Page 1

KATJA

kk

KOMMT

AGENTUR FÜR BESSERE

KOMMUNIKATION

A J T A K AGENTUR F Ü R

B E S S E R E

KO M M U N I K AT I O N

W W W. K AT JA KO M M T . AT


K AT JA

KO M M T

-

D I E

P R E S S E A R B E I T

AG E N T U R /

P R

M O D E R AT I O N E V E N T S

KO MM REIN G R A F I K W E B D E S I G N G U T

G E M AC H T KO N TA K T

K AT JA


Hier geht’s

lang ...


D I E

M O D E R N E

AG E N T U R F Ü R

M E D I E N A R B E I T / P R M O D E R AT I O N E V E N T S G R A F I K W E B D E S I G N


KATJA KOMMT

AGENTUR FÜR BESSERE

KOMMUNIKATION

KAT JA KOMMT Die Agentur KO M M U N I K AT I O N Ob als Unternehmer, Privatperson oder Verantwortlicher einer Organisation – der Gang in die Medienwelt ist oft eine zusätzliche Belastung und man ist schnell überfordert mit der Pressearbeit oder der bevorstehenden Kundenveranstaltung. Zudem ist der optische Auftritt in die Jahre gekommen. Sie glauben, man könnte mehr aus dem Marketing- und Werbebudget herausholen, aber es bleibt keine Zeit für Ideen und noch weniger Zeit für deren Umsetzung. Geben Sie einen Teil der Arbeit in die Hände von KATJA KOMMT, der Agentur für BESSERE Kommunikation, und lassen Sie sich positiv überraschen.

Katja Kogler Gründerin & Kommunikations-Expertin von KATJA KOMMT


this is something you want to say.


Presse PR

S t o r y

t e l l i n g

Professionelle Kommunikation zählt in der unternehmerischen Landschaft zu den Erfolgsfaktoren. Die Agentur KATJA KOMMT sorgt mit Ihren Erfolgsstorys für die Schlagzeilen, positioniert Ihre Anliegen in den Medien und begleitet Prozesse, die in der Öffentlichkeit für Diskussionsstoff sorgen und in der Gesellschaft etwas bewegen. Das Credo: Botschaften vermitteln und Geschichten erzählen anstatt sie zu „verkaufen“.


PRESSEBOARD inspired by

Experteninterview: GESUND & SCHÖN

Bestes Zeugnis

für das „Darmzentrum St. Veit/Glan“ Für seine überdurchschnittliche Behandlungsqualität ist das Darmzentrum des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan von der Deutschen Krebsgesellschaft mit einem Gütesiegel ausgezeichnet worden. Das Zentrum bietet betroffenen PatientInnen die bestmögliche Behandlung bei Darmkrebs und deckt alle Aspekte der Erkrankung von der Früherkennung über Diagnostik und Therapie bis zur Nachsorge ab.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Jörg Tschmelitsch, FACS Ärztlicher Direktor, Vorstand der Chirurgie am Krnakenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan und Leiter des „Darmzentrums“

Etwa 95 Prozent der Darmkrebserkrankungen entstehen aus Frühstadien bzw. Vorläuferveränderungen ( z.B.: sog. Polypen ) über mehrere Jahre. Die sicherste und genaueste Diagnostik der Vorstufen des Darmkrebses aber auch der Krebserkrankung selbst ist durch die sogenannte Darmspiegelung (Coloskopie) möglich. Durch die wesentlich verbesserten Methoden in der Durchführung der Darmspiegelung ist diese auch weitgehend schmerzfrei durchführbar geworden. Alarmsymptome, bei denen eine möglichst rasche Darmuntersuchung durchgeführt werden sollte, sind: Auftreten von Stuhlunregelmäßigkeiten, Gewichtsverlust, Blut im Stuhl, gestörte Nachtruhe durch unklare Bauchbeschwerden bis hin zur Blutarmut.

Das Darmzentrum St. Veit/Glan wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft ausgezeichnet

PEOPLE & BUSINESS

FOTOS: HELGE BAUER / BB ST. VEIT

D

armkrebs – allein in Kärnten erkranken jährlich ca. 400 Patienten an diesem Tumor. Schon seit vielen Jahren liegt einer der Schwerpunkte des St. Veiter Krankenhauses in der Behandlung von Patienten mit Dickdarm- und Mastdarmkrebs.

sagt der Leiter des Darmzentrums Prim. Univ.-Prof. Dr. Jörg Tschmelitsch, „denn sie bescheinigt, dass betroffene Patienten im Darmkrebszentrum St. Veit/Glan auf eine Behandlung nach den höchsten Qualitätsmaßstäben der Deutschen PEOPLE & BUSINESS Krebsgesellschaft vertrauen können.

Jetzt wurde das Akutkrankenhaus Wie kann man sich die Tage rund Das „Darmzentrum St. Veit/Glan“ bilvon der Deutschen Krebsgesellschaft um Weihnachten im Konvent vorDie Menschen sind für die Ehe stellen? det ein Netzwerk aus spezialisierten einer strengen Prüfung unterzogen. geschaffen. Ich hingegen habe mich Für Weihnachten werden Kekse, Obst und kleine Geschenke für jede ganz Gott Ärzten im Krankenhaus und niederMit Erfolg – das „Darmzentrum St. hingegeben. einzelne Schwester von der Oberin vorbereitet und auch die Schwestern Sr. Consolata Hassler, Generaloberin Elisabethinen Klagenfurt gelassenen Bereich, Hausärzten, Veit/Glan“ wurde erneut zertifiziert. beschenken einander. Im Speisesaal und in der Schwesternkapelle werFachpflegern, Selbsthilfegruppen Sie sind gleich nach der Matura in ganz Gott hingegeben. Man hat vie- Jahre Zeit, bevor sie sich für immer den große Tannenchristbäume aufgestellt und mit vielen Strohsternen, das Ordensleben eingetreten. Wann le Freunde, Geschäftspartner usw. Ich an den und Orden bindet. Therapie. „Die Zertifizierung schaff t Vertrauen,“

INTERVIEW: KATJA KOGLER FOTOS: HELGE BAUER

IHR TERMINPLAN GLEICHT DEM EINER TOP-MANAGERIN. Im Gespräch mit der „KÄRNTNERIN“ gewährt die Generaloberin der Elisabethinen Klagenfurt Sr. Consolata Hassler dennocheinen tiefen Einblick in das Ordensleben. Ehrlich gibt sie preis, warum sie sich nicht in einem Mann verlieben kann, warum wir zu schlecht über unsere Jugend denken und wann Sie als „Chefin“ auch einmal klare Worte findet.

38 KÄRNT NE Ri N mome nts

ANZEIGE

Glücklich, eine Frau zu sein

legen Sie die Ordenstracht ab? Sie sind gleich nach der Matura in das Ordensleben eingetreten. Wann legen Sie die Ordenstracht ab? Nie, außer Sie erwischen mich im Nachthemd. Welche Bedeutung hat Mode für Sie? Ich finde es gut, durch die Kleidung als Ordensfrau erkannt zu werden. Wir werden schließlich sehr oft darauf angesprochen. Wann haben Sie sich das letzte Mal geschminkt? Bevor ich ins Kloster gegangen bin, habe ich es ausprobiert. Jetzt habe ich kein Interesse mehr. Wir Schwestern achten aber sehr wohl auf die Hautpflege und verwenden Body Lotions und Cremen. Sie sind heute in einem Alter, wo viele Gleichaltrige bereits Großmütter sind. Könnten Sie sich ein OmaDasein vorstellen? Warum soll ich mir das nicht vorstellen können? Wenn uns Kinder besuchen, dann gehe ich auf die Kinder zu. Ein Oma-Dasein war nicht Teil meiner Lebensplanung. Ich habe aber einen guten Draht zu den Kindern. Es kommt aber auch vor, dass Kinder mit dem ausgestreckten Finger auf mich zeigen und ihrer Mutter sagen „Mama, schau das Christkind!“

Verliebt sein – hat es so etwas in Ihrem Leben gegeben? Die Menschen sind für die Ehe geschaffen. Ich hingegen habe mich

verstehe mich mit allen sehr gut. Schwärmereien – das kenne ich aber überhaupt nicht. Der beste Freund ist

Es gibt einen Priestermangel – wie steht es um die Ordensfrauen?

bunten Kugeln und Lichtern geschmückt. Es herrscht eine frohe und erwartungsvolle Stimmung.

der Herr. Aus diesem Grund ich In der heutigen ZeitBrüder, entscheiden sich A.ö. Krankenhaus derkann Barmherzigen Darmzentrum mich nicht in einen Mann verlieben. nicht viele Frauen, in den Orden ein- Wie sieht der Heilige Spitalgasse 26, 9300 St. Veit/Glan, 04212-499-0 Orden aus? zutreten. Es gibt hier verschiedene Interessieren Sie sich für BoulevardThemen wie etwa Berichte über die Königshäuser? Es ist den Schwestern nicht verboten, auch solche Zeitschriften zu lesen, wenn Sie den ethischen Grundsätzen entsprechen. Es gibt Schwestern, die ein größeres Interesse für diese Themen haben. Wir sind natürlich informiert, verfolgen die Tagespresse. Ob nun aber das vierte oder fünfte royale Baby erwartet wird, wissen wir nicht im Detail. Was bedeutet Ihnen das Frau-sein? Ich bin glücklich eine Frau zu sein – mit allen Stärken und Schwächen. Ich lebe mein Frau-sein im Orden – in der Hingabe an Gott und die Mitmenschen. Meine freigewählte Ehelosigkeit setzt viele Kräfte frei, die ich dann anderen Menschen schenken kann. Was passiert, wenn eine Frau zu Ihnen kommt und sagt: „Ich möchte ins Kloster.“? Wenn eine junge Frau diesen Wunsch äußert, so wird in vielen Gesprächen zu klären sein, aus welchem Grund sie diesen Wunsch hegt, und ob sie sich bewusst ist, wie das Ordensleben verläuft. Sie kann auch einige Zeit ohne jede Bindung mit uns leben, um zu sehen, wie es bei uns zugeht. Wenn sie sich tatsächlich dafür entscheidet, hat sie noch viele

Gründe, so die Möglichkeit auch in der Welt eine kirchliche Tätigkeit auszuüben – beispielsweise als Pastoralratsassistentin oder sozial tätig zu sein, wie etwa als Diplomkrankenschwester.

Sie sind als Generaloberin der Elisabethinen eine Frau in einer Führungsposition. Wie gehen Sie mit dieser Rolle um? Als ich das erste Mal zur Oberin gewählt wurde habe ich geweint. Es hat gedauert, sich an diese Rolle zu gewöhnen. Mir stehen beratende Mitschwestern zur Seite und ich war voll Vertrauen, dass Gott mir genug Kraft und Einsicht geben wird. Sind Sie eine strenge „Chefin“? Ich versuche beizustehen und wenn es notwendig ist, finde ich auch sehr klare Worte. Wir leben in einer derart schnelllebigen Zeit, treffen schwer Entscheidungen, leben egoistisch. Warum will sich unsere Gesellschaft insgesamt weniger binden? Wir denken schlecht über unsere Jungen. Sie wachsen anders auf, aber die jungen Menschen sind offen und zukunftsträchtig. Verlogenheit ist das, was junge Menschen sofort spüren. Man aktiviert bei unseren jungen Leuten die guten Seiten viel zu wenig.

Abend im

Nach der Heiligen Messe kommen die Schwestern im Speisesaal zu einer Feier zusammen. Es wird gesungen, Weihnachtsgeschichten werden erzählt. Das Weihnachtsevangelium wird nochmals gelesen und der Rosenkranz wird gebetet. Im Anschluss sitzen die Schwestern bei guten Mehlspeisen und Getränken zusammen.

Zur Person SR. CONSOLATA HASSLER Generaloberin, 72 Jahre Die meisten Jahre ihres Lebens widmete sie dem Elisabethinenorden, in den sie bereits nach der Matura im Jahr 1962 eintrat. Seit 1985 steht die engagierte Frau dem Konvent der Klagenfurter Elisabethinen als Generaloberin vor. Gemeinsam mit ihren Mitschwestern macht Schwester Consolata das Krankenhaus der Elisabethinen zu einem besonderen und unverwechselbaren Ort, der weit mehr ist, als ein Krankenhaus. Seit April 2006 besteht eine Kooperation mit dem Orden der Barmherzigen Brüder Österreich und deren Krankenhaus in St. Veit an der Glan.

KÄRNTN ER i N mo me nt s 39

Sehr häufig sind diese Alarmsymptome leider bereits mit einer eher fortgeschrittenen Erkrankung verbunden, so dass nicht erst darauf gewartet werden sollte. Aber auch in diesem Fall ist durch die heutigen Behandlungsmöglichkeiten nahezu immer Hilfe und sogar auch Heilung möglich.

Besonders hinzuweisen ist dabei auch auf Erbfaktoren und insbesondere das Auftreten von gehäuften Krebserkrankungen innerhalb gewisser Familien. Bei diesen sind die jüngeren Verwandten regelmäßig und vorzeitig u.a. auf die Entstehung eines Dickdarmkrebses zu untersuchen. Ab dem 50. Lebensjahr steigt das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken rapide an. Die Vorsorgecoloskopie wird ab dem 50. Lebensjahr von den Krankenkassen für alle Patienten bezahlt. Die Mindestanforderung für eine Vorsorgeuntersuchung besteht in der Untersuchung des Stuhles auf Blut (zB. Haemofec) in jährlichen Abständen.

KÄ R N T N ER i N mo men t s 73


oh lala A good PR story is more effective than a front page ad.


Moderation BÜHNE

S M A RT,

S T R U K T U R I E RT,

Veranstaltungen verlaufen besser, wenn eine Moderatorin durch das Programm führt, das Ziel der Veranstaltung nicht aus den Augen verliert, den Zeitplan einhält, Experten die Fragen stellt oder übereifrige Dauerredner zügelt. Als Moderatorin bin ich stellvertretend für Sie die Gastgeberin auf Ihrer Veranstaltung. Und Sie? Sie können sich entspannt zurücklehnen, die gut laufende Veranstaltung in vollen Zügen genießen und dabei neue Kontakte knüpfen. ​

H E R Z L I C H


Messe

Eröffnung Kunden events Roadshow

Jubiläum

Gala Konzert


Events

We know wow L e t

m e

e n t e r t a i n

y o u

Kein Event gleicht dem anderen. Und das ist auch gut so, denn schließlich

Events möchten wir als Agentur für jedes Projekt ein einzigartiges Konzept

entwickeln. Sei es ein Meeting oder ein Fest für Kunden oder Mitarbeit-

er – wir tun immer unser Bestes, um Sie und Ihre Gäste zu begeistern.

Organisation und Koordination von: • Event-Location

• Dienstleister (Technik, Catering, Location) • Briefing Speaker

• Einladungs- und Gästemanagement • Flyer und Plakaten • Auf- und Abbau sowie Ablauf vor Ort • Interviews und Fototerminen • Event-Fotografen/-Videoteams • Pressearbeit • Moderation


Grafik

Design F i r s t

Ein altehrwürdiges Unternehmen genießt einen guten Ruf und kann sich am Markt trotzdem nicht mehr behaupten. Wie so etwas passiert? Nicht immer, aber viel zu häufig liegt das schlichtweg an der eigenen Darstellung. Beurteilt ein potenzieller Kunde den Markenauftritt als nicht zeitgemäß, wird er auch die Marke selbst in Frage stellen. Egal, ob neues Logo oder moderne Broschüre – KATJA KOMMT unterstützt Sie bei der Neugestaltung Ihres Firmenauftritts!

i m p r e s s i o n s

l a s t


style is a way to say who you are without having to speak


Ein kurzer Blick auf Ihre Firmenwebsite entscheidet darüber, ob Ihr Websitebesucher mehr von Ihnen und Ihrem Unternehmen erfahren

Webdesign Online C l i c k

&

Z a c k

create möchte oder sich lieber nach anderen Anbietern umschaut.

Der Besucher Ihrer Website will unterhalten und gleichzeitig

informiert werden. Das bedeutet für Ihre Firmenwebsite, dass sie diesen Erwartungen gerecht werden und Spaß und Information integrieren sollte.

KATJA KOMMT konzipiert und gestaltet Webseiten, die nicht nur übersichtlich aufgebaut, funktional und intuitiv zu bedienen sind, sondern designtechnisch auch auf dem neuesten Stand sind.


e wow


l s r a l o l h o co oh e i d a l a l h for e i a d lal la Top 30 Jungjournalisten Ă–sterreichs


s la ie a l d o fo hGut tgemacht e i s d r o t colo a l a l r h o e fo a di r ORF-

Sprecherausbildung KĂźniglberg/Wien

RTL-Redakteurin KĂśln

Moderatorin ORFBildungsmagazin

Redaktionsleitung


T M M O K KONTAKT

W W W. K AT JA KO M M T . AT

facebook. /katjakommt

Design: KATJA KOMMT Credits: Welisch, Hude, Gleiss, freepik. Shutterstock

Villacher StraĂ&#x;e 16 9300 St. Veit/Glan info@katjakommt.at +43 676 42 44 648

Profile for Katja Juliane Kogler

KATJA KOMMT - AGENTUR FÜR BESSERE KOMMUNIKATION  

WWW.KATJAKOMMT.AT DIE AGENTUR FÜR BESSERE KOMMUNIKATION VON KATJA KOGLER

KATJA KOMMT - AGENTUR FÜR BESSERE KOMMUNIKATION  

WWW.KATJAKOMMT.AT DIE AGENTUR FÜR BESSERE KOMMUNIKATION VON KATJA KOGLER

Advertisement