Page 1

ulm . neu-ulm

TIPP

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum … … finden Sie Sehens würdigkeiten von Weltrang, kulturelle Höhepunkte, schwäbische Gastlichkeit und ein attraktives Umland mit Burgen, Höhlen und Höhenzügen.

salesguide 2013

il Innente 5 +2 Seite 9

Ulm und Neu-Ulm : Zwei Städte – ein Erlebnis.

Gruppenangebote für die Donau-Doppelstadt

Kanusport Oberschwaben – Outdoor-Faszination zum Erleben, Erholen, Erfahren

14. 07. + 21. 07. Ulmer Fischerstechen 16. 06. – 20. 07. Open Air-Theater in der Wilhelmsburg 25. 11. – 22. 12. Weihnachtsmarkt 2013 Rathaus / Bibliothek

Stadthaus Ulm Kunsthalle Weishaupt

Klasse(n)fahrt ts n e v E & s g inin

Wildnis s Tra & r o o td u O n s Kanuschule

Kanufahre

Ulmer Münster 1377–1890

s

s

Wasserturm Neu-Ulm

Poland

Netherlands

Belgium

tdoo www.kso-ou

r.de Czech Republic Luxembourg

France

Oberschwaben erleben. Action, Fun und Abenteuer. Gruppenerfahrung beim Floßbau, Kanuspaß auf Donau, Iller, Schussen und Bodensee. GPS-Geocaching, die moderne Schnitzeljagd durch Wald und Wiese: KSO hat das passende Programm für Ihre Gruppe! Erfahren Sie mehr unter www.kso-outdoor.de

Entfernung Flughafen Memmingen Flughafen Stuttgart Flughafen Friedrichshafen Flughafen München Fluhafgen Frankfurt/Main

Switzerland

Natürlich Outdoor

Fischerstechen

Kanusport Oberschwaben | Eichener Straße 4/1 | 88400 Stafflangen | Tel. 07357 91122 Büro Neu-Ulm | Dammstraße 11 | 89231 Neu-Ulm | Tel. 0731 9709298

Austria

Italy

Autobahn A8 – Ulm-West A7 – Ulm-Elchingen

60 km 85 km 100 km 155 km 185 km

9 km 19 km

Bahn ICE-Anbindung Stuttgart–München (Stuttgart 56 Min. / München 85 Min.)

www.tourismus.ulm.de


ulm . neu-ulm

TIPP

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum … … finden Sie Sehens würdigkeiten von Weltrang, kulturelle Höhepunkte, schwäbische Gastlichkeit und ein attraktives Umland mit Burgen, Höhlen und Höhenzügen.

salesguide 2013

il Innente 5 +2 Seite 9

Ulm und Neu-Ulm : Zwei Städte – ein Erlebnis.

Gruppenangebote für die Donau-Doppelstadt

Kanusport Oberschwaben – Outdoor-Faszination zum Erleben, Erholen, Erfahren

14. 07. + 21. 07. Ulmer Fischerstechen 16. 06. – 20. 07. Open Air-Theater in der Wilhelmsburg 25. 11. – 22. 12. Weihnachtsmarkt 2013 Rathaus / Bibliothek

Stadthaus Ulm Kunsthalle Weishaupt

Klasse(n)fahrt ts n e v E & s g inin

Wildnis s Tra & r o o td u O n s Kanuschule

Kanufahre

Ulmer Münster 1377–1890

s

s

Wasserturm Neu-Ulm

Poland

Netherlands

Belgium

tdoo www.kso-ou

r.de Czech Republic Luxembourg

France

Oberschwaben erleben. Action, Fun und Abenteuer. Gruppenerfahrung beim Floßbau, Kanuspaß auf Donau, Iller, Schussen und Bodensee. GPS-Geocaching, die moderne Schnitzeljagd durch Wald und Wiese: KSO hat das passende Programm für Ihre Gruppe! Erfahren Sie mehr unter www.kso-outdoor.de

Entfernung Flughafen Memmingen Flughafen Stuttgart Flughafen Friedrichshafen Flughafen München Fluhafgen Frankfurt/Main

Switzerland

Natürlich Outdoor

Fischerstechen

Kanusport Oberschwaben | Eichener Straße 4/1 | 88400 Stafflangen | Tel. 07357 91122 Büro Neu-Ulm | Dammstraße 11 | 89231 Neu-Ulm | Tel. 0731 9709298

Austria

Italy

Autobahn A8 – Ulm-West A7 – Ulm-Elchingen

60 km 85 km 100 km 155 km 185 km

9 km 19 km

Bahn ICE-Anbindung Stuttgart–München (Stuttgart 56 Min. / München 85 Min.)

www.tourismus.ulm.de


Doppelstadt mit Donau

Fischerviertel Historische Bundesfestung Ulm

Stadtmauerpromenade

Klappe

Sehenswürdigkeiten / Stadtplan

2

Termine 2013

6

UNT – Ihr Partner

7

Gruppen-Arrangements

10

Führungen

15

Um Ulm herum

18

Sehenswertes

22

Museen

24

Freizeitvergnügen

26

Theater / Bühnen

27

Einkaufsparadies

29

Landkreis Neu-Ulm

30

Alb-Donau-Kreis

31

Angebote mit Bus & Bahn

32

Hotels

39

Gastronomie

44

Bus-Service


26

42 37

38

Im Blick

44

Innenstadt Ulm 29

45

30 47

9 26

27 10

48

13

49 20 21

11

33

14

1

Ulmer Münster (1377–1890)

2

Rathaus (1370) mit astronomischer Uhr

3

Schwörhaus / Haus der Stadtgeschichte

4

Stadthaus (1993)

5

Ulms Neue Mitte / Kunsthalle Weishaupt

6

Ulmer Museum

7

Fischer- und Gerberviertel, Schiefes Haus

8

Stadtmauerpromenade mit Metzgerturm

9

Stadtmauer mit Grabenhäusle / Seelturm

10

Museum der Brotkultur, Salzstadel

11

Naturkundliches Bildungszentrum

12

Schuhhaus (1537) mit Ulmer Kunstverein

13

Zeughaus (1522) und Einsteinbrunnen

14

Wengenkirche (1399)

15

Wilhelmshöhe / Bastion Lauseck (16.–18. Jh.)

16

Historisches Gebäudeensemble Grüner Hof

17

Dreifaltigkeitskirche

18

Adlerbastei / Schneider von Ulm (1811)

19

Gänsturm (1360)

20

Kornhaus (1594)

21

Einstein-Monument (Geburtsstätte)

19

12 5

Rund um die Uhr erhalten Sie Ulm/Neu-Ulm-Informationen im Internet. Noch direkter und ganz aktuell geht das auch über facebook, twitter oder unseren Newsletter !

Innenstadt Neu-Ulm

1 4

Ihr Update

22

Kirche St. Johann Baptist

23

Edwin Scharff Museum

24

Theater Neu-Ulm

Aktuelle Information

17 Innenstadt – Randlage

6

18

16

2 3 8 7

22

15

26

24

25

Glacis-Park mit Wasserturm (1900)

26

Bundesfestung Ulm (1842–1859)

27

Theater Ulm

28

Donauschwäbisches Zentralmuseum

29

Pauluskirche (1910)

30

Georgskirche (1904)

31

Roxy

32

theaterWerkstatt Ulm

33

Congress Centrum Ulm

34

Tagungszentrum Edwin-Scharff-Haus

Informieren Sie sich ausführlich im Internet unter www.tourismus.ulm.de, fordern Sie den UNT-Newsletter an (siehe QR-Code) und folgen Sie uns auf twitter, facebook & Co.! Und nutzen Sie die Ulm App …

facebook/ UlmTourismus

40 23

Stadtrandlage

34

50

41

28 26

32 31

35

Kloster Wiblingen

36

KZ-Gedenkstätte, Oberer Kuhberg

37

Tiergarten Ulm und Park Friedrichsau

38

Kunstpfad der Universität und Botanischer Garten

39

adk – Akademie für darstellende Kunst

40

KCC Theater-Café

41

Junge Bühne im Alten Theater Ulm

42

Ulm Messe mit Donauhalle

43

Science Parks (Wissenschaftsstadt)

44

Ehem. Hochschule für Gestaltung (hfg)

45

Donaustadion

36

46

Donaubad Wonnemar

39

47

Freizeitbad Bad Blau

48

Walther Collection

49

Oldtimer Classic

50

ratiopharm arena

25

45 26

25

35 46

Busparkplatz ( mit Anzahl der Parkplätze )

49

twitter / Ulm_Touristik

UNT Newsletter Einfach per QR-Code-Reader aufrufen und anfordern !

Bleiben Sie auf dem Laufenden und werden Sie Fan! Wir informieren Sie über das aktuelle touristische Geschehen in Ulm und Neu-Ulm – von Veranstaltungen bis zu neuen Angeboten: In 140 Zeichen auf unserem Twitter Account, mit bewegten Bildern auf YouTube, ausführlicher und direkt per Newsletter oder natürlich auch bei facebook. Beim Aufenthalt vor Ort leistet die App „Ulm“ gute Dienste mit Menüpunkten wie Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Stadtplan und vielem mehr.

YouTube/ UlmTourismus

Newsletter Anmelden unter www.tourismus.ulm.de Einfach den QR-Code scannen ( QR-Code Reader erforderlich ) und gleich Fan oder Follower werden ! Parkgarage

Parkplatz

www.tourismus.ulm.de


26

42 37

38

Im Blick

44

Innenstadt Ulm 29

45

30 47

9 26

27 10

48

13

49 20 21

11

33

14

1

Ulmer Münster (1377–1890)

2

Rathaus (1370) mit astronomischer Uhr

3

Schwörhaus / Haus der Stadtgeschichte

4

Stadthaus (1993)

5

Ulms Neue Mitte / Kunsthalle Weishaupt

6

Ulmer Museum

7

Fischer- und Gerberviertel, Schiefes Haus

8

Stadtmauerpromenade mit Metzgerturm

9

Stadtmauer mit Grabenhäusle / Seelturm

10

Museum der Brotkultur, Salzstadel

11

Naturkundliches Bildungszentrum

12

Schuhhaus (1537) mit Ulmer Kunstverein

13

Zeughaus (1522) und Einsteinbrunnen

14

Wengenkirche (1399)

15

Wilhelmshöhe / Bastion Lauseck (16.–18. Jh.)

16

Historisches Gebäudeensemble Grüner Hof

17

Dreifaltigkeitskirche

18

Adlerbastei / Schneider von Ulm (1811)

19

Gänsturm (1360)

20

Kornhaus (1594)

21

Einstein-Monument (Geburtsstätte)

19

12 5

Rund um die Uhr erhalten Sie Ulm/Neu-Ulm-Informationen im Internet. Noch direkter und ganz aktuell geht das auch über facebook, twitter oder unseren Newsletter !

Innenstadt Neu-Ulm

1 4

Ihr Update

22

Kirche St. Johann Baptist

23

Edwin Scharff Museum

24

Theater Neu-Ulm

Aktuelle Information

17 Innenstadt – Randlage

6

18

16

2 3 8 7

22

15

26

24

25

Glacis-Park mit Wasserturm (1900)

26

Bundesfestung Ulm (1842–1859)

27

Theater Ulm

28

Donauschwäbisches Zentralmuseum

29

Pauluskirche (1910)

30

Georgskirche (1904)

31

Roxy

32

theaterWerkstatt Ulm

33

Congress Centrum Ulm

34

Tagungszentrum Edwin-Scharff-Haus

Informieren Sie sich ausführlich im Internet unter www.tourismus.ulm.de, fordern Sie den UNT-Newsletter an (siehe QR-Code) und folgen Sie uns auf twitter, facebook & Co.! Und nutzen Sie die Ulm App …

facebook/ UlmTourismus

40 23

Stadtrandlage

34

50

41

28 26

32 31

35

Kloster Wiblingen

36

KZ-Gedenkstätte, Oberer Kuhberg

37

Tiergarten Ulm und Park Friedrichsau

38

Kunstpfad der Universität und Botanischer Garten

39

adk – Akademie für darstellende Kunst

40

KCC Theater-Café

41

Junge Bühne im Alten Theater Ulm

42

Ulm Messe mit Donauhalle

43

Science Parks (Wissenschaftsstadt)

44

Ehem. Hochschule für Gestaltung (hfg)

45

Donaustadion

36

46

Donaubad Wonnemar

39

47

Freizeitbad Bad Blau

48

Walther Collection

49

Oldtimer Classic

50

ratiopharm arena

25

45 26

25

35 46

Busparkplatz ( mit Anzahl der Parkplätze )

49

twitter / Ulm_Touristik

UNT Newsletter Einfach per QR-Code-Reader aufrufen und anfordern !

Bleiben Sie auf dem Laufenden und werden Sie Fan! Wir informieren Sie über das aktuelle touristische Geschehen in Ulm und Neu-Ulm – von Veranstaltungen bis zu neuen Angeboten: In 140 Zeichen auf unserem Twitter Account, mit bewegten Bildern auf YouTube, ausführlicher und direkt per Newsletter oder natürlich auch bei facebook. Beim Aufenthalt vor Ort leistet die App „Ulm“ gute Dienste mit Menüpunkten wie Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Stadtplan und vielem mehr.

YouTube/ UlmTourismus

Newsletter Anmelden unter www.tourismus.ulm.de Einfach den QR-Code scannen ( QR-Code Reader erforderlich ) und gleich Fan oder Follower werden ! Parkgarage

Parkplatz

www.tourismus.ulm.de


2

| Termine 2013

lm.de rismus.u u o .t w w r an! w N e w sl et te F or d er n S

ie u n se re

n

Termine 2013 Es ist viel los in Ulm und Neu-Ulm! Die wichtigsten Veranstaltungen 2013 stellen wir Ihnen hier vor. Genauere Informationen erhalten Sie bei der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH oder bei den Veranstaltern.

Januar Laufende Veranstaltungen 2012–18.05.2013 Walther Collection, Neu-Ulm Ausstellung: Appropriated Landscapes 14.12.2012–07.04.2013 Stadthaus Ulm Brasília: Fotografie von Lina Kim und Michael Wesely 16.12.2012–10.02.2013 Stadthaus Ulm Franziska Agrawal: Lima-a-mil – FotografieAusstellung 20.01. Innenstadt Ulm Narrensprung

Februar 09.02.–26.05. Edwin Scharff Museum Junge Pferde – Kunst auf dem Weg ins 20. Jahrhundert

14.–17.02. Ulm Messe Baden-Württembergische Jagd & Fischereimesse 17.02.–07.04. Stadthaus Ulm Alexandra Vogt: Fotografie-Ausstellung

März 08.03.–10.03. Ulm/Neu-Ulm Tage der Chor- und Orchestermusik Ulm/NeuUlm 16.03.–22.09. Ulmer Museum Emil Schumacher im internationalen Kontext: Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstages

April 06.–14.04. Ulm Messe Messe: Leben-Wohnen-Freizeit 20.–21.04. Südlicher Münsterplatz Kleinbrauermarkt

21.04.–23.06. Stadthaus Ulm Oliver Hartung: Arabian Monuments – Fotografie-Ausstellung

Mai

28.–30.06. Donau Ruder Cup 30.06. Wilhelmsburg Ulm Premiere ‚Der Hauptmann von Köpenick‘

04.05.–05.05. Ulm Messe Technorama

Juli

11.–12.05. Petrusplatz Neu-Ulm Markt für Kunsthandwerk

06.–07.07. Donaustadion Deutsche LeichtathletikMeisterschaften

22.05.–06.07. Friedrichsau Ulmer Zelt – Kulturfestival

12.–22.07. Volksfestplatz Ulm Ulmer Volksfest

Juni

14.07. Donau Fischerstechen

08.06.2013–18.05.2014 Walther Collection, Neu-Ulm Distanz und Begehren: Begegnungen mit dem afrikanischen Archiv – Ausstellung 16.06. Wilhelmsburg Ulm Premiere ‚Hair‘

20.07. Donau Lichterserenade 21.07. Donau Fischerstechen 22.07. Schwörhaus/Donau Schwörmontag und Wasserfestumzug ‚Nabada‘

September 14.09. versch. Veranstaltungsorte 13. Kulturnacht UIm/Neu-Ulm 21.09. Ulm/Neu-Ulm 9. Einstein-Marathon

Oktober 19.10.–April 2014 Ulmer Museum Die Rückkehr des Löwenmenschen

November 25.11.–22.12. Münsterplatz Ulmer Weihnachtsmarkt

Dezember 20.12.–Frühjahr 2014 Stadthaus Ulm Willy Brandt zum 100. Geburtstag. Fotografien.


Termine 2013 |

Ulmer Fischerstechen 2013

Zeitplan Fischerstechen

14. + 21. Juli 2013 Nach vierjähriger Pause ist die Traditionsveranstaltung der alten Reichsstadt Ulm zurück: Seit 1662 findet das Fischerstechen in Abständen von 4 bis 5 Jahren statt und wird vom Schifferverein durchgeführt. Einer Lokalsage zufolge beobachteten zwei Ulmer Fischer ein Ritterturnier, das die in Ulm ansässigen Mönche des Klosters Reichenau veranstalteten. Die beiden meinten, dass sie das auch könnten, wobei sie dann mangels Pferden mit ihren Zillen gegeneinander starteten.

Sonntag 14. Juli 12 Uhr Großer historischer Festzug mit Zunfttänzen durch die Ulmer Altstadt (Saumarkt, Münsterplatz, Petrusplatz, Kornhausplatz, Marktplatz) 15 Uhr Aufmarsch zum Fischerstechen 15.30 Uhr Ulmer Fischerstechen auf der Donau

Das Fischerstechen ist ein echtes Turnier auf dem Wasser mit 15 Stecherpaaren, die Figuren der Geschichte und Originale darstellen. Das Stechen dauert etwa 90 Minuten und findet auf der Donau vor der historischen Kulisse der Ulmer Altstadt statt. Für die Zuschauer werden an den Ufern große Tribünen errichtet. Am Tag des Fischerstechens zieht am Vormittag ein großer historischer Festzug durch die Straßen der Ulmer Altstadt. Er besteht aus den Mitwirkenden beim Fischerstechen und aus einer Vielzahl von historischen Gruppen, aus Fischern und Fischermädchen in Fischertracht, aus Reitern, Musikkapellen, Fahnenschwingern und Tanzgruppen.

3

Sonntag 21. Juli 9.30 Uhr Großer historischer Festzug mit Zunfttänzen durch die Ulmer Altstadt (Saumarkt, Hirschstraße/Pfauengasse, Herrenkellergasse, Kornhausplatz, Judenhof, Haus der Begegnung) 14.45 Uhr Tanz auf dem Marktplatz 15 Uhr Aufmarsch zum Fischerstechen 15.30 Uhr Ulmer Fischerstechen auf der Donau Eintrittspreise (voraussichtlich): Tribüne nummeriert: 12,– EUR (zzgl. VVK-Gebühr) Stehplatz Erwachsene: 5,– EUR Stehplatz Kinder: 2,– EUR

Der Festzug dauert etwa 2,5 bis 3 Stunden, wobei auf 7 bis 8 Plätzen die Tänze der Ulmer Fischerzunft aufgeführt werden. Details zum Programm finden Sie nebenstehend. Ein Gruppen-Arrangement zum Fischerstechen finden Sie auf S. 9. www.tourismus.ulm.de

Weihnachtsmarkt 2013 25. November – 22. Dezember 2013 Strahlender Lichterglanz, der Duft von Glühwein und frisch gebrannten Mandeln, besinnliche Posaunenklänge, ein fröhliches Miteinander: Es ist Weihnachtsmarkt in Ulm. Wie seit vielen Jahren wird er über eine Million Besucher in die Donaustadt locken. Und die werden nicht enttäuscht. Vor der imposanten Kulisse zu Füßen des höchsten Kirchturms der Welt bilden über 100 festlich geschmückte Holzbuden eine „kleine Stadt in der Stadt“. Kunsthand werks artikel, Spielzeug für Groß und Klein, Glasbläservorführungen und vieles mehr sorgen für abwechslungsreiche Stunden. Für das leibliche Wohl sorgen vielfältige Angebote der Gastronomen mit ihren Buden und Ständen. Auch an die Kinder ist gedacht, denn bei den Karussells und vor allem beim Schafstall mit echten Tieren ist Spaß garantiert. Ein Gruppen-Arrangement zum Weihnachtsmarkt finden Sie auf S. 9. www.ulmer-weihnachtsmarkt.de

Eine Programmübersicht mit den Ver an staltungen zum Weihnachtsmarkt ist ab August 2013 bei der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH erhältlich.

Kostenlose ReisebusPark plätze im Zentrum: Neue Straße/ Ecke Glöckler straße – siehe www.tourismus.ulm.de > Anreise > Bus

Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH 0731 161-28 30, -28 20 www.tourismus.ulm.de

www.tourismus.ulm.de


4

| Termine 2013

Open-Air vor besonderer Kulisse: Theater in der Wilhelmsburg Spielzeit 16. Juni – 20. Juli 2013 Traditionell nutzt das Theater Ulm in jedem zweiten Jahr die besondere Atmosphäre der Wilhelmsburg, die hoch über Ulm aufragt, für ein sommerliches Open-Air-Theater. Zum Ende der Spielzeit 2012/13 wird daraus eine fast fünf Wochen dauernde Sommersaison unter freiem Himmel: Zwei Produktionen sollen Besucher auf die überdachten Ränge im Innenhof der Festung locken. Rockig-kultig-schräge Premiere am 16. Juni 2013: HAIR oder THE AMERICAN TRIBAL LOVE / ROCKMUSICAL mit renommierten internationalen Musical-Stars und einer Live-Band. Ideal für die Wilhelmsburg: Carl Zuckermayers Komödie DER HAUPTMANN VON KÖPENICK ab dem 30. Juni 2013. Vorstellungstermine und Informationen zu den Stücken sind auf der Homepage des Theaters zu finden. Karten sind erhältlich an der Theaterkasse, Telefon 0731 161-44 44 sowie online auf der Homepage www.theater.ulm.de/karten. www.theater.ulm.de

Die Ulmer Schwörwoche Ein Anlass zu ausgelassener Stimmung in Ulm ist die Ulmer Schwörwoche. Lichterserenade 20. Juli 2013 Traditionell wird die Donau nach Einbruch der Dunkelheit zu einem Lichtermeer, mit tausenden Windlichtern verwandelt. Prachtvoll angestrahlte Wasserfontänen und aufsprühende römische Lichter kündigen den nahen Schwörmontag an.

Schwörmontag / Nabada 22. Juli 2013 Nach dem historischen Schwur des Ober bürgermeisters am Vormittag säumen am Nachmittag Zehntausende die Ufer der Donau und bestaunen den farbenfrohen Wasser fest zug des „Nabada“ (schwäbisch für „Hinunter baden“): Unzählige Schwimmer, Paddler und Bootsfahrer mit improvisierten Was serfahrzeugen sowie phantasievoll gestaltete Fähren und Schiffe ziehen an den Zuschauern vorbei. Am Abend geht’s zum Ausklang des Tages in die City und in die Friedrichs au, wo Biergärten geöffnet sind und viele Plätze auf die Besucher warten. Ulmer Volksfest 12. – 22. Juli 2013 Schon vor Beginn der Lichterserenade und dem Schwörmontag eröffnet das Ulmer Volksfest auf dem Festplatz in der Friedrichsau. Zahlreiche Fahrgeschäfte und Essensstände laden die großen und kleinen Gäste zu einem Besuch ein. Ulm/Neu- Ulm Touristik GmbH Telefon 0731 161-28 30 www.tourismus.ulm.de


Termine 2013 |

5

Kleinbrauermarkt 20. – 21. April 2013 Zwölf Brauereien der Region bieten auf dem südlichen Münsterplatz eine Kostprobe ihrer Braukunst an. Es gibt 40 verschiedene Biersorten in kleinen Probiergläsern. Dazu werden deftige schwäbische Spezialitäten serviert. Zur Unterhaltung der Besucher spielen verschiedene Musikkapellen. Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH Telefon 0731 161- 28 30, - 28 20 www.tourismus.ulm.de

Ulmer Zelt 22. Mai – 6. Juli 2013 Das Ulmer Zelt ist eines der größten und längsten Zelt-Festivals in Deutschland. Im und um das 1.000 Besucher fassende Zirkus-Rundzelt werden über 70 Veranstaltungen angeboten.

Walther Collection: Distanz und Begehren – Begegnungen mit dem afrikanischen Archiv.

International bekannte Künstler geben Konzerte in den Bereichen Rock, Pop, Blues, Jazz sowie Comedy, Tanz, Kabarett und Varieté. Außerdem gibt es ein Kinderprogramm und eine leistungsfähige Zeltgastronomie mit Biergarten. Vorverkauf ab April 2013.

8. Juni 2013 – 18. Mai 2014 Die Ausstellung liefert neue Perspektiven auf historische afrikanische Fotografien: Distanz und Begehren führt diese alten Fotos aus Südafrika mit Foto- und Videoarbeiten zeitgenössischer Künstler zusammen. Die Ausstellung umfasst seltene Porträts und Figurenstudien, Cartes de Visite, historische Alben und Bücher sowie Arbeiten zeitgenössischer Künstler, darunter Santu Mofokeng, Zanele Muholi und Pieter Hugo. Besuch nur mit Führung und vorheriger Anmeldung. Eintritt auf Anfrage.

Ulmer Zelt Telefon 0731 96 08 513 www.ulmerzelt.de

Walther Collection, Reichenauerstr. 21, Neu-Ulm Telefon 0731 17 69 143 www.walthercollection.com

Deutsche LeichtathletikMeisterschaften

Regelmäßige Konzerte

06. – 07. Juli 2013 Bereits zum vierten Mal wird Ulm der Austragungsort der Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik sein. Im Juli 2013 werden wieder die besten Athleten im Ulmer Donaustadion erwartet. Zwei Tage lang laufen, springen, werfen und stoßen die Stars der deutschen Leichtathletik im Donaustadion um die Wette und zeigen was sie können. Reizvolle Duelle, interessante Norm- und Titeljagden und herausragende Topleistungen sind also an diesen beiden Tagen garantiert. Deutscher Leichtathletikverband und Stadt Ulm (Abt. Bildung und Sport) Telefon 07 31 161-34 00 www.leichtathletik.de

Einstein-Marathon 21. September 2013 Mehr als 5.000 Läuferinnen und Läufer aus dem In- und Ausland werden sich auch in diesem Jahr wieder auf die Marathon- und Halbmarathon-Strecke begeben, um den Sieger zu ermitteln. Alternativ besteht auch die Möglichkeit am Citylauf oder bei diversen Schnupperläufen teilzunehmen. SUN Sportmanagement Ulm/Neu-Ulm Telefon 0731 88 01 50 30 www.einstein-marathon.de

en für Grupp e t r e z n o Orgelk f S ei te 18 . P.! Infos au p € 5 1 b a SONNTAGS - ORGELKONZERT IM ULMER MÜN S TER Ostern bis Oktober, Sonntag 11.30 Uhr

PA R A DEKONZERTE A M ULMER M A RK TPL AT Z Mai–September, Sonntag 11 Uhr Eintritt frei

ORGELMUSIK ZUR MIT TAGSZEIT Mai bis September im Ulmer Münster, Montag–Samstag 12 Uhr

SONNTAGSKONZERT NEU - ULM Mai–Juli im Glacis-Stadtpark Neu-Ulm, Sonntag 11 Uhr Eintritt frei ROCK UND JA Z Z IM PA RK Juni–August im Glacis-Stadtpark Neu-Ulm, Freitag 19 Uhr Eintritt frei

Änderungen vorbehalten, Informationen unter www.muenster-ulm.de

www.tourismus.ulm.de


6

| UNT – Ihr Partner

UNT – Ihr Partner Die Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH (UNT) ist Ihr erster Ansprechpartner, wenn es um einen Besuch der beiden Städte an der Donau geht. Wir helfen Ihnen gerne weiter – vor und während Ihres Besuches.

Tourist-Information Ulm/Neu-Ulm Münsterplatz 50 (Stadthaus) D-89073 Ulm Telefon 07 31 161-28 30 Telefax 07 31 161-16 41 info@tourismus.ulm.de

Tourist-Information

Unser Leistungsangebot

In der Tourist-Information im Stadthaus am Münster platz erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihren Aufenthalt sowie Souvenirs.

X

Januar – März Mo – Fr 9 – 18 Uhr Sa 9 – 16 Uhr April – Dezember Mo – Fr 9 – 18 Uhr Sa 9 – 16 Uhr Sonn-/Feiertag 11 – 15 Uhr

Zur Gestaltung Ihrer Kataloge haben wir umfangreiches Informations- und Werbematerial für Sie. Einen Überblick über Texte, Bilder und Broschüren gibt es unter www.tourismus.ulm.de

Werbematerial

Kostenlose Informationsbroschüren Vermittlung von Gastronomieleistungen XVermittlung von Unterkünften XVermittlung von Stadtführungen/-rundfahrten XVermittlung von Pauschalreiseangeboten XVerkauf der UlmCard, Verkauf von Plänen, Büchern, Karten und DVD‘s XÜbersendung von Medienmaterial (Bilder, DVDs) zur touristischen Darstellung der Destination Ulm/Neu-Ulm (s. auch „Bild-Download“ unter „Presse-Service“ bei www.tourismus.ulm.de) X

Ihre Ansprechpartner Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH Neue Straße 45 D-89073 Ulm Telefon 07 31 161-28 00 Telefax 07 31 161-16 46 unt@tourismus.ulm.de

Verkaufsleitung Angebotsgestaltung Siegfried Eberle Telefon 07 31 161-28 20 eberle@tourismus.ulm.de

Produktmanagement Angebotsgestaltung Anna Schäfer Telefon 07 31 161-28 12 schaefer@tourismus.ulm.de

PA RTNER DER UNT

Tagungsservice Susanne Baumann Telefon 07 31 161-28 21 baumann@tourismus.ulm.de

Werbung Öffentlichkeitsarbeit Dirk Homburg Telefon 07 31 161-28 40 homburg@tourismus.ulm.de

E-Marketing Sabrina Schmid Telefon 07 31 161-28 45 schmid@tourismus.ulm.de

.de mus.ulm is r u o .t w an! ww w sl et te r F or d er n S

ie u n se re

n Ne


s

h

Gruppen-Arrangements |

a l e R ei

Gruppen-Arrangements Ob Sie vorgeplante Gruppen-Reisebausteine oder individuell zusammengestellte Programme mit Übernachtung wünschen: Die Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH ist der kompetente Ansprechpartner rund um Ihre Reise.

City Trip TIPP Unser Erlebnisangebot für einen Tag : City Trip Ulm/Neu-Ulm Erleben Sie Ulm/Neu-Ulm an einem Tag: Mit unserem klassischen Arrangement eröffnen wir Ihnen das besondere Gruppenerlebnis. Vormittags: Stadterkundung und Konzert Bei einem 2-stündigen Stadtrundgang erfahren Sie Allgemeines zur Geschichte und Gegenwart der Städte Ulm und Neu-Ulm. Sie besichtigen das Münster, die Altstadt, Rathaus, Donau-Ufer, Fischer- und Ger berviertel. Anschließend lauschen Sie einem Orgelkonzert im Ulmer Münster (Mai bis September ) und bekommen ein Mittagessen in einem typischen Restaurant mit schwäbisch-bayerischen Spe zialitäten serviert.

Nachmittags: Kultur und Café Das Nachmittagsprogramm startet mit einer Besichtigung der Kloster kirche und des BarockBibliothekssaals im ehemaligen Kloster Wiblingen. Alter nativ ist auch eine Besichtigung des Museums der Brotkultur im historischen Salz stadel möglich – inklusive Audioguide. Den abschließenden Kaffee und Kuchen gibt es in einem gemütlichen Café mit hauseigener Konditorei. Leistungen XGästeführer für Stadtrundgang XSaisonales 2-Gänge-Menü mit regionalen Spezialitäten X1 Tasse Kaffee, 1 Stück Kuchen Preis pro Person 11–19 Personen: 30,– EUR 20–30 Personen: 27,– EUR Zuschläge Orgelkonzert: 3,50 EUR Wiblingen ( Eintritt ): 4,50 EUR, ab 20 Personen: 4,– EUR Museum der Brotkultur: 4,– EUR, ab 20 Personen: 3,– EUR

Ausgezeichnet: Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH

7


8

| Gruppen-Arrangements

Tag und Nacht

39

ab EUR p.P.

Erlebnisangebot mit Übernachtung für Gruppen ab 20 Personen Unser preiswertes Basis-Arrangement für Reisegruppen: Erlebnisreiche Stadt führung mit Besichtigung des Münsters, dem historischen Rathaus, dem bildschönen Fischer- und Gerberviertel und der Neuen Mitte. Und mit Übernachtung.

Hier buchen Sie Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und buchen Ihr gewünschtes Übernachtungsangebot gerne ein: Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH Gruppenabteilung Telefon 0731 161-2812 Telefax 0731 161-1646 Montag–Freitag von 08.30–17 Uhr schaefer@tourismus.ulm.de

Hotels der Kategorien Standard A bis First-Class erwarten Sie. Und natürlich die Donau-Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm. Unsere Hotelkategorien Sie können bei Ihrer Buchung zwischen drei Hotel-Kategorien wählen (alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC):

Leistungen XÜbernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück Xerlebnisreiche Stadtführung mit Besichtigung des Münsters (90 Minuten)

Kategorie Standard A 2- bis 3-Sterne Häuser mit Bad oder Dusche/WC und Frühstück

Preise für Gruppen ab 20 Personen Kategorie Standard A: ab 39,– EUR pro Person Kategorie Standard B: ab 44,– EUR pro Person Kategorie First-Class: ab 52,– EUR pro Person

Kategorie Standard B 3- bis 4-Sterne Häuser mit Bad oder Dusche/WC und Frühstück Kategorie First-Class 4-Sterne-Häuser im Zentrum mit Bad oder Dusche/WC und Frühstück

Gültig bei Anreise Fr–So, Preise pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Einzelzimmerzuschläge ab 17,50 EUR pro Person in den Kategorien Standard A und B, in Kategorie First-Class ab 21,– EUR pro Person.

Buchungshinweise Angebot gültig für Gruppen ab 20 Personen

X

ganzjährig auf Anfrage buchbar

X

alle gewünschten Termine vorbehaltlich Verfügbarkeit

X

Zuschläge bei Anreise Mo–Do sowie Saisonzuschläge

X

Freiplatzregelung in Absprache mit dem jeweiligen Hotel

X

Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen in Absprache mit dem gebuchten Hotel

X

Individuelle Bausteine ab 10,50 EUR p. P.

Viele Vorteile: UlmCard

Kulinarisches Theater

29

ab EUR p. P.

Ab 20 Personen erhalten Sie die praktische UlmCard zum reduzierten Preis!

Das KCC-Theater an der Blau ist ein Kleintheater mit besonderem Charme. Es bietet Comedy & Kabarett.

Die Karte für einen oder zwei Tage: Entdecken Sie Ulm und Neu-Ulm preiswert und bequem! Vorteile der UlmCard: Xfreie Fahrt mit Bussen und Bahnen Xgratis Stadtführung Xfreier Eintritt in viele Museen Xviele weitere Vergünstigungen Card 1

Für Gruppen eignet sich das KCC besonders gut – bis zu 120 Personen finden hier Platz und die Kombination mit der hauseigenen Gastronomie, ermöglicht vor der Vorstellung ein vielfältiges Buffet ( verschiedene Salate, warme Gerichte, verschiedene Desserts ).

Tag Day

Ulm

Gruppen-Preis (ab 20 Personen) UlmCard 1 Tag: p. P. 10,50 EUR UlmCard 2 Tage: p. P. 16,50 EUR Sie erhalten die UlmCard bei der Tourist-Information am Münsterplatz, beim DB Service Point im Hauptbahnhof Ulm und in Hotels der beiden Städte.

Fahrsch

ein/ Tick

et

ismu www.tour

Tage

2 Days

Card Ulm sche

in /T

icket

An Veranstaltungsabenden Preis mit Buffet: 29,– EUR pro Person www.tourismus.ulm.de

w Fahr

s.ulm .de

is .tour ww

mus

.u lm

.de


Gruppen-Arrangements |

Fischerstechen 2013

13

ab EUR p. P.

Weihnachtliches Ulm

9

ab EUR p. P.

So was gibt es nur alle 4 Jahre: Für Gruppen ab 20 Personen bieten wir Ihnen einen Besuch des Fischerstechens 2013 an zwei Terminen.

Ein stimmungsvolles Angebot für Gruppen ab 20 Personen während des Weihnachtsmarktes (26.11.–22.12.2012 und 25.11–22.11.2013).

Sonntag 14.07.2013 und 21.07.2013, jeweils 15.30 Uhr Xinkl. interessanter Stadtführung XEintritt Fischerstechen (Stehplatz)

Lernen Sie Ulm bei einer Stadtführung kennen und besuchen Sie den Weihnachtsmarkt direkt am Münster! Xinkl. weihnachtlicher Stadtführung Xeine leckere Ulmer Bratwurst Xein Glühwein (oder nicht alkoholisches Getränk)

Ab 13,– EUR pro Person Aufpreis Sitzplatz: 8,50 EUR Bestellung der Stadtführung und der Karten fürs Fischerstechen vor Anreise erforderlich!

Ab 9,– EUR pro Person Bestellung der Stadtführung und der Gutscheine vor Anreise erforderlich!

www.tourismus.ulm.de

Barockmusik im Kloster

www.tourismus.ulm.de

170

ab EUR

Bierbähnle-Rundfahrt

11

ab EUR p. P.

Die passende Musik zur Architektur des Klosters Wiblingen: Barocke Saitenklänge !

Erleben Sie Straßenbahn-Nostalgie in geselliger Runde und lernen Sie dabei Ulm ganz „nebenher“ kennen.

Der Ulmer Musiker und Komponist Markus Munzer-Dorn spielt Barockmusik für Gitarre und Laute, u. a. von Bach, Vivaldi, de Visée und Corelli ( Dauer etwa 15 Minuten ). Auf Wunsch sind ausführlichere Konzertprogramme in Duo- oder TrioBesetzung mit Flöte, Blockflöte, Violine oder Gesang und Gitarre möglich. Dauer ca. 30 Minuten.

Das Bierbähnle für Gruppen bis max. 65 Personen macht’s möglich – mit verschiedenen historischen Triebwagen, diversen Fahrtrouten und Zustiegsorten, mit Getränken, Knabbereien und jeder Menge Spaß! XEine Stunde – eine Runde XSekt, Bier sowie antialkoholische Getränke XKnabbereien Weitere Routen, Runden und Gruppenstärken ( Minimum 20 Personen ) auf Anfrage! Details siehe auch Seite 24.

Soloprogramm 170,– EUR Konzertprogramm 220,– pro Musiker www.tourismus.ulm.de

www.tourismus.ulm.de

Backen im Museum

9,50 EUR p.P.

In Kombination mit einer rund 1-stündigen Führung backen Sie im Museum der Brotkultur Traditionelles. In Deutschland werden zu bestimmten Anlässen noch immer Zöpfe, figürliches und ornamentales Gebäck aus süßem Hefeteig gebacken. Diese Tradition vermitteln wir unseren Besuchern. Damit wird der Museumsbesuch durch ein sinnliches Er lebnis ergänzt. Gesamtdauer ca. 2 Stunden Teilnehmerzahl: 15 Preis pro Person: 9,50 EUR Für fremdsprachige Backaktionen (außer englisch) müsste ein Dolmetscher mitgebracht werden. www.museum-brotkultur.de www.tourismus.ulm.de

Kanuspaß auf Iller/Donau Ein feucht-fröhliches Vergnügen: Auf der Iller paddeln Sie auf klarem, flachem Wasser von Senden bis nach Ulm. Kiesbänke laden zu Bade- und Picknickpausen ein. Die flotte Strömung trägt Sie mit Leichtigkeit der Ulmer Altstadt entgegen. Kanutour mit Sektempfang (Sekt und Knabbereien am Stehtisch) Inkl. Personentransfer und Kanuguide Ab 15 / 20 Personen: 39,– / 37,– EUR p. P. Kanutour mit Picknick Im Lustgarten des Klosters Wiblingen gibt es belegte Semmeln, Fruchtspieße, Powerriegel und 2 alkoholfreie Getränke pro Person (je 0,25 l). Inkl. Transfer und Guide. Ab 15 / 20 Personen: 51,– / 47,– EUR p. P. www.tourismus.ulm.de

37

ab EUR p. P.

9


10 | Führungen

Führungen Lernen Sie Ulm/Neu-Ulm bewusst kennen: Unser Team von über 50 geschulten GästeführerInnen bietet Ihnen informative und historische Führungen sowie Führungen zu besonderen Themen und Anlässen.

TIPP

Stadtführungen für Gruppen

Geführte Stadtrundfahrten mit Ihrem Bus

Bei einem ca. 90minütigen Rundgang erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Doppelstadt, besichtigen das Münster, das historische Rathaus, das Fischerund Gerberviertel und die Neue Mitte. Ganzjährige Führungen mit geschulten und geprüften Gästeführern, jederzeit nach Voranmeldung bei der TouristInformation für Gruppen mit maximal 25 Personen.

Für Reisegruppen nach Voranmeldung mit geschulten, sprachkundigen Gästeführern. Bei Buchung einer Münsterbesichtigung oder eines Altstadtrundgangs zusätzlich zur Rundfahrt fällt ab 25 Per sonen ein Honorar für einen zweiten Gästeführer an.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch, Russisch, Chinesisch oder Ungarisch. Maximal 25 Teilnehmer Dauer 1,5–2 Stunden, beliebig verlängerbar (gegen Aufpreis) Grundhonorar für 2 Stunden: Deutsch 90,– EUR Fremdsprache 102,– EUR Führung durch die Ulmer Altstadt (ohne Münster), ca. 90 Min.: Deutsch 74,– EUR Fremdsprache 86,– EUR Tipp: Kombinieren Sie Ihre Stadtführung mit Orgelmusik zur Mittagszeit – siehe Seite 5

Stadtrundfahrt mit MünsterBesichtigung (oder Rundgang durch die Altstadt). Dauer ca. 2 Stunden Deutsch 90,– EUR Fremdsprache 102,– EUR Große Stadtrundfahrt mit Industriegebiet, Universität und Wissenschaftsstadt Dauer ca. 2 Stunden Deutsch 90,– EUR Fremdsprache 102,– EUR Rundfahrt „Bundesfestung Ulm/Neu-Ulm“ Dauer ca. 2 Stunden Deutsch 90,– EUR Fremdsprache 102,– EUR


Führungen | 11

Alles andere als trocken: Kleine Reisen im historischen Kostüm in die Erlebniswelt früherer Zeiten!

TIPP

Historische Führungen Führungs-Bausteine A LBERT EINS TEIN / SCHNEIDER VON ULM Buchen Sie zusätzlich zu unseren Führungen einen kostümierten Auftritt mit „Albert Einstein“, dem in Ulm geborenen Jahrhundert-Genie oder mit Albrecht Berblinger, dem „Schneider von Ulm”, unserem Flugpionier. Spannend und äußerst kurzweilig!

Kostümierter Auf tritt, je ca. 15 Min., dt. 105,– / engl. 117,– EUR

Musik führ un

g

UNTERW EGS MIT DEM ULMER S TA DTMUSIK A NTEN

Willkommen in der freien Reichs stadt Ulm! In früheren Zeiten hatte der Rat der Stadt für besondere Anlässe Stadtmusikanten angestellt. Freuen Sie sich auf einen kurzweilig-musikalischen Rundgang mit dem Stadtmusikanten Heinrich über Plätze, durch Gassen und entlang der Stadtmauer. Mind. 15 Teilnehmer Dauer 90 Minuten Pro Person 9,– EUR

Mittel alterlic

hes

SEGNE’S GOT T IHR LEUTBE TRÜGER!

Streifen Sie mit Bettlerin Greta durch ihr bewegtes Leben: Sie erzählt aus einer längst vergessenen Zeit, als sich ihre Konkurrenz mit Pferdemist einrieb, um die Aussichten auf Almosen zu erhöhen. Berichtet von Dieben, Huren, Leutbetrügern, Ehebrechern … Ein fesselnder Spaziergang durch historische Gassen und spannende Zeiten, der manchmal mit einer Armenspeisung endet. Nur für robuste Ohren geeignet! Mind. 20 Teilnehmer Dauer 2 Stunden Pro Person 16,– EUR (mit Armenspeisung) Ohne Verkostung pauschal 145,– EUR

INDIVIDUELLE BAUSTEINE Gestalten Sie Inhalt und Länge des Programms selbst – mit Figuren der Ulmer Stadtgeschichte, z. B. der Chronist, der Landsknecht, die Hübschlerin , die Wirtin, der napoleonische Soldat, Albert Einstein der Schneider von Ulm … Sonder themen auf Anfrage.

Dauer je Auftritt ca. 20 Min. Pro Auftritt 100,– EUR 3 Auftritte 250,– EUR Weitere Preise nach Absprache info@schaulustigesulm.de Telefon 0176 99 52 12 25 www.schaulustigesulm.de

Altstadt- und Münsterführung für Blinde und Sehbehinderte oder für Rollstuhlfahrer

Liebe anno da

zumal

Fantasie & Ge

schichte

ULMER LIEBE SGE SCHICHTEN

ULM IS T M Ä RCHENH A F T !

Freud und Leid, Liebe und Leidenschaft, Eifersucht und Intrigen: Bei dieser Führung dreht sich alles um große Gefühle; um amouröse Abenteuer, heimliche Liebschaften, bittersüße Romanzen, glückliche Ehen und weniger glückliche Verbindungen. Es sind herzzerreißende wahre Liebesgeschichten, die das Leben geschrieben hat!

Manchmal werden Märchen wahr: Unsere zauberhaft gewandete Märchenfee erzählt traumhaft schöne Geschichten und Sagen von verwunschenen Prinzessinnen, rätselhaften Läutebuben, wundersamen Spiegeln, magischen Brunnen und geheimnisvollen Kräuterhexen.

Dauer: Kosten:

ca. 90 Minuten 105,– EUR

Dauer: ca. 90 Minuten Maximal: 20 Teilnehmer Kosten: 105,– EUR

Treffpunkt Stadthaus, Dauer 2 Stunden Kosten 90,– EUR (Rollstuhlverleih in der Tourist-Information)

www.tourismus.ulm.de


12 | Führungen

Fr ühere K ne

ipen

Nacht w ächter

Hochzeiten

S C HIL D W IR TS C H A F T EN IN U L M

DRUM PRÜFE , W ER SICH E W IG BINDE T

N ACHT WÄCHTERFÜHRUNG

Dieser Rundgang erzählt von geschmiertem Wein, zünftigen Tafelrunden und historischen Kochrezepten. Sie erfahren, was es mit Braurecht, Schildwirt schaften und Strauß schenken auf sich hat.

Um unbeschadet durch die Vielzahl von Regelungen rund um die Hochzeit zu kommen, wurde in Ulm ein neuer Beruf eingeführt: Seit dem 16. Jahrhundert übernahmen Hochzeits lader die verant wortungs vollen Aufgaben für das Brautpaar. Unsere Hochzeitsladerin Greta erzählt davon bei einem kurzweiligen Spaziergang im historischen Gewand. Diese Erlebnisführung ist speziell als Rahmenprogramm für Hochzeiten konzipiert!

„Hört Ihr Leut´und lasst Euch sagen…“ So zogen einst Nacht wächter durch viele Städte. In Ulm können Sie bei einer echten Nacht führung dabei sein und den Anekdoten der Nachtwächter Karl-Heinrich und Jörg oder der Nacht wächterin Gabriele lauschen.

Der Streifzug führt Sie unter anderem durch die ältesten Gasthäuser Ulms und endet mit einem kleinen, aber feinen „Ver sucherle“ ... Mind. 20 Teilnehmer Dauer 2 Stunden Pro Person 16,– EUR

Mind. 15 Teilnehmer Dauer ca. 90 Minuten Pro Person 9,– EUR

Dauer 90 Minuten Kosten (im historischen Gewand) 145,– EUR

Deftige Sprü

che

DA W ERD IH K REIZN A RRED!

Eine urschwäbische Führung mit Weinverkostung: Es ist später Abend und Gerhild, Weib des Weinhändlers sucht noch immer nach ihrem Mann … Ein unangenehmer Kunde hat bereits nach ihm geschickt und wartet dringend auf seine Lieferung. Gerhild erzählt auf der Suche allerlei über Ulmer Bürger, Gassen und Gesetze. Bei dieser Führung geht’s rund !

Alts tadtgesc

hichten

SPREITGA RE , A LTE K A MER A DEN, GUCK EHÜRLE

Mind. 20 Teilnehmer Dauer 2 Stunden Pro Person 16,– EUR

Schaur iges

Diese kurzweilige Führung durch die Gassen nördlich des Münsters möchte ein Stück Ulmer Altstadt vorstellen, das unverdient im ‚Schatten des Münsters‘ steht: Alte Ulmer Donau fischereitechnologie, ebenso der eher gefürchtete ‚Krättaweber‘, und stramme Marschmusik aus Ulm.

GRUSELFÜHRUNG

In den nebelverhangenen Gassen des Ulmer Stadtviertels „Auf dem Kreuz“ stehlen sich der Totengräber Theophrast oder die Leichen sagerin Ersebeth durch die Nacht. Beide sind mit den unheimlichsten Geschehnissen der Stadt aufs Beste vertraut. Längst verstorbene Mönche geistern um alte Kapellen, seufzende Sargnägel offenbare düstere Geheimnisse aus der Tiefe und der Nachhall des Schusswechsels verblichener Duellanten lässt einem die Haare zu Berge stehen.

Dauer 90 Minuten Kosten 74,– EUR

Es sen damal

s

WOHL BEKOMM´S

Geschichten, Anekdoten und Wissenswertes rund ums Essen. Essgewohnheiten in der Reichsstadtzeit, von der kargen bis zur reichen Küche, von der Fastenzeit bis zum Festessen. Dauer 90 Minuten Kosten (ohne historisches Gewand) 105,– EUR + 4,– EUR pro Person bei gewünschter Einkehr

Altes Gewer be SIEDEN, GERBEN, SCHRÖPFEN UND REIBEN

Von Strapazen und Plaisir im historischen Fischer- und Gerberviertel an der Donau. Mind. 20 Teilnehmer Dauer 2 Stunden Kosten 145,– EUR (ohne Umtrunk) 16 EUR p. P. inkl. Umtrunk

Lassen Sie sich mit einer der beiden ehrund ruhelosen Gestalten auf das schaurige Abenteuer ein. Es wird vielleicht Ihr Letztes sein... Mind. 15 Teilnehmer Dauer 90 Minuten Pro Person 9,– EUR

lm.de rismus.u www.tou te r an! n N ew sl et F or de rn S

ie un se re


Führungen | 13

Themenführungen

Mittelalter trifft Moderne: Ulms Neue Mitte Ein architekturgeschichtlicher Stadtrundgang, beginnend bei den Staufer löwen im Stadthaus ( Richard Meier ) zur „Neuen Mitte“ mit Bauten von Stephan Braunfels ( Münstertor und RathausArkaden ), Wolfram Wöhr ( Kunstsammlung Weishaupt ) und Bibliothek von Gott fried Böhm in spannender Umgebung zu Ulmer Münster, historischem Rathaus und Altstadt. Dauer 90 Minuten Deutsch 74,– EUR Fremdsprache 86,– EUR

Unterwegs auf Einsteins Spuren Zwar war Albert Einstein nur relativ kurz in Ulm, dennoch gibt es einiges über ihn zu sehen. Die ca. zweistündige Führung zeigt u. a. die Stelle seines Geburtshauses, den Einstein-Brunnen, ein Kirchenfenster mit dem Genie im Ulmer Münster, besucht die Einstein-Präsentation im EinsteinHaus der vh Ulm und erzählt einige Geschichten zu seiner Person und dem Personenkult. Dauer ca. 2 Stunden, max. 25 Teilnehmer Deutsch 90,– EUR / Englisch 102,– EUR

Ulmer Extra-Führungen

Aktuelle Themenführungen finden Sie unter www.tourismus.ulm.de

TIPP

Wir bieten Ihnen auch Führungen zu spezielleren (kultur-) geschichtlichen und ähnlichen Aspek ten der Donau-Doppelstadt. Sie haben Fragen dazu? Wir sagen Ihnen, was wo wie möglich ist.

AUF DEN SPUREN DER GE SCH W IS TER H A NS UND SOPHIE SCHOLL IN ULM Sie waren die bekannte sten Köpfe der Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“. Die Führung beleuchtet das Leben der Geschwis ter an ihrem Heimator t.

ICH, GOLDSC HMIED M ACH´ KÖS TLICH DING Thema ist das kunstvolle Handwer k der Gold- und Silberschmiede.

N A P OLEON UND ULM „Der Tag von Ulm ist einer der größten in der Geschichte Frankreichs.“ sagte Napoleon einen Tag nach der Kapitulation der Deutschl andarme e. Der Napoleon experte Thomas Schuler führt Sie zu den geschichtlich wichtigen Stellen von 1805.

A DV ENT SK R A NZ UND LICHTER BAUM, BISCHOF NIKOL AUS UND DA S CHRIS TK INDLEIN Bräuche und Symbole, Historisches und Legendär es zum schönsten Fest des Jahres (inkl. heißem „Königspunsch“ auf dem Weihnachtsmarkt).

AUF DEN SPUREN ULMER BERÜHM THEITEN Von berühmten Frauen und Männern , die durch besondere Fähigkeiten Ruhm und Ehre erlangten . Eine heitere Führung, die hinter die Fassade blickt und viel Unbekanntes erfahren lässt.

Dauer der Führungen ca. 2 Stunden. Kosten 105,– EUR zuzüglich evtl. Eintritt Max. 20–30 Teilnehmer

W EITERE ULMER E X TR A S U. A .: – Bundesfe stung Ulm – Ulmer Rathaus – Frauenge schichte in Ulm – Jugendstil im Ulmer Osten – Jüdische Geschichte – Glasmaler und Holzschnitzer im Ulmer Münster – Brunnen und Wasserversorgung

Infos Wünsche Buchung Tourist-Information Ulm/Neu-Ulm Stadthaus Münsterplatz 50 89073 Ulm Telefon 0731 161-28 30 Telefax 0731 161-16 41 www.tourismus.ulm.de


14 | Führungen

Kinder- und Jugendführungen Die Kleinen interessieren sich nicht für Stadtgeschichte? Von wegen. Das Thema kann so anschaulich und spannend sein, dass die Führung viel zu schnell vorbei ist …

S TA DTFÜHR UNGEN

Didaktisch, pädagogisch und altersger echt angelegte Stadt- und Münster führungen sowie Führungen zu besonder en Themen nach Vereinbarung. Münster führung Dauer bis 60 Minuten Deutsch 51,– EUR Fremdsprache 63,– EUR Stadt- und Münster führung Dauer bis 90 Minuten Deutsch 68,– EUR Fremdsprache 80,– EUR Für Schulkla ssen ist bei der Tourist-Information ein spezielle s Stadt spiel (5,– EUR ) erhältlich .

THEMEN - UND ERLEBN ISFÜHRU NGEN

Zeitreise durchs Mittelalter Spannender Rundgang für Kinder von 6 bis 13 Jahren durch das mittelalterliche Ulm – aufregend, höchst interessant.

Dauer 90 Minuten Kosten 74,– EUR

Dauer 90 Minuten max. 25 Teilnehmer Deutsch 74,– EUR Fremdsprache 86,– EUR Gassenhaken, Schnabel schuh – und mit dabei bist Du! Gästeführer und Kinder schlüpfen in historische Gewänder und tauchen ein ins mittelalterliche Handwerkerviertel Ulms. Auch für Kindergeburtstage geeignet . Dauer 90 Minuten mind. 15 Teilnehmer Pro Kind 7,50 EUR

Wer hat Kaufmann Rinkelmanns Geldkatze geklaut? Auf der Suche nach der Geldkatze des Kaufmanns Rinkelmann begeben wir uns gemeinsam auf eine Reise ins Mittelalter.

Unterwe gs mit dem Nachtwä chter KarlHeinrich „Hört ihr Leut und lasst Euch sagen ...“ So oder ähnlich zogen vor vielen Jahren Nachtwächter durch die Städte. Die Führung zeigt, wie der Nachtwächter im Mittelalter tätig war. Dauer 90 Minuten min. 15 Teilnehmer Eigene Betreuer sollten die Gruppe begleiten! Pro Person 7,50 EUR

Betriebsbesichtigungen schaftsstadt. ommee als Industrie- und Wissen Ulm/Neu-Ulm genießt großes Ren ende eut bed r durch ihren Hauptsitz ode Namhaf te Unternehmen sind hier ! treten. Ein Besuch lohnt sich Niederlassungen prominent ver

Folgende Unternehmen bieten Führ

ungen an:

IVEC O Magirus AG ahrzeugen Hers tellung von Bran dschutz-F Ehin ger-Schw arz Gmb H & Co. KG , Schmuckatelier Char lotte Ehin ger-Schw arz 1876 EvoB us Gmb H, Setr a Omn ibus se Hers tellung von Reis ebus sen Gmb H SWU Stad twer ke Ulm/ Neu- Ulm seum ermu Wass ke, twer Kraf und Wass erFernwärm e Ulm Gmb H erk, Umw eltfr eundliche s Wass erkr aftw rk abfallbetriebenes Wärm ekraftwe Gold Ochs en Gmb H Brauerei

WBZ U Weiterbil dung szentrum Brennstoffzel le Ulm e.V. Erleb nisw elt Brennstoffzel le Ener gon Weltgröß tes Bürohaus im Passivbau Scha pfen müh le ten Getr eidemühle mit einem der größ Getr eidesilos der Welt Krie ghof f Jagd waffen & Spor twaf fen sich diese Führ ungen Hinw eis: Bitte beachten Sie, dass iligen Branche richten. zum Teil an Fach grup pen der jewe n und auf vorh erige Führun gen sind nur an Werk tage rer oder Dol met scher, üh iebsf Betr lich. mög dung el Anm run gen durch die Füh und n unge tführ Stad Empfän ge, Ulm/ Neu-Ulm die über en könn adt Wiss en schaftsst en und Kost en. werd rt nisie Tour istik Gmb H orga age. genauere Infor mationen auf Anfr

ww w.tourismus.ulm .de


Umgebung | 15

Um Ulm herum … liegen viele lohnende Ziele. Wir bieten Ihnen Tages- und Halbtagesfahrten: In Richtung Südwest zum Oberschwäbischen Barock, im Westen nach Blaubeuren und auf die Alb oder nordöstlich nach Giengen an der Brenz.

Oberschwaben Tagesfahrt „Himmelreich des Barock“

TIPP

Halbtagesfahrt „Himmelreich des Barock“

Erleben Sie bei diesem ganztägigen Ausflugsprogramm Höhepunkte der Oberschwäbischen Barockstraße!

Auch im näheren Umfeld von Ulm/Neu-Ulm finden Sie Prachtvolles – sogar im kleinen Ort Oberdischingen!

Am Vormittag besichtigen Sie die Klosterkirche in Obermarchtal und erleben dort die einzige architektonisch in sich geschlossene und komplett erhaltene barocke Klosteranlage Oberschwabens. Es folgt der reich ausgestattete Bibliotheksaal des Klosters Schussenried.

Das Programm beginnt mit der Besichtigung der Barockbibliothek und Kirche des früheren Benediktinerklosters Wiblingen. Danach besuchen Sie den „Schwäbischen Pantheon“ – die Pfarrkirche in Oberdischingen. 1770 führte der Brautzug Marie Antoinettes nach Paris hier entlang, weshalb extra ein ganzer Straßenzug im französisch-barocken MansardStil angelegt wurde.

Nach dem Mittagessen besuchen Sie Steinhausen mit der „schönsten Dorfkirche der Welt“ und spazieren anschließend durch die Schilflandschaft des reiz vollen Federsees inmitten des größten zusammenhängenden Moorgebietes Südwestdeutschlands. Leistungen und Preise auf Anfrage. www.tourismus.ulm.de

Ein Besuch der barocken Klosteranlage in Obermarchtal beschließt dieses Programm. Leistungen und Preise auf Anfrage. www.tourismus.ulm.de


16 | Umgebung

Schwäbische Alb Tagesfahrt zu Höhepunkten und geheimnisvollen Tiefen

Tagesfahrt über die Alb zu schmucken Schlössern G A N ZTAG S

G A N ZTAG S

Wimsener Höhle Schloss Lichtenstein Haupt- und Landgestüt Marbach

Neckarstadt Tübingen Burg Hohenzollern Schloss Sigmaringen

Sie fahren durch das malerische Große Lautertal mit Burgen, Felsen und Wacholderheiden zur Wimsener Höhle, der mit Kahn befahrbaren Tropfsteinhöhle. Nach einem Mittagessen steht eine Besichtigung von Schloss Lichtenstein mit Führung auf dem Programm. In Marbach an der Lauter sehen Sie das Haupt- und Landgestüt mit seiner berühmten Pferdezucht und einer über 500-jährigen Geschichte.

Kaiser, Berge, Dynastien: Unter diesem Motto fahren Sie an den Burgen der Staufer ( Hohenstaufen, Wäscher schlösschen) entlang über das idyllische Tübingen nach Hechingen. Dort besichtigen Sie die Burg Hohenzollern, den Stammsitz des preußischen Königshauses und der Fürsten von Hohenzollern. Die Rückfahrt über Balingen bringt Sie nach dem Mittagessen zum Schloss Sigmaringen, auf einem Fels über der Donau gelegen – und mit der größten privaten Waffensammlung Europas.

Leistungen Reiseleitung (ca. 8 Std.) Deutsch: 191,– EUR Fremdsprache: 203,– EUR Führungen, Eintritte, Mittagessen auf Wunsch www.tourismus.ulm.de

Leistungen Reiseleitung (ca. 8 Std.) Deutsch: 191,– EUR Fremdsprache: 203,– EUR Führungen, Eintritte, Mittagessen auf Wunsch www.tourismus.ulm.de

Halbtagesfahrt Blaubeuren: Blautopf, Altstadt, „Schöne Lau“

Halbtagesfahrt Blaubeuren: Blautopf und Kloster

Lernen Sie die Heimat der „Schönen Lau“ kennen ! Fahrt durchs romantische Lauter- und Blautal nach Blaubeuren. Besichtigung des Blautopfes, der zu den geheimnisvollsten Naturwundern Deutschlands zählt. Kleiner Stadtrundgang. Gelegenheit zur Besichtigung der historischen Hammerschmiede oder Filmvorführung „Im Reich der schönen Lau“ .

Bewundern Sie den Blautopf und das mittelalterliche Benediktinerkloster! Fahrt durchs romantische Lauter- und Blautal nach Blaubeuren. Besichtigung der Kloster anlage mit spätgotischem Hochaltar und sehenswertem Chorgestühl. Rundgang durch die Altstadt mit Besuch des Blautopfs.

Leistungen Reiseleitung (ca. 4 Std.), Deutsch: 132,– EUR, Fremdsprache: 144,– EUR Führungen, Eintritte auf Wunsch. Kombinierbar mit „Blautopfbähnle“ ( s.rechte Seite ) www.tourismus.ulm.de

Leistungen Reiseleitung (ca. 4 Std.), Deutsch: 132,– EUR, Fremdsprache: 144,– EUR Führungen, Eintritte auf Wunsch. Kombinierbar mit „Blautopfbähnle“ ( s.rechte Seite ) www.tourismus.ulm.de

Halbtagesfahrt in Teddys Heimat Giengen an der Brenz: Die Geburtsstätte des Teddybären Fahrt nach Giengen /Brenz (ca. 30 km) zur Firma Margarethe Steiff, wo der Teddybär im Jahr 1902 entstand. Besuch des Erlebnismuseums „Die Welt von Steiff“ mit Steiff-Shop. Leistungen Reiseleitung (ca. 4 Std.) Deutsch: 132,– EUR, Fremdsprache: 144,– EUR Eintritt auf Wunsch www.tourismus.ulm.de


Umgebung | 17

Viele Straßen führen nach Ulm/Neu-Ulm Nicht nur die Autobahnen A7 und A8 bringen Sie bequem hin und weg – auch mehrere Bundesstraßen erschließen die attraktive Umgebung der Donau-Doppelstadt. Und die ist oft auch barock oder gar romantisch!

Die Oberschwäbische Barockstraße Auf drei abwechslungsreichen Routen ver bindet die beliebte Touristikstraße die schönsten Kirchen, Klöster und Kleinode zwischen Donau und Bodensee. Im Jahr 1966 eingerichtet, ist die Oberschwäbische Barockstraße einer der Ausflugs-Klassiker (siehe auch Tipp S. 15). www.barockstrasse.org Die Romantische Straße Nahe der Donau-Doppelstadt schlängelt sich die „Romantische Straße“ von Würzburg bis Füssen. Sehens wür digkeiten wie zum Beispiel Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl oder Füssen mit Schloss Neuschwanstein laden Sie zu attraktiven Tagesausflügen ab Ulm/Neu-Ulm ein. www.romantischestrasse.de

Oberstadion

Zug um Zug

Dauer ca. 75 min Gruppen ab 12 Personen 6,40 EUR pro Person Max. Teilnehmerzahl: 55 Personen www.tourismus.ulm.de

LOK A LBA HN A M S TE T TEN – GER S TE T TEN Dampflok (1921) und Museumstriebwagen (1956) im Einsatz. Historische Wagen, Kapazität 250 Personen. Restaurationswagen im Zug, Bewirtung im Lokschuppen. Betrieb an allen Sonn- und Feiertagen Mai bis Oktober. Strecke 20 km, Fahrtdauer ca. 1 Stunde. A LB-BÄ HNLE A M S TE T TEN – OPPINGEN Dampflok (1904) und Diesellok (1986) im Ein satz. Historische Wagen, max. Kapazität 100 Per sonen. Bewirtung im Bahnhof Oppin gen bis 50 Personen. Betrieb an ausgewählten Tagen von Mai bis Oktober. Strecke 6 km, Fahrtdauer ca. 25 Min.

UEF Lokalbahn Amstetten–Gerstetten e. V. Telefon 0 73 02 63 06 www.uef-lokalbahn.de

ULMER SPAT Z ULM – MÜNSINGEN – ENGS TINGEN Ausführliche Informationen auf Seite 31.

LEGOLAND® Deutschland – der ideale Zwischenstopp direkt an der A8

TIPP

Acht Abenteuerwelten mit über 50 Attraktionen, Shows, Workshops und faszinierenden Modellen aus über 55 Millionen LEGO® Steinen warten im LEGOLAND® Deutschland auf Sie und Ihre Gruppe. Zahlreiche Wasserattraktionen, Achterbahnen und die LEGO Unterwasserwelt LEGOLAND ATLANTIS by SEA LIFE machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Fordern Sie unsere aktuelle Busgruppenbroschüre an ! Günstig gelegen an der A8 bei Günzburg, ca. 25 km von Ulm entfernt. Öffungstage/-zeiten unter www.LEGOLAND.de Telefon + 49 (0) 82 21 700- 2 19 E-Mail: busgruppen@LEGOLAND.de © 2012 The LEGO Group

BL AUBEUREN: PA NOR A M ATOUR MIT DEM „BL AUTOPFBÄ HNLE “ Die Panoramatour führt durch den Klosterhof, das Landschaftsschutzgebiet Ried und über Blaubeurens Hausberg, den Rucken, mit faszinierenden Ausblicken. Danach Fahrt durch die reizvolle Altstadt und das Gerberviertel („KleinVenedig“) bis zum Blautopf.


18 | Sehenswertes

Das Ulmer Münster Seit Jahrhunderten prägt es die Stadt und die Region und ist im In- und Ausland geradezu ein Synonym für Ulm: das Münster. Diese Prominenz verdankt es vor allem seinem Turm, mit 161,53 Metern der höchste Kirchturm der Welt. Das Ulmer Münster ist der größte Kirchenbau Süddeutschlands und wurde von 1377 bis 1890 errichtet.

Sehenswertes 161 Meter Gotik sind erst der Anfang

BE SICHTIGUNG ULMER MÜNSTER Nov.–Feb. 9–16.45 Uhr März, Okt. 9–17.45 Uhr April–Juni, September 9–18.45 Uhr Juli, Aug. 9–19.45 Uhr Wichtig: Turmbesteigung endet 1 Std. früher Eintritt zur Turmbesteigung: Erwachsene 4,– EUR Jugendl. bis 17 Jahre 2,50 EUR Familien 10,– EUR Gruppen ab 10 Personen: Erwachsene 3,50 EUR Jugendliche 2,– EUR Führungen (ca. 1 Stunde) ganzjährig nach Voranmeldung: dt. 51,– EUR / Fremdsprache 63,– EUR Bei Gottesdiensten und Orgelkonzerten sind keine Führungen möglich. www.tourismus.ulm.de www.ulmer-muenster.de

ORGELKONZERTE FÜR IHRE REISEGRUPPE

TIPP

ab 30 Personen 15.- EUR p.P. ab 50 Personen 12.- EUR p.P. während der regulären Öffnungszeiten Buchung auf Anfrage www.tourismus.ulm.de Sonntagsorgelkonzert Von Ostern bis Oktober und im Advent spielen jeden Sonntag um 11.30 Uhr national und international renommierte Interpreten auf der großen Orgel. Eintritt 6,- EUR p.P. Dauer 45 Minuten

Zahlreiche Meisterwerke der Spätgotik wie etwa das Chor gestühl, der „Schmer zensmann“ u. a. sind zu besichtigen. Der Aufstieg zum Hauptturm ist über 768 Stufen bis 143 m möglich. Für die Anstrengung wird man mit einem prächtigen Rundblick über Stadt und Umgebung belohnt: Bei klarem Wetter genießt man eine Fernsicht auf die Alpenkette vom Säntis bis zur Zugspitze.


Sehenswertes | 19

Regelrecht romantisch: Fischer- und Gerberviertel

Mittelalter trifft Moderne. Auf Schritt und Tritt erleben Sie den reizvollen Wechsel zwischen Tradition und Neuzeit. Vom gotischen Münster über den Neu-Ulmer Wasserturm bis zur futuristisch anmutenden „Neuen Mitte“.

Altstadt Der bedeutendste Teil der Ulmer Altstadt ist das Fischer- und Gerberviertel mit seinen alten Gassen, Brücken und Stegen. Hinzu kommt das historische Rathaus mit der astronomischen Uhr am Marktplatz. Die Stadtmauerpromenade bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Donau und Neu-Ulm. Vor dem am Altstadtrand gelegenen Zeughaus steht der Einstein-Brunnen, eine Reminiszenz an den berühmten Sohn der Stadt. Ulmer Rathaus mit astronomischer Uhr 1370 ursprünglich als „neues Kaufhaus“ entstanden, wird es 1419 erstmals als Rathaus bezeichnet. Die reich verzierte astronomische Uhr wurde um 1520 angebracht. Im Inneren des Rathauses kann man die Nachbildung des Fluggerätes des „Schneiders von Ulm“, Albrecht Berblinger, bewundern. Das Rathaus ist zu den regulären Bürozeiten für Besucher geöffnet; der Eintritt ist frei.

dort etabliert. Mittendrin – und direkt an einem Kanal der Blau – findet man das sehenswerte „Schiefe Haus“, das im Guinnessbuch der Rekorde als schiefstes Hotel der Welt eingetragen und zudem mit dem Denkmalspreis des Landes Baden Württemberg ausgezeichnet wurde. Stadtmauer mit Metzgerturm Im „reißenden Wasser der Donau“ wurde die Stadtmauer 1480 als Bollwerk gegen feindliche Armeen errichtet. Heute ist die Stadtmauer ein beliebter Promenadenweg, welcher entlang der Donau und des Fischerviertels vorbei am sagenumwobenen Metzgerturm bis zur Friedrichsau führt.

Fischer- und Gerberviertel Idyllisch an der Mündung von Blau und Donau gelegen ist das Fischer viertel das bedeutendste Altstadtensemble Ulms, das noch heute einen Eindruck des mittelalterlichen Lebens vermittelt. Mittlerweile haben sich u. a. gastronomische Betriebe, Galerien und kleine Fachgeschäfte

www.tourismus.ulm.de


20 | Sehenswertes

Starker Akzent: Zentralbibliothek Ulm

Ulms Neue Mitte Auf der einen Seite das historische Ulmer Münster, das ehrwürdige Rathaus und der alte Marktplatz – dem gegenüber die modernen neuen Bauten der Neuen Straße, das weiße Stadthaus und die pyramidale, gläserne Zentralbibliothek: Ulm hat seine Stadtmitte neu gestaltet und setzt Akzente! Unter dem Motto „Mittelalter trifft Moderne“ ist im Zentrum ein Ensemble entstanden, das nicht nur bei Architekten und Baufachleuten sehr positiv aufgenommen wurde. Ganz bewusst wurden den historischen Gebäuden und Plätzen in der Stadtmitte, eine Ansammlung architektonisch ungewöhnlicher neuer Gebäude zur Seite gestellt.

Kunsthalle Weishaupt

2004 wurde der Bau der neuen Zentralbibliothek von Gottfried Böhm in Pyramidenform mit Glasoberfläche als Kontrapunkt zum nebenstehenden Ulmer Rathaus und dem Marktplatz eröffnet. Auf der anderen Rathausseite entstand das Kaufhaus „Münstertor“ und das neue Sparkassengebäude, beide entworfen von Stephan Braunfels und mit einer Auszeichnung bei der Verleihung des Deutschen Städtepreis 2006 dekoriert. Die Kunsthalle Weishaupt von Wolfram Wöhr hat als letzter Neubau der Neuen Mitte im November 2007 das Ensemble komplettiert. ue M itt e rc h Ul m s Ne Fü hr un g du tra s-F üh ru ng Ex er m 13) Ul r m it de ne“ (s. S. 10 + trifft Moder „M itt ela lter

Neue Mitte mit Kunsthalle Weishaupt


Sehenswertes |

Bundesfestuung Ulm

BUNDE SFE S T UNG ULM

Die größte erhaltene Festungsanlage Deutschlands! Die ehemalige Bundesfestung Ulm wurde zum Schutz vor Angriffen Frankreichs von 1842–1859 erbaut. Der Förder kreis Bundes festung Ulm arbeitet am Erhalt dieses Kulturdenkmals und zeigt bei Führungen verschiedene Anlagen, insbesondere das mustergültig restaurierte Fort Oberer Kuhberg und die Wilhelmsburg.

21

Expressionistisch: St. Johann Baptist

Führungen Fort Oberer Kuhberg jeden 1. Sonntag im Monat um 14.00 Uhr. Wilhelmsburg jeden 3. Sonntag im Monat um 11.00 Uhr. Eintritt frei. Spende für den ehrenamtlichen Bauunterhalt erbeten Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. Bahnwaldstr. 11 89233 Neu-Ulm Telefon 0731 1 59 87 79 www.festung-ulm.de

K IRCHE S T. JOH A NN BA P TIS T

Die im Zentrum Neu-Ulms gelegene Pfarrkirche wurde 1921–1927 von Dominikus Böhm in expressionistischer Weise mit imposantem dreiteiligem Portal umgebaut. Gekrönt wird dieses von der Kreuzigungs gruppe. Vor der Kirche steht ein geflü gelter Markuslöwe mit aufgeschla genem Evangelienbuch.

WA S SERTURM NEU - ULM

Im Neu-Ulmer GlacisStadtpark befinden sich eindrucksvolle Mauern der ehemaligen Bundesfestung sowie das Wahrzeichen Neu-Ulms: der Wasserturm. Kinderspielplätze, Wasserspiele, Bier gärten und eine Konzertbühne im Wasser sorgen für eine entspannte Park- und Freizeitatmosphäre.

K LOS TERHOF SÖFLINGEN

Im Westen Ulms liegt der Vorort Söflingen, dessen Bürger sich bis heute ihr Eigenleben bewahren. Das Herz stück Söflingens ist der Klosterhof. Sehenswert sind das alte Pfarr- und das ehemalige Beichthaus so wie die Randbebauung mit ehemaligem Bräuhaus und alter Klostermühle ( heute Museum mit Modell des Klosters ). Jederzeit begehbar.

KZ-Gedenkstätte: S. 23 Festungsrundfahrt: S. 10

TIPP

Kloster Wiblingen mit Museum im Konventbau Der Rokoko-Bibliothekssaal ist reich stuckiert, mit einem Deckenfresko von Franz Martin Kuen (1744) und Skulpturen von Dominikus Herber ger. Spätbarocke Klosterkirche mit Deckengemälden von Januarius Zick (1780). Die Geschichte des Klosters, besonders die Klosterherrschaft zur Zeit des Barocks, wird im Museum in den ehemaligen Gästequar tieren thematisiert. Der Bibliothekssaal kann für Veranstaltungen angemietet werden (168 Sitzplätze). 1. April – 31. Oktober Di bis So/Feiert. 10–17 Uhr 1. November – 31. März Sa, So/Feiert. 13–16 Uhr 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar geschlossen Museum/Bibliothekssaal Erwachsene 4,50 EUR ermäßigt 2,30 EUR Familie 11,30 EUR Ab 20 Personen p. P. 4,– EUR Basilika frei Staatliche Schlösser und Gärten Tel. 0731 50 28 975 www.schloesser-und-gaerten.de

ge baro cke Klän Erleben Sie ik oder Gitarrenmus im Kloster: Seite 9 ! Tr io – siehe klassisches

tourismus.ulm.de


22 | Museen

Museen Bemerkenswert sehenswert: Die Museen und Sammlungen in Ulm/Neu-Ulm. Ein attraktives Spektrum von Funden der Ur- und Frühgeschichte über Schaffenswerke des Mittelalters bis hin zu Bildern und Plastiken der Moderne.

Stadthaus

Donauschwäbisches Zentralmuseum ( DZM )

Die Dauerausstellung im Donauschwäbischen Zentralkmuseum zeigt auf 1.500 m2 die wechselvolle Geschichte der Donauschwaben vom 18. Jahrhundert bis heute. Sie erzählt vom Alltag in Dör fern und Städten, von Land wirt schaft und Industriearbeit, vom Zusammenleben in der Vielvölker region Südosteuropas und von Flucht und Ver treibung nach dem Zweiten Weltkrieg. Vermietung von Tagungsräumen. Di bis So 11–17 Uhr Erw. 3,50 EUR / erm. 2,50 EUR / Familien 5,– EUR Öffentliche Führungen jeden 1. + 3. So/Monat um 14 Uhr (bei Sonderausstellung auch 2. + 4. So). Telefon 07 31 96 25 4-0 www.dzm-museum.de

Kunsthalle Weishaupt

Museum der Brotkultur

Die Kunsthalle Weishaupt beherbergt eine über einen Zeitraum von 40 Jahren angewachsene hochkarätige Privatsammlung moderner und zeitgenössischer Kunst. In wechselnden Konstellationen werden europäische und amerikanische Klassiker wie z. B. Warhol, Lichtenstein oder Haring von der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart prägnant in Szene gesetzt.

Das einzigartige Museum bietet im Ambiente des historischen Salzstadels Kultur-, Technik- und Handwerksgeschichte rund um das Brot. Die große Überraschung im Museum sind die Originale von Brueghel, Chagall, Picasso, Dali u.v.a.

Di bis So 11–17 Uhr, Do 11–20 Uhr Normalpreis 6,– EUR / ermäßigt 4,– EUR + Museum 10,– EUR / ermäßigt 7,50 EUR Familienkarte 11,– EUR / Jahreskarte 25,– EUR Schulklassen p. P. 1,– EUR Öffentliche Führung p. P. zzgl. 2,– EUR Schülerführung p. P. zzgl. 1,– EUR Anmeldung unter Telefon 07 31 161-43 07, -43 60 www.kunsthalle-weishaupt.de

Täglich 10–17 Uhr. Eintritt: 4,– EUR / ermäßigt: 3,– EUR Führung: 40,– EUR / Fremdsprachig: 45,– EUR Telefon 07 31 69 95 5 www.museum-brotkultur.de

Edwin Scharff Museum Kunstmuseum. Kindermuseum. Erlebnisräume. Ständige Sammlung und Sonderausstellungen zu Edwin Scharff und Zeitgenossen. Sammlung Ernst Geitlinger, Kleinskulpturensammlung. Interaktive Ausstellungen für Kinder, Mitmachangebote, Museumswerkstätten. Di, Mi 13–17 Uhr / Do, Fr, Sa 13–18 Uhr So 10–18 Uhr / Mo geschlossen Erwachsene 5,– EUR / ermäßigt 4,– EUR Kinder bis 14 frei / Jugendl. 15–18 Jahre 1,– EUR Telefon 07 31 97 26 18 0 www.edwinscharffmuseum.de


Museen | 23

Ulmer Museum

TIPP

Bedeutende Sammlung von Kunst und Kunsthandwerk seit dem Mittelalter. Archäologische Funde aus dem Ulmer Raum (Löwenmensch, 35.000 v. Chr.). Spätgotische Skulptur und Malerei. Kunst- und Wunderkammer Weickmann (17. Jhd.). Europäische und amerikanische Kunst nach 1945 und Hochschule für Gestaltung Ulm 1953 –1968. Ausstellungshighlights 2013: „Emil Schumacher im internationalen Kontext“, 16.3.–22.9.2013 sowie „Die Rückkehr des Löwenmenschen“, 19.10.2013 bis April 2014. Shop und Café, direkter Zugang zur Kunsthalle Weishaupt. Di bis So 11–17 Uhr, bei Sonderausstellungen Do 11–20 Uhr. Normalpreis 5,– EUR / ermäßigt 3,50 EUR + Sonderausstellung 5,– EUR / erm. 3,50 EUR + Kunsthalle 10,– EUR / ermäßigt 7,– EUR. Familienkarte 8,– EUR. Schulklassen p. P. 1,– EUR. Öffentliche Führung p. P. zzgl. 2,– EUR, Schülerführung p. P. zzgl. 1,– EUR. Anmeldung unter Telefon 0731 161-43 07 www.museum.ulm.de

TIPP

SCH WÖRH AUS / H AUS DER S TA DTGE SCHICHTE

K LOS TER W IBLINGEN / MUSEUM IM KON V ENTBAU

Im Herzen Ulms liegt das Schwör haus. Hier leistet alljährlich der Ulmer Oberbür germeister den historischen Eid auf die Stadtverfassung. Und hier befindet sich auch das Ulmer Haus der Stadtgeschichte. Gezeigt werden die wichtigsten Ereignisse, eingebettet in den Kontext von Stadtentwicklung und Alltagsleben.

Die Ausstellung zeigt die weltlichen Aspekte der Klostergeschichte: Sie fragt nach der Entwicklung des Territorialbesitzes und der klösterlichen Gerichtsbarkeit oder nach der Stellung der Landwirtschaft. Führungsangebot s. S. 10

Eintritt frei. Di bis Sa 11–17 Uhr www.tourismus.ulm.de

Naturkundliches Bildungszentrum

S TA DTH AUS ULM

1. April bis 31. Oktober: Di–So / Feiert. 10–17 Uhr 1. November bis 31. März: Sa, So / Feiert. 13–16 Uhr 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar geschlossen. Erw. 4,50 / erm. 2,30 EUR ab 20 Pers. p. P. 4,– EUR Telefon 0731 50 28 975 www.schloesser-und-gaerten.de

Wissenschaftliche Sammlungen der erdgeschichtlichen Zeitepochen und der Tier- und Pflanzenwelt. Aus stellungen zu den Themen Mineralogie, Geologie, Paläontologie, Botanik und Zoologie. Beliebt bei Familien und Kindern. Di bis Fr 10–16 Uhr / Sa, So/Feiertage 11–17 Uhr Montag und im Monat August geschlossen. Erwachsene 2,40 EUR, ab 10 Pers. p. P. 2,– EUR Kinder ab 7 Jahren 1,50 EUR / Kinder bis 6 Jahre frei Schüler, Studenten 1,50 EUR auswärtige Schulklassen p. P. 0,80 EUR Familienkarte 4,50 EUR Telefon 0731 161-47 42 www.naturkunde-museum.ulm.de

Das vom New Yorker Stararchi tek ten Richard Meier entworfene Stadthaus ist ein offenes Haus. Ausstellun gen zeitgenössischer Kunst und Fotografie, eine Dauerpräsentation zur Archäologie und die Geschichte des Münsterplatzes. Eintritt frei. Mo bis Sa 10–18 Uhr (Do bis 20 Uhr) So/Feiert. 11–18 Uhr 24. und 25. Dez. 2012 geschlossen. Telefon 0731 161-77 00 www.stadthaus.ulm.de

K Z- GEDENK S TÄT TE OBERER K UHBERG

In den bis heute erhaltenen Räumen des Forts (erbaut um 1850) war von 1933–1935 das Konzentrationslager des Landes Würt temberg untergebracht.

ULMER K UNS T V EREIN

Junge Kunst in einzigartigem historischen Ambiente: Im Tanz- und Festsaal der Ulmer Patrizier und Kaufleute präsentiert der Kunstverein hochkarätige Ausstellungen internationaler Gegen wartskunst. Di bis Fr 14–18 Uhr Sa und So 11–17 Uhr Mo geschlossen. Telefon 0731 66 258 www.kunstverein-ulm.de

WA LTHER C OLLEC TION

Internationale Privatsammlung, die sich auf das Sammeln und Ausstellen zeitgenössischer Fotografie und Videokunst von Künstlern aus Afrika und Asien konzentriert. Do–So, nach Voranmeldung Telefon 0731 17 69 143 www.walthercollection.com

1. Feb.–30. Nov.: So 14–17 Uhr (Führung 14.30 Uhr) Erw. 2,– / erm. 0,50 EUR Gruppenführung 40,– EUR Telefon 0731 21 312 www.dzok-ulm.de

www.tourismus.ulm.de


24 | Freizeitvergnügen

DON AU SCHIFF SRUNDFA HRTEN

SOL A RFLOT TE AUF DER DON AU

GL ACIS -S TA DTPA RK MIT WA S SERTURM

Ab Frühjahr 2013 wird es nach einem Jahr Pause wieder Schiffsrundfahrten für größere Gruppen mit einer Kapazität von 40–50 Personen geben. Geplant sind Fahrten ab Anlegestelle Metzgerturm mit einer Fahrtdauer von knapp 60 Minuten, nachmittags von Dienstag bis Sonntag jeweils ab 14 Uhr im Stundentakt.

Die Solarflotte der Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm besteht aus zwei Booten: Die Solarfähre verbindet die Städte Ulm und NeuUlm in Höhe Fischerplätzle und Edwin-Scharff-Haus. Mit dem Solarboot können Sie in aller Ruhe – ganz ohne Motorenlärm – die Donau genießen. Saison von Mai bis September.

Im Neu-Ulmer GlacisStadtpark – Teil der Landesgartenschau Ulm/NeuUlm 1980 und der Landesgartenschau 2008 mit Caponniere – befinden sich eindrucksvolle Mauern der ehemaligen Bundesfestung sowie das Wahr zeichen Neu-Ulms – der Wasserturm. Ein Kinderspielplatz, interessante Wasserspiele und eine Konzertbühne sorgen für eine entspannte Park- und Freizeit atmosphäre.

Weitere Infos erhältlich über: Tourist-Info Ulm/Neu-Ulm Telefon 07 31 161-28 30 www.tourismus.ulm.de

Für Ihre persönliche Nutzung stehen Solarboot oder Solarfähre außerhalb der regulären Fahrtzeiten für Charterfahrten zur Verfügung. Fahren Sie mit! Wir freuen uns auf Sie! Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm www.solarstiftung.de

K LE T TER A NL AGE

Der neue sparkassendome bietet spannende Angebote rund ums Klettern. Die Anlage umfasst unter anderem einen Boulderraum, eine Kinderkletterwand sowie Toprope-Bereiche, 17m-Wände, Speedwand und einen tollen Außenbereich mit Slacklines. Die Anlage kann auch für Gruppen- und Firmenveranstaltungen mit unterschiedlichen Angeboten gemietet werden. Die Anlage ist täglich von 9–23 Uhr geöffnet.

Konzerte im Park siehe S. 5 Tourist-Info Ulm/Neu-Ulm Telefon 07 31 161-28 30 www.tourismus.ulm.de

sparkassendome DAV Kletterwelt Neu-Ulm Telefon 07 31 60 30 75-10 www.sparkassendome.de

Freizeitvergnügen Langeweile – unmöglich. Ulms und Neu-Ulms Freizeitangebot ist facettenreich. Viel spielt sich auf und neben der Donau ab, aber auch andernorts lohnt es sich, das attraktive Angebot zu nutzen.

Bot anis che r Gar ten

TIPP DON AUBA D WONNEM A R

Sonderfahrten mit dem GoldOchsen Bierbähnle Straßenbahn-Nostalgie in geselliger Runde erleben und dabei Ulm entdecken: Das bieten Ihnen die beliebten Sonderfahrten mit dem „Bierbähnle“! Zur Verfügung stehen: – Straßenbahn-Triebwagen von 1910 für 20 Personen (14 Sitzplätze) – Straßenbahn-Triebwagen von 1957 für 45 Personen (30 Sitzplätze). – Straßenbahnwagen 10 „Die kleine Gelbe“ für 65 Personen (43 Sitzplätze) Fahrtroute: Ulm-Söflingen – Hbf – City – Park Friedrichsau –(Böfingen) und zurück. Mögliche Zustiegsorte: Donaustadion, Westplatz, Ulm-Messe, Hauptbahnhof oder Söflingen. Gruppen bis max. 50 Personen nach Voranmeldung. Ein Gruppen-Arrangement dazu finden Sie auf S. 9. 1 Runde (ca. 1 Std.) 179,– EUR 2 Runden (ca. 2 Std.) 273,– EUR 3 Runden (ca. 3 Std.) 367,– EUR

Tourist-Information Ulm/Neu-Ulm Telefon 07 31 161-28 30 www.tourismus.ulm.de

Entspannung und Vergnügen in einem der größten Erlebnisbäder Deutschlands: das Donaubad Wonnemar bietet Freizeitspaß auf höchstem Niveau. Verbringen Sie einen Tag wie im Urlaub und tauchen Sie ein! Es gibt Schwimmerbecken, Wellen-, Kinder-, Kaskadebecken, 2 Warmwasser becken, Black-HoleRutsche, Erlebnis-Rutsche, Crazy-River-Rutsche, Kinderrutsche, Dampfgrotte, Solarien, eine Saunalandschaft mit diversen Saunen und Dampfbädern, einem großzügigem Außenbereich und vieles mehr! Mo–Do 10–22 Uhr, Fr–So 9–23 Uhr. Wiblinger Str. 55, Neu-Ulm Telefon 07 31 98 599-0 www.wonnemar.de

BA D BL AU ERLEBNIS UND WOHLFÜHLBA D

Familienfreundliches Erlebnis- u. Wohlfühlbad mit großer Wasser rut sche, Kinderfunbereich, Abenteuer becken mit Jet streamanlage, Schwimmbecken, Sole außenbecken (33° C), Kneipp anlage, Whirl pool, Dampfgrotte, Sonnendüne, Solarien, Bistro, Saunaland schaft m. finnischer Blockhaus sauna, KeloSauna, Saunacafé, Saunagarten mit Außenter rasse und Kneippanlage. Innensaunen, Panoramasauna, Sanarium, Soledampfbad und Ruheräume. Mo–Do 9–22 Uhr, Fr 9–23 Uhr Sa, So, Feiertag 9–22 Uhr Mi Frühschwimmer 7–9 Uhr Tel. 073 04 80 21 62 www.badblau.de


Freizeitvergnügen | 25

Klet

Ka nutour en

K A NU TOUREN AUF ILLER UND DON AU

K A NU TOUREN

Spaß alleine oder mit der Gruppe – dabei sein ist alles! Mit Kollegen, im Verein, mit Freunden, In der Familie, ÜFZger (alle über 50) und für alle, die Spaß haben wollen. Als Betriebsausflug, Junggesellenabschied, Geburtstags event und vielem mehr … Fröhlich und etwas nass kann die Fahrt in den kleinen und großen Kanus oder Schlauchbooten werden.

Veranstaltungen mit Kanu und Zelt, Kanuferien und Kanutouren. Für Firmen, Gruppen, Schulen oder Vereine von April–Oktober nach Voranmeldung. Herbert BäckerTouristik Service Telefon 02 11 68 87 41 00 www.heba-touristservice.de

Kanusport Oberschwaben Telefon 07 31 97 09 298 www.kso-outdoor.de

lm.de rismus.u u o .t w w an! w w sl et te r ie u n se re

l age

n Ne

Don aua qua rium im Tier

gar ten

BOTA NISCHER GA RTEN DER UNI V ER SITÄT ULM

PA RK / TIERGA RTEN ULM FRIEDRICHSAU

Der Botanische Garten zählt mit einer Fläche von 28 ha zu den größten Botanischen Gärten in Deutschland. Besonders sehenswert sind die Tropenhäuser, Apotheker garten, TaglilienSchaugarten, Rosarium, Bauerngarten sowie die biologische, historische und Nutzpflanzenabteilung. Eintritt frei.

Die seit 1811 bestehende Park anlage bietet auf einer Länge von rund zwei Kilometern mit altem Baumbestand und kleinen Seen viel Platz zum Erholen; Biergärten und Gaststätten inklusive.

März–Okt. tägl. 9–20 Uhr Nov.–Feb. tägl. 9–16 Uhr Gewächsh. Di+Do: 9–12, 13–15 Uhr, 1. So im Monat 14–17 (Nov.–Feb. bis 16 Uhr). In den Sommerferien sind die Gewächshäuser jeden So von 14–17 Uhr geöffnet. Telefon 07 31 50 31 351 www.uni-ulm.de/einrichtungen/garten

Leistungen: auf Wunsch Transfer, Einweisung, Ausrüstung, Begleitung durch Guides.

F or d er n S

te r a n

EISL AUFA NL AGE

Im Tiergarten Ulm mit Aquarium und Tropenhaus sind in fast 100 Einzelanlagen Tiere zu besichtigen – vom Känguruh bis zu blauen Fröschen. Neu ist der begehbare Glastunnel durch das Donau-Aquarium. Tiergarten Ulm Telefon 07 31 161-67 42 Zooschule für Schülergruppen: Dr. Drissner Telefon 07 31 50-31 360 www.tiergarten.ulm.de

Flitzende Kufen auf weißem Eis – die Eislaufanlage am Erlebnisbad in Neu-Ulm bietet Spaß für Jung und Alt. Bei heißer Musik und sportlichen Rhythmen zu den Sonderveranstaltungen fallen die ersten Schritte für Anfänger leicht und auch die Fortgeschrittenen können sich hier von Oktober bis März auf der Eisfreipiste oder in der Eishalle begeisternd betätigen. Informationen zu den Öffnungs zeiten und Preisen können Sie erfragen unter Telefon 07 31 94 58 33 10 oder www.wonnemar.de Schlittschuhverleih vor Ort Sportboutique Kozlovsky Telefon 07 31 86 780 Übrigens: Auch im Sommer ist der Donau-Ice Dome geöffnet.

www.tourismus.ulm.de


26 | Theater / Bühnen

Theater Ulm Zum Angebot des Dreispartenhauses gehören neben Musiktheater, Operette, Musical, Ballett, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater auch Philharmonische Konzerte, Kammer- und Kinderkonzerte sowie ein breites theaterpädagogisches Angebot. Gespielt wird im Großen Haus und Podium sowie in der Podium.bar, im Foyer, in der Kantine, im Congress Centrum Ulm und und und… Alle zwei Jahre wird im Sommer die Wilhelmsburg zur Open-Air-Bühne der Extraklasse gemacht. Theater Ulm Herbert-von-Karajan-Platz 1, 89073 Ulm www.theater.ulm.de

AuGuS Theater Neu-Ulm Auf dem Spielplan stehen vorrangig amüsante und unterhaltsame Stücke (Komödien, Musicals), aber auch zeitgenös sisches Sprechtheater. Geschlossene Vorstellungen sind jederzeit möglich; Gastspiele auch außer Haus (Programm nach Vereinbarung). Firmen-Events, Unternehmenstheater.

Theater Neu-Ulm Spielstätte: Theaterplatz 1 (Hermann-Köhl-Straße 1) Post an: Friedenstraße 14 89231 Neu-Ulm www.theaterneu-ulm.de

Theater / Bühnen Ob Oper, Musical oder Theater: Attraktive Spielstätten, an denen der legendäre Herbert von Karajan seine Karriere begann, und reizvolle kleinere Bühnen überzeugen mit ihrem Angebot. Vorhang auf!

A K A DEMIE THE ATER ULM

In jeder Spielzeit entstehen bis 20 Neu-Inszenierungen, Stück be arbeitungen und Eigenpro duk tionen. Spielorte sind am Ulmer Kuhberg und das Alte Theater Ulm. www.adk-ulm.de

JUNGE BÜHNE IM A LTEN THE ATER

Im alten Theater wird von drei renommierten Ulmer Schauspielensembles Theater für Kinder, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene angeboten. Das Angebot reicht von Theaterstücken über Figurentheater bis hin zu Zirkusvorstel lungen, Workshops und Kursen. www.jungebuehne-ulm.de

theater in der westentasche Das kleinste Theater Deutschlands. Traditionelle, moderne und internationale „Kleine Bühne“. Gespielt wird das ganze Jahr, von Mai bis September im Grünen Hof, Forum Theater Stadtbibliothek Ulm und im Ulmer Naturtheater in der Au (Fort Friedrichsau). Gastspiele an wechselnden Orten Geschäftsstelle: Telefon 07 31 81 445 www.westentasche.de

KCC – das Restaurant-Theater

Roxy – Kultur in Ulm

Das Restaurant-Theater hat sich vor allem der leichten Muse verschrieben: Komödien, Comedy und Kabarett. Bis zu 120 Personen finden Platz – eine Tischreservierung ist nötig.

In den Räumen einer ehemaligen Fabrik untergebracht, bietet das Roxy Comedy/Kabarett, Theater, Literatur und Tanz. Firmen nutzen die Hallen für Veranstaltungen. Mit Gastronomie und Kino.

Ein Gruppen-Arrangement dazu finden Sie auf S. 8. KCC Restaurant-Theater Pfarrer-Weiß-Weg 16–18, 89077 Ulm, www.kcctheater.de

Roxy gemeinnützige GmbH Schillerstraße 1/12, 89077 Ulm www.roxy.ulm.de


Einkaufsparadies | 27

Einkaufsparadies Als Oberzentrum der Region ist Ulm/Neu-Ulm auch eine Einkaufsstadt. Entsprechend vielfältig ist das Angebot: Sie finden Dinge des täglichen Bedarfs ebenso wie das Außergewöhnliche. Bummeln Sie los!

Bummeln mit Flair

Einkauf der kurzen Wege

Die hohe Qualität der Stadtarchitektur erzeugt eine besondere Atmosphäre – großzügig urban in der Neuen Mitte oder verwinkelt und mittelalterlich wie im Fischer- und Gerberviertel. Die Kombination aus Fachgeschäften mit Sortimenten, die es in anderen Städten schon lange nicht mehr gibt, großen Kaufhäusern und Markengeschäften beschert den Kunden eine große Auswahl. Zusammen mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars – die während und nach dem Einkaufen zum Verweilen laden – wird der Besuch zu einem kurzweiligen Erlebnis.

Die Ulmer Innenstadt ist mit ihren kurzen Wegen ein Kundenmagnet: So gehört die Hirschstraße mit rund 9.000 Passanten pro Stunde zu den zehn besucherstärksten und beliebtesten Einkaufs straßen in Deutschland! Das Parkleitsystem, die gute Er reichbarkeit per Bahn und der zentral gelegene Reisebus-Parkplatz erleichtern Besuchern den Weg.

FUS SGÄ NGER ZONE HIR SCH S TR A S SE

ULMER WOCHENM A RK T

RUND UM S MÜN S TER

FISCHERV IERTEL

INNEN S TA DT NEU - ULM

Mittwochs und samstags von 6–13 Uhr gibt’s auf dem Münsterplatz Frisches wie Lebensmittel, Naturkost oder Blumen. ulmer-wochenmarkt.de

Der Münsterplatz und die davon abgehenden Gassen stecken voller interessanter Geschäfte – vom Antiquariat bis zum Schuhmacher.

Gehobenes Angebot von Galerien, Juwelieren und Ähnlichem in Gassen mit dem besonderen „Schwäbisch Venedig“Flair.

Rund um das Rathaus und den Petrusplatz, wo samstags und mittwochs der beliebte Wochenmarkt stattfindet, liegen viele kleinere Fachgeschäfte.

Die große Einkaufsmeile in Ulm mit Fachgeschäften, Mode, Kaufhäusern, Drogerien, Buchhandlungen, Optikern, …

www.ulmercity.de

www.tourismus.ulm.de


28 | Einkaufsparadies

EINK AUF S A K TIONEN 2013

Neben den beiden zweimal wöchentlich (Mittwoch und Samstag) stattfindenden Wochenmärkten in Ulm und Neu-Ulm erfreuen sich spezielle Themenmärkte großer Beliebtheit. Ein besonderes Einkaufserlebnis erwartet Sie vor allem an den beiden verkaufs offenen Sonntagen, im Frühjahr unter dem Motto „ulmer familien sonntag“ und im Herbst beim „ulmer markt sonntag“.

Shopping-Center Auch außerhalb der Innenstädte wartet die große Einkaufsfreude. Auf Ulmer Seite etwa das BlautalCenter: Mit rund 100 Geschäften auf gut 37.500 qm Verkaufsfläche ist es ein Magnet für 350.000 Menschen und damit eine der größten Shopping-Malls in Süddeutschland.

Der „ulmer münster tag“ steht ganz im Zeichen des höchsten Kirchturms der Welt. Die Geschäfte bieten dabei spezielle Angebote an, deren Erlös zum Erhalt des Münsters gespendet werden. Also auf zum Shoppen für den guten Zweck.

Ebenfalls am westlichen Stadteingang befindet sich IKEA mit angrenzendem Fachmarkt-Center. Abgerundet wird das Angebot entlang dieser Einkaufsmeile durch die hervorragenden Parkmöglichkeiten und die sehr gute Anbindung an die Ulmer City und den Ulmer Hauptbahnhof.

Verkaufsoffene Sonntage: 17.3. + 6.10.2013 Münstertag: 1.6.2013 Die Termine und Programminformationen gibt es auf www.ulmercity.de

TIPP

Ulm/Neu-Ulm zum Mitnehmen Sie suchen ein attraktives Mitbringsel für Ihre Lieben zuhause? Oder eine tolle Erinnerung an die Donau-Doppel stadt? In der Tourist-Information im Stadthaus auf dem Münsterplatz finden Sie eine reiche Auswahl an Souvenirs. Ob schicke T-Shirts, farbenfrohe Tassen oder pittoreske Postkarten, ob informative (Rad-)Reiseführer, DVDs oder Ulm-Literatur in vielen verschiedenen Spachen. Die Angebotspalette ist reichhaltig und das freundliche Team berät Sie gern. T Y PISCHE ULMER SOU V ENIR S

Erhältlich u.a. in der Tourist-Information Ulmer Spatz Symbolfigur der Stadt

Der Schneider von Ulm Der Ulmer Flugpionier mit seinem Fluggerät als Dekoration oder Spielzeug Ulmer Zuckerbrot Trockenes, kuchenartiges Tee-Gebäck mit Anisgeschmack.

Ulmer Schachtel Miniaturnachbildung eines Ulmer Handelsschiffes Ulmer Gulden von 1704 Historische viereckige Münze (Silber oder Zinn)

www.tourismus.ulm.de


Landkreis Neu-Ulm | 29

Landkreis Neu-Ulm Donau, Iller und beschauliche Bäche geben sich hier ein Stelldichein. Prächtige Kirchen und Klosteranlagen sowie eine vielfältige Museumslandschaft machen den Aufenthalt im Landkreis Neu-Ulm zu einem Erlebnis. Kloster Roggenburg

TIPP

Kurzurlaub

Lernen Sie die sprichwörtliche schwäbisch-bayerische Gastfreundschaft im Landkreis Neu-Ulm kennen. Ansprechende Arrangements und Pauschalen zu günstigen Preisen finden Sie in der Broschüre „Kurzurlaub zum Genießen“. Aktiv sein, Kunst und Kultur entdecken oder einfach nur ausspannen – die Palette von Angeboten ist groß. Wandern Raus ins Grüne – dazu lädt der Landkreis Neu-Ulm mit seiner kompakten Wanderbroschüre ein. Zehn Rundwanderungen zu den interessantesten Ausflugszielen sind mit Text und Karte ausführlich und genau beschrieben. Die einfachen Tagestouren sind für jedes Alter, für Familien und Gruppen bestens geeignet. Radfahren Rauf aufs Rad heißt es mit der kostenlos erhältlichen Radkarte des Landkreises Neu-Ulm. Fünf vom Landkreis ausgeschilderte Tagestouren führen in die schönsten Winkel der Region. -Ulm

www.landkreis.neuulm-tourismus.de

nießen isch ge Schwäb

Radkarte

is Neu

Landkre

ukte nale Prod Regio

Rauf auf´s

Rad

5 Radto uren im Landk reis

Neu-U lm

K IRCHEN, SCHLÖS SER , MUSEEN

Kloster Roggenburg Die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt gehört zu den bedeutendsten Rokokobauten Schwabens. Das 1126 gegründete Prämonstratenserkloster wurde 1982 wiederbesiedelt. Sehenswert ist der Kräutergarten. Orgelkonzerte im Rahmen des „Roggenburger Sommers“. Breites Bildungsprogramm des Zentrums für Familie, Umwelt und Kultur. Kloster Oberelchingen Die prächtige Klosterkirche St. Peter und Paul wurde 1142 als Abteikirche der Benediktiner erbaut und im 18. Jhdt. im Stil des Frühklassizismus umgestaltet. Nach altem Vorbild wurde der Kräutergarten angelegt, von dem aus sich ein weiter Blick ins Donautal ergibt. Vöhlinschloss Illertissen Das über der Stadt gelegene prächtige Renaissanceschloss der alten Kaufmannsfamilie Vöhlin beherbergt das Heimat- und Bienenmuseum. Eine Augenweide ist der Lavendel-/ Rosengarten. Barocksaal für Kulturveranstaltungen.

Schlösser Weißenhorn Die 1160 gegründete Fuggerstadt Weißenhorn hat sich ihr mittelalterliches Erscheinungsbild erhalten. Zeugen der herrschaftlichen Vergangenheit sind das Alte und das von Jakob Fugger erbaute Neue Schloss.

Reichsstifts von 1126 bis 1802 lebendig. Werke der sakralen Kunst aus dem 17./18. Jhdt.; Christoph Rodt (1575–1634); Franz Martin Kuen (Maler und Freskant, 1719–1771).

Museum für bildende Kunst Oberfahlheim Die Kunstsammlung des Landkreises im Ambiente eines ehemaligen Brauhauses in Nersingen-Oberfahlheim bietet einen Überblick über das reiche künstlerische Schaffen der Region.

Weißenhorner Heimatmuseum Kunst, Handwerk und der Alltag der Bevölkerung in wird in den historischen Räumen des Heimatmuseums auch für Kinder anschaulich präsentiert.

Bienenmuseum Illertissen Als besondere Attraktion kann das Bienenmuseum im Vöhlinschloss mit einem gläsernen Bienenstock aufwarten. Weitere Schwerpunkte sind die Kulturgeschichte der Biene und die Entwicklung der Imkerei. Klostermuseum Roggenburg In der ehemaligen Prälatur wird die Geschichte des

Archäolog. Park Kellmünz Auf den Spuren der Römer in Caelius Mons: Hoch über der Iller hatten die Römer 300 n. Chr. ein Kastell errichtet. Im Museumsturm sind die Geschichte der Provinz Raetien und die Ausgrabungen dokumentiert.

Landkreis Neu-Ulm Tourismus Kantstraße 8 89231 Neu-Ulm Tel. 0731 70 40-119 www.landkreis.neu-ulmtourismus.de touristik@lra.neu-ulm.de


30 | Alb-Donau-Kreis

Blautopf in Blaubeuren

Alb-Donau-Kreis Historische Städte, jahrhundertealte Klöster, wunderschöne Barockkirchen, herrschaftliche Burgen und Schlösser, eine Vielzahl an Höhlen und Einblicke in die Welt der Eiszeitjäger – das finden Sie im Alb-Donau-Kreis. Tiefenhöhle Laichingen

Touren im GeoPark und Biosphärengebiet Schwäbische Alb

TIPP

Die Schwäbische Alb ist nationaler und europäischer GeoPark. Im Bereich der mittleren Alb wurde zudem das erste baden-württembergische Biospährengebiet geschaffen. Hier finden Sie hochrangige geologische, kulturelle und erlebnisreiche Ausflugsziele in einer noch weitgehend naturbelassenen Landschaft in der Nähe Ulms.

Die Schwäbische Alb entdecken Zertifizierte Gästeführer bieten Führungen und Touren zu Höhepunkten der Schwäbischen Alb an (z. B. Höhlen, Geologie, Kulturgeschichte, Biosphären gebiet). Tel. 0 73 44 36 27 / barbara.rued@gmx.de Auf Mammutspuren wandern Spezielle Höhlenwanderwege rund um Blaubeuren führen zu den urgeschichtlichen Höhlen und Aus grabungs stellen im Blau- und Achtal. Start/Ziel ist Blaubeuren. Für Gruppen Führungen und Aktionspro gramme. Tel. 0 73 44 92 86-0 / www.urmu.de Eiszeitjäger im Lonetal Tourguides führen durch eines der schönsten und interessantesten Täler des GeoPark Schwäbische Alb. Je nach Länge der Tour besichtigen Sie verschiedene Höhlen im Lonetal, erfahren wie Eiszeitmenschen dort lebten und besuchen die GeoPark-Infostelle in Lindenau. Dauer der Touren: 1,5 bis 6 Stunden. Tel. 0 73 45 96 22-144 / www.langenau.de

HÖHLENBE SUCHE April–Oktober

Tiefenhöhle Laichingen Tiefste Schauhöhle Deutschlands mit 55 m Tiefe. Stollenartige Gänge und Höhlenhallen, phan tastische Einblicke in die Karstland schaft der Alb. Höhlenmuseum u. Rasthaus. www.tiefenhoehle.de Sontheimer Höhle Heroldstatt Älteste Schauhöhle Deutschlands, neue LED-Beleuchtung, schöne Tropf steinbildungen, bedeutendstes Fleder maus quartier der Schwäbischen Alb. Rast haus bei der Höhle. www.sontheimer-hoehle.de Schertelshöhle Westerheim Tropfsteinhöhle mit märchenhaft schönen Tropfsteinen. Besucher gelangen über eine Steintreppe nach unten, danach nahezu horizontaler Höhlenverlauf. Rasthaus bei der Höhle. www.schertelshoehle.de Hohle Fels Schelklingen Beeindruckende Höhlenhalle, 23 m hoch, beleuchtet und gut begehbar (auch für Roll stuhlfahrer), archäologische Aus grabungsstelle mit einmaligen Funden (Eiszeitkunst u.a. Venus). Tel. 0 73 94 16 40

K ULTUR ZIELE

FREIZEIT

Kloster Obermarchtal Barocke Klosteranlage, erster bedeutsamer Barockbau in Ober schwaben. Anlage frei zu gänglich, Führungen n. Anmeldung. Kirchliche Akademie Tel. 0 73 75 95 91 00

Blautopfbähnle Blaubeuren Panoramafahrt mit nostalgischem Bähnle. Dauer ca. 75 Minuten. April–Oktober. www.auto-mann.com

Urgeschichtliches Museum Blaubeuren Das Museum führt durch die Eis zeitkultur und zeigt die Lebenswelt der Steinzeitmenschen. In der Galerie 40tausend Jahre Kunst werden die weltweit ältesten von Men schen geschaffenen Kunst werke (Eiszeitkunst) und Werke der modernen Kunst präsentiert. www.urmu.de Schloss Mochental bei Ehingen Kunstgalerie und Besenmuseum. Barocke Schlossanlage in schön ster Lage, mit prachtvollen Fresken. Gaststätte mit Terrasse. www.schrade-mochental.de Krippenmuseum Oberstadion 160 Krippen der bekanntesten Krippenbauer und -schnitzer Österreichs, Italiens und Deutschlands; zu Ostern Ostereiausstellung. www.krippenmuseum.de

Kutschfahrten auf der Alb Komfortable Rundfahrten durch die herb schöne Land schaft. www.rossnatour.de Kletterwald Laichingen 9 Parcours mit 174 Kletterelementen (bis 14 m Höhe). www.kletterwaldlaichingen.de

Alb-Donau-Kreis Tourismus 89070 Ulm Tel. 07 31 185-12 38 www.tourismus. alb-donau-kreis.de wirtschaft@ alb-donaukreis.de


Angebote mit Bus & Bahn | 31

Der Ulmer Spatz Wer kennt ihn nicht, den historischen Schienenbus „Ulmer Spatz“ aus den 60er Jahren? Er bringt Sie von der Münsterstadt Ulm zu den schönsten Ausflugszielen der Schwäbischen Alb.

TIPP

DIE HIGHLIGHT S DER A LB: DER SPAT Z BRINGT SIE HIN

Es gibt viel zu sehen und zu entdecken auf der Schwäbischen Alb! Das Haupt- und Landesgestüt Marbach mit prachtvoller Pferdezucht und dem Gestütsmuseum Offenhausen. Führungen sowie Planwagen-, Kutschund Schlittenfahrten sind auf Anfrage möglich.

Nostalgie pur! Der legendäre, mintgrüne Schienenbus, durch den damaligen OB der Stadt Ulm auf den Namen „Ulmer Spatz“ getauft, begleitet Sie in der Saison vom 1. Mai bis Mitte Oktober an allen Sonn- und Feier tagen auf Ihrer Entdeckungstour von der Münsterstadt Ulm in eine der schönsten Landschaften im Herzen Baden-Württembergs – auf die Schwäbische Alb. Erleben Sie entspannende, erhol same und abwechslungsreiche Stunden beim Wandern, Radfahren und Spazieren oder bei einer interessanten Besichtigung mit der Familie, im Freundeskreis, mit Ihrem Club, Verein oder einer Reisegesellschaft. Das Fahrrad reist bequem im Fahrradwagen mit. Und das noch supergünstig mit dem Baden-Württemberg-Ticket! DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) Telefon 07 31 15 50 331 www.bahn.de/rab

In Sonnenbühl-Erpfingen lädt das erste und einzige deutsche Ostereiermuseum zum Besuch ein. Über tausend Ausstellungsstücke in allen Farben und Formen können dort unter die Lupe genommen werden. Im Automuseum Engstingen gibt‘s eine einmalige Schau der seltensten Fahrzeuge: ca. 140 Oldtimer, davon ca. 60 aus Baden-Württemberg. Auch das romantische Schloss Lichtenstein, das auf einem steilen Felsen über dem Echaztal thront, verzaubert die Besucher. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Abenteuerpark Schloss Lichten stein mit einem gigantischen Hochseilgarten. Das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie ist der

Freizeitpark Traumland, der sich direkt auf der Bärenhöhle befindet. Die Höhle ist auf 271 Metern begehbar und erschließt den Besuchern eine vielfältige Ur- und Unterwelt.

„ SPÄT ZLE-E X PRE S S“

Entdecken Sie die Geheimnisse der Schwäbischen Alb und des „Schwäbischen Goldes“! Der „Ulmer Spatz“ bringt Sie nach Trochtelfingen zu ALB-GOLD. Im modernen Kundenzentrum des schwäbischen Teigwarenherstellers erwarten Sie mehrere Erlebnisbereiche: – Die Gläserne Produktion zeigt Ihnen die Herstellung von „Spätzle & Co. – Der Kräuter- und Erlebnisgarten mit zwanzig verschiedenen Themenbereichen. – Im Landmarkt können Sie nach Herzenslust durch das „Nudel-Schlaraffenland“ bummeln. – Im Restaurant „Sonne“ genießen Sie frische regionale Gerichte rund um die Nudel. Dank der offenen Küche sind Sie bei der Zubereitung dabei. Sondertermine ab einer Mindest teilnehmerzahl von 50 Personen möglich!

RENT-A-TR A IN – MIE T ’ DIR EINEN SCHIENENBUS

Das ganze Jahr hindurch kann der historische Schienenbus „Ulmer Spatz“ als Attraktion für Gruppenausflüge, Festgesellschaften, Vereins- oder Betriebsausflüge, für Hochzeits- und Geburtstagsfeiern gemietet werden, um die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Landschaft zwischen Alb und Bodensee auf nicht alltägliche Art zu „erfahren“: – 1 bis 6 Wagen mit 20 bis 50 Sitzplätzen. Das heißt: Züge für Gruppen von 20 bis 200 Personen – bei Bedarf kann zusätzlich ein Fahrradwagen mitgenommen werden – auf Wunsch Bewirtung durch die Schienenbusfreunde Ulm e.V. – Tanzmöglichkeit im Barwagen – Bar und Toilette in jedem Wagen vorhanden – Beschallung des ganzen Zuges mit CD und Kassette möglich. Ideal für Saisoneröffnungsund Saisonabschlussfahrten!


32 | Hotels und Gastronomie

lm.de rismus.u u o .t w w r an! w N e w sl et te F or d er n S

ie u n se re

n

Hotels Wie man sich bettet, so liegt man – und das tun Sie in Ulm/Neu-Ulm immer gut. Von Standard bis hin zur Luxuskategorie finden Sie passende Unterkünfte für Ihren Bedarf.

U

·

In Ulm und Neu-Ulm stehen insgesamt ca. 4.200 Hotelbetten in allen Preiskategorien zur Verfügung. Die folgende Liste enthält nur Hotels und Gaststätten, die in der Lage sind, größere Gruppen reibungslos zu versorgen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleinere Betriebe, die nicht weniger leistungsfähig sind und teilweise erfolgreich mit Reiseveranstaltern und Gruppen zusammenarbeiten. Die Preise in dieser Liste sind unverbindliche EUR-Preise. Vor Abschluss von Verträgen bzw. Buchungen sollten die Preise rückbestätigt werden. Sämtliche Preise beinhalten Bedienungs zuschlag und MwSt.

PPEN

Lageplan EZ DZ 3-BZ 4-BZ

Einzelzimmer Doppelzimmer Dreibettzimmer Vierbettzimmer

Restaurant Familienzimmer Aufzug Behindertengerecht Haustiere erlaubt Parkgarage Parkplatz Garten | Terrasse Museum der Brotkultur

Hallenbad Fitnessraum Sauna Solarium Kegelbahn Hotelbar Internetanschluss Tagungsräume Diät | Vegetar. Kost Nichtraucherzimmer Fremdspr. Personal

Donaubad Wonnemar

EC-, Kreditkarte mgl.

Ansprüche an die Unterkunft (freiwillige Hotelklassifizierung)

©Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH 2011

Hotels

Restaurants, Cafés

9  99  999  9999  99999 S

einfach mittel gehoben hoch höchste superior


1

2

3

AKZENT Hotel Roter Löwe

999

Barfüßer Neu-Ulm

Hotel Blaubeurer Tor

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Ulmergasse 8 89073 Ulm Telefon 07 31 1 40 89-0 Telefax 07 31 1 40 89-200 www.hotel-roter-loewe.de rezeption@hotel-roterloewe.de

DZ p.P. mit Frühstück: 47,50 bis 54,00

Zimmeranzahl: 17 DZ | 12 EZ | 3 3-BZ | 3 4-BZ

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Paulstraße 4 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 9 74 48 10 Telefax 07 31 9 74 48 20 www.barfuesserbrauhaus.de hotel@barfuesserbrauhaus.de

DZ p.P. mit Frühstück: ab 44,50

Zimmeranzahl: 12 DZ | 5 EZ

EZ-Zuschlag: ab 9,50

max Gruppenstärke: –

HP: keine | VP: keine

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Blaubeurer Straße 19 89077 Ulm Telefon 07 31 93 46-0 Telefax 07 31 93 46-200 www.hotel-blaubeurertor.de info@hotel-blaubeurertor.de

DZ p.P. mit Frühstück: 37,50 bis 47,50

Zimmeranzahl: 23 DZ | 17 EZ

EZ-Zuschlag: 20,00 bis 28,00

max Gruppenstärke: 50–60

HP: keine | VP: keine

Ruhetage: keine

EZ-Zuschlag: 19,00 bis 32,00 HP: 14,50 | VP: 24,00

Ausstattung

max Gruppenstärke: 50 Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 200 m

Ausstattung

Busparkplatz: ja

Ausstattung

Busparkplatz: am Haus

4

5

6

City-Hotel garni

Comfor Hotel

Donauhotel Ulm/Neu-Ulm

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Ludwigstraße 27 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 9 74 52-0 Telefax 07 31 9 74 52-99 www.cityhotel-garni.de rezeption@cityhotel-garni.de

DZ p.P. mit Frühstück: 47,00 bis 50,00

Zimmeranzahl: 10 DZ | 10 EZ

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Frauenstraße 51 89073 Ulm Telefon 07 31 96 49-0 Telefax 07 31 96 49-4 99 www.comfor.de hotel-fr@comfor.de

DZ p.P. mit Frühstück: 49,00

Zimmeranzahl: 38 DZ | 64 EZ | 3 3-BZ

EZ-Zuschlag: 29,00

max Gruppenstärke: 70

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Augsburger Straße 34 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 97 69-0 Telefax 07 31 97 69-190 www.donau-hotel.net info@donau-hotel.net

DZ p.P. mit Frühstück: 37,00 bis 42,00

Zimmeranzahl: 15 DZ | 18 EZ | 3 3-BZ | 3 4-BZ

EZ-Zuschlag: 25,00 bis 30,00 HP: keine | VP: keine

HP: keine | VP: keine

EZ-Zuschlag: 13,00 bis 23,00 HP: keine | VP: keine

Ausstattung

max Gruppenstärke: 32 Ruhetage: keine Busparkplatz: nein

Ausstattung

Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 600 m

Ausstattung

max Gruppenstärke: 70 Ruhetage: keine Busparkplatz: am Haus

7 Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Silcherstraße 40 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 8 01 10 Telefax 07 31 8 59 67 www.goldentulip-parkhotelneu-ulm.com info@goldentulip-parkhotelneu-ulm.com

DZ p.P. mit Frühstück: 45,00 bis 59,00

Zimmer: 105 DZ | 27 EZ

EZ-Zuschlag: 20,00 bis 30,00

max Gruppenstärke: 3 Gruppen à 50 Personen (min. 21 zahlende Gäste)

HP: 21,00 | VP: 46,00

Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 50 m (kostenlos)

Ausstattung

Hotels im Zentrum

Hotels und Gastronomie | 33


8

9

Hotel Goldenes Rad 999

Hotel IBIS 99

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Neue Straße 65 89073 Ulm Telefon 07 31 80 01 84 Telefax 07 31 8 00 18 88 www.goldenes-rad.com info@goldenes-rad.com

DZ p.P. mit Frühstück: 53,00 bis 58,00

Zimmeranzahl: 14 DZ | 9 EZ | 1 3-BZ

EZ-Zuschlag: 23,00 bis 25,00

max Gruppenstärke: 40

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Neutorstraße 12 89073 Ulm Telefon 07 31 9 64 70 Telefax 07 31 9 64 71 23 www.ibishotel.com H0800@accor.com

DZ p.P. mit Frühstück: 38,00 bis 49,50

Zimmeranzahl: 85 DZ | DZ als EZ

EZ-Zuschlag: 26,00 bis 29,00

max Gruppenstärke: –

HP: keine | VP: keine

Busparkplatz: ca. 400 m

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Bahnhofplatz 1/1 89073 Ulm Telefon 07 31 96 55-0 Telefax 07 31 96 55-9 99 www.ulm.intercityhotel.de ulm@intercityhotel.de

DZ p.P. mit Frühstück: 34,00 bis 50,00 Gruppenpreis ab 12 Personen

Zimmeranzahl: 135 DZ

HP: 18,00 | VP: 30,00

Ausstattung

Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 200 m

Ausstattung

Ruhetage: keine

2010 komplett renoviert

10 InterCityHotel

EZ-Zuschlag: 23,50 HP: 18,00 | VP: 36,00

11 LAGO hotel & restaurant am see

Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 300 m

Preise (in €)

sonstiges

Friedrichsau 50 89073 Ulm Telefon 07 31 20 64 00-0 Telefax 07 31 20 64 00-121 www.hotel-lago.de hotel@lago-ulm.de

DZ p.P. mit Frühstück: 72,50 bis 87,50 Gruppenpreis ab 30 Pers.

Zimmeranzahl: 60 DZ | DZ = EZ

HP: keine | VP: keine

12 Maritim Hotel Ulm

max Gruppenstärke: –

Anschrift

EZ-Zuschlag: 43,50 bis 58,50

Ausstattung

Ausstattung

max Gruppenstärke: – Ruhetage: keine Busparkplatz: am Haus

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Basteistraße 40 89073 Ulm Telefon 07 31 9 23-0 Telefax 07 31 9 23-10 00 www.maritim.de info.ulm@maritim.de

DZ p.P. mit Frühstück: 50,00 bis 56,00 Gruppenpreis ausschl. für touristische Gruppen ab 15 Personen

Zimmeranzahl: 287 DZ | – EZ

EZ-Zuschlag: 18,00

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

max Gruppenstärke: 50 Ruhetage: keine

HP: 22,00 | VP: 40,00

13 RIKU Hotel

14 Hotel Römervilla 999

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Maximilianstraße 4 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 43 34 45 Telefax 07 31 43 34 50 www.hotel-riku.de info@hotel-riku.de

DZ p.P. mit Frühstück: 44,50

Zimmeranzahl: 53 DZ | 16 EZ

EZ-Zuschlag: 24,50

max Gruppenstärke: –

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Parkstraße 1 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 8 00 04-0 Telefax 07 31 8 00 04-50 www.roemer-villa.de roemer-villa@t-online.de

DZ p.P. mit Frühstück: 63,00 (51,00 an Wochenenden)

Zimmeranzahl: 16 DZ | 7 EZ

HP: keine | VP: keine

EZ-Zuschlag: 23,00 bis 31,00 HP: keine | VP: keine

Ausstattung

Ruhetage: keine Busparkplatz: –

max Gruppenstärke: 60 Ruhetage: keine Busparkplatz: ja

Ausstattung

Hotels im Zentrum

34 | Hotels und Gastronomie


15 Hotel Stern

16 Ulmer Spatz

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Sterngasse 17 89073 Ulm Telefon 07 31 1 55 20 Telefax 07 31 15 52 99 www.hotelstern.de reception@hotelstern.de

DZ p.P. mit Frühstück: 49,00 bis 60,00

Zimmeranzahl: 35 DZ | 25 EZ

EZ-Zuschlag: 25,00

max Gruppenstärke: 60

HP: 15,00 | VP: 27,00

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Münsterplatz 27 89073 Ulm Telefon 07 31 6 80 81 Telefax 07 31 6 02 19 25 www.hotel-ulmer-spatz.com ulmerspatz@mnet-mail.de

DZ p.P. mit Frühstück: 45,00 bis 46,00

Zimmeranzahl: 22 EZ | 14 DZ | 1 3-BZ 1 4-BZ

Ausstattung

Busparkplatz: ca. 200 m

EZ-Zuschlag: 19,00 HP: 12,00 (3-Gang-Menü) VP: keine

Hotels im Zentrum

Hotels und Gastronomie | 35

Ausstattung

max Gruppenstärke: 40 Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 500 m

18 Best Western Plus Atrium Hotel 9999

19 Hotel Engel

20 Hotel Landgasthof Hirsch 9999

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Zinglerstraße 11 89073 Ulm Telefon 07 31 96 22 00 Telefax 07 31 9 62 20 55 www.ulmerstuben.de ulmerstuben@t-online.de

DZ p.P. mit Frühstück: 42,00

Zimmeranzahl: 19 DZ | 3 EZ

EZ-Zuschlag: 15,50

max Gruppenstärke: 46

HP: 14,50 | VP: 19,50

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Eberhard-Finckh-Straße 17 89075 Ulm (Böfingen) Telefon 07 31 92 71-0 Telefax 07 31 92 71-200 www.meinbestwesternulm.de info@meinbestwesternulm.de

DZ p.P. mit Frühstück: 35,00 bis 45,00

Zimmeranzahl: 62 DZ | 8 EZ

Ausstattung

Busparkplatz: ca. 500 m

EZ-Zuschlag: 15,00

max Gruppenstärke: 90

HP: 16,00 (3-Gang-Menü) VP: 36,00

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Loherstraße 35 89081 Ulm (Lehr) Telefon 07 31 14 04 00 Telefax 07 31 14 04 03 00 www.hotel-engel-ulm.de hotel-engel@t-online.de

DZ p.P. mit Frühstück: 42,00 bis 44,50

Zimmeranzahl: 14 DZ | 31 EZ

EZ-Zuschlag: 18,00 bis 24,00

max Gruppenstärke: 60

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Dorfstraße 4 89233 Neu-Ulm (Finningen) Telefon 07 31 97 07 44 Telefax 07 31 97 07 474 www.hirsch-nu.de info@hirsch-nu.de

DZ p.P. mit Frühstück: 62,50

Zimmeranzahl: 46 DZ | 23 EZ | 10 3-BZ

EZ-Zuschlag: 42,50

max Gruppenstärke: 120

HP: 19,80 (3-Gang-Menü) VP: keine

Ruhetage: keine

HP: 18,50 | VP: keine

Ausstattung

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

Ruhetage: keine Busparkplatz: am Haus

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

Hotels außerhalb des Zentrums

17 Hotel Ulmer Stuben


21 Hotel Gasthof Löwen

22 Meinl 9999 Hotel & Restaurant

23 Hotel-Restaurant Zur Post 999

24 Hotel Rasthaus Seligweiler 999

25 Hotel Sonnenkeller garni

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Hauptstraße 6 89079 Ulm (Wiblingen) Telefon 07 31 88 03 12-0 Telefax 07 31 88 03 12-97 www.loewen-ulm.com info@loewen-ulm.com

DZ p.P. mit Frühstück: 42,50 bis 67,00

Zimmeranzahl: 23 DZ | 25 EZ

EZ-Zuschlag: 28,00 bis 38,00

max Gruppenstärke: 53

Ausstattung

Ruhetage: keine

HP: 15,00 (3-Gang-Menü) VP: keine

Busparkplatz: am Haus

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Marbacherstraße 4 89233 Neu-Ulm Telefon 07 31 7 05 20 Telefax 07 31 7 05 22 22 www.hotel-meinl.de info@hotel-meinl.de

DZ p.P. mit Frühstück: 59,00

Zimmeranzahl: 28 DZ | 2 EZ | 12 3-BZ

EZ-Zuschlag: 30,00

max Gruppenstärke: 68

HP: 25,00 (3-Gang-Menü) VP: keine

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Reuttier Straße 172 89233 Neu-Ulm (Schwaighofen) Telefon 07 31 97 67-0 Telefax 07 31 97 67-100 www.post-schwaighofen.de info@post-schwaighofen.de

DZ p.P. mit Frühstück: 49,00

Zimmeranzahl: 28 DZ

EZ-Zuschlag: 28,00

max Gruppenstärke: 40

HP: 16,00 | VP: 25,00

Ruhetage: Freitag

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

an der Autobahnausfahrt Ulm-Ost (A8) 89081 Ulm-Seligweiler Telefon 07 31 20 54-0 Telefax 07 31 20 54-400 www.seligweiler.de info@seligweiler.de

DZ p.P. mit Frühstück: 32,00 bis 42,50

Zimmeranzahl: 77 DZ | 35 EZ | 11 3-BZ

EZ-Zuschlag: 10,00 bis 25,00

max Gruppenstärke: 180

HP: 10,00 VP: auf Anfrage

Busparkplatz: am Haus

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Leipheimerstraße 97 89233 Neu-Ulm Telefon 07 31 71 77-0 Telefax 07 31 71 77-60 www.hotel-sonnenkeller.de info@hotel-sonnenkeller.de

DZ p.P. mit Frühstück: 38,00 bis 41,00

Zimmeranzahl: 26 DZ | 15 EZ | 5 3-BZ 3 4-BZ

Ausstattung

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

Busparkplatz: 3 am Haus

EZ-Zuschlag: 18,00 HP: 14,50 | VP: 21,50

Ausstattung

Ruhetage: 24., 25., 31.12.

Ausstattung

max Gruppenstärke: 70 Ruhetage: keine Busparkplatz: ja

26 Jugendherberge Ulm/Neu-Ulm

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Grimmelfinger Weg 45 89077 Ulm Telefon 07 31 38 44 55 Telefax 07 31 38 45 11 www.jugendherberge-ulm.de info@jugendherberge-ulm.de

DZ p.P. mit Frühstück: Preise im Internet

Zimmeranzahl: 28 Zimmer (114 Betten) 5 Leiterzimmer

HP: ja | VP: ja

max Gruppenstärke: – Ruhetage: keine Busparkplatz: ja

Ausstattung

Hotels außerhalb des Zentrums

36 | Hotels und Gastronomie


27 Comfort Hotel Ulm/Blaustein 999

28 IQ-Hotel - clever übernachten

29 Hotel Jägerhaus

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Ulmer Straße 4/1 89134 Blaustein (bei Ulm) Telefon 0 73 04 9 59-0 Telefax 0 73 04 9 59-400 www.comfort-hotel-ulm.de info@comfort-hotel-ulm.de

DZ p.P. mit Frühstück: 36,00 bis 52,00

Zimmeranzahl: 32 DZ | 57 EZ | 5 3-BZ

EZ-Zuschlag: 15,00 bis 25,00

max Gruppenstärke: 100

HP: 15,00 | VP: keine

Ausstattung

Ruhetage: keine Busparkplatz: 2 am Haus

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Magirusstraße 16 89129 Langenau Telefon 0 73 45 23 90 10 Telefax 0 73 45 23 90 20 www.iq-hotels.de rezeption@iq-hotels.de

DZ p.P. mit Frühstück: 28,00 bis 30,00

Zimmeranzahl: 40 DZ, davon 6 als 3-MBZ

EZ-Zuschlag: 15,00

max Gruppenstärke: 50

HP: 13,50 | VP: keine

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Bahnhofstraße 16 89129 Langenau Telefon 0 73 45 95 50 Telefax 0 73 45 95 51 50 www.jaegerhaus-pflug.de info@jaegerhaus-pflug.de

DZ p.P. mit Frühstück: 30,00 bis 32,00

Zimmeranzahl: 42 DZ | 25 EZ | 8 3-BZ

EZ-Zuschlag: 3,50 bis 6,00

max Gruppenstärke: 110

Ausstattung

Busparkplatz: am Haus

HP: 10,00 VP: auf Anfrage

Ruhetage: keine Busparkplatz: 3 am Haus

Ausstattung

Hotels außerhalb Ulms/Neu-Ulms

Hotels und Gastronomie | 37


30 Landgasthof Krone

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Aicherstraße 7–9 89191 Nellingen Telefon 0 73 37 96 96-0 Telefax 0 73 37 96 96-96 www.landgasthof-krone.eu info@ landgasthof-krone.eu

DZ p.P. mit Frühstück: 44,00

Zimmeranzahl: 30 DZ | 10 EZ

HP: 18,00 VP: 28,00

max Gruppenst.: 2 Busse

Ausstattung

Ruhetage: Hotel keine, Restaurant So/Fei (Gruppen ab 35 Pers. geöffnet)

Busparkplatz: am Haus

31 Lobinger Hotel Weißes Ross 999s

32 Lobinger Parkhotel 999s

33 Hotel Ochsen 999

34 Hotel Restaurant Ochsen

35 Hotel Gasthof Rössle 999

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Hindenburgstraße 29–31 89129 Langenau Telefon 0 73 45 80 10 Telefax 0 73 45 80 15 51 www.lobinger-hotels.de mail@lobinger-hotels.de

DZ p.P. mit Frühstück: 29,00 bis 39,00

Zimmeranzahl: 60 DZ | 10 EZ | 3 3-BZ

EZ-Zuschlag: 14,00

max Gruppenstärke: 135

HP: 12,00 VP: auf Anfrage

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Steigstraße 110 89537 Giengen/Brenz Telefon 0 73 22 95 30 Telefax 0 73 22 95 31 11 www.lobinger-hotels.de mail@lobinger-hotels.de

DZ p.P. mit Frühstück: 29,00 bis 39,00

Zimmeranzahl: 60 DZ | 10 EZ | 5 3-BZ

EZ-Zuschlag: 14,00

max Gruppenstärke: 135

HP: 12,00 VP: auf Anfrage

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Marktstraße 4 89143 Blaubeuren Telefon 0 73 44 96 98 90 Telefax 0 73 44 9 69 89 69 www.ochsen-blaubeuren.de info@ochsen-blaubeuren.de

DZ p.P. mit Frühstück: 42,00 bis 48,00

Zimmeranzahl: 37 DZ | 8 EZ | 6 3-BZ | 5 4-BZ

EZ-Zuschlag: 10,00 bis 14,00

Ausstattung

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

max Gruppenstärke: 120

HP: 11,00 bis 19,00 VP: keine

Ruhetage: keine

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Hauptstraße 12 89188 Merklingen Telefon 0 73 37 96 18-0 Telefax 0 73 37 96 18-200 www.hotel-ochsenmerklingen.de info@hotel-ochsenmerklingen.de

DZ p.P. mit Frühstück: 60,00

Zimmeranzahl: 63 Zimmer

EZ-Zuschlag: 17,00 bis 24,00

max Gruppenstärke: 250

HP: keine VP: keine

Busparkplatz: am Haus

Anschrift

Preise (in €)

sonstiges

Unterdorf 12 89250 Senden-Aufheim Telefon 0 73 07 9 86 00 Telefax 0 73 07 2 12 88 www.gasthof-roessle.com info@gasthof-roessle.com

DZ p.P. mit Frühstück: 45,00 bis 48,00

Zimmeranzahl: 13 DZ | 7 EZ | 4 4-BZ

EZ-Zuschlag: 14,00 bis 18,00

max Gruppenstärke: 46

Busparkplatz: am Haus

Ausstattung

Ruhetage: keine

Ruhetage: keine HP: 18,00 (3-Gang-Menü) Busparkplatz: am Haus VP: 25,00

Ausstattung

Hotels außerhalb Ulms/Neu-Ulms

38 | Hotels und Gastronomie


Hotels und Gastronomie | 39

Gastronomie

2

Barfüßer Hausbrauerei Neu-Ulm

36 Barfüßer Hausbrauerei Ulm

37 Café-Bar-Events BellaVista

1

Wirtshaus Zur Brezel

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Paulstraße 4 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 97 44 80 Telefax 07 31 9 74 48 20 www.barfuesser-brauhaus.de info@barfuesser-brauhaus.de

Sitzplätze Lokal | außen: 180 | 650

Öffnungszeiten: täglich 11–1 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: 240

Ruhetage: keine

Spezialitäten aus dem Holzbackofen, Brauereibe sichtigung nach Voranmeldung, Tagungen

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Am Lautenberg 1 89073 Ulm Telefon 07 31 6 02 11 10 Telefax 07 31 1 51 56 16 www.barfuesser-brauhaus.de ulm@barfuesser-brauhaus.de

Sitzplätze Lokal | außen: 220 | 60

Öffnungszeiten: So–Do 10–1 Uhr Fr–Sa 10–2 Uhr

durchgehend warme Küche bis 23.30 Uhr

Gruppenstärke: 130

Busparkplatz: ca. 500 m

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Münsterplatz 35 89073 Ulm Telefon 07 31 6 02 69 66 Telefax 07 31 6 02 69 93 www.bellavista-ulm.de info@bellavista-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 70 | 70

Öffnungszeiten: Mo–Sa 8.30–19 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: –

Ruhetage: Sonn- und Feiertag

Gruppenstärke: 250

Busparkplatz: ca. 300 m

Über den Dächern von Ulm mit atemberaubender Aussicht und direktem Blick auf das Münster. Täglich ab 19.30 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ganztags für Eventveran staltungen buchbar

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Ulmergasse 8 89073 Ulm Telefon 07 31 1 40 89-222 Telefax 07 31 1 40 89-200 www.wirtshaus-zur-brezel.de reservierung@wirtshaus-zurbrezel.de

Sitzplätze Lokal | außen: 110 | 90

Öffnungszeiten: Mo–Sa 6.30–24 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: –

Ruhetage: Sonntag (zum Frühstück und für Veranstaltungen geöffnet)

junge bayerische Gastro no mie mit schwäbisch/ bayerischer Küche, Bier & Brezel als Thema, Salatbuffet, schneller Service

Busparkplatz: ja

Gruppenstärke: 20 | 40

Sitzplätze Nebenraum: –

Gruppenstärke: 110

Ruhetage: keine

Busparkplatz: ca. 200 m

Restaurants im Zentrum

Die vielfältige Auswahl an Restaurants, Cafés und Bistros lässt keine Wünsche offen. Genießen Sie die bekannte schwäbische Gastfreundlichkeit und Gerichte von regionaltypisch-traditionell bis innovativ-exotisch.


38 Drei Kannen Hist. Brauhaus

39 Zur Forelle

40 Restaurant Gerber Haus

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Hafenbad 31/1 | 89073 Ulm Inh. Hasmann Gastronomie GmbH Telefon 07 31 6 77 17 Telefax 07 31 15 33 999 www.dreikannen.de info@dreikannen.de

Sitzplätze Lokal | außen: 160 | 200

Öffnungszeiten: täglich 11–24 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: 80 (teilbar in 50 + 20)

Ruhetage: keine Busparkplatz: nein

schwäbische Spezialitäten, durchgehend warme Küche, eigenes Spezialbier, wunderschöner Biergarten im Herzen von Ulm

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Fischergasse 25 89073 Ulm Telefon 07 31 6 39 24 www.zurforelle.com info@zurforelle.com

Sitzplätze Lokal | außen: 16 | 16

Öffnungszeiten: täglich 11–15 Uhr 17–24 Uhr

Gebäude aus dem 15. Jahrhundert, seit 1626 Schank wirtschaft. Das Restaurant besteht aus drei ineinander übergehenden Räumen, Deckenhöhe 1,95 m. Schwäbischinter national-veget. Speisen, große Weinauswahl

Gruppenstärke: 120

Sitzplätze Nebenraum: 28 | 18 | 30

Ruhetage: 24. Dezember

Gruppenstärke: 80

Busparkplatz: ca. 5 min zu Fuß

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Weinhofberg 9 89073 Ulm Telefon 07 31 1 75 57 71 Telefax 07 31 1 75 56 70 www.gerberhaus-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 70 | 70 Sitzplätze Nebenraum: –

Öffnungszeiten: Mo–Fr 11.30 –14 Uhr und ab 17.30 Uhr Sa, So/Fei ab 11.30 Uhr durchgehend geöffnet

Gruppenstärke: 70

Ruhetage: keine

– wechselnde saisonale Gerichte – Steakkarte – schwäbische Spezialitäten – spezielle Angebote für Gruppen – frischer Fisch

Busparkplatz: ca. 5 min zu Fuß

10 LAGO restaurant + bar

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Friedrichsaustraße 50 89073 Ulm Telefon 07 31 20 64 00-0 Telefax 07 31 20 64 00-121 www.lago-ulm.de info@lago-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 40–100 | 100

Öffnungszeiten: Restaurant: Mo–So 8 –11 Uhr Frühstück Mo–So 18.30 –22 Uhr Café: täglich ab 14 Uhr Busparkplatz: ca. 50 m

mit herrlicher Terrasse am See in der Au, exzellenter Küche, ausgezeichnet von Varta und Fein schmecker, Lounge mit großer Auswahl an Cocktails, Räumlichkeiten für Tagungen und Festlichkeiten.

(siehe auch www.hotel-lago.de)

41 Restaurant Zur Lochmühle

11 Panorama im Maritim

42 Ratskeller

Sitzplätze Nebenraum: 15–40 Gruppenstärke: max. 200

Ruhetage: keine

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Gerbergasse 6 89073 Ulm Telefon 07 31 6 73 05 Telefax 07 31 61 93 90 www.lochmuehle-ulm.de info@lochmuehle-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 100 | 160

Öffnungszeiten: täglich 10–24 Uhr Sa 10–1 Uhr

eine der ältesten Mühlen Ulms, großer Biergarten, schwäbische Küche, Spezialitäten der Saison

Gruppenstärke: 100

Busparkplatz: ja

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Basteistraße 40 89073 Ulm Telefon 07 31 9 23-0 Telefax 07 31 9 23-10 00 www.maritim.de info.ulm@maritim.de

Sitzplätze Lokal | außen: 120 | –

Öffnungszeiten: Mo–Sa 18–23 Uhr So/Fei 14–23 Uhr

Restaurant „Panorama“ mit einmaligem Blick über Ulm, an Sonn- und Feiertagen ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen

Gruppenstärke: auf Anfrage

Busparkplatz: am Haus

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Marktplatz 1 89073 Ulm Telefon 07 31 88 01 74 - 0 Telefax 07 31 88 01 74 - 19 www.ratskeller-ulm.de info@ratskeller-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 170 | 200

Öffnungszeiten: täglich 10–24 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: 40 | 70 | 70

Ruhetage: keine

Einkehren mitten im Herzen von Ulm in einem wunderschönen historischen Gebäude

Sitzplätze Nebenraum: –

Sitzplätze Nebenraum: 30

Gruppenstärke: auf Anfrage

Ruhetage: 24. Dezember

Ruhetage: keine

Busparkplatz: nein

Restaurants im Zentrum

40 | Hotels und Gastronomie


43 Zunfthaus der Schiffleute

19 Hotel Landgasthof Hirsch 9999

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Münsterplatz 27 89073 Ulm Telefon 07 31 6 80 81 Telefax 07 31 6 02 19 25 www.hotel-ulmer-spatz.com ulmerspatz@mnet-mail.de

Sitzplätze Lokal | außen: 80 | 90

Öffnungszeiten: täglich 6–23 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: 30

Ruhetage: keine

Restaurant direkt neben dem Ulmer Münster mit kunstvoll bemalter Decke mit typischen Ulmer Motiven. Schöne Terrasse vor dem Brauttor des Ulmer Münsters

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Fischergasse 31 89073 Ulm Telefon 07 31 6 44 11 Telefax 07 31 6 44 39 www.zunfthaus-ulm.de info@zunfthaus-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 110 | 66

Öffnungszeiten: täglich 11–24 Uhr

Auf 3 Etagen offen!

Sitzplätze Nebenraum: –

Ruhetage: keine

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Dorfstraße 4 89233 Neu-Ulm (Finningen) Telefon 07 31 97 07 44 Telefax 07 31 97 07 474 www.hirsch-nu.de info@hirsch-nu.de

Sitzplätze Lokal | außen: 200 | 60 Terrasse, 200 Kastaniengarten

Öffnungszeiten: täglich 11–1 Uhr (durchgehend warme Küche bis 22 Uhr)

Die Insel der Gastlichkeit vor den Toren der Städte Ulm und Neu-Ulm im Dorf kern von Finningen. Lassen Sie sich von einer regionalen wie auch internationalen Küche mit absolut frischen Produkten verwöhnen.

Busparkplatz: ca. 500 m

Gruppenstärke: 50

Busparkplatz: nein

Gruppenstärke: 100

Sitzplätze Nebenraum: 70 | 40 | 50 | 120 | 150 Gruppenstärke: 150

Ruhetage: keine Busparkplatz: am Haus

Gute bayerisch-schwäbische Küche, dazu unser selbstgebrautes und immer frisches Bier. Täglich geöffnet von 11.00 Uhr bis 1.00 Uhr. Barfüßer – die Hausbrauerei Neu-Ulm: Paulstraße 4 89231 Neu-Ulm Telefon 0731 / 97 44 80 Barfüßer – die Hausbrauerei Ulm: Lautenberg 1 (beim Münsterplatz) Telefon 0731 / 6 02 11 10

Ulm Veranstaltungs-Team ing-Agentur Ulmer Incom de en hr fü e di se und Kongres en, Tagungen Veranstaltung w-how rung und Kno mit viel Erfah rekt vor Ort Ihr Partner di Gaby Vierling www. swp-hapag-lloyd.de info@swp-hapag-lloyd.de Tel. +49.731.1445-37 Fax +49.731.1445.60 Hafenbad 4 · 89073 Ulm

außerhalb des Zentrums

15 Ulmer Spatz

Restaurants im Zentrum

Hotels und Gastronomie | 41


22 Meinl 9999 Hotel & Restaurant

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Hauptstraße 6 89079 Ulm (Wiblingen) Telefon 07 31 88 03 12-0 Telefax 07 31 88 03 12-97 www.loewen-ulm.com info@loewen-ulm.com

Sitzplätze Lokal | außen: 55, 50, 50 | 50

Öffnungszeiten: täglich 10–24 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: 170 | 40 | 30 | 60 | 40

Ruhetage: keine

langjährig bestehender Gasthof unter Familienleitung garantiert höchste Qualität aus Küche und Keller, rustikaler Holzgewölbesaal, 200m zur Barockbasilika Wiblingen

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Marbacherstraße 4 89233 Neu-Ulm Telefon 07 31 7 05 20 Telefax 07 31 7 05 22 22 www.hotel-meinl.de info@hotel-meinl.de

Sitzplätze Lokal | außen: 80 | 100

Öffnungszeiten: Mo–Sa 18–22 Uhr So 12–14 Uhr 18–21.30 Uhr

Lassen Sie sich von unserer regionalen und internationalen Frischeküche verwöhnen. Genießen Sie auf unserer Gartenterrasse den Blick auf Ulm mit dem vielleicht schönsten Sonnenuntergang der Region.

Busparkplatz: am Haus

Gruppenstärke: 250

Sitzplätze Nebenraum: 16 Gruppenstärke: 100

Ruhetage: keine Busparkplatz: am Haus

24 Hotel Rasthaus Seligweiler 999

44 Brauerei-Gasthaus Schlössle

34 Hotel Restaurant Ochsen

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

an der Autobahnausfahrt Ulm-Ost (A8) 89081 Ulm-Seligweiler Telefon 07 31 20 54-0 Telefax 07 31 20 54-400 www.seligweiler.de info@seligweiler.de

Sitzplätze Lokal | außen: 250 | 90

Öffnungszeiten: täglich 7–23 Uhr (durchgehend warme Küche) Sa/So während der Reisezeit SB-Restaurant geöffnet Busparkplatz: am Haus

Die bayrisch-württembergische Grenze verläuft direkt durch die „Grenzstube“, schwäbische sowie internationale Gaumenfreuden, im JakobsGrill Steak & Pasta, spezielle Gruppenmenüs werden angeboten

Sitzplätze Nebenraum: bis 150 | bis 150 Gruppenstärke: auf Anfrage

Ruhetage: 24., 25., 31.12.

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Schlössleweg 3 89231 Neu-Ulm (Offenhausen) Telefon 07 31 7 73 90 Telefax 07 31 9 72 75 57 www.schloessle.com kontakt@schloessle.com

Sitzplätze Lokal | außen: 50 | 400

Öffnungszeiten: täglich ab 10.30 Uhr

Sitzplätze Nebenraum: 25 | 50 | 80 | 140

Ruhetage: Mittwoch (Juni, Juli, Aug. + Dez. geöffnet ab 17 Uhr) Busparkplatz: ja (Durchfahrt etwas eng)

herrlicher Kastanienbier garten, Traditionslokal in denkmalgeschütztem Haus, hausgemachte Spezialbiere, gutbürgerliche Küche, schwäb. Spezialitäten. Entlang der Donau wandern Sie in ca. 40 min. zu uns. Buslinien 84, 88, 850

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Hauptstraße 12 89188 Merklingen Telefon 0 73 37 96 18-0 Telefax 0 73 44 96 18-200 www.hotel-ochsenmerklingen.de info@hotel-ochsenmerklingen.de

Sitzplätze Lokal | außen: 100 | 60

Öffnungszeiten: 11.30–14 Uhr, 18–24 Uhr (Küche bis 22 Uhr)

Unsere neuen Restaurants bieten ausgezeichnete regionale und internationale Köstlichkeiten, vegetarische Gerichte und eine Kinderkarte. Hotel Ochsen – das Tagungsund Eventhotel an der A8.

Gruppenstärke: max. 140

Sitzplätze Nebenraum: 20 | 50 | 60 | 250 Gruppenstärke: max. 250

Ruhetage: keine Busparkplatz: am Haus

IMPRE S SUM

Herausgeber Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH Neue Straße 45 D-89073 Ulm

Gestaltung Bertsche + Spiegel, Ulm Druck MAKO Druckzentrum GmbH, Weißenhorn

Alle Angaben nach dem Stand vom 01.08.2012 nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr und rechtliche Verbindlichkeit. Änderungen vorbehalten.

außerhalb Ulm/Neu-Ulm

21 Hotel Gasthof Löwen

außerhalb des Zentrums

42 | Hotels und Gastronomie


45 Café Mohrenköpfle

46 Café im Stadthaus

47 Café / Conditorei Ströbele

48 Café Tröglen

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Kramgasse 1 89073 Ulm Telefon 07 31 3 74 99 12 Telefax 07 31 3 74 99 13 www.mohrenkoepfle-ulm.de info@mohrenkoepfle-ulm.de

Sitzplätze Lokal | außen: 60 | 60

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–18 Uhr Sa 9–18 Uhr So/Fei 11–18 Uhr

hauseigene KonditoreiConfiserie, Hochzeitstorten, Festtagstorten, hauseigene Pralinen, Ulmer Spezialitäten, Frühstück, Mittagsgerichte, Snacks

Sitzplätze Nebenraum: – Gruppenstärke: auf Anfrage

Ruhetage: keine Busparkplatz: nein

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Münsterplatz 50 | 89073 Ulm Telefon 07 31 6 00 93 Telefax 07 31 6 00 94 www.cafe-restaurantstadthaus.de info@cafe-restaurantstadthaus.de

Sitzplätze Lokal | außen: 120 | 240

Öffnungszeiten: Mo–Sa 8–24 Uhr So 9–24 Uhr

hauseigene Kuchen, Hochzeits torten, Restaurant, regionale Produkte, Catering, Brunch, Veranstaltungen

Gruppenstärke: 120

Busparkplatz: nein

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Hirschstraße 4 89073 Ulm Telefon 07 31 6 37 79 Telefax 07 31 6 02 75 66

Sitzplätze Lokal | außen: 150 | 80

Öffnungszeiten: Mo–Sa 7.30–19 Uhr So 13–18 Uhr

Ulmer Spezialitäten, hauseigene feinste Konditorei, 30 versch. Torten und Kuchen, 30 Sorten Pralinen, behin der ten gerecht, durchgehender Mittags tisch, Hoch zeits torten, Motivtorten, Sonder anfertigungen

Sitzplätze Nebenraum: 60

Sitzplätze Nebenraum: 20

Ruhetage: keine

Ruhetage: keine

Gruppenstärke: 80

Busparkplatz: ca. 3 min zu Fuß

Anschrift

Kapazität

Zeiten | Parken

Sonstiges

Münsterplatz 5 89073 Ulm Telefon 07 31 6 62 94 Telefax 07 31 61 05 59 www.cafe-troeglen.de

Sitzplätze Lokal | außen: 128 | 210

Öffnungszeiten: Mo–Sa 8–18.30 Uhr So 10–18 Uhr

patentierte Ulmer Souvenirs, hausgemachte Pralinen- und Schokoladenspezialitäten, große Tortenund Kuchenauswahl, bester Blick auf das Münster!

Sitzplätze Nebenraum: 33 Gruppenstärke: auf Anfrage

>> 1.000 MÖGLICHKEITEN – 1 PARTNER

www.tagen.ulm.de

Ruhetage: keine Busparkplatz: ca. 220 m

Cafés & Bistros

Hotels und Gastronomie | 43


44 | Bus-Service

lm.de rismus.u u o .t w w r an! w N e w sl et te F or d er n S

ie u n se re

n

Bus-Service Wenn einer eine (Bus-) Reise tut, dann kann er was erleben. Und sollte einmal etwas nicht ganz nach Ihren Wünschen sein, dann hilft das Bus-Service-Team.

Premium-Service von OMNIplus Bei Fragen rund um Ihr Fahrzeug steht Ihnen die OMNIplus BusWorld Home Neu-Ulm als autorisierte Werkstätte für Mercedes-Benz und Setra Omnibusse zur Verfügung. Sie erreichen Ihren kompetenten Ansprechpartner sowohl während der Normalarbeitszeit, als auch im Rahmen der 24-Stunden-Bereitschaft. Neben allen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten erledigt das Serviceteam der BusWorld Home Neu-Ulm die Außen- und Innenreinigung Ihres Fahrzeuges, inclusive Abwasserentsorgung. Im OMNIplus Ersatzteil- und Zubehörverkauf finden Sie u.a. die notwendigen Accessoires für Ihre Bordküche. Auch willkommen in der OMNIplus BusWorld Home Neu-Ulm sind Lenker von anderen Fabrikaten als Mercedes-Benz oder Setra. Auf jeden Fall werden die OMNIplus Busspezialisten alles tun, um Sie zufriedenzustellen.

OMNIplus BusWorld Home Neu-Ulm Otto-Hahn-Straße 3, 89231 Neu-Ulm Telefon 07 31 1 81 88 16 Telefax 07 31 1 81 87 98 Öffnungszeiten: Mo–Fr 6.30–22.45 Uhr Sa 7.00–12.00 Uhr Teilevertrieb: Mo–Fr 7.00 –19.00 Uhr Sa 8.00–12.00 Uhr

B u s Wo rl Home N d e u -U lm

Kostenfreie Busparkplätze

( Siehe Plan )

Reisebus-Parkplatz Ulm-Zentrum Neue Straße: 11 Stellplätze Bus-Parkplatz Donauhalle Ulm Böfinger Straße: 30 Stellplätze Bus-Parkplatz Neu-Ulm-Zentrum Silcherstraße 40 (Edwin-Scharff-Haus): 4 Plätze

Bitte beachten: Umweltzonen in Ulm und Neu-Ulm


26

42 37

38

Im Blick

44

Innenstadt Ulm 29

45

30 47

9 26

27 10

48

13

49 20 21

11

33

14

1

Ulmer Münster (1377–1890)

2

Rathaus (1370) mit astronomischer Uhr

3

Schwörhaus / Haus der Stadtgeschichte

4

Stadthaus (1993)

5

Ulms Neue Mitte / Kunsthalle Weishaupt

6

Ulmer Museum

7

Fischer- und Gerberviertel, Schiefes Haus

8

Stadtmauerpromenade mit Metzgerturm

9

Stadtmauer mit Grabenhäusle / Seelturm

10

Museum der Brotkultur, Salzstadel

11

Naturkundliches Bildungszentrum

12

Schuhhaus (1537) mit Ulmer Kunstverein

13

Zeughaus (1522) und Einsteinbrunnen

14

Wengenkirche (1399)

15

Wilhelmshöhe / Bastion Lauseck (16.–18. Jh.)

16

Historisches Gebäudeensemble Grüner Hof

17

Dreifaltigkeitskirche

18

Adlerbastei / Schneider von Ulm (1811)

19

Gänsturm (1360)

20

Kornhaus (1594)

21

Einstein-Monument (Geburtsstätte)

19

12 5

Rund um die Uhr erhalten Sie Ulm/Neu-Ulm-Informationen im Internet. Noch direkter und ganz aktuell geht das auch über facebook, twitter oder unseren Newsletter !

Innenstadt Neu-Ulm

1 4

Ihr Update

22

Kirche St. Johann Baptist

23

Edwin Scharff Museum

24

Theater Neu-Ulm

Aktuelle Information

17 Innenstadt – Randlage

6

18

16

2 3 8 7

22

15

26

24

25

Glacis-Park mit Wasserturm (1900)

26

Bundesfestung Ulm (1842–1859)

27

Theater Ulm

28

Donauschwäbisches Zentralmuseum

29

Pauluskirche (1910)

30

Georgskirche (1904)

31

Roxy

32

theaterWerkstatt Ulm

33

Congress Centrum Ulm

34

Tagungszentrum Edwin-Scharff-Haus

Informieren Sie sich ausführlich im Internet unter www.tourismus.ulm.de, fordern Sie den UNT-Newsletter an (siehe QR-Code) und folgen Sie uns auf twitter, facebook & Co.! Und nutzen Sie die Ulm App …

facebook/ UlmTourismus

40 23

Stadtrandlage

34

50

41

28 26

32 31

35

Kloster Wiblingen

36

KZ-Gedenkstätte, Oberer Kuhberg

37

Tiergarten Ulm und Park Friedrichsau

38

Kunstpfad der Universität und Botanischer Garten

39

adk – Akademie für darstellende Kunst

40

KCC Theater-Café

41

Junge Bühne im Alten Theater Ulm

42

Ulm Messe mit Donauhalle

43

Science Parks (Wissenschaftsstadt)

44

Ehem. Hochschule für Gestaltung (hfg)

45

Donaustadion

36

46

Donaubad Wonnemar

39

47

Freizeitbad Bad Blau

48

Walther Collection

49

Oldtimer Classic

50

ratiopharm arena

25

45 26

25

35 46

Busparkplatz ( mit Anzahl der Parkplätze )

49

twitter / Ulm_Touristik

UNT Newsletter Einfach per QR-Code-Reader aufrufen und anfordern !

Bleiben Sie auf dem Laufenden und werden Sie Fan! Wir informieren Sie über das aktuelle touristische Geschehen in Ulm und Neu-Ulm – von Veranstaltungen bis zu neuen Angeboten: In 140 Zeichen auf unserem Twitter Account, mit bewegten Bildern auf YouTube, ausführlicher und direkt per Newsletter oder natürlich auch bei facebook. Beim Aufenthalt vor Ort leistet die App „Ulm“ gute Dienste mit Menüpunkten wie Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Stadtplan und vielem mehr.

YouTube/ UlmTourismus

Newsletter Anmelden unter www.tourismus.ulm.de Einfach den QR-Code scannen ( QR-Code Reader erforderlich ) und gleich Fan oder Follower werden ! Parkgarage

Parkplatz

www.tourismus.ulm.de


ulm . neu-ulm

TIPP

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum … … finden Sie Sehens würdigkeiten von Weltrang, kulturelle Höhepunkte, schwäbische Gastlichkeit und ein attraktives Umland mit Burgen, Höhlen und Höhenzügen.

salesguide 2013

il Innente 5 +2 Seite 9

Ulm und Neu-Ulm : Zwei Städte – ein Erlebnis.

Gruppenangebote für die Donau-Doppelstadt

Kanusport Oberschwaben – Outdoor-Faszination zum Erleben, Erholen, Erfahren

14. 07. + 21. 07. Ulmer Fischerstechen 16. 06. – 20. 07. Open Air-Theater in der Wilhelmsburg 25. 11. – 22. 12. Weihnachtsmarkt 2013 Rathaus / Bibliothek

Stadthaus Ulm Kunsthalle Weishaupt

Klasse(n)fahrt ts n e v E & s g inin

Wildnis s Tra & r o o td u O n s Kanuschule

Kanufahre

Ulmer Münster 1377–1890

s

s

Wasserturm Neu-Ulm

Poland

Netherlands

Belgium

tdoo www.kso-ou

r.de Czech Republic Luxembourg

France

Oberschwaben erleben. Action, Fun und Abenteuer. Gruppenerfahrung beim Floßbau, Kanuspaß auf Donau, Iller, Schussen und Bodensee. GPS-Geocaching, die moderne Schnitzeljagd durch Wald und Wiese: KSO hat das passende Programm für Ihre Gruppe! Erfahren Sie mehr unter www.kso-outdoor.de

Entfernung Flughafen Memmingen Flughafen Stuttgart Flughafen Friedrichshafen Flughafen München Fluhafgen Frankfurt/Main

Switzerland

Natürlich Outdoor

Fischerstechen

Kanusport Oberschwaben | Eichener Straße 4/1 | 88400 Stafflangen | Tel. 07357 91122 Büro Neu-Ulm | Dammstraße 11 | 89231 Neu-Ulm | Tel. 0731 9709298

Austria

Italy

Autobahn A8 – Ulm-West A7 – Ulm-Elchingen

60 km 85 km 100 km 155 km 185 km

9 km 19 km

Bahn ICE-Anbindung Stuttgart–München (Stuttgart 56 Min. / München 85 Min.)

www.tourismus.ulm.de

Sales Guide 2013  

Unser Gruppenplaner 2013 für die Donau-Doppelstadt 2013. Spezielle Angebote für Gruppen - Hotels, Führungen, Tagesprogramme, Restaurants.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you