Page 1

Ausgabe 4 | 10. Jahrgang Winter 2017/2018 | 5,– €

A L B S TA DT

|

B A L I N G EN

|

K R EI S

F R EU D EN S TA DT

REUTLINGEN TÜBINGEN

reise

Paris

Geheimnisse der Seine-Metropole genuss

Food hunter

Kulinarische Schatzsuche kultur

Theateroffensive

Rosinante, Faust und eine Revue wohnen

Einrichtungstrend Schön abgewetzt

www.top-magazin.de 4194988505001

0 3 3 0 4

event

16. Top Lounge

++++

Event Hotel Schönbuch, Pliezhausen


WWW.HANDWERK.DE

Die Welt war noch nie so unfertig. Veredle sie. Entdecke Ăźber 130 Ausbildungsberufe. Finde den passenden Beruf fĂźr Dich: www.hwk-reutlingen.de/ausbildung


editorial

hoffentlich konnten Sie die sonnigen und milden Herbsttage genießen, die uns der Oktober schenkte. Der prächtige „Indian Summer“ war wie gemacht für erholsame Spaziergänge oder kleinere Wanderungen. Doch jetzt, wo die Tage spürbar kürzer werden und es früh dunkel wird, beginnt die ruhige und besinnliche Zeit. Wir lehnen uns dann gerne mit einer Tasse heißer Schokolade auf einem gemütlichen Sessel oder Sofa zurück. Für diese entspannten Stunden finden Sie mit unseren interessanten und unterhaltsamen Lesetipps garantiert die passende Lektüre. Spannende Themen und viele Anregungen können Sie auch in dieser Ausgabe entdecken. Wie wäre es mit einer Städtereise nach Paris im Frühling? Bei uns können Sie sich zu einem Besuch der „Stadt der Liebe“ inspirieren lassen. Der Beitrag über La Réunion führt in ein tropisches Paradies und lässt uns träumen. Doch auch die Region hat einiges an kulturellen Highlights zu bieten. Die passenden Tipps für Museums-, Theater- oder Konzertbesuche finden Sie hier im Top-Magazin. Theateroffensive oder Tonne-Premiere, die Sammlung Domnick in Nürtingen oder das Alb-Maler-Museum in Münsingen mit seinen Sonderausstellungen, die Auswahl ist wirklich groß. Zusätzlich präsentiert die Württembergische Philharmonie ausführlich ihr Programm für die neue Spielzeit. Glitzer und Glamour muss an den Festtagen einfach sein, ruhig etwas mehr von allem. Ideen können Sie im Magazin sammeln. Die Wintermonate eignen sich auch gut dafür, die eigenen vier Wände neu zu gestalten. Vielleicht im angesagten Vintage-Style? Hier können Sie ihre Kreativität voll einbringen. Weshalb die gute alte Schallplatte wieder im Trend liegt, auch dieses Thema haben wir aufgegriffen. Ebenso die virtuelle Währung „Bitcoin“ oder die Tops und Flops unter den Apps. Außerdem stellen wir Ihnen die Firma Tricon aus Kirchentellinsfurt vor, deren mehrfach mit Preisen ausgezeichnetes Fahrzeugdesign auf der ganzen Welt vertreten ist.

RENDEZVOUS:

Die kalten Monate bieten viele leibliche Genüsse. Wie wäre es mit einem klassischen Wintersalat mit einer vitaminspendenden Granatapfel-Vinaigrette? Wir haben für Sie das Rezept dafür. Bekanntlich ist Neujahr die Zeit der guten Vorsätze. Wie Sie diese besser und nachhaltig einhalten können, erfahren Sie bei uns. Sportliche Aktivitäten, Indoor wie Outdoor, helfen uns, die Kalorien von Plätzchen und Festtagsbraten abzubauen und fit zu bleiben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit gesunder Bewegung gut gelaunt über den Winter kommen und nicht darauf verzichten müssen, was Foodhunter auf der Welt für uns entdeckt haben. Es lohnt sich also gleich mehrfach, ausführlich im neuen Magazin zu blättern.

PERLE TRIFFT DIAMANT Zart schimmernde Perlen gekrönt von einem Bouquet von Diamanten an langen, fließenden Ketten getragen. Die neue Linie "Rendezvous" von GELLNER.

Wir wünschen Ihnen frohe und entspannte Festtage und einen guten Start ins neue Jahr,

Ihre

Katharinenstrasse 12, 72764 Reutlingen Winter 2017 · top magazin Reutlingen

3

Telefon: 07121. 33 86 68, www.lachenmann.de


inhalt

30 56 wi r ts c h a ft 1 6 Tricon AG 22 Orbid Sound

r a tgeb er re cht 14 20

Dr. Kroll – Unternehmensnachfolge Voelker – Immobilien in Spanien

r a tgeb er s t e ue r n 28

Kurz Steuerberatung – Beraten statt Verwalten

t o p even t 30

16. TOP Lounge Hotel Schönbuch, Pliezhausen

am b i en te / mo de 54 56

4

Festliches outfit upcycling-industrial design

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

te chni k / m obi l e s 42 Die Welt der Apps 72 Kameraerfinder 74 Netflix

ge sundhei t / wel l ne ss 114 Endometriose 120 Ingwer – Winterwunder

rei s en / frei zei t 78 Brügge 82 Paris – Highlights 90 La Réunion – Tropisches Paradies

frei zei t / sp or t 100 104

indoor I outdoor Sport Finn Stütz – Skispringer


82 110

130

Chancen, Infos, Perspektiven für Ausbildung und Weiterbildung

ku n s t / ku l t ur 107 Sammlung Domnick 110 Theateroffensive 112 Tonne Premiere

e ss en / gen u ss 126 Wintersalate 129 Comfort Food 130 Food hunter

r ub r i ken 3 Editorial 4 Inhaltsverzeichnis 6 Namen, Neues und Nachrichten 50 Impressum 122 TOP Adressen 135 TOP Gastro 138 Glosse

www.binea.de

02. + 03. 02. 2018

Stadthalle Reutlingen Fr 9 –17 Uhr | Sa 9 –16 Uhr | Eintritt frei Mit freundlicher Unterstützung von:

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

5


MAC Cosmetics neu bei Breuninger Ende September wurde der neue MAC Store in der Breuninger-Niederlassung eröffnet. Die amerikanische Kosmetiklinie, die international besonders im Umfeld von Film- und Modeprominenz von sich reden macht, ist damit auch in Reutlingen mit ihrem umfangreichen und vielfältigen Angebot vertreten. „Die Nachfrage war bereits vorhanden. Wir sind dem Kundenwunsch, MAC nach Reutlingen zu holen, jetzt nachgekommen

„MAC Cosmetics feiert die Schönheit eines jeden Menschen – All Ages, all Races, all Sexes“: Mit diesem Bekenntnis zur Vielfalt bewirbt der Kosmetikhersteller MAC seine Produkte.

und haben den In-Store an prominenter Stelle – nämlich mit Schaufensterblick hin zum Marktplatz – installiert“, so Frau Sylvia Karukampallil aus dem Hause Breuninger. Zwei Make-up-Artists sind im Store tätig, beraten und schminken die Kundschaft. Die beiden Kosmetikerinnen sind für StylingTermine buchbar und haben bereits viel zu tun. „Die Stühle sind fast immer besetzt“, macht Sylvia Karukampallil deutlich.

Text: Dr. Anke Laufer | Foto: MAC Cosmetics

namen, neues und nachrichten

Die Boutique Papillon ist unter neuer Leitung

„Mode sollte widerspiegeln, wer du bist, wie du fühlst und wo du hingehst“

sonnenschutz für ihr zuhause

Sonnensegel Terassendächer • Kaltwintergärten • Lamellendächer

Sonnenschirme Insektenschutz • Rollladen • Jalousien

Markisen Haustüren • Fenster • Tore

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8 - 12 und 13 - 17 Uhr Samstag und außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung Wörthstrasse 55 · 72764 reutlingen · tel: 07121 13 99 100 www.frank-sonnenschutz.de

6

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Entsprechend finden modisch interessierte Kundinnen in ihrer kleinen und individuellen Boutique mit der persönlichen Note sowohl zeitlose Basics als auch schicke Trends, von sportlich bis elegant. Labels wie Transit und Tandem, Masai, Klaus Dilkrath, Imperial, One Two Luxzuz, Bluekey, Trendytex, Rinascimento, Felmini und viele weitere bieten eine große Auswahl an aktueller Damenmode, und das in den Kleidergrößen von 34 bis 44. „Gerne beraten wir Sie zu Ihren aktuellen Modefragen, wir finden den perfekten Look für Ihren Typ“, verspricht Anita Gieseler, die ursprünglich aus der Textilbranche stammt und ein sicheres Gespür für feine Stoffe hat sowie ein Auge dafür, was gut zusammen passt. Deshalb finden Kundinnen bei ihr die passende Mode für Freizeit und Alltag, aber auch für Festlichkeiten und Business gleichermaßen.

Text: Raphaela Weber | Foto: Papillon

... lautet das Motto von Anita Gieseler, der neuen Inhaberin der Boutique Papillon am Albtorplatz in Reutlingen.


technik

Innovative Materialien bringen die E-Mobilität weiter voran

Text und Foto: Jürgen Herdin

auch zum Forschungsprojekt, ob Menschen denn massenweise körperlich und psychisch überhaupt in der Lage sind, mit der dritten Dimension zurechtzukommen.

Kontext der autonomen Fortbewegung von morgen auch ein Thema für Designer. Das Sozialleben mit dem Arbeitsleben verbinden? Prof. Andrea Lipp und Prof. Michael Goretzky vom Transport Interior Design (TID) der Hochschule Reutlingen Geräumig, leicht und gut designt, sowohl außen wie auch innen: Sich verändernde Bedürfnisse im Kontext fordern ihre Studierenden in diesem BeSo stellen sich Forschung, Wissenschaft, Hersteller, Kunden und die Industrie die Zukunft von Elektro-Fahrzeugen vor. des technologischen Fortschritts: „Schö- reich – und die Automobilindustrie förner Wohnen“ während des Fahrens ist im dert den akademischen Nachwuchs. So Um die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet vorzustelentstanden bereits viele unterschiedliche len, organisierte die VDI-Gesellschaft „Materials Engineering“ Designstudien, die noch der Realisierung mit dem Reutlingen Research Institute der dortigen Hochschule harren. Bei einem Projekt geht es darum, sowie der Fakultät Angewandte Chemie kürzlich ein Expertenwie das Cockpit eines Trucks auch als forum. Thema waren die innovativen Kunststoffanwendungen Wohnzimmer genutzt werden kann. Der in der Elektromobilität. Brummi selbst fährt ja autonom. Und in den Pausen könnte der Trucker ja in Die Krallmann GmbH beispielsweise stellte auf dem Reutlinger Ruhe und entspannt und seineauf Freunde zum Campus das integrierte Metall-Kunststoff- Spritzgießen (IMKS) Schwerpunkt liegt auf der Inneneinrichtung interaktive Plausch oder Kartenspielen in die wohnlivor, das Vorteile für das Design des Produkts bietet. ProfesMaterialien. che Fahrerkabine einladen. n sor Michael Goretzky, Dekan der Fakultät Textil & Design an der Hochschule Reutlingen, gab spannende Einblicke in die Zukunftsweisend sind auch die Arbeiten des Lehr- und ForMobilität der Zukunft. Der Studiengang Transportation Interior schungszentrums für Interaktive Materialien (LFZ IMAT). Hinzu Design beschäftigt sich im Zusammenwirken mit der Automokommt das große Wissen der Experten der Hochschule Reutlinbilindustrie mit der Gestaltung von Mobilitätskonzepten. Der gen auf den Gebieten Faser-, Textil- und Vliestechnologie.

IM MITTELSTAND ZUHAUSE. IN REUTLINGEN DAHOIM. EBNER STOLZ REUTLINGEN. Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Und dort, wo Sie uns brauchen. Mit Kompetenz vor Ort und internationaler Präsenz unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg zu neuen Zielen. www.ebnerstolz.de Wirtschaftsprüfer | steuerberater | rechtsanWälte | unternehmensberater

Sommer magazinReutlingen Reutlingen Winter 2017 2017 · top top magazin

31 7


namen, neues und nachrichten notizen aus der region

Nachhaltig und unverpackt: Fridi eröffnet Janna – 35 Jahre für die Mode in Reutlingen

Text: Dr. Anke Laufer | Foto: Fridi/Lina und Hanna

Wer heute eine Plastiktüte spazieren führt, der gilt als uncool. Und wer ärgert sich nicht über den vielen Müll, den der ganz normale Wocheneinkauf hinterlässt? Im November eröffnet der Unverpackt-Laden Fridi am Weibermarkt 3 in Reutlingen. Die beiden Gründerinnen, Johanna Meyerding und Lina Fritz, Was bereits 1982 als Designerboutique und Maßschneiderei auch für Film Theater inbei Berhaben mit ihrem Konzept bereits vorab einenund Start-up-Preis lin-Dahlem begann, ist in Reutlingen zu einer festen Größe in Sachen exklusiver Mode geworder Gründermesse Neckar-Alb gewonnen und ein großangelegden. „35 Jahre ist eine lange Zeit nur mit treuen Kunden möglich“, sagt Inhaberin Janna tes und Crowdfunding-Projekt initiiert. Dieses findet immer mehr M. Blum dankbar. Seit den Anfängen habe sich vieles verändert. So vor allem der Geschmack Unterstützer, die ernsthaft an Nachhaltigkeit interessiert sind. und die Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft und damit auch bei der Bekleidung. „Nicht aber Fridi unverpackt wird überwiegend regionale und das Bedürfnis, den eigenen StilBei zu verwirklichen und ihnman zu leben.“ Mode unterstreicht die Perbiozertifizierte Lebensmittel in der Menge und sönlichkeit und den individuellen Lebensstil. Dieses unterstützt Janna mit Form großereinkaufachlicher fen können, mansich wirklich braucht. abgestimmt auf Kompetenz und langjähriger Erfahrung, so die finden Passformen fürGenau jede Figur und jede Kleiden persönlichen Bedarf kann man hier in Mehrwegbehälter dergröße von 34 bis 46 in ihrem umfangreichen Angebot. Individuelle Beratung, gern bei einem abgefüllte Mengen erwerben. Als weiteres Highlight wird man gemütlichen Cappuccino, rundet die große Auswahl an Modehighlights ab. Seit sechs Jahren einen Lieferservice im Bereich Neckar Alb ausbauen. Das spart schreibt nun auch eine zusätzliche Filiale die Erfolgsgeschichte weiter. Im „Kaufrausch“, in der Zeit, Energie und ist nachhaltig, weil nur ein Auto statt vielen Metzgerstraße 50, finden sich Schnäppchen, Restposten und Sonderverkäufe. Gefeiert fahren muss. Innerhalb des Stadtgebietes wird Fridi sogarwird mit am Samstag, den 18. März 2017 vondem 10 bis 16 Uhr mit der neuen Frühlingsware im frisch renovierten E-Bike ausliefern. Ladengeschäft in der Wilhelmstraße 106. Text | Marie-Louise Abele Bild | Janna

Verhütung von Blindheit: 25 Jahre BS Tankanlagen

8 12

Winter 2017 magazin Reutlingen Frühjahr 2017· top top magazin Reutlingen

Text: Raphaela Weber | Foto: Universitätsklinikum Tübingen

Auszeichnung für Forscherin

Qualität und Service, Umweltbewusstsein und Innovation – seit 25 Jahren ist die BS Tankanlagen GmbH mit festen Werten für ihre Kunden aktiv. Von Beginn an, im Mai 1992, ist das Unternehmen in der Eninger Max-Planck-Straße 25 ansässig und lange schon in Familienhand. Dieter Hank ist seit den Anfängen der BS Tankanlagen GmbH für den Bereich Tankbau zuständig, 2002 trat Sohn Markus Hank als Geschäftsführer ins Unternehmen ein. Gemeinsam gehen sie mit der Zeit. Als Energieelektroniker hat sich Markus Hank auf Photovoltaikanlagen, ihre Montage und Instandhaltung spezialisiert. Die Leistungen erstrecken sich weiter über die Neueinrichtung, Demontage und Entsorgung im Tankbau, bis hin zur Sanierung, Reinigung und Wartung von Heizöltankanlagen und Betriebstankstellen. Hinzu kommt die Umnutzung von Heizöltanks für Regenwasseroder Brauchwassernutzung. Als Fachbetrieb nach WHG (Wasserhaushaltsgesetz) und als TÜV-zertifizierte Servicetechniker Dr. med. Katarina Stingl von der Tübinger Augenklinik wurde für Photovoltaikanlagen kann das qualifizierte 10-köpfige Team kürzlich vom Patientenverband Pro Retina für ihre Forschunumfassend und mit viel Erfahrung alle Arbeitsbereiche gen zur Degeneration der Netzhaut ausgezeichnet. Sie erhieltkombinieren, ein idealer Full-Serviceden diesjährigen Retinitis pigmentosa-Forschungspreis zur partner fürvon den nachhaltigen Verhütung Blindheit für zweiUmStudien im Zusammenhang weltschutz und elektronischen das EinsparenImplantaten von mit subretinalen bei Patienten mit Energie. Mehr Informationen unter Retinitis pigmentosa. So wird eine Gruppe von erblichen Augenerkrankungen bezeichnet, die eine Zerstörung der Netzhaut, www.bs-tankanlagen.de. des sehfähigen Gewebes am Augenhintergrund, zur Folge hat. Zunächst tritt Abele Nachtblindheit ein, im weiteren Verlauf lässt die Text| Marie-Louise Bild | BS Tankanlagen Sehkraft allmählich nach, nicht selten bis hin zur Erblindung. Beim ersten Retinitis pigmentosa-Patiententag an der Tübinger Augenklinik, der bei Betroffenen und ihren Angehörigen auf großes Interesse stieß, stellte Dr. med. Katarina Stingl aktuelle Studien zur Netzhautimplantation vor. Einigen der bereits erblindeten Patienten könnten diese operativen Eingriffe helfen, einen Teil der Sehfähigkeit wieder zu gewinnen. Die Preisträgerin hat sich an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 2015 habilitiert und arbeitet seit 2016 in der Tübinger Augenklinik als Fachärztin in oberärztlicher Funktion in der Sprechstunde für erbliche Netzhauterkrankungen


Text: Raphaela Weber | Foto: Fenchel

Fenchel Wohnfaszination auch in Nürtingen

Das Einrichtungshaus Fenchel steht für hochwertige Produktqualität kombiniert mit bester und individueller Beratung in den Bereichen Wohnen, Essen, Schlafen und Küchen.

Es steht aber auch für Ästhetik, Design, Funktionalität und Qualität. Beständigkeit prägen das Einrichtungshaus nachhaltig, in dem mit Alisa Fenchel und ihrem Cousin Julian Fenchel die fünfte Generation tätig ist. Das Familienunternehmen aus Altenriet mit 115-jähriger Tradition eröffnete jetzt erstmals in der Geschichte der Firma eine externe Niederlassung, und zwar in Nürtingen. Ausgestellt sind dort auf rund 240 Quadratmetern repräsentative Premiummarken, unter anderem im Wohn- und Essbereich. Schauküchen neben Deko- und Geschenkartikeln sowie Wohnaccessoires ergänzen das Angebot. Für die Besucher stehen ausreichend Parkplätze in der Neckarstraße 20 zur Verfügung.

Tübinger Klinik unter den Besten

Text: Raphaela Weber | Foto: Universitätsklinikum Tübingen

Personalauswahl nach Maß

Dr. med. Katarina Stingl von der Tübinger Augenklinik wurde kürzlich vom Patientenverband Pro Retina für ihre Forschungen zur Degeneration der Netzhaut ausgezeichnet. Sie erhielt den diesjährigen Retinitis pigmentosa-Forschungspreis zur Verhütung von Blindheit für zwei Studien im Zusammenhang mit subretinalen elektronischen Implantaten bei Patienten mit Retinitis pigmentosa. So wird eine Gruppe von erblichen Augenerkrankungen bezeichnet, die eine Zerstörung der Netzhaut, des sehfähigen Gewebes am Augenhintergrund, zur Folge hat. Zunächst tritt Nachtblindheit ein, im weiteren Verlauf lässt die Sehkraft allmählich nach, nicht selten bis hin zur Erblindung. Beim ersten Retinitis pigmentosa-Patiententag an der Tübinger Augenklinik, der bei Betroffenen und ihren Angehörigen auf großes Interesse stieß, stellte Dr. med. Katarina Stingl aktuelle Studien zur Netzhautimplantation vor. Einigen der bereits erblindeten Patienten könnten diese operativen Eingriffe helfen, einen Teil der Sehfähigkeit wieder zu gewinnen. Die Preisträgerin hat sich an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 2015 habilitiert und arbeitet seit 2016 in der Tübinger Augenklinik als Fachärztin in oberärztlicher Funktion in der Sprechstunde für erbliche Netzhauterkrankungen

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind der zentrale Wettbewerbsfaktor für jedes Unternehmen. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Personalsuche und Personalauswahl: professionell, maßgeschneidert, mit Erfolgsgarantie.

Anzeigengestützte Personalsuche Executive Search Vermittlung Personal- und Organisationsentwicklung

Tauster GmbH | Aulberstraße 25 72764 Reutlingen | 07121 16124-0 info@tauster.de | www.tauster.de

Spezialisten für den Mittelstand - in der Region, für die Region

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

9


namen, neues und nachrichten Thallos AG spendete für den Verein

Sonnenstrahlen Unter dem Motto „Männer ans Feuer“ schmiedeten sieben Männer auf Einladung des TOP-MAGAZINS in der Schmiede von Prof. Zimmermann in Pliezhausen eine wunderbare Skulptur. Dann stellte sich die Frage: wer bekommt sie? Das zu beantworten, fiel nicht leicht. Schließlich machten die Männer den Vorschlag, die Skulptur zu versteigern.

Für einen begrenzten Zeitraum konnte die Skulptur einigen Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Zuerst kam die Figur in das Schaufenster von Maier´s Augenoptik in Reutlingen, wo sie dekorativ im Eingang des Ladens aufgestellt wurde. Letztlich kam sie zur Firma Thallos AG nach Tübingen. Dort fand sie im Chefbüro einen geeigneten Platz. Schließlich war es Thomas Schmitt von der Thallos AG, der das höchste Gebot für die Skulptur machte und den Zuschlag bekam. Auf Vorschlag von Frank Maier (Stuckateur Maier) wurde der Erlös in Höhe von 1000,00 Euro dem Verein Sonnenstrahlen e.V. gespendet und kommt damit einem wohltätigen Zweck zu. Anlässlich der TOP-Lounge im Hotel Schönbuch überreichte der Spender einen Scheck an Verena Stub, Vorsitzende des Vereins, der sich an Kinder und Jugendliche wendet, deren Eltern an Krebs oder sonst schwer erkrankt sind.

rbürAufehenden unter zent. sbild wird,

Wir danken dem Spender und freuen uns, dass die Skulptur damit einen festen Platz in den Räumen der Thallos AG in Tübingen gefunden hat. www.sonnenstrahlen-online.de

n; die uherr ngen usgall die plant, filige von

Eine Kleine ganz groß SterneKompetenz seit mehr als 65 Jahren!

Die erst achtjährige Zoa Leichtle aus Münsingen gewann bei den deutschen Meisterschaften im Stepptanz in der Kategorie Solo Girls Kinder den Titel. Die erst achtjährige Zoa Leichtle aus Münsingen gewann bei den deutschen Meisterschaften im Stepptanz in der Kategorie Solo Girls Kinder den Titel. Bei diesen Spezialmeisterschaften der Stepptänzer in Wilhelmshaven waren Tänzerinnen und Tänzer aus dem ganzen Bundesgebiet am Start. Zoa Leichtle startete in der Kategorie, in der junge Stepptänzer bis zum zwölften Lebensjahr teilnehmen können. Die junge Künstlerin steppte mit viel Ausdruck und technisch sauber zur Musik von „The Pink Panther“ und überzeugte die Jury unter anderem mit ihrem ausdrucksstarken ganzkörperlichen Einsatz und mit anspruchsvollen Schrittkombinationen.

Telefon Albert Maier GmbH (0 71 23) 4 20 11 Telefax Dieselstr. 7 (0 71 23) 4 16 88 72555 Metzingen

er als rausdbad t 400 ohne dem mung. r aus,

web www.albert-maier.de eMail stukkateur@albert-maier.de

„Zoa hat sich über ihren Erfolg natürlich sehr gefreut und mit Begeisterung an der Siegerehrung teilgenommen“, berichtet ihre Mutter Silvia Leichtle. „Sie war sehr gespannt auf die Bewertung und in ihrer kindlich-unbefangenen Art strahlte sie vor Glück,

Reutte

10

Winter 2017 · top magazin ReutlingenSommer 2017 top magazin Reutlingen

11

Text: Raphaela Weber I Foto: Gerlinde Trinkhaus

genen ssenrücke ligen


Mit 13 Jahren deutsche Hip-Hop-Meisterin Ein Riesentalent, Freude am Tanzen und ein sehr gutes Gefühl für Rhythmus: Die 13-jährige Laetitia Saran-Hafner aus Reutlingen bringt das alles mit. Und hat damit großen Erfolg.

Text: Raphaela Weber | Foto: Tony Maher

Text: Raphaela Weber | Foto: Saran-Hafner

Kürzlich wurde sie in Saarbrücken deutsche Hip-Hop-Meisterin in ihrer Altersklasse. Bei den Weltmeisterschaften in Glasgow kam sie immerhin bis ins Halbfinale. Bis vor zwei Jahren war die Reutlingerin Kunstturnerin und tanzte nur zu ihrem privaten Vergnügen. Dann traf die Gymnasiastin im Urlaub auf den angesehenen Tänzer PatroX, bekannt aus den TV-Shows Supertalent und Got to dance, und auf die Breakdance-Legende Lil Amok. Patrick Feldmann alias PatroX erkannte das Ausnahmetalent von Laetitia und begann sie zu fördern. Auch Profitänzer Adnan Dushaku alias Lil Amok erkannte ihre Leidenschaft und ihr großes Talent und lud sie zusätzlich in die Flying Steps Academy nach Berlin ein, die Tanzschule einer der weltbesten Urban Dance Crews. Beim regelmäßigen Training in Berlin und in Stuttgart wurde Laetitia deutlich, dass sie im Tanz die große Erfüllung findet und ihren Traum verwirklichen kann. Es entstanden Videos, die sie mit großem Erfolg auf Social-Media-Kanälen veröffentlichte. In weiteren Videos, die kürzlich gedreht wurden, spielte sie die Hauptrolle. Weitere Beiträge sollen folgen. Schließlich wurde sie Botschafterin des Nike Young Athletes Projekts „Future Force“ in Kooperation mit der Flying Steps Academy. Damit sollen junge Tänzerinnen und Tänzer gefördert werden.

als sie für Platz eins aufgerufen wurde. Sie hüpfte regelrecht aufs Siegertreppchen.“ Zoa habe eine sehr soziale Wesensart und habe zur Zweitplatzierten gesagt: „Du hast auch sehr schön getanzt“. Von klein auf trainiert sie regelmäßig Ballett bei Daria Afonkina und moderne Tanztechniken bei Myriam Eckenfels in der Musik-, Tanz- und Kunstschule Kultur33 in Münsingen. Zum Stepptanz kam sie vor zwei Jahren durch ihre große Schwester Xenia. Seither erhält die junge deutsche Meisterin Stepptanzunterricht bei Kira von Kayser. Nach ihrem erfolgreichen Auftritt kann Zoa Leichtle jetzt bei der Weltmeisterschaft im Stepptanz in Riesa teilnehmen.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

11


namen, neues und nachrichten Die Stadt Reutlingen hat zum 1. Juli 2017 die Sammlung der renommierten Stiftung für konkrete Kunst als Schenkung übernommen. Sie führt die Ausstellungsarbeit der Stiftung mit einer neuen Abteilung des städtischen Kunstmuseums mit dem Namen „Sammlung für konkrete Kunst“ fort. Im November wurde sie eröffnet. Die Stiftung für konkrete Kunst wurde 1987 von den Brüdern Manfred und Albrecht Wandel in Reutlingen gegründet. Über die Jahre baute die Stiftung eine hochkarätige Sammlung konkreter Kunst auf und erarbeitete sich mit ihren Ausstellungen und Publikationen einen ausgezeichneten Ruf. Manfred Wandel und seine Frau Gabriele Kübler führen die Stiftung für konkrete Kunst im Dachgeschoss der Eberhardstraße 14 in reduziertem Umfang weiter. Die von der Stadt Reutlingen nun übernommene Sammlung umfasst 99 Werke mit insgesamt rund 1100 Einzelteilen in einem Wert von rund 5 700 000 Millionen Euro. Manfred Wandel ergänzt die neue städtische Sammlung mit einer Schenkung von weiteren Werken aus seiner Privatsammlung im Wert von rund einer Million Euro. Die Werke der Sammlung verbleiben in dem eindrucksvollen Fabrikbau von Philipp Jakob Manz, wo nun die neu geschaffene städtische „Sammlung für konkrete Kunst Reutlingen“ an die erfolgreiche Arbeit der Stiftung anknüpfen will. Leiter der neuen Reutlinger Sammlung für konkrete Kunst in der Eberhardstraße 14 ist seit Mitte November Holger Kube Ventura. Der Kunstwissenschaftler und Ausstellungsmacher war zuvor der künstlerische Vorstand der Kunsthalle Tübingen.

Text: Raphaela Weber | Foto: Stiftung für konkrete Kunst

Holger Kube Ventura leitet neue städtische Sammlung

Vernissage im Golfclub mit der Künstlerin

Petra Nowak

„Der Kontakt zwischen ihr und dem Golfclub entstand im Sommer während eines Schnupperkurses, zu dem das TopMagazin Kunden und Geschäftspartner eingeladen hatte“, erklärte Clubmanager Bernd Ruof den Gästen bei der Vernissage. Der Schnupperkurs habe Nowak so gut gefallen, dass sie für den Preis des Präsidiums spontan eines ihrer Bilder stiftete. Dieses kam so gut an, dass ihr der Golfclub anbot, sie könne hier einen Teil ihrer Werke präsentieren. Die Künstlerin, die in Nürtingen die Galerie „Kunstfleck“ betreibt, stellte daraufhin ihre neusten Bilder aus. „Das erste, was dem Betrachter beim Anblick einfällt, ist die Plastizität und das Leuchten der Farben. Fast magisch fühlt man sich angezogen“, so Ruof in seiner Einführung. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte Bruno der Butler, der ein ausgezeichnetes Gansessen vorbereitet hatte. Bei einem Glas Rotwein wurden die Tischgespräche über Kunst, Kulinarik und Golf vertieft. Diese Mischung kam so gut an, dass weitere Veranstaltungen dieser Art folgen sollen.

12

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text: Raphaela Weber | Foto: TM

Am Martinstag wurde im Clubrestaurant des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl die Ausstellung der Künstlerin Petra Nowak offiziell eröffnet.


wellness & gesundheit

On Top: Plastische Chirurgie

RText: aphaela Weber I Foto: Schwaben Ästhetic

Bienen – kleine Insekten, große Leistung

Eine Bienegelegen, muss 50 ausfliegen, 1 Gramm Nektar Zentral imMal obersten Stockum in der Pfenningstr.4, zu befindet sammeln. Das bedeutet, dass für 1 Kilogramm Honig sich die neue Praxis für Schönheitschirurgie der 150Schwaben 000 Ausflüge notwendig sind. Die kleine sympathiAesthetic um Dr. med. Mathew Muringaseril, sche Sammlerin macht pro Tag 40 Ausflüge und besucht Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. pro Ausflug etwa 100 Blüten. Von der Flugstrecke her gesehen müsste eine Biene bis zu 7 Mal die Erde umfliegen, Tübinger mit langjähriger beruflicher Erfahrung fürDer eingebürtige Kilo Honig. Ein Bienenvolk besteht aus rund 10 000 bietet in seiner Reutlinger Praxis im neuen Pfenningareal Flugbienen, das heißt, dass ein Bienenvolk etwa 40 neben MilliBrustoperationen, Bauchdeckenstraffungen und Fettabsauonen Blüten pro Tag besucht. Bienen fliegen Blüten nicht gungen das ganze übrige Spektrum plastischer und ästhetinach dem Aussehen, nach Geruch an. in scher Operationen an sondern und ist einer derdem wenigen Spezialisten

eicht in erfekter

, ist der Gramm wändig, enwabe rn. Dalis, das um. Als aut und r Haut. hre Al-

Deutschland für die Ohrenkorrektur mit der Fadenmethode. Auch nicht operative Behandlungen wie Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure und Botox werden durchgeführt. Die Praxis hat einen eigenen OP, so dass hier auch ambulante Operationen xuriösen Duftkreationen. Düfte mit Honig gelten als herzermöglich sind. Durch die hausinterne Tiefgarage mit eigenen wärmend. Nicht von ungefähr ist "Honey" im Englischen Parkplätzen gelangt man direkt mit dem Aufzug in die Praxis, ein ganz diskret.Die „Ich freueeleganten mich, dass es nach einigen beruflichenaus Kosewort. meist Düfte sind Kompositionen Stationen in Deutschland geklappt wiederAber in dernicht Region zuin Honig, Früchten, Gewürzen undhat, Blumen. nur leben und zufemininen arbeiten, mit der man sehrenthalten. verbundenSein fühlt“, süßen und Düften istsich Honig einsagt Dr. Muringaseril. zigartiges Aroma wird gerne auch mit dem Duft von Zedern, Kräutern und Harzen verbunden. n

e Seele. ren lu-

meln, hes .“

Riehle+Assoziierte

Riehle+Assoziierte Architekten und Generalplaner Reutlingen und Stuttgart www.riehle-architekten.de

Sommer 2017 top magazin Reutlingen

115

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

13


Unternehmensnachfolge Rechtzeitig und richtig gemacht Baden-Württemberg ist durch eine hohe Anzahl von Familienunternehmen geprägt, die sich nicht nur altersbedingt über eine Unternehmensnachfolge rechtzeitig Gedanken machen sollten. Immer wieder muss festgestellt werden, dass dieses sensible Thema bei Bankgesprächen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Die Unternehmensnachfolge tangieren insbesondere gesellschafts-, familienund erbrechtliche Themen, so wie in hohem Maß Fragen der steuerlichen Gestaltung. Der nachfolgende Beitrag will daher auf die wichtigsten Fallstricke bei der Sicherung der Unternehmensnachfolge hinweisen. 1. Rechtzeitige Erstellung eines konkreten Fahrplans Familienunternehmen sind zumeist durch starke Persönlichkeiten gekennzeichnet, die ungern das Ruder aus der Hand geben. Dennoch sollte ein genauer Fahrplan aufgestellt werden, damit der Unternehmensleiter auch für sich selbst einen Zeitpunkt definiert, in welchem er die Brücke verlassen kann. Voraussetzung ist, dass entweder im familiären Umfeld oder extern ein entsprechender Nachfolger gefunden wird. Nicht selten kommen leitende Angestellte in Betracht, die das Unternehmen im Rahmen eines Management Buyouts erwerben können. Sollte kein geeigneter Nachfolger gefunden werden, weil dieser zum Beispiel den Kaufpreis für die Unternehmung nicht bezahlen kann, so kann über die Möglichkeit einer Verpachtung des Unternehmens nachgedacht werden.

14

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

2. Unternehmensbewertung Die Ermittlung des Unternehmenswertes ist nicht nur für die Kaufpreisbemessung sondern beispielsweise auch zur Ermittlung möglicher Erbschaft- bzw. Schenkungssteuern notwendig. Da sich ein objektiver Firmenwert trotz der zahlreichen Bewertungsmethoden oft schwer ermitteln lässt, sollte rechtzeitig unter Mithilfe eines wirtschaftlichen Beraters eine Bandbreite zwischen Minimal- und Maximalkaufpreis festgelegt werden. 3. Rechtliche Gesichtspunkte Ebenso wichtig wie die Festlegung des Kaufpreises ist die Festlegung des Kaufgegenstandes. So können entweder Gesellschaftsanteile (z.B. GmbH-Anteile) oder einzelne Vermögensgegenstände, sogenannte Assets verkauft bzw. verschenkt werden. Der Verkauf bzw. die schenkweise Übertragung von Gesellschaftsanteilen bedarf der notariellen Beurkundung des Vertrages. Dabei tritt der Erwerber in die Rechtsposition des Verkäufers als Gesellschafter eine, so dass die auf dem Unternehmen lastenden Verbindlichkeiten nicht untergehen und miterworben werden. Dies gilt insbesondere für Lieferantenverbindlichkeiten, Bank- und Steuerschulden. Da den Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft für Steuerschulden, insbesondere für offene Lohn- und Umsatzsteuern eine persönliche Haftung treffen kann, sollte hierauf ein besonderes Augenmerk geworfen werden. Aus diesem Grund sollte vor einem Unternehmenskauf eine sorgfältige Prüfung des zu erwerbenden Unternehmens vorgenommen werden (sog. Due Diligence), um die Risiken des Kaufs überschauen zu können. Unabhängig von einer

vorherigen umfangreichen Prüfung des zu kaufenden Unternehmens werden in den Kaufvertrag zahlreiche Garantien des Verkäufers aufgenommen. So muss der Verkäufer z.B. garantieren, dass der letzte Jahresabschluss der Gesellschaft unter Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung sowie unter Wahrung der Bilanzierungs- und Bewertungskontinuität erstellt wurde und ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft vermittelt. Ein wirtschaftlicher Ertrag für die Zukunft wird freilich nicht garantiert. Eine unzutreffende Garantie kann im schlimmsten Fall zu einem Schadensersatzanspruch führen. Anstelle des Kaufs von Gesellschaftsanteilen besteht die Möglichkeit sämtliche Vermögensgegenständen des Unternehmens zu erwerben (sog. Asset Deal). Aber auch hierbei gilt es etwaige Haftungsfragen zu berücksichtigen. Grundsätzlich haftet wer ein Handelsgeschäft erwirbt und dieses unter der bisherigen Firma (Name des Unternehmens) fortführt für alle im Betrieb des Geschäft begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers. Zwar kann die Haftung durch eine Vereinbarung zwischen Erwerber und Veräußerer vertraglich ausgeschlossen werden, damit dieser Haftungsausschluss jedoch gegenüber Gläubigern wirksam wird muss er ins Handelsregister eingetragen und bekannt gemacht werden. Vernachlässigt werden darf auch nicht, dass bei einer Unternehmensübergabe alle bestehenden Arbeitsverhältnisse mit allen Rechten und Pflichten in unveränderter Form auf den Nachfolger übergehen. Kündigungen wegen einer Betriebsübergabe sind nichtig. Dies zeigt, dass eine genaue Prüfung notwendig ist.


ratgeber recht

4. Erbrechtliche Gesichtspunkte Erbrechtliche Überlegungen spielen insbesondere bei der Nachfolgeplanung in Familienunternehmen eine wesentliche Rolle, wenn das Unternehmen schenkweise an Familienangehörige übertragen werden soll. Jeder verantwortungsbewusste Unternehmer sollte daher diese bedeutende Frage nicht der gesetzlichen Regelung überlassen, sondern bereits frühzeitig testamentarisch oder in einem Erbvertrag definieren, wer im Fall seines Todes den Betrieb oder die Gesellschaftsanteile übernehmen soll. Bei mehreren Erben entsteht eine Erbengemeinschaft, bei der alle Entscheidungen nur von allen Erben gemeinsam getroffen werden können. Dies führt häufig zum Streit und zur Blockade einer sinnvollen Unternehmensführung. Zwar kann der Erblasser grundsätzlich frei darüber entscheiden, wem er sein Vermögen hinterlassen möchte, jedoch muss die erbrechtliche Regelung mit der Nachfolgeregelung im Gesellschaftsvertrag abgestimmt sein. So muss sichergestellt sein, dass die im Testament vorgesehene Nachfolgeregelung auch gegenüber anderen Gesellschaftern durchgesetzt werden kann, da ansonsten der Eintritt des gewünschten Nachfolgers in das Unternehmen durch die Mitgesellschafter erschwert werden kann. So ist es nicht selten, dass im Gesellschaftsvertrag der Kreis der potenziellen Erben auf bestimmte Personen eingeschränkt wird und nur diese Personen Gesellschafter werden können,

selbst wenn der Erblasser später durch Testament einen anderen Nachfolger bestimmen sollte. Ein derartiger Widerspruch führt dann dazu, dass der Erbe nicht Mitgesellschafter wird und für den Anteil des Erblassers eine Abfindung erhält. 5. Steuerliche Gesichtspunkte bei der Unternehmensnachfolge Sowohl Übergeber als auch Nachfolger haben regelmäßig das Ansinnen die für sie steuerlich optimale Form zu finden. So muss berücksichtigt werden, dass die Übertragung eines Unternehmens innerhalb der Familie vor allem erbschafts- und schenkungssteuerliche Aspekte umfasst. Mit dem „Gesetz zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes an die Rechtssprechung des BVerfG (ErbStRG)”, wurde die Behandlung von Betriebsvermögen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer mit Wirkung zum 1. Juli 2016 neu geregelt. Es besteht weiterhin die Möglichkeit steuerbegünstigt Vermögen bis zu einer Höhe von 26 Millionen zu übertragen. Bedingung ist, dass Firmenerben die Arbeitsplätze erhalten, innerhalb der Haltefrist nicht mehr als die laufenden Gewinne entnehmen und das Unternehmen über mindestens fünf oder sieben Jahre fortführen. Die vorweggenommene Erbfolge, also die Übertragung des Vermögens zu Lebzeiten, ist die empfehlenswerte Alternative, weil sie besser planbar ist. n

Zusammenfassend muss festgestellt werden, dass das bedeutende Thema der Unternehmensnachfolge von vielen Unternehmern zu spät angegangen wird. Die außerordentlichen komplexen Vorgänge erfordern es, dass die notwendigen Maßnahmen rechtzeitig eingeleitet werden und den entsprechenden steuerlichen und rechtlichen Berater genügend Zeit zur Umsetzung zur Verfügung steht. Zum Autor: Herr Rechtsanwalt Christian Kühn ist Partner der überörtlichen Rechtsanwaltskanzlei Dr. Kroll & Partner mbB. Als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht sowie Fachanwalt für Steuerrecht verfügt er über jahrelange Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und Geschäftsführer zu allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere zur Haftungsvermeidung und dem Unternehmenskauf.

Anzeige

RA Christian Kühn

Der von ihm verfasste Rechtsratgeber „Der GmbH-Geschäftsführer Pflichten, Anstellung, Haftung, Haftungsvermeidung, Abberufung und Kündigung (Beck Verlag, dtv)“ ist bereits in der 3. Auflage erschienen.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

15

60 Jahre Tradition 4 Standorte Büro Reutlingen

Eberhardstraße 1, 72764 Reutlingen Telefon: +49 (0) 7121 324 - 100 Telefax: +49 (0) 7121 324 - 110 reutlingen@kp-recht.de

Büro Tübingen

Konrad-Adenauer-Str. 11, 72072 Tübingen Telefon: +49 (0) 7071 94356 - 700 Telefax: +49 (0) 7071 94356 - 799 tuebingen@kp-recht.de

Büro Stuttgart

Löffelstraße 44, 70597 Stuttgart Telefon: +49 (0) 711 16177 - 500 Telefax: +49 (0) 711 16177 - 511 stuttgart@kp-recht.de

Büro Balingen

Wilhelmstraße 47, 72336 Balingen Telefon: +49 (0) 7433 9016 - 600 Telefax: +49 (0) 7433 9016 - 611 balingen@kp-recht.de


wirtschaft

Tricon Design AG Mobilität und Medizin:

Ausgezeichnetes Produktdesign aus Kirchentellinsfurt

Die Tricon Design AG hat ihren Sitz im Schirm-Areal in Kirchentellinsfurt. Dort werden unter anderem Fahrzeuge für den Schienenverkehr entworfen, von der Straßenbahn bis zum Highspeed-Zug. Die Erfahrung und das Know-how von Tricon sind nicht nur im Land gefragt, sondern weltweit.

„Die Schienen sind unser gemeinsames Steckenpferd.“ Frank Schuster, Geschäftsführer

D

as kanadische Calgary, Huaian in China, Hongkong, San Francisco, Izmir in der Türkei, Zürich und London oder der Regionalverkehr Bern – Solothurn in der Schweiz, sie alle haben eines gemeinsam: Überall fahren Metros oder Züge, die bei Tricon entworfen wurden. Die langjährige Erfahrung der beiden Vorstände Frank Schuster und Thomas König sowie ihres Teams ist weltweit gefragt, wenn es in irgendeiner Form um Mobilität auf Schienen geht. Straßenbahnen, Metros, Regionalzüge oder Hochgeschwindigkeitszüge, die Auftraggeber kommen aus Asien, Europa und Amerika. Der Diplom-Industriedesigner Frank Schuster und der Innenarchitekt Thomas König lernten sich Ende der 80er-Jahre kennen, als sie Projektleiter der ersten beiden Generationen des ICE waren. „Uns war damals klar, dass wir irgendwann einmal etwas

16

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Frank Schuster und Thomas König

zusammen machen möchten“, so Schuster. „Die Schienen sind unser gemeinsames Steckenpferd.“ Vor 25 Jahren gründeten sie ihr Designbüro und sind inzwischen sehr erfolgreich. Mehrfach wurden die Entwürfe von Tricon mit renommierten Preisen ausgezeichnet, kürzlich mit dem „Red Dot Design Award 2017“ für die Gestaltung der Metro in Katars Hauptstadt Doha. Die Metro mit ihren fahrerlosen Wagen soll die Besucher der Fußballweltmeisterschaft im Jahr 2022 transportieren.


wirtschaft

„Red Dot Design Award 2017“ für die Gestaltung der Metro in Katars Hauptstadt Doha

Strassenbahn für Huaian

„Red Dot Design Award 2017“ für die Doha Metro „Die Doha Metro begeistert mit ihrem eleganten Design, das traditionelle und futuristische Elemente harmonisch vereint“, lautete die Begründung der „Red Dot“-Jury. Das zeigt sich schon an der Front der Doha Metro, die Schnelligkeit, Intelligenz und Fortschrittlichkeit ausdrückt. Sie ist inspiriert vom Kopf einer Araberstute. Das preisgekrönte Design der Bahn spiegelt sich auch in der Aufteilung des Innenraums wider. Er bietet drei Bereiche für verschiedene Passagiergruppen, darunter einen Familienbereich für Frauen mit Kindern. „Es war ein spannendes Projekt“, so Schuster. „Die Araber sind die Auftraggeber, die Japaner bauen die Züge, und wir als mittelständisches Unternehmen stehen dazwischen. Aber es hat funktioniert.“ Eine riesige Herausforderung sei der Spagat zwischen der Fußballweltmeisterschaft als weltoffene Veranstaltung und den Klassen in der arabischen Welt gewesen. Für die neue Doha Metro gingen gleich mehrere Auszeichnungen an Tricon. Es gab dafür auch den begehrten „iF Design Award 2017“, den eine Fachjury aus unabhängigen Experten aus der ganzen Welt vergab sowie den „German Design Award 2018“, der innovative Produkte und Projekte sowie ihre Hersteller und Gestalter auszeichnet.

High-Speed für China

Regionale Bezüge werden aufgegriffen Mitarbeiter aus acht Nationen designen für Tricon, davon 20 feste und 10 freie. Sie kommen aus China, Japan oder Usbekistan. Die Firmenchefs stellen eine Bedingung: „Um für uns zu arbeiten, müssen sie in Deutschland Design studiert haben, um mit dessen Qualität vertraut zu werden. Sie dürfen aber gerne auch die Tradition aus ihrer Heimat mitbringen.“ Tricon erkenne man nicht am Design, so Schuster. „Wir bauen eine Geschichte um unsere Entwürfe“, so Schuster. „Wir achten sehr auf regionale Bezüge.“ So sieht etwa die Front der Straßenbahn im kanadischen Calgary wie ein Eishockey-Helm aus. „Es ist ja die heimliche Hauptstadt des Eishockeys, das haben wir aufgegriffen.“ Auch der schweizerische Glacier Express wurde in Kirchentellinsfurt im Schirm-Areal designt. Vor etwa 15 Jahren hatte Tricon den ersten Messeauftritt in China. Dann geschah erst einmal nichts. „Aber dann kam ein Anruf, wir sollen kommen. Wir erhielten mit dem Airportshuttle für die Sommerspiele in Peking im Jahr 2008 gleich einen tollen Auftrag.“ Seither hat Tricon in China mehr als 20 Projekte begleitet, von der Metro bis zu Hochgeschwindigkeitszügen. „Da arbeiten wir gerade an einem spannenden Projekt, an einem Zug, der über 400 Kilometer in der Stunde fahren soll.“ » »

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

17


wirtschaft

Streetcar-Calgary

DT5-Hamburg Interieur

Medizintechnik für die Region Bei Tricon geht es aber nicht nur um das erfolgreiche Design von Transportmitteln auf Schienen, sondern auch um die Bereiche Produktentwicklung und Innenarchitektur. Dabei konzentriert sich die Firma auf den medizinischen Markt: „Hier haben wir uns auf Strahlenpraxen spezialisiert“, so Schuster. „Wir arbeiten bei der Inneneinrichtung mit Licht und Farbe und lassen oft auch irgendwo Wasser rauschen. Die Patienten sollen sich wohl fühlen.“ Auf Anregung eines Kunden, der dem Rollator ein anderes Image geben wollte, entwarf man bei Tricon einen mit E-Antrieb. „Er hat hochsensible Griffe und ist besonders für Schlaganfallpatienten in der Reha interessant.“ Moderner und attraktiver Nahverkehr für Baden Württemberg Im Gegensatz zum Schienenverkehr, wo Tricon weltweit unterwegs ist, ist das Designbüro mit seiner Medizintechnik eher regional vertreten. Für die Firma Erbe in Tübingen zum Beispiel entwarf es ein bipolares Instrument für Chirurgen und einen Applikator für die Wasserstrahl-Chirurgie. Für einen anderen Kunden wurde ein mobiles Beatmungsgerät entwickelt, das für den stationären Bereich vorgesehen ist. Aktuell arbeitet Tricon mit dem baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann zusammen, um ein Corporate Design für den öffentlichen Nahverkehr im Land zu schaffen und ihn attraktiver zu machen. Dabei sollen die Fahrzeuge für ganz Baden-Württemberg einheitlich aussehen. Ziel ist es, das Ansehen des Nahverkehrs zu verbessern, ihn zu modernisieren und weiter auszubauen. „Eines ist klar: Die Urbanisierung wird zunehmen und der Individualverkehr macht dabei Probleme“, so Schuster. „Man muss über neue Konzepte nachdenken, damit es auch für Leute bei uns normaler wird, in Bahn und Bus zu steigen, so wie das in New York oder London schon jetzt der Fall ist.“ n

Text: Raphaela Weber | Fotos: Tricon

APERE-Therapiegerät (links) CD für Baden-Württemberg

18

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


Achalm Treuhand Steuerberatung

Text | Thomas Kommer, Steuerberater, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Vermögen und Steuern

Rechtssichere Archivierung elektronischer Dokumente / Verfahrensdokumentation / GoBD

Seit dem Jahr 1969... ...beraten

Die Digitalisierung beeinflusst zwischenzeitlich auch den Ablauf Ihres Büroalltags und nimmt maßgeblichen Einfluss auf die Büro- und Finanzbuchhaltungsprozesse. So gehen beispielsweise immer mehr Unternehmen dazu über, Rechnungen nur noch elektronisch zu versenden. Zudem verlangen Banken immer höhere Gebühren für die Übersendung von Papier-Kontoauszügen und stellen die Kontoauszüge stattdessen in elektronischen Postfächern zur Verfügung. Die Finanzverwaltung verlangt einen immer weitergehenden Zugriff auf Kassen- und EDV-Systeme und forciert den digitalen Buchhaltungs- und Belegaustausch. In letzter Zeit häufen sich daher auch die Anfragen unserer Mandanten, wie sie beispielsweise mit Eingangsrechnungen, die sie per E-Mail erhalten, umgehen oder wie sie die Buchhaltungsprozesse (neu) gestalten sollen.

Anzeige

In diesem Artikel wollen wir auf die häufigsten Fragen Antwort geben. Dabei ist uns selbstverständlich bewusst, dass die (überzogen erscheinenden) Anforderungen der Finanzverwaltung derzeit insbesondere von unseren kleineren Mandanten noch nicht „gelebt“ werden können – die Kosten sind meistens zu hoch. Rechnungseingang per E-Mail / elektronische Dokumente: Gemäß der aktuellen Auffassung der Finanzverwaltung ist es unzulässig, Rech-

nungen, die Sie per E-Mail erhalten, oder elektronische Dokumente, die Sie auf elektronischem Wege erhalten, auszudrucken und auf Papier zu archivieren. Sie müssen die E-Mails seit dem 01.01.2015 nach der Verwaltungsauffassung vielmehr im Original-Format aufbewahren und in revisionssicherer Form über die Aufbewahrungsfrist archivieren. Derzeit scheint die Finanzverwaltung noch zu akzeptieren, dass Rechnungen im E-Mail-Programm belassen und jederzeit wieder lesbar gemacht werden können (z. B. über Outlook). Voraussetzung ist jedoch, dass die entsprechenden Outlook-Dateien so gesichert werden, dass „jede“ Tagesversion wiederhergestellt werden kann. Es sind daher entsprechende Datensicherungsläufe einzurichten. Wir empfehlen, zumindest die Sicherungsmedien am Monatsende über einen Zeitraum von einem Jahr, und die Sicherungsmedien am Jahresende über einen Zeitraum von 10 Jahren aufzubewahren. Elektronische Kontoauszüge Das bayerische Landesamt für Steuern, das für die Digitalisierung der Finanzverwaltung mit federführend ist, hat sich im Mai 2017 so geäußert, dass die Finanzverwaltung es nicht akzeptiert, wenn elektronische Kontoauszüge ausgedruckt und lediglich in ausgedruckter Form aufbewahrt werden. Auch hier müssen die im elektronischen Postfach des Kreditinstituts bereitgestellten Kontoauszüge unveränderbar über die Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren bereitgehalten werden, um der Finanzverwaltung ...

wir unsere Mandanten in steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und in Kooperation mit unserer Anwaltskanzlei auch in rechtlichen Angelegenheiten.

...begleiten wir unsere Mandanten von der Existenzgründung über Expansion, Re- und Umstrukturierung bis zur Nachfolge und zum Unternehmensverkauf bei allen unternehmerischen Entscheidungen.

...realisieren wir gemeinsam mit unseren Mandanten deren Ziele.

Charlottenstr. 78 72764 Reutlingen Telefon 07121 1662-0 Telefax 07121 1662-60

Den vollständigen Artikel finden Sie auf www.at-stb.de.

www.at-steuerberatung.de


ratgeber recht Erbrecht

Immobilien in Spanien Die wichtigsten Fragen zur spanischen Schenkungund Erbschaftsteuer am Beispiel von Katalonien Text | Dr. Hans Hammann, Fachanwalt für Erbrecht, Rechtsanwalt / Mediator

Spanische Immobilien sind bei Deutschen ausgesprochen beliebt. Allerdings haben sie auch ihre Tücken. Dies zeigt sich insbesondere dann, wenn es um das Vererben oder Verschenken der Immobilie geht und sowohl der spanische wie auch der deutsche Fiskus die Hände aufhält. Was hier bei der Erbschaftsteuer zu beachten ist (zur Schenkungsteuer siehe Teil II in der nächsten Ausgabe), zeigen am Beispiel von Katalonien die folgenden Fragen: 1. Stimmt es, dass es mit Spanien kein Doppelbesteuerungsabkommen gibt? Jein, mit Spanien gibt es zwar ein Doppelbesteuerungsabkommen, allerdings nicht im Bereich der Erbschaftsteuer. Es kommt daher zu einer Doppelbesteuerung, die lediglich über eine sog. Anrechnung gemildert werden kann. 2. Ist es richtig, dass in Spanien in den verschiedenen Regionen jeweils ein eigenes Erbschaftsteuerrecht gilt? Ja, grundsätzlich gibt es zwar in Spanien ein einheitliches Erbschaft- und Schenkungssteuergesetz. (Ausnahmen sind das Baskenland und Navarra, die eigene Erbschaftsteuergesetze erlassen haben.) Allerdings steht den verschiedenen Autonomen Regionen (Comunidad Autónoma) die Kompetenz zu, die letztendliche Steu-

erlast über die Regelung eigener Freibeträge und Steuertabellen erheblich zu erleichtern. Hiervon haben alle autonomen Regionen Gebrauch gemacht. Dementsprechend zersplittert ist die Rechtslage in Spanien. 3. Wird in Spanien nur die spanische Immobilie zu versteuern sein, oder auch das Vermögen der Eltern in Deutschland? Es kommt darauf an. Spanien differenziert ebenso wie Deutschland zwischen beschränkter und unbeschränkter Erbschaftsteuerpflicht. Im Bereich der unbeschränkten Erbschaftsteuerpflicht spielt es keine Rolle, wo sich das Vermögen des Erblassers befindet. Versteuert wird das gesamte elterliche Vermögen weltweit. Anders ist es im Fall der beschränkten Erbschaftsteuerpflicht. Hier wird nur das sogenannte Inlandsvermögen besteuert. Maßgeblich ist in Spanien die Person des Erwerbers. Ist er „Resident“, unterliegt das gesamte Erbe der spanischen Steuer, auch das Vermögen in Deutschland, ansonsten nur das Vermögen in Spanien. 4. Nach welchem Recht wird in Spanien Erbschaftssteuer anfallen, wenn ein in Barcelona lebender Deutscher seine in Deutschland lebenden Eltern beerbt?

Wenn der Erbe in Barcelona lebt und er dort „Resident“ ist, greift die katalanische Regelung im Bereich der Erbschaftsteuer. Der Erbe ist aus spanischer Sicht unbeschränkt steuerpflichtig, so dass das gesamte Erbe der spanischen Erbschaftsteuer unterliegt, egal wo es auf der Welt liegt. 5. Kann man zwischen den Regelungen des staatlichen Erbschaftsteuergesetz und denen einer autonomen Regionen wählen? Für den Steuerpflichtigen besteht eine Wahlmöglichkeit. Aktuell wird immer die Regelung der autonomen Regionen gewählt, da die Steuerbelastung dann niedriger ist. Welche konkreten Regelungen gewählt werden können, richtet sich nach dem Einzelfall. 6. Welche Freibeträge gibt es in Katalonien für den Ehegatten und die Kinder? In Katalonien gibt es vier Steuerklassen mit deutlich geringeren Freibeträgen als in Deutschland. Für den Ehepartner und die Kinder liegt der Freibetrag z.B. grundsätzlich bei je 100.000 EUR, für die Eltern und Großeltern bei 30.000 Euro und Geschwister sowie Nichten und Neffen bei je 8.000 EUR.

Zum Autor: Dr. Hans Hammann leitet zusammen mit Dr. Stefan Seyfarth die erbrechtliche Abteilung von VOELKER & Partner mbB in Reutlingen und in Barcelona. Er ist Mitglied im 7-köpfigen Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein mit ihren über 2.000 Mitgliedern, Mitherausgeber der Fachzeitschrift „ErbR“ sowie u.a. Mitautor in den Werken „Testament und Erbvertrag“ und „Pflichtteilsprozess“. Seine Schwerpunkte liegen in der Praxis, als Fachreferent und als Autor insbesondere in den Bereichen der Testamentsgestaltung, der Auslegung und Anfechtung fehlerhafter Testamente, dem gesamten Pflichtteilsrecht, der Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften und dem Bereich der nationalen und internationalen Nachlaßabwicklung. Dr. Hans Hammann ist Fachanwalt für Erbrecht, Rechtsanwalt, Mediator und geprüfter Testamentsvollstrecker (DVEV)

20

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


7. In Deutschland ist das Wohnhaus der Eltern in bestimmten Fällen steuerfrei. Wie sieht die Regelung in Katalonien aus? Für den üblichen Wohnsitz des Erblassers sieht das katalanische Erbschaftsteuerrecht eine Besonderheit vor. Der Erbe kann einen Freibetrag von 95% des Wertes vom Hauses geltend machen, höchstens allerdings 500.000 €. Gibt es mehrere Erben, wird der Freibetrag im Verhältnis der Erbquoten aufgeteilt. Zu Gunsten jedes einzelnen Erben beträgt der Mindestfreibetrag 180.000 EUR. Allerdings darf die Immobilie bis fünf Jahre nach dem Tod nicht verkauft werden. Sie kann aber vermietet werden. Der übliche Wohnsitz wird im Einkommensteuergesetzt definiert. Es muss der Wohnsitz des Steuerpflichtigen für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren gewesen sein.

8. Macht es bei der spanischen Erbschaftssteuer einen Unterschied, ob die Eltern nur über Bankvermögen oder auch über Immobilienvermögen in Spanien verfügen? Nur wenn die Immobilie der übliche Wohnsitz des Erblassers ist und die o.g. Bedingungen erfüllt werden. 9. Bis wann muss in Spanien eine Erbschaftsteuererklärung eingereicht werden? Die Erbschaftsteuererklärung muss innerhalb von 6 Monaten ab dem Erbfall eingereicht werden. Die Frist kann auf Antrag einmal für sechs Monate verlängert werden Grundlage hierfür ist das spanische Erbschaftsteuergesetz; die autonomen Regionen haben hierfür keine Kompetenz. Die Praxis zeigt, dass diese Fragen bei nahezu jeder Beratung im Zusammenhang

mit einer Immobilie in Spanien eine Rolle spielen, sei es vor dem Erbfall bei der Gestaltung eines international abgestimmten Testaments, sei es nach dem Erbfall im Rahmen der Nachlassabwicklung in Spanien. Welche Regelungen bei einer Schenkung zu beachten sind und dass hier die Rechtslage noch einmal komplexer ist, beleuchtet Teil II des Beitrags. n

Dr. Hans Hammann Fachanwalt für Erbrecht Wirtschaftsmediator (DIRO Reutlingen Ingrid Llorens Memmer MBA (ESADE/Barcelona) Abogada, Asesora Fiscal Barcelona

Ingrid Llorens Memmer MBA (ESADE/Barcelona) Abogada, Asesora Fiscal

Deutsch/spanisches Erb- und Erbschaftsteuerrecht www.voelker-gruppe.com Dr. Hans Hammann Fachanwalt für Erbrecht Wirtschaftsmediator (DIRO)

Anzeige

VOELKER & Partner, S.L. Avenida Diagonal 421 3° E-08008 Barcelona Tel: +34 932 380690, Fax: +34 932 180948 E-Mail: barcelona@voelker-gruppe.com Reutlingen · Stuttgart · Hechingen · Barcelona

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

21


wirtschaft

Die Frommerner Klangmanufaktur

Orbid-Sound aus einer anderen Welt Der Name Orbid-Sound steht seit 50 Jahren für Lautsprecher aus einer anderen Welt – die ihren Mittelpunkt in Frommern hat. Im größten Balinger Stadtteil werden die KultBoxen entwickelt und gebaut.

„Bis hinauf nach Hamburg“ finden sich die Abnehmer der Klangkörper, erzählt der Geschäftsführer Thomas Feil, um lächelnd anzufügen: „Neulich habe ich aber auch welche nach Island geschickt.“ Die Marke deckt mit den beiden Produktlinien „Orbid-Sound“ (HiFi) und „Pure Passion“ (High-End) ein breit gefächertes Angebot ab, das vom Zwei-Wege-Lautsprecher bis hin zur 1,32 Meter hohen Standbox reicht – plus Effektlautsprecher, Subwoofer und Center. Bei aller Produktvielfalt steht eines außer Frage: „Wir sind deshalb eine Manufaktur, weil jeder Kunde seine Lautsprecher in einer individuellen Farbzusammenstellung bestellen kann.“ Thomas Feil betont dabei die Möglichkeiten der Einzelbauweise. „Wir fertigen auch im Kundenauftrag, dabei gibt es viele Ausstattungsoptionen.“ Ein Jahr für eine Neuentwicklung Leben haucht den Orbid-Sound Lautsprechern Daniel Beyersdorffer ein. Der Sohn des Firmengründers half bereits als Schüler mit und stieg 1985 in den Betrieb ein. Sämtliche Boxen werden von ihm entwi-

22

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

ckelt. Deren Aufbau geht ausschließlich auf sein Gehör zurück, und damit auf seine außergewöhnliche Fähigkeit, Klang in Form zu verwandeln. Mehr als zwei Stunden am Tag ist das nicht durchhaltbar, weshalb eine Neuentwicklung gut und gerne ein Jahr in Anspruch nehmen kann. „Lautsprecher sind meine große Leidenschaft. In jedem einzelnen von mir konstruierten Produkt steckt jede Menge Herzblut – und jahrzehntelange Erfahrung.“ Daniel Beyersdorffer beschreibt seine Hauptmotivation als das Streben nach dem perfekten Klangerlebnis. Das Geheimnis eines brillant klingenden Lautsprechers liegt für ihn auch in der sorgfältigen Auswahl und Abstimmung hochwertiger Komponenten und Bauteile. Lokal, regional, nachhaltig Werkstatt und Verkauf inklusive eines behaglichen Hörraums befinden sich mitten im Ort. Die besondere Ausstattung soll dem Erleben von Musik dienen. Holzgehäuse der Lautsprecher werden lokal hergestellt, die Lackierung erfolgt keinen Kilometer weit entfernt. Das technische Innenleben und die Ausstattung

aller Orbid-Sound-Boxen „stammt zu 95 Prozent aus Deutschland und aus Europa: Das ist uns wirklich wichtig“. Für Schwärmer und Klangverrückte Der anhaltend gute Ruf von Orbid-Sound schlägt sich in einer messbaren Kundentreue nieder: Zur Jubiläumsfeier „50 Jahre Orbid-Sound“ kamen 200 Besucher – Liebhaber, Nostalgiker, Schwärmer und Klangverrückte, die nicht nur ihre helle Freude am ungewöhnlichen Design der Lautsprecher haben, sondern vor allem an deren bestechender Wiedergabe. Außerdem: Die Kult-Boxen der Klangmanufaktur sind kein Wegwerfprodukt: Kunden bringen sie zur Reparatur, wenn es mal einen Defekt gibt.


wirtschaft

DAS LEBEN ZIEHT EIN. wirtschaft

Häuser zum Wohlfühlen aus natürlichem Holz.

„Wir sind deshalb eine Manufaktur, weil jeder Kunde seine Lautsprecher in einer individuellen Farbzusammenstellung bestellen kann.“ Thomas Feil , Geschäftsführer

Tonangebend: Daniel Beyersdorffer (links) und Thomas Feil

Sie träumen schon lange vom eigenen Haus aus Holz? Unverwechselbar und einzigartig? Mit uns haben Sie einen kompetenten Partner, der Ihre Ansprüche versteht und Ihre Vorstellungen von Holzhäusern verwirklicht. Mit regionaler Präsenz und viel Erfahrung. Damit beim Einzug einfach alles stimmt. Sie können auf uns bauen.

• • • •

Text und Fotos: Michael Kaiser

S eit jeher vielf ä ltig und hochwertig Absolut hohe Qualität bei bestem Preis-Leistungsverhältnis – so lautet das Firmencredo von Orbid-Sound seit der Gründung 1967. Am Anfang stand die klangliche Ausstattung gastronomischer Einrichtungen aller Art, ehe die Firma mit einem Programm für den Wohnbereich erfolgreich auf den Plan trat. Anfang der 80er-Jahre kamen Vorführstudios in Leonberg und Frommern hinzu, später die legendären rohrförmigen Autoboxen und Heckanlagen. Parallel dazu wurde die Ausstattung von Diskotheken und Veranstaltungshallen bundesweit vorangetrieben. n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

HAUSBAU OBJEKTBAU MODERNISIERUNG INDUSTRIEBAU

Willi Mayer Holzbau GmbH & Co. KG ZimmerMeisterHaus®-Manufaktur 72406 Bisingen | T: 07476 94002-0 www.willi-mayer.de

23


wirtschaft

Hervorragender Service, kurze Wege und das angenehme Ambiente der Innenstadt:

Christina Gsell, Betriebsleiterin des Eigenbetriebs Wirtschaft Tourismus Gastronomie (WTG) der Stadt Rottenburg

Rottenburg am Neckar D ist eine attraktive Einkaufsstadt Die einzigartige Lage direkt am Neckar mit Zugang zum Fluss, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft, die kleinen Gassen und das Kopfsteinpflaster, die gemütlichen Kaffees und Restaurants zum Schlemmen und Genießen vor oder nach einem Einkaufsbummel: In Rottenburg gibt es vieles zu entdecken.

as wird noch attraktiver durch die guten Parkmöglichkeiten mit einem Parkleitsystem. Samstags und sonntags können die Besucher die drei städtischen Parkhäuser sogar kostenfrei nutzen. Im Unterschied zu anderen Städten gibt es in Rottenburg noch viele Geschäfte, die von den Inhabern selbst geführt werden. „Oft bedient hier noch der Chef oder die Chefin die Kunden. So ist eine ganz individuelle Beratung eine Selbstverständlichkeit“, weiß Christina Gsell, die seit April 2017 Betriebsleiterin des Eigenbetriebs Wirtschaft Tourismus Gastronomie (WTG) der Stadt Rottenburg ist. „Bereits jetzt gibt es hier einen interessanten Branchenmix, den wir jedoch noch weiter ausbauen wollen. Deshalb haben wir und die Stadt unser Interesse aktuell mehr denn je darauf gerichtet, dass auch die leerstehenden Läden wieder Betreiber finden.“ Die WTG unterstützt Interessenten

Die WTG ist seit Juli 2017 wieder für das Thema Citymanagement und damit verbunden für das Nutzungsmanagement in der Innenstadt von Rottenburg verantwortlich. „Es gibt ein paar Leerstände in 1a- und 1b-Lagen, für die wir momentan Nachnutzungen suchen“, macht Gsell deutlich. „Hier ist die WTG Ansprechpartner für alle Interessenten. Unser besonderer Service besteht darin, dass wir die Gewerbetreibenden von der Besichtigung von Räumen, die in Frage kommen, bis hin zur Ladeneröffnung begleiten. Ganz ohne Frage ist die Innenstadt von Rottenburg ein sehr interessanter Gewerbestandort, der vielfach unterschätzt wird.“ Mit dem Konzept für das „Kaufhaus Innenstadt Rottenburg“, ein Zusammenschluss von WTG, Stadtverwaltung und Handelsund Gewerbeverein der Stadt Rottenburg, soll die Innenstadt gestärkt werden. Ziel ist, dass diese noch attraktiver wird. „Dazu kann auch eine Verschönerung der Innenstadt beitragen, etwa durch die neue Konzeption der Weihnachtsbeleuchtung, die 2017 das erste Mal zu sehen sein wird, oder mit einheitlichem Blumenschmuck das ganze Jahr über“, so Gsell.

Die WTG fördert aber auch den Tourismus. So gibt es mit dem „Wurmlinger Kapellenwegle“ und dem „Hirschauer Spitzbergwegle“ Premium-Spazierwanderwege, die sehr gut angenommen werden. Die Landschaft rund um Rottenburg bietet viele Highlights, etwa die Wurmlinger Kapelle, den Stadtwald Rammert oder den Kurpark Bad Niedernau. Viele kulturelle Veranstaltungen von Kirchenmusik über Klassik und Jazz bis zum Rottenburger Sommer Open Air Rock.Pop@ZOB ziehen Besucher aus Nah und Fern an. Auch das Neckarfest ist bis weit über die Grenzen Rottenburgs bekannt. Radtouristen kommen den Neckartalradweg entlang gefahren und machen ein paar Stunden oder einen Tag Halt in der Domstadt. „Dabei merken sie, wie schön die Stadt ist und dass es viel zu sehen und entdecken gibt, so dass ein paar Stunden gar nicht ausreichen, um Rottenburg vollumfänglich genießen zu können.“ n

24

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Anzeige

Auch Touristen genießen die Highlights


Studieren für A wie Aigner bis Z wie Zalando S

tephanie M. hat von 2010 – 2013 an der LDT Nagold Mode-Management im dualen System studiert. Ihre Partnerfirma war ein international tätiger Modefilialist, bei dem sie schon während des 2 ½ jährigen Studiums 18 Monate in den Betrieb ‚hineinschnuppern‘ konnte. Mit ihrem Studienabschluss ‚Textilbetriebswirt BTE‘ ist sie anschließend direkt bei Zalando in Berlin als ‚Product Supply Manager‘ eingestiegen. Nach zwei weiteren Jahren ist sie zur Firma zLabels gewechselt, bei der sie sich als ‚Ethical Trade Manager‘ dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben hat. Hier ist sie für die Einhaltung des firmeneigenen ‚Code of Conducts‘ und für die Sozialstandard in den über 300 Zulieferfabriken (vorwiegend in Asien) zuständig. Ein weiteres Arbeitsfeld von Stephanie ist das ‚Ethical Trade Controlling‘ in den Schwerpunktregionen weltweit, wo die Firma zLabels ein spezielles Programm entwickelt hat, um ihre Fabriken bei der ‚Verbesserung ihrer sozialen Rahmenbedingungen‘ zu unterstützen. Dafür reist sie auch weltweit ‚vor Ort‘, um sich ein reales Bild über die Situation in den Fabriken zu verschaffen.

Anzeige

S

tephanie ist nur eine von mittlerweile über 20.000 Absolventen der LDT Nagold, die ihre berufliche Zukunft im Bereich ‚Fashion-Business‘ (Mode-Management) gesucht und gefunden haben.

Dass sie sich hierbei für ein Studium an der LDT Nagold entschieden hat, kommt nicht von ungefähr. Denn die LDT Nagold gilt untere Branchenkennern schon seit langem als die ‚Kaderschmiede der Modebranche‘, wenn es um die Qualifizierung für das Fashion-Business geht. So urteilt auch Peter Schwarz, selbst Absolvent der LDT Nagold, der bei der Fa. Etienne Aigner in München als ‚Head of Sales‘ zuständig ist: „ In unserem Unternehmen sind Studierende der LDT während und nach ihrer Studienzeit stets willkommene Mitarbeiter, da das in Nagold vermittelte Wissen nach wie vor sehr praxisnah ist, und so den Newcomern den Start in Berufsleben einfacher macht. Die LDT- in unserer Branche alternativlos!“ Seit über 60 Jahren qualifiziert die LDT Nagold, Akademie für Mode-Management, ausschließlich ‚Textilbetriebswirte BTE‘ für dieses spannende Arbeitsfeld. Ihre Absolventen besetzen eine Vielzahl von Führungspositionen in Deutschland wie auch auf der ganzen Welt. Mittlerweile sind es jährlich über 500 Studenten, die sich mit Fächern wie Handelscontrolling, Limitplanung, Visual Merchandising oder E-Commerce beschäftigen. Und alle Studenten haben dabei das gleiche Ziel: eine Karriere im internationalen Fashion Business zu starten! n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

25

ERSTE WahL für

TRaumJoBS im FaShIon BuSInESS •

Studium

TEXTILBETRIEBSWIRT BTE Textil & Schuhe Vollzeit & Dual

• Die Vorteile

Ç Kurze Studienzeiten Ç Absoluter Praxisbezug Ç Persönliches Lernklima Ç Erstklassige Karrierechancen • Jetzt informieren! Schnuppertage

27.01.2018 10.30 –15 Uhr 28.03.2018 9.30 –15 Uhr

www.ldt.de post @ ldt.de


wirtschaft

Die Digitalisierung des Groß- und Einzelhandels schreitet fort

Online-Trend hält weiter an

Von den einen geliebt, von den anderen gefürchtet: Die wachsende Kauflust im Internet stellt den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Bereits heute sieht fast jeder zweite Unternehmer sein Geschäftsmodell durch digitale Plattformen bedroht.

„Das Internet ist nur ein Hype ...“ prognostizierte vor einigen Jahren Microsoft-Gründer Bill Gates. Mit dieser Aussage lag er weit daneben, denn die Digitalisierung aller Lebensbereiche ist bereits Realität geworden und wird auch das Geschäftsmodell des Groß- und Einzelhandels tiefgreifend verändern. Inzwischen informieren sich mehr als 65 Prozent aller Erwachsenen täglich Im Internet. Selbst das Einkaufsverhalten von Konsumenten wird sich zukünftig radikal verändern: „54 Prozent der Einzelhändler befürchten, dass ihnen die digitale Konkurrenz das Geschäft wegnimmt“, beschreibt der Reutlinger IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Epp den zunehmenden Druck, dem der Handel heute ausgesetzt ist. Enormer Wettbewerbsdruck Sabrina Mertens ist ebenfalls davon überzeugt, dass der Aufschwung beim Online-Handel weiter zunimmt. Während der Internethandel derzeit einen Anteil

26

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

von rund zehn Prozent am Gesamtumsatz des Einzelhandels ausmacht, rechnet die Expertin des Instituts für Handelsforschung für 2020 mit rund 25 Prozent Anteil: „Viele Einzelhändler werden den dramatischen Wandel nicht überstehen“. Aber auch innerhalb der Online-Branche sei der Wettbewerbsdruck enorm: „Neben dem alleinigen Branchenführer Amazon werden sich auf Dauer nur wenige reine Online-Händler durchsetzen“, so ihre Prognose. Um dem entgegenzusteuern schlägt sie die Verknüpfung von stationären Geschäftsstellen mit Online-Shops vor. Zudem gelte es, innovative Online-Konzepte weiter zu entwickeln und Kunden durch neue Servicekonzepte für den Einzelhandel zurückzugewinnen. Sicher ist, dass der Aufschwung beim Online-Handel weiter zunehmen wird und dass sich auch regionale Unternehmen dieser Herausforderung zeitnah stellen müssen. Denn: Wer sich diesem Thema verweigert, wird auf Dauer „seine Existenz gefährden“, heißt es in einer Umfrage des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) und der Beratungsgesellschaft Roland Berger, auf

die sich neben Wolfgang Epp auch Katrin Schütz bezieht: Nicht nur der Handel, auch die Urbanität der Städte und unser ganzes Leben wird sich verändern“, so die Staatssekretärin im Ministerium für Wirt-

„Nicht nur der Handel, auch die Urbanität der Städte und unser ganzes Leben wird sich verändern.“ Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau schaft, Arbeit und Wohnungsbau. Sie verweist auf eine Studie, nach der 94 Prozent der Unternehmen die Digitalisierung als große Herausforderung betrachten und 67 Prozent wollen eine digitale Kundenbindung aufbauen. „Wir alle können von der Digitalisierung profitieren“, ist Schütz überzeugt.


Text: Jürgen Spieß | Fotos: Jürgen Spieß, pixelio, fotolia

wirtschaft

Einzelhändler eher skeptisch Dagegen sieht Fritz Haux die Zukunft der Einzelhändler aufgrund des aufstrebenden Onlinehandels eher skeptisch: „Die Veränderungen im Einzelhandel sind derzeit sehr stark“, so der Inhaber von „Haux Wohntextilien“ in der Reutlinger Metzgerstraße. Die Branche müsse umdenken und auch beim Stadtmarketing müsse einiges neu ausgerichtet werden.

Edgar Lehmann, Breuninger-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied von „RT aktiv“, bestätigt die kritische Einschätzung vieler Einzelhändler. Er sieht im Onlinehandel aber auch eine Chance: „Das ist ein ganz normaler Mitbewerber. Außerdem kann man bei uns ebenfalls online bestellen“, so sein Einwurf. Ein weiterer Reutlinger Fachhändler, der nicht zitiert werden will, wird deutlicher:

Das Konsumklima und das Verhalten der Kunden habe sich bereits verändert und in den nächsten Jahren werde der Onlinehandel den Einzelhändlern noch mehr zusetzen, ist er überzeugt. Falls nicht gegengesteuert werde, befürchtet er ein zunehmendes Ladensterben im Einzelhandel und in letzter Konsequenz die Verödung der Innenstädte. n


ratgeber steuern und recht

Silke Kurz

Rechtsanwältin Fachanwältin für Steuerrecht Zertifizierte Beraterin für steuerliche Nachfolgeplanung (DUV e.V.)

Beraten statt Verwalten! Steuerberatung sollte sich nicht in der Erledigung Ihrer Buchhaltung, Löhne und Gehälter und der Erstellung des Jahresabschlusses und der Steuererklärungen erschöpfen! Erwarten Sie zu Recht, dass Sie von einem Berufstand, der das Wort „Berater“ in sich trägt auch tatsächlich beraten und nicht nur verwaltet werden! Insbesondere vom Zusammenspiel der Beratung von Steuerberatern und Rechtsanwälten können der Unternehmer, das Unternehmen und die dahinter stehenden Familien profitieren und zentrale und wichtige Lebensbereiche können individuell, steueroptimiert und rechtssicher gestaltet werden.

Schnittstellen zwischen Steuer- und Rechtsberatung und zentrale steuerliche, wirtschaftliche und juristische Lebensaspekte eines Unternehmers im Überblick: Arbeitsrecht Oft ist der Steuerberater mit der Erledigung der Lohnbuchhaltung betraut. Häufig treten im Alltag eines jeden Unternehmers jedoch darüber hinaus folgende Fragen auf:

l

l

l

l

l

l

l

l

 Welche Inhalte muss ein Arbeitsvertrag enthalten?  ann eine Probezeit vereinbart werden K oder ein Arbeitsverhältnis zur Probe geschlossen werden?  uss ein Tarifvertrag, z. B. im BaugeM werbe, beachtet werden?  ie hoch ist der Mindestlohn und welche W Dokumentationspflichten gibt es? I st eine Befristung eines Arbeitsverhältnisses möglich und was gibt es hierbei zu beachten? Stehen Teilzeitbeschäftigten die gleichen Rechte wie Vollzeitbeschäftigten zu, z. B. beim Urlaubsanspruch oder bei Sonderzahlungen?  at ein sog. „Minijobber“ Anspruch H auf Urlaub und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall?  ie sieht es aus mit Anspruch auf ElW ternzeit/Pflegezeit und Rückkehrmöglichkeiten?  elche Kündigungsfristen gibt es? Was W muss bei einer Kündigung beachtet werden?

All dies sind Fragen, bei denen Rechtsanwälte kompetente Beratung leisten. Investitions- und Liquiditätsplanung Die Liquidität im Griff – ein gutes Gefühl! Dazu eine vorausschauende Investitions-

28

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

planung und wesentliche Elemente des Unternehmenserfolgs sind gesichert. Bereits unterjährig sollte die Betriebswirtschaftliche Auswertung analysiert werden. Die diversen Vorauszahlungen an die Finanzämter lassen sich so sinnvoll steuern, so dass böse Überraschungen in Form von hohen Steuernachzahlungen vermieden werden. Im Rahmen von Investitionen können Finanzierungs- / Leasingangebote betriebswirtschaftlich und rechtlich überprüft werden. Bankgespräch können im Hinblick – ggf. auch auf sinnvolle oder notwendige Umschuldungen – kompetent sowohl in steuerlicher wie auch rechtlicher begleitet werden. Risikoplanung / Vollmachten Haben Sie als Unternehmer eine rechtswirksame Vorsorge für den Fall getroffen, dass Sie temporär oder gar auf Dauer geschäftsunfähig sind? Wer trifft dann – rechtlich verbindlich – die laufenden Entscheidungen, die tagtäglich zu treffen sind im unternehmerischen Alltag? Wer schließt Verträge mit Kunden ab? Wer sorgt für den Zahlungsverkehr? Wer entlässt Mitarbeiter oder stellt eine Vertretung für Sie ein? Wer führt Verhandlungen mit Behörden oder Kunden? Sorgen Sie durch Vollmachten vor! Diese können umfassend sein oder auch beschränkt werden. Diese Risikoplanung kann wesentlich für den dauerhaften Unternehmenserfolg und damit die Basis für die wirtschaftliche Existenz des Unternehmers und seiner Familie sein.


ratgeber steuern und recht

UNSERE BERATER:

Silke Kurz

Eberhard Rockstroh

Rechtsanwälten sinnvoll, da sowohl steuerliche wie auch juristische Aspekte zu beachten sind. Parallel zur steuerlichen Gestaltung sind Verträge zu errichten und aufeinander abzustimmen. Was hilft der beste juristische Vertrag, wenn die steuerliche Gestaltung nicht abgestimmt ist oder Steuerklauseln im Vertrag fehlen? Es drohen insbesondere im Bereich der Ertragssteuern und Umsatzsteuer steuerliche Risiken. Die Gestaltung sollte insgesamt nicht nur rechtssicher, sondern auch steuerlich optimal gestaltet sein.

Antje Löffelmann

Staatssekretär a. D.

Testament / Erbvertrag / Ehevertrag Es ist häufig - insbesondere für Unternehmer – sinnvoll, sich rechtzeitig Gedanken über seinen Nachlass und die wirtschaftliche Absicherung von Partnern und Kindern zu machen und diese entsprechend in einem Testament/Erbvertrag umzusetzen. Je nach Sachlage kann es auch – insbesondere steuerlich – sinnvoll sein, bereits im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge Maßnahmen zu treffen. Bei der Gestaltung einer letztwilligen Verfügung und auch bei der Nachlassplanung zu Lebzeiten ist es sinnvoll, die individuellen Gegebenheiten sowohl unter juristischen wie auch steuerlichen Aspekten zu prüfen, um das optimale Ergebnis zu erreichen.

Rechtsanwältin Fachanwältin für Steuerrecht Zertifizierte Beraterin für steuerliche Nachfolgeplanung (DUV e.V.)

Steuerberater Dipl. Finanzwirt (FH)

Steuerberaterin Fachberaterin für Heilberufe (IFU/ISM gGmbH) Dipl. Betriebswirtin (BA)

Dieter Hillebrand

Ltd. Regierungsdirektor a. D.

Renate Lutz

Prof. Johann-Paul Ott

Rechtsanwalt

Steuerberaterin

Rechtsanwalt Steuerberater

Anzeige

Vermögensplanung / Vorsorgeplanung / Altersvorsorge Private Vorsorge wird vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung immer wichtiger. Gerade die Jüngeren sind gehalten, klug und umsichtig vorzusorgen für ihr eigenes Alter. Es gilt, für jeden Lebensabschnitt den persönlichen Bedarf zu ermitteln, um stets wirtschaftlich abgesichert zu sein. Wichtig ist, die Form der Vorsorge zu finden, die den individuellen Bedürfnissen entspricht – auch unter steuerlichen Gesichtspunkten. Unternehmensnachfolge / Unternehmensumstrukturierungen Auch im Bereich des Verkaufs bzw. Erwerbs eines Unternehmens – gleich welcher Gesellschaftsform – ist die enge Zusammenarbeit von Steuerberatern und

Verheiratete Unternehmer sollten an den Abschluss eines Ehevertrages, der ausgleichend die Interessen aller Beteiligten erfasst, doch den Fortbestand des Unternehmens auch im Falle einer Scheidung sichert, denken. Auch die Inhalte eines Ehevertrages sollten steuerlich abgestimmt sein. Die in einer letztwilligen Verfügung oder in einem Ehevertrag getroffenen Regelungen sind ggf. auch korrespondierend in Gesellschaftsverträgen zu beachten und auch dort entsprechend umzusetzen. Setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz, unseren interprofessionellen Ansatz und unser persönliches Engagement. Sind Sie neugierig auf uns geworden? Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

29


t o p eve n t

Top-Event mit vielen Highlights Die 16. Top-Lounge im Hotel Schönbuch

B

is tief in die Nacht unterhielten sich die Gäste der 16. Top-Lounge lebhaft an den festlich gedeckten Tischen im Restaurant oder an der neuen Bar im Hotel Schönbuch. Auch dieses Mal standen die Begegnung, das Netzwerken und Kontakteknüpfen mit Wirtschaftspartnern aus der Region im Vordergrund. In das stilvolle Ambiente des Restaurants, das an diesem Abend einen einmaligen Blick über das nächtliche Reutlingen bis hinüber zur Achalm bot, hatten Brigitte und Peter Werner sowie Maik Hörz und das Schönbuch-Team ihre Gäste eingeladen. Diese konnten dabei unter anderem auch den neu gestalteten, attraktiven Eingangsbereich des Hotels oder den Design-Thinking-Tagungsraum besichtigen. Küchenparty und erlesene Weine Nach Aperitif und Flammkuchen bescherte die Küchenparty mit ihrem vielseitigen kulinarischen Angebot außergewöhnlich feinen Genuss für den Gaumen. Die rund 140 Gäste konnten an verschiedenen Stationen wählen, worauf sie gerade Appetit hatten. Ob Kürbisrisotto mit Riesengarnelen oder das saftige und auf den Punkt gebratene RibEye-Steak der Metzgerei Schneider aus Pliezhausen: Es blieben keine Wünsche offen. War schon das Vorspeisen-Buffet erlesen, rundete der Nachtisch das tolle Menü perfekt ab. Schöne Begleiter waren die erlesenen Weine von Lazurlo aus Korntal-Münchingen.

Brigitte und Peter Werner Top Magazin Reutlingen, Tübingen

30

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


, Petra Nowak

stfleck und

Galerie Kun

Uwe Nowak

Eva Lindloff Lindloff Consulting

Frank und Claudia Maier Albert Maier GmbH

Christian Kühn und Dr. Claudia Kühn Dr. Kroll & Partner

Nathalie und Markus Tress Franz Tress GmbH & Co.KG

Elisabeth Hillebrandt und Dieter Hillebrand Staatssektrtär a.D.

kh und Ute Johannes Mer rie le Energie Ga

Schweizer

Petra Roser Stadthalle Reutlingen

Silke Kurz Kurz Steuerberater Rechtsanwaltskanzlei

Achim und Ingrid Mey / Thomas Schmitt / Michaela und Tobias Dreher Mey Generalbau / Thallos AG / Bellissima Blumen und Ambiente

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

31


t o p eve n t

Brigitte Werner, TOP Magazin Maik Hörz Hotel Schönbuch

d Ralf Maier Gabriele un noptik maier‘s auge

Christian Kle mp, Modehau s Zinser und Karin Klemp

Niklas und Tanj a Lang, Albtor Apotheke

Ulrike und Volker Frank Frank Sonnenschutztechnik

Regina und Thorsten Kost Kost Steuerberatungsgesellschaft mbH

Thomas und Veronika Göhner, Triathlet

Nadine Ulmer MB Niederlassung Reutlingen und Armin Ulmer

Markus und Yasmin Hank BS Tankanlagen GmbH

Stephan Allgöwer Danner IT Systemhaus GmbH

Maik Hörz Hotel Schönbuch

Lutz d Michael Monika un H b m pert G Lutz + Rie Asita Djavadi


l Silvia und Gerhard Fenche bH Gm gn esi hnd Fenchel Wo

Jane Lauinger, Olaf Schopf Restaurant Karlshöhe

Rainer Kurze + Tilman Scheck Naturtheater Reutlingen e.V.

Dr.Heike Lange und Dr. Dr. Kroll & Partner

Verena Stub und Uschi Kimmig Sonnenstrahlen e.V.

Gabi Haap, Steffen Haap, KSK Tübingen

Peter C. Lange

Manuela Pettenkofer, von Bora Mode, Frank Äpfelbach

sen fgang Fickei Ute und Wol t Beauty Poin

ner,

Wer nd Tim Peter u zin aga TOP M

Thomas Kommer, Achalm Treuhand und Irena Kommer

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

33


t o p eve n t

Sarah Philipskött er Ebner Stolz Steue rb

Bettina Gekeler Engel & Völkers

erater und Wirtsch

aftsprüfer

Peter Voss, Juwelier Depperich GmbH & Co.KG Heike Naylor, Alte Weberei Mittelstadt

Daniel Schmid Daniel Schmid Frisöre GmbH

Andreas und Katharina Kemmler, Landgut Kemmler

enmann Stefan Lach Annette und chenmann Juwelier La

Gudrun un d Rainer F enchel Fenchel W ohndesign GmbH

Karin und Martin Häcker, Autohaus Seeger GmbH & Co.KG Arndt und Yvonne Friesch, Sanitär Friesch

Dr. Hans Hammann Völker & Partner

idt und Ingo

Markus Schm Haut Couture

34

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Hoffmann


Karl Friedric h und Chris tine Fa Fauser Kache löfen und Kam user, ine

ne Marquardt, Jörg Otto und Dr. Christi rquardt Ma & Drs. Fink, Christaller

Stefanie und Klaus-Jürgen Schulz Schulz Teppich Etage

tra Vohrer Michael und Pe Physiologisch er Vohrer & Eißl Sarah Philipskötter und Cornelius Pietrzik Ebner Stolz Wirtschafts- und Steuerprüfer Ingrid Haas und Daniela Waibel

Helmut Bachschuster und Matthias Knodel KNOBA

d Straub-Duffner un Dr. med. Susanne g ur hir oc ffner, Neur Prof. Dr. Frank Du

Michael Matscheko und Susanne Dinkel matscheko / krafft Werbung und PR

Guido Cruz und Dr.Anke Laufer, TOP Magazin

Dr. Mathew Muringaseril, Schwaben Ästhetic, Dr. Heike Lange

Klaus J. Ulbig und Carmen Krafft matscheko / krafft Werbung und PR

Carmen Krafft un d Michael Matsche ko matscheko / kraff t Werbung und PR Winter 2017 · top magazin Reutlingen

35


t o p eve n t Ein gelungener und stimmungsvoller Abend Für kurzweilige Unterhaltung sorgte das Team von B&S-Event. Deren Escape-Room sowie ihre Rätsel- und Fotoboxen stießen bei den Gästen auf große Begeisterung. Mit ihren herbstlichen Gestecken, bunten Sträußen und liebevoll ausgewählten Dekorationen gestaltete Michaela Dreher von Bellissima, Plizhausen, einen festlichen Rahmen, in dem sich die Gäste wohlfühlen konnten. Diese weihten an diesem unvergesslichen Abend auch gerne die neue Bar ein, wo das Team von B&S-Event kreative Cocktails mixte und ausschenkte. Brigitte Werner bedankt sich ausdrücklich bei Markus Schmidt von Haut Couture Reutlingen, der sie mit seinem Make-up für den Abend wieder perfekt stylte.

Text: Raphaela Weber I Fotos: Gerlinde Trinkhaus

Das Schönbuch-Event-Hotel machte seinem Namen in diesen abwechslungsreichen Stunden wieder einmal alle Ehre. Beim Abschied konnten sich die Gäste über eine Packung Spiralen von Tress Nudeln freuen. Auch viele weitere Sponsoren trugen zu einem wundervoll abgerundeten und stimmungsvollen Abend bei. n

Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren der 16. TOP Lounge:

matscheko /krafft Werbung und PR

36

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


Einfallsreichtum plus Mut zur Umsetzung „Grenzenlose Aussichten auf verblüffende Erlebnisse“ – so lautet der Wahlspruch des Eventhotels Schönbuch in Pliezhausen, das 2017 zum dritten Mal in Folge den Titel des besten Tagungshotels in Deutschland entgegennehmen konnte. Da fragt sich manch einer: Was ist das Geheimnis?

R

uhig gelegen am Rand des Schönbuchs und zugleich strategisch platziert am Puls einer bedeutenden Wirtschaftsregion – an sich schon ideal. Doch allein auf Lage und Tradition will man sich im Familienbetrieb Hotel Schönbuch nicht berufen. Tatsächlich ist man ausgesprochen umtriebig und stets bereit, das Haus „neu zu erfinden“. So ließe sich aktuell über das Hotel vieles berichten: Beginnen könnte man mit der eben vollzogenen Neugestaltung aller Bereiche. Frisches, innovatives Design dominiert nun alle Räume, das nicht nur in seiner Originalität weit über den üblichen Standard herausragt, sondern beispielsweise in den Tagungsräumen auch den neuesten Stand der Technik repräsentiert. Atmosphärisch und entspannt lässt es sich hier genießen: Egal ob man zum Essen ins Restaurant kommt, hier übernachtet, arbeitet oder sich bei einer der vielfältigen Veranstaltungen amüsiert. Köstlich und verspielt Montags bis freitags bietet das Hotel das ideale Umfeld für Businessveranstaltungen und Tagungen, am Wochenende ist es der vollkommene Rahmen für Familienfeiern und Privat-Romantisches. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant, das vom kleinen Business-Lunch bis hin zum 4-Gänge-Menü variantenreichen Genuss bietet. Geradezu endlos ist die Liste jener Events, mit denen das Hotel nicht nur in den eigenen Räumlichkeiten aufwartet, sondern die es auch „exportiert“ – mit denen nämlich das engagierte Team rund um den Hotelier Maik Hörz auch bundesweit auf Tournee geht. In enger Zusammenarbeit mit B&S Event von Moritz Bordt und Bastian Schenk bietet das Hotel spannende Rätselevents und Escapespiele an, darüber hinaus Quizabende, Kabarett, Verköstigungen bis hin zu Mysteriösem und zur Magie. „Alle diese Veranstaltungen eignen sich auch vorzüglich zum Verschenken“, wie der Hotelier im Interview augenzwinkernd betont. Ob kreativ, sportiv, rätselhaft-knifflig oder verspielt: Ein Blick ins Programm lohnt sich.

Text: Dr. Anke Laufer I Fotos: Hotel Schönbuch

Teamschmiede Wer seinen Mitarbeitern eine Freude machen und den Teamgeist stärken will, der ist nicht nur auf der Suche nach perfekter Organisation, sondern auch nach guten Ideen. Auch hier wird man im Hotel Schönbuch fündig: Da wird zum einen Entspannendes und Bewährtes geboten – wie ein gemeinsamer Golfkurs, Bogenschießen oder ein Tischkickerturnier. Daneben gilt es Ungewöhnliches zu entdecken – wie das Nightpainting mit dem Fotodesigner Hannes Futter oder die „Teamschmiede“, die in der Kunstschmiede von Prof. Heiner Zimmermann stattfindet. Hier werden die Teams nicht symbolisch und sinnbildlich zusammengeschmiedet, sondern arbeiten ganz handfest mit Hammer und Amboss – und schmieden eine gemeinsame Teamskulptur. Geheimtipp am Montagabend Darauf angesprochen, welchen kleinen Geheimtipp er denn speziell für die Leser des Top-Magazins bereithalte, lacht Maik Hörz und sagt: „Das ist eindeutig unser reichhaltiges Vesperbüffet am Montagabend. Da lässt es sich ausgiebig und entspannt schlemmen – und zum attraktiven Preis auch das eine oder andere Familienfest feiern.“

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

37


wirtschaft

Wirtschaftliche Solidität und Innovation für die Region wurde mit der

Capital

Tübingen eine 100%ige Tochtergesellschaft der Kreissparkasse Tübingen gegründet.

Capital hat

sich der Stärkung des regionalen Mittelstandes verschrieben: Unser Fallbeispiel erzählt eine Erfolgsgeschichte.

Pietro Triscar und Cevat Tipieser geschäftsführende Gesellschafter von d-serv

38

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

I

m Januar 2015 hatte man sich ein wichtiges Ziel gesetzt: Das Finanzierungsangebot der Kreissparkasse Tübingen für kleinere und mittlere Unternehmen in der Region sollte schlagkräftig ergänzt werden. Fremdkapital sei zwar immer noch die vorherrschende Quelle externer Unternehmensfinanzierung, hieß es, doch das Eigenkapital sei so wichtig für das unternehmerische Wachstum, dass es gerade für den Mittelstand unbedingt erforderlich sei, dieses zu stärken.

Stille Beteiligung schafft nachhaltiges Wachstum Seither steht Capital aufstrebenden Unternehmen der Region mit umfassender Beratung und der sogenannten typischen stillen Beteiligung hilfreich zur Seite. Aus Unternehmersicht ist eine solche Beteiligung ein zugleich starkes wie diskretes Instrument zur Kapitalbeschaffung: Die Anteilseignerstruktur des Unternehmens wird nicht verändert, der Kapitalgeber nimmt nicht aktiv an der Geschäftsführung teil, und der stille Gesellschafter tritt nach außen hin auch nicht in Erscheinung. Für das Unternehmen ergeben sich jedoch vielfältige positive Effekte. So verbessert sich die Finanzstruktur, wodurch nachhaltiges Wachstum ermöglicht wird. Auch zukunftsweisende Ideen lassen sich finanzieren und innovative Produkte sowie Dienstleistungen leichter in den Markt einführen.

Kommunikations- und Marketinginhalte kostengünstig zu archivieren und für die Nutzung durch Niederlassungen, Zweigstellen oder Handelspartner anzupassen, ohne dabei die eigene Corporate Identity und deren Design zu verfälschen. Beim sogenannten ci-book handelt es sich um eine standardisierte Software, mit der sich jederzeit und an jedem Ort einfach und schnell Kommunikationsund Werbemittel erstellen lassen, die dem hauseigenen Corporate Design exakt entsprechen. Durch die Speicherung in der Cloud haben alle Mitarbeiter und Niederlassungen sowie weitere autorisierte Partner weltweit Zugriff auf das cibook und damit auf markenkonforme Werbemittel. Die Vorlagen sind so aufbereitet, dass man ohne spezielle Graphikkenntnisse in drei Schritten zum perfekten Druckprodukt gelangt. Das funktioniert effizient und kostengünstig: „Wir digitalisieren die Elemente einer Marke und stellen sie einzeln so bereit, dass sie jedermann ohne Schulung für spezifische Nutzungen anpassen kann – mit qualitativ hochwertigem Ergebnis“, sagt Pietro Triscari.

Ein gutes Beispiel für diese Unterstützung und deren Effekte ist das Unternehmen d-serv, das als „Best of 2017“ zum dritten Mal in Folge in der Kategorie „Online-Marketing“ mit dem Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand ausgezeichnet wurde. Die Kreissparkasse Tübingen ist Hausbank des Unternehmens seit seiner Gründung.

Die Hausbank wird zum geschätzten Geschäftspartner d-serv blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück. 1999 im universitären Umfeld gegründet, gilt das Unternehmen heute als ausgewiesener Spezialist für Weblösungen rund um die Bereiche Vertrieb und Marketing. Die Einbindung der Beteiligungsgesellschaft SCapital eröffnete dem Unternehmen neue Finanzierungswege, so dass sich die Eigenkapitalquote erhöht hat und das Fundament für weiteres Wachstum gelegt wurde.

ci-book schafft standardisierte Kommunikations- und Werbemittel Cevat Tipieser und Pietro Triscari – beide geschäftsführende Gesellschafter von d-serv – haben bereits 2005 eine IT-Lösung entwickelt, die es Unternehmen ermöglicht, ihre

„Wir sind froh, mit der Kreissparkasse Tübingen – unsere Hausbank seit der Gründung – einen kompetenten und geschätzten Geschäftspartner zu haben – auch und vor allem für die Finanzierung weitergehender Ausbaustufen“, sagt Cevat Tipieser.

Anzeige

Vor knapp drei Jahren


Brummen ist einfach. Weil die Sparkassen den Motor unserer Wirtschaft am Laufen halten.

ksk-tuebingen.de


wirtschaft

Bitcoin – Die größte virtuelle Währung legt weiter zu Sie sind aus Messing oder Kupfer und haben allerdings nur Sammlerwert: Die Bitcoin-Münzen

Weltweit bezahlen und das unabhängig von Banken mit ihren gerade im internationalen Zahlungsverkehr hohen Gebühren: Die Online-Währung Bitcoin (englisch sinngemäß für „digitale Münze“) wird immer beliebter.

W

ährend eines einzigen Tages kann sich die weltweit fürs virtuelle Bezahlen geeignete Bitcoin-Einheit zwischen 6500 und 7300 US-Dollar bewegen. Tendenz steigend. Anfang November 2017 knackte sie die psychologisch wichtige Marke von 7500 US-Dollar. Bankexperten sprechen von einem bemerkenswerten digitalen „Goldrausch“. Wenn sie seriös arbeiten, erklären sie ihren Kunden aber auch die Risiken. So schnell die Kurse hochgehen, können sie auch wieder sinken. Verbraucherschützer warnen davor, Bitcoins als Wertanlage zu betrachten. Bitcoins sind nicht greifbar. Zwar gibt es Münzen mit dem Logo, aber das sind Sammlerobjekte. Zehn Messing-Exemplare gibt es bei ebay schon für 40 Euro. Wer mit Bitcoins zahlt und handelt, dem stehen nur digitale Kontostände zur Verfügung. Kunden wie Verkäufer können sich diese ausdrucken. Wie normale Währungen können Bitcoins dazu verwendet werden, Güter oder Dienstleistungen zu bezahlen. Im schweizerischen Zug können die Bürger bei ihrer Stadtverwaltung schon seit Mitte 2016 mit Bitcoins bezahlen. Die Frage nach der Sicherheit beantwortet Bitcoin selbst: „Der Handel mit Bitcoins birgt ein hohes Verlustrisiko für Ihr eingesetztes Kapital bis zum Totalverlust. Setzen Sie daher nur solche finanzielle Mittel ein, deren teilweisen oder vollständigen Verlust Sie sich leisten können.“ Das ist eine deutliche Warnung, die es auch für andere Bereiche der Finanzbranche gibt. Sie ist ver-

40

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

pflichtend für Unternehmungen, die riskante Geldanlagen anbieten. Dennoch haben sich die Bitcoins gegenüber anderen Online-Währungen behauptet. Immer mehr Menschen setzen auf sie. Bitcoin legt aktuell an Wert zu. Wer mitmachen will, besorgt sich eine Art „digitales Portemonnaie“, das „Wallet“ auf Bitcoin.info. Praktikable Alternative zu Paypal und Co. Bitcoin ist inzwischen eine bedeutende Größe im internationalen Geldverkehr. Es ist eine praktische Alternative zu anderen Online-Bezahlmöglichkeiten, wie etwa PayPal oder zur klassischen Banküberweisung. Ende Oktober hat das „Handelsblatt“ festgestellt: Während man zum Beispiel für eine Überweisung ins Ausland „über ein traditionelles Kreditinstitut schnell einen zweistelligen Euro-Betrag zahlt“, seien die Gebühren für eine Bitcoin-Transaktion „gering, sie liegt teilweise im Cent-Bereich“. Und minutenschnell gehe es bei Bitcoin überdies. Das Internet ist kein Fort Knox Die Bank als Vermittler im herkömmlichen Sinne braucht man beim Bitcoin-System also nicht. „Digitales Gold“ ist Bitcoin aber


wirtschaft

beileibe nicht. Die letzten Kurssteigerungen der digitalen Münze sind zwar atemberaubend, zumal auch große Banken oder Fonds schon eingestiegen sind. Gleichwohl gibt es im Netz auch unseriöse Nachahmer. Und gerade weil die Zahlungswege bei Bitcoin so einfach sind, sind sie umso schwerer zu überprüfen. Davon können internationale Steuerfahnder ein Lied singen, ebenso die Aufsichtsbehörden. Eignen sich Bitcoins tatsächlich als lukrative, gar nachhaltige Geldanlage? Mit Sicherheit nicht. Denn Bitcoins sind hoch spekulativ. Erfahrungsgemäß geht jeder Goldrausch einmal zu Ende. Das unabhängige Verbrauchermagazin „Stiftung Warentest“ legt sich da fest und sagt: „Das Internet ist kein Fort Knox. So sicher wie dort die Goldreserven gelagert sind, sind die Bitcoins nicht.“

Bitcoin-Münzen, das „fühlbare“ Firmenlogo; kaufen kann man damit nichts. Zehn davon gibt’s bei ebay schon für 40 Euro.

Text: Jürgen Herdin | Fotos: ulifunke.de/bitcoin.de

INFO Bitcoin ist eine digitale Währung, mit der man im Internet zahlen kann. Man bekommt sie nicht am Bankschalter. Stattdessen müssen sich die Nutzer bei einer Bitcoin-Plattform registrieren. Das Bitcoin-Zahlungssystem wurde erstmals 2008 in einem unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto veröffentlichten Dokument beschrieben. Das Zahlungssystem verzeichnete allein in den letzten beiden Jahren rund 240 Millionen Transaktionen. Finanzexperten weisen immer wieder darauf hin, dass diese Währung nur etwas für erfahrene Anleger ist. Die beachtlichen Kurswechsel verleiten viele Menschen dazu, mit der virtuellen BitcoinWährung zu spekulieren. Was riskant sein kann, wenn man sich nicht sehr gut damit auskennt. Das Zahlungssystem Bitcoin benötigt eine Datenbank, die „Blockchain“. Das ist eine Art Verzeichnis, in der alle Bitcoin-Transaktionen gelistet sind. Das Bitcoin-Zahlungssystem verwendet ein Netzwerk, mit dem sich alle teilnehmenden Computer mittels eines gemeinsamen Programms verbinden. Dort sind dann alle Bitcoin-Vorgänge verzeichnet. Für die Teilnahme ist ein „Bitcoin-Client“ nötig. Das ist ein Ausweis, der es erlaubt, dabei zu sein. Auch manche Onlinedienstleister bieten ihn an. Wer mehr wissen will findet etwa bei der Stiftung Warentest jede Menge Informationen: www.test.de/Bitcoin-So-funktioniert-dasGeld-aus-dem-Internet-5204320-0

„Das Internet ist kein Fort Knox. So sicher wie dort die Goldreserven gelagert sind, sind die Bitcoins nicht.“ Verbrauchermagazin „Stiftung Warentest“

einfach starten. Mit uns starten Sie durch – als Mandant und als Mitarbeiter. Unsere Mandanten sind anspruchsvoll. Deshalb bieten wir qualifizierte, zuverlässige und flexible Beratung in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Bereichen – für Privatkunden und Firmenkunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Auch wir sind anspruchsvoll, zielstrebig und engagiert. Wir sind ein Team, wir ziehen an einem Strang, unser Beruf ist unsere Berufung. Von dieser Leidenschaft profitieren alle – unsere Mandanten und unsere Mitarbeiter. Wollen Sie dabei sein? Bewerben Sie sich jetzt!

KOST. einfach steuern. KOST Steuerberatungsgesellschaft mbH Jusistraße 2 · 72124 Pliezhausen Telefon: 07127/9585-0 Schaffhausenstraße 61 · 72072 Tübingen Telefon: 07071/795206-0 www.stbkost.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

41


wirtschaft

Gute Apps – schlechte Apps

5

Top-Apps

Clever tanken

1

Check my Trip

2

3

Falls Sie schon länger mit dem Gedanken spielen, sich einen Scanner anzuschaffen – das geht jetzt auch bequemer und günstiger! Fürs iPhone gibt es jetzt den iScanner – fotografieren Sie einfach das zu scannende Dokument und die App wandelt es sofort in ein PDF um, das Sie dann bequem an jedes Endgerät verschicken können. Sogar an den Drucker, falls dieser W-LAN- oder bluetoothfähig ist. Das spart Platz und schont den Geldbeutel und Sie müssen sich nicht mit einem weiteren elektronischen Gerät vertraut machen. 1Password Heutzutage ist alles passwortgesichert: Vom Homebanking über den E-Mail-Account und soziale Netzwerke bis hin zum Einkaufskorb bei C&A – überall benötigen

Sie ein Passwort. Experten empfehlen, für jeden Dienst ein anderes Passwort zu verwenden und dieses auch noch möglichst kompliziert zu verfassen, mit Zahlen, Sonderzeichen, Großbuchstaben. Ein Ding der Unmöglichkeit, sich das alles zu merken! Die App 1Password übernimmt das für Sie. In Zukunft brauchen Sie nur noch ein supersicheres Passwort, um die App zu öffnen – und alle anderen Passwörter werden dann von dieser verwaltet.

5

Monument Valley (UsTwo Games)

Dieses Spiel ist ein Erlebnis für die Sinne. Die Grafik, die Geschichte, die Musik … wer es einmal angefangen hat, zu spielen, kann bald gar nicht mehr aufhören. Wie in einer Meditation führen Sie ein kleines Mädchen durch illusorische Landschaften, wie man sie sonst bei dem Künstler M.C. Escher findet. Auch wenn es manchmal unmöglich scheint, das jeweilige Bildrätsel zu lösen – es gibt immer einen Weg.

)-:

Wer viel unterwegs ist, besonders mit dem Flugzeug, kennt das Problem: Wo sind meine Tickets, habe ich schon eingecheckt, wie und wann muss ich umsteigen, wie sind meine Abflug- und Ankunftszeiten … da verliert man schnell den Überblick. Check my Trip organisiert Ihre Reisen für Sie – übersichtlich und effizient haben Sie Ihre Flüge und alle dazugehörigen Unterlagen in einer App vor-

iScanner

:-)

Der Tank ist gerade frisch befüllt und schon ärgern Sie sich, weil das Benzin oder der Diesel an der nächsten Tankstelle wesentlich günstiger ist? Das hat mit der App „Clever tanken“ ein Ende! Zuverlässig zeigt diese App übersichtlich an, wo die Tankfüllung in einem Umkreisradius, den Sie selbst bestimmen, am günstigsten ist. Darüber hinaus ist die App einfach zu bedienen und die von Ihnen übertragenen Daten sind geschützt.

liegen. Pflegen können Sie die Daten auch bequem per E-Mail. Jetzt kann nichts mehr schief gehen!

4

42

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text : Stefanie Messmer Fotos: pixabay

Die

)-:

„Dafür gibt es doch sicher eine App!“ Mit dem Einzug der Smartphones in unseren Alltag kamen auch die Apps. Viele davon sind für uns heute schier unverzichtbar; andere wiederum taugen nichts. Hier gibt es für die Leser des Top-Magazins eine kleine Übersicht.


wirtschaft

:-(

Die 5 Flop-Apps Threema

I am rich

(-:

Einst als die sicherste Art der Kommunikation gefeiert, kam die App Threema letztlich nicht gegen die übermächtige Präsenz von WhatsApp an. Zu wenig Nutzer und Zulauf und dann durch die End-to-End-Verschlüsselung von WhatsApp schließlich obsolet, kann man Threema heute getrost vom SmartPhone löschen. Die beste Kommunikations-App nützt einem ja nichts, wenn man niemanden findet, mit dem man über sie kommunizieren kann.

Eine App, die nichts kann und an die 1000 US-Dollar kostet – dies ist an Dekadenz kaum zu überbieten. Die App „I am rich“ zeigt sich als leuchtende rote Perle, die, wenn man sie berührt, folgende Sätze aufzeigt: „I am rich. I deserve it. I am good, healthy and successful“, zu Deutsch: Ich bin reich, ich verdiene es, ich bin gut, gesund und erfolgreich. Weiter konnte die App nichts – sie hat dafür auch nur einen Tag im Store überlebt.

„Dafür gibt es doch sicher eine App!“ iMilk Eine sinnfreie App, die trotzdem Geld kostet, ist „iMilk“ – sie verwandelt Ihr Smartphone in ein Glas Milch. Wenn Sie dieses neigen, sieht es so aus, als würden Sie die Milch trinken. Weitere Funktionen? Fehlanzeige. Für mehr als einen Gag, der dann auch nur einmal funktionieren wird, ist diese App nichts nütze. Verbrauchertipp: Für das Geld, das diese App kostet, bekommen Sie locker 2 Liter faire Milch im Supermarkt! Hailo Eine gute Idee, die von der Realität eingeholt wurde: Die Hailo-App diente dazu, Menschen, die ein Transportmittel suchten, mit Taxiunternehmen zu verknüpfen. Leider stellte sich diese Idee aufgrund der überbordenden Konkurrenz von Mytaxi und Uber als Rohrkrepierer heraus. Hailo entwickelte sich unglücklicherweise zum Flop. Google Wave Entwickelt von einem der größten Onlinedienste überhaupt, sollte Google Wave DIE Kommunikationsplattform schlechthin sein – mit entsprechender App. Die Vision: eine Mischung aus E-Mail, Chatprogramm, Wiki, Blog und Fotoportal. Gescheitert ist das Portal dann schlicht am Nutzermangel – zu wenig Leute waren an Google Wave interessiert. n

:-( Winter 2017 · top magazin Reutlingen

43

Oberamteistraße 18 72764 Reutlingen Tel (0 71 21) 33 45 55 Christophstraße 6 72555 Metzingen Tel (0 71 23) 94 71 93 www.daniel-schmid-frisoere.de


leben

Die Schallplatte ist wieder da, die Plattenteller drehen sich wieder.

Vinyl:

Back in Town? Im Zeitalter der Compact Disc war das Vinyl die Nische der Nostalgiker. Nun scheint es zum Rettungsanker einer Branche geworden zu sein. Aber stimmt das auch? Was sagen Händler aus Reutlingen und Tübingen zum neuen Vinyl-Boom?

V

or zehn Jahren holte der Media-Markt Reutlingen die Schallplatte zurück ins Sortiment: „Das Angebot war da, und wir entschieden uns, zwei Meter Verkaufsfläche aufzunehmen“, sagt Stefanie Nedele, Bereichsleiterin. Mittlerweile hat der Media-Markt sein Vinylsortiment verdoppelt, führt im Schnitt 150 bis 200 Schallplatten. „Die Nachfrage ist nicht so groß, wie man gemeinhin denkt“, so Nedele. „Sie hat zwar deutlich zugenommen, aber nicht überragend.“

Es gebe Käuferschichten und Musikrichtungen, in denen Vinyl stärker gefragt sei. Sie hat beobachtet, dass die Schallplatte vor allem bei Fans von Rock und Heavy Metal beliebt ist. Fast jeder, der im Media-Markt nach Vinyl fragt, ist über 40 Jahre alt, Jugendliche sind eher die Ausnahme. So genannte Reissues, das sind Neuauflagen klassischer Alben, sprechen die Sammler an und werden gerne gekauft. Digitale Technik verleiht diesen Aufnahmen neu-

44

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

en Glanz. Manch ein Sammler, so Stefanie Nedele, vermisse nun zwar das nostalgische Knistern. „Aber qualitativ profitieren die Alben eben doch.“ Ihr Schallplattentipp: „Blue and Lonesome“, ein raues Album von den Rolling Stones.

Plattenspieler: Richtig cool Jörg Loose, Inhaber des Reutlinger Plattenlädles, sieht den Trend zur Schallplatte kritisch. „Klar verkaufen wir mehr Platten als vor zehn Jahren“, sagt er. „Dafür verkaufen wir aber auch weniger CDs. Die Neuauflagen sind oft nicht besser als die Originale. Es gibt nicht mehr viele Presswerke, und beim Pressen wird deshalb oft geschlampt.“ Könne man einmal tatsächlich von einer qualitativen Verbesserung sprechen, dann ginge sie mit einem deutlich höheren Preis einher. Im Plattenlädle greifen nicht nur über 40-Jährige nach den schwarzen Scheiben. „Es gibt auch junge Leute, die sie wollen, sie freuen sich darüber, dass sie einen Schallplattenspieler bekommen haben und finden das

richtig cool.“ Er hat zwei Tipps für Vinylkäufer parat: Andreas Landero war in den 1970ern ein Star des Cumbia, eines Musikstils aus Kolumbien, der nun wieder sehr gefragt ist. Seine Aufnahmen sind nun auch in Deutschland als Schallplatte erhältlich. Jenen, die lieber beim steinharten Rock bleiben, empfiehlt er „Villains“, das neue Album der Stone Temple Pilots: „Die sind immer toll.“

Zartes Pflänzchen Vinylmarkt „Den Vinyl-Boom gibt es“, sagt Heinz Bross, Inhaber von Rimpo Tonträger, dem Tübinger Fachgeschäft mit Tradition. „Wir leben natürlich auch von diesem Boom, und haben den Vorteil, dass wir schon immer Vinyl verkauft haben, neu und Second Hand.“ Ohne Not, sagt Bross, habe die Industrie einst die Schallplatte vom Markt gedrängt. „Nun hat sie begriffen, dass sie von der CD in nächster Zeit nicht


leben

„Man kann mittlerweile schon von einem Vinyl-Boom sprechen.“ Peter Bruestle, Saturn in Tübingen

Auflegen, umdrehen, zelebrieren „Man kann mittlerweile schon von einem Vinyl-Boom sprechen“, sagt Peter Bruestle, Abteilungsleiter für Entertainment bei Saturn in Tübingen. „Und es ist erfreulich, dass das wieder kommt.“ Saturn nahm Vinyl erst im September 2016 ins Sortiment

auf, die Nachfrage war sehr groß. Gekauft, sagt Bruestle, werden die Schallplatten vor allem von einem älteren Publikum. „Das ist ganz ähnlich, wie bei den Oldtimern. Je technischer die Welt wird, desto mehr Leute gibt es, die sich etwas anderes wünschen. Vinyl muss man noch selber auflegen und umdrehen, da geht es auch ums Zelebrieren, um das Erlebnis an sich. Das hat man mit mp3-Dateien einfach nicht.“ Die wenigen Presswerke, die in Europa noch betrieben werden, sind ausgelastet, das weiß auch Peter Bruestle. „Bei Vinyl kann es heute deshalb zu hohen Wartezeiten kommen. Dafür ist die Qualität durchgehend sehr gut und viel besser, als früher. Fast immer bekommt man 180-Gramm-Pressungen, die bessere Klang- und Laufeigenschaften haben.“ Bruestle empfiehlt den Vinyl-Käufern der Vorweihnachtszeit David Gilmours Album „Live at Pompej“. Mit gutem Grund: „Alles, was mit Pink Floyd zu tun hat, war qualitativ immer schon weit oben“, sagt er. Aber auch die neu aufgelegten Alben von Queen und das aktuelle Album von Peter Maffay „MTV unplugged“, die genügen seinen hohen Ansprüchen. n

Text: Thomas Morawitzky | Fotos: pixabay

mehr leben kann. Deshalb macht sie wieder Vinyl.“ Bei Rimpo wird es gekauft, von Alt und Jung: „Die einen finden die Schallplatte plötzlich hip, die anderen sind gereifte Sammler, die sich nun auch die Jubiläumsausgabe eines Beatles-Albums ins Regal stellen wollen.“ Unkritisch sieht Heinz Bross den Trend freilich nicht, und weiß dabei viele Händler auf seiner Seite: „Platten, die schon früher keiner gekauft hat“, sagt er, „werden teuer wieder aufgelegt. Das blockiert die Presswerke und raubt kleinen Firmen die Möglichkeit, ihre Alben herauszubringen. Der Vinylmarkt ist ein zartes Pflänzchen, auf das die Industrie mit dem Holzhammer einschlägt.“ Was Heinz Bross empfiehlt: „Das neue Album von Robert Plant. Das hat wirklich alles: Tolle Aufmachung, tolle Klangqualität und natürlich auch tolle Musik“.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

45


fantasy fashion

Schrill und originell: Verkleiden auf Britisch

Die englische Reformation hat dem Karneval auf den britischen Inseln gründlich den Garaus gemacht. Dennoch verzichten die Briten nicht auf Kostümierungen. Im Gegenteil: Hier lässt man keine Gelegenheit verstreichen, um sich witzig und selbstironisch in Szene zu setzen.

A

nlässe gibt es das ganze Jahr über. Natürlich feiert man Halloween schaurig ausstaffiert. Zum Weihnachtsfest gehört das selbstbewusste Tragen höchst albern wirkender Papierkronen und -hüte. Zwischen Weihnachten und Neujahr baden Hartgesottene dann in der eiskalten Nordsee, bekleidet nur mit Badehose und Nikolausmütze. Zum Neujahrfest stürzt man sich dagegen wieder voll kostümiert ins Vergnügen. Und: Schräge Outfits sind ganzjährig bei Junggesellenabschieden, Jubiläen und Abschlussfesten gefragt. Mal Superheld, mal Fantasy-Gnom

augenoptik

Events wie Mottoparties reihen sich so zwanglos aneinander. Mal tummeln sich Piraten auf der Tanzfläche, mal treffen Superhelden auf Erzschurken. Computerspiele und Comics bieten eine unerschöpfliche Vielfalt an Charakteren aus dem Science-Fiction und Fantasy-Bereich. Dagegen muten Partys, für die man sich im Stil vergangener Jahrzehnte kleidet, beinahe konventionell an: Aktuell liegen die 20er und die 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Trend.

Von der großen Nachfrage leben sogenannte Fancy Dress Stores, die von aufwändigen Kostümen über preiswerte Fertigoutfits bis hin zu Kunstblut und Scherzartikeln alles bieten, was das Herz begehrt. Es spricht für sich, dass diese Läden in der Fußgängerzone jeder britischen Kleinstadt überleben – trotz massiver Konkurrenz des Internethandels. Tatsächlich boomt das Geschäft: Vor allem junge Männer sind es, die ihr sprichwörtliches Understatement mit Hilfe von farbenfrohen Kostümierungen hinter sich lassen. So zitiert der Daily Telegraph eine Studie, nach der britische Frauen umgerechnet rund 40 Euro, Männer sogar fast siebzig Euro für ein Kostüm ausgeben. Mit wenig Geld und viel Einfallsreichtum

wilhelmstrasse 92 · 72764 reutlingen · fon 0 71 21 I 38 11 00 7 maiers-augenoptik.de

46

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Für den kleinen Geldbeutel sind die zahllosen Charity-Shops eine kreative Lösung. Diese Läden verkaufen gespendete Ware zugunsten von diversen Wohltätigkeitsorganisationen. Hier findet der Suchende schnell das grellfarbene Kleid im Twiggy-Stil der späten 60er Jahre oder die ausgefallene Kopfbedeckung, die einst eine Lady beim Pferderennen in Ascot schmückte: Wahre Schätze, die sich zu originellen Outfits zusammenstellen lassen. n

Text: Dr. Anke Laufer | Fotos: Dr. Anke Laufer, fotolia

Britische Zurückhaltung war gestern


Verkleidungslust:

An Fasching einfach mal in eine andere Rolle schlüpfen „Wow!“ – Das sagt jeder, der das Kostümparadies von Gerda Weinundbrot in Hechingen-Stein betritt. Unter rund 5000 Kostümen kann ausgewählt werden, für VisitIceland.com jeden Anlass gibt es das passende Outfit. Von der großen Abendrobe bis zum Hut fürs Pferderennen in Ascot. Und natürlich für Fasching, der jetzt vor der Tür steht. ist der bizarre Wasserfall Gullfoss, der über zwei rechtwinklig zueinander Kaskaden insgesamt 32 Besonders Meter in die eshalbgelegene verkleiden sich Leute so gerne? an Tieden tollen Eine, dieist es wissen ist GerdaDauergast. Weinundfe stürzt. BeiTagen? Sonnenschein hier einmuss, Regenbogen brot. „Sie wollenKeriđ den Alltag und diesich Sorgen hinter sichdie lassen und Beim Kratersee offenbaren einmal mehr Launen in andere der Natur.Rollen schlüpfen“, so die Expertin schlechthin für Kostüme aller Art. „Sie wollen einfach mal fröhlich sein, ohne dass sie dumm angeschaut werden, wenn sie anders aussehen. Genau Reykjavik – Boomtown auf Isländisch das ist für mich Fasching.“ Manchen gelingt es sofort. Andere finden die größte und sich immer weiter ausbreitende Stadt Islands erst beim genauen Die Verkleidungen unterliegen einem Trend. In den letzten JahHinsehen schön. Dem Flair des Alten Reykjavik indes als Mitren war der Piraten-Look angesagt oder der Karneval in Venedig telpunkt der isländischen Kunst-zu und Kulturszene, kann kam mit dem passenden Kostüm uns. Gut kommen auchsich die keiner entziehen. Entlang der Shoppingmeile Laugavegur do50er-Jahre an, Rock´n´Roll und Elvis, so Weinundbrot. Charlesminiert das süße Lebenseien zwischen Café-Kultur, Designershops ton- oder Abba-Outfits ebenfalls immer wieder gefragt. und kleinen hübscher traditioneller Holzhäu„Sehr beliebtGalerien. war es inEntlang den vergangenen Jahren, sich als Tier zu ser teilweise Ob mitEisbär kunstvollen Graffiti-Fassaden undgemütliches in der Tat verkleiden.“ oder Tiger, Affe, Biene oder Schaf, für jeden Geschmack gibt es imhin Fundus des Kostümparabaumbestandenen Gärten bieten sich und wieder Blicke auf dieses etwas. „Bei den Anproben haben wir viel SpaßArchitektur und es wird die dominante Hallgrímskirkja, deren eigenwillige viel gelacht.“ Motive der isländischen Natur reflektiert. Den Vorplatz ziert eine mächtige Statue Leif Eriksons. Ihm schreiben die altnorJapanische Touristen sind begeistert dischen Erzählungen um das Jahr 1000 die Entdeckung Amerikas zu. Vor allem an sonnigen Sommertagen spielt sich das „Fasching ist noch immer die Hochsaison bei uns“, macht WeinLeben trotz spannender Museumslandschaft, fast südländisch, undbrot deutlich. Allerdings besteht die Nachfrage nach Kostüim Freien ab. ObJahr am über. stadteigenen See Tjörnin gleich neben dem men das ganze Immer wenn Junggesellenund JungRathaus als reizvolles Beispiel moderner Bauweise, am Platz gesellinnenabschiede, Motto-Partys, Bälle und Galas oder auch Austarvöllur oder in kleinen Gassen hinunter zum Alten Jahrhundertfeiern vonden Ortschaften anstehen, sind die Kostüme Hafen, hier finden auch Performancekünstler und Erst Straßenmudes Familienbetriebs gefragt, der seit 1990 besteht. kürzlich siker ihr Publikum. Ein wenig und trotzdem kein heiratete ein Paar auf der Burgversteckt Hohenzollern, verkleidet im GeStil des 18. Jahrhunderts. „Die japanischen Touristen wie zum wild heimtipp ist Reykjaviks beste „Pylsur-Bude“ auf haben dem Weg fotografiert“, so Friseurmeisterin Gerda Weinundbrot. Hafen. Erkennbar an der geduldig wartenden Menschenschlange, denn für einen isländischen Hot-Dog mit allem lohnt das Schwarzwälder Bollenhüte Anstehen allemal. Blickfangauf amSylt Hafen mit dezenter Skyline ist das größte Konzerthaus Nordeuropas, schlicht Harpa - Harfe geSogar auf Sylt kamen schon Kostüme aus Hechingen-Stein zum nannt, ein neues Wahrzeichen der Stadt. Trotz Verzögerungen Einsatz. „Ein Hotel wollte eine Schwarzwälder Woche machen. durch die Finanzkrise im Jahr 2008 erfüllte nur drei Jahre späWir schickten ihnen Bollenhüte für die Frauen und rote Westen ter zur Eröffnung Beethovens Neunte den großen Saal. Entlang für die Männer.“ Seit vielen Jahren stattet der Familienbetrieb in der Hafenpromenade erinnert die Edelstahlskulptur „SonnenHechingen-Stein Musicals, Orchester oder Schultheater aus. Es fahrt“ in Form eines stilisierten Wikingerschiffes an die wenden sich aber auch Schüler an das Kostümparadies,Besieddie ihlungsgeschichte des Landes. hier nur Vortrag einen Katzensprung ren Klassenkameraden einen Von historischen über eine beentfernt spielt sich internationales auf der kleinen Insel Viđey stimmte Zeit halten wollen. ab. Hauptsächlich ein Vogelrevier steht neben der zweitälteste Kirche Islands direkt neben einem Edelrestaurant im ehemaligen Gutshaus der Imagine Peace Tower. Yoko Ono schuf das

Text | Katharina Sommer

Text: Raphaela Weber | Foto: fotolia

W

Lichtkunstwerk im Gedenken an John Lennon. In entgegengesetztergroßen Richtung liegtnäht der Alte Hafen mit freundlicher Einen Teilder derHarpa Kostüme Weinundbrots Nichte Gaby Infrastruktur. Von dafür hier starten Schiffe zuso Waloder Kautter. Die Ideen gehen Boote Gerda und Weinundbrot schnell nicht aus: „Ich denke mir immer gerne der wasAbend Neues kommt, aus.“ Vorfüllen zwei Vogelbeobachtungstouren. Und wenn Jahren sie in derRestaurants Burgruine Melchingen ihren sich diefeierte Kneipen und der Stadt. Zu den 70. TopGeburtsTen der tag. Sie und die Gäste waren mittelalterlich gekleidet. „Noch Nordic Cuisine zählen selbstredend Fisch und Lamm. Kulinariheute schwärmen alle davon“, freut sie sich. Es ist eben wirklich sche Highlights versprechen aber auch Seevögel, Gänse und Enschön, einmal in eine andere Rolle zu schlüpfen. n ten. Ein Schluck heimischer Schnaps Brennivín als Digestif und ein Kaffee am Ende sind bei einem gelungenen Essen Pflicht. n

ABSOLUTE FREIHEIT! Aber nicht am Computer – wir prüfen und erarbeiten mit Ihnen professionelle IT-Sicherheitskonzepte. Denn moderne IT muss nicht teuer sein.

netzwerk GmbH & co. KG Stegäcker Str. 15 · 72585 Riederich · Telefon +49 7123 / 72 69 45 0 info@netzwerkkontor.com · www.netzwerkkontor.com

Winter top magazin Reutlingen Frühjahr 20172017 top· magazin Reutlingen 103

47


l e s eve r g n ü g e n

50 HISTORISCHE WIRTSHÄUSER SCHWÄBISCHE ALB UND MITTLERES NECKARTAL

Text: Raphaela Weber

Franziska Gürtler / Bastian Schmidt / Gerald Richter

In diesem reich bebilderten Band werden historische Wirtshäuser auf der Schwäbischen Alb und im Mittleren Neckartal vorgestellt, die über lange Zeit ihre kulinarische und gastliche Tradition bewahrt haben. Das Buch lädt ein zu Streifzügen zwischen Ulm und Tübingen, zwischen den südlichen Ausläufern der Schwäbischen Alb bei Sigmaringen und den Ellwanger Bergen. Hier finden sich ursprüngliche Gasthäuser, in denen die Zeit zwar nicht stehen geblieben ist, die aber noch den Charme der Historie atmen und den Gast mit einer breiten Auswahl von Württemberger Weinen und Bieren aus lokalen Brauereien empfangen. Samt typisch schwäbischer Küche, Geschichte und Geschichten.

Verlag Eugen Ulmer, € 9,90 ISBN: 978-3800182794

IGEL SUCHT UNTERSCHLUPF: SO HELFE ICH TIEREN DURCH DEN WINTER Claudia Rösen

Wer einen Garten hat, der trägt Verantwortung – denn nicht nur bei den Menschen herrscht Wohnungsnot. Dieses Buch zeigt, wie man dem im eigenen Garten entgegenwirkt und mit einfachen Maßnahmen den heimischen Tierarten durch den Winter hilft: Mit einer bekömmlichen Winterfütterung für Wildvögel und Unterschlupfmöglichkeiten für Igel, Eichhörnchen, Siebenschläfer, aber auch für bedrohte Amphibien und die schwindende Insektenwelt. Empfohlen von der Deutschen Wildtier Stiftung.

Text: Dr. Anke Laufer

Verlag Friedrich Pustet, € 24,95 ISBN: 978-3-7917-2932-9

48

Piper Verlag, € 20,00 ISBN: 978-3-492-05873-5

TRIAS Verlag Stuttgart, € 19.99 ISBN: 978-3-43210-530-7

DIE KUNST DES GUTEN LEBENS – 52 ÜBERRASCHENDE WEGE ZUM GLÜCK

KOKOSÖL KOCHEN MIT DER HEILKRAFT DER KOKOSNUSS

Rolf Dobelli

Jenni Madison

Was macht ein gutes Leben aus? Welche Rolle spielt das Geld? Ist es besser, nach Glück zu streben oder Unglück zu umschiffen? Viele stellen sich diese Fragen, aber sie finden keine Antwort. Denn sie suchen den einen Weg zum guten Leben, und den gibt es nicht. Dafür ist die Welt viel zu kompliziert. Kein Grund zur Verzweiflung: Der Bestsellerautor Rolf Dobelli zeigt, dass es nicht den einen, sondern viele überraschende Wege zum Glück gibt. Die 52 besten stellt er in diesem Buch vor. Es sind gedankliche Modelle, die uns helfen, die Welt neu zu sehen und zu verstehen.

Köstlich essen und gleichzeitig etwas für ein starkes Immunsystem, für mehr Energie und eine schöne Haut tun? In ihrem neuen Kochbuch stellt Jenni Madison in über 100 Rezepten Einsatzmöglichkeiten von Kokosöl und anderen Kokosprodukten vor, von denen inzwischen zahlreiche Menschen weltweit begeistert sind. Der Rezeptteil bietet unter anderem vegane Kokosgerichte ohne verarbeitete Lebensmittel, wie Kokosbrot und Schoko-Chia-HanfBowl. Dieses Buch entstand aus der Leidenschaft und dem Wunsch heraus, das Wissen um die Magie der Kokosnuss beim Heilen mit anderen zu teilen.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text: Raphaela Weber

Text: Raphaela Weber

Fernsehen bildet. Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese. - Groucho Marx


Text: Thomas Morawitzky

Wälder in Baden-Württemberg

Silberburg-Verlag € 24,90 ISBN 978-3-8425-2039-4

Träume aus dem Untergrund Als Beatfans, Hippies und Folkfreaks Baden-Württemberg aufmischten

Ulrike Klumpp/Gabriele Wicht-Lückge

Christoph Wagner

Ulrike Klumpp, Fotografin aus Baiserbronn, stellt dem Buch, das sie gemeinsam mit der Forstwissenschaftlerin Gabriele Wicht-Lückge veröffentlicht hat, ein Wort des Dichters Paul Claudel voran: „Wenn man in den Wald eintritt, so ist es, als betrete man das Innere einer Seele“. Bäume erscheinen als lebende Wesen mit sehr eigenwilligen Charakterzügen, der Wald als eine Versammlung solcher Originale. Ein Augenschmaus und Augenöffner.

Rock und Pop veränderten die Welt - auch die schwäbische. Der Journalist Christoph Wagner hat gründlich recherchiert, der Musikszene im Ländle nachgespürt. „Träume aus dem Untergrund“ ist ein Buch geworden, mit dem man durch die Zeit reist, eines, das vollgepackt ist mit Geschichten, die fortdauern. Pink Floyd drehten Filme in Bad Urach, Ozzy Osbourne wälzte sich im Schorndorfer Schnee - eine Subkultur-Geschichte voller Überraschungen.

Text: Thomas Morawitzky

Silberburg-Verlag € 34,90 ISBN 978-3-8425-2038-7


rubriktitel

Heyne Verlag, € 9,99 ISBN: 978-3453421561

Piper Verlag, € 10,00 ISBN: 978-3-492-31229-5

BEI ANBRUCH DER NACHT

NORDLICHTHERZEN – EIN ISLAND-ROMAN

Kazuo Ishiguro

Svea Linn Eklund

Fünf Geschichten, die um Musik und Musikerschicksale kreisen: Ein Einstieg in die klare und doch so vielfältig-vielschichtige Erzählweise des frischgebackenen Literaturnobelpreisträgers. Mit leichter Hand komponiert Ishiguro hier einen Erzählzyklus, in dem es um Erinnerungen, Identität, die Liebe zu Menschen und zur Musik geht. Wer den großen britischen Romancier mit japanischen Wurzeln noch nicht entdeckt hat: Unbedingt lesen!

Unterschiedlicher könnten Schwestern nicht sein: Während die bodenständige Hekla Elfen nur als isländisches Kulturgut betrachtet, versucht die verträumte Künstlerin Unnur sogar Kontakt zu ihnen aufzunehmen. Auch in Sachen Liebe sind sie grundverschieden. Unnur wartet immer noch sehnsüchtig auf den Traummann, während Hekla gar nicht mehr an die Liebe glaubt. Auch nicht, als kurz vor Weihnachten, wie von Elfenhand geführt, ein Mann in ihr Leben stolpert. Was Hekla für ein dummes Missgeschick hält, sieht Unnur als Zeichen. Ein Island-Roman, der zu Herzen geht.

Text: Raphaela Weber

Text: Dr. Anke Laufer

l e s eve r g n ü g e n

Beständigkeit und hohe Qualität Seit der Gründung 1898 wird der Familienbetrieb Peetz Bedachungen heute in der 5. Generation, durch Otto Peetz und Jürgen Höritzer, in der Tübinger Weststadt geführt. ls Generalunternehmer und Dienstleister kooperieren wir mit kompetenten und qualitätsorientierten Handwerksbetrieben aus der Region. Ob Neubau, Sanierung oder kleinere Reparaturen im Bereich Steildach, Flachdach, Holzbau oder Spenglerarbeiten, organisieren und betreuen wir unsere Kunden vom Erstkontakt bis zur Fertigstellung. Bei den 37 Mitarbeitern sorgen unter anderem ein

Zimmermeister sowie ein Spenglermeister dafür, dass die anfallenden Arbeiten mit hoher Qualität von Spezialisten ausgeführt werden. Der Wettbewerb ist unser größtes Zugpferd. Um diesem immer einen Schritt voraus zu sein, gilt es Qualität, Flexibilität und Treue immer weiter auszubauen. Unsere Kunden sollen sich bei uns wohl-

fühlen, deswegen stellen wir ihnen all unser Wissen, handwerkliches Können, Freundlichkeit und einen individuellen Komplettservice rund ums Dach gerne zur Verfügung. Probieren Sie uns einfach aus, wir sind bereit! Und vergessen sie nicht, ein Dach will auch gewartet werden. Ihr Dach wird es Ihnen danken.

Peetz Bedachungen · Sindelfinger Straße 6 · 72070 Tübingen · Telefon 07071 94870 · www.peetz-bedachungen.de

50

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Anzeige

A


INFO

Tagebuchschreiben –

Wellness für die Seele

Das Deutsche Tagebucharchiv (DTA) mit Sitz im Alten Rathaus von Emmendingen ist ein Aufbewahrungsort von Tagebücher, Lebenserinnerungen und Briefen aus dem deutschen Sprachraum. Diese werden dort sowohl der Wissenschaft als auch der Allgemeinheit zugänglich gemacht. http://tagebucharchiv.de

Jahrhundertelang war das Tagebuchschreiben ein Werkzeug, um sich Probleme von der Seele zu schreiben und sich mit der Welt auseinanderzusetzen. Aber gerade in Zeiten von Facebook und Whatsapp behält es als intimer Rückzugsort seine Berechtigung

D

as Tagebuchschreiben scheint, ähnlich wie das Schreiben von Briefen und Ansichtskarten, eine zum Aussterben verurteilte Kunst zu sein. Im späten 19. Jahrhundert bis zum frühen 20. Jahrhundert waren Moleskine-Notizbücher allerdings die ultramodernen Kreativwerkzeuge von avantgardistischen Künstlern und Schriftstellern – sie zeichneten, schrieben und dichteten darin, während sie in Cafés oder auf Parkbänken saßen, notierten dabei spontane Ideen und skizzierten ihre Eindrücke und Gedanken.

ist aber das Sammeln und Aufschreiben kleiner, flüchtiger Alltagsfreuden. Beides dient der seelischen Gesundheit: Beim Wiederlesen lässt sich so eine positive und ausgewogene Sicht auf das eigene Leben gewinnen. Aber auch die Auseinandersetzung mit dem Weltgeschehen, mit Kultur und gesellschaftlichen Entwicklungen kann hier stattfinden: Viele berühmte Tagebuchschreiber wie Samuel Pebys, Virginia Woolf, Anaïs Nin oder Max Frisch haben es vorgemacht. n

Sehnsucht nach Rückzug und Kreativität Auch wenn so viel Muße damals wie heute nur Wenigen vergönnt ist: Menschen scheinen sich nach wie vor nach dem Tagebuch als einem zugleich therapeutischen wie kreativen Rückzugsort zu sehnen. Dies zeigt die Moleskine-Geschichte. 1997 beschloss ein kleines Unternehmen in Mailand mit Namen Modo&Modo SpA, jene kleinen schwarzen Notizbücher der Künstler und Dichter wieder zum Leben zu erwecken, woraufhin diese einen beispiellosen Siegeszug durch den Schreibwarenhandel antraten. Schreiben in Maulwurfshaut

Text: Dr. Anke Laufer | Fotos: pixabay

Das neu aufgelegte Moleskine-Notizbuch wurde nach dem Vorbild der Notizbücher entworfen, die Bruce Chatwin, der große englische Reiseschriftsteller nutzte. Er war es auch, der ihnen den Spitznamen „Moleskine“ (Maulwurfshaut) verpasste. Andere Unternehmen zogen mit einem immer breiter werdenden Angebot nach – das heute von der bunt bedruckten Notizkladde bis hin zum luxuriös ausgestatteten, in Seide, Leinen oder Echtleder gebundenen Tagebuch reicht. Auch beim Schreibgerät ist alles erlaubt: Vom einfachen Kugelschreiber bis hin zum kostbaren Füllfederhalter. Privat, offen, unverkrampft Gerade in der Sorgfalt, Regelmäßigkeit und Langsamkeit des Tagebucheintrags liegt ein großer Reiz. Der Schreibende nimmt sich Zeit für sich selbst, lässt den Tag Revue passieren und gönnt sich den Luxus, die Eindrücke ausführlich zu verarbeiten. Dabei ist der Inhalt des Tagebuchs meist sehr privater Natur: Man steht im Gespräch mit sich selbst und ist damit offener und ehrlicher als gegenüber Dritten. Hier kann man sich in einem geschützten Raum unverkrampft der Sprache bedienen, in der man sich zu Hause fühlt. Klagen und Schimpfen ist erlaubt! Ebenso wichtig

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

51


ambiente

Lesen!

Winterzeit ist Lesezeit mit allem drum und dran Sitzen Sie bequem? Wenn die Tage kürzer werden und die Abende kalt und ungemütlich, bevorratet der Bücherfreund Lesestoff wie das Eichhörnchen die Nüsse. Lesen Sie hier, was – außer einem guten Buch – zu einem gemütlichen Leseabend unbedingt dazugehört

In die allerbeste Leselage bringt Sie mit Sicherheit der Sessel „Grand Repos“ von Vitra. Die modernste Version von Großvaters Ohrensessel verwöhnt Sie mit einer Synchronmechanik, mittels derer Sie sich stufenlos in jede gewünschte Position versetzen können. Mit einem Design von Antonio Citterio passt dieser zeitlos moderne Sessel in jedes Wohn- oder Lesezimmer. Extra gemütlich wird es mit dem passend dazu lieferbaren Ottoman. (Erhältlich z. B. bei Cairo) Sie lesen lieber im Liegen? Dann sollten Sie sich das Daybed „Hitchcock“ vom Hersteller Lambert einmal genauer ansehen. Die hochwertige Polsterung, eine integrierte Kopfstütze, ein stabiler Vollholzrahmen und das zurückhaltende, hochwertige Design garantieren stundenlanges Lesevergnügen ohne steifen Nacken.

Lambert Vitra

52

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


ambiente

Haben Sie es gemütlich? Wer lange sitzt oder liegt, friert schnell. Abhilfe schafft hier eine kuschelige Zudecke. Designfans werden bei der Firma Bassetti fündig: Ihre Plaids (von Plaide schottisch-gälisch für Wolltuch, Decke) umhüllen Sie federleicht und weich und die farbenfrohen, ausgefallenen Designs verschönern jeden Wohnraum. Wenn Sie lieber Wolle auf der Haut spüren, werden Sie bei Anbietern wie beispielsweise allnatura (www.allnatura.de) fündig. Hier finden Sie eine unglaublich große Auswahl an schönen und qualitativ hochwertigen Baumwoll- und Schurwolldecken. Und noch mehr: Über das außergewöhnlich große Assortiment hinaus legt allnatura großen Wert auf eine ökologisch konsequente, einwandfreie Qualiltät – die Rohstoffe für die Heimtextilien stammen durchweg aus ökologisch kontrolliertem Anbau.

Bassetti

onepiece

Und was lesen?

Text: Stefanie Messmer | Fotos: Hersteller

Ein herzerwärmender Roman für stundenlanges Lesevergnügen ist „Mr. Peardews Sammlung der Verlorenen Dinge“ von Ruth Hogan (Übers.: Marion Balkenhol). Viele unterschiedliche Geschichten verbinden sich zu einem großen Ganzen, wobei jedes von Mr. Peardews Fundstücken seine ganz eigene Geschichte erzählt Heimatverbundene Leser, die womöglich in den 70er- und 80er-Jahren groß geworden sind, fühlen sich sicherlich von Bov Bjergs Geschichtensammlung angesprochen: „Die Modernisierung meiner Mutter“. Mit feinsinniger Beobachtungsgabe und eher leisen Tönen erzählt Bov Bjerg Anekdoten aus seiner schwäbischen Heimat, dem Berliner Exil und dem fernen Amerika. Zeitgenössische deutsche Literatur mit Humor und Tiefgang.

Zwackt die Hose? Ein ganzes Wochenende auf dem Sofa lümmeln – wer sich das gönnen kann, der möchte es auch durchweg bequem haben. Wenn Sie nicht unbedingt vor die Türe gehen müssen und auch keinen Besuch erwarten, spricht ja nichts dagegen, sich so zwanglos wie möglich zu kleiden. In der kälteren Jahreszeit gibt es dafür das perfekte Kleidungsstück: Den Onesie (oder auch Overall). Der gemütliche, wärmende Einteiler engt nicht ein und sorgt für kuschelige Gemütlichkeit. Onesies gibt es in allen denkbaren Farbkombinationen, Größen und Materialien, für Damen, Herren und Kindern zum Beispiel hier: www.onepiece.com (das norwegische Original!), www.kigurumi.com (als lustige Tierverkleidungen) und ganz kunterbunt in knalligen Farben bei moniz.de.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

53


mode

Glitzer, Glanz und Glamour Glitzer, ganz viel Glitzer, das sorgt den Winter über für stimmungsvolle Akzente und funkelnde Momente. Sei es fürs Weihnachtsessen, für die Silvesterparty oder für die großen Bälle und Galas im Januar und Februar, von Glanz und Glamour kann man in der dunklen Jahreszeit nie genug bekommen. Das Top-Magazin hat für Sie einige Glitzertrends ausgewählt.

Glamour auf Schritt und Tritt

„Mo de s o l lt e w i d e r sp i e g e l n, w e r du b i s t, w i e d u f ü h l st und w o du hi n g e h s t “ Anita Gieseler, seit 1. November für Sie da Albtorplatz 5-7 · 72762 Reutlingen · Telefon +49 (0) 171- 5088241 www.mode-papillon.de

54

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Gabor

Text: Raphaela Weber

e D ie n e u in ! r e b in h a

Glitzernde Pumps sorgen für den ganz besonderen Auftritt. Zum Beispiel von Gabor. Damit kann man glamourös bei jedem Fest und zu jedem Anlass auftauchen. Solche ausgewählten Schuhe veredeln jeden Look. Sie passen zum kleinen schwarzen Abendkleid genauso wie zum schlichten Kostüm. Weitere glitzernde Accessoires wie Gürtel oder ein Halstuch, das mit silbernen oder goldenen Fäden durchzogen ist, machen den Look perfekt. Übrigens passen diese Pumps auch gut zu Jeans und weißer Bluse.


mode

Beauty is Life

Festlicher Frisurenlook Über die Feiertage dürfen auch die Frisuren im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Warum nicht mal einen neuen Haarschnitt ausprobieren? Oder mit einer Frisur im Stil der 30er-Jahre unter Beweis stellen, dass man modisch auf dem Laufenden ist. Wer gerne im Mittelpunkt steht, kommt damit gut an. Übrigens können auch die Herren mit Bart beim Glitzerlook mitmachen. Ein spezielles Gel, das bei gut sortierten Friseuren erhältlich ist, bringt sanften Glanz unters Kinn. Für strahlende Momente!

Diamantglanz für Lippen und Augenlider

Swarovski Beauty is Life

Glamouröse Accessoires Funkelnde Halsketten und Armbänder dürfen an den Feiertagen oder auf der großen Abendgala ruhig etwas größer und auffallender sein. Einen hohen Glamourfaktor haben zum Swarovski Beispiel die hochwertigen Accessoires von Swarovski. Sie werten jedes Outfit auf und verleihen den Trägerinnen Selbstbewusstsein. Kombinieren Sie doch einfach einmal ein Statement-Schmuckstück mit einer schlichten weißen Bluse. Die Wirkung ist phänomenal.

Pailletten für den edlen Auftritt

Foto Frisurenlook: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks / Fotograf: Immo Fuchs

Nuxe

Ein funkelndes und kostbares Paillettenkleid in edlem Schwarz sorgt bei festlichen Anlässen für eine Extraportion Glamour. Zeitlos und edel ist zum Beispiel das Kleid von Kimmich Trikot, das seiner Trägerin eine ganz besondere Ausstrahlung verleiht. Auf schmückende Accessoires kann verzichtet werden, die Wirkung des Kleides spricht für sich.

Festliche Mode bei Janna

Goldschimmer für die Haut Luxus pur: Dafür steht seit Jahren das wunderbare Nuxe Huile Prodigieuse Or. Das Multifunktions-Trockenöl mit Schimmer-Effekt nährt Gesicht, Körper und Haare und macht sie geschmeidig und strahlend. Dank der feinen Perlmuttpartikel mineralischen Ursprungs leuchten Haut und Haare in einem seidigen, goldenen Schimmer. Der wohltuende Kultduft aus Orangenblüten, Magnolie und Vanille ist eine Aromatherapie für die Sinne. Die Textur des Trockenöls ist einzigartig, wertvolles Arganöl oder Kamelienöl verwöhnen die Haut an Dekolleté, Armen oder Beinen.

Janna Mode & Schönes Wilhelmstraße 106 · 72764 Reutlingen Tel. 07121 510901 · Fax 07121 510902 www.janna-mode.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

55


ambiente

..

Schön abgewetzt Vintage, Retro, Shabby-Chic und Upcycling sind zentrale Schlagworte eines der nachhaltigsten Einrichtungstrends der letzten Jahre. Tatsächlich strahlt eine gekonnte Mischung aus Flohmarktfunden und neuem Design Echtheit, gelebtes Leben und Individualität aus – und schont die Umwelt.

N

eues kann sich jeder schnell besorgen. Das sich immer schneller drehende Konsumkarussell lässt uns ratlos zurück – und mit der Sehnsucht nach dem Wesentlichen, nach etwas, das bleibt. So zum Beispiel eine alte Werkbank, die zum Esstisch umfunktioniert wird: Sie trägt die Spuren der Zeit und bleibt dennoch grundsolide.

Schäbiger Schick: Gekonnte Zusammaenstellung Die gebürtige Britin Rachel Ashwell gilt als Erfinderin des Shabby-Chic. In Santa Monica, Kalifornien, eröffnete sie 1989 ihren ersten Laden: Ausschließlich mit Möbel und Einrichtungsgegenständen vom Flohmarkt. Für die gründliche Aufbereitung blieb ihr zwischen An- und Verkauf wenig Zeit, also behielten die Möbel auch nach Reinigung und Lackauftrag ihre Gebrauchsspuren, Macken und Kratzer. Daraus schuf Ashwell einen Trend: Der Shabby-Chic war geboren.

56

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


ambiente

Retro „Retro“ kommt aus dem lateinischen und bedeutet „rückwärts“. Mit dem Begriff Retro verbinden sich rückwärtsgewandte Einrichtungsstile, die bekannte und liebgewonnene Trends von gestern neu beleben. Hier stehen vor allem die 50er, 60er oder 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Zentrum der Aufmerksamkeit. Oft gelten diese Stile gerade bei Denjenigen als trendy, die zu jung sind, um die betreffenden Jahrzehnte selbst miterlebt zu haben.

Neue Technologien und flexible Jobs sorgen zunehmend für eine Lebensweise, in der man immer und überall erreichbar ist. Das Smartphone lässt die Grenzen zwischen Arbeitszeit und Freizeit stark verschwimmen. Unter digitalem Dauerfeuer können die Stresshormone schnell steigen und die Konzentrationsfähigkeit sinken. Mit „Digital Detox“ – zu Deutsch: „digitale Entgiftung“ - hat sich längst eine Gegenbewegung formiert, die ganz bewusst offline geht. Digitaler Dauerstress Dank Digitalisierung lässt sich Arbeit heute viel flexibler einteilen, ortsunabhängiger erledigen und an persönliche Lebensumstände anpassen. Auf Laptop, Tablet und Smartphone ist das Büro praktisch immer dabei. Kollegen und Kunden sind es längst gewohnt, sofort eine Antwort zu erhalten. So sehr die Der Begriff „Vintage“ kommt aus dem Englischen und beMöglichkeit zur Dauerkommunikation geschätzt wird, so sehr deutet nichts anderes als „klassisch oder „altmodisch“. Doch wird sie mittlerweile auch verflucht. Nicht selten führt die di„Vintage“ bedeutet nicht nur, dass etwas alt ist, sondern auch gitale Reizüberflutung zu Druck und Dauerstress. Denn mobibuchstäblich „erlesen“: Möbel wurden der Einrichtung nach le Technologien dringenwurden längst in alleBedacht Bereichegewählt des Lebens und nach hinzugefügt, mit und ein. Aus Spaß, Neugier, Langeweile oder einfach aus Angst, etwas zeugen eher von Sammlerglück als von einem üppig ausge- zu verpassen, wird sogar noch im Schlafzimmer Facebook, Twitstatteten Bankkonto. ter und Co. gecheckt. Vom Smartphone geweckt, werden dann schon vor dem Aufstehen die ersten Mails gelesen und aktuelle Nachrichten verfolgt. Bis vor wenigen Wochen erging es Sarah, freiberufliche Journalistin, ganz ähnlich. „Ich bin sogar oft mit dem Handy in der Hand eingeschlafen“, sagt sie. „Um keine wichtige Mail zu verpassen, habe ich alle paar Minuten auf mein Handy geschaut. Mein Smartphone war mein wichtigster Begleiter.“ Höchste Zeit für eine digitale Entgiftung!

Vintage

Digital Detox – endlich offline Keine Mails, kein Facebook, kein WhatsApp, kein Smartphone – endlich einmal richtig abschalten. Dazu fahren immer mehr gestresste Arbeitnehmer in ein Digital-Detox-Camp. Ein

EXKLUSIV IN REUTLINGEN BEI HAUT COUTURE

Haut Couture Kosmetikinstitut & Parfümerie Markus Schmidt e.K. Hegelstr. 16 · 72762 Reutlingen Telefon 07121/337070 www.haut-couture-kosmetik.de

2017magazin top magazin Reutlingen WinterFrühjahr 2017 · top Reutlingen

93 57


ambiente

Obwohl immer wieder behauptet wird, der Shabby-Chic-Einrichtungsstil sei unkompliziert und hier sei „alles erlaubt“, so besteht er doch aus einer gekonnten Mischung verschiedener Elemente, für die es Geschick und ein gutes Auge braucht. Insgesamt wird dabei der Einrichtungsstil der Landhäuser des 19. Jahrhunderts mit viel Fantasie neu interpretiert. Dabei ist es sehr wichtig eine sehr spezielle Harmonie zwischen den manchmal sehr unterschiedlichen und zusammengewürfelten Objekten zu schaffen: Erbstücken, Unikaten von Flohmärkten oder aus Trödelladen, natürlichen Materialien und Farben. Gealtertes Massivholz, Leder, Stoff und Metall gelten als erste Wahl, Plastik gilt als verpönt. Mit matten Pastellfarben riskiert man nichts – aber grelle und auffallende Farbtöne sind im Kommen.

Do it Yourself! Beim Anblick billiger Furniermöbel stellen sich Ihnen die Nackenhaare auf? Aber Sie haben nicht die Geduld eines Sammlers? Dann erbasteln Sie sich doch den Vintage-Flair in der Freizeit mit Schleifpapier und Kreidefarben!

Künstliche Patina, vorgetäuschtes Alter

Wer mehr will als einen hübschen Farbauftrag, der versucht sich am Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“). Dabei werden vorhandene Möbel nicht unbedingt „auf alt getrimmt“, sondern durch gekonnte Behandlung und Umbau aufgewertet und sogar neuen Funktionen zugeführt. Dieses Wiederverwenden von bereits vorhandenem Material bringt viele Vorteile, vor allem aber lassen sich mit Einfallsreichtum und handwerklichem Können preiswerte und umweltfreundliche Einrichtungsgegenstände kreieren.

Text: Dr. Anke Laufer | Fotos: pixabay

Seltsam widersprüchlich: Echte und besonders erlesene Antiquitäten sind aus der Mode gekommen – ihre Preise fallen ins Bodenlose. Vielleicht, weil sie oft ausladend, sperrig und schwer sind und nicht mehr der geforderten Funktionalität entsprechen. So liegt es für viele nahe, sich bei den zahllosen Angeboten von Deko-Shops und Möbelhäusern zu bedienen, die sich der Schlagworte „Vintage“ und „Retro“ bedienen, in Wahrheit aber künstlich gealterte Möbel und Dekorationsgegenstände anbieten. Doch Vorsicht: Wenn fabrikneue Stücke so behandelt werden, dass sie dem Used Look entsprechen, macht sie das nicht zu unverwechselbaren Unikaten, auch wenn das einem massentauglichen Trend entspricht. n

Upcycling

58

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


www.mode-zinser.de

NEU IN UNSEREM MODEHAUS IN TÜBINGEN

TÜBINGEN


Die Tage außerhalb der Zeit – das Geheimnis der

:

Rauhnachte

Die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig am 6. Januar gilt

seit alters her als magisch. Legenden und Märchen, Mythen und Bräuche kennzeichnen die Rauhnächte, wie sie genannt werden. Man soll während dieser Tage über das vergangene Jahr nachdenken,

Text: Raphaela Weber | Fotos: fotolia

zur Ruhe kommen und sich auf die nächste Zeit besinnen

60

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


D

ie Tage „zwischen den Jahren“ kann man gut zu einer inneren Bilanz nutzen. Gefällt mir meine Arbeit? Lebe ich gesund? Wie kann ich Stress künftig vermeiden? Das sind moderne Themen, die sich gut mit den traditionellen Wurzeln der Rauhnächte verbinden lassen. Über diese heißt es, dass der Kosmos für sie eine ganz besondere Energie bereithält. Diese machte diese Zeit für unsere Vorfahren magisch, unheimlich, geheimnisvoll, es waren Tage voller Rätsel. Egal, ob man heute noch daran glaubt oder nicht, es schadet nicht, sich an diesen Tagen mit Vergangenem zu befassen, mit dem, was gut war und was schlecht. Gleichzeitig sollte man auch Pläne schmieden und den Blick in die Zukunft werfen.

Die Rauhnächte als Ritual werden heute nur noch vereinzelt begangen. In Tirol zum Beispiel werden in manchen Gegenden noch die Ställe ausgeräuchert, um negative Einflüsse zu verbannen und das Vieh gesund zu halten. Doch die meisten Mythen der vergangenen Zeit sind in Vergessenheit geraten. Moderne Technik mag ein Grund dafür sein. Vieles von dem was früher unerklärlich war, kann heute wissenschaftlich belegt werden. Doch manche Dinge werden wie einst gehandhabt, nur in der modernen Variante. Früher veranstaltete man zu Sylvester lärmende Umzüge, heute wird mit dem Feuerwerk um Mitternacht geknallt, um das neue Jahr zu begrüßen. Schöne Aussicht: Es geht Richtung Frühling

Duftende Kräuter fürs Haus Die alten Bräuche der Rauhnächte haben es in sich. Früher durfte in dieser Zeit keine Wäsche gewaschen und aufgehängt werden. Wer dagegen verstieß, konnte schweres Unglück übers Haus bringen. Bestimmte Kräuter wie Salbei, Wacholder oder Myrrhe wurden in den Tagen zwischen den Jahren großzügig verräuchert. Es wird vermutet, dass der Name Rauhnacht von Weihrauch kommt. Damit hoffte man, das Böse, Unangenehme, Kranke des letzten Jahres zu beseitigen. Das Haus sollte gesäubert und desinfiziert werden. Noch heute üben Menschen diesen Brauch aus. Räuchern für die Liebe Räuchern gehört zu den ältesten Heilanwendungen der Menschen. Der Duft spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Römer schickten ihre Bitte „per fumum“, durch Rauch, nach oben zum Himmel und so wurde mit dem Räuchern bei der Verehrung und bei Opferfeiern eine Verbindung zu den Göttern hergestellt. Übrigens leitet sich daher der Begriff „Parfum“ ab. Räucherungen dienten schon in der Antike im Liebesleben sowohl als Lock- oder Verführungsmittel. Sie sollten die Sinne wecken, die Liebesgefühle steigern und die Liebe erhalten. Dafür eignen sich besonders Rosenblüten, Zimt, Rosmarin, Sandelholz und Zitronenschale.

Auch das Bleigießen verbindet uns noch mit den Bräuchen unserer Vorfahren. Diese wollten mittels Orakeln herausfinden, welche Aufgaben das nächste Jahr für sie bereithält. Träume und deren Deutungen wurden dafür gerne herangezogen. Die bäuerliche Bevölkerung setzte zur Vorhersage des Wetters auf die zwölf Rauhnächte. An jedem Tag warf sie einen Blick gegen den Himmel, beobachtete ihn genau. Das Ergebnis wurde auf die kommenden Monate übertragen. War es also in der ersten Rauhnacht – auch die Tage fielen darunter – stürmisch und windig, sollte so der Januar werden. War die siebte Rauhnacht dagegen mild, sollte so der Juli werden. Eine bekannte Redensart besagt, man solle „über etwas schlafen“. Gerade die Zeit der langen Nächte bietet sich dafür an, schwierige Entscheidungen in Ruhe zu treffen. Die Lostage, wie die Rauhnächte auch genannt werden, sind also alles andere als dunkel und düster, sie haben ein ganz besonderes Licht. Und sie bieten die Gelegenheit, zu innerer Gelassenheit zu kommen, zum Nachdenken und zum Schöpfen frischer Energie. Schließlich werden ab jetzt die Tage wieder länger und die Natur erwacht zu neuem Leben. Es geht Richtung Frühling. Darauf sollten wir uns freuen. n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

61


mode

top

let it snow

fashion

Ein Spaziergang durch schneebedeckte Wälder und Felder? Herrlich! Diese Mode-Must-Haves halten uns bei einem winterlichen Streifzug warm. Ihr Oversize-Schnitt, eine grau/ blau melierte Fransenkante und kuschelige Lammfell-Taschen – ein natürliches Heizsystem für kalte Hände – machen diese BognerJacke zum stilvollen Hingucker. www.bogner.com

Kalte Füße gehören mit diesem Lammfellgefütterten Lederschuh von MICHAEL Michael Kors der Vergangenheit an. www.michaelkors.de

Mit einer Kombination aus grobem Rippstrick, samtigem Veloursleder und markanten AMFZierstichen machen diese BugattiHerrenhandschuhe auch beim Schneemannbauen eine gute Figur. www.bugatti-fashion.com

True Blue heißt der Farbton dieses Diadora-Special-Modells. Besondere Hingucker sind der Allover-Logostepp des Aigner „A“ sowie die Heritage-Schrauben – eine Hommage an die geliebten Klassiker. www.aignermunich.com Fotos: Hersteller

Kalte Ohren? Nicht mit der Strickmütze Saltburn von Barbour. Besonderer Eye-Catcher: der flauschige Pompon. Dazu gibt es einen passenden Schal. www.barbour.com

62

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


mode

Und was trägt Herr unter dem dicken Winterparka? Zum Beispiel diesen Grobstrick-Pullover von Joop! – schlicht und gerade deshalb unendlich kombinierbar. www.joop.com

Auch frostresistente Herren brauchen ab und an eine Mütze. Soll es etwas sportlicher sein, bietet sich das Bergtagen Beanie von Fjallraven an. www.fjallraven.de

Halten genauso kuschelig warm wie sie aussehen: LammfellHandschuhe Kassidy von Ted Bake. Passende Ohrwärmer komplettieren den eleganten Winterlook. www.tedbaker.com Der Parker Mcmurdo von The North Face, mit luftigleichten Gänsedaunen gefüllt, die kompromisslose Wärme sicherstellen. www.thenorthface.de

b a h nh ofstrasse 9 72108 rotten burg telefon 07472 9495082 www.vonbora. de

63


weihnachten 2017

L ast minute

Geschenke

CARITA Le Masque de Nuit Festigende Schlafmaske und gleichzeitig revolutionäre Nachtpflege, 50 ml, € 186 Gesehen HAUT COUTURE, Reutlingen

Vichy Mineral 89 Booster Aufpolsternder HyaluronBoost für eine strahlend schöne Haut! € 24,80 Gesehen bei AlbtorApotheke, Reutlingen

Bassetti Plaid 135 x 190 cm, € 145 Gesehen bei Betten-Hottmann Tübingen

Any Di – Das perfekte Sonnenbrillenetui aus Leder, € 74 Gesehen bei maier´s augenoptik Reutlingen

SONOS ONE Multiroom-Lautsprecher mit Sprachsteuerung, € 229/Stück Gesehen bei sound@home Reutlingen

64

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


weihnachten 2017

Strukturtiefe expressive Acrylbilder 30 x 30 cm, je € 175 Gesehen bei Kunstfleck, Nürtingen

Gutschein Auszeit im Floating Tank, € 69 Gesehen bei Physiologisch Vohrer & Eißler Reutlingen

Modellauto Audi R8 Coupé M 1:18 in limitierter Auflage, € 100 Gesehen bei Audi Zentrum Reutlingen, AMW Autohaus Wetzel, Tübingen Miele Bräter Groß, induktionsfähig, € 269. Beim Kauf bis 31.12.17 erhalten Sie den Deckel (Wert € 99) kostenlos dazu! Gesehen bei Küchenstudio „la cuisine“, Lichtenstein

ALESSI Der KippObstkorb „Lovely Breeze“ versch. Ausführungen, € 99 Gesehen bei Living Lab Balingen

Holzbehälter „Rais CARRY“, € 180 Gesehen bei Fauser Ofenmanufaktur Tübingen

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

65


) ! ( l a m s die So klappt es . en z t ä s r o V mit den guten

A

lles auf Anfang? Die schlechten Gewohnheiten also einfach hinter uns lassen und unser Leben umkrempeln? Von einem Tag auf den anderen? Schön wär´s. Das kennt jeder von uns: Wir fassen an Silvester lauter gute Vorsätze und brechen sie dann wenig später wieder kleinlaut. Weil wir die Ziele wieder einmal viel zu hoch gesteckt haben. Wir wollten täglich eine Stunde Sport machen, nie mehr mit dem Partner streiten, geduldig mit den Arbeitskollegen umgehen. Und

66

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

das alles auf einmal. Mal ehrlich, das hält keiner von uns lange durch. Das Scheitern ist damit vorprogrammiert, das schlechte Gewissen ebenso.

Realistische Ziele stecken

Da ist es besser, wenn wir uns realistische Ziele stecken, die wir auch einhalten können. Wir sollten uns fragen, ob wir tat-

sächlich eine Stunde am Tag für den Sport einplanen können. Schaffe ich es wirklich, morgens früher aufzustehen, um vor der Arbeit noch joggen zu gehen? Kann ich meinen Ärger einfach herunterschlucken, wenn mein Partner oder meine Partnerin wieder einmal zu spät von der Arbeit kam und damit der Traum vom gemeinsamen Candle-Light-Dinner geplatzt ist? Diese Verletzung einfach zu ignorieren, um Streit zu vermeiden, schadet nur dem seelischen Gleichgewicht.

Text: Raphaela Weber | Fotos: fotolia

Happy New Year!

Weniger Stress, dafür mehr Zeit für die Familie und endlich ausreichend Bewegung: Am 1. Januar machen wir uns wieder Gedanken, was wir im neuen Jahr alles ändern wollen. Wer dabei seine Pläne realistisch angeht, wird diese auch erfolgreich durchhalten.


leben

Schöne

Floristik und fantasievolle

ätze

rs Gute Vo

2018!

Dekoration

... Mehr Zeit mit der Familie verbringen... ..... Sport treiben ... ... nicht mehr rauchen ... . .. weniger Alkohol ... ... viel Obst und Gemüse essen Positiv in die Zukunft blicken Wir sollten unsere guten Vorsätze in kleinen Schritten angehen. Schon das Nachdenken über uns selbst, das Reflektieren der eigenen Gewohnheiten, können wir als einen Erfolg verbuchen. Schließlich wollen wir etwas verändern. Wir wollen im neuen Jahr gesünder essen, wir wollen uns mehr bewegen, wir wollen wieder Kontakte zu alten Freunde aufnehmen. Wir stärken unser Selbstbewusstsein, wenn wir positiv in die Zukunft schauen. Gute Vorsätze geben also durchaus einen Sinn, wenn wir dabei ehrlich zu uns sind. Wir sollten uns deshalb auch nicht gleich zum nächsten Marathon anmelden, wenn wir noch nie gelaufen sind. Täglich eine Runde durch den Park zu gehen, kann auch ein sportliches Vergnügen sein!

Bei Misserfolgen gelassen bleiben

Wir sollten damit rechnen, dass wir nicht jeden unserer guten Vorsätze einhalten können. Haben wir uns zum Beispiel vorgenommen, in den nächsten beiden Monaten fünf Kilogramm abzunehmen, sollten wir uns nicht ärgern, wenn daraus nur ein Kilogramm wurde. Auch das ist

schon ein Erfolg. Zwar ein kleiner, aber immerhin. Und vielleicht motiviert er uns sogar, weiter bewusst auf unser Gewicht zu achten. Scheitern ist also gar nicht so schlimm, wir sollten gelassen damit umgehen und uns sagen, dass wir um eine Erfahrung reicher geworden sind.

Verbündete suchen Hilfreich kann es auch sein, wenn wir Verbündete für unsere Pläne suchen. Wenn meine Freunde oder Freundinnen wissen, dass ich abnehmen möchte, werden sie mich darin bestärken. Vielleicht begleiten sie mich dann auch ins Fitnesscenter oder beim Spaziergang durch den Wald. Gemeinsam lassen sich manche Ziele einfach leichter erreichen. Mal ehrlich: Muss es eigentlich ausgerechnet der 1. Januar sein, um gute Vorsätze zu fassen? Der Neustart kann das ganze Jahr über gelingen. Genau genommen haben wir im nächsten Jahr an 365 Tagen die Chance, unser Leben zu verändern. Der 1. Januar ist dafür nicht besser oder schlechter geeignet als irgendein anderer Zeitpunkt. n

Michaela Dreher Schulberg 14 · 72124 Pliezhausen Winter 2017 · top magazin Reutlingen

67

Te le fon 0712 7 929432


silvester

Vom Glückszauber in der tiefsten Nacht

8 2017

I

m alten Rom feierte man sie im März. Papst Innozenz VII. war es, der den 1. Januar 1691 zum ersten Tag des neuen Jahres ernannte. Es scheint also am Jahreswechsel nichts Mystisches, Geheimnisvolles und Übernatürliches zu sein. Dennoch füllt der Eintrag zu Neujahr im Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens viele Seiten: Ende und Neubeginn des Zählens haben eine Aura, die die Menschen immer schon an Schicksal, Glück und Gespenster glauben ließ. Die Toten sind nah in der Silvesternacht, Zukunft und Vergangenheit stehen am Scheideweg. In vielen Ländern glaubte man daran, dass Menschen, die kürzlich verstarben, in dieser Nacht mit an der Tafel sitzen. Man stellte ihnen einen Teller hin, man wärmte ihnen den Ofen, tat. als wären sie noch hier – und manchmal glaubte man, am nächsten Morgen ihre Spuren auf der Bank zu finden.

68

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Geister

Gute und böse Geister gehen herum

Aber nicht nur gute Geister gehen in dieser Nacht umher - man traf schon Hunde und Drachen, hörte versunkene Glocken läuten. Der Lärm, den jedermann zur Mitternacht zwischen den Jahren gerne schlägt, dient jedoch nicht nur dazu, die bösen Geister zu vertreiben - er gilt auch als ein Glückszauber, von dem vor allem die Bauern glauben, er bringe Fruchtbarkeit im neuen Jahr.

Neujahr

Achtung, Neujahr!

Das Glück will man in dieser Nacht mit allen Mitteln heraufbeschwören, denn eine Regel gilt immer: „Wie im Neujahr, so das ganze Jahr.“ Wer Neujahr borgen muss, der wird es das ganze Jahr hindurch müssen, wer Geld hat, dem wird es daran nicht fehlen. Der Mensch soll am ersten Tag des Jahres aufpassen und faul vor allen Dingen soll er gar nicht sein: „Man soll zu Neujahr springen und herumlaufen, damit man das ganze Jahr recht flink und lustig sei.“ So besagt es jedenfalls der Volksmund.

Text: Thomas Morawitzky | Fotos: fotolia

Eigentlich sind es Tage wie alle anderen im Jahr: Silvester und Neujahr werden vom Kalender bestimmt


ambiente

Leuchtende Flammen und wunderbare Schatten Individuell gestaltete Tauf-, Hochzeits- und Trauerkerzen, stimmungsvolle Lampion- oder Intarsienkerzen sowie Gartenkerzen, die einen Fackeldocht haben, damit sie bei Wind nicht ausgehen: Hier gibt es Kerzen in vielen kreativen Varianten, die warm leuchtend durch das ganze Jahr begleiten.

Text: Raphaela Weber | Fotos: Amadé Ritter

F

arbenfroh und einladend, das ist der erste Eindruck beim Betreten der Kerzenwerkstatt in Wannweil. Seit 2011 werden hier Kerzen in Handarbeit gefertigt, zuvor ab dem Jahr 2000 im Rahmen der Jugendhilfegesellschaft Casa S.O.L.E. „Wir arbeiten mit Paraffin, Stearin und Bienenwachs“, so Geschäftsinhaber Amadé Ritter. Unterstützt wird der Betrieb von einer Mitarbeiterin. Darüber hinaus stellt er zwei bis drei Arbeitsplätze in Kooperation mit dem Freundeskreis Mensch aus Gomaringen zur Verfügung.

bis eine zweite Farbe die Kerze gedeckt hat. Danach wird sie flach gewalzt und anschließend gedreht. „Dadurch entsteht der Eindruck eines Körpers“, so Ritter. Diese Kerzen bilden beim Abbrennen die Form eines Engels, das Licht ist der Kopf, daneben entfalten sich die Flügel. Bei allem sei eben nicht nur das Leuchten der Flammen sehr meditativ, sondern auch der Herstellungsprozess in der Werkstatt.

Zauberhaftes an dunklen Tagen

Mittlerweile hat sich die Kerzenwerkstatt auch auf die Produktion von historischen Kerzen für Film und Fernsehen spezialisiert. Anfang Oktober waren im historischen Dreiteiler „Maximilian – Das Spiel von Macht und Liebe“ im ZDF tausende von Kerzen zu sehen, die in der Werkstatt in Wannweil entstanden. „Alleine bei der Hochzeit von Maria von Burgund mit Maximilian von Habsburg haben 500 Kerzen gebrannt. Wir haben sie im Bienenwachslook gefertigt, so lautete die Vorgabe.“ Filmkerzen haben einen Doppel- oder Dreifachdocht, das unterscheidet sie von anderen Kerzen. Für die ZDF-Produktion „Katharina von Bora“ wurden in der Werkstatt Kerzen hergestellt, die besonders rußig wirken sollten, inklusive Patina und Wachstropfen. „Das alles ist schon eine Tüftelarbeit, dafür haben wir hart gearbeitet“, so Amadé Ritter. „Aber es macht richtig Spaß.“ n

Kristallo-Kerzen sind eine der Spezialitäten der Kerzenwerkstatt. Sie werden aus reinem pflanzlichem Stearin, einem machwachsenden Rohstoff, gegossen. Sie brennen sauber ab, geben ein klares Licht und bilden ziselierte Ränder, wodurch sie wunderbare Schatten an die Wand werfen. Dieses zauberhafte Schauspiel ist der ideale Begleiter durch die Wintermonate und bringt selbst an besonders dunklen Tagen ein warmes Leuchten ins Wohnzimmer. Aufwändige Herstellung in Handarbeit Besonders beliebt weit über die Region hinaus, sind die Engelskerzen, die in einem aufwändigen Verfahren hergestellt werden. So muss der Rohling etwa 15 Mal in Paraffin getunkt werden,

Historische Kerzen für Film und Fernsehen


technik

Bildgewaltig: Für jeden gibt es die passende

Kamera

Bridgekamera RX10 IV Sony

Sie fotografieren gerne? Sie wollen eine Kamera verschenken? Wer nach einem Weihnachtsgeschenk sucht oder sich selbst einen Wunsch erfüllen will, der wird vom Angebot im Bereich der Digitalkameras förmlich erschlagen. Eins vorab: Nicht jeder braucht eine Kamera im obersten Preisbereich. Machen Sie den Realitätscheck!

M

anch einer fühlt sich nach einem ersten Besuch im Fachgeschäft erschöpft und entmutigt: Der Berater hat Ihnen viel über Sensorgrößen, Wechselobjektive, ISO und Megapixel erzählt. Dabei wollten Sie doch nur eine Kamera, die einfach vernünftige Bilder produziert. Zuallererst sollten Sie sich jetzt über Ihre eigenen Bedürfnisse klar werden.

Smartphone-Kameras und Kompaktkameras: Treue Begleiter

lieber ein Smartphone mit einer guten Kameraleistung anschaffen.

Sie sind jemand, der vor allem gerne Schnappschüsse produziert und sie an Freunde und Familie verschickt, um in Kontakt zu bleiben? Dann überlegen Sie, ob es nicht mehr Sinn macht, wenn Sie sich anstatt einer zusätzlichen Kamera

Ähnlich unkompliziert, klein und handlich sind Kompaktkameras. Sie sind schon für unter hundert Euro zu haben und liefern ohne große Tüftelei und Hintergrundwissen annehmbare Bilder, jedoch ohne große Einstellmöglichkeiten. Selbst Zoom- (allerdings im kleineren Bereich) und Videofunktion sind bei diesem Kameratyp inzwischen selbstverständlich. Noch ein Hinweis: Tatsächlich gibt es – wie bei anderen Produkten – auch bei Kameras eine Sehnsucht nach „neuer Einfachheit“: So sind seit ein paar Jahren die Neuauflagen der guten alten Polaroid-Sofortbildkameras auf dem Markt.

LUMIX TZ101 Reisezoom

70

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Interessieren Sie sich ernsthaft für das Fotografieren als Kunstform? Dann schließen Sie sich doch einer Vereinigung von Hobbyfotografen an. Was oft in Vergessenheit gerät: Keine noch so ausgeklügelte Kameratechnik ersetzt ein gutes Auge. Wer mit diesem Talent gesegnet ist, dem gelingen auch mit einer einfacheren Kamera interessante Aufnahmen.

Text: Dr. Anke Laufer | Fotos : Hersteller

T ipp


technik

Systemkamera Leica+TL2 Silver Top

Kompakt mit Anspruch: Reisezoomkameras Wer möchte auf Reisen oder beim Familienausflug schon eine kiloschwere Kamera mit sich herumschleppen? Dennoch ist es vielen Fotografen gerade bei diesen Gelegenheiten besonders wichtig, schöne Bilder zu machen. Bei einer herkömmlichen Kompaktkamera begrenzt aber oft ein kleiner Zoombereich die Einsatzmöglichkeiten. Eine gute Reisezoom- oder Superzoomkamera sollte einen großen Brennweitenbereich abdecken und am besten noch zusätzliche Ausstattung mitbringen. Reisezooms schaffen spielend weite Landschaften, hohe Gebäude, sie holen weit Entferntes nahe heran und liefern brillante Bilder von winzigen Details – mit der Makrofunktion. Gute Reisezoomkameras sind ab etwa 300 Euro aufwärts zu haben.

Eine Nummer größer: Bridgekameras Bridgekameras stellen in Bezug auf Ausstattung und Funktion eine Brücke zwischen Kompaktkameras und Spiegelreflexkameras dar: Und das auf hohem Qualitätsniveau. Die aufwendigen Zoomobjektive mit großem Zoombereich sind hier fest verbaut, so dass ähnlich schnell und unkompliziert losgeknipst werden kann wie mit einer Kompaktkamera – eben ohne zeitraubenden Objektivwechsel. Zusätzlich bieten diese Kameras aber ähnlich ausgeklügelte manuelle Einstellungsmöglichkeiten wie eine Spiegelreflexkamera – erreichen aber nicht deren Größe und Gewicht. Preislich sind Bridgekameras schwer einzuordnen: Sie liegen zwischen 300 und über 1000 Euro. Systemkameras: klein und hochwertig

fen Sie dann die passende Systemkamera hinzu – nicht umgekehrt. Spiegelreflex: Die Königsklasse Spiegelreflexkameras sind etwas für anspruchsvolle Hobbyfotografen und Profis: Wer ausgezeichnet vorbereitet in jede Fotosession gehen will, der wird sich über kurz oder lang eine Spiegelreflexkamera zulegen. Wie bei den Systemkameras sind Wechselobjektive ein Muss und Preise für das Gesamtzubehör je nach Anspruch des Käufers nach oben hin offen. Weil es dabei um viel Geld geht, sollte man sich vorab ausführlich informieren – Testportale im Internet sind eine Möglichkeit, Käuferrezensionen eine andere. n Spiegelreflex D850 Nikon

Systemkameras sind praktisch gleichwertig mit Spiegelreflex-Kameras (DSLR), aber kleiner und leichter – eine Systemkamera ist deshalb in diesem Vergleich die bessere Reisekamera. Der wichtigste Unterschied zur Bridgekamera: Die auswechselbaren Objektive (typischerweise Weitwinkel, Festbrennweite und Telezoom). Achtung! Die größte Investition bei einer Systemkamera ist nicht die Kamera selbst. Es sind die Objektive. Der Kaufpreis eines einzigen hochwertigen Objektivs kann bei einem Vielfachen des Kamera-Preises liegen. Tipp: Vergleichen Sie deshalb die Objektive und weiteres Zubehör und kau-

AUSSTELLUNG

Trends, Formen, Farben, Materialien und die neuesten Produkte finden Sie in unserer Ausstellung. Dazu gibt es fachmännische, gründliche Beratung. Mit vielen Ideen planen Wir gemeinsam Ihr Wunschbad. Wann sehen wir uns?

Karl Bez GmbH Stettenerst. 39 72820 Sonnenbühl-Erpfingen Tel. 0 71 28 / 3 02 18 www.bez-baederprofi.de


technik

William Henry Fox Talbot 1800-1877 © John Moffat of Edinburgh, 1864

Beim Pionier der Fotografie

Ein Besuch in Lacock Abbey in der südwestenglischen Grafschaft Wiltshire erzählt vom zähen Ringen um die Erfindung der Fotografie.

W

illiam Henry Fox Talbots Leben war geprägt vom Stammsitz seiner Familie, Lacock Abbey, einer einstigen Abtei. Die Familie Talbot war nicht nur wohlhabend, sondern auch einflussreich, gebildet und vielseitig interessiert. Man unternahm selbstverständlich die üblichen Bildungsreisen auf dem europäischen Kontinent. Ansonsten vielseitig begabt, ärgerte er sich während einer Reise an den Comer See über seinen Mangel an zeichnerischem Talent. Wie damals üblich hatte er eine sogenannte „Camera lucida“ als Zeichenhilfe für Reiseskizzen benutzt. Später schrieb er, dass er zu diesem Zeitpunkt begann

„… nachzudenken über die unnachahmliche Schönheit der Bilder, von der Natur gemalt, welche durch die Glaslinse der Camera auf das Papier in ihrem Brennpunkt geworfen wird ... ich verfolgte die Idee ... wie reizvoll es wäre ... diese natürlichen Bilder haltbar zu machen und auf dem Papier festzuhalten.“ William Henry Fox Talbot

Weihnachtsmarkt im Kreuzgang von Lacock Abbey © National Trust Images/David Levenson

übrigen blieben hell. Die Ergebnisse dieses Prozesses nannte er sciagraphs (Schattenzeichnungen). Das früheste erhaltene Papiernegativ stammt vom August 1835, eine kleine Aufnahme eines bestimmten Erkerfensters von Lacock Abbey, das heute jährlich von tausenden Besuchern fotografiert wird. Talbot blieb zeitlebens in Lacock und verbesserte sein Verfahren, das er Kalotypie (kalos = altgriechisch „schön“) oder Talbotypie nannte und patentieren ließ – entwickelt fast zeitgleich mit der Daguerreotypie in Frankreich.

Schattenzeichnung eines Erkerfensters Das berühmte Erkerfenster – ein beliebtes Motiv © National Trust Images/John Millar

1835 experimentierte der auf Lacock Abbey mit normalem Schreibpapier, verschiedenen Lösungen von Kochsalz und Silbernitrat. Dadurch machte er das Papier lichtempfindlich, legte undurchsichtige Objekte darauf und setzte das Ganze dem Sonnenlicht aus. Die belichteten Partien verfärbten sich dunkel, die

I nfo Lacock Abbey, Dorf und Fox Talbot Museum: High Street, Lacock, Chippenham, Wiltshire, SN15 2LG

Der National Trust ist die größte Organisation Europas für Denkmalund Naturschutz. Präsident ist Prinz Charles. Wer bei seinem Aufenthalt in Großbritannien mehrere vom National Trust verwaltete Sehenswürdigkeiten besuchen will, für den ist der Touring Pass ideal. Weitere Infos mit Bestellmöglichkeit: www.visitbritainshop.com/deutschland/national-trust-touring-pass

72

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Nächte auf der schmalen Pritsche In Lacock Abbey kann man unter anderem Talbots Arbeitszimmer mit der schmalen Pritsche besichtigen. Auf dieser schlief er, um nach langen nächtlichen Studien seine Frau nicht im Schlaf zu stören. Hier war es auch, wo er starb: Nach längerer Krankheit am 17. September 1877. Heute gibt es in Lacock das ganze Jahr hindurch Ausstellungen und Veranstaltungen – nicht nur zum Thema Fotografie. So ist der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt im Kreuzgang des Klosters weithin bekannt. n

Text: Dr. Anke Laufer

Abtei, Dorf und das Fox Talbot Museum zur Geschichte der Fotografie gehören heute zum National Trust. Detaillierte Informationen zu Lacock finden Sie in englischer Sprache auf: www.nationaltrust.org.uk/lacock-abbey-fox-talbot-museum-and-village


Das Update für Ihre Vorstellungskraft.

Der neue Audi A8. Sein Design ist geprägt von Eleganz und Dynamik – und einer weitläufigen Linienführung, die den innovativen Charakter des Audi A8 unterstreicht. Dieser zeichnet sich aus durch neueste Technologien wie die Touch-Displays mit Black-Panel-Optik und haptischem Feedback oder die vorausschauende Navigation.

Ab 24. November bei uns! Audi Zentrum Reutlingen Audi Sport

Autohaus Heusel GmbH Rommelsbacher Str. 69, 72760 Reutlingen Tel.: 0 71 21 / 33 37-3 00 info@audi-zentrum-rt.de, www.audi-zentrum-rt.de

AMW Autohaus Wetzel Autohaus Wetzel GmbH & Co. KG Schaffhausenstr. 111, 72072 Tübingen Tel.: 0 70 71 / 9 42 57-0 info.wetzel@amwauto.de, www.audi-partner.de/autohaus-wetzel


technik

Lust auf einen Serienmarathon? Nie ruft das Sofa lauter als an einem kalt-nass-trüben Winterwochenende: Die besten Netflix-Serientipps The Good Wife

Eine Folge einer Serie pro Woche war gestern. Dank StreamingAnbietern wie Netflix schaut man heute eine Staffel pro Tag. Hier ein kleiner Überblick über die „Must Sees“ dieses Winters.

Zwar nicht ganz neu (Erstausstrahlung 2009, 7 Staffeln bis 2016), aber wer „The Good Wife“ noch nicht kennt, muss unbedingt reinschauen. Julianna Margulies nimmt uns in Chicago als Anwältin Alicia Florrick mit auf ihre abenteuerliche Reise, die sie von der zunächst betrogenen Ehefrau über eine große Anwaltskarriere zu einer starken, unabhängigen Persönlichkeit macht. In atemberaubendem Tempo erzählt mit großartigen Hauptund Nebendarstellern wird „The Good Wife“ für durchwachte Nächte vor dem Fernseher sorgen: Serienkino der Extraklasse. (Vollständige Serie auf Netflix) Modern Family

MEYNACHTSZAUBER!

Diese Serie ist genau das richtige Fans, die Spaß an guten Sitcoms haben. In der äußerst erfolgreichen US-Serie dreht sich alles um den Alltag der Familien Dunphy und Pritchett. Das Besondere daran: Die Serie ist als „Mockumentary“ gedreht, also als Parodie auf einen Dokumentarfilm. Der Zuschauer ist direkt ins Geschehen eingebunden – durch die erfrischende Darstellung und die überzeugenden Schauspieler fühlt man sich schnell als Familienmitglied. Eine lustige, temporeiche Serie, die ganz große Lacher garantiert! (Staffeln 1-6 auf Netflix)

Noch eine Anwaltsserie denken Sie … ja. Aber nicht irgendeine. Bei den „Anzugsträgern“ dreht sich alles um die Lüge, die Harvey Specter und Mike Ross aneinanderschweißt. Durch einen Zufall landet Ross in der Anwaltsfirma, in der der legendäre Prozessanwalt Specter einen neuen Assistenten sucht. Dass Ross keinen Harvardabschluss hat, verschweigen die beiden ihren Kollegen und die Geschichte nimmt ihren spannenden Verlauf. Wer amerikanische Anwaltsserien, coole Sprüche und schön anzuschauende Menschen liebt, ist hier genau richtig und bestens unterhalten. (Staffeln 1-5 auf Netflix)

Frohe Weihnachten wünscht Ihnen Ihr zuverlässiger Partner für Umbau, Ausbau und Sanierung.

MEY. EINE ADRESSE. ALLE HANDWERKER. www.meygeneralbau.de Tübingen 07071/97962-0

74

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Love Was passiert, wenn zwei völlig gegensätzliche Menschen, ein Mann und eine Frau, zufällig in einem Kiosk aufeinandertreffen und die Frau kann ihren Kaffee nicht bezahlen? Das unvermeidliche – sie verlieben sich ineinander. Wie komisch, innig, berührend und unmöglich eine komplizierte Beziehung sein kann, zeigt „Love“ im kurzweiligen Tragikkomödien-Format. (Staffeln 1 und 2 auf Netflix) n

Text: Stefanie Messmer | Fotos: pixabay, fotolia

Suits


technik

PS-starke Schönheiten im Oldtimermuseum Zollernalb

Von Eindrücken überrollt Das ist wirklich abgefahren. Mitten in Hechingen blitzt und blinkt es in einem nüchternen Betonbau aus allen Ecken und Winkeln. Von Käfer und Isetta bis hin zu Rolls-Royce und Ferrari bildet das Oldtimermuseum Zollernalb Jahrzehnte der Fortbewegung ab.

B

eim Streifzug durch die Ruhelosigkeit verströmende Sammlung kurbeln sich die Besucher Schritt für Schritt in ihre eigene Kindheit zurück. Ausstellbare Seitenfenster und Lenkradschaltung. Sitze, um darin zu versinken. Eine Überschwemmung an Chrom, an Hebeln und Schaltern, an Leuchten und Knöpfen, an Schiebern und Riegeln. Jeder Blick jagt wohlige Schauer über den Rücken. Mobilität von gestern als sinnliche Erfahrung. Kein großer Name der Automobilgeschichte fehlt. Audi, Alfa und Austin stehen neben

76

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Jaguar, Porsche und Mercedes. Bauchige Kotflügel leiten über zum kniehohen Cabrio. Hüte liegen auf der Heckablage, der obligatorische Wackeldackel hat noch lange nicht ausgebellt. Für Auflockerung sorgt zudem eine in sich stimmig nachgestellte Campingszene, die angeschlossene Werkstatt gewährt Einblick in den Aufbau von Fahrzeugteilen. Es kam, wie es kommen musste. „Wenn sich drei Verrückte treffen, entsteht daraus ein Museum.“ Sagt Georg Lohmüller und spricht damit für Karlheinz Baumeister und Josef Lerner, mit denen er zusammen das Museum als Gesellschaft bürgerlichen Rechts seit 2009 betreibt. Begleitend dazu betätigten sich die drei als Vereinsgründer und riefen die Oldtimerfreunde Zollernalb ins Leben. Momentan haben sie um die 170 Mitglieder. Ein ständiges Kommen und Gehen Die rund 130 Fahrzeuge und Motorräder sind zumeist Leihgaben der Clubangehörigen. Stillstand ist bei ihnen unbekannt, ganz im Gegenteil. „Wenn ich nach vier

Monaten wieder komme, ich nichts wie vorher“, beschreibt Georg Lohmüller das ständige Kommen und Gehen auf den 1800 Quadratmetern. Grenzen werden dort keine gezogen. „Das ist kein Museum, in dem alles gesperrt ist.“ Aber: „Natürlich darf man nicht hineinsitzen.“ Woher Georg Lohmüller und seine Freunde und Bekannten den nie nachlassenden Antrieb nehmen, einem ebenso zeitaufwändigen wie kostspieligen Hobby nachzugehen? „Es ist die Faszination der Formen. Jedes Auto hat seine eigenen Aura.“ Manche strotzen nur so vor Ästhetik, andere entzücken mit Blinkerhebeln in der B-Säule. Viele von ihnen sind Kult, etliche einfach nur klasse. „Auf alle Fälle hat man früher aus 50 Metern Entfernung ein Auto erkannt“.

„Wenn sich drei Verrückte treffen, entsteht daraus ein Museum.“ Georg Lohmüller


technik

Lynne Arriale

Opel Olympia, Baujahr 1953

Opel Olympia steht zu seiner Geschichte

Von wegen der Rost ist ab. „Den lass’ ich machen, aber nicht neu“, schoss es Georg Lohmüller durch den Kopf, als er den in einer Münsinger Scheune entdeckten Opel Olympia, Baujahr 1953, zum ersten Mal zu sehen bekam. „Das war ein ganz normales Butter-und-Brot-Auto“, erzählt der Sammler – und das soll es auch bleiben. Mit Beulen, Rostflecken, Kratzern Schrammen: „Außen hat das Auto seieur- und und Meisterbetrieb der Innung ne Geschichte noch.“ Innen hingegen ist

es komplett restauriert worden und sieht aus wie aus dem Ei gepellt. Dieses absolut gegenteilige Verständnis von der Restaurierung eines alten Fahrzeugs begeistert von Jahr zu Jahr zunehmend mehr Oldtimer-Halter. Weil die Autos Leben verströmen. „Es ist doch schön, wenn der Wagen noch die erste Lederausstattung hat“, freut sich Georg Lohmüller darüber, dass sein verschrubbelt wirkender Opel bei Treffen alle Aufmerksamkeit auf sich zieht. n

Ö ffnungszeiten Das Hechinger Oldtimermuseum Obere Mühlstraße 7 ist sonn- und feiertags 13 – 18 Uhr geöffnet oder nach Vereinbarung mit Georg Lohmüller : Mobil 0179 2231257. Führungen sind auf Anfrage möglich.

g, Planung, Ausführung, Instandhaltung

Ihr kompetenter Partner für Ingenieur- und Meisterbetrieb e-, Elektro-, Sicherheits- und Energietechnik

der Innung Beratung, Planung, Ausführung, Instandhaltung

ente Elektrotechnik, Komfortinstallationen: u und Renovierung, privat und gewerblich Ihr kompetenter Partner für

Einbruchmeldetechnik, Gebäude-, Elektro-, Sicherheits- und Energietechnik -/ Videoüberwachung  Intelligente Elektrotechnik, Komfortinstallationen: unikations-, Datentechnik Neubau und Renovierung, privat und gewerblich atisierungstechnik Wir machen Ihr Zuhause zu einem  Brand-/Einbruchmeldetechnik, eizkraftwerke, Klimatechnik, Wärmepumpen Zutritts-/ Videoüberwachung k für Privat und Gewerbe  Kommunikations-, Datentechnik

sicheren Ort.

DAS GUTE GEFÜHL VON SICHERHEIT…

g, LV-Erstellung, Bauüberwachung Automatisierungstechnik

 e-Check für Privat und Gewerbe Text und Fotos: Michael Kaiser

rk 9 n

PLANUNG, EINRICHTUNG UND WARTUNG VON SICHERHEITSSYSTEMEN.

 Blockheizkraftwerke, Klimatechnik, Wärmepumpen  Planung, LV-Erstellung, Bauüberwachung

Tel.: 07071 943800 info@elektro-kuerner.de www.elektro-kuerner.de

Handwerkerpark 9 Handwerkerpark 72070 Tübingen

▪ Einbruch- und Brandmeldetechnik ▪ Zutritts- und Videoüberwachung ▪ Sicherungskonzepte ▪ Fernzugriffsysteme ▪ Abhörschutz Tel.: 07071 943800

Auch für gewerbliche Objekte.

info@elektro-kuerner.de

www.elektro-kuerner.de 9 · 72070 Tübingen · Tel. 07071 - 94 38 00 · info@elektro-kuerner.de · www.elektro-kuerner.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

77


Mysteriös und bezaubernd:

Brügge bei Nacht

Die mittelalterliche Handelsstadt im Osten Belgiens gilt als „Venedig des Nordens“. In der dunklen Jahreszeit hüllt sich die geheimnisvolle Stadt in einen Mantel aus Lichterglanz

78

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


M

an kann sich kaum einen schöneren, keinen romantischeren Ort vorstellen: Der mittelalterliche Kern Brügges ist praktisch vollständig erhalten und so wurde die Stadt bereits 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Tagsüber werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt von Menschenmassen umlagert: Zuallerst der Grote Markt - der Hauptplatz der Stadt mit der Tuchhalle (Lakenhalle) und vor allem dem riesigen Glockenturm, der aus ihrer Fassade in den Himmel wächst. Der Burgplein mit dem Rathaus und der Heiligbloedbasilika – diese hütet einen kostbaren Schatz: Eine Phiole, die der Legende zufolge einige Tropfen vom Blute Christi enthält. Das Groeninge-Museum, das Malerei der „Brügger Schule“ aus dem 15.Jahrhundert versammelt. Das Gruuthuse-Museum, ein luxuriöser Stadtpalast, der den materiellen Reichtum der Brügger Kaufmannsfamilien zeigt. Die gewaltige, aus Backstein erbaute Liebfrauenkirche. Und schließlich der idyllische Beginenhof. Der kluge Besucher wählt die Nachsaison, um die Wunder dieser Stadt zu entdecken, die geprägt ist von der Weltoffenheit und kulturellen Vielfalt einer alten Handelsmetropole. Besonders am Abend und in der Nacht entfaltet die Stadt für den Flaneur ihren Zauber, denn jetzt schieben sich keine Menschenmassen mehr an den beliebten Hot Spots vorbei – und in den kleinen Seitenstraßen hört man sogar den Widerhall der eigenen Schritte auf dem alten Straßenpflaster. Bei einer nächtlichen Bootstour durch die Grachten lässt man das Wechselspiel aus warmen Lichtern und tiefen Schatten zwischen den alten Mauern auf sich einwirken. Selbst für einen Einkauf eignen sich die späten Abendstunden. So haben beispielsweise viele der Schokoladengeschäfte, für die die Stadt bekannt ist, noch geöffnet. Zum Ausklang laden zahllose kleine Restaurants und Bars zum atmosphärischen Genießen ein. » »

TIPP Eine Tipp für diejenigen, die nicht sofort verreisen können: Der Film „Brügge sehen… und sterben“, die Tragikomödie um ein britisches Gangstertrio mit Brendan Gleeson, Colin Farrell und Ralph Fiennes in den Hauptrollen, hat die Nächte in der Stadt gekonnt in Szene gesetzt.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

79


Im Bann der Chocolatiers

In Belgien ist Schokolade kein bloßes Naschwerk. Schokolade ist – besonders in Brügge – eine ganzheitliche Erfahrung für alle Sinne.

Text: Dr. Anke Laufer | Fotos: Laufer, fotolia

So taucht das Brügger Schokoladenmuseum in der Wijnzakstraat 2 tief in die Geschichte der Kakao- und Schokoladenprodukte. Es gibt Schokoladenspaziergänge, Verkostungen im Hause weltbekannter Chocolatiers und Workshops, in denen Teilnehmer ihre eigene Schokoladensorte kreieren können. Belgische Schokolade wird traditionell aus qualitativ hochwertigen Kakaobohnen hergestellt, die für die Weiterverarbeitung extrem fein gemahlen werden. Und: Belgische Chocolatiers sind außergewöhnlich kreativ, wovon man sich beim Blick in die Auslagen der Geschäfte überzeugen kann. Nirgendwo auf der Welt wird dem Chocoholic so eine Vielfalt an neuen und köstlichen Geschmackserlebnissen geboten - von klassischen Pralinen bis hin zu gewagten Experimenten. n

IHR KOMPETENTER PARTNER FÜR NACHHALTIGEN VERMÖGENSAUFBAU

Bürogebäude Stuttgart Nordbahnhofstraße › Volumen: 3,6 Mio. EUR

IMMOBILIEN Immobilien sind ein langfristiges Investment, über den Anlagehorizont betrachtet eine der stabilsten und solidesten Anlageformen überhaupt. Wenn auch Sie an diesem soliden Wachstumsmarkt partizipieren möchten, finden Sie in uns den kompetenten Partner, den Sie brauchen.

FINANZIERUNG Sie wollen sich Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen oder eine Immobilie als Kapitalanlage erwerben und diese finanzieren? In beiden Fällen stehen wir Ihnen als Partner zur Seite und vergleichen die Finanzierungskonditionen bei kooperierenden Instituten für Sie. Durch unsere langjährige Erfahrungen und starken Partnern können wir abschätzen, welche Bank am besten zu Ihnen passt.

VERMÖGEN Unsere langjährige Erfahrung und exzellente internationale Kontakte ermöglichen es uns, für Sie die weltweit attraktivsten Fonds und Zertifikate sorgfältig abgestimmt in Strategien zu bündeln. Als neutrales, bankenunabhängiges Finanzinstitut finden und managen wir Ihre maßgeschneiderte Anlagestrategie, mit der Sie gelassen in die Zukunft blicken können. Sprechen Sie uns an und entdecken Sie das ganze Spektrum unserer Dienstleistungen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! thallos AG · Doblerstraße 1 · D-72074 Tübingen Tel +49.(0).70 71.9 20 99-0 · Web www.thallos.ag · E-Mail info@thallos.ag

SEIT 2006


SLP FORUM 2018 Im Rahmen des SLP Forums als einer Plattform des Informations- und Meinungstausches werden unter der Leitung der SLP Anwaltskanzlei Dr. Seier & Lehmkühler GmbH fachübergreifend aktuelle und interessante Themen durch erfahrene Referenten praxisorientiert aufgearbeitet. 25.01.2018

Teilzeit und Homeoffice – Chance und Risiko

01.03.2018

Die „positive“ Abmahnung als Führungsinstrument

26.04.2018

Die richtigen Fachkräfte finden – Erfolgreiche Strategien im Wettbewerb um neue Mitarbeiter

07.06.2018

Ziele vereinbaren und durchsetzen

12.07.2018

BEM - Das unbekannte Wesen

20.09.2018

Das letzte Mittel – Die fristlose Kündigung

29.11.2018

Gut aufgestellt für die Zukunft – Das Stellenprofil, ein effektives Steuerungselement im Unternehmen

REUTLINGEN

Dr. Ralf Seier *1 Torsten Lehmkühler *1 Dr. Gerhard Janasik *1 Dr. Rüdiger Gaenslen *1 Dr. Ralf Kittelberger *1, 2 Harald Kreitlein *1 Dr. Oliver Hahn *1 Dr. Tina Kärcher-Heilemann *1, 2 Dr. Matthias Leukert *1 Dr. Joachim Graef *2 Katharina Haslach* Konstantin Mey* Aylin Zons* Jane Hohmann* Prof. Dr. Joachim Gschwinder ** of Counsel

Obere Wässere 4 72764 Reutlingen Telefon 07121 38361-0 Telefax 07121 38361-99 rt@slp-anwaltskanzlei.de www.slp-anwaltskanzlei.de

MÜNCHEN

Elke Wurster*3 Markus Eric Allner*1 Leopoldstraße 244 80807 München Telefon 089 96040999-0 Telefax 089 96040999-99 muc@slp-anwaltskanzlei.de www.slp-anwaltskanzlei.de

Referenten:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der SLP Anwaltskanzlei

Ort:

SLP Anwaltskanzlei GmbH, Obere Wässere 4, Reutlingen

Zeit:

jeweils um 17:00 Uhr, ab ca. 18:45 Uhr Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch

HEILBRONN in Kooperation mit

SLP Anwaltskanzlei Krueger GmbH Hansjörg Krueger *1

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.slp-anwaltskanzlei.de. Anmeldungen werden aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl telefonisch unter 07121 38361-54 oder per E-Mail an tourlas@slp-anwaltskanzlei.de erbeten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

www.slp-anwaltskanzlei.de

* Rechtsanwalt ** nicht als Rechtsanwalt zugelassen 1 Fachanwalt für Arbeitsrecht 2 Fachanwalt für Handelsund Gesellschaftsrecht 3 Maîtrise en droit international (Aix-en-Provence) Zertifizierter Compliance Officer (univ.)


Das Geheimnis der Seine-Metropole

Paris

Stadt der Liebe, Stadt der Mode, Stadt des Lichts und Lebens „Sie werden sich amüsieren, jeden Abend auf eine Party gehen, nur Champagner trinken, in Parfüm baden und jede Stunde eine neue Liebesaffäre haben.“ Mit diesen Worten überzeugte Fred Astaire in dem 1957 gedrehten Musical-Film „Ein süßer Fratz“ Audrey Hepburn von dem unwiderstehlich glamourösen Charakter der Stadt.

Champs-Elysées

82

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


rubriktitel

P

aris fasziniert, bezaubert, umgarnt, auch wenn Astaire letzten Endes ein wenig übertrieben haben mag. Doch damals wie heute gelten Begriffe wie Romantik, Luxus und Savoir-vivre vielen als Synonyme für das Herz Frankreichs. Aber was hat Paris, was andere nicht haben? Ist es seine Weltoffenheit gepaart mit grandiosem Kulturerbe? Ist es der Hauch Nostalgie, die Hand in Hand mit Innovation und Kreativität geht? Oder liegt das Geheimnis in seiner berauschenden Vielseitigkeit? Die „klassischen“ Attraktionen wie die berühmte Prachtstraße Champs-Elysées, der zur Weltausstellung 1889 aus Metall gefertigte himmelstürmende Eiffelturm, der von Napoleon zu Ehren der Grande Armée in Auftrag gegebene Arc de Triomphe, der Louvre als eines der größten und bekanntesten Museen weltweit mit exorbitanten Besucherzahlen oder die frühgotische Kathedrale Notre Dame sind bei Weitem nicht alles. Historisches neben Ikonen der Moderne Selbst Pariser werden immer wieder überrascht: Glanzlichter der Geschichte, historische Architektur, Straßen, Plätze und Parkanlagen behaupten sich stoisch neben Ikonen der Moderne. Dazu zählt das Bauwunder des 20. Jahrhunderts, das Centre Pompidou genauso wie der große Parc de la Villette mit Elementen eigenwillig dekonstruktivistischer Architektur, sogenannten „Verrücktheiten“ und Themenwiesen. Nach und nach kamen hier futuristische Gebäude wie das Konzerthaus Cité de la musique dazu. Megastylish zeigt sich einer der jüngsten Besuchermagneten aus dem Jahr 2014. Nach der Konzeption des Stararchitekten Frank Gehry ist im Bois de Boulogne – einem der weltweit größten Stadtparks im Westen von Paris – mit der Fondation Louis Vuitton ein Museumsgebäude für zeitgenössische Kunst entstanden. Die spektakuläre Fassade spielt mit Elementen aus Stahl, Holz und Glas, Gehry nennt sie Glaswolke.

Île de la Cité Paris wurde aus der Seine mitten auf der sumpfigen Flussinsel, der heutigen Île de la Cité geboren. So weiß es die Chronik zu berichten, denn genau hier ließ sich während der Antike der keltische Stamm der Parisii nieder. Seit damals ist viel Wasser die Seine hinuntergeflossen und Paris hat zahlreiche Könige und Kaiser, Kriege und Aufstände, Zerstörung und Wiederaufbau gesehen. Selbst die Wikinger mischten zumindest mit Brandschatzung ein wenig mit. Episoden in der Stadtgeschichte schrieben aber auch Naturgewalten, Hungersnöte und die Pest. Bis hin zur magischen Anziehungskraft des heutigen Paris war der Weg lang und oft auch steinig. Die schönste Stadt der Welt Viele historische Sehenswürdigkeiten haben ihren Ursprung in der Zeit von Louis XIII. So auch der im Quartier du Marais angelegte Place des Vogues, der umgeben von Häusern mit Arkadengang und einheitlicher Architektur zu den ältesten und schönsten Plätzen der Metropole zählt. Unter Sonnenkönig Louis XIV. boomte die barocke Stadtplanung noch mehr. Der Invalidendom, das Observatorium, aber auch berühmte royale Plätze wie der Place Vendôme oder Place Victoires bekamen Gestalt. Anstelle der ehemaligen Stadtmauern entstanden die Grands Boulevards. Für Furore sorgte nicht nur die Modernisierung der Wasserwirtschaft, sondern vor allem die Einführung der Straßenbeleuchtung im Jahr 1667 als Vorbild für ganz Europa. Gewusst wie, installierte die Stadt tausende Glasgehäuse mit Kerzen, die bei Einbruch der Dämmerung von Bewohnern der jeweiligen Viertel angezündet werden mussten: Die Stadt des Lichts, die heute mit raffinierter Illumination Gebäude, Brücken und den Eiffelturm Nacht für Nacht spektakulär in Szene setzt. » »

Foto: © Paris Tourist Office. Photographer Amélie Dupont.

Text: Katharina Sommer | Foto Hintergrund: Lfotolia

Traditionen und Trends sind in der Seine-Metropole kein Widerspruch, verleihen der urbanen Landschaft wie ihren Einwohnern einen bestechend zeitlosen Charme, denn Paris erfindet sich in eigenem Tempo immer wieder neu. Stillstand gab es nie und auch die Zukunft wird Veränderungen bringen, schließlich stehen die Olympischen Sommerspiele 2024 vor der Tür.

Foto: © Paris Tourist Office. Photographer David Lefranc

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

83


reisen

Foto: © Paris Tourist Office. Photographer Sarah Sergent

Licht und Leben Mit Einführung der Beleuchtung änderte sich viel. Der finstere, bei Nacht überaus gefährliche Moloch Paris wurde sauberer, heller und sicherer. Das veränderte den Lebensstil, denn jetzt konnten Einwohner ohne Angst um Hab und Gut, um Leib und Seele auch zu späten Stunden flanieren. Das nächtliche Kulturleben begann. Heute zählt Paris rund 100 Theater und Varietés, allen voran das Moulin Rouge und das Lido, zwei Opern, über 650 Kinos. Dazu kommen fast 400 Museen und Kunstgalerien. Mit Konzerten, Film- und Musikfestivals, Modeschauen oder auch Sportevents fällt die Freizeit- und Abendgestaltung leicht. Ganz abgesehen davon erfreut sich Paris über die stolze Zahl von gut 10.000 Restaurants.

Haussmann hat aufgeräumt Die unter Louis XIV. und Napoleon Bonaparte begonnene Stadtmodernisierung gipfelte unter Napoleon III., der Baron Haussmann mit der Neugestaltung von Paris beauftragte. Haussmann kleckerte nicht, er klotzte und krempelte rund 60% des Zentrums grundlegend um. Auf ihn gehen die großen Alleen und Boulevards als Sichtachsen wie auch die typischen Häuser in der Innenstadt zurück. Geprägt vom klassizistischen Stil wuchs neben Fassaden unterschiedlichster Stilepochen eine moderne Metropole des Industriezeitalters heran. Und so haben viele Ecken eine eigene, teilweise lange Vergangenheit, denn Paris blieb während des Zweiten Weltkriegs weitgehend verschont.

Gallerie Lafayette Hotel Ritz Salon Proust

Ende des 19. Jahrhunderts setzte die Belle Époque ihre Zeichen und schuf jene schillernden Bilder einer prosperierenden, lebendigen Kapitale zwischen Umbruch und Aufbruch, die Stunde der Avantgarde und Bohème. Paris wurde zur Muse von Künstlern und Poeten, von Intellektuellen und Philosophen. In Montmartre oder Montparnasse eroberten sie sich ganze Viertel und manches Café wurde zum Forum für Diskussionen. Populär wurde in den 1920er-Jahren das „Café de Flore“ im Quartier Saint-Germaindes-Prés, wo Größen wie Simone de Beauvoir, Sartre, Picasso und viele andere regelmäßig verkehrten. Selbst Karl Lagerfeld ist bis heute ein häufiger Gast. Seit 1994 wird im Flore jedes Jahr im November der Literaturpreis „Prix de Flore“ verliehen.

Montmartre 84

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Foto: © Paris Tourist Office. Photographer Amélie Dupont.

Das erste und damit älteste Café „Le Procope“ im Quartier Latin öffnete 1686 seine Pforte und wartete gleich mit einer weiteren Neuheit auf. Es gab nicht nur Kaffee, sondern auch Eiscreme und bald schon wurde es als erstes Literaten-Café zum Treffpunkt der intellektuellen Szene. Noch immer ist dort Eis auf der Speisekarte zu finden, die heute aber vor allem mit Spezialitäten der Haute Cuisine verführt. Fürstlich zu essen gehört lange schon als fester Bestandteil zur französischen Kultur. 2010 wurde das „gastronomische Mahl der Franzosen“ als immaterielles Kulturgut in die UNESCO-Liste aufgenommen.


reisen

Die Stadt der Liebe Mit verträumten Winkeln, dem pittoresken Ufer der Seine und als Schauplatz großer Liebesgeschichten zieht Paris Verliebte magisch an. Zur Besiegelung ihrer großen Gefühle brachten Paare am Geländer der romantischen Brücke Pont des Arts mit der Zeit tausende von Liebesschlössern an. Letzten Endes geFoto: Ritz Suite Coco Chanel ©Vincent Leroux

Hotel Ritz Suite Coco Chanel

Wer heute über den Place Vedôme schlendert, braucht das Hotel Ritz nicht zu suchen. Vor dem Eingang stehen auf Hochglanz polierte Nobel-Limousinen genauso wie Pagen in akkuratem Livree. Als Synonym für Luxus und Eleganz zählt das Ritz zu den „Leading Hotels of the World“, in dem Große Namen genauso dazugehören wie das einzigartige nostalgisch-historische Ambiente. Das ist auch nach seiner vierjährigen Renovierung so, denn die rund 400 Millionen Euro teuren kostspieligen Veränderungen sind nach der Wiedereröffnung 2016 subtil. Vieles wie modernste Technik und Logistik spielte sich hinter den Kulissen ab. Stammgäste finden immer noch die roten Samtsessel, Kronleuchter, die goldenen Wasserhähne in Schwanenform, Zimmer und Suiten à la Versailles vor und auch die Bar Hemingway, die mit ihren berühmten Gästen wie etwa Coco Chanel, die für über 30 Jahre im Ritz residierte, Mythos und Magie manifestierte. Erst bei genauerem Blick offenbaren sich Verwandlungen. Die Zimmerzahl wurde reduziert, um Platz für mehr Komfort zu schaffen. Ein weltbewegendes und trauriges Kapitel des Hotels ereignete sich im Jahr 1997, denn Lady Diana verbrachte hier mit Dodi Al-Fayed ihre letzten Stunden vor dem tödlichen Unfall im nahegelegenen Alma-Tunnel. n

fährdete das zusätzliche Gewicht die Statik und alle Schlösser wurden von der Stadtverwaltung entfernt. Liebe, nichts als Liebe thematisiert auch die große „mur des je t’aime“ am Square Jean Rictus. 311 Mal ist hier in 250 Sprachen „Ich liebe Dich“ zu lesen. Nüchterner klingt die Erklärung, dass Paris der erste Ort war, in dem käufliche Liebe von den Behörden genehmigt wurde und deshalb das Attribut „Stadt der Liebe“ bekam.

Einfach schöner wohnen.

Foto: Ritz Salon Proust © Vincent Leroux

Die Stadt der Mode Elegant, extravagant und immer einen Schritt voraus, so zeigt sich Pariser Haute Couture als tonangebend in der Welt der Mode und so ist es im Grunde keine Frage: Das 1858 eröffnete Modehaus „Worth et Bobergh“ organisierte die ersten Modeschauen weltweit. Stilikone Coco Chanel befreite die Frauen vom Korsett, kreierte mit dem „Kleinen Schwarzen“ zeitlosen Chic und formte das neue Frauenbild. Heute produzieren Labels und Modehäuser Schönheit wie Einzigartigkeit aus edlen Materialien. Insbesondere zur Fashion Week setzen alle großen Traditionshäuser ihre Haute Couture und Prêt-à-porter-Kollektionen aufwendig in Szene. Auf dem Catwalk manifestieren sich Träume und Trends. Das legendäre Hotel Ritz 1898 realisierte der Schweizer César Ritz mit der Eröffnung des Hauses seine Vision, mit der er neue Standards setzte. Mehrmals als ungeeignet für die Hotellerie bezeichnet, blieb er sich treu und so gleicht seine Erfolgsgeschichte vom Schuhputzer zum „König der Hoteliers und Hotelier der Könige“, so König Edward VII., einem Märchen mit Happy End.

www.fenchel.de

Ihr kompetenter Einrichtungspartner in der Region. Fenchel Wohnfaszination steht für hochwertige Einrichtungsqualität kombiniert mit bester Beratung für Möbel und Küchen. Entdecken Sie faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten in unserer Ausstellung in Altenriet und ab sofort auch in unserer neuen Filiale in Nürtingen! Walddorfer Straße 79 NEU! Neckarstraße 20

72657 Altenriet 72622 Nürtingen

Filderstadt B27 Walddorfhäslach Reutlingen

Nürtingen

Altenriet

Neckartenzlingen

Tübingen

07127 / 93270 07022 / 2417444

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

85


Notting Hill Carnival – Feuerwerk aus Farben und Musik

Keine Lust zu frieren? Der zweitgrößte Karneval der Welt findet mitten im europäischen Sommer statt. Gönnen Sie sich eine Reise ins multikulturelle Herz Londons und tanken Sie Energie für alle Sinne.

N

otting Hill – dieses Viertel der Weltstadt London kennen viele nur aus dem gleichnamigen Film mit Julia Roberts und Hugh Grant, in dem es sich als schickes Künstlerviertel mit besonderem Charme präsentiert. Doch noch in den sechziger Jahren war Notting Hill eine Gegend, die von sozialen Spannungen und vom Rassismus geprägt war. Der heutige Karneval entstand aus einem Festival, das man 1966 ins Leben rief, um die Beziehungen zwischen den afrikanischen, asiatischen, karibischen und europäischen Einwohnern des Viertels zu stärken. Seinerzeit kamen zur ersten Veranstaltung 500 Besucher. Heute sind es jährlich mehr als zweieinhalb Millionen. Farbenfrohe Kostüme, spektakulärer Musik-Mix Der Karneval findet traditionell am Bank-Holiday-Wochenende im August statt, zentrale Tage sind der Sonntag und Montag. Allerdings gibt es bereits am Samstag ein Warm-up: Mit einem Steelband-Wettbewerb stimmt man sich auf den Karneval ein. Der Sonntag ist Familientag. Wer sich erst eingewöhnen will, der ist hier richtig: Die kürzere Paradestrecke ist für die kleinen Kostümträger gedacht, daher ist der Karneval an diesem Tag zwar bunt und ausgelassen – aber weniger wild und nicht ganz so laut. Auch die alljährliche Kostümprämierung findet am Sonntag statt.

86

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


firmenbericht

Die Hauptparade beginnt am Montagvormittag. Hier wird alles aufgefahren, was der Karneval zu bieten hat: Prachtvolle Kostüme mit Federn und Pailletten, mit Blumen geschmückte Umzugswagen, begeisterte Tänzer und hunderte von Imbissständen mit allen erdenklichen kulinarischen Genüssen. Wer bereit ist, sich im Getümmel treiben zu lassen, der kommt voll auf seine Kosten – auch und vor allem musikalisch. Geprägt wird die Musikszene des Notting Hill Carnival von den sogenannten Sound Systems. Das sind mobile Diskotheken mit DJ-Teams, die untereinander um den interessantesten Mix wetteifern. Hier öffnet sich die weltmusikalische Schatztruhe Londons in sich stetig verändernden Kombinationen und Ausprägungen: Von Calypso, Reggae und Soca über Drum ’n’ Bass und Hip-Hop bis hin zum Jazz. Der Karneval endet an beiden Tagen offiziell um 20.30 Uhr. Viele Karnevalbesucher feiern jedoch weiter bei einer der zahlreichen After-Partys im ganzen Stadtgebiet von London – bis spät in die Nacht hinein. » »

Waldbrände und Vulkanausbrüche sind im Warnsystem der Firma A3M.

relevant sind“, so Brandt. „Das soll schnell gehen, mit einer präzisen Beschreibung der Lage und wie man sich konkret verhalten soll.“ Die Auswahl dieser speziellen Informationen wird in der Firma vorgenommen, damit man selber nicht erst noch lange danach suchen muss. Alle deutschen Reiseveranstalter sind Kunden der Firma, für die zuverlässige Informationen an erster

M

Stelle ste auf den B zahlen st ma wäch Administ dakteurin schon spa ist und si

IT-Spe Firma Softwar

Text: Dr. Anke L aufer | Fotos: Elodie Cruz, pixabay

In dritter Generation Ihr zuverlässiger Partner für Sanitär-, Heizungsund Flaschnerarbeiten!

Friesch GmbH

Löwenstr. 10/1, 72072 Tübingen Fax: (07071) 73137 Tel.: (07071) 78081 info@friesch-sanitaer.de www.friesch-sanitaer.de

20

Sommer 2017 top magazin Reutlingen

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Auch für Eine weit die ihre A cken. Da anderen Projekten gefragt is Fürsorge vor Gefah rauf vorb können d tischen U an dem s Luftversc Peking, C am Donn gendwo i be sofort für eine s

87


karneval

gesundheit

Jamaikanisches Jerk Chicken Kulinarische Verlockungen – aufregend kosmopolitisch Die kulinarische Palette des Karnevals reicht von karibischen, britischen, afrikanischen, niederländischen, lateinamerikanischen, arabischen bis hin zu indischen Elementen. Die kulturelle Vielfalt der Weltstadt spiegelt sich auch in den Speisen wieder, deren Düfte die Straßen von Notting Hill durchziehen. Wer nach dieser Anregung nicht bis im August warten will, der kann sich einen Vorgeschmack schon jetzt gönnen – versuchen Sie sich an unserem Rezept für Jerk Chicken! n Dr. med. .Johannes Schäfer

Text| Raphaela Weber Bild | fotolia, Tropenklinik Paul-Lechler

T ipps

Zutaten: Neubau und Einweihung 600g Hähnchen (Brustfilets oder Keulen) 1-2 Zwiebeln 2-3 frische ChilischoEinst ten als Tropengenesungsheim im Jahr vom Deutschen Institut für Ärztli6 Zehen Knoblauch,1916 mittlere Größe 60g frische Ingwerwche urzelMission gegründet, ist die Tropen3 TL Pflanzenöl (z. B.klinik heute ErdnussPaul-Lechler-Krankenhaus öl) 3 rote Paprikaschoten ein zertifiziertes Kompetenzzentrum für 1-2 TL geriebene Limette nschale Altersund Palliativmedizin. Mit dem Für die Marinade: Klinikneubau auf dem Parkgelände, der ½ TL Kurkuma im März 2017 bezogen wurde, wurde die ½ TL geriebener Muskat Qualität der Unterbringung für die Pa1TL Zimtpulver tienten deutlich erhöht. „Der gute Geist 1 TL Piment, gemahlen zog auch mit um“, so Oberarzt Dr. Johann ½ TL Nelkenpulver Jakob. „Neben der fachlichen Kompetenz 3 TL gepresster Limettensaft

ist es vor allem die menschliche Zuwendung, die die Patienten unserer Klinik Die Zubereitung Die schätzen. Wann? Nächster Termin ist der 25.-27. 8. 2018 Zwiebeln schälen Das melden sie unsSpalten oft zurück.“ und in schmale schneiden. Knoblaucsollh schälen undhelle klein Neubau würfeln. Die Wiedie kommt man hin? FlügeAusab Stuttgart zum Ingwerw Leuten, ins außereuropäische starkes Krankheitsgefühl verspürt, Der verfügt über Betten urzel90 schälen und Die Gewürze die bietet Marinade mischen undAussicht mit Zwiebeln land reisen, rät Richtung Schäfer generell, beimdauern te so um schnell die Klinik auf- für , Ingwer, und eine schöne über die Flughafen Heathrow die wie möglichreiben. Knoblauch, und Limettensaft vermengen. Das Hähnchenfleisch Hausarzt ihren Impfschutz überprüfen suchen, zu verhindern. Stadt. Es gibt hier deutlich mehrhineinPlatz, eineinhalb Stunden, von dort gelangt manum mitSchlimmeresgeben und zwei Stunden im Kühlschrank marinieren. Nach 2 Stunden zu lassen und mit ihm die speziellen Die Tübinger Tropenund Reisemedizin als im alten Gebäude. Vor allem im Theder U-Bahn ins Stadtzentrum in ca. 35 Minuten. Einlegezeit: Öl in der Pfanne erhitzen und die marinierten Hähnche nteile Risiken zuAn besprechen. Wer mit einem zeichnet eine differenzierte Beratung aus. rapiebereich ist das ein großer Gewinn. den Karnevalstagen kommt es zu scharf anbraten. Die Chilis längs aufschneiden und entkernen. Achtung Reiseveranstalter verreist, wird darüber Wann gehen Sie? Wie lange sind Sie dort? Der historische Klinikpark und die neue: Chilis eher vorsichtig einsetzen, das Gericht wird schnell zu scharf für Stationsschließungen und Verspätungen, daher mitmeistens von diesem informiert. „Die Das sind einige der Fragen, mitische denen erbaute Kindertagesstätte schaffen Raum teleuropä Gaumen ! Die Chilischoten und die in Streifen geschnittenen sollten Sie einen gewissen Zeitpuffer einbauen. Reiseziele werden exotischer und damit das individuelle Risiko zum Beispiel für die Begegnung von Jung und Alt. Paprikasc hotenfür zugeben . Im vorgehei zten Backofen bei ca. 180 °C etwa Unterkünfte: Hier hat der London-Besucher wächst auch die Gefahr für eine Infek- eine Indien-Rundreise oder Reisen(Hähnch nach enkeulen länger) garen. Das Gericht 25 Minuten lässt sich aber die Qual der Wahl. Direkt in Notting Hill: Amzubereite Sonntag, 25.06.2017 wird der Neution.“ Aktuell gebe es zum Beispiel in Thailand, Vietnam, Indonesien oder genauso gut aufins dem Grill n. Mit dem Rest der Marinade lässt sich Daseinen Portobello Hotel und das Vincent House leicht eine Soße bau offiziell eingeweiht. Von 10 Uhr Brasilien großen Gelbfieberaussüdliche Afrika herausgearbeitet wird. herstelle n. Das Gericht vor dem Servieren mitbis der18geriebestehen bei Gästebewertungen derzeit besonders Limetten gibt es Programm, anderem mit n. Dazu bruch. Dagegen kann man sich vor der „Unsere große Erfahrungnen und unserschale Spe- bestreue reicht manunter Basmatir eis. hochimpfen im Kurs. Früh Die buchen lohntTrosich –zialisten-Wissen ob auf Online-zeichnet uns aus. Das einem „Tag der offenen Tür“ und FühReise lassen. Tübinger Portalen oder beim Ihresgeben Vertrauens. penklinik bietet rund umReisebüro die Uhr Mawir gerne an unsere Patienten und rungen durchs Haus. Beginn ist um 10 laria-Diagnostik. Wer nach einer Reise Ratsuchenden weiter“, so Dr. Johannes Uhr mit einem Festgottesdienst. Angebote für Kinder gibt es von 14 - 17 Uhr. n hohes Fieber, Kopfschmerzen und ein Schäfer.

Auffallend an ihr war das strahlende Lächeln

Ihre zahnärztliche Praxis und BOGER-ZAHNTECHNIK arbeiten Hand in Hand. Gemeinsam sind sie die Garanten für Ihr strahlendes Lächeln. Guter Zahnersatz beschert eine positive Ausstrahlung, gibt Sicherheit und erhöht die Lebensqualität. BOGER-ZAHNTECHNIK fertigt alle Arten von hochwertigem Zahnersatz. Dabei fließen modernste Techniken und meisterliche Kompetenz mit ein, etwa im eigenen Vollkeramik-Fertigungszentrum. Es entstehen Arbeiten in allen Materialien, vom winzigen Provisorium bis hin zur vollständigen Versorgung und Suprakonstruktionen für sämtliche Implantatsysteme.

88

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

BOGER ZAHNTECHIK

Mittnachtstraße 8 72760 Reutlingen Tel. 07121-9378-0 Fax. 07121-9378-66 info@bogerrt.com

Unsere Homepage zeigt mehr über die Möglichkeiten der modernen Zahnversorgung: www.bogerrt.com

Sommer 2017 top magazin Reutlingen

111


Analytik von Kühl- und Prozesswasser

Anzeige

Eurofins Institut Jäger GmbH unterstützt Betreiber von Verdunstungskühlwerken beim hygienisch einwandfreien Betrieb und gibt so die notwendige Sicherheit bei der Einhaltung der 42. Bundes Immissionsschutzverordunung (42. BImSchV). Die Gesetzgebung schreibt mit der novellierten 42. BImSchV regelmäßige Inspektionen sowie mikrobiologische Untersuchungen des Kreislaufwassers aus Verdunstungskühlanlagen vor, um frühzeitig Hygienemängel zu erkennen und zu beheben. Zur Überprüfung der hygienisch mikrobiologischen Beschaffenheit sowie Überwachung des Kreislaufwassers wird der Nachweis von Legionella spp. geführt und zusätzlich die allgemeine Koloniezahl bestimmt. Die Untersuchung auf Pseudomonas aeruginosa kann weitere Informationen auf hygienische Mängel liefern. BImSchG und Richtlinien In der im Juli 2017 veröffentlichten 42. BImSchV sind die Anforderungen an Einrichtung, Betrieb, Wartung und Überwachung von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern verankert und somit rechtsverbindlich. Die 42. BImSchV flankiert die VDI-2047 juristisch. Diese dient und diente Gutachtern und Gerichten als Entscheidungsgrundlage für die Beurteilung von straf- und zivilrechtlichen Sachlagen. Die 42. BImSchV gilt auch für Nassabscheider nach VDI 3679. Betreiber von Rückkühlanlagen sind verpflichtet, für die Sicherheit ihrer

Mitarbeiter, aber auch für die Menschen im Umfeld zu sorgen. Werden die Betreiberpflichten nicht beachtet, ist eine strafrechtliche Verfolgung möglich. Legionellose Legionellen sind Bakterien, die bei Menschen schwere Atemwegserkrankungen (Legionellosen) hervorrufen können. Legionellosen können unter ungünstigen Umständen tödlich verlaufen. Als Hauptinfektionsweg wird das Einatmen von Legionellen über lungengängige Aerosole angesehen. Verbreitung über größere Strecken Neben der Aerosolaufnahme im häuslichen Bereich, zum Beispiel beim Duschen, wurden industrielle Verdunstungskühlwerke als Mediatoren für Legionellen identifiziert. In Verdunstungskühlwerken wird im Kreislauf geführtes Wasser im Luftstrom zur Verrieselung gebracht. Dabei können im Kühlwasser enthaltene Legionellen in Wassertröpfchen mitgerissen und mit dem Luftstrom ausgetragen werden. So ist eine Verbreitung von Legionellen auch über größere Strecken möglich. Für den sicheren Betrieb solcher Anlagen ist deshalb der mikrobiologische Zustand des Wassers entscheidend. Unser Angebot Die Labore der Eurofins Umwelt Gruppe blicken auf mehrjährige Erfahrung in der mikrobiologischen Analytik von Kühl- und Prozesswässern zurück. Unsere nach VDI

2047-2 zertifizierten Mitarbeiter beraten Sie gern entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen. Eurofins Umwelt bietet eine ganzheitliche Betreuung und Beratung zur Einhaltung Ihrer Pflichten an. Das gibt Ihnen die notwendige Sicherheit für den hygienisch einwandfreien Betrieb Ihrer Anlage. Unsere Leistung ist ihr Vorteil - Probenahmekoordination - Probenahme - Analytik für die in der 42. BImSchV vorgegeben mikrobiologischen und chemischen Parameter - Weiterführende Analytik zur Ursache- nermittlung bei Unregelmäßigkeiten - Verfassen von rechtsverbindlichen Prüfberichten - Unterstützung bei der Interpretation der Ergebnisse Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches, individuell abgestimmtes Angebot, das genau auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist. Bei Angebotsvergleichen sollte unbedingt darauf geachtet werden, wie viele Verdünnungsstufen und welche Vorbehandlungsschritte die angebotene Analytik umfasst. Eurofins Institut Jäger GmbH Ernst-Simon-Straße 2-4 72072 Tübingen Tel: +49 (0) 7071 7007-0 Fax: +49 (0) 7071 7007-77 info.tuebingen@eurofins-umwelt.de www.eurofins-umwelt.de


Foto: ©IRT-Frog974

L a Réunion

© IRT-Antoine Mettra

Die von türkisblauem Wasser umspülten Küsten mit endlos scheinenden feinsandigen Stränden, schroffen Klippen und romantischen Buchten verzaubern genauso wie das Landesinnere. Dieses ist charakterisiert durch dichten Regenwald, grandiose von Wasserfällen akzentuierte Talkessel, malerische Hochebenen, bizarre Gipfel und wild zerklüftete Vulkankrater.

90

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


Foto: © IRT-Emanuelle Virin

reisen

Die Insel der Zusammenkunft

L

a Réunion, nur ein kleiner Punkt auf der Landkarte rund 800 Kilometer östlich von Madagaskar gelegen, entpuppt sich wegen seiner landschaftlichen und kulturellen Vielseitigkeit als tropisches Paradies. Auf einer Fläche von gerade einmal 2.500 Quadratkilometern hat Erdgeschichte und Evolution ein Kaleidoskop unterschiedlichster Naturkulissen und Mikroklimazonen geformt, von pittoresk bis spektakulär, die kein Maler, kein Dichter hätte besser erfinden können. Und dabei gehört die Île de la Réunion, immerhin zehn bis elf Flugstunden von Europa entfernt, als Übersee-Département und Überseeregion Frankreichs zur Europäischen Union, in der sich französische und kreolische Lebensart wunderbar ergänzen.

Der Name La Réunion, Insel der Zusammenkunft, wird ihrer politischen Vergangenheit zugeschrieben. Aber auch viele andere Dinge finden hier auf der tropischen Trauminsel zusammen. Allein die facettenreiche Natur, die gegensätzlicher kaum sein könnte, harmoniert genauso wie die kulturelle Vielfalt, die sich wiederum in der Inselgeschichte begründet. Durch das unschöne Kapitel des Menschenhandels, unter Napoleon I. erneut favorisiert, wurden noch mehr Sklaven auf die damals Île Bonaparte benannte Insel verschleppt. Der Name hielt sich im Gegensatz zur Sklaverei nicht allzu lange. Die britische Kolonialmacht mischte ab 1810 für ein paar Jahre mit und bevorzugte bis zur Französischen Revolution 1848 wieder die alte Bezeichnung Île de Bourbon aus der Zeit der Landnahme unter Louis XIII. Schließlich stammte er aus dem Adelsgeschlecht der Bourbon. Mit der Revolution endete die Sklaverei.

Den Namen Bourbon trägt nur noch die Vanille. Deren Kultivierung außerhalb ihrer Heimat Mexiko schien durch das Fehlen der zur Bestäubung notwendigen Insekten oder Kolibris unmöglich. Edmond Albius, Sohn einer Plantagensklavin, entdeckte mit gerade einmal 12 Jahren 1841 eine einfache und schnell durchführbare Methode, die Vanille-Orchidee manuell zu bestäuben. Die bis heute angewandte Methode hat damals den Anbau der Bourbon-Vanille revolutioniert, so dass La Réunion zeitweise zu den weltweit bedeutendsten Vanille-Lieferanten zählte. Heute zeigt sich la Réunion als Schmelztiegel afrikanischer, asiatischer und europäischer Kulturen. Hier hat alles seinen Platz. Neben Kirchen finden sich Tempel und Moscheen ins Stadtbild ein. Nachfahren der während der Kolonialzeit freiwillig oder unfreiwillig zugewanderten Einwohner prägen und pflegen auf La Réunion die kreolische Kultur. Vielfalt findet sich auch in der multikulturell beeinflussten Küche

Wir bieten Ihnen vom Neuwagen bis zum Service alles aus einer Hand.

Neuwagen- & Gebrauchtwagenverkauf für Privat- & Gewerbekunden

Zulassungsabwicklung und Inzahlungnahme von Altfahrzeugen

Karosseriewerkstatt und Lackiererei

Lager für ständige Verfügbarkeit von Ersatzteilen- & Zubehör

Kundendienst, Wartung und Servicewerkstatt

Onlineshop mit großer Auswahl für Ersatzteile & Zubehör

Versicherungsgesellschaa in Kooperation mit der Nürnberger

Abwicklung und vollständige Unfallinstandsetzung

Reutlingen Tübingen

Konrad-Adenauer-Str. 73-75 72762 Reutlingen Tel.: 07121-925-0 E-Mail: info@autohaus-kimmerle.de

Schaffhausenstraße 93 72072 Tübingen Tel.: 07071-3664-0 E-Mail: info@autohaus-kimmerle.de

www.autohaus-kimmerle.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

91


reisen

Saint-Sauveur und viele öffentliche Bauwerke aus dem 19. Jahrhundert. Das ehemalige Rathaus, Hôtel de Ville, mit seiner schmucken neoklassizistischen Fassade oder der denkmalgeschützte Gouverneurspalast, Hôtel de la Préfecture, der ursprünglich als Lagerhalle der französischen Ostindien-Kompanie 1822 umund ausgebaut wurde, atmen Geschichte. Auch einige historische Privathäuser haben sich ihr Flair von anno dazumal bewahrt. Die Villa Mas aus dem Jahr 1804, Wohnsitz des ersten Bürgermeisters von Saint-Denis, zeigt sich mit ihrer repräsentativen Portalseite und vier Terrassen noch immer als Blickfang. Heute beherbergt das Gebäude die Kulturabteilung der Inselverwaltung. Ein weiteres Schmuckstück ist die Villa Déramond-Barre, in der viele namhafte Persönlichkeiten gelebt haben. Genau hier kam der 1898 im Alter von 60 Jahren zum „Prinz der Poeten“ gewählte Schriftsteller Léon Dierx zur Welt. Seinen Namen trägt das in einem historischen Gebäude untergebrachte Museum für Moderne Kunst mit Werken internationaler und nationaler Größen.

92

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

© IRT-Emanuelle Virin Fotos: © IRT-Stephane Fournet

lische Kultur in 16 Dörfern, die mit dem Gütesiegel „Village créole“ ausgezeichnet wurden und über die ganze Insel sowohl an der Küste als auch in den Bergen verstreut sind, wie etwa in Hell-Bourg, Entre-Deux oder Saint-Leu. Eine perfekte Urlaubsdestination Tropisches Klima, Sandstrände, Buchten und Lagunen verführen zum Träumen unter Palmen. Unter den schönsten Stränden, jeder mit eigenem Charakter, hebt sich der Strand von Etang-Salé-les-Bains im Südwesten heraus. Hier bestimmt schwarzer Sand das Bild. Wassersport in allen erdenklichen Varianten ist ein großes Thema. Dazu gehört auch Tauchen, denn in der reunionesischen Unterwasserwelt finden sich rund 150 Korallen- und 500 exotische Fischarten, Wale und Delphine. Über 900 Kilometer markierte Wanderund Trekkingwege führen durch das Landesinnere. Dessen wildes Landschaftsrelief im Herzen der Insel mit schroffen Gipfeln, Steilhängen, Talkesseln und atemberaubenden Panoramen verspricht

mit den erloschenen Vulkankratern Cirque de Cilaos, dem Cirque de Salazie oder dem nur zu Fuß erreichbaren Cirque de Mafate unvergesslich eindrucksvolle Touren. Seit 2010 gehört neben dieser Region auch der 3.070 Meter hohe Piton des Neiges und die damit höchste Erhebung im Indischen Ozean sowie der umgebende Nationalpark zum UNESCO-Weltnaturerbe. Der Vulkan Piton de la Fournaise dagegen hat es sozusagen in sich. Er zählt zu den den aktivsten weltweit. Das letzte Mal ist der Feuerspucker im Januar 2017 erwacht. Auch weiteren Freizeitaktivitäten sind auf La Réunion kaum Grenzen gesetzt. Klettern Reiten, Biken, Golf, Fliegen, Höhlenbegehungen, Golf und vieles, vieles mehr. n

Fotos: © IRT-Emanuelle Virin

In den Küstenstädten, allen voran in der Hauptstadt Saint-Denis, erinnern noch viele Gebäude an die Architektur der Kolonialzeit, die für die Insel erst 1946 endete. Dazu gehören Sakralbauten wie die um 1830 erbaute katholische Kathedrale

Text: Katharina Sommer

Die Mischung macht es

Schöne Beispiele kreolischer Architektur, meist einstöckige, traditionell aus Holz gebaute bunte Häuser mit Veranden und den typisch mit Lambrequins verzierten Fenstern und Holzfriesen finden sich in Saint-Denis noch in der Rue de Paris oder auf den alten Landgütern der Plantagen. Oft von blühenden Gärten umgeben setzen Orchideen, Azaleen, Jasmin und viele andere Blumen und Sträucher fantastische Akzente. Bis zu 800 Blütenpflanzen und 200 Farne, einige davon endemisch, bestimmen die bunte Inselvegetation. Besonders authentisch spiegelt sich die kreoFotos: © IRT-Serge Gelabert

La Réunion

wieder – ein Fest für die Sinne. Dazu gehört auch das sonntägliche Picknick, am liebsten mit dem reunionesischen Gericht Cari, einem Ragout mit Reis, Hülsenfrüchten und Tomaten-Chutney.


soziales

Für manch einen ist die Zeit der offenen Vesperkirchen wichtiger als Weihnachten: Das gilt für Bedürftige in Reutlingen (14. Januar bis 11. Februar in der Nikolaikirche) sowie in Tübingen (28. Januar bis 24. Februar in der Martinskirche).

Ganz besondere Gasthäuser D

ie Vesperkirchen in Reutlingen und Tübingen bieten mehr als ein warmes Mittagessen

Für manch einen ist die Zeit der offenen Vesperkirchen wichtiger als Weihnachten: Das gilt für Bedürftige in Reutlingen (14. Januar bis 11. Februar in der Nikolaikirche) sowie in Tübingen (28. Januar bis 24. Februar in der Martinskirche). „Die Vesperkirche ist die charmante Antwort auf Resignation und Gleichgültigkeit“, umschreibt Pfarrer Jörg Mutschler die Funktion dieses besonderen Gasthauses. Denn in der Reutlinger Vesperkirche gibt es nicht nur tagtäglich ein warmes Essen zu einem geringen Preis, hier findet auch

Begegnung und Gemeinschaft statt. Jahr für Jahr werden es mehr Bedürftige, die diese Einrichtung in Anspruch nehmen, darunter zunehmend nicht nur einsame Alte oder Langzeitarbeitslose, die keine berufliche Perspektive mehr für sich sehen. Pfarrer Jörg Mutschler organisiert die 21. Reutlinger Vesperkirche zum dritten Mal, nachdem er die Leitung 2016 von Pfarrer Klaus Kuntz übernommen hat. Die Armut bekommt hier ein Gesicht Durchschnittlich 300 Bedürftige kommen täglich, zeitweise sind es sogar 350, die zwischen 11:30 und 14:00 Uhr die 80 bis 90 Sitzplätze einnehmen. Den Beobachtungen von Mutschler zufolge

Vesperkirche Reutlingen

nimmt die Armut im Alter sowie unter Kindern zu. Die Vesperkirche sei zwar nur eine Momentaufnahme der Armutssituation und es gibt auch keine genauen Statistiken, „aber Armut bekommt hier ein Gesicht“, so Pfarrer Mutschler. Die warmen Mahlzeiten werden zu einem Preis von einem Euro (inklusive Kaffee, Kuchen und Vesperpaket) ausgegeben, Solidaresser zahlen etwas mehr. Die rund 200 ehrenamtlichen Helfer sind zwischen 14 und 70 Jahre alt - die Hälfte von ihnen Jugendliche und Schüler. Jeder ist zum Essen eingeladen Auch in Tübingen hilft die Vesperkirche vier Wochen lang täglich Menschen, die sich kein warmes Mittagessen leisten können. Vom 28. Januar bis 24. Februar gibt es in der Martinskirche jeden Tag eine warme Mittagsmahlzeit mit vielen Angeboten drum herum: „Jeder ist eingeladen, zu uns zum Essen zu kommen“, so Pfarrer Christoph Cless, der mit Diakon Peter Heilemann und Anke Becker die Vesperkirche leitet. n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text: Jürgen Spieß I Fotos: Gerlinde Trinkhaus

Die Vesperkirchen in Reutlingen und Tübingen bieten mehr als ein warmes Mittagessen

93


Allein auf weiter Flur

Die Weilerkirche bei Owingen ist alles andere als eine gewöhnliche Kirche: Das Dorf ist ihr abhanden gekommen. Seitdem steht das älteste sakrale Bauwerk Hohenzollerns im schmucken Eyachtal allein auf weiter Flur – gespickt mit Besonderheiten.

Die Weilerkirche ist das älteste sakrale Bauwerk Hohenzollerns

A

uf Grund ihrer Lage mitten im Nirgendwo läuft die Weilerkirche gerne Gefahr, von Außenstehenden übersehen zu werden. Dabei hat es das Gotteshaus unweit der B 463 in sich: Erbaut in der Mitte des 12. Jahrhunderts, gibt es selbst in der weiteren Umgebung wenig vergleichbare Bauten, deren ursprünglicher Zustand so gut erhalten ist. Die eine Leerstelle jedoch lässt sich unschwer erkennen: der Kirchturm nämlich, der 1830 in sich zusammenstürzte und mehr schlecht als recht ersetzt wurde.

94

Farben- und facettenreiche Schönheit Im Inneren der Kirche scheint die Zeit still zu stehen. Der Betrachter wird durch ein facettenreiches Fries in den Bann geschlagen: ein ausgeprägt bunt gehaltenes Fresco mit Aposteldarstellungen. Dazu kommt die Stille, der sanfte Lichteinfall, die Formschönheit der schlanken Kirchenbänke, die Schlichtheit der Bodenplatten und der Kassettendecke. Darüber, über eine steile Stiege erreichbar und deshalb nur bei einer speziellen Führung zu sehen, spannt sich das an einen umgedrehten Schiffsrumpf erinnernde Dachgebälk.

le der Abbildung stehen die Initialen „S.P.“ (Sanctus Petrus) als Platzhalter.

Weihung im April 1152 Eine absolute Besonderheit stellt das Tympanon über dem Türsturz dar. Es gilt als einmalig – und ist zugleich hochgradig informativ. Die Jahreszahl der Weihung lässt sich anhand der Symbolik entschlüsseln und punktgenau auf den Sonntag, 27. April, 1152 bestimmen. Das Vaterunser ziert, eingehauen als verschlungenes Schriftwerk, die linke Seite des Eingangsportals. Ebenfalls kurios: Das Kanzelfenster im Kirchenschiff wurde nachträglich eingefügt, dafür musste eine Petrusabbildung weichen. Anstel-

Die Weilerkirche ist eine Patronatskirche, das heißt, dass sie gestiftet wurde. Bauherren waren die Grafen von Hohenberg, begüterte Bürger und die Mönche des Klosters St. Georgen. Als Patron fungiert der Heilige Georg. Der ursprüngliche Flecken Oberowingen verschwand irgendwann im 16. oder 17. Jahrhundert. Das einstige Unterowingen besteht dagegen bis heute. Unbenommen von diesem Wegfall blieb die Weiler Kirche bis 1709 die Pfarrkirche von Owingen, einem Haigerlocher Stadtteil. Dessen Friedhof findet sich heute noch hier.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


reisen

Gärten zum Wohlfühlen.

Partner von www.poolgarden.info

Wir besitzen einen großen Fundus an Ideen und über 80 Jahre Erfahrung in der dritten Generation.

TExt | Katharina Sommer Bild | © ParisTouristOffice_DanielThiery, AtoutFrance_EricBascoul, Gryffinder, PawelLiberia_LondonandPartners madrid-destino, ImagenM.A.S , Pava

Gràcia zuletzt durch viele Studenten aus aller Welt. Trotzdem kennt man sich. Gràcia ist ein Familienviertel geworden, da ziehen auch Bohemiens, Althippies und ansässige Gitanos mit. Der Gemeinschaftssinn ist selbstredend beim Fiesta Major Mitte August gefragt, denn der von allen Anwohnern am schönsten dekorierten Straße winkt alljährlich ein Preis. Besucher schwärmen von der markanten Architektur der Casa Fuster und Gaudís Werken wie die Casa Vicens und dem im Norden des Viertels gelegenen Parc Güell.

Im Zeichen der Kunst Mildersbachtal, Warrenbergle, Warum sich das Stadtviertel inmitten Haigerloch der Altstadt von Mailand lange schon als Versteckte Reize hält die nähere UmgeKünstlerviertel einenbereit Namen gemacht bung der Weilerkirche – allerdings hat, mit liegteiner auchWanderkarte. an hier ansässigen herausnur In Richtung Ostdorf bietet sich ein Abstecher durch ragenden Institutionen wie die Accadedas abgeschiedene Mildersbachtal an. mia di Belle Arti, die Biblioteca Nazionale Bei Owingen lockt das Warrenbergle den Braidese, der Galleria d’Arte moderna il Wanderer mit nicht einer zuletzt Besteigung. Und in Castello und an der Pinaunmittelbarer Nähe der Kirche lässt es coteca di Brera, die Werke großer Alter sich entlang der Eyach flanieren. Ein abMeister ihr eigen nennt, zurück. Dass in solutes Muss schließlich ist der Besuch letzterem Gemälde von Bellini, Rubens, von Haigerloch. Das Felsenstädtchen strotzt nur so vor pittoresken Winkeln

Tizian oder Tintoretto die Wände zieren, ist tatsächlich Napoleon zu verdanken. Denn Mailand bekam von ihm, was der Louvre nicht wollte. Und so erklärt sich der Standort einer Bronzestatue des berühmten Korsen im Innenhof des Palazzo di Brera, in dem auch Kunstakademie und Bibliothek beherbergt sind. Daneben zeigt sich Brera als quirlig lebendiges Viertel, das neben Kunstgenuss mit Bars und Cafés, Eisdielen und Lounges, rustikalen Kneipen wie Sterne-Restaurants für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Daneben runden Mode-Boutiquen, Kunstgalerien und Märkte die attraktive Infrastruktur ab. Selbst fliegende Händler mit allerlei Tand und Kitsch finden in Brera ihr Revier. Und Nachtschwärmer können in Clubs, mehr oder minder jugendfrei, bis in den Morgen feiern. Ruhe verspricht nur der Botanische Garten. Der jungen Künstlerszene wurde es trotz des Flairs oder gerade deswegen in Brera zu bunt. Nach dem Motto „auf zu alten Ufern“ hat es mittlerweile viele in den für seine alten Kanäle bekannten Stadtteil Navigli verschlagen. n und Gassen und bietet dem Spaziergänger eine ganze Reihe von Aussichtspunkten. n

Mit unserem fachlichen Wissen planen und bauen wir Gärten, die ganz auf Ihre individuellen Wünsche zugeschnitten sind: Funktionalität, Schönheit und Fantasie in Harmonie. Sie bekommen von uns die komplette Neuanlage, die Umgestaltung, die stilvolle Erweiterung oder die Teilsanierung Ihres Gartens; repräsentative Vorgärten, kleine Gärten, Hinterhofgärten, Badepools, Dachgärten- und Begrünung oder z. B. eine punktuelle Gestaltung aus verschiedenen Elementen und Pflanzen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Werterhaltung und Pflege. Wir freuen uns über ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Text und Fotos: Michael Kaiser

Ulrich Schury führt durch die Kirche Von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg wurde die schmucke Weilerkirche zum Denkmal des Monats März 2009 ernannt. Jeden zweiten Sonntag im Monat bietet Ulrich Schury kurzweilige Führungen durch das ansonsten auch täglich geöffnete Gotteshaus an. Telefonische Voranmeldungen nimmt der Pfarrer im Ruhestand unter: Telefon 07474 6622 entgegen. Am zweiten September-Wochenende finden zudem besondere Führungen am „Tag des offenen Denkmals“ statt.

Brera

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Lutz + Riepert GmbH Garten- und Landschaftsbau · gegr. 1924 Sondelfinger Straße 93 · 72760 Reutlingen Telefon: 07121 - 909 73 - 0 · Fax: 909 73 - 20 E-Mail: lutz@lutz-riepert.de

95

www.lutz-riepert.de


N.A.P. - Therapieren auf mehreren Ebenen In meiner Praxis für Ergotherapie und Handtherapie Reutlingen, freue ich mich, Jennifer Kübeck, nun die N.A.P- Therapie anzubieten. Seit Juli 1999 gibt es nun schon die relativ junge N.A.P.- Therapie von Renata Horst. N.A.P. steht für „Neuromuskuläre Arthroossäre Plastizität“, d.h. neuromuskulär - das untrennbare Zusammenspiel von Gehirn und Muskulatur; arthroossär - Gelenke (Arthron), welche die Knochen (Ossa) mobil/funktionell verbinden; Plastizität - die beeindruckende Eigenschaft des Gehirns, sich ein Leben lang neuen und veränderten Gegebenheiten anzupassen. Neuronale Plastizität bildet den Grundbaustein des Lernens. Es handelt sich hierbei um kein starres Therapiekonzept, sondern um ein von Frau Renata Horst entwickelte prozessorientierte Therapiestrategie. Klienten müssen in Anlehnung der Analyse des

Therapeuten ihr Problem selbst erkennen und lernen Strategien zu entwickeln, um es zu lösen.

beiten wir mit Videofeedback, d.h. die Ergebnisse ihrer Handlungen, werden den Klienten gezeigt und besprochen.

Kontinuierlich veränderte und individuelle Therapiepläne werden im Laufe des Therapieprozesses der individuellen Klienten angepasst. Die Therapiesituation muss so gestaltet werden, dass der Klient sein motorisches „Problem“ lösen möchte - d.h. die Notwendigkeit für das Lernen wollen und können muss geschaffen werden. Langfristige Veränderung sowie Problemlösungen im motorischen Lernen, werden durch die Anpassung des Therapeuten von Therapiesituation und Handlungsorganisation positiv beeinflusst. Dabei hat das vereinbarte Handlungsziel von Therapeut und Klient oberste Priorität. Die Klienten erhalten ein regelmässiges Aufgabenpensum, welches an ihren Therapieplänen angepasst wird, um ihr Handlungsziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Lernen erfolgt nur durch Erfahrungen, die man bei täglich und wiederholenden Handlungen durchführt, z.B. Treppensteigen, Laufen, Zähne putzen, Schuhe anziehen, Kleidung an- u. ausziehen, Essen, Trinken, uvm. ...

Um den Klienten ihre Ergebnisse sichtbar zur Selbstreflexion zu verdeutlichen, ar-

In der N.A.P- Therapie arbeitet der Therapeut „hands-on“ und „hands-off “, d.h. die Therapeutenhände können als spezifisches Werkzeug genutzt werden, um die Zielaktivität herzustellen - ist jedoch nicht notwendig. Ohne Einsatz der Therapeutenhände lernen und erfahren die Klienten, ihre Alltagshandlungen selbstständig auszuführen. In ergotherapeutischen, physiotherapeutischen und vereinzelt in logopädischen Praxen gewinnt die N.A.P.- Therapie immensen Zuspruch. Auf den Therapieplänen der Therapeuten stehen u.a. Schlaganfälle, SHT (Schädel- Hirn- Trauma), Multiple Sklerose, Supinationstrauma, Nackenbeschwerden, Thoracic- OutletSyndrom, uvm. .... Die N.A.P.- Therapie ist bei den Ärzten in Deutschland erst in den Kinderschuhen. Ich freue mich mit Ihnen diese individuelle Therapie durchzuführen und anzuwenden. Gerne stehe Ich Ihnen mit meinem fachlichen Wissen zur Seite und beantworte ihre Fragen.

ßen Mit freundlichen Grü Jennifer Kübeck P ra x i s für Er g o - u n d H a n d t h e rap i e · J e n n i f e r K üb e ck H a n d t h e rap i e & H a n dr e hab i l i tat i o n · N e u ro l o g i e · G e r i at r i e · Päd i at r i e · P s y ch i at r i e U n t e r d e n L i n d e n 2 4 · 7 2 7 6 2 R e u t l i n g e n · T e l e fo n 0 7 1 2 1  -  7  9 9  4 8  0 5 · www.e r g o t h e rap i e-k u e b e ck .d e


Funktionstherapeutische Zahnarztpraxis Dr.-medic stom. W. Alfred ZAWADZKI

Schöne, gepflegte Zähne und ein unbeschwertes Lachen in einer entspannten Bisslage Unser Spezialgebiet ist die Therapie der Fehlfunktionen im Kausystem. Wir helfen stressgeplagten Patienten, die mit den Zähnen pressen und knirschen, die Muskel- und Kiefergelenksbeschwerden aufweisen und nachts nicht mehr richtig schlafen können. Die Schmerzausschaltung und rasche Hilfe für diese Kranken, die Entspannung ihrer Kaumuskulatur, sowie die Wiederherstellung und langfristige Stabilisierung ihrer Nacken- und Kieferbalance, ist unser wichtigstes Behandlungsziel. Unser elfköpfiges Team, dass seit knapp 27 Jahren stetig ausgebaut wird, sorgt sich aber auch um Mundhygiene, Ernährungslenkung, Prophylaxe und Kariesrisikoüberwachungen, sanfte Zahnfleischbehandlungen und ästhetisch hochwertigen, in Reutlingen und Umgebung hergestellten, Zahnersatz. Wir arbeiten weiter nach dem Motto: „Wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“, legen nach wie vor viel Wert auf eine angenehme Praxisatmosphäre, auf gute Umgangsformen, Pünktlichkeit und gegenseitigen Respekt. Die Beschwerdefreiheit des Hilfesuchenden ist die Motivation für unsere Arbeit, gleichzeitig aber auch der Erhalt der wertvollen Zahnhartsubstanz und eines gesunden Zahnhalteapparates durch konservative, wenig invasive und schmerzarme Behandlungsmethoden, in womöglich wenigen Sitzungen. Wir stellen uns der modernen Herausforderung „Esthetic follows Function“, machen uns neue Technologien, innovative Instrumente und Medizinprodukte zu Nutze.

Anzeige

Da wir uns der Ganzheitlichkeit verschrieben haben, wird der TEAMGEIST in dieser Praxis großgeschrieben. Das bezieht

Unser Team freut sich auf Ihren Besuch! sich nicht nur auf den Chef und das arbeitende Personal, sondern auch auf die Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Disziplinen, wie Kieferorthopäden, Kieferchirurgen, Pathologen, Zahntechniker, Physiotherapeuten und Osteopathen. Und – was noch wichtiger ist – wir bemühen uns die Patienten in dieses komplexe

Team mitzuintegrieren und sie zu einer langfristigen Zusammenarbeit anzuhalten. Wir wollen ihnen durch unsere Therapie nicht nur die Funktion wiederherstellen und eine ansprechende Ästhetik erreichen, sondern auch ihr Selbstbewusstsein stärken und ein unbeschwertes Lachen dauerhaft ermöglichen! n

Funktionstherapeutische Zahnarztpraxis Dr. -medic stom. Waldemar Alfred ZAWADZKI: 72764 Reutlingen, Obere Wässere 3-7 · in der Ärzteetage der Markthalle Reutlingen Tel. 07121/ 240625 · Fax.07121/ 210736 · azawadzki@t-online.de · www.zahnarzt-zawadzki.de


sport

Zu alter Kampfkraft will der HBW Balingen-Weilstetten zurückfinden, um direkt in die erste Handballbundesliga aufzusteigen.

Dem direkten Wiederaufstieg ordnet der Handball-Zweitligist HBW Balingen-Weilstetten alles unter. Nach holperigem Start und einem verheerenden Spiel in Hamm war Headcoach Runar Sigtryggsson seinen Job los. Mit Heimkehrer Jens Bürkle soll jetzt der große Wurf gelingen.

Der große Wurf liegt in der Luft

Handball-Zweitligist Balingen setzt auf einen neuen Trainer – ein Stimmungsbericht Die Stimmung zwei Tage nach der Trainerentlassung: „Es ist ein bisschen ruhiger geworden“, beschreibt HBWGeschäftsführer Wolfgang Strobel den Schnitt nach dem zehnten Spieltag, den alle Beteiligten für nötig hielten. Strobel spricht von Unruhe im Umfeld des Vereins, von einer hohen Unzufriedenheit mit dem Tabellenplatz, die sich zunehmend bemerkbar gemacht hatte. Mit 15:5 Punkten belegte der Erstliga-Absteiger vor dem

98

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Wechsel des Trainers lediglich den sechsten Platz. Schlimmer noch, der HBW war bis dahin noch auf keines der Spitzenteams getroffen. Nunmehr tut sich was im Verein. „Es ist wichtig, dass sich ganz viele Leute auf die Mannschaft und ihr Spiel freuen“, skizziert Wolfgang Strobel die Aufbruchstimmung, die beim HBW herrscht. Jens Bürkle steht für einen hohen Identifikationswert, für


sport

rubriktitel

menschliche Nähe und für emotionale Verbundenheit. „Das wird in Balingen gewünscht und gelebt.“ Den neuen Taktgeber beschreibt er als eine „für das Gesamtgebilde HBW sehr, sehr gute Besetzung“. Alleine schon wegen der vielen freundschaftlichen Kontakte. „Wir freuen uns, dass er auf jeden Fall hierher ziehen wird.“

Text | Jürgen Spieß Bild | Jürgen Spieß, pixelio, fotolia

Text: Michael Kaiser I Fotos: Günther Seeger, Michael Kaiser

Gleich zweimal zum Trainer des Jahres gewählt Elf Jahre lang spielte der HBW in der ersten Liga. Ein fester Bestandteil dieser Zeit war Jens Bürkle Kreisläufer von Kaiser 2005 bis 2012. Dann wechselte er nach Rimpar, hob Verein Den als Weg dazu ebnete Maximilian tete als erster Pfarrer auf dieden MönchsgealsI.,Spielertrainer hochim in die zweite zweimal des Jahres gewählt der Reutlingen Jahr 1495 Liga, das wurde Pri- lübte undzum hieltTrainer 1524 erstmals eine Predigt und fandeiner sich infreien der Beletage des Profihandballs Hannover-Burgdorf Von Platz vileg Reichsstadt übertrug. bei in deutscher Sprache. wieder. 1524 war auch das 13 Die auf sieben, lautete die die Erfolgsbilanz erstenJahr, Saison. Jahr später lernte Jens Bürkle Achalmstadt, damals etwader 4 000 alsEin Alber die Bürgerstochter Klara mit seinem Hinauswurf postwendend die Schattenseite des Metiers kennen. Einwohner zählte, erlangte dadurch und Beyer heiratete und die Reutlinger Bürger durch weitere Zugeständnisse eine Art samt Bürgermeister und Rat unter seinem Jens Bürkle versteht sich als Heimkehrer und die Fans sehen das genauso. Er ist hochmotiviert Autonomie, die einem eigenen staats- Einfluss den „Reutlinger Markteid“ auf und dabei voller Leidenschaft und trifft auf eine Mannschaft, die Geschäftsführer Wolfgang rechtlichen Status gleichkam und „die dem einstuft. Marktplatz Darin gelobStrobel als „jung, talentiert und entwicklungsfähig“ Die schworen. schnellbeinige Truppe Reformationsbestrebungen erst möglich ten sie, „bei Gott zu bleiben“ und gleichum den als besten Rückraum-Mitte-Spieler der Liga geltenden Martin Strobel setzt sich machten“, so Eugen Wendler. Einen präzeitig Flankiert auf die von Alber verkündete Lehre aus einem Kern an erfahrenen Akteuren zusammen. wird die Mannschaft von genden Einfluss übte vor allem der prozu bestehen. Da Reutlingen um das die Jahr „jungen Spielern, die eine wahnsinnige Entwicklung nehmen können“. Allerdings muss testantische Pfarrer Matthäus Abwehrleistung stabilisiert werden.Alber aus, 1524 von einer katholischen Macht umgeder ab 1519 in Reutlingen predigte und ben war, sah sich Alber jedoch zusehends Ungeachtet des„Luther Neustarts steht derbetitelt HBW vorAnfeindungen einer schweren JensSeite Bürkle vielfach als Schwabens“ vonAufgabe. politischer ausvermeidet tunlichst, trügerische Hoffnungen Ein eng beieinander wurde. es Diedeshalb Unzufriedenheit der Mengesetzt. zu Sowecken. gab Stadthalter Ferdinand liegendes Feldder von sechs, sieben kämpft umJahr zweieine Aufstiegsplätze. „Es ist schen mit Amtskirche undMannschaften der Pries- im selben Untersuchungskomeine verrücktewar Liga,ein in der jeder gegenGrund jeden gewinnen der 1980 terschaft wesentlicher missionkann.“ gegenDeshalb Alber inverweist Auftrag, mit dem geborene Sportwissenschaftler Bürkle vor allem auf eines: „Wir müssen demütig arbeiten dafür, dass der Rat den Reformtheologen Ziel, den Reformator aus der Stadt zu jaund unsere Probleme in den Griff bekommen.“ Alber nach Reutlingen holte. Dieser ent- gen. Doch Alber setzte sich allen Anfeinstammte einer alten reichsstädtischen dungen zum Trotz zur Wehr, selbst der Mit neuer Halle in die Zukunft Handwerkerfamilie und erfuhr nach dem Kirchenbann und die Exkommunikation Besuch der Lateinschule seine erste theo- Auf gegen ihngesehen scheiterten. Dauer kann sich der HBW logische Prägung beim Studium an der Balingen-Weilstetten nur mit einer neuen Universität Tübingen, wo er sich mit Phi- Halle Neben war esBundesliga der 1530 zum Bürin Alber der ersten halten. Gesamtkosten liegenJos bei Weiß 15 Millionen lipp Melanchthon, einer weiteren wichti- Diegermeister berufene und die die Hälfte davonJohannes übernehmen die gen Figur der Reformation, anfreundete. Euro, weniger bekannten Schradin Handballer. DieHierter, restliche sollendie und Ludwig die Summe in der Folge derReformation Landkreis (2,25 Millionen weiter Euro) antrieund Der Einfluss von Matthäus Alber in Reutlingen dieben. Stadt Balingen (3,75 Millionen Ganz entscheidend war für Euro) Eugen aufbringen. Die noch fehlenden 1,5 Nach seiner Berufung nach Reutlingen Wendler auch „die demokratische Basis, Millionen Euro will der Verein über die verkündete Alber in der 1220 erbauten die Reutlingen zur Speerspitze der evanVermarktung der Namensrechte der Halle Marienkirche Kernelemente der Lehre gelischen Glaubenslehre im südwestdeuterwirtschaften. Der 4000 Zuschauern des Wittenberger Reformators, verzich- Platz schen Raum machten.“ bietende Neubau nsoll neben der bisherigen Spielstätte erstellt werden, und zwar mit Sitztribünen auf allen vier Seiten und einem stark ausgebauten VIP-Bereich – der nach vorne hin offen bleibt. Logen sind in keiner Weise angedacht, stellt HBWGeschäftsführer Wolfgang Strobel klar: „Das will man in Balingen nicht, das wollen auch die Sponsoren nicht. Die wollen da sitzen, wo das Feuer brennt.“ n

Der Kreis schließt sich nach fünf Jahren: Der langjährige HBW-Spieler Jens Bürkle (links) kehrt als neuer Trainer zum HBW Balingen-Weilstetten zurück – als absoluter Wunschkandidat des Geschäftsführers Wolfgang Strobel.

Naturstein & mehr Küche Bad Wohnräume Granit · Marmor · Sandstein Quarzkomposit · Dekton Keramik · Glas

Am Heilbrunnen 139 72766 Reutlingen Telefon 07121 492219 Winter 2017 · top magazin Reutlingen

99

www.steinmanufaktur.com


sport

Fit bleiben im Winter:

7

Ideen f ür Indoor-Sport

1

Es ist kalt und nass, es stürmt und schneit. Wenn das Wetter ungemütlich ist und es früh dunkel wird, legen sich selbst die größten Sportfanatiker lieber mit einer kuscheligen Decke aufs Sofa, anstatt auch nur einen Gedanken an gesunde Bewegung zu verschwenden. Dabei ist es ganz einfach, auch im Winter sportlich aktiv zu bleiben

3

Fitnesscenter

Schwimmen

Ein gutes Fitnesscenter erkennt man daran, dass die Trainer die persönlichen Bedürfnisse unterstützen und einen individuellen Trainingsplan erstellen. Das ist besonders wichtig, wenn man über längere Zeit hinweg keinen oder kaum Sport gemacht hat. Wer sich einen besonderen Luxus gönnen möchte, sollte sich den Service eines Personal Trainers gönnen. Er bietet eine intensive und individuelle Betreuung an sowie ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm. Die Beratung beschränkt sich nicht auf sportliche Aktivitäten, sondern sie schließt auch Ernährung und allgemeine Lebensführung ein.

Nach Glühwein und Gänsebraten, nach Plätzchen und Stollen gefällt uns vielleicht gar nicht, was die Waage anzeigt. Seien wir mal ehrlich: gutes Essen an Weihnachten gehört einfach dazu. Darauf muss auch keiner verzichten. Nur sollte man darauf achten, dass man sich ausreichend bewegt. Dann sind ein paar zusätzliche Kalorien kein Problem. Warum nicht ein- oder zweimal in der Woche ein paar Bahnen im Hallenbad ziehen? Das regt nicht nur den Stoffwechsel an, sondern schont auch die Gelenke.Wenn dann noch Aquasport angeboten wird, sollte man unbedingt mitmachen. So trainiert man den ganzen Körper in geselliger Runde.

Kletterhallen In jeder größeren Stadt sind inzwischen Kletterhallen zu finden. Was gibt es Schöneres, als an einem verschneiten Sonntagmittag mit Gleichgesinnten eine Wand zu erklimmen und danach eine Tasse heißen Tee zu trinken? Die Geselligkeit kommt dabei garantiert auch nicht zu kurz.

100

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

2

Laufband und Ergometer Wer im Winter das Haus zum Walken, Joggen oder Sprinten partout nicht verlassen will, kann sich daheim eine Sport-Oase einrichten. Die Hersteller von Laufbändern setzen dabei auf modernste Technik. Neue Fitnessgeräte sind zum Beispiel

WLAN-fähig. So kann das Training auch gleich mit den Freunden geteilt werden – in den sozialen Netzwerken. Die praktischen Fitmacher bieten eine hervorragende Möglichkeit, unabhängig vom Wetter und den Öffnungszeiten der Fitnessstudios zu trainieren. Ergometer sind die perfekten Fitnessgeräte für die eigenen vier Wände. Der Bewegungsablauf ist ganz einfach, das Training unkompliziert und gelenkschonend. Der Trainingscomputer bietet häufig eine breite Palette an unterschiedlichen Trainingsprogrammen für verschiedene Ziele wie Fettabbau, Ausdauer- und Intervalltraining. Ein weiterer Vorteil: Das Training mit einem Fahrradergometer lässt sich sehr leicht dem individuellen Leistungsstand anpassen.

4


ANTI AGING Faltenbehandlung BRUSTKORREKTUREN FETTABSAUGUNG OHRKORREKTUR GYNÄKOMASTIE u. v. m.

5

Text: Raphaela Weber | Fotos: fotolia

Yoga und Pilates Das Dehnen und Strecken des Körpers ist wohltuend und kräftigt Arme und Beine. Wer eine sitzende Tätigkeit ausübt, wird das besonders schätzen. Yoga und Pilates sind ideale Sportarten für die Wintersaison, mit denen man auch gut alleine in den eigenen vier Wänden trainieren kann. So bleibt man auch bei Kälte und Schnee gelenkig und fit und kann den Rücken stärken.

Wohnzimmers legen und schon kann eslosgehen. Den positiven Effekt kann man mit Hanteln noch verstärken. Oder man dreht einfach mal Gute-Laune-Musik auf und tanzt dazu. Tipp: „Dancing Queen“ von Abba eignet sich besonders gut dafür. Ganz nebenbei kommt mit diesem Musikstück auch die gute Laune zurück.

Liegestützen und Co.

Viele Tennisvereine haben Hallen, in denen man bei Regen und Schnee dem Ball hinterher jagen kann. Und das in angenehmer Atmosphäre. Schlechtes Wetter ist also keine Ausrede für eine Unterbrechung der Tennisstunden im Winter. Ganz egal, für welchen Sport man sich entscheidet, wichtig ist nur, dass Sie in Bewegung bleiben. n

6

Warum sollte man es nicht mal ganz klassisch mit Liegestützen versuchen? Oder mit Kniebeugen? Diese bereiten sogar perfekt auf die Skisaison vor, denn die Muskulatur der Oberschenkel, des Pos und des Rückens werden gestärkt. Einfach eine Sportmatte auf den Boden des

Tennis

7

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

101

Dr. Mathew Muringaseril Facharzt für plastische und aesthetische Chirurgie für Frau und Mann

Pfenningstraße 4 72764 Reutlingen Tel. +49 (0) 7121 6959209 www.schwaben-aesthetic.de


Abgefahren! Die neuesten Wintersport-Trends Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Schneeschuhwandern sind die klassischen Sportarten im Winter. Sie machen Spaß und halten fit, ganz ohne Frage. Es geht aber auch überraschend anders. Das Top-Magazin stellt Ihnen die neusten Trends im Wintersport vor.

Schnee golfen Natur pur: Schneegolfen

Snow kiten

Verschneite Berge und Täler, ein ganz besonderes Licht, kurze Tage und lange gemütliche Abende daheim vor dem Kamin: Die kalte Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Reiz und sie hat auch sportlich allerhand zu bieten. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer Runde Golf im Schnee? Nur damit man sich keine falschen Vorstellungen macht, Schneegolfen kann ganz schön anstrengend und schweißtreibend sein. Der Unterschied zu einem sommerlich grünen Golfplatz: Das Spielfeld heißt „White“ und die Bälle sind nicht weiß, sondern grün oder rot. Schließlich will man sie im Schnee ja wieder finden. Hochburg dieses Sports ist die Schweiz.

102

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Mit Windkraft: Snowkiten Der Feldberg im Schwarzwald oder die schneebedeckte Schwäbische Alb sind beliebte Ziele bei Fans dieser Sportart, die vom Wasser auf den Schnee verlegt wurde. Sie verspricht Adrenalin pur, wenn der Wind in die Segel bläst und man sich auf dem Snowboard mit viel Speed übers Gelände ziehen lässt. Wild und verrückt ist dieser Sport, bei dem jeder außer Atem kommt. Abseits überfüllter Pisten, auf frisch gefallenem Schnee und über allem die strahlende Wintersonne; wen wundert‘s, dass diese Sportart immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Geübte Snowkiter belassen es nicht beim rasanten Gleiten über den Boden, sie setzen

akrobatische Sprünge in die Luft. Da wird einem beim bloßen Zuschauen schon ganz schwindelig.

AIR boarding

Im Rausch der Geschwindigkeit: Airboarding

Dieser Sport ist nur etwas für besonders Waghalsige. Schließlich jagt man mit dem Airboard mit bis zu 100 Sachen die Pisten hinab. Der deutsche Namen des Sportgeräts lautet Luftkissen-Schlitten. Auf der Oberseite des rund drei Kilogramm schweren Kissens befinden sich zwei Griffe zum Festhalten. Es gibt verschiedene Schneegleiter, solche für normale Pisten, für unbekannte Strecken oder zum Freestylen. Ein Grund für den Erfolg des Airboardings ist die einfache Handhabung des Geräts und die Flexibilität dieser Trendsportart. Im Ge-


sport

Ihr Spezialist für Fitness

Um sich individuell auf das

Workou t -Tipp:

Wintersportvergnügen

gensatz zum Skifahren oder Snowboarden müssen keine Kurse belegt werden, nach wenigen Minuten hat man das Gerät im Griff. Gelenkt wird durch die Verlagerung des Körpergewichts, gebremst durch Querstellen des Boards.

Fat biken Text: Raphaela Weber I Fotos: pixabay, Intersport

Für Aktive und Genießer: Fatbiken Seit etwa zehn Jahren gibt es Fatbikes, die auch Snowbikes genannt werden. Sie wurden in Nordamerika entwickelt und so konstruiert, dass man mit ihnen im Schnee fahren kann, ohne einzusinken. Diese Bikes rollen auf wuchtigen Reifen und werden mit wenig Druck gefahren. Vorteile haben sie auf anspruchsvollen Untergründen wie Schnee, Sand, Matsch und Schlamm. In den Schnee- und Sandwüsten der USA in Alaska und New Mexico sind diese Bikes seit Jahren der Renner – das werden sie nun auch bei uns. Fatbikes bieten Training für Aktive aber auch gemütliches Fahren für Genießer. Eine echte Alternative zum Skifahren und Langlaufen.

vorzubereiten, sollte man täglich eine Einheit Kniebeugen in den Alltag einbauen. Wenn man sich erst einmal dazu überwunden hat, merkt man schnell, dass das die Muskulatur im ganzen Körper stärkt und man sich einfach wohler fühlt.

SNOW tubing

Rasantes Vergnügen: Snowtubing

Ein Wintervergnügen der besonderen Art für die ganze Familie: Auf eigens präparierten Bahnen geht es in vielen Skigebiete auf luftgefüllten Gummireifen, den Tubes, den Abhang hinunter. Winterfans, die auf so eine Bahn stoßen, sollten diesen Spaß sofort ausprobieren! Er garantiert ein rasantes Vergnügen. Doch etwas Vorsicht ist geboten, denn die Tubes sind nicht lenkbar und drehen sich obendrein um ihre eigene Achse.

SNOW skating

Fun auf dem Deck: Snowskate

Skiausfahrten,

Winter-Events & Service jetzt im WIntErguIdE WINTERGU IDE 2 017/2 018

www.in tersport-ra e

Skiausfahrt en Skireise Ka nada Langlauf-T est Rent-a-Ski Skiservice Skitouren Skitest

www.inte rspo

rt-raeppl

Das ist Skateboardfahren im Schnee! Der neue Trend im Funsport. Schon wenige Zentimeter Schnee und leichtes Gefälle reichen aus, um so richtig loszubrettern. Sei es daheim vor der Haustür oder auf der Piste. Als Snowskate wird ein Sportgerät bezeichnet, das einem Skatboard ohne Rollen, aber mit Kufen oder Gleitflächen für Schnee ähnlich ist. Anders als beim Snowboard ist der Fahrer nicht über eine Bindung mit dem Brett verbunden und ein Snowskate besitzt auch keine Metallkante. n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Ihr Spezialist für Wintersport

103

e.de

Sport Ferdinand-LasProfimarkt Renken GmbH salle-Str. 19 · 72770 Reut & Co. KG lingen-Be tzingen

www.intersport-raepple.de

Sport Profimarkt Renken GmbH & Co. KG Ferdinand-Lassalle-Str. 19 · 72770 Reutlingen-Betzingen


Der „Adler“ im Flug: Finn Stütz brachte es in Oberhof auf 140 Meter Weite, das ist sein bisheriger Rekord.

Erfolge mit der Nordischen Kombination:

Finn Stütz

aus Pfullingen

Ein Kurzporträt des Alles begann auf einer 40-MeterNachwuchstalents Schanze, wo der Rekord heute noch immer bei 36,5 Metern liegt. Inzwischen gehört der 16-jährige Finn Stütz zu den besten Nordischen Kombinierern seines Alters.

Beim Deutschland-Cup im Dezember 2016 in Seefeld: Finn Stütz führt das Feld an

D

er junge Mann aus Pfullingen sprang von der Weltcup-Schanze in Oberhof schon 140 Meter weit und ist auf dem Weg in den A-Kader. Das ist das deutsche Nationalteam, dem beim Neujahrsspringen bald wieder ein Millionenpublikum an den Bildschirmen die Daumen drücken wird. Ein junger Mann will hoch hinaus. Mit acht Jahren schon sprang er von einer der kleinsten Skisprungschanzen des Landes. Bei den „Young Eagles“ des VfL Pfullingen. Die Anlage am Fuße der Schwäbischen Alb hat nur rund 40 Meter Höhenunterschied. „Dort könnte ich heute nicht mehr ernsthaft springen, ich würde viel zu weit fliegen, mich verletzen“, so das Nachwuchstalent der Nordischen Kombinierer.

104

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Das hat beileibe nichts mit Überheblichkeit zu tun. Sondern mit der Technik, die ihm bekannte Ex-Athleten wie Landescoach Thomas Krause und Langlauf-Experte Steffen Tepel im Ski-Internat Furtwangen beigebracht haben. Denn längst geht es um die ganz großen Weiten. Schon mit 14 Jahren schaffte Finn, der derzeit noch im deutschen Junioren-Kader ist, 107 Meter. Die Nordischen Kombinierer werden natürlich auch auf Langlauf getrimmt – bis zur Schmerzgrenze. Im Schwarzwald, keine 20 Autominuten von der Weltcup-Schanze am Titisee entfernt, wird Finn Stütz in seinem Internat auch das Abitur machen.

Disziplin, Liebe zum Sport – und den Nationalkader fest im Blick Ob Ausdauertraining in der Toskana oder im norwegischen Lillehammer: Joggen, Radfahren, natürlich Ski-Langlauf, Schwimmen und Ski-Rollern sind tägliche Pflicht. Da sind jede Menge Disziplin, Leistungsbereitschaft – und Liebe zum Sport gefragt. Denn schließlich hat Finn Stütz ein großes Ziel, nein, genauer doch zwei: Er will es möglichst bald in die Nationalmannschaft der „Großen“ schaffen. „Weil wir vergleichsweise wenig finanzielle Zuschüsse bekommen, würde ich mich über Sponsoren aus der Wirtschaft freuen“. Vielleicht geht’s dann ja bald noch weiter hinaus. n

Text: Jürgen Herdin | Fotos: Finn Stütz, Jürgen Herdin,

Finn Stütz, das Talent der Nordischen Kombinierer aus Pfullingen, ist derzeit noch im deutschen Junioren-Kader. Er setzt alles daran, bald in den A-Kader zu kommen, in die Nationalmannschaft.


Breuninger Reutlingen WilhelmstraĂ&#x;e 75


kunst

Neue Ausstellung in der Kunsthalle Tübingen:

Korpys/Löffler: Personen, Institutionen, Objekte, Sachen Sie malen keine Sonnenblumen: Andree Korpys und Markus Löffler, zwei Künstler, zuhause in Bremen und Berlin, geboren 1966 und 1963, sind seit Jahrzehnten der Macht auf der Spur.

I

Was ist Macht? Das fragen Korpys/Löffler seit nun über 20 Jahren. Wie sieht sie aus? Filmaufnahmen von George W. Bush und Johannes Paul II., Bilder und Videoinstallationen, die Szenen aus dem täglichen Nachrichtenangebot verwenden, Blicke in Büroräume, auf internationale Flughäfen, in konspirative Wohnungen entwerfen ihre Szenarien. Die Rasterfahndung im Portrait Einige der Antworten, die das Künstlerduo gefunden hat, präsentiert die Kunsthalle Tübingen nun in einer neuen Ausstellung.

106

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Polizisten im Einsatz während eines Castor-Transports, die Bundesanwaltschaft im Visier der RAF: Korpys/Löffler befassen sich mit politischer Gewalt.

Es sind wichtige Arbeiten von Korpys/ Löffler, die in den vergangenen 20 Jahren entstanden sind. Darunter umfangreiche Werkkomplexe, mitunter mehrspurige Videoinstallationen, Objekte aus dem Feld der Macht sowie mediale Einkreisungen schwer erfassbarer Komplexe, unsichtbarer Netzwerke, ausgefeilter Strategien. Auch die Rasterfahndung, entwickelt zur Zeit des RAF-Terrors, wird zum Thema. Korpys/Löffler zeigen, wie sie fortwirkt in den globalen Überwachungssystemen und Suchmaschinen der Gegenwart. Und da die Fahndung, die Auswertung von Daten, immer nur ein Bild der Wirklichkeit liefert, stellen die Künstler in ihren Arbeiten auch das Nebeneinander von Wirklichkeit und Fiktion dar, kombinieren Dokumentarisches und Fiktionales, Literarisches und Biografisches. n

INFO „Personen, Institutionen, Objekte, Sachen“: Die Ausstellung eröffnet am Samstag, 2. Dezember und ist bis Sonntag, 18. Februar 2018 in der Kunsthalle Tübingen zu sehen. Sie wurde von Sabine Maria Schmidt kuratiert. Holger Kube Ventura, bis September künstlerischer Leiter der Kunsthalle, war noch an ihrer Konzeption beteiligt.

Text: Thomas Morawitzky | Fotos: © VG Bild-Kunst Bonn 2017

n ihrer Arbeit versucht das Künstlerduo, Muster und Strukturen der Macht aufzuzeigen und ihr verborgenes Gesicht zu zeichnen. Korpys und Löffler recherchieren umfangreich, erschaffen Portraits staatlicher und oppositioneller Strukturen. Sie versuchen im Zeitalter digitaler Technik auch die tastenden Finger im virtuellen Raum in eine Darstellung zu bringen.


kunst

Sammlung Domnick

Abstraktes ganz nah Insidern war die Villa Domnick längst als ein Gesamtkunstwerk der Moderne bekannt. Nun haben sich die Türen der einst als Geheimtipp gehandelten Privatsammlung weit geöffnet. Sie geben den Blick frei – auf Kunst als beflügelndes Lebensprinzip.

A

uf der Oberensinger Höhe schweift der Blick weit über Aichtal und Albtrauf. Die Villa, 1967 vom Stuttgarter Architekten Paul Stohrer erbaut, duckt sich in den Hang, ein Meisterwerk architektonischen Understatements, das seine verschachtelte Raffinesse erst auf den zweiten Blick enthüllt. Stohrer hat das Gebäude rund um die Sammlung der Domnicks gebaut, die unter anderem Werke von Willi Baumeister, Hans Hartung, Pierre Soulages, Fritz Winter, Gerard Schneider oder Anton Rooskens enthält.

Text: Dr. Anke Laufer | Fotos: Dr. Anke Laufer, Sammlung Domnick

Vielseitiger Nachlass Seit Jahresbeginn stehen die Villa, der sie umgebende Skulpturenpark und Sammlung unter der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg. Die Kulturwissenschaftlerin Vera Romeu betreut die Sammlung, ihre Begeisterung gilt dem Haus als lebendiger Hinterlassenschaft des vielseitigen Ehepaars Ottomar Domnick (1907-1989) und Greta Domnick (1909-1991). Beide engagierten sie sich in der Kulturpolitik, waren Mäzene und Sammler moderner Kunst, gaben Bücher heraus, veranstalteten in ihrem Haus Konzerte und waren Pioniere des experimentellen Films. Schicksalsschläge und Bilderreisen auf Militärlastwagen Die Domnicks hatten als etablierte Nervenärzte in Stuttgart die Psychiatrie des

Dritten Reichs hautnah miterleben mussten. Die Schicksale vieler Künstler, deren Arbeiten heute in der Sammlung zu finden sind, wurden ebenfalls durch diese Zeit geprägt. Ein Beispiel ist Hans Hartung: Ein Freund wird beim Fronteinsatz getötet, er selbst verliert ein Bein – das Trauma manifestiert sich deutlich in seiner Malerei. Vera Romeu zeigt mir eine seiner Arbeiten: Vor dem ruhigen Hintergrund aus zarten Pastellfarben springen harte, schwarze Pinselstriche ins Bild. Nach dem Krieg stürzen sich die Domnicks in Projekte der kulturellen Zusammenarbeit, vor allem mit Frankreich. 1948 ist Ottomar Domnick Mitorganisator des Salon des Realités Nouvelles in Paris und stellt anschließend eine Wanderausstellung zusammen, mit der er die französische Avantgarde auch in die zerbombten deutschen Städte bringt – die Bilder reisen auf Militärlastwagen.

Sammlung Domnick Oberensinger Höhe 4 72622 Nürtingen Telefon 07022 51414 www.domnick.de Öffnungszeiten: 1. 11.17 – 30. 4.18 So 14.00–17.00 Uhr

Pralles Leben Die Anwesenheit der Domnicks ist im Haus noch heute spürbar, auch in kleinen, unscheinbaren und persönlichen Dingen. In dem Schreibtisch, der als Doppelmöbel beiden Domnicks diente und an dem Vera Romeu heute arbeitet, liegt noch die Lupe des Hausherrn. In den Einbauschränken stehen das seinerzeit verwendete Porzellan und Kartons voller Sektgläser. „Das hier war ein Zuhause zweier gastfreundlicher Kunstbegeisterter. Hier hat man Freunde bewirtet, opulent gespeist, musiziert, gelacht, getrunken und – ja, auch geraucht“, sagt sie und zeigt mir die schweren, gläsernen Aschenbecher. Das pralle Leben soll jetzt wieder in die Villa einziehen. „Wir wollen die Menschen nicht nur vor die Bilder stellen und ihnen kunsthistorische Vorträge halten.“ Romeu liegt besonders viel daran, die Jugend über Schulen und Hochschulen ins Haus zu holen. „Kinder haben keine Berührungsängste, sondern reagieren spontan und einfallsreich auf abstrakte Kunst.“ Fürchtet sie bei all der Betriebsamkeit nicht um die makellosen Bodenplatten aus weißem Marmorkies? „Notfalls rollen wir einfach Malervlies aus“, sagt Vera Romeu lachend. n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

107


kunst

Vergessene Kunstgeschichten der Heimat Das Albmaler Museum bei Münsingen beherbergt eine besondere Sammlung: Es erzählt von verlorenen Idyllen und von künstlerischer Leidenschaft, die sich über ärmliche Lebensverhältnisse hinwegsetzt.

artin Rath fasst seine Erfahrungen im Kunstbereich am Ausgangspunkt seiner Sammelleidenschaft zusammen: „Ich hatte keine Ahnung“, sagt er und lacht. Wir stehen vor dem Bild, mit dem alles begann. Ein kleinformatiges, zart hingetupftes Gemälde des Künstlers Jakob Plankenhorn, das einen Blick über Salmendingen zeigt. Sein erster Kauf und der Ausgangspunkt für eine Recherche, die ihn bis heute nicht mehr losgelassen hat. Sie führte ihn zu anderen Bildern und weiteren Künstlern, die im 19. Und 20.Jahrhundert auf der Alb lebten und arbeiteten. Hart erarbeitete Idylle

Viele Bilder zeigen scheinbar idyllische Ansichten der Landschaft und bäuerlicher Feldarbeit – nur hier und da sind Einflüsse der Moderne spürbar. So bieten sie dem Besucher einen durch das Künstlerauge gefilterten Blick auf die Schönheit der heimatlichen Landschaft und das Alltagsleben der Vorfahren. Doch es gibt hier weit mehr zu entdecken. In den Bildern stecken die Lebensgeschichten der Künstler. Die Begeisterung ist Martin Rath anzumerken, während er von einem Besuch bei einem 93jährigen Klassenkameraden des Malers Eduard Niethammer erzählt. Der habe Anekdoten aus der Schulzeit zum Besten gegeben: Als der Lehrer versucht habe, ein Pferd an die Tafel zu zeichnen, habe er zu hören bekommen, dass

108

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

der Eduard das längst viel besser könne. Niethammer wurde später zum künstlerischen Experten für Pferdedarstellungen – und wird 2018 im Mittelpunkt einer der Sonderausstellungen des Museums stehen. Die Mehrzahl der Albmaler waren akademisch ausgebildet. Dennoch hatten sie es schwer, mit dem Malen ein Auskommen zu bestreiten. Selbst eine goldene Medaille bei der Pariser Weltausstellung konnte Felix Hollenberg nicht den Ruhm verschaffen, den er als Meister der Radierung verdiente. „Das hatte auch ganz praktische Auswirkungen auf ihre Art zu arbeiten.“ So habe der Maler Jakob Plankenhorn, in Thalheim geboren und gestorben, nur solche Motive gemalt, die er mit dem Fahrrad in einer Tagestour habe erreichen können. Korrigierte Menschenleere Nur wenige kamen zu einem geregelten Einkommen, darunter Hermann Drück, der schwäbische Impressionist, der schon zu Lebzeiten ein geschätzter Landschaftsmaler war. Frauen hatten es besonders schwer, sich als Künstlerinnen durchzusetzen. In der Ausstellung finden sich immerhin Bilder von Lore Scheef und Lilli Kerzinger-Werth. Auch die Frau des Professors Hermann Drück war Künstlerin und ganz und gar nicht glücklich mit den menschenleeren Landschaften ihres Mannes, so Martin Rath. Er zeigt mir

ein Gemälde des Malers, das einen Blick über das Neckartal zeigt. Auf einem Hügel sind winzige, menschliche Figuren zu erkennen, die Drücks Frau dort nachträglich hineingesetzt habe und die heute wie Fremdkörper wirken. Eine ironische Fußnote angesichts der Tatsache, dass diese vorindustrielle, freie Landschaft heute unter einer dichten Bebauung liegt. n

Wo? Altes Lager bei Münsingen, im entstehenden touristischen Erlebniszentrum am Rand des ehemaligen Truppenübungsplatzes. Das Albmaler Museum selbst befindet sich im Backsteingebäude OF 7. Geöffnet: Mittwoch-Sonntag/ Feiertags von 10-18.00 Uhr

Text und Fotos: Dr. Anke Laufer

M


Fawzi Haimor und die Württembergischen Philharmonie zeigen den Winter über ihre ganzen Facetten

Spannend und hochklassig Für den kommenden Winter und das Frühjahr hat die Württembergische Philharmonie wieder ein vielversprechendes Programm zusammengestellt. Mit der Silvestergala und dem Neujahrskonzert, der Reihe Kaleidoskop, mehreren Sinfoniekonzerten und dem Musiktheater „Through Roses“ bietet sie wieder ein breites Spektrum.

N

Text: Jürgen Spieß | Fotos: Württembergische Philharmonie

ach dem Saisonstart mit dem neuen Chefdirigenten Fawzi Haimor, der sein Amt im September angetreten hat, trägt das Programm nun deutlich erkennbar seine Handschrift. Mit dem Geiger Frank Peter Zimmermann kommt am 29. Januar fraglos einer der bedeutendsten Geigenvirtuosen unserer Zeit nach Reutlingen. Zahlreiche Preise und Ehrungen begleiten seine Karriere, darunter 2008 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse sowie 2010 der Paul-Hindemith-Preis der Stadt Hanau. Er spielte auf Festivals und Konzerten auf allen Erdteilen. Seine Einspielungen umfassen alle großen Violinkonzerte der Weltliteratur. Auch mit den aus der Region stammenden Pianisten Andreas Grau und Götz Schumacher sind zwei Stars der Klassikszene beim Neujahrskonzert am 15. Januar in der Stadthalle zu erleben. Sie spielen unter anderem Konzerte der Komponisten Francis Poulenc und Darius Milhaud, die sich im Paris der 1920er-Jahre gegen die metaphysische Bedeutungsschwere eines Richard Wagner und den Klangnebel des Impressionismus lehnten. Zudem wird George Gershwins „Ein Amerikaner in Paris“ zur Aufführung kommen. „Elefantenkonzert“ und Erstaufführung Zu den Hochkarätern im Programm zählt auch das 6. Sinfoniekonzert am 19. März

mit der in Moskau geborenen Konzertpianistin Yulianna Avdeeva. Die Gewinnerin des Chopin-Klavierwettbewerbs in Warschau im Jahr 2010 präsentiert Rachmaninows drittes Klavierkonzert, das Artur Rubinstein wegen seiner Schwierigkeiten als „Elefantenkonzert“ bezeichnet hat. Die russische Pianistin ist ebenso wie der aus dem spanischen Oviedo stammende Dirigent Pablo Gonzalez erstmals in Reutlingen. Beim 7. Sinfoniekonzert am 9. April wird schließlich der Posaunenvirtuose Christian Lindberg als Solist, Dirigent und Komponist zu hören und zu sehen sein. Ein neues Werk von ihm bekommt das Reutlinger Publikum als deutsche Erstaufführung geboten. Gedrechselte Wortspiele Ein weiteres Highlight folgt am 8. Februar. Dann moderiert der Kabarettist und Entertainer Lars Reichow das Faschingskonzert mit Werken von Strauß, Lehár, Verdi und Liszt. Der Mainzer Kabarettist, Radio- und Fernsehmoderator ist ein begeisterter Musiker. Mit 18 Jahren begleitete er den Altmeister Hanns Dieter Hüsch als Posaunist auf dessen Tournee. Reichow ist der Pianist unter den Kleinkünstlern, der Musiker im Kabarettisten-Zirkel. Mit Liebe versteckt er seine Pointen vor dem Mainstream, drechselt Wortspiele, bastelt Hinterhältiges in seine Texte. Der studierte Musiker und Germanist erzählt

keine Witze, er erzählt Geschichten. Und am schönsten gelingt ihm das, wenn er sich ans Klavier setzt und singt. Für Reichows Klangzaubereien kann man das übliche Kleinkunst-Instrumentarium getrost vergessen. In der Kaleidoskop-Reihe, die sich traditionell Programmen abseits des klassischen Orchesterrepertoires widmet, findet man Namen wie Maurice Steger, der auch den Titel „Paganini der Blockflöte“ trägt. Dem Schweizer gelang es dank seiner intensiven Tongebung und einer staunenswerten Technik, der Blockflöte in ihren faszinierenden Varianten als Instrument einen neuen Stellenwert zu verleihen. Beim Weihnachtskonzert am 7. Dezember wird Steger unter anderem Werke von Antonio Vivaldi, Johann Friedrich Fasch, Francesco Maria Veracini und Giuseppe Sammartini präsentieren. Das 5. Kaleidoskop-Konzert am 8. März ist mit „Voice of Hope“ überschrieben. Die aus Südafrika stammende Sopranistin Pumeza Matshikiza wird Arien von Mozart und Puccini, aber auch traditionelle afrikanische Lieder vortragen, die sich durch schnalzende Klicklaute auszeichnen. Und nicht zu vergessen das Musiktheater „Through Roses“ von Marc Neikrug, ein Kooperationsprojekt mit dem Theater „Die Tonne“, das am 10. Februar in der neuen Tonne-Spielstätte Premiere feiert. n

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

109


kultur

Kultur in der Region: Die Theateroffensive verknüpft zum 15. Mal regionale Bühnen

Lautten Companey Berlin

Mit Rosinante, Faust und einer Revue

Mechthild Großmann

Vier Intendanten haben sich in der Theateroffensive zusammengetan. Sie wollen zeigen, was die Theater der Region zu bieten haben. Das Theater-Abo umfasst bis zum 22. Juni 2018 sieben Inszenierungen, darunter der Auftritt von „Tatort“-Schauspielerin Mechthild Großmann.

1

997 rief die Stadt Reutlingen die Theaterreihe als landesweit einmalige Kooperation ins Leben, um die Theater in Reutlingen (Theater Tonne), Tübingen (Landestheater LTT und Zimmertheater) und Melchingen (Theater Lindenhof) enger miteinander zu verknüpfen. Weitere Vorteile: Die derzeit knapp 300 Abonnenten kommen günstiger zum Theatergenuss und können einen kostenlosen Theaterbus nutzen. Das Abonnement ist obendrein übertragbar, also können auch Freunde damit ins Theater. Mit Ausnahme des Hörstücks „Die Abenteuer des Don Quichote“ stehen alle Stücke auf dem Spielplan der Bühnen. Dieses Jahr hält das Programm noch eine weitere Besonderheit bereit: Im Januar eröffnet die Bühne des Tonne-Neubaus, die ab Februar auch die Heimat der Theateroffensive sein wird. Tatort-Star Mechthild Großmann zu Gast

Stargast der diesjährigen Theaterreihe ist die bekannte Schauspielerin und Pina-Bausch-Tänzerin Mechthild Großmann, die am 22. Juni 2018 in dem Hörstück „Die Abenteuer des Don Quichote“ ihre Stimme dem Pferd Rosinante leihen wird. Einem größeren Fernsehpublikum wurde die Schauspielerin durch ihre Rolle in dem Münsteraner „Tatort“ bekannt, wo sie mit ihrer berühmt-tiefen Raucherstimme die Rolle der Staatsanwältin spielt. In dem Hörstück nach Miguel de Cervantes begibt sich Großmann gemeinsam mit der berühmten Lautten Companey Berlin auf eine akustische Reise in die Welt der spanischen Renaissance.

110

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Stück über Konflikte in einer Baugenossenschaft Nach dem Start der Reihe am 13. November mit dem Musiktheater „Der verreckte Hof“ von Georg Ringsgwandl widmet sich das Tübinger LTT am 13. Dezember den Konflikten innerhalb einer geplanten Baugenossenschaft. „Richtfest“ von Lutz Hübner zeigt im LTT eine exemplarische Gruppe von Menschen, die den Traum von einem gemeinsamen Haus realisieren wollen: „Ein amüsantes Stück mit durchaus ernstem Hintergrund“, so LTTIntendant Thorsten Weckherlin. Die Aufführungen im Jahr 2018: Am Wochenende des 27. und 28. Januar geht es hinaus in die Winterlandschaft der Schwäbischen Alb. Das Theater Lindenhof nimmt nach 20 Jahren „Die Melchinger Winterreise“ von Peter Härtling wieder auf. Bei einem Spaziergang zum Himmelberg werden Theaterstationen abgelaufen, die Geschichten über Erfahrungen von Flucht und Fremde, gestern und heute erzählen. Am 27. und 28. Februar gastiert die Theateroffensive dann zum ersten Mal im neuen Tonne-Theater. Heiner Kondschaks Revue „Von Weimar bis Merkel“ ist eine musikalische Reise durch ein Jahrhundert deutscher Geschichte. Klanglich in Szene gesetzt werden bedeutende Ereignisse, Krisen und Kriege, aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und Strömungen, die die deutsche Geschichte in den letzten hundert Jahren prägten.


kultur

„Von Weimar bis Merkel“

August Strindberg

„Richtfest“

„Die Melchinger Winterreise“

Die Intendanten

KONZERT

BIS BALD IM

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20 Uhr 3. Kaleidoskop Weihnachtskonzert Vivaldi, Fasch, Veracini, Sammartini u.a. Maurice Steger, Blockflöten und Leitung

Dunkles Kapitel der deutschen Vergangenheit Ebenfalls im Theaterneubau zeigt das LTT am 20. und 21. März Goethes „Faust I“. Die Tragödien-Fassung von Christoph Roos zeigt Faust als modernen Menschen voller Ungeduld und Ruhelosigkeit. „Through Roses“ von Marc Neikrug am 11. und 12. April ist eine Gemeinschaftsproduktion von Theater Tonne und Württembergischer Philharmonie und behandelt ein dunkles Kapitel der deutschen Vergangenheit. An der Geschichte über einen jüdischen Geiger in Auschwitz sind ein Schauspieler, ein achtköpfiges Musikerensemble der WPR, eine Tänzerin und ein Projektchor beteiligt. Bevor der Auftritt von Mechthild Großmann die Spielsaison der Theateroffensive am 22. Juni beendet, kann sich das Publikum am 7. und 8. Mai noch auf das sprachlich fulminante Zimmertheater-Stück „Traumspiel“ von August Strindberg freuen. n

Sonntag, 31. Dezember 2017, 18 Uhr Silvestergala Elena Fink, Sopran, Thorsten Büttner, Tenor Montag, 15. Januar 2018, 20 Uhr Neujahrskonzert Dukas, Poulenc, Milhaud, Gershwin Andreas Grau/Götz Schumacher, Klavierduo Alle Konzerte in der Stadthalle Reutlingen Karten an allen Verkaufsstellen des KulturTicket NeckarAlb und bei der WPR, Telefon 0 71 21/8 20 12-26 www.wuerttembergische-philharmonie.de

Kulturelles Engagement braucht Partner Baden-Württemberg

www.gewecke.net ©2017

Text: Jürgen Spieß | Fotos: Theateroffensive und Jürgen Spieß

Dienstag, 26. Dezember 2017, 17 Uhr Reutlingen vokal Weihnachtsoratorium Bach, Weihnachtsoratorium (Kantaten I – IV) Knabenchor capella vocalis Reutlingen

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

111


Mit einer Musikrevue von Heiner Kondschak wird der Theater-Neubau am 25. Januar 2018 offiziell eröffnet

Das Reutlinger Tonne-Theater feiert seine neue Spielstätte Am neuen Tonne-Spielort auf dem ehemaligen Reutlinger Listhallen-Areal wird am 19. Januar 2018 gefeiert: Der Neubau kann in Betrieb genommen werden. Die erste Premiere ist am 25. Januar 2018, ein Auftragswerk von Heiner Kondschak: „Von Weimar bis Merkel – 100 Jahre Deutschland“.

„Wo werden in Deutschland heute noch Theater neu gebaut?“ erkannte Tonne-Intendant Enrico Urbanek bereits beim Richtfest vor über einem Jahr. Allein schon deshalb sei das Reutlinger Modell einzigartig. Zudem stelle der Neubau in seiner exponierten Lage und seiner unverwechselbaren Architektur für die hiesige Kulturlandschaft einen echten Meilenstein dar.

Die neue Spielstätte des Reutlinger Theaters, die im Erdgeschoss zwei Theatersäle, eine Montagehalle und das Foyer mit Bewirtung und Ticketverkauf beherbergt, entspricht in seiner Kompaktheit den wirtschaftlichen und energetischen Anforderungen. Durch die hohe Flexibilität und Kombinierbarkeit der Säle und das große Foyer mit freiem Blick auf die Stadthalle erhält das Gebäude zudem „eine unnachahmliche Bespielbarkeit“, so Reutlingens Baubürgermeisterin Ulrike Hotz. Den Architekten war es wichtig, das Gebäude minimalistisch zu halten und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Nutzungs- und Technikflächen zu schaffen. „Von Weimar bis Merkel“ An den neuen Tonne-Standort kann sich das Publikum erstmals beim Eröffnungsfest am 19. Januar 2018, den beiden darauffolgenden Tagen der offenen Tür und bei der ersten großen Premiere am 25. Januar 2018 gewöhnen. Heiner Kondschaks musikalische Zeitreise „Von Weimar bis Merkel“ setzt in einem turbulenten Geschichtsexkurs die letzten 100 Jahre unseres Landes mit allen wichtigen und erwähnenswerten Fakten in Szene. Dabei stehen in der mit viel schwarzem Humor, Slapstick-Szenen und ironischen Anspielungen vollgepackten Collage bedeutende Ereignisse, neue Ideen, Krisen und Kriege, aber auch gesellschaftliche Entwicklungen und politische Ideologien neben Kuriositäten des Alltags und Anekdotischem.

112

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text: Jürgen Spieß | Fotos: Jürgen Spieß, Tonne-Theater

Kompakt und zugleich minimalistisch


kultur

Balinger Stadthalle bündelt vier Tanzveranstaltungen

Auf leichtem Fuß „Just Dance“: Leichtfüßig betreten die Programmgestalter der Stadthalle Balingen unter diesem Titel Neuland und bieten nach Jahreswechsel vier mitreißende Veranstaltungen an – einzeln oder gebündelt zum besonders attraktiven Preis Licht, Schatten, Leidenschaft „Don’t stop the music – The Evolution of Dance“ bildet die Auftaktveranstaltung der Viererreihe am Donnerstag, 4. Januar. Beginn ist um 20 Uhr. In der Vorankündigung ist von einer Show der Extraklasse mit Steptanz, klassischem Ballett, Breakdance, Freestyle, Streetdance und Superstar Covers die Rede. „Footloose“ geht es am Samstag, 24. Februar, weiter. Dieses Tanzmusical der London West End Musical Company beginnt um 20 Uhr. Es basiert auf dem gleichnamigen Kinoerfolg. Eine getanzte Geschichte aus Licht und Schatten verspricht „Jon Lehrers Shadows in Motion“ am Samstag, 17. März, 20 Uhr. Das Odyssey Dance Theater wiederum ist ein Garant für Leidenschaft und Emotionen: Mit „Jump“ treten die US-Amerikaner am Donnerstag, 26. April, um 20 Uhr auf.

INFO Weitergehende Auskünfte erteilt die Stadthalle Balingen unter Telefon 07433 90080 oder www.stadthalle.balingen.de

LIVING LAB – Weil Wohnen immer individuell ist.

Zauberflöte aus Pforzheim „Wir freuen uns auf ein musikalisch-künstlerisches Highlight auf hohem Niveau“, sagt der stellvertretende Stadthallengeschäftsführer Jörn de Haan über die „Zauberflöten“-Aufführung am Donnerstag, dem 22. Februar, 19.30 Uhr. Das Besondere daran: Es handelt sich erstmals nicht um eine osteuropäische, sondern um eine rein deutsche Produktion, die einer Kooperation mit dem Theater Pforzheim zu verdanken ist.

Text: Michael Kaiser | Fotos: Stadthalle Balingen

Politisch, zärtlich, hemmungslos Herausragende Kleinkunst bietet Uta Köbernick am Donnerstag, 11. Januar, 20 Uhr: „Grund für die Liebe“ bietet politisch-zärtliches Musikkabarett. Das Altonaer Theater aus Hamburg liefert mit „Er ist wieder da“ am Samstag, 13. Januar, 20 Uhr, eine hemmungslose Politsatire: Berlin im 21. Jahrhundert – und Adolf Hitler ist zurück! Das Team des Alten Schauspielhauses Stuttgart präsentiert Günther Grass’ „Blechtrommel“ – preisgekrönt als bestes Tourneetheaterstück 2016 – am 1. Februar um 20 Uhr. Populäre Welterfolge sind am Freitag, 9. März, 20 Uhr zu hören: „Whitney Houston Tribute & Leipziger Philharmonie“ – eingebunden dabei der Balinger Gospelchor „Voices, Hearts & Souls“ als Background, aber auch mit ganz eigenen Stücken.

Möbel, Accessoires, Lichtgestaltung, Raumtextilien … Entdecken Sie neue Ideen und inspirierende Eindrücke. Living Lab Schöner Wohnen GmbH Hermann-Berg-Staße 1 72336 Balingen Tel. 07433 277435-0 www.meinlschmidt.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

113


medizin

Endometriose –

Das „Chamäleon“ der Gynäkologie Regelschmerzen, Schmerzen im Unterleib und unerfüllter Kinderwunsch: typische Symptome einer Endometriose. Jede zehnte Frau hat Endometriose. Schon junge Frauen können davon betroffen sein.

W

enn Frauen während ihrer monatlichen Regelblutung von heftigen Schmerzen geplagt werden, denken die wenigsten an eine ernsthafte Erkrankung. Doch starke Unterleibsschmerzen sind nicht normal. Diese Schmerzen sollten in jedem Falle gynäkologisch abgeklärt werden. Immerhin kann in bis zu 70-80 Prozent der Fälle eine Endometriose ursächlich für die Schmerzen bei der Regel, beim Geschlechtsverkehr oder auch für ungewollte Kinderlosigkeit zahlreicher Frauen sein. In Deutschland ist jede zehnte Frau von einer Endometriose betroffen, darunter auch viele junge Frauen, da diese chroni-

114

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

sche Erkrankung oft schon mit der ersten Regelblutung einsetzt. Die Tatsache, dass sie zudem hormonabhängig ist, bedeutet gleichzeitig, dass Frauen bis zu den Wechseljahren damit konfrontiert sein können. Leider ist die Latenzzeit zwischen dem ersten Auftreten von Symptomen bis zur Diagnosestellung in vielen Fällen immer noch zu lang. Die Gründe hierfür sind vielfältig, u. a. spielt es eine Rolle, dass betroffene Patientinnen viel zu spät in ein Expertenzentrum kommen. Es dauert durchschnittlich sechs bis sieben Jahre bis die richtige Diagnose gestellt und die richtige Therapie eingeleitet wird. Daher gilt: Aufklärung ist dringend erforderlich!


medizin

Endometriose – gutartig, lästig aber behandelbar Unter einer Endometriose versteht man das Auftreten von Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter. Gutartige Wucherungen dieser „versprengten“ Gebärmutterschleimhaut können sich an unterschiedlichen Stellen im kleinen Becken (Gebärmutterwand, Eierstöcke, Eileiter, Bauchfell) ansiedeln. Sie können aber auch in manchen Fällen in der Blase, im Darm oder am Zwerchfell, selten gar außerhalb der Bauchhöhle z.B. in der Lunge nachgewiesen werden.

Zysten (Endometriome) können entstehen. Verstärkte Blutungen und häufig sehr ausgeprägte Schmerzen, auch beim Geschlechtsverkehr, sind die Folge und stellen typische Symptome der Endometriose dar. Sind Organe wie Darm, Harnblase oder Harnleiter befallen, können weniger typische Symptome auftreten. Durch eine in der Umgebung der Endometriose zusätzlich auftretende Entzündungsreaktion entstehen Verwachsungen, die ihrerseits die typischen Symptome verstärken.

Diese Schleimhautinseln werden mit dem weiblichen Zyklus auf- und wieder abgebaut. Doch anders als in der Gebärmutter kann das Blut nicht nach außen abfließen. Mit der Zeit können die Endometrioseherde immer größer werden und mit „schokoladeartiger“ Flüssigkeit gefüllte

Auch unerfüllter Kinderwunsch lässt sich häufig auf eine Endometriose zurückführen. Bei 30-50% der Frauen, die ungewollt kinderlos bleiben, lässt sich Endometriose nachweisen. Vor allem Verklebungen der Eileiter aber auch Verwachsungen in der Bauchhöhle sind hierfür ursächlich.

2

1

Die unterschiedliche Ausprägung der Endometriose, aber auch die häufig anzutreffende Diskrepanz zwischen Befundausprägung und Einschränkung der Lebensqualität betroffener Frauen machen die Diagnose und Therapie der Endometriose zu einer Herausforderung. Eine genaueste Kenntnis des Krankheitsverlaufs sowie der Beschwerden und eine entsprechend gründliche gynäkologische Untersuchung, auch zum Ausschluss möglicher anderer Erkrankungen mit ähnlichem Beschwerdebild (z.B. Myome), sind als Voraussetzung für die Auswahl der richtigen Therapie unabdingbar. Nicht zuletzt sind es aber auch die Lebensumstände der Patientin, die bei der Auswahl der geeigneten Vorgehensweise berücksichtigt werden müssen. »

Prof. Wallwiener, Ärztlicher Direktor Department für Frauengesundheit, Universitäts-Frauenklinik Tübingen, demonstriert einer Patientin an einem Modell der Gebärmutter häufige krankhafte Veränderungen (1 Endometriose, 2 Myom)

1

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

115


medizin

sten Qualitätsstufe (Level III) und den beteiligten Partnern des Fertility Centers lässt sich ein solches Konzept nahtlos umsetzen. Die Behandlung der Endometriose hat viele Facetten. So individuell wie die Beschwerden oft sind, muss auch die Therapie entsprechend angepasst werden. Neben der akuten Behandlung der Beschwerden mit schmerz- und krampflösenden Medikamenten sind in der mittel- und langfristigen Therapie der Endometriose eine Operation und/oder eine hormonelle Therapie oft unumgänglich.

In jedem Falle gilt: Endometriose muss zügig erkannt und individuell mit dem nötigen Augenmaß behandelt werden. Bereits bei Verdacht auf Endometriose sollte frühstmöglich durch ein gut funktionierendes Netzwerk zwischen Praxis und Endometriosezentrum eine entsprechende Diagnostik und Weiterbehandlung der Frauen eingeleitet werden. Um die Zeit zwischen Verdachtsdiagnose und entspre-

chender endgültiger Behandlung so kurz wie möglich zu halten, stehen unseren Patientinnen am Department für Frauenheilkunde der Universitätsklinik Tübingen die Experten des Fertility Centers (s. Abb.) zur Seite, die interdisziplinär auf kürzestem Wege eine optimale Betreuung der Patientinnen gewährleisten. Durch engste Zusammenarbeit zwischen unserem Endometriosezentrum der höch-

Hierbei hat sich unser zweizeitiges Konzept bewährt, das zunächst die Sicherung der Diagnose mittels Gewebegewinnung durch eine Bauchspiegelung vorsieht. Bei weniger ausgeprägten Befunden kann dann im Rahmen einer solchen Bauchspiegelung gleichzeitig die Endometrioseentfernung vorgenommen werden. Bei sehr ausgeprägten Befunden mit z.B. Darmbeteiligung ist eine Behandlungsstrategie mit interdisziplinärer Beteiligung der Chirurgie oder Urologie nach entsprechender Vorbereitung der Patientin zu bevorzugen. Auch diese Eingriffe sind bei entsprechender Expertise in der Mehrzahl der Fälle auf minimal-invasivem Wege, also per Bauchspiegelung, möglich.

Eileiter Eierstock

Blase Scheide Häufigste Lokalisation von Endometriose

Mastdarm Schamlippen Gebärmutterhals

116

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Anzeige · Fotos: fotolia, UKT Tübingen

Gebährmutter


medizin

Neben der operativen Entfernung der Endometrioseherde stehen eine Reihe hormoneller Therapieoptionen zur Verfügung. Auch der Einsatz dieser hormonellen Präparate muss sehr individuell erfolgen. So kann ihr Einsatz sowohl vorbereitend für eine Operation bei sehr ausgeprägtem Befund in Frage kommen als auch eine prophylaktische Maßnahme nach erfolgreicher Operation darstellen.

In Zusammenarbeit mit der Europäischen Endometriose Liga lädt die Frauenakademie des Forschungsinstituts für Frauengesundheit und das Endometriose-Zentrum der Universitäts-Frauenklinik regelmäßig zu Informationsveranstaltungen über Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und Bewältigungsstrategien ein.

Ziel ist die fortwährende Aufklärung und Schaffung des nötigen Bewusstseins für Endometriose sowohl auf Seite der Patientinnen als auch auf Seite der betreuenden Ärztinnen und Ärzte, um auf diese Weise für betroffene Frauen schnellstmöglich das optimalste Behandlungskonzept erarbeiten und umsetzen zu können. n

Prof. Dr. med. Bernhard Krämer (links), Leiter Endometriosezentrum Department für Frauenheilkunde Universitätsklinik Tübingen und Dr. med. Jürgen Andress (rechts), Stv. Leiter Endometriosezentrum Department für Frauenheilkunde Universitätsklinik Tübingen

Endometriosezentrum des Departments für Frauenheilkunde der Universitätsklinik Tübingen Calwerstraße 7, 72076 Tübingen, Telefon 07071/29-82224

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

117


Ul-Boostering® –

das Facelift im Wandel

Auf Basis ihres hautanalytischen „5 points to Beauty Concept nach Dr. Brück“®-Konzepts und des nicht-invasiven Lifting-Verfahrens Ultherapy® hat die Reutlinger Dermatologin Dr. Monika Brück das Ul-Boostering® entwickelt. Die effiziente Behandlung sorgt nicht nur unmittelbar für ein frischeres Aussehen, sondern verlangsamt auch signifikant den Alterungsprozess der Haut.

D

ie Entwicklung der Ästhetischen Medizin ist in den letzten Jahren durch markante Fortschritte gekennzeichnet. „Mit modernsten und zugleich sanften Methoden ist es inzwischen möglich, der natürlichen Haut- und Gewebealterung erfolgreich die Stirn zu bieten“, bestätigt die Reutlinger Dermatologin und Anti-Aging-Spezialistin Dr. Monika Brück. Dabei ist es ihr Bestreben, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und technischen Neuerungen mit Altbewährtem zu verbinden, um maßgeschneiderte Therapiekonzepte für ihre Kundinnen und Kunden zu erarbeiten.

118

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Auf dieser Grundlage ist auch das „5 points to Beauty Concept nach Dr. Brück“®-Konzept entstanden – es dient dazu, rund um ästhetisch-medizinische Behandlungen speziell im Gesicht ein noch höheres Maß an Individualität zu bieten, als dies bisher schon der Fall ist. Individualität soll dabei heißen, dass die zur Anwendung kommenden Verfahren bis ins kleinste Detail exakt auf den alterungsbedingten Zustand des Gesichts zugeschnitten sind. „Jeder Mensch und jedes Gesicht altert unterschiedlich“, bestätigt Dr. Monika Brück aus ihrer täglichen Praxis, „das erfordert denn auch im Einzelfall ganz unterschied-

liche Herangehensweisen.“ Erklärtes Ziel ist es dabei, dass man die Behandlung im Nachhinein möglichst gar nicht sieht – das Ergebnis also so natürlich wie möglich aussieht. Komplexer Alterungsprozess Tatsache ist: Die Alterung des Gesichts erfolgt im wahrsten Sinne des Wortes auf verschiedenen Ebenen. So sorgt der Abbau des formenden Stützgewebes über kurz oder lang zum Absinken der Wangen, zur Vertiefung der Tränenrinne und zur Bildung der Nasolabialfalte. Dadurch


verliert die Kinnlinie ihre Form und es bilden sich Hamsterbäckchen. Das Gesicht erscheint eingefallen, müde und vor allem älter, der Gesichtsausdruck büßt an Frische und Vitalität ein. Gleichzeitig nehmen aber auch die Dicke der Haut und die Fähigkeit zur Zellerneuerung ab. Die wichtigen Stützelemente Kollagen und Elastin werden langsam abgebaut, ebenso bildet sich Hyaluron als natürliche „Hautpolsterung“ zurück. Ergebnis: Die Haut verliert an Elastizität, wird schlaffer, welker, großporiger und faltiger. „Alle diese Faktoren sind wesentliche Elemente des komplexen Alterungsprozesses, der im Gesicht stattfindet“, sagt Dr. Monika Brück. Eine ganzheitliche Verjüngungsbehandlung müsse daher alle diese Prozesse berücksichtigen und sehr gezielt die anzuwendenden Verfahren aufeinander abstimmen. Klar, im Vorfeld einer ästhetischen Behandlung bleibt es nicht aus, dass mitunter Ängste im Hinblick auf das Ergebnis entstehen. „Werde ich mir fremd werden?“ „Werden meine Gesichtszüge anders?“ „Werde ich aufgespritzt aussehen?“ Fragen wie diese stehen automatisch im Raum. Aber mit Hilfe der 3D-Fotografie schafft es Dr. Monika Brück, entsprechende Bedenken schon im Vorfeld auszuschalten. Eine detailgenaue Simulation des zu erwartenden Effekts trägt dazu bei, besagte Ängste zu lösen und ebnet so den Weg zu einer entspannten, vertrauensvollen Behandlung.

Anzeige

Natürlicher Soforteffekt durch Ul-Boostering® Was nun die eigentliche Behandlung anbelangt, ist es ein Markenzeichen von Dr. Monika Brück, bestehende Verfahren nicht einfach nur anzuwenden, sondern immer auch weiterzuentwickeln. Bestes Beispiel hierfür ist das innovative Ul-Boostering® auf der Grundlage der Ultherapy®. Dahinter verbirgt sich eine nicht-chirurgische Behandlung für das Gesicht, den Hals und das Dekolleté, die hoch-fokussierten Ultraschall nutzt, um erschlaffte oder müde Haut ohne jegliche Ausfallzeit zu behandeln. Dieses einzigartige Verfahren strafft in erster Linie das Gewebe und baut es neu auf durch Anregung der Kollagenproduktion, des Stützgewebes und der Gewebeverjüngung. Es ist ideal, um „ Hamsterbäckchen“ und die verstrichene Kinnlinie zu behandeln, die Augenbrauen zu heben, Doppelkinn, Hals und Decolleté zu straffen.

Weitere Faktoren der Alterung werden mit Hilfe der Ultherapy® jedoch nicht oder nicht wesentlich beeinflusst. So zum Beispiel die Reduktion des Hyalurongehalts der Haut und die nachfolgende Faltenbildung. Und genau hier setzt das Ul-Boos-

tering® an. Hierbei wird mit Hilfe eines speziellen Boostering-Verfahrens Hyaluronsäure in die Haut eingefüllt. Auf diese Weise füllt sich die durch die Ultherapy® vorbereitete Stützstruktur des Gesichts sehr zart und natürlich. Beide Verfahren verstärken ihre positive Wirkung gegenseitig – mit dem Effekt einer sofortigen Verjüngung. Die Gesichtszüge straffen sich und gewinnen an Frische, die Konturen werden definierter und frischer, die Haut wirkt fester, praller, feinporiger und jünger. „Die Ergebnisse sind so natürlich und so täuschend echt, weil hierbei kein starkes Auffüllen stattfindet“, erklärt Dr. Monika Brück. Das Ul-Boostering® wirkt quasi wie ein „Weichzeichner“. Die Behandlung selbst verläuft in drei Sitzungen, dabei ist nur eine betäubende Creme notwendig. Am Tag nach der Behandlung kann es zu leichten Schwellungen kommen, diese erklären sich durch den stark angeregten Erneuerungsprozess, sind jedoch spätestens nach zwei Tagen abgeklungen. n

Hautarztpraxis Dr. Monika Brück Obere Wässere 9 72764 Reutlingen Telefon 07121 491374 Telefax 07121 144680 info@hautarzt-dr-brueck.de www.hautarzt-dr-brueck.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

119


wellness

Wie die tolle Knolle Sie durch den Winter begleitet

Ingwer

Der vielfältige Superheld

Seit über 4000 Jahren ist der Ingwer in Asien als Heilmittel bekannt. Heute ist er aus kaum einer Obstund Gemüseabteilung mehr wegzudenken. Kein Wunder, schreibt man dem „Alleskönner“ doch eine Vielzahl an Eigenschaften zu, die besonders im Winter gesundheitsfördernd und wohltuend sind.Ob als Aufguss, im Gebäck oder in der Kosmetik – der Ingwer entfaltet seine Vielfalt in allen nur denkbaren Darreichungsformen und hat dabei noch einiges mehr als nur den einzigartig scharfen Geschmack zu bieten.

Bei aufkommenden Erkältungen, Halsweh, Husten oder auch Kreislaufproblemen wirkt Ingwer als wahres Wundermittel – am besten in einem heißen Aufguss. Die dabei freigesetzten ätherischen Öle wirken entzündungshemmend, antibakteriell und sogar schmerzlindernd und stärken das Immunsystem. Die angenehme Schärfe durchblutet die Schleimhäute, sorgt für eine wohlige Körperwärme und regt den Kreislauf an. Für eine Tasse Ingwertee etwa 2 cm einer Ingwerknolle schälen und in feine Scheiben schneiden. Diese mit kochendem Wasser aufgießen. Wenn der Sud etwas abgekühlt ist, den Saft einer halben Zitrone zugeben, dieser sorgt für eine zusätzliche Vitamin-C-Zufuhr und leckeren Geschmack. Nach Belieben mit Honig oder Holundersirup süßen und genießen!

120

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text: Stefanie Messmer | Fotos: fotolia

Ingwer für das Immunsystem


wellness

Ingwer bei Muskelverspannungen und Gelenkproblemen Gerade in der kälteren Jahreszeit kommt es oft zu Muskelverspannungen oder die feuchtkalte Luft führt zu Schmerzen in den Gelenken. Äußerlich angewendet durch das Einmassieren von Ingweröl, kann die Superknolle auch hier für Linderung sorgen. Das durchblutungsfördernde Öl hilft dem Körper, Giftstoffe an den schmerzhaften Stellen abzutransportieren. Und auch hier ist die schmerzstillende Wirkung des Ingwers hilfreich. Lassen Sie sich doch bei der nächsten Gelegenheit von Ihrem Partner mit einer Ingweröl-Massage verwöhnen und erleben Sie selbst die wohltuende Wirkung der asiatischen Knolle auf Ihren Körper und Ihre Sinne. Auch ein warmes Bad mit ein paar Tropfen Ingweröl als Badezusatz wird Ihnen ähnliche Entspannung verschaffen. (Achtung: Ingweröl niemals pur auf die Haut auftragen sondern immer in Verdünnung – entweder im Badewasser oder mit einem entsprechenden Trägeröl.)

Ingwer für die Seele Auch in Süßigkeiten und Gebäck wird Ingwer als schmackhafte Zutat geschätzt. Was im deutschsprachigen Raum die Lebkuchen sind, ist für den Engländer das Gingerbread oder die GingerCookies. Hier wird der Ingwer in pulverisierter Form als Gewürz mitgebacken. Die leichte Schärfe, die im Gebäck verbleibt, regt die Magensäfte an und fördert damit die Verdauung. So sind Ingwerplätzchen auch bei leichter Übelkeit oder Magenschmerzen sehr beliebt. Ingwerlimonade (Ginger Ale) lässt sich sehr einfach selbst herstellen: Geriebenen Ingwer mit Zucker und Trockenhefe mischen. Limettensaft dazugeben, gut durchrühren, in eine Flasche geben und schütteln. Diese Mischung 24 Stunden ziehen lassen, durch ein Sieb gießen – fertig! n

Gingerbread

Ingwer als Schönmacher In der Kosmetik wird Ingwer aufgrund einer Vielzahl von Eigenschaften geschätzt: So soll er Haarausfall stoppen helfen, entzündlichen Hautbeschwerden wie z. B. Akne wirksam entgegenwirken oder auch Falten mildern. Durch seine adstringierende Wirkung beugt er auch Schweißbildung vor und hilft so beispielweise bei lästigem Fußgeruch. Mit seinem herrlich frischen, einzigartigen Duft findet sich Ingwer heute in vielen Duschgels oder Gesichtspflegeserien. Eine erfrischende Gesichtsmaske mit Ingwer lässt sich leicht selber herstellen: Dafür einen Sud aus 3–4 cm kleingehackter Ingwerknolle und einer Tasse kochendem Wasser herstellen. Den abgekühlten Sud mit 3 EL Weizenkeimen und 1 EL Honig vermengen und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Die Maske etwa 20 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abspülen.

Ingwertee

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

121


top adressen

ENGEL & VÖLKERS

SPORTWAGEN SÜDWEST GMBH

Albtorplatz 13 · 72764 Reutlingen Tel. 07121-972610

Marius Haas – KFZ-Meister · Zeppelinstraße 16 · 72131 Ofterdingen Telefon 07473 - 9 57 98 57 info@sportwagen-suedwest.de · www.sportwagen-suedwest.de

Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 9.00 – 18.00 Uhr, Freitag 9.00 – 16.00 Uhr, Sa nach Vereinbarung

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.30 Uhr

Wir sind umgezogen: Seit dem 04.10.2017 in neuen Räumen: Engel & Völkers ist auf den Verkauf von ansprechenden Immobilien spezialisiert und zählt auf diesem Gebiet zu den Marktführern. Wir bieten die Bewertung von Objekten als kostenfreie Dienstleistung an. Wer seine Immobilie verkaufen möchte, profitiert von über 30 Jahren Erfahrung in der Vermittlung und der Vermarktung hochwertiger Immobilien. Das leistungsstarke und kompetente Team hat durch ein weltweit sehr gut funktionierendes Netzwerk Zugang zu einem großen Kreis an potenziellen Kaufinteressenten. Das Netzwerk besteht aus über 700 Standorten überall in Deutschland, in fast allen europäischen Ländern, USA und Südafrika. Freundlichkeit und Diskretion sind für das Büro Ehrensache.

Unsere Leidenschaft sind Sportwagen. Diese Leidenschaft gilt seit vielen Jahren den Sportwagen der Marke Porsche, egal ob auf oder neben der Rennstrecke, egal ob luft- oder wassergekühlt. Allen voran geht Marius Haas KFZ-Meister im Porsche Handwerk mit über 19 Jahren Berufserfahrung auf Porsche Fahrzeugen und im Porsche Motorsport. Bis vor kurzem noch im Porsche Zentrum Reutlingen, seit Juli 2014 in Ofterdingen in der eigenen Werkstatt – Sportwagen Südwest GmbH. Marius Haas ist zwar auf Porsche Fahrzeuge spezialisiert, erledigt aber auch alle Reparatur- und Servicearbeiten anderer Fabrikate genauso „anspruchsvoll“.

B&S EVENT

TANZEN UND SPASS

Lindenstraße 9 · 72141 Walddorfhäslach Telefon 07127 - 97 35 48-0 www.bordt-schenk.de

Föhrstraße 1 · 72760 Reutlingen Telefon 07121 - 33 30 33 info@tanzen-und-spass.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 24 Uhr, Samstag und Sonntag 14.oo – 24.00 Uhr,

Leckere Cocktails und Kaffeespezialitäten mobil für Ihre Messe oder Veranstaltung. Wir passen uns jeder Gegebenheit und Größe an. Unser Team begeistert Ihre Gäste mit frisch zubereiteten Cocktails und leckeren Kaffeespezialitäten, nach allen Regeln der Barista Kunst! Sie benötigen noch weiteres Equipment für Ihre Veranstaltung? Vielleicht einen Stehtisch oder ein Pavillon? Kein Problem, bei B&S finden Sie immer das Passende. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Auch bei der TOP Lounge sind wir immer gerne mit unserer MINIBar vertreten.

122

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

„Tanzen und Spaß“, die ADTV-Tanzschule über den Dächern von Reutlingen, bei uns ist der Name Programm. Wir haben Tanzkurse für die ganze Familie: Windelhopser ab 2 Jahre, Kinderkurse, Schülertanzkurse mit Umgangsformen-Seminar, HipHop-Kurse, Salsa, West Coast Swing, Boogie, Zumba, Discofox, Gesellschaftstanz für Singles und Paare, Tanzkurse ab 40 und Solo-Tanzen ab 60. Bei uns ist jeder an der richtigen Adresse, ob als Paar, Single oder Jugendlicher oder Kinder. Übrigens Tanzen hat ein Gütesiegel: der „Allgemeine Deutsche Tanzlehrer Verband“ oder kurz genannt ADTV. Im ADTV durchläuft der Tanzlehrer eine dreijährige Ausbildung, wodurch Ihnen als Kunde eine professionelle Betreuung ermöglicht wird. Unsere aktuellen Kurstermine finden sie unter www.tanzen-und-spass.de und für noch mehr Tanzinfos: www.adtv.de / www.tanzen.de.


top adressen

EISELE – ZIGARREN · PFEIFEN · FEINE SPIRITUOSEN

Küchenstudio „la cuisine“

Wilhelmstraße 131 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 - 6 28 78 99

Thomas Fauser „La Cuisine“ · Forellenweg 2 · 72805 Lichtenstein Telefon 07129 - 92 66 0 www.thomas-fauser.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.30 – 18.30 Uhr Samstag 09.30 – 17.00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 9.00 – 12.00 , 14.00 – 19.00 Uhr , Beratungstermine auch Samstags nach Vereinbarung möglich.

Genießer feiner Lebensart finden im Herzen von Reutlingen bei Peter Eisele ein Fachgeschäft der Extraklasse. Hier findet der Liebhaber ein umfangreiches Angebot an feinen Cigarren, verschiedenen Tabaksorten, edlen Pfeifen, sowie entsprechendem Zubehör. Peter Eisele setzt auf kompetente, fachkundige und freundliche Beratung. Anspruchsvolle Liebhaber feiner Whisky‘s und edler Spirituosen werden von dem gut sortierten Angebot und der fundierten persönlichen Beratung begeistert sein. Für alle, die das Besondere suchen, und für diejenigen, welche ihrer Individualität auch bei Geschenken Ausdruck verleihen möchten – ob privat oder geschäftlich – ist Peter Eiseles Fachgeschäft die richtige Adresse.

Beraten! Mit Köpfchen. Wir schaffen mit ansprechenden Küchen, technischen Raffinessen und hochwertigem Zubehör moderne Wohnkonzepte, die begeistern – und das alles zu einem fairen Preis. Lassen Sie sich in unserer vielfältigen Ausstellung von unseren raffinierten und modernen Küchen begeistern. Bei uns erhalten Sie die Küche, von der Sie schon immer geträumt haben. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, finden wir auch für schwierige Raumsituationen ansprechende und clevere Lösungen. Wir haben hohe Ansprüche – an unsere Hersteller und uns selbst. Unsere Produkte zeichnen sich deshalb durch hervorragende Qualität aus, damit Sie lange Freude im Alltag mit Ihrer Küche haben. Auch nach der Planung und Montage können Sie sich auf unseren erstklassigen Service verlassen. Herzlich willkommen!.

FAUSER OFENMANUFAKTUR

BETTEN-HOTTMANN

Froschgasse 3 · 72070 Tübingen Telefon 07071 - 2 31 94 www.fauser-ofenmanufaktur.de · info@fauser-ofenmanufaktur.de

Inh. Andreas Kramer · Hirschgasse 1 + Lammhofpassage · 72070 Tübingen Telefon 07071 - 2 30 72 · www.betten-hottmann.de

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 14.30 – 17.30 Uhr Mi 10.00 – 12.00 Uhr, Sa 10.00 – 14.00 Uhr Außerhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.00 – 19.00 Uhr, Samstag 09.30 – 16.00 Uhr

Es gibt kaum etwas Schöneres, als die Entspannung vor dem heimischen Kaminfeuer. Vor knisternden Holzscheiten zu sitzen war schon von jeher der Inbegriff von Sinnlichkeit und Wohlbehagen. Fauser als Ihr Holzbrandspezialist realisiert gemeinsam mit Ihnen Ihre Feuerträume. Seit 125 Jahren ansässig im Herzen Tübingens, bekannt für individuelle, besondere Kamin- und Kachelofenplanungen, ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt. Abgerundet wird das Programm mit exklusiven Kaminöfen der Marken attika, Tonwerk und Sikken.

Qualität und die richtige Beratung sind der Unterschied. Und das spüren Sie – jede Nacht – jahrelang! Wir als Schlafexperten beschäftigen uns täglich mit diesem Thema. In unserem inhabergeführten Betten-Fachgeschäft finden Sie außer Matratzen, Unterfederungen und Bettgestellen von ausgesuchten Herstellern, alles rund um ihr Bett, Bad und Küche! Das 2015 von Andreas Kramer übernommene Traditionsunternehmen legt seit 1904 Wert auf Qualität und Service. Unsere Vision: „Wir finden für Sie das Perfekte!“ egal ob Bettgestell, Matratze, Handtuch, Bett-, Tisch- oder Kuscheldecke! Dies führen wir in einer großen Auswahl und deshalb gilt für uns: Für Sie nur das Beste!

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

123


top adressen

WERNER HAAS – TEXTILIEN FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

Pausabeck Interior

Lehrstraße 30 · 72131 Ofterdingen Telefon 07473 - 9 14 66 · Mobil 0171 33 11 222 www.werner-haas.de · info@werner-haas.de

pausabeck GmbH · Stuttgarter Straße. 60 · 72555 Metzingen Telefon 07123 - 93 46 82 www.pausabeck.de · info@pausabeck.de Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr. von 10.00 – 18.00 Uhr, Mi geschlossen, Sa 10.00 – 15.00 Uhr, Außerhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung

roviva - Schlafsysteme - Nur wer die Nacht zur Erholung und Entspannung geniessen kann, erwacht morgens voller Tatendrang und ausgeruht für die Anforderungen des Tages. Gut schlafen ist eine Frage des Bettes, genauer, eine Frage des Schlafsystems, bestehend aus Matratze, Systemrahmen und Bettzeug.Mit roviva sagen Sie nicht nur Ja zu gesundem Schlaf, sondern auch Ja zu fast 270-jähriger Bettmacherkunst, welche Tradition und Fortschritt einzigartig miteinander vereint sowie beste Materialien und neuste Technologien mit Sorgfalt zusammenfügt. Mit meiner über 35 jährigen Erfahrung berate ich Sie bei der Ausstattung Ihrer Schlafräume. Wo ginge das besser als vor Ort, bei Ihnen zu Hause? Gerne besuche ich Sie um Ihnen roviva vorzustellen, oder informieren sich vorab auf meiner Homepage und meinem Online-Shop.

Wenn Sie Ihr Zuhause individuell neu gestalten möchten, dann sollten Sie uns besuchen. Nicht nur im Stoffbereich sondern auch bei Boden- und Wandbelägen finden Sie bei uns immer das Aktuellste. Perfekte handwerkliche Ausführung wie Tapezieren, Bodenbelagsarbeiten, Polstern, sowie persönliche Beratung auch Vorort sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir betreuen Privatkunden mit dem gleichen Herzblut wie Restaurant- oder Hotelkunden. Vielleicht haben Sie schon in einem von uns neu gestalteten Hotelzimmer Entspannung gefunden. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Kreativität auf den Prüfstand stellen.

ML SHOP

BEAUTY POINT

Lehrhalde 5 · 72479 Winterlingen-Straßberg Telefon 07434 - 84 79 info@mlshop.de

Ute Fickeisen · Bertholdweg 1 · 72768 Reutlingen Telefon 0171 - 676 8914 www.beauty-point-reutlingen.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 09.00 – 12.30 Uhr, Montag – Mittwoch 14.30 – 18.30 Uhr, Donnerstag + Freitag 14.30 – 19.00 Uhr

Termin nach telefonischer Vereinbarung

Dass stilvolle Mode nicht zwangsläufig aus einer Metropole kommen muss, beweisen zwei mutige Geschäftsfrauen in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb. Seit über 40 Jahren kleidet Monika Lorch mit Stilgefühl, Charme und vor allem Freude ihre Kundinnen. Seit 1991 ist ihre Tochter Nina Lorch-Beck mit im Boot. ML Shop ist ein Top-Fashion-Store für Damen, die nicht nur exklusive Fashion-Labels schätzen, sondern vor allem die vertrauensvolle Beratung. Alle Mitarbeiterinnen im ML Shop leben ihre Leidenschaft für die Mode und behandeln die Kundinnen aus ganz Deutschland und dem umliegenden Ausland dabei so freundlich, wie sie auch selbst gerne behandelt werden wollen.

Das dauerhafte Make-up, das Ihre natürliche Schönheit unterstreicht. Feinste Technik des Permanent Make-up – das bedeutet, dass auf ganz natürliche Weise facettenreich die Konturen pigmentiert werden. Perfekte Augenbrauen verleihen Ausdrucksstärke, die Augen werden durch Lidstriche in Szene gesetzt und Lippen wirken durch natürliche Konturen mit Einschattierung voll und ebenmäßig. Bei Chemotherapie Patienten können Augenbrauen- und Wimpernhärchen durch eine Pigmentierung ausgeglichen werden, dies sollte schon vor Beginn der Chemo gemacht werden. Seit fast 20 Jahren, durch ununterbrochene Weiterbildung spezialisiert, garantiert sie Ihren Kunden Ästhetik, Präzision und Perfektion im Bereich Permanent Make-up. Vereinbaren sie doch einen kostenlosen Beratungstermin.

124

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


top adressen

PHYSIOLOGISCH VOHRER und Eißler GBR

ZAHNARZT DR. FLEISCHMANN

Gesundheitszentrum · Föhrstraße 44 · 72760 Reutlingen Telefon 07121 - 49 35 68 · Fax 07121 - 16 88 391 www.physio-vohrer.de

Federnseestraße 1 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 - 34 657 0 info@dr-thomasfleischmann.de · www.dr-thomasfleischmann.de

Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 07.30 – 21.00 Uhr Freitag 07.30 – 20.00 Uhr, Samstag 10.00 – 14.30 Uhr

Unseren Alltag verbringen wir überwiegend in gebeugten Körperhaltungen. Entsprechend passen sich die Gewebe unseres Körpers diesen Positionen an. Bei uns mobilisieren Sie sich mit dem five-Training wieder in die Aufrichtung, entlasten die Wirbelsäule und dehnen das Gewebe auf natürliche Weise. Mit dem redcord-Muskeltraining erhalten Sie Stabilität und Beweglichkeit zurück, die Gelenke werden bestmöglich geschützt und ein schmerzfreies Bewegen wird wieder möglich. Der Milon-Gesundheitszirkel unterstützt Sie bei der Gewichtsreduktion und hilft, Mobilität im Alltag zu erhalten. Zellen können sich mit dem Matrix-Vibrationstraining regenerieren, das Gewebe funktioniert wieder und Schmerzen werden reduziert. Sie trainieren bei uns mit Hilfe neuester Technologie. Kostenloses Probetraining bei Ihren Gesundheitsexperten.

„Der sanfte Weg zu ästhetisch gesunden Zähnen!“ Ganz nach diesem Motto erwartet unsere Patienten eine hochwertige, schmerzfreie und schonende Behandlung. Wir bieten das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde – vom perfekt sitzenden Implantat bis zur nahezu unsichtbaren Zahnkrone. Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig. Daher legen wir großen Wert auf einen exzellenten Service und Individualität. Ihren Behandlungstermin stimmen wir ganz auf Ihre Bedürfnisse ab. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen. Rufen Sie uns doch einfach an oder senden Sie uns eine Email.

Albtor-, Leonhards- und Markt-Apotheke Albtor-Apotheke Albstraße 2 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 - 82 01 795 · Filialleitung: Eva Woköck

Leonhardsapotheke Kaiserstraße 66 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 - 388 80 80 · Filialleitung: Mina Par Nassiri

Markt-Apotheke Obere Wässere 3-7 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 - 1594700

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 19.00 Uhr, Samstag 08.00 – 14.00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 18:30 Uhr, Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 19:00 Uhr, Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

Willkommen in der Albtor-Apotheke, der Leonhards- und der neuen Markt-Apotheke Mit über 6000 Artikeln halten wir für Sie ein reichhaltiges Arzneimittelsortiment sowie eine Vielzahl an Zusatzprodukten bereit. Wir führen Kosmetikprodukte namhafter Hersteller wie Vichy, La Roche Posay, Avene, Bioderma und Lierac. Gerne stellen wir Ihnen eine individuell auf Ihre Haut abgestimmte Pflege zusammen. Selbst spezielle Rezepturen fertigen wir für Sie im Hause an. Außerdem besorgen wir Ihnen internationale Arzneimittel schnellstmöglich. Unser freundliches, aufgeschlossenes und kompetentes Team informiert Sie gerne rund um das Thema Gesundheit, Homöopathie und Naturheilkunde und steht Ihnen beratend zur Seite! Unser Service für Sie: Sie senden uns Ihr Rezept per Fax und wir halten Ihre Medikamente für Sie bereit. In besonderen Fällen holen wir Ihr Rezept ab oder bringen Ihnen Ihre Medikamente auch nach Hause. Sie erhalten von uns Literaturtipps zu allen Fragen rund um das Thema Gesundheit und wir fertigen individuelle Mischungen nach Angaben Ihres Arztes.

www.albtor-apotheke.de · Niklas Lang e.K.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

125


Wintersalate

knackige Fitmacher voller Vitamine Endivie, Chicorée, Feldsalat und Co. liefern in der kalten Jahreszeit wichtige Extraportionen an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Damit helfen uns diese knackig-frischen Wintersalate, fit zu bleiben. Außerdem sorgen sie dafür, dass wir uns wohl fühlen.

S

alat im Winter? Und ob! Gerade in den kalten Monaten sollte man darauf achten, als Ausgleich zu all den deftigen Wintergerichten und Plätzchen regelmäßig einen Salattag einzulegen. Frisches Obst, kleingeschnitten, ist der ideale Partner für die oft leicht bitteren Wintersalate. So passen Orangenfilets wunderbar zu Endivien und Chicorée und eine Granatapfel-Vinaigrette ist die Krönung für jeden Feldsalat. Das Top-Magazin stellt das Rezept unten in der Box vor.

I

Granatapfel Vinaigrette „Die Speise der Götter“, wie der Granatapfel auch genannt wird, enthält nicht nur wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, sie schmeckt auch ganz außergewöhnlich. Die herbsüßen und fruchtigen Kerne machen sich gut in einer Vinaigrette. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Den Granatapfel in der Mitte durchschneiden und den Saft einer Hälfte mit der Zitronenpresse auffangen. Mit mildem Essig, etwas Zucker und Salz verrühren und Sonnenblumenöl untermischen. Die Kerne des Granatapfels zu der Soße geben. Tipp: In einer Schüssel mit Wasser lassen sich die Kerne besonders gut auslösen. Rote Spritzer werden so vermieden. Die Frucht kann auch wie eine Orange geschält werden, anschließend vorsichtig die Kerne herauslösen.

126

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


essen & genuss

Endivien

genuss

Radicchio

Text: Raphaela Weber | Fotos: fotolia

Endivien Dieser Salat eignet sich hervorragend als Vorspeise, da er den Appetit anregt. Endivien gehört zur Gattung der Wegwarten und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet. In ihm stecken erheblich mehr Mineralstoffe und mehr Beta-Carotin als im Kopfsalat. Beta-Carotin kann vor einem erhöhten Cholesterinspiegel schützen und es kann Erkrankungen des Herzens vorbeugen. Der Bitterstoff Lactucopikrin regt den Gallenfluss an und sorgt so dafür, dass fettreiche Gerichte besser verdaulich werden. Besonders gut schmeckt Endivien, wenn die Blätter in sehr feine Streifen geschnitten werden. Ihr weiches Fleisch zerschmilz auf der Zunge, zurück bleibt ein Chicorée herausragendes Aroma, das sich optimal mit Frischkäse kombiDieser feinherbe Salat wird in der deutschen Küche immer benieren perfekt oderzur Brotaufstrich. liebter. lässt, Er gehört wie als derDip Endivie Gattung der Wegwarten und macht mit seinen zartgelben Spitzen auch optisch richtig was Schwarzer Prinz & kommt Tigerella: SieChicorée-Avocado-Salat gehören zu den wiederenther. Geschmacklich er in oder deckten alten Sorten und sind wahrlich Der markanmit Mandarinen gut zur Geltung. Warm istköniglich. er eine tolle Beilage zu gebratenem nach mit rotem Balte „schwarzeRinderfilet, Prinz“, derdas den Wegdem aus Anbraten dem sibirischen Irkutsk samico-Essig abgelöscht wurde.mit Butter und Zucker in einer heizu uns gefunden hat, punktet seinem besonderen Aroma. ßen Pfanne lassen, den saftiger halbierten Chicorée sind darWürzig, einkaramellisieren Hauch von Lakritz samt Konsistenz in und leicht bräunen lassen. EinfacherHauptakteur geht es nicht.in dieanbraten schwarz-roten Leckerbissen zum perfekten Soßen oder roh als Beilage. Auch die bunt-gestreifte „Tigerella“ Feldsalat besticht durch Würze, vor allem in gegarten Speisen wie gefüllte Er liefert wichtige Nährstoffe im Winter. Feldsalat hat einen hoTomaten oder eine klasssiche Tomatensoße. hen Gehalt an Carotin und Vitamin C und es steckt viel Eisen in den grünen Blättern. Tipp: Damit der Körper das Eisen gut Fleischtomate Evergreen: So grün, so lecker. Was sonst ein Zeichen für Unreife ist, ist bei ihr Programm. Ihre satte grün-

ee tener Chicor

gelbliche Farbe peppt jedes Gericht nicht nur fürs Auge auf.in Die alte Sorte,mit dieVitaaus aufnehmen kann, sollte Feldsalat immer Verbindung Ohio, USA stammt, kommt mit einer zitmin C gegessen werden. Die Zubereitung macht etwas Arbeit, ronigen Note daher, die sie wunderbar mit dafür ist der Genuss umso größer. Kein Wunder, dass er so viele Äpfeln oder anderem harmonieren Fans hat. Er eignet sich auch hervorragend zurObst Zubereitung einer Salatmischung. Feldsalat Rapunzel,liebt Vogerlsalat oder lässt.wird Die auch Fleischtomate auch den alNüsslisalat genannt und lässt sich gut mit Walnüssen leinigen Auftritt aufÄpfeln einemund Butterbrot mit kombinieren. Salz und einem Hauch Pfeffer. Radicchio Roma-Tomate: Sie dürfen in keiner Typisch für die roten Blätter ist ihr bitterer Geschmack. Aber das Sommerküche fehlen. Ihr Intensiver Geja gerade der besondere Reiz. Vitamin C und B-Vitamine sowie schmack, die fruchtige Süße und das feste Fruchtfleisch maverschiedene Mineralstoffe machen Radicchio zu einem gesunchen sie Übrigens: zum absoluten Allround-Talent verschiedenste den Salat. Der Bitterstoff kann beimfür Abnehmen helfen, Speisen, von Ketchup über ein Ragout zum Fleisch oder Fisch denn er schwächt die Lust auf Süßes ab und zügelt den Appetit. bis hin zur knackigen Salatbeilage. Man ist schneller satt und die Fettverdauung wird angeregt. Radicchio wird in Norditalien in großem Stil angebaut und gezüchUnser und ein Schmaus, nicht für die Augen: Für tet. WerTipp das auffällige Aroma nicht solonur mag, kann ihn gut mit milderen Salatsorten mischen. lassen Fein geschnitten kannSorten Radicchio einen leckeren Sommersalat sich auch alle herzum Würzenmiteinander von Pasta oder Reisgerichten verwendet werden. Das vorragend mischen. All ihre unterschiedlichen schmeckt nicht nur gut, sondernsich sieht sehr ganz dekorativ aus. n Farben und Aromen vereinen soauch zu einer besonderen Komposition. n

Neu eröffnet!

Hofladen · Hofcafé · Festscheune · Ferienwohnungen

Text | Marie-Louise Abele Bild | fotolia

Gebra

Das Ursprungsgebiet der Tomate ist Mittel- und Südamerika. Dort wurde sie bereits durch die Mayas und anderen Völkern als „Tomatl“ (dickes Wasser) kultiviert. Christoph Kolumbus soll sie dann auf seiner zweiten Amerika-Reise nach Europa gebracht haben. Sie sind gesund, haben wenig Kalorien und bestehen zu rund 95% aus Wasser. Der sekundäre Pflanzenstoff Lykopin verleiht den Früchten ihre typische Färbung, dieser schützt aber auch unsere Zellen und neutralisiert schädliche freie Radikale.

.. üussen und Speck N it m t la sa ld Fe

Hauptstr. 20 · 72127 Kusterdingen-Wankheim · Tel. 07071 8599540 · www.landgut-kemmler.de

Sommer magazin Reutlingen Reutlingen Winter 20172017 · toptop magazin

123 127


genuss

Trostspenderin, Genussverführerin, Seelenwärmerin –

Die heiße Schokolade Richtig zubereitet ist heiße Schokolade mehr als nur einfach warme Milch mit Kakaopulver. Zum perfekten Schokogenuss gehören neben erstklassigen Zutaten auch das entsprechende Know-how und ein gehöriger Schuss Liebe.

W

er wie ich in den 70er-Jahren groß geworden ist, kennt „Kaba“. Kaba steht für sich und ist ein Schokotrunk, den man kalt und warm genießen kann. Wir Kinder mochten ihn, weil er süß war und unkompliziert: Einfach einen oder zwei Teelöffel Kabapulver ins Glas, Milch dazu, umrühren, fertig. Wenn wir nur gewusst hätten, dass der Kaba noch eine große Schwester hat – eine unglaublich leckere, traumhaft schokoladige, unendlich zufrieden machende Verwandte: Die heiße Schokolade.

Flüssiger Seelentrost in der Tasse Eine echte heiße Schokolade ist schnell zubereitet: Eine große Tasse Vollmilch in einem Topf erhitzen, etwa eine halbe Tafel Zartbitterschokolade darin schmelzen (nach Belieben kann man die Schokolade auch halb und halb mit Vollmilchschokolade mischen), nach Geschmack mit Zucker süßen und mit einer Messerspitze Zimt abrunden.

Klassiker mit vielen Variationen

:-) hmmmm ...

Dieses einfache Rezept lässt sich unendlich variieren und für jeden Geschmack anpassen – probieren Sie die heiße Schokolade doch einmal in der „After Eight“-Variante und geben einen kleinen Schuss Minzsirup dazu. Oder Sie entscheiden sich für die „Erwachsenenversion“ mit einem guten Schuss Baileys, Eierlikör, Orangenlikör oder sogar Whiskey, nach Art eines Irish Coffee! Statt Zartbitterschokolade können Sie auch weiße Schokolade oder Kinderschokolade in der Milch schmelzen … Ihrer Experimentierfreudigkeit sind keine Grenzen gesetzt! n

128

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Text: Stefanie Messmer | Foto: pixabay

G eheimtipp : Eine kleine Prise Salz lässt den Schokogeschmack intensiver hervortreten. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, die Mischung schaumig aufschlagen und heiß in eine Bechertasse füllen. Wer mag, garniert diesen Schokotraum mit einem großzügigen Klacks frischer Schlagsahne (ungesüßt).


genuss

Zurück an GroSSmutters Küchentisch

Comfort Food Was verbinden wir mit einer glücklichen Kindheit? Freiheit, Harmonie, Natur – und Omas leckere Speisen. Oft genug gab es bei den Großeltern, was die Mama nicht so gerne kochte: Süßspeisen. Wer sich heute noch ab und zu mit einer solchen verwöhnt, belohnt sich mit einem Gefühl der Geborgenheit und warmen Wohligkeit. Heute nennt man es „Comfort Food“ (dt.: „Wohlfühl-Essen“), doch die Rezepte sind immer noch dieselben. Seelenfutter leicht gemacht Grießbrei, Milchreis, Schokoladenpudding. Auch wenn heutzutage der Griff ins Fertigprodukt- oder Kühlregal ausreichen würde, geht doch nichts über das Selbermachen, weil es nur dann wie bei Oma schmeckt. Die einfachen Süßspeisen sind schnell zubereitet und die Zutaten dafür meist im Vorratsschrank vorhanden.

Text: Stefanie Messmer | Fotos: fotolia

Milchreis branntem Milchreis! Keine Angst vor ange n vermeiden, kocht ma Um solche Unfälle zu er ein r, cke mit etwas Zu einen 1/2 Liter Milch enabrieb und einem ron Zit lz, Sa Prise stelle n Topf von der Koch Stück Butter auf. De rdHe reis einrühren, die nehmen, 125 g Milch n) lte ha ssc n (oder ganz au platte herunterdrehe . sen las en ell squ Minuten au und den Reis ca. 25 . ott mp ko ch rsi Pfi er - od Dazu schmeckt Kirsch uf: ist der Milchreisaufla i Bre Eine Variante zum t Zim d un r cke fel mit Zu Klein geschnittene Äp orm uff fla Au rte tte gebu mischen und in eine ben s wie oben beschrie rei lch Mi n De n. be ge n gede d unterrühren un zubereiten, ein Eigelb fel Äp die f Au e unterheben. schlagenen Eischne n. cke ba ten nu Mi ca. 40 geben und im Ofen e servieren. Mit einer Vanillesoß

Gr ießbr ei

Für eine P ortion ein en1 1/4 L M mit 1 EL Va ilch nillezucke r und etw Salz aufko as chen. Je na ch gewünsch ter Festigk eit 2–3 EL Weichweiz engrieß ein rühren. Herdplatt e ausscha lten und quellen la ssen – fert Dazu schm ig! eckt Fruch tkompott natürlich Z und imt und Zu cker. Wer besonders es fein mag, rührt ein E unter den igelb heißen Bre i, schlägt d Eiweiß au as f und hebt es dann un den abgek ter ühlten Bre (Darauf ach i. ten, dass d as Ei sehr frisch ist.)

:-) lecker !!

Schokopudding Vergessen Sie das Zeug aus dem Päckchen – Schokoladenpudding lässt sich ganz einfach selbst zubereiten: 500 ml Milch zum Kochen bringen. In einer kleinen Schüssel 2 EL Kakao, 2 EL Speisestärke, eine Prise Salz und 2 EL Zucker mit etwas kalter Milch glattrühren. Diese Mischung in die kochende Milch einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Wer es extra schokowladig mag und noch Schokoweihnachtsmänner oder -osterhasen in der Speisekammer findet, lässt diese einfach (klein gehackt) in dem kochend heißen Pudding schmelzen. Der Schokopudding schmeckt warm und kalt.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

129


Fo odhunter

Kulinarische Schatzsucher

In fernen Ländern nach fremden Aromen fahnden: Foodhunter suchen nach unbekannten Zutaten, nach geheimen Rezepten und ungewöhnlichen Kombinationen. Und nehmen für die kulinarischen

V

ersteckte Märkte in Asien, Straßenküchen, ferne Wälder und Gewässer sind die Jagdreviere der Foodhunter (deutsch: Essensjäger). Mit ihrem ungewöhnlichen Beruf haben sie eine klare Mission vor Augen: Sie wollen bei ihren Reisen um den Globus unbekannte Lebensmittel und kulinarische Highlights entdecken. Das kann sie in abgelegene Bergregionen führen bis hinein in den tiefsten Dschungel und in anderes unwegsames Gelände. Nicht immer sind das sichere Terrains. Doch die kulinarischen Schatzsucher scheuen für ihren Job kaum ein Risiko.

130

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Nutzpflanzen aus Amerika Neue Lebensmittel zu entdecken und zu importieren hat eine lange Tradition, wie ein Ausflug in die Geschichte zeigt. Man denke nur an Chistoph Kolumbus und andere italienische, spanische oder portugiesische Seefahrer, die um das Jahr 1500 und später viele Nutzpflanzen aus Nord-, Mittel- oder Südamerika zu uns brachten. Was wäre unsere Küche ohne Kartoffeln, Tomaten, Mais, Chili, Bohnen oder Vanille? Als diese auf den Schiffen nach Europa gebracht wurden, stand

man manchen zunächst skeptisch gegenüber. Doch nach und nach setzten sich Kartoffeln und Co. zu weit verbreiteten Nahrungspflanzen durch. Ein bekannter moderner Foodhunter ist der Amerikaner Mark Brownstein. Wenn er in Asien, Neuseeland oder der Türkei unterwegs ist, redet er mit alten Frauen auf dem Markt, schaut ihnen genau beim Kochen zu und findet auf diese Weise alte, vergessene oder nur regional bekannte Köstlichkeiten. Diese bietet er unter anderem Sterneköchen an, die selber keine Zeit

Text: Raphaela Weber | Fotos: fotolia

Raritäten auch Risiken auf sich.


genuss

für diese Art von Feldforschung haben. Er erklärt ihnen genau, wie die Frucht, die Nuss oder das Gewürz traditionell verarbeitet wird. Mit diesem Wissen zaubern die Spitzenköche dann ganz neuartige Speisen. Mit Neugier und Spürnase unterwegs Um als Foodhunter erfolgreich durch die Welt zu reisen, muss man neugierig sein und eine ausgewiesene Spürnase haben. Wenn auf einem Markt fünfzig verschiedene Gerüche durch die Luft schwirren, ist es schwierig, genau den Duft herauszufinden, den bei uns noch keiner kennt. Aber genau das ist das Ziel der Beutezüge. Beispiel Pfeffer: Schwarzer und weißer sind nur zwei Sorten dieses beliebten und vielseitigen Gewürzes, das jeder kennt. Eher selten findet man den Kampot-Pfeffer, den Kubeben-Pfeffer oder den Tellycherry-Pfeffer. Gibt es irgendwo auf der Welt noch eine Pfeffersorte, die bisher noch nicht entdeckt wurde? Das ist eine besondere Herausforderung für einen Foodhunter.

Foodhunter dürfen keine Angst vor neuen und ungewöhnlichen Lebensmitteln haben, wenn sie diese verkosten. Weltreisende Foodhunter berichten immer wieder von angenehmen geschmacklichen Überraschungen mit bei uns noch nicht bekannten Insekten und Zubereitungsarten. Schließlich zählen die Kerbtiere, wie sie auch genannt werden, zu der artenreichsten Klasse der Tiere. Mit ihrem Konsum lässt sich unser Proteinbedarf besser decken als mit herkömmlichen Fleischsorten. Wer weiß, vielleicht verfliegt auch einmal die Skepsis gegenüber Insekten als Nahrungsquelle. So wie gegen die Nutzpflanzen aus Amerika. n

TellicherryPfeffer

Insekten führen in die kulinarische Zukunft Roter Reis aus Bhutan und Limettenhonig von den Philippinen, Meersalz aus Hawaii und die Baelfrucht aus Indien, das sind nur einige der Köstlichkeiten, die Mark Brownstein auf seinen Reisen gefunden hat. Mit der Bael ist darunter auch eine Frucht, der gesundheitsfördernde Wirkungen nachgesagt wird. In Indien wird sie getrocknet und dann wird Tee aus ihr hergestellt. Er soll bei Magen- und Darmbeschwerden helfen, sowie gegen Halsschmerzen. Die Bael hat einen besonders hohen Anteil an Vitamin C.

Roter Reis n aus Bhuta

Rund um’s Wild Genießen Sie Produkte aus eigener Herstellung!

Baelfrucht n aus Indie

In der Vorweihnachtszeit empfehlen wir vom Wildschwein: Braten, Bratwurst, Salami Reh- und Hirschfleisch aus heimischen Wäldern … und unsere Spezialität zum Fest: Dry Aged Beef Griesingerstr. 47 · RT-Betzingen · Tel. 07121 54478 www.metzgerei-schlotterbeck.de

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

131


genuss

Angerichtet!

Exotische Leckerbissen

S

chön knackig! Das sind die in heißem Öl frittierten Taranteln oder Skorpione, die in Kambodscha auf der Speisekarte stehen. Ein eher gewöhnungsbedürftiger Snack. Wie Rindfleisch mit roten Ameisen. Die Ameisensäure gibt dem Fleisch eine prickelnde Note und sorgt angeblich dafür, dass das Fleisch besonders zart wird. Der reinste Leckerbissen für viele Kambodschaner ist jedoch eine gegrillte Ratte. Soll wie gebratenes Huhn schmecken.

Schwedischer Stinkefisch als Kündigungsgrund Doch man muss gar nicht so sehr in die Ferne schweifen, um auf exotische Essgewohnheiten zu stoßen. Im beliebten Urlaubsland Schweden kommt Surströmming auf den Teller: schwedischer Stinkefisch. Die Heringe werden durch Säuerung konserviert. Nach dem Gärprozess riecht die Fischspeise intensiv faulig und stinkend. Kurios: Dieses gewöhnungsbedürftige Aroma nutzte eine Mieterin in Deutschland vor einigen Jahren aus und verspritzte absichtlich im Treppenhaus und Garten Surströmmingbrühe, weil sie im Streit mit ihren Nachbarn lag. Ihr wurde fristlos gekündigt und der Fall landete vor Gericht. Dieses bestätigte die Kündigung, nachdem in der mündlichen Verhandlung eine Dose Stinkefisch geöffnet worden war. Guten Appetit!

Elchnase in Aspik Globetrotter können in Alaska Elch-Hotdogs verspeisen oder auch einen schönen Elchbraten. Eine echte Delikatesse für die Einheimischen ist Elchnase in Aspik. Die Sülze wird in dünne Scheiben geschnitten und aufs Brot gelegt. Andere Länder, andere Essgewohnheiten: Meerschweinchen dienen seit jeher Menschen in Südamerika als Nahrungsquelle. Das Fleisch soll an Kaninchen erinnern und in der gebratenen Variante besonders gut schmecken. Stierhoden werden in Amerika als „Prairie Oysters“ bezeichnet. Die Prärie-Austern werden besonders im amerikanischen Westen, in den Rocky Mountains, gegessen. Casu Marzu, ein Käse aus Sardinien ist nur etwas für hartgesottene Feinschmecker. Maden fressen sich durch den Käse und wandeln ihn durch ihre Verdauung um. Mmmh! n

IMPRESSUM TOP MAGAZIN Reutlingen, Tübingen, Albstadt, Balingen, Kreis Freudenstadt erscheint im mp verlag Werner GbR | Elchstraße 21 | 72768 Reutlingen Telefon ( 07121 ) 330 5750 | www.top-magazin.de | reutlingen@top-magazin.de Herausgeber (v.i.S.d.P.): Brigitte Werner b.werner@top-magazin.de Verleger: Peter Werner p.werner@top-magazin.de Herausgeber: Brigitte Werner (b.werner@top-magazin.de) Anzeigenleitung: Brigitte Werner (b.werner@top-magazin.de) Innendienstleitung: Peter Werner (p.werner@top-magazin.de)

TOP OF THE TOPS & TOP MAGAZIN | International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG - Wenzelgasse 28 | 53111 Bonn | Telefon: 02 28 - 96 96-230 | info@top-magazin.de | Internet: www.top-magazin.de

REDAKTION: Jürgen Herdin, Michael Kaiser, Dr. Anke Laufer, Stefanie Messmer, Thomas Morawitzky, Katharina Sommer, Jürgen Spieß, Raphaela Weber, TOP Magazin, Gastautoren, Inserenten

GESCHÄFTSFÜHRUNG (V.I.S.D.P): Ralf Kern OFFICEMANAGER: Andreas Herrmann (a.herrmann@top-magazin.de) PROJEKTLEITUNG: Andrea Volksheimer (a.volksheimer@top-magazin.de) Titel/GRAFIK: Stephan Förster (s.foerster@top-magazin.de) WEBDESIGN: Top Magazin online UG (haftungsbeschränkt) TITELBILD: Bildportal www.fotolia.com / Bildnummer 64637190

BILDNACHWEIS: TOP Magazin, Inserenten und weitere im Magazine genannte Personen

In Lizenz erscheint Top Magazin mit der Winterausgabe 4-2017 in 38 Städten und Gebieten mit einer Gesamtauflage von 439.000 Exemplaren.

LAYOUT & GESTALTUNG: matscheko/krafft, Werbung und PR, 72764 Reutlingen

Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bodensee, Bonn, Brandenburg/Potsdam, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Halle (Saale), Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, Mainz, München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Regensburg, Rhein-Neckar, Reutlingen/Tübingen, Ruhr (Essen), Saarland, Sauerland, Siegen/Wittgenstein, Südwestsachsen, Stuttgart, Thüringen, Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal.

DRUCK: Silber Druck oHG, 34266 Niestetal Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder. Für unverlangt eingereichtes Material (Bilder, Manuskripte,Texte etc.) wird keine Haftung übernommen. Nachdruck von Beiträgen und Fotos, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der von TOP Magazin konzipierten Beiträge, Abbildungen und Anzeigen liegen beim Verlag. TOP MAGAZIN (Reutlingen, Tübingen, Albstadt, Balingen, Kreis Freudenstadt) erscheint viermal jährlich. Nächste Ausgabe: März 2018

132

TOP MAGAZIN ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz der/ verantwortlich für den Titel:

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2017 - Stand 1/2017

Text: Raphaela Weber | Fotos: fotolia

Gedünstetes Filet vom Bodenseefelchen an Spinat und Salzkartoffeln oder lieber Zwiebelrostbraten mit Spätzle und Salat? Für die Küche unserer Region braucht es keine kulinarischen Mutproben. Bei Essgewohnheiten in anderen Ländern aber schon.


titel | rubrik


gastro news

Rosario Gentile, Inhaber des sehr beliebten Ristorante „Da Maria“ in Pfullingen, reist gerne und viel und lässt sich unterwegs mit Vorliebe von anderen Köchen inspirieren. Zuletzt führte eine Reise den Küchenchef in die Weinbaugemeinde Monforte d´Alba, die inmitten der Langhe, einer hügeligen Landschaft im Piemont, liegt. Dort schaute er in andere Küchen und begab sich unter anderem auf die Spur weißer Trüffel und bekannter Käsesorten wie den Capreggio. Mit vielen neuen Eindrücken und Ideen für ganz besondere Kreationen kam er wieder zurück in sein Lokal. Auch die Gäste des innovativen Kochs und seines stilvollen und modernen Restaurants profitieren von seinen Inspirationen, die er unterwegs sammeln konnte. So überrascht er auf der Speisekarte regelmäßig mit neuen Gerichten

Text: Raphaela Weber | Fotos: Da Maria

Reisen bildet – auch kulinarisch

aus seiner köstlichen italienischen Küche. Wie schon der Volksmund sagt: „Reisen bildet“. Für Rosario Gentile gilt das insbesondere auch kulinarisch.

tel, Baden-Baden. Der IHK-geprüfte Sommelier ist für sein Können und Wissen mehrfach ausgezeichnet worden. 2015 machte ihn die Frankfurter Allgemeine Zeitung zum „Sommelier des Jahres“, der Schlemmeratlas zählte ihn 2016 und 2017 zu den Top 50 Sommeliers Deutschlands.

Sterneleuchten über unserer TopMagazin-Region

gezeichnete Küche ging auch über unserer Region nieder. Drei Sterne gab es für die Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach, ebenso für das Restaurant Bareiss. Zwei Sterne wurden dem Gourmetrestaurant Schlossberg im Genusshotel Sackmann verliehen. Damit erwies sie Baiersbronn einmal mehr als Mittelpunkt hervorragender Küche in sehr guten Restaurants, die einen Umweg verdienen.

Der „Guide Michelin Deutschland“ vergab Mitte November in Potsdam seine Sterne für 2018. Ein wahrer Sterneregen für aus-

134

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Der in Villingen/Schwenningen geborene Vater von vier Kindern hat seine Wurzeln in der Türkei. Die Gäste des Restaurants „Bareiss“ sowie Mezdas Kollegen schätzen seine Gewandtheit und Freundlichkeit

im Umgang, seine Ruhe und Besonnenheit in der Beratung, seine Versiertheit im Fachlichen und die wohltuende Ausgeglichenheit des Kollegen, Gesprächspartners und Gastgebers. Eine bestimmte Weinvorliebe hat Mezda nicht. „Meinen Weinwissensdurst reizt jeder gute Wein“, so der Profi.

Obwohl es teilweise Wechsel bei den Küchenchefs gab, verteidigten folgende Restaurants ihre Sterne: Landhaus Feckl in Ehningen, Alte Post in Nagold, Schranners Waldhorn in Bebenhausen, Hirsch in Sonnenbühl-Erpfingen, Linde in Dörnach sowie die Krone in Waldenbuch. Das Top-Magazin gratuliert herzlich allen Sterneträgern.

Text: Raphaela Weber

Teoman Mezda ist seit dem Sommer der neue Sommelier des Restaurants „Bareiss“ im gleichnamigen Baiersbronner Ferienresort. Mezda hat eine bemerkenswerte Karriere hinter sich. Zum Restaurantfachmann wurde er im traditionsreichen Parkhotel Wehrle in Triberg ausgebildet. Weitere Stationen waren unter anderem die Traube Tonbach, das Hotel Dollenberg in Bad-Peterstal-Griesbach sowie das Hotel Sackmann in Baiersbronn. Bevor er ins „Bareiss“ kam, war er Restaurantleiter des Gourmetrestaurants in Brenners Park-Ho-

Text: Raphaela Weber | Foto: Bareiss

Erfahrener Fachmann und gewandter Gastgeber


Text: Top Magazin | Foto: Bareiss

Gastronomie-Nachwuchs aus dem Schwarzwald geehrt Deutschlands beste angehende Köche, Hotel- und Restaurantfachleute wurden bei der Jugendmeisterschaft des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands ( Dehoga) in Berlin geehrt. Erfreuliche Resultate kamen für die Hotellerie in Baiersbronn heraus. So wurden gleich zwei junge Damen aus der Spitzenhotellerie gewählt. Julia Tischer (24) vom „Engel Obertal Wellness & Genuss Resort“ wurde als beste Köchin ausgezeichnet. Die Aufgabe lautete unter anderem, aus einem vorgegebenen Warenkorb ein 4-Gänge-Menü für zehn Personen zu kreieren. Als bundesbeste Restaurantfachfrau holte sich Annemarie Gerhardt

(21) vom „Hotel Bareiss“ in Baiersbronn den Titel. Abgesehen von einer gehörigen Portion Fleiß, Ehrgeiz und „Biss“ bescheinigten die Ausbilder im „Bareiss“ der jungen Frau eine bemerkenswerte Doppelbegabung: Sie könne sich voll auf eine Aufgabe konzentrieren, andererseits besitze sie ein Talent für Multitasking. Übrigens: Gerhardt ist auch ausgebildete Dirigentin. Wie geht es jetzt weiter? Sie beginnt ein duales BWL-Studium mit FHG-Schwerpunkt Gastronomie- und Hotelmanagement an de DHBW Ravensburg. Als Partnerbetrieb hat sie sich fürs Bareiss entschieden. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass Bai-

ersbronn im Schwarzwald die Gastronomie-Hochburg in Baden-Württemberg ist. Freundlichkeit im Umgang, seine Ruhe und Besonnenheit in der Beratung, seine Versiertheit im Fachlichen und die wohltuende Ausgeglichenheit des Kollegen, Gesprächspartners und Gastgebers. Eine bestimmte Weinvorliebe hat Mezda nicht. „Meinen Weinwissensdurst reizt jeder gute Wein“, so der Profi.

gastro guide ALTE POST Das Vorzeige-Restaurant und Wahrzeichen der Stadt Nagold war früher Stammlokal der württembergischen Könige. Sternekoch Stefan Beiter, vom Guide Michelin mit einem Stern gekrönt, zelebriert eine klassisch moderne Küche als virtuosen Mix aus regionalen und internationalen Einflüssen. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und genießen Sie die fantasievolle Kochkunst im historischen Ambiente. Ihren Besuch krönen Sie mit einem edlen Tropfen aus dem reichhaltigen Weinsortiment. Marina Hentsch, Gastgeberin aus Passion und erfahrene Sommelière, berät Sie fachkundig. Das Haus verfügt über Veranstaltungsräume für bis zu 60 Personen. 72202 Nagold · Bahnhofstraße 2 · Tel. 07452 - 84 500 · www.altepost-nagold.de Öffnungszeiten: Mittwoch - Samstag 18.30 - 23.00 Uhr

GASTHOF KRONE Räume mit Ambiente! Haben Sie schon an Ihre Weihnachts- oder Betriebsfeier in diesem Jahr gedacht. Wir haben die passenden Räumlichkeiten, den perfekten Service und die kulinarische Highlights aus der Kreativküche von Chef de Cuisine Erik Metzger (*Stern Michelin 2017). Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne bei der passenden Menü- oder Buffetauswahl, Weinempfehlungen oder beim Rahmenprogramm – alles aus einer Hand! Restaurant 30 Sitzplätze / Goethe-Salon 15 Sitzplätze / Restaurant und Goethe-Salon 45 Sitzplätze / Festsaal mind. 40 - max. 160 Sitzplätze.

71111 Waldenbuch · Nürtinger Straße 14 · Tel. 07157 - 40 88 49 · www.krone-waldenbuch.de Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11.30 - 14.00 Uhr · 18.00 - 23.00 Uhr

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

135


gastro guide la casa Ein Gourmetrestaurant in lässigem Gewand, mit innovativen Ideen von unserem neuen Gesicht Ewald Fichthaler. Die Küche zeichnet sich durch die vorwiegend regionalen Produkte aus, welche Herr Fichthaler in seinen Menüs und kleinen Gerichten zu authentischer Weltküche verarbeitet. Kleinere Gerichte aber auch ein Degustation Menü lassen die Vielfalt erkunden und probieren, ganz nach mediterraner Art. Weihnachtszauber in der Adventszeit mit dem La Casa Weihnachtsmenu. Sprechen Sie uns für Ihre Firmenfeier an!

72072 Tübingen · Hechingerstraße 59 · Tel. 07071 - 94 666 0 · Speisekarte im Internet siehe unter Restaurant Refugio www.lacasa-tuebingen.de · täglich offen, Mo - So 17.00 - 23.00 Uhr

UHLANDSTUBE IM HOTEL KRONE Hier erwartet Sie eine schwäbische Küche in einer einzigartigen Dichterstube. Von Maultaschen, schwäbischen Zwiebelrostbraten bis hin zu jahreszeitlichen Spezialitäten genießen Sie unsere regionale Küche mit Zutaten in bester Qualität und Frische. Ein wohlsortierte Weinkarte rundet das Angebot ab.

72072 Tübingen · Uhlandstraße 1 · Tel. 07071 - 1331-0 · www.krone-tuebingen.de Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 12.00 - 14.00 Uhr und 18.00 - 21.30 Uhr, kein Ruhetag.

RESTAURANT KARLSHÖHE Für einen Gast kochen zu dürfen bedeutet, sein Vertrauen zu genießen. Dieser Verantwortung sind wir uns stets bewusst und möchten Ihnen köstliche Erlebnisse in angenehmer Atmosphäre bieten. Mit unverfälschter Küche, ob schwäbisch, mediterran oder asiatisch inspiriert. Im Herbst erwarten Sie kreative Variationen aus Wild, Kürbis und Pilzen. Stets sind unsere Gerichte aus frischen, regionalen Produkten handgefertigt. Für genussvolle große und kleine Feiern bieten wir: unseren sonnigen Wintergarten ca. 60, unseren Saal ca. 80 und unsere Galerie ca. 30 Plätze. Lassen Sie sich verwöhnen! Wir empfehlen die Reservierung für die Wochenenden!. 72770 Reutlingen · Ruderschlachtweg 1 · Tel. 07121 - 50 33 00 · www.karlshoehe-reutlingen.de Öffnungszeiten Küche: Täglich 11.30 - 14.00 Uhr und 17.30 - 21.00 Uhr

DA MARIA Ihr Genus ist unsere Leidenschaft, Innovation mit Tradition verbinden und dabei das Wesentliche betonen – Ihren Genuss! Schmecken Sie das Aufeinandertreffen von Tradition und Moderne in Tagesspezialitäten, saisonalen Angeboten, frischen Fisch- und Fleischgerichten, sowie Pizza und Pasta auf höchstem Niveau. Mit wahrer Leidenschaft für das Kochen und für seine Gäste – das ist Chefkoch Rosario! Zutaten wie Fisch, Salat & Kräuter kommen frisch vom Markt, selbst angefertigte Köstlichkeiten, wie hausgemachte Pasta und auch Brot bereiten kulinarische Freude! Neu dazu kam auch die Zubereitung der Speisen auf dem Gasgrill direkt am Tisch! Immer wieder gut für neue Aktionen und Überraschungen, so auch jetzt wieder mit dem wunderschönen, neu gestalteten Wintergarten! Da Maria Gäste haben nun die Möglichkeit geschützt draußen zu sitzen. Mit Platz für ca. 45 Personen bietet der Wintergarten auch den Rahmen für Feierlichkeiten mit dem gewissen Etwas. In der Küche läuft alles nach dem Motto „ Kochen im Trend á la Mamma“, denn Familientradition steht im Ristorante Da Maria seit 1985 im Vordergrund. Montag bis Freitag werden vier bis fünf individuelle Gerichte für den Mittagsgast angeboten und dies auch nach Wahl mit Vorspeise und Dessert. Köstliche Weine, Kaffee und Grappa, von den charmanten Bedienungen verwöhnt, lassen Sie in Genuss schwelgen und nur für den Moment leben. Denken Sie bitte rechtzeitig an Ihre Reservierung für die privaten / geschäftlichen Weihnachtsfeiern! „ Kochen für meine Gäste, ist meine Leidenschaft“ – so Rosario Gentile, was auch im schön gestalteten Restaurant zu lesen ist. 72793 Pfullingen · Griesstraße 29 · Tel. 07121 - 7 13 61 Öffnungszeiten: Montag - Sonntag 11.30 - 14.00 und 17.30 - 23.00 Uhr

136

Winter 2017 · top magazin Reutlingen


entaklemm‘r Schönes Ambiente in urgemütlicher Atmosphäre und kulinarische Gaumenfreuden. Frisch zubereitete schwäbische Spezialitäten – sehr beliebt ist eine Vielfalt an saftigen Steaks, dazu eine große Auswahl der Beilagen und verschiedene Flammkuchen. Jetzt gibt es wieder Gänsebraten mit Apfelrotkraut und Thüringer Klößen. Weihnachten geöffnet. Silvester auf Nachfrage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen besinnliche Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches Jahr.

72585 Riederich · Metzinger Straße 30 · Tel. 07123 - 36 74 39 · www.entaklemmr.de Öffnungszeiten: Sonntag - Freitag 11.00 - 14.00 Uhr + 18.00 - 23.00 Uhr, Samstag 18.00 - 24.00 Uhr

HOTEL SCHÖNBUCH **** Am Rande des Schönbuchs gelegen, mit optimaler Verkehrsanbindung, dennoch äußerst ruhige Lage. Gepflegte, persönliche Atmosphäre, elegante, rustikale Restauranträume mit exklusiver Küche. Qualität und Leistung auf hohem Niveau steht an oberster Stelle. Konferenzräume für 10 - 150 Personen, Trainingbegleitende Events wie das Ideenschmieden, Outdoor-Möglichkeiten u.v.m. erwarten Sie in unserem 4-Sterne-Haus. Über die Region hinaus bekannt ist die Kleinkunstbühne mit interessanten abwechslungsreichen Veranstaltungen.

72124 Pliezhausen · Lichtensteinstraße 45 · Tel. 07127 - 9 75-0 · www.hotel-schoenbuch.de Öffnungszeiten: Täglich von 11.30 - 14.00 Uhr, und 17.30 - 21.30 Uhr. Kein Ruhetag.

MAYER’S WALDHORN Ein Candle-Light-Dinner zu zweit, ein genussvolles Abendessen im Freundeskreis, ein Geschäftsessen am Mittag, ein Fest im Kreise der Familie – finden Sie Ihren Lieblingsplatz in unseren gemütlichen Räumen. Die Küche von Gerhard Mayer, mit Zutaten vorwiegend aus der Region, steht für Frische und Qualität. Gerne berät Sie Gastgeberin Isabel Jackmann Mayer bei der Weinauswahl. Genießer, die die Abwechslung lieben, schätzen unsere saisonalen Spezialitätenwochen und abwechslungsreichen Dinner- & Showveranstaltungen.

72127 Kusterdingen-Mähringen · Neckar-Alb-Straße 47 · Tel. 07071 - 13330 · www.mayers-waldhorn.de Warme Küche: Di - Fr 11.30 - 13.30 + 17.30 - 21.30, Sa 17.30 - 21.30, So 11.30 - 14.00 + 17.30 - 21.00 Uhr

Restaurant am Golfplatz „Bruno der Buttler“ Wir bieten Ihnen ehrliche italienische Küche auf hohem Niveau, ohne dabei das authentische zu verlieren. Neben dem Essen laden das gemütliche Ambiente, der liebevolle Service zu manch ausgedehntem Besuch ein. 120 Sitzplätze bieten Ihnen die perfekte Location für Ihre Feier. Mein Catering-, Koch- und Partyservice steht Ihnen für Anlässe aller Art und jeder Größe zur Verfügung. Bei uns sind Sie für Ihre private, geschäftliche oder Weihnachtsfeier an der richtigen Adresse! Wir machen Ihre Feier zum Highlight!.

72820 Sonnenbühl-Undingen · Gewann vor Staudach 2 · Tel. 07128 - 92 66 80 · www.bruno-der-butler.de Öffnungszeiten: Di. - Fr. ab 11.00 Uhr · Sa./So. ab 10.00 Uhr · Feiertage ab 10.00 Uhr

TRAUFGANGHÜTTE BRUNNENTAL In der Traufganghütte Brunnental finden Sie Hüttenzauber in Perfektion: unverfälscht und originell mit viel Liebe zum Detail. Hochzeiten, Familientreffen, Partys oder Jubiläumsfeiern, ProduktPräsentationen und Firmen Events. Die Traufganghütte bietet den idealen Rahmen. Dafür legen wir uns mächtig ins Zeug. Menü-Vorschläge, Dekoration und musikalische Umrahmung nach Ihren Wünschen. Kein Detail bleibt unberücksichtigt. Ob in einem ganzen Stockwerk, im kleineren Rahmen in unserer Tenne oder exklusiv in der ganzen Hütte. Unsere neue Grillhütte bietet zudem Grillvergnügen bei jedem Wetter. 72459 Albstadt-Laufen · Raiten 1 · Tel. 07435 - 1500 · www.traufganghuette-brunnental.de Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 11.00 - 22.00 Uhr · Feiertags geöffnet · Montag Ruhetag.

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

137


kolumne

Die Jugend von heute –

oder: war früher wirklich alles besser?

Ich schätze das Internet wirklich sehr. Es ist nicht nur Informationsquelle und Unterhaltungslieferant, sondern natürlich auch Plattform für soziale Netzwerke. Und hier kommt man um die sogenannten „Memes“ nicht umhin – Bilder mit Sprüchen, die witzig sein sollen oder vielleicht auch nachdenklich (hoffentlich allerdings rechtschreibfehlerfrei; meistens leider nicht). Manchmal sind sie das tatsächlich, also amüsant oder schlau. Ich überlese die Bildchen meistens – nur wenn die Sprüche in eine bestimmte Richtung gehen, werde ich hellhörig. Menschen, meist meiner Generation, posten da so Sätze wie „In meiner Jugend haben wir noch Räuber und Gendarm gespielt und nicht den ganzen Tag ins Smartphone geglotzt“. Nur mal so nebenbei – die meisten Erwachsenen, die so etwas posten, tun dies von ihrem Smartphone aus.

Und dann erinnere ich mich zurück an meine Jugend, die in den 80er-Jahren stattfand. Sicher, Smartphones hatten wir keine. Was uns aber nicht daran gehindert hat, in kleine bis mittelgroße Bildschirme zu starren – erinnert sich noch jemand an „Snoopy-Tennis“? Im Fernsehen lief zwar kein Kika oder Nachmittagsprogramm von Super RTL. Dafür haben wir eben amerikanische Serien angeschaut wie „Ein Colt für alle Fälle“ oder „Trio mit vier Fäusten“. Ich könnte wetten, dass wir ALLE die Titelmelodien dieser Serien mitsingen können. Also nix mit Räuber und Gendarm. Die 80er waren auch die Zeit der „Lustigen Taschenbücher“ – die Bewohner von Entenhausen haben uns stundenlang unterhalten, da konnte draußen die Sonne noch so schön scheinen. Wer besonders großes Glück hatte, hatte einen Kumpel, dessen Eltern ihm ein „Atari“-Videospiel geschenkt haben. Alles was man dann noch brauchte, war ein Fernseher. Voilà: Wieder ein paar Stunden Bildschirmzeit. Es stimmt so eben nicht. Jugendliche der Neuzeit schauen gerne auf Bildschirme – egal ob Fernseher, Gameboy oder jetzt eben das Smartphone. Mich machen solche Sprüche in vielerlei Hinsicht fassungslos: Zum einen mag ich nicht glau-

ben, dass meine Altersgenossinnen und -genossen ihre Jugendzeit wirklich so dermaßen falsch erinnern (wohl zu viel „wilde Strolche“ angeschaut, was?). Zum anderen, und das ist mit das Schlimmste daran: Habt Ihr wirklich vergessen, wie sehr es uns genervt hat, wenn unsere eigenen Eltern mit solchen Sprüchen ankamen? Wie wir nur mit den Augen gerollt haben und uns gedacht haben, wie unmodern, uncool und langweilig unsere Eltern sind, wenn sie uns mit diesen Sätzen gequält haben?

Leute. Werdet doch nicht zu euren eigenen Eltern. Macht‘s besser! Die Jugend von heute ist prima. So wie wir damals auch prima waren.

t el W s ` Debbie 138

Winter 2017 · top magazin Reutlingen

Foto: fotolia

„Das hatten wir früher auch nicht, wir haben‘s auch überlebt“ oder „Zu meiner Zeit gab es das alles noch nicht“, diese Sprüche begegnen mir seit einiger Zeit immer wieder. Ich kann es nicht mehr hören – und schon länger frage ich mich, ob früher wirklich alles besser war? Da habe ich so meine Zweifel.


MEHRWERTE DURCH NACHHALTIGKEIT UND HIGHTECH 2014

TOP EVENTLOCATIONS

1. PLATZ www.toptagungslocations.de

Für Meeting, Tagung, Messe, Vertriebs-Kick-off oder Unternehmensfeier sind wir kompetent für Sie da: Moderne Ausstattung und flexible Räumlichkeiten sowie Veranstaltungskonzepte aus einer Hand geben jedem Anlass den passenden Rahmen. Unsere Mehrwerte für Sie: Wir führen alle Veranstaltungen nachhaltig durch.

• Erste Stadthalle mit durchgängig CO2-neutralen Veranstaltungen – wir schonen aktiv Ressourcen und Umwelt

• Green Globe-Gütesiegel – konsequent nachhaltiger und ökologischer Hallenbetrieb

• Hightech-Ausstattung mit 10 GBit/s-Glasfaseranbindung –

für leistungsstarkes Online Conferencing und Live Streaming

• Räumlichkeiten für bis zu 2.200 Personen – alle Räume verfügen über Tageslicht (Panoramafenster) und Klimatisierung

Auch private Feste wie Jubiläum, Ball oder Hochzeit richten wir engagiert für Sie aus. Fragen Sie uns nach der besonderen Idee für Ihre Veranstaltung – wir beraten Sie gerne und überzeugen Sie mit unseren passgenauen Angeboten sowie Service mit Herz und Verstand.

Wir arbeiten nachhaltig

2017

Stadthalle Reutlingen GmbH Oskar-Kalbfell-Platz 8 72764 Reutlingen

Unsere Premiumpartner

Telefon: +49 71 21 33 55-125 Telefax: +49 71 21 33 55-185 Mail: info@stadthalle-reutlingen.de Niederlassung Reutlingen / Tübingen

www.stadthalle-reutlingen.de


Cooler Schlitten. Die neue X-Klasse. First of a new kind. Ab jetzt in Ihrer Mercedes-Benz Niederlassung Reutlingen und Tübingen.

Jetzt Probe fahren.

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart Partner vor Ort: Daimler AG, vertreten durch Mercedes-Benz Vertrieb PKW GmbH Niederlassung Reutlingen und Tübingen: Pfullingen, Daimlerstraße 10/15 • Albstadt, Konrad-Adenauer-Straße 12 Telefon 0 71 21/702-0 • www.mercedes-benz-reutlingen-tuebingen.de

Top Magazin Reutlingen Tübingen Winter 2017  
Top Magazin Reutlingen Tübingen Winter 2017