Page 1

kempen

50

das stadtjournal

TIPPS · TRENDS · NACHRICHTEN · INFOS

AUSGABE 09: 07.12.2018

frohe weihnachten und viel spaSS beim „Markt der Sterne“

2019 MIT JAHRESKALENDER IHRE

3. Krefelder Weihnachtssingen

Krefelder Galopprennbahn

23. Dezember 2018 Einlass ab 16.00 Uhr Beginn: 17.00 Uhr Freier Eintritt und freie Platzwahl

STADTTEIL-INFOS

KOSTENLOS

HIGHLIGHTS IN UND UM KEMPEN 9. dezember: Verkaufsoffener Sonntag in Kempen 16. dezember: Weihnachtsmarkt in St. Hubert 22. dezember: Waldweihnacht an der Burg

06. Januar: Verkaufsoffener Sonntag in Kempen 12. Januar: Prinzenproklamation 19. Januar: Uniformappell der Prinzengarde

16.000 x

9. Februar: Sitzung des 11er Rates-Kempen 16. Februar: Sitzung KG Kamperlings


Termine Dezember Fr, 07.: 18 bis 21 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt Sa, 08.: 11 bis 21 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt So, 09.: 2. Advent So, 09.: 11 bis 19 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt So, 09.: 13 bis 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Kempen Fr, 14.: 15.30 bis 20 Uhr Blutspende in St. Hubert, Hohenzollernplatz 19 Fr, 14.: 18 bis 21 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt Sa, 15.: 11 bis 21 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt So, 16.: 3. Advent So, 16.: 11 bis 18 Uhr Weihnachtsmarkt in St. Hubert So, 16.: 12 bis 17 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in St. Hubert So, 16.: 11 bis 19 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt So, 16.: 13 bis 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag in Krefeld Mo, 17.: 16.30 bis 20 Uhr Blutspende in Tönisberg, Helmeskamp 9 Di, 18.: 18 Uhr Ratssitzung, Rathaus Fr, 21.: 18 bis 21 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt Sa, 22.: 11 bis 21 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt Sa, 22.: 18 Uhr Kempener Waldweihnacht, Burgwiese So, 23.: 11 bis 19 Uhr „Markt der Sterne“ in der Kempener Innenstadt So, 23.: 17 Uhr 3. Krefelder Weihnachtssingen auf der Krefelder Rennbahn Mo, 24.: 4. Advent und Heiligabend Di, 25.: 1. Weihnachtsfeiertag Mi, 26.: 2. Weihnachtsfeiertag Mo, 31.: Silvester

Januar Di, 01.: Neujahr So, 06.: Hl. D. Könige So, 06.: 13 bis 18 Uhr „AfterChristmas-Shopping“, Kempen Sa, 12.: 19 Uhr Prinzenproklamation, Kolpinghaus Fr, 18.: 15.30 bis 20 Uhr Blutspende in Kempen, Kleinbahnstraße 61 Fr, 18.: 19 Uhr CDU-Neujahrsempfang, Kolpinghaus Sa, 19.: 19.11 Uhr Uniformappell der Prinzengarde, Kolpinghaus So, 27.: 11.11 Uhr Herrensitzung 11er-Rat-Kolping, Kolpinghaus

VIELE ANGEBOTE Februar Fr, 01.: 19.11 Uhr Mädchensitzung der KG Narrenzunft, Kolpinghaus Sa, 09.: 19 Uhr Karnevalssitzung 11er-Rat-Kolping, Kolpinghaus Sa, 16.: 19.11 Uhr Narrensitzung KG Kamperlings, Kolpinghaus Fr, 22.: Nächste Ausgabe „kempen life“ Der Kalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

ist Mit kempen verbunden... Wir sind seit 2013 Mitglied im Werbering und Seit 2017 mitglied im kkv, in der prinzengarde und im heimatverein st. hubert

NEUER MARKTPLATZ KEMPEN IM INTERNET Der neue und vielseitige Online-Marktplatz Kempen ist am 01.12. unter www.deinkempen.de im Internet eröffnet worden. Der 32-jährige verheiratete Familienvater und Fachinformatiker Volker Wiebusch hat diese interessante Plattform mit den verschiedensten Angeboten realisiert. “Die Stadt Kempen hat sehr viel mehr zu bieten als es allgemein so bekannt ist”, erklärt der gebürtige Krefelder und Wahl-Kempener beim Stadtjournal-Gespräch die Gründung dieses Internet-Formats für verschiedene hiesige Branchen. “Die Idee hatte ich, nach dem Bekannte ein Ladenlokal eröffnet hatten und gegen die Online-Riesen kläglich gescheitert sind. Mit einem Kollegen aus unserer GmbH habe ich das gesamte Kunden-Angebot mit Bestellplattform, einem eigenen Bringdienst vor Ort und weiteren lokalen Deals wie Gutscheine und Reservierungen zusammen gestellt”, nennt IT-Berater Wiebusch sein lokales Internet-Konzept. Der digitale Marktplatz Kempen soll mit weite-

ren Dienstleistern wie Handwerkern erweitert werden. Bei persönlichen Besuchen will Volker Wiebusch die Geschäftsinhaber, Unternehmer und Gastronomen vom Marktplatz informieren und überzeugen. Smartphone Apps werden im ersten Quartal 2019 neue interessante Möglichkeiten des Stadterlebnisses anbieten. Aktuelle Anfragen aus anderen Städten sind bereits eingegangen. “Meine Vorstellung ist es, unseren digitalen Marktplatz als eine Art Franchise-Modell weiterzugeben”, sagt Volker Wiebusch. (qpr)

Fachinformatiker und Geschäftsführer Volker Wiebusch hat den Online-Marktplatz Kempen gegründet.

Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Übergang in das Jahr 2019 Am verkaufsoffenen Sonntag, 11.12., von 12-17 Uhr geöffnet! Amverkaufsoffenen verkaufsoffenen Sonntag, 09.12., von 13.00 18.00Uhr Uhr geöffnet! geöffnet! Am Sonntag, 11.12., vonbis 12-17

2 Kempen life

Rumohr_Anz_91,5x50mm.indd 1

Rumohr_Anz_91,5x50mm.indd 1

26.02.2012 17:43:50 Uhr

26.02.2012 17:43:50 Uhr


editorial

liebe leser! Kempen hat ein neues Prinzenpaar. Am 11.11 wurden Peter und Brigitte Wolters aus St. Hubert der Narrenschar im und vor dem Rathaus vorgestellt. Am 12. Januar findet die Proklamation statt, von da an geht es in die dreijährige Regentschaft. Im Vorfeld der Kempener Waldweihnacht am 22. Dezember an der Burg, haben wir uns mit Initiator Ole Björn zum Gespräch getroffen. Neben dem stationären Einzelhandel, nimmt auch der Onlinehandel eine immer wichtige-

re Rolle beim Einkaufsverhalten der Konsumenten ein. Wir haben daher mit Volker Wiebusch über die Plattform „dein-kempen.de“ gesprochen. Abgerundet wird die Ausgabe mit Bildimpressionen vom Opening beim „Markt der Sterne“ am 30.11. sowie den Martinszügen in St. Hubert, Kempen und Tönisberg.

Ihnen eine besinnliche und friedvolle Weihnachtszeit sowie einen guten und gesundes Übergang in das Jahr 2019! Wir sehen und hören voneinander, spätestens zur nächsten Ausgabe am 22.02.2019!

Ihr/Euer Team von „kempen life“ Tobias Stümges & Christian A. Kölker

STIMMUNGSVOLL

WALD-WEIHNACHT AN DER BURG Am Samstag, 22. Dezember, 18 Uhr, ist die traditionelle und besinnliche Wald-Weihnacht jetzt an der Kempener Burg angesagt. Der gebürtige Hamburger und verheiratete Familienvater Ole Björn gestaltet den besinnlichen und musikalischen Abend mit Unterstützung des Werbering Kempen. “Die Wald-Weihnacht hat seit 50 Jahren eine liebenswerte Tradition im Norden von Hamburg. Als wir vor 12 Jahren nach Kempen umgezogen sind, haben wir die Wald-Weihnacht zum Einläuten des Weihnachtsfestes vermisst. Deshalb haben wir, meine Ehefrau, meine drei Kinder und ich, diesen Brauch vor zehn Jahren in Kempen aufleben

lassen”, erzählt Diplom-Ingenieur und GmbH-Geschäftsführer Ole Björn vom Ursprung dieser Kempener Weihnachtsgeschichte. “Mit der Veranstaltung jetzt erstmals an der Burg mit hohem Baumbestand und herrlichen Ambiente erhoffen wir uns, in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt noch mehr Gäste gewinnen zu können”, freut sich Organisator Ole Björn auf die besondere Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Das weihnachtliche Programm gestalten musikalisch drei bekannte Chöre. Der Leistungsmädchenchor Choram aus Kempen wird von Kantor Gössel geleitet. Der Kammerchor Coro Andante singt unter der Leitung vom Chordirektor

Klaus, bekannt aus seiner Zeit an den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld-Mönchengladbach. Und auch der Frauenpolizeichor der Stadt Viersen wird weihnachtliche Lieder anstimmen. (qpr)

Der gebürtige Hamburger Ole Björn gestaltet seit mehr als zehn Jahren die Kempener Wald-Weihnacht.

DAS NEUE PRINZENPAAR

ELF IST DIE JECKE GLÜCKSZAHL

Echte Kempsche werden ab dem 12. Januar 2019 die Stadt Kempen närrisch regieren. Seine Tollität Peter II. und Ihre Lieblichkeit Brigitte I. haben den gemeinsamen bürgerlichen Namen Wolters. Die Zahl Elf ist die Glückszahl des baldigen Prinzenpaares. Larry und Gitti, wie sie freundschaftlich angesprochen werden, sind sechsmal elf, also 66 Jahre jung. 44 Jahre sind beide glücklich miteinander verheiratet. Und auch das passt. Ihre Haus-Nummer

ist eine Elf. Seit immerhin schon drei Jahren musste Familie Wolters das Prinzenpaar-Geheimnis strengstens für sich behalten. Nur ihre erwachsenen Kinder Jan und Hanna-Maria waren da eingeweiht worden. Die drei kleinen Enkelkinder bleiben bis zum 12. Januar ahnungslos. Die Prinzenpaar-Bewerbung wurde 2015 vom Zugrand in St. Tönis spontan dem Chef des Kempener Karneval-Verein per SMS mitgeteilt. “Die Zustimmung dauerte nur ein paar Tage”, erzählte Peter Wolters am 11. November Bürgermeister Rübo im Kempener Rathaus. “Ich freue mich, dass meine städtische Kollegin Prinzessin der Stadt Kempen bald ist”, überraschte der Bürgermeister die Karnevalisten und Journalisten im Ratssaal. Brigitte Wolters arbeitet zehn Stunden als Erzieherin in einer städtischen KiTa. Ehemann Peter genießt derweilen den beruflichen Ruhestand. Und das

Motto für die nächsten drei Sessionen hat das Prinzenpaar in spe in Mundart verkündet: ”Riek on Ärm, Jrout on Klieen, wer fieere all tesame! In Hochdeutsch bedeutet das: Reich und Arm, groß und klein, wir feiern alle zusammen!” (qpr)

Kempen life 3


Kempen in Bildern Sommermusik an der Burg

Kempen Kalender 2018 Der Kempener Hobby-Fotograf Tom Wolters stellte Anfang November zum 12. Male das Ergebnis neuer Panorama- und

Langzeitbelichtungen aus Kempen vor. Die zwölf neuen Arbeiten sind dabei alle in den Morgen- und Abendstunden entstanden. „Die einzigartigen Momente die in den Morgen- oder Abendstunden entstehen entschädigen das frühe aus dem Bett klettern oder den Verzicht auf die abendliche Couch“, so Wolters. Erhältlich ist der Kalender in der Größe 30 mal 30 Zentimeter zum Preis von 14,90 Euro beispielsweise bei unserem Anzeigenkunde Schreibwaren Beckers auf der Engerstraße. Weitere Infos auch unter www.tomwolters.de. (tob)

Für die gute Tat

Spenden durch Aufführung der Krähen

Martin Beyel (Kinderschutzbund), Achim Evertz (Heimatverein), Otto Voß (Krähen), Jennifer Franke (Kinderschutzbund), Claudia Stox und Hedwig Stirken (Freiwilligenagentur) und Udo Paniczek (Krähen).

Am Sonntag, 30. September, hatte der Heimatverein Schmalbroich ins Festzelt am Schmeddersweg zum Kabarett mit den „Krähen“ eingeladen.

4 Kempen life

Die Einnahmen daraus konnten nun in Höhe von 3.000 Euro als Spende an den Kinderschutzbund mit 1.000 Euro sowie an die Freiwilligenagentur mit 2.000 Euro übergeben werden. (tob)

Jetzt Tickets für Musikevent an der Burg erwerben

Gregor Meyle freut sich schon auf seinen Auftritt bei der Sommermusik 2019 in Kempen (Foto: Ralf Schönenberg)

Der Verkehrsverein Kempen lädt im Sommer 2019 wieder zum großen Open-Air Musikevent auf der Kempener Burgwiese ein. Am 19. und 20. Juli findet zum 5. Mal die Sommermusik statt. Den Auftakt macht am Freitag der bekannte deutsche Singer-Songwriter Gregor Meyle mit seiner Band, am Samstag präsentiert das Europäische Festival Orchester unter der Leitung von Alexander Steinitz einen „Zauber der Operette“. Beide Veranstaltungen versprechen wieder echte Musikhighlights zu werden. „Da die Künstler jetzt feststehen,

können wir mit dem Vorverkauf starten“, freut sich Schatzmeister Frank Doerkes vom Verkehrsverein, dass die Planungen für die Events schon weit fortgeschritten sind. Die Tickets können ab sofort im Vorverkauf erstanden werden. Die bekannten Vorverkaufsstellen sind Provinzial Alberts (Orsaystraße 18) und Schreibwaren Beckers (Engerstraße 10). Auch Online gibt es die Karten unter www. voilakonzerte.de. Karten für Gregor Meyle kosten 37,50 Euro und für den Klassik-Abend zwischen 27,50 und 37,50 Euro. (red)

W. Roth GmbH Tönisberger Str. 81-83 47839 Krefeld-Hüls Tel.: 02151-733700

Das Team der Firma Roth dankt für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, erfolgreiches Jahr 2019.


Auftakt in die vorweihnachtliche Zeit

Weihnachtsmarkt Kempen Der Weihnachtsmarkt Kempen ist pünktlich am Freitag, 30. November, 18.30 Uhr, vom Vorsitzenden des Werbering Kempen e.V., Armin Horst, auf dem Buttermarkt eröffnet worden. Die vielen Besucherinnen und Besucher zählten mit dem Werbering-Chef den Count Down bis die Weihnachtssterne am Himmelszelt aufleuchteten. Der prächtige „Markt der Sterne“ lädt auch freitags, 18 bis 22 Uhr, vor den kommenden Advents-Wochenenden auf dem Buttermarkt zum Bummeln, Chillen und Feiern ein. Dazu ist Live-Musik angesagt. (qpr)

Kempen life 5


Aktive Kinder bei der Wehr

Den Nachwuchs an die Wehr heranführen

gewinnspiel 18 Kinder der Kinderfeuerwehr Kempen haben sich am 20. Oktober zur 1. Flämmchenprüfung getroffen. An verschiedenen Stationen wurden theoretische und praktische Prüfungen zu Bereichen, die im Vorfeld geübt wurden, abgelegt. Es galt Knoten zu binden und in Erste Hilfe die Stabileseitenlage zu zeigen oder einen Notruf abzusetzen. Bei der Fahrzeug- und Gerätekunde und der Ausrüstung konnte das bisher erlernte Wissen bewiesen werden. Als

letztes wurden Schläuche ab- und wieder aufgerollt. Nach dem die Prüfungen beendet waren, kamen alle Eltern und einige Ehrengäste dazu. Die Kinder bekamen vom Wehrführer Franz-Heiner Jansen, dem Bezirksbrandmeister Klaus-Thomas Riedel und dem Ersten Beigeordneten Hans Ferber ihre Urkunden und das erste Abzeichen in Form eines Pins überreicht. Im Anschluss konnten sich alle mit einer Pommes mit Currywurst und Getränken stärken und den Mittag ausklingen lassen. (red)

Die GeschenkiDee

ihr ViP-TickeT Reservierter Platz in bester Tribünenlage Zugang in den Business-Club inklusive Catering (kalt/warm - Buffet) VIP-Parkplatz direkt am KönigPALAST

* buchbar für alle Events

Separater VIP-Eingang

u.a mit höhner, Brings, cat Ballou,kasalla u.v.m.

26.01.2019 Lachender königPALAsT

09.02.2019 ehrlich Brothers

Das gutscheinbuch gewinnen „GENUSSPUNKTE“ heißt das im Kreis Viersen größte und im Handel meist verkaufte Gutscheinbuch und genau das präsentiert der Gastroguide auch: 308 Seiten mit 48 Punkten, an denen Sie in Krefeld mit der Familie und Freunden Gastronomie genießen können. Alle im Buch vorgestellten Restaurants und Cafés laden mit hochwertigen Gutscheinen zum Essen ein. Die Gutscheine können ab sofort und bis spätestens 29.02.2020 (!) bei den Gastronomen eingelöst werden. In der neuen Ausgabe konzentriert sich das Angebot noch stärker auf Krefeld und den angrenzenden Kreis Viersen, zum Beispiel mit Willich, Stadt Viersen, Tönisvorst, Kempen und Grefrath. Die wertvollen Freizeit-Gutscheine für Theater, Comedy, Museen und verschiedene

sportliche Freizeit-Events sind natürlich auch wieder dabei. Hier gibt es GENUSSPUNKTE®: Mediencenter (Mo-Fr 9-18 Uhr), Rheinstr. 76 / Ostwall, 47799 Krefeld und im Buchhandel oder unter www.genusspunkte.de. Gewinnen Sie eins von drei Gutscheinbuch-Paketen.

„Wieviele Gastronomiebetriebe finden Sie im Buch?“ Schicken Sie die richtige Antwort mit dem Betreff „Genusspunkte“ bis zum 16.12.18 an: gewinne@lifejournale.de Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte Namen und Anschrift nicht vergessen!

16. & 17.02.2019 Apassionata

Jahre Hüls 23.03.2019 Deutschland Military Tattoo

06.04.2019 Martin rütter

Jahre Hüls

22.11.2019 Markus krebs MOBILITÄT FÜR KK

01.12.2019 Dieter nuhr

Tel.: 0 21 51 - 78 10 -140 www.koenigpalast.de vip@koenigpalast.de

6 Kempen life

13.12.2019 Mario Barth

14.12.2019 carolin kebekus

Wir wünschen allen Kempenern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Übergang!

Tölke & Fischer GmbH & Co. KG Gladbacher Straße 345 · 47805 Krefeld

Volkswagen Tölke & Fischer Hüls Kempener Str. 90-92 · 47839 Krefeld-Hüls Audi-Servicepartner


Rückblick St. Martin in Kempen

Tolle Kunstwerke beim Martinszug Am Samstag, 10. November, fand der große Martinsumzug in Kempen statt. Tausende von Schulkindern zogen mit ihren gebastelten Laternen durch die von den Anwohnern liebevoll gestalteten Straßen der Stadt. Der Ehrenvorsitzende des St.-Martin-Verein Kempen e.V., Karl-Heinz Hermans, lies sich für die Bloes einen neuen Spruch einfallen:

Dusend Sterkes an’t Hiemelszelt, dusend Fackele he op de Welt, brenge Leet en osdüüstre Tiet, wo ärm on riek ut-enanger su wiet. Zent Märte di-en dele, wies so os dä Weäch, dat met-enanger et beäter jeht.

st.tönis VORST

GOLLAND RECHTSANWALTSKANZLEI

Ihre kompetente Rechtsberatung mit Erfahrung Klaus Golland Rechtsanwalt seit 1993 Olaf N. Hagenacker Fachanwalt für Verkehrsund Versicherungsrecht

Engerstraße 37/38 • 47906 Kempen Telefon: 02152 / 89 56 800 E-Mail: kanzlei@golland.de • www.Golland.de ARBEITSRECHT • BAURECHT • FAMILIENRECHT • VERKEHRSRECHT • VERSICHERUNGSRECHT

Kempen life 7


Neues aus St. Hubert

Adventsstimmung im Kendeldorf Am Freitag, 23. November, wurde bei den Gärtnereien Dicks und van der Bloemen die Adventszeit eingeläutet. Bei weihnachtlicher Floristik und heißem Glühwein konnten die Besucher Weihnachtskränze- und Sterne einkaufen. (tob)

Weihnachtsmarkt Der Werbe- und Bürgerring St. Hubert lädt am Sonntag, 16.12., ab 11 Uhr rund um die Pfarrkirche auf dem Kirchplatz zum Weihnachtsmarkt ein. Zusätzlich haben in der Zeit von 12 bis 17 Uhr die Geschäfte geöffnet. Das Programm in der Übersicht: 11.00 Uhr Eröffnung durch Werberingschef Wolfgang Büscher und Otto Birkmann 11.15 Uhr Kindergarten St. Raphael

8 Kempen life

12.00 Uhr Kindergarten Bärenstark 13.00 Uhr Weihnachtslieder mit Karl Timmermann 14.00 Uhr Auftritt des Quartettverein 1910 e.V. 15.00 Uhr Musikverein St. Hubert 16.00 Uhr Der Nikolaus kommt 17.00 Uhr Weihnachtslieder mit Nina Berg 18.00 Uhr Gemütlicher Ausklang


RĂźckblick St. Martin

buntes st. hubert

-TV.de Ndrh Niederrhein-TV.com

en. rfahr e r h Me gen. bewe r n. h e M mme beko r h e M

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Werden auch Sie Mitglied bei uns und profitieren Sie von umfassender Transparenz, weitgehender Mitbestimmung und exklusiven Mehrwerten. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Berater, rufen Sie an (02152/1492-0) oder gehen Sie online: www.volksbank-kempen.de

Kempen life 9


Rückblick St. Martin in tönisberg

Mit Laternen und Musik durchs Bergdorf Am Freitag, 17. November, fand in Tönisberg der diesjährige Martinszug statt. Begleitet wurden die zahlreichen Kinder mit ihren bunten Laternen durch Martinsdarsteller Hennes Doekels und den beiden Herolden, Werner und Karl Rögels, sowie unter anderem durch das Trommlercorps Tönisberg der Freiwilligen Feuerwehr Kempen. Das Corps, das jeden Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr probt, sucht Nachwuchs. Zusätzliche Probezeiten für Kinder ab 8 Jahre donnerstags von

19 bis 20 Uhr. Die Proben finden an beiden Tagen im Feuerwehrgerätehaus Tönisberg, Rheinstr. 20b statt. Mitmachen kann jeder ab 8 Jahre, Noten lesen – insbesondere für Querflöte – ist nicht erforderlich. Weitere Infos bei Rene Heesen (1. Vorsitzender) unter 017621387327 oder Maik Krieger (2. Vorsitzender) unter 01704289791 oder einfach zu den Probezeiten vorbeikommen. (tob)

Nächste Ausgabe

28.03.2019 st.tönis

VORST

vertraut, erfahren und kreativ Ihr Partner für die schönen und traurigen Momente im Leben. Weiterhin für Sie da.

wolters blumenh aus

An gewohnter Stelle – direkt am Parkplatz Neuer Friedhof in Kempen. Berliner Allee 1 A | Tel.: 02152 - 5 39 51| www.wolters-blumenhaus.de

10 Kempen life


Adventsmarkt Tönisberg

IMPRESSUM 50 LATEERE-PITTS AUF MARKT-RUNDEN Herausgeber Stümges Media Gruppe Tobias Stümges Geldolfstraße 29, 47839 KR Telefon: 02151 656373 Mobil: 0177 6426399 kontakt@lifejournale.de www.lifejournale.de Weitere life-Journale in Kooperation mit PRINT.MEDIA: bockum life (13.000), oppum/linn life (11.000) Telefon: 02151 5162616

Die legendären Lateere-Pitts machten gemächlich ihre Runden auf dem Tönisberger Adventsmarkt. Die historisch gekleideten Männer vom Heimatverein erzählten dabei gerne aus den Zeiten, als im Bergdorf die Gaslaternen mit dem Ring an einer langen Stange einund ausgeschaltet werden mussten. Die jetzigen vorweihnachtlichen und dekorativen Lichterketten über die Tönisberger Straßen spannt und

schaltet eine eigens zuständige Interessengemeinschaft. Die 38 festlich geschmückten Zelte des achten Adventsmarktes rund um die St. Antonius-Kirche begeisterten mit originellen Geschenk-Ideen und leckeren Spezialitäten die Besucherinnen und Besucher aus vielen Niederrheinstädten. Haupt-Organisatorin Gabi Spetzius mit Pfarrgemeinde-Team und tatkräftigen Feuerwehr-Männern begrüßten auch St. Nikolaus mit großem Gefolge. (qpr)

Layout / Gesamtgestaltung Wolff Kommunikation GmbH www.wolff-kom.de Druck Set Point, Kamp-Lintfort Verteilung Casa Werbung, Essen Redaktion Stephan Quack (qpr), Tobias Stümges (tob), Redaktionsbeiträge (red), Christian A. Kölker (cak), Jürgen Karsten (jk-), Wolfhard Petzold (wop), Max Thelen (max) nächste Ausgabe: KW 08/2019 – 22.02.2019 Anzeigenschluss: 08.02.2019 Für vom Herausgeber gestaltete Anzeigen, Logos, Texte und Fotos besteht Urheberrecht. Eine Weiterverwertung bedarf der Rücksprache und schriftlichen Genehmigung. Die inhaltliche Verantwortung von gelieferten Anzeigen, Texten, Logos und Fotos obliegt dem Inserenten. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Herausgeber keine Gewähr. Der Herausgeber behält sich vor, namentlich gekennzeichnete Berichte, die nicht unbedingt die Meinung der Redaktion widerspiegeln, zu veröffentlichen. Ein Veröffentlichungsanspruch und Rücksendung auf unverlangt eingereichte Manuskripte und Fotos besteht grundsätzlich nicht. Irrtümer vorbehalten.

Facebook.com/ lifejournale

Zweifamilienhaus / Kerken - Eyll

10Zi., Wfl.ca.230m², Nfl.ca.85m², Grd.ca.988m², Bj. 1973, V132,2kWh inkl. WW, Oel, 390.000,-€

Verkauf u. Vermietung Von ihren Wohn-, geWerbe- & anlageimmobilien

02152-8098998

)

kempen | krefeld | düsseldorf | meerbusch | kerken

Kempen life 11


kempen das stadtjournal

STARTAUSGABE: 22.02.2019

TIPPS · TRENDS · NACHRICHTEN · INFOS

DANKE AN UNSERE LESER FÜR IHRE WOHLWOLLENDE BEACHTUNG UND UNSEREN INSERENTEN FÜR EINE GUTE ZUSAMMENARBEIT. EINE FRIEDVOLLE ADVENTSZEIT, SCHÖNE WEIHNACHTEN UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR WÜNSCHT IHNEN DAS KEMPEN LIFE TEAM. DAS STADTJOURNAL FÜR ALLE BÜRGER! Herausgeber / Anzeigenleitung / Redaktion: Stümges Media Gruppe · Tobias Stümges Geldolfstraße 29 · 47839 Krefeld Telefon: 02151 656373 · Mobil: 0177 6426399 E-Mail: stuemges@lifejournale.de Web: www.lifejournale.de

LGREICH WERBEN!

PUNKT ERFO ZUM RICHTIGEN ZEIT

ER TERMINE

ERE 2019 8 X IM JAHR – UNS · 22.02. · 29.03. · 17.05. · 28.06.

· 29.08. · 27.09. · 31.10. · 06.12.

WEIHNACHTSMARKT

MADE IN KREFELD SPECIAL

22.11.–23.12. Krefeld – das kann sich sehen, schmecken, hören, fühlen lassen. Besondere Produkte, gute Getränke, vielfältige Menschen. Tolle Geschenke, leckeres Essen, junge Musik. Krefeld-Hütten, Parklandschaft, Lichterzauber. Das ist „Weihnachtszeit made in Krefeld“ auf dem nördlichen Dionysiusplatz. www.krefeld.de/madeinkrefeldspecial www.crefelder-weihnachtsmarkt.de

Kempen life - Ausgabe 50  
Kempen life - Ausgabe 50  
Advertisement