Issuu on Google+

I I

Festgottesdienste Palmsonntag, Karfreitag und Ostern waren ganz besondere Gottesdienste. Viele kreative Ideen wurden umgesetzt und machten die biblische Botschaft verständlich und erlebbar. Am Palmsonntag gab es einen spontanen Einzug der Kinder, am Karfreitag wurden wir zu einem „Tisch des Herrn“ - in Anlehnung an die Passafeier eingeladen und

VERANSTALTUNGEN am Ostersonntag erlebten wir mit, wie Maria das leere Grab vorfand und schlussendlich dem Auferstandenen begegnete. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben, diese Feiern so vielseitig zu gestalten und auch für die Vorbereitung des Oster-Zmorge. August Martin

Sonntag, 4. Mai I 9.30 Uhr Gottesdienst HA-Predigtreihe: Vertiefen des Glaubens ------------------------------Samstag-Sonntag, 10-11. Mai Heilsarmeekongress in Bulle Kein Gottesdienst ------------------------------Sonntag, 18. Mai I 9.30 Uhr Gottesdienst mit DC H.D. Cachelin HA-Predigtreihe: Heiligung ------------------------------Sonntag, 25. Mai I 9.30 Uhr Gottesdienst (Musik im Pflegezentrum) -------------------------------

GEBURTSTAGE MAI 01.5. Markus Ammann 28.5. Monika Riedi


Aus der Korpsleitung Der 10. Oktober 2015 ist für das Korps ein besonderer Tag, denn vor 125 Jahren (1890) wurde das Korps Schaffhausen eröffnet. Zu diesem Anlass haben wir uns Gedanken darüber gemacht, ob wir in der Passionszeit 2015 der Bevölkerung einen Ostergarten anbieten könnten. Ostergarten - was ist das? In einem Einladungsflyer stand: „In einem knapp einstündigen, geführten Rundgang erleben Sie die letzten Stationen des Lebens von Jesus Christus. Er-Leben heisst in diesem Fall MitLeben, Mit-Fühlen, Mit-Gehen: Der Ostergarten will keine Ausstellung sein, sondern eine audiovisuelle Erfahrung. Mit Bildern, und Texten werden Sie hineingenommen in die Passion. Die Osterzeit durchwandern Sie vom Einzug in Jerusalem bis zur Auferstehung aus der Grabkammer. Ein Erlebnis für Gross und Klein.“ Aus diesem Grund hat die Korpsleitung in den vergangenen Tagen drei Ostergärten in der Region besucht. In der kommenden Sitzung müssen wir darüber entscheiden, ob wir dieses Projekt angehen wollen oder nicht. Auch Sie können uns Ihre Meinung und Ihr Empfinden mitteilen. Herzlichen Dank.

Petrus verleugnet Jesus

Eingang eines Ostergartens

Kreuzigung Jesu

Saal des Passamahls

Auferstehungsmorgen


Ein besonderes Angebot Wie viele wissen, arbeitet Markus Ammann auf dem Pferdehof Tiefental in Schlatt. Immer wieder haben sie besondere Angebote und Lager, die nicht nur viel Freude bereiten, sondern auch als Lebensschule sehr wertvoll und hilfreich sind. Im n채chsten Vater-Teenager-Pferdewochenende sind noch einige Pl채tze frei, deshalb machen wir gerne auf dieses Angebot aufmerksam.


Korps news schaffhausen 2014 05 00