Page 1

Juni´19

w w w. m t - m a g a z i n . d e > > 3 ,9 0 E U R

(5,00 CHF)

>> Juni´19

ZKZ 69723 ISSN 1862-2305

FA C H Z E I T S C H R I F T F Ü R B A U M A S C H I N E N | K O M M U N A LT E C H N I K | N U T Z FA H R Z E U G E

YANMAR « YANMAR VIEL MEHR  ALS KOMPAKT VIEL MEHR  ALS KOMPAKT

MESSEAUSGABE demopark 2019


SCHNELL ZUGREIFEN – BIS 30. JUNI 2019

VORTEILE SATT IHR PREMIUM-VORTEILSPAKET • 5 Jahre Garantie oder 3.000 Betriebsstunden • 500 € Bonus auf Sonderausstattung • Finanzierung ab 0 %

reicht: t h c i n s a bd Und als o es noch einen t Dazu gib CHEIN

Das Angebot gilt ausschließlich für Minibagger 48Z-I · 51 R-I · 55 Z-I · 57 C-I. Jetzt bei allen teilnehmenden JCB Händler verfügbar.

JCB Deutschland GmbH Tel. 02203 9262-0 // info@jcb.com // www.jcb.de

TS U G € 0 0 1.0


KOHLERPOWER.IT STAND F618

TALL GRASS WILL SOIL ITSELF. There was a time when overgrown turf could parade around like a county fair pageant queen. Cocky, self-assured, untouchable. Then you came along. You got a ZTR loaded with a KOHLER® Command PRO® EFI 824cc engine. And with best-in-class torque,* there’s nothing it loves more than decapitating tall, wet grass. Rest in peace, little green friends. Rest in peace. From engines to generators, we give the world power. * Class defined as vertical-shaft, commercial 800- to 875-cc gasoline engines


VIEL MEHR ALS KOMPAKT

YANMAR >> Seit 50 Jahren ist Yanmar Wegbereiter in der Entwicklung von kompakten Baumaschinen. Zu den Meilensteinen zählen der erste Minibagger im Jahr 1968 und die Erfindung des ViO-Konzepts im Jahr 1993. Mit seinen umfassenden Erfahrungen entwickelt Yanmar kontinuierlich weitere Innovationen und optimiert bestehende Produkte weiter. Damit unterstreicht das Unternehmen seine Position als führender Hersteller im Kompaktmaschinen-Segment. 4 Maschinen&Technik Thema Titelstory

FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT Der Trend geht zunehmend in die Richtung Nachhaltigkeit - Maschinen mit niedrigen Schadstoffemissionen und geringem Kraftstoffverbrauch. Hierzu leistet Yanmar mit seinen Produkten und Services einen Beitrag. So führte der Hersteller im Jahr 2017 die »-6B«-Minibagger ein. Diese Reihe umfasst aktuell drei Maschinen: ViO50-6B, ViO57-6B und SV60-6B, welche allesamt über Yanmar-Motoren mit Partikelfiltern

verfügen. Mit ihrer verbesserten Umweltleistung begegnen sie der Anforderung geringerer Emissionen und erfüllen die europäischen Abgasnormen. Dies ist insbesondere für den Einsatz in Großstädten sehr wichtig. IMMER DEN ANWENDER IM BLICK Der Bediener steht im Mittelpunkt der Konstruktionsinitiativen von Yanmar. So setzt das »Universal Design«-Konzept den Schwerpunkt


Armaturenbrett wurde ebenso überarbeitet wie die Armlehne, der Fußraum wurde vergrößert – all dies sorgt für mehr Komfort für den Bediener. NEU ENTWICKELT Auf der bauma 2019 stellte Yanmar erstmals zwei neue Midibagger vor: den ViO82 und den ViO80-2BP. Auch bei diesen Modellen beweist der Hersteller eindrucksvoll, dass seine Bagger viel mehr sind, als bloß kompakt. Der ViO82 ist mit dem neuen Yanmar-ViPPS2i-Hydrauliksystem ausgestattet. Dieses System reduziert Hydraulikdruckverluste - selbst bei der kombinierten Bedienung von Arm und Ausleger. Der neue elektronische Hydraulikpumpenregler passt die Durchflussrate an die Motorleistung an, die somit perfekt ausgenutzt wird. Die Maschinenleistung ist optimal und gewährleistet geschmeidige und simultane Arbeitsabläufe. Der ViO80-2PB zeichnet sich durch einen Verstellausleger mit einzigartigem Design aus, der zudem die Leistung der Maschine enorm

steigert. Das zusätzliche Gelenk des Auslegers verbessert die Manövrierbarkeit und die Präzision bei der Positionierung von Lasten, denn er kann schneller angehoben und langsamer abgesenkt werden. Im oberen Teil des Auslegers befindet sich ein Monozylinder, was zu einer Verringerung des Eigengewichts des Baggers und erhöhter Stabilität führt. Mit seiner sehr schlanken Struktur bietet der Ausleger außerdem eine der besten Sichten aller Bagger auf dem Markt.

» Ob Hochbau, Landschaftsbau, Erdbau, Nivellierung, Abbruch oder Straßenbau –Yanmar bietet heute eine Produktpalette mit insge-samt 35 Modellen an, die für alle Anwendungsbereiche eine Lösung bieten. «

Midibagger mit einem Gewicht von 8 Tonnen: Der Yanmar ViO82

auf Ergonomie. Die Konstruktion bietet eine ergonomische Umgebung, exzellente Sichtverhältnisse und ein außergewöhnliches Sicherheitsniveau. Die Bauform der Kabine gewährt einen 360-Grad-Rundumblick. Dies verbessert den Arbeitsschutz auf der Baustelle und ermöglicht effizienteres Arbeiten. Der luftgefederte Fahrersitz hat viele Einstellmöglichkeiten, mit denen der Bediener seine optimale Sitzposition finden kann. Das

Seit 50 Jahren ist Yanmar Wegbereiter in der Entwicklung von kompakten Baumaschinen. © Yanmar

Titelstory Maschinen&Technik 5


Impressum M&T Verlags OHG Bahnhofstr. 6-8 87435 Kempten Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Thomas Sonnenmoser und Bernhard Thannheimer Tel.: +49 831 540219-0 Fax: +49 831 540219-99 Email: info@mt-magazin.de Registergericht: Amtsgericht Kempten Registernummer: HRA 10401 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UstG: DE315214557 Inhaltlich Verantwortlicher gem. §. 55 II RStV: Thomas Sonnenmoser Geschäfts- & Verlagsleitung: Thomas Sonnenmoser Tel.: -15 ts@mt-magazin.de

INHALTE

Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.

TITELSTORY 4 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Yanmar – viel mehr, als kompakt

FACHEDITORIAL 8 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dr. Bernd Scherer, Messedirektor der ............................................................

demopark / Geschäftsführung VDMA

AKTUELLES/NEWS 10 – 13. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

DEMOPARK 2019 14 - 15. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

ERDBEWEGUNG 16. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . neue Vorbereitung für Doosan Bagger

Bereichsredaktion / Vertrieb:

20.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ein klick, ein klack, und alles sitzt

Gernot Prange gp@mt-magazin.de

Tel.: -13

22 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vom Geländemodell zur Maschinensteuerung

Marcel Reiser mr@mt-magazin.de

Tel.: -12

Martin Schürer ms@mt-magazin.de

Tel.: -14

Patrick Jörg pj@mt-magazin.de

Tel.: -21

Redaktion (extern) Mark Schmiechen

Tel.: 030 / 81056441

Layout: Bettina Reiser Sabrina Busse

bt@escapedesign.de sb@escapedesign.de

Bankverbindung: IBAN: DE44 7335 0000 0515 5738 89 Swift: BYLADEM1ALG Abo-Preis (11 Ausgaben pro Jahr) inkl. Versand: Inland : 42,90 Euro Ausland: 67,30 Euro jeweils inkl. 7 % Mwst.

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU 32 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Emissionsfreie Lösungen für jeden Einsatz 34 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Flexible Maschinenkonzepte erleichtern Arbeitsalltag 36 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Modelle, 40 Varianten und über 200 Anbaugeräte 38 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gold für den Sauberburger GRIP4-70 48 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Steil bergauf mit neuem Raupensystem

KOMMUNALTECHNIK 54 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Das ganze Jahr im Einsatz 56 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ein Spezialist für alle Fälle 58 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Neue multifunktionale Kompaktkehrmaschine

ISSN: 1862-2305

60 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Leichtbau für leichte Elektrofahrzeuge

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung. Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch auf Ausfallhonorar. Mit den Autorenhornoraren gehen die Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte an den Verlag über, insbesondere auch für elektronische Medien (Internet, Datenbanken, CD-ROM). Mit Firmennamen gekennzeichnete Artikel entsprechen nicht der Ansicht der Redaktion. Die Mitglieder des Verbandes Deutscher Abbruchverband e.V. und Baustoff Recycling Bayern e.V. erhalten die Fachzeitschrift „Maschinen&Technik“ im Rahmen ihrer Verbandszugehörigkeit.

64 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Saubere Luft mit moderner Kehrfahrzeugtechnologie


laufer

Diese Ausgab e online blätte rn:

Zeit, Geld und Nerven sparen. Mehr Effizienz mit SF-Filter.

FORST- & LANDTECHNIK 74 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Umschlagbagger mit elektrischem Fahrantrieb 77 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Neuer Knickarm mit 7,3 m Reichweite

SF – mit 30‘000 Filtertypen auf Lager der Filter-Spezialist Nr. 1 in Europa. Alle Filter aus einer Hand – für Erstausrüstung und Austausch. Kein mühsames Suchen mehr und keine teuren Stillstandzeiten. Das rechnet sich.

KANALBAU / TIEFBAU 84 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Wendiger Kabelpflug mit Funkfernbedienung 86 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Der neue MTS-Verdichtungsassistent

OEM / MASCHINEN-, ANTRIEBS- & STEUERTECHNIK 88 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Erste Stufe-V-MTU-Motoren für Bell-Muldenkipper 90 .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . MEKRA LANG erhöht die Sicherheit ungeschützter Verkehrsteilnehmer

M/K/S – MIETEN/KAUFEN/SERVICE 93 - 96 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

HÄNDLERVERZEICHNISSE 26 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . GEHL 75 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . NordicLights 79 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . DIECI

24h

83 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Manitou

Lieferung

SF Filter GmbH Spittelbronner Weg 93/2 DE-78056 VS-Schwenningen Phone +49 7720 80 91-0 Fax +49 7720 80 839-0

sf-filter.com


AM PULS DER PRAXIS, AUF AUGENHÖHE MIT DEM ANWENDER LIEBE BESUCHER, In wenigen Tagen ist es wieder soweit: demopark-Zeit! Mehr als 400 nationale und internationale Aussteller sind angemeldet, fast 25 Hektar Ausstellungsfläche sind verplant, viele spannende Neuheiten warten auf neugierige Interessenten aus ganz Europa!

Dr. Bernd Scherer VDMA-Geschäftsführer und Messedirektor Bild © Varnhorn

Denn zwischen dem 23. bis 25. Juni dreht sich auf dem Kindel bei Eisenach wieder alles um Präzision und Power, Action und Beratung, vor allem aber um Innovation und Effizienz: für den Kommunalentscheider, den Grünflächenprofi, den GaLa-Bauer und den Greenkeeper. Alle namhaften Hersteller und Anbieter innovativer Maschinen, Geräte und Systemlösungen werden wieder mit von der Partie sein und dem internationalen Fachpublikum Rede und Antwort stehen. Highlights für die kommunale Anwendung gibt es wieder reichlich: Vom multifunktionalen Kompakttraktor mit digitalem Assistenzsystem über nützlingsschonende Doppelmessermähwerke bis hin zu steigungsfreudigen Mährobotern, innovativen Motorsägen mit Einspritzmotor sowie adaptiven Schneefräsen und -schilden reicht das vielfach vor Ort erprobungsfähige Angebot für Stadt und Kommune. Am Puls der Praxis, auf Augenhöhe mit dem Anwender – diesem Motto ist die demopark verpflichtet. Mit unserem auf einzigartige Weise präsentierten Maschinen-, Geräte- und Systemprogramm für die Grünflächenpflege, den Landschafts- sowie den Sport- und Golfplatzbau, dass man in dieser Form nirgendwo anders findet, schaffen wir für jeden Besucher einen echten Nutzwert. Schließlich bietet unser „Konzept des Anfassens und Ausprobierens“ eine weit bessere und auch branchentypischere Entscheidungsgrundlage für den Maschinenkauf als die sonst übliche Ausstellung steriler, auf Hochglanz polierter Exponate, die vielerorts nicht einmal be-

8 Maschinen&Technik Facheditorial

rührt werden dürfen. Auf der demopark ist das anders. Und das spricht sich herum. Aber auch Know-how-Transfer wird bei uns großgeschrieben. Mit dem exklusiven demopark-Kommunaltag bieten wir am Messedienstag ein hochkarätiges Expertenforum, unter anderem zur effizienten Maschinenbeschaffung und zu den Auswirkungen des Klimawandels auf Grünflächen, Ämter und kommunale Betriebe. Seien Sie im Juni dabei, wenn sich die europäische Community der Grünen Branche in Thüringen ihr Stelldichein gibt. Schließlich dürfen wir in diesem Jahr mehr als 80 Aussteller aus 16 Ländern begrüßen. Das macht uns vor allem deshalb stolz, weil es zeigt, dass die demopark als industriegetragene Neuheiten-Messe mit großer Strahlkraft wahrgenommen wird. Im Mittelpunkt der Besuchererwartungen steht daher ein Thema unangefochten an der Spitze: Innovation! Denn Neuheiten mit Nutzwert sind Markenkern und Zugpferd der demopark. Mehr als 80 Hersteller nahmen am Wettbewerb um die begehrten demopark-Innovationsmedaillen teil. Das zeigt uns einmal mehr: Die demopark ist die Zukunftsbühne für Grünprofis! Mein persönlicher Tipp an alle, die uns besuchen wollen: Bringen Sie genug Zeit mit und lassen Sie sich inspirieren. Unser umfassendes Produktangebot lädt auf jeden Fall dazu ein, mehr als einen Tag zu bleiben. Wir sehen uns in Eisenach! Ihr

Dr. Bernd Scherer


AUKTIONATOR FÜR BAUMASCHINEN, TRAKTOREN UND FAHRZEUGE

Highlights auf Lager

Unbenutzt Liebherr R944C

2010 Komatsu PW220-7E0

2010 Neuson 75Z3 RD

Unbenutzt Kobelco SK55SRX -6 - Auswahl

2011 CAT D6R LGP

2007 CAT D6N LGP

05-07 Bell B30D - Auswahl

2007 Liebherr L586

15-16 CAT 432F2 - Auswahl

11-12 Manitou MT1840 - Auswahl

2005 Manitou MT523

Unbenutzt Bobcat S770

Unbenutzt Wacker Neuson 1501 Swivel Skip - Auswahl

Unbenutzt Hamm 3412 - Auswahl

2008 Grove RT760E-2 Rough Terrain

Unbenutzt PowerBully 12RT - Auswahl

DORMAGEN - DE 27. - 28. Juni 2019 www.euroauctions.com Fur weitere Informationen kontaktieren Sie: Erik Kortum (DE) +49 1725 714 987

Tomasz Romanek (PL) +48 696 050 800

Florian Güldner (DE) +49 1733 895 922

Vittorio Jay (IT) +39 3459 397 732

Bram Van Den Enden (NL) +31 629 329 145 Kevin Gilbert (FR) +33 782 14 17 50 Alte Ziegelei 11-23, 41542 Dormagen | +49 2133 479 3640


VERÄNDERUNGEN IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG ZUM 1. APRIL 2019 ÜBERNAHM RALF PETZOLD ALS VORSITZENDER DER GESCHÄFTSFÜHRUNG DER KOMATSU GERMANY GMBH DIE GESAMTLEITUNG DER DREI GESCHÄFTSBEREICHE MINING-, CONSTRUCTION- UND INDUSTRIES-DIVISION. >> Er tritt die Nachfolge von Herrn Taiichiro Kitatani an, der eine neue Führungsaufgabe in der Konzernzentrale der Komatsu Ltd. in Tokyo, Japan, übernehmen wird.

Der frühere langjährige Vorsitzende der Geschäftsführung der Komatsu Germany GmbH, Dr.-Ing. Norbert Walther, wurde aus der Geschäftsführung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Ansgar Thole wurd zum 1. April 2019 als Geschäftsführer und Executive Vice President für die Mining Division bestellt. Thole war bisher als Vice President und Supply Chain Manager für die Bereiche Fertigungssteuerung, Einkauf, Logistik und Cost Control in der Mining Division verantwortlich.

QUALITÄT AUF RÄDERN

SCHWERLASTMULDEN WIR KÖNNEN DAS

Tel.: 0 25 41 / 80 178-0

www.krampe.de

NEUER LEITER PRODUCTS & MARKETS BEI LINDE HYDRAULICS Magnus Stegmann übernimmt die Leitung des Bereichs Products & Markets beim Technologieunternehmen Linde Hydraulics GmbH & Co. KG. Damit verantwortet er global die Bereiche Product Management, Business Development und Marketing & Corporate Communications des internationalen Herstellers von Antriebssystemen aus Hydraulik, Elektrotechnik und Elektronik.

10 Maschinen&Technik Aktuelles

Z-KRMP-Anz-HP20-46x32.indd 1

05.03.19 10:49

© Linde Hydraulics

Petzold blickt auf eine über 30-jährige Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen am Standort Düsseldorf zurück und verantwortete zuletzt als Executive Vice President das Mining Geschäft der Gesellschaft.

Taiichiro Kitatani, scheidender Vorsitzender der Geschäftsführung Komatsu Germany GmbH & Ralf Petzold, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung Komatsu Germany GmbH vor einem PC 4000 © Komatsu

>> Stegmann ist bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in unterschiedlichen Positionen für Linde Hydraulics und KION tätig. In den vergangenen 18 Monaten nahm er eine führende Position im internationalen Vertrieb, Schwerpunkt Region APAC, ein. Stegmann verfügt über fundierte Kompetenzen in den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb, Marketing und Projektmanagement. Als Director Products & Markets berichtet er direkt an Janfried A. Tirre, Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President Sales & Marketing. Magnus Stegmann folgt auf Tobias Simmendinger, der das Unternehmen verlassen hat, um eine neue Herausforderung anzunehmen.


GLEITENDER ÜBERGANG IN DER GESCHÄFTSLEITUNG ANDRÉ KAINZ (43), DER SEIT 2016 ALS VERKAUFS- UND SERVICELEITER BEI DER SMP PARTS GMBH IN KEMPEN TÄTIG IST, WIRD AB SOFORT SUKZESSIVE AUFGABEN DER GESCHÄFTSLEITUNG MIT ÜBERNEHMEN. AM 1. MAI 2020 WIRD ER OFFIZIELL DIE GESAMTVERANTWORTUNG VON SMP-URGESTEIN FRANZ BELLINGHAUSEN ÜBERNEHMEN, DER ZU DIESEM ZEITPUNKT IN DEN RUHESTAND TRITT. BIS DAHIN WIRD FRANZ BELLINGHAUSEN DEN ÜBERGANG BERATEND UND UNTERSTÜTZEND BEGLEITEN. >> André Kainz war vor seinem Eintritt bei SMP lange Zeit beim Volvo-Händler Swecon Baumaschinen im Service tätig. Die letzten drei Jahre war er für den Technical Support für Bagger zuständig. Geschäftsführer Franz Bellinghausen hat vor 26 Jahren zusammen mit seiner verstorbenen Frau Åsa-Marie Ettehag-Bellinghausen das Unternehmen SMP Parts GmbH gegründet, das die Produkte des schwedischen Herstellers von Baumaschinenzubehör, Schnellwechslern und Swingotilts, SMP Parts AB, in Deutschland vermarktet und im Service betreut. Bellinghau-

Gleitender Übergang: André Kainz übernimmt am 1. Mai 2020 die Gesamtverantwortung bei SMP Parts in Kempen. / © SMP

sen hat SMP in Deutschland bekannt gemacht und kontinuierlich aufgebaut. Mit dem Ersatzteillager und der eigenen Werkstatt am Firmensitz in Kempen sichert die deutsche Gesellschaft den funktionierenden After-Sales-Service bundesweit ab. Vor seinem Eintritt bei SMP im Jahr 1993 war Franz Bellinghausen viele Jahre im Service bei einem großen deutschen Baumaschinenhersteller tätig, zuletzt als Leiter des Ersatzteil- und Service-Ver-

Der Mann mit dem Hut: SMP-Urgestein Franz-Josef Bellinghausen wird nach einer Übergangszeit, die er beratend und unterstützend begleiten wird, am 1. Mai 2010 nach dann 27 Jahren bei SMP in den Ruhestand treten.

kaufs. „Mit André Kainz haben wir einen erfahrenen Baumaschinenprofi gewinnen können, der den erfolgreichen Generationenwechsel bei SMP Parts in Deutschland sicherstellen wird. Er wird SMP auf dem deutschen Markt noch fester etablieren und unsere Marktposition weiter stärken und ausbauen“, ist Franz Bellinghausen von den Perspektiven des Generationenwechsels überzeugt.

RWA 500

SELBSTNIVELLIERENDE RADFRÄSE MIT TILTFUNKTION . Fräsen von schmalen Gräben (50 bis 120mm) mit sauberen Kanten. . Seitliche Schwenkfunktion durch die auch bei schräg stehendem Trägergerät (arbeiten auf dem Gehsteig) ein Graben im 90° Winkel gefräst werden kann. . Zubehör: Saugstutzen für den Anschluss an einen Saugbagger, mit dem das Fräsgut direkt aufgenommen wird.

RWA 500

Soc. Uninom. Via Isaac Newton, 29-31-33 40017 San Giovanni in Persiceto (Bo) IT - Tel. +39 (0)51 681 0609 - deutschland@simex.it simex.it


KAHLBACHER MACHINERY: 70 JAHR-JUBILÄUM KAHLBACHER >> Technischer Rat Toni Kahlbacher, Firmengründer und Pionier, war stets ein Abenteurer, Techniker und Visionär gleichzeitig. Im Jahr 1938 stellte er den Dauerflugweltrekord für zweisitzige Segelflugzeuge auf (40 Stunden, 51 Minuten). In diesem Jahr lernte er auch seine Frau Marianne kennen, die ihm treu und unternehmerisch bis an ihr Lebensende zur Seite stand.

geschichte, wobei Maschinen der Straßenerhaltung der wichtigste Geschäftszweig waren.

Als Toni und Marianne Kahlbacher 1949 ihre Werkstätte aus dem Nichts gründeten, stand die Produktion von Maschinen für die Straßenerhaltung und Bautechnik im Fokus.

denn im Jahr 1970 wurde erstmals die Millionengrenze überschritten. Die Erfolgsgeschichte der Firma Kahlbacher ist von Pionierleistungen und zukunftsweisenden technischen Innovationen geprägt. Zahlreiche Patente im In- und im Ausland zeugen von dieser jahrzehntelangen Entwicklungsarbeit.

Nach dem 2. Weltkrieg war die Zeit des Wiederaufbaues und Toni konnte seine Ideen im Privathaus verwirklichen. So verkaufte er zu dieser Zeit seine kleinen, selbstgebauten Betonmischer, da diese zu genannter Zeit naturgemäß sehr gefragt waren. Das war der Start einer Erfolgs12 Maschinen&Technik Aktuelles

1954 wurden die ersten Gründungssteine für das heute 33.000 m2 große Firmengelände gelegt. Das Verkehrsaufkommen entwickelte sich stetig voran und Toni Kahlbacher erkannte den Bedarf an Schneeräumgeräten. Der Erfolg zeigte sich,

Heute, in der dritten Generation, ist das Unternehmen Komplettanbieter von technisch hoch entwickelten Räumgeräten für Straßen, Schie-

nen, Flugplätzen sowie die Bearbeitung von Schneepisten. Mit zwei Standorten in Kitzbühel und einem Standort in Amstetten ist die Firma Kahlbacher in Österreich vertreten. Angefangen von der Fahrzeughydraulik, über verschiedene Arten von Schneepflügen und Schneefräsen, mit einsatzgerechten Auswürfe, über Schneeschleudern, Frässchleudern, Streugeräten und Schneekehrbürsten bis hin zu kundenspezifischen Sonderlösungen werden


DIE OPTIMALE VERSICHERUNG FÜR IHRE BAUMASCHINEN Eine umfassende Maschinenversicherung muss nicht automatisch teuer sein. Fordern Sie noch heute Ihr Angebot bei uns an und überzeugen Sie sich von unserer starken Baumaschinenversicherung.

STAND E.554

Voll-Versicherung Mobilbagger / BJ 2017 / 150.000 €

SEHR GLÜCKLICH UND STOLZ ZEIGT SICH DIE FAMILIE KAHLBACHER ÜBER DIE ERFOLGSGESCHICHTE DES FAMILIENBETRIEBES.

© Kahlbacher

zu den Anforderungen, ist Voraussetzung für die effiziente und wirtschaftliche Schneeräumung. Die verschiedenen Schneeräumgeräte wurden im Laufe der letzten Jahre zu High-Tech-Geräten. „In unserer Entwicklungs- bzw. Technikabteilung wird an Lösungen für die Zukunft gearbeitet. Von der Produktidee, über Arbeits- und Designskizzen bis zur 3D CAD-Konstruktion, entstehen hier die einzigartigen Kahlbacher Geräte. Modernste Fertigungsmethoden und gut ausgebildetes Fachpersonal garantieren für eine sehr gute Qualität der Produkte. Die neuen Anschaffungen, sei es die Wasserschneidanlage, mit welcher 20 bis 200 mm dicke Materialien selbst zugeschnitten werden können, oder unsere Portalschweißzelle, welche mit genauen und sauberen Schweißnähten unsere Schweißzyklen verkürzt. Qualität steigt und Kostenminimierung ist garantiert.

alle Produkte in Österreich entwickelt und produziert. Das Motto: »Safety on the road« – ist das Ziel und begleitet Kahlbacher bei den Entwicklungen für mehr Verkehrssicherheit sowie Umweltverträglichkeit. Seit 1995 ist die Firma Kahlbacher EN ISO 9001 zertifiziert und zeichnet die Kundenzufriedenheit aus. Unser felxibler Service- und Reperaturdienst sorgt für zufriedene Kunden in Österreich. Die richtige Auswahl der Geräte, passend

» Der Dank gilt unseren unermüdlichen Mitarbeitern, aber auch den Partnern, für die jahrzehntelange, hervorragende Zusammenarbeit und natürlich ganz besonders unseren treuen Kunden, welche einen wesentlichen Anteil am Erfolg der »70 Jahre Kahlbacher-Geschichte« haben“! «

55,00€ Beitrag pro Monat netto

Innere Betriebsschäden mitversichert Kosten für Leihgerät im Schadensfall Geringer Selbstbehalt bei Diebstahl Selbeteiligung bei Glasschäden 150 € Genereller SB je Schaden 1.000 € Inkl. Versaufen und Verschlammen Top-Service im Schadensfall Inklusive Bergungskosten Und vieles mehr...

(08442) 96 99 54 0 FORDERN SIE NOCH HEUTE IHR ANGEBOT AN Profitieren Sie von unserem umfassenden Deckungskonzept und einer günstigen Prämie. Schon mehr als 400 Bauunternehmen vertrauen auf uns.

Tel. (08442) 96 99 54 - 0 Fax. - 9 www.verskonzept.com www.bagger-co.com Mail. info@vers-konzept.de


„AUF GEHT’S ZUR DEMOPARK!“ EUROPAS GRÖSSTE FREILANDAUSSTELLUNG IN EISENACH

Vom 23. bis zum 25. Juni, heißt es wieder "Anfassen, Einsteigen und Ausprobieren", wenn Europas größte Freilandausstellung auf dem Eisenacher Kindel zum elften Mal ihre Tore öffnet. >> „Auf geht’s zur demopark!“, ruft Dr. Bernd Scherer, Messedirektor und VDMA-Geschäftsführer, der Branche enthusiastisch zu. Denn nur wer vor Ort sei, könne sich „ein vollständiges Bild davon machen, was die Grüne Branche bewegt.“ Die in ideeller Trägerschaft des VDMA stehende Technikausstellung führt regelmäßig mehr als 35.000 Garten- und Landschaftsbauer, Greenkeeper und Kommunalprofis in die Lutherstadt Eisenach. Am Puls der Praxis, auf Augenhöhe mit dem Anwender - diesem Motto ist die demopark traditionell verpflichtet: „Mit unserem auf einzigartige Weise präsentierten Maschinen-, Geräte- und Systemprogramm schaffen wir für jeden Besucher einen echten Nutzwert. Schließlich bietet 14 Maschinen&Technik Messe demopark 2019

Ƒ


demopark 2019 + Sonderschau Rasen mit Golf- und Sportrasen Turf Show with Golf and Sports Turf

Geländeplan Besucher Map of exhibition grounds for visitors

Flugplatz Eisenach-Kindel | 23. – 25. Juni 2019 Eisenach Ost

Eingang 1 Entranc (West) e 1 (Wes t)

Behringen/Friedrichswerth

Eingang 2 Entranc (Ost) e 2 (Eas t)

Gras-Ausstellungsfläche / Exhibition area on grass

1

Beton-Ausstellungsfläche / Exhibition area on concrete

Information

Ausstellungszelt / Exhibition tent, Pressezentrum / Press centre, Forum

Messeleitung / Exhibition Management

2 Rasenkompetenzzelt / Turfgrass competence tent

Eingang 3 Entranc (Süd) e 3 (Sou th)

Erste Hilfe / First aid

Sonderschau Rasen mit Golf- und Sportrasen / Turf Show with Golf and Sports Turf

Messebahn / Fair train Shuttlebus nach / to Eisenach

Sonderschau Baum-Generator / Special “Tree Generator” Show Gesellschaft zur Förderung des Maschinenbaues mbH (GzF) | Expo Management | Lyoner Straße 18 | D-60528 Frankfurt am Main | T. +49(0)69-6603 1892 | F +49(0)69-6603 2968 | E-Mail: info@demopark.de | www.demopark.de

unser konsequent gelebtes Demokonzept eine weit bessere und auch branchentypischere Entscheidungsgrundlage für den Maschinenkauf als die sonst übliche Ausstellung steriler, auf Hochglanz polierter Exponate, die vielerorts nicht einmal berührt werden dürfen“, erläutert Scherer.

Als Zukunftsbühne gibt sich die demopark allerdings nicht damit zufrieden, Innovation ausschließlich auf Maschinen- und Geräte-Ebene zu thematisieren. „Das beweisen seit vielen Jahren unsere spannenden Sonderschauen, für die wir mittlerweile ebenso bekannt sind wie für unser einzigartiges Demo-Konzept. Ziel der Sonder-

©VDMA

Wie zugkräftig die demopark branchenweit ist, verdeutlicht ein Blick auf die Anmeldeliste. Mit rund 400 Ausstellern navigiert der Veranstalter erneut scharf an der Kapazitätsgrenze. Der Grund dafür: Viele Aussteller haben ihre Flächen nochmals deutlich erweitert, um dem Praktiker in einem attraktiven Umfeld noch mehr interessante Technik zeigen zu können. Aber auch auf internationalem Terrain halten die Messemacher Kurs: „Wir sind stolz darauf, Ende Juni knapp 80 Aussteller aus insgesamt 16 Ländern in Eisenach anzutreffen. Damit bewegen wir uns auf einem anhaltend hohen Niveau, das die grenzüberschreitende Strahlkraft dieser Innovationsmesse einmal mehr unterstreicht“, sagt Scherer.

schauen ist es zu inspirieren, zu überraschen, dazuzulernen, aber auch zum Querdenken anzuregen“, so Scherer. Für das Flottenmanagement oder zur Dokumentation von Arbeiten im Sommer- wie im Winterdienst greifen Kommunen immer stärker auf digitale Lösungen zurück. Dazu kommen erste autonom fahrende Maschinen. Was technisch bereits möglich ist, lässt sich auf der demopark ebenfalls bestaunen. „Mit dem demopark-Kommunaltag wollen wir am Messedienstag an den

Erfolg der vergangenen Veranstaltung nahtlos anknüpfen. Der Ansatz, ein attraktives Konferenzprogramm für den Kommunalsektor zu implementieren, das aktiv als Weiterbildungsangebot genutzt werden kann, trägt mittlerweile Früchte“, sagt Scherer. Unter dem Motto ‚Praxisorientierte Technologien für die Kommune‘ werden interessante Konzepte und Neuheiten präsentiert und diskutiert. Dabei sollen digitale Vernetzungsideen ebenso Berücksichtigung finden wie konventionellere Ansätze. Getreu dem Grundsatz: Effizienz entscheidet! Messe demopark 2019 Maschinen&Technik 15


ERDBEWEGUNG

NEUE VORBEREITUNG FÜR DOOSAN BAGGER

© Doosan


Um die steigende Nachfrage nach Maschinensteuerungssystemen für Bagger zu erfüllen, bietet Doosan ab sofort neue Vorrüstungen für Systeme von Leica, Trimble und Xsitefür alle Doosan Rad-und Kettenbagger von 14 bis 30 Tonnen an. DOOSAN >> Die Zusammenarbeit zwischen Doosan und den Herstellern der 2D und 3D Maschinensteuerungssysteme ermöglicht es Doosan Kunden, ihre Bagger direkt mit der Vorbereitung für Leica-, Trimble- und Xsite-Systeme zu bestellen. Die Sets umfassen alle notwendigen Komponenten, mit denen das Steuerungssystem zu einem späteren Zeitpunkt ohne Schweißen, Neulackierung, Bohren oder Abbau schneller und einfacher installiert werden kann. Im Doosan Customization Centre in den Niederlanden werden die

Vorbereitungssets an die Maschinen montiert. Dadurch können die Lieferzeiten und Nacharbeiten beim Händler reduziert werden. So können bereits bestellte Maschinen auch noch kurz vor der Auslieferung an den Kunden mit der Vorrüstung für die Maschinensteuerung ausgerüstet werden. Die Vorbereitungssets geben dem Kunden die Flexibilität, das 2D oder 3D Steuerungssystem auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit problemlos nachrüsten zu können. Der Bagger wird bereits mit den notwendigen Konsolen, Verkabelung und Sensoren ausgerüstet, um den Rest des Systems nachrüsten zu können. Mit dem Maschinensteuerungssystem können Bediener Flächen, Böschungen und Ausrichtungen auf einem Display in der Baggerkabine entwerfen und anzeigen. Das System nutzt GNSS-, GPS-, Laser-, Ultraschall- und Tachymeter-Technologien zur präzisen Positionierung von Schild oder Löffel in Echtzeit, was Materialüberschüsse deutlich reduziert und die Produktivität sowie Effizienz von Auftragnehmern deutlich verbessert.Mit dem GCS900-System lassen sich Lageplan und Gefälleinformationen in der Kabine anzeigen, sodass Betreiber Aufträ-

SMP´s Swingotilt®

ge schneller und mit minimaler Beaufsichtigung, mit höherer Präzision bei der Endbearbeitung und einer reduzierten Anzahl von Durchläufen abschließen können. Darüber hinaus ist man nicht auf Subunternehmer für das Bereitstellen von Landvermessungsund Gefälleinformationen angewiesen. So kann sichergestellt werden, dass Aufträge gleich beim ersten Mal richtig abgeschlossen sind. Dies vermindert Nacharbeiten sowie die Notwendigkeit zum Anbringen von Absteckpfählen, Achsen oder Leitdrähten, was wiederum Kosten und Fehlergefahr senkt. Die Verwendung einer gemeinsamen Planiersteuerplattform für alle Bagger ermöglicht Kunden eine Übertragung des Systems zwischen Maschinen und Maschinentypen. Zum Erzielen einer noch höheren Rentabilität lassen sich flexible und skalierbare Komponenten auf einer Vielzahl von Maschinen einsetzen. Mit der verbesserten Produktivität, die zu einer Reduzierung der Personal- und Maschinenkosten und genauer Planiersteuerung führt, können Kunden auch Materialeinsatz- und Kraftstoffkosten sorgfältig überwachen.

HARDLOCK FOR SAFE USE

Eine sichere Investition SMP´s Swingotilt®

HARDL

• 2 Jahre Garantie Eine sichere Investition • Größte Greiferöffnung auf dem Markt • 2 Jahre Garantie • Größte Greiferöffnung auf dem Markt

Der sichere Schnellwechsler für Ihren Bagger Der sichere • Spielfreie Aufnahme für Ihren B • Zweifache Verriegelung

• Spielfreie A • Zweifache

facebook.smpparts.com

linkedin.smpparts.com

VISIT US!

FN.1015/7 APRIL 8–14, 2019, MUNICH facebook.smpparts.com

linkedin.smpparts.com

VISIT US!

FN.1015/7 APRIL 8–14, 2019, MUNICH Erdbewegung Maschinen&Technik 17


LEISTUNGSSTARK UND VIELSEITIG © Paus

Mit Zuverlässigkeit zugesagte Leistungen erfüllen. Das ist auf jeder Baustelle immer wieder eine Herausforderung. Dabei kommen die verschiedensten Maschinen zum Einsatz. Mit Schwenkladern und Teleskop-Schwenkladern bietet die Paus Maschinenfabrik GmbH Multitalente an, die Kompaktheit, Vielseitigkeit und Servicefreundlichkeit in sich vereinen. PAUS >> Als flexible und effiziente Lösung bieten die Emsländer Schwenklader (SL 7.7 und 10.7), Teleskop- (TL 8.7) und Teleskop-Schwenklader (TSL 8.7) an. Die TSL-Reihe von Paus erreicht bei voll abgekippter Schaufel eine Ladehöhe von 4 m. Hochbordige Container oder Fahrzeuge können einfach und schnell beladen werden. Hindernisse wie Gräben, Gehsteige o.ä. werden mit dem TSL mühelos überbrückt. Die enorme Manövrierbarkeit unter beengten Bedingungen machen diese knickgelenkten Maschinen im Baugewerbe beliebt. Gemeinsam ist den Schwenkladern, dass sie mit der horizontalen Schwenkfunktion der Hubschwinge Materialumschläge von 90° zu beiden Seiten ausführen können. Das spart wertvollen Rangierplatz auf der Baustelle und ist ein klarer Vorteil gegenüber vergleichbaren Standardladern. Ferner wird nur eine Fahrspur blockiert, umfangreiche Umleitungen für den Straßenverkehr können so vermieden werden. Die hohe Ladeleistung über die Seite von knapp zwei Tonnen und die präzise Parallelführung unterstreichen die Einsatz-Flexibilität der leistungsstarken Knicklader von Paus. Ein Dieselmotor, der feinfühlige und doch kraftvolle hydrostatische Fahrantrieb mit Leistungsregelung gehören zu den weiteren Eigenschaften der Paus-Schwenklader. Bis auf den Schwenklader SL 10.7 erfüllen alle Maschinen die EU Abgasnorm V. Im Standard verfügen alle Maschinen über eine regelbare Kriechgangfunktion des hydraulischen Fahrantriebs und eine justierbare Ölmengenregelung für den standardmäßigen, freien Zusatzhydraulikkreis. 18 Maschinen&Technik Erdbewegung

Gute Übersicht, einfache sowie logisch nachvollziehbare Bedienung und ein ergonomischer Arbeitsplatz sind die Konstruktions-Zielvorgaben bei den Paus Schwenkladern. Die Bedienelemente sind praxisgerecht angeordnet und die Einarbeitungszeit reduziert sich auf ein Minimum. Ob als SL oder als TSL, von der zentralen, geräumigen Fahrerkabine aus hat der Fahrer eine hervorragende Rundumsicht über den Einsatzbereich seiner Maschine. Für den Fahrer eine Sorge weniger: es gibt keine über den Wendekreis der knickgelenkten Maschine hinausragende Aufbauten. Zahlreiche Anbaugeräte machen SL und den TSL zu echten Multitalenten. Großen

Wert legen die Emsländer dabei auf Flexibilität. Zahlreiche auf dem Markt erhältlichen Anbaugeräte namhafter Zubehör-Hersteller können genutzt werden. Möglich ist das, weil sich Paus bei der Konstruktion der Fahrzeuge konsequent an den Kundenbedürfnissen orientiert. Mit dem zur Serienausstattung gehörenden hydraulischen Schnellwechsler und dem freien Hydraulikkreis am Ausleger, werden die Arbeitsgeräte einfach und sicher montiert. Die Ansteuerung erfolgt bequem von der Fahrerkabine aus. Ein Bedienelement zur Druckentlastung von hydraulisch betriebenen Anbaugeräten vereinfacht das Lösen der Kupplungen.


SCHWENKROTATOREN OPTIMIERT

lich verlängert. Die Modelle sind darüber hinaus mit einer neuen Hochdruckdichtung ausgestattet.

Die optimierten Schwenkrotatoren von Rototilt sind ab sofort verfügbar.

STAND A.121 ROTOTILT >> Mit den Modellen R4, R5, R6 und R8 bringt Rototilt gleich vier weiterentwickelte Schwenkrotatoren auf den Markt. Dank innovativer Technik werden eine gesteigerte Lebensdauer und ein ruhigerer Lauf erreicht. Ein neuer Rotationssensor gewährleistet zudem eine noch präzisere Positionierung.

OPTIMIERTES STEUERSYSTEM UND NEUER SENSOR Die Modelle R4, R5, R6 und R8 verfügen ab sofort über einen neuen Stirnseitensensor, der mithilfe der vorhandenen RPS-Funktion die Positionierung weiter verbessert. Er ersetzt den Sensor im Hydraulikmotor und liest Absolutwerte mit erhöhter Präzision ab. Eine weitere wichtige Neuerung ist die Software für das hochmoderne Steuersystem ICS (Innovative Control System) mit einer Reihe intelligenter Funktionen. Dank mitgeliefertem Display verfügt der Fahrer über einfache Einstellmöglichkeiten und einen besseren Überblick über das Schwenkrotatorsystem. ABSOLUT SICHERE VERRIEGELUNG Das zum Patent angemeldete SchnellwechslerSicherheitssystem SecureLock ist auch für diese Modelle optional erhältlich. Seine konstante Überwachungsfunktion sorgt für eine absolut sichere Verriegelung des Anbaugeräts. Das optimierte Steuersystem und der neue Stirnseitensensor steigern die Genauigkeit der Rototilt Positionierungslösung RPS nochmals. / © Rototilt

NEUES SCHNECKENGETRIEBE Das Schneckengetriebe der neuen Ausführungen von R5, R6 und R8 bietet eine optimierte Geometrie und geringere Fertigungstoleranzen für Räder und Schrauben, wodurch der Lauf ruhiger wird und weniger Reibung entsteht. Dank einer neuen Schnecke mit integrierten Schmierkanälen wird die Lebensdauer der Schwenkrotatoren zusätz-

ALLU.NET

Leistungsstarke und effiziente Separatoren-Technologie zum Sieben, Mischen, Belüften, Separieren, Brechen, Beschicken, Laden in einem Arbeitsgang. Trägergeräte: Bagger/Radlader/Traktoren/Baggerlader 2 - 300 to Sieblinien: von 0-8 mm bis 0-150 mm Anwendung: Galabau, Tiefbau, Recycling, Industrie, Mining uvm.

ALLU DEUTSCHLAND GMBH

BESUCHEN SIE UNS STAND E-513

Robust und praxisorientiert, vielseitig einsetzbar und auf jeder Baustelle echte Allrounder. Trägergeräte: Bagger 1,5 - 60 to Anwendung: Tiefbau, Wege- und Straßenbau, Erdbau, Hochbau, Galabau, Versorgungsleitungsbau Optische Frequenzkontrolle: Individuelle Frequenzbereiche

T: +49 (0) 5223 18015 0 l F: +49 (0) 5223 18015 15 | E: deutschland@allu.net l W: www.allu.net

Erdbewegung Maschinen&Technik 19


EIN KLICK, EIN KLACK, UND ALLES SITZT DER ANBAUGERÄTE-SPEZIALIST LEHNHOFF BIETET MIT SEINEN NEUEN SCHNELLWECHSLER-SERIEN EIN SICHERHEITSLEVEL AUF HÖCHSTEM NIVEAU. AUCH FÜR MINIBAGGER VON 1-6 T WIRD SCHNELLES UND SICHERES ANKOPPELN DAMIT STANDARD. LEHNHOFF >> Schnellwechslersysteme haben sich auf Baustellen durchgesetzt, die Vorteile sind einfach unschlagbar. Mit dem schnellen Wechsel ohne Aussteigen werden Anbaugeräte zielgenau eingesetzt und führen zu optimalen Arbeitsergebnissen. Doch noch vor allen wirtschaftlichen Aspekten steht das Thema »Sicherheit am Arbeitsplatz«. Ob Schnellwechselsystem und Anbaugerät nach jedem Wechselvorgang auch hundertprozentig sicher miteinander verriegelt sind, ist trotz aller Mitarbeiterschulungen oft nicht mit letzter Sicherheit vom Baggerführer zu beurteilen. Mit dem HS Plus nimmt Lehnhoff dem Maschinenbediener dieses mulmige Gefühl. Die neuen hydraulischen HS-Schnellwechselsysteme für die Gewichtsklasse 1 - 6 t setzen voll auf Sicherheit. Die Eigenschaften der patentierten Technologie gehen weit über die Anforderungen der Berufsgenossenschaften hinaus: Das Ausfahren des Riegelbolzens wurde dem Bediener bereits bei den bewährten HS-Modellen durch einen, von der Kabine aus gut sichtbaren, Anzeigestift am Schnellwechsler signalisiert. Beim HS Plus-Schnellwechsler stellt darüber hinaus ein

Eine patentierte Welle mit drei Gewindesteilgängen und dynamischer Hochführung ist die technische Lösung, mit der mechanische Schnellwechsler nun viel sicherer, schneller und komfortabler werden.

Freigabetaster sicher, dass sich der Riegel in Endstellung befindet. Der Taster wird durch das vollständig eingeklinkte Anbaugerät mechanisch betätigt und gibt erst dann die Federkraft hydraulisch frei, die beim einfachwirkenden MiniHS-Wechsler zum Ausfahren des Riegelbolzens führt. So kann sich der Anwender absolut sicher sein, dass Anbaugerät und Schnellwechsler hundertprozentig miteinander verbunden sind. Auch der neue mechanische Mini-Schnellwechsler ließ Besucher bei ihrer bauma-Premiere staunen: der MS03-02 hebt mit einer kurz geführten Totpunktverriegelung Bagger der Gewichtsklasse 1,5 - 6 t auf den Bedienkomfortlevel größerer Maschinen. Statt wie bisher kräftig zu kurbeln, kommen Anwender mechanischer Wechsler auch endlich in den Genuss richtig schnellen Tauschens: Steckschlüssel einstecken - um 180 Grad drehen -  ein deutlich hör- und fühlbares »Klack« - fertig. In nur drei Sekunden ist der neue mechanische MS-Schnellwechsler von Lehnhoff verriegelt. Und genauso schnell auch wieder entriegelt. Für den MS03-02 ersetzte Lehnhoff die bekannten Trapezgewindespindeln durch eine ausgeklügelte und patentierte Welle, die mit drei

Der Freigabetaster (links vorne) birgt das Geheimnis für das Plus an Sicherheit: Erst wenn das Anbaugerät vollständig eingeklinkt ist, wird der Riegelbolzen freigegeben und kann den Verriegelungsvorgang absolut sicher abschließen. / © Lehnhoff

20 Maschinen&Technik Erdbewegung

Gewindesteilgängen mit dynamischer Hochführung versehen ist. Die Welle ermöglicht einerseits den sehr kurzen Schaltweg mit nur einer halben Umdrehung und zeigt außerdem durch einen plötzlich abnehmenden Kraftwiderstand das Ende des Schaltvorgangs mit einem deutlichen hör- und fühlbaren Totpunkt an. Während in den Großbaggerklassen die hydraulischen Schnellwechsler den Ton angeben, sind im Minibaggerbereich die mechanischen Schnellwechsler aufgrund ihres Preisverhältnisses zum Minibagger und der geringeren Wechselhäufigkeit stark gefragt. » Wer als Hersteller nur Mindestanforderungen erfüllt, der geht nicht weit genug“, so Michael Linke, Vertriebsleiter bei der Lehnhoff Hartstahl GmbH. „Als wichtige Akteure der Baubranche denken wir proaktiv voraus und setzen die Latte gerne auch höher. «

Produktmanager Sebastian Denniston präsentierte die 180 Grad-Verriegelung, die mit einem deutlichen »Knack« den Totpunkt hörbar macht.


EINS, ZWEI, DREI - ALLES DABEI © Kinshofer

KINSHOFER >> Die Kinshofer GmbH hat ein neues Lieferprogramm für Bagger bis 10 t Dienstgewicht auf den Weg gebracht, bei dem sich die Kunden ein eigenes Anbaugeräte-Menü zusammenstellen können, welches sich bereits am nächsten Tag auf den Weg zum Bestimmungsort macht. Und so funktioniert das »Kinshofer To Go« Prinzip: der Kunde hat einen Bagger (mit einem maximalen Dienstgewicht von 10 Tonnen) und möchte eine Grundausstattung für sein Trägergerät. Kinshofer stellt verschiedene Produktbereiche zur Verfügung, aus denen der Kunde frei wählen kann. Diese Bereiche beinhalten Schnell- oder Schwenkwechsler mit dem bewährten System LLock, Tieflöffel, Grabenräum- und Schwenklöffel, Mehrzweck- und Grabgreifer, Abbruch- und Sortiergreifer - alle Greifer jeweils als Zylinderversion oder ausgestattet mit dem zylinderlosen, wartungsarmen HPXdrive - Hydraulikhämmer und Erdbohrer. Der Kunde wählt aus mindestens drei Bereichen jeweils ein Gerät aus, bestellt online oder per Bestellformular, und schon am nächsten Tag werden die ausgesuchten Artikel versendet.

Thomas Friedrich, Präsident und CEO der Kinshofer-Gruppe, erklärt: „Kinshofer verfolgt weiterhin die Strategie, der Branche eine Komplettanbieterlösung für herausragende technische Produkte bereitzustellen, welche die Effizienz und

- noch wichtiger - die Rentabilität für die Kunden steigert. Kurze Lieferzeiten und Flexibilität sind ebenso sehr wichtige Punkte für unsere Kunden und Interessenten, und dem wollen wir mit unserem neuen Kinshofer To Go gerecht werden.“

Deine Ideen...

... kannst Du bei uns nicht mieten. Aber dafür alles, was Du für Dein Landschaftsbau-Projekt brauchst. Einfach, schnell und reibungslos. Fragen?

Tel. 0800/0027266 ⋅ www.cramo.de

DEIN MIETPARTNER


VOM GELÄNDEMODELL ZU MASCHINENSTEUERUNG © Leica

Wie Leica Geosystems Digitalisierung im Tiefbau vorantreiben will LEICA GEOSYSTEMS >> Der zentrale Trend der bauma 2019 hieß »digitale Baustelle« – auch bei Aussteller Leica Geosystems. Die gezeigten Produktinnovationen von GNSS- und ScanLösungen bis zur intelligenten Maschinensteuerung erlauben einen Blick in die Zukunft des Tiefbaus. Die digitale Transformation verspricht Bauunternehmen zahlreiche Vorteile, erfordert jedoch auch neue Lösungen. Bauvorhaben sollen schneller, günstiger und mit weniger Fehlern abgewickelt werden. Damit das gelingt, ist eine digitale Integration über mehrere Projektphasen notwendig. Ein erster Schritt ist dabei das vollständige Erfassen der Umgebungs- und Geländedaten. Je nach Komplexität und Umfang der Baustelle bietet Leica Geosystems, Teil von Hexagon, hier eine Reihe von Technologien. Ein Highlight auf dem Messestand war der 3DLaserscanner RTC360. Dieser tragbare, hochautomatisierte und benutzerfreundliche Scanner liefert detailgetreue 3D-Umgebungsmodelle in nur zwei Minuten. Neben fünf Visual Inertial System (VIS)-Kameras besitzt er drei weitere Farbkameras für die Aufnahme eines Panoramabilds. Mit zwei Millionen erfassten Punkten pro Sekunde stellt das Lasermesssystem dabei einen neuen Weltrekord auf. Ein weiteres Plus: Die intelligenten Kameras erkennen, wenn sie im Raum bewegt werden und fügen Scans aus unterschiedlichen Blickwinkeln automatisch zu einer Gesamtaufnahme zusammen. Auch wer statt Laserscans lieber zu GNSS-Technologie greift, konnte auf dem Hexagon-Stand eine Weltneuheit entdecken: Der GNSS-Rover iCON gps 70 T verbindet gewohnte Messgenauigkeit mit einer permanenten Neigungskompensation. Anwender müssen nicht mehr auf eine lotrechte Haltung des Lotstabs und die Ausrichtung der Libelle achten und erheben Daten im Feld so wesentlich schneller. Der Leica iCON gps 70 T wartet neben der aktuellsten GNSS-Technologie mit einer inertialen Messeinheit (IMU) auf und ist damit resistent gegenüber magnetischen Interferenzen. Da keine Kalibrierung nötig ist, ist der Rover außerdem schnell einsetzbar und leicht zu bedienen. Die so erfassten Geländemodelle kommen im nächsten Schritt für die Einrichtung der Maschinensteue22 Maschinen&Technik Erdbewegung

rung zum Einsatz. Hier setzt Leica Geosystems auf Transparenz und Flexibilität: Die 3D-Maschinensteuerungslösung ist rückwärtskompatibel und wird schrittweise für 14 Maschinentypen

umgesetzt. Sechs Maschinentypen waren schon verfügbar, auf der bauma wurde jetzt auch die Baggerlösung vorgestellt. Weitere Applikationen werden im Laufe des Jahres folgen.


RUNDUMVERSORGUNG FÜR DIE BAUBRANCHE DER HERSTELLER BARBARINO & KILP BIETET MIT SEINER MARKE HYTORC EINE KOMBINATION AUS CLEVEREN DIGITALEN VERSCHRAUBUNGSSYSTEMEN UND DER DURCH SCHULUNGEN VERMITTELTEN BEDARFSGERECHTEN QUALIFIKATION VON MITARBEITERN UND FÜHRUNGSKRÄFTEN BEIM ANWENDER. DENN WENN DIESE UM DIE MÖGLICHKEITEN MODERNER VERSCHRAUBUNGSWERKZEUGE WISSEN, KÖNNEN SIE DIE SCHRAUBVERBINDUNGEN BESSER AUSLASTEN UND DAMIT DAS GESAMTE PRODUKT SCHLANKER UND VOR ALLEM DEUTLICH KOSTENGÜNSTIGER GESTALTEN.

Hytorc bietet auch Lösungen für mehr Digitalisierung und Zuverlässigkeit in der Serienverschraubung: Die auf einem Werkstattwagen befestigte intelligente, hydraulische Prozess- und Verfahrenspumpe Eco2TOUCH steuert und kontrolliert nicht nur jeden einzelnen Verschraubungsvorgang. Sie dokumentiert und evaluiert darüber hi-

© Barbarino & Kilp

BARBARINO & KILP >> „Unsere cleveren Verschraubungssysteme und Schulungen dienen aber nicht nur dem Verschlanken von Maschinen und Komponenten“, sagt Patrick Junkers, Geschäftsführer der Barbarino & Kilp GmbH. „Sie steigern auch die Arbeitssicherheit: Kennen und beherrschen Mitarbeiter und Führungskräfte die möglichen Gefahren ihrer Tätigkeiten, können sie diese umschiffen“, so Junkers. Das gleiche gilt für Risiken, die aus dem unsachgemäßen Umgang mit den - teilweise sehr leistungsstarken - Verschraubungswerkzeugen hervorgehen.

naus die einzelnen Schraubergebnisse und gibt die Messwerte anschließend per USB, Netzwerk oder über einen praktischen Labeldrucker aus.

Wahlweise alarmiert sie den Anwender, wenn ihr während der Verschraubung eine Abweichung vom Sollwert auffällt.

Keiner wie jeder andere. Ob mit Reifen, Kette oder für die Schiene: Wir bauen genau den Dumper, den Sie für Ihre Baustelle brauchen. Zusätzlich zu unseren hochwertigen Serienfahrzeugen, die wir im Laufe der Jahre entwickelt haben, realisieren wir kundenspezifische Lösungen, die besonders wirtschaftlich sind. Was muss Ihr Dumper können?

Bergmann. Built for you. Bergmann Maschinenbau GmbH & Co. KG | Essener Straße 7 | 49716 Meppen T +49 (0) 5932 7292-0 | info@bergmann-mb.de | www.bergmann-dumper.de

Erdbewegung Maschinen&Technik 23


© Rösler Software

HIER GEHT NICHTS VERLOREN >> Die RÖSLER Software-Technik GmbH gibt es seit 23 Jahren. Begonnen hat alles vor 33 Jahren als Einzelunternehmen im Bereich der Datenerfassung und -analyse. Inzwischen sind die Bereiche digitales Dokumentenmanagement und Robotik hinzugekommen. Aktuell entwickeln und vertreiben wir Produkte für Zugangskontrolle, Datenerfassung sowie Datentransfer. Die von uns entwickelten Lösungen für Telediagnose werden von den Herstellern der damit ausgestatteten Maschinen vertrieben. Die erfassten Daten stehen unseren Kunden im Internet zur Verfügung. Die Daten können von den Kunden auch in die hauseigene Software zur weiteren Verarbeitung übernommen werden. Die von uns entwickelten Produkte werden in der Maschinenvermietung, auf der Baustelle und in der Industrie eingesetzt. Sie dienen der Optimierung der Logistik für den Transport und der Wartung der Maschinen und sorgen in der Vermietung für einen höheren Ertrag. Der Schutz der Maschinen vor Diebstahl ist ebenfalls inbegriffen. Um auch in Zukunft optimale Lösungen für unsere Kunden anbieten zu können, werden die Produkte kontinuierlich weiterentwickelt. So arbeiten wir zur Zeit z.B. an Lösungen für die

Lokalisierung und Navigation in dynamischen Umgebungen sowie dem kostengünstigen Lokalisieren von Resourcen wie Container, Anbauteilen und Handgeräten, Das in unserem Haus entwickelte Dokumenten Management System daTime versetzt unsere Kunden in die Lage, mit Hilfe der daTime App und der entsprechenden Serversoftware Belege aller Art elektronisch zu erfassen. Die dabei erfassten Daten incl. Fotos, Zeichnungen und Unterschriften lassen sich in die bisher im Unternehmen eingesetzte Software integrieren. Dadurch können die Daten von Lieferscheinen, Prüfprotokollen, Werkstattberichten usw. zeitnah und fehlerfrei in die hauseigene Software übernommen werden.

24 Maschinen&Technik  /  Advertorial  /  Erdbewegung

Das System ist flexibel und läßt sich ohne Programmieraufwand an beliebige Belege anpassen.

Rösler Software-Technik GmbH Betsbruchdamm 29 28816 Stuhr +49 (0)421 48 99 399 0 info@miniDaT.de www.miniDaT.de


NEUES HEAD-UP-DISPLAY-SYSTEM FÜR DIE FREIHÄNDIGE BAUABSTECKUNG TOPCON >> Die Topcon Positioning Group stellt ein stimmaktiviertes Head-up-Display (HUD) für den LN-100 vor. Das Gerät zeigt Absteckanweisungen an, die den Nutzer zügig zum abzusteckenden Punkt leiten - zu erkennen durch eine spezielle HUD- Brille. Dadurch bleiben beide Hände für das Markieren oder Abmarken der Absteckpunkte frei.

mit unserem Service für Handel und Hersteller rund um Reifen und Räder von 3 bis 54 Zoll. Kompetent. Zuverlässig. Nah.

www.bohnenkamp.de

© Topcon

„Dieses neue Produkt wird über einfache Sprachbefehle gesteuert. So kann die gesamte Bauabsteckung freihändig erfolgen“, berichtet Ray Kerwin, Director Global Product Planning. „Bei Bedarf lassen sich auch Fotos und Videos mit dem Wearable aufnehmen, zum Beispiel für eine Dokumentation des Baufortschritts oder für Berichte zu wichtigen Punkten. Gegenüber herkömmlichen Absteckverfahren bietet das HUD um bis zu 80 Prozent schnellere Abläufe.“ Damit auch die nachgelagerten Prozesse davon profitieren, lassen sich mit der Software zum Wearable noch vor Ort die benötigten Berichte erzeugen.


TRIMBLE EARTHWORKS-AUTOMATIK MACHT VERWENDUNG UND ERLERNEN VON TILTROTATOR-ANBAUGERÄTEN EINFACHER © Trimble

TRIMBLE >> Trimble hat auf der bauma 2019 die Markteinführung der Trimble EarthworksMaschinensteuerungs-Plattform Version 1.9 bekannt gegeben. Diese unterstützt vollautomatische Führung von Tiltrotator-Anbaugeräten und Trimble UniversalTotalstationen für Motorgrader. Dank der neuen vollautomatischen Unterstützung für Tiltrotatoren werden die Anbaugeräte leichter verwendbar und der Umgang mit ihnen besser erlernbar – selbst für Fahrer, die nie zuvor einen Tiltrotator bedient haben. Trimble Earthworks halbautomatische Ausleger- und Löffelsteuerung funktioniert jetzt auch mit Schwenkautomatik auf engcon, Rototilt und Steelwrist Anbaugeräten. Dank der kombinierten Tiefen- und Schwenkautomatik können Bediener komplexe Anbaugeräte mit Leichtigkeit steuern und bei der Verwendung eines Tiltrotators auf Sollniveau bleiben. Trimble Earthworks steuert den Ausleger und den Löffel des Baggers sowie

Gehl

die Neigung des Anbaugerätes, während der Bediener den Baggerstiel und die Drehung des Tiltrotators steuert. Mithilfe der automatischen

M&V VEIT BAUMASCHINEN GBR

M&S BAUMASCHINEN

Gutenbergstrasse 16- 18 70794 Filderstadt

Neuenkirchener Str. 34 48499 Salzbergen Mobil: 0172 54 05 238

kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

NIKLAUS BAUGERÄTE GMBH

BEHRENS + LÜNEBURGER BAUMASCHINEN GMBH & CO. KG

Robert-Bosch-Straße 23 72810 Gomaringen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel. 07072.9106 - 0 Fax 07072.9106 - 99 gomaringen@niklaus-baugeraete.de www.niklaus-baugeraete.de

040/731 081-0 04131/30 33 30 05141/48 49 40 03395/70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de

Steuerung von Trimble Earthworks können Bauunternehmen mit Personal aller Kenntnisstufen von den Vorteilen der Tiltrotatoren profitieren.


IHRE ANBIETER ZUM THEMA ERDBEWEGUNG

~1~

Time is our business www.foeck.com

AN STÄRKE GEWINNEN.

HENLE PRODUKTE HENLE bietet ein Rundumpaket für den Baumaschinenzubehör. Das vielseitige Portfolio bietet eine Bandbreite an Löffeltypen für verschiedene Einsatzzwecke, u.a. Tieflöffel, Grabenräumlöffel, Schwenktieflöffel, Sortierlöffel und Greiftieflöffel. Ergänzt wird es zudem durch weitere Anbaugeräte wie Reißzähne, Roderechen und Greifer. Schnellwechsler und Schwenkeinrichtungen, die das HENLE-Angebot passend abrunden.

www.hain-solutions.com

WIMAG ROHRLEGER. SCHWER WAR GESTERN. Der starke Rohrleger. Perfekt geeignet für den einfachen & sicheren Rohrtransport.

HENLE Baumaschinentechnik GmbH Ringstrasse 9•D-89192 Rammingen

Das Pister Multikuppelsystem - Die Lösung für den GaLaBau

Tel.: +49 (0) 7345 96 77 0 Fax: +49 (0) 7345 96 77 17 info@henle-baumaschinentechnik.de www.henle-baumaschinentechnik.de

Folgt uns auf unseren Social Media Channels

Kuppeln Sie Ihre Werkzeuge unter jedem Restdruck und ohne Ölverluste in Sekundenschnelle an Ihrer Maschine. Uneingeschränkt hammerfest, extrem flach und für alle Baggerklassen erhältlich. www.wimag.de

Hain Industrievertretung GmbH Einsteinstraße 25 . 87616 Marktoberdorf +49 83 42 969 83 00 . info@hain-solutions.com

www.zemmler.de


special


AGRIA 9500

Der ideale Einstieg in die Welt der ferngesteuerten Mähtechnik


FERNGESTEUERT MÄHEN – VON DER STREUOBSTWIESE BIS ZUM STEILHANG >> Egal ob Mähen von Wildwuchs an Hanglagen, schwer zugänglichen Flächen unter Solarpanelen oder Sichtflächen in Parks – die Einsatzgebiete ferngesteuerter Mähtechnik sind vielfältig. SCHUTZ DES BEDIENERS IM MITTELPUNKT Dabei bieten ferngesteuerte Mähgeräte nicht nur viele Einsatzmöglichkeiten, sondern schützen auch den Bediener. Dank der Fernsteuerung muss er nicht unmittelbar am Gerät stehen und kann sich fernab jeglicher Gefahrensituationen sicher positionieren. Außerdem ist er vor direkten Belastungen wie Vibrationen, Lärm und Abgasen geschützt. Dies wirkt sich nicht nur spürbar positiv auf die Gesundheit aus, sondern erlaubt auch ein ruhiges, konzentriertes und somit sicheres Arbeiten. KOMPAKTE BAUWEISE FÜR FLEXIBLEN EINSATZ Mit dem ferngesteuerten Kompaktmäher agria 9500 kommt 2019 eine Baureihe auf den Markt, die neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität setzt. Die kompakte Bauweise erlaubt den Einsatz auch an sehr beengten Stellen, die für herkömmliche

Geräte und den Bediener nur schwer zugänglich sind. Aufgrund der schmalen Arbeitsbreite kann das Gerät außerdem auf der Ladefläche kleiner Transportfahrzeuge zum Einsatzort transportiert werden – ohne zusätzlichen Anhänger. SPEZIELLES SICHELMÄHWERK Am Einsatzort eingetroffen, kommt die agria 9500 nicht nur mit Wildwuchs zurecht, sondern auch mit gepflegten Anlagen in Parks, an Hotels oder Schlössern. special Speziell geformte Mulchmesser verteilen das Schnittgut gleichmäßig und hinterlassen ein sauberes Schnittbild. Im Gegensatz zu frontal angebauten Schlegelmulchern kann die agria 9500 durch ihr Sichelmähwerk sowohl in vorwärts- als auch Rückwärtsfahrt mulchen. Dies spart zeitraubende und bodenschädigende Wendemanöver, die beim Mähen von Hangflächen auch gefährlich werden können.

Mähen von Hanglagen bis zu 45°/100%

30 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau

special

PROFESSIONELLE LANDSCHAFTSPFLEGE SEIT ÜBER 70 JAHREN Agria-Werke GmbH produziert seit vielen Jahrzehnten professionelle Motorgeräte für den privaten Anwender, den Garten- und Landschaftsbau und die öffentliche Hand. Die Einsatzgebiete der Geräte liegen in den Bereichen der Grünflächenpflege, der Bodenbearbeitung und der Freiflächenpflege. Neben den weit bekannten agria-Universalgeräten mit einer großen Auswahl an Anbaugeräten ist den letzten Jahren zudem ein neues Sortiment an hochinnovativen, ferngesteuerten Mulchgeräten entstanden. Mit der Einführung des ferngesteuerten Kompaktmähers agria 9500 setzt das Unternehmen nun neue Maßstäbe in der Welt der ferngesteuerten Mähtechnik.

Sauberes Mulchergebnis selbst auf Sichtflächen


STAND B-283

Bequemes und sicheres Bedienen des Geräts per Fernsteuerung

TECHNISCHE DATEN

special

MODELL ARTIKELNUMMER MOTOR

FAHRANTRIEB GESCHWINDIGKEIT

AGRIA 9500 BASIC

AGRIA 9500 PREMIUM

9500 011

9500 111

Briggs & Stratton Intek 1-Zylinder-4-Takt-Benzinmotor 9,7 kW (13 PS)

Briggs & Stratton Vanguard 2-Zylinder-4-Takt-Benzinmotor 11,9 kW (16 PS)

stufen- und bürstenloser Elektroantrieb, 48 Volt DC, Schutzkleinspannung 4 Geschwindigkeitsbereiche zwischen 0 - 6 km/h stufenlos wählbar

MÄHWERK MÄHANTRIEB

Mulchmesser Riemenantrieb mit Elektromagnetkupplung

ARBEITSBREITE SCHNITTHÖHE

70 cm 30 - 130 mm, Verstellung per Hand

FLÄCHENLEISTUNG

Vereinbaren Sie jetzt einen Vorführtermin bei Ihnen vor Ort:

30 - 130 mm, Verstellung per Fernbedienung

2500 - 3000 m²/h

HANGNEIGUNG

40° = 88%

45° = 100%

TANKINHALT

1 x 2,8 Liter; fest verbaut

1 x 5 Liter; agria Wechsel-Tank-System

BODENDRUCK ABMESSUNGEN GEWICHT

0,08 kg/cm² 110 x 105 x 65 cm

110 x 105 x 65 cm

ca. 305 kg

ca. 315 kg

Garten-, Landschafts- & Wegebau Maschinen&Technik 31


EMISSIONSFREIE LÖSUNGEN FÜR JEDEN EINSATZ WACKER NEUSON >> Vom 23. bis 25. Juni 2019 stellt Wacker Neuson, gemeinsam mit der Schwestermarke Kramer, auf der Messe demopark in Eisenach aus. Wacker Neuson präsentiert Produkte und Lösungen, die besonders auf Unternehmen im Garten- und Landschaftsbau sowie Kommunen zugeschnitten sind. Dabei stehen neben verschiedenen bewährten und neuen Maschinen vor allem emissionsfreie Lösungen im Fokus des Standes. Der Garten- und Landschaftsbau, aber auch die Kommune sind traditionell Kernkundengruppen von Wacker Neuson, denn beide können nahezu das gesamte Angebotsspektrum nutzen. Dazu gehört auch das emissionsfreie Produktportfolio von Wacker Neuson. „Auf der demopark stellen wir unsere batteriebetriebenen Lösungen in den Fokus, die sich durch ihre emissionsfreie Arbeitsweise ideal für den Einsatz im Garten- und Landschaftsbau und auf innerstädtischen Baustellen eignen“, erklärt Axel Fischer, Geschäftsführer Wacker Neuson Deutschland. „Die Besucher können unsere batteriebetriebenen Lösungen auf dem Demoareal selbst testen und sich davon überzeugen, dass sie konventionellen Maschinen der gleichen Klasse in nichts nachstehen.“

gerecht und unabhängig abgenommen werden und der Energieverbrauch wird minimiert. Durch die kompakten Abmessungen des neuen Zero Tail Baggers EZ17e – die Batterie wurde im Motorraum verbaut – ermöglicht der Elektrobagger ein Arbeiten selbst in beengten Raumverhältnissen und erlaubt viel Bewegungsfreiheit. Das Heck des Baggers ragt zu keinem Zeitpunkt über den Unterwagen hinaus. So muss sich der Bediener keine Gedanken machen, dass er während des Arbeitens die Maschine beschädigt, wenn er nahe an Wänden oder in Räumen arbeitet. Dadurch punktet der Bagger auch bei Einsätzen im Garten- und Landschaftsbau, wo oft nur wenig Platz zur Verfügung steht und Emissionsfreiheit eine große Rolle spielt. Der Zero Tail Bagger, der ab Herbst 2019 verfügbar sein wird, hält samt Lithium-Ionen-Batterie seine Gewichtsklasse und darf deshalb weiterhin auf einem Pkw-Anhänger transportiert werden.

Der akkubetriebene Radlader WL20e von Wacker Neuson mit einem Schaufelinhalt von 0,2 Kubikmetern ist serienmäßig mit einer hochwertigen AGM-Batterie (Absorbent Glass Mat) ausgestattet, die sich durch eine besonders einfache Handhabung und geringen Wartungsaufwand auszeichnet. Dank eines Onboard-Ladegeräts mit 230 Volt, das in die Maschine integriert wurde, kann die Batterie mit einem Kabel an jeder Steckdose aufgeladen werden, was den Betrieb des Radladers im Baustellenalltag erleichtert. Mit einer Höhe von 2,25 Metern und einer Breite von knapp über einem Meter sind niedrige und schmale Durchfahrten einfach zu passieren sowie der Transport auf einem Anhänger für den Radlader WL20e möglich. Eine weitere batteriebetriebene Maschine für den Materialtransport ist der knickgelenkte Elektro-Raddumper DW15e mit Allradantrieb und bis zu 1,5 Tonnen Nutzlast. Er ist jeweils mit einem eigenen Elektromotor für den Fahrantrieb und für die Arbeitshydraulik ausgestattet. Dadurch kann die Leistung bedarfs32 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau


© Wacker Neuson

STAND A.105

Die Palette der Vibrationsstampfer wurde um den AS60e auf insgesamt drei Stampfer mit Elektromotor erweitert: Das kleinere Modell AS30e ist ein Spezialstampfer für die Verdichtung von Rohrzwickeln, während der größere Stampfer AS50e ebenso wie der neue AS60e für alle klassischen Stampfer-Arbeiten eingesetzt wird. Die Verdichtungsleistung entspricht jeweils den Benzinstampfern der gleichen Größenklasse. Aufgrund der Emissionsfreiheit sind strenge Auflagen, beispielsweise für innerstädtische Baustellen oder im Garten- und Landschaftsbau, kein Thema. Hinzu kommt, dass der Motor komplett wartungsfrei ist und alle typischen Wartungsaufwände konventioneller Stampfer, beispielsweise am Vergaser, beim Akkustampfer nicht anfallen. Neben den 2018 eingeführten vorwärtslaufenden akkubetriebenen Vibrationsplatten AP1840e und AP1850e ist nun das Modell AP2560e verfügbar. Mit einer Arbeitsbreite von 600 Millimetern ist sie die Spezialistin für das Einrütteln von Verbundsteinpflaster, kann aber genauso für klassische Verdichtungsarbeiten auf granularen Böden eingesetzt werden Die zero emission Serie von Wacker Neuson umfasst darüber hinaus den dual power-Bagger, einen elektrisch betrie-

benen Kettendumper sowie ab Herbst 2019 ein tragbares Hochfrequenz-Innenrüttlersystem. Die Radlader von Wacker Neuson sind dank einer Vielzahl von Anbauwerkzeugen und überzeugender Technik vielseitig einsetzbar. Neu im Wacker Neuson Produktportfolio ist das größte Modell WL95. Der Radlader in der 10-Tonnen-Klasse besitzt eine umfassende Serienausstattung. Darüber hinaus können beispielsweise Motor, Antrieb, Fahrerstand oder Hydraulik je nach Einsatzzweck und Vorlieben individuell konfiguriert werden. Außerdem wurde der Radlader WL44 überarbeitet: Er ist nun mit einer neuen Kinematik ausgestattet und der Vorderwagen des vierTonnen-Radladers WL44 ist nur noch 1,69 Meter hoch. Dadurch und durch das neue, breitere Design hat der Bediener zu jedem Zeitpunkt die Anbaugeräte bestens im Blick, was ihre Bedienung und ihren Wechsel noch einfacher macht. Weiterhin präsentiert Wacker Neuson auf dem 700 Quadratmeter großen Stand unter anderem Equipment für die Betonverdichtung, Benzinstampfer, Fugenschneider, Vibrationsplatten, Mobil-, Ketten- und Zero Tail-Bagger sowie Beleuchtungsgeräte.

Garten-, Landschafts- & Wegebau Maschinen&Technik 33


FLEXIBLE MASCHINENKONZEPTE ERLEICHTERN ARBEITSALLTAG Vom 23. bis 25. Juni wird sich Kramer auf der demopark gemeinsam mit Wacker Neuson präsentieren. Über drei Messetage hinweg zeigt Kramer in seinen Demoshows Radlader in vollem Einsatz. Des Weiteren wird neben Neuheiten, wie dem »Smart Ballast«-Radlader 5050 ein Querschnitt des eigenen Produktportfolios präsentiert.

© Kramer-Werke


lader vor allem im Garten- und Landschaftsbau seinen Einsatz. In der Größenklasse von 0,65 m³ Schaufelinhalt zeigt Kramer den vollelektrischen Radlader 5055e. Der Elektro-Radlader kombiniert die Vorteile der Elektromobilität mit den bekannten und geschätzten Eigenschaften der Marke Kramer: Wendigkeit, Standsicherheit und konstante Nutzlast.

STAND A.107

Die Vorteile des 5055e sind beispielsweise emissionsfreies Arbeiten, wodurch sowohl die Umwelt als auch die Gesundheit der Bediener der Maschine gleichermaßen geschont werden. Dadurch eignet sich die Maschine vor allem für den Einsatz in Städten sowie im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus, wie beispielsweise zur Pflege von Grün- und Freianlagen und für Straßenreinigungsarbeiten. Der vollelektrische Radlader punktet jedoch nicht ausschließlich mit seiner Emissionsfreiheit, sondern gleichzeitig mit der hohen Leistung und Effizienz des klassischen Radladers. Durch die Auswahl verschiedenster Anbaugeräte, je nach Aufgabenbedarf, sind die Einsatzmöglichkeiten der Kramer Maschinen gerade prädestiniert für den Einsatz in Kommunen und im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus. Ein flexibles Maschinenkonzept erleichtert im Arbeitsalltag viele Prozesse, indem je nach Anforderung, der Anbau eines passenden Anbaugerätes an Front oder Heck ermöglicht wird. KRAMER-WERKE >> Eine besondere Innovation zeigt Kramer mit dem neuen Radlader 5050, der sich durch sein sehr geringes Eigengewicht mit bis zu 2.650 kg und einer Kipplast von bis zu 1.700 kg auszeichnet. Zusatzgewichte, bei Kramer »Smart Ballast« genannt, die am Heck der Maschine einfach und unauffällig ange-

bracht werden können, ermöglichen eine Anpassung des Gewichts bzw. der Kipplast je nach Nutzeranforderung. Diese Anpassungsfähigkeit gewährleistet einen Transport der Maschine auf einem 3,5 -Tonnen Anhänger. Aufgrund der Maschinenbeschaffenheit und der einfachen und günstigen Transportmöglichkeit findet der Rad-

Während der demopark präsentiert Kramer einen Ausschnitt seines breiten Produktportfolios. Der Ausstellungsschwerpunkt dieser Messe liegt vor allem auf Maschinen, die vermehrt in der Grünen Branche eingesetzt werden. Unter anderem darf natürlich auch der Radlader 5035 als Bestseller nicht fehlen.

STAND A.136

Ob Ifor Williams GX- oder GH-Serie, immer robust und zuverlässig! In verschiedenen Längen und Breiten vorhanden, auch mit Rampenauswahl.

www.iforwilliams.de


8 MODELLE, 40 VARIANTEN UND ÜBER 200 ANBAUGERÄTE Die neue 800er Serie und die Vielfalt der Anbaugeräte stehen im Mittelpunkt

AVANT TECNO >> Arbeiten wird immer komplexer und schneller. Die Anforderungen der Kunden für Ihre Baustellen werden auf der einen Seite anspruchsvoller auf der anderen Seite wird der Zeitrahmen immer enger. Da kann der Avant helfen in den unterschiedlichen Bereichen das Arbeiten schnell und sauber zu lösen und zu vereinfachen.

Die vollständig neue Serie 800 ist die größte und leistungsstärkste Laderserie des finnischen Herstellers Avant Tecno. Mit einer Hubkraft von 1.900 Kilogramm und einer Hubhöhe von 3,5 Metern stößt er an die Grenzen der Leistungsfähigkeit von Kompaktladern. Dennoch machen die Abmessungen – Breite: 1,5 Meter, Länge: 3,4 Meter, Höhe: 2,2 Meter und Gewicht: ab 2.500 Kilo-

gramm – sowie die gelenkige Bauweise die Serie 800 zu einem äußerst vielseitigen und leistungsstarken Kompaktlader. Mit dem Avant 860i mit Kohler KDI 1903 TCR 42 kW / 57 PS Common-RailTurbodieselmotor, konform mit EU Stufe V und US Tier 4 Final und dem Avant 850 mit Kubota V2403 36 kW / 49 PS Dieselmotor, konzipiert für Märkte außerhalb des Anwendungsbereichs der Abgasnormen EU Stufe V und der US Tier 4, werden zunächst zwei Modelle zur Verfügung stehen. Das hydrostatische Getriebe mit einem hydraulischen Antriebsmotor an jedem Rad sowie zwei Fahrgeschwindigkeitsbereiche sind ein bekanntes Merkmal der Avant-Kompaktlader. Die maximale Fahrgeschwindigkeit der Serie 800 beträgt 30 Kilometer pro Stunde und der Ölfluss der Zusatzhydraulik für Anbaugeräte beträgt bis zu 80 Liter pro Minute. Auch bei der Serie 800 ist der Teleskophubarm des Laders serienmäßig. Der Hubarm fährt hydraulisch 825 Millimeter aus und ein und ermöglicht am Drehpunkt eine maximale Hubhöhe von 3,5 Metern. Dies ermöglicht die Verladung auf LKWs mit hohen Seitenteilen sowie die Entladung von großen Höhen. Die hydraulische Paralellführung hält die Last beim Anheben und Absenken des Hubarms automatisch waagerecht. Die Serie 800 ist mit dem Avant-Schnellkupplungssystem für An-

36 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau


STAND D.444 © Avant Tecno

baugeräte ausgestattet – andere Systeme wie Euro 3 werden als Option erhältlich sein. Die Hydraulikschläuche der Anbaugeräte sind mit dem Mehrfachstecker verbunden, was ein einfaches Anschließen mit einer einzigen Handbewegung ermöglicht – unter allen Bedingungen. Durch die kompakte Bauweise des Avant in der Höhe und in der Breite sind viel Durchfahrten zu meistern. Das wird ergänzt durch den Sitz auf dem Vorderwagen und damit einhergehend einen guten Einblick in den Arbeitsbereich und an die Werkzeuge.

Davon hat man bei Avant nun über 200 verschiedene zur Auswahl. Angefangen mit Schaufeln in unterschiedlichen Variationen für die differenzierten Arbeiten und Volumina, bis hin zur Hochkippschaufel, die dann den Einsatzbereich nochmal erweitert und auch Palettengabeln für unterschiedliche Anwendungsfelder. Ergänzt man hier mit dem neuen 360 Grad Anbaugeräterotator, kann man viele Arbeiten leichter verrichten. Neben diesem gibt es den Schwenkadapter, die Multifunktions- Antriebseinheit und verschiedene Sei-

tenarmausleger, mechanisch und hydraulisch. Durch die schnell anzubauenden Zusatzgewichte für Heck, Seite, Räder kann der Avant auch schnell für Bedürfnisse aufgerüstet oder abgerüstet werden. Denn auch der Verbrauch kann so beeinflusst werden. Über verschiedene Anbaugeräte im Bereich Kehren und Reinigen lassen sich Hof, Parkplatz, Baustelle erweitert sauber halten. Für den Winter Einsatz auch entsprechende Schneeschilder und verstellbare Fräsen sind hier wichtige Helfer, die die Arbeit erleichtern.

KNALLHARTE TYPEN! DIE GARANTEN FÜR HÖCHSTE QUALITÄT UND LANGLEBIGKEIT

Asphaltprofi Thermo

Stone Master

Telefon +49 86 31 307381 E-Mail: baukom@fliegl.com www.fliegl-baukom.de www.fliegl-baukom.de


GOLD FÜR NEUEN SAUERBURGER GRIP4-70

© Sauerburger

Die Firma Sauerburger wird für ihre Neuentwicklung Grip4-70 mit zentral positionierter Komfortkabine auf der demopark 2019 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Der Hangschlepper bietet eine wesentlich bessere Übersicht nach allen Seiten und eine sehr gute Zugänglichkeit im Vergleich zum bisherigen Fahrzeugtyp mit Kabine in Fahrtrichtung links. SAUERBURGER >> Die neue vibrationsgedämpfte Vollsicht-Fahrerkabine mit PanoramaFrontscheibe und aufschiebbaren Seitenfenster sowie Komfortfahrersitz ist zentral im Fahrzeugrahmen integriert. Der Einstieg ist in Fahrtrichtung links. Die Armaturen sind am Lenkradholm platziert, dazu kommt ein Bordcomputer. Aus der Kabine hat man eine hervorragende Rundumsicht. Der Fahr- und Bedienkomfort ist mit dem der heutigen modernen Traktoren vergleichbar.

Der 4-Zylinder-Turbo-Motor von Kohler leistet 74 PS/ kW und liefert 300 Nm nach ECE R 24 bei 1500 U/min. Er ist besonders gut für Arbeiten in Hanglagen geeignet, befindet sich jetzt hinter der Kabine und ist gut zugänglich. In dieser Leistungsklasse ideal für die Gewichtsverteilung, da schwerpunktmäßig Frontanbaugeräte zum Einsatz kommen und sich das Gewicht auf alle vier Räder sehr gleichmäßig verteilt. Der 2,5 Liter Motor mit Commonrail und elektronischer Direkteinspritzung ist wassergekühlt und erfüllt die vorgeschriebene Abgasstufe V. Das Getriebe ist stufenlos als Axialkolbenpumpe für Geschwindigkeiten im Gelände von 0 bis 20 km/h und auf der Straße von 0 bis 40 km/h ausgelegt. Die hydraulische Allradlenkung bietet die drei Lenkungsarten Front-, Allrad- und Hundeganglenkung, optional ist die Sauerburger Driftlenkung erhältlich. Der Allradantrieb ist serienmäßig, ebenso die 100% mechanisch betätigten Differentialsperren in der Vorder- und Hinterachse. Die Fronthydraulik der Dreipunkt-Kategorie I leistet eine max. Hubkraft von 1300 daN bei 180 bar, verfügt über eine selbstregelnde Hubwerksent-

38 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau

lastung und hat eine hydraulische Seitenverschiebung um 360 mm. Die Hydraulik im Heck, ebenfalls Kategorie I, leistet 1200 daN bei 180 bar. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 4.000 kg, das Leergewicht 1.900 kg. Die Achslasten sind mit je 2.500 kg sehr robust ausgelegt, ein Sauerburger Markenzeichen. Die ungebremste Anhängelast beträgt 1.250 kg. 1000 Umdrehungen an der Frontzapfwelle - im Uhrzeigersinn - bewirken eine optimale Kraftund Leistungsübertragung auf die Frontanbaugeräte. Im Heck dreht die Zapfwelle 540 U/ min. Für die Grip4 Hangtraktoren bietet Sauerburger eigens entwickelte Front- und Heckmulchgeräte an. Die Traktoren fahren aber auch mit den am Markt üblichen bzw. in den Betrieben schon vorhandenen Geräten.

STAND E.579


KNICKLENKER MIT ALLRADLENKUNG Der Radladerbauer Thaler aus dem oberbayrischem Polling hat die die Vorteile eines standfesten Knickladers mit der Wendigkeit des allradgelenkten Radlader in einem Radlader vereinigt und nach einer Testphase von fast 2 Jahren bereits 2018 auf der GaLaBau vorgestellt und dafür auch die Innovations-Medaille erhalten.

Z

ugepackt und alles im Griff!

Herzlich WIllkommen zur täglichen LIVE-VORFÜHRUNG auf unserem Messestand A-103

THALER >> Das wesentliche Merkmal des Radladers 3248T-5A mit SPS (Secure Power Steering) ist die Kombination der Vorteile beider Lenkarten in einem Lader. Dadurch ergeben sich eine sehr gute Wendigkeit mit einem Innenradius von nur 760 mm für ein 3 Tonnen-Fahrzeug bei einer gleichzeitigen Minimierung des Risikos auf die Seite zu fallen aufgrund des reduzierten Knickwinkels in der Knicklenkung. Das führt zu einer wesentlichen Verbesserung der Arbeitssicherheit für den Fahrer. Darüber hinaus lassen sich bei dem Radlader fünf Lenkarten (Einzellenkarten, aber auch die Kombination) auch situationsbedingt separat per Knopfdruck einschalten. Nun geht der 5-Achslenker, wie er betriebsintern genannt wird, noch auf weitere Veranstaltungen, um sich anschließend in den Vorführungen zu bewähren. © Thaler

DMS Technologie GmbH Steinbacher Str. 62 64658 Fürth/ Odw.

www.dms-tec.de


GLEICHES LEISTUNGSNIVEAU WIE DIESEL- ODER BENZINBETRIEBENE VERSIONEN

KUBOTA BAUMASCHINEN >> Als neuesten Vertreter der Kettendumper-Modellreihe mit elektrischem Antrieb stellte Kubota auf der bauma erstmals den KC70-4e vor. Diese neue Maschine ist in der Lage, die gleiche hohe Leistung wie die Modelle mit Diesel- oder Benzinmotoren zu erbringen. Sie ermöglicht es den Anwendern dort zu arbeiten, wo es besonders auf die Re-

duzierung von Abgasemissionen und Arbeitsgeräuschen ankommt. Der KC70-4e ist mit einer leistungsstarken Lithium-Batterie (48V - 200Ah) ausgestattet und verfügt über eine Nutzlast von 700 kg. Mit einer Breite von 750 mm ist der elektrische Minidumper in der Lage auch in besonderen engen Arbeitsbereichen, wie zum Beispiel Innengebäuden zu arbeiten. Die kom-

© Kubota

pakte Maschine verfügt über einen robusten und kompakten Unterrahmen, der die Bedienung und Manövrierfähigkeit der Maschine erleichtert. Das Getriebe dieser Maschine wurde von hydraulisch auf elektrisch umgestellt. Für den Antrieb befinden sich jetzt zwei leistungsstarke CTE2010Motoren im unteren Fahrwerksrahmen der Maschine, die mit 48V angetrieben werden. Diese Eigenschaften ermöglichen dem Kettendumper einen individuellen Arbeitseinsatz, sowie maximale Bedienerfreundlichkeit für die unterschiedlichsten Arbeitseinsätze. „Wir freuen uns, Kubotas neuesten elektrischen Mini-Kettendumper, den KC70-4e, in diesem Jahr zu präsentieren. Dank unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Minikettendumper ist es uns gelungen, ein elektrisches Modell zu entwickeln, das auf dem gleichen Leistungsniveau arbeitet wie ein Diesel- und Benzinmotor. So konnten wir auf die Nachfrage des Marktes nach Maschinen mit niedrigeren Emissionen und Lärmpegeln reagieren und die Wünsche unserer Kunden erfüllen. Dabei wurde jedoch nicht auf die gewohnte Qualität und Zuverlässigkeit verzichtet, für die die Kubota Produkte weltweit bekannt sind“, so Keigo Watanabe, Vice President Sales and Marketing Construction Equipment Business Unit, Kubota Holdings Europe B.V. Er wird voraussichtlich ab Anfang 2020 über das umfangreiche Händlernetz von Kubota in ganz Europa erhältlich sein.

40 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau


PRAKTISCHER BAUHELFER SCHONT RÜCKEN

© Makita

MAKITA >> Über die Hälfte der Beschäftigten im Baugewerbe klagt laut der BG Bau über Rückenschmerzen. Arbeitsmediziner empfehlen Lasten bis maximal 12 kg zu tragen oder, wenn möglich, technische Hilfsmittel zu verwenden. Lösungen wie die neue Makita DCU180 Akku-Schubkarre reduzieren die körperliche Belastung bei Lasttransporten auf der Baustelle. Diese wird von einem Makita 18-V-Li-Ionen-Akku mit Strom versorgt. Der praktische Bauhelfer unterstützt mit zwei BL1860B-Akkus bis zu zwei Betriebsstunden beim Lastentransport. Möglich wird dies durch einen zusätzlichen Akku-Reserveschacht. Die Makita-typische Bedienqualität und die verschiedenen Aufsätze erleichtern zusätzlich die Arbeit. Mit der DCU180 Akku-Schubkarre lassen sich bis zu 130 kg schwere Lasten mit elektrischer Unterstützung transportieren. Makita bietet dazu eine Transportwanne (131 x 82 x 90 cm) oder einen Rohrrahmen (135 x 101 x 90 cm). Die Transportwanne kann mit einem Kipphebel mit geringem Kraftaufwand gekippt werden. Der Sanftanlauf ermöglicht ein ruckfreies Anfahren. Der wartungsfreie bürstenlose Makita Elektromotor erlaubt eine Geschwindigkeit im zweiten Gang bis zu 3,5 km/h und Steigungen bis 12°. Damit können auch Rampen befahren werden. Ein Rückwärtsgang unterstützt zudem beim Rangieren auf kleinen Flächen. Neben dem kraftvollen Antrieb überzeugt die Akku-Schubkarre vor allem durch die Ergonomie, den kleinen Wendekreis von 1 m und durchdachten Lösungen, die einen kippsicheren Transport erleichtern. Die

STAND A.161

Griffe sind in drei Höhen verstellbar und lassen sich ideal auf die Körpergröße einstellen. Zum Transport können die Griffe auch eingeklappt werden. Für einen sicheren Stand und eine gute Spurführung auch auf unwegsamem Terrain sorgen das grobstollige Profil des breiten Vorderreifens

Stand D-419

EINFACH. SCHNELL. VERLEGEN. www.probst-handling.de

und die variabel einzustellende Spurbreite. Die Schubkarre kann bei Gefälle mit der Scheibenbremse am Vorderrad gebremst werden. Einen sicheren Stand ermöglichen die Feststellbremsen an beiden Hinterrädern, die auch durch feste Stützbeine ersetzt werden können. Bei Dämmerung und Dunkelheit leuchten zwei LED-Scheinwerfer den Fahrweg aus.


STAND A.176

PRAKTISCH UND INNOVATIV FÜR DEN GALABAU ZUR DEMOPARK-AUSSTELLUNG IN EISENACH PRÄSENTIERT WEBER MT EIN AUF DEN GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU ABGESTIMMTES PRODUKTANGEBOT. DAZU ZÄHLEN UNTER ANDEREM DIE ROLLENRÜTTLER DER VPR-BAUREIHE UND DER EMISSIONSFREIE AKKU-STAMPFER SRE 300.

Als Alternative zu dieser oft körperlich anstrengenden Arbeit bietet sich das schonende Abrütteln des Baustoffs mit den Rollenrüttlern VPR 450 oder VPR 700 von Weber MT an. Die empfindlichen Betonplatten mit einer verhältnismäßig geringen Stärke lassen sich mit einem Rollenrüttler schonend in die Bettung drücken. Zudem entsteht ein optimaler Fugenverbund. Der Rollenrüttler VPR 450 wiegt 108 kg und hat

Zum umfangreichen Sortiment der Weber MT Vibrationsstampfer zählt auch der 33 kg leichte SRE 300. Seine Einsatzgebiete sind allgemein der Galabau sowie der Rohrleitungs- und Grabenbau. Ausgestattet ist der Stampfer mit einem Elektromotor, der über einen Akku mit reichlich Leistung versorgt wird. Somit arbeitet der SRE 300 absolut emissionsfrei und erfüllt selbst strengste Umweltauflagen. Mit dem Akku-Stampfer geht Weber MT neue Wege. Der Akku wird, im Vergleich zum Verbrennungsmotor, nicht direkt auf dem Stampfer aufgebaut, sondern vom Bediener ganz bequem wie ein Rucksack getragen. Der Energiegehalt von 1220 Wh ermöglicht eine Einsatzzeit des Stampfers von bis zu 1 1/4 Stunden. Zum Einsatz kommt ein Lithium-Ionen-Akku des französischen Herstellers Pellenc, dessen Produkte vor allem von Kommunen in der Landschaftspflege eingesetzt werden. Somit steht der zusätzlichen Nutzung

42 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau

des Akkus für passende Pellenc-Geräte nichts im Wege. Einige der Produktvorstellungen der vergangenen bauma sind ebenfalls auf dem Weber MT Stand zu sehen. Dazu zählen die überarbeiteten Vorlauf Vibrationsplatten der CF-Baureihe ebenso wie der reversierbare Bodenverdichter CR 1 H mit nur 92 kg Betriebsgewicht.

© Weber MT

WEBER MT >> Zahlreiche öffentliche Anlagen und Plätze werden seit einigen Jahren zunehmend mit großformatigen Betonplatten repräsentativ in Szene gesetzt. Damit sich die oft empfindlichen Platten nicht verschieben, Ecken und Kanten brechen oder die Oberfläche beschädigt wird, werden sie meist mit einem Gummihammer manuell in die Bettung geklopft.

eine Fliehkraft von 8 kN. Seinen Einsatzschwerpunkt hat das 42 cm breite Gerät bei Platten mit einer Kantenlänge von 30 cm. Für größere Platten eignet sich der 175 kg schwere VPR 700 (14 kN Fliehkraft und 67 cm Arbeitsbreite).


BOMAG PRÄSENTIERT LIGHT EQUIPMENT BOMAG >> Zur alle zwei Jahre stattfindenden demopark in Eisenach stellt Bomag seine Highlights im Bereich Light Equipment aus, darunter die benzinbetriebene Version der reversierbaren Vibrationsplatte BPR 60/65 und den Alleskönner unter den vorwärtslaufenden Vibrationsplatten, die BVP 18/45 D. In der Leistungsklasse von 25 bis 40 kN zeigt Bomag außerdem die neuen Komforthandbügel, die die Hand-Arm Vibration deutlich senken. Besucher können sich auch auf die BW 90 AC-5 freuen, mit der Bomag Einblicke in das Produktprogamm der leichten Tandemwalzen gibt. Auf der diesjährigen demopark stellt Bomag erstmals die reversierbare Vibrationsplatte BPR 60/65 mit Benzinmotor vor. Die Alternative zur Dieselversion zeichnet sich durch niedrigere Betriebskosten aus, ohne dabei an Leistung einzubüßen. Mit einem Betriebsgewicht von 420 kg und einer Arbeitsbreite von 650 mm erzielt die BPR 60/65 exzellente Verdichtungsergebnisse und erreicht dadurch eine hohe Flächenleistung im Erd- und Pflasterbau. Neben dem Benzinmotor ist der optional erhältliche Economizer ein weiterer Grund für die niedrigen Betriebskosten. Das System ermittelt automatisch den Verdichtungsfortschritt. Der Bediener kann so jederzeit und zuverlässig Schwachstellen im Untergrund erkennen und entsprechend frühzeitig reagieren. Ob Asphalt, Grünanlagen- oder Pflasterbau – mit den re-

STAND A.141

» Die Alternative zur Dieselversion zeichnet sich durch niedrigere Betriebskosten aus, ohne dabei an Leistung einzubüßen. « © Bomag

versierbaren Vibrationsplatten rüstet Bomag ihre Kunden im Garten- und Landschaftsbau für jede Herausforderung aus. In der Leistungsklasse von 25 bis 40 kN reduzieren die neuen Komfortbügel die Vibrationsbelastung auf den Körper des Bedieners merklich. Dadurch ergeben sich Hand-Arm-Vibrationswerte unter 2,5 m/s², die die gesetzlichen Anforderungen deutlich unterschreiten. Der Alleskönner unter den vorwärtslaufenden Vibrationsplatten ist die BVP 18/45 D. Ein robust gebauter Rahmen schützt den Motor und andere empfindliche Komponenten. Dies macht den Einsatz selbst unter schwersten Bedingungen im Erd- und Asphaltbau möglich. Der für alle Modelle serienmäßige Keilriemenschutz verhindert Verletzungen des Bedieners nachhaltig und sorgt durch sein rundum geschlossenes Design für spürbar weniger Wartungsarbeiten.

Der klappbare Führungsbügel ist in großzügigen Silentblöcken gelagert und reduziert die Hand-Arm-Vibrationen auf ein Minimum. Außerdem bieten optionale Kunststoffmatten optimalen Schutz vor Beschädigungen der Pflasteroberfläche. Ein besonderer Vorteil gerade bei beschichteten Oberflächen. Die leichten Tandemwalzen von Bomag eignen sich ideal für den Wegebau, Instandsetzungsarbeiten sowie Anschlussarbeiten im Straßenbau. Auf der demopark 2019 präsentiert Bomag die leichte Tandemwalze BW 90 AC-5. Durch ihr Betriebsgewicht von 1.570 kg und einer Arbeitsbreite von 900 mm ist sie perfekt für die Verdichtung von Asphalt- und Tragschichten bei kleinen und beengten Baumaßnahmen geeignet. Die großzügige Fahrplattform mit kompaktem Lenkrad verfügt über ein robustes Armaturenbrett mit großen Schaltern.

Wenn sicher auch schnell sein soll. Zu wissen. Es ist ein Lehnhoff. www.lehnhoff.de

NEUHEIT

Steckschlüssel rein. 180° drehen. Hör- und fühlbar verriegeln. Sicher. Lehnhoff MS, der neue mechanische Schnellwechsler für Minibagger bis zu 6 t mit patentierter Welle. Schneller wechseln. Länger baggern. 180°

Patentierte Welle


LIPCO MIT EIGENEM GERÄTETRÄGERPROGRAMM AUF DER DEMOPARK

>> Anbaugeräte der Firma LIPCO GmbH sind im GaLaBau und bei den Kommunen für ihre Vielseitigkeit bekannt, denn sie können an alle gängigen Trägerfahrzeuge angebaut werden. Nun präsentiert die Firma LIPCO auf der demopark erstmals ihr eigenes Geräteträger-Programm. »Man sehe die Zukunft eindeutig im Bereich der Vierrad- und Raupenfahrzeuge«, stellt der Hersteller klar.

WEITERENTWICKLUNGEN IM BEREICH WILDKRAUTENTFERNER Wildkraut effektiv zu entfernen, wird für die Kommunen zu einem immer größeren Problem. LIPCO-Wildkrautentferner leisten hier wichtige Dienste. Spezielle Bürsten drehen das Unkraut mitsamt der Wurzel aus dem Boden und legen es auf der Oberfläche ab. Dort kann es bequem mit dem Laubbläser oder Rechen entfernt werden. Die Fläche sieht sofort nach der Anwendung wieder einwandfrei aus. Hier gibt es sowohl für Pflaster- als auch für wassergebundene Flächen die passenden LIPCO-Geräte.

© Lipco

DAS BESONDERE AN DEN GERÄTETRÄGERN DER BAUREIHE MULTITEC Alle Anbaugeräte werden hydraulisch ausgehoben - dadurch ist seitens des Anwenders keine weitere Kraftanstrengung mehr notwendig. Eine Lenkbremse vereinfacht die Bedienung zusätzlich. Bereits im vergangenen Jahr wurde ein funkgesteuertes Raupenfahrzeug als multifunktionaler Geräteträger aus dem Hause LIPCO auf dem Markt eingeführt. Nun wird das Sortiment der Baureihe MultiTEC noch erweitert und Geräteträger in verschiedenen Leistungsklassen angeboten. Erstmals werden auch zwei Elektro-Geräteträger vorgestellt, welche mit verschiedenen LIPCO-Anbaugeräten genutzt werden können.

STAND G.732

Das Sortiment an Wildkrautentfernern wurde nun um Geräte mit Mähfäden erweitert. Sie arbeiten wie eine Motorsense, sind jedoch mit bis zu 5 einzeln aufgehängten Mähfadenköpfen ausgestattet. Dadurch werden selbst große Pflasterflächen in kürzester Zeit vom Unkraut befreit. Durch die Schutzabdeckung wird ein absoluter Steinschlagschutz erreicht. Die Geräte können, wie übrigens alle LIPCO-Anbaugeräte,

44 Maschinen&Technik  /  Advertorial  /  Garten-, Landschafts- & Wegebau

an Trägerfahrzeuge aller Art angebaut werden und auch wechselnd an unterschiedlichen Trägerfahrzeugen genutzt werden. So wird der Fuhrpark optimal eingesetzt. Speziell für den Hausmeisterdienst wurde ein handgeführtes Gerät mit Elektroantrieb konzipiert. Mit seiner Arbeitsbreite von 1,3 m leistet das Gerät wichtige Dienste rund ums Haus.

LIPCO GmbH Am Fuchsgraben 5b / D- 77880 Sasbach mail@lipco.com / www.lipco.com T: +49 (0)7841 6348-0 / F: +49 (0)7841 6348-300


GROSSFLÄCHENMÄHER MIT GROSSEM BEHÄLTERVOLUMEN

STAND B.229

© Iseki

ISEKI >> Mit dem SF 224 und dem SF 235 bietet die Iseki-Maschinen GmbH eine neue Baureihe von Großflächenmähern mit Frontmähwerk und Mittenabsaugung. Die neuen Modelle sind eine Weiterentwicklung der Vorgänger SFH 220/240 und wurden insbesondere im Hinblick auf Mähleistung, Sicherheit und Optik weiter optimiert. Beide Arbeitsmaschinen bieten eine hohe Flächenleistung bei gleichzeitig nochmals gesteigertem Bedienkomfort und vergrößertem Behältervolumen. Die Großflächenmäher sind mit kraftvollen 3-Zylinder-Motoren mit 22 bzw. 33 PS ausgestattet. Der hydrostatische Fahrantrieb mit komfortabler 2-Pedal-Steuerung sorgt für eine zuverlässige Kraftübertragung an die Antriebsräder, für weniger Leistungsverluste, mehr Steigfähigkeit und höhere Effizienz am Antriebsstrang. Zudem wurde für eine optimale Bodenhaftung das Fahrwerk sehr spurstabil ausgelegt und der Schwerpunkt des Grassammelcontainers deutlich abgesenkt. Die Fahrerplattform ist für mehr Beinfreiheit großzügig gestaltet und ermöglicht eine gute Übersicht über die Mähfläche und alle wesentlichen Bedienfunktionen. Eine neue Anordnung der Armlehnen am Fahrersitz der SF2-Mäher geben dem Fahrer mehr Schutz und Sicherheit auch bei Kurvenfahrten oder auf unebenem Terrain.

Beim SF 235 kann auch ein 1,52 m breites Mähwerk mit pendelnden Messern zum Einsatz kommen. Bei beiden Frontmähwerken lässt sich die Schnitthöhe bequem über einen Handgriff verstellen, und über einen Vorwahltaster kann zwischen Mulch- und Aufnahmebetrieb gewechselt werden. Die Aufnahme des Mähguts erfolgt mittels Turbine über eine Mittelabsaugung. Die Konstruktion der Turbine wurde so optimiert, dass sie durch hohe Leistung bei gleichzeitig reduziertem Geräuschpegel überzeugt. Sie befördert den Gras-

schnitt in den Sammelbehälter, wo das Schnittgut mittels Schwenkkrümmer verdichtet wird. Das garantiert eine äußerst effektive Befüllung. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen wurde das Volumen des Auffangcontainers vergrößert. Dieser fasst jetzt beeindruckende 950 Liter, was den Mähvorgang deutlich effizienter macht, da gerade bei großen Flächen weniger Zwischenstopps zur Entleerung des Behälters nötig sind. Darüber hinaus lässt sich durch eine Aushubhöhe von 2.125 mm der Grasschnitt problemlos auch auf Anhänger mit hohen Bordwänden verladen.

Die Mäher sind mit unterschiedlichen Frontmähwerken erhältlich. Der SF 224 ist mit einem 1,37 m reiten Hochleistungs-Mähdeck ausgestattet. Garten-, Landschafts- & Wegebau Maschinen&Technik 45


NEUE PRODUKTE ZUM TEST BEREIT Bei Europas größter Freilandausstellung der grünen Branche zeigt John Deere sein umfassendes Produktportfolio im Bereich der Rasen- und Grundstückspflege und wurde bereits mit einer Silbermedaille prämiert. JOHN DEERE >> Kunden haben auf den großzügigen Ausstellungsflächen die Möglichkeit, Testfahrten durchzuführen und die Produkte hautnah zu erleben. Ein Team geschulter Spezialisten steht hierbei als Ansprechpartner zur Verfügung. Highlight der diesjährigen Ausstellung und von der Jury mit einer Silbermedaille ausgezeichnet ist der neue Null-Wenderadius Mäher Z994R mit der luftlosen Michelin X Tweel Radial-Rasenbereifung. Sie ist optional anstatt eines Luftreifens erhältlich. Im Unterschied zu herkömmlichen Luftreifen reduziert sie Ausfallzeiten durch Reifenpannen. Die Lebensdauer ist höher und der Fahrkomfort wird mit dieser Bereifung nochmals spürbar verbessert. Der neue ZTrak Z994R bietet anspruchsvollen Kunden mit seinem starken Dieselmotor und dem 1,37 m Mähwerk eine optimale Kombination aus Fahrkomfort, Produktivität und bester Schnittqualität. STAND B.223

© John Deere

Eine weitere Innovation ist der ProGator 2030 mit AutoTrac und dem GPS PrecisionSprayer. Die GPS gesteuerte Präzisionstechnik von John Deere hält damit auch in die Rasen- und Golfplatzpflege Einzug und ermöglicht eine genauere und umweltschonendere Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln. Dabei profitiert der Fahrer von einer deutlichen Entlastung durch das automatische Lenksystem. Dank Einzeldüsensteuerung ist eine präzise Teilflächenbehandlung möglich, es wird nur da Pflanzenschutzmittel verteilt wo nötig. Zudem werden alle Daten elektronisch gespeichert und automatisch dokumentiert. So lassen sich weitere Maßnahmen effizient planen und ihre Wirksamkeit besser nachverfolgen. Weiterhin werden auf der Demopark 2019 die 3R und 4R Kompakttraktoren vorgestellt. Anstelle der serienmäßigen mechanischen Steuerung sind neue elektrische Hydraulik- Steuergeräte verfügbar mit einem sehr gut zu bedienenden Joystick zur Anbaugerätesteuerung. Das Ankuppeln beim 4R wird hierbei vom preisgekrönten Hitch Assist System erleichtert. Zusätzlich bietet die ComfortGard Kabine mit serienmäßiger Klimaanlage einen optimalen Fahrkomfort.


© Wiedenmann

MEGA-MÄHER AUF DER DEMOPARK Mehr geht immer, dachte sich der Rasenspezialist Wiedenmann. Beim Mähen experimentiert man daher mit einem völlig neuen, heckangebauten Mähdeck mit zwei Flügen. Es soll zusammen mit einem weiteren Deck an der Fahrzeugfront betrieben werden. Die drei Einheiten ergeben eine Arbeitsbreite von knapp fünf Metern. „Das dürfte der größte Mäher auf der diesjährigen demopark sein“, hieß es bei Wiedenmann. Man sammle reichlich Feedback von Kunden. Vielen komme es auf schiere Leistung an. Das neue Mähkonzept böte das Nonplusultra in dieser Disziplin.

WIEDENMANN >> Als Frontmäher sieht Wiedenmann das neue RMR230H vor. Auch dieses Mähdeck wird erstmals öffentlich gezeigt. Es wurde mit selber Maßgabe entwickelt, dient also dem effizienten Flächenmähen. Bislang gab es WiedenmannMäher nur für Kompakttraktoren. Das neue Deck hat man speziell für größere Trägerfahrzeuge ab 30 kW Motorleistung und 1000 U/min Zapfwellendrehzahl ausgelegt. Technologisch basiert es auf dem heckangebauten RMR230. Seine zwei unabhängigen Schnitteinheiten mit je zwei Messern folgen der Bodenkontur. Die zentrierte Pendelvorrichtung verhindert, dass Schnittstufen oder Streifen bei Kurvenfahrten entstehen. Als minimale Schnitthöhe sind 20 mm, als Obergrenze 95 mm angegeben. Die Messer in »DuraBlade«-Qualität sollen länger als marktüblich halten. Auch bei den Werkzeugen tut sich viel. Vorgestellt werden etwa neue Kreuzzinken, die mit Doppelklingen das Tiefenlüften und die Produktivität verbessern. Für die Nachsaat auf beanspruchten Böden gibt es zu-

dem Konuszinken als weiteren Werkzeugsatz. Sowie die verbreiteten Spoons mit 8 mm Außendurchmesser als Neuauflage. Sie benötigen jetzt keinen Adapter mehr, sind verschleißfester und obendrein noch preiswerter als die frühere Kombi-Lösung. Seine Striegel der Serie Terra Rake bietet Wiedenmann künftig auch zum Frontanbau an Traktoren und Mähern an. Dahinter steckt ein interessanter Trend aus der Praxis: Clevere Anwender wollen Striegel nicht (allein) zum Entfilzen der Grasnarbe einsetzen, sondern zum Aufrichten quertreibender Gräser, um ein besseres Schnittergebnis zu erzielen. Hier zeigt sich einmal mehr, wie nah Wiedenmann zum Anwender steht. Mit rund 120 Gerätetypen gilt der Maschinenbauer als einer der weltgrößten Anbieter der Branche.

STAND B.287

Garten-, Landschafts- & Wegebau Maschinen&Technik 47


ES GEHT STEIL BERGAUF Neues Raupensystem macht Häcksler noch agiler

das Sure-Tra k-System von GreenM ech Bergauf, bergab mit dem zum Patent angemeldeten SureTrak-System lernt der GreenMech 19-28 jetzt auch klettern. / © GreenMech

GREENMECH >> Nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen ist der Safe-Trak 19-28. Den Raupenhäcksler aus dem Hause GreenMech gibt es nun in einem Upgrade mit dem neuen, zum Patent angemeldeten Sure-Trak-System – für noch mehr Agilität und Standsicherheit im Gelände. Mit zwei voneinander unabhängig steuerbaren, selbst nivellierenden und einzeln schwenkbaren Kettenschiffen meistert der Sure-Trak 19-28 jetzt noch unwegsameres Gelände. Diese Innovation war der Fachjury der demopark unlängst die Silbermedaille für beachtenswerte Weiterentwicklungen wert. Im Einsatz für Galabau-Betriebe, Straßenmeistereien oder bei der Energie- und Bahnstraßenpflege erklimmt der Sure-Trak 19-28 jeden Einsatzort. Der wassergekühlte 4-Zylinder-Motor von Kubota bringt mit 37 kW die nötige Power für den 2-Tonner auf und positioniert den Häcksler auf Hanglagen mit bis zu 35° Seitenneigung. Dabei bleibt er stets optimal mit Öl- und Kraftstoff versorgt. Bei besonders steilem Gelände kann der Bediener die Maschine um zusätzliche 15° korrigieren: Die doppelten Hydraulikzylinder regeln die Kettenschiffe und garantieren dem Sure-Trak 19-28 eine höhere Standfestigkeit. Der Maschinenführer hält dabei ganz locker die Balance: Schließlich liegt der Kippwinkel bei

62°. Sind beide Raupen voll hochgefahren, meistert der Häcksler mit 60 cm Bodenfreiheit hohe Baumstümpfe und andere Hindernisse. Gesteuert wird der geländegängige Häcksler intuitiv über zwei Bedienhebel. Mit einem 120 x 84 cm großen Zufuhrtisch und der 19 x 28 cm großen Walzenöffnung schafft der wendige Allrounder Stämme bis 190 mm Durchmesser. Mit der optional erhältlichen Seilwinde mit 3 t Zugkraft werden Stämme elektrisch zum Häcksler verbracht und können zumeist ohne weitere Vorbereitung direkt geschreddert werden. Der Zufuhrtrichter und die hydraulischen Einzugswalzen verhindern zuverlässig das Ausschlagen von Ästen. Das patentierte DiscMesser-System zerkleinert den Grünschnitt besonders geräuscharm zu Hackschnitzeln in G50-Qualität und hält dabei sechsmal so lange wie herkömmliche Messer. Für den Transport klappt man den Trichter einfach ein und steuert die kompakte Maschine sicher auch durch Vegetation zurück zum Hänger.

48 Maschinen&Technik Garten-, Landschafts- & Wegebau

STAND B.223

» Bereits mit dem Safe-TrakSystem konnte GreenMech Maßstäbe bei der Geländegängigkeit setzen“, betont Vertriebsleiter Jens Lohmar. „Die Deutsche Bahn sowie Vertriebsleiter Jens Lohmar die englische Network Rail greifen zur Trassenpflege auf das Modell zurück. Mit Sure-Trak bekommt der Anwender noch mehr Sicherheit und Freiheit – von Seite zu Seite sowie in Längsrichtung. «


NEUE MÄHTECHNIK RANDNAH MÄHEN UND ABSAUGEN professionellen und anspruchsvollen Anwender entwickelt, sind bereits ab Traktorenstärken von 40 PS einsetzbar, und leisten mit geringstem Geräusch und dynamischem Einsatz auch bei höherem Gras ganze Arbeit. Keine Kompromisse geht der Hersteller aus Kirchberg bei der Qualität der Modelle ein. Ein hohes Mähdeck, ein sehr robuster Anbaurahmen, Anfahrschutz, Anti Scalp Rolle, rasenschonende Luftbereifung mit Grasabstreifer - klappbar, leichte Aushebung, Mulchfunktion, einfache Höhenverstellung und Radwechsel setzen Anwenderwünsche in der neuen Profilinie innovativ um.

© Stoll

4 kräftige Messer schneiden und transportieren das Mähgut nach rechts, der im Deck integrierte Auswurfkanal sorgt in Verbindung mit Aufbausaugern für verstopfungsfreie Aufnahme.

STOLL >> Die neue Mähtechnik von Stoll zeichnet sich durch eine solide Bauweise, und hohe Effizienz bei geringem Geräuschpegel aus. Zu den bereits bekannten Typen mit 120 cm Arbeitsbreite

w

wird die Serie nun mit den Arbeitsbreiten 160 cm und 210 cm abgerundet. Die neuen Modelle der Profilinie SFMS 1600 und nun auch SFMS 2100 wurden für den

STAND B.267

… die neue 800 Serie

Die vollständig neue Serie 800 ist die größte und leistungsstärkste Laderserie des finnischen Herstellers AVANT Tecno. Mit einer Hubkraft von 1.900 Kilogramm und einer Hubhöhe von 3,5 Metern ist das eine neue Dimension und der damit bisher größte Kompaktlader. Dennoch machen die Abmessungen – Breite: 1,5 Meter, Länge: 3,4 Meter, Höhe: 2,2 Meter und Gewicht: ab 2.500 Kilogramm – sowie die gelenkige Bauweise die Serie 800 zu einem äußerst vielseitigen und leistungsstarken Kompaktlader.

HIGHLIGTS • Das stärkste Top-Modell für hohe Ansprüche und höchste Beanspruchung • Große Hubkraft von bis zu 1900 kg • 2-Pumpen-Zusatzhydraulik mit bis zu 80 l/min Leistung • Große Hubhöhe von bis zu 3500 mm • Hohe Fahrgeschwindigkeit von bis zu 30 km/h

w

AVANT Tecno Deutschland GmbH • Einsteinstr. 22 • 64859 Eppertshausen •

0 60 71. 98 06 55 • info@avanttecno.de • www.avanttecno.de


STAND D.490

MÄHRAUPEN VOM SPEZIALISTEN Menke Konstruktion steht für Qualitätsprodukte und erstklassigen Kundenservice >> Sie sind auf der Suche nach neuster Mähraupen-Technik in Kombination mit hervorragendem Service? Menke Konstruktion bietet die weltweit ersten Mähraupen der Abgasstufe V/ EPA Tier 4 final – und all das „Made in Germany“. Die neuen Mähraupen MR400 und MR600 stehen für erstklassige Qualität in Kombination mit cleverer Technik. Im Fokus der neuen Mähraupen steht neben höchster Wertigkeit vor allem Ihr Komfort als Anwender. Dafür sind die Raupen mit jeder Menge innovativer Features ausgestattet.

© Menke

Und damit nicht genug! Die Menke Raupen wurden speziell für den Einsatz in extremen Steil- und Hanglagen entwickelt und bieten maßgeschneiderte Technik. Darunter z.B. das DoppelradKettenführungssystem speziell für extreme Seitenlagen. In Verbindung mit der hydraulischen Kettenspannung wird ein Abspringen der Kette nahezu unmöglich. Um ein sicheres Arbeiten in Hanglagen mit bis zu 60° Neigung zu gewährleisten, sind die MR Raupen außerdem serienmäßig mit einer hydraulischen Spurverbreitung ausgestattet. Eine hydraulische oder mechanische Seitenverschiebung des Arbeitsgerätes ermöglicht zudem eine optimale Flächenbearbeitung – damit Sie immer das optimale Ergebnis erreichen. Anwender-Komfort steht bei Menke Konstruktion an erster Stelle, deshalb ist auch der Service genau an Ihre Bedürfnisse angepasst. Um immer die größtmögliche Wirtschaftlichkeit Ihres Ma-

schinenparks über die gesamte Nutzungsdauer zu garantieren, sind alle Menke Raupen aus qualitativ hochwertigsten Komponenten gefertigt. Trotz der kompakten Maße sind die Raupen zudem besonders service- und reparaturfreundlich gebaut. In Kombination mit einer beispiellosen Verfügbarkeit von sämtlichen Verschleiß- und Ersatzteilen werden teure Standzeiten wirkungsvoll verhindert. Durch intensiven Kontakt zum Hersteller sowie ein gut ausgebautes Vertriebsnetz ermöglicht Menke Konstruktion Ihnen immer das Maximum an Service.

50 Maschinen&Technik  /  Advertorial  /  Garten-, Landschafts- & Wegebau

MENKE KONSTRUKTION

Menke Konstruktion GmbH Langenwiedenweg 98 D-59457 Werl info@menke-konstruktion.de www.menke-konstruktion.de T: +49 (0)2922 - 87830 210 F: +49 (0)2922 - 87830 211


IHRE ANBIETER FÜR DEN GARTEN- & LANDSCHAFTSBAU -

Hoflader Radlader Teleskoplader uvm.

Thaler GmbH & Co. KG ● Weidinger Str. 24 ● 84570 Polling Tel.: +49 (0)8633 50550-0 ● Fax: +49 (0) 8633 50550-10 ● info@hoflader.com

www.hoflader.com

Besuchen Sie uns im Freigelände D-421

Besuchen Sie uns auf der Demopark im Freigelände, Stand A153+A149!

Boki HY 1352 Kompakt. Wendig. Bärenstark.

REFORM. Teamwork Technology. www.reform.at

MACHT’S MÖGLICH

WILDNIS HUMBAUR

STADTPARK LEICHTER RANGIEREN Der HBTZ Tridem begeistert, denn der Baumaschinentransporter bietet komfortable Fahreigenschaften und lässt sich für jeden Einsatzzweck optimal ausrüsten. Der Anhänger ist mit 24 t oder 30 t technischem Gesamtgewicht verfügbar. Die Ladehöhe fällt mit 800 mm/900 mm besonders niedrig aus.

H BT Z TRIDE M

Humbaur GmbH Mercedesring 1 86368 Gersthofen

humbaur.com


© Cub Cadet

„ES GIBT NICHTS VERGLEICHBARES“: CUB CADET FÄHRT IN EISENACH GROSS AUF STAND A.145

und unkompliziert mit allen Ebenen aus Vertrieb und Geschäftsführung ins Gespräch kommen. Es gibt nichts Vergleichbares.“ Klar zu erkennen: der Schwerpunkt liegt bei MTD auf Großgeräten. Ausschlaggebend für die Entscheidung, Cub Cadet ins Rampenlicht der demopark zu stellen, war nicht zuletzt der Fachhandel selbst, erklärt Wolfgang Rill. „Wir haben im letzten Jahr tolle Auszeichnung für Service und Produktqualität aus dem Fachhandel erhalten und möchten etwas zurückgeben. Darüber hinaus konzentrieren wir uns aufgrund der großen Bandbreite des Cub-Cadet-Sortiments auf unsere starke Fachhandelsmarke.“

>> Der Ort ist gesetzt, die Mission auch: die exklusive Fachhandelsmarke Cub Cadet wird auf der diesjährigen demopark die volle Aufmerksamkeit am Stand der MTD Products AG bekommen. Auf 150 m2 Indoorfläche zeigt das Unternehmen einen Ausblick auf Fokusprodukte für 2020, präsentiert neueste Entwicklungen aus den Bereichen Digitalisierung und Akku-Technik sowie einen Zero Turn Mäher der Extraklasse. In den USA unter dem Namen PRO Z 972 SD geführt, beeindruckt das „Monster“ mit einer Schnittbreite von 180 cm, zwei extrabreiten Zwillingsreifen und einer Spurbreite von jeweils 45 cm. Die dadurch maximal erhöhte Traktion erlaubt dem Zero Turn in Verbindung mit 35 PS aus

einem 999 cm3 Kawasaki-Motor, steile Hänge spielerisch zu meistern und Steigungen von bis zu 46% (25 Grad) zu bearbeiten. Der neue Klassenprimus in schwarz-gelb kann ebenso wie alle anderen Neuheiten auf der großen Testfläche am Stand Probe gefahren werden. Für den Bereich Zero Turn wird es einen Geschicklichkeitsparcours, tolle Preise und ein umfangreiches Catering für Interessenten geben. Endanwender sind dabei gleichermaßen eingeladen wie der Fachhandel. „Genau diese Mischung macht für uns die demopark zum Highlight im Veranstaltungsjahr“, erklärt Wolfgang Rill, Geschäftsleiter Fachhandel. „Fachhändler und Anwender besuchen uns, können live testen

52 Maschinen&Technik  /  Advertorial  /  Garten-, Landschafts- & Wegebau

Neben Cub Cadet wird MTD auf einer kleineren Schaufläche auch Großgeräte der Marke WOLFGarten ausstellen und die Ersatzteilmarke Arnold präsentieren.

MTD Products Aktiengesellschaft Industriestraße 23 D-66129 Saarbrücken Phone +49 6805 79-0 Telefax +49 6805 79-442 Email: mtdeurope@mtdproduct.com www.mtdproducts.eu


IHRE ANBIETER FÜR DEN GARTEN- & LANDSCHAFTSBAU

Ich komme zur Sache. Nicht nur zum Vergnügen.

HANGSCHLEPPER

Goldmedaille

2019

Goldmedaille

2019

STAND A.124

„Die neue Dimension“ Genau wie die Baumaschinentransporter von Böckmann. Gemacht fürs Grobe. Durchdacht bis ins Detail.

+ neues Fahrzeugkonzept mit 5 t Achslast + für schwere Heck u. Front Anbaukombinationen + komfortabel zu bedienen + geräuscharm, hoher Fahrkomfort

F.X.S. SAUERBURGER Traktoren & Gerätebau GmbH

www.boeckmann.com

Wir sind dabei

Stand B-220

DIE TRANSPORTER AUFBAUPROFIS

Heinz Schutz GmbH Fahrzeugbau Bendingbosteler Dorfstr. 15 D-27308 Kirchlinteln Tel. 04237/ 93 11-0 www.schutz-fahrzeugbau.de

www.schutz-fahrzeugbau.de

Im Bürgerstock 3 · D-79241 Wasenweiler · Tel. 07668 - 90320 · www.sauerburger.de


KO M M U N A LT E C H N I K

DAS GANZE JAHR IM EINSATZ DAIMLER/MERCEDES-BENZ >> Aus der Idee, ein Nutzfahrzeug für möglichst viele Aufgabenbereiche zu konzipieren, entstand der Unimog. Seit fast 70 Jahren erfüllt der Allrounder-Profi von Mercedes-Benz diesen Anspruch und wurde dabei ständig verbessert. Heute meistert er Herausforderungen in der Grünpflege, der Landwirtschaft, dem Winterdienst und der Straßenunterhaltung. Souverän im Arbeitseinsatz, effektiv im Transport und effizient im Unterhalt - diese Mischung macht den Unimog attraktiv für viele, besonders für kommunale Dienstleister und Lohnunternehmer. Längst überschneiden sich die Einsatzgebiete »grün« und »orange«. Praktische Lösungen für komplexe Einsätze in Städten und auf dem Land stehen hoch im Kurs. Diesem Anspruch werden die Exponate gerecht, die Mercedes-Benz Special Trucks auf der Freilandausstellung demopark. Das Unimog-Programm der Geräteträger umfasst die Einstiegsmodelle Unimog U 216 und U 218 sowie die Modelle U 318, U 323 und U 423 – alle mit Vierzylindermotoren mit Leistungen zwischen 115 kW (156 PS) und 170 kW (231 PS). Die Unimog U 427 und U 527 sowie U 430 und U 530 haben Sechszylindermotoren und verfügen über 200 kW (272 PS) beziehungsweise 220 kW (299 PS). Besonders der schwere Unimog U 530 spielt in der Agrarausstattung seine Stärken aus. Die Agrarausstattung umfasst eine Frontzapfwelle zum Geräteantrieb und einen Frontkraftheber. Darüber hinaus können mit der mechanischen Heckzapfwelle leistungsstarke Geräte angetrieben werden, zum Beispiel ein Holzhacker. Dank des durchzugsstarken Sechszylindermotors entpuppt der U 530 (220 kW/299 PS, 1200 Nm) sich auch beim Ziehen von großen und schweren Anhängern als schneller und wirtschaftlicher Transportprofi, der mit Traktorzulassung nicht nur mautbefreit, sondern auch an Sonn- und Feiertagen unterwegs sein kann. Alle Unimog Motoren erfüllen die derzeit gültige Abgasnorm Euro VI. Die Unimog-Typen U 423, U 429 und U 529 können außerdem als Zugmaschine/ Ackerschlepper oder als Zugmaschine/Geräteträger - so die amtliche Bezeichnung - zugelassen werden. Damit profitiert man nicht nur von Steuer- und Mautbefreiungen, sondern kann den 54 Maschinen&Technik Kommunaltechnik

Unimog auch an Sonn- und Feiertagen einsetzen. Easy Drive: Optional erhältlicher stufenloser Fahrantrieb. Er verbindet die Vorzüge von Hydrostat mit einem mechanischen Schaltgetriebe. Durch den Einsatz von Easy Drive wechselt der Fahrer bei Bedarf und in voller Fahrt zwischen den beiden Antriebsarten. Stufenlose Geschwindigkeitsanpassungen bis zu 50 km/h sind möglich, darüber hinaus erfolgt ein effizientes und kraftstoffsparendes Fahren im AchtgangSchaltgetriebe bis 89 km/h. Tire Control Plus: Die Reifendruckregelanlage bietet eine komfortable Handhabung bei Reifengrößen bis 495/70, auch während der Fahrt. Per Display lässt sich der Reifendruck den jeweiligen Gegebenheiten anpassen: Ob auf harten Böden oder auf weichem Untergrund, der Fahrer entscheidet per Knopfdruck über den benötigten Reifendruck. Daraus folgen die optimale Traktion, ein niedriger Schlupf und Bodenschonung.Allradlenkung: Dem Fahrer eines Unimog Geräteträgers der Modelle U 423 bis U 530 ermöglicht auf Wunsch eine Allradlenkung drei verschiedene Lenkungsarten: Normallenkung über die Vorderräder, Allradlenkung mit allen Rädern in entgegengesetzten Einschlagwinkeln und eine sogenannte »Hundeganglenkung« für die Diagonalfahrt mit parallel gestellten Rädern. Dadurch kann der obligatorisch kleine Wendekreis des Unimog um bis zu weitere 20 Prozent reduziert und die Manövrierfähigkeit des Fahrzeugs in allen Einsatzsituationen gesteigert werden. Vario Pilot: Die Wechsellenkung Vario Pilot bietet dem Fahrer einen Sitzplatzwechsel von links nach rechts. Lenkung und Bedienung erfolgen je nach Einsatz auf einer der beiden Fahrzeugseiten. Zusätzlich ist der Einbau einer voll verglasten Beifahrertür inklusive Drehsitz möglich, um das Sichtfeld auf den rechten Randstreifen, zum Beispiel für den Mäheinsatz, zu optimieren. Auf die Bedürfnisse kleinerer Kommunen und Dienstleistungsbetriebe zugeschnitten ist der Unimog U 218. Dieser nimmt seit seiner Einführung die Nachfolge der heute noch verbreiteten Unimog U 1200, U 1400 und U 1600 aus der Zeit zwischen 1988 und 2002 ein. Typisch für die Einsatzdauer des Unimog: Von den 16.401 produzierten Fahrzeugen dieser Baureihe 427 sind allein in Deutschland noch rund zwei Drittel zugelassen. Im Rahmen der demopark 2019 stellen sich über 20 Unimog-Geräteträger einem Härte- und Leistungstest. Dabei wird die Bandbreite der Fahrzeuge sichtbar: In den verschiedensten Branchen kommt der Unimog zum Einsatz – von der Landwirtschaft angefangen über den Winterdienst, Mäheinsatz oder bei Spezialaufgaben wie Feuerwehr und Energiesektor. An den drei Veranstaltungstagen zeigen Fahrzeuge von 8,5 bis 16,5 t was in ihnen steckt und welche technischen Vorzüge den Arbeitseinsatz erleichtern.

STAND B.243


Š Daimler/Mercedes-Benz

Kommunaltechnik Maschinen&Technik 55


»EIN SPEZIALIST FÜR ALLE FÄLLE« Valtra T-Serie mit FMG Grader im Zwischenachsanbau. / © Valtra

Valtra bietet mit seiner Modellpalette gleich mehrere Spezialisten in einem Traktor. Ab Werk verfügbare Spezialausstattungen machen diese Maschinen für kommunale Einsätze besonders interessant. Der Hersteller präsentiert das Traktorenspektrum mit seiner Ausstattungsvielfalt auf der demopark in Eisenach dem kommunalen Fachpublikum. VALTRA >> Einen Fuhrpark im Kommunaleinsatz erwarten unterschiedlichste Aufgaben. Viele Einsätze lassen sich gut koordinieren und planen, manchmal erfordert die Situation auch schnellste Reaktion und maximale Flexibilität. Dabei spielen kommunale Leistungsstandards und die fachgerechte Ausführung der Arbeiten eine wesentliche Rolle. Traktoren von Valtra sind in ihrer skandinavischen Heimat härtesten Einsatzbedingungen ausgesetzt und besonders für ihre Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit bekannt. Valtra stattet seine Traktoren seit jeher mit einem hohen Maß an Einsatzflexibilität aus. Das heißt, man bekommt bereits ab Werk entsprechend der Konfiguration nicht entweder einen Forst- oder Ackerschlepper, sondern stets ein »Sowohl-alsauch«. Also gleich mehrere Spezialisten in einer Maschine. Und das macht dieses Fabrikat gerade für Kommunen und ihre vielseitigen Einsatzgebiete sehr interessant. 56 Maschinen&Technik Kommunaltechnik

Doch wo genau liegen die technischen Vorteile der Valtra Traktoren? Da sind zunächst die wirtschaftlichen und extrem leistungsstarken AGCO Power Motoren, die sich sehr positiv auf die Kosteneffizienz der Investition auswirken. In allen T- und den N-Serie-Modellen ab Stufe 5 ist eine luftgefederte Vorderachse verfügbar für mehr Komfort und ermüdungsfreies Arbeiten. Für eine hervorragende Rundumsicht, besonders für Kran- oder Forstarbeiten, ist die SkyView Forstkabine mit Panoramadach ein unschlagbarer Vorteil. Die TwinTrac Rückfahreinrichtung mit dem 180° Drehsitz bietet dem Fahrer maximalen Komfort und den perfekten Überblick in jeder Situation und gleichzeitig eine enorme Erweiterung des Einsatzspektrums des Schleppers. Auf der demopark ist Valtra mit einem umfangreichen Produktangebot in allen Leistungssegmenten vertreten. Zu sehen ist die Ausstattungsund Einsatzvielfalt der Traktoren für kommunale

Anwendungen. Darüber hinaus kann sich der Fachbesucher auf einer Demofläche auch einen Eindruck über die Valtra Schlepper im tatsächlichen Praxiseinsatz verschaffen. Ausgestellt werden: Ein Valtra A-Serie Modell als universeller Kompakttraktor. Eine Valtra N-Serie mit Kesla Kran inkl. Holz- und Kiesgreifer für das Bewegen von Baum-, Schnitt- und Schüttgut. Eine weitere Valtra N-Serie mit Dücker Frontauslegermäher. Ein Valtra T-Modell mit Grader im Zwischenachsanbau. Eine Valtra S-Serie mit Seppi Steinbrecher und Forstfräse zum Anlegen und Einebnen von Wegen sowie einen Valtra Generator VG110 für mobile Strom- und Notstromversorgung.

STAND A.125


DIE SAUBERSTE KEHRMASCHINE VON EXCELWAY © Ausa

DIE KOMPAKTE KEHRMASCHINE B200H DER MODELLREIHE EXCELWAY IST DAS MODERNSTE UND TECHNOLOGISCH FORTGESCHRITTENE MODELL DER MARKE AUSA.

AUSA >> Mit der neuen Aktualisierung bringt der spanische Hersteller seine erfolgreiche Kehrmaschine B200H in Anpassung an die Abgasnorm Euro 6c auf den Markt. Damit positioniert sich die Modellreihe Excelway im Segment der Kompakt-Saugkehrmaschinen mit den niedrigsten Partikelemissionen auf dem gleichen Niveau wie die umweltfreundlichsten Dieselkraftfahrzeuge auf dem Markt. Und dies ohne Einschränkungen hinsichtlich der Leistung der Maschine oder des Motors. Sie verfügt unverändert über 68 kW und das eindrucksvolle Drehmoment von 380 Nm bei nur 1100 min-1 sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Diese Normänderung geht mit dem Wechsel des Zulassungsverfahrens NEDC zum anspruchsvolleren WLTP-Verfahren einher, das für alle Hersteller gilt. Außerdem wurde die Kehrmaschi-

ne B200H von Excelway im Jahr 2018 mit der höchsten von EUnited verliehenen Umweltauszeichnung der 4 Sterne PM 2,5 und PM 10 aus-

gezeichnet. Diese Auszeichnung bestätigt das Engagement von Ausa für eine nachhaltigere Gegenwart der Gesellschaft. Kommunaltechnik Maschinen&Technik 57


NEUE MULTIFUNKTIONALE KOMPAKTKEHRMASCHINE © Aebi Schmidt

AEBI SCHMIDT >> Mit der neuen, multifunktionalen Kompaktkehrmaschine »Multigo 150« erweitert die Aebi Schmidt Group das Kehrmaschinenprogramm um ein kompaktes Leichtgewicht. Der Neuzuwachs verbindet hervorragende Kehreigenschaften sowie eine hohe Zuladung mit den Vorteilen eines multifunktionalen Geräteträgers und bietet Kommunen oder Dienstleistern damit eine wirtschaftlich interessante Ergänzung innerhalb ihres Fuhrparks. Neben dem Einsatz als Kehrmaschine mit einer Behältergröße von 1,5 m³ ermöglichen weitere An- und Aufbaugeräte den Einsatz rund ums Jahr. Die Knicklenkung erlaubt einfaches Wenden und Rangieren, auch bei engen Platzverhältnissen. Ein Führerschein der Klasse B ist für dieses Gerät ausreichend, was die Flexibilität bei der Personaleinsatzplanung erhöht. Dies wird durch die Einhaltung des zulässigen Gesamtgewichtes von 3,5 t erreicht. Freuen 58 Maschinen&Technik Kommunaltechnik

dürfen sich die Fahrer auf eine intuitive EinHand-Bedienung, durchgehend ergonomische Bedienelemente sowie eine neu konzipierte, großzügig verglaste Panorama-Kabine mit der besten Rundumsicht seiner Klasse. Die Multigo 150 ist mit einem leistungsstarken 67 PS Common-Rail-Diesel der Stufe 3B und einem patentierten Bosch Rexroth HET-Allradantrieb (High Efficiency Control) ausgestattet. Dies garantiert ein optimales Fahrverhalten auch bei anspruchsvollen Steigungen bis zu 30%. Durch den ECO-Mode, der ein drehzahlreduziertes Kehren und Fahren erlaubt, wird Kraftstoff gespart und die Geräuschemission gesenkt. Das innovative Design des Luftstroms im Saugkanal garantiert eine beständig hohe Kehrsaug-Leistung. Der automatische Anfahrschutz gewährleistet den Schutz der Besen vor Beschädigungen. Die Kabine der Multi-


go 150 ist mit einer Lüftungs- und Klimaanlage mit Feinstaubfilter (Klasse F8) ausgerüstet. Dies verhindert den Eintritt von Pollen oder Feinstäuben in die Kabine. Außerhalb der Maschine sorgt die mehrstufige Staubbindung für feinstaubbarme Luft: Bei Kehrarbeiten sprühen Düsen Wasser auf die Frontbesen, anschließend wird der Schmutz durch das Recyclingwasser-System gebunden und dieser mittels weiterer Wasserzufuhr innerhalb des Saugkanals in den Kehrbehälter befördert. Dafür wurde die Multigo 150 mit 4 von 4 Sternen beim Zertifikat PM10/PM2.5 ausgezeichnet. Eine von Aebi Schmidt neu entwickelte Panorama-Kabine, verbessert die Rundumsicht auf ein Höchstmaß und erhöht die Sicherheit im Einsatz. Die Wischerblätter setzen tief am Fußbereich an und sind somit kein Störfaktor im Blickfeld. Der Fahrersitz ist mittig ausgerichtet und garantiert beste Rundumsicht. Das voll gefederte Fahrwerk und die schwingungsgedämpfte Kabine minimieren Vibrationen, während die horizontal und vertikal einstellbare Lenksäule sowie der luftgefederte Fahrersitz für einen bequemen Arbeitsplatz sorgen. Optional ist ein einstellbarer, orthopädisch unterstützender Komfortsitz mit Sitzheizung erhältlich, ebenso wie eine

Rückfahr- und Saugmundkamera sowie ein Bluetooth-Radio mit Freisprechfunktion für ein Mobiltelefon. Die Multigo 150 ist die Weiterentwicklung der Modellreihe CityRanger 3570/3500, welche von der Aebi Schmidt Group zum 1. April 2019 von der dänischen Nilfisk Group übernommen wurde. Das Kabinenkonzept der Multigo 150 wurde dabei grundlegend überarbeitet und verbessert. Die Produktion erfolgt im Werk in St. Blasien im Schwarzwald. Der Service und die Ersatzteilversorgung für die Vorgängermodelle

CityRanger 3570/3500 erfolgt seit 1. April durch die Aebi Schmidt Group. Mit dem Zuwachs der Schmidt Multigo 150 bietet die Aebi Schmidt Group nun ein umfassendes Kehrmaschinenprogramm von 1,5 m³ bis 12 m³.

STAND D.430 & D.437

Kommunaltechnik Maschinen&Technik 59


LEICHTBAU FÜR LEICHTE ELEKTROFAHRZEUGE © Schutz Fahrzeugbau / Streetscooter

STAND B.220

SCHUTZ FAHRZEUGBAU / STREETSCOOTER >> Der neue Aluminium-Kipperaufbau DKA von Schutz Fahrzeugbau bietet leichte und robuste Branchenlösungen für das StreetScooter Fahrgestell Work (L) Pure. Das Streetscooter-Elektrofahrzeug, ursprünglich für DHL entwickelt, ist nun frei verkäuflich und wird auch für andere Anwendungsbereiche genutzt. Die Einsatzmöglichkeiten dieses Elektroautos sind sehr viel breiter gefächert als nur für die Paketauslieferung. Schutz Fahrzeugbau hat auf der Basis des Streetscooter Work L Pure Fahrzeuge für den Einsatz im Kommunalbereich sowie für den GaLaBau bzw. Friedhofsgärtner entwickelt, die ihr Nutzen durch Robustheit, Funktionalität und geringes Eigengewicht darstellen. In Stadtgebieten und überall dort, wo lautlos und emissionsfrei gearbeitet werden soll, sind diese Fahrzeuge ideal geeignet. Der neue Aluminium-Kipper-Aufbau DKA von Schutz zeichnet sich durch einen besonders robusten, feuerverzinkten Unterrahmen und Querauslegeger mit Kippkugellager aus. Mit großem Materialkasten aus GFK mit zwei Aluminium-Rollos ist der Work L 60 Maschinen&Technik Kommunaltechnik

perfekt für den Kommunalbereich geeignet. Der Materialkasten ist mit einer Mitteltrennwand, zwei Böden und einer Durchlademöglichkeit für Besen und Schaufeln ausgerüstet.

Aufbau von Schutz bietet die ideale Grundlage. Er kann in drei Richtungen kippen, wird elektrohydraulisch betätigt und über eine Kabelfernbedienung gesteuert.

Trotz der Leichtbauweise müssen die Fahrzeuge robust und langlebig aufgebaut sein. Das Anforderungsprofil der Kommunen ist hoch und die Aufbaulösungen müssen speziell angepasst werden können. Der neue Aluminium-Kipper-

Darauf aufbauend können Zusatzaufbauten wie ein Müllsammelaufsatz aus Aluminium, aber auch Laubgitteraufsatz oder Planengestelle montiert werden. Durch das Eckrungensystem sind viele Zubehöraufsätze einfach aufsteckbar.


AUSGEZEICHNET QUERVERKEHRS-MONITOR-SYSTEM Einsatz verschiedener Anbaugeräte notwendig. Ebenso ist die Kombination bei gleichzeitigem Einsatz eines Frontladers möglich. Das System besitzt zudem eine Freigabe für den Einsatz im Sommer- und Winterdienst durch eine entsprechende TÜV-Zertifizierung. Gehäuse und Kamera sind mit einer temperaturgesteuerten Heizung für den Winterdienst ausgerüstet. Die Lösung wird ab Werk angeboten und erfüllt die Eigenschaften hinsichtlich Funktion, Bedienung, Bildqualität und Darstellung gemäß den Empfehlungen des Verkehrsblattes 23/2018108. Das System besteht aus zwei Kameras mit 70 Grad Öffnungswinkel, einer Steuerbox und einem Monitor mit Bild-im-Bild-Darstellung, der anwenderfreundlich in der Kabine verbaut wird. Die Steuerbox ermöglicht die Steuerung durch eine haptische Rückmeldung in der Multifunktionsarmlehne. Zudem können an das System weitere Kameras angeschlossen werden, etwa zur Überwachung der Rückwärtsfahrt. © Steyr

STEYR >> Auch in diesem Jahr hat die Expertenjury herausragende Technik, die auf der demopark ausgestellt wird, mit Medaillen prämiert. Mit einer Silbermedaille wurde hierbei das Steyr Querverkehrs-Monitor-System ausgezeichnet. Die Steyr Q-KMS Kamera dient zur Behebung der Sichtfeldeinschränkung durch Vorbaumaßü-

berschreitung von mehr als 3,5 Meter oder bei Verwendung von Frontanbaugeräten im Straßenverkehr. Zudem ermöglicht das System eine perfekte Einsicht in Kreuzungsbereiche oder unübersichtliche Hof- und Straßeneinfahrten. In der Praxis bietet das System zahlreiche Vorteile. So ist keine Umrüstung des Kamerasystems beim

simply great sweepers Innovation Competency Reliability Sustainability ●

Bucher Municipal ermöglicht Kommunen und Dienstleistern eine wirksame und wirtschaftliche Flächenreinigung – mit emissionsarmen Kehrfahrzeugen gemäß den strengsten Umweltstandards, ohne Kompromisse bei der Performance einzugehen. Das Portfolio reicht von schmalen, wendigen 1-m³-Kompaktkehrfahrzeugen bis hin zu hoch belastbaren 8-m³-Großkehrfahrzeugen.

Bucher Municipal GmbH Schörlingstraße 3 DE-30453 Hannover Telefon +49 511 21 49-0 Telefax +49 511 21 49-115 sweepers.de@buchermunicipal.com ●

STAND A.135

Wir stellen aus: Stand: B-230 23. – 25. 06. 2019

www.buchermunicipal.com/sweepers

„Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr. Es zeigt einmal mehr, dass unsere Innovationen aus der Praxis für die Praxis entwickelt werden und auch bei Experten überzeugen“, urteilt Jona Hormann, Key Account Manager Steyr Kommunal, Forst und Industrie Deutschland.


DIE CLEVERSTEN KEHRMASCHINEN SIND GAR KEINE KEHRMASCHINEN >> HOCHLEISTUNGSKEHREN MIT MULTIFUNKTIONS-BONUS Der Reutlinger Kommunalfahrzeughersteller Holder hat die Komplettierung seines KehrsaugPortfolios abgeschlossen und bietet nun für alle Produktreihen von 45 bis 130 PS exklusive und hochwertige Kehrmaschinen an. Ob innovativ und hochfunktional oder robust mit einfacher Bedienung, ob im Einstiegssegment oder im Heavy-Duty-Bereich - Holder bietet seinen Kunden für alle Anforderungen eine passende Lösung.

Die Kehrmaschinen von Holder werden den höchsten Alltagsansprüchen gerecht. Im Gegensatz zu reinen Kehrmaschinen bietet ein Holder aber viele weitere Anwendungen auf Spitzenniveau. Im Winterdienst. In der Grünpflege. Bei Transportaufgaben und vielem mehr. www.clevere-kehrmaschinen.de

STAND B-263

„Die Idee hinter Holder Systemfahrzeugen ist so einfach wie überzeugend: Ein leistungsstarker Geräteträger ermöglicht in Kombination mit den richtigen Anbaugeräten und der optimalen Konfiguration den professionellen Ganzjahreseinsatz. Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung in kommunalen Anwendungen wissen wir genau, vor welchen Herausforderungen unsere Kunden Tag für Tag stehen, da muss alles perfekt zusammenpassen“, so Carine Perrin, Leiterin Markt & Kunde bei Holder.

Die markentypischen Vorteile wie Leistungsfähigkeit, Kompaktheit, Wendigkeit und Arbeitskomfort bringen dabei alle Fahrzeuge mit – egal ob die knickgelenkten Baureihen X, C und S oder der Transportspezialist MUVO. Zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit zur Umrüstung für weitere Anwendungen auf höchstem Niveau, sei es in der Grünpflege, im Winterdienst, in der Reinigung oder für Transportaufgaben. Um die maximale Leistung bei den Anwendungen herauszuholen und die besten Arbeitsergebnisse zu erzielen, braucht man perfekt aufeinander abgestimmte Fahrzeuge und Anbaugeräte. Deshalb arbeitet Holder intensiv mit den besten Anbaugeräteherstellern am Markt zusammen. 62 Maschinen&Technik  /  Advertorial  /  Kommunaltechnik


DIE KEHRMASCHINENVIELFALT VON HOLDER X³ FÜR DEN X 45 i 44 PS Benzinmotor | 27 km/h | Höhe ab 1,96 m | Breite ab 1,10 m | Kehrbreite bis 2,05 m | 1000 l Behältervolumen Besonderheiten: • Schnellstes, stärkstes und komfortabelstes Fahrzeug seiner Klasse • Eco-Modus für sparsames und geräuscharmes Arbeiten • 1 Behälter für 3 Anwendungen: Kehren, Mähen, Bewässerung • Tiefgaragentauglichkeit

SX 1200 FÜR DIE C-REIHE 55 oder 65 PS Stage-V-Dieselmotor | 40 km/h | Höhe ab 2,13 m | Breite ab 1,13 m | Kehrbreite bis 2,10 m | 1200 l Behältervolumen Besonderheiten: • Der Klassiker unter den knickgelenkten Kommunalfahrzeugen - kompakt, wendig, l eistungsstark, komfortabel und mit vielen Details, die den Arbeitsalltag des Fahrers erleichtern • Je nach Leistungsanforderung in drei verschiedenen Varianten erhältlich: C 55 mit 55 PS, C 65 mit 65 PS, C 70 mit 65 PS und PowerDrive für noch mehr Zugkraft und Kraftstoffersparnis • Mechanische Frontzapfwelle zum Antrieb leistungsstarker Anbaugeräte (z.B. Schneefräse oder Großflächenmäher) • Die Kehrsaug-Kombination ist vor allem äußerst robust und leicht zu bedienen

KS 1200 FÜR DIE C-REIHE 55 oder 65 PS Stage-V-Dieselmotor | 40 km/h | Höhe ab 2,00 m | Breite ab 1,13 m |Kehrbreite bis 1,90 m | 1200 l Behältervolumen Besonderheiten: • Das Trägerfahrzeug (C-Reihe) bietet dieselben Vorteile wie bei der SX 1200, zusätzlich auch mit 2-Mann-Kabine erhältlich • Asymmetrisches Frontbesensystem für ein besseres Arbeitsergebnis • Jetzt auch mit drittem Besen erhältlich • 1 Behälter für Kehren und Mähen • Modernes, preisgekröntes Design und zahlreiche intelligente Funktionen • Der seitlich verlaufende Saugschlauch kann als vollintegrierte Handabsaugung genutzt werden KS 1600 FÜR DIE S-REIHE 100 / 115 / 130 PS Stage-V-Dieselmotor | 40 km/h | Höhe ab 2,23 m | Breite ab 1,36 m | Kehrbreite bis 1,90 m | 1600 l Behältervolumen

© Max Holder

Besonderheiten: • Die KS 1600 verfügt über die gleichen Funktionen und Vorteile wie die KS 1200 – einziger signifikanter Unterschied sind das Behältervolumen und die Abmessungen • Einzigartiges Kabinenkonzept wahlweise mit einem festen oder verschiebbaren Sitz oder mit zwei Sitzen • Mechanische Frontzapfwelle und Hochleistungshydraulik für HeavyDuty-Einsätze aller Art • Lastabhängiger DualDrive, der je nach Belastung zwischen hydraulischem und mechanischem Fahrantrieb wechselt

SX 2 FÜR DEN MUVO 109 PS Euro-6-Dieselmotor | 60 km/h | Höhe ab 2,06 m | Breite ab 1,32 m | Kehrbreite bis 2,10 m | 2000 l Behältervolumen Besonderheiten: • Geräumige 2-Mann-Kabine • Als Transporter und mit 60 km/h besonders gut für längere Anfahrtswege oder Transportfahrten geeignet • 4-Rad-Lenkung

Max Holder GmbH Mahdenstr. 8 D-72768 Reutlingen

Telefon: +49 7121 930729 0 Telefax: +49 7121 930729 213

info@max-holder.com www.max-holder.com


SAUBERE LUFT MIT MODERNER KEHRFAHRZEUGTECHNOLOGIE Im Rahmen einer Produktpräsentation kam ein Großkehrfahrzeug Bucher CityFant 6000 beim Frühjahrsputz in der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle zum Einsatz. Nach erfolgreichem Abschluss der Wintersaison bereitet sich die Ferienregion am südöstlichen Rand des Erzgebirges auf die Sommergäste vor. Beim Straßendienst entwickelte das Großkehrfahrzeug höchste Kehrleistung bei geringsten Emissionen. Neben einem sauberen Kehrergebnis überzeugte der CityFant 6000 auch durch seine geringen Geräusch-, Feinstaub- und Abgasemissionen.

64 Maschinen&Technik Kommunaltechnik


Einfach sauber! STAND B.230

Beim Frühjahrsputz wurde im Rahmen einer Produktpräsentation ein Großkehrfahrzeug Bucher CityFant 6000 eingesetzt. / © Bucher

BUCHER MUNICIPAL >> Nach dem Wintersport kommen die Sommergäste und dazwischen ist Frühjahrsputz angesagt in einer Ferienregion wie dem Erzgebirge, also auch in der Gemeinde Rechenberg-Bienenmühle. In diesem Jahr bekam deren Bauhofleiter Matthias Worm eine effektive Unterstützung durch ein Großkehrfahrzeug Bucher CityFant 6000 sowie eine Technikmannschaft unter der Leitung von David Hillig, dem Gebietsverkaufsleiter Ost von Bucher Municipal. Für Bürgermeister Funke ist seine Gemeinde ein Rohdiamant, der gerade geschliffen wird - um in der Sprache der erzgebirgischen Bergmannstradition zu bleiben. Zu einem brillanten optischen Eindruck gehört denn auch ein sauberes Straßennetz, für welches in dieser Saison der Bucher CityFant sorgte - mit geringstmöglicher Lärm- und Luftbelastung für die Bevölkerung. Der Hersteller Bucher Municipal hält seine Kehrfahrzeugflotte beständig auf dem neusten Stand der Technik. So ermöglichen die Großkehrfahrzeuge CityFant 6000 (6 m³ Behältervolumen) und OptiFant 8000 (8 m³) bereits seit der IFAT 2018 eine noch umweltgerechtere Straßenreinigung als bisher. Ihre Fahrgestellmotoren mit AdBlueZusatz erfüllen die strenge Abgasnorm Euro 6c für Straßenfahrzeuge; die Aufbaumotoren laufen emissionsarm gemäß der Abgasnorm EU Stufe V für Offroad-Maschinen. Je nach Anforderung des Kunden und Einsatzzweck des Fahrzeugs kann der CityFant 6000 mit verschiedenen Antriebsversionen gewählt werden, um die beste Kombination aus Leistungsverfügbarkeit und Energieeffizienz darzustellen. In allen Fällen erfüllen die Großkehrfahrzeuge von Bucher Municipal im Kehreinsatz auch die strengen Emissionsvorgaben, um das Label PM2.5/10 mit vier Sternen von EUnited Municipal Equipment für einen besonders feinstaubarmen Betrieb tragen zu dürfen. Frühjahrsputz ist nur ein kleiner, aber wichtiger Teil des Tourismuskonzepts und ein Aufruf das Dorf schöner zu machen. Dabei hat der Einsatz eines Kehrfahrzeugs von Bucher Municipal nur einen kleinen Beitrag geleistet. Laut Bürgermeister Michael Funke wurde dies jedoch von der Bevölkerung als Anregung wahrgenommen, ihre eigenen Häuser und Gärten für die Sommergäste herauszuputzen.

Stand D-411

+49 (0) 5971-9675-0

www.tuchel.com


SILBERMEDAILLE UMWELTFREUNDLICHE WILDKRAUTBÜRSTE VON WESTERMANN RADIALBESEN GEWINNT SILBERMEDAILLE

STAND E.516

Die kraftvolle Produktneuheit der Firma Westermann, die handgeführte Wildkrautbürste WKB 660 Honda sorgt für eine gründliche, chemiefreie Wildkrautentfernung auf befestigten Untergründen. © Westermann Radialbesen

WESTERMANN RADIALBESEN >> Die Nachfrage nach Verfahren zur chemiefreien Wildkrautbeseitigung steigt. Westermann Radialbesen ist diesem Wunsch nachgekommen und hat die innovative Wildkrautbürste WKB 660 Honda zur mechanischen Wildkrautbeseitigung auf den Markt gebracht. Die Wildkrautbürste ist ein produktives und umweltfreundliches Werkzeug zur Beseitigung von starkem Grünbewuchs in Außenbereichen – etwa auf großen Flächen, Wegen und Plattformen. Das findet nun auch die Fachjury der demopark in Eisenach – der größten Freilandausstellung der grünen Branche Europas. Die Jury zeichnet Innovationen und beachtenswerte Weiterentwicklungen aus. Die WKB 660 Honda des Reinigungsspezialisten aus Meppen hat in diesem Jahr die Silbermedaille erhalten. Vor allem das Planetengetriebe mit den drei in sich 66 Maschinen&Technik Kommunaltechnik

rotierenden Bürstenträgern und der dadurch entstehende gleichmäßige Bodendruck zur Verhinderung von unliebsamen Kehrstreifen und Beschädigungen auf dem Untergrund, hat die Jury überzeugt. Zudem wird mit diesem System das unerwünschte Grün nicht nur abgeschert, sondern mitsamt großem Anteil des Wurzelwerks nachhaltig entfernt. Auf diese Weise wird das Wachstum von Sprösslingen nahezu verhindert. Auch die höhenverstellbare Radaufhängung, die sich der Borstenlänge anpasst, fiel der Jury positiv ins Auge. Die kompakte Größe mit einer Arbeitsbreite von 660 mm und die einfache Bedienbarkeit lässt die Maschine auch in schwer zugängliche Bereiche eindringen und sorgt für eine effektive und arbeitserleichternde Grundreinigung. Die langlebigen Drahtzöpfe, können von jedermann simpel nachgestellt oder ausgetauscht werden. Der

leistungsstarke 4-Takt-Honda-Industriemotor GXV 160 OHV sorgt für ein kraftvolles Entfernen vom starkem Grünbewuchs. Die Wildkrautbürste verfügt zusätzlich über eine Start-/Stopp-Automatik, die als sogenannte Totmanneinrichtung funktioniert und verhindert, dass die Bürsten weiter rotieren, wenn niemand den Schalter gedrückt hält. Ein Spritzschutzblech schützt vor unkontrolliert herumfliegendem Kehrgut oder offenliegenden, rotierenden Drahtbürsten. „Die WKB 660 Honda wurde von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt komplett im Hause Westermann entworfen und hergestellt. Mit der Maschine haben wir eine neue Generation der chemiefreien Grünentfernung geschaffen. Empfindliche Flächen können so einfach und effektiv vom Wildkraut befreit werden“, erklärt Alfons Westermann, Gründer und Geschäftsführer bei Westermann Radialbesen.


VIEL MEHR ALS NUR LAUB BESEITIGEN SAUG-KEHRDÜSE ERHÄLT SILBERMEDAILLE AUF DER DEMOPARK 2019

↑  Die neue bema Saug-Kehrdüse überzeugt auch auf Rasen. ←  Die neue bema Saug-Kehrdüse mit Häckselgebläse und Seitenkehrbesen. / © bema

GETREU DEM MOTTO »SAUBER AUF DER GANZEN LINIE« HAT DIE BEMA MASCHINENFABRIK IHR PRODUKTPROGRAMM UM LÖSUNGEN FÜR DIE LAUBESEITIGUNG ERWEITERT UND AUF DER GALABAU IN NÜRNBERG EINE INNOVATIVE SAUG-KEHRDÜSE VORGESTELLT. AB SOMMER 2019 WIRD BEMA MIT DER VERMARKTUNG BEGINNEN UND NUTZT DIE KOMMENDE DEMOPARK IN EISENACH FÜR DIE DEMONSTRATION DES NEUEN SYSTEMS. BEMA >> Die bema Saug-Kehrdüse eröffnet eine neue Produktlinie, in der bema bewährte Kehrmaschinenkomponenten mit innovativer SaugTechnologie kombiniert werden. Mit dieser neuen Lösung wird ein optimales Reinigungsergebnis ermöglicht, denn festsitzendes Laub und sonstiges Kehrgut wird vor der Absaugung durch die vollwertige Kehrwalze von der Oberfläche gelöst. Wie alle anderen Produkte aus

dem Hause bema ist die Saug-Kehrdüse individuell konfigurierbar. So kann diese je nach Gegebenheit mit unterschiedlich höhenverstellbaren Schwerlastlaufrollen ausgestattet werden. Optionale Seitenbesen ermöglichen das Arbeiten bis in die letzte Ecke. Je nach Besatzwahl kann lästiges Wildkraut in einem Arbeitsschritt mit beseitigt werden. Bei der Konstruktion hat bema besonderen Wert auf eine stabile und kompakte Bauweise gelegt. Die Bauteile sind schraubbar und können dadurch schnell und einfach bei Verschleiß ausgetauscht oder ergänzt werden.

STAND D.449

» Der Anwender erhält eine hochwertige und langlebige Anbaulösung für seinen Hoflader, Kompaktschlepper oder Kommunalfahrzeug. Die Saug-Kehrdüse ist wahlweise mit oder ohne leistungsstarkem Häckselgebläse erhältlich und kann mit vorhanden Saugcontainern oder Anhängern kombiniert werden. « Kommunaltechnik Maschinen&Technik 67


© Zacho

EFFEKTIVE UND UMWELTSCHONENDE REINIGUNG Seit 1986 vertreibt die Firma Zacho aus Dänemark Unkrautbeseitiger (UKB). Das Thema der giftfreien und damit umweltschonenden Wildkrautbeseitigung wird mittels Heißlufttechnik auf einzigartige Weise gelöst. Dabei bieten die Geräte, auch in der Version für Geräteträger, eine hohe Flächenleistung bei geringen Energiekosten. ZACHO >> Egal ob Parkplatz oder Gehweg, Kopfsteinpflaster oder Kiesflächen: Die Zacho Heißlufttechnik garantiert eine Vernichtung des Wildkrauts ohne offene Flamme. Die angesaugte Luft wird in ein oder zwei Brennkam-

68 Maschinen&Technik Kommunaltechnik


mern auf bis zu 800 °C erhitzt und in die Wildkräuter eingeblasen. Trotz der Temperaturen ist aufgrund der innovativen Bauweise kaum eine Brandgefahr gegeben, was die Genehmigung nach DG353 gewährleistet. Das patentierte TurboGebläse gewährleistet eine sehr hohe Verbrennungs-Effektivität. Die hohe Luftgeschwindigkeit und die damit verbundenen Verwirbelungen sorgen für eine rasche und effektive Hitzeübertragung bis auf Bodennähe. Dadurch werden auch die Samen der Wildkräuter keimunfähig, was dem Einsatz zugleich auch einen präventiven Charakter gibt. Schon nach wenigen Stunden zeigt sich ein überzeugender Behandlungserfolg. Der Anbau an verschiedenste Trägerfahrzeuge ist möglich. Der Vorbau kann dabei fest oder schwenkbar eingestellt werden, was ein leichteres Arbeiten an Bordsteinkanten ermöglicht. Mit der »An-/Aus-Funktion« ist die Maschine besonders für Intervall-Behandlungen geeignet, was Betriebszeit und damit Kosten spart. Neben den Anbauversionen gibt es zwei handgeführte Geräte, die eine Arbeitsgeschwindigkeit von bis zu 6 km/h bei einer Arbeitsbreite von 650 mm zulassen. Die hohe Arbeitsgeschwindigkeit gepaart mit der großflächigen Wärmeübertragung ermöglichen eine wirtschaftlich attraktive Flä-

chenleistung bei einem geringen Gasverbrauch. Als Experte im Bereich der Kommunaltechnik tritt die Firma Stavermann aus Wallenhorst als Importeur in Deutschland für die Zacho UKB Reihe mit einem engmaschigen Händlernetz auf.

STAND E.574

Brandneu und einzigartig: Die neue selbstfahrende Schneefrässchleuder

Es gibt keine vergleichbare selbstfahrende Schneefrässchleuder in dieser Art und Grösse auf dem Markt. Der Leistungsumfang kann an die Kundenbedürfnisse angepasst werden. Verschiedene Fräsbreiten stehen zur Auswahl.

ZAUGG AG EGGIWIL, +41 (0)34 491 81 11, info@zaugg.swiss


NEUHEITEN FÜR DEN PRAKTISCHEN EINSATZ

STAND B.232

ECO TECHNOLOGIES >> Besucher der demopark erleben am Stand von ecotech alle Neuigkeiten und Produkte aus den Bereichen Soletechnik, Multiwash-System, Kommunal- und AirportTechnik. Auf geschickte Gießarm-Fischer wartet eine Schwimmente und wer als Pilot in einem Cockpit sitzen möchte, kann beim großen Airport-Gewinnspiel mitmachen.

Im Bereich der Soletechnik erfährt der Besucher alles rund um den wirtschaftlichen Einsatz von Sole mit den ecotech IceFighter Solesprühern. Am Messestand findet man Exponate vom kleinsten, tragbaren Solesprüher bis hin zum maßgeschneiderten Pritschenaufbau. Einen 1.000 Liter IceFighter am Traktor in Kombination mit einem Gießarm GA5 gibt es am Steyr-Stand zu sehen.

Ein Highlight am Eco Technologies Messestand ist die neue Airport Kehrmaschine ASW. Ausgestellt ist das »kleine« Modell mit einer Gesamtbreite von 4,8 m und einem Bürstendurchmesser von 92 cm. Die Kehrmaschine arbeitet mit einer Bürstendrehzahl von 400 Umdrehungen pro Minute und kommt auf Flughäfen zum Einsatz.

© Eco Technologies

Ursprünglich ist das Multiwash-System von Eco Technologies zum Gießen, Waschen/Schwemmen und Hochdruckreinigen konzipiert. Auf der demopark wird eine weitere Anwendung demonstriert: Das Schwimmenten-Fischen! Einfach mit der feinfühligen proportionalen Steuerung des Gießarms GA3 eine Ente aus dem Pool fischen und mit nach Hause nehmen. Eine »große« ecotech Gießanlage am Unimog mit maßgeschneidertem Tank und dem Gießarm GA5 ist am Messestand der Daimler AG zu bestaunen. XTB Schleuderstreuer mit neuem Getriebe und einem leisen Rührwerk für noch effizienteren Einsatz. Ab sofort ist bei allen Schneeschilden ein Wechsel zwischen Laufrädern und Gleitkuven möglich. Auch die stufenlose Höhenverstellung über Stellspindeln wurde realisiert. Ebenfalls eine Erleichterung im praktischen Einsatz bringt der neue Wasser-Dosierzähler für die ecotech Gießanlage.

70 Maschinen&Technik Kommunaltechnik


PRAXISBEWÄHRTES EQUIPMENT GEGEN EIS UND SCHNEE ↖ Ein Streuwagen oder Anbaustreuer verteilt in einem Durchgang Streugut auf 0,6 bis 5 m Breite.

STAND E.552

CEMO >> Als Spezialist für sicheres Lagern und praxisbewährte Winterdienstprodukte bietet Cemo eine breite Palette an Ausrüstung für die kalte Jahreszeit. Für praktisch alle Einsatzfälle stehen robuste Geräte bereit. Doch wer erst bei Eintreffen einer Kältewelle reagiert, bekommt oft Probleme Verkehr, Sicherheit und Ordnung aufrecht zu halten; vorbeugen ist daher wichtig. Dieser Grundsatz gilt für alle Räumpflichtigen, egal ob Kommune, Firma oder Eigentümer größerer befestigter Flächen. Deutlich unterschiedlich sind dagegen die Anforderungen an die jeweils nötige Ausrüstung. Auf ebenen Flächen sind weiterhin die klassischen Streuwagen und Anbaustreuer das Mittel der Wahl. Mit 20 bis 300 l Salz, Splitt oder Sand befüllt erlauben sie Streubreiten von 60 cm bis 5 m. Breite Räder und korrosionsbeständige Werkstoffe wie Edelstahl und Kunststoff sorgen für einen langlebigen Betrieb. An kritischen Stellen wie Brücken, Unterführungen oder Übergängen muss bei Glätte sofort gestreut werden. Strategisch verteilte Streugutbehälter bieten

GUT GERÜSTET mit der bema Saug-Kehrdüse

VIEL MEHR ALS NUR LAUB BESEITIGEN www.kehrmaschine.de

Silbermedaille

2019

Besuchen Sie uns auf der demopark: Stand D 449

Silbermedaille

2019

dann den Verkehrsteilnehmern direkte Hilfe zur Selbsthilfe. Die Behälter aus robustem, UV- und kältestabilem Glasfaserkunststoff gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, mit und ohne Entnahmeöffnung, Stahlfußgestell oder auch vandalismussicherem Deckel. Andere Modelle sind per Stapler unterfahrbar, abschließbar oder haben einen ohne Werkzeug (de)installierbaren Deckel. Ein spezieller Ladebügel für den Bordkran erlaubt es, mit nur einem Mann die Boxen schnell aufzustellen oder einzusammeln. Trotz technischer Hilfsmittel muss man dennoch bei Schnee oft Hand anlegen. Hier bringen Schneeschieber aus GFK Schwung in die Arbeit. Wo bei herkömmlichen Geräten oft schwerer Schneematsch an der Oberfläche haftet, arbeitet es sich mit den Antihaftoberflächen entschieden leichter, vom geringeren „Leergewicht“ der Werkzeuge gegenüber Holz oder Metallausführungen ganz zu schweigen.

↙ Ein Ladebügel für den Bordkran erlaubt es mit nur einem Mann die Boxen aufzustellen oder einzusammeln. © Cemo


DIE CHEMIEFREIE ALTERNATIVE ZU GLYPHOSAT

KECKEX >> Dieses Jahr hat Keckex sein Produktprogramm um einen Aufbau für die Hako und Multicar Trägerfahrzeuge erweitert. Mit diesen Aufbauten kann nicht nur Unkraut bekämpft, sondern auch mit Hochdruck gereinigt und Blumen gegossen werden. Der Weedex-Multi, welcher weiterentwickelt und modernisiert wurde, verfügt über eine SPS-Steuerung mit Display und ist somit sehr leicht in der Handhabung. Alle Schritte und eventuelle Fehlbedienungen werden über das Display angezeigt. Durch die individuelle Montage des Zubehörs sind Sie sehr 72 Maschinen&Technik Kommunaltechnik

© Keckex

Der Frühling kommt und das Unkraut wächst. Wer kennt das Problem nicht? Mit einer Kombination aus Heißwasser und Dampf, schafft Keckex es, Unkraut ohne Zusatz von Pflanzenvernichtungsmitteln zu zerstören. Die Produkte sind in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar die vom manuellen Betrieb bis zu Auf- und Anbauten für kommunale und forstwirtschaftliche Fahrzeuge reichen.

flexibel. Wenn ein bestehender Wassertank zur Verfügung steht, kann die Maschine problemlos dazugestellt werden, da sie wasserselbstansaugend ist. Somit entstehen keine großen Aufbaukosten für den Kunden.

STAND H.824


IHRE ANBIETER FÜR DIE KOMMUNALTECHNIK

demopark Stand B 267

Professionelle Maschinen für die Grünflächenpflege - den Winterdienst - die Straßenreinigung - die Laubaufnahme STOLL GmbH Maschinenbau | Raiffeisenstr. 29 | 74592 Kirchberg | Tel. 07954/9880-0 info@stoll-landschaftspflege.de | www.stoll-landschaftspflege.de Peter Berghaus GmbH Verkehrstechnik ⋅ Mobile Schutzwände

CAT® REPAIR OPTIONS. DAMIT IHR GESCHÄFT LÄUFT. • Mehr Betriebsstunden • Höhere Produktivität • Niedrigere Kosten

Innovative Verkehrstechnik aus einer Hand. berghaus-verkehrstechnik.de

Besuchen Sie PB_Anzeige_90x67mm.indd 1

uns en Sie Besuch ark p o De m Messe 9 f

r. A Stand-N

uns au f der

A AGRIT, StEanCdHC4N4,IC 10 .– 16 .11.2 019

02.08.18 11:25

Halle 16

-16

Fragen Sie nach unseren Reparaturoptionen. Telefon +49 4202 9146 0 zeppelin-powersystems.com ein Hackerprogramm für jeden Einsatzbereich! Eschlböck Maschinenfabrik GmbH A-4731 Prambachkirchen Tel. 0043-7277/2303-0, www.eschlboeck.at

Innovative Gerätetechnik für die Profi-Straßenunterhaltung Eisenach-Kindel 23.- 25. Juni 2019

Stand B-237

MULAG Fahrzeugwerk Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

D-77728 Oppenau Gewerbestraße 8

Tel. +49 78 04 913-0 Fax +49 78 04 913-163

E-Mail Web

info@mulag.de www.mulag.de

Mehr Infos im Web


F O RST- & L A N DT E C H N I K

UMSCHLAGBAGGER MIT ELEKTRISCHEM

FAHRANTRIEB

AUF DER LIGNA 2019 ZEIGTE SENNEBOGEN EINE WELTNEUHEIT IN SACHEN ELEKTRIFIZIERUNG. FÜR DIE IN DER HOLZINDUSTRIE BELIEBTEN DIESEL-HYDRAULISCHEN PICK & CARRY UMSCHLAGBAGGER STELLTE SENNEBOGEN IN HANNOVER EIN NEUARTIGES ANTRIEBSKONZEPT MIT ELEKTRISCHEM FAHRANTRIEB VOR. DER PROTOTYP IST DERZEIT IN ERPROBUNG IM REALEINSATZ UND WIRD AB ENDE 2019 SERIENREIF SEI. SENNEBOGEN >> Im mobilen Holzumschlag setzen schon heute zahlreiche Kunden weltweit auf die Pick & Carry Umschlagbagger von Sennebogen. Diese Maschinen kommen vor allem auf dem Rundholzplatz zur Platzlogistik, am Sortierstrang und zur Sägebeschickung zum Einsatz. Die Maschinen der 7er Serie sind seit jeher für den Dauerfahrbetrieb ausgelegt. Elektrische Lösungen, wie sie in der stationären Holzmanipulation üblich sind, waren daher aufgrund der langen Fahrwege bisher nicht effizient realisierbar. Zur Ligna stellt Sennebogen eine Maschine mit neuem Antriebskonzept vor.

74 Maschinen&Technik Forst- & Landtechnik


Dabei funktionieren alle Arbeitsprozesse weiterhin hydraulisch, angetrieben über einen effizienten Dieselmotor der Stufe 5, während der Fahrantrieb des Unterwagens elektrisch erfolgt. Für die Entwicklung des elektrischen Fahrantriebs haben sich Bosch Rexroth und Sennebogen, zwei langjährige Partner im Bereich der Antriebs- und Anwendungstechnik für Umschlagbagger, auf eine Kooperation verständigt. Die auf Bosch Rexroth Komponenten basierende Systemlösung wurde gemeinschaftlich zu einem marktfähigen Produkt entwickelt und wird bei Sennebogen unter dem Namen »Green Efficiency Drive« in den Markt eingeführt. Der Pick & Carry Umschlagbagger 735 E wird als erste Maschine die serienreife Technologie für das elektrische Fahren erhalten. Gerade im Einsatz der Pick & Carry Maschinen wechseln sich Beschleunigen, Bremsen und Fahren unter Last kontinuierlich ab, was Möglichkeiten zur besseren Nutzung der vorhandenen Energien bietet. Das neue Antriebskonzept besteht aus zwei elektrischen Fahrmotoren im Unterwagen, die über einen vom Dieselmotor gespeisten Generator mit Strom versorgt werden. Das Entwicklerteam erzielte mit diesem Konzept in der Vorserie neben einem erhöhten Wirkungsgrad und geringeren Verbräuchen auch

Ein neues elektrisches Antriebskonzept hat Sennebogen in Kooperation mit Bosch Rexroth für seine Pick & Carry Umschlagbagger entwickelt. © Sennebogen

eine Lärmreduzierung und ein dynamischeres Fahren und Bremsen. In den ersten Einsätzen konnten Effizienzsteigerungen von bis zu 30% zum bisherigen dieselhydraulischen Antrieb erreicht werden. In den Praxistests zusammen mit einem Kunden hat die Maschine schon vollends überzeugt. Mehrere Tage war die Maschine dafür in einem bayerischen Sägewerk auf dem

Rundholzplatz im Einsatz. Als erstes Modell der 7er Serie wird der Sennebogen 735 E mit dem so genannten Green Efficiency Drive als Prototyp auf der Ligna zu sehen sein. Weitere technische Details werden dort ebenfalls kommuniziert. Das neue Antriebskonzept befindet sich aktuell in der intensiven Erprobung und wird bis Ende 2019 für die ersten Modelle serienreif sein.

www.nordiclights.com

LIGHTS FOR HEAVY DUTY VEHICLES

EINE STARKE BELEUCHTUNG BENÖTIGT STARKE PARTNER DETSCHLAND

ÖSTERREICH

SCHWEIZ

BRIGADE ELEKTRONIK GMBH Havelstraβe 21 24539 Neumüster Tel: +49 4321 555 360 Fax: +49 4321 555 361 E-mail: info@brigadegmbh.de Web: www.brigade-elektronik.de

BRAUN & BRAUN E.U. Heiligenstädter Straβe 173 1190 Wien Tel: +43 1 370 4537 Fax: +43 1 370 5578 E-mail: office@braun-braun.at Web: www.braun-braun.at

AUGROS-LUMECOR AG Spinnereiweg 4 8307 Effretikon Tel: +41 44 931 3050 Fax: +41 44 931 3059 E-mail: info@a-l.ch Web: www.a-l.ch

SCHWEIZ HOELZLE AG Industriestraβe 21 CH-8712 Stäfa Tel: +41 44 928 34 34 Fax: +41 44 928 34 35 E-mail: info@hoelzle.ch Web: www.hoelzle.ch


© Liebherr

PREMIERE MIT BEEINDRUCKENDER STAPELHÖHE UND AUSLADUNG

LIEBHERR >> Das Haupteinsatzgebiet eines Log Handlers ist der schnelle, wendige und insbesondere mobile Transport von Rundholz innerhalb von Industrieanlagen und Holzumschlag-Terminals. Vor allem in holzverarbeitenden Betrieben wie Sägewerken, Papier- oder Zellstofffabriken, aber auch für den Umschlag in Häfen und Binnenhäfen ist der Liebherr Log Handler eine robuste, zuverlässige und leistungsstarke Maschine.

AUF DER BAUMA IN MÜNCHEN WURDE DER LIEBHERR LRS LOG HANDLER ERSTMALS DER ÖFFENTLICHKEIT VORGESTELLT.

Zurzeit haben bereits mehrere Testgeräte ihre Leistungsfähigkeit bei ausgewählten Kunden unter Beweis gestellt. Der LRS LH überzeugte vor allem durch seine beeindruckende Greiferkapazität von 8,2 m² und mit einer auffallend kraftvollen Lastkurve. Der Arbeitsbereich der Maschine zeichnet sich durch eine Stapelhöhe und eine Reichweite von jeweils über 8 Metern aus.

76 Maschinen&Technik Forst- & Landtechnik

Der neue Liebherr-Log Handler vereint alle Vorteile der für den Ccontainerumschlag bekannten LRS-Serie mit einer Vielzahl von Modifikationen speziell für den Holzumschlag. Dank zahlreicher Parallelen zu dem gemeinsamen ReachstackerGrundgerät konnte der Bau der neuen Maschine von vielen Erfahrungen profitieren. Darü-

ber hinaus ist der Log Handler - wie auch alle Liebherr-Reachstacker - mit einem stufenlosen, hydrostatischen Antrieb ausgestattet. Dieser zeichnet sich vor allem durch einen reduzierten Kraftstoffverbrauch und ein hervorragendes Fahrverhalten aus. Das Liebherr Pactronic-Hybridantriebssystem, das serienmäßig im Log Handler eingebaut ist, ermöglicht eine temporäre Leistungssteigerung ohne zusätzlichen Kraftstoffverbrauch und Abgasemissionen. Der nachhaltige Hybridantrieb reduziert somit den Ausstoß von CO2 und anderen Schadstoffen. Die Kraftstoffeinsparung wird durch die vollständige Nutzung der regenerativen Energie und der überschüssigen Power im System erreicht. Das Pactronic-System von Liebherr ist ein beeindruckender Leistungsverstärker. Mit Pactronic ebnet Liebherr den Weg zu einem Holzumschlag mit hoher Effizienz und niedrigen Emissionen. Weitere neue Funktionen für den Log Handler sind ein speziell für den Holzumschlag entwickelter Stammschieber und ein massiver Schutzüberbau für das Führerhaus des Geräts.


Der neue Trejon Multiforest V7300. / © Trejon

NEUER KNICKKRAN MIT 7,3 M REICHWEITE DIE KNICKKRANE AUS DEM MULTIFOREST-PROGRAMM VON TREJON WURDEN UM EIN NEUES MODELL MIT EINER REICHWEITE VON 7,3 METERN ERGÄNZT. DAS MODELL V7300 WIRD AUS STRENX-HOCHLEISTUNGSSTAHL VON SVENSKA SSAB GEFERTIGT, DAS EINE HÖHERE LADEKAPAZITÄT IN JEDER SITUATION GARANTIERT. ZUSAMMEN MIT EINER OPTIMALEN GEOMETRIE FÜR EINE BESSERE WENDIGKEIT MACHT DIES DEN V7300 ZU EINER NACHHALTIGEREN LÖSUNG FÜR EINE MODERNE FORSTARBEIT. TREJON >> Aufgrund der großen Nachfrage wird nun der Trejon Multiforest V7300, das erste Modell der neuen Kranserie von Trejon, auf den Markt gebracht. Mit einer Reichweite von 7,3 Metern ist er ein effizienter Kran, der sich für den häufigen Einsatz im Wald unter starker Belastung eignet. „Wir freuen uns, das erste Mitglied unserer neuen Semi-Pro-Serie präsentieren zu können. Mit dem Forstkran V7300 wollte Trejon

eine gute und solide Basis für künftige Krane der Serie schaffen. Zu Beginn des Projekts wurden viele lange und intensive Gespräche über die Spezifikationen des Krans und seine Gestaltung geführt. Mit einer sorgfältigen Vorarbeit und nach vielen Arbeitsstunden ist es ein gutes Gefühl, dass wir die Marktanforderungen erfüllen konnten“, sagt Tomasz Kut, Produktentwickler bei Trejon. Trejon ist einer der ersten Hersteller, der rechteckige STRENX-Profile verwendet und damit das Eigengewicht des Krans reduziert und zugleich die Hubkapazität erhöht. Die Hubkraft bei 4 m beträgt mehr als 1 Tonne. Außerdem sorgt seine moderne, kompakte Bauweise mit einem Ausschub von 1,9 m für eine lange Reichweite und ein gutes Bewegungsmuster. Da Trejon über eine Qualitätszertifizierung nach ISO 9001 verfügt, werden alle neuen Produkte eingehend geprüft, bevor sie auf den Markt kommen. Der V7300 wurde zunächst im Werk und danach im Feld von

erfahrenen Forstunternehmern getestet. „Das ist der spannendste Teil jedes Entwicklungsprojekts. Mit diesen Ergebnissen in der Hand ist es einfacher, später Anleitungen zu erstellen und eine CE-Kennzeichnung für die Maschine zu erhalten“, erklärt Tomasz Kut. Der Kran wurde unter anderem in Tschechien getestet, wo er und seine Ausrüstung bei langen, durchgehenden Arbeitseinsätzen starker Belastung ausgesetzt wurden. Dort hat er die höchsten Bewertungen in Bezug auf Hubkraft, Bewegungsmuster und Wartungsfreundlichkeit erhalten. Ein anderer Bereich, in dem die Entwicklung große Fortschritte gemacht hat, sind verschiedene Steuersysteme, wobei Systeme mit einem Proportionalventil und modernen Ergo-Steuerhebeln immer üblicher werden. Hierdurch wird eine ergonomische Arbeitsumgebung geschaffen, die zu den meistgeschätzten Vorteilen der Multiforest-Krane gehört. Forst- & Landtechnik Maschinen&Technik 77


AXSEL-HACKER FÜR DIE PROFESSIONELLE FORSTWIRTSCHAFT © Hencon

Steigende Energiepreise für Gas und Öl machen die Nutzung von Bioenergie immer attraktiver >> Die Verbrennung von Holz ist klimaneutral. Das heißt, dass bei der Freisetzung von Energie durch Holzverbrennung eine geringere oder die gleiche Menge CO2 entsteht, wie von den Bäumen durch Photosynthese gebunden wurde. Restholz aus dem Wald, Park oder als Abfallprodukt wird als Energiequelle immer beliebter. Dank moderner Verarbeitungsmethoden wird die Energiegewinnung aus Holz immer effizienter. Das Aufkommen holzbetriebener Kraftwerke belegt dies. Hencon Forestry hat unter dem Namen AXSEL ein umfangreiches Programm von multifunktionalen Maschinen zum Sammeln, Häckseln und Fräsen von Bäumen und Restmaterialien entwickelt. Dank ihrer langjährigen Erfahrung mit Forstmaschinen wissen die Ingenieure von AXSEL worauf es ankommt: Qualität und Kapazität zusammen mit möglichst niedrigen Wartungs- und Verarbeitungskosten. Dies zeigt sich unter anderem bei unseren kompakten, robusten Holzhäckslern, denen kein Gelände zu schwierig ist. Alle Maschinen der Marke AXSEL werden in Fabriken in den Niederlanden und Italien entwickelt und gefertigt.

„NEVER OFF DUTY“ Das ist das Motto von HENCON – „Ganz gleich, für welchen Hacker Sie sich bei uns entscheiden, sorgen wir dafür, dass Sie niemals „off Duty“ sind.“ AXSEL liefert ein breites Sortiment von verschiedenen Hackertypen, sowohl mit schnell laufender geschlossener Trommel als auch mit langsam laufendem System, immer genau abgestimmt auf die jeweilige Verwendung. „Für uns ist es wichtig, dass Ihre Betriebskosten überschaubar bleiben. Wir haben das Gesamtpaket im Blick, einschließlich Service und Wartung“.

78 Maschinen&Technik  /  Advertorial  / Forst- & Landtechnik

HENCON Forestry B.V. De Bolanden 9 7071 PW Ulft (NL) Telefon: +49 2714014949 info@henconforestry.com www.henconforestry.com www.axsel.com


„Ihr Händler vor Ort!“

KÖRNER GMBH

BAUSCHER MIET&VERTRIEBS GMBH&CO.KG

Braunschweiger Str. 15 38179 Groß Schwülper

Im Altenschemel 4 67435 Neustadt

Tel: 05303 / 95 95 0 Fax: 05303 / 95 95 95 info@koernergabelstapler.de www.koernergabelstapler.de

Tel: 06327 / 97 25 0 Fax: 06327 / 97 25 44 info@bauscher-neustadt.com www.bauscher-neustadt.com

KADO GMBH BAUMASCHINEN & BAUGERÄTE

INDUSTRIE- UND BAUMASCHINEN SERVICE GMBH

Rombachstr. 95 66539 Neunkirchen

Bogenstraße 7a 90530 Röthenbach b. St. Wolfgang

Tel. 06821/92066-0 Fax 06821/92066-10 info@kado-baumaschinen.de www.kado-baumaschinen.de

Tel.: 09129 / 90 70 98 0 Fax: 09129 / 90 70 98 25 f.fischer@ibs-maschinen.de www.ibs-maschinen.de

HABIGHORST FÖRDERTECHNIK GMBH

BEHRENS + LÜNEBURGER BAUMASCHINEN GMBH & CO. KG

Bassumerstr. 57 27232 Sulingen

Hamburg: Lüneburg: Celle: Pritzwalk:

Tel: 04271 / 93 02 0 Fax: 04271 / 65 78 Stapler@habighorst.com www.gabelstapler-habighorst.de

M&V VEIT BAUMASCHINEN GBR

Gutenbergstr. 16-18 70794 Filderstadt

Tel: 0711 / 7874 990 kontakt@baumaschinen-veit.de www.baumaschinen-veit.de

040 / 731 081-0 04131 / 30 33 30 05141 / 48 49 40 03395 / 70 08 94

info@bl-baumaschinen.de www.bl-baumaschinen.de


© Nokian

TRACTOR KING DER REVOLUTIONÄRE REIFEN JETZT IN MEHR GRÖSSEN NOKIAN TYRES >> Im Jahr 2018 brachte Nokian Tyres einen völlig neuartigen Traktorreifen auf den Markt. Der Nokian Tractor King vereint die Robustheit eines Erdbewegungsreifens mit einem neuartigen Profilmuster. Dadurch eröffnet er viele zusätzliche Möglichkeiten des Traktoreneinsatzes für anspruchsvolle Arbeiten in den Bereichen Forstwirtschaft, Erdbau und Straßeninstandhaltung. Jetzt bietet der revolutionäre Reifen mit acht neuen Größen noch mehr Möglichkeiten. Die Erhöhung des Maschinengewichts, der Leistung und der Fahrgeschwindigkeit erfordert eine neue Art von Traktorreifen. Der Nokian Tractor King bietet eine Fülle von Innovationen, die anspruchsvollen


Benutzer ganz neue Einsatzmöglichkeiten für ihre Zugmaschinen eröffnen. Dank einer hohen Tragfähigkeit von 320 kPa eignet sich der Nokian Tractor King auch für die Verwendung von schweren Traktoranbauten. „Die Eigenschaften des Nokian Tractor King sind beispielsweise für Forstwirtschaft, Erdbewegungsarbeiten und Straßeninstandhaltung von Vorteil“, erläutert Teemu Vainionpää, Produktmanager von Nokian Tyres. „Die robuste Karkasse und die Aramid-verstärkten Seitenwände meistern auch schwierigste Einsatzbedingungen.

Damit der Reifen für ein noch weiteres Maschinenspektrum eingesetzt werden kann, sind acht neue Größen erhältlich, die ab sofort bestellbar sind und ab Juli geliefert werden können: 500/65R28 / 600/60R28 / 540/65R30 / 600/70R30 / 620/75R30 / 600/65R38 /650/85R38 / 710/70R42.

» Wir wollen die Revolution natürlich weiterverbreiten“, so Teemu Vainionpää. „Hierzu ist es unverzichtbar, den Nokian Tractor King für ein breites Spektrum von Maschinen verfügbar zu machen.«

GEBALLTE KRAFT MULCHZUBEHÖR FÜR BAGGER VON 1.5 BIS 35 TONNEN

www.bertiprofessional.it

Teemu Vainionpää, Produktmanager von Nokian Tyres.

APOSTOLICOADV.IT

Im Straßenbetrieb mit bis zu 65 km/h überzeugt das intelligente neue Profildesign durch eine verbesserte Laufruhe.“ Der neue Traktorreifen wird bereits in vielen Ländern eingesetzt. „Die Benutzer waren beeindruckt von der zusätzlichen Traktion durch das doppelte Profilmuster des Reifens“, sagt Teemu. „Die große Aufstandsfläche verbessert die Haftung und das Handling im Schlamm genauso wie auf rutschigem Untergrund.“


STAND A.136

Der Alliance 344 Forestar ELIT ist ab sofort in den Größen 710/40-24.5, 710/45-26.5, 750/55-26.5 und 800/40-26.5 bei Bohnenkamp erhältlich. © Bohnenkamp

ELIT – VIER BUCHSTABEN FÜR MAXIMALE BODENSCHONUNG BOHNENKAMP >> Der neue Forstreifen Alliance 344 Forestar ELIT ist ein echter Quantensprung. Die im Jahr 2018 von Alliance vorgestellte Innovation ist der erste Niederdruckreifen für die Forstwirtschaft. Seine bis zu 26 % größere Aufstandsfläche im Vergleich zu Standardforstreifen garantiert einen deutlich reduzierten Bodendruck und dadurch optimale Bodenschonung. Der Alliance 344 Forestar ELIT ist in Deutschland ausschließlich bei Bohnenkamp erhältlich. ELIT steht für Engineered Low Inflation Tire. Diese Reifen sind das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und Entwicklungsarbeit im Bereich Forstreifen bei Alliance. „Die ELIT-Technologie stellt eine enorme Weiterentwicklung für Forstreifen dar, welche vergleichbar mit der Einführung der IF/VF-Technologie bei Landwirtschaftsreifen ist,“ erläutert Halil Ibrahim Özen, Key-Account-Manager Forst bei Bohnenkamp und ergänzt: „Mit der Entwicklung reagiert Alliance auf konkrete Nachfragen und Bedürfnisse aus dem Markt.“ Durch die neuartige Technologie kann der Alliance 344 Forestar ELIT bei einem Druck von nur 82 Maschinen&Technik Forst- & Landtechnik

2,5 bar das gleiche Gewicht tragen, wie ein Standard-Forstreifen mit einem Innendruck von 4,5 bis 5,0 bar. Zudem vergrößert sich die Aufstandsfläche des Reifens erheblich. Hierdurch verteilt sich die gleiche Last auf eine größere Fläche und dies führt zu einer deutlichen Senkung des Bodendrucks und damit auch zu einer Reduzierung der schädlichen Bodenverdichtung. Dazu Patrick Ostwald, Bohnenkamp Key-Account-Manager Forst: „Eine möglichst geringe Bodenverdichtung ist der bestmögliche Schutz für den, vor allem durch Holzeinschlag und -abfuhr, belasteten Waldboden. Ein verdichteter Boden hemmt die Entwicklung der Wurzeln und damit die Pflanze in ihrem Wachstum. Die Verwendung eines Reifens mit ELIT-Technologie bietet die besten Voraussetzungen für ein hervorragendes Pflanzenwachstum.“ Neben dem Reifeninnendruck gehören auch Fahrzeuggewicht, Fahrwerkart, Reifengröße und -aufbau zu den wesentlichen Faktoren der Bodenverdichtung. Angenehme Nebeneffekte der vergrößerten Aufstandsfläche sind eine verbesserte Traktion, mehr Fahrkomfort, geringere Kraftstoffkos-

ten und eine gesteigerte Gesamtproduktivität. Spezielle Komponenten für die Lauffläche und Verstärkungen aus Stahl sorgen für eine hohe Seitenwandstabilität und die spezielle ForstGummimischung bietet einen sehr guten Schutz vor Reifenverletzungen und stellt somit ein langes Reifenleben sicher. Darüber hinaus bietet das AS-Profil hohen Grip und gute Selbstreinigung auf jedem Untergrund. Die geringen Abstände zwischen den Stollen in der Laufflächenmitte reduzieren den Rollwiderstand auf harten Untergründen.


Hald & Grunewald GmbH

Wolfgang Wagner

Otto-Schott-Str. 12 99427 Weimar

Johannes-Kepler-Strasse 14 + 18 71083 Herrenberg

Max-Eyth-Str. 7 73479 Ellwangen-Neunheim

Tel.: 03643-426347 Fax: 03643-426349

Tel.: 07032-2705-0 Fax: 07032-2705-79 Email: info@hald-grunewald.de Web: www.hald-grunewald.de

Tel.: 07961-93352-24 Fax: 07961-93352-25 Email: wagner.gabelstapler@freenet.de Web: www.gabelstapler-wagner.de

SCHWAB Steinbock Baumaschinen GmbH

UF Gabelstapler GmbH

FLÖTGEN LAGER- und FÖRDERTECHNIK GMBH

Industriestr. 30 - 32 67269 Grünstadt

Am Flugplatz 10 88367 Hohentengen

Am Wall 9 14979 Großbeeren im GVZ

Tel.: 06359-8907-0 Fax: 06359-8907-67 Email: info@schwab-baumaschinen.de Web: www.schwab-baumaschinen.de

Tel.: 07572-7608-0 Fax: 07572-7608-42 Email: info@uf-gabelstapler.de Web: www.uf-gabelstapler.de

Tel.: 033701-218-00 Fax: 033701-218-99 Email: manitou-mt@floetgenbb.de Web: www.floetgenbb.de

www.manitou.com

Der Verlag übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Vollständigkeit des Händlerauszuges. Weitere Händler finden Sie im Internet.

Kirchner + Partner Heben und Fördern GmbH


KA N A L B A U / T I E FB A U

WENDIGER KABELPFLUG MIT FUNKFERNBEDIENUNG Der neue Foeck Plough FSP 6 ist der kleinste und besonders wendige Verlegepflug der Foeckersperger Group. Geschaffen für flexible Rohre bis zu einem Durchmesser von 25 mm ist der neue Foeck Plough FSP 6 in Verbindung mit einer Zugmaschine, dem Foeck Truck oder Crawler, in der Lage, Kabel und Rohre direkt an der Grundstücksgrenze zu verlegen. Hierbei unterstützt die neue ergonomische Funkfernbedienung FRC 2-1 den Fahrzeugführer, stets den Überblick und die volle Kontrolle über das Fahrzeug zu haben. 84 Maschinen&Technik Kanalbau / Tiefbau

FOECKERSPERGER GROUP >> Mit einer variablen Spurbreite von 1,95 m bis 5,05 m passt sich der kleinste und wendigste Verlegepflug der Foeck-Familie den Geländegegebenheiten optimal an und kommt mit einer Höhe von nur 2,91 m auch unter niedrigen Unterführungen und Durchfahrten souverän hindurch. Er ist in der Lage, flexible Kabel und Rohre mit einem Durchmesser bis 125 mm in einem Arbeitsgang stufenlos bis 1500 mm tief ins Erdreich zu verlegen. Obwohl der Verlegepflug selbst mit einem leistungsfähigen hydrostatischen Allradantrieb ausgestattet ist, um manövrieren zu können, kommt die Zugleistung von einer der Zugmaschinen, dem Foeck Crawler oder dem Foeck Truck, die den FSP 6 über eine patentierte Seilwindenschwenktechnik mit einer Kraft von bis zu 100 Tonnen ziehen. Aufgrund seiner besonderen Kinematik ermöglicht es der FSP 6, Kabel und Rohre direkt und bodenschonend auf der Grundstücksgrenze zu verlegen. Hierzu lassen sich alle Radausleger und Rahmenteile entsprechend hydraulisch verstellen. Dies erlaubt es, Leitungen und Rohre


kabine) entfallen naturschädigende Vorarbeiten, wie die Entfernung von Sträuchern und Bäumen. Das verminderte Gewicht reduziert deutlich die Bodendrücke. Aufgrund der hohen Verlege-Geschwindigkeit folgt ein geringer Schadstoffausstoß mit nur sehr kurzen Zeiten der Geräuschemission. Der Fahrer hat einen ergonomischen Vorteil, da er sich dank der Fernsteuerung frei bewegen kann. Mit dieser Fernbedienungseinheit kann er den Verlegevorgang sicher steuern und behält den kompletten Überblick über die Maschine sowie das Verlegegut. Damit können alle Manöver bereits nach kurzer Einarbeitungszeit sicher ausgeführt werden. So ausgestattet kann der FSP 6 Kabeltrommeln mit einem Durchmesser von bis zu 2.800 mm und einer Breite von 1.800 mm bei einem Gewicht von 2.000 kg aufnehmen. Verlegt werden können u.a. Kommunikationskabel (Glasfaser und Kupfer), Nieder-, Mittel- und Hochspannungskabel bis 70 mm Durchmesser im Dreiecksverband, inkl. Trassenwarnbändern. Aber auch Leer- und Wasserrohre bis 125 mm, oder mehrere dünne Kabel oder Rohre gleichzeitig, sind durch individuelle Einführelemente kein Problem. Blitzschutzleitungen und Warnbänder können ebenfalls mitverlegt werden, falls dies erforderlich ist.

← Der Foeck Verlegepflug FSP 6 erlaubt die Verlegung direkt an der Grundstücksgrenze. Die Bedienung erfolgt mit der Funkfernbedienung FRC 2-1. / © Föckersperger → Aufgrund der besonderen Kinematik kann der FSP 6 seine Räder so stellen, dass das eine Vorderrad direkt auf der Verlegelinie fährt, während das entsprechende Hinterrad hochgefahren ist. ↘ Ein ideales Verlegesystem: Der neuentwickelte FWF 50 eignet sich perfekt als Zugmaschine für de Verlegepflug FSP 6.

erstmalig auch zwischen Straßentrasse und Leitplanke oder direkt an der Grundstücksgrenze zu verlegen, ohne das Erdreich bewegen zu müs-

sen. Von diesem neuen Verlegesystem profitiert in erster Linie die Umwelt: Durch die hohe Wendigkeit und den schlanken Aufbau (ohne Fahrer-

Aufgrund seiner Wendigkeit kann der FSP 6 aber nicht nur an Grundstücksgrenzen und an Hängen verlegen, auch Kurvenradien bis zu einem Minimalradius von 3 m sind mit dem Foeck-System möglich. Beim gesamten Verlegeprozess zieht die Zugmaschine den FSP 6 über eine Seilwinde und stützt sich hierbei mit einer Gummimatte auf der Straße oder einem Schild im Gelände ab. Bei festem Grund liegt die maximale Verlegetiefe bei 1.500 mm, im Watt bei einer Wassertiefe von 1.000 mm noch bei 1.200 mm unter dem Grund. Die Verlegeleistung gibt der Hersteller mit 1,5 km pro Stunde an. An einem Arbeitstag lassen sich mit dem FSP 6-Verlegepflug so bis zu 10 km Kabeltrasse verlegen. Als ideale Zugmaschine für den neuen FSP 6 hat Walter Föckersperger auch die Zugmaschine FWF 50 komplett neu konstruiert. Die neu entwickelte Seilwinde leistet eine Zugkraft von 50 t am Strang bzw. 100 t im Flaschenzug. Und das vom ersten bis zum letzten Meter. Möglich wird dies durch die besonders seilschonende Einlagenwicklung. Basis des neuen Zugfahrzeugs ist der wendige und kraftvolle Mercedes Atego mit 4-Radlenkung. Der Fahrer wird durch ein ebenso modernes wie ergonomisches Bedienkonzept unterstützt, bei dem alle wichtigen Informationen zum Arbeitsprozess auf einem hochauflösenden Farbdisplay zusammengefasst sind. Kanalbau / Tiefbau Maschinen&Technik 85


DER NEUE MTSVERDICHTUNGSASSISTENT STAND DER TECHNIK UND GREIFBARE ZUKUNFT MTS >> Mit dem neuen Verdichtungsassistenten nimmt MTS endgültig Kurs auf »Raumfüllende Verdichtungskontrolle« (RVFK). Dieser gibt Auskunft, ob die gewählte Frequenz im gewünschten Bereich liegt, ob und wie die Auflast zu korrigieren ist und wann das Ende der Verdichtung erreicht ist. Für das Erreichen der optimalen Schüttlage liefert er präzise Führungsvorgaben. Seit der bauma kann er nun auch die Tragfähigkeit prüfen und die Ergebnisse flächendeckend dokumentieren. Zum Greifen nahe ist der letzte Meilenstein: die raumfüllende Verdichtungskontrolle: Sie bewertet Parameter mittels Künstlicher Intelligenz und erübrigt damit auch die bislang nötige Kalibrierung. Die umfassenden Assistenzfunktionen des Verdichtungsassitenten ergeben sich durch ein hochkomplexes Zusammenspiel aus Sensortechnologie und 3D-Baggersteuerung. Die visuelle Hilfestellung erfolgt via LED-Anzeige auf der Rückseite des Anbauverdichters und via Tablet-PC vom MTS-NAVI. Die Vorteile für den Anwender: Der Geräteführer bekommt damit auch die jeweilige Bodenart und Bodenfeuchte sowie

© MTS

86 Maschinen&Technik Kanalbau / Tiefbau

den erreichten Verdichtungsgrad angezeigt. Zudem wird er seine Verdichtungsarbeit raumfüllend protokollieren können – und zwar selbst bei engräumig wechselnden Bodenarten. Überdies sind Warnhinweise denkbar, wenn beispielsweise der zu verdichtende Boden zu trocken oder die Schüttlage für die gewählte Frequenz und Auflast zu groß ist.

Um den vollständigen Funktionsumfang des aktuellen und künftigen MTS-Verdichtungsassistenten nutzen zu können, benötigen Anwender einen Anbauverdichter der neuen Generation mit elektrischer Drehdurchführung im Drehwerk, Nullagensensor zur Bestimmung der Bodentragfähigkeit, Display und Auflastmessung sowie ein MTS-NAVI auf dem Bagger.


WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS AN EINEM UNSERER STANDORTE KUTTER plant und baut seit 1925 verschiedenste Bauwerke für die Anforderungen von morgen. Neben spannenden und abwechslungsreichen Projekten in einem dynamischen Arbeitsumfeld, in dem Teamarbeit als auch Eigeninitiative gefragt sind, bieten wir Ihnen attraktive Rahmenbedingungen, in denen Sie Ihre Stärken entfalten können! Klingt das interessant für Sie? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

www.tiefbaulive.com

Veranstalter:

Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

In Kooperation mit:

Parallelmesse:


O E M / MA SC HI N E N - , A N T R I E B S - & ST E U E RT E C H N I K © MTU

ERSTE STUFE-V-MTU-MOTOREN FÜR BELL-MULDENKIPPER Bell Equipment, der internationale Spezialist für knickgelenkte Muldenkipper, hat von Rolls-Royce kürzlich die ersten sechs MTU-Motoren der Baureihen 1000 - 1500 erhalten, die die neue EU-Abgasnorm Stufe V erfüllen. Das Leistungsspektrum der Motoren liegt zwischen 170 und 430 Kilowatt. Vorausgegangen war eine mehrjährige Erprobungsphase unter widrigsten Betriebsbedingungen, um ein zuverlässiges, wirtschaftliches Upgrade der Nutzfahrzeuge zu garantieren. Dafür wurden die Offroad-Motorenbaureihen von MTU für die Emissionsvorschrift optimiert und eine neue Abgasnachbehandlungstechnologie eingeführt.

ROLLS-ROYCE/MTU >> Bell Equipment ist spezialisiert auf knickgelenkte Muldenkipper. Zur Vorbereitung auf die verschärften Abgasanforderungen stellte Rolls-Royce Bell bereits im Jahr 2016 zwei Stufe-V-Prototypen für die Außenerprobung zur Verfügung. Ein 260 Kilowatt starker MTU-Motor 6R 1000 und ein 430 Kilowatt starker 6R 1500 wurden im heißen, staubigen Klima Südafrikas und für Belastungen in extremen Höhen bis 3.000 Meter erfolgreich getestet. Bell Equipment und Rolls-Royce mit der Marke MTU arbeiten seit den 1990er-Jahren eng zusammen. Dabei ist Rolls-Royce nicht nur Lieferant von mehr als 1.000 MTU-Motoren pro Jahr, sondern Technologiepartner in allen abgasrelevanten Design- und Konstruktionsentscheidungen – auch beim Upgrade der knickgelenkten Muldenkipper. „Während der Außenerprobung sammelten wir wichtige Erfahrungen, die weit über eine Simulation am Prüfstand hinausgehen, da das echte Zusammenspiel von Motor und Fahrzeug das Verhalten beeinflusst. Die Daten aus den Feldversuchen, die wir über die Sensorik der vollausgestatteten Motoren erfassten, flossen in die Konfiguration der Komponenten ein“, erklärt Stefan Rudert, Leiter Vertrieb und Anwendungstechnik Construction & Industrial & Agriculture von MTU. Die neuen Stufe-V-Motoren, auf die Bell sukzessive umstellen wird, enthalten neben der bisherigen SCR-Abgastechnologie zusätzlich einen Dieseloxidationskatalysator (DOC) und einen Dieselpartikelfilter (DPF). Alle Komponenten werden in einer kompakten Einbox-Lösung hinter der Fahrerkabine installiert. Ein zusätzlicher positiver Aspekt der neuen Abgastechnologie ist, dass sie den Kraftstoffverbrauch verringert. Um die Umstellung auf die neue Emissionsvorschrift vorzubereiten, hatte Rolls-Royce bei verschiedenen Fahrzeugherstellern rund 100 MTU-Motoren zur Erprobung im Einsatz. In der Summe kamen damit mehr als 110.000 Betriebsstunden zusammen, einzelne Motoren leisteten im Dauereinsatz mehr als 4.000 Stunden. Durch den frühzeitigen Start der Erprobung waren die MTU-Motoren entsprechend der EU-Stufe-V bereits Mitte 2018 zertifiziert, verkaufsfähig und serienreif.

88 Maschinen&Technik OEM / Maschinen-, Antriebs- & Steuertechnik


ERFOLGREICHE MESSEPREMIERE AUF DER BAUMA 2019 GROTE >> Passend zum 10-jährigen Jubiläum des europäischen Standorts war Grote zum ersten Mal auf der bauma vertreten. Das 1901 in den Staaten gegründete und 1.800 Mitarbeiter starke US-Familienunternehmen hat in Niederbayern im Landkreis Straubing/Bogen im Jahr 2009 Fuß gefasst und beliefert Hersteller von Nutzfahrzeugen, Baumaschinen und landwirtschaftlichen Geräten mit LED-Scheinwerfern. Klaus Vetterl, Geschäftsführer von Grote Industries Europe GmbH, erklärt, dass Messen wie diese eine ideale Möglichkeit bieten, um neu entwickelte Produkte vorzustellen und den Kundenstamm zu erweitern. Ausgestellt waren Arbeitsscheinwerfer unterschiedlicher Formen für verschiedenste Anwendungen – alle »made in Germany«. Diese konnten von Besuchern vor Ort

nicht nur angesehen, sondern auch getestet werden. Das breite Produktspektrum von Grote umfasst Lampen mit Lumenstärken zwischen 1.000 © Grote

und 7.000 Lumen, die optimale Lichtverhältnisse unter schwierigsten Arbeitsbedingungen garantieren. Dabei wurden auch einige Produktneuheiten vorgestellt. Ein besonderes Highlight war die Präsentation eines neuen Premiumprodukts, das mit 7.000 Lumen tageslichtähnliche Zustände schafft. Somit ist dieser Scheinwerfer ideal für besonders dunkle Arbeitsbereiche wie zum Beispiel der Bergbauindustrie geeignet. Diese Branche war auch 2019 wieder eines der Schwerpunktthemen auf der bauma. Die Messe war für Grote Industries Europe GmbH ein voller Erfolg. Auf der bisher besucherreichsten bauma konnte die europäische Zielgruppe erfolgreich adressiert werden, aber auch Interessenten aus Übersee konnten über passende Produkte informiert werden.

CAT EU STUFE V INDUSTRIEMOTOREN BEREIT FÜR JEDEN EINSATZ! Besuchen Sie

uns auf der

A AGRITStEanCdHC4N4, IC 10 .– 16 .11.2 019 Halle 16,

Cat® Motoren und Abgassysteme in allen geltenden und kommenden Abgasstufen mit maßgeschneiderten Engineering- und Servicelösungen. zeppelin-powersystems.com zps.achim@zeppelin.com

OEM / Maschinen-, Antriebs- & Steuertechnik Maschinen&Technik 89


MEKRA LANG ERHÖHT DIE SICHERHEIT UNGESCHÜTZTER VERKEHRSTEILNEHMER

© Mekra

MEKRA LANG >> Die Firma MEKRA Lang aus Ergersheim stellte auf der bauma 2019 den fortschrittlichen Abbiegeassistenten AAS auf Basis eines 24 GHz Radarsystems vor. Der in Zusammenarbeit mit der PRECO Electronics entwickelte Abbiegeassistent kann seit April 2019 bestellt werden. Das modular aufgebaute System erfüllt die Anforderungen der Empfehlung für den Abbiegeassistent nach dem Verkehrsblatt des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BMVI). Aufgrund der beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) beantragten Allgemeinen Betriebserlaubnis wird der MEKRA AAS im Rahmen der »Aktion Abbiegeassistent« von Bundesminister Andreas Scheuer für Fahrzeuge über 3,5 t förderfähig sein.

Das Radarsystem detektiert Objekte zuverlässig in einer über die Anforderungen hinausgehenden Zone seitlich des Fahrzeuges. Das AAS schafft damit erhöhte Sicherheit für ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Fahrradfahrern, Fußgängern und weiteren schwächeren Verkehrsteilnehmern wie z.B. E-Scooter Fahrern. Robustheit, Langlebigkeit und absolute Zuverlässigkeit bei Tag und Nacht garantieren einen sicheren Einsatz rund um die Uhr. Ein optimierter Algorithmus unterscheidet zwischen bewegten und stationären Objekten. Im Gegensatz zu auf Ultraschall basierenden Systemen kommt es zu wesentlich weniger störenden Falschmeldungen. Außerdem ist das System gegenüber Umwelteinflüssen wie Regen, Schnee und Verschmutzung unempfindlich. Der MEKRA AAS kann modular durch ein Kamera-Monitor-System ergänzt werden. Dies ermöglicht dem Fahrer, die vom Radar detektierten Objekte zusätzlich per Sichtkontakt zu identifizieren. Dieser Tote-Winkel-Assistent ist separat und förderfähig zu erwerben. 90 Maschinen&Technik OEM / Maschinen-, Antriebs- & Steuertechnik


NEUE OFF-ROAD-BEDIENEINHEITEN SIND SO ROBUST WIE FLEXIBEL MARQUARDT >> Wer off-road aktiv ist, weiß: Je rauer die Umgebung, desto stabiler und zuverlässiger müssen Material und Technik sein. Der innovative Mechatronik-Spezialist Marquardt hat neue Bedieneinheiten und Tastenfelder entwickelt, die so robust und anwenderfreundlich sind, dass sie keinen Härtetest scheuen müssen. Gefragt sind die Komponenten bei Herstellern verschiedenster Branchen, denn sie lassen sich problemlos in die Fahrzeugsysteme von Bau- und Landmaschinen, Nutz- und Freizeitfahrzeugen sowie Elektromobilen und Booten integrieren. Zudem passt das global agierende Familienunternehmen die Produkte in Bezug auf Funktionsumfang und Design flexibel an spezifische Kundenwünsche an. Fahrzeughersteller und Maschinenbauer erhalten dadurch ihr maßgeschneidertes Bedienkonzept. Eine attraktive Standardlösung ist das Off-Road-Tastenfeld der Baureihe 3584. Das CAN-basierte 2 x 3-Tastenfeld fürchtet dank starkem Staub- und Wasserschutz keine widrigen Bedingungen. Bis zu drei Funktionsanzeigen pro Taste sind möglich. Die Funktionen der jeweiligen Taste kann der Kunde selbst definieren, die Piktogramme werden entsprechend angepasst. Flexibel erweist sich auch die Zentrale Bedieneinheit (ZBE) aus der Baureihe 3583. Es ist das Geschwisterprodukt der Baureihe 3584: Beide können für dieselben Anwendungen eingesetzt werden, lediglich die Bedienkonzepte unterscheiden sich. Mit der ZBE ist eine bildschirmbasierte Menüsteuerung möglich. Der Dreh-Drücksteller hat eine Vier-Wege-Kippfunktion, die ihn umgebenden Tasten fungieren als Schnellzugriff, durch den der Anwender per Knopfdruck direkt zu dem entsprechenden Menüpunkt springt. Besonders vorteilhaft für Fahrzeugbauer: Beide Bedieneinheiten – Tastenfeld und ZBE – werden jeweils auf einer Plattform produziert. Das spart Kosten für Hersteller und ermöglicht zudem eine Anpassung von Bedienkonzept, Tastengestaltung und Funktionen an die jeweiligen Kundenwünsche.

Robust in jeder Lage: Design und Haptik des Tastenfelds der Baureihe 3584 bieten Sicherheit und Komfort. Die Beleuchtung kann an individuelle Kundenwünsche angepasst werden.

Flexibel und durchdacht: Die Zentrale Bedieneinheit der Baureihe 3583 lässt dem Kunden die Wahl zwischen bildschirmbasierter Menüsteuerung und Tastenschnellzugriff. © Marquardt

Zukunftsweisend. Motorentechnologie von Perkins und BU Power Systems. Individuell. Produkt, Beratung und Service abgestimmt auf Ihre Anwendung.

www.bu-perkins.de BU Power Systems ist als weltweit größter Perkins Distributor verantwortlich für den Vertrieb und den After-SalesService von Perkins Diesel- und Gasmotoren.

OEM / Maschinen-, Antriebs- & Steuertechnik Maschinen&Technik 91


VERBÜNDETE IN SACHEN EXZELLENZ BMW Autohaus Van den Broeck im belgischen Dilbeek und Groot-Bijgaarden wurde mit elf Schnelllauftoren von EFAFLEX ausgerüstet. © EFAFLEX

>> Für bestens durchdachte Service- und Verkaufskonzepte im BMW Autohaus Van den Broeck im belgischen Dilbeek und Groot-Bijgaarden suchten Eigentümer und Architekt Verbündete in Sachen Exzellenz in Funktion und Design: Als kürzlich die Erweiterung und Renovierung des Hauptstandortes begann, standen neben modernster Werkstatttechnik ein vollendetes, zeitgemäßes Erscheinungsbild des Gebäudes sowie zuverlässige Tore für einen reibungslosen Ablauf des Reparatur- und Wartungsbetriebes im Vordergrund. Aufgrund des renommierten Ansehens des deutschen Premiumherstellers EFAFLEX fiel die Entscheidung des Architekten für die Produkte des Weltmarktführers aus Deutschland. Einige der insgesamt elf Schnelllauftore EFA-SST Premium absolvieren inzwischen pro Tag bis zu 150 Zyklen. Für die Mitarbeiter ist die hohe Öffnungsgeschwindigkeit mit bis zu 2,5 m/s sowie eine sehr schnelle Schließgeschwindigkeit dabei

nicht nur eine große Zeitersparnis, aber auch besonders während der Heizperiode bedeutet sie erheblich mehr Wärme in den Arbeitsräumen und damit einen deutlich geringeren Energieverlust. Die Ingenieure von EFAFLEX haben die schnelllaufenden Spiraltore für den Gebäudeabschluss neu konzipiert. Das beinhaltet eine Verbesserung der physikalischen Eigenschaften sowie eine Optimierung der Funktionalität. Das neue Torblatt für die EFAFLEX Industrietore ist außergewöhnlich robust, langlebig sowie wärme- und schalldämmend. Der Hersteller bietet serienmäßig thermisch getrennte EFA-THERM® Isolierlamellen für das EFA-SST®. Für das Autohaus Van den Broeck entschieden sich die Planer, das komplette Tor mit ISO-Sichtlamellen auszustatten. EFAFLEX-Sales Manager Giovanni De Clippeleir führt hierzu aus: „Bei un-

92 Maschinen&Technik  /  Advertorial  /  Torsysteme

seren Produkten wird viel Wert auf Sicherheit und bei Autohäusern oftmals auf ein schönes Erscheinungsbild gelegt. Bei BMW haben wir ein vollständig transparentes Torblatt realisiert.“ Dadurch fällt viel Tageslicht in die Werkstätten und der Anteil von Kunstlicht kann reduziert werden. Eigentümer und Mitarbeiter schätzen inzwischen Zuverlässigkeit, Design und Schnelligkeit der Tore. Auch der Lärmpegel in den Räumen hat durch die absolut leisen Laufgeräusche der Spiraltore deutlich abgenommen.

EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG Fliederstraße 14 | D-84079 Bruckberg Tel.: +49 8765 82-126 Fax: +49 8765 82-6126 E-Mail: alexander.beck@efaflex.com


MI E T E N | K A U FE N | S E RV I C E Kofferanhänger AZ 3530/151 S30 L x B x H in mm 3.010 x 1.510 x 1.850 zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 3.336,- € (zzgl. MwSt.)

22x in Deutschland

Lagerbox BO 300/150/200 L x B x H: 3.000 x 1.500 x 2.000 mm Aufbau aus Sandwichpolyester ab 1.724,- € (zzgl. MwSt.)

Baumaschinenanhänger MB 3540/200 Alu L x B x H: 4.010 x 2.000 x 350 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 3.900,- € (zzgl. MwSt.)

Dreiseitenkipper HKC 3540/200 E-Pumpe L x B x H: 4.000 x 2.000 x 330 mm zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg ab 5.800,- € (zzgl. MwSt.)

Bauwagen

BW 1537/206 BW 1545/206 BW 1550/206 BW 2053/206

Bürocontainer 500/240/250 L x B x H in mm: 5.000 x 2.400 x 2.500 Elektroinstallation 400V ab 4.700,- € (zzgl. MwSt.)

L x B x H in mm zul. Gesamtg. Fenster Sonstiges Preis (zzgl. MwSt) 3.700 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 1 100 km/h ab 4.369,- € 4.500 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 1 100 km/h ab 5.292,- € 5.000 x 2.060 x 2.300 1.500 kg 2 100 km/h ab 6.553,- € 5.300 x 2.060 x 2.300 2.000 kg 3 100 km/h ab 10.924,- €

Otto-Hahn-Straße 8 • 97440 Werneck • Tel.: 09722 910060 • info@wm-meyer-anhaenger.de • wm-meyer-anhaenger.de

Peter Wade Industriemotorentechnik Händler für RUGGERINI- / Lombardini- & Kohler Benzin Motoren Ersatzteile | Instandsetzung | Ersatzmotoren Ober Rodener Str. 8 | 63110 Rodgau Tel.: 06106 / 66 82 24 | Fax: 06106 / 66 88 66 peter-wade@t-online.de | www.peter-wade.de Unsere Partner

epiroc / Lehnhoff / Kemroc etc. Abbruchzangen, Pulverisierer Greifer, Hydraulikhämmer Fräsen

Müller Maschinen-u. Fahrzeughandel Telefon: 08555 / 44 12

ZANDTcargo

Fax: 08555 / 94 15 78 www.mueller-handel.com maschinen@mueller-handel.com

AnhängerTieflader AT-P T 09631 6423 • info@zandt-cargo.de • 95643 Tirschenreuth

MOBILER BETONRÜTTLER Pultdachhalle Typ PD3 (Breite: 15,00m, Länge: 6,00m)

Mehr Infos

• Höhe 4,00m, Dachneigung ca. 3° • mit Trapezblech, Farbe: AluZink

• inkl. imprägnierter Holzpfetten • feuerverzinkte Stahlkonstruktion

• incl. prüffähiger Baustatik

Aktionspreis € 8.990,ab Werk Buldern; excl. MwSt.

Schneelastzone 2, Windzone 2, a. auf Anfrage

www.tepe-systemhallen.de · Tel. 0 25 90 - 93 96 40

936,– a b  St. + Mw

73340 Amstetten Deutschland

Tel. +49 (0)73 36 92 19- 0 Fax +49 (0)73 36 92 19- 10

mehr Infos unter: www.roeder-maschinenbau.de


MI E TE N | K A U FE N | S E RV I C E

www.used-cranes.de I www.baumo.de I www.minikran.de

Mini & Mobile Cranes Körner GmbH BAUMO Kranservice GmbH & Co. KG

08152 / 998 969 0

www.sat-rock.de

Verkauf I Service I Vermietung - UNIC-Minikrane (1-10 t) - KATO-Citykrane (13-20t) - HORYONG Akku-Industriekrane (4-7t) - Gebrauchte Mobilkrane (30-500t) - GLG Glaslifter mit 3D Manipulator Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten oder wählen Sie unsere Hotline: + 49 (0) 203 - 713 68 76-0

GDI METERS

s für besondeErin satz! robusten

Das Komplett-Programm vom Weltmarktführer. Stundenzähler

· Servicezeiten · Ereigniszähler · Timer · Garantie-Überwachung

Drehzahlmesser/ Stundenzähler

· Servicezeiten · Ereigniszähler · Timer · Garantie-Überwachung

N110 Induktiv 🅰🅰

Batterie-LEDMessgeräte

Multifunktionsmessgeräte

L1J Mini Snap-in 🅴🅴 Batterie-Anzeige, Voltmeter

D1N/D5N LED-Batterie-Anzeige/ Voltmeter, Stundenzähler, Batterie-Shut-Down 🅴🅴

L1K Two-Hole 🅴🅴 Batterie-Anzeige, Voltmeter

D1N Kraftstoffanzeige, Stundenzähler 🅴🅴

L1L Round 🅴🅴 Batterie-Anzeige, Voltmeter

D1N/D5N LED-Batterie-Anzeige, Voltmeter, Stundenzähler 🅴🅴

N110 Induktiv 🅰🅰 N111 Induktiv 🅰🅰

TOP CASE PRO ...auch wenn‘s ommt!

ANBAUGERÄTE ÜBERWACHEN

hart k

High Impact Protection Case für GDI Hour Meters. Ideal für vibrations& rotationsaktivierte Zähler. 🅰🅰

N151 Vibration 🅰🅰

N231 AC/DC, Induktiv 🅴🅴 N160 Rotating Shaft 🅰🅰

N310 AC/DC, Induktiv 🅴🅴

Info: www.imd-europe.com

N330 AC/DC, Induktiv 🅴🅴

🅰🅰 N410 AC/DC, Induktiv 🅴🅴 N431 AC/DC, Induktiv 🅴🅴

N510/N530 AC/DC, Induktiv 🅴🅴

nachträglicher Aufbau

N160 Rotating Shaft 🅰🅰

N161 Rotating Shaft 🅰🅰

· · · · ·

🅴🅴 Einbau (benötigt Ausschnitt)

höchste professionelle Military-Qualität dauerhaft zuverlässig & robust autark mit eigener Batterie (12 Jahre) wasserdicht bis 20m (IP69K) Beschleunigung bis 90 G

Leichte Bedienbarkeit & Manipulations- und Diebstahlsicherheit. · schützt die Zähler wie ein Panzer · erfasst bezahlbar und sicher Betriebs- und Servicedaten bei Anbaugeräten wie z.B. Hydraulikhämmern, Abbruchzangen, Bohrern, ... · hilft Serviceintervalle einzuhalten · erhöht Lebensdauer & Betriebssicherheit · bezahlt sich quasi selbst

· für Benzin- & Elektro/Dieselmotoren, unmotorisierte, rotierende Anbaugeräte · Funktionsweise über Induktion (für 1- & 2Zylinder-Motoren), Rotation, Vibration · hält Hochdruck-Reinigung stand


MI E T E N | K A U FE N | S E RV I C E

Wir fertigen und vertreiben Hochdruckzahnradeinheiten für schwerste Einsätze. Unser Fertigungsprogramm reicht von 11ccm - 198ccm und ist sofort lieferbar. Austauschfähig gegen: Commercial, Hamworthy, Kracht, ... Für das gesamte Programm gibt es Sonderwellen und Flansche als Anbau- oder Durchtriebspumpe. Unsere Zahnradeinheiten haben ihre Qualität in vielen Anwendungen bewiesen. Wir... Reparieren Danfoss, Poclain, Sauer, Commercial, Rexroth, Charlynn, Eaton, ... Vertreiben sämtliche Hydraulikkomponenten Projektieren Einzel-, Sonder-, Serienaggregate sowie komplette Hydraulikanlagen Als langjähriger Service- und Vertriebspartner von Danfoss halten wir ein umfangreiches Lager an Axialkolbeneinheitn, Gerotormotore, Ventiltechnik und Ersatzteile vor Auch AT-Einheiten sind sofort verfügbar.

1-65 Teleskoplader Vermietung www.weser-pumpen.de info@weser-pumpen.de Tel.:04222-947510-0 Fax: 04222-94751010 Güterstraße 10, 27777 Ganderkesee

❙ alle Größen ❙ alle Trag-

fähigkeiten

Sägen • Spalter • Sägespalttechnik Fördertechnik • Verpackungssyteme Häcksler • Rücketechnik • Metallbearbeitung SÜMA Maschinengesellschaft GmbH Helmestraße 94 • 99734 Nordhausen info@bgu-maschinen.de • www.suema.de

Telefon: +49 (0) 29 92/97 03-0

wiegers-gabelstapler.de

Kl. Bartels e.K.

Teleskoplader Vermietung

Tel. 0431-71 17 21 od. 0160-7 20 39 93

www.mammut-kipper.de

KF

... wo der LKW nicht mehr kann, da fangen wir erst richtig an!

ANZEIGEN SCHLUSS NÄCHSTER ANZEIGENSCHLUSS: 19. JUNI 2019

Handels GmbH Baumaschinenersatzteile

ORIGINAL NACHBAU CAT – KOMATSU – VOLVO – SENNEBOGEN – SCHAEFF Wir liefern schnell, zuverlässig und preiswert ➽ testen Sie uns! Telefon 0 84 44 / 92 48 90 · Fax 0 84 44 / 92 48 91

102457 VK-Ers.25-2abz19-09 jä/k

Rental Portal - mieten und vermieten ohne Provision! Maschinen und Geräte namhafter Hersteller von A-Z. Direkter Kontakt zum Vermieter. Jetzt Mietmaschine finden, unter

www.rental-portal.com


MI E TE N | K A U FE N | S E RV I C E

Individuelle Transporttechnik – seit über 50 Jahren

LEHNER

Verkauf und Vermietung

Peter Kröger GmbH · 49429 Rechterfeld T 04445 9636-0 · www.terraliner.de

POLARO & POLARO XL ®

Jürgen Kreye

Lombardini & Kohler Motorentechnik • Ersatzteil – Großhandel • Neumotoren • Instandsetzung • Service

de elän 3 g i e 1 Fr d D4 Stan ®

· Mengendosierung elektrisch verstellbar · Streubreite stufenlos von 0,8m - 6m regelbar · Behältergrößen: 70l,110l,170l,250l,380-550l · Aufbau auf Pritschenfahrzeuge, Pick UP Fahrzeuge und LKW möglich · Auch für den Aufbau an Stapler, Radlader, Rasentraktoren, ATV usw.

Margarete-Steiff-Straße 8 26160 Bad Zwischenahn

LEHNER GmbH | Häuslesäcker 5 - 9 89198 Westerstetten | Tel. 0 73 48 . 95 96 22 Tel. 04403/916000 · Fax 04403/983366 | www.lehner.eu info@lehner.eu lombardini-kreye@t-online.de · www.lombardini-kreye.de Anzeige Anzeige Anzeige 2in1_Anzeige Anzeige 2in1_Anzeige Anzeige 2in1_Anzeige Anzeige 2in1_Anzeige Anzeige 2in1_Anzeige 65x90 2in1_Anzeige 65x90 2in1_Anzeige 65x90 Kopie Anzeige Kopie 65x90 Anzeige Kopie 65x90 11.05.11 Anzeige Kopie 11.05.11 65x90 2in1_Anzeige Anzeige Kopie 65x90 11.05.11 2in1_Anzeige Anzeige Kopie 11.05.11 2in1_Anzeige 15:19 Anzeige 15:19 Kopie 11.05.11 2in1_Anzeige Anzeige 15:19 11.05.11 2in1_Anzeige Seite Anzeige 65x90 Seite 15:19 11.05.11 2in1_Anzeige 65x90 Anzeige 15:19 Seite 1 2in1_Anzeige 65x90 Anzeige 1 Kopie Anzeige Seite 15:19 2in1_Anzeige Kopie 65x90 1Anzeige 15:19 Seite 2in1_Anzeige Kopie 65x90 1 11.05.11 Seite 2in1_Anzeige Kopie 11.05.11 65x90 2in1_Anzeige 1Seite Kopie 65x90 11.05.11 2in1_Anzeige 1 Kopie 11.05.11 65x90 15:19 1 15:19 Kopie 11.05.11 65x90 15:19 Kopie 11.05.11 65x90 65x90 Seite Seite 15:19 11.05.11 Kopie 65x90 15:19 Seite Kopie 1 11.05.11 Kopie 1Seite 15:19 11.05.11 Kopie 115:19 Seite 11.05 11.0 1Se 15 1

F O R S T T E C H N I K

E R L E B E N .

www.reil-eichinger.de F O R S T T E C H N I K

E R L E B E N .

F O R S T T E C H N I K

E R L E B E N .

www.reil-eichinger.de F O R S T T E C H N I K

E R L E B E N .

NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NADO NAD N Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöffel Sieblöff Sieblö Sieb Si

um um um um umumum um um um um um Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Ideal Idea Id Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenreste Pflanzenres Pflanzenr Pflanzen Pflanz Pfla Pf separieren separieren separieren separieren sepa s zuzuseparieren zu zuseparieren zuseparieren zu zuseparieren zuzuseparieren zu zusepariere zuseparie zu zusep zu

Bagger Bagger Bagger Bagger Bagger Bagger Bagger Bagger Bagger Bag Ba für für für für für für für für für für für fü auch auch auch auch auch auch auch auch auch auch auch auch auc Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jetzt Jet

t2ab t2ab t2ab t2 t2 t ab t2ab t2ab t2ab t2ab t2 22tab 22tab ab abab abab Design Design geschützt Design geschützt Design geschützt Design geschützt Design geschützt Design geschützt geschützt

www.reil-eichinger.de

Design Design geschützt Design geschützt Design geschützt Design geschützt Design geschützt Design geschützt Desig gesch

Te lTe e floenfTe on 0l e0 f0Te 4o09nl4e( 9 0 fTe o)0(n2 0l 4 e3 ) f9 02 Te 1o0(3n4 0l1 4e)79 f0Te 2 4o00(3n 70 l94 1 e0)1f90249 o0(3n 1701 40) 0 92490(31 704 10)92 49(31 70Te 10) 249 lTe e317f.1lo0en4f9Te o7 1n 0l0e09 f0Te 4o1 09nl4e( 9 0 fTe o)0(n2 0l 4 e3 ) f9 02 Te 1o0(3n4 0l1 4e)79 f0Te 2 4o00(3n 70 l94 1 e0)1f902 Te 49 o0(3n 170l1 4e0) 0 9 f24 Te 9o0(31 n 70l4 1e0)9f0Te 2 49oTe 0 (31 7 n0l 1 4 e0)l e f90 249ofTe 0 3 (o 1 n701n 40 l)e0 94 29f00(o 3 J. Nagler NADO Technik e.K.f0Te T: +49 (0)231.47091 F:a+49 (0)231.47246 NADO NADO NADO NADO GMBH GMBH NADO GMBH NADO GMBH NADO GMBH GMBH GMBH NADO GMBH GMBH NADO NADO TeNADO lTe e flaexNADO fTe a x0l e0NADO 4aGMBH 09 xl4e (NADO 9 0 fTe a)0(x2 0l 4 eGMBH 3 )NADO f9 02 Te 1a0(3x4 0l1 4e )79 f0Te 2 4a20(3x70 l44 1 eGMBH 2)NADO 6f9024a0(3 x6701 4GMBH 2)NADO 0 92440(36 704 1GMBH 2)NADO 92 4 4(36 70Te 1GMBH 2) 2NADO 4lTe e367f1laGMBH 2ex4f4Te 7 6x0lGMBH 2e0GMBH 4 f0Te 4a6 09 xl4e(GMBH 9 0 fTe a)0(x2 0l 4 e3 ) f9 02 Te 1a0(3x4 0l1 4e)79 f0Te 2 4a20(3x70 l44 1 e2)6f902 Te 4a0(3 x670l1 4e2) 0 9 f24 Te 4a0(3x6 70l4 1e2)9f0Te 2 44aTe 0 (36 x70l 1 4 e2)l e f90 24afTe 0 3 (a x6701 x42 l)e0 94 24f00(a3

. www.nado-technik.de Baumaschinen -· Zubehör info@nado-technik.de www.reil-eichinger.de Baumaschinen Baumaschinen Baumaschinen Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör · Zubehör · Zubehör Zubehör Baumaschinen Baumaschinen Baumaschinen Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen · Zubehör Baumaschinen ·Baumaschinen Zubehör Baumaschinen · Zubehör · Zubehör · ·Zubehör Zubehör · Zubehör

E-Mail: E-Mail: info@nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de · Internet: ·E-Mail: Internet: info@nado-gmbh.de ·www.nado-gmbh.de Internet: info@nado-gmbh.de www.nado-gmbh.de · Internet: www.nado-gmbh.de · Internet: E-Mail: www.nado-gmbh.de · E-Mail: Internet: www.nado-gmbh.de ·info@nado-gmbh.de Internet: E-Mail: info@nado-gmbh.de www.nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de www.nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de E-Mail: info@nado-gmbh.de · Internet: ·E-Mail: Internet: info@nado-gmbh.de ·E-Mail: www.nado-gmbh.de Internet: info@nado-gmbh.de www.nado-gmbh.de ·E-Mail: Internet: info@nado-gmbh www.nado-gm ·E-Mail: Internet: E-Mail: info@nadowww.nado · Internet E-Mail info@n www info@ · In

rauf ... gut d dran ! n —u d Gummiketten, Stahlketten Laufwerksteile Aluminium-Verladeschienen Anlasser, Lichtmaschinen Anbaugeräte: Tieflöffel usw. Zahnsysteme, Filter, Meissel Vertragshändler

www.schoenke.de • Tel.: +49 (0) 7807 800 999 5

IHR ZUVERLÄSSIGER PARTNER ZU JEDER JAHRESZEIT KEHRMASCHINEN // SPALTENSCHIEBER ANBAUKEHRMASCHINEN // VERTIKUTIERER 4F Maschinentechnik GmbH | Am Gasspeicher 6 | 49453 Rehden 0 o Tel. 05446 997040 | Fax 05446 997042 | info@4-f.de | www.4-f.de


w w w. h o l z m a n n - d r u c k . d e

...............................

Gewerbestraße 2 Postfach 1361 D - 86825 bad Wörishofen Telefon + 4 9 (0) 82 47 / 9 93 - 0 Telefax + 49 (0) 82 47 / 9 93 - 208 Email contact@holzmann-druck.de ETIkETTEn unD banDErolEn

...............................

FacH- unD Pr-zEITScHrIFTEn

...............................

GEScHäFTS- unD WErbEDruck

...............................

bücHEr unD broScHürEn

WIR STELLEN EIN! · AZUBI ZUM MEDIENTECHNOLOGE DRUCKWEITERVERARBEITUNG M/W · AZUBI ZUM MEDIENTECHNOLOGE DRUCK M/W · MASCHINENFÜHRER DRUCKWEITERVERARBEITUNG M/W · PAPIERSCHNEIDER M/W · INDUSTRIEBUCHBINDER M/W Weitere Informationen unter www.holzmann-druck.de


. s u a r o v it e Z r e in e s r e m d im n u t r h ä w e b te u e h is b , n e r h Seit über 20 Ja Cooming soon...

2011 1996

O T C O N E T S R BÜ

T U A R K D L I W

! g n u n r e f t n te u a r k d il Die ökologische Art der W

Ab 30 ccm Ab 25 ccm

64

d B-2 n a t S ! a d ie S Für


WOODCRACKER

350

®

verschiedene Modellgrößen kräftiger Greifer mit Multigrip hochfestes, langlebiges Schneidwerk Sammler (optional) endlos drehbar (optional)

Besuchen Sie uns MADE IN AUSTRIA

®

 mehr zu den effizienten Forsttechnikmaschinen von Woodcracker  www.westtech.at


Service communication Mecalac

Photos : Sémaphore - Münchow Industriefotos

Erfinder innovativer Lösungen

mecalac.com

Profile for TB Verlag

Maschinen & Technik | Juni 2019  

Messeausgabe: demopark 2019

Maschinen & Technik | Juni 2019  

Messeausgabe: demopark 2019

Profile for tbverlag