Page 1

Alpha-Österreich Der ORF liefert jährlich rund 250 Stunden Programm für den bayerischen Bildungskanal (2.337 Sendungen bis Ende Dezember 2010). 2010 produzierte die alpha-Österreich-Redaktion rund 90 Dokumentationen in der Länge von 45 Minuten für das ORF-Programmfenster. Im Bereich Wissenschaft und Kultur entstanden u. a. die Dokumentationen „Geburt gegen Widerstand“, „Wertvolle Grundlagenforschung – Das Bild der Wissenschaft in unserer Gesellschaft“, „10 Jahre Bologna-Prozess – Die Jubiläumskonferenz“, „students-TV“ (neun Teile), „Wissenschaft und Forschung im Gespräch – Die Habsburger“, „Medien im Wandel“, „Demographie“, „Die Erdölkatastrophe – Super-GAU im Golf von Mexico, „Stil und Interpretation – Fingerprints der Musik“, „Kunst als Erlösung und Abbilder der Wirklichkeit“, „kult[o]ur international – Europa unser – Identität durch Kunst“, „Begnadet für das Schöne – Österreichs UNESCOWeltkulturerbe“, „Kunst von innen – Die Kunst von geistig Behinderten“ und „Genussland Österreich“ (sieben Folgen). Internationale ORF/alpha-Österreich-Eigenproduktionen waren 2010 „Lake Malawi – See der Sterne“, „Äthiopien – Ein Land in Armut mit Menschen voller Hoffnung“, „3.712 km für den Frieden in Nahost – Friedensradfahrt Wien Jerusalem“, „An den heiligen Flüssen – Kulturschätze Indiens“, „Kamerun – Die goldenen Tage des Königtums“, „Kosova, One way Ticket to Babylon“, „Bare Hill – Felsmalerei der Aboriginals“ und „Escape from Luanda“.


10z0355  

Internationale ORF/alpha-Österreich-Eigenproduktionen waren 2010 „Lake Malawi – See der Sterne“, „Äthiopien – Ein Land in Armut mit Menschen...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you