Page 1

Kontakt: Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach DE: 51700 Bergneustadt CH: Postfach 650, 4800 Zofingen heukelbach.org

3-Minuten-Telefonandacht: DE: 0180 / 5 64 77 46 * CH: 0848 / 777 000 ** AT: 01 / 503 88 83 Radio im Internet: radiohbr.de Radio am Telefon: 0931 / 6 63 99 13 07 ***

Für jeden, der Jesus Christus und die froh machende Botschaft von Gottes Liebe besser verstehen möchte: „Das Evangelium nach Johannes“ mit hilfreichen Erklärungen. (Taschenbuch, 144 Seiten) Schicken Sie mir bitte dieses kostenfreie Buch! NAME, VORNAME

STRASSE, NR.

PLZ, ORT F49A

* 0,14 €/Min. aus dt. Festnetz. Max. 0,42 €/Min. aus dt. Mobilfunknetzen. ** Normaler Festnetz-Tarif. *** Zum Standard-Festnetztarif erreichbar. Mit Flatrate i.d.R. ohne Zusatzkosten. Eventuelle Zusatzkosten abhängig von Ihrem Telefonanbieter.

Keiner kann etwas dafür, dass er geboren wurde. Und niemand kann verhindern, dass einmal der Tod den Schlussstrich zieht. Doch wie können wir diesem Leben einen Sinn geben?

DENKANSTÖSSE ZU LEBENSFRAGEN

Die Stiftung arbeitet überkonfessionell und distanziert sich von Sekten jeder Art. Sie möchte zum vorurteilsfreien Lesen der Bibel als dem Wort Gottes ermutigen. Diese Publikation ist unverkäuflich. Die Weitergabe erfolgt in Eigenverantwortung der verteilenden Privatperson oder Einrichtung.

F49

Was Sie unbedingt wissen sollten!


Gott will nicht, dass wir ins ewige Verderben rasen.

Warum sind wir auf dieser Welt? Warum leben wir überhaupt? Solange es Menschen gibt, quält uns die Ungewissheit. Keiner kann etwas dafür, dass er geboren wurde. Und niemand kann verhindern, dass einmal der Tod den Schlussstrich zieht. Aus und vorbei! War’s das also!? Das kurze Leben – soll das alles gewesen sein? Nur Mühe und Arbeit, Ärger und Frust? Das ewige Alltagseinerlei und tausend Sorgen? Und was ist mit den schönen Momenten im Leben? Wie schnell sie doch vergehen … Wir können sie nicht festhalten. Zurück bleiben schöne Erinnerungen. Doch nie können wir die Zeit zurückdrehen. Es bleiben ungestillte Sehnsüchte und unerfüllte Wünsche. Alles sinnlos? Haben wir vielleicht etwas Wichtiges übersehen? Viele Fragen – und wir brauchen eine Antwort. Was Sie unbedingt wissen müssen: Sie sind kein Zufallsprodukt! Gott ist Ihr Schöpfer. Er hat Ihnen dieses Leben geschenkt. Er hat Sie gewollt! Er hat Sie zu seiner Ehre geschaffen! Und jetzt möchte er, dass Sie seinen wunderbaren Plan kennenlernen und Ihr Leben danach ausrichten! Nur so kann es wirklich gelingen. Denn wenn wir Gott ignorieren, dann geht es letztendlich schief. Wenn wir unser Ego zum Maß aller Dinge machen, führt das ins Chaos. Gott hat recht, wenn er sagt: Die Sünde führt den Menschen

ins Verderben. Doch Gott will nicht, dass seine Geschöpfe ins ewige Verderben rasen. Er will, dass wir umkehren und unser Leben bewusst in seine Hand legen.

Ein Leben mit Gott – das kostbarste Geschenk! „So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat“ (Die Bibel: Johannes 3,16). Gott sandte seinen Sohn Jesus Christus in die Welt, um uns mit echter Lebensfreude und ewiger Hoffnung zu beschenken. Und am Ende führt er uns in seine Herrlichkeit, in den Himmel zu Gott. Das ist das ewige Leben, das Kostbarste, das Gott für uns Menschen bereithält. Das ewige Leben schenkt Gott nur dem, der an Jesus Christus glaubt und ihm vertraut. Der Sohn Gottes sühnte stellvertretend durch sein Sterben am Kreuz die Schuld eines jeden von uns. Er bezahlte für unsere Sünden mit seinem Leben. Doch er ist auferstanden und lebt. Wer an ihn glaubt und ihn im Gebet um Vergebung und Erlösung bittet, dem schenkt er ewiges Leben! So steht es in der Bibel.

„Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.“ (Die Bibel: 1. Johannes 5,13) Glauben Sie an Jesus Christus und ergreifen Sie so das ewige Leben! Gern senden wir Ihnen kostenfrei ein Johannes-Evangelium zu! Oder schreiben Sie uns Ihre Fragen!


Gott will nicht, dass wir ins ewige Verderben rasen.

Warum sind wir auf dieser Welt? Warum leben wir überhaupt? Solange es Menschen gibt, quält uns die Ungewissheit. Keiner kann etwas dafür, dass er geboren wurde. Und niemand kann verhindern, dass einmal der Tod den Schlussstrich zieht. Aus und vorbei! War’s das also!? Das kurze Leben – soll das alles gewesen sein? Nur Mühe und Arbeit, Ärger und Frust? Das ewige Alltagseinerlei und tausend Sorgen? Und was ist mit den schönen Momenten im Leben? Wie schnell sie doch vergehen … Wir können sie nicht festhalten. Zurück bleiben schöne Erinnerungen. Doch nie können wir die Zeit zurückdrehen. Es bleiben ungestillte Sehnsüchte und unerfüllte Wünsche. Alles sinnlos? Haben wir vielleicht etwas Wichtiges übersehen? Viele Fragen – und wir brauchen eine Antwort. Was Sie unbedingt wissen müssen: Sie sind kein Zufallsprodukt! Gott ist Ihr Schöpfer. Er hat Ihnen dieses Leben geschenkt. Er hat Sie gewollt! Er hat Sie zu seiner Ehre geschaffen! Und jetzt möchte er, dass Sie seinen wunderbaren Plan kennenlernen und Ihr Leben danach ausrichten! Nur so kann es wirklich gelingen. Denn wenn wir Gott ignorieren, dann geht es letztendlich schief. Wenn wir unser Ego zum Maß aller Dinge machen, führt das ins Chaos. Gott hat recht, wenn er sagt: Die Sünde führt den Menschen

ins Verderben. Doch Gott will nicht, dass seine Geschöpfe ins ewige Verderben rasen. Er will, dass wir umkehren und unser Leben bewusst in seine Hand legen.

Ein Leben mit Gott – das kostbarste Geschenk! „So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat“ (Die Bibel: Johannes 3,16). Gott sandte seinen Sohn Jesus Christus in die Welt, um uns mit echter Lebensfreude und ewiger Hoffnung zu beschenken. Und am Ende führt er uns in seine Herrlichkeit, in den Himmel zu Gott. Das ist das ewige Leben, das Kostbarste, das Gott für uns Menschen bereithält. Das ewige Leben schenkt Gott nur dem, der an Jesus Christus glaubt und ihm vertraut. Der Sohn Gottes sühnte stellvertretend durch sein Sterben am Kreuz die Schuld eines jeden von uns. Er bezahlte für unsere Sünden mit seinem Leben. Doch er ist auferstanden und lebt. Wer an ihn glaubt und ihn im Gebet um Vergebung und Erlösung bittet, dem schenkt er ewiges Leben! So steht es in der Bibel.

„Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr an den Namen des Sohnes Gottes glaubt.“ (Die Bibel: 1. Johannes 5,13) Glauben Sie an Jesus Christus und ergreifen Sie so das ewige Leben! Gern senden wir Ihnen kostenfrei ein Johannes-Evangelium zu! Oder schreiben Sie uns Ihre Fragen!


Kontakt: Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach DE: 51700 Bergneustadt CH: Postfach 650, 4800 Zofingen heukelbach.org

3-Minuten-Telefonandacht: DE: 0180 / 5 64 77 46 * CH: 0848 / 777 000 ** AT: 01 / 503 88 83 Radio im Internet: radiohbr.de Radio am Telefon: 0931 / 6 63 99 13 07 ***

Für jeden, der Jesus Christus und die froh machende Botschaft von Gottes Liebe besser verstehen möchte: „Das Evangelium nach Johannes“ mit hilfreichen Erklärungen. (Taschenbuch, 144 Seiten) Schicken Sie mir bitte dieses kostenfreie Buch! NAME, VORNAME

STRASSE, NR.

PLZ, ORT F49A

* 0,14 €/Min. aus dt. Festnetz. Max. 0,42 €/Min. aus dt. Mobilfunknetzen. ** Normaler Festnetz-Tarif. *** Zum Standard-Festnetztarif erreichbar. Mit Flatrate i.d.R. ohne Zusatzkosten. Eventuelle Zusatzkosten abhängig von Ihrem Telefonanbieter.

Keiner kann etwas dafür, dass er geboren wurde. Und niemand kann verhindern, dass einmal der Tod den Schlussstrich zieht. Doch wie können wir diesem Leben einen Sinn geben?

DENKANSTÖSSE ZU LEBENSFRAGEN

Die Stiftung arbeitet überkonfessionell und distanziert sich von Sekten jeder Art. Sie möchte zum vorurteilsfreien Lesen der Bibel als dem Wort Gottes ermutigen. Diese Publikation ist unverkäuflich. Die Weitergabe erfolgt in Eigenverantwortung der verteilenden Privatperson oder Einrichtung.

F49

Was Sie unbedingt wissen sollten!

Was Sie unbedingt wissen sollten  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you