Issuu on Google+

Unionsverlag www.unionsverlag.com

Neue B端cher 2013


Die »Bücher fürs Handgepäck« … … geben dem Reisenden – vor, während, nach und sogar statt der Reise – eine Lektüre in die Hand, die ihm den Blick öffnet für die tieferen, verdeckten, auch inneren Reali­ täten eines Landes oder einer Region.

»Was der klassische Reiseführer nicht leisten kann, fördern die handlichen Bände gezielt zutage.«  Anna Gerstlacher, Der Tagesspiegel

Ägypten

Japan

Neuseeland

Argentinien

Kalifornien

New York

Bali

Kambodscha

Norwegen

Bayern

Kanada

Patagonien / Feuerland

Belgien

Kapverden

Provence

Brasilien

Kolumbien

Sahara

China

Korea

Schweden

Dänemark

Kreta

Schweiz

Emirate

Kuba

Sizilien

Himalaya

London

Südafrika

Hongkong

Malediven

Tessin

Indien

Marokko

Thailand

Indonesien

Mexiko

Toskana

Innerschweiz

Myanmar

Vietnam

Island

Namibia

Hg. von Lucien Leitess, UT 439 Hg. von Eva Karnofsky, UT 473 Hg. von Lucien Leitess, UT 401 Hg. von Bianca Stein-Steffan, UT 554 Hg. von Françoise Hauser, UT 511 Hg. von Eva Karnofsky, UT 616 Hg. von Françoise Hauser, UT 438 Hg. von Stefanie Lind, UT 615 Hg. von Lucien Leitess, UT 510 Hg. von Alice Grünfelder, UT 421 Hg. von Françoise Hauser, UT 475

Hg. von Françoise Hauser, UT 469 Hg. von Wanda Jakob, UT 637 Hg. von Reinhard Kober, UT 638

Hg. von Franziska Schläpfer, UT 513 Hg. von Sabine Barth, UT 470 Jeder Band ca. 224 Seiten, ab € 9.90

Hg. von Patrick Sielemann, UT 575 Hg. von Stefanie Lind, UT 506

Hg. von Anke Caroline Burger, UT 508 Hg. von Gabriele Eschweiler, UT 547 Hg. von Hans-Ulrich Stauffer, UT 509 Hg. von Ingolf Bruckner, UT 548 Hg. von Françoise Hauser, UT 576 Hg. von Ulrike Frank, UT 472 Hg. von Eva Karnofsky, UT 550 Hg. von Holger Ehling, UT 512 Hg. von Françoise Hauser, UT 507

Hg. v. Dieter Riemenschneider, UT 423 Hg. von Lucien Leitess, UT 642 Hg. von Lucien Leitess, UT 476

Hg. v. Dieter Riemenschneider, UT 573

Hg. von Anja Oppenheim, UT 441 Hg. v. Grünfelder / Leitess, UT 443 Hg. von Hans-Ulrich Stauffer, UT 553

Hg. von Ulrike Frank, UT 440 Hg. von Lucien Leitess, UT 471 Hg. von Rising Hintz / Laumer, UT 552 Hg. von Franziska Schläpfer, UT 420 Hg. von Orlando / Steffan, UT 551 Hg. von Manfred Loimeier, UT 549 Hg. von Franziska Schläpfer, UT 442 Hg. von Kirsten Ritscher, UT 400 Hg. von Manfred Görgens, UT 474 Hg. von Alice Grünfelder, UT 574


­

»Dieser   Roman ist mutig, brillant und einzigartig.« The Buffalo News Jamaica Kincaid

»Nach   zehn Jahren Pause meldet Jamaica Kincaid sich mit einem gewaltigen Aufschrei zurück. Leser wünschen sich perfekte Schriftsteller, und selten finden sie sie. Kincaid ist so perfekt, wie eine Schriftstellerin nur sein kann.« The Washington Post

Jamaica Kincaid Damals, jetzt und überhaupt Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich 240 S., geb., € 19.95

Jamaica Kincaid erzählt vom schwierigen Miteinander und allmählichen Auseinan­ derbrechen einer Familie. Sie scheut sich nicht, in die Abgründe der Seele zu leuchten, und sie kreist ein, was die Zeit mit den Menschen anstellt.

»Scharfer   Humor und unverfrorene Wut sind hier allgegenwärtig. Der unaufhaltsame Lauf der Zeit und wie er unser Denken beeinflusst, wird durch oszillierende Erinnerungen in den Fokus gerückt.« USA Today

UT Unionsverlag Taschenbuch

Reginald Arkell Pinnegars Garten

Jamaica Kincaid Die Auto­ biografie meiner Mutter

Aus dem Englischen von Elsemarie Maletzke 224 S., UT 595 € 9.95

Herbert Pinnegar ist ein Mann, dem sein Garten über alles geht, ein wandelndes Kompendium des Gartenwissens und ein Blumenzauberer. »Ein   hinreißend schönes Buch.« MDR

Aus dem Englischen von Christel Dormagen 224 S., UT 627 € 10.95

Erst im hohen Alter schafft es Claudette Richardson, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen und berichtet von ihrer Lebensreise in Dominica. »Eine   Meditation über das Leben.« The New York Times


­

Mekka: Eine Welt, die in der Literatur noch nie offengelegt wurde Raja Alem

»Auf   zauberhafte Weise wird dieser uralte Schmelztiegel gezeichnet, der dem Untergang geweiht ist: Anstelle der alten Viertel, aus ­denen die Autorin stammt, wachsen bald Glaspaläste in den Himmel.« Le Monde

Raja Alem Das Halsband der Tauben

Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich 592 S., geb., € 26.95

In einer Gasse in Mekkas Altstadt wird eine unbekannte Tote gefunden, nackt, mit entstelltem Gesicht. Die Bewohner sind in Aufruhr, und allmählich kommen verborgene Geheimnisse an den Tag: ver­ botene Liebesbeziehungen, Familientra­ gödien, aber auch zwielichtige Geschäfte inmitten dieser aufgewühlten Stadt, in der religiöse Tradition und brutale Speku­ lation aufeinanderprallen.

Raja Alems Mekka ist ein Ort der Gegen­ sätze: aufrichtig und bestechlich, reich und arm, sündig und rein. Geschichte, Gegenwart und Fantasie vereinigen sich zum Lebensbild einer Stadt, die so in der Literatur noch nie beschrieben wurde. »Ein   leidenschaftliches Buch!«  Publishers Weekly

Tamta ­Melaschwili Abzählen

Maryse Condé Wie Spreu im Wind

Aus dem Georgischen von Natia MikeladseBachsoliani 128 S., UT 617 € 9.95

Ein aufsehenerregendes Debüt – nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 »Ein   ergreifendes Buch. Wer es gelesen hat, wird die Kriegsberichte nie mehr mit glei­ chen Augen sehen.« Sonntagszeitung, Zürich

Aus dem Französischen von Uli Wittmann 576 S., UT 629 € 14.95

Götter, Helden, Glaubenskrieg und Zerfall – der Roman des alten Mali  »Wie Spreu im Wind ist das Hohelied einer untergegangenen Kultur, ein buntes afrikanisches Fresko.« Hubert Spiegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung


­

Der legendäre Abenteurer, Schmuggler und Perlentaucher

Eine besondere Begegnung

Henry de Monfreid Die Geheimnisse des Roten Meeres

Galsan Tschinag Der Mann, die Frau, das Schaf, das Kind

Aus dem Französischen von Gerhard Meier 304 S., geb., € 19.95

»Was   soll ich mich zu einem Leben zwin­ gen, das mir zum Zuchthaus wird? Warum nicht der Verlockung des blauen Horizonts erliegen, dahin fahren, wohin der Monsun mich treibt, den kleinen weißen Segeln folgen, die ich Tag für Tag im geheimnis­ vollen Roten Meer verschwinden sehe?«

Gustav Regler Die Saat Roman aus dem Bauernkrieg 384 S., UT 630 € 12.95

Ein vergessenes Kapitel deutscher Geschichte  »Die Saat ist ein ungemein spannendes Buch über einen Volksaufstand im Mittel­ alter. « SWR

400 S., geb., € 22.95

Ein Mann, eine Frau, ein Schaf – eine Begegnung, nicht auf dem Land, sondern im Hausflur eines großstädtischen Hochhauses. Das Schaf ist am falschen Ort, aber sind es nicht vielleicht auch der Mann und die Frau?

Dmitri ­Meresch­kowski Leonardo da Vinci Aus dem Russischen von Erich Boehme 704 S., UT 612 € 16.95

Maler, Ingenieur, Forscher, Philosoph – Leonardo da Vincis Werk und Wirken strahlt in seiner visionären Kraft und ästhetischen Vollendung bis in unsere Zeit hinein.


metro – Weltweite Span

Rob Alef Kleine Biester

Mitra Devi Seelensplitter

Ein Fall für Nora Tabani

352 S., UT metro 621 € 11.95

288 S., UT metro 622 € 12.95

»Eine   herrliche Satire auf die gnadenlose Egozentrik entfesselter Leistungsorientie­ rung. Zu einem großen, großartigen Buch wird es durch das Mitleid mit den verein­ samten, in den Daseinskampf gehetzten Kindern.« Tobias Gohlis, Arte

»Abgründig,   düster und psychologisch gut durchdacht. Mitra Devi baut ihre Geschichten sorgfältig auf und hat ein besonderes Flair für Menschen in psychischen Ausnahmesituationen.« Migros Magazin

Marseille – ­Kulturhauptstadt Europas 2013 Jean-Claude Izzo Die MarseilleTrilogie

Ahmet Ümit Patasana – Mord am Euphrat

Aus dem Französischen von Katarina Grän und Ronald Voullié 672 S., UT metro 572 € 14.95

Petra Ivanov Tatverdacht

480 S., UT metro 605 € 13.95

Aus dem Türkischen von Recai Hallaç 416 S., UT metro 606 € 13.95

Christopher G. Moore Der Untreue-Index

Aus dem Englischen von Peter Friedrich 384 Seiten, UT metro 607 € 13.95


nnung im Unionsverlag

Leonardo Padura Der Schwanz der Schlange

Claudia Piñeiro Der Riss

Aus dem Spanischen von Hans-Joachim Hartstein 192 S., UT metro 618 € 10.95

Aus dem Spanischen von Peter Kultzen 256 S., UT metro 625 € 11.95

»Äußerst   flüssig und prägnant entwi­ ckelt die Autorin ihre Geschichte, die spannungsreich wie ein guter Film vor den Augen des Lesers abläuft und ihn einlädt zu einem Spaziergang durch die Architektur von Buenos Aires.«  Birgit Koß, Deutschlandradio

Jörg Juretzka Freakshow

»Der   Detektiv muss tief eintauchen in die kulturellen Mysterien und eine ihm frem­ de Gedankenwelt fernöstlicher Exilanten. Es ist die spannende Geschichte von Tradition und Entwurzelung, an der Padura auf beeindruckende Weise seine Leser teilhaben lässt.« Weser-Kurier Bremen

Zwei Mal Deutscher Krimi Preis

256 S., UT metro 608 € 11.95

»Es   gehört zum Charme der JuretzkaRomane, dass auch die groteskeste Wendung noch möglich scheint.« Britta Heidemann, Westdeutsche Allgemeine

Jörg Juretzka Prickel 336 S., UT metro 623 € 11.95

»Jeder   Satz birst vor bissigem Humor und Ruhrpott-Charme. « Krimi-Couch.de


UT

Abenteuer mit dem Unionsverlag Andreas ­Kollender Teori

Die Geschichte des Georg Forster

224 S., UT 635 € 10.95

Georg Forster sticht mit James Cook in See »Eine   ebenso figurenreich wie filigran, rasant und immer perfekt stilisierte ­Erzählung.« Süddeutsche Zeitung

Rafael ­Sabatini Der Seefalke

Aus dem Englischen von Hans Heinrich Blumenthal 348 S., UT 571 € 12.95

»Sabatini   ist ein Meister der Romantik, der Ehre und der Gerechtigkeit. Seine ­Romane sind, im besten altmodischen Sinn, einfach gute Geschichten.« Daily Post

Dudley Pope Leutnant ­Ramage

Aus dem Englischen von Eugen von Beulwitz 416 S., UT 636 € 12.95

Das erste Abenteuer der berühmten Serie um Leutnant Nicholas Ramage »Eine   großartige Geschichte – voll von Ausdruckskraft, Glanz und beachtlichem Fachwissen.« The New York Times

Rafael ­Sabatini Captain Blood Aus dem Englischen von Joachim Pente 416 S., UT 490 € 12.90

»Dieses   Buch wird seit Jahren zu Recht als bestes Piratenstück aller Zeiten gehan­ delt. Und ist zugleich einer der großen unterschätzten Romane des 20. Jahrhun­ derts.« mare – die Zeitschrift der Meere

Gisbert Haefs Radscha

480 S., UT 602 € 14.95

Vom Iren, der ein indischer Radscha wurde  »Radscha ist ein klassischer Abenteuer­ roman, gut geschrieben, spannend und lehrreich. Und bis zum Schluss bunt und aufregend.« Westfalenpost


Von der Macht einer Liebe, die an noch größeren Mächten scheitert

»Doulatabadi   gilt zu Recht als bedeutend­ster Vertreter der ­zeitgenössischen iranischen ­Erzählkunst.« Die Zeit

Mahmud ­Doulatabadi

Mahmud Doulatabadi Nilufar

Aus dem Persischen von Bahman Nirumand 224 S., geb., € 21.95

Wer ist dieser alte Mann im grauen Regenmantel, der durch die Straßen einer europäischen Großstadt irrt? Er setzt sich in ein Kaffeehaus, zieht ein zerknittertes Notizbuch aus der Tasche, liest und schreibt. Er versucht, seiner Erinnerungen an Nilufar Herr zu werden. Eines Tages war sie ihm wie eine Taube zugeflogen

und hatte sich ganz einfach neben ihn auf die Parkbank gesetzt. Ein rätselhaftes Gefühl uralter Liebe, Freundschaft und Einheit verband die beiden. Im Glanz ihrer lebenssprühenden Augen fand er sein Leben wieder. Sie, und nur sie, konnte sein Schweigen brechen. Warum hat er sie wieder verloren?

UT Unionsverlag Taschenbuch

Barbara Gowdy Der weiße ­Knochen

John Steinbeck Robert Capa Russische Reise

Aus dem Englischen von Ulrike Becker und Claus Varrelmann 320 S., UT 597 € 12.95

Maurice ­ aeterlinck M Das Leben der Bienen

Aus dem Französischen von F. von Oppeln-Bronikowski 256 S., UT 596 € 12.95

Aus dem Englischen von Susann Urban 304 S., UT 600, mit Fotos € 14.95

Nagib Machfus Das junge Kairo Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich 256 S., UT 604 € 12.95


»Das   witzigste Buch der letzten 500 000 Jahre!« Terry Pratchett

»Ohne   Übertreibung einer der vergnüglichsten und geistreichsten Kommentare über die Entwicklung der Menschheit, der je als Roman erschienen ist.« NDR

Roy Lewis Edward

Wie ich zum Menschen wurde Aus dem Englischen von Viky Ceballos 224 S., geb., € 14.95

Mit Edwards Sippe entsteht das Menschengeschlecht. Sie entdeckt das Handwerk, die Kochkunst, die Malerei, die Religion, die Liebe und den Swing und kämpft einen heroischen, komischen und noch durchaus unentschiedenen Kampf gegen die Tücken der Evolution.

»Edward –   ein Voltaire, ein Diderot, ein Daniel Düsentrieb der Steinzeit. ­Gran­dios.« Buchmarkt

Sia Bronikowski Einstieg in Fahrtrichtung Begegnungen im Zug 208 S., UT 628 € 12.95

Wer verbirgt sich hinter den Menschen, die Tag für Tag im Zug mit uns reisen? Sia Bronikowski ist viel unterwegs, und oft kommt sie ins Gespräch mit ihren Zufallsweggefährten. Mal erfährt sie zwischen zwei Stationen ein ganzes Leben, mal einen Ausschnitt, mal wird sie stille Zeugin einer Tragödie, dann wieder zur Auslöserin eines skurrilen Ereignisses. Das Buch nimmt uns mit auf eine persönliche und berührende Reise voller unverhoffter Begegnungen.


»Claudia   Piñeiros bester ­Roman – und das will was heißen!«  Rosa Montero

Claudia Piñeiro Betibú

Aus dem Spanischen von Peter Kultzen 352 S., geb., € 21.95

Inmitten der idyllischen Wohnsiedlung La Maravillosa wird Pedro Chazarreta mit aufgeschlitzter Kehle in seinem Lieblings­ sessel aufgefunden, in der Hand ein blu­ tiges Messer, eine leere Flasche Whisky auf dem Boden. Im ersten Moment deutet alles auf Selbstmord hin, doch schon bald erwachsen Zweifel. Denn: Drei Jahre zuvor wurde im selben Haus die Ehefrau des Unternehmers ermordet. Zufall?

Edwidge ­Danticat Der verlorene Vater

Ein außergewöhnlicher Augen­blick der Hoffnung

Stephen Landrigan Qais Akbar Omar Shakespeare in Kabul

Ein Aufbruch in drei Akten Aus dem Englischen von Inge Uffelmann 320 S., geb., € 21.95

Die Welt horchte auf, als nach der Befreiung von der Talibanherrschaft eine Gruppe afghanischer Schauspielerinnen und Schauspieler Shakespeares Verlorene Liebesmüh in Kabul aufführte. Nichts hätte die Welle der Hoffnung, die in der Zeit nach den Taliban durch das Land zog, mitreißender verdeutlichen können.

Marçal Aquino Flieh. Und nimm die Dame mit. Aus dem Portugiesischen von Kurt Scharf 288 S., UT 632 € 12.95

Aus dem Englischen von Susann Urban 240 S., UT 631 € 12.95

»Edwidge   Danticat gibt den Kindern von Tätern und Opfern der DuvalierDiktatur auf Haiti eine Stimme.«  Deutschlandradio

»Eine   explosive Mischung aus Liebes­ drama, Kriminalfall und tiefsinnigen philosophischen Reflexionen.« Buchprofile


88229

Passionen Alle Bände in schmucker Ausstattung, in Leinen gebunden, mit Lesebändchen

Dagmar Bhend (Hg.) Weihnachten in der Schweiz 192 S., € 14.95

Geschichten rund um die schönsten Tage des Jahres von Tim Krohn, Franz Hohler, Friedrich Glauser, Elke Heiden­ reich und vielen mehr

Yas¸ar Kemal Auch die Vögel sind fort 160 S., € 12.95

Kemals bewegender Istanbul-Roman

Karin Betz (Hg.) Tango fatal Geschichten vom Tanz der ­Leidenschaft 224 S., € 14.95

Geschichten vom Tango des Lebens

Meine Buchhandlung:

Aitmatow, ­ ytchëu, ­Tschinag R Die Kraft der Schamanen

192 S., € 12.95

Drei große Autoren erzählen von der Kraft und Vitalität des Schamanismus.

Emil Zopfi (Hg.) Winterwandern Geschichten von Schnee und Eis 224 S., € 12.95

Im Winter ins Freie!

Unionsverlag

Rieterstr. 18, CH–8027 Zürich Tel.: +41 44 283 20 00 mail@unionsverlag.ch Preisänderungen vorbehalten.

www.unionsverlag.com

www.facebook.com/ Unionsverlag


Neue Bücher 2013