Issuu on Google+

WohnSinn 3,50 €

01/14

Interieur & Ambiente

Impressionen & Impulse aus dem Holzhandwerk

Spezial: „Zu Tisch!“ Küche & Essplatz im Wandel

Hier kostenloses Abo anfordern!

überreicht durch:

Olfener Str. 8 59379 Selm Tel. 02592 - 61 814


Foto: Johannes Heitmann

Editorial „Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.“ Auguste Escoffier (1846 – 1935)

Liebe Leserinnen und liebe Leser, sie hat in den vergangenen Jahren zweifellos ein sensationelles Comeback hingelegt – und unser Leben um so manch schöne Versuchung bereichert. Vorbei die Zeiten, in denen die Küche ein rein funktionaler Ort war, in der das Kochen ein mehr oder weniger notwendiges Übel war. Heute hat sich die Küche (leitet sich übrigens vom Althochdeutschen chúchina ab, welches sehr nah am spanischen „la cocina“ ist) wieder jene Bedeutung zurückerobert, die ihr bereits Mitte des 19. Jahrhunderts zuteil war: ein Ort, an dem man sich gerne mit Freunden und der ganzen Familie trifft. Ein Hort der sozialen Kontakte. Ein Refugium, in dem gelacht, geklönt, geflirtet und natürlich auch gekocht werden darf. Kurz: Ein Ort, an dem man sich rundherum wohlfühlt. Diesem Ort haben wir unser SPEZIAL „Zu Tisch!“ gewidmet. Freuen Sie sich auf wunderschöne Essplatzkombinationen, raffiniert geschnittene Wohnküchen und auf eine Designstudie, welche einen faszinierenden Ausblick auf die nahe Zukunft der Küche gewährt. Lassen Sie sich inspirieren! Wir wünschen Ihnen einen hervorragenden Start ins Frühjahr!

Herzlichst

Ulrich Rotte Tischlermeister

Foto: www.fotolia.de © suns07butterfly

PS: Appetit auf eine neue Küche? Der neue TopaTeam Küchenplaner zeigt Ihnen unter www.topateam.com/kuechenplaner zahlreiche schöne Möglichkeiten.


WohnSinn 01/14

3

Neues vom Holz

Raum Hütte:

ist in der kleinsten

Das Mini House, entworfen von Hsiao Yu-Chih, Architekturprofessor an der taiwanischen Privatuniversität Shih Chien, könnte ein Haustyp der Zukunft sein. Entdeckt auf der Ausstellung „The Vertical Village“ im Hamburg Museum.

Fotos: www.mvrdv.nl

Das Mini House ist die kreative Antwort auf die typischerweise in Südostasien (z.B. Provinz Guangdong) vorherrschende Wohnraumknappheit. Es ist aus Spießtannenholz (Cunninghamia lanceolata) gefertigt, ein Holz, das nicht nur in Taiwan, sondern auch in China, Laos und Vietnam verbreitet ist. Der Prototyp offeriert auf einer Fläche von nur 4,32 Quadratmetern nahezu alle nötigen Annehmlichkeiten für das tägliche Leben: eine Toilette, eine Badewanne, ein kleiner Schreibtisch mit Stuhl, eine Kochnische, Schubladen für ordentlich Stauraum sowie ein Bett. Bleibt die Frage: Kann man in solch einem winzigen Heim tatsächlich auch leben? Der Architekt, Mr. Hsaio Yu-Chih, will uns mit diesem Prototypen dazu inspirieren, über diese Frage einmal nachzudenken. n

Über MVRDV MVRDV ist ein niederländisches Architekturbüro, das 1991 in Rotterdam gegründet wurde. MVRDV (Abkürzung für die Nachnamen der Architekten Winy Maas, Jacob van Rijs und Nathalie de Vries) ist bekannt für experimentelle Formgebung und hat einen großen Anteil an der Erneuerung der niederländischen Architektur. Mit der Ausstellung „The Vertical Village“ im Herbst 2013 im Hamburg Museum präsentierte MVRDV unkonventionelle Architekturvisionen urbaner Verdichtung, die – wie „Mini House“ – eine radikale Alternative zur bestehenden anonymen, standardisierten Wohnblockarchitektur sind. Die Ausstellung machte bereits Station in Taipeh und Seoul. www.mvrdv.nl


03

Foto: www.mvrdv.nl

Inhalt

39

26

02 Editorial 03 Neues vom Holz: The Mini House 06 News 22 Ratgeber: Ausgezeichnete Schlafqualität 24 Mosaik: Hauchzarte Porzellanserie 08 10 12 14 16 18 20

HEN C Ü K NER

PLA

er eigen r h I e en Si er Werd chenplan ü K

Aktuell

Wohnen

eue Der n Onlinem a e T a Top

Kaffeevollautomaten für jeden Genuss Design-Wohn-Zimmer mit Stauraum LED-Lichtblicke für die Küche Guter Schlaf ist planbar Lichtgestalten fürs Schlafzimmer Wohnen unterm Dach Wortmann Massivholztreppen

Spezial: „Zu Tisch!“ 26

Küche & Essplatz im Wandel der Zeit

28 30 32 34 36

Moretta – ideal für endlos lange Beine

Die schönsten Essplätze Arcona – facettenreiches Programm Jetzt geht`s in die Verlängerung Tafeln in entspannter Runde Purismus pur: Designbank „Box“

Die raffiniertesten (Wohn-)Küchen 38 40 42 44 46 48

Grifflos: Design-Küche MATRIX ART Innovation: handgearbeitete Betonspachtel Traditionelle Küche Casa altweiß Ideal für Singles: Küche à la carte Elegant und sinnlich: PURE Designvision mit Zukunft: sm@rtspace living

Spülen, Armaturen & Pflege 50 52

Andano-Spülenserie mit Armaturenbank

FUSION: Mischbatterie für kaltes, warmes und kochendes Wasser

54

HYDROCLEAN® Backofenreinigung

Foto: Baxküchen

4 WohnSinn 01/14


70

Vorher-Nachher

Information

Garten + Natur

Reiselust

56 Spanndeckenwelten aus Glanz, Farbe, Licht und Klang

60 Stern: Outdoormöbel mit System 62 Doppler: Geschmackvolles Tafeln

Leben 64 Rezept: Ziegenkäse-Zucchini mit Crème fraîche

66

5

Foto: Baumhausdorf „Grüne Wiek“

56

Fotos: CILING® / Kölper Colours & Design

WohnSinn 01/14

66 Messen & Events 68 Tipps & Infos für die perfekte Nacht 70 Mecklenburgische Ostseeküste: design|Baumhausdorf „Grüne Wiek“

Service

72 Leserbrief / Leser fragen 73 Impressum 74 Vorschau auf Heft 2-14


6 WohnSinn 01/14

Die

News

und Produktneuheiten.

XXL-Stauraum trotz geringer Einbautiefe:

NABER Cox® Base Abfallsystem

Fotos: Naber

Der „Cox® Base K1“ von Naber: Wenn’s im Unterschrank eng wird, ist eine intelligente Abfallsammler-Lösung gefragt.

Abfall- und Stauraumlösungen für Unterschrank-Einschubelemente. Der Küchenzubehörspezialist Naber bietet für problematische Unterschrank-Einbausituationen, z.B. bei zusätzlicher Installation von Boiler/Wasseraufbereiter, mit dem Modell „Cox® Base K1“ eine neue, raumsparende AbfallsammlerLösung an, die trotz einer Einbautiefe von nur 320 mm mit viel Stauraum überrascht. Entscheidende Leistungsmerk25 Modelle stehen für das Cox® Abfallsammlerprogramm zur Auswahl – darunter auch das für vorhandene Auszüge entwickelte „Cox®-Box“ System für Schubladen in den Schrankbreiten von 600 bis 1.200 mm. Im Vordergrund von Cox®-Box“ steht die komfortable Organisation und Nutzung von Stauraum, um Gemüse, Lebensmittelvorräte und Reinigungsmittel für ein übersichtliches und ergonomisches Handling zu verstauen.

male des für 500 und 600 mm breite Unterschränke konzipierten selbsttragenden Systems sind neben hoher Belastbarkeit der kugelgelagerten Führung über die gesamte Auszugslänge das sanfte und leise Schließen der Schübe dank komfortablem Selbsteinzug und Dämpfung. www.naber.de


WohnSinn 01/14 7 News

Die neue Qualität des beutellosen Saugens:

Bosch Staubsauger mit SensorBaglessTM Technology.

Fotos: Bosch Hausgeräte

Für besonders haarige Fälle: Der beutellose Zoo‘o ProAnimal von Bosch ist der Spezialist für Tierhaare.

Der Münchner Hausgerätehersteller zeigt mit seinen vier Modellen Relaxx’x ProSilence 66, Zoo’o ProAnimal, Roxx’x und Runn’n, dass es beutellose Staubsauger auch mit Schmutzarten wie Tierhaare, Staubmäuse, Krümelreste und Reiskörner aufnehmen können. Dafür sorgt die innovative und auf dem Markt einzigartige SensorBaglessTM Technology, die modellübergreifend aufgrund eines effizienten Staubabscheidesystems und *Die vier Modelle des beutellosen Produktsortiments von Bosch mit SensorBaglessTM Technology: Zoo’o ProAnimal, Roxx’x, Relaxx’x ProSilence 66 und Runn‘n.

der energieeffizienten CompressorTechnology im Motor einen hohen Luftdurchsatz und somit gründliche Reinigungsergebnisse gewährleistet. Dank des neuesten SoundSilence SystemTM ist der Relaxx’x ProSilence 66 sogar der leiseste beutellose Staubsauger auf dem Markt. Damit wird gleichzeitiges Saugen, Schlafen und Musikhören in ein und demselben Haushalt möglich. www.bosch-hausgeraete.de !

Top-Hygiene und –Wirtschaftlichkeit inklusive.

Auch in hygienischer Hinsicht stehen die beutellosen Staubsauger den herkömmlichen Geräten in nichts nach: Alle Modelle verfügen über integrierte Sensoren, waschbare Filter sowie einfach zu entnehmende und zu entleerende Staubbehälter. Dadurch bleibt nicht nur die Reinigungsleistung des Staubsaugers auf seinem optimalen Niveau, der Verbraucher spart dank ausbleibender Nachkäufe der kostspieligen Staubsaugerbeutel außerdem auch Geld. Für empfindliche Ohren: Der beutellose Relaxx’x ProSilence 66 von Bosch saugt dank SensorBaglessTM Technology äußerst stark, ist dabei aber besonders leise.


8 WohnSinn 01/14

Fotos: Miele

Welcher Kaffeetyp sind Sie? Der neue Stand-Kaffeevollautomat CM6300 – hier in Lotosweiß – beherrscht das ganze Repertoire und bietet den Benutzern sogar die Möglichkeit, verschiedene Genießerprofile zu speichern.

Geschmacklich und optisch ein

Hochgenuss.

Perfekten Kaffeegenuss versprechen zwei neue Kaffeevollautomaten von Miele. Die Modelle CM6100 und CM6300 bereiten Espresso, Kaffee, Cappuccino und Latte Macchiato mit nur einem Tastendruck zu, sind besonders pflegeleicht und bestechen durch geradlinige Eleganz. Auf Tastendruck: Mit der Funktion One Touch for Two bereitet der CM6300 von Miele komfortabel und schnell zwei Kaffeespezialitäten für den gemeinsamen Kaffeegenuss zu.

Um das Beste aus der schwarzen Bohne herauszuholen, hat Miele die neuen Modelle mit der bewährten dynamischen Brühkammer (AromaticSystem) ausgestattet. Diese dehnt sich bei ein-

strömendem Wasser aus, so dass sich Kaffeepulver und Wasser für ein intensives Aroma noch besser vermischen. Sind gleich mehrere Kaffeeliebhaber im Haus, empfiehlt der höherpreisige CM6300, der folgende Option bietet: Vorbrühen, Mahlmenge, Temperatur und Ausgabemenge können in bis zu vier individuellen Genießerprofilen für jedes Getränk gespeichert werden. Die Bedienung der neuen Kaffeevollautomaten ist selbsterklärend: Jede Kaffeespezialität hat ein eigenes Symbol; für den doppelten Bezug wird einfach eine zweite Taste betätigt. Weiterführende Einstellungen wie Vorbrühen, Mahlgrad, Mahlmenge und Temperatur kann der Benutzer jederzeit verändern. Die neuen Stand-Kaffeevollautomaten in bewährter Miele-Qualität sind in den Farben Obsidianschwarz und Lotosweiß erhältlich. n


WohnSinn 01/14

9 Wohnen

Hygiene ist oberstes Gebot: Der CM6300 von Miele spült und dampft milchführende Leitungen automatisch nach Abschalten des Geräts (optional auch manuell) aus.

Gerne beraten wir Sie rund um das perfekte Küchenzubehör. Anzeige


Fotos: InVardo

10 WohnSinn 01/14

Design-

Wohn-Zimmer-Küche

mit viel Stauraum.

Egal ob Küche, Wohnzimmer oder Leseecke: Funktionale Möbel, die viel Stauraum bieten, sind immer beliebter. Besonders elegant passt sich diese wandhohe Regalkombination von InVardo in den Raum ein. Der sächsische Wohnspezialist InVardo beweist mit dieser außergewöhnlich stimmigen Wohn-Küchenkombination, dass die Übergänge zwischen den Bereichen Wohnen, Arbeiten und Relaxen zunehmend fließend sind. Es sind die kleinen und die größeren Kontraste, welche diese Design-Wohn-Zimmer-Küchenkombi auszeichnen: Im Bereich der Küche eher stylish-

kühl, im Bereich des Wohnbereichs eher natürlich warm – mit einem kleinen „Touch“ von Industrial Design. Design trifft auf Funktionalität. Die wandhohe Regalkombination in diesem Bereich erweist sich als echtes Multitalent: Hinter den ebenso edlen wie eleganten Fronten aus Nussbaumfurnier lässt sich allerhand verstauen, was


WohnSinn 01/14

11 Wohnen

Korpus Oberfläche: Melamin Metallschwarz Front Oberfläche: Furnier Nussbaum natur

Die offenen Regalfächer sind dank des flexiblen Systems sowohl in ihrer Höhe als auch Breite unterschiedlich und frei einteilbar. So finden nicht nur dekorative Gegenstände den richtigen Platz.

nicht gleich jeder sehen soll. Prima: Mit der cleveren Push2Open-Technik werden die Türen und Schübe durch leichtes Antippen geöffnet – ganz einfach und bequem. Ein echter Eyecatcher ist die Edelstahlleiter – ob als Schiebeleiter (wie abgebildet), als Einhänge- oder als Anstellleiter. In jedem Fall: Optisch immer ein Hingucker, sorgt sie für leichten Zugriff in den oberen Regalböden. n

InVardo: Millimetergenaue Qualität inklusive. Mit InVardo bekommen anspruchsvolle Kunden moderne und hochwertige Möbel millimetergenau für ihre Raummaße angepasst und qualitativ hochwertig. Damit erfüllen sie nicht nur den Zweck der Aufbewahrung, sondern fügen sich bestens ins jeweilige Raumdesign ein und sorgen dafür, dass sie sich in jedem Zimmer ihres Zuhauses gut aufgehoben fühlen und alle Sachen stilvoll und edel verstaut werden.

Anzeige


12 WohnSinn 01/14

LEDLichtblicke Besonders

individuell:

in der Küche.

3-fach schön: Flip 2.0 wird wahlweise in edlem Schwarz, Weiß und Edelstahlfarbe angeboten. Im kultigen i-Design-Look ein echter Eye-Catcher.

Gerade in der Küche gilt:

Licht sollte exakt dahin platziert und gelenkt werden, wo es auch tatsächlich gebraucht wird. Das LUMICA®-Programm des Küchenzubehörspezialisten NABER setzt in punkto Lichtinstallation und –architektur ganz neue Akzente.


WohnSinn 01/14

13 Wohnen

Unterbodenleuchte mit 36 Power LED, hohe Energieeffizienz und lange Lebensdauer. Stufenlose Regelung der Lichtfarbe von 2700 K warmweiß bis 6500 K kaltweiß mit Memoryfunktion.

Flip Emotion LED Fernbedienung. Stufenlose Regelung der Lichtfarbe von warmweiß zu kaltweiß. Inklusive Memoryfunktion.

Ausgestattet mit stufenlos regelbaren Farbwechseleigenschaften und Memory-Funktion aus dem Lichtlabor geht die „neue Flip 2.0 Unterbodenleuchte“ mit Tunable-White-Lichttechnik im unverändert kultigen i-Design-Look an den Start. Hohe Lichtausbeute – raffiniertes Design. Hohe Lichtausbeute und flexible Lichtfarbensteuerung von 3.000 K (Kelvin) warmweiß bis 6.000 K kaltweiß sind Parameter, die nicht nur in der Wohnküche spektakuläre Akzente setzen werden. Auch im Laden- und Messebau dürfte sich weiteres Einsatzpotenzial dank komfortabler Features wie dreistufiger Helligkeitsregelung über einen integrierten Touch-Dimmer generieren lassen. n

Fotos: Naber

Kann man eine der erfolgreichsten LED-Highlights im Naber LUMICA®-Programm noch perfektionieren? Ja, man kann!

!

Trends erspüren, Ideen durchdenken: NABER Küchenzubehör.

Seit über 30 Jahren entwickelt das mittelständische Familienunternehmen NABER mit Stammsitz in Nordhorn kreative Produkte in der eigenen Entwicklungsabteilung. Durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit namhaften Designern entstehen Lösungen mit Innovationskraft, Problemlösungspotenzial und Ergonomie. Das NABER-Produktdesign erfüllt die formalen und praxisgerechten Ansprüche an ausgereifte Gestaltung auf eindrucksvolle Weise: Wiederholt wurden NaberProdukte mit dem „if-award“ und dem „reddot“ ausgezeichnet. Anzeige


14 WohnSinn 01/14

Schlaf

Gesunder

Fotos: ProNatura

ist planbar.

Wenn wir schlafen, fällt der Körper in eine Art Standby-Funktion. Jetzt findet die Regenerations - und Gesundungsphase für unseren Körper statt. Wer seinen Schlafplatz und dessen Umgebung optimal plant, kann jetzt richtig auftanken. Störfaktor 1: Elektrosmog. Überall dort wo Strom fließt, entstehen künstliche „Spannungsfelder“. Die bekanntesten sind elektrische und magnetische Wechselfelder.  In vielen Untersuchungen  wurde zwischenzeitlich festgestellt, dass durch die außen einwirkenden Schwingungen bestimmte Hormone, welche für den Schlaf und die Regeneration  bzw. den Aufbau des

Immunsystems lebensnotwendig sind, nachts nicht mehr ausreichend gebildet werden.* Tipp: Bereits im Vorfeld der Planung z.B. einen Netzfreischalter oder einen Feldschaltautomat einplanen, sprich einen eigenen Stromkreislauf der Elektroinstallation für das Schlafzimmer.


WohnSinn 01/14

15 Wohnen

Jede Wirbelsäule ist anders, deshalb ist das ProNatura Bio-Schlafsystem so gebaut, dass es auch nachträglich verändert werden kann. Dadurch bleibt das System immer goldrichtig, auch wenn sich die persönlichen Bedürfnisse (z.B. Gewicht/Schwangerschaft) ändern sollten.

Welcher Schlaftyp sind Sie? Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um das perfekte Schlafsystem und informieren Sie, welche weiteren Faktoren für einen gesunden und erholsamen Schlaf ebenfalls eine Rolle spielen.

Störfaktor 2: Elektrische Gleichfelder Ob Synthetikkleidung, Schaumstoffe oder Polyestervliese – sie alle bringen Haut und Haar zum Knistern. Vor allem wetterfühlige Menschen leiden unter dieser elektrostatische Aufladung. Tipp: Einfach auf natürliche Rohstoffe im Schlafbereich achten. Denn eine ganze Reihe von Synthetikteppichen und Kunststoffoberflächen schaffen in Verbindung mit trockener Raumluft, synthetischer Nachtkleidung oder Matratzenbezügen eine vielfach größere Mehrbelastung als z.B. jene Belastungen, welche durch natürliche Faktoren, die durch Föhn und Gewitter auftreten können. Störfaktor 3: Gefahr durch Baustoffe. Bereits bei der Auswahl der Baumaterialien, Dämmstoffe, Farben, Lasuren sowie Bodenbeläge ist kritisch zu hinterfragen , welche Inhaltsstoffe in den Bau- und Bauhilfsstoffen enthalten sind. Gibt der Hersteller eine Volldeklaration heraus, oder noch besser lässt er das Produkt in unabhängigen Laboren überprüfen? Tipp: Verlangen Sie die Deklaration durch die Lieferanten und Verkäufer.

Störfaktor 4: Dicke Luft im Schlafzimmer. Die  Belastung der Innenraumluft ist heute durch die dichten Fenster oft größer als im Freien. Verursacher sind Möbel, Stoffe, Baustoffe, Reinigungsmittel und Gebrauchsgegenstände. So manche nicht gewartete Klima- und Wohnraumbelüftung entpuppt sich als Allergieauslöser Nr. 1!  Störfaktor 5: Wasseradern. Wasseradern sieht man nicht. Aber nur weil man etwas nicht sieht, zu glauben, es wäre nicht vorhanden, ist ein Trugschluss. Natürliche Spannungseinflüsse sollten bereits in der Rohbauplanung Berücksichtigung finden. Seriöse und nachvollziehbare Messungen von geprüften Radiästheten geben Orientierung. n

* (Dr.Watnke, Dr. Robert O.Becker, Prof.Herbert  König, Prof.Lotz, Wolfgang Maes)

! PRONATURA: NATÜRLICHE SCHLAFQUALITÄT INKLUSIVE. ProNatura verwendet für seine biologischen Schlafsysteme aus Vollholz ausschließlich Materialien, die zu 100 % aus der Natur kommen und dem natürlichen Kreislauf wieder zurückgegeben werden können. Denn so richtig wohl fühlt sich der Mensch in erster Linie in der Nähe natürlicher Materialien. Da bei ProNatura auf Metallfreiheit Wert gelegt wird und weder Kunststoffe noch synthetische Materialien verwendet werden, können technische und künstliche Störfelder, welche den Körper in seinem Schlafrhythmus irritieren können, ausgeschlossen werden.


16 WohnSinn 01/14

Schlaf mit mir.

Fotos: Domus Leuchten

Was ist die richtige Beleuchtung im Schlafzimmer? Was beruhigt nicht nur das Auge, sondern auch die Seele? Als Faustformel für die richtige Beleuchtung gilt: Weniger ist mehr. Ein klares, puristisches Design sowie eine zeitlos schöne Anmutung vermitteln auch dann Ruhe und Harmonie, wenn der Körper mal etwas schwerer in den wohlverdienten Schlaf findet.


WohnSinn 01/14

17 Wohnen

LOOP Tischleuchte – der perfekte Dreh. Für jeden Raum die ideale Beleuchtung: Wir beraten Sie gerne.

CORSETT Tischleuchte – Pret a porter. Die Schnürung eines Corsetts stand Pate für die Idee dieser Leuchte. Die farbige Kordelschnur in Rot und Anthrazit harmoniert mit der textilummantelten Zuleitung. Bei diesen Versionen ermöglicht ein Handdimmer die individuelle Regelung der Helligkeit. Die Version mit weißer Schnürung und transparenter Zuleitung hat einen Handschalter und kann somit auf Wunsch auch mit Energiesparlampen betrieben werden. Material Maße Leuchtmittel

Der Pfiff der Tischleuchte LOOP ist der reizvoll gedrehte Schirm aus Lunopal. Er kann je nach Geschmack in verschiedene Richtungen gedreht werden. Der Fuß ist in unterschiedlichen Holzarten, sowie in Aluminium erhältlich. Die Leuchte hat einen Handschalter und kann sowohl mit Hochvolthalogen-, - als auch mit Energiesparlampen betrieben werden. Material Schirm Maße Leuchtmittel

Kernbuche, Nussbaum, Zebrano, Aluminium Lunopal H 45 cm, Ø 14 cm 1x G9 max. 48 W

Lunopal H 33 cm, Ø 18 cm 1x E27 max. 60 W, Dimmer oder Handschalter

EDWARD – Bitte ausziehen!

Die klassische Scherenwandleuchte im frischen Berliner Design. Das hochwertige Scherengitter lässt sich dank einer ausgeklügelten Mechanik stufenlos in die gewünschte Position ausziehen. So befindet sich EDWARD immer da, wo er gebraucht wird. Die Zuleitung erfolgt mit einem anthrazitfarben ummantelten Textilkabel und ist mit einem Handdimmer ausgestattet. Die Wand- und Schirmaufhängung ist mit seiner mattschwarzen Oberfläche perfekt auf die bewusst gezeigten Stahlschrauben abgestimmt. Der leicht konische Lampenschirm in einem glänzenden Chintz ist in den Farben Ivory und Graphit erhältlich.

!

MANUFAKTUR FÜR HOCHWERTIGE LEUCHTEN: DOMUS AUF EINEN BLICK.

Der Leuchtenhersteller und TopaTeam Partner Domus aus dem niedersächsischen Bad Münder versteht sich als Manufaktur für hochwertige Leuchten aus natürlichen Werkstoffen. Die wesentlichen Bestandteile der Leuchten werden von Domus selbst gefertigt.

Material Schirm Maße Leuchtmittel

Weißeiche Chintz Ivory / Graphit H 36 cm, A 42 – 90 cm, Schirm Ø 23 cm, H 12 cm 1x G9 max. 48 W, inkl. Leuchtmittel und Handdimmer

Anzeige


18 WohnSinn 01/14

Wohnen unterm Dach Immer mehr Hauseigentümer entdecken den Charme und das einzigartige Flair dieses Wohnbereichs für sich. Keine Frage: Das Dachgeschoss bietet heute mehr denn je faszinierende Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung – vorausgesetzt, man beachtet bei der Planung und Gestaltung einige Regeln.

Als Antwort auf immer knapper werdendes Bauland entscheiden sich Hausbesitzer immer häufiger für einen Aus- bzw. Umbau ihrer bestehenden Fläche – vor allem des Dachgeschosses. Neben den praktischen Vorteilen hat der Raum unter der Schräge auch etwas Besonderes: Gemütlichkeit, Helligkeit und meist einen herrlichen Ausblick. Die Möglichkeiten für die Nutzung sind vielseitig: ob Sauna, Entspannungsraum oder Wohnungsabschnitt für die jungen Erwachsenen – all das findet im Dachgeschoß Platz. Ein solcher Ausbau sollte jedoch gut geplant sein, um den vorhandenen Platz bestmöglich nutzen zu können.

Schräge Planung erwünscht „Entgegen der allgemeinen Meinung, dass Dachschrägen den Verlust von Wohnfläche bedeuten, lässt sich dieser Platz durch maßgefertigte Möbel ideal nutzen. Aber wenn es um’s Einrichten eines Dachgeschoßes geht, stoßen die großen Möbelgiganten schnell an ihre Grenzen. Hier ist ein kreativer und individueller Partner gefragt, der bereits in der Planungsphase das Vorstellungsvermögen der Hausbesitzer maßgeblich unterstützt. Und diese hohen Anforderungen erfüllt der robinWood


WohnSinn 01/14

19

Fotos: roobinWood

Wohnen

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um kreative und intelligente Wohnlösungen unterm Dach.

Schreiner“, betont robinWood Geschäftsführer Felix Schmidhuber die nötige fachliche Kompetenz. Wohnraumplanung – jetzt live Komplett maßvariable Tischler-Lösungen, die per Knopfdruck in einem 3D Sofortplanungstool präsentiert und im gleichen Moment kalkuliert werden, sind nun Realität. Geschafft wird dies vom robinWood Schreiner, der individuelle Möbel gestaltet und umsetzt – und das auch noch zu leistbaren Prei-

sen. Perfekt an die Gegebenheiten der Decke angepasst, werden so die Wohnfläche und der Stauraum gesteigert. Dies macht es möglich, in Echtzeit durch den zukünftigen Wohnraum zu spazieren. „Bereits über 10.000 zufriedene Kunden sprechen dafür, dass der robinWood Schreiner mit seiner Philosophie am richtigen Weg ist. Wir bieten durch Flexibilität und Professionalität Möbel in Top-Qualität zum erschwinglichen Preis an“, freut sich Felix Schmidhuber über den Erfolg. n Anzeige Anzeige


Fotos: Wortmann Massivholztreppen

20 WohnSinn 01/14

StufeMeisterwerk. für Stufe ein

Treppen aus Echtholz schaffen ein angenehmes Wohnklima und steigern den Wert der eigenen vier Wände. Perfektes Entrée für jedes Haus Lassen Sie die Treppe zum Aushängeschild Ihrer Inneneinrichtung werden! Eine Wortmann Massivholztreppe besticht nicht nur durch Design und Ästhetik, sondern auch durch eine solide Konstruktion sowie durch die verwendeten, qualitativ hochwertigen Materialien. Eine Treppe aus Holz lässt sich zudem leicht reinigen, unabhängig davon, ob die Oberfläche lackiert oder geölt ist.

Alles aus einer Hand Nicht nur Außmaß, Produktion oder Einbau – nein, alles zusammen bekommt der Kunde von Wortmann Treppen, angefangen von der Beratung über die detaillierte Planung bis hin zur handwerklich perfekten Fertigung. Im sauerländischen BalveGarbeck fertigt Wortmann Treppen bereits seit dem Jahr 1993 Stufe für Stufe Meisterwerke mit Charme und Design.


WohnSinn 01/14

21 Wohnen

Prima Klima dank heimischer Hölzer. Verarbeitet werden übrigens Hölzer, welche zum überwiegenden Teil aus der Region selbst stammen: Sauerland, Siegerland und Wittgensteiner Land zählen zu den mit Abstand waldreichsten Gegenden in ganz Deutschland. Das ist nicht nur gut für die CO2-Gesamtbilanz, sondern auch für die Qualität der Hölzer: „Wir sparen nicht nur so manchen LKW-Kilometer, wir kaufen auch das Holz hier im Sauerland ein – so können wir direkt vor Ort die beste Rohware für unsere Kunden bestellen“ erklärt Geschäftsführer Johannes Wortmann. n

!

• • •

Wortmann- Massivholztreppen auf einen Blick 1993: gegründet durch Heribert und Johannes Wortmann Seit über 10 Jahren Mitglied im DHTI (Standsicherheitsnachweis für Treppen möglich) Seit Oktober 2013 zertifizierter Betrieb für 40 mm Treppe mit CE-Kennung Anzeige


22 WohnSinn 01/14

Ratgeber Relax: Ausgezeichnete Schlafqualität. Beim Kauf eines neuen Schlafsystems sind zwei Dinge unabdingbar: erstens eine persönliche Beratung. Zweitens verbindlichen Kriterien, an denen der Verbraucher sich orientieren kann. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen drei Zertifizierungen vor, die bei der Suche nach dem richtigen Schlafsystem helfen. QUL-Zertifikat für alle Naturlatex-Matratzen von Relax Das QUL-Zertifikat (QUL = Qualitätsverband umweltverträglicher Latexmatratzen e.V.) schreibt mit klaren Kriterien vor, wie eine Naturlatexmatratze beschaffen sein muss. Ziel ist es, Sicherheit vor Schadstoffen zu garantieren und bei der Verarbeitung ein Maximum an Umweltverträglichkeit zu gewährleisten. Das QUL-Zertifikat beinhaltet die komplette chemische Prüfung der Latexmatratzen. Die Prüfung erfolgt mindestens 1 x jährlich. Relax – Natürlich Wohnen GmbH verfügt über das QUL-Zertifikat und belegt damit den hohen Qualitätsstandard seiner Naturlatex-Matratzen.

FAIRTRADE-Gütesiegel für Relax Tencel-Produkte Die Relax-Produkte Tencel-Auflage, Tencel-Einziehdecke und Tencel-Kissen sind seit dem Jahr 2013 Träger des FAIRTRADE-Gütesiegels. Bei diesen Produkten wird für die Oberstoffe fair gehandelte Baumwolle verwendet, die sicherstellt, dass die produzierenden Kleinbauern oder die Plantagenarbeiter fair behandelt werden.

IGR-Auszeichnung für ergonomisches Schlafen Die Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/Innen e.V. (IGR) bestätigt in einem Gutachten die hohen ergonomischen Ansprüche des Bettsystems Relax 2000 und hebt dabei vor allem das Zusammenspiel von Schulterzonen- und optimaler Körperzonenentlastung hervor. Bei der Auswahl, welche Produkte sinnvoll helfen können, den Rücken gesund zu erhalten, wurde das IGR-Prüfsiegel geschaffen. www.relax-bettsysteme.at


24 WohnSinn 01/14

Mosaik

Fotos: ©ASA Selection

Preisfrage: Kann Porzellan so hauchzart sein, dass Licht durchfällt? ASA Selection beweist es mit neuen Relieflampen in strahlendem Weiß. Der komplizierte Werkstoff Porzellan wurde hier mit hoher Kunstfertigkeit zu Design-Leuchten verarbeitet, die dank ihrer Transparenz ein weiches Licht im Raum verbreiten und so für entspannte Atmosphäre sorgen. Das minimalistische Dekor in Form von Durchbrüchen wird nach dem ersten Brand im Sandstrahlverfahren hergestellt. Zur ausgesprochen geschmackvollen Serie zählen u.a. neue Vasen, Schalen, Windlichter sowie Tisch- und Hänge-Lampen.

Fotos: ASA-Selection

Serie mit Durchblick: LUCE. Die neue hauchzarte Porzellanserie von ASA Selection.

!

MEHRFACH AUSGEZEICHNETE SERIE.

Die LUCE Serie von ASA Selection ist variabel nutzbar, als Nachttischleuchte, für den Wohnraum, zur Deko‐Vasen, Windlicht und als Designobjekt. Die neue Serie LUCE wurde vom HOME & TREND AWARD 2013 zum „TRENDPRODUKT DES JAHRES 2013“ gekürt und hat den Goldenen Award „BEST OF THE BEST“ in der Kategorie „Möbel & Dekoration“ gewonnen.

Produkt-/Preisbeispiele.... Vase hoch (Artikel-Nr. 46080148) Vase niedrig (Artikel-Nr. 46081148) Windlicht (Artikel-Nr. 46082148) Schale (Artikel-Nr. 46083148) Hängelampe (Artikel-Nr. 46091148) Hängelampe (Artikel-Nr. 46092148) Hängelampe (Artikel-Nr. 46093148) Tischlampe (Artikel-Nr. 46090148) www.asa-selection.de

€ 45,90 € 24,90 D 7 H 7,5 cm € 9,90 D 16 H 4,5 cm € 14,90 D 12,5 H 29 cm € 89,90 D 8,5 H 18,5 cm € 36,90 D 6,5 H 13,5 cm € 24,90 D 12,5 H 29 cm € 79,90 D 12,5 H 29 cm

D 8,5 H 18,5 cm


Mosaik


26 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Zu Tisch!

Küche und Essplatz im

Wandel der Zeit.


WohnSinn 01/14

Die Küche hat sich wieder ihren besonderen Platz in unser aller Herzen zurückerobert. Mit geschmackvollem Design. Kluger Ergonomie. Und traumhaft schönen Korpussen und Furnieren. In ihr darf wieder gelacht, geschlemmt, geflirtet und natürlich auch gekocht werden: Die Küche von heute hat ein sensationelles Comeback hingelegt. Sie hat sich wieder ihren Platz in unser aller Herzen zurückerobert, ja mehr noch: Sie ist wieder zu dem geworden, was Sie schon Ende des 19. Jahrhunderts war: der Mittelpunkt der Familie, der Ort

des prallen Lebens, an dem, wie man so schön sagt, „die Musik spielt“. Ein Raum, der durch deutlich mehr als nur durch reine Funktionalität besticht. Ein Ort voller Emotionen, voller Leidenschaft, ein Raum voller Geschichte und Geschichten und natürlich mit ganz viel Zukunft. n

Die schönsten Essplätze finden Sie ab Seite Die raffiniertesten Wohnküchen präsentieren wir Ihnen ab Seite Spülen, Armaturen und Pflege ab Seite

28 38 50

27


28 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Sie mögen endlos lange Beine? Und Sie lieben es, wenn Sie in wenigen Handgriffen daheim Platz für vier weitere Personen schaffen können? Dann ist das Programm MORETTA für Sie allererste Wahl. Ideal für Menschen, welche auf ein großes Maß an Beinfreiheit Wert legen und den Charakter von naturbelassenem Holz schätzen.

MORETTA: ideal für endlos lange Beine. Wie entsteht ein wunderschöner Massivholztisch mit praktischer Funktion? Man nehme eine brettverleimte Massivholz-Tischplatte mit Mittelsäule und kombiniere diese mit einer naturbelassenen, geölten Oberfläche auf astiger Eiche. Das Ergebnis

ist eine ausgesprochen harmonische, wohnliche Atmosphäre auf allerhöchstem Niveau. Die von unten facettierte Tischplatte vermittelt eine gewisse Leichtigkeit und hinterlässt bei dem Betrachter einen schwebenden Eindruck. n

Guter Geschmack kennt keine Grenzen: Anrichte Moretta und Sideboard Moretta.


WohnSinn 01/14

29

Tischmodell Moretta (siehe Prototyp im Anhang), 200 x 100 x 77 cm: Tisch in Eiche astig geölt mit Mittelsäule in Eiche astig. Der Tisch kann beidseitig mit einem integrierten Klappauszug um je 50 cm

Im Handumdrehen die Tafel um 100 cm erweitern. Für Moretta gibt es feste Platten mit einer Breite von 100 cm in den Längen 160 – 240 cm. Besonders praktisch: Die Längen von 160 – 200 cm lassen sich durch eine im Tisch gelagerte Verlängerung beidseitig um jeweils 50 cm vergrößern. Für die Platten stehen verschiedene Holzarten zur Verfügung: Eiche, Eiche astig gesandstrahlt in verschiedenen Farbtönen, Nußbaum und Kirsche. Die Mittelsäule entspricht der Tischplattenausführung. Oberfläche der Bodenplatte: Schwarz Struktur, alufarbig Struktur, edelstahlfarbig Struktur und Edelstahl.

!

Fotos: Dellmann

verlängert werden. Dazu Vollpolsterstühle.

100% MADE IN SÜDLOHN: DEELMANN – DER FEINE MÖBELMACHER.

Die Produktion der Deelmann - Möbelwerk GmbH & Co KG aus dem Münsterland unterscheidet sich von anderen Betrieben der Möbelbranche dadurch, dass die Fertigung der Möbel vom Schnittholz bis zum fertigen Möbelteil in Eigenregie erfolgt. In computergesteuerten Trockenkammern wird das Schnittholz auf eine Holzfeuchte von 8-10% heruntergetrocknet. Durch den Einsatz moderner Maschinen mit computergesteuerter Fertigung sowie manueller Einzelarbeit werden hochwertige Speisezimmer, Eckbankanlagen, Schränke und Vitrinen und Beimöbel als Reproduktion vergangener Epochen und als moderne Landhausmöbel hergestellt. Durch die handwerkliche Endfertigung kann der Kunde Ausführungen wie Farbe, Bezugsstoffe, Größe und besondere Wünsche bestimmen.

Für jedes Ambiente die perfekte Tafel: Wir beraten Sie gerne.


30 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Facettenreiches Programm:

ARCONA Ehrlich, authentisch, zeitlos schön: Das Komplettprogramm ARCONA des fränkischen Massivholzmöbelherstellers GRADEL macht Appetit auf mehr...


WohnSinn 01/14

Was macht den Tisch zur Tafel? ARCONA beantwortet diese Frage auf eine schlichte, aber dennoch eindrucksvolle Art und Weise. Ob Tisch, Bank, Stuhl, Sideboard oder Vitrine: Das ARCONA Programm „Speisen & Wohnen“ besticht durch seinen zeitlos schönen Charakter und natürlich die GRADEL-typische erstklassige Verarbeitung des soliden Massivholzbaus.

Fotos: Gradel

Meistert auch größere Familienfeiern. ARCONA Tisch und Bank sind wahlweise in 140 cm, 160 cm, oder in 200 cm Länge erhältlich. Besonders praktisch: Jeder Tisch verfügt inliegend über 2 Einlegeplatten. Ebenso ist jede Bank beidseitig ausklappbar. So werden auch größere Familientreffen im Handumdrehen souverän gemeistert.

!

Raffinierte Frontvarianten inklusive. Das ARCONA Speisen & Wohnen Programm ist in Wildeiche massiv geölt oder in Kernbuche massiv geölt erhältlich. Tipp: Wer seinem ARCONA Sideboard oder Highboard einen Touch „Industrial Design“ verleihen möchte, entscheidet sich bei den Frontvarianten für eine Kombination aus Kernbuche oder Wildeiche, jeweils mit weißem oder braunem Lack (möglich bei Bauchbinde und Schublade). n

QUALITÄT SEIT 1921: GRADEL MASSIVHOLZMÖBEL AUF EINEN BLICK.

Ob exklusive Landhausmöbel, Wohnflair im mediterranen Stil, Traummöbel für Romantiker, Behaglichkeit im Landhaus-Stil, Liebe zur Tradition oder ein kleines Stück Extravaganz – GRADEL Massivholzmöbel bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Eines verbindet jedoch ausnahmslos sämtliche GRADEL-Möbelkollektionen auch nach über 90 Jahren: Bei Funktionalität und Qualität gibt es keine Abstriche – ohne Wenn und Aber.

31


32 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Die neuen Kunststücke:

Jetzt geht`s in die

Verlängerung! Nicht nur dekorativ, sondern auch clever – das sind die Kunststücke der Kollektion Lignum Arts der holzschmiede aus Thurnau. Durch das optimierte Lamellensystem kann jeder Tisch stufenlos vergrößert werden – ohne Einbußen in punkto Stabilität und Handhabung.

Variables Tischsystem gewünscht? Gerne beraten wir Sie.


WohnSinn 01/14

Foto:Holzschmiede

Die T-06 sowie T-07 Tische sind in folgenden Holzarten erhältlich:

Optimiertes Lamellenauszugsystem. Zusammen mit den Scheren auf der Plattenunterseite stabilisieren die Stege die gesamte Erweiterungseinheit. Die Lamellen können horizontal nicht mehr verrutschen. Zusätzliche Nutklötze verhindern, dass die Erweiterungseinheit vertikal fest sitzt. Die Scheren werden bei allen Tischen zum Einsatz gebracht. Zahlreiche Größen, Varianten und Holzarten zur Auswahl. Die Lignum Arts-Tische T-06 und T-07. gibt es in vielen Größen, Varianten und Holzarten. Die Auswahl aus Länge x Breite x Holzart x Tischtyp x Variante ermöglicht Ihnen die Zusammenstellung Ihres Traumtisches. Die Tische gibt es (modellabhängig) in Längen von 140 cm bis 200 cm.

Geschmeidige Formen sind wieder im Trend. Dank unserer technischen Perfektion können wir das Lamellensystem beim Tisch T-07 mit bequemen Rundungen ausstatten. Für Freunde puristischer Formen und Kanten bleibt beim Tisch T-06 die Platte in kantiger Ausführung.

Standardmäßig liegen die Breiten bei 90 cm und 100 cm. Größere Breiten als 100 cm sind auf Anfrage möglich. Zusätzlich zu den Erweiterungen mit 50 cm und 70 cm bieten wir eine Verlängerung um 100 cm an – die perfekte Tafel für die großen Familienfeste des Jahres! n

Zu den Tischen Lignum Arts T-06 sowie T-07 gibt es auch passende Bänke: Der B-06 passt perfekt zum Tisch T-06, der B-07 zum Tisch T-07.

33


34 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Tafeln in

entspannter

Runde:

Bewegungs

Ein Menü, das Auge und Gaumen verwöhnt, ein feines Glas Wein, ein gutes Gespräch unter Freunden: Für viele Menschen ist das heute der Inbegriff für einen gemütlichen Abend.

Gesundes Sitzen ist bewegtes Sitzen. Das Problem: Häufig stehen gemütlichen Runden unbequeme Stühle im Weg. Dass es auch anders geht, beweist MOIZI mit seiner Philosophie des bewegten Sitzens. Mit einer scheinbar schwebenden Sitzschale schafft der ostwestfälische Spezialist für Sitzmöbel ein echtes Wohlfühl-Ambiente. Aufgrund der geschützten Technik, die MOIZI entwickelt hat, bleibt der Oberkörper in leichter Bewegung, bis man im wahrsten Sinne des Wortes sein inneres Gleichgewicht gefunden hat.

!

Ausgezeichnet mit dem Siegel Aktion „Gesunder Rücken“ (AGR): MOIZI 24 und MOIZI 40. Das begehrte AGR-Gütesiegel des gemeinnützigen Vereins  „Aktion Gesunder Rücken“ (AGR) e.V. erhalten rückengerechte Produkte für alle Bereiche des täglichen Lebens - von A wie Auto bis S wie Stühle. Dahinter steht ein Zusammenschluss von Fachleuten und Institutionen, die in der Prävention von Rückenerkrankungen tätig sind. Auch Krankenkassen unterstützen das Gütesiegel. MOIZI hat dieses Siegel für zahlreiche seiner Modelle erhalten.


sstühle Vier Füße? Oder Freischwinger? Die Essstühle von MOIZI gibt es klassisch mit vier Füßen (MOIZI 40) oder als trendiger Freischwinger (MOIZI 24) – wahlweise aus hochwertigem Holz oder aus Stahl. Die Sitzschale ist immer aus Holz. Durch den Materialkontrast erhält der Stuhl

von Moizi.

Foto: Moizi

WohnSinn 01/14 35

eine zusätzliche Finesse. Den Sitzkomfort unterstützen gepolsterte Sitzflächen in Stoff oder Leder, auf Wunsch auch gepolsterte Rückenlehnen. Die verwendeten Hölzer kommen ausschließlich aus heimischen Wäldern, nachhaltig und natürlich. n

MOIZI 24 Rücken: Holz | Polster Materialien: Buchenformholz | metall Optional: Armlehnen | Edelholzfurnier | Vollpolster

MOIZI 40 Rücken: Holz | Polster Sitzhöhe: niedrig | standard | hoch Materialien: Buchenformholz Optional: Armlehnen | Vollpolster Edelholzfurnier


36 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Design

Funktionalität: Designbank „Box“. küsst

Sie sind etwas Besonderes. Warum sollen Sie das nicht auch in Ihrem Essbereich zeigen? Mit dem Modell „Box“ machen Sie Design sichtbar und verleihen Ihrem Esszimmer den Glanz und die Einzigartigkeit, den es verdient.


WohnSinn 01/14

37

Die Designbanklinie „Box“ steht für eine klare, puristische Formensprache, erlesene Werkstoffe sowie raffinierte Details und Stauraumlösungen.

Wer das Außergewöhnliche mag, wird die Designbanklinie „Box“ aus dem FORCHER-CREATIVE-Programm lieben. Wohnraum ist der Spiegel der eigenen Identität“ verleiht diese Designbanklinie dem eigenen Heim etwas Unverwechselbar-Authentisches. Das eigene Heim wird zum Raum der persönlichen Entfaltung, der Harmonie und der Entschleunigung. n

Fotos: Forcher

Klare, puristische Formensprache. Natürlichkeit und Glanz. Handwerkliche Präzision. Raffinierte Details. All das ist die Designbanklinie „Box“ aus dem „CREATIVE“-Programm des osttiroler Herstellers Forcher aus Lienz. Getreu dem Motto „Der

!

DAS PROGRAMM FORCHER CREATIVE. Mit FORCHER-CREATIVE präsentieren wir Ihnen ein Programm, das durch herausragende handwerkliche Qualität, sorgfältige Verarbeitung und zahlreiche liebevollen Details, in allen Bereichen des Wohnens ihren Einsatz findet. Schönheit in Form und Funktion werden zum Zeichen persönlichen Freiraums und lassen gleichzeitig ein Refugium der Geborgenheit entstehen. Dafür steht der Name FORCHER aus Lienz/Osttirol seit nunmehr 85 Jahren. Heute wird das Unternehmen bereits in der 3. Generation von Gerhard Forcher geführt; das Portfolio reicht von Interieur-Projekten über Luxus-Badewannen aus Holz bis hin zu zeitgenössischem Möbeldesign, welches internationale Designpreis gewinnt.

Ebenfalls ein echter Eye-Catcher aus dem FORCHER CREATIVEProgramm: Wie die Unregelmäßigkeit eines Felsvorsprunges verlaufen die einzelnen Fronten des Sideboards Rock.


38 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Mit

Leichtigkeit voraus:

Fotos: Studio Blickfang

Mit der Linie MATRIX ART by Nolte Küchen macht das Familienunternehmen aus dem westfälischen Löhne designorientierten Menschen ein unwiderstehliches Angebot.

Fotos: Nolte

MATRIX ART Soft Lack 769 - Magma softmatt

Nature 566 - Eiche Tabak / Soft Lack 76W - Weiß softmatt

MATRIX ART by Nolte Küchen bietet für jeden Geschmack und für jeden Typ exakt das passende Kücheninterieur: ob edel, extravagant oder wohnlich, ob natürlich-erdig oder stylish: Mit der neuen grifflosen Küche MATRIX ART von Nolte Küchen planen Sie Ihre Küche mit einer grafischen und eleganten Formensprache. Klare, ruhige Linien, harmonisches Gesamtbild, zeitlose Wohnkultur – all das ist MATRIX ART. Der komplette Verzicht

Nature 566 - Eiche Tabak / Soft Lack 76W - Weiß softmatt

auf Griffe macht die Küche noch wohnlicher und harmonischer und lässt sowohl Ober- als auch Unterschränke optisch nochmals einen Tick satter und souveräner erscheinen. n Folgende Nolte Küchenprogramme sind in der Ausführung MATRIX ART erhältlich: Manhattan | Lux | Soft Lack | Nova Lack | Nature Glas Tec Satin | Glas Tec Plus


WohnSinn 01/14

39

Die neue, 25 mm starke Arbeitsplatte, unterstreicht die Leichtigkeit in der Linienführung von MATRIX ART by Nolte Küchen. Ein elegantes Detail ist die beleuchtete Griffspur.

Soft Lack 769 - Magma softmatt

!

Glas Tec Satin 17Q - Quarzgrau / Glas Tec Satin 17W - Weiß

Glasgestaltungselemente HLDL, Glas Schwarz

Nolte – aus Liebe zur Umwelt.

Bei allen Nolte Produkten spielt neben Qualität, Design und Funktion auch die Verantwortung gegenüber unserer Umwelt eine große Rolle. Daher sind alle Unternehmen der Nolte Gruppe FSC®- und PEFC-zertifiziert. Und weil wir in Sachen Umweltschutz weiterdenken, stammt unser Ökostrom seit dem 01. Januar 2012 ausschließlich aus Anlagen regenerativer Stromerzeugung.

Lust auf eine neue Küche? Ob ein- oder zweizeilige Küche, L-Küche oder U-Küche: Der neue TopaTeam Online-Küchenplaner zeigt Ihnen unter www.topateam.com/kuechenplaner für jeden Grundriss die passende Lösung.

eue Der n Onlineam e T a p To

HEN KÜC NER

PLA

gener Ihr ei e i S en er Werd chenplan Kü


40 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Auf der Fachmesse „Küchenmeile A 30“ stellte zeyko Küchen eine ganze Reihe von Kücheninnovationen vor. Absoluter Publikumsliebling: die Oberflächeninnovation zeyko „Stucco“.

Sehr passend für den Wohnbereich: Korpus in klassischer Tischlerplatte mit edlem Ahorn-Furnier (in drei unterschiedlichen Beiztönen erhältlich).

Der fließende Übergang der Küche in den Wohn- und Essbereich. Mit der gespachtelten Betonoberfläche von zeyko ein echter Eyecatcher.

Fotos: zeyko

Publikumsliebling.


WohnSinn 01/14

41

Jedes zeyko Produkt erfüllt die strengen Qualitätsanforderungen des Möbelprüfinstituts der „Deutschen Gütegemeinschaft Möbel mit dem Goldenen M“.

Sie ruht in sich. Sie ist extravagant – und sie ist zugleich bodenständig. Und macht nicht zuletzt aus jeder Perspektive eine ausgezeichnete Figur: Die zeyko-Oberflächeninnovation „Stucco“ gibt es wahlweise in den drei Grautönen hell, medium und dunkel.

Kein Wunder, dass es auf jedes Produkt ohne Wenn und Aber satte 5 Jahre Premium-Garantie gibt. So bleibt am Ende dieses Rundganges vor allem eines: die schöne Aussicht, mit dieser Küche möglichst lange zusammenleben und –arbeiten zu dürfen.

Starke innere und äußere Werte. zeyko „Stucco“ – das ist handgearbeitete Betonspachtel auf einem MDF-Träger. Doppelt versiegelt mit einer transparenten, matten Strapazierbeschichtung. Für ein langes Küchenleben. Gut zu wissen: Die Gebrauchstauglichkeit dieser Innovation steht der einer furnierten Holzküche in absolut nichts nach. Und auch der Preis kann sich mehr als sehen lassen. Keine Frage: So wird man im Handumdrehen zum Publikumsliebling. Immer grifflos – als Horizon oder Verticon. Oder mit den drei attraktiven Griffleistenvarianten als Planeo. In jedem Fall: unwiderstehlich schön. n zeyko Stucco & zeyko inline: Echte Sichtbeton-Oberfläche und Massivholz-Schubkästen. zeyko lässt Ihre Küchenträume wahr werden.

zeyko Stucco (Betonoberfläche) und zeyko inline: Das wertvolle Innenleben in purem Holz lässt die Schränke selbst im Wohnbereich mit den etablierten Spitzenanbietern in Optik und Qualität leicht konkurrieren.


42 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Zurück zu den

Wurzeln.

Hat Bewährtes aus der Vergangenheit auch heute noch Bedeutung für unser Denken und Fühlen? Die traditionelle BAX-Küche „CASA altweiß“ beweist eindrucksvoll, dass man diese Frage durchaus mit einem uneingeschränkten „Ja“ beantworten kann. Die Küche war traditionell das räumliche Zentrum des Hauses, groß und vielseitig zu nutzen. Und genau das machte und macht ihre kommunikativen Eigenschaften aus. BAX Casa altweiß ist eine Küche, die im besten Sinne in dieser Tradition steht; ein Ort

zum Zusammenkommen und –leben. Zum Lachen und Leben. Und natürlich auch zum Kochen. Gemütlich und funktional zugleich. Kurz: eine Küche, in der man sich sofort wohlfühlt. Beizlackierte Buchefronten in Altweiß und die liebevolle Ausgestaltung bis in das kleinste Detail erinnern an die Beständigkeit überlieferter Werte. Wohnliche Eleganz vereint sich mit hoher Funktionalität. Zeitlos schön. Elegant. Gediegen. Häuslich.

Authentisch. Große Küche – viele kleine liebevolle Details. Eine BAX-Küchen-Konzeption nach traditionellem Vorbild. Handwerklich korrekte Ausführung. Alltagstaugliche, beizlackierte Buchefronten in Altweiß. Ausgelegt für ein langes, erfülltes Küchenleben.


43

Fotos: Bax

WohnSinn 01/14

Blick hinter die Fassade. Wer Werte bewahren will, darf auch beim Thema Qualität keine Kompromisse eingehen. Die BAX-Küchenmanufaktur setzt bei jeder ihrer Küchen ausschließlich hochwertige Beschlagsund Auszugstechnik ein. Die Schubkästen sind aus Massivholz nach Prinzipien des hochwertigen Tischlerhandwerks gefertigt. Individuelle Auszugsinneneinteilungen für kleine Küchenhelfer, Besteck, Teller und Töpfe machen die Organisation in der Küche angenehm einfach.

Ob romantischer Landhausstil oder stylishe Designerküche: Wir beraten Sie in allen Fragen rund um die perfekte Küche gerne.


44 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Kunst Raum Küche

Hohe

auf kleinem

à la carte.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich trefflich streiten – über den wahren Wert einer gut geplanten Küche dagegen nicht. Raumplus à la carte bietet kreative Küchenraum-Lösungen in jeder Größenordnung.

Alles in bester Ordnung: Küchenhandtuch, Tischset & Co. liegen immer griffbereit. In den mobilen Ordnungskästen sind aber auch Rezepte, Bestecke oder Kaffeekapseln bestens verstaut. Sie haben noch ganz andere Ideen? Nur zu!

Offene Einladung: Wenn der Kaffeeautomat in Aktion tritt, zischt und dampft es. Nach getaner Arbeit wird der Automat über den Ausziehboden wieder in die Regaleinheit eingefahren – praktisch und platzsparend zugleich.


45

Fotos: raumplus

WohnSinn 01/14

Gerade in Metropolen von über 500.000 Einwohnern leben immer mehr Menschen als „Single“, sprich in einem 1-Personen-Haushalt. So stieg allein von 2012 auf 2013 der Anteil der Single-Haushalte in Bayern um satte 24% auf 2,5 Millionen Haushalte (= 40,3% aller Haushalte im Freistaat). Während in den Metropolen der Anteil sehr hoch ist, liegt er in ländlichen Regionen deutlich niedriger. Anspruchsvolle Single-Haushalte. Single-Küchen sollen optisch attraktiv, im Handling effektiv und nach Gebrauch möglichst unsichtbar sein. Da genügt es nicht, standardisierte Einrichtungs-Menüs aufzutischen. Deshalb bietet raumplus à la carte kreative Küchenraum-Lösungen in jeder Größenordnung. Mit Innensystemen, die jede Nische für maßgeschneiderten Stauraum nutzen und Gleittüren, die alles nach Gebrauch hinter wohnlichen Fronten verschwinden lassen. Kurz: Geschmackvolle Raumoptimierung für wahre Interieur-Gourmets. n

Sesam, öffne Dich: Dafür, dass die kompakte Küche nur ins Blickfeld rückt, wenn sie gebraucht wird, sorgen in Deckenschienen geführte Gleittüren. Sie verbergen die Teilzeit-Kitchenette staubfrei hinter wohnlichen Fronten.

Innere Werte: Der Tisch im Material des Innensystems erzeugt ein harmonisch abgestimmtes Raumbild und bringt hinter den Kulissen ganz unauffällig noch einiges unter.


46 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

PURE – Eleganz Sinnlichkeit. Fotos: Oster

und

PURE strahlt bereits auf den ersten Blick viel Ruhe, Harmonie und Balance aus. Neben den fein gezeichneten Glasfronten ist auch der formschöne Kräutergarten ein echter Eyecatcher. Als Glasfarben stehen für PURE folgende Kombinationsmöglichkeiten zur Auswahl:

Individuell gefertigtes Handwerk bedeutet bei OSTER Küchen auch bequemes Arbeiten: Basierend auf einem ergonomischen Höhenraster von 125 mm werden optimale Arbeits- und Blickhöhen realisiert. Rasterbreiten von 300 bis 1.200 mm sorgen für ein optimales Raumgefühl und bieten ein Maximum an Kreativität bei der Küchenplanung. Zahllose Kombinationsmöglichkeiten mit den Massivholzfronten stehen zur Verfügung.


WohnSinn 01/14

47

Wahrhaftigkeit und Unverfälschtheit, Reduktion, aber auch eine Spur Luxus und eine gehörige Portion Selbstbewusstsein, umgeben von einer Aura der Eleganz – PURE in Eiche Platin ist die perfekte Kulisse für das Theater der Schönheit.

Die Reduktion auf das Wesentliche garniert mit einem Schuss Luxus sowie einer gehörigen Portion Großzügigkeit – dafür steht der Name PURE by Oster Möbelkollektion. Die zeitlos schöne Küchenlinie betont in immer neuen Inszenierungen die zeitgemäßen Formen und steckt nicht nur voller Noblesse und Schönheit, sondern wartet auch mit einer außerordentlich intelligenten Raumharmonie in einem ebenso eleganten wie reduzierten Stil auf.

!

Komfort und kreative Planungsmöglichkeiten. Die technische Ausstattung ist bei der Oster-Möbelkollektion frei wählbar und bietet höchstmöglichen Komfort. Vom hocheingebauten High-TechBackofen über die funktionale Kochinsel mit Spüle und Wunsch-Herd bis zur versenkbaren Steckerleiste bleiben keine Wünsche offen. Die Grifflosvarianten sind mit Soft-Tip-Technologie ausgestattet. Schubkästen mit Einzugsdämpfung und Türen mit Einschlagdämpfung gehören zum Standard. n

OSTER — DIE MÖBELKOLLEKTION GMBH Das Familienunternehmen Oster bietet hochwertiges Möbeldesign mit den Erfahrungen aus mehreren Handwerksgenerationen. Das Angebot reicht im Massivholzbereich von minimalistisch über reduziert bis hin zu lässig und charmant. Oster setzt ausschließlich auf edle Hölzer aus kontrollierten forstwirtschaftlichen Gebieten, bei denen das Prinzip der Nachhaltigkeit gilt: Es darf nicht mehr Holz eingeschlagen werden als nachwächst.


48 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Designvision

In der

Zukunft zuhause.

Fotos: Bauknecht

sm@rtspace living by Bauknecht verbindet in Zukunft Küche und Wohnzimmer zu einem gemeinsamen Lebensraum voller Genuss, gemeinsamer Momente und Entspannung.

Geborgenheit, Beständigkeit, Harmonie – wer sehnt sich nicht nach diesen guten alten Werten? Die traditionelle Küchenlinie „Castell Casa“ der BAX Küchenmanufaktur befriedigt nicht nur diese archaische, zutiefst menschliche Sehnsucht, sondern besticht „Unser Zuhause vereint immer mehr die wichtigsten Bereiche unseres Lebens: ebenso durchFreunde die Liebe Präzision für viele kleine & und Familie, Arbeit und Zeit für uns Details. selbst – der Wohnraum muss dabei genauso flexibel und individuell sein wie die Lebensentwürfe der Menschen“. Prof. Peter Wippermann, Trendbüro Hamburg.


WohnSinn 01/14

!

49

Bauknecht-Designvision „Das Zuhause der Zukunft“.

Von unseren eigenen vier Wänden erwarten wir Entspannung, Zeit für uns und Geborgenheit. Das Zuhause der Zukunft erfordert daher intelligente Lösungen, die sich nahtlos in unseren Alltag integrieren lassen und unser Leben bereichern. Mit sm@rtspace living stellt Bauknecht seine Antwort auf die Konsumentenbedürfnisse der Zukunft vor: einen ‚smarten‘ Komfortwohnraum, der Möbel und Elektrogeräte zu integrierten, personalisierbaren Lösungen vereint.

Küche oder Cocktailbar? Am sm@rtspace Tisch kann man nicht nur leckere Cocktails zaubern, sondern auch mit Induktion gemeinsam kochen und essen. Der höhenverstellbare und ausziehbare sm@rtspace Tisch ist zudem bei Bedarf ein idealer Arbeitsplatz in wohnlicher Umgebung.

Heißer Tipp für kühlere Abende: Die offene Feuerstelle schafft eine ganz besondere Stimmung und sorgt für wohlige Komfort-Stunden.

Maximale Individualität & Flexibilität. Die Designvision sm@rtspace living verbindet Küche und Wohnzimmer zu einem gemeinsamen Lebensraum voller Genuss, gemeinsamer Momente und Entspannung. Das Besondere: Das Wohnelement aus hochwertigem Echtholz bietet ein bisher unbekanntes Maß an Individualität und Flexibilität – damit sind sowohl kurzfristig für Männerabend oder Party als auch langfristig bei Familienzuwachs die idealen Voraussetzungen geschaffen. Sämtliche Elemente auf der Wohnzimmerseite, inklusive dem edlen Wein- und Getränkekühler, lassen sich dem Anlass entsprechend versetzen.

Perfekt integriert: Der hochwertige Bauknecht Kühlschrank bietet auch bei geschlossener Tür Einblick in den Innenraum.


50 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Edel kompakt. und

Fotos: Blanco

Blanco Andano-Becken mit Armaturenbank.


WohnSinn 01/14

51

Perfekt abgestimmt: Das filigrane EscheCompound-Schneidbrett sowie die EdelstahlResteschale gehören zum optionalen Zubehör und machen die Arbeit besonders bequem. Abbildung: Blanco Andano 340/180-IF/A mit Armatur Blanco Saga.

So verschieden die Menschen, so unterschiedlich sind ihre Wohn- und Lebenssituation – und damit auch ihre Küchen. Die hochwertige Beckenserie Blanco Andano mit Einzel- und Doppelbecken aus Edelstahl zeichnet sich durch eine klare Formensprache bei zugleich maximaler Funktionalität aus. Insgesamt 23 verschiedenen Andano-Varianten in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Einbauarten stehen zur Auswahl.

Die neuen Modelle verfügen allesamt über eine integrierte Armaturenbank. Das spart Zeit und Geld, denn für Armatur und Ablauffernbedienung sind keine zusätzlichen Bohrungen in der Arbeitsplatte nötig. Der Nassbereich konzentriert sich außerdem auf eine Zone und ist dadurch einfach zu reinigen. Die breite Armaturenbank bietet bei Bedarf komfortable Stellfläche z. B. für Spülutensilien. n Schön flexibel: Dank des extra flachen IF-Randes können Andano-Becken von oben aufliegend, aber auch flächenbündig eingebaut werden.

Markante Radien – edle Oberfläche. Charakteristisch sind die markanten Eck- und Bodenradien, die perfekt mit der edlen Seidenglanz-Oberfläche korrespondieren. Insgesamt fünf neue Modelle der Blanco Andano-Serie sind verfügbar (drei Einzelbecken und zwei Doppelbecken), welche sich wirkungsvoll sowohl mit exklusiven Granit-Arbeitsplatten als auch mit Laminat-Arbeitsplatten kombinieren lassen.

Hingucker: Die elegante Serie Blanco Andano macht immer eine gute Figur — ob in Verbindung mit Granit oder Laminatarbeitsplatten. Abbildung: Doppelbecken Blanco Andano 500-IF/A, optimal kombiniert mit der preisgekrönten Armatur Blanco Saga.

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um die perfekte Küche.


52 WohnSinn 01/14

Spezial „Zu Tisch!“

Fusion Der

wird zum „Must Have“ in der Küche.

Fotos: Quooker

Jetzt auch in Edelstahl: Eine Mischbatterie, aus der sowohl kaltes, warmes als auch kochendes Wasser herauskommt? Mit dem neuen Fusion von Quooker kein Problem. Mit einer neuen Oberflächenvariante aus massivem Edelstahl will Quooker den Bereich der Designer Küchen nun endgültig erobern.


WohnSinn 01/14

Kalt? Warm? Oder kochend heißes Wasser? Alles! Mit der Erfahrung aus 26 Jahren gelang Quooker nun der Durchbruch auf dem deutschen Markt. Einen maßgeblichen Meilenstein hierfür setzte die Produkteinführung des “Fusion” in diesem Jahr, einer Mischbatterie, aus der jederzeit und im Handumdrehen sowohl kaltes, warmes, wie auch kochendes Wasser fließt. Schlanke Mischbatterie mit starken Argumenten. Der in Zusammenarbeit mit dem Designer Jiri Evenhuis entwickelte „Fusion“ bietet alle Vorteile des bewährten Quooker: Er ist energiesparend, sicher, wasser- und zeitsparend - und ab sofort auch noch platzsparend, da der ursprünglich separate

Kochend-Wasser-Hahn in die schlanke Mischbatterie integriert wurde. Maximale Sicherheit inklusive. Zusätzlich wartet der „Fusion“ mit einer Reihe von technologischen Innovationen auf: So ist für maximale Sicherheit der Bedienknopf für das kochende Wasser mit einem Doppel-Druck-Dreh-Mechanismus ausgestattet. Zudem leuchtet beim Betätigen und Berühren dieses Knopfes ein roter LED-Ring auf. Dank einer technisch ausgeklügelten, patentierten Erfindung wechselt der Fusion durch Betätigen des Druck-Drehverschlusses im Handumdrehen direkt von kaltem zu kochendem Wasser und wieder zurück. n

Innovatives Design: Der Quooker Fusion ist in zwei Designs und drei Oberflächenausführungen lieferbar: Mit geradem oder rundem Hahnauslauf, verchromt glänzend, verchromt gebürstet oder Massiv-Edelstahl.

!

DER FUSION – DIE CLEVERE 3-IN-1-LÖSUNG FÜR JEDEN BEDARF. Im Januar 2013 führte Quooker einen neuen Wasserhahn ein: den Fusion, das neueste Modell der Erfin­der des Kochend-Wasser-Hahns. Seitdem gibt es nur noch einen Wasserhahn an der Arbeitsfläche: eine Mischbatterie, aus der sowohl kaltes, warmes als auch kochendes Wasser herauskommt. Mit diesem neuen Hahn bietet Quooker, der unangefochtene Marktführer in diesem Segment, ebenso erfolgreich dieselben Eigenschaften wie bei seinen EinzelArmaturen. Aber nun vollständig in die Mischbatterie integriert: energiesparend, sicher, wasser-, zeit- und nun auch platzsparend. Und das in einer formvollendeten spektakulären, schlanken Ausführung.

53


54

WohnSinn 01/14

Fotos: Teka

Spezial „Zu Tisch!“

TEKA HYDROCLEAN®

– die perfekte Backofenreinigung. Optimale Reinigung mit nur geringem Energieverbrauch und ohne chemische Reinigungsmittel.

Modelle mit Hydroclean®Reinigungsfunktion: Backofen HL 850

Emailles wurde der Lotuspflanze nachempfunden. Der sogenannte „Lotus-Effekt“ sorgt dafür, dass sich während des Verdampfungsprozesses an der Emaille-Oberfläche Wassertropfen bilden, die, sobald sie über das Material rollen, Schmutzpartikel lösen und mitnehmen. Kaum zu glauben: Außer einem Glas Wasser werden keine weiteren Reinigungsmittel benötigt. Das schont unsere Umwelt und natürlich Ihren Geldbeutel.

Fett und Schmutzreste an der Backofeninnenwand? TEKA Hydroclean® macht damit Schluss: In Verbindung mit Wasserdampf bewirkt TEKA Hydroclean® Emaille, dass sich Fett und Schmutzreste, die an den Backofenwänden haften geblieben sind, mühelos entfernen lassen. Die innovative Mikrostruktur des

Wie funktioniert TEKA Hydroclean®? Die Backöfen mit TEKA Hydroclean® Funktion verfügen über eine kleine Vertiefung in der Mitte des Backofens. Bevor die Reinigungsfunktion gestartet wird, füllt man in diese Vertiefung ca. 250 ml Wasser ein. Die Backofentür wird verschlossen und


WohnSinn 01/14

Modelle mit Hydroclean®-Reinigungsfunktion: Maxi-Backofen HL 940 | Backofen HL 870 Backofen HL 890 | Backofen HL 850

!

55

die Reinigung mit Hilfe der TEKA Hydroclean® Funktion gestartet. In nur 24 Minuten verdampft bei weniger als 100°C das Wasser. Nach Abschluss des Reinigungsprozesses lassen sich die Speisereste ganz leicht mit einem feuchten Tuch aus dem Backofen entfernen. n

DIE VORTEILE VON TEKA HYDROCLEAN®

Energiesparend: Da weniger als 100°C für diesen Reinigungsvorgang benötigt werden, ist der Energieverbrauch mit 80 Watt sehr gering. Schnell: Die Reinigung mit der Teka Hydroclean®Funktion ist bereits nach nur 24 Minuten abgeschlossen. Ökologisch: Die Reinigung erfolgt ohne Zusatz von Reinigungsmitteln, das schont die Umwelt und den Geldbeutel. Sicher: Die niedrigen Temperaturen sorgen außerdem dafür, dass keinerlei Verbrennungsgefahr besteht. Anzeige


56 WohnSinn 01/14

Vorher-/NachherVorher-/NachherStory Story

Spann deckenwe aus Glanz, Farbe, Licht und Klang.

Ein kapitaler Wasserschaden als große Chance. In der Wohnung von Hans Maurer und seiner Freundin Ruth Winter war über einen längeren Zeitraum hinweg unbemerkt hinter der Badewanne Wasser ausgelaufen. Der hinzugezogene Gutachter riet ihnen, das ganze Bad komplett zu sanieren. Hans Maurer sah dies als Chance, endlich seine Träume für ein Bad zu verwirklichen, das zum Schlafzimmer hin offen sein sollte. Mit CILING-Spanndecken die alten Zimmerdecken elegant kaschieren. Ruth Winter hatte von einer Freundin den Tipp bekommen, sich in Ettlingen die Ausstellung von Roland Kölper anzuschauen. Dort haben sie nicht nur die CILING-Decken kennengelernt, mit de-

Vorher

nen im Handumdrehen alte Zimmerdecken wunderschön kaschiert werden können, sondern in Roland Kölper auch einen kreativen Kopf, der aus ihren Wünschen ein konkretes Konzept erstellen konnte. Das Bad: Spannende Kontraste inklusive. Im Bad (Bilder siehe Folgeseite) wurde ein großer Teil der Wand zum Schlafzimmer herausgeschlagen und durch eine Glasscheibe ersetzt. Für die Verkleidung der alten Wasserrohre verwendete Roland Kölper eine schwarze Spanndecke in Wellenform, die er mit einer weißen Spanndecke kombinierte – beide hochglänzend. „Ein echter Hingucker“, wie Hans Maurer nicht ohne Stolz anmerkt. Da der Wunsch des Paares nach einer komplett offenen Gestaltung sich aber durch die ganze Wohnung zog, entpuppte sich das Bad lediglich als der Anfang für eine Reihe von weiteren Modernisierungen. So ließen sie Raum für Raum modernisieren. Die Architektur: Weniger Wände. Mehr Raum. Mehr Licht. Durch den Wegfall einiger Mauern und Türen sowie durch die Verkleidung aller Decken mit hochglänzenden weißen CILING-Decken wirkt die Wohnung heute deutlich heller und einladender. Fortsetzung auf Seite 58


WohnSinn 01/14

57 Wohnen

Fotos: CILING® / Kölper Colours & Design

lten

Nachher Hoch hinaus: Die schwarze hochglänzende CILING-Decke lässt dieses Arbeitszimmer optisch viel höher wirken. Ein Effekt, von dem insbesondere kleine Räume profitieren.


58

WohnSinn 01/14

Nachher

Eleganter Schwung: Die schwarze und weiße hochglänzende CILING-Decke verleihen diesem Bad das gewisse Etwas. Da die CILING-decke im Bad immer Raumtemperatur hat, entsteht auch bei hoher Luftfeuchtigkeit keine Tropfenbildung.

Vorher

Fortsetzung von Seite 56

Der warme Terracotta des neuen Bodenbelages sowie die weißen Säulen im Flur verleihen dem Gesamtensemble in Kombination mit den hochglänzenden Spanndecken ein einzigartiges Flair, das in feinen Nuancen zwischen mediterran und stylish changiert. Kreative Brücke zwischen Wohnen und Küche. Auch in der Wohnküche entschied sich Hans Maurer für eine kreative und eher ungewöhnliche Lösung – einen optischen Raumteiler an der Decke. Roland Kölper zauberte ein langgezogenes, geschwungenes schwarzes Spanndeckenelement, das durch ein in die Schattenfuge integriertes LEDBand jetzt die beiden Räume-Funktionsbereiche optisch voneinander trennt – und zugleich miteinander verbindet. Für Arbeitszimmer und Gäste WC wählte das Paar die schwarzen hochglänzenden CILING Decken, die aufgrund der Spiegelung die Räume wesentlich höher wirken lassen als sie eigentlich sind. n

Vorher

!

Jede CILING-Decke ist ein maßkonfektioniertes Qualitätsprodukt aus der Schweizer Spanndeckenmanufaktur – schnell und sauber montiert. Die Formbeständigkeit des Materials trägt dazu bei, dass der Wert der Decke auch nach Jahren noch der gleiche ist. Jeder CILING-Decke liegt bei der Lieferung ein SWISSMADE-Zertifikat bei, das dem Käufer garantiert, dass es sich um das Schweizer Original und damit um ausgewiesene Qualitätsware handelt.

Beteiligte Handwerksbetriebe: Hersteller Spanndecken: CILING Deckenvertrieb GmbH, Oftersheim Ausführendes Unternehmen: Kölper Colours & Design, Ettlingen

Nachher In Schlaf- und Wohnzimmer wurden die Zimmerdecken zunächst mit einem Akustikmaterial und dann erst mit den Spanndecken verkleidet. Alle Kabel sowie die gesamte Stereoanlage inklusive Lautsprecher verschwanden. Per Fernbedienung kann Maurer nun auf Knopfdruck diese beiden Zimmer in reine Klang- und Lichtwelten verwandeln

In Schlaf- und Wohnzimmer wurden die Zimmerdecken zunächst mit einem Akustikmaterial und dann erst mit den Spanndecken verkleidet. Alle Kabel sowie die gesamte Stereoanlage inklusive Lautsprecher verschwanden. Per Fernbedienung kann Eigentümer nun auf Knopfdruck diese beiden Zimmer in reine Klang- und Lichtwelten verwandeln


60 WohnSinn 01/14

Outdoormöbel mit

Fotos: Stern

System

Mit dem innovativen STERN-Tischsystem präsentiert der süddeutsche Outdoormöbelspezialist ein modulares System, in dessen Mittelpunkt der individuell konfigurierbare Wunschtisch steht. So einfach funktioniert das Tischsystem: Die Kunden können aus verschiedenen Größen und Materialien ihren individuellen Tisch auswählen.

Schritt 1: Das gewünschte Tischgestell auswählen. Bei diesem Schritt entscheiden die Kunden über Material und Größe. Das STERN-Tischsystem beinhaltet Gestelle aus Aluminium und Edelstahl. Während man bei den Edelstahlgestellen zwischen unterschiedlichen Fußformen wählen kann, spielt sich die Vielfalt der Aluminiumgestelle bei der Beschichtung ab. Seit dieser Saison dürfen die Kunden auch zwischen einem starren Tisch mit einer Länge bis 200 cm oder einem Ausziehtisch bis 340cm wäh-

len. Besonders praktisch bei den Ausziehtischen: Unkompliziert lassen sich die Verlängerungsplatten unter der Tischplatte einlegen oder hervorholen und im Handumdrehen bis zu 340 cm ausziehbare Tische zaubern. So ist für jede Außenfläche eine geeignete Größe dabei!

Schritt 2: Die passende Tischplatte wählen. Ist die Größe definiert, geht es an die Auswahl der gewünschten Tischplatten. Wurde ein starrer Tisch gewählt, so kann der Kunde zwischen einer Vielzahl von Platten entscheiden: Granit, Teak, recyceltes Teak, Silverstar, Starstone oder Lavastar. Bei den Platten Granit, Lavastar, Starstone oder Silver-


Anzeige

Edelstahl Vierkantrohr / Recyceltes Teak

Edelstahl Rechteckrohr / Granit dunkelgrau gebürstet

Aluminium graphit / Silverstar Ferro

Aluminium weiß / Silverstar Sand

Highlights Silverstar Tischplatten: ■ kratz- und schlagfest ■ hitzebeständig (180°C) ■ kältebeständig (-20°C)

■ abriebfest ■ UV-beständig ■ Kern schwarz

star stehen wiederum verschiedene Farben bzw. Dekore zur Wahl. Allein bei Granit darf sich der Kunde auf drei verschiedene Platten freuen: grau gebürstet, grau poliert oder dunkelgrau gebürstet. Wurde ein Ausziehtisch gewählt, so können dazu nur Silverstar-Platten kombiniert werden. Dies soll jedoch in keiner Weise die Vielfalt einschränken, denn mit sieben sehr unterschiedlichen Dekoren sind der Kreativität in der Zusammenstellung keine Grenzen gesetzt. Starke innere und äußere Werte. Die hervorragende Vielfalt, sowie die hohe Robustheit der eingesetzten Materialien, etwa hohe Hitzeund Kältebeständigkeit, zeichnen ausnahmslos alle Tische aus dem STERN-Tischsystem aus. Bei so vielen guten Eigenschaften bleibt zum Schluss nur die Frage: Warum auf Flexibilität im Garten verzichten, wenn es mit dem STERN-Tischsystem so einfach geht.


Fotos: Doppler

62 WohnSinn 01/14

Tafelfreuden

Wer geschmackvolles Tafeln in entspannter Runde schätzt, wird die Gartenmöbel-Kollektion „Mondsee“ von doppler lieben. Eigenschaften zeichnen die Gastro-Linie „Mondsee“ des österreichischen TopaTeam Herstellers doppler aus.

Erstklassige, sorgfältig ausgewählte Hölzer. Robuste Verarbeitung. Problemlos zusammenklappbar. Ideal geeignet sowohl für Hausgärten mit Kiesboden als auch für Gastgärten mit viel Grün. All diese Highlights der Kollektion „Mondsee“ ■ vielseitig einsetzbar ■ robust ■ verzinktes rostfreies, schwarz pulverbeschichtetes Metall ■ zusammenklappbar ■ erstklassiges Robinienholz

■ ■ ■ ■

1000-fach bewährt sehr gut geeignet für Hausgärten mit Kiesboden  und für Gastgärten passende Sitzauflagen sind in allen Farben und Varianten erhältlich zur Garnitur passende Schirme


Anzeige

!

ROBINIE:

Das gegen Holzfäule widerstandsfähige Holz ist gleichzeitig biegsam und fest und gilt im Vergleich zu Eichenholz als deutlich widerstandsfähiger. Da es auch ohne chemische Konservierungsbehandlung im Außenbereich lange stabil bleibt, ist die Robinie für den Einsatz als Terrassen- und Gartenmöbeln geradezu prädestiniert.


64 WohnSinn 01/14 Leben

Ziegenkäse Zucchini (mit Crème fraîche)

Zubereitungszeit Ca. 15-20 min; Garzeit: ca. 20-25 Minuten Zutaten für 5 Portionen: • 2 große Zucchini, zu jeweils ca. 200-250g • 200g Französischer Ziegenweichkäse/ alternativ Schafskäse (für Veganer: Bio Tofu) • 175 Gramm Mascarpone • Salz • Pfeffer • ½ Handvoll Thymian • 1 Knoblauchzehe • 1 EL frischer Thymian (gehackt) • 1 EL frischer Majoran (gehackt) • 6 EL Kaltgepresstes Olivenöl • Crème fraîche nach Belieben hinzugeben

Zubereitung:

1. Die Zucchini längs halbieren und mit einem kleinen Löffel aushöhlen 2. Zucchini einsalzen und zur Seite legen 3. Thymian mit Wasser abbrausen, trocken schütteln und etwa die Hälfte für die Garnitur aufheben; den restlichen Thymian grob hacken 4. Die Knoblauchzehe abziehen und zum Öl pressen; Thymian zugeben und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen 5. Backofen auf 200 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen 6. Zucchini-Fruchtfleisch fein würfeln, anschließend mit dem Mascarpone verrühren 7. Zucchini trocken tupfen, mit etwa 3 EL Kräuteröl bepinseln und die Mascarpone-Masse einfüllen 8. Mit dem übrigen Öl eine Auflaufform auspinseln, Zucchini hinein platzieren und im Ofen ca. 20 Minuten überbacken 9. Den Ziegenweichkäse in kleinere Stücke zerbröseln bzw. zerteilen und nach ca. 15 Minuten auf die Zucchini streuen 10. Wenn der Käse goldbraun geschmolzen ist, sind die Zucchini fertig 11. Zucchini kurz auskühlen lassen und mit dem restlichen Thymian bestreut servieren

!

Tipp für Feinschmecker: Nach Belieben mit Crème fraîche verfeinern und abschmecken!

Hier direkt kostenlos anfordern.


Foto: www.fotolia.de, © Jörg Engel

66 WohnSinn 01/14

l Publikumsmesse l Fachmesse

Messen & Events

Diese Messen sind ausschließlich Fachbesuchern zugänglich; detaillierte Infos entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage des Veranstalters.

l Gartenschauen

Frühjahr/Sommer 2014 1

ll

2

ll

Landesgartenschau Deggendorf (Bayern) 25. April – 05. Oktober 2014 Unter dem Motto „Ufer verbinden, Grenzen überwinden“ öffnet am 25. April für 164 Tage das Top-Ereignis Deggendorfs seine Pforten. Das Ziel: Das Areal zwischen der Deggendorfer Altstadt und der Donau nachhaltig zu entwickeln, zudem wird eine neue Fußgängerbrücke über die Donau die rechts des Flusses liegenden Gemeindeteile besser ans Deggendorfer Zentrum anbinden. n www.donaugartenschau.de

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) 30. April – 12. Oktober 2014 Auf der reizvollen Hochfläche bei Wetzgau empfängt der „Himmelsgarten“ der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd seine Besucher. Besucher erwartet ein wunderbarer Panoramablick auf die älteste Stauferstadt und auf die Drei Kaiserberge. Highlights der LGS sind u.a. die Weleda Erlebnis-Gärten, das Christliche Gästezentrum Schönblick und der über 35 Meter hohe Holz-Aussichtsturm “Himmelsstürmer“. n www.gmuend2014.de

ll

3 Landesgartenschau Papenburg (Niedersachsen) 16. April – 19. Oktober 2014 Das Motto der Landesgartenschau „bunt und bliede“ verstehen auch „Nicht-Nordlichter“ sehr schnell: Bunt und fröhlich, bunt und blühend. Das Gartenschaugelände umfasst den Stadtpark sowie die Blumenschauen rund um das Forum Alte Werft im Herzen der Kreisstadt im nördlichen Emsland. n www.landesgartenschau-papenburg.de

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.


WohnSinn 01/14

67 Information

l Wohnen & Interieur Messe Wien

l AFA Augsburger Frühjahrs-Ausstellung 2014

08. – 16. März 2014 Österreichs wichtigste Messe für Wohnen, Design, Accessoires, Home Entertainment und Garten präsentiert auf über 55.000 m² Ausstellungsfläche die neuesten Produkte, Services, Wohnlösungen und Einrichtungsideen. www.wohnen-interieur.at

05. - 13. April 2014 2013 besuchten fast 100.000 Besucher das „schönste Messeschaufenster in Bayerisch-Schwaben“. Besonders gefragt waren die Bereiche „Bauen + Wohnen“, „Nahrungs- und Genussmittel“ sowie „Haus- und Küchentechnik“. www.afa-messe.de

4

l Holz-Handwerk Messe Nürnberg 7

26.-29. März 2014 Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf. www.holz-handwerk.de

5

8

6

ll

Garten Stuttgart – outdoor. ambiente. Messe Stuttgart 10. – 13. April 2014 Gartenbau-Konzepte, Pflanzenschauen, Kräuterraritäten, Gestaltungsideen und Möbel zeigen alle Facetten des OutdoorLiving. www.messe-stuttgart.de/garten

l

IFH/Intherm Messe Nürnberg 08.-11. April 2014 Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien. www.ifh-intherm.de

3

9 7 8

9

l

LIGHT+BUILDING Messe Frankfurt am Main 30.März -04. April 2014 www.light-building.messefrankfurt.com

l

10 Intersolar Europe Neue Messe München 04. – 06. Juni 2014 (Messe) 02. – 05. Juni 2013 (Konferenz) www.intersolar.de

6

1

2 5

10

Anzeige


68 WohnSinn 01/14

Galerie

Hamid

Zénati Wanderer zwischen den Welten. Thomas Barnstein bezeichnete Hamid Zénati unlängst als „einen leidenschaftlich experimentierenden, humorvollen Erforscher von Zwischenwelten“ – oder kurz und knapp: als „Wanderer zwischen den Welten“. Ähnlich wie Barnstein, dessen Objekte und geometrische Formen in ganz verschiedenen Werkstoffen (Ton, Beton, Sperrholz, Terracotta und Elastomer)

staunende Blicke auf sich ziehen, wandert nicht zuletzt auch Hamdi Zénati – „zwischen den Werkstoff-Welten“. Einer seiner liebsten Werkstoffe ist zweifellos die Bemalung von Kleinmöbelstücken („Furniture“), bei denen man unweigerlich den dadaistisch-surrealistischen Einfluss eines Joan Miró spürt. www.hamid-zenati.de


WohnSinn 01/14

Vita • • • •

geboren in Algerien lebt und arbeitet in München Ausbildung zum Fotografen in München Zénati ist zugleich Maler, Keramikgestalter und Textildesigner (Autodidakt) • Von seiner Wahlheimat Bayern reist er oft nach Südostasien und bringt Bilder hervor, die in geometrisch-schablonierten Musterversatzstücken und Farbflächen wundervolle Geschichten von Sternen und Menschen erzählen

Design | Textildesign | Wallpainting | Furniture | Painting

69


70 WohnSinn 01/14 Reise

Wohnen in der Wabe: design|Baumhausdorf

Grüne Wiek am Mecklenburgischen Ostseestrand Muss eine Jugendherberge wie eine Jugendherberge aussehen? Das design|Baumhausdorf Grüne Wiek, das im April 2012 auf dem Gelände der Jugendherberge Beckerwitz eröffnet wurde, beweist eindrucksvoll das Gegenteil. Sechs wabenförmige Holzhäuser entstanden auf dem pittoresken Gelände zwischen Feldern und Bäumen und stehen nun Familien und Schulklassen offen, die einen naturnahen Ostseeurlaub suchen. Bereits im ersten Jahr nach der Eröffnung konnte das design|Baumhausdorf 4.200 Übernachtungen verzeichnen.


71

Die Idee:

Die direkte Umgebung der Jugendherberge inspirierte zur Wabenform. Im Sommer wimmelt es in den umliegenden strahlendgelben Rapsfeldern von Bienen. So entstand die Idee, Baumhäuser in Wabenform zu bauen – ein außergewöhnliches Design, das zusammen mit dem Baustoff Holz den engen ökologischen Bezug des Projektes zu Natur und Umwelt symbolisiert.

Das Design:

Inspiration & Entspannung pur. in der Wohlenberger Wiek. Bis zu sechs Personen übernachten bereits ab 99 Euro in den aus zwei übereinanderliegenden Schlafwaben und einem Aufenthaltsbereich bestehenden Baumhäusern mit den Namen licht|grün, sand|klar, sommer|gelb, wind|leicht, meer|weiß und luft|hell. „Mit der Grünen Wiek bieten wir unseren Gästen ein architektonisches Highlight, das dem immer stärker werdenden Bedürfnis nach Individualität und gleichzeitig Naturbezogenheit im Urlaub gerecht wird.“ -Karen Löhnert, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH) in Mecklenburg-Vorpommern 

Die Häuser im design|Baumhausdorf sind geöffnet von April bis Oktober. Verpflegung können die Gäste über die Jugendherberge mit buchen – von Frühstück bis Vollpension.

Eye-Catcher:

Information: Tel. 038428 60362 info@gruenewiek.de Foto: gruenewiek

Das design|Baumhausdorf Grüne Wiek wurde im Frühling 2012 eröffnet und befindet sich nur 800 Meter vom naturbelassenen Ostseestrand. Hier lässt sich abseits vom Trubel der Seebäder die Schönheit der Ostseeküste in aller Ruhe erleben.

www.gruenewiek.de


72 WohnSinn 01/14 Service

Leser fragen – Experten antworten Schreiben Sie uns! Unsere TopaTeam-Experten stehen für alle Fragen zum Holz­ handwerk, Innenausbau und Einrichten zur Verfügung.

Leserfrage: Herr Anton Weyrer aus Freudenberg (Nordrhein-Westfalen): „Wir sind gerade am Überlegen, ob wir unsere Küche nicht grundlegend modernisieren sollen - einschließlich einer komplett neuen Planung und Umsetzung. Meine Frage an Sie: Gibt es verbindliche Kriterien für die Planung einer Küche? Welche Funktionsbereiche sollten möglichst nah beieinander sein? Welche dagegen eher nicht? Vorab schon besten Dank für Ihre Antwort!“

Hier die Antwort: Sehr geehrter Herr Weyrer, grundsätzlich sollte jede Küche nach dem Bedarf und den Wünschen jener Menschen geplant und realisiert werden, die in ihr kochen und leben – also stets individuell. Unabhängig von der Größe und Art der Küche (z.B. L-Küche, U-Küche, zweizeilige Küche, Inselküche etc.) sollten die Abstände zwischen den Hauptarbeitsplätzen, also zwischen Herd, Spüle und Kühlschrank nicht allzu groß sein. Im idealen Fall sind diese 3 Gerätschaften in einem sogenannten „Goldenen Arbeitsdreieck“ angeordnet, wobei der Abstand zwischen jeweils zwei Geräten nicht über einen Meter betragen sollte – das verkürzt die Laufwege und optimiert die Arbeitsprozesse.

Mailen, faxen oder schreiben Sie uns: SB Konzept GmbH Am Söldnermoos 6, D-85399 Hallbergmoos Tel.: 0811 541 556-0, Fax: 0811 541 556-20 E-Mail: info@sb-konzept.de

Meine Empfehlung an Sie: Planen Sie die Modernisierung Ihrer Küche mit einem TopaTeam Partnerbetrieb Ihres Vertrauens. Das spart wertvolle Zeit, allerhand Nerven – und wertet zudem Ihre gesamte Wohnung bzw. Ihr gesamtes Haus spürbar auf. Mit freundlichen Grüßen, Tischlermeister Karsten Lassek Tischlerei Lassek 44369 Dortmund


WohnSinn 01/14

73

Impressum WohnSinn – die Mitgliederzeitschrift von TopaTeam – erscheint 3 x jährlich.

Bildernachweis

Art Direktion:

Felix Eigenbrodt

Layout: Leser-Dienst und Sekretariat:

Dominik Burkhart

Karin Neukirch

© Dmitry Sunagatov – Fotolia.com

Druck:

SB Konzept GmbH

© Iurii Sokolov – Fotolia.com

Redaktionsleitung: Ronnie Eigenbrodt Joachim Kaufmann

Auflage:

90.000 Ex.

Anzeigenleitung:

Vertrieb:

Verlag:

Bildredaktion:

SB Konzept GmbH Am Söldnermoos 6 D-85399 Hallbergmoos Tel.: 0811 541 556-0 Fax: 0811 541 556-20 E-Mail: info@sb-konzept.de www.sb-konzept.de

Mareike Hingerle Ronnie Eigenbrodt Siebrand Rehberg Fotostudio Vogelsänger

© Alterfalter – Fotolia.com © Konstantin Yuganov – Fotolia.com © Giuseppe Porzani – Fotolia.com © Anton Maltsev – Fotolia.com © ramoncin1978 – Fotolia.com © werbefoto-burger.ch – Fotolia.com © M.studio – Fotolia.com © EcoPim-studio – Fotolia.com

Projektleitung:

TopaTeam AG Wolnzach www.topateam.com

Mareike Hingerle

©VRD – Fotolia.com © Kzenon – Fotolia.com © Jörg Engel – Fotolia.com © arthurdent – Fotolia.com

Anzeige


74 WohnSinn 01/14 Service

Foto: DE.KO design& wohnen David Kohnen

Vorschau

Die nächste WohnSinn Heft 2-2014 erscheint im Mai 2014.

SPEZIAL:

VORHER-NACHHER-STORIES MIT HAPPY END

Alle bisherigen Ausgaben der WohnSinn können Sie hier bestellen: SB Konzept GmbH Am Söldnermoos 6, D-85399 Hallbergmoos Tel.: 0049 (0) 811/541 556-0 Fax: 0049 (0) 811/541 556-20 E-Mail: info@sb-konzept.de

Foto: ©Oberstaufen Tourismus

Bad & Wellness: Wohfühlzeit für Körper & Seele

Reise: Natur Erleben Oberstaufen im Allgäu


FUNKTIONALES BADMÖBEL


WOHLFÜHLOASE Für Ihr Zuhause...

Planung und Ausführung: TISCHLEREI U. ROTTE

Fotos by sehrbrock.org


Rotte WohnSinn 1/2014