Page 51

ANZEIGE ZUTATEN 300 g gekeimte Kichererbsen (150 g Kichererbsen, trocken) 3 EL Olivenöl 1 Knoblauchzehe 1 EL Tahini (Sesammus) 1 EL Zitronensaft 1 Prise Salz 1 TL Kreuzkümmel 1 TL Sesam, geröstet zum Garnieren Weitere (Kichererbsen-)Sprossen nach Belieben zum Garnieren Einige Blätter frischer Koriander (oder Petersilie)

ZUBEREITUNG 1. Getrocknete Kichererbsen spülen und 24 Stunden in Wasser einweichen lassen. Wasser 1-2 Mal erneuern. Dann Wasser abgießen, Kichererbsen spülen und in einem Keimglas 4 Tage austreiben lassen. Kichererbsenkeimlinge jeden Tag 2-3 Mal mit frischem Wasser durchspülen. 2. Gekeimte Kichererbsen mit Olivenöl, einer geschälten Knoblauchzehe, Tahini, Zitronensaft, Salz und Kreuzkümmel im Mixer cremig pürieren. 3. Gekeimtes Hummus auf einen Teller streichen, mit Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln und mit Sesam und frischem Koriander garniert servieren.

TIPP

Verantwortungsvolle Ernährung über den Tellerrand hinaus. Die BKK ProVita unterstützt eine voll-wertige pflanzenbasierte Ernährung mit attraktivem Bonusprogramm von bis zu 200 €.

Wer möchte, kann die gekeimten Kichererbsen zusätzlich 20 Min köcheln, um den typischen „Sprossengeschmack“ etwas zurückzunehmen.

Mehr dazu

Profile for Vegan en vogue

"Vegan en vogue - Happiness Issue" - Magazin für vegane Ernährung & Lifestyle  

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded