Issuu on Google+

– Magazin –


– Magazin –

ALLES NEU Neue Saison, neue Trends, neue Marken: Lernen Sie unsere Neuzugänge kennen!

© bogner

Jetzt entdecken


›› Seite 03

DER MODETREND Lust auf Farben & Muster

›› Seite 09

UNTER DER LUPE Kleid von EVELIN BRANDT

›› Seite 10

STILIKONEN Amber Riley

›› Seite 12

PERFEKTE OUTFITS Unsere neusten Marken

›› Seite 17

LIVING Träume aus Schokolade

›› Seite 19

FIGURBERATUNG Schwarz & Weiß – ein Trend für jede Figur

›› Seite 22

UNSERE LABELS Neu im Shop: Bogner

›› Seite 25

IHRE MEINUNG Inspirierende Bilder

© Zizzi

In dieser Ausgabe


Klick & SHOP

Die neue Art zu

SHoppen

Das Internet schafft neue Möglichkeiten: Stöbern Sie in unserem Modemagazin und gelangen Sie mit einem Klick zu jedem dargestellten Produkt direkt in unseren Shop!

Beim Lesen des navabi-Magazins entdecken Sie ein Kleidungsstück, in das Sie sich sofort verliebt haben? Falls Sie es gerne genauer unter die Lupe nehmen möchten: Fahren Sie mit Ihrer Maus über das entsprechende Exemplar, um zu erfahren, von welcher Marke es ist. Klicken Sie nun darauf, landen Sie direkt in unserem Shop, wo Sie alle Details über Ihren Favoriten erfahren. Viel Spaß beim Lesen und Shoppen! Der Modetrend

© samoon

+

+

+

Blockstreifen Verspricht Erfolg auf der ganzen Linie: Ringelreihen und Blockstreifen, gepaart mit Hosen in intensiven Farben. Die perfekte Kombination gelingt Ihnen, wenn Sie einen Farbton des Oberteils aufgreifen und Ihre Hose in dieser Nuance wählen!

Jetzt den Trend ansehen ›› GET THE LOOK

Stretch-Jeans Cora mit Gürtel von Zerres

JETZT ANSEHEN


Der Modetrend

Lust auf

Farben & Muster!

© Zizzi

Jetzt ist Schluss mit tristen Farben! Während es draußen noch grau ist, sehnen wir uns nach einem frischen, leuchtenden Anstrich und spannenden Prints! Gute Nachricht für alle Sonnenanbeterinnen: In der Mode hat der Frühling schon begonnen und beschert uns sonnige Momente – Langweile im Outfit ausgeschlossen!


Der Modetrend

© samoon

+

+

+

Blockstreifen Verspricht Erfolg auf der ganzen Linie: Ringelreihen und Blockstreifen, gepaart mit Hosen in intensiven Farben. Die perfekte Kombination gelingt Ihnen, wenn Sie einen Farbton des Oberteils aufgreifen und Ihre Hose in dieser Nuance wählen!

Jetzt zum Trend ››


Der Modetrend

+ Pastellfarben ­machen sich neben BlumenPrints immer gut!

+

Jetzt zum Trend ››

+ Ein selbst­ bewusstes Styling gelingt mit kräftigen Tönen!

© kjbrand

Blütenrein

Modisches Statement: Florale Muster schmücken in dieser Saison die Beine …


Der Modetrend

Frische Neon-Akzente Leichte Tücher in leuchtenden Farben zieren jetzt den Oberkörper

+

Doppelt ­gelungen mit zweimal Neon

Pink & Orange – ein spannendes Farbspiel

+

+

Jetzt zum Trend ››

© Zizzi

Gelb als Highlight im Outfit


Der Modetrend

Gute-Laune-Leder Eine schwarze Lederjacke ist der Inbegriff des rockigen Looks. Dieses Frühjahr ist es jedoch Zeit für etwas Abwechslung im Outdoor-Styling!

+

© Kirsten Moden

Styling-Tipp: Kombinieren Sie Ihre leuchtende Lederjacke mit einer schlichten Hose – am besten in Weiß!

Jetzt zum Trend ››


Jetzt zur Marke ››


Unter der Lupe

Frühlingsverführung Jetzt ansehen ››

Exklusivität pur! Dieses zarte Kleid aus Baumwoll-Seiden­gemisch des deutschen Labels EVELIN BRANDT wird Ihnen den Atem rauben. Das Zusammenspiel dieser beiden Naturfasern könnte nicht angenehmer sein: Der hautfreundliche Baumwollstoff ermöglicht hohen Komfort, während der Seidenanteil für ein luftig-leichtes und zugleich luxuriöses Tragegefühl sorgt. So kann der Frühling kommen!


STILIKONEN

Amber Riley

© gettyimages

Ein aufstrebender Star mit Trendgespür


STILIKONEN

Amber Riley Ein aufstrebender Star mit Trendgespür

© prphotos.com

Selbstbewusst und stolz auf ihren Körper – so haben die Zuschauer der Erfolgsserie Glee die talentierte US-Amerikanerin kennen und lieben gelernt. Das Talent wurde Amber Riley in die Wiege gelegt: Im zarten Alter von zwei Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für Musik und ist heute eine erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin. In Glee spielt sie die selbstsichere, Soul singende, modebewusste Mercedes Jones, die ihre Ziele ehrgeizig verfolgt. Diese Rolle wurde der kürzlich 27 gewordenen wie auf den Leib geschnitten – auch privat ist sie ein großer Fan von Mode! Ihre Kurven setzt sie am liebsten mit Bleistiftröcken in Trendfarben und leichten Chiffon-Blusen in Szene. Auf der Bühne wird es dann glamourös: In edler Paillettenrobe mit ­Wickeleffekt zieht sie alle Blicke auf sich und glänzt im Rampenlicht.

Jetzt zum Look ››


Perfekte Outfits

Newcomer Neues Jahr, neue Saison, neue Marken, neue Kollektionen. Wir zeigen Ihnen die namhaftesten Neuzug채nge in unserem Shop!


Perfekte Outfits

Basler Fashion

Die Erfolgsformel: Authentizität und Originalität Die Basler-Kollektion trägt die unverkenn­ bare Designhandschrift des Creative Directors Brian Rennie. Seine Maximen: Feminität & Faible für Farben und Details, höchste Qualität sowie optimale Kombinierbarkeit.


Perfekte Outfits

EVELIN BRANDT Mode für die unabhängige Frau

Von der Medizinstudentin zur Mode­ designerin – eine ungewöhnliche ­Erfolgs­geschichte einer ungewöhnlichen Frau. Was im Kleinen begann, ist heute ein international erfolgreiches Unternehmen: EVELIN BRANDT Berlin. Der Name steht für individuelle und authentische Mode, entworfen für Frauen mit persön­ lichem Stil und hohem Qualitätsanspruch.


Perfekte Outfits

Sportalm „Made in Austria“ als Versprechen für qualitativ hochwertige Mode, die alltagstauglich und gleichzeitig schick ist

Die Sportalm-Kollektionen spiegeln das besondere Lebensgefühl von Kitzbühel wider. Hier verbinden sich Internationales und R ­ egionales. Für Frauen, die Sportalm lieben, passen Ursprünglichkeit und Weltgewandtheit ganz selbstverständlich zueinander.


Perfekte Outfits

Elena Grunert „Mode in Fashion großem Stil“ Seit 20 Jahren werden die Kollektionen der Marke Elena Grunert von der Designerin Gudrun Grunert entworfen. Das Ergebnis sind exklusive Designs, die elegant, sportlich und anlassbetont sind.


Die schönsten Nebensachen der Welt …

LIVING

Schoko-Kreationen für den Gaumen

„Chocolate Pencils“ von Nendo. Die Patisserie T ­ sujiguchi H ­ ironobu beauftragte den Künstler ­Nendo mit diesen, in Geschmacks­intensität variierenden Schokostiften. Für zarte Schoko­raspeln einfach den speziellen Anspitzer benutzen!

„Dessert Utensils” von Jacques-Elie Ribeyron So teilt man eine Schokolade auf elegante Art: mit ­Hammer, Nussknacker, Schneidebrett, einem kleinen ­Messer und einer Bürste, um die Krümel wegzufegen.

„Meteorite Chocolates“ von L’Eclat Die Meteoriten-Kollektion wurde von L‘Eclat exklusiv für das japanische Rihga Royal Hotel designt. Die Mini-Meteoriten schmecken zum Beispiel nach Earl Grey und Grapefruit oder Blaubeere und Vanille.

„Pommes de Terre Nouvelles“ von Cluizel Hergestellt aus bester Kakao­ butter, Rohrzucker und echter Bourbon-Vanille: SchokoladenPralinen in Form kleiner Kartoffeln, verpackt in einer originellen „Kartoffel-Tüte“. Innen ­cremig, außen knusprig!

credits ►

„Cookie Choc Chip Slab“ von Hotel Chocolat Köstliche Vollmilchschokolade ­verschmolzen mit weißer PralinéSchokolade und veredelt mit Kakaound Butterkeks-Krümeln. Vollendet wird die Komposition mit einer Prise Knusper-Kekse und Flocken aus Vollmilch- und Zartbitterschokolade.

Dass Schokolade glücklich machen soll, munkelt man ja schon lange. Diese Seelentröster und Muntermacher entzücken schon beim bloßen Anblick!


Jetzt zur Marke ››


Figurberatung

Kontrastprogramm für jede Figur © Zizzi

Einzeln wahre Klassiker, kombiniert ein echtes Fashion-Statement: Die beiden Nicht­ farben Schwarz und Weiß sorgen dieses Jahr für modische Highlights in unserem ­Kleiderschrank. Ein Trend für jede Frau? Allemal! Wie Sie dieses Traumpaar richtig ­einsetzen und dabei Ihrer Silhouette schmeicheln, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.


Figurberatung

als Blicke-Magnet A-Typ Bei breiteren Hüften und Oberschenkeln gelingt Ihnen der Schwarz-Weiß-Trend im Handumdrehen. Denn er eignet sich hervorragend, um gezielt die Aufmerksamkeit auf Ihren schmalen Oberkörper zu lenken! Wie das geht? Machen Sie die obere Hälfte Ihres Körpers zu einem Blickfang, wie hier mit einem weißen Shirt und einem großflächig gemusterten Blazer. Wählen Sie dazu eine schwarze Hose mit leicht ausgestelltem Bein – das sorgt für eine harmonische Silhouette.

V-Typ Der Frühlingstrend ist wie gemacht für Damen mit breiten Schultern und einer großen Oberweite! Liegen Ihre Vorzüge eher tiefer, nämlich auf den schönen ­Beinen, dann heben Sie diese mit einem weißen ­Bleistiftrock hervor. Die etwas breiteren Schultern kaschieren Sie kinderleicht mit der Kombination aus schwarzem Top und Blazer. Fazit: Ein femininer Look, der Sie modisch perfekt auftreten lässt!

© elena grunert

Schwarz-WeiSS

Die goldene Regel lautet: Mit Weiß setzen Sie bewusst Akzente, Schwarz lenkt von bestimmten Zonen ab


Figurberatung

Muster

GroSSe Frauen

Kleine Frauen

Große Frauen wirken optisch etwas kleiner, wenn sie ihr Outfit in einzelne Partien unterteilen. Sehr gut funktioniert das mit Schwarz und Weiß!

Für kleinere Frauen eignen sich feine Muster gut, um optisch zu strecken. Sie wünschen sich ein paar Zentimeter mehr? Dann greifen Sie zu kürzeren Kleidern oder Bleistiftröcken – die zaubern lange Beine.

Achten Sie aber auf eine richtige Dosierung von Schwarz. Weiß sollte Ihr Outfit dominieren, da ein vorwiegend dunkler Look Sie noch größer erscheinen lässt, als Sie sind. Versuchen Sie es doch einmal mit einem zweifarbigen Shirt in Kombination mit einer weißen Baumwollhose – Sie werden positiv überrascht sein!

Der neue Schwarz-Weiß-Trend bietet eine große Auswahl an zart gemusterten Kleidern! Je kleiner das Muster, desto besser für Sie. Wählen Sie deshalb dieses Kleid von Persona und freuen Sie sich über seine streckende Wirkung.

Jetzt zum Trend ››

© mat

Monochrome

Wachsen oder schrumpfen wie Alice im Wunderland? Statt Fläschchen und Kuchen sind Schwarz und Weiß Ihre Wundermittel!


Unsere Labels

Bogner Neu bei navabi: eine Marke mit Leidenschaft f端r Sport und Mode


Unsere Labels

Von München in die ganze Welt Die Geschichte des „großen B“ Was im Jahr 1932 als kleine Produktionsstätte in einem Hinterhof in der Münchener Innenstadt so bescheiden wie engagiert begann, entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zum internationalen Label Bogner. Das große B des Markenlogos etablierte sich als Synonym für modisch inspirierte, anspruchsvolle Sportswear. „Sportlichkeit, edler Komfort und sensibles Qualitätsgefühl – so definieren wir Stil“, erklärt Inhaber Willy Bogner das seit 80 Jahren erfolgreiche Konzept seiner Marke. Das Unternehmen gilt als „Erfinder der Sport­ mode“ und verbindet Modernität stets mit einem ausgeprägten Sinn für Tradition, Beständigkeit und Qualität. Unter dem Namen Bogner versammeln sich drei Kollektions-Marken­ linien: Bogner Woman, Bogner Man und Bogner Sport. Die bei navabi erhältliche Markenlinie Bogner Woman steht für „Clean Chic mit Wertegarantie“: Die Kollektion verwebt Modernität, Dynamik, Eleganz und Sportlichkeit und ist dank perfekter Passformen und klarem Design die erste Wahl für aktive Frauen.


Frühjahr/Sommer 2013 Inspiration Amalfi Die aktuelle Kollektion zeichnet sich vor allem durch eines aus: Lust auf Farbe! Die Highclass-Business-Looks stehen in drei Farbwelten zur Auswahl: Sportlich Die erste steht mit den Highlighttönen Orchid und Tomato für den ­facettenreichen Sportswear-Input der Kollektion. FEMININ Die zweite betont mit klassischen Neutrals, Dark Nude und Fraise die subtile und feminine Seite. Pastelltöne wie Jade, Aqua und Soft Pink in Kombination mit White und Navy verströmen in der dritten Farbwelt Ferien-Feeling ohne Limits.

Jetzt Bogner ansehen ››

Unsere Labels


© zizzi

Ihre Meinung

Neu im navabi-Briefkasten

Inspirierende Bilder Gudrun über Magazin Nummer 44: „Ihre Ausgabe ‚Mode & Alter‘ habe ich mit großem Interesse gelesen. Da auch ich zur älteren Generation gehöre, habe ich oftmals Bedenken, angesagte Mode zu tragen.

– Magazin –

MODE & ALTER

Mode hört niemals auf, sie verändert sich bloß mit den Jahren. Unser Special über bemerkenswerte Frauen in jeder Altersgruppe. Jetzt entdecken

Zum Magazin Nr. 44

Mir gefiel die Stil-Vielfalt der Damen in Ihrem Magazin sehr gut, da die Fotos mir gezeigt haben, dass auch ältere Frauen sowohl klassische Kleidung als auch Farben und Muster tragen können. Das hat mich dazu ermutigt, mal etwas Neues auszuprobieren!“

Wie gefällt Ihnen das navabi-Magazin? Haben auch Sie uns etwas mitzuteilen? Wir freuen uns i­mmer, von Ihnen zu hören!

Jetzt Feedback abgeben ››


Navabi alles