Issuu on Google+

Journalismus ohne Grenzen Die Korrespondentinnen und Korrespondenten des ORF berichteten in 6.733 Beiträgen für Radio und Fernsehen. 16 Büros mit 26 Journalistinnen und Journalisten ermöglichen kompetente Berichterstattung aus aller Welt.

Korrespondent/innen weltweit: Gesamtübersicht *

Radiobeiträge

Fernsehbeiträge

Total

2010

5.278

2.051

7.329

2011

4.674

2.059

6.733

Der internationale Hauptabend Der ORF fungiert zur Hauptsendezeit des Fernsehens als Brücke zur Welt. In zahlreichen Sendungen ist Europa Thema oder spielen Orte außerhalb Europas eine Rolle. Das stärkste Korrespondentinnen- und Korrespondentennetz des Landes agiert umfassend.

Europa als Thema

Ort der Handlung Europa

Korrespondent/in

Ort der Handlung außerhalb Europas

Die Korrespondentinnen und Korrespondenten des ORF *

ORF eins

18,5 %

30,3 %

26,1 %

56,3 %

ORF 2

37,8 % 65,8 %

19,8 %

45,9 %

ORF III

10,4 %

46,3 %

1,5 %

25,4  %

42,9 %

8,6 %

14,3  %

Radio Beiträge stunden

Fernsehen Beiträge stunden

Total Beiträge stunden

Tel Aviv

108

03:12:17

39

01:07:37

147

04:19:54

Washington

713

17:30:08

300

13:04:11

1.013

30:34:19

Peking

167

05:45:43

131

05:19:55

298

11:05:38

* In dieser Übersicht nicht inkludiert sind die Zahlen zu den Standorten aus Buenos Aires, Kairo und Istanbul.

ORF Sport +

Europa-Integration  globale perspektive

Daten

Die Zahlen geben an, in wie viel Prozent der Sendungen der genannte Item vorkommt. Quelle: »Public-Value-Werte in der Fernseh-Primetime«, Studie des Instituts für Journalismus und Medienmanagement der FH Wien anhand zweier Kalenderwochen 2011; n = 119 / 111 / 67 / 70

»weltjournal« – top 5 Sendungsname datum erwachsene 12+ in Tsd. 23. 02. 11

427

Kreuzfahrten – Das Leben unter Deck

10. 08. 11

368

Der globale Fleisch-Wahnsinn

12. 01. 11

360

Nordkorea – Das gefährliche Machtvakuum

21. 12. 11

349

USA: Arbeiten im Alter

19. 01. 11

342

Spendenaufkommen »Nachbar in Not« von 1992 bis 2011 Die ORF- und »Nachbar in Not«-Hilfe hat im 19. Jahr ihres Bestehens – von 1992 bis 2011 – insgesamt 198,1 Mio. Euro an Spendengeld aus Österreich für Katastrophenhilfe im Ausland lukriert.

internationaler »art.film«: Highlights 2011 In »Kulturmontagen« bietet der wöchentliche »art.film« Platz für ein breites Spektrum an cineastischen Highlights. Filmtitel schauspieler/Innen

125 Mio. Euro Jugoslawien (ORF, Caritas und RK) nach der Stiftungsgründung »Nachbar in Not« – mit weltweitem Aktionsradius

Elizabeth –  Das goldene Königreich

Cate Blanchett, Clive Owen

Die Reise des jungen Che

Gael Garcia Bernal

La vie en rose

Marion Cotillard, Gerard Depardieu

Die Schwester der Königin

Natalie Portman, Scarlett Johansson

There Will Be Blood

Daniel Day-Lewis

Thank You for Smoking

Aaron Eckhardt, William H. Macy, Katie Holmes

600.000 Euro

Der letzte König von Schottland

Forest Whitaker, James McAvoy

Hochwasser in Rumänien und Bulgarien

Little Children

Kate Winslet, Patrick Wilson

Frost / Nixon

Michael Sheen, Frank Langella, Kevin Bacon

My Blueberry Nights

Norah Jones, Jude Law, Natalie Portman, Rachel Weisz

ORF-Programm in aller Welt Die Qualität der österreichischen Programme überzeugt auch andere. Im Jahrjahr konnten eine Vielzahl an Serien, TV-Filmen, Dokumentationen und Konzerten aus Österreich weltweit zum ersten Mal gesehen werden. Eine Auswahl:

6,8 Mio. Euro

1992 – 2002

2004

Österreich hilft Darfur

32,6 Mio. Euro 2004 / 2005

Die Flutkatastrophe (Tsunami)

500.000 Euro 2003

5,8 Mio. Euro 2005

Hilfe für die Kinder des Irak

Erdbeben in Südasien (Pakistan)

2005

5,5 Mio. Euro

14,5 Mio. Euro 2010

Erdbeben in Haiti

6,8 Mio. Euro

2010

Flutkatastrophe Pakistan

2011

Hunger in Ostafrika

15

18

40

neue »Universum«- Dokumentationen wurden von zehn Ländern gekauft.

Länder: »Libellen – Juwelen der Lüfte«

Stunden Musik und Dokumentationen wurden an Mexiko verkauft.

10 Länder: »Schnell ermittelt«, größter fiktionaler Verkaufserfolg

15 Länder: »Milos und die Luchse«

10 Länder: »See der kleinen Monster«

152

50 Stunden Dokumentation gingen an den arabischen Sender Al-Jazeera.

Internationaler Wert

Libyen


11z0109