Page 1

TV ENDINGEN – HSG SIGGENTHAL/VON STEIN

TV Endingen – HSG Siggenthal/Von Stein: Sonntag 09. Dez. 18:00 Uhr

BILD: FOTO WAGNER AUSGABE 5

09. Dezember 2012

Hauptsponsor


CLUB 90 – DIESE FIRMEN UND WEITERE GÖNNER UNTERSTÜTZEN DIE ENDINGER MANNSCHAFTEN

INHALTSVERZEICHNIS

3 Vorwort 5

Rangliste NLB

7

Die nächsten Spiele

9 Chlauslotto 10 Impressionen 11 Impressionen 12 TV Endingen 13 SG Siggenthal 15 Fernsehspiel 17 Fan-Club 22 Spielerpatronate


VORWORT

Liebe Handballfreunde Wie oft im Sport trainieren wir das, was wir bereits sehr gut können? Immer und immer wieder - schliesslich ist gut nicht gut genug! Es stellt sich die Frage, worin die Ursache für eine misslungene Täuschung, einen verpatzten Spielzug oder einen ungenauen Wurf liegt?

Nun muss ich mich korrigieren. Dass ich im Training als Kunstturnerin nichts mit dem Handball zu tun hatte, war kein Glück – es war Pech. Glück jedoch war es, dass ich mit der Kommilitonin zusammenarbeitete und von ihren Stärken profitierte. Als Cheftrainerin vom SPA Medical Wellness Center Bad Zurzach bin ich stolz darüber, im Rahmen meiner Arbeit eine so faszinierende Ballsportart unterstützen zu können.

Von Schwächen und Stärken Als junge Kunstturnerin benutzte ich das Handballtor als Kraftgerät, um Klimmzüge zu trainieren, damit ich am Stufenbarren die Riesenfelge turnen konnte. Auf der Mittellinie des Handballfeldes trainierte ich unzählige Flickflacks, bevor ich es auf den hohen, schmalen Schwebebalken wagte. Mit dem Handball - na ja - damit hatte ich als Turnerin nichts zu tun. Zum Glück, ich hatte nämlich zwei „linke Hände“ und alles andere als ein gutes Ballgefühl… Während des Studiums der Sportwissenschaft hat mich meine Schwäche in Sachen Ballsportarten eingeholt. An der Handballprüfung ist mir der Ball beim Prellen einmal zu viel weggerollt und mit nur wenig Überblick auf dem Feld, waren meine Spielzüge nicht meisterlich gewählt. Zum Glück war eine meiner besten Kommilitoninnen eine Handballspielerin. Auch sie hatte eine grosse Schwäche, welche schliesslich im Geräteturnen zur Geltung kam. Es fehlte ihr an Körperspannung und Körpergefühl. So haben wir zusammen in der Turnhalle hart trainiert. Sie turnte und ich spielte Handball. Hart war vor allem, dass wir etwas trainierten, was alles andere als unsere Stärke war. Wir konnten nicht das trainieren, was wir bereits gut konnten, sondern mussten das üben, was wir nicht gut konnten. Es brauchte viel Selbstvertrauen und Durchhaltevermögen. Mit Erfolg - die grossgewachsene, etwas schlaksige Handballerin turnte in Sicherheitsschlaufen die Riesenfelg am Reck. Und ich - ich habe meine Handballprüfung schliesslich im zweiten Anlauf und mit einem Lächeln im Gesicht bestanden.

Seine Schwächen zu finden und daran zu arbeiten ist hart. Der Aufwand lohnt sich – wer an seinen Schwächen arbeitet, kann seine Stärken noch besser ausschöpfen. Das SPA Medical Wellness Center Bad Zurzach freut sich, Trainer und Handballer des TV Endigen beim sportartspezifischen Training zu unterstützen und Schwächen in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit zu stärken. Vielleicht liegt das Geheimnis auch in der Erholung? Die Thermalbad Zurzach AG bietet dem TV Endingen optimale Trainings- und Regenerationsmöglichkeiten, sodass die Täuschung, der Spielzug und der Wurf schliesslich perfekt gelingt und zum Torerfolg führt. Ich wünsche dem TV Endingen viel Selbstvertrauen und Durchhaltevermögen für die laufende Saison. Fabienne Meier Bereichsleiterin Fitness Theralbad Zurzach AG SPA Medical Wellness Center

Motiviert und mit gestärktem Selbstvertrauen kehrte meine Kommilitonin wieder zu „ihrer Sportart“ zurück . Kurze Zeit später wechselte sie die Mannschaft in eine höhere Liga…

SPONSOREN

3


Unser neuer Partner SPA und Wellness Bad Zurzach

Hol Dir Die neuen HanDb채lle von Hummel !

ab jetzt in deinem SportgeSch채ft erh채ltlich!


T V ENDINGEN

Rangliste NLB, Stand 26.11.2012

RANG

MANNSCHAFT

SPIELE

SIEGE

UNENT.

NIED.

T+

T-

DIFF.

PT.

1

HC KTV Altdorf

9

7

2

0

295

242

53

16

2

HSC Suhr Aarau

9

6

3

0

265

218

47

15

3

Yellow Winterthur

9

6

1

2

274

248

26

13

4

CS Chênois Genève

9

6

0

3

216

224

-8

12

5

TV Möhlin

9

5

1

3

285

284

1

11

6

TV Zofingen

9

4

2

3

251

244

7

10

7

TV Endingen

9

4

1

4

244

241

3

9

8

HSG Siggenthal/Vom Stein

9

4

0

5

226

227

-1

8

9

SG GS/Kadetten Espoirs SH

9

2

3

4

234

240

-6

7

10

SG GC Amicitia/RWZ

9

3

0

6

240

243

-3

6

11

BSV Stans

9

3

0

6

208

247

-39

6

12

HS Biel

9

2

1

6

215

236

-21

5

13

SG Solothurn/Grauholz

9

2

0

7

228

247

-19

4

14

HC Horgen

9

2

0

7

219

259

-40

4

Die nächsten Spiele TAG

DATUM

ZEIT

HEIM

AUSWÄRTS

HALLE

So

09.12.12

19.00

TV Endingen

HSG Siggenthal/Vom Stein

Obersiggenthal SPH

Sa

15.12.12

17.00

SG Solothurn/Grauholz

TV Endingen

Solothurn SH CIS

Sa

22.12.12

18.00

TV Endingen

HC Horgen

Wettingen Tägerhard

So

03.02.13

17:00

TV Endingen

HSC Suhr Aarau

Würenlingen Weissenstein

Sa

09.02.13

17:00

TV Möhlin

TV Endingen

Möhlin Steinli

Sa

16.02.13

18:30

Yellow Winterthur

TV Endingen

Winterthur Eulach 2B

Sa

23.02.13

17:00

TV Endingen

HC KTV Altdorf

Baden Aue

Sa

02.03.13

15:00

SG GS/Kadetten Espoirs SH

TV Endingen

Schaffhausen BBC Arena B

Sa

16.03.13

19:30

TV Endingen

CS Chênois Genéve

Baden Aue

SPONSOREN

5


Erleben Sie Energie. Erleben Sie im Axporama, in der neuen Umwelt Arena und in verschiedenen Kraftwerken der Axpo auf unterhaltsame Weise, was Elektrizit채t f체r unser Leben bedeutet, wie Strom entsteht, verteilt und verwendet wird. Mehr zum Erlebnis Energie und zu unseren Besucherangeboten unter Telefon 056 250 00 31.

www.axpo.ch/axporama

ins_174_122_d_sujet_energie.indd 1

23.10.12 18:11


DIE NÄCHSTEN SPIELE

TAG

DATUM

ZEIT

HEIM

AUSWÄRTS

HALLE

Zurzibiet/Endingen, 2. Liga Sa

08.12.12

18:00

Zurzibiet/Endingen

HSG Suhrental 1

Klingnau Schützenmatt

Sa

15.12.12

18:00

SG Aarburg/Oftringen

Zurzibiet/Endingen

Aarburg MZA Paradiesli

Sa

12.01.13

16:00

SV Lägern Wettingen 1

Zurzibiet/Endingen

Wettingen Tägerhard

TV Endingen III, 3. Liga Sa

08.12.12

17:00

STV Baden 2

TV Endingen 3

Baden Aue

Sa

15.12.12

17:30

Handball Würenlingen

TV Endingen 3

Würenlingen Weissenstein

Zurzibiet/TV Endingen U19, Inter So

09.12.12

14:30

SG Léman Chênois Genève

Zurzibiet/Endingen

Chênois centre sportif

Sa

15.12.12

16:30

SG Wädenswil/Horgen

Zurzibiet/Endingen

Horgen Waldegg

Sa

12.01.13

16:30

Zurzibiet/Endingen

HS Biel

Klingnau Schützenmatt

Zurzibiet/Endingen U17, Inter So

09.12.12

12:30

SG Léman Genève

Zurzibiet/Endingen

Chênois centre sportif

Sa

15.12.12

16:30

TSV Fortitudo Gossau

Zurzibiet/Endingen

Gossau Buchenwald

Sa

22.12.12

15:45

Zurzibiet/Endingen

SG Stans/Altdorf

Wettingen Tägerhard

Zurzibiet/Endingen U17, Regional Sa

08.12.12

14:30

Zurzibiet/Endingen

Handball Brugg 1

Klingnau Schützenmatt

Sa

15.12.12

16:00

Handball Brugg

Zurzibiet/Endingen

Handball Mülimatt

TV Endingen U15, Meister So

02.12.12

10:30

TV Endingen 1

STV Baden 3

Obersiggenthal SPH

Sa

08.12.12

13:00

TV Endingen 1

TV Muri 2

Würenlingen Weissenstein

SPONSOREN

7


TV, DTV Endingen und das Post-Team laden Sie herzlich ein zum

CHLAUSLOTTO Samstag, 8. Dezember '12 18.00 bis 23.00 Uhr

Sonntag, 9. Dezember '12 13.30 bis 18.00 Uhr

Gold  Gutscheine Fleisch  Früchtekörbe  Elektrogeräte

5304 E N D I N G E N SATELLIT

Keller Daniel Marktgasse 12 Telefon 056 242 12 22

SPONSOREN

9


IMPRESSIONEN

Lukas Riechsteiner

Bilder: Gisin Pedro

Kristjan Jozipovic

Tisch mit Schreiber Wisi, Zeitnehmerin Rosmarie, Speakerin Bianca und JD Bene

SPONSOREN

10


IMPRESSIONEN

Harte Verteidigungsarbeit

Severin Kaiser

Nemanja Sudzum , genannt Nemo

11


T V ENDINGEN

NR

NAME

VORNAME

GEBURTSTAG

GRÖSSE

GEWICHT

POSIT.

NATION.

1

Ferrante

4

Huwyler

Dario

13.11.1993

Stefan

24.02.1993

5

Riechsteiner

Lukas

7

Leitner

8

191

88

TH

CH

196

100

RL

CH

22.05.1992

185

79

RM

CH

Florian

28.02.1996

184

75

RM

CH

U17 NM

Knecht

Jonathan

03.08.1993

183

84

FR

CH

U19 NM

10

Huwyler

Simon

21.03.1991

192

90

KL

CH

11

Sudzum

Nemanja

06.02.1983

188

90

RR

SRB

U19 SRB

12

Rosenberg

Dominic

13.01.1992

186

77

TH

CH

U19 NM

13

Riechsteiner

Christian

26.04.1990

192

85

RM

CH

U21 NM

17

Schneider

Marco

03.04.1985

185

85

FR

CH

19

Pejkovic

Leonard

18.10.1990

186

93

KL

SLO

20

Bürli

Matthias

04.08.1993

175

85

FR

CH

22

Schubnell

Lukas

21.04.1990

185

85

RR

CH

23

Ladan

Karlo

11.01.1995

189

97

KL

CH

25

Hochstrasse

Elias

17.07.1994

195

98

RL

CH

26

Kaiser

Severin

01.10.1994

177

73

FL

CH

29

Kündig

Sebastian

25.02.1993

180

78

FL

CH

34

Moor

Daniel

20.04.1991

193

85

RL

CH

50

Jozipovic

Kristjan

25.01.1990

189

88

RL

CH

73

Biljali

Besfort

20.11.1985

186

83

FR

CH

Trainer: Zoltan Cordas, Teammanager: Marco Eggenschwiler 12

LÄNDERSPIELE

U21 NM

U21 NM SLO U21 NM

U19 NM


GAST: HSG SIGGENTHAL

NR

NAME

VORNAME

GEBURTSTAG

GRÖSSE

GEWICHT

POSIT.

NATION.

1

Schöpfer

Niklaus

26.06.1985

191

90

TH

CH

4

Anderes

David

04.02.1981

195

94

KL

CH

5

Lässer

Manuel

12.02.1992

183

88

KL

CH

6

Rumpf

Martin

04.06.1987

176

85

KL

CH

7

Moser

Pascal

31.10.1992

185

80

RL

CH

8

Fischer

Moritz

23.05.1992

179

72

FL

CH

9

Beck

Daniel

04.03.1982

180

75

FL

CH

11

Lampe

Frederico

03.02.1981

178

90

FR

Brasilien

12

Aeberhard

Raphael

03.07.1982

187

87

TH

CH

13

Moser

Marius

23.02.1991

186

85

RL

CH

14

Hayoz

Peter

11.10.1983

191

95

RM

CH

15

Egloff

Stefan

25.04.1991

184

80

RR

CH

16

Boccarelli

Claudio

13.09.1977

189

90

TH

CH

18

Imobersteg

Lino

18.05.1990

180

70

RM

CH

20

Stojakovic

Bojan

22.09.1987

175

73

FR

CH

21

Merz

Daniel

13.07.1988

180

80

RM

CH

23

Mathys

Patrick

31.07.1985

178

78

FL

CH

Steinmann

Loris

29.02.1992

182

72

FL

CH

LÄNDERSPIELE

CH

Trainer: Szilagyi Peter, Teammanager: Bodmer Marco

13


Fernsehspiel

Matchball

Am Sonntag, 9. Dezember spielt der TV Endingen gegen den HSG Der Matchball f端r dieses Spiel spendet: Siggenthal. Dieses Spiel wird live aus der Halle Obersiggenthal vom Marco Keller, Subaru, Keller AG Endingen Schweizer Sportfernseh SSF 端bertragen. Wir hoffen auf einen grossen Zuschaueraufmarsch und viele Stimmungsmacher.

15


pure sitting

www.intertime.ch www.intertime.ch


FAN-CLUB T V ENDINGEN

Was macht eigentlich Lorenz Moser

16. Deine Trainer beim TVE? ? Heinz Schärer, Stephan Kalt, Daniel Zobrist, Halid Demirovic, Samir Sarac, Josef Eles, Wädi Müller

1. Geburtsdatum: 14. 10. 1977 17. Was waren deine Highlights im Dress des TVE und worauf hättest du 2. Wohnort: Ennetbaden

lieber verzichtet? Highlight: Saison 2000 / 2001 Tiefpunkt: Abstieg Saison 2007 / 2008

3. Zivilstand/Kinder: ledig / keine Kinder

18. Hast du deine Handball Schuhe schon an den Nagel gehängt? ? Spiele noch 1.Liga bei Handball Brugg

4. Beruf: Linienpilot 19. Hat sich das Handballspiel seit damals verändert? Wie? 5. Hobbies: Handball

Es wurde schneller und unberechenbarer

6.

Wann warst du beim TVE

20. Gab es grössere Verletzungen während deiner Karriere?i

und wie kamst du dazu?

Beide Knie

Mein Bruder spielte beim TVE A-Inter, so kam ich zu den D-Junioren bei Heinz Schärer.

21. Was bedeutet Handball heute für dich? Ein schöner Ausgleich zu meinem sitzenden Beruf, Handball hält fit und

7.

Deine Spielerposition beim TVE? Rückraum rechts

bedeutet viele schöne Erlebnisse im Team

8.

Wurfhand links oder rechts? links

22. Welchen Bezug hast du heute noch zum TVE?

9.

Wie kamst du zum Handball spielen?

Bin immer noch Passivmitglied und ab und zu an den Spielen, der Verein hat bei mir nach wie vor viel Sympathie

Über meinen Bruder 23. Welche Erinnerungen hast du an die Fans? Auch zu Auswärtsspielen 10. Deine Handballerische Laufbahn?

waren immer sehr viele Leute dabei, die uns unterstützt haben, und bei den

TVE 1989-1993, TV Suhr 1993 - 1998, TV Möhlin(mit Doppellizenz, Saison

Heimspielen in Obersiggenthal war immer viel los

96/97), TVE 1998 -2001, Pfadi Winterthur 2002 -2003, TVE 2005 – 2008, Handball Brugg 2009 - heute 11. Hattest du damals einen Handballer als Vorbild? Welchen? Anfangs waren die schwedischen Torhüter Mats Olsson und Magnus Svensson meine Idole, später der Deutschen Jan Holpert . 12. Dein grösster Handball Erfolg? Schweizer Meister 2002 mit Pfadi Winterthur, EM-Teilnahme 2002 in Skövde / SWE 13. Zum Handball; wo lagen deine Stärken / deine Schwächen? Stärken: Wurf, Disziplin, Auswertung. Schwächen: Beweglichkeit, Schnelligkeit 14. Deine berufliche Tätigkeit während deiner Zeit beim TVE? Schüler, Student, Linienpilot 15. Wo (Halle) und wie viel hast du damals pro Woche trainiert?

An die Fans Zum Auswärtsspiel vom 01.12.2012 gegen HS Biel trifft

Endingen, Würenlingen, Obersiggenthal, täglich Training ab 1992

sich der Fan-Club und alle die eine Mitfahrgelegenheit suchen um 15.15 Uhr bei der Post in Endingen.

SPONSOREN

17


HIGH PERFORMANCE WINTER DESIGN.

WINTRAC XTREME. WINTERREIFEN, ENTWORFEN DURCH GIUGIARO DESIGN. AUSGEZEICHNETE GRIFFIGKEIT UND TRAKTION AUF BESCHNEITEN, VEREISTEN UND NASSEN STRASSEN. GUTE KURSSTABILITÄT UND LENKPRÄZISION. NIEDRIGES GERÄUSCHNIVEAU. GESCHWINDIGKEITSCODIERUNG H, V & W (BIS 270 KM/H).

W W W.V R E D E S T E I N . C H

id5_VSTEIN_2421945_001.indd 1

10-10-2011 17:17:39


SPIELERPATRONATE

DOMINIC ROSENBERG

LUKAS SCHUBNELL

DARIO FERRANTE

NEMANJA SUDZUM

SIMON HUWYLER

LUKAS RIECHSTEINER

SEBASTIAN KÜNDIG

SEVERIN KAISER

Martin Schmid, Würenlingen

CHRISTIAN RIECHSTEINER

JONATHAN KNECHT

LEONARD PEJKOVIC

ELIAS HOCHSTRASSER

STEFAN HUWYLER

FLORIAN LEITNER laube-solar.ch laube-solar GmbH HELVETIA? am Bergli 3 5334 Böbikon

22


KARLO LADAN

MATTHIAS BÜRLI

BESFORT BILJALI

RALF PFIZENMAYER Physiotherapeut

KRISTJAN JOZIPOVIC

MARCO EGGENSCHWILER Teammanager

ZOLTAN CORDAS

MARCO SCHNEIDER

Trainer

DANIEL MOOR

MARTIN PAULI Goalitrainer

IMPRESSUM

FOTO WAGNER

Kontaktadresse Pedro Gisin Brunnengasse 2 5303 Würenlingen 056 281 24 01

Für Actionbilder, Fotoreportagen, Kalender, Autogrammkarten und vieles mehr!

Druck: Bürli AG, Döttingen Auflage: 1200 Ex.

Foto Wagner Siglistorf Tel. 056 427 08 70 079 353 31 92 www.foto-wagner.ch

23


Matchprogramm vom 9.12.2012  

TV Endingen, HSG SIGGENTHAL/VON STEIN, Handball, Derby

Advertisement