Issuu on Google+

XfrogPlants | Flowers 2


XfrogPlants FLOWERS 2 Contents : 60 3D Models: in Maya, 3ds Max, Vue, Lightwave, Cinema 4D, .OBJ, modo, .3DS .tgo or MicroStation formats. 60 800 x 800 Billboard Renders 60 2048 x 1536 Perspective Renders Xfrog inc: Xfrog User Forum: Xfrog Support:

(with Alpha) (with Alpha)

www.xfrog.com xfrog.com/forum xfrog.com/support

Legal : XfrogPlants Models and Textures are copyright: © 2001 - 2014 Xfrog Inc Contact: Email: Support3@xfrog.com Visit http://xfrog.com/company/contact for phone and address All Rights Reserved. If this product is lawfully purchased then the contents are made available to you under license as an “End User” with use at your place of business.

XfrogPlants Development: Orio Menoni : Modeler, Documentation

Jan Walter Schliep : Modeler

Jan Heuschele : Modeler

Tany Heider : Rendering

Karin Rudokas : Research and Development

Peter Fantke : Research and Development

Bernd Lintermann : Research and Development

Oliver Deussen : Research and Development

Stewart McSherry : Product Manager


21.

Afrikanische Schmucklilie

FLOWERS 2

( Agapanthus campanulatus )

Pflanze Verbreitung : Süd-Afrika Standort : grasbedeckte und steinige Standorte; in geringer Höhe Klima : mild, warm

Bemerkung:

Die Afrikanische Schmucklilie bevorzugt nährstoffreiche, gut drainierte Böden und benötigt zum Wachsen viel Feuchtigkeit, im Winter jedoch Trockenheit. Sie blüht nur an sonnigen Standorten (Hoch- bis Spätsommer). Gegen räuberische Kaninchen scheint sie immune zu sein.

Modell 3 40 cm lila Blüten vollständig geöffnet

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 40 cm lila Blüten teilweise geöffnet

21. Afrikanische Schmucklilie ( Agapanthus campanulatus )

Modell 1 30 cm lila Blüten geschlossen

XfrogPlants


22.

Garten-Anemone

( Anemone coronaria )

Pflanze Verbreitung : Mittelmeerraum Standort : Weiden und Olivenhaine Klima : mild, warm

Bemerkung:

Eine kleine auffällige Pflanze, die Garten-Anemone, ist eine der ersten Frühjahrs-Blumen des Mittelmeerraumes. Die Blüten öffnen sich vollständig im Sonnenlicht und schließen sich Dunkelheit. Der Name “Anemone” stammt von dem alten griechischen Wort für Wind: “anemos”.

Modell 4 20 cm violette Blüte offen

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

XfrogPlants

Modell 1 20 cm violette Blüte halb offen

Modell 5 20 cm weiße Blüte offen

Modell 3 20 cm rote Blüte offen

22. Garten-Anemone ( Anemone coronaria )

Modell 2 25 cm weiße Blüte halb offen


23.

Hohe Rittersporn

FLOWERS 2

( Delphinium elatum )

Pflanze Verbreitung : westlicher Himalaja, Kaschmir Standort : Grasländer; auf fruchtbaren, gut drainierten Böden; Lichtpflanze Klima : gemäßigt, kühl

Bemerkung:

Der Hohe Rittersporn ist eine hohe Pflanze und zählt zu den wenigen natürlich blau blühenden Blumen. Er blüht von Juli bis August. In Gartenkulturen gepflanzt benötigt er viel Dünger. Der Name „Delphinium“ stammt von dem alten griechischen Wort „delphinon” (Delphin) und weist auf die Form der Staubblätter hin.

Modell 1 60 cm lila Blüten

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 55 cm lila Bl端ten

23. Hohe Rittersporn ( Delphinium elatum )

Modell 3 55 cm lila Bl端ten

XfrogPlants


24.

Chrysantheme

( Dedranthema morifolium )

Pflanze Verbreitung : China Standort : Wiesen; auf allen trockenen oder feuchten Böden Klima : mild, gemäßigt, kühl

Bemerkung:

Die Chrysantheme ist eine von vielen Arten der gleichnamigen Gattung, welche in zwei Regionen natürlich auftritt: im mediterranen Europa und in Asien (China, Japan). Es gibt zwei Hauptgruppen: Grandiflora (große, dekorative Blüten) und Multiflora (kleine Blüten mit leerer oder halb-gefüllter Mitte). Blütezeit ist September bis Oktober.

Modell 6 40 cm rote Blüte

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 1 35 cm weiße Blüte

24. Chrysantheme ( Dedranthema morifolium )

Modell 2 40 cm weiße Blüten Traube

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 3 35 cm rote Bl端te Modell 4 30 cm rote Bl端te

24. Chrysantheme ( Dedranthema morifolium )

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 5 30 cm weiße Blüte

24. Chrysantheme ( Dedranthema morifolium )

Modell 7 40 cm weiße Blüte

XfrogPlants


25.

Garten-Chrysantheme

( Dedranthema x grandiflorum )

Pflanze Verbreitung : Japan, China Standort : Täler; Hänge; auf feuchten Böden; Halbschatten Klima : gemäßigt, kühl

Bemerkung:

Die Garten-Chrysantheme ist eine buschige Pflanze, die in entsprechender Umgebung prächtig blüht. Sie benötigt dauerfeuchte Böden, da sie empfindlich gegen Trockenheit ist. Das Entfernen der vertrockneten Blüten hilft, die Blütezeit zu verlängern.

Modell 1 40 cm orange Blüten

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 40 cm weiße Blüten Modell 3 40 cm gelbe Blüten

25. Garten-Chrysantheme ( Dedranthema x grandiflorum )

XfrogPlants


26.

Alpen-Mannstreu

FLOWERS 2

( Eryngium alpinum )

Pflanze Verbreitung : Europa (Alpen und Apenninen) Standort : Wiesen; auf kalkreichen Böden; Lichtpflanze Klima : gemäßigt, kühl

Bemerkung:

Das Alpen-Mannstreu ist in seiner natürlichen Umwelt (Alpen und Apenninen) eine gefährdete und daher geschützte Art und zählt ebenfalls zu den wenigen natürlichen blauen Blumen. Es wächst sowohl auf trockenen als auch auf feuchten Böden und blüht von Juli bis September.

Modell 1 45 cm lila Blüten Traube

XfrogPlants


FLOWERS 2

XfrogPlants

Modell 3 40 cm lila Bl端te einzelne Bl端te Modell 2 40 cm lila Bl端te

26. Alpen-Mannstreu ( Eryngium alpinum )


27.

Wolfsmilch

FLOWERS 2

( Euphorbia fulgens )

Pflanze Verbreitung : Mexiko Standort : tropisch; auf feuchten Böden; Halbschatten Klima : warm und humid

Bemerkung:

Die Wolfsmilch ist eine buschige Pflanze, die weder zu viel, noch zu wenig Wasser verträgt. Sie gedeiht in warm-feuchter Atmosphäre mit viel Licht, kann aber auch im Halbschatten wachsen. Bei Entfernen der Blätter oder Beschneiden des Stängels tritt eine weiße, saftige Flüssigkeit aus.

Modell 3 50 cm gelbe Blüte

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 30 cm scharlach-rote Bl端ten Modell 1 60 cm scharlach-rote Bl端ten

27. Wolfsmilch ( Euphorbia fulgens )

XfrogPlants


28.

Christusdorn

FLOWERS 2

( Euphorbia milii var. Splendens )

Pflanze Verbreitung : Gärten (eine Zierform der Madagaskar-Pflanze Euphorbia milii) Standort : sub-tropisch; auf drainierten Böden; in direktem Sonnenlicht Klima : warm und trocken

Bemerkung:

Die Splendens-Form ist eine Gartenzierform des Christusdorns (Euphorbia milii). Der Name stammt von Euphorbius, einem alten griechischen Arzt, der den giftigen Saft, der bei Kontakt starke Hautirritationen hervorrufen kann, medizinisch nutzte. Die Pflanze bevorzugt direkte Sonne (dadurch verlängerte Blütezeit) und wächst in einer trocken-warmen Umgebung.

Modell 3 40 cm rote Blüte

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 30 cm Bl端te

28. Christusdorns ( Euphorbia milii var. Splendens )

Modell 1 25 cm Bl端te

XfrogPlants


29.

Weihnachtsstern

( Euphorbia pulcherrima )

Pflanze Verbreitung : Mexiko Standort : tropisch; auf feuchten Böden; Halbschatten Klima : warm und humid

Bemerkung:

Der Weihnachtsstern ist überall auf der Welt als Weihnachtspflanze bekannt. Seine Umweltbedingungen sind denen der Wolfsmilch ähnlich. Zusätzlich ist der Weihnachtsstern eine Pflanze der “langen Nacht”: er blüht nur in einer Umgebung mit nicht weniger als 14 Sunden Dunkelheit pro Tag. Blütezeit im Winter.

Modell 1 30 cm rote Blüten groß

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 20 cm rote Bl端ten klein

29. Weihnachtsstern ( Euphorbia pulcherrima )

Modell 3 25 cm rote Bl端ten medium

XfrogPlants


FLOWERS 2

XfrogPlants

Modell 4 30 cm weiße Blüten groß

Modell 5 20 cm weiße Blüten klein

29. Weihnachtsstern ( Euphorbia pulcherrima )


30.

Glockenenzian

( Eustoma grandiflorum )

Pflanze Verbreitung : USA (Colorado, Nebraska, Texas, Neu-Mexiko), Nord-Mexiko Standort : Prärien; auf gut drainierten Böden; sonnig oder im Halbschatten Klima : mild, warm

Bemerkung:

Der Glockenenzian blüht im Spätsommer oder Frühherbst und bringt große Einzel- oder Doppelblüten hervor. Er benötigt ausreichend, verträgt jedoch nicht zu viel Wasser.

Modell 1 50 cm lila Blüten offen

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 50 cm lila Bl端ten halb offen

30. Glockenenzian ( Eustoma grandiflorum )

Modell 3 45 cm lila Bl端ten geschlossen

XfrogPlants


31.

Freesie

FLOWERS 2

( Freesia ssp. )

Pflanze Verbreitung : Süd-Afrika Standort : sub-tropisch; kühle Nachttemperaturen; Lichtpflanze Klima : warm

Bemerkung:

Freesien wachsen im Freien nur in warmen Klimaten mit trockenen Sommern und feuchten Wintern. Sie sind sehr zart und leicht zu beschädigen, so dass sie häufig in Behältern kultiviert werden. Sie benötigen ausreichend Wasser während der Wachstum- und Blütezeit (im Winter), danach dann weniger.

Modell 1 30 cm “blue heaven” Blüten teilweise geöffnet

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 3 30 cm gelbe Blüten teilweise geöffnet

Modell 2 30 cm “blue heaven” Blüten geöffnet

31. Freesie ( Freesia ssp. )

Modell 4 30 cm gelbe Blüten geöffnet

XfrogPlants


32.

Gerbera

FLOWERS 2

( Gerbera jamesonii )

Pflanze Verbreitung : Süd-Afrika Standort : sub-tropisch; sonnig oder im Halbschatten Klima : mild, warm

Bemerkung:

Von der Gerbera existiert eine große Anzahl von Gartenzierformen in allen Farben. Aufgrund ihrer langen Lebensdauer in Vasen wird sie intensiv in der Schnittblumenindustrie verwendet. Da sie nicht frosthart ist, sollte sie nicht in einer Umgebung wachsen, wo die Temperatur unter +5° C fällt. Für eine reiche Blüte ist viel Sonne nötig.

Modell 3 40 cm gelbe Blüte

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 40 cm rote Bl端te

32. Gerbera ( Gerbera jamesonii )

Modell 1 40 cm orange Bl端te

XfrogPlants


33.

Gewöhnliche Siegwurz

( Gladiolus communis )

Pflanze Verbreitung : Mittelmeerraum (Spanien, Italien, Griechenland, Nord-Afrika) Standort : spärliche Wälder; Unterholz; Grasländer; auf gut drainierten, sandigen bis lehmigen Böden

Klima : mild, warm Bemerkung:

Die Gewöhnliche Siegwurz, auch als Gladiole bekannt, wächst aus Zwiebeln und bis 50 Zentimeter hoch. Sie blüht von April bis Juli. “Gladiolus” ist das lateinische Wort für “kleines Schwert” und bezieht sich auf die Form der Blätter und erklärt, warum sie manchmal “Schwertlilie“ genannt wird.

Modell 1 55 cm rosa-rote Blüten teilweise geöffnet

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 40 cm rosa-rote Blüten geöffnet

33. Gewöhnliche Siegwurz ( Gladiolus communis )

Modell 3 40 cm rosa-rote Blüten teilweise geöffnet

XfrogPlants


34.

Amaryllis

( Hippeastrum ssp. )

Pflanze Verbreitung : Süd-Afrika Standort : auf sandigen, neutralen Böden; Lichtpflanze Klima : mild, warm

Bemerkung:

Die Amaryllis kann im Freien nur in warmen Klimaten gedeihen. Sie wächst aus Zwiebeln und blüht von Dezember bis Mai. Im Haus kann man sie zu jeder Jahreszeit zum Blühen bringen. Sie benötigt viel Wasser während der Blütezeit und danach weniger. Alle Teile der Pflanze sind bei Verzehr giftig.

Modell 3 50 cm rote Blüten geöffnet

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 50 cm rote Blüten teilweise geöffnet

34. Amaryllis ( Hippeastrum ssp. )

Modell 1 50 cm rote Blüten geschlossen

XfrogPlants


35.

Hyazinthe

( Hyacinthus orientalis )

Pflanze Verbreitung : Süd-Europa, West-Asien (Türkei) Standort : auf gut drainierten, sandigen Böden; Lichtpflanze Klima : mild, warm

Bemerkung:

Die Hyazinthe ist ein Knollengewächs und ist sehr beliebt, da sie sehr intensiv duftet und leicht zum Blühen gebracht werden kann. Blütezeit in das Frühjahr. Sie blühen oft im Folgejahr noch einmal, wenn auch meistens mit kleineren Blüten. Hyazinthen waren schon zur Zeit der alten Griechen und Römer bekannte Blumen.

Modell 3 30 cm lila Blüten teilweise geöffnet

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 30 cm lila Blüten teilweise geöffnet

35. Hyazinthe ( Hyacinthus orientalis )

Modell 1 30 cm lila Blüten geöffnet

XfrogPlants


36.

Herzblättrige Silberbaum

( Leucospermum nutans )

Pflanze Verbreitung : Süd-Afrika Standort : von 30 bis 500 m; auf sandigen, feuchten, sauren Böden; Lichtpflanze Klima : mild, warm

Bemerkung:

Der Herzblättrige Silberbaum ist ein rundlicher, fast zwei Meter breiter Busch, der von August bis Januar blüht. In natürlicher Umgebung werden die Samen von Ameisen gesammelt, im Boden verstaut und keimen erst, nachdem ein Feuer die adulten Pflanzen vernichtet und die Nährstoffe zurück in den Boden gebracht hat. Die Samen werden durch Vögel und Käfer verbreitet.

Modell 1 50 cm rosa Blüte

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 20 cm rote Bl端te

36. Herzbl辰ttrige Silberbaum ( Leucospermum nutans )

Modell 3 50 cm rote Bl端te einzelne Bl端te

XfrogPlants


37.

Pracht-Scharte

( Liatris spicata )

Pflanze Verbreitung : Osten Nordamerikas (von Kanada bis Florida) Standort : Prärien; auf drainierten Böden; Lichtpflanze Klima : gemäßigt, kühl

Bemerkung:

Die Pracht-Scharte ist eine mehrjährige Pflanze. Sie benötigt durchschnittlich viel Wasser und wächst ziemlich langsam, ist aber sehr wiederstandsfähig, sobald sie sich etabliert hat. Die Stängel wachsen aus einer Knollenwurzel. Blütezeit ist von August bis September.

Modell 3 28 cm lila Blüten Spitze geöffnet

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 28 cm lila Blüten teilweise geöffnet

37. Pracht-Scharte ( Liatris spicata )

Modell 1 28 cm lila Blüten geöffnet

XfrogPlants


38.

Tiger-Lilie

FLOWERS 2

( Lilium lancifolium )

Pflanze Verbreitung : Japan und China Standort : auf fast allen Böden; im Halbschatten Klima : gemäßigt, kühl

Bemerkung:

Die widerstansfähige Tigerlilie ist wahrscheinlich eine sehr alte Hybridform aus Japan. Wegen der formen- und farbenreichen Variationen ihrer Blüten i(hier in rosa) ist sie eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Blütezeit ist Juli und August. Der Name stammt von den rot-braunen Punkten auf den Blüten, ähnlich wie bei einem Tigergesicht.

Modell 4 45 cm weiß-rosa-rote Blüten teilweise geöffnet

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 40 cm weiß-rosa-rote Blüten geöffnet

Modell 3 35 cm weiß-rosa-rote Blüten teilweise geöffnet

38. Tiger-Lilie ( Lilium lancifolium )

Modell 1 35 cm weiß-rosa-rote Blüten geöffnet

XfrogPlants


39.

Entenschnabel-Felberich

( Lysimachia clethroides )

Pflanze Verbreitung : China, Korea, Japan Standort : grasbedeckte Hügel; auf feuchten, fruchtbaren Böden Klima : mild

Bemerkung:

Der deutsche Name weist auf die merkwürdig gebogenen Blütenstände hin. Der Entenschnabel-Felberich blüht im Hoch- bis Spätsommer und wächst in direkter sonne oder im Halbschatten schnell und bei reichlich Wasser sogar noch schneller.

Modell 1 45 cm lila Blüten geöffnet

FLOWERS 2

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 45 cm lila Blüten teilweise geöffnet

39. Entenschnabel-Felberich ( Lysimachia clethroides )

Modell 3 45 cm lila Blüten eine geöffnet

XfrogPlants


40.

Königs-Protea

FLOWERS 2

( Prothea cynarioides )

Pflanze Verbreitung : Süd-Afrika Standort : sub-tropisch; Küsten-Chaparral; auf gut drainierten Böden Klima : mild, warm, trocken

Bemerkung:

Die Königs-Protea ist die Nationalblume Südafrikas. Die artischockenartige Erscheinung des Blütenkopfes brachte ihr den Namen “cyranoides”, was etwa “wie cyrana” (Artischocke) bedeutet. Es heißt, die Blätter können zu Tee verarbeitet werden.

Modell 3 40 cm rosa Blüte offen

XfrogPlants


FLOWERS 2

Modell 2 40 cm rosa Blüte halb offen

40. Königs-Protea ( Prothea cynarioides )

Modell 1 40 cm rosa Blüte geschlossen

XfrogPlants



/Flowers2_XfrogPlants_DE