Page 1

MATCHBLATT Matchblatt AUSGABE 10

01 26. MÄRZ 2017 VORWORT

Ausgabe 9 | 15.2. 2018

n THE e l l a G . t S r a m t O TSV St. ONE r h U 5 :1 0 2 , AND 15.02. 2018 GoEasy Arena

ONLY!


02

CLUB 90

CLUB 90

INHALT 03

Vorwort

05 Spielplan NLa Hinrunde

www.garage-caesar.ch

SERVICE

06/07 Spielplan TVE Mannschaften 09 10

Best Player

TV Endingen Mannschaftsaufstellung

11 TSV st. Otmar St. Gal- len Mannschaftsaufstellung 13

Junioren U9/11

17

Fanartikel

15 19 21

touch the stars STV Lengnau

Fan Club Gal im Interview mit Fiona Schurgast

22/23 Spielerpatronate

UTA Treuhand AG 5314 Kleindรถttingen 056 268 66 00 www.uta.ch

Weitere Infos aktuell immer unter:

www.tvendingen.ch

De Finibus Terrae RISTORANTE PIZZERIA SONNENBLICK


VORWORT

03

hart. herzlich. handball. liebe matchbesucher

Am liebsten würde ich in diesem Vorwort mit einer detaillierten Analyse der taktischen Varianten im Spiel des TV Endingen brillieren. Doch leider geht es mir wie vermutlich auch einigen unter Ihnen: Ich verstehe eigentlich nicht besonders viel von Handball. Und doch freue ich mich auf jedes Spiel unserer Handballstars. Zu beobachten, wie sich unser Club gegen die Grossen der Szene behauptet, auch nach einer schmerzhaften Niederla-

ge wieder aufsteht und mit viel Herzblut um den Klassenerhalt kämpft, erfüllt mich als Endinger mit grossem Stolz. Vom unbändigen Willen des TV Endingen können wir alle viel lernen – auf und neben dem Platz. In vielerlei Hinsicht lässt sich ein Handballmatch mit meiner Arbeit in einer Werbeagentur vergleichen. Beide werden nur von Erfolg gekrönt, wenn das ganze Team richtig anpackt und bis zum Schlusspfiff niemals lockerlässt. Trotzdem können einzelne Schlüsselspieler mit kreativen und überraschenden Aktionen die Wende herbeiführen. Eine neue Website beispielsweise wird erst richtig toll, wenn der Grafiker die Idee des Konzepters versteht und gemeinsam mit dem Programmierer in ein erstklassiges Endprodukt verwandelt. Dabei müssen wir den Geschmack unserer Kunden genauso präzise treffen, wie ein Stürmer die Lücke in der Abwehr. Und nicht zuletzt lohnt es sich oft, unerwartete (Lauf-)Wege einzuschlagen. Um im Konzert der Grossen erste Geige zu spielen, muss alles zusammenpassen. Die Mitarbeitenden in einem Unternehmen

müssen – genauso wie die Spieler einer Handballmannschaft – miteinander harmonieren, aufeinander Rücksicht nehmen und sich auf die Stärken der Kolleginnen und Kollegen verlassen können. Wenn dann noch eine kleine Portion Wettkampfglück dazu kommt, ist es nicht mehr weit bis zum nächsten Erfolgserlebnis. Das hat der TV Endingen mit seinen Siegen in der Vorrunde mehrfach bewiesen. Die grosse Leidenschaft unserer Handballcracks beeindruckt mich immer wieder aufs Neue. Die Mannschaft kämpft trotz Verletzungspech um jeden einzelnen Punkt. Ich bin überzeugt, dass mit dieser Einstellung weitere Siege erspielt werden und wir den Ligaerhalt schaffen. Denn ganz ehrlich: Der TV Endingen gehört in die Nationalliga A!

René Utiger Inhaber / Geschäftsführer Megura AG Werbeagentur ASW

180x60mm_Cuisine.pdf 1 30.08.2017 14:55:35

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

BADEN IM GLÜCK.


04

SPONSOREN

Mit jedem Einsatz gewinnt der Aargauer Sport

n o f t r Spo

u a g r a A s d

s s e n t i F l l i w Ich Krafttraining, Group Fitness, Ausdauertraining, Functional Room, Kids Corner und vieles mehr auf über 1000 m 2 Fit 4 Life AG

5301 Siggenthal Station

+41 56 268 67 89

www.goeasy-fitness.ch


ÜBERSICHT NLA

05

Spielplan NLA (abstiegsrunde) Tag

Datum

Zeit

Heim

Auswärts

Halle

Do

15.02.2018

20:15

TV Endingen

TSV St. Otmar St. Gallen

Siggenthal Station GoEasy 1

Sa

17.02.2018

18:00

GC Amicitia Zürich

TV Endingen

Zürich Saalsporthalle

So

25.02.2018

17:00

TSV St. Otmar St. Gallen

TV Endingen

St. Gallen Kreuzbleiche

Di

27.02.2018

20:00

TV Endingen

TSV Fortitudo Gossau

Siggenthal Station GoEasy 1

Sa

03.03.2018

18:00

TV Endingen

GC Amicitia Zürich

Siggenthal Station GoEasy 1

Sa

10.03.2018

17:30

TSV Fortitudo Gossau

TV Endingen

Gossau Buechenwald

Do

15.03.2018

20:15

TV Endingen

TSV St. Otmar St. Gallen

Siggenthal Station GoEasy 1

So

18.03.2018

18:00

GC Amicitia Zürich

TV Endingen

Zürich Saalsporthalle

Anschliessend finden die Playout- oder die Viertelfinal-Austragungen statt.

Rangliste Rang

Mannschaft

1

(Abstiegsrunde Stand 31.01.2018) Spiele

Siege

Unent.

Nied.

T+

T-

Diff.

pt.

GC Amicitia Zürich

1

1

0

0

345

401

-56

10

2

TSV St. Otmar St. Gallen

0

0

0

0

352

379

-27

9

3

TV Endingen

1

0

0

1

353

436

-83

6

4

TSV Fortitudo Gossau

0

0

0

0

341

403

-62

5

aUFLÖSUNG „wER KENNT DEN RICHTIGEN rIECHER?“, mATCHBLATT nR. 8

Nr. 1: Dennis Grana Nr. 2: Tano Baumann Nr. 3: Christian Riechsteiner Nr. 4: Zinédine Ghozi Nr. 5: Sebastian Kündig Nr. 6: Leo Pejkovic Nr. 7: Simon Wittlin Nr. 8: Jonathan Knecht Nr. 9: Simon Huwyler Nr. 10: Nemanja Sudzum

Nr. 11: Gabor Busa Nr. 12: Lukas Schubnell Nr. 13: Armin Sarac Nr. 14: Gal Adamcic Wir gratulieren der Gewinnerin: Fränzi Schwere aus Unterendingen

Matchbälle wurden gespendet von:


06

SPIELPLAN TVE

Nächste Spiele Team

Datum

Zeit

Heim

Auswärts

Halle

2. Liga SG Zurzibiet/Endingen

Sa 24.02.2018

18:00

TSV Frick 1

SG Zurzibiet-Endingen

Frick Ebnet

Sa 03.03.2018 Mi 07.03.2018

17:00 20:30

HC Vikings Liestal ATV/KV Basel

SG Zurzibiet-Endingen SG Zurzibiet-Endingen

Liestal Frenkenbündten Basel Bäumlihof

3. Liga TV Endingen III

U19 Inter HSG Aargau Ost 2

Sa 10.02.2018

14:00

SG Städtli Rookies

TV Endingen 3

Baden Aue

Sa 03.03.2018

17:00

TV Endingen 3

HC Hopfenperle

Bad Zurzach Tiergarten

Sa 17.03.2018

18:00

HSG Lenzburg 1

TV Endingen 3

Lenzburg Neuhof

Sa 03.02.2018

09:30

Vaud Handball Lausanne M19

HSG Aargau Ost U19 Inter 2

Lausanne Bergières

Sa 24.02.2018

12:00

HSG Leimental

HSG Aargau Ost U19 Inter 2

Therwil 99er

So 11.03.2018

16:45

HSG Aargau Ost U19 Inter 2

TV Thalwil

Obersiggenthal SPH

Sa 17.02.2018 U19 Promotion SG Handball Würenligen Sa 24.02.2018

13:00

HC Mutschellen 1

SG Handball Würenlingen 1

Widen Burkertsmatt

19:30

SG Handball Würenlingen 1

SG Dagmersellen/ Willisau

Würenlingen Weissenstein

Sa 10.03.2018

17:00

Albis Foxes Handball

SG Handball Würenlingen 1

Kilchberg Hochweid

Sa 17.02.2018

14:00

HSG Aargau Ost U17 Inter 1

SG HSCK/Pfadi

Baden Aue

So 25.02.2018

13:00

SG Horgen/ Wädenswil U17 1

HSG Aargau Ost U17 Inter 1

Wädenswil Glärnisch

Sa 03.03.2018

13:30

SG Willisau/ Dagmersellen

HSG Aargau Ost U17 Inter 1

Dagmersellen Chrüzmatt

Sa 24.02.2018 U17 Promotion SG Handball Würenligen Sa 03.03.2018

12:30

HSG Aargau Ost U17 Regio

RTV 1879 Basel

Wettingen Tägerhard

15:30

TV Kleinbasel

HSG Aargau Ost U17 Regio

Basel Rankhof

Sa 10.03.2018

11:30

HSG Aargau Ost U17 Regio

SG Liestal/ Sissach

Bad Zurzach Tiergarten

Sa 24.02.2018

13:00

HSC Suhr Aarau 6

SG Handball Zurzibiet

Buchs Suhrenmatte

U17 Inter HSG Aargau Ost 1

U15 Promotion SG Endingen Regio

U15 Elite HSG Aargau Ost

U13 Promotion TV Endingen 2

U13 Inter TV Endingen 1

Sa 03.03.2018

13:00

SG Handball Zurzibiet

HC Dietikon-Urdorf

Bad Zurzach Tiergarten

Sa 10.03.2018

15:45

TV Muri

SG Handball Zurzibiet

Muri Bachmatten

Sa 17.02.2018

15:00

HSG Nordwest

HSG Aargau Ost U15 Elite

Basel Freies Gymnasium

Sa 24.02.2018

17:00

HSG Aargau Ost U15 Elite

HC GS Stäfa

Siggenthal Station GoEasy 1

Sa 03.03.2018

11:00

HSG Aargau Ost U15 Elite

TSV St. Otmar St. Gallen

Obersiggenthal SPH

Sa 24.02.2018

14:45

TV Endingen 2

HSG Siggenthal 1

Würenlingen Weissenstein

Sa 10.03.2018

14:00

HC Ehrendingen 1

TV Endingen 2

Baden Aue

Sa 24.03.2018

10:00

TV Endingen 2

HSC Suhr Aarau 1

Klingnau Schützenmatt

Sa 17.02.2018

12:00

TV Endingen 1

Red Dragons Uster

Baden Aue

So 25.02.2018 Sa 10.03.2018

12:00 11:30

Pfadi Winterthur 1 Espoirs Kadetten Schaffhausen 1

TV Endingen 1 TV Endingen 1

Winterthur Mattenbach Schaffhausen BBC Arena A

div

div

Endingen Turnhalle

div

div

Baden Aue

U13 Mixed Challengers So 18.02.2018 TV Endingen 3 So 11.03.2018


SPIELPLAN TVE

07

Nächste Spiele Frauen - Mannschaften Team

Datum

U18 Elite HSG Aargau Ost

U16 Elite HSG Aargau Ost

U16 Promotion HSG Aargau Ost

U14 Promotion HSG Aargau Ost 2

Heim

Auswärts

So 04.02.2018 14:00

GC Amicitia Zürich

HSG Aargau Ost FU18 Elite

Zürich Utogrund

Sa 17.02.2018

LK Zug

HSG Aargau Ost FU18 Elite

Zug Sporthalle

Sa 24.02.2018 18:00

HSG Aargau Ost FU18 Elite

LC Brühl Handball

Würenlingen Weissenstein

Sa 10.02.2018 15:45

HSG Aargau Ost FU16 Elite

HSG Leimental

Siggenthal Station GoEasy 1

Sa 17.02.2018

LK Zug

HSG Aargau Ost FU16 Elite

Zug Sporthalle

Sa 24.02.2018 14:15

HSG Aargau Ost FU16 Elite

LC Brühl Handball

Wettingen Tägerhard

Sa 03.03.2018 13:15

ATV/KV Basel

HSG Aargau Ost FU16 Promotion

Wettingen Tägerhard

Sa 10.03.2018 12:30

HSG Aargau Ost FU16 Promotion

TV Kleinbasel °

Würenlingen Weissenstein

Sa 17.03.2018 14:00

HSG Nordwest Juniorinnen

HSG Aargau Ost FU16 Promotion

Pratteln KSZ

Sa 03.03.2018 09:00

TV Unterstrass

HSG Aargau Ost FU14 2 °

Zürich Blumenfeld

Sa 10.03.2018 11:00

HSG Aargau Ost FU14 2 °

SG Zürisee FU14 2

Würenlingen Weissenstein

Sa 17.03.2018 10:00

HSG Aargau Ost FU14 2 °

HC Mutschellen 3 *

Baden Aue

Zeit

16:00

14:00

Halle

r@r@

Fr. 250.00 pro Spiel

Handballsaison 2017/2018

Matchballspende Name / Firma: ____________________________________ Adresse: ____________________________________ PLZ / Ort: ____________________________________ e-mail: ____________________________________ Datum/Unterschrift ___________________________________ Am Saisonende:

Verlosung eines signierten Matchballs unter den Matchballspendern.

Talon oder Informationen mit Logo an: catherine.schindler@tvendingen.ch TV Endingen, Kommunikation + Sponsoring, Veilchenweg 21, 5330 Bad Zurzach


08

SPONSOREN

Unvergessliche Reisen Carmäleon Reisen: moderne Cars, individuelle Betreuung, Sicherheit und höchster Komfort. Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren … Carmäleon Reisen AG CH-5332 Rekingen Tel. +41 56 298 11 11 www.carmaeleon.ch

16CARM 96.3 Inserat Zoorzi Turner Adaption_indermuehle_128x47.5.indd 1

Die Mobiliar ist Presenter von Handball Schweiz. Sie engagiert sich als Topscorer-Sponsorin und unterstützt damit den Nachwuchs NLA- und Achtung Druckvorstufe.aller Schauen, dassSPL1-Teams. der Stoff kein Moiré-Effekt hat. Mehr Informationen auf www.mobiliar.ch/topscorer

07.04.16 15:54


BEST PLAYER

Best Player

Detlef Brose, Ge schäftsführer de s Grandcasino Ba Tano Baumann, den, mit Best Player des TV Endingen vom 31.1.2018.

l Frietsch en mit Manue m m sa zu se Detlef Bro .1.2018. Zürich vom 31 GC Amicitia

, Best Playe

r der

180x60mm_Cuisine.pdf 1 30.08.2017 14:55:35

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

BADEN IM GLÜCK.

09


10

TV ENDINGEN

THE ONE AND ONLY!

Hintere Reihe (von links):

Nr.

Name

Vorname

Geburtstag

Grösse

Gewicht

Position

Nationalität

(Trainer), Philipp Ramseier (Torhütertrainer),

69

Adamcic

Gal

05.07.1994

185

90

RM

Slowenien

Jonathan Knecht, Gal Adamcic, Leonard Pejkovic,

7

Baumann

Tano

10.10.1997

180

83

FL

Schweiz

Toni Hasler (Teambetreuer), Peter Szilagyi

Armin Sarac, Simon Wittlin, Simon Huwyler,

20

Boccarelli

Claudio

13.02.1977

189

92

TH

Schweiz

24

Busa

Gabor

24.09.1987

186

78

TH

Ungarn

Brose (Hauptsponsor Grand Casino Baden),

3

Feldmann

Maximillian

21.06.1996

188

77

RM

Schweiz

Christian Villiger (Geschäftsführer),

1

Grana

Dennis

23.06.1996

190

99

TH

Schweiz

91

Huwyler

Simon

21.03.1993

192

94

KL

Schweiz

Vordere Reihe:

32

Knecht

Jonathan

03.08.1993

183

90

RR

Schweiz

Tano Baumann, Philipp Wildi, Maximilan Feldmann,

29

Kündig

Sebastian

25.02.1993

181

83

FL

Schweiz

28

Mallien

Lars

04.01.1992

174

80

FL

Schweiz

33

Mühlebach

Yannick

04.09.1999

180

75

FL

Schweiz

19

Pejkovic

Leonard

18.10.1990

186

94

KL

Slowenien

Nemanja Sizum, Christian Riechsteiner, Achim Nüssle (Physiotherapeut), Detlef

Mark Seeholzer (Marketingleiter)

Dennis Grana, Gabor Busa, Fabian Spuler, Yannick Mühlebach, Lukas Schubnell, Sebastian Kündig Es fehlen: Lukas Riechsteiner, Claudio Boccarelli, Lars Malli-

13

Riechsteiner

Christian

26.04.1990

192

91

RL

Schweiz

5

Riechsteiner

Lukas

22.05.1992

186

85

RM

Schweiz

Christian Villiger

31

Sarac

Armin

08.08.1990

197

100

RL

Schweiz

90

Schubnell

Lukas

21.04.1990

183

89

FR

Schweiz

46

Spuler

Fabian

31.12.1996

182

73

TH

Schweiz

en, Zoltan Majeri Geschäftsführer: Teammanager:

Toni Hasler

Trainer:

Zoltan Majeri

Sportchef:

Werner Locher

Physiotherapeut:

Viktor Derevancenko

11

Suzum

Nemanja

06.02.1983

188

89

RR

Serbien

Mentaltrainer:

Nino Paneduro

9

Wildi

Philipp

03.06.1995

176

76

FR

Schweiz

Physiotherapeut:

Nüssle Achim

27

Wittlin

Simon

24.06.1986

198

110

KL

CH + GB


GAST: TSV ST. OTMAR ST. GALLEN

11

Hintere Reihe von links:

Nr.

Name

Vorname

Geburtstag

Grösse

Gewicht

Position

Nationalität

11

Bamert

Simon

02.07.1996

184

92

KL

Schweiz

32

Banic

Vedran

01.08.1983

192

94

RR

Kroatien

7

Fricker

David

16.04.1998

178

73

FR

Schweiz

10

Gasser

Thierry

08.10.1998

190

90

RM

Schweiz

Mittlere Reihe von links:

13

Geisser

Benjamin

13.07.1990

193

95

KL

Schweiz

Dominique Gmür (Geschäftsführer / Sportliche Lei-

8

Gwerder

Jan

14.05.1996

178

73

FL

Schweiz

tung), Predrag Borkovic (Trainer), Lubomir Svajlen

5

Hedin

Amadeus

31.01.1995

194

94

RL

Schweden

51

Höning

Max

27.05.1993

200

97

RR

Deutschland

6

Hörler

Ramon

14.02.1994

170

75

FR

Schweiz

15

Jurilj

Dominik

07.03.1995

201

95

RL

Schweiz

26

Kaiser

Severin

01.10.1994

177

86

FL

Schweiz

Vordere Reihe von links:

20

Kindler

Jonas

20.11.1990

187

83

TH

Schweiz

Köbi Hörler (Sportliche Leitung), Dr. André Dietschi

2

Linde

Lukas

01.07.1996

192

93

RL

Deutschland

41

Milovic

Igor

10.06.1989

195

95

RR

Serbien

14

Rauch

Julian

17.03.1988

180

85

FR

Österreich

12

Schaltegger

Ramon

15.02.2000

190

84

TH

Schweiz

16

Shejbal

Michal

23.01.1985

196

115

TH

Slowakei

19

Thür

Arie

06.10.1998

185

82

RR

Schweiz

24

Wetzel

Tobias

24.09.1993

194

98

KL

Schweiz

Ramon Hörler, David Fricker, Julian Rauch, Ondréj Zdráhala, Arie Thür, Severin Kaiser, Simon Bamert, Jan Gwerder

(Torhütertrainer), Thierry Gasser, Vedran Banić, Benjamin Geisser, Amadeus Hedin, Tobias Wetzel, Igor Milović, Lukas Linde, Sevdah Krcic (Betreuer), Hans Wey (Präsident)

(Mannschaftsarzt), Dominik Jurilj, Jonas Kindler, Ramon Schaltegger, Michal Shejbal, Max Höning, Tobias Hollenstein und Jacqueline Lutz (Physiotherapie)


12

INSERATE

WIR PRÄGEN DIE LANDSCHAFT. WÄHREND UND NACH DEM BAU.

turmkrane.ch


13

TV ENDINGEN JUNIOREN U9/11

Positive Vorbilder für unsere Juniorinnen und Junioren In Endingen treffen sich die Kinder in der Turnhalle der Bezirksschule, um gemeinsam Handball zu spielen. Das war früher so und hat sich bis heute nicht gross geändert. Klar gibt es Fussball, Mädchenriege, Unihockey und Reitsport, aber in Endingen ist Handball Trumpf! Rund 14 U9-JuniorInnen (von 15.15 – 16.45 Uhr) und 23 U11-JuniorInnen (von 16.45 – 18.15 Uhr) trainieren am Mittwochnachmittag in der Mehrzweckhalle das Handball-ABC. Der Spass steht natürlich im Vordergrund, aber trotzdem wird von den jungen Spielerinnen und Spielern bereits einiges an Konzentration und Einsatz verlangt. Mädchen lernen sich durchzusetzen Die Mädchen sind im Handballsport noch klar in der Unterzahl, aber das soll natürlich nicht so bleiben. Wahrscheinlich identifizieren sich die Mädchen in diesem Alter noch nicht so stark für das runde Leder wie die Knaben. Auch der Körperkontakt wird normalerweise eher gemieden als gesucht. Durch dieses zahlenmässige Ungleichgewicht müssen sich die Mädchen in diesem Alter oft mit Knaben messen und lernen, sich gegen diese durchzusetzen. Erstaunlicherweise gelingt ihnen das sehr gut und sie wachsen an dieser Aufgabe. Später, wenn es dann in reinen Mädchenoder Frauenteams ums Ganze geht, können die Juniorinnen von diesen geschlechtergemischten Trainings viel profitieren.

Vorbilder müssen greifbar sein Damit eine Randsportart – und dazu zählt Handball (noch) – Erfolg hat, braucht es Vorbilder. Mit Andi Schmid ist dieses Vorbild zwar vorhanden und sehr erfolgreich dazu, aber für die Kinder ist er zu wenig präsent. Es ist für unsere jüngsten HandballjuniorInnen fast unmöglich, Andi Schmid live zu verfolgen und auch im Fernsehen ist seine Präsenz höchstens marginal. Umso wichtiger ist es, dass der TV Endingen für seine jüngsten Spieler und Spielerinnen Vorbilder in den Trainingsalltag einbaut, quasi zum Greifen nah! Drei Spieler des Nationalliga A Teams trainieren jede Woche zusammen mit Marc Schurgast die U9- und U11-Teams im Verein und geben ihre Tricks und Erfahrungen direkt weiter. Lukas Schubnell, Nemo Sudzum und Johnny Knecht werden für die Kinder zu Vorbildern, die sie bei der Ausübung ih-

rer Sportart unterstützen können und nicht nur als Poster inszeniert lächeln, wie wir das vom Fussball kennen. Wo sind die weiblichen Vorbilder? Wenn die erfolgreichen Spielerinnen auf einem gewissen Niveau wirken wollten, waren sie bis anhin immer gezwungen, die Region zu verlassen. Die innerschweizer oder zürcher Handballclubs profitierten davon und in unseren Vereinen fehlen nun diese weiblichen Vorbilder. Es wäre sehr wichtig, dass bereits bei den U9- und U11-Juniorinnen weibliche Vorbilder in den Trainings anwesend sind. Sie bewirken, dass bereits in diesem Alter die Mädchen ein Schnuppertraining besuchen und dann vielleicht bei dieser (Rand-)Sportart hängen bleiben. Marc Schurgast Trainer U9/11

aarepark

würenlingen

FÜR IHRE EINKÄUFE IN DER REGION Aarepark Würenlingen, Kuhgässlistrasse 7, 5303 Würenlingen Öffnungszeiten:

AP-Inserat-Programmheft-TV-Endingen-210x45.indd 1

Center: Mo – Fr: Sa:

9 – 20 Uhr 8 – 20 Uhr

Coop Bau+Hobby: Mo – Fr: 8:30 – 20 Uhr Sa: 8 – 18 Uhr 31.01.18 10:22


14

INSERATE

Bis zu 50% Rabatt auf Tickets: raiffeisen.ch/memberplus Das exklusive Mitglieder-Angebot von Raiffeisen: Ob Rock oder Pop, Musical oder Klassik, Comedy oder Zirkus – als Raiffeisen-Mitglied erleben Sie mehr und zahlen weniger.

Wir machen den Weg frei

Sie punkten im Sport.

Wir als Partner für Versicherungen und Vorsorge.

Nezir Önen Versicherungs- und Vorsorgeberater T 056 203 33 68 nezir.oenen@mobiliar.ch

Daniel Stöckli Versicherungs- und Vorsorgeberater T 056 245 09 57 daniel.stoeckli@mobiliar.ch

mobiliar.ch

Bahnhofstrasse 42 5401 Baden T 056 203 33 33 baden@mobiliar.ch

001265

Generalagentur Baden Marc Périllard


TOUCH THE STARS

15

stars zum anfassen Am 21. März 2018 haben Schüler und Schülerinnen der 1. bis 6. Klasse die Gelegenheit, mit Handballstars aus der Schweiz zu trainieren.

GRATIS-EINTRITT ZUM LÄNDERSPIEL

Das Frauenländerspiel Schweiz Ukraine wird am 21.3. in der GoEasy Halle ausgetragen. Der TV Endingen unterstützt den SHV bei der Austragung des EM-Qualifikationsspiels. Im Vorfeld sollen Kinder aus der Region die Gelegenheit erhalten, Handballluft zu schnuppern und zusammen mit den Spitzen-Handballspielern und Helfern einen tollen Parcours absolvieren.

TOUCH THE STARS

Zunächst üben sich die Kids in verschiedenen Posten und Aufgaben, jeweils angeleitet und tatkräftig unterstützt von den Cracks. Im Anschluss findet ein Softhandballturnier statt.

ERLEBE HANDBALL HAUTNAH MIT DEN PROS AUS DER SCHWEIZ

#HandballSchweiz

#22

www.handball.ch

Noëlle Frey

Rotweiss Thun

Holt euch ein Autogramm! Neben den Schweizer Nationalspielern, die den ganzen Nachmittag dabei sein werden, kommen noch zwei Endinger NLA-Handballer, die bei der Autogrammstunde dabei sein werden.

SCHWEIZ UKRAINE

MITTWOCH, 21. MÄRZ, 20 UHR GOEASY ARENA, SIGGENTHAL EM-QUALIFIKATION NATIONALMANNSCHAFT FRAUEN PRESENTER

VORVERKAUF

Ablauf: 15.30 - 17.00 Postenlauf 17.00 - 17.30 Autogrammstunde 17.30 - 18.30 Softballturnier handball.ch

Anmeldungen bis zum 12.3. unter: nadja.vonbueren@handball.ch


16

INSERATE

#hummelsport

HUMMEL UND SPORTPARK AARE-RHEIN SIND OFFIZIELLE AUSRÃœSTER DES TV ENDINGEN

HUMMEL ESSENTIALS DIE NEUE HUMMEL CLASSIC BEE KOLLEKTION.

hummel Schweiz AG - Ruessenstrasse 6 - 6340 Baar info@hummelschweiz.ch


TV ENDINGEN

17

Fanartikel

Der Fanclub des TV Endingen setzt sich seit 1985 für die Förderung des Interesses am Handball-Sport in der Heimregion ein und ist bestrebt, sämtliche Mannschaften moralisch, sowie die Juniorenabteilungen finanziell zu unterstützen. • Wir sorgen für Stimmung an den Heimspielen • Wir motivieren die Juniorenabteilungen und schlagen eine Brücke zur ersten Mannschaft • Wir unterstützen die Junioren, die Juniorentrainer und den Verein durch einen finanziellen Beitrag. Folgende Artikel sind in unserem Sortiment und können entweder an den Heimspielen oder über fanclub@tvendingen.ch bezogen werden.

Schlüsselanhänger, CHF. 5.00

Wintermütze, CHF. 10.00

Winterschal, CHF. 10.00

Badetuch, CHF. 25.00

Filz-Umhängetasche, CHF. 18.00

versch. Fan Shirts, CHF. 5.00

TV Endingen Kleber, CHF. 3.00 oder CHF. 2.00

orig. Spieler Shirts, CHF. 25.00

Spielball, CHF. 4.00


18

INSERATE

M&E

Personalberatung

Mitglied des

STRATEGIE UND TECHNIK SIND MATCHENTSCHEIDEND. Faigle ist der führende schweizerische Anbieter von Dokumenten-Lösungen für Unternehmen – vom Startup bis zur Grossfirma. Wir realisieren integrierte Gesamtlösungen für den Druck, die Bearbeitung, elektronische Verwaltung, Verteilung und Archivierung von Dokumenten und 3D-Druck.

Zürich | Basel | Bern | Frauenfeld | Wohlen | Lausanne | Neuchâtel | Genève | Martigny | Porrentruy | Delémont


SVL LENGNAU

SVL – Lengnau / Volleyball Eine grosse Sparte der SVL ist das Volleyball. In fünf Gruppen wird trainiert und am Spielbetrieb teilgenommen. Unser Herrenteam spielt aktuell in der 3. Liga und kann dank guter Leistungen immer wieder Erfolge feiern. Weitere Mannschaften im Meisterschaftsbetrieb sind unsere Damen 3. Liga PRO sowie die Juniorinnen U23 und U19. Bei den Einsteigerinnen werden die ersten Schritte im Volleyball vermittelt und das Feuer für die spätere Freude an dieser Sportart entfacht. Die Trainings finden in Lengnau statt, Den engagierten Trainern gelingt es mit interessanten Trainingslektionen erfolgreich zu sein und die Motivation in den Teams hochzuhalten. Zudem wird zur finalen Saisonvorbereitung auch oft ein Trainingslager organisiert, wo mal zwei bis drei Tage nacheinander intensiv trainiert werden kann. Diese Trainings haben auch für die Teambildung und das Gesellschaftliche einen hohen Wert. Die Bilder entstanden an der letzten Spielrunde der Damen in Lengnau. Gespielt werden die Heimspiele oft an Wochenenden in der Sporthalle Lengnau. Die nächste Spiele finden am So. 4. Februar 2018 und am Sa. 3. März 2018 statt. Unsere Spielerinnen und Spieler freuen sich immer über Fanunterstützung aber auch über interessierte Volleyballer welche Lust am mit machen haben.

19


20

INSERATE

Generalunternehmen fĂźr Gemeinden. UTA Comunova AG Freienwilstrasse 1 5426 Lengnau Telefon 056 266 40 70 utacomunova@uta.ch www.uta.ch/gemeindeberatung


FANCLUB STELLT VOR

21

Interview 1. Mannschaft Interview von: Fiona Schurgast Interview mit: Gal Adamcic

Allgemeines: 1. Dein Geburtsdatum: 5. Juli 1994 2. Deine Grösse/dein Gewicht: 1.86 m / 90 kg 3. Spielposition / Rücken-Nr.: Aufbau Mitte / #69 4. Wo wohnst du? Unterendingen 5. Seit wann spielst du beim TV Endingen? seit der Saison 2017/18

Jetzt wird‘s persönlich: 6. Stell dir vor, es ist Wochenende, weder Handballtraining noch Meisterschaftsspiel, was machst du in dieser Zeit? IPlay-Station spielen, Freunde treffen und die restliche Zeit schlafen.

neben dem Spielfeld? Brauche viele Fluchworte auf und neben dem Spielfeld.

15. Und was ist das Letzte, was du vor dem Schlafengehen machst?

11.  Welche anderen Talente ausser Handballspielen hast du noch? Bist du eventuell ein guter Sänger oder Tänzer?

16. Woran denkst du spontan, wenn du folgende Wörter hörst?

Keines von beiden, bin aber ein guter Chiller und Schläfer! 12. Wenn es Handball nicht geben würde, welche Sportart käme für dich auch in Frage? Beachvolleyball und Eishockey 13. Welche Fernsehserie hast du dir als Kind am liebsten angeschaut und warum? Tom und Jerry, die Serie ist spannend und lustig. 14.  Was machst du als Erstes am Morgen nach dem Aufstehen? Dusche, Frühstück essen und ein Kaffee dazu.

Einen Film oder eine Serie schauen.

Lieblingsessen Cevapcici Teamkameraden das ganze Team Ferien lKroatien Traumfrau Jennifer Aniston Tagesausflug Slowenien Saisonziel ijedes Spiel gewinnen

.... und was ich schon immer wissen wollte: 17. Wie bist du zum TV Endingen gekommen? Ich habe vom TV ein Angebot erhalten, welches ich angenommen habe. 18. Wie kam deine Leidenschaft zum Handball? Mein Vater war Handballtrainer.

7. Was ist deine Motivation, so viel zu trainieren? In jedem Training besser zu werden und neues zu lernen. 8. Was war dein grösster Erfolg in deiner Handballkarriere? Mit der U19-Mannschaft Slowenischer Meister geworden. 9. Was ist/war das Peinlichste, das dir je auf dem Spielfeld passiert ist? Im Gegenstoss das leere Tor nicht getroffen …. 10. Welche Marotten oder schrägen Angewohnheiten hast du auf und

Wichtige Daten und Interessantes finden Sie auf: www.tvendingen.ch

Impressum Kontaktadresse:

Gestaltung:

Druck:

Catherine Schindler Kündig

Megura AG Werbeagentur ASW

Bürli AG

Veilchenweg 21

Bahnhofstrasse 88

Hauptstrasse 19

5330 Bad Zurzach

5430 Wettingen

5312 Döttingen

www.megura.ch

www.buerliag.ch

056 249 33 60 catherine.schindler@tvendingen.ch

Auflage: 2500 Ex.


SPIELERPATRONATE

24

Gabor Busa

13

Christian Riechsteiner

9

Philipp Wildi

5

Lukas Riechsteiner

7

Tano Baumann

1

Dennis Grana

High Performance ‐ Industrial Service �umilia �� | �nla�en � �onta�en | �urastrasse � | �� � 5430 We�n�en Fon 0041 56 437 18 18 | info@pumilia.ch

31

91

Simon Huwyler

32

Johnathan Knecht

90

29

Sebastian Kündig

11

Nemanja Sudzum

19

Leonard Pejkovic

69

Gal Adamcic

Wir suchen laufend �uali��ierte Fachkr��e in Industrie und Elektrotechnik!

Armin Sarac

Lukas Schubnell

www.pumilia.ch

22


SPIELERPATRONATE

3 46

Feldmann Maximilian

Fazan Jean-Marc

Fabian spuler

Nüssle Achim

Torhütertrainer

Physiotherapeut

Spenglerei, Dach- und Fassadenbau 5314 Kleindöttingen, 056 245 77 50

27

simon wittlin

Derevancenko Viktor

33

yannick mühlebach

Paneduro Nino

20

CLAUDIO BOCCARELLI

Majeri Zoltan

28

Lars Mallien

Physiotherapeut

Mentaltrainer

Trainer

Kaminfegermeister Brandschutzbeauftragter Feuerungskontrolleur mit eidg. Fachausweis Energieberatung Solarenergie

Hasler Toni

Andres Winter Neuwiese 53 5305 Unterendingen Tel. 056 250 15 51 Natel 079 220 12 81 Fax 056 250 15 55 E-Mail kamin@suntech.ch

Teammanager

Foto Wagner | Siglistorf 056 427 08 70 | 079 353 31 92 www.foto-wagner.ch

23


24

SPONSOREN

GRAND COCKTAIL BADEN

BADEN IM GLÜCK.

Matchblatt 9  

TSV St. Otmar St. Gallen, TV Endingen, Handball, NLA, GoEasy Arena

Matchblatt 9  

TSV St. Otmar St. Gallen, TV Endingen, Handball, NLA, GoEasy Arena

Advertisement