Page 1

JUSreport Ausgabe 07 | 2004

politics 4

Die Studienbedingungen

5

Der erste Studienabschnitt …

6

Befreiung von den Rundfunkgebühren

7

„super size me“ - neu im Votivkino

8

Das Universitätssportinstitut

9

„Jus und Schluss?“ – eine Podiumsdiskussion über die Berufschancen für Juristen von morgen

12

Wissenswertes über Wehrpflicht und Zivildienst

service 14

Studentenkonten im Vergleich

16

Rezensionen, Loser des Monats

18

Kreuzworträtsel

Impressum: JUSREPORT Nr. 07/04 • Medieninhaber: Studenten für Bildung und Politik, Piaristengasse 16/6, 1080 Wien Herausgeber: Aktionsgemeinschaft Jus, Piaristengasse 16/6, 1080 Wien Chefredakteur: Andrei Bodis Anzeigen: Julian Unger • Layout: Conny Zelinka • Fotos: Redaktion Mitarbeit: Daniela Urban, Christina Ratz, Julian Unger, Samir Al-Mobayyed, Martin Kraxner, Andrew Annerl, Anton Geist Druck: MANZ Crossmedia, 1050 Wien

3


JUSreport

Vorworte Die Insel der Seligen... gebote an Laborplätzen usw. Der er-

chen, Lehrangebote abseits der klas-

schreckende Höhepunkt eines lange

sisch-juristischen Ausbildung (Stich-

schwelenden Problems: Die finanziel-

wort Wirtschaftskompetenz) fallen

le Unterversorgung der heimischen

der Budgetknappheit zum Opfer.

Julian Unger

Universitäten.

Dennoch: Wir als Interessensver-

Obmann der Aktionsgemeinschaft Jus julian.unger@aktionsgemeinschaft.at

Anmeldeschluss

Deine Anliegen so gut es geht einzu-

tretung achten stets darauf, uns für Von alldem bekommen wir Jusstu-

setzen und die Kürzungen für die

Die schlechten bis katastro-

dierende am Juridicum zum Glück

Studierenden so „unspürbar“ wie

phalen Bedingungen der öster-

wenig mit: Juristen brauchen weder

möglich zu halten. Zentrales Gre-

reichischen Universitäten sind

Laborarbeitsplätze noch aufwendige

mium für solche Angelegenheit ist

– nicht zuletzt durch die inten-

Gerätschaften um ihr Studium sinn-

die Studienkonferenz (vormals Stu-

sive mediale Aufbereitung – in

voll vorantreiben zu können. Auch

dienkommission), die zur Hälfte mit

aller Munde, den Studierenden

das Lehrveranstaltungsangebot kann

Studierenden besetzt ist. Auch wenn

vor Ort aber schon lange leid-

im Großen und Ganzen als „gut“

im Rahmen des UG2002 die Kom-

lich bekannt. Das Wiener Juri-

bezeichnet werden: Einzige Voraus-

petenzen der „StuKon“ verringert

dicum ist, was die Studien-

setzung für einen Platz in einer

wurden, bietet sie uns dennoch die

bedingungen

(Pflicht–)übung

vor

Ort

anbe-

die

Möglichkeit, unsere Ideen und Bei-

langt, zwar alles andere als

rechtzeitige Anmeldung. Das Prä-

träge zur sinnvollen Verwaltung des

ideal,

dennoch

lebt

war

bislang

der/die

ferenzsystem sichert in der Regel

Lehrangebot am Juridicum einzubrin-

JusstudentIn hier auf einer

einen terminlich adäquaten Übungs-

gen. Selbstverständlich erfährst Du

Insel der Seligen.

platz zu. Und selbst für Spätberufene

auf unserer Homepage www.fvjus.at

besteht die Möglichkeit, zweite An-

alle Änderungen und Neuigkeiten,

Aufnahmestopp

meldedurchgänge

die Dich und Dein Studium betreffen.

An überfüllte Hörsäle – gerade zu

listen zu nützen. Selten sind also

Studienbeginn – hat man sich längst

jene Fälle, da die Universität durch

Fazit

gewöhnt, Wartezeiten auf Grund

ihr (möglicherweise unzureichendes)

Auch der/die Jusstudierende bleibt

nicht zeitgemäßer Verwaltung waren

Lehrangebot Schuld daran hat, dass

von überfüllten Hörsälen und büro-

den meisten Studierenden längst

Studierende Semester verlieren. Da-

kratischem

keinen Aufreger mehr wert. Doch

zu kommt die einigermaßen hohe

nahme Sperrfrist) nicht verschont.

Anfang Oktober läuft das Fass über:

Flexibilität, die der Wiener Rechts-

Von den erschreckenden Zuständen

Das

und

Restplatz-

(Sparmaß-

und

wissenschaftliche Studienplan bietet.

auf anderen Studienrichtungen blei-

Kommunikationswissenschaften mel-

Pflichtlehrveranstaltungen sind auf

ben wir aber bislang – nicht zuletzt

det den sofortigen Aufnahmestopp

ein Minimum reduziert, bleibt Zeit,

auf Grund der Beschaffenheit unse-

für Diplomarbeiten. Zahlreiche Stu-

können immer noch Wahlfachlehr-

res Studiums und der konsequenten

dierende können ihr Studium nicht

veranstaltungen besucht werden.

Vertretung studentischer Interessen

Institut

für

Publizistik

fortsetzen, werden aber dennoch zur

4

Aufwand

– verschont.

Kasse gebeten. Die Medien greifen

Alles super?

das Problem auf. Endlich gelangen

Es wäre unrichtig, zu behaupten,

die Ausmaße der finanziellen Unter-

dass das Juridicum von der allgemein

versorgung Schritt für Schritt ans

herrschenden Budgetnot nichts zu

Tageslicht: Nicht funktionierende An-

spüren bekäme. Auch an unserer

meldesysteme, die den Studierenden

Studienrichtung muss der Sparstift

Zeit, Ärger und womöglich ihre

angesetzt werden. Immer wieder

Beihilfen kosten, unzureichende An-

werden Übungen ersatzlos gestri-

Dein,


POLITICSreport

Der erste Studienabschnitt… Im Juni dann entweder die Prüfung

fiehlt, auf die Du dich besonders gut

aus Strafrecht oder RömRecht, im

vorbereiten musst, will ich ihm hier

Oktober die jeweils andere.

einfach unterstellen, dass er für die zweite Variante ist, die zu einem Antritt RömRecht im Jänner 2006

daniela.urban@aktionsgemeinschaft.at

Nun zu den Plänen der Professoren

Vorsitzende der fakultätsvertretung.jus

Bei der Einführung sind sich alle einig,

Erst beim Zusammentragen all die-

Daniela Urban

führt.

dass die Prüfung im Jänner gemacht

ser Empfehlungen, ist mir bewusst

dafür

werden soll. Doch schon bei Rechts-

geworden, dass es unmöglich ist,

brauchst, wenn Du Dich an die

geschichte weicht der gewünschte

daraus einen Plan zu erstellen! Es

Empfehlungen der Professoren

Plan von unserem ab: Laut Prof.

gibt einfach zu viele Widersprüche!

hältst.

Brauneder sollte in Rechtsgeschichte

Versuche

…und

wie

lange

Du

einfach

selbst

all

das

zu jedem der drei Teile eine PÜ

zusammenzubringen und Du wirst

Alle Jahre wieder…

besucht

merken, dass es unmöglich ist!

Jedes Jahr haben wir in der Fa-

Vorlesungen und zusätzlich noch ein

Übrigens: Unser Studien-programm-

kultätsvertretung Jus leicht verzwei-

Seminar. Die Prüfung soll erst im Juni

leiter Prof. Pieler unterstützt unseren

felte Erstsemestrige stehen, die nach

abgelegt werden zusätzlich mit den

Plan!

den ersten Vorlesungen vollends ver-

anderen, Römisches Recht soll aber

Lass Dich als bitte nicht von diversen

wirrt sind, wie sie nun ihren ersten

vor

Bemerkungen verwirren!

Abschnitt anlegen sollen. Somit habe

Kentnisse daraus vorausgesetzt wer-

ich dieses Jahr beschlossen, die

den.

Aussagen/Empfehlungen aller Pro-

Prof.

unseren

schönes erstes Semester, und dass

fessoren

und

Empfehlungen zu RömRecht sehr zu-

Du den ersten Abschnitt in der dafür

einen Plan zu erstellen, wie der erste

frieden, denn auch das Institut gibt

vorgesehenen Zeit schaffst!

Abschnitt ablaufen würde, wenn Du

diesen Plan vor. Einen Antritt im April

Dich als Erstsemstriger daran hältst.

lehnt er ab.

zusammenzutragen

werden,

außerdem

RG absolviert

werden,

die

da

Ich wünsche Dir abschließend ein Benke

ist

mit

Deine

Auch zu Strafrecht gibt es divergieVorweg möchte ich noch einmal den

rende

Plan aufführen, den wir in jahrelanger

Höpfel soll dieses Semester nur die

Vorstellungen:

Laut

Prof.

Beratung empfehlen und nach dem

Vorlesung AT besucht werden und

auch wir erfolgreich studiert haben:

die VO BT erst später (Schade nur, dass die VO BT nur im WS angeboten

1. Semester: 1

Übung

wird, und Du deswegen ein Jahr dar-

Einführung,

1

auf

warten

müsstest,

ein

Rechtsgeschichte, 1 PÜ RömRecht

Prüfungstermin würde sich somit erst

(Sachenrecht),

im Jänner 2006 ausgehen). Laut

Strafrecht

1

und

Vorlesungen

zu

Anfängerübung die

jeweiligen

Prof. Fuchs sollst Du Dich dieses

den

einzelnen

Semester hauptsächlich um Straf-

Fächern.

recht kümmern und kein Römisches

Im Jänner dann die Prüfung zur

Recht machen. Ob Du dann im näch-

Einführung und im März oder April

sten Semester beide Teile RömRecht

die Prüfung aus Rechtsgeschichte.

auf einmal machen oder erst im Sommersemester

mit

RömRecht

2. Semester:

anfangen sollst, und damit erst im

Eventuell noch eine Block PÜ RG für

Jänner 2006 ein Prüfungsantritt in

den April Termin, jedenfalls eine PÜ

Frage kommt, hat er nicht näher

RömRecht (Schuldrecht) und eine PÜ

erläutert. Da er aber fürs nächste

Strafrecht.

Semester eine PÜ Strafrecht emp-

5


JUSreport

Befreiung von den Rundfunkgebühren Jeder, der ein oder mehrere Geräte

denen

chen Bestimmungen oder diesen

Fernsehem-

Zuwendungen vergleichbare son-

pfang möglich ist, ist gesetz-

stige wiederkehrende Leistungen

lich verpflichtet, dieses Gerät

versorgungsrechtlicher

zu melden und Rundfunkge-

öffentlichen Hand

Radio

besitzt, und/oder

mit

• Leistungen nach pensionsrechtli-

bühren zu bezahlen. Und zwar ganz unabhängig davon, wie oft Du das Gerät einschaltest und

welche

Programme

Du

hörst oder siehst.

Art

der

• Beihilfen nach dem Studienförder-

Samir Al-Mobayyed

ungsgesetz 1983, • Leistungen und Unterstützungen aus der Sozialhilfe oder der freien

samir@fvjus.at Sozialsprecher der fakultätsvertretung.jus

Wohlfahrtspflege oder aus sonstigen öffentlichen Mitteln wegen

• ev. Mietzinsbestätigung (Mietvertrag). Bestätigung über eine Miet-

Die gesetzlichen Vorraussetzungen, die

sozialer Hilfsbedürftigkeit sowie

für eine positive Antragstellung auf

• Gehörlose oder schwer hörbehin-

Befreiung von der Entrichtung der

derte Personen hinsichtlich der

Rundfunkgebühren erfüllt sein müssen:

Rundfunkgebühren und den damit

Ein Antrag auf Befreiung von der

verbunden Abgaben und Entgelten

Entrichtung der Rundfunkgebühren

bzw. der Zuschussleistung zum

kann ausschließlich bei Vorliegen der

Fernsprechentgelt,

• Der Antragsteller muss volljährig sein. • Der Antragsteller darf nicht von

technische

sofern

die

angeführten Nachweise bearbeitet

Ausgestaltung

des

werden.

anderen Personen zur Erlangung

Zugangs zum öffentlichen Kom-

der Befreiung vorgeschoben sein.

munikationsnetz eine Nutzung für

• Der Antragsteller muss an dem

zinsbeihilfe (jeweils in Kopie)

Wichtige Hinweise:

sie ermöglicht.

Standort, für den er die Befreiung

Der Wegfall der Voraussetzung für

von der Rundfunkgebühr beantragt,

Gehörst Du zu einer dieser Per-

die

seinen Hauptwohnsitz haben.

Begünstigung

ist

der

GIS

sonengruppen, hast Du bei geringem

Gebühren Info Service GmbH umge-

• Eine Befreiung darf nur für die

Haushalts–Nettoeinkommen grunds-

hend zu melden. Die Entziehung

Wohnung des Antragstellers aus-

ätzlich Anspruch auf Befreiung von

einer Befreiung der Rundfunkge-

gesprochen werden. Gemäß § 47

Rundfunkgebühren.

bühren kann rückwirkend mit dem

Abs. 2 FGO gelten Gemeinschaftsräume in Heimen oder Vereinen

Zeitpunkt ausgesprochen werden, an

Die zu erbringende Nachweise:

als Wohnungen.

dem

die

Voraussetzung

für

die

Begünstigung weggefallen ist. Für einen Antrag auf Befreiung von

• Für den Fall einer Befreiung von der

Rundfunkgebühr

und

den

damit verbundenen Abgaben und

der Entrichtung der Rundfunkge-

Sende das ausgefüllte und unter-

bühren musst Du dem Formular fol-

schriebene Formular mit beigestell-

gende Nachweise beilegen:

tem Rückantwortkuvert an die GIS,

Entgelten muss • der Antragsteller seinen Haupt-

Postfach 1000, 1051 Wien. • Eine Urkunde, die den Bezug einer

wohnsitz in Österreich haben,

unter Punkt „Wer ist anspruchsbe-

Über den Antrag entscheidet die GIS

• die Rundfunksempfangeinrich-

rechtigt“ genannten Leistungen

mittels Bescheid, gegen den eine

tung des Antragstellers sich in

belegt – Nachweis über den Bezug

Berufung an den/die Bundesminis-

Wohnräumen befinden.

von Studienbeihilfe

terIn für Verkehr, Innovation und

• Kopien der Meldezettel und aller

Wer ist anspruchsberechtigt?

mit Dir im Haushalt lebenden Personen

Bezieher von • Pflegegeld oder einer vergleichba-

6

ren Leistung,

• Kopien der aktuellen Nachweise betreffend der Einkommen aller im Haushalt lebenden Personen

Technologie möglich ist.


POLITICSreport So erreichst Du die GIS: Service–Hotline: 0810 00 10 80

E–Mail: gis.office@orf–gis.at

Unter http://members.orf.at bzw. www.orf–gis.at gibt es nähere Infor-

(Mo–Fr 8–21 Uhr, Sa 9–17 Uhr zum Ortstarif)

mationen und das Antragsformular

Internet: www.orf–gis.at

zum

Schriftlich: GIS, Postfach 1000, 1051 Wien

Downloaden.

Das

Formular

erhältst Du aber auch in Trafiken und

ORF–Teletext: Seite 788

Postämtern.

„super size me“ – neu im Votivkino super size me

Prozent. Zudem leidet er unter De-

ben, und zugunsten seiner Umwelt,

Morgan Spurlock USA 2004

pressionen, hat Kopfschmerzen und

deren Vorwürfe ob seiner Selbstge-

fühlt sich antriebslos.

fährdung er beschämt über sich ergehen lassen muss. Hätte Morgan

„An Thanksgiving 2002 saß ich auf der Couch meiner Mutter und sah mir

Aber Morgan Spurlock belässt es in

Spurlock nur sich selbst beim Essen

die Nachrichten an. Sie brachten

SUPER SIZE ME nicht bei der Kritik

beobachtet, es wäre nicht mehr als

etwas über die beiden Mädchen, die

am viel gescholtenen Markführer der

eine

McDonald's

Sie

Fastfood-Industrie. Während seines

Propaganda geworden. Erst indem er

machten die Firma dafür verantwort-

Experiments reist er durch die USA,

schweigt und stattdessen andere

lich, dass sie fett geworden sind. Ein

nimmt Schulkantinen-Essen ins Visier,

beobachtet, die ihn beobachten, wird

Sprecher von McDonald's dagegen

sucht das Gespräch mit Fastfood-

es eben auch ein Film über den

sagte, man könne die Fettleibigkeit

Fans und Fitness-Trainern, mit Er-

Menschen Morgan Spurlock.“ (Der

der beiden nicht in Verbindung mit

nährungsexperten und Marketing-

Schnitt)

dem Essen von McDonald's bringen.

Profis der Nahrungsindustrie, mit

Das sei schließlich gesund und nahr-

Politikern und Fastfood-Lobbyisten.

„Die Botschaft könnte Ihnen den

haft. Ich dachte mir: Wenn es so gut

Spurlock verdeutlicht, dass die Vor-

(Fastfood-)Appetit verderben. When

ist, dann müsste ich es doch auch

liebe für preiswertes, jederzeit ver-

all those Big Macs bite back!“

jeden Tag essen können, oder? So

fügbares und schnell sättigendes

(New York Times)

fing es an.“

Essen ein gesellschaftliches Phänomen

verklagt

hatten.

Filmspule

voll

kulinarischer

ist, dessen Wurzeln tief im mobilen Der amerikanische Filmemacher und

„American Way of Life“ verankert

Journalist Morgan Spurlock startete

sind. Und er zeigt schonungslos die

also einen spektakulären Selbstver-

Folgen dieses Lebensstils: den Horror

such: 30 Tage lang ernährte er sich

der Radikal-Diäten; die Geschäfte-

ausschließlich von Produkten der

macherei

Firma McDonald's – morgens, mit-

den gesundheitlichen Niedergang der

tags und abends. Um die körperli-

„fettesten Nation der Welt“.

mit

Nahrungszusätzen;

chen Veränderungen genau zu dokumentieren, ließ er sich vor Beginn

„Morgan Spurlock ist ein Zweifler.

des Experiments von drei Fachärzten

Rücksichtslos ist er nur sich selbst

untersuchen. 30 Tage und 90 Fast-

gegenüber, und der wichtigste Vor-

food-Mahlzeiten später sind seine

zug seines dokumentarischen Fress-

Leberwerte dem eines schweren

tagebuchs

Alkoholikers ähnlich, er hat 11 Kilo

Tatsache, wie sehr er seinen Teil im

zugenommen, sein Cholesterinwert

Film zurückgenommen hat zugun-

ist von 168 auf 230 angestiegen,

sten von Fachleuten, die SUPER SIZE

sein Körperfettanteil von 11 auf 18

ME eine wissenschaftliche Note ge-

ist

die

erstaunliche

7


JUSreport

Das Universitätssportinstitut in der Schule nie vor dem

Muss ich mich beim Anmelden anstellen?

Sportunterricht gedrückt? Oder

Ja. Anmelden kannst Du Dich nur im

genau das Gegenteil ist der

Universitätssportzentrum II (USZ II)

Fall

auf der Schmelz (6a, 1150 Wien, Tel:

Bist Du sportlich und hast Dich

und

Du

möchtest

das

ändern?

01/4277/17001). Am besten fährst Du mit der U3 bis Johnstraße und

Hast Du eine Frage davon mit „Ja“

dann noch 2 Stationen mit dem Auto-

Martin Kraxner

beantwortet, dann gibt es dafür eine

bus

martin.kraxner@aktionsgemeinschaft.at

Lösung – das Universitätssport-

gasse/Gablenzgasse, der in der Nähe

institut (USI).

des Eingangs des Gebäudes stehen

10A

zur

Station

Possinger-

bleibt. Nachdem Du das Inskriptions-

Bin ich versichert?

Davon abgesehen, dass Sport ge-

blatt ausgefüllt hast, musst Du

Als Studierende/r bist Du bei der ÖH

sund ist, körperlich ertüchtigt und

Deinen Studierendenausweis herzei-

durch deinen ÖH–Beitrag unfallversi-

Spaß macht, finde ich, dass solche

gen. Dann noch den Kurspreis be-

chert. Bei Unfällen zahlt die Wiener

Sportaktivitäten nicht zu unterschät-

zahlen – die Anmeldegebühr beträgt

Städtische bis zu 22.500,– Euro im

zen sind auch als Möglichkeit, neue

übrigens 1,– Euro – und Du erhältst

Falle einer dauernden Invalidität,

Kontakte, neue Freunde zu finden. Du

Deine in gelb gehaltene Übungskarte

wobei auch Unfallkosten bis 2.500,–

lernst dabei viele Studierende ande-

(den Abschnitt mit der Buchungs-

Euro übernommen werden. Zusätz-

rer Richtungen kennen, aber ebenso

gebühr kannst Du abtrennen). Die

liches Plus: Bei einem ununterbro-

hin und wieder auch Gleichgesinnte.

Kurse kosten für ein Semester zwi-

chenen Krankenhausaufenthalt von

schen 15,– und 45,– Euro. Kurse bei

mind. 3 Wochen werden die Studien-

Move your body, every, everybody – Was kann ich dort alles machen?

denen

gebühren des laufenden Semesters

Das Angebot ist groß und ebenso

nen (z. B. Tanzschulen) sind etwas

auch die Neugierde alles einmal aus-

teurer.

zuprobieren.

Die

auch

noch

zum

Beispiel

Platzmieten anfallen oder die nur

von 365,– Euro ersetzt.

über das USI vermittelt werden kön-

verschiedenen

Das sportmedizinische Service auf der Schmelz Für inskribierte HörerInnen besteht

Sparten sind Ballspiele, Entspan-

Tipp: Wenn Du Dich mit Freunden

die Möglichkeit einer sportärztlichen

nungstraining, Fernöstliche Kampf-

anmelden möchtest, musst Du dies

Untersuchung (EKG, Ergometrien mit

künste, Fitness, Gymnastik, Kon-

nicht persönlich erledigen. Du kannst

Laktat) im Universitätssportzentrum I.

ditionstraining

Krafttraining,

ihnen auch Deinen Studierenden-

Infos unter www.sportmedizin.or.at.

Outdoor, Tanz, Turnen, Wassersport

ausweis mitgeben. Die Übungskarten

und sonstiges. Von Aerobic bis Zen–

werden bei manchen Übungsstätten

www.usi.at

Meditation ist alles möglich. Da-

jedes Mal, bei machen nur einige

Unter dieser Internet–Adresse findest

zwischen liegen rund 140 verschie-

Male kontrolliert. Vergiss also nicht

Du alle Infos: Anmeldezeiten, das

den Kurse. Dazu zählen nicht nur

sie immer griffbereit dabei zu haben.

Vorlesungsverzeichnis mit allen statt-

und

klassische Sportarten wie Basketball

findenden

Übungen,

sowie

Info-

blätter zur Beschreibung der einzelnen

Capoeira, sondern auch zum Bei-

Zählt so ein Kurs als freies Wahlfach?

spiel: Massage, autogenes Training,

Nein. Du kannst Dir zwar eine Teil-

lichkeit die aktuelle Zahl der ange-

Pantomime etc. Damit Dir die Ent-

nahmebestätigung ausstellen lassen,

meldeten TeilnehmerInnen nachzu-

scheidung leichter fällt ist es in den

aber diese zählt nicht als freies

sehen. Somit weißt Du gleich, ob ein

ersten zwei Wochen möglich, alles

Wahlfach, weil es kein Zeugnis mit

Kurs schon voll belegt ist oder noch

was angeboten wird, kostenlos zu

Note von einer staatlich anerkannten

nicht. Aber meiner Ansicht nach das

testen, um hineinzuschnuppern. Be-

Universität im In– oder Ausland ist.

Highlight dieser Website sind die

achte

Es wird lediglich bestätigt, dass Du

Videoausschnitte zu diversen Kursen.

den Kurs regelmäßig besucht hast.

Dadurch kannst Du Dir vorab ein Bild

und Fußball oder Trendsportarten wie

jedoch,

dass

zu

diesem

Zeitpunkt schon sehr viele Kurse ausgebucht sind.

8

Beratung

Kurse. Außerdem hast Du die Mög-

in etwa von dem Kurs machen.


POLITICSreport

„Jus und Schluss?“ – eine Podiumsdiskussion über die Berufschancen für Juristen von morgen Ende September waren 880

Veranstaltung von Mag. Benedikt

Juristen beim Arbeitsmarkt-

Kommenda („Die Presse“ – Rechts-

service Österreich als arbeits-

panorama).

los gemeldet, 3,3 % mehr als im Jahr davor: ein deutliches

Dr. Harald Krammer (Präsident

Zeichen dafür, dass sich die

des Oberlandesgerichts Wien)

Zeiten geändert haben: der

„Die Überflutung durch Rechtsvor-

Abschluss des Studiums der

schriften ist das existenzsichernde

Marta Paul

Rechtswissenschaften garan-

Element“

marta.paul@aktionsgemeinschaft.at

tierte einst zumindest einen

Die Gesellschaft braucht Juristen zur

Beratung

guten Einstieg in die Berufs-

Konfliktbereinigung, denn zum einen

laufbahn – doch wie sehen die

sind sie in Kenntnis der Rechtsor-

Zugegeben, die Umstände haben sich

Berufschancen

dnung und der Verfahrensregeln und

geändert: ein abgeschlossenes Stu-

zum anderen, was noch viel wichti-

dium bedeutet schon lange nicht

für

Juristen

heutzutage aus?

ger ist, wissen die Juristen, in wel-

mehr, eine Karriere in der Tasche zu

Die AktionsGemeinschaft Jus sah den

cher Vorgangsweise die Konflikte

haben. Während in den 1970er

Diskussionsbedarf zu diesem Thema

bewältigt werden können. Es beste-

Jahren noch 40 bis 50 Prozent aller

und veranstaltete deshalb gemeinsam

hen also gute Berufsaussichten, auch

Absolventen einen sehr hochdotier-

mit der Tageszeitung „Die Presse“

wenn sie zugegebenermaßen schon

ten Job bekommen haben, sind es

am 13. Oktober eine interessante Po-

besser waren. Ein vorsichtiger Opti-

heute nur noch 10 Prozent. Man soll-

diumsdiskussion. Dem großem Inter-

mismus ist daher angesagt.

te allerdings das Studium als ein

esse

und

der

Vielseitigkeit

hochqualifiziertes Basiswissen für

der

Fragen entsprechend, war der Kreis

Maria Hofstätter (Leiterin der

den Einstieg wahrnehmen, auf dem

der Referenten breit gefächert und

Forschungsabteilung im Arbeits-

aufbauen kann. Auch die Zahlen

deckte

marktservice Österreich)

sprechen für sich: von September

Juristenberufe, als auch die Privat-

„Vor allem in der Privatwirtschaft

2003 bis September 2004 ist die

wirtschaft ab. Moderiert wurde die

gibt es interessante Nischen“

Gefahr, arbeitslos zu sein, gesunken.

sowohl

die

klassischen

Der Trick dabei: man sollte sich bereits während des Studiums nach Nischen umschauen. Solche finden sich v. a. in der Privatwirtschaft, wie z. B. in den anwachsenden Bereichen Marketing, E–Business, PR oder im technischen

Bereich

(Gen–

und

Medizintechnik, Multimedia, Robotik), wo es noch viele Rechtsfragen zu klären gibt. Von Vorteil sind außerdem Auslandsaufenthalte und Sprachkenntnisse (insbesondere Ostsprachen). Zum Schluss noch ein paar Informationen für Zahlenliebhaber: die Topverdiener befinden sich zur Zeit im IT–Recht, in der Pharma– und Chemiebranche sowie bei den großen Rechtsanwaltskanzleien und verdie-

9


JUSreport nen durchschnittlich € 8.000 bis

Schluss: nach der Sponsion fängt

10.000,–

Durch-

das richtige Lernen erst an und im

schnittsgehalt liegt anfangs bei €

europäischen Vergleich werden hohe

1.600 bis 2.400,–.

Anforderungen an ihn gestellt – aber

monatlich;

das

wer dazu bereit ist, dem stehen alle

Wir halten also fest: • der Trend geht zu Eigeninitiative, Selbständigkeit und Flexibilität • es gibt v. a. in der Privatwirt-

Dkfm. Franz Gogg (Partner bei

Chancen offen. Zudem sind auch für

schaft viele interessante Nischen

PricewaterhouseCoopers Öster-

einen Rechtsanwalt soziale Kompe-

• besonders gefragt sind Aus-

reich)

tenzen wichtig und nicht nur das

landsaufenthalte, Sprachkennt-

„Man muss wissen, was man will“

Fachwissen, sowie ebenfalls Aus-

nisse (je exotischer, umso bes-

Wer Initiative zeigt und motiviert ist,

landsaufenthalte und Sprachkennt-

und wer sich bereits während des

nisse, besonders empfehlenswert

Studiums um Praktika kümmert und

sind

nach Nischen sucht, dem steht die

eröffnen sich den Leuten Nischen wie

Privatwirtschaft offen. Pricewater-

z. B. Krankenhausmanagment, E–

houseCoopers z. B. sucht u. a. auch

Sports oder Immobilienberater.

Postgraduates,

denn

ser, z. B. Ostsprachen) • ebenfalls empfehlenswert sind Zusatzqualifikationen und Post-

damit

graduates (LLM, MBA) Trotz dieser informativen Beiträge der Diskussionsteilnehmer blieben

auf Berufsmessen gezielt nach Juris-

beim Publikum einige Fragen offen,

ten. Unschlagbar ist allerdings die

Univ.–Prof.

Kombination aus Jus und Betriebs-

(Dekan der juridischen Fakultät)

wirtschaft. Wichtig sind außerdem

„Der Studienabschluss allein reicht

auch hier Sprachen und Auslandsauf-

nicht mehr aus“

1. Inwieweit sind Studienerfolg

enthalte. Das theoretische Wissen

Aufgrund der wiederholt erwähnten

und –dauer nun tatsächlich rele-

(sowie Studienerfolg oder –dauer)

veränderten Umstände stellt sich

vant?

rücken dabei mehr in den Hinter-

also die Frage, was von Seiten der

In kleineren Kanzleien sind Social-

grund, betont werden Softskills: die

rechtswissenschaftlichen

Fakultät

skills wichtiger als der Studienerfolg,

Fähigkeiten in einem Team zu arbei-

getan wird und getan werden sollte.

große Kanzleien haben einen ande-

ten und sich in ein Projekt einzubrin-

Ein erster Schritt in diese Richtung

ren

gen, logisches und analytisches Den-

war die Einführung der insgesamt 14

Augenmerk auf Studiendauer und –

ken und v. a. die Kommunikation mit

Wahlfachkörbe. Doch das ist nicht

erfolg. Man steht also vor der Ent-

Klienten und Geschäftspartnern.

genug und der Dekan verspricht:

scheidung, ob man in eine große

Walter

Rechberger

hier die interessantesten:

Stellenwert:

hier

liegt

das

„[…] dass wir unseren Teil dazu bei-

oder eine kleine Kanzlei will (in bei-

RA Dr. Harald Bisanz (Präsident

tragen werden“. Bis dahin genießen

den gibt es jedenfalls gute Verdienst-

der Rechtsanwaltskammer Wien)

die österreichischen Juristen eine

möglichkeiten).

„Bewegen Sie sich europäisch!“

Generalistenausbildung, wodurch sie

Wer in Österreich Rechtsanwalt wer-

sich in den verschiedensten Berufen

2. Auf der WU gibt es bereits die

den möchte, der muss lebenslängli-

als anpassungsfähig erweisen.

Studienrichtung „Wirtschaft und

ches

Lernen

zu

seinem

Credo

Recht“: man bietet damit die oben

machen, denn für ihn ist mit Jus nicht

gelobte Kombination aus Jus und Betriebswirtschaft an: inwiefern stellt die WU damit eine Konkurrenz für das Juridicum dar? Da für einen Rechtsanwalt noch immer eine klassische Berufsausbildung erforderlich ist, stellt der Studiengang „Wirtschaft und Recht“ der WU keine Konkurrenz dar. Zudem kann man eine derartige „Konkurrenz“ als Ansporn, und damit als etwas durchwegs Positives ansehen. 3. Wäre ein Bakkalaureatstudium für Jus überhaupt wünschenswert? Für die klassischen Juristenberufe kommt ein Bakkalaureatstudium nicht

10


POLITICSreport

in Frage, hier bleibt ein Studium in

Seit 1999 gibt es die Bologna–

wenn sie auf dem Markt gefragt sind

Vollform weiterhin notwendig. Ein

Deklaration: darin haben 29 europäi-

– das gilt auch für ein Zweitstudium.

Bakkalaureat steht zudem mit dem

sche Länder ihren Willen bekundet,

Erfordernis von Zusatzqualifikationen

ihre Hochschulsysteme miteinander

10.Ist das Doktorat überhaupt

im Widerspruch. Realistisch gesehen

zu harmonisieren und so einen ge-

noch zweckmäßig, oder sind LLM

wird es aber irgendwann auch ein

meinsamen europäischen Hochschul-

und MBA sinnvoller?

rechtswissenschaftliches Bakkalaureat

raum zu schaffen. Man einigte sich

Für die klassischen Berufe im Ge-

geben.

auf eine Reihe von Zielen, u. a. die

richtswesen zeigt ein Zweitstudium

Einführung von zweistufigen Stu-

die Vielseitigkeit und die Eigen-

4. Wie kommt man als Studien-

diengängen mit vergleichbaren Ab-

initiative der Person, eine Zusatz-

anfänger

schlüssen, die Implementierung von

qualifikation in der Form ist aller-

Praktikum?

ECTS–kompatiblen Kreditpunktesys-

dings nicht unbedingt erforderlich.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

temen, die Förderung von Mobilität

Das Doktorat hingegen ist besonders

online Datenbanken; das Branchen-

und die Stärkung der europäischen

dann von Vorteil, wenn die Disser-

verzeichnis durchblättern und sich

Zusammenarbeit durch Qualitäts-

tationsarbeit aus dem judiziellen

dabei fragen: wer könnte mich als

sicherung.

Bereich stammt.

Praktikanten

zu

seinem

brauchen?;

ersten

andere

Praktikanten fragen, wie sie zu ihrer

7. Soll man für seine Sprach-

Stelle gekommen sind; Berufsinfo-

kenntnisse ein zweites Studium

zentren des AMS. Man sollte aller-

absolvieren oder wird sich in

dings damit rechnen 100 bis 200

naher Zukunft in Jus was ändern?

• die Deklaration von Bologna:

Bewerbungen abzuschicken, und sich

Natürlich ist eine Ostöffnung der

http://www.hist.unibe.ch/

kein hohes Gehalt erwarten, wenn

fremdsprachigen Lehrveranstaltungen

schmidt/Bologna/

überhaupt.

am Juridicum wünschenswert, das ist aber „eine reine Geldfrage“ (Dekan

5. Wie sehen die Chancen in den

Zum Nachlesen:

BolognadeutscherText.htm • Eures: das berufliche Portal zur europäischen Mobilität:

Rechberger).

http://europa.eu.int/eures/

klassischen Juristenberufen (Rich-

index.jsp

ter, Staatsanwalt, Notar) aus?

8. Welche Möglichkeiten gibt es

Man ist inzwischen zu der Erkenntnis

im Tourismusbereich?

erlangt, dass sich richterliche Arbeit

Der Fremdenverkehr boomt in Öster-

Qualifikationsbarometer:

nicht rationalisieren lässt und hat

reich, dementsprechend steigt auch

http://www.ams.or.at/ und

damit den Weg der Budgetkürzungen

die Nachfrage nach Juristen, z. B. in

verlassen. Die Engpässe weiten sich

den Bereichen Rechtsberatung für

und die Nachfrage steigt wieder: zur

große Hotels, Rechtsberatung in der

ausübungsgesetz (EuRAG):

Zeit gibt es am Oberlandesgericht

Gastronomie oder Controlling.

http://www.rechtsanwaelte.at/

• BerufsInfoZentren des AMS und

http://www.beruf4u.at • Europäisches

Rechtsanwalts-

downloads/EuRAG.pdf

Wien 40 bis 50 Richteramtsanwärter. 9. Eröffnen

die

Postgraduates

• Jobbörse, gratis Bewerbungs-

6. Wie steht es um die Inter-

LLM und MBA den Weg in die

seminare:

nationalität der österreichischen

Privatwirtschaft?

http://www.fvjus.at

Jus–Studiums?

Postgraduates sind dann von Vorteil,

11


JUSreport

Wissenswertes über die Wehrpflicht Begriff der Wehrpflicht im WG

jahr vollenden. Es kann allerdings schon vorkommen, dass manche erst

Im §10 WG wird die Dauer der

nach

Wehrpflicht normiert: demnach sind

Stellung absolvieren müssen, bei-

alle österreichischen Staatsbürger

spielsweise wenn sie diese verschie-

männlichen Geschlechts ab der Voll-

ben – was aufgrund wichtiger Um-

endung des 17. bis zur Vollendung

stände durchaus möglich ist – oder

Andrei Bodis

des 50. Lebensjahres wehrpflichtig.

wenn sie nach ihrem 18. Geburtstag

andrei.bodis@aktionsgemeinschaft.at

Aber was ist eigentlich die Wehr-

eingebürgert werden. Das Datum der

Chefredakteur

pflicht? Juristisch ausgedrückt ist die

erstmaligen Ladung zur Stellung

Wehrpflicht ein Bündel an verschie-

beziehungsweise das Datum jener

dene Pflichten die im §11 aufgezählt

Stellung bei der erstmalig oder nach

Nach dem erfolgreichen Be-

werden. Dazu gehören die Stellungs-

einer zwischenzeitlichen Untauglich-

stehen der Matura kann es vielen

pflicht, also die Pflicht zur Stellung zu

keit erneut die Tauglichkeit festge-

gar nicht schnell genug gehen:

erscheinen und die Prozedur der

stellt wurde, ist für den Aufschub der

ab auf die Uni, inskribieren und

Tauglichkeitsfeststellung über sich

Einberufung relevant.

die Vorfreude auf das Studie-

ergehen zu lassen, die Pflicht zur

rendenleben genießen. Für vie-

Leistung des Präsenzdienstes und

le der zukünftigen Studieren-

somit auch der Befolgung der Einbe-

den ist allerdings noch eine

rufung, die Pflichten des Milizstandes

Hürde zu bewältigen.

und verschiedene Melde- und Bewil-

Diese Pflicht ist in §11 Abs 1 z 2 fest-

ligungspflichten. Alle diese Pflichten

gelegt: alle Wehrpflichtigen die die-

sind ausführlich geregelt, jede ein-

ser Pflicht noch nicht nachgekommen

zelne davon zu erläutern würde aller-

sind werden früher oder später in das

Die Wehrpflicht in der Bundesverfassung

des

Studiums

die

Die Pflicht zur Leistung des Präsenzdienstes

dings den Rahmen dieses Artikels

Bundesheer einberufen. Wie §9 klar-

Im Artikel 9a Abs 3 B-VG wird die

sprengen. Im Folgenden werden da-

stellt, können allerdings nur jene ein-

Wehrpflicht jedes männlichen öster-

her nur jene näher dargestellt, bei

berufen werden, die das 18. Lebens-

reichischen Staatsbürgers sowie die

denen sich mit dem Studium bezie-

jahr bereits vollendet haben und die

Pflicht, bei Verweigerung der Er-

hungsweise mit dem Studierenden-

notwendige geistige und körperliche

füllung aufgrund von Gewissens-

leben

Eignung dazu besitzen, was bei der

gründen ein Ersatzdienst zu leisten,

ergeben können.

gewisse

Berührungspunkte

Stellung festgestellt wird. Durch diese Regelung wird klar, dass es

normiert. Für weibliche österreichische Staatsbürgerinnen besteht die

Die Stellungspflicht

sehr wahrscheinlich ist, kurz nach Beginn des Studiums einberufen zu

Möglichkeit den Wehrdienst freiwillig

12

Beginn

abzuleisten. Die Konkretisierung der

Im §11 Abs 1 z 1 wird die Stellungs-

werden. Aus Erfahrung kommt die

Wehrpflicht sowie eine ganze Latte

pflicht als Teil der Wehrpflicht nor-

Einberufung

von zusätzlichen Regelungen diese

miert, die nähere Ausgestaltung wird

troffenen“ nicht gerade gelegen. Sein

betreffend, wird dann im Wehrgesetz

in §18 vorgenommen. Die meisten

Studium zu unterbrechen ist nicht

2001 (WG) vorgenommen. Von be-

Studienanfänger haben die Stellung

jedermanns Sache, vor allem dann,

sonderem Interesse sind natürlich

bereits hinter sich, denn wie §18 Abs

wenn bereits mehrere Semester

die Bestimmungen über die Dauer

4 vorsieht, hat die zuständige Be-

absolviert worden sind. Eine Unter-

der Wehrpflicht, die Stellung, die

hörde

zuständige

brechung ist allerdings notwendig,

Einberufung sowie die Gründe aus

Militärkommando (§13) – die Wehr-

denn parallel zum Präsenzdienst ein

denen ein Aufschub der Einberufung

pflichtigen

dem

Studium tatsächlich zu betreiben ist

möglich ist.

Kalenderjahr zur Stellung heranzu-

fast unmöglich. Daher stellt sich die

ziehen, in dem sie das 18. Lebens-

Frage was es für Möglichkeiten gibt,

das

örtlich

grundsätzlich

in

den

meisten

„Be-


SERVICEreport der Einberufung zumindest vorläufig

schulausbildung schon zu Beginn des

die Grenzen zu sichern, Katastro-

zu entgehen.

betreffenden Kalenderjahres – das

phenfälle und ähnliches.

bedeutet 1. Jänner – begonnen

Ausschluss von der Einberufung

haben muss. Dieser Ausschluss von

Das Erleiden eines bedeutenden

der Einberufung gilt bis zum Ende

Nachteils beim Unterbrechen einer

Eine Einberufung zum Grundwehr-

der begonnenen Hochschulausbil-

Hochschulausbildung

dienst ist wie bereits erwähnt nur

dung, längstens jedoch bis zum 15.

dann vorliegen, wenn durch die

nach Vollendung des 18. Lebens-

September des Jahres in dem der

Unterbrechung der Lernrhythmus

jahres und vor Vollendung des 35.

Wehrpflichtige das 28. Lebensjahr

gestört wird, beispielsweise wenn

Lebensjahres (§9 Abs 1 u. §20 Abs

vollendet.

der Wehrpflichtige gerade eine wis-

schon

senschaftliche Arbeit verfasst oder

1) möglich. Weiters ist es nach §24 nicht möglich, den Einberufungs-

kann

Befreiung und Aufschub

sich darauf vorbereitet, oder wenn damit finanzielle Verluste verbunden

befehl vor Ablauf von sechs Monaten nach der erstmaligen Feststellung

Wenn die Voraussetzungen des §25

sind: Studienbeihilfe oder Familien-

der Tauglichkeit zu erlassen. Da der

nicht vorliegen gibt es immer noch

beihilfe.

Einberufungsbefehl allerdings späte-

die Möglichkeit einen Aufschub zu

stens vier Wochen vor dem Einbe-

beantragen.

rufungstermin zu erlassen ist, verge-

Aufschub nach §26 Abs 3 ist, sofern

hen zwischen dem Zeitpunkt der

militärische Interessen dem nicht

Die normierten Melde- und Bewilli-

erstmaligen Feststellung der Taug-

entgegenstehen

gungspflichten stellen fast schon

lichkeit und dem Einberufungstermin

wenn:

totes Recht dar, da sie weitgehend

zumindest sieben Monate. Aufgrund

• der Wehrpflichtige nicht innerhalb

unbekannt und somit auch nicht

dieses

zeitlichen

Rahmens

Einem

Antrag

auf

stattzugeben,

kann

eines Jahres nach seiner Heran-

ungefähr abgeschätzt werden, ab

ziehbarkeit zum Grundwehrdienst

wann man mit einem Einberufungstermin zu rechnen hat. Soweit nicht nachträglich eine vorü-

einberufen wurde UND

Melde- und Bewilligungspflichten

befolgt werden. Nichtsdestotrotz muss beispielsweise

• er durch die Unterbrechung der

erwähnt werden, dass Wehrpflichtige

Hochschulausbildung einen bedeu-

die Pflicht trifft, einen mehr als

tenden Nachteil erleiden würde.

sechsmonatigen Auslandsaufenthalt

bergehende oder dauernde Untaug-

dem Militärkommando zu melden.

lichkeit auftritt, die nach §18 Abs 8

Dadurch wird ersichtlich, dass die

Das kann insofern wichtig sein, da

durch Antrag geltend zu machen ist,

Behörde es faktisch in der Hand hat

Erasmus Aufenthalte auch länger

spielt vor allem der §25 – „Aus-

einen Aufschub zu ermöglichen oder

dauern könnten.

schluss von der Einberufung“ – eine

nicht. Da bei einer rechtzeitigen

wichtige Rolle. Von den dort aufge-

Einberufung

eines

Die weiteren Melde- und Bewilli-

zählten

Möglichkeiten

ist

das

Erleiden

für

Nachteils alleine nicht relevant ist, ist

gungspflichten können im §11 Abs 4

Studenten der Abs 1 z 4 von beson-

ein darauf gerichteter Antrag abzu-

bis 6 nachgelesen werden.

derem Interesse. Demnach sind von

weisen.

der Einberufung jene Wehrpflichtigen

Zum Schluss kann nur gesagt wer-

ausgeschlossen, die nachweislich in

Darüberhinaus stellt sich auch die

den, dass sich der Versuch aufzu-

einer laufenden Hochschulausbildung

Frage, was unter den Begriffen „mili-

schieben durchaus lohnt, schon allein

standen und zwar zu Beginn jenes

tärische Interessen“ sowie das Er-

deswegen, weil dadurch zumindest

Kalenderjahres:

leiden eines „bedeutenden Nachteils“

noch ein wenig Zeit gewonnen wer-

• in dem die Stellung begann bei

zu verstehen ist. Dazu gibt es leider

den kann.

der erstmals die Tauglichkeit fest-

noch keine höchstgerischtliche Judi-

gestellt wurde ODER

katur, sodass keine eindeutige und

• in dem die Stellung begann bei

verbindliche Aussage getroffen wer-

der die Tauglichkeit erneut festge-

den kann. Nach dem Sinn und Zweck

stellt wurde, weil zwischenzeitlich

des Gesetzes kann allerdings darauf

eine Untauglichkeit gegeben war.

geschlossen werden, dass militärische Interessen stets konkrete sein

Das bedeutet, dass gleichgültig wann

sollen. Beispielsweise das Vorliegen

die erstmalige Stellung stattfindet,

eines

sei es auch im Dezember, die Hoch-

gangs, eine dringende Notwendigkeit

geburtenschwachen

Jahr-

13


JUSreport

Studentenkonten im Vergleich

Julian Unger Obmann der Aktionsgemeinschaft Jus julian.unger@aktionsgemeinschaft.at

Eintritt ins Studentenleben bedeutet

junge Menschen an ihr Haus zu bin-

für viele den Beginn eines neuen

den. Im folgenden haben wir einen

Lebensabschnittes. Für die meisten

kleinen Versuch unternommen, die

bedeutet das auch, sich selbst ums

Angebote der einzelnen Banken zu

eigene Geld zu kümmern und das am

vergleichen. Bis auf wenige Aus-

besten bei einer Bank, die viel leistet

nahmen (Raiffeisen XL, Kosten bei

und dafür wenig bis keine Gebühren

Kontoüberziehung) ist die Konto-

verlangt. Aber Vorsicht: Nicht alles

führung

ist so billig wie es am Anfang scheint.

Raiffeisen

und

Immer wieder stößt man beim ge-

Gebühren

für

an

sich

kostenlos.

P.S.K

verrechnen

manuelle

Trans-

naueren Hinsehen auf versteckte

aktionen. Die Habenzinsen bewegen

Kaum eine Zielgruppe wird von den

Kosten (bei überzogenen Konten, für

sich zwischen 0,5 und 1,5 Prozent,

heimischen Kreditinstituten so inten-

Kreditkarten oder Maestrokarten).

die Sollzinsen liegen bei ca 9 %. Auch

siv beworben wie der/die Studentin

Im Großen und Ganzen legen sich die

Überziehen ist bei allen Banken mög-

bzw der/die StudienanfängerIn. Und

heimischen Geldinstitute aber or-

lich. Die größten Unterschiede wer-

das hat auch einen guten Grund: Der

dentlich ins Zeug, um möglichst viele

den bei den Zusatzleistungen deut-

Studentenkonten im Vergleich (Stand: Oktober 2004) Bank

Habenzinsen

Sollzinsen

Rahmen in Euro

Jahresgebühr in Euro

1

9,5

individuell

gratis

Raiffeisen Standard

0,5

8,5

-

gratis

Raiffeisen XL

0,5

8,5

bis 2500

60

BA-CA

0,5

9,5

bis 4000

gratis

P.S.K

1,5

9,5

bis 2500

keine bei Konto im plus

Bawag

1,5

9,5

bis 2500

gratis

HYPO NÖ

1,5

8,5

individuell

gratis

Erstebank

14

Nur


SERVICEreport

lich. Kreditkarten werden zum halben Preis angeboten, Onlinebanking und kostenlose Kontoauszüge gehören zum guten Ton. Raiffeisen (im gebührenpflichtigen XL–Konto) und ErsteBank bieten verbilligte Kopien und Seminare an (genaue Auflistungen der Zusatzleistungen erhältst Du in deiner Filiale). Die Niederösterreichische HYPO übernimmt jedes Semester deinen ÖH Beitrag. Für alle Kontoangebote gilt: Spätestens mit 30 ist Schluss, dann beginnt die Zeit, in der auch die Bank wieder mit ihren Kunden Geld verdienen kann – so der Kunde nicht abermals wechselt.

Kosten/Transaktion

Altersgrenze

Maestrokarte

Zusatzleistungen

gratis

30

gratis

Verbilligte Seminare, verbilligte Kopien, IFS, Kreditkarte zum 1/2 Preis

80 Cent für manuelle

28

gratis

Visa, Mastercard im

Ein-Aus-Zahlung, Pro

ersten Jahr gratis, danach

Quartal drei Freibuchungen

zum halben Preis

80 Cent für manuelle

28

inkludiert

Billiger Kopieren,

Ein-Aus-Zahlung, Pro

verbilligte Seminare,

Quartal drei Freibuchungen

Visa/Mastercard, Bewerbungsscheck

gratis

30

1. Jahr gratis danach 16,20 pro Jahr

Telefonbanking, E-Banking, Haftpflichtvers. Gratis

gratis

27

gratis

Mastercard 1 Jahr gratis, danach Gebühr abh. vom Umsatz

gratis

27

gratis

Mastercard 3 Monate gratis danach halber Preis

gratis

27

gratis

Hypo zahlt ÖH-Beitrag, Mastercard oder Visa im ersten Jahr gratis, danach halber Preis, E-Bancing

15


JUSreport

SERVICEreport

Rezensionen FERZ/LISON/WOLFART (HG.)

ZIVILGERICHTE UND MEDIATION Widerspruch, Ergänzung, Symbiose? WUV 2004 Mit den in diesem Buch vorgestellten Projekt „erste österreichischen Mediationswochen“ wurde eine Untersuchung verwirklicht, die einen objektiven und umfassenden Einblick in die tatsächliche Anwendung von Mediation im zivilgerichtlichen Alltag ermöglicht. In diesem Buch finden sich sehr informative Beiträge von RichterInnen und MediatorInnen und einer Vertreterin der Rechtsanwaltschaft, in denen zum Teil aus ganz persönlicher Sicht über die bis jetzt gemachten Erfahrungen reflektiert wird. Zielgruppen dieses Bereiches sollen all diejenigen sein, die sich (un-)mittelbar mit der Aufgabe der Konfliktbereinigung beschäftigen wollen und um ein ganzheitliches Konfliktmanagement bemüht sind. Zudem soll auch die Diskussion zu diesem Thema angeregt werden.

Hubert Hinterhofer

Zeugenschutz und Zeugnisverweigerungsrechte im österreichischen Strafprozess WUV 2004, 481 Seiten Dieses Buch bietet einen ausführlichen Einblick in den Zeugenschutz und in das Zeugenschutzrecht. Es behandelt die Problematik des Schutzes von besonders bedrohten Zeugen ( wie z. B. sog. „Mafiazeugen“) und geht außerdem genau auf das Recht zur Verweigerung der Aussage ein. Dabei handelt es sich um die praktisch relevantesten Aspekte des gesamten Zeugenbeweises. Die Ausführungen des Autors beschränken sich nicht nur auf das geltende Recht, sondern beziehen auch das im Februar 2004 beschlossene Strafprozessreformgesetz mit ein. Dieses übersichtlich gegliederte Buch ist für jeden/jede, der/die sein/ihr strafrechtliches bzw. strafprozessrechtliches Wissen vertiefen möchte ein absolutes Muss!

Loser des Monats o. Univ. Prof. Dr. Bernd-Christian Funk vom Öffentlichen Recht Sagt einfach seine Vorlesung Verfassungsrecht 1 ab, ohne eine Alternative zu bieten! Die Arbeit im Konvent ist einfach viel zu viel..... Er ist nicht der Erste, den dieses Schicksal ereilt: Im Jänner haben Prof. Mayer und Prof. Thienel und im Juni hat Prof. Raschauer aus denselben Gründen nicht oder nur eingeschränkt geprüft! Natürlich ist die Tätigkeit im Konvent oder im Senat sehr zu befürworten, aber das darf nicht zu Lasten der Studierenden gehen! Es kann wohl nicht so schwer sein, einen Ersatz für die Vorlesung zu finden!

16


JUSreport

Kreuzworträtsel 3 1

4

1

16 15

2

7

17 14

20 5

6

12

2

16

17

6

22

18

11 7

9

8

14

18 19 20

21

9

4

3

19

13

13

10 9 5

12

11

10

Lösungswort:

15

1

2

3

4

5

6

7

8

9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Diesmal verlosen wir 2 „Silentium“ Bücher, 2 Soundtrack CD’s von „Muxmäuschenstill“ sowie 2 VotivkinoGutscheine. Schick uns die richtige Lösung unseres Rätsels bis zum 30.11.2004 an zeitung@fvjus.at - Die Gewinner werden per Email verständigt. Die Preise wurden uns vom VOTIVKINO zur Verfügung gestellt.

1. Im 2. Stock

10. erster Stock neben dem LS 12

2. dort befinden sich die meisten Hörsäle,

11. 2. Stiege, 3. Stock

unter anderem auch der U10

13. Institut auf der Freyung

4. für die kurze Kaffeepause

14. Möglichkeit Studienbücher zu kaufen bzw. verkaufen

5. zuständig unter anderem für Prüfungsanmeldung

15. insgesamt 18 auf dem Juridicum

und Prüfungsabmeldung

16. ab dem 3. Stockwerk in jedem Stockwerk eine

6. Institut mit dem Hörsaal G

17. in der Aula neben dem Portier

7. Studienvizedekan der juridische Fakultät

18. im Sem 54

8. sogar Samstags am Juridicum anwesend

19. die Zeitschrift der fv.jus

9. insgesamt auf zwei Stockwerke geteiltes Institut in der

20. Für jedes „Fach“ gibt es ein eigenes (am Juridicum,

Heßgasse

18

12. es gibt zwei davon im ersten Stock

3. täglich für Dich da (1.Stock)

Heßgasse etc.)

jusreport_2004_oktober  

politics 4 Die Studienbedingungen 5 Der erste Studienabschnitt … 6 Befreiung von den Rundfunkgebühren 7 „super size me“ - neu im Votivkino 8...

Advertisement