Page 1

Marta No. 3 I 12 - 2019 ~ LOOKBOOK

LOOKBOOK: Stillkissen in zwei Varianten


„ Ich stelle mir selten die Frage, wo ich etwas kaufen kann, sondern eher, wie ich das selber machen kann! Das ist meine Grundeinstellung im Leben, und das tobe ich auf meinem Blog und in meinen Ebooks voll aus - getreu meinem Motto: Creativity is Intelligence having Fun.

Hallo, ich bin Sonja, leidenschaftliche Vierfach-Mama mit Nähmaschine und Blog. Vielen Dank, dass Du dieses Ebook gekauft hast! Wenn irgendwelche Unklarheiten sind, frag mich gern per Email oder in meinem kostenlosen Support-Forum unter: https://community.crafting-cafe.de Und nun viel Spaß beim Nähen! Lieber Gruß, Sonja

Blog & Shop Meinen Blog erreichst du unter https://crafting-cafe.de. Dort zeige ich neue Anleitungen und Inspirationen rund um unser liebstes Hobby :). Meinen Shop mit vielen Ebooks und Freebooks findest du hier: https://crafting-cafe.de/shop/ Ich freue mich auf deinen Besuch!

thecraftingcafe thecraftingcafe the_crafting_cafe

Impressum: Sonja Feierabend Mömmenweg 40 33104 Paderborn sonja@crafting-cafe.de


Einleitung Als vierfache Mutter habe ich natürlich auch vier Stillzeiten erlebt. Jede Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit hatte etwas Magisches: Den kleinen Wurm Tag für Tag wachsen und sich entwickeln zu sehen das war jedes Mal wieder ein Wunder. Das Stillen - da bin ich ehrlich - kann auch zur Last werden, das kenne ich nur zu gut. Aber man kann es sich so bequem und schön wie möglich machen, und wie könnten wir das besser, als mit einem schönen, ganz individuellen Stillkissen? In diesem Lookbook stelle ich dir die Designbilder aus dem Probenähen für beide Stillkissen vor! Auch nach der Stillzeit kann man Stillkissen noch gut als Nestchen oder Krabbeldeckenbegrenzung verwenden, oder für eine gemütliche Kuschel- und Vorleseecke im Kinderzimmer. Meine Kinder nutzen sie auch immer noch zum Buden-Bauen oder als Kopfkissen.

Das Stillkissen wird aus Inlett und Bezug genäht, ähnlich meinem Yoga-Halbmond-kissen „Luna“, das man als kleines Stillkissen verwenden kann. Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Schauen und dann natürlich eine wunderbare, kuschelige und magische Stillzeit. Alles Liebe für dich und deinen kleinen Zwerg (oder Enkelzwerg). Lieber Gruß, Sonja


Das Probenähen Das Probenähen fand von November bis Dezember 2019 statt. Mit dabei waren neben mir sechs tolle Nähfrauen, bei denen ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanke!! Ohne euch würde nämlich kein Ebook jemals etwas werden. Also: DANKE! Mit genäht haben: Eva - blog.kartoffeltiger.de Katrin - Nealichundderdickeopa.wordpress.com Daniela - instagram.com/verfuchst_zugenaeht/ Katja Nicole Iris

Entstanden sind 11 Stillkissen. Das Schnittmuster für das Hörnchen wurde 3x überarbeitet, bis die perfekte Form gefunden war. Wir haben 2 Füllungen ausprobiert und die Nähanleitung mehrfach ergänzt und überarbeitet. Wir haben 3 Möglichkeiten den Reißverschluss einzunähen getestet und akribisch Knipse, Logik, Verständlichkeit und Grammatik geprüft. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Katrin von nealichundderdickeopa, deren fundierte Nähund Grammatikkenntnis nicht in Microperlen, äh Gold aufzuwiegen sind. Auch die dritte Reißverschlussmöglichkeit geht auf ihr Konto. Dicken Schmuser!!! Auch allen anderen möchte ich noch ganz ausdrücklich danken, dass sie so kurz vor Weihnachten, oder Geburt (alles, alles Liebe, liebe Eva!!) noch mitgenäht haben! Ihr seid klasse! :D Lieber Gruß, Sonja


Stillkissen - Halbmond, gefüllt mit Microperlen, Sonja, The Crafting Café


Ein Stillkissen für ein kleines Mädchen.... Eva alias „Kartoffeltiger“ ist eine langjährige Näh- und Blogfreundin. Und auch kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes hat sie mal wieder alles gegeben und bei diesem Probenähen mitgemacht. Wer Eva eigentlich ist? Eva Kartoffeltiger, frische Zweifachmama, Familienmanagerin, stoffsüchtiger Näh-Nerd und kreative Bloggerin aus Bayern. Auf ihrem DIY-Blog findest du viele tolle Beiträge und (Video-) Anleitungen rund um nähen, basteln, häkeln und noch viel mehr! Ihren Blog findest du unter https://blog.kartoffeltiger.de

BW-Stoff von Buttinette aus de Quiltstoffecke; RV von Snaply, Inlett ist ein alter Bettbezug vom blauen Schweden; BW den RV habe ich im Keil mittig eingenäht, so stört der beim Stillen nicht.


Das sagt Eva über „Marta“: Wie viele Stillkissen braucht man? Also ich kann sagen ... auf jeden Fall eines in Halbmondform und eines in Hörnchenform ... und das selbstgenäht! Mit dem Schnitt und der Anleitung mit vielen tollen Tipps von The Crafting Cafe gelingt das auch problemlos und verschönert das Stillen so gleich noch viel mehr! Welches Baby kann später schon sagen: "Meine Mama hat mein Stillkissen selbst genäht!"


Nähen für den Enkelzwerg

Katja hat ebenfalls schon ein paar Mal bei einem Probenähen von mir mitgemacht. Die 54Jährige näht seit 3 Jahren. Es ist nicht so, dass ich nur mit einem Stammteam zusammenarbeite, aber ich freue mich doch immer, wenn auch jemand wiederkommt - das ist dann auch ein ganz anderes Arbeiten, als wenn man sich jedes Mal neu kennenlernt.

Das sagt Katja über MARTA: „Eine wunderbare Wochenendbeschäftigung! Dank bebilderte Anleitung und exakte Schnittmuster Spass Faktor garantiert, ebenso der Kuschel Faktor!“ und: "Ab dem Zweiten geht's von selber!"


Nicoles Kissen Nicole ist ebenfalls schon bei einem Probenähen dabei gewesen. Sie hat mich bereits bei der Jungs-Unterhose „Pippin“ unterstützt. Sie benäht ihre 3 Kinder und hat in diesem Probenähen den „Halbmond“ getestet.

Das sagt Nicole über MARTA: „Das Stillkissen ist toll geworden und wurde sofort als Kuschelkissen von meinen Kids konfisziert. Jetzt rücken sie es nicht mehr raus, so dass da wohl noch einige folgen.“


Daniela: Verfuchst und zugenäht

Daniela war bei diesem Probenähen zum ersten Mal dabei. Prompt hat sie diesen Stillkissen-Mädchentraum mit einer passenden Patchworkdecke genäht! Mit Daniela ist eine gelernte und erfahrene Schneiderin im Team: Sie ist außerdem Mama von 3 Töchtern und Oma - das Stillkissen kam ihr wie gerufen! Ihre Werke zeigt sie auf Instagram unter: https://www.instagram.com/verfuchst_zugenaeht/


Über das Ebook sagt Daniela: Ihr könnt wählen zwischen Bananen- und Hörnchenform. Die Schnitte sind super überdacht und einfach zu lesen, und die Anleitung erklärt in allen Schritten die Verarbeitung!! Also wenn ihr noch schnell ein Geschenk für eine werdende, stillende, oder auch einfach für euch haben wollt, ran an die Nähmaschine!!!

Bei diesem Stillkissen in „Hörnchen“-Form hat Daniela einen wunderschön gemusterten Babycord vernäht und mit Jeans kombiniert. An den Nähten hat sie noch eine Paspel eingesetzt - das Kissen wird dadurch noch viel edler und natürlich robust - falls mal etwas daneben geht.


Katrin bloggt auf https://nealichundderdickeopa.wordpress.com/ - vielleicht kennst du ihren Blog schon? Nein? Dann würde ich mal ganz schnell dort vorbeistöbern! Katrin hat zum ersten Mal bei einem meiner Probenähen mitgemacht, und dieses aber sehr bereichert! Sie ist eine akribische Fehlerfinderin und hat obendrein eine weitere Methode zum Reißverschlussnähen erfunden. Vielen Dank!!

Neal, ich und der dicke Opa Über den Schnitt sagt sie: Kissen sind meine heimliche Leidenschaft, und ein Stillkissen zu nähen war eine schöne Abwechslung zu den normalen Formaten. Der Schnitt ist absolut anfängertauglich gemacht und verträgt sowohl zarte als auch knallige Muster, aber auch kuschelige Stoffe oder Fleece sind möglich. Einfach trauen…. Selbst brauche ich kein solches Kissen, denn meine Kinder sind schon groß und auch die Enkel holen sich die Milch selbst aus dem Kühlschrank, aber es ist sicher bald wieder ein Baby in Sicht…

Mehr über Katrin: Frühaufsteherin aus Überzeugung, Schnell- und Vielnäherin mit Ungeduld als zweitem Vornamen, arbeitet im Hauptberuf gern und (manchmal zu) viel, braucht immer Kaffee, viel Kaffee…


The Crafting Café Die Idee zu dem Stillkissen kam mir im Frühjahr 2019, als ich gerade das Meditationskissen „LUNA“ veröffentlichte. Ich schob das Projekt jedoch erst noch eine Welle vor mich her. Als dann im Oktober die Baby-Einschlagdecke „SULLY“ sehr erfolgreich zunächst als Freebook, dann nach dem Hinweis einer Kollegin, dass sie eine ähnliche Decke als Ebook anbietet, auch als Ebook (die Geschichte kannst du auf dem Blog nachlesen), verkauft wurde, kehrte ich zu der StillkissenIdee zurück. Eva Kartoffeltiger war die Erste, die das Kissen getestet hat, und es entstand der Wunsch nach einer zweiten Form - dem Hörnchen. Zunächst gab es nämlich nur die Halbmondform. Das Hörnchen brachte ein paar Probleme mit sich - es dauerte drei Nähläufe, bis wir die perfekte Form gefunden hatten. Jetzt bin ich stolz auf das Team und die fertigen Ebooks - es werden am Ende drei Stück sein: Jeweils die Einzel-Ebooks und ein Kombi-Ebook mit beiden Schnittmustern. Im kommenden Jahr (2020) plane ich weitere Schnittmuster für Babies und Kinder. Über Probenähen informiere ich immer zuerst über meinen Newsletter - melde dich gern dort an!


The Crafting Café Shop

Schnittmuster & Nähanleitungen

Nähen für Babies, Kinder und Mamas

Profile for The Crafting Cafe

Lookbook Stillkissen Marta  

Advertisement