Page 1

urban navigator

STUTTGART •

JUNI

2011 # 186 •

SUBCULTURE.DE

SZENE NEWS • NIGHTLIFE TIPPS • PARTY DATES


INTRO Letzten Samstag war ich seit längerem Mal wieder abends in der Stadt unterwegs. Alter Schwede, ich dachte ja dass dieses Wochenende ruhiger werden würde, weil am Sonntag zuvor der Wasen dicht gemacht hat, also geschlossen hat. Muss in diesem Kontext ja schon erwähnt werden. Nun ja, also auf jeden Fall war ich am Samstag im Sätdtle unterwegs und Gott sei Dank konnte ich für die Zeit bis wir in den Club gehen wollten bei einem Kumpel unterkommen. Ich dachte kurz, mich einer der unzähligen Landexkursionstouren anzuschließen. Interessant war zum Beispiel Reiseroute A: Einmal quer über die Theo mit anschließender Diskotheken Gaudi. Das Ziel? Sich so lange einen reinlaufen zu lassen bis der erreichte Hasselhoff Pegel zu ein paar Minuten gesteigerten Selbstwertgefühls verhilft. In diesem äußerst knappen Zeitfenster sollte man schnellst möglichst versuchen die Schwelle eines Clubs zu betreten. Zeit um wählerisch zu sein bleibt nicht. Jede vertane Chance könnte die Letzte gewesen sein. Jedenfalls sollte der Hasselhoffsche Pegel für kurze Zeit sämtliche Teile des Hirns soweit lähmen, das zum einen die Herkunft nicht mehr eindeutig ersichtlich ist und zum anderen im Falle des Versuchs einer Konversation von den Türstehern aus keine Antworten wie „Samstags fährt der letzte Bus halt scho um 15:30“ herauspurzeln. Und irgendwie hab ich das Gefühl bekommen, dass einige an dieser Hürde scheitern. Dann heißt es bis zum Morgengrauen Zeit totschlagen. Und jetzt rechnet mal hoch wie viele da im Laufe des Abends

SubCulture Stuttgart 

liYXeeXm`^Xkfi

JKLKK>8IK ›  ALE@  )'((  (/- ›  JL9:LCKLI<%;<

zusammenkommen. Eben. Und dann geht’s ab. Ich konnte das bisher auch nie wirklich glauben, aber bei besagtem Kumpel traute ich meinen Ohren nicht. Klar, direkt am Rotebühlplatz zu wohnen ist nicht gerade Ideal um Kinder zu erziehen, aber wenn man jung ist hat die zentrale Lage doch einige Vorteile. Am Wochenende allerdings ist jeden Abend Love Parade angesagt. Live und direkt vor deinem Fenster. Da ist echt alles zu spät. Wenn ich da wohnen würde gäbe es nur zwei Möglichkeiten. Jedes Wochenende Thunderdome Revival zu feiern und so auf Schlaf zu verzichten oder irgendwo einen zuverlässigen Lieferanten für Valium auftreiben. Dazwischen ist nichts, außer Lärm. Dabei ist es wirklich verblüffend, dass dabei nicht die Masse, die sich durch das Nadelöhr quetscht, den wirklich penetranten Lärm verursacht, sondern meistens nur ein wirklich geringer Teil, der dafür aber alles Menschenerdenkliche versucht, um die restlichen paar Tausend sich normal verhaltenden Menschen stimmlich zu featuren. Ich war echt geschockt wie asozial und rücksichtslos sich manche Menschen verhalten. Denn von solchen Vollpfosten und Unruhestiftern darf man sich als Anwohner im Nachhinein noch anhören: „Haja, was zählt mehr, die paar Tausend Menschen die jedes Wochenende ihren Spaß wollen, oder sie als einzelne Person. Dann ziehen sie halt weg wenn es zu laut ist…“. Man kann nur hoffen, beten und bangen dass solche vom Egoismus zerfressenen Menschen es nie zu etwas in dieser Gesellschaft bringen. Weil sonst…Gute Nacht!

Fon 0711 / 22 93 27-0 Fax 0711 / 22 93 27-23 Mail info@stuttgart.subculture.de Web www.subculture.de Herausgeber Franco Barone, Mihael Ivankovic, Dennis Schneider Überregionale Anzeigenleitung Subculture Freiburg Zentrale Fax 0761 / 557378-88 Leucht@subculture.de Chefredakteur Chris Schmidt (cs) (V.i.S.d.P.) Mail chris@stuttgart.subculture.de

JQ<E< E<NJ › E@>?KC@=< K@GGJ › G8IKP ;8K<J

Barone, Ivankovic, Schneider GbR Theodor Heuss Str. 26, 70174 Stuttgart

cover SEAN FINN

Anzeigenleitung Stuttgart Dennis Schneider Mail dennis@stuttgart.subculture.de Vertrieb Eigenvertrieb Subculture erscheint monatlich in Stuttgart, Freiburg, Koblenz Bonn, Köln, Rhein-Main, Rhein- Neckar-Saar, Ulm, Neu-Ulm, NeckarBodensee & Ost Westfalen-Lippe mit einer Gesamtauflage von 120.000 Stück. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr! Keine Haftung für unverlangt eingesandtes Foto & Textmaterial. Mit freundlicher Genehmigung der subculture GmbH & Co. KG (Amtsgericht / Sitz: Freiburg, HRA 702059).


NEWS

COOL TOURS FESTIVALREISEN 2011 Sziget, Roskilde, Exit, Sonar, Melt!, Splash oder Nature One. Dies sind nur einige der zahlreichen Festivals, die jedes Jahr den Sommer in Europa zum einzigartigen Festivalsommer werden lassen. Genau so hoch im Kurs wie die Festivals an sich steht seit langem auch die kollektive Anreise zu den mehrtägigen Musikspektakeln mit speziellen Reiseanbietern für Festivalreisen. Eine sichere Bank stellt dabei seit über zehn Jahren der Stuttgarter Spezialist für Festivalreisen Cool Tours dar, der jedes Mal aufs Neue beweist, dass Zuverlässigkeit und gute Organisation nicht gleich auf den Geldbeutel schlagen müssen. Angeboten werden Flug-, Bus- und Zugreisen aus ganz Deutschland, die je nach Festival als attraktive Reisepakete gebucht werden können, die Hotels, Festivaltickets, Transfer- und Shuttlefahrten, Campcards und andere Specials beinhalten. So zum Beispiel die MiXery Festival Flights, die euch mit Germanwings günstig zu europäischen Happenings wie dem Exit in Serbien oder dem Sziget in Ungarn bringen oder den MiXery Festival Train, der zum Beispiel nicht nur eine einmalige Anreise zum Melt! Festival garantiert, sondern zugleich während des gesamten Aufenthalts auf dem Melt! Gelände geparkt wird und Euch so gleichzeitig als Hotelzug dient! Ein ganz besonderes Highlight allerdings versprechen die Mixery Festival Camps, die auf zahlreichen deutschen Festivals exklusiv von Cool Tours betreut werden und euch ein Festivalerlebnis der besonderen Art garantiert! Ein exklusiver, umzäunter und auf 200 Bewohner limitierter bezugsfertiger Campingbereich samt Sanitärbereich und beheizter Whirlpool Anlage auf dem ihr noch zwischen Einzel und Doppelbelegung wählen könnt. Hört sich gut an? Ein internen Servicebereich mit Rezeption, kostenloser Akku Ladestation, Spiele und Zeitschriftenverleih, 24 Stunden Betreuung und optionalem Frühstücksservice? Luxusurlaub? Fast! Denn das sind nur einige Vorzüge der MiXery Festival Camps auf zahlreichen deutschen Festivals! www.festivalreisen.de

WIN! Ein Festival auf dem Ihr in den Genuss der exklusiven MiXery Festival Camps kommen könnt, ist das Splash! Festival in der Stadt aus Eisen Ferropolis. Cool Tours Festivalreisen und subculture schicken zwei glückliche Gewinner in ein Zelt mit Doppelbelegung im MiXery Festival Camp auf das Splash! Festival! Schickt einfach bis zum 15. Juni eine Email mit Betreff „MiXeryFestivalCamp“ an win@stuttgart.subculture.de und mit ein bisschen Glück könnt ihr auf dem Splash! Live dabei sein!

WILD LIFE: BODY LANGUAGE Die Comics von Bringmann und Kopetzki sind schon lange absoluter Kult. Mittlerweile ist der dritte Teil der Wild Life Kollektion auf dem Markt. Das neue, knallbunte, Lachmuskeln beanspruchende und irrwitzig zynische WILD LIFE: BODY LANGUAGE! Für Feiernasen und Spaßvögel! www.hotzesworld.de

WIN! Wir verlosen 3 x 1 Exemplar des dritten Buchteils Wild Life: Body Language! Schickt einfach eine Email mit Betreff „WildLife“ an win@stuttgart.subculture.de!


NEWS

JÄGERMEISTER HOCHSITZ FESTIVALSAISON 2011 Auch in diesem Jahr geht es dank Jägermeister wieder hoch hinaus. Denn wer schon immer mal ein Festival von einer anderen Perspektive sehen wollte, der kommt auch in diesem Jahr nicht am Jägermeister Hochsitz vorbei. Abheben und Festivalatmosphäre pur erleben. In 50 Meter Höhe über der rockenden Menge ist das Garantiert. Beste Aussicht, coole Drinks und gute Freunde an der Seite versprechen ein Erlebnis das so einzigartig wie die Festivalatmosphäre ist. Der Startschuss des Nervenkitzels fällt am 03.Juni auf dem Rock am Ring Festival von wo aus der Jägermeister Hochsitz auf Festivals wie das Southside, Donauinselfest, With Full Force, Sea of Love, Wacken und SonneMondSterne weiterzieht bevor mit dem Highfield Festival die letzte der acht Stationen angesteuert wird. Wer mitfliegen möchte, muss sich nur per SMS vor Ort bewerben und ein wenig Glück bei der Verlosung der Plätze haben. Die Gewinner erhalten im Anschluss eine SMS ihrer Fahrzeit und können sogar noch zwei Freunde auf den exklusiven Höhenflug mitnehmen! Nach mehr als 350 Flügen und knapp 8000 begeisterten Besuchern dürfte klar sein, dass auch in diesem Jahr Jägermeister das Highlight auf jedem Festival darstellt! www.jaegermeister.de

WIN! Wir verlosen 1x2 Tickets für das Sea of Love Festival inklusive eines Hochsitzfluges von Jägermeister. Schickt eine E-Mail mit Betreff „Jägermeister Sea ofLove“ an win@stuttgart. subculture.de . Achtet bitte darauf das die Teilnahme ab 18 Jahren ist und ihr Euren Namen und Eure Handynummer mit angebt, so dass man Euch kontaktieren kann wann der Termin für den Jägermeister Hochsitz ist und natürlich ob ihr gewonnen habt. Good Luck!

HORBER RITTERSPIELE Ja liebe Leser, ab und zu muss man auch mal ein wenig (echtes) Kulturgut an den Mann bringen. So wie zum Beispiel die bereits 15. Auflage der Maximilian Ritterspiele in Horb am Neckar. Bis zu 50000 Besucher pilgern jedes Jahr zu dem drei tägigen Mittelalter Spektakel. Vom 17. Bis zum 19. Juni wird sich auch in diesem Jahr wieder die Stadt in einen der größten mittelalter Schauplätze Europas verwandeln, dessen Höhepunkt, neben den prächtigen historischen Kulissen, zweifelsohne die unglaublich authentisch wirkenden Ritterspiele, die in diesem Jahr aufgrund der parallel stattfindenden Gartenschau „Neckarblühen“ in die Horber Innenstadt verlegt wurde. www.ritterspiele.com

WIN! Wir verlosen 2x2 Tickets für die Horber Ritterspiele! Wie kann ich bei dem Spektakel dabei sein? Ganz einfach! Schick uns einfach eine Email mit Betreff „Ritterspiele“ an win@stuttgart.subculture.de!


NEWS

TELEKOM ROCKT FESTIVALS

PETER MAFFAY LIVE

Aus ganz Europa pilgern Musikfans zu den Geschwisterfestivals Southside und Hurricane sowie Highfield und Area4, um die schönsten drei Tage des Jahres mit den besten Freunden zu feiern. Aushängeschild der Festivals war seit her ein internationales Top Line-Up wie die Foo Fighters, Eels, Arcade Fire, Thirty Seconds To Mars, Clueso, Seed, Madsen oder The National. In diesem Jahr allerdings sorgt die Telekom als Hauptsponsor für ein weiteres Highlight. Denn zwischen CrowdSurfen, Headbanging und Dauer-Camping dient die Telekom Area als perfekte Entertainment und Chillout Zone. Gemütlich in der Fatboy-Lounge relaxen, am Kicker-Tisch den Weltmeister ausspielen oder über den eigenen Facebook-Status die Erlebnisse mit allen Freunden teilen – hier werden alle Festivalbedürfnisse befriedigt. An den beliebten Aufladestationen in der Telekom-Area können sich in der Zwischenzeit auch die strapazierten

Manchmal ist das Leben eben doch ein Wunschkonzert. Das beweist uns die Wernesgrüner Brauerei im Rahmen des Peter Maffay Toursponsorings. Anlässlich ihres 575. Geburtstags holt die Pils Legende den Rocker mit Band zu einem großen Jubiläumskonzert am 17. September ins sächsische Vogtland. Das Besondere dabei? Ab sofort können alle Musikfreunde auf wernesgruener.de für ihre fünf Lieblingssongs voten und so noch bis zum 30. Juni die Playlist des Abends mitbestimmen. Die fünf Lieder mit den meisten Stimmen werden von Maffay bei dem Konzert in Wernesgrün live gespielt. Zudem verlost Wernesgrüner unter allen, die für ihren Favoriten gestimmt haben, Tickets für das Jubiläumskonzert, handsignierte CDs sowie Meet & Greets mit Peter Maffay. Aber auch im Schwabenländle lässt sich der Rocker samt Band blicken, genauer gesagt am 20.Juni in der Stuttgarter Schleyerhalle!

WIN! Wir verlosen 2x2 Tickets für das Peter Maffay Konzert in der Stuttgarter Schleyerhalle. Schickt einfach eine Email mit Betreff „PeterMaffay“ an win@stuttgart.subculture.de!

Handy-Akkus wieder regenerieren. Ganz besondere Festivalmomente garantiert die Telekom dabei mit ihrer Lounge auf dem „Front-Of-House Tower“ direkt gegenüber der Haupttribüne von wo aus ihr freie Sicht auf die Bands über die Köpfe der Fans hinweg habt. Wie ihr da hinkommt? Das und alle weitere Informationen rund um die Festivals und die Telekom Services erfahrt ihr auf dem eigenen Festival Bereich der Telekom Homepage! www.telekom.de/festivals

WIN! Ihr wollt in der Telekom Lounge auf dem „Front-Of-House Tower“ freie Sicht auf die Bands haben? Und das am liebsten auf dem Southside Festival? Dann aufgepasst? Denn wir verlosen 2 Tickets für das Southside Festival inklusive Platz in der Telekom Lounge! Schickt uns einfach eine Email mit Betreff „TelekomSouthside“ an win@stuttgart.subculture.de!


 Ê 

/ -Ê  1

 -Ê - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 1- -

- -Ê - - - "- - -

limaxwwwit.cutes.de t ins

Dates Juni 2011 MI 01/06 DO 02/06 FR 03/06 SA 04/06 DO 09/06 FR 10/06 SA 11/06 SO 12/06 DO 16/06 FR 17/06 SA 18/06 MI 22/06 DO 23/06 FR 24/06 SA 25/06

-------------------------------------------------------------

COMPOST BLACK LABEL SESSION

RAINER TRÜBY (COMPOST REC.) UÊ-,"Ê  Ê­ "*"-/Ê  Ê ®

-------------------------------------------------------------

FULLPROOF132UP , Ê"6  / UÊ °Ê-  1, ÊUÊ " -/ / Ê ------------------------------------------------------------ELECTRONIC BISCUITS MEETS MARK M MARK M (SALON ROSI / HUMPTY REC.)ÊUÊ ,4 

ÊEÊ  ,ÊUÊ   ,Ê,

-------------------------------------------------------------

WE ARE… SENSATIONAL DJ DOMMY DEAN (REBELLICIOUS / FFM / CK)

Ê /,Ê­ ÊÉÊ-  /" ÊÉÊ - ®ÊUÊ  ʹ -ºÊ"//-  -------------------------------------------------------------

FULLPROOF132UP , Ê"6  / UÊ °Ê-  1, Ê ------------------------------------------------------------KAATO MEETS YOKOO (PLASTIC CITY / MUSIK GEWINNT FREUNDE / FRANCE) &, Ê7 Ê­/"Ê1- ÊÉÊ /Ê*9- ÊÉÊ "

-- 1,®

-------------------------------------------------------------

PAULS ARTISTS / "Ê "*Ê-1 9ÊEÊ8 Ê " , /ÊUÊ-/,Ê 1-/Ê ------------------------------------------------------------UNRATED   Ê 6 / Ê­-" Ê,"-ÊÉÊ 1 Ê /®ÊUÊ"Ê1Ê­+® ------------------------------------------------------------FULLPROOF132UP MEETS ENDSTATION E-PUNK & DAVID DEMIAN &, Ê-  1,

Ê­-- Ê, °®ÊUÊ , Ê"6  /

-------------------------------------------------------------

METROFUNK – HIGH LIFE!

MARIO PIETSCH & STADTPILOT (TAKEYOUHIGH) UÊ ,Ê- " "  ,Ê­ Ê, °® -------------------------------------------------------------

TRAUMRAUM PRESENTS SIRION

BIRD, FRANGO & FEODOR (SIRION / BERN) UÊ*/, Ê<" ÊUÊ , Ê , "

-------------------------------------------------------------

HOUSEPACIFIC PRES. PELE

PELE (GET PHYSICAL / UPON.YOU / CONNAISSEUR / DIRT CREW)

,-/ Ê", "-/ Ê­,1 ÊxÊÉÊ*1,* Ê1- ®Ê

-------------------------------------------------------------

FULLPROOF132UP CREAM MOVEMENT

°Ê-  1,

ÊUÊ/ Ê Ê7/Ê/ Ê",  Ê/"7 

-------------------------------------------------------------

SESSION DELUXE MEETS FLOW & ZEO (KLINGKLONG / BRAZIL)

,/ Ê 9 , ,Ê­ Ê" ®ÊUÊ 1/Ê 1 /<9Ê­ ,- ®ÊUÊ,* Ê  -"9

-------------------------------------------------------------

GROOVE SENSATION

"1- , Ê- ,"Ê­, ", ‡*"/° ® UÊ  ʹ -ºÊ"//- Ê

7 ,Ê-/,°ÊÓxÊ­-/ /// ®ÊUÊ-/1//,/ÊUÊ777° 8‡ -//1/ -°

" \ Ê Ó Ó Ê 1  , Ê ‡ Ê " * Ê Ê U Ê  , ] Ê -  Ê 1 Ê 6 " , Ê   , /  \ Ê Ó Î Ê ‡ Ê n Ê 1  ,  ""° "É 8 -//1/ -ÊUÊ9-* ° "É 8 -//1/ -


NEWS

ROCKY HORROR SHOW – RELOADED Wenn ein Musical 38 Jahre nach seiner Uraufführung immer noch Kassenschlager, Hingucker und Gesprächsthema ist, dann kann man wohl definitiv von einem zeitlosem Kultmusical sprechen. Der Brite Richard O’Brien hat dieses Wunder vollbracht. Denn seine Rocky Horror Show sorgt seitdem rund um den Globus für Begeisterung und Aufruhr. Das Rezept? Treibender Rock‘n‘Roll, brillanter Humor und eine reichliche Prise Sex. Und im Sommer 2011 kehrt das Kultmusical endlich zurück auf die großen Bühnen Europas, und zwar Reloaded! Die Neuinszenierung unter künstlerischer Aufsicht von Autor Richard O‘Brien selbst sorgte bereits 2008 für Jubelstürme gar von den größten Kritikern. Runderneuert und ausgestattet mit einem künstlerisch herausragenden Creative Team und einer phänomenal besetzten Bühne die den Zuschauer ab der ersten Sekunde in die Faszination und den schrillen Charme der B-Movies, der Burlesque und des Glamrock. Ein Highlight bei dem nicht nur Musical Fans voll auf ihre Kosten kommen! Tickets gibt es bereits jetzt auf unten stehender Homepage zu kaufen! Rocky Horror Show – 06/09 – 11/09 – Liederhalle Stuttgart

www.bb-promotion.com

WIN! Wir verlosen 2x2 Karten für die Aufführung des Kultmusicals in Stuttgart! Schickt einfach eine Email mit Betreff „RockyHorrorShow“ an win@stuttgart.subculture.de! Good Luck!

SCHWARTAU - MACH’S DIR COFFEE SHOP Was wäre die eigene Nachbarschaft ohne das geliebte Lieblings-Café? Seit die Coffeeshops auch Deutschlands Städte erreicht haben, genießen wir fast täglich leckere Kreationen mit Milchschaumkaffee. Mit Schwartau Coffee Shop kann nun jeder den Coffeeshop in die eigene Küche oder auf den Balkon holen. So wird das gemütliche zu Hause zu einem Treffpunkt für die Kaffeerunde mit Freunden oder zu einem Wohlfühlort mit besonderen Verwöhnmomenten. In den Sorten Caramel, Vanille, Haselnuss und der Limited Edition „Indian Moments“ lassen sich mit Coffee Shop Milchschaumkaffees verfeinern und leckere Rezepte ausprobieren. Die Rezept ideen gibt es auf www.coffee-shop.de. www.coffee-shop.de

WIN! Für alle Kaffee-Fans verlost subculture gemeinsam mit Schwartau Coffee Shop 3 x ein Coffee Shop Paket inklusive eines Milchaufschäumers. Schickt einfach ne Email mit Betreff „CoffeeShop“ an win@stuttgart.subculture.de


NEWS

FREIXENET:DIE BESTEN SOMMER-HOT-SPOTS IN DEINER STADT Wenn die Tage länger und Nächte wärmer werden, sorgen spontane Feiern mit Freunden für beste Sommerlaune – im Freien lässt man einfach gemeinsam das Leben prickeln! Und das funktioniert am besten mit einem spanischen Perlwein in den richtigen Sommer-Locations Deiner Stadt. So laden die Weinsteige und der “Palast der Republik” in Stuttgart ein, bei einem Glas Seccito den Sommer zu genießen. Im Buddha Beach Club lassen sich außerdem ausgelassene Stunden verbringen und neue Kontakte schließen.

oldschool , l u o s & k hip hop, fun

WIN! Erlebe den Sommer mit purer Lebensfreude und gewinne mit subculture und Freixenet 3 Pakete à 6 Flaschen Seccito von Freixenet! Schickt einfach eine Email mit Betreff „Seccito“ an win@stuttgart.subculture.de!


NEWS

EXQUISITE SPARGEL – ERDBEER REZEPTE VON KERRYGOLD Spargel und Erdbeeren haben auf den ersten Blick nicht gerade allzu viel gemeinsam außer dass beide fast zeitgleich Saison haben. Aber weit gefehlt, denn das beliebte Gemüse und die leckeren Früchte harmonieren auch auf dem Teller wunderbar. Den Beweis liefert pünktlich zum Start der Saison die irische Buttermarke Kerrygold, die 50 Spargel - Erdbeer Fans zu einem Genießer-Event der Extraklasse einlädt und diese im Vier Sterne Hotel Kaiserhof Münster (www.kaiserhof-muenster.de) unterbringt. TV- und Sternekoch Christian Henze sowie Deutschlands Dessert-Königin Alexandra Lang haben ein außergewöhnliches Drei-GängeMenü mit Spargel und Erdbeeren kreiert. Weitere Informationen wie man diesem besonderen Gaumenschmaus beiwohnen kann und wie man diese Köstlichkeiten selbst zubereitet gibt es unter www.kerrygold.de. WIN! Damit auch zu Hause die Zubereitung der Spargel-ErdbeerRezepte ein Kinderspiel ist, hat der Haushaltsspezialist Leifheit praktische Küchenhelfer im Sortiment (www.leifheit.de). Bei uns könnt ihr eins von drei Küchen-Set im Wert von 50 Euro gewinnen, die einen Y-Schäler ComfortLine, einen Multischneider ComfortLine, eine EasyFill Gewürzmühle sowie einen Gemüselöffel Nylon Family enthalten. Wie? Schickt einfach eine Email mit Betreff „SpargelErdbeer“ an win@stuttgart.subculture.de!


06

ROCKER 33 IS OP EN EVERY THURSDAY / 23.00 THURSDAY = MINICLUB = ENTRA NCE FREE! HELL YEAH – THAT‘S NICE!

01

WE D 23.00

03

F RI 23.00

ANDRE GALLUZZI

04

SAT 23.00

STUTTGART KAPUTTRAVEN

10

F RI 23.00

FEADZ (ED BANGER)

11

SAT 22.00

JAN DELAY AFTERSHOW PARTY

12

SUN 23.00

LEXY & K-PAUL

17

F RI 23.00

SASCHA DIVE

18

SAT 23.00

22

WED 23.00

BRODINSKI

24

F RI 23.00

ROUND TABLE KNIGHTS

25

SAT 23.00

KINGSTON HOT

NEW YORK EXPRESS

THRONE OF BLOOD (NYC) LABELNIGHT WITH JAMES FRIEDMAN & POPULETTE PRESENTED BY DISCOTRONIC

WITH PROXY, THE S, ATTACK 1985 & MANY MORE! PRESENTED BY ROCKER 33 & PRINZ

WITH DJ MIXWELL, SCHOWI, DJ LOPEZ & IMPALA PRESENTED BY ROCKER 33

DEEPVIBES RECORDS / COCOON.NET

MR. WEEKEND

YOUNG GUNZ PARIS LABELNIGHT

TURBO REC, FRANKREICH, PRESENTED BY ROCKER 33 PRESENTED BY ROCKER 33 & LIFT

THE NO. 1 DANCEHALL SPOT WITH SENTINEL

T HURS D A Y S D O N‘T SUIT VERY WELL 02-06 E LEKT R O N I S C H UNTER FREUNDEN 09-06 THE CITY. THE TRASH. THE GHOSTS. THE FLOWERS. 16-06 BASSBE H A N D L U NG 23-06

EI ! RI TT FR VE .0 7. EI NT E … LI .0 6. - 17 DSPIEL VO M 26 SCHLAN, 26.06.2011 UT DE ALLE CK OFF: SO KI


NEWS ++++ WIR SUCHEN DICH: Du suchst nach einer Möglichkeit deiner Kreativität freien Lauf zu lassen? Super! Denn wir suchen ab sofort motivierte Jungs oder Mädels zur redaktionellen Unterstützung. Mitbringen solltest du ein grundsätzliches Interesse am Stuttgarter Nachtleben sowie die Fähigkeit recherchiertes in eigene Worte zu fassen. Interessiert? Dann schick uns einfach ein paar aussagekräftige Zeilen per Email an info@ stuttgart.subculture.de und werde Teil vom Heft!

++++ GIRLS WM CAMP: Während unsere DFB Jungs die letzten beiden Weltmeisterschaften eine Garantie für Nervenkitzel, Verzweiflung und emotionales Chaos waren, trumpfte die deutsche Frauen Elf mit zwei souveränen Weltmeistertiteln in Folge. Nun ist das Triple zum Greifen nah. Und dass sogar im eigenem Land! Das schreit doch förmlich nach Sommermärchen Reloaded. Diesen Fakt scheinen wohl nicht nur wir erkannt zu haben da bereits sämtliche Spiele unserer Fußball Mädels restlos ausverkauft sind. Abhilfe verspricht abermals das Rocker 33, das wie auch zu den Fußballfesten 2006, 2008 und 2010 zum WM Camp im Innenhof einlädt und alle Spiele mit deutscher Beteiligung Live überträgt. Liegestühle, Sandstrand, kühle Drinks und TV Inseln sorgen auch in diesem Jahr wieder für ein Public Viewing Erlebnis der besonderen Art. 20Elf: die WM von seiner schönsten Seite – im Rocker 33! www.rocker33.com

++++ 7000 TÖNE CUP: Bereits zum zehnten Mal findet der allseits beliebte 7000Töne Cup im Schatten der Mercedes Benz Arena statt bei dem sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Freizeitkicker aus der Medien-, Kunst-, Musik- oder Gastroszene einen unerbittlichen Fight um den Titelgewinn liefern werden. Dafür suchen die Veranstalter noch ambitionierte Balltreter die mit einem eigenen Team am Jubiläumsturnier teilnehmen möchten. Stattfinden wird das Turnier am 09. Juli bei dem wie gewohnt DJs, Catering und Chillwiese für das Wohl der Fans während der Titelschlacht sorgen. Pro Team sollten sich mind. 5 Feldspieler und 1 Torwart zusammenfinden. Interesse? Dann holt Euch alle weiteren Infos im Netz oder per Mailanfrage an info@7000toene.de! www.7000toene.de


NEWS ++++ TURN UP THE SUMMER: Das lange Warten hat ein Ende. Stuttgart bekommt endlich sein eigenes Dancehall Reggae und HipHop Festival! Und wer, außer unserer lokalen Dancehall Ikonen vom Sentinel Soundsystem, könnte für diesen lang überfälligen Festival Hammer verantwortlich sein? Eben, niemand! So laden die Szenegiganten von Sentinel in Koalition mit Bigg G, bekannt von den Catch a Fire Events, am 23. Juli in ihre Kingston Hot Hölle des Rocker 33 zur ersten Auflage des Turn Up The Summer Festivals. Tagsüber Open Air Festival im sonnendurchfluteten Innenhof mit zahlreichen Live Acts wie Afrob, Nosliw, Etana, Perfect oder Lutan Fyah und nachts? Da verwandelt sich das Open Air in ein astreinen Clubevent im Stile einer Kingston Hot, die das Rocker 33 mit Acts wie dem Top Sänger Romain Virgo in eine karibische Partyzone verwandet! Mehr Infos findet ihr im Netz oder in unserer nächsten Ausgabe! Tickets könnt ihr Euch schon jetzt beim Eventbuero, dem Third Rail Shop im Rocker Gebäude oder direkt bei den Jungs von Sentinel bestellen! www.sentinelsound.de

++++ SWR DASDING SOMMERFESTIVAL: Vom 10. Bis zum 14. Juni steht Stuttgart Kopf! Schuld ist das große von SWR und SKS Russ veranstaltete Sommerfestival auf dem Schlossplatz. Nachdem Joe Cocker das Festival am Freitag eröffnet, wird am Samstag mit den Auftritten von Tua und Vasee, Die Orsons und Jan Delay mit seiner Disko No.1 der Punk auf dem Schlossplatz abgehen. Tickets solltet ihr Euch dringend im Vorverkauf zum Beispiel auf thirdrail.de, stehtdirgut.de oder in der Hall Eleven sichern. Eine Fette Aftershow Feier darf im Anschluss natürlich auf gar keinen Fall fehlen, weshalb ab 22 Uhr im Rocker 33 mit DJs wie Mixwell, Schowi, Jopez und Impala weitergefeiert wird! www.dasding.de

++++ CORSO GEHT GASSI: Die Corso Bar packt im Juni an zwei Abenden ihre Koffer um im benachbarten Dillon die Sau raus zu lassen. Schweißtreibend und garantiert eskalierend geht es natürlich auch im Dillon zur Sache, wenn am 01. Juni und 22. Juni das Who goes Bass!? Duo in Form von DJ Tease und 5ter Ton den nur 200 Meter entfernten Urlaubs Spot ordentlich durchpeitschen! Und als kleines Dankeschön an die treuen Corso Gäste beträgt der Eintritt an diesen beiden Tagen nen Nuller. Ach ja, die Corso bleibt an beiden Tagen wegen dem Nachbarschaftsbesuch geschlossen! www.corsobar.com


NEWS ++++ SEAN FINN STÜRMT DIE CHARTS: So langsam scheint sich Stuttgart wieder zur „House Hochburg“ empor zu schwingen. Denn neben den Tune Brothers die mit ihrem ersten Album gerade am Durchstarten sind ist auch ein anderer Name der Stuttgarter House Szene endgültig zum Global Player geworden. Denn der House Crack Sean Finn krönte nach zahlreichen erfolgreichen Releases seine bisherige Karriere mit der Single „No Good“, die den ersten Platz der Deutschen Dance Charts erklimmen konnte und dabei sogar Tracks von Superstars wie David Guetta hinter sich ließ. Bis Redaktionsschluss konnte sich die Single an der Spitze der Charts, und damit vier Wochen in Folge, festsetzen. Sich auf der jahrelangen Arbeit und dem Erfolg auzusruhen kommt für Sean Finn allerdings nicht in Frage. Denn jetzt geht es erst richtig los. Wir halten Euch auf dem Laufenden! www.seanfinn.com

++++ 7 JAHRE DE LA CREME: Seit mittlerweile sieben Jahren stellen die De La Creme Events ein Novum an ausartenden elektronischen Feiern in der Region dar. Klare Sache! Für das Jubiläum muss ein ganz besonderer Trumpf aus dem Ärmel geschüttelt werden. Gesagt, getan! Am 04. Juni wird man daher in die Geburtsstätte der De La Creme Events, den damaligen Cave Club und der heutigen Oase in Oberboihingen, zurückkehren um ein unvergessliches und geschichtsträchtiges Jubiläum zu zelebrieren. Unter dem Motto „Back to House!“ werden an diesem Abend ausschließlich Popo-Wackel-Scheiben von Gästen wie den Soultwins, Jan Blumingdale und Audioboutique den Weg durch die Boxen finden. www.de-la-creme.de

++++ ESSKULTOUR GUTSCHEINHEFT: „Von Stuttgartern für Stuttgarter“ - Getreu diesem Motto bringt die Stuttgarter Werbeagentur „schwarzwert!“ bereits die siebte Auflage ihres Esskultour Gutscheinhefts heraus. Das auf 1000 Exemplare limitierte Heft beinhaltet insgesamt 28 Gutscheine, von denen 18 für Stuttgarter Restaurants, Cafes und Bars sowie 10 für Freizeit- und Kultureinrichtungen einzulösen sind. Dank der sorgfältigen Auswahl und Prüfung der kooperierenden Restaurants im Esskultour Gutscheinheft sind Enttäuschungen oder unbrauchbare Gutscheine kein Thema. Manchmal ist weniger halt doch mehr! Das Gutscheinheft ist ab sofort bis Ende Juli 2012 gültig und für 17,50 Euro im ausgewählten Buchhandel sowie im Internet unter folgender Homepage erhältlich. www.click-to-eat.de/esskultour.html


NEWS

++++ POP UP 51: Für gerade einmal zwei Monate eröffnete die Agentur Nothacker ihren temporären Pop Up Store in der Rotebühlstraße 51 bis Mite Juli. Für diesen kurzen Zeitraum hat nun Jedermann die Möglichkeit top-aktuelle Fashion Pieces zum Händler Einkaufspreis zu erstehen. Einziger Wehrmutstropfen – jedes Teil gibt`s nur einmal. Man muss sich also ranhalten, um die besten Teile zu ergattern. Vorbeischauen lohnt sich!

++++ MUK – MÜSLI UND KIOSK: Im Stuttgarter Westen, genauer gesagt in der Johannesstraße 9a, eröffnete kürzlich der erste Bio Kiosk der Stadt. Neben dem regulären Kiosksortiment, natürlich in naturbelassener Version, gibt es hier täglich selbstzubereitete Bircher Müslis, Kaffee und viele weitere Leckereien zu entdecken. Natürlich steht auch hier die Frische und Nachhaltigkeit der Produkte an erster Stelle! www.mymukmuk.de

++++ MY TAXI APP: Seit Ende Mai hat in Stuttgart eine neue Taxi Epoche begonnen. Die Bestellung per App! Denn im Gegenteil zur herkömmlichen Taxi Bestellung ermöglicht die App „myTaxi“ den direkten Austausch zwischen Fahrgast und Taxifahrer. Sämtliche wichtige Informationen der Taxi Bestellung wie der Standort oder spezielle Fahrgastwünsche werden mit nur einem Klick direkt an den nächstgelegenen Taxifahrer übermittelt, dessen Anfahrt dann sogar live auf dem Handy verfolgt werden kann! www.mytaxi.net


ROMAIN VIRGO ETANA • NOSLIW

AFROB feat.DJ DYNAMITE PERFECT • LUTAN FYAH CATCH CATCHA AFIRE FIRESHOWCASE SHOWCASE

SENTINEL • MATTEO CAPREOLI

BLACK N PROUD • HOUSE OF RIDDIM LUCKY PUNCH • SIR JAI (KOOL (KOOLSAVAS) SAVAS) SOMMER SOMMER & & SAND SAND FESTIVALVIBES FESTIVALVIBES •• BAZAR BAZAR •• AFRICAN AFRICAN FOOD FOOD

23. JULI • STUTTGART ROCKER 33 HEILBRONNER HEILBRONNER STR. STR.7 7

GEGENUEBER GEGENUEBER HBF HBF 70174 70174 STUTTGART STUTTGART

BEGINN 15 UHR • WEITERE INFOS UNTER SENTINELSOUND.DE TICKETVORVERKAUF UNTER

EVENTBUERO.COM • SENTINELSOUND.DE oder im THIRD RAIL SHOP im ROCKERGEBÄUDE

FACEBOOK.COM/SENTINELSOUND • FACEBOOK.COM/CATCHAFIRECONCERTS • ROCKER33.COM • KINGSTONHOT.DE


NEWS

AMPERE CLUB THE NEW RUSSIAN CLUB FREQUENCY Jeden ersten Freitag im Monat wird die neue Eventreihe für eine Interessante Abwechslung in der russischen Clubszene im Stuttgarter Raum sorgen. Es erwartet euch eine extravagante schöne Location und diverse Specials. Von unserem Abwechslungsreichen Top DJ Line-up gibts das Beste auf die Ohren, was die Clubszene so zu bieten hat. Russian Dance, Electronic Music und eine Prise Black für jeden etwas dabei! Am Fr den 3 Juni an den Decks DJ Tony Larock (Club Unity,Bruchsal) & DJ Rushhour (Resident,Ampere) Wir freuen uns euch bald im „Ampere Club“ begrüßen zu dürfen... Ampere Club - Salier Str. 24 Fellbach-Schmiden (Industriegebiet Ost) www.ampere-club.de

ELECTRO HOUSE & OLDSCHOOL HIPHOP FABRIC Der EventPalast in Kirchheim trumpft nicht nur durch die optimale Verkehrsanbindung direkt an der A8, sondern vor allem durch die enorme Wandlungsfähigkeit der Räumlichkeiten. Eine wahre Multifunktions Location die sich problemlos für verschiedenste Arten an Veranstaltungen anpassen lässt und das, ohne an Charme einzubüßen. Und sogar mit Tanzschuhen bewaffnet und einer ordentlichen Portion Partyhunger im Gepäck ist man im EventPalast goldrichtig aufgehoben wie zahlreiche erfolgreiche Events in der Vergangenheit gezeigt haben. Prädikat: 100 Prozent Partytauglich! Unterstreichen werden diesen Fakt zwei neu Eventreihen, die im Juni Premiere im Eventpalast feiern. In Anlehnung an den alten, aber modern und ansprechend gestalteten, Fabrik Charme der Lokalität wird die Eventagentur Elitevents im Juni mit ihren beiden Eventreihen „Electro House Fabric“ und „Oldschool HipHop Fabric“ an den Start gehen. Dabei möchte man seine Gäste von Anfang an mit Qualität in jeglichen Bereich überzeugen. So kann man sich bei der Electro House Fabric auf eine hochwertige musikalische Performance von Ron Davis und DJ Ricardo einstellen die stilsicher mit besten House und Electro Tunes die Menge anheizen. Dasselbe Prinzip verfolgt auch die zweite Partyreihe „Oldschool HipHop Fabric“, bei der die Gäste von DJ Damian, DJ A.Ray. NA und DJ Adri Nalin mit qualitätsgeprüften Black und Oldschool Sound in stetige Bewegung gesetzt werden. Regelmäßige Specials wie Live Saxophon und Violinen Performances bei der Electro House Fabric oder eine Live Dance Performance der Battle Toys B-Boy Crew während der Oldschool HipHop Fabric sorgen für eine willkommene Abwechslung, wobei auch hier stets getreu dem Motto, Qualität statt Quantität, gehandelt wird! Mi. 01/06 – 21:00 – Electro House Fabric Sa. 11/06 – 21:00 – Oldschool HipHop Fabric www.elitevents.de // www.eventpalast.de


SEA OF LOVE 2011 Kulturelles Highlight im internationalen Topformat Zehn Jahre ist es schon her, dass eine Hand voll feierfreudiger Aktivisten die wunderbare Kulisse am Freiburger Tunisee erstmals nutzte, um eine regionale Festivalkonstante auf dem Open-AirKalender zu etablieren. Aus dem Event wurde über die Jahre ein Seismograph für aktuelle Musikkultur, welcher weit über Freiburgs Grenzen hinaus Relevanz und Aufmerksamkeit erlangte - mittlerweile gar eine wichtige Instanz im nationalen Musikzirkus! Stockte man im Jahre 2010 das Programm auf zwei Tage auf und ergänzte um weitere Schnittmengen urbaner Musik, so kündigt sich für das Jubiläum in diesem Jahr ein Spektakel sondergleichen an. Ganze zwei Tage und drei Nächte treten hier Künstler von Weltformat auf, Seite an Seite mit nationalen und regionalen Vertretern ihrer Zunft. Unter ihnen: Moby, Tiesto, David Guetta, Underworld, Paul Kalkbrenner, Ricardo Villalobos, Dubfire, Erol Alkan, Booka Shade, Boys Noize, Miss Kittin, Robyn, Monika Kruse, Karotte, Timo Maas, Steve Aoki, Lexy & K-Paul, Moonbootica, Butch, Raresh, Matthias Tanzmann, Moguai, DJ Rush und, und, und! Wer nach dem Tagesprogramm noch nicht genug von Konzerterlebnis und Tanzvergnügen hat, darf sich auf die Sea Of Love At Night freuen, die Freitag- und Samstagnacht in der Messe Freiburg stattfinden wird. Das Festivalticket kostet 69,50 Euro und Tagestickets gibt’s für 49,50 Euro, jeweils zzgl. Vorverkaufsgebühr. Fr. 15/07 – So. 17/07 - Tunisee bei Freiburg

.2011 7 0 . 2 0 . 3 21.0

www.seaoflove.de

WIN! Wir verlosen 1 x 2 Festivaltickets. Sende eine E-Mail mit dem Betreff „See der Liebe“ an win@stuttgart.subculture.de!

up.de www.es-c


NEWS

NATURE ONE – GO WILD FREAK OUT

SPLASH! FESTIVAL

Wie jedes Jahr finden in den Sommermonaten zahlreiche Open Air Events und natürlich auch eine nicht zu verachtende Zahl an Festivals statt, die sich mittlerweile über den gesamten deutschsprachigen Raum verteilt haben. Joa, und dann gibt es noch die Nature One. Quasi der Superlativ des Wortes Festival. Das Rock am Ring der elektronischen Festivals, der Sven Väth unter den Festivals, eine lebende Legende, dem nur wenige das Wasser reichen können. Unverkennbar, unverwechselbar, unverzichtbar! Das ist zweifelsohne die Nature One, die in diesem Jahr in die mittlerweile 17. Runde geht und nach wie vor mit Abstand Europas größtes Festival für elektronische Musik darstellt. Sogar das ein Quadratkilometer große Campinggelände verspricht auf der Nature One zum Erlebnis zu werden, denn bereits ab Donnerstag fällt dort mit dem „Mixery Opening“ der Startschuss eines beispiellosen viertägigen Feiermarathons! Aber lassen wir die Fakten einfach für sich sprechen. Mehr als 300 Acts aus aller Welt, verteilt auf insgesamt 23 (!) Bühnen versprechen ein einmaliges, viertägiges Erlebnis für die 60000 Besucher, die aus ganz Europa und darüber hinaus in den Hunsrück anreisen. Auf dem Line-Up finden sich in diesem Jahr unter den über 300 Acts auch einige neue Gesichter wie Rush, Adam Beyer, Tiefschwarz, Aly&Fila oder Fritz Kalkbrenner. Aber hier geht es ja auch nicht um einzelne DJs sondern um eine Gemeinschaft, die vier Tage zusammen elektronische Musik lebt und liebt! Denn wie heißt es nicht so schön, Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit! Fr. 05/08 – So. 07/08 – Nature One – Raketenbasis Pydna

Das Splash! Festival könnte man zweifelsohne als jährlichen Statusreport zum aktuellen Stand der deutschen und europäischen HipHop Szene betrachten. Während sich beim ersten Splash! vor 13 Jahren noch 1300 Besucher im ehemaligen Chemnitzer Kraftwerk trafen merkte man bereits ein Jahr später deutlich den Boom der HipHop Szene. Mit 13000 Besuchern war dies der Durchbruch für das Festival, das seitdem auch außerhalb der HipHop Community immer mehr Beachtung fand. Heute ist das Splash! Festival nicht mehr nur Treffpunkt für reine Szenekenner und HipHop Aktivisten sondern, genau wie die Musik, zum festen und unverzichtbaren Bestandteil urbaner Musikkultur gereift. Das spiegelt sich auch mit dem Line-Up wieder, dass die Vielfältigkeit der heutigen urbanen HipHop Szene auf zwei Open Air Bühnen, zwei Indoor Bühnen und einer Culture Arena eindrucksvoll reflektiert. Neben Rap Superstars der aktuellen Stunde wie der aus Chicago stammende Lupe Fiasco umfasst das Aufgebot ebenso gestandene Rap Koryphäen wie Cypress Hill oder Public Enemy. Vertreter der deutschen HipHop Szene wie Dendemann, Marteria, K.I.Z. oder Samy Deluxe dürfen dabei natürlich ebenso wenig fehlen wie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm dass für jeden Festivalgänger garantiert die passende Abwechslung bereithält! Tickets gibt’s für 89 Euro zzgl. VVK Gebühr im Vorverkauf unter der Festival Site im Netz! HipHop don’t stop! Fr. 08/07 – So. 10/07 – Ferropolis Stadt aus Eisen

www.nature-one.de

www.splash-festival.de


PREVIEWS

KLANGREISE

WHITE RABBIT

Das Landespavillon entwickelt sich zunehmend zum El Dorado fĂźr feine ausgewählte elektronische Events. So auch am 11. Juni wenn Andre Weber mit seiner Impulsiv-E-vents Agentur in Zusammenarbeit mit 4te Etage Records zur â&#x20AC;&#x17E;Klangreiseâ&#x20AC;&#x153; lädt. Im gewohnt sommerlichen Ambiente der Location im Schlosspark laden Acts wie Patrick Kunkel, Kevin Pohl, Marius Lehnert, Geoff Bell oder kriZe zu einem elektronischen Freudenfest der besonderen Art. Ob ihr durch diese Reise mit freudigem Deephouse walken, treibenden Minimal joggen oder knackigen Techno sprinten mĂśchtet ist Euch dank der facettenreichen Musikauswahl selbst Ăźberlassen. Visuelle UnterstĂźtzung auf dieser Reise garantieren die Visualisten Line Dot, Andrew Hoek und Stahlwerk die euch auf beiden Floors gekonnt mit ihren lebenden Bildern in ferne Welten abtauchen lassen. Tickets fĂźr das Happening kĂśnnt ihr Euch bereits jetzt im Vorverkauf fĂźr 11 Euro pro Karte auf der Homepage des 4te Etage Labels sichern wo ihr Euch auch Ăźber alle weiteren Facts des Abends informieren kĂśnnt! Sa. 11/06 â&#x20AC;&#x201C; 22:00 â&#x20AC;&#x201C; Landespavillon

Die Mumi und das Toni sind einfach ein wunderschĂśnes Paar. Eine Liebe, die so im Nachtleben selten zu finden ist. Umso mehr freuen wir uns, dass die beiden sich im Juni mal wieder gemeinsam die Dancing Shoes schnĂźren und als Paar die Ă&#x2013;ffentlichkeit beglĂźcken. Gerne erinnern wir uns an den letzten Auftritt als White Rabbit an Silvester bei dem die Mumi und das Toni die Menge verzauberte. Aber wenn die beiden so einzigartig harmonieren, warum zeigen sie sich so selten im Doppelpack? Ganz einfach, es soll etwas ganz besonderes bleiben. Man holt ja das Silberbesteck nicht zu jeder Grillsause raus. Aber im Juni ist es mal wieder Zeit die LĂśffel zu polieren um sich gemeinsam den feierhungrigen und erwartungsvollen Gästen zu präsentieren. Und sie werden nicht enttäuscht sein, denn ein halbes Jahr nach der legendären White Rabbit Silvestersause wird man genau dort wieder ansetzen, wo die unvergessliche Nacht ihr Ende nahm. Nämlich mit Tomazz und Phil P, die dem Tonstudio mit HipHop und RnB Sounds erneut ein wĂźstes Gelage bescheren werden sowie Donna J. Nova und Gaetano Ragusa samt Live Vocalist Philippe Heithier die in der Muttermilch fĂźr selbiges garantieren. Und damit auch alles seine Richtigkeit hat heiĂ&#x;t es natĂźrlich auch heute wieder â&#x20AC;&#x17E;Be dressed Black Tieâ&#x20AC;&#x153;, aber natĂźrlich nur, damit das riesige Thailändische Buffet fleckenresistent und angstfrei genossen werden kann. Tickets solltet ihr Euch auch dieses Mal am besten im Vorverkauf sichern, wobei ihr die dafĂźr fälligen 10 Euro entweder im Geschwisterliebe Shop oder in der Muttermilch gegen Tickets eintauschen kĂśnnt! So. 12/06 â&#x20AC;&#x201C; 23:00 â&#x20AC;&#x201C; Tonstudio & Muttermilch

www.4te-etage.com

>BEJAH>K":"K:CIH)iZ:I6<:G:8DG9HEGtH:CI>:G:C

H6

www.tonstudio.fm

&&#

'% &&

?JC> ''Ă&#x201E;+J=GqA6C9:HE6K>AADCHIJII<6GIqH8=>AA:GHIG6HH:) 9?Ă&#x2030;h

E 6 I G > 8 @  @ J C @ : A  p 8 D 8 D D C  G : 8 # q 8 > G 8 A :  B J H > 8 r  @ : K > C  E D = A  p ) i Z  : I 6 < :  G : 8 # q H = D L 7 D M M r `g^OZpH:B;qHz9L>C9rB6G>JHA:=C:GIp9>H8DIGDC>8qGD8@:G((r <:D;;7:AA"A>K:"pCJB7DA>8"B>C>HI6I:r6C9G:L:7:Gp>BEJAH>K":"K:CIHr ;G6C8D86EJ6CDp)iZ:I6<:G:8#rID7>6HH6C9B6CCp)iZ:I6<:G:8#r HEJIIC>Mp>BEJAH>K":"K:CIHr:KDK6G6CpIDCA67r K > H J 6 A H  7 N

A>C:9DI6C9G:L=D:@

HI6=AL:G@

Rebentisch


PREVIEWS

15 JAHRE TOY Stuttgarts älteste, noch bestehende Einrichtung in Sachen Techno feiert Jubiläum. Das Toy wird 15 Jahre alt, das bedeutet 15 Jahre elektronische Musik im Herzen der Stuttgarter Innenstadt. 15 Jahre exzessive Partynächte. 15 Jahre ständige Veränderung, ständiger Fortschritt. Wechselnde Trends, neue Styles und von vielen anderen Dingen über die wir gar nicht zu reden wollen. Nichts hat sich mehr verändert wie die Musik. Von „minimal“ über „optimal“ bis hin zu „maximal-radikal“ - man hat alles Mal mitgemacht. An manches denkt man gerne zurück, manch anderes würde man gerne für immer aus dem Gedächtnis streichen. Techno & Co. haben in den letzten 15 Jahren eine rasante Entwicklung gemacht und das „Bummbumm“ von damals hat reissenden Absatz gefunden. Oder besser gesagt, es ist nicht mehr wegzudenken. Eines hat sich jedoch all die Jahre nicht verändert und wird auch dieses Jahr wenn das Toy wiedermal ein Jahr älter wird ganz gewiss nicht anders sein, die Leidenschaft für diese Musik, der das Toy über alle Jahre treu geblieben ist. Das muss natürlich gebürtig zelebriert werden, und dafür gibt es im Toy nur eine Art und Weise. Mit satttreibenden Beats ausgelassen in den Morgen…Mittag… … …tanzen. Traditionell werden die Toy - Classics hinter den Plattentellern für die gewohnt maschinenartige Musik aus 15 Jahren Spielzeugland sorgen. Wer könnte auch mehr Gespür für die Bedürfnisse der „Toyaner“ haben als die Männer der ersten Stunde die den legendären Club über Jahre geprägt und begleitet haben? Eben. Daher stehen mehr als 100 Jahre elektronischer Musikerfahrung in Form von Commander Tom, Harry Nash (H-Ray), Robin Hirte (Rob in Space), Ari, Pascal Dolle, Edy Eiler und Marc Frobes (Mr. Brown) auf dem Geburtstags Line-Up. Willkommen liebe Gäste zu einer Zeitreise mit 15 Jahren Musikzauberei, 15 Jahren familiären Ambientes und 15 Jahren Geschichte der elektronischen Szene Stuttgarts. Big Daddy wird 15, aber die Hosen wird man hier noch lange anbehalten! Für die Zukunft alles Gute und Toy toy toy! Fr. 12/06 – 23:00 – Toy www.toy-stuttgart.de


PREVIEWS

WE ARE TECHNO PRES. ADAM BEYER Adam Beyer…eigentlich könnte man hier direkt aufhören weiterzuschreiben. Keine Frage, Adam Beyer ist mehr als ein Name. Adam Beyer steht für Qualität. Schwedens Vorzeigekünstler in Sachen elektronischer Musik, oder nennen wir es Techno, besucht Stuttgart um wieder einmal unter Beweis zu stellen, dass die Schweden neben Möbeln auch noch astreine Beats bauen können. Er ist eine Art Denkmal des schwedischen Technos. Ein konstanter DJ, facettenreich aber dennoch weiß man bei ihm immer ganz genau worauf man sich eingelassen hat. Druckvoll gekonnter Techno „Made in Schweden“. Sein Erfolgslabel „Drumcode“ und die Zusammenarbeit mit anderen schwedischen Technogrößen wie Cari Lekebusch und Neil Landstrumm um nur ein paar von ihnen zu nennen, machten „Techno Made in Schweden“ zu einer Art Gütesiegel qualitativ hochwertigen Technos. Vom Sound her erinnern sie definitiv an ihre Vorfahren die Wikinger, die mit polternd-hämmernden Bässen auszogen um die Welt zu erobern. Im Juni kommt der schwedische „Donnergott“ in Person zu uns nach Stuttgart um seinen Hammer zu schwingen. Unterstützung bekommt der Schwede von Kling Klong’s Oliver Klein aus Dortmund und We are Techno Cheffe Raphael Dincsoy. Was will man mehr? So. 12/06 – 23:00 – Lehmann

www.lehmanns.de

SALON ROSI PRÄS. UNRATED Stilvoll, ehrlich, straight, unabhängig, familiär, treu, hypefrei, idealistisch, wegweisend, prägend und stets mit Qualitätssiegel! Ich könnte diese Aufzählung noch ewig weiterführen und es wären immer noch nicht alle Worte gefunden um den Salon Rosi Abenden gerecht zu werden. Maßgeblichen Anteil am einmaligen Standing der Salon Rosi hat zweifelsohne das alte Humpty Ehepaar Oli Hauf und Daniel Benavente, das schon zu Zeiten des Plattenladens bekannt dafür war kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Diese äußerst positive und des Öfteren auch für Heiterkeit sorgende Eigenschaft zeigen sie auch stets bei ihren Auftritten. Unzensiert und direkt werden sich die Jungs auch am heutigen Abend im Climax präsentieren, wenn sie mit ihrer über 15 jährigen Techno Erfahrung und dem reichhaltigen Fundus an Vinyl Schätzen zum technoiden Roundhousekick ausholen. Egal ob Chicago, Detroit, Berlin oder UK, Hauptsache raw and unrated! So. 12/06 – 23:00 – Climax www.climax-institutes.de


PREVIEWS

ERUP – CLICK MI FINGER TOUR Der Stuttgarter Swagger Daddy Don Fratter und 8-Wayve machen im Juni zwar nur einen kleinen Schritt für sich, aber damit einen enormen Schritt für sämtliche Dancehall Fans in der Region. Und Deutschland. Und für die in Europa sowieso, denn Stuttgart soll ja das neue Herz Europas werden. Damit wäre Stuttgart gleich Europa. Oder so. Ich gestehe, manchmal habe ich ein paar kleinere Probleme mit der Übersetzung Dancehall relevanter Pressemeldungen. „Inna di“ hier „Brapapapp“ da, ich denke ihr versteht was ich meine. Da kann sich schnell der Fehlerteufel einschleichen. Wenn ihr jetzt noch alles grundsätzlich in Großbuchstaben schreibt und sämtliche Vokale mit dem Faktor x multipliziert, dann habt ihr eine Vorstellung wie ein Informationspaket des Herren Don Fratter aussieht. Sicher hat uns das schon einige freudige Arbeitstage beschert, und wer den Herrn Fratter kennt, der empfindet durch seinen Ankündigungen nichts als reine Sympathie, aber bis ich kein Wörterbuch Fratter – Deutsch, Deutsch – Fratter bekomme, oder auch einen Privatägyptologen, kann ich für nichts garantieren. Garantie bekommt ihr aber darauf, dass meine Erzählstunde jetzt ein Ende hat. Und eine Garantie bekommt ihr ebenfalls auf die wahrscheinlich heißeste Dancehall Sause im Juni. Denn der Don schaffte es als Erster den momentan heißesten jamaikanischen Dancehall Act nach Europa zu holen. Und mit Europa meine ich dieses Mal wirklich Europa. Im (Achtung Wortspiel) Universum wird er zum ersten Mal vor der unzähmbaren schwäbischen Dancehall Front performen, die seit Ewigkeiten auf einen Besuch von Kevin Saunders aka ERUP warten. Weitere Dancehall Madness an diesem Abend versprechen die Italiener Attila und Kalibandulu sowie The Big Bad Buschwerk Bouncesystem. Tickets für dieses garantierte Feuerwerk an Dancehall, Reggae & Roots Sounds könnt und solltet ihr Euch bereits im Vorverkauf für lockere 14 Euro inklusive aller Gebühren beim Eventbuero (www.eventbuero. com) besorgen! Fr. 17/06 – 22:00 - Universum www.myspace.com/erup876


PREVIEWS

WHITE ELECTRONICA PRES. UMEK Es war vor etwa zehn Jahren, da waren Namen wie Gayle San, Adam Beyer, Dubfire und Co. schon feste Größen der elektronischen Klangwelt. Künstler die man in keine Schublade stecken kann. Sie sind die Schublade. Alle sind sie im Juni bei uns zu Gast in Stuttgart, Aber es kommt noch dicker. White Electronica hat den erfolgreichsten Vertreter des Slowenischen Technos zu uns eingeladen um Stuttgarts Liederhalle zu beschallen. Um ihn beim Namen zu nennen, es handelt sich natürlich um keinen anderen als die Techno-Ikone Uroš Umek, kurz UMEK. Er ist der Macher des Tracks Gatex, der noch heute, nach über zehn Jahren, kein bisschen an Wirkung eingebüßt hat sowie unzählbaren weiteren grandioser Releases. Aber UMEK würde sich nicht schon so lange auf solch hohem Niveau befinden, wenn er nicht immer noch für erstklassige elektronische Musik sorgen und das stets unter Beweis stellen würde. White Electronica hat eine besondere Location für ein solches Event gewählt, die dem Herr Umek sicher gefallen wird. Der Hegel-Saal, in der Liederhalle am Berliner Platz wird dieses Mal nicht mit organischen Gesängen von POP-Stars oder anderer Künstler, sondern mit anorganischen Sounds von Ziehen über Knarzen bis hin zu Hämmern gefüllt sein. Eine interessante Verbindung, die sicherlich eigenen Charakter und Charme versprühen wird. Die Slowenische Antwort auf Adam Beyer kommt natürlich nicht allein zu uns in den Kessel. Er hat Verstärkung von Mike Väth, Klaudia Gawlas, Angy Kore und vielen weiteren Acts, die musikalisch ihr Können zum Besten geben werden. Für die visuelle Unterstützung sorgen die Jungs vom Münchner Harry Klein die gemeinsam versuchen werden diese Nacht zu einem einzigartigen audio-visuellen Erlebnis für die Besucher zu machen. Tickets können bereits im Vorfeld für 23 Euro oder als VIP für 36 Euro auf der Homepage der Black’n’White Events erstanden werden. Sa. 18/06 – 21:00 – Liederhalle (Hegel Saal) www.blacknwhites.de

ALL IN MY GRILL Saftige Beats und feurige Urban Sounds und dazu ne bömsende Wurst und ein grooviges Steak. What? Ok, nochmal. Bömsende Beats und groovige Urbane Sounds und dazu ne saftige Wurst und ein feuriges Steak. Hell Yeah! Jetzt wird unmissverständlich klar dass die Sommerzeit angebrochen ist. Aufgefallen ist das auch unserem DJ Device, der an diesem Abend seine Wandlungsfähigkeit als Veranstalter, DJ und Grillmeister unter Beweis stellt und daher nicht umsonst den Titel „Chuck Norris des Nightlifes“ verliehen bekommt. Ort der Zeremonie wird das zwölfzehn mit seinem BBQ prooved Außenbereich sein, wo bereits ab 19 Uhr der Grill die Schweißperlen auf die Stirn treibt, dessen Job dann allerdings im Laufe des Abends von DJ 5ter Ton, Tipura und Device im Inneren des zwölfzehn fortgesetzt wird. Nur dann finden sich anstatt Wurst und Steak groovige und basslastige Urban Sounds auf dem Teller wieder! Mi. 22/06 – 19:00 – zwölfzehn www.zwoelfzehn.de


PREVIEWS

REVOLT PRES. DUBFIRE Gayle San, Adam Beyer, Luke Slater...das lass dir mal auf der Zunge zergehen! Im Juni ist das Lehmann eine brodelnde Feuerstelle und in dem Kessel, ja da kocht Techno. Ein Techno-Urgestein jagt das nächste und am Pfingstsonntag wird das Feuer nochmal ordentlich nachgeschürt. Denn nachdem die Kollegen vom Partisan bereits am 18. Juni bei ihrer VOLT! Reihe die Koryphäe Luke Slator im Lehmann begrüßen dürfen, legen sie ein paar Tage später noch eine Schippe drauf. Und dafür lässt man kein geringeren als Dubfire aus den Staaten einfliegen. Da steckt das Feuer schon im Namen. Hier spricht die jahrelange gute Arbeit mit solch prägenden Releases, wie der „Terror Planet Remix“ von Radioslaves „Grindhouse-Tool“ eine ganz klare Sprache. Aber als ob Dubfire nicht allein schon reichen würde den Kessel auf Temperatur zu halten, kommt mit dem Kanadier Carlo Lio noch weitere namhafte Unterstützung aus Nordamerika in den Dampfkochtopf des Lehmanns. Carlo Lio der sich mit seinem ganz charakteristischen Sound eine eigene Nische schuf und das Label „Rauthentic Records“ betreibt, kann sich mit seiner Interpretation von elektronischer Musik auf jeden Fall sehen lassen, und vor allem krachen lassen! Zusammen steht hier definitiv eine ordentliche Ladung Zunder für die Flammen bereit, die im Tanzkessel des Lehmanns dann richtig zu brennen beginnen. Für Freunde guter elektronischer Tanzmusik sicherlich ein Leckerbissen den man sich nicht entgehen lassen sollte. Mi. 22/06 – 23:00 – Lehmann www.lehmannclub.de


PREVIEWS

LUMBERJACK & GIN TOUR FEAT. MILES BONNY & SUFF DADDY Miles Bonny, Sänger und Flügelhornspieler aus Kansas City und Suff Daddy, Produzent und DJ aus Berlin gehen mit einer hochprozentigen Mischung aus Soulmusik und Rapbeats auf Tour. Miles Bonny ist der Missing Link zwischen D‘Angelo und Willie Nelson. Zusammen mit DJ Day, Fleur Earth, 74 Miles Away, Kermit dem Frosch und nicht zuletzt Suff Daddy spielt Miles seine ganz eigene Sorte Modern Soul. Im Mai 2011 erscheint sein Debutalbum „Lumberjack Soul“ bei Melting Pot Music. Suff Daddy gilt als einer der besten Underground-HipHop-Producer Deutschlands. Drunken boom-bap madness with a 2011 state of mind. Der bekennende Pilsettenliebhaber hat u.a. Oddisee, Phat Kat, Fleur Earth, Retrogott, Morlock Dilemma und Flomega produziert. Am liebsten veröffentlicht er seine Beats aber solo, siehe „Suff Draft“, sein Beitrag zur Hi-Hat Club Serie. Sein Solo-Album „Gin Diaries“ erschien im Sommer 2010 bei MPM. Mi. 22/06 – 21:00 – Mono www.mono-bar.de

PURE WHITE NIGHT Zu einem Event der Extraklasse lädt die Pure White Night im Rottweiler Kraftwerk. Wie der Name vermuten lässt, ist ein weißer Dresscode an diesem Abend Voraussetzung um an dem Luxus Event teilnehmen zu können. Auch die Dekoration passt sich dem Motto an und so werden künstlerische Dekogebilde, freihängende Schwebeelemente und riesige weiße Paravents die Location in ein edles Ambiente hüllen. Auf vier verschiedenen Areas wird die Exklusivität des Abends erneut unterstrichen, denn House und White Party Floor ergeben einen gelungenen Kontrast zu der Chill out Lounge in der Live Musik zum musikalischen Abwechslungsreichtum des Events beiträgt. Das eigentliche Highlight verspricht allerdings der Garten Eden, der gemütlichen Interieur einer Wohlfühloase gleicht. Für das passende Kontrastprogramm, nämlich eine rauschenden Party, sorgen beispielsweise die Ministry of Sound Vertreter Puresang N, die für ihre explosive Mischung aus zwei DJs, einem Gitarristen und MC berüchtigt sind! Die streng limitierten Tickets für den exklusiven Abend sowie alle weiteren Infos zum Event gibt es auf der Homepage der Trendfactory zu entdecken! Sa. 25/06 – 21:00 – Kraftwerk Rottweil www.trendfactory.com


PREVIEWS

SUPREME LOVES FASHION SHOW Im letzten Heft berichteten wir noch im Vorfeld über das Casting für die Supreme Loves Fashion Show und ehe man sich versieht liegt kürzlich Beschriebenes schon wieder weit in der Vergangenheit. Demnach zu Urteilen scheint das Casting ein voller Erfolg gewesen zu sein, was besonders die 15 Casting Finalistinnen freuen dürfte. Nicht nur dass sie sich im Vorfeld gegen zahlreiche Kandidatinnen durchsetzen konnten, ihnen wird jetzt auch die Ehre zu Teil die Must Haves der berühmt berüchtigten Jeans Marke LEVIS und die der Jungdesignerinnen Vanessa Baroni und Fidan Baran auf dem Catwalk zu präsentieren. Angesagte Hairstyles, trendige Make Up Looks und ein Fotograf der die Models ablichtet lassen den Prinzessinnentraum real werden. Bei so viel Freude muss natürlich auch ordentlich gefeiert werden, und das dürfte bei den Supreme Events im Perkins Park so sicher sein wie das Amen in der Kirche. Denn auch in Sachen Musik setzt man stets auf angesagte und partytaugliche Black und RnB Sounds, die dank Fashion Passion und Bow Tie in jedem Fall absolut „En Vogue“ sind! Sa. 25/06 – 21:00 – Perkins Park www.perkinspark.de

LEVI.COM/WOMEN

CUSTOM FITS FOR WOMEN

SUPREME - JEDEN SAMSTAG, AB 21 UHR PREMIUM R&B, HIP HOP AND ELECTRONIC BEATS

SA. 28.05.2011

SUPREME LOVES FASHION CASTING

SA. 25.06.2011

SUPREME LOVES FASHION SHOW

PERKINS PARK STRESEMANNSTR. 39, STUTTGART


INTERVIEW

SEAN FINN Seine letzte Scheibe „Saxofono“ belegte schon in sämtlichen Charts die TopTen. Jetzt setzt der Stuttgarter House-DJ Sean Finn noch eins drauf! Sein neues Stück „No Good“ ist in kürzester Zeit auf Platz 1 der Deutschen Dance Charts gestürmt. Gleich vor Superstars wie Snoop Dogg und David Guetta! Nach über zehn Jahren im Business hat der damalige M1 Resident den Schritt zum Global Player unter den DJs und Produzenten geschafft. Höchste Zeit dem ambitioniertem House Crack ein paar Fragen zu stellen!

Hey Sean! Erst Mal herzlichen Glückwunsch! Du bist mittlerweile mit deiner Single „No Good“ seit vier Wochen auf der Pole Position der Deutschen Dance Charts. Ich meine deine letzten Produktionen waren eigentlich auch immer in den Top 10 vertreten, aber eine Spitzenplatzierung, und dann im direkten Vergleich gegen Tracks von Giganten wie David Guetta, das kam dann schon ein wenig unerwartet oder? Hey, erst Mal vielen Dank! Nachdem ich zwei Jahre lang auf die Freigabe vom Verlag gewartet hab kam die Single endlich auf dem Top Label WE PLAY, auf dem auch Stars wie zum Beispiel Axwell oder Steve Angello releasen, heraus. Geglaubt habe ich schon immer an die Nummer, ich wusste das es ein Super Track mit Erfolg wird, aber dass die Bombe so was von einschlägt hat mich natürlich schon ein wenig überrascht.

Nach so einem Charterfolg wird dir in Zukunft natürlich besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, vor allem weil die Erwartungshaltungen von außen auf einmal enorm gestiegen sind oder? Spürst du schon jetzt ordentlich Druck der auf dir Lastet oder gehst du eher relaxed an die Sache ran? Das ist absolut richtig, die Erwartungshaltungen von anderen sind sehr gestiegen. Für meinen neuen Song habe ich viel mehr Zeit investiert als normalerweise nötig wäre. Denn auch bei einem hohen Druck von außen darf die Qualität nicht darunter leiden. Es kommen momentan unglaublich viele Remix und Booking Anfragen aus der ganzen Welt auf mich zu. Aber ich versuche alles step by step zu bewältigen. Deine aktuelle Single „No Good“ basiert auf dem Kelly Charles Klassiker “You’re No Good for Me” beziehungsweise dem Prodigy Cover dieses Tracks. Wie kamst du auf gerade darauf dieses Stück wieder aufleben zu lassen? Das ist mein absoluter Lieblingstrack. Auch The Prodigy und Tocadisco haben diesen Song schon gecovert und zu einem Hit gemacht. Leider sind diese Klassiker nicht mehr zeitgemäß und passen zudem nicht ins Set. Es mussten neue Mixe und Remixe her, deshalb hab ich die spitzen Remixer wie Chris Moody aus der USA und Belocca, Kid Chris und Timo Graf beauftragt um das Paket vollständig abzurunden.


INTERVIEW Du bist ja schon seit über zehn Jahren alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in der House Szene. Aber im Gegenteil zu vielen anderen Künstlern hat man bei dir manchmal das Gefühl gehabt, dass du eher auf langsames und kontrolliertes Wachstum geachtet hast. Zufall oder war das schon vom prinzipiellen Werdegang so gewollt? . Das Ganze hat sich halt so entwickelt. Man braucht den richtigen Track zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Du warst bereits Resident im legendären M1 als Stuttgart noch die House Hochburg schlecht hin war. Danach wurde es relativ schnell ruhig was die Präsenz der House Szene anging. Heutzutage hat House und Elektro Musik den Turn, genau wie Hip Hop, zur massenkompatiblen Musikbranche geschafft. Gibt es überhaupt noch eine intakte House „Szene“ wie früher, oder ist das Level, auf dem House Musik momentan steht einfach nicht mit einer „Szene“ kompatibel? Manchmal sehe ich in der heutigen elektronischen Szene ähnliche Ansätze wie es sie bei House Musik damals gab. Stichwort Paul Kalkbrenner zum Beispiel. Oder ist es einfach ein normaler Zyklus, dass eine Szene bis zu einem bestimmten Punkt gemeinsam wachsen kann und sich dann fast automatisch in „Underground“ und „Massenkompatibel“ aufteilt? M1 war eine Institution die kaum Konkurrenz hatte. Superstars wie Bob Sinclair, Eric Prydz oder die Disco Boys gingen dort aus und ein. Heute hat sich die House Szene auf viele Clubs verteilt. Daher bekommt man schnell den Eindruck, dass die Szene nicht mehr so groß sei. Doch sie ist immer noch vertreten, bloß viel weitläufiger als früher. Du hast aber absolut Recht, die House Szene teilt sich ab einem bestimmten Punkt in mehrere Lager auf. Wie siehst du die aktuelle Entwicklung der elektronischen Musikwelt? Ich meine, du produzierst House, beziehungsweise Uplifting House und Electro. Ein Felix the Housecat, eine Maya Jane Coles oder ein Steve Bug laufen im Endeffekt unter demselben Genre aber möchten dennoch meistens nicht in einem Atemzug mit „Euch“ genannt werden. Ich meine mich zu erinnern, dass es früher auch schon ähnlich war,

aber man sich damals noch mehr Interesse und Respekt gegenübergebracht hatte. House Musik ist in so vielen Facetten aufgeteilt. Doch vieles wird in eine Schublade gesteckt in der Kommerz und coole Club Musik aufeinander treffen. Der eine möchte nicht mit dem anderen verglichen werden, jeder möchte sein eigenes Ding durchziehen. Und dadurch, dass es fast keine Schallplatten mehr gibt, haben Musikstücke grundsätzlich an Wert verloren und sind kurzlebiger geworden. Daher fehlen heutzutage auch diese „Meilensteine“, die Künstler auf eine ganz andere Art und Weise zueinander gebracht haben. So, genug philosophiert. Erzähl uns noch kurz wie es bei dir jetzt weiter geht? Was für Releases stehen an? Muss jetzt früher oder später zwangsläufig ein Album folgen oder bist du jetzt erst Mal damit beschäftigt rund um den Globus zu jetten um sämtliche Clubs zu bespielen? Und kannst du überhaupt schon ansatzweise erahnen in welche Dimensionen sich bei dir alles nach diesem Erfolg entwickeln wird? Für ein Album fehlt mir momentan die Zeit, daher liegt mein Schwerpunkt zurzeit beim Remixen verschiedener Künstler. Da gerade ziemlich viele Anfragen aus dem Ausland reinkommen, versuche ich das produzieren und auflegen so gut es geht unter einen Hut zu bekommen. Aber an einem neuen Song namens „Let You Go“ arbeite ich gerade zusammen mit Pit Bailay und David Moore. Noch irgendwelche letzte Worte an unsere Leser, oder Grüße und Dank den du noch loswerden möchtest? Vielen Dank Chris für das nette Gespräch und natürlich auch Vielen Dank an die vielen Clubs und Leute die mich auf meinem Weg unterstützt haben!

Mehr Infos zu Sean Finn findet ihr im Netz unter www. seanfinn.com oder auf seiner Facebook Fan Page!


DJ CHARTS

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

Mel Y.

Emika - Count Backwards - Marcel Dettmann Remix Niereich - Haarp soon on Darknet 05 12 (Promo) Pfirter - Universe (Edit Select Dub) Audio Injection - Operation A - Speedy J Remix Claudio PRC, Svart1, Svart1 - Black Moon Part 2 Lori - Spaciotemporal - Original Mix Tom Hades - Beijing - Audio Injection Remix Bobby Dowell, Kyle Geiger - Tiger Wall - Edit Select Remix Alan Fitzpatrick - Gridlock - Gary Beck‘s Locked Up Drums T47 - G (Regit Remix)

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

Tom Humljan

Philip Bader_Em I Have This_Original Mix Carlo Lio_Stuck In A Dream_Original Mix Aldo Cadiz_Strasse_Original Mix Ray Okpara_Booty_Original Mix Steve Lawler_Femme Fatale_Livio Roby Remix Pirupa_Spacid_E Mundo Satori L. t Acid Dont Take It Rmx D. Cardace_Elia Perazzini_Bounce To The Groove_Plastic Livio Roby_Moduri_Original Mix Marc Antona_Not The Fool_Reboot Remix Mathias Italy_The Drummer_Original Mix

Busy Icer

Re.You - Ghost Clapz II Dogz - The Rain Art Department & Seth Troxler - Living the Life Hot Natured Feat Ali Love - Forward Motion Clockwork - It‘s you again Art Department - Tell me why Adam Port - The American Dream Daniel Bortz - Boys 2 Men DJ Sneak - Musica de Parada Seuil - Rain on the Circusl

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

Tease

Skrillex - Ruffneck Bass (Glitch Hop) Oliver S. - Doing Your Thing (House) Tease - Bring That Beat Back (Dubstep) DJ Jden - Red Rum (Grime) James Blake - Limit To Your Love (New Nolder House Edit) TV OFF - Ms Jackson (Outkast Cover) Tali vs.Ed Rush - Dark Days (Dubstep) Breakage ft.Jess Mills - Fighting Fire (Dubstep) Mindscape - Bounce (Drum&Bass) Rusko - Everyday (Netsky Remix/Drum&Bass)


DJ CHARTS

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

Ocean 7

Ricardo Villalobos - Easy Lee (Reboot Edit) Clockwork - It‘s You Again Marco Carola - Groove Catcher (M. Buttrich Catcher Rmx) Loco Dice - La Bicicletta (Original Mix) Kevin Pohl-Kriminal Tango (4te Etage Rec.) Doomwork - Gattaca (Original Mix) Snna - Pandemia (Danny Serrano Remix) Ilario Alicante - Vacaciones En Chile Kolombo, Kagomba - Kagomba (Andhim Remix) 2Raumwohnung - Wir Werden Sehen (Solomun vox Rmx)

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

Freddy Hetzinger

The Mask - Adam K. & Gabe Anxiety_Memnok Remix - Duky Alkaselzer_Miro Pajic Remix Impakt - Daegon Remix Beal - Miss Sunshine Remix - Martin Gruen Cracked_ Daegon Remix - Gas Look Sharp - Miss Sunshine Close to me - Daegon Motherfucking - Carbone Tonwerk - Splash Drive

francies

Digitaline - Africa Fapples - In Loop Karm & Matteo Milleri - grubjo Metodi Hristov - I Hate Latino Nina Simone - Sinnerman (Sean Miller & D. Dubb Rmx) Davide Squillace - The Other Side Of Bed Tomika - La Lluvia Le Limpia (Luca Marano Remix) Butch - Wet yourself Luca M - Deep Thing Tiefschwarz feat Seth Troxler-Trust (jamie jones Remix)

01. 02. 03. 04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.

sean finn

Chris Montana - Rehab ( Sean Finn Remix ) Dinka - Elements (EDX‘s Sunshine Remix) Damon Paul - Fly fet. Kayna - Sean Finn RMX ) Dabruck & Klein Feat Stella Attar – Heartbeat Lorenzo Al Dino Deep Josh Ft Cope - Lullaby ( S.Finn RMX ) Warren Clarke - Everybody ( Sean Finn RMX ) Chriss Ortega, Adam Tas - When You Say ( Sean Finn RMX ) Syke N Sugarstarr feat. Cosmo Klein - No Satisfaction Cabballero - Paris Latino ( Sean Finn RMX ) DBN & Matty Menck feat. Rosie Henshaw – Redemption


SOUNDCHECK GABRIEL ANANDA / SELECTED TECHNO Works Seit 1995 ist Gabriel Ananda als Produzent aktiv. Er stand dabei immer konsequent für Andersartigkeit und ist augenscheinlich nie ein Protagonist des Techno-Jetsets gewesen. Es scheint auch so, als ob jeder neue Trend innerhalb des Techno an ihm abperlt wie an einem Lotusblatt und er dabei erstaunlicherweise keinen Deut an Aktualität und Beliebtheit eingebüßt. Grundstein seines Albums ist eine Beobachtung die Ananda gemacht haben will, nämlich, dass sich das Szenepublikum etwa alle zwei bis drei Jahre zu 50% erneuere und es nun an der Zeit sei, all den Techno-Newbies einen Überblick über sein gesamtes Schaffen zu geben. Also, eine höchst ritterliche Mission auf der Herr Ananda hier nun wandelt! Als besondere Dreingabe enthält die CD 2 absolut hörenswerte Chill-Out und Ambient Stücke, die bisher nur einem intimen Freundeskreis von Gabriel vorbehalten waren. Wenn sich jemand ernsthaft für die musikalische Dichte der elektronischen Tanzmusik interessiert, ist dies ein zentraler Baustein des großen Puzzles!

PANORAMA BAR VOL. 3 - MIXED BY PROSUMER Es gibt wenige Künstler, die sowohl als Produzent, als auch als DJ brillieren. Prosumer ist so einer. Seine Sets leben von dem schmalen Grad zwischen House und Techno, natürlich mit viel Gefühl, Soul und Gespür für Geschichte und Tradition gleichermaßen. Der Epigone Hunee trifft auf die Legende Romanthony, verneigt sich vor Fingers Inc. und macht die Hall Of Fame mit Theo Parrish und DJ Duke komplett. Bei so viel Geschichte scheint es Oracy nicht leicht zu haben, doch „Bass Mood“ ist mittlerweile zu einem Klassiker der frühen Morgenstunden der Bar avanciert. Prosumer weiß, wie ein DJ-Set funktioniert, verwebt die einzelnen Stücke elegant miteinander, kreiert Höhen und Tiefen, spielt mit den Stimmungen und schafft ein kleines Kleinod unter den Mix-CDs. Dass dabei fast gänzlich auf aktuelles Material verzichtet wird, ist dabei ebenso bezeichnend, wie das Mixen ohne Laptop und doppelten Boden. Großartig!

NOZE / DRING Plötzlich stehen zwei abgedrehte Franzosen samt Kapelle – inklusive Saxophonist, Gitarrist, Klarinettist, Schlagzeuger und Posaunist – vorm Gehörgang und bitten um Einlass. Dieses wild zusammengewürfelte Ensemble mischt House mit Jazz, Klezmer, Latin, Polka, Reggae und Bucovina-Klängen. Dabei sind es gerade die traditionellen, volkstümlichen Musikstile, die dem Sound seine zeitlos-moderne Komponente verleihen. Paradoxerweise sind die Tracks gleichzeitig voller Freude und dabei dennoch erfüllt von Melancholie. Die Liebe und Freude am musizieren, hat quasi in Form von viel Gefühl auf die einzelnen Stücke abgefärbt. Das Album gehört zum absoluten Pflichtprogramm für alle Freunde von DJ Shantel und den repetitiv-pumpenden Bucovina-Styles – die vor Lebensfreude sprühen und doch auch immer ein Stück Trauer in sich tragen.


SOUNDCHECK DATA MC / DAILY MIRROR Der Autor dieser Rezension hat gerade auf den Facebook-Like-Button auf der Seite von Data MC geklickt. Mitgliedsnummer 169 im digitalen Fanclub der dreiköpfigen Berliner Kapelle. Dieses kleine Gefolge zeigt, wie sehr diese Band, bestehend aus Sänger Ono, Produzent Walera und DJ San Gabriel unter dem Radar fliegt. Dabei haben sie doch schon allerhand Credit gesammelt: Support von Dizzee Rascal oder The Roots Manuva (also beide), 2006 den VW Soundfoundation Newcomer Award gewonnen und die Spex ernannte ihr Debütalbum „DATA Invasion“ zur Platte des Monats. Dieser Tage erscheint nun das Nachfolgealbum „Daily Mirror.“ Denn was das Electro Funk Indy Pop HipHop Trio da auf (Fest)Platte gepresst hat, hat einen Platz in den Ohren verdient. Zwischen Clubromantik und Wohnzimmerpogo und auf angenehme Art und Weise drängen sich auf 13 Stücken Gefühle auf, die einen an die Leichtigkeit des Seins erinnern.

V.A. / FINCA – ELECTRONICA BALEAR Es ist als hätte man das Lebensgefühl und die Schönheit Ibizas eingefangen und in traumhafte Songs verpackt. CD 1 bietet Highlights der letzten beiden Sommer. Darunter „Dragonflies“, in dem die schwerelos-beschwingte Stimme von Kirsty Ketch mit den sonnigen Akkorden des Café del Mar Urvaters José Padilla verschmilzt. Doch mit CD 2 kommt es noch besser. Die inoffizielle Best-Of-Compilation des Labels OMMS mit dem Besten aus 15 Jahren Label-Geschichte punktet mit unvergesslichen Klassikern wie dem himmlische Over Soul Track „Universal Unfolding“, der so süß ist wie ein Tag am Meer, oder Levitations treibendem „Out Of Time“. Und als ob das alles noch nicht genug wäre, gibt es obendrauf noch eine DVD mit einer Reise durch die Label-Geschichte und Einblicken in die Clubkultur der Baleareninsel. Ibiza, meine Koffer sind gepackt!

V.A. / ARMADA TRANCE 100 2011 VOL. 2 Als Trancer kann man bei der Vielzahl an Releases, die heutzutage den Markt überschwemmen, schon einmal leicht den Überblick verlieren. Leider werden auch viele in qualitativer Hinsicht nicht gerade überzeugende Tracks veröffentlicht, so dass man für eine Vorselektion mitunter durchaus dankbar ist. Eine solche trifft Armada Music alle paar Monate – das Ergebnis sind die Trance 100 CDs. Hierbei kommen auf insgesamt vier Silberlingen die laut Armada derzeit angesagtesten 100 Clubhits der Trance- und Progressive-Szene daher. So findet der Hörer hier Tracks von Acts wie Marco V & MoHawk, Kyau & Albert, Dash Berlin feat. Emma Hewitt, Daniel Kandi, Joonas Hahmo oder W&W. Auch die Größen wie Paul van Dyk, Tiesto, Markus Schulz oder Armin van Buuren dürfen nicht fehlen, genauso wenig wie der Clubhit „Go Fast!“ von Hitgarant Orjan Nilsen oder der Klassiker Binary Finary mit „1998“ im brandneuen Remixgewand von Alex M.O.R.P.H. Eine gelungene Compilation.


PARTY DATES MITTWOCH 01.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

bett

Friedrichstraße 23, STGT

blauer turm Friedrichstraße 21, TÜ

Climax

Calwerstraße 25, STGT

finca

Lange Sraße 35, STGT

hype club Schulstraße 3, STGT

karma Am Heilbrunnen 81, RT

lehmann Seidenstraße 20, STGT

mono Wilhelmsplatz 10, STGT

muttermilch Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

14 J. Perfect Lovers

House mit denTunebrothers, Kelvin H., M. Bastone, 23:00 Uhr

Schwabe & Schweizer

House mit Schwabe & Schweizer, 23:00 Uhr

subcult. sommerfest

Electro & Urban mit über 30 Dj´s, BBQ uvm., 18:00 Uhr

Take You High

Electro mit Mario Pietsch & Stadtpilot, 23:00 Uhr

Compost Black Label S. House mit Rainer Trüby, Shahrokh Dini, 23:00 Uhr

luststrom

Electro mit Dj Sanel & Guest, 23:00 Uhr

abi Party

Abiparty des Wilhelmsgymnasiums, 21:00 Uhr

Peaches and Cream Live HipHop & RnB mit Harlem Express, Dj Yooter, 23:00 Uhr

We are Techno

Techno mit Gayle San, 23:00 Uhr

Fuck... Fresh reloaded

HipHop mit Öffentliches Ärgernis und NBK, 23:00 Uhr

MITTWOCH 01.06. 2011

proton Königstraße 49, STGT

rocker 33

Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s.

Calwerstraße 7, STGT

schocken Hirchstraße 36, STGT

stereo

Fritz-Elsas-Straße 60, STGT

tonstudio

Theodor-Heuss-Str 23, STGT

transit

Geisstraße 5, STGT

z-club

Nordbahnhof 14, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

7 grad

Theodor-Heuss-Str 32, STGT

Springsession

free dates

ROSENBERG ODER TAL

free dates

House & Mixed Music mit Dj Pascha, 22:00 Uhr Music-Mix mit Dj Chris David & Dj Batman, 20:00 Uhr

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder mit Euch auf den Sommer und unsere einheimischen DJs anstoßen. Denn einmal im Jahr muss man auch mal die schwäbische Enthaltsamkeit über Bord werfen und mit stolz verkünden: Ja, Stuttgart ist geil! Den Beweis liefern prompt 28 unserer lokalen DJ Helden, die beide Floors im Bett mit elektronischen sowie urbanen Sounds und natürlich einer wüsten und ausartenden Feier bestücken. Eine Portion schwäbische Gemütlichkeit gibt‘s im Innenhof beim großen Familien BBQ, mit dem wir bereits ab 18 Uhr in den Abend starten!

Big FM Groove Night

HipHop, RnB & 90s mit Dj Antar & Dj Low-Life, 23:00 Uhr

NEW YORK EXPRESS

Deep mit James Friedmann, Populette ua., 23:00 Uhr

paradise club

HipHop, RnB mit Pierre Paradise & Guests, 23:00 Uhr

Beatbox DJ

Deep-House mit Arcon Ultra & Guest, 23:00 Uhr

I love HipHop

HipHop, RnB mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

Springsession

Music-Mix mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

nadja

Dancehall, Reggea mit Nadja, 22:00 Uhr

Verspielt-Verspult

Techno mit Mars Leder, Der Fabi, 23:00 Uhr

LOO & PLACIDO

Mash-Up, Electro mit Loo & Placido, Lima ua., 22:00 Uhr

VORFEIERTAGSPARTY Mixed-Music mit Dj Amar, 19:00 Uhr

IBIZA FEELINGS

Club Sounds mit Mettylectro & Sitto Garcia, 21:00 Uhr, K.werk RW

ELECTRO HOUSE FABRIC

Electro,House mit R. Davis & Ricardo, 21:00 Uhr, Eventpalast Kh Einer eher traurige Meldung hingegen hält man in der Mono Bar bereit, wo am heutigen Abend wird der legendäre HipHop Mittwoch „Fucking Fresh“ definitiv zum letzten Mal wieder zum Leben erweckt wird. Diese letzte Chance wieder wie in der guten alten Zeit zu allerfeinstem HipHop die Sau raus zu lassen muss bei jedem Gast des damaligen HipHop Mittwochs in der Stereo Bar mit einem fetten Edding im Kalender angestrichen werden. So geht einer der letzten Meilensteine der Stuttgarter HipHop Geschichte in den verdienten Ruhestand.


LEVI.COM/WOMEN

CUSTOM FITS FOR WOMEN

SUPREME - JEDEN SAMSTAG, AB 21 UHR PREMIUM R&B, HIP HOP AND ELECTRONIC BEATS

SA. 28.05.2011

SUPREME LOVES FASHION CASTING

SA. 25.06.2011

SUPREME LOVES FASHION SHOW

PERKINS PARK STRESEMANNSTR. 39, STUTTGART


PARTY DATES Bereits zum dritten Mal lädt Kevin Bernthaler zu seinem Dauerstrom Abend in die Stuttgarter Finca. Standardmäßig

freitag 03.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

bett

Friedrichstraße 23, STGT

blauer turm Friedrichstraße 21, TÜ

City Department Königstraße 51, STGT

kann man hier für energiegeladene Deep- bis Tech House Sounds bürgen, für die man dieses Mal den elektronischen Shooting Star aus dem Rhein-Main-Gebiet, Martin Woerner, verpflichten konnte. Architekt tourt während seiner Architektour 2011 quer durch Deutschland. Seine Konzerte führen ihn unter anderem auch nach Stuttgart, wo

climax

Calwerstraße 25, STGT

Corso Bar Geißstraße 3, STGT

finca Lange Sraße 35, STGT

hype club Schulstraße 3, STGT

karma Am Heilbrunnen 81, RT

keller klub Rotebühlplatz 4, STGT

lehmann

Seidenstraße 20, STGT

lóasis

Theodor-Heuss-Str. 21, STGT

er unter anderem die Tracks aus seiner neuen EP vortragen wird. Weitere Gäste wie Separate, Phong Bak & Melanus Kwest oder Der Nussigmilde garantieren für ein HipHop Feuerwerk in der Mono Bar.

mono

Wilhelmsplatz 10, STGT

muttermilch

Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

Eskalation

Music-Mix mit Juelz Montana & Dj Ron Lonell, 23:00 Uhr

samstag 04.06. 2011 Love is in the aer

House mit Dj Fish Gordon, 23:00 Uhr

Turntable Syndicate

House mit Turntable Syndicate, 23:00 Uhr

ALL NIGHT LONG House mit Sean Finn, 22:00 Uhr

FLASHBACK!

Sound of the 90s mit Dj Roberto, 23:00 Uhr

das Erbe

Electro mt Chris Sonaxx, Rob Medina, Carl Karlson, 23:00 Uhr

Electronic Biscuits

Electro mit Mark M., Brünemann & Hehner ua., 23:00 Uhr

Invaders

HipHop & RnB mit Dj Record, 23:00 Uhr

DAUERSTROM

Electro mit Martin Woerner, Kevin Bernthaler - Laurent B, 23:00 Uhr

basssucht

Dubstep mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

KEEP THE FIRE BURNIN´ Music-Mix mit Rob Medina, 22:00 Uhr

GROOVE‘N‘BASS

Electro mit Gomez & Benny Grauer, 23:00 Uhr

club cappo

HipHop, RnB & Crunk mit Dj KRock & Dj Spectra, 23:00 Uhr

WE ARE… sensational

Progressive, Tribal mit Dimitri, Dommy Dean, Clash, 23:00 Uhr

All You Can Eat

HipHop, Urban, Disco & Electro mit Device & Dj Crypt, 23:00 Uhr

sascha & Francies

Electro mit Sascha M. & Francies, 23:00 Uhr

saturday hype

Nu Rave mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Candy

HipHop & RnB mit Dj Message, Dj Llt, 23:00 Uhr

YEAH!CLUB

Indie, Britpop mit Balt Brixton & Hannes Orange, 22:00 Uhr

Lehmann rockt!

Rock Musik mit Jassy & Dj DeadyJ., 21:00 Uhr

Broolklyn to Ibiza

MAKS & NIL

Indie, Indielectro, New Rave mit Maks & Nil, 23:00 Uhr

Klangfabrik

Electro, Industrial und 80’s mit Martin & Valerio, 22:00 Uhr

Gee Effect

HipHop, RnB mit Pierre Paradise, 22:00 Uhr

Mixed-Music mit Dj Gee-Effect, 22:00 Uhr

Architektour

Welcome T. Heartbreak

Mit Architekt live, Separate, Phong Bak & M. Kwest, 21:00 Uhr

On Air

House, Electro mit Rene Hagdorn, 22:00 Uhr

ÄLTERNABEND

Music-Mix mit Dj Chris David, 21:00 Uhr

HipHop mit Emilio Rojas live, Jopez & Phil P., 22:00 Uhr

Swiss Deluxe

House, Electro mit Dj D-Luxe, 22:00 Uhr

supreme

HipHop, RnB mit Dj Damian & 80Cuz, 21:00 Uhr


PARTY DATES André Galuzzi und das Rocker33, das ist mittlerweile so etwas wie ein ungeschriebenes Gesetz. Denn seit Ga-

freitag 03.06. 2011

proton Königstraße 49, STGT

rocker33

Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s

Calwerstraße 7, STGT

Hennessy Night

Dirty South, Crunk, HipHop mit Swed Lu & Poison Ivy, 23:00 Uhr

DISCOTRONIC

Electro mit Andre Galuzzi, Marius Lehnert, 23:00 Uhr

Helden Nacht

Electro mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

rouge club Willy-Brand-Straße 2, STGT

luzzis ersten Besuch in den Räumlichkeiten der alten Bahnhofsdirektion war alles klar. Die Chemie stimmte. Das bei den groovenden Tech House Sounds noch immer richtig Alarm geht ist selbstredend. Don‘t miss! Monatliche Spitzenspiele bei denen sich DJs die Bässe zuspielen, die eher in Stuttgart und aus anderen Hoch-

schocken

Hirchstraße 36, STGT

stereo

Fritz-Elsas-Straße 60, STGT

tonstudio

Theodor-Heuss-Str 23, STGT

to 12

Theodor-Heuss-Str 12, STGT

transit

Geisstraße 5, STGT

waranga

kl. Schlossplatz 13, STGT

Infinity @ Light It Up

HipHop, RnB, 90er mit Dj Black & Dj Danny D., 23:00 Uhr

STgT. KAPUTTRAVEN

Electro mit Proxy, The S., Attack 1985, Autodidakt ua., 23:00 Uhr

Techno Taverna

Techno mit P.Toile, Argy & Stassy, 23:00 Uhr

DISCO CIRCUS

Music-Mix mit Dj Reg & Merlin, 23:00 Uhr

Frauenhoferstraße 2, GP

röhre

samstag 04.06. 2011

Depeche Mode Party

Depeche Mode Party mit versch. Acts, 22:00 Uhr

Beatbox DJ

Electro mit Black Amm, 23:00 Uhr

Bangarang

HipHop, Michael Jackson & Nintendo mit Bit Pirates, 23:00 Uhr

Submission

Indie, Alternative, Stoner & NuMetal mit Live-Act, 23:00 Uhr

Beatbox DJ

Dance, Funk mit Veit & Tobi, 23:00 Uhr

White Chocolate

RnB & HipHop mit Gambit & Braunsen, 23:00 Uhr

Krawall & Remmi Demmi Saturday, its Saturday HipHop, Disco, Electro mit Device, Tomazz ua., 23:00 Uhr

HipHop, Disco, Soul mit den Ramilios, 23:00 Uhr

hauptquartier

Hollywood - St. Tropez

5ter ton

ancient astronauts

Urban, HipHop mit Batman & 80 Cuz, 22:00 Uhr HipHop mit Dj 5ter ton, 22:00 Uhr

Hendrik Vogel

Deep & Soulfoul House Music mit Hendrik Vogel, 21:00 Uhr

House, RnB mit Sergio Ercolino, Dj Boombastic, 22:00 Uhr Music-Mix mit Ancient Astronauts, 22:00 Uhr

Space Ranger

Urban mit Moritz Matzen & Rino Spadavecchia, 21:00 Uhr

Z-club

Nordbahnhof 14, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

burgen dieses Landes bekannt sind gibt es seit Mai im Schlachthof in Schwäbisch Gmünd zu bestaunen. Mit DJ Swist erwartet man dieses Mal den Özil der urbanen Beats zum Kick Off. Noch Fragen?

7 grad

Theodor-Heuss-Str 32, STGT

Free DATes free dates

Pon Di Floor!

GENEPOOL

Dancehall, Reggae mit Aidonia, Convict Sound ua., 23:00 Uhr

Konzert: Genepool-live, Dennis Kumpfert ua., 20:30 Uhr

FREITAG DELUXE

SAMSTAG CLUBBING

7grad´s most wanted mit Dj Jam, 19:00 Uhr

AMPERE CLUB

Russian Danc & Black mit Dj Tony Larock, 22:00 Uhr, Ampere Club

Soul2Soul

HipHop, Soul mit Dj Slick & Dj NZoo, 23:00 Uhr, Creme 21 GN

Mixed-Music mit Dj Ozzy & Adri Nalin, 19:00 Uhr

hiphop vs. danchall

Lenzageddon vs. Lioness Movement, 23:00 Uhr, Zollamt

KREISLIGA

HipHop, Urban, Soul mit Dj Swist, 22:00 Uhr, Schlachthof GP


PARTY DATES Jerome Sydenham ist einer der wegweisendsten Protagonisten der New Yorker House und Techno Szene und

freitag 10.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

bett

Friedrichstraße 23, STGT

blauer turm Friedrichstraße 21, TÜ

City Department Königstraße 51, STGT

bis heute seiner Passion treu geblieben. Er lebt den Spirit des Technos noch immer mit derselben Intension wie vor 20 Jahren. Beste Voraussetzungen also für seinen ersten Gig im Stuttgarter Toy! Zwischen Auftritten in Lyon, Wien und München machen die Pauls Artisten Jochen und Axel einen kurzen, aber gewohnt intensiven

climax

Calwerstraße 25, STGT

Corso Bar Geißstraße 3, STGT

finca Lange Sraße 35, STGT

hype club Schulstraße 3, STGT

karma Am Heilbrunnen 81, RT

keller klub Rotebühlplatz 4, STGT

lehmann

Seidenstraße 20, STGT

lóasis

Theodor-Heuss-Str. 21, STGT

Zwischenstopp bei ihrer monatlichen Residency im Stuttgarter Climax. Neun Stunden Solobeschallung der beiden Liebhaber der elektronischen Musik versprechen Großes!

mono

Wilhelmsplatz 10, STGT

muttermilch

Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

soul2soul

HipHop, RnB, Soul mit Dj N-Zoo & Dj Danny D, 23:00 Uhr

Chris Salerno

House mit Dj Chris Salerno, 23:00 Uhr

RAISE THE ROOF

Music-Mix mit Dj Tamara, 22:00 Uhr

PUNKS want TECHNO Techno mit Dj Age & Guests, 23:00 Uhr

Contorsion

Electro mt Jerome Sydenham, Edy Eiler, Sasch Liq ua, 23:00 Uhr

Kaato meets YokoO

Electro mit Björn Wilke, YokoO, 23:00 Uhr

Invaders

HipHop mit D*Jan Neiro & Wallace, 23:00 Uhr

KLANGRAUSCH

Electro mit Pascal Garuda, Pierre Remy, Aimless Play, 23:00 Uhr

abi Party

samstag 11.06. 2011 Billionaire Club

House mit DJane Niki Martinez, 23:00 Uhr

Turntable Syndicate

House mit Turntable Syndicate, 23:00 Uhr

CUT ME LOOSE

Music-Mix mit Dj Kid Cut, 22:00 Uhr

WHOOOMP

HipHop, Electro mit Run iniQ & Guest, 23:00 Uhr

club cappo

HipHop, RnB & Crunk mit Dj KRock & Dj Spectra, 23:00 Uhr

Pauls Artists

House mit Tango Chop Suey & A. Conradt, Star Dust, 23:00 Uhr

Cin & Big Will

HipHop, Mash-Ups, Disco, Urban mit Cin & Big Will, 23:00 Uhr

LOCOMOTION

Electro mit Minimalte & Karaat, Glebomatico, Loli, 23:00 Uhr

saturday hype

Abiparty des Königin-Katharinenstift Gymnasiums, 21:00 Uhr

Nu Rave mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Black Light Edition

Kiki Riki Deluxe Night

HipHop, RnB mit Dj Degreez, 23:00 Uhr

Common People Club

Kroaten Party mit Live Band, 21:00 Uhr

Lautstark Party

Indie, Britpop mit Maks & Nil, 23:00 Uhr

Rock, Indie mit Djane Christiane, 22:00 Uhr

Lehmann rockt!

Lovepop vs. Loveshack

DJ Scorpion

Arkadas Soundsystem

Friday Vibes

Dirty Back 2 Miami V. II

Rock Musik mit Dj Fäbs, Moscht & BreeCube, 21:00 Uhr Mixed-Music mit Dj Scorpion, 22:00 Uhr Reggae, Dancehall, HipHop mit Keep it Real Crew, 22:00 Uhr

Champagneros

House, Electro mit Dj Pascha, 22:00 Uhr

FUNKY HILL

Funky Beats mit Dj Raze, Funk Kartell, 21:00 Uhr

Charts, Hits, Electro, Indie mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

HipHop, Rnb mit Dj Bombastico, 22:00 Uhr Latino-Beats mit Dj Spanish Fly & Dj ManU, 22:00 Uhr

Clap City

House Beats mit Dj Deep Fab, 22:00 Uhr

supreme

HipHop, RnB mit Bow Tie, Dj Message, Sean Finn, 21:00 Uhr


PARTY DATES Der Z-Club hält im Juni eine Ausnahmeparty in familiärer Atmosphäre mit einem ordentlichen Schuss Berliner Flairs

freitag 10.06. 2011

proton Königstraße 49, STGT

rocker 33

Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s

Calwerstraße 7, STGT

Swag Pimpin

HipHop, RnB mit Dj Eskei83, LowLife & Dj Diversion, 23:00 Uhr

FEADZ

JAN DELAY AFTERSHOW

Electro, Nu Rave mit Feadz, Denson & Busy Icer, 23:00 Uhr

Helden Nacht

Electro mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

bereit. Dieser äußert sich durch Hannes Fischer, der mit seinem treibend technoiden und gleichzeitig sphärisch anmutenden Liveset genau dass wiederspiegelt, was den Berliner Sound so einzigartig dar stehen lässt! Die Hafenbar auf der Besucherterrasse des Stuttgarter Flughafens wird an diesem Abend

schocken

Hirchstraße 36, STGT

stereo

Fritz-Elsas-Straße 60, STGT

tonstudio

Theodor-Heuss-Str 23, STGT

to 12

Theodor-Heuss-Str 12, STGT

transit

Geisstraße 5, STGT

waranga

kl. Schlossplatz 13, STGT

Z-club

Nordbahnhof 14, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

ausnahmsweise mal nicht von Flugzeugen sondern von wummernden House und Techno Bässen zum Vibrieren gebracht. Abgehoben wird heute trotzdem! Guten Flug!

7 grad

Theodor-Heuss-Str 32, STGT

Free DATes free dates

HipHop mit Mixwell, Showi, Jopez, Impala, 23:00 Uhr

Gregor Tresher

Electro mit Gregor Tresher, The Therapists, 23:00 Uhr

RETRO POP 90er PARTY Retro-Pop, 90er mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

Frauenhoferstraße 2, GP

Willy-Brand-Straße 2, STGT

Brown Sugar Party

Dirty South, Crunk, HipHop mit Dj Jellin & Dj Cash, 23:00 Uhr

rouge club röhre

samstag 11.06. 2011

u-turn

Drum&Bass, Reggae mit div. Acts, 23:00 Uhr

Discojogger

Minimal-House mit Lars Fischer & D. Weissenberger, 23:00 Uhr

Fresh´n´Crispy

HipHop & Urban mit Prime & Dj Diversion, 23:00 Uhr

Beatbox DJ

Soul Funk Sixties mit Dj Kaspar, 23:00 Uhr

Ain´t No Stoppin´

RnB & HipHop mit Änna & D-Nice, 23:00 Uhr

Krawall & Remmi Demmi Saturday, its Saturday HipHop, Disco, Electro mit Phil P, Tomazz ua., 23:00 Uhr

HipHop, Disco, Soul mit Dj Web & Dj Hank, 23:00 Uhr

hauptquartier

Stuttgart lauscht...

Urban, HipHop mit Passion & Dj Message, 22:00 Uhr

Ram

Urban Music mit RAM, 22:00 Uhr

EVEN D

Electro, Deep-House mit Dirty Daniela, 21:00 Uhr

Liebe & Bier

Minimal Techno mit Herr Klingele, Sooto, B. Mütsch, 23:00 Uhr

THE FUZZTONES

Neo-60‘s, Garage, Rock‘n‘Roll mit The Fuzztones-live, 21:00 Uhr

House, RnB mit Andy Chiles, Dj 2-N-C., 22:00 Uhr

kottan chaos crew

Music Mix mit der Kottan Chaos Crew, 22:00 Uhr

f.concept DJ-Team

Music-Mix mit Faris Al-Rubaiie & Marco Bastone, 21:00 Uhr

Elektrosmog

Techno mit Hannes Fischer live, Arcon Ultra ua., 23:00 Uhr

MAY 68 & PANDA PEOPLE Post-Punk , New Wave mit May 68 & Panda People, 20:30 Uhr

FREITAG DELUXE

SAMSTAG CLUBBING

ü 30 fete

LUFTHAFEN FIRST FLIGHT

7grad´s most wanted mit Dj Amar, 19:00 Uhr Best of Hits mit Rene & Alex, 22:00 Uhr, Zollamt

LOGO – die disco

Disco mit Double D, Richie de Bell 22:00 Uhr, Creme 21 HN

Mixed-Music mit Dj Jam, 19:00 Uhr

House, Techno mit P. Garuda & D. Heine., 21:00 Uhr, Airport

KLANGREISE

Deep House,Techno mit P. Kunkel, u.a., 22:00 Uhr, Landespavillon


PARTY DATES SONNTAG 12.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

City Department Königstraße 51, STGT

CLIMAX Calwerstraße 25, STGT

finca

Lange Sraße 35, STGT

keller klub

Rotebühlplatz 4, STGT

lehmann Seidenstraße 20, STGT

muttermilch Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

Istanbul to Stuttgart Music-Mix mit Dj Burat Yeter, 23:00 Uhr

Wünsch dir was

Music-Mix mit Jens Wettemann, 22:30 Uhr

15years ToY

Toy Classics mit Commander Tom, nash, Robin Hirte ua., 23:00 Uhr

Unrated

Techno mit Daniel Benavente & Oliver Hauf, 23:00 Uhr

HALLO JAPAN

Techno mit Logotech, Deh Noizer, Kleiner als Drei ua., 23:00 Uhr

KLAMAUK!

Indie, Disco, electro mit Robin T Treier, 22:00 Uhr

SONNTAG 12.06. 2011

proton Königstraße 49, STGT

rocker 33

Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s

Calwerstraße 7, STGT

tonstudio Theodor-Heuss-Str 23, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

free dates

Paulinenstraße 45, STGT

We are Techno

free dates

White Rabbit

free dates

NOTTE MAGICA

free dates

Techno mit Adam Beyer, 23:00 Uhr House Beats mit Donna J. Nova, 22:00 Uhr Italo-Party mit Dany Gattelli & Dj Mauro Mondello, 21:00 Uhr

In Memory of Proton

Trance mit Talla 2XLC, Dj Cyre, Marc Jerome ua., 23:00 Uhr

LEXY & K-PAUL live

Electro mit Lexy & K-Paul, Alex Maier, C. Schiller, 23:00 Uhr

Mobilee B. 2 B. Tour Electro mit Marcin Czubala, Ralf Kollmann, 23:00 Uhr

White Rabbit

RnB, HipHop mit Dj Tomazz & Phil P, 23:00 Uhr

Top Friend Party

House, Electro, Disco mit Stretch Armstrong, Dj Swist ua., 22:00 Uhr

Soul2Soul

Soul, RnB mit Dj Reg & Steve Money, 23:00 Uhr, Creme 21 HN

SWR SOMMERFESTIVAL

Live Konzert mit David Garrett, 18:00 Uhr, Schloßplatz

Die 0711 Posse nimmt den Pfingstsonntag zum Anlass einen ganz besonderen Freund zu ihrer Top Friend Party ins Zwölfzehn einzuladen. Zu Gast wird der New Yorker Stretch Armstrong sein, und zwar in Fleisch und Blut und nicht in Form seines eigenen designten WeSC-Kopfhörers. Top Music gibt‘s außerdem von Kool Dj Swist und Schowi die sich wie Hulle auf einen musikalisch scheuklappenfreien und mit positiven Vibes gespickten Abend freuen. Am Pfingstsonntag wird im Proton traditionell der Geist vergangener Jahrzehnte wieder zum Leben erweckt. Die Folge ist eine saftige In Memory of Proton Revival Sause, bei der den alten Zeiten gefrönt wird, in denen der Dancefloor des Protons noch fest in der Hand von schnellen Trance und Techno Sounds war. Der gute alte Trance Samstag. Zu diesem besonderen Anlass hat man einen alten Freund eingeladen: Talla 2XLC ist die lebende Techno Legende schlecht hin.


PARTY DATES Straighter technoider Sound der unaufhaltsam nach vorne geht. Dafür steht zweifelsohne die Stuttgarter Finca

freitag 17.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

bett

Friedrichstraße 23, STGT

blauer turm Friedrichstraße 21, TÜ

City Department Königstraße 51, STGT

sowie die Gäste des Abends Mel Y. und Eric Guse die in der heimeligen Ravegrotte schon für einige äußerst wüste Abende verantwortlich waren. Auch heute wird sich daran nicht geändert haben, schon gar nicht in der Finca! Wenn das englische Techno Urgestein Luke Slater in Stuttgart zu Besuch war, zog dies grundsätzlich eine

climax

Calwerstraße 25, STGT

Corso Bar Geißstraße 3, STGT

finca Lange Sraße 35, STGT

hype club Schulstraße 3, STGT

karma Am Heilbrunnen 81, RT

keller klub Rotebühlplatz 4, STGT

lehmann

Seidenstraße 20, STGT

lóasis

Theodor-Heuss-Str. 21, STGT

mehr als denkwürdige Technonacht mit sich. Unerreichbar, unvergleichbar und unverwechselbar. Dafür stehen seit über 20 Jahren seinen düsteren, treibenden und verspulten Techno Sounds!

mono

Wilhelmsplatz 10, STGT

muttermilch

Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

Campusnacht

Music-Mix mit Dj Sandy, 23:00 Uhr

impala circle

House mit Immpale Circle, 23:00 Uhr

BEAM ME UP

Music-Mix mit Team Rocket, 22:00 Uhr

80s KULTNACHT

Sound of the 80s mit Dj Roberto, 23:00 Uhr

back 2 back

samstag 18.06. 2011 Your Music

House mit Dj Alexander Wolf, 23:00 Uhr

Schwyz’r Nacht

House mit Housedelivery vs. Marco Berto, 23:00 Uhr

SWR3@BETT-LOUNGE

Music-Mix mit Josh Kochhan, 22:00 Uhr

TAKE YOU HIGH

Electro mit Lützenkirchen, M. Pietsch, S. Schmitt, 23:00 Uhr

club cappo

Electro mt R.Dincsoy & nash, Tom Humljan & Edy Eiler, 23:00 Uhr

HipHop, RnB & Crunk mit Dj DTale & Dj Spectra, 23:00 Uhr

Metrofunk – High Life!

Traumraum pr. Sirion

Invaders

The OrG. Kessel-Twins

Electro mit Mario Pietsch, Stadtpilot, D. Schönhöfer, 23:00 Uhr HipHop, RnB mit Spectra & Dj Budget, 23:00 Uhr

tanzenslust

Electro mit F.u.n.k.y.Strala, M. Esyot, Bass Schaber, 23:00 Uhr

friday Hype

Music-Mix mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Peaches and Cream

HipHop & RnB mit Dj Damian & Dj Message, 23:00 Uhr

YEAH!SPEZIAL

Deep-House mit Bird, Frango & Feodor, P. Zigon ua., 23:00 Uhr HipHop, Mash-Ups, Breaks mit Thorsten W. & RAM, 23:00 Uhr

guse & Mel Y

Electro mit Eric Guse & Mel Y., 23:00 Uhr

saturday hype

Nu Rave mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Greek Night

Griechisch & RnB mit div. Acts, 23:00 Uhr

YUM YUM STUTTGART

Indie, Britpop, Nu Rave mit Adam & Jack, 22:00 Uhr

HipHop, Dancehall, Electro mit Schowi, Swist, 22:00 Uhr

Lehmann rockt!

VOLT pres. Luke Slater

Rock Musik mit Dj Paddy & Dj DeadyJ., 21:00 Uhr

DJ Paco

HipHop, RnB mit Dj Paco, 22:00 Uhr

Extrascharf

Music-Mix mit div. Dj´s, 22:00 Uhr

TIGER MUSIC

House Beats mit Sebastian Gnewkow, 22:00 Uhr

LA BOUM

Pop, Wave, Disko, Rock, NDW mit Mr. Mac´s Partyteam, 21:00 Uhr

Techno mit Luke Slater, Jens Bose & Somi Su, 23:00 Uhr

DJ Rolo

HipHop, RnB mit Dj Rolo, 22:00 Uhr

Soul School II

HipHop, Funk, Soul & Reggae mit Damish & Dj Emilio, 22:00 Uhr

Hafenlümmel

House Beats mit Dj Arrow, 22:00 Uhr

supreme

HipHop, RnB mit Swed Lu & Danny D., Dj M-Si, 21:00 Uhr


PARTY DATES Gangstarr, A Tribe Called Quest, Rakim, Notorious B.I.G. oder der Wu Tang Clan sollten Bestandteil

freitag 17.06. 2011

proton Königstraße 49, STGT

rocker 33

Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s

Calwerstraße 7, STGT

rouge club Frauenhoferstraße 2, GP

röhre

Willy-Brand-Straße 2, STGT

jeder echten HipHop Party sein. Sind sie aber leider nicht. Abhilfe verspricht die Veranstaltungsreihe „Can You Kick It“ in der Stereo Lounge, mit den beiden HipHop Classic Virtuosen Crypt und Device, die euch mit ihrem Sound bouncen lassen like back in 1999. Keine Frage. Dancehall ist in Stuttgart vom Anhängsel auf einem

schocken

Ride Or Die

Dirty South, Crunk, HipHop mit 40 Glocc, Poison Ivy, 23:00 Uhr

SASCHA DIVE

samstag 18.06. 2011 Set It Off

HipHop, RnB mit Ben Carter & Dj J-O, Low-Life, 23:00 Uhr

MR WEEKEND

Electro mit Sascha Dive, Alexander Maier, 23:00 Uhr

Nu-Rave mit Manare, French Fries, Alan Gay ua., 23:00 Uhr

Dub Kommando

Tiefschwarz – Basti

Dubstep mit Calverton, RdRm, Jay Vee & Piwi, 23:00 Uhr

START IT UP

HipHop, RnB mit Swed Lu & Dj Low-Life, 23:00 Uhr

White Rabbit Party Electro mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Beatbox Dj

Electro mit Basti Schwarz, 23:00 Uhr

CLUB 31

Ü-30 Party mit Dj Matze Ihring, 22:00 Uhr

Submission

Indie, Alternative, Stoner & NuMetal mit Live-Act, 23:00 Uhr

Beatbox Dj

House & Techno mit Mokusch, 23:00 Uhr

Indie & Alternative mit Al Baresel & Guest, 23:00 Uhr

stereo

Can you kick it!?

Real Chocolate City

tonstudio

Krawall & Remmi Demmi

Hirchstraße 36, STGT

Fritz-Elsas-Straße 60, STGT

Theodor-Heuss-Str 23, STGT

to 12

Theodor-Heuss-Str 12, STGT

transit

Geisstraße 5, STGT

waranga

kl. Schlossplatz 13, STGT

HipHop mit Dj Crypt & Dj Device, 23:00 Uhr

HipHop, Disco, Electro mit Tomazz, Jopez ua., 23:00 Uhr

hauptquartier

Urban, HipHop mit Pierre Paradise & Bow Tie, 22:00 Uhr

dj pult

Urban Music mit Dj Pult, 22:00 Uhr

Moritz Matzen

Urban Dance Music mit Moritz Matzen, 21:00 Uhr

Soul, Funk, RnB & HipHop mit Tamara, 23:00 Uhr

Time Out

HipHop, Nu Funk, Soul mit D-Nice & Skully, 23:00 Uhr

Visual Night

House, RnB mit versch. Dj´s, 22:00 Uhr

friction

Disco, House mit Dj Friction, 22:00 Uhr

Manuel Bürger

Newish Disco and Sissy Techno mit Manuel Bürger, 21:00 Uhr

Z-club

Nordbahnhof 14, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

dritten Floor zur eigenen Macht gewachsen. Bestes Beispiel sind die monatlichen Wuk N Wild Events im Zollamt, bei denen Dancehall Sounds im Rampenlicht stehen

7 grad

Theodor-Heuss-Str 32, STGT

Free DATes free dates

ORIGINAL SINNERS

JESSIE EVANS

Soul, Funk, Rock‘n‘Roll, Indie mit den Original Sinners, 22:00 Uhr

Afro-Beat, Electronica mit Jessie Evans ua., 20:30 Uhr

FREITAG DELUXE

SAMSTAG CLUBBING

7grad´s most wanted mit Dj Ozzy & Adri Nalin, 19:00 Uhr

over & out

Music-Mix mit Phil del Chin ua., 22:00 Uhr, Coyote Bar, ES

erup click mi finger Dancehall mit Erup-lve, 23:00 Uhr, Universum

Mixed-Music mit Dj Amar, 19:00 Uhr

WHITE ELECTRONICA

Electro mit Umek, M. Väth, K.Galwas, 21:00 Uhr, Liederhalle

WUK N WILD

Dancehall, Reggae mit Righteous Riddims ua., 23:00 Uhr, Zollamt


PARTY DATES MITTWOCH 22.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

blauer turm

Friedrichstraße 21, TÜ

City Department Königstraße 51, STGT

hamburger nacht House mit Dj Wolf, 23:00 Uhr

impala circle

House mit Immpale Circle, 23:00 Uhr

KLING KLONG Nacht

Electro mit Martin Eyerer & Raphael Dincsoy, 23:00 Uhr

Dunkadelic

HipHop, RnB & Crunk mit Dj Marris & Dj Spectra, 23:00 Uhr

climax

Housepacific pres. Pele

finca

waffel & Pfannkuchen

hype club

bunga bunga party

Calwerstraße 25, STGT

Lange Sraße 35, STGT

Schulstraße 3, STGT

lehmann Seidenstraße 20, STGT

muttermilch Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

proton Königstraße 49, STGT

House mit Pele & Christian Hornbostel , 23:00 Uhr Electro mit Eric Walker, Waffel & Pfannkuchen, 23:00 Uhr Music-Mix mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

ReVOLT pres. Dubfire Techno mit Dubfire, Carlo Lio, C-Rock, DGeorge, 23:00 Uhr

Club Affaire

House & Electro mit Richard Young & D-Luxe, 22:00 Uhr

ROSENBERG ODER TAL Music-Mix mit Dj Chris David & Dj M-Si, 20:00 Uhr

Hot 81

Dancehall, Oldschool-HipHop mit Emilio & Ontrak, 23:00 Uhr The Prince of Darkness returns! Wer auf düstere und hypnotische Technobeats steht, sollte sich den 22. Juni schon jetzt dick im Kalender eintragen. Wie kein Zweiter repräsentiert Ali Shirazinia aka Dubfire die dunkle und geheimnisvolle Seite der elektronischen Musik. Tracks wie Grindhouse, Emissions oder Roadkill beherrschen die Clubs von New York bis Tokyo – jetzt kommt der Ausnahme-DJ und Grammygewinner nach zweijähriger Abstinenz wieder nach Stuttgart – natürlich zu ReVolt ins Lehmann!

MITTWOCH 22.06. 2011

rocker 33 Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s.

Calwerstraße 7, STGT

rouge club

Frauenhoferstraße 2, GP

schocken Hirchstraße 36, STGT

stereo

Fritz-Elsas-Straße 60, STGT

tonstudio

Theodor-Heuss-Str 23, STGT

to 12

Theodor-Heuss-Str 12, STGT

waranga

kl. Schlossplatz 13, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

7 grad

Theodor-Heuss-Str 32, STGT

free dates

BRODINSKI

Electro, Nu-Rave mit Brodinski, Super Super, 23:00 Uhr

paradise club

HipHop, RnB mit Pierre Paradise & Guests, 23:00 Uhr

CANDY CREAM

House, Hits & RnB mit Lars Vegas, Lars Nixxon, 23:00 Uhr

Beatbox DJ

Beats & Bass mit Samm & Guest, 23:00 Uhr

I love HipHop

HipHop, RnB mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

Club Affaire

RnB, HipHop mit Deekay, Prestige & Jay-S, 22:00 Uhr

diamonds

Gay-Party mit Philippe Lemot, 22:00 Uhr

Hendrik Vogel

Deep & Soulfoul House Music mit Hendrik Vogel, 21:00 Uhr

all you can grill

Urban mit 5ter Ton, Tipura, Dj Device, 22:00 Uhr

VORFEIERTAGSPARTy Mixed-Music mit Dj Amar, 19:00 Uhr

LOGO – die disco

Disco mit Double D, Richie de Bell 22:00 Uhr, Creme 21 HN Dunkadelic is back! Nach einer kurzen Verschnaufpause das Event für alle Basketball Spieler wieder zurück auf der Nightlife Bühne. So wird das City Department am heutigen Abend wieder sämtliche Baller aus der Region anziehen die den Club im Nu in Madison Square Garden ähnliche Verhältnisse verwandeln. Soundtechnisch wird, wie sollte es auch anders sein, voll auf die HipHop, Rap und Dirty South Schiene gesetzt, für die man Acts wie DJ Marris, DJ Spectra, L-Quote und Fabi Chulo verpflichten konnte!


PARTY DATES Mit diesem Coupon erhaltet Ihr bei der Sommer Edition der „Friday I’m in Love“ ermäßigten Eintritt und erhaltet zu-

freitag 24.06. 2011

Aer Club Büchsenstraße 10, STGT

barcode

Theodor-Heuss 30, STGT

bett

Friedrichstraße 23, STGT

blauer turm Friedrichstraße 21, TÜ

City Department Königstraße 51, STGT

dem Einlass über den VIP Eingang. Einfach ausschneiden und an der Tür beziehungsweise Kasse am 24. Juni im Aer Club abgeben! Ihr such seit längeren schon nach einem regelmäßigen Event bei dem man sich nicht jedes Mal aufs Neue die Frage stellen muss was dieses Mal auf einen zu kommt? Also sucht ihr

climax

Calwerstraße 25, STGT

Corso Bar Geißstraße 3, STGT

finca Lange Sraße 35, STGT

hype club Schulstraße 3, STGT

karma Am Heilbrunnen 81, RT

keller klub Rotebühlplatz 4, STGT

lehmann

Seidenstraße 20, STGT

lóasis

Theodor-Heuss-Str. 21, STGT

nach einer Konstanten im Nachtleben. Darf ich bekannt machen? Invaders, jeden Freitag in der Corso Bar mit garantiertem wohlfühl Flair und Corso Madness!

mono

Wilhelmsplatz 10, STGT

muttermilch

Theodor-Heuss-Str. 23, STGT

perkins park Stresemannstraße 39, STGT

Friday i´m in love House mit Dj Dan Rockz, 23:00 Uhr

Matt Grey

House mit Matt Grey, 23:00 Uhr

ROLL ON HIGH

samstag 25.06. 2011 Milenario Night

House mit Marco Bastone & Sam White, 23:00 Uhr

Joxe

House mit Dj Joxe, 23:00 Uhr

STRIKE BACK

Music-Mix mit Dj RoLo, 22:00 Uhr

Music-Mix mit Dj Strike, 22:00 Uhr

7 for 1 - Zahniparty

MAQUINA goes deeper

Music-Mix mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Local Heroes

Electro mt Erasmus & Krieger, E. Walker, E. Guse ua., 23:00 Uhr

Session Deluxe

Electro mit Dr. Gomez & Nicola Septem, 23:00 Uhr

club cappo

HipHop, RnB & Crunk mit Dj Marris & Dj Spectra, 23:00 Uhr

Groove Sensation

Electro mit Flow & Zeo, Martin Eyerer, H. Dubnitzky, 23:00 Uhr

House mit Housecrack Sandro & Clash, 23:00 Uhr

Invaders

Switch

HipHop, RnB, Disco, Mash-Ups mit HipHop, RnB, Disco, Mash-Ups mit Dj Device, 23:00 Uhr Record & Dj Blackout, 23:00 Uhr

AUDIOOPTIKS BDAY BASH

Electro mit B. Scheurmann, Audiooptiks, Hakan K. ua., 23:00 Uhr

style ´n´ swagga

Reggae, Dancehall mit div. Dj´s, 23:00 Uhr

Fresh up d. oldschool

E & K INVITE

Electro mit Erasmus & Krieger, F.u.n.k.y.Strala, 23:00 Uhr

saturday hype

Nu Rave mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

Notte Magica

Oldschool HipHop & RnB mit P. Paradise, 23:00 Uhr

Italo-Party mit Dj Skizzo & Friends, 22:00 Uhr

King Kong Kicks

Stgt. Kaputtraven

Indie, Britpop, Nu Rave mit Christian Vorbau, 22:00 Uhr

Lehmann rockt!

Rock Musik mit Dj Age & Lehmann, Moscht, 21:00 Uhr

Gee Effect

Mixed-Music mit Dj Gee-Effect, 22:00 Uhr

DEFINITION

Urban mit Dj Diversion & Special Guest, 22:00 Uhr

Sunrise Open

House Beats mit Dj Deep Fab, 22:00 Uhr

90er

90er Partymukke mit Dj Luk & Dj Sandy, 21:00 Uhr

Nu Rave mit div. Acts., 22:00 Uhr

What The F***?!

Music-Mix mit Lehmann Moscht, 21:00 Uhr

beat battle

HipHop vs. House mit Bela Njari vs. Dj Laz, 22:00 Uhr

Nachtlust

Dance- & Pop-Classics mit div. Dj´s, 22:00 Uhr

DJ Pascha

House, Electro mit Dj Pascha, 22:00 Uhr

supreme

HipHop, RnB mit Bow Tie & Dj Passion, ua., 21:00 Uhr


PARTY DATES Es gibt Veranstaltungen, und es gibt die Veranstaltung. Letztere hat sich diese Hervorhebung haupt-

freitag 24.06. 2011

proton Königstraße 49, STGT

rocker 33

Heilbronnerstraße 7 STGT

romy s

Calwerstraße 7, STGT

rouge club Frauenhoferstraße 2, GP

Juicy Friday

Dirty South, Crunk, HipHop mit Swed Lu & Poison Ivy, 23:00 Uhr

ROUND TABLE KNIGHTS

Electro mit Round Table Knights ua., 23:00 Uhr

Helden Nacht

Hirchstraße 36, STGT

stereo

Fritz-Elsas-Straße 60, STGT

tonstudio

Theodor-Heuss-Str 23, STGT

to 12

Theodor-Heuss-Str 12, STGT

transit

Geisstraße 5, STGT

waranga

kl. Schlossplatz 13, STGT

Z-club

Nordbahnhof 14, STGT

zwölfzehn

Paulinenstraße 45, STGT

2 Floors für Audiovisuelles Vergnügen gepaart mit Techno, DnB und Dubstep Sounds die von großen Projektionen im Außenbereich und einem einzigartigen Sound - Visual Konzept begleitet werden!

7 grad

Theodor-Heuss-Str 32, STGT

Free DATes free dates

KINGSTON HOT

Reggae, Dancehall mit Sentinel, Higher Level ua., 23:00 Uhr

Mathew Jonson

Electro mit Mathew Jonson, Will Saul, 23:00 Uhr

DIRT

Après Mallorca Party

Alternative Rock mit Dejan V. & Dirk B., 23:00 Uhr

Feten & Schlagerhits mit P Krause & Morgenhans, 23:00 Uhr

Gay tunnel

Gay-Party mit Rob Medina, 23:00 Uhr

Willy-Brand-Straße 2, STGT

schocken

Birthday Special

HipHop, RnB, 90er mit Dj Mack & C-Finest, 23:00 Uhr

Electro mit versch. Dj´s, 23:00 Uhr

röhre sächlich durch die Role Model Rolle verdient. Wie die Kingston Hot Events im Rocker33, die genau wie ihre Macher von Sentinel Sound, Vorbildfunktion und für die Dancehall Szene darstellt. Alle Töne alle Farben heißt es nun bereits im 5. Jahr in Folge im Stuttgarter Landespavillon. Zum Jubiläum sorgen 17 Künstler auf

samstag 25.06. 2011

State of Art

Motor Club

Deep & Tech-House mit State of Art, 23:00 Uhr

Indie(tronics), Brit-Pop & Alternative mit div. Dj´s, 22:00 Uhr

STEREO SISTERS

STEREO NIGHT FEVER

RnB, HipHop mit Dj Änna & D Nice, 23:00 Uhr

RnB & HipHop Classics mit Dj Tin Tim, 23:00 Uhr

Krawall & Remmi Demmi Saturday, its Saturday HipHop, Disco, Electro mit Phil P, Tomazz ua., 23:00 Uhr

hauptquartier

Urban, HipHop mit Batman & Dj Serg, 22:00 Uhr

ram

Deep & Tech-House mit Ram, 21:00 Uhr

beat 7

Electro mit Beat 7 & Herr Rumpenstein, 21:00 Uhr

HipHop, Disco, Soul mit Dj Swist & Guest, 23:00 Uhr

Saturday & TO 12

House, RnB mit versch. Dj´s, 22:00 Uhr

denise

Urban Music mit Dj Denise, 22:00 Uhr

ram

Deep & Tech-House mit Ram, 21:00 Uhr

Jagge the HOUSE down Electro mit TopSolo, M. Esyot, Bass Schaber ua., 23:00 Uhr

Stuttgart Calling

ATAKAN

Indie, Alternative mit Cody Love & Marc Radio, 22:00 Uhr

Konzert: Atkan-live, danach Dj Petersen, Änna ua., 20:30 Uhr

FREITAG DELUXE

SAMSTAG CLUBBING

7grad´s most wanted mit Dj Amar, 19:00 Uhr

Ü-30 Party

Hits mit Double D. & Dj Rossi, 22:00 Uhr, Creme 21, HN

Mixed-Music mit Dj Jam, 19:00 Uhr

PURE WHITE NIGHT

Electro mit Puresang NL, Filip Riva ua., 21:00 Uhr, Kraftwerk, RW

ALLE TÖNE ALLE FARBEN

DnB, Dubstep, Breaks mit div. Act´s, 22:00 Uhr, Landespavillon


SOUNDSESSION

SUBCULTURE SOUNDSESSION # 3 – MIXED BY Moriz matzen Obwohl sich der Bekanntheitsgrad der meisten Stuttgarter DJs auf die lokale Club Szene beschränkt, herrscht seit jeher im Kessel in sämtlichen Musik Genres ein qualitativ hochwertiges Level, mit dem nur sehr wenige Szenen anderer Städte mithalten können. Damit dass auch so bleibt präsentieren wir Euch ab sofort jeden Monat mit der subculture Soundsession ein exklusives Set aus unserer Soundcity. Für die Juni Soundsession stellte uns mit Moritz Matzen die sichere musikalische Bank des Warangas einen exklusiven Mix zu Verfügung. Sein facettenreiches Musikrepertoire sorgt für einen stets frischen und zeitlosen Mix, der sich quer durch die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik bewegt und dabei nicht selten für Überraschungsmomente beim hören sorgt. Viel Spaß beim Hören der neuen subculture Soundsession! Get the Mix! Subculture Soundsession #3 – Mixed by Moritz Matzen!

Hey Moritz! Stell dich unseren Lesern doch mal kurz vor und erzähl uns wie du zum Auflegen gekommen bist beziehungsweise wie deine Verbindung zum Stuttgarter Nightlife ist. Wie Leonard Bernstein zum Dirigieren. David Morales war mal wieder nicht zu nem Gig erschienen. Also entschloss man sich aufgrund der Ähnlichkeit mir eine Chance zu geben die ich grandios genutzt habe. Seither läufts einfach bei mir und David schaut ein wenig grimmig beim Auflegen. C´est la vie.... Zwischen 2 Sets in Bangkok und Moskau bin ich dann irgendwie in Stuttgart kleben geblieben was Nightlifemäßig die perfekte Mischung aus beiden Städten ist. Musikalisch bewegst du dich äußerst Facettenreich im elektronischen Bereich von gechillten Klängen bis knackigen House und Electro Sounds. Zu hören ist dein umfassender Mix meistens im Waranga. Legst du lieber in Bars und Lounges auf wo Du eher scheuklappenfrei Auflegen kannst als in einem Club oder ist dieses Club Nightlife grundsätzlich nicht so reizvoll für dich? Ich spiele nicht meistens sondern ausschließlich im Waranga worauf ich im übrigen sehr stolz bin da die line-ups der meisten locations in Stuttgart sich leider lediglich durch das Datum voneinander unterscheiden an dem sie spielen. Generell geht es mir beim Auflegen darum die richtige Balance zwischen „Knöpfchen Drücken“ beim Publikum einerseits und dem Überraschungseffekt andererseits zu finden. Ich spiele seit meinem 10ten Lebensjahr klassisch Klavier. Dementsprechend ist Musik schon immer ein extrem wichtiger Teil meines Lebens. Ich teile mein Herzblut, mein Innerstes mit jedem der mich auflegen hört – sei es bei einem Klassik- oder eine, Technoset.

www.subculture.de www.facebook.com/subculturestuttgart www.soundcloud.com/subculturestuttgart

Woher beziehst du deine Musik, bzw. wenn man sich so flächendeckend musikalisch interessiert ist es bestimmt schwierig immer alle neuen Veröffentlichungen im Blick zu haben. Gibt es bestimmte Kriterien wie du an das Thema Musik Suche und Recherche rangehst? Ich denke ein DJ sollte sich angesichts der technischen Voraussetzungen heutzutage noch mehr als früher dadurch hervortun, dass er so flexibel wie möglich auf ein Publikum eingehen kann ohne sich dabei untreu zu werden. Daher habe ich kein Problem damit Musik zu spielen, die man kennt – wenn sie gut ist. Ein Track, eine Platte muss mich bewegen: meine Emotionen, zumindest meine Füße. Ich habe kein festes Suchmuster. Hier und da ne Promo, Beatport, Juno, Itunes, Soundcloud, ab und an ein paar Vinyls. Wie neu oder alt ist da eher sekundär. Mein Mix spiegelt im Grunde das wieder was ich zur Zeit unter einem guten Partyset verstehe.


subculture Stuttgart Juni 2011  

Urban Navigator - June Issue of Stuttgarts Nightlife Pocket Guide

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you