Page 1

September´16

w w w. m a s c h i n e n - t e c h n i k . n e t > > 3 ,9 0 E U R

(5,00 CHF)

>> September´16

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FA C H Z E I T S C H R I F T F Ü R B A U M A S C H I N E N | K O M M U N A LT E C H N I K | N U T Z FA H R Z E U G E

09

MESSEAUSGABE G A L A B AU 2 0 1 6 & I A A N U T Z FA H R Z E U G E 2 0 1 6

4 196972 303907

>


Ausgezeichnete Biomasseernte und -aufbereitung mit

WOODCRACKER ®

MADE IN AUSTRIA

Erntemaschine ® WOODCRACKER CB l rasche Baumernte l Landschaftspflege

4 verschiedene Maschinengrößen l effizient im Betrieb l Top Preis-Leistungsverhältnis

westtech.at

NEU

VIDEO

l

WOODCRACKER CS ®

Greifersäge

WOODCRACKER C

WOODCRACKER W

®

®

Schneidkopf

Holzspaltzange

WOODCRACKER R ®

Wurzelstock-Rodeschere

Westtech Maschinenbau GmbH, 4731 Prambachkirchen, Austria NEXT TECH

www.westtech.at

WOODCRACKER G ®

Roderechen


MICHAEL

WELTE

Baumaschinen GmbH

20 Jahre Innovation in Technik!

Die Michael Welte Baumaschinen GmbH setzt auf langjährige Partnerschaft mit Premium-Herstellern und ist der innovativste Mietpark in der Region Freiburg/Süd-Baden!

Vertargshändler sind wir von den Marken:

Liebherr

Unsere Kunden schätzen und danken uns die konstante, langfristige Partnerschaft mit unseren Lieferanten. SERVICE: Unsere Monteure greifen auf eine langjährige Erfahrung mit den Produkten zurück und sind mit den Produktschulungen bei den Herstellern immer auf dem neusten Stand der Technik. Dies macht uns zu einem der stärksten Service- und Vertriebspartner in unserer Region. VERKAUF: Mit den Produkten aus den Häusern Liebherr, Yanmar, Avant und Ammann bieten wir unseren Kunden Spitzenprodukte in allen Bereichen der maschinellen Bodenbearbeitung.

MIETPARK: Der auf die Bedürfnisse von Profis speziell auf den Garten & Landschaftsbau zugeschnittene Kleinmaschinenbereich wird ständig erweitert und aktualisiert. Die Auswahl an Anbaugeräten in allen Größen und Varianten wird von der Kundschaft dankend angenommen und ist in seiner Vielfalt in unserer Region Freiburg / Süd-Baden einzigartig. Sondermaschinen wie Erd- und Felsfräsen, Siebschaufeln, Spezialgreifer, Anbau-Heckenschere, Mähkorb und Siebmaschinen zählen zu den Geräten, die nur weniger anbieten können. Das Mietprogramm beginnt bei kleinen Mini- und Kompaktbaggern und reicht bis hin zu 50-Tonnen-Kettenbagger von Liebherr, abgerundet durch knapp 30 Liebherr Hochbaukrane.

Testen Sie uns!

Tel. 07665-9454-0

Email: info@welte-baumaschinen.de

VERKAUF – VERMIETUNG – SERVICE - SCHULUNGEN

www.welte-baumaschinen.de w w w. w el t e -b a u m a s c h in e n .d e


4 Titelstory

Enorme Einsparpotenziale durch teilautomatisierte Bodenaufbereitung und Verdichtung >> Während die einen über schlechte Zeiten jammern, suchen die anderen nach wirksamen Strategien, um dem zunehmenden Kostendruck der Baubranche nachhaltig zu begegnen. Die Mühe zahlt sich aus, denn bis zu 80 Prozent an Bodenmanagement-Aufwendungen lassen sich durch ein schlichtes Umdenken einsparen. Das Mittel der Wahl heißt teilautomatisierte Bodenaufbereitung. Horst Möhrle, Diplom-Ingenieur der MTS Maschinentechnik Schrode AG, wagt die Analyse möglicher Einsparpotenziale entlang eines typischen Baustellenablaufs.

einhergehenden Einschränkung von dessen Verdichtbarkeit. Entsprechend gilt es, diese Mängel durch mechanische und/oder chemische Verfahren auszugleichen. Das von MTS speziell für diesen Zweck entwickelte e.p.m.-Verfahren arbeitet in erster Linie mit einem bodenspezifischen Bindemittel, das direkt auf der Baustelle in Großsilos oder Big Bags bevorratet, über einen Bindemittelstreuer dosiert auf den Aushub ausgebracht, mittels Schaufelseparator mit dem anstehenden Boden homogenisiert wird, dann zerkleinert oder ausgesiebt und im gleichen Arbeitsgang wieder in den Graben eingebaut wird. Den sekundenschnellen Wechsel der Anbaugeräte direkt vom Bagger aus erlaubt ein vollhydraulisches Schnellwechselsystem.

Teilautomatisierte Verdichtung Weitere Einsparpotenziale ergeben sich durch den Einsatz von hydraulisch betriebenen Anbauverdichtern. Vergleichende Untersuchungen

Teilautomatisierte Bodenaufbereitung Verschwendung beginnt dort, wo gutes Bodenmaterial abtransportiert und ersetzt, statt an Ort und Stelle aufbereitet wird – das gilt insbesondere für Kanal- und Rohrleitungsbaustellen. Zunächst einmal ist Boden hier ein frei zur Verfügung stehender Baustoff, der erst dann Geld kostet, wenn man ihn transportiert, deponiert und/oder ersetzt. Der An- und Abtransport, die Deponierung und der Ersatz des Bodens summieren sich unterm Strich zu einer stattlichen Summe, die auch bei genauerer Betrachtung keiner Rechtfertigung standhält. So sprechen die in der obigen Rechnung aufgeführten Zahlen für sich, machen jedoch ein Weiterdenken erforderlich: Auf welche Art und Weise lässt sich die beschriebene Kosteneinsparung optimieren? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um die Vorteile in vollem Umfang auszuschöpfen? Zunächst bedarf es eines Verfahrens, das die nahtlose Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen an Ort und Stelle ermöglicht. In der Regel scheitert der Einbau anstehender Böden jedoch an einer mit zu hohem Wassergehalt und Steineinlagerungen Maschinen&Technik September 2016


5 Flächenlast“ verglichen und eingestuft. Unterm Strich zeigte sich, dass ein Universalverdichter selbst bei Maximalbelastung keine höhere Flächenlast auf das Rohr erzeugt als das nach herkömmlichem Schema am leichtesten eingestufte handgeführte Verdichtergerät (vgl. Abb. 3) und damit als „leichtes Verdichtungsgerät“ eingestuft werden kann.

Der im Zuge der Prüffelder zu Vergleichszwecken ermittelte Mittelwert an Verdichtungsleistung lässt einen Rückschluss auf die Kosten zu, die sich pro Kubikmeter verdichtetem Boden ergeben. Das Rechenexempel lässt sich weiter nach Geräte- und Baggerkosten aufschlüsseln und liefert unterm Strich eine Ersparnis von bis zu 3,26 Euro pro Kubikmeter Boden (vgl. Abb. 2, der Kalkulation liegen die Daten aus dem oben erwähnten Feldversuch vom IFM Dr. Schellenberg zugrunde.).

Weitere Einsparmöglichkeiten ergeben sich bei Anbauverdichtern, die über eine Palette unterschiedlicher Grundplatten verfügen, die mittels Schnellwechsler vom Bagger im Sekundentakt gewechselt werden können. Getreu dem Grundprinzip „Immer das richtige Werkzeug zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle“ lässt sich so beispielsweise ein entsprechend ausgerüsteter Anbauverdichter mittels Spundwandklemme in kürzester Zeit zu einem Ramm- oder Ziehgerät umfunktionieren, wodurch die Anschaffungskosten eines separaten Spezialgeräts entfallen. Nicht zuletzt bringt die teilautomatisierte Verdichtung Vorteile mit sich, die über die reine Kosteneinsparung hinausgehen – beispielsweise im Hinblick auf Arbeitssicherheit und Emissionsbelastung. Da bei der Arbeit mit Anbaugeräten kein Personal mehr im Graben arbeiten muss, entfällt die unmittelbare Belastung durch Motorabgase und die Gefahr durch einrutschende Grabenwände.

Resümee Die intelligente Kombination aus Wechselplatten und Schnellwechselsystem erlaubt die auf die jeweiligen Baustellenbelange hin abgestimmte Nutzung bzw. Zusammenstellung von Anbaugeräten und Grundplatten im Sekundentakt und garantiert damit durchweg eine maximale Leistung in kürzester Zeit. Im vollhydraulisch gesteuerten Zusammenspiel von bodenaufbereitenden Maßnahmen und Verdichtungsarbeiten lassen sich Kosten so wirksam reduzieren, Maschinenauslastungszeiten optimieren und frei werdende Kapazitäten sinnvoll umnutzen. Zusätzliche spezifische Einsparmöglichkeiten ergeben sich im Rahmen konkreter Einsatzbereiche. So lässt sich im Dammbau von Beginn an im Profil des zu schüttenden Damms arbeiten und im Kanal- und Rohrleitungsbau der Verbau wegen der höheren Schütthöhen schneller ziehen. Bei der Rückverfüllung können Baugruben direkt vom Bagger aus verdichtet werden.

Die enorme Zeitersparnis und der maßgebliche Zuwachs an Produktivität sind so hoch, dass sich angesichts der wirtschaftlichen Situation die Notwendigkeit, nach einer detaillierten Analyse konkreter Einsparmöglichkeiten in Richtung Teilautomatisierung umzudenken, von allein ergibt.

Besondere Anforderungen stellt das Verdichten von kleinen verwinkelten Stellen – beispielsweise um Schächte und Rohre. Da auch hier Anbaugeräte im Hinblick auf Arbeitsersparnis, Präzision, Wendigkeit und Sicherheit maßgebliche Vorteile bieten, wurden Anbaugeräte und handgeführte Verdichter im Rahmen einer stark vereinfachenden Berechnung im Hinblick auf das konstruierte Kriterium einer „spezifische

Der Schlüssel zum Erfolg liegt auf dem Weg von der Analyse zur Umsetzung konkreter Handlungsstrategien und von hier zur Abstimmung von Arbeitsabläufen auf die bestehende Maschinentechnik. Im Mittelpunkt bei alledem bleibt der Mensch, der im Zuge einer richtig verstandenen Teilautomatisierung nicht wegrationalisiert wird, sondern neue Aufgabenbereiche zugewiesen bekommt. www.maschinen-technik.net

Titelstory

ergaben, dass diese bis zu dreifach höhere Verdichtungstiefen erzielen (vgl. Abb. 1, die Messungen wurden vom Institut für Materialprüfung (IFM), Dr. Schellenberg, Leipheim, durchgeführt.). Grund dafür ist die im Auflastbetrieb gleichzeitig stattfindende statische und dynamische Verdichtung in Kombination mit einer hohen Antriebsleistung.


Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

INHALTE [September 2016]

Diese Ausgabe online blättern:

T I T E L STO RY

Impressum

4

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

MTS / ALLU / OilQuick: Enorme

. . . . . . . . . . .Einsparpotenziale

TB Verlag Bahnhofstraße 6-8 D-87435 Kempten

durch teilautomatisierte

. . . . . . . . . . . . . . . . . Bodenaufbereitung

Tel.: 0831 / 540219-0 Fax: 0831 / 540219-99 info@maschinen-technik.net www.maschinen-technik.net Geschäfts- und Verlagsleitung: Bernhard Thannheimer Tel.: -11 b.thannheimer@tbverlag.de

EDITORIAL 8 .Mark Schmiechen – „Guten Morgen liebe Sorgen“

Geschäftsbereichsleitung/Division Manager: Thomas Sonnenmoser Tel.: -15 t.sonnenmoser@tbverlag.de Vertrieb / Bereichsredaktion: Gernot Prange Tel.: -13 g.prange@tbverlag.de Marcel Reiser m.reiser@tbverlag.de

AKTUELLES / NEWS 10 - 17. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Tel.: -12

Michael Honisch Tel.: -14 m.honisch@tbverlag.de

MESSE: GALABAU NÜRNBERG 2016 18

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Redaktion Stellenmarkt: Tel.: -16 stellenmarkt@maschinen-technik.net Layout: Bettina Thannheimer Sabrina Busse

ERDBEWEGUNGSMASCHINEN / A N B A U G E R ÄT E

bt@escapedesign.de sb@escapedesign.de

Redaktion: Uschi Thannheimer Tel.:-16 info@maschinen-technik.net Abo-Servicebüro: Jürgen Kosta info@maschinen-technik.net Bankverbindung: IBAN: DE58 7335 0000 0610 5336 30 Swift: BYLADEM1ALG Jahresabo: 42,90 € (11 Ausgaben) Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung. Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch auf Ausfallhonorar. Mit den Autorenhornoraren gehen die Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte an den Verlag über, insbesondere auch für elektronische Medien (Internet, Datenbanken, CD-ROM) Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Abbruchverband e.V. und Baustoff Recycling Bayern e.V. erhalten die Fachzeitschrift „Maschinen&Technik“ im Rahmen ihrer Verbandszugehörigkeit.

und Verdichtung

20

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kompakte und wendige

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .Liebherr-Erdbewegungsmaschinen

22

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Grüne

26

. . .

28

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

31

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Der Anwender profitiert von der Einsatzvielfalt

....................

33

Mit Stillstand viel bewegen Puma: Kombination aus

Schreit-Bagger und Arbeitsbühne

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Optimierte

.......................

34

Caterpillar Vielfalt

. . . . .

Produkte für mehr

Sicherheit und Leistungsstärke

Hydraulische Schnellwechsler? Aber sicher!


GA RT E N - U N D L A N D S C H A F TS B AU 40

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . DBL

42

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

47

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Der

ruf zum Kleidertausch auf

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . für

48

10 Jahre Muck-Truck

90

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hoher Durchsatz im Recycling

„rote“ Allrounder

92

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gut

die Grünflächenpflege

94

. .

bewährt – neu investiert

Exzenter: Der Spezialist für schwere Aufgaben

K O M M U N A LT E C H N I K

S TA P L E RT E C H N I K / A R B E I T S B Ü H N E N

Anwendungsvielfalt mit

100 . . . . . . . . . . . . . . Funktionell, robust und zuverlässig

eindrucksvollen Gerätekombinationen

103 . . . . . . . Neues Modell der Performance IIIS-Serie

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

...............

BRECHEN / SIEBEN – GEWINNUNG / AUFBEREITUNG

52

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

56

. . . . . . . . . . . . . . . .

Fahren oder fahren lassen

Und jährlich grüßt das wilde Kraut

M / K / S – M I E T E N / K AU F E N / S E RV I C E 106 - 113 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

LAND- & FORSTTECHNIK 58

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

30

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Biber Powertruck als Publikumsmagnet

54

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dieci

91

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . NordicLights

M E S S E : I A A N U T Z FA H R Z E U G E 2 0 1 6 64

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

L K W / N U T Z FA H R Z E U G E 66

. . . . . . . . . . . Weltweit

erste Sicherheitstechnologien

..............................

70

mit Personenerkennung

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

.............................

76

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . . . . . .

Premiere des neuen

Stralis TCO2 Champions

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . die

80

H Ä N D L E RV E R Z E I C H N I S S E

für Landwirte und Lohnunternehmer

.................

63

Innovative Allround-Lösung

Transportlösungen für GaLaBau Logistikkette

Kein Kompromiss beim Transport

Gehl

102 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Manitou


8 Editorial

„Guten Morgen liebe Sorgen“ „Seid ihr auch schon alle da? Habt ihr auch so gut geschlafen, na dann ist ja alles klar.“ Dieser Refrain aus Jürgen von der Lippes Song „Guten Morgen, liebe Sorgen“ aus dem Jahr 1987 fiel mir unwillkürlich ein, als ich nach meinem Urlaub am Schreibtisch saß, die Post sortierte und meinen Aufgabenplan für den September aktualisierte. Eine Woche Ausspannen in der wunderbar, entspannten Berg- und Bauernwelt von Oberbayern sowie das zweiwöchige, nächtliche Verfolgen der, im Nachhinein doch noch recht erfolgreichen, deutschen Olympiamannschaft hatte mich aus der Normalowelt raus in das Wohlfühlall katapultiert, so dass der Wiedereintritt in die Arbeitsatmosphäre ein echter Schock wurde.

Was war passiert?

Mark Schmiechen redaktion@maschinen-technik.net

Tja, das kann man in eigentlich nicht in einem Satz wiedergeben, denn die Innenpolitik ist im Vollgasmodus. Ich versuche es trotzdem mal in nicht kommentierter sowie sortierter Reihenfolge: Siggi Gabriel zeigt den Stinkefinger gegen Rechts und TTIP, was Angie Merkel dazu nötigt, ihre Aussagen bezüglich der Flüchtlingshilfe mantraartig zu wiederholen mit der Einschränkung, dass man wohl kleine, handwerkliche Fehler begangen hätte, die nun zu beheben seien, wozu Horst Seehofer in einem hörenswürdigen „Kotzreiz“ sein Unverständnis über die derzeit aufflammende Kanzlerkandidatenfrage 2017 beisteuert, das wiederum den Rest der Christdemokraten nicht davon abhält, sich dem muslimischen Kleiderschrank zu widmen, natürlich unter starkem Protest der links und grün gefärbten Opposition, so dass plötzlich der Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Bundesinnenmonster mutiert, welches in der Frage der Abschiebethematik ein neues Feindbild findet, wogegen die braune Horde der „Alternativlosen“ sich einen Tortenwerfer bestellt, der ihren Bundesvorsitzenden Jörgie „Brainmen“ Meuthen mit einer gefrorenen (!!) Torte attackiert, um mal wieder positive Werbung zu machen. Alles klar? „Egal, da müssen wa dorsch!“, wie der Rheinländer zu sagen pflegt. Sehe ich genauso, mich stört nur, dass die Zeiten zum Durchatmen scheinbar immer kürzer werden. Ein Hauch von Entschleunigung würde uns

Maschinen&Technik September 2016

allen sicherlich gut tun. So weit, so gut. Dann kann ich ja jetzt mit meinem Abgesang loslegen und Ihnen einen erfolgreichen Messemonat wünschen - wobei einen habe ich noch, den ich Ihnen zum Besten geben möchte.

Hurra! Hurra! Hurra! Dieser Termin ist wirklich unbedingt erwähnenswert, denn der passt wieder in meinen Prognosenkalender 2012: Die deutsche Bahn feiert am 16. September in Person von Bahnchef Rainer Grube, erstaunlicherweise in Abwesenheit von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmer und des Stuttgarter Oberbürgermeisters Fritz Kuhn, dafür aber in Anwesenheit des verantwortlichen Architekten Christoph Ingenhoven und des parlamentarischen Staatssekretärs aus dem BmVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastrukur) Norbert Barthle, die Grundsteinlegung für den Tiefbahnhof Stuttgart 21. Das ist doppelt geschickt, denn erstens sind ein paar Verantwortliche vor Ort, die nachher, wenn‘s nicht klappt, immens teurer wird oder sogar 20 Jahre länger dauert, einen übergebraten bekommen können, da sie mit einer stattlichen Abfindung jeglichen „Schmerz“ ertragen werden und zweitens hält sich die große Politik gepflegt außen vor, um nicht im Falle eines Falles in aller Öffentlichkeit demontiert und für zu blöd erklärt zu werden. An dieser Stelle zwinkere ich mal und sage: „Nachtigall, ick hör Dir trapsen...!“

Zum guten Schluss noch ein kleines Zitat aus JvL‘s herzerfrischenden Song „Die Zeitung is geklaut – was soll‘s? – die schreiben eh nur Dreck.“ Dem sei an dieser Stelle entgegengesetzt, dass das wohl für Zeitungen gelten mag, nicht jedoch für die folgenden Seiten des von uns für Sie aufbereiteten Leseschmaus. So verbleibe ich mit spätsommerlichen Grüßen aus dem Zentrum der Macht,

Ihr Mark Schmiechen


MIT SICHERHEIT

wissen Sie ein wenig mehr Komfort bei der Arbeit zu schätzen! Der Cat Radlader 906M zeichnet sich durch ein flexibel gestaltbares Ausstattungskonzept aus, das fast keinen Wunsch offenlässt. Investieren Sie jetzt noch im Herbst in

EINEN CAT

CAT 906M

IE UNS:

BESUCHEN S

eumünster NORDBAU, N 30 ord, Stand N1 Freigelände N mber 2016 7. – 11. Septe ürnberg GALABAU, N 7-310 Halle 7/Stand mber 2016 14. – 17. Septe

449,*

*

etto

EUR/Monat n

Leistung 55 kW (75 PS) | Einsatzgewicht 5.630 kg | Schaufelvolumen 0,9 m3 * Cat Financial Finanzierungsvertrag mit Blockrate (Umsatzsteuer sofort fällig) oder Cat Financial Mietvertrag, eine Maschinenbruchversicherung ist erforderlich, Laufzeit 48 Monate, 0 % Anzahlung, Bonitätsprüfung vorbehalten. Rate für Radlader 906M gilt für Zeppelin Standardausrüstung inklusive Cat Schaufel EBL 0,9 und Staplereinrichtung SE 122. Abbildungen können vom Auslieferungszustand abweichen. Gültig bei Abschluss und Faktura bis 30. September 2016 oder solange der Vorrat reicht. Das Angebot ist freibleibend. Für die Finanzierung gelten die Allgemeinen Finanzierungsbedingungen der Caterpillar Financial GmbH. Für den Verkauf gelten die Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen der Zeppelin Baumaschinen GmbH.

www.zeppelin-cat.de/heisser-herbst


10 Aktuelles / News

Spatenstich für neue Niederlassung in Stetten >> Ende dieses Jahres soll die neue Niederlassung von Wacker Neuson Österreich in Stetten/Korneuburg fertiggestellt werden. Am modernen und großzügigen Standort bietet Wacker Neuson Österreich seinen Kunden einen umfassenden Service bei Beratung, Kauf und Miete von Baugeräten und Kompaktmaschinen. Die Vorteile des neuen Standortes zeigen sich schon vor der Eröffnung: Stetten liegt rund 15 Kilometer nördlich von Wien und ist über die Bundesstraße B6 und die Schnellstraße S1 für Kunden aus allen Richtungen bestens zu

erreichen. „Mit unserer neuen Niederlassung in Stetten können wir zukünftig auch den Bereich nördlich der Donau besser abdecken“, erklärt Christian Chudoba, Geschäftsführer der Wacker Neuson Vertriebsgesellschaft in Österreich. Mit den neuen Räumlichkeiten reagiert das Unternehmen auch auf die gestiegene Nachfrage von Kundenseite. Mobile Servicetechniker, die bei Bedarf direkt zum Kunden auf die Baustelle kommen, gehören in Stetten/Korneuburg ebenso zum Team

wie die Beratungsspezialisten für die Baustellenlogistik, Verdichtung, Betontechnik und weitere Fachthemen. „Wir freuen uns bereits heute darauf, unsere Kunden Anfang 2017 in unserer neuen Niederlassung begrüßen zu dürfen und ihnen dort den kompetenten und flexiblen Service zu bieten, den sie von Wacker Neuson Österreich gewohnt sind“, so Christian Chudoba. Die Fertigstellung der neuen Niederlassung ist für Dezember 2016 geplant.

Neue Verwaltungszentrale für eberle-hald Gruppe >> Die eberle-hald Gruppe setzt künftig ganz auf eine zentrale Organisation. Der Baumaschinenspezialist hat jetzt alle Verwaltungsbereiche auf einem 7.500 Quadratmeter großen Grundstück in direkter Nachbarschaft zum Metzinger Hauptbetrieb in der Gutenbergstraße 33 zusammengeführt. „Mit der Umstellung von einer dezentralen auf eine zentrale Organisation haben wir unsere Arbeitsprozesse optimiert“, sagt Geschäftsführer Bernd Eberle. „Wir können nunmehr an allen unseren Standorten einen einheitlichen Standard garantieren.“ Im umfassend sanierten früheren Produktions- und Bürogebäude des Baumaschinenherstellers Rammax wurden sieben Arbeits-

plätze neu geschaffen. Insgesamt zählt die Verwaltungszentrale 30 Beschäftigte, in der gesamten eberle-hald Gruppe sind 220 Mitarbeiter tätig. Der Verwaltungsbau mit einer Nutzfläche von 800 Quadratmetern ist hell, transparent und barrierefrei. Neben der Geschäftsführung sind dort unter die Finanzbuchhaltung, die Vertriebsleitung, die Marketingabteilung und die Abteilung Qualität, Umwelt und Sicherheit (QUS) untergebracht. Ihr Ziel ist es, die bereits bestehenden technischen Standards in qualitativer und wirtschaftlicher Hinsicht für alle eberle-hald Niederlassungen zu optimieren, um die Kundenzufriedenheit weiter zu stärken. Auf der

SANDVIK Backenbrecher QJ241

In diesem Gebäude in direkter Nachbarschaft zum Metzinger Hauptbetrieb wurde jetzt die eberle-hald Organisation zentralisiert.

Fläche, die im Hauptbetrieb durch den Umzug frei geworden ist, wird ein neues, großzügiges Schulungszentrum eingerichtet.

SANDVIK Grobstücksiebanlage QE241

PRONAR Vorzerkleinerer MRW2.85 - NEU -

Ihr Partner für mobile Sieb– und Brechtechnik Handel, Vermietung, An– und Verkauf TTS Trump Technik Service GmbH

Neustraße 71-79 42553 Velbert ,Tel.: 0 20 53-84 98-222 info@trump-technik.de www.trump-technik.de










11 >> Die Topcon Positioning Group gibt die Bildung eines neuen, global agierenden Teams bekannt, das die Teams für Kundensupport und Schulungen in einer Gruppe vereint. Das neue Team mit Namen „Professional Services“ kümmert sich um Schulungen, Kundensupport, Vertriebsunterstützung sowie weitere Aufgaben in Verbindung mit den Bereichen Bauwesen und Geopositionierung. Mark Contino, Vice President für globales Marketing, erklärt: „Das Professional-Services-Team bietet ein ganz neues Niveau der direkten Zusammenarbeit im Markt an. Es stellt unseren Kunden wertvolle Dienstleistungen und Unterstützung zur Verfügung, damit diese neue Tech-

Aktuelles / News

Topcon stellt neues Professional-Services-Team vor nologien entdecken und anwenden können, um mit der weltweiten Entwicklung Schritt zu halten. Wir freuen uns darüber, dass dieses neue Team rund um den Globus dabei hilft, unsere Beziehungen am Markt zu stärken.“

Ron Oberlander, Senior Director für Professional Services

„Wir richten all unsere Schulungs- und Supportressourcen strategisch neu aus“, so Ron Oberlander, Senior Director für Professional Services, der das globale Team anführt. Oberlander blickt auf über 16 Jahre Branchenerfahrung bei Produktunterstützung und in Führungsrollen zurück; davon hat er mehr als 10 Jahre bei Topcon verbracht. 2016 ist er für seine jetzige Aufgabe zu Topcon zurückgekehrt.

akf bank legt Geschäftsbereiche zusammen >> Mit dem Umzug in die Hamburger HafenCity fasst die akf-Gruppe die Kompetenz ihrer Gesellschaften im Norden Deutschlands unter einem Dach zusammen. Die Hamburger Bereiche der akfbank, akf leasing, akf servicelease und Ernst factoring haben neue Räumlichkeiten bezogen.

Hamburg auch Kostenaspekte. Und da das Ganze mehr als die Summe seiner Teile ist, erwarten wir aus der Zusammenlegung auch weiteres Wachstum.“

der Made in Japan

Mit dem Umzug setzt die akf verstärkt auf Synergien zwischen den Geschäftsbereichen. „Durch die Zusammenlegung unserer Geschäftsbereiche sind wir für die steigenden Kundenanforderungen sowie ein weiteres, nachhaltiges Wachstum bestens gerüstet“, resümiert Stefan Neukirchen, Leiter Regionaldirektion Nord akf bank. Folker Weise, Geschäftsführer der Ernst factoring: „Seit 2013 sind wir Tochter der akf bank und arbeiten eng zusammen. Dank kurzer Wege wird es noch reibungsloser ablaufen. Wir freuen uns auf den Zusammenschluss unter einem Dach.“ Die akf servicelease komplettiert das Team. Der Leiter Vertrieb, Thomas Löschmann sagt: „Gerade mit dem Flottengeschäft ist es möglich, bestehenden Kunden der akf bank weitere Services anzubieten. Der Umzug in eine gemeinsame Adresse wird das Zusammenspiel der unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten für unsere mittelständischen Kunden noch einfacher machen.“ „Ein Umzug macht immer viel Arbeit. Die gesamte Mannschaft hat hervorragend zusammengearbeitet und bereits heute funktioniert der normale Geschäftsbetrieb“, so Ulrich Weyer, Geschäftsführer der akf bank. „Über die Vorteile von größeren Räumlichkeiten und einfacherer Kommunikation hinaus hat die Zusammenlegung der Standorte in Goldmitglied 2016

Full-liner für

Abbruchwerkzeuge bohrTechnik


www.zfe-gmbh.de

Ausweitung der Zusammenarbeit mit Bell Equipment KIESEL GRUPPE ÜBERNIMMT WEITERE GEBIETE

Kiesel Gruppe übernimmt weitere Gebiete

> Tieflöffel, Schwenktieflöffel, auch mit Powertilt-Motor, Grabenräumlöffel, starr / schwenkbar und Gitterlöffel > 6,5 % mehr Volumen > 10 % geringeres Eigengewicht > Weniger Kraftstoffverbrauch > Optimale Eindringung durch konische Bauform > Bei Minilöffeln Boden und Seitenschneiden aus hochwertigem S700MC / ca. HB 250 > Messer aus BOROX HB 400

+49(0)7841-2057-0

>> Zum 1. März 2016 hatte die Kiesel Gruppe in einigen Regionen Deutschlands die Verantwortung für den Vertrieb von Produkten der südafrikanischen Marke Bell Equipment übernommen. Nun wurde das Vertriebsgebiet von Kiesel für Bell-Produkte erweitert, so dass die Dumper von Bell nun in weiten Teilen Deutschlands über Kiesel erhältlich sind. Nach dem erfolgreichen Start der Zusammenarbeit, der auf der bauma 2016 bereits deutlich wurde, ist das Vertriebsgebiet, in dem Kiesel mit und für Bell Equipment agiert, nochmals erweitert worden. In weiten Teilen von Nord-, West- und Süddeutschland wird das Bell-Portfolio, bestehend aus knickgelenkten Muldenkippern in verschiedenen Größenund Gewichtsklassen, nun über den Systempartner Kiesel vertrieben, in vielen Regionen davon exklusiv. Mit den Partnern haben sich zwei Unternehmen gefunden, die ähnliche Strukturen und Werte vertreten und sich innerhalb von wenigen Jahrzehnten aus einfachen Anfängen zu international agierenden Unternehmensgruppen entwickelt haben, aber noch immer im Familienbesitz sind. Das Portfolio von Bell Equipment ergänzt das Sortiment von Kiesel in den Bereichen Erdbau, Tiefbau sowie Gewinnung hervorragend.

ZFE GmbH Zubehör für Erdbaugeräte Am Risisee 15 D-77855 Achern-Gamshurst

Ein Unternehmen der HS-Schoch Gruppe

Aktuell verfügt Bell über ein großes Programm an Modellen zwischen 24 und 55 Tonnen Nutzlast. Nach der Schulung von Kiesel- Servicetechnikern und der Organisation der Ersatzteil- und Zubehörversorgung konnten in den ersten Monaten bereits zahlreiche Kunden von den Vorteilen der Bell-Maschinen und des Kiesel-Services überzeugt werden. „Wir freuen uns darüber, dass wir im Markt bereits erste Vertriebserfolge erzielen konnten und nun auch unsere Zusammenarbeit mit Bell Equipment weiter ausbauen“, resümiert Lars Kirchner, Gesamtvertriebsleiter der Kiesel GmbH.


13 >> Die Baienfurter Kiesel GmbH erhält Ehrung im Rahmen des Innovationspreises 2015/2016 der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg (WIR). Der Landkreis Ravensburg ganz im Süden Deutschlands gelegen, ist geprägt durch die außerordentliche Aktivität und den Erfindergeist seiner Bewohner. So zeichnet sich die Region seit jeher durch überdurchschnittlich viele wachstumsstarke kleine und mittelständische Unternehmen aus, deren Produkte und Dienstleistungen weit über die Region hinaus Beachtung finden. Der WIR-Innovationspreis, der im zweijährigen Turnus ausgeschrieben wird, wurde 2015/2016 bereits zum achten Mal vergeben. Insgesamt bewarben sich 31 Unternehmen um die Auszeichnung. Der Innovationsausschuss begutachtete dabei sämtliche Bewerbungen im Hinblick auf die Kriterien:

Das B7 Sigma Video ist auf dem Yanmar Construction Kanal zu sehen.

Aktuelles / News

Kiesel Multi Carrier KMC350 erfährt Anerkennung • Neuheit im Vergleich zum Stand der Technik • Umsetzbarkeit, wirtschaftlicher Erfolg • Gesamtinnovationskraft des Unternehmens Insgesamt wurden 9 Unternehmen prämiert, drei davon als Preisträger. Weitere sechs erhielten eine Auszeichnung, darunter die Kiesel GmbH für das Konzept des Kiesel Multi Carrier KMC350, eines Baggers der 40-Tonnen-Klasse. Innovativ ist dieses Produkt insbesondere mit Blick auf die variablen Einsatzmöglichkeiten der Maschine. Dank eines vollhydraulischen Wechselsystems am Ausleger ist der KMC in der Lage, eine Vielzahl von verschiedenen Ausrüstungen aufzunehmen. Bei Bedarf mutiert er so in kürzester Zeit vom Abbruch- zum Tiefbaubagger.

Günter A. Binder, Bürgermeister von Baienfurt, Klaus Schmid und Dagmar Strunz (Kiesel) Foto: WIR

as Trägergerät bleibt dabei das Gleiche. Patentiert ist die weitere Besonderheit des KMC. Dank eines dritten Hubzylinders, der bei Bedarf zugeschaltet wird, entwickelt die Maschine bis zu 50% höhere Hubkräfte als herkömmliche Systeme. Die Preisübergabe fand am 11. Juli 2016 im Rahmen eines Festaktes in Ravensburg statt.

www.yanmarconstruction.de

www.maschinen-technik.net


14 Aktuelles / News

Würdiges Event für ein erfolgreiches Familienunternehmen H Y D RAC F E I E RT 5 0 - J Ä H R I G E S B E ST E H E N

Management Team: Josef Pühringer (GF), Philipp Esletzbichler (Prod.), Simon Pammer (Verkauf), Bernhard Sieberer (Technik)

>> Es wurde ein Event, welcher den Erfolg des österreichischen Familienbetriebs Hydrac nicht besser hätte widerspiegeln können: die Feier zum 50-jährigen Bestehen des Unternehmens, welches Anbaugeräte für Landund Kommunalmaschinen mit höchstem, technischen Niveau entwickelt und produziert, kann als voller Erfolg verbucht werden. Das Programm war gespickt mit spektakulären Highlights wie der Fahrt mit der Schmalspur Dampflokomotive NR. 6 „KLAUS“ Steyrtalbahn-Lokomotive (ex ÖBB 298.106) aus dem Baujahr 1914. Hydrac stellt neben Frontladern, Fronthydraulik und Frontzapfwellen auch Schneepflüge,

Maschinen&Technik September 2016

Hydraulische und Mechanische Geräteentlastungssysteme, Winterdienstschaufeln, Streugeräte sowie Mechanische Streuerentlastungen her und garantiert heute rund 100 Mitarbeitern auf einer Produktionsfläche von mehr als 20.000 m², einen fixen Arbeitsplatz im Herzen Oberösterreichs. Das Maschinen&Technik-Team konnte im Rahmen des Jubiläums die Maschinen ausgiebig testen und sich von der Qualität und Verarbeitung im Werk überzeugen. Bei Hydrac lautet das Motto „Qualität ist das, was bleibt, wenn der Preis schon längst vergessen ist“. Der große Erfahrungsschatz in Forschung, Entwicklung und Konstruktion verbunden mit

modernster technischer Ausstattung ermöglichen es, immer wieder Spitzenleistungen „Made in Austria“ für die Kunden zu erbringen. Zahlreiche Patente und Forschungsprojekte sichern diesen Vorsprung. So werden zum Beispiel, Schneepflüge auf dem technischen Niveau eines Flugzeuges entwickelt. Jährlich werden rund 6% des Umsatzes für F&E ausgegeben. Der Vertrieb erfolgt über den Landmaschinen- bzw. LKW-Fachhandel. Kundenorientierung, Kompetenz und bester Service sind ein ganz klares „JA“ zu Qualität und ständiger Weiterentwicklung. Fachlich kompetente, bestens motivierte Mitarbeiter sowie der oberösterreichische Produktionsstandort legen die Schienen um die nationale als auch internationale Marktposition weiter auszubauen und die Partnerschaft zu den Fachhändlern und Kunden zu stärken.


15 Aktuelles / News Tobias Löffler, Lauchheim

4. EM-Lauf:

HS-Schoch Hardox Team fährt in Richtung Titelverteidigung >> „Ein bisschen war es wie im Urlaub“, mit einer frischen Brise Meeresluft in der Nase fuhren Marcel Schoch und Johnny Stumpp in Thiembronne, nur unweit von Calais gelegen, ihren vierten Saisonsieg nach Hause. Truck Trial genießt in Frankreich einen hohen Stellenwert und viele tausend begeisterte Motorsportfans fanden am letzten Wochenende den Weg zu dem an einem Steilhang gelegene Gelände. Vielleicht hatten die Fans ja eine gewisse Vorahnung, denn auf dem steil abfallenden Gelände gab es, wie beim letzten Lauf in Thiembronne im Jahr 2012, überdurchschnittlich viele „Umfaller“. So manches Team beendete die Sektionen auf dem Dach. „Auch unser schärfster Konkurrent im Kampf um den EM-Titel lag am Ende aufgrund eines Turboladerschadens, infolge eines Umfallers, nur auf Platz 3“. be-

richtet Teamchef Schoch. „Für uns lief es von Anfang an super. Wir fuhren vorwiegend auf Gras. Und ganz ungewohnt, es gab keine Felsen, die uns den Weg versperrten. So konnten wir unserer vorab festgelegten Route folgen“, so der aktuelle Champion weiter. „Dass es dann kurzzeitig doch noch einmal knapp herging, lag am eigenen Übermut. Wir versuchten ein mit unserer Fahrzeuggröße eigentlich nicht fahrbares Tor auf der Hangkante zu fahren. Als wir plötzlich keinen Vortrieb mehr hatten, merkten wir, dass wir mit dem Verteilergetriebe aufgesessen sind und alle 8 Räder in der Luft hingen“, beschreibt Beifahrer Johnny Stumpp die missliche Lage. „Da half dann auch der 8x8 Antrieb nix!“, scherzt Schoch. Der Bergebagger musste den Kontakt zur Erde wieder herstellen und das Fahrzeug

aus der misslichen Lage befreien. Am Ende reichte es dann dessen ungeachtet für einen ungefährdeten Sieg. „Am 20.-21. August beim Lauf in Sedlčany / Tschechien können wir mit einem Sieg den „Sack zu machen“ und wären damit vorzeitig Europameister“, beschreiben die 6-fachen Champions ihre Aussichten. „Und würden als frisch gebackene Europameister zum Heimspiel nach Langenaltheim fahren.“ Im dortigen OffRoadPark, nur unweit vom Firmensitz Lauchheim gelegen, fahren die Teams am Wochenende 27.-28.August zum letzten Mal in dieser Saison um die begehrten EM-Punkte. „Auf diesen Lauf freuen wir uns natürlich ganz besonders. Natürlich auch in der Hoffnung auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans“.

HYDRAULIKSCHLAUCHLEITUNGEN SELBER MACHEN MIT SCHMITTER HYDRAULIK! > Wir bieten Ihnen ein Werkstattkonzept aus einer Hand: > Hydraulikpressen, Trenn- und Schälmaschinen, Prüfdorne, u.v.m. > ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Sortiment an Hydraulikschläuchen und Armaturen > ein passendes Regalsystem > Beratung und Schulung Ihres Personals Systemlösungen

50. 000 Artikel

Online Shop

Schmitter Hydraulik GmbH | Am Stöckleinsbrunnen 1 | 97762 Hammelburg | Tel: +49 9732 - 8888 - 0

www.schmitter-hydraulik.de

Fluidtechnik Hydraulik

Niederdruck

Drucklufttechnik

Fahrzeugelektrik

… w i r s c h a f fe n Ve r b i n d u n g e n


 Vermietung

 100% Service

IBS GmbH / NL Österreich Betriebsgebiet Nord 26 A - 3300 Ardagger Stift Tel.: +43 (0) 7472 234 94 E-Mail: info@ibs-maschinen.at

Spezial- und Sondermaschinen für Industrie, Bau & Gewinnung • HYUNDAI Mobil- und Kettenbagger • DIECI Teleskopen • Sowie Anbaugeräte sämtlicher Hersteller

Bleiben Sie flexibel Mit unserer großen Auswahl an Mietmaschinen können wir ein breites Spektrum an Einsatzbereichen abdecken. Der Vermietung voran geht immer eine ausführliche Beratung, damit wir für Ihre Zwecke die ideale Maschine finden. Auf Wunsch kümmern wir uns um alles Weitere.

IBS GmbH – Ihr Ansprechpartner bei Neumaschinen • SENNEBOGEN Seilbagger • SENNEBOGEN Raupenbagger • SENNEBOGEN Materialumschlagmaschinen • SENNEBOGEN Teleskopkrane • PAUS Dumper • PAUS Schwenklader/ Teleskopschwenklader • HYUNDAI Radlader

Maschinen&Technik September 2016

Wir organisieren den Transport und übergeben Ihnen auf Ihrer Baustelle die betriebsbereite Maschine. Selbstverständlich sind wir während der gesamten Mietzeit Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen.

Mehr zu den Leistungsangeboten von IBS in Deutschland und Österreich erfahren Sie hier:

- Anzeige -

16  Vertrieb

Industrie- u. Baumaschinen Service GmbH Bogenstraße 7a D - 90530 Wendelstein / OT Röthenbach b. St. Wolfgang Tel.: +49 (0) 9129 9070 980 E-Mail: info@ibs-maschinen.de Website: www.ibs-maschinen.de


Nord-Lock Gruppe übernimmt Expander Gruppe >> Die Nord-Lock Gruppe (Schweden) hat 100 Prozent der Expander Gruppe von ihrem Eigentümer Roger Svensson übernommen. Die Expander Gruppe besteht aus der Expander System Sweden AB und den dazugehörigen Niederlassungen in Schweden, Deutschland und USA. Die Expander Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb des Expander Systems, ein Andreas Maile spreizbares Gelenkbolzensystem für Schwermaschinen und deren Zubehör. Die Expander Gruppe ist über die letzten Jahre hinweg stetig gewachsen und das Produktangebot wurde stetig weiterentwickelt, so dass heute tausende von Maschinenmodelle bedient werden können. Die Hauptzielmärkte liegen in Anwendungen mit Gelenkverbindungen, speziell in den Bereichen Bergbau, Baugewerbe, Forstwirtschaft, Anlagenindustrie und Öl- und Gasindustrie.

Wieder nicht die passende Maschine? Kein Problem dank klickrent

Expander Produktionsstätten sind in Åtvidaberg (Schweden) und DeWitt (Iowa, USA). Der Vertrieb wird durch die Expander Niederlassungen und ein Netzwerk an Händlern geführt. Die Zentrale befindet sich in Åtvidaberg, Schweden. Im Jahr 2015 hatte die Expander Gruppe 45 Mitarbeiter und einen Umsatz von 72 Millionen SEK. Die Nord-Lock Gruppe ist spezialisiert auf innovative und sichere Verschraubungslösungen. Dazu zählen die Technologien Nord-Lock Keilsicherungsscheiben, Superbolt Spannelemente, Boltight hydraulische Vorspannwerkzeuge und nun auch das Expander System. Die Nord-Lock Gruppe besitzt Vertriebsniederlassungen und Produktionsstätten in über 20 Ländern weltweit. Der Umsatz 2015 betrug 797 Millionen SEK. Zum neuen Geschäftsführer der Expander Gmbh wurden Andreas Maile, Geschäftsführer der Nord-Lock GmbH in Deutschland, und Graham Souter, Managing Director Europe der Nord-Lock Gruppe, ernannt. Maile sagt: „Wir freuen uns, mit Expander eine weitere erfolgreiche Division in unserem Portfolio begrüßen zu dürfen. Expander System ist eine hochwertige, bewährte Technik, welcher wir mit unserer Vertriebsstärke zu weiterer Bekanntheit am Markt verhelfen wollen.“ Im Rahmen der Integration werden Kunden, Partner und Lieferanten zeitnah über die Aufstellung der Expander GmbH informiert.

Besuchen der Sie uns auf esse GaLaBau M d 430 Halle 5, Stan 14. – 17.09.

Hochwertige Anbaugeräte : - Zinkenverstellgeräte - Klammergeräte - Drehgeräte und vieles mehr… - Jetzt auch STEINWEG Steinklammern und Krangreifer www.steinweg-greifer.de

Steinwiese 1, 59872 Meschede; Tel: +49-291-908700-0 info@sh-anbaugeraete.de; www.sh-anbaugeraete.de

Einfach. Günstig. Schnell.

Kostenlose Hotline 0800-554 257 368

So geht Mieten heute www.klickrent.de


18 GaLaBau 2016

Jetzt ist GaLaBau-Zeit! >> Nach dem starken Auftakt mit der bauma im Frühjahr beendet die Baubranche nun mit der GaLaBau vom 14. - 17.September das starke Messejahr 2016. Alle zwei Jahre mutiert Nürnberg dann zum „Mekka“ der Freunde des „grünen“ Gewerbes.

„GaLaBau, pfh.... Was ist das schon...“ So oder so ähnlich kann schon mal die Kommentierung dieser Messe aus unberufenen Mund lauten, aber das zeugt nur von Unwissen. Immer wieder werde ich als mittlerweile regelmäßiger Besucher der GaLaBau gefragt, was denn den Reiz dieser Messe ausmacht und ob es sich auch für nicht der Branche verbundene ein Abstecher lohnt. Letzteres kann ich nur bejahen und mit einer Erläuterung zu ersterem untermalen. Wer die GaLaBau mit der Lieblingsmesse der Gartenbauer gleich-

Maschinen&Technik September 2016

setzt und diese sehr geringschätzig eintütet, hält sich dabei ganz sicher nicht vor Augen, welchen Stellenwert die Branche in Deutschland innehat und in welche Lebensbereiche sie hineinreicht. Immerhin gibt es allein beim Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) rund 16.800 eingetragene Gartenund Landschaftsbaubetriebe, die in 2015 mit 112.000 Mitarbeitern 7,14 Milliarden Umsatz erwirtschafteten, wovon fast 60 Prozent der Aufträge aus dem Privatbereich kommen, sprich unter anderen von Ihnen oder mir. Sie sehen, so weit weg ist das Thema gar nicht. Darüber hinaus umfasst das Aufgabengebiet mittlerweile neben dem klassischen Anlegen und Pflegen von Gärten, Spielplätzen, Sportsowie Grünanlagen, den Bau von Straßen und Wegen, den Winterdienst oder auch

Dienstleistungsaufgaben für kommunale Auftraggeber. So verwundert es nicht, dass in den vier Messetagen ca. 1400 Aussteller auf gut 65.000 Besucher in 13 Hallen und dem Freigelände stoßen.

Die Mischung macht‘s Alle Bereiche abdecken, die den Galabauer für die Ausübung seines Berufes interessieren, dass ist das Ziel, was die Messe verfolgt. Und so ist das Besondere die Mischung. Von Baumaschinen und Baustoffen über Pflegegeräte und Pflanzen bis hin zu Management und Arbeitsorganisation – der Reigen ist sehr diversifiziert und gut besetzt. Einen guten Einblick in die Arbeit des Galabauers vermitteln zwei Sonderschauflächen. In der Halle 3 A präsentiert auf einem 2.350 Quadratmeter großen Areal mit dem wohlklingenden Namen „Garten[T]Räume“ der BGL den Berufsstand der Landschaftsgärtner mit einem großen Spektrum seiner Leistungen. Besucher können auf dieser Fläche zudem das Leben im Außenraum in seiner Gänze – vom urbanen Erscheinungsbild über halböffentliche und


19 GaLaBau 2016 gewerbliche Begrünungsansätze bis hin zum Hausgarten erleben. Dabei ist die Pflanze als einer der wichtigsten raumbildenden Akteure im Garten omnipräsent. Wem das noch zu „theoretisch“ ist, der kann sich beim Landschaftsgärtner-Cup, dem deutschlandweiten Berufswettbewerb, einen Eindruck über die Praxis verschaffen. Hierbei treten am 15. und 16. September die Auszubildenden aller deutschen Bundesländer an, um ihr fachliches Können unter Beweis zu stellen. Sie alle wollen das „Deutsche Meisterteam“ werden, das dann an der Weltmeisterschaft 2017 in Abu Dhabi teilnehmen darf. Das schöne, neudeutsche Networking ist auch einer der großen Stärken der Messe. Im NCC Ost findet so zum Beispiel der Golfkongress statt,

Zuverlässig. Ein KUBOTA eben.

der zahlreiche Manager und Betreiber von Golfanlagen zu einem Erfahrungsaustausch nach Nürnberg bringen wird. Für alle Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller ist das BSFH-Forum (Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller) am zweiten Messetag eine der Hauptanlaufstellen. Hier werden einerseits von Vertretern aus Städten und Gemeinden Anregungen zur Gestaltung von Bewegungsräumen im Park gegeben und andererseits halten renommierte Landschaftsarchitekten und Mitarbeiter von Forschungsinstituten Kurzvorträge und regen zur Diskussion an.

GaLaBau goes App Aber auch die Messe selber verbessert ihr Angebot weiter. Pünktlich zur Messevorbereitung

Unsere kompakten Motoren für Industrieanwendungen sind da, wenn man sie braucht. Leistung auf Abruf – von 5 bis 96 kW. www.kubota.de

ging die GaLaBau-App an den Start. Für alle Betriebssysteme ab iOS 8 und Android 4.0.3 können die Nutzer auf praktische Features für ihre Besuchsplanung zurückgreifen. So darf etwa eine persönliche Merkliste für Aussteller, Produkte & Events nicht fehlen. Über Änderungen, die diese betreffen, informieren Push Notifications. Einen dynamischen Hallenplan für die mühelose Orientierung auf dem Messegelände gibt es ebenfalls. Alle Inhalte sind jederzeit offline verfügbar und das Login funktioniert global – das heißt für Web und App. Besonderer Clou: Wer nach einem langen, erfolgreichen Messetag auf der GaLaBau ganz vergessen hat, wo sein Auto steht, dem hilft der integrierte Carfinder auf GPS-Basis. Mark Schmiechen


20

KOMPAKTE ERDBEWEGUNGSMASCHINEN / ANBAUGERÄTE Bagger/Lader | Anbaugeräte | Transportgeräte | Ausstattung/Zubehör

Kompakte und wendige Liebherr-Erdbewegungsmaschinen auf der GaLaBau 2016 >> Bei Einsätzen im Garten- und Landschaftsbau kommt es darauf an, auf engen Räumen gut manövrieren zu können, aber auch Mobilität und Leistungskraft ist gefragt. Auf der Fachmesse GaLaBau 2016 können die Besucher erstmals den Mobilbagger A 910 Compact mit Stufe IV-Dieselmotor begutachten. Des Weiteren zählen der Raupenbagger R 914 Compact und die Planierraupe PR 716 sowie die beiden Radlader L 506 Compact und L 507 Stereo zu den Exponaten.

Kompakte Hydraulikbagger Der neue Mobilbagger A 910 Compact Litronic, welcher den Anforderungen der Abgasstufe IV / Tier 4f entspricht, und der Raupenbagger R 914 Compact Litronic der Stufe IIIB sind die idealen Helfer auf Baustellen mit beengten Dimensionen.

Radlader L 506 Compact und L 507 Stereo Mit dem Compaktlader L 506 und dem Stereolader L 507 präsentiert Liebherr zwei Vertreter aus dem Segment der kleinen Radlader. Sie kommen dort zum Einsatz, wo große Maschinen an ihre Grenzen stoßen. Ob Garten- und Landschaftspflege, Arbeiten im innerstädtischen Bereich oder zum Schneeräumen; zahlreiche Anbauwerkzeuge, die Betreiber mittels mechanischem Schnellwechsler je nach Bedarf tauschen können, steigern die Vielseitigkeit im täglichen Arbeitseinsatz.

Durch den geringen Heckschwenkradius können die Kurzheck-Bagger flexibel beim klassischen Aushub, beim Freilegen von bestehenden Bauteilen, bei der Modellierung von Erdwällen, beim Verdichten von Material sowie sämtlichen anderen Garten- und Landschaftsbauarbeiten eingesetzt werden. Der A 910 Compact Litronic ist mit einem Einsatzgewicht zwischen 11.800 kg und 12.800 kg der kleinste Vertreter der kompakten Mobilbagger von Liebherr. Mit seinem 80 kW / 109 PS starken Motor erfüllt er die Anforderungen der Abgasstufe IV. Maschinen&Technik September 2016

Der L 506 Compact hat eine Kipplast von 3.450 kg bei einem Einsatzgewicht von 5.180 kg. Ein effizienter 46 kW / 63 PS starker Dieselmotor der Abgasstufe IIIB / Tier 4f treibt den L 506 Compact an. Der L 507 Stereo hat eine Kipplast von 3.712 kg und ein Einsatzgewicht von 5.470 kg. Sein Dieselmotor entspricht der Abgasstufe IIIB / Tier 4f und hat eine Leistung von 50 kW / 68 PS.

linder-Dieselmotor angetrieben, mit dem die Emissionsrichtlinien der Stufe IV / Tier 4f erfüllt werden. Mit der Liebherr-Planierraupe PR 716 kann der Anwender das Material schnell und präzise verarbeiten – ob beim Erstellen von exakten Planien für Sportstätten oder beim Modellieren komplexer dreidimensionaler Oberflächen. Durch den hydrostatischen Antrieb sind Liebherr-Planierraupen besonders für den Betrieb mit automatischen Maschinensteuerungen wie Laser oder GPS geeignet. Es stehen ab Werk Vorrüstkits für Systeme aller gängigen Hersteller zur Verfügung.

Planierraupe PR 716 Die Planierraupe PR 716, die der Öffentlichkeit erstmals auf der bauma 2016 vorgestellt wurde, ist der jüngste Vertreter der Generation 6. Das Nachfolgermodell der PR 714 hat ein Einsatzgewicht von 13.200 kg bis 15.200 kg und eine Motorleistung von 93 kW / 126 PS. Die Liebherr PR 716 wird von einem 4 Zy-

Halle 7 / Stand 424


21 Der V452T X-tra ist durch das niedrig angelegte Hubgerüst extrem hubstark und damit vielseitig einsetzbar.

Hubstark, vielseitig und wendig präsentieren sich die Kompaktradlader von Hitachi

>> Auf der 22. GaLaBau in Nürnberg wird Systempartner Kiesel speziell abgestimmte Systemlösungen für unterschiedliche Branchen außerhalb der Baubranche vorstellen und zeigt Neuheiten aus dem Bereich Minibagger, Kompaktradlader, Skidsteer & Co. Wenig Platz auf den Baustellen, Arbeiten auf engstem Raum und auf empfindlichen Untergründen, sich schnell ändernde Anforderungen sowie die Notwendigkeit, flexibel mit den Maschinen an ständig wechselnden Einsatzorten zu sein, prägen den Alltag im GaLaBau, bei Kommunen und in der Landwirtschaft. Ebenso fällt der immer größer werdende Fachkräftemangel und die damit verbundene Notwendigkeit ins Gewicht, stetig mehr Arbeitsschritte automatisiert und mit möglichst wenig menschlicher Arbeit zu erledigen. Antworten auf diese Anforderungen gibt Kiesel aus Baienfurt mit seinen Maschinen, Anbaugeräten und Systemlösungen. Als Generalimporteur für Hitachi und Giant kann

Kiesel in Deutschland bei den Kompakten auf eine außergewöhnlich große Bandbreite an Maschinentypen und -varianten seiner Partner zurückgreifen und bietet zudem eine umfangreiche Palette an Anbaugeräten für jede Anwendung und jedes Einsatzgewicht. Neben dem Hitachi-Minibagger ZX19-5 aus der Zweitonnen-Klasse sind weitere Minibagger sowie die neuen Kompaktradlader der 6er-Serie von Hitachi am Kiesel-Stand zu sehen. Vom Partner Tobroco Giant werden neben dem Skidsteer die Kompaktradlader V452T X-tra und d332SWT X-tra sowie ein Teleskopradlader gezeigt. In einer ganz anderen Größenklasse spielt der ZX145W-6 von Hitachi, der sich als mobiler Citybagger der 16-Tonnen-Klasse präsentiert. „Mit dieser breit gefächerten Auswahl an hydraulisch ausgerüsteten Maschinen, die die passenden Anbaugeräte antreiben, möchten wir unsere Kunden begeistern und ihnen helfen, ihre Betriebsabläufe weiter zu

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Kompaktmaschinen für jede Anwendung

optimieren“, so Gerd Ettwig, Vertriebsleiter Kompaktmaschinen zur Zielsetzung des Unternehmens auf der GaLaBau. Die Einsatzmöglichkeiten für den HitachiMinibagger ZX19-5 sind beinahe unbegrenzt.

Halle 7A / Stand 516e

Halle 7A | Stand 508

Alles Variolock VL30 und VL80. Die vollhydraulischen Schnellwechsler für Kompaktbagger. www.lehnhoff.de

Könner


22 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Grüne Vielfalt ben sind, haben Dienstleistungen bei dem führenden Vertriebs- und Servicepartner von Caterpillar seit jeher einen großen Stellenwert. Dieser wird auch auf der GaLaBau sichtbar – zum Beispiel im Ersatzteilgeschäft, das Zeppelin seit 2013 auch in Form von e-commerce über sein Kundenportal betreibt, das ebenfalls in Nürnberg vorgestellt wird. Darüber hinaus können die Besucher sich über Gebrauchtmaschinen und Finanzierungen auf der Messe beraten lassen.

Ein 8-Tonner mit TopAusstattung für den GaLaBau und wahlweise auch mit Verstellausleger lieferbar – der neue Cat Kurzheckbagger 308E2 CR.

>> Sein Rundum-Programm für Garten- und Landschaftsbauer, Kommunen und Bauhöfe präsentiert Zeppelin auf der GaLaBau in Nürnberg. Die Besucher erwarten modernste Caterpillar-Maschinentechnologie sowie vielfältigste individuelle Mietlösungen.

chern auch die Vorteile von Powertilt näher gebracht werden. Denn dadurch lässt sich der Arbeitsbereich beim Einsatz von Grabenräum- oder Tieflöffel erweitern, wenn Fahrer damit einen Graben ziehen oder gezielt Material aus den Ecken abziehen.

Am Stand von Zeppelin Baumaschinen dominieren neue und gebrauchte Kompaktgeräte von Cat, vor allem aus dem Segment Radlader und Minibagger, welche auf die Anforderungen von Garten- und Landschaftsbau, Forst- und Landwirtschaft sowie Kommunen ausgelegt sind. Ausgestellt werden der kleinste Vertreter in Form des Cat 300.9D mit 900 kg Einsatzgewicht bis hin zu einem über acht Tonnen schweren Cat 308E2 CR.

Das Prinzip – das Einsatzspektrum eines Trägergeräts durch eine Vielzahl an Werkzeugen zu multiplizieren – unterstreichen verschiedenste Variationen von Anbaugeräten, aber auch Cat Radlader der Serie M, wie die Ausstellungsstücke 906 und 908. Sie haben sich auf Baustellen längst als Allzweckgeräte etabliert, welche die verschiedensten Lade- und Transportaufgaben übernehmen können.

Sein Markenzeichen ist nicht nur sein Schwenkausleger, sondern das Kurzheck-Design, das auf beengte Arbeitsbereiche zugeschnitten ist. Gerade weil solche Einsatzbedingungen im GaLaBau die Regel sind, tritt Zeppelin Baumaschinen mit weiteren Kompakten mit Kurzheck-Bauweise an, wie mit dem neuen 303.5E CR. Auf der Fachmesse sollen Besu-

Neue Steuerungstechnologien wurden bereits auf der bauma für Messebesucher mithilfe von 360-Grad-Videos und Virtual-RealityBrillen vorgestellt und weckten dort deren Begeisterung: Daran soll anknüpft werden – auch auf der GaLaBau können Besucher Assistenzsysteme von Baumaschinen erleben. Weil Baumaschinen nur in Kombination mit Serviceleistungen wirtschaftlich zu betrei-

Zeit zu wechseln... auf der

Und auch zum Thema Miete gibt es umfassende Informationen. Zeppelin Rental zeigt unterschiedlichste Mietmaschinen und -geräte für den Wege- und Freianlagenbau sowie die Gehölz-, Grünstreifen- und Trassenpflege. „Unser Mietprogramm ist optimal auf die Bandbreite an Aufgaben im GaLaBau ausgelegt“, betont Peter Schrader, Geschäftsführer Zeppelin Rental. „Wir bieten für so gut wie jeden Einsatz die richtige Technik zur Miete in Top-Zustand und das flächendeckend und kurzfristig an über 120 Standorten in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus sind wir im kontinuierlichen Dialog mit unseren Kunden, um unser Portfolio bestmöglich auf ihre Bedürfnisse anzupassen. So haben wir beispielsweise seit kurzem auch Siebanlagen im Mietprogramm, die ideal für den Einsatz im GaLaBau geeignet sind.“

Halle 7 / Stand 310

Halle 7 | Stand 423

Oilquick Deutschland GmbH • Haupstrasse 16 • 82297 Steindorf • Tel.: +49 8202 9618-0 • Fax: +49 8202 9618-29 • E-mail: info@oilquick.de annons_oqd 1

Maschinen&Technik September 2016

2013-03-08 09:41


23 >> Vom 14. bis 17. September 2016 stellt der Baumaschinenhersteller aus Japan neue Produkte vor und zeigt einen Querschnitt seines Sortiments, darunter Mini- und Kompaktbagger, Transporter und Radlader. Yanmars Produktportfolio wächst stetig, so wird den Messebesuchern der diesjährigen GaLaBau unter anderem der neue ViO57-6 präsentiert. „Der Zero Tail Swing-Bagger überzeugt als einer der kompaktesten Bagger seiner Klasse. Mit dem neuen Design konnten wir das Gewicht um 40 Kilogramm senken und damit einen geringeren Wendekreis ermöglichen. Auch die Hubkraft wurde um 10 Prozent gesteigert, die Stabilität der Maschine parallel verbessert. Weiterhin ist der Bagger noch schonender zur Umwelt: Der ViO57-6 ist in der Standardversion mit einem Eco-Modus ausgestattet, der die Geschwindigkeit kontrolliert und so Kraftstoff einspart. Außerdem konnte der Geräuschpegel reduziert werden – optimal bei Arbeiten im Gartenund Landschaftsbau“, so die Zusammenfassung von Andreas Hactergal, Sales and Marketing Director Yanmar CEE.

Für den Transport von Baumaterialien bietet Yanmar leistungsstarke, nutzerfreundliche Dumper in verschiedenen Größen und Ausführungen. Der auf der Messe ausgestellte C08 zeigt beispielhaft, wie sich YanmarTransporter ideal für Arbeiten im Galabau eignen. Die geringe Breite von nur 810 Millimetern erlaubt Einer der kompaktesten der Maschine auch in sehr Bagger seiner Klasse: eingeschränkten Platzverder brandneue ViO57-6. hältnissen zu arbeiten. Mit einer Nutzlast von 800 Kilogramm kann er große Mengen Erde oder Split transportieren und in der Hochkippversion mit einer Abkipphöhe von bis zu 1.500 Millimetern auch über Zäune und Gartenmauern kippen. Robuste Unterwagen sorgen für sicheres Fahren auf Sand, sumpfigem und bergigem Gelände.

Mit dem ViO12 wurde 2016 ein weiterer Zero Tail Swing-Bagger mit Servo-Steuerung auf den Markt gebracht. Die Modelle ViO17 und ViO38 ergänzen die auf der GaLaBau ausgestellten Zero Tail SwingBagger. Besonders interessant für den Galabau ist die Yanmar SVSerie, die auf der Messe von den Modellen SV08, SV18, SV26 und SV100-Piece Boom repräsentiert wird. Durch ihre kompakte Abmessung und ihr geringes Gewicht, lassen sie sich schnell und unkompliziert auf Anhängern zum nächsten Arbeitseinsatz transportieren. Die Vielseitigkeit der Maschinen zeigt sich zudem durch den Einsatz von Anbaugeräten wie zum Beispiel Hydraulikhammer oder Erdbohrer. Ergänzend zu seinem Portfolio an

Halle 7 / Stand 402 Das zusätzliche Gelenk verbessert die Manövrierfähigkeit des SV100 2-Piece Boom.

www.maschinen-technik.net

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Yanmar präsentiert neue Maschinen auf der GaLaBau 2016

Kompaktbaggern zeigt Yanmar auf der GaLaBau das Model V8 seiner neuen Radlader-Serie. Neben dem hydrostatischen Fahrantrieb bietet ein Knickgelenk zwischen Vorder- und Hinterrahmen in Kombination mit einer Pendelachse am Hinterrahmen eine sehr gute Stabilität beim Fahren in unebenem Gelände. Durch die Verwendung einer Z-Kinematik am Hubgerüst werden hohe Losbrechkräfte erzielt.


24 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Komatsu für den Galabau: Kompakt. Stark. Zuverlässig. >> Komatsu zeigt auf der GaLaBau in Nürnberg gemeinsam mit allen deutschen Vertriebspartnern eine Auswahl von Klein- und Kompakt-Maschinen, die im Bereich Garten- und Landschaftsbau vielseitig eingesetzt werden können. Zusätzlich wird Komatsu im Außengelände wieder ein Geschicklichkeitsspiel anbieten und mehrere Maschinen demonstrieren. Auch dort stehen erfahrene Maschinenführer für detaillierte Fragen und Antworten zur Verfügung.

Exponate in der Halle Der Minibagger PC09-1 ist der Kleinste im Sortiment und mit zwei Fahrstufen und einem verstellbaren Unterwagen extrem vielseitig. Mit einem in den Stiel integrierten Hydraulikammer als Sonderausrüstung kann in Sekundenschnelle von der Grabfunktion auf Abbrucharbeiten umgestellt werden. Sofort nach Einspannen des Meißels kann der Hydraulikhammer genutzt werden, ohne dass der Löffel demontiert werden muss. Damit kann dann im Garten die störende Mauer oder entsprechende Mauerteile im Untergrund schnell entfernt werden, bevor die Landschaftsarbeiten im Gartenbereich weitergehen. Der PC16R-3 ist dank des serienmäßigen 1-/2-Wege-Steuerkreises, der den Einsatz von Hydraulikhammer oder schwenkbarem Grabenräumlöffel ermöglicht, perfekt auf die

Wünsche der GaLaBau-Kunden zugeschnitten. Zusätzlich sind unterschiedlichste Ausrüstungen erhältlich wie z.B. verschiedene Stiellängen, Wetterschutzdach oder Kabine, Gummi- oder Stahlketten. Die Spurweite des Unterwagens ist per Knopfdruck hydraulisch verstellbar. Mit dem größeren Abstand zwischen Ketten ist die Maschine im Einsatz deutlich stabiler, ohne dass die Wendigkeit auf engem Raum oder in Durchfahrten eingeschränkt wird. Eine weitere, für den GaLaBau prädestinierte Maschine ist der PC26MR-3. Das moderne CLSS-Hydrauliksystem (Closed-center Load Sensing System) führt zu einer perfekten Ansteuerung auch bei kombinierten Bewegungen, die schnell und präzise ausgeführt werden können. Optional kann ab Werk ein Powertilt mit integriertem hydraulischen Schnellwechsler verbaut werden, der über den Joystick mit Proportionalsteuerung punktgenau betätigt werden kann. Trotz kompakter Außenabmessungen bietet der Mini-Kurzheckbagger PC35MR-3 ein geräumiges und durchdachtes Fahrerhaus. Ergonomisch angeordnete PPC-Bedienelemente und die optional erhältliche Klimaanlage sorgen für den bestmöglichen Fahrerkomfort. Auch der PC35MR-3 kann optional ab Werk mit einem Powertilt mit integriertem hydraulischen Zusatzverrohrung geliefert werden.

PC138US-11

Der neue PC138US-11 mit dem neuen Komatsu-Motor gemäß EU-Stufe IV kann optional mit dem KomVision-System von Komatsu ausgestattet werden. KomVision zeigt den Bagger in einer 360°-Draufsicht aus der Vogelperspektive auf dem 7 Zoll großen LCDBreitbild-Monitorsystem in der Kabine an. Wie schon das Vorgängermodell sorgt die abgerundete Fahrerkabine dafür, dass die Kabine beim Schwenken nicht über das Gegengewicht hinausragt. Die Maschine hat dieselben hohen Hubkräfte und Standsicherheit wie ein Standardbagger, aber durch ihr kurzes Heck bietet sie zusätzlich eine extrem hohe Einsatzflexibilität. Mit einem um bis zu 10% gesenkten Kraftstoffverbrauch bietet der Kompaktradlader WA100M-7 viele zusätzliche Weiterentwicklungen in den Bereichen Fahrerkomfort, Sicht, Sicherheit und Produktivität. Die Maschine ist standardmäßig mit einer Abschleppvorrichtung ausgestattet. Optional sind eine Kugelkopfkupplung oder eine Automatikkupplung mit 13-poliger Steckdose verfügbar. Ob mit Schaufel oder Gabel, die Maschine kann mit dem hydraulischen Schnellwechsler und den zahlreichen Anbaugeräten, wie z.B. der Komatsu-Palettengabel, für viele Aufgaben vielseitig und flexibel genutzt werden. Im Außengelände können weitere Exponate sowie die technischen Features von Komatsu im Einsatz begutachtet und im Geschicklichkeitsspiel auch getestet werden.

Halle 7A / Stand 510 Freigelände / Stand Eo1

PW98MR-10

Maschinen&Technik September 2016


Rädlinger Anbaugeräte Bei nur 1,9 m Breite überzeugt der Baggerlader 3CX Compact besonders auf engem Raum.

Kompakte Leistung für Erdbau und Grünpflege >> Auf der GaLaBau 2016 dreht sich bei JCB alles um die Themen neue Muldenkipper, Hydradig, kompakte Radlader, Minibagger und Baggerlader. JCB hat die Bedürfnisse seiner Kunden aus der Garten- und Landschaftsbaubranche immer im Blick und bietet maßgeschneiderte Maschinenlösungen für den Erdbau und die Grünpflege.

Neue Muldenkipper von 1 bis 10 Tonnen Die als Hochkipper, Vorderkipper und Schwenkkipper ausgeführten Modelle mit Motorleistungen zwischen 15,5 und 90 kW (20 und 120 PS) überzeugen durch hohe Geschwindigkeiten, größtmögliche Stabilität sowie einer einfachen Handhabung. Dicke Seitenwände aus Stahl und schwere Stahlplatten am Boden und vorne garantieren hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Komplette Range von Minibaggern Die JCB Minibagger von 4,8 bis 8,6 Tonnen sind besonders wendig auf engem Raum und als Individualisten optimal für den Garten- und Landschaftsbau geeignet. Die Maschinen 48Z-1 – 86C-1 vereinen die Vorteile der Kompaktklasse mit der Leistung und Präzision eines echten Großbaggers. Mit ihrem Gewicht lassen sich die Minibagger komfortabel auf einem LKW-Anhänger von Baustelle zu Baustelle transportieren.

Kompaktradlader 406 – 409 Die Radlader 406 – 409 sind die ideale Ergänzung zum Minibagger. Der 409 mit seinem leistungsstarken 55 kW (74 PS) JCB Diesel by Kohler-Motor erreicht bei niedriger Drehzahl ein hohes Drehmoment für jede Menge Ladeund Hubleistung.

3CX Compact mit der Leistung einer Großmaschine Der neue Baggerlader 3CX Compact vereint alle Merkmale der JCB Baggerladerfamilie – Vielseitigkeit, schnelles Fahren und Produktivität – in einer äußerst kompakten Maschine mit nur 1,9 m Breite für maximale Manövrierbarkeit.

Der Hydradig: Die Neuerfindung des Mobilbaggers Auf der bauma hat der neue Hydradig, ein ZehntonnenMobilbagger mit optimaler Rundumsicht und besonders niedrigem Schwerpunkt, bereits für Furore gesorgt. Sein Motor ist im Unterwagen verbaut und das ermöglicht eine beispiellose Übersichtlichkeit, Wendigkeit und Vielseitigkeit besonders auf engem Raum und im urbanen Bereich.

Seine beispiellose Übersichtlichkeit prädestiniert den Hydradig besonders für Aufgaben im städtischen Raum.

Besuchen Sie uns auf folgender Messe:

Halle 7A, 409 14.09. - 17.09.2016 ... und überzeugen Sie sich von der Qualität und Funktionalität unserer Produkte

RÄDLINGER MASCHINEN- UND ANLAGENBAU GMBH Kammerdorfer Straße 16 93413 Cham

Halle 6 / Stand 103

Tel.: +49 (0) 99 71-40 03-100 Fax: +49 (0) 99 71-40 03-123 maschinenbau@raedlinger.com

www.raedlinger.com


26 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Der Anwender profitiert von der Einsatzvielfalt Die Bagger Auf der GaLaBau werden die Kompakt- und Minibagger von Bobcat, insbesondere der E10 electric auf dem Demo-Gelände, im Mittelpunkt stehen. Bei seiner Premierenvorstellung auf der bauma 2016 hatte der voll funktionsfähige Prototyp des rein elektrisch angetriebenen Minibaggers mit rund einer Tonne Betriebsgewicht viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ebenfalls auf der GaLaBau zu sehen sind die Kompaktbagger E17, E19 und E20 - die aktuelle Generation von 1-2 t Kompaktbaggern des Unternehmens. Die Hochleistungsbagger bieten eine ausgewogene Kombination aus Ausbrechkraft, großem Arbeitsbereich, Feinfühligkeit der Arbeitsgruppen, Hydraulikleistung und kurzen Taktzeiten. Gemeinsam mit dem E26, E35, E50, E55 (Demo-Gelände) und dem E85 stellt diese Auswahl einen breiten Überblick über die verschiedenen Gewichtsklassen von Bobcat dar. >> Auf der GaLaBau in Nürnberg wird Doosan Bobcat EMEA sein umfangreiches Angebot an Maschinen und Anbaugeräten der Marke Bobcat für den Garten- und Landschaftsbau vorstellen. Mit mehr als 50 verschiedenen Anbaugeräten bietet Bobcat für nahezu jede Anwendung eine passende Lösung. Daher wird das Unternehmen auf seinem Stand eine Auswahl spezieller Anbaugeräte, wie zum Beispiel Grader, Bohrer und Hydraulikklammer für den Gartenund Landschaftsbau, vorstellen.

und einer Breite von 1167 mm über Reifen – lässt sich der S100 auch auf engem Raum sehr gut manövrieren. Die beiden ebenfalls ausgestellte KompaktRaupenlader T450 und T770 sind enorm kraftvolle Maschinen, die durch ihr Raupenfahrwerk eine hervorragende Traktion liefern. Der auf dem Demogelände laufende S450 und der mit einem Laser-Grader ausgestattete T650 zeigen live, wie leistungsstark die Maschinen trotz ihrer kompakten Abmessungen sind. Das Angebot an gezeigten Maschinen wird komplettiert durch den Bobcat Teleskoplader TL358.

Die Kompakt- und Kompakt-Raupenlader Mit dem S100 präsentiert Bobcat einen seit langem bewährten und beliebten Kompaktlader, der sich ideal für Anwendungen im Garten- und Landschaftsbau eignet. Mit einem Betriebsgewicht (mit Schaufel) von gerade einmal 1800 kg bietet der Kompaktlader S100 eine fahrbare Nutzlast von 457 kg und eine Kipplast von 915 kg. Dank seiner kompakten Abmessungen - bei einer Höhe von 1878 mm, einer Länge von 2262 mm (ohne Anbaugerät)

Halle 7 / Stand 336


27 >> Drei neue Radlader mit Z-Kinematik und einem Schaufelinhalt von 0,8 bis 1,2 m³ gehören nunmehr zum Baumaschinenprogramm von Schäffer. Der 6680 Z ist einer von ihnen und bringt 5.100 kg auf die Waage. Er besitzt eine Kipplast von 3.325 kg und ist damit für hohe Anforderungen im GaLaBau, im Baugewerbe und in der Industrie konstruiert worden. Der neue Lader wird von einem 55 kW (75 PS) starken Deutz-Turbodieselmotor der neues-

ten Generation angetrieben und entspricht der Abgasnorm IIIB. Zum Einsatz kommt ein Diesel-Oxidationskatalysator, der einen wartungsaufwändigen Diesel-Partikelfilter überflüssig macht. Da alle Komponenten des hydrostatischen Antriebes perfekt aufeinander abgestimmt sind, wird der Kraftstoff sparsam und effektiv in Leistung umgesetzt. Die maximale Fahrgeschwindigkeit beträgt optional bis zu 35 km/h, so dass auch überbetriebliche

AL L U - DAS O R I G I NAL

Seine hohen Schubkräfte erreicht der Lader durch ein ausgereiftes Antriebskonzept. Neben stabil konstruierten Achsen beinhaltet das High Traction Force-Antriebssystem (HTF) auch eine leistungsfähige Verstellpumpe mit einem hohen Betriebsdruck und damit verbessertem Wirkungsgrad. Die pendelnd aufgehängte Hinterachse sorgt zudem für gute Bodenpassung und Standfestigkeit – und dass auch in unwegsamen Gelände.

Halle 7 / Stand 130

-423 er: 7 m 15 num and he: Em t S äc en Hall ktionsfl A

SC HAU F E LS E PAR ATO R E N Innovative Technik für effiziente Aufgabenerfüllungen ALLU DL für Kompaktgeräte: Bagger ab 4 to, Radlader ab 2 to, Traktoren TS (Top Screen) Technik 25mm und 50mm | X50 Stabilisierungswelle Beratung - Verkauf - Mietpark - Schulung - Baustellenbetreuung Maschinen&Technik 06.09.2016 185x65.indd 1

www.allu.net ALLU Deutschland GmbH

Klöcknerstraße 3, 32257 Bünde Tel: +49 5223 180 150, Fax: +49 5223 180 1515, deutschland@allu.net

17.08.2016 09:41:29

www.maschinen-technik.net

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Neue Radlader erweitern das Baumaschinenprogramm von Schäffer

Einsätze schnell erledigt werden können. Das wartungsfreie Knickgelenk macht den Lader äußerst wendig. So beträgt der innere Wenderadius nur 1,75 m – gute Voraussetzung für den Einsatz in engen Umgebungen. Das Beund Entladen von LKW stellt für den 6680 Z keine große Hürde da. Eine Palette hebt er auf beachtliche 3,22 m, der Schaufeldrehpunkt liegt sogar bei 3,40 m. Bei der Kabine handelt es sich um eine „SCV“-Kabine (Silence / Comfort / View). Der Vorteil: Die Maschine setzt in ihrer Klasse neue Maßstäbe in Sachen Fahrergonomie, Platzangebot und Rundumsicht. Optional ist auch eine hohe Ausführung lieferbar, die dem Fahrer eine noch bessere Übersicht ermöglicht.


28 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Mit Stillstand viel bewegen >> Das hydraulische Start-Stopp-System von weycor sorgt für die automatische Abschaltung des Motors, sobald die für den Neustart notwendigen, zusätzlich verbauten Druckspeicher befüllt sind und sich der Radlader nicht mehr im Fahr- oder Arbeitsmodus befindet. Der Motorstopp reduziert belastende Emissionen und spart nach Aussagen des Herstellers bis zu 12% Kraftstoffkosten am Tag. Gleichzeitig sinkt auch die Lärmbelastung während eines typischen Kompaktradladereinsatzes um bis zu 45%, weil der Motor nicht läuft, wenn keine Leistung benötigt wird. Daraus ergeben sich weitere Vorteile, zum Beispiel weniger Verschleiß, weniger Wartungskosten und ein höherer Wiederverkaufswert. Per Pedal- oder Lenkradbewegung startet der Motor neu und erreicht durch den hydraulischen Überschuss-Energiespeicher in nur 0,2 Sekunden oder 1,5 Umdrehungen wieder seine Nenndrehzahl. Das geschieht wesentlich schneller als bei einer Beschleunigung von Leerlauf auf Vollgas oder beim Start mit dem Schlüssel. Für den Neustart wird der Öldruck aus dem Druckspeicher auf die Axialkolbeneinheit geleitet, mit dieser wird der Motor wieder gestartet. Die Batterie und der Anlasser kommen dabei nicht zum Einsatz. Der Vorteil gegenüber der Verwendung eines Sitzkontaktschalters ist, dass der Neustart über den Zündschlüssel nicht notwendig ist. Das ist ein deutlicher Zeitvorteil, da man das Zündschloss nicht aus der Betriebsstellung zunächst in die Nullstellung betätigen muss, um dann auf dem umgekehrten Weg den Radlader neu zu starten. Auch die Rückstellung des Fahrantriebes in die Nullstellung erfolgt beim Sitzkontaktschalter-System nicht automatisch. Das alles ist bei der hydraulischen weycor Lösung nicht notwendig, das weycor-System erledigt das automatisch. Beim weycor Start-Stopp-System kommen im täglichen Einsatz aber noch weitere Stillstandszeiten hinzu, die bei der Verwendung eines Sitzkontaktschalters nicht zum Stopp führen. Beispielsweise jene Zeiträume, bei denen der Bediener den Fahrersitz nicht verlässt und wartet. Der Motor befindet sich dann oft im Leerlauf, weil diverse Wartezyklen bei der Arbeit immer wieder anfallen.

Halle 7 / Stand 429

Maschinen&Technik September 2016

Weitere weycor Exponate auf der GaLaBau: der AR40 und der AR75e

Zusammengefasst ist festzuhalten, dass die jährlichen Gesamtbetriebskosten erheblich sinken. Der Wartungsaufwand wird geringer, da nur „echte“ Arbeitsstunden anfallen. Der Verschleiß und Kraftstoffverbrauch wird auf das Notwendige minimiert und nicht durch den Leerlaufanteil beeinflusst. Durch die Reduzierung der Betriebsstunden wird die Lebensdauer des Gerätes erhöht und der Wiederverkaufswert steigt. Die Umwelt wird durch die vermiedenen Betriebsstunden geschützt, denn Abgas und Lärmemissionen werden deutlich reduziert.


29

Allrounder im Pflanzen- und Gartencenter Kapraun >> Sommerzeit bedeutet Hochsaison im Pflanzen- und Gartencenter Kapraun in Großostheim, süd-westlich von Aschaffenburg. Das neueste Mitglied im Maschinenpark und idealer Helfer für die vielseitigen Aufgaben ist ein Avant 750 Multifunktionslader. Auf einer Gesamtfläche von vier Hektar mit einer Verkaufsfläche von 5000 Quadratmetern sind im Familienbetrieb Kapraun 25 Mitarbeiter im Einsatz, um die ständig wachsende Nachfrage und die gewünschten Leistungen im privaten, individualisierten GaLaBau zu bedienen. Gärtnermeister Simon Kapraun schildert seine Entscheidung für den Avant 750: „Die hohe Traglast, die umfangreiche Produktpalette der Anbaugeräte, der Knicklenker, die Möglichkeit von Allrad- auf 2 Radantrieb während des Einsatzes umzuschalten, egal ob auf Asphalt, Pflaster oder im Gelände – für unsere Einsätze das perfekte Gerät.“ Als

Anbaugeräte hat er für den Start eine Schaufel zum Verladen der Schüttgüter, eine Palettengabel für den Transport von Paletten und insbesondere Pflanzentransport im Gelände und eine Kehrschaufel für die Sauberkeit auf Wegen und Flächen. Kapraun: „Das einfache Wechseln der Werkzeuge mit dem Multikupplungssystem geht super schnell: Hebel auf, einstecken und fertig! Auch können wir mit der Maschine mal auf der Straße zum Kunden fahren. Die geringe Bauhöhe von zwei Metern ermöglicht uns außerdem das Durchfahren von Garagen.“ Bei der Entwicklung der größten und stärksten 700er-Serie der Avant Multifunktionslader wurde das Hauptaugenmerk auf optimale Hubkraft und hohe Geschwindigkeit gelegt. Die Serie bietet so noch mehr Effizienz bei allen Einsätzen bei gleichzeitig großem Komfort für den Anwender. Die maximale Fahr-

geschwindigkeit von bis zu 25 km/h und die große Hubkraft von bis zu 1400 kg bei einem Eigengewicht ab 1.720 kg machen den Avant 750 zur idealen Maschine für den professionellen GaLaBau.

Halle 7 / Stand 112

Anbaugeräte für Anbaugeräte für echte Profis echte Profis

Langlebige LanglebigeProdukte Produktefür fürmaximale maximaleZuverlässigkeit Zuverlässigkeitunter unter schwierigen Bodenverhältnissen in Skandinavien getestet! schwierigen Bodenverhältnissen in Skandinavien getestet! Langlebige Produkte für maximale Zuverlässigkeit unter schwierigen Bodenverhältnissen in Skandinavien getestet! Achtung! SMP Sicherheitsschnellwechsler Hardlock sowie

F-Nord-N252 Kieler Straße

facebook.smpparts.com facebook.smpparts.com

SMP Parts GmbH SMP Parts GmbH

youtube.smpparts.com youtube.smpparts.com

Swingotilt ausgerüstet mit Hardlock werden

linkedin.smpparts.com

gefördert! ®

linkedin.smpparts.com

Kleinbahnstrasse 59 Tel: +49 2152-556690 info@smpparts.de DE-47906 Kempen Fax: +49 2152 55669-99 www.smpparts.de Kleinbahnstrasse 59 Tel: +49 2152-556690 info@smpparts.de DE-47906 Kempen Fax: +49 2152 55669-99 www.smpparts.de

®

SMP Parts GmbH SMP Parts GmbH

www.maschinen-technik.net

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Avant Multifunktionslader:


30 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Ganz nah am Kunden: HKL auf der GaLaBau 2016

Die Experten von HKL zeigen den Besuchern vor Ort die neuesten Maschinen, Werkzeuge sowie aktuelle Trends im Garten- und Landschaftsbau und geben wertvolle Tipps zu Anwendung und Einsatzmöglichkeiten.

Alles für den Galabau: Unternehmen nutzen seit Jahren das Angebot von HKL für die grüne Branche.

>> HKL zeigt auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg einen Querschnitt seines Produktportfolios aus dem aktuellen Miet- und Verkaufsprogramm für die grüne Branche.

Gehl ALBERT BUSCH LANDTECHNIK Süderstraße 41 25767 Albersdorf

Tel. 04835.908 - 0 Fax 04835.908 - 40 info@busch-landtechnik.de www.busch-landtechnik.de

Die Aufgaben von Galabauern, Gemeinden, Kommunen und Bauhöfen sind vielfältig und anspruchsvoll. Das ganze Jahr werden sie gefordert: Ob Schneeräumdienst im Winter oder Grünflächenpflege im Sommer. Zum HKL Sortiment gehören Mini- und Kompaktbagger namhafter Hersteller, praktische Radlader, Dumper oder Rüttelplatten. Alle können vielseitig und wirtschaftlich im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt werden. Neben leistungsfähigen Maschinen kommt es im Galabau vor allem auf das richtige Werkzeug an. Eine Auswahl des Sortiments aus HKL Mietshop und HKL Baushop wird

MSB Baumaschinen und Baugeräte GmbH Vermietung Verkauf Service Ost-West-Straße 20

18147 Rostock Tel. 0381.6677442 Fax 0381.6677445 info@msb-rostock.de www.msb-rostock.com

BAUMASCHINEN TRANSPORTTECHNIK MSB • Baumaschinen und Baugeräte GmbH Ost-West-Straße 20 18147 Rostock Telefon (0381) 66 77 440 Telefax (0381) 66 77 445

Niklaus Baugeräte GmbH

Behrens + Lüneburger Baumaschinen GmbH & Co. KG

Robert-Bosch-Straße 23 72810 Gomaringen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel. 07072.9106 - 0 Fax 07072.9106 - 99 gomaringen@niklaus-baugeraete.de www.niklaus-baugeraete.de

040/731 081-0 04131/30 33 30 05141/48 49 40 03395/70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de

in Nürnberg ausgestellt, darunter moderne Schneidetische für extra große Platten, robuste Universalboxen aus Aluminium mit Diebstahlsicherung, Verlegetechnik oder Diamantscheiben, die extra leises Arbeiten garantieren. Ulf Böge, HKL Marketingleiter, sagt: „Seit vielen Jahren betreuen wir Galabauer, Kommunen sowie Bauhöfe und unterstützen sie bei zahlreichen Projekten. Deswegen kennen wir ihren Bedarf genau und stimmen unser Angebot darauf ab.“

Halle 7 / Stand 224


31 K O M B I N AT I O N A U S S C H R E I T- B A G G E R U N D S E L B S T FA H R E N D E R A R B E I T S B Ü H N E E R Ö F F N E T N E U E S M A R K T S E G M E N T zu kurz. Aufgabenstellung aus der Zusammenarbeit zwischen den Teupen- und Menzi Muck-Konstrukteuren war es, eine extrem geländegängige Kombination aus Schreitbagger und selbstfahrender Arbeitsbühne zu entwickeln. Mit der innovativen Neuentwicklung sollten vielfältigste Kundenwünsche in einem Gerät kombiniert werden. Das Ergebnis ist eine völlig neue Maschinenklasse, die sämtliche Vorteile der extremen Geländegängigkeit von Schreitbaggern mit denen der Hubeigenschaften der bewähren Teupen-Arbeitsbühnentechnik vereint. Tobias Ritzenhöfer, Leiter der Entwicklungsabteilung bei Teupen, kommentiert das Ergebnis der Zusammenarbeit: „Wir haben sämtliche positive Eigenschaften unserer seit Jahrzehnten weltweit gefragten LEOKettenbühnen mit den überragenden Fähigkeiten des Menzi-Muck Schreitbaggers vereint und somit eine neue Geräteklasse geschaffen. Der Puma 42GTX verfügt über Funktionen und Fähigkeiten, die im Markt keine andere Arbeitsbühne bieten kann. Wo wir mit dem Puma arbeiten können, ist man bisher mit einfacher Maschinenkraft nicht hingekommen. Wir schließen eine Lücke für Höhenzugang im Gelände.“

Die Kompetenz in der Erdbewegung auf Schienen. >> Der Teupen Maschinenbau GmbH aus Gronau ist es gelungen, mit der Puma-Serie eine innovative neue Maschinenklasse zu entwickeln. Bei der Weltneuheit handelt es sich um eine Kombination aus einem Hightech-Schreitbagger-Fahrgestell mit einer Arbeitsbühne. Das Gronauer Unternehmen arbeitete dabei mit Menzi Muck aus Kriessern (Schweiz) zusammen. Die Geräte der Serie Puma sind in vielerlei Hinsicht besonders: Sie bieten extreme Geländegängigkeit, erreichen selbst bei Neigungswinkeln von bis zu 17° eine sichere Arbeitsposition bei einer maximalen Arbeitshöhe von 42,7 m mit einer maximalen Korblast von 400 kg. Der Puma erreicht auch in unwegsamsten Gelände Fahrgeschwindigkeiten bis zu 10 km/h bei 115 kW (155 PS) Motorleistung. Dank eines großen Tankvolumens von 200 l und zusätzlichen 230 l Reserve wird eine große Reichweite sowie sehr lange Betriebszeiten geboten. Dabei kommen Kompaktheit, ein geringes Eigengewicht (17,6 t) und eine optimale Reichweitenperformance (300 kg bei max. horizontaler Reichweite von 16,7 m) für den Betreiber als Teupen-Standard nicht

Besuchen Sie uns: Stand 0/235 Hydrema Baumaschinen GmbH Tel: 03643 461 210 mwe@hydrema.com www.city-bagger.de

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Teupen mit Weltneuheit „Puma“ auf der GaLaBau


32 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

entwickelt. Der Wurzelhobel ist auch innerorts neben Gehwegen anwendbar und macht den Einsatz von Fräsen und Spezialmaschinen überflüssig. Klassische Rodungs- und Sortierarbeiten erledigt der komplett aus Hardox hergestellte Roderechen. Breite und Stegabstände kann der Anwender je nach Einsatz individuell festlegen. Gleiches gilt für den Reisigrechen, der für Sortierarbeiten im Gartenund Landschaftsbau zuständig ist. „Trennt die Spreu vom Weizen“ – Sortierlöffel von ZFE.

ZFE und HS-Schoch: Effektive Arbeitsteilung in der HS-Schoch Gruppe

Im Werk Coswig in Sachsen-Anhalt produziert der HS-Schoch Geschäftsbereich Blechbearbeitung / KTL- und Pulverbeschichtung Ladungssicherungssysteme wie Palettenstaukästen für die Nutzfahrzeugbranche. Dabei denken die Konstrukteure in Coswig auch an die GalaBauer und haben für diese die HSSchütte und verschiedene Werkzeugkisten, HS-Box genannt, entwickelt. Die HS-Schütte eignet sich zum Lagern und Transportieren von Materialien wie Kies und Sand. Mittels einer Gabelträgeraufnahme an der Rückseite der Schütten lassen sich die Materialien auch auf einfache Art und Weise ausschütten.

Spezialkonzepte für Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Krane

>> Während ZFE in der HS-Schoch-Gruppe die Neuproduktion von Anbaugeräten in die Hand nimmt, verantwortet HS-Schoch mit seinen Standorten Ost und West den Verschleißschutz, die Produktion von Sonderwerkzeugen, Reparaturen, Umbauarbeiten und die Lagerung sowie den Transport von Material und Werkzeugen. Ein modulares Baukastensystem in Kombination mit einem intelligenten Lagerwirtschaftssystem gestattet der Löffelschmiede ZFE eine schlanke und effiziente Produktion und ermöglicht hohe Stückzahlen innerhalb kurzer Lieferzeiten herzustellen. Erwähnenswert ist auch, dass bei ZFE Arbeitsschritte von der Entwicklung bis zur Serienfertigung alle „inhouse“ also „Made in Germany“ stattfinden. Unter dem Einsatz von 3D-CAD/CAM-Engineering-Systemen in Verbindung mit einem modernen Maschinenpark entstehen so Tieflöffel, Grabenräumlöffel, Schaufeln etc., kurz-

bühnen, Baumaschinen, Krane bühnen, Baumaschinen, Krane

um alles was der GaLa-Bauer für ein effiziSo entstand auch die Idee zur HS-Box. Denn entes Arbeiten benötigt. Durch Änderungen in auch Baumaterialien, Werkzeuge oder Kanisder Konstruktion hat der Anbaugerätespeziater gilt es sicher mittels Transporter zu belist das Volumen der Löffel um 6,5% erhöht fördern und zu lagern. Die HS-Box-Familie und dies bei einer gleichzeitigen Gewichtsreumfasst aktuell drei Boxen-Typen. Ganz oben duzierung um 10 %. Folglich sinkt auch der steht hier die HS-Box „deluxe“, gefertigt aus Vi si on Kraftstoffverbrauch entsprechend. Das Ein2 mm starkem Blech und wie auch die HSonSchutz sparen von Spezialkonzepte Schweißnähten und damit ein- I nnovati Schütte, zum vor Korrosion mit KTL fürdie Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Krane hergehende Minimierung von Materialspanund auf der Außenseite Ve rantOberflächenversiegelt wor tung nungen macht dies möglich. in der Wunsch-RAL-Farbe pulverbeschichtet. Spezialkonzepte für Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Krane Wer selbst Hand anlegen will, für den ist die Besondere Risiken brauchen mehr Sicherheit Wenn Beton und Fels den Weg versperren, HS-BOX basic als „Do it yourself-Version“ findet der Gala-Bauer bei HS-Schoch spezidie richtigeVision Wahl. Mit einer handelsüblichen I n novation haben besonders umfangreiche zugleich Spezialkonzepte elleWir verschleißfeste Werkzeuge. Seitund mehr als kostengünstige Nietzange lassen sich die 6 passgenauen Vi si o ng zusammenbauen. diedas wichtigsten Policen:auf den Verant r tun 30 entwickelt. Jahren hatHier sich Unternehmen Bauteilewo kinderleicht I n n ovati o n Verschleißschutz und die Produktion von SonBetriebs- und Umwelthaftpflichtversicherung für Händler Ve ra ntund woVermieter r tu n g Besondere Risiken brauchen mehr Sicherheit derwerkzeugen spezialisiert. Ein komplett aus Maschinen-Spezial-Policen für Anwender, Händler und Vermieter Hardox-Verschleißblech Besondere gefertigter Risiken Reißzahn mehr Sicherheit Kfz-Flotten- undWir Stückzahlmodelle für allebrauchen Fahrzeugarten haben besonders umfangreiche und zugleich kostengünstige Spezialkonzepte oder Reißlöffel macht in solchen Fällen den entwickelt. Hier die wichtigsten Policen: Geschäftsgebäude- und Geschäftsinhaltsversicherungen Wir haben besonders umfangreiche und zugleich kostengünstige Spezialkonzepte EinsatzTransportversicherungen eines Hydraulikhammers aller überflüssig. Art (auch Hakenlastversicherungen) entwickelt. Hier die wichtigsten Policen: Betriebsund Umwelthaftpflichtversicherung für Händler und Vermieter

Rechtsschutzversicherungen für den Firmenund Privatbereich Maschinen-Spezial-Policen für Anwender, Händler und Vermieter

BetriebsundStückzahlmodelle Umwelthaftpflichtversicherung für Händler und Vermieter Kfz-Flottenund Zum Entfernen von Baumstümpfen und Wur- für alle Fahrzeugarten Maschinen-Spezial-Policen für Anwender, Händler undHalle Vermieter 7A Geschäftsgebäudeund Geschäftsinhaltsversicherungen Sprechen Sie mit uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung. Kfz-Flottenund Stückzahlmodelle für alle Fahrzeugarten zelstöcken hat HS-Schoch den „Wurzelkönig“ Transportversicherungen aller Art (auch Hakenlastversicherungen)

/ Stand 606

Geschäftsgebäude- und Geschäftsinhaltsversicherungen

Rechtsschutzversicherungen für den Firmen- und Privatbereich

Transportversicherungen aller Art (auch Hakenlastversicherungen) Rechtsschutzversicherungen für den Firmen- und Privatbereich

Sprechen Sie mit uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung.

Maßgeschneiderte Versicherungskonzepte für das Baugewerbe Sprechen Sie mit uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung.

bühnen, Baumaschinen, Krane

Vi si o n I n n ovat on Vi sii o n Ve rant r t ui n g I n nwo ovat on og n Ve rant woVi r tsi un rauchen mehr Sicherheit I n n ovat i on rauchen Vemehr rantSicherheit wo r t u n g

Spezialkonzepte für Arbeitsbühnen, Bauma Maßgeschneiderte Versicherungskonzepte für BaumascB Spezialkonzepte für Arbeitsbühnen,

erweiterte Betriebshaftpichtversicherungen Maschinen-Spezial-Policen für Baumaschinen, Arbeitsbühnen und Krane Kfz-Flotten- und Stückzahlmodelle

che und zugleich kostengünstige Spezialkonzepte Policen: che und zugleich kostengünstige Spezialkonzepte rauchen mehr Sicherheit Policen: Maschinen&Technik ichtversicherung für Händler und VermieterSeptember ür Anwender, Händler und Vermieter che und zugleichfür kostengünstige Spezialkonzepte ichtversicherung Händler und Vermieter odelle für alle Fahrzeugarten Policen:

Spezialkonzepte für Arbeitsbühnen, Baumaschin Maßgeschneiderte Versicherungskonzepte für Baumaschinen, Arbe Spezialkonzepte für Arbeitsbühnen, Baumasc

MORNEWEG Versicherungsmakler GmbH MORNEWEG GmbH MORNEWEGVersicherungsmakler Versicherungsmakler GmbH Stettiner Str. 31 StettinerStr. Str. Stettiner 3131 34225 Baunatal 34225Baunatal Baunatal 34225 Telefon: 05601 - 96 17 70 Telefon: 05601 70 Telefon: 05601 - -9696 1717 70 Telefax: 05601 - -9696 1717 74 Telefax: 05601 74 Telefax: 05601 - 96 17 74 www.Morneweg.info www.Morneweg.info www.Morneweg.info Kontakt@Morneweg.info Kontakt@Morneweg.info Kontakt@Morneweg.info

I nVis no Ve Ve ra nt wo I nn I nn ovat Besondere RisikenRisiken brauchen mehr Besondere brauchen Ve ra nt wo rSic tu Verant

Wir haben umfangreiche und zugleichund kostengü Wirbesonders haben besonders umfangreiche zugle

entwickelt. Hier die wichtigsten Policen: Besondere Risiken brauchen mehrPolicen: Sicher S entwickelt. Hier die wichtigsten Besondere Risiken brauchen mehr

Betriebs- und Umwelthaftpflichtversicherung für Händle Betriebs- und Umwelthaftpflichtversicheru Maschinen-Spezial-Policen für Anwender, Händler und V

Maschinen-Spezial-Policen für Fahrzeugarte Anwender, H Wir haben besonders umfangreiche und zugleich für kostengünstige Kfz-Flottenund Stückzahlmodelle alle Wir haben besonders umfangreiche und zugleich für koste Kfz-FlottenStückzahlmodelle alle GeschäftsgebäudeGeschäftsinhaltsversicherungen entwickelt. Hier die wichtigsten Policen:undund

Geschäftsgebäudeund(auch Geschäftsinhaltsve aller Art Hakenlastversic entwickelt. Hier dieTransportversicherungen wichtigsten Policen:

Rechtsschutzversicherungen für den FirmenPrivatb Transportversicherungen aller Artund (auch Ha

2016

Betriebs- und Umwelthaftpflichtversicherung für Händler und Rechtsschutzversicherungen für den Firme Sprechen Sie mit und profitieren Sie von unserer Erfahru Betriebs- und Umwelthaftpflichtversicherung für Hä Maschinen-Spezial-Policen füruns Anwender, Händler und Vermie Sprechen Sie mit profitieren Sie von un Kfz-Flottenund Stückzahlmodelle füruns alleund Fahrzeugarten Maschinen-Spezial-Policen für Anwender, Händler u GeschäftsgebäudeundStückzahlmodelle Geschäftsinhaltsversicherungen Kfz-Flotten- und für alle Fahrzeug Transportversicherungen (auch Hakenlastversicherun Geschäftsgebäude-aller undArt Geschäftsinhaltsversicherun Rechtsschutzversicherungen für den Firmen- und Privatbereic

Transportversicherungen aller Art (auch Hakenlastve Rechtsschutzversicherungen für den Firmen- und Pr


33 O P T I M I E RT E P R O D U K T E F Ü R M E H R S I C H E R H E I T U N D L E I S T U N G S S TÄ R K E >> Mit gleich mehreren Neuheiten und Optimierungen versucht die Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau den Nutzen ihrer Baumaschinenausrüstung für die Kunden weiter zu steigern. Vor allem in Punkto Sicherheit, Standzeit und Leistungsfähigkeit will sich das Unternehmen nicht auf etablierten Produkten ausruhen, sondern kontinuierlich an der Verbesserung bestehender Anbaugeräte und an neuen Lösungen arbeiten. Auf den Branchenmessen im September, der NordBau in Neumünster und der GaLaBau in Nürnberg, stellt Rädlinger alle Neuheiten und Optimierungen erstmals vor. Mit dem Modellwechsel bei den Rädlinger Grabenräumlöffeln bis einschließlich Klasse 0,6 gehen mehrere Optimierungen einher. Sowohl in der starren als auch in der offenen Ausführung wurde die Klasseneinteilung entsprechend der gängigen Minibaggerklassen feiner abgestuft. Durch Veränderungen an der Form des Löffelbodens konnte eine größere Öffnungsweite erzielt werden. Schwenkkopf, Zylinder, Lagerstellen und Komponenten sind nun vollständig mit Buchsen ausgeführt. Auch die Verlegung der Hydraulikschläuche wurde verbessert. Das Thema Sicherheit und Unfallvermeidung spielt bei allen Bauvorhaben und auf allen Baustellen eine wichtige Rolle. Daher setzte Rädlinger bereits in der Vergangenheit bei allen hydraulischen Schnellwechslern des Systems Lehnhoff ab der Klasse HS-08 auf eine Verriegelung mit einem doppeltwirkenden Hydraulikzylinder. Im Vergleich zur Federkraftverrieglung stellen höhere Kräfte eine noch zuverlässigere Verriegelung der Anbaugeräte sicher und Rückstellkräfte, die auf die Verbindung von Wechsler und Anbaugerät wirken, lassen sich besser aufnehmen. Deshalb arbeitet Rädlinger derzeit an einem doppeltwirkenden, hydraulischen Schnellwechsler der

Größe HS-03. Auch für kleinere Maschinen fordert der Markt zunehmend eine stärkere Verriegelung. Neben dem Sicherheitsaspekt spielt die leichtere Adaption an die Maschine eine Rolle, da die Hydraulikanschlüsse vieler Maschinen bereits auf doppeltwirkende Zylinder ausgerichtet sind. Um das Unfallrisiko durch nicht korrekt verriegelte Anbaugeräte zu minimieren und hydraulische Schnellwechselsysteme noch sicherer zu machen, entwickelte Rädlinger die elektronische Verriegelungskontrolle JR Sen-

Alle fünf Größenklassen des JR Tilt 90 werden künftig serienmäßig mit der Collecting Unit ausgestattet.

sor Control. Nachdem die Verriegelungskontrolle für Lehnhoff Schnellwechsler Systeme der Größe HS-08 bis HS-25 erstmals auf der bauma 2016 vorgestellt wurde, werden ab Spätsommer die ersten Schnellwechsler mit JR Sensor Control und zum Teil kombiniert mit dem Rädlinger Drehmotor oder dem Drehmotor JR Tilt 90 ausgeliefert. Nun stellt Rädlinger auch für die HS-01- und HS-03-Wechsler

eine elektronische Verriegelungskontrolle vor. Der Drehmotor JR Tilt 90 ist inzwischen in fünf Größenklassen fest am Markt etabliert. Mit ihm lassen sich Anbaugeräte, für mehr Flexibilität im Einsatz, um 90 Grad in beide Richtungen schwenken. Die im Motor integrierte Öldurchführung zur schlauchlosen Ansteuerung hydraulischer Schnellwechsler reduzierte das Schadensrisiko durch Abreißen oder Beschädigen der Schläuche bereits enorm. Um die Störungsanfälligkeit noch weiter zu minimieren, wird die Hydraulikverschlauchung von der Maschine zum Drehmotor künftig durch eine sogenannte Collecting Unit geführt. Der Verteilerblock vereinfacht die Verlegung und räumt die Gefahr aus, dass der Mindestbiegeradius des Hydraulikschlauchs überschritten wird. Das Doppelrückschlagventil wurde in die Collecting Unit integriert, sodass auch künftig mit festgestelltem Motor gearbeitet werden kann und höchste Drehund Haltemomente erzielt werden. Bei zu großer Belastung öffnet sich das Druckbegrenzungsventil im Drehmotor, um eine Beschädigung des Motors zu unterbinden.

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Neuheiten steigern Kundennutzen

Produktives Arbeiten in beengten Baustellenbereichen und mit hohem gestalterischem Anspruch steht im Fokus der GaLaBau in Nürnberg. Auf dem Stand des Rädlinger Maschinen- und Anlagenbaus liegt deshalb der Schwerpunkt auf Produkten mit besonders hohem Kundennutzen hinsichtlich Sicherheit und Einsatzflexibilität.

Halle 7 / Stand 409

.ORG

Umschalt-Ventilatoren zur Kühlerreinigung

weniger Lärm

mehr Leistung spart 30% der Lüfter-Antriebsleistung (Uni Karlsruhe 2013)

weniger Verbrauch

www.youtube.com/cleanfixgf


34 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Hydraulische Schnellwechsler? Aber sicher! >> Eine hohe Maschinenauslastung und eine optimalere Verwendung von Ressourcen ist im Wettbewerb für jeden Betrieb wichtig. Besonders die richtige Wahl des Schnellwechslers und der Anbaugeräte spielt dabei eine entscheidende Rolle, um den Bagger noch vielseitiger zu machen und dabei die Sicherheit nicht zu vernachlässigen. Dabei geht es nicht nur um Verlagerung und Automatisierung von Handarbeit, sondern auch um Erschließung neuer Einsatzbereiche, die mit der bisherigen Standardausstattung nicht oder nur sehr schwer umsetzbar waren. Für Kompaktmaschinen bietet der Hersteller Steelwrist mit seiner Version der symmetrischen Wechsler eine Lösung mit geringer Bauhöhe und niedrigem Gewicht. Um den Wechsler selbst bei einem Druckabfall geschlossen zu halten, sind mit einem Halteventil und einer zusätzlichen Feder gleich zwei Sicherheitsstufen eingebaut. Die Befestigung des Schnellwechslers am Stiel erfolgt serienmäßig mit Expanderbolzen, was spielfreies Arbeiten dauerhaft garantiert. Zusätzlich sind an dem symmetrischen Wechsler die Anbaugeräte auch ohne Probleme um 180° gedreht anbaubar.

Drehen, Schwenken, Zusatzfunktionen – und das alles gleichzeitig Die Entwicklung der letzten Jahre vom festangebauten Löffel über schwenkbare Löffel und schwenkbare Schnellwechsler setzt sich fort hin zum Tiltrotator. Gerade durch den Einsatz eines Tiltrotators wird der Bagger erst zu einem echten Multifunktionsgerät. Der Maschinenführer kann über die Bedienhebel und das Steuersystem XControl von Steelwrist die fünf Funktionen - Drehen, Schwenken, Greifzange, Zusatzfunktion und hydraulischen Schnellwechsler – bedarfsgerecht einsetzen.

marktführende Steuersystem XControl von Steelwrist gesteuert werden. Für Maschinen mit zwei Zusatzkreisen ist ein vereinfachtes Steuersystem verfügbar, bei dem die vorhandenen Bedienhebel des Baggers verwendet werden. Die Multikupplung GeoFit von Steelwrist erleichtert das Anund Abkuppeln der Hydraulikschläuche und wenn der Bagger mit einer Zentralschmieranlage ausgestattet ist, kann diese auch den Tiltrotator mitversorgen.

Steelwrist passt in jeden Betrieb So unterschiedlich die Anforderungen der Kunden sind, so breit ist die Produktpalette von Steelwrist. Neben den Schnellwechslern S40 bis S70 mit Front Pin Lock Technologie gibt es die Tiltrotatoren X04 bis X32 für Bagger von 2 t bis 32 t Einsatzgewicht. Diese gibt es sowohl als Festanbau als auch in der sogenannten Sandwich-Ausführung (hydraulischer Wechsler oben und unten). Alternativ zu den symmetrischen Schnellwechslern (S-Wechsler) werden auch Kombinationen mit anderen marktrelevanten Varianten angeboten. Die Ansteuerung des Tiltrotators ist abhängig von der hydraulischen Vorbereitung des Baggers. Ist die Maschine mit einem Zusatzkreis ausgestattet, können alle Funktionen ganz einfach über das vollproportionale und Fiedler_Anz_90x50:Layout 1

Halle 7 / Stand 610 25.03.2013

13:53 Uhr

INNOVATIVE TECHNIK für jede JAHRESZEIT

Halle 5/Stand 324

Astschere FAS 2200

FIEDLER GmbH · Dresdner Straße 76 c · 01877 Schmölln-Putzkau, Germany  +49 (0) 3594 - 74 58 00 · Fax +49 (0) 3594 - 74 58 0 44 info@fiedler-gmbh.com · www.fiedler-maschinenbau.de

Maschinen&Technik September 2016

Seite 1


35 Baumaschinen. Die robuste Technik punktet mit einem kompakten Format, einer hohen Zuverlässigkeit und einem großen Schwenkwinkel. Vom reinen Drehantrieb für SchaufelSchwenkbewegungen (XtraTilt) über das Rotationsaggregat (RotoBox) bis hin zur kombinierten Schwenk- und Rotationslösung mit Schnellwechsler und Feststielanbindung (TiltRotator) lässt sich die Baumaschinenausstattung individuell am Bedarf orientiert zusammenstellen.

>> Mit diversen Neuerungen bei der RotoBox, dem TiltRotator und dem Schwenkantrieb XtraTilt präsentiert sich HKS zur GaLaBau 2016 in Nürnberg. Mit dem hydraulischen Drehantrieb XtraTilt bietet HKS zylinderfreie Schwenktechnik für

Daneben erlaubt die HKS RotoBox eine endlose links/rechts Rotation. Die neue Generation der RotoBox basiert auf einer komplett neuen Konstruktion. Hier wurde deutlich an Bauhöhe und Gewicht eingespart und gleichzeitig die Langlebigkeit maximiert. Die Baubreite wurde ebenfalls optimiert und ermöglicht nun den Anbau schmalerer und somit

Halle 7 / Stand 210

Halle: 7A Stand: 7A-514

Schwenken ohne Kompromisse

Sicherster Schwenklader Steigert die Produktivität Spart Zeit und Nerven

Jetzt testen: 04331/351-319

6 Modelle / 4,2 – 15 t / 0,5 – 3,0 m3

Mecalac Baumaschinen GmbH Am Friedrichsbrunnen 2 D-24782 Büdelsdorf MECALAC.GROUP

MecalacTV

mecalac.com

www.maschinen-technik.net

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Bewährte Technik für neue Anwendungsbereiche

auch leichterer Arbeitsgeräte. Der TiltRotator ermöglicht simultanes Schwenken mit 2 mal 55° und endloses links/rechts Rotieren als Komplettlösung. Die innovative Technik erreicht Haltemomente von bis zu 100.000 Nm. Der Bagger selbst kann somit länger in der gleichen Position verweilen, was sich außerdem positiv auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt.


36 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Gemeinschaftliche Präsenz auf der GaLaBau adapter. Im Bereich der Bodenverdichtung zeigt MTS seine neue Anbauverdichter-Generation. Angefangen beim neuen Auflast- und Schüttlagenassistenten über ein neues Grundplattendesign bis hin zur flächendeckenden Qualitätskontrolle mittels MTS-VA stecken in dieser Generation viele innovative Neuerungen.

>> Auf der diesjährigen GaLaBau präsentiert sich MTS wieder gemeinsam mit OilQuick und ALLU auf einem Gemeinschaftstand. Im Fokus des MTSMesseauftritts stehen die neue Anbauverdichter- und Tiltrotatorgeneration, das MTS-NAVI und der hydraulische Rohrschiebe-

Einen echten Coup hat MTS mit der vollständigen Einbindung seiner neuen Tiltrotatorgeneration ans MTS-NAVI gelandet: Alle Modelle sind mit einer Sensortechnik ausgestattet, die dem Geräteführer Schwenk-, Dreh- und Neigungswinkel des angehängten Löffels 1 zu 1 auf dem Display abbildet. Bei der Weiterentwicklung des MTS-

Wenn es mal wieder an den richtigen Teilen mangelt. LIS hilft weiter.

Halle 7 / Stand 423

Alu-Kammerplatte GIGANT

… on track for you!

max. 36 kg Bauteilgewicht Montage ohne großes Gerät kreuzende Leitungen sind kein Problem bis 2,5 m Rohrdurchlasshöhe Weitere Infos: www.ischebeck.de

FRIEDR. ISCHEBECK GMBH Loher Str. 31-79 | DE-58256 Ennepetal

Maschinen&Technik September 2016 LIS_Anzeige_90x130mm_RZ160318.indd 1

Getreu seinem Motto „aus der Praxis – für die Praxis“ hat MTS außerdem seinen hydraulischen Rohrschiebeadapter für die FBS-konforme Verlegung von Kanalrohrleitungen bis DN 1500 aufgerüstet.

Verbau ist immer schwer – stimmt nicht!

• • • •

LINSER INDUSTRIE SERVICE GMBH Tel: +49 2241 – 944 90 30 · Fax: +49 2241 – 944 90 31 info@linser.eu · www.linser.eu

Navi setzt MTS darauf eine immer umfassendere Abbildung des kompletten Bauablaufs durch zusätzliche Module, wie den neuen Baugrubenassistenten, zu erreichen.

18.03.16 12:36


37 >> Für Kommunen die eine Rodung durchzuführen haben ist die Firma Wurotec aus Winnenden der richtige Ansprechpartner und sorgt für die fachgerechte Ausführung nach DIN 18320. Den Umfang der begleitenden Arbeiten können Kommunen aus drei Leistungsstufen auswählen. Egal, ob die Ausrüstung grundsätzlich fehlt oder eine Rodungsstelle so knifflig eng ist, dass mit dem vorhandenen Gerät der Wurzelstock nicht entfernt werden kann: Hilfe bei Rodungen erhalten Kommunen nun bei Wurotec. „Wir sorgen für eine fachgerechte Rodung nach DIN-Vorgabe“, sagt Geschäftsfüh-

rer Hartmut Neidlein. „Und mit der Wurzelratte können wir auch Wurzelstöcke an besonders engen Stellen, beispielsweise in Baumbeeten oder in einer Fußgängerzone, besser entfernen als mit jeder anderen Ausrüstung.“ Rodungsarbeiten sind in der im Jahr 2015 überarbeiteten DIN 18320 „Landschaftsbauarbeiten“ geregelt; und diese legt detailliert fest, in welcher Tiefe und welchem Radius Wurzelstock samt Starkwurzeln zu entfernen sind: zu roden ist der zentrale Wurzelstock sowie alles außerhalb 20 cm des Wurzelanlaufs. Starkwurzeln mit einem Durchmesser über 10 cm müssen entfernt werden, unabhängig davon,

STEELWRIST TILTROTATOREN & SCHNELLWECHSLER Tiltrotatoren aus Stahlguss - höchste Qualität, geringstes Gewicht und niedrigste Bauhöhe - nur von Steelwrist!

Der Service umfasst die drei Leistungsstufen A, B und C. Der Umfang der vom Dienstleister übernommenen Arbeiten steigt dabei von A nach C. Kommunen können daraus den jeweils für sie passenden Umfang der Leistungen beauftragen. Auf der Messe GaLaBau in Nürnberg besteht für Kommunen darüber hinaus die Möglichkeit, mit Hartmut Neidlein auf dem Stand der Firma Wurotec persönlich zu sprechen.

Halle 5 / Stand 421

Besuchen Sie uns Messestand 7-601 + Vorführfläche EM18

Nürnberg

Schnellwechsler mit patentierter Front Pin Lock Technologie - gefördert von der BG Bau.

Joachim Schier

Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Rodung gefällig?

wie weit sie abseits des Stubbens liegen. Wurzelstock wie auch die Starkwurzeln sind bis zu einer Tiefe von 30 cm zu beseitigen. Mit dem von Neidlein entwickelten Rodungsmesser Wurzelratte lassen sich diese Vorgaben erfüllen. Weiterer Vorteil: Da das Wurzelholz damit in handliche Stücke zerkleinert wird und frei von Erde ist, lässt es sich einfach aufsammeln und nach Vorgabe der DIN lagern.

+49 170 1145 624 joachim.schier@steelwrist.com

Christian Wimmer +49 173 8613 874 christian.wimmer@steelwrist.com

www.steelwrist.com/de


38 Kompakte Erdbewegungsmaschinen / Anbaugeräte

Mobile Wartung auf der Baustelle >> Größere Stillstandzeiten von Geräten sind bekanntlich sehr teuer. Sie werden nicht nur durch Defekte am Gerät verursacht, sondern auch durch größere und häufige Werkstattbesuche für notwendige Wartungsarbeiten. Vor allem in der Hauptsaison – sofern es eine solche im GaLaBau noch gibt – möchten Unternehmen der Branche häufige und umfangreiche Werkstattbesuche vermeiden. Um den kontinuierlichen Fortgang der Arbeit zu gewährleisten, bemühen sie sich darum, ihre Fahrzeuge auf der Baustelle zu belassen. Konsequenterweise verlagern daher mehr und mehr Unternehmen auch ihre Wartungsarbeiten auf die Baustelle, sofern das möglich ist. Alexander Heimlich ist Inhaber der Pirtek Center Nürnberg und Lauf a. d. Pegnitz und spürt diesen Trend sehr deutlich – übrigens in Übereinstimmung mit seinen Pirtek Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet. Der international vertretene Dienstleister Pirtek hat sich auf schnelle und flexible Hydraulikschlaucharbeiten spezialisiert und verspricht seinen Kunden, innerhalb einer Stunde nach Auftragseingang mit einer voll ausgerüsteten Werkstatt vor Ort zu sein – bundesweit und

rund um die Uhr. Neben Reparaturen führt Pirtek auch alle notwendigen Wartungsarbeiten an Hydraulikschlauchleitungen durch. Regelmäßige Inspektionen, Prüfungen und der vorbeugende Austausch des Verschleißteils Hydraulikschlauch sind immens wichtig, da sie den unerwünschten und gefährlichen Schlauchplatzern am effektivsten vorbeugen. Nicht umsonst gibt es zahlreiche nationale und internationale Vorschriften und Regeln zum Umgang mit Hydraulikschlauchleitungen. Heimlich berichtet: „Bis vor kurzem war es bei Pirtek so, dass wir zur Baustelle gerufen wurden, wenn das Kind sozusagen schon in den Brunnen gefallen war und die Fahrzeugführer auf der Baustelle einen Defekt festgestellt hatten. Dann musste es schnell gehen und unser mobiler Service kam zum Einsatz. Wartungsarbeiten an den Leitungen dagegen hatten Zeit und wurden in der Regel ausschließlich in den Werkstätten durchgeführt. Dazu wurden Termine vereinbart und wir haben ein Fahrzeug an die Niederlassung des Unternehmers geschickt, um vor Ort die Inspektion durchzuführen. Diese Zweiteilung löst sich gerade auf – und Vorreiter sind die GaLaBauer. Immer häufiger werden wir auch zu Wartungs- und

Conrad. Modell Faszination. www.conrad-modelle.de

Inspektionsarbeiten auf die Baustelle gerufen. Denn es hat sich inzwischen die Erkenntnis breit gemacht, das sich diese Vorgehensweise betriebswirtschaftlich rechnet: Sie spart Zeit und damit letztendlich auch Geld.“ Gala-Bauer Harald Jung aus Schwabach kooperiert mit dem lokalen Pirtek Center in Nürnberg und eignet sich als repräsentatives Beispiel. Das renommierte Lokalunternehmen für Garten- und Landschaftsbau verfügt über einen modernen Maschinenfuhrpark, beschäftigt 56 Mitarbeiter und hat bereits zahlreiche private, gewerbliche und öffentliche Anlagen geplant und erbaut. Harald Jung, Geschäftsführer der Firma, erläutert: „Unser Betrieb ist bis auf eine kurze Pause nach Weihnachten heute fast durchgehend tätig. Daher rufen wir auch den Kundendienst für unsere Baumaschinen in der Regel auf die Baustelle und lassen vor Ort die Arbeiten durchführen. Der Vorteil besteht darin, dass wir Bagger oder Radlader nicht in die Werkstatt transportieren müssen. Auch der Kommunikationsaufwand vereinfacht sich, weil sich unser Maschinist mit dem Servicemonteur über Details an der Maschine verständigen kann. Letztendlich also spart uns diese Vorgehensweise Zeit und Kosten“.


40

GARTEN- & LANDSCHAFTSBAU Minidumper | Kleinverdichter | Kompressoren | Pflasterverlegetechnik | Baum- & Rasenpflege

DBL ruft zum Kleidertausch auf erleichtern, bietet die Deutsche BerufskleiderLeasing GmbH die Verbandskollektion Experts im Full-Service-Leasing an. Individuelle Ausstattung, regelmäßige Pflege, Ersatzbeschaffung und das Aufbringen von Emblemen – alles ist im Serviceangebot enthalten. Dies ohne hohe Erstinvestition, sondern zu klaren, übersichtlichen monatlichen Beträgen. Mehr Informationen zu Kollektion und textilem Leasing gibt‘s auf dem gemeinsamen Messestand der DBL GmbH und dem Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.

>> Raus aus den alten Klamotten, rein in die neue professionelle Berufskleidung. Gemeinsam mit dem Bundesverband GaLaBau möchte die DBL GmbH die Teams neu einkleiden. Selbstbewusst, praxisgerecht und ganz im Stil der Branche. Leuchtendes Grün, sattes Schwarz. Die Verbandskollektion GaLaBau Experts zeigt sich jung, dynamisch, bequem und funktionell. Eine zeitgemäße Berufskleidung, die alle Wünsche der Branche nach mehr Komfort, Funktionalität und attraktiverer Optik gekonnt umsetzt. Dezente Reflexstreifen, zusätzliche

Nahtverstärkungen, coole DenimStyle-Details – schon auf den ersten Blick fallen die Highlights ins Auge. Die passende Zeit also für den Kleidertausch. Schließlich sollen die Mitarbeiter draußen beim Kunden nicht nur gute Werbung in eigener Sache machen – die Kollektion bietet den Teams mit ihren fünf verschiedenen Teilen sowie vielen Zusatzartikeln darüber hinaus mehr Schutz, guten Sitz, Bewegungsfreiheit und eine wettergerechte Zusammenstellung. Um die Entscheidung zu

Halle 3A / Stand 111

AS 63 ALLMÄ ® HER DER NEUE H OCHGRASMÄ HER VON AS-MOT OR DER EINSTIEG IN DIE PROFIKLASSE UNSCHLAGBARES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS www.as-motor.de

GaLaBau 2016 Halle 10 - Stand 10-106

AS 63 2T ES

2-Takt-Motor ES, 165 ccm, 6,1 PS Schnitthöhe 50–100 mm Schnittbreite 61 cm Radantrieb Variomatic, 2,0–4,0 km/h UVP 3.398,– €

AS 63 4T B&S

4-Takt-Motor, 190 ccm, 5,0 PS Schnitthöhe 50–100 mm Schnittbreite 61 cm Radantrieb Variomatic, 1,8–3,8 km/h UVP 2.898,– €

HOCHGRAS PERFORMANCE MADE IN GERMANY


41

Bergmann unter Strom: Elektrischer Minidumper für Landschaftsgärtner

Serie 2000: offener Rad-Dumper bis 9 Tonnen Nutzlast Die Bergmann Dumper der Serie 2000 sind Spezialisten für kleine und mittelgroße Baustellen. Vor allem durch sein kurzes Heck, die hohe Sitzposition und den sparsamen Motor ermöglicht der Rad-Dumper, der als neuer High-Skip-Kipper oder auch Rundkipper verfügbar ist, schnelles und sicheres Arbeiten. Ausgestattet mit einem Wetterschutzdach mit Frontscheibe (optional) lassen sich die 2000er ganzjährig nutzen. Außerdem lässt sich der Dumper durch das absenkbare Dach auf einem einfachen LKW transportieren und erspart so einen kostspieligen Tieflader.

Dumper 3012: leistungsstarker Dumper mit neuer Kabine Der Bergmann Dumper 3012 überzeugt nicht nur durch seinen (optional lieferbaren) drehbaren Bedienerstand, der vorwärts wie rückwärts für beste Übersicht sorgt. Auch die neue, klimatisierte Kabine begeistert mit ihrer wertigen Ausstattung jeden Fahrer, der dank des Knickpendelgelenks extrem wendig mit dem 3012 unterwegs ist.

Minidumper 1005 E: elektrischer und sehr wendiger Minidumper Der Bergmann 1005 E ist ideal für Gärten, Grünanlagen, Baustellen im Haus, Abbrucharbeiten und andere kleine Baustellen. Er bietet dank seiner patentierten Knicklenkung eine Wendigkeit mit einem Wenderadius von nur 1400 mm. So erreichen Landschaftsgärt-

Kieler Straße F-Nord-N262

Halle 7/7-134

EINFACH. SCHNELL. VERLEGEN. www.probst-handling.de

Halle 7 / Stand 604 ner mit dem kompakten Minidumper auch bei wenig Platz jede Ecke – und dank seines Elektromotors sogar leise und ohne Abgase. Darüber hinaus ist der Minidumper 1005 auch in einer benzin- und dieselbetriebenen Version verfügbar.

Garten- und Landschaftsbau

>> Die Bergmann Maschinenbau GmbH & Co. KG erweitert ihr im Markt bekanntes Portfolio für den Garten- und Landschaftsbau: Neben den Rad-Dumpern der Serien 2000 und 3000 sowie den Kettendumpern der Serie 4000 ist ab sofort der neue elektrische Minidumper mit einer Nutzlast von 450 kg verfügbar, der erstmals auf der GaLaBau in Nürnberg präsentiert wird.


42 Garten- und Landschaftsbau

10 Jahre Muck-Truck in Deutschland W E B E R B AU M A S C H I N E N U N D FA H R Z E U G E G M B H F E I E RT I N N Ü R N B E RG 1 0 - J Ä H R I E S F I R M E N J U B I L ÄU M >> Auf der GaLaBau 2006 präsentierte das nur wenige Tage alte Unternehmen Weber Baumaschinen und Fahrzeuge GmbH erstmals den Muck-Truck. Heute ist dieses Multifunktionswerkzeug mit seinen vielen Anbauteilen aus dem Arbeitsalltag nicht mehr weg zu denken. Mit einer Breite von 71 cm kommt der Muck-Truck durch jedes Nadelöhr. Der pfiffige Alleskönner ist bei jeder Transportarbeit, in jedem Gelände und zu jeder Jahreszeit die kraftschonende und zeitsparende Lösung. Mit seinem permanenten Allradantrieb und Honda-Industriemotor bewältigt er beladen Steigungen bis 40 Grad im extremen Gelände. Er steigt beladen Treppen hoch und ist kinderleicht zu bedienen. Neben den Muck-Trucks, dem Anbaublockbesen KehrFix, dem Akku-Kabelverleger KV-01 und vielen anderen elektrisch angetriebenen Geräten werden Sherpa Minilader und 2 Technologien für den Wegebau, die Pflasterkantensicherung SnapEdge und ScandiCurb Kantdesign, präsentiert und auf dem Freigelände vorgeführt. Das Thema „Flexible Leasingmöglichkeiten auch für kleinere Geräte“ rundet den Messeauftritt im Jubiläumsjahr ab.

Der Minilader Sherpa 100 Der Sherpa 100 kann bei einem Betriebsgewicht von maximal 734 kg gut 450 kg in der Horizontale heben. Was im ersten Moment vielleicht nicht nach viel klingt, erscheint aber in der Relation zur Fahrzeugbreite in einem ganz andern Licht. Mit 76 cm steht er fest auf dem Boden und kann Arbeiten an Orten bzw. Baustellen ausführen, die selbst für einen Minibagger zum Problem werden können. Für Baustellen mit einer Emissionseinschränkung in puncto Lärm oder Abgase steht der Sherpa 100 als Elektroversion zur Verfügung, der einen Akkubetrieb von bis zu 8 Stunden ermöglicht.

Maschinen&Technik September 2016

SnapEdge – Pflasterkantensicherung SnapEdge ist ein Kantensicherungssystem um Pflasterflächen einzufassen und zu sichern. SnapEdge kann Randsteine, Bordsteine oder das Hinterfüllen mit Beton ersetzen. Mit nur einem Bauteil kann man Geraden, Innenradien, Außenradien, Innenecken, Außenecken oder sogar komplette Radien erstellen. Das System kann aufwendige Randbefestigungen aus Beton ersetzen. Die besondere Herstellungstechnologie der vollständig aus Recyclingmaterial hergestellten SnapEdge-Schiene verhindert das Zerbrechen. Beim Einbau entsteht kein Abfall. Die einzelnen Elemente werden durch das patentierte „Snap and Spike“ System fest miteinander verbunden und machen zusätzliche Verbinder überflüssig. Hitzeschäden auf Rasenflächen wie bei Betonkanten treten nicht auf, da die Graswurzeln beim SnapEdge durchwachsen können. Durch die gewollte Grasverwurzelung wird Stabilität und Belastbarkeit noch zusätzlich erhöht.

zeitig verlegt. Unterschiedliche Profile, Farben und Strukturen stellen Möglichkeiten dar, Außenanlagen kostengünstig und pflegeleicht zu gestalten. Oft kann man gar nicht mehr von Rasenkanten sprechen. Große Formen mit Einbauhöhen von einem ½ Meter ermöglichen die flexible Gestaltung von Spielplätzen und größeren Hochbeetanlagen. Betonkanten können überall gegossen werden. Entweder direkt auf den Asphalt, die Wege oder direkt auf den Rasen. Die Kanten sind mit Stahldraht armiert. Im Gegensatz zu Granitsteinen und Betonkanten aus Fertigteilen sind gegossene Kanten stabil in Bezug auf Verschiebungen. Der Abtransport von Erde oder sonstigem Aushub wird vermieden. Kabel, die im Boden liegen, werden nicht beschädigt. Die Kanten können dicht an der Bepflanzung gegossen werden. Die Wurzeln werden nicht beschädigt.

ScandiCurb – Kantdesign Mit zwei unterschiedlich großen Fertigern und über 50 verschiedenen Formen werden Kantensteine und Borde an Ort und Stelle im Gleitschalungsverfahren gefertigt und gleich-

Halle 7 / Stand 603 Freigelände / Aktionsfläche Eo2


43

Innovative Qualität für den Garten- und Landschaftsbau >> Wenn Mitte September die GaLaBau in Nürnberg ihre Tore öffnet, wird auch Weber MT seine aktuellen Innovationen speziell für den Garten- und Landschaftsbau vorstellen. Auf 130 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert das Unternehmen einen Querschnitt seiner Produktpalette für die „grüne Branche“ und lädt zum gemütlichen Plausch unter Fachleuten ein. Mit dabei sind Neuheiten wie zum Beispiel der Vibrationsstampfer SRE 700 mit Elektromotor. Dieser wird von einem 2,2 kW starken Wechselstrom-Motor angetrieben. Auf diese Weise ermöglicht er abgasfreies Arbeiten und ist in tieferen Gräben oder auch geschlossenen Räumen einsetzbar. Basis des neuen Stampfers ist ein bewährtes System aus der Stampfer-Palette des Unternehmens. Bereits zur bauma vorgestellt wurde der neue, besonders leichte Vibrationsstampfer SRV 300. Er

Made in Finland

eignet sich zum Unterstopfen von Leitungen oder Rohren (Verdichtung von sogenannten Rohrzwickeln in Gräben). Bei dieser Arbeit muss der Stampfer gekippt werden und deshalb möglichst leicht sein. Ebenfalls im Fokus steht der Rollenrüttler VPR 700. Immer häufiger werden moderne Gehwege, öffentliche Anlagen und Plätze mit großformatigen und oberflächenveredelten Platten oder Pflastersteinen repräsentativ in Szene gesetzt. Deshalb hat Weber MT ein Gerät speziell für das schonende Abrütteln dieser Platten im XXL-Format entwickelt. Dank einer gleichmäßigen Gewichtsverteilung auf vier PU-Rollen wird verhindert, dass sich die Platten beziehungsweise Pflastersteine verschieben oder gar Ecken und Kanten herausbrechen. Der ansonsten weit verbreitete Einsatz von Gummimatten in Verbindung mit klassischen Rüttelplatten stößt hier an seine

Für noch mehr Sicherheit im Baustellen-Alltag setzt Weber MT künftig auf ein umfangreiches Motordatenmanagement. Der Verdichtungstechnik-Spezialist bietet damit als einziger Hersteller handgeführte Bodenverdichter mit aktivem Motorschutz an. Dieser ist für die Modelle CR 6, CR 7, CR 8 und CR 9 erhältlich. Der MDM-Motorschutz überprüft fortlaufend die wichtigsten motorbezogenen Parameter: Bei zu niedrigem Motoröldruck bzw. Ölstand, zu hoher Motortemperatur oder stark verschmutztem Luftfilter schaltet sich der Motor automatisch ab. Tritt der Fall ein, wird dies dem Bediener mittels einer LED-Anzeige signalisiert. Folgenschwere Motorschäden, die durch eine unzureichende Wartung verursacht werden, gehören somit der Vergangenheit an. Der neue Motorschutz ist zudem Bestandteil der Verdichtungskontrolle Compatrol 2.0.

Halle 7 / Stand 106

Garten- und Landschaftsbau

Grenzen, da die teilweise empfindlichen Platten beschädigt werden könnten. Und das manuelle Einklopfen der Platten mittels Gummihammer ist zu aufwändig und längst nicht mehr zeitgemäß.


44 Garten- und Landschaftsbau

Leistungsstarke Multitalente >> Druckluftspaten, -erdraketen, -hämmer, Druckluft zum Reinigen, Warten und Reparieren - der Einsatz von Druckluft im Gartenund Landschaftsbau ist vielfältig – und dank moderner Kompressoren, wie die MobilairKompressoren von Kaeser, kann dieser auch kostengünstig und energieeffizient sein.

Das umfangreiche Programm, das Kaeser auf der GalaBau 2016 zeigt, ist ideal für den wirtschaftlichen Drucklufteinsatz beim Bau und bei der Pflege von Grünanlagen und dank

moderner PE-Haube auch noch kratzfest und korrosionsfrei. Ob nun M13, M20 PE, M27 PE oder M31 PE, Kaeser bietet für jeden Bedarf den richtigen Kompressor. Der M13 betreibt Drucklufthämmer, -bohrmaschinen, -sägen, -schleifmaschinen, -schrauber oder auch Erdraketen mit einer Liefermenge von 1,2 m³ Druckluft pro Minute bei 7 bar. Wird ein höherer Druck benötigt, stehen auch 10-, 12- und 13-bar-Versionen zur Verfügung. Dank seiner ausgefeilten Konstruktion zeigt der M20, dass Leistungsstärke nicht unbedingt an ein hohes Betriebsgewicht gekoppelt sein muss. Darüber hinaus sind der M27 PE und der M31 PE echte Multitalente. Für kühle und trockene Druckluft können sie mit Nachkühler und Kondensatabscheider ausgestattet werden. Für spezielle Einsatzarten gibt es vom M27/31 neben der straßenfahrbaren auch eine stationäre Version, die sich zum Beispiel auf einer Lkw-Ladefläche installieren lässt. Wenn

neben Druckluft auch Strom benötigt wird, können M27 und M31 PE auch mit einem integrierten 6,5-kVA-Generator geliefert werden.

Halle 7 / Stand 111

BLECHE AUS VERGÜTETEM STAHL:

ÜBERRAGENDE BEARBEITBARKEIT FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT Wählen Sie Quard®: Durch seine konstante Härte und extreme Verschleißbeständigkeit erhöhen Sie Lebensdauer und Wertigkeit Ihrer Maschine! NLMK DEUTSCHLAND GmbH Eutelis-Platz 2 40878 Ratingen - GERMANY P: +49 2102 5513 - 600 F: +49 2102 5513 - 700 E: quard@eu.nlmk.com

www.QUARD.ME www.QUARD ME Quard® ist ein neuartiges, fortschrittlich vergütetes Blech, das einen sehr hohen Verschleißwiderstand bietet: • Dicke: ab 4mm! • Exzellente Kaltverformungseigenschaften und Schweißbarkeit • Überlegene Verarbeitbarkeit, enge Toleranzen, hohe Oberflächenqualität und Konstanz


45 >> Das Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg ist einer der besonderen Orte für hochkarätige Veranstaltungen in den Bereichen Oper, Theater, Tanz und Musiktheater. Der Vorplatz verleiht diesem Schauplatz regelmäßiger kultureller Höhepunkte mit 2x1 Meter großen Designer-Betonplatten ein ansehnliches Ambiente.

gen wieder ordnungsgemäß zu füllen. Dies wurde bisher von Hand erledigt, was immer einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeutete. Der Hunklinger Pflasterverfuger 3-in-1 mit seinen Bestandteilen Absander, Einkehrgerät und Kehrvorrichtung am Absander stellt künftig eine enorme Arbeitserleichterung für diese Aufgabe dar.

Die Unterhaltung dieses Vorplatzes erledigt die Stadt Luxemburg ab sofort mit dem neuen Pflasterverfuger “3-in-1“ von Hunklinger. Dieser fiel Daniel Ferron, Ingenieur der Stadt, ins Auge, als er im April in München den Stand von Hunklinger auf der bauma besuchte.

Der Absander sorgt nun nach dem Reinigen der Fugen dafür, das Fugenmaterial in der Menge dosiert und gleichmäßig über die Fläche zu verteilen. Damit wird eine wichtige Vorarbeit dafür geleistet, die Fugen mit dem Einkehrgerät auf effiziente Art und Weise in kürzester Zeit wieder zu füllen. Mit der Kehrvorrichtung am Absander wird das überschüssige Fugenmaterial wieder aufgenommen, mit dem positiven Nebeneffekt, dass die Kehrbürste die Oberfläche der Designer-Betonplatten von Witterungsrückständen befreit und reinigt. Der Pflasterverfuger 3-in-1 ist für den platzsparenden kompakten Transport als ein

Bis zu dreimal im Jahr müssen die edlen Großplatten gereinigt und die bis zu 2 cm breiten Fugen von Moos und sonstigen Abfällen befreit werden. Bei dem Reinigungsverfahren wird dadurch oftmals zu viel Granitsplitt aus den Fugen herausgesaugt. Die Aufgabe der Stadt ist es dann, die teilweise geleerten Fu-

Regalsystem aufgebaut, in dem unten der Absander und darüber das Einkehrgerät mit Wassertank untergebracht sind. In das Konstrukt integriert ist ein Zwischentank, der sich während den Einkehrarbeiten selbständig füllt, um das eigentliche Einkehrgerät schnell nachfüllen zu können.

Garten- und Landschaftsbau

Die Stadt Luxemburg setzt künftig auf den Hunklinger Pflasterverfuger 3-in-1

Halle 7A / Stand 114

QUALITÄT. Mit MDM-Motorschutz auf der sicheren Seite.

- Nutzlast 800 kg - Voll elektrischer Antrieb - Reichweite der Akkus 8 Stunden

VOLLELEKTRISCH GESTEUERTER RAUPENTRANSPORTER

TCH-R800 FED

© teracreonte, Sergey Nivens – Fotolia.com

ZERO EMISSION

S.p.A.

Wenn's mal wieder eng wird... die Kompakten von

TM-MACHINERY Industriestrasse 21 - 48565 Steinfurt - Tel.+49 (0) 171 1902064 www.tm-machinery.com - info@tm-machinery.com MESSERSÌ S.p.A. - ITALY www.messersi.it - export@messersi.it

MDM-Motorschutz gibt es für die Weber MT-Bodenverdichter CR 6 bis CR 9.

www.webermt.de


46 Garten- und Landschaftsbau

Mähdeck vier Einsatzmöglichkeiten. Dank verschiedener Einsätze bzw. Anbauoptionen kann sowohl Seitenauswurf, Heckauswurf und Mulchen realisiert werden und dank einer Striegeleinheit, die schnell und problemlos vorne auf dem Mähdeck angebracht wird, kann auch vertikutiert werden. Materialaufnahmesystem CLS-G/H 1050/1350/1650

Umfangreiches Anbaugeräte-Sortiment >> Auf der diesjährigen Galabau in Nürnberg präsentiert die Firma matev aus Langenzenn ihre breite Palette an Traktorgrundausstattungen und Anbaugeräten für die Grünflächenpflege sowie zur Schnee- und Schmutzbeseitigung. Auch einige Neuheiten werden von der matev auf Europas größtem Treffpunkt der Grünen Branche vorgestellt. Mit einem Facelift präsentiert sich das bewährte Materialaufnahmesystem CLS-G/H 1050/1350/1650 auf der GaLaBau. Die Weiterentwicklung überzeugt mit verbesserter Stabilität und einer erhöhten Benutzerfreundlichkeit durch das neue matev Highend-Einstellungssystem. So ist die Heckklappe nun noch einfacher und ohne Hilfe einer zweiten Person fixierbar. Auch bei dem Thema Wartungs-und Reinigungsmöglichkeiten hat sich die matev GmbH einiges einfallen lassen um die Anwenderfreundlichkeit zu erhöhen. So ist der Filter nun dank eines Ausziehmechanis-

Maschinen&Technik September 2016

mus sehr leicht zu reinigen, alle Schmierstellen sind von außen erreich- und abschmierbar und auch der Keilriemen lässt sich von außen nachspannen. Um der matev-Maxime ein unabhängiger Hersteller für alle Traktormarken und Traktortypen zu sein weiter gerecht zu werden, gibt es mit dem neuen verbesserten Grasaufnahmegerät nun einen modularen Turbinendeckel, um das Grasaufnahmegerät noch besser an die verschiedenen Traktoren anpassen zu können. Und auch im neuen Beleuchtungssatz für das Grasaufnahmegerät spiegelt sich die Bedienerfreundlichkeit wieder. Der neue Beleuchtungssatz hat dank seiner Plug-&Play Funktion eine Montagezeit von unter 10 Minuten. Im Bereich der Mähtechnik wird die matev als Messeneuheit auf der GaLaBau erstmalig das neue Kombi-Frontmähwerk in den Arbeitsbreiten 160cm und 190cm präsentieren. Dieses Mähwerk bietet mit nur einem

Die Arretierungsmöglichkeit zum Hochklappen des Mähwerks, die eine praktische Wartung und einen schnellen Messerwechsel ermöglicht, sowie die Arretierungsmöglichkeit für Straßenfahrten zeugen von dem Verständnis, das matev für die Bedürfnisse seiner Kunden entwickelt hat. Versetzte Laufräder, um Spurbildung zu vermeiden, sowie die mechanische oder hydraulische Höhenverstellungsmöglichkeit runden die matev Qualitätsansprüche an Mähwerke ab.

Matev minis Neu im Programm der matev sind auch die Anbaugeräte für Rasentraktoren der JD X100/ X300 Serie. Durch die Vielzahl der Anbaugeräte der matev minis Serie können die John Deere Rasentraktoren X100 und X300 zu universell einsetzbaren Maschinen für das ganze Jahr aufgerüstet werden. Neben einem Hochgrasmäher und einem Vertikutierer für die Rasenpflege gehören auch eine Kehrmaschine sowie ein Schneeräumschild und eine Schneefräse für den Winterdienst, ebenso wie ein Transport-Anhänger zu den speziell für die Nutzung an den kompakten Rasentraktoren konzipierten Geräten.

Halle 9 / Stand 517


47

Der „rote“ Allrounder für die Grünflächenpflege >> Zur diesjährigen GaLaBau in Nürnberg stellt die Firma Agritech ihre neuen Lösungen einem breiten Fachpublikum vor. Neben der Präsentation von bereits im Markt eingeführten und bewährten Geräten zur Anlage, Pflege und Regeneration von kommunalen, privaten Grün- und Parkanlagen sowie Maschinen für die Kunstrasenpflege steht die diesjährige GaLaBau auch für Agritech unter dem Zeichen einiger Innovationen. Der patentierte Vibrationsdämpfer „SHOCKex“ ist ein federbelastetes System zur Dämpfung von mechanischen Schwingungen wie Vibrationen, Schlägen und Erschütterungen, die in der Regel während Fahrten von Trägerfahrzeugen mit angebauten Arbeitsgeräten anfallen. Durch die Absorbierung der Schläge wird die Lenkfähigkeit des Trägerfahrzeuges und somit die Sicherheit wesentlich verbessert. „Der Unterschied ist deutlich spürbar“, so die Aussage eines Anwenders. „Anbaugerät und Trägerfahrzeug werden geschont und gönnen sich eine Entspannung.“

Ebenfalls frisch aus der Ideenschmiede kommt der kompakte Schlegelmäher GS20. Die kompakte Bauweise mit extrem niedriger Bauhöhe erreicht er durch seinen innovativen Spezialrotor, der mit einer besonders hohen Drehzahl laufen kann. Entwickelt wurde diese Maschine für Trägerfahrzeuge mit sehr niedrigen Frontzapfwellen. Für Einsatzbereiche, in denen ein besonders sauberes Schnittbild sowie die nachträgliche Aufnahme des Materials gefordert ist, hat Agritec die Mäh- und Grasaufnahmekombination GA40 entwickelt. Mit dieser Entwicklung bringt das Unternehmen das notwendige Know-how mit, wenn es darum geht, das Mähgut in einen Zuführschlauch zu führen. Die Firma Matev als erfahrener Hersteller von Grasaufnahmesystemen ergänzt das System zu einer idealen Mäh- und Grasaufnahmekombination. Optional ist ein Mulchkit für den GA40 erhältlich. Durch das Verschließen des Beförderungskanals kann das Mähgut auf der Grünfläche verbleiben und als Naturdünger dem

Garten- und Landschaftsbauer sowie Dienstleister dürfen sich über die Umkehrfräse mit Saateinrichtung UM40 freuen. Bei der Neuanlage von Grünflächen ist vor allem der Zeitfaktor entscheidend. Mit der UM40 werden in einem Arbeitsgang 6 Funktionen ausgeführt: 1. Fräsen, 2. Vergraben von Steinen, Pflanzenresten und sonstigen biologischen Abfällen, 3. Planieren, 4. Einsäen mit Breitsaateinrichtung, 5. Saat einarbeiten und schließlich 6. die Rückverfestigung des Bodens mittels einer großen Rasterwalze mit eingebauter Schneckenwendel. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre universelle Einsetzbarkeit an Kompaktund Kommunaltraktoren mit einer Leistung ab 22PS. „Mit diesen neuen Produkten vervollständigen wir unser Produktangebot und bieten unseren Kunden intelligente Lösungen für nahezu alle kleinen und großen Herausforderungen in der Grünflächenpflege an“, so der Geschäftsführer Stefan Zimmermann.

Halle 9 / Stand 529

IHNEN IST KEIN KRAUT GEWACHSEN bema Wildkrautbeseitigung - umweltschonend - zeitsparend - effektiv durch Flächenleistung www.kehrmaschine.de

GaLaBau Halle 9 Stand 330 www.maschinen-technik.net

Garten- und Landschaftsbau

Boden rückgeführt werden. Die Mäh- und Grasaufnahmekombination GA40 ist für alle Landschaftspfleger geeignet, für die Vielseitigkeit im Vordergrund steht.


48

KOMMUNALTECHNIK Fahrzeuge/Geräteträger | Anbaugeräte | Kleingeräte | Sondermaschinen | Reinigungstechnik | Wintermaschinen

Mercedes-Benz Unimog:

Anwendungsvielfalt mit eindrucksvollen Gerätekombinationen >> Wenn die diesjährige GaLaBau in Nürnberg ihre Pforten öffnet, zeigen MercedesBenz Unimog und zwei seiner Partner interessante Fahrzeuglösungen mit eindrucksvollen Gerätekombinationen. „Der Trend für Geräteträger im Garten- und Landschaftsbau geht zunehmend zu multifunktionalen Fahrzeugen und Gerätschaften“, sagt Rainer Partelly, Verkaufsleiter des größten Unimog Generalvertreters in Deutschland, der Henne Nutzfahrzeuge GmbH in Heimstetten bei München, die als Aussteller für Unimog und seine Gerätepartner in Nürnberg auftritt. „Unsere Kunden aus den Kommunen, deren Aufgaben in der Landschaftspflege ständig zunehmen, wissen Mercedes-Benz Unimog mit ihrer Anwendungsvielfalt zu schätzen, denn hier sind Trägerfahrzeuge für Gerätekombinationen, die wirtschaftliche Vorteile bieten, sehr gefragt.“ In Abstimmung mit dem Bereich MercedesBenz Special Trucks in Wörth am Rhein, der Henne Nutzfahrzeuge GmbH als Aussteller sowie dem Gerätepartner Mulag Fahrzeugwerke in Oppenau (Schwarzwald) und der Marke Gmeiner von Bucher Municipal, des schweizerischen Konzerns Bucher Industries, sind in Nürnberg drei Exponate der MercedesBenz Unimog Geräteträger zu sehen.

Mercedes-Benz Unimog U 218: mit Keil-Vario-Schneepflug und Streuatomat Gmeiner Yeti 1600 W Seit Jahrzehnten bilden Mercedes-Benz Unimog und Gmeiner Winterdienstgeräte erfolg-

Maschinen&Technik September 2016

reiche Einheiten im Straßenbetriebsdienst. Speziell für den kompakten Unimog U 218 wurde der leichte Streuautomat Gmeiner Yeti 1600 W entwickelt. Dieser Streuautomat hat einen Behälter mit 1600 l Trockenstoff-Volumen und ein mögliches Flüssigsalz-Volumen von 645 l. Das Exponat ist vorn mit einem Keil-VarioSchneepflug der Baureihe Bucher UR mit einer Pflugbreite von 2850 mm ausgerüstet. Der Anwender kann hiermit zwischen drei unterschiedlichen Pflugstellungen wählen: der Keilstellung, der normalen Diagonalstellung sowie der sogenannten V-Stellung.

Mercedes-Benz Unimog U 430: mit Mulag Frontausleger, Tastmähkopf und flexiblem Heckausleger zum Umfahren von Hindernissen Seit über 40 Jahren arbeiten die Schwarzwälder Mulag Fahrzeugwerke und MercedesBenz Unimog zusammen. In dieser Zeit ist eine technisch effiziente Symbiose zwischen

Trägerfahrzeug und Aufbaumähgeräten entstanden. Der Unimog bietet hohe Nutzlasten und definierte Schnittstellen für den Geräteanbau, der sowohl mechanisch als auch elektrisch oder mit hydraulischem Antrieb ausgestattet sein kann. Dazu kommen noch die Antriebsmöglichkeiten über Zapfwellen oder Leistungshydraulik. Ein weiterer wesentlicher Pluspunkt ist das „Freisichtfahrerhaus“. Es bietet dank seiner Panoramascheibe eine gute Sicht auf die Anbaugeräte und das Fahrzeug. Das Exponat ist mit zwei Mulag Mäheinheiten ausgerüstet. Zum einen mit dem Mulag Frontausleger Mfk 500 mit angebautem Tastmähkopf Tmk 1200 und zum andern mit dem Mulag Heckausleger Mhu 800 mit angebautem Mähkopf Mk 1200 plus. Der Frontausleger Mfk 500 ist mit einer Reichweite von bis zu 7,0 m der ideale Einstieg in die Straßenunterhaltung. Durch die Querverstellung des Auslegers und aufgrund seiner Kinematik ist der Mfk 500 besonders für das Arbeiten im straßennahen Bereich, auch hinter Schutzplanken, geeignet.


49 Der hochgeländegängige Unimog: moderner Klassiker mit alten Stärken

Mercedes-Benz Unimog U 530: höchste StraßenbetriebsdienstKompetenz mit Geräten von Mulag und Gmeiner Der größte Unimog Geräteträger rundet das Ausstellungsprogramm der drei Partnerfirmen Henne, Mulag und Bucher Municipal nach oben ab. Diese Kooperation der Erfahrungen erlaubt es auch, die hohe Kompetenz im Straßenbetriebsdienst in der Kombination Trägerfahrzeug mit zwei unterschiedlichen Aufbaugeräten wie Mäheinheit und Streuautomat darzustellen. Dadurch wird die Anwendungsvielfalt des Unimog im Ganzjahreseinsatz – speziell in den Jahreszeiten, in denen noch gemäht werden muss und schon erste Straßenglätte zu erwarten ist – eindrucksvoll unterstrichen. Die Frontpartie des Unimog U 530 wird vom Mulag Frontkombinationsausleger Mkm 700 mit angebautem Mähkopf Mk 1200 geprägt. Durch die Kombination eines Frontauslegermähgerätes mit 6,7 m Reichweite und eines Randstreifen-Mähgerätes mit 3,0 m Reichweite ergibt sich eine kompakte und optimierte Mäheinheit. Damit sind zwei Mähabschnitte in einem Arbeitsgang im Ein-Mann-Betrieb durchführbar. Beide Geräte können aber auch

unabhängig voneinander eingesetzt werden. Die neu entwickelte CAN-Bus-Steuerung „mcontrol“ mit elektronisch geregelter Tastautomatik am Randstreifen-Mähgerät sowie die „m-control“ am Ausleger-Mähgerät sind eine große Entlastung für den Bediener, der auch gleichzeitig Fahrzeuglenker ist. Durch die integrierte Querverschiebung kann der Mkm 700 wirkungsvoll Hindernisse wie beispielsweise Bäume umfahren. Mit einer großen Überfahrhöhe von bis zu 3,2 m ermöglicht die optimierte Auslegergeometrie zügiges Arbeiten durch Überfahren von kleineren Hindernissen wie etwa Verkehrsschilder. Das Zusammenspiel der elektronischen Steuerkomponenten von m-control ermöglicht auch in anspruchsvollem Gelände ein ergonomisches Arbeiten. Bei dem auf der Pritsche aufgebauten Gmeiner Streuautomaten Yeti 4000 W handelt es sich um die größere Version für Unimog und mittelgroße Lkw. Die Behältergröße umfasst 4,04 m³. Sein niedriger Schwerpunkt wird durch das innovative Doppelförderschnecken-System ermöglicht. Diese spezielle Konstruktion mit zwei parallel angeordneten Förderschnecken bietet dem Anwender entscheidende Vorteile. Zum einen ermöglicht die geringe Seitenwandhöhe dem Fahrer eine

Halle 7 Stand 133

sobernheimer.de

We kehr’ for You…

Das neun Typen umfassende Unimog Geräteträger Programm U 216 – U 530 wird durch die hochgeländegängigen Mercedes-Benz Unimog U 4023 (zulässiges Gesamtgewicht 8,0 t – 10,3 t) und U 5023 (zulässiges Gesamtgewicht 12,5 t– 14,5 t) abgerundet. Die Leistung ihres 4-Zylinder-Reihenmotors OM 934 liegt bei 170 kW (231 PS). Der drehmomentstarke BlueTec-6-Motor hat einen Hubraum von 5,1 l. Sein hoher Wirkungsgrad zeigt sich im hohen Drehmoment von 900 Nm, das über den gesamten Hauptfahrbereich von 1200/min bis 1600/min konstant zur Verfügung steht. Die technische Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h ist für längere Transportwege und Autobahnverkehr tauglich. Das neuentwickelte Mittelmotorkonzept ermöglichte einen direkten Nebenabtrieb vom Motor, so dass Anbaugeräte unabhängig vom Fahrzustand arbeiten können. Diese beiden Kurzhauber Unimog U 4023 und U 5023 – die Bauart des hochgeländegängigen Unimog wurde bereits 1975 mit der legendären Baureihe 425 begründet – sind die modernen Klassiker, die die bekannte Stärke des Unimog voll zur Geltung bringen: überragende Fahreigenschaften in schwierigem Gelände.

Halle 6 / Stand 331

Kommunaltechnik

perfekte Rundumsicht, zum anderen sorgt der niedrige Behälterschwerpunkt für sichere Fahreigenschaften.


50 Kommunaltechnik

Multifunktionalität ohne Kompromisse H A K O P R Ä S E N T I E R T D E N N E U E N M U LT I C A R M 2 9

ben der Transportfunktion die Basis für den leichten Winterdienst. Mit nur 1,32 m Breite und der optionalen Vierrad-Lenkung kann dieser Geräteträger gerade auf engen Straßen oder Wirtschaftswegen hervorragend eingesetzt werden und bewältigt dabei Nutzlasten von bis zu 3,2 Tonnen. Mit bis zu 62 km/h fährt man mit ihm zügig von einem Ort zum anderen und kann somit auch Autobahnen und Kraftfahrstraßen nutzen. Sicherheit wird bei diesem Fahrzeug großgeschrieben. Vier Scheibenbremsen und ein komplett neuartiges ABS, das speziell auf den hydrostatischen Fahrantrieb abgestimmt ist, sorgen für einen kurzen Bremsweg. Die hydrostatische Bremskraft ist darüber hinaus variabel einstellbar und schont damit zum Beispiel die Betriebsbremse auf langen BergabStrecken.

Der Full-Liner Hako präsentiert auf der GaLaBau 2016 sein abgerundetes Maschinenprogramm für die Kommunaltechnik.

>> Mit einer starken Neuheit erweitert Hako das Angebot seiner Geräteträger und Transporter. Auf der diesjährigen GaLaBau können Besucher diese leistungsfähigen Fahrzeuge sowohl in Halle 9, Stand, als auch im Freigelände erleben. Als Full-Liner präsentiert Hako auf der diesjährigen GaLaBau neben dem neuen Multicar M29 sein auf alle Branchen-Anforderungen ausgerichtetes Geräteträger-Programm: vom Citymaster 600, über den Citymaster 1250 und 1600 bis hin zum Multicar M31. Bei den gezeigten Anwendungen wird der Fokus dabei

auf den Kerneinsätzen Grünpflege, Unkrautbekämpfung, Bewässerung und Reinigung, Winterdienst und Transport liegen.

Multicar M29, multifunktionaler Schmalspur-Geräteträger Überall dort, wo es eng wird, eine hohe Leistung und Multifunktionalität benötigt wird, ist der neue Schmalspur-Geräteträger Multicar M29 in seinem Element. Das Modell M29 C kann mit verschiedenen leistungsfähigen Hydraulikantrieben und variabler Ausstattung für alle professionellen Anwendungen eingesetzt werden. Das Einstiegsmodell M29T bietet ne-

Es gibt jedoch Situationen im Straßenverkehr, da hilft selbst die effizienteste Bremse nicht mehr. Daher ist der Schutz für den Fahrzeugführer besonders wichtig. Durch Kabinentests nach ECE-R 29 (Insassenschutz) wird nachgewiesen, dass das Fahrerhaus des Multicar M29 ein Höchstmaß an Sicherheit bietet. DEKRA-geprüft und bestätigt. Für den M29 sind die vielfältigsten An- und Aufbauten von empfohlenen Gerätepartnern erhältlich. Der Wechsel der Anbaugeräte ist innerhalb kürzester Zeit erledigt, sodass dieses Fahrzeug ideal für den Ganzjahreseinsatz ist: von Grünflächenpflege über Winterdienst bis hin zu Straßenreinigung und Entsorgung.

Halle 9 / Stand 211 Freigelände / Aktionsfläche PF 3


UNSERE ANTWORT AUF DEN FEINSTAUBALARM. Holder stellt erstes multifunktionales Systemfahrzeug mit 40-PS-Benzinmotor vor.

DIE PROBLEMATIK

DIE LÖSUNG

Besonders in Großstädten werden die EU-Grenzwerte für Feinstaub immer häufiger überschritten. Feinstaubalarm und Fahrverbote in Innenstädten sind die Folge.

Die Holder Ingenieure haben als erste am Markt in der Klasse der kleinen Geräteträger ein Fahrzeug mit Benzinmotor entwickelt.

Die Grenzwerte, die mit der Abgasnorm der Stufe 5 ab 2019 gelten, machen bei Dieselmotoren in der Leistungsklasse zwischen 30 und 50 PS eine Abgasnachbehandlung notwendig.

Damit unterschreiten wir schon heute problemlos die Emissionsgrenzwerte der kommenden Abgasnorm Stufe 5. Und das ohne die aufwändige Abgasnachbehandlung, die beim Dieselmotor erforderlich wäre.

VERGLEICH DER EMISSIONSWERTE

DIE FOLGEN SIND: Die Kosten für den Dieselmotor verdoppeln sich und es entstehen zusätzliche Betriebskosten.

Diesel Stufe 3B 2016 Diesel Stufe 5 2019

Ein Dieselmotor mit Abgasnachbehandlung benötigt ca. 30 % mehr Bauraum, d. h. die Fahrzeuge werden größer und haben weniger Nutzlast.

Benzin Holder X-Reihe 2016

Erleben Sie die Holder X-Reihe mit Benzinmotor vom 14.-17.09.2016 auf der GaLaBau in Nürnberg. Halle 9 Stand 107 www.max-holder.com


52 Kommunaltechnik

den Terratrac damit von ausserhalb der Gefahrenzone bedienen, so als sässe er selbst am Steuer.

Fahren oder fahren lassen D E R A E B I T E R R AT R A C S E T Z T M I T D E R O P T I O N A U T O N O M N E U E M A S S S TÄ B E >> Das Jahr 2016 steht nicht nur für das Jubiläum „40 Jahre Aebi Terratrac“, sondern auch für eine Innovation in der Klasse der Zweiachs-Geräteträger. Zur GaLaBau in Nürnberg präsentiert Aebi den Terratrac mit der Option „autonomes Fahren“ und setzt damit neue Maßstäbe was Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit betrifft. Der Aebi Terratrac mit der Option Autonom ist ein mit GPS selbstständig, fahrerlos arbeitender Zweiachs-Geräteträger. Die Route wird innerhalb des vordefinierten Arbeitsfeldes automatisch geplant. Bei Bedarf ist der TT auch aus der Distanz per Fernsteuerung kontrollierbar. Das Fahrzeug eignet sich hervorragend für die Pflege und den Unterhalt von Grünflächen aller Art – in Hanglagen wie auf der

Ebene. Zudem ist der Aebi TT mit der Option Autonom in gewohnter Form bemannt und mit verschiedensten Anbaugeräten einsetzbar. Der autonome Terratrac vereint den bewährten Aebi Zweiachs-Geräteträger mit den Vorteilen des fahrerlosen Arbeitens. Einmal programmiert, mäht der Terratrac selbständig Deiche, Lärmschutzwälle oder Parkanlagen während der Fahrer parallel andere Aufgaben vor Ort erledigt. Die Arbeits-Routen sind zentimetergenau repetierbar. Praktisch bedeutet dies eine geringere Überlappung der Arbeitsbreiten und die Einsparung von Treibstoff und Zeit. Die zusätzlich integrierte Fernsteuerung verbessert zudem die Arbeitssicherheit beispielsweise auf unbekanntem oder militärisch genutztem Gelände. Denn der Fahrer kann

Der Aebi Terratrac ist als Grundfahrzeug in vier Leistungsklassen von 50 bis 109 PS erhältlich. Alle Aebi Terratrac bieten im praktischen Einsatz diverse Vorteile: Stufenlose Anpassung der Fahrgeschwindigkeit, beste Wendigkeit, einfachste Bedienung, höchstes Mass an Sicherheit dank permanentem Kraftschluss zwischen Motor und Rädern sowie die ausgezeichnete, verschleissfreie Bremswirkung des hydrostatischen Fahrantriebs. Der geringe Bodenflächendruck und der tiefe Schwerpunkt machen den Aebi Terratrac zum wahren Kletter-Profi. Mähen, mulchen, aerifizieren, kehren, Laub blasen, Kunstrasenpflege, Golfbälle einsammeln, Winterdienstarbeiten mit Schneepflug, Schneefräse oder Streuer, bis hin zum Einsatz auf Skipisten mit Raupenfahrwerk und Loipenspurgerät die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und ermöglichen dadurch einen wirtschaftlichen Betrieb rund um das Jahr.

Halle 9 / Stand 329

www.buchermunicipal.com

Halle Besuchen Sie uns:

6 / 6-331

Bucher Municipal begleitet Ihren Kommunalbetrieb durch alle vier Jahreszeiten Maßgeschneiderte Kehrfahrzeuge ermöglichen eine wirtschaftliche, umweltgerechte Flächenreinigung. Zur effektiven Schneeräumung dient das breite Produktportfolio an Schneepflügen und Schneefräsen. Eine wohldosierte Glättebekämpfung erzielen die Trockenstoff-, Feuchtsalz- und Kombistreuautomaten für alle Trägerfahrzeuge. Alle Produkte von Bucher Municipal werden nach den strengen Qualitäts- und Umweltstandards ISO 9001 gefertigt.

Bucher Municipal GmbH Schörlingstraße 3 DE-30453 Hannover Telefon +49 511 21 49 -0 www.buchermunicipal.com/sweepers sweepers.de@buchermunicipal.com Gmeiner GmbH Daimlerstraße 18 DE-92533 Wernberg-Köblitz Telefon +49 9604 93 26 7 -0 www.buchermunicipal.com/winter gmeiner@buchermunicipal.com l

l

l

l

l

l

l

l

l

l


53 Kommunaltechnik

Vitra 2060:

Schlanke Taille und breites Einsatzgebiet >> Mit der Einführung der wendigen Vitra Knicklenker-Baureihe hat Iseki eine Marktnische erfolgreich besetzt. Überall dort, wo schmale Wege oder verwinkelte Flächen den Einsatz einer wendigen Arbeitsmaschine notwendig machen, punktet die leistungsstarke Vitra-Modellreihe mit der Knicklenker-Konzeption. Im neuen Modell, dem Vitra 2060 mit satten 64 PS Motorleistung, wurden jetzt zahlreiche neue Technik-Features integriert, die seine Leistungsfähigkeit und Variabilität abermals erhöhen. Der schnelle Wechsel von Vorwärts- auf Rückwärtsfahrt erfolgt über ein Fußhydrostat-Pedal in Kombination mit einem FahrtrichtungsKippschalter, der zur einfachen Bedienung in den Joystick integriert wurde. Ausgerüstet mit 4-Zylinder Cat-Dieselmotor und Turbolader erreicht der Vitra 2060 eine Endgeschwindigkeit von 40 km/h. Darüber hinaus verfügt die Steuerkonsole über ein Potentiometer, mit dem die Geschwindigkeit im Arbeitsgang ähnlich eines Tempomaten feinjustiert und stufenlos eingestellt werden kann. Beim kompletten Durchdrücken des Bremspedals wird diese Funktion deaktiviert, eine leichte Bremsbetätigung reduziert hingegen die Fahrgeschwindigkeit im Arbeitsgang bis zum Stillstand der Maschine. Mit Außenbreiten ab 1,0 m passt auch dieser vielseitige „Wegbereiter“ auf nahezu jeden Gehweg und belegt mit Knicklenkung und lediglich 1,8 m Wenderadius seine extreme Wendigkeit. Für den vollhydraulischen Antrieb kommen aus-

schließlich Sauer-Danfoss-Komponenten zur Verwendung, die optimal aufeinander abgestimmt sind und über hinreichende Leistungsreserven verfügen. Durch sein Selbstsperrdifferential bietet der Vitra 2060 in allen Fahrsituationen vollen Vorschub. Im Kabineninneren gewährleisten große Fensterflächen eine hervorragende Rundumsicht. Über robuste Einstieghilfen gelangt der Fahrer in die geräumig dimensionierte Fahrerkabine. Der 4-fach verstellbare, luftgefederte Fahrersitz verfügt für den Winterbetrieb über eine Sitzheizung. Im Sommer hält die integrierte Klimaanlage die Luft im Kabineninneren auf angenehmer Arbeitstemperatur. Die Übersicht der ergonomischen Instrumententafel und die exzellente Steuerbarkeit über die neu entwickelte Joystick- /Konsoleneinheit ermöglicht die volle Konzentration auf den Arbeitseinsatz. Neben dem Schlüssel-Anbaugerät der Vitra-Reihe, einer professionellen Kehr-Saugkombination mit Zyklon-Technologie und PM 10 Zertifikat (Feinstaubreduzierung), lässt sich der universelle Geräteträger mit Mähwerken - bis hin zu einem vollhydraulischen GMR-Mähdeck mit klappbaren Seitenmähdecks und 3 Meter effektiver Schnittbreite - ausstatten. Die Kombination aus Schneeschild und Streuer macht ihn überdies zu einer wirtschaftlichen Arbeitsmaschine für den Ganzjahreseinsatz.

Halle 6 / Stand 111

www.maschinen-technik.net


„Ihr Händler vor Ort!“

Körner GmbH

Febauma Feldmann & Partner GmbH

Braunschweiger Str. 15 38179 Groß Schwülper

Hüttenweg 7 44534 Lünen

Tel: 05303 / 95 95 0 Fax: 05303 / 95 95 95 info@koernergabelstapler.de www.koernergabelstapler.de

Tel: 02306 / 75 60 76 0 Fax: 02306 / 75 60 76 19 info@febauma.de www.febauma.de

Ziegler Gabelstapler GmbH

Bauscher Miet&Vertriebs GmbH&Co.KG

Einsteinring 11-13 86368 Gersthofen

Im Altenschemel 4 67435 Neustadt

Tel: 0821 / 80 85 6-0 Fax: 0821 / 80 85 6-20 info@ziegler-gabelstapler.de www.ziegler-gabelstapler.de

Tel: 06327 / 97 25 0 Fax: 06327 / 97 25 44 info@bauscher-neustadt.com www.bauscher-neustadt.com

Habighorst Fördertechnik GmbH

Industrie- und Baumaschinen Service GmbH

Bassumerstr. 57 27232 Sulingen

Bogenstraße 7a 90530 Röthenbach b. St. Wolfgang

Tel: 04271 / 93 02 0 Fax: 04271 / 65 78 Stapler@habighorst.com www.gabelstapler-habighorst.de

Tel.: 09129 / 90 70 98 0 Fax: 09129 / 90 70 98 25 f.fischer@ibs-maschinen.de www.ibs-maschinen.de

M&V Veit Baumaschinen

Tecklenborg Baumaschinen GmbH

Gutenbergstr. 16-18 70794 Filderstadt

Leisniger Straße 2e 04703 Leisnig / OT Polkenberg

Tel: 0711 / 7874 990 Fax: 0711 / 7874 992 kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

Tel.: 034321 / 65 61 4 Fax: 034321 / 65 61 5 baumaschinen@tecport.de www.tecport.de

Der Verlag übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Vollständigkeit des Händlerauszuges. Weitere Händler finden Sie im Internet.


Behrens + Lüneburger Baumaschinen GmbH & Co. KG

KaDo GmbH Baumaschinen & Baugeräte

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Rombachstr. 95 66539 Neunkirchen

040 / 731 081-0 04131 / 30 33 30 05141 / 48 49 40 03395 / 70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de

M A S CH IN E N&T EC HNI K JA H RE SAB O Bestellen Sie jetzt Maschinen&Technik im Jahresabo und sichern Sie sich Ihre Bosch Akku-Gartenschere gratis dazu August´16

w w w. m a s c h i n e n - t

42,90 € (11 Ausgaben) inkl. Versand

Maschinen & Technik

ISSN 1862-2305

FAC H Z E I T S C H R I F

LT E C H N INEN | KOMMUNA T FÜR BAUMASCH

Jahresabo Ausland:

UGE I K | N U T Z FA H R Z E

62,90 € (11 Ausgaben) inkl. Versand

S O E I N FAC H G E H T ´ S : RUFEN SIE UNS AN UNTER: TEL .: 0831.540219-0 ODER AUF

08

MESSEAUSGABE NORDBAU 2016

4 196972 303907

NOCH HEUTE B E ST E L L E N !

Jahresabo Inland:

August´16 0 E U R (5,00 CHF) > > echnik.net >> 3,9

ZKZ 69723

- Anzeige -

Tel. 06821/92066-0 Fax 06821/92066-10 E-Mail info@kado-baumaschinen.de www.kado-baumaschinen.de

>

W W W. M A S C H I N E N -T E C H N I K . N E T

Direkt online bestellen!


56 Kommunaltechnik

Und jährlich grüßt das wilde Kraut… H A RT N ÄC K I G E S W I L D K RAU T E F F E K T I V U N D U M W E LT S C H O N E N D O H N E C H E M I E E N T F E R N E N >> Unermüdlich bahnt es sich jedes Jahr aufs Neue seinen Weg zwischen Bodenplatten und Randsteinen, verunstaltet Gehwege und lässt sich nur schwer wieder loswerden: lästiges Wildkraut. Um den unerwünschten Pflanzen Herr zu werden, gibt es verschiedene Methoden in der Wildkrautbeseitigung: mechanische, thermische und chemische Verfahren. Die Behandlung mit thermischen Verfahren wie dem Abflammen oder die Behandlung mit Heißwasser, -dampf oder -schaum ist eine sehr energieaufwendige und zudem witterungsabhängige Methode der Wildkrautbeseitigung. Außerdem beansprucht dieses Vorgehen relativ viel Zeit, da sich die Ergebnisse erst verzögert nach der jeweiligen Einwirkzeit zeigen. Darüber hinaus ist zumeist ein zweiter Arbeitsgang erforderlich, um die abgestorbenen, braunen Pflanzenreste vollständig aufzunehmen.

schinen und Schneeschilder her und fertigt in den eigenen Produktionshallen individuelle Sonderlösungen nach Kundenwunsch. Mit den Produkten wie der bema Wildkrautbürste, dem bema Groby sowie dem bema Groby light bietet der deutsche Hersteller eine einfache, zeitsparende und vor allem umweltschonende Lösung in der Wildkrautbeseitigung, die auf der Galabau in Nürnberg präsentiert werden. Die bema Wildkrautbürste ist besonders für den harten Einsatz gegen Wildkraut auf großen Flächen geeignet. Sie entfernt zuverlässig und gründlich Gräser, Moos und Wildkraut auf Wegen und anderen bewachsenen Flächen - vollkommen umweltschonend. Mit ihrer Arbeitsbreite von ca. 1.250 mm bis 2.050 mm und ihrem Kehrwalzendurchmesser von 580 mm bzw. 510 mm garantiert die bema Wildkrautbürste eine große Flächenleistung und eine hohe Standzeit.

schaft beweist der bema Groby seine Stärke durch seine unkomplizierte Konstruktion. Er entfernt gründlich Wildkraut sowie Kies und Sand zwischen Bodenplatten, an Randsteinen und Gehwegen. Ebenso wie die bema Wildkrautbürste kann der bema Groby mit unterschiedlichen, optionalen Besätzen ausgestattet werden, sodass er unterschiedlichsten Bodenverhältnissen gewachsen ist und auch an schwer zugänglichen Stellen einwandfreie Kehrergebnisse gewährleisten kann. Der bema Groby ist darüber hinaus in einer noch kompakteren Ausführung als bema Groby light erhältlich und für den einfachen Gebrauch an kleinen Trägerfahrzeugen geeignet.

Die Firma bema Maschinenfabrik aus Voltlage stellt robuste und hochwertige Kehrma-

Für den einfachen Gebrauch im Straßenbau, im kommunalen Einsatz oder in der Landwirt-

Halle 9 / Stand 330

Neugierig?

w w w .k

amps-s

e p p i. d e

www.filterhandel-wismet.de

Tel.: 09662 420 990 -1

Kamps SEPPI M. Deutschland GmbH Unterer Hammer 3 D-64720 Michelstadt Tel. 06061 96 88 94-0 info@kamps-seppi.de

Maschinen&Technik September 2016

Machinen und Technik 9_2016_90x65.indd 1

26.08.2016 12:47:31


57 rung von 2 Auslegergeräten. m|control ist als durchgängiges Bedienkonzept mit allen aktuellen Mulag-Gerätetypen verwendbar und somit vielseitig im Fuhrpark einsetzbar. Der modulare Aufbau einzelner Steuerungskomponenten zum Einhandbedienteil, Kombinationsbedienteil oder Komfortsitzbedienteil bietet den Bedienern maximale Flexibilität. Die Steuerungselemente können für jedes Fahrzeug und Produkt individuell ausgewählt und angebracht werden. Damit ergeben sich optimale Lösungen für den professionellen Ein- und Zwei-Mann-Betrieb. >> Die neue innovative Gerätesteuerung m|control mit ergonomischem Bedienteil und Farbdisplay erleichtert den Arbeitsalltag und eröffnet neue Perspektiven im Bereich der Straßenunterhaltung. Der optionale Multifunktionshebel m|pilot mit 6 Proportionalfunktionen auf einer Ebene ermöglicht die Steue-

erhältliche und zum Patent angemeldete Joystick m|pilot kann gleich sechs Proportionalfunktionen auf einer Ebene abrufen, durch einfache Umschaltung können so zwei Auslegergeräte mit einem Joystick bequem gesteuert werden. Damit vereinfacht sich der tägliche Arbeitseinsatz mit einem oder mehreren Auslegern enorm. Die gesamte Bedienung ist ergonomisch stark verbessert worden und bildet auch bei unterschiedlichen Gerätetypen ein durchgängiges Gesamtkonzept, das leicht verständlich ist.

m|pilot – neuer 6-fach proportionaler Multifunktionshebel Mit der Entwicklung eines innovativen Steuerungskonzeptes für Ausleger- und Randstreifenmähgeräte erschließt Mulag eine neue Dimension der Gerätesteuerung. Der optional

Halle 6 / Stand 331

HPW HYDRAULISCHE HOCHDRUCKREINIGER POWERED BY HYDRAULICS

HYDRAULISCHE ANBAUGERÄTE FÜR MOBILE ARBEITSMASCHINEN GENERATOREN GENERATORSYSTEME SCHWEISSGERÄTE KOMPRESSOREN

HOCHDRUCKREINIGER STRASSENWASCHANLAGEN ROHRREINIGUNGSANLAGEN STAUBBINDUNGSSYSTEME

MÜLLBEHÄLTERREINIGUNG DRUCKVERSTÄRKER BOHRFLÜSSIGKEITSPUMPEN RÜTTELGERÄTE

MAGNETGENERATOREN HEBEMAGNETE KRAFTABTRIEBE MONTAGEVENTILE

DYNASET | www.dynaset.com | info@dynaset.com | tel. + 358 3 3488 200

Kommunaltechnik

Mit Mulag m|control alles im Griff


58

LAND- & FORSTTECHNIK Fahrzeuge/Geräteträger | Anbaugeräte | Kleingeräte | Sondermaschinen

Innovative Allround-Lösung für Landwirte und Lohnunternehmer:

Agro Mover mit Heckzapfwelle und Heckkraftheber >> Paul Nutzfahrzeuge hat die Einsatzmöglichkeiten ihrer Agro Mover-Fahrzeuge jetzt mit zwei wegweisenden Innovationen beträchtlich erweitert. Erstmals hat der niederbayerische Spezialist für Fahrgestellumbauten ein leistungsstarkes Duo aus mechanischer Heckzapfwelle und hydraulischem Heckkraftheber entwickelt. Dies erweitert die Einsatzbandbreite des Agro Mover in Landund Forstwirtschaft sowie in ergänzenden kommunalen Nutzungsbereichen künftig um den herstellerunabhängigen Betrieb schwerer Heckanbaugeräte.

3405 Nm. Die Anzeige der Zapfwellendrehzahl erfolgt im Display des ISOBUS-Terminals im Fahrerhaus. Bei einer Motordrehzahl von rund 1350/min liegt die Zapfwellendrehzahl bei 1000/min. Die Leistung wird auch bei schwankender Motordrehzahl konstant gehalten. Bei Motordrehzahlen unter 800/min ist die Zapfwelle auch während der Fahrt unter Last schaltbar. Die Zapfwelle ist mittig am Heck in der „Dreipunkt-Standard-Position“ angeordnet. Dadurch kann jedes Anbaugerät sofort betrieben werden. Ein Gelenkwellenschutz gehört zum Serienumfang.

In Verbindung mit Load-Sensing-Hydraulik und ISOBUS-Terminal ermöglicht dies den gleichzeitigen Betrieb von bis zu insgesamt fünf unterschiedlichen An- und Aufbaugeräten. Dies rückt den Agro Mover in die Nähe der hohen Kompetenz im Geräteeinsatz, die bislang Traktoren und anderen landwirtschaftlichen Zug- und Arbeitsmaschinen vorbehalten war. Das Premierenfahrzeug, das auf der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellt wird, ist auf Basis eines Mercedes-Benz Arocs 2051 AK 4x4 realisiert worden. Die neue mechanische Heckzapfwelle ermöglicht eine große Zahl zusätzlicher Applikationen in allen europäischen Klimazonen. Der große Vorteil dieser mechanischen Lösung ist ihre 1:1-Kraftübertragung von der Motor- auf die Zapfwellenleistung (max. 375 kW). Abhängig von der Motorisierung beträgt das abnehmbare Drehmoment bis zu

Der Ölkühler für den Sandwich-PTO ist mit einem temperaturgesteuerten Lüfter für den reibungslosen Dauerbetrieb auch bei hochsommerlichen Temperaturen ausgerüstet. Der Sandwich-PTO ist serienmäßig temperaturüberwacht. Diese Überwachung lässt sich auf Wunsch auf das Zapfwellengetriebe ausdehnen. Für die neue Heckzapfwelle stehen verschiedene Zapfwellenstummel mit Sechszahn- oder Vielzahn-Wellenprofilen im Bereich von 1 N/O Zoll bis 2 P/Q Zoll zur Verfügung. Die Ausrüstung mit der neuen Heckzapfwelle ermöglicht nicht nur den Betrieb von Lade- und Silierwagen mit und ohne Abschiebevorrichtung. Sie erweitert das Einsatzspektrum in der Landwirtschaft auf Einsätze mit Wassertanks, Feldspritzen, Futtermischern oder Güllefässern. In der Forstwirtschaft können Holzhacker und Holzhäcksler problemlos

betrieben werden. Weitere Einsatzgebiete finden sich im kommunalen Sektor in Verbindung mit den unterschiedlichsten Mäh-, Mulch-, Fräsund Winterdienstgeräten, die am Heck montiert werden. Um Anbaugeräte unterschiedlichster Art am Heck des Agro Mover ankuppeln und bewegen zu können, hat Paul Nutzfahrzeuge einen hydraulischen Dreipunkt-Heckkraftheber unter Verwendung bewährter Claas-Komponenten entwickelt, der optimal auf das Gesamtfahrzeug abgestimmt ist. Bereits ohne Ballastierung entwickelt er eine beachtliche Hubkraft bis zu 4,5 Tonnen. Dazu liefert Paul Nutzfahrzeuge ein insgesamt 1500 kg schweres Frontgewicht, das in vier Teilen modular aufgebaut ist. Damit ausballastiert stemmt der neue Heckkraftheber bis zu 7 t, das ist mehr als ausreichend für schwere Heckanbaugeräte. Zur Vereinfachung der Geräteaufnahme ist eine zusätzliche Außenbedienung am Fahrzeugheck möglich. In der Transportstellung kann der dreipunktgelagerte Heckkraftheber für Transporte mit Bolzen- oder Kugelkopfanhängern eingesetzt werden, ohne dass dazu aufwendige arbeits- und zeitintensive Umrüstarbeiten erforderlich sind.

Freigelände / Stand N98

Maschinen&Technik September 2016


59 Die WOODCRACKER® C-Serie umfasst effiziente Schneidköpfe für die Ernte von Bäumen und Sträuchern, Kurzumtriebsplantagen, Bäumen in Hanglagen und Sumpfgebieten, entlang von Straßen und Verkehrswegen und zur Landschaftspflege. Die Schneidköpfe sind individuell an gängige Trägerfahrzeuge anbaubar, wartungs- und verschleißarm sowie einfach bedienbar. Das Team stellt nun eine Erweiterung der C-Serie vor, den WOODCRACKER® CB. Der mit einigen Funktionen erweiterte Holzschneidkopf wurde speziell für die rasche Ernte von kleineren Bäumen und Sträuchern mit bis zu 30 cm Durchmesser sowie zur Landschaftspflege mit Baggereinsatz entwickelt. Der agile CB-Schneidkopf ist mit

einem Greifer ausgestattet und kann zusätzlich mit einer optionalen Sammeleinrichtung ausgerüstet werden, die mit dem Greifer automatisch gegenläufig öffnet und schließt. Da nicht jeder Schritt angesteuert werden muss, werden dünne Bäume und Strauchmaterial schneller geerntet. Die verwendete Schneide ist wie bei allen WOODCRACKER®Produkten sehr langlebig und unempfindlich. Das Anbauen der Maschine gleicht einem Plug-and-Play-System. Dadurch ist die Maschine an gängige Trägerfahrzeuge anbaubar, die somit zusätzlich ausgelastet werden. Eine Kombination aus WOODCRACKER® CB mit einem Bagger ist daher ideal für die Landschaftspflege von unzugänglichen Gebieten geeignet, wie die Pflege von Straßenrändern, entlang von Flussbetten, in Sumpfgebieten usw. Wer sich über das umfangreiche Forsttechnik-Angebot von WESTTECH informieren möchte, besucht am besten die Webseite www.westtech.at. Das Produktsortiment umfasst nicht nur Holzspalter und Holzzangen wie den WOODCRACKER L und W, die Holz zerkleinern, sondern auch Bodenaufbereitungsmaschinen wie die Wurzelstocksche-

Videos von Woodcrackern im Einsatz finden Sie auf der Website von Westtech.

re WOODCRACKER S, die Rodeschere WOODCRACKER R und den Roderechen WOODCRACKER G. Darüber hinaus gibt es auch bei der C-Serie noch weitere Auswahl an unterschiedlichen Größen und Ausführungen.

Westtech Maschinenbau GmbH Tel.: +43 (0) 7277 / 27730 E-Mail: office@westtech.at Website: www.westtech.at Vertrieb Deutschland: Gerald Seidel Biomasse Logistic Consulting D – 86568 Hollenbach Tel: +49 (0) 8257 99 03 37 E-Mail: gerald.seidel@westtech.at

- Anzeige -

>> Die oberösterreichischen Forstprofis von WESTTECH erobern ein Nischeneinsatzgebiet mit dem WOODCRACKER® CB für die Landschaftspflege und rasche Ernte von kleinen Bäumen und Sträuchern. WESTTECH ist bekannt für seine Grundsätze im Design ihrer WOODCRACKER® Maschinen – leichtes Handling, einfache Anbaubarkeit, Flexibilität und Effizienz. Diese Grundsätze finden sich in den einzelnen Produktserien wieder, die Einsatzgebiete von der Baumfällung, Holzzerkleinerung und -verarbeitung bis hin zur Bodenaufbereitung und Wurzelstockentfernung abdecken.

Land- & Forsttechnik

Landschaftspflege mit dem agilen WOODCRACKER® CB

Auf der Galabau zu sehen: Neue Maschinen in der Woodcracker CB-Serie speziell für kleinere Trägerfahrzeug CB 150 kard.

CB 150 starr

CB 230 starr

CB 300 starr

Schneiddurchmesser Weichholz (mm)

150

220

280

350

Schneiddurchmesser Hartholz (mm)

120

170

230

300

Greiferöffnung = Scherenöffnung (mm)

800

800

1100

1280

Eigengewicht (Basis - Vollausstattung) (kg)

310

300 - 560

600 - 730

900 - 1400

Empfohlene Literleistung * (l/min.) Empfohlene Literleistung für Nebenfunkt. * (l/min.) Empfohlener Betriebsdruck (bar) Dienstgewicht Trägerfahrzeug **(t)

30 - 60 – 190 für Krananbau

40 - 80 35 - 50 250 4,5 - 9

60 - 120 40 - 60 280 7 - 15

80 - 150 40 - 60 280 14 - 22

Optional: Sammler

+

+

+

Optional: Sammelautomatik

+

+

Optional: Zylinder-Schwenkwerk

+ 2 x 48°

+ 2 x 48°

+ 2 x 48°

Optional: Tiltrotator

+ endlos drehbar

+ erhältlich │ – nicht erhältlich * Abhängig von Betriebsart bzw. Ausstattung des Woodcrackers │ ** Abhängig von der Ausstattung des Trägerfahrzeuges Technische Änderungen und Abbildungen sind unverbindlich. Änderungen aus Gründen der Weiterentwicklung vorbehalten

www.maschinen-technik.net


60 >>Im April dieses Jahres stellte Frank Föckersperger sein aktuelles Rohr- und Kabelpflugsystem auf der Bauma in München vor. Das Besondere am neuen Seilwinden Truck F 890: es gibt ihn ab sofort nicht mehr nur als MAN, sondern neuerdings auch auf Mercedes-Benz Basis. Der Schritt zu dieser Marke ist für das Unternehmen allerdings nicht ganz neu. Seit dem Beginn der Entwicklung der Rohr –und Kabelpflugtechnik in den 70-er Jahren durch den heutigen Seniorchef Georg Föckersperger waren verschiedene Zugfahrzeuge mit dem Föckersperger Rohr- und Kabelpflug im Einsatz. Die Zugkraft der ersten Seilwinde im Jahr 1971 betrug dabei ca. 6 Tonnen. 8 Jahre später, im Jahr 1979, als der dritte Föckersperger Rohr- und Kabelpflug in Betrieb genommen wurde, wies das Zugfahrzeug mit der Seilwinde bereits eine Zugkraft von 30 Tonnen auf. Anfang der 90-er Jahre waren es hauptsächlich Unimogs, die auf den Baustellen zum Einsatz kamen. Durch die stetige technische Weiterentwicklung hatten die Seilwinden auf diesen Zugfahrzeugen bereits eine Zugkraft von 50 Tonnen. 1997 ging dann erstmals ein 3-Achs Mercedes Benz LKW mit 50 Tonnen Seilwinde an den Start. Drei Jahre später wurde die spezielle Seilwindenkonstruktion auf einen 3-Achs LKW von MAN aufgebaut. Dieser verfügte bereits über die spezielle „Tilteinrichtung“, das heißt, der gesamte Aufbau war schwenkbar und konnte

Maschinen&Technik September 2016

sich somit noch sicherer und stabiler an Böschungen und Steilhängen verankern.Im Jahr 2009, 4 Jahre nach der Unternehmensnachfolge durch Frank Föckersperger, wurde der bis heute bekannte SeilwindenTruck F 780 auf MAN-Basis eingeführt. Dank einer speziellen Umlenkrolle sind nun bis zu 160 Tonnen Zugkraft möglich.

Der SeilwindenTruck besitzt natürlich eine Straßenzulassung, um so auch als Zugmaschine für den Kabelpflugtransport zu agieren. Das komplette Kabelpflug-Transportgespann, bestehend aus Seilwindenzugmaschine, Kabelpflug und Hänger, ist aufgrund seines optimierten Gewichtes und seiner Abmessungen für den deutschen sowie europäischen Straßenverkehr ohne weitere Sondergenehmigungen direkt einsatzbereit. Ab sofort ist der neue SeilwindenTruck F 890 in beiden Varianten erhältlich, natürlich jeweils mit dem baugleichen Föckersperger Windenaufbau mit bewährter Zugkraft von bis zu 160 Tonnen, mit schwenkbarem Rahmen, neigbarem Abstützschild und der patentierten DREHMATIK-Spulung.

Der neue Seilwinden Truck F 890

Im Jahr 2015 entschied sich Frank Föckersperger dazu, den neuen SeilwindenTruck wie bisher sowohl auf MAN Basis, als auch auf Mercedes Basis zu bauen. Für den Verkauf der Maschinen ins Ausland hat dieser Schritt vor allem den Vorteil, dass Unternehmen, welche durchweg nur eine Marke führen, beim Kauf des SeilwindenTrucks bei „ihrer“ Marke bleiben können. Leistungsmäßig stehen sich der MAN TGS 18.480 und der MB Arocs 2048 AK in nichts nach. Beide verfügen über eine Leistung von 480 PS und einem Eigengewicht von ca. 18 Tonnen. Lediglich in der Länge überragt der Mercedes den MAN um ca. 45 cm. Beide Varianten verfügen über eine Reifendruckluftregelanlage, welche

Der SeilwindenTruck kommt nicht nur im Rahmen der grabenlosen Rohr- und Kabelverlegung zum Einsatz, er kann auch in anderen Bereichen als „mobile Seilwinde“ eingesetzt werden, zum Beispiel in der Forstwirtschaft, beim Bergen von Fahrzeugen, beim Rohreinzug sowie beim Kabeleinzug im Hochspannungsbereich und beim Einzug von Dükern.

Über den QR-Code gelangen Sie zu unserem Rohrund Kabelpflug-Video auf unserer Homepage.

Frank Föckersperger GmbH Wirtshöhe 2 91086 Aurachtal Tel: 0 91 32 - 78 44 50 E-Mail: info@kabelpflug.de Website: www.kabelpflug.de

- Anzeige -

Land- & Forsttechnik

Föckersperger Seilwinde jetzt auch auf Mercedes Benz

sich funktionell an ein Gummigleisfahrwerk annähert. Durch den speziellen ZugkraftDrehregler „Boost“ kann die Zugkraft kurzzeitig um 20% erhöht werden.


61 Halle 7/ Stand 608 >> Der zunehmende Einsatz von Kompaktbaggern im kommunalen Pflegebetrieb, sowie auch in Forst und Wald, erfordert angepasste Anbauwerkzeuge. Versteht man den Bagger nicht nur als reine „Erdbewegungsmaschine”, sondern als modernes vielseitiges „Trägergerät”, sind mit den entsprechenden Anbauwerkzeugen die unterschiedlichsten Aufgaben kosteneffizient lösbar.

Diesen Trend hat Wolfgang Sieper, Inhaber von BMA Sieper Baumaschinenausrüstung, schon vor vielen Jahren erkannt und sein Produktportfolio, bestehend aus Eigenentwicklungen und Zukaufprodukten, optimiert und stetig erweitert. Viele Arbeiten, die noch vor wenigen Jahren von Hand erledigt wurden, lassen sich heute mit dem entsprechenden Maschineneinsatz kostensparend realisieren. Zu einem Bagger gehören neben den „Grabwerkzeugen“ Löffel und Grabenräumer heute oft mehr als zehn weitere Anbaugeräte. BMA Sieper zeigt auf der GaLaBau in Nürnberg als Komplettanbieter eine Auswahl an Anbauwerkzeugen, die aus einem einfachen

Kompaktbagger eine Spezialmaschine für unterschiedliche Aufgaben macht. Großen Wert legt Wolfgang Sieper bei allen Werkzeugen auf einen optimalen Kosten-/ Nutzen-Effekt in Verbindung mit extrem langen Standzeiten und Nachhaltigkeit im Produktionsprozess. Neben den „Klassikern“ Palettengabelanlage und SiebSortierlöffel erwartet den Besucher auch der brandneue Forstmulcher Saturn mit No-Touch-Rotationswelle und 360° Hammerschlegeln, sowie die Anbaukreissäge Arbocut 2000 in drei Baugrößen bis 900 mm Durchmesser. Weiter werden Forstrechen mit hydraulischen Niederhaltearmen, Kultivatoren und Mehrzweck-Greifer zu sehen sein.

WIR FÖRDERN TRADITION UND INNOVATION Bayerns Mittelstand ist stark in seiner Vielfalt. Als Förderbank für Bayern unterstützen wir das regionale Handwerk genauso wie innovative Hightech-Unternehmen. Gerne beraten wir Sie kostenfrei, wie sich mit unseren zinsgünstigen Darlehen Ihr nächstes Vorhaben schnell realisieren lässt. Tel. 0800 - 21 24 24 0

www.lfa.de

Land- & Forsttechnik

Spezialmaschine dank spezifischer Anbaugeräte


62 S O LV A R O L Ü F T U N G S G I T T E R V E R S O R G E N M O T O R E N MIT AUSREICHEND FRISCHLUF T UND VERLEIHEN D U RC H T I E F G E ZO G E N E PA RT I E N E I N M A R K A N T E S ÄU S S E R E S Hand mit seinen Kunden. Je nach Anforderungen ist das Technik-Team auf unterschiedlichen Ebenen involviert. Von einer Process FMEA, der Part Submission Warrant (PSW), der Bewertung der Sichtteile hinsichtlich ihrer Beschichtung, dem Erstmusterprüfbericht (EMPB) bis zu Material Test Ergebnissen und Messberichten von Instituten und vielem mehr. Damit die Produktqualität bereits vor der Serienproduktion definiert und gesichert ist, koordiniert das SOLVARO Projektmanagement seine Aktivitäten mit der Qualitätsplanung des Kunden. Nach dem Motto „Es geht immer noch ein bisschen mehr“ hört der Einsatz der Kirchheimer aber mit Erreichen der Serienproduktion noch lange nicht auf.

Gemeinsame Entwicklungsarbeit von Bauteilelieferant und Hersteller, wie bei SOLVARO und Kubota, bringt große Synergieeffekte für die Serienproduktion mit sich.

>> Gut, dass mit ausreichender Frischluft Agrar- und Baufahrzeuge einen kühlen Motor behalten können, denn im Dauereinsatz geht es heiß und schmutzig her. Bei den hohen Anforderungen auch noch optisch gut dazustehen, ermöglichen Kühlergitter, die durch ihre tiefgezogenen Partien ein besonderes Design zulassen. Spezialist auf diesem Gebiet ist der Kirchheimer Bauteilehersteller SOLVARO, dessen Gitter beispielsweise bei Fendt, Kubota, Valtra und Evobus zum Einsatz kommen. Besonders gefragt ist die Entwicklungskompetenz des Zulieferers.

Mit einer Reihe von alternativen Technologien wurden Muster teilweise auch ohne teure Werkzeuge gefertigt. Nach mehreren Prototypen und gemeinsamen Weiterentwicklungen sind für Kubota insgesamt sechs Hv 2-2,5 gelochte, tiefgezogene 1,0 mm starke Blechteile entstanden, die in die Kunststoffhaube eingebaut werden. Das Tiefziehen macht die Gitter durch die Nachahmung organischer Formen nicht nur optisch interessanter, sondern verleiht zusätzliche Stabilität. Zur Umsetzung des besonderen Looks benötigt man jedoch viel Erfahrung und besonderes Know-how.

Vom Muster bis zur Serie Hand in Hand

Das Team bei SOLVARO kennt die vollkommen andere Reaktion von gelochtem Metall, im Vergleich zum Vollmaterial, auf die Methode und bestimmt mit eigens entwickelten Tests die Möglichkeiten. Das Ergebnis für Kubota: ohne Stabilitätsverlust durch die Lochung und mit prägnanter Optik schützen die tiefgezogenen, KTL und pulverbeschichteten Gitter zuverlässig vor Schmutz und Steinschlag. Mit einem Luftdurchlass von 64% wird der Motor andauernd ausreichend gekühlt.

Je früher man an einem Projekt zusammen arbeitet, desto mehr profitieren Hersteller vom spezifischen Know-how des Lieferanten. So war es auch bei der gemeinsamen Komponentenentwicklung von SOLVARO und Kubota. Die Japaner entschieden sich einige Lieferanten für ihr neues Werk in Frankreich ganz früh bei der Entwicklung des M7001 mit einzubeziehen, um so deren Kompetenzen voll zu nutzen – darunter auch SOLVARO. Neben ihren Engineering- und Design-Lösungen, sowie Empfehlungen über die besten Produktionstechnologien, konnte SOLVARO zudem die Entwicklungskosten senken. Maschinen&Technik September 2016

Qualität fängt bei der Entwicklung an Ob PPAP oder PPF & Co, SOLVARO arbeitet auch bei der Qualitätsvorausplanung Hand in

SOLVARO GmbH Turmstraße 3 73230 Kirchheim unter Teck Deutschland Tel.: +49 7021 8048-0 E-Mail: engineering@solvaro.com Website: www.solvaro.com

- Anzeige -

Land- & Forsttechnik

Lüftungsgitter mit coolem Look


63 Biber 85 und Biber 92 für einen maximalen Holzdurchmesser von bis zu 75 cm und unterschiedlichen Aufbauten und Antriebsaggregaten zur Auswahl.

>> Auf der GaLaBau 2016 stellt die Firma Eschlböck interessante Neuheiten aus seinem umfangreichen Produktprogramm vor. Für den Garten- und Landschaftsbauer bzw. dem Forstbesitzer der nach einer technisch hochwertigen und langlebigen Einsteigermaschine Ausschau hält präsentiert Eschlböck auf der GaLaBau den neuen Scheibenradhacker Biber 3/21 und einen neuen Biber 2 mit Motorantrieb. Der Einzugsbereich der Scheibenradhacker wurde komplett überarbeitet und auch die Leistungsmerkmale des neuen Biber 3/21 wurden verbessert. Anstatt der bisher möglichen 18 cm Holzdurchmesser kann mit dem neuen Modell zukünftig bis 21 cm dickes Stammund Astmaterial verarbeitet werden. Eine weitere Spezialität des Biber 3/21 ist die eingebaute Schleifscheibe, die ein Nachschärfen der Hackmesser jederzeit ermöglicht. Auf der GaLaBau wird der neue Biber 3 erstmals mit

Motorantrieb – ein Hatz Silent mit wahlweise 36 bzw. 45 kW Leistung - vorgestellt. Ebenfalls zur GaLaBau wird die neue Biber 2 Motormaschine präsentiert. Ausgestattet mit dem leistungsstarken Dieselmotor Kohler Lombardini mit 31 kW bzw. 42 PS und 133 Nm Drehmoment ist auch der neue Biber 2 ein Gerät für Profianwender. Der neue Einzugstrichter, sein kraftvolles Einzugssystem und die große Schwungmasse des Scheibenrades mit 75 cm Durchmesser sowie drei Hackmessern zeichnet den neuen Biber 2 aus.

Land- & Forsttechnik

Neues aus der Kommunaltechnik und Biber Powertruck als Publikumsmagnet Publikumsmagnet auf der KWF 2016 in Roding waren die zur KWF-Innovationsmedaille nominierten Biber Powertrucks von Eschlböck. Der VICAN stellt eine Motorleistung von 750 PS für den Hackbetrieb zur Verfügung und bringt diese Leistung auch in vollem Umfang auf die Straße. Mit Tridemfahrwerk, gelenkter und liftbarer Hinterachse überzeugt der Powertruck in allen Einsatzgebieten. Der TUROX mit 630 PS punktet neben seiner üppigen Leistung mit einer beeindruckenden Geländegängigkeit eines echten 8x8 Antriebs, zusätzlich gelenkter hinterer Achse und Raddurchmessern wie man sie von LKWs kennt, die im Dakar Wüstenrennen eingesetzt werden.

Der Trommelhacker Biber 6 gibt es mit Antrieb über die Zapfwelle, sowohl mit als auch ohne Fahrachse, oder mit Aufbaumotor. Die Baureihe Biber 7 ist für die Hand- bzw. Kranbeschickung vorgesehen. Alle handbeschickten Holzhackmaschinen von Eschlböck sind vom KWF geprüft und mit dem GS Prüfsiegel zertifiziert. Aus dem Großmaschinenprogramm stehen die Modelle Biber 78, Biber 83, Biber 84,

Halle 6 / Stand 237

Messezentrum Nürnberg 14. – 17. September 2016 Besuchen Sie uns in Halle 6 am Stand 331

6 Proportionalfunktionen auf einer Ebene abrufbar 2 Auslegergeräte mit einem Joystick gleichzeitig steuerbar Kompakte und modulare Bauweise

MULAG Fahrzeugwerk Heinz Wössner GmbH u. Co. KG Gewerbestraße 8 D-77728 Oppenau Tel. +49 78 04 913-0 Fax +49 78 04 913-163 E-Mail info@mulag.de

Verbesserte ergonomische Bedienung

Innovative Gerätetechnik für die kommunale Straßenunterhaltung

Besuchen Sie uns auf www.mulag.de


64 IAA Nutzfahrzeuge 2016

Wie digital soll‘s denn sein? >> Es ist soweit, der September bringt im diesjährigen Messereigen den zweiten grossen Messeknaller. Sieben Tage, vom 22.09. – 29.09., stehen alle Themen rund um die Frage, wie wird der Transport der Zukunft hardwareseitig, sprich im Bereich der Fahrzeuge aussehen.

„Ideen sind unser Antrieb“ Das Leitmotto der 66. IAA Nutzfahrzeuge ist ein hehrer Anspruch, der ganz sicher nicht leicht zu erfüllen sein wird, aber die Hersteller verwenden viel Zeit und Geld, um ihre Ideen von der neuen, schönen Fahrzeugwelt in die

Maschinen&Technik September 2016

Praxis umzusetzen. Transport egal welcher Güter bedeutet auf der einen Seite, wie organisiere ich ihn von A nach B und auf der anderen Seite, welche Hilfsmittel kann ich dafür einsetzen. So ist es logisch, dass die Branche sich analog zu anderen Lebensbereichen ebenfalls in das digitale Zeitalter aufmacht und das, soweit man es im Moment beurteilen kann, mit recht großen Schritten. Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), betonte dementsprechend kürzlich im Vorfeld auch, dass die Unternehmen eine hohe Innovationskraft an den Tag legen: „Mehr Zukunft gab es noch

auf keiner IAA. Es werden zahlreiche Modelle mit alternativen Antrieben zu sehen sein. Stadtbusse, Transporter und Lkw im Verteilerverkehr werden zunehmend elektrisch unterwegs sein. Die gesamte Branche befindet sich in einer ‚digitalen Transformation‘ – das Nutzfahrzeug der Zukunft wird vernetzt sein, auch das automatisierte Fahren wird bald schon Realität“.

Logistik 4.0 Eine der interessantesten Thematiken, die in diesem Jahr für Aufsehen sorgte und auf jeden Fall in puncto Umsetzung am wahr-


65 IAA Nutzfahrzeuge 2016 scheinlichsten ist, war die European Platooning Challenge. Sie hat der Transport- und Logistikbranche neue Impulse hin zu einer Logistik 4.0 gegeben. Es sind Visionen für die Zukunft der Logistikbranche, in der Lkw, die in geringem Abstand im Windschatten des Vordermannes fahren, automatisch auf andere Verkehrsteilnehmer reagieren und während der Fahrt schon mal die voraussichtliche Ankunftszeit an der Laderampe aktualisieren oder die Frachtpapiere digital verschicken. Denn die Anforderungen an Nutzfahrzeuge zur Güterbeförderung in Transport und Logistik wachsen erheblich. Klar ist, dass die CO2-Emissionen des Straßengüterverkehrs künftig weiter reduziert werden müssen, aber gleichfalls sollten die Güterströme besser organisiert sein. Einzelne Unternehmen sind in diesem Punkt bereits heute Vorreiter in Sachen Innovation, doch erst Vernetzung und Kooperationen aller Transportbeteiligten werden künftig für mehr Wirtschaftlichkeit und Effizienz sorgen. Die

Fragen, wie die Unternehmen der Nutzfahrzeugindustrie mit diesen Herausforderungen umgehen und welche Strategien sie verfolgen, drängen sich somit in den Vordergrund. Europas größte Transportplattform TimoCom ist auf diese Zukunft bereits heute vorbereitet – was fehlt, ist lediglich der flächendeckende Einsatz der vernetzten Lkw. Tatsächlich sind zurzeit über 180 Telematikdienstleister direkt mit TimoCom vernetzt. Innerhalb der Transportplattform ist dann wiederum die Trackinglösung mit der Frachtenbörse und der Ausschreibungsplattform verbunden. Zusätzlich können Transport- und Logistikunternehmen TimoCom über eine Schnittstelle direkt mit ihrer individuellen Dispositionssoftware verbinden. Übrigens die Frage, wie die Mitarbeiter das finden, die wird gern mal unter den Tisch gekehrt...

Neue Mobilität zum Anfassen „New Mobility World Logistics“ ist nur eine Teilausstellung, die unterstreichen soll, dass die gesamte Nutzfahrzeug-, Transport- und

Logistik-Branche für die Mobilität der Zukunft unterwegs ist. Auf der Demonstrationsfläche „New Mobility World LIVE“ werden dynamische und interaktive Fahrvorführungen mit technischen Innovationen präsentiert, die in den Hallen im Detail nachvollziehbar sind. Auf dem „New Mobility World Parcours“ können Besucher dann selbst Elektro-Nutzfahrzeuge fahren und erleben.

Internationalität nimmt zu Rund 2.000 Aussteller, davon deutlich mehr als 50 Prozent aus dem Ausland, wobei die meisten ausländischen Aussteller aus Italien, China und der Türkei kommen, zeigt dass die IAA ihren Status als Leitmesse bestätigt und dass die Nutzfahrzeugkonjunktur wieder im Aufwind ist. Bereits im vergangenen Jahr wuchs der westeuropäische Markt für schwere Lkw um 14 Prozent. Ebenfalls dynamisch entwickelt sich der Transportermarkt, der bei den leichten Nutzfahrzeugen im ersten Halbjahr ein Plus von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnete. Mark Schmiechen

www.maschinen-technik.net


66

LKW / NUTZFAHRZEUGE LKW | Aufbauten | Tieflader | Anhänger | Kipper | Abroller | Transporter | Fahrzeugeinrichtung | Ladungssicherung | Ersatzteile/Zubehör

Mercedes-Benz:

Neue vernetzte Dienste und weltweit erste Sicherheitstechnologien mit Personenerkennung in den Lkw >> Als Ausblick auf die IAA Nutzfahrzeuge stellt Mercedes-Benz Lkw mit dem Service “Uptime“ und dem FleetBoard Store für Apps zwei neue digitale Angebote vor, die den Lkw für Kunden im täglichen Einsatz noch leistungsfähiger machen. Zusätzlich bringt Mercedes-Benz mit dem Abbiege-Assistenten und der jüngsten Generation des Notbremssystems Active Brake Assist (ABA 4) mit Personenerkennung die modernsten Sicherheitssysteme im schweren

te Fahrzeug in Sachen Effizienz, Sicherheit und Vernetzung bekommen. Und das werden wir auch in Zukunft liefern. Anlässlich der IAA bringen wir ganz konkrete Neuheiten in allen drei Bereichen auf den Markt.“

Nutzfahrzeug auf den Markt. Auch im Bereich des Kraftstoffverbrauchs baut Mercedes-Benz seinen Führungsanspruch weiter aus: der Verbrauch des Mercedes-Benz Actros konnte dank der jüngsten Effizienzpakete um sechs Prozent gesenkt werden. Gebündelt im neuen Konzept „Road Efficiency“ bieten diese Maßnahmen dem Kunden in Summe eine noch wirtschaftlichere Nutzung seines Trucks. Stefan Buchner, Leiter Mercedes-Benz Lkw sagt: „Zuverlässigkeit und maximale Verfügbarkeit stehen bei unseren Kunden an erster Stelle. Mit Mercedes-Benz Uptime können wir diese Anforderungen dank Echzeit-Daten und Vernetzung erheblich steigern. Unsere Kunden erwarten seit jeher, dass sie von uns das bes-

Dank der umfassenden Vernetzung des Lkw führt Mercedes-Benz im September zur IAA mit Uptime einen völlig neuen Service für seine Kunden ein. Ziel des neuen Dienstes ist es, die Fahrzeugverfügbarkeit für den Betreiber im täglichen Geschäft deutlich zu erhöhen. Mercedes-Benz Uptime bietet Kunden einen dreifachen Mehrwert: Erstens wird der Betreiber durch die kontinuierliche Auswertung der verfügbaren Daten des Lkw in Echtzeit aktiv kontaktiert, noch bevor ein Teiletausch oder eine andere Reparatur zwingend nötig wird. Dies reduziert das Risiko des Liegenbleibens und einen Zeitverlust für den Transporteur deutlich. Zweitens kann der Kunde durch intelligentes Termin-Management notwendige

Mercedes-Benz Uptime: Höhere FahrzeugVerfügbarkeit durch Nutzung von Echtzeit-Daten

Wartungen und Reparaturen ideal in seinen Auftragsplan integrieren und so Standzeiten besser planen. Drittens unterstützt MercedesBenz Uptime die Kunden bei jenen Instandsetzungsmaßnahmen, die sie selbst innerhalb ihrer firmeneigenen Fuhrpark- und Werkstattorganisation vornehmen. Mercedes-Benz Uptime überprüft dazu über eine neue, für alle Daimler Trucks einheitliche Connectivity Hardware kontinuierlich den Status der Fahrzeugsysteme – das System misst quasi den Puls des LKWs. Permanent werden Daten von allen im Fahrzeug verbauten Sensoren empfangen und der Status der Fahrzeugsysteme fortlaufend überprüft. Deuten sich Reparaturoder Wartungsbedarfe an, meldet sich der Lkw selbstständig beim Server des MercedesBenz Service. Dort werden die Daten in Echtzeit automatisch analysiert und interpretiert. Zusammen mit konkreten Handlungsempfehlungen werden die Daten dann an die Mercedes-Benz Serviceorganisation übertragen. Diese kontaktiert dann den Kunden, unterstützt ihn mit Handlungsempfehlungen und nimmt ihm bei dringenden Reparaturen die Werkstattsuche und Organisation ab.

FleetBoard Store für Apps als offene Plattform für Drittanbieter Mit dem neuen FleetBoard Store für Apps startet Mercedes-Benz Lkw Anfang 2017 ein Angebot, wie man es vom Smartphone oder Tablet kennt – eine Art iTunes für den LkwTransport. Diese Plattform ist offen konzipiert, so dass Software-Experten anderer Bran-

Maschinen&Technik September 2016


67 Mehr Effizienz: Bis zu sechs Prozent weniger Verbrauch im Actros

Der Mercedes-Benz Actros 1863 LS mit Active Brake Assist 4 und AbbiegeAssistent; Actros 1863 LS; 4x2; OM 473 Euro VI mit 460 kW (625 PS); 15,6 L Hubraum; 2,5 m Stream-Space-Fahrerhaus; Lackierung: yellowstone

chenpartner wie Aufbau-Hersteller, Logistiker und Kunden nützliche Apps für alle am Transport Beteiligten beisteuern können, um den Straßengüterverkehr in Summe noch effizienter zu machen. Derzeit sind rund 180.000 Fahrzeuge bei rund 6.000 Kunden mit FleetBoard–Systemen unterwegs. FleetBoard vernetzt dabei nicht nur Fahrzeuge von Mercedes-Benz. Auch Fahrzeuge anderer Hersteller können jederzeit mit der FleetBoard-Hardware nachgerüstet und problemlos in das eigene Logistikmanagement eingebunden werden. Somit haben auch Unternehmen mit einem gemischten Fuhrpark jederzeit den Überblick über ihre gesamte Flotte.

Mit den neuesten Generationen der schweren Lkw-Motoren von Mercedes-Benz sowie Optimierungen am gesamten Fahrzeug konnte der Verbrauch des Actros um bis zu sechs Prozent gesenkt werden. Insgesamt ist es Mercedes-Benz gelungen, seit dem Generationenwechsel im Jahr 2011 den Kraftstoffverbrauch des neuen Mercedes-Benz Actros gegenüber seinem Vorgänger durch eine Vielzahl von Weiterentwicklungen am Antriebsstrang kontinuierlich zu senken. Im Zusammenspiel mit den optimierten Zwölfganggetrieben PowerShift 3, neuen Leichtlauf-Motorenölen, dem vorausschauenden Tempomaten Predictive Powertrain Control (PPC) und Aerodynamik-Maßnahmen profitiert der Kunde beim Actros im Jahr 2016 von Verbrauchssenkungen von bis zu 15 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell.

LKW / Nutzfahrzeuge

Fahrzeuge, oder ein Stauende voll-automatisch bremst, kann der neue ABA 4 im Stadtverkehr jetzt auch Fußgänger erkennen, die zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn treten. Das Fahrzeug leitet in diesem Fall selbständig eine Teilbremsung ein.

Halle 14 - 15 / Stand C02

Personenerkennung im Lkw erstmals verfügbar Für Spediteure und ihre Kunden ist es entscheidend, dass Fahrer, Lkw und Ladung sicher am Ziel ankommen. Bisher konnten Assistenzsysteme im Lkw primär zur Vermeidung von schweren Unfällen auf Autobahnen und im Fernverkehr beitragen und das trotz steigender Verkehrsleistung. Mit dem Abbiege-Assistenten und dem System “Active Brake Assist 4“ überträgt Mercedes-Benz Lkw die modernste Sicherheitstechnik nun auch in den Stadtverkehr und schützt vor allem die schwächsten Verkehrsteilnehmer - Fußgänger und Radfahrer. Der Abbiege-Assistent ist das erste lieferbare Assistenzsystem der Branche, das den Lkw-Fahrer bei Abbiegesituationen auf Fußgänger und Radfahrer aufmerksam macht und damit die Sicherheit im Stadtverkehr deutlich erhöhen kann. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) geht davon aus, dass mit einem Abbiege-Assistenten künftig rund die Hälfte aller Unfälle zwischen Lkw und Fußgängern bzw. Radfahrern vermieden werden können. Der Active Brake Assist 4 ist das erste Notbremssystem im Lkw, das ein Risiko von Unfällen mit Fußgängern in der Stadt deutlich reduzieren kann. Während der Active Break Assist 3 bereits auf stehende und bewegte Hindernisse, wie zum Beispiel langsam vorausfahrende

Mehr Sicherheit im Actros: der Abbiege- und Notbrems-Assistent mit Personenerkennung

2/60 Ein starker Partner

07.10.2011

13:03 Uhr

Seite 1

Hüffermann – ein starker Partner

Weniger Gewicht. langendorf.de/ladung

MEHR LADUNG!

Vertriebsbüro Telefon: (0 44 31) 94 55 51 20

www.hueffermann.de

www.maschinen-technik.net


68 LKW / Nutzfahrzeuge

Volvo Trucks mit zahlreichen Neuheiten auf der IAA 2016 >> Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016, der Weltleitmesse für Mobilität, Transport und Logistik, stellt Volvo Trucks die neueste Generation seiner Euro 6-Motoren in Verbindung mit allen Optionen des intelligenten Volvo I-Shift-Getriebes in den Mittelpunkt. Messe-Premieren feiern dabei in Deutschland die optimierte Version des Volvo FH, das Volvo FH-Sondermodell „Performance Edition“ und eine weitere spektakuläre Neuigkeit.

Kraftstoffeffizienz. Die 540 PS des Volvo FH-Sondermodells „Performance Edition“ garantieren in Kombination mit dem Doppelkupplungsgetriebe I-Shift Dual Clutch, Volvo Dynamic Steering und Einzelradaufhängung einen maximalen Komfort sowie Fahrdynamik für den Fahrer und höchste Transporteffizienz für den Spediteur. Hinzu kommt eine Globetrotter XL-Kabine, die innen mit einer exklusiven, aufwändig verarbeiteten Lederausstattung versehen- und außen mit einer großen schwedischen Flagge verziert ist.

Die optimierte Version des Volvo FH besteht in erster Linie aus einem verbesserten Euro 6-Motor in KomAls zusätzliche Option des bination mit dem einzigarI-Shift-Getriebes präsentiert tigen Volvo I-Shift-Getriebe. Volvo Trucks auch I-Shift Der D 13-Motor arbeitet nun mit Crawler-Gängen. Auf mit Common-Rail-Einspritder IAA ist das Getriebe in zung, höherer Verdichtung einem Volvo FH16 (8x4) als Der verbesserte D13-Motor bei den 420- und 460 PS Schwerlast-Sattelzugmaist jetzt mit Common-RailVarianten und ist bei den schine integriert. Dank der Technologie ausgestattet. 500- und 540-PS-Versionen zusätzlichen zwei Kriechmit einem neuen verbesserten Turbolader gänge ist ein Anfahren aus dem Stand mit ausgestattet. Auf der IAA ist der überarbeitete einem Gesamtzuggewicht von bis zu 325 TonMotor in insgesamt vier Lkw integriert und ist nen möglich. Zudem ist I-Shift Crawler in auch als Komponente ausgestellt. Zum optieinem Volvo FH (6x2) Wechselbrückenfahrmierten Volvo FH gehören zudem Verbessegestell auf der IAA zu sehen. In dieser Fahrrungen an der Aerodynamik. Diese und viele zeugvariante erleichtern die extrem niedrigen weitere kleine Änderungen führen insgesamt Fahrgeschwindigkeiten, die mit den Kriechzu besseren Fahreigenschaften und höherer gängen vorwärts und rückwärts möglich sind, Der optimierte Volvo FH wird erstmals auf der IAA 2016 ausgestellt und ist jetzt noch effizienter und fahrdynamischer als sein Vorgänger.

I-Shift Crawler ermöglicht das Anfahren aus dem Stand mit 325 Tonnen Zuggewicht.

die einsatzbedingten Rangierarbeiten. Das erhöht einerseits den Fahrkomfort für den Fahrer, spart andererseits aber auch wertvolle Zeit, schont das Material und erhöht damit die Transporteffizienz. Das Thema Transporteffizienz geht Volvo Trucks auf der IAA am Beispiel einer Volvo FM (4x2) Sattelzugmaschine nochmals von einer anderen Seite an. Das Fahrzeug bringt durch zahlreiche Gewichtseinsparungen, wie unter anderem einer neuen, besonders leichten Hinterachse, jetzt deutlich unter 6.000 Kilogramm auf die Waage. Weitere Ausstellungsfahrzeuge zeigen, dass Volvo Trucks im Bereich der schweren Lkw jeden Kundenwusch maßgeschneidert löst und dabei zum Teil auch Technologien einsetzt, die bislang kein anderer Wettbewerber im jeweiligen Segment bieten kann. Ein gutes Beispiel hierfür ist die liftbare Antriebsachse, die auf der IAA in einer Volvo FH (6x4) Kippsattelzugmaschine eingebaut ist. Bei Leerfahrten kann die hintere angetriebene Achse angehoben werden. Das spart Treibstoff und reduziert den Verschleiß. Ein Volvo FE (4x2) in der neuen Leistungsstufe mit 350 PS, Kühlkoffer-Aufbau und Frigoblock-Aggregat stellt einmal mehr unter Beweis, wie vielseitig, aufbaufreundlich und sicher die Fahrzeuglösungen von Volvo Trucks sind.

Halle 17 / Stand A05

Maschinen&Technik September 2016


Ideen sind unser Antrieb

22. – 29. September 2016 Hannover Kongresse. Guided Tours. Live.

WWW.IAA.DE

#IAA


70 LKW / Nutzfahrzeuge

Offizielle Premiere des neuen Stralis TCO2 Champions auf der IAA >> Iveco wird auf der 66. Ausgabe der IAA Nutzfahrzeuge am 2.500 m² großen Stand die neuesten Innovationen vorstellen und die gesamte Produktpalette präsentieren – von leichten Nutzfahrzeugen über die schweren

Trucks für den On- und Off-Road-Einsatz bis zum schweren Muldenkipper für Steinbruch- und Baustelleneinsätze. Iveco wird als Weltpremiere zudem ein zukunftsweisendes, patentiertes Konzept für Langstrecken-Lkw präsentieren. Im Mittelpunkt des Iveco Messeauftrittes wird der Neue Stralis stehen, der sein Debüt vor dem internationalen Publikum feiert, nachdem er im Juni in Madrid präsentiert wurde. Der Neue Stralis hat einen vollkommen neuen Antriebstrang und liefert mit der besten Zuverlässigkeit und Effizienz hervorragende Gesamtbetriebskosten (TCO) und geringere CO2 Emissionen. Die drei Fahrzeuge der Baureihe wurden rund um die Einsatzbereiche des Kunden entwickelt und erfüllen alle Anforderungen des

On-Road-Schwertransportsektors: Der Neue Stralis wurde als beste Lösung für regionale und Kurzstrecken-Einsätze einschließlich Gefahrenguttransporte konzipiert, wo er den einzigartigen Vorteil des exklusiven HI-SCR Abgasnachbehandlungssystems bietet. Mit neuesten Entwicklungen zur Maximierung der Sicherheit und zur Reduktion der CO2 Emissionen sowie der Gesamtbetriebskosten (TCO) liefert der Neue Stralis Kraftstoffeinsparungen von bis zu 11%, während die Zusatzleistungen der neuen Generation weitere Einsparungen von bis zu 3% ermöglichen. Daraus ergibt sich ein eindrucksvolles Einsparungspotenzial von 5,6% der Gesamtbetriebskosten im Langstreckeneinsatz. „Der revolutionäre Neue Stralis NP (Natural Power), der mit komprimiertem und flüssigem Erdgas (LNG) betrieben wird, ist ein echter Durchbruch in der Erdgas-Lkw-Industrie. Er ist der einzige mit Erdgas betriebene Lkw, der die geforderte Leistung, Großraum-Komfort, automatisierte Getriebetechnologie und Reichweite für den Fernverkehr bietet. Der neue Motor, der 400 PS und 1.700 Nm Drehmoment liefert - gleichwertig wie sein „Dieselbruder“ – ist gepaart mit einem Automatikgetriebe. Die Verbesserungen bewirken eine Reduktion der Gesamtbetriebskosten um 3%

gegenüber dem vorherigen CNG-Modell. Er ist das erste erdgasbetriebene Langstreckenfahrzeug am Markt, das eine wirkliche Alternative zu einem Dieselfahrzeug darstellt“, so die Aussage des Herstellers. Der neue Daily Euro 6 ist das erste, leichte Nutzfahrzeug, das On-Board Konnektivität mit der neuen „Daily Business Up“-App in ein professionelles Arbeitswerkzeug verwandelt. Aufbauend auf die bewährte Stärke, Vielseitigkeit, Leistung und Langlebigkeit bietet der neue Daily Euro 6 neue Funktionen, die Komfort auf ein neues Niveau bringen und für eine überzeugende Konnektivität und niedrige Gesamtbetriebskosten sorgen. Die Neue Daily Euro 6-Baureihe bietet zwei Vierzylinder-Motoren, mit 2,3 und 3,0 Litern Hubraum, einer Leistung zwischen 120 und 210 PS, sowie einem Drehmoment zwischen 320 und 470 Nm – mit erheblichen Kraftstoffeinsparungen von bis zu 8% (NEFZ-Zyklus) im Vergleich zu den Euro 5-Vorgängermodellen. Der robuste Astra HD9 wird ebenfalls bei der IAA gezeigt. Von speziellen SchwerlastFahrgestellen und Antriebssystemen bis zur einfachen elektrischen und elektronischen Architektur wurde dieses Fahrzeug für die herausforderndsten klimatischen und topografischen Bedingungen sowie Beladungsmöglichkeiten entwickelt. Einfach zu warten und zu reparieren ist er ideale für anspruchsvollste Aufgaben. Der Euro VI 13-Liter Common Rail Motor optimiert den Verbrennungsprozess und erhöht die Motoreffizienz hinsichtlich der Motorleistung (bis zu 560 PS) und des Drehmomentanstiegs während Lärm und Kraftstoffverbrauch reduziert werden. Ein hohes Drehmoment bei niedriger Drehzahl resultiert in ausgezeichneter Fahrleistung unter allen Bedingungen.

Halle 16 / Stand A1

Maschinen&Technik September 2016


71 Das K-Modell von MKR Adventure war bereits für die Rallye Dakar und die Rallye Libya im Einsatz und wird ebenfalls auf dem Stand von Renault Trucks ausgestellt sein.

>> Auf der IAA 2016 in Hannover wird Renault Trucks seine komplette Modellreihe vorstellen. Mit seinen Fahrzeugen für den Fernverkehr, den Baustelleneinsatz und den Verteilerverkehr, dem MKR-Renntruck und etlichen weiteren Attraktionen möchte der Hersteller in diesem Jahr vordergründig die Robustheit der Marke demonstrieren. Für die Besucher gibt es außerdem den von der Rallye Dakar und der Seidenstraßen-Rallye zurückgekehrten MKR-Truck und einige weitere Attraktionen zu entdecken. Bei den Fernverkehrsmodellen haben die Besucher die besondere Gelegenheit, den Renault Trucks T Maxispace High Edition, eine Sonderedition des T 520, aus nächster Nähe zu erleben. Außerdem kann man sich anhand eines aufgeschnittenen Fahrerhauses von der Ergonomie, dem Sichtfeld und vor allem vom Komfort des T High überzeugen. Für den Baustelleneinsatz wird der Renault Trucks K 480 als Sonderedition „Skorpion“ vorgestellt. Darüber hinaus wird auf der IAA 2016 erstmals das K-Modell von MKR Adventure präsentiert. Dieses war jüngst bei der Rallye Dakar und der Seidenstraßen-Rallye im Einsatz. Mit zwei Fahrsimulatoren an Bord ist der MKR K eines der Highlights des Messestands und gibt Besuchern die Möglichkeit, das Fahrgefühl einer Marathonrallye am eigenen Leib nachzuempfinden. Die ausgestellten

Fahrzeuge mit 11- und 13-Liter Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro VI Step C und verfügen alle über Common-Rail-Einspritzung. Gleichzeitig sind die Baureihen Renault Trucks T, C und K mit einer neuen Generation des Optidriver-Getriebes ausgerüstet. Weitere Informationen zu den Produktneuerungen werden auf der Pressekonferenz bekanntgegeben. Ein außergewöhnliches Highlight am Stand von Renault Trucks ist außerdem der „Pimp my truck“ Workshop. Dabei wird das Team vom Truck Tuning Center in Delitzsch auf rund 300 Quadratmetern einen Renault Trucks T High kreativ umgestalten. Bekannt wurde das Team für die Gestaltung des so genannten „Avatar“ Trucks, der auf dem Truck Grand Prix 2015 ausgezeichnet wurde. Während des gesamten Messezeitraums werden die Tuning Experten das Fahrzeug mittels Airbrush und aufwändigem Umbau in ein Unikat verwandeln. Um die Besucher über alle Neuigkeiten am Stand und vor allem über die Entwicklung des „Pimp my truck“ Workshops auf dem Laufenden zu halten, wird Renault Trucks Bildberichte und das Video zur Tuning-Show in den sozialen Netzwerken veröffentlichen.

Waagen und Logistiksysteme BITZER GMBH

HILDESHEIM Wiegetechnik Datentechnik

Halle 17 / Stand A21

www.bitzer-waage.de www.maschinen-technik.net

LKW / Nutzfahrzeuge

Robustheit und RennsportAbenteuer am Stand von Renault Trucks

Waagen Software Service


72 LKW / Nutzfahrzeuge

HS-Schoch im Doppelpack auf der IAA LKW-Zubehör-Spezialist auf der IAA sein Potential in puncto Truckstyling dem internationalen Fachpublikum vorstellen. „Zum ersten Mal in der HS-Schoch Firmengeschichte präsentieren wir mit unseren edlen Anbauteilen ausgestattete Trucks von allen sieben Nutzfahrzeugherstellern“, freut sich ein sichtlich stolzer Firmengründer Hermann Schoch auf die diesjährige IAA. „Meines Wissens nach sind wir damit der erste Zubehörhersteller, dem dies bis dato gelungen ist“. Die vom Stuttgarter Designer Lucca Tiede entworfenen, effektvollen Styling-Motive ziehen im Freigelände die Blicke gleichermaßen auf sich, wie die von Hand polierten Bullfänger, Scheinwerferbügel, Frontund Sidebars, Radkappen und Auftritte.

>> Im Jubeljahr 2016 schmücken die Fahrzeuge der HS-Schoch „25th Anniversary Edition“ den HS-Schoch Stand im Freigelände. Mit der „Geburtstags-Sonderserie“ will der 2016_WM-Image_210x148,5_A5 210x148 25.08.16 13:02

Anders sieht es am Hallenstand aus, denn hier zeigt die HS-Schoch Unternehmenssparte Ladungssicherung als Weltpremiere den Heckunterfahrschutz SL1000 mit integriertem Seite 1

Staukastensystem, einen neuen Feuerlöschkasten und eine neue Version der LadeBOX. „Wir haben die Anregungen unsere Kunden beim Wort genommen und die LadeBOX weiter entwickelt. Mit dem neuen Schubladensystem lässt sich die Box zukünftig noch komfortabler bedienen. Auch die Nachrüstung in bestehende Systeme ist jetzt einfacher“, beschreibt Geschäftsführer und Entwicklungsleiter Dietmar Beuther die LadeBOX 2.0. „Außerdem dürfen sich unsere Kunden auf einen günstigeren Preis freuen“.

Halle 26 / Stand C26 Freigelände / Stand M89

EINER FÜR ALLES.

IHR ALLROUND-LIEFERANT FÜR DIE WERKSTATT.

t t t t t t t t

PKW- und NKW-Ersatzteile KFZ-Zubehör Werkstattausrüstung Werkzeug Industriegestützte Konzepte Lack und Lackierzubehör Werkstatt-Software Fahrzeugchemie

WM SE

www.wm.de


73 >> Die Satteltieflader aus der STZ-VP-Serie von Goldhofer gehören zu den „Dauerbrennern“ im Schwerlasttransport und sind aufgrund der bewährten Pendelachs-Technik, dem enormen Achshub und einer hohen Manövrierfähigkeit ein Musterbeispiel für Flexibilität und Zuverlässigkeit. Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover präsentieren die Memminger aus dieser SatteltiefladerSerie den STZ-VP 6, ein Tiefbettfahrzeug mit sechs Achsen (2+4). Wendig, leicht und tiefer gelegt – das sind normalerweise die Attribute für ein Auto aus einer Sportwagenschmiede. Doch in diesem Fall sind es einige der Eigenschaften, die einen

4 Kameras 1 Bild 0 tote Winkel

STZ-VP aus dem Hause Goldhofer auszeichnen. Denn dieser, mit einem Achsabstand von nur 1360 mm mit kurzen Überhängen äußerst kompakte Satteltieflader, der mit zwei bis acht Achsen ausgestattet werden kann und für den es eine Vielzahl an Brückenvarianten als Tief-, Flach-, Baggerund Kesselbett gibt, transportiert aufgrund seines niedrigen Eigengewichts vergleichsweise hohe Nutzlasten. Mit Sattellasten von 17 t bis 45 t (je nach Ländervorschrift), einer Achslast von 12 t (bei 80 km/h), zwei verschiedenen Fahrzeugbreiten (2550 mm und 2750 mm) sowie einer Tiefbetthöhe von 200 mm und 350 mm ist ein

LADOG Der bewährte Wir sind auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 vom 22.-29. September in Hannover vertreten. Halle 13 Stand G36. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.brigade-elektronik.de Informationen unter: 04321-96556 10 oder info@brigadegmbh.de

Backeye® 360

Halle 25 / Stand C07

Driving Global Safety

Allrounder

unter den

kommunalen Fahrzeugen      

Unterfluriger Motor, tiefer Schwerpunkt Enorm fahrstabiler Radstand Extreme Wendigkeit Permanenter Allradantrieb Leistungsstarker Geräteantrieb Moderne Motorentechnik

LADOG – einer für alles! Ihr kompetenter Partner für Ketten, Ladungssicherung, Anschlag-, Hebe- und Lastaufnahmemittel

Gleich unverbindliche Vorführung vereinbaren! Tel. 0771 92350 · info@bertsche-online.de Bertsche Kommunalgeräte 78199 Bräunlingen Hüfinger Straße 47 360° Rotation

RINGBOCK TYP RGB schweißbar

LASTBOCK TYP LBO, mit Gewinde

OSTALBKETTEN GmbH & Co. KG Flözstr. 26 | D - 73433 Aalen www.ostalbketten.de

Ringschraube SunPoint SPK

www.bertsche-online.de

info@ostalbketten.de www.ostalbketten.de Tel: +49 (0) 7361 / 9245 - 0 Fax: +49 (0) 7361 / 9245 - 20 www.maschinen-technik.net

LKW / Nutzfahrzeuge

„Ein Spezialist, der jeden Job erledigt“

STZ-VP von Goldhofer flexibel einsetzbar. Der Lenkeinschlag von 60 Grad sowie ein Gesamtachshub von 600 mm garantieren, dass das Fahrzeug auch in schwierigem Gelände, wie Baustelleneinfahrten, sehr gut zu manövrieren ist. Zudem verfügt der Tieflader, dessen hinteres Fahrwerk mit zwei bis fünf Achsen angeboten wird, über eine sehr breite und sehr tiefe Baggerstielmulde.


LKW / Nutzfahrzeuge

- Anzeige -

74 Schoon Fahrzeugsysteme GmbH Oldenburger Str. 40 26639 Wiesmoor Tel.: 04944 / 91696-0 E-Mail: schoon@fahrzeugsysteme.de Website: www.fahrzeugsysteme.de

Wer Schoon aufbaut macht alles richtig!

>> Schoon Fahrzeugsysteme weißt mehr als 40.000 um- und aufgebaute Fahrzeuge und über 50 Jahre Branchen-Erfahrung im Fahrzeugbau auf. Als zertifizierter Auf- und Umbauhersteller vieler namhafter Fahrzeugmarken ist Schoon ein wichtiger Partner auf den sich die Kunden immer verlassen können. Kontinuierlich wird die Produktpalette auf branchenspezifische Anforderungen erweitert. Dabei setzt Schoon Fahrzeugsysteme auf Qualität made in Germany, die enge Zu-

sammenarbeit mit Herstellern sowie hochwertige Bauteile von namhaften Lieferanten. Zudem liegen zahlreiche Unbedenklichkeitsbescheinigungen sowie Zertifikate und Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO vor. Der Kunde erhält bundesweit hervorragende Unterstützung und Hilfe durch Schoon Fahrzeugsysteme sowie Vertriebs- und Servicestützpunkte. Viele Produkte werden auch zur Selbstmontage angeboten. Diese sind in zahlreicher Menge auf Lager, daher ist

Die Schoon Produktvielfalt auf einen Blick: • • • • • • • • •

Fahrzeugeinrichtungen Ladungssicherungen Ladebordwand Anhängekupplungen Innenausbauten Anhängelasterhöhungen Laubgitteraufsatz Stirnwandgitter Branchenlösungen

Maschinen&Technik September 2016

• • • • • • • • •

Mittelhochpritschen Auflastungen Heckkipper Warnmarkierungen Drei-Seiten-Kipper Tiefpritschen Fahrzeugelektrik Kommunalfahrzeuge Plane/Spriegel

• • • • • • • • •

Flottenausbauten Kranaufbauten Gerätekasten Werkzeugkisten Zusatzachse Auffahrrampen Anhänger Bordwandaufsatz Abrollkipper

eine schnelle Lieferung per Spedition, Paketdienst oder Kurierdienst möglich. Fahrzeuge mit Schoon Aufbauten werden günstig auf effizientesten Wegen zum Kunden gebracht. Alles aus einer Hand!


75 N E U M I T V E R S TÄ R K T E M A U F B A U U N D P R O F E S S I O N E L L E R L A D U N G S S I C H E R U N G >> Der Transport von Schüttgütern, Maschinen oder palettierten Baustoffen ist der Einsatzschwerpunkt des Tandem-DreiseitenKippanhängers KA-TA-R 11,9, den Müller Mitteltal auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg in aktueller Ausführung vorstellt. Neu ist der verstärkte, von der DEKRA-zertifizierte Aufbau nach DIN EN 12642 Code

XL. Damit bietet der Dreiseitenkipper, der von 11,9 bis 15 Tonnen Gesamtgewicht angeboten wird, eine noch höhere Aufbaufestigkeit und somit optimale Voraussetzungen für ein langes und zuverlässiges Arbeitsleben. Dass der 11,9-Tonnen-Kipper auch höchstmögliche Zuladung verträgt, dafür sorgt seine eigengewichtsoptimierte Bauweise. Die typischen Qualitätsmerkmale von Müller Mitteltal sind auch im KA-TA-R zu finden. Das Fahrgestell inklusive Zugrohr ist feuerverzinkt. Alle Verbindungsleitungen zum Zugfahrzeug sind im Zugrohr geschützt verlegt. Um den Dreiseitenkipper auch mit wechselnden Zugfahrzeugen einsetzen zu können, ist das Zugrohr stufenlos höhenverstellbar. Geschützt unter der Ladefläche

sind zwei Aluminium-Auffahrrampen für die Verladung von Maschinen untergebracht. Für einen sicheren Halt auf der Ladefläche sorgt eine Vielzahl an Ladungssicherungsmöglichkeiten.

Halle 7A / Stand 210

Freigelände / Stand R43

TRAGENDE E – DAMIT ROLL AN DIE FREI SI–ND! SIE DENKEN BASIS IHR VORTEIL!

Besuchen Sie uns in Halle 13, Stand C35

Für Transporter. Alle Möglichkeiten. Der Rahmen entscheidet. AL-KO CHASSIS Ihr Betrieb ist etwas Besonderes. Und deshalb ist es auch Ihr Fuhrpark. Bei AL-KO Tiefrahmen beginnt Fuhrparkoptimierung. Fragen Sie Ihren Händler oder Aufbauhersteller – z.B. nach dem AL-KO CHASSIS mit 13-Zoll-Bereifung auf Basis Volkswagen Transporter oder Fiat Ducato. Nach dem feuerverzinkten Leichtbau-Rahmen für maßgeschneiderte Radstände bzw. Überhänge und niedrige Ladekanten. Nach Aufbauten ohne Radkasten. Oder nach der Nutzlast von bis zu 2,5 Tonnen. Ob 2- oder 3-Achser, sicher ist eins: die AL-KO HINTERACHSE für mehr Sicherheit, bessere Fahrdynamik und höheren Fahrkomfort. Selbstverständlich serienmäßig mit ESP. So geht Fuhrparkkosten senken heute. Das muss einfach drin sein.

www.al-ko.de/nutzfahrzeuge

LKW / Nutzfahrzeuge

Der Dreiseitenkipper KA-TA-R 11,9 von Müller Mitteltal


76 LKW / Nutzfahrzeuge

Transportlösungen für die gesamte Logistikkette im GaLaBau

>> Zandt cargo präsentiert während der GaLaBau 2016 innovative Lösungen aus seinem umfangreichen Leistungsportfolio für die Produkt- und Maschinenlogistik im Gartenund Landschaftsbau.

Paletten und Abdecksysteme für Planen und Netze. In der Baureihe TandemAnhängerTiefladerBordwand TAT-B werden Lösungen zum Maschinentransport vorgestellt. Mit den serienmäßig umfangreichen Zurrmöglichkeiten, abgestuft nach Festigkeiten und Einsatzzweck, findet der Anwender optimale zertifizierte Anschlagpunkte.

los höhenverstellbaren Zugdeichsel und der umklappbaren Stirnwand ein hoher effektiver Einsatz für den Praktiker erreicht. Nutzungsoptimiertes Design, gute Bedienbarkeit und hochwertige Markenkomponenten verbinden sich in den Baureihen TAT-K und TATB und erleichtern die tägliche Arbeit.

Ladungssicherung und Sicherheit

Mit den extrem rutschsicheren Lochprägerosten auf den Rampen wird auch bei widrigen Wetterbedingungen für den Fahrer bei Maschinentransporten eine solide und ergonomische Befahrung sichergestellt.

Der Focus wird von Zandt cargo schon seit vielen Jahren auf die Ladungssicherung und die zweckmäßige Bedienbarkeit der Ausstattung gelegt. So finden sich diesmal auch Lösungen mit Aufsatzbordwänden und Gitteraufsätzen am Messestand zum Schutz für die Verkehrsteilnehmer. Ergänzt werden diese praxisgerechten Lösungen durch Zurrösen und Anschlagmöglichkeiten für Maschinen,

Bei allen Modellen der TandemAnhängerTieflader-Bordwand von TAT-B 110, TAT-B 140 und TAT-B 180 werden innovativen Komplettlösungen individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst. Der robuste Chassisrahmen und die hochwertigen Alubordwände bilden das technische Grundkonzept. Auch bei dem Aufbau wird von Zandt cargo mit der stufen-

Die Leistungsfähigkeit der TAT-Baureihen als multifunktionelle TandemAnhängerTieflader mit abgestimmter Ergonomie, maximaler Bediensicherheit und hohem Arbeitskomfort sind das Resultat des intensiven Dialogs mit den Anwendern in Entwicklung und Vertrieb. In Nürnberg stehen Produktexperten von Zandt cargo für Fachgespräche und Fragen zur Verfügung.

„Die Baureihen TandemAnhängerTiefladerKipper TAT-K und TandemAnhängerTieflader-Bordwand TAT-B sind das Ergebnis des kontinuierlichen Dialogs mit den Kunden und Anwendern. Die GaLaBau 2016 bietet als europaweit führende Fachmesse der Garten- und Landschaftsbaubranche die optimale Plattform, um unsere Position in der Transportlogistik unter Beweis zu stellen“, erklärt der Firmeninhaber Manfred Zandt.

Halle 7A / Stand 314

Maschinen&Technik September 2016


77 Blomenröhr serienmäßig Hardox Böden der Güte 450. Im Herbst und Winter steht das Schneiden der Bäume und Sträucher im Vordergrund – für das Häckselgut und das Laub werden großvolumige Kippaufbauten benötigt. Bei Blomenröhr gibt es für diesen Einsatzzweck verschiedene Zusatzbordwände zur Auswahl, die bei Bedarf aufgesteckt werden können: einen Häckselaufsatz mit 1,20 m Höhe aus eloxierten oder lackierten Bordwänden, einen Laubaufsatz aus Lochblechen mit ca. 70 cm Höhe oder Stahl-Zusatzbordwände mit 40 cm Höhe. Der Kipper erhält so ein Ladevolumen von bis zu 20,5 m³. In unebenem Gelände abseits der Straßen erweist sich eine große und breite Bereifung von Vorteil – der Auflagedruck ist geringer und die Bodenfreiheit höher. Trotzdem kann mit dieser Bereifung mit bis zu 80 km/h gefahren werden. Solch ein Allrounder-Fahrzeug stellt Blomenröhr auf der GaLaBau in Nürnberg aus.

gut wie Schotter oder Mutterboden zu transportieren. In engen Hof- und Garteneinfahrten muss rangiert und abgekippt werden. Dazu eignen sich vor allem niedrige Dreiseitenkipper mit eingeschobenen Rampen, die auch nach hinten abkippen können. Beim Traditionshersteller Blomenröhr kann entsprechend des Zugfahrzeugs die Breite und Länge des Kippers und Tiefladers gewählt werden. >> Der Garten- und Landschaftsbauer hat spezielle Anforderungen an seinen Fuhrpark, da er im Jahresablauf unterschiedlichste Tätigkeiten verrichten muss – hierfür bietet Blomenröhr Fahrzeugbau die richtigen Allrounder-Fahrzeuge, die der Hersteller auch auf der GaLaBau in Nürnberg ausstellt. Im Frühjahr werden vorwiegend Gärten angelegt – hierzu sind Maschinen als auch Schütt-

Für den Transport von Paletten mit Pflastersteinen oder anderem palettierten Material sind in geringen Abständen Verzurrungen im Boden sinnvoll. Die Art der Zurrmulden als auch die Anordnung kann bei Blomenröhr frei gewählt werden, da der Fahrzeughersteller die Fahrzeuge kundenspezifisch baut. Große Gesteinsbrocken werden am besten auf einem verschleißfesten Stahlboden transportiert und abgekippt – deshalb verbaut

Als Alternative für eine rückenschonendere Maschinenverladung zeigt Blomenröhr seinen Zweiseitenkipper. Die Verladung kann schneller erfolgen, da einfach nur die Rampen mittels eines robusten und wartungsarmen Federaggregats abgeklappt werden. Auch dieser Kipper verfügt serienmäßig über einen Hardox-Boden und kann mit Zusatzbordwänden ausgestattet werden. Bei den reinen Tiefladern stehen die neuen Verschlüsse an den Bordwänden und Rampen im Fokus – hierdurch wird das Verschließen der Rampen und Bordwände noch schneller und komfortabler.

Halle 7 / Stand 116

www.maschinen-technik.net

LKW / Nutzfahrzeuge

Allrounder für den Garten- und Landschaftsbau


78 LKW / Nutzfahrzeuge

Alu-Halbschalenkipper wieder im Programm >> Insgesamt fünf Fahrzeuge präsentiert Langendorf zur IAA Nutzfahrzeuge. Vier davon sind auf dem Stand zu sehen, ein Doppelstock-Innenlader steht im Freigelände der Messe in Hannover. Vor kurzem hat Langendorf wieder die Aluminium-Halbschalenkipper auf Stahlchassis in das Lieferprogramm aufgenommen. Mit dem ausgestellten Fahrzeug vom Typ SKA-HS 247,5 wird somit eine lange Tradition im Bau von Aluminium-Halbschalenkippern fortgesetzt.

de bestehen aus durchgehendem Aluminium mit 7 mm Stärke, der Boden ist durchgehend 10 mm stark und besteht aus Aluminium mit der Güte HK34. Darüber hinaus ist der komplette Boden mit einem 13 mm starken Verschleißboden von QuickSilver ausgelegt. QuickSilver-Auskleidungen für Kippmulden wurden für Einsatzbereiche konzipiert, in denen zähflüssige Schüttgüter, z.B. Heißasphalt, unter extremen Bedingungen verlustfrei transportiert und gleichmäßig bzw. rückstandsfrei entladen werden müssen.

Der Kipper ohne Schütte verfügt über ein Muldenvolumen von ca. 24 m³ bei einer Muldenhöhe von 1.500 mm. In der ausgestellten Ausführung wiegt die Alu-Halbschale auf einem Stahl-Chassis nur rund 5.100 kg. Die Wandstärke der Stirnwand, gefertigt aus hochfestem Aluminium, beträgt 6 mm. Innen wie außen angebrachte Trittstufen ermöglichen einen komfortablen Zugang in die Mulde. Die Seitenwän-

Selbst bei strengem Frost und großer Hitze können Kipper, deren Mulden mit QuickSilverAuskleidungen beschichtet sind, klebrige oder zähe Stoffe schneller entladen und zeichnen sich durch geringeren Instandsetzungsbedarf, ein niedrigeres Kipprisiko, geringeren Verschleiß an Hubvorrichtungen, minimalem Reinigungsaufwand und verkürzten Stillstandszeiten aus.

Maschinen&Technik September 2016

Der Werkstoff hat eine sehr gute Beständigkeit gegenüber Abrieb, Korrosion und Chemikalien. Eine hohe Schlagzähigkeit bei geringerem spezifischem Gewicht als Aluminium oder Stahl sorgt für eine längere Haltbarkeit als bei herkömmlichen Werkstoffen. Die Heckklappe mit 15° Neigung ist oben pendelnd gelagert und wird üb er zwei Zugstangen automatisch verriegelt. Eine Niederdruck-Stirnwandpresse gewährleistet den hohen Kippwinkel von über 52°. Unter anderem ein Druckluftmanometer zur Gewichtskontrolle, eine Leiter und Besen- sowie Schaufelhalter am Bedienstand runden die Ausstattung des Fahrzeuges ab. Scheibenbremsen von SAF, Liftachse und automatische Absenkung beim Kippvorgang und RSS (Roll Stability Support) ergänzen die Ausstattung des Fahrwerks.

Halle 27 / Stand E06 Freigelände / Stand T13


79

Nachhaltig und zuverlässig liegen bisher so gut wie keine Ergebnisse vor. Schmitz Cargobull hat umfangreiche Testserien mit unterschiedlichen Materialien durchgeführt und setzt daher bei der neuen Thermo-Isolierung auf einen im Trailer-Bereich bisher nicht eingesetzten Werkstoff. Als Isoliermaterial kommt hier ein „elastomerer Schaum auf Kautschuk-Basis“ zum Einsatz.

Halle 27 / Stand F26 >> Die Thermo-Isolierung für Sattelkipper im Asphalttransport ist mittlerweile ein MarktStandard und wird von vielen Herstellern angeboten. Aber wie steht es mit der dauerhaften Haltbarkeit des Isoliermaterials? Dazu

Zusammen mit dem Lieferanten wurde für den speziellen Einsatzfall des Asphalttransports mit Sattelkippern dieses Material optimiert. Es erfüllt problemlos die geforderte Hitzebeständigkeit von mind. 200°C. Darüber hinaus gibt es jedoch weitere positive Eigenschaften, die es für den Einsatz als Isoliermaterial am Sattelkipper prädestinieren. So fällt das Eigengewicht aufgrund der geringen Dichte entsprechend deutlich niedriger aus.

L^KW / Nutzfahrzeuge

Neues Isoliermaterial für Sattelkipper: Zudem ist die gummiartige Konsistenz sehr verschleißresistenter und die geschlossene Zell-Struktur begrenzt die Wasseraufnahme auf unter 3%. Durch das neue Isoliermaterial und damit einhergehender konstruktiver Veränderungen konnte das Mehrgewicht durch die Isolierung erheblich reduziert werden. So beträgt das Mehrgewicht jetzt nur noch 360 kg im Vergleich zu einer nicht isolierten Mulde mit gleicher Spezifikation. Bei äußerlichen Beschädigungen an der isolierten Mulde können sowohl die äußeren Abdeckbleche, wie auch das Isoliermaterial in Segmenten äußerst zeitsparend abgenommen und ersetzt werden (Segment-Bauweise). Der Montageaufwand dafür ist gering. Ähnlich verhält es sich, wenn bei Reparaturarbeiten in der Mulde geschweißt werden muss.

Ich bin ein

Anhänger! Weil ein HUMBAUR so wetterfest ist wie ich. Oliver Wiesinger, Landschaftsgärtner

Halle 27 / Stand F06 Auf dem Stand der Firma

Standstraße: Travemünder Straße

Stand F-West-W117 Entdecken Sie die neue

Halle 7A / Stand 202

Erfahren Sie mehr unter humbaur.com Humbaur GmbH • Mercedesring 1 • 86368 Gersthofen


80 LKW / Nutzfahrzeuge

Kein Kompromiss beim Transport Weiterentwicklung der bestehenden Serienmodelle und überzeugt mit seiner niedrigen Ladehöhe sowie dem geringen Auffahrwinkel. Die geschweißte Bordwand- und Rahmenkonstruktion aus Stahlblech ist außerdem Tauchbad feuerverzinkt. Mit seiner massiven Bauart ist der HS-Anhänger ideal für tägliche Transporte von leichten bis mittelschweren Baumaschinen oder Baggern geeignet. Das Gesamtmaß beispielsweise vom Modell HS 353016 beträgt ca. 4960 mm x 2200 mm bei einem Auffahrwinkel von 14 °. Das Gesamtgewicht beträgt ca. 3500 kg bei einer Nutzlast von ca. 2830 kg und einer Ladehöhe von ca. 410 mm. Komplettiert wird der HS mit einer optionalen Baggerschaufelablage sowie den zwölf serienmäßig montierten Zurrpunkten im Außenrahmen bei einer Kastenlänge von ca. 3000 mm.

Humbaur HUK

Auch schwere Jungs müssen mobil sein >> Wer mit einem so sensiblen Element wie der Natur umgeht, wer Landschaft gestaltet und urbane Räume lebendig werden lässt, braucht professionelle Gerätschaften. Speziell für den Transport von Maschinen, Baumaterialien und Pflanzen darf kein Kompromiss eingegangen werden. Die grüne Produktpalette von Humbaur offeriert ein breitgefächertes Portfolio von leistungsfähigen Kippanhängern, funktionellen Baumaschinentransportern und Spezialhängern mit Zusatzfunktionen, die ganz individuell auf die Anforderungen und Einsätze des jeweiligen Unternehmens ausgerichtet sind. Das Multitalent im Humbaur-Angebot zur GaLaBau 2016 ist der Einachs-Rückwärtskipper HUK 132314 bzw. HUK 152314. Die Nachfolgemodelle des legendären Loady machen im täglichen Einsatz eine Top-Figur. Kompakte Maße und hochwertige Materialien sind charakteristisch für diese Anhänger. Eine Besonderheit: Die Stahlblechbrücke ist, wie auch bei den großen Brüdern Garant und HTK, aus einem einzigen, verzinkten Stück gefertigt. Standard bei den Bordwänden ist eloxiertes Aluminium sowie ein geschweißter Brückenrahmen. Serienmäßig sind auch VNut mit versenkten Zurringen, Zugstangenverschlüsse, ein 3-stufiger Teleskopzylinder mit Handpumpe (optional elektrisch) sowie ein Automatikstützrad. Diese Multitalente sind Maschinen&Technik September 2016

in den Gewichtsklassen 1300 und 1500 kg erhältlich und verfügen über ein Kastenmaß von ca. 2300 x 1400 x 300 mm.

Baumaschinen huckepack nehmen Speziell Unternehmen, die im großen Stil Erdbewegungen vornehmen müssen, Wasserlandschaften gestalten oder im Golf- oder Sportplatzbau tätig sind, können auf große Baumaschinen nicht verzichten. Sie benötigen Transportanhänger, die ruck zuck auf die jeweiligen Transportgüter eingerichtet werden können. Hier ist der Baumaschinentransporter 3,5 t HS Tandemachser der ideale Partner. Der neue HS ist eine optimierte

Funktionalität und unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten sind das A und O für die großen Baumaschinentransporter wie den Material- und Baumaschinentransporter HBT 105224 BS. Der kann nämlich nicht nur Maschinen, sondern er kann auch Material wie Erde, Steine, weiteres Schüttgut oder auch Palettenware transportieren. Mit einem Innenmaß von ca. 5200 mm x 2460 mm x 400 mm, einem zulässigen Gesamtgewicht von ca. 10500 kg sowie einer Nutzlast von ca. 7650 kg kann er auch schweres Gerät huckepack nehmen. Raffiniert sind auch die klappbaren und seitlich verschiebbaren Rampen, die ein hohes Maß an Flexibilität bieten. Sein spezielles Fahrgestell mit Pendelausgleich sorgt für sicheres Beladen und Fahren auch auf schlechtem Untergrund – und der ist bei Garten- und Landschaftsarbeiten häufig gegeben. Touch and Feel heißt es auch beim TandemTieflader HS 654520 BS. Der HS ab

Humbaur GARANT


81 Humbaur Garant – garantiert flexibel Wenige Handgriffe – und der Garant ist an jeden passenden Pkw angehängt. Kompakt in den Abmessungen sowie in der bewährten Humbaur Qualität sind die Rückwärtsund Dreiseitenkipper für alle Landschafts- und Gartenbauer sowie das Baugewerbe ideale Helfer. Den Garant gibt es als Einachser mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 1,8 t, einer Nutzlast von ca. 1180 kg sowie einer Ladehöhe von ca. 700 mm. Darüber hinaus sind auch die bewährten Tandem Modelle mit 2 t bzw. 2,6 t zulässigem Gesamtgewicht und entsprechender Nutzlastkapazität von 1,3 t bzw. 1,9 t erhältlich. Die Variationsmöglichkeiten sind nahezu unerschöpflich, so dass sich jeder Unternehmer „sein“ Modell zusammenstellen kann. Alle Varianten überzeugen mit verzinkten Eckrungen und Bordwänden aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl oder mit eloxierten Aluminiumbordwänden. Die Bordwände sind bei allen Modellen ca. 350 mm hoch. Die Ladehöhe beträgt bei den Tandem-Varianten ca. 700 mm und ist somit eine bequeme Arbeitshöhe. Optimal ist auch, dass die hintere Bordwand bei allen Garant-Modellen pendelbar ist. Das Abkippen von Schüttgütern geht so problemlos vonstatten. Und wenn es erforderlich ist, dann kann der Garant auch mit Auffahrschienen nachgerüstet werden. So eignet er sich ideal für den Transport kleinerer Baumaschinen.

Robust und unverwüstlich Topseller bei den Humbaur-Kippern ist unbestritten der Tandem-Dreiseitenkipper HTK 754020 mit einer Ladeflächenlänge von ca. 4000 mm und einer Ladeflä-

chenbreite von ca. 2030 mm. Von Rindenmulch, über Sand oder Kies lässt sich dieses Modell mit großvolumigen Materialien beladen und bietet die Vorteile der „großen Anhänger“. So können die Anhänger der HKT-Serie ohne weiteres 10 t, 13 t und 18 t schultern, sind jedoch deutlich kleiner und wendiger. Der HTK 754020 ist für den Transport bei beengten Einsatzverhältnissen optimal geeignet. Selbst schmale Zufahrten und geringe Wendemöglichkeiten sind für ihn kein Problem. Damit ist er ideal für Kommunen, Garten- und Landschaftsbauern, spezialisierten Bauunternehmen sowie in der Land- und Forstwirtschaft. In Hinblick auf die Qualität wurde auch

Humbaur HUK

beim HTK 754020 ein massiver, geschweißter und feuerverzinkter Fahrgestellrahmen für eine optimale Stabilität und Sicherheit verbaut. Der Brückenboden ist aus 3 mm Feinkornstahl und die Kippbrücke besitzt zwei vertauschsichere Kipplagerbolzen.

Alles geht – 12 Volt oder 24 Volt Revolutionär ist beim neuen HTK 754020 die LED Multi-Voltage-Licht- und EBS-Bremsanlage. Hiermit kann der gesamte Spannungsbereich von 12 Volt bis 24 Volt konstant abgedeckt werden. Damit ist es möglich, die Humbaur HBT BS

LKW / Nutzfahrzeuge

8,9 t bietet ein Innenmaß von ca. 4510 mm x 2010 mm x 320 mm, ein zulässiges Gesamtgewicht von ca. 6500 kg bei einer Nutzlast von ca. 4710 kg. Ein unverkennbares Merkmal sind auch hier die seitlich verschiebbaren Stahlrampen. Der große Bruder des TandemTieflader HS ab 5 t lässt eine noch höhere Nutzlast zu. Die serienmäßig im Brückenboden integrierten Verzurrmöglichkeiten garantieren optimale Ladungssicherung.

Humbaur HTK

gleiche Bremsanlage und Beleuchtung sowohl an 12 Volt als auch an 24 Volt Zugfahrzeugen anzuschließen. Teure Spannungswandler und -verdoppler braucht es hier nicht. Der Anhänger kann mühelos an Traktoren, Unimogs oder LKWs angehängt werden. Serienmäßige Zurrösen, zwei klapp- und teleskopierbare Heckstützen sowie ein Aufnahmeschacht für Auffahrrampen machen diesen Dreiseitenkipper zum flexiblen Material- und Maschinentransporter. Auch der „große Bruder“ des HTK 754020, nämlich der HTK 135024, begeistert durch seine großzügig dimensionierten Fahrgestell- und Kippbrückenrahmen und steht für ein Höchstmaß an Belastbarkeit und Beständigkeit. Er ist bestens für Zugfahrzeuge über 7,49 t geeignet und kann trotz des hohen Gesamtgewichts mit einer 40 mm großen Zugöse genutzt werden. Der HTK 135024 ab 13 t bietet ein Innenmaß von ca. 5040 mm x 2420 mm x 1070 mm, ein zulässiges Gesamtgewicht von ca. 13600 kg bei einer Nutzlast von ca. 9800 kg. Durch einen massiven, geschweißten und feuerverzinkten Rahmen steht der Kipper für optimale Stabilität und Sicherheit, die von feuerverzinkten Brückenrahmen mit Längs-, Quer- und Diagonalverstrebungen unterstützt werden. Somit kann der HTK 135024 zusätzlich genau die Extralast aufnehmen, die benötigt wird.

Halle 7A / Stand 202

www.maschinen-technik.net


82 LKW / Nutzfahrzeuge

Kögel zeigt Vielzahl an Neuheiten und Produktweiterentwicklungen

>> Auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge präsentiert Kögel neben seinem erweiterten Serviceangebot natürlich auch sein Portfolio für die Speditionsund Baubranche auf seinem über 2.100 Quadratmeter großen Stand. Gemäß dem diesjährigen IAA-Motto „Ideen sind unser Antrieb“ zeigt Kögel Innovationen und Weiterentwicklungen für den Fortschritt seiner

Kunden. Die Besucher können sich wieder auf Kögel Auflieger sowie Serviceangebote wie Finanzierung, Full-Service, Telematik und vieles mehr freuen. Diese auf der IAA Nutzfahrzeuge ausgestellten Kögel Produkte und Ideen tragen maßgeblich dazu bei, dass die Logistikaufgaben von morgen auch lösbar sind und die Branche vorantreiben. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl an Lösungen, Innovationen und Fahrzeugen zeigen können, die vielfältige Mehrwerte bieten“, sagt Thomas Eschey, Geschäftsführer der Kögel GmbH & Co. KG. „Den Nerv unserer Kunden treffen wir besonders mit der neuen Kögel Trailer Achse – KTA und dem neuen Kögel Light plus.“

Mykron ® Der Feinstaubfilter

Eine weitere Neuerung in diesem Jahr: Das Schwesterunternehmen Humbaur ist ebenfalls auf dem Kögel Stand als Mitaussteller vertreten. Humbaur zeigt in Hannover verschiedene KEP Fahrzeugaufbauten und -anhänger aus seinem neuen Verteilerverkehrprogramm.

Halle 27 / Stand F06 RAUCH- UND FEINSTAUBEMISSIONEN SIND OFT NICHT ZU VERMEIDEN. VIELE HABEN SICH DAMIT ABGEFUNDEN. 35% bessere Abscheidung von Feinstpartikeln. Bis zu 35% Energieeinsparung. 100% transparent.

www.kappa-fs.de/mykron Maschinen&Technik September 2016 mykron_inserat_lay01.indd 1

19.05.16 13:52


83

BlueLine DER NEU ABGESTIMMTE B E H Ä LT E R T R A N S P O R T A N H Ä N G E R VON HÜFFERMANN >> Pünktlich zur IAA Nutzfahrzeuge in Hannover stellt Hüffermann Transportsysteme eine langzeiterprobte und innovative Produktlinie vor. „BlueLine“ ist eine Kombination aus hochwertigen Baugruppen des Modulsystems von Hüffermann und als Schlitten- oder Roll-Carrier sowie mit zwillings- oder einfachbereiften Fahrwerken erhätlich.Hüffermann stattet die „BlueLine“ Anhänger ausschließlich mit einem Intradisc plus Luftfederfahrwerk von SAF aus, welches viele Vorteile mit sich bringt. SAF beliefert Hüffermann seit Jahren mit seinen „Intradisc plus“ Achsen; seit längerem testet Hüffermann eine zwillingsbereifte Variante in

Freigelände / Stand K68

ABS-Schwerlastratschenzurrgurt Ideal zum Diagonalverzurren von Fahrzeugen und Maschinen

www.spanset.de A 2016 s auf der IA over n u ie S n e ann Besuch ptember, H 22.–29. Se nd E20 ta S , 7 2 Halle

Wer vergleicht stellt fest: Es gibt nichts Vergleichbares. Die ALUCA Premium-Garantie auf Fahrzeugeinrichtungen und ausgewählte Verschleißteile.

www.aluca.de/premiumgarantie

Höhensicherung Hebetechnik Ladungssicherung Safety Management

2

Halle 13 Stand E4

www.maschinen-technik.net

LKW / Nutzfahrzeuge

seiner Mietflotte. Nach sehr positiven Tests und Auswertungen ist die neue zwillingsbereifte SAF „Intradisc plus“ Achse nun zum Verkauf freigegeben. „Unsere Kunden schwärmen von dem Luftfederfahrwerk, welches durch die geschmeidige Achslenkerkontur wie ein Stabilisator wirkt und einen hohen Fahrkomfort, auch bei sonst kritischen Ladungsschwerpunkten, bewirkt. Vorteilhaft sind auch die im Funktionslenker integrierten Bremszylinder, die durch das von SAF patentierte „Safe-Guard-Design“ optimal geschützt sind“, so die Aussage von Hüffermann.


IAA Auftritt im Zeichen der Neuausrichtung des Unternehmens

>> Im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge präsentiert Aluca, der Hersteller von Fahrzeugeinrichtungen aus Aluminium, seine neusten Leistungen, Produktneuerungen sowie Einrichtungslösungen für Nutzfahrzeuge. Neben zahlreichen Exponaten und Sonderlösungen, zeigt Aluca den wüsten- und offroadtauglichen Expeditionstruck der jüngsten Landrover Experience Tour, einen Mercedes Arocs 6x6 mit mobiler Werkstatt und verschiebbaren Regalsystemen für höchste Anforderungen. Auch auf den Messeständen der Fahrzeughersteller ist Aluca wieder mit ausgefeilten Ausbaulösungen vertreten. Am Aluca-Stand erwarten die Besucher kundenspezifische Einrichtungslösungen „Made in Germany“ für Transporter und leichte Nutzfahrzeuge verschiedenster Hersteller und Kategorien. Der Aluca Sonderbau zeigt zudem außergewöhnliche Kundenanforderungen wie maßgeschneiderte Stau- und Ladungssicherungssysteme, die es am Markt so nicht zu kaufen gibt. Aluminium als hochstabiles Leichtbaumaterial verhilft zu einem Höchstmaß an Zuladungsgewicht, ist korrosionsbeständig und extrem langlebig. Diese Langlebigkeit seiner Konstruktionen unterstreicht Aluca seit Juni 2016 mit der neuen Premiumgarantie von 8 Jahren auf neu bestellte Fahrzeugeinrichtungen. Damit verdoppelt sich die Garantiezeit für die Kunden des Leichtbauanbieters aus Baden-Württemberg. Die neue Premium-Garantie deckt die Einrichtung, zusätzliche Bauteile sowie gängige Verschleißteile wie Schubladenauszüge, Verriegelungen und Schlösser ab. Die Garantie greift ab Lieferung, erfordert keine weitere Registrierung und ist übertragbar. Aluca bezeichnet diese Garantieverdoppelung als einen weiteren Schritt in seiner Wachstumsoffensive. Volkwagen Nutzfahrzeuge zeigt eine Premium Aluca Lösung im VW Caddy für Förster und Jäger sowie zwei hochwertige Ausbauten im VW T6 für zwei Haupthandwerksbranchen. Am Opel Stand kann man einen Aluca Einbau im Opel Mavono Doppelkabine Pritschenaufbau für

die Forst- und Waldwirtschaft begutachten. Bei Mercedes werden im Cityflitzer Citan die Möglichkeiten des Downsizings im Fuhrpark an einem interessanten Aluca dimension2 Ausbau deutlich.

Halle 13 / Stand E42


85 LKW / Nutzfahrzeuge

„Tradition. Trust. Transformation“ Halle 17 / Stand A06

>> Unter diesem Motto wird das internationale Technologieunternehmen Continental auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover unter anderem seine neuen Head-up-Displays für den Einsatz in Lkw und Bussen vorstellen. „Die Digitalisierung ist eine gewaltige Chance für die Transportbranche. Sie macht Innovationen wie das Head-up-Display oder das automatisierte Fahren möglich und sorgt für mehr Sicherheit und Effizienz auf der Straße“, so Nikolai Setzer, Vorstandsmitglied von Continental. Der Continental-Messestand wird nicht nur Präsentationsfläche für Innovationen sein, sondern bietet den Kunden von Continental Raum für den intensiven Gedankenaustausch zu den Chancen und Möglichkeiten der Transformation der Branche. „Im Zeitalter der Digitalisierung wird die Zusammenarbeit über Industriegrenzen noch wichtiger, um attraktive Produkte und Dienstleistungen auf die Straße zu bringen“, erläutert Setzer im Vorfeld der IAA. Durch die Digitalisierung wächst die Menge und Verfügbarkeit von Daten aus Sicht des Technologieunternehmens exponentiell. „Das verlässliche Filtern, Analysieren und Interpretieren dieser Daten ist der Hebel für zukünftigen Erfolg in der Transportbranche“, ist sich Setzer sicher. Der große Vorteil von Head-up-Displays ist, dass die Fahrer relevante Fahrinformationen erhalten, ohne den Blick vom Verkehrsgeschehen abzuwenden. Continental bietet das HUD den Fahrzeugherstellern in zwei grundsätzlichen Varianten an: Das Frontscheiben-HUD ist speziell für die in den USA verbreiteten Nutzfahrzeuge mit flacheren Windschutzscheiben gedacht. Beim Combiner-HUD übernimmt dagegen eine transparente Scheibe (Combiner) vor der Frontscheibe die Bildreflexion. Diese Variante ist bei den zum Beispiel in Europa vorherrschenden Fahrzeugtypen mit steilen Windschutzscheiben geeignet. „Das Head-up-Display sehen wir als wichtigen Teil des zukünftigen Dialogs zwischen Menschen und Maschinen für mehr Sicherheit im Nutzfahrzeug an. Der Fahrer erhält damit beim automatisierten Fahren frühzeitig Informationen über die vom Fahrzeug geplanten Fahrmanö-

ver“, erklärt Dr. Michael Ruf, Leiter des Geschäftsbereichs Commercial Vehicle und Aftermarket bei Continental.

DM 100

.2016 . - 17.09 urt 13.09 kf n ra F 64 anika , Stand L Automech s: Halle 8 n u ie S Besuchen

Mess-, Test- und Prüfgeräte für Wartung, Instandsetzung und Reparatur.

Digitales Manometer zur Ermittlung und Messung von Drücken. HPGD 1000_LR

Prüfgeräte-Entwicklung auch in Kooperation mit unseren Kunden. Injektoren-Prüfstände - Benzin- und Dieselkraftstoff Handling von Flüssigkeiten z.B. - Betriebsmittel Adblue®*, Motor-, Getriebe-, Automatikgetriebeöl, Bremsflüssigkeit

Hydraulik-Prüfgerät - digital. Durchfluss, Druck, Temperatur. HPGD 1000

Dichtigkeitsprüfung - Kühlkreisläufe, Kraftstoffsystem Druckmessung - Druckverlust, Rücklaufdruck, Bremsdruck, Systemdruck *eingetragenes Warenzeichen des VDA e.V. (Verband der deutschen Automobilindustrie).

ENGINEERED AND MADE IN GERMANY

Hydraulik-Prüfgerät. Durchfluss, Druck, Temperatur.

W W W. L E I T E N B E R G E R . D E

www.maschinen-technik.net


86 LKW / Nutzfahrzeuge

SAF-­HOLLAND:

Starke Lösungen für den Einsatz am Bau >> Im Baugewerbe sind leistungsfähige und robuste Fahrzeuge gefragt. Schwieriges Gelände, Steigungen und loser Boden stellen Transportmittel immer wieder vor große Herausforderungen beim Anfahren, nach dem Abkippen oder bei der Fahrt bergauf. SAF-­ HOLLAND schafft Abhilfe mit spezifischen Lösungen für den anspruchsvollen Offroad-­ Bereich. Als einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Produktsystemen und Bauteilen für Nutzfahrzeuge hat SAF-­ HOLLAND für jede Transportaufgabe, jeden Fahrweg und jeden Fahrzeugtyp von Trucks und Trailern die richtigen Produkte parat. Der Achsenspezialist entwickelt gezielt gewichtsreduzierte Komponenten, welche die Betriebskosten von Truck und Trailer über die gesamte Laufzeit hinweg verringern. Auch optimierte Materialien, neue Technologien und Langlebigkeit stehen bei den aktuellen Produkten im Fokus.

Maschinen&Technik September 2016

SAF TRAK: Leistungssteigerung auf Knopfdruck Insbesondere bei spezifischen Transportanforderungen im Baugewerbe, wie Steigungen und schwieriger Untergrund, kommt die

neue Achse SAF TRAK zum Einsatz. Über einen hydraulisch angetriebenen Motor unterstützt sie die Zugmaschine und bringt die benötigte Leistung dorthin, wo sie gebraucht wird. Dank der verstärkten Stoßdämpfer und des 88 mm Kegelrollen-­ Radlagers ist die Offroad-­ Baureihe von SAF-­ HOLLAND speziell für anspruchsvolle Verkehrswege ausgelegt. Optimiert ist SAF TRAK für Trailer im 9-­ t­Standard-­Bereich, die onroad und offroad unterwegs sind, vor allem für Sattelkipper und Schubboden-­ Fahrzeuge im Baustellen-­oder Deponie-­ Bereich. Wird der Hilfsantrieb benötigt, aktiviert ihn der Fahrer per Knopfdruck im Zugfahrzeug. Das System erkennt automatisch die Fahrtrichtung und schaltet sich beim Bremsen oder wenn eine vorgegebene Geschwindigkeit überschritten wird von selbst in den Stand-­By-­Modus. Re-


87 Für Kipper und Schubboden im Baustellen-­ oder Deponie-­Bereich ist die Offroad-­Baureihe SAF INTRA CD (CUSTOM DESIGN) mit den 9-­t-­Luftfederaggregaten SAF INTRADRUM CD und SAF INTRADISC plus INTEGRAL CD konzipiert. Durch die belastbare, wartungsfreie Bauweise mit optimierten Verbindungsstellen sowie verstärkten Stoßdämpfern unterstützt die Achse Zugmaschinen beim Einsatz in schwierigem Gelände. Auf der IAA 2016 zeigt SAF-­ HOLLAND in Halle 26 Stand A 06 neue, praktische Komponenten für die Nutzfahrzeuge von morgen, die Gewicht einsparen und Prozesse vereinfachen.

duziert sich die Geschwindigkeit zum Beispiel durch mangelnde Traktion, schaltet sich der Antrieb aus dem Stand-­By automatisch wieder zu. Vorteile von SAF TRAK sind laut Hersteller, dass die Achse eine höhere Nutzlast ermöglicht und langfristig Kosten spart. Da-

neben sei die Produktneuheit für bereits genutzte SAF-­Standard-­Trailerachsen nachrüstbar, wie auch die Achse SAF INTRADISC CD, die ebenfalls speziell für die anspruchsvollen Transportanforderungen im Baugewerbe ausgelegt ist.

SAF-­HOLLAND GmbH Hauptstraße 26 D-­63856 Bessenbach www.safholland.de

- Anzeige -

Daneben präsentiert der Achsen-­ Spezialist speziell für den Einsatz im Baugewerbe die Produktneuheit SAF TRAK, die ab Frühjahr 2017 erhältlich sein wird.

www.maschinen-technik.net

LKW / Nutzfahrzeuge

Spezialist im Offroad-­Gelände


88

GTS Generator Technik Systeme gehört zu den TOP 100 >> Zum 23. Mal wurden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die GTS Generator Technik Systeme GmbH & Co. KG gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite. Das Unternehmen aus Mögglingen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Untersucht wurden das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg. Der Mentor des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, ehrte den Top-Innovator im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 24. Juni in Essen. Innovationstreiber der GTS Generator Technik Systeme GmbH & Co. KG ist das Top-Management. Geschäftsführer Michael Ebbinghaus-Randerath und Entwicklungsund Vertriebsleiter Benedikt Höß sind in die Innovationsvorhaben persönlich involviert. Das mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnete Familienunternehmen aus Mögglingen produziert vielseitig einsetzbare Generatoren und deren elektronische Steuereinheiten. Die präzise Regelung und die hohe Fertigungsgüte der Produkte sorgen für eine fast einzigartige Marktstellung des Top-Innovators, der bei mobiler Stromerzeugung (Generator-InverterSysteme) technisch führend ist. Mit der Entwicklung neuer Generatoren und Invertersysteme für die Bus-, Bahn- und LKW-Kühlung haben sich die Maschinenbauer von GTS Zugang zu einem neuen Markt geschaffen. Da Generatoren und Leistungselektronik zukünftig noch kleiner, leistungsfähiger und umweltschonender werden, steht der Top-Innovator

Maschinen&Technik September 2016

von links: Michael Ebbinghaus-Randerath (GF GTS GmbH & Co. KG), Ranga Yogeshwar, Benedikt Höß (Leiter Vertrieb + Entwicklung GTS GmbH & Co. KG); Quelle: KD Busch/compamedia

in engem Kontakt zu Universitäten, Innovationsverbünden und Forschungseinrichtungen wie beispielsweise dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt oder dem bayerischen Mechatronik-Cluster. „Dank dieser Zusammenarbeit können wir unsere Ressourcen verstärken und Innovationsprojekte angehen, bei denen wirklich etwas herausspringt“, erklärt Michael Ebbinghaus-Randerath. Verbesserungsvorschläge aller 48 Mitarbeiter sind immer gewünscht. Jede Idee oder Anregung wird ernst genommen und rasch verwirklicht. Ganz zentral für die Entwicklungsarbeit sind die Kundenbedürfnisse: „Wenn wir unsere Magnetplattengeneratoren für Baumaschinen weiterentwickeln, dann reden wir direkt mit den Baggerfahrern“, sagt Michael Ebbinghaus-Randerath. Die GTS Generator.Technik.Systeme. GmbH & Co. KG ist ein international tätiges Familienunternehmen mit über 100 Jahren Erfahrung im Bau von Generatoren und Elektromaschinen. In unserer „schwäbischen Innovationsschmiede“ meistern wir durch eine Kombi-

nation aus Elektrik, Elektronik, Konstruktion, Maschinenbauqualität „Made in Germany“, Know-how und Kreativität auch Ihre Aufgabenstellung optimal und entwickeln Lösungen für und mit Großindustrie und Mittelstand. Wir verschmelzen unsere leistungsstarken Produkte zu Ihrer perfekten individuellen System-Lösung. Egal ob Umschlagmaschinen-, Baumaschinen-, Feuerwehr-, Kühl- und Klimatechnik oder andere mobile Stromerzeugung – GTS Generatoren, Steuerungstechnik und Leistungselektronik werden in den vielfältigsten Bereichen eingesetzt. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und ein weltweit mehr als 100.000-fach bewährtes System!

Ziegelfeldstraße 62 + 65 D-73563 Mögglingen Tel.: +49 71 74 89 80 00 Fax: +49 71 74 89 80 0 25 E-Mail: kontakt@gts-generator.com

- Anzeige -

LKW / Nutzfahrzeuge

Satte Leistung:


89 P R Ä S E N TAT I O N D E R G R O S S E N W I N D P O W E R P R O D U K T PA L E T T E AU F D E R I A A N U T Z FA H R Z E U G E

>> Die Osnabrücker Bohnenkamp AG präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover einen Auszug aus dem breiten Programm an Lkw-Reifen der Marke Windpower. Auf

seinem Freigelände-Stand demonstriert das Unternehmen, warum sich die Lkw-Reifen von Windpower in den vergangenen Jahren zunehmender Beliebtheit bei den Kunden er-

Dazu Mark Sobiech, Key-Account-Manager Truck & Trailer bei Bohnenkamp: „Zu Beginn der Zusammenarbeit mit Windpower mussten wir Überzeugungsarbeit leisten. Mittlerweile sind die Reifen für ihre hohe Effizienz, die aus einer hohen Qualität mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis resultiert, bekannt und die Marke gewinnt am Markt zunehmend an Bedeutung.“

Freigelände / Stand K61

EINE LÄNGERE LEBENSDAUER IHRER BAUMASCHINE? WÄHLEN SIE DIE GROENEVELD LÖSUNG!

Ihre Effizienz ist unsere Herausforderung! www.groeneveld-group.com www.maschinen-technik.net

LKW / Nutzfahrzeuge

Bohnenkamp bringt Windpower-Reifen in Fahrt

freuen. Im Gepäck hat Bohnenkamp auf der IAA Nutzfahrzeuge auch drei neue Profile der Marke. Auf der IAA Nutzfahrzeuge verschafft Bohnenkamp den Besuchern einen Überblick über das Windpower Produktsortiment, das neben Reifen für den Regional- und Fernverkehr auch Reifen für den Baustelleneinsatz und spezielle Winterprofile umfasst.


90

BRECHEN / SIEBEN - GEWINNUNG / AUFBEREITUNG Brech- & Siebanlagen | Siebschaufeln | Bohr- und Sprengtechnik | Wiegetechnik | Förderbänder/Abdeckhauben | Seil- und Schwimmbagger | Zubehör

Hoher Durchsatz im Recycling >> Der belgische Recycling Spezialist Gyro hat seine neue mobile Prallbrechanlage Mobifox MF 16 S in Antwerpen in Betrieb genommen. Mit einer leistungsstarken Anlagenkombination von Kleemann wird dort Schlacke aufbereitet, die als Nebenprodukt beim Recycling von Edelmetallen entsteht.

Der mobile Prallbrecher Mobifox MF 16 S bereitet im belgischen Hoboken in der zweiten Brechstufe Schlacke für Betonanwendungen auf.

Ganzheitliches Recycling von Edelmetallen Bereits seit 15 Jahren arbeitet Gyro mit Umicore an deren Standort für Edelmetall Recycling in Hoboken zusammen. In der weltweit größten und komplexesten Edelmetall-Wiederverwertung werden 17 verschiedene Metalle aufbereitet. Da Umicore seine Kapazität erhöht, entschied sich Gyro parallel für die Erweiterung seines Maschinenparks. Verschiedenste Verfahren wurden getestet, um ein möglichst hochwertiges Produkt gewährleisten zu können. Schließlich fiel die Wahl auf den mobilen Prallbrecher Mobifox MF 16 S von Kleemann.

„Mit der Kombination einer MC 125 Z und der MF 16 S erreichen wir das beste Ergebnis mit hoher Kubizität und einem Feinanteil von 30 %“, so Guy Kempeneers, Geschäftsführer von Gyro. „Gleichzeitig haben wir mit 350 Tonnen eine hohe Stundenleistung.“

die Qualität der Produkte laufend zu überprüfen, untersucht Gyro diese Proben im eigenen Labor.

Anlagenplanung nach Kundenwunsch

Nicht nur die Produktqualität und Leistung waren entscheidend für die Anschaffung der MF 16 S. Gyro besitzt bereits 15 Kleemann Die groben Körnungen von 300 - 900 mm Brech- und Siebanlagen und setzt viel Verwerden als Wasserbausteine verwendet. Das trauen in den Hersteller. Gemeinsam mit der feinere Material wird vom Wirtgen Group NiederlasBackenbrecher MC 125 Z sung in Belgien und der in der ersten Stufe gebrotechnischen Entwicklung chen und die Körnung von bei Kleemann wurde die 0 - 125 mm anschließend per Maschine speziell für die Direktbeschickung auf die Recycling Anwendung ausMF 16 S gegeben. Dort wird gelegt. Dafür wurden auch das Feinmaterial 0 - 4 mm nützliche Optionen in der Jef Kempeneers (Gyro) und vom Dreidecker-VibrationsAnlage verbaut: Um mögMehdi Belkalem (Wirtgen Group sieb gründlich klassiert und lichst wenig StaubentwickBelgien) bei der Maschinendas Überkorn auf 4 - 28 mm lung zu haben, ist die MF übergabe im Mai 2016. zerkleinert. Beide Endkör16 S mit einer Bedüsungsnungen werden anstelle von Kies und Sand anlage ausgestattet. Außerdem besteht die für Betonanwendungen genutzt. „Die VorMöglichkeit zur externen Stromeinspeisung gaben für Recyclingmaterial werden immer für einen verbrauchsarmen Betrieb. strenger. Um die CE – und COPRO Zertifizierung einzuhalten, nehmen wir regelmäßig Produktproben“, sagt Jef Kempeneers. Um

Effiziente Aufbereitung von Schlacke

In der ersten Brechstufe zerkleinert der mobile Backenbrecher Mobicat MC 125 Z die Schlacke.

Maschinen&Technik September 2016


91 Die Innocrush 35 bei ihrem ersten Einsatz in Olfen

Schlank in der Struktur, flexibel im Denken

„Ich brauche Maschinen, die ordentlich Output liefern und auf die ich mich im Einsatz zu 100 % verlassen kann. Daher investieren wir in hochwertige, moderne und strapazierfähige Markentechnik. Gleichzeitig nehmen wir die Wartung, Pflege und Sicherheit der Geräte ernst“, erzählt der Geschäftsführer, Hubert Schulze-Kökelsum, weiter.

D S B I N N O C RU S H L I E F E RT N E U E I N N O C RU S H 3 5 ZU ABBRUCHSPEZIALISTEN NACH OLFEN

Die hier gelieferte innocrush 35 bietet eine optimale Zugänglichkeit zu sämtlichen Komponenten und ermöglicht eine einfache und somit auch schnelle Wartung.

>> Eine schlanke Struktur, flexibles Denken und Handeln sowie ein partnerschaftlicher Umgang in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern sind wesentliche Merkmale der Firmenphilosophie sowohl beim Abbruchspezialisten Schulze Kökelsum als auch beim

Angetrieben durch einen leistungsstarken CAT C11 Motor mit 287 kW ist der Brecher bereits in der Standardversion mit nützlichen Features ausgestattet und liefert mit einem Gesamtgewicht von 34,8 Tonnen einen beachtlichen Durchsatz von bis zu 350 t/h.

Lieferanten dsb Maschinenbau. „Da lag es auf der Hand, dass uns die Entscheidung nicht allzu schwer gefallen ist“, so der neue Besitzer der kompakten innocrush 35. Der Name Schulze Kökelsum steht seit mehr als 25 Jahren für Präzisionsarbeit mit reichlich PS und

Eine starke Beleuchtung benötigt starke Partner

Deutschland

Österreich

Schweiz

Brigade Elektronik GmbH Havelstraße 21 24539 Neumünster

Braun & Braun e.U. Heiligenstädter Straße 173 A-1190 Wien

HOELZLE AG Industriestraße 20 CH-8712 Stäfa

Tel.: +49 (0) 4321 - 555 360 Fax: +49 (0) 4321 - 555 361 E-Mail: info@brigadegmbh.de Web: www.brigade-elektronik.de

Tel.: +43 (0) 1 370 45 37 Fax: +43 (0) 1 370 55 78 E-Mail: office@braun-braun.at Web: www.braun-braun.at

Tel.: +41 (0) 44 928 34 34 Fax +41 (0) 44 928 34 35 E-Mail: info@hoelzle.ch Web: www.hoelzle.ch

Brechen / Sieben - Gewinnung / Aufbereitung

echten Experten auf den Gebieten Abbruch, Straßen- und Erdbau sowie Baustoffrecycling. Die natürlichen Ressourcen sind heute kostbarer denn je; daher ist die Aufbereitung von Baustoffen wie Beton, Bauschutt und Asphalt für Kökelsum ein wichtiger Faktor.


92 Brechen / Sieben - Gewinnung / Aufbereitung

80.000 Tonnen Bauschutt bricht der Aufbereitungsprofi Iwersen im Schnitt pro Jahr – seit Anfang 2016 mit der neuen Rockster R900 Anlage.

Hydraulikzylinder an der Siebbox vereinfachen Wartung und Wechseln der Siebbeläge.

Gut bewährt – neu investiert NACH 10 JAHREN UND CA. 8000 BETRIEBSSTUNDEN WURDE ES ZEIT FÜR EINE NEUANSCHAFFUNG >> Schon 32 Jahre besteht die Firma Iwersen Recycling-Transport-Tiefbau mittlerweile. Gegründet 1984 von Matthias Iwersen als Tiefund Kulturbaubetrieb, hat das Unternehmen aus Schönhagen in Schleswig-Holstein sein Portfolio immer wieder erweitert.

weil die Leistung stimmte und der Brecher trotz geringem Transportgewicht von unter 30 Tonnen ein Siebsystem besaß, womit wir unser Endmaterial perfekt klassifizieren konnten“, so der Unternehmer.

„1997 habe ich den ersten stationären Diesel/elektrischen Backenbrecher angeschafft, eine für damalige Verhältnisse sehr moderne Maschine. Wir haben relativ schnell erkannt, dass Bauschutt kein Abfallprodukt ist und deshalb wurde einige Jahre später auch noch in eine mobile Brechanlage investiert“, berichtet Matthias Iwersen rückblickend. Die Wahl fiel 2006 auf den R900 Prallbrecher von Rockster, welcher dank kompakter Abmessungen, Siebsystem und gutem Preis-Leistungsverhältnis überzeugen konnte. „Nach mehreren Vorführungen unterschiedlicher Hersteller haben wir uns für den Rockster Brecher entschieden,

Mit der mobilen Brechanlage inklusive Siebbox und Rückführband konnten nun vor Ort gelagerter Asphalt, Bauschutt, Beton oder Naturstein zu verkaufsfähigem und wiederverwendbarem Material verarbeitet werden. Das spart einerseits Deponiegebühren und andererseits natürlich auch Materialkosten. „Wir können nun seit 10 Jahren sehr flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden betreffend Standort, Endkorngröße, etc. eingehen und bieten neben einem ‚Rundum-Sorglos-Paket‘ auch die alleinige Bereitstellung des mobilen Brechers an.“ Nach 10 Jahren kann Iwersen auf eine zuverlässige und unkomplizierte Maschine zurückblicken und entschied sich

Firmeninhaber Matthias Iwersen (re) mit Maschinist Jürgen Möller auf ihrer neuen Rockster R900 Prallbrechanlage

Entfernen von Metall über Magnetabscheider und Brechen von Bauschutt auf 0-32 mm mit der Rockster R900.

Anfang 2016, über die Firma Meldgaard Handel A/S aus Dänemark eine funkelnagelneue Rockster R900 mit Siebbox und Rückführband anzuschaffen. „Wir haben bei unserem Brecher darauf geachtet, das Aufgabematerial gut vorzubereiten, fachgerecht zu beschicken und ihn regelmäßig zu warten und sind höchst zufrieden mit der Arbeitsleistung der alten Anlage. Die großen Vorteile in eine gleiche Maschine zu investieren, bestehen für uns in erster Linie darin, dass man den Brecher genauestens kennt, wir vorhandene Verschleißteile einsetzen und Maschinenausfälle weitestgehend vermeiden können. Die neue R900 verbraucht zudem weniger Sprit bei mehr Leistung, besitzt eine stärkere Prallplatte im Einlauf, die Abdichtung des Hauptbandes wurde perfektioniert und der Magnet ist nun auf einer flexiblen Aufhängung angebracht.“ Zum besseren Reinigen und Auswechseln der Siebflächen hat Iwersen noch 2 Hydraulikzylinder an der Siebbox eingebaut. Zu Iwersens Kunden zählen hauptsächlich Tiefbau- und Abbruchbetriebe, aber auch landwirtschaftliche Betriebe, die das Recyclingmaterial selbst wiederverwenden. Meist wird mit dem R900 Bauschutt aufbereitet, wobei erdiges Material schon bei der Vorabsiebung getrennt werden kann und Metall durch den Magnetabscheider entfernt wird. „Beliebt sind Endkörnungen von 0-32 mm oder 0-45 mm, welche sich hervorragend als Frostschutz- und Schottertragschichten im Straßen- und Wegebau einsetzen lassen“, erklärt Iwersen. Seine Kunden wissen die jahrzehntelange Erfahrung und Zuverlässigkeit des Unternehmens zu schätzen, so konnte die Firma in 3 Dekaden von einer Einzelfirma zu einem mittelständischen Unternehmen mit qualifizierten und engagierten Mitarbeitern wachsen.

Maschinen&Technik September 2016


93 >> Gemeinsam mit den Firmen MTS und OilQuick wird die ALLU Deutschland GmbH in diesem Jahr auf der GaLaBau in Nürnberg vertreten sein. Im Fokus der Präsenz liegen die Schaufelseparatoren der ALLU DL-Serie. Mit der Top Screen Technik (TS) der ALLU DL Serie wendet sich der Hersteller direkt an GaLaBau-Betriebe, die ihre Kompaktgeräte zu mobilen Siebanlagen aufrüsten wollen. Sei es zu Belüftung von Kompostmieten, zum Sieben von Mutterboden oder Torf, Einmischen von Dünger oder Aufbereiten von Abfallboden, die Schaufeln der ALLU DL-

Serie bieten zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Die multifunktionalen Maschinen stehen mit Trommelkassetten der Sieblinien 15 und 25 mm TS sowie mit einer X50 Stabilisierungswelle zur Verfügung. Die innovative TS Technik steht für ein fest verbautes Sieb durch welches sich die Schlegel drehen. Mit jeder Rotation drehen sich die Schlegel selbstständig wieder frei. Die Separatoren erzielen auch bei bindigem Material einen optimalen Durchsatz, da eine Brückenbildung durch die Top Screen Technik unterbunden wird. In einem Arbeitsgang können Störstoffe wie Wurzeln oder Äste ausgesiebt und Zuschlag-

Die mobilen Anbaugeräte der ALLU DL-Serie wurden für den Betrieb an Baggern mit einem Einsatzgewicht von bis zu 12 Tonnen sowie an Rad- bzw. Baggerladern und Traktoren mit einem Gewicht unter 8 Tonnen konzipiert. In regelmäßigen Demos im Freigelände werden die leitungsstarken „Kleinen“ im Einsatz zu sehen sein.

Halle 7 / Stand 423

Klöckner Siebmaschinen GmbH & Co KG www.Kloeckner-siebe.de KS1015

KS2015

KS3012

Brechen / Sieben - Gewinnung / Aufbereitung

ALLU auf der GaLaBau 2016

stoffe wie Dünger eingemischt werden. Der anfallende Boden kann direkt auf der Baustelle bearbeitet und wiederverwertet werden. Schlechtwetterzeiten auf den Baustellen nutzt man zur Aufbereitung von Bodenmieten auf dem eigenen Betriebshof. Die mobilen Anbaugeräte sind schnell und einfach von einem Einsatzort zum anderen zu transportieren. „Das regelmäßige Belüften von Kompostmieten mit einem ALLU DL-Separator beschleunigt den Verrottungsprozess um ca. 30%“, so die Aussage des Herstellers.

n Sie finde er uns auf d GaLabau Halle 7/7 2 Stand 61

Coming soon

e n i h c s a m b Die Sie


Exzenter: SOFT ZUGEPACKT UND ALLES IM GRIFF!

Der Spezialist für schwere Aufgabenstellungen

OPTIMALER GREIFRAUM 30% WENIGER EIGENGEWICHT WARTUNGSARM STARKER ROTATOR

>> Seit mehr als 100 Jahren ist der Name Haver & Boecker ein Synonym für umfassende Kompetenz im Bereich der Siebtechnik. Heute gehören drei unterschiedliche Exzentersiebsysteme in die Produktpalette des Unternehmens, die je nach Einsatzfall eingesetzt werden. Bei der “Tyler F-Class“ wird traditionell der komplette Antriebsstrang gepuffert. Der “Niagara“ Exzenter setzt auf Arbeitspuffer zwischen Siebkasten und Tragrahmen. Das dritte, 2010 entwickelte Antriebssystem der “Haver F-Class“ kombiniert die Vorteile der beiden anderen Systeme und sieht schwimmende, in Gummi eingebettete Außenlager vor, die Stoßimpulse der Exzenter-Antriebswelle puffert.

LIVE anschauen! Lassen Sie sich auf unserem Messestand von den Highlights inspirieren! Stand 7A-322

DMS Technologie GmbH Steinbacher St Str. 62 64658 Fürth/ Odw.

www.dms-tec.de

Haver Exzentersiebe sind in allen Industrienationen der Welt als Vorabscheider oder zur Klassierung von grobstückigem Material, von siebschwierigem Material, bei hohen Aufgabeleistungen und stoßweiser Materialaufgabe im Einsatz. Typische Einsatzgebiete sind die Erz-, Hartsteinund Kalksteinaufbereitung, aber auch Einsatzfälle, bei denen über diskontinuierliche Beschickung, klebriges und/ oder stark verschmutztes Material zu klassieren ist. Die Anforderung in vielen Bereichen, dynamische Lasten auf ein Minimum zu reduzieren, wird mit dem F-Class Exzentersieb erfolgreich erfüllt. Herzstück bei allen drei oben genannten Systemen ist der bewährte Exzenterantrieb. Das Antriebssystem erzeugt eine gleichbleibende, lastunabhängige Kreisschwingungsbewegung des Siebkastens unter allen Betriebsbedingungen. Leistungselement der Schwingbewegung ist eine vierfach gelagerte

Welle, auf deren exzentrischen Teil die Sieblager angeordnet sind. Diese Anordnung gewährleistet den stets gleichbleibenden Schwingkreis und somit auch die konstante Materialbeschleunigung, die wiederum eine verstopfungsfreie Absiebung sicherstellt. Für eine perfekte Laufruhe des Siebes sorgt die Massenausgleichsmechanik. Im Angebotssegment “Niagara“ Vorabscheider stehen Modernisierung und Leistungssteigerung bestehender Anlagen ebenso im Mittelpunkt wie die Planung, Lieferung, Montage sowie die Betreuung von Neuanlagen – einschließlich objektspezifischer Aufgabe- und Brechsysteme. Der Angebotsbereich “Sekundärklassiersysteme“ beginnt bei der Konzeption der gesamten Förder- und Siebtechnik. Von der Aufgabe des vorgebrochenen Materials bis zur Absiebung und Verteilung auf nachfolgende Aggregate und Systeme. In diesen Bereichen werden die “Tyler“ und “Haver F-Class“ erfolgreich eingesetzt. Auch in diesem Spezialisierungsbereich stehen von Haver & Boecker entsprechende Fachleute für den Aufbau und/oder die Modernisierung von Schalt- und Steueranlagen sowie für Prozessleittechnik und Energieversorgung zur Verfügung.


95 M S 1 6 0 0 S TA RT E R F Ü R K L E I N A N W E N D E R Die Doppeltrommel ist baugleich und besitzt somit die gleiche Siebleistung von fünf bis zu 30 m3/h (materialabhängig). Die 1,8 t schwere MS1600 Starter ist Zemmlers erste semimobile Doppeltrommelsiebanlage, die sowohl stationär als auch mobil eingesetzt werden kann. Für Kleinanwender und Kunden im GaLaBau wurde bei der Konstruktion darauf geachtet, dass die Siebanlage auf einem handelsüblichen Anhänger transportfähig ist.

Foto: Taurock GmbH & Co. KG

>> Mit der Multi Screen MS1600 Starter bietet Zemmler Siebanlagen eine Siebanlage speziell für GaLaBauer, Kommunen oder Kleinanwender. Wie der Name verrät, ist die MS1600 Starter ein Ableger von der Multi Screen MS1600.

Der Auf- und Abbau der Siebanlage ist mit einem handelsüblichen Stapler/Radlader schnell vollzogen. Für die Nutzung ist ein einfaches Bedienfeld vorgesehen. Die Maschine wird wahlweise mit einem elektrischen Anschluß (16A) oder mit einem Generator angetrieben (minimum 3,5 kW). Ein Sanftanlauf sorgt für einen reibungslosen Start. Das zu siebende Material kann mit einer bis zu 1,80 m breiten Radladerschaufel dem Aufgabetrichter

zugeführt werden. Die MS1600 Starter ist im Grundmodell als zwei Fraktionensiebanlage ausgestattet. Als Zusatzoption kann der Aufsteckring für die 3. Fraktion gewählt werden. Der Feinanteil kann ohne Schwierigkeiten aus der „Box“ unter der Trommel von beiden Seiten entnommen werden. Mit der MS1600 Starter verstärkt Zemmler Siebanlagen nach der MS1600 und MS3200 nochmals sein Portfolio für den Garten- und Landschaftsbau, Kommunalanwender und kleinere Bauunternehmen. Auf der GaLaBau in Nürnberg wird die MS1600 Starter dem Fachpublikum präsentiert.

Brechen / Sieben - Gewinnung / Aufbereitung

Produktneuheit im Hause Zemmler

Halle 7 / Stand 624

Der neue Rockster R1100S LEISTUNGSSTARK - FLEXIBEL - KOMPAKT Ü Transporthöhe: Nur 3,2 m Ü Abmessungen: Länge = 13,3 m, Breite = 2,75 m Ü Gewicht = 34,9 t Ü Neue zentrale Steuereinheit für automatischen Start Ü Leistungssteigerung durch automatische, stufenlose Regelung der Fördergeschwindigkeit Ü Neue Funkfernsteuerung mit Display, einschließlich Anpassung der Motor-, Rotor- und Vibrogeschwindigkeit Ü Stufenlose, vollhydraulische Spaltverstellung Ü Neue Siebbox RS114: erhöhte Länge (3100 mm), Hydraulikzylinder zum Senken der Siebbox für einfache Wartung Ü Neues doppelfunktionales Rückführ-/Haldenband Ü Erhältlich mit TIER3 oder TIER4f Motor

Rockster Recycler AUSTRIA Tel.: +43 7223 81000 office@rockster.at www.rockster.at

Rockster Recycler DEUTSCHLAND - Olaf Kappe Tel.: +49 160 4203871, o.kappe@rockster.de Vertrieb, Service und Vermietung in Deutschland direkt vom Hersteller!


96 Brechen / Sieben - Gewinnung / Aufbereitung

„Neue Leistung im Brechen“ >> Ecomeca ist eine komplett neu entwickelte Brecherschaufel für den Anbau an Hydraulikbagger und Radlader. Durch die patentierte Konstruktion und dem Verfahrensablauf wird das feine Material vor dem Brechen abgesiebt und anschließend zerkleinert. Mit einem Zweimassenschwungrad auf den Wellen wird die Antriebsleistung auf das 5-fache erhöht und damit eine Schlagkraft von circa 18 Tonnen auf die auf den Wellen verbauten Rundschaftmeißel erreicht. Um bei diesen Krafteinwirkungen die nötige Sicherheit zu gewährleisten, hat der Hersteller ein Sicherheitselement und eine hydraulische Begrenzung eingebaut, sodass keine Schäden an der Maschine entstehen können. „Die Fähigkeiten dieser

GCA-HI REVERSE BAYONET

Schutzart IP68

einzigartigen Konstruktion wurden in Finnland an über 300.000 Tonnen Bauschutt und Naturgestein getestet und man konnte es fast nicht glauben, dass beim Brechen mit einem Baggeranbaugerät ein Durchsatz von bis zu 300 Tonnen in der Stunde erreicht wurde. Eine Rolle hierbei spielt die Größe der Brecheinstellung, die von 50 mm bis 150 mm variabel einstellbar ist. Die Gewichtsklasse der Bagger und der 9 verschiedenen Ecomeca Brecherschaufeltypen sind ebenfalls entscheidend für das Endergebnis“, so Wolfgang Reinhardt von Ecomeca Deutschland. „ Bisher galten Kosten von 6 € pro Tonne Abbruchmaterial als Kalkulationsbasis. Wir haben mit der Ecomeca Brecherschaufel in Deutschland Tests gefahren, bei denen wir ein Endergebnis der dreifachen Leistung pro Stunde erzielt haben und damit auf Brechkosten von unter 2 € / Tonnen kommen. Die Basis unserer Berechnung sind ein Ecomeca Brecher angebaut an einen 25-Tonnen-Bagger inkl. Bediener, Kraftstoff und Verschleißkosten.“ Hinter der Brecherschaufel stehen Jorma Malkamäki aus Finnland und Wolfgang Reinhardt aus Deutschland, welche in dem Bereich „Anbaugeräte für Baumaschinen“ von einer mehr als 20-jährigen Erfahrung profitieren. Langfristig haben die beiden geplant, die Konstruktion und Entwicklung in Finnland zu platzieren und die Produktion „Made in Germany“ laufen zu lassen, sodass hier parallel neue, zukunftssichere Arbeitsplätze entstehen werden.

u Staub- und wasserdicht (IP68) u Aluminium- oder Messing-Gehäuse u Netzstecker bis 40 A mit voreilendem Massekontakt u Datenstecker bis 37-polig u Quadrax-Kontakte u Hartinsert für Crimp- oder Lötkontakte

Amphenol-Air LB GmbH Am Kleinbahnhof 4 | 66740 Saarlouis Tel. 06831 9810-0 | info@amphenol-airlb.de www.amphenol-airlb.de

Maschinen&Technik September 2016


97 Einen neuen SENNEBOGEN 655 HD setzt A2C Granulat zur Kiesgewinnung erfolgreich ein.

>> Tonnenweise Sand und Kies schürft ein neuer Sennebogen 655 Seilbagger seit kurzem in der Region Île-de- France. Im Juli lieferte der französische Vertriebs- und Servicepartner Sygmat den 55-Tonnen-Bagger an den Kunden A2C matériaux.

Als Familienunternehmen arbeitet A2C seit über 50 Jahren in der Sand- und Kiesgewinnung und Weiterverarbeitung. Rund 1,2 Mio. Tonnen werden jährlich aus den Kiesgruben der Region Île-de- France geschürft und an Beton- und Fertigteilwerke geliefert. Das Material dafür wird klassisch im Schleppschaufelbetrieb mit dem 55 t Seilbagger gewonnen. Mit der angehängten 2,5 cyd Schleppschaufel benötigt der Fahrer lediglich 40 Sekunden, um den Kies aus einer Tiefe von bis zu 10 m zu holen.

Ausgestattet ist der 655 HD mit einem 261 kW starken Dieselmotor, der die beiden 16 t Freifallwinden zuverlässig antreibt. Ein extrem robuster Drehkranz und zwei starke Drehantriebe in Kombination mit dem 24,3 m langen Gittermast machen die Maschine zum optimalen Partner in der Gewinnung.

Die robuste Mechanik des Sennebogen 655 HD ist besonders für dynamische Einsätze geeignet. Äußerst breite und stabile Seilrollen gewährleisten eine zuverlässige Seilführung und halten selbst höchsten Belastungen stand. Gerade im Schleppschaufeleinsatz besticht der 655 HD durch ein zweites Dreh-

»SIE; haben was gegen Staub? Wir auch!« Wassernebel bindet Staub!

Nebel ist Bestandteil unseres Klimas, künstlich erzeugter Nebel kann technisch in vielen Anwendungsbereichen effektiv genutzt werden. NEBOLEX Umwelttechnik ist ein Zerstäubungssystem zur Staubbindung durch Wassernebel. Nach kompetenter Beratung vor Ort mit vorheriger Terminvereinbarung erfolgt die Entwicklung von optimalen Lösungen für die jeweilige Problemstellung. Die Analyse der Anlagenauslegung ob stationär oder mobil, gegebenfalls mit Versuchsaufbau, wird durch unsere Außendienstmitarbeiter geboten.

Umwelttechnik

NEBOLEX Umwelttechnik GmbH Hugo-Wagener-Str. 4 - 55481 Kirchberg

Rufen Sie uns an; wir beraten Sie gern!

+49 (0)6763 / 960786 www.nebolex.de

Staubbindung durch Wassernebel .

Gan

zhei tlic auch he Proj ek a Mon tage ußereurop tbetreu ung äisch Kun Inbe d

en trie Ersa dienst - bnahme tztei lvers Wartung orgu ng

www.maschinen-technik.net

Brechen / Sieben - Gewinnung / Aufbereitung

Schleppschaufel-Bagger im Einsatz in Frankreich

getriebe, das neben erhöhten Drehmomenten den Zyklus beim Auswerfen des Schürfkübels enorm beschleunigt. Das neugestaltete Fairlead reduziert die seitliche Ablenkung des Einziehseils über eine Rollenseilführung im Ausleger-Fußstück.


98 Abbruch / Rückbau

Innovativer Partner für Anbauwerkzeuge M B I A U F D E R G A L A B A U A M S TA N D D E R H Y D RAU L I K PAU L E G M B H & CO. KG >> Die MBI® Deutschland GmbH ist Tochterunternehmen der Mantovanibenne s.r.l. mit Sitz in Mirandola (Italien) und seit 1963 Ihr innovativer Ansprechpartner rund um Anbauwerkzeuge für Bau- & Industriemaschinen. Als einer der ersten Hersteller von hydraulischen Abbruchwerkzeugen hat MBI über die Jahre viele Patente auf dem europäischen Markt etabliert und diverse Arbeitsabläufe für die Kunden erleichtert. Aktuell ist MBI in der Lage, den Kunden ein komplettes Portfolio für deren Maschinenpark, vom 150 kg Pulverisieren bis zur 21.000 kg

Schrottschere, bereitzustellen. Seit 2013 ist die Fa. Hydraulik Paule GmbH & Co. KG Vertriebs- & Servicepartner der Italiener. Geschäftsführer Johann Paulus stellt mit seinem kompletten Team die MBI-Produkte auf der GaLaBau in Nürnberg auf Stand 401a in Halle 7 aus und beantwortet gerne Fachfragen zu den Produkten. Am Messestand kann unter anderem die MiniSerie der MBI Deutschland GmbH bestaunt werden. Die Abbruchzange CRH440 für Bagger von 3 bis 6 to, der Pulverisierer MCP300 für Bagger ab 1,5 to und der SGR450 der neu-

en Greifer-Linie aus dem Haus Mantovanibenne s.r.l. für Bagger ab 5 to sind auch im Garten- und Landschaftsbau einsetzbar. Die Fa. Hydraulik Paule hat sich deutschlandweit zu einem der führenden Händler & Servicepartner für Abbruchwerkzeuge und Anbautechnik für Baumaschinen entwickelt. Vor Ort können alle Servicearbeiten oder Transporte in Eigenregie erledigt werden. In den letzten Monaten konnte Geschäftsführer Johann Paulus allein zwei Abbruchzangen mit einem Eigengewicht von über 8.000kg an langjährige und treue Kunden verkaufen. Ein Hauptargument neben dem Service und den Fachkenntnissen ist das eigene Ersatzteilelager, welches eine extrem hohe Verfügbarkeit und kurze Wartezeiten garantiert.

Stand N 264

Halle 7 / Stand 401a

Hydraulik-Paule GmbH & Co.KG Obere Tratt 6 92706 Luhe-Wildenau Tel.: +49 (0)9607-922930 Website: www.hydraulik-paule.de Maschinen&Technik September 2016

- Anzeige -

MBI Deutschland GmbH Weinbergstraße 96 01129 Dresden Tel.: +49 (0)351-40876732 Website: www.mbi-deutschland.de


99 Staubimmissionen durch stationäre Staubbindeanlagen und mobile Staubbindemaschinen spezialisiert. Im Portfolio Nebolex mobil stehen für die unterschiedlichsten Herausforderungen mehrere Staubbindemaschinen von klein bis ganz groß zum Testen, Mieten und Kaufen zur Verfügung.

Feinstaub. Durch Bautätigkeiten und das Zwischenlagern von Baumaterialien kommt es gerade in innerstädtischen Bereichen immer öfter zu Staubbelästigungen, die von Anwohnern nicht mehr klaglos hingenommen werden. Bei Abbrucharbeiten oder beim Abwerfen von Abrissgut aus Entkernungsarbeiten, bzw. der Lagerung von Bauschutt, ist es mittlerweile Vorschrift, eine Staubbindung durch Befeuchtung des Materials mittels gesteuerter Wasserbenebelung nach dem neuesten Stand der Technik einzusetzen. >> In allen Bundesländern gelten sowohl bundes- als auch landesrechtliche Bestimmungen für den Betrieb von Baustellen, zum Schutze aller Beschäftigten, der Nachbarschaft und der Allgemeinheit vor Staub. Denn einer Studie zufolge sind Baustellen in Städten und Gemeinden ein wesentlicher Faktor für die enorme Gesamtbelastung durch

Die Spezialdüsen der mobilen Maschinen erzeugen einen feinen Wassernebel, der die Staubpartikel direkt an der Entstehungsquelle hochwirksam bindet. Je nach Art und Größe der Staubpartikel werden die Düsen bedarfsorientiert konfiguriert, um die unterschiedlichsten Staubarten optimal binden zu können. Modernste Ventiltechnik garantiert einen effizienten Wasserdurchsatz. Die unterschiedlichen Nebelkanonen sind mit einer Fernbedienung steuerbar und somit einfach in der Handhabung. Auf Palette für einen Gabelstapler oder auf einem Unterwagen montiert, sind die Maschinen auch im Gelände gut manövrierbar. Ist der Test überzeugend verlaufen, können die Geräte mit eventuell späterer Kaufoption gemietet oder direkt erworben werden.

Wenn es um Fragen rund um Staubbindung bzw. Staubniederschlagung geht, möchte jede für eine Baustelle verantwortliche Fachkraft einen kompetenten Ansprechpartner haben, der sich in dieser Branche auskennt und seine Dienste nicht nur am Rande abwickelt. Die Firma Nebolex Umwelttechnik hat sich vor mehreren Jahren auf die Reduzierung von

Das ist doch nie im Leben siebfähig! „...kann nur jemand sagen, der keine Powerscreen kennt!“ Also: Besser gleich

SIEBEN BRECHEN UMSCHLAGEN HALDEN

Tel.: (0451) 8 99 47-0 • www.christophel.com

www.maschinen-technik.net

Abbruch / Rückbau

Mobile Staubbindemaschinen


100

STAPLERTECHNIK / ARBEITSBÜHNEN Teleskop-/Geländestapler | Gabelstapler | Anbaugeräte | Arbeitsbühnen | Ausrüstung/Zubehör

Funktionell, robust und zuverlässig B A U R E I H E 5 D E R D I E S E L - / T R E I B G A S S TA P L E R M I T H Y D R O DY N A M I K- A N T R I E B fekt geeignet. Der Arbeitsplatz ist funktionell gestaltet und gewährt dem Fahrer aufgrund der schmalen und leicht verstellbaren Lenksäule großzügige Beinfreiheit. Der Fahrersitz mit hohem Federungskomfort bietet vielfältige Ein-

>> Genau zwei Jahre nach dem Launch der Baureihen 3 und 4 hydrodynamisch angetriebener Gegengewichtstapler hat Jungheinrich die robuste Diesel-/Treibgasstapler-Serie pünktlich zur CeMAT 2016 nach oben hin erweitert. Mit Tragfähigkeiten von 4 Tonnen, 4,5 Tonnen und 5 Tonnen bieten die universell einsetzbaren Stapler mit Drehmomentwandler hohe Umschlagsleistungen. Besonders über mittlere und lange Wegstrecken im Außenbereich kommen die Stärken des Hydro-

dynamik-Staplers voll zur Geltung: weiches, ruckfreies Anfahren und ein optimaler Wirkungsgrad bei mittleren und hohen Geschwindigkeiten. Dabei erreicht der Kubota Industriemotor bereits bei niedrigen Drehzahlen ein hohes Drehmoment. Der Vorteil: eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und minimierte Geräuschentwicklung. Diese robusten und ausgereiften Motoren sind speziell für den Einsatz in Gabelstaplern konzipiert und auf maximale Zuverlässigkeit im jahrelangen Einsatz ausgerichtet. Die wirkungsgradoptimierte Jungheinrich-Antriebsachse mit integrierter, verschleißfreier Nasslamellenbremse zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und geringe Servicekosten im Vergleich zu herkömmlichen Trommelbremsen aus. Aufgrund der gekapselten Bauweise wird die Bremswirkung nicht durch äußere Umwelteinflüsse beeinträchtigt. Damit ist der Stapler auch für harte Einsätze in staubigen Umgebungen und unterschiedlichen Klimazonen per-

Maschinen&Technik September 2016

stellmöglichkeiten für ein ermüdungsfreies Arbeiten. Für eine optimale Rundumsicht sorgen das Kompakthubgerüst mit sichtoptimierter Ketten- und Schlauchführung sowie zwei Durchsichtfenster in der Freihubzylinder-Traverse bei. „Unsere Stapler mit Hydrodynamikantrieb sind konsequent an den Kundenbedürfnissen des Weltmarktes ausgerichtet. Neben einem preislich attraktiven Fahrzeug legen unsere Kunden überall auf der Welt hohen Wert auf Robustheit sowie Zuverlässigkeit auch unter schwierigen Einsatzbedingungen. Zugleich muss das Fahrzeug einfach und ohne komplexe Elektronik zu warten sein“, erklärt Marek Scheithauer, Leitung Produktmanagement VFG bei der Jungheinrich Moosburg AG & Co. KG.


101 Staplertechnik / Arbeitsbühnen

Minikrane und Geländestapler jetzt neu bei mateco E RW E I T E RU N G I M P O RT F O L I O D E S A R B E I TS B Ü H N E N V E R M I E T E R S

>> Im Bereich der Arbeitsbühnenvermietung ist mateco bei seinen Kunden bereits als Allround-Anbieter bekannt. Über 7.000 Geräte befinden sich im Mietpark in den laufend investiert wird. Nun runden zwei weitere Geräte das Mietportfolio ab: Minikrane und Geländestapler. „Wir wollen damit auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und unser Portfolio sinnvoll erweitern“, so mateco.

hoch, selbst unter extremen Bodenbedingungen gelangen diese Maschinen überall hin, wo andere Stapler nicht hinkommen. Die Kombination aus Einfachheit und Produktivität machen die beiden Modellreihen zu unverzichtbaren Helfern auf der Baustelle.

Minikrane - Vielseitigkeit auf kleinstem Raum Kunden können bei mateco aus zwei verschiedenen Modellreihen der Minikrane aus dem Hause Unic wählen: Aus der 3-er Serie MK 1235 D/E 380V KE und der 5-er Serie MK 2050 D/E 380V KE. Beide Minikrane bestechen durch ihre Kompaktheit und sind die ideale Ergänzung für den Materialtransport. Ist der Zugang zu schmal oder der Arbeitsbereich nur eingeschränkt nutzbar, sind Minikrane eine geeignete Lösung. Der Einsatzbereich ist vielfältig, angefangen vom Innen- und Außenbereich bis hin zu Einsätzen im Anlagenbau, Einkaufszentren, Garten- und Landschaftsbau, Messebau, Reinigung, Sanierung uvm. Die neuen Minikrane können sowohl mit Elektroantrieb als auch mit Dieselmotor betrieben werden und verfügen serienmäßig über eine Funkfernsteuerung. Damit ist auch unter schwer einsehbaren Bedingungen präzises Arbeiten möglich.

Geländestapler - Robust und leistungsfähig Auch bei diesen Geräten bietet mateco zwei verschiedene Baureihen: Den Geländestapler GSG 30 D 4x4 und den GSG 50 D 4x4. Ob bis zu 3 Tonnen oder 5 Tonnen schwer, ob bis zu 5 Meter oder 5,5 Meter

GUT BERATEN

BEI LANGEN, SCHWEREN, SPERRIGEN LASTEN

MehrwegeSeitenstapler … vielseitig … robust

Sonderfahrzeuge … individuell … stark HUBTEX Maschinenbau GmbH & Co. KG Werner-von-Siemens-Str. 8 D-36041 Fulda +49 - 661 - 8382-0 info@hubtex.com www.hubtex.com

www.maschinen-technik.net


Huffer & Söhne GmbH

Hald & Grunewald GmbH

Hardtstr. 20 91522 Ansbach-Brodswinden

Industriestraße 11 66740 Saarlouis

Johannes-Kepler-Strasse 14 + 18 71083 Herrenberg

Tel.: 0981-96930-12 Email: gmz@bgu.de Fax: 0981-96930-17 Web: www.bgu.de

Tel.: 06831-9303-0 Fax: 06831-9303-24

Tel.: 07032-2705-0 Fax: 07032-2705-79 Email: info@hald-grunewald.de Web: www.hald-grunewald.de

Kirchner + Partner Heben und Fördern GmbH

Gabelstapler Service Hameln GmbH

Wolfgang Wagner

Otto-Schott-Str. 12 99427 Weimar

Otto-Körting-Straße 4 31789 Hameln

Max-Eyth-Str. 7 73479 Ellwangen-Neunheim

Tel.: 03643-426347 Fax: 03643-426349

Tel.: 05151-5734-88 Fax: 05151-5734-84 Email: info@gshameln.de Web: www.truckxxgroup.de

Tel.: 07961-93352-24 Fax: 07961-93352-25 Email: wagner.gabelstapler@freenet.de Web: www.gabelstapler-wagner.de

SCHWAB Steinbock Baumaschinen GmbH

Domnick + Müller GmbH + Co. KG

EDER GmbH

Industriestr. 30 - 32 67269 Grünstadt

Max-Planck-Straße 11 61381 Friedrichsdorf

Moorweg 5 83104 Tuntenhausen

Tel.: 06359-8907-0 Fax: 06359-8907-67 Email: info@schwab-baumaschinen.de Web: www.schwab-baumaschinen.de

Tel.: 06172-9566-0 Fax: 06172-74482

Tel.: 08067-181-772 Fax: 08067-181-780 Email: info@eder-stapler.de Web: www.eder-stapler.de

HFH Herbst Gabelstapler und Lagertechnik GmbH

UF Gabelstapler GmbH

FLÖTGEN LAGER- und FÖRDERTECHNIK GMBH

Grotrian-Steinweg-Str. 4a 38112 Braunschweig

Am Flugplatz 10 88367 Hohentengen

Am Wall 9 14979 Großbeeren im GVZ

Tel.: 0531-31012-0 Fax: 0531-31012-99 Email: kontakt@herbst-gabelstapler.de Web: www.herbst-gabelstapler.de

Tel.: 07572-7608-0 Fax: 07572-7608-42 Email: info@uf-gabelstapler.de Web: www.uf-gabelstapler.de

Tel.: 033701-218-0 Fax: 033701-218-99 Email: manitou-mt@floetgenbb.de Web: www.floetgenbb.de

Der Verlag übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Vollständigkeit des Händlerauszuges. Weitere Händler finden Sie im Internet.

BGU Baugeräte Union GmbH & Co. Maschinenhandels KG


103 Reichweite von ca. 7,0 Meter, 230 kg Korbtraglast im gesamten Arbeitsbereich sowie der serienmäßige Drehbereich des Arbeitskorbes.Das neue Modell ist nicht nur leistungsstärker, sondern auch kompakter als das Vorgängermodell Goldlift 14.70 IIIS. Die Abstützfläche beträgt 2,8 x 2,8 Meter, die Transportlänge ohne Korb 3,4 Meter und das Gesamtgewicht 1.950 kg. Dank der großzügigen Abmessungen ermöglichen die Raupen-Arbeitsbühnen Lightlift 17.75 IIIS und Lightlift 20.10 IIIS der Serie Performance IIIS ein ständiges Arbeiten mit zwei Personen plus Werkzeug. Durch die innovative IIIS-Steuerung geschieht die Aus-

Halle 7A / Stand 112 >> Die Firma Dorn Lift präsentiert dem GaLaBau-Fachpublikum in diesem Jahr das jüngste Mitglied der Serie Performance IIIS. Mit der neuen Raupen-Arbeitsbühne, der Lightlift 15.70 Performance IIIS, verfolgt Dorn Lift das Ziel, die Erfolgslinie der Goldlift 14.70 als meistverkaufte Raupen-Arbeitsbühne ihrer Klasse in Europa fortzusetzen. Besonders hervorzuheben sind die einzigartigen Leistungsmerkmale, wie zum Beispiel die Arbeitshöhe von 15,4 Meter, die seitliche

nivellierung der Arbeitsbühne vollautomatisch und wird ebenso wie Raupenfahrwerk, Spurverbreiterung und Motor-Start/Stopp per Fernsteuerung bedient. Neu präsentieren sich diese Arbeitsbühnen mit der Version „MK2“. Dabei bieten die überarbeiteten Modelle mit der Endung „MK2“ in der Typenbezeichnung folgende interessante Änderungen: • Neu konzipierter Arbeitskorb mit Fernbedienungsgehäuse sowie Räder-Set für den bequemen Transport des demontierten Arbeitskorbes • Vereinfachtes Anlassen über Schlüsselstartersystem • LED-Lampen an den Stützbeinen mit geringem Stromverbrauch

Staplertechnik / Arbeitsbühnen

„Neues Modell bei Performance IIIS-Serie“


Wir sorgen dafür,

dass Ihre Maschine nicht nur im Sonnenlicht glänzt!

Premium-Druckdienstleister mit höchstem Qualitätsanspruch

www.kastner-callwey.de


105 T I E F K Ü H LT O R E V O N E F A F L E X S O R G E N I M T I E F K Ü H L L A G E R V O N T R A N S G O U R M E T H I L D E S H E I M F Ü R KO N S TA N T E T E M P E R AT U R E N der warmen Seite des Tores. Direkt in der Kälte werden Kontaktflächenheizungen eingesetzt, die in den umlaufenden Dichtprofilen, den Lamellendichtungen und im Kontaktleistenprofil integriert sind, um die Berührungsflächen der Dichtungen zum Torblatt, zum Boden und zu den einzelnen Lamellen des Torblattes eisfrei zu halten. Mit einem U-Wert von 0,62 W/m²K bei der Abmessung 4000 x 4500 mm bietet Efaflex ein besonders dichtes und gut isoliertes TK-Niedrigenergietor an. Die hervorragende Isolation des EFA-SST-TK-100 mit EFA-AFM wird unter anderem durch die Verwendung von 100 mm starken, thermisch getrennten und isolierten EFA-THERM-Lamellen erreicht. Die Lamellen sind einzeln an

„Im Hauptumschlagslager in Hildesheim haben wir 21 Räume mit eigenen Temperaturen, je nach Warengruppe“, erklärt Harald Künzl. „Allein das Tiefkühllager hat zwischen drei und vier Bereiche mit verschiedenen Temperaturen. Da sind die Tiefkühltore elementar wichtig. Die Energiekosten steigen ständig und für die Qualität unserer Waren ist es unabdingbar, dass die Temperaturen in den Tiefkühlbereichen konstant bleiben. Hohe Bewegungsgeschwindigkeiten und die gute Isolation der Tore von Efaflex passen da sehr

gut in unser Konzept.“ Die ausgeklügelte Konstruktion des Tiefkühltores EFA-SST-TK-100 folgt dem Trend zu Produkten und Betriebsausrüstungen, die sich positiv auf die Energiebilanzen von Unternehmen auswirken. Das Schnelllauftor ist hoch belastbar und kann daher auch dauerhaft „taktend“ besonders in Kühlhäusern mit häufigen Ein- oder Auslagerungsprozessen effizient eingesetzt werden. Eine dynamische Torblatt- und Spiralführung AFM (Active Framework Mechanism) sorgt dafür, dass das Torblatt im geschlossenen Zustand in Richtung Torzarge zu einer umlaufenden Profildichtung hin verschoben wird und somit Tiefkühlbereiche nahezu hermetisch abschließt. Im Vergleich zu anderen Torkonstruktionen erfolgt die Torblattaufnahme in einer Spiralvorrichtung auf der äußeren, also

den Scharnierbändern befestigt. Das sorgt für die sprichwörtliche Laufkultur, unerreichte Langlebigkeit und höchste Funktionalität. Darüber hinaus kann im Bedarfsfall jederzeit ein schneller und einfacher Lamellenwechsel vorgenommen werden. Dies sei sehr wichtig, um die Qualität der Waren zu keiner Zeit infrage zu stellen, sagt Harald Künzl.

EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG Fliederstraße 14 | D-84079 Bruckberg Tel.: +49 8765 82-126 Fax: +49 8765 82-6126 E-Mail: alexander.beck@efaflex.com

- Anzeige -

>> Um Tiefkühlzonen sicher und dicht abzuschließen hat Transgourmet sein Tiefkühllager in Hildesheim nach der Erweiterung mit Tiefkühltoren EFA-SST-TK-100 von Efaflex ausgerüstet. „Unsere alten Tiefkühltore waren für die vielen Öffnungszyklen zu alt und zu schwer. Die neuen Tiefkühltore eines anderen Anbieters versahen ihren Dienst nicht, wie geplant“, berichtet Harald Künzl. Er verantwortet die Leitung der Logistik im Hauptumschlagslager für ganz Norddeutschland im Bereich Lebensmittel. Um mit zuverlässiger Technik arbeiten zu können, tauschte Transgourmet die zwischenzeitlich eingebauten Tore gegen die neueste Generation schnelllaufender Tiefkühltore von Efaflex. „Wir brauchten Tore, die trotz vieler Öffnungen die Kälte im Lager halten. Bis jetzt haben wir täglich zwischen 300 und 400 Öffnungszyklen; Tendenz steigend, denn das Lager wird erst noch befüllt“, erklärt der Logistikleiter.

www.maschinen-technik.net

Hallen- und Torsysteme, Bau-, Wohn-, & Bürocontainer

Ewiges Eis hermetisch abgeriegelt


Gebrauchtmaschinen zu Top Preisen

Komatsu PW 160

Hyundai HL760-9A

Terex TW190

EH 18081

EH 16898

EH 43961

Betr.-Std. 3.500 h, Bj. 2012, Schnellwechseleinrichtung Miller mit Atlas-Aufnahme Preis 78.000 €

Betr.-Std. 1.785 h, Bj. 2013, Vorführmaschine, HD-Schaufel, Direktanbau 2.900 mm Preis 110.000 €

Betr.-Std. 3.230 h, Bj. 2008, Schnellwechsler T620-300, Zentralschmieranlage

New Holland MH5.6

Kramer Allrad 1150

Terex TW190

EH 17708

EH 18040

EH 43866

Betr.-Std. 6.990 h, Bj. 2008, Schnellwechsler OQ65, HammerSchere-Sortiergreifer Preis 42.500 €

Betr.-Std. 1.210 h, Bj. 2011, ohne Anbaugeräte, Zentralschmieranlage Bekamax Preis 36.500 €

Betr.-Std. 3.000 h, Bj. 2008, Atlas Schnellwechsler T620, Lehnhoff MS 21

Canycom BP 31 MF

Kramer Allrad 612

IHI 55 N2

EH 58013

EH 18915

EH 16195

Betr.-Std. 44 h, Bj. 2014, Gewicht 130 kg, max. Zuladung 300 kg, manuelles Kippsystem Preis 1.735 €

Betr.-Std. 7.000 h, Bj. 1985, Standardschaufel mit Messer Preis 12.500 €

Preis 75.000 €

Preis 65.000 €

Betr.-Std. 4.060 h, Bj. 2007, Lehnhoff Schnellwechsler MS03 Preis 21.000 €


Gebrauchtmaschinen zu Top Preisen

Takeuchi TB125

Takeuchi TB016

Yanmar B25

EH 18092

EH 18096

EH 18945

Betr.-Std. 4.860 h, Bj. 2001, Schnellwechsler MS03

Betr.-Std. 2.850 h, Bj. 2004, Schnellwechsler MS01, Tieflöffel 400 mm

Preis 13.500 €

Komatsu PC210

AUSA C11

EH 19621

EH 19536

Betr.-Std. 9.000 h, Bj. 1995, ohne Anbauwerkzeuge

Preis 11.000 €

Betr.-Std. 980 h, Bj. 2011, Tragfähigkeit 1.300 kg

Preis 15.500 €

Preis 6.500 €

Betr.-Std. 5.297 h, Bj. 2000, Schnellwechsler MS03, Ges.-breite 1390 mm, Ketten 300 mm Preis 8.500 €

Genie Z30 / 20N

Betr.-Std. 350 h, Bj. 2001, selbstfahrende Gelenkteleskoparbeitsbühne EH 12611

Preis 14.500 €

Ihr Ansprechpartner Peter Fliegl

Tel +49 (0) 71 1 / 48 02 4-20

peter.fliegl@eberle-hald.de

Weitere Top-Gebrauchtmaschinen finden Sie auf

www.eberle-hald.de


108

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

uf der Sie uns a n e h c u s e B nnover! IAA in Ha

tand E12 S , 1 1 e ll a H

WIR VERKAUFEN KEINE TRAILER! Das ist eine ziemlich eigenartige Behauptung für einen Fahrzeugbauer. Aber unsere Kunden wählen Nooteboom nicht nur wegen unseren hervorragenden Produkten. Wir leisten mehr. Die besten Ideen stammen nämlich aus enger Zusammenarbeit. Indem wir einander richtig zuhören, einen wirklichen Dialog führen und so zusammen die besten Lösungen erreichen. Partnerschaft mag ein Klischee sein, aber wenn wir unser Know-how und unsere Möglichkeiten mit denen unserer Kunden kombinieren, entstehen die besten Lösungen. Das ist unser Credo. So verstärken wir uns gegenseitig und verwirklichen unsere gemeinsamen Ideen. Das somit die vielleicht besten Spezialfahrzeuge, welche man kaufen kann, entstehen wollen wir natürlich nicht bestreiten. Nooteboom. Gets you there.

WWW.NOOTEBOOM.COM 2/140 Seilgreifer_Layout 1 16.06.15 14:29 Seite 1

SEILGREIFER MOTORGREIFER HYDRAULIKGREIFER

in allen Ausführungen für jeden Umschlag innovativ, wartungsfrei, bewährt – hervorragende Füllu. Greifeigenschaften – führend in Qualität u. Leistung

Fahrerlebnis MRS Greifer GmbH

Seating – on a higher level. www.isri.de

Talweg 15–17 • 74921 Helmstadt-Bargen • Tel. 0 72 63-91 29-0 Fax 0 72 63-91 29 12 • email: info@mrs-greifer.de • www.mrs-greifer.de


für Trägergeräte 0,6 - 10 t

Drucklufthämmer von 4 - 30 kg

Hydraulische Erdbohrer

Hydraulische Schlegelmäher

für Trägergeräte von 1 bis 25 t

für Trägergeräte von 1 bis 8 t

Hydraulische Vibrationsplatte

Hydraulische Tauchpumpen

für Trägergeräte von 1 bis 10 t auch mit Anbausatz für Pfähle

350 l/min u. 2000 l/min Fördermenge

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

Hydraulikhämmer

109

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

ERWIN RIEDELSBERGER BERGER Bergstraße 37 · 86676 Ehekirchen-Walda Telefon 0 82 53-70 29 · Fax 0 82 53-10 59 info@hpv-deutschland.de · www.hpv-deutschland.de

w w w. m a s c h i n e n - t e c h n i k . n e t > > 3 ,9 0 E U R

EUR t >> 3,90

F) (5,00 CH

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FAC H Z E I T

MASC FÜR BAU SCHRIFT

KOMMUN HINEN |

A LT E C H N

Z FA H IK | NUT

S O N D E RT

>> Mai´16

w w w. m a s

ZKZ 69723

ISSN 1862-2305

FA C H Z E I T S C H R I F T F Ü R B A U M A S C H I N E N | K O M M U N A LT E C H N I K | N U T Z FA H R Z E U G E

UNG

>

SCHRIFT

FÜR BAU MASC

chnik.ne

HINEN | KOMMUN

t >> 3,90 EUR

A LT E C H N

(5,00 CH F)

IK | NUT Z FA H

>> April´ 16

RZEUGE

05

M E S S E A U S G A B E I FAT 2 0 1 6 NACHBERICHT BAUMA 2016

303907 4 196972

HEM

chinen-te

Maschinen Technik&

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FAC H Z E I T

RZEUGE

06

F -TA G SGABE KW M E S S E A AU: F I N A N Z I E R U N G / L E A S I N G

(5,00 CHF)

Maschinen & Technik

>> Juni´16

April´16

chnik.ne

&

Junii´16

Alle Ausgaben zum online-blättern unter: www.maschinen-technik.net

chinen-te

Mai´16

w w w. m a s

en Maschin Technik

4 196972 303907

MESSEAU >

SGABE

BAUMA 2 016 | VOM 1 1 . – 1 7. A PRIL 2016 IN MÜNC HEN

04

4 196972 303907

>

www.milchsammelfahrzeuge.de

12.000 Ltr.

2779

31.000 Ltr.

3474

MAN 18.400 Lebensmitteltankwagen Bj. 2008 - Automatikgetriebe - Luftfederung - Euro IV. - V2A Edelstahltank 12.000 Ltr 3 Kammern - UNISOLIERT

20.000 Ltr.

3585 3-Achser V2A-Edelstahltankanhänger Bj. 2004 - Fabr. HLW - Luftfederung - Scheibenbremse - Tankvolumen 20.000 Ltr. 4 Kammern - ISOLIERT - CIP-Reinigung

3-Achser V2A-Tankauflieger Bj. 2012 - Fabr.Berger/Santi - Volumen 31.000 Ltr. - 3 Kammern - ISOLIERT - CIPReinigung - Luftgefedert - Liftachse - ABS - SAF-Achsen - Leergew. 5.720 kg

21.000 Ltr.

27.000 Ltr.

3551

3553

3-Achser V2A-Edelstahltankanhänger Bj. 1988 - Fabr. Jansky - Blattfederung Trommelbremse - Tankvolumen 21.000 Ltr. - 3 Kammern - ISOLIERT - CIP-Reinigung

2-Achser V2A-Tankauflieger Bj. 2010 - Fabr.Langfeld-HLW - Volumen 27.000 Ltr. - 3 Kammern - UNISOLIERT - CIP-Reinigung - Luftgefedert - Liftachse - ABS - BPW Achsen - Maße: 8.570 mm - 2.550 mm breit 3.750 mm hoch - Leergew. 6.920 kg

14.500 Ltr.

16.500 Ltr.

16.600 Ltr.

3587

3590

3591

2-Achser V2A-Edelstahltankanhänger Fabr. Langfeld/HLW - Bj. 1994 - Blattfeder - ABS - BPW-Achsen - Trommelbremsen - Tankvolumen 14.500 Ltr. - 3 Kammern (5.000/4.500/5.000)

MB 2541 Lebensmitteltankwagen Bj. 2009 - Telligentschaltung - Luftfederung - Lenk-/Liftachse - Euro V. - V2A Edelstahltank HLW 16.500 Ltr - 3 Kammern - UNISOLIERT

2-Achser V2A-Edelstahltankanhänger Bj. 2009 - Fabr. HLW - Luftfederung - Scheibenbremsen - BPW-Eco-Plus-Achsen - Edelstahltank 16.500 Ltr.- 2 Kammern (8.250 / 8.250 Ltr.) - ISOLIERT - CIP-Reinigung 4.600 kg Leergew.

Fa. Ernst Langensiepen | D-35428 Langgöns | An der Pfarrwiese 4 - 6 | Tel.: +49 (0) 6403 / 9000 0 | Fax: +49 (0) 6403 / 900 40 E-Mail: Ernst_Langensiepen@web.de | Mobil: +49 (0) 171 / 726 765 5 | +49 (0) 171 / 671 552 8 | +49 (0) 171 / 670 650 6

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

++ Wasserfahrzeuge ++ Wasserfahrzeuge ++


110

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

Fassadengerüste

Fahrgerüste

Gerüstteile

Universalleiter & Arbeitsplattform • WARTUNGSBÜHNE. • AUFSTELLLEITER. • ANLEGELEITER. • KOMPAKT FALTBAR. www.geruest-welt.de · Tel. +49 (0)2331 367 357 0

MuT 90x65_Motiv3 Leiter v02_1.indd 1

Jürgen Kreye

14.06.16 15:04

Lombardini & Kohler Motorentechnik • Ersatzteil – Großhandel • Neumotoren • Instandsetzung • Service

Margarete-Steiff-Straße 8 26160 Bad Zwischenahn Tel. 04403/916000 · Fax 04403/983366 lombardini-kreye@t-online.de · www.lombardini-kreye.de

Pultdachhalle Typ PD4

1 5 , 0 0 m B re i t e , 8 , 0 0 m T i e f e

Aktionspreis € 12.990,ab Werk Buldern; excl. MwSt.

Schneelastzone 2, Windzone 2, a. auf Anfrage

· Höhe 4,00m, Dachneigung ca. 3° · Schiebetor 3,30m hoch, 5,00m breit · mit Trapezblech, Farbe: AluZink · feuerverzinkte Stahlkonstruktion · incl. prüffähiger Baustatik

Mehr Infos

w w w. t e p e - s y s t e m h a l l e n . d e · Tel. 0 25 90 - 93 96 40 Nächster Anzeigenschluss ist der 23. September 2016

ZANDTcargo

SICHERHEIT BEDEUTET … beruhigt Feierabend machen. Schützen Sie Ihre Investitionen einfach und zuverlässig mit BauWatch – dem Vorreiter für Baustellensicherung. Erfahren Sie mehr: www.bauwatchbausicherung.de

Halle 7A Stand 314 BauWatch ist ein Produkt der MAIBACH VuS GmbH www.maibach.de

AnhängerTieflader AT 2-, 3-, 4-Achser, Plateau, Gekröpft TandemAnhängerTieflader TAT Bordwand, 3-Seiten Kipper

Tel. 096 31 / 64 23 info@zandt-cargo.de


111

1-65 Teleskoplader Vermietung

STÄNDIG ÜBER 400

GEBRAUCHTE BAUMASCHINEN

Teleskoplader Vermietung

❙ alle Größen ❙ alle Trag-

fähigkeiten

BAUMASCHINEN

Verkauf ·Vermietung· Service Hotline 0 71 61/67 31-55 STAUFEN - BAUMASCHINEN . DE

www.hyva.com/de

Telefon: +49 (0) 29 92/97 03-0

wiegers-gabelstapler.de

08152 / 998 969 0

www.sat-rock.de

KF

Handels GmbH Baumaschinenersatzteile

ORIGINAL NACHBAU CAT – KOMATSU – VOLVO – SENNEBOGEN – SCHAEFF

www.used-cranes.de l www.baumo.de

Wir liefern schnell, zuverlässig und preiswert ➽ testen Sie uns! Telefon 0 84 44 / 92 48 90 · Fax 0 84 44 / 92 48 91

Mini- & Mobile Cranes Körner BAUMOKran- & Mietservice

102457 VK-Ers.25-2abz19-09 jä/k

Vermietung I Verkauf I Mobilkranhandel

• UNIC-Minikrane (1 - 10 t) • GALIZIA Pick & Carry Industriekrane (2 - 40 t) • MULTIS Elektro-Telestapler (6 - 9 t)

-0 66887766-0 13 -173 7 3 0 2 ) ebeb 03 (0 WW + )492 uns iim (0 lin9e: euns m t4 i + o S H : n r ndee besuucchheen nttelri nd e HUo u b s und

Weser_ETVK_X8_Anz_07_08_Layout 1 24.03.10 11:53 Seite 1

© SBM Verlag

Flexibilität ist Trumpf Die Firma Weser-Pumpen ist Vertretung der Firma Permco/USA. Permco hat baugleiche Pumpen wie Commercial im Programm. Die Baureihen P330 – P350 – P365 sind baugleich in Leistung und Abmessung. Alle Pumpen sind kurzfristig lieferbar ab Ganderkesee. Als Sauer-Danfoss-Servicepartner haben wir immer AT- und Neupumpen am Lager. Wir liefern Hochdruckzahnradpumpen in vielen Sonderausführungen für schwerste Einsätze. Namhafte Erstausrüster setzen Pumpen und Mengenteiler aus unserem Programm ein. Außerdem können wir in vielen Anwendungen Pumpen von Vickers–Kracht–Hamworthy ersetzen.

www.weser-pumpen.de

Die PUMPEN haben in vielen Baumaschinen ihre Qualität bewiesen. Reparaturbereich der Kolbenpumpen:

SAUER, DANFOSS, REXROTH, LINDE

Reparaturbereich von Hochdrehmomentmotoren:

ROTARIY POWER, HÄGGLUNDS, SAI

Neupumpen - Aluminium:

SAUER DANFOSS, CASSAPPA, BOSCH

Güterstraße 10 · 27777 Ganderkesee Tel. (0 42 22) 94 75 10-0 · Fax (0 42 22) 94 75 10-10 · info@weser-pumpen.de

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

MIETEN | KAUFEN | SERVICE


112

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

Geht nicht gibt‘s nicht! • Arbeitsbühnen • Minikrane & Glassauger • Personenlifte • Elektrische Leitern • Railroad-Arbeitsbühnen • Teleskopstapler • Fußgängertunnels

SPRITZMASCHINEN: Verkauf g Vermietun Service

www.

.de

Hermann-Oberth-Str. 3 83052 Bruckmühl

T. 08062 72611 0 M. info@kunze-buehnen.com

www.kunze-buehnen.com

rauf ... gut d dran ! n —u d Gummiketten, Stahlketten Laufwerksteile Aluminium-Verladeschienen Anlasser, Lichtmaschinen Anbaugeräte: Tieflöffel usw. Zahnsysteme, Filter, Meissel

Remote Controlled Demolition Robots Breithornstraße 10 | 81825 München | Germany Phone: + 49 (0) 89 427 205 50 | Mail: info@toptec-germany.de

Vertragshändler

www.schoenke.de • Tel.: +49 (0) 7684 - 201 463

MEHRFACH VORHANDEN!

Ihr kompetenter Partner seit über 30 Jahren

KFZ Wirbeleit

Fahrzeug- und Maschinenhandel KFZ-Meisterbetrieb Medlinger Straße 28 89567 Brenz MAN 8.220 TGL Kipper, EZ 2016, Vorführer TOP Bauaustattung

Tel.: 07325 / 3335 Fax: 07325 / 3330 www.kfz-wirbeleit.de info@kfz-wirbeleit.de

geprüft – gepflegt – preiswert – Werkstatt-Check

TopTec Spezialmaschinen GmbH | www.toptec-germany.de


Schmidt Parts Supply

SPS

Ersatzteile und Zubehör für Hubarbeitsbühnen

Telefon: 0471 / 90 22 763

Telefax: 0471 / 90 22 764

„REFLEX“ in ROT/WEIß oder GELB/SCHWARZ links- u. rechtsweisend selbstklebende Warnbänder mit Katzenaugeneffekt in TOP Qualität

RR50L

RR100L

RG50L

RG50R

AR100

AR150

se

www.sps-bhv.de

un

Berbée GmbH | Podbielskistrasse 333 | 30658 Hannover Mobil: +49 174 68 6666 4 | info@berbee.de | www.berbee.de

Bi

tte

ARG50

re ford M kos ern us t te enl Sie r a os en n

„Antirutsch“ in verschiedenen Breiten und Farben Selbstklebende Bodenbeläge für hohe Trittsicherheit

BaumaWert GmbH

Am Brölskamp 24 50259 Pulheim bei Köln Tel.: +49 (0)2238/3082-30 Fax: +49 (0)2238/3082-32 Mob: +49 (0)171/2322221

mail@baumawert.de www.baumawert.de

Kleemann Haldenband NEU Abwurfhöhe ca. 8m, Bandlänge ca. 20m, Gurtbreite 1000mm, Trichtererweiterung, Raupenmobil, Kabelfernbedienung

Trommelsieb Doppstadt SM 620 Profi Bj. 2007, 4500h, Trommelm.2000x5500 mm, Tandemanhänger, Klapprost, Ideal zum Aussieben von Abfällen und Rohstoffen.

Prallbrecher Kleemann MR 110Z EVO Bj. 2012, 3900h, 45.500 kg, Einlauföffnung 1.120x800mm, aktives Vorsieb, Abzugsrinne, Magnetabscheider, Seitenband

Prallbrecher Hartl Powercrusher PC1 Bj. 2010, 1850h, Durchsatz bis 250t, Einlauf 1010x720mm, Magnet, Seitenband, Cat C9 242 kW, Gewicht 32t

Backenbrecher GIPO/ZB 1170R Bj. 2001, Maulweite 1100x700mm, Brecherleistung bis 300t/h, Bunkerwände klappbar, Vorsieb, SB, Magnet, Gewicht 46t

MIETEN | KAUFEN | SERVICE

113

MIETEN | KAUFEN | SERVICE


Alkylatbenzin für Zweitakt- und Viertaktmotoren Besser für Mensch, Maschine und Umwelt

ASPEN 2

ASPEN R+P

ASPEN 4

ASPEN - Die umweltschonende Wahl mit vielen Vorteilen: 

ASPEN Alkylatbenzin ist praktisch frei von Blei, Benzol, Aromaten und Schwefel etc.

Entwickelt bedeutend weniger unangenehme und gefährliche Benzindämpfe und Abgase

Schont den Motor-längere Lebensdauer—mehr Leistung

Betriebsfertiges Gemisch; kann mehrere Jahre problemlos gelagert werden

Weitere Informationen erhalten sie bei: ASPEN-Produkte Handels-GmbH · Beihinger Straße 160 · 71726 Benningen Tel.: (07144) 81883-0 · Fax: (07144) 81883-22 E-Mail: info@aspengmbh.de · Internet: www. AspenGmbH.de


just like the real thing

BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG Postfach 190164 ¡ 90730 Fßrth/Germany Telefon: + 49 (0)911 / 7 52 09-0 Telefax: + 49 (0)911 / 7 52 09-10 / 29 vertrieb@bruder.de www.bruder.de


VOLLSTÄNDIGE KONTROLLE MIT DEM NEUEN HYUNDAI 360° SICHERHEITSSYSTEM

RULE THE GROUND DAS NEUE HYUNDAI 360° SICHERHEITSFEATURE Zur neuen Reihe der Hyundai Bagger gehört ein optionales neues Advance Around View Monitoring (AAVM) Kamerasystem nach neuestem Stand der Technik, das Baggerführer und Baustellenpersonal ultimative Sicherheit bietet. Diese einzigartige Technologie ermöglicht es dem Baggerführer, sich ein Sichtfeld in alle Richtungen um seine Maschine herum zu sichern. Gleichzeitig erkennt das AAVM Objekte, die sich im Arbeitsbereich der Maschine befinden und warnt den Baggerführer entsprechend. Dieses System gibt es ausschließlich bei Hyundai. Es ist das sicherste System, das derzeit auf dem Markt angeboten wird. Weitere Informationen erhalten Sie vom Hyundai-Händler in Ihrer Nähe. Sie finden ihn auf www.hyundai.eu

BUILD A BETTER FUTURE HHIE Deutschland | Gottlieb-Daimler-Straße 2 | 59439 Holzwickede | Germany | +49 (0)2301 9440534 | vertrieb@hyundai.eu

www.hyundai.eu

Maschinen & Technik | September 2016  

Messeausgabe GaLaBau 2016 & IAA Nutzfahrzeuge

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you