Issuu on Google+

veranstaltungen un d t i p p s run d um D E N R E N N S T E I G

F e b r u a r 2013 • • • •

V E R A N S TA LT U N G E N Friedrichroda

N AT Ü R

Thüringer Wald

Oberhof

FRIEDRICHRODA

Ferienregion Oberhof • Friedrichroda Gehlberg • Haseltal • Vessertal • Suhl • Zella-Mehlis

1


Inhaltsverzeichnis Ein Konzert mit Sir Elton John´s größten Hits

4

WOK-WM im März in Oberhof

4

Traditionelles Schneeskulpturenbauen in Schmiedefeld

5

Night of the Dance

6–7

„Aprikosenmarmelade“

8–9

Trans-Thüringia 2013

10 – 11

Magic Zyrus

12

Konzert in der Marienglashöhle „Dein ist mein ganzes Herz“

13

Das Gäste-ABC Oberhof / Friedrichroda

14 – 15

Stadtplan Oberhof

16 – 17

Veranstaltungskalender

19 – 38

Ausstellungen und Vorschau

39

Tourist-Informationen im Überblick

40

Regionalkarte Ferienregion Oberhof –Friedrichroda

42 – 43

Schneeschuhtouren mit Stefan Fölsch Montag und Freitag, 17.30 Uhr Dauer: ca. 90 min. Treffpunkt: Haus des Gastes 15 E pro Person | Kinder bis 14 Jahren in Begleitung zum halben Preis

www.fun-oberhof.de

Tel.: 0176/22156774 3


Ein Konzert mit Sir Elton John's größten Hits Donovan Aston wird am 16. März 2013, 18.00 Uhr „Unter Tage“ in der Marienglashöhle bei Kerzenschein Sir Elton John‘s Greatest Hits präsentieren. Eine Stunde lang wird er das Publikum mit viel Gefühl in der Stimme und versierten Fingern am Flügel begeistern. Der Brite präsentiert Hits aus vier Jahrzehnten von einem der größten Künstler aller Zeiten, Sir Elton John. Er ist genau wie Elton John ein hervorragend ausgebildeter Künstler mit einer ans Original heranreichenden Stimme. Klassiker wie „Rocket Man“, „Can you feel the love tonight“, „Your Song“ und natürlich „Candle in the Wind“ werden immer wieder gespickt mit biographischen Anekdoten und Hintergrundinformationen. Es wird ein ganz besonderer Abend, nur bestritten mit den Elementen Stimme und Klavier. Dabei wird es aber nie eintönig, der Abend

überzeugt in seiner Gesamtheit. „One Piano – One Voice“ Im wunderschönen Ambiente der Marienglashöhle wird Donovan Aston das Publikum verzaubern. Er selbst sagt: „Mit dem Konzert erfülle ich mir einen lange gehegten Traum. Elton John ist eines meiner großen musikalischen Vorbilder.“ Nähere Informationen zum Konzert erhalten Sie unter 03623/33200. Karten sind im Vorverkauf für 17 E in der Tourist-Information Friedrichroda oder im Online-Shop unter www.friedrichroda.de erhältlich.

WOK-WM im März in Oberhof Der Wok-Sport feiert 2013 bereits seine elfte Weltmeisterschaft. Auf der Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof will Stefan Raab am 2. März dabei zum dritten Gold in Folge fahren. Der amtierende Vierer-Wok-Weltmeister peilt 2013 wieder Reispfannengold an. Mit einer Gesamtlänge von 1354 Metern, 14 Kurven, einem Durchschnittsgefälle von 9,2 Prozent und 26,8 Prozent Gefälle am Start bietet Oberhof die besten Voraussetzungen für einen ereignisreichen Wettbewerb. Die Oberhofer freuen sich schon heute auf ein Spektakel der ganz besonderen Art mit vielen Zuschauern. Tickets sind in der Oberhof Information erhältlich. Informationen zu Unterkünften unter 036842/2690. 4


Traditionelles Schneeskulpturenbauen in Schmiedefeld Den Auftakt der Veranstaltung wird am 22. Februar 2013, um 17 Uhr, eine geplante Fackel- sowie SnowshoeWanderung bilden. Start und Ziel ist jeweils der Sportplatz Schmiedefeld. Mit einem „warm up“ mit Musik, Glühwein und Lagerfeuer endet der Tag. Am 23. Februar startet das traditionelle Schneeskulpturenbauen – ein Wettbewerb, der an keine Bedingungen (außer gute Schneeverhältnisse) geknüpft ist.

Unter dem Motto „hier ab vier – Wintermärchen 2013“ steht Schmiedefeld am Rennsteig für Thüringen im Wettstreit mit den Gemeinden Benneckenstein (Sachsen-Anhalt) und Muldenhammer (Sachsen). Mit dem Startschuss um 10 Uhr sind die Schmiedefelder und ihre Gäste aufgefordert bis 14 Uhr eine Winterlandschaft aus Schnee und Eis zu bauen. Alle sollen, dürfen und können mit anpacken.

Da das Schneeskulpturenbauen der Kreativität zwar keine Grenzen setzt, aber viel Kraft kostet, wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Ein Rundumprogramm für Groß und Klein lässt keine lange Weile aufkommen.

Welcher Ort das schönste „hier ab vier – Wintermärchen 2013“ erschaffen hat, entscheiden die Zuschauer des MDR per Internet und TED (Tele-fon 0137 10 11-003). Abschließend sind am 24. Februar um 11 Uhr alle Schmiedefelder und Nachbargemeinden zur Teilnahme an der „Größte Holzkohlen-WinterGrillkette“ auf dem Sportplatzgelände aufgerufen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Touristinformation Schmiedefeld am Rennsteig unter Telefon 036782/61324. 5


Night of the Dance

präsentiert das neue Programm FLOW Nach mehreren weltweit erfolgreichen Tourneen mit Millionen von Besuchern kommt „Night of the Dance“ mit der brandneuen Produktion FLOW nach Europa. Die Showeinlagen der Künstler sind jetzt noch abwechslungsreicher und spektakulärer als bisher. Das Programm reicht von Irischem Stepptanz über einzigartige Stunts und Akrobatik bis hin zu Comedy mit Mr. Green. Die exzentrische Truppe aus 20 der weltbesten Profitänzern, Artisten und Akrobaten brilliert mit unglaublicher Perfektion und geht bei jedem Auftritt bis an die Grenzen der Belastbarkeit. Mit FLOW wird Night of the Dance zur Show der Sinne, bei der Illusion und Realität verschwimmen. Die Bühnenperformance der Tänzer wird von moderner Popmusik begleitet. Künstler und Shows wie Lady Gaga, U2, David Guetta, J. Lo., Shakira, Rammstein, Lord of the Dance, Michael Jackson, Riverdance oder Unheilig liefern die Beats zu denen die Tänzer ihr Können zeigen. Südamerikanische Artisten treiben dabei ihre schwindelerregenden Hebungen auf die Spitze. Dominiert wird die ausgefallene Show von Tanzeinlagen der erfolgreichsten Stepptanzproduktion der Gegenwart „Riverdance“. Tanzelemente aus Hip Hop, Reggaeton und ausgefallene Kostüme im Stil berühmter Mode-Designer katapultieren den Stepptanz ins 21. Jahrhundert. Liam C., der schnellste Stepptänzer der Welt, choreographierte die herausragenden Steppeinlagen von FLOW. Ein weiteres Highlight der Show ist Mr. Green. Der Kettensägen jonglierende, stepptanzende Artist macht das Publikum zum Mitspieler der Show. Seine Stunts und sein Humor sorgen für Abwechslung und gute Unterhaltung. Im „Duell der Giganten“ treffen „Princess of Ireland“ Francesca Hancox und „Mr. Green“ auf den Italiener Liam C., und tanzen das große Finale. 6


2. Februar 2013 | 20.00 Uhr Congress Centrum Suhl | GroĂ&#x;er Saal www.nightofthedance.de 7


8


„Aprikosenmarmelade“ Was haben eine Comedy-Tour und eine waschechte Rock’n’Roll-Produktion gemeinsam? Nichts. Und genau deshalb möchte Rüdiger Hoffmann auch etwas ändern. In seinem neuen und 10. Live-Programm „Aprikosenmarmelade“ hat der „Entdecker der Langsamkeit“ nämlich das Gefühl, dass zu wenig Action in seinem Leben ist. Aber: Der Comedian grenzt sich ganz klar von seinen Kollegen aus der Volksmusik ab. Bei ihm gibts keine Drogen und keinen Gruppensex. „Ich komme aus Paderborn! Wenn ich ein bisschen schummrige Puffatmosphäre haben will, dann fahre ich zur nächsten Kreuzung und warte bis die Ampel auf rot springt.“ Comedian Rüdiger Hoffmann bleibt auch diesmal seinem Stil treu. Cool und dabei immer in einem für ihn angemessenen Tempo, nimmt er uns mit in seinen Alltag und seine fantasiereiche Gedankenwelt. Ob ein WellnessWochenende mit seiner Bekannten im Sauerland, seine Erlebnisse als unfreiwilliger Bordellbetreiber oder die Erfahrungen mit einem Umzug in ein altes Bauernhaus, was natürlich noch komplett renoviert werden muss. Aber zum Glück hilft sein geliebter Schwiegervater da gerne mit. Ein pensionierter Handwerker mit einer Vorliebe für verstaubte Wortwitze. Na dann, Apokalypse Bau! Ach ja, es gibt auch Neues von Olaf und Birte. Deren Ehe liegt endgültig in Schutt und Asche, nachdem Rüdiger netterweise als Paartherapeut eingesprungen ist und sich von den beiden zu einem Pärchenurlaub am Steinhuder Meer hat einladen lassen. Comedy-Fans – so viel ist sicher – können sich auf einen vielfältigen und vor allem lustigen Abend in aller Gelassenheit freuen, den ihnen Rüdiger Hoffmann garantiert versüßen wird.

2. Februar 2013 | 20.00 Uhr | Kulturhaus Gotha

9


Trans-Thüringia 201 vom 9. bis 16. Februar 2013

Winterlandschaft, verschneite Wälder, erholsame Ruhe..., wie aus dem Nichts erscheint ein Schlittenhundegespann, fährt lautlos vorbei und verschwindet wieder hinter der nächsten Wegbiegung. Das erleben Sie nicht etwa im hohen Norden oder in Kanada, nein, im schönen Thüringer Wald! Entlang des Rennsteiges findet das längste Schlittenhunderennen für reinrassige Hunde Mitteleuropas, die Trans Thüringia, statt. Teams aus allen Regionen Deutschlands und dem europäischen Ausland nehmen daran teil. Mehr als 500 Schlittenhunde mit ihren Führern (Musher) gehen auf die ca. 280 Kilometer lange Strecke, die in sieben Etappen bewältigt werden muss. Es starten die großen, freundlichen und kräftigen Alaskan Malamuten aus dem Norden Amerikas, die ungeduldigen und arbeitswilligen Grönlandhunde, die auch heute noch in ihrem Herkunftsland Grönland als Arbeitstiere eingesetzt werden; ferner die weißen, quirligen Samojeden, die vom Völkerstamm der Samojeden im Gebiet des Ural gezüchtet wurden und die so beliebten und bekannten Siberian Husky‘s, deren ursprüngliche Herkunft das östliche Sibirien war. Das Rennen wird in verschiedenen Leistungsklassen, abhängig von der Anzahl der eingespannten Hunde, durchgeführt. Während des gesamten Rennens werden die Hunde tierärztlich überwacht und betreut. Es dürfen nur gesunde und gut trainierte reinrassige Schlittenhunde an den Start gehen Am Samstag, dem 9. Februar 2013, um 16:30 Uhr wird das Rennen in Masserberg im Sportstadion feierlich eröffnet.

10


13

Foto: Jens Bredehorn/pixelio.de

11

Hintergrundfoto: K.Schwarz/pixelio.de

Genießen Sie dieses außergewöhnliche Schauspiel eines spannenden Etappenrennens mit den lauf- und ziehfreudigen Schlittenhunden inmitten der herrlichen Landschaft Thüringens. Lassen Sie sich an Start und Ziel über die Hunderassen, den Sport, die Teilnehmer und vieles mehr informieren. Entdecken Sie die schmackhaften Thüringer Spezialitäten, die dort für das leibliche Wohl angeboten werden. Besuchen Sie die Hunde und ihre Besitzer im Stake-Out (Fahrerlager) und erleben Sie die zutraulichen Vierbeiner einmal hautnah. Eine dringende Bitte haben jedoch die Veranstalter: Besucher werden gebeten keine Hunde mit an die Strecke zu bringen. Schlittenhunde sind äußerst freundliche Hunde zu Menschen jeden Alters, betrachten fremde Hunde jedoch als Rivalen des eigenen Rudels, die nicht akzeptiert werden!! Alle Fragen zu dieser Veranstaltung beantworten die freundlichen Mitarbeiter der örtlichen Touristenbüros in Neustadt am Rennsteig und Masserberg. Information zu den einzelnen Etappen und Startzeiten der Trans Thüringia entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder aus dem Internet unter: www.trans-thueringia.de


Magic Zyrus Die Zaubershow

21. Februar 2013 19.30 Uhr im Saal des Haus des Gastes Oberhof Karten: in der Oberhof-Information oder an der Abendkasse 12

Foto: Didi01/pixelio.de


23. Februar 2013, 18.00 Uhr Operettenkonzert „Dein ist mein ganzes Herz“ 13


Gäste ABC Oberhof Erlebniswelt „Kids-Indoor-Planet“ Treff Hotel Panorama Telefon: (03 68 42) 5 00 Exotarium, Oberhof „Oberer Hof“, Crawinkler Straße 1,

Größter Aqua-Terra-Zoo Deutschlands

täglich

10.00–18.00 Uhr

Fackelwanderungen Tourismus GmbH Oberhof (03 68 42) 26 90 Glasstube Schauwerkstatt Glasbläserei, Vorführungen und Verkauf von Thüringer Glaskunst Theo-Neubauer-Straße 17a, täglich geöffnet Holzschnitzerei Schauschnitzen, Crawinkler Straße, täglich 10.00–17.00 Uhr Pferdeschlitten- und Planwagenfahrten * Reit- und Kutschtouristik Ortlepp Anmeldung: (01 72) 3 68 71 33 * Fuhrbetrieb Frank Luhn Anmeldung: (01 73) 9 37 88 84 * Pferdefuhrbetrieb Falk Natter- mann Anmeldung: (01 73) 3 69 52 17 Rodeln & Snowtubing Skihang, Alte Golfwiese Scholzens Wachsstübchen Handarbeit aus Wachs, Schauwerk­statt Am Parkplatz 4, täglich geöffnet Schwimmbad Ottilienbad – im CCS Suhl Friedrich-König-Straße 7, Mo–Sa 9.00 –21.00 Uhr So/Feiertag 9.00 –18.00 Uhr Wassertemperatur 29 °C, Freizeitbecken mit 50-m-Schwimmbecken, Wasser­rutsche, Strömungskanal, Kinderbade­- & Saunalandschaft Separate Duschmöglichkeiten für Wanderer, Freizeit­sportler Sporthotel Oberhof Am Harzwald 1

Ski-, Snowboard- & Rodelverleih * Skiverleih Sport Luck täglich 9.00–19.00 Uhr Telefon: (03 68 42) 2 22 12 * Skiverleih Sport Luck in der DKB-Skisport-HALLE, Telefon: (03 68 42) 5 31 48 * Skiverleih Sport Wallendorf Gräfenrodaer Straße 5–7 Mo–Fr 9.00–18.00 Uhr Sa/So 9.00–17.00 Uhr Telefon: (03 68 42) 2 23 57 * Skiverleih Treff Hotel Panorama Theo-Neubauer-Straße 29 täglich 9.00–17.00 Uhr Telefon: (03 68 42) 50 42 21 * Skiverleih Alte Golfwiese täglich 9.00–17.00 Uhr Telefon: (03 68 42) 2 29 59 * Skiverleih am Fallbachlift geöffnet wie Liftbetrieb * Skiverleih Sporthotel Theo-Neubauer-Straße 29 täglich 8.30–10.00 Uhr und 16.00–17.00 Uhr Telefon: (03 68 42) 28 60 Ski- & Snowboardschulen * 1. Oberhofer Skischule Tel. Langlauf: (01 76) 22 15 67 74 Tel. Alpin: (01 76) 62 37 37 86 * learn2ride – Snowboardschule Oberhof Telefon: (01 73) 3 51 40 64 * Snowboardchule Oberhof Telefon: (01 60) 7 23 80 79 * FUN Gästebetreuung Stefan Fölsch Telefon: (03 68 42) 52 96 17 * Langlaufschule Sport Luck Telefon: (03 68 42) 5 31 48 * Sport Wallendorf Telefon: (03 68 42) 2 23 57 Wachskurs (kostenlos) Sport Luck, DKB-Skisport-HALLE donnerstags: 18.00 Uhr Voranmeldung: (03 68 42) 5 31 48

Detaillierte Infos im neuen Winterflyer in der Oberhof Information!

Tourismus GmbH Oberhof (03 68 42) 2 69-0 14


Gäste ABC Friedrichroda Bibliothek Hauptstr. 45, Telefon: (0 36 23) 30 45 64 OT Finsterbergen, Rennsteigstraße 17, Telefon: (03623) 36 42 0

Kurmittelhaus * im Haus des Gastes Finsterbergen Telefon: (0 36 23) 30 65 37

Bowling Bahnhofstr. 20 a, Telefon: (0 36 23) 20 11 99

Langlaufloipen/Skiwanderwege 6 km gespurte Loipe / 27 km Skiwanderwege OT Finsterbergen 13 km Loipe / 6 km Skiwanderwege

Busparkplatz Alexandrinenstraße

Lehrpfad Naturlehrpfad

Campingplatz Rennsteigcaravaning C **** OT Finsterbergen, Friedrichrodaer Weg 3, Telefon: (0 36 23) 31 07 75

Marienglashöhle (Schaubergwerk) ganzjährig geöffnet, An der B88, April–Oktober 10.00–17.00 Uhr November–März 10.00–16.00 Uhr Telefon: (0 36 23) 31 16 67

(Ferien-) Dialysezentrum Dr. Oehmer / Dr. Jäckel, Reinhardsbrunner Str. 19, Telefon: (0 36 23) 31 07 20

Reinhardsbrunn -Thür. spirituell

Fahrradverleih Ahorn Berghotel Friedrichroda Telefon: (0 36 23) 35 40

Reit- und Kutschtouristik Ortlepp, Friedrichstr. 19 / 21, Telefon: (0 36 23) 20 04 29, Handy: (01 72) 3 68 71 33

Hallenbäder und Saunen * Ahorn Berghotel Friedrichroda Telefon: (0 36 23) 35 40 * RAMADA Hotel Friedrichroda Telefon: (0 36 23) 35 20 Heimatmuseen Reinhardsbrunner Str. 6, Telefon: (0 36 23) 20 05 57 OT Finsterbergen, Rennsteigstraße 28, Telefon: (0 36 23) 30 61 43 oder (0 36 23) 3 64 20 Kino Filmbühne, Gartenstr. 22a, Telefon: (0 36 23) 20 09 08 Klimapavillon Am Freizeitpark, OT Finsterbergen Kneippkräutergarten im Friedenspark Krankenhaus mit MVZ Reinhardsbrunner Str. 17, Telefon: (0 36 23) 35 00 Kurmittelhaus * im RAMADA Hotel Friedrichroda Parkbad und Therapiezentrum, Telefon: (0 36 23) 35 20

Informations- und Ausstellungszentrum

Mo–Fr Telefon:

9.00–16.00 Uhr (0 36 23) 30 30 85

Reit- und Traditionshof Finsterbergen Zur Wacht, OT Finsterbergen, Telefon: (0 36 23) 3 08 19 99 Rennschlittenbahn am Spießberg Rodelhang Körnberg / Ochsenschau Ski- und Schlittenverleih * Ahorn Berghotel Friedrichroda Zum Panoramablick 1, Telefon: (0 36 23) 35 40 * Sport & Fun Kirchgasse 13, Telefon: (0 36 23) 30 44 15 Snowscoot – Kurse mit Verleih * Cafe Waldschlösschen Anmeldung unter: Telefon: (0 36 23) 30 43 55 Handy: (01 70) 5 24 36 67 Taxi Taxi Pfaff Telefon: oder

(0 36 23) 30 40 67 (01 72) 3 61 41 41

Wanderparkplätze Heuberg, Marienglashöhle

Touristinformation Friedrichroda (0 36 23) 3 32 00 15


H

16

Tourist-Information

Fleischerei

Pferdeschlittenabfahrt

Arztpraxis

Exotarium

Rennsteig

Zahnarztpraxis

Hochseilgarten

Höhenpunkt

Apotheke

Quelle, Brunnen

Einkaufszentrum

Bäckerei

Denkmal

Sparkasse

öffentl. Fernsprecher

Sprungschanze

Post

Gästebob

Hotels

Doppelsessellift

Fußgängerzone

Schlepplift

GeldKarte

Geldautomat

T Tankstelle

P öffentlicher Parkplatz


P Parkplatz kostenpflichtig �

Wohnmobil Stellplatz Kfz-Werkstatt Landesstraße H

Haltestelle Stadtlinie Verlauf Stadtlinie Ausflugsgaststätte Loipeneinstieg Treffpunkt Langlaufschule

Treffpunkt Skischule (Alpin, Snowboard) barrierefreie Lernloipe Skilanglauf Biathlon Wintersportausstellung Parkstraße kostenpflichtig Langlaufstrecken Winterwanderweg

17


Wander- und Winterregion

A l t e r s b a c h • U n t e r s c h ö n au S t e i n b a c h - Ha l l e n b e r g (staatlich anerkannter Erholungsort) – Reizvolle Lage, in der Nähe des Rennsteiges – Zahlreiche Aktivangebote – Beliebtes Urlaubsziel zu jeder Jahreszeit – Gastliche und preiswerte Ferien­ quartiere (vom Hotel bis zum kom­ fortablen Ferienhaus) – Ski- und Wandergebiet »Knüllfeld« mit Skilift und Rodelwiese, Loipengarten – Gespurtes Skiwanderwegenetz mit Anbindung an den Rennsteig und Oberhof – Skiverleih und Schlittenverleih – Metallhandwerksmuseum mit historischer Korkenzieherwerkstatt, Schauschmie­de­ vorführungen – Burgruine »Hallenburg«

SAISON | HIGHLIGHTS

Mittwoch, 20.Februar, 10 – 13 Uhr Schauschmiedevorführung in der Nagelschmiede

ANGEBOTE | SOMMERzeit – Geführte Themenwanderungen

Montag, 25.Februar, 20 Uhr – Geführte Mountainbiketouren Montagskino – »Der Junge – Schauschmieden im Heimathof mit dem Fahrrad« – Ferienprogramm im Heimathof (Buch und Regie: Jean-Pierre & Luc Dardenne, Belgien/Frank­ reich/Italien 2010) im Heimathof Steinbach-Hallenberg

18

– Museumscafé im Metallhand­ werksmuseum

To u r i s t- I n f o r m at i o n S t e i n b a c h - Ha l l e n b e rg (staatlich anerkannter Erholungsort) Tel. (03 68 www.steinbach-hallenberg.de 47) 4 10 65 · www.steinbach-hallenberg.de


Veranstaltungen – Ferienregion Oberhof Zusammenstellung nach Angaben der Veranstalter. Keine Gewähr auf Richtigkeit. Änderungen vorbehalten.

Region

= Voranmeldung = Reservierung

01. bis 28.02. Suhl, Jugendclub „Nordlicht“ Aktionen mit Kindern und Jugendlichen Kino, Baden, Bowling, Eishalle

Ihr Vorteil mit der All-Inclusive-Card Oberhof

01. bis 03.02. Suhl, Dietzhausen Karneval in der Zwecke

Freitag, 1. Februar 34. FIL-Junioreneuropameisterschaften / 4. Junioren-Rennrodel-Weltcup 2012/2013, Rennschlitten- und Bobbahn, Wertbau Weltcup – Jugend A FIL-EM & Wertbau Weltcup Doppel kostenfrei mit 11.00 | Exotarium Sonderführung mit Überraschung

17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3)

21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie

16.00 | Suhl, Familienzentrum „Die Insel“ Suhler Meisterschaft im „Mensch ärgere dich nicht“ 16.00 | Zella-Mehlis, Gaststätte „Löser“ Seniorenfasching des MCC 17.00 | Schmalkalden, Tourist-Information Rundgang mit dem Nachtwächter (gegen Gebühr), siehe Seite 40

14.00 | Oberhof-Information Laserschießen für Kinder kostenfrei mit

18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner

09.30 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Haus des Gastes, Rennsteigstr. 17 Klima-Terrainwanderung, ca. 5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh.

18.00 – 21.00 | Suhl, Ottilienbad FKK-Baden zum Warmbadetag 19.30 | Zella-Mehlis, Hotel „Waldmühle“ Heimatabend mit den Waldmühlenmusikanten 20.00 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Gasthaus Zur Linde, Rennsteigstr. 30 Fasching Finsterbergen – 4. Büttenabend / Motto: „Hätten wir lieber das Geld vergraben“

Hennebergisches museum

» Alte Küchenutensilien – Bastel deinen Zwerwel«

Museum für regionale Geschichte und Volkskunde 98660 Kloster Veßra Historische Anlage Fachwerkhäuser aus dem Henneberger Land Gärtnerische Anlagen

April–Oktober: 09:00–18:00 Uhr November–März: 10:00–17:00 Uhr November–April: Mo geschlossen Telefon 03 68 73 / 6 90 30 Telefax 03 68 73 / 6 90 49 letzter Einlass: 1 Stunde vor Schließung Führungen für Gruppen nach Voranmeldung

Ferienprojekte 19. bis 22. Februar 2013

E-Mail: info@museumklostervessra.de Internet: www.museumklostervessra.de 19


STAATLICH ANERKANNTER ERHOLUNGSORT

ZELLA-MEHLIS verbindet SEHENSWÜRDIGKEITEN IN ZELLA-MEHLIS • »Bürgerhaus« mit Galerie und Tourist-Information • Museum in der ehemaligen Beschußanstalt, Anspelstraße 25, Tel. (0 36 82) 46 46 98/99 • Technisches Museum »Gesenkschmiede«, Lubenbachstraße 4, Tel. (0 36 82) 4 33 45 • Erlebnispark Meeresaquarium, Beethovenstraße 16, Tel. (0 36 82) 4 10 78 • Explorata-Mitmachwelt »Physikalischen Phänomenen auf der Spur« Kirchstraße 1 Tel. (0 36 82) 47 87 45-1 • Ganzjähriger Thüringer Weihnachtsmarkt, Bahnhofstraße 54, Tel. (0 36 82) 4 61 10

l – H i gh

i

• Glasstudio Risch (Werkstatt, Vorführung, Verkauf), Jägerstraße 16, Tel. (0 36 82) 48 32 98

s Mo gh t d e

n a ts –

« szunft gerhaus m Bür

äpple it der L

e“ a stube m Uhr | „ Scheun n n i p S » | 19.30 bruar 2. Fe

Tourist-Information Zella-Mehlis Tel. (0 36 82) 48 28 40 • www.zella-mehlis.de 20


oranmeldung +

eservierung +

20.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal Urban Priol „Wie im Film!“, Kabarett

Region

20.00 | Zella-Mehlis, Gasthaus „Einsiedel“ Beatfasching mit „Crayfish“ 20.11 | Ohrdruf, Goldberghalle Weiberfasching 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Schlagerparty

Samstag, 2. Februar 34. FIL-Junioreneuropameisterschaften / 4. Junioren-Rennrodel-Weltcup 2012/2013, Rennschlitten- und Bobbahn, FIL-EM & Wertbau Weltcup Junioren/Juniorinnen/Mannschaftswettkampf, kostenfrei mit 09.30 | Oberhof-Information, Haus des Gastes Begrüßungsdrink für Inhaber der 10.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit

02. bis 03.02. Suhl, Städtische Musikschule Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 10.30 | Suhl, Tourist Information Stadtbummel (ohne Voranmeldung) 13.00 | Friedrichroda, Körnberghalle, Engelsbacher Weg Volleyball Damen – Landespokal 3. Runde 14.00 | Friedrichroda, Ochsenschau/ Körnberg (B88 Ortsausgang Richtung Engelsbach) Rodelnachmittag Schlitten mitbringen! 17.00 | Friedrichroda, Histor. Restaurant Brauhaus, Bachstr. 14 Brauereiführung 18.00 | Schmiedefeld, Rodelbahn am Kurpark/Sportplatz Nachtrodeln mit Schwedenfeuer, Bratwurst, Glühwein 19.00 | Suhl, Congress Centrum, Saal Simson Murder Mystery Dinner – Der Da Vinci Tod, Interaktives Krimidinner mit 4 Gängen und einem Todesfall. 19.30 | Wernshausen, Bürgerhaus „Werra Aue“ 41. Niederschmalkalder Karneval – 1. Sitzung des NCV (Eintritt)

18.00 | Schlossberghotel Kuschelabend für Verliebte mit

19.30 | Zella-Mehlis, „Scheune“ am Bürgerhaus Spinnstube mit der „Läppleszunft“

18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner 19.00 | Berghotel, Restaurant „Saltus“ BarJazz & Evergreens 21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie

(siehe Seite 19)

20.00 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Gasthaus Zur Linde, Rennsteigstr. 30 Fasching Finsterbergen – 5. Büttenabend / Motto: „Hätten wir lieber das Geld vergraben“ Fischabend im Quisisana.

Urlaub bei

Freunden.

Hotel, Restaurant, Café

OBERHOF

Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 11 D-98559 OBERHOF Telefon: +49 (0) 36 8 42 / 20 5 21 E-Mail: info@hotel-quisisana.de

www.hotel-quisisana.de 21


20.00 | Gotha, Kulturhaus „Aprikosenmarmelade“ mit Comedian Rüdiger Hoffmann (siehe Seite 8/9) 20.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal Night of the Dance

15.00 | Exotarium Führung durch das Aquarium 17.00 | Restaurant Luisensitz Original Schweizer Käsefondue erwünscht ab 2 Personen Region

09.00 | Friedrichroda, Körnberghalle, Engelsbacher Weg Fußball – Fußballturnier SV 05 Junioren 14.00 | Ohrdruf, Im Stadtgebiet bis Goldberghalle Kreiskarnevalsumzug präsentiert das neue Programm FLOW (siehe Seite 6/7) 20.11 | Ohrdruf, Goldberghalle Büttenabend 20.11 | Zella-Mehlis, Gaststätte „Löser“ Prunksitzung des MCC 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Tanz-Abend mit Live-Musik 20.15 | Schmiedefeld, Cafe „Harlekin“ „Tatort Comedy“ – Ein Theater-Kabarett-Programm voller Spannung, Witz und Humor,

Sonntag, 3. Februar 12.00 – 14.00 | Treff Hotel Panorama Lunch-Buffet

14.30 | Wernshausen, Bürgerhaus „Werra Aue“ Kinderkarneval 15.00 | Schmalkalden, Mehrzweckhalle, Teichstr. Kinderkarneval 15.00 | Zella-Mehlis, Gaststätte „Löser“ Kinderfasching des MCC 15.00 | Zella-Mehlis, Meeresaquarium Fütterung Haie 16.00 | Suhl, Congress Centrum, Türmchen Christians MarionettenTheater: „Der Räuber Hotzenplotz“

Montag, 4. Februar 14.00 | Sport Luck Schneeschuhwanderung ca. 2 h,

12.00 – 14.30 | Berghotel Oberhof „Lunchbuffet Saltus“, bis 6 Jahre kostenfrei

17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3)

15.00 | DKB-Skisport-HALLE Biathlon für Anfänger unter 036842/53148

20.00 | Treff Hotel Panorama Thür. Abend mit Liedern, Geschichten

Luisensitz

Restaurant  Café  Pension

Constanze & Jensen Fox

Th ü r i n g e r Gastlichk eit mit Schweiz er Esprit Theodor-Neubauer-Str. 25  98559 Oberhof Telefon 03 68 42/2 21 96  Fax 03 68 42/52 96 10 info@luisensitz-oberhof.de  www.luisensitz-oberhof.de  beste Spezialitäten aus Thüringen und der Schweiz  gemütliches Kaminstübli  schickes Ambiente für gesellige Runden  Pension mit 4 Zimmern, alle mit Bad/Dusche und WC

täglich ab 15:00 Uhr geöffnet  Mittwoch Ruhetag Samstag/Sonntag/Feiertag ab 12:00 Uhr 22


oranmeldung +

eservierung +

(siehe Seite 19)

10.00 | Schmiedefeld, Waldstraße 1 geführte Wanderung im Biosphärenreservat, Thema: Schneeinsekten unterwegs, ca. 3-4 h

Region

14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Stadtführung für Gäste mit Kurkarte frei 14.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Basteln für Senioren 19.00 | Basteln für Erwachsene

14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Wanderung zur Marienglashöhle mit Feuerzangenbowle oder Zwergentee, mit Kurkarte frei

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Eine musikalische Zeitreise

14.30 | Schmiedefeld, Touristinformation Basteln für Erwachsene

Pferdeschlit tenfahr ten

19.30 | Suhl, Congress Centrum, Bankettsaal Kaluga Multimedia-Vortrag: „Weltumradlung Teil 2 – Von Süd- und Mittelamerika über Afrika nach Thüringen“

siehe Anzeige auf Seite 28

20.00 | Zella-Mehlis, „Scheune“ am Bürgerhaus Dia-Vortrag: Israel – Land am Brennpunkt der Kulturen Referentin: Eva Sherpa, Geraberg

Dienstag, 5. Februar 14.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Comedy-Abend

14.30 | Treff Hotel Panorama Hotelführung

Mittwoch, 6. Februar

18.00 | Hotel & Restaurant Quisisana Fischabend

15.00 | Exotarium Schlangenfütterung

18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h,

ab 18.30 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh.

Region

09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Nordic Walking oder Reaktiv Walking witterungsabhängig, mit Kurkarte frei

19.00 | Schlossberghotel WOK-Abend

Stilvolles Ambiente und gehobener 4-Sterne-Komfort. Berghotel Oberhof Theo-Neubauer-Straße 20 98559 Oberhof Telefon 03 68 42 /270 Telefax 03 68 42 /27100 info@berghotel-oberhof.de www.berghotel-oberhof.de

Gastliches Restaurant »Saltus« Bowlingbahn mit Cocktailbar 65 moderne und stilvoll eingerichtete Zimmer Tagungs- und Veranstaltungsräume Wellness­- und Spabereich mit Massagen, Bädern, Kosmetik und Beauty-Days 23


21.00 | Treff Hotel Panorama, Thüringer Stube Tanzabend Region

06.02. Schmiedefeld, Standardstrecken am Sportplatz 4. Ranglisten Langlauf-Wettkampf der Kombinierer S 10-13 09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Natur pur – Wandern mit der Klimatherapeutin mit Frischluftliegekur im Klimapavillon, 4,5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh.

Region 09.30 | Friedrichroda, Wandertreff, Kurpark Wanderung auf einem der 12 Terrainkurwege mit Kurkarte frei, 2,5-5 h 16.00 | Suhl, Stadtbücherei Vorlesenachmittag für Vorschulkinder und Leseanfänger – „Wenn ich will, dann darf ich auch“ – was wenn Mama nein sagt 17.00 | Suhl, Geiersberg II Fackelwandung, org. vom FFV Goldlauter-Heidersbach

10.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Gästebegrüßung mit einem zünftigen Schluck anschl. Tour mit dem Ortschronisten

19.30 | Zella-Mehlis, „Scheune“ am Bürgerhaus NIA – getanzte Lebensfreude – außergewöhnliches Bewegungskonzept

17.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Fackelwanderung zur Liftbaude mit Einkehr, Begrüßung mit einem zünftigen Schluck, kleine Gäste erhalten eine Papierlaterne (gegen Gebühr)

20.00 | Schmalkalden, Nougat-Allee 1 Weiberfastnacht

19.30 – 22.00 | Suhl, Familienzentrum „Die Insel“ Männerabend

20.11 | Zella-Mehlis, Gasthaus „Einsiedel“ Weiberfastnacht des CVM

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Dia-Vortrag über Thüringen

Donnerstag, 7. Februar

20.00 | Suhl, Congress Centrum, Atrium Weiberfastnachtparty 2013

Freitag, 8. Februar 11.00 | Exotarium Sonderführung mit Überraschung

18.00 | Oberhof-Information, ab Haus des Gastes Fackelwanderung ca. 2 h, kostenfrei mit

14.00 | Oberhof-Information Laserschießen für Kinder kostenfrei mit

18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h,

17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3)

20.00 | Treff Hotel Panorama Bingo-Abend

www.aparthotel-oberhof.de info@aparthotel-oberhof.de Eckardtskopf 1 und 3 98559 Oberhof Telefon (036842) 2850 Telefax (036842) 21163 Wir bieten Ihnen: Moderne Ausstattung Sauna Parkplätze und Grillplatz Ski- und Fahrradkeller Wireless LAN 24


Zweifleck – Raubwanze (Platymeris biguttatus)

Der deutsche Name Zweifleck-Raubwanze ist recht einfach zu erklären: charakteristisch sind zwei weiße Flecken auf den Flügeldecken. Der gesamte Körper ist schwarz, die Ansätze der Beine sind kräftig gelb gefärbt. Wie alle Raubwanzen sind auch die Zweifleck-Raubwanzen giftig. Das Gift dieser Art ist auch für den Menschen sehr schmerzhaft. Die Zweifleck-Raubwanze ist in Zentralafrika weit verbreitet. Bei Tagestemperaturen zwischen 25 °C bis 30 °C ist sie aktiv. Als Versteckplatz dienen unter anderem Rindenstücke, Felsspalten oder feuchtwarme Höhlen. Hier findet sie auch ihre Nahrung. Raubwanzen ernähren sich räuberisch von anderen Insekten. Sie lauern ihrer Beute auf und springen sie an, packen sie mit ihrem vorderen Beinpaar um sie sofort mit einem Stich zu lähmen. Im Anschluß wir das Beutetier aus- bzw. aufgesaugt. Die Beute kann durchaus größer als der Beutegreifer sein. Zweifleck-Raubwanzen leben in Gruppen und erkennen sich am Geruch. Gruppenfremde Tiere werden als Beute angesehen. Zur Vermehrung legt das Weibchen ein braunes, glänzendes Ei auf bzw. in den Boden, aus welchem nach ca. vier Wochen die junge Wanze (Nymphe) schlüpft. Der Körper der Nymphe ist leuchtend rot, der Kopf ist schwarz und die Beine gelb gefärbt. Die typischen weißen Flecken sind erst bei den geschlechtsreifen Tieren zu sehen. Bei Zweifleck-Raubwanzen gibt es wie bei allen anderen Wanzen, Schrecken, Schaben und Spinnentieren usw. keine vollständige Metamorphose – kein Puppenstadium. Der letzte Wechsel des Chitinpanzers bedeutet die Geschlechtsreife – das erwachsene Tier. Ausgewachsene Zweifleck-Raubwanzen können gut ein Jahr alt werden. Im Exotarium Oberhof sind bei genauem Hinsehen (kleine Nymphen verstecken sich gern) eigentlich ständig alle Entwicklungsstadien zu sehen und man kann die Tiere bei der Nahrungssuche oder beim Fressen beobachten.

AQUA-TERRA-ZOO • Crawinkler Str. 1 • 98559 Oberhof Tel.: +49 (0) 3 68 42 | 2 14 04 • Fax: +49 (0) 3 68 42 | 52 96 45 info@exotarium-oberhof.de • www.exotarium-oberhof.de

25


18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner ab 18.30 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie Region 09.30 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Haus des Gastes, Rennsteigstr. 17 Klima-Terrainwanderung, ca. 5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh. 16.00 – 20.00 | Suhl, Jugendclub „Nordlicht“ Fasching für Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahre) 17.00 | Schmalkalden, Tourist-Information Rundgang mit dem Nachtwächsiehe Seite 40 ter (gegen Gebühr), 18.00 | Zella-Mehlis, Sportplatz „Alte Straße“ Fackelwanderung des FFV Zella-Mehlis e.V. 20.00 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Gasthaus Zur Linde, Rennsteigstr. 30 Fasching Finsterbergen – 6. Büttenabend / Motto: „Hätten wir lieber das Geld vergraben“ 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Schlagerparty

Samstag, 9. Februar 09. bis 10.01. DKB-Ski-ARENA Oberhof 36. Rennsteig-Ski-Lauf im Rahmen des DSV-Skilanglauf-Cup´s, Anmeldung und Infos unter www.rennsteig-skilauf.de

09.30 | Oberhof-Information, Haus des Gastes Begrüßungsdrink für Inhaber der 10.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit ab 12.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 18.00 | Schlossberghotel Kuschelabend für Verliebte mit 18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner 19.00 | Berghotel, Restaurant „Saltus“ BarJazz & Evergreens 21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie Region

09.02. Schmalkalden, Mehrzweckhalle, Teichstr. Spiel- und Kleiderbasar 09. bis 16.02. Masserberg, Sportstadion Trans-Thüringia 2013 weitere Infos: www.trans-thueringia.de (siehe Seite 10/11) 10.30 | Suhl, Tourist Information Stadtbummel (ohne Voranmeldung) 13.00 | Friedrichroda, Körnberghalle, Engelsbacher Weg Volleyball SV 05 Friedrichroda–Motor Gispersleben–Einheit Sömmerda 14.00 | Friedrichroda, Ochsenschau/ Körnberg (B88 Ortsausgang Richtung Engelsbach) Rodelnachmittag Schlitten mitbringen!

�������������������� ���������������������� ���������������������������

������������ ����������������� ���������� ������������ ����������������������������������� ����������������������������������������������� ���������������������������������������������������������������� 26


G e hlb e r G gleich neben an

Mit den höchsten Gipfeln des Thüringer Waldes

Lassen Sie sich verführen in die heimische Lebensart mit genussvollen Anreizen, wie leckere Wurst und Thüringer Hausmannskost bei unseren urigen Wirtsleuten. Besuchen Sie doch mal unsere kleine Museumswelt oder folgen den geheimen Spuren auf dem Wildererpfad.

 Sind die Beine müde? Nehmen Sie den Bus oder die Bahn nach Hause. Schmückelinie, Rennsteiglinie, Abfahrtszeiten u.v.m. Telefon 03 68 45 | 5 05 00 m

Schneekopf mit Aussichtsturm 1001 m

1000

Gehlberg

Rosenkopf

Schneekopf

500

Rondell

600

Oberhof

700

Großer Beerberg

800

Fichtenkopf

900

400 0

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

km

27


14.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal

20.00 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Gasthaus Zur Linde, Rennsteigstr. 30 Fasching Finsterbergen – 7. Büttenabend / Motto: „Hätten wir lieber das Geld vergraben“ 20.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal Festsitzung des SCC 20.11 | Ohrdruf, Goldberghalle Großer Kostümball 20.11 | Zella-Mehlis, Gasthaus „Einsiedel“ Prunksitzung des CVM

Sonntag, 10. Februar Kinderkarneval des SCC 15.00 | Friedrichroda, Körnberghalle, Engelsbacher Weg Tischtennis – 2. Bezirksliga SV 05 Friedrichroda–BSV Bad Berka 15.00 | Suhl, Sternwarte Plani und Wuschel (ab 5 Jahre) 17.00 | Friedrichroda, Histor. Restaurant Brauhaus, Bachstr. 14 Brauereiführung 17.00 | Suhl, Geiersberg II Nachtrodeln, org. vom FFV Goldlauter-Heidersbach 18.00 | Schmiedefeld, Rodelbahn am Kurpark/Sportplatz Nachtrodeln mit Schwedenfeuer, Bratwurst, Glühwein 19.30 | Wernshausen, Bürgerhaus „Werra Aue“ 41. Niederschmalkalder Karneval – 2. Sitzung des NCV (Eintritt)

28

12.00 – 14.00 | Treff Hotel Panorama Lunch-Buffet 12.00 – 14.30 | Berghotel Oberhof „Lunchbuffet Saltus“, bis 6 Jahre kostenfrei ab 14.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 15.00 | Exotarium Führung durch das Aquarium 17.00 | Restaurant Luisensitz Original Schweizer Käsefondue ab 2 Personen erwünscht Region

15.00 | Zella-Mehlis, Meeresaquarium Fütterung Haie


oranmeldung +

eservierung +

15.11 | Ohrdruf, Goldberghalle Kinderfasching 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Movie Night

Montag, 11. Februar 14.00 | Sport Luck Schneeschuhwanderung ca. 2 h, 17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3) 20.00 | Treff Hotel Panorama Thür. Abend mit Liedern, Geschichten Region

(siehe Seite 19)

20.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal Jürgen von der Lippe „So geht´s“, Comedy 20.11 | Ohrdruf, Köhlers Gasthaus Rosenmontagsparty 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Eine musikalische Zeitreise

Dienstag, 12. Februar 14.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit 14.30 | Treff Hotel Panorama Hotelführung 18.00 | Hotel & Restaurant Quisisana Fischabend

14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Stadtführung für Gäste mit Kurkarte frei

18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h,

14.00 | Suhl, Haus der Volkssolidarität, Auenstr. 80 Rosenmontagsball

09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Nordic Walking oder Reaktiv Walking witterungsabhängig, mit Kurkarte frei

20.00 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Gasthaus Zur Linde, Rennsteigstr. 30 Fasching Finsterbergen: Büttchenabend – Rosenmontag – American Night

Region

10.00 | Schmiedefeld, Waldstraße 1 geführte Wanderung im Biosphärenreservat, Thema: Schneeinsekten unterwegs, ca. 3-4 h

Marienglashöhle Friedrichroda Eine der größten Kristallgrotten mit Marienglas in Europa, einzigartiges Schaubergwerk, Bergwerk von 1775 – 1903 Konzerte unter Tage, Hochzeiten Ganzjährig geöffnet: 01.11. – 31.03. 10.00 Uhr – 16.00 Uhr 01.04. – 31.10. 10.00 Uhr – 17.00 Uhr 99894 Friedrichroda Tel. 0 36 23/31 16 67 | Fax 0 36 23/30 49 53 Anfahrt: BAB 4 Abfahrt Waltershausen, B88 in Richtung Luftkurort Friedrichroda oder Thüringerwaldbahn

Luftkurort Friedrichroda Heilkl. Kurort Finsterbergen Weitere Informationen:

Kur- und Tourismusamt Marktstraße 13/15 99894 Friedrichroda Tel. 0 36 23/33 20 0 | Fax 33 20 29 www.friedrichroda.de info@friedrichroda.de 29


14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Wanderung zur Marienglashöhle mit Feuerzangenbowle oder Zwergentee, mit Kurkarte frei 17.30 | Friedrichroda, Stadt- und Kurbibliothek Lesezeit für Kinder – „Leben in Eis und Schnee“

17.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Fackelwanderung zur Liftbaude mit Einkehr, Begrüßung mit einem zünftigen Schluck, kleine Gäste erhalten eine Papierlaterne (gegen Gebühr) 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Dia-Vortrag über Thüringen

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Comedy-Abend

Donnerstag, 14. Februar

Pferdeschlit tenfahr ten

18.00 | Oberhof-Information, ab Haus des Gastes Fackelwanderung ca. 2 h, kostenfrei mit

siehe Anzeige auf Seite 28

Mittwoch, 13. Februar

18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h, 20.00 | Treff Hotel Panorama Bingo-Abend

15.00 | Exotarium Schlangenfütterung

Region

ab 18.30 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh.

14.02. Schmalkalden, Nougat-Allee 1 Valentinstag bei Viba mit romantischen Schokokursen u.v.m.

19.00 | Schlossberghotel WOK-Abend 21.00 | Treff Hotel Panorama, Thüringer Stube Tanzabend Region

09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Natur pur – Wandern mit der Klimatherapeutin mit Frischluftliegekur im Klimapavillon, 4,5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh.

10.00 1| Schmiedefeld, Touristinformajekt1_Layout 15.12.10 15:40 Seite 1

tion Gästebegrüßung mit einem zünftigen Schluck anschl. Tour mit dem Ortschronisten

09.30 | Friedrichroda, Wandertreff, Kurpark Wanderung auf einem der 12 Terrainkurwege mit Kurkarte frei, 2,5-5 h 14.00 | Schmiedefeld, Gasthaus „Zwei Linden“ Seniorentreff 17.00 | Suhl, Geiersberg II Fackelwandung, org. vom FFV Goldlauter-Heidersbach 18.00 – 21.00 | Suhl, Ottilienbad Romantik-Abend 19.30 | Zella-Mehlis, „Scheune“ am Bürgerhaus NIA – getanzte Lebensfreude – außergewöhnliches Bewegungskonzept

Steak-House / Hotel / Restaurant im Hotel

„Zum Gründle“

Rudolf-Breitscheid-Straße 8 • 98559 Oberhof Telefon: 03 68 42 / 510-0 • Telefax: 03 68 42 / 2 10 13 E-Mail: info@zumgruendle.de • www.zumgruendle.de 30


oranmeldung +

eservierung +

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Bingo-Abend

Freitag, 15. Februar 11.00 | Exotarium Sonderführung mit Überraschung 14.00 | Oberhof-Information Laserschießen für Kinder kostenfrei mit

(siehe Seite 19)

18.00 | Zella-Mehlis, Sportplatz „Alte Straße“ Fackelwanderung des FFV Zella-Mehlis e.V. 19.30 | Schmalkalden, Histor. Rathaussaal Buchlesung mit Gisela Steineckert 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Schlagerparty

Samstag, 16. Februar

17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3)

16. bis 17.02. Oberer Hof / Joel-Bar „Feeling Day“ – Die Hochzeitsmesse in Oberhof

18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner

09.30 | Oberhof-Information, Haus des Gastes Begrüßungsdrink für Inhaber der

ab 18.30 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh.

10.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit

21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie

10.30 – 13.00 | Rennschlitten- und Bobbahn 45. Internationales Veteranenrennen im Rodeln Wettkampf Einzel „Jugendstart“ (K7), Einzel (K9) anschl. Doppelwettkampf (K9)

Region 09.30 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Haus des Gastes, Rennsteigstr. 17 Klima-Terrainwanderung, ca. 5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh. 17.00 | Schmalkalden, Tourist-Information Rundgang mit dem Nachtwächsiehe Seite 40 ter (gegen Gebühr),

ab 13.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 18.00 | Schlossberghotel Kuschelabend für Verliebte mit

18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer 0912-21642 TannenblickAnz95x49:0912-2164K1 TannenblAnz95x49 Candle-Light-Dinner

Einzigartiges Ambiente – zentrale Lage in Oberhof 21 Traum-Ferienwohnungen, alle mit Balkon oder Terrasse, Tiefgaragenstellplatz inklusive! Fewo’s für 2 bis 6 Personen am Naturpark Thüringer Wald in Oberhof Empfang, Schlüssel, Brötchenservice, Frühstück, Wellnessbereich mit Sauna und Solarium im Apart-Hotel Garni »Chalet Sonnenhang«

www.haus-tannenblick.de

Crawinkler Straße 13 – 19 · 98559 Oberhof /Thür. reservierung@haus-tannenblick-oberhof.de Tel. 03 68 42-2 07 93 · Fax 03 68 42-2 07 94

31


19.00 | Berghotel, Restaurant „Saltus“ BarJazz & Evergreens 21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie Region

09.00 | Friedrichroda, Körnberghalle, Engelsbacher Weg Fußball – Fußballturnier SV05 Junioren 10.00 – 13.00 | Kloster Veßra, Hennebergisches Museum VHS-Kurs im Museum: „Butter selbst herstellen“ VHS Hildburghausen 03685/702085 10.30 | Suhl, Tourist Information Stadtbummel (ohne Voranmeldung) 12.00 | Friedrichroda, Sportbad Eisbaden / Winterbaden mit musikalischer Umrahmung und gastronomischer Versorgung 14.00 | Friedrichroda, Ochsenschau/ Körnberg (B88 Ortsausgang Richtung Engelsbach) Rodelnachmittag Schlitten mitbringen!

17.00 | Suhl, Geiersberg II Nachtrodeln, org. vom FFV Goldlauter-Heidersbach 18.00 | Schmiedefeld, Rodelbahn am Kurpark/Sportplatz Nachtrodeln mit Schwedenfeuer, Bratwurst, Glühwein

Sonntag, 17. Februar 10.00 | Kurpark Oberhof Eröffnung der Schneeschuhtrails mit geführten Touren ab 12.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 12.00 – 14.00 | Treff Hotel Panorama Lunch-Buffet 12.00 – 14.30 | Berghotel Oberhof „Lunchbuffet Saltus“, bis 6 Jahre kostenfrei 15.00 | Exotarium Führung durch das Aquarium

14.00 – 18.00 | Suhl, Ottilienbad Otti-Fete „Piratenfasching“

17.00 | Restaurant Luisensitz Original Schweizer Käsefondue ab 2 Personen erwünscht

17.00 | Friedrichroda, Histor. Restaurant Brauhaus, Bachstr. 14 Brauereiführung

Region

17.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal MDR Sinfonieorchester, MDR Rundfunkchor & MDR Kinderchor, Konzert (16.15 Konzerteinführung im Bankettsaal Kaluga)

14.30 | Suhl, Congress Centrum, Türmchen Christians MarionettenTheater: „Rumpelstilzchen“ 16.00 | Christians MarionettenTheater: „Rotkäppchen“

���������������������������������������������������������� � � �� ��

�� �� ��� ���

������������������� ��������������������������������������������� ����������������� ����������������������������������� ���������������������������������������� �������������������������������� ���������������������������������������� ����������������������������

���

�������������������������������������� ������������������������� ��� �������������������������������� �����������������������

����������

�������������������� ������������������� �����������������������������

�����������������������������������������

������������������������������������������� ��������������������������������� 32


oranmeldung +

eservierung +

15.00 | Zella-Mehlis, Meeresaquarium Fütterung Haie 19.00 | Suhl, Congress Centrum, Kultkeller VAMPIR Hellmuth Karasek – stellt sein neues Buch vor „Soll das ein Witz sein?“, Lesung 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Movie Night

Pferdeschlit tenfahr ten siehe Anzeige auf Seite 28

Montag, 18. Februar ab 10.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 14.00 | Sport Luck Schneeschuhwanderung ca. 2 h, 17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3) 20.00 | Treff Hotel Panorama Thür. Abend mit Liedern, Geschichten

(siehe Seite 19)

Region

18. bis 22.02. Suhl, Familienzentrum „Die Insel“ Winterferienprogramm „Reiterhof“ 18. bis 22.02. Suhl, Jugendclub „Nordlicht“ Winterferienspiele für Kinder und Jugendliche, täglich 8.00 bis 16.00, (von 7 und 13 Jahren) 14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Stadtführung für Gäste mit Kurkarte frei 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Eine musikalische Zeitreise

Dienstag, 19. Februar ab 12.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 14.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit 14.30 | Treff Hotel Panorama Hotelführung 18.00 | Hotel & Restaurant Quisisana Fischabend

Thüringer Wintersportzentrum Oberhof

IceRaf

ting

nal i g i r o ob 4er-B

Ice-Tube

Information und Gutscheine:

Tel 036842 / 520-810 Mobil

0151 / 538 045 27

E-Mail info@bob-icerafting.de

Te r m i n e o n l i n e : w w w. b o b - i c e r a f t i n g . d e 33


18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h,

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Comedy-Abend

19.00 | Oberhof-Information, Haus des Gastes, Saal 3D-Diashow „Links und rechts des Rennsteigs“ kostenfrei mit

Mittwoch, 20. Februar

Pferdeschlit tenfahr ten siehe Anzeige auf Seite 28 Region

19. bis 22.02. Schmalkalden, Museum Schloss Wilhelmsburg Ferienzeit – Zeit etwas Neues auszuprobieren: „Filzen mit Ausblick auf den Frühling“, (10 bis 12 Uhr) unter 03683/403186 09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Nordic Walking oder Reaktiv Walking witterungsabhängig, mit Kurkarte frei 10.00 | Friedrichroda, Hotel Deutscher Hof, Hauptstr. 4 „Geschichten über Sachen zum Lachen“ – Ein Mit-Mach-Theaterspiel mit Puppen (für Kinder von 3 bis 10 Jahre) 10.00 | Schmiedefeld, Waldstraße 1 geführte Wanderung im Biosphärenreservat, Thema: Schneeinsekten unterwegs, ca. 3-4 h 10.00 | Steinbach-Hallenberg, Heimathof, Hauptstr. 45 Winterferienprogramm 10.00 | 14.00 | Kloster Veßra, Hennebergisches Museum Ferienprojekt: „Sei mal kreativ – Gestalten mit Ton“ 036873/69030, (gegen Gebühr für Museumseintritt und Material) 14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Wanderung zur Marienglashöhle mit Feuerzangenbowle oder Zwergentee, mit Kurkarte frei 16.00 | Steinbach-Hallenberg, Heimathof, Hauptstr. 45 Ferienkino – „Anne liebt Philipp“ (Kinderbuchverfilmung) (Norwegen/Deutschland 2011) 20.00 | Zella-Mehlis, „Scheune“ am Bürgerhaus Dia-Vortrag: Nepal – Land am Dach der Welt Referent: Horst Weipert, Ilmenau 34

ab 12.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 15.00 | Exotarium Schlangenfütterung 19.00 | Schlossberghotel WOK-Abend 21.00 | Treff Hotel Panorama, Thüringer Stube Tanzabend Region

09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Natur pur – Wandern mit der Klimatherapeutin mit Frischluftliegekur im Klimapavillon, 4,5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh. 09.30 | Schmiedefeld, Waldstr. 1 Ein Ferientag im Biosphärenreservat Programm für Kinder und Familien 10.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Gästebegrüßung mit einem zünftigen Schluck anschl. Tour mit dem Ortschronisten 10.00 | Suhl, Stadtbücherei Die wundervolle Reise des Nils Holgersson mit dem Kronetaarn Ensemble (ab 6 Jahre) 10.00 | 14.00 | Kloster Veßra, Hennebergisches Museum Ferienprojekt: „Leckeres für gefiederte Kerlchen I“ (Futterglocke) 036873/69030, (gegen Gebühr für Museumseintritt und Material) 10.00 – 13.00 | Steinbach-Hallenberg, Nagelschmiede des Metallhandwerksmuseums Schauschmiedevorführung 17.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Fackelwanderung zur Liftbaude mit Einkehr, Begrüßung mit einem zünftigen Schluck, kleine Gäste erhalten eine Papierlaterne (gegen Gebühr) 19.30 | Schleusingen, Schloss Bertholdsburg Vortragsreihe: „Natur und Geschichte“ – „Reise in den Khao Yai Nationalpark/Thailand“ mit Achim Kempter, Exotarium Oberhof


oranmeldung +

eservierung +

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Dia-Vortrag über Thüringen

17.00 | Suhl, Geiersberg II Fackelwandung, org. vom FFV Goldlauter-Heidersbach

Donnerstag, 21. Februar 18.00 | Oberhof-Information, ab Haus des Gastes Fackelwanderung ca. 2 h, kostenfrei mit 18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h,

20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Bingo-Abend

Freitag, 22. Februar 11.00 | Exotarium Sonderführung mit Überraschung

19.30 | Tourismus GmbH Oberhof Haus des Gastes, Saal Magic Zyrus – Die Zaubershow Karten: in der TouristInfo oder an der Abendkasse (siehe Seite 12)

14.00 | Oberhof-Information Laserschießen für Kinder kostenfrei mit 17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3)

20.00 | Treff Hotel Panorama Bingo-Abend Region 09.30 | Friedrichroda, Wandertreff, Kurpark Wanderung auf einem der 12 Terrainkurwege mit Kurkarte frei, 2,5-5 h 10.00 | Steinbach-Hallenberg, Heimathof, Hauptstr. 45 Winterferienprogramm 10.00 | 14.00 | Kloster Veßra, Hennebergisches Museum Ferienprojekt: „Alte Küchenutensilien – Bastel deinen Zwerwel“ 036873/69030, (gegen Gebühr für Museumseintritt und Material)

(siehe Seite 19)

18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner 21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie Region 09.30 | Friedrichroda, OT Finsterbergen, Haus des Gastes, Rennsteigstr. 17 Klima-Terrainwanderung, ca. 5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh.

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen

Höhepunkte der Ausstellungen:

v Minerale – Faszination in Form und Farbe - Gold und andere Minerale Thüringens sowie Edelsteinkabinett v 300 Millionen Jahre Thüringen - Lebendige Erdgeschichte mit Sauriern, Haien und Baumfarnen sowie heutige Tier- und Pflanzenwelt v Burg- und Regionalgeschichte - Geschichte der Grafen von Henneberg und der Bertholdsburg (13.-16. Jhd.) sowie von Schleusingen 20. Februar, 19.30 Uhr v Aussichtsturm „Reise in den khao yai - 38 m hoch mit 128 Stufen und Nationalpark/Thailand“ Vortragsreihe „Natur u. Geschichte“ herrlichem Rundblick

Burgstraße 6 v 98553 Schleusingen Tel./Fax: (0368 41) 53 1-0 / 531- 225 www.museum-schleusingen.de info@museum-schleusingen.de

Öffnungszeiten des Museums: Dienstag bis Freitag: 9 bis 17 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage: 10 bis 18 Uhr Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung. 35


10.00 | Kloster Veßra, Hennebergisches Museum Ferienprojekt: „Nützliches aus Filz“ 036873/69030, (gegen Gebühr für Museumseintritt u. Material) 16.00 | Zella-Mehlis, Sportplatz „Alte Straße“ Offene Stadtmeisterschaften der Kinder im Langlauf

18.00 | Schlossberghotel Kuschelabend für Verliebte mit 18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner 19.00 | Berghotel, Restaurant „Saltus“ BarJazz & Evergreens

17.00 | Schmalkalden, Tourist-Information Rundgang mit dem Nachtwächsiehe Seite 40 ter (gegen Gebühr),

21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Waldmarie

17.00 | Schmiedefeld, Treffpunkt Sportplatz/Hüttendorf Snowshoe- und Fackelwanderung mit anschl. „Warm up“ im Rahmen „Hier ab Vier – Wintermärchen“ (siehe Seite 5)

23. bis 24.02. Zella-Mehlis, Thüringenschießstand Albert-Sterzing-Pokalschießen (08.30 bis 16.00)

19.30 | Schmalkalden, Mehrzweckhalle, Teichstr. Multivisionsschow: „Mit dem Wasserwerfer zum Dalai Lama“ 19.30 | Schmalkalden, Kunsthaus am Markt Romantische Kunst – Bildvortrag mit Harald R. Gratz 19.30 | Suhl, Congress Centrum, Saal Simson MultiVisionsErlebnisse, Blickpunkt Erde: „Das Baltikum entdecken“ 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Schlagerparty

Region

09.00 | Suhl, Familienzentrum „Die Insel“ Frauenfrühstück 10.00 | Schmiedefeld, Sportplatzgelände „Hier ab Vier – Wintermärchen“ – Start zum 41. Schmiedefelder Schneeschuhlauf 10.00 – 14.00 | Schneeskulpturenbauen zum Thema: Märchen 11.00 | Bühnenprogramm mit MDRJUMP 12.00 | Winterwanderung mit dem Biosphärenreservat 13.30 | Trainingswettkampf im Skispringen ganztägig | Spiel und Spaß im Schnee, Versorgung im Hüttendorf

Samstag, 23. Februar

10.30 | Suhl, Tourist Information Stadtbummel (ohne Voranmeldung)

23. bis 24.02. Grenzadler Oberhof 23. Internationales Schlittenhunderennen (10.00 bis 15.00 Start in verschiedenen Klassen und Distanzen)

14.00 | Friedrichroda, Ochsenschau/ Körnberg (B88 Ortsausgang Richtung Engelsbach) Rodelnachmittag Schlitten mitbringen!

09.30 | Oberhof-Information, Haus des Gastes Begrüßungsdrink für Inhaber der 10.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit

14.00 | Oberschönau, Hermannsberg, Gaudi-Ski für die ganze Familie 15.00 | Zella-Mehlis, Technisches Museum, Gesenkschmiede Ausstellungseröffnung „Aus der Arbeit der NAJU“, Ortsgruppe ZellaMehlis

WINTERPARADIES SCHMIEDEFELD am RENNSTEIG Sie erreichen Schmiedefeld ab Oberhof auch mit der Buslinie 421

Veranstaltungstipp: 22. bis 24.02.2013 „Hier ab Vier – Wintermärchen“ Info: www.schmiedefeld.de • Telefon: 03 67 82/6 13 24 36


oranmeldung +

eservierung +

17.00 | Friedrichroda, Histor. Restaurant Brauhaus, Bachstr. 14 Brauereiführung 17.00 | Suhl, Geiersberg II Nachtrodeln, org. vom FFV Goldlauter-Heidersbach 18.00 | Friedrichroda, Marienglashöhle an der B88 Höhlenkonzert „Unter Tage“ bei Kerzenschein

(siehe Seite 19)

12.00 – 14.30 | Berghotel Oberhof „Lunchbuffet Saltus“, bis 6 Jahre kostenfrei 15.00 | Exotarium Führung durch das Aquarium 17.00 | Restaurant Luisensitz Original Schweizer Käsefondue erwünscht ab 2 Personen Region

11.00 | Schmiedefeld, Sportplatzgelände „Hier ab Vier – Wintermärchen“ – „Längste Winter-Holzkohlen-Grill-Kette“, Anglühen 15.00 | Suhl, Sternwarte Die Jahreszeiten (ab 12 Jahre) „Dein ist mein ganzes Herz“ mit Bettina Jensen und Ralph Benatzky www.friedrichroda.de (siehe Seite 13) 18.00 | Schmiedefeld, Rodelbahn am Kurpark/Sportplatz Nachtrodeln mit Schwedenfeuer, Bratwurst, Glühwein 20.00 | Suhl, Congress Centrum, Kultkeller VAMPIR Jazz & More mit dem Trio „Alligators of Swing“, Konzert 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Galaabend Bee Gees Show unter 03623/3540

Sonntag, 24. Februar ab 12.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 12.00 – 14.00 | Treff Hotel Panorama Lunch-Buffet

15.00 | Zella-Mehlis, Meeresaquarium Fütterung Haie 15.30 | Kloster Veßra, Hennebergisches Museum Schattentheater Kolja Liebscher „Die Trollblume“ (für Kinder ab 5 Jahre) 18.00 | Suhl, Congress Centrum, Großer Saal Hartmut Schulze Gerlach präsentiert: DAMALS – Die Tournee 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Movie Night

Montag, 25. Februar 14.00 | Sport Luck Schneeschuhwanderung ca. 2 h, 17.30 | Haus des Gastes, Crawinkler Str. Schneeschuh-Fackel-Wanderung mit Stefan Fölsch, ca. 90 min., inkl. Schneeschuhe, Fackel und Guide, witterungsabhängig (siehe Anzeige Seite 3)

im Congress Centrum Suhl - Atrium ... Entdecken Sie an über 200 Meisterwerken Deutscher Fahrzeugbauer faszinierende Details. täglich 10:00 - 18:00 geöffnet • www.fahrzeug-museum-suhl.de Friedrich-König-Str. 7 • 98527 Suhl • Telefon 03681 / 70 50 04

37


20.00 | Treff Hotel Panorama Thür. Abend mit Liedern, Geschichten Region

14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Stadtführung für Gäste mit Kurkarte frei 20.00 | Steinbach-Hallenberg, Heimathof, Hauptstr. 45 Montagskino – „Der Junge mit dem Fahrrad“ (Belgien/Frankreich/Italien 2010) 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Eine musikalische Zeitreise

Dienstag, 26. Februar 14.00 | Oberhof-Information geführte Entdeckertour kostenfrei mit 14.30 | Treff Hotel Panorama Hotelführung 18.00 | Hotel & Restaurant Quisisana Fischabend 18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h, Region

09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Nordic Walking oder Reaktiv Walking witterungsabhängig, mit Kurkarte frei 10.00 | Schmiedefeld, Waldstraße 1 geführte Wanderung im Biosphärenreservat, Thema: Schneeinsekten unterwegs, ca. 3-4 h 14.00 | Friedrichroda, Wandertreff im Kurpark Wanderung zur Marienglashöhle mit Feuerzangenbowle oder Zwergentee, mit Kurkarte frei 19.00 | Suhl, Stadtbücherei Gnadlose Arktis: Alfred Wegener und die Erforschung Grönlands – Lesung mit Christoph von Fircks (Autor) 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Comedy-Abend

Mittwoch, 27. Februar 15.00 | Exotarium Schlangenfütterung 38

ab 18.30 | Rennschlitten- und Bobbahn Ice-Rafting / Ice-Tube Tel. 036842/520-810, witterungsabh. 19.00 | Schlossberghotel WOK-Abend 21.00 | Treff Hotel Panorama, Thüringer Stube Tanzabend Region

09.30 | Friedrichroda, Marktstr./Kirchplatz am Trinkpavillon Natur pur – Wandern mit der Klimatherapeutin mit Frischluftliegekur im Klimapavillon, 4,5 h, mit Kurkarte frei, witterungsabh. 10.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Gästebegrüßung mit einem zünftigen Schluck anschl. Tour mit dem Ortschronisten 17.00 | Schmiedefeld, Touristinformation Fackelwanderung zur Liftbaude mit Einkehr, Begrüßung mit einem zünftigen Schluck, kleine Gäste erhalten eine Papierlaterne (gegen Gebühr) 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Dia-Vortrag über Thüringen

Donnerstag, 28. Februar 18.00 | Oberhof-Information, ab Haus des Gastes Fackelwanderung ca. 2 h, kostenfrei mit 18.00 | Sport Luck Schneeschuhtour mit Fackeln 1,5 h, 20.00 | Treff Hotel Panorama Bingo-Abend Region 09.30 | Friedrichroda, Wandertreff, Kurpark Wanderung auf einem der 12 Terrainkurwege mit Kurkarte frei, 2,5-5 h 19.30 | Zella-Mehlis, „Scheune“ am Bürgerhaus NIA – getanzte Lebensfreude – außergewöhnliches Bewegungskonzept 19.30 – 22.00 | Suhl, Familienzentrum „Die Insel“ Bibelgesprächskreis 20.15 | Friedrichroda, Ahorn Berghotel Bingo-Abend Änderungen vorbehalten


Ausstellungen Oberhof und Region 2013 (Veranstaltungsauswahl, Änderungen vorbehalten) Stand: 2|2013

Oberhof, Oberer Hof, Thüringer Wintersportmuseum, Sonderausstellung „Impressionen aus 100 Jahren Rennrodeln und Bobsport“ 23.02. – 26.04.

Zella-Mehlis, Technisches Museum, Gesenkschmiede, Ausstellung „Aus der Arbeit der NAJU“ von der Ortsgruppe Zella-Mehlis

bis 28.02.

Zella-Mehlis, Museum in der „Beschußanstalt“, Sonderausstellung „Kati Wilhelm – eine Weltklasse-Sport- lerin aus dem SC Motor Zella-Mehlis“

bis 02.03.

Zella-Mehlis, Galerie im Bürgerhaus, Ausstellung „Denken in Material“ Detlef Springer, Suhl; Manfred May, Benshausen; Thomas Wolf, Gotha

bis 03.03.

Suhl, Altes Rathaus, Ausstellung des Weisen Rings „Gewalt ist uncool, Kunst ist cooler“

bis 28.04.

Suhl, Waffenmuseum, Sonderausstellung „Deutscher Medailleurpreis 2012“

bis 12.05.

Kloster Veßra, Hennebergisches Museum, Sonderausstellung „Begegnungen“ Fotografien von Frank Hausdörfer, Zella-Mehlis

bis 31.05.

Oberhof, Saal des Haus des Gastes, Ausstellung „Winterszeit – Schlittenzeit“ von Wolfgang Lerch, Oberhof

bis 04.07.

Zella-Mehlis, Kleine Rathausgalerie, Fotoschau „Stadtfestumzug 2012“ des Fördervereins Stadtarchiv & Thomas Oberländer

Vorschau Oberhof und Region 2013 (Veranstaltungsauswahl, Änderungen vorbehalten) Stand: 2|2013

02.03.

Oberhof, TV-Total WOK-WM

09. bis 10.03.

Zella-Mehlis, 20. Ostereiermarkt

30.03.

Oberhof, Osterfeuer

30.04.

Zella-Mehlis, 22. Walpurgisnacht

25.05.

Oberhof, 41. GutsMuths-Rennsteiglauf

08. bis 09.06.

Oberhof, Oberhofer Rennsteigwandertage

06.07.

Oberhof, 40. Thüringer Burgenfahrt 39


Tourist-Informationen im Überblick Tourismus GmbH Oberhof Internet-Café

Touristinformation FRIEDRICHRODA

Tel. 03 68 42/2 69-0 www.oberhof.de Mo–So: 9 –18 Uhr, kostenfreie Infohotline: 9 –18 Uhr 0800/6 23 74 63

Tel. 0 36 23/3 32 00 www.friedrichroda.de Mo–Do: 9 –17 Uhr Fr: 9 –18 Uhr, Sa: 9 –12 Uhr

Tourist-Information Zella-Mehlis

Tourist-Information suhl

Tel. 0 36 82/48 28 40 www.zella-mehlis.de Mo–Fr: 10 –12 Uhr und 13–18 Uhr, Sa: 10–12 Uhr

Touristinformation Finsterbergen Tel. 0 36 23/3 64 20 www.finsterbergen.de Mo–Fr: 9 –17 Uhr

Touristinformation FRAUENWALD Tel. 03 67 82/6 19 25 www.frauenwald.info Mo–Fr: 9.30 –16.30 Uhr

Tourismusinformation Gehlberg Tel. 03 68 45/5 05 00 www.gehlberg.net Mo, Mi, Fr: 9–12 Uhr, Di, Do: 13–16 Uhr

Tourist-Information Goldlauter-Heidersbach Tel. 0 36 81/46 15 22 www.goldlauter-heidersbach.de Mo–Do: 9 –16 Uhr, Fr: 9 –12 Uhr

Tourist-Information OberSCHÖNAU Tel. 03 68 47/3 04 25 www.oberschoenau.de Mo, Di, Do: 10 –13 und 14–16 Uhr, Mi: 10 –13 und 14–17 Uhr, Fr: 10 –13 Uhr Januar/ Februar und Mai–September: Fr: auch 14–16 Uhr

40

Tel. 0 36 81/78 84 05 www.suhl-tourismus.de Mo–Fr: 10 –18 Uhr, Sa: 10 –16 Uhr, So: 10 –14 Uhr

Touristinformation SCHMALKALDEN Tel. 0 36 83/40 31 82 www.schmalkalden.com Mo–Fr: 10 –17 Uhr, Sa: 10 –13 Uhr

Tourist-Information Ohrdruf Tel. 0 36 24/31 79 49 www.ohrdruf.de Do, Fr: 11–14 Uhr, Sa: 10 –16 Uhr

Touristinformation schleusingen Tel. 03 68 41/3 15 61 www.schleusingen.de Mo–Fr: 9.30 –18 Uhr, Sa: 9.30 –12 Uhr

Touristinformation SCHMIEDEFELD Tel. 03 67 82/6 13 24 www.schmiedefeld.de Mo–Fr: 10 –17 Uhr, Sa: 10 –12 Uhr

Tourist-Information Steinbach-Hallenberg Tel. 03 68 47/4 10 65 www.steinbach-hallenberg.de April–Oktober: Mo–Fr: 10 –16 Uhr, Sa: 10 –15 Uhr


Das Bergdorf in der Gipfelregion

Veranstaltungen – Ferienregion Oberhof Zusammenstellung nach Angaben der Veranstalter. Keine Gewähr auf Richtigkeit. Änderungen vorbehalten.

F e b r u a r 2013 • • • •

s 7ANDERNUND2ADFAHRENAUFUNDRUND um den Rennsteig s +LETTERNAMNEUEN!USSICHTSTURM auf dem Schneekopf s .ORDIC7ALKING(auf Wunsch mit ausgebildetem TourenfĂźhrer) s %RLEBNISWANDERWEGZUM7EBERSGERĂ‹UM s 'Ă‹STEPROGRAMM s (OTELS 0ENSIONEN &ERIENHĂ‹USERUND -wohnungen, Privatquartiere s GEMĂ TLICHE%INKEHRMĂšGLICHKEITEN s 'LAS UND7ILDERERMUSEUM (EIMATSTUBE s &REMDENVERKEHRSBĂ RO

V E R A N S TA LT U N G E N FRiEdRichRodA

LB

V E R A N S TA LT U N G E N U N d T i p p S R U N d U M d E N R E N N S T E i G

SOMMERfeeling:

N AT Ăœ R

ThĂźringer Wald

obERhoF

oranmeldung eservierung Touristinfos (siehe Seite 2) Berghotel

03 68 42/2 70 Sport Luck

03 68 42/2 22 12 Sporthotel

03 68 42/28 60 Treff Hotel Panorama 03 68 42/5 00 Hotel WaldmĂźhle

0 36 82/8 98 33 Hotel Quisisana

03 68 42/2 05 21

Samstag, 1. Maifeiertag

Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden fĂźhren zu den hĂśchsten Erhebungen des ThĂźringer Waldes, die Sie in Gehlberg unmittelbar vor der HaustĂźr haben. Anspruchsvoll ist z.B. die Tour auf dem Wildererpfad (Kennzeichen weiĂ&#x;es W auf grĂźnem Grund) Erwandern Sie den Schneekopf, der mit seinem neuen Turm als einziger in ThĂźringen die 1000 m Ăźberschreitet und Sie werden mit einem grandiosen Rundblick weit Ăźber die Grenzen des Freistaates hinaus belohnt.

SAISONhighlights:

07.00 | Biosphärenreservat VessertalThßringer Wald, Bahnhof Rennsteig,

Vogelwelt im Vessertal, Vogelstimmenwanderung, ca. 2 h

10.00 | Erlau, Parkplatz Schwimmbad

10.00 | Gehlberg, Feuerwehrgerätehaus Tag der offenen Tßr

10.00 | Tourismus GmbH Oberhof Stadtrundgang, Teilnahme kostenfrei! 18.00 | Sporthotel, Kaminzimmer Candle-Light-Dinner

Bergbauwanderung auf den Pfaden der ehemaligen Wismut

10.00 | Steinbach-Hallenberg, Feuerwehrgerätehaus Feuerwehrfest mit den „Original Stilletalern“ 10.00 | Zella-Mehlis, Hausberg „Ruppberg“ SaisonerĂśffnung – Musikalischer FrĂźhschoppen mit den „Swinging Stars“

02. Mai 2010 ..........................Rennsteigmarkt ...........Schmßcke 13. Mai 2010 ..........................Weiberwirtschaft ........Webersgräum 04. Juli 2010 ............................Gipfeltreffen .................Schneekopf 04. September 2010 ...........Pferdewallfahrt ............Schmßcke 18. September 2010 ...........Jägersteinfest................Schneekopf

... auch zum Online-Blättern

&REMDENVERKEHRSBĂ RO'EHLBERGs4EL sWWWGEHLBERGNET

1

Das Magazin

Goldlauter-Heidersbach, Feuerwehrgerätehaus Tag der offenen Tßr

10.00 | Rennschlitten- und Bobbahn Sommerbob – unter Vorbehalt Tel. 036842/520-810

Ferienregion oberhof • Friedrichroda WANDERtipp: • Zella-Mehlis Gehlberg • haseltal • Vessertal • Suhl

21.00 | Treff Hotel Panorama Disko in der Diskothek Waldmarie Region

Oberer Hof

5-Jähriges Jubiläum des Oberen Hofes und Oberhofer Ball in der JOEL Bar

FRIEDRICHRODA

20.00 | Treff Hotel Panorama Tanz mit Live-Musik

11

www.Ferienregion-Oberhof.de

Impressum Herausgeber, Verleger und Gesamt­herstellung in Zusammenarbeit mit der Tourismus GmbH Oberhof und Kur- und Tourismusamt Friedrichroda Satzstudio Sommer GmbH JENA & HBN Drackendorfer Center 3 07751 Jena-Drackendorf Geschäftsfßhrung: Sylvia Sommer (V.i.S.d.P.) Telefon (0 36 41) 39 49 39 Telefax (0 36 41) 38 01 61 Email Satzstudio_Sommer@t-online.de Anzeigenredaktion: Kerstin Parchert Redaktionsschluss jeweils zum 10. des Vormonats

Anzeigenpreisliste Nr. 5 ¡ gßltig ab August 2008 www.ferienregion-oberhof.de Foto-Nachweis Tourismus GmbH Oberhof; S. 30 Gerd Altmann/pixelio.de; photocase; Archiv Die VerÜffentlichung von Veranstaltungen und nicht gewerblichen Hinweisen erfolgt nach Angaben der Veranstalter kostenlos und ohne Gewähr. Ein Rechtsanspruch auf VerÜffentlichung besteht nicht. Fßr unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung ßbernommen. Nachdruck oder Vervielfältigung in Medien aller Art – auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers und mit Quellenangabe. Š Satzstudio Sommer GmbH, Jena ¡ 2012

41


42


43



Oberhof FEB 2013