turi2 edition #11 Fußball (in schweren Zeiten)

Page 192

#11_Schlussbesprechung_Turi2_Team Markus, Anne-Nikolin, Lea-Maria, Heike, Du

Peter

Lea-Maria Schlussbesprechung!

Wer ist eigentlich euer Vorbild?

Anne-Nikolin

Anne-Nikolin

Der Hammer, dass wir unser Buch trotz Corona hinbekommen haben

Astrid Lindgren – sie und ihre Geschichten sind für mich der Inbegriff von Freiheit und Fantasie

Heike

Markus

Ja, Homeoffice ist bei turi2 ja Standard.

Ich habe keine klassischen Vorbilder. Es gibt aber Menschen, von denen ich fast alles lese, höre oder anschaue, weil ich ihre Haltung schätze. Darunter sind John Oliver, Jan Böhmermann, Sabine Rückert. Und natürlich Peter Turi

Markus Schade, dass wir die schönen Video- und Fotoproduktionen mittendrin abbrechen mussten. Peter Ich finde bemerkenswert, dass über 80 Prozent unserer Anzeigenkunden mitgezogen haben.

Heike

Lea-Maria Im September steht dann die edition 12 an: 50 Vorbilder. Peter Genauer gesagt: 50 Vorbilder in schwerer Zeit. Wir fragen nach Menschen, die uns mit ihrem Handeln und ihren Werten Vorbild sein können.

Ich schaue mir von vielen Menschen was ab, von jedem ein bisschen. Von Alexander von Humbodt, Goethe, Jane Godall, der Nachbarin aus der Kindheit, meiner Großmutter, meinen Freundinnen... Und von meinem lieben Mann. Lea-Maria Also, ich müsste mir jetzt eines ausdenken aber vielleicht inspiriert mich ja die kommende edition ...und deines, Peter?

Markus Da muss ein Virologe rein.

Peter

Anne-Nikolin

Kurt Tucholsky. Aber auch mein Vater: Wie er sich und seiner Familie nach der Vertreibung aus der Heimat in Deutschland ein neues Leben aufgebaut hat und wie er heute, mit 88, niemals klagt – das ist schon ein Vorbild.

Und eine Kanzlerin? Heike Werden wir sehen. Vorgestellt werden die Vorbilder der wichtigsten Medien- und Meinungsmacher*innen in Deutschland.

192 · turi2 edition #11 · Fußball


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.