Page 4

REFERENTEN

4

Issue Manager / Stakeholder

Energieversorgungstechnik und Integration Erneuerbarer Energien, TU Berlin

Integration, TenneT TSO

MAREN KUSCHKE

Marius Strecker

Maren Kuschke studierte Elektrotechnik mit den Schwerpunkten elektrische Antriebstechnik, photovoltaische Energiesysteme und Starkstromanlagen an der TU Berlin und der KTH Stockholm in Schweden. Sie schloss das Studium im Jahr 2008 als Diplom­ingenieurin ab. Für ihre hervorragenden Studienleistungen wurde Maren Kuschke 2009 mit dem VDI-Preis und 2010 mit dem IEEE PES German Chapter Best Master Thesis Award ausgezeichnet. Seit 2009 ist sie Doktorandin am Fachgebiet für Energiever­ sorgungsnetze und Integration erneuerbarer Energien an der TU Berlin. Ihre Doktorarbeit zur Netzanbindung von Gezeitenkraftwerken wird von der Reiner Lemoine Stiftung gefördert. www.sense.tu-berlin.de

Marius Strecker leitete viele Jahre als evangelischer Pfarrer die Arbeitsstelle Vernetzte Kirche der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Am Institut Technik- Theologie- und Naturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München arbeitete er im interdisziplinären Dialog an der Schnittstelle von Technik, Geistes- und Naturwissenschaften. www.tennettso.de

Europäische Stromversorgungspolitik, PIK Potsdam / IIASA

Johan Lilliestam Johan Lilliestam arbeitet am PotsdamInstitut für Klimafolgenforschung und am Internationalen Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg, Österreich. Sein Forschungsschwerpunkt ist Energie- und Klimapolitik für ein 100% erneuerbares Stromsystem in Europa. Zurzeit ist er Doktorand an der Central European University (CEU) in Budapest, Ungarn, zum Thema Versorgungssicherheit eines europäischen Stromsystems bei Importen von Solarstrom aus Nordafrika. Zuvor studierte er Physik und Umweltwissenschaften an der Universität Göteborg in Schweden und Umweltmanagement an der Freien Universität Berlin. www.pik-potsdam.de www.iiasa.ac.at

Referent Stromnetze und Naturschutz, NABU

Eric Neuling Eric Neuling ist Referent für Stromnetze und Naturschutz beim NABU. Neben seiner haupt- und ehrenamtlichen Arbeit dort seit 2009 untersuchte er beim RANA Büro für Ökologie und Naturschutz Auswirkungen auf Vögel in Solarparks. Er hat Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNE) Eberswalde studiert und zuvor eine Ausbildung in Photodesign abgeschlossen. www.nabu.de

Referenten 9.-10. Mai 2012

www.gridmasterclass.eu

Grid Master Class Stromnetze verstehen  

Immer mehr Bürger und Vertreter von Interessensgemeinschaften möchten nachvollziehen können, warum eine bestimmte neue Stromleitung gebaut w...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you