turi2 edition #15 – Menschen, Medien und Marken in Bewegung

Page 24

Davide Ziantoni, Lebensmittel-Lieferant Ich bin auf dem Weg zu einer Kundin, die mir hoffentlich gutes Trinkgeld gibt! Als Supervisor bei Gorillas in Berlin-Kreuzberg liefere ich aber nicht nur selbst Lebensmittel, sondern bin auch dafür zuständig, dass die Räder technisch okay sind und alle Mitar­ beiterinnen mit Essen und Getränken versorgt werden. Und natürlich bin ich auch Ansprechpartner, falls es einen Unfall gibt. Das Beste an meinem Job ist die Freiheit. Gerade während Corona hat mir die Arbeit bei Gorillas quasi das Leben gerettet: Ich konnte wenigstens raus und Fahrrad fahren. Nur wenn das Wetter richtig schlecht ist, macht es weniger Spaß. Bei Gorillas werde ich vermutlich lange bleiben. Nur den Berliner Winter würde ich gern auslassen – und diese Monate an einem wärmeren Ort verbringen