Page 1

DIE STAIGER FAHRRADKOLLEKTION 2010 Erfahre den Unterschied...


Als der Radrennfahrer Paul Staiger 1898 sein erstes Fahrradgeschäft eröffnete, hätte er sich bestimmt nicht träumen lassen, dass ein Jahr-

hunder t später sein Name noch immer für Fahrradkultur auf höchstem Niveau stehen würde. Und sicher hätte er auch gestaunt, wie un-

kompliziert es eines Tages sein würde, sich sein persönliches Traumrad ganz individuell zusammen zu stellen und von echten Profis bauen

zu lassen. Ganz so wie es schon im ersten Fahrradgeschäft von Paul Staiger möglich war. Und genau aus diesem Grund finden Sie ab

sofort unsere hochwertigen Staiger-Modelle und die Sinus Custom Made Serie gemeinsam im selben Katalog. Damit wächst auch auf

dem Papier zusammen, was eigentlich schon immer zusammen gehörte. Sie haben also die Wahl. Entweder Sie stellen sich Ihr Wunsch-

rad selbst zusammen – oder Sie verlassen sich auf die Erfahrung unserer Experten und entscheiden sich für ein bereits fertig konfigu-

riertes Staiger-Modell. Worauf Sie sich auf jeden Fall verlassen können, das ist die einzigartige Qualität von Material und Verarbeitung, die unsere beiden Exklusivmarken von jeher auszeichnet. Dazu gehören die gruppenreinen Schalt- und Antriebsgruppen ebenso wie eine

optimale Abstimmung aller Komponenten und eine umfangreiche, komfortable Ausstattung. Aber natürlich kommen wie immer auch Design und Optik nicht zu kurz. Echte Kenner merken sofort, wie viel Enthusiasmus und Liebe zum Detail in diesen Rädern steckt. Denn

trotz aller technischen Innovation, die auch unsere Modelle für das Jahr 2010 auszeichnet, letztlich ist es immer der Faktor Mensch – seine Leidenschaft und handwerkliches Know-how – der aus einem guten Fahrrad ein ganz besonderes macht. In diesem Sinne: Freuen Sie sich auf die neue gemeinsame Kollektion von Staiger und Sinus.

02 | STAIGER 2010


STAIGER 2010 ::: Erfahre den Unterschied!

SINUS. CUSTOM MADE 2010

CU

UR

ST

N

M

04

Ontario..................06 Oregon..................07 Ohio......................08 Virginia.................10 Louisiana...............12 Texas.....................14 Florida...................16

E

E

AD

E

E

LIN

LIN

OM

BA

T OR

LIN

E

NG

LIN

KI

HT

EK

SP

LIG

TR ab Seite

ab Seite

18

Luxe 27.8..............20 Luxe 27.6..............21 Luxe 24.8..............22 E-Luxe...................23 Hive 8...................24 Hive 27..................25

ab Seite

26

Utah......................28 Phoenix.................29 Idaho....................30 Alaska...................31 Daytona.................32 Indiana..................33

ab Seite

34

Aspen...................36 Denver...................38 Calgary..................39

ab Seite

40

URBAN EDITION..........San Francisco..........44 TREKKING EDITION......Arkansas..................50 TRAVEL EDITION.........Nevada.....................56 SPORT EDITION...........Arizona.....................60

STAIGER 2010 | 03


04 | STAIGER 2010


TREKKING-LINE ::: DEM ALLTAG EINFACH DAVONFAHREN.

Die Modelle der STAIGER Trekking-Line sind eine Klasse für sich. Nicht nur weil sie besonders leicht und führig sind, und auch nicht der präzisen Technologie wegen, die hier zum Einsatz kommt – sondern wegen des Maxi-

mums an Praxistauglichkeit, das diese Räder auszeichnet. Dem Kenner offenbart sich auf den ersten Blick, wie viel Know-how und Liebe zum Detail in diesen Rädern steckt. Wer gerne lange Strecken fährt, weiß genau, worauf es ankommt: Auf die perfekte Mischung aus Funktionssicherheit, Komfort und Ausstattung. Und exakt hier liegen die Stärken der Staiger Trekking Bikes. Die hochwertigen Komponenten, die erstklassige Verarbeitung und das at-

traktive Design dieser Räder überzeugen selbst anspruchsvollste Radtrekking-Fans. Und zwar seit Jahrzehnten.

STAIGER 2010 | 05


TREKKING-LINE

ONTARIO

Nur die besten Komponenten gruppieren sich beim Ontario um den superleichten Rahmen aus 6061er Aluminium. Das beginnt schon bei der Gabel, die aus demselben Material besteht wie der Rahmen und ebenso zur Gewichtsersparnis beiträgt wie die XLC Pro Alu Patentsattelstütze. Ebenfalls von XLC stammt der Pro Alu Lowriser Lenker sowie der 17° Alu Vorbau. Damit kommt das Ontario auf ein angenehmes Gesamtgewicht von 14,2 kg, die sich dank der ebenso zuverlässigen wie wartungsarmen Rohloff Speedhub Nabenschaltung bequem auf Touren bringen lassen – und das im wahrsten Wortsinn. Beim Gewicht von 14,2 kg wird es allerdings selten bleiben, denn als perfekt durchdachtes Trekkingrad verfügt das Ontario über gleich zwei Gepäckträger, so dass sich Nutzlasten optimal verteilen lassen. Für ein hohes Maß an aktiver wie passiver Sicherheit sorgen hydraulische Felgenbremsen vom Typ Magura HS 33 sowie eine Beleuchtungsanlage mit 40 Lux Strahler und Standlicht.

780/781.14 ::: Farbe: schwarz ::: Gewicht: 14,2 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel:

06 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm Da 44, 48, 52, 56 cm Aluminium 6061 CMW mit Aluschaft

.Schalthebel: .Schaltung: .Kurbel: .Bremsen: .Nabe vorne:

Rohloff Drehgriff mit Ganganzeige Rohloff Speedhub 14-Gang Truvativ Stylo GXP, 42 Zähne Magura HS 33 hydraulische Felgenbremsen Shimano Nabendynamo 3N80 m. Schnellspanner

.Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel: .Sattelstütze:

Rohloff Speedhub Schaltungsnabe Rodi VR 17 Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Marathon Racer 40-622 Reflex Sportourer FLX Gel XLC Pro Alu Patentsattelstütze

.Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

Trelock Bike-i trio, 40 Lux Diodenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Line Plus mit Standlicht XLC Pro Alu Lowriser Lenker, XLC Pro 17° Alu Vorbau, v: Tubus Tara Lowrider, h: Tubus Logo Gepäckträger


TREKKING-LINE

OREGON

Das Oregon ist der Langstreckenkönig unter den Staiger Trekkingrädern und glänzt durch Robustheit ebenso wie durch Zuverlässigkeit. Das Oregon verfügt über den bewährten 6061 double butted Aluminiumrahmen mit semi-integriertem Steuersatz, aber auch alle anderen Bauteile sind auf Ausdauer und höchste Belastbarkeit ausgelegt. Bei Antrieb und Schaltung kommen ausschließlich ausgesuchte Bauteile aus der Shimano Deore XT Gruppe zum Einsatz. Präzise dosierbare Hydraulik-Felgenbremsen vom Typ Magura HS 33 sorgen für eine sichere Verzögerung. Die Suntour Federgabel trägt ebenso zu einer entspannten Sitzhaltung bei wie die XLC Alu Patentsattelstütze, der hochwertige Lenker mit Ergon GC2 Griffen sowie der ergonomische Sportourer FLX Gelsattel. Abgerundet wird die hochwertige Ausstattung durch eine moderne Beleuchtungsanlage mit Standlicht und den extrem belastbaren Tubus Logo Gepäckträger. Alles in allem ist das Oregon ein Trekkingrad par excellence, das seine Vorzüge vor allem auf längeren Touren ausspielt.

770/771.27 ::: Farbe: schwarz matt ::: Gewicht: 13,7 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm Da 44, 48, 52, 56 cm Suntour CR 9FT ELO lockout, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Deore XT M 770, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Deore XT M 771, 27-Gang Shimano Deore XT M 772 Shimano Deore XT M 771, 48-36-26 Zähne Magura HS 33 hydraulische Felgenbremsen

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N80 m. Schnellspanner Shimano Deore XT M 770 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Marathon Racer 40-622 Reflex Sportourer FLX Gel

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Pro Alu Patentsattelstütze B&M Lumotec IQ Fly Senso Plus Diodenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Tubus Logo Gepäckträger, Ergon GC2 Griffe

STAIGER 2010 | 07


TREKKING-LINE

OHIO

So gediegen sein äußeres Erscheinungsbild auch sein mag, das Ohio besticht klar durch seine inneren Werte und überzeugt auf ganzer Breite durch modernste Fahrradtechnologie. Als Basis dient auch hier wieder ein ebenso stabiler wie leichter double butted Rahmen aus 6061 Aluminium mit semi-integriertem Steuersatz. Und auch beim Antrieb wurde nicht gespart: Sowohl die eigentliche Schalteinheit als auch Kurbel, Bremsen, Kette, das Innenlager, die Naben und der Umwerfer stammen ausnahmslos aus der Shimano DEORE LX Gruppe. Vervollständigt wird diese noble Ausstattung noch durch Komponenten, die der Sicherheit und dem Komfort dienen. Die Suntour CR 9V Federgabel sorgt für eine sichere und ermüdungsfreie Fahrt auf jedem Untergrund, ebenso der bequeme Sattel und die Ergon GP1 Griffe. Weitere Merkmale dieses exzellent ausgestatteten Trekkingbikes sind die hochwertigen Schwalbe Marathon Racer Reflexreifen auf geösten Alu Hohlkammerfelgen sowie die erstklassige Beleuchtungsanlage von B&M mit Sensor, Standlicht und Shimano LX Nabendynamo. 740/741.27 ::: Farbe: nickelgrey ::: Gewicht: 14,2 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

08 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm Da 44, 48, 52, 56 cm Suntour CR 9V DLO lockout, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Deore LX T 660, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Deore LX T 661, 27-Gang Shimano Deore LX T 660 Shimano Deore LX T 661, 48-36-26 Zähne Shimano Deore LX T 660 Alu V-Brakes

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo Deore LX T 660 Shimano Deore LX T 660 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Marathon Racer 40-622 Reflex Sportourer FLX Gel

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Pro Alu Patentsattelstütze B&M Lumotec Fly Senso Plus Halogenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Racktime Tourit Gepäckträger, Ergon GP1 Griffe


STAIGER 2010 ::: Premium Bikes mit Premium Partnern

Haben Sie schon einmal einen Wohnwagen ohne Fahrräder gesehen? Wahrscheinlich nicht, deshalb bietet es sich an, zwischen Staiger-Sinus und Fendt-Caravan eine Partnerschaft einzugehen. Zwei Premiumhersteller geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Freizeit so individuell und komfortabel zu gestalten, wie es Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Mit einem Wohnwagen von Fendt-Caravan entscheiden Sie sich für maximale Funktionalität, hochwertige Einbauten aus Meisterhand und überzeugende Qualität. So können Sie sich in der schönsten Zeit des Jahres mit Wichtigerem bewww.fendt-caravan.de schäftigen - Ihrem Urlaub!

Was gut ist, spricht sich herum! Kein Wunder also, dass die Silvretta Mountainbike Arena rund um Ischgl immer mehr Fans findet. Die AlpenMetropole Ischgl vertreibt Winter-Tristesse mit spannenden Events – 90 Prozent des Skigebietes liegen zwischen 2.000 m und 2.872 m. Diese Lage garantiert Schneesicherheit und ungetrübten Skispaß von Ende November bis Anfang Mai. Im Sommer ist dann wieder das Biken angesagt. Mountainbiken in Ischgl ist ab Mitte Juni bis Anfang Oktober möglich. Für alle, die fest im Bikesattel sitzen und Höhenmeterunterschiede als Herausforderung erkennen, wird die Arena ein immer beliebteres Ziel. Der wachsende Zuspruch hat jetzt zu einer weiteren Ausdehnung der Touren geführt. Es gibt ca. 35 Routen in allen Schwierigkeitsgraden, sowie www.ischgl.com Single Trails, wobei manche Touren bis auf knapp 3.000 Meter führen. Herzlich Willkommen im Luftkuror t im grünen Herzen Deutsch lands! Mit seinen rund 1.700 Einwohnern ist Oberhof eine Kleinstadt mit besonderem Flair. Tourismus und Wintersport haben hier Tradition. Hier können Sie sich in der einzigartigen Natur erholen oder selbst sportlich aktiv werden. Aktive Erholung am Rennsteig – dafür haben die Gäste des Luftkurortes zu jeder Jahreszeit zahlreiche Möglichkeiten. Biathlonschießen und Gästefahrten auf der Rennschlitten- und Bobbahn vermitteln ein Gefühl für diese Sportarten. Im Hochseilgarten Woodjump klettern die Teilnehmer und vor allem ihr Adrenalinspiegel in die Höhe. Mountainbiker und Wanderer können zwischen leichten Touren in Kammlage oder anspruchvollen Touren mit entsprechenden Höhenmetern wählen. Spaß und Entspannung bieten die Rennsteig-Thermen. Der Rennsteiggarten Oberhof konnte rund 4000 Pflanzenarten aus den Gebirgen unserer Welt ansiedeln und das Exotarium Oberhof zeigt die Welt der Reptilien, Amphibien, Insekten und Fische. Sie sehen, ein Besuch in Oberhof lohnt sich. www.oberhof.de STAIGER 2010 | 09


TREKKING-LINE Staiger baut mit dem Virginia ein Rad mit sportlichen Eigenschaften. Passend dazu die Magura HS 11-Bremse in Firmtech Ausführung. Die Deore Ausstattung steht für zuverlässige Funktion zu einem fairen Preis. Eine Ferd3ergabel mit einem gut erreichbare Blockierhebel ist die Vorraussetzung für ein breites Einsatzgebiet. Fazit: Ein schönes und sportliches Trekkingrad mit überzeugendem Gesamteindruck Testergebnis: - Überragend - aktivRadfahren 6/2009

10 | STAIGER 2010


TREKKING-LINE

Ein Modell – drei Varianten. Mit seinen drei verschiedenen Rahmenformen ist das Virginia besonders vielseitig. Neben den typischen Rahmenformen für Damen und Herren ist das Virginia zusätzlich auch in einer Variante mit solidem Einrohrrahmen und extra niedrigem Einstieg erhältlich. Wie es sich für ein Rad dieser Klasse gehört, verfügt das Virginia über eine gruppenreine Schalt- und Antriebseinheit aus der DEORE Reihe von Shimano. Das 27-gängige Getriebe ist zuverlässig, langlebig, äußerst präzise und sorgt

730/731/737.27 ::: Farbe: silver sandblast ::: Gewicht: 15,0 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm Da 44, 48, 52, 56 cm, ER 46, 50, 54 cm Suntour CR 9FT DLO lockout, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Deore M 591, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano Deore M 591, 48-36-26 Zähne Magura HS 11 hydraulische Felgenbremsen

für ein angenehmes Fahrgefühl in jeder Situation. Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören auch beim Virginia hydraulische Magura Felgenbremsen (HS-11), eine Suntour Federgabel und eine sensorgesteuerte Beleuchtungsanlage mit Halogenscheinwerfer und Standlichtfunktion vorne und hinten. Mit seiner eleganten Linienführung und der in jeder Hinsicht verlässlichen Konfiguration ist das Virginia nicht nur ein tolles Trekkingrad, sondern macht auch auf innerstädtischen Strecken stets eine gute Figur.

VIRGINIA

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 m. Schnellspanner Shimano Deore M 590 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Citizen 37-622 Reflex Sportourer FLX

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

Post Moderne Solace Comp Alu Patent Federsattelstütze B&M Lumotec Fly Senso Plus Halogenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Racktime Tourit Gepäckträger, Westphal Wings Griffe

STAIGER 2010 | 11


TREKKING-LINE

12 | STAIGER 2010


TREKKING-LINE

Das Modell Louisiana setzt ganz auf Komfort. Dafür sorgt zum einen das Rahmendesign, das eine aufrechte Sitzposition begünstigt, zum anderen aber auch die Suntour Federgabel vom Typ CR 9V DLO und die Post Moderne Federsattelstütze. Auch sonst glänzt das Louisiana durchgehend mit bewährter Technologie. Dazu passend kommt auch dieses Modell mit dem bequemen Sportourer FLX Sattel. Sämtliche Komponenten der Schalt- und Antriebsgruppe stammen aus der Shimano Deore Gruppe - inklusive des 27-gängigen Getriebes sowie den leichten Alu V Brakes. Insgesamt ist das Louisiana ein angenehm leichtes und kom-

720/721/727.27 ::: Farbe: schwarz ::: Gewicht: 15,1 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm Da 44, 48, 52, 56 cm, ER 46, 50, 54 cm Suntour CR 9V DLO lockout, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Deore M 591, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano Deore M 591, 48-36-26 Zähne Shimano Deore M 590 Alu V-Brakes

fortables Allzweck-Trekkingrad für fast jeden Einsatzbereich. Dank seiner technischen Ausstattung mit Racktime Tourengepäckträger, Federgabel und der zuverlässigen Deore Schaltgruppe ist es absolut langstreckentauglich. Durch sein elegantes schwarzes Design und das flexible Rahmenkonzept eignet sich das Louisiana aber auch sehr gut für die City. Ob auf der Landstraße oder im Park – mit diesem Rad machen Sie garantiert jederzeit eine gute Figur.

LOUISIANA

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 m. Schnellspanner Shimano Deore M 590 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Citizen 37-622 Reflex Sportourer FLX

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

Post Moderne Solace Comp Alu Patent Federsattelstütze B&M Lumotec Fly Senso Plus Halogenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Racktime Tourit Gepäckträger, Westphal Wings Griffe

STAIGER 2010 | 13


TREKKING-LINE

14 | STAIGER 2010


TREKKING-LINE

Das Texas überzeugt durch eine tolle Ausstattung, drei formschöne Rahmen und eine Extraportion Komfort. Damit zeigt sich dieses Modell nicht nur auf Touren, sondern auch im täglichen Gebrauch höchst flexibel. Wie es sich für ein solide ausgestattetes Trekkingbike dieser Klasse gehört, verfügt das Texas über einen leichten Aluminiumrahmen, eine Suntour Federgabel mit Lockout-System und 63mm Federweg sowie über eine XLC Comp Alu Patent Federsattelstütze. Abgerundet wird dieses Komfortpaket durch einen verstellbaren Lenkervorbau, mit dessen Hilfe sich die Sitzposition individuell einstellen lässt. Auch Zuverlässigkeit

710/711/717.24 ::: Farbe: pearlwhite ::: Gewicht: 15,8 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

28” Aluminium 6061 double butted bzw. Einrohr mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm Da 44, 48, 52 cm, ER 46, 50 cm Suntour CR 9V DLO lockout, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Alivio M 410, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Alivio M 410, 24-Gang Shimano Alivio M 412 Shimano Alivio M 411, 48-38-28 Zähne Shimano M 432 Alu V-Brakes

wird – wie immer bei Staiger – groß geschrieben, deshalb kommt auch bei diesem Rad eine komplette Shimano ALIVIO Schaltgruppe zum Einsatz. Und dazu passend leichte Shimano V-Brakes für ein gutes Verzögerungsverhalten. Mit seiner Beleuchtungsanlage samt Standlichtfunktion und Shimano Nabendynamo ist das Texas auch in Sachen Verkehrssicherheit absolut vorbildlich. Kurzum: das Texas ist ein Rad für alle Fälle.

TEXAS

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 m. Schnellspanner Shimano Alivio MC 18 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Citizen 37-622 Reflex Sportourer FLX

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Comp Alu Patent Federsattelstütze B&M Lumotec Fly Senso Plus Halogenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Hebie Dolphin Kettenschutz, Westphal Wings Griffe

STAIGER 2010 | 15


TREKKING-LINE

16 | STAIGER 2010


TREKKING-LINE

Das Florida ist unser Einstiegsmodell in die Welt der Trekkingräder. Dank einer in dieser Klasse überdurchschnittlich guten Ausstattung merkt man das aber wirklich nur am Preis. Selbstredend stammen auch bei diesem Modell Schaltwerk und Umwerfer von Shimano – und zwar aus der robusten Acera Serie. Ebenfalls vom Marktführer kommen der Schalthebel, die hintere Schnellspanner-Nabe und die bewährten M 422 Alu V-Brakes. Darüber hinaus punktet das Florida mit seiner einstellbaren Federgabel vom Typ CR 9V D mit 63mm Federweg, und auch an Lenker und Vorbau wurde selbstverständlich nicht gespart. Zu erwähnen ist auch

700/701/707.24 ::: Farbe: darkblue ::: Gewicht: 15,9 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

28” Aluminium 6061 double butted bzw. Einrohr mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm Da 44, 48, 52 cm, ER 46, 50 cm Suntour CR 9V D, einstellbar, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano ST-EF 60, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Acera M 360, 24-Gang Shimano Acera M 360 Shimano Acera M 361, 48-38-28 Zähne Shimano M 422 Alu V-Brakes

die Beleuchtungsanlage, die einen hochwertigen Shimano Nabendynamo ebenso umfasst wie einen B&M Halogenscheinwerfer und eine LED Rückleuchte mit Standlicht. Geöste Rigida Aluminiumfelgen, hochwertige Reifen von Schwalbe und ein XLC Alu Gepäckträger komplettieren eine Komponentenliste, die das Florida zu einem der bestausgestatteten Einstiegs-Trekkingräder überhaupt machen dürften.

FLORIDA

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 m. Schnellspanner Shimano RM 60 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Citizen 37-622 Reflex Sportourer FLX

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Comp Alu Patentsattelstütze B&M Lumotec Fly Halogenscheinwerfer mit Schalter B&M 319 LED mit Standlicht Hebie Dolphin Kettenschutz, Westphal Wings Griffe XLC Alu Rohr-Gepäckträger mit Spannfeder

STAIGER 2010 | 17


18 | STAIGER 2010


LIGHT-LINE ::: DAS LEBENSGEFÜHL EINER NEUEN ZEIT.

Die neue Light-Line von STAIGER ist da. Sechs einzigar tige Modelle, die perfekt das Lebensgefühl unserer Zeit widerspiegeln. Mode, Lifestyle und Technik belegen einen klaren Trend: unkompliziert soll es sein, stilvoll und in-

dividuell. Denn die Dinge, mit denen wir uns umgeben, sind heute mehr denn je Ausdruck unserer inneren Haltung. Deshalb präsentieren wir mit der Light-Line nun eine völlig neue Kollektion von Bikes, die genau diesen Trend

aufgreift. Jedes Modell verkörpert dabei einen ganz individuellen Stil. Ob modisch elegant, minimalistisch cool oder sportlich entspannt – Sie haben die Wahl. Dank ihres außerordentlich niedrigen Gewichts sind diese Räder die idealen Begleiter für jede Lebenslage und unterstützen außerdem perfekt die Persönlichkeit ihrer Besitzer.

STAIGER 2010 | 19


LIGHT-LINE

LUXE 27.8

Mit seinem funktionellen Design und zwei traditionellen Rahmenformen präsentiert sich das Luxe 27.8 als klassischer Allrounder für jeden Anlass. Seine besondere Exklusivität offenbart sich erst im Detail. Die gesamte Schalt- und Antriebsgruppe entstammt beim 27.8 in Farbe schwarz matt der Deore und beim 27.8 in Farbe snowwhite der Deore LX Baureihe von Shimano. Das gilt ebenso für die leichten Alu V-Brakes sowie den Nabendynamo zum Betrieb der High-End Beleuchtungsanlage. Im Übrigen stehen beim Luxe 27.8 alle Zeichen auf Gewichtsersparnis. Ganz bewusst haben wir beispielsweise auf eine gefederte Gabel verzichtet und stattdessen ein leichtes Modell aus hochfestem Aluminium 6061 mit Aluschaft gewählt. Auch bei Sattelstütze, Gepäckträger und den geösten Hohlkammerfelgen kam ausschließlich leichtes Aluminium zum Einsatz. Somit kommt das Luxe 27.8 auf ein Gesamtgewicht von lediglich 12,9 Kilogramm. Ein in diesem Segment ungewöhnlich niedriger Wert, der sich vor allem im täglichen Gebrauch bemerkbar macht. Das Luxe 27.8 ist ein kleines Stückchen Luxus im Alltag, das man nicht mehr missen möchte. 918/919.27+920/921.27 ::: Farben: mit 27-Gang Deore: schwarz matt, mit 27-Gang Deore LX: snowwhite ::: Gewicht: 12,9 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel:

20 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm, Deore-Modell auch 64 cm Da 44, 48, 52 cm, Deore-Modell auch 56 cm Aluminium 6061 CMW T6 Blade mit Aluschaft

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Deore bzw. Deore LX Rapidfire Shimano Deore bzw. Deore LX, 27-Gang Shimano Deore bzw. Deore LX Shimano Deore bzw. Deore LX, 48-36-26 Zähne Shimano Deore bzw. Deore LX Alu V-Brakes

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 bzw. Deore LX T 660 Shimano Deore bzw. Deore LX mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Marathon Supreme 37-622 Reflex Sportourer FLS

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Comp Alu Patentsattelstütze Trelock Bike-i trio, 25 Lux Diodenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Racktime Lightit Gepäckträger, Ergon GP1 Griffe


LIGHT-LINE

LUXE 27.6

Das Luxe 27.6 vereint mit seinem 26“ Alu 6061 CMW double butted superlight Rahmen sportliche Leichtigkeit mit der Robustheit der 26“ Laufräder und der voluminösen Big Apple Reifen von Schwalbe, die schon auf den ersten Blick deutlich machen, dass das Luxe 27.6 auch einem etwas robusteren Fahrstil nicht abgeneigt ist. Dafür spricht auch die zuverlässige Technik mit einer gruppenreinen Schalteinheit aus der Deore Serie des Marktführers Shimano. Wie auch alle anderen Modelle der Light Line ist das Luxe 27.6 nicht nur hervorragend verarbeitet, sondern – dank gewichtssparender Aluteile – auch besonders leicht und für seinen spezifischen Einsatzbereich perfekt ausgestattet. Als Allrounder mit eindeutig dynamischer Tendenz verfügt dieses Rad selbstverständlich auch über eine komplett verkehrssichere Ausrüstung mit Gepäckträger, Schutzblechen und einer zeitgemäßen Beleuchtungsanlage.

900.27 ::: Farbe: feinsilber matt ::: Gewicht: 13,1 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel: .Schalthebel:

26” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz 42, 46, 50, 54, 58 cm Aluminium 6061 CMW T6 Blade mit Aluschaft Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen: .Nabe vorne:

Shimano Deore M 591, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano Deore M 591, 48-36-26 Zähne Shimano Deore M 590 Alu V-Brakes Shimano Nabendynamo 3N30 mit Schnellspanner

.Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel: .Sattelstütze:

Shimano Alivio MC 18 mit Schnellspanner Rigida Zac 2000 Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Big Apple 55-559 Reflex Sportourer FLS XLC Comp Alu Patentsattelstütze

.Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

Trelock Bike-i trio, 25 Lux Diodenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Racktime Lightit Systemgepäckträger, Westphal Wings Griffe mit Handballenauflage

STAIGER 2010 | 21


LIGHT-LINE

LUXE 24.8

Als gelungene Kombination aus praktischem City-Rad und leichtem Trekkingbike eignet sich das Luxe 24.8 für Kurzstrecken ebenso wie für längere Ausflüge. Der filigran verarbeitete Rahmen trägt an sich schon wesentlich zum geringen Gewicht dieses attraktiven Modells bei. Dazu kommen eine leichte Aluminiumgabel mit Aluschaft, die ebenfalls ungefederte Alu Patentsattelstütze und viele weitere leichte Anbauteile, die dem Luxe 24.8 zu einem Gesamtgewicht von lediglich 13,8 Kilogramm verhelfen. In Sachen Technik und Ausstattung liegt der Schwerpunkt auf den Bereichen Zuverlässigkeit und Komfort. Dazu tragen nicht nur die bewährten Schaltgruppen-Komponenten von Shimano bei, sondern auch der langstreckentaugliche Sattel sowie die relativ aufrechte Sitzposition, für die das Rahmendesign ebenso verantwortlich ist wie die ergonomische Lenkerkonfiguration mit erhöhtem Vorbau und Westphal Wings Griffen. Insgesamt ist das Luxe 24.8 ein ebenso elegantes wie alltagstaugliches Rad, das durch sein graziles Design ebenso überzeugt wie durch sein technisches Innenleben. 910/911.24 ::: Farbe: pearlgrey matt ::: Gewicht: 13,8 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel:

22 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 double butted mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm Da 44, 48, 52 cm Aluminium 6061 CMW T6 Blade mit Aluschaft

.Schalthebel: .Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano ST-EF 60, Rapidfire mit Ganganzeige Shimano Acera M 360, 24-Gang Shimano Acera M 360 Shimano Acera M 361, 48-38-28 Zähne Shimano M 422 Alu V-Brakes

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 mit Schnellspanner Shimano RM 60 mit Schnellspanner Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst Schwalbe Citizen 37-622 Reflex Sportourer FLS

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Comp Alu Patentsattelstütze Trelock Bike-i trio, 25 Lux Diodenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht Racktime Lightit Gepäckträger, Westphal Wings G riffe


LIGHT-LINE

E-LUXE

Mit dem neuen E-Luxe haben sich unsere Produktentwickler das Ziel gesetzt ein möglichst leichtes E-Bike zu entwickeln. Herzstück des neuen Pedelecs ist ein TranzX PST Hinterrad-Nabenmotor mit 250 Watt Leistung, der bei Bedarf lediglich an starken Steigungen unterstützend eingreift, bei sportlicher Fahrweise aber auch höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten ermöglicht. Ansonsten ist das E-Luxe ein ganz normales Fahrrad mit einer Shimano Deore 27-Gang Schaltgruppe. Auch die leichten aber funktionellen Alu V-Brakes und die Rapidfire Schalthebel stammen aus der edlen Deore Baureihe. Dank eines in den linken Bremshebel integrierten Sensors schaltet die elektronische Steuerung den Motor bei dessen Betätigung automatisch ab. Damit werden Leerlaufzeiten vermieden und der Akku geschont, was für eine erhöhte Reichweite und ein besonders sicheres Fahrgefühl sorgt. Die Motorunterstützung wird bei Erreichen der maximalen Geschwindigkeit von 25 km/h automatisch unterbrochen. Das übersichtliche Cockpit gewährleistet einfachste Bedienbarkeit. Mit nur drei Tasten können Sie alle Funktionen des Staiger E-Luxe steuern und überblicken. 940/941.27 ::: Farbe: titan matt ::: Gewicht: 22,5 kg inkl. Akku ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel: .Schalthebel:

28” Aluminium 6061 P.G. mit semi-integriertem Steuersatz He 46, 51, 56 cm, Da 46, 51 cm Aluminium 6061 CMW T6 Blade mit Aluschaft Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Bremsen: .Nabe vorne:

Shimano Deore M 591, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano M 443, 48-36-26 Zähne Shimano Deore M 590 Alu V-Brakes Shimano Nabendynamo 3N30 mit Schnellspanner

.Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel: .Sattelstütze:

Nabenmotor TranzX PST 36 V, 250 Watt Alex DH-19 Alu Hohlkammer Schwalbe Marathon Supreme 37-622 Reflex XLC Trekking XLC Alu Patent Federsattelstütze

.Scheinwerfer: .Rücklicht: .Akku: .Sonstiges:

B&M Cyo Senso Plus, LEDmit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht 10Ah Lithium-Polymer 36 Volt mit Schloß gesichert Gepäckträger mit Spanngurt und Akkuaufnahme, Ergon GP 1 Griffe, Chromoplastikbleche

STAIGER 2010 | 23


LIGHT-LINE

HIVE 8

Optisch ist das Hive 8 ein absoluter Minimalist. In Wahrheit steckt hinter diesem schlichten Design aber Technik vom Feinsten. Die durchgängig klare Linienführung des Hive 8 ist in erster Linie der herausragenden Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung geschuldet, die sich dezent im Hinterrad versteckt. Und auch sonst gibt es nichts, was den Blick von diesem extrem coolen Rahmen ablenken würde. Selbst die lichtschluckende matte Farbe leistet dazu ihren Beitrag. Dabei gäbe es noch mehr zu sehen. Etwa die weiteren Komponenten der Schalt- und Antriebseinheit, die bis hin zur Kette nur den besten Produktserien von Shimano entnommen wurden. Ebenso die Alu V-Brakes, die schwarzen Nirosta-Speichen oder den Lowriser Lenker von XLC. Aber die kühle Eleganz dieses superleichten Bikes ist eben kaum zu toppen. Standesgemäße 11,4 Kilogramm gilt es im Gewichtsvergleich zu schlagen – genügend Spielraum für die auf Wunsch noch nachrüstbaren Anbauteile.

990.68 ::: Farbe: nero matt ::: Gewicht: 11,4 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel: .Schalthebel:

24 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz 44, 48, 52, 56, 60, 64 cm Aluminium 6061 CMW T6 Straight mit Aluschaft Shimano Alfine 8, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltung: .Kurbel: .Innenlager: .Kette: .Bremsen:

Shimano Alfine 8-G. Nabenschaltung mit Freilauf Shimano Alfine FC-5500 Hollowtech II, 45 Zähne Shimano Alfine FC-5500 Hollowtech II Shimano HG 53 Shimano Deore M 590 Alu V-Brakes

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Shimano Deore M 590 Alunabe mit Schnellspanner Shimano Alfine 8-Gang mit Freilauf Rigida Snyper Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen, schwarz Schwalbe Marathon Supreme 37-622 Reflex

.Sattel: Sportourer FLS .Sattelstütze: XLC Comp Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: XLC Comp Alu Lowriser oversize/XLC Comp overs. .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar


LIGHT-LINE

HIVE 27

Wie das Hive 8 bietet auch das neue Hive 27 Understatement auf ganzer Linie, ist jedoch mit einer 27-Gang Shimano Deore Kettenschaltung ausgestattet. Und zwar wiederum vom Innenlager bis hin zur Kette. Mit dieser üppigen Ausstattung wirkt das Hive 27 zwar auf den ersten Blick nicht so minimalistisch wie das Hive 8, betont dafür jedoch optisch umso stärker seine sportliche Potenz. Und die ist durchaus vorhanden angesichts eines Gewichts von nur 10,4 Kilogramm. Dennoch ist das Hive 27 kein reiner Sportler, sondern in erster Linie Ausdruck eines bestimmten Lebensgefühls: Sportlich, dynamisch und stilistisch auf höchstem Niveau. Insofern fügt es sich auch bestens in ein urbanes Umfeld ein und eignet sich mit seinem tiefschwarzen Lack für fast jeden Anlass – egal ob nun geschäftlich oder privat .

980.27 ::: Farbe: schwarz ::: Gewicht: 10,4 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel: .Schalthebel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz 44, 48, 52, 56, 60, 64 cm Aluminium 6061 CMW T6 Straight mit Aluschaft Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano Deore M 592 Shadow, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano Deore M 591, 48-36-26 Zähne Shimano Deore M 591, 2-piece crankset Shimano HG 53

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Shimano Deore M 590 Alu V-Brakes Shimano Deore M 590 Alunaben mit Schnellspanner Mach 1 210 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen, schwarz Schwalbe CX Comp, 40-622 Reflex

.Sattel: Sportourer FLS .Sattelstütze: XLC Comp Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: XLC Comp Alu Lowriser oversize/XLC Comp overs. .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar

STAIGER 2010 | 25


26 | STAIGER 2010


SPORT-LINE ::: BIKES FÜR ECHTE SIEGERTYPEN.

Gesünder und abwechslungsreicher geht es kaum. Wer regelmäßig Radsport betreibt, hat einfach mehr vom Leben. Mehr Fitness, mehr Leistungsvermögen und mehr Erfolgserlebnisse. Dabei spielt es im Grunde gar keine Rolle,

ob man regelmäßig an Wettkämpfen teilnimmt oder einfach seine Freizeit mit viel gesunder Bewegung in der freien Natur verbringen möchte. Mit den Cross- und Fitnessbikes von Staiger sind Sie für beides bestens gerüstet. Denn die überzeugen nicht nur mit hochwertigen Ausstattungen und bester Verarbeitung, sondern bieten vor allen Dingen jede Menge Fahrspaß. Wer also die sportliche Herausforderung ebenso liebt wie Licht, Luft und Sonne, liegt mit diesen Rädern genau richtig.

STAIGER 2010 | 27


SPORT-LINE

UTAH

Der Begriff Kraftpaket trifft es ganz gut. Das bewusst schicht gehaltene Utah bringt alles mit was nötig ist, um diesen nur 10,8 kg leichten Crosser in Bestzeit über eine imaginäre Ziellinie zu katapultieren. Zum Einsatz kommt ein superleichter double butted Aluminiumrahmen, der im CMW (Colt Melt Welding) Verfahren hergestellt wird. Und auch der Rest der Ausstattungsliste liest sich wie ein Who is Who des Radsports: Schwalbe Racing Ralph Bereifung, Mach 1 Hohlkammerfelgen mit Nirostaspeichen, ein Selle Italia XR Sattel mit XLC Pro Alu Patentsattelstütze und eine Suntour NCX-E LO Federgabel mit Lockout lassen bei Kennern keine Wünsche offen. Alle anderen Bauteile – also die komplette Schaltung, Kurbel, Tretlager, Naben, die Zahnkränze und sogar die hydraulischen Scheibenbremsen – stammen ausnahmslos aus der legendären Deore XT Gruppe von Shimano. Tatsächlich haben die Staiger Produktdesigner in dieses Rad alles hineingepackt, was ein echtes Superbike ausmacht. Bei Bedarf können auch noch Seitenständer, Gepäckträger und Schutzbleche nachgerüstet werden.

870.27 ::: Farbe: schwarz matt ::: Gewicht: 10,8 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel: .Schalthebel:

28 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz 48, 52, 56, 60, 64 cm Suntour NCX-E LO lockout, Federweg: 63 mm Shimano Deore XT M 770, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano Deore XT M 772 Shadow, 27-Gang Shimano Deore XT M 772 Shimano Deore XT M 771, 48-36-26 Zähne Shimano Deore XT M 771, Hollowtech II Shimano HG 93

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Shimano XT M 775 hydraulische Scheibenbremsen Shimano Deore XT M 775 Disc mit Schnellspanner Mach 1 250 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen, schwarz Schwalbe Racing Ralph Evo, 35-622

.Sattel: Selle Italia XR .Sattelstütze: XLC Pro Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: XLC Pro Alu Flatbar/XLC Pro Alu .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar


SPORT-LINE

Staigers Phoenix ist kein Fabelvogel, sondern eher ein Wolf. Aber einer im metallicgrauen Schafspelz. Mit seinen großen Scheibenbremsen dürfte er auch schwere Menschen zuverlässig stoppen, und seine sportliche Sitzposition appelliert an den Kampfgeist... Schöne Details sind die optisch passenden Pedale und die geschraubten Lenkergriffe. Diskret aber gelungen. Testergebnis: - Sehr Gut - Trekkingbike 3/2009

Eine runde Sache. Staiger komplettiert eine durchgängige Ausstattung mit einem hochwertigen Rahmen. Auch der Preis überzeugt. Testergebnis: - Sehr Gut - aktiv Radfahren 1-2/2009

PHOENIX

Das Phoenix überzeugt auf den ersten Blick durch seinen eleganten Rahmen und sein sportliches Design. Aber auch durch seine gruppenreine Schalt- und Antriebseinheit. Als Schaltung kommt die neue Shimano SLX Gruppe zum Einsatz. Dazu gehören auch die Schalthebel, Kurbel, Innenlager und der Umwerfer. Durch diese Abstimmung ist das Phoenix ein wahres Performance-Wunder. Für beste Kontrolle auf fast jedem Untergrund sorgen die Suntour NCX-FT-D LO Federgabel mit 63 mm Federweg und Lockout und die bewährten hydraulischen Felgenbremsen vom Typ Magura HS 33, die an vorne im sogenannten Firmtech-System hinter der Federgabel montiert sind. Abgerundet wird dieses ebenso hochwertige wie vielseitige Sport- und Freizeitrad durch extra leichte Anbauteile von XLC, Mach 1 Alu Hohlkammerfelgen mit Schwalbe Smart Sam Bereifung und einem hochwertigen Selle Italia XR Sattel.

860.27 ::: Farbe: schwarz ::: Gewicht: 11,2 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel: .Schalthebel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz 48, 52, 56, 60, 64 cm Suntour NCX-FT-D LO lockout, Federweg: 63 mm Shimano SLX M 660, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano SLX M 662 Shadow, 27-Gang Shimano SLX M 660 Shimano SLX M 660, 48-36-26 Zähne Shimano SLX M 660, Hollowtech II Shimano HG 73

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Magura HS 33 hydraulische Felgenbremsen Shimano Deore LX T 660 mit Schnellspanner Mach 1 210 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen Schwalbe Smart Sam, 37-622

.Sattel: Selle Italia XR .Sattelstütze: XLC Pro Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: XLC Pro Alu Flatbar/XLC Pro Alu .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar

STAIGER 2010 | 29


SPORT-LINE

IDAHO

Gruppenreiner geht es kaum. So zurückhaltend sich das Idaho im äußeren Erscheinungsbild präsentiert, umso mehr glänzt es auf den zweiten Blick mit seinen erstklassigen Komponenten. Im Zentrum steht ein äußerst belastbarer Rahmen aus dem superleichten Aluminium 6061 mit semi-integriertem Steuersatz und makellosen Schweißnähten, die durch die Verschweißung im neuen Colt Melt Welding Verfahren (CMW) erreicht werden. Um den Rahmen herum gruppieren sich auch beim Idaho nur die edelsten Anbauteile. Beginnend bei der bewährten Suntour NCX-D Federgabel über die ultraleichten XLC Alu-Komponenten bis hin zu den griffigen Schwalbe-Reifen – hier wurde wirklich an nichts gespart. Das gilt insbesondere auch für die komplette Schaltanlage, die Bremsen und alle weiteren Antriebsteile, die durchgehend aus der SLX Baureihe von Shimano stammen. Die Möglichkeit, das Idaho nachträglich auch mit passenden Schutzblechen, einem Gepäckträger und Seitenständer auszurüsten, erhöht zusätzlich den Nutzwert dieses höchst attraktiven Sport- und Fitnessbikes. 850/851.27 ::: Farbe: nickelgrey matt ::: Gewicht: 11,2 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel: .Schalthebel:

30 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm, Da 44, 48, 52 cm Suntour NCX-D LO lockout, Federweg: 63 mm Shimano SLX M 660, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano SLX M 662, 27-Gang Shimano SLX M 660 Shimano SLX M 660, 48-36-26 Zähne Shimano SLX M 660, Hollowtech II Shimano HG 73

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Shimano Deore LX T 660 Alu V-Brakes Shimano Deore LX T 660 mit Schnellspanner Mach 1 210 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen Schwalbe Smart Sam, 37-622

.Sattel: Herren: Selle Italia XR, Damen: Selle Italia X2 Lady .Sattelstütze: XLC Pro Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: XLC Pro Alu Flatbar/XLC Pro Alu .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar


SPORT-LINE

ALASKA

Schon seine schneeweiße Farbe und das dynamische Rahmendesign machen aus dem Alaska einen echten Blickfang. Viel wichtiger sind jedoch seine inneren Werte, und auch da kann das Alaska punkten. Zunächst fällt vor dem weißen Hintergrund das imposante Schaltwerk auf. Dabei handelt es sich um ein DEORE M 592 Shadow. Passend dazu wurde das Alaska auch mit vielen weiteren Shimano Bauteilen bestückt: Auch Schalthebel, Umwerfer, Kurbel und Innenlager stammen aus der Deore Gruppe. Zur weiteren optischen Aufwertung dieses schicken Fitnessbikes wurde auch auf eine farbliche Abstimmung des Selle Italia Sattels, des Lenkers und des Vorbaus geachtet. Sogar die XLC Neopren Schraubgriffe fügen sich nahtlos in dieses attraktive Gesamtkonzept ein. Alles in allem ist das Alaska ein rundum gelungenes Modell, das attraktives Design und technischen Anspruch in harmonischer Weise miteinander kombiniert.

840/841.27 ::: Farbe: snowwhite ::: Gewicht: 11,5 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel: .Schalthebel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm, Da 44, 48, 52, 56 cm Suntour NCX-FT-D LO lockout, Federweg: 63 mm Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano Deore M 592 Shadow, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano Deore M 591, 48-36-26 Zähne Shimano Deore M 591, Hollowtech II Shimano HG 53

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Magura HS 11 hydraulische Felgenbremsen Shimano Deore M 590 mit Schnellspanner Mach 1 210 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen, schwarz Schwalbe Smart Sam, 37-622

.Sattel: Selle Italia X2 .Sattelstütze: XLC Comp Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: He: XLC Comp Alu Flatbar, Da: XLC Alu Cruiser/XLC Comp .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar

STAIGER 2010 | 31


SPORT-LINE

DAYTONA

Erstaunlich, dass man so viel HighTech in einem Fahrrad von nur 11,5 Kilogramm Gesamtgewicht unterbringen kann. Doch das Entwicklerteam von Staiger hat es wieder einmal geschafft. Entstanden ist ein äußerst sportlicher Freizeitrenner mit vielen reizvollen Details. Das beginnt schon bei der Schalt- und Antriebseinheit. Wie Sie es von einem echten Staiger Sport- und Fitnessrad erwarten dürfen, wurde auch hier auf Gruppentreue größter Wert gelegt, das heißt, neben dem eigentlichen Schaltwerk stammen auch Umwerfer, Innenlager, Kurbel, Schalthebel und die V-Brakes aus der hochwertigen Deore Serie des Marktführers Shimano. Ebenfalls mit an Bord sind eine Suntour Federgabel, ein Selle Italia Sattel, leichte Alu Hohlkammerfelgen sowie die bewährten Lenker-/Vorbaukombinationen von XLC. Einziger Unterschied: Während das Herrenrad über einen sportlichen XLC Flatbar Lenkerbügel verfügt, wird die Damenversion mit dem etwas komfortableren Modell Cruiser ausgeliefert.

830/831.27 ::: Farbe: schwarz matt ::: Gewicht: 11,5 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel: .Schalthebel:

32 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60, 64 cm, Da 44, 48, 52, 56 cm Suntour NCX-D LO lockout, Federweg: 63 mm Shimano Deore M 590, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano Deore M 592, 27-Gang Shimano Deore M 590 Shimano Deore M 591, 48-36-26 Zähne Shimano Deore M 591, 2-piece crankset Shimano HG 53

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Shimano Deore M 590 Alu V-Brakes Shimano Deore M 590 mit Schnellspanner Mach 1 210 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen, schwarz Schwalbe Smart Sam, 37-622

.Sattel: Selle Italia X2 .Sattelstütze: XLC Comp Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: He: XLC Comp Alu Flatbar, Da: XLC Alu Cruiser/XLC Comp .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar


SPORT-LINE

INDIANA

Konzipiert als mobiles Fitness-Studio für den täglichen Gebrauch, ist das Indiana vor allem auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ausgerichtet. Dies belegt schon der stoßfeste Klarlack zum Schutz der aparten Dekore auf dem superleichten Aluminiumrahmen. Aber auch in Sachen Technik wurde bei diesem Modell aus dem Vollen geschöpft: Geöste Mach 1 Hohlkammerfelgen mit Nirostaspeichen, eine XLC Comp Patentsattelstütze und griffige Reifen von Schwalbe gehören selbstverständlich auch hier zur Grundausstattung. Darüber hinaus kommt für die Damenversion ein XLC Alu Cruiser Lenker mit abgestimmtem Vorbau zum Einsatz, ebenso wie der vielseitige X2 Sattel von Selle Italia. Für die Herren gibt es das Indiana mit einem sportlichen Flatbar Lenker. Für reibungslose Gangwechsel sorgt ein Schaltwerk vom Typ Shimano ALIVIO M 410. Dazu passend stammen auch alle anderen Teile der Antriebseinheit ebenso vom Marktführer wie die Alu V-Brakes. Kurzum: mit seinem dunkelblauen Lack, den abgesetzten Dekoren und seinen tollen Fahrleistungen ist das Indiana in jeder Hinsicht eine attraktive Erscheinung. 820/821.24 ::: Farbe: darkblue ::: Gewicht: 12,0 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel: .Schalthebel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm, Da 44, 48, 52 cm Suntour NCX-D LO lockout, Federweg: 63 mm Shimano Alivio M 410, Rapidfire mit Ganganzeige

.Schaltwerk: .Umwerfer: .Kurbel: .Innenlager: .Kette:

Shimano Alivio M 410, 24-Gang Shimano Alivio M 412 Shimano Alivio M 411, 48-38-28 Zähne Shimano UN 26 BSA Kompakt Shimano HG 50

.Bremsen: .Naben: .Felgen: .Speichen: .Bereifung:

Shimano M 422 Alu V-Brakes Shimano Alivio MC 18 mit Schnellspanner Mach 1 210 Alu Hohlkammer geöst DT Nirostaspeichen Schwalbe Smart Sam, 37-622

.Sattel: Selle Italia X2 .Sattelstütze: XLC Comp Alu Patentsattelstütze .Lenker/Vorbau: He: XLC Comp Alu Flatbar, Da: XLC Alu Cruiser/XLC Comp .Griffe: XLC Neopren Schraubgriffe Gepäckträger, Schutzbleche und Seitenständer nachrüstbar

STAIGER 2010 | 33


34 | STAIGER 2010


URBAN-LINE ::: GANZ SO WIE ICH ES MAG.

Wie kein anderes Fortbewegungsmittel ermöglicht uns das Fahrrad auch mitten in der Stadt ein Leben ganz nach Wunsch. Losgelöst von Fahrplänen und festgelegten Strecken, befreit vom Stress durch Parkplatzsuche, Baustel-

len oder Staus, sorgen die Räder der STAIGER Urban-Line auch in der City für das gute Gefühl von individueller Freiheit und Flexibilität. Dank bester Komponenten und einer exzellenten Verarbeitung sind diese Räder die idea-

len Begleiter durch den städtischen Alltag. Denn im Gegensatz zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel bestimmen Sie jederzeit selbst, wann und wohin Sie fahren. Ob in den Park, zum Shopping, ins Kino oder auch zur Arbeit – ein Staiger City-Bike ist in jedem Fall die bessere, gesündere und umweltfreundlichere Alternative.

STAIGER 2010 | 35


URBAN-LINE

36 | STAIGER 2010


URBAN-LINE

Das Aspen ist ein echtes Traumrad, dessen größte Stärke in seiner enormen Flexibilität liegt. Diese zeigt sich schon in seinen drei unterschiedlichen Rahmenformen, von denen vor allem die Einrohrvariante einen angenehm niedrigen Einstieg ermöglicht. Vielseitig sind auch die Nutzungsmöglichkeiten dieses edlen schwarzen Modells. Dank seiner Suntour Federgabel und der griffigen Bereifung ist das Aspen nicht nur für den Straßenverkehr, sondern auch für unbefestigte Strecken bestens geeignet. Passend sorgt der verstellbare Lenkervorbau dafür, dass die individuelle Sitzposition je nach Einsatzbereich verändert werden kann. Technisch ist das Aspen ganz auf ro-

620/621/627.68 ::: Farbe: schwarz ::: Gewicht: 16,4 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Federgabel:

28” Aluminium 6061 CMW double butted superlight mit semi-integriertem Steuersatz He 48, 52, 56, 60 cm Da 44, 48, 52 cm, ER 46, 50, 54 cm Suntour CR 9V D, einstellbar, Federweg: 63 mm

.Schalthebel: .Schaltung: .Kurbel: .Bremsen:

Shimano Nexus 8, Drehgriff mit Ganganzeige Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus NX 75, 38 Zähne v+h: Shimano M 422 Alu V-Brakes mit VRPowermodulator, h: zusätzlich Rücktrittbremse

buste Zuverlässigkeit ausgerichtet. Die 8-gängige Shimano Nexus Nabenschaltung ist praktisch wartungsfrei, extrem unanfällig gegen Störungen und bietet zusätzlich noch eine effiziente Rücktrittbremse. Gemeinsam mit den beiden Shimano M422 Alu V-Brakes mit Powermodulator steht Ihnen somit eine geballte Bremskraft zur Verfügung, die gerade im Stadtverkehr unverzichtbar ist. Dank der gelungenen Kombination aus einem komfortablen Sattel und der gefederten Sattelstütze eignet sich das Aspen aber auch hervorragend für längere Ausflüge.

ASPEN

.Nabe vorne: .Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel:

Shimano Nabendynamo 3N30 mit Schnellspanner Shimano Nexus 8-Gang Schaltungsnabe Rigida Snyper Alu-Hohlkammer, geöst Schwalbe City Lite faltbar, 42-622 Reflex Sportourer FLX, Einrohr: Kaalam

.Sattelstütze: .Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

XLC Comp Alu Patent Federsattelstütze B&M Lumotec Fly Senso Plus Halogenscheinwerfer mit Sensor und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht SKS Chromoplastikbleche, XLC Alu Rohr-Gepäckträger

STAIGER 2010 | 37


URBAN-LINE

DENVER

Das Denver ist ein stilvolles City-Bike, das vor allem im alltäglichen Gebrauch seine außerordentlichen Qualitäten offenbart. Durch sein intelligentes Rahmendesign, den Sportourer Sattel und den ergonomischen Lenker ergibt sich eine aufrechte Sitzposition, die eine sehr gute Rundumsicht auf den Straßenverkehr ermöglicht. Ebenfalls zur aktiven Sicherheit tragen die in die Nexus Nabenschaltung integrierte Rücktrittbremse sowie die beiden zusätzlichen Shimano VBremsen mit Powermodulator bei. Gleiches gilt für die Beleuchtungsanlage mit Standlicht-Halogenscheinwerfer, Standrücklicht und einem Nabendynamo, der ebenfalls von Shimano stammt. Durch die Ergänzung des Alu 6061 Rahmens mit einer Aluminiumgabel konnte das Gesamtgewicht auf 14,9 kg begrenzt werden – ein hervorragender Wert für ein Cityrad. Durch das gekapselte System des Hebie Chainglider Kettenschutzes sind auch die teuersten Hosenbeine wirkvoll vor Verschmutzungen durch die Kette geschützt.

617/619.68 ::: Farbe: pastellblau matt oder perlweiß ::: Gewicht: 14,9 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel: .Schalthebel:

38 | STAIGER 2010

28” Aluminium 6061 Einrohr mit semi-integriertem Steuersatz ER 46, 50, 54 cm Aluminium 6061 Long Leg mit Aluschaft Shimano Nexus 8, Drehgriff mit Ganganzeige

.Schaltung: .Kurbel: .Bremsen:

.Nabe vorne:

Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus NX 75, 38 Zähne v+h: Shimano M 422 Alu V-Brakes mit VRPowermodulator, h: zusätzlich Rücktrittbremse Shimano Nabendynamo 3N72 mit Schnellspanner

.Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel: .Sattelstütze:

Shimano Nexus 8-Gang Schaltungsnabe Rigida Snyper Alu-Hohlkammer, geöst Schwalbe City Lite faltbar, 42-622 Reflex Sportourer Kaalam XLC Comp Alu Patentsattelstütze

.Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

B&M Lumotec Fly N Plus Halogenscheinwerfer mit Schalter und Standlicht B&M Toplight Flat Plus mit Standlicht SKS Chromoplastikbleche, Westphal Wings Griffe mit Handballenauflage, XLC Alu Rohr-Gepäckträger


URBAN-LINE

CALGARY

Mit seinem in attraktivem pearl-red lackierten Einrohrrahmen ist das Calgary ein typischer Vertreter der Kategorie City-Bike. Leicht und wendig, praktisch und robust muss so ein urbaner Alleskönner sein, aber auch die Optik darf natürlich nicht zu kurz kommen. Alle diese Eigenschaften vereinigt das Calgary in sich – und bietet darüber hinaus auch noch eine stolze Anzahl hochwertiger technischer Details. Von der leichten Aluminiumgabel über die Nexus 7-Gang-Nabenschaltung und den Pletscher Hinterbauständer bis hin zum verstellbaren Lenkervorbau verfügt dieser schicke Flitzer über alles, was ein zeitgemäßes innerstädtisches Verkehrsmittel braucht. Und natürlich ist auch hier wieder eine umfangreiche Sicherheitsausstattung mit an Bord, die eine komplette Beleuchtungsanlage mit Standlichtfunktion hinten ebenso umfasst wie drei zuverlässige Bremsen aus dem Hause Shimano. Ein stabiler Gepäckträger sowie ein bequemer Sportourer City Sattel komplettieren eine Ausstattung, bei der es wirklich an nichts fehlt.

607.67 ::: Farbe: pearlred ::: Gewicht: 15,1 kg ::: Technische Daten und Ausstattung:

.Rahmen:

.Rahmenhöhen: .Gabel: .Schalthebel:

28” Aluminium 6061 Einrohr mit semi-integriertem Steuersatz ER 46, 50, 54 cm Aluminium 6061 Long Leg mit Aluschaft Shimano Nexus 7, Drehgriff mit Ganganzeige

.Schaltung: .Kurbel: .Bremsen:

.Nabe vorne:

Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung Shimano Nexus NX 75, 38 Zähne v+h: Shimano M 422 Alu V-Brakes mit VRPowermodulator, h: zusätzlich Rücktrittbremse Shimano Nabendynamo 3N20

.Nabe hinten: .Felgen: .Bereifung: .Sattel: .Sattelstütze:

Shimano Nexus 7-Gang Schaltungsnabe Rigida Snyper Alu-Hohlkammer, geöst Schwalbe Citizen, 42-622 Reflex Sportourer Kaalam XLC Comp Alu Patentsattelstütze

.Scheinwerfer: .Rücklicht: .Sonstiges:

B&M Lumotec Fly N Halogenscheinwerfer mit Schalter B&M 319 LED mit Standlicht SKS Chromoplastikbleche, Westphal Wings Griffe mit Handballenauflage, XLC Alu Rohr-Gepäckträger

STAIGER 2010 | 39


SINUS CUSTOM MADE. UNIKATE MIT PERSÖNLICHKEIT !

Radfahren ist nicht einfach nur eine Freizeitbeschäftigung, sondern vielmehr Ausdruck einer Lebensphilosophie. Denn nur auf einem Fahrrad hat man zu jedem Zeitpunkt die absolute Kontrolle über Richtung, Dauer und Ziel seiner Fahrt. Radfahrer sind also echte Individualisten, die nicht nur Kunde und Konsument sein wollen – sondern die ihr Leben bewusst und aktiv nach ihren eigenen Vorlieben gestalten. Insofern ist der Wunsch nach einem möglichst individuellen Fahrrad nur der nächste logische Schritt.

Auf dieses Bedürfnis hat das deutsche Traditionsunternehmen Staiger schon frühzeitig reagiert und mit der exklusiven Sinus Custom Made Serie eine Möglichkeit geschaffen, sich sein eigenes Traumrad so weit wie möglich selbst zusammenzustellen. Das Besondere an diesen Rädern ist nicht nur der individuelle Geschmack und die Persönlichkeit ihrer Besitzer, der sich in ihnen ausdrückt – sondern auch ihre exzellente Qualität. Denn selbstverständlich werden sie nur aus ausgesuchten Komponenten in Handarbeit montiert. Damit ist jedes Sinus ein echtes Einzelstück, das auch den höchsten technischen und ästhetischen Ansprüchen genügt.

EIN RAD SO EINZIGARTIG WIE SIE SELBST. SPEZIELL FÜR SIE ANGEFERTIGT !

Mit wachsender Erfahrung steigen immer auch die individuellen Ansprüche und Vorlieben – gerade bei einem so komplexen technischen Produkt wie dem Fahrrad. Je höher

aber die Erwartungen, desto schwieriger wird es, sich mit einem Produkt aus industrieller Massenfertigung zufrieden zu geben. Das Sinus Custom Made Konzept bietet Ihnen deshalb die Möglichkeit, Ihr künftiges Fahrrad von Anfang an selbst zu planen und ganz nach Wunsch in reiner Handarbeit lackieren und montieren zu lassen.

42 | SINUS 2010


U N D S O E I N FA CH G E H T E S :

Zunächst haben Sie die Wahl aus vier verschiedenen Grund-Editionen (Urban, Trekking, Travel und Cross). Die Wahl des Grundmodells richtet sich nach dem gewünschten Einsatzzweck und bestimmt zugleich die Form des Rahmens, für den Sie dann noch die für Sie richtige Größe angeben können. Sollten Sie hier unsicher sein, hilft Ihnen gerne Ihr Sinus-Händler vor Ort – ebenso wie bei der gesamten Konfiguration Ihres Wunschbikes. Im nächsten Schritt legen Sie sich auf eine von bis zu 9 Gangschaltungsvarianten fest. Es folgt die Konfiguration der weiteren Komponenten, bei der Sie sich für unterschiedliche Lenkerformen, Federungssysteme, Beleuchtungspakete, Gepäckträger, Vorbauten, Bremssysteme, Reifen, Pedale und Sättel entscheiden können.

Um sicherzustellen, dass alle Funktionsgruppen Ihres Wunschbikes perfekt aufeinander abgestimmt sind, ist bei jedem Rad bzw. jedem Konfigurationsschritt nur eine gewisse Anzahl an Wahlmöglichkeiten vorgesehen. Ab Seite 66 finden Sie eine Auflistung sämtlicher Ausstattungsoptionen. Unter den Einzelabbildungen der Komponenten sehen Sie eingekreiste Zahlen, die Ihnen verraten, mit welchem Basismodell das jeweilige Teil kombiniert werden kann. Versuchen Sie es selbst – Sie werden feststellen, wie groß die Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten ist.

Für die Montage Ihres selbst zusammengestellten Traumrades steht speziell geschultes Fachpersonal bereit, das üblicherweise in nur wenigen Tagen sämtliche Arbeiten bis hin zum Versand eigenverantwortlich erledigt. Dazu gehört neben dem sorgfältigen Zusammenfügen aller Teile auch das Lackieren und Pulverbeschichten der gewichtsoptimierten Sinus-Rahmen in reiner Handarbeit. Und selbstverständlich haben Sie auch hier wieder die Wahl – und zwar zwischen 50 attraktiven Farbkombinationen.

Der Servicepass, den Sie mit jedem Rad ausgeliefert bekommen, informiert Sie lückenlos darüber, welche Arbeiten wann und von wem ausgeführt wurden. Es gibt also viele gute Gründe für ein Sinus Custom Made Bike: Hochwertige Komponenten, reine Funktionsgruppen, saubere Einzelmontage in Handarbeit, höchster Komfort, viel Sicherheit, beste Funktionalität – und dazu das Gefühl ein Rad zu besitzen, das es wirklich nur einmal gibt.

SINUS 2010 | 43


44 | SINUS 2010


SINUS. URBAN-EDITION ::: CITYRÄDER MIT STIL UND PERSÖNLICHKEIT. Schon die Form des eleganten Einrohrrahmens macht deutlich, dass es sich bei unserem Sinus San Francisco um ein

City-Rad handelt, dessen Fokus klar auf Funktionalität und Komfort liegt. Je nach Wahl der weiteren Komponenten lässt sich hier allerdings noch eine gewisse Schwerpunktsetzung vornehmen. Gefederte Sattelstützen und Gabeln etwa sor-

gen für mehr Bequemlichkeit, machen das Rad aber auch etwas schwerer. Ungefederte Bauteile hingegen verringern das Gewicht und erleichtern so die Handhabung – sowohl beim Fahren als auch z.B. beim Transport in öffentlichen Ver-

kehrsmitteln. Darüber hinaus gibt es allerdings noch zahlreiche andere Möglichkeiten, dieses wunderbar leichte City-

Bike ganz nach Ihren Wünschen zu konfigurieren. So haben Sie etwa die Wahl zwischen verschiedenen Ketten- und

Nabenschaltungen, Lenkerformen, Sattelmodellen und vielen weiteren Anbauteilen. Auch bei der Lackierung liegt die

Entscheidung bei Ihnen – immerhin soll Ihr neues Rad nicht nur durch seine Technik überzeugen, sondern auch rein optisch.

SINUS 2010 | 45


URBAN EDITION

SAN FRANCISCO mit Nabenschaltung h h h h

SERIENAUSSTATTUNG SAN FRANCISCO: h Aluminium 6061 Einrohr Rahmen h Aluminium 6061 Gabel mit Aluschaft h XLC Pro Alu Patentsattelstütze h Selle Royal Nuvola Sattel

XLC Alu City-Lenkerbügel XLC Pro Alu Ahead-Set Lenkervorbau B&M Toplight Line Plus Rücklicht mit Standlicht B&M Halogenscheinwerfer Lumotec Fly

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S U R B A N - E D I T I O N M I T NA B E NS C H A LT U N G :

URBAN-EDITION SAN FRANCISCO

Rahmenhöhen: 26”: 42 cm 28”: 42,46, 50, 54 cm

SAN FRANCISCO 8-Gang Shimano Nexus mit Rücktrittbremse

h Schaltung und Schalthebel Shimano Nexus h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes und Rücktrittbremse h Naben: vorne Shimano Deore, hinten Shimano Nexus 8-G. m. Rücktrittbr.

SAN FRANCISCO 8-Gang Shimano Nexus mit Freilaufnabe

h Schaltung und Schalthebel Shimano Nexus h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten Shimano Nexus Premium 8-Gang mit Freilauf

h h h h

Axa HR Dynamo Rodi VR-17 bzw. -19 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Continental Town Ride faltbare Reflex-Reifen Racktime Standit Gepäckträger

SAN FRANCISCO 9-Gang SRAM i-Motion mit Rücktrittbremse

h Schaltung und Schalthebel SRAM i-Motion 9 h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes und Rücktrittbremse h Naben: vorne Shimano Deore, hinten SRAM iMotion 9-G. m. Rücktrittbr.

SAN FRANCISCO 9-Gang SRAM i-Motion mit Freilaufnabe

h Schaltung und Schalthebel SRAM i-Motion 9 h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten SRAM iMotion 9-G. mit Freilauf

SAN FRANCISCO 27-Gang SRAM Dual Drive

h Schaltung und Schalthebel SRAM Dual Drive h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (33 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten SRAM Dual Drive

SAN FRANCISCO 14-Gang Rohloff Speedhub

h Schaltung und Schalthebel 14-Gang Rohloff h Kurbelgarnitur Truvativ Stylo 1.1 GXP (42 Zähne) h Shimano Deore V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten Rohloff Speedhub

4 Die Abbildung rechts zeigt ein Modell San Francisco 8-Gang Shimano Nexus in 28“ mit folgenden Sonderausstattungen: Horn Catena Alu Kettenschutz in Rahmenfarbe, Schwalbe Marathon Supreme Bereifung und XLC Comfort Pedale in Farbvariante perlweiß / polarsilber. Gewicht Musterrad: 14,4 kg

46 | SINUS 2010


SINUS 2010 | 47


URBAN EDITION

SAN FRANCISCO mit Kettenschaltung h h h h

SERIENAUSSTATTUNG SAN FRANCISCO: Aluminium 6061 Einrohr Rahmen Aluminium 6061 Gabel mit Aluschaft XLC Pro Alu Patentsattelstütze Selle Royal Nuvola Sattel

h h h h

XLC Alu City-Lenkerbügel XLC Pro Alu Ahead-Set Lenkervorbau B&M Toplight Line Plus Rücklicht mit Standlicht B&M Halogenscheinwerfer Lumotec Fly

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S U R B A N - E D I T I O N M I T K E T T E NS C H A LT U N G :

URBAN-EDITION SAN FRANCISCO

Rahmenhöhen: 26”: 42 cm 28”: 42,46, 50, 54 cm

SAN FRANCISCO 27-Gang Shimano DEORE

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE h Kurbelgarnitur Shimano DEORE (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE V-Brakes h Shimano DEORE Naben

SAN FRANCISCO 27-Gang Shimano DEORE LX

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE LX h Kurbelgarnitur Shimano DEORE LX (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE LX V-Brakes h Shimano DEORE LX Naben

h h h h

Axa HR Dynamo Rodi VR-17 bzw. -19 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Continental Town Ride faltbare Reflex-Reifen Racktime Standit Gepäckträger

SAN FRANCISCO 27-Gang Shimano DEORE XT

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE XT h Kurbelgarnitur Shimano DEORE XT (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE XT V-Brakes h Shimano DEORE XT Naben

4 Die Abbildung rechts zeigt ein Modell San Francisco 27-Gang Shimano Deore LX in 28“ mit folgenden Sonderausstattungen: Magura HS 11 hydraulische Felgenbremsen, Beleuchtungspaket 1 mit Shimano 3N72 Nabendynamo, Post Mo-

derne Solace Comp Federsattelstütze, Horn Catena Alu Kettenschutz in Rahmenfarbe, Schwalbe Marathon Bereifung, Pletscher Genius System-Gepäckträger, XLC Comp Up Lenkervorbau, Selle Royal Freccia Look in Sattel und XLC Comfort Pedale in Farbvariante polarsilber / paprikaorange matt. Gewicht Musterrad: 15,6 kg

48 | SINUS 2010


SINUS 2010 | 49


50 | SINUS 2010


SINUS. TREKKING-EDITION ::: DIESE RÄDER HINTERLASSEN EINDRUCK. Ein gutes Trekkingrad muss vor allem vielseitig sein. Immer bereit, sich abseits vorgegebener Wege auch einmal auf

ein kleines sportliches Abenteuer einzulassen. Diese Vielseitigkeit ist grundsätzlich bei allen Rädern gegeben, die Sie

sich auf der Basis des Grundmodells Arkansas zusammenstellen können. Je nach Vorliebe ist es aber ebenso möglich, bestimmte Eigenschaften Ihres künftigen Trekkingbikes besonders zu betonen. Für lange Touren auf befestigtem Unter-

grund ist beispielsweise eine Konfiguration sinnvoll, die mehr Wert auf Komfort legt. Darf es hingegen ruhig etwas dy-

namischer zugehen, wird man entsprechend andere Komponenten wählen. Hier bieten sich etwa die sportlichen

Kettenschaltungen von Shimano an, die alternativ zu den verschiedenen Nabenschaltungen mit oder ohne Rücktrittbremse zur Verfügung stehen. Auch bei Gabel, Lenker, Sattel und Sattelstütze haben Sie die Wahl und können Ihre Ent-

scheidungen ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen treffen. Das Ergebnis ist ein Trekkingbike ganz

nach Maß, um das man Sie beneiden wird.

SINUS 2010 | 51


TREKKING EDITION

ARKANSAS mit Nabenschaltung h h h h

SERIENAUSSTATTUNG ARKANSAS: Aluminium 6061 triple butted Lightrahmen Aluminium 6061 Gabel mit Aluschaft XLC Pro Alu Patentsattelstütze Selle Royal Nuvola Sattel

h h h h

XLC Comp Alu Lowriser-Lenkerbügel XLC Pro Alu Ahead-Set Lenkervorbau B&M Toplight Line Plus Rücklicht mit Standlicht B&M Halogenscheinwerfer Lumotec Fly

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S T R E K K I N G - E D I T I O N M I T N A B E N S C H A LT U N G :

TREKKING-EDITION ARKANSAS

Rahmenhöhen: 44, 48, 52, 56 cm Rahmenhöhen: 52, 56, 60, 64 cm Rohloff und Dual Drive auch 48 cm

ARKANSAS 8-Gang Shimano Nexus mit Rücktrittbremse

h Schaltung und Schalthebel Shimano Nexus h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes und Rücktrittbremse h Naben: vorne Shimano Deore, hinten Shimano Nexus 8-G. m. Rücktrittbr.

ARKANSAS 8-Gang Shimano Nexus mit Freilaufnabe

h Schaltung und Schalthebel Shimano Nexus h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten Shimano Nexus Premium 8-Gang mit Freilauf

h h h h

Axa HR Dynamo Rodi VR-17 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Continental Town Ride faltbare Reflex-Reifen Racktime Standit Gepäckträger

ARKANSAS 9-Gang SRAM i-Motion mit Rücktrittbremse

h Schaltung und Schalthebel SRAM i-Motion 9 h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes und Rücktrittbremse h Naben: vorne Shimano Deore, hinten SRAM iMotion 9-G. m. Rücktrittbr.

ARKANSAS 9-Gang SRAM i-Motion mit Freilaufnabe

h Schaltung und Schalthebel SRAM i-Motion 9 h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten SRAM iMotion 9-Gang mit Freilauf

ARKANSAS 27-Gang SRAM Dual Drive

h Schaltung und Schalthebel SRAM Dual Drive h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (33 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne: Shimano Deore, hinten: SRAM Dual Drive

ARKANSAS 14-Gang Rohloff Speedhub

h Schaltung und Schalthebel 14-Gang Rohloff h Kurbelgarnitur Truvativ Stylo 1.1 GXP (42 Zähne) h Shimano Deore V-Brakes h Naben: vorne: Shimano Deore, hinten: Rohloff Speedhub

4 Die Abbildung rechts zeigt ein Modell Arkansas Damen 8-Gang Shimano Nexus mit folgenden Sonderausstattungen: Kettenschutz Hebie Chainglider, Tubus Cargo Gepäckträger und XLC Comfort Pedale in Farbvariante perlweiß / solidorange. Gewicht Musterrad: 13,5 kg

52 | SINUS 2010


SINUS 2010 | 53


TREKKING EDITION

ARKANSAS mit Kettenschaltung h h h h

SERIENAUSSTATTUNG ARKANSAS: Aluminium 6061 triple butted Lightrahmen Aluminium 6061 Gabel mit Aluschaft XLC Pro Alu Patentsattelstütze Selle Royal Nuvola Sattel

h h h h

XLC Comp Alu Lowriser-Lenkerbügel XLC Pro Alu Ahead-Set Lenkervorbau B&M Toplight Line Plus Rücklicht mit Standlicht B&M Halogenscheinwerfer Lumotec Fly

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S T R E K K I N G - E D I T I O N M I T K E T T E N S C H A LT U N G :

TREKKING-EDITION ARKANSAS

Rahmenhöhen: 44, 48, 52, 56 cm

Rahmenhöhen: 48, 52, 56, 60, 64 cm

ARKANSAS 27-Gang Shimano DEORE

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE h Kurbelgarnitur Shimano DEORE (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE V-Brakes h Shimano DEORE Naben

ARKANSAS 27-Gang Shimano DEORE LX

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE LX h Kurbelgarnitur Shimano DEORE LX (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE LX V-Brakes h Shimano DEORE LX Naben

h h h h

Axa HR Dynamo Rodi VR-17 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Continental Town Ride faltbare Reflex-Reifen Racktime Standit Gepäckträger

ARKANSAS 27-Gang Shimano DEORE XT

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE XT h Kurbelgarnitur Shimano DEORE XT (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE XT V-Brakes h Shimano DEORE XT Naben

4 Die Abbildung rechts zeigt ein Modell Arkansas Herren 27-Gang Shimano Deore XT mit folgenden Sonderausstattungen: Beleuchtungspaket 2 mit Shimano Nabendynamo 3N80, Suntour Federgabel NCX-E LO mit Lockout, Schwalbe Marathon Supreme Bereifung, Ergongriffe GC-2 und Shimano Duo Pedale PD-A 530 in Farbvariante schwarz matt. Gewicht Musterrad: 14,0 kg

54 | SINUS 2010


SINUS 2010 | 55


56 | SINUS 2010


SINUS. TRAVEL-EDITION ::: BIS ZUM HORIZONT UND WEITER.

Konzipiert als Spezialist für längere Touren und Radreisen empfiehlt sich das Modell Nevada mit seinem leichten und

dennoch extrem stabilen triple-butted Rahmen aus hochfestem Aluminium. Um ihn herum lassen sich auch hier zahl-

reiche erstklassige Markenkomponenten ganz nach Wunsch gruppieren. Angefangen bei den unterschiedlichen Schaltund Antriebseinheiten bis hin zu einer Auswahl an hochwertigen Gepäckträgern, die für ein solches Langstreckenfahr-

rad unabdingbar sind. Selbstverständlich liegt aber bei diesem Modell der Schwerpunkt auf Bauteilen, die dem Bedürfnis

nach unbedingter Zuverlässigkeit und größtmöglichem Komfort entgegenkommen. Dazu gehören beispielsweise schlag-

feste 26“ Laufräder und pannensichere Reifen, aber auch zahlreiche Sättel, Sattelstützen, Lenker sowie verstellbare Vor-

bauten. Deren Auswahl sollte sich nach Ihren individuellen Sitzgewohnheiten sowie Ihren bisherigen Erfahrungen auf langen Strecken richten. Sie sehen: Bei Sinus bestimmen Sie buchstäblich von Anfang an, wohin die Reise geht.

SINUS 2010 | 57


TRAVEL EDITION

NEVADA mit 26” Alu 6061 triple butted Rahmen h h h

SERIENAUSSTATTUNG ARKANSAS: Aluminium 6061 triple butted Lightrahmen Aluminium 6061 Gabel mit Aluschaft XLC Pro Alu Patentsattelstütze

h h h

Selle Royal Nuvola Sattel XLC Comp Alu Lowriser-Lenkerbügel XLC Pro Alu Ahead-Set Lenkervorbau

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S T R A V E L- E D I T I O N 2 6 ” :

TRAVEL-EDITION NEVADA 26“ mit Naben-oder Kettenschaltung

Rahmenhöhen: 42, 46, 50, 54 cm

Rahmenhöhen: 46, 50, 54, 58 cm

NEVADA 27-Gang SRAM Dual Drive

h Schaltung und Schalthebel SRAM Dual Drive h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (33 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore hinten SRAM Dual Drive

NEVADA 14-Gang Rohloff Speedhub

h Schaltung und Schalthebel 14-Gang Rohloff h Kurbelgarnitur Truvativ Stylo 1.1 GXP (42 Zähne) h Shimano Deore V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore hinten: Rohloff Speedhub

h h h

B&M Toplight Line Plus Rücklicht mit Standlicht B&M Halogenscheinwerfer Lumotec Fly Axa HR Dynamo

NEVADA 27-Gang Shimano DEORE

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE h Kurbelgarnitur Shimano DEORE (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE V-Brakes h Shimano DEORE Naben

4 Die Abbildung zeigt ein Modell Nevada Damen 27-Gang SRAM Dual Drive mit folgenden Sonderausstattungen: Beleuchtungspaket 1 mit Shimano Nabendynamo 3N30, Horn Catena Alu Kettenschutz in Rahmenfarbe, XLC Cruiserlenker, XLC Comp Up Lenkervorbau und XLC Comfort Pedale in Farbvariante perlweiß / darkblue. Gewicht Musterrad: 15,2 kg

4 Die Abbildung auf Seite 59 zeigt ein Modell Nevada Herren 14-Gang Rohloff Speedhub mit folgenden Sonderausstattungen: Magura HS 33 hydraulische Felgenbremsen, Beleuchtungspaket 2 mit Shimano Nabendynamo 3N80, Schwalbe Marathon Bereifung, Gepäckträger Tubus Cargo, Lowrider-Gepäckträger Tubus Tara, Selle Royal Respiro Athletic Sattel, Ergongriffe GC-2 und Shimano PD-A 530 Duo Pedale in Farbvariante polarsilber / jambalajarot matt. Gewicht Musterrad: 15,0 kg

58 | SINUS 2010

NEVADA 27-Gang Shimano DEORE LX

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE LX h Kurbelgarnitur Shimano DEORE LX (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE LX VBrakes h Shimano DEORE LX Naben

h h h

Rodi VR-19 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Continental Town Ride faltbare Reflex-Reifen Racktime Standit Gepäckträger

NEVADA 27-Gang Shimano DEORE XT

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE XT h Kurbelgarnitur Shimano DEORE XT (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE XT VBrakes h Shimano DEORE XT Naben


SINUS 2010 | 59


60 | SINUS 2010


SINUS. SPORT-EDITION ::: KRAFTSPORTLER MIT INDIVIDUELLEM PROFIL. Für alle spor tlich ambitionier ten Fahrrad-Enthusiasten hat Sinus das Konzept eines Crossrades entwickelt, das neben

seiner sprichwörtlichen Qualität vor allem durch seine Flexibilität überzeugt. Es ist ebenso straßen- wie geländetaug-

lich und hat nicht nur ein dynamisches Design zu bieten, sondern auch viele attraktive Ausstattungs-Optionen. Auch

beim Modell Arizona bestimmt wieder der geplante Einsatzzweck maßgeblich über die Auswahl der Komponenten. Bei

überwiegender Straßennutzung kann auf eine Federgabel verzichtet und damit das Gesamtgewicht reduziert werden. Soll das Rad hingegen hauptsächlich off-road bewegt werden, empfehlen sich eine gefederte Gabel, ein geländetauglicher

Lenker und eine Federsattelstütze. Darüber hinaus sind natürlich auch passende Bremsen ratsam, auch hier gibt es ent-

sprechende Auswahlmöglichkeiten. Selbst Touren auf unwegsamem Gelände sind denkbar, in diesem Fall können auch

ein leichter Gepäckträger und Kunststoff-Schutzbleche angebracht werden. Insgesamt präsentiert sich hier also ein Kraftpaket für jede Lebenslage.

SINUS 2010 | 61


SPORT EDITION

ARIZONA mit Nabenschaltung h h h h

SERIENAUSSTATTUNG ARIZONA: Alu 6061 triple butted Lightrahmen Alu 6061 Gabel mit Aluschaft XLC Pro SL Alu Patentsattelstütze Fizi:k Pave Sattel

h h h h

XLC Pro SL Alu Flatbar Lenkerbügel XLC Pro SL Alu Ahead-Set Lenkervorbau Rodi VR-17 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Schwalbe CX Comp Reifen

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S S P O RT- E D I T I O N M I T N A B E N S C H A LT U NG :

CROSS-EDITION ARIZONA mit Nabenschaltung

ARIZONA 8-Gang Shimano Nexus mit Freilaufnabe

Rahmenhöhen: 44, 48, 52, 56 cm Rahmenhöhen: 52, 56, 60, 64 cm Rohloff und Dual Drive auch 48 cm

h Schaltung und Schalthebel Shimano Nexus h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore, hinten Shimano Nexus Premium 8-Gang mit Freilauf

ARIZONA 9-Gang SRAM i-Motion mit Freilaufnabe

h Schaltung und Schalthebel SRAM i-Motion 9 h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (38 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore hinten SRAM i-Motion 9-Gang mit Freilauf

ARIZONA 27-Gang SRAM Dual Drive

h Schaltung und Schalthebel SRAM Dual Drive h Kurbelgarnitur Truvativ ISOflow 1.0 (33 Zähne) h Shimano BR-M 422 V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore hinten SRAM Dual Drive

ARIZONA 14-Gang Rohloff Speedhub

h Schaltung und Schalthebel 14-Gang Rohloff h Kurbelgarnitur Truvativ Stylo 1.1 GXP (42 Zähne) h Shimano Deore V-Brakes h Naben: vorne Shimano Deore hinten: Rohloff Speedhub

4 Die Abbildung rechts zeigt ein Modell Arizona Damen 8-Gang Shimano Nexus mit folgenden Sonderausstattungen: Suntour NCX-D LO Federgabel mit Lockout, XLC Pro SL Lowriser Lenkerbügel, Selle Royal Freccia Look In Sattel und XLC One Piece Alu Pedale in Farbvariante paprikaorange matt. Gewicht Musterrad: 12,5 kg

62 | SINUS 2010


SINUS 2010 | 63


SPORT EDITION

ARIZONA mit Kettenschaltung h h h

SERIENAUSSTATTUNG ARIZONA: Alu 6061 triple butted Lightrahmen Alu 6061 Gabel mit Aluschaft XLC Pro SL Alu Patentsattelstütze

h h h

Fizi:k Pave Sattel XLC Pro SL Alu Flatbar Lenkerbügel XLC Pro SL Alu Ahead-Set Lenkervorbau

D I E G R U N D M O D E L L E D E R S I N U S S P O RT- E D I T I O N M I T K E T T E N S C H A LT U NG :

CROSS-EDITION ARIZONA mit Kettenschaltung

ARIZONA 27-Gang Shimano DEORE

Rahmenhöhen: 44, 48, 52, 56 cm

Rahmenhöhen: 48, 52, 56, 60, 64 cm

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE h Kurbelgarnitur Shimano DEORE (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE V-Brakes h Shimano DEORE Naben

ARIZONA 27-Gang Shimano SLX

h Schaltwerk und Schalthebel Shimano SLX, Umwerfer Deore LX h Kurbelgarnitur Shimano SLX (48, 36, 26 Zähne) h Shimano Deore LX V-Brakes h Shimano SLX Naben

h h

Rodi VR-17 Alu Hohlkammerfelgen, geöst Schwalbe CX Comp Reifen

ARIZONA 27-Gang Shimano DEORE XT

h Schaltung und Schalthebel Shimano DEORE XT h Kurbelgarnitur Shimano DEORE XT (48, 36, 26 Zähne) h Shimano DEORE XT V-Brakes h Shimano DEORE XT Naben

tDie Abbildung zeigt ein Modell Arizona Herren 27-Gang Shimano Deore XT mit folgenden Sonderausstattungen: Magura Louise hydraulische

Scheibenbremsen, Mavic Speed City Laufradsatz, Suntour NCX-E LO Federgabel mit Lockout, Schwalbe Racing Ralph Bereifung, Selle Italia SLR XP Sattel und XLC One Piece Alu Pedale in Farbvariante polarsilber / mystery pearl matt. Gewicht Musterrad: 10,6 kg

4 Die Abbildung auf Seite 65 zeigt ein Modell Arizona Herren 27-Gang Shimano SLX mit folgenden Sonderausstattungen: Magura HS 11 hydraulische Felgenbremsen, Beleuchtungspaket 2 mit Shimano Nabendynamo 3N80, Schwalbe Marathon Supreme Bereifung, Selle Royal Freccia Look In Sattel, Pletscher Comp Hinterbauständer, Ergogriffe GC-2, Hebie Viper Steckblechset und XLC One Piece Alu Pedale in Farbvariante perlweiß glanz. Gewicht Musterrad: 12,1 kg

64 | SINUS 2010


SINUS 2010 | 65


SINUS. CUSTOM MADE OPTIONEN ::: Gabeln, Sattelstützen, Beleuchtungspakete, Gepäckträger, Lenkerbügel K o n f i g u r i e re n S i e j e t z t I h r n e u e s F a h r r a d s e l b s t :

1234

1234

1234

1234

Alu 6061 Gabel Long Leg: Extrem leichte und sehr stabile Long Leg Alugabel mit Aluschaft und Lowrider-Ösen. Gewicht: 760 g.

Federgabel Suntour CR 9V LW: Spiralfeder und Elastomerfederung, Vorspannung einstellbar, 63mm Federweg, Aluschaft, Magnesium Tauchrohre. Gewicht 1800 g.

Federgabel Suntour NCX S-LO (26”): Luftdruckfederung, Öldämpfung, Luftdruck veränderbar und Lockout, 63 mm Federweg, Tauchrohre Magnesium Monocoque, Standrohre Alu 6061, Alu 7075 Schaft, Gabelkrone Alu. Gewicht 1750 g.

Federgabel Suntour NCX D-LO: Spiralfeder, Öldämpfung, Vorspannung einstellbar und Lockout, 63 mm Federweg, Tauchrohre Magnesium Monocoque, Stand-rohre STKM, STKM-Schaft, Gabelkrone Alu. Gewicht 1900 g.

Beleuchtungspaket 1: Shimano Nabendynamo DH-3N30 mit Schnellspannachse, Scheinwerfer B&M Lumotec IQ Fly Senso Plus. In der Mitte des Spezial-Reflektors ist keine LED zu sehen. Stattdessen wird eine Hochleistungs-LED indirekt als Lichtquelle genutzt. Das Lichtfeld ist maximal ausgeleuchtet und doppelt so breit wie bisher, das ermöglicht die sensationelle Lichtleistung von bis zu 40 Lux. Dank integriertem Hell-DunkelSensor leuchtet die Lichtanlage bei Dunkelheit automatisch. Für erhöhte Sicherheit im Stand verfügen sowohl der Scheinwerfer als auch das serienmäßige Diodenrücklicht Toplight Line Plus über eine elektronisch geregelte Standlichtautomatik.

Beleuchtungspaket 2: Shimano Nabendynamo DH-3N80 mit Schnellspannachse und Diodenscheinwerfer B&M Lumotec IQ Cyo Senso Plus mit Standlichtfunktion. Das System bietet eine Dämmerungsautomatik mit Sensortechnik und das serienmäßige Diodenrücklicht Toplight Line Plus bietet maximale Lichtwerte bei minimalem Gewicht. Der Lumotec IQ Cyo bietet zusätzlich eine optimierte Nahfeldausleuchtung mit einer Lichtleistung von bis zu 40 Lux. Der Nahfeldbereich (ca. 1 bis 4 Meter vor dem Fahrrad) bleibt bei allen erhältlichen Scheinwerfern, die ihren hellsten Punkt in ca. 10 Metern Entfernung leisten, bisher mehr oder weniger dunkel.

Racktime Standit Gepäckträger: Leichter Gepäckträger von Racktime. Material: Schwarz Hart eloxiertes Aluminium. Zuladung bis maximal 30 kg. Mit Federklappe und Rücklichtschutzbügel. Passend für alle gängigen Packtaschen. Gewicht ab 625 g.

1234

1234

1234

Mit den auf den folgenden Seiten dargestellten Ausstattungsoptionen können Sie Ihr neues Sinus-Fahrrad ganz individuell Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Fragen Sie Ihren Sinus-Fachhändler auch nach der aktuellen Sinus Preisliste.

SINUS MODELLÜBERSICHT

1 2 3 4

URBAN EDITION

TREKKING EDITION

San Francisco Arkansas

TRAVEL EDITION 26” Nevada SPORT EDITION

Arizona

1 = in Grundversion enthalten 1 = mit dieser Sinus Edition kombinierbar 1 = mit dieser Sinus Edition nicht kombinierbar

Und so einfach funktioniert das Sinus-System:

Seite 44-49 Seite 50-55 Seite 56-59

Seite 60-65

Um Ihnen auf einen Blick die Kombinationsvielfalt der Sinus Modelle präsentieren zu können, haben wir die 4 Sinus Grund-Editionen von 1 bis 4 durchnummeriert. Ist die entsprechende Nummer unter dem Zubehörbild (Seite 66 bis 71) in der Farbe weiß ( 1 ) dargestellt, ist das Zubehörteil in Fahrrädern dieser Edition bereits in der Grundversion enthalten. Ist die Nummer gelb ( 1 ) dargestellt, ist das Zubehörteil mit Fahrrädern aus dieser Edition grundsätzlich kombinierbar. Genaue Informationen zu den Sinus Kombinationsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der aktuellen Sinus Preisliste, fragen Sie Ihren Sinus Fachhändler oder besuchen Sie uns im Internet unter www.sinus-fahrrad.de. 66 | SINUS 2010


1234

1234

Federgabel Suntour NCX E-LO: Luftdruckfederung, Öldämpfung, Luftdruck veränderbar und Lockout, 63 mm Federweg, Tauchrohre Magnesium Monocoque, Standrohre Alu 6061, Alu 7075 Schaft, Gabelkrone Alu. Gewicht 1700 g.

1 = in Grundversion enthalten

1 = mit dieser Sinus Edition kombinierbar

1

= mit dieser Sinus Edition nicht kombinierbar

1234

1234

1234

1234

Federsattelstütze Post Moderne Solace Comp: Die Kombination aus Spiralfeder und Elastomerfederung hält Erschütterungen zuverlässig vom Fahrer fern. Vorspannung einstellbar, 50 mm Federweg, Material: Alu 6061-T6, Aufbauhöhe 115 mm. Gewicht 460 g.

Federsattelstütze Airwings Evolution Light: Spiralfeder mit High-Tech-Linear Kugellager, 45 mm Federweg, Aufbauhöhe 130 mm. Dynamische und sichere Führung, sehr sensibles Ansprechverhalten. Gewicht 714 g.

Federsattelstütze SR Suntour NCX-SP 8: Komfortable Parallelogramm Sattelstütze. Federmedium: Spiralfeder/MCU. Länge: 335 mm, Aufbauhöhe: 100 mm, Federweg: 48 mm. Gewicht 690 g.

Alu Patentsattels tütze XLC Pro: Leichte Alu Patentsattelstütze aus der XLC Pro Serie. Mattschwarzes Finish mit XLC Pro Logo und Auszugs-Skala. Material Alu 7075, Länge 350 mm. Gewicht ca. 235 g.

Alu Patentsattelstütze XLC Pro SL: Superleichte Offset Patentsattelstütze aus der exklusiven XLC Pro Lite Serie. Mattschwarzes Finish mit XLC Pro Lite Logo und Auszugs-Skala. Material Aluminium 7075, Länge 350 mm. Gewicht ca. 216 g.

Sy stem-Gepäc kträger Plets cher Genius : Moderner System-Gepäckträger mit Federklappe und 3-Punkt-System für schnelles Wechseln von Zubehör. Integrierte, nicht sichtbare Pumpenhalterung. TÜV geprüft bis 30 kg. Gewicht 890 g.

Expeditionsgepäckträger Tubus Cargo: Tragfähigkeit 40 kg, Material 25CrMo4. Abgestimmt für moderne Taschensysteme ist der Cargo der Inbegriff für ein Höchstmaß an Praxistauglichkeit und Zuverlässigkeit. 1000-fach im weltweiten Einsatz bewährt. Gewicht ca. 580 g.

Tubus Airy : Der weltweit erste Gepäckträger aus Titan. Mit einer Tragfähigkeit von 30 kg, bei einem extrem niedrigen Eigengewicht bricht der AIRY sowohl bezüglich seines Gewichtes als auch der Relation von Gewicht zu Tragfähigkeit alle Rekorde. Gewicht 210 g.

Lowrider-Gepäckträger Tubus Tara: Tragfähigkeit 15 kg, Material 25CrMo4. Der meistverkaufte Tubus-Lowrider bietet eine gleichmäßige Lastverteilung am Reiserad und wurde über die Jahre so perfektioniert, dass er selbst große Packtaschen aufnehmen kann. Gewicht ca. 470 g.

XLC Urba n City-/ Trekking-Lenkerbügel: Alu 6061, 610 mm Breite, Biegung 43°. Konzipiert für eine bequeme, aufrechte Sitzposition am Komfort- oder Trekkingrad. Gewicht 281 g.

XLC Cruiser-Lenkerbügel: Leichter Alu Cruiser City-/ Trekking-Lenkerbügel. Biegung 27°, Breite 600 mm. Gewicht 275 g.

1234

1234

1234

1234

1234

1234

SINUS 2010 | 67


SINUS. CUSTOM MADE OPTIONEN ::: Lenkerbügel, Bar Ends, Vorbauten, Sättel, Pedale

1234

1234

1234

1234

1234

1234

XLC Comp Lowriser-Lenkerbügel: Leichter Lowriser Lenkerbügel. Material Alu 6061 double butted, Biegung 8°, Breite 630 mm. Gewicht 240 g.

XLC Pro Flatbar-Lenkerbügel: Leichter Alu MTB Flatbar Lenkerbügel aus Alu 2014 double butted. Biegung 5°, Breite 580 mm. Gewicht: 165 g.

XLC Multipositions-Lenkerbügel: Alu 6061, 585 mm Breite, 42 mm Höhe. Der Lenker bietet mehrere verschiedene Griffmöglichkeiten und dadurch die Möglichkeit die Sitzposition der jeweiligen Fahrsituation anzupassen. Gewicht 440 g.

XLC Pro Hornbar-Lenkerbügel: Die traditionelle Hornbar Lenkerform hat für jede Situation die entsprechende Griffposition parat, egal ob sportlich oder relaxed gefahren wird. (nicht für Nabenschaltungsmodelle geeignet) Gewicht: 430 g.

Humpert Funktionsbügel A.H.S. 1: Neu designter, mehrfach verstellbarer HornbarLenker mit neu entwickeltem Verstell-mechanismus. Optimale Einstellung der idealen Sitzposition auf komfortable oder sportliche Ansprüche. Gewicht: 950 g.

XLC Pro SL Flatbar-Lenkerbügel: Extra leichter MTB Flatbar Lenkerbügel aus Alu 7075 double butted. Biegung 5°, Breite 580 mm. Gewicht 150 g.

Lenkervorbau XLC Comp Up: Dieser winkelverstellbare Lenkervorbau aus anodisiertem Aluminium ermöglicht eine komfortable Sitzposition durch seine integrierte Schaftverlängerung. Gewicht: 308 g.

Selle Roya l Sattel Nuvola: Formschöner und leichter Sattel für den universellen Einsatz. Ausgestattet mit der neuen Royal Vacuum Light technology von Selle Royal bietet er größtmöglichen Komfort bei bis zu 25% Gewichtsersparnis. Inklusive Kantenschutz und Selle Royal ICS (Integrated Clip System). Gewicht: 412 g.

Selle Royal Sattel Respiro Relaxed: Dieser High-Tech Komfortsattel erfüllt höchste Komfortansprüche. A.V.S. Air Ventilation System im Sitzbereich. Microtex Obermaterial, atmungsaktiv und robust. Royalgel Sitzeinlagen für besten Komfort. Gewicht: 758 g.

Selle Roya l Sattel Respiro Moderate: High-Tech Trekkingsattel für entspanntes Touren. A.V.S. Air Ventilation System im Sitzbereich. Microtex Obermaterial, atmungsaktiv und robust. Royalgel Sitzeinlagen für besten Komfort. Gewicht: 456 g.

Selle Royal Sattel Respiro Athletic: High-Tech Trekkingsattel erfüllt auch sportliche Ansprüche. A.V.S. Air Ventilation System im Sitzbereich. Microtex Obermaterial, atmungsaktiv und robust. Royalgel Sitzeinlagen für besten Komfort. Gewicht: 360 g.

Selle Royal Sattel Freccia Look In: Sportlicher und doch sehr komfortabler Gelsattel mit „Lookin“ Sichtfenstern in der Satteldecke. Selle Royal „Athletic“ Sattelgeometrie für eine sportliche Sitzhaltung. Gewicht 480 g.

1234

1234

1234

1234

1234

1234

68 | SINUS 2010


1234

1234

XLC Pro SL Lowriser-Lenkerbügel: Extra leichter Lowriser Lenkerbügel aus Alu 2014 double butted. Biegung 5°, Breite 640 mm, Höhe 25 mm. Gewicht 218 g.

Lenker-Bar Ends XLC Comp Ergo: Ergonomisch geformte Alu Bar Ends mit angenehmer Grifform und praktischen Griffmulden für die Daumen. Länge 120 mm, Kombinierbar mit Flatbar- oder Lowriser Lenkerbügel. Gewicht 183 g.

1 = in Grundversion enthalten

1 = mit dieser Sinus Edition kombinierbar

1

= mit dieser Sinus Edition nicht kombinierbar

1234

1234

1234

Lenker-Bar Ends XLC Pro SL: Superleichte Bar Ends aus hochwertigem Aluminium mit aufwendiger Oberflächenbearbeitung. Länge 85 mm, Kombinierbar mit Flatbaroder Lowriser Lenkerbügel. Gewicht nur 56 g.

A-Head Lenkervorbau XLC Pro: Sehr leichter A-Head Lenkervorbau in mattschwarzem Finish und XLC Pro Logo. Material: Alu 6061-T6, 3-D geschmiedet. Gewicht ca. 135 g.

A-Head Lenkervorbau XLC Pro SL: Extrem leichter A-Head Lenkervorbau in mattschwarzem Finish und XLC Pro SL Logo. Material: Alu 7075, 3-D geschmiedet. Gewicht ca. 105 g.

Lenkervorbau XLC Pro Adjust: Sehr leichter, winkelverstellbarer Vorbau mit vielen Einstellungsmöglichkeiten. Der sehr exakt gefertigte Verstellmechanismus klemmt jederzeit stabil. Material: Alu 6061 T-6, 3-D geschmiedet. Gewicht: 222 g.

Pedale XLC One Piece: Sehr leichtes, klassisches Aluminium-Pedal mit Reflektoren. Gutes Allroundpedal für den täglichen Einsatz auf fast allen Rädern. Sehr griffige Trittfläche. Gewicht nur 240 g.

Pedale XLC Comfort: Leichtes aus hochwertigem Aluminium gefertigtes City-/Trekkingpedal von XLC mit integrierten Reflektoren und sehr griffiger Antirutsch-Trittfläche. Hohe Trittsicherheit bei einem minimalen Gewicht von ca. 310 g.

1234

1234

Trekkingsattel Brooks Flyer S „preaged“: Traditioneller Echtledersattel für ATBs und Trekkingräder. Sein hochwertiges Leder passt sich optimal der individuellen Körperkontur an. Ideal für Vielund Radtourenfahrer. Verkürzte Einfahrzeit durch aufwändige „preaged“ Vorbehandlung des Leders. Gewicht ab 800 g.

Rennsattel Fizi:k Pave CX: Idealer Sattel für Sportliche Cross-Biker. Mit neu gestalteter langer und schmaler Sattelnase. Inklusive ICS Clip-System und Wing-Flex für mehr Bewegungsfreiheit. 85 mm Schienengestell für großen Einstellbereich. Schale carbonverstärkt. Gewicht 239 g.

Rennsattel Fizi:k Vitesse Sport: Speziell auf die Anatomie der Frau abgestimmter leichter Racingsattel mit den bekannten Vorzügen eines Fizi:k Sattels wie z.B. Wing-Flex System und carbonverstärkte Sattelschale. Gewicht 300 g.

Selle Italia Rennsattel SLR XC: Leichter Sattel für den Renn- und Sporteinsatz mit LORICA-Überzug, dieser zeichnet sich durch hohen Aufreibungswiderstand und lange Lebensdauer aus. Der Sattelrand ist im hinteren Bereich ist mit KEVLAR und die Sattelschale besteht aus Karbonfaser – mit 30% Verbundwerkstoff. Dank selbst modellierender Polsterung sehr komfortabel. Gewicht nur 175 g.

1234

1234

1234

1234

1234

SINUS 2010 | 69


SINUS. CUSTOM MADE OPTIONEN ::: Pedale, Laufräder, Bereifung, Bremsen, sonstiges Zubehör

1234

1234

1234

1234

1234

1234

Pedale XLC Duo: XLC Systempedal. Alukäfig und Alukörper, einseitig als Systempedal nutzbar. Durch die praktische Schuhauflage auf der Rückseite des Pedals auch mit normalen Schuhen fahrbar. Gewicht 446 g.

Pedale Shimano Duo PD-A 530: Neues Allroundpedal von Shimano. Das Universalpedal - eine Seite Klick, eine Seite normales Pedal. So verbindet es die Effizienz des SPD-Systems mit der Praktikabilität eines Plattformpedals. Gewicht 400 g.

XLC MTB Funktionspedale: XLC Systempedal mit Alukörper und CNC gefräster CroMo Achse. Zweiseitig verwendbar. Offene Konstruktion für gute Selbstreinigung. Shimano Kompatibel. Gewicht ca. 355 g.

Mavic EZ Ride Funktionspedale: EZ Ride ist ein Pedal-/Schuh-Konzept, das den Fuß durch eine Verbindung zwischen Magnet-Pedal und der ans Pedal angepassten Sohle automatisch in die natürliche Tretposition bringt und dort hält. Die Pedale sind beidseitig benutzbar. Wartungsarme QRM Lagerung, CroMo-Achsen, Alu Pedalkörper und Dual- Density-Käfig für optimalen Sohlenhalt und Schlagunempfindlichkeit. Gewicht ca. 400 g.

26” / 28” gespeichter Laufradsatz: Traditionell gespeichter Laufradsatz mit geösten Alu Hohlkammerfelgen Rodi VR 17 (28“) oder Rodi VR 19 (26“) in schwarz, Felgenflanken geschliffen. 36-Loch Naben mit DT Swiss Nirostaspeichen. (Rohloff 32 Speichen). Naben und Gewicht je nach gewählter Schaltgruppe.

28” Trekking Laufradsatz Mavic Speed City: Schneller und wendiger Mavic Trekkinglaufradsatz. Felgenmaterial Maxtal anodisiert mit Edelstahl-Speichen. Vorne 24, hinten 24 Speichen. gedichtete Industrielager. (Nur für Fahrräder mit Kettenschaltung). Gewicht: 1960 g / Satz.

Trelock Rahmenschloß RS 306: Fest am Rahmen angebrachtes Trelock Rahmenschloß mit Präzisionsschließzylinder und Aufbohrschutz. Schützt durch Blockieren des Hinterrads. Für einen zuverlässigen Schutz sollte ein weiteres Schloß angeschafft werden. Gewicht: 374 g.

Flaschenhalter XLC Alu: Dieser formschöne Trinkflaschenhalter in mattschwarzem Alu-Finish mit XLC Logo besticht durch sein enorm geringes Gewicht und seine hochwertige Optik und bietet Ihrer Trinkflasche einen stabilen Halt. Gewicht: 60 g.

1234

1234

Magura HS 11 hydraulische Felgenbremsen: Die leichteste Magura Hydraulikbremse mit Composite Bremsgriff und Alu Bremshebel. Absolut zuverlässige Bremsen mit wenig Wartungsaufwand. Gewicht ohne Booster 720 g pro Paar.

Magura HS 33 hydraulische Felgenbremsen: Der Klassiker unter den Hydraulikbremsen. Seit 2005 im komplett neuen Outfit. Wartungsarm und zuverlässig mit filigranem Alu Bremshebel. Gewicht ohne Booster 740 g pro Paar.

Magura Louise BA T hy draulische Scheibenbrems en: Maguras Klassiker in neuer Ausführung mit Druckpunktverstellung BAT. Vollhydraulisch mit Zweikolben-Festsattel. Gewicht pro Paar 800 g.

Magura Marta SL Mag hydraulische Scheibenbremsen: Superleichte vollhydraulische Scheibenbremse mit vollständig integriertem Ausgleichs- behälter und Bremszange im «one piece» Design für maximale Stabilität. Die Bremshebel sind aus Carbon gefertigt. Gewicht pro Bremse incl. Scheibe: 324 g.

1234

1234

1234

1234

70 | SINUS 2010


1234

1234

Bereifung Continental Town Ride: Leicht, dynamisch und sicher. Das ist die Umschreibung für den neuen Town Ride von Continental. Sein niedriges Gewicht und sein Profil lassen ihn leicht abrollen, bieten aber genügend Grip durch die Schulterblöcke. Der Reflexstreifen ist serienmäßig. Sein Rubber Breaker schützt sicher vor Pannen. Gewicht pro Paar ca. 1150 g.

Bereifung Schwa lbe Marathon: Der Klassiker. Europas meistverkaufter Langlaufreifen. Modernes Profil, Silicon-Compound, Kevlar Pannenschutzgürtel. Gewährleistet eine hohe Kilometerleistung und ein hohes Maß an Sicherheit. Gewicht pro Paar 1440 g.

1 = in Grundversion enthalten

1 = mit dieser Sinus Edition kombinierbar

1

= mit dieser Sinus Edition nicht kombinierbar

1234

1234

1234

1234

Bereifung Schwalbe Ma rathon Plus: “Unplattbar”, ganz entspannt durch den Scherbenhaufen. Die Smart Guard Einlage aus hochelastischem Spezialkautschuk ist besonders stark und bietet eingefahrenen Fremdkörpern dauerhaften Widerstand. Gewicht pro Paar 1780 g.

Bereifung Schwalbe Marathon Supreme: Weltneuheit mit einzigartigem Vectran-Schutzgürtel aus der Weltraum-Forschung. Der High Density Vectran Guard ist bei geringstem Gewicht so pannensicher wie kein zweites Gewebe in der Fahrradreifentechnik. Gewicht pro Paar 920 g.

Bereifung Schwalbe CX Comp: Der leichte und ökonomische Crossreifen mit ansprechendem Semi-Slick Profil für leichten Lauf und guten Kurvengrip. Gewicht pro Paar 1560 g.

Brooks Leather Grips „Prea ged“: Kultige Echtledergriffe, die in einem aufwändigen Verfahren „preaged“ werden. Das Leder ist in einem Ringsystem angeordnet, dadurch kann die Griffbreite individuell gekürzt werden. Gewicht 320 g.

Ergon Ergo-Griffe GC2: Multipositionsgriff mit winkelverstellbarem Integralhörnchen aus kaltgeschmiedetem Aluminium, das gleichzeitig als Klemmung dient. Zur Anpassung an Sitzposition und Fahrstil sind Hörnchen und Griffkörper unabhängig voneinander im Winkel einstellbar. Größe S: 6,5 - 8,5 besonders geeignet für Frauen Größe L: 8,5 - 10,5 Gewicht 255 g.

Hinterbauständer Plets cher Comp: Dieser Ständer wird an der Hinterbaustrebe an bereits am Rahmen vorhanden Anbaupunkten befestigt und bietet eine sehr hohe Stabilität. Gewicht 268 g.

Kettenka sten Hebie Dolphin: Hochwertiger, leichter Kunststoff Kettenschutz, speziell entwickelt für Kettenschaltungen. Vollständiger Schutz für Hose und Bein. Mit Hilfe dieses sehr langen Kettenkastens lässt sich die Kette komplett im oberen Bereich abdecken. Gewicht 180 g inkl. Befestigungsbrille.

Kettenschutz Hebie Chainglider: Neuartiger Komplettschutz für Kette und Fahrer. Bei diesem Kettenschutz-System für Nabenschaltungen ist die Kette komplett gekapselt und schwimmend gelagert. Resonanzgeräusche sind praktisch nicht wahrnehmbar. Gewicht 235 g.

Kettenschutz Horn Catena Alu: Der besondere Kettenschutz. Hochwertiges Aluminium wurde durch ein elegantes Design und eine kluge Technik zu einem besonderen Produkt. Je nach gewählter Rahmenfarbe wird der Kettenschutz individuell in der selben Farbe lakkiert. Gewicht 190 g.

1234

1234

1234

1234

1234

1234

Bereifung Schwalbe Racing Ralph: Seine Profilgestaltung bietet die Grundlage für Grip und hohes Tempo im Gelände. Das Geheimnis liegt in der speziellen Form und Anordnung der vielen kleinen Centerblocks. Gewicht pro Paar 1080 g.

SINUS 2010 | 71


SINUS. CUSTOM MADE OPTIONEN ::: Die Sinus Farbvariationen

| Einfarbige Lackierungen in glanz oder matt

schwarz

polarsilber

mystery pearl

paprikaorange

darkblue

jambalajarot

oxalisrot

solidorange

perlweiss

| Zweifarbige Lackierungen in glanz oder matt

polarsilber / schwarz

polarsilber / mystery pearl

polarsilber / paprikaorange

polarsilber / darkblue

polarsilber / jambalajarot

polarsilber / oxalisrot

polarsilber / solidorange

polarsilber / perlweiss

perlweiss / schwarz

perlweiss / polarsilber

perlweiss / mystery pearl

perlweiss / paprikaorange

perlweiss / darkblue

perlweiss / jambalajarot

perlweiss / oxalisrot

perlweiss / solidorange

Farbe 1 - polarsiber oder perlweiß

Farbe 2 - je 8 Kombinationsmöglichkeiten

72 | SINUS 2010

Drücken Sie Ihrem neuen Sinus-Fahrrad einen individuellen Stempel auf.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Namen oder einen beliebigen Wunschbegriff auf dem neuen Bike aufzubringen (über Lack). So wird Ihr Sinus zum ultimativen Unikat!

MAX MUSTERMANN Schriftart: „Impact”


SINUS RAHMENKITS ::: Für Ihre ganz individuelle Note D a s Ke r n s t ü c k e i n e s j e d e n F a h r r a d s i st d e r R a h m en ! So ist es nur selbstverständlich, dass die Produktentwickler bei Sinus auch hier oberste Prioritäten setzen. Mehrfach konifizierte 6061 Leichtbau-Aluminiumrohrsätze helfen nicht nur extrem Gewicht zu sparen, sondern sind darüber hinaus auch noch hochgradig verwindungssteif. Die Sinus Rahmen bestechen durch ihre gelungene Mischung aus Leichtigkeit, Robustheit und ausgereifter Technologie. Zur Sicherstellung der Haltbarkeit müssen alle Sinusrahmen umfangreiche Tests auf verschiedenen Prüfständen bestehen. Erst wenn alles perfekt passt und der Rahmen den getesteten Maximalbelastungen standhält, kommt er im Sinus Programm zum Einsatz. Ein Aufwand, der sich lohnt. Denn nur so können wir zu Ihrer Sicherheit gewährleisten, dass unsere Sinus Rahmen neben einem konsequenten Leichtbau auch zu den Zuverlässigsten und Leistungsfähigsten ihrer Klasse zählen.

Eine Fertigung nach hauseigenen Vorgaben ermöglicht zudem je nach Modellvariante die ideale Rahmengeometrie und somit Ihre perfekte, individuelle Sitzposition. Ob komfortable Cityvariante, moderater Trekkingbereich oder sportive Trainingsmaschine, die Sinus Rahmenkits sind genau auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt und sehen jeder Herausforderung gelassen entgegen.

URBAN EDITION

SAN FRANCISCO

Rahmenkit Sa n Francisco 26”/ 28”: Dieser komfortorientierte Aluminium Wave-Rahmen mit tiefem Einstieg bietet entgegen dem anhaltenden Billigtrend im City- und Komfortbereich eine hochwertige und leichte Alternative. Erhältlich sowohl als Nabenschaltungs- als auch als Kettenschaltungsversion. Natürlich ist jede Variante speziell auf die technischen Anforderungen der jeweiligen Schaltung designed. Wie fast alle Sinusrahmen ist der San Francisco Rahmen in 50 verschiedenen Farbvariationen lieferbar. Rahmengewicht: 1.960 g.

Rahmenkit Nevada 26”: Dank seiner ausgewogenen Geometrie ist der Einsatzbereich des Sinus Nevada-Rahmens fast grenzenlos. Dieser 26” Alu 6061 triple butted Lightrahmen besticht durch besondere Details wie das Disc kompatible Drop-Out und den integrierten Steuersatz, dessen genauester Sitz durch eine computergesteuerte CNC-Bearbeitung erreicht wird. Der Rahmen besticht nicht nur durch eine tolle Optik, durch die verwendeten 3-fach konifizierten Rohrsätze erreicht der Nevada-Rahmen ein sehr niedriges Gewicht. Rahmengewicht: 1.600 g.

TRAVEL EDITION

NEVADA

TREKKING EDITION

ARKANSAS

Rahmenkit Arkansas 28”: Trekkingrahmen der Leichtbauklasse mit sportlicher, dennoch komfortabler Geometrie. Aluminiumrohrsätze nach unseren Vorgaben mehrfach konifiziert, garantieren ein niedriges Rahmengewicht bei höchster Stabilität und Steifigkeit. Durchdachte Details wie bereits vorhandene Aufnahme für Rahmenschloß, Erweiterungsmöglichkeit auf Scheibenbremse und 3D geschmiedete Ausfallenden, selbstverständlich mit wechselbarem Schaltauge, gewährleisten individuelle Einsatzmöglichkeiten. Rahmengewicht: 1.640 g.

Rahmenkit Arizona 28”: Oversize Aluminium-Rohrsätze mit hydrogeformtem Unterrohr in Verbindung mit dem semi-integrierten Steuerrohr garantieren höchste Steifigkeitswerte. Dieser Rahmen nimmt auch Ausflüge über schlechteste Wald- und Wiesenwege nicht übel. Die Geometrie ist sportlich orientiert und kann Federgabeln bis 75 mm Federweg aufnehmen. Natürlich besitzt auch dieser Rahmen 3D geschmiedete Ausfallenden und ein austauschbares Schaltauge. Rahmengewicht: 1.640 g.

SPORT EDITION

ARIZONA

SINUS 2010 | 73


SINUS. Das Custom Made Individualrad - Handmade in Germany

SINUS - LACKIERUNG IN HANDARBEIT

SINUS - 50 FARBVARIATIONEN

SINUS - MONTAGE AN EINZELPLÄTZEN

Das Lackieren und Pulverbeschichten der gewichtsoptimierten

Wie es sich für ein echtes Custom Made Bike gehört, haben Sie bei

Im Anschluß an die individuelle Lackierungdes Rahmens erfolgt die

hauseigenen Lackieranlage verwenden wir ausschließlich Grundie-

insgesamt 9 verschiedene moderne Farbtöne, die Sie wahlweise

steht für jedes Custom-Made Fahrrad ein speziell geschulter Fahr-

Sinus-Rahmen wird in reiner Handarbeit erledigt. In unserer neuen,

Sinus die Wahl zwischen 50 Farbvariationen. Zur Auswahl stehen

rungen und Lacke auf Wasserbasis. Für einen “glänzenden Auftritt”

einfarbig oder als Zweifarblackierung auswählen können. Bei der

der Dekore jeder Rahmen (auch bei Mattlackierungen) mit einer

mit perlweiß oder mit polarsilber. Darüber hinaus können Sie bei

und zum Schutz vor äußeren Einflüssen wird nach dem Aufbringen

transparenten Acrylat-Pulverbeschichtung versehen.

74| SINUS 2010

Zweifarblackierung haben Sie die Wahl aus einer Farbkombination allen Farben wählen, ob die abschließende transparente Acrylat-Pulverbeschichtung in glanz oder matt ausgeführt wird.

Endmontage Ihres selbst zusammengestellten Traumrades. Dafür radmonteur bereit, der in der Regel, in nur wenigen Tagen eigenver-

antwortlich sämtliche Arbeiten bis hin zum Versand übernimmt.

Sichtbarer Teil unseres Qualitätsmanagements ist der Servicepass, den Sie mit jedem Rad ausgeliefert bekommen.


SINUS - Aluminiumrahmen. Innovative Qualität mit integriertem Code-No.com Sicherheitssystem. Unsere SINUS Aluminiumrahmen werden von Spezialisten unter Verwendung neuester Technologien mit viel Erfahrung in reiner Handarbeit geschweißt.

Die Herstellung eines hochwertigen Aluminiumrahmens ist eine Wissenschaft für sich. Alles beginnt mit der Wahl der richtigen Leichtme-

tall-Legierung. Weitere Faktoren sind die Geometrie des Rahmens, die Form und der Durchmesser der Rohre sowie die Rohrstärke, die an den Stellen mit der größten Beanspruchung besonders dick gewählt werden muss. Auch die Schweißnähte müssen makellos sein. Des-

halb kommt bei unseren SINUS Rahmen das CMW (Cold Melt Welding) Verfahren zum Einsatz. Bei diesem neuen Schweißverfahren wird mit extrem niedriger Temperatur gearbeitet. Als optisches Highlight sind dadurch die Raupen der Schweißnähte zwischen den Rahmenrohren kaum noch sichtbar und es entstehen fließende, organische Übergänge.Das gilt für alle Verbindung der Rohre (außer Tretlager) ebenso wie

für den Anbau der kalt geschmiedeten, CNC-gefrästen Ausfallenden, die später die Hinterräder halten. Nach einem ersten Abrichten wer-

den die kompletten Rahmen in einem aufwendigen Verfahren gehärtet, dann nochmals gerichtet und wieder wärmebehandelt. Auf diese Weise

SINUS - COLD MELT WELDING (CMW)

entsteht die robuste Ausgangsbasis für Räder, an denen Sie mit Sicherheit lange Freude haben werden. Eben echte SINUS-Qualität.

Es gibt Dinge, die möchte man nicht mehr missen, wie Ihr lieb gewonnenes Fahr-

rad. Wir von Sinus setzen auch im Bereich Sicherheit Maßstäbe und bieten Ihnen ein intelligentes Sicherheitssystem. Mit dem innovativen Service einer persönlichen Code-Number findet Ihr Bike jeder Zeit wieder zu Ihnen zurück.

SINUS - INTELLIGENT PROTECTED

Aus Liebe zum Fahrrad - Sinus und Code-no.com bringen Ihnen Ihr Lieblingsstück zurück!

IMPRESSUM:

Id ee & Kon zeption : Winora-Group, Schweinfurt Red aktion & D esig n : Andrea Nusser Er stellu n g: Gunther Riess F otogr afie Emotion : Eva Hagen, Bamberg F otogr afie P rodu kt: Frank Pieth, Reutlingen D ru ck : Hofmann Druck, Nürnberg Tex te: www.textarbeiter.de P rod uk t: Felix R. Puello, Florian Niklaus Wir bedanken uns bei den zahlreichen Fotomodellen für die gute Zusammenarbeit. SINUS 2010 | 75


WINORA GROUP Winora-Staiger GmbH Postfach 14 22 D-97404 Schweinfurt

Tel: Fax: Mail: Net:

+49 (0) 9721 / 6594-0 +49 (0) 9721 / 6594-45 info@winora-group.de www.staiger-fahrrad.de

Alle Angaben über Lieferumfang, technische Daten und Leistungen entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Farbabweichungen und Änderungen vorbehalten. Keine Gewähr für Druckfehler. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen in Euro inklusive der gesetzlichen MwSt. Gültig bis zum Erscheinen einer neuen Preisliste. Alle Gewichtsangaben sind unverbindliche Richtwerte, beziehen sich auf die jeweils kleinste Rahmenhöhe und wurden ohne Pedale gemessen. Gedruckt auf 100% chlorfrei gebleichtem Papier. © Winora Group, Schweinfurt, Deutschland 2009. ® Staiger und Sinus sind geschützte Markennamen der Winora-Staiger GmbH.

Mitglied der Accell Gruppe

Staiger Fahrradkollektion 2010  

Staiger präsentiert die neue Sinus Custom Made Kollektion