Stadionmagazin 13 internet

Page 1

Das Stadionmagazin vom SV Westfalia Gemen e.V.

Rückblick: Spieltag in der Nachlese

24. Spieltag - 07.04.2017 - 19:15 Uhr: SV Westfalia Gemen - Preußen Lengerich Jugend- und Nachwuchsabteilung: Schneider übernimmt Torwarttraining Traf zum 3:1 gegen GW Nottuln: Seyhan Eken


STROM· ERDGAS · ERDGAS· WASSER · WASSER· BÄDER · BÄDER STROM

Stadtwerke Stadtwerke Borken Borken

Größter Fan Fan vor vor Ort. Ort. Größter Wirliefern liefernnicht nichtnur nurzuverlässig, zuverlässig,sicher sicherund undpreiswert preiswertEnergie, Energie,sondern sondern Wir

fördernauch auchsportliche, sportliche,kulturelle kulturelleund undsoziale sozialeProjekte Projekteininder derRegion. Region.SoSo fördern bleibendie die„Mäuse“ „Mäuse“hier! hier! bleiben StadtwerkeBorken Borken– –der derEnergieversorger Energieversorgerfür fürBorken, Borken,Heiden, Heiden,Raesfeld, Raesfeld, Stadtwerke Rekenund undVelen. Velen. Reken

www.stadtwerke-borken.de· Fon · Fon02861.936-0 02861.936-0· www.facebook.com/Stadtwerke.Borken · www.facebook.com/Stadtwerke.Borken www.stadtwerke-borken.de


ANSTOSS ZUM HEIMSPIEL

HERZLICH WILLKOMMEN BEI WESTFALIA GEMEN Herzlich Willkommen zum heutigen Landesliga-Spiel gegen Preußen Lengerich. Ich darf alle Zuschauerinnen und Zuschauer, aber vor allem unsere Gäste aus Lengerich im Wesch Sportpark an der Jugendburg begrüßen. Zudem darf ich das Gespann um Schiedsrichter Holger Derbort willkommen heißen. Unsere Bilanz im Jahr 2017 ist akzeptabel. Sechs Spiele in Folge ungeschlagen. Ich hoffe, dass das auch nach dem heutigen Spiel so bleibt. Mit Preußen Lengerich kommt heute eine der spielstärksten und individuell am besten besetzten Mannschaften zu uns nach Gemen. Wir sollten gewarnt sein: im Hinspiel waren wir chancenlos und zur keiner Zeit im Spiel. Der Gegner wird uns auch heute vor schwierige Aufgaben stellen, die wir nur mit unserer mannschaftlichen Geschlossenheit und absolutem Einsatzwillen lösen können. Wenn wir zusammenhalten und jeder für den anderen mitkämpft, haben wir aber auch gegen diesen Gegner gute Chancen auf drei wichtige Punkte. Ich wünsche dem Spiel einen fairen Verlauf und allen Zuschauerinnen und Zuschauern eine gute Unterhaltung.

Spieltag in der Nachlese

Das Mannschaftsposter

ab Seite 05 Unser Gegner

ab Seite 20 Westfalia´s Senioren-Teams

ab Seite 07 Unser Team

ab Seite 23

Jugend- und Nachwuchsabteilung ab Seite 15

ers

Euer Georg Ge

SPIELTAG E S S E D R O S N O P S

ab Seite 31

03


Die richtige Wahl in Sachen Industrie- und Gewerbebau! • Autohäuser • Sport- und Reithallen • Dach und Wand • • Stahlbau • Hallenbau • Umformtechnik •

Kruppstraße 12 • 48683 Ahaus • Tel.: 0 25 61/98 13-30 • Fax.: 0 25 61/98 13 49

www.s-f-metallbau.de


UNSER TEAM - SPIELTAG IN DER NACHLESE

Geers-Elf ist weiterhin ungeschlagen

SV Herbern - SV Westfalia Gemen

1:1 (1:1)

Auf der Sportanlage an der Werner

ihrem gewohnten Spiel, hatte auch mit

besonders weil beide Teams mit einem

Straße in Ascheberg kam es gestern zu

den Platzverhältnissen in Ascheberg zu

Dreier einen größeren Abstand zu den

einer Punkteteilung zwischen dem SV

kämpfen, mit denen aber beide Teams

Abstiegsplätzen hätte aufbauen können.

Herbern und dem Tabellennachbarn

zurechtkommen mussten. Nach 25 Mi-

Aber dieser ging am Sonntagnachmit-

SV Westfalia Gemen. Kevin Brenneke

nuten glichen die Hausherren dann

tag an keinen der beiden Teams, denn

brachte den Gast früh in Führung, aber

auch nach einer Standardsituation aus.

Gemen´s Spielertrainer Georg Geers

die Hausherren glichen kurze Zeit später

Mondrian Runde trug sich als Torschütze

verhinderte kurz vor dem Spielende den

zum 1:1-Endstand aus.

in den Spielbericht ein und stellte den

Heimsieg für den SV Herbern, den Ge-

Nach anfänglich Minuten des gegen-

1:1-Ausgleich her. Nach dem Ausgleich

ers klärte vor der eigenen Torlinie und so

seitigen Abtastens sorgte eine Stan-

konnte der SV Herbern mehr Spielantei-

blieb es beim 0:0-Unentschieden.

dardsituation für das erste zählbare

le verbuchen, es blieb bis zum Seiten-

„Wir können mit dem Punkt gut leben,

Erfolgserlebnis. Florian Hahm bediente

wechsel aber beim Unentschieden.

besonders da wir nicht so unser Spiel

den aufgerückten Defensivakteur Kevin

Nach dem Pausentee bot sich den an-

durchdrücken konnten“, so Geers nach

Brennke, der per Drop-Kick zum 1:0

wesenden Zuschauern weiterhin wenig

der Partie, der auch genau wußte, war-

für die Elf aus dem WESCH-Sportpark

ansehnliches, denn beide Defensivrei-

um der Koffer nicht mit drei Punkten ge-

an der Jugendburg traf (11.). In der

hen verhinderten klare Torchancen. Mit

füllt war: „Wir hatten zu viele einfache

Folgezeit erhöhten die Gastgeber den

zunehmender Spieldauer wurde die

Ballverluste und haben die Kontersituati-

Druck und die Westfalia fand nicht zu

Landesliga-Partie auch etwas härter,

onen nicht clever ausgespielt.“(MB)

Aufstellung: Schneider - Brenneke (70. Anschlag), Bietenbeck, Eken (85. Tembrink), Elsing, Rimbach, Bröcking (85. Harbeck), Hahm, Seeger, Vorholt, Geers

05



SPONSOR DES SPIELTAGES

Sponsor des Spieltages: Josef Rehms GmbH Das Heimspiel des SV Westfalia Gemen

derem auch Projekte in München (Pasing

rieren, gezeigt. Hierbei kann der Kunde

am 24. Spieltag der Landesliga Staffel 4

Arcaden), Düsseldorf (SIGN!) und Neuss

auf eine Kompletttlösung aus dem Hause

präsentiert unser Sponsor des Spieltages:

(Rheinpark-Center) vorweisen.

Josef Rehms GmbH setzen. Die Ausstel-

Josef Rehms GmbH. Wir begrüßen

Am Firmenstandort an der Siemensstraße

lung wird abgerundet durch innovative

unseren Gegner SC Preußen Lengerich

kann die Ausstellung der Rehms GmbH

Heizsysteme, wie unter anderem Brenn-

recht herzlich.

besucht werden. Auf einer Fläche von

wertkessel-anlagen, Wärmepumpensys-

Das im Jahre 1939 gegründete und in

ca. 400 qm werden bis zu 35 unter-

teme, Solarthermie, Raum-Klimageräte,

Borken ansässigen Unternehmen hat sich

schiedliche Bäder, vom Erstbad über die

kontrollierte Wohnraumlüftungsanlagen,

auf die technische Gebäudeausrüstung

Sanierung bis zum Themenbad ohne Bar-

sowie Zentral-Staubsagersysteme.

spezialisiert, dazu zählen die einzelnen Gewerke Heizung, Sanitär, Gasanlagen, Lüftung & Klima, Elektro, Regelung (MSR) und Kälte. Neben der Installation übernimmt die Rehms GmbH auch die Wartung der haustechnischen Anlagen und dies für öffentliche, gewerbliche und private Auftraggeber in Hotels, Industrie-, Wohn- und Bürobauten. Das mit weit über 250 Mitarbeitern große Unternehmen arbeitet überregional und kann unter an-

Die Josef Rehms GmbH an der Siemensstraße in Borken

(MB)

07


ZWEIRĂ„DER

Funda & Mosemann

46325 Borken-Gemen Verkauf

0 28 61/31 65

Reparatur


UNSER GEGNER BEIM HEIMSPIEL

Spielstarke Preußen-Elf gastiert an der Jugendburg

09

Unser Gast: PREUSSEN LENGERICH Zwei Tage vor dem regulären 24. Spiel-

Gegner im WESCH-Sportpark an der

fen auch die beiden Drittplatzierten der

tag der Landesliga Staffel 4 kommt es

Jugendburg, der zwischen dem siebten

aktuellen Landesliga-Torjägerliste aufein-

zur Begegnung SV Westfalia Gemen ge-

und elften Spieltag dieser Saison bereits

ander. Florian Hahm von der Gemener

gen den SC Preußen Lengerich. Seit der

die Tabelle anführte und auch im Hin-

Westfalia und Martin Fleige von Preu-

Rückkehr der beiden Teams in die siebt-

spiel der Westfalia wenig Chancen ließ.

ßen Lengerich, die jeweils einen gehöri-

höchste deutsche Fußball-Liga fand die

Auch das erste Aufeinandertreffen der

gen Anteil am Erfolg ihrer Teams haben.

Paarung nur einmal an einem Sonntag

beiden Mannschaften wurde auf dem

Im Auftrag von Preußen Lengerich wer-

statt. Die drei restlichen Spiele wurden

Nebenplatz unter Flutlicht ausgetragen.

den Cheftrainer Christian Hebbeler und

auf Wunsch von einer der beiden Kon-

Mit 3:0 siegten die Hausherren gegen

Niklas Cirkovic zum letzten Mal auf die

trahenten verlegt. In der Hinrunde auf

die Geers-Elf. Martin Fleige (41./66.)

Gemener Westfalia treffen. Hebeler hört

Westfalia-Wunsch und nun auf Wunsch

und Robin Surmann (71.) sicherten der

am Ende der Saison auf, Sebastian Ull-

der Lengericher Preußen. Somit heißt es

Preußen-Elf den Tagessieg, die damit die

rich wird die Position an der Seitenlinie

am Freitag: Flutlicht an – Landesliga-Fuß-

Spitzenposition in der Liga verteidigte.

übernehmen. Ebenfalls berufsbedingt

ball im Schatten der Jugendburg.

Aktuell rangiert der Gast auf dem fünf-

steht auch Niklas Cirkovic dem Lengeri-

Mit dem Team von der Lengericher Müns-

ten Platz in der Landesliga.

cher Landesligisten dann nicht mehr zur

terstraße gastiert ein extrem spielstarker

Auf dem Gemener Kunstrasenplatz tref-

Verfügung.

(MB)

Ihr sucht eine Geschenkverpackung oder doch den großen Gewinn? Wir haben viel, was Ihr sucht.... • Lotto

• Schreibwaren und Schulbedarf

• Presse

• Alles rund ums Geschenk

• Tabakwaren

• Geschenkgutscheine

• Hermes Paketdienst

• und vieles mehr....

Lotto Nienhaus Ahauser Straße 112 • 46325 Borken • Tel.: 0 28 61/90 31 42

Mo - Fr: 6.00 bis 12.00 und 14.30 bis 18.00 Uhr / Sa: 6.00 bis 13.00 Uhr


LANDESLIGA STAFFEL 4 - AKTUELLER SPIELTAG UND TABELLE

10

FIEBERKURVE SAISON 2016/2017 1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

01.

01.

02.

02.

03.

03.

04.

04.

05.

05.

06.

06.

07.

07.

08.

08.

09.

09.

10.

10.

11.

11.

12.

12.

13.

13.

14.

14.

15.

15.

16.

16. 1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.


LANDESLIGA STAFFEL 4 - AKTUELLER SPIELTAG UND TABELLE

TABELLE LANDESLIGA Platz Mannschaft

11

SPIELTAG

Spiele

S

U

N

Torverhältnis

Pkt.

24. Spieltag

09.04.2017 - 15:00 Uhr

01. SpVg Beckum

23

16

5

2

44 : 11

53

SV Westfalia Gemen

- SC Preußen Lengerich

02. SC Münster

23

13

4

6

44 : 31

43

DJK Eintr. Coesfeld

- Borussia Emsdetten

03. SV Mesum

23

12

6

5

43 : 24

42

SC Münster

- SV Burgsteinfurt

04. SV Eintracht Ahaus

23

10

8

4

35 : 23

38

VfL Senden

- TSG Dülmen

05. SC Preußen Lengerich

23

10

6

6

43 : 34

36

SV Rot Weiß Deuten

- SpVg Beckum

06. VfL Senden

23

11

3

9

43 : 33

36

SpVg Emsdetten

- SV Herbern

07. SV Westfalia Gemen

23

7

8

8

43 : 40

29

SV Mesum

- Grün-Weiß Nottuln

08. Grün-Weiß Nottuln

23

8

5

10

40 : 40

29

SV Dorsten-Hardt

- SV Eintracht Ahaus

09. DJK Eintracht Coesfeld

23

8

4

11

35 : 43

28

10. SV Herbern

23

6

9

8

37 : 35

27

11. SV Dorsten-Hardt

23

5

11

7

31 : 33

26

12. SV Borussia Emsdetten

23

7

5

11

29 : 38

26

13. SV Rot Weiß Deuten

23

8

0

15

33 : 51

24

1. Matteo Fichera

SpVg Beckum

18

14. TSG Dülmen

23

5

8

10

35 : 47

23

2. Dennis Hamsen

SC Münster

15

15. SV Burgsteinfurt

23

5

6

12

24 : 42

21

3. Florian Hahm

Westfalia Gemen

13

16. SpVg Emsdetten

23

5

6

12

34 : 57

21

3. Martin Fleige

Preußen Lengerich 13

Hohe Oststr. 75, 46325 Borken Tel. 02861/80837-0 Fax 02861/80837-21 info@meerkoetter.de www.meerkoetter.de

Wir freuen uns auf Sie!

„Ihr Partner für Industrie und Handwerk“

Elektrowerkzeuge, Handwerkzeuge, Befestigungstechnik, Schleifmittel, Chemisch-technische Produkte, Reparaturservice, Maschinenverleih



Mannschaftskader SV Westfalia Gemen e.V. der Saison 2016/2017 - Landesliga Staffel 4 1

2

3

4

5

7

Sven Schneider

Christoph Harbeck

Kevin Brenneke

Jens Bietenbeck

Seyhan Eken

Michael Elsing

8

10

11

13

14

15

Frederik Heinz

Kevin van Klaveren

Paolo Alduk

Florian Hahm

Mirko Tembrink

16

17

19

20

21

23

Julian Kalter

Merlin Feldhaus

Dennis Seeger

Lukas Anschlag

Lukas Tenbuß

Tim Bröcking

24

26

27

Georg Geers

Jonas Klöcker

Frederik Vorholt

TR

TR

TT

Georg Geers

Dennis Seeger

Sven Stege

BT

BT

BT

BT

Dirk Benning

Ralf Häling

Heinz-Hermann Frenk

Bockwinkel

Jan Rimbach

Marc


FERIENWOHNUNG ZU VERMIETEN

– Gasthaus –

FamilieGeers www.gasthaus-geers.de

Reinhard und Angelika Geers . Neustraße 2 . 46325 Borken-Gemen . Telefon 0 28 61 – 57 25 . kontakt@gasthaus-geers.de Täglich ab 16:30 Uhr . Sonntags Mittagstisch . Mittwochs Ruhetag!


ARBEITSNACHWEIS VON UNSEREM TEAM

Spielername

Spiele

Eingewechselt

Ausgewechselt

Spielminuten

Alduk, Paolo

15

12

1

519

Spielminuten in % 30,35 %

Tore 1

Anschlag, Lukas

18

11

4

810

39,13 %

0

Bietenbeck, Jens

23

0

0

2070

100,00 %

1

Brenneke, Kevin

12

6

5

637

30,77 %

1

Bröcking, Tim

6

0

5

450

21,74 %

3

Eken, Seyhan

17

1

9

1280

61,64 %

5

Elsing, Michael

19

0

5

1606

77,58 %

1

Feldhaus, Merlin

1

0

1

73

4,27 %

0

Geers, Georg

21

1

4

1745

84,30 %

1

Hahm, Florian

23

1

6

1898

91,69 %

13

Harbeck, Christoph

8

7

1

217

10,48 %

0

Heinz, Frederik

21

0

5

1690

89,42 %

1

Heßling, Janis

7

3

0

453

26,49 %

0

Hövelbrinks, Ole

2

1

2

34

1,99 %

2

Hübers, Etienne

6

0

3

459

26,84 %

0

Kalter, Julian

1

1

0

22

1,29 %

0

Rimbach, Jan

14

2

4

1034

50,39 %

0

Rottstegge, Julian

5

5

0

97

5,67 %

0

Schneider, Sven

19

0

0

1621

78,31 %

0

Seeger, Dennis

22

0

4

1845

89,13 %

8

Tembrink, Mirko

11

8

2

252

12,17 %

0

Tenbuß, Lukas

4

0

0

360

21,05 %

0

van Klaveren, Kevin

21

5

3

1376

66,47 %

5

Vorholt, Frederik

21

0

0

1890

91,30 %

1

15


GmbH

Bedachungen Onnebrink Meisterbetrieb

Steil- und Flachdächer

Klempnerarbeiten

Dachflächenfenster Reparaturdienste Lise-Meitner-Str. 9

46325 Borken

Tel.: 60 55 20


KOLUMNE - AUS DER SPRECHERKABINE

...aus der Sprecherkabine Mahlzeit,

re Ebene zu ziehen. Preußen Lengerich ist mit Sicherheit eine spielstarke Mann-

Kennt ihr die Zeilen des folgenden

schaft, die unseren Jungs einiges abver-

Songs? „What a diff’rence a day made/

langen wird. Aber wir müssen uns nicht

twenty-four little hours“…ein toller Song

verstecken und können aus dem Selbst-

von Dinah Washington, solltet ihr euch

vertrauen schöpfen, das wir uns in den

mal anhören, wenn ihr ihn nicht kennen

letzten Wochen aufgebaut haben. Wenn

solltet. Wenn wir das jetzt mal auf unsere

wir jetzt alle weiter so an einem Strang

Westfalia beziehen, müssen wir natürlich

ziehen, dann sollten wir es schaffen, die

den Zeitraum ein bisschen vergrößern.

drei Punkte hier in Gemen zu behalten.

Die Entwicklung, die diese Mannschaft

„Der Weg ist das Ziel“ sagte einst Kon-

genommen hat, ist nicht in 24 Stunden

fuzius. Der Weg geht über den Wesch

passiert, sondern in der gesamten Win-

Sportpark an der Jugendburg – das Ziel

tervorbereitung. Es gilt sozusagen das

ist der Klassenerhalt und den werden wir

Motto „Neues Jahr, Neues Glück“ –

schaffen, davon bin ich überzeugt! Auf

2017 haben wir sechs Spiele ohne Nie-

geht’s, Gemen, kämpfen und siegen ist

derlage hinter uns, das ist beachtlich und

die Devise für den heutigen Nachmittag.

war so nicht abzusehen. Auch sieht man

senerhalt früher feiern, als wir zur Win-

Unterstützt die Jungs auf ihrem Weg. Ge-

wieder den Westfalia-Spirit innerhalb der

terpause gedacht haben. Trotzdem muss

meinsam zum Erfolg!

Truppe, jeder Spieler setzt sich für den

man die Sinne immer geschärft haben

Kollegen ein und macht den Extra-Meter.

und man darf nicht übermütig werden.

So kommt man zum Erfolg! Und wenn das

Langsam ernährt sich das Eichhörnchen,

www.lvm.de so weitergeht, dann können wir den Klas-

um die Floskeldrescherei auf eine weite-

www.lvm.de

www.lvm.de

1 : 0 für 1 : 0 für 1Ihre : 0 Sicherheit! für Ihre Sicherheit! Ihre Sicherheit!

Wir beraten Sie gern: Wir beraten Sie gern: LVM-Servicebüro Wir beraten Sie gern: Fasselt OHG LVM-Servicebüro Johann-Walling-Str. 8 Fasselt OHG LVM-Servicebüro 46325 Borken Johann-Walling-Str. 8 Fasselt OHG (02861) 98 08 30 Telefon 46325 Borken Johann-Walling-Str. 8 info@a-g-fasselt.lvm.de Telefon (02861) 98 08 30 46325 Borken

Glück auf,

Euer Kevin

17


18

UNSER TEAM - PERSONALIEN

Rimbach verlängert Mit Jan Rimbach bleibt Fußball-Landes-

pern durfte. Dementsprechend froh ist

ligist SV Westfalia Gemen eine weitere

Geers über die Verlängerung seines

Stütze der diesjährigen Kaderbesetzung

Schützlings: „Die Personalie Rimbach

erhalten. Der 26-jährige hat vor we-

hatte für mich persönlich einen hohen

nigen Tagen seinen Konstrakt bis zum

Stellenwert. Dementsprechend bemüht

30.06.2018 verlängert.

habe ich mich um den Verbleib, der

Rimbach zählt im Mittelfeld der West-

auch Dank der erfolgreichen Entwick-

falia zur strategischen Schaltzentrale.

lung der vergangenen Woche gelungen

Darüber hinaus ist er für den Verein

ist“, so Geers.

eine absolute Identifikationsfigur. Denn

In der laufenden Spielzeit stand Rim-

Rimbach trägt inzwischen im 21. Jahr

bach 14 Mal in der Anfangsformation

das Westfalia-Dress. Seit 1996 durch-

der Westfalia, elf Mal ging es dabei

lief er zunächst alle Jugendmannschaft

über die volle Distanz. Eine Leistungs-

der Westfalia, ehe er bereits im zweiten

bilanz, nach der Rimbach zu den Leis-

A-Jugendjahr, ausgestattet mit einer Se-

tungsträgern im Team zählt.

(JS)

niorenerklärung, Landesligaluft schnup-

WIR BRINGEN IHRE FIRMA INS INTERNET. Wir wissen worauf es bei einer professionellen Website ankommt.

www.abmedia.de/referenzen WEBDESIGN, ONLINE SHOPS ,WEBENTWICKLUNG GRAFIK- & LOGODESIGN, KONZEPTION & PLANUNG SOCIAL MARKETING ...alles aus einer Hand

mail@abmedia.de - +49 (0) 2861 82 53 9 69


SV WESTFALIA GEMEN E.V.

Sportmarketing GbR

GmbH

Bedachungen Onnebrink

HEUER

BESTATTUNGSHAUS

Hemsteg-Schröder Neumühlenallee 21-23 46325 Borken-Gemen Tel. 02861 / 91746 - 91747

Frank Inhestern



U10-Junioren - Saison 2016/2017


1:2 1:6 2:5 1:2 3:2 3:2 1:1 1:0

Sonntag: 21.08.2016 - 15:00 Uhr SpVg Emsdetten - SC Münster SV Westfalia Gemen - VfL Senden SV Rot Weiß Deuten - DJK Eintracht Coesfeld SpVg Beckum - TSG Dülmen SC Preußen Lengerich - SV Burgsteinfurt SV Herbern - SV Eintracht Ahaus Grün-Weiß Nottuln - SV Borussia Emsdetten SV Mesum - SV Dorsten-Hardt

Sonntag: 28.08.2016 - 15:00 Uhr SV Borussia Emsdetten - SV Dorsten-Hardt SV Burgsteinfurt - SpVg Beckum TSG Dülmen - SV Rot Weiß Deuten DJK Eintracht Coesfeld - SV Westfalia Gemen VfL Senden - SpVg Emsdetten SC Münster - SV Mesum Grün-Weiß Nottuln - SV Herbern SV Eintracht Ahaus - SC Preußen Lengerich Sonntag: 04.09.2016 - 15:00 Uhr SpVg Emsdetten - DJK Eintracht Coesfeld SV Westfalia Gemen - TSG Dülmen SV Rot Weiß Deuten - SV Burgsteinfurt SpVg Beckum - SV Eintracht Ahaus SC Preußen Lengerich - Grün-Weiß Nottuln SV Herbern - SV Borussia Emsdetten SV WESTFALIA GEMEN E.V. - SC Münster SV Dorsten-Hardt SV Mesum Senden Sportmarketing- VfL GbR

Sonntag: 11.09.2016 - 15:00 Uhr SV Borussia Emsdetten - SC Münster SV Burgsteinfurt - SV Westfalia Gemen TSG Dülmen - SpVg Emsdetten DJK Eintracht Coesfeld - SV Mesum VfL Senden - SV Dorsten-Hardt SV Herbern - SC Preußen Lengerich Grün-Weiß Nottuln - SpVg Beckum SV Eintracht Ahaus - SV Rot Weiß Deuten Sonntag: 18.09.2016 - 15:00 Uhr SpVg Emsdetten - SV Burgsteinfurt SV Westfalia Gemen - SV Eintracht Ahaus SV Rot Weiß Deuten - Grün-Weiß Nottuln SpVg Beckum - SV Herbern SC Preußen Lengerich - SV Borussia Emsdetten SC Münster - VfL Senden SV Dorsten-Hardt - DJK Eintracht Coesfeld SV Mesum - TSG Dülmen

Sonntag: 25.09.2016 - 15:00 Uhr SV Borussia Emsdetten - VfL Senden SV Burgsteinfurt - SV Mesum TSG Dülmen - SV Dorsten-Hardt DJK Eintracht Coesfeld - SC Münster SC Preußen Lengerich - SpVg Beckum SV Herbern - SV Rot Weiß Deuten Grün-Weiß Nottuln - SV Westfalia Gemen HEUER SV Eintracht Ahaus - SpVg Emsdetten Sonntag: 02.10.2016 - 15:00 Uhr SpVg Emsdetten - Grün-Weiß Nottuln SV Westfalia Gemen - SV Herbern SV Rot Weiß Deuten - SC Preußen Lengerich SpVg Beckum - SV Borussia Emsdetten VfL Senden - DJK Eintracht Coesfeld SC Münster - TSG Dülmen SV Dorsten-Hardt - SV Burgsteinfurt SV Mesum - SV Eintracht Ahaus

09. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. Sonntag: 10.04.2016 - 15:00 Uhr xxxx

Sonntag: 17.04.2016 - 15:00 Uhr xxx

Sonntag: 24.04.2016 - 15:00 Uhr xxx

Sonntag: 01.05.2016 - 15:00 Uhr xxx

Sonntag: 08.05.2016 - 15:00 Uhr xxx

Bedachungen Onnebrink GmbH

SPIELPLAN LANDESLIGA STAFFEL 4 - HINRUNDE

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. Sonntag: 14.08.2016 - 15:00 Uhr SV Borussia Emsdetten - SV Mesum SV Burgsteinfurt - SV Herbern TSG Dülmen - SC Preußen Lengerich DJK Eintracht Coesfeld - SpVg Beckum VfL Senden - SV Rot Weiß Deuten SC Münster - SV Westfalia Gemen SV Dorsten-Hardt - SpVg Emsdetten SV Eintracht Ahaus - Grün-Weiß Nottuln

Frank Inhestern

Sonntag: 16.05.2016 - 15:00 Uhr xxx

Sonntag: 22.05.2016 - 15:00 Uhr xxxx

Sonntag: BESTATTUNGSHAUS Hemsteg-Schröder

xxx

Neumühlenallee 21-23 46325 Borken-Gemen Tel. 02861 / 91746 - 91747

29.05.2016


UNSER TEAM - PERSONALIEN

Elsing verlässt den WESCH-Sportpark an der Jugenburg Auf die positiven Nachrichten der ver-

Westfalenligisten F.C. Viktoria Heiden,

gangenen Woche, als man an der Ju-

die ihrerseits noch um den Klassenver-

gendburg gleich acht Neuzugänge vor-

bleib kämpfen.

stellen konnte, gab Sportvorstand Sven

Sportvorstand Sven Stege zum Abgang:

Stege nun den ersten feststehenden Ab-

„Wir verlieren mit Michael einen super

gang bekannt:

Typen mit einer vorbildlichen Einstellung.

Michael Elsing verlässt nach dreieinhalb

Er hatte maßgeblichen Anteil daran,

Jahren die Jugendburg. Der 24-jährige

dass wir unsere Zielsetzungen der ver-

kam im Januar 2013 über den SC Preu-

gangenen Jahre erreicht haben. Heiden

ßen 06 e.V. Münster und den VfL Rhede

kann sich jedenfalls auf einen wirklich

1920 e.V. zur Westfalia und avancierte

tollen Spieler freuen, der aber auch

dort zum absoluten Leistungsträger. Im

bei uns weiterhin, dann leider nur noch

Sommer zieht es den gebürtige Weseker

als Zuschauer, herzlich Willkomen sein

dann in die Düwelsteengemeinde zum

wird.“.

BLEKER

23

(MB)

GRUPPE

Die Welt des Automobils. Mit dem Charme des Münsterlandes.

EntdEckEn SiE diE automobilE ViElfalt dEr blEkEr GruPPE!

www.bleker-gruppe.de


HansestraĂ&#x;e 40 46325 Borken Tel.: (0 28 61) 92 44 70

www.getraenke-vosskamp.de e-mail: info@getraenke-vosskamp.de


2. SENIOREN - KREISLIGA A

Für Klassenerhalt werden die Big Points benötigt

Die Mannschaften der Kreisliga A1 Reck-

runde auf vier Säulen der Mannschaft

linghausen gehen in den Saisonendspurt,

verzichten.

die Spielzeit neigt sich dem Ende entge-

Diese Ausfälle sind aber auch eine Chan-

gen. Würde man ein Fazit zum aktuellen

ce für die Spieler, die bislang nicht regel-

Zeitpunkt ziehen, kann man festhalten,

mäßig zum Einsatz gekommen sind. Mal-

dass sich die Westfalia-Reserve überra-

te Sparwel hat sich seinen Stammplatz

schend stark präsentiert hat.

mit starken Leistungen in der Innenvertei-

Die Bilanz weist sechs Siege, bei lediglich

digung erkämpft. Auch Timo Höing und

vier Niederlagen, auf. Bedeutet aktuell

Hamsa Omeirate, die in der vergangenen

Rang acht in der Tabelle. Rekordverdäch-

Saison meist in der dritten Mannschaft

tig ist aber auch, dass man sich bereits

eingesetzt wurden, haben sich toll entwiden

ckelt und gehören zum festen Bestandteil

trennt hat. Trotz des vermeintlich sicheren

Klas-

der Zweiten Mannschaft. Schlussendlich

Tabellenplatzes ist sich die Mannschaft

senerhalt

gilt es bei noch neun ausstehenden Meis-

bewusst, dass noch einige Punkte einge-

unter Dach und

terschaftsspielen die Big-Points gegen die

fahren werden müssen. Aller Voraussicht

Fach zu bringen.

direkten Konkurrenten um den Klassener-

nach werden die Teams auf den vier

Dass die zweite Mann-

halt zu holen und in den Spielen gegen

letzten Plätzen den direkten Weg in die

schaft einige Langzeit-

die Favoriten dem einen oder anderen ein

Kreisliga B. antreten müssen, darunter

verletzte und berufliche

Bein zu stellen, damit das erklärte Ziel am

zählt bereits der VfB Hüls II, der seine

Abgänge

Ende erreicht wird. (DM)

Mannschaft inzwischen vom Spielbetrieb

muss, macht das Projekt

abgemeldet hat. Hinzu kommen mindes-

nicht unbedingt einfa-

Restprogramm:

tens zwei weitere Relegationsplätze, die

cher. Mit Sören Blanke,

TuS Gahlen (A), ETuS Haltern (H), Ein-

zusätzlich für Abstiegsgefahr sorgen.

Uwe

Markus

tracht Erle (A), SC Marl-Hamm (H), VfL

Allerdings war zu Beginn der Saison

Kass, sowie Ole Hövel-

Ramsdorf (H), BW Wulfen (A), Concor-

2016/2017 bereits klar, dass es unter

brinks musste die Müss-

dia Flaesheim (H), SW Lembeck (A), TSV

diesen Voraussetzungen schwierig wird

ner-Elf seit der Rück-

Raesfeld (H)

13 (!) Mal mit einem Unentschieden ge-

verkraften

Sievers,

25


Frank Inhestern Borkener Straße 9 46348 Raesfeld frank.inhestern@signal-iduna.net

Telefon : 0 28 65/2 02 5116 Mobil : 01 74/8 88 80 24 Fax : 0 28 65/2 02 51 20

TRAUMRINGE Bei uns finden Sie die „Richtigen“! FISCHER T R A U R I N G E SINCE 1919

Unser Service für Kreative Individuelle Trauringe selbst gestalten www.konfischerator.de

Der Juwelier an der Goldstrasse, Borken Telefon 0 28 61/23 94 · www.juwelier-wilgenbus.de


3. SENIOREN - KREISLIGA B

die Burloer kamen so durch Lüdiger zu-

5:0 zeichnete sich dann der aufgerückte

nächst zum Ehrentreffer in der 68. Minu-

Verteidiger Wellkamp verantwortlich, der

te. Zum Glück brachte Schwerhoff seine

Mit einem 9:1 Heimsieg gegen die Re-

seinen sich im Rückraum geschickt frei-

Mannen durch das sicherlich spielent-

serve des SV Burlo II meldete sich am

geschlichenen Spielertrainer Schwerhoff

scheidende 7:1 (er musste nach der per-

Sonntag unsere Dritte im Kampf um den

(und vier andere Mitspieler) geflissentlich

fekten Vorarbeit von Dennis Röttger nur

Klassenerhalt zurück.

übersah und aus spitzem Winkel lieber

noch den Fuß hinhalten) wieder in die

Die wenigen Zuschauer im WESCH-Sport-

den Torwart tunnelte. Aber wer trifft, hat

Spur, so dass auch noch Hamsa Omeira-

park an der Jugendburg sahen eine

Recht. Vor der Pause erhöhte dann noch

te in den Schlussminuten seine Tagesaus-

absolut einseitige Partie mit einer stark

Dennis Röttger nach schöner Vorarbeit

beute auf vier Treffer ausbauen konnte.

aufspielenden Westfalia gegen einen –

seines Bruders Tim auf 6:0 (39.).

„Insgesamt war der Sieg auch in der Höhe

zugegeben - nicht wirklich konkurrenz-

In der zweiten Halbzeit schaltete die

mehr als verdient und gibt Hoffnung für

fähigen Gegner. Bereits in der neunten

Westfalia jedoch einen Gang zurück und

die folgenden Partien“, so Schwerhoff. (TS) Aufstellung:

SV Westfalia Gemen III - SV Burlo II

9:1 (6:0)

Minute eröffnete Hamsa Omeirate, allein aufs Burloer Gehäuse zulaufend, den Torreigen. In der Folgezeit trug sich, der stets im Mittelfeld umsichtig agierende Wessels, mit zwei Fernschüssen in die Torschützenliste ein. Aus Mittelstürmerposition heraus stellte zwischendurch erneut

Tore:

Omeirate das Ergebnis auf 3:0. Für das

Tabellenplatz:

Dritte meldet sich mit mit 9:1-Heimsieg zurück

12.

47:48 Tore

Schmeing - Golks, Lohkamp, Sparwel, Wellkamp, Schwerhoff, D. Röttger, Wessels, T. Röttger, Sievers, Omeirate

27


BESTATTUNGSHAUS

Hemsteg-Schröder Neumühlenallee 21-23 46325 Borken-Gemen Tel. 02861 / 91746 - 91747


4. SENIOREN - KREISLIGA C

im Rücken wollten die Blau-Weißen das

die Viktoria mit seinem Anschlusstreffer

Ergebnis weiter ausbauen, scheiterten

zum 1:2 noch einmal zurück in die Par-

aber immer wieder am Viktoria-Schluss-

tie brachte (67.). Ein offener Schlagab-

Am 25. Spieltag der Kreisliga C gastierte

mann Dennis Randermann. Mit der

tausch entwickelte sich auf dem Hei-

die Vierte des SV Westfalia Gemen bei

knappen, aber verdienten Führung gin-

dener Sportgelände, welcher für viel

der Viertgarnitur von Viktoria Heiden.

gen die Gäste aus dem WESCH-Sport-

Spannung sorgte. Erst kurz vor dem

Nach vier eigenen Treffern und nur einem

park in die Halbzeitpause.

Spielende konnte die Elf von Michael

Gegentor sammelte die Wedmann-Elf alle

Im zweiten Durchgang bot sich den Zu-

Wedmann für die endgültige Entschei-

drei Punkte in Heiden ein.

schauern ein ähnliches Bild und erneut

dung sorgen. Matthias Espendiller in

Nach einer ausgeglichenen Anfangsvier-

war es Espendiller, der den ersten Tref-

der 89. und Michael Wedmann in der

telstunde konnte Westfalia-Akteur Mat-

fer der Halbzeit markierte. In der 59.

90. Spielminute entschieden die Partie

thias Espendiller die Gemener mit 1:0

Spielminute stellte der Gemener Offensi-

mit einem Doppelpack für die Westfalia

in Front bringen (15.). Mit der Führung

vakteur auf 2:0, ehe Sebastian Knüwer

und sorgten für den Auswärtssieg.

Tabellenplatz:

Espendiller sorgt mit drei Treffern für Auswärtssieg

Aufstellung:

Tore:

Blanke - Bölker, M. Demming, Albers,

0:1 Matthias Espendiller (15.)

Fels, Espendiller, Schmitz, Rudt, Kolod-

0:2 Matthias Espendiller (59.)

ziej, Sieverding, Wedmann

1:2 Sebastian Knüwer (67.)

Viktoria Heiden IV

Tore:

- SV Westfalia Gemen IV

1:4 (0:1)

6.

69:40 Tore

1:3 Matthias Espendiller (89.) 1:4 Michael Wedmann (90.)

(MB)

29


SV WESTFALIA GEMEN E.V. Sportmarketing GbR

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Sponsoren für die großartige Unterstützung und wünschen den Mannschaften viel Erfolg! Wir sind Ihr Partner für - Wir werben für Sie! Sprechen Sie uns an und wir zeigen Ihnen eine für Sie Passende Lösung Kontakt: sportmarketing-gbr@westfalia-gemen.de


U15-JUNIOREN - SPIELTAG IN DER NACHLESE

U15 zuhause weiterhin ohne Punktverlust

SV Westfalia Gemen - SC Weitmar 45

5:0 (3:0)

Die U15-Junioren bauten am Samstag

Spielminute sicherte sich die Westfalia

(42.). Die Hausherren bestimmten im

mit ihrem 14. Sieg im 15. Meister-

die 2:0-Führung. Trotz des Rückstandes

WESCH-Sportpark an der Jugendburg

schaftsspiel ihre beeindruckende Bilanz

gaben sich die Gäste aus dem Bochumer

weiterhin das Spielgeschehen, zeigte

im ersten Bezirksliga-Jahr weiter aus.

Stadtteil nicht auf und erspielten sich ei-

aber nur das nötigste. In der Schlusspha-

Durch einen 5:0-Heimsieg gegen den

gene Möglichkeiten. Mit einem Distanz-

se traf Fabian Vaalbrock nach einer

SC Weitmar 45 bleiben die Gemener

schuss stellte Jelke Elferink dann in der

Ecke von Alexander Bilski (57.) und der

zuhause weiter verlustpunktfrei.

21. Spielminute auf 3:0 und vergoldete

aufgerückte Jonas Gesing nach einer

Gegen den SC Weitmar kamen die Ge-

die Vorarbeit von Florian Rieswick. Mit

weiteren Standardsituation, ausgeführt

mener U15-Junioren zunächst schwer

der 3:0-Führung für den Westfalia-Nach-

von Leonard Veith, zum 5:0-Endstand

ins Spiel und hatten aber nach einer

wuchs wurden die Seiten gewechselt.

(70.).

gegenseitigen Abtastphase mit einem

Im zweiten Durchgang waren es wieder

„Durch die zwei frühen Tore haben wir

Pfostenschuss von Jonas Buskasper die

die Gäste, die mit einem Distanzschuss

das Spiel entschieden, obwohl sich

erste Chance des Spieles (9.). Mit einem

Gemens Schlussmann Jan Rehmann

Weitmar nie aufgegeben hat“, so U15-

Doppelschlag von Jonas Buskasper in

prüften, aber an diesem Nachmit-

Coach Christopher Albring nach dem

der 12. und Luca Schwarzig in der 15.

tag in Rehmann ihren Meister fanden

verdienten Heimsieg.

(MB)

Aufstellung: Rehmann - Wenzel, Südholt (44. Vaalbrock), Gesing, Veith, Rieswick, Buskasper (36. Bilski), Gojkovic (36. Thomzik), Bollenberg, Elferink, Schwarzig (47. Deckers)

31


34

BEZIRKSLIGA STAFFEL 6 - AKTUELLER SPIELTAG UND TABELLE

FIEBERKURVE SAISON 2016/2017 1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

17.

18.

19.

20.

21.

22.

01.

01.

02.

02.

03.

03.

04.

04.

05.

05.

06.

06.

07.

07.

08.

08.

09.

09.

10.

10.

11.

11.

12.

12. 1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

17.

18.

19.

20.

21.

22.

Feierlichkeiten aller Art Partyservice Biergarten Festsaal

Neumühlenallee 27 • 46325 Borken-Gemen • Tel.: 0 28 61 / 67 35 4 • Mobil: 01 75/6 94 10 56 Öffnungszeiten Küche: 11.30 bis 14 Uhr und 17 bis 22 Uhr • Montag und Dienstag Ruhetag


BEZIRKSLIGA STAFFEL 6 - AKTUELLER SPIELTAG UND TABELLE

TABELLE BEZIRKSLIGA Platz Mannschaft

33

SPIELTAG

Spiele

S

U

N

Torverhältnis

Pkt.

17. Spieltag

01. SV Westfalia Gemen

15

14

0

1

60 : 11

42

DJK TuS Hordel

- SG Wattenscheid II

02. SV Horst-Emscher

15

10

2

3

38 : 17

32

SV Schermbeck

- DSC Wanne-Eickel

03. DSC Wanne-Eickel

14

9

2

3

25 : 10

29

SC Weitmar 45

- Spvgg. Erkenschwick

04. SV Schermbeck

14

7

3

4

20 : 21

24

SV Horst-Emscher

- SV Westfalia Gemen

05. SG Wattenscheid 09 II

14

6

2

6

21 : 16

20

SV Gescher

- VfB Hüls

06. DJK TuS Hordel

14

6

1

7

27 : 22

19

SG Coesfeld 06

- spielfrei

07. VfB Hüls

15

5

2

8

30 : 37

17

08. SpVgg. Erkenschwick

15

5

1

9

22 : 34

16

09. SV Gescher

14

3

3

8

14 : 26

12

10. SC Weitmar 45

15

3

2

10

15 : 41

11

11. SG Coesfeld 06

15

1

4

10

8 : 45

7

1. Umut Muslubas

SV Horst-Emscher

21

12. SW Röllinghausen zg.

0

0

0

0

0:0

0

2. Jonas Buskasper

Westfalia Gemen

14

3. Jelke Elferink

Westfalia Gemen

9

4. Berkant Karabulut

SV Horst-Emscher

8

5. Alexander Bilski

Westfalia Gemen

7

› Kanalsanierung & Kanalreinigung › Dichtheitsprüfung › Straßenbau › Garten- und Landschaftsbau › Abbrucharbeiten

› Forstarbeiten › Erdarbeiten › Ausschachtungen › Kellerabdichtungen › Grundwasserabsenkung

Dülmener Weg 60 . 46325 Borken . Telefon 0178 / 8809810

www.kanalservice-wansing.de

29.04.2017 - 15:00 Uhr


BROKAMP GmbH

ERFASSUNG - AUFBEREITUNG fleischlicher ROHSTOFFE Uhlenstegge 20 • 46325 Borken • Tel.: 0 28 62/58 86-0 • Fax: 0 28 62/58 86-22 E-Mail: brokamp-borken@t-online.de


U13-JUNIOREN - SPIELTAG IN DER NACHLESE

U13 bleibt dank 1:0-Sieg weiter im Aufstiegsrennen

SV Schermbeck - SV Westfalia Gemen

0:1 (0:1)

Der U13-Nachwuchs des SV Westfa-

Defensivleistung der Gastgeber, die im

nun des Häufigeren von einer gut auf-

lia Gemen siegte am 15. Spieltag mit

ersten Durchgang nur vier Mal Lücken

gelegten Defensivreihe um Organisator

1:0-Toren beim abstiegsbedrohten Nach-

offenbarte. In der ersten Szene stach

Lennart Bollenberg. Auf der Gegenseite

wuchs des SV Schermbeck, der laut Aus-

Phil-Bastian Kretschmer-Kamps direkt zu

köpfte

sage von U13-Trainer Julian Seggebäing

und überwand den SVS-Schlussmann

den Ball vor dem leeren Tor über das Tor.

nicht wie ein Absteiger auftrat: „Der SVS

zur 1:0-Führung. Louis Herbert (18.)

(35.) Louis Herbert konnte seinem Ver-

hat uns das Leben sehr schwer gemacht.

und Tim Dressler (22.) hatten dann die

such keinen entscheidenden Druck verlei-

Das war ein hartes Stück Arbeit. Respekt

Chance, die Führung auszubauen. Dem

hen. (46.) Und auch Lennart Bollenberg

vor dieser Gegenwehr“, so Seggebäing,

Torschrei nah waren die Gemener Zu-

hatte Pech, dass sein ruhender Ball zwar

der aber auch mit der Mannschaft seiner

schauer dann Sekunden vor dem Halb-

durch die Hände des SVS-Schlussmanns,

Männer nur bedingt zufrieden war.

zeitpfiff. Louis Herbert brachte den Ball

aber auch über das Tor ging. (53.) So

Zum Gastspiel in Schermbeck hatten

in den Rücken der SVS-Abwehrreihe, wo

blieb es bis zum Schlusspfiff spannend,

sich mit Potthoff, Koschmieder, Scheveli-

Phil-Bastian Kretschmer Kamps aus weni-

ehe der Westfalia-Nachwuchs drei harte

ng, Jackson, Robers und Hilbert gleich

gen Metern das Ziel verfehlte und dem

umkämpfte Punkte mit an die Jugendburg

sechs Spieler krank- bzw. verletzungsbe-

eigentlich besser postierten Tim Dressler

nehmen konnte.

dingt abgemeldet. „Das war schon vor

wegspitzelte. (30.) Auf der Gegenseite

„Wir wussten um die Schwere der Auf-

Spielbeginn die erste Hiobsbotschaft“,

hatte der Westfalia-Nachwuchs zwei

gabe. Unter dem Strich kann man mit

so Seggebäing, dessen Dank den E-Ju-

brenzlige Situationen zu überstehen, die

der Punkteausbeute, mit der Vorstellung

gendlichen Fabian Lohkamp und Jan-Fre-

von dem stets gefährlichen SVS-Angrei-

aber nur bedingt, zufrieden sein“, so

derik Büning - sogar erst 2007 - galt,

fer Önata ausgingen (15./26.)

Seggebäing, der aber nach Spielschluss

die in Schermbeck Personalreserven

Mit einer knappen Führung wechselten

auch lobende Worte für den Gastgeber

bildeten. Dementsprechend schleppend

beide Mannschaften die Seiten. Und

parat hatte: „Eine Mannschaft in dieser

verlief der Start. Der Westfalia-Nach-

auch im zweiten Durchgang entwickel-

Verfassung wird nicht absteigen.“ Für

wuchs hatte sichtlich Mühe, auf einem

te sich ein offener Schlagabtausch, in

den Westfalia-Nachwuchs bleibt zu hof-

ungewohnt holprigen Kunstrasen, das

dem der Westfalia-Nachwuchs jetzt aber

fen, dass sich das Lazarett in der kom-

Kurzpassspiel aufzubauen. Hinzu kam

die größeren Chancen hatte. Westfa-

menden Woche lichtet, denn dann war-

eine extrem kompakt und konzentrierte

lia-Schlussmann Arne Weyer profitierte

tet der Liga-Dritte FC Marl.

Phil-Bastian

Kretschmer-Kamps

(JS)

Aufstellung: Weyer - Parlitz (35. Rodrigues), Bollenberg, Wittenberg, Kleinfeld, Lenz, Herbert, Dressler, Kretschmer-Kamps

35


www.optik-schlattmann.de • info@optik-schlattmann.de

Johanniterstraße 8 • 46325 Borken • Tel. 0 28 61/34 20


JUGEND- UND NACHWUCHSABTEILUNG

Schneider übernimmt Posten des Torwarttrainers Nur noch wenige Trainerstellen gilt es

druck, beobachtet die ersten Jungs be-

den Verein und die Jungs geleistet hat“,

aktuell für Fabian Jansen, Koordinator

reits genau und identifiziert sich blen-

erklärt der Gemener Koordinator des

Leistungsbereich, für die anstehende

dend mit dem Verein, in dessen Jugend

Leistungsbereichs. Dabei stehen dem

Saison zu besetzen. Doch steht dem

er selbst einige Jahre die ersten Jugend-

Torwarttraining sicherlich Veränderun-

Gemener Nachwuchs im kommenden

mannschaften durchlief. Ebenso be-

gen gegenüber, da jeder (Torwart-)Trai-

Sommer ein kleiner Umbruch bevor.

dauern wir natürlich den Abschied von

ner andere Aspekte in den Vordergrund

Nachdem Julian Seggebäing im Januar

Julian Seggebäing sehr, der in den ver-

rückt, was (laut Jansen) immer gewisse

seinen Abschied zu den Senioren des

gangenen Jahren Herausragendes für

Vorteile mit sich bringe, über die sich

VfL Rhede bekannt gab, wurde sowohl

die U12, U13, U14, U15 sowie U17

ein neues Trainergespann für die U13,

und U19 freuen dürfen.

wie auch ein neuer Torwarttrainer für

Dabei zeigen sich die Gemener Ver-

den Leistungsbereich verpflichtet, der

antwortlichen sehr erleichtert, dass im

aus den eigenen Reihen kommt. „Wir

Sinne des Leistungsfussballs weiter ein

haben mit Sven Schneider einen moti-

qualifiziertes Torwarttraining geboten

vierten Mann gefunden, der unserem

werden kann. „Bezüglich der Termine

talentierten Nachwuchs durch seine

zur neuen Saison wird in den letzten

Erfahrung aus der Landesliga sowie

Wochen der laufenden Saison eine kur-

aus den Stationen SV Schermbeck und

ze Vorstellungsrunde mit dem Torwart-

1. FC Bocholt weiter geben will. Sven macht dabei einen sehr motivierten Ein-

trainer und den Torhütern stattfinden“,

Landesliga-Torwart: Sven Schneider

führt Jansen am Ende aus.

HEUER

(FJ)

INSPEKTION ab €

59,–

AUTOSERVICE vom Meisterbetrieb Inspektion HU/AU täglich

Stoßdämpfer Achsvermessung

Bremsservice Ölwechsel

Glas-Service Tuning

HEUER

Paul Heuer GmbH Ahauser Straße 5 · 46325 Borken Fon 0 28 61.90 22 75 · www.heuer.autoprofi.de

Geprüfte Service- und Reparaturqualität

37

Reifen & Alufelgen Unfallinstandsetzung


IMPRESSUM Kleinbus zu mieten.

Herausgeber: Sportmarketing GbR für SV Westfalia Gemen 1927 e.V. Brümmerstraße 2, D-46325 Borken-Gemen sportmarketing-gbr@westfalia-gemen.de www.westfalia-gemen.de

Hans-Jürgen Heuking Telefon: 0 28 61/40 59

Vorstand: Präsident: Wolfgang Hummelt - E-Mail: info@westfalia-gemen.de Redaktion: Markus Beyersdorf (MB) Julian Seggebäing (JS) Kevin Scheuren (KS) Jan-Philipp Demming (JPD)

Georg Geers (GG) Dennis Müssner (DM) Thomas Schwerhoff (TS) Felix Fels (FF)

Fotos: Borkener Zeitung (BZ) Uwe Lechtenberg (UL) Markus Beyersdorf (MB) Layout & Umsetzung: Markus Beyersdorf - E-Mail: stadionmagazin@westfalia-gemen.de Druck: Druckerei Lage GmbH Hohe Oststraße 65, D-46325 Borken Tel.: +49 (0) 28 61 - 24 86

Graf-Jobst-Weg 5 • 46325 Borken-Gemen

info@druckerei-lage.de www.druckerei-lage.de


NEUIGKEITEN AUS ANDEREN ABTEILUNGEN

Badminton als Ausgleich Spieler werden gesucht Seit 2003 wird bei der Westfalia Bad-

spielen kann. Dieser Wettkampfcharak-

tung von Peter Süßmuth und Georg

minton gespielt. Dieses rasante Rück-

ter ist der große Anreiz dieses Spieles

Stenkamp sucht aktuell Erwachsene,

schlagspiel für zwei oder vier Spieler

und die sportlichen Anforderungen sind

die diese Sportart erlernen und spie-

wird oft mit dem Freizeitspiel „Feder-

nicht zu verachten. Badminton ist eine

len möchten. Das Training in der Halle

ball“ verwechselt. Beim Badminton sind

tolle Sportart, um körperlich fit zu wer-

der Nünning-Realschule ist donnerstags

die Spieler aber darauf aus, den Feder-

den und bietet einen aktiven Ausgleich

ab 19 Uhr. Informationen gibt es unter

ball so übers Netz zu spielen, dass der

zum Berufsalltag.

www.westfalia-gemen.de und der Tele-

Gegner ihn nicht regelkonform zurück-

Die Badminton-Abteilung unter der Lei-

fonnummer: 0 28 61/8 91 06 50. (BH)

39