Page 1

2012 Riding in Iceland

�shestar – a leading, fully licensed tour operator since 1982

www.ishestar.is


ÍSHESTAR WELCOMES YOU WHAT IS INCLUDED? TO ICELAND Íshestar was founded in November 1982 and therefore we celebrate our 30th Anniversary this year. Looking back brings many memories to life and we are proud of what we have established. We have been able to open up the world of the Icelandic horse in its home country to more than 200.000 guests from over 40 different countries and it has been a privilege for me personally to be part of it all. What really stands out for me is to witness the hundreds and thousands of guests who come back every year and to witness how they have taken the Icelandic horse into their hearts. I would like to thank everybody who helped us make this possible; our partners who are the cornerstones of this company and their staff riders; our ambitious tour guides; our professional and loyal staff at the office and at the Riding Centre and our sales agents all over the world. Last but certainly not least a big thank you to all our guests who made the Íshestar dream possible and a big welcome to all new guests who will join our tours in our Anniversary year.

THE TRADEMARK OF ÍSHESTAR Ever since Íshestar was founded we have co-operated with farmers all over the country; the real connoisseurs of the local terrain and history. By doing this we make sure that each tour has its own charm and is organized by the local expert, the farmer and his family. They use their own horses and ride through the part of the country they know so well. Security, quality and personal service has always been Íshestar’s trademark and with our large selection of fine horses we are able to offer a broad range of riding tours for experienced riders and beginners alike. Herding along free running horses is the traditional way of riding in Iceland, since horses are changed at least once a day. We are proud to follow this tradition on most of our multi-day tours riding through the highlands, across lava fields, rivers and through bushy vegetation.

BOOKING & INFORMATION You can book a tour on our website, or by contacting either the sales office of Íshestar or our sales agents throughout the world. You can obtain further information by contacting us by e-mail or telephone. Íshestar ehf., Sörlaskeið 26, 220 Hafnarfjörður, Iceland www.ishestar.is, tel: +354 555 7000, fax: +354 555 7001 MULTI-DAY TOURS • E-mail: ishestar@ishestar.is, gitta@ishestar.is DAY TOURS • E-mail: info@ishestar.is ÍH TRAVEL • E-mail: info@ihtravel.is

DAY BY DAY ITINERARIES AND MORE INFORMATION Available on www.ishestar.is or upon request from our office and our sales agents.

Looking forward to seeing you in Iceland! On behalf of Íshestar’s staff,

____________________ Einar G. Bollason Managing director

From left: Ásta, Mæja, Elin, Bryndís, Einar, Harpa, Einar Þór, Rannveig, Sigrún, Silja, Gitta, Steinunn

2


Íshestar 30 Jahre 1982 – 2012 Íshestar Reittouren wurde 1982 von drei isländischen Familien gegründen. Von den Gründern sind noch heute Herr Einar Bollason und seine Frau Sigrún Ingólfsdóttir für Íshestar tätig. Einige Nachkommen der Gründerfamilien arbeiten heute während der Sommermonate freiberuflich als Reitführer. In den ersten Jahren wurden schwerpunktmässig kurze Reittouren vom Hof Miðdalur in Süd-Island aus durchgeführt. 1983 wurde erstmals ein Ritt über die Hochlandstrecke Kjölur angeboten, ein Jahr später kam der Goldene Kreis hinzu. Ab 1987 erweiterte sich das Angebot und verschiedene Höfe wurden zu festen Partnern. Seit 2000 betreibt Íshestar ein modernes Reitzentrum in Hafnarfjörður, in der Nähe von Reykjavík, und bietet ganzjährig Tagestouren an. 1988. Einige wichtige Personen und Reitführer während unserer ersten Jahre.

1984. Die frühen Jahre auf dem Hof Miðdalur.

1997. Willy Kilwing und Doris Schuster mit Einar Bollason. Willy hat seit 1987 keinen Sommer in Island ausgelassen.

1989. Ein gemütlicher Abend bei Einhyrningur.

2002. Íshestar‘s Direktor und Gründer Einar Bollason mit Hillary Clinton und dem ehemaligen Agrarminister Guðni Ágústsson. 1993: Íshestar‘s „Dream Tour“, einmal quer durch Island während 28 Tagen.

3


WAS IST EINGESCHLOSSEN? Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Details im Blick auf die eingeschlossenen Leistungen kennen.

• Die Unterkunft in Reykjavík (eingeschlossen in vielen unserer

Touren) ist in Doppel- oder Drei-Bett-Zimmern mit Frühstück. Unterkunft im Einzelzimmer kann in Reykjavík gegen Aufpreis zugebucht werden.

• Während des Rittes ist Vollpension eingeschlossen. Unsere

Mahlzeiten bestehen aus einem umfangreichen Frühstück und traditionellen, isländischen Gerichten (Fisch oder Lammfleisch). Vegetarische Mahlzeiten sind erhältlich, wenn wir rechtzeitig darum gebeten werden. Alle Teilnehmer richten sich als Mittagessen ein Lunch-Paket vom Frühstücksbuffet.

• Alkoholische Getränke sind nicht im Tourpreis eingeschlossen und im Hochland nur schwer zu erhalten. Sie können bei Ankunft im Duty Free Bereich am Flughafen in Keflavík kostengünstig erworben werden.

• Eine individuelle Reiseversicherung ist nicht im Reisepreis enthalten. Es ist es wichtig, dass sich jeder Teilnehmer vor Reiseantritt um die persönliche Versicherung kümmert. Gäste aus Europa, bitte bringen Sie Ihre Europäische Krankenversicherungskarte mit (EHIC).

Eingeschlossen in allen mehrtägigen Touren:

• Alle Transfers und Inlandsflüge entsprechend dem Reiseverlauf, sowie Unterkunft und Vollverpflegung während der Reittour. • Unsere Reitführer sprechen Englisch und skandinavische Sprachen, einige auch Deutsch oder Französisch. • Weiterhin ist in Touren 3 - 10, 12, 14 - 15, 17, 19 und 68 eine Nacht

• Bei einer Stornierung innerhalb der letzten Woche vor Anreise erheben wir den vollen Reisepreis.

Íshestar behält sich Änderungen der Tagesabläufe vor, sollten Wegezustand oder Wetter dies notwendig machen. Sollte es notwendig sein, eine Tour aufgrund ungenügender Teilnehmerzahl abzusagen, erfolgt dies mindestens 4 Wochen vor Reisebeginn. In einem solchen Falle sind wir darum bemüht, eine vergleichbare Alternative anzubieten, ohne dass Zusatzkosten für den Teilnehmer entstehen. Sollte der Alternativvorschlag den Erwartungen des Teilnehmers nicht entsprechen, wird der volle Reisepreis rückerstattet. Wir sind stolz darauf sagen zu können, dass dies seit unserer Gründung 1982 nur selten vorgekommen ist.

Nachhaltigkeitsrichtlinien Íshestar ist stolz darauf, ein anerkanntes Mitglied von EarthCheck zu sein, dem weltweit führenden Unternehmen für Umweltmanagement im Bereich Tourismus und Reiseverkehr. Unser Ziel ist es, die Nachhaltigkeit von Natur, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft zu fördern und diesbezüglich den EarthCheck Leitlinien zu folgen.

Es ist uns wichtig:

• Touren 11, 13, 16, 18 und 614 beginnen und enden in Reykjavík. Die Unterkunft in Reykjavík ist in diesen Touren nicht eingeschlossen. • Regenbekleidung, Wasserflasche, Satteltasche, Reithelm und,

• die Reitstrecken in vollem Einverständnis der Anspruchsbe­ rechtigten vor Ort zu wählen. • darauf zu achten, dass Pferd und Mensch die Natur so wenig als möglich stören. • wiederverwertbare Ressourcen soweit als möglich in allen Aktivitäten zu nutzen. • die Abfallproduktion zu minimalisieren und Wiederverwer-

Eingeschlossen in allen Tagestouren:

Darüber hinaus:

in einem Hotel in Reykjavík mit Frühstück vor und nach der Reittour eingeschlossen, sowie ein Abendessen zur Begrüssung. Tour 611 beinhaltet eine Nacht in einem Hotel in Reykjavík.

wo notwendig, einen Schlafsack mit Laken.

• Transfer, Reithelm, Gummistiefel, Regenbekleidung oder ein warmer Overall während der Reittour. • In einigen Touren sind Mahlzeiten eingeschlossen, oder können fakultativ zu anderen Touren hinzugekauft werden. • Unsere Reitführer sprechen Englisch und skandinavische Sprachen, einige auch Deutsch. • Beachten Sie die Angaben des jeweiligen Progammes, was in kombinierten Touren eingeschlossen ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Eine Anzahlung von 30% des Reisepreises ist notwenig, um eine Buchung zu bestätigen. Sobald die Anzahlung eingegangen ist, ist der Platz gesichert. Die Restzahlung sollte sechs Wochen vor der Anreise erfolgen. Wenn Sie über das Buchungssystem auf der Íshestar Internetseite buchen, ist der gesamte Reisepreises zum Abschluss der Buchung fällig. Für Stornierungen gelten folgende Regeln:

• Stornierung (brieflich, per Fax oder E-mail) mehr als sechs Wochen vor Anreise = 10 % des Reisepreises. • Stornierung (brieflich, per Fax oder E-mail) weniger als sechs Wochen, aber mehr als drei Wochen vor Anreise = 30% des Reisepreises.

• Stornierung weniger als drei Wochen, aber mehr als eine Woche vor Anreise = 50% des Reisepreises.

4

tung zu fördern.

• Wir bieten allen Mitarbeitern ein gesundes und sicheres

Arbeitsumfeld und fördern den Einzelnen durch Anleitung und Weiterbildung.

• Wir stellen bevorzugt Mitarbeiter aus umliegenden Gemeinden ein. Ebenfalls unterstützen wir eine internationale Zusammenarbeit durch Trainings- und Arbeitsmöglichkeiten sowohl für einheimische als auch ausländische Praktikanten und Studenten.

• Wir nutzen bevorzugt lokale Produkte und Leistungen, die einen geringen Umwelteinfluss haben. • Alle Mitarbeiter werden regelmässig zu Umweltthemen

geschult und wir ermutigen das Engagement des Einzelnen im Blick auf Umweltschutzmassnahmen innerhalb des Unternehmens.

• Unsere Mitarbeiter werden angeleitet, unsere Gäste über Um-

weltfragen zu informieren und einen verantwortlichen Umgang mit der Natur und unseren Tieren zu fördern.

• Wir arbeiten eng mit Organisationen im Bereich Umweltschutz und anderen Anspruchsberechtigten im Blick auf Umweltfragen zusammen.

• Wir folgen allen gesetzlichen Vorgaben zum Schutze der

Umwelt, sowie dem Arbeitsrecht und –regeln im Blick auf die Gesundheit am Arbeitsplatz, Sicherheit und Hygiene.


Inhalt NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Seite

Íshestar 30 Jahre.......................................................................................................3 Allgemeine Geschäftsbedingungen.................................................................. 4 Nachhaltigkeitsrichtlinien..................................................................................... 4 Was ist eingeschlossen ......................................................................................... 4 Desinfektion der Reitbekleidung.........................................................................5 Finden Sie die passende Tour..............................................................................6 Planen Sie Ihren Urlaub..........................................................................................7 Das Islandpferd..................................................................................................... 8-9 Lernen Sie unsere Partner kennen.................................................................. 28 Lernen Sie unsere Reitführer kennen............................................................. 29 Íshestar Streckenkarte..........................................................................................34 Fakten über Island................................................................................................. 35 ÍH-Travel ..............................................................................................................36-37

MEHRTÄGIGE REITTOUREN - REISEPAKETE

Inkl. Flughafentransfer, Begrüssungstreffen, Unterkunft in Reykjavík für eine Nacht vor/nach dem Ritt Schlafsackunterkunft während des Rittes: IH-3 Herausforderung des Nordens: Naturwunder am See Mývatn....10 IH-7 Kjölur: Zwischen den Gletschern............................................................. 13 IH-8 Egilsstaðir: Geheimnisvoller Osten.........................................................14 IH-9 Kombi Tour...................................................................................................... 16 IH-10B Íshestar Spezial: Jökulsárgljúfur Nationalpark.............................. 16 IH-10C Íshestar Spezial: Borgarfjörður, Strandir und Dalir...................... 17 IH-10D Íshestar Spezial: Fjorde - Lónsöræfi.................................................. 17 IH-12 Kraft der Schöpfung: Fjallabak Trail und Lakagígar Krater.......... 18 IH-17 Odyssee des Nordens: Skagafjörður und Hochland....................... 19 IH-19 Vulkan Hekla und Landmannalaugar: Faszination Bergwelt......20 IH-68 Ride on the Wild Side: Reittour mit Packpferden.......................... 15 Farm, Gästehaus oder Hotelunterkunft während aller/der meisten Nächte des Rittes: IH-4 Im Bann der Vulkane: Angenehmer Süden ......................................... 11 IH-5 Snæfellsnes: Magisch und Mystisch ...................................................... 12 IH-6 Goldener Kreis: Genüsslicher Süden...................................................... 21 IH-14 Im besten Alter: Strände, Täler und Fjorde....................................... 23 IH-15A Pferdeabtrieb - Skrapatungurétt....................................................... 27 IH-15B Pferdeabtrieb - Víðidalstungurétt..................................................... 27 IH-611 Islandpferde im Nordlicht...................................................................... 26

MEHRTÄGIGE REITTOUREN ab/an Reykjavík

Inkl. Transfer von Reykjavík zur Farm und zurück, Unterkunft in Reykjavík ist nicht eingeschlossen. Farm oder Gästehausunterkunft während aller Nächte des Rittes: IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande................................................................ 22 IH-13 Geysir-Gullfoss Spezial.............................................................................. 22 IH-16 Berg- und Strandritt ................................................................................. 23 IH-18 Trail der Hoffnung: Nord-West Explorer............................................ 24 IH-614 Herbst Erlebnis: Schafabtrieb - Landmannaafrétt...................... 26

TAGESTOUREN

D1 Natur mit Komfort...........................................................................................30 D2 Lava Tour............................................................................................................30 D3 Wikinger Tour Express................................................................................... 31 D5 Wikinger Tour.................................................................................................... 31 D41 Pferde und Blaue Lagune: Wellness....................................................... 32 D42 Pferde und Gullfoss – Geysir: Sättel und Sehenswürdigkeiten... 32 D43 Pferde und Wale: Tierische Freude........................................................ 32 D44 Pferde und Wandern: Berge und Lavafelder..................................... 32 D45 Familientour: Für Gross und Klein.......................................................... 33 D46 Die Blaue Lava Tour: Reiten und Schnorcheln.................................. 33 D47 Die Schwarze Lava Tour: Reiten und Höhlenwandern.................... 33

! DESINFEKTION DER REITBEKLEIDUNG Es ist wichtig, den Vorgaben im Blick auf die Disinfektion gebrauchter Reitbekleidung zu folgen. Reitbekleidung (Stiefel, Reit­ hosen, Jacken, Kappen, Handschuhe, etc.) muss vor der Ankunft in Island gewaschen (40°C) oder chemisch gereinigt werden. Was nicht gewaschen oder chemisch gereinigt werden kann, muss mindestens fünf Tage vor der Anreise desinfiziert werden. Das isländische Veterinäramt empfiehlt das Breitbanddesinfektionsmittel Virkon S. Sättel, Trensen und andere gebrauchte Ganzlederartikel dürfen nicht eingeführt werden. Bitte haben Sie Verständnis für diese Forderung, aber Island ist ein Land, in dem viele ansteckenden Krankheiten unbekannt sind. Die Pferde sind nicht geimpft und deshalb sehr empfänglich für ausländische Krankheitserreger. Tragen auch Sie durch Ihr rücksichtsvolles Verhalten dazu bei, die isländische Natur zu schützen! Weitere Informationen auf: www.mast.is

5


Finden Sie die passende Tour Man muss kein Reitexperte sein, um an unseren Touren teilzunehmen. Manche Touren sind jedoch naturbedingt schwieriger als andere. Um die Wahl der passenden Tour zu erleichtern, haben wir alle mit Pferden markiert. Manche Touren sind für Reiter mit wenig Reiterfahrung geeignet, andere sind anspruchsvoller und deshalb sollte unsere Einstufung helfen, die passende Tour zu finden. Falls Sie sich nicht sicher sind, können Sie uns gerne anrufen oder eine E-mail senden.

Reitanfänger Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig.

STIMMEN UNSERE GÄSTE “Ein wundervolles Island Erlebnis mit grossartigen Pferden und charmanten Menschen! Ich kann es nur weiterempfehlen!” Karin Maillard aus der Schweiz – Goldener Kreis

Fortgeschrittene Reiter Kontrollieren das Pferd im Schritt, Trab (Tölt) und kurzen Galoppaden.

Erfahrene Reiter Kontrollieren das Pferd in allen Gangarten, sicherer Sitz, fühlen sich bis zu 7 Std. pro Tag im Sattel wohl.

Ausdauernde, erfahrene Reiter Reiten regelmässig und sind in der Lage, ein Pferd im offenen Gelände problemlos zu kontrollieren.

Wer die englische Reitweise gewohnt ist, sollte keine Probleme haben, ein Islandpferd zu reiten. Auch Westernreiter bekommen schnell das Gefühl für die isländische Reitweise. Unsere Reitführer erläutern zu Beginn jeder Tour wie man ein Islandpferd sattelt, besteigt und die verschiedenen Gangarten reitet. Besonders erklären sie, wie und wann man den Tölt reitet, die besondere Gangart der Islandpferde.

“Vor ein paar Jahren dachte ich, meine damalige erste Tour wäre ein einmaliges Erlebnis. Seitdem komme ich jedes Jahr zurück und bin süchtig nach Island und den Islandpferden.” Carla Blekkink aus Holland – Snæfellsnes Tour

“Wieder ein fantastischer Urlaub mit Íshestar. Erneut hervorragende Pferde, Reitführer, Landschaft, Mahlzeiten, usw. Ich wünschte, ich könnte es mir leisten, jedes Jahr zurück zu kommen!” Sue Postans aus U.K. – Herausforderung des Nordens

“Wer eine unvergessliche Reittour in Island erleben möchte, mit guten Pferden, gutem Essen und Mitarbeitern, in Islands ungezähmter Natur, aber auf guten Reitwegen, für den ist die Kjölur Tour mit Hjalti und Åsa die richtige Wahl.” Regin und Vilbjørg Eikholm von den Farör Inseln – Kjölur Tour

“Ich habe mein Herz in Island verloren, irgendwo im Vatnsdalur.” Michéle Gross aus Deutschland – Trail der Hoffnung

6


Planen Sie Ihren Urlaub Abfahrten im Juni: JUN 9. IH-6 Goldener Kreis 10. IH-13 Geysir Gullfoss Spezial 11. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande 16. IH-5 Snæfellsnes, IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 17. IH-3 Herausforderung des Nordens, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-16 Berg- und Strandritt 23. IH-5 Snæfellsnes, IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 24. IH-3 Herausforderung des Nordens, IH-8 Egilsstaðir, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-16 Berg- und Strandritt 30. IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur

Abfahrten im Juli: JUL 1. IH-3 Herausforderung des Nordens, IH-8 Egilsstaðir, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial 2. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande, IH-19 Landmannalaugar 7. IH-4 Im Bann der Vulkane, IH-5 Snæfellsnes, IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 8. IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-17 Odyssee des Nordens, IH-18 Trail der Hoffnung 9. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande, IH-19 Landmannalaugar 14. IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 15. IH-3 Herausforderung des Nordens, IH-8 Egilsstaðir, IH-12 Kraft der Schöpfung, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-18 Trail der Hoffnung 17. IH-10C Íshestar Spezial: Borgarfjörður-Dalir-Strandir 21. IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 22. IH-3 Herausforderung des Nordens, IH-12 Kraft der Schöpfung, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-17 Odyssee des Nordens, IH-18 Trail der Hoffnung, IH-68 Ride on the Wild Side 23. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande, IH-19 Landmannalaugar 28. IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 29. IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-18 Trail der Hoffnung 30. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande, IH-19 Landmannalaugar

Abfahrten im August: AUG 2. IH-10B Íshestar Spezial: Jökulsárgljúfur 4. IH-4 Im Bann der Vulkane, IH-5 Snæfellsnes, IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 5. IH-8 Egilsstaðir, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-17 Odyssee des Nordens, IH-18 Trail der Hoffnung 6. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande 11. IH-4 Im Bann der Vulkane, IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur, IH-14 Im besten Alter 12. IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-18 Trail der Hoffnung 13. IH-11 Reitabenteuer auf dem Lande, IH-19 Landmannalaugar 15. IH-10D Íshestar Spezial: Fjorde - Lónsöræfi 18. IH-5 Snæfellsnes, IH-6 Goldener Kreis, IH-7 Kjölur 19. IH-3 Herausforderung des Nordens, IH-13 Geysir Gullfoss Spezial, IH-16 Berg- und Strandritt, IH-18 Trail der Hoffnung 25. IH-6 Goldener Kreis 26. IH-13 Geysir Gullfoss Spezial

Abfahrten im September: SEP 12. IH-15A Pferdeabtrieb: Skrapatungurétt 14. IH-614 Herbst Erlebnis - Schafabtrieb 20. IH-611 Islandpferde im Nordlicht

Abfahrten im Oktober: OKT 2. IH-15B Pferdeabtrieb: Víðidalstungurétt 4. IH-611 Islandpferde im Nordlicht 11. IH-611 Islandpferde im Nordlicht 18. IH-611 Islandpferde im Nordlicht

7


DAS ISLANDPFERD

GESCHICHTE Die Geschichte des Islandpferdes lässt sich bis zur Erstbesiedlung des Landes im 9. Jhdt zurückverfolgen. Die ersten Siedler brachten ihre besten Pferde mit, die vorwiegend germanischen Ursprungs waren. Die Rasse ist seit dieser Zeit, seit über 1.000 Jahren, rein gezogen und auch heute gibt es nur eine Pferderasse in Island – das Islandpferd. Es gibt heute etwa 80.000 Pferde in Island, eine grosse Anzahl für eine Land mit nur etwa 300.000 Einwohnern.

8

Das Islandpferd ist intelligent, gutmütig und vielseitig. Es ist die farbenreichste Rasse der Welt mit mehr als 40 Fellfarben und über 100 Variationen. Das Reisen zu Pferde gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Isländische Pferdeleute gehen mit der Natur und ihren Pferden respektvoll und rücksichtsvoll um. Viele Turniere werden abgehalten und legen den Schwerpunkt auf die verschiedenen Gangarten der Pferde, von Freizeitklassen für Anfänger bis zu hochgradigen Meisterschaften.


DIE FÜNF GANGARTEN Das Islandpferd ist eine besondere Rasse, die fünf verschiedene Gangarten beherrscht; Schritt, Trab, Tölt, Galopp und den fliegenden Pass. Bekannt ist die Rasse vor allem für die weiche Gangart Tölt, die das Reiten angenehm für den Reiter macht und deren Viertakt-Bewegung elegant vom Pferd dargeboten wird.

Der Schritt

SCHRITT

Der Schritt ist ein Viertakt. Das Pferd sollte entspannt und frisch vorwärts gehen und jeden Fuss unabhängig vom anderen auf den Boden setzen.

Der Trab Der Trab ist ein Zweitakt bei dem der Vorder- und Hinterfuss der entgegengesetzten Seiten sich gemeinsam nach vorne bewegen. Es ist wichtig das Pferd im Trab, sowie in allen anderen Gangarten, zu fördern.

TRAB

Der Galopp Der Galopp ist ein Dreitakt, geritten in verschiedenen Tempi. Ein langsamer Galopp ist komfortabel, während ein schneller Galopp das Pferd beleben und seinen Vorwärtsdrang steigern kann.

GALOPP

Der Tölt Der Tölt ist die Besonderheit des Islandpferdes, ein weicher Viertakt, bei dem das Pferd die Hinterbeine weit unter den eigenen Köper bewegt. Das Islandpferd beherrscht diese Gangart von Natur aus und im variablen Tempo, von einem graziösen, versammelten Tölt bis hin zu einem sehr schnellen, starken Tölt. Das angenehm weiche Sitzen macht diese Gangart bei Reitern so beliebt.

TÖLT

Der fliegende Pass Der fliegende Pass ist ein lateraler Zweitakt. Nicht alle Islandpferde beherrschen den Pass. Ein Pferd, das alle fünf Gang­ arten gut vorstellt, gehört zu den besten Pferden der Rasse.

Text und Photos: The Horse Breeders Association of Iceland www.fhb.is

FLIEGENDER PASS

9


20 JAHRE

3

Herausforderung des Nordens Naturwunder am See Mývatn Erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR

Dauer: 8 Tage – 7 Nächte – 5 Reittage – 170 km Abfahrten 2012: Sonntag – Sonntag 17. – 24. Juni • 24. Juni – 1. Juli • 1. – 8. Juli • 15. – 22. Juli • 22. – 29. Juli • 19. – 26. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 18 Personen Diese Tour wurde Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík von der Zeitung Sunday Times als eine der 10 Fakultativ: Walbeobachtungsfahrt, zahlbar vor Ort besten Reitstrecken der Buchungscode: IH – 3 Welt ausgezeichnet.

Der Norden Islands ist bekannt für grossartige Natur und abwechslunsreiche Landschaft. Unser Ritt führt vom Hof Saltvík bei Húsavík zum See Mývatn, bekannt für die zahllose, brütenden Enten und vulkanische Aktivität. Eine fakultative Walbeobachtungsfahrt rundet das Naturerlebnis zu Wasser und zu Lande ab. Die Reitstrecken führen entlang guter Reitwege, ideal für den Tölt, die spezielle Gangart der Islandpferde. Aus fruchtbarer Umgebung geht es zu den Gæsafjöll Bergen und wir verbringen eine Nacht in der Berghütte in Theistareykir. Durch

10

ein Gebiet voller Sprünge und Spalten, verursacht durch vulkanische Aktivität, führt der Ritt zum See Mývatn, wo brodelnde Schlammquellen und faszinierende Lavaformationen an die Kräfte erinnern, die unter der Erde schlummern. Wir entspannen im warmen, geothermalen Wasser in Jarðböð. Die nächsten beiden Reittage führen aus der schwarzen Sandwüste Hólssandur über die Hochheide Hvammsheiði zum Strand und enden auf dem Ausgangshof. Warme Sitzbadebecken unter freiem Himmel, mit Blick auf das Meer und den Kinnafjöll Bergzug, bieten Entspannung nach diesem beeindruckenden Ritt


NEU

4

Im Bann der Vulkane Angenehmer Süden Erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR

Dauer: 8 Tage – 7 Nächte – 5 Reittage – 165 km Abfahrten 2012: Samstag – Samstag 7. – 14. Juli • 4. – 11. August • 11. – 18. August Unterbringung: Doppelzimmer in einem Hotel in Reykjavík,auf dem Ritt in Gästehäusern und auf Ferienfarmen in gemachten Betten. Einzelzimmerbelegung ist gegen Aufpreis möglich. Teilnehmerzahl: bis 14 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Buchungscode: IH – 4 Dieser Ritt in einer Gegend, die von zwei majestätischen Vulkanen erschaffen wurde, ist ein unvergleichliches Erlebnis. Der berüchtigte Vulkan Eyjafjallajökull überragt die Region und der bekannte Vulkan Hekla befindet sich ganz in der Nähe. Wir werden an die verwüstenden Ausbrüche vergangener Jahrhunderte erinnert, die aber auch den angenehmen Untergrund aus Asche und Bimsstein für unseren Ritt erschaffen haben. Diese Tour besucht ebenfalls Schauplätze der bekannten Njáls Saga und wir hören von Helden und Schurken des Saga-Zeitalters. Auf unserem Weg zum Hof Eyvindarmúli in der historischen Gegend Fljótshlíð besuchen wir die heissen Quellen am Geysir

und den Wasserfall Gullfoss. Unser Ritt führt entlang dem Fluss Markarfljót und bietet einen Blick auf den Naturpark Thórsmörk. Die Pferde bleiben in den Bergen zurück, während wir zur Unterkunft in die bewohnten Gegenden fahren. Wir reiten auf guten Wege westlich des Gletschers Tindfjallajökull und hinein in die Lavafelder des Vulkans Hekla. Während wir diese faszinierende Gegend erkunden, verbringen wir zwei Nächte in gemütlichen Sommerhäusern. Nun folgen wir dem Hekla Trail und reiten zurück nach Fljótshlíð, wo unser Ritt endet. Auf dem Rückweg zu unserem Hotel in Reykjavík fahren wir entlang der Südküste und geniessen ein Bad in der Blauen Lagune.

11


25 JAHRE

5

Snæfellsnes Magisch und Mystisch Erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 215 km Abfahrten 2012: Samstag – Sonntag 16. – 24. Juni • 23. Juni – 1. Juli • 7. – 15. Juli • 4. – 12. August • 18. - 26. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, bezogene Betten und zwei Nächte in Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 18 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Kniehohe Gummistiefel sind für diese Tour notwendig. Fakultativ: Busfahrt zu Sehenswürdigkeiten der Halbinsel, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 5 Im Nationalpark von Snæfellsnes findet sich ein bekanntes Wahrzeichen Islands, der gletscherbedeckte Vulkan Snæfellsjökull. Seine mystische Atmosphere wurde bekannt durch Jules Vernes Roman “Reise zum Mittelpunkt zur Erde”. Viele der isländischen Sagas spielen in dieser spektakulären Gegend. Das reiche Vogelleben begeistert Besucher aus aller Welt. Snæfellsnes wird gerne als “Schaukasten der Insel” bezeichnet, wegen der vielfältigen Landschaftsformen, die hier zu finden sind. Gute Reitwege an Land und der weiche Sand des Strandes machen es einfach, die besondere Gangart Tölt zu erleben. Der weiche Strand machen diese Tour sowohl für Pferde als auch für Reiter zum Genuss.

12

Wir reiten durch gewaltige Lavafelder, Krater und Asche aus Vulkanausbrüchen der Vergangenheit und am hellen Sandstrand, wo nur die Flut Grenzen für die Freiheit von Pferd und Reiter setzt. Der Krater Eldborg ist ein Wahrzeichen der Gegend und der helle Sand färbt sich langsam schwarz, wenn wir sein Lavafeld erreichen. Der letzte Reittag folgt der Kante des Lavastroms am Strand, bevor wir die Pferde zurück zum Hof Stóri-Kálfalækur bringen. Eine Teilstrecke dieser Tour kann als 5tägige Tour/4 Reittage gebucht werden – siehe Tour IH-16.


7

Kjölur Zwischen den Gletschern Erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 210 km Abfahrten 2012: Samstag – Sonntag 16. - 24. Juni • 23. Juni - 1. Juli • 30. Juni - 8. Juli • 7. - 15. Juli • 14. - 22. Juli • 21. - 29. Juli • 28. Juli - 5. August • 4. - 12. August • 11. - 19. August • 18. - 26. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern in einfachen Berghütten während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 20 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Die Touren werden von Süden nach Norden bzw. umgekehrt von Norden nach Süden, hin und zurück, durchgeführt. Fakultativ: Bootsfahrt auf dem Gletschersee Hvítárvatn, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 7 Reisen Sie zurück in die Vergangenheit und reiten Sie auf den historischen Pfaden der Kjölur Route, sowie es Isländer auf Ihrem Weg nach Thingvellir taten, um an dem schon im Jahre 930 n.Chr. gegründeten Parlament teilzunehmen. Wir besuchen diese historische Stätte, heute ein Nationalpark. Bevor wir in die raue Wildnis des Hochlandes aufbrechen, halten wir ebenfalls am spektakulären Geysir und geniessen den Blick auf den gewaltigen Wasserfall Gullfoss.

Ein Ritt von Süden nach Norden oder umgekehrt durch das Herz des Landes bedeutet einsame Sandwüsten nahe der mächtigen Gletscher Langjökull und Hofsjökull. Geschützte, grüne Täler überraschen in diesem rauen Gelände. In Hvera­ vellir, einem geothermalen Gebiet im Hochland, können wir uns im Naturbadebecken beim Licht der Mitternachtssonne entspannen. Wenn Sie so viel wie möglich vom isländischen Hochland sehen möchten, dann ist diese Tour, die wir bereits seit 1983 durchführen, die richtige Wahl!

13


8

Egilsstaðir Geheimnisvoller Osten

+

Erfahrene Reiter, die ein Pferd im offenen Gelände kontrollieren können

HOCHLAND TOUR

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 215 km Abfahrten 2012: Sonntag – Montag 24. Juni – 2. Juli • 1. – 9. Juli • 15. – 23. Juli • 5. – 13. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern in einfachen Berghütten während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 16 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: An steilen Berghängen kann es notwendig sein, das Reitpferd zu Fuss zu führen. Fakultativ: 4x4 Jeep Safari zum Gletscher Vatnajökull, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 8 Entdecken Sie die wilde Schönheit von Ost-Island, einer Gegend, die sogar unter Isländern als gut gehütetes Geheimnis gehandelt wird. Auf einem Ritt in die wilde Natur ist das trittsichere Islandpferd das ideale Fortbewegungsmittel. Dieser Ritt führt aus einer Höhe nahe dem Meeresspiegel hinauf auf die grosse Hoch­ landebene, wo Landschaft und

14

Vegetation bereits arktischen Charakter annehmen. Im Tal Hrafnkelsdalur spielt die Hrafnkels Saga zur Zeit der Wikinger. Die tiefe Schlucht Hafrahvammagljúfur ist ein unvergesslicher Anblick. Der Ritt führt in Richtung des zweithöchsten Berges Islands, Snæfell. Ein Allradfahrzeug bringt uns zum Vatnajökull, Europas grösstem Gletscher, wo wir einige Zeit am Eisrand verbringen. Wir sehen wilde Gänse und freilebende Rentierherden und folgen dem Fluss Jökulsá, der auf seinem Weg durch das Tal Norðurdalur zahlreiche Wasserfälle formt, bevor wir wieder grünes Farmland erreichen.


NEU

68

Ride on the Wild Side Reittour mit Packpferden

+

Erfahrene Reiter, die ein Pferd im offenen Gelände kontrollieren können

HOCHLAND TOUR

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 195 km Abfahrt 2012: Sonntag – Montag, 22. – 30. Juli Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in einfachen Berghütten oder Zelten. Teilnehmerzahl: bis 12 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: An steilen Berghängen kann es notwendig sein, das Reitpferd zu Fuss zu führen. Buchungscode: IH – 68 Fühlen Sie sich ins 19. Jhdt. versetzt, als Post und Lebensmittel nur zu Pferde auf einsame Höfe gebracht werden konnten. Zusammen mit unserem Gastgeber Denni folgen wir auf dieser unvergleichlichen Tour im Osten Islands den Pfaden und dem Geist der alten Tage. Es folgen uns die Geschichten derer, die in vergangenen Jahrhunderten auf den gleichen Routen reisten. Wie damals sammeln wir Flechten und Beeren zur Bereicherung der Mahlzeiten und fischen nach Forellen in den klaren Gewässern des Hochlandes.

Der abgeschiedene Osten ist ideal für solch eine Tour. Wir verbringen eine Nacht in Sænautasel, einem restaurierten Gehöft aus Torf und Steinen und geniessen den warmen, natürlichen Wasserfall im Tal Laugarvellir. Eine weitere Nacht verbringen wir in einer alten Schäferhütte in der Einsamkeit des Hochlandes. Unser Gepäck und alle Verpflegung wird auf Pferden transportiert. Es erwartet Sie ein Abenteuer ohnegleichen.

15


9

Kombi Tour

10B Ausdauernde, erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR

Dauer: Kombinieren Sie zwei Abfahrten unserer Touren 3, 5, 7, 8, 12, 17 und 19 an zwei aufeinander folgenden Wochenenden Unterbringung: Entsprechend der jeweiligen Touren Teilnehmerzahl: Entsprechend der jeweiligen Touren Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Buchungscode: IH – 9

Warum nicht gleich mehr als ein Gebiet während des Besuchs in Island kennenlernen? Stellen Sie sich die abgeschiedenen Hochlandweiden auf der Egilsstaðir Tour im Osten vor. Durchqueren Sie das Inland auf dem Kjölur Trail und sehen Sie die Naturwunder am See Mývatn im Norden. Geniessen Sie den Snæfellsjökull Gletscher im Westen und die farbenfrohen Berge von Landmannalaugar im Süden. Erkunden Sie das nördliche Hochland auf der Tour Odyssee des Nordens und das südliche Hochland auf der Tour Kraft der Schöpfung. Verschiedene Kombinationen unserer längeren Touren sind möglich und Sie haben die Wahl, welche zwei Gegenden Islands Sie entdecken möchten. Lernen Sie die einzelnen Beschreibungen kennen und verwirklichen Sie Ihren Traum.

16

Íshestar Spezial: Jökulsárgljúfur Nationalpark Ausdauernde, erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR SPEZIAL

Dauer: 12 Tage – 11 Nächte – 9 Reittage – 368 km Abfahrt 2012: Donnerstag – Montag, 2. – 13. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 20 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Nur für erfahrene Reiter mit guter Kondition für lange Reittage geeignet, 40 – 50 km während 7 – 9 Std. Buchungscode: IH – 10B

Auf dieser Spezialtour mit unseren Gastgebern Bjarni Páll und Elsa vom Hof Saltvík reiten wir zum See Mývatn und weiter, zu den Höfen Grímsstaðir und Möðrudalur. Letzterer versteckt sich in den Bergen und ist der höchst gelegenste Bauernhof in ganz Island. Wir besuchen die Wunder der Natur im Nationalpark Jökulsárgljúfur und reiten vorbei am Dettifoss, Europas wasserreichstem Wasserfall. Forvöð ist eine verborgene Perle des Nationalparks, die nur zu Fuss oder auf dem Pferderücken erreicht werden kann. Übernachtet wird auch an bekannten Orten wie der Berghütte in Theistareykir und nahe dem See Mývatn. Diese Tour folgt alten Pfaden, von denen viele vergessen waren.


10C

Íshestar Spezial: Borgarfjörður, Dalir und Strandir Ausdauernde, erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR SPEZIAL

Dauer: 13 Tage – 12 Nächte – 10 Reittage – 370 km Abfahrt 2012: Dienstag – Sonntag, 17. – 29. Juli Unterbringung: Hotel in Reykjavík. Gemachte Betten im ländlichen Hotel Reykir und auf dem Hof Stóri-Kálfalækur, Schlafsackunterkunft für 3 Nächte auf dem Hof Skerðingsstaðir. Teilnehmerzahl: bis 20 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Nur für erfahrene Reiter mit guter Kondition für lange Reittage geeignet, 40 – 50 km während 7 – 9 Std. Buchungscode: IH – 10C

Begleiten Sie unsere Gastgeber Siggi und Ólöf, bekannt von unseren Snæfellsnes Touren, auf dieser abenteuerlichen Tour durch den schönen Bezirk Borgarfjörður. Wir folgen dem alten Bergpfad Holtavörðuheiði auf dem Weg in den Nord-Westen. Diese Tour führt in die geheimnisvolle Gegend Strandir, bekannt für unberührte Natur und Zauberei. Wir reiten ebenfalls in der Gegend Dalir, Schauplatz des Liebesdramas der Laxdæla Saga. Geniessen Sie den Blick auf den Vulkan Snæfellsjökull, den Ritt durch die Berge und das Überqueren von Fjorden. Der Ritt am Strand ist eine Freude für Pferde und Reiter. Dies ist unsere längste Reittour mit 10 Reittagen. Erfreuen Sie sich auf diesem Ritt an guten Pferden, geschmackvollen Mahlzeiten und der abwechslungsreichen, isländischen Landschaft.

10D

Íshestar Spezial: Fjorde – Lónsöræfi Ausdauernde, erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR SPEZIAL

Dauer: 12 Tage – 11 Nächte – 9 Reittage – 300 km Abfahrt 2012: Mittwoch – Sonntag, 15. – 26. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 16 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Dies ist eine Tour in die Wildnis und nur für gesunde, sportliche, ausdauernde und erfahrene Reiter geeignet. Auf dieser Tour geht es stellenweise steil bergauf und bergab, über Berggrate und durch raues Gelände. Buchungscode: IH – 10B

Entdecken Sie die verborgene Schätze der Natur zusammen mit unserem Gastgeber Denni und erleben Sie die grossartigen Pferde des Ostens auf dieser Tour in die abgeschiedene Wildnis. Es geht in südlicher Richtung und wir erkunden nie zuvor gesehene Perlen des Ostens. Auf diesem unvergleichlichen Ritt geht es hinunter in Fjorde und hinauf in die Berge. Die faszinierende Landschaft Lónsöræfi eröffnet sich uns mit ihren schroffen, farbenfrohen Bergen. Wir sehen den Gletscher Thrándarjökull, reiten nahe dem Gletscher Vatnajökull, sowie beim schönen Städtchen Höfn. Unser Gastgeber Denni hat diesen spannenden Trail entwickelt. Lassen Sie sich von seiner Passion für Ost-Island begeistern und begleiten Sie ihn auf dieser Tour weit ab der bekannten Pfade

17


NEU

12

Kraft der Schöpfung: Fjallabak Trail und Lakagígar Krater

+

Erfahrene Reiter, die ein Pferd im offenen Gelände kontrollieren können

HOCHLAND TOUR

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 220 km Abfahrten 2012: Sonntag – Montag, 15. – 23. Juli • 22. – 30. Juli Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern in einfachen Berghütten während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 16 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Die Touren werden von Westen nach Osten bzw. umgekehrt von Osten nach Westen, hin und zurück, durchgeführt. Buchungscode: IH – 12

Es ist uns eine besondere Freude, hier erneut einer unserer beliebtesten Touren der ersten Jahre vorzustellen – Fjallabak, mit einer Erweiterung. Unsere Tour kombiniert die abwechslungsreiche, isländische Natur und geologische Höhepunkte mit grossartigen Reitstrecken, die Pferde und Reiter gleichermassen erfreuen. Der Ritt beginnt auf dem Hof Eyvindarmúli und führt den Fluss Markarfljót entlang hinauf in die Berge. Wir folgen guten Reitwegen durch die schwarze Asche zahlreiche Ausbrüche des Vulkans Hekla und verbringen eine Nacht nahe dem Gletscher Mýrdalsjökull. Es geht weiter durch die Sandwüste Mælifellssandur und in Lavafelder, die der Eruption Skaftáreldar entstammen, einem verheerenden Ausbruch im 18. Jhdt. Die Kraterreihe Lakagígar schuf eine Landschaft von dramatischer Schönheit und ist nur ein Beispiel der Naturschauspiele, die wir auf dieser Tour erleben werden. Egal ob von Westen nach Osten oder in umgekehrter Richtung, ein Ritt durch die spannende Fjallabak Gegend wird zum unvergesslichen Erlebnis.

18


17

Odyssee des Nordens

+

Skagafjörður und Hochland

Erfahrene Reiter, die ein Pferd im offenen Gelände kontrollieren können

HOCHLAND TOUR

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 200 km Abfahrten 2012: Sonntag – Montag 8. – 16. Juli • 22. – 30. Juli • 5. – 13. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern auf Ferienfarmen und in einfachen Berghütten während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 16 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Buchungscode: IH – 17 Der Bezirk Skagafjörður hat eine lange Tradition in der Pferdezucht. Es freut uns sehr, eine Reittour von diesem bekannten Bezirk aus in die raue Wildnis des Hochlandes anbieten zu können. Auf dieser Tour reiten wir bis nach Laugafell, einer Oase für alle, die dem alten und bekannten Sprengisandur Trail folgen, mit grüner Vegetation und natürlichem Badeplatz. Von grünen Weiden aus reiten wir hinauf in abgeschiedene, wüstenartige Gegenden, nahe dem mächtigen Gletscher Hofsjökull. Erkunden Sie das isländische Hochland und folgen Sie für einige Zeit dem alten Sprengisandur Trail. Nur hier im Norden leben Pferde während des Sommers frei in geschützten Tälern, unabhängig vom Menschen, nur vom eigenen Instinkt geleitet. Erfreuen Sie sich am friedvollen Austurdalur Tal und der kleinen Kirche in Ábær, wo nur einmal im Jahr ein Gottesdienst abgehalten wird. Die tiefe Schlucht Merkigil beeindruckt, bevor wir wieder zu grünen Wiesen und Feldern zurückkehren. Diese Tour kombiniert die faszinierende und abwechslungsreiche Natur des nördlichen Hochlandes mit Geschichten von Orten und besonderen Menschen, die in dieser Gegend lebten.

19


19

Vulkan Hekla und Landmannalaugar Faszination Bergwelt

Erfahrene Reiter

HOCHLAND TOUR

Dauer: 8 Tage – 7 Nächte – 6 Reittage – 240 km Abfahrten 2012: Montag – Montag 2. – 9. Juli • 9. – 16. Juli • 23. – 30. Juli • 30. Juli – 6. August • 13. – 20. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Schlafsackunterkunft in Mehrbettzimmern in Berghütten während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 16 Teilnehmer Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Einige Abfahrten beginnen in Fossnes. Dann beendet wir den Ritt mit dem ersten Reittag lt. Programm. Buchungscode: IH – 19

Der Vulkan Hekla wird oft als “Königin von Island” bezeichnet und ragt hoch aus der Umgebung auf. An jedem Tag dieser Tour werden wir an die zerstörerische Kraft zahlreicher Vulkanausbrüche über Jahrhunderte hinweg erinnert. Landmannalaugar ist eine farbenfrohe Schönheit im südlichen Hochland. Ein natürlicher Badeplatz ist nur einer der Höhepunkte, der diese Gegend zu einem beliebten Ziel für Naturliebhaber macht. Auf unserem Weg zum Hof Kálfhóll besuchen wir den Wasserfall Gullfoss und die heissen Quellen am Geysir. Der erste Reittage führt durch fruchtbares Farmland und wir folgen einem Trail am mächtigen Fluss Thjórsá entlang. Weiter geht es in Richtung des Hochlandes, durch die schwarze Asche zahlreicher Ausbrüche des Vulkans Hekla, bis zur Berghütte Hólaskógur. Die schöne Gegend Landmannahellir ist ein Vorposten des zentralen Hochlandes, bevor wir die farbenfrohen Rhyolite-Berge in Landmannalaugar erreichen, umrahmt von schwarzen Lavafeldern. Der Weg zurück in die Zivilisation führt durch Lavafelder und durch die Berge hinunter in grüne Täler. Die temperamentvollen, gut ausgebildeten Pferde machen diese Tour zu einem Genuss für jeden, der einen herausfordernden Ritt ins Hochland sucht.

20


6

Goldener Kreis Genüsslicher Süden

+

Fortgeschrittene Reiter, die sich während langer Stunden im Sattel wohlfühlen

TOUR AUF DEM LANDE

Dauer: 8 Tage – 7 Nächte – 6 Reittage – 180 km Abfahrten 2012: Samstag – Samstag 9. - 16. Juni • 16. - 23. Juni • 23. - 30. Juni • 30. Juni - 7. Juli • 7. - 14. Juli • 14. - 21. Juli • 21. - 28. Juli • 28. Juli - 4. August • 4. - 11. August • 11. - 18. August • 18. - 25. August • 25. - 31. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, 2 bis 4-Bett-Zimmer mit Etagendusche auf dem Hof Fossnes, Zimmer mit Dusche/WC im Geysir Hotel. Teilnehmerzahl: bis 18 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Fakultativ: Snowmobil Fahrt auf dem Gletscher Langjökull, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 6 Die beste Art und Weise, die bekannten Sehenswürdigkeiten Islands, die Springquelle Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss zu besuchen, ist ein Ritt durch die liebliche Landschaft Süd-Islands. Sehen Sie ebenfalls den grossartigen Nationalpark in Thingvellir auf dem Weg zum Hof. Diese beliebte Tour ist ideal für Familien und alle, die nicht über die für unsere Hochlandritte notwendige Reiterfahrung verfügen. Die Reitstrecken erfordern jedoch eine gute körperliche Verfassung und Grundkenntnisse der Reiterei. Am ersten Reittag lernen Sie das Islandpferd und die speziellen Gangarten während eines entspannten Rittes durch die nähere Umgebung des Hofes Fossnes kennen. Danach verlassen wir den Hof und reiten in Richtung des Wasserfalls Gullfoss und des bekannten Geysir Gebietes. Nach einem entspannten Reittag in dieser Gegend geht es bis an den Rand der Zivilisation. Wir überqueren das Hochlandmoor Hrunaheiði, folgen dem Tal Laxárdalur und geniessen die guten Reitwege auf dem Weg zurück zum Ausgangshof. Eine Teilstrecke dieser Tour kann als 5tägige Tour/4 Reittage gebucht werden – siehe Tour IH-13.

21


11

Reitabenteuer auf dem Lande Fortgeschrittene Reiter

TOUR AUF DEM LANDE

Dauer: 3 Tage – 2 Nächte – 3 Reittage – 70 km Abfahrten 2012: Montag – Mittwoch 11. – 13. Juni • 2. – 4. Juli • 9. – 11. Juli • 23. – 25. Juli • 30. Juli – 1. August • 6. – 8. August • 13. – 15. August Unterbringung: Sommerhäuser mit jeweils zwei 2 bis 4-Bett-Einheiten, gemachte Betten. Teilnehmerzahl: bis 12 Personen Treffpunkt: Reykjavík, Unterkunft vor und nach der Reittour ist nicht eingeschlossen. Buchungscode: IH – 11

Wenn Sie sich noch nicht bereit fühlen, viele Tage im Sattel zu verbringen, allgemein aber gerne im Freien sind und über Grundkenntnisse der Reiterei verfügen, kann dies die passende Tour für Sie sein. Wir folgen guten Reitwegen zu den bekannten Sehenswürdigkeiten Islands, dem Heissquellengebiet am Geysir und dem Wasserfall Gullfoss. Während drei Reittagen führt Sie unser Reitführer zu diesen Wundern Islands. Sie lernen den “Tölt”, die besondere Gangart der Islandpferde, kennen. Diese bequeme Gangart nutzen wir für Teilstrecken der Tour, reiten die Pferde aber auch im Schritt oder Trab. Auf dem Weg zum Hof Kjóastaðir besuchen wir den Nationalpark in Thingvellir, einen Ort von historischer und geologischer Bedeutung und erster Nationalpark Islands.

22

13

Geysir – Gullfoss + Spezial Fortgeschrittene Reiter, die sich während langer Stunden im Sattel wohlfühlen

TOUR AUF DEM LANDE

Dauer: 5 Tage – 4 Nächte – 4 Reittage – 110 km Abfahrten 2012: Sonntag – Donnerstag, 10. - 14. Juni • 17. - 21. Juni • 24. - 28. Juni • 1. - 5. Juli • 8. - 12. Juli • 15. - 19. Juli • 22. - 26. Juli • 29. Juli - 2. August • 5. - 9. August • 12. - 16. August • 19. - 23. August • 26. - 30. August Unterbringung: 2 bis 4-Bett-Zimmer mit Etagendusche auf dem Hof Fossnes, zwei Nächte in Zimmern mit Dusche/WC im Geysir Hotel. Teilnehmerzahl: bis 18 Personen Treffpunkt: Reykjavík, Unterkunft vor und nach der Reittour ist nicht eingeschlossen Wichtig: Am Donnerstag kehrt diese Tour um 10:30 Uhr nach Reykjavík zurück. Fakultativ: Snowmobil Fahrt auf dem Gletscher Langjökull, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 13

Diese Tour ist eine kurze Version des beliebten Goldenen Kreises und wir besuchen die Springquelle Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss. Auf dem Weg zum Hof sehen Sie den Nationalpark in Thingvellir, wo das erste isländische Parlament um 930 n.Chr. gegründet wurde. Teilnehmer dieser Tour reiten für vier Tage mit der längeren Tour Goldener Kreis. Am fünften Tag kehren sie nach Reykjavík zurück, während die Gäste der längeren Tour weiterreiten.


NEU

14

Im besten Alter Strände, Täler und Fjorde

16 Erfahrene Reiter, 55 Jahre und älter

TOUR AUF DEM LANDE

Dauer: 9 Tage – 8 Nächte – 6 Reittage – 195 km Abfahrten 2012: Samstag – Sonntag, 11. – 19. August Unterbringung: Hotel in Reykjavík, bezogene Betten in Mehrbettzimmern während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 18 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Wichtig: Kniehohe Gummistiefel sind notwendig. Buchungscode: IH – 14

In unserem 30jährigen Jubiläumsjahr ist es angebracht eine Tour im Nationalpark Snæfellsnes anzubieten, die für Teilnehmer 55 Jahre und älter erdacht wurde. Auf dieser Tour hoffen wir viele unserer älteren Freunde wiederzusehen, sowie neue Freundschaften zu schliessen. Unsere Gastgeber und Partner seit 1988, Sigurður (Siggi) und Ólöf, leiten diese Tour, zusammen mit dem Íshestar Gründer Einar Bollason. Wir reiten durch Täler und mächtige Lavafelder. Der faszinierende Gletscher Snæfellsjökull ragt vor uns auf, wenn wir am Strand einem alten Trail folgen, den nur die nächsten Anwohner kennen. Neben grossartigen Reitstrecken beinhaltet diese Tour ebenfalls Besichtigungen. Wir besuchen die Vogelfelsen in Arnarstapi und das Haifisch Museum in Bjarnarhöfn. Im farbenfrohen Städtchen Stykkishólmur stechen wir in See. Verpassen Sie es nicht an dieser angenehmen Reittour teilzunehmen und dabei die Höhepunkte der Halbinsel Snæfellsnes zu erkunden.

Berg- und Strandritt Erfahrene Reiter

TOUR AUF DEM LANDE

Dauer: 5 Tage – 4 Nächte – 4 Reittage – 130 km Abfahrten 2012: Sonntag – Donnerstag, 17. – 21. Juni • 24. – 28. Juni • 19. – 23. August Unterbringung: Mehrbettzimmer, zwei Nächte in bezogenen Betten, zwei Nächte im Schlafsack. Teilnehmerzahl: bis 18 Personen Treffpunkt: Reykjavík, Unterkunft vor und nach der Reittour ist nicht eingeschlossen. Wichtig: Kniehohe Gummistiefel sind für diese Tour notwendig. Fakultativ: Busfahrt zu Sehenswürdigkeiten der Halbinsel, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 16

Die Halbinsel Snæfellsnes dehnt sich weit nach Westen aus. Es finden sich viele Besonderheiten der isländischen Natur in diesem Teil des Landes. Auf dem Hof Stóri-Kálfalækur beginnt unser Ritt in die Berge und wir lassen uns von der natürlichen Farbenpracht des Tals Hítardalur begeistern. Durch Lavafelder und an Hügeln entlang geht es hinunter zum Meer und wir setzen den Ritt am Strand fort. Der traditionelle Trail, allein bei Ebbe zugängig, bietet Pferden und Reitern gute Gelegenheit, die weiche Gangart Tölt über lange Strecken zu erleben. Teilnehmer dieser Tour reiten für vier Tage mit der längeren Snæfellsnes Tour. Am fünften Tag kehren sie nach Reykjavík zurück, während die Gäste der längeren Tour weiterreiten.

23


18

Trail der Hoffnung Nord-West Explorer Erfahrene Reiter

TOUR AUF DEM LANDE

Dauer: 5 Tage – 4 Nächte – 4 Reittage – 120 km Abfahrten 2012: Sonntag - Donnerstag, 8. – 12. Juli • 15. – 19. Juli • 22. – 26. Juli • 29. Juli – 2. August • 5. – 9. August • 12. – 16. August • 19. - 23. August Unterbringung: 2 – 4 Personen pro Zimmer, gemachte Betten. Teilnehmerzahl: bis 16 Personen Treffpunkt: Reykjavík, Unterkunft vor und nach der Reittour ist nicht eingeschlossen Wichtig: Kniehohe Gummistiefel sind für diese Tour notwendig. Buchungscode: IH – 18 Wenn Sie einen angenehmen Ritt durch unterschiedliche Landschaften erleben möchten, ist dies die ideale Tour. Wir reiten durch unberührte Landstriche und lernen durch Erzählungen aus dem Sagazeitalter die isländische Geschichte kennen. Der weiche, sandige Untergrund ist eine Freude für Pferd und Reiter. Es bleibt viel Zeit, die spezielle Gangart Tölt zu erleben, während Sie Natur und Geschichte dieser besonderen Gegend kennenlernen. Wir beginnen den Ritt im Tal Vatnsdalur. Ein spannendes Erlebnis ist es, die Lagune genannt Hóp mit einer freilaufenden

24

Pferdeherde zu überqueren. Der Besuch einer Seehundkolonie am Strand des Nord-Atlantiks bleibt unvergesslich. Die Busfahrt zurück nach Reykjavík folgt der alten Kjölur Strecke und ist ein weiterer Höhepunkt dieser Tour. Wir folgen der Route zwischen zwei grossen Gletschern und geniessen ein Bad im warmen Badebecken in Hveravellir. Bevor wir nach Reykjavík zurückkehren besuchen wir ebenfalls das Heissquellengebiet am Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss.


25


NEU

611

Islandpferde im Nordlicht Fortgeschrittene Reiter

HERBST TOUR

Dauer: 4 Tage – 3 Nächte – 2 Reittage Abfahrten 2012: Donnerstag – Sonntag, 20. – 23. September • 4. – 7. Oktober • 11. – 14. Oktober • 18. – 21. Oktober Unterbringung: 2-Bett-Einheiten mit gemachten Betten in Sommerhäusern während zwei Nächten, Hotel in Reykjavík während einer Nacht. Teilnehmerzahl: bis 12 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík, bitte bis spätestens 16:00 Uhr anreisen. Buchungscode: IH – 611 Der Herbst ist in Island eine Zeit der farbenfrohen Natur und der Nordlichter, die am schwarzen Himmel tanzen. Besuchen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands, reiten Sie Islandpferde entlang guter Reitwege und bestaunen Sie die faszinierenden Nordlichter nach einen guten Reittag im Sattel. Gleich nach der Ankunft beginnt die Tour mit der Fahrt zur Blauen Lagune, wo Sie im mineralreichen Wasser entspannen können. Wir fahren weiter zum Hof Kjóastaðir, nahe dem Heissquellengebiet am Geysir und dem Wasserfall Gullfoss. Während zwei Reittagen lernen Sie den “Tölt”, die besondere Gangart der Islandpferde, kennen, während Sie zu diesen beiden Naturschauspielen reiten. Am Abend können wir die Klarheit des isländischen Farmlandes geniessen und zum Himmel aufblicken, um die grünfarbenen Nordlichter tanzen zu sehen (wetterbedingt).

614

Herbst Erlebnis Schafabtrieb mit den Farmern in Landmannalaugar, Jökulgil und nahe dem Erfahrene Reiter Vulkan Hekla HERBST TOUR

Dauer: 7 Tage – 6 Nächte – 6 Reittage Abfahrt 2012: Freitag – Donnerstag, 14. – 20. September Unterbringung: Schlafsackunterkunft (bitte den eigenen mitbringen!) in einfachen Berghütten, zusammen mit den einheimischen Farmern, die an diesem Abtrieb teilnehmen. Teilnehmerzahl: bis 8 Personen Treffpunkt: Reykjavík, Unterkunft vor und nach der Reittour ist nicht eingeschlossen. Wichtig: Einige Strecken werden zu Fuss zurückgelegt. Buchungscode: IH – 614 Auf dieser Tour im Süden Islands nehmen wir aktiv am Schafabtrieb teil und treiben tausende Schafe in den Bergen zusammen. Wir sammeln die Schafe in Landmannaftrettur, dem Weideland nahe der bekannten Gegend Landmannalaugar. Gelbe, rötliche und grünliche Berge aus Rhyolite Gestein geben dieser Gegend ihren besonderen Charakter. Der Vulkan Hekla thront über der Gegend und auch in dessen schwarzem Sand und Asche suchen wir Schafe. Farmer der Gegend und ihre Vorfahren haben hier schon seit Jahrhunderten die Schafe zusammengetrieben. Lernen Sie, wie man die Schafe in die richtige Richtung bewegt, Berghänge hinuntertreibt und durch Flüsse bringt, bis hin zum Ruheplatz der Nacht in einem geschützten Tal. Nirgends sonst rücken Sie näher an das Herz und die Seele der Isländer – als bei den Farmer dieses Landes. Die Teilnahme bedeutet eins zu werden mit der Tradition und nicht die Teilnahme an einer organisierten Reittour. Deshalb sind Offenheit, gute Gesundheit, Kondition, sowie die Bereitschaft, Hand in Hand mit anderen zu arbeiten, Voraussetzungen für die Teilnahme. Sie werden als einer der Gruppe behandelt, von dem man erwartet, dass er/sie seine täglichen Aufgaben erfüllt. Erleben Sie aber auch die Kameradschaft all derer, die an diesem grossen Abenteuer des Herbstes teilnehmen.

26


10 JAHRE

15A

Pferdeabtrieb

15B

Skrapatungurétt Erfahrene Reiter

HERBST TOUR

Pferdeabtrieb Víðidalstungurétt Erfahrene Reiter

HERBST TOUR

Dauer: 7 Tage – 6 Nächte – 4,5 Reittage – 130 km Abfahrt 2012: Mittwoch – Dienstag, 12. – 18. September Unterbringung: Hotel in Reykjavík, 2 bis 4-Bett-Zimmern und gemachte Betten auf dem Hof. Teilnehmerzahl: bis 16 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Fakultativ: Tanzveranstaltung im Gemeinschaftszentrum in Blönduós, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 15A

Dauer: 7 Tage – 6 Nächte – 4,5 Reittage – 135 km Abfahrt 2012: Dienstag – Montag, 2. – 8. Oktober Unterbringung: Hotel in Reykjavík, Doppelzimmer mit bezogenen Betten während des Rittes. Teilnehmerzahl: bis 20 Personen Treffpunkt: Int. Flughafen Keflavík Fakultativ: Tanzveranstaltung im Gemeinschaftszentrum in Víðihlíð, zahlbar vor Ort. Buchungscode: IH – 15B

Stellen Sie sich freilaufende, temperamentvolle Pferde vor, die von den Sommerweiden heruntergetrieben werden, um zu ihren Besitzern zurückzukehren. Stuten und ihre Fohlen, Jährlinge und Wallache suchen den Weg durch raues Gelände, noch nicht ganz bereit, ihre Freiheit aufzugeben, bevor der Winter kommt.

Begleiten Sie die Farmer auf diesem grossen Abenteuer des Herbstes und nehmen Sie teil am Abtrieb der Herde, dem Sortieren der Pferde und dem Feiern nach einer glücklichen Heimkehr von Pferd und Mensch. Das Gelände ist abwechslungs­reich, Hochmoore, grüne Täler, die sich nun in herbstliches Gelb und Rot färben, blaue Seen, Flüsse und die Schlucht Kolugljúfur, in der eine Trollfrau ihr Unwesen trieb.

Nur im Norden Islands werden heute noch traditionelle Pferdeabtriebe durchgeführt. Ein kurzer, einführender Ritt findet bereits am Anreisetag statt. Von unserem Reitzentrum in Hafnarfjörður aus haben Sie Gelegenheit, sich mit einem Ausritt auf die nächsten Tage vorzubereiten. Die nächsten vier Reittage reiten Sie im Norden. Vom Hof Hvammur aus reiten wir durch schöne Täler und vorbei an Bergen zum Tal Laxárdalur. Hier werden wir eins mit den Isländern und helfen, die freilebenden Pferde aus den Bergen hinunter zum Pferch Skrapatungurétt zu treiben. Nach getaner Arbeit folgt zur Feier des Tages eine Tanzveranstaltung “Réttardansleikur” im nächsten Gemeinschaftszentrum und wer möchte, kann mit den Isländern feiern. Am nächsten Tag wird der Abtrieb fortgesetzt und die Pferde werden im Pferch sortiert. Im Anschluss daran helfen wir mit, einige der Pferde nach Hause zu treiben.

Ein kurzer, einführender Ritt ist bereits am Anreisetag von unserem Reitzentrum in Hafnarfjörður aus vorgesehen. Er bietet eine gute Möglichkeit, die Islandpferde kennenzulernen und sich auf die nächsten Tage vorzubereiten. Vom Hof Bjargshóll im Norden folgen wir guten Reitstrecken bis wir die Isländer treffen, die bereits einige Tage lang im Hochland Pferde zusammengetrieben haben. Wir helfen dabei, die Pferde zum Pferch Víðidalstungurétt zu treiben. Nach getaner Arbeit folgt zur Feier des Tages eine Tanzveranstaltung “Réttardansleikur” im nächsten Gemeinschaftszentrum und wer möchte, kann mit den Isländern feiern. Am nächsten Tag wird der Abtrieb fortgesetzt und die Pferde werden im Pferch sortiert. Erleben Sie die Spannung von Pferd und Mensch, wenn die Tiere aus der Herde sortiert und dem rechtmässigen Besitzer zugeteilt werden.

27


Lernen Sie unsere Partner kennen

Bjarni Páll und Elsa leiten die Touren „Herausforderung des Nordens“ und Íshestar Spezial im Norden. Sie sind für gute Pferde und gute Organisation bekannt. Dies ist ihr 20. Jahr der Zusammenarbeit mit Íshestar und wir hoffen, noch weitere 20 Jahre mit ihnen zu arbeiten, mindestens.

Siggi und Ólöf führen die Snæfellsnes Touren seit 1987 durch und feiern deshalb 2012 ihr 25jähriges Jubiläum. Sie sind einer der Eckpfeiler der Íshestar Familie. Wer sie kennt wird kaum Siggi’s gute Pferde und Ólöf’s hervorrangede Küche vergessen.

Hjalti G. und Åsa leiten unsere älteste Tour, Kjölur, sowie das „Reitabenteuer auf dem Lande“ und die Tour „Islandpferd im Nordlicht“. Gute Pferde und noch besserer Gesang zeichnen sie aus. Man muss sich nicht sorgen, dass Hjalti den Weg verfehlt; er ist bereits mehr als 120 Mal die Kjölur Strecke geritten.

Kiddi und Birna begannen im letzten Jahr mit einigen Sonderabfahrten. 2012 stellen sie zwei eigene Touren vor; „Im Bann der Vulkane“ ins Hochland mit Aussicht auf den Naturpark Thórsmörk und die Vulkane Eyjafjallajökull und Hekla. Ausserdem die Tour „Kraft der Schöpfung“, in Anlehung an unsere frühere Fjallabak Tour, bis hin zu den Kratern Lakagígar. Íshestar hat hohe Erwartungen an dieses junge, enga­ gierte Paar.

Haukur und Sonja betreuen den „Trail der Hoffnung“, sowie den Pferdeabtrieb: Skrapatungurétt von Ihrem Hof Hvammur aus. Als erfolgreiche Pferdezüchter mit guten Pferden und ihrer freundlichen Art stellen sie sicher, dass unsere Gäste glücklich nach Hause fahren und gerne wiederkommen.

Gestur und Margrét mit ihren Söhnen Thórður und Egill sind seit einigen Jahren auf der Touren nach Landmannalaugar für uns unterwegs. Ihre selbstgezüchteten, kraftvollen Pferde machen den Gästen den Abschied oft schwer. Ab diesem Jahr führen sie auch unseren „Goldenen Kreis“ durch.

Denni und Arna übernahmen im letzten Jahr die Egilsstadir Tour von Jón Thór und prägten diese beliebte Tour, die wir seit 1991 durchführen, mit eigenem Charm und Charakter. Grossartige Pferde, reine Natur und einsame Weite zeichnen diese Tour aus. 2012 werden sie zusätzlich zwei neue und spannende Touren anbieten, eine Íshestar Spezial Tour und die Tour „Ride on the Wild Side“ mit Packpferden.

Hjalti J. und Anna Lísa waren erstmals 2010 für uns unterwegs. Anna Lísa wurde jedoch schon früher als guter Koch auf unseren Kjölur Touren beliebt. Sie führten im letzten Sommer erstmals die „Odyssee des Nordens“ im schönen Gebiet Skagafjörður durch und machten diese Tour zu einem sofortigen Erfolg.

28


Lernen Sie unsere Reitführer kennen Benóný Jónsson begann erstmals 1986 für Íshestar zu arbeiten. Von Beruf ist er Biologe und forscht im Bereich der Frischwasserfische. Sprachen: Englisch, Dänisch und Deutsch.

Ómar S. Rafnsson ist Bauunternehmer und gelernter Landwirt. Er bereist seit seiner Kindheit das isländische Hoch­ land zu Pferde und arbeitet seit 2011 als Íshestar Reitführer. Sprachen: Englisch und etwas Deutsch.

Björk Jakobsdóttir arbeitet seit 2007 als Reitfüher für Íshestar. Im Winter ist sie als Schauspielerin, Schauspiel­ direktor und Comedian tätig. Sprachen: Englisch, Deutsch und etwas Skandinavisch.

Samúel Örn Erlingsson, Lehrer, Produzent von Dokumentarfilmen und TV Sportreporter. Seit 2008 führt er Íshestar Touren. Sprachen: Englisch, Dänisch, etwas Norwegisch, Schwedisch und Deutsch.

Haukur Hauksson betreut unsere Gäste seit 2002. Im Hauptberuf ist er stellvertretender Direktor von Ísavia. Sprachen: Englisch und Skandinavisch.

Sjöfn Sverris betreibt mit ihrem Mann eine Firma für Folienbeschriftung, ist aber am liebsten zu Pferde unterwegs. Sie führt Íshestar Touren seit 2011. Sprachen: Englisch und Dänisch.

Judith Bischof begann 2010 als Reitführer bei Íshestar. Nach Abschluss ihres PsychologieStudiums in Deutschland lebt sie nun im Norden von Island. Sprachen: Englisch, Deutsch (Muttersprache) und etwas Französisch.

Svandís Dóra Einarsdóttir arbeitet seit 2006 als Reit­ führer für Íshestar. Sie hat hier in Island die Ausbildung zur Schauspielerin abgeschlossen. Sprachen: Englisch, Skandinavisch und etwas Französisch.

Kristján Baldursson/Danni ist Rechtsanwalt und begann seine Mitarbeit bei Íshestar 2002 während seines Studiums. Sprachen: Englisch und Portugiesisch, etwas Dänisch, Deutsch und Spanisch.

Vilborg Halldórsdóttir führt seit 2003 Touren für Íshestar. Sie ist ausgebildete Schauspielerin und schreibt im Winter für Theater und die Medien. Sprachen: Englisch und Italienisch, etwas Deutsch, Dänisch und Französisch.

Magnús Kjartansson führt seit 2008 Íshestar Touren. Er ist Musiker, Kompo­nist, arangiert und dirigiert. Sprachen: Englisch und Skandinavisch.

Thormar Ingimarsson ist Musiker und arbeitet seit 2005 als Reitführer. Er ist schon seit Jahrzehnten regelmässig auf Reittouren im Hochland unterwegs. Sprachen: Englisch und Dänisch.

29


D1

NATUR MIT KOMFORT Ideal für Reitanfänger Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: 15. April – 15. Oktober Dauer: 2-3 Std. (mit Transfers) Reittour: 1 Std. Abfahrten: 13:00 und 16:30 Transfer ab: 11:30 und 15:30 Altersgrenze: 8 Jahre. Kinder ab 8 bis/mit 11 Jahren erhalten einen Rabatt von 50%. Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter. Während eines komfortablen Rittes folgen Sie guten Reitwegen entlang buschiger Hänge und durch mit Moos bedeckte Lavafelder. Vorkenntnisse der Reiterei sind für diese Tour nicht erforderlich und wir wählen ein Tempo, bei dem Sie sich sicher fühlen. Wenn Sie schneller reiten möchten, empfehlen wir unsere Lava Tour oder eine andere Tour.

30

D2

LAVA TOUR Unsere beliebteste Tour Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: 3 Std. (mit Transfers) Reittour: 1 ½ - 2 Std. mit Pausen Abfahrten: 10:00 und 14:00 Transfer ab: 08:30 und 12:45 Altersgrenze: 8 Jahre. Kinder ab 8 bis/mit 11 Jahren erhalten einen Rabatt von 50%. Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter. Extras: Mittagessen (Tagesmenü) im Restaurant Jósalir im Reitzentrum gegen Zusatzkosten. Wenigstens einmal im Leben sollten Sie ein Islandpferd geritten haben. Vom Íshestar Reitzentrum in Hafnarfjörður aus können Sie das freundliche Pferd auf guten Reitwegen geniessen. Reiten Sie durch die Lavafelder und entlang schöner, grüner Hügel. Betrachten Sie die bizarren Lavaformationen während Sie die besondere Gangart Tölt erleben. Diese Tour ist sowohl für Reitanfänger als auch für erfahrenere Reiter geeignet.


D5

WIKINGER TOUR

D3

Für erfahrene Reiter

WIKINGER TOUR EXPRESS Für erfahrene Reiter

Erfahrene Reiter

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: 7-8 Std. (mit Transfers und Mittagessen) Reittour: 4 ½ - 5 Std. mit Pausen Abfahrt: 10:00 Transfer ab: 08:30 Altersgrenze: 12 Jahre Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, Mittagessen (Tagesmenü) im Restaurant Jósalir im Reitzentrum. Möchten Sie die Kraft der Islandpferde kennenlernen? Sind sie ein erfahrener Reiter? Dann sind dies die richtigen Touren für Sie. Wir reiten auf guten Reitwegen durch beeindruckende Lavafelder, überqueren den Fluss Kaldá auf dem Weg rund um den Berg Helgafell, oder reiten in den Naturpark Heiðmörk.

Erfahrene Reite

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: 5 Std. (mit Transfers) Reittour: 2 ½ - 3 Std. mit Pausen Abfahrt: 13:00 Transfer ab: 11:30 Altersgrenze: 12 Jahre Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter. Extras: Mittagessen (Tagesmenü) im Restaurant Jósalir im Reitzentrum gegen Zusatzkosten. Unsere Wikinger Tour beginnt mit einem einführenden Ritt am Morgen. Nach dem Mittagessen im Reitzentrum reiten wir erneut und versuchen uns in den verschiedenen Gangarten. Seien Sie bereit für Trab, Tölt und kurze Galopps und erleben Sie die Vielfältigkeit der Islandpferde. Unsere Wikinger Tour Express nimmt am Nachmittagsritt der Wikinger Tour teil.

INDIVIDUELLE TOUREN Ganz nach persönlichem Bedarf Warum sich nicht selbst verwöhnen und Island und das Islandpferd ganz individuell im eigenen Tempo und mit einem eigenen Reitführer erleben? Wir haben Erfahrung in der Organi­sation von privaten Touren und versprechen absolute Anonymität. Wir bieten eine ganze Reihe von speziellen Programmen für Incentive und Gruppen an. Restaurant Jósalir bietet Platz für bis zu 120 Personen und unsere voll ausgestattete Küche sorgt für ein Mittag- und Abendessen Ihrer Wahl. Geniessen Sie Ihr Getränk an unserer konzessionierten Bar und krönen Sie Ihr Erlebnis mit Live-Musik oder anderer Unterhaltung. Welche Wünsche Sie auch haben, wir planen Ihre Tour so, wie Sie es sich vorstellen. Gerne stehen wir mit weiteren Informationen zur Verfügung.

31


REITEN UND MEHR Machen Sie das Beste aus Ihrem Tag

D41

Pferde und Blaue Lagune Wellness

D43

Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: Sie haben die Wahl! Reittour: 1 ½ - 2 Std. mit Pausen Abfahrten: 10:00 und 14:00 Transfer ab: 08:30 und 12:45 Altersgrenze: 8 Jahre Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, Bustransfer zur Blauen Lagune und zurück. Extras: Eintritt zur Blauen Lagune gem. deren Preisliste, siehe www.bluelagoon.is Bitte mitbringen: Badesachen und ein Handtuch (auch in der Blauen Lagune zu mieten) Erleben Sie das berühmte Islandpferd (Lava Tour) und entdecken Sie verborgene Muskeln, die sie vorher noch nicht kannten. Nach dem Ritt fahren wir zur beliebten Blauen Lagune, wo zur Auswahl steht zu baden, eine Massage zu geniessen, oder zu entspannen und die Anlage zu geniessen.

D42

Tierische Freude Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: 7-8 Std. Reittour: 1 ½ - 2 Std. mit Pausen Abfahrten: 10:00 (ganzjährig) und 14:00 Juli und August Transfer ab: 08:30 (ganzjährig) und 12:45 Juli und August Altersgrenze: 8 Jahre Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, geführte Walbeobachtungsfahrt. Extras: Mittagessen (Tagesmenü) im Restaurant Jósalir im Reitzentrum gegen Zusatzkosten. Wichtig: Diese Tour endet nach der Bootsfahrt am Hafen im Zentrum von Reykjavík. Treffen Sie die grössten Tiere Islands an einem Tag. Geniessen Sie gute Reitwege (Lava Tour) und schöne Landschaft, während sie ein robustes Islandpferd reiten. Setzen Sie Ihr Erlebnis mit einer Bootsfahrt fort, um Wale und Delphine zu beobachten.

NEU

Pferde und Gullfoss – Geysir

D44

Sättel und Sehenswürdigkeiten

Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: 7-8 Std. Reittour: 1 ½ - 2 Std. mit Pausen Abfahrt: 10:00 Transfer ab: 08:30 Altersgrenze: 8 Jahre Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, geführte Bustour zum Geysir und Gullfoss.

Das Islandpferd ist ein Symbol der Urkraft des Landes. Diese Tour lässt jede Variation davon erleben. Nach einem Ritt von 1 ½ - 2 Std. (Lava Tour) durch Lavafelder, besuchen Sie die faszinierenden heissen Quellen am Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss auf einer geführten Bustour.

32

Pferde und Wale

Pferde und Wandern Berge und Lava

Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: März bis Oktober Dauer: 6-7 Std. Reittour/Wanderung: jeweils 1 ½ - 2 Std. Abfahrt: 14:00 Transfer ab: 12:45 Altersgrenze: 8 Jahre Min.: 4 Personen (fragen Sie an, wenn Sie alleine reisen). Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, geführte Wandertour.

Warum soll das Pferd alleine arbeiten? Geniessen Sie das kraftvolle Islandpferd auf Ihrem Ritt durch die Lavafelder (Lava Tour). Fordern Sie sich danach selbst heraus und wandern sie während zwei Stunden auf den Berg Helgafell in der Nähe unseres Reitzentrums.


NEU

D46

NEU

Die Blaue Lava Tour Reiten und Schnorcheln Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: 15. Mai – 15. September Dauer: 7-8 Std. Reittour: 1 ½ - 2 Std. mit Pausen. Schnorcheln: 1 ½- 2 Std. Abfahrt: 10:00 Altersgrenze: 14 Jahre Transfer ab: 08:30 Min.: 2 Personen (fragen Sie an, wenn Sie alleine reisen.) Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, geführte Schnorcheltour und alle Ausrüstung, Mittagessen (Tagesmenü) im Restaurant Jósalir im Reitzentrum. Bitte mitbringen: warme Unterwäsche (fleece/wollener Pullover und Hose), warme Socken und Kleidung zu Wechseln. Ein Islandpferd zu reiten (Lava Tour) und im klaren Wasser des Nationalparks Thingvellir zu schnorcheln ist Islands ultimative Lava Tour! Erkunden Sie Lavafelder an Land und unter Wasser.

D45

D47

Die Schwarze Lava Tour Reiten und Höhlenwanderung Reitanfänger – Keine oder wenig Reiterfahrung notwendig

TAGESTOUR

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: 7 Std. Reittour: 1 ½ - 2 Std. mit Pausen. Höhlenwanderung: 1 ½ - 2 Std. Altersgrenze: 10 Jahre Abfahrten: Täglich 9:00-9:30. Vom 15. November bis 15. Februar findet der Transfer 10:00-10:30 statt, wegen der kürzeren Tage/Lichtstunden. Treffpunkt: Cintamani Laden, Laugavegur 11, wenn Sie im Stadtzentrum wohnen. Eingeschlossen: Transfer, geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter, geführte Höhlenwanderung und alle Ausrüstung, Mittagessen (Tagesmenü) im Restaurant Jósalir im Reitzentrum Min: 4 Persons (fragen Sie an, wenn Sie alleine reisen.) Bitte mitbringen: warme Outdoor-Bekleidung, wasserdichte Jacke und Hose, Kopfbedeckung und Handschuhe, festes Schuhwerk. Erkunden Sie eine 2.200 Jahre alte Lavahöhle in den Blauen Bergen und entdecken Sie Island von unten. Setzen Sie Ihr Erlebnis oberirdisch fort und reiten Sie in den Lavafeldern von Hafnarfjörður (Lava Tour).

Familientour Für Gross und Klein

Wochentage: täglich Saison: ganzjährig Dauer: ½ Stunde Abfahrt: 13:00 Transfer: nicht eingeschlossen, kann aber gegen Zusatz­ kosten organisiert werden. Eingeschlossen: geführte Reittour, Reitkappe, Gummistiefel, Regenzeug oder ein warmer Overall im Winter. Reisen Sie mit kleinen Pferdefreunden? Die ganze Familie kann einen halbstündigen Ritt entlang angenemer Reitwege in der Umgebung unseres Reitzentrums erleben. Wir haben ruhige Pferde für Kinder und unerfahrene Reiter. Im Reitzent­ rum gibt es auch Hunde, Katzen und Kaninchen, sowie eine Kinderecke mit auf den Bauernhof bezogenen Spielsachen.

Kinder unter 6 Jahren werden auf einer Koppel zu einem reduzierten Preis am Zügel geführt. Bitte beachten Sie, dass mindestens ein Erwachsener mit einem jungen Kind im Reitzentrum zurückbleiben muss.

33


34

HAFNARFJÖRÐUR

Stóri-Kálfalækur Þórisjökull

Kálfhóll

L

UL

ÖK

J NG

LA

Eiríksjökull

Kjóastaðir

Ok

Dæli

Mælifell

Eyjafjallajökull

H

LL

KU

S OF

MÝRDALSJÖKULL

Eyvindarmúli

Hvammur

Saltvík

Photos: Gígja Einars, Saltvík, Kiddi und Birna, Carla Blekkink, Connie Herholz, Judith Bischof, Denni, Kay-Uwe Eggert, Sigurður Jökull, Sabine Hanggi, Johanna Hammes, Helga Thoroddsen, Steinunn Guðbjörnsdóttir, Pascale Baillet, Marianne Welch, Helga Davíðs, Siggi Sigmunds, Arctic Adventures, Frank Bradford, Silja Birgisdóttir, Blue Lagoon und andere. Druck: Svansprent

Tagestouren

Íshestar Spezial

Ride on the Wild Side

Egilsstaðir

Im Bann der Vulkane

Herausforderung des Nordens

Trail der Hoffnung

Pferdeabtrieb

Odyssee des Nordens

Snæfellsnes

Berg- und Strandritt

Kjölur

Kraft der Schöpfung

Hekla und Landmannalaugar

Goldener Kreis

Reitabenteuer auf dem Lande

Islandpferde im Nordlicht

Snæfellsjökull

DRANGAJÖKULL

VATNAJÖKULL

Skriðuklaustur


ABOUT ICELAND

The Country

Weather

Iceland is an island of 103.000 km2 (39,756 sq.miles), about one-third larger than Scotland or Ireland. Its highest peak, Hvannadalshnjúkur, rises to 2.109 meters (6,921 ft). Over 11% of the country is covered by glaciers, including Vatnajökull, the largest glacier in Europe.

Iceland enjoys a much milder climate than its name and location adjacent to the Arctic Circle would imply. A branch of the Gulf Stream flows along the southern and the western coast greatly moderating the climate. In Reykjavík the average temperature in January is 0,1 °C (32°F) and 11,2 °C (52,2°F) in July.

Energy Situated on the Mid-Atlantic Ridge, Iceland is a hot spot of volcanic and geothermal activity: more than 30 volcanoes have erupted in the past two centuries, and natural hot water supplies much of the population with natural, pollution-free heating. Rivers, too, are harnessed to provide environmentally friendly hydroelectric power.

People Out of a population numbering a little over 300.000, half live in the capital Reykjavík and its neighbouring towns. The highland interior is uninhabited (and uninhabitable), and most centres of population are situated on the coast.

Language Iceland was settled by Nordic people in the 9th century. Icelanders still speak the language of the Vikings, although modern Icelandic has undergone changes of pronunciation and, of course, of vocabulary.

History In 930, the Icelandic settlers founded one of the world´s first national parliaments, Althing. The Old Commonwealth Age, described in the classic Icelandic Sagas, lasted until 1262, when Iceland lost its independence to Norway and later to Denmark. In 1944 Iceland was declared an independent republic.

EAST In East Iceland, the visitor will be astonished by the contrast of the landscape. One finds impressive fjords and high mountains, friendly and peaceful fishing villages; fertile and forested valleys as well as barren highlands and deep canyons.

WEST In the West and the West Fjords, the unspoiled nature attracts visitors. For understandable reasons as well: the high West is untouched and almost uninhabited. The Snæfellsnes peninsula has been named Iceland in Miniature since many natural sights can be found in the area.

NORTH North Iceland, impresses with its flourishing villages and farming communities, soaring mountain peaks, offshore islands. A landscape in formation makes parts of the North a unique world of its own, with craters, lava formations, bubbling mud pools and steam vents.

SOUTH The varied landscape of South Iceland boasts a wealth of natural wonders, glaciers, volcanoes, waterfalls, geysers and an amazing coast line. Historical sites marking milestones in the history of the country and society are well-marked and accessible.

35


www.ihtravel.is

EXCURSIONS & ACTIVITIES Would you like to extend your stay in Iceland? Why not come early and experience some great excursions out of Reykjavik before you start your riding tour? We can book extra nights and any number of excursions for you. If your travel companion is not a rider we find a suitable tour for him/her while you enjoy our riding tours. Our most popular day tours from Reykjavik: (more on www.ihtravel.is )

Blue Lagoon A visit to the Blue Lagoon Iceland geothermal spa is an important part of your stay in Iceland. Guests renew their relationship with nature, soak up the scenic beauty and enjoy breathing the clean, fresh air while relaxing in the warm geothermal seawater. You can also book your Blue Lagoon experience on your way from/to Keflavik airport!

Whale Watching If you want to see whales in their natural habitat, this is the tour for you. The whales most frequently seen on tours with Elding are the minke whales, humpback whales, dolphins and harbour porpoises. Other species are sometimes spotted as well.

Greenland—all year Why not combine your Iceland holiday with the different world in Greenland? Only 2 hours by flight to the huge icefield and floating icebergs. Stroll about in Kulusuk and meet some of the 360 local residents. View their way of life and local crafts.

Westman Islands A group of 15 volcanic islands, famous for their puffin population and rich birdlife. Heimaey island was party destroyed during an eruption in 1973. Excavated houses can be seen in the “Pompei of the North”.

Weekend breaks during off season If you have fallen in love with the Icelandic horse and want to experience the great horses during another season …

Riding courses During autumn and spring we offer varied 3-4 days riding courses, both at our Riding Centre as well as some of our partner farms. No matter if you are a novice or experienced rider, we have the right course for you.

Food and Farms

Stay on a farm (March—May)

Join us on an exclusive gourmet tour and discover the very best products of West Iceland at local farms and directly from the people who make them.

Did you dream of living of the land or becoming a farmer at some point in your life? Here is your chance to come to Iceland and live and work with an Icelandic farmer’s family. Join them in their daily chores (lambing season in May) and visit some interesting sights of the area.

Sense of horses Enjoy the best of the Icelandic horse in one day—without riding. Visit breeding farms, watch a horse show, take photos of mares with foals and more. Ideal tour for horse lovers and their none riding friends!

Food and Saga Take in the sights, tastes and smells of Reykjavík’s traditional culinary history with entertaining local chef “Tyrfingur Tyrfingsson”.

36


www.ihtravel.is

SELF-DRIVE HOLIDAYS Would you like to see more of Iceland? Why not drive independently back to Reykjavik after your riding tour? Suggested itineraries can be found on our website www.ihtravel. is Accommodation can be excluded and you camp as you go, or we can arrange for any type of accommodation, from hostels to luxury hotels. We have designed special self-drive packages to complement many of our riding tour, but we can offer a rental car with or without itinerary for any time you wish to spend travelling on your own.

Tours ending in north Iceland (IH3, 7, 17, 18) Drive back to Reykjavik via the Snæfellsnes peninsula and enjoy the view of magnificent Snæfellsjökull glacier. Enjoy the seals at the Vatnsnes peninsula or explore the Kjölur highland route.

Tours ending in south Iceland (IH4, 6, 7, 11, 12, 13)

Tours ending in east Iceland (IH8, 68) Explore the dramatic coastlines, natural wonders and stunning countryside on your way back to Reykjavik. No matter if you drive the northern or southern route, both offers amazing scenery.

Tours ending in west Iceland (IH5, 14, 16) Would you like to add the best known sights of Iceland? Take a self drive tour to Gullfoss waterfall, Geysir hot spring area, Thingvellir National Park, along the south shore and even to the Westman Islands.

Around Iceland We have a selection of self drive tours around Iceland from 8 days to 14 days. We also offer special itineraries for families and tours based on a self-catering stay in cosy cottages.

Skaftafell National Park is an ideal add-on to any tour in South Iceland. Endless walking possibilities and an unforgettable boat tour among the iceberg at Jökulsárlón glacier lagoon is not to be missed.

37


IH_2012_ENG  

2012 www.ishestar.is Íshestar – a leading, fully licensed tour operator since 1982 BOOKING & INFORMATION Available on www.ishestar.is or...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you