__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Verlag Voland & Quist Frühjahr ’16


Marion Brasch Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot — Neuerscheinung —

v

Marion Brasch wurde in Ostberlin geboren. Nach dem Abitur arbeitete die gelernte Schriftsetzerin in einer Druckerei, bei verschiedenen Verlagen und beim Komponisten­ verband der DDR. 1987 begann sie als Musikredakteurin bei DT64, später arbeitete sie u. a. für Radio Fritz, Kulturradio und radioeins (RBB). 2012 erschien ihr Familienroman „Ab jetzt ist Ruhe. Roman meiner fabelhaften Familie“, der zum Bestseller wurde, 2014 folgte „Wunderlich fährt nach Norden“ (beide S. Fischer).

v

Foto: privat Matthias Friedrich Muecke ist Maler, Grafiker und Szenenbildner. Er ist seit 1988 freiberuflich künstlerisch tätig. Diverse Einzelausstellungen und Buchveröffent­l ichungen. Seit 2000 eigene Edition mit originalgrafischen Büchern. 2009 wurde eines seiner Bücher von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet, 2013 erhielt er den Brandenburg­i schen Kunstpreis für Grafik. Matthias Friedrich Mücke lebt in Falkenberg und

Foto: Lars Reimann

Vladimir und Estragon warten auf Godot, das ist allge­ mein bekannt, doch er kommt nicht. Vielleicht hat er sich verlaufen. Oder vielleicht weiß er auch gar nicht, dass jemand auf ihn wartet. Godot ist auf jeden Fall in Marion Braschs wunderbar absurdem Roman unterwegs und erlebt seltsame Abenteuer: Nachdem er bei einem schweren Un­ wetter den Niedergang der Werte überstanden hat, begegnet er dem Weihnachtsmann, verbringt eine surreale Nacht im Kaufhaus und verliert kurz darauf seine Stimme, die er beim Gefähr­lichen Reißwolf wiederzufinden hofft. Er macht Bekanntschaft mit dem jungen Hermann Hesse, der gerade eine Schreib­ blockade hat, begegnet einem verwöhnten Lackaffen und einer sonderbaren Fischfängerin. Und so ganz nebenbei wird auch das Geheimnis der Weltformel gelüftet.

Leipzig.

2


„Das ist skurril und so absurd, wie Beckett, der Meister des absurden Theaters, es geliebt hätte.“ Märkische Allgemeine

Lesungsanfragen bitte an booking@voland-quist.de

Marion Brasch geht auf Lesereise 24.2.16 Berlin Prater (Buchpremiere) 03.3.16 Mannheim Feuerwache 17. – 20.3. Leipzig Buchmesse 11.4.16 Chemnitz Stadtbibliothek 12.4.16 Jena Café Wagner 13.4.16 Leipzig Horns Erben 25.4.16 Berlin ocelot 26.4.16 Potsdam KuZe 27.4.16 Dresden Thalia Kino

Voland & Quist

MARION BRASCH

Marion Brasch Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot Roman Mit zahlreichen Illustrationen von Matthias Muecke 144 Seiten, gebunden ISBN 978-3-86391-135-5 Euro 16,90 (D) Erscheint im Februar 2016

3


— Neuerscheinung —

Matthias Hirth arbeitete als Schauspie­ ler und Regisseur an mehreren deutschen Theatern sowie für Rundfunk und Fernse­ hen. Er unternahm zahlreiche Fernreisen, baute in den vergangenen Jahren einen Zukunftsthinktank für die Industrie auf und ist Mitbetreiber einer Münchner Szenebar. Seit 2000 ist er hauptsächlich als Schriftsteller tätig. 2005 erhielt er das Literaturstipendium der Stadt

Foto: privat

München. Nach mehreren Buchveröf­ fentlichungen erschien 2007 sein von der

„Was würdest du tun, wenn du etwas Böses tun wolltest?“

Kritik hochgelobter Roman „Angenehm“ (Blumenbar).

Matthias Hirth Lutra lutra

Sein Leben lang hat der 32-jährige Fleck versucht, sich mit den bürgerlichen Berufs- und Beziehungsarrangements abzufinden, die er von zu Hause und seinen Freunden kennt. Doch wirklich funktioniert hat es nie, denn mit ihnen verbindet er nichts als Heuchelei, Unterwerfung, Selbstentfremdung. Flecks Leben ändert sich schlagartig, als er eine Erbschaft macht, die es ihm erlaubt, sich für eine Weile aus der gesellschaftlichen Tretmühle zu verabschieden. Er beschließt, sein Leben neu auszurichten: Sich im Spaß zu verlieren, sich vollkommen darin aufzu­lösen, er­ scheint ihm als Ausdruck persönlicher Kraft. Auf den urbanen Spielplätzen der Enthemmung erforscht er die Möglichkeiten sexueller und moralischer Transgression. Doch mit jeder Gren­ ze, die er überschreitet, spürt er, dass er noch zu zaghaft und kopfgesteuert ist und es ihm an archaischer Wildheit fehlt. Er kommt zu dem Schluss: Wirkliche Stärke bedeutet, gegen jede Moral, gegen alle Erwartungen, ja gegen das Gesetz zu versto­ ßen. Er muss bereit sein, an den Abgrund zu treten.

4


„Ein ganz großer Wurf der deutschen Gegenwartsliteratur …“ DENIS SCHECK ÜBER „ANGENEHM“

Lesungsanfragen bitte an booking@voland-quist.de

eibt auf die Spitze, was artre begonnen haben: Sein Matthias Hirth Konstantin verabscheut die Lutra lutra fs und meidet sie, wo er nur ne Frau es nicht mehr und r sich auf den Weg in die Roman fft auf die unterschiedlich ca. 500 Seiten, gebunden haraktere: die Familie, die ISBN 978-3-86391-136-2 titution lebt, den Euro 24,00 (D) ischen Strassenprediger, us dem Kosovo, die in einer Untergrundgarage Erscheint im März 2016

86391 112 6 D) quist.de

Der Roman „Lutra lutra“ zeigt die dunklen Fantasien unserer Gesellschaft: die Ambivalenzen des Männerbildes, die Verbindung von Sex und Gewalt, das Amal­ gam von Coolness und Terrorismus. Heimlicher Held des Romans ist das Jahr 1999, das Jahr des Fischotters (lat.: Lutra lutra), das Jahr vor dem Zusammenbruch der New Economy und der großen Arbeitslosigkeit, das Jahr des Übergangs ins neue Jahrtausend, das im Zeichen des Terrors stehen wird – das letzte Jahr der guten alten Zeit.

5


Clemens Meyer & Claudius Nießen Zwei Himmelhunde — Irre Filme, die man besser liest Fotos: Thomas Bär

— Neuerscheinung —

Clemens Meyer arbeitete als Bauhelfer, Möbelträger und Wachmann und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. 2006 erschien sein Debütroman „Als wir träumten“, für den ihm zahlreiche Auszeichnungen verliehen wurden und den Andreas Dresen verfilmt hat. Für seine Erzählungen „Die Nacht, die Lichter“ erhielt er 2008 den Preis der Leipziger Buchmesse. Zuletzt erschien im S. Fischer Verlag der Roman „Im Stein“, der auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2013 stand und mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Claudius Nießen studierte am Deutschen

Clemens Meyer und Claudius Nießen haben es gewagt: Ein Jahr lang haben sie alte VHS-Archive geplündert, DVD-Sammlungen zerlegt, ihr Sozialleben vernachlässigt und sich durch einen Berg irrer Filme geschaut. Einerseits fanden sie Filme, die so unterirdisch sind, dass es wehtat, darüber schreiben, andererseits entdeckten sie versteckte Schätze und verkannte Perlen der Filmgeschichte. Sie mussten tun, was man eben tun muss. Für dieses Buch. Für uns. Sie sind zwei bärenstarke Typen. Sie sind zwei außer Rand und Band. Sie sind zwei wie Pech und Schwefel und vielleicht auch die rechte und linke Hand des Teufels. Vor allen Dingen aber: Die zwei sind nicht zu bremsen.

Literaturinstitut Leipzig. Er entwickelt Literaturveranstaltungen, z.B. die größte Lesung zur Leipziger Buchmesse „L3“, die Literaturshow „Turboprop“ und das „Krautgarden Festival“ in New York. Seit 2008 ist er Geschäftsführer des DLL.

Filme: Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle, Blind­ man – Der Vollstrecker, Ein Zombie hing am Glockenseil, Agenten sterben einsam, Knock Off, Surf Nazis Must Die u.v. a.

6


Im Bereich Selbsterfahrungsliteratur gibt es bisher nichts Vergleichbares, Clemens Meyer und Claudius Nießen betreten mit ihrem ersten gemeinsamen Buch Neuland.

Lesungsanfragen bitte an booking@voland-quist.de

Clemens Meyer & Claudius Nießen gehen auf Lesereise 16.3.16 Leipzig Schaubühne 17.3.16 Leipzig Horns Erben 15.4.16 Mainz Staatstheater/Glashaus 28.4.16 Chemnitz Stadtbibliothek 09.6.16 Frankfurt LiteraTurm 10.6.16 Darmstadt tba

I.N.H.A.L.T. ––––––-

CLEMENS MEYER --––––––––– & –––––––––CLAUDIUS NIESSEN

Clemens Meyer &

rete depors bon vasClaudius Nießen Zwei Himmelhunde – Irre c tes cur iam sulFilme, die man besser liest s traris ocast cut stra eceperc erivica. 160 Seiten rs publia? P. Aximzahlr. Illustrationen em iam, untraedo, ISBN 978-3-86391-137-9 sis vivendiena, C. Euro 14,90 (D) r oximmor qua res pra aure tantio hoErscheint im März 2016 ct astorumus nosrum adhuidium ad endactam ia manum natatus inveri, sus m ne novivendisse erum tem, vit, caed satum nostraediis aucte menteatis. Ox dite rv

ZWEI HIMMEL HUNDE -–––– –––––IRRE FILME DIE MAN BESSER LIEST

7


Jan Novák & Jaromír 99 Zátopek — Neuerscheinung —

Jaromír Švejdík aka Jaromír 99 ist Comiczeichner, Maler sowie Sänger und Texter der tschechischen Kultband Priessnitz. Er arbeitet als Musiker für verschiedene Bands, zeichnet Storyboards für Filme und veröffentlichte mehrere Graphic Novels und Comics. Zuletzt erschienen: „Alois Nebel“ (Voland & Quist) und „Das Schloss: nach Franz Kafka“ (Knesebeck). Er lebt und arbeitet in Prag. Foto: Petr Jedinak

Jan Novák ist tschechisch-amerikani­ scher Schriftsteller sowie Drehbuchund Theaterautor. Für sein Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Carl-Sandburg- sowie dem Magnesia-Litera-Preis. Jan Novák lebt in Prag. Foto: Adam Novak

Sommer 1952, das tschechoslowakische Olympiateam ist bereit zum Abflug nach Helsinki. Nur einer fehlt: National­ held Emil Zátopek, Goldmedaillenfavorit auf seiner Spe­ zialdistanz 10.000 Meter. Er befindet sich im Streik und weigert sich mitzukommen, wenn nicht auch Mittelstre­ ckenläufer Stanislav Jungwirth mit zu den Olympischen Spielen darf, der ausgeladen wurde, weil sein Vater wegen antikommunistischer Umtriebe im Gefängnis sitzt. Man droht Zátopek, lockt ihn, versucht ihn zu bestechen, sogar Jungwirth selbst drängt ihn zu fliegen. Doch er bleibt stur. Zwei Tage später fliegt ein Sonderflug von Prag nach Hel­ sinki. An Bord: Emil Zátopek und Stanislav Jungwirth. Das Regime hat nachgegeben. Zátopek gewinnt danach alle drei Lang­l aufwettbewerbe, was nie wieder jemand schaf­ fen sollte.

8


Nach dem großen Erfolg von „Alois Nebel“ veröffentlicht Voland & Quist nun wieder einen Comic von Jaromír 99. „Zátopek“ ist eine Graphic Novel über einen der größten Sporthelden Europas und erscheint passend zu den Olympischen Spielen in Brasilien.

Jan Novák & Jaromír 99 Zátopek Graphic Novel ca. 300 Seiten ISBN 978-3-86391-138-6 Euro 24,90 (D) Erscheint im März 2016

Jan Novák Jaromír 99

Berlín, 1948

9


Ahne Ab heute fremd

— Neuerscheinung —

Foto: Oz Ordu

Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Hausbesetzer. Ahne war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv und liest jeden Sonntag bei der Berliner Reformbühne Heim & Welt. Insgesamt erschienen vier Bände seiner „Zwiegespräche mit Gott“, zwei Bände mit Texten und Strichzeichnungen sowie ein Lyrikband bei Voland & Quist.

„Ab heute fremd“? Einige werden sich fragen, wer, wie, was, warum? Doch Ahne ist angekommen im 21. Jahrhundert und er möchte so schnell es geht weiter ins 22. Jahrhundert. Das aber geht (noch) nicht, denn die Technik ist da noch nicht so weit. Schade eigentlich. Ist es deshalb nun ein technikkritisches Buch ge­ worden? Jein. Es ist überhaupt ein kritisches Buch geworden. Es kritisiert alles und jeden und gibt ganz nebenbei auch Antworten. Ja, es ist ein Buch der Antworten geworden, aber auch ein Buch der Fra­ gen. Zum Beispiel Prokrastination – brauchen wir das überhaupt? Oder Abkürzungen, oder lustig sein? Muss man nicht, verdammt nochmal, die Ärmel jetzt hochkrempeln, statt sich über jeden Scheiß lustig zu machen, in dieser ernsten Zeit? Das Buch sagt ganz klar: Nein! Muss man nicht. Dazu benötigt es allerdings weit über 100 Seiten gefüllt mit Kurzge­ schichten, Gedichten, „Zwiegesprächen mit Gott“ und Strichzeichnungen. P.S. Ach so, eine CD ist auch noch drin, hinten im Buch. Da singt der Autor sogar. Kann man so lange ja raus­ gehen, eine rauchen.

10


Ahnes letzter Band mit Texten und Strichzeichnungen „Wieder kein Roman“ hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Zum Glück kehrt Ahne 2016 mit einem neuen Buch zurück und kommentiert und persifliert in unverwechselbarer Ahne-Art den Zeitgeist. Wir haben ihn vermisst.

Ahne geht auf Lesereise

Lesungsanfragen bitte an booking@voland-quist.de

17.–20.3. Leipzig Buchmesse 26.3.16 Dessau Schwabehaus 31.3.16 Bernau Buchhandlung Schatzinsel 01.4.16 Rostock Literaturhaus 20.4.16 Berlin Heimathafen 29.4.16 Görlitz Basta 24.5.16 Potsdam Kuze 25.5.16 Jena Café Wagner

Ahne Ab heute fremd Buch + CD Texte und Strichzeichnungen ca. 160 Seiten ISBN 978-3-86391-139-3 Euro 14,90 (D) Erscheint im März 2016

11


K   inderbücher Yellow Umbrella (Hg.) Der Reggaehase Boooo und der König, der nicht mehr tanzen ... 3. Auflage, Buch + CD 32 Seiten, gebunden durchgehend illustriert 31 min. Spielzeit ISBN 978-3-938424-50-6 Euro 17,90 (D)

Max Rademann Die Dörte und der Unkönig Willy Buch + CD 28 Seiten, gebunden durchgehend illustriert 25 min. Spielzeit ISBN 978-3-86391-089-1 Euro 18,90 (D)

Yellow Umbrella (Hg.) Der Reggaehase Boooo und die rosa Monsterkrabbe Buch + CD 32 Seiten, gebunden durchgehend illustriert 36 min. Spielzeit ISBN 978-3-86391-006-8 Euro 18,90 (D)

Marc-Uwe Kling / Astrid Henn Prinzessin Popelkopf 2. Auflage 36 Seiten, gebunden durchgehend illustriert ISBN 978-3-86391-116-4 Euro 12,99 (D)

J. Strohschnieder / Yellow Umbrella Der Reggaehase Boooo und der gute Ton Buch + CD 36 Seiten, gebunden durchgehend illustriert 29 min. Spielzeit ISBN 978-3-86391-100-3 Euro 18,90 (D)

12


B   estseller Kirsten Fuchs Kaum macht man mal was falsch, ist das auch wieder nicht richtig Buch + CD 160 Seiten 978-3-86391-086-0 Euro 14,90 (D)

Jaroslav Rudiš / Jaromír 99 Alois Nebel Graphic Novel 360 Seiten 978-3-86391-012-9 Euro 24,90 (D)

Marc-Uwe Kling Der falsche Kalender Kalender 368 Seiten 978-3-86391-018-1 Euro 12,90 (D)

Viktor Martinowitsch Paranoia Roman, aus dem Russischen von Thomas Weiler 400 Seiten, gebunden 978-3-86391-085-3 Euro 24,90 (D)

Die Lesedüne Über Wachen und Schlafen Buch + CD 144 Seiten 978-3-86391-013-6 Euro 13,90 (D)

Sarah Bosetti Mein schönstes Ferienbegräbnis Roman 176 Seiten 978-3-86391-110-2 Euro 16,90 (D)

13


Gesamtverzeichnis der lieferbaren Titel Titel

Medium

Umfang ISBN

Anna Mateur – Wehwehchen-Atlas

Buch

64 S.

978-3-86391-129-4 19,90

Ahne – Ab heute fremd

Buch + Audio-CD ca. 160 S

978-3-86391-139-3 14,90

Ahne – Gedichte, die ich mal aufgeschrieben habe

Buch + Audio-CD

96 S.

978-3-938424-83-4

14,90

Ahne – Neue Zwiegespräche mit Gott

Buch + MP3-CD

128 S.

978-3-938424-41-4

14,90

Ahne – Zwiegespräche mit Gott

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-17-9

14,90

Ahne – Zwiegespräche mit Gott – Unser täglich Brot

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-82-7

14,90

Ahne – Zwiegespräche mit Gott – Das vierte Buch

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-86391-063-1

14,90

Ahne – Was war eigentlich morgen

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-938424-25-4

13,90

Ahne – Wieder kein Roman

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-86391-016-7

14,90

Arbeitsgruppe Zukunft – Viel Schönes dabei – live

Audio-CD

978-3-86391-118-8

15,90

Brasch, Marion – Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot

Buch

144 S.

978-3-86391-135-5

16,90

Bódis, Kriszta – Artista

Buch

272 S.

978-3-938424-40-7 19,90

70 min

Bosetti, Sarah – Mein schönstes Ferienbegräbnis

Buch + MP3-DL

978-3-86391-110-2

16,90

Bosetti, Sarah – Mein schönstes Ferienbegräbnis (Hörbuch)

MP3-Download

978-3-86391-111-9

16,90

Burdinski, Dietmar / Grebe, Rainald – Das Buch Dietmar

Buch + Audio-CD

288 S.

978-3-86391-015-0

24,90

Böttcher, Bas – Vorübergehende Schönheit

Buch + Audio-CD

128 S.

978-3-86391-017-4

16,90

Chaussee der Enthusiasten – Die schönsten Schriftsteller …

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-07-0

12,80

Chaussee der Enthusiasten – Straße ins Glück

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-42-1

14,90

cultiv e. V. (Hg.) – Intervalle – Lebensaspekte der Moderne

Audio-CD

70 min

978-3-938424-09-4 11,00

Daher, Lydia – Und auch nun, gegenüber dem Ganzen – dies

Buch

112 S.

978-3-86391-062-4 17,90

Daher, Lydia – Insgesamt so, diese Welt

Buch + Audio-CD

80 S.

978-3-86391-005-1

14,90

Daher, Lydia – Kein Tamtam für diesen Tag

Buch + Audio-CD

96 S.

978-3-938424-26-1

12,80

Die Lesedüne – Über Wachen und Schlafen

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-86391-013-6

14,90

Die Surfpoeten – Die Rückkehr der Surfpoeten

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-938424-24-7

13,90

Diverse Autoren – Das Lesebühnen e-Book

EPUB 1,7 MB

978-3-86391-025-9

gratis

Ebeling, Micha – Restekuscheln

Buch + Audio-CD

176 S.

978-3-938424-18-6

13,90

Fischer, Julius – Die schönsten Wanderwege der Wanderhure

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-86391-034-1

14,90

Fischer, Julius – Ich will wie meine Katze riechen

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-84-1

13,90

Fischer / Kling / Lehmann / Martschinkowsky – Über Arbeiten und ... Buch + MP3-DL

144 S.

978-3-86391-113-3

Fuchs, Kirsten – Eine Frau spürt so was nicht

Buch

176 S.

978-3-86391-131-7

Fuchs, Kirsten – Kaum macht man mal was falsch, ist das auch …

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-86391-086-0

14,90

Gläser, Andreas (Hg.) – Pauschal ins Paradies

Buch + Audio-CD

192 S.

978-3-938424-20-9

14,80

Goethe Institut Côte d‘Ivoire (Hg.) – Freie Feder – Plume Libre

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-86391-020-4

12,80

Gomringer, Nora – Ich bin doch nicht hier, um Sie zu amüsieren

Buch

144 S.

978-3-86391-115-7

14,90

Gomringer, Nora – Mein Gedicht fragt nicht lange reloaded

Buch + Audio-CD

320 S.

978-3-86391-108-9

24,90

Gomringer, Nora / Limmer, Reimar – Monster Poems

Buch + Audio-CD

Gomringer, Nora / Limmer, Reimar – Morbus

Buch + Audio-CD

Greinus / Wolter / Wolter (Hg.) – Live und direkt

Buch + Audio-CD

128 S.

978-3-938424-00-1

Hermann, André – Klassenkampf

Buch + MP3-DL

400 S.

978-3-86391-098-3

19,90

Hermann, André – Klassenkampf (Hörbuch)

MP3-CD

485 min

978-3-86391-125-6

15,90

Herre, Tube Tobias – Das Fehlerchen

Buch + Audio-CD

220 S.

978-3-86391-011-2

15,90

Herre, Tube Tobias – Wenn ich Macht hätte

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-938424-85-8

14,90

Hirth, Matthias – Lutra lutra

Buch

Hörspielsommer e.V. (Hg.) – Hörspiellust

2 Audio-CD

14

176 S.

Preis (D)

9,99 10,00

64 S.

978-3-86391-028-0 17,90

64 S.

978-3-86391-097-6 17,90

ca. 500 S. 140 min

10,80

978-3-86391-136-2 24,00 978-3-938424-10-0

11,00


Hörspielsommer e.V. (Hg.) – Hörspielplätze

Buch + Audio-CD

300 S.

978-3-938424-86-5

19,90

368 S.

978-3-86391-018-1

12,90

36 S.

978-3-86391-116-4

12,90

978-3-86391-001-3

15,90

978-3-86391-101-0

16,90

Kling, Marc-Uwe – Der falsche Kalender

Kalender

Kling / Henn – Prinzessin Popelkopf

Buch

Konecny, Jaromir – Tatar mit Veilchen

Buch + Audio-CD

Krebs, Michael & die Pommesgabeln des Teufels – Wellnessalarm

CD + Live-DVD

Krenzke, Andreas „Spider“ – Die letzte WG von Prenzlauer Berg

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-86391-065-5

14,90

Krenzke, Andreas „Spider“ – Im Arbeitslosenpark

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-12-5

13,90

192 S. 55 min

Krenzke, Andreas „Spider“ – Imbiss wie damals

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-938424-29-2

13,90

Krottenthaler, Erwin / Oliver, José F.A. (Hg.) – literaturmachen 

Buch

128 S.

978-3-86391-036-5

14,90

Krottenthaler, Erwin / Oliver, José F.A. (Hg.) – literaturmachen II

Buch

160 S.

978-3-86391-114-0

14,90

Kruse, Beate – Was machen die anderen nachts?

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-86391-099-0

14,90

Martinowitsch, Viktor – Paranoia

Buch

400 S.

978-3-86391-085-3 24,90

Martschinkowsky, Maik – Von nichts kommt was

Buch + Audio-CD

Meueler / Schulz / Willmann (Hg.) – Der lange Weg nach Wien

Buch + Audio-CD

Meyer, Clemens / Nießen, Claudius – Zwei Himmelhunde

Buch

Nikolaidis, Andrej – Die Ankunft

Buch

144 S.

978-3-86391-066-2 16,90

Nikolaidis, Andrej – Der Sohn

Buch

144 S.

978-3-86391-112-6

16,90

Noltensmeier, Jürgen – Tweedhosenastronaut

Buch + Audio-CD

978-3-938424-05-6

11,80

Novák, Jan / Jaromír 99 – Zátopek

Graphic Novel

Pelny, Marlen – Wir müssen nur noch die Tiere erschlagen

Buch + Audio-CD

80 S.

978-3-86391-037-2

13,90

Popovic´, Edo – Ausfahrt Zagreb-Süd

Buch + Audio-CD

192 S.

978-3-938424-16-2

17,90

Popovic´, Edo – Die Spieler

Buch

288 S.

978-3-938424-33-9 19,90

Popovic´, Edo – Kalda

Buch + Audio-CD

288 S.

978-3-938424-27-8

Popovic´, Edo – Mitternachtsboogie

Buch

176 S.

978-3-938424-51-3 19,86

Popovic´, Edo / Hofbauer, Igor – Tattoogeschichten

Buch

176 S.

978-3-86391-002-0 16,90

Rademann, Max – Die Dörte und der Unkönig Willy

Buch + Audio-CD

28 S.

978-3-86391-089-1

18,90

Reformbühne Heim & Welt – Am besten was Neues

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-938424-54-4

14,90

Rudiš, Jaroslav / Jaromír 99 – Alois Nebel

Graphic Novel

360 S.

978-3-86391-012-9

24,90

104 S.

978-3-86391-029-7

17,90 17,90

Rudiš, Jaroslav / Jaromír 99 – Alois Nebel – Leben nach Fahrplan Buch

144 S.

978-3-86391-087-7

13,90

160 S.

978-3-938424-30-8

14,80

ca. 160 S

136 S. ca. 300 S.

978-3-86391-137-9 14,90

978-3-86391-138-6 24,90

21,90

Savicˇevic´, Olja – Augustschnee

Buch + Audio-CD

128 S.

978-3-938424-28-5

Savicˇevic´, Olja – Lebt wohl, Cowboys

Buch

224 S.

978-3-938424-81-0 19,90

Sax Royal – Eine Lesebühne rechnet ab

Buch + Audio-CD

128 S.

978-3-938424-49-0

13,90

Schmidt, Jochen – Weltall. Erde. Mensch.

Buch + Audio-CD

176 S.

978-3-938424-52-0

14,90

Seyfarth, Stefan – dresden dilemma

Buch + Audio-CD

96 S.

978-3-938424-03-2

9,90

Simic´, Roman – In was wir uns verlieben

Buch + Audio-CD

224 S.

978-3-938424-21-6

18,90

Simic´, Roman – Von all den unglaublichen Dingen

Buch

176 S.

978-3-86391-033-4

18,90

Sonnenberg, Nina „Fiva“ – Klub Karamell

Buch + Audio-CD

64 S.

978-3-938424-22-3

12,80

Stauffer, Michael – Ansichten eines alten Kamels

Buch

144 S.

978-3-86391-064-8 16,90

Stauffer, Michael – Pilgerreise

Buch + Audio-CD

240 S.

978-3-86391-014-3

Strübing, Volker – Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und …

Buch + Audio-CD

144 S.

978-3-86391-026-6 14,90

Strübing, Volker – Das Paradies am Rande der Stadt

Buch + Audio-CD

208 S.

978-3-86391-027-3 14,90

19,90

Strübing, Volker – Ein Ziegelstein für Dörte

Buch + Audio-CD

160 S.

978-3-938424-23-0

Strübing, Volker – Kloß & Spinne

DVD

140 S.

978-3-938424-43-8 13,90

Strübing, Volker – Mister & Missis.Sippi

Buch + Audio-CD

176 S.

978-3-938424-48-3

Surmann, Volker – Extremely Cold Water

Buch + MP3-DL

The Fuck Hornisschen Orchestra – Hoffnung 3000

Audio-CD

The Fuck Hornisschen Orchestra – nach glanz trachten

DVD

The Fuck Hornisschen Orchestra – PALMEN

Audio-CD

Weber, Robert – Ich bin der Roman

Buch + Audio-CD

Wortart Ensemble trifft Nora Gomringer – Wie sag ich Wunder

Audio-CD

34 min

978-3-86391-067-9

14,90

Yellow Umbrella (Hg.) – Der Reggaehase Boooo und der gute Ton

Buch + Audio-CD

36 S.

978-3-86391-100-3

18,90

Yellow Umbrella (Hg.) – Der Reggaehase Boooo und der König …

Buch + Audio-CD

32 min

978-3-938424-50-6

17,90

Yellow Umbrella (Hg.) – Der Reggaehase Boooo und die rosa …

Buch + Audio-CD

32 S.

978-3-86391-006-8

18,90

15

288 S.

13,90 16,90

978-3-86391-088-4 16,90

47 min

978-3-86391-019-8 15,90

140 min

978-3-938424-87-2 17,90

43 min 128 S.

978-3-86391-117-1

14,90

978-3-938424-06-3

11,80


Verlag Voland & Quist GmbH Bautzner Str. 22 01099 Dresden

voland-quist.de/verlagsblog twitter.com/volandquist

facebook.com/VerlagVolandundQuist

Programm / Presse / Lektorat

Gestaltung: HawaiiF3

Mecklenburg-Vorpommern,

Berlin, Brandenburg, Thüringen,

Fax  +43 (0)1 / 2 14 73 40

Fon +43 (0)1 / 21 47 34 01

Böcklinstr. 26/8 , 1020 Wien

Seth Meyer-Bruhns

Österreich

klimaschewski@gva-verlage.de

Fax  +49 (0)551 / 4 13 92

Fon +49 (0)551 / 38 42 00 29

Postfach 2021 , 37010 Göttingen

Anja Klimaschewski

Unterstützer der Kurt Wolff Stiftung

Verlagsauslieferung

Deutschland / Österreich

Baden-Württemberg, Bayern,

GVA

Saarland, Rheinland-Pfalz

Vertreter

Programm / Vertrieb /

meyer_bruhns@yahoo.de

01099 Dresden

Bautzner Str. 22

Leif Greinus

grabert@vertreterbuero-

Fax +49 (0)931 / 17 41 0

Fon +49 (0)931 / 17 40 5

97070 Würzburg

Huebergasse 1

krause@buero-indiebook.de

c/o büro indiebook

Christiane Krause,

Westfalen, Schleswig-Holstein

Niedersachsen, Nordrhein-

Bremen, Hamburg,

Fax +49 (0)89 / 12 28 47 05

Fon +49 (0)89 / 12 28 47 04

Bothmerstr. 21 , 80634 München

büro indiebook

wieser@bluewin.ch

Fax  +41 (0)44 / 260 36 06

Fon +41 (0)44 / 260 36 05

Kasinostr. 18 , 8032 Zürich

Markus Wieser

Schweiz

avainfo@ava.ch

Fax  +41 (0)44 / 762 42 10

Fon +41 (0)44 / 762 42 00

8910 Affoltern a. Albis

Centralweg 16

AVA Verlagsauslieferung AG

Deutschland Autorenlesungen

Hessen, Sachsen-Anhalt, Sachsen,

Fon +49 (0)351 / 41 88 77 00

wuerzburg.de

Schweiz

Nicole Grabert,

Regina Vogel, c/o büro indiebook

04229 Leipzig

Fax  +49 (0)351 / 41 88 77 09

vogel@buero-indiebook.de

Fon +49 (0)341 / 60 47 98 75

vertrieb@voland-quist.de

presse@voland-quist.de

Erich-Zeigner-Allee 64a

Fax  +49 (0)341 / 60 47 98 76

Sebastian Wolter

c/o Vertreterbüro Würzburg

Verlag Voland & Quist

Profile for Verlag Voland & Quist

Verlagsvorschau Frühjahr 2016  

Die Verlagsvorschau des Verlags Voland & Quist für das Frühjahr 2016.

Verlagsvorschau Frühjahr 2016  

Die Verlagsvorschau des Verlags Voland & Quist für das Frühjahr 2016.

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded