Page 1


VIEW | MOOG | EMIL WESTSTRAND | FZW WWW.UNION-GELAENDE.DE VIEW-DORTMUND.DE | MOOG-DORTMUND.DE | EMIL-DORTMUND.DE WESTSTRAND-DORTMUND.DE | FZW.DE


004 Vorspiel

Verehrte Bildungselite, herzlich willkommen im neuen Sommersemester 2014 und auf zu der alt bekannten Frage „Was wollt ihr einmal werden, wenn ihr groß seid?“ Na, irgendeinen Plan? Wo werdet ihr arbeiten, wohnen, werdet Ihr heiraten, Kinder kriegen, Euch ein Frettchen zulegen? Eltern, Lehrer und entfernt verwandte Tanten wollen das immerzu von uns wissen, aber ganz ehrlich: wozu? Braucht man immer einen Plan? Seit es Google Maps gibt, findet man wenigstens immer den Weg zum Vorlesungsgebäude. Und Facebook und die NSA wissen ohnehin besser, wer wir sind und was wir wollen … fragt doch die! Die Zeiten von vorgezeichneten Karrieren – Schule, Studium, Job, Familie, fetter Chefsessel, fette Pension – sind vorbei, das bestätigt uns jede Woche ein anderer vogonenhafter Politiker oder Gewerkschafter. Das ist alles Angst- und Panikmache. Die halten an einem System fest, in dem sie es sich bequem gemacht haben und von dem sie uns vorgaukeln wollen, dass wir es genauso brauchen wie sie. In diesem Fall greifen wir Euch gerne unter die Arme und bieten Euch ein ganzes Semester Abwechslung mit unserem Update Universe. Das schöne Ruhrgebiet hat einiges zu bieten im Sommer, daher von uns die Toplocations für Euch ab S. 8. Davon abgesehen steht die Festivalsaison vor der Tür und es wird Zeit mal wieder richtig die Sau rauszulassen, unseren Guide solltet Ihr also nicht missen S. 44. Wem von Euch jedoch diese ganze Studiererei zu viel wird und das Fernweh packt, ein Auslandsaufenthalt macht sich immer gut, sowohl im Lebenslauf, als auch mal die Seele baumen zu lassen. Wie das am besten funktioniert verrät Euch Kathi mit Ihrem Reisebericht über Coast Rica ab S. 38. Also würfelt euren Studienplan durcheinander, mischt die Lernzettel auf eurem Schreibtisch durch, schmeißt das Essen an die Wand und euch an den nächsten Typen/das nächste Mädel Eure Julia


006 Spielplan

38 004 Vorspiel 008 POTTpourri 019 Photos 022 All Inclusive Fitness 024 3D Generation 026 Regionalteil 038 Pura Vida in Costa Rica 042 Konzert Highlights 2014 044 Festivalspecial 048 Gewinnspiel 050 WG-Held 054 Darf es etwas mehr sein? 060 Freizeitlekt端re 062 Impressum

Reisebericht Costa Rica

44

Festivalspecial

54

Darf es etwas mehr sein?


008 POTTpourri Weine vor Glück Location: Rotunde, Bochum | Date:Mi.,21.05 – So.,25.05 Weinfestivals wirken oft altbacken - doch dass es anders geht, beweist das „Weine vor Glück“-Festival vom Mi., 21.05., bis So., 25.05., in der Rotunde in Bochum. Hier wird der Wein in einer urbanen, zeitgemäßen und ungezwungenen Atmosphäre zelebriert. Begleitet von einem bunten Rahmenprogramm, präsentieren knapp 40 Top-Winzer täglich bei der „Wine Exhibition“ ihren Rebensaft. Abends wird zu elektronischer oder handgemachter Musik gefeiert, getanzt und natürlich verkostet. Auch Euer Magen wird mit BBQ-Spezialitäten und Käsevariationen verwöhnt. Unter www.weine-vor-glueck.de findet Ihr das gesamte Programm und eine Übersicht über alle Aussteller. In vino veritas! (DN)

Nebenjob? Mit Sicherheit! Location: Freestage, Kamen | Web: www.freestage.de Auf der Suche nach einem Nebenjob, der mit Vorlesungszeiten kompatibel ist? Das Sicherheitsdienstleistungsunternehmen Freestage Security ist momentan auf der Suche nach Aushilfen auf 400-Euro-Basis. So werden im Bereich Objektschutz Nachtwachen gesucht. Wer lieber etwas Action mag, sollte sich auf die Stelle im Bereich Veranstaltungsschutz und Gastronomiesicherheit bewerben. Da ist man mitten drin im Partygeschehen und sorgt dafür, dass die Gäste ausgelassen, aber sicher, feiern können. Grundlegende Voraussetzungen für beide Jobs sind ein Mindestalter von 18, körperliche Fitness und Teamfähigkeit. Unter www.freestage.de findet Ihr alles Weitere. (DN)

Ab auf den Drahtesel – Der Ruhrtal Radweg Location: Ruhrtal | Web: www.ruhrtalradweg.de Der Sommer kommt und da muss auch die Bikini- /Badhosenfigur sitzen. Das Ruhrgebiet zeigt uns, dass der Weg zur körperlichen Zufriedenheit nicht immer mit Stress, hohen Preisen und unendlich vielen Situps auf dem Schlafzimmerboden zusammenhängen muss. Nutzt den sonnigen Tag, schmeißt euch aufs Rad und begebt euch auf den Ruhrtal Radweg. Eine Strecke von 230 Kilometern, von Winterberg bis Duisburg, zeigt euch die schönsten Ecken des Ruhrgebiets. Autofreie, ländliche Straßen führen an Blumenwiesen und an der weitläufigen Ruhr vorbei. Insgesamt besteht der Ruhrtal Radweg aus 17 Etappen, die für jeden gut erkennbar ausgeschildert sind. Entdeckt die zarte Seite des Ruhrgebiets und begebt euch auf eine Tagesreise, die euch nicht nur körperlich, sondern auch innerlich zufrieden macht. Und das völlig umsonst. Wo gibt es das heute noch, wenn nicht in der Natur? www.ruhrtalradweg.de (DN)


L 2014 FESTIVA NIGHT DAY & STS 70 ARTI NS IO 8 LOCAT ORS O L F 12 E AIR STAG N E 1 OP

4 1 . 5 . 1 SA 3 R GE

AB 15H

AB 22H

TER: EURO UN VVK: 29 STIVAL.DE FE SD N M.DE OCKLA WWW.D WWW.EVENTI rer se ihr auf un ok. et nd fi n VK-Stelle er Facebo Weitere V omepage oder üb H t ihr aus Event könn eise zum and hier buchen: sr Bu re Eu schl E ganz Deut .FEIERREISEN.D E WWW TOURS.D D R A .H WWW IVAL.DE DS-FEST STER OCKLAN WWW.D ESTIVAL.MUEN K.COM/F FACEBOO

LIVE

DA KALKBRENLIVNE E FRITZ& K-PAUL LEXY R KOLETHZAKLSTIROEM LIVE OLIVE KA FEAT. T AKA A CLUBS HE NIGHT:BTOOTICA MOONBAM WEST KA KRUSEE MONI WELT LIV EXTRANIK EULBERG DOMI ELMUT WANKPUNKERS CYBERE BUMMLER LIVE BUNTIEL ANANDA VEN GABR VAN DEYNANHD MOANY MORE … JORN STA Y: OPEN AIR


010 POTTpourri Das Variete et cetera lässt die Puppen tanzen Location: Variete et centera | Date:Fr.,02.05 – So.,15.06. Mit Hornbrille, reichlich Körperfülle und ebenso viel Wortwitz erinnert Kay Scheffel ein wenig an Heinz Erhardt. Das sollte er auch, denn den Erhardt imitiert er wie kein zweiter. Dennoch unterscheidet sich der Entertainer, Komiker und Sänger vor allem in einer Hinsicht von seinem großen Idol: er ist ein begnadeter Bauchredner. Gemeinsam mit dem britischen Comedian Kenny Layton und einem fantastischen Ensemble lässt er vom Fr., 02.05., bis zum So., 15.06., im Varieté et cetera wieder die Puppen tanzen. Neben Rabe Rocky und der Ente Juanita komplettiert ein Neuankömmling die liebenswerte Puppenbande - der Außerirdische YeduumN trifft mit seiner Botschaft mitten ins Herz! Ergänzt wird das Programm „Kay Scheffel & Friends“ durch atemberaubende Akrobatik, Jonglage und Tanz. Alle Infos gibt es hier www.variete-et-cetera.de. (NG)

Update – Das Freitzeitmagazin im Ruhrgebiet Web: www.update-city.de Ihr wollt nicht nur zum Semesterstart top informiert sein? Da gibt es nur eine Pflichtlektüre abseits des Unistoffs: unser monatliches „Update Freizeitmagazin“! Ob ausgelassene Partyhighlights, mitreißende Konzerte oder außergewöhnliche Kulturevents - unser prall gefüllter Themenstrauß hat das richtige Date für jede Art der Abendgestaltung parat. Doch das ist längst nicht alles! Damit tagsüber keine Langeweile aufkommt, hören wir für Euch in die neuesten Platten rein, testen brandheiße Games, löchern Stars in Interviews und entdecken neue Produkte. Das Ergebnis gibt es jeden Monat gratis zum Mitnehmen in der Uni, in Bars und Clubs und zum immer Dabeihaben für die Hosentasche. Sollte der Worst Case eintreffen und Ihr kein Exemplar ergattern, wartet auf www.update-city.de die Rettung im Internet. (DN)

Revierpark Nienhausen Location: Revierpark Nienhausen | Web: www.revierpark-nienhausen.de Gelsenkirchen hält sich fit. Gerade in den schönen Sommermonaten geht es dazu in den Revierpark Nienhausen. In einer wundervollen Kulisse aus grünen Wiesen und Blumen, die in ihren prächtigsten Farben blühen lässt sich nicht nur fantastisch joggen. Zahlreiche Fitness und Wellnessangebote wie Yoga, Pilates, Fatburning und Massagetherapien machen den Park und seine Vielseitigkeit einzigartig. Eine gepflegte Minigolfanlage sorgt außerdem für Spaß in der Familie. Eine Saunaanlage, ein 35 C° warmes Sole-Außenbecken und das 4 Hektar große Freibadgelände ergänzen das Angebot. Im Bistro gibt es für jeden Geschmack den richtigen Gaumenschmaus. www.revierpark-nienhausen.de (DN)


POTTpourri

011

Werdet Campus RuhrComer! Location: Ruhrgebietsuniversitäten | Date:Mo.,16.06 Sa.,21.06 Mi.,25.06 Mi.,02.07 Bereits zum 16. Mal sucht das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) die beste studentische Newcomer-Band. Seit diesem Jahr läuft der Musikwettbewerb nicht nur unter dem neuen Namen „Campus RuhrComer“, auch das Prozedere hat sich verändert. Die Vorrunden, bei denen jeweils vier Bands auftreten, werden seit diesem Jahr an den vier Ruhrgebietsuniversitäten (Gelsenkirchen am Mo., 16.06., Dortmund am Sa., 21.06., Bochum am Mi., 25.06., und Essen am Mi., 02.07., ausgetragen. Das Publikum und eine ortsspezifische Jury entscheiden, welche Band sie am meisten überzeugen konnte. Beim großen Finale gilt es die Nerven zu bewahren! Die vier Gewinner-Bands der vier Vorrundentage treten hierfür nämlich am Do., 03.07., bei BochumTotal in der Rotunde auf. Als Preise winken neben zahlreichen weiteren Auftritten vor großem Publikum auch professionelle Studioaufnahmen, Fotos und vieles mehr. Bis zum 30.04. könnt Ihr Euch unter www.campus-ruhrcomer.de bewerben. Dort gibt es auch weitere Infos! (KM)


012 POTTpourri George & Emmy´s Frozen Yogurt Location: Open Air | Web: George-emmys.com Unter dem Namen George und Emmy’s Frozen Yogurt werden viele Festivals und Open Airs in diesem Jahr von Frozen Yogurt heimgesucht. Frozen Yogurt ist erfrischend lecker wie Speiseeis, fluffig und cremig wie Softeis und sündhaft süß wie ein Dessert – dennoch ist die Zwischenmahlzeit supergesund und kalorienarm! Wie das geht? Ganz einfach: Die Zutaten lauten Naturjoghurt, natürliche Milch und nur ganz wenig Zucker.Ganz anders also als bei herkömmlichem Eis, das größtenteils aus Sahne, Fett, Zucker und Butter besteht. Frozen Yogurt ist eigentlich eine gefrorene Joghurtspeise, die durch die Herstellung mit der Softeismaschine ihre wundervolle Cremigkeit gewinnt. Frozen Yogurt tut durch die gesunden Zutaten deinem Körper und der Figur gut: der Wellness-Snack enthält lediglich 1,8 % Fett und hat gerade mal 120 kcal. Ein Nachschlag ist also locker drin! Unser Sommertipp: Unbedingt probieren! George-emmys.com (DN)

Wasserski & Wakeboard Studentenlauf 2014 Location: Wasserski Hamm | Web: www.wasserski-hamm.de Jeden Mittwoch von März bis Oktober diesen Jahres können alle Studenten zwei Stunden beim Wasserski in der Sundernstraße 10 in Hamm im öffentlichen Betrieb wahlweise Wasserski oder Wakeboard vergünstigt fahren. Dies bei Voranmeldung für einen vergünstigten Preis von 15, anstelle der normalen 17 Euro. Schwimmweste, Neoprenanzug und Standardski sind sogar inklusive! Definitiv ausprobieren und den Studentenausweis nicht vergessen! Infos unter www.wasserski-hamm.de (DN)

Nur fliegen ist schöner Location: Indoor Skydiving Bottrop | Web: www.indoor-skydiving.de Wer träumt nicht davon einmal schwerelos zu sein? Dank der heutigen Technik ist es nicht mehr nötig aus einem Flugzeug springen, bevor man das Gefü hl des Freiflugs erfahren kann. Alles was ihr tun mü sst ist, euch auf den Weg nach Bottrop zu machen. Direkt am Alpincenter steht der erste Hochleistungs-Windtunnel Deutschlands. Im gleichzeitig moderdsten Windkanal der Welt, gibt’s den Freiflug fü r Einsteiger schon ab 49 Euro. Wir denken, das muss man erlebt haben. (DN)


014 POTTpourri Werde Teamer bei RUF Jugendreisen Web: www.ruf.de/jobs Ein Teamer bei RUF Jugendreisen ist mehr als ein klassischer Animateur. Dieser Job bedeutet Abwechslung pur! Jugendliche brauchen Action. Jugendliche brauchen Spaß. Jugendliche brauchen Herausforderungen. Jugendliche brauchen Freiheit. Jugendliche brauchen Regeln. Jugendliche brauchen Ansprechpartner. Teamer bei RUF zu sein heißt, „großer Bruder“ oder „große Schwester“ zu sein. Wenn dich diese Herausforderung reizt und du gemeinsam in einem professionellen, jungen, dynamischen Team mehr als 50.000 Kindern und Jugendlichen den Sommer ihres Lebens bieten möchtest, solltest du dich jetzt bei RUF Jugendreisen bewerben. Jedes Jahr arbeiten rund 2.000 junge Menschen in Urlaubsorten in ganz Europa in den RUF Reiseleiterteams. Die Produktsparten Jugendreisen, Kinderreisen und RUF NEXT – Reisen für Jugendliche ab 18 – bieten eine ganze Palette an verschiedenen, facettenreichen Jobs. Bewerbt Euch! www.ruf.de/jobs (DN)


POTTpourri 015 Be a Cinestar

Auch für die Sommerzeit hat Cinestar in diesem Jahr wieder ein schönes Schmankerl für Euch. Zum Preis von 32,50 Euro könnt Ihr mit dem 5-Sterne-Ticket im Film Eurer Wahl ganz großes Kino genießen und dabei noch ordentlich sparen. Mit dem Ticket könnt ihr insgesamt 5 Filme erleben. Dein Ticket bekommst Du in allen Cinestar Kinos und kann im Grunde in ganz Deutschland eingelöst werden. Leider ist die Karte ins Filmparadies nicht übertragbar, eignet sich aber auch wunderbar als Geschenk. Wenn ihr wissen wollt welche Highlights in diesem Sommer die Leinwände der Republik erobern wollen, solltet ihr mal einen genauen Blick auf unsere www.cinestar.de werfen. (DN)


016 POTTpourri GOP Varieté Essen Location: GOP Essen | Web: www.variete.de Die GOP Shows sind facettenreiche Gesamtkunstwerke, die aufwändig und mit Leidenschaft inszeniert werden. Durch die besten Artisten der Welt und den GOP typischen „roten Faden“ entstehen neuartige, mitreißende Shows, die den Ehrgeiz haben, neue Dimensionen zu erreichen und andere Wege zu beschreiten. Die aktuelle Show „Artistisch Licht gestalten“ läuft noch bis zum 11. Mai. Danach werden euch die Shows „Lipstick“ und „Chaos Royal“ in Essen begeistern. Tickets könnt ihr direkt im GOP kaufen oder online unter: http://shop.essen.variete.de/index.php, dort könnt ihr auch eure Plätze frei wählen. Studenten aufgepasst: Für euch gibt es Ermäßigung! Bei einem Spezialpreis von 17 € solltet ihr euch die Shows nicht entgehen lassen… (DN)

Olgas Rock in Oberhausen Location: Olga Park Oberhasuen | Date: Fr., 08.08. - Sa., 09.08. Immer im August, also dann, wenn es draußen so richtig schön sonnig und heiß ist, lockt das Olgas-Rock Festival tausende Musikbegeisterte in den Olga Park in Oberhausen. Auf dem ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau geht‘s dieses Jahr bereits in die 15. Runde, aber trotz des wachsenden Andrangs bleibt eine Sache wie gehabt: Ihr zahlt ganz sicher keinen Eintritt! Auch musikalisch ist Olgas-Rock längst erwachsen geworden, neben Rock und Metal ergänzen Pop, Ska, Indie und Soul das Line-Up. Bisher bestätigt sind Heisskalt, Leitkegel und Useless ID, bis zum Fr., 08.08. und Sa., 09.08., kommen 20 Bands dazu. Es lohnt sich also, hin und wieder mal einen Blick auf www.olgas-rock.de zu werfen. (DN)

Maritimo – Das Wellness Resort Location: Maritimo Oer- Erkenschwick | Web: www.maritimo.info Ein Aufenthalt im Maritimo ist wie eine Kreuzfahrt, eine sinnliche Reise zu neuen Horizonten. Eine Auszeit vom Alltag tut jedem gut. Hier findest du dich fernab vom Alltag in einer anderen Welt wieder. Großzügige Innen- und Außendecks bieten unzählige Möglichkeiten der Entspannung, maritime Behaglichkeit und Eleganz sorgen für eine erholsame Auszeit mit Genuss. Ob zum Sport, zum Plantschen oder einfach nur zum Spaß: Das Baden im Maritimo ist das reinste Vergnügen. Erlebe tropisch warmes Wasser, sommerliche Temperaturen und entspannende Momente im Sport-, Erlebnis- und Freibad. Die Saunalandschaft bzw. das Sauna-Wellness-Resort ist hier inklusive Schwimmbecken und Solebecken komplett textilfrei, dagegen sind das Sport- und Erlebnisbad bekleidete Bereiche. (DN)


Sportler Night / View, Dortmund


020 POTTpourri natürlich & erholsam Location: Freizeitzentrum Kemnade | Web: www.kemnadersee.de Wunderschöne Spazier- und Radwege, Liegewiesen und Grillplätze, beste Bedingungen für Tennis-, Golf- und Wassersportler machen das Freizeitzentrum am Kemnader See zu einem besonders beliebten Ausflugsziel für „Ruhr“bedürftige. Und das gilt für Sportler und Faulenzer ebenso wie für Feinschmecker: In den Cafes und Restaurants rund um den „Großen Teich“ im mittleren Ruhrtal kommt ihr auch kulinarisch auf eure Kosten. Freizeitzentrum Kemnade - das heißt nicht nur Wassersport, Freizeitbad Heveney, Veranstaltungen und Naherholung. Eine eigene Wassersportschule ermöglicht Euch verschiedene Ausbildungen und mit einem eigenen Segel- oder Motorbootführerschein könnt ihr bald als Freizeitkapitän in See stechen. Tipp: Hier gibt’s auch noch interessante Nebenjobs! (DN)

Max Herre & Kahedi Radio Orchestra – Sommer Open Airs Location: Westfalenpark Dortmund | Date: 07.09. Es ist noch nicht lange her, da versammelten sich sämtliche Musikerkollegen um Max Herre, um im Rahmen von MTV Unplugged in den Hallen des geschichtsträchtigen Funkhauses Berlin ein Stück Musikgeschichte neu aufzubereiten. Ein popkultureller Ritterschlag für Max Herre und ein einzigartiges Erlebnis für Musiker und Zuschauer gleichermaßen. In dem mehr als zweistündigen, komplett akustischen Konzert spannt er einen Bogen von den Anfängen seiner Karriere mit der wegweisenden deutschen Hip-Hop-Band Freundeskreis hin zu seinen jüngsten Erfolgen als Solokünstler. Begleitet wird er von dem 25-köpfigen KAHEDI RADIO ORCHESTRA unter der Leitung von Lillo Scrimali und wichtigen Weggefährten wie Joy Denalane, Samy Deluxe, Gentleman, Patrice, Afrob, Grace, Tua, Megaloh, Philipp Poisel, Sophie Hunger oder Gregory Porter. Von Juli bis September 2014 wird Max Herre gemeinsam mit Joy Denalane, Afrob, Megaloh, Grace und weiteren musikalischen Freunden und Wegbegleitern sowie in Begleitung eines zwanzigköpfigen Orchesters die Max Herre & Kahedi Radio Orchestra – Sommer Open Airs im Unplugged-Gewand präsentieren. Wie auch bei den MTV Unplugged-Aufzeichnungen wird er seine größten und wichtigsten Songs akustisch performen. Der Sommer kann kommen! Sein einziges Konzert im Ruhrgebiet findet am 07.09. Im Westfalenpark in Dortmund statt. (DN)


022 All Inclusive Fitness

Keine Ausreden: All Inclusive Fitness bietet Rundum-Paket

Möchte man seinen Körper in Form bringen, gibt es dazu zahlreiche Möglichkeiten: Gewicht- oder Cardiotraining, Kurse oder Vibrationsplatten sind Wege, die zum gewünschten Ergebnis führen können. Gleichzeitig spielt die richtige Ernährung natürlich eine wichtige Rolle, denn neben einer Menge Flüssigkeit sollte man auch darauf achten, dass die Speisen auf dem Teller das eigene Ziel fördern und nicht verhindern. Gut, dass All Inclusive Fitness seinem Namen alle Ehre macht! Die modernen Studios in der Region bieten Dir für 19,95 Euro pro Monat vom Cardioscan (ein sportmedizinischer Gesundheitscheck) bis zum Proteinshake danach alle Grundlagen für ein erfolgreiches Sportprogramm. Hochwertige Cardiogeräte von Matrix und Maschinen der Marke Gym80 garantieren Dir schweißtreibende Sessions! Während Fortgeschrittene sich frei nach Lust und Laune austoben dürfen, steht Anfängern bei Bedarf einer der qualifizierten Trainer zur Seite, der alles Wissenswerte zur korrekten Übungsausführung und der passenden Ernährung preisgibt. Wer gern in Gesellschaft trainiert oder Abwechslung zum typischen Kraft- und Cardioalltag sucht, ist im Kursraum richtig aufgehoben. Zumba, Bodypump oder Bauchexpress sind nur drei der vielen Kursen, die täglich angeboten werden und sich hier großer Beliebtheit erfreuen. Nach vollendetem Workout finden sich alle Sportler schließlich wieder in den sauberen Umkleiden ein, ehe sie sich mit einer (kostenlosen) Dusche erfrischen oder unter dem Solarium etwas zusätzliche Bräune tanken. Alle Details und ausführliche Kurspläne gibt es unter www. ai-fitness.de!

Allen UNIverse Lesern möchten wir gerne auf ein besonderes Angebot hinweisen: Jedes neue Mitglied erhält noch für kurze Zeit die Abschlussgebühr sowie eine Trinkflasche geschenkt. Standorte oder Partnerstudios im Ruhrgebiet: Krefeld, Bottrop, Essen, Wuppertal, Castrop-Rauxel, Dortmund, Hamm, Soest, Iserlohn, Menden, Recklinghausen (LOGO Fitness)


024 3D Generation

VOM FOTO BIS ZUM MINIMI FÜR ZUHAUSE ODER ALS GESCHENK

3D GENERATION Dortmunder können sich bald über Ihre Minimis freuen! Seit Februar wird das 3D Studio der 3D Generation welche solche Minimis herstellt, seinen Platz in der Dortmunder Innenstadt einnehmen. Die Minimis sind nur 15 cm groß, trotzdessen sind alle individuellen Charakteristika des Originals genau abgebildet, selbst kleinste Umrisse wie z.B. Handy in der Hosentasche sind bei der Miniaturfigur deutlich zu erkennen. Die kleine Figur aus einer Gipspolymermischung ist das Endprodukt der Fotografie der Zukunft und das dreidimensionale Abbild der fotografierten Person.

Bekannt ist die 3D Fotografie bereits aus TV & Werbung und Filmen wie „Matrix“. Bereits häufige Verwendung findet der 3D Druck zur Illustration von Prototypen. Hinter dem Namen 3D Generation steht der Geschäftsführer Pavlo Mykhavlov den Technik und Forstschritt schon immer begeistert haben. Die Idee zum 3D Druck kam ihm bei dem Versuch aus einem Foto seines verstorbenen Großvaters eine Büste herzustellen bei der markante Charakteristika möglichst genau abgebildet werden sollten. Das Studio liegt in Zentraler, gehobener Lage in der Viktoriastraße, der Innenstadt. Nach einem Vorgespräch mit der Fotografin führt der Weg in das Fotostudio, dort betritt man das Podest um das rund herum Kameras aufgebaut sind. Aus den einzelnen Bildern wird dann am Computer ein Modell erstellt. Das 3D Modell durchläuft einige Modellageprozesse bis der Druckauftrag an den hoch technisierten 3D Drucker gesendet wird. Wenn alles fertig ist, dann kann der Kunde nach einigen Tagen seinen Minimi abholen. Unzählige Motive in verschiedenen Größen (15-35 cm) sind denkbar. Besondere

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Samstag / von 10 bis 19 Uhr KONTAKT 3D Generation GmbH Viktoriastr. 15 / 44135 Dortmund 3dgeneration.com


026 Neues Strandfeeling und Clubkultur Location: Weststrand | WEB: www.weststrand-dortmund.de Ein Strand mitten im Herzen Dortmunds? Was verrückt klingen mag, wird wohl die Sommerlocation schlechthin. Noch laufen die Arbeiten auf Hochtouren, aber schon bald könnt Ihr es Euch direkt unter dem Dortmunder U am Weststrand gemütlich machen. Dann stehen auf den 150 Tonnen feinstem Sandstrand Sunbeds direkt unter Palmen, ein Pool lockt mit kühlem Nass und die Strandbar versorgt Euch mit leckeren Cocktails. Der Startschuss zum perfekten Sommerfeeling fällt am Mi., 30.04., beim Tanz in den Mai ab 18 Uhr. Nach Sonnenuntergang ab 22 Uhr wird die Party dann im direkt anliegenden MOOG im Erdgeschoss des Dortmunder U fortgeführt. Das MOOG bietet die perfekte Symbiose zwischen Club und Bar - genau der richtige Abschluss eines Tages am Strand. Denn hier kann man dank der vollgetankten Batterien am Abend umso mehr Vollgas auf der Tanzfläche geben oder man lässt den entspannten Tag auch entspannt an der Bar ausklingen. Alle Infos gibt es unter www.weststrand-dortmund.de oder www.moog-dortmund.de! (KM)

Lauf, Jogger, lauf! Location: Joggingrouten Dortmund | Web www.dortmund-tourismus.de Joggen ist wohl eine der beliebtesten sportlichen Freizeitaktivitäten im Sommer. Denn wenn draußen alles blüht und sprießt, fällt auch die Motivation bedeutend leichter. Und bei den schönen Laufstrecken rund um Dortmund dürfen die Laufschuhe einfach nicht im Schrank verstauben. Denn hier finden sowohl Laufanfänger als auch Marathonläufer die passende Strecke - ob auf der Bolmke Finnenbahn mitten im Naturschutzgebiet, dem wunderschönen Westfalenpark, dem abwechslungsreichen Fredenbaumpark in der Nordstadt oder dem Revierpark Wischlingen. Eine detaillierte Auflistung vieler guter Laufstrecken findet Ihr unter www.dortmund-tourismus.de/entdecken-erleben/sport/joggen.html, die Ihr auch miteinander kombinieren könnt z.B. vom Westfalenpark zum Phoenixsee. Also Schuhe an, Musik ins Ohr, los geht´s! (KM)

Fairbleiben Location: Fairbleiben | Web: www.fairbleiben.de Juchu, endlich können wir wieder nach Herzenslust shoppen und müssen dabei kein schlechtes Gewissen haben! Der Laden Fairbleiben (Heiliger Weg 48) in Dortmund macht das möglich. Alle Produkte stammen aus fairem Handel und sind zum Großteil aus biologisch angebauten Rohstoffen produziert. Doch wer jetzt an Ponchos mit Batikmuster denkt, liegt definitiv falsch. Stylische urbane Print-Shirts sind ebenso im Angebot wie klassische Wohlfühlstücke und bequeme Jeans. Für Euer Zuhause gibt es zudem individuelle Wohndeko aus recycelten Materialien wie Flaschenöffner aus alten Kickerfiguren. Unter www.fairbleiben.de findet Ihr alle Infos und den Online-Shop, der auch alles bequem nach Hause liefert. (DN)


028 Neues Kronen verlost das ultimative Vatertagspaket Location: Dortmund Westpark | Date: Do.,29.05.|Web: www.kronen.de Am Do.,29.05. ist Vatertag! Hier kann man noch Mann sein und feuchtfröhlich mit den Kumpels durch die Straßen. Dabei darf ein frisch gekühltes Bier nicht fehlen. Und das transportiert sich nicht nur traditionsgemäß, sondern bequemerweise am besten im Bollerwagen. Wer jetzt keinen in der Garage stehen hat, der muss nicht gleich zuhause bleiben. Dortmunder Kronen verlost noch bis Do., 15.05., unter www. kronen.de und im teilnehmenden Handel 111 Bollerwagen. Die Prachtexemplare stehen für die Gewinner am Vatertag natürlich reichhaltig gefüllt um 11 Uhr im Dortmunder Westpark bereit. Dort startet auch die Kronen Bollerwagen-Tour, bei der in witzigen Wettbewerben nicht nur die „Vatertagtauglichkeit“ unter Beweis gestellt werden kann. (NG)

KlimBimMarkt Dortmund Location: Hauptmensa der Uni Dortmund | Date: So.,04.05. Es gibt eine tolle Lösung für aus-allen-Nähten-platzende Kleiderschränke und Fehlkäufe: In Dortmund können ausrangierte Klamottenschätze zu Schnäppchenpreisen beim Klim Bim Mädelsflohmarkt angeboten werden. Feilschen ist erlaubt- vielleicht findet ihr ja eure neue Lieblingskette oder entdeckt den perfekten Schuh. Doch nicht nur Trödel, auch Nachwuchs-Designer-Stücke und Vintagetaschen könnt ihr ergattern. Am So.,04.05. von 11 bis 18 Uhr in der Hauptmensa der Uni Dortmund ist es soweit. Auf 100 m² Trödel soweit das Auge reicht. Unter https://www.facebook.com/KlimBimMarkt findet ihr aktuelle Infos, außerdem werden Stand- oder Gästelistenplätze verlost. (DN)

Phönix See Dortmund Location: Phönix See Dortmund | Web: www.dortmund.de Der Frühling ist da- nun heißt es ab an den See! Der hat allerdings mehr zu bieten als bloß schöne Natur: Für die Hungrigen reicht das kulinarische Angebot von Sushi über Eis bis hin zu Steaks- so ist für alle Geschmäcker gesorgt. Bald wird es sogar einen eigenen Phönixsee- Wein geben! Die Kilos abtrainieren könnt ihr danach beim Wassersport: Ob segeln, rudern oder paddeln, für alle ist was dabei. Auch Veranstaltungen wie Festivals oder Wettbewerbe finden regelmäßig statt. Aktuelle Infos findet ihr dazu hier: www.dortmund.de Schaut einfach mal selbst dort vorbei, macht euch ein eigenes Bild und genießt dabei das schöne Wetter. :D (DN)


030 Neues Watt geht ab auf‘n Herr Walter? Location: Herr Walter | Web: www.herr-walter.de Herr Walter. So nennt sich die neue, 60 Meter breite Perle des Dortmunder Hafens, welche gekonnt den Spagat zwischen Kuriosität und Blickfang schafft. Schon im Jahre 1901 gebaut, und seitdem für vielerlei Binnenaktivitäten zum Einsatz gekommen, ist das vielfach umfunktionierte Schüttgüterschiff endlich in seinem letzten Hafen eingelaufen. Dort warf diese beeindruckende Erscheinung aus Eisen und Stahl seinen Anker, um nun als neuester Hingucker im Hafenpanorama das Dortmunder Tag- und Nachtleben mit unkonventionellem, aber dennoch ansprechendem Konzept zu bereichern. Und diese Rechnung geht auf! Ob auf dem großzügig angelegtem Sonnendeck, der mit maritimen Details ausgestatteten Bar, oder dem Clubraum unter Deck: Hier kann man quasi jeden Tag der Woche entweder eine interessante Veranstaltung besuchen ( z.B. Eskalierende Lounge / Ahoi Sause), oder einfach nur bei schönem Wetter immer ab 14:00 Uhr die chilligen Sonnendecks genießen. Auch Livemusik, Kabarett, Lesungen und Artverwandtes finden hier statt. Waltraud, die kleine Schwester vor Herrn Walter, ist eine kultige Fischbude, die leckere Speisen und Getränke zu fairen Preisen anbietet. Alle Interessierten Partypiraten sei es daher wärmstens empfohlen, mal auf www.herr-walter.de vorbei zu schwimmen. (DN)

Subrosa Location: Subrosa | Web: www.hafenschaenke.de Wenn Intellektuelle auf Arbeiter und Designer auf Punks treffen, dann kann nur vom Subrosa die Rede sein. Bereits seit 1993 ist die Kneipe der zentrale Anlaufpunkt für gute Musik, Fußball und Hafenkultur in Dortmund. Das liegt nicht allein an der urgemütlichen Einrichtung samt bunt zusammengewürfeltem Interieur, sondern vor allem an dem vielfältigen Unterhaltungs-Programm. Ob Poetry Jams, musikalische Themenabende, gute Live-Musik oder Fußballliveübertragungen - es gibt immer einen guten Grund in der Gneisenaustraße 56 vorbeizuschauen! Auch bei Hunger kann man hier günstig futtern wie bei Muttern. Was aktuell im Subrosa los ist, erfahrt Ihr unter www.hafenschaenke.de!

Die Kultparty in Sachen Rock mit DJ Firestarter Location: FZW, Dortmund & Trompete, Bochum | Date: Sa.,03.05 & Fr.,16.05. Die Trompete im Bochumer Bermudadreieck darf sich am Sa.,03.05 auf den Besuch der Firestarter Partyreihe freuen.Ab jetzt gibt es hier für euch jeden 1. Samstag im Monat die kultige Rock, Alternative und Crossover Partyreihe. Firestarter im FZW Dortmund findet weiterhin wie gewohnt am 3. Freitag statt. Auch hier beträgt der Eintritt für Studenten bis Mitternacht lediglich 5 EUR. Ab sofort gibt‘s also zwei gute Dates um es rocken zu lassen. Mehr zu DJ Firestarter findet Ihr unter www.firestarter.de.


032 Beachclubvorstellung ÖFFNUNGSZEITEN: Bei gutem Wetter täglich ab 12 Uhr geöffnet www.facebook.com/weststrand.Do www.weststrand-dortmund.de Foto‘s: André Fels (www.tonlos.com)

Lange haben wir davon geträumt, dass endlich wieder ein attraktiver City-Beachclub den Dortmunder Stadtkern beheimatet. Das Warten hatte letztes Jahr ein Ende. In die-

sem Jahr öffnet der Dortmunder Weststrand erstmals schon zum Tanz in den Mai am 30.04. und lädt zum spontanen Kurzurlaub in Mitten der lebhaften Ruhrpottmetropole ein. Am U in Dortmunds Zentrum, könnt ihr auf 1200 Quadratmetern in eine Oase der Entspannung abtauchen! Der Alltagsstress wird vor der Tür abgegeben und gegen pures Sommerfeeling eingetauscht. Ein Strandhaus inklusive großem Barbereich und angrenzendem Pool sowie feinster Sandstrand machen Lust auf Meer! Kalte Drinks und Cocktails, die unterschiedlichsten Leckereien vom Grill und Live DJs bringen das Urlaubsgefühl direkt in die Heimat!


die Dortmunder den Feierabend, die Ferien oder die Freizeit in vollen Zügen genießen.

Die Fakten zum Weststrand: Großes Holz-Podest mit Bar, flachem Pool für die Füße inkl. Sonnenstühlen. Um die Holzfläche herum ist ein Sandstrand aufgeschüttet, in dem zwischen Palmen auch mehrere Beach-Betten stehen. Perfekt für den abendlichen Afterwork-Genuss: An kaum einem anderen Platz in der Innenstadt scheint abends solange die Sonne! Bei entspannten DJ-Sounds, weißem Karibiksand und leckeren Cocktails können

Special Events: 30.04.2014: Weststrand Opening 25.05.2014: Tanz aus der Reihe – Sonntags Open Air mit ADAM PORT!


036 Nachtleben Bäumchen wechsel Dich Location: Dortmund | Web: www.Bäumchen-wechsel-dich.de „Kommt doch mal wieder raus zum spielen“ empfehlen die Köpfe des urbanen Partyfestivals in Dortmund, und damit haben Sie verdammt nochmal recht. Bäumchen wechsel Dich findet zum vierten Mal in Dortmund statt. In 8 verschiedenen Locations mit 22 Partycrews wird Richtung Sonnenaufgang gefeiert. Neu im Programm sind Lesungen und Live Auftritte bei der BWD. Abendkassen gibt es nur im Daddy Blatzheim und dem MAD Club ab 23.00 Uhr. Eine Zentralkasse mit Bändchenausgabe gibt es ab 19.00 Uhr am Platz von Leeds. Da die VVK Karten in Bändchen eingelöst werden müssen, solltet ihr zur Zentralkasse kommen um dann von dort das Bäumchen wechsel Dich Spiel zu beginnen. Es gibt also nur an zwei Clubs eine Abendkasse und die Zentralkasse. Klingt komplizierter als es ist. Folgende Clubs sind dabei: Alter Weinkeller, Tanzcafe Oma Doris, MAD Club, View, Spirit, Daddy Blatzheim, Domicil und das Chill`r! Schaut doch auch auf www.Bäumchen-wechsel-dich.de nach und erfahrt genau wo welches Event an diesem Abend stattfindet. Ausserdem könnt ihr dort auch die Vorverkaufskarten erwerben. Lasset die Spiele beginnen.... (DN)

SUMMERSOUNDS Location: Dortmunder Parks | Date:Sa.,05.07 – Sa.,23.08 Auch in diesem Sommer sorgen die Summersounds-DJ-Picknicks für Festival-Stimmung in den Dortmunder Parks. Vom 5. Juli bis zum 23. August begeben sich die beliebten „Umsonst & Draußen“-Events in den gesamten Ferien jeden Samstag mit einem hochkarätigen DJAufgebot in eine andere Grün-Oase der Stadt. Von 14 bis 22 Uhr kann entspannt zu HipHop, Nu Jazz, Rare Groove, Deep House und Electronic Beats gechillt und getanzt werden. Wer noch mehr Bewegungsdrang verspürt, kann sich bei Funsport-Angeboten wie Frisbee-Golf, Wikinger-Schach oder auf der Slagline nach Herzenslust verausgaben. Als Spielorte stehen schon der Westpark, die Tremonia Wiesen, der Hoeschpark, die Wiese an den Westfalenhallen, der Revierpark Wischlingen und der Phoenix-See fest. (DN)

Revierpark Wischlingen Location:Revierpark Wischlingen | WEB:www.wischlingen.de Decke raus und hingepflanzt! Es ist immer wieder schön, welch kleine Mittel es doch braucht um den Menschen im Sommer ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Vielleicht holt man sich noch ein paar Freunde, einen Grill, ein kühles Blondes und ein paar leckere Würstchen dazu und das Leben ist perfekt. Der Revierpark Wischlingen ist der ideale Ort um sich so richtig wohl zu fühlen. Der Meinung waren im letzten Jahr auch die Veranstalter der Pollerwiesen. Es gibt sogar einen Strand. Für die Aktiveren unter euch gibt es zahlreiche Freizeitangebote wie Tree2Tree und Minigolf. www.wischlingen.de (DN)


038 Reportage Eher zufällig hat es mich auf eine Rucksacktour durch Costa Rica verschlagen. Da mein Freund hier einen vierwöchigen Forschungsaufenthalt mitten im Regenwald machen kann, haben wir kurzerhand entschlossen vorab gemeinsam durch das lateinamerikanische Land zu reisen, das mit so einigen Überraschungen auf waten konnte.

Bereits am Flughafen der Hauptstadt San José fällt auf, dass die sonst weltweit chronisch schlecht gelaunten Grenzbeamten hier ein Lächeln auf den Lippen haben. Pura Vida ist das Lebensmotto der Costa Ricaner, das einem überall begegnet und von den Menschen auch gelebt wird. Es bedeutet die Momente des Glücks und das Leben als solches zu genießen. Das wollen wir

C und beschließen den Tag nicht in der doch recht unattraktiven Hauptstadt zu vergeuden. Deshalb geht es direkt mit dem Taxi zu einem der zahlreichen Busterminals der Stadt, die einen in alle anderen Ecken des Landes bringen. Doch dort angekommen müssen wir feststellen, dass unser Bus in die Karibik dort nun nicht mehr abfährt. Wir müssen zu einem der ande-


Pura Vida in Costa Rica ren Busterminals – da kaum jemand Englisch spricht und unsere Spanischkenntnisse gegen Null gehen, ist das gar nicht so einfach. Es reicht dennoch um irgendwie zum richtigen Terminal zu kommen. Dort angekommen können wir zum ersten Mal bewusst das bunte Treiben um uns herum wahrnehmen, während wir auf unseren Bus warten. Die öffentlichen Busse sind das günstigste Verkehrsmittel um von A nach B zu kommen. Dafür muss man teilweise lange Fahrtzeiten in Kauf nehmen.

Unsere vierstündige Busfahrt ist dabei noch vertretbar und wird hoffentlich mit feinstem karibischem Sand zwischen unseren Zehen belohnt. Ohne Klimaanlage dafür mit dem Fahrtwind im Gesicht -fahren wir durch die Nebelschwaden im Regenwald des Hochlandes bis das Land deutlich flacher und der Regenwald dünner wird. Das erste Ziel, die kleine Stadt Cahuita, erreichen wir spätabends und fallen nach der langen Fahrt todmüde ins Bett der bereits im Vorfeld gebuchten Unterkunft. Direkt am nächsten Tag geht es zu der Hauptattraktion der Stadt, dem angrenzenden Nationalpark. Hier kann man Faultiere in den Bäumen des Regenwaldes beobachten, während man auf den Strand im Hintergrund blickt und das Rauschen der Wellen hört. An dem kleinen vorgelagerten Riff kann man zwar nur mit einem Guide schnorcheln, aber auch vom Strand aus bekommt man einen Eindruck, was sich unter der Wasseroberfläche abspielt, wenn dann und wann eine kleine Haiflosse aus dem Wasser ragt. Neben Faultieren zeigen sich uns auch Waschbären, Kapuzineraffen, eine Lanzenotter und noch unzählige andere Tiere. Wir wollen weiter zum Nachbarort Puerto Viejo, weil hier ein vierwöchiges Musikfestival stattfinden soll. Auf der etwa halbstündigen Busfahrt sind unsere Mitreisenden


040 Reportage vor allem Schulkinder in ihrer Uniform. Ich liebe diese Momente auf Reisen, wenn man die Einheimischen ein Stück weit in ihrem Alltag erlebt. Nachdem wir die vielen Ananas- und Bananenplantagen hinter uns gelassen haben, erreichen wir die bunte Stadt, die stark von den jamaikanischen Wurzeln vieler Einwohner geprägt ist. Dieser sehr chillige Flair lockt vor allem jungen Reisenden aus aller Herrenländer an, die hier in Hängematten oder am Strand etwas Erholung suchen. Anders als in meinem Reiseführer beschrieben, fühle ich mich hier keineswegs unsicher, sondern sauge die friedliche und erholende Wirkung dieses Ortes auf. Von dem Musikfestival hat hier zwar noch niemand etwas gehört, aber das ist uns bei den traumhaften Stränden auch egal. Was mir direkt an Costa Rica auffällt – es ist überall unfassbar sauber. Müllberge hinter oder an den schönsten Stränden, wie ich sie in Asien erlebt habe, sucht man hier glücklicherweise vergebens. Was man hingegen findet sind feinster weißer Sand, Wellen und palmengesäumte Strände, an denen man nicht wir die Heringe in der Dose hockt. Robinson Crusoe-Feeling pur! Nach all der Erholung sind die körperlichen Akkus aufgeladen, so dass Aktion auf dem Plan steht. Feuchtfröhlich wollen wir einen der besten

Wildwasserflüsse der Welt per Schlauchboot bezwingen. Der Pacuare-Fluss ist bei Wassersportfans geliebt und eignet sich hervorragend zum Rafting. Im Februar ist der Wasserstand durch die Trockenzeit sehr niedrig, was jedoch den Spaß nicht mindert. Dann gilt es nämlich mit der richtigen Technik die riesigen aus dem Wasser ragenden Steine gekonnt zu umschiffen. Es geht rasant zu – man wird allerdings mit wahnsinnigen Ausblicken auf den Regenwald belohnt, wenn man einmal durchatmen und aufschauen kann. Wir erreichen die völlig von der Zivilisation abgeschnittene und nur per Boot erreichbare Regenwald Lodge, wo wir zwei Nächte verbringen. Der umliegende Regenwald ist ein riesiger Abenteuerspielplatz, den es zu entdecken gilt. An einem natürlichen kleinen Wasserfall direkt hinter der Anlage wartet eine Abkühlung nach langen Dschungelwanderungen, bei denen wir der einen oder anderen Schlange über den Weg laufen. Abends sind die Geräusche des Regenwaldes und des tosenden Flusses der beste Soundtrack, um mit einem Lächeln im Gesicht glücklich und erholt einzuschlafen. Lest weiter auf www.update-city.de Text: Katharina Mojescik


042 Konzerte 08.06.

Konzert Highlights Sommersemester 2014

Udo Lindenberg

25.06.

30 Seconds to Mars

22.08.

Sunrise Avenue

04.05. Sammy Deluxe-FZW Dortmund 07.05. Crippled Black Phoenix-TURock Essen 08.05. Robbie Williams – ZUSATZKONZERT- ESPRIT arena 11.05. Red Bull Flying Illusion- König-PilsenerARENA 16.05. Elton John- Zeiss Planetarium Bochum 22.05. Olaf Schubert & seine Freunde- Colosseum Theater Essen 23.05. WWE Live- König-Pilsener-ARENA 30.05. Paul Panzer- König-Pilsener-ARENA 06.06. Miley Cyrus-Festhalle Frankfurt 08.06. Udo Lindenberg – Zusatzkonzert- ESPRIT arena 13.06. Haftbefehl KÖLN- Underground 18.06. Aerosmith- Westfalenhalle 19.06. The ROLLING STONES- ESPRIT arena 25.06. 30 Seconds to Mars -Warsteiner Hockey Park 19.07. Deutsches Stand-Up Festival-Westfalenhalle 26.07. Tim Bendzko & Band -WARSTEINER HockeyPark 06.08. Chaos Royal- GOP Varieté Essen 19.08. Blinck 182-Westfalenhalle 22.08. Sunrise Avenue -Westfallenpark Dortmund 23.08. Xavier Naidoo-Westfalenpark Dortmund 27.08. Milow- Kemnader See/am Freizeitbad Heveney 30.08. Philipp Poisel -WARSTEINER HockeyPark 07.09. Max Herre-Westfalenpark Dortmund 14.09. Kaya Yanar- RuhrCongress Bochum 26.10. Schandmaul-E-Werk Köln


044 Festivalspecial Sommerzeit ist endlich wieder Festivalzeit. Wir können die Saison gar nicht abwarten und zeigen Euch auf den nächsten Seiten, worauf Ihr Euch so freuen könnt. Ein bunter Mix aus umsonst und draußen, drinnen und kuschelig, rockig und elektronisch lässt keine Wünsche offen. Wer bleibt da noch Zuhause? Dortmund freut sich auf Way Back When Dortmund, du hast ein neues Festival! Das Way Back When präsentiert vom Do., 29.05., bis zum Sa., 31.05., gemeinsam mit dem Musikmagazin Visions mehr als 40 Bands in kuscheliger Clubatmosphäre in den fünf angesagtesten Läden der Stadt. Hier gibt es keine stadionfüllenden Mainstream-Acts, dafür umso mehr Geschmack. Neben Johnossi, Friska Viljor, The Rifles oder Whomadewho könnt Ihr jede Menge internationale Bands entdecken, die grade erst aus den Startlöchern schießen. Das Dreitages-Ticket kostet 53 EUR, wer nur einen Tag kommen will, der zahlt 25,50 EUR. Das gesamte Line-Up und Infos zu den Locations gibt es unter www.waybackwhen.de. (NG)

Fes tiv als pec ial


Träumen erwünscht Zwischen Schornsteinen und Hochöfen, Rohrleitungen und Kesseln erfüllt das Traumzeit Festival den Landschaftspart Duisburg-Nord vom 20. bis 22. Juni wieder mit Sound, Licht und Videoprojektionen. Pop, Elektro, Indie-Rock und Jazz stehen hier nicht nebeneinander, sondern gehen

eine spannende Verbindung ein. Traumzeit überschreitet konventionelle Grenzen, lädt zum Experimentieren ein und weckt die Neugierde auf das Andere. So hat sich auch das Line-Up in den letzten Jahren immer neuen musikalischen Richtungen geöffnet. Für dieses Jahr stehen bereits Namen wie Zaz, The Notwist, Nils Frahm oder Panteón Rococó. Das Dreitages-Ticket kostet 91 EUR, Ihr solltet Euch allerdings beeilen, denn das Festival ist immer rasend schnell ausverkauft. Weitere Infos findet Ihr auf traumzeitfestival.de. (NG)

Musikalischer Fruchtcocktail Was soll man zum Juicy Beats noch sagen? Kennt doch inzwischen jeder! Das Festival im Westfalenpark in Dortmund hat sich seit seinen Anfängen in den 90er Jahren zu einer Institution guter Musik gemausert. Sechs Bühnen, fast 40 Acts und jede Menge Floors laden am Sa., 26.07., zum Musikhören, Chil-


046 Festivalspecial len und Tanzen ein. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Hochkaräter aufgefahren: mit Boys Noize, Alligatoah, Milky Chance, Frittenbude und Calexico erwartet Euch ein abwechslungsreiches Programm, das keine Genregrenzen kennt. Mittags spielen bereits die ersten Bands und ab Mitternacht, wenn die großen Büh-

nen langsam dicht machen, lassen zahlreiche DJs ihre Platten kreisen. Die Karte kostet 34,10 EUR, weitere Infos findet Ihr auf http://www.juicybeats.net. (NG)

Freier Himmel + Superstars = Westfalenpark Ein Konzertwochende der Superlative gibt es auch dieses Jahr wieder im Westfalenpark Dortmund. Der schönste Park der Stadt hat nicht nur schmucke Blümchen und sattes Grün zu bieten, sondern gleich drei Topacts der internationalen Musiklandschaft. Den Anfang machten am Fr., 22.08., Sunrise Avenue. Die finnischen PopRock Superstars präsentieren ihr neues Album „Unholy Ground“, das den ganz eigenen Sound der Band mit Country und Southern Rock verbindet. Nicht nur bei The Voice, auch in Dortmund geben sich Samu Haber und Xavier Naidoo die Klinke in die Hand. Der Mannheimer Ausnahmekünstler übernimmt am Sa.,23.08., die Bühne

Fes tiv als pec ial

und wandelt nach dem überaus erfolgreichen Xavas-Projekt nun wieder auf Solopfaden. Und wem das noch nicht reicht, der lässt sich am So., 24.08., von Seeed die geballte Dancehall-Keule aus dem dicken B um die Ohren hauen. Tickets gibt’s an allen bekannten VVK-Stellen. Ein grandioses Wochenende von dem wir uns noch viele mehr wünschen! (NG)

PollerWiesen goes Dortmund

Das PollerWiesen Festival gastiert in diesem Jahr bereits zum dritten Mal am So., 08.06., im Revierpark Wischlingen und präsentiert mit über 20 Acts eine Allstar-Auswahl der internationalen Techno- und House-Szene. Hier trifft südamerikanische Lebensfreude auf Berliner Nachtleben und niederländische Ekstase. Luciano, Ricardo Villalobos und Ernesto Ferreyra verbindet - neben ihren südamerikanischen Wurzeln -ihre frenetische Liebe zur elektronischen Musik, die in ihren Sets Ausdruck findet. Das kann man auch von allen deutschen Vertretern (u.a. Henrik Schwarz, Ante Perry und den Berghain-Residents Marcel Dettmann, Ben Klock und Ryan Elliott) behaupten. Holland schickt Magda und DJ Malbetrieb ins Rennen. Tickets gibt’s im VVK für 23 EUR zzgl. Gebühren unter www.pollerwiesen. org ebenso wie weitere Infos. (KM)


s v s c l

Bigger than ever – Docklands Festival Der Erfolg gibt dem Docklands Festival nicht nur Recht, sondern ist auch Anlass das spektakuläre Programm auszuweiten. Erstmalig wird am Sa., 31.05., bereits ab 15 Uhr an einer Outdoorstage die große Sause der elektronischen Spielwiese eingeläutet. Später geht es wie gewohnt in den Münsteraner Top-Clubs weiter. Auf dem Line-Up tummeln sich Fritz Kalkbrenner, Oliver Koletzki, Monika Kruse, Lexy und K-Paul, Moonbootica, Westbam und weitere Hochkaräter, die wir hier nicht alle nennen können. Nicht nur deshalb, sondern auch

Hatebreed, K.I.Z., Bring Me The Horizon und unzählige weitere Künstler haben sich bereits angemeldet. Kein Wunder, dass der ganze Spaß bereits um 10 Uhr beginnt, damit alle auch drankommen. Tickets gibt es bereits ab 55,90 EUR unter www.vainstream.com – sehr zu empfehlen sind jedoch die unwesentlich teureren Bundles samt Shirt und Sticker. So habt Ihr auch direkt das richtige Outfit fürs Festival und für die Vorfreude! (KM)

Open Source Musikalische Bandbreite Auch Düsseldorf hat ein hochkarätiges EinTages-Festival zu bieten. Auf der Galopprennbahn schickt das Open Source Festival folgende Pferde ins Rennen: Max Herre, der gemeinsam mit Joy Denalane, Afrob und anderen die gute alte FreundeskreisZeit wieder aufleben lässt, Hercules and Love Affair, die 70er Disco-Musik mit Post-

für die Tickets (Käufer der ersten 7.000 Tickets erhalten garantierten Einlass in alle Clubs) solltet Ihr www.docklands-festival. de dringendst aufsuchen. (KM)

Vainstream Festival Freunde der härteren Gangart, der Gitarrenriffs und Schlagzeug-Ekstasen sollten am Sa., 05.07., allesamt nach Münster pilgern. Am Hawerkamp erwartet Euch mit dem Vainstream Festival ein echtes Highlight des Festivalsommers. Gleich auf drei Open-Air-Bühnen gibt es Punk, Metal und Hardcore vom Feinsten auf die Ohren. Die Dropkick Murphys, Heaven Shall Burn,

punk verschmelzen, Ausnahmekünstler Dean Blunt, experimentelle Indie-Musik von Panda Bear und unzählige mehr. Ein buntes musikalisches Potpourri erwartet Euch also am Sa., 12.07., ab 14 Uhr bei diesem hochkarätigen Festival. Tickets gibts für 43 EUR zzgl. Gebühren im Vorverkauf unter open-source-festival.de. (KM)


048 Gewinnspiel

01 Gewinnt ein Abenteuer der Extraklasse An keinem Ort in Deutschland kommen Spaß, Action und Abenteuer in so einer geballten Landung zusammen wie im Europa-Park in Rust. Über 100 Attraktionen sind eingebettet in 16 perfekt inszenierte Themenbereiche. Die neuste Attraktion ab dem Frühjahr 2014 ist „Arthur – Im Königreich der Minimoys“ - bei der Indoor-Achterbahn für die ganze Familie verschmelzen Fahrspaß und Animationsfilm zu einem einzigartigen Erlebnis. Weitere Highlights sind unter unzähligen weiteren die rasante Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“, die 73 m hohe Achterbahn „Silver Star“, die feuchtfröhliche Wasserachterbahn „Atlantica SuperSplash“ und der in 2,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigende „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“. Wer weniger Thrill mag, kann sich von den aufwendigen Shows verzaubern lassen. Da man zwei Tage einplanen sollte, kann man in den fünf parkeigenen 4-Sterne Hotels Kraft für das nächste Abenteuer tanken. Glücklicherweise verlosen wir eine Übernachtung in einem davon (für 2 Personen inkl. Frühstück und 2-TagesEintritt in den Park). Mit einer Mail an redaktion@update-ruhrgebiet.de mit dem Stichwort „Europapark“ nehmt Ihr teil. www.europapark.de (KM)

02 Hinter den Toren wartet das Abenteuer Die Pforten des Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen sind endlich für sommerliche Action geöffnet. Neben atemraubenden Achterbahnen wie „MP Xpress“ oder dem „High Fall“-Tower erwartet Euch eine neue geheimnisvolle Attraktion. Das 4D-Erlebnis „The Lost Temple“ ist eine Expedition durch unterirdische Ausgrabungen samt Dinosauriern und Nervenkitzel. Studenten bekommen 10% Rabatt an der Kasse (Studentenausweis nicht vergessen). Ihr könnt mit einer Mail unter dem Stichwort „Movie Park“ an redaktion@update-ruhrgebiet.de mit etwas Glück eins von 4x2 Tickets gewinnen. www.movieparkgermany.de (KM)


03 Rapunzel würde Redken empfehlen Widerspenstiges Haar und verblasste Farben machen die schönste Sommerfrisur zunichte. Da wir nur den besten Look für Euch wollen, verlosen wir in Kooperation mit „Super Cut“ 5x2 hochwertige „Redken“-Produkt Sets (Shampoo und Conditioner) unter allen Einsendern einer Mail an redaktion@ update-ruhrgebiet.de mit dem Stichwort „Redken“. Die Haarpflege ist perfekt auf Farbschutz, Kristallglanz und Stärkung abgestimmt. Bei den Super CutFilialen bekommt Ihr nicht nur den neuesten Sommerlook auf den Kopf gezaubert, sondern auch die Redken Pflegeprodukte für die lange Freude daran. www.supercut.de (KM)

04 Freizeit allrounder Mit dem Madison Loww CNX präsentiert KEEN einen neuen Freizeit- und Reiseschuh innerhalb seiner innovativen CNX-Kollektion. CNX bedeutet den gewohnten KEENSchutz und die bewährte KEEN-Passform in einer leichteren und flexibleren Form, die bei jedem Schritt eine natürlichere Verbindung zum Boden spüren lässt. Madison ist ein hybrides Multitalent in attraktiven Farbkombinationen und für alle Landgänge zu haben. Dieser Halbschuh für Frauen und Männer sitzt mit einem Minigewicht von nur wenig mehr als 200 Gramm super leicht und passgenau am Fuß und lässt sich durchaus auch barfuß tragen. Die Laufsohle ist aus abriebfestem Gummi und greift hervorragend auch auf ganz unterschiedlichen Untergründen. Wir verlosen insgesamt ein Paar des Madison Low CNX Modells.

Um an einer Verlosung teilzunehmen, sendet einfach eine Email mit der Überschrift des jeweiligen Gewinnspiels (z.B. Freizeit allrounder) an: redaktion@ update-ruhrgebiet.de


050 WG-Held

Eure Rettung naht mit

WG-Held! Die nächste WG-Party soll die beste aller Zeiten werden, aber dafür fehlt Euch das nötige Kleingeld? Wir kennen einen Superhelden, der nicht in einem komischen hautengen Kostüm daherkommt, dafür aber alles am Start hat, was Ihr für eine anständige Party braucht. Und das völlig für lau! Dahinter versteckt sich nicht etwa ein schlechter verspäteter Aprilscherz, sondern die Homepage www.wgheld. de. Das Konzept ist simple - Ihr bewerbt Euch mit Eurer Party und mit etwas Glück schaut der WG-Held bei Euch vorbei und versorgt Euch mit Drinks für all Eure Gäste. Im Ruhrgebiet können alle aus Essen, Bochum und Dortmund

auf die treuen Dienste des WG-Heldes hoffen. Da können Spider- , Bat- und Superman wohl bald einpacken. Endlich kommt ein Held daher, der wirklich bei den wichtigen Dingen des Lebens hilft. Das Bewerbungsformular und weitere Infos gibt es unter wgheld.de

WIE FUNKTIONIERT WG-HELD? Diese vier Schritte führen Dich direkt zum Glück! _____________________________________________________________ 1.

Du bewirbst dich mit einer detaillierten Bewerbung über www.WGHELD.de 2. Du zeigst uns durch einen kreativen Text, Bild/Flyer, Video, warum ausgerechnet DEINE Party mit Freiware durch WG-Held unterstützt werden soll 3. Nach einem Bewerbungscheck, setzt sich unser Campus Held mit Dir in Kontakt und klärt die letzten Einzelheiten in einem kurzen Telefonbriefing ab 4. WG-Held beliefert deine WG-Party mit Freiware und sorgt für eine unvergessliche WG-Party! _____________________________________________________________ Das Rundum – sorglos Paket für deine WG PARTY! Von Studis für Studis!


054 Reportage Ob auf oder unter dem Wasser, über den Wolken oder mit rasantem fahrbarem Untersatz – das Ruhrgebiet hat so einige Erlebnisse zu bieten, die Euren Sommer zu einem einzigen adrenalinreichen Abenteuer werden lassen. Bei unseren außergewöhnlichen Tipps vergesst Ihr den Unistress garantiert und erlebt gleichzeitig unvergessliche Momente.

Expedition Stahl – nix für schwache Nerven

_________________________________________________________ Ihr wollt Industriekultur mit Adrenalinkick? Kein Problem! Waghalsige können das ehemalige Hüttenwerk im Landschaftspark DuisburgNord aus der Vogelperspektive betrachten. In diesem einmaligen Klettergarten gilt es in bis zu 50 Metern Höhe Hindernisse zu überwinden, wankende Brücken zu überqueren und vor allem die Angst zu überwinden. Die Ausrüstung wird

gestellt und fachkundiges Personal steht Euch zur Seite. Jeweils an zwei Samstagen in Monat (genaue Termine auf der Homepage) könnt Ihr das Abenteuer wagen. Seid Ihr mindestens zehn Adrenalinjunkies, können Sondertermine vereinbart werden. Mit 80 EUR pro Teilnehmer ist der Spaß zwar nicht gerade günstig, dafür wird Euch ein wirklich einmaliges Erlebnis geboten. www. power-ruhrgebiet.de (KM)


servoir mit Tank auf Eurem Rücken erkundet. In den acht miteinander verbundenen Gängen erwarten Euch u.a. ein Friedhof, eine versunkene Stadt, ein Piratenschiff und als neues Highlight nun auch wilde Tiere. Mehrere Störe haben in dem 16 Millionen-Liter-Becken ein neues Zuhause gefunden. Mutige können die Tiere auch per Hand füttern. Schnuppertauchen für Komplettneulinge ist bereits ab 30 EUR inklusive der Ausrüstung zu haben. Wer Gefallen an der Schwerelosigkeit findet, kann hier auch einen Tauchschein machen. Alle Infos und Bilder gibt es unter www. tauchcenter-nullzeit.de. (KM)

Drachensteigen extrem

_________________________________________________________

Tauchcenter Nullzeit

___________________________________________ In Duisburg erwartet man nun nicht unbedingt spektakuläre Tauchplätze. Am bekanntesten ist wohl das ehemalige Gasometer im Landschaftspark. Nicht weniger eindrucksvoll ist das Tauchcenter Nullzeit, bei dem Ihr ein altes unterirdisches Trinkwasser-Re-

Schon als Kinder haben wir gerne Drachen in die Lüfte emporsteigen lassen. Nun, wo wir fast schon erwachsen sind, können wir den ganzen Spaß noch etwas steigern. Am Kemnader See, in der einzigen Kitebuggyschule in NRW, nutzt Ihr die Kraft des Windes um maximalen Fahrspaß zu erleben. Was in Neuseeland begann, hat mittlerweile auch Deutschland erreicht und zahlreiche begeisterte Anhänger gefunden. Neben Kitebuggy-Kursen für Einsteiger kann man hier auch den Umgang mit dem Kite ohne fahrbaren Untersatz, sowie das Strandsegeln, erlernen. Ihr seid interessiert, könnt Euch aber nichts drunter vorstellen? Macht nix, unter www.kitebuggyfahrschule. de findet Ihr zahlreiche Infos, Bilder und direkt die passenden Kurse für den Einstieg. (KM)


056 Reportage

Frostige Aussichten

Darf es etwas mehr sein?

______________________________________________________

Mitten im Sommer die Pisten runterrasen, während alle anderen schwitzen – dazu muss man nicht etwas Urlaub im tiefsten Alaska machen, sondern nur einen Ausflug nach Bottrop. Das Alpincenter bietet für Anfänger und Profis Pistenspaß vom Feinsten. Alles Nötige an Ausrüstung kann hier ausgeliehen werden – für Skineulinge stehen auch Skilehrer zur Einführung sowie ein Übungshügel parat. Alte Skihasen können sich nach Herzenslust auf der 640m langen Piste austoben. Das reicht noch nicht an Action? Kein Problem, in der anliegenden Sommerrodelbahn geht es mit über 40 km/h auf einer Gesamtlänge vom einem Kilometer rasant den Abhang hinunter. Ihr wollt noch mehr? Dann probiert es doch mit dem Indoor-Skydiving in Deutschland modernsten Windkanal. Infos zu allen Angeboten gibt es unter www.alpincenter.com. (KM)

Gemeinsam in den Abgrund

___________________________________________________ Viele Menschen fürchten nichts mehr als den Moment des freien Falles. Andere reizt jedoch genau dieses Gefühl, das das Adrenalin nur so in den Körper schießen lässt. Aus schwindelerregender Höhe stürzen sie sich beim Bungee Jumping kopfüber in den Abgrund. Mit der Extraportion Mut ausgestattet könnt auch Ihr dieses unbeschreibliche Gefühl für 99 EUR am eigenen Leib erleben.

Wem das noch nicht genug Action ist, der kann auf Wunsch auch beim sogenannten Dip In ins Wasser eintauchen. Das Ganze macht Jochen Schweizer in Duisburg möglich. Wer sich alleine nicht trauen mag, muss nur den richtigen Partner finden – es werden auch Tandemsprünge zum gegenseitigen Mut machen (149 EUR) angeboten. www. jochen-schweizer.de (KM)

Wildwasser Kajak

____________________________________________ Das Paddel fest umklammert und hochkonzentriert tosende Flüsse hinabstürzen will gelernt sein. Wer schon immer eine Faszination fürs Wildwasserkajak, jedoch keine Gelegenheit zum Einstieg in diese Sportart hatte, kann alle nötigen Skills und Techniken in Hattingen erlernen. An einem Wochenende vermitteln Euch ausgebildete Kanulehrer das notwendige Handwerkszeug, das Ihr auf der Ruhr direkt in der Praxis anwenden könnt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur schwimmen müsst Ihr können, damit der feucht-fröhliche Spaß beginnen kann! www.revierkönig.de (KM)


060 Freizeitlektüre Marc-Uwe Kling „Die Känguru-Offenbarung“

Freizeitlektüre Wenn die Sonne unsere Haut kitzelt, die Tage immer länger und die Wiesen langsam bunter werden, sind die Glücksgefühle fast nicht mehr zu stoppen. In dieser Freizeitlektüre wollen wir dem Ganzen nun noch das Sahnehäubchen aufsetzen. Unsere drei Vorschläge trainieren auch noch ganz nebenbei kräftig Eure Lachmuskeln. Herrlich absurd und genial zugleich - dabei keineswegs seicht, sondern innovativ und tiefsinnig. Von rabenschwarz bis kunterbunt wird zudem jeder Humortyp bedient.

Lange mussten die Fans auf den krönenden Abschlusses der Trilogie warten. Nun ist endlich das neueste Werk von Marc-Uwe Kling „Die KänguruOffenbarung“ erschienen. Auf den letzten 400 Seiten erfahren wir, wie der Kleinkünstler Marc-Uwe und seinem ungewöhnlicher Mitbewohner, das Känguru, dem mysteriösen Nachbarn auf die Schliche kommen. Die Ansichten des kommunistischen Langohrs, das gerne Schnapspralinen isst und alles Mögliche in seinem Beutel verschwinden lässt, dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Doch ganz oben auf ihrem Plan steht das Rätsel um den Pinguin, den frostigen Anzugträger, der genauso plötzlich im letzten Werk auftauchte und dann mysteriös verschwand. Um das Rätsel zu lösen müssen sie allerdings nicht nur aus ihrer Wohnung und in Berlin raus, sondern unternehmen gleich eine Verfolgungsjagd um den gesamten Globus. Fazit: Wer sich einmal auf die abstruse Konstellation samt Känguru eingelassen hat, wird auch mit der Känguru-Offenbarung seine wahre Freude haben. Unbedingt notwendig ist die Lektüre der beiden Vorgänger zwar nicht, durch die vielen Querverweise allerdings doch ratsam. Erst dann entfaltet sich das ganze witzige Potential. Wermutstropfen: Die Gewissheit, dass es nun wirklich vorbei ist. Marc-Uwe Klings „Die Känguru-Offenbarung“ ist im Ullstein-Verlag erschienen und für 9,99 € im Buchhandel zu haben.


Horst Evers „Wäre ich Du würde ich mich lieben“

Der gigantische Bart, der böse war

Horst Evers ist ein wahrer Meister des absurden Humors. Kaum einer erkennt die humorvollen Nuancen des Alltags besser als er und verfeinert sie mit der einen oder anderen Prise Fantasie. In seinem neuesten Werk „Wäre ich Du, würde ich mich lieben“ beweist er wieder einmal aufs Neue, dass er vielerlei Kuriositäten erlebt. Pointiert sind die einzelnen Geschichten nur wenige Seiten lang und machen das Buch zu einer bunt gemischten Tüte aus seinem Berliner Alltag. Protagonisten sind unter anderem seine neue Ärztin samt Sprechstundenhilfe, die Mutter einer längt vergangenen Beziehung, die ihm bis zum heutigen Tag Wurstspezialitäten per Post zuschickt, sowie eine Horde Schulkinder, mit denen er ins Schwimmbad fährt. Endlich widmet er dem Wahrheitsgehalt seiner Erzählungen ein Kapitel. Die Antwort ist nicht minder komisch, dafür wie zu erwarten wenig aufschlussreich.

Eindrucksvoll und bildgewaltig ist Stephen Collins neues Graphic Novel „Der gigantische Bart, der böse war“. In einem Land namens HIER lebt Dave ein monotones Leben, in dem Unordnung keinen Platz hat. Doch das kreisrunde HIER mit den exakt gleichförmigen Straßen und Häusern ist umgeben von der furchteinflößenden See, dem einzigen was HIER vor dem noch viel schrecklicheren DORT trennt. Dem Ort, wo Chaos und Unordnung herrschen und der die Bewohner von HIER in Angst und Schrecken versetzt. Dave stellt sich immer mehr Fragen zum HIER und versucht seine Gedanken zu vergessen, indem er stundenlang die Passanten vor seinem Haus malt. Doch dann gerät die geordnete Welt des HIER aus den Fugen, als Daves einziges Haar sich plötzlich in einen gigantischen Bart verwandelt.

Fazit: Eine locker-leichte kurzweilige Unterhaltung, die perfekt für einen Tag am Badesee geeignet ist. Nach der Lektüre werdet Ihr das Geschehen allerdings äußerst genau beobachten, um einen eigenen „Evers“-Moment zu erleben.

Fazit: Die Beschreibung auf dem Klappentext, dass die Graphic Novel eine Verneigung vor Orwell, Kafka und Godzilla ist, ist sogar noch untertrieben. Die wunderbaren, berührenden und rabenschwarzen Bilder machen diese Geschichte zu einem großen Meisterwerk.

Wermutstropfen: Viel zu schnell ist das Buch durchgelesen! Da muss man sich mit dem eigenen Alltag befassen und ihm etwas Komisches abgewinnen.

Wermutstropfen: Man verliert sich in der Geschichte und bleibt am Ende allein mit der Frage zurück, wie viel von HIER uns eigentlich umgibt.

„Wäre ich Du, würde ich mich lieben“ ist im Rowohlt-Verlag erschienen und für 16,95 € als gebundene Ausgabe erhältlich.

„Der gigantische Bart, der böse war“ von Stephen Collins ist für 29,99 € erhältlich und im Atrium-Verlag erhältlich.


062 Impressum Herausgeber Ruhrgebiet Marketing UG (haftungsbeschränkt) Gutenbergstr. 3A 59174 Kamen Lizenzgeber: Daniel Nagy Anzeigen / Redaktion Telefon: 02307/7194877-0 Telefax: 02307/7194877-9 Email: daniel@update-ruhrgebiet.de Anzeigen Daniel Nagy Email: daniel@update-ruhrgebiet.de Redaktionsmitarbeiter: Julia Kallweit (JK), Tanja Mai (TM), Katharina Mojescik (KM), Moritz Andersen (MA), Daniel Nagy (DN), Kristina Engel (KE), Björn Pries (BP), Nils König (NK), Marc Graf (MG). Bilder: Oliver Nauditt (ON), Bartosz Ludwinski, Denise Richter (DR), Nora Gras (NG) Foto: Christian Ripkens, Massoud: Dominik Blase, H&H Photographics, Lukas Erdmann Layout Mario Belter Email: mario@update-verlag.de Druckauflage 22.500 Ruhrgebiet Sommersemester 2014 Vertrieb UNIverse wird unter anderem über Publicity Werbung GmbH (www.publicity-werbung.de/ citycards) verteilt. Zusätzlich gibt es eigene Auslagestellen mit Displays im Umfeld von Universitäten, Fachhochschulen und studentischen Hot Spots. Neu sind zudem gezielte Briefkastenverteilungen in Studentenwohnheimen der UNIverse Städte Dortmund, Bochum & Essen/Duisburg. Haftung Für den Fall, dass im UNIverse unzutreffende Informationen oder in Anzeigen Fehler sind, kommt eine Haftung nur bei grober Fahrlässigkeit des Verlages oder seiner Mitarbeiter in Betracht.


Update universe 08 dortmund  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you