Page 21

ANZEIGE ZUTATEN

ZUBEREITUNG

50 g (rote) Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 6 reife, süße Tomaten (450-500 g) + Tomatenstücke zum Garnieren 150 g Salatgurke 100-120 g Staudensellerie 1 rote Paprika 5 EL Tomatenmark 1 kl. EL Apfelessig oder Rotweinessig 1-2 TL Limetten- oder Zitronensaft 1 Handvoll Basilikum 2 TL Mediterrane Gewürzblüten von Sonnentor Eine große Prise Salz Pfeffer 2 EL Olivenöl + Olivenöl zum Garnieren Optional: Grissini oder Baguette dazu servieren

1. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen. Zwiebel zerkleinern. Tomaten waschen und würfeln. Salatgurke, Staudensellerie und Paprika waschen, das Kerngehäuse der Paprika entfernen und das Gemüse klein schneiden. 2. Klein geschnittene Zutaten in einen Mixer geben. Tomatenmark, Apfelessig, Zitronensaft, eine Handvoll gewaschenen Basilikum, 1 TL Mediterrane Gewürzblüten von Sonnentor (alternativ Kräuter der Provence), Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl dazu geben. Die Zutaten im Mixer cremig pürieren. Gazpacho mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken. 3. Gazpacho 2 Stunden im Kühlschrank ziehen und abkühlen lassen. 4. Gazpacho mit Tomatenstücken garniert, gebröselten Grissini und mediterranen Gewürzblüten bestreut servieren. Dazu schmecken krosse Grissini oder frisches Baguette ganz besonders gut.

Profile for Vegan en vogue

"Vegan en vogue - Happiness Issue" - Magazin für vegane Ernährung & Lifestyle  

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded