Issuu on Google+

Sonnenenergie

Der

– ein Geschenk des Himmels

RHEINER REPORT kostenlose Zeitung für Rheine und Umgebung

E

Lokales Seite 2

xtreme Verhältnisse drohen 250 Roma, die teilweise seit Jahrzehnten hier leben. Über Abschiebungen diskutierten jetzt Initiativen und Politiker.

Wir planen, liefern und installieren Ihre Photovoltaik-Anlage

am Sonntag



Kommen Sie mit ins Solar-Zeitalter

M

Kultur Seite 4

Sonntag, 13.09.2009 · 37 KW Vier gute Gründe für Solarstrom Telefon: 05971 / 80017-40 • redaktion@rheiner-report.de

Gut geplant ist halb gewonnen

1 Sport Seite 10-12

An einem einzigen Tag schickt die Sonne 15.000 mal so viel Energie zur Erde, wie wir täglich weltweit vebrauchen! Ein kostenloser Energielieferant mit unerschöpflichem Potenzial!

H

Solarstrom ist gut für die Umwelt

(Sonne – Strom ohne Ende )

2 beim BVB ihren aben die Bayern ausgerechnet 3 oder konnten die ersten Auswärtssieg hingelegt Dortmunder sie noch weiter in den4Keller schicken?

ärchen der Gebrüder Grimm kennt wohl jeder. In Tecklenburg präsentiert die German Musical Academy eine der Geschichten aber auf spezielle Art.

Sie denken darüber nach, Strom aus Sonnenlicht auf Ihrem Hausdach zu produzieren? Eine clevere Idee! Damit leisten Sie nicht nur einen effektiven Beitrag zum Umweltschutz, son-

Solarstrom ist rentabel

(Einspeisevergütung per Gesetz)

Solarstrom ist einfach

(Aus Licht wird Strom wird Geld)

Denn präzise dimensionierte und störungsfrei arbeitende Anlagen erzielen optimale Erträge und werden somit zum rentablen “Glanzstück” auf Ihrem Dach. Lassen Sie sich von uns beraten, wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Wir überprüfen die Standort-Voraussetzungen und übernehmen auf Wunsch alle weiteren Schritte wie z.B.:

Hindenburg-Katastrophe: Drama wird in Dreierwalde verfilmt

Planung / Dimensionierung Ertragsprognose Wirtschaftlichkeitsberechnung! Anträge Betriebsfertige Installation Anlagenüberwachung

dern erhalten für Ihren “sauberen” Strom, eine lukrative Einspeisevergütung - gesetzlich garantiert über 20 Jahre.

Drehstart am Fliegerhorst voraussichtlich Anfang Oktober

(Es ist höchste Zeit umzudenken)

Beilagen

Der heutigen Ausgabe liegen teilweise Werbeprospekte der folgenden Firmen bei, wir bitten um freundliche Beachtung:

Seit 2009 wird auch der Eigenverbrauch von Solarstrom gefördert. Angesichtssteigender Strompreise eine interessante Option (aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Internetseite) Geld verdienen und die Umwelt schützen – ein gutes Gefühl!

100

sank innerhalb nur etwa einer halben Minute zu Boden. 35 Dreierwalde/Rheine. Der der 97 Menschen an Bord kaVereinbaren Sie ein kostenloses ehemalige Nato-Flugplatz in men ums Leben. Jacksonring 28 . 48429 Rheine Beratungsgespräch mit uns! Dreierwalde wird zum Drehort Die Ursache dieses ersten Telefon: (0 59 71) 94 91 84 www.datko-solartechnik.de für einen Fernsehfilm über den tödlichen Unglücks in der Absturz des Zeppelins „Hin- Geschichte der Zeppelin-Luftfahrt seit dem ersten Weltkrieg denburg“. Die spektakuläre Katastrophe steht bis heute nicht eindeutig wird von RTL als Zweiteiler fest. verfilmt. In der Hauptrolle: Die historische Verfilmung rund um Heiner Lauterbach Heiner Lauterbach. „Der genaue Drehplan steht wird von der Filmstiftung noch nicht fest“, erklärte Anne Nordrhein-Westfalen mit 1,8 Wartenberg von der TV-Pro- Millionen Euro gefördert. duktionsfirma teamworx ge- Natürlich plant TV-Produzent genüber dem Rheiner Report. und teamworx-GeschätsfühMedieninformationen zufolge rer Nico Hofmann aber keine deutet aber alles darauf hin, Geschichtsstunde. Der Prodass das Filmteam Anfang Ok- duzent verspricht vielmehr tober am Fliegerhorst beschäf- ein „Film-Event“. Hofmann ist beispielsweise durch die tigt ist. Der Film handelt von der Ge- Verfilmung von „Der Tunnel“ schichte des nach dem ehema- bekannt. Seine Verfilmung des ligen Reichspräsidenten Paul Terror-Dramas „Mogadischu“ von Hindenburg benannten wurde in diesem Jahr sogar Luftschiffs, das am 6. Mai 1937 mit zwei Goldenen Kameras bei der Landung in Lakehurst ausgezeichnet. Insgesamt also verunglückte. Am Ende einer eine Top-Besetzung, die mehr Linienfahrt ohne besondere verspricht als einen Blick auf Vorkommnisse brach bei der Dreierwalde. Landung am Heck des Schiffes Übernachten wird das Team ein Feuer aus, das sich schnell laut Medienberichten übrigens Ein Drehort des Films „Hindenburg“ ist der Fliegerhorst in Dreierwalde. Die Hauptrolle W38_real_Rheine 10.09.2009 8:54 Uhr Seite 1 ausbreitete. Der Zeppelin im City-Club-Hotel in Rheine. spielt Heiner Lauterbach.  Foto:gettyimages Von Britta Schulte

Solarstrom ist die Zukunft

95 75

25

DAT KO

S O LA R T E C H N I K G M B H

Angst regiert Rodde Rodde. Auf Spielplätzen und in privaten Gärten – seit Wochen taucht in Rodde immer wieder ein „schwarzer Mann“ auf – insbesondere im Umfeld von Kindern. Die Polizei sieht „keinerlei Hinweise auf eine Straftat“. Doch das beruhigt die Bürger wenig. Mehr dazu auf Seite 13.

19. + 20. September 10-18 Uhr Stadthalle Rheine

Angebote gültig am Sonntag, den 13.09.2009

www.real.de

– 18 Uhr 13. September 2009 13 ne Rhei in Ihrem real,- Markt in gültig:

am 13.09.2009

Punkte 1f0ei-nefnaEicnkhaufeinPIhAreYmBAreCalK,- Markt au enerstraße 19 in Rheine, Ling

Freuen Sie sich auf unschlagbar günstige Angebote und 10-fache PAYBACK Punkte! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Krombacher Pils

24 x 0,33 Liter, jeder Kasten (+ 3,42 Pfand) Grundpreis: 1 Liter = 1,26

9,–

99

Ihres real,an der Kasse So funktioniert´s: und mit Ihrer PAYBACK Karte te Coupons leg ge vor s ng en rvorga Coupon abtrenn n Coupons luss des Kassie on ist mit gelbe en. Nach Absch te rden. Der Coup Marktes vorleg tschrift der Punk rücksichtigt we Gu be Die hr r. me ba ht lös nic einmal ein i Artikelkönnen on ist gültig be pro Kunde nur d up un Co r ar De erb f. ini Zei komb em Einkau n, Bücher, tchen nach Ihr ht für Tabakware erfolgt ca. 2 Wo Mengen. Gilt nic r Firma Tchibo en de l lich ike süb Art alt sowie alle abgaben in haush nkarten, Pfand efo Tel n, ge tun schriften, Zei ue-Aktion. und der real,- Tre

32“-LCD-TV N323LD 81 cm Auflösung 1366 x 768 Pixel, Helligkeit 450 cd/m2, Reaktionszeit 6,5 ms, 2 Scart-Anschlüsse, Maße: B 81,0 x H 56,5 x T 10,5 cm

· 3 HDMI-Eingänge · Common-Interface-Anschluss · integr. DVB-T Tuner

299,–

00

499,–00*

m

c 1 8

*unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

real,- Rheine • Lingenerstraße 19 • 48429 Rheine • Tel.: 0 59 71 / 80 70 6-0 • Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 8 – 22 Uhr

5 0


Lokales

2

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report Das Wetter wird präsentiert von:

So

30% 30% 13°C 18°C

Sonnenwahrscheinlichkeit Regenwahrscheinlichkeit Minimum Temperatur Maximum Temperatur

Mo

30% 50% 30% 10% 12°/15°C 13°/15°C 19°/23°C 22°/26°C

Strom zum Nulltarif

www.datko-solartechnik.de www.datko-solartechnik.de Wir planen, liefern

statt 799,und installieren Wir Ihre planen, liefern und installieren Photovoltaik-Anlage

549,-

Polsterecke ca. 286 x 198 cm - ohne Kissen-

Ihre Photovoltaik-Anlage

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch S O LA R T E C H Nmit I K Guns! MBH DAT KO Telefon: (0 59 71) 94 91 84 www.datko-solartechnik.de Jacksonring 28 48429 Rheine

Strom zum Nulltarif

.

Telefon: (0 59 71) 94 91 84 Telefon: (0 59 71) 94 91 84 Wir planen, liefern kostenloses Beratungsgespräch mit uns! Jacksonring 28 . 48429 Rheine 48429 Rheine S O LA R und TEC Hinstallieren NIK GM H Vereinbaren SieBein

. 48429 Rheine ksonring 28 Jacksonring 28

errattan, aun

Übrigens . . .

Di

DAT KO

Passive Superathleten „Schieber, Schieber“, „Den hätte ich doch drei Mal reingetan“ und ähnliche Ausrufe bestimmen jetzt seit einigen Wochen wieder die Samstage und Sonntage von Millionen passiver Sportler. Egal ob während des BierbauchPflegens im Stadion oder mit der Chipstüte vor dem heimischen Fernseher werden so auch die unsportlichsten Typen zu Superathleten. Denn zumindest gedanklich gibt es einfach nichts, was die Passiven nicht besser könnten als die Akteure auf dem

derlich erscheinen Feld – mehr Tore mögen, eigentlich schießen, ist doch profitieren alle Beklar; vor allem teiligten von diesen aber auch ganz unRitualen. Denn sie parteiisch anders garantieren ausgeglientscheiden als chene Sportsfreunde, der Unparteiische. wie auch immer das Das gilt jedoch vor Spiel ausgeht. Im allem, wenn der eiFalle eines Siegs der genen Mannschaft eigenen Elf sprudeln eine Niederlage bekanntlich Glücksdroht. Einer muss ja Schuld sein. Von Britta Schulte hormone, die wahre Freudentaumel ausDoch selbst wenn solche Szenen manchem lösen können. Im Falle eines Beobachter etwas verwun- üblen Spiels hingegen können

so alle Aggressionen abgebaut werden, die sich im Laufe der arbeitsreichen Woche angestaut haben. Und das auf vergleichsweise charmante Art. Noch netter können dies allerdings einige Fans im Süden der Nation. Neidvoll müssen wir Münsterländer wohl anerkennen, dass die Eiferer des VfB Stuttgart deutlich unauffälliger gegen den Referee wettern können. Denn im Zweifelsfall feuern sie natürlich immer nur ihre Nummer 39 an – Stürmer Julian Schieber.

„Leben auf der Müllkippe“

Römerstr./ Ecke Lingener Damm - 48429 Rheine · Tel.: 0 59 71/807 29 85 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr Sa. 10 - 18

IhreIhre Photovoltaik-Anlage Photovoltaik-Anlage Vereinbaren Sie ein Der Sonntagsdienstplan fürinstallieren den 13.09.09 und kostenloses Beratungsgespräch mit uns! (0 59 71) 94 91 84 Wir Telefon: planen, liefern wird Ihnen präsentiert vom:

Podiumsdiskussion: Flüchtlingsinitiativen und Politiker einig

DAT KO

Rheine/Kreis Steinfurt (bs). Tiefe Betroffenheit war zu www.datko-solartechnik.de spüren, als von Abschiebung Hörzentrum Rheine GmbH bedrohte Menschen am DonOsnabrücker Straße 4-6 nerstagabend ihre Situation 48429 Rheine und ihre Ängste schilderten. Hörzentrum Rheine GmbH Telefon: (05971) 97 34 -0 Auch die anwesenden Politiker Hörzentrum Rheine GmbH Osnabrücker Straße 4-6 Telefax: (05971) 97 34 -828 aller Parteien waren von den KO Osnabrücker Straße 4-6 eMail:DAT 48429 Rheine info@hoerzentrum-rheine.de Schicksalen sichtlich berührt. S O LA R T E C H N I K G M B H 48429 Rheine Telefon: (05971) 97 34 -0 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 08.30 Uhr bis 18.00 Bei Uhr einer Podiumsdiskussion Ärztlicher Notdienst: Telefax: (05971) 97 34 -828 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Jugendzentrum Jakobi forTelefon: (05971) 97 34 -0 eMail: info@hoerzentrum-rheine.de derten die FlüchtlingsinitiatiTelefax: Rheine: (05971) 97 34 -828 ven des Kreises Steinfurt von Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr Sie erreichen den ärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer eMail: info@hoerzentrum-rheine.de ihnen Änderungen der derzei09.00 Uhr bis 13.00 Uhr 05971/19292, der Kinderärztliche Notdienst ist unter tigen Abschieberegelungen. Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr der zentralen Rufnummer 931673 zu erreichen. Ganz akut betroffen sind im 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Neuenkirchen-Wettringen Kreis 250 Menschen. Menschen, die teilweise bereits Dr. Rotterdam, Wettringen, Tel. 02557/377 seit 20 Jahren in Deutschland Hörstel-Dreierwalde-Riesenbeck-Bevergern-Recke-Hopsten: leben. Viele weitere bangen Notfallpraxis Weststraße, Ibbenbüren, Tel. 05451/19292 vor dem Jahresende. Denn dann könnte eine weitere AbHals-, Nasen- und Ohrenärztlicher Notdienst: schiebungswelle folgen. Zwei Dr. de Vos, Ochtrup, Tel. 02553/3933 unterschiedliche juristische Bereitschaftsdienst nur nach telefonischer Rücksprache. Gebiete, die aber beide am Donnerstag bei der PodiumsAugenärztlicher Notdienst: diskussion thematisiert wurden. Tel. 0180/1192944 „Direkt betroffen sind derzeit Zahnärztlicher Notdienst: alle nur geduldeten Menschen, die einst aus dem Gebiet des Rheine/Mesum/Neuenkirchen: heutigen Kosovo eingereist Sie erreichen den zahnärztlichen Notdienst unter der sind“, erklärt Volker Maria Telefonnummer 05971/87850 Hügel vom Vorstand „Pro Greven/Emsdetten/Reckenfeld/Saerbeck: Asyl“, der in der DiskussiSie erreichen den zahnärztlichen Notdienst unter der onsrunde die Position der Telefonnummer 02572/3310 Flüchtlingsinitiativen vertrat. Aufgrund eines RückübernahApotheken-Notdienst: meabkommens mit dem seit Rheine: Galerie-Apotheke, Poststraße 2-6, Rheine, Tel. 05971/92310 2008 eigenständigen Kosovo sollen sie Deutschland nun Neuenkirchen: Galerie-Apotheke, Poststraße 2-6, Rheine, Tel. 05971/92310 verlassen. Krankennotdienst: Telefonisch über Mathias-Spital Im Kreis Steinfurt betrifft das insgesamt 250 Roma. NachTel. 05971/42-0, Ohne Gewähr! Änderungen vorbehalten. dem sie eine Abschiebungsankündigung erhalten, können sie innerhalb einer sechswöchigen Frist entscheiden, ob sie „freiwillig“ ausreisen. Falls nicht, droht die zwangsweise Abschiebung. „Teilweise beJacksonring 28 . 48429 Rheine

S O LA R T E C H N I K G M B H

Strom zum Nulltarif

Alarmanlagen www.gselectronic.com

Bringen Sie morgens Ihren Puls auf Trab, mit Backwaren von Lassen Sie sich täglich von unseren Backwaren und Kaffeespezialitäten verwöhnen.

Frühstück

ab

2,70 €

Nachmittagsangebot (Montag - Samstag) 1 Tasse Cafe Creme und 1 Stück Kuchen nach Wahl

2,60 €

Öffnungszeiten: Mo - Fr

6.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Sa

6.00 Uhr bis 18.00 Uhr

So

8.00 Uhr bis 17.00 Uhr Bäckerei Alexander Puls • Salzbergener Str. 76 48431 Rheine • Tel.: 0 59 71-40 11 08 1

www.rheiner-report.de

Tel. 0 59 71/ 934-0

GS electronic

Umstyling und Trostpreise Rheine. In der vergangenen Woche hat der Rheiner Report eine Umstyling-Aktion der Firma c.a.r.o. verlost. Wer tatsächlich von den Mode- und Stylingexperten beraten wird, bleibt eine Überraschung für die redaktionelle Berichterstattung. Denn der Rheiner Report wird zusehen, ob sich dabei tatsächlich ein Schmetterling entpuppt. Fünf Frauen dürfen sich als kleinen Trostpreis über einen neuen Gürtel freuen. Auf jeden Fall einen der Preise haben gewonnen: Birgit Gründl, Bianca Parkin, Ute Richter, Petra van den Berg-Adema (alle aus Rheine), Nadine Berndsen aus Hörstel und Janna Unrau aus Mesum.

Wie hier bei einer Bleiberechtsdemo waren auch am Donnerstagabend fast alle Beteiligten gegen die derzeitigen Abschiebungs-Regelungen.  Foto: Veranstalter trifft das Menschen, die viele Jahre hier leben“, weiß Hügel. Zwar gebe es eine so genannte „Altfallregel“ für Menschen, die mindestens seit 1999 (Alleinstehende) beziehungsweise 2001 (Familien mit minderjährigen Kindern) in Deutschland lebten, doch um tatsächlich unter diese Regelung zu fallen, reiche der lange Aufenthalt in Deutschland allein oft nicht aus. „Ganze Familien werden etwa in Sippenhaft genommen. Wenn ein Mitglied straffällig geworden ist – und dabei reichen Delikte wie das Mofafahren ohne Versicherungsschutz – dann hat auch die Verwandtschaft keine Aufenthaltserlaubnis bekommen“, nennt Hügel eines von zahlreichen Beispielen. Der zweite juristische Aspekt betrifft Menschen, die eine Aufenthaltserlaubnis „auf Probe“ haben. Auch sie müssen zittern. Denn nach dem 31.

Dezember wird die Erlaubnis nur noch verlängert, wenn die betroffenen Familien ihren Lebensunterhalt eigenständig sichern können. Dass dies selbst einem deutschen Facharbeiter mit mehreren Kindern in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation kaum gelingt, rechnete unlängst die Caritas Rheine vor. Und für einen Flüchtling, dem viele Jahre gar nicht erlaubt ist, eine Arbeitsstelle zu suchen, sei es entsprechend schwieriger, sich anschließend auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. Diese rechtliche Regelung betrifft übrigens nicht nur Kosovo-Flüchtlinge. Dennoch ist auch sie laut Volker Maria Hügel für diese Menschen ein ganz besonderes Schreckensszenario. Hügel: „Dort herrschen absolut noch keine akzeptablen Bedingungen. Und für Minderheiten wie Roma gibt es keine andere

Perspektive als ein Leben auf der Müllkippe!“ Deshalb fordern nicht nur die Flüchtlingshilfen, sondern auch die Kirchen und christlichen Einrichtungen eine Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung, unabhängig von finanziellen Aspekten. Und irgendwie waren sich am Donnerstag alle einig. Auch Ingrid Arndt Brauer (SPD), Claudia Bögel (FDP), Kathrin Vogel (Die Linke), Maria Klein-Schmeink (Die Grünen) und Ruth Höner (CDU) meinten parteiübergreifend, dass etwas geändert werden muss. Nur wie, wann und was genau, das blieb auch am Donnerstagabend im Jugendzentrum Jakobi offen. Perücken - Toupets Lieferant für Film, Fernsehen u. Theater

RIESWICK

Velen-Ramsdorf, Tel. 02863/5266 www.rieswick.de


Lokales

3

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

„Orte des Genusses“: Historisch und kulinarisch Heute ist „Tag des offenen Denkmals“

Kreis Steinfurt / Rheine. „Historische Orte des Genusses“ lautet in diesem Jahr das Motto für den heutigen Tag des offenen Denkmals. Wie in den vergangenen Jahren beteiligen sich auch dieses Mal zahlreiche Vereine und Bürger an dem Denkmal-Tag, der im Kreis längst zu einem Begriff geworden ist und der erfahrungsgemäß auch viele Besucher anzieht. Das Programm hält viele interessante Veranstaltungen bereit, die sich mit dem Motto befassen. So kann man in Emsdetten auf einer zweistündigen Radtour die historischen Gasthäuser der Umgebung kennenlernen. Der „Alte Posthof“ in Welbergen bietet historische Speisen und neben Führungen im Außenbereich von Posthof und Haus Welbergen ein spannendes Beiprogramm für Kinder und Erwachsene an. Ein besonderer Punkt ist dieses Mal sicher das Holzschuhmachermuseum in Laer, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen begeht und aus diesem Anlass zur Besichtigung einlädt. Daneben haben wie in jedem Jahr die Heimatvereine ihre Mühlen und Heimatmuseen sowie viele Bürger ihre Häu-

ser für Besucher geöffnet, die etwas über historisches Handwerk oder das Wohnen in einem Baudenkmal erfahren wollen. Auch in Rheine haben sich viele Veranstalter etwas ganz Besonderes überlegt: Im Heimathaus Hauenhorst etwa können Besucher historische Backformen und Küchengeräte bewundern und sich anschließend mit nach alten Rezepten Gebackenem frisch aus dem Steinofen verwöhnen lassen. Mit historischen Gerichten lockt auch das Restaurant „Zum Splenterkotten“ in Elte. Um 15 Uhr gibt´s dort zudem eine Führung zur Geschichte des Hauses. Historische Handarbeiten präsentiert der Fachwerkhof Pöpping in Elte und wer Rheine einmal unter einem anderen Blickwinkel betrachten möchte, der kann an einem historischen Stadtrundgang teilnehmen. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Borneplatz. Der Tag des offenen Denkmals bietet neben Führungen, Ausstellungen und Kulinarischem auch musikalischen Genuss, beispielsweise im Konzertsaal im Bagno. Das komplette Programm gibt´s Antike Küchengeräte wie diese sind heute im Heimathaus unter www.kreis-steinfurt.de Hauenhorst zu sehen.  Foto: Mario Copa/Pixelio

Leben auf dem Lande

Bauernmarkt mit Handwerk, Blumen und buntem Programm Settrup. Altes und neues Handwerk, Handarbeiten aller Art, Selbstgemachtes aus dem Bauerngarten, mehr als 50 Jahre alte Lanzbulldogs, Töpfer und Glasbläser sowie ein Heißluftballonstart erwarten heute die Besucher des Settruper Bauernmarkts. Von nostalgischen Berufen und Produkten bis zur gegenwärtigen Technik bietet er im und um das Heimathaus ein umfangreiches Programm über das

Leben auf dem Lande, einst und jetzt. Gerade das Dreschen von Korn mit einem alten Dreschkasten hat im vergangenen Jahr viele Besucher sehr interessiert. Für die älteren Besucher wurden Erinnerungen an die alten Zeiten wieder wach. Die jüngeren Gäste bekommen dagegen eine kleine Vorstellung, wie schwer die Arbeit früher auf dem Lande war. Glasbläserei, Blaudruck, Seidenmalereien, Korbflechten,

Drechseln, Töpfern, Imkern, Weben und Flechten sowie Schmiedearbeiten sind nur ein weiterer Teil der handwerklichen Darstellungen. Naturprodukte aus dem Bauerngarten nehmen einen hohen Stellenwert ein. Ein reichhaltiges Speiseangebot und eine Tafel aus selbstgebackenen Torten sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Federweißer und Zwiebelkuchen sind bereits zu einem festen Begriff

dieses Bauernmarktes geworden. Ein Kleintiermarkt, eine Maschinenausstellung, Trockenfloristik, Brotbäckerei oder Produkte aus dem Hofladen bereichern ebenfalls den Settruper Bauernmarkt. Der angeschlossene Floh- und Trödelmarkt wird auch in diesem Jahr wieder viel Farbe ins Spiel bringen. Mehr als 1000 Parkplätze stehen zur Verfügung und sorgen für einen reibungslosen Verkehrsablauf.

Rheine sucht den „Super-Store“: Erste Entscheidungen

Einladung zur ModEnschau!

Florady, Rohlmann und Wermeling nominiert

G

enießen Sie die neue Herbst-/Winter-Mode von ROTERS, am Donnerstag, dem 17. September 2009, um 15.30 Uhr in unserer 1. Etage. Platzreservierungen erbeten. rleben Sie bei einem Glas Sekt und Kuchen die aktuellen Herbst-/Winter-Trends und das

E

ROTERS-Gewinnspiel

(Concept X) und Dr. Manfred Janssen (EWG) – einstimmig für den Büromarkt Rohlmann (Emsstraße 92-94), das Floristikgeschäft Florady (Bültstiege 7-9) sowie den Juwelier Wermeling (Emsstraße 40) entschieden. In allen Bewertungskategorien haben die drei Nominierten überzeugt und durch Qualität sowie Kreativität die Fachjury beeindruckt. Welches Unternehmen den von der Volksbank Nordmünsterland e.G. gesponserten ersten Preis für den Rheiner Einzelhandel erhält, wird neben den weiteren Platzierungen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf dem Unternehmerforum der Volksbank Nordmünsterland e.G. am 28. September bekannt gegeben. Abschließend bedanken sich die EWG sowie die Kooperationspartner bei allen Einzelhändlern für die Teilnahme am Wettbewerb sowie für das außergewöhnliche Engagement für die Einkaufsstadt Rheine, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Jury hat entschieden. Ihr gehören an (v.l.): Jens von Lengerke (IHK Nord Westfalen), Dr. Manfred Janssen (EWG), Friedhelm Hagemann (Volksbank Nordmünsterland e.G.), Karin Eksen (EHV Westfalen-Münsterland e.V.), Hendrik Welp (EWG).  Foto:Veranstalter

Rheine. Wer wird Rheines „SuperStore“? Das ist die alles entscheidende Frage beim gleichnamigen Wettbewerb, die derzeit nicht nur die Einzelhändler, sondern auch viele Kunden aus Rheine und Umgebung interessiert. Das von der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH – ins Leben gerufene Projekt hat zur Freude der Veranstalter eine überaus positive Resonanz erhalten. Mehr als 20 Einzelhändler haben sich um den Preis für den Rheiner Einzelhandel beworben und mit herausragenden Handelskonzepten um die Gunst der Jury gebuhlt. Die hohe Qualität der einzelnen Bewerber hat die Fachjury begeistert und vor eine echte Herausforderung gestellt. Nach intensiver Beratung hat sich die Fachjury – bestehend aus Karin Eksen (EHV Westfalen-Münsterland e.V.), Friedhelm Hagemann (Volksbank Nordmünsterland e.G.), Jens von Lengerke (IHK Nord Westfalen), Ulf Gassner

Die Gewinne: 2 Warengutscheine à 50,- E verlosen wir nach der Modenschau. Einfach Adresse eintragen und Coupon zur Modenschau mitbringen. Name: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Straße: . . . . . . . . . . . . . . . . . PLZ/Ort: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Oder senden an: Modehaus ROTERS, Rheiner Straße 6–8, 48282 Emsdetten Verlosung am 17. September 2009 – Rechtsweg ausgeschlossen.

mode in emsdetten Samstag von 9.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Karl Lampe Anzeigenleitung / -beratung

Mobil: 0170 / 5820685 - eMail: lampe@rheiner-report.de


Kultur

4

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

Rheine/Ibbenbüren. Am kommenden Donnerstag um 20 Uhr präsentiert Comedian Django Asül sein neues Programm „Fragil“ in der Ibbenbürener Schauburg. Der Rheiner Re-

port hat drei mal zwei Karten für die Veranstaltung verlost. Glück hatten Frank Berendonk aus Schüttorf sowie Alexandra Müller und Stefanie Remmers, beide aus Rheine.

Werksverkauf bei

Industriestraße 46-50 · 48268 Reckenfeld Tel.: 0 25 75/3 56 92

Restposten • 2. Wahl • Musterstücke • Schlafsofas • Futonbetten • Matratzen • Doppelliegen • Tische und Stühle Montag bis Donnerstag von 13.00 - 18.00 Uhr Freitag von 11.00 - 15.00 Uhr Samstag von 9.30 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten: Fa. Helmig „Das Fahrradies“ Münsterstraße 28 • 48477 Riesenbeck Tel.: 0 54 54/18 00 80 • Fax: 0 54 54/18 00 79 www.helmig-fahrradies.de

eb Servic

Mo.-Fr. 9.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr Sonntags Schautag 14.00 - 18.00 Uhr (keine Beratung, kein Verkauf)

etrieb

Gartenstraße 27 • 48496 Hopsten Tel. 05458 / 936717 • Mobil 0160 / 98311204

Verkauf, Montage und Reparatur von • Rollläden • Markisen • Rolltoren • Raffstore

• Rollladenantriebe • Garagentoren • Beschattungen aller Art • Wintergartenbeschattungen

„Into the woods Ab in den Wald“

Märchenhafter Auftritt der German Musical Academy Tecklenburg. „Es war einmal...“  oder  „vor langer Zeit....“, so beginnen die meisten Märchen und enden mit  „...und wenn sie nicht gestorben sind....“. Dazwischen befindet sich der gesamte Kosmos an menschlichen Schicksalen. Die diesjährige Produktion der German Musical Academy beschäftigt sich mit den Märchen der Gebrüder Grimm. Das zauberhafte und mehrfach ausgezeichnete Märchenmusical „Into the woods - Ab in den Wald“ aus der Feder des erfolgreichen amerikanischen Musicalkomponisten Stephen Sondheim entführt das Publikum in einen Märchenwald. Auf der Suche nach Glück geben die Protagonisten ihr Schicksal in die Hände von Hexen, schönen Prinzen oder Naturmächten des Waldes. Doch anstatt beim klassischen „…und sie lebten glücklich bis an ihr Ende...“ den Vorhang fallen zu lassen, führt diese Geschichte vom Märchen ins wirkliche Leben. Sie zeigt auf humorvolle Art die nicht immer abzusehenden Folgen erfüllter Wünsche, die meist von menschlicher Schwäche und Eigensinn geprägt sind. Unter der Regie von Sascha Wienhausen und der musikalischen Leitung durch Martin Wessels-Behrens erlebt das Publikum eine Auswahl der bekanntesten Märchen von Aschenputtel über Rotkäppchen bis Rapunzel. Doch Achtung: Wer dachte, die Geschichten der Grimm-Märchen längst zu kennen, wird bei „Into the woods“ schnell eines

Märchenhaft präsentieren sich die Schauspieler der German Musical Academie in Tecklenburg.  Foto: Veranstalter Besseren belehrt! Mit „Ab in den Wald“ ist der German Musical Academy eine der schönsten Partituren des Broadway-Repertoires gelungen. In einem rasanten Mix aus mitreißenden Songs

und tollen Choreografien mit fast 30 Darstellern erwartet das Publikum am Freitag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Kulturhaus Tecklenburg ein Showabend der Extraklasse. Das Bistro ist ab 18.30 Uhr

geöffnet. Eintrittskarten für 15 Euro bei freier Platzwahl sind beim Veranstalter Tecklenburg Touristik GmbH, Markt 7 im Haus des Gastes oder unter der Telefonnummer 05482/93890 erhältlich.

„Ma noite Brasileira“

Erste kreisweite brasilianische Nacht im Kulturspeicher Dörenthe Dörenthe. Zum ersten Mal findet die kreisweite brasilianische Nacht „Ma noite Brasileira“ am Kulturspeicher in Dörenthe statt. Am Samstag versprechen die Veranstalter Musik, Tanz, Informationen, Getränke und Speisen aus Brasilien. Veranstalter dieses Events sind „Kulturspeicher Dörenthe e.V.” und der Aktionskreis „Pater Beda“. Aus Bevergern wird die Gruppe „Samba Pa Tu“ dabei sein. Spielen werden sie auf original brasilianischen Instrumenten mit exotisch klingenden Namen wie Surdo, Tamborim, Timba, Caixa oder Repinique. „Cafe Verde“ ist eine fünfköpJugendliche aus dem Förderprojekt „Escola Saber Viver“ fige Latin-Jazz-Formation mit treten ebenfalls am Samstag auf. Foto: Aktionskreis Pater Beda Musik bekannter Vorbilder.

So. Schautagszeiten 11-18 Uhr

Wassersiele : Granitartikel 20%* auf Teichbecken Italienische Steinkunst Rosen Wasserpflanzen Holzzäune

Die Gruppe „Wanted“ wird die Besucher mit Rock- und PopSongs, Klassikern und aktuellen Chartsongs in Stimmung bringen. „Escuta“ bedeutet: „Hör zu. Lausche.“ Wer dieser Aufforderung folgt, wird merken, dass es nicht nur beim Zuhören bleibt. Der Aktionskreis Pater Beda hat zurzeit Besucher aus dem Kinder- und Jugendförderprojekt „Escola Saber Viver“ in Brasilien. Auch sie werden ihr Können zeigen. Bei dem Event dabei sein werden auch der Tanzsportclub Ibbenbüren, die Gruppe „Salsa im Emsland“ sowie die Perkussionsgruppe Don Bosco. Nähere Informationen unter: www.brasilianische-nacht.de.

Gospel-Klänge

Rabattaktion in Kreimer´s Gartenpark

Dreierwalde. Zu einem besonderen Erlebnis im Rahmen der Festwoche „500 Jahre St.-Anna-Kirche Dreierwalde“ lädt der A-cappella-Chor „Spirits“ am Mittwoch um 20.30 Uhr alle Freunde des Gospel- und

*nur auf Lagerware

Django Asül: Gewinner

48485 Neuenkirchen Erlenstraße 2 Tel.: 0 59 73 / 94 77-0 Internet: www.kreimers.de Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 9 - 18 Uhr

Der Chor „Spirits“. 

Spiritualgesanges ein. Die Lieder der Gospelmesse „Body And Soul“ von Lorenz Mayerhofer werden im Wechsel mit gelesenen Texten vorgetragen. Die zirka einstündige Lichtermesse soll für einen Moment die Hektik des Alltags vergessen lassen und Raum schaffen zum Zuhören, Nachdenken und Genießen. Die Kirche wird nicht wie üblich hell erleuchtet sein, sondern durch den Schein vieler Kerzen in wohligem Glanz Foto: Veranstalter erstrahlen.


Fernsehvergnügen für die ganze Familie SKY Abo nach Wahl

1,-

Coolstream HD1 - Die Linux Neutrino HD Box SAT

T SPEZ

HEN! ZT BUC

Jetzt Vorbestellen!

JET

Digiturk Euro inkl. Lig TV 12 Monate Prepaid

IAL

ABCOM SF-1000 Satfinder

Exklusiv für Deutschland

+ Alphacrypt Light CI

00

HERBS

299 , 00

mit Kabel LED 22KHz

90 9, -

Kathrein UAS 585

Kathrein CAS 90 graphit 90cm Alu-Spiegel

Digiturk Sportpaket Universal QUAD-LNB 12 Monate frei

90 289 , Bond Spy Pen

105 , -

90

Multifeed-vorbereitet

164 , -

90

FANTEC HDMI-miniTV Media Player schwarz IFEN

integrierte Minikamera

ZUGRE

4 GB Speicher

95 34 , -

pulverbeschichtet

Comag SL 100 HD Full HD USB, PVR

USB2.0

49 , -

90

Jetzt Schnäppchen machen!

Satreceiver CI

84 104 , -

Ausstellungsstücke und Retourenwaren bis zu 70% reduziert amplicom PowerTel M5000 Handy

Smart Campinganlage

KRUPS XN 2007

* Beispielabbildung

Seniorenhandy große Tasten

35cm Spiegel 19 bar Hochdruckpumpe Thermoblock-Heizsystem

inkl. Receiver Mobilo II

FHELN I E R ZUG KZA

ÜC T JEBTEGZRENZTE ST

ABCOM IPBOX 422 S

Samsung YP-K 33 MP3 Player

2x Scart-Buchsen

mit Linux Betriebssystem TwinTuner

Topfield TF 4000 PVR plus Dolby Digital 5.1

4GB Speicher

Vertrauen Sie Deutschlands Nr. 1 in Sachen Pay-TV Bequem von zu Hause Artikel aussuchen und einkaufen wann immer Sie wollen. Sie können die Waren vor Ort abholen!

Pinapple GmbH Dieselstrasse 5a 48485 Neuenkirchen www.smartcard24.com


Der Rheiner Report

6

Sonntag, 13. September 2009

Grabgestaltung leicht gemacht

Schön gestaltete Gräber müssen nicht teuer und pflegeaufwendig sein (djd/pt). Mit üppigem Blumenbewuchs und einem stilvollen Grabmal: So wünschen sich viele Menschen den letzten Ruheplatz - wären da nur nicht die Kosten. Weil Sparen in der heutigen Zeit einen neuen Stellenwert bekommen hat, liegt der Gedanke nahe, auch bei Grabgestaltung und Grabmal aufs Geld zu sehen. Frei nach der Devise: „Die Grabgebühren sind teuer genug.“ Das stimmt zwar. Trotzdem gibt weder die Preisfrage noch die Befürchtung, zu

viel Zeit und Mühe in die Grabpflege investieren zu müssen, wirklich Grund, auf ein schönes Grab zu verzichten. Eine liebevoll gestaltete Grabstätte setzt persönliche Zeichen der Erinnerung, Zuneigung und Hoffnung und ist zugleich wertvoller Teil unserer Trauerkultur, weiß etwa Hermann Weber, Vorsitzender von Aeternitas e.V. Die Verbraucherinitiative Bestattungskultur fordert daher niveauvolle Angebote, die praktisch und günstig

sind, und weist unter www. aeternitas.de Wege zu diesem Ziel. Zum Beispiel indem sie empfiehlt, das Grab mit Staudengewächsen zu bepflanzen. Obwohl Stauden so bunt sind wie das Leben, schonen sie den Geldbeutel. Und ihre Verwendung bietet noch mehr Vorteile: Die Pflanzen halten über etliche Jahre, sind nicht so pflegeaufwendig wie Zierpflanzen und überstehen Trockenperioden leichter. Zudem sind viele Stauden mit einer jahrhundertealten

Symbolsprache belegt, die Hoffnung auf ewiges Leben verheißt und den Hinterbliebenen Trost in der Trauer spendet. Grabmale sind nicht nur ausdrucksstarke, sondern auch dauerhafte Gedenkzeichen für den Verstorbenen. Schon deshalb lohnt es, sie mit Sorgfalt auszusuchen und auf Qualität zu achten. Ebenso wichtig: eine Formensprache, die sowohl zum eigenen Geschmack als auch zur zeitgemäßen Friedhofs- Nicht jeder kann die Gräber seiner Angehörigen intensiv gestaltung passt. betreuen. Staudenpflanzen erleichtern die Pflege.  Foto: djd

Bestattungshaus Markus Bültel Das Bestattungshaus Markus Bültel steht Ihnen mit Rat und Tat jederzeit, 24 Stunden am Tag zur Seite. Von der Überführung der Verstorbenen über die individuelle Erstellung der Trauerdrucksachen, der Erledigung aller erdenklichen Formalitäten bis zur Vorbereitung und Durchführung der Bestattung. Einen großen Wert legt Herr Bültel auf die individuelle Beratung. Er nimmt sich die Zeit, die Sie brauchen. Informieren Sie sich auch gerne im Vorfeld einer Bestattung; Bestattungsvorsorge, das heißt: * selbst bestimmen, * notwendiges regeln, * Entlastung der Hinterbliebenen. Im März diesen Jahres legte Herr Bültel die Prüfung zum Fachwirt im Bestattungswesen / geprüfter Bestatter erfolgreich ab. Das Bestattungshaus Markus Bültel erreichen Sie unter Tel. 05977 / 768980

Jeder Naturstein ist ein individuelles und unvergängliches Einzelstück. Seine Maserung und Struktur hat immer einen ganz eigenen Ausdruck. Besuchen Sie unsere umfangreiche Ausstellung an der Osnabrückerstr. 245. Hier können wir Ihnen eine große Anzahl an Objekten präsentieren, die wir Ihnen in jeden Naturstein und in jeder Form erstellen können. Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch fachkundig beraten. Familienchronik: 1867 wurde der Steinmetz- und Steinbildhauerbetrieb durch Wilhelm Böse (Steinmetzmeister) in Reichenbach-Schlesien gegründet. Im Jahr 1967 feierte der Betrieb 100-jährige Steinmetztradition. Seit 2009 führt Cristoph Böse das traditionsreiche Familienunternehmen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Hinterbliebenen bei der Gestaltung der Grabstätte mit unserer individuellen Beratung beizustehen. Dem Verstorbenen ein ganz besonderes Denkmal zu widmen, und die Gewissheit, bei aller Traurigkeit auch etwas Einzigartiges, etwas Besonderes zu gestalten, an dem man sich täglich erfreuen kann, lässt die Trauer und den Verlust ein klein wenig leichter werden. Sie haben in unserer ständigen Ausstellung eine große Auswahl an außergewöhnlichen Grabsteinen und eine Beratung, die Sie in erster Linie unterstützt, Ihre Anregungen und Wünsche zu verwirklichen. Tel. 5971 963466 info@wienker-grabmale.de

Hafenstr.43 - (Kanalhafen-West) - 48432 Rheine


Wir schlieĂ&#x;en! r e b m e t p e S . 14.-19

25%

! e h u h c S e auf all tschuhabteilung!

Ausgenommen Schuhe aus der Spor

im real,- Rheine, Lingener StraĂ&#x;e 19.


Weltreport

8

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

Brillenherbst 2009: Von puristisch bis exzentrisch

Kritik an Opel-Verkauf

Es gibt keinen Herbsttrend in der Brillenmode – es gibt unendlich viele (KGS). Die Modetrends Herbst/Winter setzen auf Komfort und Wertigkeit. Das klingt eher langweilig als spannend. Ist es aber nicht. Denn aus scheinbar gegensätzlichen Einzelteilen werden neue Looks zusammengestellt. Brillen sind dabei ein persönliches Statement im Gesicht und setzen wichtige Akzente. So ist die Brillenmode mehr als je zuvor vom

Individualismus geprägt. Vital, frisch und kraftvoll gehen die Trends in die unterschiedlichsten Richtungen und geben jedem Brillenträger eine individuelle Ausdrucksmöglichkeit. Klassische Brillen, die im Zeitgeist der 50er, 60er und 70er Jahre neu interpretiert werden, heben jedes Outfit aus der Gewöhnlichkeit. Das Schöne daran: Die Retro-

Retro-Brillen stehen fast jedem.



Foto: KGS

brillen stehen fast jedem und sind mit nahezu allem kombinierbar. Neben klassischem Schwarz und Braun greifen Mutige in dieser Saison auch zu satten Farben wie Titan, Petrol oder Bordeaux. Fassungen mit großen Scheiben und starker Auswölbung geben selbst dem größten Couchpotatoe einen Hauch von sportlicher Eleganz. Waren noch vor kurzem stark gebogene Gläser ein Privileg der Sport- und Sonnenbrillen, erschließt modernstes HighTech-Know-how dieses Design nun auch den Korrektionsbrillenträgern. Generell bieten markante Bügel viel Raum für Phantasie. Florale Durchbruchmuster erinnern in ihrer Feinheit an Spitze, geometrische Intarsien an Kunsthandwerk. Vom Ethnomosaik bis zum coolen Nietendesign ist jede Art des modischen Statements möglich. Understatement vermitteln die Light-Versionen der Brille. Sie zeichnen sich durch feine, ultraleichte High-TechFassungen aus, bei denen das Wort „Fassung“ schon zu schwer klingt. Doch auch bei diesen nahezu randlosen Brillen setzen aufwendig gearbeitete oder breite Bügel individuelle Akzente. Filigrane Fassungen in zurückhaltenden Silber- und Champagnertönen bringen einen Hauch Luxus in den Alltag und strahlen feminine Zartheit aus. Glitzernde Kristalle an Front oder Bü-

In diesem Herbst ist auf der Nase fast alles in. geln verwandeln sie in edle Schmuckstücke, zu denen es bei Bedarf sogar die passenden Colliers für den großen Auftritt gibt. Die Farbenwelt der Fassungen wird durch Veredelungen der Oberflächen unübersehbar zum Strahlen gebracht. Auffällige Rahmen in feurigen

Foto: KGS

Rot- und Orangetönen, kühlen Türkis- und Smaragdschattierungen oder auch in klassischem Schwarz oder Mokka bekommen durch hochglänzende Beschichtungen mehr Leuchtkraft. Durch edle Mattierungen sehen natürlich anmutende Brillen handgeschliffen und lebendig aus.

13. September

Clever kaufen

sb



(ots). In die Diskussion um den geplanten Verkauf von Opel an den Zulieferkonzern Magna mischt sich zunehmend Kritik. Der Vertreter der Bundesländer bei der Opel-Treuhandgesellschaft, Dirk Pfeil, moniert den politischen Druck seitens der Bundesregierung: „Es ist natürlich eine Entscheidung der Politik gewesen, zu sagen: Wir finanzieren ausschließlich Magna“, sagte Pfeil am Freitag im „ZDF-Mittagsmagazin“. „Mit RHJ hat sich ja ein weiterer Investor interessiert, der die Steuerzahler um 1,3 Milliarden billiger gekommen wäre.“ Für das weitere Vorgehen bei der geplanten Übernahme Opels durch Magna mahnt Pfeil vor allem Offenheit an: „Man muss eben aufhören, nur politisch über die Dinge zu reden. Wenn jetzt die Gewerkschaft schon wieder sagt, es darf aber keine betriebsbedingten Kündigungen geben, ja welche Kündigungen soll es denn geben? Solche aus Willkür?“ Nun müsse „offen über die Dinge gesprochen werden. Man kann nicht ständig nur den Mund so aufmachen, dass es dem Volk gefällt“, sagte Pfeil weiter. Pfeil stellt die Entscheidung für Magna grundsätzlich in Frage. Der Auto-Zulieferer könnte nämlich selbst in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten: „Wenn Herr Winterkorn von VW schon vor Wochen erklärt hat, dass es für ihn schwer wird, weiter Magna-Kunde zu bleiben, wenn Magna Eigentümer eines Wettbewerbers wird, dann muss man sich doch ein paar mehr betriebswirtschaftliche Fragen stellen, als das im Moment getan wird.“

Möbel Magazin statt

549,-

in! h ´ h e g Ich

g a t n n o S n Diesaeler Sonderverkauf Radik

Schwebetürenschrank 180 cm breit, 200 cm hoch, Nussbaum mit Schwarz glasauflage

statt 299,

379,-

verschiedene Größen und Farben

ca. 80 x 150 cm, je 35,120 x 170 cm, je 60,160 x 230 cm, je 100,200 x 290 cm, je 160,-

229,-

Moderne Wohnwand nussbaum / schwarz - mit Beleuchtung, ca. 275 cm breit

Voluminöser Langflorteppich

Big-Sofa, 2-tlg, ca. 300 cm breit, ca. 150 cm tief, mit vielen Kissen.

MehrzweckSchrank

statt 949,-

47,-

698,-

In aktuellen, zeitlosen Farben und vielen Größen.

nur 67,Wickelkommode

Lilly

rosa/weiß - ohne Deko, ohne Matratze. -

D iv er se M us te rk üc he n

g ü n s ti g

ab zu ge be n!

69,-

Kleiderschrank 3-trg. Wickelkommode Kinderbett 70/140

169,99,119,-

Nele ahorn/weiß - ohne Deko, ohne Matratze. -

Kombi-Kleiderschrank Wickelkommode mit Aufsatz Kinderbett 70/140

Römerstr./ Ecke Lingener Damm 48429 Rheine Tel.: 0 59 71/807 29 85 · Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr Sa. 10 - 18

179,125,129,-


V erkaufsoffener S onntag Der Rheiner Report

9

Shopping-Tour im eec Im real-Markt zählen Payback-Punkte zehnfach

Verkaufsoffener Sonntag 13.09.2009 von 13.oo-18.oo Uhr

Tel. 05971 71014 Motoroller Generic RIDE

Viele Sonderangebote !!

Fisch Jahrrand, das GrillRestaurant Bosporus, Apollo Optik, die neu eingezogene Center Parfümerie und viele weitere werden ebenfalls geöffnet sein. Die Kunden haben die Möglichkeit, in Ruhe zu bummeln, einzukaufen und dabei viel Spaß zu haben. Der real,-Geschäftsleiter Guido Frischen

Rheine. Am Sonntag nach Lust und Laune shoppen. Das ist im eec heute möglich. Von 13 bis 18 Uhr wird das real,-SB-Warenhaus in der Lingener Straße beim verkaufsoffenen Sonntag im eec mit dabei sein. Alle anderen Geschäfte wie zum Beispiel Deichmann, Schuh Stop Lagerverkauf, Bäckerei Sundag,

Ludgeristr.27 48429 Rheine

Deppen

Sonntag, 13. September 2009

und seine Mitarbeiter freuen sich auf viele Besucher am verkaufsoffenen Sonntag. „Bei hoffentlich schönem Wetter ist jeder herzlich eingeladen zu stöbern und den Tag zu Genießen“, sagt Frischen. Punktesammler aufgepasst: Am Sonntag gibt es bei real,sogar zehnfache PaybackPunkte.

1299,-€

Holland Tourer Nordrad Nabendynamo, 3 Gang

299,-€

orad

tr Elek

Hudsonbike P1 ___ 1599,-€ _1949,-

Elektrorad

Elektrorad

Motorroller Piaggio TPH 50

Gazelle Orange Innergy 2199,--€

Raleigh Dover Front

1999,-€ 1899,-€

Öffnungszeiten Elektrorad Probefahrt AktionMo.-Fr. 8.00-12.00 u. 13.00-18.00 Sa. 8.0013-00 Uhr Ständig neue Angebote !!

Verlosung bei real: Über diese Waschmaschine, die hier real-Teamleiter Rafael Mzyk präsentiert, darf sich heute ein Kunde freuen. Foto: Schulte

Heute Entenrennen auf der Ems Rheine. Wer eine ShoppingPause einlegen möchte, kann sich beispielsweise das 1. Rheiner Round Table & Ladies‘ Circle Entenrennen ansehen. Zugunsten des Bunten Kreises und der KinikClowns werden dabei von den Rheinensern adoptierte Enten ins Rennen geschickt. Im Rahmen der „Straßenparty 2009“ sorgen die kleinen, gelben Freunde für echtes „Enten-Tainment“ auf der Ems. Das große Schwimmen beginnt heute um 15 Uhr. Start ist an der Nepomukbrücke. So wird’s gemacht: Mit der Adoption einer oder mehrerer Enten für jeweils vier Euro nehmen Sie an dem Rennen teil. Mit der Adoption erhalten Sie eine Quittung mit der Startnummer. Diese Quittung weist sie nun als Adoptiveltern der Enten aus. Eine Ente mit Ihrer Startnummer wird für Sie am Renntag zu Wasser gelassen. So sind die Gewinner am Renntag leicht zu ermitteln. Der Start erfolgt durch gemeinsamen Abwurf aller adoptierten Enten an der Nepomukbrücke. Die Enten schwimmen dann flussabwärts und erreichen ihr Ziel an der Emstribüne. Die schnellsten Rennenten bescheren ihren Adoptiveltern attraktive Preise. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

www.moebel-boss.de

Angebote zum Teil Einzelstücke, solange Vorrat reicht.

0% effektiver Jahreszins bei bis zu 36 Monaten. Basis der Finanzierung ist der unskontierte Verkaufspreis. Bei dem in der Anzeige angegebenen Barpreis sind bereits 5% Skonto berücksichtigt. Ab einem Auftragwert von 150,-, monatliche Mindestrate 10.-. Finanzierung durch die BOSSHausbank.

13-18 r Solange deht Vorrat reic

Uhr

Dekokissen 45x45 cm

Rutschbett

mit Rutsche und Vorhang, Kiefer massiv, natur lackiert, B/H/T ca. 208/196/217 cm

Füllung: 100% Polyester, Bezug: 50% Baumwolle, 50% Polyester 702508, 701090

5004970.20

Solange der t Vorrat reich

inklusive Kissen Verschiedene Dessins

inkl. Schlaffunktion

inklusive Hocker

mit Füllung

ohne Rahmen, Matratze Bettzeug und Kissen

KOMPLETT

Bettroller

Bezug Micro-Velour terracotta/Kissen beige, Liegefläche ca. 155x195 cm, Stellmaß 220x165 cm, Höhe ca. 88 cm, Sitzhöhe ca. 40 cm

199.-

...auf alle frei geplanten Wohn-, Polster- und Schlafzimmerprogramme, sowie auf alle frei geplanten Küchen! *

7.99

399.-

Sitzecke

je

60x40x17 cm

* Aktion nur gültig gegen Vorlage dieses Coupons am verkaufsoffenen Sonntag, 13. September 2009. Ausgenommen ist in Prospekten und Anzeigen beworbene Ware. Gültig nur bei Neukauf und nicht bereits reduzierte Ware. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionen.

12.99

921592

550250

Esszimmer-Programm Solande der ! rrat reicht Noce Nachb./weiß Sideboard Vo B/H/T ca. 135/88/40 cm Vitrine 510261.01 B/H/T ca. 85/185/40 cm

Stuhl

Massivholz walnuss-farbig, Bezug beige

r Solange deht! Vorrat reic

Piratenkiste 29Ltr.

Tisch

46x38,5x33,9 cm 920774

Massivholz walnussfarbig, ca. 120x76 cm

7.99

511137

511138

510261

149.-

Spielbox 37,3x28,5x 16,3 cm 920533

Hobbykasten

GRATIS! 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen

5.99

mit Deckel, 37x28x16,5 cm 920528

Das gibt’s zu gewinnen: Mit etwas Glück gewinnen Sie einen dieser attraktiven Preise: 1. Preis: ein Aufenthalt im Center Parc 2. Preis: ein Lenovo Netbook 3. Preis: vier Eintrittskarten für Euro-Disney 4. Preis: ein TomTom Navigationsgerät 5. Preis: ein Rundflug über Rheine Und viele kleinere Preise.

179.-

Highboard

7.99

B/H/T ca. 135/121/40 cm 510261.02

159.-

je Stuhl

39.-

Tisch

99.-

Lunchbox Auch alsendbar verw

Piratenkiste Mini 6Ltr. mit Griff, 29,8x19,3x18,5 cm 920774.01

Rheine Staelskottenweg 69

4.99

Döner und Getränk

Kleine Überaschung für Kinder


B undesliga Der Rheiner Report

10

Sonntag, 13. September2009

Leverkusen weiter erfolgreich

Bayer punktet in Wolfsburg / FCB spielt wieder oben mit Neuss (sid). Bayer Leverkusen hat in der Fußball-Bundesliga auch den deutschen Meister VfL Wolfsburg in die Knie gezwungen und sich mit 13 Punkten zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze geschossen. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes gewann bei den „Wölfen“ 3:2, wobei Mittelfeldspieler Simon Rolfes (38./51., Foulelfmeter) und Stefan Kießling (58.) die Tore erzielten. Kießling war zum fünften Mal in dieser Saison erfolgreich und traf in jedem Saisonspiel einmal. Zvjezdan Misimovic (76.) und BundesligaTorschützenkönig Grafite (80.) gelangen nur noch die Anschlusstreffer für die „Wölfe“. Die Wolfsburger, die zum dritten Mal in Folge verloren und dabei zehn Gegentore kassierten, hatten frühzeitig Torwart Diego Benaglio wegen groben Foulspiels (32.) durch Rote Karte verloren. Auch der Leverkusener Angreifer Eren Derdiyok (53.) sah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte. Am Samstagabend konnte der bisherige Spitzenreiter Hamburger SV allerdings durch einen Sieg gegen den VfB Stuttgart wieder an Leverkusen vorbeiziehen. Rekordmeister Bayern München erkämpfte sich im Evergreen bei Borussia Dortmund einen in der Höhe überraschenden 5:1-Sieg. 1899 Hoffenheim konnte durch ein 3:0 gegen den VfL Bochum weiteren Boden gutmachen und feierte den ersten Saisonheimsieg.

Pl.

War gegen Wolfsburg bereits zum fünften Mal in dieser Saison erfolgreich: Stefan Kießling (r.) von Bayer Leverkusen. Foto: gettyimages Aufsteiger 1. FC Nürnberg verabschiedete sich aus den unteren Tabellenregionen durch ein 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Ausgerechnet der Ex-Gladbacher Peer Kluge (6.) brachte seine Mannschaft frühzeitig auf die Siegerstraße. Aufsteiger SC Freiburg musste sich daheim gegen Eintracht Frankfurt mit 0:2 geschlagen geben. Maik Franz (68.) und Alexander Meier (90.+3) trafen für die Riederwälder. Die Eintracht bleibt damit weiterhin ungeschlagen,

während die Breisgauer die Chance verpassten, sich aus den unteren Tabellengefilden zu verabschieden. Der FSV Mainz 05 schlug Hertha BSC Berlin 2:1 und drehte in der Schlussphase einen 0:1-Rückstand. Andreas Ivanschitz (80., Foulelfmeter) und Aristide Bance (85.) waren für die Mainzer erfolgreich. Die Rheinhessen bleiben damit im Tabellenmittelfeld, während die „alte Dame“ aus der Hauptstadt weiter am Tabellenende herumkrebst. Maximilian Nicu (50.) hatte

die Berliner in Führung geschossen. Komplettiert wird die fünfte Runde am Sonntag mit den Spielen Werder Bremen - Hannover 96 (15.30 Uhr) und 1. FC Köln gegen Schalke 04 (17.30 Uhr/jeweils live bei Sky und Liga total). Die sechs bisherigen Spiele verfolgten in den Stadien 230.732 Zuschauer (Schnitt 38.455). Sie erlebten 20 Tore. In der Torjägerliste führen weiterhin Kießling (5) und der derzeit verletzte Hamburger Paolo Guerrero (4) das Klassement an.

Verein

Spiele + = - Tore Diff. Pkte.

1

Bayer Leverkusen

5

4 1 0 15:5 8

11

2

Hamburger SV

4

3 1 0 12:5 7

10

3

Eintracht Frankfurt

5

2 3 0 7:4

3

9

4

Bayern München

5

2 2 1 10:5 5

8

5

1899 Hoffenheim

5

2 2 1 5:2

3

8

6

1. FSV Mainz 05

5

2 2 1 7:7

0

8

7

Werder Bremen

4

2 1 1 9:6

3

7

8

FC Schalke 04

4

2 1 1 5:2

3

7

9

Borussia M´Gladbach

5

2 1 2 7:8 -1

7

10

VfL Wolfsburg (M)

5

2 0 3 9:11 -2

6

11

VfB Stuttgart

4

1 2 1 5:5

0

5

12

1. FC Nürnberg

5

1 2 2 3:5 -2

5

13

Borussia Dortmund

5

1 2 2 5:11 -6

5

14

Hannover 96

4

1 1 2 3:3

0

4

15

VfL Bochum

5

1 1 3 5:11 -6

4

16

SC Freiburg

5

1 1 3 4:12 -8

4

17

Hertha BSC

5

1 0 4 5:8 -3

3

18

1. FC Köln

4

0 1 3 2:7 -5

1

Der Profi für Solaranlagen!

Heim

Ergebnisse

Auswärts

VfL Wolfsburg

2:3

Bayer 04 Leverkusen

Hamburger SV

-:-

VfB Stuttgart

Borussia Dortmund

1:5

FC Bayern München

1899 Hoffenheim

3:0

VfL Bochum

Werder Bremen

-:-

Hannover 96

1. FC Köln

-:-

FC Schalke 04

SC Freiburg

0:2

Eintracht Frankfurt

1. FSV Mainz 05

2:1

Hertha BSC Berlin

1. FC Nürnberg

1:0

Borussia M´Gladbach

Ihr BMW-Team in Rheine wir sind für Sie vor Ort Ihre kostenlose Hotline:

0 800 - 2 6 9 7 4 3 4 6 3 0 800 - b m w r h e i n e Beim 1:0 der Dortmunder gegen den BVB leidet Franck Ribery auf der Bank sichtbar mit. Foto: gettyimages

Ihre direkten Ansprechpartner:

Joachim Dickmänken Verkaufsleiter

Joachim Janning Verkaufsberater

Vodafone-Shop im eec Der Shop Ihres Vertrauens Humboldplatz 4 Tel. 05971 / 8699700

Emsdetten

Grevener Damm · 48482 Emsdetten · Te. 02572/9393-0 · Fax 02572/9393-99 www.hakvoort.de

93-55mm / Anzeige Wessels 90x53.ai


B undesliga Der Rheiner Report

11

Sonntag, 13. September2009

Bayern starten Aufholjagd: Erster Auswärtssieg in Dortmund

Joker Ribery führt Bayern zum Sieg / BVB - Bayern München 1:5 (1:1) Dortmund (sid). Mit dem Zidan (3. und 4.) retten muszweiten Sieg und ersten Aus- ste. Die Borussen erwischten wärtserfolg der Saison hat den besseren Start, setzte Titelfavorit Bayern München die Bayern unter Druck und den Anschluss an das obe- deckten einige Schwächen rere Tabellendrittel der Fuß- in der Innenverteidigung des ball-Bundesliga geschafft. Rekordmeisters auf. Die Millionen-Truppe von So köpfte U21-Europameider Isar setzte sich mit 5:1 ster Hummels per Kopf nach (1:1) bei Borussia Dortmund einem Freistoß von Nuri Sadurch und beendete damit die hin unhaltbar zum 1:0 ein. Heimserie der Westfalen, die Das Spiel der Bayern wirkte zuvor in 19 Spielen vor eige- in der Anfangsphase allnem Publikum unbesiegt ge- zu pomadig, zudem fiel bei der Mannschaft von Trainer blieben waren. Der ehemalige Münchner Louis van Gaal eine hohe Mats Hummels (10.) hatte Fehlpassquote auf. die seit nunmehr vier Be- Zumindest Torhüter Butt gegnungen sieglose Borussia zeigte sich auf der Höhe und vor 80.552 Zuschauern in verhinderte in der 17. Minuder ausverkauften Dortmun- te den zweiten Dortmunder der Arena mit 1:0 in Führung Treffer durch Dimitar Rangegebracht, bevor Mario Go- low, den Coach Jürgen Klopp mez (36.) mit seinem dritten für den Paraguayer Nelson Saisontreffer für den Aus- Valdez aufgeboten hatte. gleich sorgte. Nationalspieler Bei den Bayern bemühte sich Bastian Schweinsteiger (49.), einzig der Niederländer Arjen der eingewechselte Franck Robben um Angriffsaktionen, Ribery (65.) und Thomas doch blieb der Neuzugang in Müller (78./88.) sorgten für seinem zweiten BundesligaSpiel für die Münchner allzu Mats Hummels (l.) köpft die die Entscheidung. Wie angekündigt ohne den oft ohne Unterstützung. Folg-  Franzosen begannen die lich erlebten die Bayern-Fans Bayern das 81. Bundesliga- die erste Chance ihrer Mann- zur Stelle und köpfte zum Duell mit dem BVB. Ribery schaft in der 33. Minute durch Ausgleich ein. erlebte auf der Bank die er- einen Kopfball von Gomez, Ohne ihren Torschützen, sten verhaltenen Angriffsver- mit dem er aber BVB-Keeper aber mit Ribery begannen suche seiner Mannschaft und Roman Weidenfeller vor kei- die Bayern die zweite Halbzeit. Zudem brachte van Gaal ne großen2009 Probleme stellte. die erste Chance der Gast26.–27. September in Lingen-Baccum geber, als Torhüter Jörg Butt Drei Minuten später war der Youngster Müller für Hamil Firmengelände e.m.s. cycle jedoch Altintop. gleich zweimal vor Mohamed 30-Millionen-Einkauf

Die Messe für regenerative Energien

Dortmunder in Führung. Am Ende reichte das nicht für einen Sieg über die Bayern-Elf. Foto: gettyimages

Doch den Führungstreffer erzielte Schweinsteiger mit einem Flachschuss aus rund 18 Metern. Die Gäste agierten nunmehr wesentlich aggressiver und waren nicht zuletzt durch Ribery wesentlich torgefährlicher. Der 26-Jäh-

rige selbst sorgte schließlich für die Entscheidung, als er einen Freistoß aus 20 Metern zum 3:1 in der Torwinkel zirkelte. Die Schlusspunkte setzte Müller. Bei den Dortmundern, die dem Angriffsdruck

der Gäste in der zweiten Halbzeit nur noch wenig entgegenzusetzen hatte, verdienten sich Tinga und Hummels die Bestnoten. Die Münchner hatten in Robben und Ribery ihre besten Akteure.

1899 kommt in Fahrt

Die Messe für regenerative Energien Werbung Ihren Erfolg 26.–27. September für 2009 in Lingen-Baccum

Hoffenheim - Bochum 3:0 (1:0) Chinedu Obasi Hoffenheim (sid). Nach Führung gehen können. Der lihovic (26.),Die Messe für einem mäßigen Saisonstart Brasilianer Carlos Eduardo (32.) und Eduardo (36.) konnFirmengelände e.m.s. cycle kommt der hochgehandelte konnte die Chance aber nicht ten die sich bietenden Chancen e.m.s. cycle unterstützt die Messe „Solare Welten 2009“ mit einer breit angelegten Werbekampagne. E nicht nutzen.regenerative Fast wären die Fußball-Bundesligist 1899 nutzen. Sie präsentieren sich und Ihr Unternehmen – wir sorgen für das Publikum!

Die Messe für regenerative Energien Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

• Anzeigen Kampagne •

• Promotionsmaßnahmen 26.–27. September 2009 in Lingen-Baccum Firmengelände e.m.s. cycle • Außenwerbung • Funkwerbung

Ein starker Auftritt Sichern Sie sich jetzt einen repräsentativen Messestand! Beispiel Messepaket „Solare Welten 2009“: Präsentationsfläche 12 qm (4 x 3 m):

1890 €*

jeder weitere Quadratmeter: 99 €* *Alle Preise zzgl MwSt.

ers

Hoffenheim immer besser in Fahrt. Die Kraichgauer setzten sich am 5. Spieltag durch die Tore von Demba Ba (16.), Chinedu Obasi (58.) und Marvin Compper (79.) mit 3:0 (1:0) gegen den VfL Bochum durch und klettern durch den zweiten Sieg in Folge in der Tabelle weiter nach oben. Dagegen geht es für die Bochumer nach der dritten Saisonniederlage auch in dieser Saison fast schon traditionell um den Klassenerhalt. Vor 29.500 Zuschauern in der erstmals nicht ausverkauften RheinNeckar-Arena bestimmten die Gastgeber, die ohne Matthias Jaissle (Kreuzbandriss) und Tobias Weis (Knie-Arthroskopie) auskommen mussten, in der Anfangsphase die Partie. Bereits nach sieben Minuten hätte das Team von Trainer Ralf Rangnick, der zum 200. Mal während eines Bundesligaspiels auf der Bank saß, in

Die stark ersatzgeschwächten Gäste, die auf Mimoun Azaouagh (Muskelprobleme), Daniel Imhof (Infekt), Diego Klimowicz (Rückenprobleme), Shinji Ono (Trainingsrückstand) und Vahid Hashemian (Innenbanddehnung) verzichten mussten, überstanden den Druck der Hoffenheimer nur eine gute Viertelstunde. Dann traf Ba, der im Sommer mit seinen Wechselabsichten für viel Wirbel gesorgt hatte, zum ersten Mal in dieser Saison (16.). Nur drei Minuten später hätte der Torjäger aus dem Senegal die Führung per Kopf noch ausbauen können. Obwohl der Angreifer die Möglichkeit vergab, änderte sich nichts am Spiel auf ein Tor. Die Bochumer konnten sich zum Teil minutenlang nicht aus der eigenen Hälfte befreien. Allerdings versäumten es die Gastgeber, den Vorsprung auszubauen. Sejad Sa-

Kraichgauer für ihre schlechte Chancenauswertung noch vor der Pause26.–27. bestraftSeptember werden. 2009 in VfL-Verteidiger Marc Pfertzel Firmengelände e.m.s. cycle traf mit seinem Distanzschuss aber nur die Latte (45.+1). Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern zunächst das gleiche Bild wie im ersten Durchgang. Hoffenheim dominierte das Geschehen, erzielte aber zunächst keine weiteren Treffer. Vedad Ibisevic (48.) ließ eine Chance aus kurzer Distanz ebenso ungenutzt wie Salihovic einen Freistoß (52.). Sechs Minuten später konnte der Nigerianer Obasi den Vorsprung dann aber doch ausbauen, elf Minuten vor dem Ende sorgte Compper für das 3:0. Beste Spieler auf Seiten der Hoffenheimer waren Luiz Gustavo und Salihovic. Bei Bochum konnten vor allem Joel Epalle und Philipp Bönig überzeugen.

A

Alle Details rund um die Messe „Solare Welten 2009“ beantwortet Ihnen gerne Dipl.-Ing. Reinhard Meiners von e.m.s. cycle, Lingen, Telefon (0591) 966 455 10. Für organisatorische Fragen steht Ihnen die VerA Veranstaltungsagentur (0541) 310-238 zur Verfügung.

Veranstalter:Veranstalter: Veranstalter: Veranstalter:

Saturn Ring 2, 49811 Lingen Telefon: 0591- 96 64 55-0 E-Mail: info@ems-cycle.de

Schirmherrin: Schirmherrin: Schirmherrin:

Organisation:

VerA Veranstaltungsagentur GmbH & Co. KG E.-M.-Remarque Ring 18, 49074 Osnabrück Telefon: 05 41/310-238 E-Mail: info@vera-agentur.de

Am Boden zerstört: VfL-Bochum-Spieler Philipp Boenig.

Veranstalter:

Foto: gettyimages


Eintracht Rheine Der Rheiner Report

12

Weiter auf Sponsoren-Suche Interview mit Ehrenpräsident Dr. Bernd Windhoff

Rheine. Dr. Bernd Windhoff ist langjähriger Sponsor und Ehrenpräsident des FC Eintracht Rheine. Jetzt sprach er über sein Bundesverdienstkreuz, seine Verbundenheit mit dem FCE und die Zukunft des Vereins. Herr Dr. Windhoff, was haben Sie am Tag der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes empfunden? Dr. Bernd Windhoff: Ich war schon überrascht, als mich ein Vertreter der Stadt Rheine anrief und mir die Nachricht überbrachte. Im Kreise vieler Freunde habe ich einen sehr schönen Nachmittag erlebt. Landrat Kubendorff hat eine sehr nette Rede gehalten.

ausgereiftes sportliches Konzept in Sachen „Regionalliga“ mit jungen talentierten und heißen Nachwuchskickern erneut finanzieren? Dr. Bernd Windhoff: Natürlich fällt es mir schwer, nach der missglückten Saison mit dem Ziel Regionalliga ein vergleichbares Konzept einmal mehr zu finanzieren. Es sind damals aber auch viele Fehler gemacht worden, auf die ich nicht näher eingehen möchte. Jetzt, gut zwei Jahre später, musste der Vorstand des FCE mächtig auf die Sparbremse treten. Gute Spieler wie Markus Fischer und Christian Bußmann wurden verkauft oder konnten nicht gehalten werden. Die erste Mannschaft wurde durch talentierte junge Nachwuchsspieler aufgefüllt. Sehen Sie darin eine langfristige Erfolgsstory für den Verein und Rheine?

Sie unterstützen neben vielen anderen Einrichtungen und Vereinen in unserer Region besonders den FC Eintracht Rheine. Haben Sie eine besondere Verbundenheit zu dem Dr. Bernd Windhoff: Eine Verein? Voraussage im Sport ist imDr. Bernd Windhoff: Da ich mer äußerst schwierig. Ich über 60 Jahre dem FC Ein- kann mir aber vorstellen, dass tracht Rheine verbunden bin, die engagierte Jugendarbeit erinnere ich mich natürlich Früchte tragen kann und wir gerne an viele schöne Stunden einen Teil eigener großarund Spiele. Und auch ich habe tiger Jugendlicher in unserer von klein auf mit größter Vor- 1. Mannschaft spielen sehen. liebe Fußball gespielt. Was können Sie dem neuen Sie haben vor einiger Zeit eini- Trainer Ullrich Peltner auf ge Spielereinkäufe ermöglicht, diesem Weg mitgeben? die den FCE in die Regionalliga bringen sollten. Das Vor- Dr. Bernd Windhoff: Immer haben ist leider gescheitert. wieder von neuem engagierten Denken Sie heute, dass das ein Einsatz für eine gute Leistung Fehler war und würden Sie ein zu zeigen.

Dr. Bernd Windhoff (r.) mit dem 1. Vorsitzenden Peter Vorreiter. Foto: FCE An Ihrer Seite hat noch der damalige Manager Georg Willers gearbeitet. Heute ist er wieder für das Sponsoring des FCE tätig. Meinen Sie, ein Verein wie der FC Eintracht Rheine braucht eine solche Person oder Funktion?

Wenn Sie eine Rede vor den Unternehmern der Stadt Rheine halten müssten, würden Sie den FC Eintracht Dr. Bernd Windhoff: Ja, ich Rheine und die finanzielle Unbin schon immer gegenüber terstützung ansprechen? anderer Meinungen der Auffassung gewesen, dass es ohne Dr. Bernd Windhoff: Selbsteinen professionellen Einsatz verständlich würde ich gerne zur Gewinnung von Sponsoren weitere Sponsoren für den Vernicht geht. Georg Willers ist ein gewinnen.

www.ralfhage.de

0

DER BALL ZU DIESEM SPIEL WIRD GESPENDET VON:

DR. REINERS • WIESE • STEGEMANN STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT MBH

WESTFALENLIGA

FC EINTRACHT RHEINE SC PADERBORN II SONNTAG 30.08. · 15:00 UHR BEZIRKSLIGA

FCE-RESERVE

SC NIENBERGE

SONNTAG 06.09. · 15:00 UHR

Stehning www.hardy-schmitz.de

Bentlager Weg

für derartige Aufgaben bestens geeignet. Ich wünsche ihm viel Erfolg für seine Tätigkeit, die derzeit keine einfache ist.

Rheine · Telefon: 911881 · www.fcerheine.de

U 14 schlägt sich selbst

Sonntag, 13. September 2009

Begegnungen Pl.

Spiele + = - Tore Diff. Pkte.

Verein

1.

Delbrücker SC

5

5 0 0 11:3 8

15

2.

TuS Dornberg

5

4 0 1 15:5 10 12

3.

Lippstadt 08

5

3 1 1 14:7 7

10

4.

RW Ahlen II

5

3 1 1 11:6 5

10

5.

SV Westf. Rhynern

5

3 1 1 9:6

3

10

6.

SpVg Emsdetten 05

5

3 1 1 7:5

2

10

7.

Hövelhofer SV

6

3 1 2 11:10 1

10

8.

SuS Neuenkirchen

5

3 0 2 10:10 0

9

9.

SC Paderborn 07

5

2 1 2 9:7

2

7

10.

Borussia Emsdetten

5

2 1 2 7:8 -1

7

11.

VfB Fichte Bielefeld

5

2 0 3 7:9 -2

6

12.

SuS Stadtlohn

5

1 2 2 8:8

0

5

13.

RW Horn

5

1 2 2 5:6 -1

5

14.

Eintracht Rheine

5

1 2 2 5:7 -2

5

15.

Preußen Münster II

6

1 1 4 7:10 -2

4

16.

SV Mesum

5

1 0 4 8:16 -8

3

17.

FC Gütersloh 2000

5

0 1 4 6:14 -8

1

18.

Davaria Davensberg

5

0 1 4 1:14 -13 1

Heim

Auswärts

2:3

SC Preußen Münster II 

––

Hövelhofer SV

FC Eintracht Rheine 

––

VfB Fichte Bielefeld

(So, 15 Uhr)

SpVg Emsdetten 05

––

SuS Neuenkirchen

(So, 15 Uhr)

SV Mesum

––

Davaria Davensberg

(So, 15 Uhr)

––

Borussia Emsdetten

(So, 15 Uhr)

RW Horn

(So, 15 Uhr)



FC Gütersloh 2000 SuS Stadtlohn

 ––

Delbrücker SC 

––

SC Paderborn 07 II (So, 15 Uhr) Rheine. Alte Fußballweis –– RW Ahlen II (So, 15 Uhr) heiten haben auch heute noch Lippstadt 08 Bestand. Wer hundertprozen–– TuS Dornberg (So, 15 Uhr) tige Chancen am laufenden SV Westf. Rhynern Band „versemmelt“, muss sich am Ende nicht wundern, wenn der Schuss nach hinten losgeht. So geschehen am Samstag im Volksbankstadion. Die U 14 des FCE hatte im Spiel gegen den TuS Hiltrup in der ersten Hälfte elf hochkarätige Chancen, aber machte nur ein Tor. Selbst ein Elfmeter in der letzten Minute der ersten Halbzeit konnte nicht genutzt werden. Der FCE begann schwungvoll und ließ den Ball und Gegner laufen. Valentin Ricken zeigte im Mittelfeld eine ganz starke Leistung. Immer wieder forderte er den Ball und brachte Pascal Walgenbach mit guten Pässen in aussichtsreiche Schussposition – das erste Mal bereits in der dritten Minute. In der sechsten Minute hatte Yannik Willers die Chance zum 1:0, doch der TuS Torwart hielt. In der siebten Minute rettet ein Die zuletzt erfolglose U14-Mannschaft mit ihren Paten Abwehrspieler der Gegner ei- Mirco Heger und Markus Wersching. Foto: FCE nen Ricken-Ball mit dem Kopf auf der Linie. In der 21. Minute die verdiente Führung für den FCE. Ein Ricken-Schuss SERPACK H C E S konnte vom Torwart nur abVIER DERBYS · ZWEI TO geklatscht werden und WalP-SPIELE · EINE KARTE genbach brauchte nur noch einzuschieben. Weitere Großchancen durch Willers und Schlagen Sie zu und besorgen Sie sich schon jetzt den SECHSERPACK (eine Walgenbach wurden in der Karte) für die sechs spannendsten Heimspiele des FC Eintracht Rheine in Folgezeit leichtfertig vergeder Westfalenliga Saison 09/10. Die Karte ist für folgende Spiele gültig: ben. Dann nahm das Unglück Borussia Emsdetten, Emsdetten 05, SV Mesum, SuS Neuenkirchen, FC Gütersloh und Preussen Münster II seinen Lauf. Das erste Tor des TuS Hiltrup wirkte wie ein ltlich! Glückstreffer. In der 65. Mirt zum Sonderpreis erhä fo so Ab nute erzielte der Gast mit seiBeispiel: Nichtmitglieder Normal für ner dritten Chance überhaupt nur 28,00 Euro. Andere Kategorien auf Anfrage. das zweite Tor – und sicherte damit den Sieg. In der Geschäftsstelle des FCE oder unter 05971|911881


Ticker

13

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

Übung macht kleine Meister

Kinder radeln zunehmend schlechter – auch im Kreis Steinfurt Von Britta Schulte Kreis Steinfurt. Immer weniger Kinder im Grundschulalter können gut und sicher Radfahren. Das ergab jetzt eine Studie der Unfallforscher der Versicherer (UDV). Bei der Fahrradausbildung, die nahezu alle Schüler in der vierten Klasse absolvieren, seien im Vergleich zum Jahr 1997 deutliche psychomotorische Schwächen sichtbar, heißt es in der Studie. Die wahren Verlierer seien dabei Großstadtkinder, deren Fähigkeiten deutlich hinter denen aus kleineren Orten zurücklägen. Doch Udo Potthoff, Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Steinfurt, bestätigt diesen Trend auch für Rheine und Umgebung. „Die Beweglichkeit und das Geschick, mit dem Fahrrad umzugehen, werden weniger“, sagt Potthoff. Das Feedback der Verkehrssicherheitsberater, die in den Schulen den Fahrradpass abnehmen, sei eindeutig: Die motorischen Fähigkeiten vieler

Viertklässler sind deutlich unter dem Niveau Gleichaltriger vor einigen Jahren. Die Studie sieht gleich mehrere Ursachen für diese Entwicklung: Für viele Kinder habe die eigenständige Mobilität in den vergangenen Jahren abgenommen. Sie werden vermehrt mit dem Auto zur Schule gebracht oder müssen in ländlichen Gebieten schon früh mit dem Bus zur Schule fahren. Das Fahrrad sei für Kinder zwar immer noch wichtiger Garant für eigenständige Mobilität. „Stubenhockern“ fehle aber die Praxis und dies mache das gelegentliche Radfahren dann um so gefährlicher. Ein weiteres Problemfeld sieht Siegfried Brockmann, Leiter der UDV, bei überbehüteten Kindern. Aus Sorge erlaubten einige Eltern ihren Kindern kaum, mit der Fieze ausreichend zu trainieren. Dabei können nur so Defizite und Unsicherheit abgebaut werden. Das sieht Polizei-Pressesprecher Potthoff ähnlich: „Üben ist das A und O.“ Er rät dazu, auf Schulhöfen oder ruhigen Wirtschafts-

wegen mit dem Training zu beginnen. Denn er warnt auch vor übertriebenem Ehrgeiz und zu frühen Fiezentouren: „Die ganz Kleinen sind mit der Koordinierung einfach noch überfordert.“ Wenn etwa ein Fünfjähriger sein Rad im Griff haben solle, gleichzeitig ein Auto hupe, irgendwo ein Hund belle und dann auch noch ein Verkehrszeichen zu beachten sei, dann sei das Kind mit dieser Komplexität schlicht und einfach überfordert. Ganz kleine Kinder könnten beispielsweise auch noch nicht einschätzen, wie schnell ein Auto ist. „Und sie können nicht über parkende Autos gucken“, ergänzt der 57-Jährige. „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste“, rät Potthoff deshalb schmunzelnd und doch ernst gemeint. Obwohl das auf den ersten Blick widersprüchlich zur Überbehütungsthese der Studie wirkt, ergeben sich für die Praxis dennoch die selben Forderungen: üben, üben und nochmal üben. Seiner Meinung nach ist das drit-

te Schuljahr die richtige Zeit für den Einstieg. Der sollte, wie gesagt, erst einmal auf ruhigen Wegen oder Plätzen erfolgen. „Und dann gaaanz langsam steigern“, rät der Polizist. Auch der Schulweg sollte laut Potthoff mehrfach gemeinsam mit dem Kind absolviert werden. Erst wenn es wirklich sicher wirke, könne es auch alleine fahren. Ganz wichtig sei natürlich auch immer, als gutes Vorbild zu agieren. Dazu gehöre das Tragen eines Helms genauso wie grundsätzlich verkehrssicheres Verhalten. Auch die UDV raten vor allem eins: Eltern sollten in der Freizeit und an Wochenenden oder in den Ferien ausgiebige Radtouren mit ihren Kindern unternehmen, um deren Fähigkeiten zu fördern, sich sicher auf dem Zweirad im Straßenverkehr zu bewegen. Wenn viele Eltern diese Tipps beherzigen, wird´s vielleicht in einigen Jahren wieder etwas mit der sicheren Fiezentour. Auch im Zeitalter der Stubenhocker und So sicher wie dieser Junge bewegen sich längst nicht alle Computer-Kids. Kinder auf zwei Rädern fort.  Foto: bhp/Pixelio

Angst vorm „schwarzen Mann“ Rodder Familien sorgen sich Rodde. In den vergangenen Wochen ist in Rodde mehrfach ein maskierter Mann gesichtet worden. Deshalb ist die Bevölkerung in großer Sorge. Laut Polizeiangaben haben vor einigen Wochen mehrere Kinder von einem schwarz gekleideten Mann berichtet, der sie beobachtet, aber nicht angesprochen habe. Ende August folgte dann ein Polizeieinsatz auf dem Spielplatz Im Diek. Dort hatten Kinder einen Mann im Gebüsch gesehen, der nach ihren Aussagen einen schwarzen Umhang trug und ein Tuch vor dem Gesicht hatte. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Bei einer anderen Familie in Rodde ist in den vergangenen Tagen der Verdacht aufgekommen, dass sich eine fremde Person auf dem Grundstück aufgehalten haben könnte. Das Gartentor stand offen und es wurden Zigarettenkippen gefunden. Darüber hinaus berichteten die Kinder

der Familie, dass ein Mann durch ein Fenster in das Haus geschaut habe. Auf Nachfrage des Rheiner Reports erklärte die Polizei, sie habe die bekannt gewordenen Sachverhalte geprüft. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen gebe es jedoch keinerlei Hinweise auf eine Straftat. Am vergangenen Montag ging erneut ein Hinweis auf eine maskierte Person ein. Sie wurde auf der Tovarstraße gesehen. Daraufhin machte sich ein Bezirksbeamter auf den Weg und erwischte gegen 14.30 Uhr einen 13-jährigen Jungen. Dieser hatte nach eigenen Angaben von den Geschichten über den schwarzen Mann gehört und sich maskiert auf den Weg gemacht, um Kinder zu erschrecken. Die Kriminalbeamten überprüften auch, ob der 13-Jährige für andere Vorfälle verantwortlich sein könnte. Er hatte jedoch Alibis für alle fraglichen Zeitpunkte.

Piraten entern die Emsstadt Rheine. Die Piratenpartei Deutschland gibt´s jetzt auch in Rheine. Am Donnerstag haben sich neun Anhänger zur Gründung der Crew „Emspiraten“ zusammengetan. Die Emspiraten treffen sich, laut Pressemitteilung, jeden Donnerstag

um 20.30 Uhr zum Stammtisch im Savanna (Tiefe Straße 2) in Rheine. Alle interessierten Bürger sind hierzu herzlichst eingeladen. Am 19. und 26. September informieren die Piraten auf der Emsstraße in Höhe der Nepomukbrücke über ihre Ziele.

Exhibitionist unterwegs Münsterland. Am Bahnhof in Kattenvenne ist am Donnerstagnachmittag ein Exhibitionist aufgetreten. Der etwa 50- bis 60-Jährige zeigte sich entblößt und „in schamverletzender Weise“ einer jungen Frau. Auf den Bahnsteigen hielten sich noch weitere Menschen auf, unter anderem Frauen und Kinder. Ob diese auf den Mann aufmerksam geworden sind,

ist derzeit unklar. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 170 cm groß, hatte eine gedrungene „pummelige“ Figur und fettige, nach hinten gekämmte Haare. Er trug eine auffällig bunte Jacke und eine beigefarbene Stoffhose. Er machte insgesamt einen ungepflegten Eindruck. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel.: 05481/9337-2815.


Gesundheit&Wohlbefinden

14

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

kosmetikstudio

Schön aus dem Sommer Gesichtsbehandlung incl. Décolleté und Hautcheck. 60 Minuten:

28,-

e l ke l i m b e r s ringstraße 74 48432 rheine/mesum tel. 0 59 75 - 79 91

Werben, aber wie? Und was spricht für den Rheiner Report?

Büro: 05971 / 80017-45 Mobil: 0170 / 5820685 eMail: lampe@rheiner-report.de

www.rheiner-report.de

So helfen alte Hausmittel Quark, Milch und Honig sind wirksam

(djd/pt). Omas Tipps sind die besten. Diese Erfahrung machen viele, die bei Halsschmerzen und Husten erst einmal an die guten alten Hausmittel denken. Gerade bei Erkältungskrankheiten sind Großmutters einfache Rezepte oft erstaunlich wirksam. So kann etwa bei Halsweh ein Umschlag mit Quark ausgezeichnet helfen. Dazu wird ein dünnes Baumwolltuch dünn mit Quark bestrichen und so eingeschlagen, dass sich nur eine Lage Stoff zwischen Quark und Haut befindet. Anschließend wird der Wickel auf Körpertemperatur erwärmt, etwa indem man ihn auf die Heizung oder zwischen zwei Wärmflaschen legt. Das Ganze kann man nun an den Hals geben und mit einem weiteren Baumwolltuch befestigen. Darüber kommt noch ein Woll- oder ein Frotteetuch. Der Wickel wird so lange getragen, bis der Quark getrocknet ist. Geradezu klassisch ist ein weiteres bekanntes Hausmittel: warme Milch mit einem Esslöffel Honig. Das kann nicht nur bei Halsbeschwerden helfen, sondern auch beim lästigen, so genannten Kitzelhusten lindernd wirken. Dabei sollten erkältungsgeplagte Menschen aber darauf achten, den Honig erst dann in die Milch einzurühren, wenn diese Trinktemperatur erreicht hat.

Durch zu große Hitze werden nämlich die temperaturempfindlichen Honigenzyme zerstört. Auf dieses wertvolle Hausmittel müssen übrigens auch Menschen, die unter LaktoseIntoleranz leiden, heute nicht mehr verzichten. Etwa 15 bis 20 Prozent der Deutschen fühlen sich nach dem Genuss von Milch oder Milchprodukten unwohl (weitere Informationen dazu unter www. laktoseintoleranz-hilfe.de). Dagegen hilft der Umstieg auf laktosefreie Produkte, die es inzwischen in einer großen Vielfalt am Markt gibt. Einem wohltuenden Glas warmer Milch mit Honig gegen Husten und Halsschmerzen steht also auch bei MilchzuckerUnverträglichkeit nichts mehr im Wege. Beim Kampf gegen Halsweh ist nicht unbedingt eine bittere Medizin erforderlich. Ganz im Gegenteil: Nach Angaben des Deutschen Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohren-Ärzte ist das Schlecken von Eiskrem (gibt es ebenfalls laktosefrei) eine Therapiemöglichkeit. Die Kälte kann den Schmerz lindern und lässt die Schleimhäute abschwellen. Die Selbstbehandlung hat aber auch bei einer Erkältung Grenzen. Beschwerden, die länger als zwei bis drei Wochen andauern, sollten unbedingt vom Arzt abgeklärt werden.

r

19. u. 20. Septembe

Heiße Milch mit Honig hilft und schmeckt.

Foto: djd

Der Marktplatz für die Gesundheit

Osnabrücker Straße 73 (gegenüber der Basilika)

Inh. Annette Urban

Gesund&Fit-Messe auch in Rheine lands die „Gesund & Fit“ statt. Am kommenden Wochenende (19. und 20. September) findet sie zum bereits vierten Mal in Rheine statt. In der Stadthalle, auf dem Humboldtplatz und im Seniorenzentrum am Humboldtplatz werden fast 70 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Gesundheit präsentieren. International tätige Pharmaunternehmen sind genauso vertreten wie örtliche Gesundheitsanbieter, Ärzte, Vereine und Selbsthilfegruppen. Die Messe bietet die ideale Plattform für den direkten Dialog vom Anbieter zum Verbraucher. Der Gesundheitsmarkt wächst seit Jahren um vier bis fünf Prozent jährlich. Das Wachstum der Branche liegt damit ein Prozent über dem BIP (Brutto-Inlandsprodukt). In 2006 wurden 260 Milliarden Euro umgesetzt, für 2020 rechnet man mit 450 Milliarden Euro Umsatz. Mit vier Millionen Beschäftigten (das sind zehn Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland), ist das Gesundheitswesen die Die Gesundheitsmesse findet wieder rund um den Hum- größte Branche der deutschen boldtplatz statt. Foto: Veranstalter Volkswirtschaft.

Rheine. Alle wollen älter werden, aber keiner will alt sein. Das Interesse von Alt und Jung an Gesundheitsthemen ist so groß wie nie zuvor. Gesunde Ernährung, Sport, Fitness, Wellness, klassische und alternative Medizin – das Informationsbedürfnis ist riesengroß. Die Patienten fragen sich: Welche Diät ist für mich die beste? Welches Messgerät

liefert exakte Ergebnisse, ist aber auch leicht in der Handhabung? Welcher Pflegedienst betreut Oma liebevoll? Und was zahlt die Kasse? Die Verbraucher suchen nach Orientierung. Nirgends finden sie geballtere und objektivere, weil sofort vergleichbare Informationen als auf der Gesundheitsmesse „Gesund & Fit“. Seit 1998 findet in vielen Städten Nordwest-Deutsch-

48429 Rheine Telefon 0 59 71 / 77 61 Fax 0 59 71 / 80 51 28

* Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten

Holen Sie sich Ihre Teilnahmeunterlagen!

Caritas-Gesundheits- und Altenhilfe  Ambulante Alten- und Krankenpflege  Familienpflege  Palliativ-Pflege  Ökumenisch ambulantes Hospiz

 Beratung für ältere Menschen und Angehörige  Wohnberatung  Hausnotruf  Essen auf Rädern  Haushaltsdienste  Seniorenfreizeiten  Wohnangebote und Hilfen bei Demenz

 Altenwohnanlagen Marienstift und Elisabethstift  Betreutes Wohnen  Kurzeitpflege  Tagespflege  Ehrenamtliche Mitarbeit

Caritasverband Rheine e. V. Lingener Straße 11-13 48429 Rheine Telefon 05971 862-0 Telefax 05971 862-310 altenhilfe@caritas-rheine.de www.caritas-rheine.de

www.gesund-und-fit-messe.de


Veranstaltungen

15

SO

13. September Theater „Kinder-Reisefieber“, Kindertheater, mit dem Duisburger Reibekuchen-Theater, Stroetmanns Fabrik, Friedrichstraße 1-2, Emsdetten, 15 Uhr

Konzerte

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report „Kirmes“, Ortskern, Schapen, ganztägig „Bauernmarkt in Settrup“, mit musikalischem Frühschoppen, Marktständen, Handwerksvorstellungen, Handarbeitsausstellung und Trödelmarkt, Ortskern, Settrup, 10 Uhr „Raubtier-Rallye“, Familien-Zoo-Rallye, bei der Tiger, Bären und Co. im Mittelpunkt stehen, Naturzoo, Salinenstraße 150, Rheine, 10 bis 17 Uhr „Pfälzer Weinfest“, mit Musik und Oldtimer-Rallye, Historischer Marktplatz Burgsteinfurt, 10.45 Uhr

„Innenstadt im Blickfeld“, VHS-Vortrag mit Bürgermeisterin Dr. Angelika Kordfelder und EWG-Geschäftsführer Dr. Manfred Janssen, Wirtschaftskontor am Hei„Sie heißen mich Mi- liggeistplatz, Rheine, 11 bis gnon . . .“, Literatur & Musik, 12.30 Uhr mit Liedern von Hugo Wolf und Musikstücken von Jörg- „Tag der offenen Tür“, BePeter Mittmann nach Motiven sichtigung des Museums, aus Johann Wolfgang von Alte Ökonomie des MissionsGoethes Roman „Wilhelm hauses, Emsdettener Straße Meister Lehrjahre“, Kloster 242, Neuenkirchen, 14 bis 18 Bentlage, Bentlager Weg 130, Uhr Rheine, 16 Uhr „Kulturfrühstück“, mit An Erminig, Keltische Musik aus der Bretagne, Stroetmanns Fabrik, Friedrichstraße 1-2, Emsdetten, 10 Uhr

MO

14. September

Kinder

Sonstiges

„Öffentliche Führung für Kinder mit der Museumsraupe Julius“, Schatzsuche für Sechs- bis Zehnjährige, Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, Rheine, 15 Uhr

„Mariä-Geburts-Markt“, Kirmes, Reitturnier und Feuerwerk, Planwiese, Telgte, ganztägig

MI

Am Freitag (20 Uhr) in Stroetmanns Fabrik in Emsdetten: Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke.

„Herbstkirmes“, traditioneller Jahrmarkt, mit Kinder„Kinderkleiderbörse“, TV flohmarkt, Ortskern, WesterJahn, Tennishallen des Sport- kappeln, 10 Uhr parkgeländes, Germanenallee, Rheine, 11 Uhr „Unter der Rolltreppe“, Flohmarkt in der Stadt„Flohmarkt für Kinder- bibliothek, ausgemusterte sachen“, Haus der Ju- Bücher und CD-ROMs zum gend, Große Gildewart Schnäppchenpreis, Stadtbibli6-9, Osnabrück, 14.30 Uhr othek Rheine, Matthiasstraße 37, Rheine, 10 bis 13 Uhr „Sternstündchen“, mit den Freunden Franz von Hahn, „Fotografie trifft Musik“, Johnny Mauser und Schwein Porträts von Blasmusikern Waldemar, Vorlesezeit für „Straßenparty“, Stadtfest mit ihren Instrumenten, Josef- Kinder ab vier Jahren, Stadtmit Live-Musik auf drei Plät- Winckler-Zentrum, Neuen- bibliothek Rheine, Matthizen und verkaufsoffenem kirchener Straße 22, Rheine, asstraße 37, Rheine, 15.15 Sonntag, Innenstadt, Rheine, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr bis 15.45 Uhr Uhr 13 Uhr

16. September

Kinder

Sonstiges

„Entenrennen auf der „Gemeinsam – Hand in Ems“, Start: Nepomukbrü- Hand für Kinder und Jugendliche mit Handicap“, cke, Rheine, 15 Uhr Erfahrungsbericht von Frank „Herbstkirmes“, traditio- Eichholt über die Integration neller Jahrmarkt, Ortskern, von Kinder und Jugendlichen mit Handicap, Wöhlehof, Westerkappeln, 15 Uhr Spelle, 19.30 Uhr „Leinenmarkt“, Textiles Handwerk mit musikalischer Untermalung, Altstadtbereich, Tecklenburg, 10 bis 18 Uhr „Mariä-Geburts-Markt“, Kirmes und verkaufsoffener Sonntag, Planwiese, Telgte, 13 Uhr

DI

15. September Sonstiges „Mariä-Geburts-Markt“, Kirmes, Reitturnier, Krammarkt und Maschinenausstellung, Planwiese, Telgte, ganztägig „Münsterlandfestival pART5“, Kloster Bentlage, Rheine, 15 bis 18 Uhr

Sonstiges

100 Jahre Unnewehr –

VdK, Villa Hecking, Neuenkirchen, 11.45 bis 13 Uhr „Fotografie trifft Musik“, Portraits von Blasmusikern mit ihren Instrumenten, JosefWinckler-Zentrum, Neuenkirchener Straße 22, Rheine, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

FR

18. September Sonstiges

„Kriminalbiologe Dr. Mark „Unter der Rolltrep- Benecke“, Infotainmentpe“, Flohmarkt in der Vortrag, Stroetmanns FaStadtbibliothek, ausgemu- brik, Emsdetten, 20 Uhr sterte Bücher und CD-ROMs, Stadtbibliothek, Rheine, 10 „Stadtfest“, mit Stadtfestbis 18 Uhr lauf und Ü-29-Party auf dem Marktplatz, Altstadt, Lüding„ M ü n s t e r l a n d f e s t i v a l hausen, ganztägig pART5“, Grafikprojekt, Kloster Bentlage, Bentlager Weg „Unter der Rolltreppe“, 130, Rheine, 15 bis 18 Uhr Flohmarkt Stadtbibliothek Rheine, Matthiasstraße 37, Rheine, 10 bis 18 Uhr

DO

Foto: benecke.com

Mit uns fahren Sie gut!

esse ße Hausm Gro / 10-17 Uhr + 20. Sept. 09 19.

obil ger-Reisemeit en Wohnanhän die Messeneuh Wir zeigen

Hymer Van Car 302-322 Für Jung und alt für Rad + Segler u. Biker

ab 27.940,-

SA

19. September Musik „Der Kontrabass“, Vorführung im Rahmen der Emsdettener Theatertage, Bürgersaal, Stroetmanns Fabrik, Friedrichstr. 1-2, Emsdetten, 20 Uhr

Kinder

Unnewehr Lengericher Landstraße 11 49078 Osnabrück Tel. (05 41) 4 40 55 30 www.unnewehr-reisemobile.de

„Stadtfest“, mit großes Oldtimertreffen und Markt, Altstadt, Lüdinghausen, ganztägig „Bruder Heinrich, es brechen neue Zeiten an“, Abendführung im Fackelschein, Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, Rheine, 20 Uhr „Flohmarkt in Münster“, Promenade und Hindenburgplatz, Münster, ganztägig Wenn Ihr Termin hier auch veröffentlicht werden soll, dann schicken Sie ihn an veranstaltungen@rheinerreport.de

„Skandinavische Kriminacht“, Lesung, Stadtbibliothek Rheine, Matthiasstraße „Kleider- und Spielzeugbör- Alle Angaben ohne Gewähr. 37, Rheine, 20 Uhr se Kind“, Katholisches Pfarrheim Brochterbeck, Am Müh„Bruder Heinrich, es bre- lenteich 9, Tecklenburg, 14 Uhr chen neue Zeiten an“, Abendführung im Fackelschein, Kloster Bentlage, Bentlager Weg 130, Rheine, Django Asül, mit seinem 20 Uhr „Cityfest mit Kinder- und neuen Programm „Fragil“, Jugendfestival“, mit LiveSchauburg, Oberer Markt 8, „ M ü n s t e r l a n d f e s t i v a l Musik, buntem Spektakel und pART5“, Grafikprojekt, Klo- Kinderflohmarkt, WilhelmIbbenbüren, 20 Uhr ster Bentlage, Bentlager Weg platz und in der gesamten In130, Rheine, 15 bis 18 Uhr nenstadt, Greven, ganztägig

17. September

Kabarett

„Fotografie trifft Musik“,, Josef-Winckler-Zentrum, Rheine, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr „Münsterlandfestival pART5“, Kloster Bentlage, „Krammarkt Burgstein- Rheine, 15 bis 18 Uhr furt“, Historischer Marktplatz Burgsteinfurt, 8 bis „Fragen des Sozialrechts“, 12.30 Uhr Beratung des Sozialverbands

Sonstiges

Sonstiges

„Fotografie trifft Musik“, Portraits von Blasmusikern mit ihren Instrumenten, Foyer der Volkshochschule Rheine, Josef-Winckler-Zentrum, Neuenkirchener Straße 22, Rheine, 8.30 bis 12 Uhr

„Sonnenblumenmarkt und Herbstausstellung“, Blumen, Deko-Ideen von HobbyKünstlern und allerlei Herbstliches, Haus des Gastes, Diekesdamm 1, Lienen, ganztägig

*Außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten keine Beratung, keine Probefahrt, kein Verkauf

„Ladberger Bläsertreffen“, Open Air-Festival der konzertanten Jagdmusik mit FürstPless-Hörnern, Parforcehörnern und Waldhörnern, Friedenspark am Rathaus, Ladbergen, 10 Uhr


Kurzweil

17

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

Kulinarisches, Gesundheit und Kosmetik

Ihr riesiger Fachmarkt

auf über 1.000 m2

Kürbiskochbuch des Verkehrsvereins Neuenkirchen Neuenkirchen. Der Herbst ist da. Die Zeit der langen Grillabende und leichten Sommerrezepte ist vorbei. Nun kommt wieder die Lust aufs Kochen, auf herzhaftes Essen und Trinken. Zu den herbstlichen Gerichten gehört auch der Kürbis. Der Verkehrsverein Neuenkirchen bietet dazu ein Kochbuch an: Auf insgesamt 58 Seiten stehen neue und leckere Rezepte und Wissenswertes rund um die Frucht mit drei Themenschwerpunkten – Kulinarisches, Gesundheit und Kosmetik. Neben Rezepten erfährt der Leser von der Geschichte des Arzneikürbisses, von dem Gebrauch in der Antike und der heutigen Anwendung sowie von der Herstellung von Naturkosmetik-Produkten wie Handcreme und Shampoo. „Kürbis auf Rezept“, heißt das Buch des Verkehrsvereins Neuenkirchen. Einen ganz besonderen Charme verleihen ihm Illustrationen des Künstlers Otmar Alt, die

Bei uns finden Sie Umstandsmode, Erstausstellung, Kinderwagen, Kinder-Autositze und mehr als 30 aufgebaute Kinderzimmer.

 viele Parkplätze  Kinderwerkstatt

s auf n u n e u e r f W ir

Sie!

Gravenhorster Straße 45 49477 Ibbenbüren Tel. 05451 - 14563 www.ibb-babystude.de

Ali Hodroj hat am 9. August, um 9 Uhr das Licht der Welt erblickt!

Der Kürbis ist vielseitig einsetzbar. Das zeigt ein Rezept-Buch des Verkehrsvereins Neuenkirchen. Foto: Jörg Siebauer/Pixelio in Form von kleinen „Stempeln“ jedem der Rezepte einen „amtlichen“ Charakter verleihen.

„Kürbis auf Rezept“ ist für fünf Euro im Büro des Verkehrsvereins, Villa Hecking, in Neuenkirchen erhältlich.

Auch auf dem Kürbisfestival am 3. und 4. Oktober wird das Buch – passend zum Thema – natürlich verkauft.

So schmeckt der Herbst Rezept-Tipp: Kürbis-Lasagne

Liebe Eltern, hier würden wir auch gerne Ihr Kind zeigen. Einfach ein Foto schicken. (am besten mit Angabe: - Geburtsdatum, -zeit, -ort, Größe und Gewicht.) Mama und Papa dürfen auch gerne ihren Namen verraten und mit auf´s Bild. Einsendungen bitte an: redaktion@rheiner-report.de

Zutaten (für 2-3 Portionen): 2. Olivenöl in einer Pfanne rin ca. 5 Minuten braten. erhitzen, Schalotten, Knob- 3. Alle Zutaten abwechselnd • 500 g Kürbisfleisch lauch- und Kürbiswürfel da- mit den Lasagne-Platten in (Hokkaido) • 1 Schalotte • 1 Knoblauchzehe • 125 g Mozzarella • 2 EL Olivenöl (extra vergine) • 1 Beutel Pasta Sauce Bolognese (z.B. von Bertolli) • 6 Lasagne-Platten (ohne Vorkochen)

eine Auflaufform (zirka 20 mal 26 cm) schichten. Mit Pasta-Sauce beginnen und Die Auflösungen finden Sie auf Seite 18! mit Kürbis und Mozzarellawürfeln abschließen. 4. Im vorgeheizten Back- Sudoku Nr. 1 ofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Zubereitung:

Energie- und Nährstoffgehalt (1 von 3 Portionen):

1. Kürbisfleisch waschen, evtl. entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Deutlich vitaminhaltiger als die klassische Variante ist LaMozarella würfeln. sagne mit Kürbisfleisch. Foto und Rezept: Unilever Einehe

Droge

jetzt

Apostel von Grönland

Flächenmaß

Kinostück

ein Vokal

Stadt im Tschad

Rüsseltier

metallhaltiges Gestein

Ort auf Grönland

Blutbahn

ein Kontinent

Norddeutscher Gleitmittel

unbest. Artikel

Baumreptil

���������������� Gro������ mutter

�������������� ��������������� ��������������������

ältester Sohn des Noah

Weltorganisation (Abk.)

türk. Männername

ital.: drei

Sinnesorgan

Rinderwahnsinn (Abk.) Teil der Woche

Quadrillefigur Gedichtform

����������� ������������������� ���������� �� ������ �� ���

Dummkopf Schlaufe

Kauf

������������������� ���������������������������� �� ������ �� ���

franz. Adelsprädikat unentgeltlich

Niederwild ��������������������������������� ��������������������������

Teil des Eßbestecks

����������������� � ������������ ������� �� �� ������ �� � �

amerik. Männerkurzname Missgunst

Nadelbaum

Ausruf des Erschauderns

Bund, Vereinigung

Öffentlichkeitsarbeit (Abk.)

persönl. Fürwort

gefüllt

japanisches Brettspiel

Dichter, Lyriker

Teil eines Dramas

Kreiszahl chem. Zeichen für Helium

röm. Rechtsgelehrter

falsch

ebenso europ. Hauptstadt

www.seniorenheime-hansa.de

Getreidehalme

Getreidesorte Schlangenmakrele

ind. Gottheit

gleichgültig

Haartrockner

Teil von Vogelhälsen

����������������������������������

Frauenname

scheues Waldtier

Scherz weibliches Haustier

Schreibflüssigkeit

U E T F E N O G AM I E A D E R S E N A T E O H R O P I T Z L U D E R N D AME R I K A OMA ME B S E R A R H A I F E T T O D E E R T A G T I S D E C R E E O E S E H A S E K R O P F G A B E L Und so geht`s: W P R E MB EReihe, in jeder Spalte und R V inE jeder U dass T M Sso aus, D Kästchen E N Füllen SieI die I AMA A T U N G O R P I L in allen E3 Gx A3 Boxen die Zahlen 1 bis 9 vorkommen. Die einzugebenen L A B E O I R R I G L N U N I S O N O U L K R E H E N 1,2,3,4,5,6,7,8,9 F Osind: Zahlen T I N T E N A T H E N H E NN E

Sudoku Nr. 2

�������������������������������������������������������� ��������������������������������������������������������� ������������������������������������������������������ ��������������������������������������������������� ������������

Auflösung des Rätsels

MO P E I A S T

Saugströmung

�������������������������������������������������� ������������������������������������������������������ ������������������������������������������������������ ������������

�������������

Energie (kcal): 503 Energie (kJ): 2325 Eiweiß (g): 19 Kohlenhydrate (g): 37 Fett (g): 30

Abk.: Oberinspektor

fisch �������������������������������������������������������

�����

Ehrentitel jüd. Gelehrter

zirca 60 Minuten inkl. Backzeit

Ältestenrat

����������������������� Meeres�������������������������������� raub-

selten, kostbar das Unsterbliche

Holzraummaß nordamerik. Indianerstamm

dt. Dichter † 1639

englisch: an, bei

feines Pulver

Zubereitungszeit:

WWP07/13


Kleinanzeigen

18

Sonntag, 13. september 2009

Der Rheiner Report Vermietung/ Angebote

Jobangebote

Schüler/innen für leichte Nebentätigkeit in Rheine gesucht. Tel. 05971/7497 (14-17 Uhr) rheine@ lernstudio-barbarossa.de

400 qm Kreativität

Wir suchen zu sofort eine:

Küchenhilfe und eine Servicekraft beides mit Erfahrung, zur Aushilfe.

48432 Rheine · Hopstener Damm 260 Telefon 0 59 71 / 9 89 60 www.hotel-borchert.de

Wir suchen für Rheine und Spelle zu sofort für leichte Verpackungstätigkeiten, Kommissionierarbeiten und Lagerarbeiten Aushilfen auf 400,- € Basis und/oder Studenten für kurzfristige Beschäftigung. Bei Interesse melden unter SSB GmbH · Birkenallee 159 · 48432 Rheine Tel. 05971-80836-0 von 8.00 - 17.00 Uhr

Frühsport macht Spaß! Und dabei Geld verdienen auch! Wir suchen Zusteller ab 18 Jahre.

Bitte bewerben Sie sich telefonisch bei Herrn Grotegut! Tel.: 05971 / 80017-56. Sie erreichen Ihn auch nach 17 Uhr auf seinem Handy: 0173 / 3758794

4-Neubau-Reihenhäuser in Salzbergen, Fertigstellung ca. Feb. 2010, 109 m² Wfl., 4-ZKB, KP: 129.500,Euro + Geb.! incl. Grundstück, incl. Fußböden, incl. Malerarbeiten, jetzt noch mitbestimmen, www.EuregioImmobilien.eu, Tel.: 05923/96330 Baulücke Rheine-Eschendorf, 550650 m² für 120,00 Euro/m² VB, inkl. Erschl., 05459-906051 Eigentumswohnung in Rheine, 3-ZKB, 2 Ebenen, 99 m² Wfl., Bj. 96, überdachte Dachterrasse, eig. Therme, Parkett, excl. Bad, Carport, VHB 127.500,- Euro + Geb.!, www.Euregio-Immobilien.eu, Tel.: 05923/96330 In 2008 sanierte ETW in Rheine, ca. 70 m² Wfl., 3-ZKB, EG, PkwStellplatz, Bj. 72, in 08 neue Innentüren, neue Elektrik, neues Bad, neue Heizung, tlw. neue Fußböden, neue Tapete, gr. Gemeinschaftsgarten, VHB: 69.900,- Euro + Geb.!, www.Euregio-Immobilien.eu, Tel.: 05923/96330 Schapen: Modernes EFH mit geh. Ausstattung! Sackgasse! 154 m² Bj.03,6 Zi,.KP 195.000 Euro Ohne zusätzliche Provision! www. amarc21.de 0591-9669210

Humboldtplatz 4 48429 Rheine Tel. 05971 / 80017-40 Fax 05971 / 80017-50 www.rheiner-report.de

Umzüge Deutschlandweit/ Europaweit mit Lizenz

☛ Möbel Auf- und Abbau ☛ Haushaltsauflösungen ☛ Sanierungen / Malerarbeiten

„Alles aus einer Hand“

Transporte Reisige

Immobilien Droge

jetzt

Ulrike Menke

www.immobilien-ulrike-menke.de Büro: Rheine Lingener Str. 2 „Hues Ecke“ Tel. 05971-9483235

Apostel von Grönland

Flächenmaß

ein Vokal

Stadt im Tschad

Rüsseltier

metallhaltiges Gestein

Ort auf Grönland

Weltorganisation (Abk.)

Abk.: Oberinspektor

ein Kontinent

Norddeutscher

ältester Sohn des Noah

türk. Männername

Saugströmung Rinderwahnsinn (Abk.)

Meeresraubfisch

selten, kostbar

Quadrillefigur

Teil Gedichtder Woche form

das Unsterbliche

Ihr Spezialist für

Garagentore aller Art Tel. 05971/807212

Trödel - Laden Verkaufe in Kommission! Alles zu finden - von Zigaretten, über Elektro, Möbel, Deko bis hin zur Bekleidung! Ludgeristr. 43, 48429 Rheine Tel. 05971 / 8984325 Öffnungsz.: Mo.-Fr.: 11.00 - 18.00 Uhr Sa.: 10.00 - 18.00 Uhr

SCHO

Di.-Sa. Sparfrühstück mit einem zweiten Pott Kaffe „gratis“ für nur 4,00 €

Die Auflösungen von Seite 17 Auflösung des Rätsels E NO G U D E N D F E E R I S C R E E H A S E G A B E L MB E N E I D I A L E G A L F O E N N A T

U E T F AM I E A D E R S E NA R L O P I T Z E O H AME R I K A OMA M T T R A R H A I B S E O D Rätsel Nr. 1 T A G D dieser O E S E P O R K Ausgabe W P V E R T MS U MA A T UN G O R P N I R R I G L A B E O UN I S ONO U L K R E H E N H E NN E T I N T

Sudoku Nr. 1

Ehrentitel jüd. Gelehrter

Dummkopf Schlaufe

Kauf

franz. Adelsprädikat

       •

  

Oststraße 25a - 49477 Ibbenbüren

Gepflegte ETW in Rheine, 95 m² Wfl., 4-ZKB, Bj. 72, komplett neue Kunststoff-Fenster mit Fliegengitter ind. Miss- Wohnungsund Rollläden, neue Gottheit gunst eingangstür, gr. Balkon mit MarKleine und günstige ETW in kise, VHB 69.800,-gleichEuro + Geb.!, gültig Rheine, ca. 50 m² Wfl., 2-ZKB, www.Euregio-Immobilien.eu, Tel.: Balkon, 03 neue Fenster, 05 neues 05923/96330 Bad, incl. Einbauküche, Garaeurop. HaarHaupttrockge kann hinzugemietet werden, !!! Viele weitere Kaufstadt ner und MietobVHB: 39.900,- Euro + Geb.!, jekte finden Sie auf unserer Internewww.Euregio-Immobilien.eu, tseite: www.Euregio-Immobilien.eu Tel.: 05923/96330 oder unter Tel.: 05923/963330!!!

Sectionaltore

durch iso 40mm • energiesparend Doppelwand Neu im Sommer •• cool warm im Winter

MO P E I A S T

Sinnesorgan

Großmutter

reptil Umzüge maß nordKleintransporte amerik. Indianerstamm Haushaltsauflösungen NiederEntrümpelungen wild 05451/894321 o. 0173/6727013 ☎

Teil des Eßbestecks

ital.: drei

Ältestenrat

dt. Dichter † 1639

englisch: an, bei

Gleitmittel

Baum-

Kinostück

Blutbahn

André & Frank raum-

Fuggerstraße 19 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck Telefon 05451/5429022 Telefax 05451/5420 34 info@heb-fenster.de www.heb-fenster.de

Tel. 0 59 71 / 8 01 34 90

feines Immobilieninformationen: Pulver

SPE DIT ION Holz-

HEB Fenster- und Türentechnik

Bonifatiusstraße 48 • 48429 Rheine

Tel.: 05978/999536 Gildestraße 2, 48477 Hörstel-Dreierwalde

unbest. Artikel

���

Sonntags-Angebot

☛ Brandsanierung ☛ Entrümpelungen ☛ Lagerung von Möbel

Einehe

Satz: Tanja Kähm

Spargelschnitzel 160 g mit Hollondaise, Pommes oder Kroketten nur 6,99 €  

Immobilien/ Angebote

�������������������� ���������������� �������������������� �����������������

• • • • • • • • • • • • • •

Für ALLE Teile unseres Verbreitungsgebietes. ALLE Orststeile in Rheine, Hörstel, Neuenkirchen, außerdem in Hopsten, Spelle und Schapen. Feste Gebiete, sicherer Job, faire Bezahlung. Arbeitszeit: Sonntag morgens. Die Zeitungen werden zu Ihnen nach Hause geliefert.

(haftungsbeschränkt)

2 Provisionsfreie Wohnungen Bastel & Künstlermaterial, Wolle, Handarbeiten, Bücher, Drachen & Kites in Mesum !!!, 3-ZKB mit 69m² Öffnungszeiten: Mo - Sa 9.00 Uhr - 19.00 Uhr Wfl., & 4-ZKB mit 90 m² Wfl., Osnabrücker Straße 264 • 48429 Rheine • Telefon 0 59 71 / 98 06 - 57 • Fax - 58 beide 1. OG, Bj. 99, Pkw-Stellplatz, Kaltmiete 276,- bis 365,Euro + Nebenkosten, keine Verkaufe Top Waschmaschine und Maklergebühr, mit WBS, www. Trockner. Telefon 05971-56931 oder Euregio-Immobilien.eu, Tel.: 0174-6150101 05923/96330 bietet individuell Funktionsfähige 60 Jahre alte Satt- abgeschlossene LagerGeräumige OG-Wohnug mit ler Nähmaschine zu verkaufen. flächen f. Privat + Gewerbe Wintergarten in Rheine, ca. 116 Modell: ADLER 20-2, Telefon: · alarmgesichert · m² Wfl., 3-ZKB, 2 Bäder, lau- 05971/805089 Inh. Josef Dechau Canisiusstr. 21-23 · 48429 Rheine fend renoviert, KM 490,- Euro Telefon 0 59 71 / 80 72 12 www.lagerhotel-rheine.de + Geb.!, frei ab sofort, www. Neuw. Pelzmantel (schokobraun, Euregio-Immobilien.eu, Tel.: Gr.44, NP.3000,-) für 350,- Euro zu DVD-Player, Manhattan 2000, 05923/96330 verk. Tel. 0176-66653583 MP3, compact disc, Video CD, dts, Vermietung/ Toshiba Laptop Centrino 1600 MHz, Dolby Digital, incl. Fernbedienung Gesuche 512Mb, 40Gb DVD Lan, W-Lan, an Bastler abzugeben (Wackelkongebraucht, 1 Jahr Gewährleistung, takt), 12 Euro, 05971-9496846 ab 20:00 Uhr Ruhiger Mieter sucht zum 200 Euro, Tel.: 05971 9486023 01.10.2009 2 ZKBB in Rheine - Stadtnähe, zahle bis 330 Euro Ledergarnitur, 3-2-1er, mit Holz- Heimtrainer AK-Sport zu verkaufen, warm, max. 50 qm, Telefon Umrandung P43, dkbraun, guter Zu- kaum gebraucht, Neuwert 600 Euro 0152-07771437 stand, NR-Haushalt, 250,- Euro VB, für absolute günstige 350,- Euro VB, 48429 Rheine, Telefon 05971-64298 Mobil: 0176-64646839 Kostenlos Für Sie als Anbieter !!! Wir suchen ständig für Kunden Ladenregale + Zubehör preiswert Dekorative Chronik Bibliothek des kleine und große Wohnungen so- in Emsdetten zu verk., Tel. 0170- 20. Jahrhunderts, Goldrücken, OVP, Neuwert = 3.700 Euro für VB 998,wie Doppelhaushälften und Ein- 2140906 Euro, Mobil: 0176-64646839 familienhäuser zu mieten bzw. zu kaufen! www.Euregio-Immobili- Modem: ELSA – Microlink 56 k en.eu, Tel.: 05923/ 96330 und Siemens ADSL CL-110-I, ge- Spülmaschine gebraucht, weiß, braucht und okay, für je 5,00 € zu Modell: EBD GS 6530W, VB 190,verkaufen, Telefon 05971/9496846 Euro, Mobil: 0176-64646839 Verkäufe ab 20.00 Uhr AUFKLEBER-Sammlung an LiebBrautkleid 2tlg creme Grö- DAMEN-Schuhe, Stiefel, Pumps, haber günstig abzugeben; nur komße 56/58 inkl. Reifrock, Stola Sportschuhe, Größe 40, gepflegt, plett! Sammler-Jahre: 80er, 90er und Handschuhe, 800 Euro VB NR-Haushalt günstig zu verkaufen. usw. Menge unbekannt – es sind Corsage V-Ausschnitt 05971- Schicke gerne Fotos per Mail. An- viele! Sehr viele! Fotos auf Anfrage. mellipower@web.de 9485559, 01577-1537461 fragen an mellipower@web.de

e

Lehrkräfte für Nachhilfe in Englisch und Mathe (bis Klasse 13) in Rheine gesucht. Tel. 05971/931155 rheine@ lernstudio-barbarossa.de

����� ���� ���� ��� ���� ������ ��� ����

unentgeltlich

   

Frauenname amerik. Männer- Nadelkurzbaum name

Teil von • Vogelhälsen

    Getreide-

  sorte

Schlangen-  makrele Ausruf des Erschauderns

Ge  treidehalme

Bund, Vereinigung

 

japanisches Brettspiel

 

 

 

   

ebenso

     

persönl. Fürwort

gefüllt

 

Teil eines Dramas

Kreiszahl

       

chem. Zeichen für Helium scheues Waldtier

Scherz weibliches Haustier

    Dichter, Lyriker

röm. Rechtsgelehrter

falsch

Öffentlichkeitsarbeit (Abk.)

Schreibflüssigkeit

WWP07/13

Sudoku Nr. 2

T R E E T E F R E I H E


Kleinanzeigen

19

Sonntag, 13. September 2009

Der Rheiner Report

KFZ

Die neue

Nr. 1

In der Region

• Photovoltaik

Übernahme Leasingvertrag?? PASSAT COMF.1.6FSI schwarz 30.000 KM Navi Klima Sitzh. Vertr. 28.06.07 - 27.06.11, Tel.0172/5699112

www.quadt.eu

Bernardstraße 29 · 49811 Lingen/Ems Tel. 0591/8077708 · Fax 0591/8077709

Kaufgesuche BOSCH – Kochfeld, gerne Ceran, günstig gesucht! Kann meinen BOSCH-Gasherd leider nicht nutzen. Bedingung: Der Herd muss ohne Backofen betriebsfähig sein; d.h. manuelle Bedienung an der Kochfläche durch Schalter oder Touch-Screen. Bitte auch andere Geräte anbieten! 05971-9496846 Märklin- Sammler sucht/kauft alte Modelleisenbahnen und Modellautos. Tel: 05961 4002 Alles über Frettchen gesucht! Käfig, Spielzeug, Bücher, etc. 05971/9496846 ab 18.00 Uhr Suche VORWERK Staubsauger u. Zubehör! Tel. 05971-985738

Suche junge Schafe (Schwarzkopf oder ähnl.)! 0172-2110640 Shih-Tzu Welpen suchen Familie zum Knuddeln Tel.05926/985448

Die neue

Nr. 1

In der Region

• Photovoltaik www.quadt.eu

Die neue

Nr. 1

Tiermarkt Wellensittiche 05971/961599 Alles über Frettchen gesucht! Käfig, Spielzeug, Bücher, etc. 05971/9496846 ab 18.00 Uhr

Vermittlung von Neuwagen PKW + Transporter

Autohaus M. Lux Seit über 50 Jahren

Lütkenfelder Str. 14 • Dreierwalde • Tel. 05978-244 • www.mobile.de/ah-lux

Er 40 & Sie 36 (kinderlos) suchen Bekannte, Freunde, Pärchen in Rheine zum Klönen, Grillen, Flohmarkt, Natur, Jagd & Hunde, etc. – sind Nichtraucher & Nichttrinker – aber nicht langweilig! Einfach mailen an mellipower@ web.de!

Clubs/ Bekanntschaften diskret

N Thai-Girls in Rheine E Telefon 015223384504 U www.erobella.de/joy

3 deutsche Frauen

schlank bis griffig mit gr. Oberweite verwöhnen mit viel Zeit und Hingabe. Auch f. Liebhaber v.: Lack + Leder + Latex + Stilettos + Stiefel u.v.m.

www.charmanter-seitensprung.de diskret

0541-77 07 292 SONNTAGS GEÖFFNET

Forsthaus Rheine !!! NEUE DAMEN !!!  0163 - 835 629 3

Schokomaus Nicky Oberweite DD, verwöhnt mit Spezialmassage

 01522-4469498 oder 0251-2150099

Neue Boys verwöhnen den Herrn diskret!

Tel. 0152 - 01473560

• Solarthermie Wunschlos glücklich in der

www.quadt.eu

Wunschfabrik

Bernardstraße 29 · 49811 Lingen/Ems Tel. 0591/8077708 · Fax 0591/8077709 Die neue

Dienstleistungen Ponyreiten!!! Wir bieten Ihnen Kindergeburtstage mit Ponyreiten an!!! Pony und Pferde reiten täglich nach Absprache möglich Telefon 0162/6884358 Pflasterarbeiten!!! Wir übernehmen kostengünstig Ihre Pflasterarbeiten!!! Wir machen Ihnen ein kostenloses Angebot!!! Telefon 0162/6884358

Sehnsucht Autorisierter Servicepartner

dass gut aussehende, humorvolle und auch liebevolle Männer noch nicht ausgestorben sind.. ich, 31 Jahre, w., gut aussehend, in völliger Verzweifelung suche keinen Neandertaler, sondern einen charmanten Mann der Neuzeit.. Chiffre RR13091/37-09

In der Region

Urlaub/Reisen Ponyreiten!!! Wir bieten Ihnen Kindergeburtstage mit Ponyreiten an!!! Pony und Pferde reiten täglich nach Absprache möglich Telefon 0162/6884358

Von 14-18 Uhr

Gewerbegebiet Nord, Boschstraße 22 - Herzlake Tel. 0 59 62 / 93 56 0, www.wohnportal-schaper.de - Direkt an der B 213

Ponyreiten!!! Wir bieten Ihnen Kindergeburtstage mit Ponyreiten an!!! Pony und Pferde reiten täglich nach Absprache möglich Telefon 0162/6884358

Bernardstraße 29 · 49811 Lingen/Ems Tel. 0591/8077708 · Fax 0591/8077709

Sonntag Schautag! Termine auch rung! nach Vereinba

Wintergärten Terrassendächer • Carports Haustüren • Haustürvordächer

Unser Service: - Beratung - Planung - Bauantrag - Montage

ACHTUNG !!!

ten ten überdach Eine der größ te en m le ue n- & Ba Wintergarte nds! la ch ts eu D Ausstellungen

Neues Wohnennah an der Natur!

HILFE!!! Gibt es denn wirklich nur noch Flachpfeifen, die meinen, eine Frau sei nur zum Kochen, Bügeln und fürs Schlafzimmer gut?? Bitte beweise mir,

Nr. 1

In der Region

• Energieberatung www.quadt.eu

Bernardstraße 29 · 49811 Lingen/Ems Tel. 0591/8077708 · Fax 0591/8077709

Attraktiv, wohlhabend, geistreich, sportlich, elegant und erfolgreich bin ich nicht, aber dafür kann ich verdammt gut Brote schmieren. Stulle gefällig? Weiblich, 23 J., tätowiert. Chiffre RR13092/3709

GrüSSe Grüße an den netten BosporusMann aus dem EEC und vielen Dank für die lustigen Mittagspausen! Die Ladies ;-)

Super preisgünstiges Angebot heisse Nymphomaninnen die alle Wuensche erfüllen. 45 min. all inkl.

So oft Man(n) kann! 015157 50 55 68 • 0151 59 02 03 56 www.butterfly49.de Osnabrückhafen (2(2min min A2) Osnabrückhafen A2) Klöcknerstr. 19 Klöcknerstr. 19

N Erotic Thai-Massage E Telefon 015202765591 U www.erobella.de/joy

Pornomodell im Haus! 48159 Münster Kerstingskamp 6

www.wunschfabrik.de Montag - Samstag 12 - 23 Uhr Sonn- & Feiertage 13 - 21 Uhr

(0251) 26 39 666

Ihr Anzeigenberaterin Clubs und Bekanntschaften: Melanie Meiners: 05971-80017-46, meiners@rheiner-report.de

Unser Kleinanzeigenmarkt für Sie! ... zu supergünstigen Preisen! Und so wird es gemacht:

Bestellschein Impressum für den Rheiner Report am Sonntag Verlag: Der Rheiner Report UG (haftungsbeschränkt)

Der

RHEINER REPORT

Erscheinungsdatum & Rubrik bitte notieren und ankreutzen: PKW & Wohnwagen Motorräder/Roller Reifen/Felgen/Teile Boote

Sport & Fahrräder Job Gesuche / Job Angebote Immobilien/Angebote

Immobilien/Gesuche Vermietung/Angebote Vermietung/Gesuche Veranstaltungen

Reise/Erholung Nachhilfe Dienstleistung Möbel & Hausrat

Garten & Hausbau Bücher & Musik Technik & Computer Rund ums Kind

Bekleidung Tiermarkt Verkäufe Ankauf & Gesuche Telefonkontakte

Humboldtplatz 4, 48429 Rheine

Zeile 1 / 1,10 €

Tel. 05971-80017-40 Fax 05971-80017-50

Zeile 2 / 2,20 €

E-Mail: info@rheiner-report.de Internet: www.rheiner-report.de

Zeile 3 / 3,30 €

Verlagsleiter: Hubert Niebuhr Mobil: 0176 - 80083384

Zeile 4 / 4,40 €

Anzeigenleitung / Beratung: Karl Lampe, Mobil: 0170 - 5820685

Zeile 5 / 5,50 €

Anzeigenberatung: Melanie Heppner Melanie Meiners

Zeile 6 / 6,60 €

Redaktion: Britta Schulte

Zeile 7 / 7,70 €

Technik: Tanja Kähm

Zeile 8 / 8,80 €

Vertrieb: Heinrich Grotegut 0173-3758794 05971/80017-56 Druckhaus:

DruckHaus Rieck Delmenhorst GmbH & Co. KG,Sulinger Str. 66 27751 Delmenhorst Der Rheiner-Report am Sonntag wird an frei zugängliche Haushalte in Rheine kostenlos verteilt. Die Auflagenhöhe kann von Woche zu Woche variieren. Die genauen Zahlen erhalten Sie auf Anfrage. Die Urheberrechte für von uns erstellte Artikel, Fotos und Anzeigen bleiben beim Verlag. Wir übernehmen keine Haftung für unverlangt eingesandte Vorlagen, Fotos oder andere Unterlagen. Der Absender versichert mit der Übersendung, dass Vorlagen, Fotos usw. frei von Rechten Dritter sind. Bildquellen: Britta Schulte, Petra Wall, pixelio, fotolia u. div. a.

Vor- und Zuname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Bankkonto Name und Sitz des Geldinstituts Unterschrift

Bitte den gewünschten Privatanzeigen-Text mit Satzzeichen fortlaufend in die Kästchen eintragen. Nach jedem Wort ein Kästchen als Zwischenraum freilassen. Die Preise gelten für Privatanzeigen inkl. MwSt. (zzgl. evtl. Chiffregebühr). Erscheinungstermin: wöchentlich sonntags Anzeigenschluss: Donnerstag 17.00 Uhr für sonntags Der

RHEINER REPORT Anzeigencoupon ausfüllen und einsenden an: per Post: Humboldtplatz 4 | 48429 Rheine per Fax: 05971-80017-50 Achtung NEUE Nummer! E-Mail:

kaz@rheiner-report.de

www:

Sie können Ihre privaten Kleinanzeigen auch online aufgeben unter www.rheiner-report.de


Seite 20


Ausgabe KW37