Page 1

HERBST 2014

PROGRAMMVORSCHAU B A D E N - W Ü R T T E M B E R G Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 1

23.04.14 16:12


Schwätz g‘scheit, schwätz schwäbisch Schwäbisch ist mehr als ein belächelter einfacher Dialekt. Schwäbisch ist ebenso auf dem Vormarsch wie die Schwaben selbst und ist längst zur Sprache der wichtigsten Investoren unserer Zeit geworden. Grund genug, sich mit seinen Eigenheiten zu befassen und so dem Schwäbischen ein wenig näher zu kommen. Fallen für Zugezogene gibt es genug. So ist der Teppich nicht nur der Wohnzimmerteppich, sondern auch eine Unterlage, wie man sie beispielsweise für Gymnastik verwendet. Also nicht wundern, wenn ein Schwabe Sie auffordert zum Sport einen Teppich mitzubringen! Hubert Klausmann, ein ausgewiesener Experte für Dialekte, bietet hier einen einzigartigen Beitrag zur regionalen Identität. Er geht dem Ursprung und der Entwicklung der schwäbischen Sprache auf den Grund und er fragt, weshalb es überhaupt Dialekte gibt, wie sie entstehen und warum sie an Dialektgrenzen einfach halt machen. Erfahren Sie, was das „Kernschwäbische“ ist und lernen Sie den kulturgeschichtlichen Hintergrund kennen.

Der Autor Hubert Klausmann ist Dialektforscher und Sprachwissenschaftler an den Universitäten Bayreuth und Tübingen. Seit über 30 Jahren erforscht er Mundarten im süddeutschen Raum.

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 2

23.04.14 16:12


|1

Hubert Klausmann Schwäbisch 2014. Etwa 192 S. mit ca. 20 s/w Abb. und 25 Karten, 16 x22 cm, Klappenbroschur € 19,95 September 2014

Unser Angebot für Sie: 5 Exemplare + 1 Ansichtsexemplar kostenlos

Erfahren Sie: • warum es Dialekte gibt • weshalb sie an Dialektgrenzen einfach halt machen • welche regionalen Ausprägungen existieren • welchen kulturgeschichtlichen Hintergrund sie haben • und vor allem, wie man sie benutzt

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 1

23.04.14 16:12


2|

Das Schlemmerparadies Baden-Württemberg Der kulinarische Reichtum BadenWürttembergs ist messbar. Zwischen Main und Bodensee gibt es eine Dichte an vom Guide Michelin ausgezeichneten Restaurants wie sonst nur noch in Frankreich. Sie beeinflussen das savoir vivre im Ländle, und auch regionale Produkte haben wieder Einzug in die besten Küchen gefunden. Die maîtres cuisiniers verbergen sich nicht mehr in ihren Küchen - längst sind sie selbst zu Stars geworden. Lesen Sie in spannenden Portraits, wie Spitzenköche wie Harald Wohlfahrt, ClaussPeter Lumpp oder Martin Herrmann zu ihrem Beruf gekommen sind und was sie täglich antreibt, Höchstleistungen zu vollbringen. Besuchen Sie die Topadressen im Südwesten wie die Schwarzwaldstube in Baiersbronn, das Restaurant Amador in Mannheim oder auch das Ophelia in Konstanz. Ergänzt wird der hochwertige und opulent bebilderte Band durch Rezepte der Sterneköche - für jeden zum Nachkochen geeignet.

Die Autoren Wolf M. Günthner schrieb als dpa-Redakteur und heute als freier Journalist für Fachmagazine und Tagesmedien über Spitzenköche und die Gourmet-Küche. Er ist Präsident des Forums Culinarium, außerdem ehrenamtlicher Pressesprecher der Genießervereinigung Slow Food Deutschland sowie Mitglied im Food Editors Club. Rainer Lang hat als Journalist bei Tageszeitungen die unterschiedlichen Facetten Baden-Württembergs kennen gelernt. Intensiv beschäftigte er sich mit der Landesgeschichte sowie dem, was der Südwesten an touristischen, kulturellen und kulinarischen Highlights zu bieten hat.

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 2

23.04.14 16:12


|3

Wolf M. Günthner/Rainer Lang Sternetour Eine kulinarische Reise durch Baden-Württemberg Mit Fotos von Thomas Kienzle 2014. Etwa 288 S. mit ca. 250 meist farb. Abb., 24 x 28 cm, geb. mit SU € 59,95 September 2014

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 3

Ein exklusives Buch für die Liebhaber exklusiver Küche

Opulenter Bildband mit auserlesenen Lieblingsrezepten

Genießen mit allen Sinnen: der besondere „Reiseführer“ durchs Ländle

23.04.14 16:12


4|

Tauchen Sie ein in die Welt der Fasnacht! Fasnacht - grandioses Schauspiel aus Farben und Formen, unerschöpfliche Vielfalt an wertvollen Masken und Narrenkleidern. Städte verwandeln sich in Narrennester, tausende schlüpfen in Häs und Larve, Zehntausende feiern mit. Dieses Buch entfaltet den gesamten kulturellen Reichtum des größten Brauchereignisses in Südwestdeutschland und der angrenzenden Schweiz. Faszinierend bebildert, unterhaltsam geschrieben und wissenschaftlich fundiert schildert es die Geschichte der Fasnacht von ihren Anfängen bis heute. Es erklärt die Bedeutung der vermummten Gestalten - Narren, Teufel, Hansel, Butzen, Hexen - , entschlüsselt den Sinn ihrer Attribute von den Schellen bis zur Schweinsblase und erläutert die närrischen Bräuche in ihrer jeweiligen regionalen Besonderheit. Eine einmalige Reise zu allen wichtigen Schauplätzen der schwäbisch-alemannischen Fasnacht.

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 4

23.04.14 16:12


|5

Werner Mezger Schwäbisch-alemannische Fasnacht Mit Fotos von Ralf Siegele 2014. Etwa 224 S. mit ca. 190 farb. Abb., 24 x 32 cm, geb. mit SU € 49,95 September 2014

Der Autor Werner Mezger, international renommierter Experte für die Brauch- und Festtraditionen Europas, gilt als der beste Kenner der südwestdeutschen Fasnacht und ist bekannt durch zahlreiche Rundfunk- und Fernsehsendungen. Er ist Professor für Europäische Ethnologie an der Universität Freiburg und Direktor des Freiburger Instituts für Volkskunde der Deutschen des östlichen Europa (IVDE).

• Faszinierend bebildert und unterhaltsam geschrieben • Schildert die Geschichte der Fasnacht von ihren Anfängen bis heute • Autor ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet und bekannt durch Funk und Fernsehen

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 5

23.04.14 16:12


6|

Ein aufregendes Abenteur jenseits von Zeit und Raum Oktober 2013, im Süden Deutschlands. Dünn sind die Schleier zu den Anderswelten als eine junge Frau beim Ausritt nahe der Iller durch ein Weltentor fällt - 1800 Jahre zurück in die Vergangenheit, direkt in die Arme eines Kelten. Zunächst glaubt sie bei einer seltsamen Sekte gelandet zu sein. Doch bald wird ihr klar was geschehen ist und dass sie sich hier zurechtfinden muss, egal was passiert. Er ist der einzige, dem sie in dieser fremden Welt voller Gefahren vertrauen kann, und seine Liebe lässt sie die Heimat finden, die sie so sehnlich sucht. Große Liebe, Sex, Crime und jede Menge Spannung - Susanne Wiegleb entführt uns gekonnt in andere Welten und lässt uns Zeit und Raum vergessen.

Die Autorin Susanne Wiegleb lebt seit vielen Jahren mit Ihrem Lebensgefährten, sechs Katzen und zwei Pferden auf einem alten Allgäuer Bauernhof. Bisher hat sie drei Romane und ein Kinderbuch veröffentlicht und arbeitet als Buchhändlerin in Kempten. Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung. Bitte fragen Sie unseren Außendienst nach Ihrem persönlichen Leseexemplar.

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 6

23.04.14 16:13


|7

Susanne Wiegleb Die Zeitenwandlerin Keltenwinter 2014. Etwa 320 S., 14 x 21 cm, kart. € 14.95 September 2014

„Stellen Sie sich vor, Sie lebten in einer Welt, in der es jeden Morgen spannend ist, ob der Computer funktioniert und das Abenteuer im öffentlichen Nahverkehr besteht. Ach so, da leben Sie? Dann wird es Zeit für dieses Buch ... Spannend wie ein Krimi - nur in einer anderen Welt.“ STEFANIE WIDER-GROTH

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 7

23.04.14 16:13


8|

Entdecken Sie fast vergessene Orte! Jüdische Friedhöfe sind aufgrund religiöser Vorstellungen in ihrer Erscheinungsform über Jahrhunderte unangetastet geblieben. Sie wurden so zu historischen Zeugen einer fast versunkenen Welt und zu einem hohen Kulturgut. In hervorragenden stimmungsvollen Bildern und eindrücklichen Texten werden hier die drei bedeutendsten jüdischen Bereiche des südlichen Württemberg dargestellt - Oberer Neckar, Hohenzollern und Oberschwaben. Dazu noch die vier jüdischen Friedhöfe Stuttgarts. An zeittypischen Beispielen zeigt der Band den Gestaltwandel der Grabmonumente. Er beschreibt Totenritus sowie jüdische Grabsymbolik und stellt herausragende Persönlichkeiten wie den „Hollywood-Erfinder“ Carl Laemmle vor, die auf den Friedhöfen ihre letzte Ruhe fanden. Und natürlich geht der Band auch auf die dramatischen Entwicklungen in den jüdischen Gemeinden vom Mittelalter bis zu den Deportationen in die Vernichtungslager des Ostens ein.

Karlheinz Fuchs Häuser der Ewigkeit Jüdische Friedhöfe im südlichen Württemberg 2014. Etwa 208 S. mit ca. 210 meist farb. Abb., 23 x 31 cm, geb. mit SU € 39,95 September 2014

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 8

Der Autor Dr. Karlheinz Fuchs ist Historiker (Schwerpunkt 19. Jahrhundert) und Feuilletonredakteur. Er schreibt vor allem zu Themen der Architektur und Baugeschichte. Neben seinen Texten, die in zahlreichen wichtigen deutschen Tages- und Wochenzeitschriften abgedruckt wurden, hat er sich auch als hervorragender Gebäudefotograf hervorgetan.

Einmaliges Überblickswerk und stimmungsvoller Sachbildband

Beschreibt Totenritus, Grabsymbolik und stellt bedeutende Persönlichkeiten vor

Bietet eine umfassende Geschichte der jüdischen Gemeinden

23.04.14 16:13


Vertretung: Michael Jacob Lettenacker 7 72160 Horb am Neckar Tel.: 07482/91156 Fax: 07482/91157 E-Mail: jacob@forum-independent.de Silke Trost c/o UTB Industriestraße 2 70565 Stuttgart Tel.: 0177/2906649 Fax: 0711/7801376 E-Mail: trost@forum-independent.de

aUSlIEFERUNG: Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH Schockenriedstraße 39 70565 Stuttgart Tel.: 0711/78992064 Fax: 0711/78991063 E-Mail: theiss@kno-va.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit: Literaturtest Adalbertstraße 5 10999 Berlin Tel.: 030/5314070-20 Fax: 030/5314070-99 E-Mail: theiss@literaturtest.de

Bitte beachten Sie auch unsere Programmvorschau „HERBST 2014“ Preise Stand April 2014. Preisänderung und Irrtum vorbehalten. Bestell-Nr.: 950023

www.theiss.de

Vertriebs- und Werbeleitung: Konrad Theiss Verlag

Gesa Oldekamp Tel. 0711/25527-12 Hindenburgstraße 40 • 64295 E-Mail: oldekamp@theiss.de

Darmstadt

Tel. 06151/3308-292 • Fax 06151 / 3308-208 Kundenservice:

E-Mail: buchhandel@wbg-wissenverbindet.de Esther Herzhauser Tel. 0711/25527-14 E-Mail: herzhauser@theiss.de

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 9

23.04.14 16:13


Das Beste aus unserem Programm:

VfB ein Leben lang von Oliver Trust € 29,95 ISBN 978-3-8062-2628-7

Die Wilhelma von M. Heffner und H. Löffler € 24,95 ISBN 978-3-8062-2672-0

Stuttgart! Das Buch € 39,95 ISBN 978-3-8062-2319-4

333 Entdeckungen in der Region Stuttgart von A. Schlupp-Melchinger € 16,95 ISBN 978-3-8062-2759-8

Helmut Palmer von Jan Knauer € 24,95 ISBN 978-3-8062-2899-1

Gottlieb Daimler und Robert Bosch von Erik Raidt € 24,95 ISBN 978-3-8062-2900-4

Baden-Württemberg in 101 Orten von A. Braun und G. Renz € 14,95 ISBN 978-3-8062-2722-2

Deutschlands wilder Süden von A. Braun und C.-P. Hutter € 29,95 ISBN 978-3-8062-2786-4

Henkersfest von S. Wider-Groth € 12,95 ISBN 978-3-8062-2878-6

Theiss-BaWue-23-4-2014-DU-ES-Print.indd 10

23.04.14 16:13

Vorschau_Theiss_Regionalia_Herbst_2014  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you