Verlagsvorschau Frühjahr 2013

Page 1

Verlag Voland & Qu st Fr端hjahr 2013


Neu

er

inu e h c s

ng

Volker Strübing

Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals Volker Strübing, geboren 1971 in Sondershausen, aufgewachsen in Berlin-Marzahn, war über zehn Jahre Mitglied der Lesebühnen LSD und Chaussee der Enthusiasten und gewann 2005 den Solowettbewerb der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Er war in den 3sat-Dokus „Nicht der Süden” und „Mister & Missis.Sippi” zu sehen und hat mehrere Bücher sowie eine DVD mit Trickfilmen veröffentlicht. Im Sommer 2013 wird er der erste Stadtschreiber von Bayreuth.

Volker Strübing ist Geschichtenerzähler, er tritt auf Lesebühnen, Poetry Slams, Literaturfestivals sowie in Kabaretts und Comedy Clubs auf. Seine Kurzgeschichten sind rasant und witzig; es sind Alltags­geschichten, die einem ernsthaften Nachdenken über die Umwelt entspringen, aber mit viel schwarzem Humor, Sprachwitz und ungewöhnlichen Blickwinkeln erzählt werden. Volker Strübing ist „ein differenzierter Erklärer der Zeitläufte und zum Totlachen komisch”. (Gießener Anzeiger)

Foto: Stefanie Lamm

Man erlebt, was passiert, wenn ein Algorithmus zukünftig unsere Facebook-Profile selbst ausfüllt, leidet mit in den hässlichsten Städten Deutschlands, in den Knochenmühlen der Fitness-Industrie und an Frühstückstischen, träumt von Seekühen, Einhörnern und Flugzeugabstürzen, man schaut der Frau mit der Knochensäge und geschäftstüchtigen V-Männern über die Schulter bevor ein märchenhaftes Happy End einen mit allen Zumutungen und Absurditäten des Lebens versöhnt.

Ebenfalls lieferbar:

Volker Strübing Das Paradies am Rande der Stadt Roman, 216 Seiten ISBN 978-3-86391-027-3 Euro 12,90 (D) erscheint im März 2013

2

Volker Strübing Ein Ziegelstein für Dörte Buch + Audio-CD Roman, 160 Seiten ISBN 978-3-938424-23-0 Euro 14,90 (D) 3. Auflage


Volker Strübing ist einer der beliebtesten Bühnenliteraten des Landes. Nach „Ein Ziegelstein für Dörte” erscheint jetzt endlich wieder ein Buch mit neuen Vorlesegeschichten. Auf der beiliegenden Audio-CD stellt er sein Talent als ruhiger, nuancierter Vorleser sowie als Hochgeschwindigkeits-Spoken-WordPerformer unter Beweis.

„ Ein genauer und witziger Beobachter” Der Spiegel

ein

ih. rle Ve

lt ielfä erv eV

rmietu g, Ve

rung, Sendung! Co ng, Auffüh pyrigh t 200

9

Volker Strübing

Alle Urheb er- un d

Leis tung ssc

hutz rec hte

vo rb

eh alte

n.

K

igun

in Ke

Volker Strübing Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals Buch + Audio-CD ca. 160 Seiten ISBN 978-3-86391-026-6 Euro 14,90 (D) erscheint im März 2012

Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr

3


N

rs e u e

ch

un n i e

g

Volker Strübing Das Paradies am Rande der Stadt

Volker Strübing, geboren 1971 in Sondershausen, aufgewachsen in Berlin-Marzahn, war über zehn Jahre Mitglied der Lesebühnen LSD und Chaussee der Enthusiasten und gewann 2005 den Solowettbewerb der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Er war in den 3sat-Dokus „Nicht der Süden” und „Mister & Missis.Sippi” zu sehen und hat mehrere Bücher sowie eine DVD mit Trickfilmen veröffentlicht. Im Sommer 2013 wird er der erste Stadtschreiber von Bayreuth.

In naher Zukunft, ganz in der Nähe von Berlin: EDEN, der mächtigste Konzern der Welt, bietet seinen Kunden nur ein Produkt an: voll­ kommenes Glück. Kostenlos. Man muss nur seine Menschlichkeit auf­geben – ein Preis, den Millionen von Verzweifelten gerne zahlen in einer Welt, in der Ich-Religionen boomen und die Menschen Arbeitsplätze mieten, um ihrem Dasein wenigstens den Anschein einer Berechtigung zu geben.

Foto: Stefanie Lamm

Dies ist die Geschichte von Eva, die das Paradies verlässt, um ihren verschwundenen Geliebten Adam zu suchen, von Theo, der sich mit der Rettung der Welt und anderen Teenagerproblemen herumplagt sowie von Dante und seinem Hass auf Eden. Gejagt von Seelenfängern, Konzernpolizisten und der neupreußischen Kirche müssen sie die Geheimnisse von Himmel, Erde und Unterwelt lösen und sich schließlich der Apokalypse stellen.

Ebenfalls lieferbar:

Volker Strübing Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals Buch + Audio-CD ca. 160 Seiten ISBN 978-3-86391-026-6 Euro 14,90 (D) erscheint im März 2013

4

Volker Strübing Ein Ziegelstein für Dörte Buch + Audio-CD Roman, 160 Seiten ISBN 978-3-938424-23-0 Euro 14,90 (D) 3. Auflage


Voland & Quist bringt Volker Strübings vergriffenen Kultroman „Das Paradies am Ende der Stadt” neu heraus. 2006 wurde er beim Deutschen Science-Fiction-Preis mit dem zweiten Platz in der Kategorie „Bester Roman” ausgezeichnet.

Volker Strübing Das Paradies am Rande der Stadt Roman, Neuausgabe Originalausgabe: yedermann Verlag 2005 216 Seiten ISBN 978-3-86391-027-3 Euro 12,90 (D) erscheint im März 2013

„ Ein ironischer ScienceFiction-Roman, eine literarische Entdeckung.” Süddeutsche Zeitung

5


N

e eu

r

h sc

ei

n nu

g

Nora Gomringer Reimar Limmer Monster Poems

Nora Gomringer hat bereits fünf Lyrikbände vorgelegt und schreibt für Rundfunk und Feuilleton. Zuletzt veröffentlichte sie den Sammelband „Mein Gedicht fragt nicht lange” (Voland & Quist 2011). „Sag doch mal was zur Nacht” (2006) und „Klimaforschung” (2008) wurden ins Schwedische bzw. ­Französische übersetzt. Für Goethe Institut und Pro Helvetia reist sie um die (Literatur-)Welt. Sie war Poetikdozentin an den Uni­versitäten Koblenz-Landau, Sheffield und Kiel. Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen sowie Aufenthaltsstipendien in Venedig, New York, Berlin, Ahrenshoop, Krems und Novosibirsk wurde ihr 2011 der Jacob-Grimm-Preis als Teil des Kulturpreises Deutsche Sprache und 2012 der Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik zuerkannt. Reimar Limmer, geboren 1976, studierte 2000 – 2005 Visuelles Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Grafik-Design, Illustration und Typografie an der FH Würzburg. Seitdem ist er als freier Grafiker für diverse Agenturen und Einrichtungen vor allem im Kulturbereich tätig. Reimar Limmer lebt und arbeitet zurzeit in Bamberg.

Foto: Nora Gomringer

Monstrare (lat.): zeigen. Nora Gomringer zeigt große und kleine Monster, innere, unsichtbare Bestien und sehr sichtbare Wesen. Sie hat die Filmlegenden der 20er, 50er und 80er zwischen die Zeilen genommen und die Monstrositäten des Alltags vor Augen. In allem und jedem ein Monster? Wenn man es gezeigt bekommt bzw. wenn sie sich zeigen … schon. Der Zyklus „Monster Poems” ist das Ergebnis des Suchens und Findens des Menschlichen, allzu Menschlichen: nie ganz beendet, an keiner Stelle, zu keiner Zeit – also immer – auf Anfang. Zum Schmunzeln sind Gomringers Monster übrigens auch: wenn sie von der Redaktion der GQ befragt werden, Norman Bates und Sylvia Plath zusammenziehen und Freddy Krüger herbeigezählt wird. Auch wie unheimlich es um Richard Gere steht, das de-monst-riert dieser Band. Auf der CD zum Buch trägt Nora Gomringer die „Monster Poems” selbst vor. Reimar Limmer hat sich Nora Gomringer angeschlossen auf der Suche nach dem Ding im Schrank und dem unter dem Bett … und er hat keine Bilder zu Gedichten gestaltet, sondern Bilder aus Gedichten.

Foto: Reimar Limmer

6


Nach „Nachrichten aus der Luft” (Voland & Quist 2010) erscheint nun ein Band mit neuen Gedichten einer der wichtigsten jungen deutschsprachigen Lyrikerinnen – und jedes Gedicht kommt mit einer passenden ­s timmungsvollen Illustration.

Nora Gomringer / Reimar Limmer Monster Poems Buch + Audio-CD 64 Seiten, zahlr. farb. Abb. ISBN 978-3-86391-028-0 Euro 16,90 (D) erscheint im Februar 2013

Ebenfalls lieferbar:

Nora Gomringer Mein Gedicht fragt nicht lange Buch + Audio-CD 336 Seiten ISBN 978-3-86391-000-4 Euro 24,90 (D) Nora Gomringer Nachrichten aus der Luft Buch + Audio-CD 80 Seiten, gebunden ISBN 978-3-938424-53-7 Euro 15,90 (D)

7


che Neuers

inung

Jaroslav Rudiš Jaromír 99

Alois Nebel – Leben nach Fahrplan Jaroslav Rudiš, geboren 1972, arbeitet als Schriftsteller, Drehbuch- und Hörspielautor sowie als Drama­ tiker auf Tschechisch und Deutsch. Für seinen Debütroman „Nebe pod Berlínem” („Der Himmel unter Berlin”, Luchterhand 2004) wurde ihm der Jirˇ í-Orten-Preis verliehen. Auf Deutsch erschienen außerdem die Romane „Grandhotel”, „Die Stille in Prag” (Luchterhand Litertaurverlag), sowie die Graphic Novel „Alois Nebel” (Voland & Quist). Er lebt und arbeitet in Tschechien und Deutschland. Jaromír Švejdík aka Jaromir 99, geboren 1963, ist Comiczeichner, Maler und Sänger der tschechischen Kultband Priessnitz. Neben seiner Arbeit als Musiker für verschiedene Bands schrieb er Storyboards für Filme. Vor „Alois Nebel” schrieb und zeichnete er den Fußball-Comic „Bomber” und mehrere Short Storys. Er lebt und arbeitet in Prag.

An einem „Leben nach Fahrplan” nehmen wir in diesen Comic-Kurz­ geschichten teil. Im Mittelpunkt stehen der berühmteste tschechische Eisenbahner Alois Nebel und seine Kumpel aus der verräucherten Bahnhofskneipe im Städtchen Bílý Potok, das im Abseits des Altvatergebirges an der tschechisch-polnischen Grenze liegt. Man lästert über die Großstadtschnösel aus Prag, kommentiert das Geschehen bei ­s ich zu Hause und in der weiten Welt und erlebt auch sonst so einiges.

Foto: Petr Jedinak

Zum Beispiel sind Alois Nebel & Co. nach einem erfolgreichen Casting für eine Woche Akteure in der Reality Show „Öffentliche Bedürfnis­ anstalten” auf Altvater TV, tauscht Wachek zwei tschechische Nachwuchsfußballer gegen einen polnischen Nachwuchspriester ein (woraufhin die Frauen des Ortes gern in die Kirche gehen) und es gibt eine Marienerscheinung auf dem Bahnhofsklo – das umgehend durch den Bischof von Wrocław geweiht wird. So soll Bílý Potok zum Pilgerort für europäische Katholiken werden.

Ebenfalls lieferbar:

sonar

Aus Tsche dem chisc

von hen Profo evA usová

8

Jaroslav Rudiš / Jaromír 99 Alois Nebel Graphic Novel 360 Seiten ISBN 978-3-86391-012-9 Euro 24,90 (D) 2. Auflage


Nach dem großen Erfolg der Graphic Novel „Alois Nebel”, die mittlerweile in mehrere Sprachen ­übersetzt und verfilmt wurde, folgt nun die Fortsetzung: neue Geschichten mit und über den sympathisch-verschrobenen Eisenbahner Alois Nebel.

Jaroslav Rudiš / Jaromír 99 Alois Nebel – Leben nach Fahrplan Comic 128 Seiten ISBN 978-3-86391-029-7 Euro 16,90 (D) Erscheint im März 2013

„Ein fulminanter Comicroman.” die FAZ über „Alois Nebel”

9


Neu

einu h c s r e

ng

Yellow Umbrella Łukasz Rusinek Der Reggaehase Boooo und die rosa Monsterkrabbe

1994 wurde die Band „Yellow Umbrella” in Dresden gegründet. Ihr Musikstil mischt Reggae und Ska mit Einflüssen aus Klezmer, arabischer Musik und anderen Stilrichtungen. Łukasz Rusinek wuchs in Opole (Polen) auf und studierte Ingenieurwissenschaft an der Technischen Universität Krakau. Anstatt sich aber um Kohlebergbau und Metallindustrie zu kümmern, entschied er, fortan lieber Zeichentrickfilme und Reggaemusik zu machen. Am liebsten kombiniert er Zeichentrickfilme mit Musik. Für seine innovativen Musikvideos erhielt er bereits dreimal den renommierten Yach Filmpreis für den besten polnischen Videoclip. 2011 bekam er ihn für das Video zum ersten Abenteuer von Boooo („Oh Girl – Boooo’s Song”). Außerdem ist er ein gefragter Comiczeichner und entwirft Albumcover für Bands. Seit 1996 ist er der Leadgitarrist der bekannten polnischen Reggaeband „Paprika Korps”.

Foto: Yellow Umbrella

Boooos neues Abenteuer verspricht Hochspannung: Eine Monster­ krabbe bedroht den Reggaewald. Sie soll riesig sein. Die Gerüchte kochen hoch, keiner hat sie gesehen, aber jeder weiß etwas zu ­berichten. Angst macht sich breit. Der König und seine Minister über­ legen, wie man sie aufhalten kann: Eine Mauer um den Reggaewald bauen? Gift einsetzen? Oder die Krabbe besser totschießen? Nur Boooo findet, man sollte erst mal mit der Krabbe reden, und er ­verlässt auf dem Rücken des Skavogels den Reggaewald, um sie zu treffen. Wird Boooo es schaffen? Wird er den Reggaewald retten können? Auf der CD zum Buch findet sich die Geschichte vom Reggaehasen Boooo und der rosa Monsterkrabbe als Hörspiel, eingesprochen von Dr. Ring-Ding und mit Musik von Yellow Umbrella.

Foto: privat

Ebenfalls lieferbar:

Yellow Umbrella (Hg.) Der Reggaehase BOOOO und der König der nicht mehr tanzen wollte oder konnte 32 Seiten, gebunden ISBN 978-3-938424-50-6 Euro 17,90 2. Auflage

10


Mit dem Reggaehasen Boooo startete Voland & Quist im Sommer 2010 erfolgreich seine neue Kinderbuchreihe. Jetzt kehrt Boooo zurück mit einem neuen, ­spannenden Abenteuer!

Yellow Umbrella / Łukasz Rusinek Der Reggaehase Boooo und die rosa Monsterkrabbe Buch + Audio-CD ca. 32 Seiten, gebunden ISBN 978-3-86391-006-8 Euro 18,90 bereits angekündigt, erscheint im März 2013

„ Wer danach nicht mitsingen, von Sonne, Sommer (und Jamaica) träumen mag, dem ist nicht zu helfen.” Eltern family 11


Be

el sts

ler

Marc-Uwe Kling Der falsche Kalender

Marc-Uwe Kling ist Schriftsteller, Hörspiel- und Liedermacher und lebt in Berlin. Er wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet: Er ist zweifacher Sieger der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften, 2010 erhielt er den deutschen Radiopreis, 2012 den Deutschen Kleinkunstpreis. Er ist mit seinem Soloprogramm und seiner Lesebühne „Lesedüne” im gesamten deutschsprachigen Raum auf Tour und auch im Fernsehen zu sehen.

Der falsche Kalender bietet ein falsch zugeordnetes Zitat für jeden Tag des Jahres! Denn Zitate richtig zuordnen ist was für Langweiler – falsch Zuordnen ist das neue richtig Zuordnen! Diesen immer­w ährenden Kalender mit modernster Abreißtechnik kann man auf den Tisch stellen oder an die Wand hängen. Er bietet als erster Kalender 365 Tage lang Wochenende. Toll.

Foto: Ramon Kramer

12


Marc-Uwe Kling ist einer der erfolgreichsten jungen deutschsprachigen Bühnenkünstler, seine im Ullstein Verlag veröffentlichten Bücher „Die Känguru-Chroniken” und „Das Känguru-Manifest” sind Bestseller. Nun sind die aus seinem Liveprogramm bekannten „falsch zugeordneten Zitate” erstmals als Abreißkalender erschienen.

Marc-Uwe Kling Der falsche Kalender Abreißkalender 368 Seiten ISBN 978-3-86391-018-1 Euro 12,90 4. Auflage (25.000 verkaufte Exemplare)

Ebenfalls lieferbar:

Fischer, Kling, Lehmann, Martschinkowsky, Reichert Über Wachen und Schlafen Buch + Audio-CD 160 Seiten ISBN 978-3-86391-013-6 Euro 14,90 (D) 2. Auflage

13


Gesamtverzeichnis der lieferbaren Titel Greinus / Wolter / Wolter (Hg.) – Live und direkt

Buch + Audio-CD

Stefan Seyfarth – dresden dilemma

Buch + Audio-CD

Frank Klötgen – Spätwinterhitze

CD-Rom 978-3-938424-04-9 14,80

Jürgen Noltensmeier – Tweedhosenastronaut

Buch + Audio-CD

136 Seiten 978-3-938424-05-6 11,80

Robert Weber – Ich bin der Roman

Buch + Audio-CD

128 Seiten 978-3-938424-06-3 11,80 144 Seiten 978-3-938424-07-0 12,80

128 Seiten 978-3-938424-00-1 10,80 96 Seiten 978-3-938424-03-2

9,90

Chaussee der Enthusiasten – Die schönsten Schriftsteller …

Buch + Audio-CD

cultiv e.V. (Hg.) – Intervalle − Lebensaspekte der Moderne

Audio-CD

Hörspielsommer e.V. (Hg.) – Hörspiellust

2 Audio-CD

Andreas „Spider” Krenzke – Im Arbeitslosenpark

Buch + Audio-CD 144 Seiten 978-3-938424-12-4 13,90

Edo Popovic´ – Ausfahrt Zagreb-Süd

Buch + Audio-CD 192 Seiten 978-3-938424-15-5 17,90

70 min 978-3-938424-09-4 11,00 140 min 978-3-938424-10-0 11,00

LSD – Liebe Statt Drogen

Buch + Audio-CD 144 Seiten 978-3-938424-14-8 12,80

Ahne – Zwiegespräche mit Gott

Buch + Audio-CD 144 Seiten 978-3-938424-17-9 14,90

Micha Ebeling – Restekuscheln

Buch + Audio-CD 176 Seiten 978-3-938424-18-6 13,90

Andreas Gläser (Hg.) – Pauschal ins Paradies

Buch + Audio-CD 192 Seiten 978-3-938424-20-9 14,80

Roman Simic´ – In was wir uns verlieben

Buch + Audio-CD 224 Seiten 978-3-938424-21-6 18,90

Nina „Fiva” Sonnenberg – Klub Karamell

Buch + Audio-CD

64 Seiten 978-3-938424-22-3 12,80

Volker Strübing – Ein Ziegelstein für Dörte

Buch + Audio-CD 160 Seiten 978-3-938424-23-0 13,90

Die Surfpoeten – Die Rückkehr der Surfpoeten

Buch + Audio-CD 160 Seiten 978-3-938424-24-7 13,90

Ahne – Was war eigentlich morgen

Buch + Audio-CD 160 Seiten 978-3-938424-25-4 13,90

Lydia Daher – Kein Tamtam für diesen Tag

Buch + Audio-CD

Edo Popovic´ – Kalda

Buch + Audio-CD 288 Seiten 978-3-938424-27-8 21,90

Olja Savicˇevic´ – Augustschnee

Buch + Audio-CD 128 Seiten 978-3-938424-28-5 17,90

Andreas „Spider” Krenzke – Imbiss wie damals

Buch + Audio-CD 160 Seiten 978-3-938424-29-2 13,90

96 Seiten 978-3-938424-26-1 12,80

Meueler / Schulz / Willmann (Hg.) – Der lange Weg nach Wien Buch + Audio-CD 160 Seiten 978-3-938424-30-8 14,80 Edo Popovic´ – Die Spieler

Buch

288 Seiten 978-3-938424-33-9 19,90

Kriszta Bódis – Artista

Buch

272 Seiten 978-3-938424-40-7 19,90

Ahne – Neue Zwiegespräche mit Gott

Buch + MP3-CD

128 Seiten 978-3-938424-41-4 14,90

Chaussee der Enthusiasten – Straße ins Glück

Buch + Audio-CD

144 Seiten 978-3-938424-42-1 14,90

Volker Strübing – Kloß & Spinne

DVD

Frank Klötgen – Der Fall Schelling

Buch + Audio-CD

192 Seiten 978-3-938424-47-6 18,90

Volker Strübing – Mister & Missis.Sippi

Buch + Audio-CD

176 Seiten 978-3-938424-48-3 16,90

Sax Royal – Eine Lesebühne rechnet ab

Buch + Audio-CD

128 Seiten 978-3-938424-49-0 13,90

Yellow Umbrella, Manon Gauthier – Der Reggaehase BOOOO

Buch + Audio-CD

Edo Popovic´ – Mitternachtsboogie

Buch

176 Seiten 978-3-938424-51-3 19,86

Jochen Schmidt – Weltall. Erde. Mensch.

Buch + Audio-CD

176 Seiten 978-3-938424-52-0 14,90

Nora Gomringer – Nachrichten aus der Luft

Buch + Audio-CD

80 Seiten 978-3-938424-53-7 15,90

Reformbühne Heim & Welt – Am besten was Neues

Buch + Audio-CD

144 Seiten 978-3-938424-54-4 14,90

Olja Savicˇevic´ – Lebt wohl, Cowboys

Buch

288 Seiten 978-3-938424-81-0 19,90

14

140 min 978-3-938424-43-8 13,90

32 Seiten 978-3-938424-50-6 17,90


Ahne – Zwiegespräche mit Gott – Unser täglich Brot

Buch + Audio-CD 144 Seiten 978-3-938424-82-7 14,90

Ahne – Gedichte, die ich mal aufgeschrieben habe

Buch + Audio-CD

96 Seiten 978-3-938424-83-4 14,90

Julius Fischer – Ich will wie meine Katze riechen

Buch + Audio-CD

144 Seiten 978-3-938424-84-1 13,90

Tube Tobias Herre – Wenn ich Macht hätte

Buch + Audio-CD

160 Seiten 978-3-938424-85-8 14,90

Hörspielsommer e.V. (Hg.) – Hörspielplätze

Buch + Audio-CD

300 Seiten 978-3-938424-86-5 19,90

The Fuck Hornisschen Orchestra – nach glanz trachten

DVD

Kirsten Fuchs – Eine Frau spürt so was nicht

Buch + Audio-CD

Jaromir Konecny – Tatar mit Veilchen

Buch + Audio-CD 192 Seiten 978-3-86391-001-3 15,90

Edo Popovic´ + Igor Hofbauer – Tattoogeschichten

Buch

176 Seiten 978-3-86391-002-0 16,90

Nora Gomringer – Ich werde etwas mit der Sprache machen

Buch + Audio-CD

128 Seiten 978-3-86391-003-7 14,90

Nora Gomringer – Mein Gedicht fragt nicht lange

Buch + Audio-CD

336 Seiten 978-3-86391-004-4 24,90

Lydia Daher – Insgesamt so, diese Welt

Buch + Audio-CD

80 Seiten 978-3-86391-005-1 14,90

140 min 978-3-938424-87-2 17,90 176 Seiten 978-3-86391-000-6 15,90

Yellow Umbrella – Der Reggaehase BOOOO und die rosa …

Buch + Audio-CD

32 Seiten 978-3-86391-006-8 18,90

Tobias Tube Herre – Das Fehlerchen

Buch + Audio-CD

320 Seiten 978-3-86391-011-2 15,90

Die Lesedüne – Über Wachen und Schlafen

Buch + Audio-CD

160 Seiten 978-3-86391-013-6 13,90

Jaroslav Rudiš + Jaromír 99 – Alois Nebel

Buch + Audio-CD

360 Seiten 978-3-86391-012-9 24,90

Michael Stauffer – Pilgerreise

Buch + Audio-CD

240 Seiten 978-3-86391-014-3 19,90

The Fuck Hornisschen Orchestra – Hoffnung 3000

Audio-CD

47 min 978-3-86391-019-8 15,90

Bas Böttcher – Vorübergehende Schönheit

Buch + Audio-CD

128 Seiten 978-3-86391-017-4 16,90

Ahne – Wieder kein Roman

Buch + Audio-CD

160 Seiten 978-3-86391-016-7 14,90

Marc-Uwe Kling – Der falsche Kalender

Kalender

368 Seiten 978-3-86391-018-1 12,90

Dietmar Burdinski / Rainald Grebe (Hg.) – Das Buch Dietmar

Buch + Audio-CD

288 Seiten 978-3-86391-015-0 24,90

Goethe Institut Côte d’Ivoire (Hg.) – Freie Feder – Plume Libre Buch + Audio-CD

166 Seiten 978-3-86391-020-4 12,80

Ahne, Michael Bittner et al. – Das Lesebühnen-eBook

enhanced EPUB 978-3-86391-024-2

Ahne, Michael Bittner et al. – Das Lesebühnen-eBook

EPUB 978-3-86391-025-9 0,00

0,00

15


Unterstützer der Kurt Wolff Stiftung

Programm / Presse / Lektorat Sebastian Wolter Zschochersche Str. 79b 04229 Leipzig Fon +49 (0)341 / 2 46 79 40 Fax +49 (0)341 / 2 46 79 41 presse@voland-quist.de Programm / Vertrieb / Autorenlesungen Leif Greinus Glacisstr. 22 01099 Dresden Fon +49 (0)351 / 7 95 47 71 Fax +49 (0)351 / 7 95 47 69 vertrieb@voland-quist.de

Verlagsauslieferung Deutschland / Österreich GVA Christin Koch Postfach 2021 37010 Göttingen Fon +49 (0)551 / 38 42 00 29 Fax +49 (0)551 / 4 13 92 koch@gva-verlage.de Schweiz Kaktus Verlagsauslieferung Matthias Walther Langfeldstr. 54 – Postfach 459 8501 Frauenfeld Fon +41 (0)52 / 7 22 31 90 Fax +41 (0)52 / 7 22 17 82 auslieferung@kaktus.net

Vertreter Deutschland Nicole Grabert, Judith Heckel, Christiane Krause c/o indiebook Martin Stamm Bothmerstr. 21 80634 München Tel +49 (0)89 / 12 28 47 04 Fax +49 (0)89 / 12 28 47 05 bestellung@indiebook.de www.indiebook.de Österreich Seth Meyer-Bruhns Böcklinstr. 26/8 1020 Wien Fon +43 (0)1 / 21 47 34 01 Fax +43 (0)1 / 2 14 73 40 meyer_bruhns@yahoo.de Schweiz Andreas Meisel – Verlagsvertretungen Hedingerstrasse 13 8905 Arni AG Fon / Fax: +41 (0)56 / 6 34 24 28 Mobil: +41 (0)79 / 4 35 50 48 andreas.meisel@bluewin.ch

Gestaltung: HawaiiF3

Verlag Verlag Voland & Quist Greinus und Wolter GbR Glacisstr. 22 01099 Dresden www.voland-quist.de www.voland-quist.de/verlagsblog www.twitter.com/volandquist www.facebook.com/VerlagVolandundQuist


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.