Page 1

8

Bremen

Ausgabe 10; März 2012

15. Top Job-Messe: Unternehmen präsentierten sich auf Berufsorientierungsmesse Zum 15. Mal fand am Frei- die Gelegenheit, den juntag und Samstag, 10. und gen Leuten zu erklären, 11. Februar 2012, die Be- worum es bei unseren Ausrufsorientierungsmesse bildungsangeboten geht“, Top Job, eine der führen- so Staskewitsch. „Oft haden Ausbildungsmessen in ben die Schüler keine richder Region, im Weserpark tige Vorstellung von einem statt. Bei der Veranstaltung Beruf, wissen nicht was von Handelskammer Bre- er fordert oder was er für men und Weserpark konn- Chancen bietet. Das könten sich Jugendliche über nen wir hier ändern.“ rund 80 Ausbildungsberu- Dem stimmt auch der Ausfe informieren und Tipps bildungsleiter von Kühne + für die Bewerbung erhal- Nagel, Jörg Meyerding, zu. ten. Mehr als 30 Aussteller „Dazu kommt, dass unser waren als Ansprechpartner Nachwuchs vor allem auch vertreten. Unter ihnen war menschlich in die Firma auch Werner Staskewitsch, passen muss. VeranstaltunAusbildungsmeister bei gen wie diese, bieten auch ThyssenKrupp. „Wir neh- Möglichkeiten sich schon men an dieser Messe gern mal kennenzulernen.“ teil. Denn hier haben wir An den zahlreichen Stän-

den der Bremer Unternehmen präsentierten sich nicht nur die Chefs von morgen. Auch erfahrene Auszubildende waren gekommen, um ihr Wissen mit dem angehenden Nachwuchs zu teilen. Denise Möbs, Auszubildende beim Entsorger Nehlsen, meint: „Viele denken bei Nehlsen gleich an Müllwagen fahren. Dabei hat der Betrieb eine Menge mehr zu bieten. Auch für Azubis. Es gibt viele verschiedene Ausbildungen, die sehr spannend sind. Ich erzähle den Interessierten gern mehr darüber. Darüber hinaus verweisen wir hier gern auf unseren Azubi-

Was erwartet mich während der Ausbildung? Diese und andere Fragen konnten SchülerInnen während der TopJob direkt an die Unternehmen richten. Foto: WZ

Blog www.sauberlehrling. de. Hier berichten wir regelmäßig aus unserer Praxis.“ Für die Handelskammer war die Top Job die Auftaktveranstaltung zum neuen Ausbildungsjahr

und ein wichtiger Teil des Regionalen Paktes für Ausbildung. Dieser hat das Ziel, jedem ausbildungswilligen und -fähigen Jugendlichen einen Ausbildungsplatz zu vermitteln. Mit der Top Job und ähnlichen Maßnah-

men konnte die Handelskammer Bremen in den vergangenen Jahren gemeinsam mit den Partnern dieser regionalen Ausbildungsinitiative stetig Erfolge verzeichnen. (jsl) 

Wissensbilanz Zech Bau Holding übernimmt den Ingenieur- und KraftwerksDie Wissens-Schätze des bau der Heitkamp BauHolding Unternehmens gezielt nutzen

ge für unsere zukünftigen Kraftwerken zur effizienten Aktivitäten. Wir bringen Verwertung herkömmlicher nun unser Know-how und Brennstoffe auch Anlagen unsere Mittel ein, um das wie etwa Wasser-, BiomasseUnternehmen für die He- und Pumpspeicherkraftwerrausforderungen der Zu- ke“, so Schmidt weiter. kunft aufzustellen und fit zu „Wir wollen uns aber auch machen“, sagte Kurt Zech, neue Marktsegmente erDie Zech Bau Holding geschäftsführender Gesell- schließen“, ergänzt Jörn GmbH hat rückwirkend schafter der Zech Group, zu Franke, Geschäftsführer der zum 1. Januar 2012 die Heit- den Beweggründen für die Zech Bau Holding GmbH, kamp Ingenieur- und Kraft- Übernahme. „Die Heitkamp „der Rückbau beispielsweise werksbau GmbH übernom- Ingenieur- und Kraftwerks- von Kernkraftwerken gehört men. Das Unternehmen ist bau GmbH ergänzt ideal dazu. Im komplexen Ingeeine Tochtergesellschaft der das Angebotsportfolio unse- nieur- und Industriebau erinsolventen, 1892 gegründe- rer Bausparte. Darüber hin- warten wir zudem eine staten Heitkamp BauHolding aus erkennen wir auch eine bile Nachfrage“. GmbH aus Herne. Chance, die Leistungen auch Die Zech Bau Holding Der Geschäftsbereich Heit- in Brasilien anzubieten, ei- GmbH ist die Führungsgekamp Ingenieur- und Kraft- nem Land mit nach wie vor sellschaft der Sparte Conwerksbau konzentriert sich hoher Nachfrage nach Bau- struction der international auf die Bereiche Kraftwerks- dienstleistungen“. tätigen, familiengeführten bau, Kernkraftwerksbau, Alle laufenden Projekte der Zech Group mit Hauptsitz in Kühlturmbau, Industriebau, Heitkamp Ingenieur- und Bremen. Sie gehört mit ihren Ingenieurbau und Auslands- Kraftwerksbau GmbH wer- Bauunternehmen (Zechbau, bau. Neben dem Hauptsitz den weitergeführt. Die Muntebau, Kamü), Betonin Herne ist die Heitkamp Kernkompetenzen im Kraft- fertigteilwerken, IngenieurIngenieur- und Kraftwerks- werks-, Industrie- und Inge- büros sowie technischen Gebau GmbH mit Niederlas- nieurbau sollen gestärkt und bäudeausrüstern zu den sungen in Rostock, Bitterfeld weiter ausgebaut werden. führenden mittelständischen und Halle wie auch mit Re- „Wir sehen große Chancen deutschen Bau-Gruppen. präsentanzen in Bulgarien, auf der Marktseite für uns“, Die 1909 gegründete Zech Russland und Großbritan- erzählt Burkhard Schmidt, Group ist überdies in den nien vertreten. Das Unter- Geschäftsführer der Zech Geschäftsbereichen Real Esnehmen hat 200 Mitarbeite- Bau Holding GmbH. „Die tate, Hotel, Environment/ rinnen und Mitarbeiter und eingeleitete Energiewen- Technology, Industry sowie erwirtschaftete 2010 einen de in Mitteleuropa, der International tätig. Die Zech Umsatz von 168 Millionen auferlegte Rückgang des Group erwartet für das GeEuro. CO²-Ausstoßes sowie ein schäftsjahr 2012 erstmals ei„Die umfangreiche Erfah- wachsender Energiebedarf nen Umsatz von über einer rung der Mitarbeiterinnen machen sowohl Moderni- Milliarde Euro. (jsl/pm) und Mitarbeiter, die starke sierungen als auch NeubauMarke sowie die Treue der ten von Kraftwerken not- Webinfo Kunden sind die Grundla- wendig. Dazu zählen neben ||www.zech-group.com Zechbau, Spezialist für den komplexen Kraftwerks- und Ingenieurbau plant weitere Diversifikation des Leistungsportfolios durch Rückbau von Kraftwerken als neues Marktsegment

Die Zechbau Group erwartet 2012 erstmnals einen Umsatz von über einer Milliarde. Foto: ZechBau

Wirtschaftszeitung für Bremen und Umgebung 

Das Intellektuelle oder auch der gegebenen Reimmaterielle Kapital – vor alität zuarbeiten. Die im allem auf Seiten der Mit- ersten Geschäftsführungsarbeiter – ist in deutschen Workshop ausgesuchten Unternehmen mittlerwei- Mitarbeiter/-innen, die üble entscheidender für den rigens nicht immer unbeUnternehmenserfolg als dingt die gleiche Meinung materielle Ressourcen. Bis- wie die GF vertreten müsher ungenutztes Kapital sen, sich aber erkennbar kann mit einer Wissensbi- für das Unternehmen enlanz gehoben und nutzbar gagieren wollen.  gemacht werden. Unter- Wie trägt die Wissensbinehmen und Organisatio- lanz zum Geschäftserfolg nen jeder Größe und Bran- bei? che den Zugang zu diesen Vor allem über die geVorteilen zu ermöglichen zielte Verbesserung von ist die Motivation und das „weichen“ Faktoren wie Geschäftsmodell der WIS- z.B. Kooperation und WisSENSBILANZ-NORD aus senstransfer, Fach- und Bremen. Führungskompetenz, etc. Detlef Kahrs, Inhaber der Denn diese haben in vielen WISSENSBILANZ-NORD, Bereichen mehr Einfluss beantwortet die vier häu- und auch mehr Entwickfigsten Fragen aus seiner lungspotenzial als „harte“ Praxis: Faktoren. Um genau diese   wichtigen „weichen“ FakWas ist üblicherweise die toren zu erkennen, zu konMotivation zu einer Wis- trollieren und zu steuern, sensbilanz?  wird die Wissensbilanz Grundmotiv ist übergrei- von uns in Unternehmen fend immer, das Unter- durchgeführt. Des Weitenehmen erfolgreicher am ren werden mit der sofort Markt aufzustellen. während der WissensbiUnternehmen leben vom lanz gebildeten konstrukWissen ihrer Mitarbeiter, tiven Haltung der Mitarda es den Schlüssel zum beiter starke Innovationen Erfolg darstellt. bei den Prozessen und In mittelständischen Un- Verfahren und weitere Erternehmen besteht meist folge möglich. Ein wertvolentweder grundlegendes ler Nebeneffekt der WisInteresse an geeigneten sensbilanz: Die Mitarbeiter Methoden zum Wissens- übernehmen schnell und management oder aber die nachhaltig Verantwortung Geschäftsführer suchen für die im Prozess bearbeinach Möglichkeiten, ihre teten Themengebiete, FühMitarbeiter stärker und vor rung wird entlastet- genau allem verantwortlicher in dies wünschen sich sehr das unternehmerische Ge- viele Geschäftsführer! schehen einzubeziehen.  Warum soll man die WISWer nimmt an der Wis- SENSBILANZ-NORD für sensbilanz aus dem Unter- die Moderation der Wisnehmen teil?  sensbilanz beauftragen? Man benötigt in der Wis- Die erfahrene und lebensensbilanz eine Meinungs- dige Moderation der WISvielfalt, die für das Un- SENSBILANZ-NORD hilft, ternehmen repräsentabel gekonnt über „typische ist, damit die Ergebnisse Stolpersteine“ zu steigen der Wissensbilanzierung im intensiven Workshop-

Prozess. Außerdem hilft die externe Moderation, den ungewollten Selbstbetrug zu vermeiden, der aufgrund von sonst immer tatsächlich vorliegenden oder still unterstellten Eigeninteressen eines internen Moderators sicher eintreten wird. Die externe Moderation und die fundierte Erfahrung der WISSENSBILANZ-NORD ist ferner unerlässlich, um den komplexen softwaregestützten Prozess gleichzeitig lebendig, strukturiert, effizient und stark ergebnisorientiert in einem von uns gewährleisteten sehr überschaubaren Zeitrahmen von nur 4 Workshops zu gestalten.

Detlef Kahrs Inhaber der WISSENSBILANZNORD, ausgebildeter und zertifizierter WissensbilanzModerator (Fraunhofer), staatl. anerkannter Diplom Pädagoge, langjährig erfahrener Trainer, Coach, Moderator und Unternehmensberater in verschiedensten Branchen. Ausgebildeter Industriemechaniker-Geselle mit mehrjähriger Berufserfahrung.    Wissensbilanz-Kontakt: WISSENSBILANZ-NORD Inhaber: Detlef Kahrs Auf der Muggenburg 7 28217 Bremen Tel.: + 49 (0) 421 6996034 mobil + 49 (0) 177 6517 040 info@wissensbilanz-nord.de www.wissensbilanz-nord.de

www.wirtschaftszeitung.info


Wissensbilanz nord wissensschätze gezielt heben wz maerz 2012 web  

Die WISSENSBILANZ-NORD hilft Ihnen, die immateriellen Erfolgstreiber Ihres Unternehmens gezielt zu fördern.

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you