{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

es sind unsere Vorhaben ... • die Einnahmen aus der Einkommensteuer und Gewerbesteuer • unsere gute Voraussetzungen für das heimische Handwerk und Gewerbe es sind Vorhaben ... Standort und Finanzkraft sichern .,..

Die PU-Kandidatinnen und Standort und Finanzkraft sichern .,.. Kandidaten stellen sich vor • Verbesserungen beim Personennahverkehr (MVV/RBA/Rufbussystem/usw.)

Die hervorragenden Standortbedingungen müssen mit einer familienfreundlichen und Kindergarten, Schule, Familien, Senioren und werden. Vereine Mit den Baugebieten in generationenübergreifenden Baulandausweisung genutzt Die hervorragenden Standortbedingungen müssen mit einer familienfreundlichen und • Kinderkrippe/Kindergarten bedarfsgerecht Hirschenhausen und Priel Ilmblick und Ilmaueanpassen wird dies langfristig erfüllt. generationenübergreifenden Baulandausweisung genutzt werden. Mit denzur Baugebieten • von der Mittagsbetreuung zur offenen Ganztagsschule – ein weiterer Schritt Sicherung desin Moderates Wachstum mit jungen Familien, damit auch langfristig Bedarf an unseren Hirschenhausen und Priel Ilmblick und Ilmaue wird dies langfristig erfüllt. Schulstandortes Jetzendorf Einrichtungen, wie Grundschule, Kinderkrippe und Kindergarten besteht. • fürWachstum Familien undmit Senioren über geförderten Wohnungsbau kleine, bezahlbare und barrierefreie Wohnungen schaffen Moderates jungen Familien, damit auch langfristig Bedarf an unseren Stärkung• der Einnahmen aus derHirschenhausen Einkommensteuer. Baumaßnahme Feuerwehr zum Abschluss bringen Einrichtungen, wie Grundschule, Kinderkrippe und Kindergarten besteht. Effizienteren und bedarfsgerechten Personennahverkehr, primär und Regionalbahnen. aktive Unterstützung desder ehrenamtlichen Engagements als Säule zu derSGesellschaft, dazu zählt auch die Stärkung• der Einnahmen aus Einkommensteuer. Fortsetzung der Förderung für Jugend, Senioren,für Vereine, Feuerwehr soziale Einrichtungen Verbesserung der Internet-Infrastruktur, verstärkt die Ortsteile mitund der Vorwahl 08250 Effizienteren und bedarfsgerechten Personennahverkehr, primär zu S- und Regionalbahnen. (Hirschenhausen, Eck, Volkersdorf ...). Verbesserung der Internet-Infrastruktur, verstärkt für die Ortsteile mit der Vorwahl 08250 Energie Umwelt Bereitstellung vonund Gewerbegrundstücken, bevorzugt für heimische Betriebe. (Hirschenhausen, Eck, Volkersdorf ...). • fortwährende Prüfung einer Energieversorgung nach dem Stand der Technik und Umsetzung umweltverBereitstellung von und Gewerbegrundstücken, bevorzugt für Biomasseheizung heimische Betriebe. träglicher auch wirtschaftlicher Lösungen. Beispiel: für die Schule und Anlieger

Miteinander – Füreinander für eine lebendige Gemeinde

Investitionen in Soziales, Freizeit und Erholung • weitere Senkung des Energieverbrauches bei öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen, zum Beispiel Umstellung der Straßenbeleuchtung aufwerden. LED, Erholung Demographischen gerecht Wir dürfen älter werden und wir beanspruchen Investitionen inEntwicklungen Soziales, Freizeit und

energetischeund Verbesserung Schule Wir und Schulturnhalle Beleuchtung und Lüftung) unsere Wohnungen Häuser länger. wollen aber (Heizung, auch, dass unsere Kinder in unserer Nähe Demographischen werden. Wir dürfen älter werden undverbessern wir beanspruchen • die positiveEntwicklungen Energiebilanz dergerecht Gemeinde über alternative Energieerzeugung weiter bleiben. •Eine attraktive Gemeinde, faire Preise und darauf abgestellte familienfreundliche weitere Gestaltung der öffentlichen der Anlage von in Blühwiesen, unsere Wohnungen und Häuser länger. Flächen/Öko-Ausgleichsflächen Wir wollen aber auch, dassmit unsere Kinder unserer Nähe Bedingungen im Einheimischen-Modell machen es möglich. Streuobstwiesen und Wildgehölzen bleiben. Eine attraktive Gemeinde, faire Preise und darauf abgestellte familienfreundliche Aktive Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements als Säulen der Gesellschaft, dazu zählt Bedingungen im Einheimischen-Modell machen es möglich. öffentliche Einrichtungen und Zweckbetriebe auch dieInfrastruktur, Fortsetzung der Förderung für Jugend, Senioren, Familien, Vereine und Feuerwehr. Aktive Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements als Säulen der Gesellschaft, dazu zählt Den verstärkten nach um zusätzlicher Betreuung in der Grundschule bedarfsgerecht lösen. Neubau Wunsch des Rathauses, künftigen Anforderungen gerecht zu werden auch die• Fortsetzung der Förderung für Jugend, Senioren, Familien, Vereine und Feuerwehr. Geh- und Radweg nach Petershausen. • Vereinfachung der Behördengänge mit Einsatz neuer Medien Den verstärkten Wunsch nach zusätzlicher Betreuungund in der Grundschule bedarfsgerecht lösen. • Nutzung des bestehenden Rathauses durch Vereine Wanderwege, Erlebnisbzw. Fitnesspfade rundBürger um die Gemeinde. Geh- und Radweg von nach Petershausen. • Sanierung Schule und Schulturnhalle Wanderwege, Erlebnisbzw. rund um die Gemeinde. • Sanierung des Wasser-,Fitnesspfade Kanal- und Straßennetzes nach Dringlichkeit, inkl. Vorbereitung für Glasfaserausbau

Termine:

09. Februar 2020, 18:30 Uhr

Landgasthof Ottilinger, Jetzendorf Energie und • Bau desUmwelt Geh- und Radweges zwischen Eck und Lichthausen Gast: Karl Huber; Landratskandidat der BÜRGERLISTE • Bau des Geh- und Radweges nach Petershausen

Fortwährende einer Energieversorgung nach dem Stand der Technik und Umsetzung Energie undPrüfung Umwelt • Gehund Radweg nach Habertshausen

umweltverträglicher und auch wirtschaftlicher Lösungen. Dies können Gemeinschaftsanlagen • Aufbau des kleinen Marktes am Samstag vor der Raiffeisenbank regionalen Fortwährende Prüfung einer Energieversorgung nach dem Standmitder TechnikProdukten und Umsetzung unter Nutzung der unterschiedlichsten Energiequellen von Biogas, Holzvergasung oder umweltverträglicher und auch wirtschaftlicher Lösungen. Dies können Gemeinschaftsanlagen Bürgerengagement Hackschnitzel als nachwachsende Energieträger sowie die Windkraft, Geothermie bis zum unter Nutzung der unterschiedlichsten Energiequellen von Biogas, Holzvergasung oder Erdgasanschluss sein. Viele Bürger sind bereit sich zu engagieren. Wir konnten diesWindkraft, auch bei derGeothermie Aufstellung derbis PU-Liste Hackschnitzel als nachwachsende Energieträger sowie die zum feststellen. Selbst Verminderung des Energieverbrauches in öffentlichen Gebäuden. die Nachrückerplätze konnten wir überzeugend besetzen. Erster Nachrücker ist Franz Hofner, zweiter Nachrücker ist Erdgasanschluss sein. Gerald Grimmer. AlsGemeinde Listenbeauftragte fungieren Furtmayr und Johannes In den Wahlausschuss Die Energiebilanz unserer ist auch dem Franz privaten Haushalt plausibelSedlmeier. zu vermitteln, Verminderung desWallner Energieverbrauches in öffentlichen Gebäuden. sind Josef und Franz Off entsandt. damit sinnvolle Gemeinschaftsanlagen, Eigenerzeugung und bauliche Maßnahmen zur Minderung Die Energiebilanz unserer Gemeinde ist auch dem privaten Haushalt plausibel zu vermitteln, des Energiebedarfs noch mehr Aufmerksamkeit bekommen. damit sinnvolle Gemeinschaftsanlagen, Eigenerzeugung und bauliche Maßnahmen zur Minderung Der Abschluss des Teilflächennutzungsplanes Windkraft ist trotz der veränderten Bedingungen des Energiebedarfs noch mehr Aufmerksamkeit bekommen. voranzutreiben, um Standorte zu fixieren. Der Abschluss des Teilflächennutzungsplanes Windkraft ist trotz der veränderten Bedingungen voranzutreiben, um Standorte zu fixieren.

17. Februar 2020, 19:00 Uhr Gasthaus Hecht, Hirschenhausen

Ihre PU-Gemeinderäte: ... damit unsere Heimat etwasJosef Besonderes Simon Fottner, Ruppert Leimberger, Sedlmeier,bleibt! Leonhard Sedlmeier und Dr. Stefan Skoruppa

tzendorf langflyer:Layout 1 27.02.2014 10:42 Seite 2

Parteiunabhängige Wählergruppe ...

zendorf und wir wollen unsere fach- und sachkompetente Arbeit fortsetzen. Voraussetzungen sind gut. Die PU hat wesentlichen Anteil an der Erfolgsbilanz der Gemeinde ser Ziel bleibt Kernaufgaben es, die Lebensqualität in für unserer lebendigen Heimat, in der wir uns wohl fühlen, Folgende stellenfachwir uns die Zukunft: zendorf und wir wollen unsere und sachkompetente Arbeit fortsetzen. iter zu verbessern. Wir werden uns auch weiter unabhängig für alle Gemeindeteile einsetzen. ser Ziel bleibt es, die Lebensqualität in unserer lebendigen Heimat, in der wir uns wohl fühlen, Standort und Finanzkraft sichern über ... iter zu verbessern. werden uns größere auch weiter unabhängig für alle Gemeindeteile einsetzen. • moderates Wir Wachstum – ohne Baulandausweisung

Parteiunabhängige Parteiunabhängige Wählergruppe

tzendorf langflyer:Layout 1 27.02.2014 10:42 Seite 2

PU

Einladung zur Informationsveranstaltung

Gemeinsam in die Zukunft für Jetzendorf ... emeinsam in die Zukunft Die PU hat wiederin wesentlichen Anteil an der Erfolgsbilanz der Gemeinde Jetzendorf. Was wir uns 2014 vorgenommen emeinsam die Zukunft Voraussetzungen Die PU hat wesentlichen an und der Radweges Erfolgsbilanz Gemeinde haben, wurde insind allen gut. wichtigen Bereichen, mit AusnahmeAnteil des Gehnach der Petershausen, umgesetzt.

Parteiunabhängige Wählergruppe ...

Parteiunabhängige Wählergruppe ... Wählergruppe ...

PU PU PU

PU

PU PU PU

Parteiunabhängige Parteiunabhängige Wählergruppe

Parteiunabhängige Wählergruppe ... Wählergruppe ... Wir stehen für alle Ortsteile und Weiler Wir stehen für alle–Ortsteile und Weiler Miteinander Füreinander

Einladung zur Informationsveranstaltung für eine lebendige Gemeinde ... Die PU-Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor Lueg Grünthal

Happertshofen Grünthal Saxau Happertshofen Saxau Ober- und Unterstark Ober- und Schernberg Unterstark Schernberg Thalhof

WeingartenLueg Weingarten Thann

Miteinander – Füreinander für eine lebendige Gemeinde Thann Brunnhof Brunnhof

Kreithof Kreithof Maxhof

Thalhof Priel Priel Eck

Maxhof Kolmhof Eck Grubhof Kolmhof Grubhof Lindhof Hanneshof Lindhof Frechmühle Badershausen • Brunnhof • Eck • Frechmühle • GrubhofBadershausen •Hanneshof Grünthal • Badershausen Habertshausen • Hanneshof • Happertshofen • JetzenFrechmühle Landgasthof Ottilinger, Jetzendorf • Hirschenhausen Lampertshausen Hirschenhausen dorf • Kaltenberg • Kemmoden • Kolmhof • Kreithof • Kremshof • LamKremshof Lampertshausen Hirschenhausen Jetzendorf pertshausen • Huber; Lindhof Landratskandidat • Lueg • Maxhof • OberUnterstark • Priel Gast: Karl derund BÜRGERLISTE Volkersdorf Kremshof • Saxau • Schernberg Jetzendorf • Thalhof • Thann • Volkersdorf • Weingarten Habertshausen Kaltenberg Volkersdorf Kemmoden Habertshausen Kaltenberg Kemmoden

Termine:

09. Februar 2020, 18:30 Uhr 17. Februar 2020, 19:00 Uhr

Gasthaus Stimmen Sie … dennHecht, unsere Hirschenhausen Heimat ist etwas Besonderes!

am März 2020 für die PUist– etwas Wahlvorschlag Nr. 7 …15. denn unsere Heimat Besonderes! Ihre PU-Gemeinderäte: Stimmen Sie ... denn unsere Heimat ist etwas Besonderes! Simon Ruppert Leimberger, Josef Sedlmeier, Stimmen Sie am 16.Fottner, März 2014 für die PU Wahlvorschlag Nr. 5 am 16. März 2014 für dieDr. PUStefan Wahlvorschlag Leonhard Sedlmeier und SkoruppaNr. 5


raßennetzes

16 Menschen mit Herz und Verstand, frei zlichen Maßnahmen von parteilichen Zwängen freuen sich auf Ihre Stimmen.

Die Voraussetzungen sind gut. Die PU hat wesentlichen Anteil an der Erfolgsbilanz der Gemeinde Jetzendorf und wir wollen unsere fach- und sachkompetente Arbeit fortsetzen. Unser Ziel bleibt es, die Lebensqualität in unserer lebendigen Heimat, in der wir uns wohl fühlen, Leonhard Sedlmeier Dr. Stefan Skoruppa Ruppert Leimberger Simon Fottner Josef Sedlmeier weiter Jetzendorf, zu verbessern. Wir werden Jetzendorf, uns auch weiter unabhängigEck, für alle Gemeindeteile einsetzen. Jetzendorf, Priel, 2. Bürgermeister

uch bei der Aufstellung der PU-Liste nd besetzen. Erster Nachrücker ist und Gerald Grimmer. n den Wahlausschuss sind Josef geb. Hanakam, Jetzendorf

48 Jahre, verh., 3 Kinder

koruppa Finanzwirtin,

Finanzbeamtin

d Schnell

Gemeinderat, Kreisrat

Gemeinderat

Gemeinderat

Gemeinderat

Dies Mitglied sind unsere Vorhaben ... im Ausschuss für Ju- Mitglied im Bau-, Finanz- und Mitglied im Finanz- und RechMitglied im Bauausschuss, im Ausschuss für Ju- Mitglied Mitglied des Verwaltungsra- gend, Senioren, Kultur, Ver- gend, Senioren, Kultur, Ver- Rechnungsprüfungsausschuss, nungsprüfungsausschuss, Mit... Standort und Finanzkrafteine, sichern tes im Kommunalunterneheine, Kirche und Soziales Kirche .,.. und Soziales, Mitglied des Verwaltungsra- glied des Verwaltungsrates men, Vertreter der Gemeinde Mitglied des Verwaltungsratesfamilienfreundlichen im KommunalunternehJahre, + Die42 hervorragenden Standortbedingungen müssen mit einer und im Kommunalunternehmen im Abwasserzweckverband tes im Kommunalunterneh- men Arzt für Allgemeinmedizin 37in Jahre, generationenübergreifenden Baulandausweisung genutzt werden. Mit den Baugebieten men. 68 Jahre, verh., 2 Kinder, 65 Jahre, erfüllt. verh., 2 Kinder, Versicherungskaufmann, Ärztlicher Kreisverbandsvorund Priel Ilmblick und Ilmaue wird dies langfristig Hirschenhausen Bankbetriebswirt 63 Jahre, verh., 2 Kinder, Industriefachwirt Versicherungsfachwirt sitzender, Wachstum mit jungen + Moderates Familien, damit auch langfristig Bedarf an unseren Industriefachwirt Schriftführer beim AnglerclubEinrichtungen, Mitglied im Kreisvorstand der 1. Vorstand Obstund Garten2. Vorstand FFW Jetzendorf, wie Grundschule, Kinderkrippe und Kindergarten besteht. eV., Beirat Turnförderverein ÖDP Pfaffenhofen/Ilm 1. Vorstand Theaterverein, bauverein, Rechnungsprüfer 2. Vorstand Schützenverein + Stärkung der Einnahmen aus der Einkommensteuer. Beirat im TSV Jetzendorf Schützenverein Germania Germania

noch mehr kennen lernen, um sie in ktive, lebenswerte Gemeinde, in der Stellenwert behalten. über PU-Jetzendorf.

Manuela Jaschke

Wir stehen für alle Ortsteile und Weiler

Gemeinsam in die Zukunft

Tobias Endres Priel

+ Effizienteren und bedarfsgerechten Personennahverkehr, primär zu S- und Regionalbahnen. + Verbesserung der Internet-Infrastruktur, verstärkt für die Ortsteile mit der Vorwahl 08250 (Hirschenhausen, Eck, Volkersdorf ...). + Bereitstellung von Gewerbegrundstücken, bevorzugt für heimische Betriebe.

... Investitionen in Soziales, Freizeit und Erholung + Demographischen Entwicklungen gerecht werden. Wir dürfen älter werden und wir beanspruchen unsere Wohnungen und Häuser länger. Wir wollen aber auch, dass unsere Kinder in unserer Nähe bleiben. Eine attraktive Gemeinde, faire Preise und darauf abgestellte familienfreundliche Bedingungen im Einheimischen-Modell machen es möglich. + Aktive Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements als Säulen der Gesellschaft, dazu zählt auch die Fortsetzung der Förderung für Jugend, Senioren, Familien, Vereine und Feuerwehr. + Den verstärkten Wunsch nach zusätzlicher Betreuung in der Grundschule bedarfsgerecht lösen. + Geh- und Radweg nach Petershausen. + Wanderwege, Erlebnis- bzw. Fitnesspfade rund um die Gemeinde. Katharina Kiegerl Jürgen Kneißl Angela Lugmayr Siegfried Kneißl geb. Wallner Volkersdorf Energie und

Priel

Happertshofen

Priel

33 Jahre, verh., 2 Kinder... 50 Jahre, verh., 2 Kinder, 44 Jahre, verh., 2 Kinder 53 Jahre, verh. 1 Kind Umwelt Bankkaufmann, Wirtschafts- 42 Jahre, verh., 2 Kinder, Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik, Dipl. Ing. (FH) BiotechnoElektromeister + Fortwährende Prüfung einer Energieversorgung nach dem logie, Stand der Technik und Umsetzung fachwirt, Betriebswirt Krankenschwester Qualitätsmanagement Master of Science Abteilungsleiter für umweltverträglicher und auch wirtschaftlicher Lösungen. Dies können Gemeinschaftsanlagen Translationale Medizin und Electric Powertrain Kassier und 3. Vorstand Arzthelferin in Jetzendorf, Jugendleiter Schützenverein Beruf- oder unter Nutzung der unterschiedlichsten Biogas, Forschung, Holzvergasung beim TSV Jetzendorf, OP-Assistentin in einer GermaniaEnergiequellen von Klinische Tätigkeit:Geothermie Klinische Hackschnitzel als nachwachsende Energieträger sowie dieliche Windkraft, bis zum Kassier beim Schützengefäßchirurgischen Praxis in Forschung verein Germania Dachau Erdgasanschluss sein.

+ Verminderung des Energieverbrauches in öffentlichen Gebäuden. + Die Energiebilanz unserer Gemeinde ist auch dem privaten Haushalt plausibel zu vermitteln, damit sinnvolle Gemeinschaftsanlagen, Eigenerzeugung und bauliche Maßnahmen zur Minderung des Energiebedarfs noch mehr Aufmerksamkeit bekommen. + Der Abschluss des Teilflächennutzungsplanes Windkraft ist trotz der veränderten Bedingungen voranzutreiben, um Standorte zu fixieren.

Angelika Preis geb. Pfeiffer Volkersdorf

51 Jahre, verh., 2 Kinder Posthauptsekretärin (Fachassistentin Agentur f. Arbeit) Ortsvertreterin im Obst- und Gartenbauverein, Kassenprüferin beim KDFB, Nachbarschaftshilfe

Stefan Mayr

Christoph Menhorn

Martin Riedl

Andreas Strixner

37 Jahre, verh., 2 Kinder Dipl.-Ing. (Univ.) Maschinenbau, (Entwicklungsingenieur)

44 Jahre, verh., 2 Kinder Dipl. Informatiker (FH) (Fachabteilungsleiter Testautomation bei MicroNova)

47 Jahre verh., 2 Kinder IT-Leiter

34 Jahre, Industriekaufmann, (Controller in der MicroNova AG)

Jetzendorf

1.Vorstand Turn-Förderverein Jetzendorf, Übungsleiter Turnen beim TSV

Jetzendorf

Priel

Vorsitzender des Pfarrgemeinderates in Jetzendorf

Priel

Unabhängiger ehrenamtl. Betreuer Asyl Jetzendorf für Arbeit & Ausbildung

Wir stehen für Glaubwürdigkeit, Verbundenheit zur Heimat, Tradition und Innovation, Kontinuität und Fortschritt!

Wahlvorschlag Nr. 7 PU – Parteiunabhängige Wählergruppe 701

 Es dürfen insgesamt nur 16 Stimmen vergeben werden! Stimmen („Häufeln“) können an einen Kandidaten vergeben werden.

eckbetriebe

Unabhängige und sachkundige Persönlichkeiten braucht unsere Heimatgemeinde für vorausschauende Entscheidungen. Deshalb Ihre Stimmen für die PU-Liste!

Sedlmeier Leonhard, 2. Bürgermeister Bankbetriebswirt, Jetzendorf 702 Dr. Skoruppa Stefan, Gemeinderat, Kreisrat LuegJetzendorf Grünthal Arzt für Allg. Medizin, Happertshofen 703 Leimberger Ruppert jun., Gemeinderat Weingarten Industriefachwirt, Jetzendorf Saxau Thann 704 Fottner Simon, Gemeinderat Ober- und Brunnhof Industriefachwirt, Eck Unterstark 705 Sedlmeier Josef jun., Gemeinderat Schernberg Versicherungsfachwirt, Priel Kreithof Thalhof 706 Jaschke Manuela Finanzbeamtin, Jetzendorf Priel Maxhof 707 Endres Tobias Eck Betriebswirt, Priel Kolmhof 708 Kiegerl Katharina Grubhof Krankenschwester, Volkersdorf Lindhof Hanneshof 709 Kneißl Jürgen Badershausen Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik, Priel Frechmühle 710 Lugmayr Angela Lampertshausen Hirschenhausen Dipl. Ing. (FH) Biotechnologie, Happertshofen Kremshof 711 Kneißl Siegfried Jetzendorf Volkersdorf Elektromeister, Priel Habertshausen Kaltenberg 712 Preis Angelika Kemmoden Posthauptsekretärin, Volkersdorf 713 Mayr Stefan Dipl. Ing. (Univ.) Entwicklungsingenieur, Jetzendorf … denn unsere Heimat ist etwas Besonderes! 714 Menhorn Christoph Dipl. Informatiker (FH), Jetzendorf 715 Riedl Martin Stimmen Sie IT-Leiter, Priel am März 2014 71616. Strixner Andreasfür die PU Wahlvorschlag Nr. 5 Controller, Priel

KURZINFO:

sonderes bleibt ...

PU PU

Parteiunabhängige Parteiunabhängige Wählergruppe ... Wählergruppe

Bis zu 3

PU

Parteiunabhängige Wählergruppe ...

PU jetzendorf langflyer:Layout 1 27.02.2014 10:42 Seite 2

e

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Manfred Betzin wird wieder unser Bürgermeister! Die Stimmen für den Gemeinderat Manfred Betzin sind somit frei – das wären doch Stimmen für PU-Kandidaten.

3 Stimmen für unseren Kreisrat

Dr. Stefan Skoruppa leistet auch im Kreisrat hervorragende Arbeit. Landkreisthemen, wie Ärztlicher Notfalldienst, Hilfsfristen, fünfter Rettungswagen und Kreis-Krankenhaus sind ihm bestens vertraut. Das Krankenhaus mit dem Landkreis als Träger leistet für Bürger die beste Grundversorgung. Dr. Stefan Skoruppa will sich weiter dafür einsetzen, dass das Krankenhaus nicht an private Betreiber geht.

3 Stimmen für Dr. Stefan Skoruppa – ÖDP Wahlvorschlag 7 – Listenplatz 2.

Profile for Wochenanzeiger Medien GmbH

Parteiunabhängige Wählergruppe Jetzendorf  

Parteiunabhängige Wählergruppe Jetzendorf

Parteiunabhängige Wählergruppe Jetzendorf  

Parteiunabhängige Wählergruppe Jetzendorf