Issuu on Google+

GÄSTE Gratis

für

unsere

Gäste

GOURMET IM SCHNEE

Te n n e n g a u

JOURNAL |

Jahrgang

35/458

|

Februar/März

SKITOUREN IM SALZBURGERLAND

2012

GAUDIWOCHE UND SCHMANKERLROAS


>>> more sports

WM-Sport Ges.m.b.H. | Markt 113 | 5441 Abtenau T. 06243–3644 | F. 06243-3244 | wmsport2000@aon.at

>>> more sports

Das führende Sporthaus im Lammertal. MIT DIESEM GUTSCHEIN ERHALTEN SIE ...

>>> abtenau <<< www.wmsport2000.at

best for rent ...

3% ERMÄSSIGUNG ... auf alle Verleihleistungen IM HAUPTGESCHÄFT ABTENAU. Rodelcenter Karkogel ist ausgenommen!

>>> abtenau <<<

Gültig bis Ende der Saison.

www.wmsport2000.at SERVICE

>>> more sports

>>> abtenau <<<

GUTSCHEIN

www.wmsport2000.at

WINTER 2011/2012

5.– EURO ... auf alle Servicearbeiten für Ski und Snowboard Nur 1 Gutschein pro Person und Einkauf einlösbar.

GUTSCHEIN

UND

MODE

Wir sind 7 Tage in der Woche für Sie da!

Gültig bis Ende der Saison.

SPORT UND MODE

SPORT

INFO: T. 06243/3644 >>> more sports

>>> abtenau <<< www.wmsport2000.at

10.– EURO ... auf alles zum anziehen von Kopf bis Fuß

AB EINEM EINKAUF VON 100,– EURO. Schuhe, Bekleidung Helme und Brillen

Gültig bis Ende der Saison. Nur 1 Gutschein pro Person und Einkauf einlösbar.

: A N M EL D U N G - und Ski-, Langlauf ule Snowboardsch


GOURMET IM SCHNEE

5

URLAUBSTIPP

REZEPTTIPP: PINZGAUER KASNOCKEN

Grüß Gott

9

AKTUELLES

aus dem tiefverschneiten Schigebiet Gaißau-Hintersee Unser sonniges, familienfreundliches Skigebiet direkt vor den Toren der Stadt Salzburg präsentiert sich heuer tief verschneit mit perfekter Schneelage und traumhaften, kompakten und bestens präparierten breiten Abfahrten. Als reines Naturschneegebiet bieten wir für alle Wintersportler die optimale Pistenverhältnisse lieben, eine kompakte aber keinesfalls agressive Schneedecke, mit Abfahrten in verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Ich darf sie einladen die Vielfalt unseres Skigebietes kennenzulernen, sie werden überrascht sein welche Möglichkeiten es gibt. Kinderskiwelten und ein Zauberwald für die kleinsten Gäste, ein top geshapter Boarderpark mit riesigen Kickern für die Boarder und Rider, sowie zahlreiche Varianten Abfahrten – gefahrlos gleich neben den präparierten Pisten – für die Freerider, und urgemütliche und preisgünstige Hütten mit grossen Sonnenterrassen für den Einkehrschwung werden sie begeistern. Eingebettet in ein wunderschönes Bergpanorama bietet das sonnige Skigebiet Gaißau-Hintersee vom Spielberglift sogar den Blick auf die Mozartstadt mit der Salzburger Festung. Skifahrerherz was willst du mehr?

WINTERFREUDEN PUR: GAISSAU-HINTERSEE AKTUELLES

GAUDIWOCHE UND SCHMANKERLROAS DURCH RUSSBACH

SKITOUREN IM SALZBURGERLAND

15

URLAUBSTIPP

EHRUNGEN

Ihr Martin Wallmann Betriebsleiter

13

AKTUELLES

VERANSTALTUNGEN

Ich freue mich sie bei uns begrüßen zu dürfen, herzlichst

11

INFORMATION

16-18 19-20 26

IMPRESSUM Medieninhaber und Herausgeber: Tennengauer Gäste-Journal Mauttorpromende 8, 5400 Hallein, Tel. +43 6245 70050 info@tennengau.com, www.tennengau.com Redaktion: Franz Pölzleitner Gestaltung, Layout und Druck: Druckerei Schönleitner Nächste Ausgabe erscheint am: 16. 03. 2012 Titelfoto: Dachstein West Abtenau · Adnet · Annaberg-Lungötz Bad Vigaun · Hallein · Bad Dürrnberg · Golling Krispl-Gaißau · Kuchl · Oberalm · Puch Rußbach · Scheffau · St. Koloman · St. Martin

ennengau Natur ∙ Kultur ∙ Genuss

>>> more sports

SCHLUSS MIT DEM WINTER

...wir machen Platz für die Räder Wir sind 7 Tage in der W o c h e für Sie da!

TOTAL ABVERKAUF

DER GESAMTEN WINTERSPORTMODE

ab sofort 10 Tage... ...solange der Vorrat reicht!

BIS

70%

>>> abtenau <<< www.wmsport2000.at

BILLIGER

5441 Abtenau | T. 06243-3644


AQUA SALZA GOLLING NATÜRLICH WOHLFÜHLEN VOR DEN TOREN SALZBURGS

SAUNAPARADIES WELLNESS & BEAUTY BADELANDSCHAFT INFRAROTKABINEN AQUA BLUE RELAX LIEGEN VIBRAFIT-TRAINING AQUAKURSE & KINDERWELT SCHWIMMSCHULE VERANSTALTUNGEN & EVENTS

ar 2012 u r b e F . 5 2 , a S „Karibik” t h c a n a n u a S eißen Meer und w

n blauem Träume am Ein Hauch vo e exotische Si en ß ie en na-Aufgüsse, Stränden. G , „heiße“ Sau ils ta ck o C s und Buffet, tolle n Los Lucerito vo e g n lä K e karibisch re Flyer. wacts von Fi feurige Sho orverkauf! es auch im V Karten gibt

Aqua Salza Möslstraße 199 A-5440 Golling Telefon +43-6244/20040-0 Telefax +43-6244/20040-44 www.aqua-salza.at


URLAUBSTIPP

„Gourmet im Schnee“ Haubenköche kreieren Gerichte für Skihütten Die Via Culinaria führt mit ihrem „Genussweg für (Ski)-Hüttenhocker“ zu 18 ausgewählten Skihütten im SalzburgerLand. in ganz besonderer kulinarischer Hochgenuss ist erstmals in der Wintersaison 2011/12 garantiert: Die Via Culinaria bringt die Salzburger Hauben-köche mit eigens kreierten Gerichten in die Skihütten und Bergrestaurants. In den Skigebieten des SalzburgerLandes verschmelzen so einzigartige Genussmomente und atemberaubende Gipfelerlebnisse zu einer gelungenen Kombination an Eindrücken für Feinschmekker und Wintersportliebhaber.

E

Also verfeinerte, variantenreiche Speisen mit erlesenen Zutaten, die auch die nötige Power auf den Pisten geben. Alle Gerichte werden täglich frisch mit regionalen Produkten zubereitet: Leichtes sowie Herzhaftes, Traditionelles und Kreatives, auch Vegetarisches, Krapfen und Knödel, heimische Fischdelikatessen, Wildspezialitäten, Feines vom Pinzgauer Rind oder verführerisches Süßes – immer mit regionalem und saisonalem Bezug.

Gourmet im Schnee – Der Gipfel der Genüsse Alle 18 Skihütten am „Via-Culinaria Genussweg für Hüttenhocker“ servieren erstmals im Winter 2011/12 je ein herzhaftes Gericht, kreiert von namhaften Salzburger HaubenköchInnen in Kooperation mit den engagierten HüttenwirtInnen und der Kulinarikjournalistin Dr. Doris Maier.

Die Rezepte stammen von den zahlreichen, haubengekrönten Köchen des SalzburgerLandes. So kreierte zum Beispiel Vier-Hauben Koch Rudi Obauer vom Restaurant Obauer in Werfen für die urige Burgstallhütte in Flachauwinkel einen „O-Power Suppentopf“. Die klare Rindsuppe mit gekochtem Rindfleisch, Nudeln und Gemüse sowie mit

Gewürzen aus der O-Power Kräuterbox beinhaltet, so Rudi Obauer „alles, was a Wintersportler braucht!“. Die Bürglhütte in Dienten kredenzt ihren Gästen „Moar im Pfoad“ – ein Dessert von Jürgen Vigne vom Restaurant Pfefferschiff in Hallwang. Alexander Forbes vom Restaurant Oberforsthof ist Ideengeber für die „Großarler Hüttenmaus“ – ein spezielles Kindergericht, das auf der Gehwolfalm in Großarl serviert wird. Jede Hütte verwöhnt Wintersportler und Genussliebhaber während der Wintersaison mit ihrem besonderen „Via Culinaria Hüttenspecial“. Das Projekt der „Via Culinaria“ baut auf der vorhandenen kulinarischen Kompetenz des Salzburger-Landes auf und macht diese durch sieben Genusswege für den Gast erlebbar.

„Genuss und Kulinarik gehören für immer mehr Gäste zu den Prioritäten bei der Wahl ihrer Urlaubsdestination. In den letzten Jahren haben sich die Angebote und Produkte rund um die Via Culinaria vielfältig und kreativ weiterentwickelt. Mich freut es, dass die 18 Hüttenwirte am Genussweg für Hüttenhocker mit Salzburgs Spitzenvirtuosen der Küchen im Tal kooperieren. Mit ‚Gourmet im Schnee – Der Gipfel der Genüsse‘ unterstreichen wir, dass ‚feine Haubenküche“ mit den traditionellen Skihüttengerichten ausgezeichnet harmonieren“, betont Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SalzburgerLand Tourismus GmbH. Gourmet im Schnee - 18 ausgewählte Genusspunkte quer durch alle Urlaubsregionen: Lungau, Pongau, Pinzgau, und Tennengau.

Gästejournal Winter 2011/2012

5


URLAUBSTIPP

Gratis Skibus Tennengau Wir bringen Sie sicher auf die Piste! Der Berg ruft, der Schnee glitzert und die Piste ist ideal und wartet auf Sie! In Kooperation mit unseren regionalen Tourismuspartnern bietet der Regionalverband Tennengau den Gratis-Skibus an. Als Angebot für Tennengauer Schulen gibt es außerdem die Möglichkeit, sich direkt vor der Schule abholen zu lassen; auch haben alle Skigebiete spezielle Ermäßigungen für Schülergruppen im Programm! Welcher Zeitraum: von Sonntag 18.12.2011 bis Sonntag 18.03.2012 Welche Schigebiete:

· Schiregion Dachstein West · Gosau - Rußbach - Annaberg · Abtenauer Bergbahnen

· Dürrnberg/Zinkenlifte · Gaissauer Bergbahnen · Schilifte Lungötz · Schilifte St. Martin · Postalm: pro Strecke € 1,00 Kinder € 0,50

Wer fährt gratis:

· alle Personen „in Ausübung des Wintersports“ (Mit Schi, Rodel, etc.) · alle Gäste mit einer gültigen Tennengau-Gästekarte

Welche Strecken:

· Linien: 41, 359, 450, 460, 470, 471 · Fahrplanauskunft: Salzburger Verkehrsbund, Tel. 0662/ 632 900 www.salzburger-verkehrsbund.at

Gruppenfahrten:

· ab 10 Personen bitte Anmeldung bei: Postbus Verkehrsleitung Salzburg, Tel. 0662 / 4660

Die ÖBB-Postbusse verkehren zumindest im Zweistundentakt, meist sogar im Stunden-Takt. Damit sind auch Halbtags-Ausflüge möglich. Eine Aktion der beteiligten Liftunternehmen, der Tennengauer Tourismusverbände sowie des Regionalverbandes Tennengau.

Auf 1.407 Meter inmitten des Schigebietes Gaißau-Hintersee liegt die Latschenalm. Familie Walkner verwöhnt Sie täglich mit bodenständiger Hausmannskost und die große Sonnenterrasse ist ein wahres Paradies für Besucher. Familie Walkner A-5421 Krispl-Gaißau 49 Tel.: 06240 / 547 Mobil: 0664 / 1050371 angela.walkner@gmx.at www.latschenalm.at


HERME T L I E H BAD VIGAUN WOHLTUEND ANDERS Nur 15 km südlich von Salzburg präsentiert sich die Heiltherme Bad Vigaun als Ort der Ruhe und Entspannung.

THERMALWASSERBECKEN PANORAMARUHERAUM SOLARIEN

SAUNALANDSCHAFT SONNENTERRASSE CAFE THERME

Öffnungszeiten: Mo-Fr von 10.00-22.00 Uhr | Sa und So von 10.00-21.00 Uhr Karl-Rödhammer-Weg 91 | A-5424 Bad Vigaun | T +43 (0)6245/8999-646 heiltherme@badvigaun.com | www.badvigaun.com


SCHENKEN SIE GENUSS, KAUFEN SIE IN DER REGION! Die Tennengauer Genuss-Gutscheine „Genuss Hoch vier für Käsefreaks“ sind ein feines Geschenk für jeden Geschmack und Anlass. Sie können bei allen 22 Partnern der Genuss Region Tennengauer Almkäse eingelöst werden. Seit Generationen wird in den Tennengauer AlmKäsereien & KäseAlmen nach traditionellem Verfahren und aus reiner Bio- Heumilch Käse hergestellt. In ausgewählter Gastronomie, bei den GenussWirtshäusern und bei hofeigenen Bauernläden oder direkt auf der Alm können Sie sich selber von der Qualität dieses Schmankerls überzeugen. Information & Bestellung: Gästeservice Tennengau, Mauttorpromenade 8, 5400 Hallein, T: +43(0)6245 700 50, info@tennengau.com, www.tennengau.com Preis: 10 € pro Gutschein (inkl. MwSt. ohne Versandkosten) Umschlag-Personalisierung möglich – dauert ca. 1 Woche!

www.tennengauer-almkaese.at


REZEPTTIPP: Pinzgauer Kasnock´n Auf den Skihütten in der Region Dachstein West Lammertal und auch im restlichen SalzburgerLand ein Klassiker! Jetzt daheim nachkochen – einfach zu machen und extrem gut! Zutaten: • 250 g Mehl • 2 Eier • 1/8 Liter Wasser • 1/8 Liter Milch • Salz • 30 g Butter • 100 g Zwiebeln, klein gewürfelt • 150 ml Gemüsebrühe • 200 g Käse (Pinzgauer Bierkäse) • 30 g braune Butter • 100 g Zwiebel • 1 Handvoll Schnittlauch Zubereitung Mehl mit den Eiern, Milch, Wasser und etwas Salz mit einem Kochlöffel kurz zu einem Nockerlteig verrühren. Wichtig: Nicht lange rühren, nur grob zusammenmischen! Den Teig einige Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein groblöchriges Sieb (oder durch ein verkehrt gehaltenes Reibeisen!) in kochendes Salzwasser hobeln. Kurz (ca. 3 Min.) kochen lassen, bis die Nockerl an der Oberfläche schwimmen. Abseihen und kalt abschwemmen.

Butter in einer Eisenpfanne (oder einer beschichteten Pfanne) heiß werden lassen. Zuerst die Zwiebelwürfel darin anschwitzen, dann die Nokkerl in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Den Käse klein würfeln und zugeben. Käse schmelzen lassen und Kasnocken gut anrösten. In einer weiteren Pfanne den in feinen Streifen geschnittenen Zwiebel in brauner Butter anrösten.

Vor dem Servieren die Kasnocken mit dem angerösteten Zwiebel und mit viel frischem Schnittlauch bestreuen. Kasnockn direkt in der Pfanne servieren – am besten mit grünem Salat als Beilage! Tipp: Die Kasnocken in der Pfanne so anbraten, dass sich eine schöne Kruste am Boden bildet. Kruste („Prinzn“) abkratzen und untermengen! Das ist definitv das beste an den Kasnockn!

Kostenloser Langlauf-Grundkurs! für ALLE Gäste mit Gästekarte von Abtenau, Annaberg-Lungötz und in St. Martin für die Gäste mit Premium-Card. Wir präparieren mehr als 200 km Loipen! TERMINE: Abtenau: Dienstag, 10.30-12.30h, Anmeldung bei WM-Sport 2000 am Vortag bis 18.00h, Tel.: 06243-3644 Annaberg-Lungötz: jeden Dienstag 10.00-12.00h bzw 13.00-15.00h (siehe Veranstaltungsprogramm), Anmeldung bei WM-Sport 2000 am Vortag bis 18.00h, Tel.: 06463-7852 St. Martin: Langlauf-Schnupperkurs kostenlos (für Gäste mit Premium-Card): Montag, 10.00-11.30h, Langlauf-Bremskurs klassisch: Dienstag, 10.00-12.00h, Langlauf-Aufbaukurs klassisch: Mittwoch, 10.00-12.00h, Anmeldung bei Bergfex-Sport am Vortag bis 17.00h, Tel: 0664-833 98 84


Rottenhof-Hütte Jausenstation

Jausenstation

EDTALM Besuchen Sie uns inmitten der Skiregion „Dachstein West” (neben Gletscherblicklift). Von der Bergstation Rußbach auch für Fußgänger leicht erreichbar in ca. 1 Stunde. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Familie Quehenberger, Unterschlag 12, A-5524 Annaberg, Tel. 0 664/358 05 37

Besuchen Sie unsere gemütliche Hütte in der Schiregion „Dachstein West” (Angerlift). Für Fußgänger gut zu erreichen. 10 Minuten von der Bergstation Doppelsesselbahn Riedelkar. Familie Johann Hirscher, A-5524 Annaberg 17, Tel. 0 64 63 / 83 45

Berggasthof - Restaurant

Familie Rettenbacher A-5442 Rußbach Saag 51 Tel. 06242/220 od. 363 • Fax 363-12 E-Mail: info@zumhias.at www.zumhias.at

* Außergewöhnliche Küche * Von der Brettljause bis zum Gourmetmenü * Abholservice - Auffahrt nähe Kirche

Wir fre ue n uns auf Ihre n Be such!

Josef und Georg Bergschober • A-5524 Annaberg • Steuer 13 Tel. + 43/6463/8139 • Fax +43/6463/8139-39 • Mobil 0664/5059509 E-Mail: gasthof@dolomitenhof.at • Internet: www.dolomitenhof.at

FESTSPIELE DER NATUR VOR DEN TOREN SALZBURGS Der Tennengau, wenige Kilometer südlich der Stadt Salzburg gelegen, ist eine romantische Bergwelt mit wild tosenden Bächen und wuchtigen Wasserfällen, mit Kugelmühlen, Salzwelten und Museen, die vergangene Zeiten eindrucksvoll erlebbar machen. Hier entdecken Sie in herrlicher Natur die vier „Elemente“ der Region: Wasser, Berge, Kelten und Salz – das »Weiße Gold« früherer Jahrhunderte.

AQUA SALZA

HEILTHERME

Golling

Bad Vigaun

SALZWELTEN Hallein/Bad Dürrnberg

KELTENMUSEUM Hallein

STILLE NACHT MUSEUM Hallein

Informationen: Gästeservice Tennengau +43 (0)6245/700 50 • info@tennengau.com

www.ausflugsziele-tennengau.at


AKTUELLES

Winterfreuden pur: Gaissau-Hintersee Das familienfreundliche Skigebiet vor den Toren der Statdt Salzburg. Attraktive Preisgestaltung auch für „Kurzentschlossene“.

as Skigebiet Gaissau-Hintersee ist ein ganz besonderer Geheimtipp. Ob auf Skiern oder mit dem Snowboard, die pure Winterfreude wird auf den abwechslungsreichen, bestens präparierten Pisten einfach ausgelebt. 40 sonnige Pistenkilometer, 9 Lifte, 10 gemütliche Hütten mit Hausmannskost zu familienfreundlichen Preisen laden zu einem besonderen Wintertag ein. Mit Ski oder Board – jeder kann seinen individuellen Tag genießen. Verleih, Skischulen und Profis des Boardshop Parks stehen allen Interessierten gerne zur Seite.

D

Das Skigebiet Gaissau-Hintersee bietet nicht nur einen besonderen Panoramablick und eine idyllische Berglandschaft

sondern auch jede Menge Spaß für die kleinen Gäste. Zwei Kinderskiwelten, Sami’s Zauberwald, Veranstaltungen für Jung & Alt, sowie für Familien sorgen für einen abwechslungsreichen Winter. Absolut Top sind die Preise. So gibt es spezielle Senioren- & Übungslifttarife, Punkte- & Wahlabokarten u. den einzigartigen Family Bonus. „Family-BONUS“ – Vorteilspreise für Kinder bis 15 Jahre. Das zweite (2) Kind zahlt 50%. Ab dem dritten (3) Kind wird ein Gratis-Skipass ausgestellt. Ausgenommen Saison- & Wahl-Abo-Karten. Die Familienzusammenghörigkeit ist nachzuweisen! Zusätzlich gibt es jeden Dienstag die Tages und Halbtages

Skipässe vergünstigt. -„MAXIDIENSTAG ZUM MINIPREIS!“ Als besonderes Zuckerl gibt es auch dieses Jahr wieder den Gratis Skibus für alle Wintersportler von Hallein und Salzburg Hauptbahnhof ins Skigebiet Gaissau-Hintersee. Boardshop Park NEWS Auch heuer wurden die bestehenden Boxen, Rails und Spe-

cial Obstacles mit einigen neue Elementen erweitert. Viele coole Events und jede Menge Action warten auf die Rider. Infos und Preisinformationen unter: www.gaissauhintersee.at winterfreuden@gaissau hintersee.at Tel.: 06240/207-0

Gästejournal Winter 2011/2012

11


Bild: SalzburgerLand Tourismus

AKTUELLES

Gaudiwoche und SchmankerlRoas durch Russbach Urlaub geht durch den Magen – kulinarische Genussreise durch Russbach am Pass Gschütt

„G

Liebe stimmt, gilt auch für die kulinarischen Genüsse im Urlaub. Mit viel Liebe zum Detail und einer großen Portion Kreativität hat sich der Skiort Russbach etwas Besonderes einfallen lassen, um den Gaumen der Gäste zu verwöhnen. Bei der 1. Russbacher SchmankerlRoas am 14. März 2012 stehen vor allem die Geselligkeit und die Verkostung regionaler Produkte auf dem Programm. Salzburger Schmankerl werden mit Klassikern aus der internationalen Küche ergänzt. Mit einem Begrüßungstrunk bei traumhafter Aussicht auf das Dorf und einer außergewöhnlichen Vorspeise startet die kulinarische Reise um 17.30 Uhr im Berggasthof Zum Hias. Weiter geht die „Roas“ mit Guide Claudia, die das „steinreiche“ Dorf mit seinen Fossilien, Traditionen und Besonderheiten vorstellt. In der Dorfmitte beim Kirchenwirt wartet bereits das nächste Schmankerl auf die bunt zusammengewürfelte Gesellschaft. Dem Hauptgang für

Genießer folgt ein kurzer Verdauungsspaziergang zum Endziel, dem Gasthof zur Weinstube. Zur Krönung des Abends serviert die Wirtsfamilie den berühmten Russbacher Schneeball als Dessert. Bei einem Schnapserl, Musik und Witzen klingt die Schmankerl Roas gemütlich aus… Die Teilnahme an der Roas kostet pro Person EUR 39,00.

lammertal.info

audi pur – auf und neben der Spur!“, so der neue Slogan, der seit Beginn der Wintersaison 2011/12 genau das ausdrückt, was die Skiregion Dachstein West zu bieten hat. „Gaudi“ pur bezieht sich auf die abwechslungsreiche Vielfalt der Pisten, denn vom Steilhang, über die Buckelpiste und Rennstrecke – bis hin zur breiten Familienabfahrt findet man alles. Daher findet vom 10. bis 17. März 2012 in der Skiregion Dachstein West Gosau-Russbach-Annaberg die „Gaudiwoche“ statt. Jeder der liebenswürdigen Skiorte hat sich für gutgelaunte Gäste etwas Besonderes ausgedacht. Mit Gaudipistentest, speziellen Schmankerln auf den Ski-Hütten, Ski-Workshops auf und neben der Spur, Geocaching, Gaudischatzsuche, und lustigem Abendprogramm ist Gaudigarantie und Spannungsfaktor gegeben. Aber auch der Genuss darf nicht zu kurz kommen, denn Urlaub geht durch den Magen. Was für die

Angebote, die Spaß machen! Kinder Skigaudi: Gratis-Skiurlaub für Kids! 18. 03. – 31. 03. 2012* Alle Kinder unter 6 Jahren können kostenlos die Gaudipisten erobern, denn die Skiregion Dachstein West und die teilnehmenden Unterkunftsbetriebe schenken 7 lustige Skigauditage inkl. Unterkunft (Sa. –Sa.), 5 Tage Skikurs (Mo.–Fr.), inklusive 6 Tage Ski-Equipment

(Leihskier und Schuhe) für Kinder Jahrgang 2006 und jünger. Das Kinder Skigaudi-Angebot gilt bei Buchung von 7 Übernachtungen, inklusive 6-TagesSkipass für einen Elternteil *letzter gültiger Tag des Skipasses Familiengaudi: Gratis Skiticket für Kinder! 18. 03. 2012 bis Saisonende Kinder bis 15 Jahre (JG 1996 und jünger) fahren in der Skiregion Dachstein West frei, wenn mindestens 1 Eltern- bzw. 1 Großelternteil einen Skipass zum Volltarif für die gleiche Laufzeit des Kinderskipasses erwirbt (gültig ab dem Kauf eines 4-Tagesskipasses).

Infos & Kontakt: Bergbahnen Russbach 5442 Russbach/Paß Gschütt Tel: +43 (0)6242/440 Fax: +43 (0)6242/445 russbach@dachsteinwest.at www.dachsteinwest.at

Gästejournal Winter 2011/2012

13


Salzburger Familienhotel Steaks, Nudeln und mehr täglich Programm im Haus Kinderspielraum direkt vom Haus auf Piste und Loipe • große Saunaladschaft mit Infrarot und Wärmebank • Personenaufzug • Parkplatz direkt beim Haus

• • • • •

Alpengasthof

Lämmerhof Berge zum Greifen nah! Ausflugsgasthof am Ursprung der Lammer, ca. 2 km außerhalb von Lungötz. Ein schönes Ausflugsziel für Winterwanderungen und Pferdeschlittenfahrten. Langlaufloipe dirket vor dem Haus. Restaurant mit Wintergarten. Kein Ruhetag! Wir vermieten Zimmer, Appartements und ein Ferienhaus. Familie Hedegger • A-5523 Lungötz • Tel. ++43 (0)6463/7141 alpengasthof@laemmerhof.at • www.laemmerhof.at

Unser Haus ist BARRIEREFREI!

Viel Spaß und gute Erholung wünscht Familie Pendl.

A-5441 ABTENAU • TELEFON 06243/2438 • FAX 06243/2438-20

e-mail: gh.traunstein@aon.at • www.gasthaustraunstein.at

Der romantische Stille-Nacht-Bezirk in Halleins Altstadt! ¨ Das Stille Nacht-Museum mit dem Musikzimmer F. X. Grubers Original-Instrumente, Klavier, Joseph Mohr-Gitarre, Original-Noten u.a. Grabstätte Franz Xaver Grubers

Montag & Dienstag

RUHETAG

WINTERSTELLGUT • Braunötzhof 4 • A-5524 Annaberg Tel.: +43/6463/600780 • Fax: +43/6463/60078-10 e-mail: willkommen@winterstellgut.at www.winterstellgut.at

Wir verraten Ihnen jetzt mal ein kleines Geheimnis. Das Geheimnis sportlicher Erfolge: Talent, Einsatz und ein Partner, der hinter einem steht. Raiffeisen als Partner des Sports fördert und unterstützt sowohl österreichische Spitzensportler als auch viele Sportvereine. Wie, gar nicht sooo geheimnisvoll?

STILLE NACHT MUSEUM HALLEIN · Gruberplatz 1 · A-5400 Hallein Tel. 06245/85394 · office@hallein.com · www.hallein.com Öffnungszeiten täglich 15–17 Uhr

unseren Gästen Wirimwünschen Salzach- und Lammertal einen schönen

Winterurlaub!

www.salzburg.raiffeisen.at

Die Druckerei | Der Verlag A-5431 Kuchl | Markt 86 [Ruf] 0 62 44 | 65 72 [Fax] 0 62 44 | 65 72 - 12 [E-mail] office@schoenleitnerdruck.at [Internet] www.schoenleitnerdruck.at


URLAUBSTIPP

Einzigartiges Erlebnis: Skitouren im SalzburgerLand Aufsteigen und abfahren abseits der Pisten Lange Zeit war das Skitourengehen den Einheimischen vorbehalten. Denn nur wer das Gelände gut kennt und einschätzen kann, genießt auch den Aufstieg über tief verschneite Almwiesen und die Abfahrt im Tiefschnee.

it ausgebildeten Skiund Bergführern und hilfreichen Tourenbeschreibungen ist der Spaß abseits der Piste inzwischen für alle möglich. Wer die Piste hinter sich lassen und die ersten Schwünge im Gelände ausproben möchte, findet im SalzburgerLand neue Perspektiven und ein einzigartiges Naturerlebnis in den winterlichen Bergen.

M

bietet Golling zudem herrliche Langlaufloipen und Winterwanderwege. Ein detaillierter Skitourenführer ist im Tourismusverband Golling erhältlich. Tourismusverband Golling Tel. +43/(0)6244/4356 www.golling.info

Das SalzburgerLand: Ein Eldorado für Skitourengeher

Skifahren und Skitouren in der Mozartstadt Salzburg Der Gaisberg lädt zu ausgiebigen und aussichtsreichen Winterwanderungen oder Skitouren ein.

Geheimtipp: Skitouren rund um Golling Schmittenstein, Trattberg, Hoher Penken: der kleine Ort Golling im Tennengau ist in Sachen Skitouren ein echter Geheimtipp, sowohl für Anfänger als auch für Könner. Neben der Bergwelt mit Panoramastrecken und atemberaubenden Pulverschneeabfahrten für Skitourengeher

Ein ganz besonderes Highlight für geübte Skifahrer, Snowboarder und Skitourengeher ist der Untersberg bei Grödig. Die anspruchsvolle 7,5 Kilometer lange Abfahrt ist zu Fuß in rund zwanzig Gehminuten von der Bergstation der Untersbergbahn erreichbar. Die Piste führt nach Fürstenbrunn, von wo ein öffentlicher Bus Skifahrer wieder

zurück an die Talstation der Untersbergbahn bringt. Tourismus Salzburg Tel. +43/(0)662/88987-0 www.salzburg.info „1. Tourenschi-Lehrpfad“ in der Ferienregion Fuschlsee Der erste Tourenschi-Lehrpfad Loibersbacherhöhe in Faistenau richtet sich an Anfänger, die Lust haben, zum ersten Mal ins Gelände zu gehen und an Geübte, die ihr Wissen überprüfen oder vertiefen möchten. Der Weg führt über 650 Höhenmeter in rund zweieinhalb bis drei Stunden auf die Loibersbacherhöhe. Ein Pips-Checkpoint zur Überprüfung der Funktionstüchtigkeit des eigenen LVSGerätes am Parkplatz Tiefbrunnau, eine Übersichtskarte und sieben interaktive Methodentafeln zu den Themen Sicherheit, Technik, Taktik, Gelände und Schneeverhältnisse begleiten die Wintersportler.

Die Streckenführung beinhaltet auch einen lawinengefährlichen Hang, auf den ausdrücklich hingewiesen wird und an dem die Tourengeher aufgrund ihres Wissens entscheiden, ob sie weitergehen oder umkehren. Wer sich nicht alleine ins Gelände wagt, hat die Möglichkeit, eine geführte Tour samt Sicherheitstraining zu buchen. Einkehrmöglichkeiten bieten die Grögernalm sowie die Schlittenhütte. Fuschlsee Tourismus Tel. +43/(0)6226/8384 www.fuschlseeregion.com

Gästejournal Winter 2011/2012

15


EHRUNGEN

GASTE ABTENAU

5 Jahre Frau Stephanie Feris Baek, DK-Bissernp, Gasthof Weißes Rößl Fam. Helga & Franz J. Datz, D-Mainz-Gonsenheim, Hotel Post Herr Alan Dean, AU-Crafers S.A., Hotel Post Herr Jens Fjelstrup, TZ- Dar es Salaam, Gasthof Weißes Rößl Herr Tobias Fjelstrup, DK-Frederiksberg, Gasthof Weißes Rößl Frau Annete Gadeberg, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rössl Herr Jakob Goetche, DK-Frederiksberg, Gasthof Weißes Rößl Herr Peter Görner, D-Greiz, Haus Reiter Herr Preben Graves, DK-Hoerve, Gasthof Weißes Rößl Herr Jürgen Haindl, D-Pfaffenhofen, Youtels Young Hotels Frau Jette Hansen, DK-Kopenhagen , Gasthof Weißes Rößl Herr Wolfgang Heckel, A-Wien, Youtels Young Hotels Herr Mike Huschka, A-Wien, Youtels Young Hotels Frau Rosemarie Jennrich, D-Niederalm, Hotel Post Frau Kristine Juul, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Herr Toby Kane, AU-Sydney NSW, Hotel Post Herr Ole Kickbusch, DK-Tune, Gasthof Weißes Rösl Herr Jan Kofoed, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl

16

Herr Jan Larsen, DK-Helsingoer, Gasthof Weißes Rößl Herr Bernhard Laux, D-Pfaffenhofen, Youtels Young Hotels Frau Boni Lave, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Fam. Pernille & Nicolai Lunde, DK-Kopenhagen, Gasthof Weißes Rößl Herr Bo Malmberg, DK-Kr. Saaby, Gasthof Weißes Rößl Frau Kirsten Muller, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Herr Ole Svarre Nielsen, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rösl Herr Dr. Johannes Novotny, D-Schwabach, Youtels Young Hotels Herr Peter Praecis, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Herr Arton Rama, DK-Holbaek, Gasthof Weißes Rößl Herr Andreas Raubaum, D-Zielitz, Gasthaus-Landhotel Traunstein Herr Morten Romanius, DK-Dyssegaard, Gasthof Weißes Rößl Frau Brigitte Schleicher, A-Wien, Youtels Young Hotels Frau Simone Schmeisser, D-Pfaffenhofen, Youtels Young Hotels Frau Martha Schreiner, D-Mannheim, Hotel Moisl Herr Klaus Schulz, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Herr Rasmus Schulz, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rösl Fam. Gitte & Anders Teilgaard, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl

Gästejournal Winter 2011/2012

EHRUNGEN Frau Annegret Voigt, D-Laatzen, Hotel Gutjahr Frau Katrin Wagner, D-Rellingen, Hotel Post Frau Susanna Wagner, D-Rellingen, Hotel Post Fam. Beate & Bernd Weinmann, D-Aspisheim, Hotel Post Fam. Beate & Hans-Peter Werdin, D-Gaggenau, Hotel Post Herr Jan Windfeld-Hansen, DK-Ballerup, Gasthof Weißes Rößl

Herr Eelco Giele, NL-Geldrop, Kreuzsaler

Frau Rita Bliese, B 01 D-Nidderau, Hotel Gutjahr

10 Jahre Fam. Renate & Bernd Akkermann, D-Hagen, Ferienwohnungen Quehenberger Fam. Wilhelmine & Horst Dettmann, D-Aspisheim, Hotel Post Frau Helle Hansen, DK-Kirke Hyllinge, Gasthof Weißes Rößl Frau Merete Soes Jensen, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Herr Jan Jensen, DK-Roskilde, Gasthof Weißes Rößl Frau Erika Kuhn, D-Ilvesheim, Hotel Moisl Frau Edith & Werner Löwenstein, D-Bodenheim, Hotel Post Frau Margit Mooser, D-Pfaffenhofen, Youtels Young Hotels Herr Hermann Pengel, D-Niederalm, Hotel Post Herr Peter Schär, D-Mannheim, Hotel Moisl Fam. Ingrid & Karl-Heinz Schilder, D-Erftstadt, Hotel Post

15 Jahre Herr Louis Giele, NLGeldrop, Kreuzsaler Frau Maria Giele, NL-Geldrop, Kreuzsaler Herr Freek Giele, NL-Geldrop, Kreuzsaler

Fam. Nel & Theo Visser, NL-Lekkerkerk, Hotel Goldener Stern B 02

20 Jahre Herr Peter Böhm, D-Ingolstadt, Youtels Young Hotels Herr Karl-Heinz Henrich, D-Rüsselsheim, Hotel Post Herr Fritz Kaufmann, D-Ilvesheim, Hotel Moisl

Fam. Barbara & Andreas Kayser, D-Uhyst, Pension Reiter 3

Fam. Siegrid & Tom Märker, D-Halle (Saale), Pension Schiemhof B 04 Frau Line Nielsson, DK-Moerkoev, Gasthof Weißes Rößl


EHRUNGEN

30 Jahre

Eduard Jöbstl, Ö, Pension Barbara

GOLLING

20 Jahre

10. Mal

Fam. Aase & Ole Nielsen, DK-Töllöse, Gasthof Weißes Rössl 05

Ursula Kirchmayr, Ö, Das Waldheim Wolfgang Horvath, Ö, Pension Barbara Herr Otmar Bliese, B 01 D-Nidderau, Hotel Gutjahr Herr Michael Nielsson, DK-Moerkoev, Gasthof Weißes Rößl

Artur Porr, B 10 D-Herten, Gasthof Abfalter ST. KOLOMAN

25 Jahre

Fam. Ernestine & Helmut Reiter, A-Atzelsdorf, Haus Kendlbacher B 08

Herr Harry Fuchs, D-Ingolstadt, Youtels Young Hotels

Rupert & Aloisia, Ö, Pension Barbara

20. Mal

30 Jahre Fam. Hanne & Finn Petersen, DK-Vallensbaek, Haus Magdalena B 06 Frau Magdalena Voigt, D-Rüsselsheim, Hotel Post

15. Mal

Horst & Monika Hampel, D, Haus Alpenfrieden

Fam. Cornelia & Werner Graczyk, D-Dortmund, Familie Wallinger B 11

ST. MARTIN

5. Mal Herr Walter Voigt, B 09 D-Laatzen, Hotel Gutjahr

Marianne Bäck, Ö, Das Waldheim Martha Stoiber, Ö, Das Waldheim

Fam. Marlies & Karl Schneider, B 07 D-Nieder Olm, Hotel Post

Plaik-Häusl Fam. Quehenberger, 5523 Lungötz/Lammertal, Tel. 06463/7129, www.wildau.at Toplage in den Salzburger Dolomiten • • • • •

Panoramaaussicht auf Tennengebirge u. Gosaukamm Loipenstart am Haus idealer Ausgangspunkt mit Parkplatz für Skitouren gemütliche Einkehr mit Sonnenterasse ganztags geöffnet – Abendessen auf Voranmeldung

• • • •

freundliche, familiäre Atmosphäre kleine Mittagskarte mit Eintopf, Kaiserschmarrn... hausgemachte Strudel und Torten urige Almhütte ab 10 Personen auf Vorbestellung für Pferdekutschenfahrten o.ä.

Ferienhaus für 8 Personen in herrlicher Lage Frau Heidi Pölzleitner, A-5524 Annaberg Tel. ++43/664 / 92 56 399 f.poelzleitner@salzburgerland.com www.poelzleitner.info

Gästejournal Winter 2011/2012

17


VERANSTALTUNGEN

KALENDER

VERANSTALTUNGEN 10. – 21.02.2012 Hallein/Bad Dürrnberg Venezianische Wochen Gasthof Hohlwegwirt 10. – 26.02.2012 9:00, Hallein/Bad Dürrnberg Ausstellung: Stadt im Krieg Keltenmuseum 10.02.2012 10:00, Abtenau Genusswanderung Tourismusbüro Abtenau 10.02. – 12.03.2012 Rußbach-Dachstein West Gäste Eisstock-Schießen Zum Hias Berggasthof 10.02.2012 14:00, Rußbach-DW Weiberroas Russbach 11.02.2012 14:30, Oberalm Kinderfasching Pfarrsaal 19:30, Adnet Wissensquiz mit Tanzabend Priesterwirt 19:30, Hallein/Bad Dürrnberg Literarisch-Musikalischer Heuriger - „Alles zum Lachen“ Ziegelstadl 20:00, St. Koloman Sportlerball Gasthof Goldener Stern 20:00, Annaberg-Lungötz Faschingsball Musikantenwirt, Gasthof 20:00, Scheffau Feuerwehrball Gasthof Pointwirt

18

20:00, Puch Pfarrball Gasthof Kirchenwirt

19:00, Abtenau Unsinniger Donnerstag Schirmbar Knittlhüttn

20:00, Adnet Feuerwehrmaskenball Priesterwirt

12.02.2012

19:30, Bad Vigaun Kabarett Medizinisches Zentrum

20:00, St. Koloman Feuerwehrball Gasthof Goldener Stern

20:00, Abtenau Fackelwanderung Marktplatz

19.02.2012

St. Koloman Zugschlittenrennen Oberneureit 13.02.2012 10:00, Abtenau Informationsspaziergang Marktplatz Abtenau 14.02.2012 17:30, Rußbach-DW Sternzeichenerklärung mit Kathi Zum Hias, Berggasthof 15.02.2012

17.02.2012 10:00, Abtenau Genusswanderung Tourismusbüro Abtenau 15:00, Hallein/Bad Dürrnberg Das Kichererbsen Theater und der Kasperl AKSaal Hallein

12:00, Bad Vigaun 3. Bad Vigauner Ziachschlittenfahren Schörghofbauer am Rengerberg 14:00, Puch Kinderfasching Gasthof Kirchenwirt 14:00, Scheffau Kinderfasching Gasthof Pointwirt

10:30, Abtenau Schneeschuhwanderung Tourismusbüro Abtenau

19:00, Abtenau Pyjama Party Schirmbar Knittlhüttn

16:00, Rußbach-DW Fossilien- und Mineralienausstellung bei Hr. Schwaighofer Saag 88

19:00, Oberalm Musigschnas der Trachtenmusikkapelle Gasthaus Angerer

16:30, St. Martin/Tgb. Eisstockschiessen Sportplatz

19:30, Bad Vigaun Tanzabend Landgasthof Neuwirt

17:00, Rußbach-DW Laternengang mit dem Jungbrunneneichhörnchen für Kids Zum Hias, Berggasthof

10:00, Hallein/Bad Dürrnberg Mineralien- und Schmucktage Salzberghalle

19:30, Bad Vigaun Sänger und Musikantenstammtisch Gasthof Langwies

16.02.2012

18.02.2012

10:00, Abtenau Kirchenführung Pfarrkirche Abtenau

18:00, Abtenau Flutlichtzugschlittenrennen Putzgrub, Abtenau

19:30, Oberalm Konzert mit SELMER SAXHARMONIC u. MILAN TURKOVIC Großer Saal im Winklhof

14:00, Abtenau Eisstockschießen – der Abtenauer Volkssport Marktplatz Abtenau

19:00, Abtenau Faschingsabend Restaurant Cafe Meran

16:00, Rußbach-DW Glühwürmchenfest Bärencamp Russbach

Gästejournal Winter 2011/2012

18. – 19.02.2012

19:30, Hallein/Bad Dürrnberg „Evening Songs“ Evangelische Kirche 20:00, Puch Feuerwehrball FFW Puch Gasthof Kirchenwirt

16:00, Hallein/Bad Dürrnberg Bonifazius und Michelino legen lostheaterObjekt 20.02.2012 10:00, Abtenau Informationsspaziergang Marktplatz Abtenau 19:00, Abtenau Foxabend Schirmbar Knittlhüttn

20:00, Bad Vigaun Rosenmontag-Musikantenstammtisch Gasthof Langwies 20:00, Hallein/Bad Dürrnberg „Rosenmontagsgschnas maskiert“ AK-Saal


VERANSTALTUNGEN

21.02.2012 10:00, Bad Vigaun Jägermesse Filialkirche St.Margarethen 15:00, Puch Weiberroas Gasthof Schützenwirt 17:30, Rußbach-DW Sternzeichenerklärung mit Kathi Zum Hias, Berggasthof 18:00, Adnet Kabinenparty Sportheim Adnet 19:00, Puch Faschingsball Gasthof Schützenwirt 19:00, Abtenau Faschingskehraus Schirmbar Knittlhüttn 20:00, Abtenau Hausball Gasthof „Zum Schiff“ 22.02.2012 10:30, Abtenau Schneeschuhwanderung in Abtenau Tourismusbüro Abtenau 16:00, Rußbach-DW Fossilien- und Mineralienausstellung bei Hr. Schwaighofer Saag 88 16:30, St. Martin/Tgb. Eisstockschiessen Sportplatz 17:00, Rußbach-DW Laternengang mit dem Jungbrunneneichhörnchen für Kids Zum Hias, Berggasthof 23.02.2012 10:00, Abtenau Kirchenführung Pfarrkirche Abtenau

14:00, Abtenau Eisstockschießen Marktplatz Abtenau 16:00, Rußbach-DW Glühwürmchenfest Bärencamp Russbach 19:00, Hallein/Bad Dürrnberg Vortrag - Und gib uns unser täglich Brot Pfarrzentrum Neualm 19:30, Hallein/Bad Dürrnberg KABARETT „Meier sucht Verein“ Stadttheater Hallein 20:00, Abtenau Fackelwanderung Marktplatz 24.02.2012 10:00, Abtenau Genusswanderung Tourismusbüro Abtenau 19:30, Hallein/Bad Dürrnberg Jazz - Hannes Enzlberger`s T.O.N. theaterObjekt 25.02.2012 Rußbach-Dachstein West Kinderschneefest Brumsiland Gosau

17:30, Rußbach-DW Sternzeichenerklärung mit Kathi Zum Hias, Berggasthof 29.02.2012 10:30, Abtenau Schneeschuhwanderung Tourismusbüro Abtenau

16:30, St. Martin/Tgb. Eisstockschiessen Sportplatz

20:30, Hallein/Bad Dürrnberg Tanzabend mit Livemusik AK-Saal

17:00, Rußbach-DW Laternengang mit dem Jungbrunneneichhörnchen für Kids Zum Hias, Berggasthof

19:30, Puch Theater „Sauwirtschaft“ Gasthof Kirchenwirt

01.03.2012

19:30, Hallein/Bad Dürrnberg Theater - George Sand theaterObjekt

10:00, Abtenau Kirchenführung Pfarrkirche Abtenau 14:00, Abtenau Eisstockschießen Marktplatz Abtenau 16:00, Rußbach-DW Glühwürmchenfest Bärencamp Russbach 19:00, Bad Vigaun Vernissage Gemeindegalerie

28.02.2012

19:00, Hallein/Bad Dürrnberg Vernissage Musikhaus

14:00, Abtenau GRATIS Nordic Walking Grundkurs Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben

02.03.2012 19:30, Puch Theater „Sauwirtschaft“ Gasthof Kirchenwirt

10:00, Abtenau Informationsspaziergang Marktplatz Abtenau

15:00, Rußbach-DW Bärenparty der Skischule Sammelplatz der Skischule

13:30, Abtenau Bauernladen Parkplatz Ost

16:00, Rußbach-DW Fossilien- und Mineralienausstellung bei Hr. Schwaighofer Saag 88

27.02.2012

10:30, Abtenau Langlauf Grundkurs Nordic Center Abtenau

02.03.2012 10:00, Abtenau Genusswanderung Tourismusbüro Abtenau

19:30, Hallein/Bad Dürrnberg Lesung Stadtbücherei Hallein 19:30, Bad Vigaun Dia Vortrag: Tibet Medizinisches Zentrum

03.03.2012

05.03.2012 10:00, Abtenau Informationsspaziergang Marktplatz Abtenau 06.03.2012 17:30, Rußbach-DW Sternzeichenerklärung mit Kathi Zum Hias, Berggasthof 07.03.2012 10:30, Abtenau Schneeschuhwanderung Tourismusbüro Abtenau 16:00, Rußbach-DW Fossilien- und Mineralienausstellung bei Hr. Schwaighofer Saag 88 16:30, St. Martin/Tgb. Eisstockschiessen Sportplatz

20:00, Abtenau Fackelwanderung Marktplatz

Gästejournal Winter 2011/2012

19


VERANSTALTUNGEN

17:00, Rußbach-DW Laternengang mit dem Jungbrunneneichhörnchen für Kids Zum Hias, Berggasthof 08.03.2012 10:00, Abtenau Kirchenführung Pfarrkirche Abtenau 14:00, Abtenau Eisstockschießen Marktplatz Abtenau

Raab – Lesung, Wein und Imbiss Filzhofgütl 19:30, Puch Theater „Sauwirtschaft“ Gasthof Kirchenwirt 10. – 17.03.2012 Rußbach-Dachstein West Gaudiwoche 2012 Russbach – Auf und neben der Spur 10.03.2012

16:00, Rußbach-DW Glühwürmchenfest Bärencamp Russbach

19:30, Puch Theater „Sauwirtschaft“ Gasthof Kirchenwirt

19:00, Bad Vigaun Vortrag: Venedig-Aufstieg und Verfall Medizinisches Zentrum

19:00, Golling Benefizkonzert Elena Mezhinskaya Pfarrkirche

19:30, Hallein/Bad Dürrnberg Jazz – Sabina Hank & Band Ziegelstadl

12.03.2012

19:30, Bad Vigaun Dia Vortrag: Kuba Medizinisches Zentrum 20:00, Bad Vigaun Sänger & Musikantenstammtisch Landgasthof Neuwirt

10:00, Abtenau Informationsspaziergang Marktplatz Abtenau 10:00, Annaberg-Lungötz Gaudischirennen Astauwinkel 19:30, Hallein/Bad Dürrnberg Kammerkonzert - Marie Christine Klettner Musikhaus Hallein

13.03.2012 17:30, Rußbach-DW Sternzeichenerklärung mit Kathi Zum Hias, Berggasthof 17:30, Rußbach-DW Lebensweisheiten der Sternzeichen Zum Hias, Berggasthof

14.03.2012

20:00, Annaberg-Lungötz Vortrag Pfaarsaal Annaberg

10:30, Abtenau Schneeschuhwanderung Tourismusbüro Abtenau 16:00, Rußbach-DW Fossilien- und Mineralienausstellung bei Hr. Schwaighofer Saag 88 17:00, Rußbach-DW Laternengang mit dem Jungbrunneneichhörnchen für Kids Zum Hias, Berggasthof 15.03.2012 10:00, Abtenau Kirchenführung Pfarrkirche Abtenau

Hallein/Bad Dürrnberg Esoterik- und Naturamesse Hallein Salzberghalle 09.03.2012 Gemütliche Stunden in echter familiärer Wohlfühl-Atmosphäre. Wellnessbereich mit Hallenbad 29°C, beheiztes Freibad (im Sommer), vier Saunen, Fitnessraum, Massagen und Kosmetik, Kinderspielzimmer, Ponies, Reitpferde. Schneesichere, sonnige Lage, 40 km Loipe ab Haus, zu den St.Martiner Liften per Ski, Gratis Skibus 8 km zur Dachstein-West Skiregion, Sportwelt Amadé 9 km. Hervorragende Küche & tolles Wochenprogramm. Ihre Fam. Rettenbacher und Mitarbeiter Wohlfühlhotel Martinerhof**** Edtstraße 32 5522 St. Martin Telefon: +43 (0) 6463/7308-0 E-mail: info@martinerhof.at Internet: www.martinerhof.at

20

Gästejournal Winter 2011/2012

19:30, Bad Vigaun Kabarett Medizinisches Zentrum 20:00, Abtenau Fackelwanderung Marktplatz

09. – 11.03.2012

19:30, Oberalm „LeseLust“ mit Thomas

16:00, Rußbach-DW Glühwürmchenfest Bärencamp Russbach

19:30, Bad Vigaun Dia Vortrag: Äquator Medizinisches Zentrum

20:00, Abtenau Fackelwanderung Marktplatz

10:00, Abtenau Genusswanderung Tourismusbüro Abtenau

15:00, Annaberg-Lungötz Skilehrer-Apres-Skigaudi Freeride-Schirmbar

16.03.2012 10:00, Abtenau Genusswanderung Tourismusbüro Abtenau 19:30, Puch Theater „Sauwirtschaft“ Gasthof Kirchenwirt 19:00, Annaberg-Lungötz Schweinshaxerl und „Ziahmusi“ Musikantenwirt, Gasthof 19:30, Hallein/Bad Dürrnberg WELTMUSIK - Zauber des Nordens Evangelische Kirche Hallein


Berge, Schnee, Spaß für jung und alt in

6 km bestens gespurte Ski- Wanderloipe in Gasteig – Naturpark Kühschwalb Winter in Kuchl Zeit zum Verweilen und Genießen

1 Rodelbahn, ca. 4 km, Gschwandt

Tourismusverband Kuchl Telefon 06244/6227 • Fax 06244/6227-75 E-mail: info.kuchl@salzburg.co.at www.kuchl.org

2 km gespurte Loipe in Kuchl-Jadorf

Rodeln – Spaß für die ganze Familie Rodelbahn Gschwandt, 4 km Natureislaufplatz Bürgeraubadesee (bei entsprechender Witterung)

ZINKENLIFTE BAD DÜRRNBERG / HALLEIN Das leistbare Skigebiet vor den Toren der Stadt Salzburg Nur 10 Minuten von der Stadt Salzburg entfernt, versehen mit einem großen gratis Parkplatz und einer bestens ausgebauten Zufahrt ist das Skigebiet am Dürrnberg/ Hallein ein Skidorado für Familien und Anfänger. Leichte bis mittelschwere Abfahrten und moderate Preise, Punkte- und Stundenkarten machen hier das Skifahren und Snowboarden noch leistbar. Skifahren und Einkehrschwung All inklusive Die preislich attraktive 4 Stunden All inklusive Karte für 4 Stunden Skifahren und dazu einer Einkehr im gemütlichen Bergrestaurant Zinkenstüberl mit Tagesgericht und kleinem Getränk erleichtern die Entscheidung, ob man die Jause selbst mitbringen soll oder sich eine Hütteneinkehr mit der Familie leisten kann. Am Dürrnberg gelten auch die Saisonkarten der Dachstein West sowie die Salzburger Superskicard. Kinder von 6 – 10 Jahre fahren 2 Stunden gratis Als „Zuckerl“ für Familien bieten die Zinkenlifte heuer wieder eine gratis 2 Stundenkarte für Kinder von 6 – 10 Jahre an. Voraussetzung dafür ist der Vorweis des Salzburger Landesfamilienpasses, den es gratis bei den Heimatgemeindeämtern gibt sowie die Begleitung eines zahlenden Elternteils, der mindestens eine 2 Stundenkarte kauft. Kombikarten und andere Lifttickets sind von dieser Regelung nicht betroffen.

Verbesserte Beschneiung Eine neue effiziente Pumpstation und ein neuer Kühlturm wurden bei der Bergstation des Knappenliftes errichtet und ermöglichen so eine optimale Beschneiung sowie beste Pistenverhältnisse. Gratis Skibus Wer mit der Wintersportausrüstung an den Bushaltestellen der Linie 41 und 42 im Raum Hallein bis Oberalm steht, wird gratis zum Skifahren am Dürrnberg und retour transportiert. Informationen über die aktuelle Schneelage findet der Gast entweder unter www.duerrnberg.at, über die live web-cam oder Tel. 06245 / 85105. Nähere Informationen: Zinkenlifte Bad Dürrnberg / Hallein Tel. +43 /6245 / 85105, Fax DW -4 info@duerrnberg.at, www.duerrnberg.at


GÄSTESERVICE

INFORMATION

Hr

GÄSTESERVICE

ABTENAU Telefon: 06243/4040, Fax DW: 40 Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr, ferien@abtenau-info.at Ansprechpersonen: Fr. Putz, Fr. Reiter, Fr. Winkler, Fr. Schnitzhofer

KUCHL www.kuchl.org, info.kuchl@salzburg.co.at Tel.: 06244/6227, Fax DW -75, Mo-Fr 8-12 Uhr Ansprechperson: Hr. Quechenberger

ADNET www.adnet.info, Tel.: 06245/80625, Fax: 84 041-33 Mo-Fr 8-12 Uhr, Mo 15-18 Uhr, Ansprechperson: Fr. Offenhuber

OBERALM www.oberalm.info, meldeamt@oberalm.at Meldeamt der Gemeinde: Tel. 06245/ 80735 Mo-Fr 8-12 Uhr, Mo 13-17 Uhr

ANNABERG & LUNGÖTZ Telefon: 06243/8690 Mo-Fr 8-12 Uhr, Sa 9-12 Uhr, info@annaberg-lungoetz.com Ansprechpersonen: Fr. Dullnig, Fr. Schober BAD VIGAUN www.bad-vigaun.at, info@bad-vigaun.at Tel.: 06245/84116, Fax: 82876 Mo-Fr 8.30-12 Uhr & 14.30-16.30 Uhr Ansprechpersonen: Fr. Schaber, Fr. Löker, Fr. Wallmann

PUCH www.puch-salzburg.at, tourist.puch@salzburg.at Büro im Gemeindehaus: Tel.: 06245/84166, Fax 74580 Mo-Fr 9-12 Uhr, Mo 14-18 Uhr, Mi 15-18 Uhr Ansprechperson: Fr. Moltinger, Fr. Klug RUSSBACH www.russbach.info, office@russbach.info Tel. 06242/577, Fax: 06242/244, Mo-Fr 9-12 & 14-17 Uhr Ansprechpersonen: Fr. Bleisch, Fr. Gamsjäger

GOLLING www.golling.info, office@golling.info Tel.: 06244/4356, Fax: 77 66 Mo-Fr 8-12 & 14-17 Uhr Ansprechpersonen: Fr. Heger, Fr. Wimmer, Fr. Seiwald

SCHEFFAU www.salzburgerland.com/scheffau, info@scheffau.salzburg.at Tel.: 06244/8442, Fax: DW -4, Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr Ansprecheperson: Fr. Mayr

HALLEIN / BAD DÜRRNBERG www.hallein.com, office@hallein.com, Tel.: 06245/85394 Fax DW -29; Mo-Fr 8.30-17.00 Uhr Ansprechpersonen: Fr. Stangassinger

ST. KOLOMAN www.stkoloman.at, tourismus@stkoloman.at Tel. 06241/222, Fax 222-22, Mo-Fr 8-12.30 Uhr Ansprechperson: Fr. Wallinger

KRISPL-GAISSAU www.krispl-gaissau.at, office@krispl-gaissau.at Tel. & Fax: 06240/414 Ansprechperson: Fr. Höllbacher

ST. MARTIN Telefon: 06463/7488, Fax DW: 20, info@stmartin.info Mo-Fr 8-12 Uhr & 14-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr Ansprechperson: Fr. Pekaar, Hr. Mitterlechner

Raus aus der Stadt, rein in die Natur – Willkommen auf der Spielbergalm. Im Herzen des Skigebietes Gaissau Hintersee liegt die gemütliche Alm. Unser Haus befindet sich direkt neben der Doppelsesselbahn Gaissau. Familienfreundlich mit Sumsi-Kinderskiwelt und großer Sonnenterrasse. Unsere Gäste werden von uns persönlich bedient.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch Familie Ziller

5421 Krispl-Gaißau 185 · Tel. 06240/563 oder 385 · Fax 06240/563 info@spielbergalm.com · www.spielbergalm.at

Neuwagen – Gebrauchtwagen – Leihwagen Abschleppen – Pannenhilfe Karosserie-Spenglerei und -Lackiererei Skoda-Service A-5441 Abtenau 198 Telefon 06243/2218 oder 2707, Telefax DW 83 ludwig.picker@autohaus.at, www.auto-picker.at

Gasthof Post in St. Martin Der gemütliche Gasthof im Ortszentrum von St. Martin in den Salzburger Dolomiten. Bekannt für seine gutbürgerliche Küche und hervorragende Weinkarte. NEU: Pferdeschlittenfahrten ins romantische Lammertal Gute Erholung wünschen Georg und Annemarie Steinbacher A-5522 St. Martin Nr. 1, Tel. 06463/7218, www.gasthof-post.cc, office@gasthof-post.cc

22

Gästejournal Winter 2011/2012


MEHR ALS NUR EIN

SKIGEBIET!

Klein aber fein, so präsentiert sich der Karkogel für große und kleine Wintersportler: G Rodelspaß bei Tag & Nacht, 3 km Rodelspaß mit G

G G G G

Rodelverleih und beleuchteter Strecke (bis 23.00 Uhr) Kombibahn mit 8er Kabinen und 6er Sesseln sowie 1 Schlepplift 3 Tellerlifte in der Sonnleiten Gemütliche Karkogelhütte und Après-Ski-Angebote Winter – Action – Funsport und vieles mehr ...

www.karkogel.com Abtenauer Bergbahnen Ges.m.b.H | Tel. +43 6243 2432 | Au 99 | 5441 Abtenau / Austria | info@karkogel.com


DÖLLERER’S GENIESSERHOTEL Hinter der romantischen Fassade des historischen Genießerhotels im Markt Golling verbergen sich zwölf extravagante Zimmer und Juniorsuiten, die Design und Behaglichkeit miteinander verbinden. DÖLLERER’S GENIESSERRESTAURANT + WIRTSHAUS Im vielfach ausgezeichneten Genießerrestaurant sowie im traditionellen Wirtshaus macht Andreas Döllerer, Gault Millau „Koch des Jahres 2010”, heimatverbundene Gerichte zu modernen Klassikern. DÖLLERER’S ENOTECA + BACARO Die nach Vorbild einer venezianischen Weinbar gestaltete Vinothek vor den Toren Gollings ist seit vielen Jahren unter Insidern und Liebhabern edler Tropfen untrennbar mit einem exzellenten Weinangebot verbunden. DÖLLERER’S METZGEREI + FEINE KOST Die hauseigene Metzgerei genießt mit ihren Fleisch-, Wurst-, Schinken- und Käsespezialitäten einen hervorragenden Ruf. Vervollständigt wird das Sortiment durch heimische Spitzenprodukte, ausgewählte Köstlichkeiten internationaler Manufakturen sowie Accessoires und Geschenkideen.

4+

T FES

ER K

E•

•KIN

R A B 4 JA HR

DE

ES

W

eigenart.at

DÖLLERER’S GENUSSWELTEN Am Marktplatz 56. 5440 Golling . Tel. +43 (0)6244 4220-0 Pauschalen und mehr unter www.doellerer.at

SCHUH

+43 (0) 61 32 200 8511 KTE AUSFLU RFE

L

BE

ET

IDEA

TER

IEL GSZ

DAS P E

www.salzwelten.at

I JEDEM W

FASCINATING SALT MINE

AU DIO GU IDE S

Magische Welten, von Bergmännern geschaffen.

Sprachen/Languages: D / E / I / F / ES JAP / Mandarin / RU / SLO / H / CZ

IL FASCINO DELLE MINIERE DI SALGEMMA

NEU/NEW/NUOVO: Online-Tickets – www.salzwelten.at


FebMar12