Page 1


2쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Jetzt muss nicht mehr gerechnet werden Weihnachtspreisausschreiben 2016: Fehlende Buchstaben in den Beilagen-Anzeigen ergeben Lösungssatz

M

it seiner 67. Auflage feiert das Weihnachtspreisausschreiben zwar keinen runden Geburtstag, trotzdem ist die diesjährige Ausgabe doch etwas Besonderes. Denn unsere Leser dürfen sich nach etlichen Jahren geforderter Rechenkunst am Schluss nun auf neuen Rätselspaß freuen. Altbekannter Fehlerteufel war unterwegs Der altbekannte Fehlerteufel ist zwar auch dieses Mal wieder wie ein Wirbelsturm über die Druckplatten für diese Sonderbeilage gefegt – und hat in seinem aufrührerischen Schaffen natürlich wie eh und je über die Anzeigen hinweg einen Haufen Buchstaben mitgehen lassen. Und genau diese fehlenden Buchstaben müssen – ganz in altbewährter Tradition – nach bekanntem detektivischem Muster auch jetzt ermittelt werden, um dem Rätsel des diesjährigen Weihnachtspreisausschreibens auf die Schliche zu kommen. Lösungssatz als finales Ergebnis Doch die finale Lösung liegt nun nicht mehr in der darauf einst folgenden Rechnerei zur Ermittlung der richtigen Summe, stattdessen sollen sich die Teilnehmer des Weihnachtspreisausschreibens nun als Buchstabenjongleure beweisen. Denn nur diejenigen, die aus dem ausgemachten Buchstabensalat am Ende einen passenden Lösungssatz zaubern, haben die Chance auf einen Gewinn. Am Anfang steht damit weiterhin das genaue Studieren der in dieser Sonderbeilage zu findenden Anzeigen, mit denen die heimische Geschäftswelt auf ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Fest der Feste hinweisen. Denn dort, wo üblicherweise Buchstaben auf dem Papier zutagetreten sollten, hat der

Jetzt mitmachen und gewinnen! Gewinn-Hotline: 0137 822 702 015 Hinterlassen Sie den Lösungssatz, Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer auf dem Band. (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen.)

Gewinner-SMS: Senden Sie eine SMS mit dem Inhalt: ST WIN WP16 Lösungssatz, Name und Adresse an die 52020 (50 Cent/SMS inkl.12 Cent VFD2-Anteil)

Lösungsbogen per Post an: TAGEBLATT Stichwort: „Weihnachts-Preisausschreiben“ Glückstädter Straße 10 · 21682 Stade

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fehlerteufel hier und da Lücken geschaffen, die eigentlich für ganz bestimmte Buchstaben vorgesehen sind, aber nun einfach mal von der Papierfläche verschwinden. Die 27 fehlenden Buchstaben finden Unsere Leser, die den alljährlichen Rätselspaß bereits kennen, haben bestimmt schon die ersten Anzeigentexte in Augenschein genommen, um nach den diesmal insgesamt 27 fehlenden Buchstaben zu suchen. Denn wer einen der attraktiven Gutscheine gewin-

Impressum Diese 32-seitige Beilage „Weihnachtspreisausschreiben 2016“ erscheint mit dem TAGEBLATT vom 26. November 2016. Titel: Volker Rohbeck, TAGEBLATT-Grafik Redaktion: Uwe Karsten (verantwortlich), Fenna Weselmann (Projektleitung), Volker Reimann, Katja Knappe, Ines Hardtke-Arndt Anzeigen: Georg Lempke

(verantwortlich) Auflage: 34 000 Verleger: Dr. Christoph Gillen (Stade), Klemens Karl Krause, Philipp Krause (Goslar) Geschäftsführer: Dr. Christoph Gillen, Georg Lempke, Philipp Krause Druck: Pressehaus Stade, ZeitungsdruckGmbH, Glückstädter Straße 10, 21682 Stade Internet: www.tageblatt.de

nen oder gar einen schicken Schlitten für ein Jahr sein Eigen nennen möchte, darf sich bei des Rätsels Lösung auf eine vergnügliche Ratestunde freuen. Doch mit Sicherheit gibt es auch in diesem Jahr wieder Leser, die diese Sonderbeilage mit dem bei so vielen beliebten Weihnachtspreisausschreiben ganz neu für sich entdecken. Und genau diesen seien hier noch ein paar Hinweise zu der für des Rätsels Lösung unerlässlichen Buchstabensuche gegeben. Bei vielen der Anzeigen haben sich also Druckfehler eingeschlichen. Für das Gewinnspiel zählen dabei nur verschwundene Buchstaben innerhalb eines Wortes, auf keinen Fall am Anfang oder am Ende. Auch Anzeigen-Logos blieben verschont. Und falls der Fehlerteufel über sein Ziel hinausgeschossen und in den redaktionellen Beiträgen sein Unwesen getrieben haben sollte, sind dortige Fehler ebenfalls zu vernachlässigen. Diese Detektivarbeit ist allerdings nur der Anfang aller Müh‘, die einem vor dem endgültigen Lösen des Rätsels be-

vorsteht. Denn, mit dem aufmerksamen Korrekturlesen ist es nicht etwa getan. Für die richtige Lösung, die einem die Chance auf attraktive Preise eröffnet, muss zum Schluss nun neuerdings nicht mehr die Mathematik mit ihren Grundrechenarten bemüht werden. Stattdessen sind nun Wortkünstler und Buchstabenjongleure gefragt, die mit dem richtigen Aneinanderreihen der bei der Suche zusammengetragenen Mitglieder des Alphabets den final gesuchten Lösungssatz bilden. Sind Lösung, Name und Adresse auf dem Lösungsbogen notiert, muss das Ganze nur noch per Post bis Montag, 5. Dezember, 16 Uhr, eingeschickt werden, und zwar an das: TAGEBLATT Stichwort: „WeihnachtsPreisausschreiben“ Glückstädter Straße 10 21682 Stade Der Lösungsbogen kann bis dahin auch direkt in den Geschäftsstellen in Stade, Buxtehude und Jork abgegeben

werden, wo weitere Lösungsbögen (für eine Schutzgebühr von 50 Cent) bereitliegen. Einfach mitmachen per Gewinn-Hotline oder SMS Außerdem ist eine GewinnHotline unter 콯 0137/ 8 22 70 20 15 eingerichtet, über die der Lösungssatz ebenfalls übermittelt werden kann. Ein Anruf kostet 50 Cent aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen. Auch per SMS an 52020 ist die Teilnahme möglich. SMS-Inhalt: ST WIN WP16, Lösungssatz, Name und Adsresse. Die SMS kostet ebenfalls 50 Cent (inklusive 12 Cent VFD2-Anteil). Jeder Teilnehmer kann nur eine Lösung einsenden, Fotokopien werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. TAGEBLATTVerlagsangestellte sowie deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. Die Ziehung der Gewinner erfolgt dann am Donnerstag, 8. Dezember, damit am Montag, 12. Dezember, die Preise schließlich an die Gewinner überge(fen) ben werden können.


Weihnachtspreisausschreiben 2016

쐔3

Demnächst mit einem neuen Schlitten vorfahren Ein Jahr Fahrspaß, Einkaufsgutscheine und ein E-Bike zu gewinnen

M

it einem nagelneuen Schlitten durch das Jahr 2017 brausen. Die Suche nach den fehlenden Buchstaben hält für alle, die den richtigen Lösungssatz ermittelt haben und denen das Glück beim diesjährigen Weihnachtspreisausschreiben hold ist, ein besonderes Bonbon als krönenden Abschluss des Jahres bereit. So darf derjenige, der für den Superpreis aus dem Lostopf gezogen wird, sich über ein Jahr Fahrspaß mit einem Nissan Juke freuen (Näheres siehe auf den Seiten 16 und 17). Damit fährt es sich doch gleich viel besser ins neue Jahr. Einzig die nötige Energiezufuhr schlägt dabei zu Buche. Richtige Lösungen verheißen aber diesmal nicht nur einen außerordentlichen Gewinn auf vier Rädern, bei der diesjährigen Auslosung gibt es auch Hightech auf zwei Rädern zu gewinnen. Denn der Gewinner des Sonderpreises bekommt einen Gutschein vom Radhaus in Stade für ein E-Bike im Wert von 2000 Euro. Das Modell aus dem Hause Raleigh ist rundum ausgestattet. Dank Federgabel und Federsattel geht es ganz bequem auch über holprige Feldwege, und dank hydraulischer Bremsen und LEDBeleuchtung lässt das Zwei-

Seit mittlerweile 15 Jahren gehört das Radhaus zu den Anlaufstellen in Stade, wenn es darum, perfekte Fahrrad für sich zu finden. Und der Gewinner des diesjährigen Sonderpreises darf sich über ein solches E-Bike freuen, das Radhaus-Inhaber Hans-Peter Möck hier präsentiert. Foto: Weselmann rad auch in Sachen Sicherheit keine Wünsche offen. Der Mittelmotor sorgt nicht nur für ein komfortables Fahrgefühl, mit seinem Elf-Ampere-Akku kann das E-Bike mit einer Reichweite von bis zu 120 Kilometern auch bei großen Tagestouren seine Vorzüge unter Beweis stellen. Außerdem hat das TAGEBLATT-Weihnachtspreisausschreiben noch andere attraktive Gewinne zu verteilen. Und die sind in Sachen Shoppingvergnügen ebenfalls

nicht zu verachten, Von 500 Euro beziehungsweise 200 Euro, die als erstem Preis in Form eines Einkaufsgutscheins zu gewinnen sind, lässt sich bestimmt ein lang ersehnter Wunsch erfüllen. Außerdem warten noch weitere Einkaufsgutscheine auf die Rätselrater (siehe letzte Seite). Redaktion und Anzeigenabteilung drücken allen eifrigen Buchstaben-Suchern die Daumen und wünschen viel Spaß beim diesjährigen Weihnachtspreisausschreiben.

Wir wün chen unseren Kunden eine besinnliche Adventszeit!

Hauptstraße 22 Fredenbeck www.gotthard-fredenbeck.de

Telefon 0 41 49 / 3 33

ZU WEI NACHTEN!

GLEITSICHTBRILLEN Angebote!

Attraktive Preise für aufmerksame Leser: als Superpreis gibt es ein Jahr Fahrspaß mit einem Nissan Juke vom Autohaus Jonas in Moisburg zu gewinnen. Foto: Reimann

GLEITSICHTBRILLE BASIC

197,- €

· bewährtes Gleitsichtglas · gute Eingewöhnungseigenschaften

· superentspiegelt · Hartschichtveredelung, Clean-Coat

GLEITSICHTBRILLE KOMFORT

377,- €

· Komfort-Gleitsichtglas · ausgewogene größere Sehbereiche · hohe Spontanverträglichkeit

· superentspiegelt · Hartschichtveredelung · Clean-Coat

GLEITSICHTBRILLE PREMIUM

587,- €

· bestes natürliches Sehen · optimales Glas, abgestimmt · hochauflösendes Sehen auf Ihre Bedürfnisse · herausragendes Sehen ohne Anstrengung · stabile Sehqualität in Bewegung besonders in der Dämmerung · genaues Sehen durch verbesserte · wir ermitteln Ihre Sehgewohnheiten Detailschärfe Alle Gleitsichtbrillen erhalten Sie inklusive der beschriebenen Gläser mit Fassungen aus unserem Aktionssortiment. Möchten Sie andere Brillenfassungen dazu auswählen, so bedingt dies einen Aufpreis. Deutsche Markengläser. Alle mit Verträglichkeitsgarantie. Jeweils bis Sehstärke +/-4 dpt cyl 2 (Add 2,0). Viele aktuelle Brillenfassungen vorrätig, auch Designermodelle (evtl. mit Aufpreis je nach Modell)

Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne!

OPTIKER FRANZ Lange Straße 44 · 21614 Buxtehude Telefon 0 41 61 / 45 43 · www.optiker-franz.de


4쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Damit das Besondere bleibt! Gedanken zur Adventszeit von Pastorin Heike Kehlenbeck

E

Wir wünschen eine schöne Adventszeit.

Marktstraße 9 · 21614 B U X T E H U D E Telefon 0 41 61 / 7 32 52 26 · Telefax 0 41 61 / 7 32 72 48 Mobil: 01 76 / 96 73 49 33 · info@dpm-stemmann.de · www.dpm-stemmann.de

Prüfstelle Buxtehude Alter Postweg 5b 21614 Buxtehude Tel. 04161/5589861

HU-Ab ahme AU-Abnahme

Öffnungszeiten: Mo – Fr 10:00 – 17:00 Uhr www.ing-brisske.de inbri@t-online.de

Seit 31 Jahren

Praxis für Krankengymnastik und Massage Krankengymnastik . Manuelle Therapie Lymphdrainagen . Massagen

● Entspannungsmassage ● Wärmeanwendungen

Harmonie der Sinne

Wärmeanwendungen, Entspannungsmassage mit Duft Ihrer Wahl und Gesichtsmaske www.streu-krankengym.de Eckdahl 14 · 21614 Buxtehude · Telefon 0 41 61/8 15 82

s ist wieder Advent – wie schön! Ich freue mich auf diese Zeit voller Lieder und Düfte, Kerzenschein und Heimeligkeit. Gerade wenn der November so grau und trübe ist, wächst die Sehnsucht in mir auf das kommende Licht ganz besonders. Es ist ja nicht ganz einfach, den Advent im Dezember zu lassen. Schon seit Wochen locken Lebkuchen und Weihnachtsmänner in den Geschäften. Aber ich bleibe dabei: Alles hat seine Zeit. Und nur dann bleibt es auch das Besondere. Ich will nicht die ganze Zeit über schon ein „bisschen Weihnachten“ um mich herum verbreiten und dann am ersten Feiertag entnervt froh sein, dass der Baum endlich wieder verschwindet. Jetzt also – Advent. Bei uns kommt ein Adventsgesteck ins Wohnzimmer und an jedem Sonntag brennt eine Kerze mehr darauf. Auch an den Fenstern nimmt der Schmuck langsam von Woche zu Woche zu.

Foto: Pixelio/ Tim Caspary

Nicht gleich alles auf einmal, sondern Stück für Stück, Woche für Woche geht es auf Weihnachten zu. Die Krippenfiguren von Maria und Josef stehen am 1. Advent im Eingangsbereich unserer Kirche. Sonntag für Sonntag rücken sie ein Stü-ckchen näher zum Altarraum vor, wo dann zu Weihnachten die ganze Krippe aufgebaut wird. Ein schönes Zeichen dafür, dass wir gemeinsam auf dem Weg zur Krippe sind im

Advent. Der Advent schenkt mir die Zeit, mich vorzubereiten, mich einzustellen auf das Fest. Advent ist etwas Eigenes. In dieser Zeit will ich schauen, was für mich gut ist auf diesem Weg zur Krippe. Dabei hilft mir jedes Jahr wieder der Kalender „Der andere Advent“, der mich durch den Advent über Weihnachten bis ins neue Jahr begleitet. Wege nach innen – Wege zum Anderen – Wege zur Krippe – Wege im neuen Jahr. Ich gehe sie mit Bedacht. Und ich gehe sie mit frohem Herzen. Denn auf allen diesen Wegen gilt: Gott kommt mir immer schon entgegen! Ich darf mich mitnehmen lassen hinein in den Frieden, den Gott schon gab und der noch werden muss und in die Liebe, die geschenkt ist und jeden Tag neu entdeckt werden will. Pastorin Heike Hehlenbeck, Stade

Zentrales Motiv der Verkündigung Diesjährige Wohlfahrtsmarke zeigt „Die Hirten auf dem Feld“

T

hema der diesjährigen „Weihnachtsmarke“ sind „Die Hirten auf dem Feld“. Diese Szene gehört zu den zentralen Motiven der Weihnachtsgeschichte. In jedem Weihnachtsgottesdienst wird die Weihnachtsgeschichte nach Lukas 2 vorgetragen oder in einem Krippenspiel szenisch dargestellt. Dabei wird immer wieder die hervorgehobene Rolle der Hirten in Erinnerung gebracht, denen als ersten die frohe Weihnachtsbotschaft von der Geburt des Heilands verkündet wird: „Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und der Engel des Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. Und der Engel sprach zu ihnen: „Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren…“ (Lukas 2,8-11a) Die Verkündigung der Weihnachtsbotschaft an die auf dem Feld lagernden Hirten ist ein bedeutendes Motiv der Kunstgeschichte – sehr eindrücklich etwa in einer Miniatur im Hortus Deliciarum, der im ausgehenden 12. Jahrhundert verfassten Enzyklo-

Der Engel verkündet den Hirten auf dem Feld die frohe Weihnachtsbotschaft von Jesu Geburt in Bethlehem. pädie der Herab von Landsberg. Darauf geht die Gestaltung der diesjährigen Weihnachtsmarke zurück. Diese Darstellung hat nichts Idyllisches, sondern sie zeigt verängstigte, verarmte, am Rande stehende und um ihre Existenz kämpfende Menschen. Kurz: Menschen in der Lebenssituation von Hirten zur Zeit der Geburt Jesu Christi. Ihnen gilt die frohe Weihnachtsbotschaft. Und ebenso allen, die sich in ihnen wiederentdecken. Der Erlös aus dem Verkauf dieser vom Sozialwerk Wohlfahrtsmarken herausgegebenen besonderen Briefmarke zu Weihnachten mit dem Wert von 70 plus 30 Cent

fließt in die wichtige soziale Arbeit von Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Paritätischem Wohlfahrtsverband, Deutschem Roten Kreuz, Diakonie und Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege betreuen mehr als 3,6 Millionen Menschen in bundesweit nahezu 100 000 Einrichtungen. Das Spektrum ihrer Arbeit reicht von Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe sowie Gesundheits- und Familienhilfe über soziale Maßnahmen für Arbeitslose, Flüchtlinge und Suchtkranke, bis hin zur internationalen Katastrophenhilfe. Hier zählt jeder Cent.


Weihnachtspreisausschreiben 2016

Königin der Hanse A

beck stellt in historischen Gewändern ein Hansekontor aus dem Mittelalter nach. Gezeigt wird dabei, wie der hanseatische Kaufmann früher Handel betrieb, aber auch Spiele und

Fotos: Stade Tourismus

Näharbeiten aus dieser Zeit werden dargestellt. Typisch für Lübeck wird natürlich Marzipan und Rotspon angeboten. Auch Leckereien aus anderen Hansestädten dürfen natürlich nicht fehlen. So ist unter anderem eine Baumkuchenbäckerin aus der Hansestadt Salzwedel vor Ort, und es wird Sekt aus der Sektkellerei der Hansestadt Wismar feilgeboten. Stader Gästeführer locken derweil mit selbstgebackenen Stollen und Bratäpfeln. Neu in diesem Jahr ist ein kleiner Mittelaltermarkt auf der Außenterrasse hinterm Rathaus. Kaufleute im Gewand handeln mit ihren Waren. Alte Das „Hanse- Handwerke werden vorgeführt. contor StaGaukler, Bettler sowie Feuerde“ lässt den schlucker treten auf. Die TanzHnadel zur gruppe Galliarde führt historiBlütezeit der sche Tänze auf, und die historiHanse auf sche Stadtwache aus der Hanoriginelle sestadt Salzwedel sorgt für die Art und wei- notwendige Ordnung.

se wieder aufleben. Im Mittelpunkt steht Lübeck als Königin der Hanse.

❑ Geöffnet ist der Weihnachtszauber am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bunte Märkte vor den Festtagen Vielfältiges Angebot auf den Advents- und Weihnachtsmärkten • Agathenburg: 3. und 4. Dezember, Kunsthandwerkermarkt im Schloss, 11 bis 18 Uhr • Ahlerstedt: 27. November, Weihnachtsmarkt • Assel: 3. und 4. Dezember, Weihnachtsmarkt • Bargstedt: 27. November, Weihnachtsmarkt an der Kirche • Bliedersdorf: 27. November, Adventsmarkt • Borstel: 27. November, Weihnachtsmarkt • Buxtehude: 26. November bis 31. Dezember, Adventsmarkt; 9. bis 11. Dezember, Weihnachtsmarkt • Bützfleth: 26. und 27. No-

• Himmelpforten: 25. November bis 6. Dezember, Christkindmarkt, Villa von Issendorff • Horneburg: 4. Dezember, Weihnachtsmarkt • Jork: 3. und 4. Dezember, Nikolausmarkt • Krummendeich: 26. November, Adventsmarkt • Kutenholz: 28. November, Weihnachtsmarkt, Heimathaus • Oederquart: 3. Dezember, Weihnachtsmarkt • Oldendorf: 26. und 27. November, Adventsmarkt • Stade: bis 30. Dezember Weihnachtsmarkt am Fischmarkt und bis zum 27. Dezember am Pferdemarkt • Stade-Hagen: 27. November, Weihnachtsmarkt im und am Schießstand • Steinkirchen: 4. Dezember, Weihnachtsmarkt • Schwinge: 27. November, Adventsmarkt auf dem Rittergut von der Decken, ab 12 Uhr • Wiegersen: 10. und 11. Dezember, Tannenbaumschlagen und Weihnachtsmarkt auf dem Rittergut Während die Erwachsenen sich die Hände am Punschbe- • Wischhafen: 27. November, cher wärmen können Kinder sich auf so manchem Ad- Weihnachtsmarkt, bei der vents- oder Weihnachtsmarkt – wie hier in Buxtehude – Festhalle vember, Weihnachtsmarkt, Festung Grauerort • Drochtersen: 26. und 27. November, Kunstmarkt, Kirchengelände; 10. bis 11. Dezember, Weihnachtsmarkt • Estebrügge: 11. Dezember, Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz und an der Kirche • Fredenbeck: 27. November, Weihnachtsmarkt • Freiburg: 4. Dezember, Adventsmarkt am Kornspeicher; 2. Dezember: Lichtereinkauf, shoppen bis 22 Uhr • Hammah: 27. November, Weihnachtsmarkt • Harsefeld: 3. und 4. Dezember, Weihnachtszauber im Klosterpark

bei einer Karussellfahrt vergnügen.

Foto: Weselmann

쐔5

Ihre Goldschmiede

„Hansecontor Stade“: Weihnachtszauber und Mittelaltermarkt uf besonders originelle Art und Weise lässt das „Hansecontor Stade“ den Handel unter den Hansestädten in der Vorweihnachtszeit wieder aufleben. Der Verein lädt für Sonnabend, 10. Dezember, und Sonntag, 11. Dezember, zu einem „Hanseatischen Weihnachtszauber“ ins Foyer des historischen Rathauses in Stade ein. Rund ums Rathaus ist zudem erstmalig in diesem Jahr ein kleiner, aber feiner Mittelaltermarkt geplant. Im Mittelpunkt der Präsentation im Rathaus steht die Königin der Hanse, die Hansestadt Lübeck. Das Hansevolk zu Lü-

(Irrtümer/Änderungen vorbehalten)

„PERLEN – einzigartig wie Ihre Trägerin“

D A L L M A N N

Armband 750/– Rosé mit farbigen Diamanten und Tahiti-Perlen

Goldschmiede in der Mühle am Fleth

Ritterstraße 16 21614 Buxtehude

Fon 0 41 61 - 24 48 www.goldschmiede-dallmann

Auslaufmodelle, Einzelstücke und Sonderposten Rixe Kalkhoff Gazelle Hercules Flyke Pegasus Kettler Rabeneick

Jetzt sparen und zu Weihnachten abholen und bezahlen! ... kein Problem! ZweiradFachgeschäft

Bremervörder Straße 67 · Stade Tel. 0 41 41 - 31 93


6쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Ferngesteuertes als typisches Jungenthema hat die Mädchenwelt erreicht: Barbie fliegt jetzt per Howerboard durchs Kinderzimmer.

Barbie kann jetzt fliegen Klassiker aus Kindertagen der jetzigen Elterngeneration aufgepeppt Seit Neuestem gibt es für den Tiptoi-Stift nicht nur zahlreiche Bücher und Spiele, sondern auch entsprechende Spielwelten wie beispielsweise zum Thema Feuerwehr.

Von Fenna Weselmann

L

HÖHMANN MODE & DESSOUS

Stade, Sattelmacherstraße 9, Tel. 22 33

ego, Lego Duplo, Playmobil, Carrera, Brio, Barbie: „Diese und andere moderne Klassiker sind aus dem Kinderzimmer gar nicht mehr wegzudenken“, sagt Steffen Kahnt vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V., der jedes Jahr vor Weihnachten mit der „Top10Spielzeug“-Liste die angesagtetesten Spielzeuge präsentiert. Aber natürlich haben sich auch die Klassiker von der Holzeisenbahn über die Puppe bis hin zu Bausteinen, die schon seit Jahrzehnten in Kinderzimmern für Spielfreude sorgen, im Laufe der Jahrzehnte weiterentwickelt. Während die jetzige Elterngeneration die Brio-Bahn noch per Hand über die Holzschienen schob, bewegt die moderne Brio-Lok ihrer Kinder die angehängten Waggons ganz einfach batteriebetrieben über das aufgebaute Schienennetz. Und Lego nutzt mit Produktserien zu Star Wars, Simpsons und Co. nicht nur das kulturelle Erbe der heutigen Eltern als Vermarktungsstrategie, von Ninjago bis hin zu Duplo gibt es zu den realen Spielwelten inzwischen auch entsprechende Apps, die dazu noch eine digitale Spielwelt eröffnen. Spielzeug-Hersteller setzen mittlerweile verstärkt auf interaktive

Elemente, um einen Mehrwert zu schaffen. Das reicht von der mit Sensoren ausgestatteten Babypuppe, die auf die Interaktion des Kindes reagiert und sich beispielsweise trösten lässt, bis hin zu den interaktiven Tiptoi-Büchern und neuerdings auch -Spielwelten, mit dem Ravensburger großen Erfolg hat. Produktneuheiten glänzen mit technischer Finesse. „Der Trend

zu ferngesteuertem Spielzeug der vergangenen Jahre setzt sich fort. Und das typische Jungenthema erreicht nun auch die Spielwelten der Mädchen. Sogar Barbie fliegt jetzt durch die Luft – auf einem ferngesteuerten Howerboard montiert. „Auch wenn unsere ‚Top10Spielzeug‘-Liste natürlich insbesondere den neuesten Schrei zeigt, funktioniert es genauso gut ohne nette Add-ons, wie Tamagotchi 2.0: Playmobil beweist. Es braucht Wie das damali- diese ganzen Features nicht. ge virtuelle Das beste Spielzeug ist und Küken will bleibt das, was Kindern Freiauch dieses raum lässt, selbst etwas zu makleine Vö- chen. Und die Breite des Spielgelchen zeugs lebt vom Gestaltungswilgehegt len der Kinder“, betont Kahnt. und geBauklötze, Kaufmannsladen, pflegt Kinderküche, Rutschauto, werden, Schaukelpferd, Puppenstube, nachdem Auto-Rennbahn, Parkhaus – es aus diese Klassiker funktionieren dem Ei ge- heute wie damals und bestimschlüpft men nach wie vor die Kinderist, um so zimmerausstattung. Nichtsdeszu einem totrotz bietet der Markt inzwirichtigen schen eine gigantische Vielfalt.

„Hatchimal“ zu werden.

>> Fortsetzung auf Seite 7


Weihnachtspreisausschreiben 2016

Der kleine „FurReal Friends“Drache Torch reagiert mit Sensoren auf das Streicheln der Kinder und bläst einen leichten Sprühnebel, der dank LED-Licht wie echtes Feuer aussieht.

쐔7

Bei der „Carrera GO!!! Plus“-Autorennbahn gibt es jetzt unterschiedliche Rennmodi, eine Ein-SpielerVariante und eine App.

Hauptgerichte zum HALBEN PREIS & wertvolle BONUSGUTSCHEINE.

Info & Bestellhotline 0 41 05 / 6 80 40

www.schlemmenundsparen.de

DIE Geschenkidee – nicht nur zu Weihnachten

Und täglich grüßt die Filmindustrie Kinder können mit ihren Filmhelden spielen >>Fortsetzung von Seite 6

Deutschland sehr stark entwickelt hat“, sagt Kahnt. Die „Wo es früher ein ‚Mensch Kinder wollen nicht nur mit ärgere Dich nicht‘ gab, gibt es Kochen, Einkaufen und Co. heute unzählige Varianten“, die große Welt im Kleinen nennt Steffen Kahnt ein nachspielen, sondern auch Beispiel. die Geschichten Neben Star rund um ihre Wars halten zuFilmhelden. So nehmend die gibt es wohl Helden aus kaum ein erfolgreichen kleines KinAnimationsdergartenfilmen Einzug mädchen, in deutsche dass nicht ein KinderzimFaible für Anmer, „ein Beispiel Playmobil: Es geht na-und-ElsaTrend, der in auch wunderbar ganz ohne Devotionaden USA und digitale Zusatzfunktionen. lien hat. Und anderen Teiauch die Milen Europas schon viel länger nions gibt es vom Puzzle bis anhält und sich über die ver- hin zur mit Lego-Bausteinen gangenen fünf Jahre auch in kompatiblen Spielfigur.

Auswahl potenzieller Bestseller

S

eit 2003 zeichnen Spielwaren-Profis herausragende Neuheiten und Innovationen aus, die das Zeug zum Bestseller haben. Die Auswahl der Highlights des Jahres trifft der Bundesverband des SpielwarenEinzelhandels (BVS) gemeinsam mit einer unabhängigen Experten-Jury aus dem SpielwarenFachhandel (idee+spiel, Spiel & Spaß, Spielzeug-Ring, Toys „R“ Us, Vedes). „TOP 10 Spielzeug“ ist eine Aktion des Einzelhandels für Spielzeug und Freizeitartikel in Deutschland. Der Bundes-

verband des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS) vertritt die Interessen des SpielwarenFacheinzelhandels aller Vertriebswege und Unternehmensgrößenklassen in Deutschland. Er ist dem „Handelsverband Deutschland – HDE“ angeschlossen, dessen Landesverbände die Delegierten der BVS-Mitgliederversammlung stellen. Außerordentliche Mitglieder sind die wichtigsten Verbundgruppen der Branche. Nähere Infos zum „Top 10 Spielzeug 2016“ gibt es im Internet unter www.bvspielwaren.de.


8쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

- PROOF-Tex wasserdicht - Rutschfest - Rückenschonend / freundlich

Der weichste Schuh bei Eis und S hnee

Echte Unikate auftischen Mit Kindern schöne Geschenke machen – Porzellan bemalen Von Fenna Weselmann

wir freuen uns auf Ihren Besuch

U Ihr kompetenter Partner für Gesundheit und Fitness

U_jjqrp_øc!/6!·!Qr_bc!·!Rcjcdml!0 41 41 / 40 36 36

E-Zigaret en – eine gute Alternative zum herkömmlichen Tabakrauchen. Vom Einsteigermodell bis hin zu Modellen mit mehreren Features für Profidampfer und Liquids in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, das finden Sie alles bei uns!

Sehr gute Beratung und eine Teststation zum Probieren! Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

nabhängig davon, ob sie noch an den Geschenkebringer im roten Mantel glauben oder nicht, haben Kinder zumeist große Freude daran, selbst Geschenke zu machen. Und um für Großeltern, Paten und Co. mal etwas anderes als ein selbstgemaltes Bild oder einen eigens gestalteten Kalender mit Kinderbildern zu machen, braucht es tatsächlich gar nicht viel. Eine einfache Möglichkeit, seine Kinder echte Unikate gestalten zu lassen, die dann auch noch Verwendung im alltäglichen Gebrauch finden können, bietet das Bemalen von Geschirr. Mittlerweile gibt es ein vielfältiges Sortiment zur kreativen Gestaltung von Porzellan. Von Porzellanfarbe, die mit dem Pinsel aufgetragen werden kann, über verschiedene Porzellanstifte bis …genauso wie die Größeren, die schon fihin zu einer ligraner gestalten können. Art Folie, aus der sich Motive ausstanzen auftrag ein Stück Trinkrand oder schneiden lassen. Mit abzukleben. Selbst aus einfaden Pinselstiften von Edding chem Geschirr wird so ein können schon die Kleinsten Hingucker in Sachen Tischloslegen, gerade wenn es gilt, kultur. Und das bemalte Porunkontrollierte Farbtropfen zellan kann nach dem Trockzu vermeiden. Die Porzellan- nen beziehungsweise Einstifte mit Druckspitze von brennen im Backofen sogar in Marabu, die in verschiedenen den Geschirrspüler (TemperaStärken erhältlich sind, lassen turangabe beachten). sich hingegen gut nutzen, um einerseits Linien zu malen und andererseits durch mehrfaches Pumpen interessante Klecksformen zu erzielen. Besonders gut eignen sich natürlich Teller. Allerdings sollten diese eher als Obst- oder Frühstücksteller Verwendung finden, da das Schneiden mit dem Messer der Farbe doch ziemlich zusetzen kann. Bei Tassen und Bechern empfiehlt es sich, vor dem Farb-

Neben Frühstückstellern können Kinder auch gut Müsli-Schüsseln oder Eierbecher bunt bemalen. Fotos: Weselmann

Schon die Kleinsten haben Spaß daran, mit Farbe und Pinsel loszulegen…

Mit den Porzellanstiften sind kleine Punkte und feine Linien ein Kinderspiel.

Mittlerweile gibt es ein vielfältiges Sortiment zur Gestaltung von Porzellan. Ein schönes Geschenk etwa für die Großeltern oder auch die Paten: stapelbare Espressotassen gestaltet von einer Fünfjährigen und einem Zweijährigen.


쐔9

Kasperle in der Weihnachtszeit

Geschenke schön verpacken Liebevoll ausgewählte Weihnachtsgeschenke verdienen eine ganz persönliche Verpackung. Wer es individuell mag, beklebt das Geschenkpapier mit ausgeschnittenen Schneeflocken. Auch ein Moosgummistempel mit weihnachtlichem Sternmotiv lässt sich leicht selbst machen – und verwandelt einfaches Packpapier im Handumdrehen in

Weihnachtspreisausschreiben 2016

I eine schöne Idee. Diese und viele weitere schöne Bastelideen samt Anleitung, Fotos der einzelnen Arbeitsschritte und Schablonen zum Herunterladen gibt es unter www.tesa.de/ideen. Foto: tesa/txn-p

n der Vorweihnachtszeit sorgen die Schausteller in Zusammenarbeit mit dem Altstadtverein in Buxtehude bei Kindern nicht nur mit Karussellfahrt und süßen Leckeren für besonderes Vergnügen. Jeden Dienstag dürfen sich die Kleinen – wie schon im vergangenen Jahr und auch im Rahmen des Märchenfestivals – zudem auf das Kasperle-Theater freuen, das dann zwischen 16 und 18 Uhr mit zwei Vorstellungen zu Gast sein wird.

für Sie & Ihn

Genuss-Reise verschenken Mit „Schlemmen & Sparen“ zu Weihnachten eine Freude machen

V

or 19 Jahren erschien die Spielpark Wingst und im Kino und zeigt dem heimischen Herd die kalte Schulter… erste Ausgabe von Meyer in Harsefeld. Die Liste der Teilnehmer „Schlemmen & Sparen“ in Der aktuelle SchlemStade. Inzwischen ist der mer(ver)führer kostet unver- der aktuellen Auflage ist lang praktische gastronomische ändert 24,90 Euro. Ein gerin- und beinhaltet viele „alte BeWegweiser mit hohem Spar- ger Preis für so viel Genuss. kannte“ aber auch etliche und Schlemmerfaktor gleich Denn schließlich enthält das „Neuentdeckungen“: Hotelfür neun Landkreise mit ein- Buch mehr als 30 Gutscheine. Restaurant Vier Linden, Casa zelnen Ausgaben von der Ost- Doch hier geht es nicht nur Mexicana, Restaurant Tennisseeküste bis nach Celle erhält- darum, bares Geld zu sparen. garten, Op de Deel, Boltes lich. „Schlemmen & Sparen“ Der Genuss steht bei der Restaurants in Stade, das verlockt mit seinen Genuss- „Schlemmertournee“ immer Schnitzelhaus in AgathenGutscheinen für Hauptgerich- im Mittelpunkt. So kann man burg, der Großenwördener Hof in Grote zum halben Seit 19 Jahren etabliert ßenwörden, Preis also 24,90 Euro Restaurant Fu auch für das Gültig vom 2.1. - 15.11.2017 Tai in HemJahr 2017 moor, Zwei wieder zu eiLinden in ner kulinariEnthält wertvolle Bonusgutscheine Balje-Hörne, schen RundZur schönen reise durch Fernsicht in den LandGrünendeich, kreis Stade. adelheid! in Seit 19 JahSteinkirchen. ren verlockt Gasthaus Ködas Gutnigreich, Vom scheinbuch Land zum „Schlemmen RESTAURA R ESTA ES TAURAN TA NT-GUTSCHEINE TG GU UT TSSC CH H EI N NE E 22017 017 17 Meer und das & Spaen“ HAUPTGERICHTE ZUM HALBEN PREIS Obsthofcafé einmal mehr, Eine kulinarische Rundreise durch Matthies in die hiesige den Landkreis Stade und Umgebung. Jork, Gunda’s Gastronomie Puppencafé kennenzulernen. Denn mit den darin ent- sich mit dem Schlemmerbuch in Harsefeld und Deutsches haltenen Gutscheinen bekom- mal öfter einen kleinen „Ur- Haus in Mulsum, Lindenkrug men alle Schlemmerfreunde laub vom Alltag“ leisten und in Bliedersdorf und Hollerner nicht nur ihr Hauptgericht sich in einem Restaurant ganz Hof in Twielenfleth, Din Hau, zum halben Preis – und zwar in der Nähe so richtig ver- Haus Fischerstraße 3, Restaurant Jogi, Robbys Haus und für bis zu zwei Personen. Hier wöhnen lassen. Ein schöner Gedanke, der Ovelgönner Hof in Buxtehude geht es vornehmlich darum, kulinarisches Neuland zu be- aus dem Schlemmerbuch sowie als Ausflugstipps das treten, durch die Vielzahl der gleichzeitig auch eine nette Landhaus Drestedt in Dreteilnehmenden Restaurants Geschenkidee macht, die ga- stedt und die idyllisch gelegedie hiesige Gastronomie neu rantiert nicht im Schrank ver- ne Waldschänke im Rosengarzu entdecken und Anregun- staubt und länger hält als je- ten. gen für das nächste gesellige der Blumenstrauß. Denn die Beisammensein mit der Fami- aktuelle Auflage gilt vom 2. ❑ Erhältlich ist die aktuelle lie, mit Freunden, Kollegen Januar bis 15. November Ausgabe in vielen teilnehmenden Restaurants, den Filiund Nachbarn zu finden. 2017. „Schlemmen & Sparen“ ist alen der Sparkasse Stade AlHinzu kommen in diesem Jahr wieder wertvolle Bonus- bei vielen Gelegenheiten eine tes Land, der Kreissparkasse Art, „Danke- Stade, der Sparkasse Hargutscheine für einen vergüns- charmante tigten Einkauf bei Juwelier schön“ zu sagen, quasi das burg-Buxtehude und der ThaUmland und dem Sporthaus Lieblingsgeschenk von Niko- lia Buchhandlung in Stade. und Bestellhotline: Rolff in Stade sowie für ver- laus und Weihnachtsmann – Infogünstigten Eintritt im Natur- einfach ein Geschenk für viele 콯 0 41 05/6 80 40. Infos gibt eum, der Eissporthalle Harse- Anlässe. Denn wer geht nicht es auch unter: www.schlem feld, dem Zoo in der Wingst / gerne mal öfter ins Restaurant menundsparen.de.

SCHLEMMEN & SPAREN

G

Weihnachtsgeschenk gesucht? Gutscheine – eine schöne Geschenkidee Oder schenken Sie Ihren Lieben das individuelle selbstgemachte Weihnachtsgeschenk! Bahnhofstraße 5 · 21614 Buxtehude · Telefon 0 41 61 / 51 29 21

www.kreativ-bastelparadies.de

Wir sind weiterhin gut er eichbar! Bitte denken Sie rechtzeitig an Ihre Weihnachtstage-Vorbestellung, insbesondere an die Geflügel-Vorbestellung. Rufen Sie uns an.

Ihr Partyservice für Familien- und Firmenfeiern

. der Wein & Genuss Kontor Weinhandlung, Delikatessen E vent s, W einschu lungen Lange Strasse 4 2a 1 6n1g4e BSutxr taeshsued e L 4 21614 Buxtehude Tel 04161 / 55 5 5 55 44 Tel 04161 / 55 5 5 55 44 kontor@de r-buxtehuder.de w w w . d e r - r-buxtehuder.de bu x te h ud e r.d e kontor@de www.d e r- bu x te h ud e r.d e


10쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Weihnachtsmarkt Steinkirchen Sonntag, 4. Dezember 2016

www.gartengestaltung-giese.de

Ga tengestaltung Udo Giese ·ÁCpb‘_s ·Á?lndj_lxslecl ·ÁNdj_qrcp_p‘cgrclÁ ·ÁPmbsleq_p‘cgrcl ·ÁNj_lgcpsleq_p‘cgrcl ·ÁL_rspqrcgl_p‘cgrclÁ·ÁNdjcec KgllcuceÁ 74Á ·Á 0/50.Á Epûlclbcgaf Rcjcd_vÁ&.Á2/Á20’Á0.Á41 Km‘gj8Á./Á5/Á-Á4Á23Á0.Á55

10Á23

RcjcdmlÁ.Á2/Á20Á-Á email: gartengestaltung.giese@ewetel.net

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Bei uns wird es „heiß“… … heißer Caipirinha

3,- €

… heiße Suppe mexikanischer Art

3,- €

… heißes Gewinnspiel

GRATIS

IHR GEWINN: Überraschungspaket mit einem

50€ Reisegutschein

Alter Marktplatz 9 21720 Stein irchen www.sal-touristik.de

von 14 bis 18 Uhr

Märchenhafte Zusammenarbeit Seit 2003 heißt es im Ort Vorhang auf für das Steinkirchener Zwergentheater „Die kleine Meerjungfrau“ gehört zu ihren Favoriten: Gabi Jarck und Tanja von Graberg als Seehexen.

Von Fenna Weselmann

W

arum nicht einfach selbst ein Weihnachtsmärchen im Ort auf die Beine stellen statt mit den Kindern immer irgendwohin fahren zu müssen, dachte sich Gabi Jarck. Auf dieser Idee und einem entsprechenden Aufruf gründet das Steinkirchener Zwergentheater. „Eigentlich sollte das erst einmal eine einmalige Sache sein“, erinnert sich Gabi Jarck an das erste Weihnachtsmärchen, das 2003 noch ausschließlich für die Kindergartenkinder über die Bühne ging. Dass es nicht dabei blieb und die Auftritte der Laiengruppe sogar über Steinkirchen hinaus schnell zu einem der Ereignisse in der Vorweihnachtszeit geworden sind, ist nicht zuletzt der Tatsache zu verdanken, dass sich mit Gabi Jarck und Tanja von Graberg zwei zentrale Protagonisten gefunden haben, um mit einer eingeschworenen Gruppe von mittlerweile bald 30 Mitstreitern gemeinsame Sache zu machen und jedes Jahr aufs Neue mit märchenhaftem Theater zu begeistern. „Das wir das jetzt 14 Jahre machen, hätten wir beide nicht gedacht“, so Tanja von Graberg. Und auch 14 Weihnachtsmärchen-Produktionen später ist der Erfolg ungebrochen. Die Karten für die diesjährigen SchneewittchenAufführungen sind im Grunde schon ausverkauft. Während Gabi Jarck sich als gelernte Schneiderin bestens darauf versteht, die Akteure auf der Bühne fabelhaft zu gewan-

Prüfzentrum Altes Land Gruppe

Gutes Fahren durch geprüfte Sicherheit!

HU & AU täglich bei uns! Unsere Filialen in Ihrer Nähe: Guderhandviertel

Buxtehude

Dollerner Str. 30 Büro 8-18 Uhr HU & AU 15-18 Uhr Tel. 0 41 42 / 44 14

Westende 10 Mo.-Do. 10-18 Uhr Fr. 10-14 Uhr Tel. 0 41 61 / 59 74 26

Unser Service Hamburg-Harburg Großmoorbogen 15 für Sie!

Büro ✘ Gasprüfung Mo.-Fr. 9-17 Uhr ✘ 100 km/h-Zulassung für0 40 Anhänger Tel. / 76 75 78 92

www.biehn-gutachten.de

Gabi Jarck und Tanja von Graberg (von links) gehören zu den zentralen Protagonisten, die jedes Jahr aufs Neue in Steinkirchen ein eigenes Weihnachtsmärchen auf die Bühne bringen. den, schreibt Tanja von Graberg jedem einzelnen Schaupieler seine Rolle auf den Laib. „Für unser erstes Stück ‚die Prinzessin auf der Erbse‘ haben wir noch eine vorhandene Textfassung genutzt, die ich passend für Kindergartenkinder bearbeitet habe. Und dann kam unsere Aufführung so gut an, dass ich beschloss, den Text beim nächsten Mal doch auch einfach selbst schreiben zu können“, erzählt Tanja von Graberg. Entsprechend der jeweiligen Anzahl von Schauspielern lässt sie seither jedes Jahr ein Weihnachtsmärchen aus ihrer Feder fließen. Da gibt es dann auch schon mal zwei böse Seehexen, die es der kleinen Meerjungfrau schwer machen, ihren Prinzen für sich zu gewinnen. Und beim gestiefelten Kater kommt auf einmal ein redseliger Esel zu Wort. Freundschaftliche Bande, Verve und Detailverliebtheit, ein Schuss Ohnsorg und ein Schuss Rosamunde Pilcher sorgen dafür, dass „Die Märchenhaften“ nicht nur Kindern ein außerordentliches Theatervergnügen bereiten, inzwischen gehören reichlich Erwachsene zum Publikum, „die ganz ohne Alibi-Kinder kommen“, sagt Gabi Jarck mit einem Lachen. Denn jedes Stück hat auch immer wieder spezielle Pointen für die Großen. So wird Gabi Jarck in der Rolle als lispelnde, kurz-

sichtige Bauchtänzerin Wüstenrose, die unbeholfen den Kalifen verführen wollte, sicherlich noch vielen in Erinnerung sein. Von der Schauspielkunst über die technische Ausstattung und das Bühnenbild bis hin zu den Kostümen hat das Steinkirchener Zwergentheater mit jedem Jahr hinzugewonnen. Für Aladin wurde da auch schon mal ein Teppich zum Fliegen gebracht, und an die Seite der Meerjungfrau stellte Gabi Jarck einen fantastischen Hummer á la Arielles Sebastian, der in Sachen Kostüm eine echte Herausforderung war. Und seit Aschenputtel, wo für die kleinen Täubchen kurzerhand der Nachwuchs einiger Akteure mit auf die Bühne geholt wurde, ist auch die zweite Generation an engagierten Akteuren längst involviert. Außerdem kann das Steinkirchener Zwergentheater

seit jeher auf starke Männer zählen, die nicht nur in Sachen Aufbau eine tragende Rolle spielen und um die die Schauspieltruppe durchaus beneidet wird. „Die würde man uns auch gerne schon mal abschnacken“, verrät Gabi Jarck. Gabi Jarck und Tanja von Graberg investieren viel Zeit für das alljährliche Weihnachtsmärchen; so wie jeder der Beteiligten neben dem Ausfüllen der Bühnenrolle auch organisatorische Aufgaben übernimmt. Da braucht es auch geduldige Partner an der Seite. „Mal abgesehen vom Skriptschreiben, geht allein schon mal eine Woche Urlaub rund um Generalprobe und Aufführungen drauf“, erzählt Tanja von Graberg, die beruflich als Diplom-Ökonomin bei einer großen Reederei in Hamburg eine ganz andere Bühne bespielt, aber sich schon immer für das Schauspielern begeistert hat. Und wenn der Vorhang für die letzte Aufführung am Sonntag gefallen ist, sind Gabi Jarck und Tanja von Graberg gedanklich eigentlich schon wieder beim Weihnachtsmärchen für das kommende Jahr. 2017 wird 15-Jähriges gefeiert. „Das wird bestimmt ein Knaller“, freut Gabi Jarck sich schon jetzt und ist, genau wie Tanja von Graberg, sicher, dass es auch in Zukunft weitergehen wird, „so viele wie da in der Gruppe Blut geleckt haben.“

Wie vor zehn Jahren wird diesmal „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ gegeben – , allerdings in neuer Fassung.


Weihnachtspreisausschreiben 2016

11 쐔

Weihnachtsmarkt Steinkirchen Sonntag, 4. Dezember 2016

von 14 bis 18 Uhr

Neuauflage von Schneewittchen Das „Steinkichener Zwergentheater – die Märchenhaften“ spielen in diesem Jahr „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ im Dorfgemeinschaftshaus Steinkirchen am Freitag, 2. Dezember, 17 Uhr, Sonnabend, 3. Dezember, 14.30 Uhr und 17 Uhr sowie Sonntag, 4. Dezember, 12 und 14.30 Uhr. Alle Vorstellungen sind ausverkauft.

Mit etwas Glück gibt es eventuell Restkarten an der Tageskasse. Die Einnahmen kommen dem Kindergarten „die Lühezwerge“ zugute. In den Hauptrollen: Sonja Zinke als „Schneewittchen“, Sebastian Zinke als „Prinz der sieben Seen“. Text und Inszenierung: Tanja von Graberg Kostüme: Gabi Jarck

Weihnachtsmarktprogramm Am Sonntag, 6. Dezember, von 14 bis 19 Uhr rund um die Kirche Auf dem Marktplatz • Besuch vom Weihnachtsmann • Kinderkarussell • Verkaufsoffene Geschäfte • Kaffee und Kuchen in der Kita • Bunte Erlebnismeile Ab 12 Uhr Erbsensuppe bei der Jugendfeuerwehr

Ab 17 Uhr Verlosung der Preise des Weihnachtspreisausschreibens vom Gewerbeverein Steinkirchen Im Dorfgemeinschaftshaus 12 und 14.30 Uhr Weihnachtsmärchen: Schneewittchen, Aufführung vom Zwergen-Theater „Die Märchenhaften“ In der Kirche 18 Uhr Adventsandacht von Pastor Prigge mit Flötenkonzert

Buntes Treiben zum zweiten Adventssonntag Weihnachtsmarkt in Steinkirchen am 4. Dezember von 14 bis 19 Uhr

A

dvent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.“ Während für die Großen das Weihnachtsfest gefühlt viel zu schnell näher rückt, weil noch gar nicht alle Geschenke besorgt sind und auch sonst noch so viel zu tun ist, zählen die Kleinen ungeduldig die Tage bis Heiligabend. Wer den Stress mal ganz bewusst für ein paar Stunden hinter sich lassen und mit Familie und Freunden die Vorweihnachtszeit mal so richtig auskosten möchte, hat mit dem Weihnachtsmarkt in Steinkirchen am 2. Advent eine wunderbare Anlaufstelle. In der Zeit von 14 bis 19 Uhr dürfen sich Besucher am 4. Dezember hier auf einen bunten Nachmittag im Herzen von Steinkirchen rund um die St.Martini-et-Nicolai-Kirche freuen. Der Ort begrüßt seine Gäste mit einem schönen, gemütlichen Weihnachtsmarkt, bei dem neben bunten, kleinen Ständen auch verkaufsoffene Geschäfte mit ihrem vielfältigen Angebot zum Bummeln einladen. Wer also auf der Suche nach schönen Geschenken zum Fest ist, kann hier in aller Ruhe stöbern. Die Augen der Kinder beginnen einmal mehr zu leuchten, wenn sie im Marktgeschehen auf den Weihnachtsmann treffen und ihm ihre Wünsche ins Ohr flüstern können oder eine Fahrt auf dem Karussell unternehmen.

Rund um die Kirche erwartet die Weihnachtsmarkt-Besucher ein bunter Nachmittag.

Foto: TAGEBLATT-Archiv

In den Geschäften und an den verschiedenen Weihnachtsmarktständen, wie dem von Yvonne Steffens im vergangenen Jahr, finden sich schöne Geschenkideen.

ßß›¦ P›Łß¦›—½›ç¦ ⁽Ł›ß NÍ_˘Ô Nx_¦ Łõ f 3“„aææé œ—Ü

Foto: Weselmann ßõ›ç ?_çœõÍß_õ3 ÿ Ö ÿÀìÿ5 Nõ›Ł¦œŁçx—›¦ Ö P›ßÔ 5ˆÀ ˆÿ ó ‡À Àÿ ˆñ Ł¦…−ln_ß_¦x›ª_ßõ›èß_¦⁄Ô⁄› Ö ⁾⁾⁾Ôn_ß_¦x›ª_ßõ›èß_¦⁄Ô⁄›

Bereits ab 12 Uhr gibt die Jugendfeuerwehr wieder ihre beliebte Erbsensuppe aus, und im Kindergarten werden Kaffee und Kuchen angeboten. Nach solch einer Stärkung kann es mit dem Bummeln weitergehen. Außerdem dürfen sich die Besucher wieder auf das Weihnachtsmärchen freuen. In diesem Jahr wird ab 12 und 14.30 Uhr Schneewittchen gegeben. Und die Adventsandacht mit Pastor Olaf Prigge, ab 18 Uhr in der Kirche, lässt den Weihnachtsstress einfach mal vor der Kirchentür und stimmt auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Die Andacht wird von einer Flötengruppe musikalisch mitgestaltet. Gegen 17 Uhr steht zudem die Verlosung des Weihnachtspreisauschreibens – der traditionellen Buchstaben-Rallye – des Gewerbevereins an. Auch diesmal haben sich wieder viele Firmen daran beteiligt und dafür gesorgt, dass die Tombola

mit vielen attraktiven Gewinnen gut bestückt ist. Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr als Hauptpreise eine Reise, einen Fernseher und ein Hollandrad. Einsendeschluss für die Lösung ist Freitag, 2. Dezember. Wer sich mit einem Stand am Weihnachtsmarkt beteiligen möchte, kann sich gerne noch bei Torsten Junge unter 콯 0 41 42/ 88 99 50 melden.

JONNY CARSTENS Ihr Dachdecker im Alten Land

Wir wünschen unseren Kun en ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr!

@âaicpcg5·5Imlbgrmpcg

Dachdeckermeister Bau-Ingenieur Bedachungsgeschäft Gegr. 1904

Carl-Holst-Straße 5 · 21720 Steinkirchen Telefon 0 41 42 / 24 15 · Fax 0 41 42 / 24 95

Altländer Apfe stollen mit fruchtigem Apfelaroma.

Erhältlich in allen Filialen in Steinkirchen, Dollern und Buxtehude.

Butterstollen mit naturtrübem Apfelsaft, püriertem Apfel, Mandeln, Rosinen in Apfelbrand eingelegt, Sorte Herbstprinz (von NORDIK). Ohne Orangeat und Citronat hergestellt.


12쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

<ˇu¸ç“Û´º]μž ñμ¡ L¸ÞÄġμ´ÝÄ]ˆ ˇμ :ÞÛŒ

E-Bikes Fahrrä er Zubehör Ersatzteile Reparaturen Zweiradgeschäft Schier Tel. 0 41 62 / 51 56 Borsteler Reihe 44 · 21635 Jork

Trubel in der Bürgerei: Wenn der Nikolaus und seine Helfer , die „Zwarten Pieten“ ihre Schlafstube verlassen haben und auf die Straße treten, baden sie sofort in einer Menschenmenge. Um sie herum drängen zahlreiche Kinder, die auf eine süße Kleinigkeit hoffen. Foto: Timm Hubert

Hier finden Sie viele Ideen zum Verschenken von SIKU, Bruder oder Schleich Spielwaren. Wählen Sie aus unserem reichhaltigen Sortiment! Osterminnerweg 20 · 21635 Jork Telefon 0 41 62 / 70 46 · Fax 56 75 altlaender-obst.markt@ewetel.net

Öffnungszeiten: Mo – Fr. 7.30 – 17.00 Uhr, Sa. 8.00 – 13.00 Uhr

Nikolausmarkt-Programm

Ab 19 Uhr Pop & Chor mit Dance und Susanne Wegener Tanzen zum 16 Uhr Eröffnung Mitmachen Sonntag, 4. Dezember 16 bis 18 Uhr Happy Hour für Klein 16.30 bis 18.30 Uhr Weihund Groß 12 Uhr Eröffnung 16.15 Uhr Verlosung des Kinnachtliche Live-Musik 18.30 Uhr Lebendiger Ad- 13 Uhr Nikolauswecken der-Fahrrads durch durch die 14 Uhr Tanzvorführung Jazz Sparkasse Stade-Altes Land ventskalender Sonnabend, 3. Dezember


Weihnachtspreisausschreiben 2016

13 쐔

<ˇu¸ç“Û´º]μž ñμ¡ L¸ÞÄġμ´ÝÄ]ˆ ˇμ :ÞÛŒ Wecker für den ✰ ✰ Nikolaus gefragt ✰ Weihnachtliches Flair mit buntem Nikolausmarkt in Jork

D

er Nikolaus hat einen feinen Ort auserkoren, um sich vor seinem großen Auftritt noch einmal ordentlich auszuschlafen. Fachwerkhäuser, verwinkelte Gassen, geschmückte Schaufenster – wenn hier am 3. und 4. Dezember mit dem Nikolausmarkt ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit ansteht, dann präsentiert sich Jork einmal mehr von seiner schönsten Seite. Und wer in Erwartung der großen Festtage gerne in weihnachtlicher Stimmung und besonderem Lichterglanz einen netten Bummel durch die Geschäfte macht, dem hat Jork mit seinem malerischen

HAPPY HOUR Am Sonnabend von 16 bis 18 Uhr gibt es zwei Punsch zum Preis von einem Ort und den vielen festlich dekorierten Hofläden und -cafés so einiges zu bieten. Eröffnet wird der Nikolausmarkt, zu dem die Werbegemeinschaft Jork traditionell mit buntem Programm und unterschiedlichen Ständen – von der Punschbude bis hin zur Kunsthandwerkerausstellung – in die Bürgerei einlädt, am Sonnabend um 16 Uhr. Auch die Elternvertreter vom Kindergarten „Hand in Hand“, vom Kindergarten „Am Fleet“ und vom St.-Nikolai-Kinder-

Die „Zwarten Pieten“ zeigten sich im vergangenen Jahr als erstes am Fenster. Aber bei dem Trara, was die Kinder üblicherweise beim Wecken veranstalten, ist selbst der tiefste Nikolausschlaf schnell vorbei , so dass auch der nicht lange auf sich warten ließ. garten beteiligen sich und verkaufen Gebasteltes zugunsten der Kindergärten. Außerdem sind an beiden Tagen insbesondere die kleinen Besucher eingeladen, gemeinsam mit ei-

ner Gruppe von Tagesmüttern Knusperhäuschen zu bauen und schöne Dinge zu basteln. Alle Kinder, die hier teilnehmen, haben die Chance, ein Kinderfahrrad, das die Sparkasse Stade-Altes Land geJork im weihnachtlichen Lichterglanz. Foto: Weselmann sponsert hat, zu gewinnen. Am Sonntag geht es bereits um 12 Uhr weiter mit dem Wir wünschen eine schöne Adventszeit bunten Treiben in der Bürgerei. Und dann ist es auf einmal und ein besinnliches Fest. vorbei mit der Ruhe für den Nikolaus. Damit der gute Mann nicht etwa einfach so lange schläft, bis es für ihn wieder einmal heißt, klammheimlich Schuh um Schuh zu füllen, kommt den Kindern beim Jorker Nikolausmarkt eine besondere Aufgabe zu. Sie sollen herausfinden, hinter welchem Fenster der Nikolaus Q alität aus Meisterhand! sein Nickerchen hält – und www.zimmereihelmcke.de zwar, um eben diesen mit ordentlichem Trara aus seinen Träumen zu reißen. Und weil die kleinen Gäste dem Rotbemanteltem sicher auf die Spur kommen und ihn wecken werden, wird er wohl – trotz des ihm noch bevorstehenden nächtlichen Einsatzes – aufstehen und mitsamt seinen schwarzgesichtigen Helfern, den „Zwarten Pieten“, für die Kinder schon einmal ein paar Leckereien aus dem Sack zaubern. Für besondere Freude sorgt zudem die „Alte Oma“ der Feuerwehr, mit der Kinder am Sonntag sogar mal eine Runde drehen können.

Im vergangenen Jahr hatte es sich der Nikolaus über dem Drogeriegeschäft gemütlich gemacht. Wo wird er wohl dieses mal Station für ein Nickerchen beziehen? Foto: TAGEBLATTArchiv/ Vasel

Ostfeld 14 · 21635 Jork Telefon 04162 60000 info@brockmann-landtechnik.de www.brockmann-landtechnik.de


14쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

NähDich Dich glücklich! Näh glücklich!

elna NÄHM SCHINEN-AKTION vom 28. November bis 3. Dezember 2016

Die Anfängernähmaschine – solide und zuverlässig – das perfekte Weihnachtsgeschenk bekommen Sie schon ab €

249,-

Lassen Sie sich nicht auf die Schippe nehmen! Tipp der Redaktion für eine emotionale Zeit zu zweit Von Volker Reimann

Beim Kauf einer Nähmaschine erhalten Sie gratis dazu eine Qualitätsschere der Firma Prym und ein Päckchen Nähnadeln der Firma Schmetz. Am 30. November ist in der Nähschule Buxtehude eine Trainerin der Firma elna und gibt nützliche Tipps und viele Informationen rund ums Nähen. Ostfleth 28 · 21614 Buxtehude Telefon 0 41 61 - 5 58 98 20 www.ricarda-henning.de

Frohes Fest

L

eise rieselt der Schnee – eine wahrlich romantische Vorstellung bei allen, denen es gelingt, die Vorweihnachtszeit emotional auszukosten. Wenn sich Häuser, Bäume und Straßen das weiße Winterkleid anziehen, alles auf einmal so aussieht, als hätte ein himmlischer Zuckerbäcker einen Teil der Welt mal eben süß gepudert, dann werden Erinnerungen wach an die eigene Kindheit, als Schnee etwas unglaublich Schönes war und Schlitten zum Rutschen brachte oder als Rohmasse für Schneemänner, -hasen und sonstige undefinierbare temporäre Kunstwerke diente. Ein geseufztes Herrlich steht hier an dieser Stelle in Buchstabenform und hat sich kurz zuvor den Weg aus dem nostalgisch verbrämten Gedächtnisareal, das für Kindheitserlebnisse zuständig ist, direkt in die Tastatur und in diesen Text gebahnt. Doch auch bei Menschen fortgeschritteneren Alters muss Schnee nicht per se sämtliche Herzklopf-Eigenschaften eingebüßt haben. Nur weil er, kaum ist er auf Straßen und Gehwegen gelandet, sich schnell in eine siffige braune Pampe verwandelt, die

Nicht Frust schieben, sondern lieber Paarschippen.

Schippen allein? Das muss nicht sein! Paar-Schippen liegt dieses Jahr enorm im Trend. Fotos: BilderBox.com hektisch gehende vorweihnachtlich Gestresste zu Fall bringen kann oder dafür sorgt, dass Autos nicht mehr den gebührenden Mindestabstand zueinander halten und sich gegenseitig beulenreich zum Bremsen benutzen. Der Schnee ist zwar grundsätzlich etwas Kaltes, das sich jedoch zum Wärmen bestens eignet: Das Herz und die Seele lassen sich von den filigranen Flöckchen auf Temperatur bringen. Wie das geht? Ganz einfach: Paar-Schippen Sie! Gehen Sie nicht allein hinaus in die Dunkelheit, be-

waffnet mit einem Besen und Schneeschieber, um sich des winterlichen meteorologischen Eindringlings zu erwehren. Suchen Sie sich dazu ein passendes Männchen oder Weibchen, das ebenfalls mit Schnee-Räumwerkzeug ausgerüstet ist, und entdecken Sie, wie aus einer verschmähten, lästigen Facette des Winters ein Gemeinschaftsgefühl entstehen kann, das beflügelt und Sie emotional in die Höhen Ihrer einst kindlichen Begeisterungsfähigkeit katapultiert! Und denken Sie daran: Immer mehr Menschen PaarSchippen und fühlen sich dann unheimlich gut. PaarSchippen ist so etwas wie der Testsieger unter den Winteraktivitäten. Bleibt nur zu hoffen, dass die weiße Pracht allen enthusiastischen PaarSchippenden letztlich keinen Strich durch die Rechnung macht und einfach ausbleibt. Für diesen Fall gibt es immer noch die temperaturunabhängige „eMarzipaning“-Variante, um den Geschmack von Winter und Weihnachten unbedingt als süß wahrzunehmen…

Winterzeit – die beste Zeit zum Renovieren! Nutzen Sie meine freien Kapazitäten für die Neugestaltung Ihrer Räume! Gerne beraten wir Sie!

Tel. 04161-7220742 . joerg@tobaben-malerei.de . www.tobaben-malerei.de


Weihnachtspreisausschreiben 2016

15 쐔

Das große Fressen Trost für ambitionierte Gastgeber: Warum die neuzeitliche Menüplanung so schwer ist Von Katja Knappe

G

änsebraten, Ente à l’orange, Rouladen, Karpfen oder Grünkohl-Spezial – bei keinem anderen Fest ist das gemeinsame Schlemmen wichtiger als zu Weihnachten. Es ist das Fest des Genießens, es ist die Zeit für das große Fressen, nach dem alle erschöpft auf dem Sofa lümmeln und der Verdauung frönen. Und das ist ja vielleicht auch ganz gut so, denn wer verdaut, hat nicht so viel Energie für Streitereien, und die gibt bei solcher Art familiärer Groß-Zusammenkünfte ohnehin zuhauf. An den Weihnachtstagen werden anlässlich der Geburt eines Knäbleins vor mehr als zwei Jahrtausenden aufwendige Mehrgänge-Menüs kreiert. Und jeder Gastgeber gibt sein Bestes, um beim Festschmaus möglichst alle Gäste, vom Kleinkind über Teenager, Schwiegereltern, bis zur Oma weitestgehend zufriedenzustellen und Lob für ein gelungenes köstliches Mahl einzuheimsen. Das alles war früher, etwa in der Nachkriegszeit, als es schlichterdings wenig zu beißen gab, vergleichsweise einfach. In schlechten Zeiten ist Sattsein und gut zu essen zu bekommen schon ziemlich gleichbedeutend mit einer Portion Glück. Wer dagegen heute, in Zeiten des Überflusses und der Inflation von TVKoch-Shows, versucht, seine Lieben mit einem ausgeklügelten Weihnachtsmenü glücklich zu machen, steht häufig vor neuzeitlichen Schwierigkeiten bei der Menüplanung. Immerhin ging der Vegetarierbund Deutschland im Vorjahr davon aus, dass rund zehn Prozent der deutschen Bevölkerung Vegetarier sind, davon seien 4,3 Prozent Leute, die sich konsequent vegetarisch ernähren. Die Wahrscheinlichkeit, dass an der eigenen Weihnachtstafel Menschen sitzen, die dem Fleisch abgeschworen haben und denen Gänsekeule, Karpfen oder Rouladen definitiv kein erwartungsfrohes Lächeln ins Gesicht zaubern, ist also durchaus gegeben. Sind dann noch idealistische Jung-Erwachsene dabei, die begeistert auf der Veggie-Welle reiten, sind auch noch Eier, Milch, Milchprodukte und Honig tabu. Das schließt leider auch so beliebte DessertTräume wie Weinschaumcreme, Vanilleeis mit heißen

Foto: Unilever

Foto: BilderBox

Kirschen und Sahne aus, eröffnet aber immerhin neue Möglichkeiten im Bereich grüner Smoothie-Aperitife. Vegetarische Vorlieben könnten im Übrigen kollidieren mit den Nahrungswünschen der Anverwandten, die gerade (wieder) abspecken: „Also, wir machen gerade Low-Carb – kaum Kohlenhydrate, viel Eiweiß, wir essen gerne Fleisch und Fisch.“ Immerhin lassen sich die Wünsche von LowCarb-Diätlern und Traditionalisten mit Vorliebe für einen guten Festbraten noch recht gut unter einen Hut zaubern. Aber dann gibt es womöglich, um nicht zu sagen höchstwahrscheinlich, auch noch die Allergiker unter den Gästen. Vermutete oder tatsächliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Gluten-, Lac-

Der Klassiker: Gänsebraten mit Maronen, Klößen und Rotkohl. Lecker, aber, nichts für Vegetarier und bei Galle-Problemen. Foto: Unilever

Salat an deftigem Püree – der schmeckt auch Veggies, zumal wenn bei der Zubereitung die Kuhmilch, Butter und Speckwürfel weggelassen werden.

die Gäste nach Absprache selbst bestücken. Im Zweifelsfall gilt: Gegessen wird, was auf den Tisch kommt. Und wer nicht will, muss nicht. Und: Ein voller Bauch ist erlaubt und an Weihnachten völlig normal. Eigentlich ganz einfach.

❑ DVD-Filmtipp zur Einstimmung aufs Schmausen, allerdings nichts für zartbesaitete MürbeteigSeelen und Knigge-Freunde: plätzchen Der einst als Skandalfilm benach Omas kannt gewordene Streifen Rezept – heiß „Das große Fressen“ aus dem geliebt – aber Jahr 1973 von Marco Ferreri. in der klassischen Herstellungsvariante nichts für GlutenAllergiker, Veggies und Diabetiker. tose- oder Fructose-Intoleranz sind heute gang und gäbe und plagen die Betroffenen gerne mit unangenehmen Reizdarmsymptomen. Deshalb müssten eigentlich auch noch verträgliche Alternativen für die beliebte Nusstorte, den Christstollen und die Mürbeplätzchen nach Omas Rezept recherchiert werden. Findet sich noch ein Gast mit einer Histamin-Unverträglichkeit, darf dem Betreffenden vom aufmerksamen Gastgeber natürlich keinesfalls der gute Rotwein kredenzt werden. Selbst die Zeitplanung für das Festmenü gestaltet sich für ambitionierte Gastgeber problematisch. Soll das große Festmahl mittags oder abends stattfinden? Spätaufsteher, Nachteulen und später Anreisende bevorzugen das späte Mahl, während Kinder und Senioren zumeist an eine warme Mahlzeit um die Mittagszeit gewöhnt sind. Dann sind womöglich auch noch die Bestager zu berücksichtigen, die mit Vehemenz das DinerCancelling betreiben. Die also nach 16, 17 Uhr keine Kalorien mehr aufnehmen, um die nächtliche Bildung von jungerhaltenden körpereigenen Hormonen zu stimulieren. Eines dürfte klar sein: Gastgeber, die sich zerreißen, um allen Bedürfnissen und Wünschen einer großen Runde gerecht zu werden, haben kaum eine Chance auf ein frohes Fest(mahl). Da wäre es doch vielleicht ein ganz gutes Rezept, den Festschmaus mal ganz und gar nach den eigenen Vorlieben zu kreieren – und für Sonderwünsche ein kleines Buffet anzubieten, das

Fre ndlich – Fair – Gut

Blue Dynamic Kapazität 52 AH passend für mehr als 1200 Automodelle

88,88

Tel.: 0 41 61 / 600 120 Am Bahnhof Ottensen 8 Ortsausf. Buxtehude Richt. Apensen 21614 Buxtehude www.autopartner-buxtehude.de


16쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Superschick: die 18-ZollLeichtmetallräder mit farbigen Inserts, abgestimmt auf weitere rote Akzente am und im Auto. ELEGANCE COSMETIC RELAX U. Heimann

Marco Jonas drückt allen Teilnehmern des Weihnachtspreisausschreibens schon einmal die Daumen. Einer von ihnen darf sich dann ein Jahr lang über diesen Nissan Juke freuen.

Buxtehude Breite Straße 18

TEL. 0 41 61 / 5 90 51

Ihre Kosmetik in der Altstadt

Schönes zu Weihnachten Erholung – Entspannung für Sie ganz persönlich mit einem

Ver öhn-Gutschein!

PARIS

Weihnachtspreisausschreiben 2016

17 쐔

ab 79,- € inkl. Gravur

Der Juke ist in vielerlei Hinsicht personalisierbar. Die roten Farbakzente sind innen und außen aufeinander abgestimmt und in diversen anderen Farbkombination bestellbar. Fotos: Reimann

THOMASSABO.COM

gegr. 1898

„Blickfang serienmäßig“: Der Nissan Juke schert sich wenig um Konventionen und bevorzugt einen ganz individuellen Stil.

Stade - Hökerstr. 30 Telefon 0 41 41 / 4 61 98 www.juwelier-lippel.de

Top ausgestattet und styllish bis ins Detail Der Nissan Juke wird ein Jahr lang den Hauptgewinner begleiten

E

s ist ein Auto, das designtechnisch selbstbewusst eigene Wege jenseits des Mainstreams geht, oder – wie Nissan es formuliert – den „Blickfang serienmäßig“ an Bord hat: der Juke. Dieses fantastische Fahrzeug kann ein komplettes Jahr lang für Sie, liebe Leser, zum nützlichen Familienmitglied werden, wenn Sie die im Rahmen der vorliegenden WeihnachtspreisausschreibenBeilage gestellte Aufgabe lösen und aus den in den Anzeigen fehlenden Buchstaben den entscheidenden Satz bilden. Dann zieht der Juke mit etwas Glück bei Ihnen ein, und Sie müssen dafür rein gar nichts tun – außer ihm gelegentlich etwas Benzin zu spendieren, denn das ist im Gewinn nicht enthalten. Steuern und Versi-

Hier wird bald ein(e) glückliche(r) Gewinner(in) Platz nehmen. Schönes Detail: Die Mittelkonsole ist den dynamischen Linien eines Rennmotorrads nachempfunden – und natürlich auch in der Wunschfarbe lackiert.

cherung hingegen schon! Doch auch die Kosten für die flüssige Juke-Nahrung halten sich in Grenzen, da sich der 116-PS-Motor mit 5,7 Litern „Oktansaft“ auf 100 Kilometer begnügt (kombiniert, Werksangabe). Das TAGEBLATT arbeitet bei seiner Mission, den Lesern einen tollen Hauptpreis in Aussicht zu stellen, mit dem Moisburger Nissan-Autohaus Jonas zusammen. Dort wurde der weiße Juke schick gemacht und erhielt sein weihnachtliches Klebefolien-Gewand, das er auf den Fotos sichtbar stolz zur Schau trägt. Marco Jonas weist besonders darauf hin, wie stylish der zu gewinnende Juke daherkommt. Er besitzt das Exterieur-Paket „Detroit Red“, das effektreiche Kontraste zum

weißen Grundfarbton des Autos setzt. Zum Beispiel besitzen die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sogenannte Inserts, also Teillackierungen, in genau diesem Rotton, der wiederum auch von den Außenspiegelkappen und Hauptscheinwerfereinfassungen aufgenommen wird. „Der Juke lässt sich ganz stark personalisieren“, schwärmt Marco Jonas. Sehr viele Farben und auch andere Design-Komponenten stehen allen Kunden offen, die ihr Fahrzeug neu bestellen und dann entsprechend individuell konfigurieren können. Beim hier vorgestellten Hauptgewinn wird der rote Farbton auch im Innenraum wieder aufgenommen und bildet dort einen spannenden Kontrast – zum Beispiel mit ei-

Sportlich anmutende Rundinstrumente mit Blendschutz verraten alle wichtigen Infos auf einen Blick.

ner farbigen Naht – zum in Schwarz gehaltenen Interieur. Technisch ist das Auto ebenfalls auf der Höhe der Zeit: Navigationssystem mit 5,8 Zoll großem Touchscreen, iPodGateway und Bluetooth-Audiostreaming sowie Digitalradio (DAB) sind in diesem Zusammenhang nur ein paar Stichwörter. Die Rückfahrka-

mera, die ein Farbbild aufs Display liefert, ist auch ein sehr praktisches Feature dieses rundum üppig ausgestatteten Nissan Juke. Wer beim TAGEBLATT nicht miträtselt, sondern sich dieses Auto selbst zu Weihnachten schenken möchte, müsste allerdings dann auch schon rund 23 500 Euro an den Weihnachtsmann überweisen. Das Autohaus Jonas und das TAGEBLATT wünschen allen Teilnehmern viel Glück – und schon in Kürze wird ein von Fortuna herausgepickter Gewinner den Schlüssel für dieses sympathische Auto überreicht bekommen. Den kann er dann lässig in der Jackentasche lassen, denn – wen überrascht’s? – der Juke besitzt längst kein Zündschloss mehr, sondern einen Start-Stopp-Knopf, der Navigation, Rückfahrkame- sich nur dann aktivieren lässt, ra, Klimaautomatik – die sobald der Schlüssel in ReichDisplays geben großflächig weite ist. Kurzum: Dieses AuAuskunft. to macht wirklich Spaß! (vr)

LENS

Buxtehude in Hedendorf an der B73 LENS Cuxhavener Straße 181A 21614 BuxtehudeHedendorf Tel.: 04163 900 43 96 Öffnungszeiten: Mo–Fr: 9:30–18:00 Uhr Sa: 10:00–14:00 Uhr

Inh: Andreas Schier Augenoptikermeister

GUTSCHEIN GUTSCHEIN

50 € 50 % Rabatt Rabatt

P

auf alle beim Kauf von 2 Brillen Gleitsichtbrillen* (auf die preiswertere Brille*) Ausreichend kostenlose Parkplätze direkt vor unserem Geschäft.

*nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Alle Aktionen gelten bis zum 07.01.2017.


18쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Glaserei · Fensterbau Glasermeister

Tel. 0 41 41 · 6 43 61 · Fax 60 95 18 Hinterm Teich 28 · 21680 Stade

Das Ausmalen von vorgegebenen Motiven ist nicht länger eine Kinderdomäne: Beim „Adult Coloring“ werden bei Erwachsenen Bedürfnisse nach Entspannung und Stressabbau angesprochen. Fotos: Knappe

„Yoga“ mit bunten Stiften „Adult Coloring“ ist Megatrend: Erwachsene entspannen beim Ausmalen Von Katja Knappe

D

Ausmalbü-

cher für Erass tausende Erwachsene wachsene stundenlang in Malbüboomen chern Flächen bunt ausmalen – bei dieser Vorstellung hätte deutschlandweit und sich noch vor wenigen Jahren auch im so mancher vielsagend gegen Landkreis die Stirn getippt. Ausmalen, Stade. „Indas war doch das mit Bello, Bussi Bär und ein paar Mär- zwischen haben wir chenfiguren. Ausmalbücher gelten seit Jahrzehnten als schon um die 100 Titel an Kinderdomäne, und selbst da Ausmalbüchern“, sagt Anja Delhez vom Bastelparadies in Buxtehude und zeigt hier eine Auswahl für Kinder wie Erwachsene.

hieß es mitunter, die lieben Kleinen sollten zwecks Entfaltung der eigenen Kreativität lieber ohne vorgegebene Linien loslegen. Inzwischen ist alles anders. Erwachsene, vom Teenager bis zum Senior, greifen jetzt zu Malbuch und Stiften, um Entspannung zu erlangen. „Adult Coloring“ nennt sich der Trend, der längst auch in Deutschland und im Landkreis Stade farbige Wellen schlägt. Dabei sind auf Papiervorlagen gegenständliche oder auch rein ornamentale

Motive mit teils filigranen Linienwerken und Mustern vorgegeben und werden nach eigenem Geschmack mit Buntstiften, Fine- und Fasermalern bunt ausgemalt. Das Erfolgsrezept des „Adult Coloring“ ist so einfach wie überraschend: Gezielt werden durch das Marketing Bedürfnisse nach Entspannung und einfachem Stressabbau angesprochen. Dem (digitalen) Alltag zu entkommen, sich Zeit für sich zu nehmen und beim aktiven kreativem Schaffen mit Far-

ben Stress abbauen und relaxen – das ist gefragt. Zudem soll das Illustrieren innerhalb vorgegebener Linien ganz nebenbei Konzentration, Wahrnehmung und Kreativität fördern. „Beim Ausmalen zentriert man sich, wenn man sich auf den Prozess einlässt, die Gedanken kommen zur Ruhe“, erläutert die Stader Kunsttherapeutin Jennifer Amanda Deane. Beim Ausmalen mit Farben ließen sich eigene Emotionen in etwas umwandeln und kanalisieren. „Auch die Farben entfalten dabei eine Wirkung, die Farbauswahl erfolgt eher intuitiv. Und man erschafft etwas mit den Händen und hat schnelle Erfolgserlebnisse“, sagt Deane. Dabei gibt es durch die bereits vorgegebenen Muster und Formen auch keine Hemmschwelle, für diejenigen, die sonst mit bildnerischem Gestalten eher nichts am Hut haben – denn es kann ja nix schiefgehen. Selbst für Kreative entfällt der Leistungsdruck, der häufig angesichts der eigenen Ansprüche entsteht, wenn sie vor einem weißen Blatt sitzen und die Zeichnung „gut“ werden soll. Bei den Vorlagen zum Ausmalen, „da ist schon etwas da und ich kann mich trotzdem einbringen“, sagt Deane. Das komme auch vielfach Menschen entgegen, die im Alltag viel entscheiden müssten. >> Fortsetzung auf Seite 19


Weihnachtspreisausschreiben 2016

19 쐔

Rekordumsätze bei den Herstellern Produktpalette rund ums entspannte Ausmalglück für Erwachsene erweitert sich ständig >> Fortsetzung von Seite 18 Die Bücher zum Ausmalen finden ihren Weg zu den Kunden auf verschiedenen Vertriebswegen: in Supermärkten, Schreibwarengeschäften, bei Drogisten, Schreibwarenhandlungen und natürlich in Bastel- und Kreativ-Fachgeschäften. „Bei uns ist der Trend vor etwa eineinhalb Jahren angekommen und weitet sich immer mehr aus. Immer mehr Verlage bringen Produkte auf den Markt“, erzählt Anja Delhez, Geschäftsführerin vom Kreativ Bastelparadies Buxtehude. „Inzwischen haben wir schon um die 100 Titel an Ausmalbüchern.“ Titel und Labelnamen wie „Kreative Auszeit“ oder „Zencolor“ deuten klar auf die Marketingstrategie des Ausmalens als Anti-Stress-Rezept. Die Motivauswahl bei den meist ziemlich filigranen und ornamentalen Mustervorlagen scheint schier unerschöpflich: Safari- und Ethnomotive tummeln sich neben Tieren, Blumenteppichen, Landschaften, Mandalas und Traumfängern. „Da gibt es mittlerweile kaum ein Thema, um das man das nicht drumherum ranken kann“, erläutert Anja Delhez lächelnd. Die neue Hobbybewegung erreiche alle Altersgruppen – „von Schülern bis zur Omi, querbeet, insgesamt sind es mehr Frauen“. „Es gibt auch Mütter, die haben Malvorlagen für ihre Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-Syndromen gekauft. Die Mütter ha-

Die 18-jährige Isabell Janicke malt und zeichnet auch sonst gerne, das Ausmalen vorgegebener Motive empfindet sie als „beruhigend“. Foto: Knappe

ben erzählt, dass die Kinder bei dem gleichmäßigen Ausmalen gut runterkommen und entspannen können. Viele Kunden sagen, dass sie auch während des Telefonierens oder beim Fernsehen malen.“ Die 18-jährige Isabell Janicke, die gerade ein halbjähriges Berufspraktikum beim Bastelparadies absolviert, hat vor einigen Monaten das „Adult coloring“ für sich entdeckt, nachdem sie ein Ausmalbuch zum Geburtstag bekommen hatte. „Ich male und zeichne auch sonst gern, naturalistische Motive und Mangas. Das Ausmalen von vorgegebenen Motiven beschreibt Isabell Janicke als „beruhigend“. Sie genieße es, die Motive mit kräftigen fröhlichen

Farben zu gestalten, „ich mache das sehr langsam und lasse mir Zeit damit“. Blumen, Ranken und Eulen gehören zu ihren Lieblingsmotiven. Der Hype um die Ausmalbücher beschert Verlagen, Papeterie- und Stiftebranche, darunter auch den deutschen Stifteherstellern Staedler und Stabilo, immense Umsatzzuwächse. Faber-Castell aus Stein bei Nürnberg vermeldete kürzlich fürs abgelaufene Geschäftsjahr 2015/2016 ein Umsatzplus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr – ein Rekordergebnis, zu dem der Boom im Bereich malen für Erwachsene „signifikant“ beigetragen habe. Billiganbieter machen den Platzhirschen der Branche den Platz kaum strei-

Auch für diejenigen, die nicht nur ausmalen, sondern selbst Formen und Muster kreieren wollen, gibt es spezielle Bücher – auch bei dieser Beschäftigung steht der AntiStress-Faktor im Vordergrund. Foto: Reimann

tig: Wenn es um die eigene Entspannung geht, sind die Kunden in Deutschland bereit, für gute Produktqualität auch Geld auszugeben. Als Vorreiterin des Hypes um die Ausmalbücher gilt die schottische Illustratorin Johanna Basford, die vor drei Jahren völlig überraschend mit Antistress-Ausmalbüchern die englischsprachigen Bestsellerlisten stürmte. Inzwischen gingen mehr als 16 Millionen ihrer Bücher in diversen Ländern über die Ladentische. Die Palette der Produkte rund ums entspannte Ausmalglück für Erwachsene erweitert sich ständig. Inzwischen gibt es auch Kalender zum Colorieren, Postkarten, Poster, Tagebücher, Taschen und Dekoartikel. Für Kinder sind weihnachtliche Ausmalbücher auf dem Markt, speziell für Senioren werden größerformatige Muster angeboten. Auch wasservermalbare Buntstifte – etwa zur Gestaltung von Hintergründen mit Aquarell-Charakter – werden beliebter. Längst nicht alle bleiben beim Ausmalen: Es gibt auch viele, die beim Selbst-Kreieren und Kombinieren von meist in Schwarz-weiß gehaltenen Mustern und Formen relaxen. Auch dafür gibt es Bücher, die Anleitungen und Anregungen geben, wie bestimmte und teils nicht ganz einfache Formen und Muster, die optisch etwas hermachen, Strich für Strich anzulegen sind.

1/2 Ente vom Grill

mit Rotkraut und Knödel

16,50 €

– Um Reservierung wird gebeten –

Tipp vom Wirt: Zu jedem Anlass und für jede Feier bewirten wir Sie im Restaurant oder liefern Ihnen auf Bestellung unsere leckere Ente in

Pferdemarkt 7–9 . 21682 Stade Tel. 04141-3113 . www.boltes-stade.de

JETZT ZU WEIHNACHTEN VERSCHENKEN!

MRS.SPORTY GUTSCHEIN

Im Club erwerben oder unter www.mrssporty.com

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein erfolgreiches Neues Jahr. Ihr Team von:

MRS.SPORTY Bahnhofstraße 51 / Ecke Gildestraße 21614 Buxtehude Telefon: 04161/55 44 45

ÖFFNUNGSZEITEN MO DI MI DO FR SA

08:30 – Powerzirkel 19:30-20:00 08:30 – 19:00 08:30 – 19:30 08:30 – Fitnessdance 19:00-20:00 08:30 – 18:30 Fitnessdance 13:30-14:30 08:30 – 12:30


20쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

5μ¸Ç PÚÙìº] 3º]ú

øÞ¡“Ûμ“ 2ºÞÛˇÝçˇŒ *“ŒÞÛ]çˇÞμ“μ ’Û]ñçÝu¸øñuŒ NÛ]ñ“ÛÝu¸øñuŒ uu“ÝÝÞˇÛ“Ý 4°º“ÜŸéÜ]ˆ“ ¿ ì−àflì Lé]¡“ N“º“„±μ ! ¿² ¿² ä ¿ ¿î !²

Januar 2017

Weihnachtspreisausschreiben 2016

An der Drechselmaschine ist Konzentration gefragt. Rutscht die Drechselröhre vom rotierenden Holz, dann gibt es Schrammen und Riefen. Seit 16 Jahren fertigt Jürgen Detlefsen Kunstvolles – sogar Intarsien, die aus mehreren Holzarten bestehen.

Er dreht jede Menge Dinger ... Der Stader Jürgen Detlefsen ist seit 16 Jahren Hobbydrechsler aus Leidenschaft Von Ines Hardtke-Arndt Stade. Jürgen Detlefsen dreht seit Jahren jede Menge Dinger, aber dafür landet er nicht hinter schwedischen Gardinen. Vielmehr hat er sich damit seinen Platz im Bereich des regionalen Eintritt: 13 € / Schüler 9 € Kunsthandwerks erobert und erhält viel Beifall für seine Werke. Mit Liebe zum Detail fertigt er unter anderem Kerzenständer, Schalen, Teelichthalter und Spielzeug aus Holz an. Jedes Buchhandlung seit 1840 Teil für sich ein Unikat. Der StaGroße Schmiedestraße 27, 21682 Stade der ist einer der wenigen HobTelefon 0 41 41/ 92 03-0 bydrechsler im Elbe-Weserwww.schaumburg-buch.de Dreieck und mit seinen Holzkreationen natürlich auch wieder auf dem weihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt im StaWischhafen Drochtersen der Rathaus mit von der Partie. 04770/254 04143/1440 Mail: info@ringfotozielke.de Wenn der 73-Jährige im Keller dann schaltet er FOTOSHOOTING verschwindet, sein Hörgerät aus. Es wird nämim Studio Wischhafen od. Drochtersen lich laut, wenn er die Drechselkomplett mit: Bildübersicht zum Aussuchen, maschine oder die Säge anwirft. 2 Bildern 13 x 18 cm Auch dann, wenn der Stader und 1 Bild 20 x 30 cm unterschiedlich großen ab 29,- Euro die (Je weitere Person 3,- Euro) Drechselröhren in das rotierenNatürliche und schöne Portraits für Sie, de Holzstück hält und damit beIhn, die Familie und Freunde. ginnt, es zu formen. Reservieren Sie rechtzeitig einen Termin. Wo gehobelt wird, fallen bekanntlich Späne. Wo gedrechselt wird auch, aber hier sind auch die kunstvoll geformt: wie Schillerlocken. Die nutzt der Freitag, 27. Januar 2017, 20 Uhr Raoul Schrott „Erste Erde Epos“ Autorenlesung und Vortrag

Hobbydrechsler dann für verzierungen oder zum Ausbessern von Holzstücken: Das wertvolle Holzmaterial wird nicht verschwendet. Fürs Foto hat sich Jürgen Detlefsen die „Mickymäuse“ und die dicke Schutzbrille ausnahmsweise mal verkniffen. „Man soll mich ja in ganzer Schönheit sehen“, witzelt er, macht aber auch deutlich: Sicherheit geht hier bei seiner Arbeit sonst immer vor. Vor 16 Jahren hat den pensionierte Soldat, der lange Jahre als technischer Innendienstleiter im Sanitätsbereich der früheren Stader Kaserne tätig gewesen ist, die Drechselleidenschaft gepackt. Tüfteln und basteln – das liegt ihm, und davon hatte schon der Beruf profitiert, wenn es darum ging, Türen oder Fenster zu reparieren, die Verlegung von Leitungen oder die Einrichtung der militärischen Zahnstation in der früheren Kaserne mit zu konzeptionieren. Eines Tages stellte ihm sein Schwager eine kleine Drehbank vor die Nase. „Da hab ich angefangen, zu probieren.“ >> FortsetzungnächsteSeite

Im Holz fantasievoll zusammengesetzt: Eine Vase, die Jürgen Detlefsen selbst entworfen hat. Besonderer Hingucker: Die dunklen Holzteile aus Ziricote, einem Hartholz aus Mexiko.

Es geht auch kleiner: Ein Teelichthalter, den Jürgen Detlefsen aus Fichtenholz hergestellt hat. Alternativ bietet er an seinem Kunsthandwerkerstand auch Varianten in Dunkelholz an.

Hier kauft der W ihnachtsmann B?QÁQMPRGKCLRÁJÀQQRÁICGLCÁUÜLQAFCÁMDDCL, DûpÁ bgcÁ IjcglqrclÁ eg‘rÁ cqÁ IglbcpqgrxcÁ slbÁ VQ+D_fppäbcp*Á ecdmjerÁtmlÁammjclÁHseclbpäbcplÁslbÁhcbcpÁKclecÁ@gicqÁ dûpÁCpu_afqclc, Ce_jÁ m‘Á Agrw‘gic*Á D_jrp_b*Á Fmjj_lb+P_b*Á Kmslr_gl+Á mbcpÁ C+@gicÁ fiÁ bgcÁ ?squ_fjÁ ‘cgÁ •B_qÁ P_bf_sq¤Á qsafrÁ glÁ bcpÁ PcegmlÁgfpcqejcgafcl,

www.radhaus-stade.de BREMERVÖRDER STR. 78 · 21682 STADE · FON 0 41 41 / 41 05 41 Öffnungszeiten, tägl. 9.30 – 18 Uhr · und samstags 9.30 – 13 Uhr

Kmslr_gl+@gicÁÁÁ·ÁÁÁAgrw+PäbcpÁÁÁ·ÁÁÁPcllpäbcpÁÁÁ·ÁÁÁIglbcppäbcpÁÁÁ·ÁÁÁ@cijcgbsleÁÁÁ)ÁÁÁP_bqafsfc


Weihnachtspreisausschreiben 2016

Intarsienarbeiten: Bis zu 360 Einzelteile aus Holz sind vonnöten Und er holte sich Rat: Unter anderem von ei einem gelernten Drechsler aus Horneburg und dem Drechsler Stammtisch „Elbe-Weser“. In der Anfangszeit entstanden Schalen, dann Kerzenhalter, Vasen, kleines Holzspielzeug. Danach wurde er mutiger. „Ich habe Intarsienarbeiten gehen. Das war eine Herausforderung.“ Und ein Haufen Arbeit, denn vorab muss eine exakte Zeichnung angefertigt werden, nach der die farblich verschiedenen und teils winzigen Holzstücke haargenau zusammengesetzt werden. Für eine seiner Arbeit fertigte der Stader stattliche 350 Einzelteile an. Die jeweiligen Teile werden dann verleimt. Wenn der Holzblock an der Drehbank verarbeitet wird, tritt das ausgearbeitete Muster Stück

Vor der Anfertigung des Intarsien-Kerzenhalters muss eine Zeichnung erstellt werden. Die Einzelteile – in diesem Fall 120 Stück - müssen millimetergenau passen, werden dann verleimt. Der bunte Holzblock wird danach bearbeitet. Jürgen Detlefsen setzte für diese Arbeit 22 Holzsorten ein.

um Stück hervor. „Wenn ich pfusche, und die Holzteile nicht millimetergenau passen, dann bekomme ich mein Stück nicht ebenmäßig hin“, sagt der Hobbydrechsler. Übung macht da letztlich den Meister – und eben Präzision. Außerdem muss man eine Vision des Objetes haben. „Ich habe immer eine genaue VorAuch das entsteht: Eine stellung davon, wie meine Ar„Ziehschnecke“ für Kinder. beit am Ende aussehen soll.

Worher ich das habe, weiß ich nicht, aber ich bin froh, dass ich es habe“, freut sich der 73-Jährige. In seiner gut ausgerüsteten Werkstatt verarbeitet der Hobbydrechsler neben Standardholzarten wie Kiefer, Birke, Fichte oder Buche auch richtige „Schätzchen“, die er im Laufe der Jahre zusammengesucht hat. Darunter neben Nussbaum-, Oliven- und Pflaumenholz auch Holz einer alten Mooreiche, die bei den Baggerarbeiten für den Bau der Bützflether Windkrafträder zu Tage gekommen ist. „Wunderbares, altes Holz.“ Und damit dreht er dann auch nur besondere Dinger... ❑ Mit seinen Arbeiten ist Jürgen Detlefsen aktuell auf folgenden Märkten zu finden: • Grauerort Bützfleth am 1. Advent (27. November) • Stader Weihnachtsmarkt am 2. Advent (4.Dezember) • Kiekeberg-Weihnachtsmarkt (Ehestorf), 3. Adventswochenende (9. bis 11. Dezember).

3“ܸ]Ü¡ ú¼™ 4¼æé

21 쐔

www.festina.de www.festina.at

Den hat kaum einer. Als die Stader Kaserne aufgelöst und das Inventar verkauft worden ist, hat Jürgen Detlefsen einen alten Zahnarztschrank aus Metall erstanden. Hier bewahrt er Feilen und Holzbohrer sowie viele der edelsten Holzstücke auf.

... auch aus Mooreiche

Uhren - Schmuck - Bestecke - Geschenke - WMF-Silit

Drochtersen Kirchenstraße 10 Telefon 0 41 43 / 64 63

Tabak aren – Zeitschriften Nordwestdeutsche Klassenlotterie Briefmarken und Zubehör Anfang Dezember erscheint der neue DNK-Briefmarken-Katalog!

Fritz

Inh. Jens Waldvogel Stade, Gr. Schmiedestraße 11, Tel. (0 41 41) 32 34

Ein Haus voller Geschenke! Hökerstraße 9 · Stade · Tel. 0 41 41 / 7 79 29 33

Wir wünschen frohe Weihnachten!

Jetzt richtig Heizkosten sparen. Glas schützt vor Kälte und Lärm SANCO EnergieSparIsolierglas für Neubau und Renovation. GLAS GmbH & Co KG

4“ˇÿìμ´ É +º“ŒãÚ± É L]μˇãaÚ É ;º“øÂμ“Ú“ˇ î²âflé Lã]¡“˛’ôãÿ„º“ã¸ É AkÙãø]ÚÙu¸“μš“´ é¿™ N“º“„±μ ! ¿² ¿â ä é â¿ É N“º“„]ú ! ¿² ¿â ä ²â fl! 5μã“Úμ“ã{ šššÇ´“Ú¸]Ú¡õ±μ¸±ºãÇ¡“ É “>]ˇº{ ˇμ„±i´“Ú¸]Ú¡õ±μ¸±ºãÇ¡“

w w w. s a n c o . d e


22쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016


Weihnachtspreisausschreiben 2016

23 쐔

Vom „Störtebeker“ aus mit dem Leierkasten unterwegs (von links): Jörg Baumann, Dieter Baumann, Helga Schaller, Knut Friese und Günter Meier. Foto: Weselmann

Weihnachtliche Leier für den guten Zweck Stader Drehorgelfreunde ziehen ab 6. Dezember durch die Stadt Von Fenna Weselmann

S

traßenmusik wie vor 100 Jahren – zum mittlerweile dritten Mal ziehen die Stader Drehorgelfreunde in der Adventszeit durch die Fußgängerzone und sorgen so in der Stader Altstadt mit den vorgetragenen Liedern einmal mehr für weihnachtliche Stimmung. Dabei sammeln sie nicht nur für den guten Zweck, sie haben mit ihrem Engagement auch eine alte Tradition in der Stadt wieder aufleben lassen. Viele Bürger werden es noch in Erinnerung haben, wie früher der vielseitig engagierte Stader Kaufmann Werner Höhmann als Drehorgelspieler durch die Stadt zog, um mit seiner Straßenmusik um Spenden für die Lebenshilfe zu bitten. „Damals habe ich ihn öfter mal begleitet und mir vorgenommen, irgendwann selbst mit so einer Drehorgel durch die Stadt zu ziehen“, erzählt Günter Mei-

Auch Passanten dürfen sich gerne mal am Leierkasten versuchen, um dann mit einem Drehorgel-Diplom belohnt zu werden, wie Günter Meier zeigt.

Knut Friese in Aktion an der Drehorgel. er, der – wenn er nicht gerade beruflich in Sachen Schankanlagentechnik unterwegs ist – auch gerne mal als DJ eine heiße Scheibe nach der anderen zum Drehen bringt. Einzig der Leierkasten fehlte für dieses Vorhaben – bis zu dem Moment, wo die Möglichkeit zutage trat, die Drehorgel aus dem Familienbesitz des Stader „Gondoliere Carlo“ nutzen zu dürfen. „Als wir das gehört haben, war innerhalb von einer Minute klar, dass wir das machen“, so der vielseitg engagierte Knut Friese, den Günter Meier gleich mit ins Boot geholt hatte, um die Idee voranzutreiben. Und mit Dieter und Jörg Baumann vom Restaurant „Störtebeker“ sowie Helga Schaller, die auch als Nachtwächterin mit Touristen im Schlapptau in Stades unterwegs ist, gibt es weitere ehrenamtliche Mitstreiter, die sich als Stader Orgelfreunde engagieren.

Vom 6. Dezember bis Weihnachten bringen die fünf jeden Tag zwischen 14 und 18 Uhr abwechselnd den Kasten zum Klingen – zur Freude der Weihnachtsmarktgänger, die die musikalische Untermalung gerne mit einer Spende honorieren. „Rund 160 Stunden waren wir letztes Jahr mit der Orgel unterwegs, und dabei sind 4200 Euro zusammengekommen“, kann Knut Friese berichten. Die Drehorgelfreunde sammeln nicht für sich selbst, die Einnahmen kommen ausnahmslos gemeinnützigen Zwecken zugute. Dabei ist es den Stader Drehorgelfreunden ein besonderes Anliegen, dass die Spenden an Institutionen und Vereine vor Ort gehen. So sollen in diesem Jahr das Kinderhospiz Stade, der Kinderschutzbund Stade, die Tierhilfe Stade und die Verkehrswacht Stade bedacht werden. Gerne dürfen sich auch mal Passanten am schmucken Kasten versuchen, um als fleißige Dreher schließlich mit einem Drehorgel-Diplom belohnt zu werden. Damit die halbautomatische Drehorgel für die tägliche Tour genug Saft hat, kommt sie nach der weihnachtlichen Leier im „Störtebeker“ an die Steckdose, nicht zuletzt weil das Stader Fisch-Restaurant der Familie Baumann als Treffpunkt der beteiligten Protagonisten gewissermaßen die Wiege der Stader Orgelfreunde. Dank der Stader Drehorgelfreunde hat das Drehorgelspiel zu Weihnachten nun wieder einen festen Platz im Stader Kalender, und auch bei der Eröffnung von Jahrmarkt und Herbstmarkt sind die Drehorgelspieler mit von der Und natürlich spielen die Stader Drehorgelfreunde auch mal in der Weihnachtsmann-Robe für ihr Publikum auf. Partie.


24ě?&#x201D; ě?&#x201D; ě?&#x201D; ě?&#x201D; ě?&#x201D;



   



      



ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

â&#x2DC;&#x2026; â&#x2DC;&#x2026; Ausgesuchtes fĂźr BĂźcherfreunde â&#x2DC;&#x2026; â&#x2DC;&#x2026;



 

Weihnachtspreisausschreiben 2016

W

enn es frĂźh dunkel wird und drauĂ&#x;en ungemĂźtlich kalt ist, wird es drinnen um so gemĂźtlicher. Da kann man es sich auch wunderbar mit einem Buch auf dem Sofa bequem machen. Und passend zur kalten Jahreszeit haben die Buchverlage Lesefreunden gerade wieder reichlich Neues zu bieten. Ă&#x153;ber alle Genres hinweg gibt es lohnenswerten Lesestoff,

der sich auch Geschmack bestens als und jedes AlGeschenk unter etwas daterm Christbei. Einige baum macht. Anregungen Ob Roman, geben die Krimi oder Buchtipps der Thriller, Bildheimischen band oder Buchhändler, HĂśrbuch, deren AusKinderbilderbuch oder Ju- wahl offenbart, was der Markt gendroman â&#x20AC;&#x201C; der BĂźcher- alles an interessanten Neuermarkt hat garantiert fĂźr jeden scheinungen bereit hält.

Zweiter Krimi um den Ermittler Holger Munch â&#x20AC;&#x17E;Federgrabâ&#x20AC;&#x153; ist dĂźstere Thrillerkost fĂźr dunkle Abende Buchtipp von Andrea Harndt, Contor Buchhandlung in Stade

W

eiblicher Teenager, vermutlich sechzehn oder siebzehnâ&#x20AC;&#x153;, sagte Kim jetzt. â&#x20AC;&#x17E;Nackt. Sieht aus wie ein, wie soll ich sagenâ&#x20AC;ŚRitual? Es liegen jede Menge Federn um sie rum. Und Kerzen stehen daâ&#x20AC;Śâ&#x20AC;&#x153; Schnell wird die Identität des toten, vĂśllig abgemagerten Mädchens geklärt. Vermisst wird sie schon seit drei Monaten, verschwunden aus einem Jugendheim. Die Jagd nach dem MĂśrder steckt in einer Sackgasse, bis das Ermittlerduo Mia KrĂźger und Holger Munch ein Video zugespielt bekommt. Am Rande der Aufnahmen ist der MĂśrder zu sehen, verkleidet als Eule, dem Vogel des Todes. Mia ist eine äuĂ&#x;erst begabte, labile Polizistin, die den Tod ihrer Zwillingsschwester als schweres Trauma mit sich

trägt. Sie trinkt zu viel, nimmt Tabletten, ist aber mit einer unglaublichen Intuition ausgestattet. Holger, ihr Vorgesetzter, ein etwas langweiliger, aber sehr fähiger Kommissar, hängt auch zehn Jahre nach der Trennung noch an seiner ExFrau. Ihre AnkĂźndigung, wieder zu heiraten ist ein herber Schlag fĂźr ihn. Der grĂśĂ&#x;te Lichtblick in seinem oft trauri-

gen Privatleben ist seine Enkelin Marion. â&#x20AC;&#x17E;Federgrabâ&#x20AC;&#x153; vereint alles, was einen guten Krimi ausmacht: eine fesselnde Story, glaubhafte Protagonisten, gern mit selbstzerstĂśrerischem Hang und Detailliebe. Der Autor, noch neu im Krimigeschäft, ist einfach ein richtig guter Erzähler mit GefĂźhl fĂźr ZwischentĂśne, der seine Figuren komplex entwickelt, falsche Spuren legt und wunderbare SpannungsbĂśgen aufbaut. â&#x20AC;&#x17E;Federgrabâ&#x20AC;&#x153; ist nach â&#x20AC;&#x17E;Engelskaltâ&#x20AC;&#x153; der zweite Krimi um den Ermittler Holger Munch und erfĂźllt alle Erwartungen, die der Leser an skandinavische Krimis hat: dĂźstere Thrillerkost, nichts fĂźr Zartbesaitete; Gänsehaut garantiert. FĂźr mich die perfekte Unterhaltung fĂźr dunkle Abende! â?&#x2018; Federgrab von Samuel Bjørk, Goldmann-Verlag 2016, 478 Seiten, ISBN 9783-442-20525-7, Preis 12,99 Euro

Seitenweise Platzverbot fĂźr Isegrim Lustiges Bilderbuch fĂźr Kinder: â&#x20AC;&#x17E;Der Wolf, der aus dem Buch fielâ&#x20AC;&#x153; rand sitzt und auf den Wolf wartet. Na, da lässt sich doch was machen, denkt der Wolf, und zeigt sich von einer ganz liebenswĂźrdigen Seiteâ&#x20AC;Ś Ein wirklich lustiges Bilderbuch, in dem die Rolle des Wolfes mal eine andere ist als Ăźblich. Die farbenfrohen Illustrationen heben den Humor und Charme dieses Bilderbuches noch hervor.

Bilderbuchtipp von Lena Wegner, Buch und Papier Peschel in Himmelpforten

H

oppla! Ein Bilderbuch hĂźpft aus dem BĂźcherregal im Kinderzimmer, und ein Wolf purzelt aus den Seiten. Ganz verdutzt mĂśchte der Wolf wieder zurĂźck in sein Buch, doch die Seiten sind verschlagen, und so wird er immer wieder hinaus gescheucht. Sogar das Schaf lässt ihn nicht rein. Unglaublich! Aber drauĂ&#x;en lauert die Katze, und so klettert der Wolf das BĂźcherregal hinauf und versucht sein GlĂźck in einem ande-

ren Buch. Doch auch hier ist er nicht willkommen. Nun hĂźpft er von Buch zu Buch, bis er schlieĂ&#x;lich in ein Bilderbuch schlĂźpfen darf, in dem ein Mädchen mit roter Kappe am Wald-

â?&#x2018; Der Wolf, der aus dem Buch fiel von GrĂŠgoire Mabire und Thierry Robberecht, Ravensburger 2015, 32 Seiten ISBN 978-3-473-44688-1, Preis 12,99 Euro, ab vier Jahren


ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

Weihnachtspreisausschreiben 2016

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

ě?&#x201D;

25 ě?&#x201D;

Wissen Ăźber die Welt literarisch erlebbar gemacht â&#x20AC;&#x17E;Erste Erde. Eposâ&#x20AC;&#x153; ist ein anregendes Lebens- und Lesebuch Buchtipp von Heide Koller-Duwe, Buchhandlung Friedrich Schaumburg in Stade

D

er Ă&#x2013;sterreicher Raoul Schrott, 1964 in Landeck geboren, ist ein vielfach ausgezeichneter Reisender, Forschender und Dichter, der sowohl durch sein schriftstellerisches Werk als auch durch Ă&#x153;bersetzungen des Gilgamesch-Epos und der Ilias bekannt wurde. Jahrelang hat er sich mit dem heutigen Wissen Ăźber die Welt intensiv auseinandergesetzt: vom Urknall Ăźber die Entstehung des Planeten bis hin zum Menschen. Er hat Naturwissenschaftler verschiedenster Fachgebiete befragt und Orte bereist, an denen Stationen der Weltgeschichte augenscheinlich werden, beispielsweise die kanadische Arktis, wo das älteste Gestein der Erde zu finden ist, oder die â&#x20AC;&#x17E;WeiĂ&#x;en Raucherâ&#x20AC;&#x153; im Atlantik, in denen sich vermutlich das Leben entwickelte. Dieser Erkenntnis-

stand, den Raoul Schrott in einem Sachbuchteil seines Werkes â&#x20AC;&#x17E;Erste Erde. Eposâ&#x20AC;&#x153; zusammenfasst, enthält auch ein bestimmtes Bild vom Menschen. Was bedeutet es fĂźr unsere alltägliche Existenz? â&#x20AC;&#x17E;Nie zuvor gab es so viel an Wissen Ăźber den Menschen und das Universum â&#x20AC;&#x201C; doch je mehr Daten und Details angehäuft werden, desto weniger verstehen wir im Grunde. Wir wissen zwar, dass die alten Mythen nicht mehr stimmig sind â&#x20AC;&#x201C; eine andere Geschichte, die uns und die Welt erklärt, gibt es

jedoch nicht.â&#x20AC;&#x153; In â&#x20AC;&#x17E;Erste Erde. Eposâ&#x20AC;&#x153; stellt Raoul Schrott unseren Wissensstand zur sinnlichen Erfahrung mittels einzelner Geschichten in unterschiedlichen Erzählformen literarisch dar. Wissenschaft bleibt nicht abstrakt, sondern ist in ihren Auswirkungen nachvollziehbar. So kann sie sich anfĂźhlen wie der eigene FuĂ&#x;, den man in die erhaltenen Trittspuren der ersten Hominiden setzt. Wie in einem modernen GegenstĂźck zu Humboldts â&#x20AC;&#x17E;Kosmosâ&#x20AC;&#x153; ist ein anregendes, aufregendes Lebens- und Lesebuch entstanden, das zudem durch eine exklusive Ausstattung besticht (GroĂ&#x;format, geprägter Bezug aus durchgefärbtem Papier, zwei Lesebändchen, dunkelblau abgesetzte Randbemerkungen, limitierte Erstauflage mit bedrucktem transparentem Umschlag und farbigem Vorsatzpapier). â?&#x2018; Erste Erde. Epos von Raoul Schrott, Hanser Verlag; 848 Seiten; ISBN: 978-3-44625282-0; Preis: 68 Euro

Ă&#x153;berlebenskampf im Hungerwinter

FĂźr Freude am Schenken.

â&#x20AC;&#x17E;TrĂźmmerkindâ&#x20AC;&#x153; erzählt packendes Familiendrama Buchtipp von Britta Gerken, Altstadtbuchhandlung in Buxtehude

M

echthild Borrmann schafft mit ihrem Roman TrĂźmmerkind den groĂ&#x;artigen Spagat zwischen Spannung, Zeitgeschichte und Familiendrama. Sie erzählt die Geschichte des Jungen Hanno, seiner Schwester Wiebke und der Mutter Agnes, die versuchen, während des Hamburger Hungerwinters 1946/47 in der zer-

stĂśrten Stadt zu Ăźberleben. Die Beschreibung des Alltags der Kinder auf der Suche nach Heizmaterial, Altmetall oder etwas EĂ&#x;barem gelingt der Autorin dermaĂ&#x;en realistisch und packend, dass man fĂśrmlich mit ihnen friert. Zwischen den TrĂźmmern finden sie eine Frauenleiche und einen verfrorenen kleinen Jungen, der anscheinend keine AngehĂśrigen mehr hat. Die Geschwister Ăźberlegen nicht lange und nehmen den Jungen mit in ihre TrĂźmmerunterkunft, um ihn fortan als â&#x20AC;&#x17E;Joostâ&#x20AC;&#x153; in ihre kleine Familie aufzunehmen. Parallel dazu wird die dramatische Geschichte des Gutes Anquist und seiner Bewohner in der Uckermarck geschildert. Die wechselvolle Familiengeschichte erstreckt sich Ăźber die Zeit der sowjetischen Besatzung 1945, Auswanderung nach Afrika, RĂźckkehr nach Deutschland und bis zur Zeit der GrenzĂśffnung nach 1992. â?&#x2018; TrĂźmmerkind von Mechthild Borrmann Buchtitel, 300 Seiten, Droemer Verlag 2016, ISBN 978-3-426-28137-6, Preis 19,99 Euro

Verschenken Sie

â&#x20AC;&#x17E;gesundes sitzenâ&#x20AC;&#x153;

 $ ',((,1/$'81* =806(7=(181' :2+/)Â&#x;+/(1

PERFORMANCE-HIGHLIGHTS SITZTIEFENVERSTELLUNG SITZNEIGEVERSTELLUNG HĂ&#x2013;HEN- UND TIEFENVERSTELLBARE LORDOSENSTĂ&#x153;TZE



VERSTELLBARE 2D-ARMLEHNEN ROLLEN WEICH SITZ UND RĂ&#x153;CKEN MANHATTAN 01 SCHWARZ

AKTIONSPREIS

348,- â&#x201A;Ź

inkl. MwSt. statt 699,- â&#x201A;Ź

21682 STADE HANSESTRASSE 25 Chr. Heinrich Waller GmbH & Co. // Tel. 0 41 41 - 40 08 - 29 // www.waller-stade.de

Ă&#x2013;ffnungszeiten Mo. â&#x20AC;&#x201C; Fr., 8 â&#x20AC;&#x201C; 18 Uhr ¡ Adventssonnabende 9 â&#x20AC;&#x201C; 16 Uhr




26쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Sie haben noch kein „Weihnachtsgeschenk“??? Günstige Geschenkgutscheine nach telefonischer Anmeldung auch bis 24. 12. erhältlich! Bei uns erhalten Sie das ganze Jahr

Be andlungen auch ohne Rezept 6 x Fango + Massage nur € 095,– 10 x Fango + Massage nur € 150,–

Viel Glück beim Weihnachtsausschreiben!

Eintauchen in einen faszinierenden Kosmos „Das geheime Leben der Bäume“ gibt es jetzt auch als Bildband Die wunderbaren Geschichten von Peter Wohlleben und die stimmungsvollen Fotos bilden zusammen eine perfekte Liaison. Der Autor schöpft aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Förster und zeigt uns den Wald von einer völlig neuen Seite. Aufwendige Bilder mit berührenden Texten eines Bestsellerautors und Baumverstehers, ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Buchtipp von Tanja Schuldt S & R Buch- und Schallplatten GmbH, Harsefeld

D

as Buch beginnt mit einem Zitat von Hermann Hesse: Alle Natur, alles Wachstum, Aller Friede, Alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld, braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen. Das Buch, das 2015 für Furore gesorgt hat, erzählt von den ungeahnten Welten, die

sich in unseren Wäldern verbergen und bislang unseren Blicken entzogen haben. Jetzt erscheint der Bestseller in Großformat, reich bebildert und durchgehend vierfarbig. Er enthält den vollständigen Originaltext und lässt den Leser auch visuell in diesen faszinierenden Kosmos eintauchen.

❑ Das geheime Leben der Bäume. Was sie fühlen, wie sie kommunizieren; von Peter Wohlleben; als Bildband mit Fotos von Kilian Schönberger, Ludwig Verlag München; 336 Seiten mit zahlreichen Farbfotos; ISBN: 9783-453-28088-5, Preis: 29.99 Euro

Verblüffende Erkenntnisse Zwei Autoren im Gedankenaustausch Buchtipp von Elke Krog, Bücherstübchen in Jork Der eine ist ein ägyptischer Politikwissenschaftler und hat in den letzten Monaten mit seinen islamkritischen Thesen viel Aufmerksamkeit erregt. Der andere ist ein deutscher Unterhaltungsschriftsteller, dessen Bücher und Drehbücher ein Millionenpublikum amüsieren. Kein Wunder also, dass beide aus ganz unterschiedlichen Richtungen auf die Situation in Deutschland blicken. Seit Jahren sind Hamed Abdel-Samad und Hans Rath befreundet. Persönlich, humorvoll und streitlustig diskutieren die beiden über die Flüchtlingskrise und wa sie für unsere Gesellschaft bedeutet: Wieso ist die deutsche Mentalität so schwer zu fassen? Ist das Grundgesetz verhandelbar? Wie gehen wir mit Vorurteilen um – und gibt es eine Grenze der Meinungsfreiheit? Warum klappt die Integration bislang nicht richtig? Muss Religion Privatsache sein und Gleichberechtigung vom Staat geregelt werden? Einfache Antworten auf diese Fragen gibt es nicht, aber einige verblüffende Erkenntnisse der beiden Auto-

ren. In einem Mailwechsel haben sie ihre ganz persönlichen Gedanken niedergeschrieben. Das kleine Büchlein spricht in oft amüsanter Weise viele Themen an, die uns heute sehr bewegen. Es ist für uns Demokraten wichtig, die Diskussion wieder in die Mitte der Gesellschaft zurückzuholen. Sie findet zurzeit zu sehr an den Rändern statt. ❑ Ein Araber und ein Deustcher müssen reden von Hamed Abdel-Samad und Hans Rath, Rowohlt-Verlag 2016, 121 Seiten, ISBN 978-3-49963198-6, Preis 10 Euro


Weihnachtspreisausschreiben 2016

27 쐔

Choreografie mitten im Chaos Ein toller Roman für Jugendliche ab 13 Jahren: „Lou und ihr Männerballett“ Buchtipp von Zenita Ahrens, Schwarz auf Weiß Buchhandlung in Buxtehude

D

ie 15-jährige Lou – 1,78 Meter groß und immer noch am Wachsen – träumt von einer großen Schwimmkarriere. Als eine der schnellsten Schwimmerinnen ihres Teams, sozusagen auf halben Weg nach Olympia, versucht sie, einen Platz im Hochleistungscamp zu ergattern. Während sich ihre beste Freundin und Teamkollegin Hannah einen Platz sichern kann, schafft Lou es nicht. Ihr Scheitern, die nun fehlenden täglichen Trainingseinheiten und der Fortgang ihrer besten Freundin lassen sie in eine tiefe Sinnkrise fallen, aus der ihr weder die Aufmunterungsversuche ihrer schrägen Eltern noch ihre superbeliebte ältere Schwester Lav helfen können. In der Schule gilt sie als Außenseiterin. Peinlichkeiten

zieht sie irgendwie magisch an. Zudem hat sie das Gefühl, dass so ziemlich jedes Fettnäpfchen das ihre ist. Als sie sich eines Tages mal wieder heimlich und im Selbstmitleid badend an einigen Kunststückchen im Schwimmbad ausprobiert, wird sie von drei supercoolen Jungs angesprochen, die in der

Schule keine Notiz von ihr nehmen. Sie möchten sie nun als Trainerin engagieren, in einer Sportart, die nicht nur ihr völlig unbekannt ist: im Unterwasser-Synchron-Tanz. Für eine Talentshow soll sie eine Choreografie entwickeln und die Jungs fit machen. Als ihnen das Schwimmbad nicht mehr zugänglich ist, greifen die vier auf einen ungewöhnlichen Trainingsort zurück – das städtische Aquarium. Mit Situationskomik und wunderbar gezeichneten Charakteren entführt die Autorin die Leser und Leserinnen in Lous chaotisches Leben, das immer seltsamer und spannender wird. Witzig, schräg und trotzdem sensibel werden auch die tragischen Elemente aus Lous Sicht erzählt. Alles in allem eine tolle Mischung aus Komik und Tragik, die einen des Öfteren zu einem lauten Lachen verleitet – egal wo man das Buch gerade liest. Ein toller Roman für Jugendliche ab 13 Jahren.

❑ Lou und ihr Männerballett von Nat Luurtsema, cbt Verlag 2016, 336 Seiten, ISBN 978-3-570-16452-5, Preis 14,99 Euro

Seit 10 Jahren

Wir führen auch Bio- und Direkt-Fair-Importe. Alle Kaffeesorten vorrätig. Ebenso im Sortiment

Bio-Tees und Espresso.

Gerne schicken wir Ihnen die Bestellungen zu. Schauen Sie doch einfach in unseren Online-Shop

www.iwersen-kaffee.de

Dort finden Sie alles über uns!

Mqrdjcrf!14!·!@svrcfsbc!·!Rcjcdml8!0 41 61 - 72 14 95

Eine tolle Gesche kidee, auch als Gutschein und für jedes Alter.

Wenn es schnell gehen muss Geschenkidee: Das TAGEBLATT-„Ruckzuck-Kochbuch“ wertiges Paperback in der Grö- Schritt 7: Pizzatomaten dazuRitterstraße 9 · 21614 Buxtehude ße 17 mal 20 Zentimeter und geben und 2 Minuten köcheln Telefon: 0 41 61/9 99 97 00 kostet 12,90 Euro. lassen. Schritt 8: Das Fleisch in schwarzaufweiss@ewetel.net och nichts gegessen und so der Soße erhitzen, anschliebuchhandlung-schwarzaufweiss.de richtig Hunger? Dann „Heißes Wurstbrot“ ßend auf dem knusprigen Brot Die Buchhandlung in Bookstehude muss es ganz schnell gehen. aus Sauensiek verteilen – und sofort servieren. Ein neues Buch liefert jetzt tolle Rezepte dazu. Der Name ist Ein Beispiel für solch ein Programm: „Ruckzuck-Koch- schnelles Rezept ist das „Heiße buch“. Es ist bei den TAGE- Wurstbrot“ von Margitta Albers Bea Kietzmann BLATT-Geschäftsstellen zu ha- aus Sauensiek. Zutaten für 4 Personen: 2 ben – geeignet auch als origiGeheimnisvolles! Ciabatta (Weißbrot), 600 g nelles Geschenk. Wer nicht aufs viel kritisierte Schweinemett, 4 Paprika (grün Sportliches! Fast Food der einschlägigen und rot), 2 Dosen PizzaImbissketten angewiesen sein tomaten, 2 Knoblauchzehen, 1 Schönes von: Zwiebel, 2 EL Öl will und sich zum Braten, 4 nicht mit einem EL Olivenöl, Butterbrot zuSalz, Pfeffer, Prifrieden gibt, der se Zucker. braucht Rezepte Schritt 1: Die Pafür fixe Gerichte. prika und die Der Carl-SchüDie besten Zwiebel in feine nemann-Verlag Streifen schneiund das TAGEden, den KnobBLATT haben lauch hacken. deshalb mit Hilfe unserer Leser Schritt 2: Das Öl der Leser das erhitzen und den neue „RuckKnoblauch darin zuck-Kochbuch“ kurz dünsten. produziert. Es Schritt 3: Das enthält die Gerichte, die schnell zubereitet Mett hinzugeben und anbraten. sind, die satt machen, die trotz- Schritt 4: Ciabatta vierteln, mit dem lecker sind. Es sind die Olivenöl bestreichen und im Rezepte, die viele Leser für den Ofen knusprig rösten. Schritt 5: Fall der Fälle parat haben. Al- Das Mett aus der Pfanne nehlerdings: Spätestens mit dem men und nun das Gemüse darVerkauf des Buches sind es na- in 4 bis 5 Minuten braten. Tel. 0 41 61 / 732 72 20 Bahnhofstraße 17 info@sie-dessousundmehr.de türlich keine Geheimtipps Schritt 6: Mit Salz, Pfeffer und 21614 Buxtehude www.sie-dessousundmehr.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch! mehr. Das Buch ist ein hoch- einer Prise Zucker würzen. Von Uwe Karsten

N

… hier bleiben keine Wünsche offen!


28쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

;ÞÄ“μŒ]øÄ g

u.a.

IMPRESSIONEN wayfair miaVILLA CONLEYS

Modern & Trendy Die Dekoration für Ihr Zuhause.

Finden Sie Einzelstücke & Accessoires beliebter Marken in einem ständig wechselnden Sortiment

Finden Sie Einzelstücke und Accessoires beliebter Marken in einem ständig wechselnden Sortiment

Wilhelm-Sietas-Straße 3 | 21680 Stade | 0 41 41 - 80 83 16

Wir bieten Ihnen: • • • • •

Partyservice für jeden Anlass belegte Brötchen nach Wahl zum Mitnehmen belegte Brötchen und Frühstücksbüfett außer Haus täglich wechselnder Mittagstisch von Mo.-Fr. zum Mitnehmen ab 7 Uhr geöffnet

Werners Schlemmertheke belegte Brötchen & Partyservive Thuner Straße 75, 21680 Stade, 04141/2626

Stadtteil der kurzen Wege

W

er im Stadtteil Kopenkamp zu Hause ist, hat alles, was er braucht direkt vor Ort. Der Kopenkamp ist eine lebendige Gemeinschaft, und in den Geschäften geht es hier noch ganz familiär zu, man kennt sich, und der Klönschnack zwischendurch gehört einfach dazu. Hinzu kommt, dass der Kopenkamp ein Stader Stadtteil der kurzen Wege ist, denn die Geschäfte liegen bequem erreichbar beieinander. Das Angebot ist vielfältig und ansprechend präsentiert. Alles, was man braucht, ist direkt vor Ort. Das spiegelt sich auch auf den folgenden Seiten wider.

W

MENKE BAUGESELLSCHAFT STADE

Bauunternehmen • Tischlerei

Thuner Straße 37 • Telefon 0 41 41 / 7 87 40 - 0 www.menke-bau.de • info@menke-bau.de

D

er Malerbetrieb Behrens befindet sich seit 1953 in der Steubenstraße am Kopenkamp. Gegründet worden ist der Betrieb von Hinrich Buddelmann, weitergeführt durch Hans Behrens. Seit 1998 wird das Unternehmen in dritter Generation von Ralf Behrens geleitet. Im Jahre 2014 wurde

enn es ums Lottospielen geht, dann ist natürlich Blumentritt am Kopenkamp, Thuner Straße 85, die erste Adresse. Hier gibt es alle Scheine rund ums Gewinnspiel und natürlich auch Beratung für „Neulinge“. Schmuckkarten, Briefpapier und Büroartikel sind auch im Sortiment, ebenso wie natürlich Zeitschriften von A bis Z. Mitarbeiterin Marlena Pajak (links) nimmt außerdem Briefe und Päckchen ihrer Kunden an, die von hier auch sicher zu den Empfängern gelangen. Sie hat viel Spaß bei der Ar-

beit, denn der „Kopenkamp sei „etwas Besonderes“, sagt sie: „Hier geht es so wunderbar familiär zu.“ Das empfinden und begrüßen auch die Kunden, so wie Irmtraut Lühmann: „Stimmt genau. Kundenabfertigung kennt man hier nicht.“

M

mittel, sie wollen mit ihren Märkten auch für ein vielseitiges Angebot vor Ort sorgen. Edeka-Foltmer ist aber nicht nur Anlaufstelle zum Einkaufen. Der Frischemarkt fungiert gleichermaßen als Treffpunkt und Informationsbörse, ein Schwätzchen mit den Kunden

it dem Edeka-Frischemarkt an der Dankerstraße ist die Nahversorgung in Sachen Lebensmittel im Kopenkamp gesichert. Für den täglichen Bedarf ist hier alles zu haben – von den Grundnahrungsmitteln über knackiges Gemüse und Obst bis hin zu frischem Fleisch und Wurst, Brot, Zeitschriften; auch frische Blumen gibt es. Und zur beginnenden Weihnachtszeit ist auch Tannengrün im Angebot. Sogar eine Auswahl ansprechender Deko-Artikel, die Sabine Foltmer – Ehefrau des Chefs – für die Kunden zusammengestellt hat, finden sich im Geschäft. Denn Edekaner wie Jens Foltmer lieben nicht nur Lebens-

aus logistischen Gründen das Lager ins Gewerbegebiet Guderhandviertel verlegt. Die breite Palette der Dienstleistungen dieses überregional arbeitenden Malerfachbetriebes lässt keine Wünsche offen. ❑ Näheres im Netz unter: www.maler-behrens.de.

❑ 콯 0 41 41/ 66 05 12.

D

ie Kombination passt: Bei der Baugesellschaft Menke, sesshaft in der Thuner Straße 37, arbeiten Profis aus der Tischlereibranche und der Bauwirtschaft Hand in Hand und bieten Bauherren damit ein breites Wissensspektrum. Die Baugesellschaft übernimmt Bauarbeiten jeder Art und berät Bauherren kompetent. ❑ 콯 0 41 41/ 78 74 00, www.menke-bau.de

gehört dazu: „Wir kennen unsere Kunden und sie uns. Und das macht viel Freude“, sagt Jens Foltmer, auch Inhaber von Edeka-Filialen an der Harsefelder Straße und in Hohenwedel. ❑ 콯 0 41 41/ 6 77 13.


Weihnachtspreisausschreiben 2016

29 쐔

;ÞÄ“μŒ]øÄ

I

n der Stern-Apotheke sind individuelle Beratung, umfassender Service und Freundlichkeit selbstverständlich. Darauf legt der Apotheken-Inhaber Reza Ghomizadeh großen Wert. So ist die Apotheke auch über Mittag geöffnet. Viele Medikamente sind vorrätig, ansonsten in der Regel innerhalb weniger Stunden verfügbar. Gerne werden Arzneien und Hilfsmittel auch nach Hause geliefert. „Zu einer guten Beratung gehört es, Anwendung und Dosierung zu erläutern, Wechselwirkungen von benötigten Medikamenten zu erkennen und bei Bedarf mit dem Arzt Rücksprache zu halten“, betont

Das Team (von links): Apotheker Reza Ghomizadeh mit Andrea Dammann, Sandra Hagenah und Diana Matuszczak. Außerdem gehört noch Petra Behrmann dazu. der Apothekeninhaber. Die Stern-Apotheke verfügt auch über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QMS).

❑ Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr (mittwochs bis 13 Uhr) sowie sonnabends von 8 bis 12.30 Uhr.

D

Tod“ aufmerksam macht und Gedanken mit auf den Weg gibt. „Wir wollen Menschen für das Thema Tod sensibilisieren, denn es gehört zum Leben, und man sollte sich damit auseinandersetzen“, sagt Thomas Stelzer. Das könne durchaus auch auf humorvolle Weise geschehen, stellt er fest und hat deshalb fürs Schaufenster aktuell das Thema „Aus die Maus“ gewählt. Es basiert auf einem gleichnamigen Buch, das sich mit skurrilen, komischen, aber auch rührenden Todesanzeigen beschäftigt. In jedem Fall rüttelt es auf. Wie das Schaufenster.

as Bestattungsunternehmen „Queren & Sohn“, Inhaber H. Stelzer, Kehdinger Mühren 8-12, geht neue und dazu unkonventionelle Wege. Die Schaufensterdekoration ist seit jeher so konzipiert, dass sie Pasine Immobilie kaufen, ver- santen aufs Thema „Trauer und kaufen, ein Grundstück erwerben oder ein Mietobjekt suchen – wer solcherlei Anliegen hat, ist in jedem Fall bei ISH Immobilien – in der Thuner Straße im schmucken, blau angestrichenen Altbau ansässig – in guten Händen. Seit mehr als 15 Jahren ist das Team von ISH Immobilien kompetenter Ansprechpartner rund um Immobilien. Zurzeit befinden sich unter anderem neue Eigentumswohnungen, Häuser, Gewerbeimmobilien und Mietobjekte im Angebot. Ein großes Angebot an möblierten Apartments zum „Wohnen auf Zeit“ ist derweil auf www.stade-apartments.de zu sehen. Alle aktuellen Immobilienangebote finden sich auch im Internet unter www.ish-im mobilien.de. ❑ 콯 0 41 41/ 7 97 71 11.

E

D

as Kontor Stade ist eine echte Schatzkammer für alle, die sich ihr Zuhause besonders schön machen wollen – ohne dafür gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen. Kleinmöbel, Wohnaccessoires, exklusive Dekoration und Leuchten unterschiedlichster Art – Gabriele Herkner versammelt in ihrem Ladengeschäft an der WilhelmSietas-Straße 3 im Kopenkamp ein wunderbares Potpourri an ausgesuchten Dingen. Im Sinne eines Outlets ist das Kontor Stade zudem eine Fundgrube für Einzelstücke oder Kleinstkontingente aus Überproduktionen, Saisonwechsel, Katalogumstellungen und geprüfter B-Ware belieb-

❑ 콯 0 41 41/ 23 49, www.querensohn.de

Gabriele Herkner versammelt im Kontor Stade an der Wilhelm-Sietas-Straße 3 ein wunderbares Potpourri für ein besonders schönes Zuhause. ter Kataloganbieter. Das reicht von „Impressionen“ über „miaVILLA“ bis hin zu „Wayfair“. Jede Woche gibt es Neues zu entdecken. Und damit Kunden nicht noch ihr persönliches Lieblingsstück verpassen, werden Neuheiten

meist donnerstags auf der Facebook-Seite des Geschäfts geposted. Denn das Kontor Stade hat sich inzwischen als Stöberladen für Liebhaber und Kenner etabliert. ❑ 콯 0 41 41/ 80 83 16.

Stern-Apotheke Inhaber Reza Mir Ghomizadeh Thuner Straße 80 Tel.: 0 41 41 / 6 25 19 21680 Stade Fax: 0 41 41 / 6 91 14 www.stern-apotheke-stade.de Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! Mo., Di. + Fr. 8–18 Uhr Mi. 8–13 Uhr Do. 8–18.30 Uhr Sa. 8–12.30 Uhr Ihre Apotheke auf dem Kopenkamp

Maler- und Lackierermeister

Ralf Behrens

Steubenstraße 52 · 21680 Stade · Tel.: 0 41 41 / 6 89 23 · Mobil: 0172 / 9 84 97 53 Info: www.maler-behrens.de


30쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

;ÞÄ“μŒ]øÄ S

eit mehr als 28 Jahren ist Harald Engelhardt in seinem Geschäft „Haralds Angelladen“, Thuner Straße 105, kompetenter Ansprechpartner für Fans des Angelsports. Sein Laden ist mit weit mehr als 20 000 Angleraktikeln ein „Eldora-

Rfslcp˝Qrp,˝/.3˝·˝Qr_bc Tel. 0 41 41 / 6 91 79

D

do“ für Petrijünger, die auch Sohn Kim (links) in allen Fragen rund um die Angelausrüstung und die „besten Köder“ berät. Fans des Angelsports sollten sich unbedingt den Sonnabend, 10. Dezember, vormerken, denn dann ist von 8 bis 13 Uhr in dem Angelladen Schnäppchenjagd angesagt: Bei „Harald“ purzeln die Preise im Rahmen eines Lagerverkaufes. ❑ Infos unter: 콯 0 41 41/ 6 91 79, www.haralds-an gelladen.de

en Lebensabend in guter Gemeinschaft genießen: Die Mitarbeiter des Johannisheims in Stade lassen den Bewohnern nicht nur eine hervorragende Pflege angedeihen, sie sollen sich hier rundum zu Hause fühlen. Grundvoraussetzung ist die aktive Teilhabe am Leben. Um den Johannisheim-Senioren eben diese zu ermöglichen, unternimmt das Team um Leiterin Sylvia Balbuchta – zu dem auch ein großer Kreis an Ehrenamtlichen zählt – vielfältige Anstrengungen. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, das alles Sinne anspricht und Gesprächsanlässe schafft, motiviert Bewohner immer wieder aufs Neue, ihre Zeit aktiv zu gestalten, statt den Tageslauf nur von den Mahlzeiten bestimmt zu

wissen. Und es wird alles daran gesetzt, die über 124 Betten verfügende Einrichtung, die 2017 50-jähriges Bestehen feiert, mit Leben zu füllen – unter dem Leitgedan-

ken des Hauses „Leben und Pflege wie in einer Familie“.

gen, Fußreflexzonenmassagen, Funktionstraining (im Wasser oder trocken), Bewegungsbäder, Aqua-Fitness, Kinesio Tape, Fußpflege. „Ein herzliches Dankeschön geht an all unsere treuen Pa-

tienten und wir wünschen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest“, so Manuela Pälmer stellvertretend für ihr gesamtes Team.

❑ Näheres auch im Internet unter: www.johannisheimstade.de

V

or elf Jahren eröffnete das Vital- & Kurzentrum seine Räumlichkeiten in der Wilhelm-Sietas-Straße 5, mit einem Personalstamm von acht Angestellten. Inzwischen ist die Nachfrage nach qualifizierter Physiotherapie so groß geworden, dass das Team auf 25 Angestellte angewachsen ist. Von 7.30 bis 20 Uhr (Aqua bis 22 Uhr) wird dem Patienten ein breites Spektrum an Behandlungen angeboten mit: Krankengymnastik, Krankengymnastik am Gerät, Krankengymnastik nach Bobath für Erwachsene, Manuelle Therapie, Cranio-Sacrale und Mandibuläre Dysfunktion, Lymphdrainagen, Massa-

❑ Infos: 콯 0 41 41/ 26 33.

I

n der Früh schnell einen heißen Kaffee und ein knackiges, gut belegtes Brötchen mit auf den Weg nehmen? Im Kopenkamp ist das schon ab morgens 7 Uhr möglich: bei Werner Gerken in der „Schlemmertheke“, Thuner Straße 75. Und wer nicht vorbeikommen möchte, dem wird das Frühstück sogar ins Büro oder nach Hause geliefert. Unterstützt wird Werner Gerken von seinen Töchtern Sabrina und Sarah, die auch beim PartyService mit von der Partie sind. In der „Schlemmertheke“ gibt es wechselnden Mittagstisch zum Mitnehmen. Bevor er sein Geschäft am Kopenkamp eröffnet hatte, sorgte Werner Gerken in der Postkantine für schmackhafte Speisen und

kennt sich damit in der Gastronomie gut aus. Die Telefonnummer aus dieser Zeit ist übrigens geblieben: 26 26. „Eingängig.“ Stimmt! ❑ 콯 0 41 41/ 26 26.


Weihnachtspreisausschreiben 2016

31 쐔

Weihnachtsmanns gute Stube Budenstadt am Fischmarkt versprüht besonderes Weihnachtsflair am Alten Hafen

S

tades „gute Stube“ verwandelt sich auch in diesem Jahr zur Adventszeit erneut in ein schmuckes Wohnzimmer für den Weihnachtsmann. Denn der hat natürlich jetzt wieder sein Zuhause im historischen Tretkran auf dem Fischmarkt bezogen. Und bevor er an Heiligabend schließlich in jedes Haus einkehrt, um die Geschenke unter den Baum zu legen, lesen er und seine Helfer dort zum Wochenende von freitags bis sonntags zwischen 15 und 17 Uhr Geschichten für Kinder vor.

über Outdoor-Artikel bis hin zu Friseur und Fleischereifachgeschäft – präsentiert sich Kunden am Fischmarkt und in der Kehdinger Straße ein vielfältiges Angebot. Nach einem Bummel bieten zudem zahlreiche gastronomische Betriebe die Möglichkeit, einzukehren und es sich bei einem leckeren Essen rundum gutgehen zu lassen.

Geschichten für Kinder: Der Weihnachtmann und seine fleißigen Helfer lesen im historischen Tretkran.

R

M

Fischmarkt 3 · 21682 Stade Telefon 0 41 41 / 27 78 Fax 0 41 41 / 40 83 36

„Hast du im Magen eine Lücke – greif’ zur Wurst von Ossenbrügge!“ (bis 30. 12. auch in unserem Verkaufswagen)

G

Fotos: Stade Tourismus/ Elsen

und um den historischen Tretkran und das Weinhaus lockt zudem der Weihnachtsmarkt mit Buden und Ständen. Wenn es draußen lang- Seit vergangenem Jahr zusätzlicher Ansam dunkel ziehungspunkt auf dem Fischmarkt und wird, sorgen mit den großen Krippenfiguren ein echdie Buden mit ter Hingucker: Der kleine Krippenwald ihrer weih- sorgt einmal mehr für weihnachtliches Flair rund um den historischen Holzkran nachtlichen am alten Hafen. Beleuchtung für eine ganz besondere Atmosphäre am gischen Karussell zaubert Fischmarkt. Es gibt allerlei Kindern ein begeistertes LaKöstlichkeiten, der Duft von chen ins Gesicht. gebrannten Mandeln, Glühit Blick auf den weihwein, Zuckerwatte und Bratnachtlich geschmückten wurst liegt in der Luft, und die Fahrt auf dem kleinen, nostal- Ewer und die malerischen

Bekannt für beste Qualität aus Meisterhand · Partyservice – wir verwöhnen Sie und Ihre Gäste!

Fachwerkhäuser präsentiert sich Besuchern hier ein echtes Kleinod, das jedes Jahr in der Adventszeit aufs Neue verzaubert. Die Idylle am alten Hafen lädt zum Verweilen, Genießen und natürlich auch zum Einkaufen ein – denn neben den Ständen, die für weihnachtliche Genüsse sorgen, warten die zahlreichen feinen inhabergeführten Geschäfte einmal mehr mit unterschiedlichen Geschenkideen auf.

eöffnet hat der Markt rund um den Fischmarkt bis zum 30. Dezember, Montag bis Sonnabend jeweils ab 10.30 Uhr, sonntags ab 12 Uhr. Am ersten Weihnachtstag ist geschlossen. „Lucia“ wird Stade zum mittlerweile 27. Mal die Ehre erweisen. Der Weg der schwedischen Lichterkönigin und ihres Gefolges führt am Sonnabend, 3. Dezember, vom Fischmarkt (circa 15.30 Uhr) samt Fackelzug zum Pferdemarkt.

Frohe Weihnachten

D

ank einer perfekten Mischung aus jungen, neuen Unternehmen und alteingesessenen, traditionellen Ladengeschäften – von besonderen Anbietern rund um Geschenkideen und Accessoires

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten eine schöne Weihnachtszeit!

Jetzt an Weihnachten denken und Gutscheine verschenken! Die Buden am Fischmarkt haben sich in ein festlich-glänzendes Kleid geworfen und laden bei Punsch und anderen Köstlichkeiten zum Verweilen ein.

H.A. SCHARF Inh. H. Schulz & A. Crewell

H. A. SCHARF ✂ Kehdinger Straße 4 21682 Stade ✂ Tel.: 0 41 41 / 79 68 53

Dienstag - Freitag 8:30-18:00 Uhr Samstag 8:00-12:30 Uhr Montag geschlossen


32쐔 쐔 쐔 쐔 쐔

Weihnachtspreisausschreiben 2016

Weihnachtspreisausschreiben Buxtehude  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you