Issuu on Google+


004 Vorspiel Generation Maybe meldet sich stets zu Diensten! Wenn wir, die aktuellen 20-30 Jährigen, eines nicht können, dann ist es Entscheidungen zu treffen. Die Unentschlossenheit ist eines unserer bequemsten Polstermöbel und die Unverbindlichkeit, der sicherste und schnellste Ausweg (Letzteres übrigens mein persönliches Unwort des Jahres 2013). Hirnforscher Ernst Pöppel sagt: „Rund 20 000 Entscheidungen treffen wir täglich.“ Um in der Flut nicht zu ertrinken, werfen wir den Rettungsring aus und stehen Euch mit dem kompletten UNIverse zur Seite. Wie unterscheidet man Nerds von Hipstern? Genau, wenn die Schals zu warm werden, denn der Sommer ist da! Daher gibt’s von uns die besten Stationen im Ruhrpott, um den Sommer in vollen Zügen zu genießen. Von den Toplocations zum Grillen & Chillen zu den geilsten Partys und Events, die diese Saison zu bieten hat. Wer beim Lesen keine gute Laune kriegt, der muss fühlen. Mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis, das Holi Festival of Colours – ein Fest der Emotionen und Farben mit legendären Momenten. Wem der indische Hauch nicht reicht, für den haben wir ein paar heiße Tipps von Unitours. Außerdem verraten wir euch, wie ihr ganz bequem von zuhause die perfekte Party starten könnt. Zudem kommen Sommertrends und coole Hinweise wie du dein Studentenleben noch angenehmer gestaltest: Mit sofatutor bessere Lernerfolge erzielen, unsere Studentenrabatte nutzen und Geld zu sparen oder mit Ruf Reisen und Kundenbinder den nächsten Job finden. Ich weiß, dass ihr es drauf habt, denn Entscheidungen treffen ist nur eine Sache der Überzeugung und des Grenzen setzen. Gelernt werden kann auch draußen. Mit dem UNIverse ist auch das neue Semester kein Sprung ins kalte Wasser. Happy Sonnenbrand! Eure Julia


006 Spielplan

14 004 Vorspiel 008 POTTporrie 014 Kein Sommer ohne Party 016 Gamescom 2013 018 Reality TV 020 Vegan Wonderland 022 Regionalteil 040 Kino Highlights 2013 042 Konzert Highlights 2013 046 Warsteiner Festival Vorschau 050 Gewinnspiel Unitours 052 Reportage Beachclubs 056 So wird der Sommer! 060 Freizeitlekt端re 064 Photos 066 Impressum

Kein Sommer ohne Party

46

Warsteiner Festival Vorschau

52

Reportage Beachclubs


008 POTTpourri Pimp your Bachelorarbeit Die Abgabe der BachelorMaster-, Diplom-, Magister-, oder Doktorarbeit steht an? Das Team von DeineStudienarbeit.com möchte euch dabei helfen, euren Werken den besonderen Ausdruck zu verleihen. Ob als Hardcover, Softcover oder als Ringbuch, ihr habt die Wahl. Bestellt eure Arbeit bei DeineStudienarbeit.com und bringt sie in einer gebundenen Form zu Papier. So sticht eure Arbeit nicht nur inhaltlich, sondern auch äußerlich positiv hervor. Auch die Preise sind studentenfreundlich. Das Softcover mit bis zu 35 Seiten wird schon für 9,99 Euro angeboten und wird innerhalb von 24 Stunden deutschlandweit bereitgestellt. Das Hardcover mit Premium Farbdruck ist ab 14,99 Euro erhältlich. Hausarbeiten können z.B. als Ringbuch die ideale Form bekommen. Besucht DeineStudienarbeit.com und schaut euch selbst an, was das Team so zu bieten hat. Wir wünschen jedem von euch den vollen Erfolg! (BO)

Viva la Vinolución! Am Fr., 21.06. startet Bochum die erste Vinolución! Was sich dahinter verbirgt? Ein urbanes Weinfest kombiniert mit einem innovativen Messeformat. Es soll ein progressives Verständnis von Wein geschaffen werden. Zeitgleich will man ein modernes Fest zelebrieren, das mit alten Zeiten abschließt und den neuen alle Türen öffnet. Also wie funktionert so eine Vinolución? Drei Tage lang wird der Alte Katholikentagsbahnhof „Rotunde“ in Bochum Mittelpunkt des Geschehens im Ruhrgebiet. Junge urbane Weininteressierte können hier kreative Produkte und neue Weine in angenehm ungezwungener Atmosphäre erleben. Verkosten, entspannen und entdecken am Tag, tanzen, abschalten und genießen bei Nacht. Handmade Music sorgt für eine lockere Atmosphäre vor und hinter den Turntables. Viva la Vinolución! Die Boda Weinhaus GmbH und Go Between Net GmbH & Co. KG freuen sich auf euch. (BO)

Super Cut Super Cut ist bekannt für trendige Haarschnitte und -farben. Ob lang, kurz oder lockig, die Super Cut Profis kennen die aktuellsten Trends und schneiden nach der Super Cut Haarschneidetechnik - typgerecht versteht sich. „Wir schneiden - Du föhnst“ lautet das Motto. An der Föhnund Testbar könnt ihr friseurexklusive Produkte ausprobieren und neue Looks kreieren. Dabei geben dir die Stylisten auch gerne Tipps für zu Hause. Termine gibt es nicht, schaut einfach vorbei. Infos findet ihr auf www.supercut.de


010 POTTpourri Christo: Verpackungskunst im Gasometer Der Bulgare Christo ist mehr als ein Meister seines Fachs. Seine Bestimmung ist es, Dinge zu verpacken. Er verpackt aber nicht irgendwelche Dinge, er verpackt große Dinge, sehr große Dinge. Und wenn er etwas verpackt, dann weiß morgen die ganze Welt davon und die Menschen pilgern von überall her, um es zu sehen. Wem jetzt noch kein Licht aufgeht, der weiß sicherlich gleich mehr. Eines seiner größten Werke war der verhüllte Bundestag im Jahre 1995. Er verpackte sogar die Inseln von Miami. Im Gasometer in Oberhausen ist nun sein allerneustes Werk zu bewundern. Das verpackte Objekt: Luft. Ja richtig, Christo hat ein Luftpaket geschaffen, das sage und schreibe 117 Meter in die Höhe des Gasometers ragt. Besucher können sogar in das Paket eintreten und eine fremde Welt erforschen. Christos Ausstellung „Big Air Package“ ist noch bis zum 30. Dezember geöffnet. Eintrittspreise und weitere Infos findet ihr auf www. gasometer.de (BO)

Red Bull Seifenkistenrennen Abgefahrene Flitzer, leidenschaftliche Piloten und verrückte Liebhaber von Teamperformances aufgepasst! Bock vor tausenden von Zuschauern entlang zu rasen und sich wie Sebastian Vettel fühlen? Diesen Traum lässt das Red Bull Seifenkistenrennen am So., 14.07., in Herten bei Recklinghausen zur Wirklichkeit werden und verwandelt den Landschaftspark Hoheward in die abwechslungsreichste und bunteste Rennstrecke der Welt. Für dieses Spektakel sucht der Rote Bulle wagemutige Piloten und leidenschaftliche Tüftler, die mit ihren kreativen Kisten für einen Tag den Traum der eigenen Rennsport-Karriere wahr werden lassen wollen. Unter www.redbullseifenkistenrennen.de können sich Fans der schnellen Fortbewegung sowie kreative Bastler noch bis zum 01.05. bewerben. www.redbullseifenkistenrennen.de (FM)

Juicy Beats Auch 2013 wird es eine Juicy Beats geben. Zum bereits 18ten Mal verwandelt sich der Dortmunder Westfalenpark in eine Festivallocation, die noch ihresgleichen sucht. Auf ganzen 14 Floors und sechs Bühnen sind circa 140 DJs und Bands zu erwarten. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Fritz Kalkbrenner, Marteria, The Notwist, 257ers und Moop Mama. Hoffen wir auf sonniges Wetter am Sa., 27.07.! Auf das Festival kommt ihr nur mit einem Ticket. Das bekommt ihr zum Beispiel auf www.juicybeats.net


012 POTTpourri Sofatutor.de – Online zum Erfolg in Schule und Uni „Günstiger als Klassische Nachhilfe“ sagt ZDF heute. „Schnelle, wirksame Lernhilfe“ sagt Focus. Sofatutor.de ist der Nachhilfelehrer der Zukunft. Ob Schüler, Student, Elternteil oder Lehrer. Anhand zahlreicher Lernvideos wird hier das benötigte Wissen schnell und leicht verständlich von Profis übermittelt. Was man verbildlicht, das bleibt auch schneller im Kopf. Nach jedem Video prüft eine Lernkontrolle euer neues Wissen. Ein weiterer Vorteil: Euer neuer Lehrer ist ständig verfügbar. Termindruck Adé! Auf www.sofatutor.de könnt ihr das Programm gratis testen. Überzeugt euch selbst!

Ab auf den Drahtesel – Der Ruhrtal Radweg Der Sommer kommt und da muss auch die Bikini- /Badhosenfigur sitzen. Das Ruhrgebiet zeigt uns, dass der Weg zur körperlichen Zufriedenheit nicht immer mit Stress, hohen Preisen und unendlich vielen Situps auf dem Schlafzimmerboden zusammenhängen muss. Nutzt den sonnigen Tag, schmeißt euch aufs Rad und begebt euch auf den Ruhrtal Radweg. Eine Strecke von 230 Kilometern, von Winterberg bis Duisburg, zeigt euch die schönsten Ecken des Ruhrgebiets. Autofreie, ländliche Straßen führen an Blumenwiesen und an der weitläufigen Ruhr vorbei. Insgesamt besteht der Ruhrtal Radweg aus 17 Etappen, die für jeden gut erkennbar ausgeschildert sind. Entdeckt die zarte Seite des Ruhrgebiets und begebt euch auf eine Tagesreise, die euch nicht nur körperlich, sondern auch innerlich zufrieden macht. Und das völlig umsonst. Wo gibt es das heute noch, wenn nicht in der Natur? www.ruhrtalradweg.de (BO)

Docklands Festival 2013 Das Docklands Festival geht auch in diesem Jahr (es ist nun schon das vierte Mal!) an den Start und läutet die Festivalsaison der elektronischen Szene in Deutschland ein. Am Sa., 25.05., in Münster in der Nähe des Hafenareals. Mehr als 40 Künstler und DJs werden die Massen in 9 Clubs bis in die Mittagsstunden begeistern. Mit dabei sind bekannte Szenegrößen wie z.B Moonbootica, Monica Kruse und Lexy & K-Paul. Infos und Tickets für rund 24 Euro findet man auf www.docklands-festival.de (MK)


POTTpourri

013

Werde Teamer bei RUF Jugendreisen Ein Teamer bei RUF Jugendreisen ist mehr als ein klassischer Animateur. Dieser Job bedeutet Abwechslung pur! Jugendliche brauchen Action. Jugendliche brauchen Spaß. Jugendliche brauchen Herausforderungen. Jugendliche brauchen Frei¬heit. Jugendliche brauchen Regeln. Jugendliche brauchen Ansprechpartner. Teamer bei RUF zu sein heißt, „großer Bruder“ oder „große Schwester“ zu sein. Wenn dich diese Herausforderung reizt und du gemeinsam in einem professionellen, jungen, dynamischen Team mehr als 50.000 Kindern und Jugendlichen den Sommer ihres Lebens bieten möchtest, solltest du dich jetzt bei RUF Jugendreisen bewerben. Jedes Jahr arbeiten rund 2.000 junge Menschen in Urlaubsorten in ganz Europa in den RUF Reiseleiterteams. Die Produktsparten Jugendreisen, Kinderreisen und RUF NEXT – Reisen für Jugendliche ab 18 – bieten eine ganze Palette an verschiedenen, facettenreichen Jobs. Bewerbt Euch! www.ruf.de/jobs

Unitours – Partyreisen für Studenten & Freunde Neben der ganzen Lernerei muss hin und wieder auch mal ein wenig gefeiert werden. Schließlich ist eine richtig funktionierende Durchblutung ja auch wichtig für den Denkprozess. Also, auf geht’s in den Partyurlaub! Für den guten Zweck natürlich. Wenig Geld in der Tasche? Kein Problem. Unitours ist speziell auf Studenten ausgerichtet und hat da ein paar sehr schöne Angebote für euch. Wie wäre es beispielsweise mit einer ganzen Woche Llorett de Mar für nur 179 Euro? Klingt gut oder? Vielleicht doch lieber 9 ½ Tage nach Novalja, Kroatien für nur 238 Euro? Checkt www.unitours.de und findet euren Traumurlaub fürs kleine Geld. Hefte weg und ab in die Sonne, ihr habt es euch verdient! (BO)

Wasserski & Wakeboard Studentenlauf 2013 Von März bis Oktober dieses Jahres können Studenten wieder an jedem Mittwoch die Wasserratte rauslassen. Die Wasserskianlage Hamm (Sundernstraße 10) lässt euch nämlich wieder zwei Stunden lang vergünstigt fahren. Ob Wasserski oder Wakeboard bleibt dabei euch überlassen. Bei Voranmeldung gibt es das Abenteuer schon zum Preis von 14, statt 17 Euro. Schwimmweste, Neoprenanzug und Standardski sind inklusive! Schaut mal vorbei und bringt euren Studentenausweis mit! Infos bekommt ihr auf www.wasserski-hamm.de P.S. Wir verlosen 4 x 2 Tageskarten für den Studentenlauf. Schreibt uns eine Mail mit dem Betreff „Studentenlauf 2013“ an redaktion@update-ruhrgebiet.de (BO)


014 Sommerparty

Kein Sommer ohne Party! Wenn im Sommer die Tage länger und die Röcke kürzer werden, müssen die schönen Zeiten natürlich auch gefeiert werden. Doch wie wird eine gute Fete zu einer legendären? Die Antwort: einfach. Das Schöne? Es ist egal, ob Poolparty, Hausparty oder Gartenparty. Man kann mit ein paar wenigen Tricks das Fundament für einen perfekten Abend setzen. Viele gute Freunde werden hier natürlich vorausgesetzt. Denn was nützt ein Project X, wenn man niemanden hat, der hinterher beim aufräumen, renovieren oder dem vernichten von Beweismaterial hilft? Alles was man braucht, sind ein paar hundert Kilo Sand (Sand ist weder teuer noch schwer aufzutreiben), eine alte Couch (die bekommt man billig z.B. bei der AWO), einen DJ mit einer gesunden Mischung an guter Musik, einen Holzkohlegrill (oder besser: die Erlaubnis der Feuerwehr ein kleines Lagerfeuer anzumachen), und natürlich möglichst viel Variation an Speisen und Getränken.

Besonders Cocktails, Punsch und ein Haufen Eiswürfel dürfen nicht fehlen. Zu futtern genügt die beste Bratwurst des nächstgelegenen Supermarkts und Stockbrot! Wenn man auf Eimersaufen steht, sollte man auf garkeinen Fall bei den Mengen an Alkohol geizen. Ebenfalls unerlässlich für eine ausgelassene Stimmung: Spiele. Wer außer Flaschendrehen nichts kennt, googled am besten mal „Flunkyball“ und „Bierpong“. Früher oder später wird es sowieso gespielt, also trainiert am besten vorher schon mal ein wenig! Mit ein wenig Deko (Lichterketten, Gummipalmen, etc.) versetzt man jeden Besucher schon direkt in die richtige Stimmung, sodass der Abend seinen Lauf nehmen kann. Also, sagt den Nachbarn bescheid, schüttet den Sand in den Garten, stellt das alte Sofa mitten in den Sand, macht das Lagerfeuer an und drückt bei der Boombox auf Play! Nun kann gefeiert werden, bis die Wolken wieder lila sind. (MK)


016 Gamescom 2013

Wie in den vergangenen fünf Jahren erwartet uns natürlich auch diesen Sommer die weltweit größte Messe für Videospiele. Gamer aus ganz Europa pilgern dann wieder aus allen erdenklichen Ecken nach Köln, um das Mekka der Gaming-Industrie mit eigenen Augen zu sehen. Natürlich werden auch wir vor Ort sein und ausgiebig über erlebenswerte Neuheiten berichten. Mit über 275.000 Besuchern und 600 Ausstellern aus über 40 Ländern bewies die Gamescom bereits im letzten Jahr wieder eindrucksvoll, dass die Videospielindustrie längst ein ernst zu nehmender Wirtschaftsfaktor ist. Zwischen Do., 21.08., und So., 25.08., kann man sich selbst davon überzeugen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kein Wunder, denn 2013 ist ein besonderes Jahr für die großen Entwicklerstudios. Sowohl Sony als auch Microsoft bringen ihre Einträge für die neue Konsolengeneration an den Start, um vielleicht diesmal den Konsolenkrieg für sich zu entscheiden. Ein Auftritt auf der Gamescom

ist daher ebenfalls mehr als wahrscheinlich. Denn egal ob man die Playstation 4 oder die Xbox 720 bevorzugt, sehenswerte Innovationen versprechen sie beide. Natürlich werden beide Konsolen zum Launch von einem beachtlichen Katalog neuer Games unterstützt, welche man das Wochenende über begutachten oder vielleicht sogar testen kann. Bereits fest im Programm sind zum Beispiel einige Entwicklerstudios, welche ihre neusten Projekte ankündigen und vorstellen. Fest bestätigt sind unter anderem Branchenriesen Bethesda Softworks, Konami, Electronic Arts, Warner Bros und Ubisoft. Wen das bereits überzeugt, der bekommt auf www.gamescom.de die Tickets ab 11 Euro im Vorverkauf (man beachte hier die verschiedenen Ermäßigungen!). Text: Marc Kemper


018 Reality TV

Reality TV Sind wir doch mal ehrlich. Im Grunde stehen wir doch alle drauf: Assi-TV. Ob „Mitten Im Leben“, „Schwiegertochter gesucht“, „Bauer sucht Frau“ oder im weitesten Sinne sogar „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ - wir schalten ein. Je abnormaler, desto besser. Doch was zieht uns daran so magisch an? Wieso können fast täglich neue Quotenrekorde bei diesen Formaten vermeldet werden? Und warum fühl ich mich danach immer so schuldig? Angeblich schaut es ja eh niemand. Die Sendungen bei denen äußerst andersartige, Lego Bausätze sammelnde, Ü40 Männer, ihre große Liebe suchen. In denen diverse unreinliche Mütter (in jeder Folge ist immer eine dabei, die nicht putzen kann/will) getauscht werden. Und trotzdem scheint die angebliche Volksverdummung Deutschlands liebstes Fernsehprogramm darzustellen. Dabei wissen wir ganz genau, dass alles gescripted ist. Steht doch sogar jedes mal im Abspann. Was also reizt uns noch an den billig produzierten TV Sendungen?

Die Antwort darauf ist relativ eindeutig. Wir wollen unseren Spaß! Der Unterhaltungsgrad von Shows in denen Landwirt und Schweinebauer verkuppelt werden ist unheimlich hoch. Es ist einfacher über einen Bauern zu lachen, dessen deutscher Dialekt so unverständlich ist, dass man ihn untertiteln muss, als über irgendwelche Weltkriegsdokus (auch wenn die sicherlich lehrreicher wären). Denn wer Nachmittags von der Arbeit kommt, will garnicht gefordert werden. Vor der Glotze das Hirn abschalten kann nämlich eine sehr entspannende Wirkung haben. Außerdem bieten Shows wie „Teenymütter“ und „Verdachtsfälle“ tollen Gesprächsstoff am Esstisch. Man entflieht ein wenig seinen eigenen Umständen und fühlt sich selbst etwas normaler. Ein kurzes Glücksgefühl, wie es uns auch jede Tafel Schokolade gibt. (MK)


020 Vegan Wonderland

Vegan Wonderland Vegane Ernährung ist nicht nur gesünder für uns, sondern auch aus ökologischer und ökonomischer Sicht besser für den ganzen Planeten. Das ist ein Fakt. Nicht nur könnte man, wenn alle Menschen vegan leben würden, Hungersnöte verhindern, man würde auch dem ewigen Tierleid ein Ende setzen. Warum machen wir es dann nicht einfach? – Die Gründe dafür sind mannigfaltig. Ein Grund war die bisher geringe Verfügbarkeit veganer Produkte. Diesem Problem hat sich „Vegan Wonderland“ angenommen. Was zunächst als Online Versandhandel startete(www.vegan-wonderland. de ), avancierte wegen immenser Nachfrage zusätzlich schnell zu einem ganzen Laden. Dieser nennt sich „Vegilicious“ und befindet sich am Bissenkamp 11-13 in Dortmunds Innenstadt. Geboten wird hier alles, was das Veganerherz begehrt. Von Sojamilch

über Tofuburger bis hin zu veganen Süßwaren und Kosmetikartikeln bekommt man ein komplettes Supermarkt-Sortiment in seiner veganen Variante zur Auswahl. Die Sachen sind erschwinglich und schmecken zudem meist sogar besser als ihre „Originale“. Wer dann beim Shoppen Lust auf Kaffee und Kuchen bekommen hat, kann direkt gegenüber im Cakes n´Treats frisch zubereitete Köstlichkeiten genießen. Selbstverständlich ebenfalls durchweg Vegan. (MK) www.vegan-wonderland.de www.vegilicious-shop.de www.facebook.com/vegiliciousveggieshop Bissenkamp 11-13 / Tel. 0231 28212241 Öffnungszeiten Vegilicious: Mo - Sa: 11:00 - 19:00 Öffnungszeiten Cakes N´Treats: Di - Sa: 11:00 - 19:00, So: 10:00 - 16:00


022 Essen & Trinken Blondies Das Blondies hat mal als kleines Ladenlokal angefangen. Mittlerweile ist es eine feste Instanz im Bochumer Ausgehkalender geworden, auch wenn es außerhalb der Reichweite des Bermuda Dreiecks an der Kortumstraße 140 liegt. Hier gibt es nicht nur leckere vegetarische, vegane oder mit leckerem Bio-Fleisch zubereitete Burger, sondern auch leckere Salate. Seit geraumer Zeit freuen sich die Gäste von 12 bis 15 Uhr über den wechselnden Mittagstisch. Wer lieber nur was trinken möchte, findet hier eine große Auswahl an exotischen Cocktails und alkoholfreien Getränken, sowie eine bunte Bier-Palette mit Exoten wie Schlegel und Lammbräu. Der besondere Charme der Einrichtung macht das Bier im Blondies bei einem richtig guten Burger perfekt. Außerdem trifft sich hier ein nettes Publikum. www.blondies-bochum.de (KM)

Maham Von außen scheint das Maham in der Dorstener Straße 93 ein ganz normaler Chinaimbiss zu sein. Nur der Hinweis „Bochums erste Garküche“ lässt vermuten, dass man hier authentische Sichuan-Küche probieren kann. Bisher unbekannte Geschmackserlebnisse erwarten diejenigen, die mutig genug sind eine der Speisen zu probieren, die in der Speisekarte in chinesischer Schrift angeboten werden. Fotografien der Gerichte machen die Entscheidung leicht. Natürlich darf bei den Gerichten der bekannte Sichuan-Pfeffer nicht fehlen, der ein überraschendes Kribbeln auf den Lippen hinterlässt. Neben ausgefallenen Gerichten wie gebratenen Hühnermägen kann man allerdings auch mit weniger Unbekanntem wie Lammfleisch mit Kreuzkümmel das Abenteuer wagen. Wie mutig seid Ihr? www.mymaham.de (KM)

Game food & fun Das Game food & fun fährt mit allem auf, was man für den perfekten Feierabend nach einem stressigen Tag braucht: exotische Cocktails in allen möglichen Variationen, jeden Tag ein anderer Snack zum Superpreis, nettes Publikum und ein abwechslungsreiches Programm in gepflegtem Ambiente. Direkt am Rathaus gelegen (WillyBrandt-Platz 10) ist die laut eigenen Angaben „größte Cocktailbar im Sektor“ leicht zu erreichen. Großer Beliebtheit erfreuen sich die täglich wechselnden All You Can Eat-Angebote vom Big Burger am Dienstag für 4,44 Euro über Chicken Wings für 6,66 Euro am Mittwoch. Längere Wartezeiten sollten eingeplant werden, lohnen sich aber. Am Samstag gibt es bis 2 Uhr alle Cocktails für 4,44 Euro. Alle Sonderaktionen und weitere Infos findet ihr unter www.game-bochum.de (KM)


MI 8/5/13 ANDHIM (TERMINAL M) MEGGY (SUOL) SA 8/6/13 AKA AKA FEAT. THALSTROEM (BURLESQUE MUSIC)

FR 21/6/13 SOUVENIR IN THE CITY VOL. 3. TOUR TIEFSCHWARZ & MAHER DANIEL SA 27/7/13 GÄNSEHAUT @JUICY BEATS CHOPSTICK&JOHNJON (SUOL)

PRES ENTS

VVK UNTER VIEW-DORTMUND.DE IM VIEW ODER TICKETSHOP CORSO PASSAGE.

DORTMUNDER U LEONIE-REYGERS-TERRASSE DORTMUND

SA 17/8/13 GÄNSEHAUT MEETS ZIRKUS ELEKTRONIKUS FORMAT:B (FORMATIK) FR 13/9/13 DENNIS HERZING BIRTHDAY SPECIAL GUEST


024 Essen & Trinken Suppen Schulz Unterwegs schnell eine Kleinigkeit essen ist für Ernährungs- und Umweltbewusste meist ein Problem - es sei denn man kennt die richtigen Adressen. Eine gute Wahl ist Suppen Schulz in der Brückstraße 35 a. Die verwendeten Zutaten sind nicht nur frisch, sondern kommen aus biologischem Anbau und sind fair gehandelt. Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe sind hier tabu. Neben den namensgebenden Suppenvariationen stehen zahlreiche Nudelgerichte und Salate auf der Speisekarte. Vor Ort lohnt sich ein Blick auf die aktuellen Tagesempfehlungen. Wer Hunger, aber nur wenig Zeit mitbringt, kann alle Gerichte -natürlich biologisch verpackt- auch gerne mitnehmen. www.suppen-schulz.de (KM)

Wasabi Keine zwei Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof ist das Wasabi zu Hause (Massenbergstraße 19-21). Eine große Bandbreite an frischem Sushi und anderen japanischen Köstlichkeiten wie Spinat in Sesamsoße, leckeres Gemüse im Tempurateig oder Reis- und Nudelgerichte stehen hier auf der Karte. Das einzelne Sushi gibt es ab 2,20 € bis 4,70 €. Unterschiedliche Menüs beginnen bei 8,50 €. Besonders empfehlenswert ist der Mittagstisch (7,90 - 9,90€), bei dem ihr neben einer Vorspeise zwischen einzelnen Sushis wählen und somit eure liebsten Reishäppchen genießen könnt. Natürlich wird alles frisch für euch zubereitet. Wenn ihr möchtet, könnt ihr dem Koch dabei sogar zuschauen. www.wasabisushi.de (KM)

Kuhbar Nichts kühlt in einem heißen Sommer besser ab als eine leckere Kugel Eis. Eine Eisdiele der etwas anderen Art findet ihr in Bochum Werne (Werner Hellweg 461) – die Kuhbar. Klassische Eissorten wie Schoko, Vanille und Erdbeer treffen auf Haferflocke und Kuh-kie. Durch die Verarbeitung von überwiegend natürlichen Zutaten stehen Gluten- und Laktoseunverträglichkeiten dem Eisgenuss nicht im Wege (am besten vorher nachfragen). Jeden Monat können die Besucher der Homepage www.kuhbar.com zudem noch mitentscheiden, welche Eissorte im folgenden Monat auf der Karte steht. Wenn es mal kein Eis auf der Hand sein soll, kann man in kuhlem Ambiente einen der leckeren Becher probieren. (KM)


026 Essen & Trinken Pablo Was passt besser zum Sommer als köstliche Tapas, nette Biergartenatmosphäre und eine große Getränkeauswahl? Das Pablo ist zwar nicht in der Innenstadt, sondern etwas außerhalb in der Goystraße 5 gelegen, allerdings punktet das nette Lokal in allen Kategorien. Die große Bandbreite an Tapas können einzeln oder gemischt als Teller bestellt werden. Die anderen spanischen Gerichte lassen einen in Urlaubserinnerungen schwelgen. Die Getränkekarte lässt keine Wünsche offen und der kleine Biergarten ist an heißen Sommertagen eine ruhige Oase, die viele gerne besuchen. Also am besten vorher reservieren um sicher zu gehen. Der Weg lohnt sich! www.pablo-bochum.de (KM)

Dag Cig Köfte Die türkische Küche ist vor allem für große Fleischberge vom Spieß oder Grill bekannt. Doch orientalische Gaumenfreuden sind dank Dag Cig Köfte in der Hans-Böckler-Straße 18 nicht mehr einzig Fleischessern vorbehalten. Vegetarier und Veganer können sich über zahlreiche Köstlichkeiten von VeggieKöfte (einer hausgemachten Vollkornweizen-Paste mit Granatapfelsauce) über Veganmacun und Musakka bis hin zu leckerer Falafel freuen. Zusätzlich bietet das nette Team einen Partyservice an, so dass man sich bei besonderen Anlässen entspannt zurücklehnen und den Herd aus lassen kann. Unter www.cigkoefte.de findet ihr aktuelle Sonderaktionen und weitere Infos. (KM)

Cigo´s Steakhaus Direkt am Kemnader See gelegen erfreut sich das Cigo´s seit der Eröffnung im letzten Sommer großer Beliebtheit. In modernem Ambiente kann man zu günstigen Preisen wirklich gute und frische Balkanküche genießen. Besonders wollen wir euch den Grillteller ans Herz legen, wobei die Speisekarte allerhand Leckereien zu bieten hat. Wenn es draußen wärmer wird, lädt im Außenbereich zusätzlich ein gemütlicher Biergarten zum Entspannen ein. Freitags und samstags können ab 18 Uhr am mediterranen Buffet zahlreiche Spezialitäten vom Grill gekostet werden. Besser kann ein Tag am See fast nicht zu Ende gehen. Alle Infos zur Anfahrt, der Speisekarte sowie zu speziellen Sonderaktionen findet ihr unter www.cigos.de (KM)

Li Buddah Eine feste Institution ist das Li Buddah im Nordring 57. In der Fußballkneipe (der Besitzer selbst ist Schalke Fan) geht es urig zu. Anhänger anderer Vereinen werden allerdings nicht nur geduldet, sondern auch herzlich willkommen geheißen. Die rustikale Kneipe hat ihren besonderen Charme, so dass man sich hier direkt wohlfühlen und zurücklehnen kann. Wer den Ruhrpott kennenlernen möchte, der ist hier richtig. Neben dem obligatorischen Fiege gibt es aber auch kleine Snacks wie Flammkuchen. Diese sind durchweg lecker und empfehlenswert. Der Besitzer ist ein echtes Original und gerne auch für einen Plausch zu haben. www.libuddah.de (KM)


028 Rausgehen Sportsfreunde Bochum Zum Sport raus in die Natur? Auf die Idee kommt wohl außer Joggern oder Fahrradfahrern kaum einer. Yoga im Park sieht man dann doch eher selten. Das ändert sich mit den Sportsfreunden Bochum, die die schönen Monate zur sportlichen Ertüchtigung im Freien nutzen. Neben zahlreichen Funsportarten und Kursen wie Yoga, Laufen und Kraftsport werden Bootcamps angeboten. Das intensive Outdoortraining bringt eure Bikinifigur auf Vordermann und macht euch fit für den Sommer. Für 39 Euro Monatsbeitrag können Studenten an allen angebotenen Kursen teilnehmen. Wer sich nicht fest binden und erst mal in das Angebot reinschnuppern möchte, der kann sich für 99 Euro eine 10er-Karte zulegen. Alle Infos und Kurse gibt es unter www. sportsfreunde-bochum.de. (KM)

Kanu Tour Ruhr Entdeckt Bochum doch einfach mal vom Wasser aus! Mit Kanu Tour Ruhr könnt ihr euch in die Fluten der Ruhr stürzen und auf einer der unterschiedlichen Touren echten Paddelspaß erleben. Ob nun die 12 Kilometer lange Strecke von Bochum Dahlhausen bis zum Baldeneysee oder doch lieber von Bochum Stiepel aus Richtung Hattingen – je nach Können, Vorlieben und Geschmack stehen verschiedene Möglichkeiten zur Wahl. Ein Tag voller Action und Adrenalinschüben, schönen Naturkulissen, sportlicher Herausforderung, kühlem Nass und natürlich jeder Menge Spaß steht bei jeder Wahl auf dem Programm. Unter www. kanu-tour-ruhr.de findet ihr vorab einen Überblick über die angebotenen Strecken, Preise und andere Highlights.

Neoliet Kletterzentrum Alte Zechengebäude haben bei uns eine lange Tradition. Wir Menschen im Ruhrgebiet haben es wirklich geschafft, die Architektur der alten Gebäude völlig neu und kreativ umzufunktionieren. So auch bei der Neoliet Kletteranlage in der Flottmanstraße 53 h in Bochum. Im ehemaligen Gebäude der Zeche Constantin erklimmen seit 2005 Mutige und Schwindelfreie die Kletterwände. 2200 Quadratmeter reine Kletterfläche in der 16 Meter hohen Halle lassen die Herzen von Adrenalinjunkies höher schlagen. Das nötige Zubehör kann gegen eine kleine Gebühr vor Ort ausgeliehen werden. Anfänger und Interessierte können beim Schnupperklettern testen wie mutig sie sind. Checkt www.neoliet.de für weitere Infos. (KM)


030 Rausgehen Geocaching-Tour Die moderne Schatzsuche per GPS findet immer mehr begeisterte Anhänger, die über Stock und Stein gehen um sich wenigstens so ein bisschen wie Indiana Jones zu fühlen. Ausgestattet mit GPS-Geräten geht es auch durch den Westpark auf zur modernen Schnitzeljagd. Man muss unterschiedliche Fragen und Aufgaben lösen, um die Koordinaten für das nächste Versteck und die nächste Fährte zu erhalten. Wer schon immer einmal auf Fährtenjagd gehen wollte, wird hier total auf seine Kosten kommen. Und ganz nebenbei lernt man auch noch was über 170 Jahre Bochumer Industriegeschichte. die Teilnahme kostet 11 Euro. Termine und weitere Infos findet ihr unter www.jahrhunderthalle-bochum.de und wer weiß, welchen Schatz Ihr vielleicht findet. (KM)

Walkabout –Alles für das Freiluftleben Outdoorsportarten machen nur mit der richtigen Ausrüstung wirklich Spaß. Denn wenn der Wanderschuh drückt oder ein Regenschauer die Klamotten durchtränkt ist auch die beste Laune schnell auf dem Tiefpunkt. Damit euch das nicht passieren kann, gibt es in auf der Wittener Straße 211 die perfekte Anlaufstelle. Walkabout ist der Spezialist rund um „Alles für das Freiluftleben“. Von Schuhen und Kletterzubehör über Bekleidung bis hin zu Zelten reicht dabei die bunte Produktpalette namhafter Hersteller. Das nette Team berät euch kompetent und rüstet euch gerne für die nächsten großen Abenteuer aus. Schaut einfach direkt im Laden vorbei oder checkt www.walkabout-outdoor.de im Internet. (KM)

Medi Therme Ein schöner Tag in Bochum gefällig? Entspannung ist erwünscht? Die Sauna- und Thermenlandschaft am Ruhrpark bietet unterschiedlichste Saunen, Solebecken und Dampfbäder, sowie In- und Outdoorpools – also alles, was einen entspannten Tag garantiert. Ob die 45 Grad warme Bio-Sauna mit Lichttherapie und orientalischen Düften oder die Sahara-Sauna für Saunaprofis mit 95 Grad – vom Einsteiger zum Profi kommen hier alle auf ihre Kosten. Und nach der Schwitzkur kann man sich noch bei einer Massage oder einer Kosmetikanwendung verwöhnen lassen. Dienstags gibt es die Tageskarte für Studenten für 13 Euro. www.meditherme.de (KM)


032 Bewusstes Einkaufen Tom´s Corner Wer Vintage mag, wird Tom´s Corner lieben. Vollgepackt mit Schätzen längst vergangener Zeiten von den Fünfzigern bis zu den achtziger Jahren versprüht der Laden in der Metzstraße 1 ein ganz besonderes Flair. Alle Möbel und Accessoires wie Taschen, Werbetafeln oder Lampen sind Originale und in mühevoller Arbeit zusammengesucht. Hier findet man keinen Ramsch, sondern hochwertige Produkte mit ausgefallenem Design. Musikliebhaber schätzen Tom´s Corner darüber hinaus für die riesige Plattensammlung im Keller, denn auch hier beweist der Besitzer bei der Auswahl seines Angebots einen hervorragenden Geschmack. Vorbeischauen, stöbern, garantiert was mitnehmen! (KM)

Native Souls Bei ökologisch korrekter Mode denken manche noch an Wollponchos und Gesundheitssandalen. Bei Native Souls in der Trankgasse 1 bekommt man fair gehandelte und umweltschonend hergestellte Kleidung - Ponchos hingegen findet man hier nicht. Denn längst setzen viele junge Labels auf Bio-Baumwolle und faire Arbeitsbedingungen bei der Herstellung von urbaner Streetwear. Der modebewusste Großstädter findet bei Native Souls die neuesten Damen- und Herrenkollektionen, die sowohl straßen- als auch ausgehtauglich sind. Wer schon mal stöbern möchte, kann dies auf www.native-souls.de tun. Hier ist auch eine Onlinebestellung möglich. (KM)

Contigo Fair Trade Shop Schöne Geschenkartikel, exotische Pflegeprodukte und köstliche Kaffeevariationen erwarten Euch im Contigo Fair Trade Shop, der etwas versteckt in der Mayerschen Buchhandlung auf der Kortumstraße gelegen ist. Die fair gehandelte Produktpalette ist bunt gemischt - ob Spielzeug für die Kleinen, Ledertaschen und Portemonnaies, Kerzen in allen Formen und Farben oder hübsche Haushaltsgegenstände. Wer auf die Herkunft und Herstellung von Produkten achtet, wird hier garantiert fündig. Natürlich gibt es auch zahlreiche Tee- und Kaffeespezialitäten. Diese kann man entweder direkt vor Ort genießen oder mit nach Hause nehmen. Das gute Gewissen gibt es gratis dazu. www. contigo.de (KM)


034 Bewusstes Einkaufen / Partys & Events Misfits Second Hand Articles Es muss nicht immer was Neues sein. Wer Wert auf einen individuellen Stil legt, kauft selten Kleidung von der Stange. Misfits Second Hand in der Brückstraße 14 ist eine wahre Fundgrube für Schnäppchenjäger und Schatzsucher. Vom ausgefallenen Einzelstück bis hin zur skurrilen Rarität - der Laden ist vollgepackt mit allerlei Dingen, die man bei den üblichen Kaufhausketten nicht bekommt. Auch die Preise können sich sehen lassen. Neben dem passenden Outfit für wenig Geld findet man auch einige witzige und besondere Dekoartikel wie beispielsweise uralte eingerahmte Familienfotos. So bringt man den eigenen Stil nicht nur auf die Straße, sondern auch in die eigenen vier Wände. (KM)

Backbord In Zeiten in denen jeder Discounter zum Bäcker wird, haben es Vertreter des traditionellen Handwerks nicht leicht. Dass sich Qualität letztlich durchsetzt beweist Backbord seit Jahren eindrucksvoll. Immer neue Filialen der in Bochum Wattenscheid ansässigen Mühlenbäckerei erfreuen die Kunden auch über die Stadtgrenzen hinaus. Zwei Filialen (Kortumstraße 69 und Hans-Böckler-Straße 16) beliefern die Bochumer mit den gebackenen Köstlichkeiten. Die Saaten und das Getreide kommen aus biologischem Anbau und werden direkt gemahlen. Heraus kommen dann später leckere Backwaren, die auch aufgrund der Vielzahl an Dinkel- und anderen Mehlsorten auch für Allergiker geeignet und dazu noch wirklich lecker sind. www.backbord.de (KM)

Kemnade in Flammen Sa., 18.05 bis Mo., 20.05.: Das traditionelle Volksfest „Kemnade in Flammen“ findet nun schon zum neunundzwanzigsten Mal am schönen Kemnader See statt. Zehntausende von Besuchern genießen dann wieder die herrliche Kulisse zu hochkarätiger Live-Musik und erfreuen sich der sommerlichen Pfingsttage. Unter anderem darf man diesmal Pamela Falcon, Kieron Gebeck, Melissa Heiduck und Kai Magnus Sting auf der Bühne begrüßen. Die traditionell gewordene Kirmes mit Riesenrad, Kettenkarussell und vielen weiteren Attraktionen sind genauso ansprechend wie die traumhafte Biergartenatmosphäre und die vielen kulinarischen Highlights. www.kemnadersee.de


036 Partys & Events Variete Et Cetera Könnt ihr noch staunen? Kennt ihr noch dieses Glücksgefühl das sich breit macht, wenn ihr so richtig von Herzen lachen müsst? – Für die Meisten sind diese Momente wahrscheinlich schon viel zu lange her. Dabei macht es sich das Varieté et cetera in Bochum bereits seit über 20 Jahren zur Aufgabe, den Menschen genau diese Gefühle zurückzugeben. Atemberaubende Shows, ein einzigartiges Comedy-Programm und jede Menge Wow-Effekte lassen jeden einzelnen Besucher mit einen breiten Grinsen auf den Lippen zurück. Entführt eure Liebsten und verbringt mit ihnen einen wunderschönen Abend im Varieté et cetera. Im hauseigenen Restaurant könnt ihr sie danach noch zu einem köstlichen Dinner einladen. Das aktuelle Programm findet ihr auf www.variete-et-cetera.de (BO)

Spielwiese 2013 Der Sommer nähert sich und somit wird es auch wieder Zeit für die größte Studentensause im Dortmunder Raum. Da ein Club dafür nicht reicht, steigen am Mi., 08.05., gleich 10 Partys in fünf unterschiedlichen Locations. Im Oma Doris unterhalten DJ Emby und DJ Easy mit Hip Hop und Black Musik. Die Suite 023 versorgt mit Charts, Reggae und Dancehall. Im Le Grand regiert der House und das Klubhaus 1249 setzt auf 90er und Eurodance. Die fünfte Räumlichkeit im Bunde ist der Alte Weinkeller. Hier kommen Fans von Indie und Rock auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Für 7 Euro im VVK stehen euch alle dieser Türen offen! Tickets bekommt ihr in alle teilnehmenden Clubs. www.spielwiese-dortmund.de (BO)

Chaos Creator Sie kreieren nicht nur Chaos, sie sind auch für die besten Studentenpartys im Raum Ruhrgebiet verantwortlich. Wo der Name Chaos Creator erscheint, sind ausverkaufte Clubsäle und einzigartige Feierstimmung garantiert. Eine ihrer größten Schöpfungen ist die Sportlernight. Ob im Dortmunder View, im Essener Frida, oder im Bochumer Bermuda-Dreieck. Die Tickets sind wahnsinnig schnell ausverkauft, denn es gibt wohl kaum einen Studenten, der sich das freiwillig entgehen lassen möchte. Also, falls ihr noch nicht in den Genuss einer echten Chaos Creator-Party gekommen seid, bleibt auf der Hut, haltet euch auf der Facebookseite der Sportlernight oder der Chaos Creators auf dem Laufenden, oder hört euch ein wenig auf dem Campus um. www.facebook.com/chaoscreator.gmbh (BO)


038 Stiftung Campustest

Stiftung Campustest:

„Spotted“ Schüchterne Flirtmuffel aufgepasst! Die Facebook-Seite „Spotted“ schafft Abhilfe - Die virtuelle Flirthilfe für angehende Akademiker Viele Studenten/innen werden es mit Sicherheit kennen: Man sitzt in der Bibliothek, Vorlesung oder Mensa und ist vertieft in seine Bücher oder sein warmes Mittagessen. Doch plötzlich sieht man diese eine Person, von der man seine Augen einfach nicht mehr lassen kann. Ein schüchterne Blick, ein verschwiegenes Lächeln oder kurzer Augenkontakt, für mehr hat es leider nicht gereicht – ärgerlich! Für Flirt-Feiglinge gibt es seit neustem sogenannte „Spotted“Seiten bei Facebook, die einem bei dem Versuch, seinen Traummann oder seine Traumfrau „ausfindig“ zu machen, unter die Arme greifen.

Wir haben es an der TU in Dortmund getestet! Unser Campustester Paul hat sich spontan und unverblümt im Unialltag begleiten lassen und sich dazu bereit erklärt, mit Hilfe der zugehörigen „Spotted“-Seite bei Facebook seine Herzdame virtuell zu finden. Er schrieb eine möglichst detaillierte, aber knapp gehaltene Beschreibung mit wichtigen Anhaltspunkten wie Ort und Zeitpunkt des „Zusammentreffens“ sowie äußerlichen Merkmalen der betreffenden Dame an die Seitenbetreiber der TU Dortmund - „Spotted“-Seite, die diese Annonce wiederum auf ihrer Seite gepostet haben – mit Erfolg! Bereits nach einigen Tagen kam die erste Resonanz von Leuten, die die jeweilige Person im mehr oder weniger engeren Bekanntenkreis zu kennen vermochten. Ob die Gesuchte das Interesse von Campusexperte Paul erwiderte, wollte dieser nicht verraten – ein Gentleman schweigt und genießt eben! Als Fazit lässt sich festhalten, dass die Idee des Wiederfinden einer verloren geglaubten Bekanntschaft an sich Charme hat, nur sollte man sich bewusst sein, dass nicht jede/r Auserwählte diese Posts liest. Probiert’s bei der nächsten Gelegenheit doch einfach mal mit einem einfachen „Hallo!“. (Wir plädieren für mehr Liebe auf dem Campus!) www.facebook.com/SpottedTuDortmund


040 Kinohighlights 2013 30.05. Was geht im Sommer 2013 so auf der großen Leinwand? Hier findet Ihr eine kleine Auswahl der bisher feststehenden Highlights. Für stets aktuelle Infos empfiehlt sich selbstverständlich ein Blick in unser monatliches Magazin!

Hangover 3

20.06.

Men of Steel

08.08.

Lone Ranger

Mai 02.05. Iron Man 3 09.05. Star Trek Into Darkness 16.05. Evil Dead 23.05. Fast and the Furious 6 30.05. Hangover 3 Juni 06.06. Der letzte Exorzismus 2 13.06. After Earth 20.06. Man of Steel 20.06. Die Monster Uni 20.06. The Place Beyond The Pines 27.06. World War Z Juli 11.07. Now You See Me 18.07. Kick-Ass 2 18.07. Pacfic Rim 25.07. Wolverine: Weg des Kriegers August 01.08. 300: Rise of an Empire 08.08. Lone Ranger 15.08. Pain and Gain 22.08. Feuchtgebiete 22.08. Elysium 29.08. Das ist das Ende September 05.09. Riddick 12.09. 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse 12.09. R.E.D. 2


042 Konzerte Konzert Highlights 13.05.

Pink

16.06.

City and Color

29.07.

Bad Religion

Sommersemester 2013 01.05. 03.05. 04.05. 07.05. 11.05. 11.05. 13.05. 15.05. 18.05. 19.05. 29.05. 29.06. 30.05. 31.05. 31.05. 01.06. 05.06. 12.06. 16.06. 18.06. 20.06. 20.06. 26.06. 27.06. 28.06. 28.06. 02.07. 02.07. 04.07. 05.07. 06.07. 09.07. 13.07. 29.07. 11.08. 14.08. 20.08. 13.09.

Ruhrcongress, Bochum – Billy Talent FZW, Dortmund – Polar Bear Club König-Pilsener Arena, Oberh. – One Direction Zeche, Bochum – Miriam Bryant Westfalenhallen, Dortmund – Unheilig Turock, Essen - Sepultura Westfalenhallen, Dortmund – P!NK König-Pilsener Arena, Oberhausen – P!NK Skaters Palace, Münster – Redman Sputnikhalle, Münster – Emil Bulls Kulttempel, Oberhausen – Memphis May Fire Westfalenhallen, Dortmund - MIA E-Werk, Köln – Sportfreunde Stiller Essigfabrik, Köln – Mastodon Weststadthalle, Essen – Hatebreed Skaters Palace, Münster – Haftbefehl Lanxess Arena, Köln – Alicia Keys Matrix, Bochum – Coal Chamber Lichtburg, Essen – City and Colour FZW, Dortmund – Every Time I Die Lanxess Arena, Köln – Kings Of Leon Turock, Essen – Terror FZW, Dortmund – Dillinger Escape Plan Lanxess Arena, Köln – Rihanna Bahnh. Langendreer, Bochum – Buster Shuffle Lükaz, Lünen – Unearth Turock, Essen – Sick Of It All Underground, Köln – All That Remains Matrix, Bochum – Red Fang Esprit Arena, Düsseldorf – Depeche Mode König-Pilsener Arena, Oberh. – Iron Maiden Matrix, Bochum – Between The Buried And Me ZAKK, Düsseldorf – Sucidal Tendencies FZW, Dortmund – Bad Religion Tanzbrunnen, Köln – Cro Bahnh. Langendreer, Bochum – Agnostic Front FZW, Dortmund – Of Monsters And Men Westfalenpark, Dortmund – XAVAS


044 Jobbörsen

Jobbörsen für Studenten www.promotionbasis.de promotionbasis.de ist die große deutschsprachige Ressource für Informationen und Jobs aus dem Promotion-, Messe- und Eventbereich für Messehostessen und -hosts, Promoter, Merchandiser, Interviewer, Verteiler und Event-Personal.

www.praktikum.info Die kostenlose Jobbörse Praktikum.info bietet neben Praktika auch eine Vielzahl weiterer Stellenangebote für Schüler, Studenten und Berufseinsteiger. Neben Schülerpraktika, Schülerjobs, Aushilfsjobs, Nebenjobs, Ferienjobs, Werkstudent-Jobs und Trainee-Stellen finden sich in den Stellenanzeigen unter anderem auch Angebote für ein Volontariat oder eine Ausbildung, Studentenjobs, Lehrstellen und Abschlussarbeiten.

www.jobsuma.de Die Jobsuchmaschine JOBSUMA ist unser Lösungskonzept auf die Frage: Wie kann man die Jobsuche für Studierende, Absolventen und Young Professionals vereinfachen? JOBSUMA ist keine Online-Jobbörse, sondern eine echte Jobsuchmaschine – und die Einzige, die sich speziell auf die Anforderungen von Studenten und Absolventen spezialisiert hat.

www.festivaljobs.de/aktuelle_Jobs.html www.jobmensa.de „Hier füllt der Jobber einen Standardfragebogen aus (etwa über bisherige Tätigkeiten, Studium, Fremdsprachen, Führerschein), den die Vermittler mit dem Anforderungsprofil von Firmenkunden vergleichen. Wenn‘s passt und der Bewerber mit einem Klick Ja sagt, gehen seine Daten an die potentiellen Arbeitgeber.“

www.studentjob.de Dieses Online Jobportal hat sich spezialisiert auf Studenten und ist eine professionelle Vermittlerplattform für Nebenjobs, Praktika, Ferienjobs, Studentenjobs, Aushilfsjobs und den Karrierestart.

Wie der Name schon verrät, bieten wir die Möglichkeit, auf den bekanntesten Festivals und Konzertveranstaltungen in Deutschland und Österreich zu arbeiten. www. festivaljobs.de vermittelt dich als Barkeeper, Tresenkraft, Servicekraft, LKW-Fahrer, Aufund Abbauhelfer oder auch als Logistiker.

www.ausbildung.de / www.meinpraktikum.de meinpraktikum.de ist eine Bewertungsplattform für Praktikumsstellen, auf der ihr über eure Erfahrungen bei euren Arbeitgebern berichten könnt; in verschiedenen Kategorien, schnell, einfach und ohne Registrierung.


046 Warsteiner Festivalvorschau 2013

Rock am Ring

Angekündigt – und ausverkauft. So läuft es schon seit vielen Jahren beim Rock am Ring. Auch 2013 ändert sich an der Tradition des ausverkauften Mega-Festivals am Nürburgring in der Eifel nichts. Ist ja auch kein Wunder, wenn man sich anschaut, was da in diesem Jahr wieder an hochkarätigen Topacts eingeladen wurde: 30 Seconds To Mars, Fettes Brot, Volbeat, Green Day, Seeed, Sportfreunde Stiller, Hurts, The Killers, The Prodigy, Korn, Cro, Paramore, Kraftklub und unzählige Bands und Artists mehr. Kein anderes Festival in Deutschland kann dem Platzhirsch seinen Rang als größtes und teuerstes Live-Event Deutschlands streitig machen. Und trotzdem zahlen manche Leute Jahr für Jahr Unsummen an Geld für RAR Tickets bei Ebay, da sie zu den vielen Gehören, die kein Ticket mehr ergattern konnten. Kein sehr studentenfreundlicher Gedanke, wenn man ehrlich ist. Da kommt es natürlich sehr gelegen, dass euer UNIverse in Kooperation mit Warsteiner auch in diesem Jahr wieder zwei glückliche Leser zu Ringrockern macht. Wir laden euch zu Rock am Ring, samt Luxuscamping im Warsteiner Village ein. Das bietet euch den allerhöchsten Festivalkomfort, mit beheiztem Wohncontainer inkl. Strom, Betten, Toiletten, Duschen, Pool im Garten, gratis Warsteiner – und das alles kaum 100 Meter vom Festivalgelände entfernt. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt eine E-Mail mit euren Kontaktdaten und dem Betreff „Mit Warsteiner zum RAR 2013!“ an redaktion@updateruhrgebiet.de . Danach heißt es Daumen drücken. Alle weiteren Infos gibt’s auf www.warsteiner.de (MK)


Vainstream Location: Hawerkamp, Münster Date: 06.07. web: www.vainstream.com

Deichkind, Jennifer Rostock, Bad Religion, Donots, Royal Republic, Bosse und Madsen vorweisen. So ist es eigentlich gar nicht verwunderlich, dass es der kleine Ort im Kreis Soest Jahr für Jahr schafft, zum Zentrum der guten Musik zu werden. Die Party steigt zwischen Fr., 02.08., und Sa., 03.08. und kostet im 2-Tages-Ticket 64 Euro. (MK)

Eier mit Speck Location: Am Hohen Busch, Viersen Date: 26. – 28.07. web: www.eiermitspeck.de Das Vainstream ist seit Jahren ein Pflichttermin für alle, die es ein bisschen härter mögen. Egal ob Metal, Rock oder Hardcore – Das Vainstream Rockfest am Hawerkamp in Münster besorgt euch den Stoff vom Feinsten. 2012 konnte man mit Slayer und The Gaslight Anthem für Stadionatmosphäre sorgen. 2013 geht man noch einen Schritt weiter, und bietet mit In Flames, A Day To Remember und Parkway Drive mehr als überzeugende Argumente. Ebenfalls dabei sein werden Jennifer Rostock, Boysetsfire, Anti-Flag und viele mehr. (MK)

Big Day Out Location: Anröchte Date: 02. – 03.08. web: www.jzi.de Der Big Day Out in Anröchte findet 2013 bereits zum 7ten Mal statt. Ein Großteil des Line Ups ist bereits bestätigt und kann Hochkaräter wie beispielsweise

Beim Underdog in unserer kleinen Festival-Runde kann man zwar von „gemütlich“, aber sicher nicht von „klein“ sprechen. Das äußerst interessant betitelte Eier Mit Speck-Festival in Viersen bietet diesen Sommer eine großartige Mischung aus hochkarätigen Bands und Acts aus allen erdenklichen Bereichen der Musik. Ob Rock von den Donots oder Turbonegro, Hip Hop von La Fanfare en Petard, oder Elektropop von Glasperlenspiel und Susanne Blech. Es wird auch in diesem Jahr ein wilder Ritt durch die verschiedensten Genres geboten. (MK)


048 Warsteiner Festivalvorschau 2013

OLGAS ROCK

Ein Blick hinter die Kulissen des beliebten Gratis-Festivals In diesem Jahr findet zwischen dem 09.-10.08.13 mit dem Olgas Rock Festival eines der noch wenigen und im Ruhrgebiet sicher das Bedeutendste umsonst und draußen Festival statt. Für uns vom UNIverse ein guter Grund, mit einem der Macher zu sprechen. Kevin Kerndl vom rocko. EV hat uns mal hinter die Kulissen blicken lassen. Die wichtigste Frage zuerst: wie schafft ihr es, jedes Jahr ein so großartiges Festival in diesem Ausmaß auf die Beine zu stellen, ohne Eintrittsgeld dafür zu verlangen? Das hat mit einer gehörigen Portion Liebe zur Musik, Idealismus, eine Menge ehrenamtlicher Mitarbeiter und einem nicht zu vernachlässigen Irrsinn zu tun. Erzähl mal ein bisschen über die Anfänge. Was war die treibende Idee hinter dem Open Air? Was wolltet ihr erreichen, beweisen, ermöglichen? In den Neunzigern waren wir selbst in Bands aktiv und haben erste Events selbst veranstaltet. Durch Kontakt zum und auf Initiative vom Kulturbüro Oberhausen entstand in Gemeinschaftsarbeit „Olgas Rock“. In einem speziellen nachwuchsfreundlichen, familiärem und einzigartigem

Rahmen.“ Anfangs (im Jahr 2000) war es einfach eine weitere Möglichkeit selbst live zu spielen und Oberhausen war im Sommer um eine Veranstaltung, die in erster Linie an die Jugendlichen gerichtet ist, reicher. Keiner von uns hatte die Intention, hier ein riesen Festival auf die Beine zu stellen. Olgas Rock ist durch gesundes Wachstum das geworden, was es jetzt ist. – Ein Open Air, welches sich in der mittlerweile sehr dichten Festivallandschaft etabliert hat. Auch, wenn es so alles nicht geplant war, sind wir stolz drauf, was aus Olgas Rock geworden ist. Und was genau ist deine Aufgabe innerhalb des Olgas Rock Teams? Wie weit im Voraus plant ihr das nächste Festival? Es gibt keine konkreten Rollenverteilungen. Die wesentliche organisatorische Arbeit wird im Vorfeld von 3 Leuten gemacht, die vieles „auf dem kurzen Dienstweg“ be- und absprechen. So machen im Prinzip alle alles. Vielleicht nicht immer die effektivste Vorgehensweise, aber solange es irgendwie funktioniert… .-) Während des Festivals notiert man sich Punkte, die man nächstes Jahr besser machen kann. Dann beginnt man ja quasi schon mit den Vorbereitungen fürs nächste Jahr. Was uns ganz besonders gefällt: ihr tut sehr viel für den lokalen Nach-


wuchs. Kaum ein anderes Festival bietet auch so viele Slots an junge Bands. Hat das einen bestimmten Hintergrund? Wie schon erwähnt waren wir vor einiger Zeit selbst musikalisch aktiv und wissen über die Problematik, an gute Shows ranzukommen. Das gehört schon auch zum Konzept des Festivals, jungen, eifrigen Bands, die wirklich sehr gerne und gut live spielen, mit ins Lineup zu nehmen. Zudem gibt es ja eine Reihe von Kooperationen. Z.B. mit unserer Partnerstadt „Middlesbrough“ in England, mit denen wir seit 2008 einen regen Bandaustausch veranstalten. Am Fr., 09.08., geht’s los. Wie wirst du die beiden Tage verbringen? Ich werde an dem Wochenende vermutlich wieder viel mit der Videoübertragung auf die LED-Wand zu tun haben. Dazwischen werde ich sicherlich auch die eine oder andere Band empfangen; dabei freue ich mich schon auf ein Wiedersehen mit unseren Freunden aus unserer Partnerstadt Middlesbrough. Das Wochenende vergeht immer wie im Flug. Man macht hier, man guckt da, man heizt übers gesamte Gelände um doch noch „mal eben“ was zu regeln. Sich entspannt mal in die hinteren Reihen des Publikums zu verdrücken und das Ganze einfach mal kurz aus der Ferne zu genießen wird aber

bestimmt auch mal drin sein. – Spätestens bei den Headlinern, wenn fast alles vorbei ist. Und dann natürlich noch auf die Aftershowparty. Zu guter letzt, wollen wir natürlich ein paar Exklusivinformationen. Gibt’s irgendwelche Überraschungen, die wir uns 2013 bei euch nicht entgehen lassen dürfen? Überraschend ist jedes Jahr aufs Neue die Vielfalt des musikalisch dargebotenen Programms. Von Electroklängen, Indie-Pop über Punkrock zu Metal wird wieder alles dabei sein. Dieses Jahr machen wir erstmalig musikalische Ausflüge Richtung Hip-Hop. So haben wir Bands wie „OK KID“ und „CHAKUZA“ verpflichtet. Wir sind gespannt, wie es ankommt. Verpassen darf man bei Olgas Rock aber nichts. Das Programm ist qualitativ so gut, dass man sich ruhig auch schon zum Einlass um 12 Uhr blicken lassen kann. Es gibt wieder 2 Bühnen, die immer im Wechsel bespielt werden, sodass man nie vor der Entscheidung steht: Welche Band guck ich mir jetzt an? Neu wird am Samstag die Möglichkeit eines Bungee-Sprungs sein. Aus gut 70 Metern Höhe kann man sich, wenn man mag, einfach mal so richtig fallen lassen. :-) Oder man macht einfach mal eine Aussichtsfahrt und schaut sich Oberhausen von oben an. Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg für das Olgas Rock 2013! (09.- 10. August im Olga-Park in Oberhausen – Eintritt Frei!) Danke schön. Interview: Marc Kemper Foto: Christian Ripkens


050 Gewinnspiel

Unitours

WWW.UNITOURS.DE Der Sommer naht und jeder von uns hat seine eigene Vorstellung von DEM perfekten Urlaub – Die Experten von Unitours bieten euch die studentische Lösung! Unterschiedlichste Reisen mit verschiedenen Schwerpunkten und dem Versprechen: „Wir haben auch DIE REISE für dich“. Sie erleichtern die Planung eures persönlichen Wunschurlaubs, indem sie euch verschiedene Reiseziele herausgesucht haben, die perfekt auf eure Bedürfnisse abgestimmt sind. Hierbei könnt ihr wählen zwischen Feieroasen wie z.B. Novalja (Kroatien), Lloret de Mar (Spanien) oder dem Goldstrand (Bulgarien), aber auch Sport- und Naturfreunde kommen z.B. mit dem QuicksilverSurfcamp in Frankreich oder einzigartige Kanutouren in Schweden auf ihre Kosten. Mit der Aktion „Bier oder Wasser – für weniger Durst auf der Welt“ bekommt ihr bereits bei der Buchung eures Urlaubs gute Laune. Ihr habt die Qual der Wahl: Entweder den eigenen oder den Durst vieler Menschen in Entwicklungsländern stillen. So bekommt ihr entweder ein

5l-Fass leckeres Beck’s von Unitours als Buchungsprämie geschenkt oder Unitours spendet den Gegenwert des Fasses an Viva con Agua. Ihr entscheidet! Das Beste kommt bekanntlich immer zum Schluss: In Kooperation mit Unitours verlost das UNIVERSE Magazin insgesamt eine Woche Urlaub für zwei Personen nach Novalja, der Partyhauptstadt der Insel Prag in Kroatien („Ibiza Kroatiens“). Beinhaltet sind An- und Abreise im klimatisierten Bus, Hotelaufenthalt, freier bzw. ermäßigter Discoeintritt und vieles vieles mehr. Mehr Infos zu den Leistungen gibt’s unter www.unitours.de/studentenreisen/novalja. Und wie komme ich ins Partyparadies? Einfach ne Mail mit dem Slogan „Wir studieren Urlaub!“ an bianca@update-ruhrgebiet.de schicken und Daumen drücken.


052 Reportage

„Ist der Winter hart und weiß, wird der Sommer schön und heiß.“ – Glaubt man den altbewährten Bauernregeln unserer Vorfahren, dann müsste uns in diesem Jahr ein Traum von Sommer erwarten. Wird ja auch mal wieder Zeit würde ich sagen. Also, die Badesachen dürfen die unendlichen Tiefen des Kleiderschranks endlich wieder verlassen. UNIverse ruft offiziell zur Hochsaison auf! Und das Beste ist, um die schönsten Stunden des Jahres am Strand genießen zu können und sich die Sonne so richtig auf den Bauch knallen zu lassen, muss man nicht einmal das Ruhrgebiet verlassen. Wir zeigen euch wo der Hase im Sommer herläuft – Und zwar oben ohne!

Maritimo Beach, Oer Erkenschwick Das Maritimo Sauna- und Wellness-Resort in Oer Erkenschwick bietet alles, was das entspannungsbedürftige Herz begehrt. Klar, dass dazu auch ein hauseigener Stand gehören muss. Hier kann man ein gemütliches Pläuschchen unter Palmen halten oder sich an der Bar mit einem frisch zubereiteten Cocktail verwöhnen lassen. Der 18.000 Quadratmeter große Saunagarten, so wie der Rest des Resorts, steht natürlich auch zur vollen Verfügung. www.maritimo.info Öffnungszeiten: Bei gutem Wetter täglich ab 14 Uhr


Lakeside Inn, Haltern Am schönen Halterner See befindet sich nicht nur das Farm h o u s e - Re s t a u rant Lakeside Inn, in dem man sich an leckeren Speisen und Cocktails versuchen kann – Direkt hinter dem Haus befindet sich nämlich auch ein mit Hängematten, Strandkörben n und kaka b, an dem ribischem Sand ausgestatteter Beachclub, meln lassen man im Sommer so richtig die Seele baumeln kann. www.lakesideinn.de Öffnungszeiten: täglich ab 9 Uhr, Fr. und Sa. „open end“

Herr Walter, Dortmund Wer ist Herrr Walter? Herr Walter ist weit iff, das mehr als Schiff, iniger sich seit einiger DortZeit im afen munder Hafen aufhält. Er ist a, zugleich Eventschiff, Restaurant und – ja, n richtig geraten – ein Beachclub. Neben den Räumlichkeiten auf dem Schiff lädt Herr Walter vor dem Schiff zu kühlen Drinks und entspannter Runde auf dem eigenen Sandstrand ein. Hunger? Der Smutje bereitet leckere Seemannskost zu. Alle Mann an Bord, der Sommer kommt! www. herr-walter.de Öffnungszeiten: Do., Fr., Sa. ab 19Uhr und bei Veranstaltungen und Fußballübertragungen!


054 Reportage

Zoca‘s Beach Club, Bochum Betritt man den Zoca’s BeachClub ist der Großstadttrubel Bochums schon bald weit entfernt. Direkt an der Halle, in der sonst nur Indoor-Fußball praktiziert wird, befindet sich ein kleines, paradiesisches Fleckchen, das den stressigen Alltag im Nu vergessen lässt. Feiner Sand, und Strandstühle sorgen mitten in einer grünen Oase für Wohlbefinden. In Absprache mit den Betreibern könnt ihr auch selbst eine Grillparty organisieren. www.zocas.de/beachclub Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: ab 15 Uhr | Sa. und So.: ab 12 Uhr | Feiertags: ab 12 Uhr

Coconut Beach Münster Mit dem Coconut Beach in Münster bekommt auch die Stadt der Fahrräder den Urlaub vor der Tür geboten. 400 Tonnen neuer Sand laden in diesem Jahr zum beachen ein. Echte Palmen, Sonnenliegen, zahlreiche Strandbuden und eine Grillbar machen den Tag oder Abend perfekt. Cocktails und Eis gibt es ebenfalls zu genüge. Auch sind wieder hochkarätige DJs und LiveActs zu erwarten. www.coconutbeach.de Öffnungszeiten: bei gutem Wetter täglich ab 13 Uhr

Stranddeck Kemnade, Bochum Ab Mai steht euch dann auch das Bochumer Stranddeck Kemnade wieder zur vollen Verfügung. Hier könnt ihr es euch auf eurem Liegestuhl zwischen echten Palmen gutgehen lassen. Ein exotischer Salat oder ein kühler Drink dazu und die Welt läuft wieder rund. Die Aktiveren unter euch können sich beim Beach Soccer oder beim Beach-Volleyball austoben. Freitags, samstags und sonntags untermalen namhafte DJs ab 15 Uhr das Sommergefühl. www. stranddeck.de Öffnungszeiten: Mo. bis Do.: 11 bis 23 Uhr | Fr. u. Sa.: 11 bis 1 Uhr | So.: 10 bis 23 Uhr

The Beach @ CentrO, Oberhausen Das Oberhausener Einkaufszentrum CentrO lädt nicht nur zum grenzenlosen EinkaufsMarathon ein. Im Sommer wird es mit dem CentrO-Beach nämlich zeitgleich zum Urlaubsparadies vor der eigenen Haustür. 270 Tonnen Sand laden auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern dazu ein, vor, nach oder sogar während des Einkaufs eine sonnige Entspannungsrunde einzulegen. Abends liefern DJs der Region den entsprechenden Soundtrack zu eurem Wohlgefühl. www.beach-centro.de Öffnungszeiten: Mo. bis Do.: ab 12 Uhr | Fr. bis So.: ab 11 Uhr, Open End; ab Mai 2013


Stadthafen, Recklinghausen Auch im Lemon Beach Club am Recklinghausener Stadthafen geht es schon im April los mit dem Sommergefühl. Ein Bierbänke, der Blick aufs Wasser und jede Menge Sand laden zum ultimativen entspannen ein. Hin und wieder bringen DJs mit knackigen Beats das das Karibikflair mitten ins Ruhrgebiet. Unter 18 Jahren ist der Einlass allerdings nur mit einem Elternteil erlaubt. www.stadthafen.com Öffnungszeiten: bei gutem Wetter täglich ab 12-24 Uhr.

Seaside Beach Baldeney, Essen Eines der schönsten Fleckchen Essens ist in Sachen Urlaubsgefühl der Baldeneysee. Auf einem weitläufigen Sandstrand kann man hier in Sonnenliegen und zahlreichen Strandbetten entspannen. Ab Nachmittag sorgen meist DJs für knackige Sounds. Ein paar Meter vom Strand entfernt können Herausforderungssuchende am Tree2Tree teilnehmen. Auch die Möglichkeit zu ausgiebigem Wassersport ist gegeben. www. baldeneysee.de Öffnungszeiten: täglich 10 Uhr bis 22 Uhr

Aloha Surfsoda bringt den Sommer zu dir!

Der Sommer 2013 rückt immer näher und ihr freut euch auf Sommer, Sonne, Strand und Meer? Es fehlt nur noch die perfekte Liege? Aloha Surfsoda hilft euch und startet mit dem „Summer Chill Paket“ in die Sommersaison 2013. Die von Hawaii inspirierte Surfsoda, die in vier leckeren, fruchtigen Sorten erhältlich ist, verlost ein „Summer Chill Paket“ mit vier Aloha Liegestühlen im typischen Look der Marke. Zu jedem Paket gibt es eine Kiste Aloha mit den Geschmacksorten „GrapefruitOrange“, „Mango-Lime“, „Holunderblüte“ und „Ginger-Lime“ gratis dazu. Die ideale Erfrischung für (hoffentlich) kommende Sommertage. Um zu gewinnen schickt eine Email mit dem Betreff „Aloha Surfsoda“ an redaktion@ update-ruhrgebiet.de (MK)


056 UNIverse investigativ

Wir kennen sie alle. HobbyAstronom, Meteorologe, Bauernweisheit, Wetter-App und Kaffesatzleser… Überall findet man unfehlbare Prognosen, wie das Wetter wird. Ob Siebenschläfer, Mondkalender oder die Oma, die es in den Knochen spürt: man kann auf viele Arten herausfinden, ob wir uns auf sonnige Tage und hohe Temperaturen freuen können. Nur was sagen die denn nun genau? Kommt er oder kommt er nicht, der schöne Sommer 2013? UNIverse verlangt Antworten! Deswegen haben wir so ziemlich jeden Kanal aktiviert und überall knallhart nachgefragt. Wird es ein geiler Sommer? – Beim Ergebnis waren sich unsere Quellen eher uneinig.

Astronomen sagen im Internet mehr oder weniger einstimmig: Der Sommer kommt früh, bleibt aber nur sehr kurz. „Zweitausendzwölf-reloaded“ sozusagen. 2013 wäre schließlich ein „Mondjahr“ (was auch immer das bedeutet). Damit gaben wir uns natürlich nicht zufrieden und fuhren zwecks zweiter Meinung zu Bauer Wilhelm nach Wanne-Eickel. Auf die Wetterfrage entgegnete dieser jedoch nur: „Hört Waltraud nicht den Kuckuck schrein, dann muss er wohl erfroren sein.“, bevor er mit dem Trecker lachend in sein Kartoffelfeld einbog. Das haben wir dann so hingenommen. Schlauer geworden sind wir allerdings nicht wirklich… Als wir dann schon leicht frustriert beim Deutschen Wetterdienst in Essen nachfragten, kamen endlich die positiven News. Dort heißt es, dass besonders der Spätsommer gut zünden würde. Kaum Regen und stets zwischen 18 und 28 Grad. - Man darf sich also besonders auf den August freuen. Der Vollständigkeit halber ließen wir unseren Praktikanten Frederik noch bei Astro.TV anrufen, um sich für uns die Karten legen zu lassen. Wie der Sommer wird, konnte uns die Wahrsagerin natürlich gewohnt präzise erläutern: „ziemlich warm“ verriet uns ihre Verbindung aus dem Jenseits. Außerdem stand Frederiks Aszendent wohl irgendwo im Sternkreis der Walnuss, wodurch wir zusätzlich noch an die Insider-Information gelangten, dass er im Juli Lotto spielen sollte. Es wird also doch ein guter Sommer 2013! (MK)


058 POTTpourri Traumzeit Festival Hach, die Festival Saison. Warmes Wetter, spannende Bands mit toller Livemusik, kühle Getränke und das Gefühl, etwas Großes erlebt zu haben. Geht es noch traumhafter? Wohl kaum. Also ist es eindeutig: Festivalzeit ist Traumzeit. Ganz besonders traumhaft wird’s beim diesjährigen Traumzeit Festival, welches auch 2013 die Besucher verzaubern wird. Stattfinden wird das beliebte Fest am Fr., 21.06., bis zum So., 23.06., im Landschaftspark Duisburg Nord in Duisburg. Dort spielen auf alle drei Tage verteilt nationale und internationale Top-Acts auf vier verschiedenen Bühnen für euch. Darunter befinden sich natürlich sowohl große Ikonen, als auch absolute Geheimtipps, die man wirklich nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt. Bands wie zum Beispiel Editors, Thees Uhlmann & Band, Cat Power, Get Well Soon, Alex Clare und viele mehr stehen auf den Startpositionen. Alle weiteren Informationen zum Programm, Tickets, allen auftretenden Artists und Preisen findet man natürlich auf www.traumzeitfestival.de ! Wir vom UNIverse bieten euch die Chance, ganz einfach ein Teil davon zu werden. Wir verlosen für den So., 23.06., 5 Tagestickets. Schreibt eine E-Mail mit dem Betreff „Traumzeit-Festival“ und eurer Adresse an redaktion@update-ruhrgebiet.de (MK)

George & Emmy’s Ein neuer Trend macht sich 2013 auch endlich im Ruhrgebiet breit. Unter dem Namen George und Emmy’s Frozen Yogurt werden viele Festivals und Open Airs in diesem Jahr von Frozen Yogurt heimgesucht. Frozen Yogurt ist erfrischend lecker wie Speiseeis, fluffig und cremig wie Softeis und sündhaft süß wie ein Dessert – dennoch ist die Zwischenmahlzeit supergesund und kalorienarm! Wie das geht? Ganz einfach: Die Zutaten lauten Naturjoghurt, natürliche Milch und nur ganz wenig Zucker. Ganz anders also als bei herkömmlichem Eis, das größtenteils aus Sahne, Fett, Zucker und Butter besteht. Frozen Yogurt ist eigentlich eine gefrorene Joghurtspeise, die durch die Herstellung mit der Softeismaschine ihre wundervolle Cremigkeit gewinnt. Frozen Yogurt tut durch die gesunden Zutaten deinem Körper und der Figur gut: der Wellness-Snack enthält lediglich 1,8 % Fett und hat gerade mal 120 kcal. Ein Nachschlag ist also locker drin! Unser Sommertipp: Unbedingt probieren! George-emmys.com


060 Freizeitlektüre Rebellen

Viva la Revolución! In dieser Ausgabe haben wir für Euch packenden Lesestoff rund um das Thema Rebellion ausfindig gemacht. Ob die Geschichte einer Freundschaft zu Zeiten der Jugendrevolte, die Aufforderung selbst aktiv zu werden oder aber die Erzählung eines Träumer, der einen selbstzerstörerischen Widerstand an den Tag legt - sie alle haben eins gemein: man rebelliert, wenn man sie zur Seite packen muss.

Zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten - zumindest was ihre familiären Verhältnisse anbelangt. Alexander aus dem wohlbehüteten Elternhaus trifft auf Paul, den Waisenjungen. Doch wie das Schicksal es will, freunden die beiden sich an. Zu Zeiten der Jugendrevolte in den sechziger und siebziger Jahren schließen sich Alexander und Paul linken Bewegungen an, wenn auch aus unterschiedlicher Motivation heraus. Dann tritt eine Frau (Toni) in ihr Leben, die ihre Freundschaft auf die Zerreißprobe stellt. Wolfgang Schorlau beschreibt, was aus den Rebellen von damals im Hier und Jetzt geworden ist. Was von ihren jugendlichen Idealen hat auch heute noch Bestand? Wolfgang Schorlau ist vielen durch seine erfolgreichen „Dengler“-Krimis bekannt. Auch „Rebellen“ ist von einem packenden Schreibstil geprägt, bei dem der Leser die Puzzleteile aus den Erzählungen aller drei Figuren nach und nach zusammenlegt. Fazit: Wolfgang Schorlau liefert mit „Rebellen“ einen packenden Roman ab, den man nicht mehr zur Seite legen will - oder kann. Wermutstropfen: Man beginnt zwangsläufig über die eigenen Ideale nachzudenken und zu hinterfragen, ob sie auch in Zukunft Bestand haben werden. „Rebellen“ von Wolfgang Schorlau ist bei Kiepenhauer und Witsch für 19,99 € erschienen.


Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand Wie ist es um unsere Gesellschaft bestellt? wenn es nach Harald Welzer geht gar nicht gut. Die Zukunft wirkt bedrohlich, viele Probleme unlösbar. Wir nehmen alles als gegeben hin und haben aufgehört die Dinge zu hinterfragen. Wir konsumieren, weil wir es so gewohnt sind. Welzer präsentiert eine Kritik am endlosen Konsumverhalten, das zu weltweiten Problemen und einer gar nicht so rosigen Zukunft führt. Der Autor zeigt neue Wege auf und fordert vor allem eins: wir müssen wieder anfangen selbst zu denken! Damit wir nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Handeln angeregt werden, hat er noch 12 Regeln zum Widerstand aufgestellt. Ein Buch, das die kritische Lage unseres Daseins in beachtlicher Weise darstellt, ohne jedoch hoffnungslos zu sein. Denn es gibt bereits heute einige Lösungsansätze und gute Ideen, die das Ruder noch rumreißen können. Wenn wir nur alle anfangen selbst zu denken und auch dementsprechend handeln.

Der Clown ohne Ort Auch in diesem Buch geht es in gewisser Weise um Rebellion und Widerstand. Naïn stehen alle Türen offen: er studiert Politik, jobbt als Bundestagsassistent und hat das Angebot im Europarlament zu arbeiten. Seine Zukunft scheint gesichert und die Eltern stecken große Erwartungen in ihn, doch dann erleidet Naïn einen Zusammenbruch. Er stürzt sich ins Berliner Nachtleben - Alkoholexzesse und Drogenkonsum inklusive. Als dann auch noch der Versuch missglückt gemeinsam mit seinen Freunden eine politische Organisation aufzubauen, ist Naïn am Tiefpunkt angekommen. Da steht plötzlich ein Schaf in seinem Zimmer. Thomas Martinis Debütroman ist eine fesselnde Geschichte, die von einem poetischen Schreibstil und schonungslosen Bildern geprägt ist. Naïn ist der typischer Anti-Held, den man sofort ins Herz schließt. Ein verstörender, mitreißender und unbedingt lesenswerter Roman, der noch Tage nachhallt.

Fazit: Wirklich lesenswertes Buch, das sicherlich noch für reichlich Gesprächsstoff sorgen wird.

Fazit: Thomas Martini präsentiert mit „Clown ohne Ort“ einen großartigen Debütroman, der nicht leicht zu verdauen, aber unbedingt lesenswert ist.

Wermutstropfen: Dass jetzt nur noch viele andere Menschen das Buch lesen müssen und anfangen selbst zu denken.

Wermutstropfen: Das dumpfe Gefühl und die Hilflosigkeit, die zurückbleiben, während man Naïn am liebsten schütteln möchte.

„Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand“ von Harald Welzer ist im Fischer Verlag für 19,99 € erschienen.

„Der Clown ohne Ort“ von Thomas Martini ist bei der Frankfurter Verlagsanstalt für 19,90 € erschienen.


062 POTTpourri Update Ruhrgebiet – Dein Freizeitmagazin Zum Ausgleich des alltäglichen Studentenwahnsinns bieten sich ja regelmäßig ein paar gute Partys an. Doch so wirklich den Überblick behalten, kann man da wohl eher selten. Darum solltet ihr unbedingt mal das „Update Freizeitmagazin“ studieren, welches euch jeden Monat gratis durch die Club- und Partylandschaft des Ruhrgebiets lotst. Egal, ob ihr nur auf die neusten Tipps und Trends im Bereich Musik, Kino, Lifestyle aus seid, oder aber dem enthaltenen Partyplaner nachpilgert: Update hält euch auf dem neusten Stand. www.update-city.de (MK)

Xavas beehrt den Dortmunder Westfalenpark Die beiden haben wohl die bestklingendste „gespaltene Persönlichkeit“ im deutschen Raum. Was dabei herauskommt, wenn einer der lyrisch talentiertesten Wortakrobaten des Landes sich mit der wohl sanftesten Soul-Stimme der letzten 10 Jahre vereint, haben Kool Savas und Xavier Naidoo uns mehr als bewiesen. Die langjährigen Freunde produzierten ein Album, dass weltweit unter den Top 10 der Erstwochenverkäufe der HipHop-Alben 2012 landete. Am Fr., 13.09., könnt ihr sie Live an der Buschmühle im Dortmunder Westfalenpark erleben. Für Support sorgt Ken Kenay. „Und ich schau nicht mehr zurück, ich geh’ in den Ticketshop und kaufe mir zwei Stück“ (So oder so ähnlich): www.livemodus.de (BO)

Badeseen im Ruhrgebiet Für den kommenden Sommer bieten sich im Ruhrgebiet unzählige schöne Badeseen und Parks an, an denen man sich erholen und bräunen, oder einfach nur schöne Partys feiern kann. Badehose an, Grill angemacht und ab dafür. Besonders schöne Badeseen sind zum Beispiel der Kruppsee in Duisburg, der Horstmarer See in Lünen, der Silbersee bei Haltern, der Baldeney See in Essen und der Kemnader See in Bochum. Noch viel mehr Auswahl samt Adressen und Öffnungszeiten findet man auf www. metropole-ruhr.de (MK)

Unnützes Wissen fürs „Biss-Fest“ Bis Ende des 19. Jahrhunderts wusste in Europa niemand, was gegen Karies zu tun sei: Zumeist wurden die Zähne gezogen und ersetzt durch Elfenbein, Tierzähne und menschliche Zähne. Erst in den 1870ern gab es elektrisch angetriebene Zahnbohrer – zuvor nur handbetriebene Bohrer. Ja, Zahnpflege war noch nie ein Zuckerschlecken! „Putzig“ hingegen ist, dass die Krankenkasse BKK vor Ort für Eure professionelle Zahnreinigung 2 x 20 Euro im Jahr zahlt. www.bkkvorort.de


Die Sommerblockbuster 2013 063

Kick-Ass 2 Hangover 3

Start: 11.07.

Am 30.05. findet mit Hangover 3 eine weitere Trilogie ihr Ende. Das Wolfsrudel bestehend aus Zach Galifinakis, Bradley Cooper und Ed Helms machen diesmal Mexiko und erneut Las Vegas unsicher. UNIverse Prognose: 8/10

After.Earth Im Juni starten Will Smith und sein Sohn mit After Earth. Der vom „Sixth Sense“ Regisseur M. Night Shyamalan gedrehte Sci-Fi Film wird sicher für einige Twists sorgen und gibt am 13.06. den Startschuss für den Kinosommer 2013. UNIverse Prognose: 7/10

Man Of Steel Am 13.06. startet auch Warner Bros. größte Hoffnung, und dank Zack Snyder und Christopher Nolans Mitarbeit auch sicher einer der spannendsten Filme des Jahres. In Man Of Steel bekommt Superman eine Frischzellenkur. UNIverse Prognose: 9/10

Nachdem die gelungene Filmadaption des blutigen Comics „Kick-Ass“ ein großer Erfolg wurde, blieb den Machern des Jetzt-Schon-Kultfilms nichts anderes übrig, als Kick-Ass 2 zu drehen. Diesmal bekommt der Möchtegern-Superheld Unterstützung von Comedy-Großmeister Jim Carrey. Start: 11.07. UNIverse Prognose: 8/10

Pacific Rim Start: 18.07.

World War Z In der darauffolgenden Woche, am 27.06. sieht man die Buchverfilmung von World War Z, eine neue Interpretation des Zombiemythos mit Brad Pitt. Die Trailer machen jedenfalls schon Lust auf mehr. Leider sind Zombies in den letzten Jahren etwas überpräsent, um noch zu schocken. UNIverse Prognose: 6/10

Was sich zunächst wie ein tropischer Schmuddelfilm anhört, entpuppt sich als etwas deutlich spannenderes. Mit Pacific Rim steigt Guillermo Del Toro am 18.07. in das Riesen-Roboter Business ein. Der Trailer sieht schon besser als jeder Transformers Film aus und auch sonst hört man viel Positives darüber aus den USA. UNIverse Prognose: 8/10


oben: Sachs, Bochum REMMI DEMMI / 18.04. / FOTO: MORITZ VÖLKER

unten: Bermudahalle, Bochum STUDIO / 12.04. / FOTO: JANKO SCHNEIDER


oben: Apartment 45, Bochum SEMESTEROPENING / 12.04. / FOTO: MARTIN KUREK

unten: View, Dortmund SPORTLERNIGHT / 18.04. / STEFANIE SCHNEIDER


066 Impressum Herausgeber Ruhrgebiet Marketing UG (haftungsbeschränkt) Gutenbergstr. 3A 59174 Kamen Lizenzgeber: Daniel Nagy Anzeigen / Redaktion Festnetznummer +49 (0) 2303 – 2502150 24-Stunden Servicenr: +49 (0) 177 – 5056158 Email: daniel@update-ruhrgebiet.de Anzeigen Daniel Nagy Email: daniel@update-ruhrgebiet.de Redaktionsleitung Bianca Ortega (BO) Email: redaktion@update-ruhrgebiet.de bianca@update-ruhrgebiet.de Redaktionsmitarbeiter: Tanja Vogelsang (TV), Bianca Ortega (BO), Julia Kallweit (JK), Tanja Mai (TM), Katharina Mojescik (KM), Marc Kemper (MK), Moritz Andersen (MA), Frederick Möller (FM), Daniel Nagy (DN), Fotografen: Francois Portmann, Matt Spalding, Oliver Nauditt, Janko Schneider (JS), Michael Holtschulte (MH) Layout Mario Belter Email: mario@update-verlag.de Druckauflage 22.500 Ruhrgebiet Sommersemester 2013 Vertrieb Sommersemester UNIverse wird unter anderem über Publicity Werbung GmbH (www.publicity-werbung.de/ citycards) verteilt. Zusätzlich gibt es eigene Auslagestellen mit Displays im Umfeld von Universitäten, Fachhochschulen und studentischen Hot Spots. Neu sind zudem gezielte Briefkastenverteilungen in Studentenwohnheimen der UNIverse Städte Dortmund, Bochum & Essen/Duisburg. Haftung Für den Fall, dass im UNIverse unzutreffende Informationen oder in Anzeigen Fehler sind, kommt eine Haftung nur bei grober Fahrlässigkeit des Verlages oder seiner Mitarbeiter in Betracht.



UNIverse #6 (Bochum)