Page 1

GRATIS!

WWW.URBANITE.NET SOMMER 2018

ANZEIGE

DAS STADTMAGAZIN FÜR DRESDEN

VOM HIMMEL

DURCHS HERZ

IN DEN KOPF

Bekommt ihr nicht genug? Braucht ihr nicht. Ist sowieso fast alles open Air. Wir präsentieren euch Stadtfeste, Places to be und Sommertheater.

Mit Arnim von den Beatsteaks philosophierten wir über das sich-selbst-wichtigSein, nie fertige Songs und persönliche Inspiration.

Unser Spezialteil zu den Filmnächten am Elbufer hält alles bereit, was ihr für einen gelungenen Abend vor Ort braucht. Nur Popcorn haben wir nicht.

AB SEITE 10

SEITE 26

VON HINTEN


Teilt Euer GlĂźck bei Eurojackpot und LOTTO 6aus49

Im Team spielen. Gemeinsam gewinnen.

In allen Annahmestellen Infos unter sachsenlotto.de/teamtipp


ANZEIGE

URBANITE – DAS STADTMAGAZIN FÜR DRESDEN

EDITORIAL Sommer 2018 Es passiert immer wieder, dass in einer Unterhaltung unser Gesprächspartner überrascht ist, wie viele Personen eigentlich hinter so einer Ausgabe vom urbanite Stadtmagazin stehen. Erst recht, wenn man erwähnt, dass sich alles über Werbung im Magazin sowie auf unserer Homepage finanziert. Als wir uns im Sommer 2015 dazu entschlossen haben, das in Leipzig sehr erfolgreiche Konzept von urbanite auch in die Landeshauptstadt zu tragen, war uns von vornherein bewusst, dass dies kein Selbstläufer wird. Doch durch tolle neue Kollegen in Dresden sowie den Kollegen vor allem aus Leipzig, die jederzeit unterstützend zur Seite standen, konnten wir uns schnell Gehör verschaffen und wurden für viele tausend Leser zur monatlichen Pflichtlektüre. Wie es vor allem aber die allumgreifende Schnelllebigkeit mit sich bringt, sieht man sich immer wieder Verändungen und neuen Baustellen ausgesetzt. Das können wichtige Partner sein, die das eigene Werbebudget kürzen müssen, aber auch Mitarbeiter, die neue Wege gehen. Das passiert sicherlich überall und man kann das bis zu einem gewissen Punkt auch mit tragen, dennoch mussten wir uns schweren Herzens dazu entschließen, die Print-Ausgabe vom urbanite Stadtmagazin in Dresden zumindest für eine unbestimmte Zeit zu pausieren. Dennoch haben wir noch mal alles aus uns rausgeholt, um euch eine tolle Sommer-Ausgabe in die Hände legen zu können, mit der ihr garantiert wieder viel Neues entdeckt, was diese wunderschöne Stadt zu bieten hat. Und weil ein Gehen oftmals auch mit einem Kommen verbunden ist, basteln wir im Hintergrund seit vielen Monaten, um euch ab sofort am PC und mobil noch besser und schöner sagen zu können, was Elbflorenz zu bieten hat. Also besucht uns weiterhin fleißig auf urbanite.net und bleibt uns treu – digital und irgendwann vielleicht wieder analog.

Liebe Grüße – eure urbanites


INHALT  |  THAT’S WHAT IT’S ALL ABOUT: SOMMER 2018

4

CITY Neu in Dresden  ·  06

08

PLÖTZLICH PRINZESSIN

18

SPRING DICH FIT

Einmal Himmel und zurück  ·  08

Was einst nur dem Adel vorbehalten war, verzückt heute jeden Liebhaber luftiger Höhen – wir durften auch mal!

Dresdner Unternehmen: Laviu  ·  09 Dresdner Stadtfeste  ·  10 Palais Sommer 2018  ·  12

GASTRO Gastrotest: Altmarkt  ·  14 In die Küche geschaut: Felix  ·  16 KRIMI total DINNER goes total total  ·  17  ·

SPORT Ausprobiert: Air Fitness im Superfly  ·  18

KULTUR Dresdens Theatersommer 2018  · 20 Rainald Grebe im Interview  · 22 

Doppelt hält besser! Deshalb ist diese Ausgabe ein Reverse-Magazin zu den FILMNÄCHTEN AM ELBUFER. Einfach Magazin schließen, umdrehen und weiterlesen.

Fotos: Anne Nentwig (Superfly), Kaddi Cutz (Ballonfahrt)

·   25

und auch noch Spaß dabei! urbanite beim Air Fitness im Superfly

ANZEIGE

DIE SHOW MIT DEN HITS DER GRÖSSTEN BOYGROUPS ALLER ZEITEN! MIT SONGS VON

TAKE THAT | BACKSTREET BOYS | BOYZONE N‘SYNC | NEW KIDS ON THE BLOCK | ONE DIRECTION WORLDS APART | EAST 17 | ALL-4-ONE | UVM BUCH UND REGIE: THOMAS HERMANNS

05.11.2018 Dresden Konzertsaal im Kulturpalast www.eventim.de •

0351 - 4864 2002

Das Stadtmagazin für Dresden


|  5

MUSIK 24  ·  Dresdner Bands im Fokus: Lasse Reinstroem 26  ·  Beatsteaks im Interview 28  ·  Highfield inside – Facts zum Festival 30  ·  Sven Regener (EoC) im Interview 32  ·  Angelo Kelly im Interview

TERMINE 34  ·  AbgemAcht?! Event-Tipps im Sommer 36  ·  Veranstaltungskalender Juli & August

28

HIGHFIELD FESTIVAL

Nice-to-Knows und Ausblick 2018

SERVICE 44 · Locationguide 44 · Impressum

Fotos: Kaddi Cutz (Felix Bowl), Anne Gahlbeck (Highfield)

46  ·  Spielevorschau der kommenden Monate 48 · Gewinnspiele

FAMILIE & FREIZEIT 50  · Mentoringprogramm „Balu und Du“ 52  · Der Ostrapark wird aufgemischt

16

LIEBE GEHT DURCH FELIX

Felix im Lebendigen Haus ist nicht nur Restaurant und Bar – er hat noch so einige Qualitäten in petto. ANZEIGE

DANCE WITH US NO.11 29.07.18

SONNTAG 29. JULI / 10-23 UHR COSPUDENER SEE NORDSTRAND/ LEIPZIG

BEN KLOCK SETH TROXLER RØDHÅD MAYA JANE COLES TIJANA T ROBAG WRUHME CHARLOTTE DE WITTE WIGHNOMY BROTHERS RADIO SLAVE MATHIAS KADEN DANIEL STEFANIK MARCUS MEINHARDT DEWALTA HANS NIESWANDT GUNJAH FILBURT UVM. THINK-FESTIVAL.DE


NEU IN DRESDEN 3 FRAGEN AN  Wie seid ihr denn auf euren Namen gekommen und was verbirgt sich dahinter? „MAKAMAKA“ bedeutet eigentlich Freunde auf hawaiianisch, bzw. polynesisch und ich war damals, als das alles anfing, selbst auf Hawaii. Auf der Suche nach einem Namen haben wir dann ein bisschen Brainstorming gemacht und sind auf MAKAMAKA gekommen. Das passte dann sowieso, weil wir z.B. auch diese typisch hawaiianischen Poke Bowls anbieten. Insgesamt möchten wir einfach dieses entspannte Surferfeeling der Insel auf unsere Gäste übertragen und bieten dabei einen Mischmasch aus verschiedenen Foodtrends. Wir wollen versuchen, das was gerade auf der Welt angesagt ist, bis nach Dresden zu bringen. Dazu gehören neben den Poke Bowls, die man beispielsweise in Berlin gefühlt an jeder Ecke bekommt, auch unsere, ausgefallenen Burger- und Hotdog-Varianten und natürlich unsere „Freak-Shakes“.

MAKAMAKA Von Dresden bis nach Hawaii Viereckige Burger mit Süßkartoffel-Buns, bunte Bowls und noch mehr Foodtrends aus der ganzen Welt lassen im MAKAMAKA so manches Foodie-Herz seit der Eröffnung am 18. Mai dieses Jahres höher schlagen. Ein bisschen versteckt in der Bautzner 6 erfüllten sich Johannes und Alex, beide gebürtige Dresdner, endlich ihren Wunsch vom eigenen Restaurant. Kennengelernt haben sich die beiden in einem Burgerladen in der Innenstadt und arbeiteten sich in den letzten zwei Jahren Step by Step dahin, wo sie heute stehen. Ob Frühstück, Lunch oder ein entspannter Abend mit Absacker – im MAKAMAKA seid ihr bestens versorgt. GEÖFFNET: täglich von 9 – 22 Uhr

Dazu gehört vermutlich auch der „Cakeshake“. Was erwartet mich denn, wenn ich so einen bestelle? Wir haben die Shakes so in der Art selbst bisher nur in New York gesehen und daher auch von dort mitgebracht. Ein Cakeshake ist bei uns, wie es der Name schon sagt, eine Mischung aus Milchshake und Kuchen. Der Kuchen kommt hierbei auf jeden Fall immer schon ein bisschen in den Shake und außerdem zum Schluss oben drauf. Damit wird ein einfaches Getränk eben auch zum überdimensionalen Hingucker. Wenn die Leute dann von diesen außergewöhnlichen Sachen Bilder machen und bei Instagram & Co. teilen, ist das für uns logischerweise verkaufsfördernd. Ihr setzt schon sehr auf Social Media Kanäle. Inwieweit ist dies von Anfang an eins eurer Marketingkonzepte gewesen? Social Media Plattformen wie Facebook, insbesondere jedoch Instagram sind unsere Hauptkanäle, in die wir auch finanziell etwas investieren. Wir merken, dass viele unserer Gäste zu uns kommen, weil sie uns durch Facebook oder Instagram gefunden haben. Wir haben eben nicht den 1A-Laufstandort und damit auch nicht in erster Linie sogenannte Laufkundschaft. Gäste, die zu uns kommen, wollen auch wirklich nur zu uns, selten stolpert jemand zufällig rein.

Text, Interview: Anne Nentwig; Fotos: MAKAMAKA

JOHANNES UND ALEX, GESCHÄFTSFÜHRER


ANZEIGE Foto: Gusti Leder

NEU IN LEIPZIG / DRESDEN |  7

Gusti Leder Te gusta Gusti? Funktional, naturbelassen oder modern – der neue Gusti-Laden in der Alaunstraße 15 hält einfach für jeden Taschengeschmack etwas bereit. Detailverliebte und handgefertigte Hand-, Reise-, Umhänge-, Fahrradtaschen oder Portemonnaies, Armbänder und Gürtel liegen in den Regalen für euch bereit. Das Highlight: Neben all den Lederprodukten gibt es einen Basteltisch, auf dem ihr kostenlos aus alten Produkten etwas Neues zaubern könnt. Nachhaltiges Wirtschaften im Einklang mit der Natur und dem Menschen hat für das kleine Familienunternehmen höchste Priorität.

Foto: Felix George

GEÖFFNET: Mo bis Sa von 12 –  19 Uhr

Café Achtsam Ein Zuhause für die Seele „Menschen zu einem achtsamen, glücklichen und gesunden Lebensstil inspirieren“ ist die Vision, die über Felix Georges Traum vom ersten Dresdner Yoga-Café schwebt. Dazu gehören neben Yoga-Kursen auch Vorträge und Workshops zum Thema körperliches Wohlbefinden, Süßes für die Seele sowie hochwertige Tees und Kaffee. Ihr sehnt euch (wie wir) nach einer städtischen Wohlfühl-Oase? Noch bis zum 31. Juli könnt ihr das Crowdfunding-Projekt von Felix unterstützen. UNTERSTÜTZEN: 99funken.de/cafe-achtsam-dresden

Karten und Gutscheine

www.krimitotal.de/dinner

im Hotel und an allen bekannten VVK-Stellen oder buchen Sie Ihre exklusive Firmenfeier: 0351 48 28 70 20


CITY  |  EINMAL HIMMEL UND ZURÜCK

Foto: Kaddi Cutz

8

Plötzlich Prinzessin Nach elf Jahren in Dresden wird es Zeit für einen Perspektivwechsel. Grund genug, mich für euch in luftige Höhen zu begeben und die Welt mal aus dem Korb eines Heißluftballons zu betrachten. Was früher nur Angehörigen des Hochadels vorbehalten war, steht heute jedem offen. Ballon-Sachsen ist mit fünf unterschiedlich großen Ballonen und einem Luftschiff einer der größten Anbieter für Dresden und Umland. von Baronesse Kaddi zu Dresden, schwebende Ballonelfe Für Ballonfahrten gibt es hier insgesamt drei genehmigte Startplätze: im Ostrapark, am Käthe-KollwitzUfer und am Königsufer. Unsere sechsköpfige Crew startet unter den neugierigen Blicken der an der Elbe vor sich hinchillenden Sonnenanbeter direkt bei den Filmnächten. Nach einer umfassenden Einweisung von Pilot David und Fahrschüler Jens zum richtigen Verhalten an Bord wird der Ballon zunächst befüllt. Der über den Tag mächtig aufgeheizte Boden lässt den Ballon zur Zicke werden und der Start gestaltet sich überraschend holprig. Der Korb wird mächtig herumgeworfen und ich fange gerade an, die ob der Hitze vorher noch schnell eingeworfene Kugel Eis zu bereuen, als wir auch schon über den Dingen schweben. Plötzlich wird es ganz still im Korb und alle Augen ganz groß. Dass Dresdens barocke Schönheit immer wieder aufs Neue begeistert, ist ja keine Überraschung, von oben betrachtet sieht die Welt aber tatsächlich nochmal ganz schön anders aus. Ob Zwinger, Yednize oder Hauptbahnhof – wir kommen aus dem Staunen kaum mehr heraus. Langsam

lassen wir die Stadt hinter uns; wo genau es hingeht, weiß niemand. David und Jens haben das Navi aber immer im Blick und halten Funkkontakt zu unserem Verfolger im Auto. Apropos Verfolger: Je ländlicher die Gegend, desto mehr Schaulustige lockt unser Ballon an. Es wird ordentlich gewunken an diesem Tag. Noch witziger reagiert die Tierwelt auf das gelbe Gefährt: Hunde verteidigen lautstark Haus und Hof, Ziegen und Schafe meckern und blöken aus Leibeskräften und ein riesiger, schwarzer Ochse reckt die Hörner provokant brummend gen Himmel. Gut, dass wir in 330 Metern Höhe keine Gefahr laufen, aufgespießt zu werden, auch wenn Mitfahrerin Elke schaudernd anmerkt, diesem Gesellen lieber nicht im Dunkeln begegnen zu wollen. Der Ausblick ist weiterhin atemberaubend: Die Häuser werden immer weniger (und mit ihnen die erstaunliche Anzahl ziemlich identischer Pools in den Gärten), dafür gibt es Natur ohne Ende. Übrigens eine perfekte Gelegenheit, endlich mal etwas in den sprichwörtlichen Wald hineinzurufen. Spoiler: Nee, es kommt nicht genau so wieder heraus. Weil die Sonne sich nach einer fast einstündigen Fahrt langsam in den Feierabend verabschiedet, wird es Zeit für uns, nach einem Landeplatz Ausschau zu halten. Auch diesen kann man sich nicht immer aussuchen, wie David erklärt: „Landungen gab es durchaus auch schon mal auf einem Friedhof oder im Hof vom Militärhistorischen Museum“. Heute wird es jedoch weniger spektakulär. Wir werden aufgefordert, Handys und Kameras sicher zu verstauen und die zuvor vereinbarte Landeposition einzunehmen. Im Korb hockend landen wir etwas holterdiepolter wieder auf dem harten Boden der Tatsachen, genauer: In einem Weizenfeld kurz vor Hetzdorf. Wie aus dem Nichts taucht auch schon unser Verfolger samt Auto auf und nun heißt es Anpacken: Die Luft muss raus aus der riesigen gelben Hülle und dazu wird jede Hand gebraucht. Wer bis dahin dachte, Luft sei vor allem leicht und locker, wird hier schnell eines Besseren belehrt. Es kostet durchaus Zeit und Kraft, bis alles wieder ordentlich verstaut ist. Aber die Mühe lohnt sich, denn David und Jens haben noch ein weiteres Highlight im Gepäck: Traditionell folgt die feierliche Erhebung aller Mitfahrer in den Adelsstand, natürlich inklusive Sekttaufe und einem äußerst unterhaltsamen Ausflug in die Historie der Ballonfahrerei, bevor es mit dem Auto zurück nach Dresden geht. WEB: www.ballon-sachsen.de


DRESDNER UNTERNEHMEN: LAVIU |  9

Start-up-Grßnderin Julia Ryssel redet viel ßber die Liebe – und ßber Sexualität. Kein Wunder, denn vor drei Jahren hat die studierte Ingenieurin das Thema zu ihrem Beruf gemacht. Mit ihrem Geschäftspartner Martin Cirillo-Schmidt entwickelt sie moderne Sextoys, die lautlos pulsieren und weder Dildo noch Vibrator sind. von Cindy Marquardt

„Häufig geht es in unserer Gesellschaft darum, mĂśglichst effizient Leistung zu erbringen. Auch im Schlafzimmer. Man muss fertig werden, der Orgasmus zählt, alles andere ist egal. Je schneller ein Sextoy den HĂśhepunkt verschafft, desto besser. Das ist das Verkaufsargument. Und das kann es doch nicht sein“, zeigt sich Ryssel Ăźberzeugt. Gemeinsam mit ihrem Co-GrĂźnder Martin Cirillo-Schmidt grĂźndete die Dresdnerin 2015 das Startup LAVIU und entwickelt nun moderne Sextoys, mit welchen sich der Weg anstelle des Ziels zelebrieren lässt. Optisch kommt das brombeerfarbene Slow-Sex-Spielzeug weniger bahnbrechend daher, jedoch sind es – wie so oft – die inneren Werte, auf die es ankommt. „Unser Toy pulsiert; es ist also kein Dildo. Andererseits ist es auch kein Vibrator, denn die Bewegung wird nicht durch einen Motor erzeugt, sodass es lautlos arbeitet“, erklärt Ryssel. „So passt es weder in die eine noch in die anURBANITEDRESDEN dere Kategorie.“ Sogenannte smart materials bilden die LAVIU-Toys. Einfach formuliert handelt es Ăźr Juli /Grundlage Augustder2018 sich dabei um Werkstoffe, die selbstständig auf äuĂ&#x;ere 68 x 60EinflĂźsse mm + 3reagieren. mm Im Falle LAVIUs sorgen kleine, elektrische Impulse fĂźr die stumme Formveränderung und sorgen so fĂźr ein pulsierendes VergnĂźgen in intimen Momenten.

DRESDENMESSE

Unerwartet viel Beachtung erhielten Ryssel und CirilloSchmidt fĂźr ihre Erfindung Ende 2016. Ihre Platzierung beim futureSAX Ideenwettbewerb sorgte insbesondere in den Reihen der sächsischen AfD fĂźr Unmut. Der daraufhin fix konstruierte Skandal, verbunden mit der WortneuschĂśpfung „Dildo-Dulig“, erregte ordentlich Aufmerksamkeit und brachte LAVIU deutschlandweit ins Gespräch. „FĂźr unsere damals laufende Crowdfunding-Kampagne war das natĂźrlich super. Auch wenn es mit wahnsinnig viel Stress verbunden war“, erinnert sich Ryssel schmunzelnd. Das angestrebte Fundingziel von 20.000â‚Ź wurde unterdessen mĂźhelos Ăźberlaufen. Der Community war die Erfindung der zwei Dresdner weit mehr wert, in Summe Ăźber 85.000â‚Ź. Seither arbeiten Ryssel und Cirillo-Schmidt unter Hochdruck an der Produktentwicklung. „Mittlerweile sind wir auf der Zielgraden, aber bis dahin war es ein unerwartet weiter Weg“, so Ryssel. VertrauenswĂźrdige Partner mussten gefunden, Prozesse entwickelt und die Konstruktion des Toys effizienter gestaltet werden. Sogar gänzlich neue Werkzeuge wurden dafĂźr erfunden. All dies habe in Summe sehr viel Zeit gebraucht, so Ryssel. Fans der langsamen Liebe mĂźssen nun aber nicht mehr allzu lang warten: „Wir sind zwar vorsichtig mit Deadlines, streben aber an, dass Ende des Jahres das erste von vielen LAVIU-Toys in Serie produziert werden kann.“ WEB: www.laviu.de

Foto: Laviu

Nach Slow Food kommt Slow Sex

ANZEIGE

Ticketmaster: 01806 - 999 00 00* â„Ś www.ticketmaster.de - Eventim: 01806 - 57 00 00* â„Ś www.eventim.de *0 , 2 0 â‚Ź /An ruf in kl . MwSt aus den Festnet zen , max . Sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen. 0 , 6 0 â‚Ź /An ruf in kl . MwSt aus den M obilfu n knet zen


10

CITY  |  DRESDNER STADTFESTE

Weil wir auf die Mutti hören: Frische Luft ist gesund! In Dresden explodiert die Festtagslaune und man sieht die Elbe vor feiernden und gut gelaunten Menschen nicht mehr. Damit ihr nichts verpasst, haben wir für euch ein paar musikalische, mitmachfreudige und magische Tipps zusammengestellt. von Anna Kalettka

Mit Zahnrad und Zylinder 6. bis 8. Juli | Kornhaus Meißen, Domplatz Meißen Willkommen im Jahre 1899, oder vielleicht doch in der Zukunft? Am ersten Juliwochenende trifft viktorianisches Zeitalter auf Futurismus. Hier wird Steampunk zu einem Fest: Musik, Kunst, Feuer, Illusionen, Malerei, Handwerk, Ausstellungen, Speis und Trank sowie viele weitere Attraktionen warten auf Groß und Klein. Auch wer nicht im ausgefallenen Retro-Look erscheint, ist zum Tanz der Kultur eingeladen. Tickets: 8,70€ (6,70€ ermäßigt) pro Tag 20,70€ für das komplette Fest

Scheune Schaubuden Sommer 12. bis 22. Juli | Budenplatz Neustadt / Alaunstraße 36-40 Hereinspaziert ins Wunderland! In den Julinächten wird’s in der Neustadt bunt: Magie, künstlerische Darbietungen, magische Akrobatik, schamanische Verschwörungen und jede Menge Wunderliches und Bizarres gibt’s hier zu sehen, zu hören und zu speisen. Der verrückte Spaß beginnt jeden Abend ab 18 Uhr. Am 15. Juli ist Familienschaubude ab 15 Uhr. Tickets: 3€ Erwachsene, Kinder frei, + evtl. Aufpreis für die Shows


|  11

10. Dresdner Schlössernacht 21. Juli | an den drei Elbschlössern und der Saloppe Am 21. Juli öffnen Schloss Albrecht, das Lingnerschloss und Schloss Eckbert ihre Tore für eine ganze Nacht und verzaubern euch mit Musik, Theater und Shows von über 250 Künstlern. Die Terrassen und Gärten der Schlösser verwandeln sich in eine Open-Air-Kunstlandschaft mit insgesamt 15 Bühnen und über 70 Konzertund Showauftritten. Als Highlights erwarten euch atemberaubende Lichter und tanzende Farben an den Schlossfassaden sowie ein spektakuläres Feuerwerk. Tickets: ab 38€ Johannstädter Elbefest 5. August, 10-18 Uhr | Fährgarten Johannstadt Die Sonne brennt und die Kids nörgeln? Dann auf zum Elbufer und rein ins Vergnügen! Rund um den idyllischen Fährgarten Johannstadt findet ein buntes Programm mit Spiel und Mitmach-Aktionen statt. Musik, Magier, Hüpfburg, Kindereisenbahn und Bootsfahrten lassen es euch garantiert nicht langweilig werden und wem es zu heiß wird, der springt in den großen Pool. Hier ist Spaß für die ganze Familie garantiert! Eintritt frei, Spenden erbeten Moritzburgfestival 11. bis 26. August | Schlösser und Spielstätten in und um Moritzburg Cellist und Echo-Preisträger Jan Vogler verwandelt auch in diesem Jahr Schloss Moritzburg in einen Ort musikalischer Exzellenz und Vollendung. Das Kammermusikfestival bietet nicht nur einen Schauplatz, an dem sich Solisten und Nachwuchskünstler der internationalen Musikszene treffen und gemeinsam komponieren, sondern hält auch für all jene, die sich lieber des Zuhörens erfreuen wollen, moderne und klassische Klänge bereit. Tickets: Preise variieren je nach Veranstaltung

Canaletto – das Dresdner Stadtfest 17. bis 19. August | Dresdner Altstadt und Neustadt Riesenrad, Zuckerwatte und Ponyreiten; Ritterkämpfe, Bogenschießen und Met aus Hörnern; Open-Air-Party, Livemusik und süße Cocktails – das Canaletto zeigt sich bunt und hält für jeden etwas bereit. Freunde fremder Kulturen, Mittelalterfanatiker, Biertrinker, Partymäuse, Picknicker, Musikgenießer, Durstige, Hungrige, Naschkatzen, Feierwütige, Nachteulen und Nachmittagsgenießer, fühlt euch angesprochen und freut euch auf ein buntes und belebtes Wochenende. Erstmals wird übrigens der City Skyliner, mit 81 Metern der höchste mobile Aussichtsturm der Welt, erlebbar sein. Eintritt frei Hechtfest 24. bis 26.. August | Hechtviertel in der Neustadt Im Spätsommer lockt das Hechtfest buntes Treiben an. Wer nach dem ganzen Feiertrubel den Sommer gemütlich ausklingen lassen möchte, ist hier genau richtig. Vielfältige Stände, abwechslungsreiche Musikalische Events, Speis und Trank aus aller Welt und das ein oder andere Liedchen zum Tanzbein schwingen wartet auf euch. Eintritt frei ACH, UND ... Mehr zum Pailais Sommer erfahrt ihr auf S. 12 und mehr zu den Filmnächten am Elbufer: Magazin schließen, wenden und von hinten anfangen, bitte!


CITY  |  PALAIS SOMMER 2018

Foto: Toni Kretschmer

12

Der (nächste) Sommer unseres Lebens Es wird wieder Zeit für das kulturelle Jahreshighlight des Elbufers, denn der Palais Sommer öffnet vom 20. Juli bis 26. August erneut seine Pforten. Um die Vorfreude zu steigern, verraten wir euch hier, was ihr auf keinen Fall verpassen dürft. von Anna Bakker

W

enn man am wunderschönen Elbufer entlang schlendert, das Grundrauschen von Gesprächen, Gelächter und Musik wahrnimmt und schließlich das Japanische Palais mitsamt den riesigen Platanen in das warme, rote Licht des Sonnenuntergangs gegossen sieht, fragt man sich, warum Dresden nicht schon längst Kulturhauptstadt ist. Am stärksten geprägt wird dieser Eindruck wohl durch die Veranstaltungen des Palais Sommers, denn schon zum neunten Mal schafft dieser auf verschiedensten Wegen eine kulturelle Plattform für alle Arten von Künstlern und Dresdner Bürgern. Das Besondere daran: für alle Veranstaltungen gilt komplett freier Eintritt, damit auch wirklich alle Menschen uneingeschränkt Zugang zu kulturellen Events genießen können. Um diese jedoch überhaupt finanzieren und umsetzen zu können, ist der Palais Sommer auf Spenden angewiesen. Dass sich diese Investition lohnt, bestätigen die stetig steigenden Besucherzahlen. Waren es bei der Premiere 2009 noch etwa 5.000 Besucher, genossen im letzten Jahr schon knapp 50.000 Menschen das große Angebot.

Doch natürlich sind alle eingeladen und es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Jedes Jahr aufs Neue äußerst beliebt ist zum Beispiel Yoga im Park. Bei gutem Wetter praktizieren bis zu 500 Menschen gleichzeitig die verschiedenen Übungen vor der wunderschönen Kulisse der Dresdner Altstadt unter Anleitung von professionellen Yogalehrern aus den verschiedensten Ländern. Premiere im letzten Jahr feierten die Palais Gespräche. Das Debüt mit Richard David Precht und Christian Felber zu den Themen Grundeinkommen und Gemeinwohlökonomie wurde ein voller Erfolg: über 4.000 Menschen verfolgten die Diskussion, welche auch aufgrund des hohen Interesses live gestreamt wurde. In diesem Jahr werden sich zur Fragestellung „Wie leben wir morgen? Demokratie oder Finanzdiktatur?“ am 30. Juli der freie Journalist und Autor Ernst Wolff sowie der österreichische Wirtschaftswissenschaftler Franz Hörmann auseinandersetzen. Natürlich geht es beim Palais Sommer nicht nur um ernste Themen, denn bei den zahlreichen musikalischen Highlights darf auch einmal bei geschlossenen


ADVERTORIAL

Augen gelauscht und entspannt werden. Ideal hierfür ist die Klaviernacht, in welcher Hochschulabsolventen und Pianisten aus aller Welt die Nacht mit wunderschönen Klängen erfüllen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf klassischer Musik. Bis zu 2.000 Besucher scharen sich um den Flügel im Zentrum des Parks, welcher inzwischen nahezu zum Symbol des Festivals avancierte. Natürlich kommen auch Fans anderer Musikrichtungen auf ihre Kosten bei einem der zahlreichen Konzerte. Rock, Pop, Electronic und Singer-Songwriting stehen auf der Agenda. Den Anfang machen am 20. Juli theAngelcy aus Israel, die so etwas Ähnliches wie Indie-Folk machen und doch wieder etwas ganz Eigenes. Als nächstes steht das Konzert von Elif am 8. August auf dem Programm, bei welchem ihr euch auf eine Melange aus melancholischem Chanson, deutschem Pop und orientalischen Melodien freuen könnt. Nicht zu vergessen und vielleicht sogar das Herzstück des Palais Sommers ist natürlich die Kunst und Malerei. Im Mittelpunkt steht dabei das Pleinair, an welchem jedes Jahr um die 50 Künstler, sowohl professionell als auch Autodidakten, aus über zehn Ländern die verschiedensten inspirierenden Bilder schaffen. Die besten davon werden zum Abschluss mit dem CanalettoPreis ausgezeichnet. Doch selbst das war noch nicht alles. Die Singer-Songwriter-Nacht, Hörspielnächte sowie der Palais Slam sind nur einige weitere Highlights. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn auf dem Gelände sind viele gastronomische Angebote untergebracht. Wer es sich richtig gemütlich machen möchte, aber keine Lust auf Schleppen hat, kann sich gegen eine kleine Gebühr Yogamatten und Klappstühle ausleihen. Das komplette Programm mit ausführlichen Infos findet ihr auf der Website des Palais Sommer. Viel Spaß!

Foto: Palais Sommer

WEB: www.palaissommer.de

Der Team-Tipp Teilt euer Glück bei Eurojackpot und LOTTO 6aus49 Wer hat noch nicht gemeinsam mit seinen Freunden, Kollegen oder Bekannten vom Millionengewinn geträumt? Was ist, wenn man „im Lotto“ gewinnt? Welchen Traum erfüllt man sich zuerst: Eine Fernreise? Ein Traumhaus? Ein Sportwagen? Oder wird man den Gewinn in Ruhe genießen? Das Schöne an diesen Überlegungen ist, dass schon diese Gedankenspiele an sich gute Laune machen. Für das gemeinsame Träumen ist der Team-Tipp wie geschaffen: Einfach zusammen Lotto 6aus49- oder Eurojackpot-Spielschein ausfüllen, Team-Tipp ankreuzen und dann erhält jeder eine Quittung und kann diese unabhängig von den anderen in einer Sachsenlotto-Annahmestelle auf einen Gewinn prüfen lassen. Bei einem Team-Tipp können bis zu 12 Quittungen für die Mitspieler erstellt werden. Wenn der Traum von einem Millionengewinn schließlich in Erfüllung geht, bleiben die meisten Gewinner gelassen – auch die Teamspieler. Das jüngste Beispiel sind die finnischen Gewinner, die im Februar 90 Millionen Euro mit einem Team-Tipp bei Eurojackpot gewonnen haben. Die vierköpfige Gruppe hat erst drei Monate später ihren Gewinn angemeldet. Warum? Jeder von ihnen brauchte Zeit, um sich mit dem Gedanken vertraut zu machen, ein Multimillionär zu sein. Sie halten ihren Gewinn geheim und wollen weiterleben wie bisher.

Gewinnen mit System Mit dem Team-Tipp sind kleine, spontane Spielgemeinschaften möglich, es kann ohne viel Aufwand und Buchführung gemeinsam gespielt und gewonnen werden. Auch mit System: Viele Teams möchten mehr Tipps abgeben und entscheiden sich für das Systemspiel. Denn beim Systemspiel werden mehr Zahlen angekreuzt und alle die Tippkombinationen, die sich daraus ergeben, gespielt. Mehr Infos gibt es unter sachsenlotto.de/teamtipp Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.


GASTRO  |  GASTROTEST: ALTMARKT

Wer A sagt, muss auch Mhhh sagen Wenn auch der älteste Platz Dresdens, ist der Altmarkt seiner Zeit vielleicht sogar ein Stück voraus. Über das ganze Jahr wird ihm mit Großveranstaltungen Leben eingehaucht – die machen natürlich auch hungrig!

Unser Testsieger*

PALASTECKE

ALTMARKTKELLER

Schloßstr. 2 | täglich 10-0 Uhr

Altmarkt 4 | täglich 12-23 Uhr

*Reihenfolge: Testsieger, weitere Testlocations folgen alphabetisch!

von Emily Lischke und Kaddi Cutz

★★★★★ ★★★★★ Wohlfühlfaktor:  Wohlfühlfaktor: 

★★★★★ Preis/Leistung:  ★★★★★ Preis/Leistung: 

★★★★★ Geschmack:  ★★★★★ Geschmack: 

Mit dem neuen Kultur-Hotspot Kulturpalast kehrte letzten Mai auch die Palastecke auf der Schloßstraße ein. Die Einrichtung ist die einer modernen Cafeteria mit rustikaler Betondecke zu neutraler schwedischer Einrichtung mit Farbakzenten. Polstersitzecken, Samtstühle und Terrassensofas laden zum Verweilen ein. Neben dem Tresen befindet sich eine Kühltheke mit Sandwiches, Snacks und Desserts. Die Palastecke behauptet, die besten Pfannkuchen der Stadt zu haben und wir sagen: Das dürfen sie! Vor mir steht ein fluffiger, dicker Pfannkuchen mit frischen Blaubeeren eingebacken. Die nicht-süße Vanillecreme bildet einen perfekten Kontrast. Cappuccino und Pfannkuchen liegen mit zusammen 11,90 € zwar im oberen Preissegment, aber wir sind ja auch mitten in der Altstadt und der Pfannkuchen ist jeden Cent wert. Alle Servicekräfte sind zuvorkommend, die restliche Speisekarte bietet ausgewählte, kreative Gerichte (auch vegan). Mit hausgemachtem Eis und dem Café mit Bar findet ihr zu jeder Tageszeit die passende Leckerei.

Die große Steintreppe hinunter, vorbei am BierGemälde, gelangt man in das schlichte, aber gemütliche Gewölbe des Altmarktkellers. Bei herrlichem Sonnenschein am Mittag entscheiden wir uns aber doch für die Plätze vor der Tür mit Blick aufs Altmarkt-Treiben. Die Karte entspricht den Erwartungen eines Bierhauses und lockt mit Haxe, Burger, Sauerbraten und Co. Wir entscheiden uns bei der Hitze für ein kleines, uriges Mittag mit dem „Fettnäppl“, einem hausgemachten Apfel-Gänseschmalz mit saurer Gurke, Zwiebel und Brot für 4,50€ und der „Flädlesupp“ aus hausgemachter Ochsenbrühe mit Bierflädle und Kräutern für 4,90€. Das Gänseschmalz ist fett! Es ist hausgemacht und durch den Apfel herrlich leicht auf der Zunge. Die Flädlesuppe ist leider ein wenig fad mit sehr viel Petersilie. Das kenne ich ein wenig würziger original aus dem Allgäu. Der Service ist sehr nett und zuvorkommend, bringt uns sofort neues Brot und spannt den Sonnenschirm auf. Schönes Extra: Das Craftbeer des neuen Braufactum nebenan ist köstlich!

Fazit: Am liebsten einmal alles bitte!

Fazit: Gute deutsche Küche mit Biergartenflair.

Fotos: Emily Lischke, Kaddi Cutz

14


|  15 Barococo bietet auf zwei Etagen plus Sommerterrasse das volle Programm. Mit viel maritimer Deko holt es nordisches Flair in die Innenstadt. Ob Restaurant, Bar oder Terrasse: der Blick auf den Altmarkt bleibt euch nie verwehrt. Wir werden sofort freundlich empfangen. Dem Ambiente entsprechend ist die Karte gefüllt, ergänzt wird sie durch Klassiker wie Schnitzel und Burger. Das Würzfleisch für 6,50 € ist laut meiner Begleitung „schon ganz geil“ und überzeugt durch die Zitronen-Note in der Sauce Hollandaise. Meine KnusperBAROCOCO scholle an Bratkartoffeln mit Gurkensalat für 14,90 € hält, Altmarkt 10 | täglich ab 11 Uhr was sie verspricht – knusprig außen und zart-weich innen. Die Kartoffeln sind bunt gewürzt und die vermutlich haus★ ★ ★ ★ ★ gemachte Tartarsauce ist schön leicht zum Fisch. Wohlfühlfaktor:  ★★★★★ Preis/Leistung:  Geschmack:

★★★★★

Fazit: Solide und lecker mit 1A Ausblick.

Bis 17 Uhr bekommt ihr für 5 € extra zum Burger eine Beilage und je ein Kalt- und Heißgetränk. Klar, dass auch wir da zugreifen! Es wird ein Burger der aktuellen Saisonkarte: Gebratener Spargel, Parmaschinken und Sauerrahm für 8,90 € – da es bereits sehr warm ist, wählen wir das Brot heute mal ab. Dazu gibt es einen gemischten Salat mit Nussdressing und einen halben Liter „Durstlöscher“ in der Variante Orange-Basilikum. Der Salat überzeugt auf ganzer Linie, der Burgerpatty hingegen hat wohl zu viel Zeit in der Hitze verHANS IM GLÜCK bracht und kommt nun trocken und durch daher. Auch die Altmarkt 24 | täglich ab 11 Uhr Spargel-Schinken-Kombi macht nicht den erwarteten Spaß. Dank des riesigen Kaltgetränks und der Koffeinladung im ★ ★ ★ ★ ★ Anschluss verlassen wir trotzdem satt den Laden. Wohlfühlfaktor:  ★★★★★ Preis/Leistung:  ★ ★ ★ ★ ★ Fazit: Halbglücklich ist besser als nicht glücklich!? Geschmack: 

Als Altmarkt-Frischling lockt Wilma Wunder mit einem kulinarischen Potpourri aus klassischer deutscher Küche und Feelgood-Leckereien. Das Ambiente gefällt uns echt gut, Einrichtung können die Wilmas! Es dauert etwas (zu) lange, schließlich werden wir jedoch freundlich bedient, was uns wieder milde stimmt. Geben wir Wilma also noch ein wenig Zeit, sich in den Altmarkt-Trubel einzugrooven ... Ein Ziegenkäse-Avocado-Salatissimo für 10,80 € soll es sein – Salat mit Ziegenweichkäse, Gurke, Avocado- und Apfelspalten, Rote-Beete-Würfeln, Walnüssen und Flammkuchensticks. WILMA WUNDER Er schmeckt gut, ist aber für seinen Preis jetzt keine OffenAltmarkt 21-23 | täglich 8:30-22 Uhr barung. Dazu gibt es eine hausgemachte Grapefruit-Mango-Limo für 3,90 €, die ausgezeichnet schmeckt und uns an ★ ★ ★ ★ ★ diesem heißen Tag Abkühlung verschafft. Wohlfühlfaktor:  ★★★★★ Preis/Leistung:  ★ ★ ★ ★ ★ Fazit: Noch nicht ganz am Wunderland. Geschmack: 


GASTRO  |  IN DIE KÜCHE (UND ÜBER DIE DÄCHER DER STADT) GESCHAUT: FELIX

Kochen, leben, feiern mit den Jahreszeiten Man kann über ihn sagen, was man will, eines steht aber unumstritten fest: Der alte August war ein starker Typ, so vong Architekturgeschmack her. Vor allem der Zwinger ist auch heute noch zu jeder Jahreszeit ein Fest für die Netzhaut. Eigentlich unnötig, das noch mal extra von oben herab betonen zu wollen – blöd aber dennoch, wer sich diese Gelegenheit entgehen lässt. Das Felix im Lebendigen Haus in der kleinen Brüdergasse bietet seit nunmehr zwei Jahren den wohl schönsten Ausblick auf den barocken Prunkgarten. Sattsehen kann man sich daran kaum – satt essen aber schon, denn das Felix fährt allerhand kulinarische Highlights auf. Grund genug für uns, SousChefin Jennifer Amm bei der Arbeit über die Schulter und in die Töpfe zu schauen. von Kaddi Cutz

E

s geht hoch hinaus im Lebendigen Haus. Felix residiert in der 6. Etage – natürlich barrierefrei und auch mit Fahrstuhl zu erreichen. Oben angekommen kann ich direkt einen Blick in die Küche erhaschen, wo zur Mittagszeit ein reges Treiben herrscht. Der Gastraum präsentiert sich in modernem Chique. 08/15 geht definitiv anders – überkandidelt aber auch. Hier ist eindeutig Stil am Werk, trotzdem fühlt man sich sofort wohl und hat zu keiner Zeit das Gefühl, in irgendeinem abgehobenen Etablissement gelandet zu sein, auch wenn das Ambiente durchaus vornehm daherkommt. Die mediterrane Deko ist kein Zufall, erfahre ich kurz darauf von Vivien Würker, der Marketingleiterin. Im Felix geht man mit den Jahreszeiten und das schlägt sich auch deutlich in der Gestaltung des Gastraums nieder, der jetzt im Sommer mit allerlei

Strandgut Urlaubsfeeling versprüht. Die Dachterrasse sieht ebenfalls sehr nach Urlaub aus: Strandkörbe, Liegestühle, eine Bar mit Sonnensegel und jede Menge Sand: „Da haben wir uns die Community des Lebendigen Hauses zunutze gemacht und die Jungs vom Fitnessstudio John Reed kurzerhand zum Sandtransport eingespannt“, lacht Vivien. Das Lebendige Haus ist ein sogenanntes Mixed-Use-Konzept. Es beheimatet einerseits Gastronomie – neben dem Felix sind auch das karibische Cocktailparadies Turtle Bay und der Italiener DaMiri hier zu finden, demnächst kommt noch ein Codo dazu – aber auch der Bereich Wohnen findet sich hier wieder: 66 komplett ausgestattete Design-Suiten könnt ihr für eine Nacht oder auch ein ganzes Jahr lang buchen, ebenso wie exklusive Räumlichkeiten für Tagungen, Workshops und jegliche Veranstaltungen sowie Büroflächen. In Dresden steht quasi der Prototyp, Ende des Jahres eröffnet ein weiteres Lebendiges Haus in Leipzig am Augustusplatz, weitere deutschlandweit. Aber zurück zum Sand, der hier tonnenweise aufgeschüttet echte Beachfreude versprüht. Auch wenn der eigentliche Star der Blick auf den Zwinger und über die Stadt ist – Der ist zwar immer zu den Öffnungszeiten verfügbar, da sich die felixsche Dachterrasse wie kaum eine andere in Elbflorenz aber gerade zu für derlei anbietet, gibt es natürlich auch jeden Mittwoch eine Rooftop-Party mit gechillter DJ-Untermalung, Cocktails und feinem Essen. Apropos Essen. Da war ja noch was. Ich darf mich hinter die Bar begeben und Sous-Chefin Jenny beim Zubereiten einer Happy Bowl zur Hand gehen. Klebreis (as sticky as it can be!), Lachs Sashimi, Tomaten, Birne, Avocado und gekochtes Ei treffen hier auf Wildkräutersalat und frischen Koriander, eine formidable Sauce und Röstzwiebeln. Röstzwiebeln, die der Teufel aus irgendwas gemacht hat, das nicht auf dieser Erde gediehen sein kann. Leute! Allein wegen dieser Bowl lohnt sich der Weg hierher, denn dieses Fest der gesunden, ausgewogenen Ernährung klingt mit 14€ sicher erst mal nach einem ordentlichen Eintritt in die ultimative Geschmackswelt, ist aber jeden Cent wert. Und auch der Name Happy Bowl ist Programm: Man könnte meinen, Harry Potter hätte heimlich eine Phiole voll Felix Felicis über das Gericht ergossen – und das, obwohl dieses Gericht an sich tatsächlich vor allem durch seine Einfachheit besticht. Natürlich bietet die Karte noch Einiges mehr, was schade ist, denn eigentlich möchte ich hier nichts anderes mehr essen, fühle mich aber auch von den anderen Bowls mehr als angelockt. Übrigens gibt es

Fotos: Kaddi Cutz

16


KRIMI TOTAL DINNER |  17

Außerhalb des Sommers müsst ihr trotzdem nicht auf die Dachterrassse und den grandiosen Blick auf unsere geliebte Stadt verzichten: Im Herbst kommen heimeliges Heu und farbenfrohe Blätter zum Einsatz. Heizpilze, Feuerschalen und Glühwein machen’s im Winter möglich. Ich sage es wirklich ungern, muss aber, auch als überzeugte Neustädterin: Es lohnt sich, den Hintern hochzukriegen, auf die andere Elbseite, ins Lebendige Haus, in den 6. Stock und ins Felix. Nehmt euren Familienbesuch mit dorthin (oder quartiert ihn gleich da ein), macht Afterwork, macht Party auf den Dächern der Stadt oder geht einfach nur geil Essen. Das Ding ist ein echtes Highlight, das ihr auf keinen Fall verpassen solltet. FELIX IM LEBENDIGEN HAUS Kleine Brüdergasse 1-5, 01067 | Restaurant täglich 7-0 Uhr, Küche 11:30-22 Uhr

Agent für eine Nacht Die erfolgreiche KRIMI total-Reihe der gleichnamigen Dresdner Eventagentur, die neben Dinner auch Musicals und Tatort im Angebot hat, geht einen Schritt weiter: gemeinsam mit euch als Publikums-Agenten wird die Grenze zwischen Realität und spannender Krimigeschichte weiter verschwimmen. von Bianca Rositzka

Foto: KIRMI total DINNER

fernab des hot Shüzzles aus der Schüssel durchaus auch à la Carte noch manches zu entdecken. Lassen confierter Heilbutt oder Popcorn-Eiscreme eure Herzen höher schlagen? Dann wisst ihr ja nun, wo die Reise hingeht. Ersonnen wird das gesamte Angebot übrigens von Küchenchef Paul Gildemeister, der jede Jahreszeit auch kulinarisch konsequent abbildet und sich dafür regionaler und saisonaler Zutaten bedient. Übrigens ist das Felix auch eine grandiose Gelegenheit, den Arbeitsstress mal kurz hinter sich zu lassen. Jeden Mittwoch ab 19 Uhr gibt es eine gediegene Rooftop-Party – im Sommer natürlich draußen, bei kühleren Temperaturen aber auch indoor ein Highlight. Apropos Highlight: Die Opening- und Closing-Partys zum Ende bzw. Beginn einer Jahreszeit solltet ihr ebenfalls nicht verpassen, denn hier warten sowohl kulinarisch als auch kulturell vielseitige Überraschungen auf euch.

D

as KRIMI total DINNER „Agenten für eine Nacht“ ist ein neues interaktives Konzept, bei dem die Gäste auch mal was tun müssen für ihr Dinner – aber keine Sorge, der Detektiv in euch wird von ganz allein durch die Geschichte wachgekitzelt werden. Rätseln, kombinieren und natürlich genießen dürft ihr während der erweiterten Dinnershow. Das Pullmann Hotel Dresden Newa auf der Prager Straße war selbst schon Drehort für verschiedene Tatort-Folgen und wird nun selbst zu einem! Da auch Top-Agenten eine gute Grundlage brauchen, werden die Gäste mit einem erlesenen Gala-Buffet verwöhnt. Intensive Ermittlungen bestätigten bereits „verdächtige Anti Pasti, korruptes Kalbhaxen-Ragout und mörderisch gute Panna Cotta“ auf der Speiskarte. KARTEN sind jetzt für 75€ unter www.krimitotal.de, den Veranstaltungsorten sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich SPIELTERMINE: 24.11. & 14.12.2018, 26.01. & 16.02.2019


SPORT  |  AIR FITNESS IM SUPERFLY

Spring dich fit Vor einem knappen Jahr eröffnete Superfly mit Leuben seinen ersten Standort in Dresden. Seit kurzem gibt es in der Trampolinhalle jeden Mittwoch von 19 bis 20 Uhr einen Air-Fitness-Kurs, ein besonderes Ausdauer- und Krafttraining auf dem Trampolin. Dabei sollen insbesondere Po und Oberschenkel, aber auch die Rumpf- und Bauchmuskulatur gestärkt werden. Wir wagten den Selbstversuch.

Foto: Anne Nentwig

von Anne Nentwig

I

ch weiß noch nicht so richtig, was mich erwartet, als ich mit meiner Sprungbegleitung Hannes ungefähr 20 Minuten vor Trainingsstart im Superfly eintreffe. Da ich schon einmal zu einem normalen „Flug“ dort war, bin ich bereits startklar. Hannes geht noch zur Registrierung und bekommt auch ein Bändchen mit einer Art Chip, welches den Check-in erleichtert und zur Nutzung der Schließfächer dient. Nachdem wir uns umgezogen und unsere Taschen eingeschlossen haben, geht es direkt zur Sicherheitsunterweisung. Die Fläche darf übrigens nur mit speziellen Stopper-Socken betreten werden. Nach der Videounterweisung melden wir uns zum Kurs und sind damit heute scheinbar nur zu zweit. Privattraining; auch nicht verkehrt!

„Die Muskulatur ist endlich“ Jede Air-Fitness-Stunde besteht aus der Erwärmung, dem Kraftteil und dem Dehnungs- und Entspannungsteil. Anders als angenommen, setzt sich der Hauptteil aus insgesamt neun verschiedenen Kraftübungen zusammen, die in fünf Einheiten à 20 Sekunden mit je zehn Sekunden Pause hintereinander durchgepowert werden. Für mehr Abwechslung variiert Trainer Max die Übungen, die zudem an das jeweilige Niveau der Teilnehmer angepasst werden. Dann geht es endlich

ANZEIGE

18

ans Springen. Beim Einspringen wandern meine Mundwinkel sofort nach oben und auch Hannes, der seit der zehnten Klasse nicht mehr auf einem Trampolin stand, hat sichtlich Spaß. Dieser soll laut Max übrigens bei jedem Training an erster Stelle stehen.

Alles eine Frage der Technik Generell ist es wichtig, dass man die Intensität des Trainings nach und nach steigert und besonders zu Beginn auf die korrekte Ausführung achtet. „Am besten immer nur auf den Ballen springen“, erklärt Max. Außerdem muss man stets eine gewisse Spannung in der Körpermitte halten. Zur Erwärmung ziehen wir im Springen abwechselnd je ein Bein hoch, fersen beide Beine an oder kreisen die Arme während einer Art Scherensprung erst vor- und dann rückwärts. Nach ein paar spaßigen Koordinations-Ballübungen wird es ernst und wir starten direkt mit einem Unterarmliegestütz ins Krafttraining. Wie bei allen nachfolgenden Übungen geht dies durch den unbefestigten Untergrund der Trampolinfläche mehr in die Muskulatur als auf fester Fläche. Nach Runde Drei zittern meine Arme und ich würde am liebsten aufhören. Zum Glück pusht uns Max, sodass wir bis zum Schluss durchziehen. Weiter geht es mit Dribbling auf der Stelle und dem Radfahrer, bei dem wir auf dem Rücken liegend einen Ball zwischen den „strampelnden“ Beinen hindurch geben. Dann folgen Sideplanks auf beiden Seiten und eine Übung für die Rückenmuskulatur. Außerdem leiden wir sehr bei Dips für den Trizeps und Burpees für die gesamte Körpermuskulatur. Burpees sind HockStreck-Sprünge, bei denen man aus der Hocke heraus erst nach oben, dann in den Liegestütz und wieder in die Hocke springt. Weil wir, laut Max, recht fit sind, baut er noch einen Montainclimber ein, bei dem in Liegestützposition zusätzlich je ein Knie bis zum Ellenbogen nach vorn gezogen wird. Mein Favorit an diesem Abend ist jedoch der Ausfallschritt im schnellen Wechsel. Nachdem wir alle Übungen erfolgreich absolviert haben, folgt der Dehnungsteil, der laut Max nochmal sehr wichtig ist. Einige Übungen führen wir im Liegen auf dem Trampolin durch, ein paar schließlich stehend auf festem Untergrund. Unser Fazit nach einer Stunde Air Fitness: Man lernt schnell, es ist bei korrekter Ausführung anstrengender als normaler Kraftsport und das Springen wird natürlich zum ultimativen Spaßfaktor, der die Anstrengung vergessen lässt. Ein Muss für alle Sportfreaks unter euch. WEB: dresden.superfly/trampolinhalle


20

KULTUR  |  SOMMER, SONNE UND THEATER – DRESDENS THEATERSOMMER 2018

Straight summerwards Ab Mitte Juli gehen viele Dresdner Theater bis September in die Sommerpause. Für diejenigen unter euch, die sich nicht bis zu den neuen Spielzeiten von Staatsschauspiel, Semperoper und Co. gedulden können, haben wir hier ein paar Tipps, mit denen Kultur-Sommer-Lücken gefüllt werden könnt. von Anne Nentwig

Comödie Dresden Ihr steht auf Musicals, aber einen schönen Sommerabend wollt ihr nicht wirklich in einem stickigen Theater verbringen? Dann solltet ihr euch mal das Sommerprogramm der Comödie Dresden anschauen, das open Air im Innenhof des Hotel Elbflorenz präsentiert wird. Ab 4. Juli startet aufgrund der großen Nachfrage die Musicalkomödie „Ice, Ice, Baby“ aus dem letzten Jahr, die euch mit Knaller-Hits straight zurück in die 90er katapultiert. Im August heißt es dann „Glamour, Gaudi und Gesang“ bei der musikalischen Komödie „Oh Alpenglühn!“ mit Hits von Heino bis Lady Gaga. Genießt einen sommerlichen Musical-Abend bei kühlen Getränken und mediterranen Köstlichkeiten. Sollte es doch mal regnen, könnt ihr vor Ort Regenponchos für 1€ abgreifen, denn die Vorstellungen finden zunächst trotzdem statt.

Boulevardtheater Dresden Nicht im Freien, dafür aber im (hoffentlich) klimatisierten Großen Saal, präsentiert das Boulevardtheater ab dem 20. Juli die Märchenkomödie „Hexe Baba Jaga“ – ein Spaß für die ganze Familie. Außerdem wird das Sandtheater Dresden mithilfe detailverliebter Bilder aus feinstem Sand ihre Geschichten erzählen. So kommt bei „Elbsand – Die Sommershow“, „Max und Moritz“ und „Aschenbrödel“ sogar etwas Strandfeeling auf. Für alle Volljährigen spielt die Company des Boulevartheaters zudem im Juli und August so manch frivole Komödie wie „Herr Pastor, ihre Kutte rutscht“, das Nachfolgestück von „Herr Doktor, die Kanüle klemmt“. Ganz unschuldig kommt im Gegensatz dazu noch mal „Die Fete endet nie“ in Anlehnung an den Kultfilm „La Boum“ daher und versetzt den ein oder anderen von euch direkt zurück in die 80er. Mithilfe der Musikkomödie „Azzuro – Wie zähme ich einen Italiener“, mit den größten Hits von Zucchero und Adriano Celentano, könnt ihr ab Mitte August einen Abend lang dem nahenden deutschen Herbst entfliehen. INFO Maternistraße 17, 01067, Tickets: je nach Veranstaltung ab 12,80 € oder 20 € www.boulevardtheater.de/spielplan

Felsenbühne Rathen Die Landesbühnen Sachsen präsentieren ihr Programm im Sommer an der Felsenbühne Rathen, die durch ihre phantastische Lage als schönste Naturbühne Europas bezeichnet wird. Ein echtes Highlight für Groß und Klein ist vermutlich „Winnetou I“ voller IndianerAction, mit echten Pferden und Akrobatik vom Feinsten in Form von Schaukämpfen sowie atemberaubenden Stunts. Im Juli und August erwarten euch außerdem diverse Märchen-Variationen der Gebrüder Grimm. Ihr steht eher auf Musicals und Opern? Dann wäre „Zorro – Das Musical“ oder „Der Freischütz“ sicher die richtige Wahl. Es gibt noch viel mehr Auswahl, sodass sich ein Blick ins Programm definitiv lohnt. Außerdem könnt ihr den Besuch gleich mit einem tollen Tagesausflug in die Sächsische Schweiz verbinden, da ihr mit dem sogenannten Kultour-Ticket der DVB ganze vier Stunden vor und sechs Stunden nach Veranstaltungsbeginn mobil seid. INFO Amselgrund 17, 01824 Kurort Rathen, Tickets: je

INFO Freiberger Str. 39, 01067, Tickets: ab 17 € (Kat. 3)

nach Veranstaltung ab 11€ im VVK (Kat. 4) | www.lan-

www.comoedie-dresden.de/spielplan

desbuehnen-sachsen.de/felsenbuehne-rathen/spielplan 


ANZEIGE

THEMA 2 |  21

20.07. - 26.08.

Bärenzwinger Von Mitte Juli bis Anfang September spielt die Company des Sommertheaters bis zu sechs mal wöchentlich im Dresdner Studentenclub Bärenzwinger einen „Shakespeare“ aus eigener Feder. Nach dem Motto „Theater für Leute“ wird jedes Jahr ein neues Stück inszeniert. Ab dem 19. Juli könnt ihr euch auf „Meuterei auf der Country“ freuen. Euch erwarten handfeste Geschichten, die von den Schauspielern inmitten der rustikalen Kulisse des altehrwürdigen Studentenclubs an den Brühlschen Terrassen ab 20 Uhr präsentiert werden. Karten gibt es im Vorverkauf, weitere Infos erscheinen in Kürze online.

Park Japansiches Palais

+++Täglich Yoga im Park unter freiem Himmel+++

Konzerte im Park

Eint ritt frei

Dan dein ke für e Spe nde

!

unterstützt durch CG Gruppe

TheAngelcy

INFO Brühlscher Garten 1, 01067, Tickets: online ab

St. Pauli Ruine Nicht ganz unter freiem Himmel, könnt ihr das Sommerprogramm nach dem Motto „Sommer der Leidenschaft“ der St. Pauli Ruine im Hecht genießen. Die modern ausgebaute Kirchenruine wird lediglich durch ein Glasdach geschützt, sodass trotzdem ein bisschen „Draußen“-Feeling aufkommen sollte. Im Juli und August erwartet euch unter anderem „FAUST rockt!“, Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ oder auch „Der Widerspenstigen Zähmung 2.0“ sowie „Der Bürger als Edelmann“ oder „Volpone“. Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, solltet ihr euch jedoch sputen, da die ersten Veranstaltungen bereits ausverkauft sind. Tickets gibt es online und an der Theaterkasse auf der Hechtstraße – Restkarten unter anderem an der Abendkasse. INFO Königsbrücker Platz, 01097, Tickets: ab 14€ im VVK bzw. 15€ AK | www.pauliruine.de

Societätstheater Bevor sich das älteste Bürgertheater Dresdens ab Mitte Juli in die Sommerpause verabschiedet, präsentiert es beinahe täglich die beiden international gefeierten Künstler Bodecker & Neander aus Berlin mit ihrem Programm „Ein Sommerabend – Wortlos und witzig“. Im gemütlichen Theatergarten kommt ihr hier unter anderem in den schweigsamen Genuss von pointiertem Humor, feiner Komik und optischen Illusionen. INFO An der Dreikönigskirche 1a, 01097, Tickets ab 21€

* Eine SMS kostet 10 Euro. Davon gehen 9,83 Euro direkt an die Palais Sommer gUG. Kein Abo; zzgl. Kosten für eine SMS.

17,50 € | www.sommertheater-dresden.de/spielplan

theangelcy (ISR) Freitag 27.07. | 20:00

Courtney Marie Andrews (US) Mittwoch 15.08. | 20:00

ELIF (D) Mittwoch 08.08. | 20:00

We used to be Tourists (D) Sonntag 19.08. | 20:00

Elif

We used to be tourists

Klaviernacht +

John K. Farah + Lea W. Frey Samstag 21.07. | 20:00 Lilly Among Clouds (D) Freitag 10.08. | 20:00 unterstützt durch Roland Gräfe Stiftung Stiftung für Kunst und Kultur

Mehr Infos & Programm auf www.palaissommer.de

VVK | www.societaetstheater.de/Spielplan

Sende ganz einfach eine SMS* mit dem Kennwort PALAISSOMMER an die 81190 und spende 10 €.


KULTUR  |  RAINALD GREBE IM INTERVIEW Einsamkeit. Ich habe das Stadt-Land-Ding für mich entdeckt. Das Zusammenspiel von beidem!

Foto: Gesa Simons

22

Wie würden Sie selbst Ihr Handwerk beschreiben? Ich habe immer gesagt: Ich bin wie eine Umweltpumpe. Ich sauge das an, was mich umgibt, und kann das dann in bestimmte Formen bringen. Früher hätte man wahrscheinlich Universal-Dilettant gesagt – ich habe das dann für mich als Beruf gemacht. Auf der Bühne sind Sie als buntes Überraschungsei bekannt: Man weiß nie, was man bekommt! Was reizt Sie daran? Naja, ich weiß ja schon, was ich mache. Zumindest meistens. Ich nutze sehr gern verschiedene Formen, sodass es für mich nie langweilig wird. Das ist sehr reizvoll. Mal im Orchester, mal als Solist oder mal mit einer Band – oder eben am Theater.

Keine Komik ohne Tragik Kabarettist, Schauspieler, Musiker und Regisseur – Es gibt fast nichts, was dieser Rainald Grebe nicht ist. Vor 14 Jahren knallte sein Brandenburg-Lied durch die Decke. Und auch Thüringen und der Prenzlauer Berg in Berlin blieben vor seiner spitzen Zunge nicht verschont. Klar ist: Dieser Mann eckt zwar an, überzeugt jedoch mit Texten, die aus dem Bauch heraus kommen. Am 22. Juli lädt er nun auch die Dresdner wieder ein, sich seinem besonderen Charme zu ergeben. Wir haben mit ihm über die Bühnenfigur Rainald Grebe, Erfolgslogik und sein kommendes Konzert bei den Filmnächten gesprochen und durften einiges erfahren über seinen Umgang mit dem Erfolg. Gleichzeitig sorgten wir uns um seine Gesundheit nach dem Schlaganfall 2017 und bekamen einen Einblick in den normal-stressigen Berufsalltag des Künstlers als „Umweltpumpe“. Sicher ist – dieser Mann hat Power und absolut kein Bock auf Langeweile. von Carolin Petereit Sie kommen aus der Nähe von Köln, waren zeitweise in Jena und sind jetzt in Berlin. Was hält Sie heute in der Hauptstadt? Berlin hat so gar keinen Vergleich. Man wird nicht satt von dieser Stadt. Es ist wie eine große Benutzeroberfläche. Berlin vereint alles – tausend Menschen und Nationen. Man kann alles antippen, man bekommt das dann auch oder kann dort hinfahren. Und auf der anderen Seite findet man auch das Ländliche. Ich mag dort die

Sie sind auf der Bühne sehr präsent. Sind Sie das im Privaten auch? Ich kann schon auch zurückhaltender sein. Das ist ja auch anstrengend, drei Stunden lang manisch rumzulaufen. Deshalb sage ich auch: Es ist eine Kunstfigur. Auch wenn es nicht so aussieht. Manche denken, ich bin immer so. Was unterscheidet die Bühnenfigur vom privaten Rainald Grebe? Die Kunst ist, alles sagen zu können und nicht so viel zu verschweigen. Und trotzdem gibt es natürlich auch einen Filter. Ich bringe es dann in eine höhere Form, sodass das auf der Bühne zum übersteigerten Ich wird. Aber das bin schon trotzdem ich. Vielleicht ist das auch das Besondere. Tragik und Komik gehören für Sie auf der Bühne zusammen. Warum? Das interessiert mich und das bin ich. Das ist meine Weltsicht und das möchte ich auch erzeugen. Es ist das, was ich unter Bühne verstehe. Ist das Ihre Herausforderung auf der Bühne? Ja, es ist eine ständige Herausforderung. Natürlich auch beim Schreiben. Dass man eine Welt erschafft, in der man nicht mal richtig merkt, dass Komik und Tragik miteinander verschwimmen. 2011 scharrten sich 22.000 Zuschauer in der Waldbühne um Sie. Was hat sich in Bezug auf das Musikmachen verändert?


|  23 Es ist unwesentlich, wie viele Leute dort sitzen. Ob ich alleine bin, wir zu dritt sind oder mal mit Orchester – egal. Ich mache die gleiche Musik. Da hat sich nichts verändert. Da gibt es keinen qualitativen Unterscheid. Gibt es etwas, das Sie am Ruhm stĂśrt? Das stĂśrt mich gar nicht. Es ist im erträglichen Rahmen, mĂśchte ich sagen. Ich bin jetzt nicht Helene Fischer, ich fĂźhle mich nicht vom Erfolg gehetzt und kann noch alles machen was ich mĂśchte. Ich kann mir meine Ruhe nehmen. Das ist eigentlich sehr schĂśn. Der schmale Erfolg erlaubt mir zum Beispiel, einfach etwas am Theater zu machen. Es ist sehr angenehm, diese MĂśglichkeit noch zu besitzen. Warum, denken Sie, ist der Titel „Brandenburg“ so gut im Gedächtnis geblieben? Das weiĂ&#x; ich ehrlich gesagt auch nicht. Weil er vielleicht sehr konkret ist. Berlin als Hauptstadt spielt ja eigentlich auch eine Rolle. Der Song entstand zu einer Zeit, da war es eben noch unbesungen. Zu diesem neuen Ostdeutschland gab es noch keine Lieder. Auf jeden Fall nicht in dieser Form, die Leere zu beschreiben. Aber das ist ja jetzt auch schon zehn Jahre her.

Und trotzdem verbindet man den Titel sehr stark mit Ihnen. Naja das ist vielleicht manchmal so eine Logik. Viele Lieder werden so hochgespĂźlt, dass sie bald schon zum Synonym fĂźr jemanden werden. Wie bei mir dann eben „Grebe Brandenburg“. Ich habe ja durchaus auch noch andere Lieder. Erfolgslogik: Da ist ein Mensch, der hat einen URBANITEDRESDEN So ein Synonym, fĂźr Juli /Hit.August 2018 das man dann immer anklickt. In diesem Fall dann Brandenburg. Da habe ich eigentlich 68 x 60keinen mm Einfluss + 3 mm drauf. Das läuft im Netz so vor sich hin. (lacht) „Atemlos durch die Nacht“ – Helene Fischer, (singt) „Ein biĂ&#x;chen SpaĂ&#x; muss sein“ – Roberto Blanco. Das sind eben Dinge, die man miteinander verbindet.

–—˜DRESDENKULTURPALAST

Es wird berichtet, dass Sie auf der BĂźhne etwas mĂźde wirken. Bedeuten die Elfenbein-Tour, die Wigwamkonzerte und zugleich die Vorbereitungen auf das Fontane-Jubiläum nächstes Jahr Stress fĂźr Sie? Nein, gar nicht. Das ist das normale Leben. NatĂźrlich kann es immer mal sein, dass ich einen schlechten Abend habe. Aber eigentlich bin ich halbwegs fit im Moment. Das wird schon irgendwie. Halbwegs? MĂźssen wir uns Sorgen machen? Nee. Wie vereinbaren Sie so viel Arbeitsalltag mit Familie und Erholung? (prustet los) Naja, also ich sag mal so. FĂźr die Leute im Theater ist das ganz normal. So ein normaler Schauspieler spielt in der Regel sechs StĂźcke im Jahr. Deshalb will ich gar nicht sagen, dass ich da mehr oder weniger mache. Das ist das normale Pensum. Das ist natĂźrlich stressig und manchmal kriecht man auf dem Zahnfleisch. Da ist dann eben einfach die Frage: Was will man denn eigentlich? Im Prinzip ist das Hochleistungssport. Und das ist auch gut so. In gewisser Weise normal und ich will es auch eigentlich gar nicht anders haben. Worauf darf der Gast sich freuen, wenn Sie im Juli bei den Filmnächten am Elbufer sind? Das frag ich mich auch. Wir werden natĂźrlich wieder alles geben, lange spielen. Wir haben aber auch ganz viele neue Sachen im Gepäck, einige neue Songs und dann natĂźrlich auch ein paar alte. Wir arbeiten gerade an neuem Material, wie es so schĂśn heiĂ&#x;t. RAINALD GREBE LIVE am 22. Juli, 17 Uhr bei den Filmnächten am Elbufer • Rainald Grebe & Die Kapelle der VersĂśhnung – Das Wigwamkonzert • Karten ca. 33 ₏

ANZEIGE

DRESDENFILMNĂ„CHTEÂ AMÂ ELBUFER

Ticketmaster: 01806 - 999 00 00* â„Ś www.ticketmaster.de - Eventim: 01806 - 57 00 00* â„Ś www.eventim.de Sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

* 0,20 â‚Ź/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max.

0,60 â‚Ź/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen


dass wir uns jederzeit und mit echter Leidenschaft in die Sache reinknien und uns dabei nur zur gerne auch schmutzig machen“, beschreibt es Drummer Stefan. „Ob das nun vor 15 oder 150 Leuten passiert, ist dabei eher zweitrangig.“ Und das merkt man. Die Auftritte sind alles, nur nicht langweilig. Ob im Ostpol, auf dem Hechtfest oder auf Tour, völlige Eskalation ist garantiert. Es wird getanzt, gemosht, gesungen und ausgeflippt – spätestens, wenn sich Screamfrau Mandy inklusive Mikro in die wogende Meute wirft, hält es niemanden mehr auf seinem Platz.

Experimentelle Eskalation Treibende Riffs, halluzinogene, tiefe Stoner-Sphären, dreckiger Krautrock, der übermannt wird vom Punk, durchzogen von Blueswolken: Genregrenzen? Fehlanzeige! Wer Abwechslung und Abenteuer sucht, ist bei Lasse Reinstroem an der richtigen Stelle. von Anna Bakker

A

lles begann im September 2009, das erste Album dann schlicht betitelt als „Lasse Reinstroem“. In guter alter Led-Zeppelin-Manier blieb es dann erst einmal dabei, es folgten „Lasse Reinstroem“ II und III. Von der Gründungsbesatzung blieb bis heute zwar nur Frontmann Chris; was jedoch auch blieb: der Stil, der nicht zu greifen und nichtsdestotrotz völlig unverwechselbar ist, sowie die Fähigkeit, allen Widerständen zu trotzen und dabei doch immer besser zu werden. Geradlinig ging es bei Lasse nie zu. Viele Wechsel in der Besetzung sowie das unglaublich experimentelle Potential prägten den Charakter der Band sowie den Anspruch, immer mit voller Kraft das eigene Ding durchzuziehen und sich nichts und niemandem zu unterwerfen. „Obwohl – oder vielleicht gerade weil – es bei uns weitaus weniger weichgezeichnet und mundgerecht zugeht, kann man sich immer sicher sein,

„Wir machen Musik, weil es aus uns raus muss” Und wo soll es hingehen? „Wir sind Underdogs – waren das schon immer und werden es wohl realistischerweise auch immer bleiben“, erklärt Stefan trocken, „Wir machen Musik, weil sie aus uns raus muss. Wenn uns dabei dann Leute zuhören möchten, ist das natürlich umso besser, doch schreiben wir im Grunde nicht für die Bühne oder für Fans, sondern weil das einfach die Art ist, wie wir funktionieren.“ Dass es funktioniert, ist deutlich zu spüren. Im letzten halben Jahr kam einiges ins Rollen, denn Scott aus Schottland und Andrew aus Wales stießen zur Band und brachten sowohl Inspiration als auch völlig neue Charakterzüge, was dem Songwriting mehr als zuträglich war. „Wir haben neue Musik, deren Entstehung im vergangenen halben Jahr äußerst erfüllend war, weil durch den Zugang von Andy und Scott auch die Band- sowie die Songwritingstruktur durchaus aufgemischt wurden.“ Ein genaues Datum für eine neue Scheibe ist zwar noch nicht in Sicht, doch man darf sich sehr auf die kommenden Gigs freuen, bei welchen das Quintett einige der neuen Songs zum Besten geben wird, unter anderem beim Umsonst & Draußen-Festival am 12. Juli. „Bei uns geht’s in dem Sinne seit jeher eher planlos aber mit voller Kraft voraus.“ Und wäre es nicht sonst auch langweilig? WEB: www.lassereinstroemmusic.de

ANZEIGE

MUSIK  |  DRESDNER BANDS IM FOKUS: LASSE REINSTROEM

Foto: Lasse Reinstroem

24


THEMA 2 |  25


26

Also geht es in der großen Halle eher darum, Stimmung machen zu „müssen“? Naja, da sind wir ein bisschen verwöhnt, sag ich mal. So ein Beatsteaks-Konzert spielt sich zu 50 % auch im Publikum ab. Von daher ist es immer toll, was da so bei unseren Konzerten passiert. Ich muss jetzt nicht so den mega Animateur machen. Das ist eigentlich oft schon von alleine ziemlich heftig.

Foto: Paul Gaertner

Das liegt aber vermutlich auch daran, dass ihr direkt ab der ersten Sekunde von Null auf Tausend geht, wenn ihr auf die Bühne kommt. Ja, das kommt wahrscheinlich aus unseren Punk-Tagen. „Keine Gefangenen machen!“ war glaube ich der erste Spruch, den wir uns gesagt haben vor Konzerten.

„Unsere Songs sind Polaroids von Momenten, die sich gut angefühlt haben“ Sie sind wieder auf Tour, die Beatsteaks. Diesmal haben sie ihr achtes Studioalbum „Yours“ im Gepäck und zudem gleich noch TURBOSTAAT als Support im Koffer. Bevor sie am 22. August den Alten Schlachthof in Schutt und Asche spielen, haben wir mit Sänger Arnim Teutoburg-Weiß über das Dies und Das der Beatsteaks gesprochen. von Marcella Bader-Blukott Ihr seid ja nun schon einige Weilen live als Band unterwegs. Wie bereitet ihr euch mental auf so einen Auftritt vor und was macht mehr Spaß – große oder kleine Location? Wir sind in der glücklichen Lage, beides machen zu können und das macht auch total viel Spaß. Im Kleinen kann man ein bisschen mehr aus dem Geschichtsbuch spielen und mal Songs zeigen, die jetzt nicht unbedingt Singles sind. Oder eben ganz, ganz alte Sachen. Und in der großen Halle kommt es ein bisschen mehr auf die Dynamik der Setliste an, finde ich. Da dauert es immer eine Weile, bis alles bei den Leuten ankommt. Und deswegen spielt man da auch ein bisschen anders. Aber auch das ist eine Disziplin, die eine totale Herausforderung ist und echt Spaß macht. Wenn ich das jetzt zurückschraube als Sänger von den Beatsteaks, habe ich da keinen Favoriten. Beides ist sehr unterschiedlich, aber sehr herausfordernd und toll.

Nun sind ein paar Tage vergangen seit der Veröffentlichung eurer 8. Platte „Yours“. Die Euphorie über dieses doch sehr experimentelle Werk war groß. Kann man damit rechnen, dass es in ähnlicher Arbeitsweise weitergeht, was die Kooperation mit diversen Künstlern und Produzenten angeht? Gibt es schon Pläne? Nee, wir haben da eigentlich noch keine Pläne. Wir sind immer noch dabei, unsere zuletzt gemachte Platte live selbst zu entdecken. Wir spielen z.B. gerade „Summertime“ und „Yours“ im Proberaum und das macht total Spaß. Unsere Platten sind ja immer eine Reaktion auf die davor. Von daher wird die nächste mit „Yours“ gar nichts zu tun haben. Also ist es wirklich immer so, dass ihr mit jedem fertigen Album einen Cut macht? Auf jeden Fall. So haben wir das eigentlich immer gemacht. Deswegen sind unsere Platten ja auch so unterschiedlich. Beatsteaks-Musik wird sich bei der nächsten Platte wieder irgendwie anders anfühlen und auch Leute verschrecken und dazugewinnen. Das gehört bei uns immer irgendwie dazu. Ich weiß, dass wir es den Leuten, die uns total mögen, nicht immer einfach machen. Aber deswegen kann man bei uns eben immer eine ganze Menge entdecken – denk ich mal. Ja, man muss sich aber auch als Fan von bestimmten Erwartungen freimachen, um ein neues Album der Lieblingsband anzuhören. Ja, wahrscheinlich. Bei den Ramones hat man immer genau das gekriegt, was man erwartet. Bei uns ist es eben ein bisschen anders. Ich kann den Leuten auf


URBANITE PRÄSENTIERT: BEATSTEAKS AM 22. AUGUST IM ALTEN SCHLACHTHOF |  27

jeden Fall versichern, dass alles, was wir machen, mit vollem Herzen und vollster Überzeugung ist. Und dann ist es auch okay, wenn es den Leuten wichtig ist zu sagen, dass ihnen eine Platte nicht so gut gefällt. Auch das ist toll. Für mich zählt immer das Wichtige. Die Leute konzentrieren sich oft auf die negativen Sachen. Das finde ich ein bisschen komisch. Es ist doch toll, wenn wir mal für irgendjemanden ganz wichtig waren. Das ist doch Hammer (lacht), dann haben wir unseren Job getan. Das heißt ja nicht, dass man ein Leben lang wichtig für jemanden ist, sondern manchmal waren wir eben für irgendeinen Zeitpunkt einen Sommer lang durch einen unserer Songs wichtig. Hauptsache ihr bleibt euch wichtig, oder? Ja, auf jeden Fall. Und damit haben wir schon genug zu tun (lacht). Wir sind alle Väter und haben auch noch ein privates Leben und müssen es für uns selber spannend halten. Weil: nichts ist schlimmer als ein Alltag. Hört das Songschreiben eigentlich jemals auf, z.B. zwischen Album-Release und dem Live-Spaß, oder rattert im Hinterkopf immer irgendwie dieses Songmonster und spuckt Ideen aus? Thomas und Bernd machen immer einfach Musik, also konstant. Bei Torsten, Peter und mir passiert das eher so in Phasen, wenn wir uns dann denken: „Wir müssen jetzt mal wieder Musik machen“. Das ist also bei jedem unterschiedlich. Aber das ist auch das Schöne an einer Band. Wir sind ja eher so eine Ostler-Demokratieband und deshalb ist es oft nicht so einfach, weil wir wirklich viel diskutieren. Aber die Vorteile sind eben, dass jeder auf seine Weise für die Sache ganz viel macht. Wenn dann zum Beispiel so eine Phase losgeht, in der man mal wieder ein paar neue Lieder machen müsste, dann drücken Peter und Torsten meistens schon auf Play, um uns ihre Demos vorzuspielen. Ich komme jetzt gerade mit Ideen für die Live-Shows in den Proberaum. So nutzen wir gegenseitig die Stärken des anderen. Wie kritisch ist man selbst, wenn man einen fertigen Song anhört? Achtet man sehr auf Details oder muss man den Perfektionismus schlicht und ergreifend ablegen, um einen Song im Ganzen betrachten zu können? Im Proberaum achte ich sehr auf die Gesangstechnik. Live zählt für mich noch eine andere Ebene. Ich bin nicht nur da, um alles richtig zu singen. Da kommt dann wieder der Punker in mir durch. Bei einem

Konzert sind für mich viele andere Aspekte wichtig, als immer alles richtig machen zu müssen – denn das wäre zu langweilig. Ich glaube, wenn man gut probt, dann kann man das live auch gut zelebrieren. Also ist ein Song quasi nie fertig? Nee, Songs sind nie fertig. Unsere Songs sind Polaroids von Momenten, die sich gut angefühlt haben. Gerade bei uns wachsen Songs mit den Live-Auftritten über sich hinaus. Wir sind jetzt nicht so eine gute Plattenband (lacht), wir sind eher eine gute Live-Band. Unsere Platten sind immer Momente und die klingen manchmal auch etwas schräg. Live ist es dann oft so, dass man rumprobiert und merkt: „Ah! Jetzt find ich das Lied geil“ – Weil man dann eben mehr Zeit mit den Songs hatte, wenn wir bereits ein paar Konzerte gespielt haben. Würdet ihr nach Anbetracht von 23 Jahren Beatsteaks den ein oder anderen Song gern neu arrangieren? Gerade jetzt, wo ihr euch in einer Art musikalischer Freimachung, fernab von festen Definitionen, seht? Ja, da gibt es auf jeden Fall Sachen und das passiert öfter mal. Ich weiß nicht, ob wir mal was neu aufnehmen oder in der neuen Version spielen, aber im Proberaum gibt es diese Momente. Weil Songs, wie gesagt, nie fertig sind. Also ja, ich kenne sowas. Was inspiriert dich? Zum Beispiel auf Netflix gerade „The End of the Fucking World”. Das hat mich umgehauen von der Musik und den Bildern her. Danach habe ich mich an die Gitarre gesetzt und angefangen Musik zu machen. Es haut mich außerdem um, wenn meine Tochter singt. Das inspiriert mich! Auch, wenn ich eine Band live sehe, die ich nicht kenne und es diesen Überraschungsmoment gibt. Ansonsten inspiriert mich noch das gleiche wie damals. Es ist eben nur noch etwas dazu gekommen – wie meine Tochter beispielsweise. Warum liebst du diese Band? Weil sie mein Zuhause ist.

BEATSTEAKS LIVE am 22. August, 20 Uhr | Alter Schlachthof | Restkarten! ca. 42 €


MUSIK  |  HIGHFIELD FESTIVAL 2018

Foto: Anne Gahlbeck

28

Highfield inside – Was ihr (wahrscheinlich) noch nicht über das Festival wusstet Mit 10.000 Besuchern beging das Highfield Festival am 20. Juni 1998 seine Geburtsstunde. Damals noch in Hohenfelden (daher auch der Name Highfield), hat das Festival seit 2010 seine Heimat am Störmthaler See gefunden. Zur diesjährigen 21. Ausgabe werden erneut die inzwischen 35.000 Besucher aufs Gelände am Störmthaler See strömen. Aber was erzählen wir euch das ... Wir haben uns von den Veranstaltern des Festivals noch ein paar Insights geben lassen. von Bianca Rositzka

AUFBAU

MÜLL

Etwa zehn Tage werden für den kompletten Aufbau der Bühnen und Technik für das Highfield-Festival benötigt.

Ganz klar bleibt trotz Zero Waste Vorschrift nach dem Festival einiges liegen. Auch wenn die Besucher darauf achten, ihren Müll zu beseitigen, wird es wohl nie komplett ohne Müll laufen. Die Aufräumarbeiten beginnen direkt am Montagmorgen nach dem Festival und auch während des Highfield-Treibens kümmert sich eine Crew von mehr als 100 Helfern um die Müllentsorgung und –vermeidung. In der Regel kann das Gelände nach spätestens sieben Tagen komplett gereinigt übergeben werden.

ARBEITSKRÄFTE Ungefähr 3.000 Leute sind während des Festivals im Einsatz, darunter Techniker, Gastropersonal, Rettungskräfte, Wegweiser und Ordner, Security, Reinigungshelfer etc etc.

GELÄNDE Wenn das Highviech seinen sommerlichen Herrschaftsbereich verlässt, wird das Festivalgelände wieder zum landwirtschaftlichen Gebiet und zur Grün- und Parkfläche für die Besucher des Störmthaler Sees.

Das Größte, was mal auf dem Campingplatz zurückgelassen wurde, war übrigens eine Couch. Einfach ausgesetzt!!!


ANZEIGE

FOODSHARING Unter dem Motto „Verwenden statt verschwenden“ können Festivalbesucher angebrochene und nicht verderbliche Lebensmittel beim Foodsharing Fair-Teiler oder Foodsharing-Mobil abgeben. Zusätzlich besteht eine Kooperation mit der örtlichen Tafel. 2017 konnten insgesamt ca. 2.000 Kilo an nicht verderblichen Lebensmitteln gerettet werden!

WO GEHT’S NACH PANAMA? Seit letztem Jahr gibt es einen Code für FestivalSicherheit. Alle, die sich aus irgendeinem Grund bedroht oder bedrängt fühlen bzw. etwas Ungewöhnliches beobachten, können sich mit diesem Satz an das Barpersonal, Security, Festivaljobber, Polizei, Sanitäter und alle wenden, die ein grün-rotes Band mit der Aufschrift „Panama“ tragen. Ohne großes Aufsehen und ohne Rückfragen wird dann direkt geholfen. 2017 standen für dieses Projekt 1.357 Helfer zur Verfügung.

ENTWICKLUNG Trotz des starken Wachstums gibt es keine Ambitionen, mit dem Festival umzuziehen. Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Großpösna funktioniert sehr gut. Als 2016 die Besucherzahl von 25.000 auf 35.000 erhöht wurde, waren die Veranstalter schon etwas nervös, es hat sich jedoch gezeigt, dass genügend Kapazitäten vorhanden sind. Und was gut funktioniert, muss man ja nicht gleich wieder über den Haufen werfen!

HIGHFIELD FESTIVAL 2018 › 17. bis 19. August | Störmthaler See › Mehr als 40 nationale & internationale Bands und Solokünstler, insgesamt mehr als 140 Musiker erwarten euch. Darunter Marteria, Die Fantastischen Vier, Alligatoah, Mando Diao, Bilderbuch, Clueso, Madsen, Dendemann, Bosse, Prinz Pi, Fünf Sterne Deluxe, ... › Tickets: 149 € (Preisstufe 3) inkl. Camping & 5 € Müllpfand › Line-up & alle Infos: www.highfield.de

27.07. - 29.07. 2018 Altmarkt Dresden

! h c i l k c ü l hg c u e t s s E Bereits zum dritten Mal kommt das original Street Food Festival aus Bayern zu Euch nach Dresden. Über 50 neue Trucks & Aufsteller erwarten Euch und natürlich altbewährtes. Auch Food Trucks der Region sind wieder am Start. Öffnungszeiten von 11 Uhr bis 22 Uhr Eintritt frei


MUSIK  |  SVEN REGENER (ELEMENT OF CRIME) IM INTERVIEW

Foto: PR

30

„Manchmal muss man die seelischen Gummistiefel anziehen und da runtersteigen, das ist nun mal so” Endlich! Am 30. August spielen Element of Crime wieder in der Freilichtbühne Junge Garde auf – wir haben vorab mit Frontmann und Autor Sven Regener über Kunstfreiheit, den Echo und Bücher geschnackt. von Kaddi Cutz Als „Herr Lehmann“ 2001 erschienen ist, war ich 19 und irgendwie enttäuscht, weil ich das unbedingt lesen wollte und dann so gar nichts damit anfangen konnte. Nach einem neuen Versuch, ein paar Jahre später, bin ich nun Fan und lese sämtliche Bücher der Reihe in loser Folge alle paar Jahre immer wieder. Bist du selbst ein „Einmal-Leser“ oder gibt es Bücher, die dich über lange Zeit begleiten? Welche sind das und warum? Meistens bin ich natürlich auch ein Einmal-Leser, aber manche Bücher sind so, dass man immer wieder etwas entdecken kann, dass man also nach jedem Lesen denkt, da sei noch mehr. Kem Nunns „Wellenjagd” ist so ein Buch, oder „Morbus Fonticuli” von Frank Schulz. Und die Romane und Kurzgeschichten von Franz Kafka natürlich. Das ist dann wie mit manchen Liedern, die man immer wieder hört. Was unterscheidet den Autor Sven Regener vom Musiker Sven Regener? Der eine ist allein, der andere Teil einer Band. Das ist schon mal ein Riesenunterschied. Ansonsten ist in der Musik natürlich alles anders als in der Literatur. Und umgekehrt. Man wüsste gar nicht, wo man anfangen sollte, wollte man da ins Detail gehen.

zur Hälfte tatsächlich so passiert sein. Ist es nicht total nervig, wenn da auf Krampf irgendwelche konkreten Wirklichkeitsbezüge gesucht werden? Was denkst du, macht es Leuten so schwer zu akzeptieren, dass manche Dinge nun mal nicht so passiert, sondern schlicht ausgedacht sind? Das ist tatsächlich ein seltsames Spannungsfeld. Weil natürlich auch das Ausgedachte letzten Endes auf den Erfahrungen, den Phantasien, ganz allgemein der Vorstellungskraft eines konkreten Menschen, des Autors oder Songschreibers, basiert. Insofern ist der Verdacht, dass da etwas Realistisches und Autobiographisches noch im Allersurrealistischsten schlummert, nicht von der Hand zu weisen. Wir kennen das aus unseren Träumen: Da ist zwar ein Unterschied zwischen Trauminhalt und Traumbedeutung, aber eben auch ein Zusammenhang. Insofern kann das zwar nervig sein, wenn die Leute immer auch auf den Urheber eines Werkes starren und Zusammenhänge zwischen seinem Leben und dem Werk herstellen wollen, aber verurteilen sollte man das auch nicht. Es gehört dazu. Die Leute wollen ja gar nichts so sehr aus der Kunst auf das Leben schließen, sondern aus dem Leben auf die Kunst, das heißt, sie suchen eigentlich dabei die Kunstfigur in der richtigen Welt, das hat ja auch eine spannende Seite!

Du hast mal gesagt, dir sei völlig egal, was Leute in deine Texte hineininterpretieren, sobald sie veröffentlicht und damit quasi freigelassen sind. Trotzdem gibt es irgendwie eine Tendenz (nicht speziell bei euch, allgemein), dass vor allem Texte immer gern auf ihren Wahrheitsgehalt hinterfragt werden und angenommen wird, das und jenes müsse zumindest

Du bist ein Meister der Schachtelsätze – ob als Gedankengang von deiner Figur Frank Lehmann oder in Musikstücken wie „Am Ende denk ich immer nur an dich“ kriegt man schnell das Gefühl, in so einen Sog zu geraten, verliert aber trotzdem nicht den Faden, weil der sich eben doch sehr rot und deutlich durch alles durchzieht. Ist das einfach nur ein


ELEMENT OF CRIME AM 30. AUGUST IN DER JUNGEN GARDE |  31 Stilmittel, das du magst oder gibst du einem Punkt generell mehr Zeit, bevor du ihn irgendwo hinsetzt? Ich glaube, dass die meisten Gedanken und Gefühle etwas komplizierter sind, als man denkt, und dass es sich dabei meist um Ketten von Gedanken, die sich gegenseitig hervorbringen, handelt, und bei den Gefühlen oft um eine seltsame Verklumpung widerstreitender Elemente. Manchmal ist es gut, kurz und knapp etwas zu umreißen, man sollte sich aber auch nicht scheuen, den ganzen langen Weg zu gehen, die große Hafenrundfahrt anzutreten gewissermaßen. Das lohnt sich und macht Spaß, sowohl in der Literatur wie auch in den Songtexten. Ist es eigentlich anstrengender, mit EoC ein Konzert zu spielen oder 90 Minuten alleine eine Lesung zu rocken? Ich finde beides nicht wirklich anstrengend, weil es Spaß macht. Aber die körperliche Erschöpfung hinterher ist ungefähr gleich. Wer heute künstlerisch was reißen will, geht erst mal nach Berlin. In „Wiener Straße“ inszenierst du Berlin als große Farce, nichts ist so wie es zunächst aussieht. Die berühmte Berliner Luft scheint hier vor allem eine heiße zu sein. Ist das so? Nun ja, Wiener Straße spielt Anfang der 80er Jahre in Westberlin, Mauerstadt und so weiter, das war schon noch eine ganz eigene Welt und sagt über das heutige Berlin nicht sehr viel aus. Allerdings hatte Westberlin damals ja auch schon diesen Hype, Punkrock aus Westberlin war weltweit erfolgreich und das ganze Mauerstadt-Ding wurde ja bis zum Erbrechen ausgereizt. Es war aber wirklich auch sehr seltsam, das macht es so reizvoll, davon zu erzählen. Du hast dich mal sehr deutlich von der Idee distanziert, Künstler als „Meinungsschleudern“ zu missbrauchen. Im Zuge des Echo-Dramas um Farid Bang und Kollegah hast du dich dann aber doch sehr klar positioniert, hast die Veranstaltung eher verlassen und im Nachgang deutlich gemacht, dass du das ganze Ding jetzt für „versaut“ hältst. Wann kommst du selber eben doch nicht dran vorbei, dich in deiner Rolle als Künstler mit einer klaren Meinung zu positionieren? Nun bin ich ja beim Echo eher rausgeschlichen als daraus ein großes Ding zu machen, ich habe ja nicht unter Protest den Saal verlassen. Warum auch?! Es ist ja letztendlich auch nur Pipikram gewesen. Ich habe hinterher das Interview gegeben, weil ich ein paar

Dinge geraderücken wollte, aber am Ende hat doch wieder Campino alles machen müssen. Das ist halt der Fluch, wenn man solche Preise bekommt, da muss man dann ran. Ich bin ja immer nur Zaungast und kann mich jederzeit in die Büsche schlagen. Im Zuge dieser Debatte haben die beiden Ausgezeichneten natürlich auch nochmal ordentlich Aufmerksamkeit bekommen und es wurde viel bagatellisiert, teilweise auch mit Kunstfreiheit argumentiert. So traurig das alles für diesen einst so wichtigen Musikpreis ist, wie wichtig oder hilfreich ist andererseits eine öffentliche Diskussion um die Wirkung von Musiktexten mit problematischen Inhalten? Ich könnte mir vorstellen, dass viele Eltern gar nicht wissen, was ihre Kids so hören und auch denen selbst gar nicht immer bewusst ist, was sie da konkret eigentlich abfeiern. Man sollte sich halt immer dafür interessieren und damit beschäftigen, was die eigenen Kinder so hören und was sie bewegt. Und das Argument der Kunstfreiheit sollte man auch nicht leichtfertig vom Tisch wischen. Und was die öffentliche Debatte betrifft: Um daran teilnehmen zu können, müsste man sich den ganzen Gangster-Rap-Kram dann erst mal gründlich anhören. Wer hat Lust darauf? Ich nicht. Ich bin kein Kunde für den Muckibuden-, Gewalt- und Sexkitsch, der da fabriziert wird. Aber wenn die eigenen Kinder auf sowas abfahren, dann bleibt einem nichts anderes übrig, dann muss man die seelischen Gummistiefel anziehen und da runtersteigen, das ist nunmal so. Andererseits: Kollegah und Farid Bang haben neulich Auschwitz besucht und da einen Kranz niedergelegt. Sollte man auch erwähnen. Das hätte ich ihnen nicht zugetraut. Man kann also immer noch was dazulernen. In Dresden spielt ihr wieder in der Jungen Garde. Nach über 30 Jahren EoC und vielen Konzerten in Dresden hast du doch bestimmt eine persönliche Geschichte, die dich mit der Stadt verbindet und die du uns erzählen kannst. Kurz nach der Wende waren wir das erste Mal da und spielten in einem Zelt zusammen mit Feeling B. Da wohnten wir dann in der Prager Straße in einem der Interhotels und unten im Restaurant spielte eine ungarische Band sehr wilde, seltsame Musik. Das ist jetzt ohne Pointe, aber ich denke gerne daran zurück.

ELEMENT OF CRIME LIVE am 30. August, Freilichtbühne Junge Garde, Karten ca. 45 €


MUSIK  |  ANGELO KELLY IM INTERVIEW

musiker beim Durchbruch unterstützt. Haben sich die Umstände verändert, seitdem Sie ihren Lebensunterhalt mit Straßenmusik verdient haben? Es ist schwieriger geworden. Man kann nicht mehr einfach so überall spielen, sei es akustisch oder mit einer Anlage. Dabei ist lebendige Kunst auf der Straße so wichtig! Es geht noch, aber man muss sich anstrengen. Social Media ist nützlich für Straßenmusiker, man kann in jeder Stadt und an jedem Ort Follower ansprechen, Interaktion gestalten und sich eine Fanbase aufbauen.

Foto: Angelo Kelly

32

„Ich habe jeden Fehler dreimal gemacht“ Angelo Kelly, Singer-Songwriter und jüngster Spross der Kelly Family, feierte gemeinsam mit der Band in den 90er Jahren riesige Erfolge. Als Straßenmusiker gestartet, füllte die irischstämmige Folk-Band mit den typischen Walle-Gewändern weltweit Hallen und verkaufte mehr als 20 Millionen Tonträger. 2006 veröffentlichte Angelo Kelly sein Debütalbum „I’m ready“ und ist seitdem sowohl solo als auch gemeinsam mit seiner Familie als „Angelo Kelly & Family“ unterwegs. Im Rahmen seiner „Irish Summer”-Tour trafen wir ihn zum Interview. von Viola Martin-Mönnich 2010 tourten Sie mit Ihrer Familie drei Jahre lang mit einem Wohnmobil durch Europa. Heute leben Sie in Irland. Was hat Sie bewogen, auf der Grünen Insel sesshaft zu werden? Diese Zeit, während der ich auch Straßenmusik gemacht habe, war eine sehr intensive und wichtige Erfahrung. Danach hatten wir das Gefühl, in Irland ein ruhigeres, ursprüngliches Leben führen zu können. Wir wohnen dort mitten auf dem Land auf einem Grundstück mit Wald und einem Fluss und hören dort statt dem Rasenmäher des Nachbarn Vogelgezwitscher. Sie waren Teil der Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“; auch als „Promi Undercover Boss“ waren Sie unterwegs und haben inkognito Straßen-

Kümmern Sie sich um diese Dinge selbst, oder übernimmt das Ihr Management? Marketing und Kunst sind Handwerk. Ich habe jeden Fehler dreimal gemacht. Mittlerweile kann ich das, vermarkte meine Sachen selbst und gebe den Ton vor. Ich mache zuerst meine Kunst und nehme das Album auf. Dann frage ich mich: Wie kann ich die meisten Leute erreichen? Dann vermarkte ich das Ergebnis. Wer etwas anzubieten hat, muss die Leute erreichen. Mit den Plattformen, die es heutzutage gibt, ist das möglich. Wenn du gut bist und hart arbeitest, kannst du was erreichen. Wenn du arbeitest, aber nicht singen kannst, wirst du wahrscheinlich keinen Erfolg haben. Bei meiner ersten Tour habe ich 50 Konzerte in Clubs geplant. Aber es war Sommer. Da sind die Clubs entweder zu oder keiner geht hin. Ab da wusste ich, wie man es nicht machen soll. Viele Künstler haben eine puristische Haltung und tun sich beim Vermarkten schwer, weil sie denken, dass sie dann keine Künstler mehr sind. Das ist okay, so lange man sich dann nicht beschwert, dass es nicht funktioniert. Sie sind in einer großen Familie aufgewachsen und haben viele Höhen und Tiefen miterlebt. Wie blicken Sie auf Ihre Kindheit und bisherige Karriere zurück? Ich hatte eine tolle Kindheit. Bis wir 12 waren, waren wir eine Einheit, ob im Hausboot oder auf der Straße – ich fühlte mich sehr beschützt. Der Ruhm war berauschend und im Teenie-Alter musste ich mich zurechtfinden. Es war schwierig teilweise, aber auch sehr lehrreich. Ich bin da gut weggekommen und in der Zeit, als der Erfolg weniger wurde, hatte ich meine Frau an meiner Seite und das erste Kind. Mit Anfang 20 hätte ich ansonsten wahrscheinlich entweder den Erfolg zurückhaben wollen, oder aber den Kick gesucht – man will das nicht wahrhaben. Aber ich konnte mich auf an-


|  33

dere Sachen konzentrieren und mich anders erden. Das hilft mir, mit Erfolg umzugehen, dafür bin ich dankbar. Aber es ist nicht das wichtigste im Leben. Was für ein Mensch ich bin, zeigt meine tägliche Arbeit. Was ist Ihnen bei der Kindererziehung besonders wichtig? Familie und das Leben stehen im Vordergrund. Die Reise war auch ein Loslassen von allem, eine intensive Zeit für die Familie. Presse und Touren ist mit Familie nicht unbedingt leichter, aber es hat auch viele Vorteile. Die Kinder werden auch zu Hause unterrichtet, wir machen Homeschooling. Nur in Deutschland ist das nicht erlaubt. Schade für die, die einen anderen Lebensrhythmus haben. Als Sie in den 90ern Ihre größten Erfolge feierten, steckte das Internet noch in den Kinderschuhen. Nun macht Ihr Nachwuchs selbst Musik und nutzt, wie Sie auch, Social Media, um mit den Fans in Kontakt zu treten. Wie schützen Sie Ihre Familie vor zu viel Öffentlichkeit? Zuerst war ich sehr zurückhaltend und habe die Plattformen nur benutzt, um Infos zu geben. Das muss jeder für sich entscheiden. Viele übertreiben es völlig, aber es ist auch schön, mit dem Publikum zu interagieren. Man kann auch mal traurig oder glücklich sein, ich nutze das in einer gemischten Form und finde es schön. Bei meinen Kindern war ich zuerst dagegen, aber dann hat meine Tochter mir eine Woche lang ein Video nach dem anderen gezeigt, auf dem sie selbst gesungen hat. Sie hat alles selbst gemacht und sich etwas zugetraut – das fand ich toll. Wir sprechen die Inhalte aber immer ab. Kinder posten vielleicht etwas, das sie im Augenblick lustig finden, über das sie sich in zehn Jahren aber ärgern, oder verletzen unabsichtlich jemanden. Die „Belagerungen“ Ihres Hausbootes bei Köln sind vielen Kindern der 90er noch in guter Erinnerung … Es gab danach ruhigere Jahre, in denen die Bekanntheit weniger wurde. Ich werde zwar überall erkannt, brauche aber keine Security mehr. Es liegt auch daran, dass wir Teenie-Idole waren – die jungen Mädchen waren sehr emotional und haben sich nicht gefragt, ob das, was sie tun, gerade passt oder nicht. Das ist heute nicht mehr so. Alle sind erwachsen und wir können den Erfolg jetzt genießen.

Für die große „Irish Summer“-Tour sind Sie mit Ihrer gesamten Familie unterwegs. Vom Komfort her ist das sicherlich etwas angenehmer als der legendäre rote Doppeldecker Ihrer Kinder- und Jugendzeit. Wie sieht das Tourleben der Kelly Family 2.0 aus? Wir reisen komfortabel mit einem Nightliner, manchmal auch mit zweien, je nachdem wie groß die Crew ist. Das sind teilweise Leute, mit denen wir schon seit Jahren arbeiten und die für die Kinder wie Kumpel sind. In den 90ern waren wir ununterbrochen on the road, im Sommer sind es jetzt 20 Konzerte, danach noch ein paar um Weihnachten herum. Das Pensum ist viel geringer als früher. Gleichzeitig sind Sie auch mit einigen Ihrer Geschwister unterwegs. Sind weitere Touren mit der Originalbesetzung der Kelly Family geplant? Die Kelly-Comebacktour ist im August vorbei, die elf Konzerte im Sommer sind dann die letzten. Alles andere sind Wünsche in Ideen; was im nächsten Jahr kommt, werden wir sehen. Viele wollen gern etwas machen, manche haben aber keine Zeit. Die Planung für diese Tour war unfassbar. Ständig kam irgendetwas dazwischen, manche konnten oder wollten nicht oder haben sich gestritten. Für mich ist es ein Wunder, dass wir es überhaupt hinbekommen haben. Wie geht es dann weiter mit „Angelo Kelly & Family“ und der Kelly Family? Es geht uns um Musik, um unsere Lebensart und das, was wir vermitteln wollen. Wir gehen mit unserem neuen Album auf Tour, haben viele Open-Air-Konzerte und die „Irish Summer“-Tour vor uns und freuen uns, weil das Album perfekt dafür ist. Es ist sehr energievoll, wunderbar für Sommerabende, es reißt das Publikum mit. Wir haben viele Tage zwischen den Auftritten frei und wollen auch an den Open-Air-Bühnen, die sehr schön sind, Zeit verbringen. Die Mischung aus allem passt. Während unserer Weihnachtstour ab Ende November kommen wir übrigens nach Dresden! INFOS & TERMINE unter www.angelokelly.de am 18. August in Leipzig auf der Parkbühne GeyserHaus STECKBRIEF ANGELO GABRIELE KELLY *23.12.1981 in Pamplona | Verheiratet mit Kira Kelly 5 Kinder: Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William


TERMINE  |  EVENT-TIPPS FÜR DEN SOMMER

ABGEMACHT! 28.7., 16 Uhr | Postplatz

Click Clack

DUDE

Streckt die Hände gen Himmel und bewegt eure Füße im Takt – Das alljährliche Sonntags-Open-Air ist zurück. Freunde der elektronischen Tanzmusik werden hier mit Fritz Kalkbrenner, Dominik Eulberg, Super Flu und Co. auf ihre Kosten kommen und dürfen sich zu Melodie und Bass in eine musikalische Extase tanzen.

Bei der Dresden Urban Dance Experience gibt’s mit einem breiten Künstlerportfolio internationaler DJs und Musiker fette Hip-Hop-Beats, Techno und Drum’n’Bass auf die Ohren. Direkt vorm Schauspielhaus wird es nicht nur musikalisch, sondern auch im Pubikum eine kreative Fusion aus Generationen und Kulturen geben.

TICKETS ab 34,90 €

EINTRITT frei

11.8., 12 Uhr | Weißer Hirsch

FAMILIE

Foto: pixabay.com/StockSnap

OPEN AIR PARTY

23.-28.8. 10 o. 16 Uhr | TJG

Zuckertütenfest

Forschungstheater

Pünktlich zum Schulanfang können sich die kleinen ABC-Schützen auf dem Konzertplatz mit dem Mitmach-Zirkus KAOS und dem Naturcamp Dresden auf Ponyreiten und den Besuch der Zuckerfee freuen. Raum für Kreatives gibt’s beim Kinderschminken, Basteln und vielen weiteren Attraktionen.

Humor ist für kleine und große Menschen keineswegs das Selbe: Während die Jungen sich prächtig über Katzenvideos auf YouTube amüsieren, können die Großen über verbale Haarspaltereien lachen. Wie dem auch sei, Humor gibt dem Leben erst die richtige Würze. Aber was darf der Humor – und wo fängt das Tabu an?

EINTRITT frei

TICKETS 12 € / erm. 6 €

Foto: freepik.com/Prostooleh

8.7., 12-22 Uhr | Showboxx

KINGZ OF THE CIRCLE Wenn Füße wirbeln und Körper fliegen, dann dreht sich alles um Breakdance. Am Samstag, den 1. September wetteifern die Besten der Szene beim Urban Breaks in Radebeul. Der Kultur-Bahnhof wird dann zur Arena für spannende Battles, die kreativen Schlachten auf dem Tanzparkett, bei denen sich B-Girls und B-Boys aus der Region und internationale Gäste mit ihren akrobatischen Tricks und spektakulären Moves messen. Auf dem Programm steht ab 15 Uhr u.a. ein Vorausscheid zum Wettbewerb VITA COLA Kingz Of The Circle, bei dem nur Solisten starten. Daneben treten Teams mit je drei Tänzern zum Battle an. Bereits vor den Wettbewerben finden ab 10 Uhr im Kultur-Bahnhof kostenlose Workshops statt.

Foto: Michael Lippold

34


|  35

Infos zu allen Events im Sommer gibt es bei uns online unter: www.urbanite.net

13.7., 20 Uhr | Filmnächte Elbufer

LIVE

Foto: pixabay.com

Dieter Thomas Kuhn

19.8., 19.30 Uhr | Filmnächte Elbufer

Santana

Der Schlagerstar Dieter Thomas Kuhn beehrt die Dresdner Kuhnis mit seiner “Für immer und Dich”-Tour am Elbufer Mit trashigen Glitzerklamotten und bonbonfarbenen Dekogedöns zieht er seine pilgernden, fröhlichen Fanscharen an wie Honig die Fliegen. Neverending-Love, Schlager-Ohrwürmer und Glitzer-Kitsch inklusive.

Santana, der legendäre Mann mit den magischen Gitarrenhänden, heißt mit bügerlichem Namen Carlos Augusto Santana Alves. Durch seine Musikrichtung des “Latin Rocks” revolutionierte er die herkömmliche Rockmusik, indem er sie mit groovigen Latinbeats verfeinerte.

TICKETS 38 €

EINTRITT 80,40 €

22.8., 20 Uhr | Messe Dresden

24.8., 19:30 Uhr | Junge Garde

30 Seconds to Mars

Wincent Weiss

Die alternative Rock-Band aus der Stadt der Engel bezeichnet sich selbst als “Kunstprojekt”. Die bandeigene Ikonografie und Symbolik ist längst zum Kult geworden, der weltweit Anhänger gefunden hat. Im Zuge der “A Day in the Life of America”-Tour kommen die legendären Jungs zu uns nach Dresden.

Von der großen Stage des MTV Europe Musik Awards auf die kleine Bühne der Jungen Garde: Kein Problem für den aufstrebenden deutschen Popsänger, der erst kürzlich mit dem Preis „Best German Act“ ausgezeichnet wurde. Damit ist Wincent Weiß unbestritten DER deutschsprachige Newcomer des Jahres.

EINTRITT ab 56,40 €

EINTRITT 30 €

ANZEIGE

19.10.2018 Dresden Alter Schlachthof

13.11.2018 Dresden Konzertsaal im Kulturpalast www.eventim.de •

0351 - 4864 2002

Das Stadtmagazin für Dresden


TERMINE  | 

ANZEIGE

EVENTKALENDER

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Coco – Lebendiger als das Leben! + HÖREN vor SEHEN

SPORT

Altmarkt Dresden 7:00 23. SZ-Fahrradfest

FREIZEIT

Filmnächte am Elbufer 14:00 Dresdner Ferienpass

Mo 02.07. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Studententag | DJ F.O.D.

LIVE

Scheune 21:00 THE REAL MONDAY NIGHT JAZZFANATICS ORCHESTRA

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die Karte meiner Träume 21:30 Logan Lucky

BRUNCH + ESSEN

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 1000Astra, was dagegen ?

LIVE

TheaterRuine St. Pauli 20:00 FAUST rockt!

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

KULTUR

GrooveStation 20:30 JamRock: HELIUM 5 Ostpol 21:00 HfM-Abend der Schulmusikbands

BAR + LOUNGE

Stadtmuseum Dresden 10:00 Fred Stein. Dresden - Paris New York

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching Hopfenkult 20:00 Open Bottle Night

FILM + KINO

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Greatest Showman

Mi 04.07. PARTY

Der Lude 22:00 Vorsicht, Karaoke! – Karaoke mit DJ Pinselbube Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Tanzdiele | Wunschmusik

LIVE

Semperoper Dresden 20:00 Sächische Staatskapelle Dresden, John Storgards - 4. Aufführungsabend TheaterRuine St. Pauli 19:30 FAUST rockt!

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Pets 21:30 Wildes Herz

Ezé WEndtoin

(OuagadOugOu,Burkina FaSO/dreSden) 01.07. | CoCo – LEbEndigEr aLs das LEbEn!

dJ dnz

(FaT FenderS, dreSden) 25.07. | soLo: a star Wars story

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs 21:30 Fack Ju Göhte 3

FREIZEIT

Carolaschlösschen 19:00 Afterworkparty Katy's Garage 20:00 Studententag

Fr 06.07. PARTY

Club Paula 20:00 SUMMER KICKS! Open Air Der Lude 22:00 SCHRiLL – Popelectro-Party mit Lara Liqueur GrooveStation 22:00 80s TOTAL GROOVESTATION Hebedas 22:00 Zebra Disco Katy's Garage 20:00 Rock Friday Ostpol 22:00 Egypt x Yalla Rakasni Rosis Amüsierlokal 20:00 CTB - It's Friday I'm In Love - Rosis Finest 80s Party | DJ Spikey + xEDGEx

BAR + LOUNGE

28.07. | diE VErLEgErin

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Doppeldecker Hopfenkult 20:00 Open Bottle Night

108 FahrEnhEit

FILM + KINO

FELix räubEr (dresden)

(dresden/Leipzig)

23.08. | Lady bird

Vorverkaufsticket sichern und mind. 1 € sparen Tickets ganz bequem zum Selbstausdrucken unter www.filmnaechte.de

www.filmnaechte.de

BAR + LOUNGE

LIVE

Der Lude 22:00 Hart & Lang – Longdrinks für 3,99 € und Tanz mit DJ digitalKaos Rosis Amüsierlokal 20:00 Rock'n'Rosi | Wunschmusik

Filmnächte am Elbufer 17:30 Shaun das Schaf – Der Film 21:30 Black Panther UCI KINOWELT Elbe Park 18:00 Asia Night 23:00 Midnight Movie

Für Klein und Groß: Gerhard Schöne – Lass uns eine Welt erträumen Für Klein und Groß: Raketen Erna „Bouletten Beats“ Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung Anna Mateur & des Wahnsinns fette Beute

TheaterRuine St. Pauli 20:00 Konzert @St. Pauli Theater Ruine

PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Grosse Freiheit | ipod-Disko Saloppe 19:00 Saloppe Nachtgarten - AfterWorkParty

29.6. 7.7. 22.7. 26.8.

LIVE

PARTY

Fr Sa So So

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Bartag

Do 05.07.

27.6.–26.8. Dresden

PARTY

Di 03.07.

EINLASS: 16 UHR

So 01.07.

FILMNÄCHTE-KULTURBÜHNE

36


ANZEIGE

Alle Events im Sommer findet Ihr online unter: www.urbanite.net

|  37

SPECIAL GUEST

UND FREUNDE

SUPPORT

Sa 07.07. PARTY

Bärenzwinger 22:00 Disco WoAnders Der Lude 22:00 Badabing, badabumm – Tanz quer durchs Beet mit DJane Dürre Note GrooveStation 22:00 FAT KAT DISKO Hebedas 22:00 Zebra Disco Ostpol 22:00 Stompin Monkeys Vol. 13 Purobeach Club 21:00 MEGA DISKO TOTAL | Open Air & Indoor Rosis Amüsierlokal 20:00 Skandal um Rosi | DJ The Josh Saloppe 21:00 Dirty Dancing Nacht

LIVE

Kakadu-Bar 20:00 DIE KAKADU SCHLAGERNACHT

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Jurassic World: Das gefallene Königreich

FAMILIE

Filmnächte am Elbufer 16:30 RAKETEN ERNA „Bouletten Beats“

So 08.07. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Bartag Saloppe 15:00 TANZTEE: Swingin’ Sundays “Die Swingtanz- Alternative für laue Sonntagnachmittage

Mo 09.07. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Studententag | DJ Cyberpunk

LIVE

Semperoper Dresden 20:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Jan Lisiecki (Klavier), Antonio Pappano - Schumann, Rachmaninow

KULTUR

Societaetstheater 20:00 EIN SOMMERABEND – WORTLOS WITZIG

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Free Willy – Ruf der Freiheit 21:30 Die dunkelste Stunde

Di 10.07. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Grosse Freiheit | ipod-Disko Saloppe 19:00 Saloppe Nachtgarten - AfterWorkParty

LIVE

Semperoper Dresden 20:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Jan Lisiecki (Klavier), Antonio Pappano - Schumann, Rachmaninow

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die BMX-Bande 21:30 Paddington 2 UCI KINOWELT Elbe Park 14:30 TOYS´R´US Familienkino 20:00 OV Sunday

PARTY

Der Lude 22:00 Vorsicht, Karaoke! – Karaoke mit DJ Gussfehler GrooveStation 20:00 MiDi Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Tanzdiele | Wunschmusik

15 SEP

Leipzig · Täubchenthal

WANDA SUPPORT: ANSA SAUERMANN

LIVE

Beatpol 21:00 SOULFLY

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping Rosis Amüsierlokal 21:00 KLÖNSNACK 4 DEERN

15 SEP

O PEN A IR!

Junge Garde

CHEFKET

KULTUR

Staatsoperette Dresden 19:30 Die Csárdásfürstin Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Kabarett academixer

24 SEP

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Der Räuber Hotzenplotz 21:30 Das Leuchten der Erinnerung UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 Heroes Night

Do 12.07.

Tante Ju

JESPER MUNK

PARTY

Der Lude 22:00 Hart & Lang – Longdrinks für 3,99 € und Tanz mit Lara Liqueur Rosis Amüsierlokal 20:00 Rock'n'Rosi | Wunschmusik

16 OK T

Scheune

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching GrooveStation 19:30 ?roove Quiz #91 Hopfenkult 20:00 Open Bottle Night

LIVE

Alter Schlachthof DD 20:00 MOGWAI Carl-Maria-von- Weber -Museum 15:00 Mozart – Lost in though Semperoper Dresden 11:00 Sächsische Staatskapelle Dresden, Jan Lisiecki (Klavier), Antonio Pappano - Schumann, Rachmaninow

Mi 11.07.

KULTUR FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Societaetstheater 20:00 EIN SOMMERABEND – WORTLOS WITZIG Staatsoperette Dresden 19:30 Die Dreigroschenoper Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Kabarett academixer

FAMILIE

FILM + KINO

Technische Sammlungen der Stadt Dresden 10:00 Ornamentwerkstatt

BRUNCH + ESSEN

Zapfanstalt 19:00 Beer'n'Spätzle - Menü für zwei

Filmnächte am Elbufer 17:30 Happy Feet 21:30 Ready Player One UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 Konzertfilm

20 OK T

Kraftwerk Mitte

MINE 26 OK T

GrooveStation

Alle Infos & Tickets unter www.landstreicher-konzerte.de


38

TERMINE  | EVENTKALENDER

Fr 13.07. PARTY

Der Lude 22:00 Radio Rotlicht – Radiotaugliche Tanzmusik mit DJ Benny Steel GrooveStation 22:00 Coq Au Vin Hebedas 22:00 Zebra Disco Ostpol 22:00 Kremlcocktail Rosis Amüsierlokal 20:00 CTB - WE WILL ROCK YOU | DJ Crocks

LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:00 Dieter Thomas Kuhn & Band Für immer und Dich

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Doppeldecker

KULTUR

Staatsoperette Dresden 19:30 Die Dreigroschenoper Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Kabarett academixer TheaterRuine St. Pauli 21:00 Ein Sommernachtstraum

So 15.07. LIVE

Club Puschkin 19:00 Adept + Special Guests Festung Königstein 12:00 Sonntagsmusik in der Garnisonskirche

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Bartag 21:00 ROSIS MUSIK CLUB

KULTUR

Staatsoperette Dresden 15:00 Die Csárdásfürstin Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Zum 80. Geburtstag von Friedrich-Wilhelm Junge! Bauland

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Bibi & Tina – Der Film als KARAOKE-VERSION 21:30 ES GrooveStation 20:15 Tatort UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 OV Sunday

FILM + KINO

UCI KINOWELT Elbe Park 23:00 Midnight Movie

Sa 14.07. PARTY

Chemiefabrik 14:00 UTM SUMMER FEST Filmnächte am Elbufer 14:00 TANGO al RIO – Open Air Milonga GrooveStation 23:00 Tun Up Loud - Round #30 Hebedas 22:00 Zebra Disco Ostpol 22:00 Heiße Noten nicht verboten! Rosis Amüsierlokal 20:00 Skandal um Rosi | Vinyl only! Mit DJ Tobi2

Jeden Sonntag von 10 - 14 Uhr BRUNCH für 19,90€ p.P. Kinder zwischen 3 bis 12 Jahren zahlen 1,20€ pro Lebensjahr

PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Studententag | Djane Frau Richter

FILM + KINO

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Würfel um deinen Drink

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Wohne lieber ungewöhnlich

PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Grosse Freiheit | ipod-Disko Saloppe 19:00 Saloppe Nachtgarten: AfterWorkParty

LIVE

Beatpol 21:00 CLAP YOUR HANDS SAY YEAH

BAR + LOUNGE

Filmnächte am Elbufer 17:30 Bibi & Tina – Der Film als KARAOKE-VERSION 21:30 Call Me By Your Name

BILDUNG + VORTRAG Kleines Haus 15:00 Montagscafé

Do 19.07. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rock'n'Rosi | Wunschmusik

LIVE

Ostpol 21:00 Paprika Korps

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die BMX-Bande 21:30 Mord im Orient Express

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen. PRÄSENTIERT

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Transit

FREIZEIT

Festung Königstein 12:00 Frisch gepresst – das individuelle Festungssouvenir GrooveStation 19:00 Andrang Schloss Wackerbarth 17:00 Sektführung Stadtmuseum Dresden 10:00 Eine Hucke voll Lügen

FAMILIE

Deutsches Hygiene-Museum 14:00 Alles nur Geschmackssache? Probiert doch selbst! Technische Sammlungen der Stadt Dresden 14:00 Sehen, Spüren, Hören!

Mi 18.07. PARTY

Der Lude 22:00 Vorsicht, Karaoke! – Karaoke mit DJ Pinselbube Katy's Garage 20:00 Älternabend – Tanzvergnügen für Erwachsene Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Tanzdiele | Wunschmusik

BAR + LOUNGE

Mo 16.07.

BAR + LOUNGE

Di 17.07.

17. - 19.08.2018 STÖRMTHALER SEE GROSSPÖSNA / LEIPZIG

Fr 20.07. PARTY

Der Lude 22:00 Der Lude lädt zum Tanz – Tanz quer durchs Beet mit DJ Crocks GrooveStation 22:00 GrooveAmt KLAVIERNACHT | ERÖFFNUNG

Anton Saris Tenor (NL)

&

Irina Roden Piano (UKR)

FREITAG, 20.07.2018 | 20:00 Uhr

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping Rosis Amüsierlokal 21:00 KLÖNSNACK 4 DEERN

KULTUR

Die Herkuleskeule 20:00 Betreutes Denken

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Paddington 21:30 Victoria & Abdul UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 Women´s Night mit OK!

FREIZEIT

Schloss Wackerbarth 17:00 Sektführung Technische Sammlungen der Stadt Dresden 15:30 Forschungswerkstatt – Smart Materials mit Nick

Palais Sommer

im Park Japanisches Palais

Hebedas 22:00 Zebra Disco Ostpol 22:00 The Wreck Shop

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die fliegende Windmühle 21:30 Kurzfilmnacht UCI KINOWELT Elbe Park 23:00 Midnight Movie


ANZEIGE

LIVE

PARTY

FILM + KINO

FILM + KINO

Ostpol 21:00 Martha

Rosis Amüsierlokal 20:00 Rock'n'Rosi | Wunschmusik

Filmnächte am Elbufer 17:30 Ostwind – Zusammen sind wir frei 21:30 Das Leben ist ein Fest

Filmnächte am Elbufer 17:30 Käpt’n Blaubär – Der Film 21:30 Anne Clark – I’ll Walk Out Into Tomorrow

Fr 27.07.

Samstag

PARTY

Dirty Dancing Nac ht

LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:00 THE KELLY FAMILY

Einlass 20.00 Uhr BEginn 21.30 Uhr

Film + Party

So 22.07. LIVE

Festung Königstein 12:00 Sonntagsmusik in der Garnisonskirche Filmnächte am Elbufer 17:00 Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung „Das Wigwamkonzert“

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens Rosis Amüsierlokal 20:00 Rosis Bartag

KULTUR

Yenidze - 1001 Märchen 17:00 Sommer - Märchen - Flussfahrt

KABARETT + COMEDY

TheaterRuine St. Pauli 20:00 Lysistrata oder Der Weiberkrieg

FILM + KINO

Filmnächte im am Elbufer Anschluss 21:30 PREMIERE: Ein Lied in Gottes Vier Fäuste für Ohr ein Halleluja GrooveStation 20:15 Tatort UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 OV Sunday

FREIZEIT

Schloss Wackerbarth 14:00 Wein & Musik 17:00 Sektführung

FILM + KINO

Di 24.07.

UCI KINOWELT Elbe Park 23:00 Midnight Movie

LIVE

Sa 28.07.

Freilichtbühne Junge Garde 19:30 JAMES BLUNT - OPEN-AIR 2018 - THE AFTERLOVE-TOUR

FILM + KINO

PARTY

Filmnächte am Elbufer 21:30 Aus dem Nichts

Der Lude 22:00 Bordello Fantastico – Rock-PopPopowackeln mit DJ Tobo GrooveStation 22:00 Shuffle Your Feet

Mi 25.07.

LIVE

PARTY

Elbufer 12:00 Holi Festival of Colours

Der Lude 22:00 Vorsicht, Karaoke! – Karaoke mit DJ Gussfehler

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die BMX-Bande 21:30 Die Verlegerin + HÖREN vor SEHEN

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Der kleine Nick 21:30 Solo: A Star Wars Story + HÖREN vor SEHEN

26.7. Anne 23.8. Clark –

Mittwoch Donnerstag

Einlass 20.00 Uhr BEginn 21.30 Uhr Vorverkaufsticket sichern und mind. 1 € sparen Tickets ganz bequem zum Selbstausdrucken unter www.filmnaechte.de

I´ll Walk Out Into Tomorrow Anne Clark vor Ort zu Gast

Pulp Fiction Deadpool 2 Kingsman: The Golden Circle Wind River

Filmnächte am Elbufer 17:30 Die fliegende Windmühle 21:30 Die große Dirty Dancing Nacht

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Doppeldecker

MITTERNACHTSKINO

FILM + KINO

BAR + LOUNGE

Your Name. – Gestern, heute und für immer

Vorverkaufsticket sichern und mind. 1 € sparen Tickets ganz bequem zum Selbstausdrucken unter www.filmnaechte.de

www.filmnaechte.de

Der Lude 22:00 Radio Rotlicht – Radiotaugliche Tanzmusik mit DJ Benny Steel GrooveStation 22:00 Chiffre

27.6.–26.8. Dresden

Die große

21.7.

Schwarze Katze, weißer Kater

Der Lude 22:00 SCHRiLL – – Popelectro-Party mit Lara Liqueur GrooveStation 22:00 Soulhealing Hebedas 22:00 Zebra Disco

Do 26.07.

31.7. 1.8. 7.8. 8.8. 15.8. 16.8.

PARTY

Mo 23.07.

So 29.

Di Mi Di Mi Mi Do

Sa 21.07.

|  39


40

TERMINE  | EVENTKALENDER

So 29.07. PARTY

Filmnächte am Elbufer 14:00 JUICY SUNDAY Open Air

KULTUR

Boulevardtheater 18:00 Herr Pastor, Ihre Kutte rutscht! Staatsoperette Dresden 11:00 The Black Rider Yenidze - 1001 Märchen 17:00 Sommer - Märchen - Flussfahrt

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:30 Early Man – Steinzeit bereit GrooveStation 20:15 Tatort UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 OV Sunday

Di 31.07. PARTY

Rosis Amüsierlokal 20:00 Grosse Freiheit | ipod-Disko Saloppe 19:00 Saloppe Nachtgarten: AfterWorkParty

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

KULTUR

Boulevardtheater 19:30 Herr Doktor, die Kanüle klemmt! Die Herkuleskeule 20:00 Lachkoma Staatsoperette Dresden 19:30 The Black Rider

KABARETT + COMEDY

TheaterRuine St. Pauli 20:00 Der Widerspenstgen Zähmung 2.0

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer UCI KINOWELT Elbe Park 20:00 Anime Night 2018

29. 29. 7. 7.

/ SONNTAG

FREIZEIT

Stadtmuseum Dresden 10:00 Eine Hucke voll Lügen

Mi 01.08.

COSPUDENER SEE/LEIPZIG

NO.11 / SO / 10-23 UHR COSPUDENER SEE NORDSTRAND LEIPZIG

PARTY

Mo 30.07. LIVE

Ostpol 21:00 The Atomic Bitchwax

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 17:30 Ferdinand – Geht stierisch ab 21:30 Wunder

PALAIS.GESPRÄCHE

Wie leben wir morgen? Demokratie oder Finanzdiktatur?

Ernst Wolff, Prof. Franz Hörmann Jasmin Kosubek Moderation

MONTAG, 30.07.2018 | 20:00 Uhr

LIVE

Freilichtbühne Junge Garde 20:00 ROBERT PLANT & THE SENSATIONAL SPACE SHIFTERS

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping

KULTUR

Boulevardtheater 11:00 Sandtheater Dresden: Aschenputtel 15:00 Sandtheater Dresden: Max & Moritz 19:30 Sandtheater Dresden: Elbsand Die Sommershow Die Herkuleskeule 20:00 Lachkoma

SHOW + REVUE

LIVE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching Hopfenkult 20:00 Open Bottle Night

Schloss Wackerbarth 17:00 Sektführung

Filmnächte am Elbufer 20:00 Roland Kaiser - Kaisermania 2018 zu den Filmnächten am Elbufer

Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn!

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Würfel um deinen Drink

KABARETT + COMEDY Filmnächte am Elbufer 20:30 COMEDYSLAM Royal

KULTUR

Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn!

SHOW + REVUE

Schloss Wackerbarth 19:00 Ballett am Weinberg

FREIZEIT

RINNE DRESDEN 10:00 Harley Days

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 0:15 Your Name. – Gestern, heute und für immer

PRÄSENTIERT

BRUNCH + ESSEN Craft Beer Store Dresden 20:00 Open Bottle Night

Fr 03.08. PARTY

Hebedas 22:00 Zebra Disco

LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:00 Roland Kaiser - Kaisermania 2018 zu den Filmnächten am Elbufer Freilichtbühne Junge Garde 20:00 INA MÜLLER & Band

BAR + LOUNGE

17. - 19.08.2018 STÖRMTHALER SEE GROSSPÖSNA / LEIPZIG

So 05.08.

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Doppeldecker

FREIZEIT

RINNE DRESDEN 10:00 Harley Days

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens

KULTUR

Hotel Elbflorenz Dresden 18:00 Oh Alpenglühn! Yenidze - 1001 Märchen 17:00 Sommer - Märchen - Flussfahrt

Singer-Songwriter-Nacht

Tinpan Orange, Ryan O‘Reilly Charles Vader

&

SHOW + REVUE

FREITAG, 03.08.2018 | 20:00 Uhr

Schloss Wackerbarth 19:00 Ballett am Weinberg

FREIZEIT

LIVE

KULTUR

Filmnächte am Elbufer 0:15 Schwarze Katze, weißer Kater 17:30 Ferdinand – Geht stierisch ab 21:00 Das schweigende Klassenzimmer

im Park Japanisches Palais

Blue 22:00 Eins, Zwei Tipp von Discofox bis Schlagerhit Hebedas 22:00 Zebra Disco

BAR + LOUNGE

FILM + KINO

Palais Sommer

Sa 04.08. PARTY

Beatpol 21:00 OXBOW

Tinpan Orange

&

Katy‘s Garage 20:00 Älternabend – Tanzvergnügen für Erwachsene

Do 02.08.

Schloss Wackerbarth 16:00 DAS SCHWANENSEE-MÄRCHEN 19:00 Ballett am Weinberg

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Ocean’s 8

FREIZEIT Palais Sommer

im Park Japanisches Palais

RINNE DRESDEN 10:00 Harley Days Geboten wird ein Programm mit jeder Menge Action für erwachsene - und junge Harley Fans.


|  41

Mo 06.08. LIVE

Mi 08.08. PARTY

Beatpol 21:00 JONATHAN BREE

Katy‘s Garage 20:00 Älternabend – Tanzvergnügen für Erwachsene

KULTUR

Boulevardtheater 11:00 Sandtheater Dresden: Aschenputtel 15:00 Sandtheater Dresden: Max & Moritz

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Isle of Dogs – Ataris Reise

Fr 10.08.

So 12.08.

PARTY

BAR + LOUNGE

LIVE

KULTUR

Hebedas 22:00 Zebra Disco Alter Schlachthof DD 20:00 JOHANNES OERDING - OPEN AIR SOMMER 2018 Filmnächte am Elbufer 20:00 Roland Kaiser - Kaisermania 2018 zu den Filmnächten am Elbufer Scheune 20:00 Carnifex

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens Hotel Elbflorenz Dresden 18:00 Oh Alpenglühn! Auch im Sommer 2018 laden wir Sie zum Lachen unter freiem Himmel ein. Bei unseren Nachbarn im romantischen Innenhof des Hotel Elbflorenz wandern wir bei kühlen Getränken und mediterranen Speisen in diesem Jahr in die Heimat von „Heidi, Heidiiii“,

JETZT BEWERBEN UNTER:

DEIN STUDENTENJOB DER PERFEKT ZU DEINEM KURSPLAN PASST! www.studentenjobs-pu.de FAMILIE

Deutsches Hygiene-Museum 14:00 Haltestelle Gehirn

BRUNCH + ESSEN

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 1000Astra, was dagegen ?

BRUNCH + ESSEN Zapfanstalt 18:00 Tasty Wednesday

Di 07.08.

Do 09.08.

LIVE

Beatpol 21:00 MYSTIC BRAVES (USA) + THE CREATION FACTORY (USA)

BAR + LOUNGE

Beatpol 21:00 IMARHAN

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching Hopfenkult 20:00 Open Bottle Night

KULTUR

Die Herkuleskeule 20:00 Lachkoma

KULTUR

FILM + KINO

Die Herkuleskeule 20:00 Lachkoma Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn!

Filmnächte am Elbufer 21:00 A Quiet Place 23:45 Pulp Fiction

FAMILIE

FILM + KINO

Deutsches Hygiene-Museum 14:00 Haltestelle Gehirn Hörspielnacht

Live Wurfsendungen | 99 Minihörspiele

Britta Steffenhagen

& Florian Lukas

DIENSTAG, 07.08.2018 | 20:00 Uhr

Programmpartner Deutschlandfunk Kultur

Palais Sommer

LIVE

im Park Japanisches Palais

Filmnächte am Elbufer 0:15 Deadpool 2 21:00 Shape of Water – Das Flüstern des Wassers Verkehrsmuseum Dresden 18:00 Filmabend „Manta, Manta“

FREIZEIT

Carolaschlösschen 19:00 Afterworkparty Katy‘s Garage 20:00 Studententag Schloss Wackerbarth 17:00 Sektführung

FAMILIE

Deutsches Hygiene-Museum 14:00 Haltestelle Gehirn

BRUNCH + ESSEN Craft Beer Store Dresden 20:00 Open Bottle Night

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Doppeldecker Hopfenkult 20:00 Open Bottle Night

KULTUR

Boulevardtheater 20:00 Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt! Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn!

Sa 11.08 PARTY

Hebedas 22:00 Zebra Disco

LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:00 Roland Kaiser - Kaisermania 2018 zu den Filmnächten am Elbufer Rosis Amüsierlokal 20:00 RICHIE RAMONE

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Würfel um deinen Drink

Samstag, 11.08.2018

Zuckertütenparty Familienlunch inkl. ein Glas Sekt

von 12 - 16 Uhr

für 27,50€ pro Person

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Avengers: Infinity War Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern.

Mo 13.08. LIVE

Kulturpalast Dresden - Festsaal 20:00 Chris Norman Die (Ex-)Stimme von Smokie hat auch nach fast 50 Jahren Rock‘n‘Roll-Circus noch Lust. Mit „Don‘t Knock The Rock“ gibt es tatsächlich wieder ein neues Album (mit neuen Songs und neuen Versionen von alten Klassikern) und die Tour dazu ist obligatorisch.

KULTUR

Boulevardtheater 19:30 Sandtheater Dresden: Elbsand Die Sommershow

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Loving Vincent Der Film erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film.

BRUNCH + ESSEN

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 1000Astra, was dagegen ? Astra, was dagegen ? Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende. In der kleinsten und schnucklichsten Shishabar der Stadt kannst Du neben Deiner Premium Shisha ein eiskaltes Astra für nur 2 Euro gönnen. Eine lustige Fahrt mit de Reeperbahn durch Pieschen.


42

TERMINE  | EVENTKALENDER

Di 14.08. LIVE

Beatpol 20:00 KÄPTN PENG & DIE TENTAKEL VON DELPHI

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 Die Olsenbande und ihr großer Coup

Mi 15.08. PARTY

Katy‘s Garage 20:00 Älternabend – Tanzvergnügen für Erwachsene

Do 16.08. LIVE

Alter Schlachthof DD 20:00 TINA DICO - OPEN AIR

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching

KULTUR

Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn!

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 0:15 Kingsman: The Golden Circle 21:00 Mamma Mia! Here We Go Again

Fr 17.08. PARTY

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping

Filmnächte am Elbufer 21:00 Teledisko Hebedas 22:00 Zebra Disco

KULTUR

LIVE

Boulevardtheater 19:30 Sandtheater Dresden: Elbsand Die Sommershow

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 21:00 I, Tonya

Sa 18.08.

Mo 20.08.

PARTY

LIVE

Blue 22:00 Eins, Zwei Tipp von Discofox bis Schlagerhit Hebedas 22:00 Zebra Disco Katy‘s Garage 20:00 Neustadt Disko

Alter Schlachthof DD 20:00 KING GIZZARD AND THE LIZARD WIZARD

KULTUR

Die Herkuleskeule 20:00 Uwe Steimle - Feinkost

FILM + KINO

LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:30 DEUTSCHLAND-PREMIERE: Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück 23:30 2. VORSTELLUNG: Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück

Filmnächte am Elbufer 20:00 Scooter Scheune 16:00 Unter meinem Bett

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Würfel um deinen Drink

BILDUNG + VORTRAG Kleines Haus 15:00 Montagscafé

KULTUR

Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn!

BRUNCH + ESSEN

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 1000Astra, was dagegen ?

LOCO Club Dresden 20:00 PRO PAIN

2. Vorstellung

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 0:15 Wind River

Montag

20.8.

Mein Name ist

Somebody –

Einlass 23.30 Uhr BEginn 00.00 Uhr

Zwei Fäuste kehren zurück

Vorverkaufsticket sichern und mind. 1 € sparen Tickets ganz bequem zum Selbstausdrucken unter www.filmnaechte.de

So 19.08. LIVE

Filmnächte am Elbufer 19:30 Santana

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens

KULTUR

Hotel Elbflorenz Dresden 18:00 Oh Alpenglühn! Yenidze - 1001 Märchen 17:00 Sommer - Märchen - Flussfahrt

MESSEN + BÖRSEN

Scheune 10:00 SZ Kunst-, Antik- & Trödelmarkt on tour: Neustadtflohmarkt

FREIZEIT

Verkehrsmuseum Dresden 10:00 20. Dampf[Schiff]-Fest „Verkehrsmuseum, Dampfer & Co

Terence Hill vor Ort zu Gast

Di 21.08. LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:00 PREMIERE Gundermann + Konzert Dresen I Prahl und Band mit Alexander Scheer

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

KULTUR

Boulevardtheater 20:00 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener? Die Herkuleskeule 20:00 FREIBIER WIRD TEURER

FREIZEIT

Schloss Wackerbarth 17:00 Sektführung

BRUNCH + ESSEN

Zapfanstalt 19:00 Beer‘n‘Spätzle - Menü für zwei


|  43

Mi 22.08. PARTY

Katy‘s Garage 20:00 Älternabend – Tanzvergnügen für Erwachsene

LIVE

Alter Schlachthof DD 18:00 Beatsteaks Messe Dresden 20:00 Thirty Seconds To Mars

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping

KULTUR

Boulevardtheater 19:30 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener? Societaetstheater 20:00 EINES LANGEN TAGES REISE IN DIE NACHT

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 20:30 Dieses bescheuerte Herz

Do 23.08. BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching

KULTUR

Boulevardtheater 19:30 Sandtheater Dresden: Elbsand Die Sommershow 19:30 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener?

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 20:30 Lady Bird + HÖREN vor SEHEN

Fr 24.08. PARTY

Hebedas 22:00 Zebra Disco

LIVE

Filmnächte am Elbufer 20:00 a-ha Freilichtbühne Junge Garde 18:00 Wincent Weiss GrooveStation 20:00 ROGERS Schloss Wackerbarth 18:00 Philharmonic Flair

So 26.08. LIVE

Katy‘s Garage 20:00 Älternabend – Tanzvergnügen für Erwachsene

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Barshipping

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 GIN des Lebens

Blue 22:00 Eins, Zwei Tipp von Discofox bis Schlagerhit Hebedas 22:00 Zebra Disco

LIVE

Filmnächte am Elbufer 19:00 KRAFTKLUB Keine Sommer Für Niemand Open Air 2018 – AUSVERKAUFT

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Würfel um deinen Drink

KULTUR

Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Die Nacht der märchenhaften Liebe

KULTUR

Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Märchen und Geschichten aus 1001 Nacht

FILM + KINO

Filmnächte am Elbufer 20:30 3 Tage in Quiberon

Mo 27.08. KULTUR

Boulevardtheater 19:30 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener? Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Ali Baba und die vierzig Räuber und ein erotisches Märchen

BRUNCH + ESSEN

Di 28.08. BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Los, lass Rum machen.

KULTUR

Ihre Messe für Jagen & Angeln im Ostrapark Dresden

KULTUR

Do 30.08.

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 1000Astra, was dagegen ?

24. - 26.08.2018

BAR + LOUNGE

Boulevardtheater 19:30 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener? Die Herkuleskeule 20:00 Ballastrevue Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Der Kontrabaß

Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Indische Nacht - eine einzigartig exotische Reise in die Ferne

PARTY

PARTY

Filmnächte am Elbufer 17:00 ANNA MATEUR & DES WAHNSINNS FETTE BEUTE 15jähriges Bühnenjubiläum

KULTUR

Sa 25.08.

Mi 29.08.

Boulevardtheater 19:30 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener? Die Herkuleskeule 20:00 Ballastrevue Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Ja, Schatz! Ein Soloprogramm Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Traumpfade - ein australischer Abend II

FREIZEIT

Schloss Wackerbarth 17:00 Sektführung

BRUNCH + ESSEN

Zapfanstalt 19:00 Beer‘n‘Spätzle - Menü für zweien Anfängen bis zur Gegenwart

LIVE

Freilichtbühne Junge Garde 20:00 ELEMENT OF CRIME

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Ladies Couching

KULTUR

Boulevardtheater 19:30 Azzurro - Wie zähme ich einen Italiener? Scheune 19:00 Oh, my music!: I Want Poetry Theaterkahn Dresdner Brettl 20:00 Die meisten Afrikaner können nicht schwimmen Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Orientalisches Liebesgeflüster

BILDUNG + VORTRAG Deutsches Hygiene-Museum 19:00 TÄTER UND KOMPLIZEN

Fr 31.08. PARTY

Hebedas 22:00 Zebra Disco Katy‘s Garage 20:00 Rock Friday

LIVE

Boulevardtheater 19:30 A Cappella: medlz - VOXID ROBEAT Tante JU 20:00 Carl Palmer’s ELP LEGACY (UK) – A Night of ELP Music

BAR + LOUNGE

AM to PM Dresden Strehlen 10:00 Doppeldecker

KULTUR

Hotel Elbflorenz Dresden 20:00 Oh Alpenglühn! Societaetstheater 18:00 9. SOUND OF BRONKOW MUSIC FESTIVAL Yenidze - 1001 Märchen 20:00 Die ideale Ehefrau - ein Märchen


IMPRESSUM

SERVICE  | 

LOCATION GUIDE CLUBS & BARS Arteum Radeberger Vorstadt, Am Brauhaus 3 Waldschlösschen: 11 Blauer Salon Loschwitz, Bautzner Landstraße 7 Plattleite: 11 Club Paula Albertstadt, Meschwitzstraße 14 – 16 Industriegelände: 7, 8

HERAUSGEBER DRESDEN Urbanite Location Based Media GmbH Reisewitzer Str. 62 01159 Dresden E-Mail: dresden@urbanite.net

Rosis Amüsierlokal Neustadt, Eschenstraße 11 Bischofsplatz: 13

Dresden 1900 Altstadt, An der Frauenkirche 20 Altmarkt: 1, 2, 4

Tante Ju Albertstadt, An der Schleife 1 Industriegelände: 7, 8

Lebowski Neustadt, Görlitzer Straße 5 Görlitzer Straße: 13

SHOPPING D R E S D E N N E USTA DT A L AUN STR A S S E 2 9

Kraftwerk Mitte Willsdruffer Vorstadt, Wettiner Platz 7 Bahnhof Mitte: 1, 2, 6, 10 My House Leipziger Vorstadt, Gothaer Straße 11 Großenhainer Platz: 3 Puschkin Leipziger Vorstadt, Leipziger Straße 12 Großenhainer Platz: 3 Sabotage Neustadt, Bautzner Straße 75 Pulsnitzer Straße: 11 Sektor Evolution Neustadt, An der Eisenbahn 2 Industriegelände: 7, 8 Solidoor Albertstadt, Hermann-Mende-Straße 1 Industriegelände: 7, 8

Marché Seevorstadt, Wiener Platz 4 Hauptbahnhof: 3, 7, 8, 10 Neustadt, Böhmische Straße 34 Görlitzer Straße: 13 Restaurant Daniel Neustadt, Nieritzstraße 11 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11

CO N TE MP O R A RY A P PA R E L F O R WO ME N & ME N

THE SPOT Neustadt Alaunstraße 29, Montag - Freitag: 11 - 20 Uhr Samstag: 11 - 19 Uhr » www.wearethespot.com Dresden Albertplatz 6, 11

Scheunecafé Neustadt, Alaunstraße 36-40 Albertplatz: 3, 6, 7, 8, 11 Villandry Neustadt, Jordanstraße 8 Louisenstraße: 7, 8

FOTOS OHNE ANGABEN Veranstalter

LAYOUT & DESIGN Johanna Walter

DRUCK appl druck GmbH, 86650 Wemding

ANZEIGEN & EVENTPROMOTION Jonny Arnold, Philipp Döhler E-Mail: werbung@urbanite.net

events-dresden@urbanite.net

GASTRONOMIE

VERTEILUNG & VERTRIEB

bean & beluga Bühlau, Bautzner Landstraße 32 Plattleite: 11

Elbtal Logistik GmbH Bunte Medien GmbH

Burgerlich Dresden Altstadt Prager Straße 4 3, 7, 8, 9, 10, 11, 12,

Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit schriftlicher Erlaubnis weiterverwendet werden. Die Termine wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

ÜBER URBANITE

Weinzentrale

Alter Schlachthof Leipziger Vorstadt, Gothaer Straße 11 Großenhainer Platz: 3

Neustadt, Hoyaswerdaer Str. 26 Montag - Donnerstag: 17 - 23.30 Uhr Freitag: 17 - 01 Uhr » www.weinzentrale.com Rosa-Luxemburg-Platz: 6, 13

Beatpol Briesnitz, Altbriesnitz 2a Schnuckstraße: 92, 94

GrooveStation Neustadt, Katharinenstraße 11 – 13 Louisenstraße: 7, 8

Leitung: Steffen Heyde Textchefin: Bianca Rositzka Autoren dieser Ausgabe: Anna-Maria von Oltersdorff-Kalettka, Anna Bakker, Kaddi Cutz, Anne Nentwig, Anne Gahlbeck, Viola Martin-Mönnich, Bianca Rositzka, Cindy Marquardt, Gerrit Menk, Emily Lischke, Carolin Petereit, Marcella Bader-Blukott E-Mail: redaktion-dresden@urbanite.net

EVENTS & TERMINE

EVENT-LOCATIONS

Eventwerk Albertstadt, Hermann-Mende-Straße 1 Industriegelände: 7, 8

REDAKTION

THE SPOT Neustadt Alaunstraße 29, Montag - Freitag: 11 - 20 Uhr Samstag: 11 - 19 Uhr » www.wearethespot.com Dresden Albertplatz 6, 11

Zapfanstalt Neustadt, Sebnitzer Straße 15 Alaunplatz: 13 x-fresh Altstadt Webergasse 1 Altmarkt: 1, 2, 4

VERLAG Urbanite Location Based Media GmbH Verlagsleitung: Steffen Heyde Harvestehuder Weg 41 20149 Hamburg

DRUCKAUFLAGE DRESDEN: 31.000

ANZEIGE

44


13 :3 0

v ie n n a .h o 866

V ie n n a H ou se

100%

u se

4 .2 4 8

977

i. - Sa. D n e it e z s g n u Öffn ab 18.oo Uhr

Follow

H o te l

W he n a ho te l be co m es yo ur ho ne xt st ay . us e: Fi nd ou Bo ok no w ! t du ri ng yo #viennahou ur # w an de rl us se #viennah t # en dl es se ouseqfdres xp lo ra tio n den # da ch ba r # en jo y # fu n

WHEN A HOTEL BECOMES YOUR HOUSE

Wenn Mondschein die Sterne küsst. Wenn rauchige Töne samtige Sessel umspielen. Wenn die Frauenkirche atemberaubend nah und der Abend alles verspricht – dann ist die neue Dachbar im Vienna House QF Dresden Ihr Begleiter durch die Nacht.

VIENNA HOUSE QF DRESDEN Neumarkt 1, 01067 Dresden, Germany E: info.qf-dresden@viennahouse.com | T: +49 351 563 3090

ENDLESS EXPLORATION · viennahouse.com


46

SERVICE  | GAMES

Spielevorschau der kommenden Monate von Gerrit Menk

Shadow of the Tomb Raider

Der Abschluss der Prequel-Trilogie um die attraktive Archäologin Lara Croft wartet standesgemäß mit actionreichen und bildgewaltigen Forschungsreisen an entlegenste Winkel der Welt auf. Damit auch erfahrene Zocker gefordert sind, soll dieser der schwerste Teil der Reihe werden. Ebenfalls legte man Wert auf Laras Charakterentwicklung. Als Schauplätze fungieren dieses Mal u.a. Dschungelgebiete und Tempelruinen in Mittelamerika. Neben einer düsteren, doch mit Liebe zum Detail gestalteten Atmosphäre setzt Entwickler Eidos auf das bewährte Gameplay, mit dem ihr intuitiv an Berghängen klettert, durch Unterwasserlabyrinthe taucht oder euch mit erweiterbarem Waffenarsenal der Gegner erwehrt. Neben der Hauptstory wird es auch Nebenquests und einen Teamspieler-Modus geben. VÖ: 14. September für PlayStation 4, Xbox One, PC

Spider-Man

ACTION / ADVENTURE

Entwickler Insomniac verspricht ein actiongeladenes Spiel mit halsbrecherischen Stunts, vielfältigen Interaktionen und blockbusterreifen Zwischensequenzen. Dementsprechend soll die Story nicht nur eine simple Superheldengeschichte erzählen, sondern auch das Leben des Peter Parker beleuchten. In ersten Gameplay-Videos sehen wir Spidey, wie wir ihn kennen und lieben: er schwingt sich durch die Häuserschluchten New Yorks, prügelt sich grazil mit mehreren Widersachern gleichzeitig und setzt flüchtende Gegner per Spinnennetz matt. Die Kampfszenen kommen dabei ohne blutige oder gar tödliche Gewalt aus. Viele bekannte Charaktere aus dem Spider-Man-Universum sollen während der Story auftauchen – Peters Freundin wird sogar in einigen Szenen spielbar sein – und auch der Iron-Spider-Suit aus Avengers: Infinity War kann freigeschaltet werden. VÖ: 7. September für PlayStation

FIFA 19

Still: Sony Interactive Entertainment

In der sechsten Erweiterung reist ihr auf zufällig generierte Inseln, um den Rohstoff Azerit zu finden, der sowohl für eure Charakterentwicklung, als auch für die Stärke eurer Fraktion wichtig ist. Ob es von Bossgegnern bewacht, Inselbewohnern gehortet oder irgendwo herumliegen wird, erfahrt ihr erst nach Start der Mission. Ein weiteres Feature sind die Kriegsfronten, angelehnt an Warcraft 3. Dabei handelt es sich um Raids für 20 Spieler, wo eine Fraktion über einen bestimmten Zeitraum Ressourcen ansammelt, um ein Lager oder besetztes Gebiet anzugreifen. Auch der PvP-Modus zeigt sich runderneuert. So gewähren Anpassungen der Ausrüstungswerte einen faireren Kampf und auf besonders erfolgreiche Spieler kann ein Kopfgeld ausgesetzt werden. VÖ: 14. August für PC

ADVENTURE / SHOOTER

Still: SquareEnix

World of Warcraft: Battle for Azeroth

SPORT

Wie EA ankündigte, wurde ein Rechtepaket erworben, das nun auch die Champions League und Europa League enthält, die jetzt Teil des Karriere- und Story-Modus sein oder in einem selbstständigen Turniermodus angewählt werden können. Auch an der Spielmechanik wurde gefeilt: So werden Dribblings und Zweikämpfe flüssiger und realistischer. Selbst bei kleinster Berührung mit dem Gegner könntet ihr an ihm hängen bleiben oder den Ball verbummeln. Geübte Spieler dürfen sich über eine zusätzliche Schussfunktion freuen: Ihr habt die Möglichkeit, den Torabschluss mit einer separaten Anzeige noch genauer zu timen. Im Idealfall springt dabei ein härterer und zielgerichteter Schuss heraus, sonst landet der Ball eher auf der Tribüne. Ein Risiko, das einiges an Training erfordert, aber gerade den Reiz ausmachen wird. VÖ: 28. September für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC

Still: Electronic Arts

Still: Blizzard Entertainment

ONLINE-RPG


VORSCHAU |  47

Battlefield V

Einmal mehr geht es in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Ego-ShooterFans können im neuesten Ableger der populären Taktik-Shooter-Reihe in zahlreichen MehrspielerModi wie auch Einzelmissionen in intensive Schlachten eintauchen. Dabei soll dieser Krieg mitunter in einer unerwarteten Weise dargestellt werden, heißt es von Seiten des Spieleentwicklers DICE. Auf dem Schlachtfeld können stationäre Waffen transportiert oder zerstörte Häuser zu einem Unterschlupf umgebaut werden. Dabei verändert sich ständig die Umwelt, was selbst die kleinste Unachtsamkeit zur Entscheidung über Sieg oder Niederlage machen kann. Im Mehrspieler-Modus ist kein Kampf wie der andere; ihr könnt die Soldaten individuell anpassen und kontinuierlich weiterentwickeln. Im neuen Online-Live-Event-Modus Große Operationen breitet sich der Krieg gleich über mehrere Maps aus; ein Premium-Pass soll diesmal jedoch nicht verfügbar sein, damit jeder Spieler die gleichen Chancen erhält. Im Einzelspielermodus wird es hingegen wieder die Kriegsgeschichten geben, die die Fans schon in Battlefield 1 gefesselt haben. VÖ: 19. Oktober für PlayStation 4, Xbox One, PC

LEGO DC Super-Villains

ACTION / ADVENTURE

Erstmals seid ihr in der Rolle der Superschurken, die dubiosen Widersachern gegenüberstehen. Das Justice Syndicate hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erde zu beschützen. Die eigentlich düster gesinnte Legion of Doom findet aber heraus, dass es sich bei den neuen Beschützern nicht um eben solche handelt. In waschechter Suicide-Squad-Manier helft ihr also Schurken wie Joker, Harley Quinn oder Reverse Flash, ausnahmsweise mal das Richtige zu tun. Zunächst erstellt ihr eure Hauptfigur, die sich im Laufe des Spiels mit anderen DC-Bösewichten zusammenschließt. Im Koop-Modus können euch jederzeit im Verlauf der Story Mitspieler zu Hilfe kommen. Dabei dürfen coole Sprüche im typischen Lego-Humor und liebevolle Animationen in den Zwischensequenzen natürlich nicht fehlen. VÖ: 18. Oktober für PlayStation 4, Xbox One/X, Nintendo Switch, PC

Red Dead Redemption 2

Still: Warner Bros. Interactive Entertainment

Einer der ältesten Videospielhelden feiert sein Comeback: Mega Man geht in sein elftes Abenteuer. In der klassischen Reihe, wohlgemerkt. Seit seinem Debüt auf dem NES 1987 war der kleine Cyborg (oder Versionen von ihm) in dutzenden Spielen Titelheld. Das Original lässt jedoch nicht nur das Retro-Zocker-Herz höher schlagen – Während Entwickler Capcom in Teil 9 und 10 noch auf 8-Bit-Grafik im NES-Stil setzte, wird es nun wieder moderner: Im „2,5D“-Look erwarten euch bildschirmfüllende Gegner und ein ständig in Bewegung befindliches Leveldesign. Neue Gadgets helfen, die abwechslungsreichen Stages zu durchqueren. So könnt ihr mit dem Double Gear System die Zeit verlangsamen und eure Standardwaffe überladen, um mit mehr Power zu schießen. VÖ: 2. Oktober für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC

EGO-SHOOTER

Still: Electronic Arts

Mega Man 11

ACTION / ADVENTURE

Darauf haben die Fans eine halbe Ewigkeit gewartet: RockStar Games legt nach und bringt den lang ersehnten Nachfolger des Wild-West-Adventures von 2010 und damit einen der heißesten Releases des Jahres auf den Markt. Ihr schlüpft in die Rolle des Banditen Arthur Morgan, der mit seiner Bande nach einem missglückten Raubzug vor Kopfgeldjägern fliehen muss. Nach Unstimmigkeiten innerhalb der Gruppe muss Arthur sich zwischen seinen Idealen und der Loyalität zu seinem Boss entscheiden. Wer den Vorgänger (oder jüngere GTA-Teile) gespielt hat, weiß, dass mit verzweigten Handlungssträngen sowie kurzweiligen Quests und Zufallsmissionen zu rechnen ist. Laut Entwicklerangaben soll die Interaktion mit den vielzähligen Nebencharakteren und Gefährten noch variationsreicher werden. Zudem sorgt ein „Stealth-System” dafür, dass ihr Gegner lautlos und überraschend ausschalten könnt. Wie es sich für einen Western gehört, dürfen wilde Schusswechsel und Reitereien nicht fehlen. Außerdem wird es einen Mehrspieler-Online-Modus mit unterschiedlichen Missionen und regelmäßigen Events geben. VÖ: 26. Oktober für PlayStation 4, Xbox One

Still: RockStar Games

Still: Capcom

ACTION / JUMP’N’RUN


48

SERVICE  |  GEWINNE GEWINNE GEWINNE!

Helene Beach Festival · 26. bis 29. Juli

SonneMondSterne · 10. bis 12. August

Das Helene Beach geht in die nächste Runde und liefert euch einen bunten Mix aus namhaften Künstlern, Durchstartern und lokalen Größen. Aber was wäre das Festival ohne die legendäre Musikdurstig Stage, auf der ihr u.a. zu feinsten elektronischen Sounds feiern könnt? Gemeinsam mit Musikdurstig und Warsteiner verlosen wir daher 1 x2 Festival-Tickets.

Feiert gemeinsam mit 36.000 erwarteten Fans und Wernesgrüner 1436 das SonneMondSterne am Saalburger Beach. TopActs wie Axwell Ingrosso, David Guetta, Hardwell, Marshmello, Paul Kalkbrenner und Steve Aoki werden der Festivalgemeinde einheizen und Festival-Partner Wernesgrüner sorgt für Verbindung und Erfrischung.

Wir verlosen 1 × 2 Regular Weekend Tickets

Wir verlosen 1 × 2 Tickets + Wernesgrüner Dosen-Tray

Kraftklub · 25. August

DVD-Box: Orange Is the New Black

Mit „Keine Nacht für Niemand“ erschien im Juni 2017 das bislang vielseitigste Album der Band aus Karl-Marx-Stadt, mit dem die fünf Musiker auch direkt auf große Deutschlandtournee gingen, um die neuen Songs mit ihren Fans zu teilen. Am 25. August rocken sie anlässlich der Dresdner Filmnächte das Elbufer.

ORANGE IS B(L)ACK! Nach dem dramatischen Tod von Poussey zum Ende der vierten Staffel herrscht Ausnahmezustand im Frauengefängnis von Litchfield. Die Insassinen fordern Vergeltung für ihre getötete Freundin und schrecken dabei vor nichts zurück! Im Juni erscheint die 5. Staffel der Serie ORANGE Is the New Black im hochwertigen Digipack im Schuber auf DVD und Blu-ray – mit kriminell gutem Bonusmaterial.

Wir verlosen 5 × 2 Tickets für das Konzert

Wir verlosen 1 × 1 DVD-Box von Staffel 5

ADVERTORIAL

VITA COLA für unterwegs

Gewinne einen mit VITA COLA gepackten Herschel Rucksack

„Viel erfrischen, aber wenig schleppen“ heißt es diesen Sommer für alle Tatendurstigen, die weder von einer trockenen Kehle, noch einem schweren Flaschenvorrat

ausgebremst werden wollen. Kein Problem mit VITA COLA! Ab sofort steht die handliche 0,75-l-Flasche für unterwegs bereit. Groß genug, um aus Durst frischen Tatendurst zu machen, klein genug, um ein Leichtgewicht für unterwegs zu sein. Wählen kannst du dabei unter den zwei Colas VITA COLA Original mit Citrus-Kick und VITA COLA Pur ohne Citrus-Kick sowie den beiden Limos VITA Brazil und VITA Exotic. Also, schnell deine Lieblingssorte in den Rucksack gepackt und dann ab nach draußen! Rucksack hast du nicht? Auch kein Problem! Denn mit VITA COLA kannst du jetzt ein besonders stylisches Teil aus dem Hause Herschel samt VITA COLA-Füllung gewinnen. Schreib dafür einfach unter dem Stichwort „KLEIN, ABER OHO“ bis 28. 08. 2018 18 eine Mail an gewinnen-leipzig@urbanite.net. Wir losen in bewährter Form unter allen Einsendungen aus. Viel Glück!

Fotos: SonneMondSterne 2017 | Erik Tögel, Presse Helene Beach, Michael Schmidt, Studiocanal

GEWINNSPIELE


|  49 Teilnahmebedingungen und noch mehr Gewinnspiele findet Ihr auf www.urbanite.net

Fotos: Philipp Gladsome, Chrome

Schlössernacht · 21. Juli

Geburtstagsparty auf dem Elbhang! Am 21. Juli 2018 lädt die Dresdner Schlössernacht bereits zum zehnten Mal zum ausgiebigen Flanieren, Tanzen und Genießen ein. Dann verwandeln sich die Parkanlagen von Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, Lingnerschloss und der Saloppe für eine Nacht in eine Open-Air-Kulturlandschaft mit 16 Bühnen und Spielstätten. Rund 400 Künstler bieten Musikgenuss von Tango über Rock bis Latin Music. Einen der vielen musikalischen Leckerbissen wird das Keimzeit Akustik Quintett servieren. Wir verlosen 1 × 2 Freikarten für die Schlössernacht

Chrome Bag: Urban Ex Rolltop

Kompakt, robust, wasserdicht und superleicht. Der Urban Ex Rolltop des US-Kultlabels Chrome ist der perfekte Begleiter auf allen urbanen Wegen – vom Pendeln ins Büro oder zur Uni bis hin zum Feierabendeinkauf oder dem Freibadbesuch. Wenn jedes Gramm Gewicht zählt, die Ladung sich bequem tragen lassen soll und Nasswerden nicht zur Debatte steht, ist dieses wetterfeste, stylische Leichtgewicht ein absolutes Must-have! Wir verlosen 1 × 1 Urban Ex Rolltop

Du hast uns noch gefehlt! Abwechslungsreich. Flexibel. Fair. Die passenden Jobs fürs Sommersemester: JETZT B E W ERBEN Minijob, Nebenjob, Studentenjob, UNTER: Teilzeit- oder Vollzeitanstellung. punktum-pu.de

ANZEIGE


Foto: Jan Voth / Balu und Du

50

Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten „Besser, er hat jetzt ein paar blaue Flecke, als dass er später durch Unwissenheit zu Schaden kommt! Denn ich habe ihn lieb. Jetzt lehre ich ihn gerade die Meisterworte der Völker der Dschungel, die ihm Schutz gewähren bei Vögeln und Schlangenvolk und bei allem, was vierfüßig auf dem Erdboden jagt“ (Das Dschungelbuch, Kapitel 3) von Anna Kalettka

W

er hat sich als Kind nicht auch einen großen und kuschligen Freund gewünscht, der einem immer beisteht und einem alles beibringt, was man in der Welt gebrauchen kann? Der ein oder andere wird sich noch gut daran erinnern können, vor fremden Leuten, vor der Klasse oder vor Lehrern gestanden zu haben, mit einem dicken Kloß im Hals und nicht fähig irgendein vernünftiges Wort herauszubringen. Da wäre ein Freund, der einem die „Meisterworte der Völker der Dschungel“ beibrächte, gar nicht mal so schlecht – ein Freund, wie Mogli aus dem Dschungelbuch ihn hatte, der einem nicht nur den Rücken stärkt, sondern auch bei allen anderen großen und kleinen Problemen hilft. Seit 2002 ermöglicht das Programm „Balu und Du“ genau das. Als kleiner Verein startete Balu und Du den Versuch, ein bundesweites Mentoringprogramm, welches Grundschulkindern die Möglichkeit bietet, außerhalb der Schule gefördert zu werden und Selbstvertrauen durch Freundschaft zu gewinnen. Bis heute ist diese Idee gewachsen und hat ihr Versprechen gehalten. In vielen Städten und über 100 Standorten Deutschlands und Österreichs wird das Programm angeboten. Am Standort Dresden wurde das Mentoringprogramm Balu und Du in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Stadtmission Dresden e.V. und in Kooperation mit der

Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Dresden (TU Dresden) im Jahr 2006 gegründet. Seitdem wurden am Standort Dresden 250 Baluund-Du-Gespanne gestiftet (Stand Mai 2018). Die Idee hinter dem Programm ist ganz einfach: Durch persönliche Aufmerksamkeit und aktive Freizeitgestaltung unterstützen ehrenamtliche junge Leute, auch „Balus“ genannt, Grundschulkinder, die „Moglis“, in ihrer Entwicklung und bei individuellen Herausforderungen im Alltag. Die Balus treffen sich einmal in der Woche für ein bis drei Stunden mit ihrem Mogli und sorgen für Spaß, Abwechslung, Hilfe und Vertrauen. Sie stehen ihrem Mogli in allen Dingen zur Seite – und das für mindestens ein ganzes Jahr. Die Kinder haben somit eine(n) echten Balu, einen großen Freund, auf den sie sich verlassen können, der auf sie aufpasst und mit dem sie lernen, die großen und kleinen Dinge des Alltags zu meistern. So entsteht eine Freundschaft, wie bei Balu und Mogli aus dem Dschungelbuch.

Wer ist Balu? Balu werden kann jeder zuverlässige und motovierte Mensch im Alter zwischen 17 und 30 Jahren. Meistens sind die Balus Studierende oder Auszubildende und arbeiten in jedem Fall ehrenamtlich. Einmal in der Woche


BALU UND DU |  51 nehmen die Balus sich für ihren Mogli Zeit und machen mit ihnen alles, worauf sie gemeinsam Lust haben. Dabei unterstützt jeder Balu nicht nur Mogli, sondern lernt auch viel von ihm, erfährt, wie die Welt aus Kinderaugen aussieht und wächst aus der gemeinsamen Beziehung. „Es ist eines der schönsten Gefühle, wenn dein Mogli dich anlächelt, dich an die Hand nimmt und dir etwas zeigen möchte. Dafür lohnt sich jede Mühe.“ (Balu Svenja) In standortspezifischen Netzwerken und regelmäßigen Seminaren werden die Balus von Koordinatoren begleitet. Hier können sie sich untereinander austauschen, voneinander lernen und um Rat fragen. Alle Balus dokumentieren außerdem die wöchentlichen Treffen mit ihrem Mogli in einem geschützten Online-Tagebuch und erhalten von ihrem Koordinatoren eine direkte Rückmeldung.

Foto: Balu und Du

Als Mogli unterwegs Nicht jedes Kind hat es leicht im Alltag oder in der Schule. Allen Kindern zwischen 6 und 10 Jahren, denen es schwer fällt, sich im Dschungel des Lebens zurecht zu finden, soll durch das Mentoringprogramm Balu und Du geholfen werden. Damit die Kinder sich beim Älterwerden nicht verlaufen, bekommen sie einen Balu zur Seite gestellt. Jeder Mogli kann sich an seinen Balu wenden, wenn er vor großen Fragen steht und bekommt außer-

dem viele Möglichkeiten, Neues und Außergewöhnliches zu entdecken: die Natur erkunden, gemeinsam backen, Spielplätze oder Schwimmhallen besuchen oder ins Kino gehen. Neben dem ganzen Spaß und den Unternehmungen zeigt das Programm aber auch nachweislich verschiedene Entwicklungsfortschritte auf. Die Unterrichtsbeteiligung, die Konzentration und Selbstorganisation des Kindes verbessern sich, das Kind erlernt Kompetenzen in der Konfliktbewältigung und es lernt, mit Kommunikation umzugehen und sich selbst im sozialen Umgang einzuschätzen. Durch die Begleitung

des persönlichen Balus im Alltag kann die Förderung des Kindes ganz individuell und persönlich ausgerichtet werden und jeder Mogli erlernt Kompetenzen, die seinem Alter und seiner Situation angemessen und erforderlich sind. Gerade für Familien, die nicht genügend Zeit oder Ressourcen besitzen, bietet das Programm eine großartige Alternative zur Freizeitgestaltung der Kinder, denn hierdurch erfährt jedes Kind nicht nur zusätzliche kulturelle und soziale Möglichkeiten, das Programm ist auch kostenlos, wodurch sich um den finanziellen Aspekt keine Sorgen gemacht werden muss. Auch werden die Treffen zwischen den Balus und Moglis vorher mit den Eltern genau abgestimmt: Bei einem Kennlerntreffen wird gemeinsam ein Fragebogen ausgefüllt, in dem genau festgehalten wird, was man sich als Eltern von dem Programm wünscht und worauf geachtet werden muss. Jedes Freundschaftsgespann von Balu und Mogli erhält außerdem ein Taschengeld, damit den Unternehmungen nichts mehr im Wege steht.

Balu und Du in Dresden unterstützen Balu und Du in Dresden sucht immer engagierte junge Menschen, die sich dieses einjährige Ehrenamt vorstellen können. Der nächste Balu-Mogli-Programmstart wird im Oktober 2018 sein. Hat unser Artikel Lust auf großes Engagement für kleine Persönlichkeiten geweckt? Dann meldet euch bei Carolin Bornschein oder Xaver Herrmann bis zum 1. September 2018 – Sie freuen sich auf euch! Da jeder Standort neben der Strukturierung auch für die Finanzierung eigenständig arbeitet, ist auch Balu und Du in Dresden auf Unterstützung angewiesen. Gefördert wird die Programmkoordination von der Landeshauptstadt Dresden, doch nur dank Spenden- und Stiftungsgelder können bspw. das kleine Taschengeld, Fahrkarten für Ausflüge oder Gemeinschaftsaktionen für die Gespanne finanziert werden. Jeder Euro zählt – ob über das Spendenkonto (einfach über die Emailadresse erfragen) oder bei einem Online-Einkauf über www.bildungsspender.de/balu-und-du Weitere Infos gibt’s unter: www.balu-und-du.de/dresden Balu und Du: Diakonisches Werk – Stadtmission Dresden e.V. Elsterwerdaer Str. 21 | 01239 Dresden Koordinator*innen: Carolin Bornschein und Xaver Herrmann Telefon: 0176 15 00 68 80 Email: balu-du@diakonie-dresden.de


FAMILIE & FREIZEIT  | OSTRAPARK

Foto: Ostrapark

52

Das Event-Chamäleon Der Ostrapark ist eine der schönsten und außergewöhnlichsten Eventlocations der Stadt, bietet er doch mit dem Erlwein-Capitol, dem imposanten See-Areal im riesigen Außenbereich und dem Seehaus die perfekte Kulisse für jegliche Art von Veranstaltung, die das Besondere sucht. von Kaddi Cutz

A

uch wenn das Gelände bereits seit einiger Zeit der beliebten Dinnershow Mafia Mia ein Zuhause bietet, in den letzten zwei Jahren die Genusswelten beheimatete und gerade in den Sommermonaten ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Fans von brandneuen Automobilen ist: Irgendwie ist dieses von Flair geradezu überquellende Kleinod mitten in der Stadt noch nicht so richtig in das Bewusstsein des gemeinen Dresdners vorgedrungen. Dabei fährt die Straßenbahnlinie 10 die Besucher innerhalb weniger Minuten bequem und direkt bis vor die Tür. Darüberhinaus bietet das Areal unzählige Möglichkeiten für In- und Outdoor-Events, ohne sich um Lärmschutzauflagen scheren zu müssen – direkte Nachbarn gibt es trotz der prominenten Lage nämlich keine. Kein Wunder also, dass der Veranstaltungsbereich stetig ausgebaut wird, seit die Location vor rund drei Jahren aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist.

Hier weht ’ne frische Brise Mit Jagen & Angeln präsentiert sich vom 24. bis 26. August eine bedeutende Fachausstellung auf dem Gelände des Ostraparks, die 6.000 m² Ausstellungsfläche dem Thema Wild und Fisch widmet. Der See auf dem Gelände passt dazu natürlich vortrefflich und wird in das Event integriert. Ob Bekleidung, Autos, Zubehör, Fallen oder Hochsitze – auf der Messe wird über das Wochenende das Beste aus beiden Branchen zu erfahren sein. Während die Besucher im Außenbereich beispielsweise eine spannende Jagdhunde-Präsentation erwartet, liefern Austeller spannende Informationen zur Verarbeitung von Wildbret sowie zum Thema Aus- und Weiterbildung im Jagdbereich. Für Angelfreunde unter euch gibt es nützliche Tipps für Angelreisen, jede Menge Fachliteratur und Vereine und Verbände, die sich und ihre Angebote vorstellen. Unterstützt wird die Veranstaltung außerdem tatkräftig vom Anglerverband Elbflorenz e.V., der spannende Vorträge von namhaften Referenten und Angelvorführungen im See-Areal ermöglicht.


ANZEIGE

Der Ostrapark wird aufgemischt Das Kinderfestival TOHUWABOHU Extrem, das am 15. und 16. September im Ostrapark veranstaltet wird, ist hingegen in enger Zusammenarbeit mit dem Mutzelhaus auf der Louisenstraße entstanden. Initiatorin Diana Helbig befand die eigentliche Herberge des familienfreundlichen Cafés und Restaurants mit Außen- und Indoorspielmöglichkeiten für viele Vorhaben kurzerhand als zu klein, sodass verschiedene Events für die Mutzeln inzwischen ausgelagert werden. Seither findet in den Wintermonaten z.B. regelmäßig eine Kinderdisko im Eventwerk statt. Unter freiem Himmel bietet der Ostrapark zum Kinderfestival eine gigantische Tobefläche, Bastel- und Kreativbereiche sowie Kinderschminken. Eine Bühnenshow mit namhaften Kinderstars wie Frank & seine Freunde, Ich und Herr Meyer und 3Berlin sorgt für den passenden Groove. Und weil das berühmte „Rote Pferd“ natürlich auf keiner richtig coolen Kinderparty fehlen darf, wird Markus Becker höchstpersönlich seinen Hit um das farbenfrohe Reittier live zum Besten geben. In verschiedenen Workshops können die Kinder sich selbst an diversen Musikinstrumenten ausprobieren, Tanz- und Gesangsunterricht nehmen und Choreographien einstudieren, die als krönender Abschluss gemeinsam mit den beteiligten Künstlern präsentiert werden. Bis dahin gibt es aber auch für die Eltern einiges zu entdecken: Während der Nachwuchs für den großen Auftritt probt, könnt ihr euch in Ruhe bei den vielen Ausstellern umsehen, die über alle möglichen Themen rund ums Kind informieren. Ein weiteres Highlight sind die Bustouren, die in Zusammenarbeit mit den Dresdner Stadtrundfahrten Tag angeboten werden. Durch die kindgerecht etwas eingekürzten Sondertouren führt das beliebte Känguru Sidney. Sowohl eltern- als auch kinderfreie Zonen, Chillout-Areas und Still-Oasen runden das Angebot auf dem Gelände des Ostraparks ab. Ebenfalls in Zusammenarbeit von Ostrapark und Mutzelhaus stieg 2017 erstmalig das Zuckertütenfest als große Schuleinführungssause, die ein riesiger Erfolg war. So bekommen Eltern für ihre ABC-Schützen samt Gästen ein umfangreiches Rundum-Sorglos-Paket geboten: Neben Essen und Trinken wird ein buntes Programm für die kleinen Schulanfänger und ihre Freunde veranstaltet. Bereits über 250 Anmeldungen gibt es für den 11. August, für Kurzentschlossene sind aber noch Plätze verfügbar. ALLGEMEINES & ALLE TERMINE: www.ostrapark.de

IhIhrereMesse für Jagen & Angeln im Ostrapark Ostrapark

WWW.JAGENANGELN.DE


WWW.URBANITE.NET

GRATIS!

DAS STADTMAGAZIN FÜR DRESDEN

27.6.–26.8. Dresden www.filmnaechte.de

täglich vor dem schlafengehen.


ANZEIGE

3

DAS URBANITE FILMNÄCHTESPECIAL Inhalt Seite 4­

 as Programm der Filmnächte D am Elbufer 2018

Seite 6 Hoher Besuch: Die Filmnächte als Premierenstandort in Anwesenheit von Filmcrews Seite 8 Filmnächte-Kulturbühne Seite 10

Das Familienkino der Filmnächte

Seite 12

Filmnächte-Tipps aus der urbanite-Redaktion

Seite 14

Filmnächte FAQ


ANZEIGE

o n i k n e Famili itiert zpLätze Lim einwanD (Sit -L D Le er SS ro auf 16 qm g

Sa 30.06. 17:30 mo 02.07. 17:30 mi 04.07. 17:30

Die unendliche Geschichte Die Karte meiner Träume Pets

Do 05.07. 17:30 fr So mo mi

06.07. 08.07. 09.07. 11.07.

17:30 17:30 17:30 17:30

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs Shaun das Schaf – Der Film Die BMX-Bande Free Willy – Ruf der Freiheit Der Räuber Hotzenplotz

Do So mo mi

12.07. 15.07. 16.07. 18.07.

17:30 17:30 17:30 17:30

Happy Feet Bibi & Tina – Der Film Bibi & Tina – Der Film Paddington

Do fr Sa mo

19.07. 20.07. 21.07. 23.07.

17:30 17:30 17:30 17:30

Die BMX-Bande Die fliegende Windmühle Die fliegende Windmühle Ostwind – Zusammen sind wir frei Der kleine Nick

mi 25.07. 17:30 Do Sa mo mi

26.07. 28.07. 30.07. 01.08.

17:30 17:30 17:30 17:30

Käpt'n Blaubär – Der Film Die BMX-Bande Ferdinand geht STIERisch ab Ferdinand geht STIERisch ab

tickets unter www.filmnaechte.de Kind/erwachsener: 5,50 € (Kinder unter 3 Jahren haben freien eintritt.)

)


Internationales Frühstück Hausgebackene Kuchen Eiskreationen Cocktails & Shakes Kaffeespezialitäten

Sonntagsbrunch 10 00 bis 14 00 Uhr

cafemilan.dresden Tel.: 0351 89241986 – kontakt@cafemilan.de St. Petersburger Straße 22, 01069 Dresden


ANZEIGE

6

Filmnächte als Premierenstandort Neben Kultfilmen sind auch neue und ausgefallene Filme bei den Filmnächte-Fans überaus beliebt – und ihr Interesse wird von der Filmbranche zur Kenntnis genommen. Die mittlerweile aufgrund des Interesses zur Doppelveranstaltung ausgebaute Deutschlandpremiere von Terence Hills neuem Film „Mein Name ist Somebody“ am 20. August beweist, dass sich die Filmnächte zu einem beliebten Anlaufpunkt für Premieren und Filmcrews entwickelt haben. Im Vorjahr kamen je mehr als 1.000 Zuschauer zur Preview von „Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“ und zur Premiere von „Zum Verwechseln ähnlich“. Zur Premiere von „Sie nannten ihn Spencer“ wollten sogar 2.000 Gäste den Film und das Filmteam sehen, getoppt wurde das Ergebnis nur durch die Vorführung von „Expedition Happiness“, zu der 3.900 Gäste ans Elbufer strömten, um die Protagonisten Felix Starck und Mogli live vor Publikum zu erleben. Ein noch stärkeres Aufgebot an Gästen gibt es 2018 – neben Terence Hill werden folgende Stars das Elbufer beehren: 04. Juli Film: Wildes Herz | Monchi und Charly Hübner 17. Juli

Film: Transit | Christian Petzold

22. Juli Premiere : Ein Lied in Gottes Ohr | Filmteam tba 26. Juli Film: Anne Clark – I’ll Walk Out Into Tomorrow | Anne Clark

Patrick Allgäuer 14. Aug Film & Konzert: Die Olsenbande und ihr großer Coup | Jes Holtsø und Wittrock 20. Aug DE Premiere: Mein Name ist Somebody | Terence Hill

29. Juli Film: Early Man – Steinzeit bereit | Wolfgang Stumph

21. Aug Film & Konzert: Gundermann + Konzert Dresen / Prahl und Band | Andreas Dresen, Axel Prahl etc.

08. Aug Film: Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt | Gwendolin Weisser,

26. Aug Film: 3 Tage in Quiberon | Emily Atef, Peter Hartwig (Setfotograf)


ALLE MAL HERHÖREN ... Bei Burgerlich könnt Ihr Euch Euren Hamburger an unseren Tablets selbst aussuchen und nach Herzenslust verändern … dazu eine hausgemachte Limonade und der Burgerspaß ist perfekt! Wenn Ihr dann noch Lust auf etwas Süßes habt, könnt Ihr Euch aus unserem Kuchen Atelier Kaffee und Kuchen dazu bestellen – Lasst es Euch schmecken!

Prager Straße 4, 01069 Dresden, www.burgerlich.com


8

Filmnächte-Kulturbühne Der Milchsalon präsentiert Raketen Erna „Bouletten Beats“ Samstag, 7. Juli | 16:30 Uhr | Tickets im VVK 12 €/ erm. 10 € Für Klein UND Groß! Zwischen Grips-Theater und Scherben. Endlich landet Raketen Erna! Und das mitten in Kreuzberg – Rock, Folk, Blues, Rap! Kinderlieder, denkt ihr? Das ist ebenso richtig wie komplett falsch. Musik für Kinder, Eltern, Erdbeerprinzessinnen, Raketen und Superhelden, schön schnoddriger Kreuzberger Gören-Blues ... und wenn Rio Reiser eine Kinderplatte gemacht hätte, viel anders hätte sie bestimmt nicht geklungen! Die Texte haben eine Botschaft – eine Geschichte, regen zum Nachdenken und zum Reden an. Sind bewegend, ehrlich, humorvoll und tiefsinnig. Auf

Bouletten-Beats gibt es Songs über Läuse, Schneemänner, Fischstäbchen, den Späti im Kiez und eine Superheldin. Es geht ums Anderssein, Träume und eine friedliche und bunte Welt. Starke Songs, die die Welt verbessern und retten werden ... voraussichtlich. Hinter Raketen Erna steckt keine Sängerin, wie man vielleicht denken könnte: Es ist der Name eines Kinderlieder-Projektes, das sich der Berliner Musiker Marceese Trabus ausgedacht hat. Live schickt Raketen Erna ihre Raketenmänner auf die Bühne und sagt: „Du kannst sein was Du willst, wenn Du liebst was Du tust!“

ANZEIGE

Die

Schlager Nacht Des Jahres

2019 2018

HOWARD CARPENDALE MÜNCHENER FREIHEIT NIK P. KERSTIN OTT u.v.M. 28.07.2018 Chemnitz Kaiser-Arena am Hartmannplatz 31.08.2018 Kamenz Hutbergbühne www.eventim.de •

22.06.2019 Dresden DDV-Stadion 0351 - 4864 2002


9

Anna Mateur & Des Wahnsinns fette Beute − 15-jähriges Bühnenjubiläum Sonntag, 26. August | 17 Uhr | Tickets im VVK 20 € Kann man beim 15-jährigen Jubiläum schon von der Grand Dame des deutschen Kabarett sprechen? Vielleicht. Doch Anna Mateur ist mehr als das – wie keine Zweite schafft sie es, verschiedene künstlerische Stilrichtungen auf der Bühne miteinander zu verweben: jazziger Sound trifft auf Humor, Illustrationen auf Hip-Hop-Rhythmen, das Ganze gepaart mit viel Soul und Selbstironie. Anna Mateur ist nicht Dresdner Provinz, sie ist eine der wenigen Künstlerinnen von Welt. Begleitet von fabelhaften Musikern wie Samuel Halscheidt, Kim Efert oder Andreas Gundlach (um nur einige zu nennen), verzückt sie seit nunmehr anderthalb Dekaden

ihr Publikum, spielte hunderte Gastspiele in sechs Ländern. Geboren wurde Anna Maria Scholz 1977 in Dresden, studierte Musik, hätte sich aber lieber für Grafik oder Schauspiel beworben. Nach Kindspause und Studium vereint sie nun alles Musische in ihren Programmen. Seit 2003 tourt sie als Sängerin, Texterin, Schauspielerin und Zeichnerin mit ihrer Formation „Anna Mateur and the Beuys“ im deutschsprachigen Raum. Preise gab es dafür; unter anderem den Deutschen Kleinkunstpreis 2008, den Salzburger Stier 2009 und den Bayerischen Kabarettpreis 2010. ANZEIGE

Die beste Shisha Lounge in Dresden! nightfly.dresden Tel.: 0152 05884061 – kontakt@nightfly-dresden.de St. Petersburger Straße 12a, 01069 Dresden


Juni Mi 27. Do 28. Fr 29.

Sa

30.

Queens of the Stone Age 20 jahre dude The Big Lebowski filmnächte-kulturbühne Gerhard Schöne – Lass uns eine Welt erträumen italo-pop nacht mit mionetto Der gezähmte Widerspenstige familienkino Die unendliche Geschichte radeberger hollywood-filmnacht Blade Runner 2049 konzert

Juli So 1.

Dresdner Ferienpass - Ezé Wendtoin familienfilm Coco - Lebendiger als das Leben! familienkino Die Karte meiner Träume drewag kinotag Logan Lucky Greatest Showman präsentiert von der sächsischen zeitung familienkino Pets Wildes Herz hören vor sehen

Mo 2. Di 3. Mi 4. Do 5. Fr

6.

Sa

7.

familienkino

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs drewag komödiennacht Fack Ju Göhte 3 familienkino Shaun das Schaf - Der Film radeberger hollywood-filmnacht Black Panther filmnächte-kulturbühne Raketen Erna „Bouletten Beats“ präsentiert von milchsalon und filmnächte

So 8. Mo 9. Di

10.

Jurassic World: Das gefallene Königreich familienkino Die BMX-Bande ausverkauft familienfilm Paddington 2 familienkino Free Willy - Ruf der Freiheit drewag kinotag Die dunkelste Stunde Three Billboards Outside Ebbing, Missouri präsentiert von der sächsischen zeitung

Mi 11. Do 12.

täglich vor dem schlafengehen.

Fr

13.

Sa

14.

So 15. Mo 16. Di

17.

Der Räuber Hotzenplotz Das Leuchten der Erinnerung familienkino Happy Feet radeberger hollywood-filmnacht Ready Player One konzert Dieter Thomas Kuhn & Band Für Immer Und Dich Tour 2018 TANGO al RIO - Open Air Milonga Wohne lieber ungewöhnlich präsentiert von aok plus familienkino Bibi & Tina - Der Film ES familienkino Bibi & Tina - Der Film drewag kinotag Call Me By Your Name Transit in zusammenarbeit mit der familienkino

sächsischen staatsministerin petra köpping

Mi 18. Do 19.

Paddington Victoria & Abdul familienkino BMX-Bande Mord im Orient Express familienkino

präsentiert von der sächsischen zeitung

Fr

20.

Sa

21.

So 22.

Mo 23. Di 24. Mi 25. Do 26. Fr Sa

27. 28.

So 29.

Die fliegende Windmühle Die Kurzfilmnacht präsentiert vom filmfest dresden familienkino Die fliegende Windmühle Die große Dirty Dancing Nacht (Film + Party) filmnächte-kulturbühne Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung „Das Wigwamkonzert“ - Sommertour 2018 premiere Ein Lied in Gottes Ohr familienkino Ostwind - Zusammen sind wir frei drewag kinotag Das Leben ist ein Fest Aus dem Nichts familienkino Der kleine Nick hören vor sehen - DJ DNZ Solo: A Star Wars Story familienkino Käpt‘n Blaubär - Der Film Anne Clark - I‘ll Walk Out Into Tomorrow konzert The Kelly Family ausverkauft familienkino BMX-Bande hören vor sehen - Felix Räuber radeberger hollywood-filmnacht Die Verlegerin JUICY SUNDAY Open Air familienfilm Early Man - Steinzeit bereit familienkino

spendenaktion zugunsten von unicef

Mo 30.

Ferdinand geht STIERisch ab Wunder familienfilm Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer mitternachtskino Schwarze Katze, weißer Kater familienkino

drewag kinotag

Di

31.


27.6.–26.8. Dresden www.filmnaechte.de

August Mi 1. Do Fr Sa So Mo Di

2. 3. 4. 5. 6. 7.

Mi 8. Do Fr Sa So Mo Di

9. 10. 11. 12. 13. 14.

Mi 15. Do 16. Fr Sa So Mo

17. 18. 19. 20.

Ferdinand geht STIERisch ab Das schweigende Klassenzimmer mitternachtskino Your Name. - Gestern, heute und für immer show COMEDYSLAM Royal konzert kaisermania 2018 ausverkauft konzert kaisermania 2018 ausverkauft Ocean‘s 8 drewag kinotag Isle of Dogs - Ataris Reise A Quiet Place mitternachtskino Pulp Fiction Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt mitternachtskino Deadpool 2 radeberger hollywood-filmnacht Shape of Water - Das Flüstern des Wassers konzert kaisermania 2018 ausverkauft konzert kaisermania 2018 ausverkauft Avengers: Infinity War drewag kinotag Loving Vincent familienkino

die olsenbande kultfilmnacht präsentiert von der sächsischen zeitung

Kurzkonzert mit Holtsø & Wittrock Die Olsenbande und ihr großer Coup I, Tonya mitternachtskino Kingsman: The Golden Circle radeberger hollywood-filmnacht Mamma Mia! Here We Go Again mitternachtskino Wind River Teledisko präsentiert von radio psr konzert 100% Scooter - 25 YEARS WILD & WICKED TOUR - OPEN AIR SHOW 2018 konzert Santana deutschlandpremiere Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück ausverkauft präsentiert von drewag

Di

21.

2. Vorstellung Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück premiere Gundermann + konzert Dresen I Prahl und Band mit Alexander Scheer präsentiert von der sächsischen zeitung

Mi 22. Do 23.

in kooperation mit jobmedica

Fr 24. Sa 25. So 26.

konzert

hören vor sehen

Dieses bescheuerte Herz - 108 Fahrenheit

Lady Bird a-ha - Electric Summer 2018 konzert Kraftklub ausverkauft filmnächte-kulturbühne anna mateur & des wahnsinns fette beute – 15jähriges Bühnenjubiläum 3 Tage in Quiberon

Vorverkaufsticket sichern und mindestens 1 € sparen

Tickets ganz bequem zum Selbstausdrucken unter www.filmnaechte.de


ANZEIGE

12

Filmnächte-Tipps aus der urbanite-Redaktion Annes Must-see: Wildes Herz | 4. Juli, 21:30 Uhr „Zuhause heißt, wenn dein Herz nicht mehr so schreit“, so Jan „Monchi“, Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet. Aber wo liegt dieses Zuhause? Für die sechs Musiker kommt jenes Gefühl in einem kleinen Dorf (in den Weiten Mecklenburgs) auf, das gegen Nazis, Leerstand und Wendeverliererfrust ankämpft. Kein Wunder also, dass sie in der Doku ebenso wie in ihren Liedern gegen Rassismus, Antisemitismus und Homophobie anstürmen und dabei trotzdem nicht um den Gedanken herum kommen: Bleiben oder Gehen? Eine Frage, die ihr gern an Charly und Jan weiterreichen dürft. Die Beiden werden während der Vorführung anwesend sein.

Franzies Must-see: Kurzfilmnacht | 20. Juli, 21:30 Uhr In der Kürze liegt die Würze – Auch cineastisch greift dieses Naturgesetz. Immer wieder aufs Neue bin ich erstaunt, wie aussagekräftig die Kurzfilmmacher ihre Message in ein paar Minuten – oder gar Sekunden –verpacken können. Seid offen für die kurz-und-knackige Unterhaltung und lasst euch die Kurzfilmnacht am 20. Juli auf keinen Fall entgehen!

Hannas Must-see:

Das schweigende Klassenzimmer | 1. August, 21 Uhr 1956 in Stalinstadt beschließt eine Schulklasse, eine Schweigeminute abzuhalten, um den Opfern des ungarischen Volksauftandes zu gedenken. Doch die Schülerinnen und Schüler unterschätzen die politische Wirkung ihrer Aktion und alles läuft aus dem Ruder. Der Film ist mit viel Feingefühl inszeniert und die komplexen Charaktere, die ihr moralisches Dilemma kaum greifen können, machen das Drama greifbar und authentisch.

Biancas Must-see:

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt | 8. August, 21 Uhr Gwendolin und Patrick waren dreieinhalb Jahre unterwegs. Das Ziel: Von Deutschland los in den Osten der Welt und aus dem Westen wieder zurück – dabei wollen sie nicht mehr als 5€ am Tag ausgeben und sind auf die Hilfe vieler Menschen angewiesen. Der Film zeigt viele Ecken der Welt, zeigt, wie weit wir gehen können, wenn wir es wollen – und das „kleine Mitbringsel“ aus Mexiko ist das absolute Highlight des Films ;) Die beiden werden am 8. August auch da sein!


ir m s ’ är l k r E N I R E ST I N I M

! ? f t w #

? G N U R P S L E HAMM ? G N U M M Ü R K N E K R U G

die Klassenkasse Gewinnt den ERKLÄRBÄR und 50 0€ für DREH DEIN ERKLÄRVIDEO

ht euer Erklärvideo zu einem in Sachen Politik habt, und dre lick chb Dur den ihr s das t, Zeig hen Landtagsabgeordmit Bezug zu Sachsen: Was mac icht terr -Un GRW dem aus ma The inter – wie wirkt sich die kenkrümmung und nichts dah Gur ng? spru mel Ham beim en net che Wandel mit Sachsens f – was macht der demografis doo ist f Dor ? aus n hse Sac auf EU immer mal rausfinden und noch mehr ein, was ihr schon h euc t fäll mt tim Bes ? fern Dör altsam erklären wolltet. anderen verständlich und unterh

PREISE

Goldener Erklärbär + 500 €* Silberner Erklärbär + 250 €* Bronzener Erklärbär + 100 €* in den Klassenstufen 9/1 0 und 11/12. Alle sechs Preisträge r gewinnen einen Workshop mit ein em bekannten You-Tuber.

WAS

imal 3 Minuten Erklärvideo max er .mp4, s lang al .mov od lmkaFi e egal ob richtig y. nd Ha mera oder DatenBeachtet den und rbe he schutz, Ur te. ch re ts ei hk lic ön Pers

*für die Klassenkasse

TEILNAHME

ber 2018 als Downloadlink an Schickt uns euer Erklärvideo bis zum 2. Novem träger an Sächsische LandesDaten anmeldungr1@slpb.smk.sachsen.de oder per enhofstraße 36 | 01129 Dresden Schütz | Online t Refera | g zentrale für politische Bildun

+++ Erklär‘s mir: www.slpb.de/erklaervideo +++


ANZEIGE

14

Filmnächte FAQ Gast: Welche Kapazität hat das Veranstaltungsgelände? Filmnächte: Das Filmnächte-Gelände erstreckt sich über eine Gesamtfläche von ca. 40.000 qm und verfügt über etwa 12.000 Steh- bzw. 3.500 Sitzplätze, von denen ca. 400 überdacht sind. Gast: Warum sind einige Konzerte bestuhlt, andere nicht? Filmnächte: Ob ein Konzert bestuhlt ist oder nicht, richtet sich nach der Art und Größe der Veranstaltung. Ab 5.000 Zuschauern sind die Filmnächte am Elbufer laut der Versammlungsstättenverordnung beauftragt, Veranstaltungen ausschließlich unbestuhlt durchzuführen. Gast: Wer wählt das Filmprogramm aus? Filmnächte: Für die Auswahl der Filme ist ein einfaches Prinzip der Geschäftsführung gefunden worden, welches den Qualitätsanspruch auf den Punkt bringt. Johannes Vittinghoff, Geschäftsführer der PAN GmbH, sagte dazu: „Würde ich mir den Film noch einmal ansehen? Beantworten wir die Frage mit ‚Ja‘, dann passt der Film in unser Programm.“ Gast: Sind die Tickets im Vorverkauf günstiger? Filmnächte: Ja, sogar mindestens einen Euro! Gast: Gibt es Regencapes bei schlechtem Wetter? Filmnächte: 1 € für die Kaffeekasse und der Regenponcho gehört dir. Gast: Und Decken zum Ausleihen? Filmnächte: Ja, für 1€ inkl. 4€ Pfand kannst du dich bei uns in eine warme Filmnächte-Decke kuscheln. Und wir haben auch Sitzkissen zum Ausleihen. Frag einfach das Personal vor Ort. Gast: Habt ihr auch Handytickets? Filmnächte: Lass dein Online-Ticket beim nächsten Mal einfach vom Handy scannen und spare das Papier.


Jetzt erhältlich in Ihrem App-Store.


ZUKUNFT ERLEBEN. HIER. IN DER GLÄSERNEN MANUFAKTUR.

In Dresden. Erlebniswelt Elektromobilität mit Fertigung und Probefahrten. Täglich geöffnet. glaesernemanufaktur.de

URBANITE - Stadtmagazin Dresden | Juli/August 2018  

Magazin, Advertorial

URBANITE - Stadtmagazin Dresden | Juli/August 2018  

Magazin, Advertorial

Advertisement