Page 1

Feines Haar Der richtige Schnitt wirkt Wunder! Feines, dünnes Haar ist ein Problem, mit dem sich viele Frauen herumplagen. Unser SpezialFeinhaarschnitt baut da Volumen auf, wo es entsprechend der Kopfform gebraucht wird, und sorgt dafür, dass Ihre Frisur den ganzen Tag hält und einfach sehr voluminös ist! Ohne dass Sie mit dem Föhn viel tricksen müssen!

Unser Angebot für Sie: Spezial-Feinhaarschnitt nur 39,- € Wir arbeiten nach der englischen Sassoon-Haarschneidetechnik!

Rufen Sie jetzt an: 0 6 2 0 6 - 5 6 7 7 7 rehn Friseure Wilhelmstr.63 / Domgasse Lampertheim

Perückenstudio Lahr KW 38 · Mittwoch, 19. September 2012 · Auflage 26.880 · 37. Jahrgang

@

LA · Friedrichstr. 39 · Ecke Falterweg Telefon 06206-2646 od. -58619 Präqualifizierter Fachbetrieb

Hole Schrott Öltanks bis 10.000 Liter Nachtspeicheröfen Haushaltsauflösung

vom Dachboden bis zum Keller.

Tel. 0 62 45 / 49 99

rb.02mi12

Chice Turbane, Tücher und Mützen in großer Auswahl

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

Beilagenhinweis

Metzgerei und Partyservice Christian

Biblis

Angebote 14% – 31% billiger 20.09. - 22.09. Eingel. Zigeunergulasch 28% 1 kg 6,90 Gefül. Schweinerouladen 25% 1 kg 7,90 Fleisch-Spieß m. Schafskäsfüll. 16% 1 kg 8,90 Jagdwurst + Jagdwürstchen 31% 1 kg 6,90 Bierschinken + -würstchen 14% 1 kg 9,90 Fleischwurst, rot + weiß 15% 1 kg 5,90 Freitags ab 10 Uhr: Gegrillte Haxen und Kartoffelsalat

Unserer heutigen Ausgabe liegen (in Voll- oder Teilbeilage) Prospekte folgender Firmen bei:

Angebote vom 24.09. - 26.09. 2012

Zungenblutwurst Oberschal- u. Party-Schnitzel Hackfleisch gemischt 10% Fett Schlachtfri. Schweineleber Zwiebel-, Leber-, Fleischkäse

28% 1 kg 6,90 17% 1 kg 7,90 15% 1 kg 6,40 17% 1 kg 4,90 15% 1 kg 5,90

Bürstadt

Mainstraße 137 • Tel.: 06206 9096090 12 Freitag, 30.03.20von 14 - 18 Uhr

Tel.: 06206 9096090 Wir bitten um freundliche Beachtung Bürstädter Str. 11 · ☎Mainstraße 06245-7707 ·137 Fax•-200858 12 Freitag, 30.03.20von 14 - 18 Uhr

ie & Lackierzentr osser um r a Fit durch K

3.49

den Tag

3.49 Gold Barankauf &leckeren Silber mit einem

ZAHNGOLD -.69 + ALTGOLD Für Sie zum Probieren!

1.49

und Freitag, 30.03. 12 Samstag, 31.03.20 Ananas extra Sweet 18 Uhr 10Stück von Klasseils I, aus Ghana, jewe

Firma Krämer Saft Verkostung Agentur Hollerbach Sie bezahlen nur

Hausmacher Schwartenmagen 100 g

das

5.99 -.79

Holländischer Edamer mind. 40% Fett i. Tr., Schnittkäse aus Kuhmilch, mild-würziger Käse mit leicht sahnigem Geschmack, 100 g

Projekt „frischer Glanz für Tiere und Besucher“ Flink waren die Helfer in ihren blauen Hemden beim Freiwilligentag. Innerhalb weniger Stunden war der AZ-Vogelpark gepflegter und schöner geworden. Foto: Hannelore Nowacki LAMPERTHEIM – Wo gesägt latblätter schmecken. Dabei ging rund dreißig f leißigen Helfern Lampertheim beteiligte sich zum wird, fliegen die Späne. So war es es überall an den Beeten, Wegen, hatten sich am Samstagmorgen zweiten Mal offiziell am Freiwilliauch am Samstag beim Freiwil- Hecken und Bäumen kräftig zur einige ganz spontan zum Mitma- gentag der Metropolregion Rheinligentag im AZ-Vogelpark. Aus Sache, denn das Motto des Frei- chen entschlossen, erzählte sie. Neckar und Bürgermeister Erich den Gehegen ließen die präch- willigentages der Metropolregion Die Schaffer waren Mitglieder der Maier hatte sich vorgenommen altig gefiederten Bewohner in den Rhein-Neckar hieß „wir schaffen Lampertheimer CDU, der „Meute“ le Projekte an diesem Samstag zu Motorsägen-Pausen ein sanftes was“. „Frischer Glanz für Tiere und aus Neuschloss und von der Evan- besuchen.  Gackern und Surren hören, gar Besucher“ war eines von insgesamt gelisch -Freikirchlichen Gemeinde Bei seinem Besuch im AZ-Vogelnicht unzufrieden wie es schien. zwanzig angemeldeten Projekten (EFG), die zum Teil ihre Arbeits- park zusammen mit KulturamtsleiEin schwarzes Schwanenpaar übte in Lampertheim.  geräte mitgebracht hatten. Dank ter Rolf  Hecher und Dirk Eichensich auf dem Teich völlig unbeeinAls Projektverantwortliche im der einheitlichen blauen T-Shirts  auer, beim Fachbereich 40 für Verdruckt vom eifrigen Schaffen im Auftrag des Vereins AZ-Vogelpark mit der Aufschrift „wir-schaffen- eine zuständig, war auch Albrecht Synchronschwimmen und die En- hatte Rechnerin Gerlinde Hartl ei- was“ waren die Freiwilligen auf den Hornbach vor Ort. Der Vorsitzende Fortsetzung auf Seite 5 ten ließen sich die servierten Sa- nen Arbeitsplan erstellt. Von den ersten Blick erkennbar. Die Stadt

-.79

1.11

Pangasiusfilets aus Binnenfischerei, zum Verkauf aufgetaut, 100 g enthalten: 163 kcal., 678 kj, 15,3 g Eiweiß und 11,3 g Fett, 100 g

Bauernbrot 500-g-Laib (1 kg = € 2,22)

Landliebe Joghurt verschiedene Sorten, 150-g-Becher je (100 g = € 0,25)

Landliebe Joghurt verschiedene Sorten, 150-g-Becher je (100 g = € 0,25)

-.37

1.39

-.37

1.29

Europerl Mineralwasser classic oder medium Kiste mit 12 x 0,7-ltr.Flaschen zzgl. 3,30 € Pfand je (1 ltr. = € 0,15)

Schwartau extra Samt-Konfitüre verschiedene Sorten, 270-g-Glas je (1 kg = € 5,15)

1.49

-.79

Pangasiusfilets aus Binnenfischerei, zum Verkauf aufgetaut, 100 g enthalten: 163 kcal., 678 kj, 15,3 g Eiweiß und 11,3 g Fett, 100 g

Iglo Rahmspinat tiefgefroren, 800-g-Packung (1 kg = € 1,61)

BIBLIS – Manches fängt klein an und wird dann unversehens ganz groß. So ging es auch Helmut Höhnle und Sascha Jäger vom

Organisationsteam des Jägerhofs für die beiden kommenden Turniere. Von der enormen Resonanz unter den Reitsportlern überwäl-

tigt zeigte sich Höhnle beim vorbereitenden Pressegespräch am vergangenen Freitag. „Bei dem riesigen Interesse hätten wir viele Ta-

Auf tollen Reitsport auf dem Jägerhof in Biblis dürfen sich die Pferdesportfreunde vom 20. bis 23. September und 27. bis 30. September freuen. An allen Turniertagen sind alle Pferdesportfreunde herzlich eingeladen – auch zum Mitfeiern auf der Party. Archivfoto: Hannelore Nowacki

ge durchgehend Turniere veranstalten können“, meinte Turnierleiter Höhnle. Schon ein wenig Stolz klingt mit, aber so viel Arbeit wäre gar nicht zu schaffen, das Team arbeitet bereits am Limit. An den beiden Turnierwochenenden wird ein achtzigköpfiges Helferteam aus mehreren befreundeten Vereinen im Großeinsatz sein.  Sascha Jäger ist beim Fahrturnier vom 20. bis 23. September Turnierleiter, Wilhelm Wörner ist der Parcourschef.  Wegen der Termindichte wichtiger Turniere nehmen diesmal keine Vierspänner Pferde teil, dabei sind jedoch die Vierspänner Ponys. 70 Teilnehmer sind für das Fahrturnier zum Saisonabschluss angemeldet. Einige der Besten werden erwartet, für die Zuschauer mit Sicherheit ein besonderes Erlebnis – alles bei freiem Eintritt. Michael Freund, Weltmeister, mehrfacher Mannschaftsweltmeister und Deutscher Meister wird mit Sohn Marco Freund kommen.  Mit den Vierspänner Ponys ist der aktuelle Deutsche Meister Steffen Brauchle zu sehen, der ebenFortsetzung auf Seite 5

Bauernbrot 500-g-Laib (1 kg = € 2,22)

1.29

1.39 Wilhelm-Herz-Ring 1.29 7 Schwartau extra Samt-Konfitüre verschiedene Sorten, 270-g-Glas je (1 kg = € 5,15)

Nescafé Dolce Gusto verschiedene Sorten, z. B. Latte Macchiato 194 g (100 g = € 2,00), Packung je

Nescafé Dolce Gusto verschiedene Sorten, z. B. Latte Macchiato 194 g (100 g = € 2,00), Packung je

2.99

1.29

68623 Lampertheim Tel. 06206 - 45 80 Fax 06206 - 26 64 Conditorei Coppenrath & Wiese Unsere Goldstücke Weizenbrötchen 9er, 450 g (1 kg = € 2,87), Mini-Baguettes 9er, 540 g (1 kg = € 2,39) oder Mehrkornbrötchen 6er, 300 g (1 kg = € 4,30), tiefgefroren, Packung je

Junge Sterne Angebote gültig von Montag, 26.03. bis Samstag, 31.03.2012 Irrtum vorbehalten, solange Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

Chio Chips verschiedene Sorten, 175-g-Packung je (100 g = € 0,74)

1.77

Angebote gültig von Montag, 26.03. bis Samstag, 31.03.2012 Irrtum vorbehalten, solange Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Westhofener Dornfelder Rotwein halbtrocken Q.b.A., Zewa Soft 0,75-ltr.-Flasche Toilettenpapier das Bewährte (1 ltr. = € 3,99) 3-lagig, 8 x 150-Blatt-Packung

Chio Chips verschiedene Sorten, 175-g-Packung je (100 g = € 0,74)

Unsere Öffnungszeiten: Montag—Samstag: 8.00—21.00 Uhr

Wir lieben Lebensmittel.

So Mercedes wie am ersten Tag.

Exklusiv in Ihrem Autohaus Worms: die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz. Mit 24 Monaten Fahrzeuggarantie, 12 Monaten Mobilitätsgarantie u.v.m.* A 160 ELEGANCE, EZ 10/10, 4.440 km, lotosblau Met., Parktronic, Außenspiegel heranklappbar, Lamellenschiebedach, Sitzheizung vorn, Sitzkomfort-Paket, Regensensor, GFZ 93053

15.300,– €

B 180, EZ 12/11, 8.200 km, polarsilber Met., Parkassistent, Chrome-Paket, Licht- u. Sicht-Paket, Sitzheizung vorn, GFZ 93473

26.240,– €

C 200 K T-Modell, EZ 02/10, 26.000 km, sanidinbeige Met., Außenspiegel heranklappbar, Parktronic, Außenspiegel heranklappbar, Sitzheizung vorn, Regensensor, Spiegel-Paket, GFZ 93672

** 20.900,– €

E 250 CGI ELEGANCE, EZ 10/10, 6.700 km, tenoritgrau Met., AutomatikGetriebe, Parktronic, Sitzheizung vorn, GFZ 92570

32.970,– €

Ihr exklusiver Junge Sterne Partner in Worms: Autohaus Worms GmbH, Autorisierter Mercedes-Benz Service, Cornelius-Heyl-Straße 57, 67547 Worms, Tel.: 06241 842-48, -15 *Die Garantiebedingungen finden Sie unter www.mercedes-benz.de/junge-sterne. ** Differenzbesteuert gemäß § 25a UStG.

1

Europerl Mineralwasser classic oder medium Kiste mit 12 x 0,7-ltr.Flaschen zzgl. 3,30 € Pfand je (1 lt

www.peglow-fenster.de 3.88 1.29

3.88

5

GourmetSpargelkartoffeln festkochend, Sorte siehe Etikett, aus Frankreich, 2-kg-Beutel (1 kg = € 0,75)

Fahrturnier und Springen auf dem Jägerhof vom 20. bis 23. September / Springturnier vom 27. bis 30. September / Eintritt frei

Großer Pferdesport mit 2.200 Nennungen und Megaparty

Krämer Apfelsaft klar oder naturtrüb Kiste mit 6 x 1-ltr.-Flaschen zzgl. 2,40 € Pfand je (1 ltr. = € 1,00)

ac Darmstädter Str. 74 · BIBLISAus unserer SB-Bfris laufend Tel. 06245 - 75 84 rb.03sa12

Krämer Apfelsaft klar oder naturtrüb Kiste mit 6 x 1-ltr.-Flaschen zzgl. 2,40 € Pfand je (1 ltr. = € 1,00)

ackstation Aus unserer SB-B cken: laufend frisch geba

„wir-schaffen-was”: Freiwilligentag beim AZ-Vogelpark – sechzig Hände packten zu

Sie bezah

is dazu. Sie 1 Flasche grat Pfand

Hausmacher Schwartenmagen 100 g

-.79

K Beim Kauf einer Sie 1 Flasche

auch mit Zähnen Kiste erhalten Beim Kauf einer

68623 Lampertheim · Otto-Hahn-Str. 6 ·Tel. 06206/910733 Saft Verkostung

Holländischer Edamer mind. 40% Fett i. Tr., Schnittkäse aus Kuhmilch, mild-würziger Käse mit leicht sahnigem Geschmack, 100 g

F P

Obstsalat mit Kokosraspeln.

Schweinehals mit Knochen, frisch, 1 kg

SCHMUCK · MÜNZEN · BESTECK

mit einem leckeren Obstsalat mit Kokosraspeln.

• Unfallreparatur • 30.03. und • Lackiererei Freitag,• 12 Samstag, 31.03.20 • Autoglaserei 10 - 18 Uhr jeweils von• • Abschleppdienst • • Autovermietung • Firma Kostenloses Ersatzfahrzeug -.69 Krämer Schweinehals mit Knochen, frisch, 1 kg

Fit durch den Tag

2

Wes Dor halb 0,75 (1 ltr

Unsere Öffnun Montag—Samst


2

LOKALES

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

KURZ NOTIERT

Freiwilligentag: Dirtpark für moderne Radsportler nimmt Gestalt an

13. Apfelfest

Jugendliche sind mit Feuereifer dabei

BIBLIS - Am Samstag, 22. September, ab 14 Uhr, findet das 13. Apfelfest des Vogelschutz- und Zuchtvereins an der Grillhütte in Biblis statt – das große Fest für die ganze Familie. Die Kleinen werden durch die Kindergärten Pusteblume und Sonnenschein unterhalten. So gibt es neben anderen Getränken selbst gekelterten Apfelsaft, der gegen eine kleine Spende sogar mitgenommen werden kann. Zum Essen gibt es Kochkäse aus eigener Herstellung, Schmalzbrote, Langos, Bratwurst und ein großes Kuchenbuffet. Der Verein freut sich über Kuchenspenden, die zwischen 10 Uhr und 13 Uhr an der Grillhütte abgeliefert werden können. zg

Biogasanlage auf der Tagesordnung BÜRSTADT - Am Donnerstag, 20. September, findet um 19.30 Uhr die nächste öffentliche Sitzung des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses im Sitzungszimmer des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung des neuen Eigentümers der Biogasanlage und die Präsentation des Betreiberkonzeptes sowie ein Antrag der CDU- und FDP-Fraktion auf Einrichtung eines Ausbildungsplatzes im Studiengang Wirtschaftsförderung in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim. zg

BÜRSTADT - Auch in Bürstadt wurde am Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar kräftig angepackt. Die Arbeiten am Dirtpark auf dem Freizeitkickergelände, ein Parcours aus Erdmodellierungen, der zum Befahren mit BMX- oder Mountainbikes vorgesehen ist, nahm schon am Samstagmorgen richtig Gestalt an, am frühen Abend sollten bereits die erste Probefahrten sowie die Einweihung folgen. Knapp 40 Jugendliche und einige Erwachsene machten sich an die Arbeit und sorgten für die richtigen Kurven und Hügel, die den modernen Bikern richtig Spaß und Freude bereiten sollen. Die Vorarbeiten wurden bereits von einer Fachfirma durchgeführt, Erde ausgehoben, Sickerpackungen verarbeitet, damit Wasser abfließen kann und der Spaß am Dirtpark lange währt. Unterstützt wurde das Projekt vom Verein 68 Street aus Bürstadt. Der übernimmt auch die Patenschaft für das Gelände und sorgt in Zu-

Programm der Filminsel Biblis BIBLIS - In der Filminsel Biblis wird am Donnerstag, 20. September, um 20 Uhr und am Montag, 24. September, um 16 Uhr „Und wenn wir alle zusammenziehen“ gezeigt. Am Freitag, 21. September, Samstag, 22. September, und Sonntag, 23. September, ist jeweils um 20 Uhr der Film „Total Recall“ zu sehen. Zudem läuft am Sonntag, 23. September, um 15 Uhr „Karlsson vom Dach“. Demnächst zeigt die Filminsel „Wer‘s glaubt wird selig“ und viele andere. Unter http://ticketshop. filminsel-biblis.de können Eintrittskarten für die kommenden Veranstaltungen bestellt werden. zg

page zu finden“, erklärt der Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernent Thomas Metz. Das umfassende Informationsangebot auf der neuen Webseite enthält neben der Auflistung der Leistungsberechtigten eine Übersicht über alle Angebote des Bildungspaketes bereit. Einfach und schnell können nun mit wenigen Klicks bequem von zu Hause aus die gewünschten Informationen beschafft werden. Weitere Informationen sowie Antragsformulare erhalten Interessierte unter http://bildungspaket.neue-wege.org, in allen Servicepoints von Neue Wege -Kommunales Jobcenter- sowie in der Kreisverwaltung des Kreises Bergstraße. In den genannten Anlaufstellen liegen ebenfalls Informationsbroschüren zum Bildungspaket aus. Bei Fragen helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Bildungspaket auch unter der Telefonnummer 06252/156051 während der Sprechzeiten weiter. (Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 11.30 Uhr sowie von 13 bis 15 Uhr. Freitags von 9 und 11.30 Uhr.) zg

Kinder des Kita Falterweg in Lampertheim zeigen den Großen am 21. September wie aktiver Umweltschutz aussieht

Sauberhafter Kindertag

Viele helfende Hände arbeiteten am Samstag auf dem Freizeitkickergelände in Bürstadt.

Berufsinformationsbörse des Rotary Club und der Alfred-Delp-Schule hielt umfangreiche Informationen bereit

In mögliche Ausbildungsberufe geschnuppert LAMPERTHEIM - „Welcher Beruf ist für mich geeignet und welche Ausbildung möchte ich nach dem Ende meiner Schulzeit erlernen?“ Diese und weitere Fragen stellen sich in jedem Jahr zahlreiche Schüler auch in Lampertheim. Um einen Überblick über mögliche Berufe zu geben hat auch in diesem Jahr der Rotary Club Lampertheim in Zusammenarbeit mit der Alfred-Delp-Schule zur Berufsinformationsbörse geladen. Zahlreiche Berufsgruppen hatten die Möglichkeit, sich den Schülern vorzustellen, gleichzeitig hatten

die Schüler die Gelegenheit, sich über eben diese ausführlich zu informieren. Ob Maler, Schreiner, Landschaftsgärtner, Pf legeberufe, Erzieher, Mechatroniker, Industriekaufmann oder -frau, für jeden bot die Plattform für den beruflichen Überblick etwas. Und neben der Polizei als Ausbilder stand auch die Bundeswehr für Fragen zur Verfügung. Mit Hilfe eines Fragebogens und teilweise unter Begleitung ihrer interessierten Eltern nutzten die Schüler das Angebot, in für sie interessante Berufe reinzuschnup-

Streuobstwiese Aktionstag für kleine Wiesenforscher NORDHEIM – Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche für kleine Wiesenforscher vom 24. bis 30. September der Naturschutzjugend (NAJU) Deutschland, veranstaltet die Jugendgruppe des Naturschutzbund (NABU) Nordheim eine Erkundungstour mit dem Fahrrad zur vom Verein betreuten Streuobstwiese am Rhein. Ziel ist es, den jungen Naturfreunden den faszinierenden Lebensraum Streuobstwiese näher zu bringen. Spielerisch wird bei der Apfelernte auf die Vielfalt an Insekten, Pflanzen und Vögeln auf einer naturbelassenen Wiese hingewiesen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Vereinsgelände der Vogelfreunde Nordheim e.V. am Spielplatz. zg

Infos rund um Leistungen für Bildung und Teilhabe

KREIS BERGSTRASSE – Wer ist berechtigt? Was bekomme ich? Wie und wo stelle ich meinen Antrag? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um Leistungen für Bildung und Teilhabe finden Interessierte ab sofort auf der neuen nutzerfreundlichen Homepage von Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter-. (http:// bildungspaket.neue-wege.org) „Das Internet ist heutzutage der Menschen und Maschinen waren im Einsatz, um das Projekt voranzu- meistgenutzte Informationskanal. bringen. Fotos: Eva Wiegand Umso wichtiger ist es, das Thema Bildungs- und Teilhabepaket leicht kunft für die Pflege und Feinar- Dass so viele Jugendliche und Er- und überschaubar aufzubereiten. beiten. Auch Stadtverordnetenvor- wachsene gemeinsam anpackten Die neue zeitgemäße Optik und steherin Barbara Schader schwang sei beispielhaft. „Wir brauchen sol- der vereinfachte Zugang zum Inhalt waren uns deshalb bei der Gegemeinsam mit den Jugendlichen che Freiwilligenaktionen. am Samstag die Schippe und äuDie Jugendlichen achten jetzt staltung der Webseite wichtig. Eißerte sich begeistert über das Pro- ganz anders darauf, denn es ist ne Neuheit ist auch das Registriejekt. „Der Jugendrat hat sich sehr „ihr“ Dirtpark”, meinte Schader. rungsformular für unsere Koopeintensiv mit den Plänen für das Um am Samstag noch mehr Frei- rationspartner die Leistungen zur Freizeitkickergelände auseinander- willige anzulocken wurde das Pro- Teilhabe anbieten, beispielsweise gesetzt, heute wird hier das erste jekt auch auf Facebook gepostet.  Vereine: Eine Online-RegistrieStück des Konzeptes umgesetzt.” Eva Wiegand rung ermöglicht die Präsentation der von ihnen angebotenen Leistungen mit genauer Beschreibung und Fotos. Interessierte haben so auch die Möglichkeit, den passenden Verein für ihr Kind über unsere Home-

Blutspende und Kleidersammlung LAMPERTHEIM – Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Lampertheim, veranstaltet am Samstag, 29. September, seine vierte Blutspendeaktion im Jahr 2012. Die Blutspende findet in der Zeit von 14 bis 19 Uhr, in der DRK Unterkunft Florianstraße 6, 68623 Lampertheim statt. Das DRK freut sich, wieder viele Spender begrüßen dürfen. Am Samstag, 5. Oktober, findet wieder die HerbstKleidersammlung statt. Die Bevölkerung wird gebeten, bis spätestens 8 Uhr die Kleider gut sichtbar an den Straßenrand zu stellen. zg

Bildungspaket von Neue Wege mit eigener innovativer Homepage

Leonit informierte sich wie zahlreiche andere Schüler über die angebotenen Ausbildungsberufe. Kai Weber (Altenpflegeschule Bergstraße) erläuterte ihm die Vorteile im Bereich der Altenpflege und zeigte ihm die Funktionen des menschlichen Körpers. Foto: Benjamin Kloos

pern und sich sowohl mit Ausbildern als auch mit Azubis zu unterhalten. Eine Kuchentheke sorgte für zwischenzeitliche Stärkung, und Schülerinnen und Schüler der ADS sorgten mit ihren Servierwagen nicht nur für eine entsprechende Verpf legung der Standbetreiber, sondern auch für beste Stimmung bei diesen. Die Aussteller zeigten sich mit der Resonanz größtenteils zufrieden, besonders die Schüler, die in Begleitung ihrer Eltern vor Ort waren hätten echtes Interesse an einer Ausbildungsstelle an den Tag gelegt. Auch wenn dieses Interesse an Berufen großer Ausbilder wie etwas der BASF und der Stadt Lampertheim oder Berufe mit technischem Hintergrund größer war und ist als insbesondere bei Handwerksberufen. Doch gerade diese bieten zukunftsorientierte Ausbildungsplätze mit gute Berufschancen, sind sich die Vertreter des Handwerks sicher. Denn auch im 21. Jahrhundert werden Maler, Schreiner oder Maurer benötigt, so dass das Sprichwort „Handwerk hat goldenen Boden“ nach wie vor nichts von seiner Bedeutung verloren hat. Ebenfalls gut nachgefragt wurden soziale Berufe wie Erzieherinnen und im Bereich der Altenpflege. Benjamin Kloos

@

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

LAMPERTHEIM - 15 Kindergartenkinder beteiligen sich am landesweiten Aktionstag des Hessischen Umweltministeriums und zeigen: Umweltschutz ist kinderleicht – man muss es nur tun. Ab 9.30 Uhr sind die kleinen Umweltschützer des Kita Falterweg mit Abfallbeutel und Greifzange im Stadtgebiet unterwegs: Ob Kaugummis, Verpackungen oder Dosen – nichts ist vor den sauberhaften kleinen Sammlern sicher. Für die Leiterin des Kindergartens, Frau Rothermel, ist der Aktionstag eine gute Möglichkeit, das Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in die Praxis umzusetzen.

„Die Abfall-Thematik ist im Vergleich zu anderen Umweltthemen sehr konkret: Die Kinder sehen, welche Abfälle liegen gelassen oder weggeworfen werden und begreifen, dass jeder von uns verantwortlich ist für eine saubere Umwelt. Sie entwickeln ein Bewusstsein, dass die Natur schützenswert ist und wie sie selbst dazu beitragen können.“ Der Sauberhafte Kindertag ist einer von vier Aktionstagen, die im Rahmen der Umweltkampagne „Sauberhaftes Hessen“ stattfinden. Mehr Informationen unter www.sauberhaftes-hessen.de und www.facebook.com/sauberhafteshessen. zg

Am 20. September im Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz LAMPERTHEIM - Am Donnerstag, 20. September, findet um 14.30 Uhr im Rahmen der Demenzwoche im Dietrich-BonhoefferHaus ein ökumenischer Gottesdienst für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen statt. Hierzu sind alle Interessierten oder Betroffenen auch außerhalb des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses herzlich eingeladen. Den Gottes-

dienst wird Pfarrerin Annelie Hesse in Zusammenarbeit mit Pfarrer Stockh aus Mariä Verkündigung halten. Im Anschluss gibt es bei Kaffee die Möglichkeit zum Austausch und Gespräch. Dazu sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen. Die Möglichkeit zum Gespräch mit Pfarrer Stockh und Pfarrerin Hesse ist nach dem Gottesdienst gegen 15 Uhr gegeben. zg

Abendflohmarkt der Kita Falterweg im Martin-Luther-Haus am 28. September

Es sind noch Plätze frei … LAMPERTHEIM – Alle jungen Eltern wird diese Nachricht erfreuen, die Kita Falterweg veranstaltet zum mittlerweile dreizehnten Mal ihren beliebten Abendflohmarkt im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche. Am 28. September werden dort ab 19 Uhr Kindersachen angeboten, aber neben Winterbekleidung, Spielzeug, Kinderbüchern und Sportsachen ist natürlich auch Raum für allerlei andere Dinge. In gemütlicher Atmosphäre kann von 19 bis 21 Uhr eingekauft werden. Das Bistro lädt

zu Lachs- und Käseschnitten und einem Glas Sekt in gemütlicher Runde ein. Letztes Jahr war der Andrang bezüglich der Tische recht groß, daher sollten Interessenten sich mit der Anmeldung nicht zuviel Zeit lassen. Wer als Verkäufer am Flohmarkt teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter flohmarkt-falterweg@online.de oder telefonisch unter 0172 7176525 an und erhält dann alle weiteren Informationen. Der Tisch kostet 6 Euro und wird selbstverständlich gestellt. zg


LOKALES

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

3

Ein starkes Stück Information mit Schwerpunkt „Energie und Umwelt“ rund um die Hans-Pfeiffer-Halle

„Erfolgreiche LA-Messe mit Zukunftsthemen und 6.200 Besuchern“ LAMPERTHEIM – Aus nah und fern waren diesmal die insgesamt über siebzig Aussteller gekommen und auch das Messepublikum reiste aus dem nahen und weiteren Umkreis an. Die Sonne strahlte, besonders blau war der Himmel zur Messe-Eröffnung am Freitag und am Sonntag. Klasse hatte das umfassende Angebot, für fast jeden Wunsch, Bedarf  und Geschmack war etwas geboten – von Käse bis Kultur, vom Gartenservice bis zur Grabgestaltung, Mode und Malerbetrieb. Für Funkeln in den Augen sorgte die neue A-Klasse mit dem großen Stern aus Stuttgart gleich hinter dem Eingang. „Wir sind nicht von hier“, das war ganz häufig beim Rundgang durch die

Hans-Pfeiffer-Halle und auf dem Ausstellungsgelände vor der Halle zu hören. Was Lampertheim zu bieten hat, wollen auch die Bibliser und Bürstädter, Nordheimer, Bobstädter und Groß-Rohrheimer wissen. Für die einen war der Messebesuch ein interessanter Spaziergang durch die abwechslungsreiche Ausstellung. Einfach mal schauen und sich unverbindlich informieren stand bei diesen Besuchern auf dem Programm. Andere Messebesucher hatten sich gezielt vorbereitet und suchten ihre kompetenten Gesprächspartner an den Ständen mit einem Fragenkatalog auf. Gerne ließ man sich dann vor Ort vom Angebot inspirieren und aus-

führlich im Gespräch informieren. Produktvorführungen im Live-Modus und selbst die Produkte ausprobieren und testen zu können, das sind wesentliche Vorteile dieser Messe und Vorteile beim Einkauf vor Ort, ebenso die Information von Experten aus erster Hand und das intensive persönliche Gespräch. Vorteile, auf die beim Einkauf über Internet und Verkaufsfernsehen verzichtet werden muss, wie die Redner bei der offiziellen Eröffnungsfeier am Freitagnachmittag deutlich machten. Helmut Hummel, Vertreter des Wirtschafts- und Verkehrsvereins Lampertheim und Stadtverordneter, begrüßte in seiner Ansprache zahlreiche prominente und be-

@

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

Vor der Hans-Pfeiffer-Halle begann der Erlebnisparcours für die Besucher. Bei strahlendem Sonnenschein machte der Messerundgang Spaß. Über 70 Aussteller informierten am Wochenende das Publikum auf der Lampertheimer Messe, die in diesem Jahr nach Angaben von Otto Edinger stärker frequentiert wurde, als die Gewerbeschau 2011. Fotos: Hannelore Nowacki

kannte Besucher aus Politik und Wirtschaft der Region sowie Spargelkönigin Nadine I., die beim anschließenden Messerundgang der Prominenz den königlichen Glanz mitbrachte. Die erlebbare Fachkompetenz bei der Messe und die gute Qualität des Angebots lobte Bürgermeister Erich Maier, der auch Vorsitzender des Vereins Stadtmarketing ist. „Das ist eine große Stärke im Wettbewerb wie auch die Information aus erster Hand“, betonte

INFO „Man sieht, die Anstrengungen lohnen sich“, ist das Fazit, das Messeveranstalter und Organisator Otto Edinger am Ende der Lampertheimer Messe 2012 zieht. Rund 6.200 Besucher waren zur Messe gekommen, ein Erfolg, der sogar die Besucherzahl im Frühjahr letzten Jahres leicht übertreffe. „Es ist so gelaufen, wie man sich das vorgestellt hat“, meinte Edinger und sieht sich in dieser Einschätzung mit vielen Ausstellern auf einer Linie. Wobei die Zufriedenheit branchenbezogen durchaus unterschiedlich ausfalle, wie Edinger einräumt. Auch die Parkplatzsituation entspannte sich, nachdem am Samstag zunächst zahlreiche Pferdetransporter zum Reitturnier in den Weidweg gekommen waren. Der zur Verfügung gestellte Ausweichparkplatz auf privatem Gelände am Schwimmbad sei nur geringfügig genutzt worden. Die nächste LA-Messe wird im Frühjahr 2014 stattfinden, teilte Edinger mit. Der übliche Herbst-Frühjahrs-Rhythmus der Messe ermögliche allen Branchen die erfolgreiche Teilnahme. Hannelore Nowacki

In der Halle flanieren, schauen und sich informieren stand bei vielen Besuchern auf dem Programm. Auch Einkaufen und gleich mitnehmen war bei mehreren Ausstellern möglich wie Sonnenbrillen, etwas für den Hund oder zur Hautpflege. Maier. Dem Veranstalter Otto Edinger dankte Maier für seinen „Rieseneinsatz“: „Machen Sie weiter so, Lampertheim und die Region brauchen Ihr Engagement“. Den Gemeinschaftsstand der Stadt Lampertheim zu den Themen Energieberatung, Förderprojekt Modellstadt25+ und Bewerbung als Fair-Trade-Stadt legte Maier den Zuhörern ebenso ans Herz wie die Infostände von Stadtmarketing, Friedhofsverwaltung und Volkshochschule. Auch die Stadtentwicklungsgesellschaft SEL mit ihren attraktiven Bauplatzangeboten war vertreten. „Wenn in Lampertheim etwas los ist, sind wir dabei“, verkündete Martin Proba von der IHK Darmstadt in seiner Rede und unterstrich den beachtlichen Teamgeist von Veranstalter und betei-

ligten Firmen bei der Messegestaltung: „Man will gemeinsam vorankommen“. Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bergstraße, wies die Zuhörer auf die Energieagentur im Rahmen der Wirtschaftsförderung hin, die eng mit Timo Gensel, dem Energieberater der Stadt Lampertheim, zusammenarbeite. Ein starkes Stück Information wurde den Messebesuchern an zahlreichen Ständen angeboten, dabei auch der Förderverein zur Renovierung der Domkirche mit dem gerne getrunkenen Lukastropfen und die „Lokale Agenda“ mit dem Fragebogenprojekt „10 Minuten für Lampertheim“. Junge Kettcar-Rennfahrer machten auf dem Rundkurs kräftig Speed, neben dem Spaß waren auch Preise zu gewinnen.     Hannelore Nowacki

KW 38, gültig ab Mittwoch, 19.09.2012

Lampertheim

Kraftkornbrot 750-g-Stück 2,45 €

Einladung zur Weinprobe ... DENN DAS GUTE LIEGT SO NAH!

Kammkotelett

statt 2,95

mit Verköstigung und Verkauf am Do. 11.10. um 20 Uhr im SBK-Markt.

½ Käsekuchen 7,59 €

Anmeldungen werden gerne im SBK-Markt entgegengenommen.

statt 9,30

Ehrmann

Grand Dessert

oder

Kammbraten

Zentis Konfitüre

verschiedene Sorten

verschiedene Sorten

mit Knochen

je 1 kg

0,66

je 200 gBecher

3,99

je 200 gBecher

(100 g = 0,33)

0,39

(100 g = 0,20)

Fleischkäse 1 kg

5,55

Hawesta

Heringsfilet vverschiedene Sorten

Ital. Trauben weiß, HKL I

1,11

1,77 (1 kg = 6,56)

je 200 g-Dose Original Wagner Piccolinis verschiedene Sorten

0,99

(100 g = 0,50)

SBK Lampertheim, Gaußstraße 12–16, 68623 Lampertheim · Öffnungszeiten: Mo. bis Sa: 8:00–20:00 Uhr · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen · Für Druckfehler keine Haftung

sk.38mi12

1 kg-Schale

je 9 x 30 gPackung


4

STADTNACHRICHTEN

Badegasse 1, Worms-Herrnsheim, Tel. (0 62 41) 5 19 60

jb.37mi09

Weingut Karl Heinrich Weinmann

Äpfel zum Selbstpflücken in Herrnsheim

Landstraße zwischen Herrnsheim und Osthofen

freitags von 14 bis 17 Uhr · samstags von 10 bis 17 Uhr

Hundeschule

Immer wieder lesenswert

Probleme

mit Computer, Netzwerk, Internet oder Telefon ? Schnelle Hilfe - auch direkt vor Ort zum fairen Preis - www.sbcom.de

Killmaier ! Probleme mit Ihrem Hund ? Wir haben Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene, einzeln o. in kl. Gruppen ! Gezieltes Training (bei Agression, Wildern, Raufen etc.)

06206-28 33 oder 0173-3026160

Lampertheim - Friedrichstr. 6

Gold + Silber

Tel. 0 62 06 - 15 88 28

Ankauf in Lampertheim

CLEAN CAR LA Lampertheim

Bestell-Shop Weidenauer, Neue Schulstr. 2

Sofort Bargeld

für Zahngold, Schmuck, Ringe, Münzen. In Zusammenarbeit mit NEW ICE Deutschland GmbH.

Tel. 06206 - 307 407

sk.10mi12

Behringstraße 9

rb.01sa12

AutopflegeService

30 Jahre Goldankauf Bitte Ausweis mitbringen.

Bitte beach ten Geänderter Anzeigenschluss

aufgrund des Feiertages am Mittwoch, 3. Oktober 2012 Für die TIP-Ausgabe

am Dienstag, 02.10.2012

ist der Anzeigenschluss bereits

am Freitag, 28.09.2012, um 14 Uhr

NOTDIENSTE Ärztliche Notdienste Bei akut lebensbedrohlichen Zuständen wenden Sie sich sofort an die Rettungsleitstelle in Heppenheim, Tel. 06252 / 19222. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Lampertheim-Bürstadt An Werktagen wird der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) von allen Ärzten durchgeführt. In Lampertheim und seinen Vororten erreichen Sie den ÄBD unter 0800 - 5 88 98 41. In Bürstadt und Biblis mit den Vororten erfahren Sie den diensthabenden Arzt vom Anrufbeantworter Ihres Hausarztes. Die Bereitschaftsdienstzentrale in Lampertheim ist ab Freitag 20 Uhr bis Montag 7 Uhr (vor Feiertagen 19 Uhr bis zum folgenden Werktag 7 Uhr) unter der Nummer 0800-5889841 oder 06206-51434 erreichbar. Kreiskrankenhaus Heppenheim, Viernheimer Str. 2, Tel. 06252 / 7010

Apotheken-Notdienst 19. September: Stadt-Apotheke, Lampertheim, Kaiserstr. 18, Tel: 06206-57035 20. September: Rosen-Apotheke, Lampertheim-Hofheim Bahnhofstr. 23, Tel: 06241-208577 21. September: Amts-Apotheke, Lampertheim, Wilhelmstr. 65, Tel: 06206-57018 22. September: Engel-Apotheke, Bürstadt, Heinrichstr. 1a, Tel: 06206-6372 23. September: Andreas-Apotheke, Lampertheim, Bürstädter Str. 41; Tel: 06206-2815

Zahnärzte Zahnärztliche Notfallvertretung Hessen erfolgt ab sofort tag- und zeitgenau über die kostenpflichtige Service-Nr. 0 18 05 - 60 70 11. (14 Cent/Min. a. d. dt. Festnetz und max. 42 Cent/Min. über Mobilfunk)

Augenärzte

am 19. September nachmittags: Dr. Petra Köster im AugenZentrum, 64646 Heppenheim, Darmstädter Straße 1, Tel. 0 62 52 / 37 36 (Alle Angaben ohne Gewähr)

IMPRESSUM TIP Verlag GmbH Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen. Postfach 1627, 68606 Lampertheim Tel.: 0 62 06 - 94 50-0 · Fax: 0 62 06 - 94 50-10 www.tip-verlag.de · info@tip-verlag.de Vertrieb: TIP Verlag GmbH Redaktion: Steffen Heumann E-Mail: redaktion@tip-verlag.de Vereinskalender: vereine@tip-verlag.de Verantwortlich für den Anzeigen- und Redaktionsteil: Frank Meinel Anzeigenberatung für gewerbliche Kunden Hildegard Schwara Tel.: 06206 - 94 50 26, Fax: 06206 - 94 50 10 E-Mail: schwara@tip-verlag.de Heiko Steigner Tel.: 06206 - 94 50 18, Fax: 06206 - 94 50 10 E-Mail: steigner@tip-verlag.de

Geschäftszeiten: Mo. + Do. von 8.30 bis 17 Uhr, Di., Mi., Fr. von 8.30 bis 12.30 Uhr Redaktions- und Anzeigenschluss: Montag und Donnerstag 17 Uhr Druck: Reiff Zeitungsdruck GmbH, Offenburg Auflage: 26.880 Exemplare Erscheinungsweise: mittwochs und samstags Verteilung: kostenlos in Biblis (mit Nordheim, Wattenheim), Bürstadt (mit Bobstadt, Riedrode), Groß-Rohrheim, Lampertheim (mit Hofheim, Rosengarten, Neuschloß, Hüttenfeld). Kein Recht auf ungekürzte Manuskriptveröffentlichungen. Bei Nichterscheinen infolge Streiks oder höherer Gewalt kein Recht auf Zustellung. Zurzeit ist die Kombipreisliste Nr. 3, vom 01. 01. 2012 gültig

Auflage geprüft durch:

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

„Musikkultur EXTRA“ am 27. September im Alten Kino

„The Pages – Beatles Cover Band“ LAMPERTHEIM - Im Rahmen der Reihe „MusikkulturEXTRA im Alten Kino“ laden die Musiker-Initiative Lampertheim und „cultur communal“ am Donnerstag, 27. September, zu „The Pages – der Beatles Cover Band“ ein. Sie waren die Kultband der 60er Jahre: „The Beatles“. Vier VollblutMusiker aus Ladenburg haben sich voll und ganz der Musik dieser Ausnahmeband verschrieben und lassen als „THE PAGES“ den einzigartigen Sound der Beatles bis ins letzte Detail perfekt wieder auferstehen, auch ohne bombastische Lautstärke.

Hier zählt der „spirit“ und die Qualität der Songs. Vor allem Leadsänger und Frontmann Matt „John“ Fedel, aber auch Linkshänderbassist Chris „Paul“ Linder sowie Gitarrist Axel „George“ Weimann sind in der Lage, das Stimmspektrum der Beatles so originalgetreu zu intonieren, dass selbst die kritischsten Zuhörer bei einem Pages-Konzert das Gefühl haben, die Beatles selbst ständen auf der Bühne. Adrian „Ringo“ Militaru rundet die Viererbesetzung und die für die Beatles typischen umfangreichen Chorsätze, die alle LIVE gesungen werden, ab.

Alle Musikfans dürfen sich an diesem Abend im Alten Kino auf viele Beatles-Klassiker, aber auch auf etwas unbekanntere BeatlesPerlen, die niemand sonst auf diese Weise spielt, freuen. Karten für „The Pages“ gibt es für 10 Euro bei den üblichen Vorverkaufsstellen Rathaus-Service, Haus am Römer, telefonisch unter 06206 935100 sowie dem Kiosk Nibelungenplatz, Bürstädter Straße, telefonisch unter 06206-53692) und für 12 Euro an der Abendkasse. Beginn der Veranstaltung ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. zg

Ausstellung der „Montagsmaler“ von Anna Bludau-Hary und der Schüler von Renate Huthoff ab 21. September

10 Jahre Kunsthaus WORMS - In der Reihe „Kunstvermittlung im Kunsthaus“ wird am Freitag, 21. September, um 19 Uhr die Ausstellung der Montagsmaler-Kursteilnehmer von Anna Bludau-Hary und der Schüler von Renate Huthoff eröffnet. Sie präsentieren in den Kursen entstandene Arbeiten in den verschiedensten Techniken der Zeichnung, Malerei und Grafik/Radierung. Zu sehen sein wird auch ein großes Gemälde der Westansicht des Doms, das sich aus 35 Leinwänden mit einer Kantenlänge von jeweils 30 x 30 cm zusammensetzt. Für dieses „lebendige Mosaik“ haben die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der drei Montagsmaler-Kurse von Anna Bludau-Hary bis zu drei Ausschnitte einer Fotovorlage in Acryl auf Leinwand gemalt und so eine Gemeinschaftsarbeit mit persönlicher Handschrift geschaffen. Öffnungszeiten der Ausstellung im Kunsthaus Worms, PrinzCarl-Anlage 19, sind am Samstag, 22. September, und Sonntag, 23. September, jeweils von 15 Uhr bis 19 Uhr. zg

Miriam Bauer & Matthias Casper am 24. September 2012 in Hockenheim

TERMINE 19. September

Volksliedersingen in der Alten Schule Lampertheim, 14.30 Uhr Diskussionsrunde mit Udo Bauer im Ratskeller Bürstadt, Peterstr, ab 19.30 Uhr Öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Hofheim im Bürgerhaus, 19 Uhr Musikalische Themenpräsentation am LGL, Aula, 20 Uhr Seniorennachmittag in Lampertheim im Jugendheim von Mariä Verkündigung, 14 Uhr Reit- und Fahrturnier auf dem Jägerhof Biblis bis 23.September vhs-Vortrag: Gymnastik für beginnende Demenz, Lampertheim, Haus am Römer, Römersaal, 20 Uhr

21. September

Abend der Ermutigung in der Freikiche Lampertheim, 19.30 Uhr cultur communal: „Höhner Live“ Hans-Pfeiffer-Halle, Lampertheim, Weidweg 8, Einlass ab 19 Uhr

22. September

Die „Montagsmaler“ präsentieren im Rahmen ihrer Ausstellung im Kunsthaus ihre Kunstwerke wie hier den Wormser Dom. Foto: oh

Evangelische Kita mit Gütesiegel Beta ausgezeichnet Weg in ihren Kindertagesstätten das Qualitätsentwicklungsmodell „Qualitätsfacetten“ einzuführen. Mit der Einführung leistet die EKHN einen erkennbaren Beitrag zur qualifizierten Verankerung von Bildung, Erziehung und Betreuung für Kinder in Evangelischen Kindertagesstätten. Seit 2011 nehmen alle 512 Kindertageseinrichtungen an der Qualitätsentwicklung teil.

Das Siegel wird für fünf Jahre erteilt, danach muss eine erneute Begutachtung stattfinden. Im Januar 2012 hatte sich die evangelische Kita Nordheim für das Erlangen des Gütesiegels angemeldet. Von da an hatten die Erzieherinnen alle Hände voll zu tun um alle notwendigen schriftlichen Unterlagen zu vervollständigen. zg

Pianoplauderei mit mehrfachem Kleinkunst- und Kabarettpreisträger am 28. September ab 20 Uhr im Bürgerhaus

„Liebe“: Hagen Rether öffnet die Augen BÜRSTADT – Hagen Rether, geboren in Bukarest, aufgewachsen in Freiburg, heute in Essen lebend, hat das Kabarett am und mit dem Flügel neu erfunden. Der Dauergast in Urban Priols „Anstalt“ fordert von seinem Publikum leise plaudernd von seinem Publikum in einzigartiger Weise mit blitzschnellen Themenwechseln höchste Aufmerksamkeit und Konzentration ab. Ohne falsche Rücksichtnahme auf politische Korrektheit stellt er unter dem immer gleichen Programmtitel „Liebe“ in einem sich ständig verändernden Programm die komplizierter werdende Welt und bisweilen auch sich selbst in Frage. Doch nicht nur bei Priol schaut Rether öfters vorbei, auch beim Kulturbeirat Bürstadt ist er in stetem Turnus eine feste Größe. Die

Wir heiraten

20. September

Feier mit Elternbeiratswahlen am 27. September

NORDHEIM - Die evangelische Kindertagesstätte Nordheim wurde mit dem „Evangelischen Gütesiegel Beta“ ausgezeichnet. Um dieses entsprechend zu feiern, lädt das Kita-Team die Eltern, Pfarrer und den Kirchenvorstand am 27. September um 20 Uhr ein. Im Anschluss wird der neue Elternbeirat gewählt. Seit 2005 ist die EKHN auf dem

Zwei Herzen haben sich gefunden…

Pianoplauderei darf das Publikum am Freitag, 28. September, ab 20 Uhr im Bürgerhaus genießen. Rether gibt dann sanft, aber eindringlich den Wolf im Schafs-

Hagen Rether.

Foto: oh

pelz und entlarvt mit bitterbösen Beispielen die allseits vorhandene Scheinheiligkeit und Doppelmoral. Der klassische Auf klärer Hagen Rether öffnet die Augen für Hintergründe und Zusammenhänge, spricht beiläufig Wahrheiten aus, die den Zuschauer mit Erkenntnissen zurück lassen, dass auch er Teil des großen Spiels ist. Karten für das Gastspiel des mehrfachen Kleinkunst- und Kabarettpreisträgers gibt es im Vorverkauf für 18 Euro u.a. bei der Buchhandlung Pegasos, dem Nibelungen Kurier, Lotto- Neef in Worms und im Schreibwarengeschäft Blodt in Bobstadt. Vorbestellungen können auch direkt im Büro des Kulturbeirats unter der Rufnummer 06206701233 oder per Email an frank.herbert@buerstadt.de vorgenommen werden.

GABO Bobstadt in der Sporthallevon 13 bis 18 Uhr Dampfnudelfest beim Kanu-Club Lampertheim auf dem Vereinsgelände in der Saarstraße 52, ab 12.30 Uhr 13. Apfelfest des Vogelschutz- und Zuchtverein Biblis an der Grillhütte, ab 14 Uhr Weinfest im Lächner beim HCV Bürstadt, ab 17 Uhr Posaunenchorkonzert „Eine musikalische Zeit- und Weltreise“ in der Martin-Luther-Kirche, 19.30 Uhr

23. September

Familienbrunch der CDU Biblis im Bürgerzentrum um 11 Uhr GABO Bobstadt in der Sporthalle von 10 bis 18 Uhr Weinfest im Lächner beim HCV Bürstadt mit 2. Stadtmeisterschaft im Asphaltstockschießen, ab 10 Uhr Kürbisfest auf dem Kürbishof Schumacher Wingertsgewann 6, Rosengarten, ab 11 Uhr Kinder- und Jugendtheater: „ALI BABA und die 40 (Pfirsich) - Räuber, Hofheim, Bürgerhaus-Saal, 16 Uhr Kunst im Wohnzimmer, Rheinstr.40, Wattenheim, 19 Uhr

26. September

Flitze Feuerstein im Stadtteil Rosengarten, Rheingoldstraße, von 15 bis 17 Uhr

27. September

Kinderkino in der Zehntscheune, Lampertheim, 14.45 Uhr Die Mobile Märchenbox, Dorfgemeinschaftshaus, Rosengarten, Rheingoldstr. 5, 15 bis 18 Uhr 70. Lokales Gesundheitsforum in Lampertheim, Thema „Gelenkersatz“ im Stadthaus, Sitzungssaal, 19.30 Uhr „MusikkulturEXTRA im Alten Kino“ Lampertheim mit der Beatles Cover Band, Einlass ab 19.30 Uhr

28. September

Hagen Reuter gastiert in Bürstadt mit seinem Programm „Liebe“ im Bürgerhaus, um 20 Uhr

29. September

Nordheimer Kerb mit einem Gottesdienst in hessischer Mundart um 17 Uhr


LOKALES

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

5

Großer Pferdesport mit 2.200 Nennungen und Megaparty Fortsetzung von Seite 1 falls mehrfacher Weltmeister und Mannschaftsweltmeister ist. Beim „kleinen“ Turnier bis Klasse M* liegen rund 1.200 feste Nennungen vor. Hier zeigt auch der junge Nachwuchs seine Leistungen. Beim großen Turnier ab Klasse 1* bis Klasse S** sind es 1.000 Nennungen – grandiose Zahlen, hinter denen weitere illustre Namen des Pferdesports stehen wie Ingo Jungblut und Johannes Eiden. Aus der internationalen Reiterelite kommen Weltcupgewinnerin Angelika Auguston sowie die Springreiter David Will, Jörg Oppermann sowie Lars Nieberg und Söhne. Die große Attraktion ist die Zwei-SterneSpringprüfung am Sonntag um 14.30 Uhr. Weitere Informationen unter www.rfv-jaegerhof-biblis.de.  Hannelore Nowacki 

INFO Alle Turniere bei freiem Eintritt, die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, das gilt auch für die Partys mit DJ Paddy. Bewirtung in der Kutscherremise mit großartigem Blick auf den Parcours. Kaffee und Kuchen gibt es im Kaffeezelt mit bester Aussicht. Party mit DJ Paddy am 22. September. Einlaufparty am 28. September nach der Springprüfung Klasse M** der Amateure, das um 17 Uhr beginnt. Megaparty am 29. September ab etwa 21.30 Uhr in der Reithalle nach dem Mächtigkeitsspringen. Am Rande des Turniers schlagen Aussteller ihre Zelte und Stände auf – angeboten werden exklusive Holzwaren, Schmuck, Hundehalsbänder, Pferdesportartikel und vieles mehr. Eine Fahrzeugausstellung mit LKWs und Pferdeanhängern ist außerhalb beim Kutschenturnier zu besichtigen. „Kleines“ Turnier vom 20. bis 23. September - Springturnier und Fahrturnier - Einspänner Pferde, Zweispänner Pferde, Ponys und Vierspänner Ponys. Parcourschef ist Wilhelm Wörner. Die Meldestellen: Ursula Höhnle ist für die Springturniere zuständig, Helmut Brinkmann für die Fahrturniere. Das Goldene Fahrabzeichen wird Sascha Jäger am Sonntagnachmittag von Peter Tischer verliehen, zurzeit hessischer Landestrainer, nächstes Jahr Bundestrainer der Ponyfahrer. „Großes“ Turnier vom 27. bis 30. September - Springturnier mit Qualifikation Förderpreis Dieter-Hofmann-Stiftung 2012. Mächtigkeitsspring-Prüfung Klasse S* am Samstag, 29. September, um 20.30 Uhr unter Flutlicht.

Ein vielfaches Dankeschön für ihr Engagement erhielten Gerlinde und Ehemann Gerhard Hartl, der auch Vereinsvorsitzender ist von Bürgermeister Erich Maier und Albrecht Hornbach (links) vom Verein Metropolregion Rhein-Neckar. Auf die Freiwilligen wartete eine stärkende Brotzeit. Foto: Hannelore Nowacki

„wir-schaffen-was”: Freiwilligentag beim AZ-Vogelpark – sechzig Hände packten zu

Projekt „frischer Glanz für Tiere und Besucher“

Sascha Jäger (links) und Helmut Höhnle organisieren zwei Turnierwochenenden. Foto: Hannelore Nowacki

Fortsetzung von Seite 1 des Vereins Metropolregion RheinNeckar war in den drei Bundesländern der Metropolregion unterwegs, um sich mit seiner Delegation von den etwa 250 Projekten des Tages möglichst viele anzuschauen. Die beeindruckende Zahl von etwa 5.800 Anmeldungen lag ihnen vor. Bei ihrem Rundgang auf dem weitläufigen Gelände wurden die Besucher Augenzeugen der rasanten Hilfsmaßnahmen. Mehrere kranke und kippgefährdete Bäume wurden gefällt, klein gesägt und

auf Anhänger zum Abtransport verladen. Ein gemischtes Team befreite einen Zaun vom dichten Bewuchs, nun können die Wasservögel wieder einen Blick auf die Welt da draußen werfen. Das KuchenVerkaufshäuschen erhielt einen neuen Anstrich als Wetterschutz und sieht nun wieder wie neu aus. Ein schöner Lavendelduft breitete sich aus, nachdem sich die EFGFrauen über den  Wildwuchs auf den Beeten hergemacht hatten. Am Schluss war alles aufgekehrt und der Weg frei für die Besucher des

Herbstfestes, zu dem am Sonntag ein Besucheransturm erwartet wurde. Wer hätte die Arbeiten sonst erledigt? Gerlinde Hartl schaute etwas ratlos. Niemand, denn die Aktiven des Vereins sind mit den täglich anfallenden Fütterungs- und Reinigungsarbeiten schon mehr als ausgelastet. „Wenn wir den AZVogelpark erhalten wollen, brauchen wir mehr ehrenamtliche Helfer“, ein Appell, der gerne als Einladung zum Mithelfen verstanden werden darf. Hannelore Nowacki

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Angebot gültig ab Mittwoch 19.09. bis Samstag 22.09.2012. Für Druckfehler keine Haftung.

Da ist die Welt noch in Ordnung.

Bobenheim-Roxheim

O’zapft is

0

99

Pfanni Knödel Im Kochbeutel, versch. Sorten, je 6 x 1 Knödel Packung, 1 kg = 4,95

Ditsch Laugengebäck 6 Stück x 70 g 420 g, 1 kg = 3,79

1

59

Liptauer Weichkäsezubereitung, 45 % Fett i. Tr., 100 g

0

99

Käsetheke

Spießbraten vom Holzkohlegrill, mit Kartoffelsalat und Knoblauchsoße, pro Portion

6

95

0

89

Huober Knusperbrezeln 175g-Packung, 100 g = 0,51

0

99

Weizenbierglas 0,5 LiterGlas, je

12

Paulaner r Oktoberfestbie 20 x 0,5 l-MW8 Flasche,1 l = 1.2 + Pfand 3.10

80 Paulaner

Beim Kauf einer Kiste Paulaner Oktoberfestbier erhalten Sie 1 original Paulaner Glaskrug gratis dazu.

r Oktoberfestbie 6 x 0,5 l-MW3 Flasche,1 l = 3.3 + Pfand 0.48

9

99

Und für Unterwegs erhalten Sie den 6er-Pack mit original Wiesn-Rucksack.

Bier des Monats September. Garstronomie

Das klassische Oktoberfestbier zur Wiesnzeit.

Freitag

Globus Bobenheim-Roxheim Südring 2 67240 Bobenheim-Roxheim Telefon: 06239 930-0 Telefax: 06239 930-290

Unsere Öffnungszeiten:

Tankstelle

Montag bis Freitag: 8.00–22.00 Uhr

Montag bis Samstag: 8.00–20.00 Uhr

Samstag: 8.00–22.00 Uhr

Unsere Tankautomaten sind rund um die Uhr für Sie verfügbar.

Da ist die Welt noch in Ordnung.


6

LOKALES Akademische Feier zum Jubiläum mit Festvortrag zum Thema Europa

Stellenanzeigen im TIP Stellen · Jobs

Lions-Club Lampertheim feierte 40-jähriges Wirken dw37sa12

Tel. 0 62 06 - 94 50-0 · Fax 0 62 06 - 94 50 10

Zeitungszusteller (sonntags) gesucht für Bobstadt · Biblis · Groß Rohrheim · Lampertheim und Hüttenfeld

Bitte telefonische Bewerbung von Mo. - Fr. unter Telefon 06206 - 954602 Anruf von 8 – 14 Uhr, Barvels Vertriebs GmbH Suche eine kinder- und hundefreundliche

Reinigungs- und Bügelhilfe auf 400,- € Basis für Privathaushalt in Hofheim, 3-4 Tage die Woche von ca. 8-11 Uhr. Sie sollten über gute Deutschkenntnisse verfügen.

Mitarbeiter (m/w) gesucht!

Für unsere Kunden aus Worms, Bürstadt und Stockstadt stellen wir ein:

Helfer (m/w) für Produktion und Lager in Wechselschicht.

Telefon: 0170 - 79 30 165

Gabelstaplerfahrer (m/w) Front- und Seitenschubmast.

Wir suchen eine/n

Verkaufsfahrer/in Bitte melden Sie sich zu einem persönlichen Gespräch in Biblis

Tel. 0 62 45 - 99 48 848

dw.38mi12

auf 400-Euro-Basis

Elektriker (m/w) für Industrie und Handwerk.

Reifenmonteur (m/w) für ein führender Experte für Reifen, Räder und Service.

Chemikant (m/w) Haben Sie Freude an hochwertiger Mode ? Dann kommen Sie zu uns.

Wir suchen aushilfsweise eine nette, freundliche

Verkäuferin

auf 400,- €-Basis, flexible Arbeitszeit Bitte rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Vorstellungstermin.

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

für ein namenhaftes Unternehmen. Kontaktadresse:

Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen Kämmererstraße 44 67547 Worms Tel: 06241/91170 F: 06241/911713 E: worms@manpower.de www.manpower.de

LAMPERTHEIM – „We serve“ das zentrale Motto „wir dienen“ des Lions-Clubs Lampertheim blieb auch bei der Akademischen Feier zum 40-jährigen Jubiläum am Samstag stets im Blick. In leuchtendem Gelb auf blauem Grund zierten diese beiden Wörter das Rednerpult. Darüber das LionsEmblem, das mit seiner Inschrift programmatisch auf die länderübergreifende Idee und Wirkung der Lions hinweist: „International“. Dabei zeigt sich der Lions-Club Lampertheim seit 40 Jahren seiner Heimat eng verbunden, entwickelte zahlreiche eigene Projekte im kulturellen und sozialen Bereich, fördert und finanziert Einrichtungen und Maßnahmen zum Wohle der Bürger. Das besondere Interesse der Lions-Clubmitglieder gilt Projekten für Kinder in Lampertheimer Kindergärten und Schulen zur Sprachförderung. Eine Schule als Ort für die Akademische Feier war daher auch ein Symbol für die Verbundenheit, das LessingGymnasium mit seiner Aula und der Mensa der würdige Rahmen für die Feier. Nach dem Sektempfang auf dem Schulhof bei strahlendem Sonnenschein wurden die etwa hundert Festgäste in der Aula von Gründungspräsident Dr. Josef Hemel und vom diesjährigen

@

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

Die Gründungsmitglieder des Lions-Clubs Lampertheim wurden für ihre langjährigen Verdienste geehrt. Präsidenten Volker Schlappner begrüßt. In ihren Grußworten sprachen zahlreiche Ehrengäste dem Lions-Club Lampertheim ihre große Anerkennung aus. „Sie sind diesem Motto in außergewöhnlichem Maße gerecht geworden“, bekräftigte Bürgermeister Erich Maier. Landrat Matthias Wilkes würdigte auch in seiner Funktion als Schuldezernent des Kreises Bergstraße die Leistungen des LionsClub, die von der frühkindlichen Bildung bis hinein in das Schulwesen reichten. Zonen-Chair-Person Dr. Horst Magerl hob die „warmherzige Atmosphäre und Freund-

schaft“ im Club hervor. Stolz könne der Lampertheimer Lions-Club auch auf seine Jugendgruppe sein, die „Leos“. Den mit viel Applaus bedachten Festvortrag zum Thema „Europa – unsere Zukunft!“ hielt Professor Ulrich Hemel, Sohn des Gründungspräsidenten. Ausgehend von der Feststellung „Die Zeichen der Zeit verweisen uns zunächst einmal auf eine tiefe Krise – wir wissen nicht, wie es weiter gehen soll in Europa“ sprach sich Hemel für ein Europa mit neuem demokratischem Legitimationsrahmen aus. Seine Meinung: „Nicht der Euro, sondern Europa

ist unser Schicksal, unsere Chance und unsere Zukunft“. Den musikalischen Rahmen der Feier gestaltete die Konzertpianistin und Musikschullehrerin Ju-Hee Oh am Klavier. Hannelore Nowacki

INFO Die geehrten Gründungsmitglieder des Lions-Clubs Lampertheim Dr. Eduard Feldhofen, Rudolf Grünewald (nicht anwesend), Diether Hangen, Dr. Josef Hemel, Ludwig Rupp, Dr. Dieter Schnell und Helmut Walter.

Lindenstr. 44 • 68623 La-Hofheim

Tel. (06241) - 8 00 15

Freundliche Bedienung gesucht Wein-Wetzel Lampertheim, 1 ab 11 Uhr: 0172-7195898 od. ab 18 Uhr: 0 62 06 - 43 03

Suche deutschsprechende

Aushilfe

17.09.2012 10:27:52

im Service, abends und nach Vereinbarung. Ristorante . Pizzeria Bei Josef Darmstädter Str. 3, Biblis Tel. 0178-4982453

Den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro für den weiteren Ausbau des Waldlehrpfades erhielt Bürgermeister Erich Maier von Volker Degenhardt, Erster Vorsitzender des Vereins der Freunde des Lions-Clubs

Über die Spende an die Musikschule Lampertheim freuten sich Musikschulleiter Joachim Sum und Kurt Stass, Vorstandsmitglied des Trägervereins. Fotos: Hannelore Nowacki

Suchen zwei

Metzgereifachverkäuferinnen/ Hilfskräfte

Überschaubarer Andrang bei der diesjährigen Marathon-Staffel vor dem London-Pub

Ernst-Ludwig-Straße gehörte den Läufern

stundenweise auf 400,- € Basis Metzgerei

Siegfried Härtel

Wormser Str. 71 · 68623 Lampertheim · Tel. 06206 - 28 28

IMMOBILIEN-Anzeigen Wir suchen

Häuser, ETW, Mietwohnungen sowie Bauplätze

für vorgemerkte Kunden. Keine Kosten für Vermieter bzw. Verkäufer.

Large Immobilien

Hüttenfeld: Sehr schöne DG 4 ZKB

EBK, Gäste-WC, Balkon, Waschkeller, 2-FH, 90 m² Wfl. + 13 m² NF, 690,- € + Nk, frei ab 1.11.2012, für ruhige und vertrauensvolle Mieter.

Tel. 0 62 45 - 200 96 14

Tel. 0172-7668521

Büroräume

Biblis: 4 Zi., 100 m², Loggia,

RP Projektentwicklung GmbH Fr. Arens, 06241 - 860336 info@rp-projektentwicklung.de Lampertheim:

Einziehen und Wohlfühlen!

Freist. EFH mit großem Garten (454 m² Grdst), Wfl. ca. 130 m² und Garage. Kaufpreis: 275.000,- € Andrea Helfmann Immobilien Beethovenstr. 3 · 68623 Lampertheim Tel. 06206-54753 oder 0172-7239593 info@helfmann-immobilien.de

LA., Kauf o. Miete: 3 ZKB, gr. Balkon, TGL-Bad, Wfl. 78 m², Nfl. ca. 14 m², im 3. OG eines gepfl. MFH (insges. 12 Part., haupts. Eigentümer), Fahrstuhl, Miete 485,- ¤ + NK, KP: 98.000,- ¤, frei ab 01.01. Tel. 06206-5804499

kommt auch in diesem Jahr der Erlös einem guten Zweck zugute: der Diakonie Stiftung Lampertheim. Die Marathon-Staffel bedeutet, dass die Distanz eines Halbmarathons in Runden auf der 520-Meter langen Strecke im Wechsel mit den Teamkollegen zurückgelegt wird. Die Mannschaften bestehen aus mindestens vier und maximal sieben Läuferinnen oder Läufern.Dieses Jahr jedoch fiel der Zuspruch der Benefiz-Veranstaltung

vergleichsweise spärlich aus. Insgesamt haben sich gerade mal vier Mannschaften für die MarathonStaffel angemeldet, darunter drei Kindermannschaften. Doch alleine der Kinder wegen, die sich Jahr für Jahr auf den Lauf freuen, so Hackstein, würde er den Lauf durchziehen. Die einzige Erwachsenenmannschaft hatte es somit leicht in ihrer Kategorie als erste aus dem Rennen zu gehen. Auch Vertreter der Stadt vermisste man

Balkon, Garage, Stellpl., Keller. ETW gepfl. u. modern. m. Tagesl.Bad u. WC. Haus 08 vollwärmeisoliert. Informationen gerne telefonisch. VHB 105T. Tel. 06245-908529

sk.38mi12

günstig zu vermieten! 6 Büroräume im Wormser Gründerzentrum/Pfeddersheim von 17 - 40 m² zu vermieten, 3,50 €/m² + NK. Frei ab sofort, auch einzeln zu mieten.

LAMPERTHEIM – Zum dreizehnten Mal hieß es am Samstag vor dem London-Pub „Durchhalten für einen guten Zweck“. Die Marathon-Staffel, die jährlich von Friedrich „Hacky“ Hackstein initiiert wird, ist bereits feste Tradition im Veranstaltungskalender der Stadt. Hobbyläufer und alle, die Spaß an der guten Sachen haben, kommen Jahr für Jahr, um auf der Ernst-Ludwig-Straße „laufend“ zu spenden. Denn wie in jedem Jahr

Lampertheim, Wilhelmstr. 44

3 Zi., Bad, gr. Wohn-Küchenbereich, 2. OG, Aufzug, 96 m², neu geplant, Erstbezug, ab sofort, WM 750,– EUR + KT, keine Provision.

Tel. (0 62 41) 2 05 82 52 (Mo.–Fr. 8–12 Uhr) od. (01 51) 53 73 00 81 cf.38mi12

Ackerflächen zu kaufen gesucht. Chiffre 38/1 Lampertheim

von privat zu verkaufen:

Kleines Häuschen, 2 ZKB VHB: 97.000,- € Tel. 0177 - 507 23 14 ab 17 Uhr

„Laufend spenden“ heißt nun schon seit 13 Jahren das Motto der Marathon-Staffel. Der Erlös der BenefizVeranstaltung fließt in diesem Jahr an die Diakonie Stiftung Lampertheim. Foto: Manuel Ding

am Samstag vor dem London-Pub. „Heute findet auch der Freiwilligentag statt“, erklärte Hackstein, „weshalb alle im Einsatz sind“. Dennoch ließ man sich die Laune nicht verderben. So stand dieses Jahr der Spaß an der Sache einmal mehr im Vordergrund, als der Ehrgeiz zu gewinnen. Bei den Kindern lieferten sich die Mannschaften der Goetheschule, „Die Mäuse“, der Nachwuchs der Familien Seelinger und Pourikas und „Die Drachenkrieger“, eine Gruppe der kleinsten des Turnvereins ein spannendes Rennen. Mehr Zuspruch fand die Kategorie des Team-Duathlon, bei dem ein Läufer eine Strecke von 10 Kilometern zurücklegen muss, während ein Teamkollege auf dem Fahrrad die selbe Strecke auf dem „Trockentrainer” fährt, den Lothar Pfeifer vom „Radhaus“ zur Verfügung stellte. Das sei aber nicht weniger anstrengend, so Eva Seelinger, die sich an ihre Teilnahme am Duathlon vom Vorjahr erinnert. Selbst die Organisation im Vorfeld haben „Die Mäuse“ in Eigenregie erledigt. Am Samstag gingen sieben Teams zum Duathlon an den Start, während Dr. Lutz Strobel und Christoph Rössling als Einzelpersonen beide Disziplinen bewältigten. Erstmals gab es auch einen Duathlon für Kinder, am dem sich zwei Teams beteiligten, die jeweils zwei Kilometer radeln und zwei Runden laufen mussten. Manuel Ding


· Einbauspüle äu sGeräte ga l i b u Inkl. Lieferung Ju era Ausstattung Alles im Preis enthalten! - e s nd o m S äu sgab l i b u Ju era ® nd o S

KT!

verschiedene

Fronten und Farben

Elektro

.. .über

70x

Ihr Küchenfachgeschäft in Worms.

Seite 03

in Deutschland!

Aktuelle Trends & Neuheiten rund ums Thema Küche Ihr Küchenfachgeschäft in Worms.

Ausgabe September 2012

JUBILÄUM FEIERN SIE MIT UNS DAS GROSSE

Seite 06

Seite 03

Aktuelle Trends & Neuheiten rund ums Thema Küche

Ausgabe September 2012

127060-001-A3P-10678 Seite 03

JUBILÄUM PRÄMIE 1 JUBILÄUM 1 IE M Ä R P FEIERN SIE MIT UNS DAS GROSSE

Aktuelle Trends & Neuheiten rund VON ums Thema Küc UND PROFITIEREN SIE Winkelküche uf Ka ca. 365 x 245c im Be DEN SENSATIONELLEN FEIERN SIE MIT UNS DAS GROSSE hochwertiger E e! ch Kü er jed Edelstahl-Einb UND PROFITIEREN SIE VON JUBEL-ANGEBOTEN! Praktisch und dekorativ, Winkelküche spüler auf Wun

Ausgabe September 2012

Winkelküche in Lemongelb, ca. 365 x 245cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. GeschirrWinkelküche in Lemongelb, spüler auf Wunsch erhältlich. ca. 365 x 245cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. GeschirrWinkelküche in Lemongelb, spüler auf Wunsch erhältlich. ca. 365 x 245cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

PLANBAR PLANBAR

Auswahl

verschiedene

Fronten und Farben Auswahl

DEN SENSATIONELLEN

uf KaKüche ca. 365 x 245c Beim Ihre muss so einiges aushalten: Fettspritzer, KüEdelstahl Küchenwaage JUBEL-ANGEBOTEN! hochwertiger E e! ch Kü in einem. Temperaturschwankungen und mechaerchendämpfe, undjed Küchenuhr Edelstahl-Einb Ihre Küche muss so einiges aushalten: Fettspritzer, KüUND PROFITIEREN SIE VON t von Winkelküche Im Wer Praktisch und dekorativ, chendämpfe, Temperaturschwankungen und sie mechaspüler auf Wun nische Beanspruchung stellen auf eine harte Probe. Auf Wunsch auf DEN SENSATIONELLEN Kauf ca. 365 x 245c nische Beanspruchung stellen auf eine harte Probe. PLANBAR Beim Küchenwaage Ihre sie Raummaße Edelstahl ist dann, wenn diese von Gute! ist eses dann, wenn diese von hoher Qualität undhoher Qualität und JUBEL-ANGEBOTEN hochwertiger E ch er KüGut undjed Küchenuhr inperfekt einem. durchdacht ist, um das Arbeiten zu einem Edelstahl-Einb Ihre Küche muss so einiges aushalten: Fettspritzer, K perfekt durchdacht ist, um das Arbeiten zu einem Vergnügen werden zu lassen. Dafür sorgen unsere t von Praktisch und dekorativ, Im Wer spülerund auf mech Wun chendämpfe, Temperaturschwankungen Auf WunschKüchenverkäufer einer und ufgeschulten gut kompetenten im Ka BeKüchenwaage Vergnügen werden zu auf lassen. Dafür sorgen unsere nische Beanspruchung stellen sie auf eine harte Prob PLANBAR Ihre Raummaße Edelstahl in 30 der bewährten Tradition – und das Gut schon 00.- EMV und ist es dann, wenn diese von hoher Qualität un Kücheinab gut kompetenten Küchenverkäufer und Küchenuhr einem. seit geschulten 60 Jahren! perfekt durchdacht ist, um das Arbeiten zu eine

verschiedene

Fronten und Farben Auswahl

PRÄMIE 1 verschiedene

Fronten und Farben

.- eEuro rn 49Si ie fe 2 IE M Ä PR feiernmS s!Kauf einer un itBeie im PLANBAR ro e Eu Si .rn 49 ie fe .00 30 ab e ch Kü 2 IE M PRÄ mit uns! mit uns! Beim Kauf einer 2roKüche ab 3000.IE PRÄM - Eu 599.

PLANBAR

mit super Jubiläums-Prämien!

2198. 2198. 2198.-

49.- Euro

Einder umfangreiches Sortiment, individuelle Pla- – und Vergnügen werden zu lassen. Dafür sorgen unse Im Wert von in bewährten EMV Tradition das schon Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, Wunsch auf nung und Beratung Auf sowie ein kompetenter und gut geschulten und kompetenten Küchenverkäuf Ihre Raummaße Dampfgaren, Backen und Grillen.seit 60 Jahren! erstklassiger Service sind Kennzeichen von Küin der bewährten EMV Tradition – und das scho

Auswahl

verschiedene

2198 2198 2198

che Aktiv und haben seit Gründung oberste Prioseit 60 Jahren! rität. Mit Hilfe der neuesten 3D-Planungssoftware Ein umfangreiches Sortiment, individuelle Pl Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, ist es möglich, bereits im Vorfeld eine genaue nung und Beratung sowie ein kompetenter un erstklassiger Service sind Kennzeichen von K Dampfgaren, Im Wert vonBacken und Grillen.Farb- und Aufbauansicht Ihrer neuen Küche anzusehen. So bekomche Aktiv und haben seit Gründung oberste Pri men Sie garantiert eine passrität. Mit Hilfe der neuesten 3D-Planungssoftwa Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, genaue Küchen-Lösung und ist es möglich, bereits im Vorfeld eine genau Wert auf Kompetenz, gefolgt Farb- undenAufbauansicht Ihrer neudas zum Best-Preis. Aufmaß vor Dampfgaren, Im Wert vonBacken und Grillen. en Küche anzusehen. So bekomOrt und Lieferung inklusive! men Sie garantiert eine passSchauen Sie einfach bei uns Winkelküche in Lemongelb, genaue Küchen-Lösung und vorbei und überzeugen Sie sich Auswahl ca. 365 x 245cm. Inklusive das zum Best-Preis. Aufmaß vor verschiedene selbst vonElektrogeräte unserer Philosophie. Wir hochwertiger und Top moderne Küche Fronten Im Wert von freuen uns darauf, unserGeschirrWissen und unEdelstahl-Einbauspüle. und Ort und Lieferung inklusive! in bei bordeaux/weiß Hochglanz, Farben Schauen Sie einfach uns spüler auf Wunsch erhältlich. für Sie unter Beweis zu stellen. Weinkühl- sere Kompetenz vorbei und überzeugenca. Sie300 sichcm + 120 cm. schrank, Inklusive selbst von unserer Philosophie. Wir hochwertiger Top Küche freuen uns darauf, unser Wissen undmoderne unElektrogeräte und Edelstahl2-Zonen en W sere Kompetenz für Sie unter Beweis in zu bordeaux/weiß stellen. Hochglanz, Einbauspüle. Geschirrspüler

Ein umfangreiches Sortiment, individuelle Planung und Beratung sowie ein kompetenter und · erstklassiger Service sind Kennzeichen von Kü· Glaskeramik-Kochfeld verschiedene Fronten • Edelstahl-Einbauherd und che Aktiv und haben seit Gründung oberste PrioInklusive · Kühlschrank Farben hochwertiger · Edelstahl-Dunsthaube rität. Mit Hilfe der neuesten 3D-Planungssoftware Einbauspüle Auswahl Elektro Glaskeramik-Kochfeld · verschiedene ist es möglich, bereits im Vorfeld eine genaue Fronten Edelstahl-Einbauherd Ausstattung • Alles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung Geräte Inkl. Lieferu 12 .20 und .10 31 – . .09 15 M NUR VOFarben Inklusive Farb- und Aufbauansicht Ihrer neuf · Kühlschrank Kau m Bei hochwertiger · Edelstahl-Dunsthaube ElektroKüche!Einbauspüle Top moderne Küche jeder en Küche anzusehen. So bekom· Glaskeramik-Kochfeld Geräte in bordeaux/weiß Hochglanz, Praktisch und dekorativ, • Edelstahl-Einbauherd Ausstattung Alles im Preis enthalten! Inkl. LieferungEdelstahl Küchenwaage Inkl. Lieferu 10.2012 eine pass.09. –Sie31.garantiert NUR VOM 15men Auf Wunschca. auf 300 cm + 120 cm. Inklusive · Kühlschrank PLANBAR Ihre Raummaße Inklusive hochwertiger und Küchenuhr genaue Küchen-Lösung und hochwertiger in einem. · Einbauspüle Elektro Top moderneund Küche Elektrogeräte EdelstahlIm Wert von Auf Wunsch auf das zum Best-Preis. Aufmaß vor Geräte in bordeaux/weiß Hochglanz, Einbauspüle. Geschirrspüler Ihre Raummaße PLANBAR einzeln reguro Eu .49 Ausstattung WeinkühlAlles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung Inkl. Lieferu cm +erhältlich. 120 cm. ca. cm +erhältlich. 120 cm. auf Wunsch auf 300 Wunsch Auf Wunschca. auf 300 Ort und Lieferung inklusive! lierbar, für PLANBAR Ihre Raummaße schrank, Inklusive hochwertiger Inklusive hochwertiger Top moderneund Küche Top moderneund Küche je 21 Flaschen Schauen Sie einfach bei uns Elektrogeräte EdelstahlElektrogeräte Edelstahl2-Zonen Beim Kauf einer in bordeaux/weiß Hochglanz, in bordeaux/weiß Hochglanz, Einbauspüle. Geschirrspüler Einbauspüle. Geschirrspüler 0.300 WeißAuf Wunsch auf Auf Wunsch auf einzelnund regu- vorbei und überzeugen Sie sich WeinkühlPLANBAR Küche ab PLAN Ihre Raummaße Ihre Raummaße cm +erhältlich. 120 cm. ca. 300 cm +erhältlich. 120 cm. auf Wunsch auf Wunsch Auf Wunschca. auf 300 GROSSES JUBILÄUMS GEWINNSPIEL Rotwein. PLANBAR lierbar, für selbst von unserer Philosophie. Wir Ihre Raummaße schrank, Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, Inklusive hochwertiger Inklusive hochwertiger Einfach Gewinncoupon im Möbelhaus in die Losbox werfen oder an uns schicken. Einsendeschluss: 30. November 2012 Auswahl t von Dampfgaren, Backen und Grillen. WerFlaschen Im je 21 Elektrogeräte und EdelstahlElektrogeräte und Edelstahl2-Zonen n! Aufverschiedene freuen Name: uns darauf, unser Wissen und un-PrämieEinbauspüle. Geschirrspüler Einbauspüle. Geschirrspüler Frontenauf Wunsch Weiß- und Auf Wunsch auf einzeln reguund GROSSES JUBILÄUMS GEWINNSPIEL PLANBAR PLAN Ihre Raummaße Ihre Raummaße auf Wunsch erhältlich. auf Wunsch erhältlich. sere Kompetenz für Sie unter Beweis zu stellen. Straße: Farben Rotwein. lierbar, für Einfach Gewinncoupon im Möbelhaus in die Losbox werfen oder an uns schicken. Einsendeschluss: 30. November 2012 Edelstahl-Dunsthaube · Im Wert von PLZ/Ort: · Glaskeramik-Kochfeld t von je 21 WerFlaschen Im ** Name: Fronten und Farben Edelstahl-Dunsthaube Auswahl

mit super Jubiläums-Prämien! mit super Jubiläums-Prämien!

599.- Euro

ODER

PRÄMIE 1

599.- Euro

Rn und einen ODcE e h

Mi t ma ! n e n in w e g s d a P i 0ER 6 n n e o D in O v e d n u n e h c a 12 20 m 0. Mi t VOM 2 15.09. – 31.1 MIE ! n PRNÄUR e n in w e g s d a P i 0 v on 6

60 60 2198. n 3 e IE n M i Ä e R P d n u n Mi t mache 499.- Euro

iPads

599.- Euro

zu gewinnen! Weißro - Eu 9.und 49 ** JUBILÄUMS Rotwein.

1998. v on 60 498. 1998. 498. 1998. 498. 60 ONNTAG PLANBAR

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

• Edelstahl-Einbauherd Kühlschrank Straße: hochwertiger Sie nehmen teil an einer Verlosung der Europa Möbel-Verbund GmbH, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einbauspüle Elektrodas Los. Barauszahlung Teilnahme erst ab 18 Jahren. Unter allen Einsendungen entscheidet ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 30.11.2012.

Telefon:

3498. 3498. 603498. 60 Inklusive

iPads Geräte Inkl. Lieferung zu gewinnen!

· ·

! n e n n i 3 IE w M e Ä R g P s iPad GESCHENKT! RÄMIE 3 P

GEWINNSPIEL

Im Wert von

Ihre Daten werden elektronisch gespeichert und nur zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet sowie nicht an Dritte weitergegeben. PLZ/Ort:

** Ausstattung

Alles im Preis enthalten!

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

PLAN

ZR 10678

Beim einerJUBILÄUMS Küche Euro 499.Top-Kauf moderne Küche in bordeaux/weiß Hochglanz, GEWINNSPIEL ab 6000.erhalten Sie · Edelstahl-Einbauherd Weinkühl· Hochbau-Backofen ca. 300 cm + 120 cm. · Kühlschrank schrank,·Inklusive Kühlschrank Inklusive Inklusive Auswahl von Inklusive hochwertiger uns alle 3 Prämien Edelstahl-Dunsthaube hochwertiger hochwertiger · Einbauspüle verschiedene Beim · Edelstahl-Dunsthaube Elektrogeräte und Edelstahl2-Zonenhochwertiger Einbauspüle Kauf einer Küche Einbauspüle. Geschirrspüler · Glaskeramik-Kochfeld Fronten · Glaskeramik-Kochfeld einzeln Geräte reguund Geräte auf Wunsch erhalten Sie Edelstahl-Einbauherd Hochbau-Backofen ·Alles im Preis enthalten! Farben ab 6000.-erhältlich. Ausstattung Ausstattung ·Ausstattung Alles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung Inkl. Lieferung Inkl. Lieferung Geräte lierbar, für Kühlschrank Inklusive Kühlschrank Inklusive Auswahl · Inklusive · je 21 Flaschen von uns alle 3 Prämien Edelstahl-Dunsthaube hochwertiger hochwertiger · Edelstahl-Dunsthaube hochwertiger verschiedene · Einbauspüle Einbauspüle · Weißund Beim Kauf einer Küche n ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. www.hueper.de Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Ni PLANBAR · Glaskeramik-Kochfeld Fronten · Glaskeramik-Kochfeld Rotwein. und Geräte Geräte Einfach Gewinncoupon im Möbelhaus in die Losbox werfen oder an uns schicken. Einsendeschluss: 30. November 2012 Geräte Edelstahl-Einbauherd ·Alles Hochbau-Backofen Ausstattung ·Ausstattung Alles im Preis enthalten! im Preis enthalten! Farben ab 6000.- erhalten Sie Inkl. Lieferung Inkl. Lieferung Inkl. Lieferung Ausstattung Im Wert von ® Kühlschrank Inklusive · Kühlschrank Inklusive9.Inklusive Auswahl · von uns alle 3 Prämien ro Eu 49 hochwertiger Einbauspüle Name: hochwertiger hochwertiger verschiedene · Edelstahl-Dunsthaube · Edelstahl-Dunsthaube ODER · Glaskeramik-Kochfeld Glaskeramik-Kochfeld · 127060-001-A3P-10678.indd 1

Elektro

Elektro

Elektro

Elektro

RKAUFSOFFENER · · Geräte Geräte Alles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung Inkl. Lieferung RKAUFSOFFENER 3 PRÄMIE iPads Beim Kauf einer Küche zu gewinnen! 18 Uhr ab 6000.- erhalten Sie RKAUFSOFFENER isalle 3 Prämien JUBILÄUMS Gravontuns

**

Sie nehmen teil an einer Verlosung der Europa Möbel-Verbund GmbH, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme erst ab 18 Jahren. Unter allen Einsendungen entscheidet das Los. Barauszahlung ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 30.11.2012. Ihre Daten werden elektronisch gespeichert und nur zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet sowie nicht an Dritte weitergegeben.

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Alles im Preis enthalten!

GESCHENKT!

ONNTAG 3498. 18 Uhr t k e S MS s a l G in e & n e h c p ONNTAG Häp Gratis 18 Uhr MS in Glas Sekt Ausstattung

Ausstattung

®

Straße:

n ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. www.hueper.de PLZ/Ort:

usive

wertiger

räte attung

tro

· · · · ·

**

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld Edelstahl-Einbauherd Kühlschrank Einbauspüle

®

ZR 10678

27.08.12 12:3

Elektro

GROSSES JUBILÄUMS GEWINNSPIEL GESCHENKT!

127060-001-A3P-10678.indd 1

Einbauspüle n ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. NichtElektro mit anderen Aktionen kombinierbar. www.hueper.de Elektro

Fronten und Farben

Telefon:

Elektro

Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Ni Elektro Ausstattung Inkl. Lieferung Geräte

Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Ni

· Edelstahl-Dunsthaube · Glaskeramik-Kochfeld Telefon: · Hochbau-Backofen Inklusive Auswahl · Kühlschrank der Europa Möbel-Verbund GmbH, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ** Sie nehmen teil an einer Verlosung hochwertiger verschiedene Westseite Bahnh · Einbauspüle Teilnahme erst ab 18 Jahren. Unter allen Einsendungen entscheidet das Los. Barauszahlung istFronten ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 30.11.2012.

WORMS WORMS WORMS

Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 Ihre Daten werden elektronischGeräte nur zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet sowie nicht an Dritte weitergegeben. GESCHENKT! GEWINNSPIEL Inkl. ZR 10678 Alles im Preis06241-2058181 enthalten! im Preis enthalten! Lieferung gespeichert undAlles Farben • www.kueche-aktiv-worms.de 06241-2058181 • Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 Westseite Bahnh Elektro

Ausstattung

und

Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. www.hueper.de

0% Beratung von ER 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de nur in Ihrem Küchen-Kompetenz-Zentrum Küchen-Profis &e se Finanzierung

n tis • Von-Steuben-Straße 7 ppcGhrea HäWestseite Bahnhof 0% Aufmaß bei ekt 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de S s a l G nur in Ihrem Küchen-Kompetenz-Zentrum Ihnen se Häp Finanzierung hen & ein pcZuhause s

G MS

127060-001-A3P-10678.indd 1

WORMS

0% Planung von Ihrem Küchen-Kompetenz-Zentrum Küchen-Profis Finanzierung

sein in Glas Sekt enur

Kompetenz-Zentrum

Beratung von

Aufmaß bei

Beratung von Küchen-Profis Beratung von Küchen-Profis

Aufmaß bei ® Ihnen Zuhause

Aufmaß bei Ihnen Inh. C. Zuhause G. Gradinger

Westseite BeratungBahnhof von · Von-Steuben-Straße Aufmaß bei 7 06241-2058181 · www.kueche-aktiv-worms.de Küchen-Profis Ihnen Zuhause

Planung von

0%

5 Jahre 06241-2058181 • Garantie

Westseite Bahnh Große 06241-2058181 • Ausstellung Finanzierungsservice


- e s m ab u ilä usg b u 04 ra JSeite de n So

Aktuelle Trends & Neuheiten rund ums Thema Küche

TRAUMKÜCHE

127060-004-A3P-10678

Wichtig!

BEI UNS BEKOMMEN SIE IHRE

NACH MASS

gemesse

INDIVIDUELL UND AUF DEN ZENTIMETER GENAU Wieviel Platz steht Ihnen zur Verfügung? Wie ist der Grundriss geschnitten? Wo befinden sich die Strom- und Wasseranschlüsse? Welche Laufwege sind möglich? Wie öffnen sich Türen? Brauchen Sie eher viel oder eher wenig Stauraum?

GUT GEPLANT IST HALB GEWONNEN Solche und weitere Detailfragen sind wichtig, um individuelle Lösungen zu finden. Schließlich ist jede Küche anders. Eine gründliche Vorplanung ist deshalb das A und O beim Küchenkauf.

Ihr Küche Aktiv Fachmarkt bietet Ihnen die Küchen-Checkliste als Grundlage für Ihre Überlegungen – machen Sie sich so die Küchenplanung noch leichter. Denn für jeden Raum findet sich die ideale Lösung. Wir erstellen Ihnen einen persönlichen Plan Ihrer Wunschküche, den Sie vorab bequem am PC in dreidimensionaler Darstellung betrachten und verändern können. So können wir Ihnen zu jedem Küchenthema individuelle Ideen und Vorschläge bieten. Gerne auch bei Ihnen zu Hause. Unser Garant für Ihr neues Wohngefühl: Kompetenz und Zuverlässigkeit in allen Fra-

gen rund um zeitgemäße, individuelle Küchengestaltung – von der Idee über die Planung bis hin zur exakten Umsetzung. Auch die richtige Arbeitshöhe ist bei der Planung entscheidend. Der größte Teil der Hausarbeit wird in der Küche verbracht.

AUF DIE RICHTIGE HÖHE KOMMT ES AN Die richtige Höhe macht die Planung besonders wichtig. Um möglichst alle Tätigkeiten in der Küche rückengerecht zu ermöglichen, sollte die Arbeitsplattenhöhe an die individuellen Körperma-

Richtig

n

und ge p Wir küm lant! uns darumern m.

ße und die unterschiedlichen Tätigkeiten und Arbeitsfelder angepasst werden. Auch die richtige Anordnung der einzelnen Arbeitsplätze spielt eine große Rolle. Denn die für Sie günstigste Planung bestimmt, ob Sie bei Ihren täglichen Wegen in der Küche pro Jahr rund 190 km oder nur 76 km zurücklegen! Bedenken Sie immer: Sie sind das Maß aller Dinge!

Unsere Best-Preis-Garantie! BEI UNS ZÄHLT DER

PREIS UND NICHT DIE

RABATTE Die meisten Mitbewerber schlagen mit Ihren Rabatten nur so um sich und versuchen sich zu überbieten. Diese durchaus fragwür-

farbige

Regaleinsätze

dige – weil nicht haltbare

inklusive

– Verkaufspolitik halten wir nicht für seriös und distanzieren uns deshalb ganz bewusst davon. Bei uns

Lieferpreis

AUF WUNSCH ERWEITERBAR

müssen Sie nicht lange rechnen und Kleingedrucktes lesen, denn bei uns er-

Wir garantieren Ihnen den

kennen Sie auf Anhieb den

Best-Preis bei bester Lei-

Endpreis!

stung! Versprochen!

Weitere

Farben & Fronten wählbar

Wohnküche in Weiß / Ozeanblau-Strukturlack, ca. 305 cm + 305 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte (Kühlschrank Energieeffizienzklasse A+)und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

HOCHWERTIGE

Geräte-Ausstattung inklusive

Inselhaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank A+ Einbauspüle

3777.3598.Inklusive hochwertiger Geräte-Ausstattung Montagegegen gegen Aufpreis. Montage Aufpreis. Ohne Reling, Armatur Ohne Deko, Deko, Armatur und und Geschirrspüler. Geschirrspüler.

Front

Hochglanz

praktische

Sitzbank

inklusive

AUF WUNSCH

Weitere

Farben & Fronten wählbar

Wohnküche in Brillantweiß Hochglanz / Eiche astig Nachbildung, ca. 192 cm + 245 cm + 245 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte (Kühlschrank Energieeffizienzklasse A+) und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

ERWEITERBAR

HOCHWERTIGE

Geräte-Ausstattung inklusive

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank A+ Einbauspüle

Lieferpreis

3777.5298.Inklusive hochwertiger Geräte-Ausstattung Montage Aufpreis. Montagegegen gegen Aufpreis. Ohne Deko, Reling, Deko, Armatur Ohne Beleuchtung, und Geschirrspüler. Armatur, Reling und Geschirrspüler.

Weitere

Farben & Fronten wählbar

AUF WUN

Wohnküche in Champagner Hochgla Technikschrank ca. 243 cm, Spül- un Vorbereitungszeile 273 cm, Kochinse 183 cm. Inklusive hochwertiger Elek geräte (Kühlschrank Energieeffizienzklasse A+) und Edelstahl-Einbauspüle Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich


NSCH

anz, nd el ktroe. h.

Aktuelle Trends & Neuheiten rund ums Thema Küche

127060-005-A3P-10678

Weitere

DIE 7 SCHRITTE ZU IHRER TRAUMKÜCHE

Front

Farben & Fronten

LackHochglanz

wählbar

Seite 05

„Wir machen das für Sie.“

1 Individuelle und kompetente Beratung Wir nehmen uns für Ihre Küchenberatung besonders viel Zeit und gehen individuell auf Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Arbeitsabläufe ein. Die Festlegung von Formen, Materialien und Farben, aber auch die Beratung rund um die passenden Elektrogeräte – von der Mikrowelle über den Backofen bis zum Kühlschrank – gehören zum Service.

2 3D-Computerplanung

AUF WUNSCH ERWEITERBAR

Wohnküche mit abgerundetem Oberschrank in Ulme natur Synchronpore Nachbildung, Lack Blaugrau Hochglanz und Ozeanblau-Strukturlack, ca. 303 cm + 125 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte (Kühlschrank Energieeffizienzklasse A+) und EdelstahlEinbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

HOCHWERTIGE

Geräte-Ausstattung inklusive

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank A+ Einbauspüle

Mit modernster CAD-Technik wird Ihre neue Küche in dreidimensionaler Darstellung am Computer millimetergenau auf Ihre Raummaße angepasst. So können Sie ein erstes Bild Ihrer neuen Küche erleben, wie sie in Wirklichkeit aussehen wird.

Lieferpreis

4666.-

QR-CODE

3 Finanzierungsservice

Noch mehr Küche

Bei uns können Sie sich Ihre Traumküche leisten – und den lang ersehnten Urlaub noch dazu. Mit einem Finanzkauf über unsere Partnerbank bleibt Ihnen ausreichend Spielraum für andere Dinge, die Spaß machen. Als Ihr kompetenter Küchenpartner kümmern wir uns selbstverständlich auch um die Abwicklung.

Inklusive hochwertiger Geräte-Ausstattung Montage gegen Aufpreis. Ohne Deko, Beleuchtung, Sideboard, Armatur und Geschirrspüler.

4 Aufmaß vor Ort Damit Ihre Küche später so exakt wie ein Maßanzug passt, ist eine absolut genaue Vermessung erforderlich. Gerne übernehmen wir dies für Sie.

5 Auf Wunsch Entsorgung Ihrer alten Küche Auf Wunsch bauen wir Ihre alte Küche - beim Kauf einer neuen, frei geplanten Küche - komplett ab und führen sie verantwortungsvoller Verwertung zu.

6 Lieferung Was hilft eine perfekte Beratung, wenn Ihre Küche anschließend nicht pünktlich geliefert wird? Sie erhalten Ihre Küche an jeden Ort innerhalb Deutschlands pünktlich, sicher verpackt und fertig zur Montage.

7 Montage AUF WUNSCH ERWEITERBAR

Weitere

Farben & Fronten wählbar

Front

Wohnküche mit abgerundeter Kochinsel in Eiche astig natur sägerau Nachbildung, Strukturlack Lavaschwarz und ZiegelrotStrukturlack, ca. 125 cm + 246 x 280 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte (Kühlschrank Energieeffizienzklasse A+) und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Selbstverständlich übernehmen unsere kompetenten Küchenschreiner für Sie das Tragen, Auspacken und den fachgerechten Aufbau. Millimetergenau montiert, komplett sauber, frei von Verpackungen, fertig zum Kochen. Und sie erklären Ihnen gerne alles, was Sie dazu wissen möchten.

Lieferpreis

HOCHWERTIGE

Geräte-Ausstattung inklusive

Inselhaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank A+ Einbauspüle

3777.5998.Inklusive hochwertiger Geräte-Ausstattung Montage Aufpreis. Montagegegen gegen Aufpreis. Ohne Reling, Deko, Armatur Ohne Deko, Armatur, und Geschirrspüler.und Nichenrückwand Geschirrspüler.

KÜCHEN-ANGEBOT DES MONATS

Hochglanz

praktischer

BarTresen inklusive

ERWEITERBAR

HOCHWERTIGE

Geräte-Ausstattung inklusive

Inselhaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank A+ Einbauspüle

AUF WUNSCH ERWEITERBAR

Lieferpreis

3777.4998.Inklusive hochwertiger Geräte-Ausstattung Montage Aufpreis. Montagegegen gegen Aufpreis. Ohne Deko, Armatur, Ohne Reling, Deko, Armatur Unterbauleuchten und Geschirrspüler.und Geschirrspüler.

Weitere

Farben & Fronten wählbar

Trendige Küchenzeile in Brillantweiß Hochglanz / Ginster Strukturlack, ca. 477 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte (Kühlschrank Energieeffizienzklasse A+) und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

HOCHWERTIGE

Geräte-Ausstattung inklusive

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank A+ Einbauspüle

Lieferpreis

3777.2498.Inklusive hochwertiger Geräte-Ausstattung Montage Aufpreis. Montagegegen gegen Aufpreis. Ohne Reling, Deko, Armatur Ohne Deko, Armatur, und Geschirrspüler. Beleuchtung und Geschirrspüler.


10

VEREINSKALENDER • KLEINANZEIGEN BÜRSTADT

LAMPERTHEIM

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

BIBLIS

NORDHEIM

Evang. Lukasgemeinde

Odenwaldklub

Katholische Pfarrgruppe Jahrgang 1933/34

Radfahrer „Vorwärts“

Nordheimer Landfrauen

Mi., 19. September, 15.30 Uhr Gottesdienst im Sankt Marienkrankenhaus Do., 20. September, 8.30 Uhr Fahrt des Fördervereins nach Frankfurt, Abfahrt Römerstraße 94 Fr., 21. September, 10.30 Uhr Gottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Sa., 22. September, 19.30 Uhr Posaunenchorkonzert „Eine musikalische Zeit-und Weltreise“ in der Martin-Luther-Kirche So., 23. September, 10 Uhr Gottesdienst zum Diakoniesonntag mit Abendmahl in Form der Intinctio, anschließend Kirchenkaffee Gruppen und Chöre wie gewohnt.

Am Freitag, 21. September, findet ab 18 Uhr in unserem Klubheim im Sandtorfer Weg eine offene Sitzung des Vorstandes statt, zu der alle Mitglieder herzlich eingeladen sind. Themen sind unter anderem die Mitfahrregelung bei Wanderungen und eine Umfrage zur Wanderplangestaltung. Um rege Teilnahme wird gebeten.

Mi., 19. September, 17 Uhr Andacht vorbereitet von der Legio-Mariä in der Marienkapelle Do., 20. September, 18 Uhr Hl. Messe St. Peter Fr., 21. September, 17 Uhr Hl. Messe Altenheim

RTF-Abteilung: So., 23. September, RTFs in Dudenhofen und beim RSC Mars - Rotweiss Frankfurt in Dreieich-Götzenhain, Treffpunkt zur Abfahrt 8 Uhr am HütchenKiosk. Mo., 24. September, RTF-Monatsversammlung um 20 Uhr im Vereinslokal „Bibliser Stubb“, Wichtig: Etappenfahrt 2013. Wanderfahrer-Saison-Abschlussfahrt: Diese ist am Mittwoch, 26. September, um 14 Uhr, anschließend ab 15.30 Uhr Saison-Abschlussfeier im Vereinslokal „Bibliser Stubb“.

Am 9. Oktober findet ab 19.30 Uhr im Foyer der Halle ein Vortrag über Ballaststoffe statt. Hierfür konnte Frau Dörte Bitsch aus Scheuerberg gewonnen werden. Am 23. Oktober möchten die Nordheimer Landfrauen ab 14 Uhr die Biogasanlage von Herrn Sebastian Glaser besichtigen. Hierfür wird um eine telefonische Anmeldung unter 3929 oder 8960 gebeten. Am 13. November wird Herr Reuters über die „Wasserwege im Nibelungenland“ berichten. Beginn ist um 19.30 Uhr im Foyer der Halle. Zu allen Veranstaltungen sind Gäste herzlich willkommen.

Katholische Pfarrgruppe Mi., 19. September, 9 Uhr Eucharistiefeier Mariä Verkündigung; 15.30 Uhr Schülergottesdienst St. Andreas Do., 20. September, 16 Uhr Eucharistiefeier in der AH-Kapelle Mariä Verkündigung; 19.30 Uhr Abendamt St. Andreas Fr., 21. September, 9 Uhr Eucharistiefeier Mariä Verkündigung; 16.30 Uhr Hl. Messe St. Marienkrankenhaus; 18.30 Uhr Hl. Messe Herz-Jesu

Jahrgang 1952/53 Am 27. Oktober feiern wir unseren 60. Geburtstag und laden alle Jahrgangs-Angehörigen ins Gasthaus „Krone“ ein. Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Sektempfang und würden uns freuen, gemeinsam mit Euch, einen geselligen Abend zu verbringen. Bitte meldet Euch bis spätestens 15. Oktober bei Waltraud Ueberle, Tel. 06206-12682 oder per email:willitraudel@gmx.de an.

Kanu-Club Am Sonntag, 23. September, findet ab 13 Uhr beim Kanu-Club Lampertheim auf dem Vereinsgelände in der Saarstraße 52 das traditionelle Abpaddeln statt.

AWO Am Do., 20. September findet unser Ganztagsausflug nach BadenBaden statt. Abfahrt ist um 7.30 Uhr ab Halle Oberfeld. Bitte an den Personal- bzw. Behindertenausweis denken. Am So., 7. Oktober findet unser „Tag der offenen Tür“ von 10 bis 16 Uhr in der Kleiderstube, Blücherstr. 26 statt. Hierzu ist jedermann herzlich eingeladen.

HOFHEIM Evangelische Kirche Mi., 19. September, 15 Uhr Frauenhilfe; 19 Uhr Abendandacht. Alle übrigen Gruppen zu den gewohnten Zeiten.

Theater „Krautstorze“ Unser erster Stammtisch nach der Sommerpause findet am Mittwoch, 26. September, 19 Uhr im Sportpark Hofheim statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Liebenzeller Gemeinde So., 23. September, 10.30 Uhr Gottesdienst mit Kinderbetreuung

Kleintierzuchtverein Am Freitag, 21. September, findet um 20 Uhr eine Versammlung im Vereinsheim der Kleintierzuchtverein Hofheim statt. Thema ist die bevorstehende Kreisschau des Kreisverbandes Ried im November, welche der Verein ausrichtet. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Jahrgang 1953/54 Wir fahren am Samstag, 15. Dezember auf den Weihnachtsmarkt nach Straßburg. Anmeldungen bis 23. September bei U. Wemlinger, Tel. 8297 oder G. Marsch 71375.

Kaninchenzucht H18 Einladung zur Mitgliederversammlung am Samstag, 22. September, um 19 Uhr im Vereinsheim in der Hassellache. Thema: 100 Jahrfeier am 13. Oktober und Kerwemontag 2012. Wir bitten alle Mitglieder um Anregungen und Ideen zur Gestaltung der Festschrift zur 100 Jahrfeier. Erinnerungsfotos bitte mitbringen. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Bayernverein Bavaria Hiermit laden wir alle Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung mit anschließendem gemeinsamen Essen am Freitag, 5. Oktober, um 19 Uhr in das Vereinsheim  in der Hassellache herzlich ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Rückblick des 1. Vorsitzenden, Berichte, die Wahl des 2. Vorsitzenden, Termine sowie Anträge. Anträge zur Versammlung sowie die Anmeldung für das Essen bitte bis zum 28. September bei H. Stampfer-Prasch, Karlsbaderstr 6, telefonisch unter 06206/969381 oder 71251 sowie per E-Mail an praschi1@aol.com  abgeben.

BOBSTADT GV Liederkranz 07 Singstunde am Freitag, 21. September, im katholischen Pfarrzentrum Bobstadt, gemischter Chor um 19 Uhr.

Unser diesjähriger Herbstausflug findet am Donnerstag, 4. Oktober, statt. Abfahrt Biblis West um 9.20 Uhr weitere Einstiege folgen. Mitfahrer bitte telefonisch unter 06245/3725 bei Albert melden.

MGV Liederkranz 1920 Wegen unserem Konzert „Traumreise“ am 14. Oktober bitten wir alle Sängerinnen und Sänger die Singstunden regelmäßig zu besuchen.

Jahrgang 1944/45 Radtour am Freitag, 21. September. Treffpunkt: Eiscafé „da Carlo“ um 10.30 Uhr.

Jahrgang 1931/32 Der Jahrgang 31/32 Biblis feiert am 21. Oktober im Netzroller sein 80. Geburtstag. Alle Neubürger dieses Jahrgangs sind hierzu recht herzlich eingeladen. Interessenten möchten sich bitte unter Tel. 7276 anmelden.

GV Frohsinn Biblis Mi., 19. September, 19 Uhr Frauenchor; 20 Uhr Männerchor Sa., 22. September, Tagesausflug nach Wiesbaden: Unser diesjähriger Tagesausf lug führt uns in die Landeshauptstadt Wiesbaden. Mit der kleinen Stadtbahn besichtigen wir die herrliche Stadt mit ihren prachtvollen Villen; sehen den Hessischen Landtag, die Marktkirche, den Marktplatz, das Kurzentrum sowie die Russisch-Orthodoxe Kirche auf dem Neroberg u.v.m. Abfahrtstermine: 7.50 Uhr Haltestelle Nettomarkt, 7.55 Uhr gegenüber des neuen Rathauses, 8 Uhr Ev. Kirche, 8.05 Uhr Hochhaus So., 7. Oktober, Freundschaftssingen, 13.15 Uhr Einsingen in der Bobstädter Schule (neben der Turnhalle). Bitte Fahrgemeinschaften untereinander absprechen; 14.15 Uhr Zum 110-jährigen Jubiläum des MGV 1902 Bürstadt wird der Gemischte Chor des GV Frohsinn in der Sporthalle Bobstadt musikalisch gratulieren.

IMMOBILIEN

Jahrgang 1938 Biblis Wir fahren am Dienstag, 25. September, zum ZDF nach Mainz. Der Bus wird folgende Haltestellen anfahren: 9.30 Uhr kath. Kirche Biblis, 9.35 Uhr ev. Kirche Biblis, 9.40 Uhr Richard-Wagner-Straße (Hochhaus) Biblis, 9.45 Uhr Beethovenstraße Groß-Rohrheim.

NORDHEIM NABU & Vogelfreunde Stammtisch zum Kerweauftakt am Freitag, 28. September, ab 19.30 Uhr in der Schutzhütte.

ARGE Nordheim Die Nordheimer Kerb rückt näher und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Die Vereine haben wieder ein tolles Programm zusammengestellt und wir hoffen, dass für Jeden etwas dabei ist. Wir wollen am Samstag, 22. September, das große Festzelt um 10 Uhr auf dem Gelände des Gesangvereins abbauen, und wenn wir es schaffen auch gleich danach auf dem Kerwegelände hinter dem Rathaus wieder aufbauen. Sollte dies zeitlich nicht zu schaffen sein, wollen wir am Mittwoch, 26. September, ab 17 Uhr weiter auf bauen. Wir bitten möglichst viele Helfer aus den Reihen der Vereine die Arbeiten zu unterstützen.

GV Volkschor Nordheim Do., 20. September, 19 Uhr „Sound of Voices“ (Popchor); 20.30 Uhr gem. Probe Nordheimer Kerb: Die vorbereitenden Arbeiten laufen, damit die Gäste der Kerb gut unterhalten und mit Getränken und gutem Essen verwöhnt werden können. Sa., 22. September, Abbau des Zeltes auf dem Vereinsplatz, Do./Fr. 27. und 28. September Aufbau des Zeltes auf dem Festplatz

„Nordheimer Kuckucks“ Am 3. und 10. November wird das neue Lustspiel „Opa Max klärt den Fall“ in der Kultur- und Sporthalle gezeigt. Karten für die Aufführungen gibt es demnächst im Vorverkauf. Sie können auch an der Nordheimer Kerb Ende September erworben werden.

GROSS-ROHRHEIM Rohrheimer Blasmusik Am Freitag, 21. September, spielen wir ab 17 Uhr nach 2011 bereits zum zweiten Mal auf dem Oktoberfest des Lottoclubs „6 Richtige“ in der Allee. Am Sonntag, 30. September, sind wir zwischen 17 Uhr und 18 Uhr mit einem Platzkonzert auf der Nordheimer Kerb zu hören.

VERSCHIEDENES

Biblis: Schöne 3 ZKB, 67 m², Südbalkon, Holzdecken, Laminat, Keller, Fahrradraum, Trockenraum, Dachbodenraum, Garage, KM 430,¤ + 40,- ¤ Garage, + NK + KT. Tel. 06245-6504 od. 0163-1428293

IMMOBILIEN

ANZEIGEN im

finden große Beachtung

PRIVATE KLEINANZEIGEN Für 5,- bzw. 10 Euro (Barzahler/Abbuchungstarif) veröffentlichen wir Ihre Anzeige im TIP über 26.750 mal (!) in unserem kompletten Verbreitungsgebiet. Wenn Sie ohne Namen oder Telefonnummer inserieren wollen, also Ihre Anzeige vertraulich bleiben soll, dann plazieren wir Ihren Text mit einer Chiffre-Nr. Unter dieser Nummer sammeln wir dann alle Zuschriften an Sie. Anzeigenschluß ist jeweils montags, 17 Uhr. Den Coupon schicken Sie bitte per Post oder Fax an den Verlag: Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim, Fax 06206 - 94 50 10. Auch auf unserer Internet-Seite (www.tip-verlag.de) gibt es die Möglichkeit, Anzeigen online aufzugeben.

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen.

⎫ ⎬ ⎭ 5,-€ bis ⎫ *sechs ⎬ Zeilen ⎭ 10,usw.

*Je drei Zeilen

Die Anzeige soll erscheinen: Mittwoch ❏ Samstag ❏ Mittwoch + Samstag ❏

LA.-Hüttenfeld: 4 ZKB, G-WC, 95 m², EG, Kellerraum, KM 520,- ¤ + NK + 2 MM KT, ab 01.11.12 frei, von privat zu vermieten. Tel. 01715435461 BI.-Nordheim, Souterrain-Whg., 2 Zi., Küche, Bad, 45 m², AutoStellpl., KM 300,- ¤ + 30,- ¤ NK, 2 MM KT. Tel. 0176-84420343 Bi.-Stadtmitte: 3 ZKB, ab sofort kompl. ren. 75 m², Terr. KM 450,- ¤ + NK + KT. Tel. 0178-3232032

AUTO

STELLPLATZ Bü.-Bobstadt: Stellplätze für Wohnwagen u. Wohnmobile zu vermieten. Tel. 0171-9728820

Haushaltsauflösung:

Kaufe jeden PKW, Bus, Geländewagen, Wohnmobil, LKW, gute od. schlechter Zustand auch, zahle bis 100,- ¤ für Schrottautos, Sa. + So., jederzeit erreichbar, bitte alles anbieten. T. 06258-8209095 od. 0177-5524343

FREIZEIT Freizeitfussballer gesucht!! Der FC Sonntag sucht noch ein paar Mannschaften (keine aktiven Spieler) für ein Kleinfeldtunier am 20.10.12 in Biblis. Weitere Infos unter 0176-32976243

PROFESSIONELLE KONTAKTANZEIGEN

Sa., 22. September, ab 17.15 Uhr Biblis, Richard-Wagner-Str. 2, Maria Schanek, u.a. Ledercouch mit Sessel, Wozi/Küchenmöbel u.v.m. zum günstigen Abholpreis. Tel. 01577-3134490

GESUCHE La.: Junges Paar sucht 2 ZKB WM bis 450,- ¤ z. nä.mgl. Termin. Tel. 0151-55606783 Suche Garage od. kleine Halle od. Scheune in BÜ zu mieten od. zu kaufen. Tel. 0178-7724095

nnen Sie

kö Bei Chiffre-Anzeigen (Aufschlag 3,- €) hier ankreuzen: Ihre Anzeige Uhr ❏ Ich hole die Zuschriften persönlich ab ❏ Ich bitte um Zusendung per Post rund um die eben: rnet aufg ❏ Betrag liegt in bar bei auch im Inte -v e rl a g .d e *Anzeigenpreis pro Ausgabe ip .t w w w ❏ Betrag abbuchen

PINNWAND Blaues Jungenfahrrad von K2, Mountainbike, 18 Zoll, NP 110,- ¤ von Bikemax für 25,- ¤; Kiefernhochbett mit Leiter (L 2,08 x H 1,10 x B 0,98 m) ohne Lattenrost für 20,- ¤ zvk. Tel. 06206-54651 La. Gartenhaus 18 m², mit Ziegeldach, Selbstabb. an Abholer abzugeben. VHB 2.500,- ¤ NP 18.000,DM. Tel. 06206-58207 LA.: Sidebord, Nußbaum, Lä. 2m, Couchtisch, diverse Kleinmöbel zu verschenken. Tel. 06206-55316

Bitte beach ten Geänderter Anzeigenschluss

Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab:

Name, Vorname:

Konto-Nr.:

Straße, Nr.:

Bankleitzahl:

PLZ, Ort:

am Dienstag, 02.10.2012

bei:

Unterschrift:

am Freitag, 28.09.2012, um 14 Uhr

aufgrund des Feiertages am Mittwoch, 3. Oktober 2012 Für die TIP-Ausgabe

ist der Anzeigenschluss bereits

©

awa33mi09

Deine Träume werden wahr

Nachtfalke Worms Telefon (0 62 41) 2 50 77

‘S

LUNA

erfüllt liebevoll ❤ ❤ deine offenen und geheimen Wünsche.

A UN

mi 12

BÜ: EFH, 6 ZKB, 140 m², Stpl. im Hof, KM 900,- ¤ + NK 150,- ¤ + 2 MM KT, ab sofort frei. Tel. 06206-53214 Biblis-Zentrum: 3 ZKB, ca. 130 m², Erstbezug, im 2-FH, ab sofort z.vm. Tel. 0178-4982453

LA.: Nähe Dom, 3 ZKBB, 107 m², ab sofort zvm. KM 560,- ¤ + NK + KT. Tel. 0172-9579727

La.-Neuschloß: 1 Zi., DG-Whg, Balkon, im 2 FH, Bj. 94, Wfl. ca. 52 m². KM 300,- ¤ + NK + 3 MM KT, ab 01.12.12 od. früher an NR zu vermieten. Tel. 06206-13674

38

1-Zi.-Apartm. (möbl.) u. möbl. Zi. zvm. für Mont. + Wochenendheimfahrer in Biblis. Tel. 0170-3477641

cf.

Bi.-Wattenheim: 2 ZKBB, Flur, DG, ca. 54 m² Gfl., ruhige Lage, neuer Teppich, neue Küchenfliesen. KM 320,- ¤ + NK + KT 640,- ¤, ab sofort zu vermieten. Tel. 062459684019

VERMIETUNGEN

VERMIETUNGEN

lr37mi12

VERMIETUNGEN

sk.38mi12

VERMIETUNGEN

L Nette Ko. ges.

(0 62 41) 95 41 53


LOKALES

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

11

Creativ Werkstatt gestaltet Meditationspfad im Pfarrgarten der Balthasar-Neumann-Kirche

Kinder und Erwachsene machten sich an die Arbeit

Die Musik wie die Schüler sie verstehen steht am 19. September im LGL im Fokus. Foto: oh

Musikalischer Präsentationsabend am LGL am 19. September

Musik mal anders… LAMPERTHEIM - Musik mal anders als Themenpräsentation aus Sicht von Schülern und der Perspektive ihrer musikalischen Lebenswelt ist am Mittwoch, 19. September, um 20 Uhr in der Aula des Lessing-Gymnasiums in Lampertheim zu erleben. Ob Musical, Filmmusik, Pop oder Rap, Schüler zeigen wie sie diese Musik verstehen. Zu diesem ebenso informativen wie unterhaltsamen Abend in

HOFHEIM - Am Samstag packten zum bereits dritten Freiwilligentag der Metropolregion RheinNeckar auch in Lampertheim und Bürstadt wieder zahlreich engagierte Menschen mit an. Unter dem Motto „wir-schaffen-was“ machten in Hofheim knapp 30 Kinder und 20 Erwachsene mobil und stellten einen Meditationspfad aus Holz und Mosaik im Pfarrgarten der Balthasar-Neumann-Kirche auf. Initiiert wurde das Projekt von der Creativ Werkstatt unter Leitung von Heike Kissel-Eltrop, Alexandra Scheld und Christine StertzHerbert, zusätzliche Unterstützung gab es von Bernhard Hossner, der die einzigartigen Holzskulpturen gestaltet hat. Bereits am Freitag machten sich die Freiwilligen ans Werk und

In der Creativ Werkstatt wurde am Samstag auch noch ein Willkommens-Schild mit Mosaik-Steinen für den Meditationspfad gestaltet. schafften das Fundament für die sechs Meditations-Stationen, die in den Wochen zuvor von verschiede-

nen Gruppen ausgearbeitet wurden. „Wir haben die Gruppen eingeladen und den zugehörigen Text

zu ihrer Station vorgelesen”, erklärte Kissel-Eltrop. Diesen haben die Gruppen jeweils selbst interpretiert und ihre Skulpturen dementsprechend geschaffen. Am Samstag standen dann die letzten Umsetzungsarbeiten auf dem Plan. Für die Kinder hieß es anpacken und Erde abtransportieren sowie Kieselsteine waschen und um das Fundament arrangieren. Am Ende wurden die Holzskulpturen in den Sandsteinpfählen verankert. „Der Meditationspfad soll für den gesamten Umkreis eine Attraktion sein, alle sind eingeladen, sich hier fallen zu lassen und zu genießen”, meinte Kissel-Eltrop. Diese Gemeinschaftsarbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt und ist ein sehenswertes Projekt. Eva Wiegand

der Aula des LGL sind alle Interessierten eingeladen, um den kleinen kreativen Vorträgen zu lauschen. Genießen Sie die variationsreiche Herangehensweise an musikalische Themen – von leidenschaftlich bis wissenschaftlich, wobei das eine das andere nicht ausschließt. In lauschiger SommerabendBistroatmosphäre bietet das LGL außerdem Livemusik und Erfrischungen. zg

Langeweile Löschmobil macht am 26. September Station

Flitze Feuerstein unterwegs nach Rosengarten ROSENGARTEN - Flitze Feuerstein – Das Langeweile Löschmobil der Stadtjugendpflege Lampertheim macht am Mittwoch, 26. September, in Rosengarten Halt. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind zu einem tollen Nachmittag in der Rheingoldstraße eingeladen. Gebastelt werden bunte Anhänger aus Filz und Perlen. Außer-

dem wird das Spielmobil sein Innenleben entladen und es darf nach Lust und Laune getobt werden. Die Aktion findet von 15 bis 17 Uhr statt. Für Fragen steht die Stadtjugendpflege telefonisch unter 06206/ 951 754 und per E-Mail unter Jugendpflege@Lampertheim.de zur Verfügung. zg

Knapp 30 Kinder und nochmal 20 Erwachsene machten sich am Freitag und Samstag an die Arbeit und stellten den Meditationspfad in Hofheim auf. Fotos: Eva Wiegand


12

LOKALES

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

ANZEIGE

KURZ NOTIERT

Neu: Kardiologische Rehabilitation in der Asklepios Hirschpark Klinik Die bisher für orthopädische Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation bekannte Fachklinik hat nun seit August 2012 ihr Leistungsspektrum durch eine stationäre internistische Abteilung für internistisch-kardiologische Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation erweitert. Dieses neue Angebot bietet speziell für Patienten aus Südhessen die Möglichkeit, eine stationäre Therapie mit geringen Anfahrtswegen in direkter Nähe zu den kooperierenden Akutkliniken zu erhalten. Gelegen an der landschaftlich reizvollen Bergstraße inmitten eines großen Parks, verfügt die Asklepios Hirschpark Klinik über 157 Betten in komfortabel eingerichteten Zimmern. Zur Vorstellung des neuen Leistungsspektrums lädt die Asklepios Hirschpark Klinik alle Interessierten am Samstag, den 22.09.2012 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr zum Info-

Kikeriki-Theater ausverkauft

tag „Ihre Klinik mit Herz“, ein. Hier erwartet die Gäste ein informativer Tag mit einem Fachvortrag zum Thema „Volkskrankheit Koronare Herzkrankheit – richtig erkennen und behandeln“, sowie Gesundheits-Checks (Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern/ Blutdruckmessung) und eine Ausstellung der Herz-Serie des Künstlers Oskar W. Rug. Bei Klinikführungen haben die Besucher nicht nur Gelegenheit, sich ein Bild von der Klinik, sondern auch von den neuen internistisch-kardiologischen Therapiemöglichkeiten zu machen. Als kleine „Stärkung“ werden „Fingerfood“ und gesunde Getränke in der Eingangshalle der Klinik angeboten. Kontakt: Asklepios Hirschpark Klinik, Lindenstraße 12, 64665 Alsbach-Hähnlein, Tel.: 06257/501144, Fax: - 201, www.asklepios.com

BÜRSTADT - Nach Georg Schramm am 7. Dezember ist auch das Doppelgastspiel des Darmstädter Kikeriki-Theaters am 7. und 8. November im Bürstädter Bürgerhaus ausverkauft. Der gastgebende Kulturbeirat hat auf die enorme Kartennachfrage bereits reagiert und das Ensemble mit dem neuen Stück „Deppenkaiser“ bereits wieder für den Herbst 2013 unter Vertrag genommen. zg

Herbst-Flohmarkt beim WSV Für bayrisches Flair sorgten die Oktoberfestmusiker, die diesmal mit neuen Trachtenhemden auf der Bühne standen. Fotos: Eva Wiegand

Hacker Pschorr, Schweinshaxen und Oktoberfestmusiker lassen bayrische Stimmung aufkommen

Rekordverdächtiger Besucherandrang beim KKM-Oktoberfest BÜRSTADT - Es ist schon extrem selten, dass bei einem Fest zur Eröffnung und zum Fassbieranstich kaum mehr ein Plätzchen zu ergattern ist, beim Oktoberfest der Katholischen Kirchenmusik allerdings, das den Vergleich mit dem Münchner Original nun wirklich nicht scheuen muss, ist das Normalzustand. Am Samstagabend, pünktlich um 18 Uhr, war das Zelt sowie die angrenzende Halle auf dem Gelände des Autohauses Jakob und Morweiser wieder stark frequentiert. Wie im Jahr zuvor lockte auch der Biergarten zahlreiche Besucher vor das Zelt. Es herrschte eine tolle OktoberfestStimmung, die Leute feierten bis spät in die Nacht. „Unsere Oktoberfestmusiker haben um 1 Uhr noch Musik gemacht, da war das Zelt noch halb voll”, erzählte der KKM-Vorsitzende Guido Pabst. Zugaben der vereinseigenen Musiker, die in diesem Jahr übrigens mit neuem Trachtenhemden-Outfit auf der Bühne standen, gab es sogar noch bis 1.30 Uhr. Ein besonderes Lob vom Vereinschef ernteten die Jugendlichen, die am Samstagabend fest mit angepackten, die Gäste mit Getränken versorgten und Tische abräum-

ten. Nach einer Mütze Schlaf ging das Oktoberfest am Sonntag für die insgesamt rund 100 emsigen Helfer schon wieder weiter. Der Spielmannszug Bürstadt/Hofheim schaute mit einer 27-mann starken Abordnung vorbei und sorgte zum Frühschoppen für den musikalischen Rahmen. Getreu dem Motto „Bewährtes soll man nicht ändern“, wanderten zur Mittagszeit die traditionellen Schweinshaxen und Weißwurst über die Theke, auch ein vegetarisches Gericht hatten die Kirchenmusiker im Ange-

bot. Aktiv mit dabei war am Sonntag auch wieder die KKM-Jugend, diesmal standen allerdings die Bedürfnisse der jungen Besucher im Vordergrund. Am Mal-Tisch und beim Kinderschminken hatte Langeweile keine Chance. Nach der erfolgreichen Tombola-Premiere im letzten Jahr, gab es auch diesmal wieder für jeden Besucher jeweils ein Frei-Los. Am Sonntag um 17 Uhr standen dann die Gewinner der zahlreichen Preise im Wert von insgesamt 400 Euro fest. Eva Wiegand

Am Sonntag lockte das Oktoberfest der Katholischen Kirchenmusiker die Besuchermassen an.

Würdiger Abschluss der Gedenkreihe an Lampertheims Ehrenbürger im Rahmen der Veranstaltungsreihe zu Ehren von Wilhelm Herz insgesamt elf Veranstaltungen, mit 1770 Teilnehmern, statt. Zum Abschluss der Reihe war eine städtische Delegation, angeführt von Bürgermeister Erich Maier, beim Wilhelm Herz Memorialrennen auf den Hockenheimring. Neben der städtischen Delegation waren die Gewinner des vhsBildungsquizes und interessier-

Bitte beach ten Geänderter Anzeigenschluss

aufgrund des Feiertages am Mittwoch, 3. Oktober 2012 Für die TIP-Ausgabe

am Dienstag, 02.10.2012

ist der Anzeigenschluss bereits

am Freitag, 28.09.2012, um 14 Uhr

Verbandsversammlung ZAKB tagt KREIS BERGSTRASSE - Der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) lädt am Donnerstag, 20. September, um 8 Uhr zur öffentlichen Sitzung der Verbandsversammlung im Sitzungszimmer des ZAKB, Am Brunnengewännchen 5, 68623 Lampertheim-Hüttenfeld, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Nachtrag öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit ZAS, die Feststellung Jahresabschluss 2011, die Errichtung einer Windkraftanlage auf der Deponie, die Wertstoffhofkonzeption sowie Potenziale und Rahmenbedingungen zur Gebührensenkung. zg

Sinkende Arbeitslosenzahlen im Kreis Bergstraße

Bürgermeister Erich Maier überreichte Preis bei Wilhelm-Herz-Memorialrennen

LAMPERTHEIM - Am 18. Januar wäre Wilhelm Herz 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass veranstaltete die Stadt Lampertheim in Zusammenarbeit mit Heinz Herz, dem Heimat-, Kultur- und Museumsverein und dem Verein für Stadtmarketing eine lokale Veranstaltungsreihe zum Gedenken an den Lampertheimer Ehrenbürger Wilhelm Herz. Im Zeitraum von Januar bis September fanden

LAMPERTHEIM - Am 6. Oktober findet von 14 bis 18 Uhr beim Wassersportverein Lampertheim in der Albrecht-Dürer-Straße 46 ein HerbstFlohmarkt statt. Alle Stände sind in der Halle oder im Festzelt, der Aufbau erfolgt ab 13 Uhr. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Unter anderem warten viele Kinderbücher und Spielzeug auf neue Besitzer. Die Tische werden gestellt, die Standgebühr beträgt 5 Euro und einen Kuchen pro Tisch. Anmeldung bei Bernd Brechenser telefonisch unter 0176/48795248 oder per EMail unter Info@WSV-Lampertheim. de. zg

Bürgermeister Eich Maier und Heinz Herz bei der Pokalübergabe an den Sieger der Super-Sportklasse Marcus Moser aus Dieb. Foto: oh

te Bürger beim Ausflug dabei, so dass insgesamt 38 Lampertheimer nach Hockenheim fuhren. In Hockenheim angekommen wurden die Teilnehmer von Heinz Herz in Empfang genommen. Danach ging es mit dem Hockenheimer Stadtrat Friedrich Rösch auf einen interessanten Rundgang über den Hockenheimring. Zunächst konnte die Gruppe im Baden-Württemberg Center in der „ZentralLounge“ den herrlichen Panorama-Blick genießen sowie den Ausführungen von Herrn Rösch über die Entwicklung des Hockenheimrings mit interessanten Anekdoten zuhören. Nächste Stationen waren u.a. die Boxenanlage, Siegertribüne und dann die Haupttribüne, von der aus die Lampertheimer Delegation das Renngeschehen und die Siegerehrung verfolgen konnte. Hier wurd, gegen 14.30 Uhr dem Sieger des Rennes der Super-Sportklasse, Herrn Marcus Moser aus Dieburg, der spezielle „WilhelmHerz-Pokal“ als Ehrenpreis der Stadt Lampertheim, durch Bürgermeister Erich Maier und Heinz Herz überreicht. zg

KREIS BERGSTRASSE – Die aktuellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit sind der Beweis. „Es ist gelungen die Arbeitslosigkeit nach dem SGB II gegenüber dem Vorjahr weiterhin zu senken und somit auf einem niedrigen Niveau zu halten“, freut sich der Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes. Waren es im August 2011 noch 4.528 Bedürftige sind es aktuell 3.862 Hilfeempfänger die in den Zuständigkeitsbereich des Eigenbetriebs Neue Wege fallen. Die Arbeitslosenquote, berechnet auf der Basis aller zivilen Erwerbspersonen, belief sich im Monat August damit auf 4,5 Prozent. Das ist der richtige Weg in Richtung Vollbeschäftigung. „Diese positive Entwicklung ist das Ergebnis verschiedener Faktoren die zusammenspielen, lobt Wilkes im gleichen Atemzug die gute Arbeit des Eigenbetriebs Neue Wege sowie der Wirtschaftsförderung Bergstraße. zg

BürgermeisterSprechstunde BOBSTADT - Die Sprechstunde des Bürgermeisters in der Verwaltungsstelle Bobstadt findet am Donnerstag, 4. Oktober, in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr statt. zg

Bürgermeister in Riedrode RIEDRODE - Die Sprechstunde des Bürgermeisters in der Verwaltungsstelle Riedrode findet am Donnerstag, 11. Oktober, in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr statt. zg


LOKALES

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

Manege frei – Schillerschule macht Zirkus / Schulfest im Stadtpark am Samstag

13

Freiwilligentag 2012

Mit vereinten Kräften

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

@

Bildergalerie auf www.tip-verlag.de

Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Projektbeauftragten, den vielen Spendern und den ca. 400 Helferinnen und Helfern, die sich am Freiwilligentag beteiligt haben recht herzlich bedanken. Ich konnte fast alle 20 Projekte persönlich besuchen und habe dabei feststellen können, dass die Schaffenskraft und das Engagement der „Lampertheimer“ nicht nur erstaunlich war, es wurde auch mit sehr viel Freude und Spaß gearbeitet. Hier hat sich mal wieder gezeigt: „Auf die Lampertheimer ist Verlass“. Ich danke Ihnen nochmals für Ihr Engagement und freue mich mit Ihnen allen über den großen Erfolg in unserer Stadt. Herzlichst Erich Maier Bürgermeister

Haben Sie Figurprobleme

und wollen eine tolle Figur haben oder einfach etwas für Ihre Gesundheit tun ?

Dann kommen Sie ins …

LAMERTHEIM – Bis zum Wochenende gastiert der pädagogische Mitmach-Zirkus ZappZarap im Rahmen einer Projektwoche an der Schillerschule. Am Sonntag haben viele fleißige Hände angepackt, und das Zelt samt Zuschauertribüne und Equipment im Stadtpark aufzubauen. Die Zirkus-Verantwortlichen wurden von

den Technischen Betriebsdienste, TWH und nicht zuletzt dem Kollektiv aus Lehrern, Schülern und Eltern tatkräftig unterstützt. Je nach Interesse und Fähigkeit trainieren die Kinder täglich in ihren Workshops, um die erlernten Techniken am Freitag in der Generalprobe erstmals vor Publikum in einer Show zu präsentieren. Nach

Eines der größten, schönsten, erfolgreichsten und best eingerichtetsten Studios Deutschlands auf über 1.400 m²

dem letzten Feinschliff heißt es dann am Samstag Manege frei für die Eltern und Angehörigen. Parallel zu den Aufführungen findet rund um das Zirkuszelt das Schulfest statt. Neben Kaffee und Kuchen besteht Gelegenheit, die angehenden Clowns, Feuertänzer und Trapezkünstler kennenzulernen. Text/Fotos: smh

Bürstadt

Schlank, fit & gesund !

Die Riedwiese 5 Telefon (06206) 7 51 65 www.fitnesscenterruh.de

Mitgliedsbeiträge ab 29,90 € NEU! Seit Februar Zumba-Kurse für alle, die

WEITERE KURSANGEBOTE: Bauch-Killer, Pump, Rückenschule, X-DO und Kreislauftraining

sich zu Lateinamerikanischen Klängen in Form bringen wollen.

NEU!

Jugendliche unter 17 Jahre

Mit den Felsen auf Du und Du Stromverbrauch der Show dank moderner LED-Technik von Jahr zu Jahr“, erläutert Tobias Rohatsch das Ziel der Veranstalter. „Umweltschutz ist für uns an diesem Naturdenkmal natürlich von größter Bedeutung“, versichert Ulrike Reiser von der Bürgerstiftung Lautertal. „Gerade weil wir die Veranstaltung schon seit vielen Jahren durchführen, wissen wir genau, wie wir uns verhalten müssen und was uns das Felsenmeer übel nimmt.“ Damit die Belastungen während dieses Ausnahmewochenendes am Felsenmeer für die Reichenbacher überschaubar bleiben, finden schon viele Monate vor der Veranstaltungen Abstimmungsgespräche zwischen Veranstalter und Gemeinde sowie THW, Feuerwehr, DRK und Polizei statt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.felsenmeerinflammen.

Die beliebte Veranstaltung „Felsenmeer in Flammen“ zieht am 22. September in ihren Bann. Foto: oh

de und www.facebook.com/felsenmeerinflammen/. Am Abend der Veranstaltung wird die Beedenkirchner Straße (L3098) zwischen Reichenbach Marktplatz und Beedenkirchen Abzweig Modaustraße (K69) im Zeitraum zwischen 17 und 23 Uhr gesperrt sein. zg

 Pora-Pur Behandlung – Meso & Spezialampullen – bei Narben, Pigment- u. Altersflecken, Couperrose und erschlafftem Hautbild Meso I Beautylift – das Original Sonomatik – die Alternative zur Fettabsaugung Klassische Behandlungen mit Tiefenwirkung

    IPL – die vierte Generation – mit gepulstem Licht enthaaren

Ihre Beautyspezialistin für alternatives Antiaging. Auch für Nachsorge nach plastischästhetischen Eingriffen, sowie nach Botox oder Hyaluronsäure-Behandlungen I NSTITUT FÜR A NTIAGING & B ODYFORMING

Alles Außer gewöhnlich!

seit 1988 in Worms

ANDREA SCHNEIDER Robert-Schuman-Str. 28 · 67549 Worms

Telefon (0 62 41) 5 78 48

www.as-schneider-kosmetik.de info@as-schneider-kosmetik.de

lr38mi12

KREIS BERGSTRASSE – Am 22. September findet mit „Felsenmeer in Flammen“ eine weit über die Bergstraße hinaus beliebten Veranstaltung statt. Wenn die Stromverteiler aufgestellt werden und der erste LKW den schmalen Weg zur Siegfriedsquelle hinauffährt, dann wissen wir, jetzt geht es los. Wir sind immer sehr gespannt, was diesmal an neuer Technik mit dabei ist“, freut sich eine Mitarbeiterin des Felsenmeer Informationszentrums. „Die Technikcrew kennt nach all den Jahren wirklich jeden einzelnen Felsen. Es macht Spaß, ihnen beim Aufbau zuzuschauen.“ Die Faszination einer Live-Veranstaltung wird hier greifbar. Viele Monate Vorplanung, eine kurze Woche Aufbau „nur“ für die 25 Minuten-Show. Da muss jeder Handgriff sitzen und jeder Scheinwerfer genau geplant sein. Die Materialliste ist lang. „Dabei sinkt der

LAMPERTHEIM - Am frühen Dienstagmorgen (18.09.) gegen 2.45 Uhr wurde eine Spielhalle in der Wilhelmstraße von noch nicht bekannten Tätern überfallen. Drei mit Schusswaffen bewaffnete Männer bedrohten die anwesenden Gäste und Angestellten. Sie forderten Geld und erbeuteten mehrere hundert Euro. Hierbei wurde ein Angestellter leicht verletzt, bedurfte aber keiner ärztlichen Versorgung. Die Räuber flüchteten vermutlich mit einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bisher ergebnislos. Gesucht werden ein circa 165 cm und ein 178 cm großer schmaler Mann sowie ein circa 178 cm großer Mann mit einer kräftigen Statur. Die Kriminalpolizei (K10) in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 06252-7060 um sachdienliche Hinweise. (ots)

Zehn Jahre jünger wirken

✶✶

Überfall auf Spielhalle

Testen Sie uns mit einem kostenlosen Probetraining!

POLIZEIMELDUNG

Lichtspektakel „Felsenmeer in Flammen“ am 22. September

19,90 €.

© TIP-Verlag

ab

Vergleichen Sie unseren Gerätepark mit den umliegenden Studios in der Region, denn wir scheuen keinen Vergleich.


14

LOKALSPORT

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

Ältester Regatta-Segler der Welt gewinnt in der A-Cat Klasse

Juniorenmannschaft des PBC Bürstadt bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Flaute in Biblis erschwerte Regatta

Bronze für Bogenschützen

BIBLIS - Die offenen Kreismeisterschaften wurden in nur einem Lauf am Samstag entschieden. Heinz Müller gewinnt mit 87 Jahren mit dem A-Cat, Jürgen Bruder und Jörg Grothwinkel können mit einem Ixylon die Jollen-Wertung knapp für sich entscheiden, vor Heinz Stammnitz im Finn Dinghy. Der Wind war schwach, so dass am Sonntag nicht mehr gestartet werden konnte. Insgesamt hatten 14 Sportboote gemeldet, sowohl Einmann- als auch Zweimann-Boote tummelten sich vor dem Start auf dem Riedsee bei Biblis. Wettfahrtleiter Marco Colombo erklärte die Regeln: „Es könnte auch ein Opti hier gewinnen,“ sagt er mit Hinweis auf das Yardstick-Verfahren. „Ein Finn hat eine Yardstick-Zahl von 110. Der Ixylon jedoch 114. Das kann im Endresultat entscheiden. Ein A-Cat fährt mit einem Faktor 101 nach Texel-Wertung.“ Mit dem Startschuss wur-

BÜRSTADT - Deutschlands beste Fita Bogenschützen trafen sich am letzten Wochenende in Hohenhameln in der Nähe von Hannover. Mit dabei waren fünf Schützen des Pfeil- und Bogenclub Bürstadt. Bereits am Freitag waren die Teilnehmer der Schützenklasse Compound am Start. Daniel Strubel, der letztes Jahr noch in der Juniorenklasse Compound angetreten war, ging erstmalig als Youngster in dieser Klasse bei der DM an den Start. Mit einer persönlich guten Leistung errang er mit 662 Ringen den 43. Platz. In der „Quali“ der Junioren Recurve Klasse be-

de der Dreiecks-Kurs freigegeben, die sechzehn Teilnehmer kamen gut weg. Steuermann Bruder mit Grohwinkel am Spinnaker legten vor und konnten die erste Runde Strecke gut machen. An einer Tonne verklemmte sich jedoch die Fock und die Verfolger liefen auf. Das nutze dann auch der erfahrene Lokalmatador Heinz Müller, der mit seinem außergewöhlichen Gespür für Leichtwind die richtige Böe erwischte, um in Führung zu gehen. „Ich hatte sehr viel Glück dabei, rechtzeitig zu erkennen, dass der Wind dreht. Nachdem ich zwei Runden hinterher gesegelt bin, konnte ich mich deshalb in der letzten Runde an die Spitze setzen.“ Der Groß-Gerauer ist nachweislich der älteste Regatta-Segler auf A-Cat weltweit. Er segelt seit 40 Jahren Cat, ist ungeschlagen seit 4 Jahren Vereinsmeister und konnte nun auch die Kreismeisterschaft Bergstraße bei den Cats verteidi-

gen. Herbert Medert wurde Vizemeister vor Stefan Hebling. Alle vom SV Biblis. Bei den Jollen wurde es eng: Heinz Stammnitz aus Viernheim gilt als ein erfahrener Finn Dinghy Segler. Als „First Ship Home“ erreichte er über alle Klassen als Erster das Ziel. Der gebürtige Mannheimer (Lindenhof) segelt seit seinem neunten Lebensjahr und stieg bereits 1972 auf Finn um. Nachdem am Sonntag gegen ein Uhr feststand, dass nicht mehr gesegelt werden konnte, wurde es spannend. Die Klassen wurden nach Yardstick-Reglement ausgewertet und bei den Jollen konnte das Team Bruder/Grothwinkel ebenfalls die Kreismeisterschaft verteidigen. Heinz Stammnitz wurde Zweiter vor Ingo Walter im Laser Standard. Weiter Infos unter www.segelvereinbiblis.de, Infos zur YardstickWertung unter http://de.wikipedia. org/wiki/Yardstick zg

legte Eric Hübner mit 612 Ringe Platz 14, Alexander Brinkmann mit 605 Ringen den 16. Platz und Oliver Zöller mit 555 Ringen den 32. Rang, das hieß am Ende mit insgesamt 1772 Ringen Platz drei und somit die Bronze-Medaille in der Mannschaftswertung. Bereits zum vierten Mal in Folge landete der PBC damit auf dem Treppchen. Nun ging es in das Finalschießen, hierfür konnten sich alle drei Schützen qualifizieren. Zöller musste gegen den Erstplazierten antreten und verlor. Hübner erging es nicht besser und musste ebenfalls ausscheiden. Brinkmann

konnte die erste Runde mit 6:4 gewinnen und qualifizierte sich für das Achtelfinale, hier traf er auf den späteren Deutschen Meister Felix Wiesner und musste sich mit einem Ring Unterschied geschlagen geben. In der Endabrechnung belegte Alexander Brinkmann den neunten, Eric Hübner den 21. und Oliver Zöller den 29. Platz. Am Sonntag war Hans-Jürgen Stotz in der Altersklasse Recurve für den PBC Bürstadt an den Start gegangen. Er konnte seine Leistung abrufen und belegte mit 614 Ringen unter 70 Teilnehmern einen beachtlichen achten Rang. zg

Die Juniorenmannschaft des PBC Bürstadt (rechts) freut sich über den hervorragenden dritten Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Foto: oh

Pilotprojekt von Lisa Ritzert holt weiteres WM-Ticket

Duo startet bei Weltmeisterschaft BOBSTADT - Lisa Ritzert, die Trainerin der erfolgreichen Formation „Piccola“, startete am vergangenen Sonntag mit zwei Tänzerinnen dieser Mannschaft in einer komplett neuen Wettbewerbsart beim Deutschlandpokal. Schon bei Vorbereitungsturnieren, die sich die Trainerin angesehen hatte, kam ihr die Idee, dass man sich auch einmal in der Kategorie Duo probieren könne. Duo heißt, nur zwei Tänzerinnen stehen auf der Tanzfläche. Nach Überlegungen, welche Tänzerinnen denn gut zusammen passen, wurde dann in wenigen Trainingseinheiten eine neue Choreografie für die beiden Auserwählten entwickelt, welche die

Stärken beider Tänzerinnen besonders hervorhebt. Dass Lisa Ritzert hier wieder ein besonderes Händchen beweist, zeigte das letzte Wochenende. Nicht nur mit der Wahl beider Tänzerinnen, sondern auch mit dem wieder Mal ausgefallenen Musikstück und der anspruchsvollen Choreografie konnte man sich in einem großen Starterfeld von 31 Duos behaupten. Eva Heidenreich und Sophie Wolf, die beiden Piccola Tänzerinnen, zeigten auf der Bühne was sie alles können und qualifizierten sich nach einer Vorrunde mit 31 Duos für die Zwischenrunde mit nur 17 Duos. Hier steigerten die beiden ihre Leistung und schafften die Qualifikation zum Semifinale der letzten neun und

schließlich zogen sie ins Finale der letzten sechs ein. Die Konkurrenz war enorm und daher löste dieser unerwartete Erfolg bei den Eltern und mitgereisten Teamkolleginnen Freudentränen aus. Eva und Sophie haben in ihrem ersten DuoTurnier nicht nur den Finaleinzug geschafft, sondern sich mit ihrer Platzierung ein weiteres Ticket zur WM in Frankfurt gelöst. Somit tritt die TG Bobstadt durch die Arbeit von Lisa Ritzert nun in drei Kategorien bei der Weltmeisterschaft an. Das ist professionelle Arbeit der Studentin und Trainerin, die sich in der Spitze ausschließlich gegen Hauptberufliche Trainer behauptet. zg

SGH mit 4:3-Sieg bei den Sportfreunden Heppenheim

Hüttenfelder E1-Jugend dreht Spiel HÜTTENFELD - Die E1-Jugend der SG Hüttenfeld trat bei den Sportfreunden Heppenheim an und drehte das Spiel nach einem Zwei-Tore-Rückstand noch zu ihren Gunsten. Am Ende siegten die Grün-Weißen 4:3. Nach einem verschenkten Sieg am vergangenen Wochenende, waren alle Spieler um Mannschaftskapitänin Rabea Ronellenfitsch auf Wiedergutmachung aus, und zeigten dies von Beginn an durch

starke Kombinationen und sicheres Passspiel. Trotz eines schnellen 0:2-Rückstandes zeigte die Hüttenfelder Offensive mit Joel Schroth und Kerem Kuzu immer wieder gefährliche Angriffe, die zu Ende der ersten Halbzeit mit dem hochverdienten Anschlusstreffer durch Schroth belohnt wurde. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich das Spiel zum offenen Schlagabtausch, bei dem die Hüttenfelder letztendlich durch eine

Die E1-Mannschaft und ihre Betreuer freuen sich über den Sieg.

sichere Abwehrarbeit von Rabea Ronellenfitsch, Jordan Ahmed und Philip Hermann bis auf einen Gegentreffer keine Chancen mehr zuließen. Durch gezielte Abschläge des Torhüters Lukas Dachsel wurde das Mittelfeld der Sportfreunde oft schnell überspielt, und die SGH kam endlich zu längst überfälligen Toren. Arda Aldirmazoglu und Kerem Kuzu (2) sorgten für den knappen aber hochverdienten 4:3 Auswärtsieg der SGHler. ehr

Foto: oh

Lampertheimer Reitturnier gut besucht und ein voller Erfolg

Anna Zehnbauer überzeugt in Dressur und Stilspringen LAMPERTHEIM - Bei herrlichem Spätsommerwetter und ausgezeichneten Platzverhältnissen verfolgten am Wochenende zahlreiche Besucher das Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Lampertheim. Nahezu alle gemeldeten Teilnehmer waren am Start, ergänzt durch zusätzliche Nachnennungen. Die gute Organisation führte dazu, das

es lediglich zu vereinzelten Verzögerungen im Zeitplan kam. Erfolgreichste Lampertheimer Reiterin war Anna Zehnbauer. Sie war in der Stilspringprüfung Klasse A, im Dressurwettbewerb Klasse E, im Stilspringen Klasse E, und in der kombinierten Prüfung, zusammengesetzt aus einer Teilprüfung Springen und Dressur, platziert. Auch Lisa Wetzel und Sabri-

na Steinmann waren im Stafettenspringen Klasse A erfolgreich. Obwohl der Posten des 1. Vorsitzenden im Moment vakant ist, konnte das Turnier ohne weitere Probleme abgehalten werden. Ein Lob des gesamten Vereins geht an die 2. Vorsitzende, Christa Mrotzek, die den Posten derzeit kommissarisch übernommen hat. zg

Nächstes Heimspiel am 22. September / Tag der offenen Tür am 7. Oktober in der Altrheinhalle

Badmintonverein Lampertheim gewinnt erstes Heimspiel der Saison LAMPERTHEIM - Der Badmintonverein Lampertheim (BVL) empfing am vergangenen Samstag die TSG Messel II in der Altrheinhalle. Im ersten Heimspiel der Saison 2012/2013 besiegte der BVL die Gäste mit 6:2 und kletterte damit nach zwei Spielen auf den zweiten Platz der Bezirksoberliga des Badmintonbezirks Darmstadt. Bevor die Spielbegegnungen starteten herrschte bereits große Aufregung. Durch einen Rechenfehler bei der Aufstellung mussten Willy Kosasih und Daniel Mahn, die eigentlich das zweite Herrendoppel spielen sollten, das erste Herrendoppel spielen. Tobias Kraus und Fahed Oudischo rückten damit in das zweite Herrendoppel – die Vorzeichen für den BVL waren damit bereits vor Spielbeginn schlecht. Glücklicherweise behielten die Spieler kühlen Kopf, so dass beide Herrendoppel in zwei Sätzen deutlich gewonnen wurden. Die Damen Nicole Kneiding und Nora Herrmann verloren ihr Damendoppel knapp, sodass der BVL nach den Doppeln mit 2:1 in Führung lag. Fahed Oudischo baute die Führung durch einen unge-

fährdeten Sieg im 2. Herreneinzel weiter aus. Auch Jonas Moeljadi, der das dritte Herreneinzel spielte, bezwang seinen Gegner, sodass der BVL zwischenzeitlich mit 4:1 in Führung ging. Nora Herrmann verlor das Dameneinzel mit 20-22 und 18-21 denkbar knapp gegen ihre Gegnerin und vergab damit den ersten Matchpoint des BVL. Im Anschließenden Mixed machten Nicole Kneiding und Tobias Kraus den Sack mit einem deutlichen Sieg gegen ihre Gegner zu. Daniel Mahn bezwang seinen Gegner im ersten Herreneinzel in einem Drei-Satz-Spiel und besiegelte den Endstand mit 6:2 zu Gunsten des Badmintonvereins Lampertheim. „Mit der Leistung können wir durchaus zufrieden sein. Gerade nach der Aufregung zu Spielbeginn sind wir froh, dass unsere Herren im Doppel kühlen Kopf bewahrt haben und mit den zwei Siegen den Grundstein für den Gesamtsieg gelegt haben“, so Nora Herrmann und Jonas Moeljadi, Mannschaftsführer der ersten Mannschaft. Am Samstag, 22. September, empfängt der BVL den TV Die-

burg/Groß-Zimmern III um 15.30 Uhr in der Altrheinhalle. Die Spargelstädter wollen gegen den Drittplatzierten ebenfalls punkten und ihren Vorsprung damit weiter ausbauen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen den BVL in der Altrheinhalle zu unterstützen! Alle Interessierten haben zudem die Möglichkeit, am 7. Oktober beim Tag der offenen Tür des Badmintonvereins in der Altrheinhalle vorbeizuschauen. „Die Halle ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Für alle Besucher stehen interessante Informationen über den BVL und Badminton im Allgemeinen zur Verfügung. Natürlich kann auch in der Halle probeweise gespielt werden (bitte Hallenschuhe mitbringen). Ein reichhaltiges Essensbuffet steht ebenfalls zur Verfügung – wir gehen davon aus, dass alle auf Ihre Kosten kommen“, so Daniel Mahn, 1. Vorsitzender des BVL. Die Details werden gerade vom Verein ausgearbeitet und stehen in Kürze auf der Vereinshomepage zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.bvlampertheim. de zg


LOKALSPORT

MITTWOCH, 19. SEPTEMBER 2012

15

FC Boys Wattenheim bietet ab 10. Oktober Kurs an

Neu: Karate für Jukuren (Späteinsteiger)

T. BEGEHRT. L BESCHÄFTIGT.

Durch eine spezielle Funktionsgymnastik, ein umfassendes Dehnungsprogramm und gezieltes Krafttraining mittels eigenen Körpergewicht läßt sich eine Erhaltung und Verbesserung von Mobilität und Gesundheit bis ins hohe Alter erreichen. Ab Mittwoch, 10. Oktober, 10 Uhr morgens, beginnt bei den FC Boys Wattenheim 1976 e.V., Biblis Wattenheim am Sportplatz, ein neuer spezieller Karatekurs für Jukuren. Jukuren wird im deutschsprachigen Raum als Karate für Men-

Auftaktsieg für das RSL 2000 399,– €

Aktionspreis:

399,– €

Ausgeglichenes Wochenende

TG Biblis Ballers feiern ersten Heimspielsieg

Team spielt immer sicherer BIBLIS - Die Basketballer der TG Biblis haben ihren ersten Heimspielsieg in der Pfaffenauhalle eingefahren. Nach einem starken ersten Viertel (24:12) mit vielen Fastbreak-Aktionen, an denen Neuzugang Semi Göller mit vier Punkten beteiligt war, konnten sich die Ballers ein acht Punkte Polster zur Halbzeit wahren (41:33). Der Gegner erlangte im gesamten Spiel nie die Führung, doch kämpften sich die Urberacher Ende des dritten Viertels auf sechs Punkte heran (56:50). Im vierten Viertel bauten die Ballers ihren Vorsprung wieder aus. Mit einem starken Zug zum Korb avancierte Martin Kubiak mit 24

Punkten letztendlich zum Topscorer der Ballers. Auch das gut aufeinander abgestimmte Ballers-Duo Eiselt/Held (beide 18 Punkte) bewies in gekonntem Zusammenspiel ihre Stärke. Nach einer aggressiven Verteidigung der Bibliser Basketballer die vermehrt Ballverluste beim Gegner hervorrief, zeigten sich die Ballers auch im Angriff immer sicherer. So konnten die TG Biblis Ballers vor den anwesenden Fans ihren ersten Heimsieg in der 2012/2013 Saison erlangen. Am kommenden Wochenende muss die Mannschaft auswärts gegen den TV Heppenheim II antreten (Tip-off 20 Uhr, Nibelungenhalle Heppenheim). zg

mal mussten die Grün-Weißen knapp geschlagen vom Tisch, davon dreimal mit dem kleinstmöglichen Differenz von zwei Punkten. Mit einem gänzlich unerwarteten Remis erzielte hingegen die dritte Herrenmannschaft in der 3. Kreisklasse West gegen den SV DJK Eintracht Bürstadt I ihren ersten Punktgewinn in der noch jungen Saison. Unter normalen Umständen hätte sich das Hüttenfelder Quartett gegen die Routiniers aus Bürstadt kaum eine Chance ausrechnen dürfen. Aber der Gast konnte nur mit drei Spielern anreisen, was zur Folge hatte, dass bei drei kampflosen Punkten lediglich zwei Siege für ein Unentschieden notwendig waren. Die SGH III ließ sich nicht lange bitten, der immer besser in Fahrt kommende Bernd Blümbott und der aus Viernheim stammende Jugend-Ersatzspieler David Rau (15) holten dann auch jeweils ein Einzel und damit war eine faustdicke Überraschung perfekt. In ihrem ersten Saisonspiel in der Kreisligahaben die Jugendspieler der SG Hüttenfeld einen guten Start hingelegt: Die zu fünft angetretenen Hüttenfelder ließen nach dem Sieg gegen den TV Bürstadt IV beider Doppel auch in den Einzeln nichts anbrennen. Die Punktegaranten beim Sieg gegen Bürstadt waren Tim Koch (15) und David Rau (15), die beide Einzel für sich entscheiden konnten. ehr

Aktionspreis:

419,– €

BEWÄHRT. BEGEHRT. UND VIEL BESCHÄFTIGT. Obstquelle

Frieß

Aktionspreis: Worms-Heppenheim, Kirchhofplatz 5 Telefon (0 62 41) 3 39 88

399,– €

Äpfel und Zwetschgen zum Selbsternten Jonagold, Pinova, Rubinette, Mairac, Topaz, Delicious

NÄCHSTER MOTORSÄGENKURS

am Samstag, 29.09.12. Es sind noch Plätze frei ! Die STIHL Motorsäge MS 231: • • • •

ideal zum Brennholzsägen und Grundstückspflege wartungsfreundlich mit Langzeit-Luftfilter-System leistungsstark und sparsam durch Stihl 2-Mix-Motor Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 519,– €

Wir beraten Sie gern!

aus umweltschonendem, integriertem und kontrolliertem Anbau

am Samstag Außerdem bieten wir an: Apfelsaft, Kartoffeln, Birnen und Zwetschgen & Sonntag Sie finden uns an der Landstraße zwischen Worms-Heppenheim und Pfeddersheim. Die STIHL Motorsäge MS 230 C-BE: Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 9–17 Uhr • mit ErgoStart und Kettenschnellspannung • ideal zum Brennholzsägen und zum Bauen mit Holz • gut zum Fällen von Bäumen bis ca. 30 cm Durchmesser • Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 494,– €

Wir beraten Sie gern!

Format: 45 x 110 mm

Brennholz-Zentrum Reinick

Format: 45 x 110 mm

Kaminholzvertrieb Kies, Sand und Transporte Büro: Dittelsheim-Heßloch Lager: Flörsheim-Dalsheim, Gewerbegebiet, Wormser Str. Ost

Brennholz aus dem Donnersberg

Tel. (0 62 44) 45 83

www.kaminholz-reinick.de · Beratung und Verkauf

30

jb.23mi11

schaft hatte in Offenbach mit 3:7 das Nachsehen, die zweite Schülermannschaft dagegen entschied ihr Saisondebüt klar mit 7:3 für sich. Im Spiel gegen die Kreisstädter des TTC Heppenheim V in der 2. Kreisklasse West konnte die SGH II nicht in Bestbesetzung antreten, trotzdem waren Chancen auf einen Sieg vorhanden. Doch sehr viel Pech, zum Teil gepaart mit leichtfertig vergebenen Matchballen, verhinderte sogar ein hochverdientes Remis. Bei der 5:9-Niederlage gingen gleich sechs Partien in den Entscheidungssatz, und fünf-

BEWÄHRT. BEGEHRT . UND VIEL BESCHÄFTIGT.

jo.37mi12

de konnte Karkusov dann eine Sekunde vor Schluss einen Ausheber ansetzen und gewann damit den Kampf mit 3:2 Runden. Anschließend wurde Stephan Zimmermann kampflos Sieger. Nun ging der um eine Gewichtsklasse gestiegene Sascha Münkel auf die Matte, dieser musste aber leider in Die STIHL Motorsäge MS 230Runde C-BE: eins nach einer Verletzung den Kampf aufgeben. Die 74 Ki• mit ErgoStart und Kettenschnellspannung logramm griechisch römisch Ge• ideal zum Brennholzsägen und zum Bauen mit Holz wichtsklasse war beim RSL 2000 • gut zum Fällen von Bäumen bis ca. 30 cm Durchmesser unbesetzt, so das Weingarten hier • Unverbindliche Preisempfehlung kampflos zu vier Punkten kam. Im Herstellers 494,– € Michaeldes Knittel. Foto: oh letzten Kampf des Abends konnte dann Christopher Engelmayer seiDasWir Gleiche nen Gegner nach nur 17 Sekunden beraten gelang Sie gern!Michael Knittel in der Gewichtsklasse 66 schultern, so dass auf der AnzeiKilogramm im freien Stil, der sei- getafel der 24:17-Sieg für das RSL nen Gegner keine Chance ließ. stand. Dieser wurde dann in ein Im anschließenden Kampf der 28:14 umgewandelt, da der Gegner 84 Kilogramm griechisch römisch von Jens Peter später noch in der 1. schenkten sich Robert Karkusov Bundesligamannschaft von Weinund sein Gegner nichts. Runde garten zum Einsatz kam. eins konnte Karkusov für sich entDie 2. Mannschaft des RSL unscheiden, ehe er Runde zwei denk- terlag Weingarten II mit 12:23. bar knapp abgeben musste. Runde Hier waren Stephan Zimmerdrei konnte er durch einen Durch- mann, Salih Caliskan und Pascal Format: 90 x 150 dreher wieder für mm sich entschei- Hust siegreich. Beim RSL hofft den, eher er in Runde vier selbst man nun dass sich die Personalsigedreht wurde und diese abgab. In tuation am 22.9 in Sandhofen geder entscheidenden fünften Run- gen Kirrlach etwas entspannt. zg

Zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen für die Tischtennis-Abteilung

HÜTTENFELD - Fünf der sechs gemeldeten Mannschaften der Hüttenfelder Tischtennis-Spieler waren am vergangenen Wochenende mit unterschiedlichem Erfolg im Einsatz. Im Herrenbereich verlor die zweite Mannschaft ihr Spiel mit 5:9 in Heppenheim, während die SGH III beim 5:5-Unentschieden gegen Eintracht Bürstadt ihren ersten Punktgewinn einfahren konnte. Die Jugendmannschaft der SGH gewann ihr erstes Saisonspiel mit 8:2 gegen den Nachwuchs des TV Bürstadt. Die in der Bezirksklasse gemeldete erste Schülermann-

Ab sofort bis zum

*

BEWÄHRT. BEGEHRT. UND VIEL BESCHÄFTIGT.

Trotz Verletzungssorgen starke Leistung gezeigt Aktionspreis:

LAMPERTHEIM - Mit großen Verletzungssorgen reiste das RSL 2000 zur Bundesligareserve des SV Germania Weingarten. Im gesamten Kader fehlten beim ersten Kampf drei Ringer berufsbedingt und auf insgesamt sechs Athleten musste man verletzungsbedingt verzichten. Eigentlich war ein Sieg fest eingerechnet, aber durch die MS 230 C-BE: vielen Ausfällen war es ungewiß, ttenschnellspannung wie der Kampf enden wird. sägen und zum Bauen mit Holz Den Auftakt in der Kleiberit Areäumen bis ca. 30 cm Durchmesser na machte Sebastian Strubert, der empfehlung nach gewonnener erster Runde den € Faden verlor und die darauf folgenden Runden deutlich verlor, so dass der Kampf 4:1 gewertet wurde. Im Schwergewicht sprang Jens Peter ein, und dieser machte im ungeliebten griechisch römischen Stil seine Sache bei der 0:3-Niederlage gut. In Runde eins stand er sogar kurz vor einem Rundengewinn. In der 60-Kilogramm-Gewichtsklasse machte Andrei Strubert kurzen Prozess und schulterte seinen Gegner nach nur zwölf Sekunden. Seine Klasse im freien Stil zeigte dann Neuzugang Andreas Osipov, der seinen Gegner nach drei Runden mit technischer Überlegenheit mit 4:0 besiegte.

schen ab ca. 35 Jahren verstanden und oft mit Karate für Späteinsteiger gleichgesetzt. Trainiert wird in kleinen Gruppen um auf die spezifischen Eigenschaften und Bewegungsfähigkeiten der Teilnehmer einzugehen. Trainer sind lizenzierte Gesundheitstrainer im Deutschen Karateverband DKV. Ist Ihr Interesse geweckt, dann kommen Sie doch einfach am 10. Oktober um 10 Uhr vorbei und machen Sie mit: Kontakt und Info bei Michael Mücke telefonisch unter 06245-7328. zg

lr32mi12

WATTENHEIM - Karate präsentiert sich heute als umfassende asiatische Kampfkunst in ihren wesentlichen Erscheinungsformen Selbstverteidigung, Art.-Nr.: 0468 400 0225 Kampfsport und gesundheitsförderndes Bewegungssystem. Schon im Anfängertraining ergibt sich durch das Erlernen einfacher Karatetechniken eine Steigerung von Fitness und Vitalität mit positiven Auswirkungen auf den Haltungs- und Bewegungsapparat, die Bewegungskoordination sowie das Körpergefühl und das Selbstbewußtsein.

Der Rundum-Service bei Abbruch und Entsorgung Container-Dienst · Erdarbeiten · Abbruch · Entsorgung Container von 5 bis 40 m3 Unsere Logistik ist ausgeklügelt, verlässlich, flexibel und mobil. Sowohl für den privaten als auch gewerblichen Bereich haben wir die passende Abbruch- und Entsorgungslösung.

Sprechen Sie uns an!

Lise-Meitner-Straße 4 • 64584 Biebesheim • Tel.: 0 62 58 / 5 58 86 70 • Fax: 5 58 86 99 E-Mail: info@re-rohstoff.de • www.re-rohstoff.de


FACHGESCHÄFTE VOR ORT L EISTUNGSFÄHIGE F ACHGESCHÄFTE

Der Laden am Dom ist ein Schmuckstück im Herzen Lampertheims.

Fotos: Benjamin Kloos

UND

D IENSTLEISTER

IM

R IED

ANZEIGE

Inhaberin Karin Busalt-Heer hilft den Kunden in Sachen Mode gerne weiter und hält beispielsweise mit diesem Mantel aus reiner Wolle wahre Modeschätze bereit.

Exklusive Mode für Damen im „Laden am Dom“ im Herzen von Lampertheim

Den Herbst mit neuem Outfit begrüßen arbeiterinnen Soscha Tucker und Christiane Griesheimer hilft sie ihren Kundinnen immer gerne mit fachlichem Rat weiter. Die kalten Tage sind zwar noch nicht da, aber trotzdem lohnt sich für Modefans ein Blick auf die kommende Mode der bevorstehenden Jahreszeit. Die ersten Teile der Herbst- und Winterkollektion sind im „Laden am Dom“ bereits eingetroffen. In diesem Herbst und Winter sind unter anderem die Trendfarben frisches Pistaziengrün, kühles Blaugrau und neutrale Beigeund Grautöne angesagt, die den Kleidungsstücken eine sanfte Eleganz verleihen. Dabei ist alles erlaubt, was Spannung erzeugt: Muster, Materialien, das Spiel mit Längen und verschie-

denen Dessins, aber immer kombiniert mit harmonischen Farbfamilien. Bei den Materialien stehen nach wie vor Baumwolle, Leinen und Seide im Vordergrund. „Gerade für Allergiker ist das Material entscheidend“, weiß die Inhaberin. Deshalb legt sie großen Wert auf die Herkunft der Naturmaterialien und bietet im „Laden am Dom“ auch Mode aus biologisch angebauter Baumwolle und Seide, unter anderem von den Firmen Cocon und CONSEQUENT an. Um dem individuellen Outfit den letzten Schliff zu geben und eine persönliche Note zu verleihen, sind die passenden Accessoires ein absolutes Muss. Wer auf der Suche nach etwas Ausgefallenem ist, wird im „Laden am Dom“ sicher

fündig. Neben Taschen und Geldbeuteln in verschiedensten Ausführungen, sind auch Schals und individuelle Schmuckstücke aus Silber, mit Edelsteinen oder Swarovski-Steinen zu haben. „Bei den Taschen der Firma voi stimmt einfach das Preis-Leistungsverhälnis. Sie sind schick, modisch und praktisch noch dazu“, informiert Karin Busalt-Heer, alles Merkmale, die das wohl beliebteste Modeaccessoire der Frauen ausmachen. Die neu eingetroffenen Taschen von voi sind schlicht und edel und lassen sich wunderbar zu den verschiedensten Outfits kombinieren. Wer sich von der außergewöhnlichen Mode inspirieren lassen möchte, sollte in der Dom-

gasse 8 unbedingt vorbeischauen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 sowie samstags von 10 bis 13 Uhr. Weitere Infos bei: Laden am Dom Domgasse 8 68623 Lampertheim Tel.: 06206/52719

Außergewöhnlicher Silberschmuck ist im Laden am Dom ebenfalls zu haben - vor 25 Jahren begann mit diesen edlen Schmuckstücken die Geschichte des kleinen, aber feinen Fachgeschäftes.

sk.38mi12

LAMPERTHEIM – Ein Modegeschäft muss nicht immer groß oder gar mehrstöckig sein. Der beste Beweis dafür, dass klein mindestens genauso fein sein kann, ist der „Laden am Dom“. Dort findet Frau alles, was zu einem individuellen, femininen und selbstbewussten Outfit passt - ob Mode, Taschen, Schals oder Schmuck. „Uns gibt es hier schon seit über 25 Jahren“, berichtet die Inhaberin Karin Busalt-Heer nicht ohne den berechtigten Stolz in der Stimme. Seit eh und je sorgt sie dafür, dass für Kundinnen mit exklusivem Geschmack und hohen Ansprüchen an die Qualität eine gelungene Auswahl an aktueller Damen-Oberbekleidung bereit steht. Zusammen mit ihren beiden Mit-

H_r___ät_ W___hö__ & H__n Verstehen Sie manchmal auch nur die Hälfte ?

Herbst/Winter 2012

Machen Sie einen kostenlosen Hörtest und tragen Sie die neuen Hörsysteme unverbindlich zur Probe !

Die neuen Modelle sind eingetroffen

Außerdem bieten wir Ihnen bis zum 15.11.2012 20% Rabatt auf Siemenshörsysteme ! Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Konseqent Natur!

-20%

auf srabatt Aktion hörsysteme s n Sieme

Jetzt Neu:

Ihr ambulanter Pflegedienst

und dazu

Neuer Wein

und

Roter Rauscher.

für kuschelige

Herbstabende Sie erhalten bei uns Buchenholz und Kiefernholz, gern liefern wir es Ihnen nach Hause

Ruth Bachmann und Angela Kegel GbR Erste Neugasse 10 / Eingang Domgasse 68623 Lampertheim Tel.: 0 62 06 - 95 45 70 Fax: 0 62 06 - 95 45 71

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf

www.bauernladensteinmetz.de www.baier-ueberdachungen.de

Ambulanter Pflegedienst

Selbstgemachter Zwiebelkuchen aus dem Holzbackofen

Kaminholz

Alle Kassenleistungen

Wir pflegen!

Wilhelmstr. 61, 68623 Lampertheim Tel. 0 62 06 - 90 90 843

sk.38mi12

Domgasse 8 68623 Lampertheim Tel. 0 62 06 - 5 27 19

Bauernladen Steinmetz Römerstr. 52 68623 Lampertheim Tel. 06206/ 51174

Unsere Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00 – 18.30 Uhr, Sa. 8.00 – 13.00 Uhr

Ihr Partner für

Otto-Hahn-Straße 5 68623 Lampertheim Tel. 06206 - 951 32 86 Fax 06206 - 951 32 87

Überdachungen Markisen Jalousien Wintergärten Carports Fliegenschutz Alu Falt- und Schiebetüren Pergolen Seitenteile Vordächer Eindeckungen

Wintergärten

Carports

Überdachungen

tip38mi12  

Mittwoch, 19. September 2012