__MAIN_TEXT__

Page 1

2015


Hier geht’s zur Customization

Michael Schüpbach mit seinem Papalagi am Paso de Sico, zwischen Argentinien und Chile (4500 MüM).


Seite 6

Customization

Seite 7

Farben

Seite 8 Schaltungen

Kettenschaltung Nabenschaltung Tretlagergetriebe

Seite 9 Antriebe

Kette Riemen

Seite 10 Bremsen

V-Brake Scheibenbremse

Seite 11 Räder

Radsatz Bereifung

Seite 12 Steuerung

Lenker Vorbau

Seite 13 Kontaktpunkte

Griffe Sattel Pedalen

Seite 14 Beleuchtung

Scheinwerfer und Rücklicht Dynamo

Seite 15 Zubehör

Gepäckträger Schutzblech Ständer

wählbare Komponente gegebene Komponente nicht verfügbar Die wählbaren Komponenten sind abhängig vom Fahrradmodell.


Benutze die Symbole auf den Modellseiten und finde heraus, wie Du Dein Fahrrad personalisieren kannst. Info zur Customization ab Seite 6, Modelle ab Seite 16.


MTB 2015 Seit drei Jahrzehnten arbeiten wir bei MTB Cycletech unermüdlich daran, Ästhetik und Funktionalität in unseren Fahrrädern zu vereinen. Dank der hauseigenen Design- und Entwicklungsabteilung können wir unsere Modellvisionen konsequent umsetzen und so besser auf Deine Bedürfnisse als Velofahrer eingehen. Egal ob Du ein zähes Tourenrad für die windigen Ebenen Patagoniens suchst, einen schnittigen Stadtflitzer für den Arbeitsweg oder ein stilvolles Gefährt für die beschwingte Sonntagsfahrt, wir haben für Dich das passende Velo. Ausgehend von unseren charakteristischen Grundmodellen, bestimmst Du die Details, von den Reifen über die Schaltung bis zur Lackierung verleihst Du Deinem MTB Cycletech den letzten Schliff. Mit den neuen Farben und Oberflächenstrukturen sind unsere Velos nicht nur eine Augenweide, sondern sorgen auch beim Anfassen für Gänsehaut. Du wirst Dein MTB Cycletech nicht mehr aus den Händen geben wollen – versprochen.

3


Customization

Der Weg zu Deinem persönlichen Velo 6

Jedes Modell von MTB Cycletech hat einen anderen Charakter. Ob Tourenrad, Pedelec oder Stadtvelo, der Rahmen bildet die Seele des Velos. Du weisst, wo und wie Du unterwegs bist und was Dir ein Velo wert ist – Wir haben das ideale Velo dafür. In einem ersten Schritt entscheidest Du, welches Modell bzw. welcher Rahmen am besten zu Dir und Deinem Einsatzgebiet passt. Ausgehend davon kannst Du von der Farbe über die Schaltung bis hin zu den Rädern die Ausstattung Deines Velos frei wählen. So entsteht Dein Wunschrad, das bis ins Detail zu Dir passt, sei es ein abgefahrenes Tourenbike oder ein elegantes Alltagsvelo. Wenn Du hingegen noch keine genaue Vorstellung von Deinem Velo hast, so findest Du unter unseren Grundkonfigurationen oder zusammen mit Deinem Händler bestimmt die optimale Ausstattung für Deinen persönlichen Begleiter. Velofahren mit MTB Cycletech wird dadurch nicht komplizierter, sondern lediglich spannender und ein Stück individueller.


Customization

Farben

Die Kollektion von MTB Cycletech erscheint in neuem Gewand. Damit die fühl­baren Eigenschaften unserer Modelle auch von Weitem ersichtlich sind, haben wir die inneren Werte unserer Bikes nach aussen gekehrt und jedem Modell seine charakteristische Farbe verpasst. Dabei haben wir uns nicht an kurzlebigen Trends orientiert, sondern aufeinander abgestimmte Farbtöne entwickelt, die auch nach Jahren noch Bestand haben. Unantastbar ist diese Farbbestimmung allerdings nicht. Du kannst auch bewusst eine andere Farbe aus unserer Palette zu Deiner persönlichen Charakterfarbe machen.

Modellfarben

Als optionale Farbe wählbar, ausser für Speedster und Moskito

M1 Jalopy Rost Struktur

M14 Tool P1 Magnesiumweiss matt

M19 Slick Newrave matt

M4 Oxymoron Schwarzbraun matt

M15 Tool P1 Asphaltgrau Struktur

M20 Slick Candy matt

M7 Pura Vida Aubergine matt

M16 Amar Atacamabraun Struktur

06 Slick Magma matt

M8 Pura Vida Dunkelblau matt

03 Amar P1 Schiefergrau Struktur

MX4 Tool Spaceblau matt

M12 Andale Deltagrün Struktur

M17 Pura Vida Luz Techblau matt

MX5 Tool Fruchtrot matt

M13 Andale Caramel Struktur

M18 Pura Vida Luz Techgrau matt

Optionsfarben

Als optionale Farbe wählbar, ausser für Speedster und Moskito

M2 Anthrazit matt

M9 Maschinengrün matt

O1 Blau matt

M5 Orange matt

M10 Blauviolett Glanz

O2 Grün matt

M6 Hellgelb matt

M11 Blauviolett matt

O4 Schwarz matt

Exklusive Modellfarben

Nur für das jeweilige Modell verfügbar

MX1 Papalagi P1 Anthrazitgrün

MX7 Kids Mondblau Seidenglanz

MX10 Kids Granitgrau matt

MX2 Papalagi Grün Glanz

MX8 Kids Blattgrün matt

MX11 Kids Türkis Seidenglanz

MX6 Kids Alarmorange matt

MX9 Kids Wespengelb matt

7


Customization

Schaltungen

Kettenschaltung Der Klassiker unter den Schaltungen glänzt mit einem Mix aus geringem Gewicht, grosser Entfaltung und feiner Gangabstufung. Wir setzen meist Schaltungen mit 3x10 Gängen ein, die sich unter voller Last schalten lassen. Nach wie vor ist die Kettenschaltung erste Wahl, wenn Du sportlich unterwegs bist und Wert auf eine einfache Wartung legst.

Auf und ab durch Stadt und Alpen – Die Schweizer Velolandschaft ist durch häufige Steigungen geprägt, was einiges an Muskelkraft abverlangt. Damit Du Dich am Hang nicht unnötig abkämpfst, ist eine gute Schaltung mit idealer Übersetzungsbandbreite unabdingbar. So kannst Du Deinen Kraftaufwand optimal auf Dich und die Anforderungen des Geländes abstimmen. Nicht jeder bevorzugt die gleiche Übersetzung. Mit unseren Schaltlösungen findest Du bestimmt die Trittfrequenz, mit der Du effizienter und somit auch ausdauernder fährst.

Nabenschaltung

Tretlagergetriebe Pinion P1

Nabenschaltungen basieren auf mehrstufigen Planetengetrieben in der Hinterradnabe und haben die besondere Eigenschaft, dass sie sich im Stehen schalten lassen. Wir bieten 8- bis 14-fach Nabenschaltungen an, die als geschlossenes System perfekt vor Umwelteinflüssen geschützt sind. Weder Salz noch Schmutz können in die Nabenschaltung eindringen, was besonders im städtischen Veloalltag von Vorteil ist.

• Shimano XT, 3x10-fach, Kette • Shimano LX, 3x10-fach, Kette

• Shimano Alfine 8-fach, Kette

• Shimano Deore, 3x10-fach, Kette

• Shimano Alfine 8-fach, Riemenantrieb

• Shimano Alivio, 3x9-fach, Kette

• Shimano Alfine 11-Fach, Kette

• Shimano Acera 3x9-fach , Kette

• Shimano Alfine 11-fach, Riemenantrieb

• Shimano 105/LX 3x10-fach, Kette

• Rohloff Speedhub 500/14, Kette

(nur Amar, Papalagi und Andale)

Pinion hat das Kunststück vollbracht, an dem sich Ingenieure, Tüftler und Erfinder über knapp hundert Jahre hinweg die Zähne ausgebissen haben. Eine Schaltung, die sowohl bezüglich Lebensdauer als auch in Bezug auf Entfaltung und Fahrgefühl unschlagbar ist. Ein Beispiel: Das Pinion Tretlager-Getriebe verfügt vom ersten bis zum 18. Gang über eine Übersetzungsbandbreite von 636%. Das sind über 100% mehr als bei allen anderen Schaltsystemen. Die Pinion-Getriebe erfordern allerdings spezielle Rahmen, unsere Varianten heissen Amar P1, Papalagi P1 und Tool P1. • Pinion P1.18 • Pinion P1.12 (ab Q1 2015) • Pinion P1.9CR (ab Q2 2015)

8

Die wählbaren Komponenten sind abhängig vom Fahrradmodell.


Customization

Antriebe

Ist der Rahmen die Seele, so ist der Antrieb das Herzstück unserer Fahrräder. Hier entscheidet sich schliesslich, wie effizient Deine Beinkraft von der Kurbel auf das Hinterrad übertragen wird und Dein Rad ins Rollen bringt. Die Wahl des Antriebselements wird primär durch die Art der Schaltung bestimmt, höchste Effizienz und Langlebigkeit liefert Dir jede unserer Komponenten.

Kette Auch wenn sie einfach erscheint, so ist die althergebrachte Kette eine äusserst ausgeklügelte und gleichzeitig verlässliche Komponente. Über filigrane Laschen und Bolzen werden immense Zugkräfte auf die Zahnkränze übertragen. Damit die Kette richtig arbeiten kann, ist etwas Wartungsarbeit nötig. Wenig Kettenöl und regelmässiges Reinigen reichen jedoch bereits für einen leichten Lauf. • Kette (entsprechend der Schaltgruppe)

Riemen Während der Zahnriemen für industrielle Anwendungen schon lange existiert, hat es für Fahrräder noch einige Zeit gedauert, bis der Hersteller Gates (™) die richtige Mischung aus Festigkeit, Dimension und Gewicht gefunden hat. Der mit Kohlefasern armierte Elastomer-Riemen stellt eine lang­ lebige Antriebslösung dar, die ohne Kette und Öl auskommt und dennoch sanft läuft. Wer genug vom Schmieren und Reinigen hat, der liegt mit einem Riemenantrieb goldrichtig. • Gates GTX Riemen (nur bei Pinion P1, Alfine)

9


Customization

Bremsen

«Wer bremst, verliert», heisst es unter Downhill-Fahrern. Darüber lässt sich streiten, über die Verlässlichkeit der Bremsen auf keinen Fall. Wir schreiben Sicherheit genauso gross wie Fahrspass und montieren aus Prinzip nur Bremsen, die sofort reagieren und äusserst leicht zu dosieren sind. So behältst Du selbst unter Zeitdruck maximale Kontrolle im Stadtverkehr und entscheidest leichthändig, wann bei der Abfahrt Zeit zum Bremsen ist.

V-Brake

Scheibenbremse

Die V-Brake ist eine Felgenbremse, die sich durch minimales Gewicht, gute Bremsleistung und feinste Dosier­­ barkeit auszeichnet. Dank dem rein mechanischen Aufbau und der Betätigung mittels Kabelzug ist sie sehr einfach zu warten, auch wenn die Route mal an abgelegene Orte führt. Ihre Un­ empfindlichkeit gegen Streusalz ist im Winter ein weiteres Plus.

Wenn höchste Bremsleistung unabhängig von Terrain und Wetterbedingungen gefordert sind, dann führt nichts an einer guten hydraulischen Scheibenbremse vorbei. Ihre Bremsleistung liegt bei allen Bedingungen auf höchstem Niveau. Ein beruhigendes Gefühl, dass sich Dein Bike jederzeit sicher stoppen lässt – ob im Sommer oder Winter.

• Shimano XT V-Brake

• Shimano XTR Disc

• Shimano LX V-Brake

• Shimano XT Disc

• Shimano Deore V-Brake

• Shimano LX Disc

• Shimano Alivio V-Brake

• Shimano Deore Disc • Shimano Alivio Disc • Shimano 105 Disc Mechanisch

10

Die wählbaren Komponenten sind abhängig vom Fahrradmodell.


Customization

Räder

Alltagsschmutz und Schlammschlacht am Hausberg hinterlassen ihre Spuren an Rad und Reifen, doch gereinigt und gepflegt wird meist alles andere am Velo. Wir schenken dem Rad die Aufmerksamkeit, die es als Verbindung zum Untergrund verdient hat und halten für jedes Einsatzgebiet die optimale Kombination aus Rad und Reifen bereit. Gestaltung des Rades, Gummimischung und Profil sind die Faktoren für einen leichten Lauf und grössten Halt selbst bei einer Vollbremsung. Verblüffend, welch grosse Kräfte dieses filigrane Werk aus Speichen und Nabe aushält.

Radsatz Nabe, Speichen, Nippel und Felge setzen sich als vorgespanntes System zum Speichenrad zusammen. Beim Fahren hängt das Gewicht von Fahrer und Velo wie an einem Faden an den Speichen, wobei keine Speiche ganz entlastet werden darf. Damit dieses ausgeklügelte System im Gleichgewicht bleibt, muss nicht nur die Qualität der Einzelteile, sondern auch das Können bei der Herstellung stimmen.

Bereifung Vom schwarzen Gummi des Reifens sind ziemlich widersprüchliche Eigen­ schaften gefordert: Leichter Lauf bei voller Fahrt sowie guter Grip in Kurven und beim Bremsen. Hohe Widerstandsfähigkeit sorgt zudem für Langlebigkeit und schützt vor Plattfüssen. Diesen Mix an Eigenschaften bringen alle unsere Modelle mit. Du kannst also unbeschwert losfahren. • Schwalbe Big Apple 28x2.0

Felgen (Nabe der Gruppe)

• Schwalbe Kojak Race Guard 26x1.35/1

• Mavic XM 719 26”/28” V-Brake/Disc

• Schwalbe Kojak 700x35C

• Mavic XM 319 26”/27,5”/28” Disc

• Schwalbe Kojak 27,5x1.35

• Mavic A 319 28” V-Brake

• Schwalbe Marathon Green Guard 26x1.5

• DT Swiss 535 26”/28” V-Brake

• Schwalbe Marathon Supreme 700x32C

• DT Swiss 444d 26”/27,5”/28” Disc

• Schwalbe Matathon Performance 700x38C • Schwalbe Marathon Performance 700x35C

Radsätze (nur bei Papalagi V-Brake)

• Schwalbe Marathon Mondial 28x1.60

• White Industries 36-Loch,

• Schwalbe Marathon Mondial 26x2.00

Nabe Sun Ringlé Rhyno Lite welded 26”

• Schwalbe Smart Sam 700x35C

• Schwalbe Smart Sam 26x2.10 • Schwalbe Smart Sam 27,5x2.10

11


Customization

Steuerung

Wenn die Haltung vor dem Computer schon verkrampft ist, so sollst Du Dich auf dem Velo umso entspannter fühlen. Für ergonomisches und effizientes Fahren müssen Sitzposition und die Gewichtsverteilung auf dem Rad stimmen. Dafür ist nicht nur die Rahmengestaltung, sondern auch Lenker und Vorbau entscheidend. Ein harmonisches Zusammenspiel dieser Faktoren lässt Dich auf jedem unserer Modelle dynamisch pedalen und sicher manövrieren.

Lenker Modellcharakter und Einsatzbereich des Fahrrades bestimmen die optimale Sitzposition und Haltung der Hand. Aus dieser ergibt sich für jedes Modell ein passender Lenker. Durch alternative Lenkerformen kann die Halteposition bewusst leicht variiert und auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden. Willst Du lieber etwas aufrechter sitzen, oder doch eher sportlich gestreckt?

Vorbau Der Vorbau führt Last und Lenk­ bewegung vom Lenker in die Gabel und dient zur Feinjustierung der Sitzposition. Die Nuancen sind visuell nicht für jeden ersichtlich, doch bei einer Testfahrt sofort spürbar. Unsere Vorauswahl definiert den optimalen Mittelweg von Distanz zum Sattel, Lenkerhöhe und Lenkverhalten. Bestimme selbst, ob Du dennoch etwas davon abweichen möchtest um Deinem Fahrstil vollends gerecht zu werden.

• Flat, Kalloy Al, 580mm, 15° • Touring, Leadtech Al, 580mm, 30°

• Kalloy Al, 7°

• Comfort, Kalloy, Al, 45°

• Kalloy Al, 17°

• Kalloy Grade 3.0, Al, flat top, OS, 620mm, 5°

• Kalloy Al, 35°

• Kalloy Riser Bar 15mm, OS, Al, 640mm

• Kalloy Grade 3.0, OS

• In-Tek Randonneur, Al, 440mm

12

Die wählbaren Komponenten sind abhängig vom Fahrradmodell.


Customization

Kontaktpunkte

Griffe Griffe müssen sich angenehm anfühlen und eine direkte Verbindung zum Fahrrad ermöglichen. Für den sportlichen Einsatz bieten sich robuste und langlebige Elastomer-Griffe an. Schaumstoffgriffe sind dafür leichter und weicher und fühlen sich etwas angenehmer an. Für maximalen Langzeitkomfort ohne Druck in den Handballen sind speziell geformte Ergo-Griffe mit breiten Auflageflächen die richtige Wahl.

Ob auf dem Weg zur Bäckerei oder durch Patagonien Richtung Feuerland – Velofahren soll komfortabel sein. Massgebend ist dabei nicht nur die Körperhaltung, sondern auch, wie Velo und Körper aufeinandertreffen. Sättel, die weder zu weich noch zu hart sind, Griffe, die Komfort und Kontrolle vereinen und rutschfeste Pedalen sind unsere Zutaten für die direkteste Verbindung zwischen Velo und Fahrer. Wer weiss, ob Du mit Deinem Velo nicht schon bald verschmilzt?

Sattel

Pedalen

Der Sattel ist eines der wichtigsten Teile am Fahrrad, ist er doch massgebend für Komfort und Genuss beim Fahren. Die Kunst der Sattelwahl liegt darin, die optimale Balance zwischen weich und hart zu finden. Für lange und sportliche Touren ist ein straffer Sattel geeigneter, für Genussfahrten hingegen ein auf Komfort getrimmtes Modell. Bei unserer Vorauswahl liegt das Augenmerk auf Funktionalität und dezenter Gestaltung, passend zum Charakter des Velos.

Das Pedal überträgt die Tretkraft auf die Kurbel. Da sind guter Halt der Schuhe, geringe Reibung in der Lagerung und eine hochwertige Abdichtung absolut zentral. Auch hier bieten wir für jeden Einsatzbereich die ideale Pedale: Alltagspedalen mit guter Standfläche und Rückstrahler, widerstandsfähige Tourenpedalen mit Käfig und hervorragender Lagerung oder einseitig einrastende ShimanoSPD-Pedalen, wenn Effizienz auf langen Touren im Zentrum steht.

• Velo Sport, Elastomer

• Velo, Modell Papalagi, schwarz

• VP Touring, Rückstrahler, antirutsch

• Ergon GP-1

• Velo, Modell Comfort, schwarz

• Shimano XT PD-T780 SPD Trekking

• Lenkerband (nur bei Randonneur)

• Velo, Modell Sport/Lady Sport, schwarz

• Wellgo CNC

• Velo, Modell Lady, schwarz

• Wellgo Cast, Rückstrahler

• Velo Comfort, superlight foam

• Velo, Modell Jalopy, dunkelbraun • Selle Italia Flite, schwarz • Selle Italia Nekkar Flow, schwarz • Selle Italia SLS Lady Flow, schwarz • Selle Italia Lady/Man Gel Flow, schwarz • Brooks Flyer Special women’s/men’s • Brooks B17 women’s/men’s • Brooks Swallow Classic Chrome

13


Customization

Beleuchtung

Wieder ohne Licht vom Ausgang nach Hause, weil Du die Velolampe vergessen hast? Das kommt mit einem Stadtvelo von MTB Cycletech nicht vor. Denn wir rüsten unsere Velos mit Nabendynamos aus, die bei jeder Witterung perfekt funktionieren. Bei Scheinwerfer und Rücklicht kommt die aktuellste LEDTechnologie zum Einsatz, womit maximale Sichtbarkeit und Ausleuchtung gewährleistet sind. Und dank dem Standlicht bleibst Du auch für einen Flirt an der Ampel sichtbar.

Scheinwerfer und Rücklicht Wir setzen auf Scheinwerfer und Rücklichter von Busch & Müller und Supernova. Diese innovativen Hersteller bieten momentan die technologisch hochwertigste und robusteste Beleuchtung. Beide entwickeln und produzieren mit deutscher Präzision und fertigen die meisten Teile lokal an. Busch & Müller kommt im kompakten Kunststoff-Gehäuse, Super­ nova im edlen eloxierten AluminiumGehäuse daher.

Dynamo Der Nabendynamo ist ein Generator, der in der Vorderradnabe eingebaut ist. Ein guter Nabendynamo funktioniert bei jeder Witterung und gibt somit auch bei Schnee und Eis sicher Licht. Unsere Palette reicht von Shimano-Produkten mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis bis hin zu dem Topmodell Son von Schmidt, welches optimale Leistung bei sehr geringer Reibung bietet. • Shimano 3D72

• Busch&Müller Eyc T Senso Plus, LED

• Shimano XT DH-T785

Scheinwerfer

• Son Deluxe

Busch&Müller Toplight small, Rücklicht

• Son Deluxe SL (ohne Kabelstecker, nur bei Amar)

• Busch&Müller Lumotec N2 Plus,

• Shimano 3D37

Busch&Müller Toplight small, Rücklicht • Supernova E3 pro2, LED Scheinwerfer, Supernova E3 Rücklicht, schwarz • Supernova E3 Pure3 LED Scheinwerfer, Supernova E3 Rücklicht, schwarz • Supernova E3 Rücklicht, schwarz (Schutzblechmontage)

14

Die wählbaren Komponenten sind abhängig vom Fahrradmodell.


Customization

Zubehör

Gepäckträger Vom Pletscher-Alltagsmodell bis zum High End Tourenträger von Tubus bieten wir Gepäckträger für jeden Anwendungsbereich. Allen gemein sind gute Stabilität und eine hohe Lebensdauer. Speziell für Touren können auch Lowrider von Tubus mit tiefem Schwerpunkt eingesetzt werden, sodass sich die volle Ladung sogar positiv auf die Fahreigenschaft auswirkt.

Schutzblech, Gepäckträger, Seitenständer? Wenn Du die schlichte Eleganz des Rahmens betonen möchtest, dann lässt Du diese Teile weg. Erledigst Du im Alltag hingegen alles mit dem Velo, dann bist Du mit einer vollen Ausstattung besser unterwegs. Wir überlassen Dir die Wahl beim Zubehör, damit Dein Velo bis ins kleinste Detail zu Dir passt.

Schutzblech Ein gutes Schutzblech ist schlicht und leicht und gleichzeitig widerstandsfähig. Genau wie unser Modell von SKS aus extrem zähem Celluloseacetobutyrat (CAB) mit rostfreien Montagestreben. Damit Schutzblech und Rad eine Einheit bilden und Du im Regen keinen einzigen Spritzer abbekommst, werden die Schutzbleche passgenau von uns montiert.

Vom Seitenständer wird nichts anderes erwartet, als dass er Fahrrad und Gepäck verlässlich stützt. Am Besten erfüllen dies Seitenständer, die an den Ausfallenden montiert werden. Sie sorgen auch bei vollen Gepäck­ taschen für einen sicheren Stand und lassen sich beim Ausklappen einfach erreichen. • Pletscher Comp 40 Hinterbauständer

• SKS, schwarz matt • Pletscher Athlete, Spannbügel

Seitenständer

• Hebie 661 Hinterbauständer

• SKS, schwarz glanz

• Pletscher Wersa, Spannbügel

Kettenschutz (nur bei Andale und Pura Vida)

• Hebie Quicksnap City S, Spannbügel

• Räzer Kettenschutz

• Tubus Logo Classic rear • Tubus Lowrider Ergo front • Tubus Lowrider Duo front (nur bei Amar) • Racktime Flod-it fix, Spannbügel • Racktime Stand-it mit integrietem Rücklicht, Spannbügel

15


Sprint

Ausdauer

Touring

Touring Das Tourenfahrrad schlechthin Seite 26 Unser neuer Tourenklassiker Seite 20

Komfort

Touring

Unser Allrounder, mit dem garantiert alles rund l채uft Seite 36 E-Bike

Elektrifiziert mit Leichtigkeit und Stil Seite 76

16


Serien 2015 City

City

Das perfekte Werkzeug für die Stadt Seite 60

Mountainbike und Rennvelo als perfekt funktionierender Widerspruch

Kids

Das Unkaputtbare für den jugendlichen Übermut

Seite 48

Seite 84 Kids

Das kindergerechte Leichtgewicht für mehr Fahrspass Seite 88

Kids

City Das grossartige Bike für junge Velofans Seite 88

Die Garantie für vollen Fahrgenuss Seite 54

City

Das Velo-Statement für stilsichere Ästheten Seite 70

17


Touring


Träumst du von einer Fahrt durch unwegsame Wildnis und karges Niemandsland? Dann stell das Amar auf die Zerreisprobe und erfahre, wie der neue Tourenklassiker für Dich die Welt kleiner macht. Solange Du Dich auf dem Sattel hältst, trägt Dich das Amar mit stählerner Loyalität wohin du willst. Mit den laufruhigen 28”-Räder hast Du auch auf holprigen Pfaden über lange Distanzen eine angenehme Fahrt. Das Amar ist Dein zäher Begleiter, ausdauernd, langlebig und funktional.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung puristisch

Sprint

Ausdauer

integral

Komfort

spezialisiert Stil

bewusst

extrovertiert elegant

Modelle Amar P1

Amar

21


Customization

Der neue 28” Tourenklassiker mit Pinion P1

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Amar Reynolds 853 Pinion SCHALTUNG Pinion P1.18 BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 700x35C LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° NABENDYNAMO Son Deluxe GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Brooks, Swallow Classic Chrome, schwarz PEDALEN Shimano XT PD-T780 SPD Trekking, Rückstrahler BELEUCHTUNG Supernova E2 pro 2, Supernova E3 Rücklicht, schwarz GEPÄCKTRÄGER Tubus Logo SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE O3


Amar P1 Für Tourenfahrer die richtig hoch hinaus wollen, haben wir das Amar mit dem High-End Pinion-Getriebe ausgerüstet. Mit der grösstmöglichen Gangentfaltung überhaupt ist kein Berg zu hoch und keine Passtrasse zu steil. Durch die zentrale Positionierung der Getriebeschaltung verschiebt sich der Schwerpunkt zur Mitte hin und sorgt so für ein flüssiges Fahrgefühl. Das Amar P1 steht für die stählerne Unvergänglichkeit, fühlbar, bei jeder Pedalumdrehung.

23


Customization

Der neue 28” Tourenklassiker

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Amar Reynolds 853 V-Brake SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano V-Brake FELGEN Mavic A 319 28” V-Brake, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 700x35C LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Brooks, B17 Standard PEDALEN Shimano XT PD-T780 SPD Trekking, Rückstrahler BELEUCHTUNG Supernova E3 pro2, Supernova E3 Rücklicht, schwarz NABENDYNAMO Son Deluxe GEPÄCKTRÄGER Tubus Logo rear, Tubus Lowrider Ergo front SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M16


Amar Unsere neuste Entwicklung in der Touring-Kategorie. Laufruhige 28”-Räder und ein hochwertiger Rahmen aus 853er Reynoldsstahl sorgen für besten Fahrkomfort, auch bei unendlich langen Etappen. Ein Rahmen, der alles mitmacht. Unser neuer Weggefährte für Globusumrundungen.

25


Als Klassiker, Kultrad oder Legende wurde es bereits bezeichnet. Verschiedene Namen, die alle dasselbe besagen: Das Papalagi ist Das Tourenfahrrad. Seit 1984 schreibt es Erfolgsgeschichten rund um den Globus, heute ist es nach fast 30 Jahren beharrlicher Optimierungsarbeit st채rker denn je. Robustheit und Leichtigkeit machen das Papalagi zum perfekten Reisebegleiter, der jede Strapaze mitmacht und auch Zuhause Ausdauer jenseits der Generationengrenze zeigt. Doch einen kleinen Nachteil hat das Papalagi: Den ersten Schritt in die grosse weite Welt muss man immer noch selbst tun. Wer diesen einmal gewagt hat, wird so schnell nicht mehr vom Papalagi und dem Reisefieber wegkommen.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung puristisch

Sprint

Ausdauer

integral

Komfort

spezialisiert

Stil bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle Papalagi P1

Papalagi Titan

Papalagi 931

Papalagi

27


Customization

Schaltung Pinion P1 Seite 99

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Papalagi Reynolds 853 Pinion SCHALTUNG Pinion P1.18 BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 26” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 26x1.5 LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° NABENDYNAMO Son Deluxe GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Papalagi, schwarz PEDALEN Shimano XT PD-T780 SPD Trekking, Rückstrahler BELEUCHTUNG Supernova E2 pro 2, Supernova E3 Rücklicht, schwarz GEPÄCKTRÄGER Tubus Logo SCHUTZBLECHE SKS, schwarz glanz CHARAKTERFARBE MX1


Papalagi P1 Das High End-Papalagi geht mit einem extrem langlebigen Pinion-Getriebe noch einen Schritt weiter Richtung Unsterblichkeit. Die gekapselte 18-GangSchaltung bietet die grösstmögliche Gangentfaltung aller verfügbaren Antriebe und ermöglicht ein direktes, flüssiges Fahrgefühl.

29


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Papalagi Titanium SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 26” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 26x1.5 LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm Vorbau Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Sport, Elastomer SATTEL Velo, Modell Papalagi, schwarz PEDALEN Shimano XT PD-T780 SPD Trekking, Rückstrahler BELEUCHTUNG Supernova E3 pro2, Supernova E3 Rücklicht, schwarz NABENDYNAMO Son Deluxe GEPÄCKTRÄGER Tubus Logo SCHUTZBLECHE SKS, schwarz glanz


Papalagi Titan Das Fliegengewicht unter den PapalagiModellen. Ein hochwertiger Titanrahmen macht das Vorankommen noch etwas leichter, w辰hrend Robustheit und Langlebigkeit durch die 端berragen足den Eigenschaften von Titanium einfach unschlagbar sind. Ein Objekt f端r die Ewigkeit.

31


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Papalagi Reynolds 931 SCHALTUNG Rohloff Speedhub 500/14 BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 26” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 26x1.5 LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Papalagi, schwarz PEDALEN Shimano XT PD-T780 SPD Trekking, Rückstrahler


Papalagi 931 Der rostbeständige Reynolds 931 Stahlrahmen, der Lebensdauer und Leichtigkeit optimal verbindet, darf durchaus als Krönung des Rahmenbaus bezeichnet werden. Optisch ist dieses roh daherkommende Papalagi ebenfalls ein Spitzenreiter, was das Magazin Hoch­parterre mit dem Goldenen Hasen, seinem beliebten Designpreis, würdigte. Ein Traum, das 931.

33


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Papalagi Reynolds 853 Disc SCHALTUNG Shimano 105/LX BREMSEN Shimano 105 Disc Mechanisch FELGEN Mavic XM 719 26‘‘ Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Mondial 26x2.00 LENKER Kalloy Randonneur, Al, 440mm VORBAU Kalloy Al, 17° LENKERBAND Velo, Comfort SATTEL Velo, Modell Papalagi, schwarz PEDALEN Shimano XT PD-T780 SPD Trekking, Rückstrahler BELEUCHTUNG Supernova E3 pro2, Supernova E3 Rücklicht, schwarz NABENDYNAMO Son Deluxe GEPÄCKTRÄGER Tubus Logo rear, Tubus Lowrider Ergo front SCHUTZBLECHE SKS, schwarz glanz CHARAKTERFARBE MX2


Papalagi Unser Klassiker mit einem Rahmen aus Reynolds 853 Stahl, der durch beste Lebensdauer, hohe Festigkeit und geringes Gewicht besticht. Mit seinem hervorragendem Fahrkomfort hat es schon unz채hlige ambitionierte Tourenprojekte in noch so abgelegenen Gebieten angestossen und wird noch Weitere ins Rollen bringen.

35


Das Andale ist unser anpassungsfähigstes Bike. Vom Pendlervelo übers Lastenfahrzeug bis hin zum Tourenbike fühlt es sich in jeder Rolle Zuhause. Vielseitigkeit, Robustheit und Langlebigkeit sind seine stärksten Eigenschaften, doch Starallüren gehören nicht ins Repertoire des Andale. Lieber leistet das formschöne Arbeitstier vollen Einsatz für alle, die ihr Leben bewusst mit dem Velo bewältigen und gerne komfortabel und entspannt unterwegs sind.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung puristisch

Sprint

Ausdauer

spezialisiert

Komfort

integral

Stil bewusst

extrovertiert elegant

Modelle Andale 28 lady

Andale 28 man

Andale 26 lady

Andale 26 man

37


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Andale Reynolds 520 28 lady V-Brake SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano V-Brake FELGEN Mavic A 319 28” V-Brake, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Performance 700x35C LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Lady schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small, Rücklicht NABENDYNAMO Shimano XT DH-T785 GEPÄCKTRÄGER Racktime Stand-it mit integrietem Rücklicht, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz glanz CHARAKTERFARBE M13


Andale 28 lady Der Allrounder für Frauen, die einen ver­läss­lichen Begleiter suchen, der auch einmal etwas mehr tragen kann, ob vom Gemüsemarkt nach Hause oder auf einer genüsslichen Europareise. Mit 28”-Rädern rollt dieses Andale noch leichter als zuvor durch den velointensiven Alltag.

39


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Andale Reynolds 520 28 man Disc SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 319 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Performance 700x35C LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Comfort, schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small, Rücklicht NABENDYNAMO Shimano XT DH-T785 GEPÄCKTRÄGER Racktime Stand-it mit integrietem Rücklicht, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M12


Andale 28 man Der 520er Reynolds Stahlrahmen dieses Andale bietet mit einer entspannten Sitzposition optimalen Fahrkomfort für längere Alltagsfahrten oder kürzere Tourenreisen. Aufrecht und entspannt sitzend hat Mann die beste Sicht auf die Umwelt, die dank den 28”-Rädern noch etwas schneller vorbeizieht.

41


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Andale Reynolds 520 26 lady V-Brake SCHALTUNG Shimano LX BREMSEN Shimano LX V-Brake FELGEN DT Swiss 535 26” V-Brake, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 26x1.5 LENKER Touring, Leadtech Al, 30°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 17° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Lady, schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small, Rücklicht NABENDYNAMO Shimano 3D72 GEPÄCKTRÄGER Pletscher Athlete, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz glanz CHARAKTERFARBE M13


Andale 26 lady Das klassische Andale meistert mit einem komfortablen Stahlrahmen und agilen 26”-Rädern jede Alltagsaufgabe mit Bravour. Die Lady-Version ist sehr verwindungssteif und führt sie auch mit vollen Taschen sicher nach Hause.

43


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Andale Reynolds 520 26 man V-Brake SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano XT V-Brake FELGEN DT Swiss 535 26” V-Brake, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Green Guard 26x1.5 LENKER Touring, Leadtech Al, 30°,580mm VORBAU Kalloy Al, 17° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Comfort, schwarz PEDALEN VP Touring, antirutsch, Rückstrahler BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small, Rücklicht NABENDYNAMO Shimano XT DH-T785 GEPÄCKTRÄGER Pletscher Athlete, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M12


Andale 26 man Das klassische Andale, das alles mitmacht und bei keiner noch so strengen Herausforderung im Alltag einknickt. Mit seinen 26”-Rädern bleibt es auch mit schwerem Gepäck gewohnt wendig, während es auf längeren Strecken die altbekannte Ausdauer zeigt.

45


City


Wer behauptet, dass sich Qualitäten von Rennvelo und Mountain Bike nicht vereinen lassen, den belehrt das Oxymoron eines Besseren. Als Widerspruch in sich fügt dieses Citybike scheinbare Gegensätze zu einem optimalen Mix aus Schnelligkeit, Wendigkeit und Robustheit zusammen. Eine raffinierte Rahmengeometrie und eine sportliche Sitzposition machen das Oxymoron zum schnellen Stadtrad, das ein klassisches Mountainbike-Gefühl vermittelt und kein entweder oder, sondern nur sowohl als auch kennt. Ob mit dem sportlichen Pendler, dem Schlechtwetter-Kurier oder einem forschen Stadtfuchs auf dem Rücken: das Oxymoron bringt garantiert Dynamik in die Stadt.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung

Sprint

puristisch

Komfort integral

Ausdauer

spezialisiert

Stil bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle Oxymoron Titan 650b

Oxymoron

49


Customization

Abgebildete Komponenten RAHMEN Oxymoron Titan 650b SCHALTUNG Shimano Alfine 11-fach BREMSEN Shimano Alfine Disc FELGEN Mavic XM 319 27.5” Disc REIFEN Schwalbe Kojak Race Guard 27,5x1.35 LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Sport, Elastomer SATTEL Velo, Modell Sport, schwarz PEDALEN Wellgo CNC, Rückstrahler zu den Optionen


Oxymoron Titan 650b Das Oxymoron 650b vereint von neuem Rennvelo und Bike zu einer urbanen Rennmaschine. Der leichte und flexible Titanrahmen sorgt für unvergleichbaren Fahrkomfort während die etwas grösseren 650b-Räder richtig schnell laufen, ohne jedoch an Wendigkeit und Agilität einzubüssen. Eigentlich fast schade, dass Dein täglicher Ritt durch den Grossstadtjungle mit dem Oxymoron Titan noch kürzer wird.

51


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Oxymoron Reynolds 520 Disc SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 319 26” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Kojak Race Guard 26x1.35 LENKER Flat, Kalloy Al, 15°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Sport, Elastomer SATTEL Velo, Modell Comfort, schwarz PEDALEN Wellgo CNC, Rückstrahler BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small Rücklicht NABENDYNAMO Shimano XT DH785 GEPÄCKTRÄGER Pletscher Wersa, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M4


Oxymoron Der klassische 520er Reynolds Stahlrahmen ist die optimale Wahl für alle, die auf dem Velo gerne Vollgas geben, bei Funktionalität und Langlebigkeit aber nicht zurückstecken wollen. Tag für Tag bringt einen dieses Oxymoron schnell und sicher durch die Stadt, um am Ziel bereits auf die nächste Etappe zu warten.

53


Beim Pura Vida ist der Name Programm. Denn dieses Fahrrad ist gemacht für Geniesserinnen und Geniesser, die nicht nur vom guten Leben träumen, sondern dieses auch tagtäglich leben. Technische Details stehen für sie weniger im Vordergrund als ein sorgenfreies Vorankommen und eine komfortable und gleichzeitig agile Fahrweise. Weil Pura VidaFahrer auch optisch gerne aus dem Vollen schöpfen, haben wir einen schlichten, zeitlosen Rahmen gestaltet und die Kabelführung elegant nach innen verlegt. So versprüht man auf dem Weg zur Arbeit, zum Café oder beim Picknickausflug bestimmt pure Lebensfreude.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung puristisch

Sprint

Ausdauer

spezialisiert

Komfort

integral Stil

bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle Pura Vida lady

Pura Vida man

55


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Pura Vida Aluminium lady FEDERGABEL Suntour Air mit Lockout SCHALTUNG Shimano LX BREMSEN Shimano LX Disc FELGEN Mavic XM 319 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Performance 700x35C LENKER Touring, Leadtech Al, 30°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 17° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Lady, schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small Rücklicht NABENDYNAMO Shimano XT DH785 GEPÄCKTRÄGER Pletscher Athlete, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt KETTENSCHUTZ Rätzer CHARAKTERFARBE M7


Pura Vida lady Das elegante Lady-Rad bringt mit einem leichten Aluminiumrahmen höchsten Fahrgenuss in den Veloalltag und sorgt mit schönen Details wie der integrierten Kabelführung im stranggepressten Unterrohr für einen stilsicheren Auftritt.

57


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Pura Vida Aluminium man SCHALTUNG Shimano XT BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 319 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Performance 700x35C LENKER Touring, Leadtech Al, 30°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 17° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Comfort, schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Busch&Müller Eyc T Senso Plus LED Scheinwerfer, Busch&Müller Toplight small Rücklicht NABENDYNAMO Shimano XT DH785 GEPÄCKTRÄGER Pletscher Athlete, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M8


Pura Vida man Ein hochwertiger Aluminiumrahmen mit aus­gewogener Geometrie macht dieses Pura Vida zum äusserst angenehmen und dennoch agilen Begleiter. Auch optisch überzeugt dieses Herrenbike mit einem schlichten, dezenten Design, das sich bis zur integrierten Ständeraufnahme durchzieht.

59


Das Tool liefert auf jede urbane Herausforderung eine schnelle Lösung. Aufs Nötige reduziert, ist es das ideale Werkzeug für sicheren Speed im Stadtverkehr. Wer einen flinken, stylischen Begleiter sucht, aber keine funktionalen Kompromisse eingehen will, der liegt mit dem Tool goldrichtig. Denn Minimalismus ist für MTB Cycletech kein hipper Trend, sondern längst Tradition. Seit diesem Jahr führt das Tool mit 28-Rädern noch einen Zacken schneller ans Ziel. Dank neuster Technologie bleibt es jedoch genauso widerstandsfähig und bereit für den nächsten Randstein auf dem Weg ins Atelier oder zum Feierabendbier.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung puristisch

Sprint

Ausdauer

integral

Komfort

spazialisiert

Stil

bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle Tool P1 lady

Tool P1 man

Tool lady

Tool man

61


Customization

Schaltung Pinion P1 Seite 99

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Tool Aluminium 7005 Pinion lady SCHALTUNG Pinion P1.18 ANTRIEB Gates CTX Riemenantrieb BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Kojak 700x35C LENKER Kalloy Grade 3.0, OS, 5° Al, 620mm, flat top VORBAU Kalloy Grade 3.0, Al, OS GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Sport Lady, schwarz PEDALEN Wellgo CNC, Rückstrahler BELEUCHTUNG Supernova E3 pro2, Supernova E3 Rücklicht, schwarz NABENDYNAMO Son Deluxe GEPÄCKTRÄGER Hebie Quicksnap City S, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M14


Tool P1 lady Das Tool P1 Lady ist ein Hingucker auf dem neusten Stand der Technik. Elegant schmiegt sich die wartungsarme Pinion-Schaltung an den optisch reduzierten Rahmen. Das Hochleistungsgetriebe bietet ein enormes Schaltspektrum und l채sst Dich sorgenfrei schalten. Als anspruchsvolle Velofahrerin findest Du in diesem stilvollen Ausnahmetalent bestimmt Deine neue Velo-Liebe.

63


Customization

Schaltung Pinion P1 Seite 99

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Tool Aluminium 7005 Pinion man SCHALTUNG Pinion P1.18 ANTRIEB Gates CTX Riemenantrieb BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Kojak 700x35C LENKER Kalloy Grade 3.0, OS, 5° Al, 620mm, flat top VORBAU Kalloy Grade 3.0, Al, OS GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Sport, schwarz PEDALEN Wellgo CNC, Rückstrahler CHARAKTERFARBE M15


Tool P1 man Der städtische Alltag zehrt am Zahnkranz, nicht aber an dem unseres Luxus-Tool. Mit dem neusten PinionGetriebe wird dieses Modell zum Werkzeug für die Ewigkeit, das auch ohne regelmässige Pflege optimal funktioniert und mit neuen 28”-Rädern noch schneller und eleganter unterwegs ist.

65


Customization

Ausfallende Tool Seite 98

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Tool Aluminium 7005 lady SCHALTUNG Shimano XT ANTRIEB Kette BREMSEN Shimano XT Disc FELGEN Mavic XM 719 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Kojak 700x35C LENKER Kalloy Grade 3.0, OS, 5° Al, 620mm, flat top VORBAU Kalloy Grade 3.0, Al, OS GRIFFE Velo Sport, Elastomer SATTEL Velo, Modell Sport Lady, schwarz PEDALEN Wellgo CNC, Rückstrahler CHARAKTERFARBE MX5


Tool lady Mit dem Tool 28 lady haben wir das passende Werkzeug f端r die moderne Frau geschaffen. Wie sie kommt dieser Stadtflitzer schnell, schlagfertig und agil daher. Das Tool lady ist dabei nicht auf Sportlichkeit und Effizienz reduziert, sondern sorgt mit seiner Eleganz auch f端r einen stilvollen Auftritt im Ausgang.

67


Customization

Ausfallende Tool Seite 98

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Tool Aluminium 7005 man SCHALTUNG Shimano Alfine 8 ANTRIEB Gates CTX Riemenanrtieb BREMSEN Shimano Alfine Disc FELGEN DT 444d 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Kojak 700x35C LENKER Kalloy Grade 3.0, OS, 5° Al, 620mm, flat top VORBAU Kalloy Grade 3.0, Al, OS GRIFFE Velo Sport, Elastomer SATTEL Velo, Modell Sport, schwarz PEDALEN Wellgo CNC, Rückstrahler CHARAKTERFARBE MX4


Tool man Ein neuer, besonders steifer Aluminiumrahmen mit 28”-Rädern macht dieses Modell noch effizienter als das klassische Tool. Dank der gleichzeitig steifen und elastischen Gabel fährt es sich komfortabler, da diese harte Stösse angenehm abfedert, aber dennoch schnell auf Lenk­manöver reagiert. Damit fährt das Tool präzise wie ein Cutter durch den dichten Stadtalltag.

69


Das Jalopy steht bewusst etwas quer in der Velolandschaft. Mit seiner eigensinnigen Ästhetik sträubt es sich gegen einfache Schubladisierungen und beweist damit Charakter und Eigenständigkeit – genau wie sein Besitzer. Von Besitz darf man hier sprechen, weil das Jalopy nicht nur ein ideales Fortbewegungsmittel ist, sondern auch als Objekt Akzente setzt. Laut kommt es dennoch nicht daher – im Gegenteil. Dank dem wartungsarmen Riemenantrieb gleitet es beinahe lautlos dahin und bringt Dich komfortabel und dennoch zügig durch den Alltag.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung puristisch

Sprint

Ausdauer

integral Komfort

spezialisiert

Stil bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle

Jalopy

71


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Jalopy Reynolds 520 SCHALTUNG Shimano Alfine 11-fach ANTRIEB Gates GTX Riemenantrieb BREMSEN Shimano Alfine Disc FELGEN DT Swiss 444 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Big Apple 28x2.0 LENKER Touring, Leadtech Al, 30°, 580mm VORBAU Kalloy Aluminium, 7° GRIFFE Velo Sport, Elastomer SATTEL Velo, Modell Jalopy, dunkelbraun PEDALEN Wellgo Cast, Rückstrahler CHARAKTERFARBE M1


Jalopy Ist das Jalopy eine Hommage an den klassischen Rahmenbau, ein Stück Nostalgie? Auf jeden Fall setzt es die genialen Eigenschaften von Stahl optimal in Szene und beweist mit einem filigranen Rahmen, der ein wunderbar elastisches und komfortables Fahrgefühl vermittelt, dass «Steel is real» nach wie vor Gültigkeit hat.

73


E-Bike


Wem das Leben mit dem Pura Vida bisher noch nicht süss genug war, der wird unsere neuste PedelecEntwicklung lieben. Das Pura Vida Luz vereint neueste Antriebstechnik mit den optischen Finessen des bewährten Pura Vida und macht das Velofahren zum süssen «dolce far niente». Der Motor aus dem Hause Shimano unterstützt Dich bis 25 km/h und macht so jede Velofahrt zum puren Vergnügen. Dank dem raffinierten Steps-System, das sensibel auf Deine Tretbewegungen reagiert, gelangst Du mit dem Pura Vida Luz noch leichter ans Ziel. Ob sonntägliche Spazierfahrt oder urbane Kletterpartie, mit dem Pura Vida Luz meisterst Du die Höhen und Tiefen des Alltags mit Leichtigkeit und Stil.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung

Sprint

puristisch

Ausdauer

spezialisiert Komfort

integral Stil

bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle Pura Vida Luz lady

Pura Vida Luz man

77


Customization

Shimano Steps Motoraufnahme Seite 98

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Pura Vida Luz Aluminium lady ANTRIEB Shimano STePS SCHALTUNG Shimano Deore BREMSEN Shimano Deore Disc FELGEN DT Swiss 444d 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Performance 700x35C LENKER Touring, Leadtech Al, 30°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Lady, schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Supernova E3 Pure3, Supernova E3 Rücklicht GEPÄCKTRÄGER Racktime Flod-it fix, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M17


Pura Vida Luz lady Mit dem komfortablen Lady-Pedelec wird jede Velofahrt zum Hochgenuss. Es vereint die optischen Vorzüge des Pura Vida mit dem ausgeklügelten Shimano Steps-Antrieb. Damit lässt Dich das stilvolle Pura Vida Luz ladylike durch den Alltag düsen. Ob beladen mit schweren Einkäufen oder chic unterwegs, mit dem Pura Vida Luz lady gleitest Du mit Leichtigkeit ans Ziel.

79


Customization

Shimano Steps Motoraufnahme Seite 98

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Pura Vida Luz Aluminium man FEDERGABEL Suntour Air mit Lockout ANTRIEB Shimano StePS SCHALTUNG Shimano Alfine Di2 BREMSEN Shimano Deore Disc FELGEN DT 444d 28” Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Marathon Performance 700x35C LENKER Touring, Leadtech Al, 30°, 580mm VORBAU Kalloy Al, 7° GRIFFE Velo Comfort, superlight foam SATTEL Velo, Modell Comfort, schwarz PEDALEN VP Touring, Rückstrahler, antirutsch BELEUCHTUNG Supernova E3 Pure3, Supernova E3 Rücklicht GEPÄCKTRÄGER Racktime Flod-it fix, Spannbügel SCHUTZBLECHE SKS, schwarz matt CHARAKTERFARBE M18


Pura Vida Luz man Inspiriert vom Pura Vida, hat auch die elektrifizierte Herren-Version einen leichten Aluminiumrahmen. Von der selbst entwickelten, bis aufs Minimum reduzierten Motorenaufnahme, 端ber die unsichtbare Kabelf端hrung im stranggepressten Unterrohr, gl辰nzt das schlichte Elektrovelo mit einem dezenten Auftritt. So sorgt das Pura Vida Luz man dank ausgewogener Geometrie und funktionalem Design f端r schwungvolles Vorankommen.

81


Kids


Mit dem Slick haben wir ein neues Teen-Bike entwickelt, das dem jugendlichen Übermut und Bewegungsdrang in allen Lebenslagen Paroli bietet. Inspiriert vom Dirtbike haben wir dem Slick einen robusten Aluminium-Rahmen verpasst und es so für allerlei Abenteuer und Zweckentfremdungen gerüstet. Mit den Scheibenbremsen bist Du sicher unterwegs und die Federgabel sorgt für Spass auch abseits der Strasse. Damit ist das Slick nicht nur perfekt für Deinen Schulweg, sondern auch Dein strapazierfähiges Multitalent für einen Smartphone freien Tag.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung

Sprint puristisch

Ausdauer

integral

Komfort

spezialisiert

Stil

bewusst

elegant

extrovertiert

Modelle Slick

85


Customization

Abgebildete Komponenten

zu den Optionen

RAHMEN Slick Aluminium 7005 FEDERGABEL RST F1 Air mit Remote Lockout SCHALTUNG Shimano Deore BREMSEN Shimano Deore Disc FELGEN DT Swiss 444d 27,5 Disc, 32-Loch REIFEN Schwalbe Smart Sam 27,5x2.1 LENKER Kalloy Riser 15mm OS matt 640mm VORBAU Kalloy Vorbau OS Slick GRIFFE Velo Sport Elastomer foam SATTEL Velo, Modell Slick, schwarz PEDALEN Wellgo Cast, R端ckstrahler CHARAKTERFARBE M19


Slick Fahrspass steht beim Slick im Mittelpunkt. Dank der sensiblen Federgabel kannst Du jedes Gelände unter die Räder nehmen. Die effizienten Scheibenbremsen sorgen für einen kurzen Bremsweg und eine sichere Fahrt über Stock und Stein. Slick stellen wir in verschiedenen Rad- und Rahmengrössen her, um es optimal auf den jugendlichen Körperbau abzustimmen. Das ideale Bike für Nachwuchs-Talente mit Bewegungsdrang.

87


Fahren wie die Grossen wollen sie, doch strampeln auf schweren Billigrädern finden selbst die Kleinen nicht cool. Weil wir auch Einsteiger ernst nehmen, sind die Velos der Kids Series genauso ausgereift wie unsere erwachsenen Modelle, also konsequent kindergerecht gestaltet. Gewichtsmässig sind sie absolute Minimalisten, ergonomisch durchdacht, bringen sie in puncto Sicherheit und Komfort jedoch maximale Leistung. So wird der Spielplatz zum kinderleichten Trainingsgelände und der längste Schulweg bald zu kurz. Auch wenn man aus diesen Bikes nicht gerne herauswächst, zeigt sich spätestens beim Vererben an jüngere Geschwister oder beim Weiterverkauf, dass die Bikes der Kids Series ihren Preis wert sind.


Eigenschaften

Anwendung

Ausrichtung

Sprint

Ausdauer

puristisch

integral

Komfort

spezialisiert Stil bewusst

elegant extrovertiert

Modelle Speedster pro

Speedster

Moskito

89


Customization

Abgebildete Komponenten RAHMEN Speedster Pro Aluminium GABEL RST First SCHALTUNG Shimano 2x8-fach Kettenschatung mit Drehgriffschalter BREMSEN Shimano BLM 396 FELGEN Alex, Al, 24” REIFEN Schwalbe Mow Joe, 24” SATTEL Velo, Modell Speedster, schwarz PEDALEN VP Speedster, Rückstrahler CHARAKTERFARBE MX11 zu den Optionen


Speedster pro Das Speedster Pro ist die erste Wahl für Asphaltmuffel. Griffige Scheibenbremsen und eine empfindliche Federgabel sorgen querfeldein für die nötige Kontrolle und Sicherheit. Wenn Du mit diesem MTB Deine ersten Sprünge machst, hast Du das Zeug zum Profi-Biker. Dieses ausgereifte Kids-Bike ist perfekt für alle, die schon früh wissen, was sie wollen.

91


Customization

Das Speedster, ab 2015 leichter denn je!

Abgebildete Komponenten RAHMEN Speedster Aluminium GABEL Aluminium SCHALTUNG Shimano 2x8-fach Kettenschatung mit Drehgriffschalter BREMSEN Tektro V-Brake Felgen Alex, Al, 24” REIFEN Maxxis Drop-The-Hammer, 24“ SATTEL Velo, Modell Speedster, schwarz PEDALEN VP Speedster, Rückstrahler CHARAKTERFARBE MX7 zu den Optionen


Speedster Das Speedster lässt die Trennung vom Moskito schnell vergessen. Denn unser Jugend-Bike bietet von sicheren Bremsen bis zur einfach zu bedienenden Schaltung alles, was zu einem richtigen Mountainbike gehört. Damit sorgt es auf dem Schulhausplatz und auf der Sonntagstour nicht nur für höchste Sicherheit, sondern auch für Spass und Lust auf viele weitere Velo-Abenteuer.

93


Customization

Das Moskito, ab 2015 leichter denn je!

Abgebildete Komponenten RAHMEN Moskito Aluminium GABEL Aluminium superlight SCHALTUNG Shimano 8-fach Kettenschaltung mit Drehgriffschalter BREMSEN Tektro V-Brake Felgen Alex, Al, 20” REIFEN Maxxis Drop-The-Hammer, 20” SATTEL Velo, Modell Moskito, schwarz PEDALEN VP Moskito, Rückstrahler CHARAKTERFARBE MX6 zu den Optionen


Moskito Wir meinen, dass das erste eigene Bike durchaus die Faszination für hochwertige Fahrräder wecken darf. Darum machen wir den Einstieg ins Veloleben mit dem Fliegengewicht Moskito wortwörtlich so leicht wie möglich.

95


Design Die Fahrräder von MTB Cycletech sollen Generationen überdauern. Daher entwickeln wir losgelöst von kurzlebigen Tendenzen eigenständige Designs, an denen wir Jahr für Jahr weiterfeilen. Die Kollektion 2015 – die neuste Etappe unserer hartnäckigen Optimierungsarbeit – überzeugt mit Modellen, die langfristig Freude am Fahren bereiten und sich auch optisch so schnell nicht abnutzen. Gutes Design ist aber nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch der Funktionalität. Neben der Wahl der Werkstoffe bestimmt das Rahmendesign, die Geometrie und Dimensionierung der Rohre, wie steif, komfortabel und agil Dich Dein Bike durch die Stadt oder die Berge fährt. Statt nach einem Kompromiss zwischen Funktionalität und Ästhetik zu suchen, führen wir diese beiden Ansprüche harmonisch zusammen. Das ist für uns durchdachtes Design.


Design

Werkstoffe und Coating

Den besten Werkstoff per se gibt es nicht. Viel entscheidender ist der richtige Umgang mit den Werkstoffen. Und dieser liegt unter anderem in einer dem Verwendungszweck gerechten Einsatz und Verarbeitung der Materialien. Wir schätzen die Eigenschaften eines jeden Werkstoffes und lassen diese im Rahmenbau je nach den gewünschten Fahreigenschaften zum Zug kommen. Zum Einsatz kommen nie reine Metalle, sondern immer Legierungen, wobei die optimale Mischung aus verschiedenen Metallen zählt. Wir arbeiten nur mit herausragenden Materialien von erfahrenen Produzenten wie etwa Reynolds Technology Ltd.

Stahl

Inox (rostbeständiger Stahl)

Stahl ist der älteste und dadurch auch der wohl am stärksten ausgereizte Werkstoff im Fahrradbau. Stahl ist extrem steif, weist aber durch die im Vergleich zu Aluminium schlanken Rahmenrohre eine angenehme Flexibilität auf, was dem Fahrkomfort spürbar zu Gute kommt. Durch den Einsatz von Stahl sind Wandstärken von stellenweise nur 0.4 mm möglich, die dennoch ewig halten. Dass junge Marken heute wieder auf Stahl umsteigen, überrascht uns natürlich wenig, denn wir sind dem Stahl nicht grundlos treu geblieben.

Die Anwendung von rostbeständigem Stahl kennen wir aus Küche und Werkstatt, in Form von Kochgeschirr oder Schrauben. Gegen Umwelteinflüsse beständigen Stahl zu Rahmenrohren zu formen und diese dann auch noch zu verschweissen, das blieb lange ein unerfüllter Traum. Dank Reynolds und unseren handwerklich überragenden Zulieferer wird dieser Realität: Ein enorm leichter und widerstandsfähiger Rahmen, der die hervorragenden Qualitäten von Stahl mit dem Vorteil der Rostbeständigkeit kombiniert und erst noch ohne Lack brilliert.

T u b in g

Al 6061

Titanium

Aluminium

Der Name dieses Werkstoffes kommt nicht von ungefähr. Die Forscher, die Titanium entdeckten, waren fasziniert von dieser Kombination an positiven Eigenschaften. Titanium ist fast halb so schwer wie Stahl und dennoch sehr zäh und vor allem chemisch extrem beständig, sodass ihm nur Königswasser etwas anzuhaben vermag. Die Kombination aus optischem Reiz, Steifigkeit und Komfort eines TitaniumRahmens beim Fahren zu erleben, ist ein riskantes Unterfangen. Meist gibt es kein Zurück mehr.

Aluminium hat das Thema Leichtbau vor 100 Jahren eingeläutet und ist nach wie vor erste Wahl, wenn leichte und gleichzeitig steife Strukturen mit komplexer Geometrie wie die eines Fahrradrahmens gefragt sind. Aluminium lässt sich hervorragend verformen, insbesondere durch Hydroforming lassen sich Rohre extrem belastungsgerecht gestalten. Ergebnis sind leichte und steife Rahmen, die sich dennoch angenehm lebendig anfühlen.

97


Design

Eigene Lösungen

Auf der Suche nach dem perfekten Fahrrad stossen wir immer wieder auf gestalterische oder technische Herausforderungen, die von andern bisher nicht zufriedenstellend gelöst wurden. Eigene Lösungen bilden daher die Grundlage unserer Produkte. In unserem stetigen Streben nach noch besseren Wegen schwimmen wir auch gerne etwas gegen den Strom und wenn wir Jahre später Nachahmer finden, dann ist dies für uns lediglich eine Motivation, die nächste Knacknuss anzupacken. Zwei Beispiele solcher Umsetzungen, die uns besonders Freude bereiten, möchten wir hier etwas genauer vorstellen:

Ausfallende Tool

Shimano Steps Motoraufnahme

Verstellbare Ausfallenden für Naben- und Tretlagerschaltungen, die auch für Gates-Riemen einsetzbar sind: So lautete unsere Zielsetzung für den neuen Tool-Rahmen. Häufig werden solche Ausfallenden klobig und brechen die Eleganz des Rahmens, doch wir haben eine Lösung gefunden, um diese fliessend in den Rahmen und die Kettenstreben zu integrieren. Den Schlitten zum Spannen der Kette respektive des Riemens haben wir einfach etwas nach unten geneigt und so ist kaum sichtbar, dass hier eine Spann-Funktion integriert ist. Durch austauschbare Einsätze passt dieses Ausfallende zu jedem Schaltsystem.

Die Motorenaufnahme ist das Bindeglied zwischen Motor und Rahmen und damit das Herzstück des Pura Vida Luz. Klar, dass wir hier nicht mit Stangenware arbeiten. Das Resultat ist ein sehr leichtes Bauteil, das perfekt auf die gleichmässige Steifigkeit des Rahmens abgestimmt ist und so höchste strukturelle Integrität sicherstellt. Nicht nur funktional sondern auch optisch ist die Motorenaufnahme an die Formensprache des Shimano-Motors angepasst und fügt sich souverän in den Rahmen ein. Zu guter Letzt sorgt die interne Kabelführung für die perfekte ästhetische Integrität. Brems- und Schaltkabel werden im stranggepressten Unterrohr verlegt und unsichtbar durch die Motorenaufnahme in die Kettenstreben geführt.

98


Design

Integration

Eigene Lösungen sind das eine – intelligente Lösungen von innovativen Entwicklern das andere. Diese zu erkennen und erfolgreich in eigene Produkte zu integrieren ist nicht immer ganz einfach, aber absolut zentral um gute Fahrräder realisieren zu können. Oder anders gesagt: Wir sind froh um die genialen Einfälle anderer Tüftler, durch welche wir unsere Zielsetzungen im Fahrradbau überhaupt erst erreichen können. Gerne zeigen wir zwei solcher Lösungen, die wir erfolgreich integriert haben:

E-Coating

Pinion P1

Dank E-Coating sind unsere Stahlrahmen so gut vor Korrosion geschützt wie nie zuvor. Das E-Coating- oder Elektro-Tauchlackier-Verfahren ist ein komplexer mehrstufiger Prozess. In einem ersten Schritt wird dabei der rohe Rahmen in einen mit Wasser verdünnten Lack getaucht. Zwischen diesem Lackbad und dem Rahmen wird eine Spannung angelegt, wodurch sich die im verdünnten Lack enthaltenen Festkörperteilchen auf das Metallteil abscheiden. Dadurch ergibt sich eine aussergewöhnlich gleichmässige Lackschicht, die auch schwer zugängliche Hohlräume und Ecken sicher versiegelt. Anschliessend wird der Rahmen gereinigt und gespült und in einem letzten Schritt wird die meist auf einem Epoxid-Harz basierende Schutzschicht im Ofen ausgehärtet. Nun ist der Rahmen optimal vorbereitet auf die finale Farblackierung und ein langes Leben.

Einen sensationellen Durchbruch im Bereich der Schaltung schafften die beiden Gründer von Pinion mit einem komplett gekapselten, kompakt im Tretlager integrierten StirnradGetriebe. Das Pinion P1 weist die grösste verfügbare Übersetzungsbandbreite aller Schaltsysteme bei gleichzeitig höchster Effizienz auf. Eine Eigenschaft des Pinion P1 ist absolut zentral für das Fahrvergnügen: Es reagiert genauso schnell auf den Druck auf die Pedalen wie eine Kettenschaltung. Macht nicht diese direkte Verbindung zwischen eigener Kraft und augenblicklich spürbarer Beschleunigung die Faszination eines ausgezeichneten Velos aus? Für die Integration am Papalagi haben wir gemeinsam mit Pinion eine Schnittstelle zum Rahmen entwickelt.

99


Team Bei MTB Cycletech weht ein frischer Wind. Neue Besetzungen im Team bringen auch neue Kompetenzen, die Hierarchien bleiben gewohnt flach. Anderswo ist von Empowerment die Rede, wir sprechen von direkter Zusammenarbeit und der Wertsch채tzung der einzelnen Mitarbeitenden. Wie wir jedem Velo seinen Charakter lassen, so behalten auch unsere Mitarbeitenden ihren Eigensinn. Schliesslich liegen gerade dort oft die besten Ideen verborgen.

George Merachtsakis CEO

Andreas Dill Sales Manager

Christian Trafelet Office / Assembly Manager

Patrick Krebs Product Manager

Roland Fischer Customer Service

Stefanie Merachtsakis Staff Accountant

Christian Br체hwiler Production & Assembling

Reto Clerici Production & Assembling

100


Velobaze AG Grindelstrasse 9 CH-8303 Bassersdorf Switzerland Phone: +41 44 876 50 20 Email: hello@velo.com

Martin Sch端tz Head of Design Team

Luigi Mattei Engineer

Dominik Noli Designer

Heinz Lutz Production & Assembling

Yvo Bantli Production & Assembling

Ivan Obrist Production & Assembling

Manuel Hitz Designer

101


Geometrie

Amar

Papalagi

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

480

520

560

590

620

Sitzrohrlänge *

480

520

560

590

620

Oberrohr horizontal

530

550

570

585

600

Oberrohr horizontal

520

540

560

575

590

Steuerrohrlänge

105

120

135

160

185

Steuerrohrlänge

110

130

150

180

210

Tretlagerabsenkung

83

83

83

83

83

Tretlagerabsenkung

53

53

53

53

53

Hinterbaulänge

444

444

444

444

444

Hinterbaulänge

425

425

430

430

440

Radstand

1031 1048 1064 1080 1092

Radstand

1000 1021 1047 1064 1090

Sitzrohrwinkel

74.5° 74.5° 74.5° 74.5° 74.5°

Sitzrohrwinkel

74°

74°

74°

74°

74°

Steuerrohrwinkel

71°

Steuerrohrwinkel

71°

71°

71°

71°

71°

70.5° 71°

71°

71.5°

Andale 28 lady

102

Andale 28 man

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

460

510

560

-

Sitzrohrlänge *

-

460

510

560

595

Oberrohr horizontal

-

555

570

585

-

Oberrohr horizontal

-

565

580

595

610

Steuerrohrlänge

-

115

150

185

-

Steuerrohrlänge

-

115

150

185

185

Tretlagerabsenkung

-

70

70

70

-

Tretlagerabsenkung

-

70

70

70

70

Hinterbaulänge

-

444

444

444

-

Hinterbaulänge

-

444

444

444

444

Radstand

-

1038 1054 1071

-

Radstand

-

1048 1064 1081 1096

Sitzrohrwinkel

-

73°

73°

73°

-

Sitzrohrwinkel

-

73°

73°

73°

73°

Steuerrohrwinkel

-

71°

71°

71°

-

Steuerrohrwinkel

-

71°

71°

71°

71°

*gemessen Mitte Tretlager bis Ende Sattelrohr


Geometrie

Andale 26 lady

Andale 26 man

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

445

495

545

595

-

Sitzrohrlänge *

-

495

545

595

-

Oberrohr horizontal

550

550

565

575

-

Oberrohr horizontal

-

550

565

575

-

Steuerrohrlänge

130

130

170

200

-

Steuerrohrlänge

-

130

170

200

-

Tretlagerabsenkung

55

55

55

55

-

Tretlagerabsenkung

-

55

55

55

-

Hinterbaulänge

430

430

430

430

-

Hinterbaulänge

-

430

430

430

-

Radstand

1025 1025 1041

1052 -

Radstand

-

1025 1041

1052 -

Sitzrohrwinkel

73°

73°

73°

73°

-

Sitzrohrwinkel

-

73°

73°

73°

-

Steuerrohrwinkel

71°

71°

71°

71°

-

Steuerrohrwinkel

-

71°

71°

71°

-

Oxymoron Titan 650b

Oxymoron

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

350

385

430

470

Sitzrohrlänge *

-

430

480

520

560

Oberrohr horizontal

-

520

540

565

590

Oberrohr horizontal

-

555

585

610

645

Steuerrohrlänge

-

98

106

114

122

Steuerrohrlänge

-

150

170

190

220

Tretlagerabsenkung

-

45

53

53

53

Tretlagerabsenkung

-

40

40

40

40

Hinterbaulänge

-

420

425

425

425

Hinterbaulänge

-

415

415

415

430

Radstand

-

1009 1032 1058 1083

Radstand

-

1002 1032 1057 1096

Sitzrohrwinkel

-

73°

73°

73°

73°

Sitzrohrwinkel

-

72°

72°

72°

72°

Steuerrohrwinkel

-

69°

69°

69°

69°

Steuerrohrwinkel

-

72°

72°

72°

73°

103


Geometrie

Pura Vida lady

Pura Vida man

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

440

490

540

-

Sitzrohrlänge *

-

490

540

590

630

Oberrohr horizontal

-

550

560

570

-

Oberrohr horizontal

-

570

580

590

600

Steuerrohrlänge

-

130

145

160

-

Steuerrohrlänge

-

125

150

170

190

Tretlagerabsenkung

-

72

72

72

-

Tretlagerabsenkung

-

72

72

72

72

Hinterbaulänge

-

450

450

450

-

Hinterbaulänge

-

450

450

450

450

Radstand

-

1054 1054 1069 -

Radstand

-

1063 1069 1080 1080

Sitzrohrwinkel

-

72°

74°

74°

-

Sitzrohrwinkel

-

74°

74°

74°

74°

Steuerrohrwinkel

-

71°

71.5° 72°

-

Steuerrohrwinkel

-

71.5° 72°

72°

72°

Tool lady

104

Tool man

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

460

490

530

-

Sitzrohrlänge *

-

460

495

535

565

Oberrohr horizontal

-

550

570

585

-

Oberrohr horizontal

-

558

580

602

616

Steuerrohrlänge

-

120

140

160

-

Steuerrohrlänge

-

120

138

156

180

Tretlagerabsenkung

-

66

66

66

-

Tretlagerabsenkung

-

66

66

66

66

Hinterbaulänge

-

436

436

436

-

Hinterbaulänge

-

436

436

436

436

Radstand

-

1028 1049 1059 -

Radstand

-

1036 1054 1076

1086

Sitzrohrwinkel

-

74°

74°

74°

Sitzrohrwinkel

-

74°

74°

74°

Steuerrohrwinkel

-

72°

72°

72.5° -

Steuerrohrwinkel

-

72°

72.5° 72.5° 73°

-

74°

*gemessen Mitte Tretlager bis Ende Sattelrohr


Geometrie

Jalopy

Pura Vida Luz lady

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

390

460

520

-

Sitzrohrlänge *

-

440

490

540

-

Oberrohr horizontal

-

570

603

635

-

Oberrohr horizontal

-

550

560

570

-

Steuerrohrlänge

-

110

123

135

-

Steuerrohrlänge

-

130

145

160

-

Tretlagerabsenkung

-

72

72

72

-

Tretlagerabsenkung

-

72

72

72

-

Hinterbaulänge

-

445

445

445

-

Hinterbaulänge

-

450

450

450

-

Radstand

-

1060 1087 1120

-

Radstand

-

1054 1054 1069 -

Sitzrohrwinkel

-

74°

73°

-

Sitzrohrwinkel

-

72°

74°

74°

-

Steuerrohrwinkel

-

71.5° 71.5° 71°

-

Steuerrohrwinkel

-

71°

71.5° 72°

-

73°

Pura Vida Luz man

Slick

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

490

540

590

630

Sitzrohrlänge *

-

350

385

430

470

Oberrohr horizontal

-

570

580

590

600

Oberrohr horizontal

-

520

540

565

590

Steuerrohrlänge

-

125

150

170

190

Steuerrohrlänge

-

98

106

114

122

Tretlagerabsenkung

-

72

72

72

72

Tretlagerabsenkung

-

45

53

53

53

Hinterbaulänge

-

450

450

450

450

Hinterbaulänge

-

420

425

425

425

Radstand

-

1063 1069 1080 1080

Radstand

-

1009 1032 1058 1083

Sitzrohrwinkel

-

74°

74°

74°

74°

Sitzrohrwinkel

-

73°

73°

73°

73°

Steuerrohrwinkel

-

71.5° 72°

72°

72°

Steuerrohrwinkel

-

69°

69°

69°

69°

105


Geometrie

Speedster pro

Speedster

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

308

-

-

-

Sitzrohrlänge *

-

308

-

-

-

Oberrohr horizontal

-

480

-

-

-

Oberrohr horizontal

-

480

-

-

-

Steuerrohrlänge

-

105

-

-

-

Steuerrohrlänge

-

105

-

-

-

Tretlagerabsenkung

-

25

-

-

-

Tretlagerabsenkung

-

25

-

-

-

Hinterbaulänge

-

400

-

-

-

Hinterbaulänge

-

400

-

-

-

Radstand

-

939

-

-

-

Radstand

-

963

-

-

-

Sitzrohrwinkel

-

73°

-

-

-

Sitzrohrwinkel

-

73°

-

-

-

Steuerrohrwinkel

-

70°

-

-

-

Steuerrohrwinkel

-

70°

-

-

-

Rahmengrössen

XS

S

M

L

XL

Sitzrohrlänge *

-

280

-

-

-

Oberrohr horizontal

-

435

-

-

-

Steuerrohrlänge

-

105

-

-

-

Tretlagerabsenkung

-

25

-

-

-

Hinterbaulänge

-

380

-

-

-

Radstand

-

870

-

-

-

Sitzrohrwinkel

-

73°

-

-

-

Steuerrohrwinkel

-

70°

-

-

-

Moskito

106

*gemessen Mitte Tretlager bis Ende Sattelrohr


Impressum KONZEPT MTB Cycletech Designteam TEXTE Melanie Keim, Aladin Klieber, Martina Wettstein MODELLSCHRIFTZÜGE Martina Schneider FOTOS Zak van Biljon epic.cx UMSCHLAG Michael Schüpbach michaelschuepbach.ch GESTALTUNG Mauro Lardi, Michele Iseppi DRUCK gdz AG, Zürich

© VELOBAZE AG | Alle Angaben in diesem Katalog sind ohne Gewähr. Technische Spezifikationen können jederzeit ohne Ankündigung angepasst werden.


www.mtbcycletech.com Facebook.com/MTB-Cycletech

Profile for MTB Cycletech

MTB Cycletech 2015  

Katalog

MTB Cycletech 2015  

Katalog

Profile for velobaze
Advertisement