Page 1

Tip spiel -Gewinnt von ts h c a n er Weih en im W mit Preis 00 Euro

Mode & mehr

HORLÉ

19.0

D

Lampertheim, Kaiserstrasse 19, zwischen Dom und Schillerplatz Grosser kostenloser Parkplatz.

Bürstädter Straße 107 · 68623 Lampertheim 0 62 06 - 15 54 61 · Fax -15 54 63

etma - Transporte & Umzüge • Umzüge, Transporte • Küchen-, Büromöbel-Montage • Entsorgungen

KW 50 · Mittwoch, 15. Dezember 2010 · Auflage: 26.880 · 35. Jahrgang

• Haushaltsauflösungen • Umzüge ins Seniorenheim • keine Anfahrtskosten

Bitte einen Rahmen (gleiches Grau wie im Text verwenden) um das ganze Inserat legen.

5. Lampertheimer Adventsmarkt: Lionsclub verbindet vorweihnachtliches Vergnügen rund um die Notkirche mit einem sozialen Zweck

Inserat TIP-Verlag: Titelblatt 24.11.2010

Das besondere Ausflugsziel für den guten Geschmack

www.peglow-fenster.de

Angebot im Dezember:

Nagelneumodellage

statt 50,- jetzt nur 40,- ¤

RosentauGesichtsbehandlung

Lampertheim · Tel. 0 62 06 / 910 866 Termine nach Vereinbarung

@

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

AB 50 E HEIMSERVICE INKLUSIVE

Faszinierend zuzuschauen und die fertigen Kunstwerke zu sehen: Mit ganz feinen Perlen besetzt Helmut Meister Herzen, Kugeln und weihnachtlichen Schmuck. Da staunten die Besucher des Adventsmarktes in der Notkirche. Foto: Hannelore Nowacki Krippen und Origami, die Vielfalt gefalteten Papiers faszinierte die Besucher ebenso wie die duftenden Seifen, Scherenschnitte, Steinpilze, Trüffel und Tonarbeiten, glänzenden Perlenherzen und fein geschnitzten Weihnachtskugeln, in denen die Engel sitzen können. Wobei die Steinpilze aus unverderblichem Stein modelliert sind, die Trüffel im Tütchen hingegen wohl bald vernascht waren. Fast vierzig Aussteller waren es in diesem Jahr, mehr als je zuvor, die den Innenhof und die Notkirche zu einem Erlebnis für die Sinne

machten - aus der Schweiz, Bayern und Deutschland, aus der näheren und weiteren Umgebung, aus Lampertheim, Biblis und Bürstadt. Bürgermeister Erich Maier eröffnete als Schirmherr den 5. Lampertheimer Adventsmarkt am Samstagmittag und zollte dem Lionsclub mit seinem ehrenamtlichen Engagement Lob. Im schon zur Tradition gewordenen Adventsmarkt sieht er „ein Vorzeigeprojekt, das weit über die Region hinaus bekannt ist“. Kein Wunder, dass auch ganz oben der Wunsch von Lionsmit-

PERSONALKAUF Vom 28.09.–30.09.06

*

glied Dr. Jürgen Haist erhört wurde: Das Wetter versorgte den Adventsmarkt mit glühweintauglichen Temperaturen und blieb trocken. Der Chor der Schillerschule unter der Leitung von Claudia Haußmann-Jäger begrüßte die Besucher und die Weihnachtszeit mit mehreren Liedern, verheißungsvoll klang es von der Bühne „Weihnachten ist nicht mehr weit“. Mit weihnachtlicher Musik trat auch das Ensemble „Mixed Generation“ der Musikschule auf, begleitet von Gastsänger Matthias Braun. Fortsetzung auf Seite 12

Pfadfinder brachten Friedenslicht in die Region / Gemeinsam Zeichen setzen

„Ich wünsche 67547 Worms Dir Glück, Frieden, Hoffnung, Gelassenheit Klosterstraße und 49 Toleranz“ 67547 Worms Am Gallborn 8 68642 Bürstadt Mainstraße 135

BÜRSTADT - Das Friedenslicht aus Bethlehem hat am dritten Advent auch die Kirche

Jetzt neu für Allergiker und hypersensible Hauttypen

statt 55,- jetzt nur 45,- ¤

St. Michael in Bürstadt erreicht. Zuvor war das Licht in Bethlehem in der Geburtsgrotte Jesu

entzündet und über Wien von den Pfadfindern nach Deutschland transportiert worden.

*Es wird ein Rabatt in Höhe des Mitarbeiterrabattes gewährt

Am Sonntag, dem dritten Advent, kam das Friedenslicht in St. Michael an.

Foto: Eva Wiegand

In St. Michael standen sieben Jugendliche vom PfadfinderStamm Bruder Feuer bereit, das Licht nach dem Gottesdienst weiterzureichen. Viele Bürstädterinnen und Bürstädter hatten sich mit Kerzen und Laternen in die Heilige Messe am Sonntagabend begeben, um das Friedenslicht zu sich nach Hause zu holen. In diesem Jahr orientiert sich die Aktion an dem Symbol des Lichtes, welches in den großen Weltreligionen stark mit den Themen Frieden, Hoffnung und Toleranz verbunden ist. Mit dem Motto „Licht bringt Frieden“ möchte diese Aktion nach dem großen gemeinsamen „Zweiten Ökumenischen Kirchentag“ ein weiteres Zeichen setzen. Das Licht bringt Frieden für Menschen aller Religionen und soll sie zum Nachdenken und zum gemeinsamen Gespräch anregen. Eva Wiegand

Internationale Wurstspezialitäten und mehr in Spitzenqualität Feinkost für den Gourmet – Qualität ist unsere Stärke!

www.schlemmer-deluxe.de

Tel. 0 62 06 – 5 47 42

Bei uns eingetroffen: attraktive Gebrauchtwagen alle Marken, gute Preise!

lr46mi10

LAMPERTHEIM – Kunsthandwerk und kulinarische Genüsse im weihnachtlichen Budendorf luden am Samstag und Sonntag zum Rundgang und Verweilen ein. Das Tor zum festlich dekorierten Innenhof der Notkirche weit geöffnet, strömten die Besucher herein. Sobald der Tag sich neigte und der Lichterglanz das Budendorf weihnachtlich verzauberte, füllten immer mehr Besucher den Platz. Am Glühweinstand des Lionsclubs dampfte Pfälzer Wein, der angereichert mit einer wunderbaren Gewürzmischung, zum Hochgenuss wurde, auch der Biedensandgeist entfaltete sein Wirkung, ebenso liebevoll wurde der Kinderpunsch zubereitet. Die Nachwuchs-Lions, Leos genannt, sorgten für die unnachahmlichen Waffeln, während die Lions-Frauen Kartoffelsuppe im Brot servierten. Italienische Spezialitäten, Kaffee und heiße Maronen lockten. Beim Förderverein der Biedensandschule war es möglich, gefahrlos ins Wespennest zu fassen oder Husarenküsschen zu bekommen – als hausgemachte Plätzchen, die reißenden Absatz fanden. Die Künstler hatten eine überwältigende Vielfalt geschaffen, von ausgesuchter Qualität, handgefertigt und ganz einmalig. Eine Auswahl, wie sie in dieser Kombination jedes Jahr wieder zum Erlebnis wird, ein Gesamtkunstwerk. Bücher mit Blattgoldbuchstaben aus historischen Sandsteingrabplatten, anrührende

Wilhelm-Herz-Ring 7 68623 Lampertheim Tel. 06206 - 45 80 Fax 06206 - 26 64

Helga Dörr & Team · Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–19.00 Uhr, Sa. 9.00–14.00 Uhr Lindenstraße 46 · Lampertheim-Hofheim · Tel. (0 62 41) 98 53 02 · Fax (0 62 41) 98 53 03 E-Mail: verkauf@ds-automobile.net · www.ds-automobile.net

CAR-AUTOGLAS

Metzgerei und Partyservice Biblis

Angebote 8 % – 45% billiger 16.12. - 18.12. Prager Schinken, roh 8% 1 kg 6,90 Oberschal- u. Partyschnitzel 38% 1 kg 5,90 Bratwurst und Füllsel 17% 1 kg 4,90 Fleischwurst, rot + weiß 17% 1 kg 4,90 Feine Mettwürstchen 27% 1 kg 5,90 Paprikalyoner 45% 1 kg 4,90

Ihr Spezialist für Reparatur oder Neueinbau Ihrer Windschutzscheibe. Bis zu 150,- Euro zahlen wir Ihnen für Ihre defekte Windschutzscheibe.

www.

Lampertheim · Otto-Hahn-Straße 6 Tel. 0 62 06 / 91 07 33

.de

Hundesalon

Freitag ab 10 Uhr: gegr. Haxen und Kartoffelsalat

Angebote vom 20.12. - 24.12.10 Rinderlende, zart und mager 1 kg 28,90 Rinderrouladen, natur + gefüllt 1 kg 9,90 Schlemmerschnitzel 1 kg 6,90 Kamm-/Stielrollbraten, na.+ gef. 1 kg 6,90 Putenfiletrollbraten, na. + gefüllt 1 kg 8,90 Bürstädter Str. 11 · ☎ 06245-7707 · Fax -200858

53

3869 Tel. 0172-7

eunden ein Allen Hundefr sfest und acht frohes Weihns Jahr 2011 he ic kl üc gl ein 64653 Lorsch

www.smileydog.de

Unserer heutigen Ausgabe liegen (in Voll- oder Teilbeilage) Prospekte folgender Firmen bei:

Wir bitten um freundliche Beachtung.

Geänderte Öffnungszeiten

Bitte beach ten

am Mittwoch, 22. Dezember 2010 von 8.30 bis 17.00 Uhr (Annahmeschluß für die Samstag-Ausgabe).

am Donnerstag, 23. Dezember 2010 von 8.30 bis 12.30 Uhr


lokales

seite 2

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Schulsieger im Vorlesewettbewerb sind Annabell Knecht und Lina Geier

Aktion für die Bürstädter Tafel will langfristig unterstützen

Winterzeit ist Lesezeit

2,80 Euro – kleiner Betrag mit großer Wirkung

LAMPERTHEIM - Der inzwischen zu einer festen Einrichtung gewordene schulinterne Vorlesewettbewerb der Goetheschule Lampertheim fand wieder statt. Aus allen vierten Klassen fanden sich jeweils zwei

Schülerinnen bzw. Schüler ein, um im gegenseitigen Wettstreit den Schulsieger oder die Schulsiegerin zu ermitteln. Es galt, einen den Schülern unbekannten Text vorzulesen sowie ein Weihnachts- oder

Diese acht Schüler der vierten Klassen der Goetheschule Lampertheim stellten sich der Jury. Foto: oh

Wintergedicht eigener Wahl vorzutragen. Dabei konnte eine erstaunliche Bandbreite der Gedichte festgestellt werden, wobei sich die Schüler auch nicht scheuten, lange und anspruchsvolle Texte vorzutragen. So hatte es die Jury, bestehend aus ehemaligen Lehrerinnen und Eltern, nicht leicht, aus den acht Kandidaten zwei Schulvertreter auszuwählen, die sich am Sonntag, 12. Dezember, in der Notkirche der Konkurrenz der anderen Lampertheimer Grundschulen stellen werden. Nach langem Abwägen standen schließlich Annabell Knecht sowie Lina Geier als Schulsieger fest, Sophie Güntheroth wurde als Ersatzleserin benannt. Alle teilnehmenden Kinder durften sich sowohl über einen Schoko-Nikolaus als auch über ein vom „Bücherschiff Lampertheim“ gespendetes Buchgeschenk freuen. zg

65 Jahre CDU in Bobstadt: Umweltministerin Puttrich war beeindruckt

BÜRSTADT – Teilen ist heutzutage in unserer Gesellschaft nicht selbstverständlich, aber ein Betrag von 2,80 Euro können die meisten Bürger ohne Probleme aufbringen. Und gerade dieser kleine Betrag hilft, die Bürstädter Tafel regelmäßig und langfristig zu unterstützen. Jedenfalls dann, wenn sich möglichst viele Bürstädter Bürger an der Aktion beteiligen. So zumindest denkt Renate Gayer, Initiatorin der Aktion „Das Brot teilen”, denn der Betrag steht symbolisch für ein Kilogramm Brot. „Wir haben den Betrag bewusst niedrig gehalten, damit möglichst viele mitmachen“, betonte Gayer. Allerdings sei dem Betrag nach oben hin keine Grenze gesetzt. Jeder gibt, was er kann, so das Motto. Die Flyer mit einem vorgefertigten Überweisungsträger der Raiffeisenbank Ried erleichtern die Teilnahme an der Aktion. Der Dauerauftrag kann jedoch

selbstverständlich bei jedem anderem Geldinstitut in Auftrag gegeben werden. Als kleines Dankeschön und um die Unterstützung der Bürger zu versüßen bekommt jeder Spender gegen Vorlage der Kopie des Überweisungsträgers oder Dauerauftrags bei den Bäckereien Berg-Ricke, Blüm, Friedle oder Gebhardt einmalig ein Kilo Brot für einen Euro. Diese Aktion ist bis zum 31. Januar 2011 befristet. Die Tafel wird ausschließlich von Ehrenamtlichen getragen, nur über Spenden finanziert sie sich. Die Lebensmittel, die an bedürftige Familien verteilt werden - derzeit sind 88 Haushalte mit insgesamt 227 Personen, davon 92 Kinder in Bürstadt versorgt - bekommt die Tafel von zahlreichen Supermärkten, Bauern und Bäckereien. Was aber immer gebraucht wird ist Geld, um den Betrieb am Laufen zu halten.

Die Miete will jeden Monat bezahlt werden, Heiz- und Stromkosten fallen an, deshalb sind Geldspenden überlebensnotwendig für das Projekt. „Diese Aktion ist für uns etwas Besonderes. Sie transportiert eine Idee, die der Tafel sehr nahe liegt: Es ist eine Aktion von Bürgern für Bürger“, meinte Jürgen Meyer vom Diakonischen Werk und Koordinator der Tafeln. Besonders zeichne sich diese Aktion durch die Regelmäßigkeit aus, unterstrich Meyer. Auch Stadtverordnetenvorsteherin Barbara Schader appellierte an das Gemeinschaftsgefühl in Bürstadt. „Es ist nicht viel, aber es zeigt die Solidargemeinschaft. Ohne das geht es nicht“, betonte Schader. So sah das auch das Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Ried e.G., Kurt Bletzer, und überreichte zum Auftakt der Aktion gleich eine 280 Euro-Spende an die Bürstädter Tafel. Eva Wiegand

Feierstunde mit Prominenz, Mitgliedern und Freunden BOBSTADT – Manchmal kommt es auf zwei kleine Buchstaben an, die zur Bedeutung beitragen, in der Kommunalpolitik ist es das vielfache ehrenamtliche Engagement. Die CDU hatte am Samstagabend nach einem Gottesdienst zur Feierstunde „65 Jahre CDU in Bobstadt“ Mitglieder und Freunde in das katholische Pfarrzentrum eingeladen. Ortsvorsteher Ewald Stumpf erklärte, was es mit dem unauffälligen Wort „in“ auf sich hat. Als am 4. Dezember 1945 zehn Bürger den CDU-Ortsverband gründeten, war Bobstadt noch selbständige Gemeinde, doch nach der Eingemeindung 1972 löste sich der CDU-Ortsverband auf und wurde dem Stadtverband Bürstadt eingegliedert. Historische Wahlplakate an den Wänden gaben einen Eindruck von der Entwicklung. Alle neun Sitze errang die CDU bei den ersten Wahlen 1946 in Bobstadt. „Davon kann man heute nur träumen“, kommentierte Stumpf die Historie. Von 24 Mitgliedern im Jahr 1947 stieg die Mitgliederzahl in Bobstadt auf heute 45. In der Opposition war die CDU in Bobstadt von 1956 bis 1960 und zwischen 1964 und 2006. „Eine lange Durststrecke“, wie Stumpf rückblikkend meint, doch die Mehrheitsverhältnisse in Bürstadt stärkten den Einfluss auch in Bobstadt. Unter den etwa fünfzig Mitgliedern und Freunden

In ihrer Festrede hob die hessische Umweltministerin das ehrenamtliche Engagement in der Kommunalpolitik hervor. war die politische Prominenz zahlreich vertreten. Durch das Programm führte Peter Hölzel. Als Festrednerin begrüßte Ortsvorsteher Stumpf die hessische Umweltministerin Lucia Puttrich, die selbst eine zehnjährige Erfahrung aus der Kommunalpolitik in Fulda mitbringt. In Vertretung von MdB Dr. Michael Meister sprach der Erste Kreisbeigeordnete Thomas Metz das Begrüßungswort. Auch Landtagsabgeordneter und CDUFraktionsvorsitzender im Bürstädter Stadtparlament Alexander Bauer und Stadtverordnetenvorsteherin Barbara Schader hoben in ihren Reden das ehren-

amtliche Engagement der Bobstädter CDU-Mitglieder hervor und bilanzierten zahlreiche Erfolge der CDU-Politiker im Ortsteil Bobstadt, unter anderem wurden die Umgehungsstraße, die Dorferneuerung, Bauplatzerschließung und der runde Tisch als Kultur der Beteiligung genannt. „Sie sind hier eine ausgesprochen starke Kraft“, sagte Ministerin Puttrich an die Adresse der CDU in Bürstadt. Die Kommunalpolitik lebe vom Ehrenamt, bekräftigt sie, dabei sei es wichtig, sich in Parteien zu engagieren. Die CDU habe heute andere Antworten als vor zehn Jahren, wie zum Beispiel bei der Kinderbetreuung, ohne weniger konservativ zu sein. In der Politik engagiere man sich, weil man etwas bewegen wolle. Als Grundlage betont sie Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Auch ein Stück Gemeinschaft erfahre man, jedoch sei Kommunalpolitik eine anspruchsvolle Aufgabe, für die man einen langen Atem brauche. Die Zuhörer applaudierten begeistert und Ortsvorsteher Stumpf bedankte sich bei der Ministerin für ihre „großartige Rede“. Am 27. März bei den Kommunalwahlen, in rund 100 Tagen, kommt es darauf an, wo die Wähler ihr Kreuz machen. Wie Ministerin Puttrich stellte auch Babara Schader Wahlen als gelebte Demokratie heraus. Hannelore Nowacki

Applaus gab es für die jungen Musikerinnen, die zum ersten Mal vor Publikum auftraten und für die politischen Redebeiträge. Die neunjährige Annette Golub (Geige) und die zwölfjährige Lisa Götzinger (Klavier) spielten unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Maria Golub in drei Sets Stücke von Mozart, Webster, Yesterday von den Beatles und vieles mehr. Fotos: Hannelore Nowacki

Freude über die Spende der Raiffeisenbank Ried e.G. sowie über die langfristig angelegte Aktion „Das Brot teilen“ für die Bürstädter Tafel. Von links: Jürgen Meyer, Koordinator der Tafeln, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Ried, Kurt Bletzer und die Initiatorin der Aktion, Renate Gayer. Foto: Eva Wiegand

Erfassungsquoten aus neuem Hessischen Abfallwirtschaftsplan für 2020 werden teilweise jetzt schon erreicht

ZAKB für die Zukunft gerüstet KREIS BERGSTRASSE - Seit Ende Oktober 2010 gilt in Hessen ein neuer Abfallwirtschaftsplan. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat die abfallwirtschaftlichen Ziele des Landes auf 63 Seiten detailliert und verbindlich festgelegt. Ein wesentlicher Inhalt sind landesweite Zielwerte für verschiedene Abfallarten bis zum Jahr 2020. Auch für den Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) sind die Vorgaben aus Wiesbaden bindend. „In einigen Abfallgruppen haben wir bereits jetzt schon die Zielwerte für das Jahr 2020 erreicht“, stellt der Erste Kreisbeigeordnete und ZAKB-Verbandsvorsitzende Thomas Metz nach einer ersten Analyse des Regelwerkes sichtlich erfreut fest. Bei Hausmüll werden für das Jahr 2020 160 Kilogramm pro Kopf als Zielgröße definiert. Schon jetzt liegt der ZAKB bei knapp 122 Kilogramm und damit bereits 24 Prozent unter dem Soll. ZAKB-Geschäftsführer Hilbert Bocksnick bringt die Zusammenhänge auf den Punkt: „Je weniger Hausmüll übrig bleibt, desto besser funktioniert

die Getrennterfassung im Ganzen.“ Bei den Wertstoffen gilt allerdings die Regel, je mehr, desto besser. So hat der ZAKB in Punkto Altpapier mit 72 kg pro Einwohner bereits jetzt die Quote für die nächsten zehn Jahre erfüllt. Betrachtet man die Bioabfallmenge, so kann der ZAKB Vollzug melden. Mit 55 Kilogramm pro Kopf über dem Soll (=44%), besteht an dieser Stelle augenscheinlich kein Handlungsbedarf mehr. Einzig beim Sperrmüll ist die Vorgabe der Landesregierung nicht ganz geschafft. Noch sechs Kilogramm „Übergewicht“ hat der ZAKB an dieser Stelle abzuspecken. Bei der Mülldiät auf die geforderten 25 Kilogramm pro Einwohner und Jahr gibt sich Abfallexperte Bocksnick jedoch zuversichtlich: „Das neue Konzept für die Wertstoffhöfe im ZAKB-Gebiet wird dazu beitragen, die Erfassungsquote aller Wertstoffe zu erhöhen, wodurch die Sperrmüllmengen insgesamt sinken werden.“ Dass der ZAKB mit Blick auf den Abfallwirtschaftsplan schon jetzt vergleichsweise gut dasteht, liegt nach Einschätzung des Verbandsvorsitzenden Thomas Metz mit an dem „verursachergerechten Gebührensystem und

einem weitreichenden Angebot bei der Getrenntsammlung.“ Doch auch der ZAKB steht noch vor besonderen Herausforderungen. Gerade im Bereich der energetischen Verwertung von Bioabfall gilt es nun im wahrsten Sinne des Wortes „Gas zu geben“. ZAKB-Geschäftsführer Hilbert Bocksnick verweist dabei auf den Abfallwirtschaftsplan der Landesregierung: „Hier gibt es eindeutige Empfehlungen für die energetische Verwertung von organischem Abfall. Unsere geplante Biogasanlage in Heppenheim ist daher eine konsequente Umsetzung der Vorgabe aus Wiesbaden“, betont Bocksnick. Der Verbandsvorsitzender Thomas Metz sieht im Hessischen Abfallwirtschaftsplan ein wichtiges Instrument zur eigenen Standortbestimmung: „Wir haben nun die behördliche Bestätigung, dass die Abfallwirtschaft im Kreis Bergstraße gut aufgestellt ist. Es gibt jedoch keinen Anlass, die Hände in den Schoß zu legen. Wir werden weiterhin an der Optimierung der Wertstofferfassung arbeiten und wollen ganz besonders bei der Energieerzeugung aus Biomasse vorankommen“, beschreibt Metz die künftigen Schwerpunkte des ZAKB. zg


LOKALES

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Stimmungsvolles Turmblasen am 4. Advent / Geistliches Chill-out

Turmblasen am vierten Advent WORMS - Feierliche Bläserklänge vor stimmungsvoller Kirchenkulisse: Im historischen Ambiente zwischen dem Kaiserdom und der Magnuskirche genießen viele Besucher das besinnliche Flair und stimmen sich gemeinsam mit Freunden und Bekannten auf das Weihnachtsfest ein. In Zusammenarbeit mit dem Wormser Stadtmarketing sorgt das Wormser Barockbläserensemble unter der Leitung von Holger Weiß für das Gelingen dieser Veranstaltung.

Am Sonntag, 19. Dezember, ist es wieder soweit: ab 17 Uhr werden Kinderpunsch und Glühwein angeboten, bevor nach dem Glockengeläut um 18 Uhr die Bläser mit ihren Klängen beginnen. Nach vielen altbekannten Weisen, im Licht unzähliger Kerzen, endet das Turmblasen mit dem Weihnachtsklassiker „O du fröhliche”. Unter www.wormser-weihnachtsmarkt.de findet man schnell weitere Informationen zum Turmblasen, hier kann

man sich auch die Liedtexte vorab runterladen und ausdrucken. Liedblätter werden aber auch an der Veranstaltung verteilt. Im Anschluss an das traditionelle Turmblasen ist die Magnuskirche geöffnet und stimmungsvoll beleuchtet. Stille werden im Advent, zur Ruhe kommen, dazu bietet die Magnuskirche am vierten Advent Gelegenheit. Die Veranstaltung wird geleitet von Pfarrer Dr. Achim Müller (Evangelische Stadtkirchenarbeit). zg

Seite 3

Probleme

mit Computer, Netzwerk, Internet oder Telefon ? Schnelle Hilfe - direkt vor Ort zum fairen Preis - www.sbcom.de Lampertheim - Friedrichstr. 6

Tel. 0 62 06-15 88 28

Geschenkgutscheine zu Weihnachten ! Clean Car Lampertheim

AutopflegeService

Behringstraße 9

Tel. 06206-307 407 Barankauf Gold & Silber SCHMUCK · MÜNZEN · BESTECK

ZAHNGOLD + ALTGOLD

auch mit Zähnen

Agentur Hollerbach Darmstädter Str. 74 · BIBLIS Tel. 06245 - 75 84 · i. A. der GVG® Handelt im Namen und auf Rechnung der GVG Goldverwertungs-Gesellschaft mbH, Linnéstraße 2, 75172 Pforzheim

Hole Schrott · Öltanks Haushaltsauflösung vom Dachboden bis zum Keller.

Tel. 0 62 45 / 49 99 Chice Turbane, Tücher und Mützen in großer Auswahl

Perückenstudio Lahr LA · Friedrichstr. 39 · Ecke Falterweg Telefon 06206-2646 od. -58619

Nibelungenstr. 85 68642 Bürstadt Hermann Müller Telefon: 0 62 06 - 93 73 326 http://www.apomueller.de

AlexA XL Mode

Gr. 38–60 reduziert!

Volle Ränge beim Weihnachtskonzert des Lessing-Gymnasiums

Weihnachtsstimmung in der Halle LAMPERTHEIM – Am Freitagabend stimmten die Schülerinnen und Schüler des LessingGymnasiums zum diesjährigen Weihnachtskonzert ein. Der Beginn des Konzerts verzögerte sich allerdings, da am Freitag weit mehr Besucher in der HansPfeiffer-Halle eintrafen als erwartet und im hinteren Bereich der Halle weitere Stuhlreihen aufgestellt wurden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Reimund Popp, Musiklehrer am Lessing-Gymnasium, übernahmen auch gleich Felicia Hamm und Florian Zehnbauer das Mikrofon, um das erste Stück an zu moderieren. Zu Beginn versetzen die Schülerchöre der fünften, sechsten und siebten Klassen das Auditorium in Weihnachtsstimmung. In einem

imposanten Singspiel „Großer Stern, was nun?“ erzählten die Schülerinnen und Schüler die Geschichte des Weihnachtssterns, der zur Erde fiel. Danach verlieh die Klasse 9e der Weihnachtsstimmung mit „Adiemus“ und „Santa Baby“ eine ganz spezielle Note, bevor der Grundkurs Musik der Klassen 13 dem Publikum drei Interpretationen von „Gloria in excelsis deo“ darbot. Es folgte ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, bei dem sich klassische Weihnachtslieder und Popklassiker abwechselten und eine kurzweilige Mischung ergaben. So konnten die Zuhörer neben Stücken wie „Kling, Glöckchen…“ und „Santa Clause is coming to town“ auch interessante Fassungen von “We are the world“ von

Michael Jackson oder „Under the Bridge“ von den Red Hot Chili Peppers bewundern. Auch das Blasorchester der fünften Klassen ließ es sich nicht nehmen, seinen Beitrag zu dem Weihnachtskonzert zu leisten. Die meisten der Schülerinnen und Schüler spielen dabei erst seit Beginn des Schuljahres ihr Instrument, wussten aber trotzdem zu begeistern. Für das leibliche Wohl sorgte Ida Garaycochea, die sich schon seit längerem für das „Los Amigos“-Hilfsprojekt engagiert, das sich kranken Kindern im „Hospital del Nino“, dem einzigen Kinderkrankenhaus in Lima, Peru, verschrieben hat. Auch der Erlös des Weihnachtskonzert kam dem Hilfsprojekt zugute. Manuel Ding

Kranzbühlerstr. 7 · neben Parkhaus Koehlstr. 67547 Worms · Parken direkt vorm Haus Tel. (0 62 41) 3 85 03 99

WS.49mi10

Zwischen Kaiserdom und der Magnuskirche erklingen am 19. Dezember wieder feierliche Bläserklänge. Archivfoto: UR

Mode aus Paris 20% 30% Düsseldorf und Mailand 40%

Gold + Silber Ankauf in Lampertheim

Bestell-Shop Weidenauer, Neue Schulstr. 2

Sofort Bargeld

für Zahngold, Schmuck, Ringe, Münzen. i.A. der NEW ICE Deutschland GmbH.

30 Jahre Goldankauf Bitte Ausweis mitbringen.

Hundeschule

Killmaier ! Probleme mit Ihrem Hund ? Wir haben Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene, einzeln o. in kl. Gruppen ! Gezieltes Training (bei Agression, Wildern, Raufen etc.)

06206-28 33 oder 0173-3026160

Unser Weihnachtsgeschenk

2 0 % auf alles!

Bis zum 24. Dezember

für dich. für mich. für uns. Ausgenommen sind Artikel unserer selbstständigen Vertragspartner. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Das Moderatoren-Duo Felicia Hamm und Florian Zehnbauer versprachen nicht zu viel, als sie ankündigten, die Schülerinnen und Schüler würden ihr Publikum in Weihnachtsstimmung versetzen. Foto: Manuel Ding

worms Am Römischen Kaiser 9, Kaiser Passage | www.wehmeyer.com Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9.30 – 20.00 Uhr, Samstag: 9.30 – 20.00 Uhr

WEH_20_Prozent_143x220_AZ_Worms.indd 1

09.12.2010 14:44:06 Uhr


TIP

Seite 4

Stimmungsvolles Last-Minute-Einkaufserlebnis für die ganze Familie am Freitag

Unser besonderes Angebot: Ostheimer Krippensortiment

20% Rabatt * Weihnachtliche Teesorten im Angebot * * Es können wunderschöne Bastelarbeiten vom Kindergarten Neuschloß "erspendet" werden * * Verkauf von frisch gebackenen Waffeln zugunsten des Kindergartens Neuschloß *

Rabatt 10 % turkosmetik

Treffpunkt gesundes Leben

Ute Henkelmann

auf Na

Wir verwöhnen Sie mit einem Heißgetränk

Domgasse 10 Tel. 0 62 06 / 5 94 00 68623 Lampertheim

Romantisches Candlelight-Shopping am Freitag, 17.12.2010 Ab 18.00 Uhr verwandelt sich unser Hof in ein Meer aus Kerzen, Lichter und Feuerschein

Romantisches Lagerfeuer Gitarrenklänge am Lagerfeuer von 20.00 bis 22.00 Uhr

Erbsensuppe Grillwurst, Bratkartoffeln Glühwein, Kaffee, Waffeln Der Bauernladen hat bis 23.00 Uhr geöffnet

KAMINHOLZ für gemütliche Winterabende

Candlelight-Shopping

Freitag, 17.12. 2010 bis 23 Uhr

mit Kunsthandwerkermarkt bei:

WA S S E R • W Ä R M E • W O H L G E F Ü H L WA S S E R • W Ä R M E • W O H L G E F Ü H L RÖSSLING GmbH Telefon +49 6206 2905 Wilhelmstraße 8-10 Telefax +49 6206 4104 68623 Lampertheim roessling_gmbh@t-online.de RÖSSLING GmbH Telefon +49 6206 2905 www.roessling-gmbh.de Wilhelmstraße 8-10 Telefax +49 6206 4104 68623 Lampertheim roessling_gmbh@t-online.de www.roessling-gmbh.de

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2011

Anzeige 2-spaltig

Anzeige 2-spaltig

Mit frischen Ideen zum Traumbad Mit frischen Ideen zum Traumbad

WA S S E R • W Ä R M E • W O H L G E F Ü H L WA S S E R • W Ä R M E • W O H L G E F Ü H L RÖSSLING GmbH Wilhelmstraße 8-10 RÖSSLING GmbH 68623 Lampertheim

Telefon +49 6206 2905 Telefax +49 6206 4104 Telefon +49 6206 2905 roessling_gmbh@t-online.de Telefax +49 6206 4104 www.roessling-gmbh.de

Wilhelmstraße 8-10 68623 Lampertheim roessling_gmbh@t-online.de www.roessling-gmbh.de

Genießen Sie bei uns

Schokofondue mit Lebkuchen und Glühwein bereits ab 17 Uhr „Happyminds“ (kostenlose Kurzmassage mit Aromaölen)

Christine Feldhofen-Heider, Kaiserstraße 32, 68623 Lampertheim Telefon 0 62 06 / 22 48

Candlelight Shopping bis 23 Uhr

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8.00-12.30 Uhr und 14.30-18.30 Uhr · Sa. 8.30-13.00 Uhr Inh.: Christine Feldhofen-Heider Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8:00-12:30 Uhr 14:00-18:30 Uhr Sa. 8:30-13:00 Uhr

Candlelight-Shopping Einkaufen und Genießen bis 23 Uhr LAMPERTHEIM - Bereits zum 4. Mal veranstaltet das Stadtmarketing Lampertheim gemeinsam mit den teilnehmenden Geschäften in der Innenstadt ein Candlelight-Shopping. Die Schaufenster sind festlich geschmückt, der Adventskalender der Schillerschule leuchtet Weihnachten steht vor der Tür und die Vorbereitungen zum Candlelight-Shopping sind getroffen. Am kommenden Freitag legen sich die Lampertheimer Geschäfte noch einmal richtig ins Zeug und sorgen mit tollen Geschenkideen und Aktionen in und vor den Geschäften für eine erlebnisreiche Einkaufstour im Kerzenschein in gemütlicher Weihnachtsatmosphäre. Über 30 Geschäfte nehmen am Candlelight-Shopping in der Innenstadt teil und öffnen für ihre Kunden bis 23 Uhr die Pforten. In den Geschäften gibt es an diesem Abend besondere Highlights. Im Hof beim Bauernladen Steinmetz gibt es zur leckeren Erbsensuppe oder Grillwurst stimmungsvolle Gitarrenmusik am gemütlichen Lagerfeuer. Im Sanitärgeschäft Rössling findet wieder ein Kunsthandwerkermarkt mit Ethnoschmuckausstellung statt, außerdem werden Werke von Carsten Rössling gezeigt. Der Besuch des kleinen, kreativen Marktes sollte fester Bestandteil der CandlelightShopping-Einkaufstour sein. Zwischen 18 und 22 Uhr gibt Manfred Krämer im Haus der Geschenke Horlé sein neues Programm „alla guud“ in Lampertheimer Mundart zum Besten. Die Lesung erfolgt im 30minütigen Rhythmus. Ab 20 Uhr kann man zu Glühwein und Würstchen beim Laden am Dom dem Chor Chorisma lauschen, passend zum Candlelight-Shopping mit dem Weihnachtslied „light the light“. Die ganze Ecke Domgasse / Wilhelmstraße hat sich in diesem Jahr wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Abwechselnd werden vor den fünf Geschäften Laden am Dom, Cavatappi, Reformhaus Henkelmann, Hörgeräte Wiedhöft & Horn und Florales am Dom ab 19 Uhr Musiker jazzige Weihnachtslieder darbieten. Im Café Schmerker gibt es weihnachtliche Lesungen mit Doris Erhardt und dazu hausgemachte Quarkbällchen und Eierwein. Die erste Lesung startet um 19 Uhr. Besinnlich wird es mit dem Chor Schola von St. Andreas und weißem Glühwein beim Bücherschiff. Wer Lust auf Live-Musik hat ist in Steven's Oase genau richtig, dort singt ab 19 Uhr Nic Josey weihnachtliche Lieder. Gespannt sein kann man an diesem Abend auf jeden Fall auf die festliche Modenschau, die ab 19.30 Uhr in Hacky's Weihnachtsgarten mit der Mode von Big & Beauty stattfindet. Bei Brillen Keil wird in weihnachtlicher Atmosphäre Gisela Bürkel ab 20 Uhr lesen. „Wortkunst trifft Lebenskust – ver-

Alte Viernheimer Straße 5 · 68623 Lampertheim · Tel. 0 62 06 - 94 99 10 · Parkplätze im Hof Ab 6. Dezember durchgehend von 8 bis 18.30 Uhr geöffnet, auch mittwochs • Präsente in jeder Preislage • Weihnachtsbiere • Glühweine und Punsch in großer Auswahl • Große Weinauswahl

Mittwoch, 15. Dezember 2010

• Feinkost: Weihnachtsmarmeladen, Dip‘s, Bruscetta, Ital. Salami‘s, luftgetr. Speck, Pasteten, Terrinen Glühwein + Punsch-Schokolade

Am 17.12. Shoppen bis 23 Uhr im beheizten Zelt bei leckeren Köstlichkeiten

dichtetes Leben“ Geschichten und Gedichte für alle Jahreszeiten zum Nachdenken und Schmunzeln. Im Edinger Mehrwert-Laden kann man zwischen 19.30 und 22 Uhr Tänzen im Kerzenschein zuschauen. Im Schokoladenhaus Oberfeld sorgt der Katholische Kirchenmusikverein für eine besinnliche Weihnachtsstimmung. Aber auch kulinarische Highlights hat das Candlelight-Shopping zu bieten. Im beheizten Zelt bei Neckermann & Boxheimer gibt es Weinproben mit Glühwein und Punsch sowie Leckeres aus Manni´s Küche. Liebhaber der deftigen Küche sind im Café Bistro am Römer richtig, dort sind Schupfnudel, Sauerkraut und Speck zu haben. Das italienische Feinkostgeschäft Cavatappi bietet feine Weine und Fingerfood an. Im

dort gibt es ein Nikolausmützen-Fotoshooting zum Aktionspreis von 10 Euro mit Rahmen. Außerdem werden 20% Rabatt auf das Rahmensortiment gewährt. Coole Mode 4 You lockt mit 10% Rabatt auf alle Artikel. Lustig wird es bei me&mam, da kann jeder seine eigene Stimme einsetzen und kräftig mitsingen beim SingStar. Die Agentur für Existenzgründung, Karriere, Medien und Bildung chl-management bietet ein besonderes Candlelight-Shopping-Angebot für Flyer, für das man an diesem Abend einen Gutschein im Geschäft erhält, dazu gibt es Glühwein, Lebkuchen, Kinderpunsch, frisches Popcorn und eine kleine Tombola. Neugierig macht das frisch eröffnete Geschäft La Beauté, das seine Kunden zum Kennenlernen zu Weihnachtsleckereien und Getränken ein-

Tolle Angebote, kulinarische Genüsse und beste Unterhaltung verspricht der verkaufslange Freitag. Archivfoto: Steffen Heumann Reformhaus Henkelmann kann man weihnachtliche und festliche Tee-Sorten probieren. Das Geschäft „licht“ macht gemeinsam mit dem Restaurant Deutsches Haus neugierig auf „Freshcooking im richtigen Licht“. In der Feldhofen´schen Apotheke wartet ein Schokofondue mit Lebkuchen auf Schleckermäuler, auch werden entspannende Kurzmassagen „Happyminds“ an Händen und Ohren zwischen 18.30 und 22 Uhr angeboten. Die Parfümerie Heeß lockt an diesem Abend mit 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment und verwöhnt mit einem Glas prickelndem Sekt. Der Jeans Shop hat ein tolles Angebot mit 20% Rabatt auf alle Cecil-Teile. Bei abele, optik. kann man sich über 30% Rabatt auf Gleitsichtgläser freuen. Carnaby Two lädt ein zum Einkauf in entspannter Atmosphäre bei Weihnachtsleckereien. Spannend wird der Einkauf beim Juwelier und Optik Bisch, denn jeder Kunde darf sich ein Geschenk aus dem Krabbelsack ziehen. Früchtebrot und Apfelglühwein kann man während des Schuheinkaufs bei Schuhhaus Hörmann genießen. Eine schöne Last-Minute-Geschenkidee hat sich das Fotostudio Eichler ausgedacht, denn

lädt. Jeder Kunde der bei Stars Schmuck & Accessoires einkauft erhält pro 10 Euro Einkaufswert ein Tombola-Los. Zu gewinnen gibt es Gutscheine und tolle Sachpreise. Warme Schuhe gegen kalte Füße findet man bei Schuh Theurer. Als nette Geschenkidee gibt es dort auch Schuh-Schneeketten für Eis und Schnee aber auch schöne Sporttaschen, Rucksäcke, Gürtel und vieles mehr. „Hörtest machen und gewinnen!“ heißt es bei Hörgeräte Wiedhöft & Horn. Wer dort einen Hörtest macht, darf am Glücksrad drehen und gewinnt mit etwas Glück FunkKopfhörer. Bei Florales am Dom gibt es 20% Rabatt auf alle Keramik- und Geschenkartikel und dazu heiße Waffeln mit Glühwein. Eine Kerzenlichterpracht gibt es im Nagelstudio Absolut Design zu bewundern, denn dort steht eine Partylite-Ausstellung und ein kleiner Dekoartikel-Flohmarkt. Besonders die kleinen Gäste dürfen sich beim Einkaufsbummel auf einen Besuch in der Tanzschule House of Dance-Style freuen, denn es gibt zwischen 18 und 20 Uhr Kinder-Weihnachtstänze, Weihnachts-HipHop für Teens und von 20 bis 22.30 Uhr romanti-

sche Tänze zum mitmachen. Auch die Kutschenfahrt „Sternenzauber“ wird von der Tanzschule aus zwischen 20 und 22.30 Uhr durch die Lampertheimer Innenstadt fahren. Eröffnet wird das Candlelight-Shopping um 18.30 Uhr auf dem Schillerplatz von Bürgermeister Erich Maier. Im Anschluss wird dann das 17. Türchen des Schillerschul-Adventskalenders mit dem Schulchor der Pestalozzischule und den Kids on Keys unter der Leitung von Stefan Spiesberger geöffnet. Die Pfadfinder vom Stamm Kurfürst Friedrich III. sorgen mit Lagerfeuer, Grillwürsten und Chai wieder für eine stimmungsvolle und gemütliche Atmosphäre auf dem Schillerplatz. Der Duft heißer Maronen liegt in der Luft und lockt zum Stand der Lampertheimer Tafel. Die Freiwillige Feuerwehr wird ein Zelt zum Aufwärmen und bequemen sitzen aufbauen und ihren berühmten Erbseneintopf und Glühwein verkaufen. Wer es gern schön herzhaft mag, kann sich beim Förderverein der Schillerschule mit einer heißen Wildschweinbratwurst und Sauerkraut im Brötchen stärken. Auch süße Schleckermäuler kommen auf ihre Kosten beim Stand des Stadtpark Café, denn dort gibt es frische heiße Waffeln und Crepes sowie Apfelglühwein, Jagertee, Wintertee und Kaffeespezialitäten. Am Stadtmarketing-Stand gibt es in diesem Jahr ein Happy Hands Aktion als witzige LastMinute Geschenkidee. Für 2 Euro kann man seine Hände in buntes Wachs tauchen und seinen Abdruck dann mitnehmen. Passend dazu gießt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Fackeln und sorgt für ein tolles Lichtermeer auf dem Schillerplatz. Am Stand der Pfadfinderschaft Guy de Larigaudie wird es eine kleine Kinderecke geben, bei der Kerzengläser mit Windowcolor bemalt werden und das Licht des Friedens wird an alle Menschen, die ein Zeichen des Friedens setzen möchten verteilt. Die Flamme wurde in Bethlehem entzündet und ist ein Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl. Während des Einkaufsbummels durch die Innenstadt trifft man immer wieder auf Weihnachtsengel, die Tombolalose zu Gunsten Lampertheimer Kinderbetreuungseinrichtungen verkaufen. Zu gewinnen gibt es hier Einkaufsgutscheine der teilnehmenden Geschäfte, die auch gleich eingelöst werden können. Auch der Nachtwächter Gerd Schuster macht seine Streifzüge durch die Geschäfte und wird am Ende der langen Einkaufsnacht das Candlelight-Shopping ausläuten. Während des Schaufensterbummels werden den Besuchern immer wieder schöne Weihnachtsbasteleien der Kinderbetreuungseinrichtungen ins Auge fallen. Diese können gegen einen geringen Obolus im jeweiligen Geschäft erworben werden. Um die Lampertheimer Innenstadt bequem mit dem Auto zu erreichen, wird das Parkhaus Domgasse kostenlos geöffnet. Das Candlelight-Shopping ist eine Initiative des „Verein für Stadtmarketing Lampertheim e.V.“ in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Geschäften und der Stadt Lampertheim, Stabsstelle Wirtschaft, Investorenservice und Stadtmarketing. red


Einkaufen und Genießen bis 23 Uhr!

in Lampertheim am Freitag, 17. Dezember 2010 Café-Bistro am Römer

Specialità dall’ Italia

Henkelmann Haus der Geschenke

Getränkefachhhandel

HORLÉ

L

é t u a e aB


NotdieNste • Was ? WaNN ? Wo ?

seite 6

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Zahnarztpraxis Dr. Kruppa-Höckel

KINOWELT WORMS

HARRY POTTER

Wilhelm Leuschner Str. 20 Telefon 06241 22336

Darmstädter Str. 36, 68647 Biblis, Tel. 06245/8058 Wir machen Urlaub vom 23.12. – 31.12.2010

Kinotag: Di. + Do.

Inh. A. Kaytan

Täglich 17.15 Uhr Freitag und Samstag auch um 22.00 Uhr

Annastraße 6 · 68647 Biblis Telefon 06245 / 8979

MEGAMINT

Programm vom 16.12. - 22.12.10 Karten im Internet reservieren und kaufen unter www.kino-worms.de

Mittwoch, 15. dezember 2010

TÄGLICH 15.00, 17.15, 20.00 Uhr Freitag + Samstag auch um 22.15 Uhr

TÄGLICH 17.15, 20.00 Uhr Freitag + Samstag auch um 22.15 Uhr

Täglich 15.00, 17.00, 20.00 Uhr

Täglich 15.00 Uhr

Tägl. 15.00, 20.00 Uhr Freitag + Samstag auch um 22.00 Uhr

LiveJam mit The First Steps im Neckartal am 16. Dezember

„Spontan Termin ist keine Frage, auch bei dichter Auftragslage“

Junge Musiker jammen wieder W

Ökumenische

D I A K O N I E S TAT I O N Lampertheim

Ambulante Krankenpflege und mehr !

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen.

☎ 06206 - 90970

noTdIensTe ÄrZTLICHe noTdIensTe Bei akut lebensbedrohlichen Zuständen wenden Sie sich sofort an die Rettungsleitstelle in Heppenheim, Tel. 06252 / 19222. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Lampertheim-Bürstadt An Werktagen wird der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) von allen Ärzten durchgeführt. In Lampertheim und seinen Vororten erreichen Sie den ÄBD unter 0800 - 5 88 98 41. In Bürstadt und Biblis mit ihren Vororten erfahren Sie den diensthabenden Arzt vom Anrufbeantworter Ihres Hausarztes. Die Bereitschaftsdienstzentrale in Lampertheim ist ab Freitag 20 Uhr bis Montag 7 Uhr (vor Feiertagen 19 Uhr bis zum folgenden Werktag 7 Uhr) unter der Nummer 0800-5889841 oder 06206-51434 erreichbar. Kreiskrankenhaus Heppenheim, Viernheimer Str. 2, Tel. 06252 / 7010

apoTHeKen 15. Dezember: Stadt-Apotheke, Worms, Kämmererstr. 46, Tel: 06241-24516 16. Dezember: Apotheke Groß-Rohrheim, Groß-Rohrheim Bahnhofstr. 7, Tel: 06245-7277 17. Dezember: Adler-Apotheke, Worms, Neumarkt 1, Tel: 06241-24600 18. Dezember: Hagen-Apotheke, Lampertheim, Hagenstr. 20, Tel: 06206-2354 19. Dezember: Apotheke Klose im Wormser Einkaufspark, Worms, Schönauer Str. 8, Tel: 06241-23355

ZaHnÄrZTe Für Bürstadt, Lampertheim (Hofheim), Viernheim, Groß-Rohrheim und Biblis (Bergstraße West) am 18. und 19. Dezember: Dr. Henrik Stülpner, Viernheim, Am Königsacker 9, Tel. 06204/2629 Zahnärztliche Notfallvertretung Kreis Bergstraße ist unter der Service-Nr. 0180 - 5 60 70 11 erfragbar. (14 Cent / Mobil 42 Cent) (Sprechzeiten: An Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 11 bis 12 Uhr und von 17 bis 18 Uhr. Telefonische Rufbereitschaft in dringenden Notfällen: von Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr. An Feiertagen: vom Vorabend 18 Uhr bis zum anderen Morgen 8 Uhr.)

auGenÄrZTe Bereitschaftsdienst der Augenärzte Kreis Bergstraße am 15. Dezember nachmittags: Dr. Köster, Bensheim, Hauptstr. 55, Tel. 0 62 51 / 34 97

DIE LEGENDE VON AANG

LAMPERTHEIM - Am Donnerstag, 16. Dezember, findet in der Gaststätte Neckartal in der Viernheimer Straße eine weitere LiveJam-Veranstaltung mit Beteiligung von Schülern und Schülerinnen der Musikschule statt.

Nach dem gelungenen Einstieg im Oktober, der jungen E-Gitarristen und Bassisten die Möglichkeit gab, mit den Profis auf der Bühne zu stehen, sind es diesmal fünf Sänger und Sängerinnen sowie zwei Schlagzeuger, die ihre „First Steps“ gehen.

Die ganze Band betreut dabei die jungen Talente, die auf diesem Weg einen Einblick in die Realität des Musikerlebens bekommen. Der Beginn der Veranstaltung ist um 21 Uhr, die Leitung hat Barbara Boll. Der Eintritt ist frei. zg

KAB Biblis lädt zu ökumenischer Andacht am 17. Dezember ein

Friedenslicht kommt nach Biblis BIBLIS - Die KAB Biblis will dazu beitragen, Hoffnung und Zuversicht in der Welt zu verbreiten und beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion Friedenslicht. Am 17. Dezember ist das Licht dann in Biblis angelangt. Dies soll mit einer vorweihnachtlichen ökumenischen

Andacht an diesem Abend um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus gebührend gewürdigt werden. Die KAB Biblis, Pfarrer Reichert und Pfarrer Dr. Wetzel haben die Andacht gemeinsam gestaltet, verschiedene Gruppen unterstützen sie dabei. Während der Andacht wird das

Friedenslicht weitergegeben. Die Teilnehmer werden daher gebeten eine Laterne und eine Kerze mitzubringen, um ihr persönliches Friedenslicht nach Hause transportieren zu können. Danach gibt es Glühwein und Gebäck vor der Kirche, alle sind herzlich eingeladen. zg

Am 18. Dezember lädt der Verein in den Darmstädter Hof ein

Weihnachten beim MGV 1840 LAMPERTHEIM - Am Samstag, 18. Dezember, feiert der MGV 1840 Lampertheim seine Weihnachtsfeier im großen Saal des Darmstädter Hofs. Die Veranstaltung für die Kinder beginnt um 15 Uhr. In gemütlicher Runde, mit gesanglichen und instrumentalen Vorträgen, warten die Gäste gemeinsam auf den Besuch des Nikolaus, der hoffentlich viele

Geschenke mitbringt. Der Kinder- und Jugendchor Crescendo wird ebenfalls auftreten. Für die Erwachsenen ist der Beginn um 19.30 Uhr. Die Ehrung langjähriger Mitglieder ist Teil der Feier. Auch dieses Jahr wurde ein ansprechendes Programm zusammengestellt. Ein feierlicher musikalischer Rahmen, unter anderem gestaltet von den Chören des MGV, Le-

sungen und Lieder werden dazu beitragen, einen besinnlichen und unterhaltsamen Abend in festlicher Atmosphäre zu erleben. Die vereinseigene Theatergruppe hat sich zusammengefunden und wird im zweiten Teil der Weihnachtsfeier mit der Aufführung einiger kurzweiligen Sketche für einen unterhaltsamen Ausklang der Feier sorgen. zg

SG Riedrode lädt am 17. und 18. Dezember auf das Sportgelände ein Idyllisches Weihnachtsdorf

Weihnachtsmarkt mit Lisa Bund RIEDRODE - Am 17. und 18. Dezember ist es wieder soweit. In Riedrode wird wieder ein Weihnachtsmarkt stattfinden. In diesem Jahr wird dieser aus organisatorischen sowie aus verkehrstechnischen Gründen auf dem Sportgelände der SG Riedrode abgehalten. Für die Gäste wird aber dennoch ein idyllisches kleines Weihnachtsdorf mit kleinen Verkaufsständen und den verschiedensten Artikeln errichtet. Ebenso wird für

das leibliche Wohl bestens gesorgt werden. Freitags werden die Pforten für Sie um 18 Uhr geöffnet sein und am Samstag ab 16 Uhr. Eine Tombola lockt mit attraktiven Preisen und für die kleinen Besucher wird ein Karussell der Familie Schneider vor Ort sein. Am Samstag wird gegen 16.30 Uhr der Kindergarten Arche Noah ein kleines Konzert zum Besten geben. Anschließend wird Lisa Bund mit Band zu Gast sein.

Lisa Bund war Drittplatzierte bei der RTL Casting Show DSDS. Gegen 22 Uhr wird dann die Tombola ausgelost, um anschließend bei schönen weihnachtlichen und auch rockigeren Klängen den Abend ausklingen lassen. „Wir würden uns sehr freuen wenn Sie und Ihre Freunde auch in diesem Jahr den Weg nach Riedrode finden würden”, wünscht die SG Riedrode vergnügliche Stunden auf dem Weihnachtsmarkt. zg

Traditioneller Silvesterball wird in der Sporthalle in Bobstadt veranstaltet

Jahreswechsel mit dem TG feiern BOBSTADT - Die TG Bobstadt richtet auch in diesem Jahr ihren traditionellen Silvesterball in der festlich dekorierten Sporthalle aus. Die Gestaltung des Abends liegt besonders in den Händen der bereits bewährten Hausband „No Limits“ aus Heppenheim, die mit vielseitigen

Hits aus den unterschiedlichsten Jahrzehnten besonders die Tanzfreudigen begeistern wird. Auch eine Showeinlage wird für Kurzweil sorgen. Mit einem Gang an das Partybuffet, bei dem allerlei Köstlichkeiten serviert werden, können die Gäste sich das Warten auf den Jahreswechsel ver-

kürzen. Die Planung des Abends sowie der Vorverkauf liegt in den Händen von Berthold Lau, Frankensteinstr. 11 in Bobstadt, Tel. 06245-3400, der - ebenso wie allen anderen Vorstandsmitglieder - die Kartenreservierungen auch telefonisch entgegennimmt. zg

Aufruf zur Aktion für hilfebedürftige Kinder im Kreis Bergstraße

„Weihnachtsfreude für Kinder“

Impressum TIP Verlag GmbH Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim zugleich auch ladungsfähige anschrift für alle im impressum genannten Verantwortlichen. Postfach 1627, 68606 Lampertheim Tel.: 0 62 06 - 94 50-0 · Fax: 0 62 06 - 94 50-10 www.tip-verlag.de · info@tip-verlag.de Vertrieb: tiP Verlag GmbH Redaktion: steffen Heumann e-Mail: redaktion@tip-verlag.de Vereinskalender: vereine@tip-verlag.de Verantwortlich für den anzeigen- und Redaktionsteil: Frank Meinel Anzeigenberatung für gewerbliche Kunden Hildegard schwara Tel.: 06206 - 94 50 26, Fax: 06206 - 94 50 10 e-Mail: schwara@tip-verlag.de Heiko steigner Tel.: 06206 - 94 50 18, Fax: 06206 - 94 50 10 e-Mail: steigner@tip-verlag.de

Geschäftszeiten: Mo. + do. von 8.30 bis 17 Uhr, di., Mi., Fr. von 8.30 bis 12.30 Uhr Redaktions- und Anzeigenschluss: Montag und donnerstag 17 Uhr Druck: Reiff Zeitungsdruck GmbH, offenburg Auflage: 26.880 exemplare Erscheinungsweise: mittwochs und samstags Verteilung: kostenlos in Biblis (mit Nordheim, Wattenheim), Bürstadt (mit Bobstadt, Riedrode), Groß-Rohrheim, Lampertheim (mit Hofheim, Rosengarten, Neuschloß, Hüttenfeld). Kein Recht auf ungekürzte Manuskriptveröffentlichungen. Bei Nichterscheinen infolge streiks oder höherer Gewalt kein Recht auf Zustellung. Zurzeit ist die Kombipreisliste Nr. 1, vom 01. 01. 2010 gültig

auflage geprüft durch:

KREIS BERGSTRASSE - Der Kreis Bergstraße führt auch in diesem Jahr gemeinsam mit den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege die Spendenaktion „Weihnachtsfreude für Kinder“ durch. Der Erlös kommt hilfebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Kreisgebiet zu Gute, um ihnen zum Weihnachtsfest eine Freude zu bereiten. Hierbei soll besonders materiell ungesicherten Kindern alleinerziehender Eltern, Kindern aus Familien in außergewöhnlichen Notlagen, schwerbehinderten Kindern und

Kindern in unzureichenden Wohnverhältnissen geholfen werden. Der Kreisausschuss des Kreises Bergstraße und die Wohlfahrtsverbände im Kreisgebiet bitten die Bürger und Bürgerinnen herzlich mit einer Spende zum Gelingen der Aktion beizutragen. Geldspenden können mit dem Hinweis „Weihnachtsaktion für hilfebedürftige Kinder“ und „Ihrer Anschrift“ auf eines der folgenden Konten der Kreiskasse Bergstraße überwiesen werden. zg

Info Postbank Frankfurt, Konto-Nr. 6949-606, BLZ: 500 100 60 Bezirkssparkasse Bensheim, Konto-Nr. 1025865, BLZ: 509 500 68 Sparkasse Starkenburg, Konto-Nr. 30166, BLZ: 509 514 69 Volksbank e.G. darmstadt – Kreis Bergstraße, Konto-Nr. 101 109 04, BLZ: 508 900 00 Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Konto-Nr. 31 600 09, BLZ: 553 500 10.

TermInboard

15. Dezember Weihnachten im Seniorennachmittag der Martin-Luther-Gemeinde um 14.30 Uhr 16. Dezember Kinderkino in der Zehntscheune, „Sammys Abenteuer“, 15 Uhr Vorweihnachtlicher ökumenischer Schulgottesdienst in der St. Bartholomäuskirche, Biblis, 17 Uhr Adventsandacht mit Flötengruppe im Gemeinderaum der Lukasgemeinde Lampertheim, Römerstraße 94, um 18 Uhr „LiveJam im Neckartal“, Lampertheim, Viernheimer Straße, um 21 Uhr 17. Dezember Candlelight Shopping in Lampertheim - Einkaufen und Genießen bis 23 Uhr Friedenslicht aus Bethlehem kommt in die Gemeinden, Andacht in Biblis, St. Bartholomäus, 17 Uhr Jahresabschluss der KSG Nordheim mit einem Fakkelspaziergang, Sporthalle ab 16.30 Uhr Weihnachtsmarkt in Riedrode, Sportgelände der SG Riedrode, ab 18 Uhr Preisskat Skatclubs „Pik Ass“ Bürstadt, im Vereinsheim des MGV um 19 Uhr 18. Dezember Adventskaffee der AWO Bobstadt, im Bürgerhaus Bobstadt, 15 Uhr Weihnachtsmarkt in Riedrode auf dem Sportgelände der SG Riedrode, ab 16 Uhr Weihnachtsfeier der FFW Bürstadt im Bürgerhaus 19 Uhr Kuchenverkauf des CC RotWeiß Lampertheim beim SBK-Markt, ab 8.30 Uhr Jahresabschlussfeier FV Biblis in der Gaststätte „Zum Netzroller“, um 19 Uhr Bensheimer Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz Weihnachten beim MGV 1840 im Saal des Darmstädter Hofs, Lampertheim, Kinder beginnt um 15 Uhr, Erwachsenen um 19.30 Uhr „Harry macht das schon“ Theaterstück der „ZwiBuR“ im Hüttenfelder Bürgerhaus, um 20 Uhr 19. Dezember Adventsfrühstück der Pfarrgruppe Bürstadt, im Pfarrzentrum St. Michael, 9 Uhr Lokalschau des Kleintierzuchtverein Bobstadt, In der Zuchtanlage Mittelfeldweg 3, ab 10 Uhr Bensheimer Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz Konzert des MGV Sängerbund Hüttenfeld in der Herz-Jesu-Kirche, 17 Uhr Weihnachtsfeier GV Liederkranz 07 Bobstadt im kath. Pfarrzentrum, 19 Uhr


LOKALES

In Rosengarten wurde am 3. Adventssonntag gefeiert

Kinder verbreiteten weihnachtliche Stimmung ROSENGARTEN – Es weihnachtet sehr im Rosengarten: Denn am 3. Adventssonntag hatten das Weihnachtsteam und viele Kinder aus Rosengarten zu einer Feier in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Theaterstück, Tanz, Gedichte, Gesang und Musik: Die Kinder hatten fleißig geprobt, um den Gästen ein weihnachtliches Programm zu bieten, und viele Gäste waren der Einladung gefolgt. Zu Beginn begrüßte das Weihnachtsteam – bestehend aus acht Müttern, die sich ehrenamtlich engagieren, um diese Feier auf die Beine zu stellen – die Gäste. Bereits zum fünften Mal organisierten die Frauen diese Veranstaltung und hatten sich auch in diesem Jahr viel Mühe gegeben. „Im Mittelpunkt stehen heute unsere Kinder“, erklärten die Organisatoren, denn Mädchen und Jungen im Alter von drei bis elf Jahren gestalteten gemeinsam diesen Nachmittag. Alle Anwesenden erwarteten bereits mit Spannung den ersten Programmpunkt, als sich zum ersten Mal der Vorhang öffnete. Der Nachmittag begann musikalisch: Die Kindergartenkinder hatten zwei Liedbeiträge vorbereitet. Die jungen Sänger begeisterten das

Publikum und auch die Blockflöten-Gruppe bekam für ihren Auftritt viel Applaus. Seit nicht einmal einem Jahr nehmen die Kinder BlockflötenUnterricht und hatten es sich nicht nehmen lassen an diesem Tag zu spielen. „Gloria in excelsis Deo“ hatten sie mit ihrem Lehrer Fred Bauer für die Weihnachtsfeier vorbereitet. Dann sangen alle Anwesenden gemeinsam „Fröhliche Weihnacht überall“ und wurden hierbei von Fred Bauer am Piano begleitet. Anschließend betraten die jungen Ballerinas von „Bambini Tanz TGV Rosengarten“ die Bühne. Sie hatten eine Choreographie vorbereitet auf Lieder aus dem Mary Poppins-Film. Für die begabten Tänzerinnen gab es auch kleine Geschenke. Nun war genügend Zeit, die leckeren Kuchen zu probieren. Viele Helfer waren im Einsatz, um ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen zu versorgen. Außerdem gab es einen Stand, an dem Bastel-Artikel der Kinder verkauft wurden. „Die Kinder freuen sich schon jedes Jahr sehr auf die gemeinsame Bastel-Aktion“, erzählte Patricia Nonato-Reichert vom Organisationsteam. Engel und viele andere weihnachtliche Deko-Artikel wurden

angeboten. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Kindergarten, dem Seniorennachmittag und der Krabbelgruppe, wenn wieder eine Gruppe zustande kommt, zu Gute. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken ging es mit dem Programm weiter. Es folgte der Vortrag des Gedichtes „Die Weihnachtsmaus“ und anschließend öffnete sich der Vorhang für das Theaterstück der Kinder. „Engel als Besucherkinder“ wurde aufgeführt und hierbei zeigten die jungen Schauspieler, wie sich Schulkinder gemeinsam mit ihrer Lehrerin auf Weihnachten vorbereiten. Als sich der Vorhang erneut öffnete war die ganze Bühne in Kerzenlicht getaucht und der Kinderchor sang „Strahle, helles Kerzenlicht“. Anschließend sangen alle gemeinsam „Stille Nacht, heilige Nacht“, das bei keiner Weihnachtsveranstaltung fehlen darf. Den Abschluss des abwechslungsreichen Programms bildete die Vorführung des Sketches „Der Streit der Adventskerzen“. Mit diesem wunderbaren Programm haben die Eltern und Kinder aus dem Rosengarten ihre Gäste auf ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest eingestimmt. Vanessa Heß

Seite 7

Ganz schön Natur Ökologische Haarpflege von Farfalla !

trend-hair Benzstraße 10 · 68623 Lampertheim

Telefon 06206-51551

www.trend-hair-online.de

PC-Einzelunterricht In gemütlicher Atmosphäre findet unser Einzelunterricht am PC statt. Geschenkgutschein für Weihnachten?

Ihr persönlicher EDV-Fitness-Trainer

CSB

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Computerschulung & Internet G. Billau - Nordheim

Telefon: 06245/90 50 84 Email: gerhard@billau.de www.computerschulung-billau.de

Hermann Müller · Nibelungenstraße 72 · 68642 Bürstadt Tel. 0 62 06 - 61 96 · Fax 70 71 44 · www.apomueller.de

jb.08sa10

29

Außerhalb 6, 68647 Biblis-Nordheim Tel. 0 62 45 / 99 49 16 Mobil 01 51 / 50 26 74 44 www.zur-rheinfaehre-nordheim.de Winteröffnungszeiten: Sa., So., feiertags ab 11.30 Uhr · jeden 1. Mo. von 18 bis 21 Uhr

Weihnachtsmenü Silvesterparty

❄ am 25. + 26.Dezember ❄ am 31. Dezember ab 19 Uhr

Büffet 25,- € incl. 1 Glas Sekt zum Jahresanfang✴

VR-EnergieSparen Immobilien zukunftsfit machen Viel geprobt hatten die jungen Schauspieler für das Theaterstück „Engel als Besucherkinder“ und freuten sich anschließend über den gelungenen Auftritt.

Grover Münch neuer Head Coach der Redskins Jugend

Viel Spaß am Tackeln BÜRSTADT - Kurz vor der Winterpause konnten die TV Bürstadt Redskins für die Saison 2011 einen neuen Head Coach im Jugend-Tackle Bereich verpflichten. Der Sportlicher Leiter der Redskins, Andreas Nufer, stellte am vergangenen Wochenende den Jugend-Spielern den neuen Trainer vor, der die Jugendarbeit im Bereich Football auf das nächste Level bringen soll. „Die Verpflichtung von Grover Münch ist für uns ein Glücksfall“ berichtet Nufer. Der bisherige Chef-Trainer der Tackle-Jugend, Hüsnü Karakas, muss aus beruf-

lichen Gründen etwas kürzer treten und rutscht ins zweite Glied des Trainerstabs. Somit musste der Posten für 2011 neu besetzt werden“ erklärt Nufer und fügt an: „Das wir dann einen solch adäquaten Ersatz bekommen konnten ist großartig!“ Der US-Amerikaner Grover Münch bringt die benötige Erfahrung und Qualifikation mit, um den Erfolg fortzuführen. Der in Hofheim lebende, 45-jährige Familienvater hat in verschiedenen Teams gespielt, unter anderem an der South-West University in Texas und hat sich schon in den letzten Jahren im Jugend-

Das Trainerteam schüttelt sich die Hände: Grover Münch (links) ist nun Cheftrainer bei den Redskins Bürstadt. Foto: oh

bereich bei anderen Teams engagiert. „Ich freue mich auf die Herausforderung! Die Redskins haben bisher fantastische Arbeit im Jugend-Bereich geleistet und ich möchte das weiterführen.“ , so der neue verantwortliche Trainer. „Ich bin dankbar für die positiven Dinge die mir in meinem Leben bisher widerfahren sind und ich möchte deshalb etwas davon an diese Kids zurückgeben. Meine Ambitionen sind natürlich Meisterschaften zu gewinnen. Aber siegen kann man nur, wenn man auch Spaß hat. Deshalb wollen wir vor allem auch Fun im Training haben und daraus einen starken Gemeinschaftgeist etablieren.“, erklärt Münch bei seinem ersten Interview. Der restliche Trainerstab bleibt der Jugend ebenfalls erhalten. Somit sind die Voraussetzungen erfüllt, dass auch 2011 für die Football-Jugend der Redskins ein erfolgreiches Jahr wird. Das letzte Training vor der Winterpause im Football-Bereich ist am Samstag, den 18. Dezember, und Start im neuen Jahr ist am Donnerstag, dem 13. Januar um 17 Uhr in der Wasserwerkhalle. Es gelten dann weiterhin die Wintertrainingszeiten. (siehe Homepage). Nähere Informationen und Kontakt: www.redskins-football.de zg

Von günstiger Finanzierung und staatlichen Förderungen profitieren + Kostensenkung bei Heizkosten + Klimaverbesserung bei Natur und Umwelt

=

Meine ErVolksbank

Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch oder unter www.volksbanking.de

Gemeinsam mehr bewegen.

VR_EnergieSparen_A5_136x193.indd 1

Volksbank eG Darmstadt Kreis Bergstraße •

13.10.2010 10:21:15


LOKALES

Seite 8

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Auszeichnung „Umweltschule“ an Pestalozzischule überreicht

Vereinsmeisterschaft 2010 beim Karate Dojo der KSG Nordheim

Schule besonders umweltverträglich gestalten

Wettbewerb auf hohem Niveau

LAMPERTHEIM – Stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler des Kinderrats der Pestalozzischule die Flagge mit der Aufschrift „Umweltschule - Lernen und Handeln für unsere Zukunft“, die die Schule vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und vom Hessischen Kultusministerium verliehen bekam. Die Auszeichnung wird jährlich für das besondere Engagement einer Schule im Bereich Umwelterziehung und ökologische Bildung vergeben und würdigt die Verbesserung der Qualität von Unterricht und Schulleben im Sinne der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Die Pestalozzischule ist damit die einzige „Umweltschule“ im

gesamten Kreis Bergstraße. Seit vielen Jahren engagiert sich die Schule für die Umwelt. Neben der Auszeichnung des hessischen Ministeriums, welche die Schule seit 2008 jährlich für sich reklamieren konnte, wurde sie zwischen 1999 und 2004 mit der Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ bedacht. „Unsere Erde hat Fieber!”, begann Richard Findling, einer der 22 Schüler des Schülerrats, „und die Gesundheit der Erde ist uns wichtig!“ Doch von nichts kommt bekanntlich nichts. Die Pestalozzischule ist seit Jahren darauf bedacht, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zu vermitteln und praktisch umzusetzen. Den Müll zu trennen sei dabei noch die leichteste Übung.

So wurden unlängst auch neue Sparperlatoren in die Wasserhähne eingebaut, die den Wasserverbrauch regulieren und der Umstieg auf Energiesparlampen wird bald erfolgen. Die Teilnahme an der Aktion „Grüne Meilen“, bei denen die Kinder Punkte sammeln, für Schulwege ohne Auto, gehört ebenso zum Programm. „Letztes Jahr nahmen vier Schulen und eine Kindertagesstätte aus Lampertheim an der Aktion teil. In diesem Jahr „waren es sechs Schulen und 9 KiTas”, so Schulleiterin Ulrike Schulz. „Wir haben uns die Auszeichnung verdient“, dankte Ulrike Schulz allen Kolleginnen und Kollegen und vor allem den Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule. Manuel Ding

NORDHEIM - In der Kulturund Sporthalle Nordheim fand die zweite Vereinsmeisterschaft des Karate Dojos der KSG Nordheim für alle aktiven Jugendlichen statt. Es wurde in drei verschiedenen Kategorien gestartet, Kihon (Grundtechniken), Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner) und Kihon Ippon Kumite (Kampf mit festgelegten An- und Abwehrtechniken). Insgesamt waren die 15 Kinder in drei Gruppen den Kyu Graden (Gürtelfarbe) entsprechend aufgeteilt. Es zeigte sich bei den meisten Wettkämpfen deutlich, dass viele Jugendliche gleichwertig gute Leistungen bringen. In vielen Fällen konnten die drei Kampfrichter nur nach zusätzlichen Ausscheidungswettkämpfen einen Sieger ermitteln. Die Teilnehmer die ohne Medaille nach Hause gehen mussten, wurden nur hauchdünn bezwungen und haben den Wettbewerb auf hohem Niveau bis zum Schluss spannend gehalten. Fairness und gegenseitige Motivierung war bei allen Teilnehmern auch bei diesem Wettkampf wieder absolut vorbildlich. Nach fünf Jahren Karate in Nordheim hat sich eine tolle freundschaftliche Gemeinschaft entwickelt. Einen hohen Anteil

Stolz auf ihre Leistungen: Für die erfolgreichen Sportler gab es Pokale, Medaillen und Urkunden. Foto: oh daran gebührt natürlich dem Trainer Thomas Diefenbach, dem es jederzeit gelingt die Jugendlichen sportlich zu motivieren und dabei nicht vergisst, dass auch Lockerheit und Humor dazu gehört, damit der Spaß am Sport nicht verloren geht. Nach dem Wettkampf konnten sich Teilnehmer und Besucher mit Kaffee, Kuchen und frisch gebacken Brezeln stärken. Der Verein dankt an dieser Stelle für die Spenden der Eltern. Dann rief Trainer Thomas Diefenbach zur Siegerehrung und

die Jugendlichen strahlten als sie auf dem Siegertreppchen standen und Pokale, Medaillen und Urkunden aus den Händen des Abteilungsleiters Siegfried Muth erhielten. Zusätzlich wurde nach einem Punktesystem eine Gesamtwertung erstellt. Punktgleich auf Rang 2 der Gesamtwertung wurden, mit jeweils sieben Punkten, Justin Muth und Alicia Walther. Mit zwei Siegen und einem 2. Platz erreichte Laura Uhrig acht Punkte und wurde somit verdiente KSG-Vereinsmeisterin 2010. zg

Gleich zwei deutsche Meister beim GZV 1903 Biblis

Lange Anreise hat sich gelohnt Seit mehreren Jahren schon engagiert sich die Pestalozzischule für die Umweltverträglichkeit der Schule und erhielt zum wiederholten Male die Auszeichnung „Umweltschule“ vom hessischen Ministerium verliehen. Foto: Manuel Ding

BIBLIS - Der weite Weg nach Erfurt hat sich für zwei Taubenzüchter des GZV Biblis e.V. besonders gelohnt. Der Verband Deutscher Rassetaubenzüchter (VDT) lud zur 59. Deutschen Rassetaubenschau ein. Nach Ausstellerangaben waren ca.

n e g i e z n a ß u r g s t h c Weihna

22.500 Tauben der rund 250 Taubenrassen in Erfurt zu bestaunen. Es war ein großes Fest der Rasse- und Flugtaubenzucht, so der Veranstalter. Trotz starker Konkurrenz konnten die Züchter Wolfgang Wetzel (mit Brünner Kröpfer

gelb) und Wolfgang Menger (Süddeutsche Mönchtauben belatscht, schwarz, bzw. schwarz mit weißen Binden) mit ihren Tieren den Titel des „Deutschen Meisters“ erringen. Der GZV gratuliert seinen Mitgliedern zum Titel. zg

Anzeigenauftrag: Veröffentlichen Sie meine privaten Weihnachtsgrüße am 22. Dezember 2010 im TIP. Bitte schreiben Sie hier Ihren Text hinein:

Wünschen Sie Ihren Freunden oder Liebsten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2011

20. Dezember 2010, 17 Uhr an den Tip-Verlag: Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim, Fax: 06206 - 94 50 10.

94 x 25 mm

€*

Wählen Sie Ihre Größe

Erscheinungstermin: Mittwoch, 22. Dezember 2010 Motiv 1

Motiv 2

Motiv 3

Wir grüßen aus Lampertheim 94 x 25 mm

*

zum

Weihnachtsfest

alle Freunde, Verwandte und Bekannte

Marlene und Robert

Motiv 4

Motiv 5

Motiv 6

94 x 35 mm

€*

einen guten ins Jahr 2011 undundeinen gutenRutsch Rutsch ins Jahr

Familie Mustermann

2011

Die kleinen Weihnachtsbäcker

Laura und Manuel

Motiv - Eigenes Foto Sie können bei den Anzeigen-Größen 3 + 4 auch ein eigenes Foto veröffentlichen! (Aufpreis 5,- € / Fotos per E-Mail an info@tip-verlag.de) * Die genannten Preise gelten nur für private Weihnachtsgrüße auf unserer Sonderseite am 22. 12. 2010

wünschen Ihren Eltern, Großeltern und Freunden ein gesegnetes

94 x 50 mm

€*

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab: Name:

frohe Weihnachten frohe Weihnachten

Wir wünschen all unseren Nachbarn, Freunden und Bekannten

und Ihre Motiv-Nr.

Betrag liegt bar bei

Weihnachtsfest

und viel Gesundheit für das neue Jahr 2011

Telefon: Straße, Nr.: PLZ, Ort:

Konto-Nr.: Bankleitzahl: bei:

Den ausgefüllten Coupon schicken Sie bitte per Post oder Fax bis zum

Sie können unter vier verschiedenen Größen und sechs verschiedenen Motiven wählen. Für den Text bringen Sie Ihre eigenen Ideen ein oder lassen Sie sich von uns beraten.

Unterschrift:

Eigenes Bild


LOKALES

Seite 9 Lampertheim Spargelweg 6

Die Bürgerstiftung meldet sich in Pressegespräch zu Wort

KURZ NOTIERT

Anregungen von Bürgern für Projekt erwünscht

Weihnachten in der MartinLuther-Gemeinde

Fußballer feiern Jahresabschied

ZwiBuR spielt im Bürgerhaus HÜTTENFELD - Der Theaterverein „ZwiBuR“ steckt schon mitten in den Vorbereitungen zu seinem neuen Theaterstück, das traditionell am 18. Dezember und am 2. Weihnachtsfeiertag jeweils um 20 Uhr im Hüttenfelder Bürgerhaus zur Aufführung kommen soll. Das Stück heißt „Harry macht das schon“ ist dieses Mal aus der Feder von Jochen Köcher. Der Vorverkauf für die beiden Veranstaltungen ist jeweils mittwochs um 16 Uhr beim Vereinsrechner Ronald Ehret in der Blumenstraße 18. Es gibt auch Karten an der Abendkasse. ehr

Möglicherweise werde auch eine gewisse Summe vorausbezahlt, darüber werde der Vorstand noch beraten. Für die Bürgerstiftung sei diese Aktion Neuland, dadurch sei die Stiftung jedoch gut bekannt gemacht worden. Wer eine Spendenquittung benötige, sollte auf der Überweisung seine vollständige Anschrift vermerken oder Kontakt aufnehmen. In der Bevölkerung gebe es noch Unklarheiten über die Stiftung, wie Ernst Wartusch, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes erklärte. Wie kann die Stiftung helfen, was sind die nächsten Pläne? „Wenn wir schnell helfen wollen, brauchen wir Spenden“, betonte Wartusch, denn die Zinsen auf das Stiftungskapital seien nicht üppig – und nur die Erträge dürfen verwendet werden. Zwar seien auch weitere Zustiftungen willkommen, doch die seien auch noch in den nächsten zehn Jahren möglich. Noch gebe es keine konkreten Projekte für 2011, berichtete Wartusch, wohl aber Ideen, etwa für die Schulkinderbetreuung. „Doch wir wollen uns noch nicht hunderprozentig festlegen“. Reis appelliert an die Bevölkerung, der Bürgerstiftung zu sagen, wo der Schuh drückt und Anregungen zu geben. Projekte in den Bereichen Erziehung und Bildung, Kunst

und Kultur, Jugend- und Altenhilfe, Gesundheitspflege, Naturschutz, Umwelt- und Denkmalschutz können als Hilfe zur Selbsthilfe, als Ergänzung zu den Leistungen der Kommune und des Staates gefördert werden. Vorstandsmitglied Dr. Nikolaus Wachtel deutete an, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen: „Jedes Projekt will wohl überlegt sein“. Als gemeinsames Ziel der Stiftung bestimmt die Satzung die Förderung eines guten gesellschaftlichen Miteinanders aller Bürger, gleich welchen Alters und welcher Herkunft. Der Vorstand (Dr. HildegardCornelius-Gaus, Hans-Eberhard Rast, Gerd Reis, Dr. Nikolaus Wachtel und Ernst Wartusch) führt die Geschäfte der Stiftung und entscheidet über die Förderung von Projekten. Hannelore Nowacki Kontakt: Gerd Reis Vorsitzender des Vorstands Telefon: (0 62 45) 32 08 E-Mail: info@reis-kanzlei.de Die Homepage www.buergerstiftung-biblis.de befindet sich im Aufbau. Konto der Bürgerstiftung Biblis bei der Sparkasse Worms-AlzeyRied: Konto-Nummer 21329942, BLZ 55350010.

Mo.–Fr. 8–12 Uhr + 14–18 Uhr Sa. 8–12 Uhr

Wir bieten eine Komplettbad-Renovierung aus einer Hand. Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Kaminholz · Kaminholz · Kaminholz Jansohn GmbH · Hafenstr. 42 A · WO · 0172/6212690 · www.kamin-brennholz.de

TanzCentrum Geisert-Throner

Industriestraße 43a · 68623 Lampertheim

neuen Kurse

Die beginnen im

Januar

JETZT ANMELDEN! Anmeldung und Auskünfte: Telefonisch: 06206 / 5 61 42 · Fax 06206 / 5 34 12

Internet: http://www.tanzcentrum-geisert.de email: info@tanzcentrum-geisert.de

Gaststätte „Zur Vorstadt“ Sa. 25.12. und So., 26.12.

Weihnachts-Menü

Markklößchensuppe Rindersauerbraten oder Rehbraten mit hausgem. Knödel und Rotkraut 10.20 ¤ / 13.80 ¤ Mi., 29.12.: Gulasch vom Pferd mit Spätzle und Salat 7.40 ¤ Wir bitten bei allen Highlights um Reservierung!

Bei einem Pressegespräch am Freitagmorgen gab der Stiftungsvorstand die Spendensumme bekannt, die auf dem Stiftungskonto eingegangen war. Dr. Nikolaus Wachtel (von links), Hans-Eberhard Rast, Gerd Reis und Ernst Wartusch. Dr. Hildegard-Cornelius-Gaus war verhindert. Foto: Hannelore Nowacki

AUS DER GESCHÄFTSWELT

Fr. 31.12.

Silvester-Buffet

Michael und Tanja Wahlig Bahnhofstr. 38 · 68623 La.-Hofheim · Tel. 06241 / 83215 Öffnungszeiten: täglich 10 – 0 Uhr · Festlichkeiten bis 25 Personen

Wir wünschen unseren Gästen gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

ANZEIGE

Glühwein-Nachmittag bei Baier Überdachungen findet großen Anklang

Kaffee und Kuchen als Dankeschön für die Kunden LAMPERTHEIM - Die Firma Baier Überdachungen läutete beim gemütlichen Glühwein-Nachmittag die Vorweihnachtszeit ein, die Tore der Ausstellunghalle standen weit offen. Wie im letzten Jahr haben Birgit und Jürgen Baier ih-

• GESCHENKGUTSCHEINE • BEHANDLUNGEN

ab 59,– EUR Schenken Sie eine 7-teilige Pflegeserie für gutes Aussehen!

ren treuen Kundenstamm in die Otto-Hahn-Straße 5 eingeladen, um Danke zu sagen. Die Stammkunden erhielten eine Einladung zu dem gemütlichen Fest, aber auch Neukunden waren herzlich willkommen. “Es waren auch

DAS BESONDERE GESCHENK Eine Kur, Gesicht oder Körper 5 – 10 Wochen vom Gutschein profitieren! Sonomatic - Fett weg ohne OP Meso|Beautylift - Unterfüllen - straffes Hautbild

✶✶

lr50mi10

Alles Außer gewöhnlich!

Mit einem dampfenden Glühwein oder Kaffee ließ es sich bei Baier Überdachungen am Samstagnachmittag gerne verweilen. Foto: Eva Wiegand

schon ein paar neue Kunden da, die wir beraten haben, aber das Feiern soll heute im Vordergrund stehen”, betonte Inhaber Jürgen Baier. Seit September 2009 berät der Spezialist für Überdachungen, Markisen und Wintergärten seine Kunden in der Otto-HahnStraße 5. Einige Festzeltgarnituren waren dort aufgebaut, vor der Halle lockten Stehtische zum gemütlichen Verweilen. Mit Glühwein, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen waren die Kunden am letzten Samstag dort bestens versorgt. Den passenden weihnachtlichen Rahmen für das Fest schaffte Floristin Sybille Anders. Sie stellte geschmackvolle Adventsgestecke aus. Eva Wiegand Weiter Infos bei: Baier Überdachungen Otto-Hahn-Straße 5 68623 Lampertheim Telefon 06206/ 9513286

3. Mittelalterlich-Romantischer

Weihnachtsmarkt 18. / 19. Dezember 2010

Biebesheim gegenüber Rheinhalle

Echter Nikolaus auf Pferd, weihnachtliches Flair, Wikinger-Winterlager, heißer Met, heißer Glühwein, heiße und kalte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, deftiges Essen, süße Speisen, Bogenschießen, Axt- und Speerwerfen, Ponyreiten, weihnachtlich dekorierte Stände aus allen mittelalterlichen Epochen, viele wärmende Feuer, mittelalterliche Musik, u.v.m.

Eintritt: FREI

Öffnungszeiten: Samstag 12.00– 21.00 Uhr Sonntag 12.00– 19.00 Uhr

Präsentiert von der Gemeinde Biebesheim a. Rh. & „Heimdalls Erben“ Weitere Infos unter: www.heimdalls-erben.de, Rubrik „Eigene Märkte“

jb.01sa09

BIBLIS - Der traditionelle Jahresabschluss des FV Biblis findet am Samstag, 18. Dezember, um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Netzroller“ statt. Neben geselligem Beisammensein wird die große Listentombola mit vielen lukrativen Preisen ein Höhepunkt des Abends sein. Lose für die Listentombola sind noch beim Vorstand und den aktiven Spielern erhältlich. Alle Freunde, Mitglieder und Gönner des FV Biblis sind recht herzlich willkommen. zg

BIBLIS – Mit dreißig Stiftern gründete sich die Bürgerstiftung Biblis am 2. November und schon am 15. November erhielt die Stiftung vom Regierungspräsidium Darmstadt die Anerkennung, wenig später, am 23. November erkannte das Finanzamt Darmstadt die Gemeinnützigkeit der Bürgerstiftung an. Am Freitagmorgen hatte der Stiftungsvorstand die Presse eingeladen, um diese Neuigkeiten bekanntzugeben und noch einmal ausführlicher über die Stiftung zu informieren. Für die Behandlung des kleinen Julian war inzwischen die erfreulich hohe Summe von 21.747,28 Euro auf dem Konto der Bürgerstiftung eingegangen (wir berichteten in der Samstagsausgabe des TIP), die bereits den größten Teil der zunächst anfallenden Behandlungskosten deckt. Der Stiftungsvorstand stellte seine Überlegungen vor, auf welche Weise die überwiesenen Spenden der Familie Wahlig zufließen sollen, um den Spendern gegenüber Rechenschaft über die korrekte Verwendung ablegen zu können. Auf jeden Fall werde sich der Stiftungsvorstand die Klinikrechnungen und Belege zu weiteren Aufwendungen für Flug, Unterkunft und Aufenthalt vorlegen lassen, versicherte Vorstandsvorsitzender Gerd Reis.

Tel. (0 62 06) 5 29 82 / 3 www.fsfliesenschmidt.de

jb.40mi10

LAMPERTHEIM - Am Mittwoch, 15. Dezember, um 14.30 Uhr feiert das Helferteam des Seniorennachmittags der Martin-Luther-Gemeinde mit seinen Gästen Weihnachten. Neben dem Christkind haben auch die Kinder der Krippenspielgruppe ihr Kommen angekündigt. Das Helferteam freut sich auf viele Besucher. zg

· Grundkurse / Ergänzungskurse / Medaillenkurse für Singles und Paare · Kinderclub · Schüler und Jugendliche · Crash / Hochzeitskurse · 60 + · Salsakurse · Discofoxkurse · Reihentänze/Line Dancing · Bauchtanz / Orientalischer Tanz ... © TIP-Verlag

Mittwoch, 15. Dezember 2010


VEREINSKALENDER • KLEINANZEIGEN

Seite 10

BIBLIS

BÜRSTADT

Mittwoch, 15. Dezember 2010

LAMPERTHEIM

Evang. Kirche Biblis

Turngemeinde Biblis

Kaninchenzuchtverein

Kath. Kirchengemeinden Naturfreunde

Kath. Kirchengemeinden

Mi., 15. Dezember, 9 bis 9.45 Uhr Sprechzeit von Pfr. Dr. Wetzel; 18 Uhr Adventsandacht mit dem Flötenensemble GroßRohrheim unter der Leitung von Frau Christa Petri gehalten von Pfr. Dr. Wetzel Do., 16. Dezember, 16 Uhr Konfirmandenunterricht; 19 Uhr Probe des Kirchenchors, danach Adventsfeier Fr., 17. Dezember, Ökumenischer Kinderchor in ev. Gemeindehaus von 14.45 bis 15.30 Uhr für Schulkinder der 1. bis 3. Klasse; von 15.30 bis 16.15 Uhr für Schulkinder der 4. bis 5. Klasse und ältere Kinder Sa., 18. Dezember, Jungschar hat Ferien

Am Dienstag, 28. Dezember, ist die letzte Gelegenheit mit der Turngemeine Biblis bei einer Wanderung durch die Maulbeerauen etwas für die Fitness zu tun. Um 13 Uhr ist Treffpunkt an der Jahnturnhalle zur Jahresabschlusswanderung. Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden und ist ca. 8 km lang. Die Abschlusseinkehr ist in unserem Vereinsheim „flic-flac“. Zur Erleichterung der Planung bitten wir um Anmeldung beim Vereinswanderwart Alfred Schader.

Vereinsausflug zum Weihnachtsmarkt nach Regensburg - Für alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Kaninchenzuchtverein H18 Bürstadt organisieren wir am 18. und 19. Dezember eine Busfahrt nach Nittenau und anschließendem Besuch des Weihnachtsmarktes in Regensburg. Bus-Fahrt und Übernachtung p. P. 60 Euro. Anmeldung und Info bei D. Peikl: 0173-2011765 oder W. Keil: 06206- 8647. Anmeldeliste hängt auch im Hasenheim aus.

Mi., 15. Dezember, 17.30 Uhr St. Michael Vesper mit H.H. Weihbischof Dr. Werner Guballe aus Anlass des Abschlusses der Visitation im Dekanat Bergstraße-West Do., 16. Dezember, 18 Uhr St. Peter Hl. Messe Fr., 17. Dezember, 6.30 Uhr St. Michael Rorategottesdienst anschl. Frühstück im Pfarrzentrum; 17 Uhr Altenheim Hl. Messe; 18 Uhr St. Michael Bußgottesdienst

Mi., 15. Dezember, 15.30 Uhr St. Andreas Schülergottesdienst Do., 16. Dezember, 16 Uhr Mariä Verkündigung Eucharistiefeier Altenheimkapelle; 19 Uhr St. Andreas Musik und Meditation; 19.30 Uhr St. Andreas Rorateamt Fr., 17. Dezember, 8.30 Uhr Mariä Verkündigung Aussetzung des Allerheiligsten in der AHKapelle; 9 Uhr Mariä Verkündigung Eucharistiefeier in der AHKapelle; 16 Uhr St. Marienkrankenhaus Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. Hl. Messe; 18.30 Uhr Herz-Jesu Heilige Messe

FV Biblis 1919 e. V. Der Jahresabschluss des FV Biblis 1919 e.V. findet am Samstag, 18. Dezember, um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Netzroller“ statt. Neben geselligem Beisammensein wird die große Listentombola mit vielen lukrativen Preisen ein Höhepunkt des Abends sein. Lose für die Listentombola sind noch beim Vorstand und den aktiven Spielern erhältlich. Zur Jahresabschlussfeier sind alle Freunde, Mitglieder und Gönner des FV Biblis recht herzlich willkommen.

GV Frohsinn Biblis Mi., 15. Dezember, 20 Uhr, Chorprobe des gemischten Chors. Wir proben für den Jahresgottesdienst, der am Sonntag, 16. Januar, um 11 Uhr stattfindet; anschließend gemütlicher Jahresabschluss.

Tennis-Club Biblis Der Tennis-Club Biblis sucht Damen, die Interesse haben in der Mannschaft „Damen 50“ im Jahre 2011 zu spielen. Infos bei Birgit Reinhardt unter Tel. 06245-298915 ab 19 Uhr.

Evang. Kirche Nordheim/Wattenheim Mi., 15. Dezember, 14.30 Uhr Weihnachtsfeier der Frauenhilfe Do., 16. Dezember, 10 Uhr Krabbelgruppe Fr., 17. Dezember, 14.30 Uhr Singstunde für alle Gruppen des Kinderchors. Danach Singen in der Seniorenwohngruppe in Nordheim. Im Anschluss Weihnachtsfeier im Gemeindehaus. Ende ca. 18 Uhr.

KSG Nordheim Am Freitag, 17. Dezember, ab 16.30 Uhr starten die kleinen KSG Sportler der Fußballer und der Hallensportler ihren weihnachtlichen Jahresabschluss mit einem Fackelspaziergang. Start ist an der Sporthalle in Nordheim, Ziel ist der KSG Sportplatz. Auch die Eltern sind dazu recht herzlich eingeladen. Eventuelle Fragen an die Abteilungsleiter der teilnehmenden Gruppen Elke Biebesheimer, Rebekka Hensler oder an Simone Gall.

GV Volkschor Nordheim Do., 16. Dezember, letzte Chorproben vor Weihnacht

GROSS-ROHRHEIM Liederkranz 1864 Die Weihnachtsfeier findet am Freitag, 17. Dezember, 19 Uhr, statt. Alle Besucher der Weihnachtsfeier werden höflichst gebeten, sich anzumelden, da wir für das Weihnachtsessen disponieren müssen. Es ist ein kleiner Beitrag von 5 Euro je Person vorgesehen. Bitte melden Sie sich kurz bei Günther Barsties, Telefon 8522.

Sa.,18. Dezember, findet im Hasenheim um 15 Uhr unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Aus gegebenen Anlass werden wir eine Versteigerung für einen Guten Zweck vornehmen. Die Kleinsten des Vereins werden einen Lichtertanz vorführen und der Nikolaus wird zur späten Stunde die Kinder bescheren.

Freiwillige Feuerwehr Am Samstag, 18. Dezember, um 18 Uhr findet im Bürgerhaussaal die Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner herzlich eingeladen. Wir bitten alle unsere Mitglieder um ein Tombolageschenk. Dieses bitten wir am 18. Dezember bis 9.30 Uhr im Bürgerhaussaal abzugeben.

Skatclubs „Pik Ass“ Der Skatclub „Pik Ass“ Bürstadt veranstaltet am Freitag, 17. Dezember um 19 Uhr, im Vereinsheim des MGV, Waldgartenstraße seinen monatlichen Preisskat mit 2 Serien à 48 Spiele. Hierzu sind alle Skatfreunde herzlich eingeladen. Die Einsätze werden hierbei voll ausgespielt, wobei jeder vierte Spieler einen Geldpreis gewinnen kann.

Jahrgang 1937/38 Der Jahrgang 1937/38 bietet am Mittwoch, 15. Dezember, um 15 Uhr im „Hof auf der Bein“ eine Adventsfeier an, zu der auch die Partner der Jahrgangsangehörigen eingeladen sind.

Evang. Kirchengemeinde Mi., 15. Dezember, 17 Uhr Geschichtenstunde mit gemütlichem Beisammensein; 19.30 Uhr Posaunenchor

UNSERE PRIVATEN KLEINANZEIGEN SIND GÜNSTIG

PRIVATE KLEINANZEIGEN Für 5,- bzw. 10 Euro (Barzahler/Abbuchungstarif) veröffentlichen wir Ihre Anzeige im TIP über 26.750 mal (!) in unserem kompletten Verbreitungsgebiet. Wenn Sie ohne Namen oder Telefonnummer inserieren wollen, also Ihre Anzeige vertraulich bleiben soll, dann plazieren wir Ihren Text mit einer Chiffre-Nr. Unter dieser Nummer sammeln wir dann alle Zuschriften an Sie. Anzeigenschluß ist jeweils montags, 17 Uhr. Den Coupon schicken Sie bitte per Post oder Fax an den Verlag: Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim, Fax 06206 - 94 50 10. Auch auf unserer Internet-Seite (www.tip-verlag.de) gibt es die Möglichkeit, Anzeigen online aufzugeben.

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen.

 *Je drei  Zeilen  5,-€ bis  *sechs  Zeilen  10,usw.

Die Anzeige soll erscheinen: Mittwoch ❏ Samstag ❏ Mittwoch + Samstag ❏

Name, Vorname:

Konto-Nr.:

Straße, Nr.:

Bankleitzahl:

PLZ, Ort:

bei:

Unterschrift:

ANZEIGE

zum günstigen Vereinspreis!

INFO @ tip-verlag.de

BOBSTADT GV Liederkranz 07 Singstunde am Freitag, 17. Dezember, im katholischen Pfarrzentrum Bobstadt: Frauenchor um 18 Uhr / Männerchor um 18.30 Uhr. Unsere Weihnachtsfeier findet am Sonntag, 19. Dezember, um 19 Uhr im katholischen Pfarrzentrum Bobstadt statt. Alle Sängerinnen, Sänger und Gönner des Vereins sind herzlich eingeladen.

Bei der Fahrt zum Straßburger Weihnachtsmarkt am Samstag, 18. Dezember, gibt es noch freie Plätze. Abfahrt ist in der DLRG Station Weidweg um 12.30 Uhr. Weitere Einstiegsmöglichkeit Bahnhof Lampertheim 12.40 Uhr. Rückkehr in Lampertheim ist spätestens 22 Uhr. Anmeldung durch Überweisung der Fahrtkosten auf Konto Nr. 15182318, BLZ 508900000 Volksbank Lampertheim oder persönlich Dienstag 18-20 Uhr und Mittwoch 18 bis 19.30 Uhr.

Senioren „Alte Schule“ Do., 16. Dezember, Geschlossen

Geflügelzucht Phönix 03 Die nächste Mitgliederversammlung findet am Do., 16. Dezember um 19 Uhr statt. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen. Der Vorstand

Evang. Kirchengemeinde

Kirchenchor St. Andreas

So., 19. Dezember, 9 Uhr Gottesdienst, mit Jörg Lingenberg,

Am Sonntag, 19. Dezember, feiern wir unseren Adventskaffee. Die Mitglieder werden gebeten die Anmeldungen hierzu rechtzeitig bei den Sängern oder dem Vorstand abzugeben.

HOFHEIM Evang. Kirchengemeinde Mi., 15. Dezember, 19 Uhr Adventsandacht Fr., 17. Dezember, 9.30 Uhr Krabbelgruppe (Frühstück); 19.30 Uhr Posaunenchor

Reit- und Fahrverein Der Reitverein vermietet seine Gaststätte Reiterstube für private Feierlichkeiten. Bei Interesse unter Tel. 0173-9167020 melden.

IMMOBILIEN VERMIETUNGEN

Winterpreise

auch im Keller

Info-Tel. 0176 - 59 16 09 64

Klein-Containerdienst Herdes ◆

Kostenlose Schrottabholung

z.B. Spülmaschinen, Waschmaschinen, Herde u.s.w.

Haushaltsauflösungen

Tel. 06206-96 43 60 · Mobil 0173-815 76 95

Suche EFH in Gr. Rohrheim od. Biblis ohne Heizung mit kl. Nebengeb. zu mieten. Tel. 06245-3852 Garage in Wilhelm- oder Römerstraße, Nähe Alte Schule, zu mieten gesucht. Tel. 06206-1306623 Imbiss oder Kiosk als Vollexistenz in Lampertheim u. Umgebung (50 km) im Frühjahr od. Sommer 2011 zu kaufen gesucht. Bitte alles anbieten. Chiffre 50/1 Lorsch od. Bürstadt: Suche helle 2,5 Zi.-Whg. mit gr. Blk. oder Terr., Keller, Pkw-Stpl. od. Garage. Tel. 06251-75754 od. 01520-4398845

Do., 16. Dezember, 11 Uhr Weihnachtsgottesdienst der Alfred-Delp-Schule; ab 14.30 Uhr Kinderchöre „Piano“, „Mezzoforte“ und „Fortissimo“; 15.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Sankt Marienkrankenhaus; 18 Uhr Adventsandacht mit der Flötengruppe von Frau Hege im Gemeinderaum 1; 18 Uhr Pfadfinder; 18.30 Uhr Kirchenchor; 20 Uhr Chor Mosaik Fr., 17. Dezember, 10.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Dietrich-Bonhoeffer-Haus; 15 Uhr Adventskaffee der Flötengruppen von Frau Harres in der Notkirche;

LOVE HOUSE ❤

Zvk.: Golf III, EZ 11/95, TÜV 08/12, 150tkm, 75 PS, Airb., Radio, Wegf., GW, NR, 4 WR, 1.500,- €. 0174/41317468 Zvk.: Audi A6 Avant, Bj. 94, Klima, Sitzhzg., WR, VHB 1.200,- €, 180tkm. Tel. 06206-59536 od. 0170-9237925 Sammler sucht alte Mopeds, Roller usw. Zustand egal, bitte alles anbieten. Tel. 01738444293 WagonR 1.3i (wie Opel Agila), EZ 11/03, 120tkm, TÜV/AU neu, Zahnriemen gewechselt, Klima, ESP, ABS, ZFH, Airbag, 4 WR, 4 SR, sparsam im Verbrauch. VHB 2.800,- ¤. Tel. 0179-4775525

VERSCHIEDENES STELLEN

PINNWAND

Gelernter Gas-Wasser-Inst. sucht Arbeit als Fliesenleger, ab sofort. Tel. 0152-24040827

PROFESSIONELLE KONTAKTANZEIGEN ❤

Evang. Lukas-Gemeinde

AUTO & CO

GESUCHE

LA.: 2 ZK, DU, 41 m², 1. OG, KM 350,- ¤ + NK + KT ab sofort frei. Tel. 0176-27782336 1-Zi-Apartm. (möbl.) und möbl. Zi. zvm. für Mont. + Wochenendheimfahrer in Biblis. Tel. 0163-4415045 LA.: 3 ZKB, 70 m², EG, im 2-FH KM 450,- ¤; LA: großzügige DGWhg., im 2-FH, 3 ZKB, ca, 80 m². KM 425,- ¤; Hofheim: Gepfl. 4 ZKB, Gäste-WC, Balkon + Garage, 110 m², 1. OG. KM 575,- ¤, jeweils + NK + KT. Früh Immobilien, Tel. 06206-59949

Brunnenbohren

Martin-Luther-Gemeinde Mi., 15. Dezember, 14.30 Uhr Seniorennachmittag „Weihnachten mit Krippenspiel und Christkind, Martin-LutherHaus“ Do., 16. Dezember, ab 14.30 Uhr proben die Chöre zu den gewohnten Zeiten, Römerstraße 94 (Notkirche) Fr., 17. Dezember, 15 Uhr KiTaAbschluss in der Martin-LutherKirche; 19 Uhr Jungbläser; 20 Uhr Posaunenchor

VERSCHIEDENES

js50mi10

Auch an kalten Tagen ist es bei uns heiß… ❤ 2 Frauen = 1 Preis ❤ Vicky – jetzt tägl. da · Neu: Melanie · 20 J. · blond Telefon (0 62 41) 95 41 53 · www.joygarden.de ©

nnen Sie

kö Bei Chiffre-Anzeigen (Aufschlag 3,- €) hier ankreuzen: Ihre Anzeige Uhr ❏ Ich hole die Zuschriften persönlich ab ❏ Ich bitte um Zusendung per Post rund um die eben: rnet aufg ❏ Betrag liegt in bar bei auch im Inte -v e rl a g .d e *Anzeigenpreis pro Ausgabe ip .t w ww ❏ Betrag abbuchen

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab:

für Ihren Verein drucken wir gern als

A’S

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner, zu unserer Weihnachtsfeier am 18. Dezember möchten wir auf das Herzlicheste einladen. Die Veranstaltung findet im „Hotel Lindenhof“ im Nebenraum, Lindenstr. 33, Biblis, statt. Beginn ist um 14 Uhr. Für die Unterhaltung sowie für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Wer einen Kuchen mitbringen möchte, darf das gerne tun.

NORDHEIM

DLRG-OV Lampertheim

LUN

Egerländer Gmoi Biblis

Weihnachtsgrüße

Sackschdoahogger

Do., 16. Dezember, 20 Uhr Mitgliedertreff, NFH. Am So., 19. Dezember, findet unsere Jahresabschlusswanderung statt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr bei der Gaststätte Kurpfalz in Neuschloß. Nach der Wanderung noch gemütliches Beisammensein in der Gaststätte. Gäste sind herzlich willkommen.

awa33mi09

Zvk.: Antike Wanduhr mit Glokkenschlag VHB 50,- €, Fußballtisch VHB 30,- €. Tel. 06206-707027


E

fen u a k in

in de r

Unteren Kaiserstraße

Schuh Hörmann in der unteren Kaiserstraße mit einer langen Schaufensterfront ist nicht zu übersehen.

Wir sind für Sie da!

Werbegemeinschaft „Untere Kaiserstraße” Die „Untere Kaiserstraße” präsentiert ihre Geschäfte in einer erstaunlichen Vielfalt. Modische Outfits gibt es im Carnaby two, gegenüber bei Schuh-Hörmann die passenden Schuhe. Vis à vis bei Friseur Abschnitt einen schicken Haarschnitt, nebenan bei Bisch gibt es die neuesten Brillen und erlesenen Schmuck. Wenn Sie dann die vielen Komplimente, die garantiert gemacht werden, nicht verstehen, versorgt Sie Geers Hörakustik mit einem dezenten Hörgerät. Ihre Werbegemeinschaft

„Untere Kaiserstraße”

Die Auswahl bei Schuh Hörmann ist groß, es gibt viel zu entdecken.

Entspanntes Einkaufen mit Kindern bei Schuh Hörmann – nicht nur der große Lastwagen fasziniert die Kinder.

Schuh Hörmann – junge Schuhmode, elegante und bequeme Schuhe, hübsche Accessoires

Beratung und Service - alles für den schönen Fuß und noch viel mehr LAMPERTHEIM – Der Winter hatte die Straßen schon fest im Griff und gibt so schnell nicht auf - da bewährt es sich, mit den richtigen Schuhen unterwegs zu sein - warm und am besten mit dem zupackenden Grip. Bei Schuh Hörmann bietet die Auswahl an Winterware noch einiges, doch der frühe Wintereinbruch hatte die Nachfrage stark befeuert. Schon bald kehrt im Schuhhandel der Frühling ein, einige Modelle sind bereits da, vorwiegend in den neuen Blautönen, hellem Grau, Beige und Weiß. Junge Winter-

mode von S. Oliver, lederfrei und wasserfest, gibt es bei Schuh Hörmann genauso wie elegante Slingpumps von Peter Kaiser für festliche Anlässe und komfortable Schuhe für Füße, die besonders verwöhnt werden wollen, für Damen und Herren. Die modisch orientierte Kundin findet bei Schuh Hörmann ein großes Schuhprogramm bekannter Marken, zu denen Clarks, Gabor, Paul Green und Ara gehören, die durch Material und Verarbeitung für ein wunderbares Tragegefühl sorgen. Bei Schuhen von Peter Kaiser sind

Fachkundige Beratung und Service machen den Erfolg von Schuh Hörmann aus – zur Freude der Kunden, die Qualität schätzen.

selbst Absatzhöhen von acht Zentimetern angenehm. Außergewöhnlich schöne Damenmode und Accessoires bereichern das Sortiment. Zu entdecken gibt es viel, zum Beispiel Taschen verschiedener Firmen und attraktiven Modeschmuck für den Tag und Abend. Begeistert sind auch die Kinder, wenn sie bei Schuh Hörmann sind. Da blinken an den Sohlen mancher Modelle bunte Lichter, wenn man sie aus dem Regal nimmt und spielen kann man auch. Neu ist Bisgaard aus Dänemark, ein Fabrikat aus Kalbsleder für Kinder. Die Mamas finden es beruhigend, dass ihr Nachwuchs bei Schuh Hörmann passende Schuhe bekommt, die den kleinen Füßen gut tun. Beratung und Fachwissen machen es möglich. Die fachkundige Beratung wissen auch alle Kunden zu schätzen, die Schuhe in komfortablen Weiten suchen, für individuelle Einlagen oder für ihre Füße, die keinen Normschuh vertragen. Für den Herren gibt es zum Beispiel den superleichten, unaufdringlich sportlich wirkenden Elchlederschuh der Firma Varomed, der sich auch für den Diabetikerfuß sehr gut eignet und wunderbar zu tragen ist. Der Bedarf ist groß. Edel,

Gratis-Wintercheck für Ihre Hörgeräte

Nur b 31.12. is 201 Grati 0: sWint erche ck

Kostenlose Überprüfung und Reinigung Ihrer Hörsysteme, auch wenn Sie noch kein Kunde bei uns sind!

Feuchtigkeit und Schmutz können die Funktionsweise Ihrer Hörgeräte beeinträchtigen. Beugen Sie vor und machen Sie Ihre Hörgeräte fit für den Winter. Wir sind für Sie da: GEERS Fachgeschäft Kaiserstraße 7 68623 Lampertheim

bequem und sehr schön sind die Damen-Trotteurs mit flexiblen Sohlen von Vabene aus naturgegerbtem Leder, eine Schweizer Marke, die ansprechende Mode macht. Leichter laufen mit bequemen Schuhen, die auch in großen Weiten für den ganz starken Fuß bis hin zum Problemfuß gut aussehen, ist heute kein Wunschtraum mehr dank Mehrweitensystem, Wechselfußbetten und Verarbeitung. Marken wie Waldläufer, Think und Clarks bringen die Damenfüße schön in Schwung. Inhaber Herbert Bissdorf weiß: „Oft ist es nur eine Frage der Beratung, um auch in der Weite K einen schönen Fuß zu haben“. Eine Schuh-

reparaturwerkstatt nach Handwerksart betreibt der Senior, Ludwig Bissdorf, im Stammhaus der Familie in Hirschhorn. Einfach die Schuhe im Geschäft in Lampertheim abgeben und in zwei Tagen wieder abholen. In Hirschhorn gehört zum Schuhgeschäft auch eine Abteilung für modische Damenbekleidung. Hannelore Nowacki Schuh Hörmann Kaiserstraße 16 68623 Lampertheim Telefon: (0 62 06) 42 05 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr Samstags von 9 bis 14 Uhr

Unsere Serviceleistungen für Sie!

Kaiserstr. 16 · Lampertheim ·Tel. 06206 / 4205

Candlelight Shopping am Freitag, 17. Dezember Einkaufen bis 23 Uhr!

· Große Auswahl an Damen-, Herren- und Kinderschuhen · Freundlicher & qualifizierter Fachservice · Schuhe für orthopädische Einlagen · Schuhe in verschieden Weiten · Schuhpflegeberatung · Reparaturannahme · Auswahlservice · Kartenzahlung · Unter- und Übergrößenservice

-ANKAUF BEZAHLEN Sie Ihre Geschenke bei uns mit Ihrem ALTGOLD jeder Art ! Ohne Abzüge oder Gebühren zum aktuellen Goldkurs !

Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr und Sa. 09:00 - 13:00 Uhr Telefon 06206 3373

Auch Barauszahlung möglich, abzüglich Bearbeitungsgebühr.

www.geers.de

Wir wünschen unseren Kunden ein

schönes Weihnachtsfest

2011

Am

17.12.

2010

und einen guten Start ins neue Jahr

Candlelight-

Shopping bis 23 Uhr geöffnet

Durchgehend geöffnet Kaiserstraße 9 • Lampertheim • Tel. u. Fax 06206-4752


lokales

seite 12 Party, Sitzung und Kindermaskenball

Geschenktipp: Karten für Fastnacht beim WSV LAMPERTHEIM - Der Wassersportverein Lampertheim lädt herzlich zu seinen Fastnachtsveranstaltungen ein: Die Faschingsparty findet am 19. Februar ab 20.11 Uhr statt. Die Karten kosten im Vorverkauf 5 Euro und an der Abendkasse 7 Euro. Die Prunksitzung ist am 26. Februar ab 20.11 Uhr. Der Kartenpreis beträgt 11 Euro. Für den Kindermaskenball am 5. März um 14.11 Uhr kostet der

Eintritt für Kinder 2 Euro und für Erwachsene 3 Euro. Alle Veranstaltungen finden in der Bootshalle, Albrecht-Dürer-Straße, statt. Die Karten können bei Sascha Stollhofer, Tel.: 0151-26988830 oder bei Gunter Saeger , Tel.: 06206-912320, vorbestellt werden. Abholung und Vorbestellung für den Kindermaskenball ist auch am Kiosk Nibelungenplatz in der Bürstädter Straße möglich. zg

IMMOBILIEN

Immobilien im

Tel. 0 62 06 - 94 50-0 · Fax 0 62 06 - 94 50 10 Wir suchen

Häuser, ETW und Mietwohnungen

für vorgemerkte Kunden. Keine Kosten für Vermieter bzw. Verkäufer.

Large Immobilien

Schönes 1-Fam.-Haus in zentraler Lage!

Tel. 0 62 45 - 200 96 14

Bürstadt: Baugrundstück

ca. 1100 m², Stadtkern, 2½ gesch. bebaubar, ruhige zentrale Lage, Baugemeinsch., Bauträger, Geschäftshaus, für alles geeignet. Von privat, ohne Prov., 160.000,- €, Tel. 0176-96264947

Bü.-Bobstadt

3 ZKBB, 80 m², 450,- € + NK, ab 01.03.2011 zu vermieten Tel. 0 62 45 - 90 48 92

Wir helfen Ihnen …

WS.48mi10

… beim Verkauf Ihrer Immobilie! Vom Erstkontakt bis zum Notar! Für den Verkäufer kostenfrei! Klaus Possluschny Immobilien Tel. (0 62 06) 1 33 70

3 Zimmer Maisonette in Bürstadt, Stadtkern, 100 m², 2 Schlafz., helles gr. Bad, Gäste-WC, offene Küche, gr. Wohnzimmer, kein Balkon, kurzfristig frei. Miete 510,- €, NK 80,- €, 2 MM Kaution. Tel. 0176 - 96 26 49 47 Bürstadt: Helle, sehr gepflegte 3-Zimmer-ETW, 78 m², Bj. 91, 3. OG, mit Fahrstuhl, Keller, Wäsche- und Fahrradkeller, Küche, Einbauschrank, Pkw-Stellplatz, Balkon 110.000,- € Telefon 0173 / 5 86 17 20

www.Massivhaus-Kurpfalz.de

Hausbau fast schlüsselfertig - STADTVILLA mit 150 m² Wfl. & 75 m² im KG ab 199.900,- € DHH mit Wfl. 135 m² & 58 m² im KG ab 179.950,- € inkl. 19 % MwSt.

Telefon 0 63 27 / 60 10 24

Bürstadt EG: Wohnzimmer mit Kachelofen u. Wintergarten (komplett zu öffnen) mit Ausgang zur Südterrasse und in den Garten. Elektr. Rollläden, OG: 2 Schlafzimmer, AR, großes Tageslichtbad mit Wanne u. Dusche, Keller, Garage, Wfl. 148m², Grdst. 367m²

VKP € 299.000,00 Großzügig geschnittenes 1-Fam.-Haus in ruhiger Lage! EG: Wohnen und Essen auf versetzten Ebenen, Ausgang zur Terrasse und den Garten, Küche mit HWR, Schlafzimmer, großes Badezimmer, Flur, G-WC, OG: Galerie, 2 Schlafzimmer, Duschbad. Ausgebautes Souterrain mit Duschbad, Partyraum, Büro, Werkstatt, offener Kamin, Fußbodenheizung Wfl. 200m² Grdst. 596m²

VKP € 349.000,00 Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Telefon: 06206 / 951 05 70

Immowien GmbH

Bobstädter Str. 20, Bürstadt Ansprechpartner: Herbert Jung

ETW in LA.-Rosenstock von privat Helle offene 3 ZkB + G-WC + gr. Balkon, 96 m², 2 stellplätze, keller. Hochwertige Ausstattung: Fußbodenheizung, Dielenboden, kamin, VHB 188.000,- € Tel. 06206-702605 od. 0170-9040232

Stellenanzeigen Stellen im

Jobs

Tel. 0 62 06 - 94 50-0 · Fax 0 62 06 - 94 50 10

PolIZeImelduNGeN Verkehrsunfall mit 80 Jahre alter Fußgängerin BÜRsTaDT - Bei einem Verkehrsunfall am samstagmorgen (11.) gegen 8.45 Uhr wurde eine 80 Jahre alte Rentnerin verletzt. Die Fußgängerin überquerte gerade die oberschultheiss-schremserstraße als eine 47-jährige autofahrerin von der straße „am entenpfad“ in die besagte straße einbog und die Frau übersah. Die Verletzte wurde sofort in ein krankenhaus gebracht. Dort verstarb sie einige stunden später. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation lampertheim zu melden (06206 -9440-0). (ots)

Frettchen gestohlen laMPeRTHeIM - In der Nacht von samstag auf sonntag (11./12.12.) griffen sich unbekannte Diebe fünf FrettchenDamen. Die Tiere befanden sich in ihrem Gehege auf dem Grundstück einer Jagdhütte In den Böllenruthen gegenüber dem Vogelpark. Die Halunken zerschnitten die Maschendrahtumzäunung und gelangten so auf das Grundstück. anschließend entfernten sie das Vorhängeschloss des Geheges. Bei den fünf Tieren handelt es sich um handzahme Frettchen, die zur Jagd eingesetzt werden. Vier von ihnen haben ein braun-weißes Fell. eines ist ein albino. Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Tiere nimmt die ermittlungsgruppe der Polizei lampertheim unter 06206-9440-0 entgegen. (ots)

Führerschein einbehalten BÜRsTaDT - am sonntag (12.) hielten Beamte der Fahndungsund kontrolleinheit gegen 17 Uhr einen 28 Jahre alten autofahrer an, der mit seinem Fahrzeug in der Nibelungenstraße unterwegs war. Der Mann fiel den Beamten aufgrund seiner erhöhten Geschwindigkeit ins auge. Bei der kontrolle stellte sich heraus, dass er unter einfluss von alkohol gefahren war. Den Führerschein behielten die Beamten vorerst ein. Gegen den Mann wird ermittelt. (ots) Unser Kundenstamm wächst ständig. Wir suchen weiterhin:

Kraftfahrer (m/w)

mit FSK CE (II) für Tagestouren, Infos: Matthias Mittag: 06242 / 504-10

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Adventsmarkt des Lionsclub Fortsetzung von Seite 1 Auf dem Hackbrett, einem Saiteninstrument, zelebrierte Joachim Sum zarte Weihnachtsmelodien. Am Sonntagmorgen eröffnete der Kirchenchor St. Andreas den Adventsmarkt. Ein weiterer Höhepunkt war der Lesewettbewerb am Sonntag, an dem die hoch motivierten Kinder mit viel Spaß teilnahmen. Im Anschluss trugen die Sieger auf der Bühne weihnachtliche Gedichte und Geschichten vor. Die Einnnahmen aus dem Eintrittsgeld von 2,50 Euro von allen Besuchern über 14 Jahre und der Erlös des Adventsmarktes dienen wieder einem sozialen Zweck. Für 14 Lampertheimer Kindertagesstätten hat der Lionsclub zusammen mit der Stadt Lampertheim ein Programm erarbeitet, das die Deutschkenntnisse von Kindern mit und ohne Mi-

grationshintergrund im Alter von etwa fünf bis sechs Jahren fördern wird. Geplant ist ein längerfristiges Engagement, bei dem 60 bis 70

Kinder zweimal in der Woche Sprachförderung erhalten, um sie auf einen guten Start in der Schule vorzubereiten. Hannelore Nowacki

Wie das duftet – in jedem handgefertigten Duftkissen und Duftapfel entfaltet die Natur ihre unsichtbaren Kräfte. Foto: Hannelore Nowacki

Aus der Geschäftswelt

ANZeIGe

Fusion: Volksbank eG Darmstadt • Kreis Bergstraße und der Groß-Gerauer Volksbank eG planen gemeinsame Zukunft

„Nähe leben – Kräfte bündeln“ kReIs BeRGsTRasse - Die Volksbank eG Darmstadt • kreis Bergstraße und die Groß-Gerauer Volksbank eG wollen im Jahr 2012 fusionieren. aus einer Position der stärke heraus werden die beiden Volksbanken ihre kräfte bündeln und so zur führenden Genossenschaftsbank zwischen den Metropolregionen Frankfurt und Mannheim/Heidelberg werden. Die neue Volksbank wird eine Bilanzsumme von gut 3,6 Mrd. euro aufweisen, von 75.000 Mitgliedern getragen sein und mehr als 220.000 kunden haben. „Regionale Verbundenheit, vertraute ansprechpartner, qualifizierte Beratung vor ort, professionellen service, gute erreichbarkeit und vieles mehr all das kennen unsere kunden von uns. Und zu Recht erwarten sie, dass wir unsere leistungsfähigkeit auch zukünftig weiter ausbauen. Die nachhaltige steigerung der Mitglieder und kundenzufriedenheit ist unser zentrales Unternehmensziel“, so Hans-Peter Born, Vorstandsvorsitzender der Groß-Gerauer Volksbank. Mit großer aufmerksamkeit beobachte man gleichzeitig die dynamischen Veränderungen im Finanzdienstleistungssektor, die von zunehmendem Wettbewerb, wachsenden ansprüchen der kunden an die Qualität der Dienstleistungen sowie steigenden kosten geprägt sind. Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Darmstadt • kreis

Bergstraße, Walter konrad, beschreibt die strategische Herausforderung: „Vor dem Hintergrund der beschriebenen kundenansprüche und Veränderungen am Bankenmarkt stehen wir als Vorstände zweier erfolgreicher Volksbanken in der Verantwortung, selbstbestimmt, initiativ und frühzeitig die richtigen Weichenstellungen vorzunehmen. Primäres Ziel muss dabei sein, für unsere Mitglieder, kunden und Mitarbeiter eine auch langfristig hoch leistungsfähige Volksbank mit regionaler Identität zu erhalten.“ Deshalb ist die angestrebte Fusion – so die feste Überzeugung der Vorstände der richtige strategische schritt mit den richtigen Partnern zum richtigen Zeitpunkt. Mit der Fusion schließen sich zwei grundsolide und starke Partner zusammen, die bereits heute über ein hohes Maß an gemeinsamen Werten verfügen. Beide Banken verstehen sich als verlässlicher Partner des regionalen Mittelstands sowie der Privatkunden und verfügen über ein erfolgreiches Geschäftsmodell zum Nutzen von Mitgliedern und kunden. Und beide Volksbanken stehen zu ihrer Verantwortung für die Region. Über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den künftigen Hauptstellen in Darmstadt, Groß-Gerau, Heppenheim und lampertheim sowie in den 62 Filialen beschäftigt. Wahrnehmbare Nähe für die kunden, Persönlichkeit vor ort und regionale Präsenz

bleiben unverändert die zentralen Prinzipien der vertrieblichen ausrichtung. ein wesentliches Ziel der angestrebten Fusion ist der ausbau der Beratungskompetenz vor ort und damit die stärkung der regionalen Identität. alle standorte bleiben erhalten. Zudem werden mehrere Filialen zu kompetenzcentern mit größerem leistungsangebot und erweiterter entscheidungskompetenz vor ort umgestaltet. Den eckpunkten der geplanten Fusion haben die aufsichtsräte beider Banken zugestimmt. Mit den Vertretern sollen die Details im Rahmen der regelmäßig im Frühjahr stattfindenden regionalen Vertreterkonferenzen erörtert werden. Die Beschlussfassungen sind für die Vertreterversammlungen des Jahres 2012 geplant. Die neue Bank wird unter dem Namen Volksbank eG Darmstadt • Groß-Gerau • kreis Bergstraße firmieren. arbeitssitz des Vorstands wird ab Mitte 2012 Darmstadt sein, jedoch unverändert mit regionalen Präsenztagen in Groß-Gerau, Heppenheim und lampertheim. Die beiden Vorstandsvorsitzenden der heutigen Banken, Walter konrad und HansPeter Born, werden die neue Bank gemeinsam auch zukünftig führen. Im Zuge des anstehenden Generationenwechsels wird sich die Zahl der Vorstandsmitglieder mittelfristig auf vier reduzieren. zg

WIr suChen sIe

auCh quereInsteIger sInd herzlICh WIllkommen

Eingebunden in die FIEGE-Gruppe mit ihrer über 137 jährigen Unternehmensgeschichte und 20.000 Mitarbeitern (m/w) in 18 Ländern, haben wir uns auf die Entwicklung und Realisierung ganzheitlicher Personallösungen für namhafte Kunden spezialisiert. Für den Großraum Worms, Ludwigshafen und Bürstadt suchen wir Sie als n n n

verpacker/-in Staplerfahrer/-in Elektriker/-in

n n n

Kommissionierer/-in Helfer/-in Schlosser/-in

Im Rahmen unserer Großprojekte eröffnen wir Ihnen die Perspektive für eine neue berufliche Zukunft. Ihr ProfIl: Sie haben bereits fundierte Erfahrung in mindestens einem der oben aufgeführten Tätigkeitsfelder gesammelt und sind bereit auch in einem Schicht-System zu arbeiten. Flexibilität und Pünktlichkeit setzen wir voraus. WIr bIeten: n Einen unbefristeten Arbeitsvertrag n Übertarifliche Bezahlung n Schicht-, Feiertags- und Wochenendzuschläge n Einen festen und sicheren Arbeitsplatz n Einen Staplerschein n Weihnachts- und Urlaubsgeld Falls Sie Interesse haben, freuen wir uns über Ihren Anruf unter Tel.-Nr. 0 62 41 / 937 - 110; 0 62 41 / 937 - 111 oder 0 62 41 / 937 - 118. WIr freuen uns auf sIe! FIEGE uni/serv GMBH | MAINZER STRASSE 178 | 67547 WoRMS | WoRMS@FIEGE-UNISERv.dE | WWW.FIEGE-UNISERv.dE

Die Vorstandsmitglieder der Volksbank eG Darmstadt • Kreis Bergstraße und der Groß-Gerauer Volksbank eG. Foto: oh


lokales

Mittwoch, 15. Dezember 2010

seite 13

Statt Geschenke: Schreinerei Antes unterstützt Floriansjünger

Teilnehmer ergatterten 166 Weihnachtsmänner

Spende für Jugendfeuerwehren

Hüttenfelder Nikolausschießen endete mit Rekordbeteiligung

LAMPERTHEIM - Über ein willkommenes Weihnachtspräsent durften sich die Jugendwehren Lampertheim-Mitte und Hofheim freuen. 300 Euro spendete Schreinermeister Michael Antes an den Nachwuchs. „Wir haben uns in diesem Jahr ent-

schieden, statt der Geschenke für die Kunden das Engagement der jungen Wehrleute zu unterstützen”, erklärt Antes. Als aktives Mitglied der Feuerwehr, wisse er, dass immer kleine Anschaffungen benötigt werden.

Joachim Gebhardt, Jugendwart der Feuerwehr Hofheim und Alexander Neumann, stellvertretender Jugendleiter der Feuerwehr Lampertheim-Mitte, dankten ihrem Kameraden für die unverhoffte Zuwendung, die man gut gebrauchen könne. red

HÜTTENFELD - Viel Zuspruch hatte das diesjährige Nikolausschießen am zweiten Veranstaltungstag. Trotz des üblen Wetters nutzten mehr als 40 Interessierte ihren Sonntagsspaziergang oder Sonntagsausflug zu einem Abstecher auf den Schießstand im Sportpark „Am Hegwald“, wo es

bei erfolgreicher sportlicher Betätigung jede Menge Weihnachtsmänner zu gewinnen gab. Am Ende gab es dann so viele Gewinner, dass der Vorrat an Schokoladenmännern restlos aufgebraucht war und die Hüttenfelder Schützen eine Lieferliste für den Nikolaustag anlegen mussten, damit der gewon-

nene Nikolaus rechtzeitig zur Verfügung stand. In der Summe haben die Teilnehmer 166 Weihnachtsmänner ergattert. Nach getaner Arbeit konnte dann bei hausgemachten Torten und Kuchen sowie frischem Kaffee noch ein wenig entspannt werden, bevor man sich auf den Heimweg machte. ehr

Das Deutsche Rote Kreuz behandelte Teddybären während der Jubiläumswoche des DRK-Kleiderladens

Spielerisch Erste Hilfe erlernen

Jeweils 150 Euro übergab Michael Antes an die Vertreter der Jugendfeuerwehren aus Lampertheim und Lampertheim-Hofheim. Foto: oh

Junge Union Ried startet in Kommunalwahlkampf RIED - Gut gerüstet fühlt sich die Junge Union Ried für den anstehenden Kommunalwahlkampf im Frühjahr 2011. In Groß-Rohrheim ließ sich Rüdiger Reinert für die JU aufstellen, in Bürstadt kandidieren Thomas Möller, Sabine Tremmel, Christian Geib und Kerstin Dexler und in Lampertheim setzen sich Christian Hartmann und Franziska Heiser für die In-

teressen der JU und der CDU ein. Vor allem in Lampertheim ist es der JU ein Anliegen, nach fünf Jahren eine Änderung der Mehrheitsverhältnisse im im Stadtparlament herbeizuführen. Die jungen Politiker des Rieds planen deshalb bereits zahlreiche Aktionen für den Wahlkampf, um auf ihre Anliegen aufmerksam zu machen.

Erste Informationen finden sich auf der Homepage www.juried.de. Auch freut es die JU, dass auch auf Kreisebene mit der Vorsitzenden Kerstin Dexler aus Bürstadt ein hochkarätiges Mitglied der JU Ried für den Kreistag kandidiert. Die JU sieht sich somit gut aufgestellt und blickt optimistisch dem kommenden Wahlkampf entgegen. zg

HEPPENHEIM - Das Deutsche Rote Kreuz eröffnete während seiner Jubiläumswoche des DRKKleiderladens die erste Heppenheimer „Teddybärklinik“. Bereits in der ersten Sprechstunde kamen viele Kinder in die Heppenheimer „Teddybärklinik“ im DRK-Kleiderladen, der ersten in der Kreisstadt überhaupt. Eine weitere Sprechstunde fand am Freitag statt und Kinder hatten die Möglichkeit, ihre liebsten Stofftiere und Puppen vom erfahrenen Klinikpersonal „behandeln“ zu lassen. An diesem Tag feierte der DRK-Kleiderladen sein fünfjähriges Bestehen. Das vom Deutschen Roten Kreuz angestoßene Projekt „Teddybärklinik“ entstand vor einigen Jahren in deutschen Großstädten und hat sich mittlerweile in vielen Regionen verbreitet. Ziel ist es, Kindergarten- und Grundschulkindern auf spielerische Art die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern zu nehmen. Das Teddybärenkrankenhaus ist mit Verbandsmateri-

Gabi Krause kümmert sich um einen kleinen Patienten in der Heppenheimer „Teddybärklinik“. Foto: oh alien, Pflastern und süßen „Medikamenten“ ausgestattet. In einer persönlichen Sprechstunde können die Kinder zuvor ausgedachte Krankheiten ihrer kleinen Begleiter beschreiben und diese behandeln lassen. „Durch die Gespräche und die Umsorgung ihrer Stofftiere lernen die Kinder spielerisch etwas über

Erste-Hilfe-Maßnahmen. Auf diese Art können Ängste beseitigt werden“, erklärt Adrian Krause. Gemeinsam mit Ehefrau Gabi und den Kollegen von der DRK-Ortsvereinigung Viernheim hatte er Anfang November bereits im dortigen Möbelmarkt eine solche Veranstaltung durchgeführt. zg


Branchensieger

X x

2000 Watt

5 Leistungsstufen

Teleskoprohr

3. Wormser KUNDENSPIEGEL®

x

Untersucht: 6 Elektro-/Elektronikgeschäfte 79,5 % Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

inkl. Parkettdüse

EK_1 EK_2

Freundlichkeit: 86,7 % (Platz 1)• Beratungsqualität: 69,3 % (Platz 3) Preis/Leistungsverhältnis: 82,6 % (Platz 1)• Kundenbefragung 06/2009

Seite 14 - ANZEIGE EK_3

MF Consulting Dipl.-Kfm. Marc Loibl

ohne Deko

MW 771 WEISS Mikrowelle

700 Watt Mikrowelle mit 5 Leistungsstufen und 17 Litern Garraum, 1212001

Aqua Stopp

Startzeitvorwahl

Kindersicherung

Schnellwaschfunktion

Wasserschutzsystem

6 kg Fassungsvermögen

MEDIA MARKT RATE bei 0% effektivem Jahreszins mit 24 Monaten Laufzeit.

NUR € 14.54

WA Sensitive 34 DI Waschvollautomat

Waschwirkung B, Schleuderwirkung C 1283633

Wert

Mengenautomatik, 5 Spülprogramme wie Schnellwaschfunktion und Hygiene Programm, Schleuderwirkungsklasse B, Art. Nr. 1237333

Grundig FINE ARTS 40 S SILBER Unterbaufähig

Automatischer Knitterschutz

4 High Speed-Kochzonen

Grundig Elektronische Feuchtigkeitsmessung FINE ARTS LED 40"

Ober-Unterhitze, Umluft, Umluftgrill, Unterhitze Leichte Reinigung

MEDIA MARKT RATE bei 0% effektivem Jahreszins mit

bei 0% effektivem Jahreszins mit 24 Monaten Laufzeit.

Vollelektronische Steuerung, Kindersicherung, 85 H / 60 B / 54 T,Energieklasse B, Art.Nr.: 1258105

UVP:

€ Mission 1.499,–

24 Monaten Laufzeit.

Rupp + Hubrach Optikmit GmbH · Von-Ketteler-Straße 1 · D-96050 Bamberg · Tel. +49 951 186-2929 · www.rh-brillenglas.de Nanotechnologie naviso ✶✶✶✶✶

und bis zu 20% weiteres Nahblickfeld

NUR € 19.96 EQ 23036 Einbau-Herdset

6 Heizarten (Unterhitze, Umluft, Vario- Kleinfl ächengrill, Vario-Großfl ächengrill, Umluftgrill, Ober-/Unterhitze), glatte Backofenwände, Stromverbrauch im Umluftbetrieb: 0,79 kWh. Glaskeramikkochfeld EJ73050 mit 4 highSpeed Kochzonen und 4-fach Restwärmeanzeige. Art. Nr.: 113 3175

possible.

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

WORMS

• Schönauer Straße 14 • Tel.: 06241/9055 - 0

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise. Gültig ab 24.11.2010

Der schnelle Weg zum Führerschein!

Nibelungenstr. 81 · 68642 BÜRSTADT Tel. 0 62 06 / 70 73 87 · email: brillenschlange-buerstadt@t-online.de

12 Sonderfahrten 50,- € billiger!

Gutschein gültig bis 31.12.2010.

50,- € Ersparnis beim Kauf aller 12 Sonderfahrten

595,-

*Bei Kündigung des Vertrages wird der Kaufpreis zurückerstattet. Bereits geleistete Fahrstunden werden gemäß Ausbildungsvertrag berechnet.

Gutschein gültig bis 31.12.2010.

Meldet euch zusammen an und ihr bekommmt: zu zweit 20 % Rabatt! zu dritt 30 % Rabatt! zu fünft 50 % Rabatt!

ARMBAND von

Gutschein gültig bis 31.12.2010.

*Rabatt auf den Grundbetrag, gültig bis 31.12.2010 für die Klassen A, A1 + B!

XXL-Rabatt!

Bestückt im Wert von

*Pro Person nur ein Gutschein gültig bis 31.12.2010 für die Klassen A, A1 + B!

€ 500,–

LAMPERTHEIM - Am Samstag, 18. Dezember, lädt die Funkengarde des Carneval-Club Rot-Weiß Lampertheim zum Besuch beim SBKMarkt in Lampertheim ein. Zur Refinanzierung der neuen Kostüme wird dort ab 8.30 Uhr selbstgebackener Kuchen verkauft. zg

Worms

20 % Rabatt auf die komplette Ausbildung bei einer Anzahlung von 1.500,- €

Gutschein im Wert von € 500,–

Konzert in der Herz-Jesu-Kirche

für eine Fahrausbildung der Fs-Klassen A oder B Gültig für die Klassen A+B

*Bei Kündigung des Vertrages wird die Anzahlung zurückerstattet. Ein Rabatt wird in diesem Fall nicht gewährt.

HÜTTENFELD - Am vierten Advent, 19. Dezember, werden die Chöre des MGV 1892 Sängerbund Hüttenfeld in der Herz-Jesu-Kirche adventliche und weihnachtliche Klänge zu Gehör bringen und die Zuhörer auf die anstehenden Festtage einstimmen. Es werden der Männer- und Frauenchor unter der Leitung von Willi Moos bzw. Marc Bugert sowie die Young Voices mit Ronald Ehret als Chorleiter mit von der Partie sein. Das Konzert, dessen Eintritt frei ist, beginnt um 17 Uhr. ehr

Gutschein gültig bis 31.12.2010.

jb.47sa10

(Der Gutschein wird auf die Gesamtrechnung der Fahrausbildung angerechnet)

58 lungen.de

www.academy-nibelungen.de

ne

Gutschein für ei

BE Hier kommt NSTABZUGSHAU DUMrs.Sporty! In nur 30 Minuten zumimZiel. Wert von

Bensheimer Weihnachtsmarkt

(z.B. von Bosch)

jb.47sa10

09.01.2009 05.01.2009

16:06 Uhr 13:59

Seite 9501

bUcherangebot Früh 25

D

R AH J ½

jb.47sa10

re Öffnungszeiten rühbucherwochenende: mit nd So 10 – 17Training Uhr

BENSHEIM - Noch bis Mittwoch, 22. Dezember, ist in der historischen Altstadt der Weihnachtsmarkt geöffnet. Über 50 weihnachtlichen Buden, ein 23 Meter hoher Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz und das beliebte Riesenrad am Hospitalbrunnen sowie ein attraktives Rahmenprogramm sorgen für die richtige Atmosphäre. zg

€ 499,–

9501_JW_FS09_Titel_uncoated

(6 M on ate)

BO ESA

Kursprogramm und Sauna.

Wochenmarktverlegung BÜRSTADT - Im Interesse der Marktbeschicker und der Bevölkerung, wird der Wochenmarkt vorverlegt und am Mittwoch, 22. Dezember, in der Zeit von 7 bis 12 Uhr, auf dem Marktgelände abgehalten. Die Bevölkerung wird um Kenntnisnahme gebeten. zg

Wert von ca.

€ 480,–

Sporty Musterclub erstraße 1 · 12345 Musterstadt 123 - 12345678 .mrssporty.com

sommer 2009

Mrs. Sporty Osthofen Herrnsheimer Str. 20 Tel. (0 62 42) 9 13 31 34 Mrs. Sporty Bobenheim-Roxheim Pfalzring 9–17 Tel. (0 62 39) 9 99 71 05

jb.47sa10

2x Gutscheine im Wert von je € 480,– nz_Basis_1-8_4c_P1.indd 1 für eine Jahres-Mitgliedschaft

Reisegutschein Wert: ¤ 300,-

20.07.10 10:36

Thule Pazific 500 Dachbox 119 330 Liter C

FLIESEN

r und meh

Wert: 250,- ¤

BÜRSTADT · Nibelungenstr. 92-94 · Tel. 06206 / 6535

16

17

18

19

20

28

29

30

31

32

34

35

41

42

43

44

45

46

55

56

57

58

59

60

68

69

70

71

72

73

79

80

81

82

83

84

85

89

90

91

92

93

94

95

106

107

108

121

122

123

33

47

111

110

9

36

48

61

62

63

74

75

76

86

87

96

112

97

113

1

125

324,-

im Wert von

66

N

Beratung und Buchung:

Top-Sun

Airport-Transfer

Reiseagentur GmbH Marktstraße 18 68642 Bürstadt Tel. 06206 - 79212

im Wert von

€ 250,–

TATTOO-GUTSCHEIN

39

I

jb.47sa10

im Wert von € 250,– für Speisen und Getränke

Alzeyer Str. 31 · 67549 Worms · Tel. (0 62 41) 2 02 78 53 · www.brauhaus-zwoelf-apostel.de

3-Monats-Tanzkurs für 2 Personen im Wert von

270,– Euro

Tel. (0 62 41) 3 09 90 08 · Prinz-Carl-Anlage 31–33 · Worms

jb.47sa10

jb.47sa10

(0 62 41) 6 78 78 25 · (01 74) 9 81 54 98

in Wert von € 250,–

1 GUTSCHEIN GUTSCHEIN

(16 x 30 Min.)

jb.47sa10

bei Peter Bartsch

inkl. Leihausrüstung für die Zeit der Ausbildung inkl. aller Prüfungs- und Zertifizierungsgebühren

jb.47sa10

i

gült

4-monatiger Gitarrenkurs

gültig bis 1.7.11

sPerma

8

im Wert von € 260,–

3 Gutscheine im Wert von € 250,–

Gut

7

GRUNDTAUCHSCHEIN

Klangschalenmassage * Partnerklang * Klangschalenmeditation * u.v.m. www.klang-legere.de • Tel. (0 62 41) 5 55 02 jb.47sa10

• 1x 4 Monate E-Bass-Unterricht • 1x 4 Monate Klavier-Unterricht • 1x 7 Monate musikalische Früherziehung inkl. Starterpaket (Musiktasche, Hefte, Xylophon…)

.11

15

1 Reisegutschein im Wert von 300,- ¤

-Jacke

Seminargutschein Glücksfinder im Jan. 2011 + eine Einzelsitzung – Gesamtwert € 250,–

1.7 g bis

14

124

6

IHR FORD PARTNER VOR ORT.

Die Kraft des Unterbewusstseins nutzen! Rauchentwöhnung, Phobielösung Stressbewältigung und mehr 06241 - 505250

p it n e ake-U M h c nen

13

109

5

Winterräder

Wert von € 250,–

n 0,– chei € 25 Guts ert von W im

4

Tel. 0 62 06-5 15 67, Fax: 0 62 06-5 89 56

300,- €

3db Music School

3

Neuwagen - Gebrauchtwagen - Ersatzteile - Zubehör - Finanzierung - Leasing - Kfz-Versicherung

im Wert von

- Bürstadt -

2

Lampertheim, Gaußstraße 2

von

Industriestraße 20 · Tel. 06206 /6308 www.platten-noll.de

merken. Ist der Lösungssatz komplett, dann heißt es mitmachen und den Satz auf eine Postkarte schreiben und an den TIP Verlag, Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim, einsenden. Absender und Telefonnummer nicht vergessen. Und ganz wich-

1

mit Stahlfelge

Kaffee-Service

Fliesenfachgeschäft

jb.47sa10

Inhaberin: Heidemarie Techet Mainstr. 25 • 68642 Bürstadt Telefon 06206 / 7357 + 88 88

Wert ca. € 290,–

jb.47sa10

jb.47sa10

Immer samstags und mittwochs finden Sie auf den Sonderseiten die nummerierten Weihnachtsbäumchen, die mit Buchstaben versehen sind. Einfach die Buchstaben in das entsprechende Feld auf dem untenstehenden Lösungscoupon ver-

Kuchenverkauf des CC Rot Weiß

Jetzt anmelden und 50,- € Ausbildungsgutschein sichern!

Hier kommt der Hafergasse 9 absolute Hammer! UHREN & SCHMUCK Telefon (0 62 41) 8 22 92 · www.juwelier-safak.de

Gutschein gültig bis 31.12.2010.

mit vielen attra

BÜRSTADT - Der Fördererkreis St. Michael veranstaltet am Sonntag, 19. Dezember, ein Adventsfrühstück. Nach dem Sonntagsgottesdienst, der um 9 Uhr stattfindet, wird um 10 Uhr ins Pfarrzentrum eingeladen. Die Kosten für das Frühstück werden in Form einer Spende erbeten, die dem Erhalt des Pfarrzentrums dienen sollen. Um Anmeldung bis spätestens 16. Dezember unter Telefon 06206-6187 oder persönlich im Pfarrbüro wird gebeten. zg

Gruppenrabatt!

899,-

Weihnachts-

Adventsfrühstück

Gültig für die Klassen A+B

¤

Römerstr. 47 - 49 · 68623 Lampertheim · Tel. 06206 - 5 72 55

KURZ NOTIERT

Damenuhr im Wert von €

Energieklasse A im Wert von

Inhaber: M. Kronauer

Wir bieten Intensiv- und Ferienkurse an!

Gucci

WäscheTrockner

ysis

Kunststoff

ALU/SILBER 40" (102 cm) Full HD LED-TV mit 100 Hertz Auflösung: 1920 x 1080 (Full HD), MEDIA MARKT RATE NUR € 12.46 Steckdose 100 Hertz, Dynamic Contrast Plus, DC 16 genügt Kondenstrockner DVB-T und DVB-C Tuner mit CI

7

N

Blue Therm

Gleitsichtgläser

glattflächige Backofenwände

Neueinrichtung · Modernisierung · Ergänzung · Umzug · Gerätetausch · Kundendienst · Reparaturen

Gläser von

1.100,-

großer Backraum

Riesiges 7 kg Fassungsvermögen

Brille Komplett

HAUPTPREIS MS 1050 A Waschvollautomat

www.kundenspiegel.de Tel: 0991/2708847

M 7099-0 Bodenstaubsauger

2000 Watt Leistung, Teleskoprohr, 1,5 l Beutel, Art.Nr.: 1268952

Restlaufanzeige

jb.47sa10

Weihnachts-

N=838 (Elektro-/Elektronikgeschäfte) von N=912 (Gesamt)

1.12.2010 für die Klassen A, A1 + B!

hule

Media Markt Worms

700 Watt

GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN

et.

X

jb.47sa10

t. rag berechnet.

Platz 1

X

jb.47sa10

en

Finden Sie interaktiv heraus, welcher Sehtyp Sie sind und machen Sie den ersten Schritt zu Ihrem ganz persönlichen Brillenglas. Damit auch Sie sagen können: „Nur für mich gemacht!“

X

X


X

X

Platz 1

X

X

Branchensieger

X x

Media Markt Worms

700 Watt

2000 Watt

5 Leistungsstufen

Teleskoprohr

3. Wormser KUNDENSPIEGEL®

x

Untersucht: 6 Elektro-/Elektronikgeschäfte 79,5 % Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

inkl. Parkettdüse

EK_1 EK_2

✴ -Gewinnspiel

ROLLER

Brennweite 1. Objektiv: 20 mm – 50 mm MEDIA MARKT RATE 3"-LCD-Monitor NUR € 12.46 Steckdose DC 16 614.000 Pixel LCD Monitor Aufl ösung genügt Kondenstrockner

im Wert

900,- ¤

Vollelektronische Steuerung, Kindersicherung, 85 H / 60 B / 54 T,Energieklasse B, Art.Nr.: 1258105

UVP:

Gaußstraße 4 · 68623 Lampertheim · Tel. 06206/52359 Fax 2360 E-Mail: Auto-sanfilippo@gmx.de · www.autohaus-sanfilippo.de

56

U

MEDIA MARKT RATE bei 0% effektivem Jahreszins mit 24 Monaten Laufzeit.

NUR € 19.96 EQ 23036 Einbau-Herdset

6 Heizarten (Unterhitze, Umluft, Vario- Kleinfl ächengrill, Vario-Großfl ächengrill, Umluftgrill, Ober-/Unterhitze), glatte Backofenwände, Stromverbrauch im Umluftbetrieb: 0,79 kWh. Glaskeramikkochfeld EJ73050 mit 4 highSpeed Kochzonen und 4-fach Restwärmeanzeige. Art. Nr.: 113 3175

• Schönauer Straße 14 • Tel.: 06241/9055 - 0

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise. Gültig ab 24.11.2010

Verkaufsoffener Sonntag am 13. Sept. 09 von 13 bis 18 Uhr

Gesang und Ehrungen: Bescherung beim Sängerbund Hüttenfeld

Sterling-Silber (925)

Taschen

Schonen Sie Ihre Urlaubskasse und 102 nutzen Sie unsere F Sommerangebote.

389,- € 20% - 70%

Antolini italy

Uhr mit Lederarmband Ausgenommen Zwischenkollektion und Depotartikel

www.moebel-sonderposten.de

jb.47sa10

Neue Herbstmode für ½ Jahr Mitgliedschaft in Leder und Lammpelz im Wert von € 330,– eingetroffen P direkt vor dem Haus

Mo. – Fr. –12 -u.18.30 14 –18Uhr Uhr Mo.Fr.10 10.00 Samstag von 10 –13 Uhr Adventsamstage Mittwochnachmittag 10.00 - 18.00geschlossen Uhr 68623 Lampertheim-Hofheim, Lindenstraße 44 Telefon 0 62 41 / 8 00 15

www.hochwald-ledermoden.de

Gutschein € 400,-

Hochwertige Mo. – Fr. 10 –12 u. 14–18 Uhr Pelzdecke Samstag von 10 –13 Uhr Mittwochnachmittag geschlossen im Wert von € 395,– P direkt vor dem Haus

Untere Kämmererstr. 48 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 32 45 94

GUTSCHEIN FÜR 6 MONATE GITARREN- ODER BASS-UNTERRICHT im Wert von € 330,– jb.47sa10

Wattenheimer Str. 48 · 68647 BIBLIS

Tel. 0163-5565150

Bartensteiner Stich 3 · 68307 Mannheim Autorisierter utorisierter r Mercedes-Benz Mercedes-B Verkau Verkauf und Service Tel. 0621 - 78 95 08-0 · www.tg-mannheim.de Öffnungszeiten:

Seit 40 Jahren

Mo.– Fr. 8 - 18 Uhr · Sa. 9 - 14 Uhr

84

Ralf Gauck

H

www.Fuerst-Worms.de

FÜRST R E S TA U R A N T O B E R D E C K CAFE FÜRST

Kidsbike Wert

jb.47sa10

www.mylife1.de, Tel. 06206/56555 Genieße Dein Leben... Fitness & Gesundheit erhalten!

BASSWORX

… hammermäßiger Schub und sauberer Tiefbass !

Car-HiFi-Bassreflex-Subwoofer mit 12" Bass, 600 Watt

im Wert von

im Wert von

€ 299,–

+ Monsheim

250,- ¤

Traminerstr. 1–3 • 67590 MONSHEIM • Tel.: (0 62 43) 73 00 • www.sp-schneider.de • E-Mail: radioschneider@gmx.de

Lampertheim

47

D

Gutschein

250,- ¤

Bürstädter Str. 2a - 68623 Lampertheim - Tel.: 0175-2731628 - Inhaber: Fam. Pfeiffer

Concord Kindersitz „Baboo“

Unser JUNGE-FAMILIE-PAKET:

-Partner

1 Gutschein über € 250,www.mitsubishi-schmitt.de

Autohaus Edgar Schmitt Lorsch

Tel. 0 62 51 / 5 10 99

!

Feiern Sie Ihren schönsten

&

mit Sinn für Stil, Exklusivit

Navi „ArrivalDetail. PN 35“ Wir werden Ihre Vor

wie Sie es wünschen.

€ 338,–

im GesamtwertIhre von Wünsche, Vorstellunge

für uns die Basis für die Plan

BERGNER

Die Adresse für Küchen und Innenausbau

Krippenfiguren im Wert von 300,- ¤ Schillerstraße 56 68623 Lampertheim-Hofheim Telefon 0 62 41 - 8 12 07

Seien Sie einfach Gast und zugleich auf Ihrem Fest. Sollten Sie sich eine ande steht Ihnen unser Fürst - Ca mit Rat und Tat zur Seite. S gleichen Qualität wie auf de

32

Unsere Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9.00–18.30 Uhr · Sa. 8.00–14.00 Uhr

Ihr verlost

MIT DEM FÜ

Auto-Teile kauft man bei

jb.47sa10

Raumstyling

Gutschein HOCHZEIT FEIERN im Wert von 350,- ¤

Floßhafenstraße 7a 67547 Worms Telefon 06241-9723924

299,- €

Gutschein im Wert von 250 €

Lorscher Str. 7 b+c · 68642 Bürstadt Tel. 06206-6381 und -75075 Raumausstatter www.graef-gardinen.de Meisterbetrieb

Neue Herbstmode in Leder und Lammpelz eingetroffen

Gutschein

Es lohnt der weiteste Weg!

TORPEDOGARAGE

Seehofstraße 64 a 64653 Lorsch (Gewerbegebiet Süd) Te l . 0 6 2 5 1 / 5 8 8 8 4 8

Es lohnt der weiteste Weg!

Riesenauswahl!

MANNHEIM

1 Couchgarnitur im Wert von 300,- €

Riesenauswahl!

Lampertheim Kaiserstrasse zwischen Dom und Markt

Info und Termine nach Vereinbarung, auch Sonntags

LIN E

HORLÉ

Mode & mehr

Accessoires

S I L VE R

Verkaufsoffener Sonntag am 13. Sept. 09 von 13 bis 18 Uhr

Gutschein 500,- ¤

jb.47sa10

Besinnliche Stimmung im Bürgerhaus

MÖBEL-SONDERPOSTEN

64625 Bensheim · Darmstädter Str. 5 · Tel. 06251/706677

Leichte Reinigung

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

WORMS

Sabine Riechers

✶✶✶✶✶ Institut

€ 649,–

glattflächige Backofenwände

Reparaturen aller Fabrikate für Pkw und Zweiräder

Der Lösungssatz 2010

Skin active · Brigitte Bardutzky

großer Backraum

Ober-Unterhitze, Umluft, Umluftgrill, Unterhitze

jb.47sa10

von

bei 0% effektivem Jahreszins mit 24 Monaten Laufzeit.

120

Institut für ganzheitlich ästhetische Kosmetik

4 High Speed-Kochzonen

Digitale Spiegelreflexkamera: Elektronische Feuchtigkeitsmessung Gehäuse inkl. Objektiv

HÜTTENFELD - Wenn der Herbert Martin wurde für 50 MGV 1892 Sängerbund Hüt- Jahre Vereinszugehörigkeit getenfeld mit seiner Sängerfami- ehrt. Katharina Sauer von den lie Advent oder Weihnachten „Young Voices“ bekam eine feiert, dann ist das Bürgerhaus Urkunde für zehn Jahre Singefüllt. Verfügt der Verein gen, Rabea Ronnellenfitsch für doch über drei Sängergruppen, drei Jahre. Auch die fleißigsten die insgesamt etwa 100 Perso- Sängerinnen und Sänger wurnen stark sind. den geehrt. Sara Gerlich, Jana Nach der Begrüßung durch Baumann und Ronja Deschl Vereinspräsident Oskar Moos, haben bei den „Young Voices“ 9 10 11 12 eröffneten die Lil’Young Voices in keiner Probe gefehlt, ebenso unter der Leitung von Ronald wie Jens Baumann bei den KinEhret den Abend musikalisch dern. Bei den Männern hatte · A U S G A B E 0 1 / 2 0 1 0 21 22 23 24 25K U N D26 E N - Z27 E I T S C H R I F T mit den Weihnachtsliedern Herrmann Schmidt keine Pro„Schöne Weihnachtszeit“ und be und keinen Auftritt verE I N L A D U N G Z U R P R Ä S E N TAT I O N D E S N E U E N E - K LBegleitet A S S E C Apasst. B R I OEdith Ringenwald tat „Christbaumkugel“. B E I D E R T O R P E D O G A R A G E A M 2 7 . M Ä R Z 2 0 1 0 ! wurden sie von Bruno Ehret sich im Frauenchor als die flei6 37 38 39 40 auf dem Klavier. Die Young ßigste Sängerin hervor. Voices, das ist die ältere AbteiDie Frauen unter der Leitung lung des Hüttenfelder Sänger- von Marc Bugert intonierten 54 49 51 52 53 50 nachwuchses, zauberten vor an diesem Abend getragene allem mit „The Moon“ und Klänge. Da wurden selbst die „We’re walking in the air“ be- Kleinsten im Bürgerhaus sinnliche Stimmung in das muckmäuschenstill bei der 3 64 65 66 67 weihnachtlich geschmückte „Heiligen Nacht“ des FrauenBürgerhaus. Man hat in diesem chores und dem „WeihnachtsJahr das Programm und auch stern“ – nach einer Melodie 6 77 78 die Sitzordnung gelockert, so- Antonin Dvoraks - den die dass zwischen den Programm- Männer unter der Leitung von punkten Gespräche Raum hat- Willi Moos erklingen ließen. ten. Nachdem auch der Weih7 88 Vom Sängerkreis Bergstraße nachtsmann alle Kinder im war eigens der Vorsitzende der Saal und auf der Bühne beSängerjugend Giodo Seemann schert hatte, beschloss man 98 99 101 102 104 105 100 103 angereist, um mit Oskar Moos den Abend gemeinsam mit aktive und passive Mitglieder „Oh du fröhliche“. zu Ehren. ehr

Anti-Aging-Spezial-Treatments im Wert 250,- ¤

NUR € 14.54

WA Sensitive 34 DI Waschvollautomat

Automatischer Knitterschutz

Mitarbeiter der beteiligten Firmen dürfen nicht teilnehmen. Der TIP wünscht allen Lesern viel Glück beim Lösen des Weihnachtsgewinnspiels und dankt allen Sponsoren für ihre Unterstützung der diesjährigen Aktion.

Gutschein Wert € 300,-

24 Monaten Laufzeit.

Mengenautomatik, 5 Spülprogramme wie Schnellwaschfunktion und Hygiene Programm, Schleuderwirkungsklasse B, Art. Nr. 1237333

Riesiges 7 kg Fassungsvermögen

aktiven Preisen

Gardinen · Gardinenwaschdienst · Fußbodenbeläge · Polsterarbeiten

6 kg Fassungsvermögen

Unterbaufähig

999,- €

119

Wasserschutzsystem

SAMSUNG NX 100 Hybridkamera

Home of:

-Gewinnspiel

118

Schnellwaschfunktion

Waschwirkung B, Schleuderwirkung C 1283633

(ohne Filter) mit Unterschrank in Hochglanz und mit Beleuchtung 40 x 40 x 180 cm

117

Kindersicherung

MEDIA MARKT RATE bei 0% effektivem Jahreszins mit

T

116

Aqua Stopp Startzeitvorwahl

MS 1050 A Waschvollautomat

Aquarium Komplettsystem

115

FÜR FOTOFANS

44

114

www.kundenspiegel.de Tel: 0991/2708847

M 7099-0 Bodenstaubsauger

2000 Watt Leistung, Teleskoprohr, 1,5 l Beutel, Art.Nr.: 1268952

Restlaufanzeige

Andreasstraße 10 68623 Lampertheim Tel. 06206 - 53254

tig! Geben Sie Ihren Wunschgewinn an. Die Gewinner der Hauptpreise sind damit einverstanden, mit einem Foto und Namen veröffentlicht zu werden. Einsendeschluss ist der 31.12.2010. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Angehörige und

MF Consulting Dipl.-Kfm. Marc Loibl

ohne Deko

MW 771 WEISS Mikrowelle

700 Watt Mikrowelle mit 5 Leistungsstufen und 17 Litern Garraum, 1212001

Aquaristik-Partner Inh. Jürgen Volkmar

im Wert von

Mittwoch, 15. Dezember 2010 - Seite 15

EK_3

Freundlichkeit: 86,7 % (Platz 1)• Beratungsqualität: 69,3 % (Platz 3) Preis/Leistungsverhältnis: 82,6 % (Platz 1)• Kundenbefragung 06/2009

N=838 (Elektro-/Elektronikgeschäfte) von N=912 (Gesamt)

Ihr Matthias Strupp & das T

N

An der Tuchbleiche 8 · 68623 La.-Hüttenfeld www.ep-wetzel.de

Staubsauger

Hoover

279,- €


Seite 16

✴ ✴ ✴ Weihnachts-Gewinnspiel ✴

13

D

86

U



Blockflöten ab € 9,95 Trompeten + Flöten ab € 189,Gitarren ab € 49,80 E-Gitarren ab € 79,80 E-Gitarren-Set mit Verstärker + Tasche ab € 159,Keyboards ab € 160,Querflöten ab € 199,Es-Alt Saxophone ab € 395,E-Pianos ab € 339,-

A

Musikhaus Sandner

Textilien t k Accessoires A Haushalts- u. Geschenkartikel

Grimm GmbH

Ihr Partner für Fassaden-Wärmedämm-Verbundsysteme! JETZT informieren und schnell Heizkosten sparen!

phäre, das sowie die h für ein

ergleich!

Erste Neugasse 10 68623 Lampertheim Tel. 06206-1307076

kassen so auch für on) Das Leben

71

H

Wärmedämmverbundsysteme Maler- und Tapezierarbeiten Fassadenrenovierungen Wärmedämmverbundsysteme Bodenbeläge Fassadenrenovierungen Containerservice Bodenbeläge Innen- und Außenputze Containerservice Maler-Fachmarkt Innen- und Außenputze und vieles mehr Maler-Fachmarkt und vieles mehr

IhrPartner Partner fürFassaden-Wärmedämm-Verbundsysteme! Fassaden-Wärmedämm-Verbundsysteme! Ihr Ihr für Partner für Fassaden-Wärmedämm-Verbundsysteme! JETZTinformieren informieren undschnell schnell Heizkosten sparen! sparen! JETZT JETZT informieren und und Heizkosten schnell Heizkosten sparen!

Wärmedämmverbundsysteme Wärmedämmverbundsysteme • Email: maler-grimm@t-online.de • Fax: 06206 - 91Wärmedämmverbundsysteme 06 79 Wärmedämmverbundsysteme Fassadenrenovierungen Fassadenrenovierungen Fassadenrenovierungen Fassadenrenovierungen • Bodenbeläge 68623 Lampertheim Bodenbeläge Bodenbeläge Bodenbeläge Containerservice Containerservice • Containerservice 0621 / 122 5 333 Containerservice InnenAußenputze Innenund Außenputze • InnenEmail:und maler-grimm@t-online.de und Außenputze Innenund Außenputze Maler-Fachmarkt Maler-Fachmarkt Maler-Fachmarkt Maler-Fachmarkt und vieles mehr und vieles mehr und vieles mehr und vieles mehr

weiter! Malerbetrieb & Shop KfW-Fördermittel: Gerne helfen wir Ihnen weiter!

• Industriestraße 1 • Telefon: 0 62 06 / 91 06 69 • Fax: 06206 - 91 06 79

Malerbetrieb & Malerbetrieb Shop & Shop Malerbetrieb & Shop Malerbetrieb & Shop

•• •Industriestraße •11 Industriestraße 1 KfW-Fördermittel: KfW-Fördermittel: Industriestraße Industriestraße 1 KfW-Fördermittel: KfW-Fördermittel: •• •Telefon: 00 62 06 • 06Telefon: // 91 06 69 62 06 / 91 06 69 Gerne Gerne wir helfen wir Ihnen Telefon: 62 06 91/ 91 0606 690 69 Telefon: 0 62 Gerne helfen wir Ihnen Gernehelfen helfen wirIhnen Ihnen •• •Fax: -- 91 06 79 06206 - 91 06 79 weiter! weiter! Fax: 06206 91-•91 06Fax: 7979 weiter! Fax:06206 06206 06 weiter!

Weihnachts-Angebot

•• •• ••



Lampertheim • 68623 Lampertheim 68623 Lampertheim •68623 68623 Lampertheim // 122 55 333 •5 333 0621 / 122 5 333 0621 122 333 •0621 0621 / 122 Email: maler-grimm@t-online.de • Email: maler-grimm@t-online.de maler-grimm@t-online.de •Email: Email: maler-grimm@t-online.de

JAHRESENDSPURT-ANGEBOTE:

Fitness- und Gesundheitstraining im anmelden und im Dezember, Bei uns könnenFitnesscenter Sie im Ruh ! Vergleichen Sie zuerst Atmosphäre, das keinen Beitrag zahlen. Januar &dieFebruar

Im Dezember Unvergleichlich

Trainerteam, die Trainingsgeräte, sowie die Monatsbeiträge, bevor Sie sich für ein Fitness-Center entscheiden...

NEU:

❅ Sommerangebot! Sommer kostenlos trainieren. Suchen Sie noch ein passendes

Sommer

Im Juni anmelden und im

Bei uns erhalten Sie Weider, Performance, Juni, Juli & August keinenGeschenkgutscheine Beitrag zahlen. Multipower, Olimp, 87 für Gymnastik, Fitness, Solarium, N Bei uns können Sie im Sporternährung oder Allstars und Scitec Sauna, NEU: Trainieren auch OHNE Vertragsbindung möglich. Tun Sie was für Ihre Gesundheit Ausgezeichnet Entspannen und erholen Bekleidung. Nutrition Bis W Fit bis ins hohe Alter trainieren. eihna kostenlos Durch Kooperation mit Krankenkassen ist Profitieren Sie davon! Auch c Krankenkassenzuschuss möglich. h 2 und im ten 0%Juni anmelden Nichtmitglieder auf Im alle E Rab r Neu: Hausfrauentarife a sind bei uns Juni, Juli &näAugust hrung tt keinen Beitrag zahlen. ab 19,90 sprod d e r FirmGymnastikkurse willkommen ukte Zusammenarbeit und Weid Unsere a Testen unsHerz-Kreislauf-Training mit einem Die Gymnastikkurse sind vielseitig. „Step“ eignet sich als Sie hervorragedes mit höhene r können den Shop + mitTunden verstellbarer ist zudem gelenkschonend. wer den Problemzonen zu Leibe rücken will, kann sich SieKrankenkassen was für Ihre Gesundheitauch AllsPlattform Ausgezeichnet Entspannen undunderholen NEU: Trainieren OHNE Vertragsbindung möglich. t agesunder Cellulite und Fettpölsterchen? Das muss nicht sein. fürTolle einen Trainingskurs Po“ anmelden. ist eineGünther MischungRuh aus bereits Kampfsport, kostenlosen Viele wiederum Erfolge Probetraining! konnte mit rs „Bauch, Bräune auf Haut –Beine, dafür stehen unsere „X-Do“ nutzen! (Primärprävention) Durch gezielte Übungen unter fachmännischer Anlei- Boxen und Aerobik, besonders geeignet für alle, die Action mögen und dabei Ihre Kondition verbessern, seinem Fitnessund Gesundheits-Center erringen.Fett

Sommerangebot!

Sommer

für manche Dinge ist man nie zu alt, so auch für Sport und körperliche Betätigung. Das Leben macht einfach mehr Spaß, wenn man fit ist und Kraft hat. Egal, ob mit 50, 60, oder 70 – nach der Devise: besser spät als nie.

Lassen Sie sich beraten, wir erstellen Ihren individuellen Trainingsplan.

Cellulite und Fettpölsterchen? Das muss nicht sein. Durch gezielte Übungen unter fachmännischer Anleitung werden alle Körperstellen, an denen Cellulite am häufigsten auftritt, wieder glatt und straff! Gleichzeitig werden Fettpölsterchen abgebaut! Gewichtsreduzierung an Oberschenkeln, Po, Tallie, Hüfte, Bauch und Oberarmen.

Starten Sie einen Versuch – Sie werden über Ihren Erfolg erstaut sein!

und Oberarmen. Rückenschule an. Diese finden unter Anleitung Starten Sie einen Versuch – Sie werdenstatt. eines fachkundigen Physiotherapeuten Ihren Erfolgerstatten erstaut sein! Dieüber Krankenkassen bis zu 80 % Ihrer Beiträge zurück.

Tolle Bräune auf gesunder Haut – dafür stehen unsere beiden Solarien Megasun 3 und Ergoline 600. Danach ein Besuch in unserer finnischen/Biosauna? Relaxen auf der gemütlichen Freizeitterrasse mit einem kühlen Getränk? Kein Problem! Wir verfügen über ausgezeichnete Einrichtungen für Ihr Wolbefinden

Besuchen Sie uns!

Trainieren Sie an den neuen Geräten für den maximalen Effekt! Lassen Sie sich einfach von unserem Fachpersonal einen individuellen, auf Sie zugeschnittenen Trainings- und Ernährungsplan erarbeiten.

beiden Solarien Megasun 3 und Ergoline 600. Danach abbauen sowie die Muskulatur stärken möchten. Voll im Trend liegt auch „Pump“. Hinter dieser Bezeichnung ein Besuch in unserer finnischen/Biosauna? Relaxen SieLanghantelstange davon! verbirgt ein gezieltesFreizeitterrasse Ganzkörpertraining variablenProfitieren Gewichten an der in der Gruppe für auf dersichgemütlichen mit mit einem Trainieren Sie an den neuen Geräten für den maxiMänner und Frauen zu fetziger Musik. kühlen Getränk? Kein Problem! malen Effekt! Lassen Sie sich einfach von unserem Wir verfügen über ausgezeichnete Einrichtungen für Fachpersonal einen individuellen, auf Sie zugeschnitWirbelsäulengymnastik tenen Trainings- und Ernährungsplan erarbeiten. Ihr Wolbefinden Unsere Rückenschule in Kombination mit einem kraftaufbauenden hilft Ihnen bessernäher! mit Ihrem Kommen SieProgramm Ihrer Traumfigur ein Stück Besuchen Sie uns! Rücken im Alltag umzugehen. Mit Hilfe von Kräftigungs-Dehnungs- und Entspannungsübungen beugen Sie muskulären Verspannungen vor und fühlen sich vitaler.

Unsere Gymnastikkurse

Testen uns mit einem kostenlosen Probetraining! Tun Sie was für Sie Ihre Gesundheit Ausgezeichnet Entspannen undeignet erholen Die Gymnastikkurse sind vielseitig. „Step“ sich als hervorragedes Herz-Kreislauf-Training mit höhen-

Cellulite und Fettpölsterchen? Das muss nicht sein. Viele Erfolge konnte Günther Ruh bereits mit Tolle Bräune auf gesunder Haut – dafür stehen unsere Plattform zu Leibe rücken will, kann sich Durch gezielte Übungenverstellbarer unter fachmännischer Anlei- und ist zudem gelenkschonend. wer den Problemzonen seinem Fitness- und Gesundheits-Center erringen. beiden Solarien Megasun 3 und Ergoline 600. Danach für einenanTrainingskurs tung werden alle Körperstellen, denen Cellulite „Bauch, Beine, Po“ anmelden. „X-Do“ wiederum ist eine Mischung aus Kampfsport, ein Besuch in unserer finnischen/Biosauna? Relaxen Profitieren Sie davon! am häufigsten auftritt, wieder undAerobik, straff! GleichBoxenglattund besonders geeignet für alle, die Actionmitmögen dabei Ihre Kondition verbessern, Fett auf der gemütlichen Freizeitterrasse einem und Trainieren Sie an den neuen Geräten für den maxizeitig werden Fettpölsterchen abgebaut! Gewichtsren fit ist und abbauen sowie die Muskulatur stärken möchten. Voll im Trend liegt auch „Pump“. Hinter dieser Bezeichnung mit– nach dender Krankendassen kühlen Getränk? Kein Problem! duzierung an Oberschenkeln, Po, Tallie, Hüfte, Bauch malen Effekt! Lassen Sie sich einfach von unserem verbirgt sich ein gezieltes Ganzkörpertraining mit variablen Gewichten der Langhantelstange in deraufGruppe für und Oberarmen. Wir verfügen über ausgezeichnete Einrichtungen für anFachpersonal einen individuellen, Sie zugeschnitGesundheits-Center Ruh

NOTE ACENTA

1.0 l, 50 kW (68 PS)

1.4 l 16V, 65 kW (88 PS)

UNSER BARPREIS:

UNSER BARPREIS:

• Tageszulassung • Klimaanlage • Euro 5 Norm • MP3-fähiges CD-Radio • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung • Nebelscheinwerfer

• Klimaanlage • Radio/CD mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung und MP3Schnittstelle für mobile MP3-Player • ESP • 6 Airbags • Nebelscheinwerfer

€ 12.990,–

ANGEBOTE GELTEN FÜR LAGERWAGEN – NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Viele Erfolge konnte Günther Ruh bereits mit seinem Fitness- und Gesundheits-Center erringen.

Kommen Sie Ihrer Traumfigur ein Stück näher!

PIXO ACENTA € 8.690,–

Im Juni anmelden und im Bei uns können Sie im Juni, Juli & August keinen Beitrag zahlen.

...denn wir scheuen keinen Vergleich!

A

Schlank, fit & gesund

Wenn Sie mit Ihrer Gesundheit, Vitalität, Bei uns können Sie im Leistungsfähigkeit und Ihrer Figur unzufrieden sind, beginnen Sie jetzt mit Ihrem Winter kostenlos trainieren. Sommerangebot!

werden alle Körperstellen, an denen Cellulite alt, so auch für In tung Zusammenarbeit mit den Krankendassen am häufigsten auftritt, wieder glatt und straff! Gleichng. Das Leben Fitnessund Gesundheits-Center Ruh zeitigdas werden Fettpölsterchen abgebaut! Gewichtsreman fit ist und bietet ausgewogenes Herz-Kreislauf-Training und an Oberschenkeln, Po, Tallie, Hüfte, Bauch er 70 – nach der einduzierung

rstellen an.

Maler- und Tapezierarbeiten Wärmedämmverbundsysteme Malerbetrieb & Shop Fassadenrenovierungen Bodenbeläge Industriestraße 1· & Lampertheim Malerbetrieb Shop • 68623 Lampertheim • Industriestraße 1 · Fax 910679 KfW-Fördermittel: Tel. 06206 - 9106 69 Containerservice • 0621 / 122 5 333 E-Mail: maler-grimm@t-online.de • Telefon: 0 62 06 / 91 06 69 Innenund Außenputze Gerne helfen wir Ihnen • 68623 Lampertheim • Industriestraße 1 KfW-Fördermittel: Maler-Fachmarkt • Email: maler-grimm@t-online.de • Fax: 06206 -Tapezierarbeiten 91 060679und weiter! • 0621 / 122 5 333 Malerund Tapezierarbeiten MalerTapezierarbeiten Malerund • Telefon: 0 62 06 / 91 69 GerneGrimm helfen wir Ihnen Malerund Tapezierarbeiten GmbH Grimm GmbH Grimm GmbH und vieles mehr Grimm GmbH

Grimm GmbH

Weihnachtsgeschenk? mosphäre, das äte, sowie dieSporternährungsshop 10er-Karte für nur € 49,kostenlos trainieren. Trainieren sich für einBei uns erhalten SieNEU: Produkte von auch OHNE Vertragsbindung möglich.

n Vergleich!

Erbacher Straße 9 64625 Bensheim Tel. - 35 93 Ihr Partner für06251 Fassaden-Wärmedämm-Verbundsysteme! Ihr PartnerJETZT für Fassaden-Wärmedämm-Verbundsysteme! informieren und schnell Heizkosten sparen! JETZT informieren und schnell HeizkostenMalersparen! und Tapezierarbeiten Grimm GmbH

10 i% on





107

Ihr Partner für alle Musikinstrumente

Mittwoch, 15. Dezember 2010



Autohaus Heydasch GmbH Horchheimer Straße 125 67547 Worms Tel.: 0 62 41/3 35 92 www.autohaus-heydasch.de



SHIFT_ the way you move

Gesamtverbrauch l/100 km: kombiniert von 5,9 bis 4,4; CO2-Emissionen: kombiniert von 139,0 bis 115,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm). Abb. zeigen Sonderausstattung.

MO-217-90x140-2c-PKW-1092 1

13.12.10 11:25


LOKALES

Mittwoch, 15. Dezember 2010

„Die kloane Hiddema Brandschützer“ luden zu Premiere ein

Mit selbst gebastelten Fackeln unterwegs Trotz frostigen Temperaturen und Regen hatten die Kinder beim ersten Fackellauf sichtlich Spaß. Foto: Manuel Ding HÜTTENFELD – Selbst bei nassem Wetter zogen die „kloane Hiddema Brandschützer“ mit ihren selbst gebastelten Fackeln los zum ersten Fackellauf. Bei der Kinderabteilung der Hüttenfelder Feuerwehr tasten sich 16 Kinder durch Gruppenstunden und verschiedenen anderen Aktivitäten, wie beispielsweise Wettkämpfe oder Wanderungen an die Arbeit der Feuerwehr heran, bevor sie in die Jugend der Feuerwehr aufgenommen werden. Um das verstreichende Jahr gebührend zu verabschieden, bastelte der Nachwuchs vor et-

wa vier Wochen im Rahmen der gemeinsamen Gruppenstunden unter der Leitung von Denise Angotti Fackeln aus alten Stoffen und Stöcken. „Es ist eine wunderbare Gelegenheit uns zu präsentieren“, so Angotti. Die Tour führte vom Gerätehaus um die Schrebergärten und wieder zurück. „Wir hatten eigentlich eine weitere Strecke vorgesehen, das Wetter spielte nicht mit”, erklärte Denise Angotti. Im Anschluss wurden die Fackeln zusammen gelegt Noch eine Weile brannten die Hölzer, während man sich mit Punsch, Glühwein und heißen Würstchen auf-

wärmte.Es war der erste Fackellauf der Kinderabteilung, aber bestimmt nicht der Letzte, sind sich Denise Angotti und deren Stellvertreter Patrick Samol sicher. Die Kinder hatten auch sichtlich Spaß. Viele der Kleinen sind bereits seit der Gründung der Kinderabteilung mit Begeisterung dabei. Zum Jahresende ist jetzt aber erst einmal Pause. Im Januar wird dann die Jugend noch einmal bei der Weihnachtsbaumaktion unterstützt, bevor man sich ab dem 1. Februar wieder vierzehntägig zur gemeinsamen Gruppenstunde trifft. Manuel Ding

Hofheimer Weihnachtsmarkt trotzt dem Nieselregen

Bei Glühwein und Kerzenschein HOFHEIM – Jeden Tag öffnen derzeit viele Kinder- und Erwachsenenhände bis zum Heiligabend die Türchen ihres Adventskalenders. Nicht immer geht es dabei bloß um Schokolade. In Hofheim lockt die Kirchengemeinde mit ihrem „begehbaren Adventskalender“ dazu, sich auf das Fest der Feste auch seelisch einzustimmen. Es beteiligen sich viele Vereine, engagierte Privat- sowie Geschäftsleute, um der Gemeinde einige besinnliche Augenblicke zu bescheren. Es wird gesungen oder musiziert - im Kerzenschein werden Geschichten vorgelesen oder nacherzählt. Die Möglichkeiten sich einzubringen sind groß. Und wie zu hören war, sind noch einige wenige „Kalendertürchen“ zu besetzen. Wer sich einbringen möchte, hat mit ein wenig Glück noch Gelegenheit. Am Freitag war die katholische Kindertagesstätte St. Michael an der Reihe. Von 17 bis 20 Uhr wurde ein Weihnachtsmarkt gefeiert, viele Kerzen und Lichterketten sorgten für eine feierliche Atmosphäre und Eltern und Kinder präsentierten, was sie eigens angefertigt hat-

Für das richtige Ambiente sorgte neben den liebevoll gestalteten Ständen auch die Musik des Rosengärtners „Orgel-Klaus“ (KlausBernd Adams), der sich eigens das Weihnachtsmannkostüm übergestreift hatte. ten. So verführten bunte Kerzen, Bastelarbeiten und allerlei Dekoratives zum Kauf. Auch die großen, liebevoll gestalteten Lebkuchenhäuser, die Miriam Pabst und Tochter mit weiteren engagierten kleinen und großen Helfern in mühevoller Handarbeit gebastelt hatten, konnte man beinahe für den reinen Materialwert erstehen. Für das leibliche Wohl war ohnehin bestens gesorgt: Neben Bratwurst & Co.

duftete der Schmelzkäse und ließ den Hungrigen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Gegen das kalte Wetter und den gelegentlich einsetzenden Regen half Glühwein. Dicht gedrängt standen die Hofheimer an den Bistrotischen vor der St. Michael-Kirche beisammen. Kai Mühleck

@

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

Das ungemütliche Wetter konnte die Hofheimer nicht schrecken: sie ließen es sich auf ihrem Weihnachtsmarkt gut gehen. Dieser war Teil des „begehbaren Adventskalenders“. Fotos: Kai Mühleck

Seite 17


Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Angebot gültig am 17.12.2010. Für Druckfehler keine Haftung.

Da ist die Welt noch in Ordnung.

Bobenheim-Roxheim elte te! p p Do epunk u Tre

Lange Einkaufsnacht Am Freitag, den 17.12.2010 haben wir bis 24.00 Uhr geöffnet. Tolle Aktionen erwarten Sie.

Ab einem Einkauf von 100  erhalten Sie einen Einkaufsgutschein von 10 

ültig g e t o b e Ang den , g a t i e r am F 010 2 . 2 1 . 7 1 bis 0 0 . 0 2 von hr. U 0 0 . 4 2

20 % Rabatt 20 % Rabatt

*

20 % Rabatt 25 % Rabatt

*

*

15 % Rabatt 20 % Rabatt

*

auf 1 Kosmetikartikel ihrer Wahl.

auf 1 Elektroartikel ihrer Wahl.

*

auf 1 Getränkecenterartikel ihrer Wahl.

auf 1 Süßwarenartikel ihrer Wahl.

*

auf 1 Tiefkühlartikel ihrer Wahl.

auf 1 Textilartikel ihrer Wahl.

* Ausgenommen Werbeware, Tchibo-Artikel, Pfand und nicht vorrätige Ware

Globus Bobenheim-Roxheim Südring 2 67240 Bobenheim-Roxheim Telefon: 06239 930 0 Telefax: 06239 930 290

Unsere Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag: 8.00–22.00 Uhr Freitag: 08.00–24.00 Uhr Samstag: 08.00–22.00 Uhr

Internet Besuchen Sie uns online. Da haben wir rund um die Uhr geöffnet. E-Mail: info-sbwbob@globus.net Internet: www.globus.de oder www.globus-bobenheim-roxheim.de

tip50mi10  

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 50. Woche

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you