Issuu on Google+

PRoDUKtINFORMATION

Techem Legionellenprüfung.

Die Komplettlösung für Ihre Sicherheit – in Kooperation mit SGS Institut Fresenius.

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 1

16.05.12 11:32


G e s e t z e s l aG e

Neue Pflichten durch novellierte Trinkwasserverordnung. trinkwasser wird in Deutschland sorgfältig überprüft – bisher allerdings meist nur bis zum Hausanschluss. Das ändert sich: Künftig müssen Vermieter und Verwalter in vielen Mehrfamilienhäusern das Wasser auf legionellen überprüfen lassen.

Das Gesundheitsrisiko.

Die neue Gesetzeslage.

20.000 bis 32.000 Menschen erkranken nach

Die seit 1.11.2011 wirksame geänderte

Schätzungen des Umweltbundesamtes in

Fassung der Trinkwasserverordnung (Trink-

Deutschland jedes Jahr aufgrund von Legio-

wV) verpflichtet die Eigentümer und Betrei-

nellen. Bis zu 15 Prozent der Erkrankten

ber größerer Warmwasserbereitungsanlagen

sterben sogar, die meisten davon an einer

und damit auch die Wohnungswirtschaft,

schweren Lungenentzündung. Die Bakterien

einmal jährlich das Trinkwasser ihrer Immobi-

finden in Wasserleitungssystemen von

lien auf Legionellen zu überprüfen. Diese

Gebäuden bei Temperaturen von 25 – 55° C

Pflicht gilt für nahezu alle der rund zwei

einen idealen Nährboden. Gefährlich wird

Millionen Mehrfamilienhäuser mit zentraler

es, wenn die Bakterien unter der Dusche

Warmwasserversorgung.

eingeatmet werden.

Mögliche Risiken bei Verstößen. Ein Verstoß gegen die Vorgaben der TrinkMit der novellierten trinkwasserverordnung wird eine legionellenprüfung in vielen Mehrfamilien­ häusern zur Pflicht.

wasserverordnung kann für Vermieter und Verwalter schwerwiegende Folgen haben: • Stilllegung der Wasserversorgungsanlage, verbunden mit möglichen Mietminderungen. • Klagen von Betroffenen auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld. • Bußgelder bis 25.000 Euro und – bei Fahrlässigkeit oder Vorsatz – Freiheitsstrafen bis zu zwei Jahren.

2

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 2

16.05.12 11:32


Techem Legionellenprüfung: die modulare Komplettlösung.

in Kooperatio

n mit:

Die neue Gesetzeslage bedeutet für sie umfangreiche aufgaben und Pflichten. in Kooperation mit sGs institut Fresenius kann techem sie hierbei umfassend entlasten.

Ihre Aufgaben und Pflichten. einmaliger aufwand: • Sind Ihre Liegenschaften betroffen? Zunächst einmal müssen Sie feststellen, ob eine Überprüfung Ihrer Trinkwasseranlage überhaupt erforderlich ist. Unsere Checkliste auf Seite 6 gibt Ihnen dazu erste Hinweise. • Meldung der Trinkwasseranlage an das Gesundheitsamt Wenn Ihre Trinkwasseranlage den Kriterien der Verordnung entspricht, ist sie dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden (§ 13 Anzeigepflicht). • Probenahmestellen einrichten Für die Legionellenprüfung sind geeignete Entnahmestellen erforderlich, die Sie gegebenenfalls an vorgeschriebenen Stellen (siehe Grafik auf Seite 6) neu einrichten müssen. Wiederkehrender aufwand:

• Information Gesundheitsamt und Bewohner Ein unauffälliger Befund ist dem Gesundheitsamt innerhalb von zwei Wochen mitzuteilen. Auch die Bewohner sind zu informieren. (§ 15 Untersuchung, § 21 Informationspflicht). • Pflichten bei Legionellenbefall Bei Überschreiten des zulässigen Grenzwertes muss der Befund unverzüglich dem zuständigen Gesundheitsamt gemeldet werden. Anschließend müssen Sie gegebenenfalls eine weitergehende Untersuchung veranlassen und geeignete Maßnahmen zur Problembeseitigung ergreifen (§16 Anzeige- und Handlungspflichten). • Dokumentation und Archivierung Die Ergebnisse sind zu dokumentieren, der Prüfbericht muss zehn Jahre lang archiviert werden.

• Jährliche Probenahme und Analyse Der Gesetzgeber schreibt eine jährliche Überprüfung durch zertifizierte Probenehmer vor. Die Proben müssen innerhalb von 24 Stunden (max. 48 Std.) in einem entsprechend akkreditierten Labor zur Analyse angesetzt sein.

Ihre Entlastung mit Techem. einmalige leistungen:

Wiederkehrende leistungen:

✓ Trinkwasseranlagenaufnahme

✓ Probenahme und Analyse

✓ Erstellung und Archivierung Anlagenstammblatt

✓ Archivierung des Laborbefundes

✓ Erstmeldeservice Trinkwasseranlage

✓ Informationsservice Gesundheitsamt

✓ Koordination der Installation von Probenahmeventilen

✓ Informationsservice Nutzer

✓ Präventivberatung und Koordination Präventivmaßnahmen

Die Techem Lösung ist modular aufgebaut. So können Sie einzelne Leistungen auswählen oder sich für das Gesamtpaket entscheiden – ganz nach Ihrem Bedarf. Details zu den Leistungen finden Sie auf den folgenden Seiten.

✓ Sanierungsberatung und Koordination Sanierungsmaßnahmen

✓ Ausstellen eines Zertifikates

Übrigens: Die Kosten für die regelmäßige Probenahme und Analyse sind umlagefähig.

3

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 3

16.05.12 11:32


Techem Legionellenprüfung: Unsere Services – Ihre Vorteile. Mit dem modular aufgebauten techem Komplettprogramm können wir sie bei allen aufgaben rund um die legionellenprüfung entlasten. Vertrauen sie der expertise von techem und unserem Kooperationspartner sGs institut Fresenius. Die leistungen im Detail und in zeitlicher abfolge: trinkwasseranlagenaufnahme. Unsere Spezialisten machen sich vor Ort ein Bild von Ihrer Liegenschaft und sichten die Planungsunterlagen. Auf dieser Basis legen wir die erforderlichen Entnahmestellen fest, um dann ein Anlagenstammblatt zu erstellen und zu archivieren. Ihre Vorteile: Sie entlasten sich von zeitaufwändigen Arbeiten. Zudem können Sie jederzeit online über das Techem Portal auf die Daten zurückgreifen.

erstmeldeservice trinkwasseranlage. Wir melden Ihre Trinkwasseranlage dem zuständigen Gesundheitsamt. Unsere Mitarbeiter kümmern sich dabei um alle Formalitäten und nehmen die vom Gesundheitsamt vergebene Anlagen-ID-Nummer auf. Auf diese Weise sparen Sie viel Zeit.

Koordination der installation von Probenahmeventilen. Bei Bedarf kümmern wir uns um die Beschaffung und den Einbau geeigneter Probenahmeventile und wirken bei der Vergabe von Installateursleistungen mit. Damit sind Sie bestens für die regelmäßigen Probenahmen gerüstet.

Präventivberatung und Präventivmaßnahmen. Sie möchten Überraschungen vermeiden und schon vor der ersten Analyse gegensteuern können? Techem berät Sie und begleitet Sie bei der Umsetzung. In welchem Zustand ist Ihre Anlage? Welche Risiken eines Legionellenbefalls gibt es? Unsere speziell ausgebildeten Mitarbeiter beraten Sie und empfehlen Ihnen vorbeugende Maßnahmen. So lässt sich ein Überschreiten der Grenzwerte oft schon vor der ersten Untersuchung vermeiden. Wir begleiten Sie auch bei der Umsetzung von Präventivmaßnahmen. Damit haben Sie die Sicherheit, dass in jeder Phase erfahrene Experten an Ihrer Seite sind.

4

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 4

16.05.12 11:32


Probenahme und Analyse. Wir übernehmen den gesamten Ablauf der Probenahme für Sie – von der vorschriftsmäßigen Entnahme über die exakte Kennzeichnung bis hin zum Kühltransport zum Labor. Unsere Mitarbeiter aus der flächendeckenden Techem Organisation sind in den Akkreditierungsprozess von SGS Institut Fresenius eingebunden und entsprechend qualifiziert. Die Analysen selbst führt das SGS Institut Fresenius nach höchsten Qualitätsmaßstäben durch.

informationsservice Gesundheitsamt.

i

Die Ergebnisse der Analyse übermitteln wir zuverlässig und fristgerecht an das zuständige Gesundheitsamt.

informationsservice Nutzer.

i

Laut Gesetzgeber müssen die Hausbewohner über das Ergebnis der Legionellenprüfung informiert werden – übrigens auch dann, wenn es keine Beanstandung gab. Wir stellen Ihnen Vorlagen für einen Hausaushang oder ein Mieteranschreiben zur Verfügung. Ihr Vorteil: Sie kommen Ihrer Informationspflicht ohne großen Aufwand nach.

ausstellen eines zertifikats. Bei negativem Befund erhalten Sie ein Zertifikat, das die Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Anforderungen und damit die einwandfreie Qualität Ihres Trinkwassers hinsichtlich Legionellen bescheinigt. Dieses Zertifikat kann Ihnen die Kommunikation mit Ihren Mietern erleichtern.

archivierung des laborbefundes. Die Unterlagen archivieren wir gemäß Trinkwasserverordnung über einen Zeitraum von zehn Jahren in unserem Online-Portal. Sie sparen sich den organisatorischen Aufwand und können jederzeit auf die Daten zugreifen.

sanierungsberatung und sanierungsmaßnahmen. Lag der Analysewert Ihrer Trinkwasseranlage bei der orientierenden Untersuchung über den festgelegten Grenzwerten? Wenn Sie es wünschen, veranlassen wir die vorgeschriebene Folgeuntersuchung und beraten Sie, welche Maßnahmen am effizientesten und wirksamsten sind – immer in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt. Auch bei der Umsetzung und Überprüfung der Sanierungsmaßnahmen stehen wir Ihnen zur Seite – und zwar so lange, bis die Gesundheitsgefahr nachhaltig beseitigt ist.

5

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 5

16.05.12 11:32


UNteRsUCHUNGs­ PFliCHt

Checkliste: Sind Ihre Liegenschaften betroffen?

Mit der folgenden Checkliste können Sie überprüfen, ob Ihre Liegenschaften unter die Prüfpflicht gemäß der novellierten Trinkwasserverordnung fallen:

Sie verfügen über drei oder mehr Wohneinheiten.

Mindestens eine Wohneinheit ist vermietet.

✔ ✔ ✔

asserspeicher

Es sind Duschmöglichkeiten vorhanden.

Warmwasserspeicher

Es gibt eine zentrale Trinkwasser-

Heizkessel

erwärmung.

Probenahmeventil

Ihre Anlage hat mehr als 400 Liter

Probenahme für orientierende Untersuchung

Speichervolumen und/oder es sind mehr als drei Liter Inhalt in den Leitungen

Warmwasser

zwischen Trinkwassererwärmer und

Zirkulation

letzter Entnahmestelle. Falls alle Punkte auf Sie zutreffen, müssen

Haben Sie Fragen dazu? Sprechen sie uns

an mindestens drei Stellen Wasserproben

einfach an, wir beraten sie gerne.

entnommen werden: am Ein- und Ausgang des Warmwasserspeichers sowie an der am weitesten entfernten Entnahmestelle jedes Steigstrangs (siehe Grafik). Beachten Sie bitte die Fristen: Die erste orientierende Untersuchung muss bis zum 31. Oktober 2012 abgeschlossen sein. Zurzeit sieht die Trinkwasserverordnung danach eine jährliche Folgeüberprüfung vor (Stand: Mai 2012). 6

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 6

16.05.12 11:32


verkürzte Seite

Vo R t e i l e

Entscheiden Sie sich für Qualität und Sicherheit.

ihre Vorteile mit techem. • Unser Qualitätsplus: Sie profitieren von der bundes-

oder die Umsetzung der Montageleistungen geht,

weiten Partnerschaft zweier renommierter Dienstleis-

unsere Experten kennen sich mit allen Abläufen

ter. Techem unterstützt Sie mit erstklassigem Service

hervorragend aus. Damit haben Sie die Sicherheit,

und Beratung vor Ort. SGS Institut Fresenius steht

Ihren Verpflichtungen zuverlässig nachzukommen,

für höchste wissenschaftliche Qualität. Zusammen

und können sich voll und ganz auf das Wesentliche

verfügen wir über ein Netzwerk mit Niederlassungen

konzentrieren: Ihre Arbeit.

und Laboren in ganz Deutschland. So werden Sie optimal betreut und die Proben gelangen von überall her schnell und zuverlässig ins Labor. Über unser bewährtes Online-Portal können Sie zudem selbst auf die Ergebnisse zugreifen. • Unser leistungsplus: Wir bieten Ihnen umfassende Leistungen für alle Eventualitäten, inklusive eines Zertifikats, mit dem Sie die Qualität Ihres Trinkwassers nachweisen können. Wählen Sie einzelne Module oder nutzen Sie unser komfortables Komplettpaket – das Angebot ist flexibel. Unser Service aus einer Hand reicht von der Beratung über die Analyse bis hin zur Umsetzung von Präventiv- und Sanierungsmaßnahmen. • Unser erfahrungsplus: Als Dienstleister mit 60 Jahren Erfahrung in der Immobilienwirtschaft unterstützt Techem Sie auf höchstem Niveau. Egal ob es um die Terminkoordination, Kommunikation mit Bewohnern

Erfahren Sie mehr unter www.techem.de/legionellenpruefung Oder rufen Sie uns an: telefon 0 18 02/02 00 00* * 6 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 42 ct/Min. aus dem dt. Mobilnetz

7

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 7

16.05.12 11:32

P


Perforation

Techem Legionellenpr端fung.

Techem Legionellenpr端fung.

Stanze Karte

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 9

16.05.12 11:33


Stanze Karte Perforation

Ja, ich wünsche Beratung zu folgenden Themen: Trinkwasseranlagenaufnahme Erstmeldeservice Gesundheitsamt

(Tag, Uhrzeit)

Ja, ich wünsche Beratung zu folgenden Themen: Trinkwasseranlagenaufnahme Erstmeldeservice Gesundheitsamt Probenahme und Analysen

Präventivberatung und -maßnahmen Infoservice Nutzer und Gesundheitsamt

Bitte freimachen, falls Marke zur Hand

Probenahme und Analysen

Präventivberatung und -maßnahmen Infoservice Nutzer und Gesundheitsamt

Zertifikatausstellung

Sanierungsberatung und -maßnahmen

Straße, Hausnr.

Name, Vorname

Firma

absender

Am besten am/um

Bitte rufen Sie mich an unter Tel.

Sanierungsberatung und -maßnahmen

(Tag, Uhrzeit)

antwort

Zertifikatausstellung Bitte rufen Sie mich an unter Tel. Am besten am/um absender Firma Name, Vorname Straße, Hausnr.

PLZ, Ort Kundennr.

Techem Energy Services GmbH Service Center Hauptstraße 89 65760 Eschborn

Kundennr.

Abrechnungseinheit Nr.

PLZ, Ort

Abrechnungseinheit Nr.

antwort

Bitte freimachen, falls Marke zur Hand

Techem Energy Services GmbH Service Center Hauptstraße 89 65760 Eschborn

16.05.12 11:32

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 8


verkürzte Seite

techem. Deutschlandweit immer für sie da.

SCHLESWIGHOLSTEIN

Techem ist bundesweit und flächendeckend vor Ort für Sie da. Mit allen Services rund

MECKLENBURGVORPOMMERN

Hamburg

um das Erfassen und Abrechnen von Wärme- und Wasserverbrauch – mit

BREMEN

Geräten und Systemen, die mehr können als erfassen: Sie sparen aktiv Energie.

NIEDERSACHSEN

Berlin

Zusätzlich verhilft Ihnen Techem zu weiteren Vorteilen: Sie optimieren Ihre Arbeitsabläufe und senken Ihre

BRANDENBURG NORDRHEINWESTFALEN

Gütersloh

SACHSENANHALT

Bautzen

Dortmund

Verwaltungskosten nachhaltig.

Dresden THÜRINGEN

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und

SACHSEN

HESSEN

den kompetenten Teams ganz in Ihrer Nähe. Sprechen Sie uns an.

Göttingen

Regionalzentrum, Abrechnungszentrum und Niederlassung

Eschborn RHEINLANDPFALZ

Regionalzentrum und Niederlassung

Nürnberg

SAARLAND

Abrechnungszentrum und Niederlassung Niederlassung

BAYERN

BADENWÜRTTEMBERG

Techem Energy Services GmbH Hauptstraße 89 65760 Eschborn www.techem.de/legionellenpruefung

TECZ099-02_Legionellen_Bros_A4_8S_0412_20rz.indd 10

München

84421.01.0512/5.000 Gedruckt auf chlorfreiem Papier. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

oration

16.05.12 11:33


Techem Produktinformation Legionellenprüfung