Issuu on Google+

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1

Februar 2011 | Fr. 4.50 € 3.50

www.star-plus.ch

Cindy aus Marzahn

Prinzessin Cindy will erobert werden

Seite 17

Vicky Leandros Xavier Naidoo zollt ihr seinen Respekt! Seite 46

DJ Bobo von A-Z Gratulation zum 1000. Konzert Seite 14+15

Joey Kelly

Der Musiker und Ausnahmeathlet erzählt von seinem bewegten Leben Seite 16

SCWDA Anlass Country-Western Verband im Action Seite 41

Exklusiv & Aktuell: TOP-Events ++ Promi-News ++ Viele Fotos ++ Rätsel Februar2011.indd 1

18.01.2011 09:56:41


www.zauberhafter-muttertag.ch

Zauberhafter Muttertag 2011

Brunch und Musik-Show in feld ino Sonntag, 08. Mai 2011 FrauCasen

Geschwister Erni & Papa

Leonardo

Andrea Wirth

Valentina

Roman Peters

Henry Bertschi

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben! Wann:

Brunch-Buffet

Wo:

Casino Frauenfeld Bahnhofplatz, 8501 Frauenfeld

Kosten:

Fr. 69.00 für Erwachsene Fr. 39.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Monique

Lucky Boys

Tinka und Win

Wirbelwind

Roger de Win

Frohländer

Comedy Duo Messer & Gabel

Michelle Ryser

Orig. Voralpen Express

Nicole Bosshard & D. Domide

Marcel Schweizer

Karin & Chico

Kommen, Erleben und Geniessen... Wann:

Mit

30 MeterBrunch-Buffet à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo:

Schützenhaus Albisgütli Uetlibergstrasse 341, 8045 Zürich

Kosten:

Fr. 79.00 für Erwachsene Fr. 49.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch

Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.ramseier-suisse.ch

www.schuetzengarten.ch

Brunch und Musik-Show in orn anan-Ssh aal Sonntag, 08. Mai 2011 RomBod

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben! Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

Kommen, Erleben und Geniessen... Mit

Zauberhafter Muttertag 2011

Zürich Albisgütli Schützenhaus in

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.star-plus.ch

www.zauberhafter-muttertag.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben! Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

Alpenwind

Brunch und Musik-Show Sonntag, 08. Mai 2011

Kommen, Erleben und Geniessen... Wann: Mit

Brunch-Buffet

Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.gesund-relax.ch

Brunch und Musik-Show Sonntag, 08. Mai 2011

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.ramseier-suisse.ch

www.schuetzengarten.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.zauberhafter-muttertag.ch

Zauberhafter Muttertag 2011

Zauberhafter Muttertag 2011

Brunch und Musik-Show in il attenw e Hagen Sonntag, 08. Mai 2011 W Mehrzweckhall

Fr. 69.00 für Erwachsene Fr. 39.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch

www.zauberhafter-muttertag.ch

Zauberhafter Muttertag 2011

Bodan-Saal Bahnhofstrasse, 8590 Romanshorn

Kosten:

à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo:

Brunch und Musik-Show in on (LU) Sonntag, 08. Mai 2011 Ebik Saal Hö�li

in

lasaachl elben BTur

Bekannt aus verschiedenen gen Fernsehsendun

Calimeros

Nadine

ChueLee

Sarah Jane

Jöggu & Miggu

Surprise Band

Perlana

Vreni Margreiter

Roli Berner

Benno und Corinne Bogner

Ricky

Kudi

Marcello W.

Xyloberto

Silvia Kaufmann

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben!

Kommen, Erleben und Geniessen...

Kommen, Erleben und Geniessen...

Wann: Mit

Brunch-Buffet

Wo:

Mehrzweckgebäude Schule Hagen Hagenstrasse, 3665 Wattenwil

Kosten:

Fr. 69.00 für Erwachsene Fr. 39.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo:

Turbensaal Gewerbestrasse 20, 4512 Bellach

Kosten:

Fr. 69.00 für Erwachsene Fr. 39.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch

Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.gwuerzhuesli.ch

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

Königin von Mallorca

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben! Kommen, Erleben und Geniessen...

Wann: Mit

Brunch-Buffet

d im 3x Weltrekor Bauchreden

Wann: Mit

Brunch-Buffet

Restaurant Höfli, Festsaal Hartenfelsstrasse 2, 6030 Ebikon

Kosten:

Fr. 69.00 für Erwachsene Fr. 39.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo:

Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

Michu vom Eriz

Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

Aline-Alexandra

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.haefliger-storen.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.zauberhafter-muttertag.ch

Zauberhafter Muttertag 2011 Brunch und Musik-Show Sonntag, 08. Mai 2011

Alle Infos unter Patricia

Romanticas

Jessica Ming

Raffaele

Bettina Stark

Dan White

Reservieren Sie jetzt Ihr Ticket unter

Ein ganz besonderer Anlass für alle, die Musik und Humor lieben! Kommen, Erleben und Geniessen... Wann: Mit

Brunch-Buffet

Hotel Mohren Marktgasse 5, 4950 Huttwil

Kosten:

Fr. 69.00 für Erwachsene Fr. 39.00 für Kinder bis 12 Jahren Gratis für Kinder bis 3 Jahren

à discretion

Schlemmen, soviel Sie mögen...!

Sonntag, 08. Mai 2011 ca. 10.45 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo:

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket (Nur nummerierte Plätze) 071 955 77 15 / www.perfects.tv / info@perfects.ch

Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

www. zauberhaftermuttertag.ch

in

HHotutel Motwhreiln

www.perfects.tv oder Tel. 071 955 77 15

Perfect‘s AG Events, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

Februar2011.indd 2

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

Günstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.gwuerzhuesli.ch

17.01.2011 16:43:14

Schön

Zauberhafter Muttertag 2011

www.zauberhafter-muttertag.ch

Gestaltung & Druck: www.wgtop.ch

www.zauberhafter-muttertag.ch


Swiss Country Western Dance Association Jahrestreffen

41

Das LachFestival 1. Schlagernacht Thun 12th Blues Festival Basel Joey Kelly - Wie schaffe ich mein Ziel? Veranstaltungen Februar 2010 Musikstarparade Lyss Schlager- und Volksmusik Frühlingsfest Sky Dance 2011 27. Internationales Country Music Festival Musicals & More Musik-Events & Veranstaltungen

05 07 08 16 25 27 29 32/33 36/37 39 48

Kurz und Bündig Wussten Sie, dass... Kurzmeldungen Rätsel-Spass Rätsel-Spass Promisprüche Promis lästern... Promis und Stalking Backstage Schweizer Prominenz / Witze

06 10 11 20/21 24/26 30 38 40 42 45

SuDoku Horoskop Impressum STARPlus STARPlus-Preisrätsel Kleinanzeigen Mike Shiva – Lebenswelle Suchbild Rätselauflösungen

12 18 22 23 37 40 43 44

Diverses

Schön wars...

04 09 14/15 17 34 35 46

Veranstaltungen

Die Dorfrocker Young Master – Karin & Chico DJ Bobo - von A - Z Cindy aus Marzahn André Rieu kommt in die Schweiz Stephanie Glaser gestorben Vicky Leandros

Editorial

Interessantes

Musik & Künstler

Inhaltsverzeichnis

Lieber Leser Musik ist Trumpf. Noch nie gab es soviele Möglichkeiten, unsere Schweizer Künstler live mitzuerleben. Events, wie der Zauberhafte Muttertag, der in diesem Jahr an sieben verschiedenen Orten gleichzeitig durchgeführt wird, oder das HALT-Festival in Lengnau bieten eine Plattform für einen lustigen, stimmungsvollen, bombastischen und/ oder humorvollen Abend. Statt vor dem Fernseher zu sitzen, gibt’s viele andere Möglichkeiten, seine Zeit in Gesellschaft und bei guter Laune zu verbringen. Sie haben die Qual der Wahl. Suchen Sie sich den passenden Anlass aus und Sie werden sehen, dass es sich auf jeden Fall lohnt. Werner Greuter Christine Greuter

Günstig wie noch nie!

Fragen Sie heute noch Ihre persönliche Offerte an. Wir beraten Sie gerne!

Günstig Drucken-Hotline: 071 955 77 16

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 3

3

18.01.2011 09:58:39


machen Remmi Demmi Auftritt am am 22.05.11 rfects.tv

Tickets unter www.pe

Die Dorfrocker rocken die Volksmusik Drei Brüder, die genau wissen, wie man eine Party rockt, wie man die Wände zum Wackeln sowie Stimmung und gute Laune in jeden Partyraum und Festzelt bringt. Alleine schon die Titel ihrer Songs: „Remmi Demmi“, „Vogelbeerbaum“, „Party, Mädels… Geile Zeit“ oder „Jetzt geht’s richtig ab“ sagen aus, um was es den Brüdern geht. Markus, Tobias und Philipp sind trotz ihres enormen Erfolges in den letzten Jahren bodenständig geblieben. Ihre Musik geht mitten ins Herz und genau dort sollen die selbst geschriebenen Texte auch landen. Ihre Erfolge sind: die Teilnahme beim Grand-Prix der Volksmusik 2008 und 2009, zahlreiche TV-Shows, DorfrockerHits in den Mallorca-Charts, Auftritte bei den grössten Volksmusik-OpenAirs, beim Geburtstagsfest vom ehemaligen Bayrischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, die „Überraschungsfest der Volksmusik“-Tournee mit Florian Silbereisen quer durch Europa sowie das Engagement beim Oktoberfest in Las Vegas bestätigen die steigende Popularität dieses Trios. „Lustig, locker und spontan“ beschreibt Markus seine Band. Nicht umsonst sind die Drei schon seit ihrer Kindheit „Schürzenjäger-Fans“. Die „Dorfrocker“ gelten als Shootingstars der Volksmusik – Sie sind jung, talentiert und immer gut drauf. Anfangs hatten sie das Problem „Wie vermeiden wir, dass wir zur Eintagsfliege werden?“ Sie wollten nicht nur einen Hit in den Charts landen und dann hört man nichts mehr von ihnen. „Unser Ziel war es, eine Gratwanderung hinzubekommen. Uns kannte niemand, wir hatten keine Fans. Wir haben das mittlerweile ganz gut hinbekommen und versucht, so viel wie möglich live zu spielen.“ In der Zwischenzeit haben sie über 200 Live-Auftritte jährlich. Sie wollten auch nicht nur volkstümliche Musik spielen, sie spielen eine Kombination aus Volksmusik und Rock’n’Roll. In dieser Branche sind sie authentisch und es ist genau das, was sie am liebsten machen wollen. Live-Musik auf einer Bühne mit Zuschauern, die mitmachen, mitklatschen und mitfeiern, das ist ihre Passion. Natürlich behandeln sie auf der Bühne keine weltbewegenden Themen. Ihre Zielsetzung ist klar stimmungsorientiert. „Wir wollen 4

nicht die Welt verbessern oder auf etwas aufmerksam machen. Im Endeffekt nimmt uns ja auch keiner ab, wenn wir da oben stehen und vom Regenwald reden würden. Das hat aber nichts damit zu tun, wie wir selbst zu solchen Problemen stehen.“ Dass sie Brüder sind, sehen sie als klaren Vorteil. Auch wenn es mal Streit gibt, sie kommen immer wieder auf einen Nenner. Man kennt sich gut und jeder weiss, wie der andere „tickt“. Alle haben eine grundseriöse Ausbildung. Markus studierte BWL und ist Steuerberater, Philipp hat eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten absolviert und Tobias hat Grundschullehramt studiert, eigentlich wäre er jetzt Lehrer für 1. bis 4. Klasse. Zur Zeit sind sie aber hauptsächlich Musiker und wenn es mit der Musik einmal nicht mehr klappen sollte, gehen sie einfach ins Kloster: „… aber nur in ein gemischtes, das auch noch eine Brauerei dabei hat.“ Das neueste Dorfrocker-Album heisst „Remmi Demmi“ mit 15 „sauguten“ Songs drauf - die meisten sind rockig-poppig-traditionelle Party-Songs, die gute Laune verbreiten, aber auch zwei Balladen. Der Après-Ski- und Mallorca-Hit „Vogelbeerbaum“ ist ebenso dabei wie weitere Titel wie „Schwarz-Rot-Gold“, „Lula tanzt den Hula“, „Nummer 1“, „Faulpelz“ oder „Nur die „Harten kommen in den Garten“. (CG)

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 4

17.01.2011 16:43:18


D Veranstaltungs-Tipps

dr Hugi

Ricky

Kliby & Caroline

Fredy Schär

Sutter – Pfändler

Ein Fest für die Lachmuskeln Das LachFestival auf Tour!

Kliby & Caroline - Das Lachpaar der Nation Der bekannteste und erfolgreichste Bauchredner der Schweiz ist einmalig in seiner Art. Seine Schlagfertigkeit ist nicht zu übertreffen. Wer Kliby & Caroline nicht gesehen hat, hat viel versäumt! Einziger Bauchredner, der mehrmals mit Diamant-, Platin- und Gold-Schallplatten ausgezeichnet wurde! Auch nach 30 Jahren Bühnenpräsenz hat sein Einfallsreichtum in keiner Weise darunter gelitten. Seine Live-Show besitzt internationales Format und seinen Angriffen auf die Lachmuskeln kann sich kaum jemand entziehen! Sutter - Pfändler - Comedyduo (nur in Zofingen) Cony Sutter und Peter Pfändler sind erfahrene Unterhalter. Gemeinsam bestritten sie weit über tausend erfolgreiche Auftritte und TV-Sendungen. Ihre Figuren und Parodien von bekannten Schweizer Promis sind durch den Alltag geformt, aktuell und witzig. dr Hugi - Music & Comedyshow Der Komiker verulkt und parodiert alles, was ihm über den Weg läuft. Hochgeistiges Kabarett ist nicht sein Ding; nur gerade an der Oberfläche bleiben aber auch nicht. dr Hugi, alias Christian Wüthrich, bietet eine bunte Mischung aus vielen bestehenden Formen, wie sie die Schweizer HumoristenSzene bislang nicht kannte. Fredy Schär - Witziger Liedermacher Der bodenständige Baselbieter hat bald die Lacher auf seiner Seite mit seinen Sprüchen, lustigen Geschichten, witzigen Songs und vorzüglichen Imitationen bekannter Sänger und Musiker nach dem Motto: „Schärzhafti Lieder - Härzhafti Witz!“ (CD „S’Bescht vom Fredy“)

Weitere Infos: www.lachfestival.ch Tickets: 056-493 32 42 / info@artisten-musik.ch

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

YASMINE-MÉLANIE PRÄSENTIERT

1. Hunenberger

Unterhaltungs-Gala SAMSTAG, S AMSTAG, 14. MAI 2011 AMS

Saal Heinrich von Hünenberg 6331 Hünenberg/ZG TÜRÖFFNUNG UND VIP-APERO ab 17.00 Uhr KONZERTBEGINN: 18.30 Uhr EINTRITT: VIP-PLÄTZE SFr. 200.– inkl. GALA-DINNER Platzzahl begrenzt

2. KATEGORIE SFr. 170.– inkl. GALA-DINNER D DRESSCODE: RESSCODE: Festlich, elegant erwünscht INFOS UND TICKETBESTELLUNG: OFFICE Y-M: 079 294 64 12 oder kontakt@yasmine-melanie.ch

NEWCOMER AUS DER REGION

&

TANZMUSIK AB CA. 23.30 UHR MIT COMBOX Anzeige

Ein Fest für die Lachmuskeln. Die Idee hinter dem LachFestival ist, den Besuchern einen unbeschwerten Abend zu bescheren. Folgende Lachgaranten werden dafür sorgen, dass kein Auge trocken bleibt:

www.yasmine-melanie.ch

Mi. 30.März: Zofingen (AG) - Stadtsaal Do. 31. März: Lenzburg (AG) - alter Gemeindesaal Di. 05. April: Gelterkinden (BL) - Kino-Theater „Marabu“ Do. 07. April: Baden (AG) - Roter Turm (Saal)

Ricky - Magic & Comedy Ricky gewann den silbernen Swiss Comedy Award. Er verbindet, Kabarett, Zauberei und Stand-up Comedy zu einem Feuerwerk der Freude und des Staunens. Es macht einfach Freude, ihn auf der Bühne oder hautnah zu erleben. Sein Improvisationstalent und das Spiel mit dem Publikum ist einfach genial. (PD)

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 5

5

17.01.2011 16:43:26


Kurz und Bündig

Neues aus der Promiwelt

Familie Beckham Die Beckhams werden zur Zeit mit Glückwünschen zur Schwangerschaft von Victoria überhäuft. Sie freuen sich über ihr fünftes Kind. David zeigt seine Gefühle mit einer einfachen Geste: „Daumen hoch!“ Und Victoria twittert: „Vielen Dank an alle für die netten und wunderschönen Gratulationen!!! Wir sind alle so glücklich und sehr aufgeregt!!!!!!!“. Gratuliert haben ihr auch ihre Spice Girls-Kolleginnen. Emma Bunton (34), ebenfalls schwanger, schrieb: „Yeah! Was für eine brillante Nachricht.“ Auch Mel C. (36) zeigte sich begeistert: „Ich war ausser mir vor Freude, als ich von der Nachricht erfuhr. Alles Liebe Euch allen.“ Deutlich zurückhaltender gratulierte Mel B. (35) mit einem Wort: „Gratulation!“. Mel ist nachtragend, sie war und ist sauer auf Victoria, weil sie ihr kürzlich kein Outfit aus ihrer Kollektion für einen Auftritt borgen wollte.

Janet Jackson Janet Jackson geht wieder auf Tour. Im Februar startet sie ihre ‘Number Ones: Up Close And Personal’-Tour mit 15 Terminen in den USA und Kanada, anschliessend gibt sie 35 Konzerte in Asien, Europa. Sie hat sich auch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Auf ihrer Webseite liess sie darüber abstimmen, in welchen 35 Städten sie auftreten solle. In den Sieger-Orten will sie dann jeweils eine spezielle und individuelle Show bieten. Auch Zürich ist bei den Abstimmungsorten dabei. Sie sagte dazu: „Jeder der 35 Städte werde ich einen Nummer-eins-Song widmen und ich werde ausserdem 20 junge Menschen, deren Leben und Arbeit ihre Gemeinde auf besondere Weise bereichert hat, auszeichnen.“

6

!! ! Shakira Nun hat sich auch Popsängerin Shakira nach elf Jahren Beziehung von ihrem Lebensgefährten Antonio de la Rua getrennt, Sohn des argentinischen ExPräsidenten Fernando de la Rua. Bereits im August haben sie sich zu einer Trennung auf Zeit entschieden. De la Rua werde sich aber weiterhin um die Geschäfte Shakiras und ihre Karriere kümmern.

Shakira hatte vor einem Jahr bereits verlauten lassen, dass sie ihren langjährigen Freund nicht heiraten werde und meinte damals: „Ich finde, es hat etwas sehr Romantisches, die ewige Freundin zu sein. Ich bleibe lieber ein Leben lang seine Geliebte, als seine Ehefrau zu werden.“ Vor zehn Jahren habe de la Rua zuletzt um ihre Hand angehalten. „Dann hat er aufgegeben und es nie wieder versucht.“

Usher Usher brach nach 40 Minuten sein Konzert in der Berliner O2 World ab. Die ersten drei bis vier Songs hatte der Sänger komplett Playback gesungen. Dazwischen allerdings verschwand er minutenlang hinter der Bühne. Ein DJ versuchte mit Songs, die Katastrophe abzuwenden. Es herrschte ein wildes Durcheinander auf der Bühne. Ein Augenzeuge berichtete: „Er kam, sang und schwitzte. Dann gab es 20 Minuten später schon den Tiefpunkt. Es folgte eine minutenlange Pause. Er kehrte zurück, sang kaum noch, schwitzte aber noch mehr. Offenbar war er wirklich nicht fit. Dann folgten noch ein paar flapsige Sprüche und ein hilfloser Gesangsversuch, den er nach drei Sätzen abbrach. Usher verschwand mit gesenktem Kopf und das Licht ging an. Das war’s!“ Der Veranstalter teilte mit: „Usher hat eine verschleppte Mittelohrentzündung, unter der er schon seit Tagen leidet. Eigentlich galt sie als geheilt. Doch nun ist der Virus wieder ausgebrochen.“

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 6

17.01.2011 16:43:29


Veranstaltungs-Tipp

Die Facts Es ist soweit – die 1. SCHLAGERNACHT THUN kommt! Unterstützen Sie mit uns Herzenswünsche von schwerkranken oder behinderten Kindern!

Schlagernacht Thun, Schlagerveranstaltung als BenefizKonzert zu Gunsten der Stiftung Wunderlampe Am 1. April 2011 in der Thun Expo in Thun Konzertbeginn 19.45 Uhr / Gala Dinner ab 17.00 Uhr Die Stars: Calimeros, Marc Pircher, Nadine, Patrick Lindner, Judith & Mel und Die Jungen Zillertaler Ticketangebot in mehreren Kategorien Kategorie 1: Sitzplätze mit Gala Dinner und Apéro (Fr. 149.-) Kategorie A - C: Konzertbestuhlung (Fr. 91.- bis Fr. 79.-) Vorverkauf und Ticketbestellung: www.starticket.ch oder CallCenter Tel.: 900 325 325 (CHF 1.19/min) Weitere Informationen: www.schlagernacht-thun.ch www.starticket.ch

Am 1. April 2011 findet in der Thun Expo die erste „Schlagernacht Thun“ statt, ein Benfiz-Konzert zu Gunsten der Stiftung Wunderlampe. Die Organisatoren möchten mit dieser Schlagerveranstaltung Geld sammeln und damit die Stiftung Wunderlampe unterstützen, um für behinderte Kinder Herzenswünsche und Träume in Erfüllung gehen zu lassen.

l u b St o c k h

Lio

sC

-

0

inn

la

rtb

19 . 4 5 U h r

d1

Ga

Ko n ze lle

eg

17 U h r, H a

o

rn

Di

nn

b er a

un

Das Programm kann sich sehen lassen: Namhafte Künstler wie die Calimeros, Marc Pircher, Nadine, Patrick Lindner, Judith & Mel und Die Jungen Zillertaler werden für Stimmung, musikalische Highlights und für einen abwechslungsreichen Abend sorgen. Und auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt: ein 3-Gang Gala Dinner mit Apéro oder vielfältige Stände zur Selbstverpflegung verwöhnen die Gäste während des Anlasses. Lassen Sie sich also an einem stimmungsvollen Abend verzaubern und helfen Sie damit behinderten Kindern, ihre lang gehegten Herzenswünsche und Träume erfüllen zu können. Vielen Dank, dass Sie kommen und herzlich willkommen am 1. April 2011 in Thun!

n

Mit der „Schlagernacht Thun“ soll ein wiederkehrender Event geschaffen werden,. Die „Schlagernacht Thun“ soll nicht nur die Schlagerszene begeistern, sondern Menschen dazu animieren, sich für einen guten Zweck zu engagieren.

Über den Verkaufspartner „Starticket“ können Sie sich schon jetzt einfach und problemlos Ihre Tickets sichern. Einfach auf www.starticket.ch gehen, die Veranstaltung SCHLAGERNACHT THUN auswählen und über den komfortablen Hallenplan Ihre Sitzplätze bestellen. (pd) Tü r ö f f n

www.schlagernacht-thun.ch

un g Ko

nz

ert

19 U h r

Damit Träume wahr werden!

Wählen Sie aus unseren verschiedenen Ticketkategorien: Kategorie 1: Galadinner: Sitzplätze, Apéro, 3 Gang-Menu inkl. Getränke (Fr. 149.– ) Kategorie A–C: Sitzplätze, Konzertbestuhlung (Fr. 91.– bis Fr. 79.–) Weitere Infos zum Abend und den Preisen finden Sie bei: www.schlagernacht-thun.ch Vorverkauf bei: starticket CallCenter: 0900 325 325 (CHF 1.19/min) www.starticket.ch

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 7

7

17.01.2011 16:43:31


12th Blues Festival Basel Die Stadt Basel lebt den Blues Internationale Stars der Bluesmusik geben vom Dienstag, 12. April, bis Sonntag, 17. April, in Basel ein Stelldichein. Beim 12. Blues Festival Basel wird im Volkshaus, und auch an anderen Schauplätzen, einiges los sein. Den Auftakt bilden die Musiker der Brazz Attack Streetjazz Band, die am 2. April und am 9. April zweimal durch die Stadt ziehen und im Stücki Shopping ein Platzkonzert geben werden. Empfehlenswert ist die mit Newcomern besetzte Swiss Blues Talent Night am 12. April in der Galery Music Bar in Pratteln. Anschliessend finden die Veranstaltungen durchwegs im Volkshaus statt. Einige Perlen aus dem reichhaltigen Angebot sind der kanadische Spitzenmann JW Jones mit seiner Band, Monster Mike Welch mit seiner Band sowie Schweizer Klasseblueser Philipp Fankhauser, welcher seine brandneue CD im Gepäck hat. Gespannt sein darf man insbesondere auf Tommy Castro & Band. Der sensationelle Gitarrist Tommy Castro wurde auch schon mit Robert Cray, B.B. King und Albert Collins verglichen. Gleichentags wird auch Shanna Waterstown – eine neue Blues-Vokalistin mit viel Verve und Pep – auftreten. Mit Spannung erwartet wird der Abend vom 15. April. Dann nämlich wird sich Blueslegende Jimmy Johnson in Basel die Ehre geben. Der berühmte Altmeister des Blues wird von Saxophonist Sam Burckhardt, Guy King, Ben Peterson, Isaiah Spencer und anderen hochkarätigen Bluesern begleitet. Die Musiker logieren während dieses Festivals im Kleinbasel, im Hotel Palazzo und im Hotel Wettstein.

*(7<2857,&.(7

Georg Tanner Records wird während des Festivals sämtliche CDs der auftretenden Künstler und das grosse Jubiläumsbuch vom 10. Blues Festival Basel anbieten. Greifen Sie zu, es lohnt sich. (pd)

9259(5.$8)7,&.(7&251(5

-,00< 3+,/,33

8

&$6752

0,.(:(/&+

6$0%85&.+$5'7$1' 7+(*8<.,1*%/8(6%$1'

6+$11$ :$7(5672:1

(CHF 1.19/Min.).

-:-21(6

%$1'

&+,&$*2

/ $</ $

'$9( &+5,67,1$

-$&&$5'

=2( %5$==$77$&.

675((7-$==

Medienpartner

Sponsoren

92/.6+$86%$6(/ Hauptsponsoren

www.bluesbasel.ch

)$1.+$86(5

7200< 02167(5

Ticketcorner: 0900800 800 Wer aus Frankreich telefoniert, wählt die Nummer 0041900 800 800 (CHF 1.19/Min.).

-2+1621

STARPlus 02 / 2011

nämlich Februar2011.indd 8

17.01.2011 16:43:40


Ein Label von

Wir fördern junge Talente

Karin & Chico Schlagfertige Show Wer Karin Ettlinger auf der Bühne erlebt hat, sei es als Bauchrednerin oder Sängerin, fragt sich, wieso dieses Bühentalent mit der prächtigen Stimme und der fantastischen Ausstrahlung nicht schon längst die grosse Karriere gemacht hat. Wenn anspruchsvolle Gäste mit viel Humor und Entertainment begeistert werden sollen, ist dieses komische Duo ein Volltreffer. Der Auftritt von Karin und ihrem vorwitzigen Chico ist ein garantierter Höhepunkt. Karin hatte bereits in ihrer Jugend erfolgreiche Auftritte wie beispielsweise beim Zirkus Knie, Matinee, bei der Glückspost-Gala oder bei einer Schweizer Tournee mit Nella Martinetti. Zudem hat die sympathische Ostschweizer Künstlerin das Goldene Kleeblatt in der Schweizer Fernseh-Show Risiko gewonnen. Die Künstlerin bietet technisch einwandfreie Bauchrednerkunst der Extraklasse. Karin&Chico bauen ihr Junge Talente können sich mit Lebenslauf inkl. künstlerische Erfahrungen, Photos, Zielvorstellungen und Wünsche im Karriere-Bereich melden, auf CD gebrannt (Auflösung 300 dpi) WG-Verlag „Young Master“, Bahnhofstr. 111, 9240 Uzwil

Sponsor / Tickets HALT-Festival:

Vermittlung und Management

Tel.: 071 955 77 15 www.perfects.tv

Publikum nach Möglichkeit in ihr Programm mit ein und machen daraus eine umwerfend spontane und schlagfertige Show! Ob mit oder ohne Chico – Karin führt ebenso als Moderatorin auf charmante Weise durch einen Abend. Auch als Sängerin präsentiert Karin die eine oder andere Gesangseinlage. Ihre Stimme lässt sich mit Worten eigentlich nicht beschreiben. Hört man sie singen, ist man unweigerlich erAuftritt am griffen von der Intensität rtag“ „Zauberhaften Mutte ihrer Stimme. im 11 20 ai am 8. M horn Bodan-Saal in Romans

www.bauchrednerin.ch

Wollen Sie auch junge Musiker unterstützen? Nach dem Motto: „Wir fördern junge Talente“ Anonyme Sponsoren sind ebenso erwünscht wie Sponsoren, deren Logo wir sowohl in unserer Zeitschrift als auch auf unserer Website veröffentlichen werden. (ab sFr. 500.00).

Durch Ihren Beitrag von mindestens Fr. 150.00 erhalten Sie gleichzeitig 12 Ausgaben unserer einmaligen und beliebten Zeitschrift. PC 90-174126-8 WG Verlag, Uzwil „Young Master“

www.star-plus.ch STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 9

9

17.01.2011 16:43:44


. .. s s a d , ie S n e t s s Wu Hätten Sie das gedacht?

!! ! Dieter Bohlen

Sarah Jessica Parker ... Sarah Jessica Parker auf Lady Gaga steht? Sie vergleicht den exentrischen Popstar, der vor allem auch wegen ihrer aussergewöhnlichen Outfits bekannt ist, mit ihrem ‚Sex and the City‘-Charakter Carrie Bradshow. Der Hollywood-Star meint: „Lady Gaga bricht alle Regeln; sie ist unkonventionell. Es ist richtig schmeichelhaft, dass die Leute denken, sie sei wie Carrie.“ Dabei verrät die 45-Jährige, dass sie bereits ein Fan der Interpretin war, bevor diese in aller Munde gewesen sei. Bereits damals hatte sie sich so viel Musik von ihr auf den iPod geladen, wie sie nur konnte. „Ich liebte sie schon damals.“

... Dieter Bohlen mit Sprüchen wie „Das war nicht Alicia Keys, das war Alicia Mies“ die Herzen von deutschen Jugendlichen erobert? Eine Studie des Internationalen Zentralinstituts für Kinder und Bildungsfernsehen hat ergeben, dass Dieter Bohlen unter den Jugendlichen als „Symbol für Ehrlichkeit“ gilt. Besonders Jungen finden seine deutliche Art super. Über 80 Prozent der befragten männlichen Teenager fanden seine Sprüche gut und nachahmenswert. Von RTL zu dieser Auszeichnung befragt, freute sich der berühmte Sprücheklopfer und bestätigte seine Philosophie: „Ich finde, man muss die Courage haben, wenn einer nicht gut ist, dann soll man ihm das sagen.“

Kendra Wilkinson ... Kendra Wilkinson sich in ihrer Jugend selbst ritzte? Das ehemalige ‚Playboy‘-Model machte eine schockierende Enthüllung. Sie sagte, dass sie sich früher selber Wunden zufügte, um ihrem Kampf mit Depressionen und Drogenmissbrauch zu entfliehen. Sie sprach über ihre „teuflischen Jahre“ in der Fernseh-Doku ‚E! True Hollywood Story‘: „Am Ende war ich selbstmordgefährdet und begann, mich selbst zu schneiden. Ich litt so sehr unter dem Schmerz, dass ich sterben wollte. Es war nicht so, dass ich versucht habe, zu sterben. Es war eher so, dass der Schmerz den Schmerz in meinem Inneren überdeckte.“ Heute ist Kendra Wilkinson glücklich verheiratet und ihr kleiner Sohn habe ihren Blick aufs Leben massiv verändert. Kürzlich liess sie verlauten: „Es ist verrückt. Mein Verhalten hat sich so sehr geändert. Ich bin netter. Ich trage eine Menge neuer Verantwortung. Irgendwie habe ich die Persönlichkeit meines Babys übernommen. Wenn er glücklich ist, bin ich glücklich.“

10

Joan Collins … Joan Collins auch sehr sparsam sein kann? In ihrer Rolle als das Biest Alexis Colby in der Serie Denver-Clan verdiente sie als rachsüchtige Ex-Frau Millionen. Sie verkörperte in den 1980er Jahren das Intrigen spinnende Biest sehr überzeugend mit viel Sexappeal. Die Golden Globe-Gewinnerin und Emmy-nominierte Joan Collins, besitzt unbestreitbar Star Qualitäten, die uns zeigen, was es heisst, eine lebende Legende zu sein. Joan Collins hat in mehr als 60 Spielfilmen und Dutzenden von TV-Serien mitgespielt. Nach dem Ende von Denver-Clan im Jahr 1989 verdiente sie ihr Geld hauptsächlich durch ihre Romane, Biografien und Schönheitsratgeber. Über 50 Millionen Exemplare ihrer Romane und Memoiren wurden weltweit verkauft und in 30 Sprachen übersetzt. Eigentlich könnte Joan Collins (77) in Luxus schwelgen. Doch der TV-Star gibt sich bescheiden. Die Britin kauft auch ganz normal in Billigketten ein und trägt Modeschmuck statt echter Diamanten.

STARPlus 02 / 2011

mit Februar2011.indd 10

17.01.2011 17:13:28


Kurzmeldungen ... Anna-Maria Zimmermann, Ex DSDS-Star Nach ihrem schweren Helikopter-Absturz kann sich Anna-Maria Zimmermann nur sehr langsam erholen. „Ich hab‘ Schmerzen in der Schulter und Schmerzen im Ellenbogen. Diese wahnsinnigen Nervenschmerzen, Kribbeln, Stechen, Pieken – das kann sich keiner vorstellen“, sagte die Sängerin. Um über den Tag zu kommen, nimmt sie mehrmals täglich das starke Schmerzmittel Morphium. Es ist ungewiss, ob ihre alte Stimme überhaupt zurückkehren wird. Ihr wurde ein Teil der Lunge entfernt und zur Zeit fehlt es der 22-Jährigen an Stimmvolumen. Und ob ihr linker Arm gelähmt bleiben wird, ist ebenfalls noch nicht sicher. Anna-Maria will aber nicht aufgeben, sie will auf die Bühne zurück und daran arbeitet sie hart.

VIP-Package erhältlich: VIP-Package erhältlich: www.ticketcorner.ch oder unter 0900 800 800 www.ticketcorner.ch oder unter 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., Festnetztarif) (CHF 1.19/Min., Festnetztarif)

www.kastelrutherspatzen.de www.kastelrutherspatzen.de

Aktuelles Album Aktuelles Album «Immer noch ... wie am ersten Tag ...» «Immer noch ... wieerhältlich. am ersten Tag ...» im Handel im Handel erhältlich.

0900 800 800 CHF 0900 1.19/min., 800 800 Festnetztarif CHF 1.19/min., Festnetztarif

www.goodnews.ch www.goodnews.ch

Anzeige

...Jack White – Ex trifft auf Jetzt! Eine Situation, davor graust es jedem, so auch Jack White. Zusammen mit seiner neuen Lebensgefährtin wollte das Musik-Urgestein bei der Eröffnung des neuen Berliner Szene-Restaurants „Bey“ einen entspannten Abend geniessen. Alles war wunderbar, bis seine Noch-Ehefrau Janine, mit der er 17 Jahre verheiratet war, unter den Gästen auftauchte. Dies gefiel dem 70-Jährigen gar nicht und so war er dann auch mit seiner jungen Begleiterin schnell verschwunden. Offensichtlich hatte ihm das Zusammentreffen mit seiner Ex den Appetit verschlagen. „Es war uns einfach zu eng“, kommentierte Jack White sein plötzliches Verschwinden später. Verständlich: Denn mit der Freundin und der Ex in einem Raum kann Mann sich schon mal beengt fühlen.

Donnerstag Donnerstag 31. 31. März März 201 2011, 1, 20.00 20.00 Sportzentrum Sportzentrum Huttwil Huttwil Freitag Freitag 1. 1. April April 201 2011, 1, 20.00 20.00 Hallenstadion Hallenstadion Zürich Zürich

Anzeige

... Dieter Bohlen wird zum 5. Mal Vater „Ich werde sicher noch mal Vater. Ich will doch nicht mit vier Kindern von dieser Welt gehen.“ sagte Dieter Bohlen am 2007 in der Kerner-Show. Vier Jahre später geht dieser Traum endlich in Erfüllung. Dieter Bohlen (56) wird zum fünften Mal Vater. Seine 30 Jahre jüngere Lebensgefährtin Carina sieht man mit einem runden Bäuchlein, wie sie die erste Ausstattung für ihr Baby kauft. Es ist die Krönung einer grossen Liebesgeschichte. Vor fünf Jahren hatten sich Dieter Bohlen und seine Carina auf Mallorca kennengelernt. Schon wenige Wochen später zog die Halb-Libyerin in seine Villa ein. Seitdem sind die beiden unzertrennlich. Mit 56 Jahren fühlt sich Dieter Bohlen als werdender Vater nicht zu alt. „Wenn man älter wird, hat man doch viel mehr Zeit, um sich mit seinen Kindern zu beschäftigen“, sagte der Pop-Titan. „Ich glaube, einem Kind ist es völlig egal, wie alt sein Papa ist. Für ein Kind zählt nur die Zuwendung, die es von den Eltern bekommt.“

Februar2011.indd 11

_GoodNews_KSpatzen_StarPlus_de_105x223.indd 1 _GoodNews_KSpatzen_StarPlus_de_105x223.indd 1

30.11.2010 18:14:25 17.01.2011 30.11.2010 17:55:45 18:14:25


Musik & Künstler

Anna Rossinelli volksmusik-gala.ch

Vorverkauf

Partner

®

www.inszene.ch 0900 92 91 90 Mo-Fr (Fr. 1.11/Min. ab Festnetz) zzgl. Systemgebühren Fr. 4.–

Tickets

Sektor A Sektor B

Fr. 149.– Fr. 109.–

Francine Jordi

Sascha Ruefer Patricia

Inklusive Gala-Diner und Getränke (à diskretion)

Die Gewinnerin der Schweizer Ausscheidung des Eurovision Songcontests ist der Sieg nicht zu Kopf gestiegen. Sie arbeitet noch immer als Serviertochter in Basel und würde am liebsten auch weiterhin draussen auf der Strasse für ihr Publikum singen. Dies hat sie auch in Düsseldorf vor: „Ich möchte dort auf der Strasse singen, als Einstimmung für meinen Auftritt vor 160 Millionen Menschen.“ Lampenfieber hat sie zwar vor jedem Auftritt, aber wenn sie auf der Bühne steht, ist die Angst sofort weg. Zusammen mit ihrem Freund Georg Dillier und dem Gitarristen Manuel Meisel will sie nach wie vor authentisch rüberkommen und wird in Düsseldorf auf jeden Fall ihr Bestes geben. (CG)

Su Doku

WAM

Walter Andreas Müller

Die fidelen Mölltaler

Sagibachhalle

Samstag 2. April 2011 Wichtrach

Die Grundregel des Su Doku ist ganz einfach: In jeder Reihe, Spalte und in jedem Neunerfeld dürfen die Zahlen von 1 - 9 nur einmal vorkommen. Man sollte die Zahl erst in ein Feld schreiben, wenn man ganz sicher ist, dass keine andere Zahl in dieses Feld eingesetzt werden kann. Nicht umsonst heisst Su Doku „die einzige Zahl“. Viel Spass beim Kombinieren! Die Auflösung finden Sie auf Seite 44.

12

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 12

17.01.2011 16:44:28


Veranstaltungs-Tipps

...ohne Caroline feiert Kliby seinen 60. Geburtstag Viele Verwandte, Freunde, Bekannte, Kollegen und Interpreten kamen zum Klib’schen 60. Geburtstag angereist, um ihm zu gratulieren und mit ihm zu feiern. Walter Roderer (90) reiste sogar aus dem zürcherischen Illnau an, um mit dabei zu sein. Nicolas Senn, Fredy Schär, Oppliger Rüedu, u.v.a. sorgten für Stimmung und Unterhaltung sowohl für Kliby, seine Frau Ruth sowie für alle anwesenden Gäste. (CG)

ACT Entertainment AG in Zusammenarbeit mit Semmel Concerts GmbH präsentieren eine Produktion der Künstlermedia GmbH mit einem Programm von Jürgens & Partner Medienkonzepte GmbH

Richard Clayderman Karel Gott Wildecker Herzbuben Michael Hirte Die Schäfer Angela Wiedl Christoff mit seiner Mundharmonika

Florian Silbereisen

Der Superstar aus Belgien

und viele Überraschungen! Das Künstler- und Event-Magazin Nr. 1

So. 1. Mai 2011 18.00 Uhr Basel St. Jakobshalle Tickets & Infos: www.topact.ch. Karten bei allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif)

Anzeige

MDR Deutsches Fernsehballett Samstagabendshow-TV-Orchester

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 13

13

17.01.2011 16:44:36


nit

Musik & Künstler

um STARPlus gratuliert z Bobo J D n o v rt e z n o K . 0 0 0 1

Z A n o v o b DJ Bo B BoBo war ursprüngAusbrecherkönig: Der Künstlername sein Spitzname. auch eitig

lich sein Graffiti-Tag und gleichz Laut eigener Aussage ist der Name eine Anspielung auf die Comicfigur „Bobo, der Ausbrecherkönig“.

wurola Spanien -C ca o C n o v hihuahua» en Anfrage bo-Song «C us einer kurz m A a : a M u r h e a d u ls ih h , a verwendet rosse Sache Werbespots g s e e in in e e k ll si e u n m eins in de sch Hintergrund ng auf Platz o ls S a r 2 e 0 d 0 s 2 e r e te „Somhaff im Somm uahua“ der en später sc h ih c h o C W „ e e ig rd n u nkreich w wurde. We elthit. zu einem W exiko. In Fra e M rd d u n w u a n u ie h n a Spa Chihu hres 2003“. merhit des Ja

C

Ehering: Der Ehering von Bobo liegt zu Hause

– sicher und beschützt – vor allem, wenn er auf Tournee ist. Grund: In Sri Lanka ist es passiert. Er trug damals einen Freundschaftsring. Als er seine Hände dem Publikum entgegenstreckte und nachher seine Finger anschaute, fehlte sämtlicher Schmuck daran. Seither trägt Bobo bei Auftritten weder Uhren noch Ringe.

f der Strasreakdance ist eine au die als Teil der se getanzte Tanzform, ter afr o- un d Hi p-H op -B ew eg un g un Ju ge nd lic he n pu ert oa me rik an isc he n dlichen Bronx in Manhattan und der sü hen 1970 Jahre in New York in den frü wann mit seientstanden ist. Bobo ge stil 1987 den nem akrobatischen Tanz Showdance. Schweizermeistertitel im

D

iskjockey: Als Profi-DJ konnte er seinen Interessen nachgehen und viele Erfahrungen sammeln bis er sich entschloss, seine erste eigene MaxiSingle zu produzieren.

F

antasy: Zauberhafte Kostüme, neue Songs sowie unzählige Hits machten „Fantasy“ zu einem Spektakel der Extraklasse. Für DJ BoBo ging mit dieser gigantischen Show ein Traum in Erfüllung. n, nicht immer

ht stehen bleiben, Risiken eingehe Niccht olges: „Ni Geheimnis seineser Erf er 100% geben, Das sind gehen, investieren und natürlich imm auf Nummer sich Erfolg.“ wichtige Dinge für den Schlüssel zum

14

bo DJ Bo : n a m andy HandyFilm „ m i e t a mit. spiel arco Rim lbst M n o v man“ sich se immt er , i n d e m n n i r a D Schippe d a u f d i e lber spielt, un e s n einer er sich ndidat i a K s l a t seine zwar . Er sing e Is w o h S g Castin n «Ther r mpositio o k n de n e ig E wird vo d n u » a Party elehnt. Jury abg

H

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 14

18.01.2011 10:45:28


I

J

nternationaler Eurovision-Song-C ontest: Bobo sagt, dass er zumindest in der Schweiz die Person DJ Bobo viel wichtiger ist als die Musik. „Da runter habe ich zu leiden – etwa nach meinem Aussche iden beim Eurovision-Contest. Damit habe ich mir ein echtes Ei gelegt ... (schmunzelt)

uror: Der Musiker ist aktuell auch Jurymitglied in der neuen SF-Show «Die grössten Schweizer Talente». Er bewertet die Auftritte der Kandidatinnen und Kandidaten. Damit wird er als der „Dieter Bohlen der Schweiz“ bezeichnet. n viele gegeben. Am 26. März Konzerte hat Boborgscho sein 1000. Konzert geben! Dazu wird er in Engelbe gratulieren wir ganz herzlich!

L

as Vegas: „Die Amis finden es einfach cool, dass es auch in Europa einen Verrüc kten gibt. Künstl er mit 3D-Bü hnenba uten wie wir es bei unserer aktuellen ‚Fantasy‘-Tournee machen, gibt es in Amerika fast nicht live zu erleben.“ sagt Bobo

M agseicinerMvoiemrenBtsüchherei.

ss t

eines

sind: Weitere Titel an n„ R en é B au m „G es ta tt en , iografie) (2000, off. B ne n D ie ve rg es se – o „D J B oB Jahre“ wer“ der Mega-Po „Der Star mit

Nancy: Mit Nancy ist er seit 2001 verheiratet, sie O

hrwurm: Celebration - Wie kaum ein anderer Titel brachte dieser Song die Karriere von DJ BoBo auf den Punkt. Mit einer grossen TV Jubiläums-Show wurde Anfangs April 2002 das „Zehnjährige“ gefeiert „DJ BoBo Celebration - The 10th Anniversary Show“. findet P olitik: Politiker in der Schweizdaszu ersein, sich vor-

Bobo etwas vom Undankbarsten, stellen kann. Von Jedem angesprochen zu werden und ungefragt Meinungen zu einem Thema zu hören, wäre sicher nichts für den „King of Dance“.

S chwimmen:

gehört nicht zu seinen Hobbies. „Ich kann nicht so recht schwimmen. Deshalb ist die Vorstellung, ins Wasser zu fallen, für mich der reinste Horror.“

W

ermutstropfen: Auf Tour sieht DJ Bobo seine Kinder Kayley und Jamiro oft lange nicht. Als Trösterli isst er dann gerne mal Zopf und Bündnerfleisch, das hilft gegen Heimweh.

Stärke grösste in e S : v e ryp rchhalte tu D n i ist se ne Har u n d s e i nau in n e g ö m r ge eit. Abe tierten näckigk st attes b l e s r e t DJ dies keit sieh e : ig s s ä lm Mitte e Stärk uch sein n bissa o b o B ei nn alles „Ich ka auch ein t is das d n u n che Talent.“

T

X

XL: Er zeigt fantastische Welten im XXL-Format

haben zusammen zwei Kinder. Beruflich ist Nancy für die Kostüme verantwortlich und verkörpert die weibliche Stimme der Lieder.

itten im-

gt bei seinen Auftr Quetschen:lenDJe OuBotfibots. trä jedoch Bei der Show „Fantasy“

R

mer ausgefal nden ziehen seines eng anliege braucht er Hilfe beim An mazu ht nic r te ich alleine ga Leder-Outfits. „Das könn chen.“

oger Federer: In einem gemeinsamen Video mit DJ Bobo sollte Roger Federer dem Musiker eigentlich feierlich sein Wimbledon-Tennisracket für den Guten Zweck übergeben. Seine Lachanfälle sind bekannt und so kams auch hier mit DJ Bobo dazu. ylie i t K ich m und nterschied: D eich er Une r g l : „Kylie unähnterschied seiner icht ür ogue Tourneen Min ns gar n beide f liegt für Bobo u n ie darin, dass sind s t e h e - aber s er un d se in e r i w e ch C re w si ch lich, nce-Sach amour, i jedes Mal ne l a iu erfinden. d i e D tzer und G s s e n a b t e Was gl ei ch bl a r li ei bt , si nd ist G e r d i e S t die Hits. h e bin .“ lung ou Tube:: Natürlich ist DJ Bobo auch auf You Tube zu bewundern!

U

V

Y

Zukunft: Sicherlich will er nicht auf der faulen Haut rum-

liegen, das kann er nicht. „Deshalb werde ich beruflich nahe an dem bleiben, was ich jetzt schon gemacht habe: Musik, Theater, Musical, Fernsehen, Las Vegas...“ STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 15

15

18.01.2011 11:10:05


Joey Kelly „NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel?“

Joey Kelly referiert in seinem Vortrag über sein extrem bewegtes Leben als Sportler, Musiker und Unternehmer. Er zeigt auf, dass man mit entsprechender Energie und Willenskraft seine Ziele immer erreichen kann. „Du musst dir ein Ziel setzen und dann musst du einfach anfangen. Wenn es mal einen Rückschlag gibt, egal. Du glaubst an dein Ziel und machst einfach weiter“. Jeder kennt Joey Kelly und wer Joey Kelly kennt, weiss, dass er seine Ziele auch tatsächlich erreicht. Aber wie macht er das? Sein eisener Wille und seine Selbstdisziplin erlauben es ihm, Dinge zu leisten wie kein anderer. Alles ist eine Sache des Kopfes, eine Frage der Selbstüberwindung , des konsequenten Umsetzens und des zielorientierten Handelns. Joey weiss, wovon er spricht. Unzählige Marathone, unzählige Challanges, unzählige Wettkämpfe hat er mitgemacht und unzählige davon hat er auch gewonnen. Aber sein Ehrgeiz beschränkt sich nicht nur auf den Sport. „Ich bin in allen Bereichen so, sei dies als Geschäftsmann, Sportler oder Musiker.“ Seine Stärken sind: Geduld, Ausdauer, Stärke, Ruhe, Ausgeglichenheit. Durch seinen Ehrgeiz schafft er sich allerdings nicht nur Freunde, aber das berührt ihn nicht sonderlich: „Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt. Wenige Menschen bemitleiden mich, das ist schon mal gut. Ich habe dafür keine Zeit, Hass und Neid sind verlorene Energien. Diese sollte man lieber für seine eigenen Ziele nutzen, sei es privat, im Beruf oder im Sport.“ Das einmal gesteckte Ziel verfolgt er beharrlich. Er macht sich Gedanken, wie er sich die Kräfte einteilt und wie kann er es schaffen kann, auch wenn er schon am Limit ist. Er sagt, er erreicht sein Ziel immer, auch wenn er auf allen Vieren ankommt.

Der Vortrag von Joey Kelly interessiert alle, denn man kann sich auch kleine Ziele stecken, egal in welchen Bereichen. Wichtig ist, dass man das gesteckte Ziel erreicht, auch wenn es nur ein kleiner Schritt ist. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Mann mitreissen und motivieren. Joey Kelly berichtet über seine Erlebnisse. Sein Vortrag ist unterhaltsam, ein Vortrag, der zeigt, was man mit absolutem Willen zum Erfolg und Selbstdisziplin erreichen kann. (CG) Sichern Sie sich heute schon Ihr Ticket: 071 955 77 15 / info@perfects.ch www.perfects.tv

Joey Kelly

„NO LIMITS – Wie schaffe ich mein Ziel?“ Ein Vortrag des Musiker und Ausnahme-Athlethen für Unternehmen, Banken, Versicherungen, Sportler...

24. März 2011 Uzwil SG Gemeindesaal

– für alle, die Ziele verfolgen – Ticketbestellung Einzelticketpreis

59.-

sFr. pro Person

Ab 12 Personen bis zum 31.01.2011

49.-

sFr. pro Person

www.perfects.tv Perfect`s Events Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil Bestellhotline: Telefon 071 955 77 15 info@perfects.ch

25. März 2011 Huttwil BE Sportcenter 26. März 2011 Zürich Spirgarten Management & Events

Management & Events

16

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 16

17.01.2011 16:44:51


C�n�� �u� M��z��� kommt mit neuem Programm in die Schweiz: „Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd!“ Märchen, die gibt es noch – man muss sie nur finden. Aschenputtel lebt heute zwar nicht mehr vom Erbsenzählen, sondern von Hartz IV und hat entsprechend auch kein Interesse an gläsernen Schuhen. Entsprechend sollte der Prinz heutzutage auch mehr als eine Pferdestärke vorweisen. So‘n Gaul hat ja weder Kofferraum noch Standheizung und das ist ja nun mal das Mindeste. Ausserdem geht‘s nicht nur um äussere Werte. Was nutzt es, wenn dein Traummann von aussen aussieht wie Brad Pitt, aber von innen dumm ist wie ein Stück Brot? Prinzessin Cindy, der Traum in Pink, will erobert werden.

1. grosse Alpenwelle TVAufzeichnung im Wydehof in Birr

Aline-Alexandra, Elmar

Fürer

Rico Zindel freute sich über die 1. gelungene AlpenwelleTV-Aufzeichnung in seinem Eventlokal Arena Wydehof, in Birr. Durch den Abend führten Elmar Fürer, Aline-Alexandra und Beatrice Egli.

ACT ENTERTA INMENT PR ÄSENTIERT

Best Of

Die Tour

2011

Live mit ihrer Band und erstmals mit einem großen Orchester

8. MAI 2011 ZÜRICH HALLENSTADION Karten bei allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif)

Tickets & Infos: www.topact.ch Das Künstler- und Event-Magazin Nr. 1

www.meinemusik.de

www.helene-fischer.de

ER“ E FISCH N E L E H f „Best O e CD! Die neu andel l im H Überal

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 17

17

18.01.2011 10:23:32


Patrick Gutter • www.handleser.ch • patrick@gutter.ch • Tel. 079 478 86 88

Horoskop Februar 2011

Widder 21.03.-20.04.

S auf Handy Liebeshoroskop als SM die

VE“ an Senden Sie das Wort „LO alten dann erh Sie 9. 889 mer Num s über das ganz unverbindlich Info r die Kosten. übe und en geh Vor weitere Freitagabend Ihr n jede Sie n alte erh Danach che. skop für Fr. 3.00 pro Wo persönliches Liebeshoro

Krebs 22.06.-22.07.

Waage 24.09.-23.10.

Steinbock 22.12.-20.01.

Beruf: Auch im Februar hat der Widder gute berufliche Aussichten. Eine Löhnerhöhung ist möglich. Grundsätzlich möchte er die Situation ändern. Vieles passt ihm nicht. Wichtig ist, dass er nicht mit dem Kopf durch die Wand geht. Er muss Geduld aufbringen, was ihm schwer fällt. Bei den Finanzen ist Hartnäckigkeit gefragt.

Beruf: Der Krebs hat sehr gute Aussichten auf beruflichen und finanziellen Erfolg. Es gibt nur eine kleine Hürde zu überwinden. Er muss von vorgefassten Ansichten absehen und darf keine Vorurteile an den Tag legen. Wer locker ist und mutig seine Zurückhaltung überwindet, wird grossen Erfolg verbuchen können.

Beruf: Der Februar hat alles auf Lager, was die Waage nicht liebt. Sie hat es lieber ausgeglichen und harmonisch. Es erwarten sie jedoch Hürden und Hindernisse. Zudem ist die Kasse leer. Wer sich nicht aus der Bahn werfen lässt und seine Strategie beibehält, wird den Monat gut überstehen und zuletzt einen Meilenstein überwinden.

Beruf: Zum Glück kommt langsam Ruhe in den beruflichen Alltag. Mit Ausdauer und Geradlinigkeit schreitet der Steinbock jedoch auf seinem Weg zum Erfolg sicher voran. Geduld ist vermehrt gefragt, nicht alles gelingt auf Anhieb, bei den Vorgesetzten sowieso. Diese könnten eine gewisse Nervosität an den Tag legen.

Privat: Die Sterne zeigen immer noch Spannungen an. Am besten nimmt man den Frust nicht nur einfach hin, sondern diskutiert ihn auch aus. Auf keinen Fall darf man sich verschliessen und sich abgrenzen. Schlimmstenfalls wäre eine Trennung auf Zeit möglich. Weiter sollte man im Februar aber auf keinen Fall gehen.

Privat: Eine in die Jahre gekommene Beziehung hat es nicht leicht. Der Krebs muss die Leidenschaft anfeuern, damit der Partner keine falschen Schlüsse zieht und wieder an diese Liebe glaubt. Offensichtlich sind die Chancen, die der Krebs auf dem Singlemarkt geniesst. Das ist gut für Alleinstehende. Bei Vergebenen droht Eifersucht.

Privat: Singles haben durchaus gute Chancen und dürfen sich auf Anerkennung freuen. Wichtig ist, dass man sich nicht überschätzt. Andere fassen das Waage-Selbstbewusstsein als Überheblichkeit auf. Vergebene müssen dem Partner genügend Freiraum und besonders auch Vertrauen schenken, sonst hängt bald der Haussegen schief.

Privat: Singles haben gute Zeiten vor sich. Amor hat es auf sie abgesehen. Beim Flirten ist man sehr erfolgreich und man geniesst diese Konstellation. Vergebene spüren eine angenehme Harmonie in der Beziehung. Allfällige Spannungen werden rasch beseitigt. Das stärkt das Band der Beziehung und rüstet für eine gemeinsame Zukunft.

Stier

21.04.-21.05.

Löwe 23.07.-23.08.

Skorpion 24.10.-22.11.

Beruf: Alles läuft prima. Ob angestellt oder selbständig, der Stier hat jetzt gute Karten und einen guten Riecher für finanziellen Erfolg. Er sollte einfach nur auf dem Boden der Realität bleiben. Neue Strategien müssen gut durchdacht präsentiert werden. Und auf fachmännischen Rat darf im Zweifel nicht verzichtet werden.

Beruf: Jetzt erarbeitet sich der Löwe Pluspunkte bei seinen Vorgesetzten und Partnern, weil ihn die Arbeitswut packt. Es gibt viel zu tun und es hat im Moment nicht genügend Leute, die ihm die Arbeit abnehmen. Das bleibt nicht unbemerkt. Es kann ein guter Zeitpunkt für eine Gehaltserhöhung sein, wenn flexibel verhandelt wird.

Beruf: Das Arbeitsklima zeigt sich von der positiven Seite. Ein Grund mehr, die Herausforderungen anzupacken, die den Skorpion erwarten. Davon wird es einige geben. Wichtig ist, dass er durch Taten überzeugt und keine vorschnellen Versprechungen abgibt. Doch diesbezüglich bekommt er von den Sternen gute Unterstützung.

Privat: Der Stier wirkt im Februar sehr attraktiv und hat als Single gute Chancen, eine neue Liebe zu finden. Der Vergebene darf sich nicht wundern, wenn bei ihm die Gefühle ungewöhnlich tief gehen. Dabei soll er trotzdem auch an sich arbeiten. Sturheit und Selbstherrlichkeit könnten ihm einen Strich durch die Rechnung machen.

Privat: Die Liebessterne sind mit anderen Zeichen beschäftigt. Hier und da ein kleiner Flirt ist schon möglich. Zu mehr fehlt aber die Zeit. Der Löwe kann damit recht gut umgehen. Sein Partner hat jedoch seine liebe Mühe. Etwas Entgegenkommen wäre absolut angebracht und würde eine stabile Beziehung festigen.

Privat: Singles haben zurzeit grosse Chancen beim Flirten. Nicht übertreiben und sich ganz gelassen geben, was die Attraktivität unter Umständen sogar erhöhen kann. Vergebene laufen Gefahr in die Eifersuchtsfalle zu geraten. Dabei ist das nun wirklich nicht nötig. Es stört nur die Harmonie, welche die Sterne anzeigen.

Zwilling 22.05.-21.06. Beruf: Es ist ein günstiger Monat für das Aufbessern des Gehalts, besonders in der ersten Hälfte. Der Zwilling beeindruckt seine Leute mit Engagement und Einsatz. Er hat unter Umständen Aufstiegsmöglichkeiten, die er jedoch betont kühl analysiert. Es gibt nämlich auch andere Wege. Es muss nicht immer nur Karriere sein. Privat: Nun kommt es wirklich ganz auf die Beteiligten an. Denn eigentlich hat es ziemlich viel Kohle im Feuer. Einerseits könnte die Liebe so richtig aufflammen, auf der anderen Seite aber auch zur Überhitzung führen. Die Liebe, welche die anstehende Belastungsprobe aushält, beweist, dass sie für immer halten wird.

18

Jungfrau 24.08.-23.09. Beruf: Berufliche Änderungen könnten ihre Schatten vorauswerfen. Für einen Umbruch ist die Zeit aber noch nicht reif. Durchhalten und routiniert weiterarbeiten heisst die Devise. Man muss sich nicht überarbeiten, darf in der Konzentration jedoch nicht nachlassen. Ende Monat sollte man sich zu keinen unüberlegten Handlungen hinreissen lassen. Privat: Venus ist der Jungfrau wohlgesinnt. Sie sorgt für innige Gefühle, Glück im Allgemeinen und für Chancen als Single. Letztere sollten sich nicht zu Hause verschanzen, denn der Briefträger wird kaum der nächste Partner sein. Vergebene geniessen die aufkommende Leidenschaft und lassen die alte Liebe neu aufflammen.

Schütze 23.11.-21.12.

Wassermann 21.01.-19.02.

Beruf: Durchaus möglich, dass nun lang ersehnte Veränderungen endlich umgesetzt werden. Das bringt wieder frischen Wind in den beruflichen Alltag. Die Partner und Vorgesetzten unterstützen neue Projekte. Doch aufpassen muss man allemal. Nichts überstürzt entscheiden, sondern lieber noch einmal drüber schlafen. Privat: Der Wassermann ist in Eroberungslaune. Sei es als Single oder als Partner in einer gestandenen Beziehung. Vorsicht und Feinfühligkeit sind jedoch unbedingt Voraussetzung für Erfolg in der Liebe. Es besteht die Gefahr, die Gefühle des Anderen zu verletzen. Ziehen Sie alle Register der Romantik. Dann kann nichts schiefgehen.

Fische 20.02.-20.03.

Beruf: Anfangs läuft es gut bei der Arbeit. Die Finanzen stehen sogar sehr gut. Das alles kann sich aber ändern. Gegen Ende Monat wird man unkonzentriert. Schade, wenn man es zulässt, denn jetzt hätte man die Chance, wichtige Fortschritte zu machen. Bei den Finanzen könnte eine grosse Ausgabe den Kontostand in den Keller reissen.

Beruf: Bei der Arbeit kehrt Ruhe ein. Da muss man sich selbst aufraffen, um bei der Arbeit nicht einzuschlafen. Ein paar zusätzliche freie Tage wären jetzt genau das richtige. Diese kämen der Liebe zugute, die zurzeit hoch im Kurs ist. Wer am Arbeitsplatz verharren muss, dem bleibt nichts anderes übrig, als die Zeit optimal zu nutzen.

Privat: Der Schütze hat es lieber so wie immer. Er möchte das gewohnte Fahrwasser nicht verlassen. Doch jetzt ist es wirklich an der Zeit, sich Gedanken über die Zukunft zu machen und anstehende Herausforderungen anzupacken. Sei es die schon lange versprochene Heirat oder die Familienplanung. Irgendwann muss man den Schritt tun.

Privat: Wie behält man die Übersicht bei den vielen Chancen in der Liebe? Amor verwöhnt den SingleFisch ohne Ende. Warum nicht eine Geburtstagsparty geben und die potentiellen Partner auf die Einladungsliste setzen? So verliert man sich nicht aus den Augen und weiss ganz genau, wer in ein paar Wochen immer noch Interesse zeigt.

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 18

17.01.2011 16:45:01


Dancing / Veranstaltungen

Abo- und InserateVerkäufer gesucht für unsere Zeitschrift

Käpten Jo’s www.piratenfrass.ch Tel. 062 827 28 28

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

Anzeigen

WG Verlag 9240 Uzwil Tel. 071/955.77.11 info@wg-verlag.ch

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 19

19

17.01.2011 16:45:15


-

Musik stück

Feld- n, e zeich e Fahn

Gew

ebe-

lenhü ll Strah e -

gbewe s liche im t s e F hr Frühja

Dreh er körp

Der grosse in Staat Süd- a k ameri

Kfz- n e Zeich Island

.: span ig Ludw in Star ority ,,Min rt“: Repo ise ... Cru

nBode rpulve schatz . förm l ra Mine

s s a p s l e Räts hiigriec scher Buch stabe

01) Schüttel-Kreuzwort

tier Wap

Fahn e zeich e Feld- n,

pen-

Frühja Fest hr im liche s bewe g-

Drucksachel,n Streit

stück Musik -

günstigt-, schnelvogel zuverlässig! ZierAnfragen unter: 071 955 77 11 Staat Naho s

stroh

op.ch www.wgt eige Anz

02) Musikrätsel 1. Wann trennten sich die Beatles? – 1974 – 1977 – 1970 – 1967

Die Buchstaben der Lösungswörter sind alphabetisch geordnet. Ihre Aufgabe ist es, sie in die richtige Reihenfolge zu bringen und sinnvolle Wörter daraus zu bilden.

2. Welcher Sänger besang die „Bunte Republik Deutschland“? – Udo Lindenberg – Wolf Biermann – Drafi Deutscher – Reinhard Mey 3. Welche Volksmusikgruppe tritt ausschliesslich barfuss auf? – Paveier – Alpenrebellen – Die Schäfer – Dorfrocker

03) Su Doku

20

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 20

17.01.2011 16:45:29


-ned oB ztahc s

:.nap giwd s uL

-revlu p .mrö laren f iM

ni ytiron ratS i :“tro M,, esiur peR C ...

Der grosse

Rätselspass

04) Kreuzwort-Zahlenrätsel

HIER werden Sie nicht übersehen!

Infos unter: www.star-plus.ch

Anzeige

Fragen Sie unverbindlich nach unseren einmaligen Preisen. Ein Inserat in STARPlus lohnt sich auf jeden Fall!

05) Was ist das? Raten Sie mal!

Sie sollen alle Zahlen in Buchstaben verwandeln. Gleiche Zahlen bedeuten gleiche Buchstaben im Rätsel und im Zahlenschlüssel. Das eingetragene Wort soll den Beginn erleichern.

Welche Bauern haben weder Acker noch Hof?

06) Wörter-Versteck In dem nebenstehenden Buchstabennetz sind 26 Begriffe rund um die Chemie verborgen. Die Wörter können waagrecht (von links oder von rechts), senkrecht (von oben oder von unten), auch diagonal im Diagramm stehen und andere Wörter überschneiden.

Verleihen Sie Ihrem Leben mehr Würze! Gwürzhüsli Bizarro AG Gewürze und Tee Telefon 062 785 26 80 info@gwuerzhuesli.ch

Der

--Rätselspass

Anzeige

www.gwuerzhuesli.ch

STARPlus 02 / 2011

21

Alle Auflösungen der Rätsel auf Seite 44 in diesem Heft Februar2011.indd 21

17.01.2011 16:46:16


stroh

Event- und KünstlerMagazin Nr. 1 Die Zeitschrift für Unterhaltung, Shows, Musik, Events, Musicals, Künstler, Comedy, Veranstaltungs-Termine usw.

Super! : Die muss ich haben!

Erfahren Sie alles über Stars und Künstler in unseren Exklusiv-Reportagen. Erleben Sie Schweizer und internationale Stars zum Greifen nah: STARPlus berichtet über Leben, Wünsche, Karriere und Ängste von Stars und Newcomern. Finden Sie aktuelle Berichte zu Konzerten, Anlässen, Events, Theater, Musical und Comedy. Auch die Fans der Künstler kommen zu Wort. Wo ist was los? Wo geht man hin? Und vieles vieles mehr. Lassen Sie sich begeistern!

Ein Jahr lang STAR STARPlus nur

Redaktion: STARPlus c/o WG Verlag Postfach 145 9240 Uzwil Tel. 071 955 77 11 Fax 071 955 77 17 info@star-plus.ch www.star-plus.ch Christine Greuter Jacqueline Greuter Simone Greuter Valmira Shpenadija Patrick Gutter Mike Shiva Verantwortlicher Leiter: Werner Greuter Abonnementsdienst: Christine Greuter info@star-plus.ch 071 955 77 11

CHF 50.frei Haus

Inserate & Kleinanzeigen: Tel. 071 955 77 11 Fax 071 955 77 17 info@star-plus.ch www.star-plus.ch

bequem & problemlos

Oktober

November

Ja, ich möchte das Jahresabo der Zeitschrift STARPlus für CHF 50.- frei Haus bestellen.

Dieses Angebot gilt nur für Neuabonnenten in der Schweiz (Preis inkl. 2.4% MWSt). Das Abonnement wird automatisch für ein weiteres Jahr erneuert, wenn nicht ein Monat vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Vorname:

Name:

Strasse/Nr.:

ab Monat:

PLZ

Ort:

Tel:

E-Mail:

Datum:

Unterschrift:

per Vorauskasse per Rechnung per Kreditkarte im Online Shop www.alpenwelle.ch oder www.perfects.ch Bestelltelefon: 071 955 77 11, E-Mail: info@wg-verlag.ch, info@star-plus.ch WG Verlag & Lizenzen AG, Leser Service STARPlus, Bahnhofstrasse 111, 9240 Uzwil

Februar2011.indd 22

STARPlus Zeitschrift Herausgeber: WG Verlag & Lizenzen AG Bahnhofstrasse 111 9240 Uzwil info@wg-verlag.ch www.wg-verlag.ch

1 Jahr STARPlus

Ihr persönliches Jahres-Abo

Impressum

Dezember

Grafik-Design / Layout: Scott Delitzsch Fotos: Werner Greuter Scott Delitzsch Jacqueline Greuter Simone Greuter Monica Flückiger Michael Sinn Administration: Christine Greuter Sigi Dalmus Online-Auftritt und Shop wgtop 9240 Uzwil Tel. 071 955 77 16 www.wgtop.ch www.wg-verlag.com Redaktion STARPlus Europa: Top As D-78467 Konstanz Tel. 0041/71.955.77.11 Fax 0041/71.955.77.17 www.alpenwelle.com

17.01.2011 16:46:22


che logis rt ra Unte

stroh

uf

Ausr

Pflan il zente

gbewe s liche im st e F hr Frühja

Kose on v form Ilona

ritt

Fehlt

Das grosse Dreh er körp

Kfz- n e Zeich

.: span ig Ludw

rpulve förm

nBode schatz

Preisrätsel

*(:,11(16,((,1(15(,6(*876&+(,1 ,0:(57921&+)q ZZZIHULHQYHUHLQFK

Machen Sie mit beim grossen STARPlus Preisrätsel. Senden Sie das Lösungswort bis zum 28. Februar 2011 auf einer Postkarte an:

WG Verlag, Bahnhofstr. 111, Postfach 145, 9240 Uzwil Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Mitarbeiter und Angehörige des STARPlus-Teams sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinner der Dezember-Ausgabe Th. Schütz-Wälti, Ins

Lösung: „Pepe Lienhard“

Preis: Gutschein Ferienverein

Ferienverein-Reisegutschein im Wert von CHF 100.- zu gewinnen!

1x

Gewinn

Gültig für eine Reise oder einen Aufenthalt nach Wahl aus dem gesamten Angebot des Ferienvereins, z.B. für die Schlagerwoche vom 03.-10.09.2011 im Club-Hotel Giverola, Spanien. Rätsel lösen, einschicken und gewinnen Sie!

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 23

23

18.01.2011 11:10:49


che logis rt ra Unte

uf

Ausr

Pflan il zente

gbewe s liche im st e F hr Frühja

Kose on v form Ilona

ritt

Fehlt

Der grosse Dreh er körp

Kfz- n e Zeich

.: span ig Ludw

rpulve förm

nBode schatz

Rätselspass

Suchbilder Finden Sie die 9 Fehler im jeweils rechten Bild! Silverster-Gala Kreuzlingen - Künstler und Manager unter sich

Chrigu & Miggu noch hinter der Bühne

Alle Auflösungen der Rätsel auf Seite 44 in diesem Heft

5. KNECHT Jubiläums-Comedy-Kreuzfahrt mit dem Traumschiff “MSC Sinfonia” Folgende Top-Acts sind dabei:

Kliby & Caroline

Preis: ab Fr.

Claudio Zuccolini

Route: Livorno – Cote d’Azur – Valencia – Ibiza – Tunis – Catania – Neapel – Livorno

1’250.- inkl. VP uvm. (Kinder zahlen nur Fr. 375.-) Frühbuchungsrabatt bis 31.03.11

08.- 15.Oktober 2011

Walti Dux

Michael Elsener

KNECHT REISEN, Aarau, Tel. 062 - 834 71 61, www.comedy-kreuzfahrten.ch Februar2011.indd 24

kt pe s Pro ern! T Z rd JET nfo a 17.01.2011 16:46:42


Veranstaltungen im Februar GL

AI / AR

keine gemeldeten Veranstaltungen

AG

Arosa, Hotel Prätschi, Locanda 17.02. Blues Abend mit Frank Muschalle Arosa, Bergrest. Alpenblick 20.01. Schwizer Obig mit „Adi“ Schweizer Volksmusik auf Handorgel, Gitarre und Alphorn

SZ

JU

Bellinzona, C‘e Musica e Musical!

GR

Birr, Arena Wydehof 04.02. Wydeplausch mit Combox und Yasmine-Mélanie 25.02. Wydeplausch mit ChueLee Baden, Kurtheater 17.02. 14.Magic Comedy Night Festival Schweiz

BS / BL

keine gemeldeten Veranstaltungen

LU

Pratteln, Z7 04.02. Philipp Fankhauser Basel, Musical Theater 08.-13.02. STOMP... kommt! Tour 2011 Basel, MCH Messe Schweiz 17.02. Magic of the Dance

FR

keine gemeldeten Veranstaltungen

GE

Genf, Arena 03.02. Elton John & Ray Cooper Genf, Théâtre du Léman 14.02. Crazy Horse mit „Forever Crazy Genf, Arena 16.02. Snoop Dogg

keine gemeldeten Veranstaltungen

TG

Frauenfeld, Festhalle Rüeggerholz 19.02. Bligg „Bart aber herzlich

TI

VS

keine gemeldeten Veranstaltungen

NE

ZH

NW / OW

Bern, Festhalle 04.02. Matthias Reim - Sieben Leben Bern, Kursaal 28.02. Cindy aus Marzahn

Solothurn, Eleven Club 05.02. Schlagerwahn - Party-Schlager

Luzern, KKL 04.02. Das grosse chinesische Neujahrskonzert keine gemeldeten Veranstaltungen

BE

keine gemeldeten VeranstaltungenRo

SG

St.Gallen, Olma-Halle 9.1 05.02. Bligg „Bart aber herzlich“ St.Gallen, Theater St.Gallen 07.02. Dreigroschenoper St.Gallen, Tonhalle 10.02. Ralf Schmitz mit „Schmitzophren“

SH

Schaffhausen, Parkcasino 11.01. I Quattro

ZG

keine gemeldeten Veranstaltungen Zürich, Schützenhaus Albisgüetli 01.-28.02. 27. Internationale Country Music Festival Zürich, Kaufleuten 02.02. Clueso & Band Zürich, Hallenstadion 03.-05.02. Art on Ice Winterthur, Casinotheater 03.02. Bremer Stadmusikanten, moderiert von Kurt Aeschbacher 05.02. Anet Corti - „win-win“ ein komödiantisch-satirisches Soloprogramm 09.02. Peter Freiburghaus vom Duo Fischbach „Der Dilettant“ 16.02. Eure Mütter mit „Ohne Scheiss: Schoko-Eis“

26./27.02. Ds Hippigschpängschtli und der guldig Schülssel - das Musical für die ganze Familie Zürich, Neues Theater Spirgarten 19.02. Kim Wilde Zürich, Theater 11 08.-13.02. Thriller - Die Show über den King of Pop Zürich, Theater 11 Zürich, Hallenstadion 11.02. André Rieu Zürich, Dynamoo 15.02. „A Day to Remember“ PopPunk Zürich, Hallenstadion 19.02. Musikantenstadl Tournee mit Andy Borg, Stefanie Hertel, Patrick Lindner, Monika Martin, Markus Wolfahrt, Alpentrio Tirol, Herlinde Zürich, Hallenstadion 24.02. Die Flippers - Die Abschiedstournee Zürich, Hallenstadion 25.02. Katy Perry

FL - Liechtenstein

keine gemeldeten Veranstaltungen

Deutschland

keine gemeldeten Veranstaltungen

Österreich

keine gemeldeten Veranstaltungen

Veranstaltungs-Highlights

H i e r könnte ihr Inserat stehen

act entertainment präsentiert

WYDEPLAUSCH MIT «CHUE LEE»

ABSCHIEDSTOURNEE ...mit den grössten Hits aus 40 Jahren!

Musikantenstadl ??????

RESERVATIONEN UND AUSKÜNFTE: Arena Wydehof Wyde 1, CH-5242 Birr, Tel. 056 464 65 65 Fax 056 464 65 66 wydehof@wydehof.ch

Freitag, 25. Februar 2011 ab 20.15 Uhr (Türöffnung 18.00 Uhr) Entlebuech Power von Chue Lee im Wydehof. Wenn «ChueLee» auf die Bühne kommt fängt das Schwyzerörgeli an zu rauchen, mit sattem DrumGroove und stampfendem Bass unterlegt, kann kein «Födli» mehr still sitzen. Eintritt CHF 18.00.

vieren Reser ig htzeit Sie rec : unter 65 4 65 056 46

24.02.2011 · ZÜRICH HALLENSTADION

Tickets & Infos: www.topact.ch. Karten bei allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif)

Samstag 19. Februar 2011, 20.00 Hallenstadion Zürich

«E

sl

au

ft Ö yd p pis i m W

eh

of

»

Das Künstler- und Event-Magazin Nr. 1

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

www.goodnews.ch

_GoodNews_Musikantenstadl_StarPlus_de_105x223.indd 1

Anzeigen

Ihre Veranstaltung in der STARPlus 09.11.2010 18:34:22

Anzeige

t ek sp ! rn de

SO

Herisau, Casino 18.02. Philipp Fankhauser

Februar2011.indd 25

Samstag 19. Februar 2011, 20.00 Hallenstadion Zürich

STARPlus 02 / 2011

25

17.01.2011 16:46:59


che logis rt ra Unte

uf

Ausr

Pflan il zente

gbewe s liche im st e F hr Frühja

Kose on v form Ilona

ritt

Fehlt

Der grosse Dreh er körp

Kfz- n e Zeich

.: span ig Ludw

rpulve förm

nBode schatz

Rätselspass

07) Puzzelteilsuche Finden Sie das fehlende Puzzelteil im linken Foto. Welches der unteren drei Puzzelteile passt? a)

b)

c)

08) Wer ist das? a)

Er ist ein österreichischer Schlagersänger, Schauspieler, Moderator und ehemaliger Skirennläufer, der mit seinem Charme und seiner Herzlichkeit überzeugt.

Sie kommt aus dem Wallis und ist die Gewinnerin von Stefan Raabs CastingShow „SSDSDSSWEMUGABRTLAD“. Nun hat sie in Amerika ihr Debüt gegeben.

b)

„Erkennen Sie sich?“ – Foto-Gewinnspiel – Mitmachen und Gewinnen! Wir zeigen Ihnen hier einen Schnappschuss eines Events. Eine Person auf dem Foto ist gelb eingekreist. Falls Sie sich auf diesem Foto im gelben Kreis wiedererkennen, gewinnen Sie

1 Jahres-Abo STARPlus im Wert von Fr. 50.00 Melden Sie sich bis zum 28.02.2011 bei uns per E-Mail unter info@star-plus.ch oder telefonisch 071 955 77 11

09) Wer hat diese Songs gesungen? a) Ein letztes Glas‘l mit alten b) Ich sitz schon seit ’ner Stunde ziemFreunden lich dumm, die geh‘n allein nach Haus. allein am meinem Kneipentisch herum. In den Strassen, in den Gassen Ich trinke schnell, obwohl ich’s nicht geh‘n langsam die Lichter aus. vertrag, weil ich weder volle noch leere Ich seh‘ auf einmal den Mond gleich Gläser mag. zweimal Da plötzlich setzen sich 6 Mann zu mir, das hat der Wein gemacht. und bestellen lautstark: Ich weiss, du wartest schon seit „Bringen’s mal 3 Bier“. Stunden Ich seh’ schon doppelt und das aus und liegst bestimmt noch wach. gutem Grund, denn in Eckkneipen geht - Doch ich sag ganz lieb: es nun mal rund. „Herzilein „Kreuzberger Nächte sind lang, du musst nicht traurig sein“... Kreuzberger Nächte sind lang...

26

c) Du brauchst das Gefühl, frei zu sein Niemand sagst Du, fängt Dich ein Doch es war total liebe pur Manchmal frag ich mich warum du „Du hast mich tausend mal belogen Du hast mich tausend mal verletzt“ Ich bin mit Dir so hoch geflogen, doch der Himmel war besetzt Du warst der Wind in meinen Flügeln Hab so oft mit Dir gelacht Ich würd es wieder tun mit Dir heute Nacht. Suche Deine Hand, such nach Dir Manchmal in der Nacht fehlst Du mir. Wer nimmt mich wie Du in den Arm...

Alle Auflösungen der Rätsel auf Seite 44 in diesem Heft STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 26

17.01.2011 16:47:05


SEMMEL CONCERTS AND GOOD NEWS PRESENTS

Musikstarparade

Musikstarparade in Lyss Seit Jahren treffen sich die Liebhaber des volkstümlichen Schlagers in der Stadthalle in Lyss zu einem gemütlichen Stelldichein. Auch in diesem Jahr ist wieder ein Aufgebot an Interpreten mit dabei, die für stimmige, lüpfige und entspannte Stunden sorgen werden. Hansi Hinterseer - Stargast, wird mit seinem Charme wie immer vor allem die Frauen in seinen Bann ziehen. Alpenland-Sepp & Co Co. ist eine Band, die für jeden Spass zu haben ist und die Seelandhalle wird mit Publikumsgelächter erfüllt sein. Geschwister Hofmann werden mit einem vielseitigen Programm aufwarten und nicht nur mit ihren Liedern, sondern auch mit ihren Tanzeinlagen begeistern. Die Jungen Zillertaler werden das Publikum mit Stimmung und guter Laune unterhalten. Oesch‘s die Dritten, die sympathische Familienband, wird jodeln, örgeln und singen sowie Freude in die Halle bringen. Ein Genuss für alle! Man darf sich darauf freuen! www.piccadilly-pub.ch

S E E L A N DH A L L E SAMSTAG 30. APRIL 2011

3250 Lyss

Sepp Silberberger

Hansi Hinterseer

Stargast

Sonntag 27. März 2011, 19.00 Hallenstadion Zürich

Geschwister

Hofmann

MEDIENPARTNER

Plätze nummeriert nicht nummeriert

* Plätze mit Konsumationsbestuhlung

* Kat. 2: Fr. 75.– Kat. 3: Fr. 70.– Kat. 4: Fr. 60.– Kat. 5: Fr. 40.–

Vorverkauf im Piccadilly-Pub Lyss und Eddie's Café Bar, Centre Brügg

VIP-Paket erhältlich: www.ticketcorner.ch oder unter 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., Festnetztarif)

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

und bei jeder grösseren Poststelle.

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

Februar2011.indd 27

www.goodnews.ch

Aktuelles Album «Non-Stop Music» im Handel erhältlich.

Anzeigen

*Kat. 1: Fr. 95.– Sitzplätze Galerie Sitzplätze Galerie Stehplätze

www.jameslast.de

17.01.2011 16:47:08


Februar2011.indd 28

17.01.2011 16:47:09


Veranstaltungs-Tipp

Das Frühlingsfest

mit vielen Stargästen Mehr als 20 Jahre Beständigkeit und Zuverlässigkeit, aber auch eine gesunde und vom Zeitgeist geprägte ständige Weiterentwicklung, prägt die Schlagerlandschaft des Sängers Leonard. Leonard war stets bemüht, sich seine Nische in der Branche zu suchen, und man muss ihm durchaus bescheinigen, dass er sie auch gefunden hat, denn Leonard ist zweifellos einer der ersten Schweizer Künstler, der von Anfang an dem Schlager sein Herz schenkte. Zahlreiche Tourneen in Deutschland und der Schweiz gehören für ihn mit zu den Höhepunkten seiner vielen Auftritte, die ihn jährlich über 100 mal vor sein Publikum und die Fernsehkameras führen. Leonard bietet ein sehr abwechslungsreiches und vor allem stimmungsvolles Bühnenprogramm. Ein musikalisches Feuerwerk

Am Sonntag, 3. April, 17 Uhr findet in Herisau im Casino „Das Schlager & Volksmusik Frühlingsfest“ statt. Grossartige Künstler der Schlagerszene, wie Francine Jordi, Leonard, Marcel Schweizer, Stixi & Sonja, Pläuschler und der Jodlerlcub Herisau-Säge präsentieren in einem wunderbaren, Ambiente ihre grössten Hits und entführen das Publikum in eine andere Welt. Erleben Sie hautnah ein musikalisches Feuerwerk der Superlative.

Der Ex-Mister Schweiz und Grand Prix Finalist Marcel Schweizer, das Traumpaar der Volksmusik Stixi & Sonja, das Unterhaltungsduo Pläuschler und der lokale Jodlerclub Herisau-Säge sind weitere Gäste, die für ein buntes Programm für alt und jung an diesem Sonntag sorgen werden. (PD) Tickets unter: www.ticketcorner.com oder Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.).

Stargäste Francine Jordi und Leonard Als Stargäste und Höhepunkte gelten die Auftritte von Francine Jordi und Leonard. Mit dem Ohrwurm „Das Feuer der Sehnsucht“ gewann Francine den Grand Prix der Volksmusik und erreichte damit den internationalen Durchbruch. Seit vielen Jahren steht sie erfolgreich auf den Bühnen. In vielen TV-Sendungen ist sie Dauergast. Ihre Platten verkaufen sich nach wie vor wie warme Semmeln. Hits wie „Träne“ mit Florian Ast oder „s’Fyr vo der Sehnsucht“ mit dem Jodlercub Wiesenberg sind nicht mehr wegzudenken.

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 29

29

18.01.2011 09:59:01


PromiSprüche

...Gut gesagt!? Armin Rossmeyer

Megan Fox

im Frühstücksfernsehen

US-Schauspielerin

„Ich habe auf jeden Fall ein geistiges Problem. Aber ich habe noch nicht herausgefunden, was es genau ist.“

„Für unsere Spätzle-Pizza verwenden wir natürlich deutschen Käse z.B. Gouda oder Emmentaler.“

Prinz Karl Alexander von Hohenzollern in Explosiv

„Sie haben mir das Grüne vom Ei versprochen.“

Alfons Schuhbeck in „Geniessen erlaubt“

„Dies ist eine Geflügelbrühe. Man kann aber genauso gut eine Hühnerbrühe nehmen.“

Linda de Mol Rudolph Brückner Deutscher Sportmoderator

„Zunächst aber müssen wir noch einmal auf die nächste Woche zurückblicken!“

30

Niederländische Moderatorin

„Ich kanns von hier aus nicht sehen, aber es sieht nicht gut aus!“

Reinhold Beckmann in der Guinness-Show

„Die Schafe legen sich freiwillig hin und lassen sich die Wolle vom Pelz nehmen.“

STARPlus 02 / 2011

so Februar2011.indd 30

17.01.2011 16:47:28


Star-Allüren

Jeder hat so seinen Tick... Sie leiden unter einem Handtuch-Fetisch, bringen Champagner für unter 200 Dollar einfach nicht runter und werden verrückt, wenn Sonne in ihr Zimmer scheint? Auch Promis haben es nicht immer einfach: Sie werden von Bakterien belästigt, können nicht einschlafen, weil es einfach zu leise ist oder müssen sich auf Händen tragen lassen, weil das Laufen mit High-Heels zu kompliziert ist. Hier ein paar Beispiele:

Lil‘Kim So ungefähr sieht es aus, wenn Lil‘Kim ein Hotel gebucht hat: Der komplette Raum wird nach Feng-Shui-Lehre eingerichtet, drei Wände werden mit rosa Pelz überzogen, die Raumtemperatur wird auf exakt 32 Grad reguliert. Und zu guter Letzt wird dafür gesorgt, dass das Mineralwasser höchstens zehn Grad warm ist. Dieser Gast macht Spass...

Rod Stewart Auch der Rock-Opa hat ganz spezielle Vorstellungen, wie ein Hotelzimmer auszusehen hat. Bevor er anrückt, muss jeder – ausnahmslos jeder – Spalt im Zimmer abgedichtet werden. Wehe, auch nur ein Sonnenstrahl wagt es, sich in Rods Zimmer zu mogeln. Licht ist aber auch sowas von scheusslich ..

Janet Jackson Janet reist ausschliesslich mit ihrem eigenen Ärzte-Team. Ein HNO-Arzt, ein Chiropraktiker, eine Krankenschwester und eine Masseurin begleiten die Diva auf jedem Schritt. Ausserdem steht bei allen ihren Auftritten ein Fluchtwagen bereit. Nur für den Fall, dass die Brust mal ganz aus Versehen wieder nicht im Kleid bleiben will ...

Samstag, 16. April 2011, 18.30 Hallenstadion Zürich

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

Februar2011.indd 31

www.goodnews.ch

17.01.2011 16:48:01


Die Elite des Showbusiness gemeinsam auf einer Bühne: Das ist SkyDance 2011. Mehr als 250 Tänzer, Musiker, Entertainer, Akrobaten und Comedians aus 22 Ländern machen die Show zum grössten Unterhaltungsspektakel auf der grössten Indoor Bühne Europas. Zu sehen vom 12. bis 14. Mai 2011 im Zürcher Hallenstadion und am 06. und 07. Mai in der Arena Genf. Alles, was das Publikum auf den Bühnen dieser Welt begeistert, können die Zuschauer von SkyDance 2011 in einer einzigen Show erleben. Die faszinierende Mischung aus Musik, Tanz, Comedy und Entertainment sorgt bereits seit zehn Jahren für konstant ausverkaufte Hallen. Die Stars von SkyDance 2011 sind Weltmeister, Hitparadenstürmer und EliteArtisten aus der ganzen Welt. Nur die Besten sind gut genug!

32

Februar2011.indd 32

STARPlus 02 / 2011

17.01.2011 16:48:07


Das ist Sky Dance

Veranstaltungs-Tipp

10-Jahre SkyDance – Die Jubiläumsshow!

Die Künstler der SkyDance-Tour 2011 gehören zum „Who is Who“ der Showszene: Die Celtic Stars bestehen aus den besten Irish Dancern der Welt. Mit dabei ist ausserdem die sechsfache Weltmeisterin im Salsa Liz Lira aus den USA, das 50-köpfige SOZ Philharmonie-Orchester und Flamenco Superstar Nina Corti. Selbst Stars wie Mariah Carey oder Usher müssen vorübergehend auf ihre Top-Tänzer verzichten. Die treten nämlich mit dem SkyDance Ballett auf!

DIE GRÖSSTE MUSIK UND TANZSHOW DER WELT DIE GRÖSSTE MUSIK UND TANZSHOW DER WELT

Für ein steppendes Zwerchfell sorgt Sutter & Pfändler. Und natürlich überrascht SkyDance auch 2011 mit einem internationalen Top-Music-Act. Mehr darf an dieser Stelle noch nicht verraten werden! Run auf die Tickets Sämtliche SkyDance-Shows sind jeweils innert kurzer Zeit ausverkauft. Sichern Sie sich darum möglichst bald Ihr Ticket.

SkyDance 2011 12. bis 14. Mai 06. und 07. Mai

im Hallenstadion Zürich in der Arena Genf

Zuschauerstimmen: „Absolute Spitzenklasse“ – „Unsere Augen und Ohren wurden über alle Massen verwöhnt“ – „Das Beste, was ich je gesehen habe!“ – „Kompliment, absolute Spitzenklasse!“

6.7. MAI 2011 6.7. MAI 2011 ARENA ARENA GENF GENF

12.14. MAI 2011 12.14. MAI 2011 HALLENSTADION HALLENSTADION ZÜRICH ZÜRICH

TICKETS: MANOR TICKETS: MANOR | 0900 800 800 TICKETCORNER TICKETCORNER | 0900 800 800 WWW.SKYDANCE.INFO WWW.SKYDANCE.INFO

CHF 1.19/MIN AUS DEM FESTNETZ CHF 1.19/MIN AUS DEM FESTNETZ

www.star-plus.ch www.star-plus.ch

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 33

33

17.01.2011 16:48:12


André Rieu

Ticketverlosung StarPlus und Goodnews verlosen 2 x 2 Sitzplatztickets 11.02. im Hallenstation Zürich André Rieu 2011 wieder auf Tournee 112 Konzerte auf 4 Kontinenten und über 834‘000 verkaufte Tickets im 2009 André Rieu wurde am 1. Oktober 1949 in Maastricht geboren und kommt aus einer Musikerfamilie. Sein Vater war Chefdirigent in der Leipziger Oper und Dirigent des LSO (Limburgs Symfonie Orkest), in dem André bis 1989 als Violinist spielte. André Rieu erinnert sich: „Schon als Kind hat mich die Welt der Musik enorm fasziniert. Mein Vater war Dirigent und ich erinnere mich noch an den bombastischen Klang des Orchesters, an die vielen Streichbögen, die immer gleichzeitig in dieselbe Richtung gingen. Ich fand das herrlich! Allerdings wunderte ich mich über die gedrückte Atmosphäre bei diesen Konzerten. Alle machten so ein ernstes Gesicht, niemand durfte sich räuspern, geschweige denn lachen. Und das obwohl von dieser Musik so viel Freude ausging!“ Seine Zuwendung zur Salonmusik begann 1978 mit seinem Ensemble „Het Maastrichts Salon Orkest“, mit dem er sich vor allem in den Niederlanden und im deutsch-belgischen Grenzraum Bekanntheit erwarb. Einige seiner damaligen Weggenossen sind noch heute in seinem Ensemble. Aus dieser Zeit stammen auch die ersten Schallplattenaufnahmen. „Der Walzer zog mich so sehr in seinen Bann, dass er etliche Jahre später gewissermassen zu meinem Lebensrhythmus wurde: ein Musikerleben im Dreivierteltakt. Nun spiele ich heute mit meinem eigenen Orchester viel mehr als nur Walzer. Mein Traum ist es, die gesamte klassische Musik einem breiten Publikum zugänglich zu machen.“

Anrufen und gewinnen. Die ersten beiden Anrufer erhalten je 2 Tickets.

Tel. 071 955 77 11 Seit Mitte der 90er Jahre reist Rieu mit seinem grossen „Johann-Strauss-Orchester“ (50 Musiker) um den gesamten Globus. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird der „Walzerkönig“ auf seiner Tournee 2011 erneut das Publikum mit seinem Orchester und seiner Stradivari in eine Welt der Walzerklänge, der Musicals und der klassischen Musik entführen. (PD) „Alles Walzer!“ am 11. Februar 2011 im Hallenstadion Zürich (20 Uhr). www.goodnews.ch

Ticketreservation Manor, SBB, Coop City sowie bei allen anderen Ticketcorner Verkaufsstellen www.goodnews.ch

34

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 34

17.01.2011 16:48:16

Ins_Goo


Trauer um eine grosse Schauspielerin Stephanie Glaser gestorben Im Alter von beinahe 91 Jahren (geb. 22.02.1920, gestorben am 14.01.2011) ist die beliebte Schweizer Schauspielerin verstorben. Die quirlige Grand Dame hat für viele unterhaltsame Stunden in den Schweizer Stuben gesorgt. Als Martha zeigte sie in „Die Herbstzeitlosen“ (2006), was alles in ihr steckt. Sie spielte eine gelernte Schneiderin, die nach dem Tod ihres Mannes in einem Emmentaler Dorf ein neues Leben beginnt und – zum Ärger der dortigen Scheinheiligen und Hinterwäldler – mit 80 Jahren noch eine Lingerie-Boutique eröffnet. Noch vor wenigen Monaten stand sie

letztmals vor der Kamera und mimte eine schrullige Krimiautorin und Hobby-Ermittlerin für den Krimi „Mord hinterm Vorhang“. Bekannt wurde Stephanie Glaser vor allem durch ihre Rollen in Ueli der Knecht sowie Ueli der Pächter. Beliebt wurde sie besonders als „Tante Elise“ mit ihrem Goldfisch „Traugottli“ in der Fernsehshow Teleboy von Kurt Felix. „Sterben ist nichts Schlimmes“, sagte Stephanie Glaser nach der «Herbstzeitlosen»-Premiere am Filmfestival Locarno. „Ich bin eher neugierig darauf, ob noch was kommt. Manchmal sage ich: Der Traugottli ‹schwaderet› ja auch schon lange im Himmel herum.“ Diese Aussage war typisch für die bodenständige Schauspielerin und Kabarettistin.

Donnerstag, 17. März 2011, 20.00 Kongresshaus Zürich www.vickyleandros.eu

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

Februar2011.indd 35 Ins_GoodNews_Vicky_StarPlus_de_210x142.indd 1

www.goodnews.ch 17.01.2011 10:16:57 16:48:20 07.01.2011


im Schützenhaus Albisgütli 28. Januar bis 20. März 2011

Country-Music ist Roots-Music. Eine Vielzahl wunderbarer Kulturen (darunter einige europäische, z.B. die irische, französische und sogar das Jodeln aus den Alpenländern!) haben sich im Verlaufe des vergangenen Jahrhunderts im Traumland Amerika zu einer an Vielseitigkeit kaum zu überbietenden Familie namens «Country» vereint. Die Faszination und der stilistische Reichtum dieser Musik führten unweigerlich dazu, dass sie die Welt eroberte, und so schwappte denn die Welle spätestens anfangs der Achtziger-Jahre auch in die Schweiz über. Damit die Familie hier ihre Wurzeln schlagen konnte, benötigte sie eine Heimat. «Dieses Heim fand sie ohne Zweifel im Schützenhaus Albisgütli», betonen Georg Tännler (Gastgeber) und Albi Matter (Programmchef), die beiden

Veranstalter des internationalen Country Music Festivals in Zürich. «Unser Joker ist das treue Publikum!» Nur dank diesem enormen Zuschauer-Interesse sowie der konstanten Aufmerksamkeit der Medien sei es auch dieses Jahr möglich, ein äusserst hochstehendes Programm zu lancieren. Damit die Wurzeln wirklich tief schlagen konnten, brauchte es Platz, Kontinuität, viel Zeit und perfekte Infrastrukturen, die im Schützenhaus in perfekter Weise zur Verfügung stehen. «The only 38 days country festival in the world» sind keine leeren Worte, denn nur dank dieser einmaligen Länge dieses Events war es möglich, den unzähligen talentierten Schweizer Bands eine wichtige Plattform zu bieten und gleichzeitig die erfolgreichsten und inspirierendsten inter-

36

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 36

17.01.2011 17:34:40


Veranstaltungs-Tipps

KLEINANZEIGEN Nebenjobs

Diverses

Bassist

FĂźr Western- & Countryfans!

in junge Rock/PopBand per sofort gesucht Region Ostschweiz

- Aus Freude an der Musik Melde dich unter Chiffre 00725

nationalen Top-Acts zu präsentieren. Damit sich dieser Spirit im schĂśnsten Festsaal der Limmatstadt weiter entfalten kann, haben die Organisatoren alles daran gesetzt, auch dieses Jahr ein absolut hochkarätiges Programm zu bieten: 2 Opening-Nights, 12 Special-Nights, 1 Gala-Night, 8 American Breakfasts und 15 Daily-Shows. Während 38 Tagen folgen Schlag auf Schlag fulminante Auftritte von legendären internationalen Superstars wie The Bellamy Brothers, Lonestar (exklusiv CH!), George Canyon (zum 1. Mal in Europa!), Mustang Sally (exklusiv CH!), Steve Waylon, Cherryholmes, Albert Lee, Pam Mac Beth usw.; dazu insgesamt 7 vielversprechende Neuentdeckungen wie Paula Nelson (die Tochter von Godfather Willie Nelson), Lucky Tubb oder etwa Dwayne & TexMeXplosion (der SchĂźtzling von TexMex-KĂśnig Flaco Jimenez) und natĂźrlich wie jedes Jahr ein ÂŤWho is WhoÂť der besten einheimischen Acts, die kreativ und hĂśchst motiviert ihren aktuellsten Entwicklungsstand präsentieren. VerwĂśhnt werden die Gäste im AlbisgĂźtli einmal mehr natĂźrlich auch mit KĂśstlichkeiten aus der KĂźche und mit feinsten Drinks von der Bar. Und dass dabei immer auch an das Wohl der AďŹ cionados gedacht wird, ist Ehrensache: Während der gesamten Festivalzeit richten die Organisatoren ein spezielles, gut belĂźftetes und gemĂźtliches Fumoir auf der grossen BĂźhne bei der Bierbar ein. ÂŤAuf dass unsere geschätzten Gäste ihre Zigarren oder Zigaretten in aller Ruhe geniessen kĂśnnen und trotzdem keinen Augenblick der Show verpassen!Âť (pd) www.albisguetli.ch

Lernen Sie LINE-DANCEN mit Marianne Fuhrt Line-Dance-Coach

LNE DANCE CLUB Konstanz www.line-dance-konstanz.de Wir suchen musikbegeisterte Leute, die an verschiedensten Events unsere Zeitschrift STARPlus präsentieren, verteilen und Abos verkaufen gegen Gratiseintritt und Provision. 071 / 955 77 11

Suchen Sie fĂźr einen besonderen Anlass (Firmenanlass, Geburtstagsparty, Hochzeit u.v.m)

Wir helfen Ihnen, das richtige Programm, Organisation usw. zu finden!

Tel.: 071 955 77 15

4 NĂ&#x201E;CHTE

AB CHF 428

.â&#x20AC;&#x201C;

6&+/$*(581'7$1=086,. q6(37(0%(5&267$%5$9$ 0RQLTXH_%HQQRXQG&RULQQH%RJQHU_$OSHQSRZHU+HLGLODQG_ +RW6KRWV_-HVVLFD0LQJ_1LFR6DQGHUV_$OLQH$OH[DQGUD *HQLHVVHQ6LHXQEHVFKZHUWH7DJHDPVFKĂ&#x201C;QVWHQ.Ă&#x2122;VWHQDEVFKQLWWGHU&RVWD%UDYD 9 6 ROR.RQ]HUWDEHQGPLW0RQLTXHDP6HSWHPEHU 9 7Ă JOLFK]DKOUHLFKH.RQ]HUWHDP6WUDQGXQGLP+DXSWJ HEĂ XGHGHV&OXE+RWHO*LYHUROD 9 9 LHOVHLWLJH6SRUWXQG)UHL]HLWLQIUDVWUXNWXUOHJHQGĂ UH%XIIHWV 9 * HPĂ&#x2122;WOLFKHUXKLJJHOHJHQH$SSDUWHPHQWVPLWVSHNWDNXOĂ UHU6LFKWDXIV0HHU 9 , QGLYLGXHOOJHVFKQĂ&#x2122;UWH5HLVHSDNHWHIOH[LEOH$XIHQWKDOWVGDXHU  9 $ QUHLVHPLWNRPIRUWDEOHP%LVWUREXV*,9(52/$(;35(66RGHUPLWVFKQHOOHP'LUHNWIOXJ QDFK%DUFHORQDXQG7UDQVIHU]XP+RWHO 3UHLVSUR3HUVRQRKQH0DKO]HLWHQt%XVUHLVHDEGHU6FKZHL]1Ă FKWHLP'RSSHO]LPPHU1Ă FKWH LPNRPIRUWDEOHQ%LVWUREXV 6SDUWDULI =X]Ă&#x2122;JOLFK%XFKXQJVJHEĂ&#x2122;KU&+)tXQG$QQXOOLHUXQJVNRVWHQ6266FKXW] 9HUVLFKHUXQJ

www.star-plus.ch

Anzeige

George Tännler (Gastgeber) und Albi Matter (Programmchef)

)HULHQYHUHLQ 7)LQIR#IHULHQYHUHLQFKZZZIHULHQYHUHLQFK

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 37

37

17.01.2011 16:48:38


PROMIS lästern...

Anthony Hopkins „Paris Hilton und Co. sind seelenlose Maschinen“ Hopkins nutzte Paris Hilton als Beispiel, um über die „hirnlosen“ Socialites und MöchtegernStarlets zu lästern. Der geadelte Hopkins nahm kein Blatt vor den Mund und bezeichnete Hilton und Konsorten als „seelenlose Maschinen“. Das tut weh! Da hilft es auch nicht, dass diese Aussage von einem Oscar ausgezeichneten Darsteller kommt. „Beim Blick in die Modemagazine muss ich mich doch darüber wundern, in was für einer Welt wir leben. Man schaut auf den roten Teppich, sieht Paris Hilton und all die anderen, und fragt sich, ob bei denen im Kopf irgendwas passiert.“

Elisabetta Canalis Iggy Pop, der Doppelgänger von Jennifer Aniston? Elisabetta Canalis (31) teilt aus – und Jennifer Aniston (41) muss einstecken. Die Freundin von George Clooney vergleicht den Friends-Star laut «celebitchy» mit Iggy Pop. Der Punkrocker ist 64, hat Hängebacken, Falten, einen Schrumpelbauch und führt in England eine Umfrage zum «hässlichsten Promi-Gesicht» an. Elisabetta twitterte frech: «Ich blättere gerade im Rolling Stone Magazin. Auf dem Titel ist Iggy Pop, der Doppelgänger von Jennifer Aniston.» Ganz schön frech...

Katy Perry „Ich bin eine schlankere Lily Allen“ Seit sich Katy Perry als eine schlankere Lily Allen bezeichnet hat, liegen die beiden im virtuellen Clinch. Lily Allen erwiderte auf diese Aussage: „Tatsächlich weiss ich, dass sie nur eine US-Version von mir ist. Danach hat die Plattenfirma damals gesucht. Als ich sie dann das erste Mal traf, sollte sie sich selbst beschreiben. Sie sagte, sie sei „eine fettere Version von Amy Winehous und eine schlankere von Lily Allen.“ Katy hat sich später zwar entschuldigt, aber Lily Allen war stinksauer. Sie drohte damit, Katys Telefonnummer bei Facebook zu veröffentlichen.

Miley Cyrus Miley Cyrus äussert sich zu den herben Lästereien von Gossip Girl-Star Taylor Momsen. Diese liess vor kurzem ja kein gutes Haar an der Hannah Montana-Darstellerin und bezeichnete sie sogar als bescheuert! Die selbstbewusste Miley lässt so einen Verbalschlag natürlich nicht auf sich sitzen und schlägt nun herbe zurück! Miley ist regelrecht ausser sich vor Wut über die Worte ihrer neuen Feindin. Ein Freund von ihr verriet dem Heat-Magazin: „Miley ist stinksauer – wer wäre das nicht? Sie dachte, Taylor wäre cool, bis das passierte, was sie total verwirrte. Taylor strebt so sehr nach Ruhm. Ich meine, sie läuft in Unterwäsche über die Strasse oder macht sie das auch aus Liebe zur Musik?“

38

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 38

17.01.2011 16:48:42


Musicals 2010 & More

Dällebach Kari 17. März - 10. April - Theater 11, Zürich

JoJa Wendt – Klavierkonzert 02./03. April in Basel und Zürich

Das erfolgreiche Mundart-Musical

„Im Zeichen der Lyra“ Der beliebte Starpianist kommt mit seinem neuem Programm zurück in die Schweiz. Nach den erfolgreichen Konzerten 2010, spielt der charmante Virtuose im Frühling 2011, wieder für sein Schweizer Publikum.

Die tragische und zugleich komische Figur des Dällebach Kari ist in der Schweiz eine Legende. Mit diesem innerlich zerrissenen Helden und seiner tragischen Liebesgeschichte – man fühlt sich bei den zwei Menschen, die nicht zusammen kommen dürfen, beinahe an Romeo und Julia erinnert – bietet dieser Stoff die perfekte Vorlage für ein emotionales Musical.

act entertainment präsentiert

ABSCHIEDSTOURNEE ...mit den grössten Hits aus 40 Jahren!

24.02.2011 · ZÜRICH HALLENSTADION

Anzeige

Tickets & Infos: www.topact.ch. Karten bei allen Ticketcorner Vorverkaufsstellen. Ticket-Hotline: 0900 800 800 (CHF 1.19/min., Festnetztarif)

Das Künstler- und Event-Magazin Nr. 1

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 39

39

17.01.2011 16:48:45


e per SMS

Mike Shiva Lebenswelle

Schicksalsjahr-Abfrag

dem Wort Senden Sie ein SMS mit um an die JAHR und Ihr Geburtsdat erhalten Nummer 8899 und Sie r nächstes sofort Ihr aktuelles ode . Fr. 4.50/SMS. Schicksalsjahr zugeschickt

Die Frage ist: bekomme ich endlich die Chance für einen guten Job? Ich weiss, was ich kann. Doch mein Alter und meine turbulente Vergangenheit sind im Lebenslauf nicht zu verheimlichen. Gibt es doch noch Menschen, welche an mich glauben und mir ein Chance geben? Danke für Antwort. Mit freundlichen Grüssen, Gina.

Mike Shiva‘s Antwort: Liebe Gina, Ja, es gibt Menschen, die an dich glauben und dir auch eine Chance geben würden. Doch die wichtigere Frage ist, ob du selbst an dich glaubst. Zumindest ein intaktes Selbstbewusstsein spüre ich aus deinen Zeilen heraus. Auch ein Funke Glaube muss vorhanden sein, sonst hättest du mir gar nicht geschrieben. Doch ich sehe ganz klar, dass die Kraft deines Zweifelns noch grösser ist als dein Selbstvertrauen. Hier musst du ansetzen und dir die Grundlage für eine gute Anstellung erschaffen. Mach dir selbst Mut und arbeite daran, das Gewicht zugunsten deines Selbstvertrauens zu verändern. Die harte Realität ist zwar nicht von der Hand zu weisen. Es ist schwierig für heutzutage in deinem Alter. Doch andere haben es auch geschafft und auch in deinem Alter eine gute Stelle bekommen. Auch du schaffst das! Du hast eine ganz andere Ausstrahlung, wenn dein Glaube an dich selbst aus dir herausstrahlt. Arbeite daran! Doch jetzt ist Schluss mit Ratschlägen. Zurück zur Prognose: Die erste Jahreshälfte des 2011 verläuft für dich sehr positiv. Gerade bei der Arbeit spüre ich sehr gute Chancen. Du wirst einige Möglichkeiten haben, eine Stelle zu bekommen. Zudem spüre ich Beständigkeit und Kontinuität. Mach dich trotzdem auf ein abwechslungsreiches Jahr gefasst. Es wird ein Jahr, wo alteingefahrene Verhaltensweisen abgelöst werden müssen. Wenn du nicht zu hoch hinauswillst und Geduld aufbringst, kommt alles gut und du kannst damit rechnen, einen anfangs zwar bescheidenen aber dafür nachhaltigen Job zu bekommen.

Daniel Schuhmacher

Jasmin Wagner

Stalker-Schock auch für ex DSDS-Star Daniel Schuhmacher: Der Sänger wurde von einem weiblichen Fan bedroht! „Hör auf Musik zu machen, sonst bringen wir dich und deine Familie um!“ Solch furchtbare Drohungen wie diese kursierten wochenlang im Internet. Daniels Eltern wollten ihn erst schonen, erzählten ihm erst nichts. Als die Botschaften immer heftiger wurden, klärten sie ihn auf. „Ich hab mir durchgelesen, was sie geschrieben hat. Das war schon extrem“, sagte Daniel. Bekannt ist: Bei der Stalkerin handelt es sich um eine 27 Jahre alte Frau, sie hinterlässt ihre Drohungen gegen Daniel in Online-Foren. Die Polizei hat er dann eingeschaltet, allerdings wollte er keine Strafanzeige erstatten.

Im Juli 2009 wurde Jasmin Wagner (früher Blümchen) von einem liebeskrankem Stalker auf der Theater-Bühne attackiert. „Beim Schlussapplaus überreichte er mir Blumen. Dann sah ich den Wahn in seinen Augen aufflackern,“ sagt die Schauspielerin in „Bild“. „Er schrie: ‚Jasmin ich liebe dich‘, sprang auf die Bühne und rannte auf mich zu.“ Nach dem Horror-Erlebnis forderte Jasmin Polizeischutz an ...

Haben Sie Fragen? Shiva! Schreiben Sie Mike

Frage an Mike Shiva von Gina: Hello Mr. Shiva, ich habe einiges erlebt in meinem turbulentem Leben, habe trotzdem nicht aufgegeben und durchgehalten! Bin jetzt stolz drauf!

40

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 40

17.01.2011 16:48:47


Veranstaltungs-Tipps

Jahrestreffen des SCWDA Grosser Tag für Line-Dancer Über 700 begeisterte Line-Dancer vergnügten sich auf der Tanzfläche. Sowohl die angebotenen Workshops wie das freie Tanzen wurde rege genutzt und trugen zum Spass bei. DJ Marcel Rohrer heizte tüchtig ein! Ein gelungener Event!

Aktiv und heiss auf Schlager

Jessica freut sich auf ihre bevorstehenden Anlässe. Sie wird bei der Snowtour 2011 (10. April) im Rest. Molseralp, am Zauberhaften Muttertag (8. Mai) in Huttwil im Mohrensaal sowie am HALT-Festival Schlagersonntig (am 22. Mai) in Lengnau mit dabei sein. Sie freut sich sehr, dem Publikum ihre poppigen Schlagermelodien präsentieren zu dürfen und das Publikum auch mit ihren neuen Liedern wieder zu begeistern. STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 41

41

18.01.2011 10:16:26


Backstage i -

tlicher s in gemĂź o ig m A rt in Die m Konze re ih r o v e Rund St.Gallen

au (links) sowie Kurt Meier mit Fr n mit Ehemann Doris Zimmerman Andy LĂźtolf

Wer kniet denn da fßr ein anregendes Gespräch vor Walter Roderer?

Silence Lost beim Fotoshooting bei studio art, Kurt Meier Kapelle Oberalp mit Stefan Roos an einem Tisch

Familie Kliby mit W alter Roderer am 60. Geburtstag von Kliby

1Ă&#x160;>Ă&#x2022;vĂ&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x192;Â&#x153;Ă&#x153;Â&#x2C6;iĂ&#x160;>Ă&#x2022;vĂ&#x160;Ă&#x160;`iÂ&#x201C;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;Ă&#x160;>Â&#x2DC;>Â?\

Ă&#x201C;{Ă&#x160;-Ă&#x152;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`iÂ&#x2DC;Ă&#x160;6Â&#x153;Â?Â&#x17D;Ă&#x192;Â&#x201C;Ă&#x2022;Ă&#x192;Â&#x2C6;Â&#x17D;Ă&#x160;EĂ&#x160;-VÂ&#x2026;Â?>}iĂ&#x20AC;Ă&#x160;Ă&#x160;/6 * Ă&#x160;7  ]Ă&#x160;1/ ]Ă&#x160;1  -  /Ă&#x160;1 Ă&#x160;/Ă&#x160;6 Ă&#x160; ,<Ă&#x160;>Ă&#x2022;v Â?ÂŤiÂ&#x2DC;Ă&#x160;7iÂ?Â?iĂ&#x160;\Ă&#x160;Ă&#x201C;{Ă&#x160;-Ă&#x152;`Ă&#x160;Ă&#x2022;Ă&#x192;Â&#x2C6;Â&#x17D;]Ă&#x160;/>Â?Â&#x17D;½Ă&#x192;]Ă&#x160; ,iÂŤÂ&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;>}iÂ&#x2DC;]Ă&#x160; iĂ&#x153;Ă&#x192;]Ă&#x160; Â?Â&#x2C6;½Ă&#x192; /6Ă&#x160;Â?ÂŤiÂ&#x2DC;Â?>Â&#x2DC;`Ă&#x160;/6Ă&#x160;š-7-- "Ă&#x160;/6šĂ&#x160; Ă&#x2022;Ă&#x192;Â&#x2C6;Â&#x17D;]Ă&#x160;/>Â?Â&#x17D;½Ă&#x192;]Ă&#x160;,iÂŤÂ&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;>}iÂ&#x2DC;]Ă&#x160; iĂ&#x153;Ă&#x192;]Ă&#x160; Â?Â&#x2C6;½Ă&#x192; -VÂ&#x2026;Ă&#x153;iÂ&#x2C6;âĂ&#x160;xĂ&#x160;Â&#x2021;Ă&#x160;Ă&#x152;B}Â?Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x160;EĂ&#x160;-Â&#x153;Â&#x2DC;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}Ă&#x160;Ă&#x201C;£°ääÂ&#x2026;Ă&#x160; Â&#x201C;Â&#x2C6;Ă&#x152;Ă&#x160;Â&#x2DC;iĂ&#x2022;iĂ&#x20AC;Ă&#x160;Â&#x153;Â?}iĂ&#x160;

{Ă&#x2022;/6Ă&#x160;­Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}]Ă&#x160;Â&#x2C6;Ă&#x152;Ă&#x152;Ă&#x153;Â&#x153;VÂ&#x2026;]Ă&#x160;-Â&#x153;Â&#x2DC;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}Ă&#x160;>LĂ&#x160;ÂŁÂ&#x2122;Ă&#x160;Â&#x2026;ÂŽĂ&#x160; /iÂ?iĂ&#x160;"LiĂ&#x20AC;>>Ă&#x20AC;}>Ă&#x2022;Ă&#x160;Â&#x2021;Ă&#x160;Â?i`iÂ&#x2DC;Ă&#x160;-Â&#x153;Â&#x2DC;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}>LiÂ&#x2DC;`Ă&#x160; /iÂ?iĂ&#x160; >ÂŤvĂ&#x160;->Â&#x201C;Ă&#x192;Ă&#x152;>}Ă&#x160;Ă&#x2030;Ă&#x160;-Â&#x153;Â&#x2DC;Â&#x2DC;Ă&#x152;>}Ă&#x160;Ă&#x192;Ă&#x152;Ă&#x2DC;Â&#x2DC;`Â?Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x160;

/6Ă&#x160;"LiĂ&#x20AC;Ă&#x153;>Â?Â?Â&#x2C6;Ă&#x192;Ă&#x160;Ă&#x152;B}Â?Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x160;Ă&#x2DC;LiĂ&#x20AC;Ă&#x160;nĂ&#x160;-Ă&#x152;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`iÂ&#x2DC;Ă&#x160; ÂŁĂ&#x160;Ă&#x160;/6Ă&#x160;­Ă&#x2DC;Ă&#x20AC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2DC;Ă&#x152;Ă&#x2022;Â&#x201C;Ă&#x160;Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x152;iÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;ÂŽĂ&#x160;Ă&#x152;B}Â?Â&#x2C6;VÂ&#x2026;Ă&#x160; -/,/Ă&#x160;>LĂ&#x160;£°Â&#x2122;°Ă&#x201C;ä£ä

42

-EHRĂ BERDIE

!,0%.7%,,%

SOWIEDEN463ENDUNGEN UND3ENDEZEITENUNTER

WWWALPEN WELLETV

(ABENSIE&RAGEN 0ROBLEME3ORGEN 7Ă NSCHE 5NSERE(OTLINEPRO-IN IST3TDFĂ R3IEERREICHBAR 7IRSUCHENIMMERWIEDER.%5% ORIGINELLE,OKALEFĂ R

46!UFZEICHNUNGEN MELDEN3IESICH

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 42

17.01.2011 17:55:01


Veranstaltungs-Tipp

WYDEPLAUSCH MIT «CHUE LEE»

Stefanie

Heinzmann

Stefanie Heinzmann, die vor Jahren bereits Deutschland erobert hatte, weitet ihren Karrieresprung in die USA aus. Ihren ersten Auftritt hatte sie bereits anfangs Januar in San Juan, ganz in der Nähe von Los Angeles. Gemeinsam mit der amerikanischen Band „Tower of Power“ stand sie auf der Bühne. Dies war für sie ein riesiger Moment, schreibt sie auf Facebook „Ich schwebe auf Wolke Sieben.“ „Tower of Power“ begleitet Heinzmann schon seit ihren Anfängen als erfolgreiche Musikerin. Das Lied „Only So Much Oil In The Ground“ performten sie gemeinsam kurz nach Heinzmanns Castingshow-Triumph bei Stefan Raab. Mit dem Song war Stefanie Heinmann zuvor auch schon in der Castingshow aufgetreten.

RESERVATIONEN UND AUSKÜNFTE: Arena Wydehof Wyde 1, CH-5242 Birr, Tel. 056 464 65 65 Fax 056 464 65 66 wydehof@wydehof.ch

Freitag, 25. Februar 2011 ab 20.15 Uhr (Türöffnung 18.00 Uhr) Entlebuech Power von Chue Lee im Wydehof. Wenn «ChueLee» auf die Bühne kommt fängt das Schwyzerörgeli an zu rauchen, mit sattem DrumGroove und stampfendem Bass unterlegt, kann kein «Födli» mehr still sitzen. Eintritt CHF 18.00.

n rviere Rese itig chtze Sie re r: unte 65 64 65 056 4

«E

sl

au

ft Ö yd p pis i m W

e

f ho

»

www.gesund-relax.ch Suchbild:

Es haben sich im rechten Bild 9 Fehler eingeschlichen. Finden Sie die Fehler im rechten Bild.

Die Amigos begeistern eine ganze Halle

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 43

43

17.01.2011 17:50:00


Staat

Frühja Fest hr im liche s bewe g-

... Cru Repo ise ,,Min rt“: Star ority in

in

körp er Dreh -

Island Zeich e Kfz- n

s s a p s l e Aufl ösungen s Rät

Mine ra förm l . schatz pulve rBode n-

Ludw ig span .:

Der grosse Ilona

Seite 12 SoDoku

Seite 21 04) KreuzwortZahlenrätsel

Seite 20 01) Schüttel-Kreuzwort

Seite 20 02) Musikrätsel

Seite 21 06) Wörter-Versteck

Seite 21 05) Was ist das? Raten Sie mal! „Die Bauern im Schach“

1. 1970 2. Udo Lindenberg 3. Die Schäfer

Seite 24 Suchbilder

Seite 26 07) Puzzelteilsuche c) ist richtig

Seite 26 08) Wer ist das? a) Hansi Hinterseer

Seite 20 03) SuDoku Seite 26

09) Wer hat das gesungen? a) Wildecker Herzbuben – Herzilein

b) Gebrüder Blattschuss –

b) Stefanie Heinzmann

Kreuzberger Nächte

c) Andrea Berg –

Tausend mal belogen

Abo- und Inserate-Verkäufer gesucht

Gewinner Preisrätsel Dezember-Ausgabe

Th. Schütz-Wälti, Ins

B

J

I

Lösungswort: „Pepe Lienhard“

L

K

U

R

L

E

I

T

U

N

G

S

C

H

O

C

K

A

K

O

B

S

L

K

L

A

O

N

G

L

E

A

V

I

S

T

E

I

B

F

R

K

M

U

L

A

R

E

I

I

O

G

U

M F

I D

E

P

E T

A

R

T

I

D

S

R

T

E

P

L

F

E

L

I

S

E

A

P

S

N

E

A

R

A

T

U

L

S

R

A

D

S

A

U

E

U

F

E

R

R

T

Q P

A

U

N

I

S

S L

I

T

E

I

B

R

I

E

F

L

A

S

T

E

R

U

44

S

D

R

S

E

H

S

A

Z G

F

S

T

E

T I E

O

T

Z

L E

O M O

R A

N

A

X

E

R

R

T R

für unsere Zeitschrift I R

I

L

N

A

O

H

N

R

A

D

K

L

A

T

Z O

A

S

N

A

O

I

T

Z

T

A

U

A

N

G

Das Event- und Künstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

WG Verlag 9240 Uzwil Tel. 071/955.77.11 info@wg-verlag.ch

Pepe Lienhard

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 44

17.01.2011 17:46:28


Schweizer z n e n i Prom Fritz Künzli

Unsere prominenten Landsleute

Hazy Osterwalder

Beni Thurnheer

Foto: Oscar Alessio

Fritz Künzle hat kürzlich seinen 65. Geburtstag gefeiert. Mit Bottox-Spritzen kämpft er gegen das Alter an: „Wenn man sich mit natürlichen Hilfsmitteln ein jüngeres Aussehen verleihen kann, weshalb nicht? Ich stehe dazu.“ Seine Haare und seine Locken auf jeden Fall sind echt und darauf ist er stolz. Da gibt er gerne zu, dass er seit Jahren regelmässige Haarkuren macht. Aber er treibt viel Sport und das hält ihn auch im Geiste jung. Fritz Künzli bereut nichts und freut sich noch heute über seine fantastischen Fussball-Erlebnisse. Wahrscheinlich würde er alles wieder genauso machen. Schade findet er nur, dass er und Monika Kälin keine Kinder bekommen haben, aber es sollte einfach nicht sein. Ihre Liebe ist aber dennoch gross, sie sind seit 36 Jahre zusammen, waren bereits einmal miteinander verheiratet, wieder geschieden und wollen nun ein zweites Mal den Schritt in die Ehe wagen. Zuerst aber müssen sie sich einig werden, wie und wo das geschehen soll. „Monika möchte in den Bergen im Schnee, ich am Strand in der Sonne. Vielleicht machen wir auch beides. Ob dieses Jahr, lassen wir offen.“ Seit über 20 Jahren ist er nun im Weinhandel für das Hotel Baur au Lac tätig. Jetzt hat er das Pensionsalter erreicht, will aber weiterhin gute Weine verkaufen. An ein Leben nach dem Tod glaubt Fritz Künzli nicht, sagt aber: „Sollte ich als Tier wieder auf die Welt kommen, dann am liebsten als Adler oder Tiger aber bitte nicht als Wurm.“

Hazy Osterwald fuhr mit seinem Elektromobil - welches er liebevoll „mein letzter Cadillac“ nennt - auf dem Luzerner Quai in eine ältere Frau. Der an Parkinson erkrankte Musiker war auf Spazierfahrt inmitten der Menschenmenge und konnte nicht mehr ausweichen: „Plötzlich stockte die Menschenkolonne vor mir, als Kinder entgegen gerannt kamen“, erzählte Hazy Osterwald. „Die Frau blutete stark. Die Wunde musste im Spital genäht werden.“ Hazy Osterwald, der mit dem Kriminal-Tango weltberühmt wurde, hat sich sofort entschuldigt und der Dame eine Orchidee zugeschickt. Zu allem Unglück aber hatte seine Frau vergessen, die Vignette für den „Cadillac“ ihres Mannes zu kaufen, weshalb es nun Ärger mit der Versicherung geben soll.

Beni Thurnheer hat ein Veilchen eingefangen! Beni sitzt in einem Restaurant, sein Handy klingelt, er steht auf und will draussen das Gespräch weiterführen. Und da ist es passiert... Er schaut aufs Handy, prallt voll in die Glastüre und fällt zu Boden. „Einen Moment lang wurde mir schwarz vor Augen.“ kann er sich erinnern. Im Spital wurde er erst mal untersucht. Was ihm blieb, war ein riesiges blaues Veilchen – und das drei Tage vor der ersten Benissimo-Sendung im neuen Jahr.

Witze… Ein Musiker zum anderen: „Der Dirigent hat dich gerade so angesehen - ob er gemerkt hat, dass du einen falschen Ton gespielt hast?“ - „Keine Angst, ich habe so zurückgeschaut, als ob ich richtig gespielt hätte.“ Zwei Männer sitzen nervös im Wartezimmer der Entbindungsstation eines Krankenhauses. Endlich kommt eine Schwester und geht auf einen von ihnen zu. „Ich gratuliere Ihnen, Sie haben einen Sohn bekommen!“ Darauf erhebt sich der andere und meint: „Entschuldigen Sie bitte, aber ich war vor ihm hier...“

Sitzen vier Ärzte beim Stammtisch. Steht der Augenarzt auf und sagt: „Ich gehe jetzt. Man sieht sich“. Sagt der HNO-Arzt: „Ich komm mit. Wir hören voneinander“. Sagt der Urologe: „Ich glaub, ich verpiss mich auch“. Sagt der Frauenarzt:“Grüsst eure Frauen. Ich schau mal wieder rein“.

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 45

45

17.01.2011 17:46:30


Musik & Künstler

Vicki Leandros Sie hat Musikgeschichte geschrieben Über 55 Millionen verkaufte Alben, ihr Sieg beim Grand Prix Eurovison mit «Après toi» und Veröffentlichungen in mehr als 52 Ländern sind nur einige Fakten der einzigartigen internationalen Karriere von Vicky Leandros. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme und der grossen musikalischen Bandbreite gelingt dem in Griechenland geborenen Weltstar der Spagat zwischen Chanson, Pop, Soul, Schlager und Folklore. 2011 feiert die erfolgreichste deutschsprachige Sängerin ihr 35jähriges Bühnenjubiläum und geht auf grosse Jubiläumstournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Vicky Leandros ist 1952 auf der griechischen Insel Korfu geboren. 1965 hat sie ihre erste Single «Messer, Gabel, Schere, Licht» veröffentlicht. Mit diesem Song hatte sie 1965 ihren ersten Fernsehauftritt. Der Titel wird zum Hit. 1967 nimmt Vicky zum ersten Mal für Luxemburg am «Grand Prix Eurovision» teil und erreicht mit «L’amour est bleu» einen sensationellen vierten Platz. Der grosse internationale Durchbruch gelingt ihr mit ihrer zweiten Grand Prix-Teilnahme: 1972 vertritt Vicky Leandros erneut Luxemburg und gewinnt mit «Après toi» den Wettbewerb. International wird dieser Song ein Nummer 1-Hit und Vicky Leandros endgültig zum Weltstar. 1974 landet sie mit «Theo, wir fahr’n nach Lodz» ihren bisher grössten Hit in Deutschland. In den 80er Jahren zieht sie sich für 10 Jahre aus der Öffentlichkeit zurück und widmet sich der Erziehung ihrer drei Kinder. 1995 gelingt ihr das Comeback mit der deutschen Version des Titanic-Songs «Weil mein Herz Dich nie mehr vergisst». Es folgen die Alben «Jetzt!», «Mit offenen Armen» und 2003 «Vicky Leandros singt Mikis Theodorakis»- eine Hommage an den grossen griechischen Komponisten. Zum 30jährigen Bühnenjubiläum erscheint 2005 die Doppel-CD «Ich bin wie ich bin» mit Neuaufnahmen ihrer grossen Erfolge und zwei neuen Songs.

46

2007 geht Vicky Leandros in die Politik und nimmt das politisches Amt als stellvertretende Bürgermeisterin und Stadträtin für Kultur und internationale Beziehungen in Piräus auf. Sie erklärt ihren Rücktritt im Mai 2008. 2009 veröffentlicht Vicky Leandros ihr Album «Möge der Himmel», das in Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo und Michael Herberger entsteht. Naidoo über Vicky: «Wenn man alles, wirklich ALLES erreicht hat im Leben und sich noch einmal mit solchem Elan in eine völlig neue Produktion stürzt, das zeugt von echter Leidenschaft. Respekt!». Vicky Leandros wird am Donnerstag, 17. März 2011 (20 Uhr) im Kongresshaus in Zürich ein Konzert geben. www.goodnews.ch

STARPlus 02 / 2011

Februar2011.indd 46

17.01.2011 17:46:49


Werbung

Günstig wie noch nie! Bestellen Sie JETZT Ihre persönlichen

Werbe-Displays

200 cm

85 cm

ab

298,exklusiv MwSt.

Inkl. praktische, schwarze Transporttasche.

(ab druckfertigem PDF)

Top-Präsentation: Ihr individuelles Roll-Up mit Ihrem Motiv und Logo! Dieses rasch montierbare und sehr effektvolle AbrollDisplay ist praktisch zu transportieren. Im Lieferumfang enthalten ist ein superleichtes Bodenelement aus Aluminium, eine Teleskopstange, Klemmprofile für das rasche Austauschen des Banners, ein 4-farbiger Banner! Gerne gestalten wir Ihnen auch die Grafik Ihres Roll-Up-Displays für Sie.

Auch Sonderbreiten sind möglich !

Fordern Sie noch heute unverbindlich Ihre persönliche Preisofferte an! Günstig Werbung-Hotline:

Anzeige

071 955 77 11 Bestellung und Infos unter Telefon: +41 71 955 77 16 www.wgtop.ch

Februar2011.indd 47

17.01.2011 17:47:11


MUSIK-EVENTS & VERANSTALTUNGEN Lio

n

l u b St o c k h

o

rn

WYDEPLAUSCH MIT ÂŤCHUE LEEÂť

sC

volksmusik-gala.ch

Vorverkauf

Partner

ÂŽ

Freitag, 25. Februar 2011 ab 20.15 Uhr (TĂźrĂśffnung 18.00 Uhr)

er

lle

0

inn

nn

19 . 4 5 U h r

la

Ga

rtb eg

Di

Ko n ze

d1

Entlebuech Power von Chue Lee im Wydehof. Wenn ChueLee auf die Bßhne kommt fängt das SchwyzerÜrgeli an zu rauchen, mit sattem DrumGroove und stampfendem Bass unterlegt, kann kein FÜdli mehr still sitzen. Eintritt CHF 18.00.

a b 17 U h r, H a

un

RESERVATIONEN UND AUSKĂ&#x153;NFTE: Arena Wydehof Wyde 1, CH-5242 Birr, Tel. 056 464 65 65 Fax 056 464 65 66 wydehof@wydehof.ch

www.inszene.ch 0900 92 91 90 Mo-Fr (Fr. 1.11/Min. ab Festnetz)

Francine Jordi

zzgl. SystemgebĂźhren Fr. 4.â&#x20AC;&#x201C;

Tickets

Sektor A Sektor B

Sascha Ruefer

Fr. 149.â&#x20AC;&#x201C; Fr. 109.â&#x20AC;&#x201C;

Patricia

Inklusive Gala-Diner und Getränke (à diskretion)

n rviere Rese tig chtzei Sie re r: unte 65 65 4 056 46

WAM

Walter Andreas MĂźller

TĂź r Ăś f f n

Die fidelen MĂślltaler

un g

eh

19 U h r

ft Ă&#x2013; yd p pis i m W

ert

au

nz

sl

Âť of

Ko

ÂŤE

Sagibachhalle

Wählen Sie aus unseren verschiedenen Ticketkategorien: Kategorie 1: Galadinner: Sitzplätze, ApĂŠro, 3 Gang-Menu inkl. Getränke (Fr. 149.â&#x20AC;&#x201C; ) Kategorie Aâ&#x20AC;&#x201C;C: Sitzplätze, Konzertbestuhlung (Fr. 91.â&#x20AC;&#x201C; bis Fr. 79.â&#x20AC;&#x201C;) Weitere Infos zum Abend und den Preisen finden Sie bei: www.schlagernacht-thun.ch

Samstag 2. April 2011 Wichtrach

Vorverkauf bei: starticket CallCenter: 0900 325 325 (CHF 1.19/min) www.starticket.ch

DIE GRĂ&#x2013;SSTE MUSIKď&#x161;ş UND TANZSHOW DER WELT DIE GRĂ&#x2013;SSTE MUSIKď&#x161;ş UND TANZSHOW DER WELT

www.zauberhafter-muttertag.ch

Zauberhafter Muttertag 2011 Brunch und Musik-Show Sonntag, 08. Mai 2011

S E E L A N DH A L L E SAMSTAG 30. APRIL 2011

3250 Lyss

Sepp Silberberger

Hansi Hinterseer

Ebikon (LU) Saal HĂśďż˝ in

Stargast

6.ď&#x161;ť7. MAI 2011 6.ď&#x161;ť7. MAI 2011 ARENA ARENA GENF GENF

12.ď&#x161;ť14. MAI 2011 12.ď&#x161;ť14. MAI 2011 HALLENSTADION HALLENSTADION ZĂ&#x153;RICH ZĂ&#x153;RICH

TICKETS: MANOR TICKETS: MANOR | 0900 800 800 TICKETCORNER TICKETCORNER | 0900 800 800 WWW.SKYDANCE.INFO WWW.SKYDANCE.INFO

MEDIENPARTNER

* Plätze mit Konsumationsbestuhlung

in

nshorn Roma Bodan-Saal

li

in HHoutelttMowhrenil

in

Wattenwil

Mehrzweckhalle Hage n

in

Bellach Turbensaal

Ein ganz besonderer Anlass fĂźr alle, die Musik und Humor lieben!

Hofmann Plätze nummeriert nicht nummeriert

ZĂźrich

SchĂźtzenhaus Albi sgĂźtli

Das Erlebnis-Event in der ganzen Schweiz!

Geschwister

*Kat. 1: Fr. 95.â&#x20AC;&#x201C; Sitzplätze Galerie Sitzplätze Galerie Stehplätze

in

in ld FrauCaesinnofe

* Kat. 2: Fr. 75.â&#x20AC;&#x201C; Kat. 3: Fr. 70.â&#x20AC;&#x201C; Kat. 4: Fr. 60.â&#x20AC;&#x201C; Kat. 5: Fr. 40.â&#x20AC;&#x201C;

Vorverkauf im Piccadilly-Pub Lyss und Eddie's CafĂŠ Bar, Centre BrĂźgg

Kommen, Erleben und Geniessen... CHF 1.19/MIN AUS DEM FESTNETZ CHF 1.19/MIN AUS DEM FESTNETZ

Reservieren Sie JETZT Ihr Ticket 071 955 77 15 / www.perfects.tv

0900 800 800 CHF 1.19/min., Festnetztarif

und bei jeder grĂśsseren Poststelle.

Das Event- und KĂźnstler-Magazin Nr. 1 www.star-plus.ch

www.star-plus.ch

www.gesund-relax.ch

www.wgtop.ch

www.perfects.ch www.perfects.tv

GĂźnstig wie noch nie! Hotline 071 955 77 16 guenstigdrucken@wgtop.ch

www.gwuerzhuesli.ch

www.star-plus.ch www.star-plus.ch

YASMINE-MĂ&#x2030;LANIE PRĂ&#x201E;SENTIERT

1. Hunenberger

Unterhaltungs-Gala SAMSTAG, S AMSTAG, 14. MAI 2011 AMS

Saal Heinrich von HĂźnenberg 6331 HĂźnenberg/ZG TĂ&#x153;RĂ&#x2013;FFNUNG UND VIP-APERO ab 17.00 Uhr KONZERTBEGINN: 18.30 Uhr EINTRITT: VIP-PLĂ&#x201E;TZE SFr. 200.â&#x20AC;&#x201C; inkl. GALA-DINNER

4 NĂ&#x201E;CHTE

Platzzahl begrenzt

AB CHF 428

2. KATEGORIE SFr. 170.â&#x20AC;&#x201C; inkl. GALA-DINNER DRESSCODE: DRESSCODE: Festlich, elegant erwĂźnscht INFOS UND TICKETBESTELLUNG: OFFICE Y-M: 079 294 64 12 oder kontakt@yasmine-melanie.ch

.â&#x20AC;&#x201C;

6&+/$*(581'7$1=086,. q6(37(0%(5&267$%5$9$ 0RQLTXH_%HQQRXQG&RULQQH%RJQHU_$OSHQSRZHU+HLGLODQG_ +RW6KRWV_-HVVLFD0LQJ_1LFR6DQGHUV_$OLQH$OH[DQGUD *HQLHVVHQ6LHXQEHVFKZHUWH7DJHDPVFKĂ&#x201C;QVWHQ.Ă&#x2122;VWHQDEVFKQLWWGHU&RVWD%UDYD 9 6 ROR.RQ]HUWDEHQGPLW0RQLTXHDP6HSWHPEHU 9 7Ă JOLFK]DKOUHLFKH.RQ]HUWHDP6WUDQGXQGLP+DXSWJ HEĂ XGHGHV&OXE+RWHO*LYHUROD 9 9 LHOVHLWLJH6SRUWXQG)UHL]HLWLQIUDVWUXNWXUOHJHQGĂ UH%XIIHWV 9 * HPĂ&#x2122;WOLFKHUXKLJJHOHJHQH$SSDUWHPHQWVPLWVSHNWDNXOĂ UHU6LFKWDXIV0HHU 9 , QGLYLGXHOOJHVFKQĂ&#x2122;UWH5HLVHSDNHWHIOH[LEOH$XIHQWKDOWVGDXHU  9 $ QUHLVHPLWNRPIRUWDEOHP%LVWUREXV*,9(52/$(;35(66RGHUPLWVFKQHOOHP'LUHNWIOXJ QDFK%DUFHORQDXQG7UDQVIHU]XP+RWHO

www.yasmine-melanie.ch

NEWCOMER AUS DER REGION

&

TANZMUSIK AB CA. 23.30 UHR MIT COMBOX

3UHLVSUR3HUVRQRKQH0DKO]HLWHQt%XVUHLVHDEGHU6FKZHL]1Ă FKWHLP'RSSHO]LPPHU1Ă FKWH LPNRPIRUWDEOHQ%LVWUREXV 6SDUWDULI =X]Ă&#x2122;JOLFK%XFKXQJVJHEĂ&#x2122;KU&+)tXQG$QQXOOLHUXQJVNRVWHQ6266FKXW] 9HUVLFKHUXQJ

www.star-plus.ch

)HULHQYHUHLQ 7)LQIR#IHULHQYHUHLQFKZZZIHULHQYHUHLQFK

Unsere Inserate- und Medienpartner freuen sich auf Ihren Besuch!

www.star-plus.ch Februar2011.indd 48

17.01.2011 17:47:51


STARPlus Februar 2011