Issuu on Google+

D

Bürstädter Straße 107 · 68623 Lampertheim  0 62 06 - 15 54 61  ·  Fax -15 54 63

etma - Transporte & Umzüge • Umzüge, Transporte • Küchen-, Büromöbel-Montage • Entsorgungen

Fachbetrieb nach § 19 I WHG

• Haushaltsauflösungen • Umzüge ins Seniorenheim • keine Anfahrtskosten

ANKAUF

Unserer heutigen Ausgabe liegen (in Voll- oder Teilbeilage) Prospekte folgender Firmen bei:

BEZAHLEN Sie Ihre Geschenke bei uns mit Ihrem ALTGOLD jeder Art ! Ohne Abzüge oder Gebühren zum  aktuellen Goldkurs ! Auch Barauszahlung möglich, abzüglich Bearbeitungsgebühr.

Gussasphaltestriche im Wohnungs- und Industriebau Balkone • Terrassen Zum Mühlgraben 3 • 68642 Bürstadt

KW 14 · Samstag, 9. April 2011 · Auflage: 26.880 · 36. Jahrgang

Telefon 0 62 06 / 70 28 6-0 Telefax 0 62 06 / 70 28 6-11 Internet www.asphaltbrenner.de

Wir bitten um freundliche Beachtung

Sanierungsarbeiten: Amt für Straßen- und Verkehrswesen informiert über Maßnahmen im Bereich Bürstadt, Neuschloß und Hüttenfeld

Vollsperrungen in den Ferien notwendig BENSHEIM/BÜRSTADT/LAMPERTHEIM – Noch bis Ende 2012 ist die grundhafte Sanierung an der alten Nibelungenbrücke in vollem Gange. Während dort die Verkehrsregelung über die neue Rheinbrücke kaum zu Beeinträchtigungen führt, ist bei den geplanten Baumaßnahmen an der B47 durch das Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) an mehreren Wochenenden im Sommer mit Behinderungen zu rechnen. Wie das ASV in Bensheim mitteilte, umfasst das Sanierungsprogramm den Bau der noch fehlenden südlichen Richtungsfahrbahn der Ortsumgehung Bürstadt auf einer Länge von 4,6 Kilometern im Zuge der B 47, um die Verkehrssicherheit und Qualität zu erhöhen. An 6 Wochenenden in den Sommerferien wird eine Vollsperrung notwendig sein, informierten ASVChef Andreas Moritz und Pressesprecher Arno Krämer über die Arbeiten. Der Verkehr soll dann über großräumige Umleitungen

Probleme

mit Computer, Netzwerk, Internet oder Telefon ? Schnelle Hilfe - direkt vor Ort zum fairen Preis - www.sbcom.de Lampertheim - Friedrichstr. 6

Tel. 0 62 06-15 88 28

CAR-AUTOGLAS Ihr Spezialist für Reparatur oder Neueinbau Ihrer Windschutzscheibe. Bis zu 150,- Euro zahlen wir Ihnen für Ihre defekte Windschutzscheibe.

www.

Lampertheim · Otto-Hahn-Straße 6 Tel. 0 62 06 / 91 07 33

Wegen der Beseitigung von Winterschäden ist es erforderlich, die L 3110 zwischen den Stadtteilen Neuschloß und Hüttenfeld im Bereich der Autobahnbrücke im Zeitraum vom 26. bis 29. April für den gesamten Fahrzeugverkehr zu sperren. Die Umleitung erfolgt über Bürstadt/Lorsch bzw. in umgekehrter Richtung. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für diese erhebliche Verkehrseinschränkung gebeten. Foto: Steffen Heumann erfolgen. Zwischen Hüttenfeld und Neuschloß an der Landesstraße 3110 werden im Bereich

der Überführung der A67 zudem die Fahrbahnauffahrten erneuert. In der letzten Woche der

Osterferien sei eine Vollsperrung unumgänglich, so das ASV. Steffen Heumann

Lebhafte Diskussion auf der Generalversammlung des Ortsgewerbevereins / Termin für nächste Gewerbeausstellung voraussichtlich im Frühjahr 2012

Geht die HOGA in Zukunft neue Wege? men, durch die auch Gewerbetreibende Mitglied werden könnten, die ihren Sitz nicht in Hofheim haben. Eng mit dieser Frage verbunden ist auch die Zukunft der Hofheimer Gewerbeausstellung HOGA, die sich in Konkurrenz mit den Gewerbeausstellungen der übrigen Riedgemeinden sieht und nach attraktiven Konzepten sucht, um auch weiterhin für das Publikum interessant zu bleiben. Ohne Gastaussteller ist die Gewerbeausstellung nicht finanzierbar, das ist allen Akteuren klar. Wie weit die „Öffnung“ der

HOGA allerdings gehen und in welchem Turnus die HOGA zukünftig stattfinden soll, darüber besteht noch Diskussionsbedarf. Eine außerplanmäßige Generalversammlung, die voraussichtlich Ende August stattfinden wird, soll für Klarheit sorgen. „Die HOGA 2010 war ein voller Erfolg“ Michael Antes, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins, ließ die HOGA 2010 Revue passieren. Die Ausstellung sei „ein voller Erfolg“ gewesen, nicht nur die

Besucherzahl sei „ausreichend“, auch das Feedback der Aussteller insgesamt sei sehr gut gewesen. Vor allem für die auswärtigen Aussteller sei dies attraktiv und böte für alle Beteiligten die notwendige Sicherheit. „Der feste Preis ist etabliert und hat sich als gut erwiesen“, fasst Antes zusammen. Ingrid Marsch, Kassenwartin des Vereins, fügte hier noch einige Zahlen an: 15 Mitglieder aus Hofheim hatten sich bei der HOGA 2010 beteiligt, 10 Gastaussteller hatten ebenfalls ihre Stände aufgeschlagen. Die ansässigen Banken hätten die Gewerbeausstellung mit 2.000 Euro unterstützt, wofür Marsch im Namen des Vereins noch einmal einen herzlichen Dank aussprach. „Ohne Ihre Unterstützung würde es nicht gehen.“ Der Gewerbeverein hatte die Ausstellung mit rund 650 Euro „subventionieren“ müssen – weitaus weniger, als ursprünglich erwartet und somit ein voller Erfolg. Sieben Aussteller waren zum ersten Mal mit dabei und hatten bei einer Nachbefragung angekündigt, auch beim nächsten Mal wieder teilnehmen zu wollen. Auch dies ist ein positives Zeichen. Satzungsänderung ja oder nein?

Viele Informationen und ein großes Interesse der Besucher: Das Konzept der HOGA 2010 ging auf. Über die Zukunft der Gewerbeausstellung debattierte der Gewerbeverein – eine konkrete Entscheidung steht noch aus. Archivfoto: Hannelore Nowacki

„Die Gastaussteller haben die HOGA gerettet“, resümierte Michael Antes. Denn mit weniger als 20 Ausstellern rechnet sich Fortsetzung auf Seite 3

Kompetenz in Glas Entspannung wird zum Erlebnis mit Duschkabinen aus Glas natürlich von SystemPartner jb.21mi10

HOFHEIM – Der Einladung zur Generalversammlung des Gewerbevereins Hofheim waren überraschenderweise nicht einmal die Hälfte der Mitglieder gefolgt. Nur 15 der 35 Mitglieder fanden am Mittwochabend in der Bürgerhausgaststätte zusammen, um sich über verschiedene Punkte auszutauschen und das letzte Jahr Revue passieren zu lassen. Der Vorstand wurde entlastet und die Kassenführung von Ingrid Marsch gelobt. Eine lebendige Diskussion entspann sich um die Möglichkeit, eine Satzungsänderung vorzuneh-

FZ Glas & Spiegel Berliner Str. 10–12 67551 Wo.-Pfeddersheim

Tel. (0 62 47) 90 51 19 www.fz-glas-spiegel.de 24-h-Glasbruch-Notdienst

Fenster • Türen • Überdachungen • Duschkabinen • Ganzglastüren u. -Anlagen

.de


lokales

seite 2

Sanierungsstau im Biedensand Bad hält an Wenig Spielraum für Modernisierungen

Kurz notiert Großeinsatz in Umspannwerk RoseNGaRTeN - Zu einem Großeinsatz in der Nacht zum Dienstag mussten die Feuerwehren aus Bürstadt und lampertheim ausrücken. In einer Umspannanlage in lampertheimRosengarten entstand ein Brand, der vermutlich durch die explosion eines Messwandlers ausgelöst worden war. ein Teil der Hochspannungsanlage wurde für die Dauer des einsatzes heruntergefahren. entdeckt wurde der Brand gegen 23 Uhr durch eine Polizeistreife. Rund 30 Floriansjünger waren bis nach Mitternacht damit beschäftigt, das ausbreiten des Brandes zu verhindern. es entstand ein sachschaden von rund 100.000 euro. red Ende September Fahrt zu Verschwisterungsfeierlichkeiten in Ermont

Noch 4 Plätze frei laMPeRTHeIM - Die stadt lampertheim hat die Mitteilung erhalten, dass die diesjährigen Verschwisterungsfeierlichkeiten in ermont (Frankreich) in der Zeit vom 30. september bis 2. oktober 2011 stattfinden werden. Zu den Feierlichkeiten sind neben der offiziellen Delegation weitere 20 Personen aus lampertheim eingeladen. Derzeit sind noch vier Plätze frei. lampertheimer Bürgerinnen und Bürger, die an einer Teilnahme bei den Verschwisterungsfeierlichkeiten in ermont interessiert sind, können sich bis 11. april 2011 beim FD 40-1 kultur, Jugend und Vereine, Telefon 06206/935233, melden. Der Zeitablauf sieht vor, dass die abfahrt des Busses am Freitag, 30. september 2011, gegen 8.30 Uhr, erfolgt. Die Rückfahrt aus ermont soll am sonntag, 2. oktober 2011, gegen 15 Uhr, angetreten werden. Die stadt lampertheim übernimmt die kosten für den Reisebus. zg

Flohmarkt und Zauberei HÜTTeNFelD - Der kindergarten in Hüttenfeld, Viernheimer straße 40-42, lädt am 9. april von 11 bis 15 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 11 bis 13 Uhr wird ein Flohmarkt angeboten. Von 13.30 bis 14.30 Uhr stattet ein Zauberer der Veranstaltung einen Besuch ab. zg

Kinderbasar BÜRsTaDT - am samstag, 9. april, findet von 14 bis 16 Uhr der kinderbasar im Bürgerhaus Bürstadt statt. angeboten wird kinderkleidung, Umstandsmode, spielsachen, kinderwagen und vieles mehr. eine kaffeeund kuchenecke sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. zg

Nur noch Reparaturen bis neues Becken kommt

Am 1. Mai öffnet das Biedensand Band seine Pforten. Das stark sanierungsbedürftige Nichtschwimmerbecken wird nach dem Saionabschluss am 4. September durch ein neues Edelstahlbecken ersetzt. Foto: Steffen Heumann LAMPERTHEIM – Die dringlichsten Reparaturen sind erledigt. Das Nichtschwimmerbecken im Biedensand Bad wurde für die bevorstehende Saison notdürftig präpariert und mit Wasser befüllt. Lösen sich weitere Fliesen ab? Hält die Spachtelmasse, mit der Flächen ausgeglichen wurden? Die Problematik ist bekannt, das in die Jahre gekommene Becken verliert permanent an Wasser. Bis zu 30 Tonnen täglich. „Einmal im Monat läuft das Becken komplett leer”, beschreibt Biedensand-Geschäftsführer Jens Klingler den Ist-Zustand. Durch Unterspülungen entstehen weitere Schäden. Jetzt gilt der bange Blick der bevorstehenden Saison und es heißt Daumendrücken, dass bis zum 4. September, dem offiziellen Ende der Badesaison, keine weiteren Schäden auftreten. Im letzten Jahr konnte eine Schlechtwetterphase im Sommer für

dringende Reparaturen genutzt werden. „Im schlimmsten Fall müsste das Becken gesperrt werden”, erklärt Jens Klingler. Hoffnung auf Besserung ist jedoch in Sicht. Rund eine Million Euro wurde für die Anschaffung eines neuen Nichtschwimmerbeckens im Haushalt der Stadt eingestellt. Etwa sechs Monate soll die Baumaßnahme nach erfolgter Ausschreibung und Auftragsvergabe andauern. Im Sommer 2012 sollen die Badegäste dann im zeitgemäßen Edelstahlbecken ihrem Badespaß frönen dürfen. Für die Saison 2012 ist desweiteren eine moderate Erhöhung der Eintrittspreise geplant. „2004 wurde die letzte Preisanpassung vorgenommen”, ergänzt Klingler, der über eine Zunahme an Sachbeschädigungen im Freibad klagt. So wurden an 40 Schließfächern im Umkleidebereich die Schlösser mutwillig zerstört. Das sei nicht hinnehmbar, verweist Klingler auf

das Installieren einer Videokamera, um künftig den Verursachern habhaft zu werden. Ein weitere Option sei, dass die Badegäste ihre eigenen Schlösser mitbringen können. Wünschenswert, aber aufgrund der Haushaltslage nicht machbar, wäre eine Erneuerung der sechs Umkleidekabinen im Hallenbad. Dass der Badebetrieb im Hallen- und Freibad parallel laufe, sei im Grunde ein reiner Service für die Kunden, betonte Jens Klingler. Mehr Service wird auch rund um die Fliegerwiese im Freibad geboten. Ein neuer Pächter sorgt rund um das Planschbecken für ein verbessertes Kiosk-Angebot. Bei einem jährlichen Zuschuss von etwa 300.000 Euro sei kein Handlungsspielraum gegeben. „Also müssen wir weiterhin im Bestand zu sanieren”, zog der Geschäftsführer vor dem Start in die Badesaison 2011 Bilanz. Steffen Heumann

Trockenheitsliebende Stauden verschönern den Weg nach Bobstadt

Alexander Bauer als Fraktionschef wiedergewählt

Einstimmiges Votum BÜRSTADT - Die CDU-Fraktion in Bürstadt hat in der gestrigen Sitzung ihren bisherigen Vorsitzenden Alexander Bauer wiedergewählt. Die 14 Mitglieder votierten einstimmig für den 38-jährigen jungen Familienvater, der seit nunmehr 10 Jahren die Christdemokraten im Stadtparlament anführt. „Es waren 10 anstrengende, lehrreiche aber auch gute Jahre und ich möchte mein Engagement für meine Heimatstadt gerne fortsetzen“, so Bauer. Seit 2008 vertritt der gelernte Lehrer die westliche Bergstraße im Hessischen Landtag. Im vergangenen Jahr wurde er in der CDU-Landtagsfraktion zum innenpolitischen Sprecher gewählt. Demnächst sitzt Bauer auch im Kreistag, denn als Mitglied im CDU-Spitzenteam wurde der Bürstädter auf Platz vier

vorgewählt. „Wir werden die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen, denn die CDU ist nur als Team vieler guter Köpfe erfolgreich“, so Bauer. Der weitere Fraktionsvorstand soll – ebenso wir die Besetzung der Ausschüsse – zum Abschluss der anstehenden Koalitionsgespräche Ende April gewählt und komplettiert werden. Nach einer ersten Sondierungsrunde mit allen Fraktionen in der vergangenen Woche will die CDU in einer zweiten Runde vertiefende inhaltliche Gespräche zur Bildung einer stabilen und verlässlichen Koalition einleiten. Mit ersten Ergebnissen wird nach den Osterferien gerechnet. Eine Mitgliederversammlung soll dann Anfang Mai über eine etwaige Vereinbarung mit einem politischen Partner entscheiden. zg

Hat weiterhin den Fraktionsvorsitz der Bürstädter CDU inne: MdL Alexander Bauer. Foto: oh

Akkordeonkonzert am 16. April im Bürgerhaus

Kreisel wird bis Anfang nächster Klassik und Moderne Woche fertiggestellt BÜRSTADT/BOBSTADT - Der Kreisel Richtung Bobstadt bekommt nun sein neues und attraktives Gesicht. Seit Anfang letzter Woche hat sich die beauftragte Firma Gärtner an die Arbeit gemacht und bereits die Schotterflächen fertiggestellt, die das Ried symbolisieren sollen. „Das Ried ist aus den ehemaligen drei Flussarmen Rhein, Main und Neckar entstanden. Diese trockengelegten Flussläufe sollen von den Schotterflächen dargestellt werden“, erläuterte Franz Gärtner, Inhaber der Garten- und Landschaftsbaufirma. Auch die Pflanzen wurden schon angeliefert und sollen bis zum Ende der Woche verpflanzt sein. Da die Bewässerung an dem Kreisel nicht ganz einfach

ist, wurden trockenheitsliebende und mehrjährige Stauden und Gräser, wie der Miscanthus, der dem im Ried angesiedelten Schilf ähnelt, bevorzugt. Hinzu kommen Gruppenstauden und Bodendecker, die das Jahr über für einen gepflegten und schön bewachsenen Kreisel sorgen werden. Im Herbst werden noch rund 3.000 Zwiebeln an Tulpen und Narzissen nachgesetzt, die gleich zu Beginn des Jahres, Ende Februar, für Blütenzauber sorgen werden. Bis weit in den Oktober wird durch die geschickt gewählten Pflanzenarten ein stetig wechselndes Bild erreicht. Gleich mehrere Varianten der Gestaltung, darunter auch weitaus teurere, standen für die knapp 600 Quadratmeter große Fläche zur

Auswahl. Verantwortlich für die Kosten, Anlage und Pflege des Kreisels wäre das Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) Bensheim gewesen. Nach Verhandlungen hat die Stadt Bürstadt jedoch einen Festbetrag vereinbart, wonach das ASV 25.000 Euro zur Verfügung stellt, die Stadt Bürstadt dafür aber wiederum dauerhaft die Pflege und Unterhaltung übernimmt. Mehr Mittel für eine aufwendigere Gestaltung standen der Stadt aufgrund verordneter Sparmaßnahmen nicht zur Verfügung „Wir werden die Pflege noch das ganze Jahr durchführen, dann erfolgt eine lückenlose Übergabe an die Stadtgärtnerei“, erklärte Gärtner. Eva Wiegand

Blutspende laMPeRTHeIM - Das Deutsche Rote kreuz lampertheim veranstaltet im april wieder eine Blutspendeaktion. Die Blutspende findet am 9. april von 14 bis 19 Uhr in den Räumlichkeiten des DRk, Florianstraße 6, statt. zg

„Zukunft säen“ HÜTTeNFelD - am sonntag, 10. april, findet in der evangelischen Gustav-adolf-kirche in Hüttenfeld um 10 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Gemeindepädagogin astrid Münk-Trindade lädt die Gemeinde, Familien und kinder ein sich mit dem Thema „Zukunft“ und „säen“ auseinanderzusetzen. ehr

samstag, 9. april 2011

Die Arbeiten auf der knapp 600 Quadratmeter großen Fläche des Kreisels in Richtung Bobstadt gehen mit großen Schritten voran. Über den Sachstand informierten (von links) Franz Gärtner, Micha Jost und Bürgermeister Alfons Haag. Foto: Eva Wiegand

BÜRSTADT - Am Samstag, 16. April, um 20 Uhr findet im Bürgerhaus Bürstadt ein Akkordeonkonzert der Spielgemeinschaft Bürstadt-Lampertheim statt. Alle Musikfreunde sind hierzu herzlich eingeladen. Das

Repertoire umfasst klassische Stücke, Musicalmelodien sowie moderne Kompositionen für das Akkordeon. Karten gibt es im Vorverkauf bei Fa. Stadtmüller Bürstadt zum Preis von 8 Euro. zg

Lärmfeuer werden heute gezündet kReIs BeRGsTRasse - Heute, 9. April, wird erneut die historische signalkette vom Rhein bis in den odenwald, von West nach ost gezündet. Die diesjährigen lärmfeuer stehen unter dem Motto „Die Römer im odenwald“ und so haben sich die 30 lärmfeuerer und Veranstalter der lärmfeuer-Feste einiges einfallen lassen, um die Besucher zu begeistern – vom Ritteressen über landsknechte in historischen Uniformen bis zu nächtlichen Fackelwanderungen wird alles geboten. Mehr Informationen zu den lärmfeuern 2011, den einzelnen Veranstaltungen rund um die lärmfeuer und Uhrzeiten sind im Internet unter www.laermfeuer.org zu finden. zg

Zeugen Jehovas laden am 17. April zur gemeinsamer Feier ein

Abendmahlfeier in der Zehntscheune LAMPERTHEIM - Anfang April haben die weltweit über 107.000 Ortsgemeinden der Zeugen Jehovas eine weltweite Kampagne begonnen: Sie laden zu dem für sie wichtigsten Feiertag des Jahres ein – zum Gedenken an den Tod Jesu, besser bekannt als das „Abendmahl“. Im vergangenen Jahr begingen über 18 Millionen Menschen rund um die Welt diesen besonderen Anlass. Die Feier fällt dieses Jahr auf Sonntag, 17. April, und findet ab 20 Uhr in der Lampertheimer Zehntscheune statt. Aus diesem Anlass haben sich viele Anhänger der Religionsgemeinschaft entschlossen, im April mehr Zeit für Ihr

„Markenzeichen“, den Predigtdienst von Haus zu Haus, zu investieren. Neben der Einladung zum Abendmahl wird auch ein kostenloses Bibelstudium angeboten. „Wir sehen diese vermehrte Tätigkeit im April als besondere Gelegenheit, Liebe zu Gott und zu unserem Nächsten zu zeigen und auch unsere Dankbarkeit für das Opfer Jesu Christi“, erklärt ein Sprecher der Jehovas Zeugen. „Unser Hauptziel ist es, Gott zu preisen und so viele Menschen wie möglich mit der positiven Botschaft der Bibel zu erreichen.“ Interessierte sind herzlich am 17. April eingeladen. zg


LOKALES

Samstag, 9. April 2011

Seite 3

Geht die HOGA in Zukunft neue Wege? Fortsetzung von Seite 1 die Gewerbeausstellung nicht – die Kosten wären schlicht zu hoch. Einige der auswärtigen Gäste wären gerne in den Gewerbeverein eingetreten. Laut Satzung dürfen aber nur Gewerbetreibende aus Hofheim Mitglied im Verein werden, sogar Bürger aus Lampertheim oder den übrigen Vororten seien damit ausgeschlossen. Für eine Änderung, bzw. „Aufweichung“ dieses Passus ist eine 2/3 Mehrheit der Mitglieder notwendig. In Bobstadt habe man eine solche „Öffnung“ des Gewerbevereins mit Erfolg vorgemacht, verdeutlichte Antes. Die Hoffnung auf eine solche Weise mehr aktive Mitglieder gewinnen und größere Veranstaltungen durchführen zu können, steht auf der Pro-Seite. Auf der Contra-Seite steht die Befürchtung einiger Mitglieder, dass man sich durch diese „Belebung“ auch Konkurrenten ins Boot hole. Laut Satzung dürfen auf der Gewerbeausstellung eigentlich auch nur ein Aussteller pro Gewerbe vertreten sein. Hier zeigten sich die Hofheimer aber gelassen: „Wir müssen uns der Konkurrenz stellen, am Ende entscheidet der Kunde“, fasste ein Mitglied die Stimmung im Verein in Worte. Im August sollen die Mitglieder über diesen Punkt auf einer außerplanmäßigen Generalversammlung abstimmen.

müssen den Zuschauern etwas bieten. Eine gemeinsame Messe der Riedgemeinden könnte leicht in Konkurrenz zu anderen Veranstaltungen treten. Mehrere Hundert Aussteller könnten hier potentiell gewonnen werden“, schwärmte Isenhardt vor. Hofheim könnte sich über die Region besser gegen die starke Konkurrenz behaupten als durch eine „Insellösung“. Ob die Vision einer Riedmesse aber auch zu realisieren ist, erschien zahlreichen anderen Anwesenden fragwürdig. Möglich erschien eher eine „kleine Riedmesse“ im Verbund mit Bobstadt, die im Jahreswechsel in Hofheim und Bobstadt stattfinden könnte. „Was

aber“, gab ein Mitglied zu bedenken, „wenn nur wenige Bobstädter den Weg nach Hofheim finden?“ Eine attraktive Lösung schien da der Kurs zu sein, die HOGA „auf die Straße zu bringen“, wie es Schriftführerin Helga Dörr forderte. Biblis, GroßRohrheim und der Bürstädter Frühlingsmarkt hätten dieses Konzept mit Erfolg umgesetzt. Dieser Vorschlag weckte großes Interesse. Werbetafel „In den Rheinlüssen“? Auf der Tagesordnung stand ebenfalls die Beratung über die Möglichkeit, im Neubaugebiet Rheinlüssen III und IV eine Wer-

betafel zu errichten. Die SEL (Stadtentwicklung Lampertheim GmbH & Co. KG) sei als Grundstückseigner mit einem entsprechenden Angebot auf den Gewerbeverein zugekommen. Der 1. Vorsitzende Michael Antes registrierte das Interesse der Mitglieder. Im Optimalfall könne man die Tafel der SEL mitnutzen, ohne einen eigenen Bauantrag für eine eigene Werbetafel einreichen zu müssen. Weiterhin wurde beschlossen, auch in diesem Jahr am Sonntag, 7. August wieder einen Familientag durchzuführen. Im letzten Jahr war der Ausflug zum Angelsportverein nämlich sehr gut angekommen. Kai Mühleck

Von der HOGA zur Riedmesse? Bernd Isenhardt, Prokurist von Energieried, entwarf die Vision einer „Riedmesse“: „Wir

Der Vorstand des Gewerbevereins zeigt sich nach der lebendigen Generalversammlung in bester Stimmung: 1. Vorsitzender Michal Antes, Schriftführerin Helga Dörr, Kassenwartin Ingrid Marsch und Bernd Lösch (v.l.) Foto: Kai Mühleck

Biedensand Bäder: Neues Heizkraftwerk von neuem Anbieter erst in der Saison 2012 betriebsbereit / Finanzamt prüft Sachverhalt

Erfrischender Sprung in kühleres Nass? LAMPERTHEIM - Sonniges Wetter steht bei den Biedensand Bädern in den nächsten Monaten ganz oben auf der Wunschliste. Wenn am 1. Mai die Freibadsaison eröffnet wird, hängt die Wassertemperatur in den Becken maßgeblich von der Erwärmung durch Sonnenstrahlen ab. In den vergangenen Jahren sorgte die Wärme aus dem 2007 in Betrieb genommenen Blockheizkraftwerk, das mit dem Heizsystem des Bades verbunden war, für kuschelige 26 Grad Wassertemperatur in den Außenbecken. Der Vertrag mit der Nibelungenenergie Group als bisherigem Betreiber, wurde 2010 aufgekündigt. Die Kosten für das auf Rapsölbasis betriebene Kraftwerk hätten sich verdreifacht, verwies Jens Klingler, Geschäftsführer der Biedensand Bäder, darauf, dass wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend gewesen seien. Mit Energieried sei bereits ein neuer Anbieter gefunden, der ein Kraftwerk auf Gas-Basis betreiben soll, so Klingler. „Wir warten auf einen positiven Bescheid aus dem Finanzamt”, erläuterte Klingler, dass dort aufgrund der Verflechtung des steuerlichen Querverbundes bei kommunalen Unternehmen, al-

so zwischen der Stadt Lampertheim und Energieried, eine Prüfung des Sachverhaltes aussteht. Dann könnten Verluste aus der Bäder- mit Gewinnen aus der Energiesparte verrechnet werden. Ziel sei ferner durch die Ausrichtung der Anlage am Wärmebedarf eine Optimierung mit der bisherigen Gasheizungsanlage. Die vorhandene Einrichtung sei allerdings nicht ausreichend, um die Wassertemperatur im Außenbereich auf dem Niveau der Vorjahre zu halten, betonte Klingler. Die Freibadbesucher werden daher um Verständnis gebeten, dass die Temperatur in den Außenbecken deutlich unter 26 Grad liegen kann, sofern die Kraft der Sonne zum Wärmen nicht ausreicht. Steffen Heumann

INFO Im Juli 2007 ging das Blockheizkraftwerk als gefeierte regionale Koproduktion ans Netz. Damals wurde die zuvor mit Erdgas betriebene Anlage aus Kostengründen ersetzt. 2004 beliefen sich die Kosten aufgrund der gestiegenen Gaspreise auf 42.000 Euro, bereits 2006 auf rund 70.000 Euro im Jahr.

… Ihr TIP(P) für erfolgreiche Werbung

SEIT ÜBER 1 JAHR IN VIERNHEIM - KÜCHENAUSWAHL VOM FEINSTEN AUF 2.500 M2

R E N E F F O S F U A K R VE

G A T N N SO morgen von 11.00 – 18.00 Uhr Erleben Sie heute und morgen 2 tolle Tage bei Küchen Campus!

Heute

9. 10.

LANGER SAMSTAG

Verkaufsoffen bis 20 Uhr.

VERKAUFSOFFEN

SONNTAG

Von 11 bis 18 Uhr.

ER

Druckloses Dampfgaren bei ca. 100°C für volles Geschmacksaroma und Vitaminerhalt, großer Innenraum für bis zu 8 Portionen, gleichzeitiges Arbeiten auf max. 2 Ebenen, Einsatzmöglichkeiten als Dampfgarer oder Auflaufpfanne, leichte Reinigung. Abgabe nur ein Gerät pro Person.

NU R SOLANGE DE R VORRAT REICHT!

58.-

353.-

Herzlich willkommen bei Küchen Campus

Hochglanz-FRONT

NERO ASSOLUTO

Sonntag

Mega SystemDampfgarer

GRANIT

+ Riesen Auswahl auf über 2500m2 + Perfekter Service von der Beratung bis zur kochfertigen Montage + Küchenplanung mit Deutschlands größter 3D-Küchen-Animation ... jetzt ist klar, wo man seine neue Küche kauft!

ARBEITSPLATTE

www.hueper.de

INKLUSIVE

KÜCHEN CAMPUS Designerküche grifflos, Fronten Lack Hochglanz weiß, mit Granit-Arbeitsplatte und Profi-Neff-Geräteausstattung.

INKLUSIVE PROFI-NEFF GERÄTEAUSSTATTUNG ✔ NEFF Multifunktions Edelstahl Einbau-Backofen ✔ NEFF Autark-GlaskeramikKochfeld

KÜC H E

✔ NEFF Edelstahl-Dunsthaube ✔ NEFF Einbau-Kühlgerät mit ****-Fach ✔ BLANCO Edelstahl-Einbauspüle

INKLUSIVE LIEFERUNG

50% 6950.-

DE R WOC HE 13900.- minus

UNSER DANKESCHÖN ANGEBOT FÜR SIE!

Heidelberger Straße 24 68519 Viernheim (am Rhein-Neckar-Zentrum) fon 06204 / 78966-0 info@kuechen-campus.de www.kuechen-campus.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo – Sa: 10.00 – 20.00 Uhr Sonntag: 11.00 – 18.00 Uhr

IHR KÜCHEN-FACHMARKT IN VIERNHEIM - DIE KOMPETENZ IN KÜCHEN!


notdienste • was ? wann ? wo ?

seite 4

samstag, 9. april 2011

Vernissage am 10. April im Bensheimer Parktheater

„Das Bild hat das letzte Wort“

DOMICIL-Seniorenpflegeheim Brauereistraße Wir feiern unser Frühlingsfest und laden Sie herzlich ein zu unserem

Tag der offenen Tür am Sonntag, 10. April 2011 von 14.00 bis 18.00 Uhr. Feiern Sie gemeinsam mit uns den Frühling und die Eröffnung des neuen DOMICIL Brauereistraße in Worms. Besuchen Sie uns zum Tag der offenen Tür und lernen Sie uns bei einem Blick hinter die Kulissen kennen. Unsere Sommer-

Freuen Sie sich auf: terrasse im Garten ist eröffnet. • Ein buntes Unterhaltungsprogramm • Hausführungen mit allerhand Informationen • Leckereien vom Grill, aus der Frühlingsküche und Backstube • Eine Tombola mit 3 Hauptpreisen • Kirchliche Hausweihung

Mitten im Leben – Mitten in Worms DOMICIL-Seniorenpflegeheim Brauereistraße GmbH Brauereistraße 9 | 67549 Worms Tel.: 0 62 41 / 59 93 - 0| Fax: 0 62 41 / 59 93 - 99 www.domicil-seniorenresidenzen.de

noTdiensTe ÄrZTLiCHe noTdiensTe Bei akut lebensbedrohlichen Zuständen wenden Sie sich sofort an die Rettungsleitstelle in Heppenheim, Tel. 06252 / 19222. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Lampertheim-Bürstadt An Werktagen wird der Ärztliche Bereitschaftsdienst (ÄBD) von allen Ärzten durchgeführt. In Lampertheim und seinen Vororten erreichen Sie den ÄBD unter 0800 - 5 88 98 41. In Bürstadt und Biblis mit den Vororten erfahren Sie den diensthabenden Arzt vom Anrufbeantworter Ihres Hausarztes. Die Bereitschaftsdienstzentrale in Lampertheim ist ab Freitag 20 Uhr bis Montag 7 Uhr (vor Feiertagen 19 Uhr bis zum folgenden Werktag 7 Uhr) unter der Nummer 0800-5889841 oder 06206-51434 erreichbar.

Kreiskrankenhaus Heppenheim, Viernheimer Str. 2, Tel. 06252 / 7010

apoTHeKen 09. April: 10. April: 11. April: 12. April: 13. April:

Feldhofen’sche Apotheke, Lampertheim Kaiserstr. 32, Tel: 06206-2248 Stadt-Apotheke, Worms, Kämmererstr. 46, Tel: 06241-24516 Apotheke im Kaufland, La -Rosengarten, Laubwiese 10, Tel: 06241-411110 Adler-Apotheke, Worms, Neumarkt 1, Tel: 06241-24600 Marien-Apotheke, Bürstadt, Nibelungenstr. 72, Tel: 06206-6196

ZaHnÄrZTe Für Bürstadt, Lampertheim (Hofheim), Viernheim, Groß-Rohrheim und Biblis (Bergstraße West) am 9. und 10. April: Dr. Thomas Böll, Viernheim, Schulstr. 14, Tel. 06204/76303 privat: 06204/73048

BENSHEIM - Am Sonntag, 10. April, lädt die Stadtkultur Bensheim – Galerien um 11 Uhr zu einer neuen Ausstellungseröffnung in das Gertrud-EysoldtFoyer im Bensheimer Parktheater ein. Stadtrat Matthias Schimpf begrüßt die Gäste und Laura Negrelli, Studentin der Medien- und Kulturwissenschaften (Bauhaus-Uni Weimar) hält die einführenden Worte. Der Schauspieler Michael Timmermann (ehemals Nationaltheater Mannheim) liest. Unter dem Titel „Wo wird einst - Das Bild hat das letzte Wort“ wird Rainer Negrelli, Künstler aus Mannheim, seine

Arbeiten dem Bensheimer interessierten Kunstpublikum präsentieren. Ein wesentlicher Teil seiner Arbeit ist die künstlerische Auseinandersetzung mit Lyrik. Früh schon fand er sich in Heinrich Heines und Arthur Rimbauds Gedanken und Empfindungen wieder. Wie bei vielen Bildenden Künstlern, ist auch in seiner Arbeit irgendwann die Notwendigkeit entstanden, das Empfindsame großer Lyrik in eine bildnerische Darstellung zu bringen. Ersten Lithografien zu Dantes „Göttlicher Komödie“ folgten Totentanz-Zyklen und Bildformen zu Rilke und Rimbaud. „Die ersten

drei Worte von Heinrich Heines Gedicht, das ich von seinem Grab in Paris als Originalfrottage abgerieben habe, wählte ich zum Titel meiner Ausstellung“, so Negrelli. Neben der wandfüllenden Bildrolle zu Rainer Maria Rilkes großem Gedicht „Schlussstück“ sind auch neuere Arbeiten zu sehen, in denen sich der derzeit starke Einfluss asiatischer Kultur wiederspiegelt. In einer Annäherung verbinden sich hier Text und Farbe zu einer neuen Ausdrucksform. Das Bild hat das letzte Wort. Die Ausstellung ist bis zum 19. Juni jeweils zu den Veranstaltungen im Parktheater geöffnet. zg

Spannendes Chorkonzert am 10. April im Lampertheimer Dom

Ein musikalisches Klangerlebnis LAMPERTHEIM - Am Sonntag, 10. April, um 19 Uhr findet ein außergewöhnliches Konzert in der evangelischen Domkirche statt: die Dekanatskantorei Ried führt zusammen mit dem Marimbaphonspieler Thorsten Gellings Werke aus den verschiedensten Stilen auf. Einen weiten programmatischen Bogen spannt das Programm – von Heinrich Schütz bis Hugo Distler, von Henry Purcell bis Samuel Barber, Werke von Orlandus Lassus, Knut Nystedt und Chorimprovisationen. A cappella – ohne Instrumentalbegleitung wird der Chor Texte zur Passion musikalisch darstellen und mit seinen wunderbaren Stimmen die Kirche zum Klingen bringen. Getragene Melodien werden ebenso wie mitreißende und aufwühlende Stimmungen mitzuerleben sein. Aber nicht nur

die Sängerinnen und Sänger der Dekanatskantorei Ried widmen sich dem Thema. Kantorin Heike Ittmann, Leiterin des Chores,

Thorsten Gellings, Marimbaphonspieler am Nationaltheater Mannheim, wird das Konzert im Lampertheimer Dom am 10. April mit gestalten. Foto: oh

hat dazu noch Thorsten Gellings, seines Zeichens Marimbaphonspieler am Nationaltheater Mannheim engagiert. Dieses nicht alltägliche Instrument wird sowohl solistisch als auch zusammen mit dem Chor zu hören sein. Die Klangeigenschaften des Marimbaphons, das sowohl perkussiv als auch melodiös und harmonisch klingt, vermischen sich optimal mit dem Chor und bilden ebenso einen Gegensatz. Eine höchst spannende Kombination und ein musikalisches Erlebnis! Das Konzert beginnt um 19 Uhr und findet in Zusammenarbeit mit cultur communal der Stadt Lampertheim statt. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro. Weitere Informationen per Email kantorat.lukasgemeinde. lampertheim@ekhn-net.de. zg

Seniorenbegegnungsstätte in Lampertheim lädt am 15. April ein

Tanztee in der „Alten Schule“ LAMPERTHEIM - Am Freitag, 15. April, um 17 Uhr bietet die Seniorenbegegnungsstätte „Alte Schule“, Römerstraße 39 in Lampertheim, wieder eine Tanzveranstaltung an. Mit stimmungsvoller Musik sind tanz- und rhythmusfreudige Seniorinnen und Senioren

herzlich eingeladen, den Abend zu genießen. Für die musikalische Begleitung sorgt die Seniorenband „Alte Schule“ dieses Mal in großer Besetzung mit Helmut Sieveritz, Walter Brückmann, Benno Ahlers, Klaus Weiss und Albert Debus. Die Veranstalter, der Seniorenbeirat

und die Caritas Seniorenberatung, freuen sich auf die Besucher. Wie immer ist für das leibliche Wohl gesorgt. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06206-9513666 oder -59232 Caritas-Seniorenberatung. zg

Mundart-Theater „Nordemer Kuckuck“ probt für Vorstellung am 14. Mai Karten ab sofort erhältlich

Der Fehltritt des Herrn Blümchen

Zahnärztliche Notfallvertretung Kreis Bergstraße ist unter der Service-Nr. 0180 - 5 60 70 11 erfragbar. (14 Cent / Mobil 42 Cent) (Sprechzeiten: An Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 11 bis 12 Uhr und von 17 bis 18 Uhr. Telefonische Rufbereitschaft in dringenden Notfällen: von Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr. An Feiertagen: vom Vorabend 18 Uhr bis zum anderen Morgen 8 Uhr.)

Bereitschaftsdienst der Augenärzte Kreis Bergstraße am 9. und 10. April: Dr. Brecht, Viernheim, Robert-Schuhmann-Str. 1, Tel. 0 62 04 / 71 5 41

impressum

Vertrieb: tiP Verlag GmbH Redaktion: steffen Heumann e-Mail: redaktion@tip-verlag.de Vereinskalender: vereine@tip-verlag.de Verantwortlich für den anzeigen- und Redaktionsteil: Frank Meinel Anzeigenberatung für gewerbliche Kunden Hildegard schwara Tel.: 06206 - 94 50 26, Fax: 06206 - 94 50 10 e-Mail: schwara@tip-verlag.de Heiko steigner Tel.: 06206 - 94 50 18, Fax: 06206 - 94 50 10 e-Mail: steigner@tip-verlag.de

Geschäftszeiten: Mo. + do. von 8.30 bis 17 Uhr, di., Mi., Fr. von 8.30 bis 12.30 Uhr Redaktions- und Anzeigenschluss: Montag und donnerstag 17 Uhr Druck: Reiff Zeitungsdruck GmbH, offenburg Auflage: 26.880 exemplare Erscheinungsweise: mittwochs und samstags Verteilung: kostenlos in Biblis (mit nordheim, wattenheim), Bürstadt (mit Bobstadt, Riedrode), Groß-Rohrheim, Lampertheim (mit Hofheim, Rosengarten, neuschloß, Hüttenfeld). Kein Recht auf ungekürzte Manuskriptveröffentlichungen. Bei nichterscheinen infolge streiks oder höherer Gewalt kein Recht auf Zustellung. Zurzeit ist die Kombipreisliste nr. 2, vom 01. 01. 2011 gültig

auflage geprüft durch:

10. April Flohmarkt rund um´s Kind im Bürgerhaus Hofheim, von 10 bis 15 Uhr Leistungsschau in Biblis Open-Air-Festmeile in der Innenstadt, ab 10 Uhr Lampertheimer Ostermarkt, Altrheinhalle, Biedensandstraße in Lampertheim und zu Gast: „L.A. Reed Big Band“, 11 bis 18 Uhr Ostereierschießen, Sportpark „Am Hegwald“ in Hüttenfeld, 11 bis 17 Uhr Bergsträßer Oldtimertreffen mit Rahmen-Programm in Hüttenfeld, Heppenheimer Str. 6, ab 10 Uhr Eisenbahnfreunde Biblis laden in die Riedhalle zur Modellbahn- und Spielzeugbörse ein, von 11 bis 16 Uhr Passionskonzert der Dekanatskantorei Ried in der Lampertheimer Domkirche, 19 Uhr Gitarrenzauber 2011, in der Bürgerhalle Groß-Rohrheim ab 18 Uhr 13. April Seniorennachmittag der Luthergemeinde Lampertheim im Luthersaal, 14.30 Uhr „Gönn' dir 'ne Auszeit“ Sissi Perlinger bietet ComedyEntertainment im Bürstädter Bürgerhaus, 20 Uhr Bürstädter Sainäwwel: „Ärre is doch menschlich“ Bürgerhaus Riedrode, 20 Uhr

auGenÄrZTe

TIP Verlag GmbH Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim zugleich auch ladungsfähige anschrift für alle im impressum genannten Verantwortlichen. Postfach 1627, 68606 Lampertheim Tel.: 0 62 06 - 94 50-0 · Fax: 0 62 06 - 94 50-10 www.tip-verlag.de · info@tip-verlag.de

Terminboard

9. April Aktion Saubere Landschaft, Lampertheim, Treff am Stadthaus, 8.30 Uhr Leistungsschau in Biblis Open-Air-Festmeile in der Innenstadt, ab 9.30 Uhr 10 Höfe öffnen zum Flohmarkt in der 2. Neugasse in Lampertheim, von 9 bis 14 Uhr Kinderbasar im Bürgerhaus Bürstadt, 14 bis 16 Uhr Lampertheimer Ostermarkt, Altrheinhalle, Biedensandstraße in Lampertheim, 13 bis 20 Uhr Ostermarkt der Schillerschule Lampertheim, von 10 bis 12.30 Uhr Blutspendetermin in Lampertheim, DRK, Technisches Zentrum, Florianstr. 6, von 14 bis 19 Uhr Bunter Abend anlässlich der Leistungsschau Biblis, mit Live-Musik, ab 19.30 Uhr Akademischer Abend (Kommers) 100 Jahre FV Hofheim, um 17.30 Uhr Totenehrung auf dem Hofheimer Friedhof und um 19 Uhr Akademischer Abend im Canisiushaus der katholischen Pfarrei in Hofheim Der große Heinz Erhardt Abend beim SKK 50, Bürstadt, Waldgartenstr. 20 Uhr

Die Mitwirkenden proben schon fleißig für die Aufführung am 14. Mai. NORDHEIM - In der Kulturund Sporthalle führt die Theatergruppe „Nordemer Kuckuck“ am 14. Mai um 20 Uhr zwei lustige Einakter auf. Fünf Mitwirkende spielen das erste Stück „Der Fehltritt des Herrn Blümchen“. Dabei dreht sich alles um

diese Begebenheit mit ihren Komplikationen und den Überraschungen bei der Klärung. Fast doppelt so viele Mitwirkende sind bei dem anschließenden Einakter „Der selige Josef“ auf der Bühne. Mit Temperament und Situationskomik

Foto: oh

sorgen sie für Verwicklungen und Probleme. Die Zuschauer erwartet ein lustiger kurzweiliger Abend. Karten sind zu 7 Euro im Vorverkauf erhältlich bei Arnold, Tel. 3690, und donnerstags im Alten Rathaus Nordheim von 18.45 bis 19 Uhr. zg

14. April Eröffnung des Spargelhäuschens auf dem Kleinen Schillerplatz in Lampertheim, 14 Uhr Osternachmittag bei der AWO, Zehntscheune, Lampertheim, 14.30 bis 18 Uhr vhs-Vortrag: „Loiretal“ im Römersaal, Haus am Römer, Lamperheim, 20 Uhr 15. April Tanztee in der „Alten Schule“ Lampertheim, 17 Uhr Weitere Termine auf www.tip-verlag


Die passende Küche gibt´s bei samstag, 9. april 2011

lokales

…über

Zwischenfall nach Feuer in Umspannanlage wirkt sich auch auf AKW aus

Störung in der Netzanbindung schaltet. Daraufhin wurden diese Schienen durch zwei automatisch startende Dieselaggregate mit Spannung versorgt, so dass die Eigenbedarfsversorgung des nicht im Betrieb befindlichen Blocks gewährleistet war. Nach ca. 50 Minuten wurden die betroffenen Versorgungsschienen auf das Reservenetz geschaltet und die Dieselaggregate wieder abgeschaltet. Eine Gefährdung des Personals, der Umgebung oder der Anlage war mit dem

Ereignis nicht verbunden, die Ursachenklärung ist noch nicht abgeschlossen. Die Betreiberin des Kernkraftwerkes Biblis, die RWE Power AG, hat das Ereignis dem hessischen Umweltministerium als zuständiger Aufsichtsbehörde gemeldet. Nach der Internationalen Skala zur Bewertung von Vorkommnissen (INES) ist es der Stufe 0 (unterhalb der Skala = keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung) zuzuordnen. zg

in Deutschland!

FINANZIERT

GWORMS ROSSE MARKEN – 0.0% Zinsen KLEINE PREISE Auswahl. Planung. Markenküche.

*

Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de

24 Monate Laufzeit ohne Anzahlung ohne Gebühren

jb.14sa11

BIBLIS - Block A ist derzeit aufgrund des Moratoriums abgeschaltet. Am 4. April kam es im Block A des Kraftwerkes Biblis zu einer Störung der Anbindung an das öffentliche Hochspannungsnetz. Ursache dieser Störung war ein Brand in der Umspannanlage Rosengarten. Bei der in diesem Fall notwendigen automatischen Umschaltung auf das zusätzliche Reservenetz haben zwei von vier Versorgungsschienen nicht automatisch umge-

70 x

seite 5

Montage gegen Aufpreis. Ohne Dekoration, Armatur und Geschirrspüler.

Küchenzeile in Magnolia softmatt, ca. 310 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Der Brand im Umspannwerk in Rosengarten hatte auch Auswirkungen auf die Netzanbindung des AKW Bibis. Foto: Thomas Lohnes/dapd

„Humraah – Der Verräter“ kommt in die indischen Kinos Wirtschaftsregion profitiert von internationalen Filmproduktionen

Ein weiterer Baustein, die Region als Filmstandort zu etablieren KREIS BERGSTRASSE – Die indische Bollywood-Produktion „Humraah – Der Verräter“, die im Kreis Bergstraße gedreht wurde, kommt in die indischen Kinos. Zunächst läuft er in Mumbai, Delhi und Kolkata an, eine Werbekampagne dafür ist bereits vor Ort gestartet. In Szene gesetzt werden bei diesem bunten Filmspektakel zahlreiche attraktive Locations wie der Heppenheimer Marktplatz, das Schloss Auerbach sowie der Wald von Viernheim und Lampertheim. „Dies ist ein weiterer Schritt, die idyllische Bergstraße als Filmkulisse international bekannt zu machen“, freut sich Landrat Matthias Wilkes. Tatsächlich haben indische und deutsche Filmemacher das Potenzial der Bergstraße als Filmstandort erkannt. So wurde beispielsweise im Jahr 2007 die Bollywood-Millionenproduktion „Aap Kaa Surroor – The Movie“ mit dem indischen Super-

star Himesh Reshammiya im Kreis Bergstraße realisiert. Das Interesse von deutschen und internationalen Filmproduzenten an dem Drehort Bergstraße ist seitdem stark gewachsen: Es folgten 2009 die Filme „Max Schmeling“ mit Henry Maske, der deutsche Kinofilm „Cindy liebt mich nicht“ und die deutsch-italienische Koproduktion „Una vita tranquilla“. Das neueste Erfolgsprojekt ist „Festung“, ein Familiendrama mit Karoline Herfurth, Peter Lohmeier und Ursina Lardi in den Hauptrollen. Alle Dreharbeiten für den Kinofilm fanden im Herbst 2010 mit 35 Drehtagen komplett im Kreis Bergstraße statt. Um den Standort Kreis Bergstraße als Drehort für Filmproduktionen weiter zu etablieren, wurde im Jahr 2009 die IndoGerman Film Agency in Heppenheim ins Leben gerufen, eine Servicestelle für internationale und deutsche Filmproduzen-

ten. Organisatorisch wird das Projekt von der Wirtschaftsregion Bergstraße/Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) betreut. Ein Beirat aus Vertretern der regionalen Filmförderung, der Filmwissenschaft und Wirtschaft begleitet die laufende Projektarbeit. Die Indo-German Film Agency wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) maßgeblich mitfinanziert. Die Wirtschaftsregion Bergstraße profitiert von den internationalen Filmproduktionen, die zur Steigerung des Bekanntheitsgrads sowie zur wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung der Region beitragen. Erst kürzlich bestätigte eine offizielle Studie die positiven Auswirkungen der Filmwirtschaft im Kreis Bergstraße auf den Tourismus. Demnach konnte ein Anstieg der Übernachtungen von 2.512 im Jahr 2008 auf 7.450 im Jahr 2010 festgestellt werden. zg

Montage gegen Aufpreis. Ohne Armatur, Reling, Dekoration und Geschirrspüler.

BRANDHEISS! Moderne Küche Hochglanzfront in Terra, kombiniert mit Magnolia Hochglanz, ca. 120 + 365 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Hochglanzküche in Quarzgrau Hochglanz, ca. 248 x 335 + 280 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Sie Achten f u auch a ge Beila unsere er in dies e! Ausgab

Montage gegen Aufpreis. Ohne Armatur, Reling, Dekoration und Geschirrspüler.

Die passende Küche gibt´s bei …über

70 x in Deutschland!

Auswahl. Planung. Markenküche. Eine Filmszene aus der Bollywood-Produktion „Humraah – Der Verräter“: Die Darsteller singen und tanzen unter anderem auf dem idyllischen Marktplatz in Heppenheim. Foto: Neu

WORMS Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de


lokales · Vereinskalender

seite 6

IMMOBILIEN im

Immobilien Tel. 0 62 06 - 94 50-0 Fax 0 62 06 - 94 50 10

Lampertheim Kernstadt: 3 ZKB-DG-Wohnung, 58 m² Altbau, renoviert, von privat zu mieten, 290,- € KM, NK: Gas, Wasser, Müll, Grdst. werden mit 100,- € Vorauszahlung abgerechnet. Chiffre 14/1

DG, 77 m², KM 500,- € + NK + 2 MM KT. Tel. 06245-3106 (ab 19 Uhr)

Niedrigenergiehaus La-Hüttenfeld: 4 ZKBB, ca. 92 m² 1. oG, Pelletheizung, solarthermie, frei ab 01.05.2011. kM 650,- ¤ + 120,- ¤ nk + 2 MM kT. Tel. 06256-1014

Town & Country Haus www.hausausstellung.de Bürstadt Sehr schöne 3-Zimmer-Wohnung, ca. 70 m², kleine WE zu vermieten, KM 440,– EUR oder für 76.000,– EUR Festpreis zu verkaufen. Bürstadt 3-Zimmer-Wohnung, nur noch einziehen mit Küche, ca. 80 m² VHB 115.000,– EUR Garage möglich Bürstadt Traumhaftes 1-FH, 3½ Zimmer, Tgl.-Bad, Gäste-WC, ca. 100 m² Wfl. VHB 139.900,– EUR Iso., Garage. La.-Hofheim Ideal für Handwerker, 1-FH, ca. 92 m², Grundstück ca. 278 m² VHB 109.500,– EUR Biblis 1- bis 2-FH, ca. 230 m² Wfl., Nebengebäude + Büro ca. 37 m² und 6 Stellplätze, Grundstück ca. 610 m² VHB 269.000,– EUR jb.14sa11

MBK Immobilien Konfuzius Schulstr. 18, 68642 Bürstadt www.immobilien-konfuzius.de Mo.–Fr. Tel. (0 62 06) 93 99 14 Mo.–Sa. Mobil (0 15 78) 1 60 35 35

Bü.-Bobstadt, 3 ZKB,

5-köpfige Familie sucht 4- bis 5-Zi.-Whg.

oder Haus mit Garten zu mieten. in lampertheim oder Bürstadt. Tel. (06206) 12136 Biblis Nordheim:

Gemütliche 3 ZKB, ca. 65 m², TGl-Bad, stellpl., kellerraum, sofort zu vermieten, kM 350,- ¤ + nk + kT.

Aristik-Immobilien

Tel. 06251-849455 · 0177-5685903

samstag, 9. april 2011

American Football: Redskins gewinnen erstes Spiel der Saison in Wetzlar mit 27:10 / Erstes Heimspiel am Sonntag um 14 Uhr

Auftakt nach Maß für Herrenteam BÜRSTADT – Zum Saisonauftakt in der Landesliga Mitte startete das neugegründete HerrenTeam der Bürstadt Redskins am vergangen Samstag mit einem Auswärtssieg bei den Wetzlar Wölfen. Das Bürstädter Team um Head Coach BJ Johnson konnte nach einem frühen Rückstand bis zur Pause aufholen, übernahm dann die Führung und baute diese bis zum Schluss weiter bis auf den Endstand von 27:10 (6:8/6:2/9:0/6:0) aus. Wetzlar gelang zum Beginn der Partie gleich ein Kick-off Return Touchdown zur 6:0 Führung! Doch wurde der Schock von den Redskins schnell verarbeitet. Einige unnötige Strafen verhinderten das sofortige Zurückschlagen. Doch gelang es den Rothäuten noch im ersten Viertel Punkte zu erzielen. Ein von der Defense eroberter Ball nutzte der Bürstädter Angriff um

durch einen sehenswerten Lauf Punkte zu erzielen. Nur zwei unglückliche Safeties (jeweils zwei Punkte) zu Gunsten der Heimmannschaft aus Wetzlar sicherten noch die Führung der Wölfe. Doch mit einem Touchdown kurz vor der Pause schlug das Pendel endgültig in Richtung Bürstadt, sodass es zur Halbzeit 12:10 für die Redskins stand. Nach der Pause dominierten die Rothäute eindeutig das Spiel und so kam Wetzlar nach der Pause zu keinen weiteren Punkten. Ein weiterer Touchdown der Bürstädter Offense mit erfolgreichem Extrapunkt (7 Punkte) und insgesamt 8 Punkte der starken Defense besiegelten die Niederlage des Teams aus Wetzlar. Damit hat die American Football Abteilung des TV eindrucksvoll bewiesen, dass neben dem starken Jugendbereich auch bei

den Erwachsenen mit Bürstadt zu rechnen ist! Außer den sportlichen Zielen hat sich nun das einzige American Football-Team der Bergstraße auch für die Ausrichtung seiner Heimspiele einiges vorgenommen. So wird diesen Sonntag (10. April, Beginn: 14 Uhr) gegen die Fulda Saints den Zuschauern auf der LeichtathletikAnlage des TV Bürstadt ein kompletter Event für die ganze Familie geboten. Die Cheerleader begeistern wieder mit ihrem Auftritten, DJ Jochen Ritter sorgt für den musikalischen Rahmen, 2 Hüpfburgen für die kleinsten Footballfans, und American Food zu moderaten Preisen in der Partyzone sorgen neben der „Action“ auf dem Rasen für weitere Highlights. Der Eintritt ist wie immer kostenlos. Weitere Infos: www.redskins-football.de Gernot Kirch

Die Redskins fiebern am Sonntag dem ersten Heimspiel entgegen und freuen sich auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Anhänger. Archivfoto: Gernot Kirch

La.-Hofheim: Teil eines ehemaligen Bauernhofes, ca. 800 m². Gut erhaltene Scheune + Nebengebäude, Hof + Garten Preis VHS + 1,5% Prov. Bü.-Bobstadt: Top gepflegte, moderne 4-Zi.-Whg., 100 m² im 2 FH, ruhige Lage, Balkon, Garten, Garage, Stpl., Keller + Waschraum, ausbaub. Speicher. Preis VHS 149.000,- ¤ + 1,5 % Prov. www.immo-fairkauf.com Tel. 0 62 51 - 69 07 98

Tel. 0 62 06 - 94 50-0 Fax 0 62 06 - 94 50 10

Mo-Fr. 9.00-17.00 Uhr / Tel. 02157-815563

Suche zur Verstärkung Damen und Herren, die an kosmetik und nahrungserg. (déesse) interessiert sind. kostenlose seminare und Produktkoffer. Tel. 06204 - 7 20 20 oder 01515-7749225

T O P T I M E Ihr zuverlässiges Zeitarbeitsunternehmen seit 21 Jahren in Worms & Gernsheim für Sie tätig!

Wir suchen m/w:

Zuverlässige und gründliche

Reinigungskraft 1 x wöchentlich für 2-Personenhaushalt in Groß-Rohrheim gesucht. Chiffre 14/2 Italienische Trattoria in Lampertheim sucht

Pizzabäcker/in und Küchenhilfe mit Erfahrung für abends in Voll- oder Teilzeit.

Tel. 0163 - 968 40 47

K.H.A. Werbeservice sucht zuverlässige

Prospektverteiler

• Näherin • Fertigungsplaner

für Groß-Rohrheim, Bürstadt, Bobstadt, Lampertheim, Biblis und Ortsteile.

mit abgeschl. technischer Ausbildung und Weiterbildung zum Techniker oder Meister

• Fachlagerist

Tel. 06206 - 5 30 62 (Mo. – Fr. von 8.30 bis 18.00 Uhr)

Gartenklause

in Lampertheim sucht

nach Groß-Gerau

erf. Küchenhilfe

• KFZ-Mechaniker

Telefon 06206 - 55257

nach Groß-Gerau

js14sa11

• Bäcker und Konditoren auch ohne Berufserfahrung

• Staplerfahrer sowie Hochregalstaplerfahrer • Produktionshelfer • Kommissionierer Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel. (0 62 41) 60 46

auf 400-Euro-Basis. Samstag + Montag Ruhetag ab 16 Uhr geöffnet

Gaststätte Bruchweiher

sucht für die Saison (April bis Oktober)

Kellner/-innen

Ludwigsplatz 5 · 67547 Worms

für sonntags, 14-tägig Öffnungszeiten: Mi-Sa 17-22 Uhr · So 11-22 Uhr Mo und Di geschlossen

Schmiedgasse 2 · 64579 Gernsheim

Am Bruchweiher · 68647 Biblis Telefon: 06245 / 7284

Tel. (0 62 58) 10 99 52

Zur Besprechung einiger Aktivitäten treffen wir uns mit Partnern und Freunden am Dienstag, 12. April, um 18 Uhr im Hotel Kaiserhof.

Jahrgang 1942/43 Zur gemütlichen Runde treffen wir uns am 15. April um 19 Uhr im Gasthaus "Krone - Bauernstube".

OWK Lampertheim Am 10. April unternimmt der OWK Lampertheim seine jährliche Frühwanderung: Los geht es um 7 Uhr am Lampertheimer Bahnhof. Von dort aus laufen wir entlang der südlichen Gemarkung Lampertheims um den Lampertheimer Bruch und anschließend zum Sandtorfer Bruch. Die Wegstrecke beträgt bei sehr einfachem Schwierigkeitsgrad 5 km. Anschließend geht es zum gemütlichen Teil des Tages über: Im Klubheim findet bei einem reichhaltigen Frühstück der Wanderabschluss statt. Gastwanderer sind herzlich willkommen.

Volksbühne

Zur Erweiterung unseres Fuhrparks suchen wir ab sofort oder später zuverlässige

Martin Grüters GmbH & CoKG

Jahrgang 32/33

Am Samstag, 9. April, findet ab 10 Uhr ein Arbeitseinsatz auf dem Gelände des Reitvereins Lampertheim statt. Das Aprilturnier wird vom 15. bis 17. April veranstaltet. Die Helferlisten hängen aus, es wird um zahlreiches Eintragen gebeten.

Der Stellenmarkt im TIP Fahrerlaubnis/Kartenführerschein der Klasse C1E (alte Klasse 3) mit Hängererfahrung, für den Fernverkehr.

1. Carneval-Club Rot-Weiß Aktivensitzung ist am Mittwoch, 13. April, um 19.30 Uhr im Clubhaus, Sandtorfer Weg 139. Es ist wichtig, dass alle Aktiven erscheinen!

Reit- und Fahrverein

Interessant für Leser und Inserenten:

LKW-Fahrer/in

Lampertheim

Rund 200 Gäste zum Konzert „ChOhrwürmer aus 10 Jahren“ der Swinging Roses

Zehn musikalische Jahre gefeiert LAMPERTHEIM – Am Samstagabend feierten die „Swinging Roses“ ihr 10-jähriges Bestehen gemeinsam mit dem Männerchor des MGV Sängerbund-Sängerrose sowie rund 200 Musikbegeisterten aus Lampertheim und Umgebung in der Mensa der Biedensandschule. „Wir haben uns damals schwer mit dem Gedanken abfinden können, auch weibliche Mitglieder in den Verein aufzunehmen“, erinnerte sich Friedrich Keil, Vorsitzender des MGV Sängerbund-Sängerrose bei seiner Begrüßung. Anfang der 70er Jahre habe jedoch ein Umdenken stattgefunden. „Heute sind wir alle stolz auf unser Frauenensemble, das nun sein 10-jähriges feiert”, betonte Keil. Der Männerchor lasse es sich daher nicht nehmen, sein eigenes Geburtstagsgeschenk und einen musikalischen Beitrag zu überreichen. Nachdem auch Moderatorin Birgit Kanter die Besucher begrüßte und sich im Namen des Frauenchors für die Glückwünsche bedankte, betraten die Sängerinnen der „Swinging Roses“ um Chorleiter Frank Aiglsdorfer die Bühne. Mit „Behind these hazel eyes“, im Original von Kelly Clarkson, eröffneten sie den Abend, der seinem Titel „ChOhrwürmer aus 10 Jahren“ alle Ehre machte. Gekonnt in Szene gesetzt, wechselten sich moderne Stücke mit Klassikern ab. Nach „Lollipop“ beispielsweise, betrat Klaus Jenner die Bühne, um als Briefträger in

„Please Mr. Postman“ zu brillieren. Auch Michelle Kostek als Sandmännchen in „Mr. Sandman“ trug dazu bei, dass das Konzert der „Swinging Roses“ nicht nur ein Hörgenuss blieb. Nach dem ersten Teil der Damen folgten nun die Männer, die mit „Solang‘ man Träume noch leben kann“ und „Ich war noch niemals in New York“ das

kurzweilige Programm fortführten. Abschließend bewiesen die Sängerinnen und Sänger, dass man auch beim Miteinander perfekt harmoniert – Mit dem afro-amerikanischen GospelSong „Over my head“ lieferten beide Chöre dem Publikum das große Finale des Abends, das selbiges mit tosenden Applaus belohnte. Manuel Ding

Generalversammlung der Volksbühne Lampertheim e.V. am 13. April im Gasthaus „Zur Krone“, Bauernstube, 20 Uhr. Es werden Vorstandswahlen und Ehrungen durchgeführt.

Senioren „Alte Schule“ Mo., 11. April, Spiele-Nachmittag in der Cafeteria, 14.30 bis 16.30 Uhr Di., 12. April, Vortrag mit Kaffee- und Kuchenbewirtung 14.30 bis 16.30 Uhr

Heimat- / Museumsverein Das Heimatmuseum, Römerstraße 21, hat am 10. April von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Evang. Lukasgemeinde So., 10. April, 10 Uhr Gottesdienst; 19 Uhr Passionskonzert der Dekanatskantorei Ried in der Domkirche

Kath. Pfarrgruppe So., 10. April, 9 Uhr St. Andreas Hochamt; 10 Uhr Mariä Verkündigung Familiengottesdienst; 10 Uhr St. Marienkrankenhaus Eucharistiefeier; 10.15 Uhr St. Andreas Italienischer Gottesdienst; 10.30 Uhr Herz-Jesu Familiengottesdienst; 11.30 Uhr Mariä Verkündigung Taufe

Martin-Luther-Gemeinde

Am Samstag feierten die „Swinging Roses“, das Frauenensemble des MGV Sängerbund-Sängerrose ihr 10-jährges Bestehen. Der Männerchor und rund 200 Gäste feierten mit. Foto: Manuel Ding

Sa., 9. April, 10 Uhr SaMoKi – „Gott gab uns Hände zum fühlen, den Mund zum schmecken, die Nase zum riechen“, MartinLuther-Haus; 16 Uhr Erlebnisgottesdienst „Osterlicht“, Pfr. Kröger mit Marie, Maxi und Willi, Martin-Luther-Kirche So., 10. April, 9.30 Uhr Gebetskreis, Martin-Luther-Haus; 10 Uhr Gottesdienst, Pfr. Kröger Di., 12. April, 19.30 Uhr 5. Passionsandacht, Pfr. Kröger; Mi., 13. April, 14.30 Uhr Seniorennachmittag, Martin-LutherHaus


LOKALES

Samstag, 9. April 2011

Bürgermeister Alfons Haag feierte seinen 65. Geburtstag / Seit über 20 Jahren Rathausschef

BÜRSTADT - Am Mittwoch feierte Alfons Haag seinen 65. Geburtstag. Vormittags fanden sich viele Gratulanten im Sitzungszimmer des Rathauses ein, um dem Bürgermeister die besten Glückwünsche zu überbringen. Die Amtskollegen aus Biblis, Groß-Rohrheim, Lampertheim und Lorsch reihten sich ebenfalls in die lange Reihe der Glückwunsch-Überbringer ein.

Am Mittag wurde dann zu Hause in der Keller-Bar weitergefeiert. „Da kommen meine Stammtischbrüder und privaten Gäste“, meinte Haag, der seit 1989 Chef der Verwaltung ist. Die Mitglieder des Magistrats hatten mit ihrem Geschenkgutschein genau ins Schwarze getroffen: damit kann sich der aktive Freizeitsportler für seine bevorstehende „Adventure-Tour“ mit der

passenden Ausrüstung ausstatten. Im September zieht es das Stadtoberhaupt in die Mongolei. Erster Stadtrat Walter Wiedemann wünschte Haag alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen und setzte auf weitere gute Zusammenarbeit. Schließlich bleibt Haag den Bürstädtern bis 2013 als Bürgermeister erhalten, dann endet seine Amtszeit. Eva Wiegand

WINTERPREISE MarkisenBesuchen Sie unsere reduziert bis zu

51%

großen Markisenausstellungen Do + Fr 10-19 Uhr • Sa 10-16 Uhr Mo-Di-Mi geschlossen

Darmstädter Str. 4 0 62 51/ Asselheimer Str. 15 64625 Bensheim 860 4199 67269 Grünstadt

DITTMAR

O

sthofener

frühlingsfest

  

Gewerbe- und Autoausstellung Frühlingsfest mit Fahrgeschäften Love-Story auf der Showbühne Musik in der Weinlaube



jb.14sa11

samstag, 16.4.2011 13–19 Uhr sonntag, 17.4.2011 11–18 Uhr festplatz / Wonnegauhalle

Mit dem „Fighter” Erfolge feiern

Brunnenbohren Winterpreise

auch im Keller

Info-Tel. 0176 - 59 16 09 64

freitag, 15.4. bis Montag, 18.4.2011 auf dem festplatz

BESTPREIS

sonntag, 17.4.2011 15–16 Uhr auf der showbühne in der Wonnegauhalle

östliches Mittelmeer Abfahrt ab 7.5.11

Ü30-Party mit DJ R. Schulz freitag, 15.4.2011 ab 20 Uhr

Tanz- und Showabend Paradiso samstag, 16.4.2011 ab 20 Uhr

Seniorennachmittag mit Klaus Steyer sonntag, 17.4.2011 ab 14 Uhr

7 Tage 399,p. P. ab €

Kreuzfahrt

zzgl. Serviceentgelt*

Sonniger Urlaub von:

samstag, 16.4.2011 9–13 Uhr auf dem festplatz

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Inhaberin: Heidemarie Techet • Mainstraße 25 68642 Bürstadt • Tel. 06206-73 57 oder -88 88 www.reisebuero-techet.de

Veranstalter: gewerbe- und Verkehrsverein osthofen e.V.

FILMINSEL BIBLIS AM WOCHENEDE

Bootstaufe und Saisoneröffnung beim Wassersportverein

29

0 63 59/ Untere Langgasse 25 0 62 32/ 840 600 67346 Speyer 318 5327

www.markisen-dittmar.de

Fahrradmarkt

Auf einen offiziellen Empfang hatte Bürgermeister Haag zu seinem 65. Geburtstag verzichtet, dafür überbrachten seine Amtskollegen, der Magistrat und viele andere Wegbegleiter ihre persönlichen Glückwünsche. Foto: Eva Wiegand

jb.08sa10

Große Gratulantenschar überbrachte Glückwünsche

Seite 7

ANZEIGE

„Reine Fellsache“, So., 10. April, 15 Uhr USA / UAE 2010, 91 Min., FSK: o.A.; Regie: Roger Kumble; Mit Brendan Fraser, Brooke Shields, Ken Jeong, Angela Kinsey, Wallace Shawn, Matt Prokop. Der idealistische Grundstückserschließer Dan Sanders sieht sich mit der Aufgabe konfrontiert, ein unberührtes Stück Wald mitten in Oregon in ein Einkaufszentrum mit Naturthema zu verwandeln. Er ist nicht begeistert von der Idee, fügt sich aber und zieht sich damit prompt den Zorn der ansässigen Tierwelt zu. Angeführt von einem cleveren Waschbär, macht eine ganze Armee von Nagern Dan das Leben zur Hölle. Jedes Mittel ist erlaubt, dem jungen Familienvater eine Lektion in Sachen Naturschatz zu erteilen. Wir zeigen demnächst: „Ich bin Nummer 4“, „Rango“, „The King’s Speech“ uva.Viel Spaß im Kino! Mehr Infos gibt’s unter www.filminsel-biblis.de. zg

Brustkrebs-Infotag Sonntag, 10. April 2011 10:00 bis 16:00 Uhr

Vorträge – Workshops – Infos zur aktuellen Diagnostik und Therapie

GRN-Klinik / Brustzentrum Röntgenstr. 1 69469 Weinheim Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel.: 06201 89-2701 www.grn.de

LAMPERTHEIM – Junioreneuropameister Timo Ries soll auch weiterhin von Erfolg zu Erfolg im Kanurennsport eilen. Um die Konkurrenz auf Distanz zu halten, ermöglichten Sponsoren die Anschaffung eines neuen hochwertigen Einer-Kajaks im Wert von 3.500 Euro. Anlässlich der WSV-Saisoneröffnung wurde dieser der Öffentlichkeit präsentiert und auf den Namen „Fighter” getauft. Der WSV-Förderverein unterstützte die Anschaffung mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro, die Volksbank überreichte einen Scheck über 1.500 Euro. WSV-Sportwart Dieter Brechenser (von links), Udo Lange, Volksbank, und Heiko Kiebel, Firma ECS, drücken Timo Ries für die neue Saison fest die Daumen. Text/Foto: Kai Mühleck

„Skurril-Entertainerin” Sissi Perlinger bietet Comedy-Entertainment der Extraklasse am 13. April in Bürgerhaus

I nstItut für A ntiAging & B odyforming

Zehn Jahre jünger wirken

näle per Porotation entdeckten, erhielten dafür den Nobelpreis.

ebenmäßig glatt. Bestergebnisse nach einer Hautkur. Testen Sie es inklusive Hautanalyse und Beratung.

✶✶

Schnupperpreis: 89,– €

meso | Beauty Lift

Alles Außer gewöhnlich!

Anzeige

BÜRSTADT – Der „Allround auch zur Vollblut-Musikerin, die Karten kosten im Vorverkauf Derwisch“ schlägt wieder zu: gekonnt mit Gitarre, Schlagzeug 16 Euro und sind erhältlich in Auf der Suche nach dem Sinn und Djembee ihre eigenen der Buchhandlung Pegasos in des Lebens und den großen Songs begleitet. Bürstadt, Schreibwaren Blodt in Pointen dieser Zeit nimmt die Ein wahrer Augenschmaus Bobstadt, IT-Corner Hofheim, „Bühnenzauberin“ Sissi Perlin- sind Kostüme, Choreografien Nibelungen Kurier Worms, ger das Publikum am Mittwoch, und die kunstvoll ausgefeilte Prinz-Carl-Anlage 20, sowie Lot13. April, um 20 Uhr im Bür- Lichtregie. Die Weltenbürgerin to-Neef Worms. Telefonisch städter Bürgerhaus mit auf eine mit Wohnsitz in Indien, Spani- können Karten bei Ticketonline rasante Reise von den unheilvol- en und Deutschland nimmt ihr unter der Rufnummer 01805len Tiefen eines schweren Tinni- Publikum mit auf einen Voll- 4470 oder direkt beim veranstaltus bis in die höchste Höhe des waschgang der Gefühle, der das tenden Kulturbeirat, Tel. 06206beständigen Glücks. Publikum in den Bann zieht und 701233; Email: frank.herbert@ buerstadt.de bestellt werden. zg Die „Kultdiva“ ist ihrem un- noch lange positiv nach wirkt. verwechselbaren und selbst kreierten Stil einer hohen Priesterin der gehobenen Lachkultur treu geblieben, aber sozialkritischer und reifer geworden. Das Publikum bekommt Seelennahrung, die den Verstand fordert, A die lles, was Spritze und Skalpell nicht können Sinne erfreut und die LachmusIhr Ort: Die gute Nachricht für Frauen, die etwas intensives gegen Falten, trockene keln trainiert. Haut und Unreinheiten tun wollen, kommt von der Kosmetikerin Ihr Name. Das aktuelle Programm Weniger Falten, mehr Schönheit! Bei der Expertin für Anti-Aging gibt es jetzt „Gönn‘ dir ‚ne Auszeit“ ist ein Die kosmetische Weiterentwicklung der die zertifizierte meso|Beauty Therapy. Endirrsinnig komischer RundumPorotation heißt meso | Beauty Lift. Innerlich kann man das Gesicht nadellos „unterfülschlag gegen alle Denkgewohnhalb von 80 Minuten werden regenerierende len“, verhärtete Muskeln tadellos straffen, den heiten, die sich nach näherer Biomoleküle und straffendes Hyaluron mit Teint natürlich glätten. Ideal für Frauen, die Betrachtung als kontraproduktiv modernster Computertechnik in die HautSkalpell und Spritze nicht mögen. erweisen. In einem Pointen-Feutiefen geschleust. Mimikfalten werden meso|Beauty Lift nutzt erwerk, schlüpft die „Kaiserin myotonologisch straff trainiert. Alles sehr den sanften Weg der Poroder Comedy“ in diverse Rollen, sanft und angenehm. tation. US-Wissenschaftsingt und tanzt. Mittlerweile Die „Kultdiva“ Perlinger am „PoinDas Resultat: Die13. HautApril wirkt ein bis zu 10 Jahler, dieSissi das Prinzip der präsentiert entwickelt sich Sissi Perlinger ten-Feuerwerk“ im Bürstädter Foto:schön privat re jünger, der Teint ist straff, und sich öffnenden Hautka- Bürgerhaus.

jb.14sa11

„Gönn‘ dir ‚ne Auszeit” mit der „Bühnenzauberin“

AndreA Schneider Robert-Schuman-Str. 28 · 67549 Worms

Telefon (0 62 41) 5 78 48 www.as-schneider-kosmetik.de info@as-schneider-kosmetik.de

...zielsicher werben im


KLEINANZEIGEN • VEREINSKALENDER

Seite 8

BÜRSTADT

HOFHEIM

BOBSTADT

BÜRSTADT

Samstag, 9. April 2011

BIBLIS

NORDHEIM

Evang. Kirchengemeinde

Jahrgang 1946/47

Kath. Kirchengemeinden

GV Liederkranz 07

Radfahrer „Vorwärts“

Natur & Kultur 2011

So., 10. April, 19 Uhr Abendgottesdienst Mo., 11. April, 15 Uhr Kindergruppe ab 6 Jahren; 19 Uhr Besuchskreis Di., 12. April, 20 Uhr Kirchenchor Mi., 13. April, 19 Uhr Andacht in der Passionszeit

Unsere ehemaligen Mitschüler feiern am 17. April goldene Konfirmation. Wir vom Jahrgang möchten unsere goldenen Konfirmanden an diesem Tag begleiten und mit ihnen in der evangelischen Kirche in der Heinrichstraße um 10 Uhr den Gottesdienst feiern. Anschließend gehen wir ins Restaurant „Feldschlössel“. Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dies noch bis zum 13. April bei Ilona Ehrbächer, Tel. 6108, oder Doris Ludwig, Tel. 71553, oder auch per E-Mail an Jahrgang-46-47@ email.de tun.

Sa., 9. April, 14.30 Uhr St. Michael Trauung der Brautleute Michele Sarah Gebhardt und Sebastian Kühn; 17 Uhr St. Peter Beichtgelegenheit; 18 Uhr St. Peter Hl. Messe So., 10. April, 9 Uhr St. Peter Hl. Messe; 10.30 Uhr St. Michael Hl. Messe; 10.30 Uhr St. Michael Minigottesdienst im Pfarrzentrum; 18 Uhr St. Michael Hl. Messe Mo., 11. April, 18 Uhr St. Michael Hl. Messe Di., 12. April, 18 Uhr St. Peter Hl. Messe in Riedrode Mi., 13. April, 8.30 Uhr St. Michael Eucharistische Anbetung; 9 Uhr Hl. Messe; 18 Uhr St. Michael Kreuzwegandacht

Frauenchor: Herzliche Einladung zu einem österlichen Kaffeemittag am Dienstag, 12. April, um 15 Uhr im Foyer der Sporthalle Bobstadt. Anmeldung bei R. Schober Tel. 06245-437.

Am Sonntag, 10. April: RTFTour des RSV Rüsselsheim in Bischofsheim, Abfahrt um 8.30 Uhr am Hütchen-Kiosk.

Vom 21. August bis 26. August 2011 geht unsere Reise an den Neusiedler See nach Wien ins Burgenland nach Sopron in Ungarn u. ein ganz besonderer Programmpunkt sind die Seefestspiele in Mörbisch direkt am Neusiedler See gelegen. 2011 steht die Operette „Der Zigeunerbaron” auf dem Progamm. Anmeldungen und Infos unter 06245-3690.

Jahrgang 1950/51 Zu unserem nächsten Stammtisch am Freitag, 15. April, laden wir alle, die 1957 eingeschult wurden, herzlich ein. Wir treffen uns um 19 Uhr in der Gaststätte Bürgerstuben im Bürgerhaus Hofheim, BalthasarNeumann-Str. 1.

Haus Billau Hofheim Der Förderverein Haus Billau e.V. lädt alle seine Mitglieder und Freunde am Dienstag, 12. April, um 19 Uhr in die Begegnungsstätte in der Bahnhofstraße 12 ein. Im Anschluss an die Versammlung ist Zeit zu Begegnung bei einem kleinen Imbiss, zu dem jeder etwas leckeres mitbringen kann. Für Brot und Getränke ist gesorgt.

BENSHEIM

Evang. Kirche Bürstadt Sa., 9. April, 9.30 bis 12 Uhr Kinderkirchenmorgen. So., 10. April, 10 Uhr Gottesdienst mit Taufen, Predigt: Pfarrer Friedolf Jötten, Kollekte für die Gefängnisseelsorge Mo., 11. April, 19.30 Uhr Kirchenchor Di., 12. April, 15 Uhr Konfirmandenunterricht

VdK OV Bürstadt Am Sonntag, 10. April, findet unser Frühlingskaffee im Briebelsaal des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth statt.

Heilig-Geist-Hospital

IG Wanderfreunde

Informationsabend für werdende Eltern bietet das Heilig Geist Hopital Bensheim am Dienstag, 12. April um 20 Uhr. Für Fragen stehen auch die Hebammen im Kreißsaal (Tel. 06251-132-375) zur Verfügung.

So., 10. April, treffen wir uns um 8 Uhr am alten Marktplatz zur außerordentlichen Wanderung. Sie beginnt auf der Kreidacher Höhe, und ist ca. 34 km lang, mittelschwer, mit mehreren Anstiegen.

vereine@

-verlag.de

SPD Bürstadt Die außerordentliche Mitgliederversammlung findet am 21. April um 19 Uhr im Amtsstüble, Rathausstraße 2, statt.

Feuerwehr Bürstadt Am Samstag, 9. April, um 20 Uhr findet im Gerätehaus Riedrode die gemeinsame Jahreshauptversammlung statt. Treffpunkt: um 19.30 Uhr am Gerätehaus, Anzug: Dienstanzug. Am Montag, 11. April, ist um 19.30 Uhr Übung.

Jahrgang 53/54 Bürstadt Am 10. April findet die Frühlingswanderung um 15 Uhr statt. Treffpunkt: Freizeitkickergelände.

VERSCHIEDENES

Evang. Kirche Bobstadt So., 10. April, 9 Uhr Gottesdienst Di., 12. April, 14.30 Uhr Singkreis; 15 Uhr Konfirmandenunterricht in Bürstadt; 19.30 Uhr Kirchenvorstandssitzung

BIBLIS Vogelschutz- und Zucht Früh morgens, wenn die Natur erwacht, wollen wir den Biedensand erkunden. Wir treffen uns am Sonntag, 17. April, mit den PKW um 6 Uhr vor dem KnudiMarkt. Mitfahrgelegenheiten sind vorhanden.

MGV Liederkranz 1920 Die Generalversammlung findet am Dienstag, 12. April, um 19.30 Uhr im Bürgerzentrum Biblis, statt. Das Waldfest wird am 12. und 13. Juni veranstaltet.

Evang. Kirche Biblis Sa., 9. April, 10 Uhr Jungschar, Thema: Ostern naht… So., 10. April, 18 Uhr Jugendgottesdienst mit Abendmahl gehalten von Pfr. Dr. Wetzel; Kollekte: für die Gefängnisseelsorge Di., 12. April, 9.30 bis 11 Uhr internationaler Frauentreff Mi., 13. April, 18 Uhr Bibelgesprächskreis

Turngemeinde Biblis Die diesjährige Frühlingswanderung führt auf dem Blütenweg über Alsbach, zur Notgotteskapelle und zum Auerbacher Schloss. Wir treffen uns am Sonntag, 10. April, um 10.30 Uhr an der Jahnturnhalle. Wir bilden Fahrgemeinschaften. Rucksackverpflegung! Die Wanderung dauert etwa 3.5 Stunden und ist ca. 12 km lang. Abschlusseinkehr im „flic-flac“

NORDHEIM Nordheimer Senioren Diesmal geht der Ausflug der Nordheimer Senioren in den Odenwald nach Ober-Mumbach. Ziel ist das Gasthaus „Römers Scheier“. Termin ist der 12. April. Abfahrtzeiten wie immer ab Biblis 10 Uhr, Wattenheim ab 10.10 Uhr, Nordheim ab 10.15 Uhr und in Hofheim 10.20 Uhr. Anfragen an Valentin Kling Tel. 06245-906565.

NABU & Vogelfreunde Am Samstag, 9. April, um 14 Uhr trifft sich die Jugendgruppe an der Schutzhütte mit dem Fahrrad. Wir wollen den Vogellehrpfad entlang Beobachtungen machen, außerdem treffen wir Vorbereitungen zur „Stunde der Gartenvögel“.

Evang. Kirche So., 10. April, 10 Uhr Gottesdienst gehalten von Pfr. Polzer; Kollekte: für die Gefängnisseelsorge Mo., 11. April, 19 Uhr Flötenkreis Di., 12. April, 15.15 bis 16.45 Uhr Jungschar im Ev. Gemeindehaus, Thema: Wir basteln für Ostern; 16 bis 17.30 Uhr Konfirmandenunterricht; 16.30 bis 17 Uhr Kinderchor für Kindergartenkinder ab 4 Jahren in der Ev. Kindertagesstätte Nordheim Mi., 13. April, 16.30 Uhr Handarbeitskreis

GROSS-ROHRHEIM GV Liederkranz Am Mo., 11. April, ist um 19 Uhr gemeinsame Chorprobe. Dann sind Osterferien bis 2. Mai. Am Dienstag ist wieder die erste Probe. Di., 3. Mai: 20.15 Uhr gemeinsame Chorprobe. Sa., 14. Mai um 15 Uhr Goldene Hochzeit Ständchen Singen; So., 29. Mai: Singen in Gronau.

IMMOBILIEN PINNWAND

PINNWAND Mäd.-Fahrrad, 18", pink, sehr gut erh., 65,- €; Kettler 3-Rad mit Stange 20,- €; Fahrrad 18" 20,- €. Tel. 06245-8825 Verkauf wegen Umzug: Moderne EBK, elfenbeinfarbig, Hochglanz, ca. 1,5 Jahre alt, VHB 3.300,- €. Tel. 06252-9667234 Zu verkaufen: Heller Küchenblock L 2,75 m + 2,60 m, B 0,60 m, 2 Hängeschr. B 1,20 m, mit Kühl-/ Gefrierkombi., E-Herd + Spülmasch. neuw., VHS. Tel. 06245-2009363 ACHTUNG! Suche Modelle w/m zum Haare schneiden, färben, Dauerwelle usw. Tel. 0152-06992792

KFZ

Suche schnellstmöglich Nachhilfe für Mathe, Klasse 9/10. Tel. 017635788782 Schlagzeug Millenium, so gut wie neu, mit allem, NP 349,- €, für 200,- zu verkaufen. Tel. LA 59175

STELLENGESUCHE Suche Bügel-, Koch- oder Besorgungsstelle bei Rentnern. Tel. 0621-43710320 Suche Putzstelle in Lampertheim, dauerhaft, Tel. 0160-92681985, auch am Wochenende Suche Putz- o. Bügelstelle in La. od. NS. Tel. 06206-4719

VERMIETUNGEN

Cabrio Renault Megan 1600 blau, EZ 03/98, 136 tkm, TÜV 3/13, VHB 2000,- ¤. Tel. 06245-5415 Anzeigen online aufgeben

STELLENANGEBOTE Suche ab sofort eine/n Pfleger/in auf 400-Euro-Basis bei Dame in Pflegestufe 3. Wochenendarbeit sowie Erfahrungsnachweis dringend erforderlich, im Privathaushalt. Tel. 0178-8671119 Zur Pflege unseres Anwesens suchen wir einen zuverlässigen Mann. Tel. 0151-58835293, LHM

UNSERE PRIVATEN KLEINANZEIGEN SIND GÜNSTIG

PRIVATE KLEINANZEIGEN

Für 5,- bzw. 10 Euro (Barzahler/Abbuchungstarif) veröffentlichen wir Ihre Anzeige im TIP über 26.750 mal (!) in unserem kompletten Verbreitungsgebiet. Wenn Sie ohne Namen oder Telefonnummer inserieren wollen, also Ihre Anzeige vertraulich bleiben soll, dann plazieren wir Ihren Text mit einer Chiffre-Nr. Unter dieser Nummer sammeln wir dann alle Zuschriften an Sie. Anzeigenschluß ist jeweils montags, 17 Uhr. Den Coupon schicken Sie bitte per Post oder Fax an den Verlag: Schützenstraße 50, 68623 Lampertheim, Fax 06206 - 94 50 10. Auch auf unserer Internet-Seite (www.tip-verlag.de) gibt es die Möglichkeit, Anzeigen online aufzugeben.

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen.

   5,-€ bis  *sechs  Zeilen  10,usw.

*Je drei Zeilen

Die Anzeige soll erscheinen: Mittwoch ❏ Samstag ❏ Mittwoch + Samstag ❏

nnen Sie

re Anzeige kö

Ih Bei Chiffre-Anzeigen (Aufschlag 3,- €) hier ankreuzen: die Uhr : rund umrnet en ❏ Ich hole die Zuschriften persönlich ab ❏ Ich bitte um Zusendung per Post auch im Inte auafggeb .d e rl e -v ip w w w.t ❏ Betrag liegt in bar bei *Anzeigenpreis pro Ausgabe ❏ Betrag abbuchen Bitte buchen Sie den Betrag von meinem Konto ab:

Name, Vorname:

Konto-Nr.:

Straße, Nr.:

Bankleitzahl:

PLZ, Ort:

bei:

Unterschrift:

LA.: 2 ½ ZKB, 75 m², 3. OG, TGLBad, EBK, Laminatboden, Loggia, Keller, Stpl., Gartenanlage, 10-Parteienhaus mit Fahrstuhl, Nähe Stadion, ab 1.5. zu vermieten. 550,- ¤ + NK + 2 MM KT. Tel. 0177-8707286 LA.: Garagenplatz Wilhelmstr. zu vermieten. 30,-. Tel. 06206-910520 LA.: 2 ZD-Wohnküche, ca. 41 m², 1. OG, 350,- ¤ KM + NK + KT, ab 15.05. Tel. 0151-41340382 Hüttenfeld 4 ZKB, ca. 105 m², OG, ab sofort zvm, priv. 0175-1206024 Hüttenfeld, Lagerhalle, 900 m² + 250 m² Büro, 3,– €/m², ab sofort zvm., priv. 0175-1206024 Biblis: Komf.-whg, 4,5 ZK, Bad neu, Keller, 1. OG, 135 m², Stpl., ab 1.7., 650 € + NK + KT. Tel. 06245-7707 Bürstadt-Bobstadt: 2 ZKBB, EG, 60 m², in ruhiger Wohnlage, von privat zu vermieten, KM 350,- € + NK. Tel. 0177-5070218 ab 16 Uhr 1-Zi-Apartm. (möbl.) und möbl. Zi. zvm. für Mont. + Wochenendheimfahrer in Biblis. Tel. 0163-4415045 LA.: Direkt vom Eigentümer, 2 ZKB, ca. 45 m², inkl. Singleküche, KM 350,- € + NK 50,- € + KT, ab sofort frei für 1 Pers. Tel. 06218280415 oder 0177-2888154 3 ZKB in Biblis, interessant geschnittene 90 m², mit Vollwärmeschutz, Balkon, KfZ-Platz, Keller, frei ab 1.08.11. KM 510,- ¤ + NK 100,¤ + 2 MM KT. Näheres unter 062455153 oder 0172-2072564 La.-Stadtmitte, ab 1.5. zu verm.: 3 ZKB, 90 m², eigener Aufgang, KM 500,- ¤ + NK + KT. Tel. 01637810791 oder 06206-13141

VERMIETUNGEN

VERKÄUFE

Bü., 3 ZKB, gr. Balk., Laminat, EBK, ca. 70 m², KM 440,- ¤ + NK + KT. Frei ab 15.04. Tel. 0177-7464375 LA.: Direkt vom Eigentümer, 3 ZKBB, EBK, mit Garten und 2 Pkw-Stpl., ca. 70 m², ab sofort an 2 Pers. zvm., KM 550,- € + NK 150,- € + 2 MM KT. Tel. 0621-8280415 oder 0177-2888154 Groß-Rohrheim, 4 ZKB, ca. 90 m², Kabel-TV, OG, Laminat, Keller, Stellplatz, KM 500,- ¤ + NK 200,- ¤ + 2 MM KT. Tel. 06245-8744, frei ab sofort Nordheim, schöne DG-Wohnung, 50 m², Kellerr., PKW-Stellpl., 300,- ¤ + NK, 2 MM KT. Tel. 06241-83258 Hofheim, 3 ZKB, 88 m², 1. OG, Blk., Sat-Anl., Keller, Fenster u. Heizung neu, Parkett, Parkpl., Gartenanl., KM 480,- ¤ + 110,- € NK + 2 MM KT. K. Haustiere. Frei ab 01.05. Tel. 06241-81296 u. 06241-83838 La.-Hüttenfeld: Schöne 3 ZKBWhg., Wfl. ca. 123 m², inkl. EBK, bezugsfertig, in kl. WE. KM 690,- ¤ + NK 150,- ¤, bei Bedarf auch mit Garage 40,- ¤. Tel. 0179-2926078

LA: Sehr schöne helle ETW, Bj. 71, 3 ZKB, 71,6 m², Stadtmitte, Südbalk., 3. OG, eig. Parkplatz, neue Fenster u. neue Laminatbösen, neue Brennwertölhzg., zu verkaufen. VHB 80.000,– €. Tel. 0620655716 LA: ETW, 3 ZKBB, ca. 85 m², Bj. 1974, neu renoviert, gr. Balkon, 99.000,- €. Tel. 0151-41340382 Haus am See (Riedsee) von privat zu verkaufen, 60 m² Wfl., neuw. Küche, gr. WiGa, gr. Garage, komfort. Ausstattung. Preis nach Vereinbarung. Tel. 0160-92235317 BÜ: EFH von privat, zentr. gelegen, ohne Garten mit Hof u. Garage, ca. 100 m² Wfl., 3 ZKB, G-WC, überdachter Freisitz (ausbaubar zum Zimmer), Wärmedämmung, 06/07 saniert. VKP 139.990,– €. Tel. 01639299957 ab 18 Uhr

www.TIP-Verlag.de

BÜ: Imbiss (Fußgängerzone) zu verk. und Wohnung, ca. 145 m², für 560,– € zu vermieten. Tel. 06206-964439 La-Hofheim, Bahnhofstr. 29, Ladengeschäft ab sofort zu vermieten. Tel. 06241-80271 LA: Ernst-Ludwig-Str. Ladengeschäft ab sofort zu vermieten. Tel. 06206-156368 od. 0176-25269685

GESUCHE Wir suchen für eine tamilische Familie mit sechs Erwachsenen Personen in Bürstadt und Umgebung eine 5-6 Zimmer-Whg. oder kleines Haus zu mieten. Tel. 06206-79402 Suche in Biblis od. Groß-Rohrheim EFH, ohne Hzg. zu mieten, Innenrenov. wird übernommen. Tel. 06245-3852

PROFESSIONELLE KONTAKTANZEIGEN

Verkauf RH/DHH

Schnäppchen ! Lampertheim, RH, 4 Zi., 90 m², 180 GS, 119 T ¤. Wichmann Immob. MA-4949133

GEWERBE

große Auflage · kleiner Preis


Frühling TIP

Samstag, 9. April 2011

ANZEIGE

JETZT

Auto- und Motorrad Mit neuen Modellen der Sonne entgegen LAMPERTHEIM - Die herrlichen Temperaturen im Frühling laden ein, die Zeit im Freien zu verbringen. Die richtige Atmosphäre entsteht erst, wenn man mit einem Roller unterwegs ist und entspannt die Schönheit der Umgebung genießen kann. Kompetenter Ansprechpartner auf diesem Gebiet ist Auto Sanfilippo in Lampertheim. Mit ihrer langjährigen Erfahrung stehen die Zweirad-Experten den Kunden gerne zur Seite. Vielleicht ist die neue Vespa PX 125/150 das ideale Gefährt, für die nächste Frühjahrstour oder einfach als bewährtes Fortbewegungsmittel für den Alltag? Die aktuellen Modelle setzen die Tradition der Kultmarke fort. Die Auswahl ist fast grenzenlos, denn die Piaggio-Gruppe hat sich vergrößert. Beim Fachhändler Sanfilippo in der Gaußstraße 4 sind auch die Marken Piaggio, Vespa, Gilera, Aprilia und

Derbi erhältlich. Seit Anfang April außerdem Scarabeo. Das Autohaus und Suzuki-Servicepartner bietet zudem einen umfassenden Service: Her gibt es nicht nur Zwei-, Drei- und Vierräder zu kaufen, sondern auch eine Werkstatt, die mit kompetentem Service alle Fabrikate von Pkw und Zweirädern repariert. In den Verkaufsräumen findet sich ständig eine große Auswahl verschiedenster Marken, Ausstattungsvarianten und Farben. zg Weitere Informationen bei: Auto Sanfilippo Inh. Biagio Sanfilippo e.K. Gaußstr. 4 68623 Lampertheim Telefon 06206 / 52 3 59 Telefax 06206 / 23 60 www.autohaus-sanfilippo.de

Vespa GTS 125 i.e. Super. Foto: Auto-Reporter/Piaggio

www.peugeot.de

www.peugeot.de

UNSER UNSER ERFOLGSTRIO ERFOLGSTRIO

HOHER FAHRSPASS, GERINGER PREIS. HOHER FAHRSPASS, GERINGER PREIS.

Cruisen auf Wunsch mit dem größten Paralleltwin der Welt – das macht der britische Traditionshersteller TRIUMPH mit gleich drei Versionen seines Cruiser-Flaggschiffs Thunderbird möglich. Neben dem Basismodell gibt es für Freunde des genussreichen Reisens die entsprechend ausgestattete Thunderbird SE, die leistungswie hubraummäßig optimierte Thunderbird Storm befriedigt dagegen die Wünsche ambitionierterer Naturen. Gleich drei Varianten des hoch gelobten Cruisers Thunderbird bevölkern die Modellpalette der britischen Motorradschmiede TRIUMPH. Dabei fasziniert das Flaggschiff der TRIUMPH-Cruiserflotte natürlich durch seine Antriebsquelle, den weltgrößten Reihenzweizylinder mit 1597 Kubikzentimetern. Serienmäßig stehen dem dicken 200er Hinterrad per Zahnriemenantrieb bärige 146 Newtonmeter Drehmoment und eine souveräne Leistung von 85 PS zur Verfügung. Darüber hinaus begeistert die TRIUMPH Thunderbird durch ihre cruiseruntypisch fahraktive Auslegung. Die Thunderbird gibt es einfarbig für 13.740,- Euro, zweifarbig kommt sie auf 14.140,- Euro, jeweils zzgl. Überführungskosten von 350,- Euro. Beide Farbvarianten gibt es auch mit dem empfehlenswerten ABS zum Aufpreis von 600,- Euro. Für Freunde des genussreichen Kilometerfressens hat TRIUMPH die TouringSonderserie Thunderbird SE in der Metallic-Sonderfarbe Carnival Red aufgelegt. Hier steht bester Fahrkomfort auf langen Strecken im Vordergrund, dafür sorgen eine generös gepolsterte Touring-Sitzbank, Trittbretter für Fahrer und Beifahrer sowie eine abnehmbare Sissybar mit Gepäckbrücke. Die Mitnahmekapazität erhöhen stilechte Leder-Packtaschen, eine abnehmbare Roadster-Scheibe mit Windabweisern hält Fahrtwind und Wetter wirksam von der Besatzung fern. Mit 15.940 Euro zzgl. Überführungskosten von 350,Euro stellt sie ein äußerst at-

traktives Angebot dar, das deutlich weniger kostet, als die Summe aller Einzelteile. In eine ganz andere Richtung zielt die TRIUMPH Thunderbird Storm, ein puristisch gestylter und leistungsmäßig aufgewerteter Dynamik-Roadster. Mit einem riesigen 1700 Kubik-Paralleltwin und satten 98 PS betont die „Storm“ die dunkle Seite der Thunderbird. Augenfälliges Merkmal des ganz in Schwarz gehüllten Cruisers sind die für TRIUMPH so markanten Doppelscheinwerfer. Die Thunderbird Storm steht beim TRIUMPHHändler für 15.390,- Euro zzgl. Nebenkosten; ABS-Version zzgl. 600,- Euro). Dazu bietet das Triumph-Originalzubehörprogramm vielfältige Möglichkeiten, um aus einer normalen Thunderbird eine spezielle Thunderbird werden zu lassen. Sei es mit Optik-Tuning von der coolen Scheinwerfer-Abdeckung für 185,- Euro bis zur Design-Gepäckbrücke (115Euro) oder mit dem 1.700 Kubik Big-Bore-Kit (679,Euro zzgl. Einbau), der für noch mehr Power und eindrucksvollen Punch sorgt. Hier bietet sich der praktische TRIUMPH-Motorradkonfigurator auf der Homepage www.triumphmotorcycles.com an, mit dessen Hilfe man jedes Zubehörteil virtuell anbauen und anschauen kann. Doch der Thunderbird-Auftritt wird erst perfekt mit der dazu passenden lässigen Cruiser-Bekleidung. Das umfangreiche TRIUMPH-Fahrerausstattungsprogramm hält hier für Jeden und Jede genau das Richtige bereit. Weitere Informationen zu Triumph erhalten Sie bei: Triumph-Rheinhessen Manfred Schmidt Langgasse 35 67591 Mörstadt bei Worms (A 61) Telefon: 06247 / 5079 www.Triumph-Rheinhessen.de

EASY DRIVE

• 4 Jahren Garantie DRIVE •EASY 4 Jahren Wartung & 1 Verschleißteilen LEASING inkl. •• 4 4 Jahren Jahren Mobilitätsgarantie Garantie „Assistance“ • 4 Jahren Wartung &

Gaußstraße 4 68623 Lampertheim Tel. 06206/52359 Fax 06206/2360 E-Mail: Auto-sanfilippo@gmx.de www.autohaus-sanfilippo.de

Bikerfrühstück am Sa., 16.4.2011, von 9 bis 16 Uhr - Rheinhessen

Manfred Schmidt

Meisterbetrieb für Kfz- und Zweirad-Technik Langgasse 35 · 67591 Mörstadt bei Worms www.fahrzeugtechnik-schmidt.de · Tel. (0 62 47) 50 79 KFZ-Meisterbetrieb Bilal Ahmad Edisonstraße 1 68623 Lampertheim

KFZ-Service & An- und Verkauf

Telefon 06206 / 1 30 79 - 15 Fax 06206 / 1 30 79 - 14 Mobil 0176 / 24 86 58 58

Angebot Klimawartung 55 €

Reifenwechsel (SW) 18,- €

• KFZ-Reparaturen aller Art • Bremsenservice, Auspuffservice • Klimaservice, Ölservice • Inspektionsserivce (nach Herstellervorgaben) • Motormanagement/Diagnose

• HU/AU Vorbereitungungen und Vorfahren • Windschutzscheibeninstandsetzung und Austausch • Fahrwerksinstandsetzung • Reifenservice u.v.m.

Ihr Traum ist unser Antrieb. Der CR-V 2.0 Comfort 50 Jahre Edition.

Ihr Traum ist unser Antrieb. Der CR-V 2.0 Comfort 50 Jahre Edition.

Ihr Traum ist unser Antrieb. Der CR-V 2.0 Comfort 50 Jahre Edition.

€ 24990,-

OHNE für den ANZAHLUNG: PEUGEOT 2072CC Filou

Verschleißteilen

Jubiläums-Preisvorteil: € 5035,-* unser Hauspreis

mtl.

€€ 99,99,-

z.BKraftstoffverbrauch DER PEUGEOT 207km: innerorts 8,6; außerorts 5,2; kombiniert in l/100

• Z.B. Klimaanlage • 6 Airbags DER 207 CC FILOU 120 VTI Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 8,6;gemäß außerorts 5,2; kombiniert • Klimaanlage • •6ABS, Airbags 6,4; CO2-Emission ining/km: kombiniert 149; RL 80/1268/EWG • •Radio/CD EBV und•ESP Vollautomatisches ZV149; mit Fernbedienung in g/km: kombiniert gemäß IM RL MONAT* 80/1268/EWG 6,4; CO2-Emission Stahldach • Radio/CD • ABS, EBV und ESP IM MONAT* • •ZV mit Funkfernbedienung • Bordcomputer• Fahrer- / Beifahrersitz Für einen zugelassenen PEUGEOT Autom. ausf. Sicherheitsbügel • ZV• Fensterheber mit Funkfernbedienung • •Bordcomputer 207 75, 3 Türer PEUGEOT vorn elektr. Zulassung aus Januar 2010 FürTendance einen zugelassenen •Z.B. ESPDER mit ASR höhenverstell. 207 FILOU •120 VTI 207 Tendance 75, 3 Türer • Fensterheber vorn CC elektr. Zulassung aus Januar 2010

• ZV mit Fernbedienung • Fahrer- / Beifahrersitz • Fahrleistung/Jahr: 10.000 km höhenverstell. • Laufzeit: 48 Monate

• Fahrleistung/Jahr: 10.000 km • Mietsonderzahlung: 2.500,• Laufzeit: 48 Monate * Ein Leasingangebot € der PEUGEOT BANK für einen tageszugelassenen PEUGEOT 207 CC / 308 PEUGEOT 207 Tendance 75 3-Türer

Reparaturen aller Fabrikate

unser Hauspreis

254,46 €2 mtl. €2 mtl. LEASINGRATE

für den PEUGEOT ¹ Zusätzlich zur Herstellergarantie gelten bei 48 Monate bzw. einer Laufleistung von ¹•max. Zusätzlich zur Herstellergarantie gelten bei 48 Monate bzw. einer Laufleistung 4 Jahren Mobilitätsgarantie 40.000 km die Bedingungen der optiway-Service-Plus-Verträge. 207 CC Filou² € Anzahlung, von max. 40.000 km die Bedingungen der optiway-Service-Plus-Verträge. „Assistance“ Fahrleistung km/Jahr, Laufzeit Monate, zzgl. Überführungskosten in Höhe von €. der PEUGEOT BANKLaufzeit für den 207 CC Filou VTi. Das Angebot ² Ein 0 €Leasingangebot Anzahlung, Fahrleistung km/Jahr, Monate, zzgl.120 Überführungskosgilt für Privatkunden bei Vertragsabschluss ¹ Zusätzlich zur Herstellergarantie gelten beibis 4831.03.2011. Monate bzw. einer Laufleistung von Abb. enthält Sonderausstattung. ten in Höhe von 620 €. Ein Leasingangebot der PEUGEOT den 207 Abb.BANK enthält für max. 40.000 km die Bedingungen der optiway-Service-Plus-Verträge. ² €Sonderausstattung. Anzahlung, Kraftstoffverbrauch in l/100Monate, km: innerorts 8,6; außerorts 5,2; kombiniert CC Filou 120 VTi. Das Laufzeit Angebot gilt für Privatkunden bei Vertragsabschluss bis€. Fahrleistung km/Jahr, zzgl. Überführungskosten in Höhe von inPEUGEOT g/km: kombiniert 149; 80/1268/EWG 6,4; CO2-Emissionder 31.05.2011. Ein Leasingangebot BANK für den 207gemäß CC FilouRL 120 VTi. Das Angebot giltDER für Privatkunden bei Vertragsabschluss bis 31.03.2011. z.B PEUGEOT 207

• ESP mit ASR € 2.500,• Mietsonderzahlung: • Monatl. Leasingrate: € 99,-

Attraktive Finanzierungsmöglichkeiten und Aktionsdauer erfahren Sie bei Ihrem teilnehmenden PIAGGIO Group Händler.

€ 24990,-

LEASINGRATE OHNE ANZAHLUNG:

1 LEASING inkl. Abb. enthält Sonderausstattung.

• Vollautomatisches Stahldach LEASINGANGEBOT*

FINANZIEREN!

unser Hauspreis

Abb. enthält Sonderausstattung.

• Autom. ausf. Sicherheitsbügel LEASINGANGEBOT* • Monatl. Leasingrate: € 99,-

SMART

TRIUMPH mit dreifachem Cruising-Vergnügen

jb.14sa11

Vespa-Modelle von Sanfilippo garantieren Freizeitspaß Suzuki-Servicepartner und freie Werkstatt

Seite 9

CC

* Ein Leasingangebot der PEUGEOT BANK für einen tageszugelassenen PEUGEOT 207 Tendance 75 3-Türer Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,7; außerorts -Emission in g/km: kombiniert 5,0;PEUGEOT kombiniert 6,4; CO2CC 207 / 308 CC

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,7; außerorts 147; gemäß RL 80/1268/EWG 5,0; kombiniert 6,4; CO2-Emission in g/km: kombiniert 147; gemäß RL 80/1268/EWG

Wir stellen aus auf der Autoschau in Heppenheim am 9. u. 10. April 2011

Servicepartner mit vermittlungSrecht

€ 24990,-

Triumph Thunderbird phablack f3q.

Foto: Triumph

Peugeot 207 – gestraffte Modellstruktur Peugeot lässt seinem Bestseller, dem 207, umfangreiche Verbesserungen zukommen. Ab sofort werden die 207 Limousine und der 207 SW einheitlich in den drei Ausstattungslinien Filou, Tendance und Premium angeboten. Das Einstiegsmodell Filou ist ab 12.350 Euro zu haben. Zur Serienausstattung gehören unter anderem lackierte Seitenschutzleisten, Nebelscheinwerfer, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Bordcomputer und eine dritte Kopfstütze im Fond. Die Variante Tendance wird bei nur leicht gestiegenen Preisen (+250 Euro) um Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad, chromgefasste Instrumente und die Audioanlage WIP Sound aufgewertet. Ausstattungsbereinigt

entspricht dies einem Mehrwert von zusammen 780 Euro. Der 207 Premium verfügt jetzt zusätzlich nicht nur über eine BluetoothFreisprechanlage, USB- und AUXAnschluss für externe Musikplayer, sondern auch über eine Einparkhilfe hinten sowie elektrisch anklappbare Spiegel. Beim Verriegeln des Fahrzeugs über die Fernbedienung schließen die Fenster automatisch. Die Zusatzausstattung hat einen Wert von 960 Euro; in der Preisliste ist der 207 Premium jedoch nur 150 Euro teurer. Die Motorenpalette mit vier Benzin- und drei Dieselaggregaten im Leistungsspektrum von 50 bis 115 kW (68 bis 156 PS) bleibt unverändert. (Auto-Reporter.NET/sr)

17-Zoll-leichtmetallfelgen I Klimaanlage I lederlenkrad- und Jubiläums-Preisvorteil: € 5035,-* I schaltknauf I einparkhilfe vorne/hinten I multifunktionslenkrad innenspiegel autom. abblendend I Zentralverriegelung fernbe17-Zoll-leichtmetallfelgen Klimaanlage I lederlenkradund dienbar I mP3-CD-radio I IGepäckraumabdeckung I u.v.m. schaltknauf I einparkhilfe vorne/hinten I multifunktionslenkrad I innenspiegel autom. abblendend I Zentralverriegelung Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerortsfernbedienbar I mP3-CD-radio I Gepäckraumabdeckung I u.v.m.

Jubiläums-Preisvorteil: 5035,-* 10,5; außerorts 6,9; kombiniert€8,2. Co2 -emission in g/km: 190 (Alle Werte gemessen nach Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 17-Zoll-leichtmetallfelgen I in Klimaanlage I lederlenkradund 1999/100/eG) 10,5; außerorts 6,9;vorne/hinten kombiniert 8,2. Co2 -emis- I schaltknauf I einparkhilfe I multifunktionslenkrad Abb. zeigt sonderausstattung. innenspiegel autom. abblendend I Zentralverriegelung fernbesion in g/km: 190 (Alle Werte gemessen nach dienbar I mP3-CD-radio I Gepäckraumabdeckung I u.v.m. 1999/100/eG) Abb. zeigt sonderausstattung. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts Wir stellen aus auf der 10,5; außerorts 6,9; kombiniert 8,2. Co2 -emission inAutoschau g/km: 190 (Alle gemessen nach inWerte Heppenheim 1999/100/eG) zeigt sonderausstattung. am 9. u. 10. AprilAbb.2011

* Preisvorteil im vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung der Honda Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug. * Preisvorteil im vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung der Honda Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug.

* Preisvorteil im vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung der Honda Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug.


Fotos: pixelio

Gut und lecker

ANZEIGE

Essen und Trinken im südlichen Ried Seit 50 Jahren

Gaststätte Bruchweiher Am Bruchweiher · 68647 Biblis Telefon 0 62 45 / 72 84

Ihr Ausf lugslokal im Grünen

Hähnchenbraterei am Bruchweiher

mit gemütlichem Gastraum, großem Biergarten, Minigolfanlage, Spielplatz Familienfreundlich und "rolligerecht"

Öffnungszeiten: Mi.-Sa. 17-22 Uhr · So. + Feiertags 11-22 Uhr · Mo. + Di. Ruhetag

Die deftigen Speisen schmecken an der frischen Luft gleich noch besser. Der Außenbereich der Gaststätte „Am Bruchweiher“ ist wieder geöffnet.

Gaststätte Bruchweiher lockt mit leckeren Brathähnchen

Beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein BIBLIS – Jetzt startet das Team von der Gaststätte Bruchweiher richtig durch, der Biergarten ist geöffnet und der Sommer kann kommen. Dort können die Gäste auf rund 130 Plätzen die ersten Sonnenstrahlen genießen. Die herrlichen Temperaturen sorgten dafür, dass der Außenbereich der „Hähnchenbraterei im Grünen“ bereits am letzten Wochenende bei den Besuchern besonders hoch im Kurs stand. Die Sonne lockte viele Ausflügler nach draußen, die meisten waren zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs und sicherten sich ein gemütliches Plätzchen unter den Sonnenschirmen. „Wir haben seit diesem Wochenende auch wieder unseren MiniGolf-Platz eröffnet“, berichtet Inhaberin Arnika Dörr. So können sich die Gäste nach dem Genuss der Leckereien von der Speisekarte auch gleich noch sportlich betätigen. Für die kleinen Besucher steht in den kommenden Monaten wieder der angrenzende Spielplatz an erster Stelle. Dort können sich die Sprösslinge austoben, während die Eltern im Biergarten entspannen. Aber auch der urige Gastraum sowie der gemütliche Ne-

benraum laden zum Verweilen ein. Der Nebenraum bietet sich für Feierlichkeiten jeder Art und für bis zu 30 Personen an. Seit über 50 Jahren erfreut die Gaststätte ihre hungrige Kundschaft mit knusprigen Brathähnchen und auch die hauseigene Würzmischung hat sich in den vielen Jahren nicht verändert. Auf der Karte stehen daneben auch deftige Speisen wie Odenwälder Kochkäse und Handkäse mit Musik, Currywurst und Schinken-

brot für den kleinen Hunger bereit. Aber auch der Salatteller für Vegetarier und Schnitzel in verschiedenen Variationen wird von den Gästen gerne geordert. Sämtliche Speisen auf der Karte gibt es auch zum Mitnehmen. Dass die verwendeten Zutaten immer frisch sind, versteht sich für Arnika Dörr von selbst. Die Kunden sollen sich in der Gaststätte richtig wohl fühlen, das steht für die Chefin an erster Stelle. Deshalb liegen für Kinder Malbücher, Stifte und Spiele bereit. Für Rollstuhlfahrer und Senioren mit Rollator gibt es ein rollstuhlgeeignetes WC und alle Räume sind barrierefrei zu erreichen. Geöffnet hat die Gaststätte von Mittwoch bis Samstag von 17 bis 22 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen von 11 bis 22 Uhr. Telefonisch ist die „Hähnchenbraterei im Grünen“ unter der Nummer 06245-7284 zu erreichen. Eva Wiegand

Aus der Küche direkt auf den Tisch: die leckeren Brathähnchen sind selbstverständlich immer frisch und knusprig.

Frühlingserwachen Die Naturküche

bei La Cuisine Naturelle in Lorsch und bei Wachtel in Einhausen Wohnaccessoires zum Wohlfühlen, Messeneuheiten von Kaheko, Sia, Asleight Duftlampen, Holunderblütenlikör, hausgemachte Trüffel-Ostereier.

Lorsch, Bahnhofstraße 11, Tel. 06251 / 5869366

Feinkostmetzgerei & Catering

WACHTEL

GmbH Der

0 Über 20 ialitäten d-Spez o o rf e g Fin ramm im Prog

Qualitätsgarant

Rheinstraße 17, 64683 Einhausen, Tel. 06251/52331, Fax 58 82 55 info@partyservice-wachtel.de www.partyservice-wachtel.de

Ostern 2011 Leckerer Stremellachs, geräucherte Forellen, Krabbensalat, zarter Lammrücken mit Kräuterkruste, Lammkeulen, Festtagsbraten vom Schwein gefüllt mit Schinken usw., Putenfesttagsbraten mit Kräuterkruste, Schweinefiletpfanne mit Safran, Zuckerschoten und Tomaten, Roastbeef mit frischer Kräuterkruste, Frischkäse mit Bärlauch, Frischkäse mit Räucherlachs Küchenfertig zubereitet (bitte vorbestellen) Lachs-Quiche - Geschmorte Lammkeule auf Gemüse Hähnchenbrust mit Zitronenkresse, Rinderburgunderbraten Es prickelt zum Schluss: Sektmousse mit frischen Erdbeeren, Mango oder Kiwi

Ristorante

„ Da Rosario “

Wir freuen uns, Sie auf unserer sonnenumfluteten Terrasse begrüßen zu dürfen. Wir werden Sie nach allen Regeln der „Kochkunst” verwöhnen. Golfparkallee 2 · 68647 Biblis-Wattenheim · Tel. 06245 3440 · Fax 06245 908550 · www.darosario.eu Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 11.00 bis 24.00 Uhr · durchgehend warme Küche bis 22.00 Uhr

Zur Linde

Restaurant

Alte Viernheimer Str. 26 68623 Lampertheim · Tel. 0 62 06 - 95 27 93

Neu-deutsche Küche Alle Gerichte frisch zubereitet Gemütliche Räume deutsche und internationale Weine

JÄGERHOF - Gaststätte

ESSEN, TRINKEN, FEIERN UND ENTSPANNEN IN TRAUMHAFTEM AMBIENTE Biergarten Täglich Mittagsbuffet 7,95 € geöffnet Öffnungszeiten So. - Fr. 11.30 - 14.00 täglich 17.30 - 24.00 warme Küche bis 23.00

Suppe, Salatbuffet, 2 Hauptgerichte, Dessert Jeden letzten Freitag im Monat

leckeres Fischbuffet

18,50 €

JÄGERHOF - Gaststätte

Banketträume von 20 – 300 Personen. · Das Jägerhof-Team freut sich auf Ihren Besuch.

ESSEN, TRINKEN, FEIERN UND ENTSPANNEN IN TRAUMHAFTEM AMBIENTE

Die Biergarten-Saison ist eröffnet ! ! !

Erleben Sie Gaumenfreuden aus unserer Küche Frischer Elsässer Flammkuchen

Mi. - Sa. 17:00 - 23:00 Uhr

Sonntag: 11:00 - 23:00 Uhr

Mo. + Di. Ruhetag

Tel.: 0 62 45 / 29 91 73

www.jaegerhof-biblis.de Der angrenzende Minigolf-Platz hat seine Pforten ebenfalls wieder pünktlich zum Frühlingsanfang geöffnet. Fotos: Eva Wiegand

Ihr Spezialist für Fenster, Türen und Wintergärten in Kunststoff und Aluminium


Tip14sa11