Page 1

archi Te cT ur e

P orT f ol i o

T o s h i h i r o M i y a z a k i A r c h i t ec t u r e

P o rt fo l i o

T o s h i h i r o M i y a z a k i


Name: Toshihiro Miyazaki Geburtsdatum: 5. November 1995 in Fukuoka, Japan Staatsangehörigkeit: Japanisch E-Mail: miya.soccer.keeper.1105@gmail.com Tel.-Nr.: +81 80-5798-5257 Sprachen Japanisch (Muttersprache) Englisch (fließend) Deutsch (fließend)

AKADEMISCHE AUSBILDUNG Apr. 2014 – Mär 2019 Okt. 2016 – Jul. 2017 Apr. 2011 – Mär. 2014

Kyoto University Studienfach: Global Engineering Schwerpunkt: Landschaftsarchitektur Technische Universität München Auslandssemester als Student im Fachbereich Architektur Fukuoka Prefectural Fukuoka High School (福岡県立福岡高等学校)in Fukuoka, Japan mit Abschluss: allgemeine Hochschulreife

Workshops 8th Architecture Spring Course at Barcelona Architecture Center Thema: Die Welt Gaudi sah Projekt: Pavillon für Gaudi Kyoto University Summer Design School 2018 Thema: Open the Way as a Pioneer! – beyond the frontier of humanity– Entwurfsprojekt unbetretener Orte Renovation School @Mihama Renovation eines alten Haus Nishiyama-Bunko Summer School at Ide Kyoto Neuentwicklung von einem kleinen Dorf

Mär. 7 – 28 2019

Sep. 12-14 2018

Sep. 7-9 2018 Aug. 29-31 2018

Reisen

Central Europe

Munich to Mont Saint Michel

Eastern Europe

-Solo Backpacking-

-Hitchhike over 3000km in 2 weeks-

-Solo Backpacking, Hitchhike, Camp-

2016.02-03

PRAKTIKA UND WERKSTUDENTENTÄTIGKEIT Seit Apr. 2019 Mai 2018 – Feb. 2019 Okt. 2017 – Mär. 2018

Feb. 2017 – Jul. 2017

HAGI STUDIO Architekturbüro Architekturbüro, freiwilliges Praktikum NIKKEN (日建設計) Architekturbüro, Werkstudententätigkeit Civil Engineering & Landscaping Architecture Design Office of Yasushi Onodera (小野寺康都 市設計事務所) Landschaftsarchitekturbüro, Praktikum FFC Architekten GmbH Architekturbüro, Werkstudententätigkeit

2017.10-12

2015.08-09

2016.08-09

South America

2016.12.24-2017.01.08

Weekend Trips

-Solo Backpacking, Hitchhike-

-Hike, Hitchhike, Camp, Milano Derby-

Hobbies Fußball

Radfahren

Kochen

Fotografie

Mahlen

Backpacking

Wanderung

Camping

Couchsurfing

Skifahren

Hitchhike


Gra d at i o n R i n g -mix e d Us e d b ui l di ng fo r a ll ge ne rat i on s-

-Autor Toshihiro Miyazaki (Einzelprojekt) -Ausbildungsinstitution Kyoto University - Urban and Landscape Design Lab. -Datum des Projekts: April 2019 - August 2019


34%

Yahata-Higashi Stadtviertel

37%

Kokura-kita Stadtviertel

Haushalte von Senioren 15,614

Haushalte von Senioren

33,731

29%

単身

夫婦

その他

Kokura-Kita Stadtviertel Yahata-Higashi Stadtviertel

N

Address: 4−24−2 Kamiitozu, Kokurakita-ku, Kitakyushu, Fukuoka Die Gegend liegt an der Grenze von Kokura-kita Stadtviertel and Yahatahigashi Stadtviertel. Das Kreisdiagramm zeigt, dass 40% der Haushalte von Senioren Einzelhaushalte in Kokura-kita Stadtviertel und 37% der Haushalte von Senioren Einzelhaushalte in Yahata-Higashi Stadtviertel sind.

Kitakyushu

Parks

Turnhalle Schule

Seniorenheim Lage

In der Nähe gibt es mehrere Parks, eine Turnhalle und Seniorenheim. Die gegenwärtigen Gebäude, die eine klare Grenze zwischen privaten und öffentlichen Flächen ziehen, wurden wärend der Hochwachstumphase im Jahr 1957 gebaut.

Schwarzweißplan (1:7000)

Fassadenentwurf (1:125)


Grundrisse und Funktionen (1:1333)

Formentwicklung

EG

2OG

Umwelteinflüsse

Öffentlich

1OG

Privat

Schnitt 1:350


Öffentlich

Durch die Gebäudeblöcke, die momentan existieren, fühlt man die klare Trennung in der Gegend. Darüber hinaus war die Zielgruppe nur eine Generation, aber heutzutage sind diese Wohnung nicht mehr für diese Gruppe attraktiv. In dem Kreis gibt es keine klaren getrennten Funktionen, sondern einen stetigen Übergang.Und ist es gedacht für mehrere Generationen.

EG

Privat 1OG2OG WG für junge Leute

EG-Cafe

EG-Musikzimmer

1OG Dachgarten EG-Klassenzimmer

EG-Workshop

Die Bewohner können diese Gartenparzelle mieten, um Gemüse und Blumen anzupflanzen. →Diese können im Geschäft im EG verkauft werden.

1OG-2OG Dachgarten×Restaurant Man kann Gemüse ernten und im Restaurant kochen lassen oder auf dem Balkon grillen

Detailansicht vom Dachgarten

EG Wohnungen für Senioren


Kyoto Bamboo Bridge - b r i d g e w i t h l o c a l styles and materials-

-Autor Toshihiro Miyazaki (Einzelprojekt) -Ausbildungsinstitution Kyoto University - Urban and Landscape Design Lab. -Datum des Projekts: seit April 2019 (kombiniert mit Bachelorarbeit)


Adresse: Kyotodaigakukatsura, Nishikyo, Kyoto Die Lage ist im Katsura Campus der Kyoto Universität. Dieser Campus wurde neu gebaut in 2003. Dieser Bereich war schöner Wald, bevor der Campus gebaut wurde. Trotz dieser schönen Natur wurde dieser Campus nur mit Beton gebaut. Diese Brücke verbindet zwei Campusteile, deshalb plane ich einen Gemeinschaftsraum zum Lernen und Entspannen auf der Campus-A-Seite. Das sind die Funktionen, die in diesem Campus noch fehlen.

Campus C

Campus B Site Campus A In diesem Projekt habe ich versucht, lokale architektonische Stile und Inspirationen aus der Natur in einer Brücke zu verwenden. Dieses Projekt kombiniere ich mit meiner Bachelorarbeit. Momentan arbeite ich daher an dem Gebäudeteil.

Der Gebäudeteil wird in der Bachelorarbeit entworfen (noch nicht fertig) ← Campus A

→ Campus B


Grundrisse (1:600)

Verbesserung des Laufwegs Plan

Aktuel

Treppestufe:-2%/stufe

Lauffläche:300㎜

Treppestufe:-2%/stufe

Entwurf der Straßenmöbel

1200

2400

800

1200

N

• Aktuell, wenn man von unten auf den Hang läuft, muss man den Umweg nehmen, um diese Brücke zu benutzen. • Alle Seiten von der Treppe sind umgeben von der Betonwand. • Es ist nicht für Leute gedacht, die vom Parkplatz kommen.

2400

Lauffläche:300㎜


Vogelperspektive Die Strutur ist eine Hybridstruktur von Schichtholz, Bamboo und Stahl. Die Bögen auf beiden Seiten werden mit Schichtholz gebaut und mit Bamboo unter der Platte verbunden. Die Bamboobalken haben eine natürliche Krümmung, sodass der Raum unter der Platte abwechslungsreich und dynamisch wird. Die Außenseiten der Stützen werden mit Holzsäulen abgedeckt. Die Farbe der Holzplatte entspricht der Farbe des Lacks, der oft für traditionellen japanischen Häuser benutzt.

Modelfotos

Deteil der Stütze

Schichtholz

Stahl

Holzsäule mit Lack


K o l p i n g E n t e n b a c h -Reconstruction of the youth a c c o mm o d a t i o n Kolping,M체nchen-

-Autor Toshihiro Miyazaki (Projekt w채hrend der Werkstudentent채tigkeit) FFC Architekten-Doris Fendt -Ausbildungsinstitution TU M체nchen -Datum des Projekts: April 2017 - Juli 2017


IV

12

V

26

12307

30

8

I

28

I

12305

13689

85

13926

I

V

IV

24

I

I

13

I

I II

4/8

V

22

13 92 5

V

29

III

I

III

VI

35 II

.

13687

37

En ten ba ch str

12309

13923

13686

26

13

IV

98

5/

IV 13938

25

41

13942

13684

13984

III

13941

13983

Fa

27

15

lke

,0

V

ns

tr.

32 III

10

V

b4

Ta

785

ub

en

W

17.01.2017

I

31

IV

13982/15

VI

40 VI

V

Lageplan

.

IV

13949

38

VI

str

2157

V

40

b

43

II

3Ia

34

38

III

13940

a

43

IV

2001

13682

ca. 12.40

C

ca. 9.75

ca. 4.05

Fl. Nr. 13686

25

16 STG,18,5/

ca. 15.65

C ca. 27.00

B B

A Podest 2,2m²

1,6m²

1,6m²

1,6m²

1,2m²

1,2m²

Tr

1,2m²

Tr

ca. 6.70

2,8m²

ca. 14.30

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

2,8m²

Metalldeckung Ziegeldeckung ca. 6.65

A

EG

1OG

Dachplan

ca. 37.10

Grundstücksgrenze

2.OG, 3.OG und Dach werden ersetzt

Knicklinie

Grundstücksgrenze

4

V

13 III 94 6

V

12

21

III

38

6/1

12314

13928

A

IV

36

III

36

13 68 39 5 I

II

12313

IV

C BIV

III

34

II

I

12312

Außenmaße wie Bestand, unverändert

STB-Stützen Glas

Mauerwerk an Nachbarbestand

Fluchttreppe Stahl

16 STG 18,5/25

16 STG 18,5/25

17 STG 18,5/25

15 STG 19/24,5

Schnitt von Gebäudeteil A und C

Schnitt von Gebäudeteil B


Living in a Va l l e y - R i v e r m a k i n g a n d m a i n ta i n i n g s y s t e m -

-Autor Toshihiro Miyazaki Megumi Hatada -Ausbildungsinstitution Kyoto University - Urban and Landscape Design Lab. -Datum des Projekts: September 2018


Gelände von Shibuya

Konzept Die Umgebung ist gepägt von hohen Betongebäuden. Der Fluss ist auch hart und dunkel durch den Betonuferschutz.

Shibuya Station 渋谷駅

Regen

Sonnenlicht

Das Konzept ist einen Form, die Menschen natürlichen Gegebenheiten zeigen kann bzw. Wasser vom Regen, Sonnenlicht und Wind.

Shibuya river 渋谷川

Wind

Die gebogene Dachfläche bildet die Form von Tälern übereinander. Gebäude bringt Wasser zum Fluss und man sieht, wie es funktioniert. 0 km

1 km

Der Fluss war ein normaler Fluss, aber wegen der schnellen Entwicklung in Tokyo wurde er intensiv manipuliert. Ein Großteil von dem Fluss ist momentan ein unterirdischer Kanal und die Verbing zur Wasserquelle wurde auch abgeschnitten.

千駄ヶ谷幹線(暗渠)

下水道として利用される渋谷川

sub

main

一定量を超えると流入

Heute sieht der Fluss sehr Kunstlich aus und hat nicht viel Wasser...

A

B

C

駅 渋谷

渋谷川幹線(暗渠)

main

sub

渋谷川幹線(開渠)

offener Kanal

main

一定量を超えると流入

unteridischer Kanal (Liniedicke zeigt Wassermenge) Lage

D

Lageplan 1/1000


A

B

C

D

A: Restaurant beim Fluss B: Workshops neben Bach C: Wasserrad, Tagesstätte und Museum der Geschichte von Shibuya D: Platz mit Regen-Garten und Cafes


FEE l T h e SCALE - Pav i l l i o n

f o r

-Autor Toshihiro Miyazaki -Ausbildungsinstitution Barcelona Architecture Center -Datum des Projekts: März 2019

G a u d i -


FEE l T h e SCALE P av i l l i o n B a rcelo n a

f or

Erster Eindruck

-gespiegelter Berg im See

sniatnuom slamina

erutaN

tserof

G audi

M ä rz 2 019 Arch itecture

Konzept - Spiegelung -

retaw

Canter

ytilativ htrae eert

ygrenE retaw

lautriv

grebeci

stnalp

no�anigamI elat-yriaf

htym

elpoep

no�cefleR nus dniw

tesnus srats

mutarts

esirnus

thgiL

salG

rr ac e

se at

seert neewteb sevael dna

te

Inspirationen

chain stores

Cave

Spiegelung

Untergrund

Speigelung

Form

Material

marcket and library shop

w people,dark

shop toilet

LOKAL TOURIST

ef

emiT wofl


Lageplan und Schnitt(1:2500)

A

A'

GL-plan (1:700) und Schnit (1:400)

B

B'


S ke tche s

Profile for Toshihiro Miyazaki

TOSHI Architecture Portfolio  

I used this portfolio to apply master program at Technical University of Munich - TUM (19/20 WS). AND ACCEPTED!!

TOSHI Architecture Portfolio  

I used this portfolio to apply master program at Technical University of Munich - TUM (19/20 WS). AND ACCEPTED!!

Advertisement