Issuu on Google+

2012 / 2013

Charterfahrten Auserlesen: Ihr Anlass in unserem Zug

1


Inhalt Damit Ihr Anlass ein sicherer Erfolg wird

Pauschalangebote für Aktive für Gesellige für Feinschmecker für Wissensdurstige

Individuelle Angebote Verpflegung an Bord

2

4 — 6 7 — 10 11 — 16 17 — 19 20 20

Die Wagenflotte

21 –31

Streckennetz der RhB

32 –33

Angebotsübersicht

34

Übersicht Charterwagen

35

Der Railservice der Rhätischen Bahn ist täglich von 07.00 – 19.00 Uhr erreichbar. Auch am Wochenende. Ob Sie nun Fragen zu Pau­schal­­angeboten oder Erlebniszügen haben, ob Sie Auskünfte zu Gruppenreisen oder Billettpreisen wünschen — wir sind für Sie da.

Rhätische Bahn AG Railservice Bahnhofstrasse 25 CH-7002 Chur Tel +41 (0)81 288 65 65 Fax +41 (0)81 288 61 05 railservice@rhb.ch www.rhb.ch/charter


Pauschalangebote Zusammen in Fahrt kommen

Lieben Sie Superlative? Unterwegs mit der Rhätischen Bahn lassen sich An­ lass und Reise perfekt verbinden. Apéro mit Piano­ musik, Gourmet-Menü mit Aussicht oder gemütliche Jassrunden zum Bier: Mit unseren Ideen für Ausflüge wird Ihre Reise zum echten Plus. Geniessen Sie das Bündnerland mit der ganzen Firma, mit Ihrem Verein oder mit Freunden und Bekannten.

3


Für Aktive

Seilpark Arosa Höhenmeter einmal anders

Sind Sie schwindelfrei? Kletterschuhe schnüren und balancieren heisst es im Seilpark Arosa. In luftiger Höhe testen Abenteuerlustige ihre Geschicklichkeit auf sechs Parcours mit mehreren Hindernissen. Überwindung und Mut kostet die Kletterpartie für Gross und Klein — für jede Altersgruppe stehen Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bereit. Auf die Plätze, fertig, hoch!

erson 9.00 pro P Ab CHF 11

www.rhb.ch | webcode 1775

Daten

Juni bis Oktober 2012

Leistung

– Fahrt in der Piano Bar von Chur nach Arosa und retour – Betreuung in der Piano Bar durch Bar-Crew – Professionelle Betreuung und Material im Seilpark Arosa

Anforderungen – Sportliche feste Schuhe – Mindestalter 9 Jahre – Mindestkörpergrösse 140 cm Pauschalpreis Piano Bar, pro Person Preisbasis: 23 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Piano Bar und Pianist.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

4

ab 119.00


Schneeschuh-Trekking Abseits der Trampelpfade durch Graubünden

Leben Sie auf grossem Fuss? Entdecken Sie auf einer Schneeschuhtour tief verschneite Wälder und unberührte Schneelandschaften. In der weitläufigen Bergwelt der Land­schaft Davos — der zweitgrössten Gemeinde Europas — kommen Sie tüchtig auf Touren. Hier ist der Weg das Ziel. Die grossen Schuhe tragen Sie sanft über die weiche Schneeschicht.

erson 5.00 pro P Ab CHF 17

Daten

Dezember 2012 bis April 2013

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Landquart nach Davos Platz und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Transfers in Davos – Schneeschuhführer – Miete Schneeschuhe – Mittagessen (ohne Getränke)

Anforderungen – Winterbekleidung und festes Schuhwerk Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 175.00 Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva retica.

www.rhb.ch | webcode 1776

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica

5


River Rafting im Engadin Das Flussabenteuer auf dem König der Alpenflüsse

Lieben Sie das Abenteuer? Rafting durch die Giarsunschlucht im Engadin ist ein Abenteuer der Extraklasse. Die ersten Kilometer dienen der Eingewöhnung und dem Training. Gleiten Sie durch mehrere kleine Stromschnellen, vorbei an malerischen Dörfern mitten in der Unterengadiner Bergwelt. Dann kommen die Schluchtwände näher und eine Stromschnelle folgt der anderen in rascher Reihenfolge. Nach 6 km erreichen Sie die Ausbootsstelle in Ardez, von wo aus es mit dem Bus zurück zur Basis nach Scuol geht. Dort erwarten Sie eine heisse Dusche, Ihre trockenen Kleider sowie ein Happy Landing Apéro.

erson 9.00 pro P Ab CHF 18

Daten

Mai bis Oktober 2012

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Landquart nach Scuol und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Rafting Nachmittagstour auf dem Inn – Happy Landing Apéro nach der Tour – Begleitung durch TimeOUT Events Guide

Anforderungen – Mindestalter 14 Jahre – Badesachen Schwimmkenntnisse empfehlenswert. Das Tragen einer Schwimmweste ist obligatorisch. Kein Alkohol vor der Aktivität. Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 189.00 Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva Retica.

www.rhb.ch | webcode 2050

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

6


Für Gesellige

Hockey Club Davos Nah dran bei der Nummer 1

Lieben Sie das Power-Play? Vom persönlichen VIP-Sitzplatz in der Vaillant Arena Davos aus verpassen Sie weder Torschuss noch Bodycheck. Die Rhätische Bahn bringt Sie in der Stiva Retica von Landquart zu den Meisterschaftsspielen des HC Davos. Ob Sieg oder Niederlage für den HCD — Sie punkten garantiert bei Ihren Freunden.

Daten

November 2012 bis März 2013

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Landquart nach Davos Platz und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – VIP-Sitzplatz für ein HCD-Spiel

Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 145.00

Tipp: Auf Wunsch wird eine Stadion­besichtigung mit Apéro oder ein Essen im Restaurant TimeOut oder Nordside organisiert.

Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva retica.

erson 5.00 pro P Ab CHF 14

www.rhb.ch | webcode 1779

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

7


Schlittelplausch Bergün Auf zwei Kufen um viele Kurven

Kriegen Sie die Kurve? Von 1 800 Metern über Meer geht es bergab: Sechs Kilometer Schlittenfahren vom Feinsten nach Bergün. In der stilechten «Stiva Retica» stimmen Sie sich von Chur bis Preda auf das Abenteuer ein. Dann geht es auf dem Schlittelweg von Preda nach Bergün talwärts — mit mindestens so vielen Kurven wie bei der Bahn, aber mit mehr Schneegestöber. Beim Fondue-Plausch im Hotel Kulm lassen Sie den Tag Revue passieren.

Daten

Dezember 2012 bis März 2013

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Chur nach Preda und von Bergün nach Chur – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Tageskarte Schlittelbahn Preda — Bergün und Darlux – Fondue-Plausch im Hotel Kulm in Preda

Anforderungen – Winterbekleidung und festes Schuhwerk

erson 0.00 pro P Ab CHF 11

www.rhb.ch | webcode 1780

Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 110.00 Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva Retica und Schlittenmiete.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

8


Alpine Schatzsuche Mission: Schatz bergen

Kennen Sie Sherlock Holmes? Wer wie der berühmte Detektiv genau beobachtet und die richtigen Schlüsse zieht, kommt dem Schatz Zug um Zug näher. Ob Bogen schiessen, Langski-Parcours oder «Wein-Blind-Degustation»: Bei der alpinen Schatzsuche kommt es auf viele Talente an. In Teams lösen Sie an bis zu sechs betreuten Stationen Rätsel — und erhalten Hinweise auf das Versteck des Schatzes. Ein Happy End ist inbegriffen.

Daten

Mai 2012 bis Oktober 2012

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Chur nach Arosa und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Transfers – Betreuung durch OTA-OutdoorGuides – Schatzkiste mit Überraschung

Anforderungen – Sportliche feste Schuhe Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 159.00

erson 9.00 pro P Ab CHF 15

www.rhb.ch | webcode 1782

Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva retica.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

9


Fun Games St. Moritz Die Bündner Olympiade

Brauchen Sie ein Höhentraining? Hier geht es zur Sache: Mit Airboard, Snowscoot oder beim Armbrustschiessen sammeln Sie Punkte. Sie absolvieren Posten für Posten — vom Fass­ dauben-Rennen über die Driving Range bis zum Schlittenbau mit anschliessendem Parcours. Bei den Fun Games St. Moritz erleben Sie Winter- oder Sommerspiele auf Bündner Art — und spornen sich gegenseitig zu Höchstleistungen an. Fast wie Olympia-Champions.

Daten

Sommer: Juni bis September 2012 Winter: Dezember 2012 bis April 2013

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Chur nach St. Moritz und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Transfers – Betreuung in St. Moritz

Anforderungen – Festes Schuhwerk Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 196.00

erson 6.00 pro P Ab CHF 19

www.rhb.ch | webcode 1783

Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva retica und Mittagessen in St. Moritz.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

10


Für Feinschmecker

Kutschenfahrt ins Val Roseg Unterwegs mit zwei Pferdestärken

Halten Sie die Zügel in der Hand? Das Val Roseg ist ein märchenhaftes Tal im Oberengadin. Die strammen Pferde ziehen die Kutsche durch den verschneiten Föhren- und Arvenwald — dort, wo sich Fuchs und Hase im besten Sinne gute Nacht sagen. Im Trabschritt fahren Sie dem Ziel entgegen: einem urchigen Mittagessen im Restaurant Val Roseg. Unbedingt probieren: das Dessertbuffet des Wirtepaars Pollak-Thom.

erson 1.00 pro P Ab CHF 31

Daten

Juni bis Oktober 2012 Dezember 2012 bis April 2013

Leistung

– Fahrt in der Piano Bar von Chur nach Samedan und retour – Betreuung in der Piano Bar durch Bar-Crew – Fahrt im Regionalzug 2. Klasse von Samedan nach Pontresina und retour – Kutschenfahrt ins Val Roseg – Mittagessen inkl. Dessertbuffet (ohne Getränke)

Pauschalpreis Piano Bar, pro Person

ab 311.00

Preisbasis: 23 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Piano Bar und Pianist.

www.rhb.ch | webcode 1784

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

11


Alpschaukäserei Morteratsch Zweite Heimat für Geniesser

Nehmen Sie sich genügend Zeit für Wesentliches? Gut Ding will Weile haben: Das gilt auch bei der Herstellung von Käse. In der Alpschaukäserei Morteratsch schauen Sie dem Käser über die Schultern — oder gehen ihm gar zur Hand, ganz nach Ihrem Gusto. Eine leichte Wanderung führt zum Fuss des Morteratsch-Gletschers. Die Entstehung dieser Eiszunge dauerte unzählige Jahrtausende. Dieses Naturschauspiel lässt niemanden kalt.

Daten

Juni bis September 2012

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Chur nach Samedan und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Bustransfer zur Wanderung – Geführte leichte Wanderung – Besichtigung der Alpschaukäserei – Kalte Platte mit Käse, Bündnerfleisch, Salsiz und Brot

Anforderungen – Sportliche feste Schuhe

erson 3.00 pro P Ab CHF 15

www.rhb.ch | webcode 1785

Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 153.00 Preisbasis: 44 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva retica und Getränke.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

12


Geschmacksparcours Kulinarische Safari in Arosa

Vertrauen Sie uns blind? Der Geschmacksparcours im 5-Sterne-Hotel Arosa Kulm und Alpin Spa führt Sie auf den Gipfel der Sensorik. Die Küchencrew zeigt Ihnen nach einem Champagnerempfang die kulinarischen Stationen im Haus. An einem Ort testen Sie sich in der Blindverkostung. Die Reise durch das 5-Sterne-Haus endet in einem Umtrunk in der Nosti Bar. So erweitern Sie Ihren Geschmackshorizont spielend.

Daten

ganzjährig

Leistung

– Fahrt in der Piano Bar von Chur nach Arosa und retour – Betreuung in der Piano Bar durch Bar-Crew – Transfers – Champagnerempfang – Kulinarische Hausführung inkl. Verkostung – Blindverkostung – Digestiv in der Nosti Bar

erson 6.00 pro P Ab CHF 21

www.rhb.ch | webcode 1786

Pauschalpreis Piano Bar, pro Person

ab 216.00

Preisbasis: 23 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Piano Bar und Pianist.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

13


Gourmino Die rollende Versuchung

Sind Sie ein Genussmensch? Auf dem Gourmino verwöhnen Sie und wir Ihre Sinne. Während draussen eindrückliche Landschaften vorbeiziehen, servieren Ihnen die Köche Bündner Köstlichkeiten. Der Gourmino fährt auf der spektakulären Albulastrecke von Chur nach St. Moritz. Im behaglichen Ambiente des nostalgischen Speisewagens geniessen Sie gleich doppelt: Das Auge isst ja bekanntlich mit.

Daten

ganzjährig

Leistung

– Fahrt im Gourmino von Chur nach St. Moritz und retour – Betreuung im Gourmino – 4-Gang-Menü (ohne Getränke)

Anforderungen – Sportliche feste Schuhe Pauschalpreis mit 4-Gang-Menü Gourmino, pro Person Preisbasis: 34 Personen.

erson 5.00 pro P Ab CHF 11

www.rhb.ch | webcode 1787

Mögliche Charterwagen Gourmino

14

ab 115.00


Kaffeedegustation Badilatti Gaumengenuss in der höchstgelegenen Rösterei Europas

Lesen Sie gerne im Kaffeesatz? In der dritten Generation führt Daniel Badilatti seine Kaffeerösterei in Samedan — die höchstgelegene in ganz Europa. Keiner im Engadin kennt die Geheimnisse von Anbau, Ernte und Genuss des Kaffees so gut wie er. Seine Leidenschaft für den kräftigen Trunk aus edlen Bohnen schwappt rasch auf die Besucher über. Das Museum vermittelt Laien einen historischen Überblick über das uralte Aufgussgetränk. Bei der Degustation werden Sie zu Feinschmeckern — mit Sicherheit.

erson 6.00 pro P Ab CHF 21

www.rhb.ch | webcode 1788

Daten

ganzjährig

Leistung

– Fahrt im Alpine Classic Pullman von Chur nach Samedan und retour – Betreuung im Alpine Classic Pullman durch Hostess – Fahrt im Regionalzug 2. Klasse von Samedan nach Zuoz und retour – Führung Kaffee Badilatti inkl. kleine Degustation

Pauschalpreis Alpine Classic Pullman pro Person

ab 216.00

Preisbasis: 32 Personen. Preis exkl. Konsumation im Alpine Classic Pullman.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

15


Casa Tomé Vom Feld auf den Tisch

Kochen Sie auch nur mit Wasser? In den malerischen Gassen von Poschiavo ist die «Italianità» spür- und greifbar. Urchige Pizzoccheri, puschlaver Anisringbrot und ein Glas Veltliner kosten Sie im über 600-jährigen Bauernhaus «Casa Tomé». Im Museum lernen Sie die Kochkultur des Puschlav kennen. Der Buchweizen — eine Grundzutat vieler Rezepte — wurde in der vorindustriellen Mühle Aino gemahlen. Wagen Sie einen Sprung in die Vergangenheit.

erson 9.00 pro P Ab CHF 10

www.rhb.ch | webcode 1789

Daten

Mai bis Oktober 2012

Leistung

– Fahrt in der Bucunada von St. Moritz nach Poschiavo und retour – Betreuung in der Bucunada durch Hostess – Transfers – Mittagessen mit Pizzoccheri inkl. 1 Glas Veltliner in der Casa Tomé – Führung durch die Casa Tomé – Besichtigung der alten Mühle Aino

Pauschalpreis Bucunada, pro Person Preisbasis: 24 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Bucunada.

Mögliche Charterwagen La Bucunada Il Mesolcines Filisurerstübli Alpine Classic Pullman Piano Bar

16

ab 109.00


Für Wissensdurstige

SLF in Davos Schnee, der Wissen schafft

Kennen Sie Ihre Grenzen? Verbreitet mässige Lawinengefahr: Experten im WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF erklären, wie ein Lawinenbulletin entsteht. Sie werfen einen Blick hinter die Kulissen der national bekannten Forschungsanstalt. Eine Multimediaschau informiert über die Tätigkeiten und Forschungsfelder der bergfesten Wissenschaftler. Beim Gang durch Labor, Warnzentrale und Präventionsabteilung sehen Sie bald, wo die Gefahren im grossen Weiss lauern.

Daten

ganzjährig

Leistung

– Fahrt in der Piano Bar von Landquart nach Davos Dorf und retour – Betreuung in der Piano Bar durch Bar-Crew – Besichtigung Institut für Schnee- und Lawinenforschung

Pauschalpreis Piano Bar, pro Person

ab 130.00

Preisbasis: 23 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Piano Bar und Pianist.

erson 0.00 pro P Ab CHF 13

www.rhb.ch | webcode 1791

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

17


zai Ski-Manufaktur Am Anfang war der Berg

Kennen Sie das Geheimnis der zai-Skis? Erleben Sie die Produkte des Bündner Skiherstellers zai aus erster Hand. Sie haben die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe die Stätte des Skiherstellers kennen zu lernen und mehr über die Produktion aller Modelle und Längen aus der aktuellen zai-Skikollektion 2012 / 13 zu erfahren. Was macht zai Produkte so einzigartig?

Daten

Mai bis Oktober 2012

Leistung

– Fahrt in der Piano Bar von Chur nach Disentis und retour – Betreuung in der Piano Bar durch Bar-Crew – Besichtigung zai Manufaktur inkl. kleinem Apéro

Pauschalpreis Piano Bar, pro Person

erson 0.00 pro P Ab CHF 17

www.rhb.ch | webcode 2051

Preisbasis: 20Personen. Preis exkl. Konsumation in der Piano Bar und Pianist.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Paino Bar Stiva Retica Gourmino

18

ab 170.00


zai Skitest Am Anfang war der Berg

Lieben Sie vollendetes Fahrerlebnis? Sie haben die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe alle Modelle und Längen aus der aktuellen zaiSkikollektion 2012 / 13 zu fahren. Auch werden Ihnen einige Prototypen aus der nächstjährigen Produktion präsentiert. Bei einem gemütlichen Mittagessen in einem ausgewählten Restaurant im Skigebiet erfahren Sie viele Details aus erster Hand. Vor der Rückreise erhalten Sie eine Führung durch die Produktionsstätte der zai Manufaktur.

Daten

Dezember 2012 bis April 2013

Leistung

– Fahrt in der Stiva Retica von Chur nach Disentis und retour – Betreuung in der Stiva Retica durch Hostess – Skitest zai inkl. Ski-Tageskarte – Betreuung durch zai Guide – Besichtigung zai Manufaktur

Anforderungen – Basiskenntnisse im Skifahren Pauschalpreis Stiva Retica, pro Person ab 295.00

erson 5.00 pro P Ab CHF 29

www.rhb.ch | webcode 2052

Preisbasis: 20 Personen. Preis exkl. Konsumation in der Stiva Retica und Mittagessen im Skigebiet.

Mögliche Charterwagen Alpine Classic Pullman Piano Bar Stiva Retica Gourmino

19


Verpflegung an Bord: Die RhB überrascht mit Vielfalt, auch auf dem Teller und im Glas. Lassen Sie sich verführen.

Individuelle Angebote Im Extrazug zum Teamgeist

Freie Fahrt für Ihre Ideen Die vielseitigen Strecken der Rhätischen Bahn bieten beinahe grenzenlose Möglichkeiten: Ob mit der ganzen Firma, dem Verein oder mit Freunden und Bekannten, Sie haben die Wahl. Und wir kennen die richtigen Partner — für facettenreiche Erlebnisse ausserhalb des Zuges. Alle Angebote lassen sich beliebig kombinieren. Das Beraterteam der RhB stellt Ihnen einen individuellen Reisevorschlag zusammen — ganz in Ihrem Sinn und Geist.

20


Die Wagenflotte Vom Dampfzeitalter bis zur Moderne

Das passende Fahrzeug f端r Ihren Anlass Die vielseitigen Wagen der Rh辰tischen Bahn bieten Ihnen die Qual der Wahl: Ob im rustikalen ehemaligen Mannschaftswagen der Gleisbauer oder im feudalen Fauteuil des Alpine Classic Pullman, die RhB verf端gt 端ber einen breiten Wagenpark.

21


Alpine Classic Pullman Eleganz auf Gleisen

Es sind nicht nur die bequemen Fauteuils, die romantischen Erkerfenster, die wundervollen Fenstertischchen oder das kostbare Teakholz, welche die Eleganz des Alpine Classic Pullman ausmachen. Es ist vielmehr das Gesamtkunstwerk, die Harmonie aller Details. So bilden die vier Wagen mit je 32 Sitzplätzen das perfekte Ambiente für stilechte Firmenausflüge, Geburtstagsreisen, Kundenanlässe oder Hochzeitsgesellschaften. Die Wagen lassen sich nach Wunsch als Extrazugs­kompositionen buchen — in ganz Graubünden (auf der Bernina­ linie mit maximal zwei Wagen). Der Alpine Classic Pullman Express fährt sogar bis nach Zermatt. Wenn das keine schönen Aussichten sind …

www.rhb.ch | webcode 212 Disentis

Landquart

Ilanz

Chur Arosa

Thusis

Klosters Scuol-Tarasp Davos Filisur

Zermatt Pontresina

22

Poschiavo Tirano (I)


Piano Bar Zugfahren mit Stil

Gemütlich klingt der Arbeitstag aus — beim Apéro auf Achse. Im Stil der guten alten Zeiten spielt ein Pianist für Sie auf. Geniessen Sie modernes Design kombiniert mit nostalgischen Details. Wir haben Platz für bis zu 23 Geniesser und bringen 384 Kilometer Schwellen zum Klingen. Feiern Sie Ihre Feste unterwegs — oder feiern Sie unterwegs zum Fest. Die Piano Bar ist ideal kombinierbar mit den Salonwagen des Alpine Classic Pullman Express. Wir servieren Ihnen den perfekten Mix.

www.rhb.ch | webcode 1604 Disentis

Landquart

Ilanz

Chur Arosa

Thusis

Klosters Scuol-Tarasp Davos Filisur

Zermatt Pontresina

Poschiavo Tirano (I)

23


Stiva Retica Die Bündnerstube auf Rädern

Graubünden ist urchig. Erst recht in den heimeligen Dorfbeizen, wo sich Bergbäuerinnen und Jäger sagenhafte Geschichten erzählen. Die Stiva Retica ist eine solche Beiz. Nur, dass dieses gemütliche Wirtshaus gleich selbst durch das sagenhafte Graubünden fährt. Die Stiva Retica verfügt über sieben Vierertische, einen Stammtisch, eine bewirtete Bar mit Offenausschank und ganz viel rustikale Romantik. Insgesamt bietet die Stiva Retica über 44 Sitzplätze. Einsetzbar ist der Wagen auf dem ganzen Streckennetz der Rhätischen Bahn (ausser Berninalinie).

uch mit ca kann a gen des Stiva Reti Wa le a ik co é st D Die ru r den Art iert werden. Übrigens: agen ode in W b o m in o k rm bei. den Gou an Express ise mit da ssic Pullm rkeeper auf der Re a Cl e in lp A a h ist ein B Auf Wunsc

www.rhb.ch | webcode 209

Landquart

Ilanz Disentis

Chur Arosa

Thusis

Klosters Scuol-Tarasp Davos Filisur

Pontresina

24


Gourmino Die rollende Versuchung

Eine bezaubernde Landschaft vor Augen. Feinste Düfte in der Nase. Gaumenfreuden! Das alles gibt es in den Gourmino-Wagen der Rhätischen Bahn. Wahlweise ist der kulinarische und alpine Hochgenuss erlebbar in den rollenden Nostalgierestaurants mit je 34 Sitzplätzen oder dem Grossrestaurant mit 60 Sitzplätzen. Das grosse Schlemmen beginnt mit der Vorspeise im Engadin, dem Hauptgang im Albulatal und dem Dessert in der Rheinschlucht. Oder umgekehrt.

www.rhb.ch | webcode 211

Landquart

Ilanz Disentis

Chur Arosa

Thusis

Klosters Scuol-Tarasp Davos Filisur

Pontresina

25


La Bucunada Historische Momente auf der Berninastrecke

Dieser Wagen aus dem Jahre 1910 wurde vom Club 1889 gut 90 Jahre später liebevoll und fachmännisch restauriert. Jetzt bereichert dieser beliebte Treffpunkt- und Barwagen die Flotte der Erlebniswagen. Als Znüni- oder Zvieriwagen – mit Bündner Produkten – bietet er einen gemütlichen Rahmen für gesellige Stunden. Der Charterwagen La Bucunada verfügt über acht Tische für je drei Personen.

indung gen in Verb en die Wa zug (ausgenom– n n ö k h sc Auf Wun en Extra deren historisch uch auf an mit einem ugkomposition) a pfz men Dam gesetzt werden. in Strecken e

www.rhb.ch | webcode 214

26


Il Mesolcines Der Korbsessel der RhB

Der Wagen ist die ideale Ergänzung zur «La Bucunada» und bildet mit den beiden gelben Triebwagen eine schöne historische Bernina-Komposition. Geniessen Sie in den handgeflochtenen Korbsesseln die vorbeiziehende Landschaft der Bernina­ bahn und lassen Sie Ihre Gedanken entgleiten. Der Wagen verfügt über 12 Korbsesselplätze und 31 Plätze mit nostalgischen Holzbänken der damaligen dritten Klasse.

ung in Verbind – ie Wagen m d o n n e e n sg n u ö g (a hk Auf Wunsc istorischen Extrazu auf anderen ch h u a m ) e mit ein position pfzugkom men Dam gesetzt werden. in Strecken e

www.rhb.ch | webcode 1793

27


Filisurerstübli Die Rottenküche

Einst war sie die Rottenküche für die starken Männer der Rhätischen Bahn. Hier stärkten sich die Pioniere, die der Bündner Bergwelt das Äusserste beim Bau der UNESCO Welterbestrecke abforderten. Heute kurvt das Filisurerstübli auf der höchsten Alpentransversale im Dienste der Geniesser. Das Filisurerstübli verfügt über vier Tische für je sechs Personen.

indung gen in Verb en die Wa zug (ausgenom– n n ö k h sc Auf Wun en Extra deren historisch uch auf an mit einem ugkomposition) a pfz men Dam gesetzt werden. in Strecken e

www.rhb.ch | webcode 215

28


Dampffahrten Kinderträume werden wahr

Es zischt und dampft, es pfeift und raucht: Im Prättigau, im Landwassertal, in der Surselva und im Engadin. Unterwegs mit einer historischen Zugkomposition der Rhätischen Bahn, Baujahr 1889 — einem Juwel auf Schienen. Bezaubernd alte Züge rollen regelmässig durch das weite Graubünden. Springen Sie auf: Die schnaubende, rauchspeiende Lokomotive fährt mit der Kraft von Feuer und Wasser. Tauchen Sie ein in die Welt des Dampfzeitalters und erleben Sie ein Stück Eisenbahngeschichte hautnah: Schall und Rauch in den Bündner Bergen.

www.rhb.ch | webcode 1794

Landquart Chur Ilanz

Disentis

Thusis

Klosters Scuol-Tarasp Davos Filisur

Pontresina

29


Panoramawagen Für 360 Grad Rundumsicht

Ganz gleich, ob ein Steinbock am Hang steht, ein Bartgeier in den Lüften kreist oder noch weiter oben ein Gletscher in der Sonne strahlt. Die Panoramawagen der Rhätischen Bahn schärfen den Blick fürs Detail. Im Sommer sind sie auf den Strecken des Glacier Express und des Bernina Express fix unterwegs. Im Winter können die Wagen aber auch gechartert werden. Die Panoramawagen sind fast auf dem ganzen Streckennetz einsetzbar, zudem haben Sie die Wahl zwischen 1. und 2. Klasse. In den Wagen des Glacier Express servieren wir Ihnen zum Augenschmaus auch gerne ein feines Menu — direkt an den Sitzplatz.

www.rhb.ch | webcode 216 Disentis

Landquart

Ilanz

Chur Arosa

Thusis

Klosters Scuol-Tarasp Davos Filisur

Zermatt Pontresina

30

Poschiavo Tirano (I)


Aussichtswagen Dem Himmel zum Greifen nah

Himmlisch schön ist die Reise ja immer mit der Rhätischen Bahn. In den offenen Aussichtswagen fährt jedoch das Fahrerlebnis doppelt ein. Scheiben haben sie keine, Heizung ebenfalls nicht. Dafür gibt es Fahrtwind, Frischluft und himm­ lisches Vergnügen — sofern Sie nicht gerade Ihre Runden in Kehrtunnel drehen. Zwölf Wagen mit je 36 Sitzplätzen sowie ein Wagen mit 64 Sitz­ plätzen stehen bereit. Im Sommer verkehren die offenen Aussichtswagen auch fahrplanmässig zwi­ schen St. Moritz und Poschiavo. Jeder kennt und liebt sie, die gelben RhB-Cabrios.

ung in Verbind – ie Wagen m d o n n e e n sg n u ö g (a hk Auf Wunsc istorischen Extrazu auf anderen ch h u a m ) e mit ein position pfzugkom men Dam gesetzt werden. in Strecken e

www.rhb.ch | webcode 213

31


Das Streckennetz der Rhätischen Bahn Höhepunkte

1

N

Rheinschlucht

Zürich

Basel Bern

Chur

SCHWEIZ Genève

Graubünden

Zermatt Lugano

2

Langwieserviadukt

Re ich en

F Ver lim sam Val en da s-S ag o Ca gn Ila strisch n

3

Tav W an asa alte -B nsb Ru rei e z l/B urgSu rig Vuo un Ra mv els biu rz itg in T rrhe s-S -Cu run orde V u rre Dis mpa v in d e l Mu ntis ials

Landwasserviadukt

sté / r

Sed run

Oberalppass

4

Wiesnerviadukt

S

u

r

s

e

ls Va

Andermatt Visp Zermatt

Lukmanier Biasca

5

Albulaviadukte und -Kehrtunnels

6

Ospizio Bernina

no rdi rna e B San

SCHWEIZ SWITZERLAND SVIZZERA

Bellinzona Lugano Milano

7

32

a

Kreisviadukt Brusio

o an Lug


ide he zer Len

r isu Fil

4

Cav Piz Linard 3411 m Da adür Ve rei Da vos L li na v a Tun Da os W ret ne vo l s D olfg orf ang Da

vo sP lat Da z vo sF

rau Da en vo sG kir Da ch lar vo s M is Da on vo s tei sW n ies en

i

n

s Klo

g

a

d

g n re e t Un Scu F Ard

Sag LavinGuard ez a lia Su sch ins

in

tan

Na tiona lpa

Zer ne z

a

d

In n

au

olTar asp

rk

Cin uo S-c s-c 5 ha gn he o nf u l-B v a r rai Alb Zuo B / u l n la z M ü T g u ad r nn a L d u a Be e Livigno l Pu lain Pre nt Ch s Be a a ver in n l mu Sp rag az es-c a Piz Ela Mu l St h edna 3339 m nt urag m i u r a P tM S le Muottas Muragl Piz Nair Ce un P 2450 m 3057 m za z lez rit Staz vo Mo lerina ina Dia alb . t s a s S Ce n Lag ina e va n rni ntr Suro tsch ot Be nina Ber u a Po o r r S e B spizi üm a rte r O Mo ernin G 6 Alp a B li Berninapass ag Cav era a j d o a l C lasco Piz Palü Ma Piz Bernina 3905 m vi Pri 4049 m avo

Mü sta ir

Mals Meran

nin og Sav

O

b

e

tel cas en f e Ti

3

Lan dwa sser

sa Aro

s usi Th Hinte rrhe in

Lan dqu art

Weisshorn 2806 m

z du na Bo züns ä Rh nen run ta nb Real e h s t Ro dels Cazi Ro

Piz Beverin 2998 m

ät

t si l olini g t tie ur r Stadn-Cas ter-M h C Chu üe . Pe st ies L St Pei gw Lan 2 i Plessur üt zir Lit

Sam na un

rf s Do Saa sters o s l K ter

n

1

Pr

Landeck

e

Lan dq ua rt R ied Un ter Igi vaz Calanda s Z 2806 m H -T ize Ch alde rimm rs ur Wi nste is ese in nta Ch l na Do Fe ur W l um s e b ms Tam Ems at/Em erg st ins Werk s -Sa Tri fie n n

na zei Val is- h s w lan See rüsc iers G ch Ma S rna Lan Fu dq az ris is ua Jen Fide Kübl rt

r

ein Rh

Zürich St. Gallen

ÖSTERREICH AUSTRIA AUSTRIA

Valpos

i sch Po rt

ch i av

Chiavenna Lugano

o

u Li C rese o P Le ralag o Mi rusi scio no B pa og 7 Cam ocol p m Ca o

ITALIEN ITALY ITALIA

an Tir

Edolo Val Camonica Brescia

Rhätische Bahn UNESCO Welterbe RhB PostAuto / Bus Bernina Express Bus

33


Pauschalangebote Charterfahrten

Gourmino

(

(

(

5

Schneeschuh-Trekking

1776

(

(

(

6

River Rafting im Engadin

2050

(

(

(

(

7

Hockey Club Davos

1779

(

(

(

(

8

Schlittelplausch Bergün

1780

(

(

(

(

9

Alpine Schatzsuche

1782

(

(

(

(

10

Fun Games St. Moritz

1783

(

(

(

(

11

Kutschenfahrt ins Val Roseg

1784

(

(

(

(

12

Alpschaukäserei Morteratsch

1785

(

(

(

(

13

Geschmacksparcours

1786

(

(

(

(

14

Gourmino

1787

15

Kaffeedegustation Badilatti

1788

(

(

16

Casa Tomé

1789

(

(

17

SLF in Davos

1791

(

(

(

(

18

zai Ski-Manufaktur

2051

(

(

(

(

19

zai Skitest

2052

(

(

(

(

Filisurerstübli

Stiva Retica

(

Il Mesolcines

Piano Bar

1775

 4

La Bucunada

Alpine Classic Pullman

Seilpark Arosa

Seite

www.rhb.ch Webcode

Angebotsübersicht

(

(

(

( (

(

Wie funktioniert der Webcode? Geben Sie auf www.rhb.ch die entsprechende Nummer im Feld «Webcode» ein und Sie erhalten mehr ­Informationen zum jeweiligen Angebot.

34

Alle Preise in CHF. Preis- und Angebotsänderungen bleiben vorbehalten.


Übersicht Charterwagen Träume auf Schienen Alpine Classic Pullmann 4 grosse Salonwagen 1 Saalwagen mit Tischen Piano Bar 1 Barwagen Stiva Retica 1 Wagen Gourmino 5 Gourmino-Wagen 1 Jumbo-Wagen

Plätze je 32 / 20

Plätze 23

Plätze 44

Plätze je 34 / 60

La Bucunada 1 Bucunada-Wagen Plätze 24

Il Mesolcines 1 Il Mesolcines-Wagen Plätze 43

Filisurerstübli 1 Filisurerstübli-Wagen Plätze 24

Dampffahrten Diverse Wagen Plätze total 216

Panoramawagen Bernina Express Glacier Express Aussichtswagen Diverse Wagen

Plätze 1. Klasse 28 / 2. Klasse 51

Plätze 1. Klasse 36 / 2. Klasse 48

Plätze 36 bis 64

www.rhb.ch | webcode 208

35


www.rhb.ch/broschueren

RhB handlich: Magazin und Erlebniskarten Contura Das Magazin inspiriert und zeigt die schönsten Ecken und die spannendsten Geschichten rund um die RhB. Immer wieder neu – in den Sprachen d / e / i. Abonnieren Sie sich das «Contura» unter: www.rhb.ch/contura

h www.rhb.c

ContzinurderaRhätischen Bahn Das Maga

s Glacier Expres

der Besuch in e Auf Zeitreisemuseum Bordküch neuen Bahn

be UNESCO Welter im

t Rheinschluch

Fels Zwischen er und Wass

1

Matterhorn

Piz Roseg

Piz Bernina Piz Palü

Zermatt Piz Corvatsch

Visp

Brig 8

Maloja

Diavolezza

Bahn Rhätische

Lej da Segl

gletscher Morteratsch

Rheinquelle

Tirano (IT)

Merano Meran

Campocologno

2

Morteratsch

Lej da San

Muottas Muragl

t Kreisviaduk Brusio

Bever

Livigno (IT)

Samedan

3

sci

ap

as

s

Rueun

Sommer 2012

ngst ecku Entd Auf Wiesner-

Zernez

viadukt

Glaris Monstein

Davos Platz

Susch

Guarda

Laax

Laaxersee

Wiesen

2

Frauenkirch

Landwasser Tiefencastel viadukt Alvaneu Bad Surava Weisshorn

Weissfluh

2

Thusis

Solisviadukt

1 ien Versam-Saf Cazis

Rothorn

e Lenzerheid

lta Rodels/Rea

nne

o Thusis-Tiran UNESCO 122,3 km RhB Welterbe

Caumasee

R

Flims

l

Motta Naluns

ch Weissfluhjo

Wolfgang

atu

Ftan Bareigla

Vorab

Falera

Filisur

Davosersee

ein

Piz Linard

Ver

rasp

Ilanz

Sommer 2012

Schatzalp

Davos Dorf

Sagliains Lavin

Ardez

Scuol-Ta

Parc Ela

Som RhB Castrisch Bergün/ der Piz Beverin Bravuogn mit nis Savognin Zug um Zug zum Erlebnis our Erleb Zug zum agogn Erlebniswelt Valendas-S Zug um 5

Piz Buin

Autoverlad Vereina

Tschingelhörner

Schwarzsee Litzirüti

Davos Laret Gotschnag

Selfranga

Arosa

Feldis

Gotschnab

Bonaduz

oden

Langwies

h Brambrüesc

Langwieser viadukt l Lüen-Castie

Peist linis St.Peter-Mo

Cavadürli

Domat/Ems Chur West

Klosters Klosters

Chur

Ems Werk ReichenauTamins

Felsberg Calanda

Dorf

Madrisa

Haldenstein Serneus

Fideris Saas

Razén Rhäzüns

rat

Küblis

rimmis Untervaz-T

Jenaz Furna

Landquart

Zizers Igis Ried

Landqua Schiers

Grüsch

SeewisValzeina

Rhei n

Re

reil/Brigels Tavanasa-B

g/Vuorz Waltensbur

2 mer 2017

2012

UNESCO Biosfera Val Müstair Parc Naziunal

UNESCO rbe Weltkulture Johann Kloster St.

Trun

Piz Ela

Albulaviadukte

6

l Cinuos-che Brail

Valchava Tschierv

s

Rabius Vals

Preda

2

isse tipps stipps lebn ner Ausflugs AusflugUNESCO Welterbe Rh Bah B

S-chanf

Ova Spin Ofenpass Müstair

Mals/Màlle

mpadials Sumvitg-Cu

Albulatunnel

Madulain Piz Kesch

Lago di Livigno

Erlebniskarten

Göschenen

Tödi

Corviglia

Spinas

La Punt h Chamues-c Zuoz

St.Moritz

hlarigna Celerina-Sc

Punt Muragl En / Inn

ck

Disentis/ Mustér

Murezzan

CelerinaStaz

Surovas

Pontresina

Oberalpsto

Sedrun

Piz Nair

Bernina Suot

Bernina Lagalb

Privilasco

Brusio

Campascio

1

Le Prese Li Curt

Lej da Silvaplauna

lucht

Poschiavo

Miralago

sis Tirano-Thu UNESCO 122,3 km RhB Welterbe

g se

Bernina Diavolezza

insch

Venezia Venedig

Lej Nair

Ospizio Bernina

/R he

10

Cavaglia

lta

Piz Lagalb

Lugano

Lago Bianco

na

Alp Grüm

Andermatt

s Oberalppas

4 9

ui

rbe UNESCO Welte

Va lR o

Erlebniskarte

rt

Malans

Beratung / Reservation / Verkauf Rhätische Bahn Railservice Tel +41 (0)81 288 65 65 railservice@rhb.ch www.rhb.ch

Crestasee

Trin

UNESCO Welterbe Sardona Flimserstein Martinsloc

h

Unsere neuen Erlebniskarten zeigen Ihnen die schönsten Strecken und Ausflugsziele auf dem Netz der Rhätischen Bahn. Es gibt sie in 6 Sorten: Bahnerlebnisse, Ausflugs­ tipps Nord und Süd, UNESCO Welterbe RhB (alle d), Excursion tips (e) und Escursioni (i).


RhB Charterfahrten 2012/2013