Page 1

2014

FA M I L I E N U R L A U B IN DER STEIERMARK www.steiermark.com/familie www.familienurlaub-steiermark.at


Kapitel

INHALT 3 – 5

Familienorte Steiermark und FamilienUrlaub Steiermark Johann Lafer und sein Herz für Kinder

Berge und Wälder

6 – 13 Ramsau am Dachstein Schladming-Dachstein Ennsradweg 14 – 15 Ausseerland – Salzkammergut 16 – 19 Nationalpark Gesäuse Hochsteiermark 20 – 25 Urlaubsregion Murtal 26 – 29 Oststeiermark Städte und Begegnungen

30 – 31 Graz und Graz-Umgebung Wein und Gärten

32 – 34 Oststeiermark 35 – 39 Thermenland Steiermark Unsere APP und die grenzüberschreitende Schatzsuche Verborgene Naturjuwele und unser Gewinnspiel Murradweg 40 Übersichtskarte und Kontakt

Impressum: Herausgeber: Steirische Tourismus GmbH, 8042 Graz, Titelbild: Steiermark Tourismus / Herbert Raffalt, Gestaltung: www.rinnerhofer.at, Texte: Anita Ericson, Druck: Leykam Druckerei, Projektleitung: Gernot Sick, Stand: Dezember 2013. Trotz sorgfältiger Bearbeitung wird keine Haftung für etwaige Fehler übernommen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

2  Steiermark / Thema

Foto: Steiermark Tourismus / ikarus.cc


Schladming und die herrlichen Weiten des Ennstales

Kapitel

Der Natur auf der Spur Familienurlaub in der Steiermark – das sind 14 Familienorte, 20 Familienhotels, vom Bio-Bauernhof bis hin zum 4-Sterne-Kinderhotel, und acht aufregende und besonders kinderfreundliche Ausflugsziele, die unsere strengen Kriterien erfüllen. Familienurlaub in der Steiermark bedeutet aber auch tolle Natur, mächtige Felsgipfel, geheimnisvolle Wälder, blühende Almen und kristallklare Seen im Norden. Sanfte Weinberge, blühende Obst­gärten und kinderleichte Radwege im Süden. Hier findet unsere Kleinsten Platz zum Toben, Spielen und Baden, denn die Devise lautet „Nichts wie raus in die Natur.“

Und auch im Winter geht es in der Steiermark hoch her Skikindergärten und Lifte befinden sich meist direkt vor der Tür. Und in unseren Skischulen sorgen pädagogisch geprüfte Skilehrer für das Wohlergehen unseres Ski­nachwuchses. Liebevolle Kinderbetreuung und auch Spaß abseits der Pisten ist garantiert.

14 Familienorte lassen Kinderherzen höher schlagen 14 Familienorte in der Steiermark haben sich zusammengeschlossen, die perfekte Rahmenbedingungen für Urlaub mit Kind und Kegel bieten. Damit sich eine Region überhaupt Familienort nennen darf, müssen strenge Kriterien erfüllt sein. Jeweils drei kindergerechte Ausflugsziele, Schlechtwetter-Alternativen und Wander- oder Radwege liegen in unmittelbarer Nähe des Urlaubsortes, der zudem in den Sommerferien mindestens zwei Mal pro Woche qualifizierte Kinderbetreuung bietet sowie auf Anfrage Babysitter vermittelt. Weiters gibt es in ausgewählten Gaststätten alles was das Kinderherz begehrt: Malunterlagen und Stifte sowie Kinder­sessel und Sitzpölster … Weitere Informationen: www.steiermark.com/familienorte

Thema / Steiermark 3


Kapitel

panterstarke Qualität FamilienUrlaub Steiermark – ein Name, der für jahrelange Erfahrung und besonderes Know-how um die individuellen Bedürfnisse von Kindern und Familien steht. Unser Zertifizierungszeichen, die grünen Pantertatzen, informieren über die familienfreundliche Ausstattung unserer 20 Familienhotels.

3 PANTERTATZEN  • Viel Verständnis für die Bedürfnisse der Kinder • Bei Bedarf 3 Halbtage pro Woche Kinderbetreuung • Kinderermäßigungen, Familienpauschalen • Sicherer Spielplatz • Spielzimmer oder Spielhaus • Geräumige Zimmer • Kleinkinder-Paket • Arztservice

4 PANTERTATZEN  zusätzlich zu 3 Pantertatzen: • Mindestens 3 Tage pro Woche Kinderbetreuung • Babysitterdienst • Kinderessen ohne Eltern • Verleih von Fahrrädern, Sportkinderwägen • Sauna im Haus

5 PANTERTATZEN  zusätzlich zu 4 Pantertatzen: • 5 Tage pro Woche Kinderbetreuung • Streichelzoo • Hallen- oder Freibad

WEITERE QUALITÄTSMERKMALE

Smiley: Zertifizierung der Kinderhotels Sterne: Zertifizierung der Wirtschaftskammer Haustiere sind in meinem Betrieb erlaubt

4  Steiermark / FamilienUrlaub Steiermark

Picknick im Grünen

Woher kommt eigentlich die Milch? Und wieso ist der Apfel so gesund? Wie weiSS ich, welche Beeren ich essen darf? Unsere Kinder haben so viele Fragen. Und nichts ist lehrreicher und aufregender, als ihnen die Antworten bei einer Expedition vor Ort zu geben. Während eines spannenden Familienurlaubes im Grünen Herz Öster­ reichs. Wandern wir mit unseren Kleinen durch den Wald, pflücken Beeren und sammeln Kräuter, die unserem Körper helfen fit zu bleiben. In vielen Betrieben werden gesunde Naschereien und guter „Zucker“ statt Eiskugeln angeboten – sehr zur Freude kleiner Gäste. Und in so mancher Küche dürfen kleine Köche ans Werk gehen und selbst kreierte Köstlichkeiten für die Eltern zubereiten.

Köstlichkeiten aus Garten und Wald

•  5 Tage / 4 Nächte inkl. ¾-Pension •  Sammeln von Beeren, Kräutern und Früchten aus Wald und Garten

• „Reise durch die Küche“ – Leckereien werden von den Kleinen selbst zubereitet

•  Kochbuch „Meine Heimatküche“ von Johann Lafer um z. B. € 888,– im Familienzimmer für 2 Erwachsene + 2 Kinder bis 6 Jahre www.familienurlaub-steiermark.at Aus ganz Deutschland ab € 39,– in die Steiermark mit dem Europa-Spezial! Kinder und Enkelkinder unter 15 Jahren reisen kostenlos mit. www.bahn.de

Fotos: Steiermark Tourismus: Wolfgang Weinhäupl / Harry Schiffer

e nder Beso b la Das r u ienU amil ? k an F r rma Steie lle bevo • Lie ung e tr u erbe Kind e äßig gelm g • Re üfun r p r be äts­ü t l li a v Qu d ie ft un e Lu h c is e • Fr lusiv r ink Natu


Johann Lafer in seiner Steiermark

Kapitel

Johann Lafer

kulinarischer Botschafter der Steiermark

Dem sternengekrönten Küchenmeister aus der Steiermark geht nichts über ­frische, regionale Zutaten am Teller – gerade auch für Kids.

Foto: Steiermark Tourismus: Symbol

Aufgewachsen auf einem Bauernhof in St. Stefan im Rosental bekam Johann Lafer den Bezug zur Regionalität quasi in die Wiege gelegt: In seinem Elternhaus wurde mit dem gekocht, was die eigene Landwirtschaft hergab. So liegen für den kulinarischen Tausendsassa – TV-Koch der frühen Stunde, Sternekoch, Kochbuchautor – die Wurzeln des guten Geschmacks noch heute in der natürlichen, heimischen, frischen Küche. Das Beste, was uns die Natur schenkt, bildet die Basis seiner Kochkunst, regionale und saisonale Bauernprodukte stehen bei ihm im Mittelpunkt. Damit weiß Lafer Gourmets zu verwöhnen, die von weit her zur Stromburg in der Nähe von Bingen am Rhein (Rheinland-Pfalz) kommen, um sich mit exquisiten Feinschmeckermenüs verwöhnen zu lassen. Als Familienvater ist dem Starkoch mit unverkennbar steirischen Wurzeln aber auch die Ernährung der Kinder ein großes Anliegen: So übernahm er vor etwas mehr als einem Jahr die Mensa des Gymnasiums Römerkastell in Bad Kreuznach, mit dem hehren Ziel den Kindern nicht nur gesunde Ernährung zu bieten, sondern gleichzeitig

Geschmacks­bildung zu betreiben. Dazu setzt er in seiner Initiative ­food@ucation auf ein entsprechendes Speiseangebot kombiniert mit ganzheitlicher Ernährungsberatung. Letztere ist alles andere als langweilig, die tägliche Präsentation der Zutaten der einzeln angebotenen Gerichte sowie Informationen zu den Speisen, Produkten und Erzeugern ist multimedial auf die Kids von heute abgestimmt. Das kommt an: Bei einer online-Umfrage zur Schulverpflegung an Deutschlands Schulen hatten jüngst die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Römerkastell ihrer Kantine die besten Noten gegeben – so ging der Goldene Teller für das beste Schulrestaurant an Lafers Projekt. Sie sehen also, gesundes Essen kann auch dem Nachwuchs schmecken. Ein Urlaub in der Steiermark, der Heimat des Sternekochs, ist eine gute Gelegenheit, die Lust am frischen, ehrlichen Essen neu zu entdecken – für die ganze Familie: Die abwechslungsreichen Landschaften hier bringen eine Vielzahl an Köstlichkeiten hervor, die der Steiermark den Beinamen „Feinkostladen Österreichs“ eingebracht haben. Schnell stellt man als Gast fest, dass ein knackiger Salat mit nussigem Kürbiskernöl, ein zarter Seesaibling mit Feldgemüse, ein saftiger Apfel tatsächlich deutlich besser schmecken als das so geschätzte und geliebte Fast Food in allen Variationen.

Johann Lafer und sein herz für Kinder / Steiermark 5


Der Blick auf die Dachstein-Südwand – und in so manchem Kind wird eine Bergsteigerin oder ein Wanderer geweckt!

Kapitel

Berge und Wälder Oben stehen – und einen kräftigen Jauchzer ins Tal schicken. Das Land zwischen Dachstein und Hochschwab, zwischen Zirbitz­ kogel und Almenland, das ist das Land der hohen Gipfel und der großen Abenteuer. So manch wagemutiger Kletterer hat hier begonnen und es zur Perfektion gebracht. Viele sportliche Biker schwören, dass es hier die besten Touren gibt. Und wer das Erlebnis Natur lieber zu Fuß und mit dem Wanderrucksack kennen lernt, der wird über glasklare Gebirgsseen, tiefe Schluchten und hohe Wasserfälle staunen. Aber Abenteurer aufgepasst: Ist das Büscherl am Wegesrand am End ein wertvolles Almkraut gegen so manches Zipperlein? Und haben da nicht zwei große Augen im Gebüsch aufgeblitzt – gehören sie einem Reh? Oder war es der Waldzwerg, der uns mahnt: „Sei gut zu meinen Bergen!“

24. Mai bis Mitte Oktober (alle 14 Betriebe am Rittisberg)

Rittisberg 4er-Sesselbahn 29. Mai – 7. September: Mi – So 10. September – 12. Oktober: Mi, Sa, So von 9.00 bis 16.30 Uhr (Bei Schlechtwetter kein Betrieb, Änderungen vorbehalten)

Erlebnis Rittisberg Card 2014 3 aus 7 Attraktionen zum Vorteilspreis Preise, Infos & Buchungen: Rittisberg Erlebnis Rittisberg, A-8972 Ramsau am Dachstein 8 T +43 / 3687 / 81776, T +43 / 664 / 35 712 53 info@rittisberg.at, www.rittisberg.at

6  Steiermark / Berge und Wälder

Rittisberg

1

in Ramsau am Dachstein DER gröSSte / beste Abenteuerberg in der Steiermark Auf keinem Berg sind so viele Attraktionen vorhanden wie am Rittisberg. Für Klein und Groß gibt es eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten: Sommer­rodeln, Schwimmen, Wandern, Bogenschießen, Kinderspielplätze mit Kleintieren, Alpenroller, Märchenweg, Gipfelkreuz, Hüttenerlebnis, E-Bike, Segways, Waldhochseil­garten und vieles mehr ist an diesem Berg möglich! Der Rittisberg liegt direkt am Fuße des Dachsteins!

Fotos: Steiermark Tourismus: photo-austria.at, Rittisberg

ÖFFNUNGSZEITEN des Erlebnisparks 2014

ipp eimt Geh Mein g n er km la g • 3,5 we n it e h c eg m ­Mär ndw rgru e is b n tis rleb • Rit tz en-E lfpla Hütt -Go n r e u • Ba


Ramsau am Dachstein

1

Ramsau am Dachstein Action pur

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Am Fuße des Dachsteins haben Kids unendlich viel Spaß. Familie wird in Ramsau am Dachstein großgeschrieben, und das in doppeltem Sinne. Einerseits bietet sich ein umfangreiches Freizeit- und Erlebnisangebot, andererseits wird der Großteil der Unterkünfte als Familienbetrieb geführt. Wer denkt, dass ein Familienwander-Urlaub in Ramsau am Dachstein langweilig werden könnte, der irrt gewaltig. Für viel Spaß, Spannung und Abenteuer sorgt nämlich KALI, der Ramsaurier. Das natur- und kinder­ liebende, grüne Saurier-Maskottchen ist immer und überall mit dabei!

Auf den Spuren von KALI dem Ramsaurier 28. 06. – 30. 08. 2014

Foto: C.Höflehner

•  ***Familienunterkunft mit Halbpension •  Kinderclubprogramm mit Kali, dem Ramsaurier •  Führung an den Kinderklettersteigen Kali und Kala •  Kalis Kinderwanderbuch •  Kinderwanderstock •  Geführte Alm-Wanderung für die Eltern •  Inkl. Sommercard 3 Nächte / Kind 6 –12 Jahre 3 Nächte / Erwachsener 7 Nächte / Kind 6–12 Jahre 7 Nächte / Erwachsener

ab ab ab ab

€ 140,– € 205,– € 280,– € 405,–

Während sich die Eltern mit einem Bergführer Schritt für Schritt den Klettersteig hoch wagen und die Ramsauer Berglandschaft entdecken, machst du es ihnen gleich: Unser Profi zeigt dir wie’s geht und so gelangst du schon bald zum Gipfel des Kinderklettersteiges. Das weitere ­Kinderclubprogramm bietet jeden Tag spannende Erlebnisse und mit der Sommercard sind für dich und deine Eltern viele Leistungen bereits inklusive. Im Winter verbringen Sie Ihren Skiurlaub auf dem Sonnenplateau Ramsau am Dachstein und erleben dabei uneingeschränkte Freiheit auf über 760 Pistenkilometern im Herzen der 4-Berge-Skischaukel und Ski amadé, davon 12 familiengerechte Skilifte in Ramsau!

KALIS Bambini Skipauschale

•  ***Familienunterkunft mit Frühstück, Kind im DZ mit Zusatzbett kostenlos

•  5 Tages Kids Skipass für die Skiregion Ramsau •  5 Halbtages Bambini Skikurs •  Gratis Skibus •  25% Ermäßigung auf Leih-Skiausrüstung! 3 Nächte / 3 Tage Skipass / 3 Halbtages Skikurs pro Bambini 7 Nächte / 5 Tage Skipass / 5 Halbtages Skikurs pro Bambini

€ 112,50 € 187,50

Bambini 2,5 bis 6 Jahre (Jg. 2008 – 2011)

Infos & Buchungen: Tourismusverband Ramsau am Dachstein, A-8972 Ramsau am Dachstein T +43 / 3687 / 81833, info@ramsau.com, www.ramsau.com, www.skiregion-ramsau.at

Berge und Wälder / Steiermark 7


Schladming-Dachstein

2

Schladming-Rohrmoos Die ganze Familie auf den Spuren der Weltmeister

Im Sommer … … werden gemeinsame Ausflüge zu wahren Erlebnisreisen. Ins Reich der Bergknappen, entlang der bröckeligen Mauern des Nickelschmelzofens, hinauf zum Duisitzkarsee auf 1700 m Seehöhe oder im Bromriesenstollen tief in den Berg hinein. Auch der international ausgezeichnete „Wilde Wasser“-Weg ist bei den Kids nicht nur wegen der 50 m langen Hängebrücke mega-in. Bis auf 2600 m Seehöhe zeigt sich unser wertvollstes Gut in allen Facetten – ruhig glitzernd kristallklar bis tosend schäumend in freiem Fall über die Felsen der Schladminger Tauern. Die Kleineren entdecken Rapunzel, Frau Holle & Co auf dem Märchenweg und tauchen in die wunderbare Welt der Wichtel und Feen am Moosmandlweg ein. Den täglichen Adventure-Kick holt man sich beim Mountain-Go-Kart 7 km

von der Hochwurzen, im ewigen Eis des Dachstein Gletschers oder im Hochseilgarten des Abenteuerparks Planai.

Im Winter … die Bühne der Alpinen Ski WM 2013 präsentiert sich für alle Gäste medaillenverdächtig! Bei Tag und Nacht über variantenreiche Einsteigerpisten schwingen oder im Hopsi-Kinderland spielerisch das Skifahren erlernen. Die Hochwurzen hat sich mit der 7 km langen, auch nachts beleuchteten Rodelbahn, dem ebenso langen Winterwanderweg und der Snow-World längst als Familienberg etabliert. Mit dem Pferdeschlitten durch verschneite Wälder, wo man unterwegs auf Langläufer, Schneeschuhwanderer, Winterwanderer trifft, die sich auf einer der urigen Hütten eine Pause gönnen.

Urlaubsspaß H³: | Herrlich | Herzlich | Hopsi | Winter-Urlaubsspaß H³

•  3 oder 7 Nächte mit Frühstück •  1 × Familienwanderung am Duisitzkarsee •  1 × Hopsi Nadel und eine Urkunde •  Teilnahme am Kinderprogramm •  Schladming-Dachstein Sommercard

•  3 oder 7 Nächte mit Frühstück •  1 × geführte Winterwanderung •  1 × Kinderüberraschungsgeschenk •  1 × Rodelfahrt für die ganze Familie auf

Preis pro Familie (2 Erwachsene + 1 Kind 6–12 Jahre): 3 Nächte ab € 7 Nächte ab €

Preis pro Familie (2 Erwachsene + 1 Kind 6–12 Jahre): 3 Nächte ab € 7 Nächte ab €

265,– 640,–

der Hochwurzen

Infos & Buchungen: Tourismusverband Schladming-Rohrmoos A-8970 Schladming, T +43 / 3687 / 22 777 22, www.schladming.at

8  Steiermark / Berge und Wälder

370,– 740,–

Fotos: H. Raffalt, ikarus.cc

Sommer-Urlaubsspaß H³


Schladming-Dachstein

Die Dachstein Seilbahn Talstation ist über Schladming / Ramsau am Dachstein erreichbar.

ÖFFNUNGSZEITEN 2013 / 2014 25. 12. 2013 – 6. 1. 2014 und vom 1. 2. 2014 durchgehend bis Ende November 2014.

Dachstein-Seilbahn

Dachstein Gletscherbahn

2

Der Dachstein – Mehr Ausblick, mehr Weitblick und mehr Tiefblick Der höchste Berg der Steiermark besticht durch eine Naturkulisse, die ihresgleichen sucht. Gigantische Felsen, ein Weitblick über die österreichischen Berggipfel bis hin zum slowenischen Triglav-Gebirge und rundum thronen die mächtigen Felsen des Dachstein-Massivs. Für unvergessliche Urlaubserinnerungen sorgen die Dachstein Hängebrücke mit einem gewaltigen Ausblick über die Alpen und die „Treppe ins Nichts“ mit einem gigantischen Tiefblick von 400 Metern auf den Wandfuß des Dachstein-Massivs. Den perfekten Durchblick haben die Gäste bei der Auffahrt mit der PanoramaGondel, welche rundum aus Glas gefertigt wurde. Der Dachstein Eispalast entführt die Gäste in eine mystische Welt aus Eis, tief im Inneren des Gletschers. Der Dachstein bietet aber auch für sportbegeisterte Besucher jede Menge Abwechslung: Skifahren, Snowboarden, Klettern, Wandern, Paragleiten oder Langlaufen – auf 2.700 Metern ist (fast) alles möglich.

Ennsradweg

täglich von 7:50 bis 17:10 Uhr

PREISE für Berg- und Talfahrt:

Erwachsen € 34,– Jugend € 26,– Kind € 18,50 ... GRATIS mit der Schladming-Dachstein Sommercard!

Eintritt Dachstein Eispalast: Erwachsen Jugend Kind Infos & Buchungen: Dachstein Gletscherbahn Schildlehen 79, A-8972 Ramsau T +43 / 3687 / 22042-800 F +43 / 3687 / 22042-910 dachstein@planai.at www.dachsteingletscher.at

€ 10,– € 8,– € 5,50 Me in G • D ehe ach imt ste ipp • D in S ach ky ste • 3 Wa in E .00 lk 0 M ispa • U NES eter F last • G reih CO rat eit We is S lter Sch eilb be ahn lad min fah rt g-D Som mit ach ste mer in car d

Im Angesicht des Dachsteins

Fotos: Dachstein: Natdesign, Gery Wolf, Steiermark Tourismus: Arjan Kruik

Mutproben entlang der Enns Was macht sportlichen Kindern noch mehr Freude als in einem Abenteuerpark zu toben oder mit dem MountainGo-Kart zu düsen? Für die Wege dazwischen das Rad zu nehmen! Folgen Sie damit der Enns und gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Auszeit vom Auto. Insgesamt ist der Ennsradweg, der durch die imposanten Landschaften im Norden der Steiermark führt, rund 260 Kilometer lang. Als besonders familientauglich präsentiert sich der Abschnitt zwischen Schladming und Irdning, dessen 43,4 Kilometer in einem Tag zu bewältigen sind – allerdings sollte man deutlich mehr Zeit dafür veranschlagen, denn es gibt unterwegs viel zu erleben und entdecken! Alleine im Ausgangspunkt Familienort Schladming–Rohrmoos kann man schon mal ein paar Tage hängen bleiben – das kindergerechte Programm reicht von Höhlenführungen auf den Spuren der Bergknappen über den Hochseilgarten Planai bis zur Mountain-GoKart-Strecke auf der Hochwurzen.

Schwingt man sich dann auf die Räder, geht es gemütlich entlang der Enns – mal durch freies Gelände, dann wieder durch kleine Orte und Dörfer. Ein erster Stopp bietet sich am Freizeitsee in Aich an, der willkommene Erfrischung verspricht. Danach geht es weiter zum Familienort Gröbming, wo der größte Kletterpark Österreichs sowie die größte ZipLine Europas ein Muss für mutige Kids sind. Einen passenden Ausklang findet die Tour am Putterersee bei Irdning, der zum Köpfler aus vier Metern Höhe lädt – oder, bei geringerem Mutpotential, einfach nur so zum Abkühlen. Weitere Informationen: www.ennsradweg.com

Berge und Wälder / Steiermark 9


Schladming-Dachstein

Familien-Wochen – Kinderaugen, die vor Freude strahlen: 29. 05. – 12. 10. 2014 Inklusive im Sommerurlaub: • 8 Tage / 7 Nächte mit Wohlfühl-3/4-Pension mit herzhaftem Frühstücksbuffet mit Eiergerichten aus der Schauküche, Mittagsbuffet, Nachmittagskuchen und Wahlmenü abends aus 4 Hauptgerichten • 1 × Rohrmooser Buffetabend • Schladming-Dachstein Sommercard Schwaigerhof Highlight: Wöchentlicher Almnachmittag auf der hoteleigenen Alm mit frisch gebackenen Krapfen, Kuchen, Früchten usw. Genießen Sie den Tag auf der Alm mit kindergerechtem Wanderweg, Staudamm bauen am Gebirgsbach, gemütlichem Relaxen auf den Almwiesen. Kinderjoker: Familienprogramm vom Tourismusverband mit Klettern am Fels, Bogenschießen, Kindertischlerei, u.v.m. Preise für 7 Nächte (Kinder Jahrgang 2000 – 2008) € 1.533,– 2 Erwachsene + 1 Kind € 1.792,– 2 Erwachsene + 2 Kinder Single + 1 Kind € 1.064,– Infos & Buchungen: Hotel Schwaigerhof Schwaigerweg 19, A-8971 Rohrmoos / Schladming T +43 / 3687 / 61422-0, F DW-52 info@schwaigerhof.at www.schwaigerhof.at

Hotel Schwaigerhof**** S

1

URLAUB in den Bergen mit Wellness, SpaSS und Erholung! Erholsam, gemütlich, freundlich, familiär mit alpinem Ambiente. •  Liebevoll ausgestattete Doppel-, Familienzimmer und Suiten. •  Großes Kinderspielzimmer, Tischtennis, Sonnen­terrasse und Riesenspielplatz mit Go-Carts und Sandkiste. •  Vorzügliche Küche, natürlich auch spezielle Kinderessen. ipp imt •  Wellness mit Hallenbad mit Kinder­ tein ehe chs e in G g-Da iv Me in sauna, Außenpool, Saunawelt, che klus in dm rrli la ch ard nd he • S erc Massage und Kosmetik, Ruheräume u m h Som deteic nlage der Kin mit Panoramablick und 2000 m² e rba rtena für aun atu Ga d L uch • N n a u Hotelgarten mit Badeteich. t en s g r u a u L ass nach Nat •  Im Winter direkt an der Schipiste • M ien len fre pie er • S und Schischule. in d

p tip eim rd rca me list in e m o M ia ez l. S nk ersp ub l ll i n • A Wand derc lbah in e de • • K erro ebot g mm nan o • S milie a • F h Ge

1 Woche Familienurlaub

•  7 Tage Zimmer-Frühstück •  Kinderclub mit Abenteuerwanderung •  Kinderklettern und Bogenschießen •  Schladming-Dachstein Sommercard •  Grillabend •  geführte Wanderungen 1 Woche für eine Familie mit 1 Kind:

bis 5 Jahre

Sommer: Winter:

€ 616,– € 770,–

Infos & Buchungen: Sportpension Thaler Sonnenweg 224, A-8971 Rohrmoos / Schladming T +43 / 3687 / 61338, F DW-33 sportpension.thaler@rohrmoos.st www.sportpension-thaler.at

10  Steiermark / Berge und Wälder

Sportpension Thaler über 5 Jahre

€ 770,– € 963,–

2

Familienparadies im Sommer und Winter Unsere Familienpension ist die richtige Adresse für alle „Erholungssuchenden“ im Herzen der wunderschönen Bergwelt zwischen Dachstein und Tauern. Die Sportpension Thaler liegt auf sonnigen, ruhigen 1.000 m Seehöhe. Wunderschön angelegtes Areal mit Spielplatz, Streicheltieren, Baumhaus und Spielhaus, Riesentrampolin. Große Liegewiese, 30 Betten – alle Zimmer verfügen über WC / DU / TV, Telefon, Radio, W-LAN und Balkon; sowie Sauna, Solarium, Whirlwanne und Infrarotkabine.

Fotos: Hotel Schwaigerhof, Sportpension Thaler

SUPERIOR

Bitte keine Haustiere!


Schladming-Dachstein

SPORTLERHERZ – WAS WILLST DU MEHR? Sommerzeit

•  Ferienwohnung für 4 Personen, 2 Schlaf­zimmer, Küche, Wohnraum, Balkon

•  Inkl. Familien- und Wanderprogramm •  Genießen unserer Aqua-Vital-Insel •  Sommercard (Benützung aller Seilbahnen uvm.) pro Tag

ab €

136,–

Winterzeit

Apparthotel Bliem

3

FAMILIENHERZ – WAS WILLST DU MEHR? Wohnen in großzügigen Appartements. Unsere Aqua-Vital-Insel wartet auf Sie: Hallenbad mit Blick in die Berge, Dampfbad, Wärmekabine, Sauna, Kinderspielzimmer. Gerne verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. SOMMER: Lustige Kinderanimation – Juli und August (Westerntag, Klettern auf Fels, Kinderfest, Familientag und vieles mehr stehen auf dem Programm. Geführte Wanderungen mit Wolfgang je nach Stärke der Wadeln, Grillabend auf unserer Sonnenterrasse. WINTER: Schifahren, Snowboarden und Langlaufen – direkt vom Haus auf die Pisten einsteigen, mit den Hausbergen Hochwurzen und Planai, Schischulabholservice.

4

Fotos: Apparthotel Bliem, Bliems Familienhotel

Bliems Familienhotel

imtipp Gehe n mit Mein tunge is e l ­ l. Gratis rd ink a c r • 100 e omm atur­ der S N e d nnen e • spa ramm isprog ebiet erlebn p-Skig o T ß im l a e p t s o r te inderh • Win inal K • orig

Familienurlaub vom Feinsten Abwechslungsreich und schwungvoll, so wie Urlaub mit Kindern eben sein soll. Das Kinderhotel begeistert mit herzlicher Atmosphäre, tollen Wohlfühlangeboten und Familienaktivitäten. Kinderparadies: 4000 m2 Spielgarten, Ranch mit Tieren zum Streicheln, Pferde, Kinder-Gocartbahn, Indoor-Kinderwelt mit Hüpfburg, Bällebad, vielen Sachen zum Spielen, Hallenbad, Kindersauna. Elternparadies: Wellness-Oase mit verschiedenen Saunen.

•  Ferienwohnung für 4 Personen, 2 Schlafzimmer, Küche, Wohnraum, Balkon

•  Genießen unserer Aqua-Vital-Insel pro Tag

ab €

180,–

Infos & Buchungen: Apparthotel Bliem Birkenweg 96, A-8971 Rohrmoos / Schladming T +43 / 3687 / 61431, F +43 / 3687 / 61431-59 huber@bliem.at, www.bliem.at tipp eim n Geh wohne in e ig M d züg car roß r e G m • omm ogram • S npr pur milie nung a F • uß an tsp zu F • En ipiste ar ch b h • S eic err

Smileys Smartes Angebot

•  7 x Halbpension in der Familiensuite für 2 Erw. und 2 Kinder •  Gratis Benützung aller Bergbahnen, Bademöglichkeiten, Maut­straßen, Wanderbusse

•  Täglich 11 Stunden Kinder­programm und Babybetreuung •  Geführte Familienwanderungen in die herrliche Bergwelt Preis: im Mai / Juni und September / Oktober

€ 1.350,–

Infos & Buchungen: Bliems Familienhotel A-8967 Schladming – Haus im Ennstal T +43/3686 / 2378-0, F +43 / 3686 / 2378-50 urlaub@bliems.at, www.bliems-familienhotel.at

Im Winter vor der Haustüre: die Schladminger Top-Skiregion

Berge und Wälder / Steiermark 11


Schladming-Dachstein

3

Gröbmingerland

Den Mutigen gehört die Welt

Normalerweise wünscht man sich nicht, dass die Sprösslinge Mutproben ablegen. Andererseits will man ihnen auch nicht den Spaß verderben. Ideal wäre also ein rasantes Spiel, wo viel Mut gefragt ist, aber praktisch kein Risiko dahinter steckt. Nun denn: Auf in den Abenteuerpark Gröbming, den größten Kletterpark Österreichs am Fuße des Stoderzinkens! Neue Herausforderungen an die Geschicklichkeit, lustige Aufgaben, ungewöhnliche Ausblicke und vor allem viel Spaß warten auf die ganze Familie. 18 verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen in Höhen von 2 bis 15 Metern. Klettern, Balancieren, Rutschen und Hanteln über die unterschiedlichsten Seil- und Brückenkonstruktionen ist gefragt – über 200 Elemente und Stationen können so erobert werden.

Neben Hochspannung wird in der Ferienregion Gröbminger Land aber auch lustige Entspannung für Familien geboten. Die Palette reicht von geführten Wanderund Radtouren über das Panoramabad und Ausflüge mit dem Bummelzug bis hin zum Kinderprogramm mit Indianerfest, Heuhupfstadel und Streichelzoo. Wenn es dann doch wieder Action sein soll, ist man im Gröbminger Land wiederum richtig. Die ZipLine Stoderzinken ist die größte ihrer Art in ganz Europa. Von 1.600 m Seehöhe bis zum Abenteuerpark Gröbming auf 900 m fliegt die neue Fluglinie. Das Prinzip einer ZipLine ist einfach: Auf 4 parallel gespannten Drahtseilen gleitet man mit seinen Freunden ohne Zwischenstützen vom Berg ins Tal. Am Stoderzinken erreicht man so, mehrfach abgesichert, Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h, während man über die Baumwipfel fliegt.

Den Mutigen gehört das Gröbminger Land

•  2 oder 7 Nächte inklusive Halbpension •  1 × wahlweise ZipLine oder Abenteuerpark •  1 × wahlweise geführte Traktorfahrt oder Bummelzugfahrt •  Aktuelles Gröbmingerland Sommerprogramm Preis pro Person inklusive Halbpension: 2 Nächte 7 Nächte

12  Steiermark / Berge und Wälder

ab € ab €

160,– 380,–

Infos & Buchungen: Tourismusverband Gröbmingerland, A-8962 Gröbming T +43 / 3685 / 2213122, www.groebmingerland.at

Fotos: zipline.at: Martin Huber, www.abenteuerpark.at

Abenteuer und Erlebnis pur für F ­ amilien: Im neuen, über 2,5 km langen ­ZipLiner ins Tal fetzen oder im größten ­Abenteuerpark Österreichs klettern auf Teufi kim außa!


Schladming-Dachstein

Kinderhotel Stegerhof

1 Woche Familienurlaub inklusive

5

Als Gewinner des Kinderhotels Award für beste Kinderbetreuung lädt Sie der Stegerhof zum Urlaub in einer wunderschönen Berglandschaft ein. Im Frühsommer und Herbst bieten wir Ihren Kindern mehrere Themenwochen mit den Schwerpunkten Schwimmkurs, Ponyreiten, Granatsteine sowie Alm­erlebnistage an. Unser hauseigener Naturbadeteich mit gratis Tretbooten und Kanus, der großzügige Kinderspielplatz mit Hüpfburg, Gokart, Trampolin und Tipis lässt keine Wünsche offen. Challenge Day und Nature Day für Kids ab 10 sind der große Renner im Hochsommer. Im Winter bietet unsere hauseigene Skischule Magic Snow in der 1. Österr. Kinderskischaukel den perfekten Start für Kinder ab 3 Jahren. Unser Bummelzug „Bruno“ bringt Sie schnell ins nur 300 Meter entfernte Skigebiet Riesneralm mit 30 km Pisten – von gemütlichen flachen für Anfänger bis zu mehreren anspruchsvollen Abfahrten für Profis. Unser Wellnessbereich, unsere zwei Hallenbäder, Massage und Kosmetik runden das Komplettangebot ab. Kulinarisch begeistert Sie unsere Küche mit regionalen und hausgemachten Produkten.

•  ¾ Pension im Winter, Verwöhnpension mit Mittags-­ Snackbuffet im Sommer

•  Hallenbad, Kinderhallenbad und 400 m2 Wellnessbereich •  Sommer wie Winter Kinderspaß in der Natur im Wald-KidsClub mit 10 Stunden Kinderbetreuung täglich von Mo. bis Fr.

Wochenpauschale 2 Erwachsene und 2 Kinder (je nach Saison­zeit und Zimmertyp)

ab

Infos & Buchungen: Kinderhotel Stegerhof Donnersbachwald 46 A-8953 Donnersbachwald T +43 / 3680 / 287 F +43 / 3680 / 287-33 hotel@stegerhof.at, www.stegerhof.at

€ 1.100,–

ipp imt ehe h G n teic Mei ade urb mkurs t a im en • N chw och e itw l • S yre kischu n o r S • P sne ene ie R ig • E ebiet m kig 00 • S in 3 alm

Sonderangebot 7 = 6 Bei einer Woche Urlaub schenken wir Ihnen einen Urlaubstag das ganze Jahr!

Sonderangebot 3 = 4 4 Übernachtungen von So – Do zum gleichen Preis wie 3 Übernachtungen von Do – So das ganze Jahr!

Sommerfamilienhitwoche

Fotos: Kinderhotel Stegerhof, Landhotel Gut Puttererseehof

LANDHOTEL · GUT Puttererseehof

1 Woche Urlaub für 2 Erwachsene + € 890,– bis 2 Kinder bis 14 Jahre:

6

Badeurlaub und Fischen am See Badeurlaub Putterersee – gratis Strandbad, Liegen, Kabine, Sonnenschirme, Rie­sentrampolin 5 Gehmin. vom Haus. Spielwiese mit Spielestraße, Tret­gokarts, Roller, Pit-Pat, Volleyball, Tischtennis, Wassergarten. Kinderbetreuung Mo – Fr 8 h mit Kinderfischen, Feenwanderung, Indianer- / Seeräuberfest. Freizeit: Fischen – Jugend­ fischerkurse. Radeln – gratis Fahrradverleih. Wandern, Nordic ­Walken – 1 × wöchentlich geführte Wanderung, Almausflug. Skiurlaub im Schneebärenland Gratis Skibus direkt am Haus, 1 Liftkarte für Tauplitz, Planneralm, Riesneralm, Loser. Gratis Eislaufen, Rodel- und Rutschenverleih.

€ 1.499,–

Winterfamilienhitwoche mit Skipass 1 Woche Urlaub inklusive 6-Tagesskipass für 2 Erwachsene + € 1.482,– bis 2 Kinder bis 12 Jahre: 3 = 4 inklusive 3-Tagesskipass

€ 1. 499,–

€ 768,– bis € 786,–

Infos & Buchungen: Landhotel Gut Puttererseehof Putterersee – Schneebärenland A-8943 Aigen / Ennstal 13 tipp im e Geh T +43 / 3682 / 22520-0 hen c is Mein , F den e F +43 / 3682 / 22520-33 • Ba erse n r r e e t t nd office@puttererseehof.at • Pu ., Wa .W tz , N aupli deln www.puttererseehof.at T a R lm b u a • iurla sner • Sk , Rie ralm ne

n • Pla

Berge und Wälder / Steiermark 13


Ausseerland – Salzkammergut

4

Ausseerland – Salzk ammergut

Altbewährt und doch modern: Im ­prachtvollen Ausseerland finden Familien in dieser gelungenen Kombination tolle Urlaubserlebnisse. Die Welt einmal von innen zu betrachten ist ebenso für alle Altersstufen ein Erlebnis. Gemeinsam staunt man in den Salzwelten Altaussee über die schillernden Farben und bizarren Formen des puren Steinsalzes an den Wänden, während man durch lange Stollen immer tiefer in den Berg eindringt. Über zwei gewaltige Bergmannsrutschen saust man – fest aneinander halten! – bis zum unterirdischen Salzsee, der musikalisch und visuell dramatisch inszeniert ist. Die Welt der Berge wiederum ist ohnehin überall präsent. Speziell familientauglich präsentiert sich die Tauplitz-Alm:

Die Höhenmeter werden mit der 4er-Sesselbahn bewältigt, oben angekommen sind die Wege am sonnigen Hochplateau auf rund 1600 Meter Seehöhe angenehm eben. Zahlreiche Wanderungen erschließen das Alm­ gebiet, das vor allem durch seine sechs kristallklaren Bergseen in seinen Bann zieht. Auch Radtouren sind möglich, das Bike kommt mit in der Bergbahn – und wird bei der abschließenden Abfahrt nach Bad Mitterndorf einfach laufen gelassen. Übrigens: Mit 42 Pistenkilometern und 18 Liftanlagen bietet die Tauplitz-Alm im Winter ein Ski­ gebiet von geradezu optimaler Größe für Familien. Sommers wie winters: In Bad Mitterndorf lockt auch noch die Grimmingtherme mit ihrem eigenen Funbereich für Kids. Rundum gelungen!

Almurlaub und Bergerlebnis

•  eine geführte Bergwanderung und eine geführte Almwanderung •  ein Kindertag am Glitzerbach und ein Kindertag am Märchensee •  eine Bummelzugfahrt auf der Alm •  ein Abend bei Lagerfeuer und Steckerlbrot •  6-Tage-Wanderjause inklusive 7 Tage Halbpension in einer gemütlichen Schutzhütte ab: Erwachsene € 351,– Kinder unter 14 Jahren € 246,– Kinder unter 6 Jahren € 175,50 Kinder unter 4 Jahren € 60,–

14  Steiermark / Berge und Wälder

Infos & Buchungen: Tourismusverband Ausseerland – Salzkammergut A-8990 Bad Aussee T +43 / 3622 / 54 040-0, www.ausseerland.at

Fotos: Steiermark Tourismus: photo-austria.at, TVB Ausseerland – Salzkammergut: Tom Lamm

Sommerfrische neu


Ausseerland – Salzkammergut

Wanderurlaub für die ganze Familie

Berggasthof Hollhaus

7

Urlaub einmal anders? Warum nicht mal eine Hütte? Wohnen in einer gemütlichen, urigen Almhütte auf 1.600 m, ohne Hausstaubmilben und Zecken. Im Sommer: 6 klare Bergseen mit Trinkwasser findest du zwischen Weidevieh und Almhütten auf der größten Hochalm Österreichs, umgeben von mehreren Gipfeln. Wandern mit Alpakas – Lamas für Kinder, zum Führen und Streicheln NEU!!! Gamsblick-Klettersteig auf den Traweng (Schwierigkeit: C). Familienklettersteig in Planung!! Im Winter: mitten im Schigebiet; Langlauf und Alpin direkt vorm Haus. Schiverleih, Schischule. Mit den Schneeschuhen in die un­ berührte Landschaft! Vom Schnee in die Therme: Grimmingtherme – die Familientherme in den Bergen.

Themenwochen 2014: 2. – 9. 8. und 16. – 23. 8.: Alpakawochen 28. 6. – 2. 8., 9. – 16. 8. und 23. – 30. 8.: Natur ­erleben mit allen Sinnen (kindgerechtes Wan­ dern, Spiele in der Natur, Natur als Nahrungsquelle)

tipp mer , Som hrt a in f ug Me melz Glitzer m u B r, ach feue n r e e Lag uch är h, S len­b bac Höh m e d tipp ter g, Win in run e e d M nan öhle kelw h c e a F ne Sch hen c + s t Iglu bru , Bo bau

•  7 Tage Halbpension •  6 × Lunchbuffet •  Wanderungen und Animation für Erwachsene und Kinder •  täglich abgestimmtes Programm € 351,– € 246,– € 176,– € 60,–

Erwachsene Kinder unter 15 Jahren Kinder unter 6 Jahren Kinder unter 4 Jahren

Infos & Buchungen: Berggasthof Hollhaus Alm 1, A-8982 Tauplitzalm, T +43 / 3688 / 2302, F DW-4 info@hollhaus.at, www.hollhaus.at

Preis inkl. Ortstaxe und Halbpension PLUS ab € 87,25

Erwachsene pro Tag

Fotos: Berggasthof Hollhaus: Fam. Buchinger / Klaus Hüttner, Hotel Restaurant Grimmingblick

Unsere Kinderermäßigung: (mind. 1 Vollzahler)

Hotel-Restaurant 8 Grimmingblick **** Wir sind ein Familienhotel Das prachtvolle Ambiente, die familiäre Atmosphäre und die Herzlichkeit unserer Mitarbeiter garantieren Ihnen und Ihrer Familie rundum einen Wohlfühlaufenthalt. Aktivitäten im Sommer: Großzügiger Erlebnisspielplatz, Kinderbecken, Kinderspielzimmer mit Wii, 2 Kegelbahnen, TischtennisTisch, geführte Wanderungen, Radtouren für die ganze Familie. Unser „Mini-Club“ mit Betreuung sorgt in den Sommermonaten Juli und August für viele Überraschungen mit Spiel und Spaß. Aktivitäten im Winter: Gemütliche Wanderungen durch die verschneite Winterlandschaft, Loipennetz mit Skatingspur vis-à-vis unseres Hotels (130 km – alle Schwierigkeitsgrade), herrliche Pisten auf der Tauplitzalm, Eislaufen, Eisstockschießen, romantische Pferde­kutschenfahrt u.v.m.

Kinder unter 15 Jahren: 30 % Ermäßigung auf den Pensionspreis Kinder unter 12 Jahren: 50 % Ermäßigung auf den Pensionspreis Kinder unter 6 Jahren: GRATIS Spezialarrangements und Pauschalangebote auf Anfrage unter www.hotelgrimmingblick.at Infos & Buchungen: Hotel-Restaurant Grimmingblick**** A-8983 Bad Mitterndorf 279 T +43 / 3623 / 2491-0, F +43 / 3623 / 2491-75 info@hotelgrimmingblick.at www.hotelgrimmingblick.at

tipp Sommer rungen, e Wande Geführt rillen am G it m fest , Indianer bemalen rt hi -S T er, Lagerfeu b lu C i Min ipp Wintert ahrt, utschenf , Pferdek derungen an w en ann, Latern Schneem n ne ei Bau dir Eislaufen

Berge und Wälder / Steiermark 15


Nationalpark Gesäuse

ÖFFNUNGSZEITEN 2014 23. März bis 2. November täglich von 10:00 – 17:00 Uhr Bibliotheksführungen: täglich 10:30 und 14:00 Uhr

p imtip Gehe te ß Mein ö r g ek ltweit • We erbiblioth r Schulen Klost kstatt fü m swer program r seum • Mu • Somme inder für K

Partner

Steiermark-Card-Partnerbetrieb!

PREISE

€ 9,50 € 5,30 € 22,– € 18,–

Erwachsene Schüler Familienkarte Familienkarte an allen Sonntagen Infos & Buchungen: Bibliothek & Museum Admont Benediktinerstift Admont, A-8911 Admont 1 T +43 / 3613 / 2312-604, F +43 / 3613 / 2312-615 museum@stiftadmont.at, www.stiftadmont.at

3

STIFT ADMONT BIBLIOTHEK & MUSEUM Ein Besuch des Stiftes Admont sorgt für Überraschung. Die Vielfalt und Frische des kontrastreichen Angebotes werden im 2003 eröffneten Großmuseum zum unerwarteten Erlebnis: Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart, ein historisches Naturhistorisches Museum, ein Kunsthistorisches Museum, Sonderausstellungen und eine multimediale Stiftspräsentation. Die barocke Stiftsbibliothek ist die größte Klosterbibliothek der Welt. Kultur und Natur, Vergangenheit und Gegenwart, historische und zeitgenössische Kunst und Architektur halten einen spannungsreichen Dialog. Ein breites Kulturprogramm mit Konzerten, Lesungen und Angeboten für Kinder und Jugendliche rundet das Jahresprogramm ab. Auch Verkostungen der prämierten stiftseigenen DVERI-PAX-Weine werden im Ambiente des Museums angeboten. 2014 werden wieder neue Ausstellungen im Museum präsentiert, u.a. „ADMONT GUESTS 2014“ und die „Mechanische Tierwelt“.

Fotos: Bibliothek & Museum Admont

Fotos: Steiermark Tourismus: Herbert Raffalt

Unser Cover-Star und „SuperEntdeckerKind“ 2013 Luan hatte viel SpaSS beim Fotoshooting in Ramsau am Dachstein!

16  Steiermark / Berge und Wälder


Hochsteiermark

ÖFFNUNGSZEITEN 2014 1. Mai bis 26. Oktober Montag Ruhetag im Mai und Oktober

ABENTEUERWELT MAUTERN

4

TIERISCHER SPASS UND KUNTERBUNTE ACTION IN DEN BERGEN! Entdecke die Bergwelt, wo uns auf 1.100 Metern Seehöhe Bär, Luchs, Wolf & Co ihr Zuhause zeigen! Bei der atemberaubenden Flugshow ziehen Gänsegeier, Seeadler, Falke oder Uhu ihre Kreise in schwindelnden Höhen! Munter wuseln die lustigen Waschbären herum, stets auf der Lauer nach einem neuen Streich! Wer selbst aktiv werden will, der schwingt sich im ErlebnisSpielPark auf meterhohe Rutschen und Schaukeln, ringelrunde Karussells und erfrischende Wasserspiele. Den Berg hinab geht`s auf der ­kurviglangen Rodelbahn, dem coolsten Bergflitzer oder gemütlichen im Sessellift – ganz nach Lust und Laune! Entdecke die Bergwelt, die Spaß macht!

Mein G eheimti pp • Kinde rbauern hof • Somm errode lbahn • Rolle rbahn • Erleb nisSpie lPark • Greif vogelFlugsho w

PREISE € 14,50 € 10,50

Erwachsene Kinder

Familienkarten: ab € 36,– (2 Erwachsene + 1 Kind) Infos & Buchungen: Abenteuerwelt Mautern Alpsteig 1, A-8774 Mautern T +43 / 3845 / 2268, F +43 / 3845 / 2268-4 info@abenteuerwelt-mautern.at www.abenteuerwelt-mautern.at

ÖFFNUNGSZEITEN 2014 1. Mai – 31. Oktober: täglich, bei jedem Wetter (ausgenommen Schnee) zwischen 10:00 und 15:00 Uhr. Voranmeldung unbedingt erforderlich! Warme Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen!

Fotos: Abenteuerwelt Mautern, VA Erzberg GmbH

Abenteuer Erzberg

5

Besuchen Sie das unterirdische Labyrinth des Erzberges und lernen Sie die Arbeitswelt der Knappen einst und jetzt kennen ­– von der Ent­stehungsgeschichte des Erzberges über die Wassermannsage bis hin zu einer audiovisuell dargestellten Livesprengung. Ergänzend zum Schaubergwerk erleben Sie mit dem größten Taxi der Welt – dem Hauly, einem umgebauten Schwerlastkraftwagen, 860 PS stark – eine unvergessliche Abenteuerfahrt über die Etagen des Steirischen Erzberges. Der Riese bietet in seiner Mulde Platz für Mein Geheimtipp 62 Personen! • Hauly – größtes Taxi der Welt

• Wassermannsage • Livesprengung • Schaubergwerk • Mannschaftszug „Katl“

PREISE Hauly ODER Schaubergwerk 2 Erwachsene + 1 Kind 2 Erwachsene + 2 Kinder 1 Erwachsene(r) + 1 Kind 1 Erwachsene(r) + 2 Kinder Hauly UND Schaubergwerk 2 Erwachsene + 1 Kind 2 Erwachsene + 2 Kinder 1 Erwachsene(r) + 1 Kind 1 Erwachsene(r) + 2 Kinder

€ 34,50 € 41,50 € 21,– € 28,– € 62,– € 69,– € 37,50 € 50,–

Infos & Buchungen: Abenteuer Erzberg, Erzberg 1, A-8790 Eisenerz T +43 / 3848 / 3200, F +43 / 3848 / 3200-22 www.abenteuer-erzberg.at, info@abenteuer-erzberg.at

Berge und Wälder / Steiermark 17


Hochsteiermark

5

Bruck-Kapfenberg

Spielend klüger werden

Die Region Bruck an der Mur-Kapfenberg wartet mit allerlei familiengerechtem Vergnügen auf und bietet darüber hinaus noch zwei Top-Attraktionen für Kinder: Die Erlebnisburg Oberkapfenberg und das Naturschutzzentrum Weitental.

Modell des Sonnensystems im Maßstab 1 zu 10 Milliarden darstellt. Der Wanderer legt mit einem Schritt 7 Millionen Kilometer zurück und kann dabei sehen, in welcher Position zur Sonne er sich befindet – eine maßstäbliche Kugel mit 14 cm Durchmesser dient als Bezugspunkt.

Anschaulich wird die Welt von einst auf der Erlebnisburg Oberkapfenberg vermittelt. Da kann man etwa in der Truhe des Kreuzfahrers Wulfing wühlen und aus seinen ­Souvenirs spannende, lustige, aufregende oder traurige Begebenheiten von damals erfahren oder durch einen dunklen Geheimgang ins geheime Alchemistenlabor vordringen. Die Burg lässt sich auch erwandern. Der von Kapfenberg ausgehende Wulfingweg verspricht schon en route jede Menge Spaß und Spiel wie etwa bei der Abenteuerstation Hängebrücke oder beim Streichelzoo. Lohnenswert für Familien ist in Kapfenberg auch der Planetenweg, der ein

Darf‘s ein bisschen mehr Natur sein? Das Naturschutz­ zentrum Weitental / Bruck an der Mur ist die Auffang­ station des Landes Steiermark für geschützte Wildtiere, wo rund 150 Tiere als Dauergäste Quartier bezogen haben oder auf ihre Auswilderung warten. Bei spannenden Führungen versuchen die Mitarbeiter Wissen im Umgang mit Wildtieren zu vermitteln, in den Sommermonaten ist zudem ein Besuch bei den Jungtieren eine besondere ­Attraktion. Mitten drinnen liegt das Familiengästehaus JUFA Bruck an der Mur, wo es sich aus all diesen erwähnten Gründen auch vortrefflich Ferien machen lässt.

•  1 × Eintritt in die Bärenschützklamm •  1 × Eintritt in die Burg Oberkapfenberg •  freier Eintritt ins Freibad Bruck an der Mur / Murinsel •  4 Nächte inkl. HP in unseren komfortablen Zimmern •  Nutzung des hauseigenen Sauna- und Wellnessbereiches 5 Tage / 4 Nächte pro Person im Mehrbettzimmer 0 – 4. Geburtstag 4. – 11. Geburtstag 11. – 16. Geburtstag

ab € 177,– kostenlos ab € 89,– ab € 118,–

Infos: Tourismusverbände Bruck-Kapfenberg T +43 / 3862 / 890120 oder T +43 / 3862 / 26476 www.tourismus-bruckmur.at, www.kapfenberg-tourismus.at

18  Steiermark / Berge und Wälder

Fotos: Burg Oberkapfenberg, Steininger2011

Sommer-Special im JUFA Bruck an der Mur


Hochsteiermark

WINTER-FUN Familienwochenende (von Freitag bis Sonntag) für 2 Erwachsene + 2 Kinder (0 – 14 Jahre) im Märchen-, Orient- oder Afrika­appartement Termine 2014: 11. – 13. Jänner 2014 18. – 20. Jänner 2014 25. – 27. Jänner 2014 1. – 3. März 2014 8. – 10. März 2014 15. – 17. März 2014

Kinderhotel Appelhof

9

WO GROSSE WAS FÜR KLEINE TUN • All-inklusive-Pension • großer Abenteuerspielplatz • Kinderclub Appelwurm: Kinder-/ Babybetreuung (9 – 18 Uhr) • Degis Abenteuerschule für Kids, Teenies und Erwachsene • Märchenburg: 1000 m2 Indoorspielplatz mit Softplayanlage • Animationsprogramm, Kino/Theater, Appelshop • Keep-Fit-Programme, Turnhalle, Fitnessraum • Wohlfühloase mit Massagen, Kosmetik u.v.m. • Saunalandschaft, Tepidarium, Infrarotkabine, Whirlpool • Badelandschaft

€ 469,–

Mein Geheimtipp WEEKEND PAUSCHALEN Frühling und Herbst: € 439,– für 2 E + 2 K (Fr – So) all inclusive

SOMMERFERIEN am Appelhof DAS Ferienerlebnis für die ganze Familie! Jede Menge Spaß und Abenteuer – hier wird garantiert ­niemandem fad! 1 Woche all inclusive im DZ mit Zusatzbett / Erw. ab € 560,– Infos & Buchungen: Kinderhotel Appelhof Mürzsteg 4, A-8693 Mürzsteg T +43 / 3859 / 2223, F +43 / 3859 / 210413 reception@appelhof.at, www.appelhof.at

KURZ × WEG – Familien-Specials Sommer 2014: 12. 4. – 22. 4. / 30. 4. – 12. 7. / 30. 8. – 9. 11.:

•  5 Tage / 4 Nächte bei SO (Anreise) bis DO •  PLUS-HP inkl. alkoholfreier Buffetsoftdrinks •  Kinder-VP Inkl. Tagesgetränke & Betreuung •  ALPL-SPA mit Hallenbad & Saunaland •  Musik- & Sängerstammtische, Tanzabende

Fotos: Kinderhotel Appelhof, ALPL-SKI & FAMILY SPA Waldheimat­hof

ALPL-SKI & FAMILY SPA Waldheimat­h of Familie Bruggraber

10

Bruggrabers Familien-Wellness Hotel Im Herzen Roseggers Waldheimat, umgeben von Almwiesen und Wald, nur 1 Stunde von Graz und Wien, Wanderwege, Mountainbikeeinstieg „Waldheimat TOUR ALPL“. Märchenalm mit Streichelwiese, geführte Ponyrunden, Kinderbetreuung und ErwachsenenProgramm, echt-steirische Küche, Verbindungsgang zu Hallenbad und Saunaland, Kletterturm, Zirben- & Romantik­ appartements und natürlich jede Menge Wintersport mit Direkteinstieg ins p tip Skiparadies Alpl mit 7 Liften, m: eim . Fa O eh p G Familienschatzsuche, s  D n u –   i n o Me SO als n-B bei i Nachtpiste, Rodel­bahn, ec ilie – p , m S 0 a – urige Hütten, TOP-Kin• F s € 3 EG SPA W u , derskischule, COMICMin RZ x tern UN pe t fpi KU Kle + F Hal ITS Snowland & Loipe. • I & H K s – S art IND eis , C en – K ufpr k i E -A • B NGL Z I n E • S • Kei

pro Erw. im EZ oder DZ pro Erw. im Apartment Kind je nach Alter

€ 236,– bis € 292,– € 293,– bis € 440,– € 99,– bis € 174,–

Winter 2013 / 2014: 6. 12. – 26. 12. / 6. 1. – 1. 2. / 1. 3. – 30. 3. pro Erw. im DZ pro Erw. im Apartment Kind je nach Alter

€ 266,– bis € 338,– € 338,– bis € 488,– € 94,– bis € 169,–

Extras: Massage – Wellness, Skiverleih, Skipässe, Skischule, Sportkurse lt. Homepage, Single-freundlich, SINGLE + KIND ohne Aufpreis + TOP Kinderpreis! Im Herzen von Roseggers Waldheimat! Infos & Buchungen: ALPL-SKI & FAMILY SPA Waldheimat­hof A-8671 Alpl – Roseggers Waldheimat 4, T +43 / 3855 / 8251, F +43 / 3855 / 8251-427 office@waldheimathof.at, www.waldheimathof.at

Berge und Wälder / Steiermark 19

auf Anfrage


Urlaubsregion Murtal

6

Turr acher Höhe

Almzeit mit Nocken

Weil sie um die Turracher Höhe gar so sanft gerundet sind, bezeichnet man die bis zu 2.400 m hohen Berggipfel als Nocken. An ihren Flanken weidet das Vieh auf idyllischen Almen, die tolle Erlebnisse für Familien bereithalten. Saftige Almen, auf denen im Sommer das Gebimmel der Kuhglocken zu hören ist, zählen zu den ­bezauberndsten Landstrichen überhaupt. Besonders schön gestaltet sich das Almerlebnis auf der Turracher Höhe, deren drei malerische Bergseen Turracher-, Schwarz- und Grünsee die Idylle so richtig perfekt machen. Rundherum erstreckt sich zudem Österreichs größter Zirbenwald, wo so mancher Baum seinen 1000. Geburtstag bereits hinter sich hat. Freilich, man muss nicht unbedingt wandern, um Spaß zu haben: Nocky’s AlmZeit an der Bergstation der

P­ anoramabahn lädt Kinder und ihre Eltern dazu ein, mit dem Bergzeithasen „Nocky“ Glücksmomente am Berg zu genießen. Die Entdeckungsreise umfasst sieben eigens für die Turracher Höhe entwickelte Kinderattraktionen. Zu Tal geht es dann rasant mit dem Nocky Flitzer. Die Alpen-Achterbahn führt 1,6 km lang über würzige Almwiesen und durch aufgelockerte Waldstücke, für den besonderen Reiz sorgen Jumps, Wellen und drei Kreisel entlang der Strecke. Im Winter punktet die Turracher Höhe insbesondere mit ihrer Höhe und den weiten freien Abfahrten. Wer neben den 38 „normalen“ Pistenkilometern noch mehr Action sucht, ist in der brandneuen Funslope – die mit einer Länge von 850 m zu den größten weltweit zählt – goldrichig. Und der auf 2.030 m Seehöhe gelegene Snowpark ist mit 1,5 km Länge der absolut „junge“ Treffpunkt im Skigebiet.

•  3 oder 7 Nächte inkl. HP im Familienzimmer •  inklusive Butler Card und Butler Service •  1 Flasche Hollersirup im Zimmer •  Täglich frischer Obstteller •  Spezielles Kindermenü •  Nocky Flitzer Spaß für die gesamte Familie Preis im Familienzimmer für 3 Nächte Preis im Familienzimmer für 7 Nächte

ab € 529,– ab € 1.196,–

Infos & Buchungen: Tourismusverein Turracher Höhe, A-8864 Turracher Höhe 218 T +43 / 4275 / 8392-0, www.turracherhoehe.at

20  Steiermark / Berge und Wälder

Fotos: www.turracherhoehe.at

FamilienZeit auf der Turracher Höhe


Urlaubsregion Murtal

SMARTES FAMILIEN ANGEBOT

SEEHOTEL Jägerwirt **** S

11

SEEzeit im Sommer & SCHNEEzeit im Winter Das Seehotel Jägerwirt liegt direkt am Bergsee und mitten im Schigebiet Turracher Höhe mit 38 Pistenkilometern. Ein absolutes Highlight für die Kinder ist die Alpen-Achterbahn „Nocky Flitzer“, fünf Minuten vom Hotel entfernt. Dort beginnt auch ein außer­ gewöhnliches Schi- und Wandergebiet inmitten der Nockberge. Vom Zimmer haben Sie einen herrlichen Seeblick und Sonne bis in die Abendstunden. Kinderbetreuung 10 Stunden am Tag, Hallen- & Freibad, ­5-stöckiger SPA-Bereich mit Familiensauna, Kosmetik & Massage für Eltern und Kinder, tolles Wochenprogramm für Groß und Klein, während der Sommerferien das Hirschen Camp für Teens. Im Winter direkt im Skigebiet, hoteleigene Skischule Im Sommer direkt am Bergsee, einzigartiges Outdoor-Konzept für Kinder & Teens

Sommer 1 Woche pro Erwachsenem inkl. HP, tägl. Aktivitäten in der Region, SPA-Gutschein 1 Woche pro Kind (4 – 6 Jahre) inkl. VP, Kinderbetreuung, tägl. Kinderprogramm

869,– 410,–

€ 592,20 € 226,80

Im Sommer: SO – DO Buchung = −10%! Wochen-Buchung = −10%! Infos & Buchungen: Seehotel Jägerwirt ****S Jägerwirtsiedlung 63 A-8864 Turracher Höhe Mein Geh • eim T +43 / 4275 / 8257-0 • sp Ottifa tipp nte ann n K e F +43 / 4275 / 8257-717 nde Woc inderc • Hir • lub h urlaub@seehotel-jaegerwirt.at ­ sche Riesen enp ruts rogram von n Cam c me h www.seehotel-jaegerwirt.at e p m hot • Zirb

it B el­eig eneob ene SPA ach n H ten und ir Kind schen erWell nes s

Abenteuer – Ausspannen – Almhütte 6+1

•  8 Tage / 7 Nächte im Familien-BIO-Holzzimmer •  auf Wunsch 1 Nacht auf der urigen Almhütte inkl. ­Jausenkorb

•  Vitalfrühstück mit Spezialitäten aus unserer Landwirtschaft und Hausfleischerei

•  Wahlmenü + Suppen- und Salatbuffet inkl. 1 Tischgetränk, 1 x Weinkeller­abend

•  Forellenfischen im Almteich + 1 Fischkarte Rottenmanner Teich

•  gratis Ponyeiten (Mo – Fr) •  Wanderkarten + Infos

Fotos: Seehotel Jägerwirt, Gasthof Hirschenwirt

GASTHOF Hirschenwirt

12

„Ausspannen – genieSSen – abschalten“ Familienurlaub im 600-jährigen Traditionsgasthof mit eigener BioLandwirtschaft, Hausfleischerei und Wildspezialitäten. Familienhits: Gratis Kinderreiten auf Ponys und Haflingern. Für Einsteiger ideal: der richtige Umgang, Pflege, Sicherheit beim Pferd-Reitkindergarten. Wanderung auf die Hirschenwirtalm mit Grillen und Forellenfischen. Fischen im 3 Hektar großen Fischteich. Besonderheit: eigener Modellflugplatz! Wohlfühloase mit steirischer Zirbensauna, Kindersauna, Relaxen ... Winterhit: Kinderlift Schöder in 300 m Nähe, Kreischberg 15 min., Rodelpartie + Pferdeschlittenfahrt

SUPERIOR

Winter 1 Woche pro Erwachsenem inkl. HP, Skipass und SPA-Gutschein ab € 1 Woche pro Kind (4 – 6 Jahre) inkl. VP, Kinderbetreuung, Skipass und Skischule ab €

1 Erwachsene(r) + 1 Kind 2 Erwachsene + 1 Kind 2 Erwachsene + 2 Kinder Infos & Buchungen: Gasthof Hirschenwirt Schöder 45, A-8844 Schöder T +43 / 3536 / 8274 F +43 / 3536 / 8274-4 gasthof@hirschenwirt-schoeder.at www.hirschenwirt-schoeder.at

€ 490,– € 810,– € 980,–

Mein Gehe imtip p • Alm wand erung • For ellen fische • Mo n • Boo dellflugpla tfahr tz en & • Spie Bade lplatz n & Sp ielrau m

Berge und Wälder / Steiermark 21


Urlaubsregion Murtal

7

Familienort Murau-Kreischberg – Fantasievoller Urlaub im Grünen

Im Sommer geht es heiß her! Für Spannung und tolle Erlebnisse sorgt das Sommerprogramm. Mit einem „echten“ Feuerwehrmann verbringen die Kinder einen spannenden Nachmittag beim „Löschen“. Für die Sportbegeisterten bietet der Murauer Kindersommer jede Menge Highlights wie das Bootfahren auf der Mur, die Streetsoccer-Turniere mit den jungen Fußball­talenten, das Go-Kart-Fahren für die kleinen Formel-1-Fans und das beliebte Kistenklettern, bei dem man hoch hinaus kommen will. Beim Schnupper-Golfen können Kinder ihr Talent entdecken und mit einem professionellen Trainer die ersten Schläge üben. Auch Pferdefreunde kommen auf ihre Kosten.

•  7 Übernachtungen mit Halbpension •  Frühstücksbuffet, Wahlmenü, Grillabend inklusive: •  Kinderbetreuung •  Reiten, Kneippen •  begleitete Hüttenwanderung •  Tennis, Kegeln •  große Spielwiese mit Streicheltieren

Mein Geheimt ipp

• Reiten • Unsere Küche • Streicheltiere • Familienwanderungen • Unsere Kinder ­ ermäßigungen

2 Erwach­sene + 1 Kind 2 Erwach­sene + 2 Kinder 1 Erwach­sene(r) + 1 Kind

ab € ab € ab €

826,– 938,– 469,–

Infos & Buchungen: Landgasthof „Zum“ Hammerschmied Ranten 14, A-8853 Ranten T +43 / 3535 / 8614, F +43 / 3535 / 8614-4 gh@hammerschmied.com, www.hammerschmied.com

22  Steiermark / Berge und Wälder

13

Landgasthof „ZUM“ Hammerschmied Reiterferien für Pferdefreunde, Urlaubsspaß in herzlicher Atmosphäre für „Groß und Klein“ bei Familie Auer im Rantental. SOMMER: Reiten, Wanderungen mit Hütteneinkehr, Kinder­ betreuung, Kneippen & Spielen im Rantenbach, Spielwiese, ­Kinderspielhütte, Indianerzelt, Streicheltiere, Tennis, Walken, Radeln am neu errichteten Radweg, Sport- und Naturkegelbahnen WINTER: Ski- & Boarderspaß auf dem Kreischberg, Langlaufloipe direkt am Haus, Eisstockschießen, Eislaufen, Rodeln, Kegeln, Pferdefüttern am hauseigenen Pferdebauernhof ... Kulinarisch verwöhnt Sie Küchenmeisterin Gabi Auer (diätetisch geschulte Köchin).

Fotos: Steiermark Tourismus: ikarus.cc, Landgasthof „Zum“ Hammerschmied

Familienhitpauschale


Urlaubsregion Murtal

Mur au-Kreischberg Wunderwelt Natur: Abenteuer-­Wanderungen für Kinder und Eltern

Familien Package - Urlaub auf dem Land

Wer sagt, dass Wandern für Kinder langweilig sein muss? Sanfte Bergriesen und duftende Almwiesen mit ihrer Artenvielfalt verwandeln die Wanderwege in einen Abenteuer- und Entdeckungsparcours für kleine und große Wanderer.

•  3 oder 7 Nächte im gemütlichen 3* Hotel / Pension mit HP •  Kinderprogramm (Buchstabenrallye, Kinderfeuerwehr uvm.) •  Inkl. der Murtal GästeCard mit zahlreichen Vergünstigungen

Winterspaß in der Murauer Bergwelt für die ganze Familie Der Kreischberg ist das perfekte Schigebiet für Familien. Mit 40 Pistenkilometern, 14 Seilbahnen und Liften, einer Tubing Arena der Extraklasse, dem Trampolin und einer permanenten Rennstrecke hat der Kreischberg alles, was das SkifahrerHerz begehrt. Neben dem top ausgestatteten Funpark bietet der Kreischberg erstklassige Bedingungen für Kinder jedes Alters. Im Yabba-Dabba-Doo-Land tummeln sich Fred, Wilma und B ­ arney, im Dinopark trifft man so manches Ungeheuer. Zwischendurch toben die „Kleinen“ am „Kreischi Trampolin“. Damit die ersten Schwünge leichter gehen, starten Anfänger in der „Kinderwelt“ mit Zauberteppich, Babylift und Miniwellenbahn, bevor es dann zum Kreischi-Lift geht.

Fotos: Steiermark Tourismus: www.ikarus.cc

Detektive aufgepasst

Den heimischen Tieren und Sherlock Holmes auf der Spur Kinder können in der Region Murau-Kreischberg auf eine lustige Entdeckungsreise gehen und die heimische Tierwelt erforschen. Beim Detektiv-Weg schlüpfen die kleinen Gäste gerne in die Rolle des Detektivs, und bei der Buchstabenrallye ist der Orientierungssinn gefragt. Wer wird das Rätsel lösen können? Spannung pur für die ganze Familie.

(01. 07. 2014 bis 30. 10. 2014)

und Rabatten bei den Top-Ausflugszielen in der Region 3 Nächte für 2 Erwachsene und 2 Kinder 7 Nächte für 2 Erwachsene und 2 Kinder

ab ab

€ 430,– € 999,–

Kreischberg Week (buchbar in der Vorsaison und zu Sonnenskilaufzeiten)

•  5 Nächte inkl. 6-Tages-Schipass •  Alle Vorteile der Murtal GästeCard •  Gratis Schipass für Kinder bis 15 Jahre (in Begleitung eines Elternteils) 5 Nächte pro Person

ab

€ 315,–

Infos & Buchungen: Tourismusverband Murau-Kreischberg, A-8850 Murau T +43 / 3532 / 2720 tourismus@murau.at, www.murau-kreischberg.at

Mit der Murtalbahn entlang des Murradweges

Mit dem Dampfbummelzug ins Holzmuseum Ein weiteres Abenteuer und zwar „unter Dampf“ auf Schienen bietet eine Fahrt mit dem Dampfbummelzug der Murtalbahn. Abenteurer werden hier zum Kapitän. Unter den „Fittichen“ eines Profis ist man für kurze Zeit „Dampfzugkapitän“ und holt sich eine Amateur-Lokführer-Bescheinigung. Als besonders beliebt gilt die Fahrt bis ins Holzmuseum nach St. Ruprecht. Zurück kann man den Weg auch entlang des Murradweges auf dem Drahtesel bezwingen.

Berge und Wälder / Steiermark 23


Urlaubsregion Murtal

Tonnerhütte, 1.600 m seehöhe

Der perfekten Familienurlaub auf der Alm!

•  •  •  • 

8 Tage / 7 Nächte im Zimmer „Almrausch Waldblick“, Wohlfühlpension mit BIO Frühstücksbuffet, „Togmohl“ Mittagssnack und 4-Gang Wahlmenü am Abend Kasimir Kinder Programm: täglich Pony reiten und Tiere füttern, eine Wanderung mit Esel, Ziegen und Pony auf die Alm mit Lagerfeuer und Würstel grillen, Übernachtung im Heustadl, Schatzsuche, Jagd nach dem grünen Panther uvm! •  freie Benützung unserer großzügigen Almwellnessanlage •  eine geführte Ganztageswanderung •  Highlights für Eltern: Ausschlaf-Service & Weinverkostung •  Grill- und Hüttenabend Familienpreis (2 Erwachsene, 1 Kind bis 5 Jahre) ab € 999,– Infos & Buchungen: Tonnerhütte Jakobsberg 2, A-8822 Mühlen, T +43 / 3586 / 30077 info@tonnerhuette.at, www.tonnerhuette.at

ÖFFNUNGSZEITEN 2014 Täglich von Ostern bis Ende Oktober 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren Gruppen ab 20 Personen: pro Person Schulklassen und Kindergartengruppen: p. P. Jahreskarte (für alle Gäste ab 2 Jahren)

€ 8,50 € 6,50 € 4,50 € 24,–

Infos & Buchungen: Freizeitpark Märchenwald St. Georgen (Erlebnis)Gasthof Sonnenhof, A-8756 St. Georgen / Judenburg T +43 / 3583 / 2116, F +43 / 3583 / 2116-4 info@maerchenwald.at, www.maerchenwald.at

24  Steiermark / Berge und Wälder

Wovon kinder träumen ... Eine natürliche Umgebung mit viel Platz zum Herumtollen, Tiere hautnah erleben, Reiten auf Zwergeseln und dem Pony Max. Spaß und Aktion gibt es am Zirbitzkogel, aber auch beim Kasimir Kinderprogramm. Lassen Sie sich in der urigen Tonnerhütte verwöhnen und genießen Sie hausgemachte & regionale Spezialitäten. Entspannen können Sie in der „Almwellnessanlage“ mit Zirben-Panoramatipp Sauna, Sanarium, Whirlwanne Mein Geheim und „Brechlbad“. Oder Sie er gibt es Auch im Wint nis-Urlaube lassen sich bei einer Massage spezielle Erleb t e Familie – mi nz verwöhnen und erholen sich ga die für Haus, Skilift vorm in einem unserer kuscheligen sen und Kinderskikur Zimmer. Entdecken Sie die en für nterprogramm Wi wunderschöne Natur rund um Groß & Klein. die Tonnerhütte und stürzen Sie sich ins Alm-Erlebnis für die ganze Familie!

p tip heim uren Ge g fi f n n i he Me dor ärc ner dia 0 M n 3 1 I e / • enürm ert irat he • P lett tsc u • K r n iese erfly • R utt • B

Der Erlebnisgasthof Sonnenhof ist das ganze Jahr über geöffnet. Betriebsferien: Jänner und Februar

PREISE

14

FREIZEITPARK Märchenwald St. Georgen

6

Hungrig auf neue Abenteuer? Wo treiben die Piraten wirklich ihr Unwesen? Wo wäscht W ­ innetou sein Gold? Und wo tricksen Hänsel und Gretel die Hexe aus und schlummert Dornröschen noch immer? Mehr als 130 MärchenHelden haben hier ein Zuhause gefunden und sind schon hungrig auf neue unvergessliche Abenteuer mit Dir. Unser Tipp: Im Gasthof Sonnenhof direkt im Erlebnispark St. Georgen kann man ausgezeichnet speisen und märchenhaft nächtigen.

Fotos: Almwellness Tonnerhütte, Freizeitpark Märchenwald St. Georgen

Familiensommer „Kasimir“


Urlaubsregion Murtal

8

Oberwölz-Lachtal Ein sagenhafter Urlaub

Oberwölz – märchenhaft, mystisch und sagenumwoben! Jedes Kind, das gerne die Worte „Es war einmal …“ vernimmt, begeistert sich für die kleinste Stadt der ­Steiermark, spricht die Wehrhaftigkeit der Stadt mit der noch fast zur Gänze erhaltenen Stadtmauer und den Stadttoren doch für sich.

Fotos: Steiermark Tourismus: Lanxx

Insgesamt 99 Sagen, Legenden und Mythen aus der ­Region hat man im Sagenbuch gesammelt. Quasi an der Hand genommen wird man am Oberwölzer Sagenweg, der sich 10 besonders schönen Sagen widmet. Wer gern tiefer in die Materie dringt, nimmt an einer geführten Tour teil. Sportliche Herausforderungen, Erholung und Spaß findet man im Freizeitzentrum, im ­Blasmusikmuseum mit eigenem Kinderprogramm sowie am Eselsberger Alm­erlebnisweg. Kindergerechte Führungen bietet man in Oberwölz auch durch das mittelalterliche Zentrum, wo

ebenfalls Märchen und Mythen zum Thema werden. Im JUFA Oberwölz im Stadtkern von Oberwölz gibt es dazu die passende Familienpauschale.

Lachtal – Sonnenskilauf im Kinderlachtal! Im Lachtal sind Kinder herzlich willkommen. Zauber­ teppich, Wellenbahn, Seillift und eine wöchentliche Schatzsuche wird von den Kleinsten begeistert angenommen. Spaß abseits der Pisten bieten eine beleuchtete Rodelbahn, Eislaufplätze, herrliche Langlaufloipen und geführte Schneeschuhwanderungen. Gemütliche Almhütten mit großen Sonnenterrassen, wo selbstgemachte Schmankerl den Gaumen erfreuen, laden zum Einkehrschwung. Direkt an der Talstation der 6er-Sesselbahn befindet sich das Lachtalhaus. Das im Familienbetrieb geführte Hotel ist ausgesprochen kinderfreundlich und hat den Vorteil, dass die Skischule Lachtal gleich vor der Haustüre ist.

Winter Familien-Spezial

Märchen, Mythen, Sagen

mit Sauna und Infrarotkabine 3 Nächte für 2 Erw. und 2 Ki. ab € 480,– 7 Nächte für 2 Erw. und 2 Ki. ab € 1.120,–

3 Nächte pro Person ab € 7 Nächte pro Person ab € Kinder bis 3,9 Jahre: kostenlos

•  3 Nächte im Komfortzimmer •  reichhaltiges Frühstücksbuffet •  Verwöhnpension mit 4-gängigem Abendmenü •  täglich frisches Salatbuffet •  Erholung & Entspannung im Wohlfühlbereich

•  Geführte Sagenwanderung •  Geisternachmittag mit Kinderschminken •  Lamawanderung am Hipfelbauernhof •  Märchenrätsel 117,– 269,–

Infos & Buchungen: Tourismusverband Oberwölz-Lachtal, A-8832 Oberwölz, T +43 / 3581 / 8420, www.oberwoelz-lachtal.at

Berge und Wälder / Steiermark 25


Oststeiermark

9

Joglland-Waldheimat Naturnaher Familienurlaub im Alpengarten

In den Sommermonaten spielt das Thema Wandern eine große Rolle. Aber nicht nur den Berg hinauf und wieder hinunter lautet die Devise, Spaß und Erlebnis stehen an erster Stelle. Bei einer Partie Kraftgolf entlang des gleichnamigen Weges oder einem Suchspiel am Weg der Labyrinthe genießt man die einzigartige Landschaft in Kombination mit einer großen Portion gute Laune und Spaß für die Kleinen. Sollte das Wetter einmal nicht ganz so mitspielen, gibt es viele Alternativen, um einen

Urlaub in der Region Joglland Waldheimat unvergesslich zu machen. Die Ausstellung Kräftereich bietet spezielle Kinderführungen an, die Joglland Oase hält alles für einen Nachmittag mit Wasserspaß bereit. Die Joglland Oase öffnet auch im Winter ihre Pforten und rundet das Winterangebot der Region Joglland Waldheimat ab. Aber in der verschneiten Jahreszeit wollen doch die meisten hinaus in den Schnee, ab auf die Piste und hinein in den Schianzug. Fünf Schigebiete mit speziellem Kindergelände (Auch ein Zauberteppich wartet auf die Kleinen!) und ausgebildete Schilehrer/innen sorgen für Spaß (und Sicherheit) im Schnee!

Spiel und Spaß für die ganze Familie im Sommer

•  3 × oder 7 × Träumen im Familienzimmer mit Verwöhnpension •  Kinderbetreuung und Sommerprogramm je nach Betrieb •  1 × Bauernhoferlebnis •  1 × geführte Themenwanderung mit Picknick 3 Nächte pro Person 7 Nächte pro Person

ab € ab €

129,– 351,–

Egal ob Piste oder Loipe – Kinder fühlen sich bei uns wohl!

•  3 × oder 7 × Träumen im Familienzimmer mit Verwöhnpension •  Schipass (2 Tage oder 5 Tage) oder Loipenkarte (2 Tage oder Wochenkarte) •  1 × geführte Winterwanderung •  1 × Wintermenü am Abend •  1 × Kuschelnachmittag mit Kakao und Keksen 3 Nächte pro Person 7 Nächte pro Person

26  Steiermark / Berge und Wälder

ab € ab €

132,– 307,–

Infos & Buchungen: Tourismusregion Joglland-Waldheimat A-8255 St. Jakob im Walde T +43 / 3336 / 20255, www.joglland.at

Fotos: Österreich Werbung, Landhotel Berger: Familienschiberg St Jakob im Walde

Raus in die Natur – hinein ins Vergnügen, egal ob Winter oder Sommer! So lautet das Motto der Betriebe im Joglland und der Waldheimat.


Oststeiermark

(28. 6. – 30. 8. 2014) • köstliche Ponyhof-Inklusiv-Pension • liebevolle Kinderbetreuung • lustiges Ponyreiten • Tennis am hauseigenen Tennisplatz • Abenteuer-Tour zum Hochseilgarten • Entspannende Stunden in Sauna und Infrarotkabine • GenussCard =120 gratis Ausflugsziele tipp eheim Mein G lle vo e b • Lie ng etreuu er ­Kinderb Allergik r fü en le • Speis ugszie fl s u A ll gratis Reitsta • 120 r lle e ssion rskikurs • Profe e g n fä tis An • Gra

15

Familienhotel & Reiterparadies Ponyhof

DAS GLÜCK DIESER ERDE Bei uns werden Ihre Kinder und Sie buchstäblich vom Glück verfolgt! Unser Ponyhof liegt auf einem Hochplateau, umgeben von herrlich grünen Wiesen und Wäldern. Katzen, Ziegen, Enten & CO freuen sich auf die Streicheleinheiten Ihrer Kinder, unser Reitstall mit Reithalle und Außenreitplatz lässt jedes Reiterherz höher schlagen. Neben der liebevollen Kinderbetreuung sorgt auch unser kleiner Wellnessbereich für erholsame Stunden von Mamis und Papis. Oder Sie erkunden mit der GenussCard über 120 Ausflugsziele, der Eintritt ist kostenlos. Und im Winter lernen Ihre Kleinen das Skifahren direkt vor unserem Hotel, beim gratis Zwergerlskikurs mit professionellen Skilehrern, Zauberteppich und Ski-Karussell.

Preise pro Person im Familienzimmer: 8 Tage ab € 568,– / Kinder ab € 4 Tage ab € 252,– / Kinder ab €

91,– 39,–

Reitwochenende inklusive 2 Reiteinheiten (9. 5. – 30. 6. und 5. 9. – 2. 11., Fr – So, außer verl. Wochenenden) • 3 Tage köstliche Ponyhof-Inklusiv-Pension • liebevolle Kinderbetreuung • lustiges Ponyreiten • geführter Ausritt oder Reiteinheiten in der Halle für die Großen, je nach Können ­­(2 Einheiten) • Jede weitere Reitstunde um € 12,– statt € 16,– • GenussCard = 120 gratis Ausflugsziele Preise pro Person im Familienzimmer (Kinder laut Preisliste)

ab €

177,–

Infos & Buchungen: Familienhotel & Reiterparadies Ponyhof Kirchenviertel 38, A-8673 Ratten, T +43 / 3173 / 2300, F DW-33 anfrage@ponyhof-familienhotel.at www.ponyhof-familienhotel.at

Familienspaß & 120 gratis Ausflugsziele

Fotos: Ponyhof, Landhotel Berger

Landhotel Berger

16

Viel Natur und lustige Aktivitäten für Sie und Ihre Kinder – das ganze Jahr! Ihre Kleinen freuen sich über die liebevolle Kinderbetreuung von und mit Kindergärtnerin Priska, den riesigen Spielplatz, den Streichelzoo und die coolen Tret-Gokarts. Erholungssuchende genießen unsere herrliche Panoramalage – grün, soweit das Auge reicht. Steirische Schmankerln, hauseigenes Bier und den Wellnessbereich mit Hallenbad, Massage & Solarium. Sportliche erkunden Wanderungen für alle Wadelstärken, NordicWalking-Strecken oder Mountainbiketouren. Und Winterurlauber erleben Skifahren direkt vor der Haustüre am Familienschiberg St. Jakob im Walde, schneesichere Langlauf­ loipen und romantische Winterwanderungen. März – Oktober: 120 Ausflugsziele inklusive mit der Oststeiermark GenussCard!

•  Bergers Wohlfühl-Halbpension •  GenussCard – 120 Ausflugsziele inklusive •  Liebevolle Kinderbetreuung •  Lustiges Kinderprogramm •  Großer Spielplatz zum Austoben •  Streichelzoo mit Ziegen, Hühnern, Pony & Co •  Kinderzwergenwald mit kleinem Wasserspielpark •  Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna & Massage Preis pro Familie: ab € 740,– Kinder bis 4,9 Jahre gratis

5 Tage / 4 Nächte (27. 6 – 12. 9.) 4 Tage / 3 Nächte (23. 4. – 27. 6. und 12. 9. – 4. 11.)

Infos & Buchungen: Landhotel Berger Kirchenviertel 34 A-8255 St. Jakob im Walde T +43 / 3336 / 8259, F DW-4 info@landhotel-berger.at www.landhotel-berger.at

ab €

540,–

ipp mt hei ad e ts G nb en in alle tem e Me r -H v n i a s ilie -App nklu i am n • F milie ziele ng g a F ugs treuu hiber e fl u s e e u sc N b A n r • e ie 0 l i e d 2 m ld in • 1 • K m Fa m Wa i a kt ob e k r a i • d St. J

Berge und Wälder / Steiermark 27

SUPERIOR

Das Glück dieser Erde


Oststeiermark

10

St. Lorenzen am Wechsel Kommen Sie mit Ihrer ganzen Familie im lieblichen Wechselland einfach zurück zur Natur. Wechseln Sie von der Stadtluft zur Frischluft – machen Sie Urlaub mit der Familie im Wechselland. Da, wo einst die Römerstraße ins Donauland verlief, ruft heute der Ferienort St. Lorenzen zum Wechseln: Wechseln Sie den Sportkäfig gegen den grünen Rasen: Statt im FitnessCenter hinter Glas zu schwitzen, absolviert man hier am Fitnessparcours Open-Air seine Einheiten. Der nach sportwissenschaftlichen Kriterien erstellte Parcours umfasst 25 Stationen, im Vordergrund stehen die Schwerpunkte Koordination, Kräftigung und Dehnung. Wechseln Sie die Straßenbahn gegen Römerzug und Pferdekutsche: Auch das Freizeitzentrum Römerhütte liegt mitnichten im urbanen Grau sondern inmitten von Wiesen und Feldern.

Auf einem Hochplateau mit herrlicher Fernsicht am ­Südhang des Wechsels lädt der typisch steirische Bauernhof etwa mit Tierpark, Minigolf, Reitschule und Naturbadeteich zum Freizeitvergnügen. Hier gibt es außerdem den knallbunt bemalten Bummelzug „Römelix“ sowie die Möglichkeit zur Kutschenfahrt. Wechseln Sie Verkehrsstau gegen Wanderungen: Folgen Sie beispielsweise dem ehemaligen Römerweg westlich des Irrbühels, der als Wanderweg auf die Vorauer Schwaig führt, und wo man tatsächlich noch antike Wagenspuren sehen kann. Wechseln Sie vom Supermarkt zum alten Brotbackofen und zum Imker: Mehrmals wöchentlich backen hier die Landfrauen Brot – wie zu Omas Zeiten: mit all der Geduld, die es braucht, um wirklich gutes Brot zu erzeugen. Auch der Imker lässt sich nicht hetzen, mit viel Muße hegt er seine Bienenstöcke. Reif für einen Wechsel?

Römer-Reit- und Wanderwoche

•  7 Nächte inklusive Halbpension •  Schnupperreitstunden je nach Können •  Eine geführte Wanderung mit anschließender Römerzugfahrt •  Tierparkbesuch im Tierpark Römerhütte

3 Nächte pro Person ab € 179,– 7 Nächte pro Person ab € 399,– Kinderermäßigung je nach Alter der Kinder bis zu 100% Ferienwohnungen und Gästezimmer pro Person und Nacht ab € 25,– Infos & Buchungen: Tourismusverband St. Lorenzen am Wechsel A-8242 St. Lorenzen am Wechsel, T +43 / 3331 / 2237 www.st-lorenzen-wechsel.steiermark.at, www.st-lorenzen-wechsel.at

28  Steiermark / Berge und Wälder

Fotos: Steiermark Tourismus: www.ikarus.cc, Familie Arzberger (Römerhof)

Abwechslung für GroSS und Klein


Oststeiermark

Urlaub auf vier Hufen Reiten durch tiefgrüne Wälder, auf saftigen Wiesen Blumen pflücken, Minigolf spielen, die Tiere im Tierpark füttern – im Frühling die jungen Schweinchen, Hasen, Ziegen und Ponys. Auf einem Milchbauernhof beim Melken zusehen oder eines unserer Ausflugsziele besuchen. So genießen wir den Sommer in der Oststeiermark.

PENSION Römerhof

Eine Woche Halbpension für 2 Erwachsene und 1 Kind € 899,– (bis 12 Jahre) inklusive 10 Reit­stunden

17

Gültig: 1. April bis 31. Oktober. Infos & Buchungen: Pension Römerhof Riegl 11+53, A-8242 St. Lorenzen am Wechsel T +43 / 3331 / 2237, F +43 / 3331 / 2637 pension-roemerhof@aon.at www.pension-roemerhof.at

Mein Geheimtipp

• Reiterpicknicks • geführte Almritt e • Laternenwanderu ngen • Hüttenabende • Entspannungsber eich

SUPERIOR

Pferdegeflüster das ganze Jahr über Im steirischen Wechselland liegt das Freizeitzentrum der Familie Arzberger. Auf einem Hochplateau mit herrlicher Fernsicht bieten der Pferdebauernhof, die Pension Römerhof und das Gasthaus Römerhütte Erholung und Unterhaltung für die ganze Familie. Im Sommer werden Grillabende und Picknicks organisiert, im Winter sorgen gemeinsame Fackelwanderungen durch den Winterwald für Abwechslung. Nach einem spannenden Reit- oder Wandertag an der frischen Luft erholen sich Klein und Groß im geräumigen Entspannungsbereich. Ganz neu: Führzügel-Kurse für kleine ReiterInnen (ab 4 Jahren)

Schnupper-Wochenende

Fotos: Pension Römerhof, Familienhotel Herbst: Reisinger Hannes

•  2 Nächte inklusive Verwöhn­pension •  Süßer Nachmittag mit der Kindertante in der Eisküche

Familienhotel Herbst

18

Erholung – Wellness – Genuss für die ganze Familie Erleben sie familiäre Herzlichkeit mitten im Naturpark Almenland! Unser Ziel ist es, allen Familienmitgliedern, ob Groß oder Klein, unbeschwerte und erholsame Urlaubstage zu ermöglichen. Im Einklang mit der Natur, dem steirischen Brauchtum sowie den Produkten und Angeboten des Naturparks Almenland TeichalmSommeralm möchten wir, dass Großeltern, Eltern und Kinder gemeinsam Zeit miteinander verbringen und genießen können. Großzügige Zimmer, Appartements, Erlebnisspielplatz, Streichelzoo, Hallenbad mit Meersalzwasser, Wellness, Massage

•  Freie Benützung der gesamten Wellnessanlage •  1 Honig-Rückenmassage •  1 Kräuterpackung Gesamtpreis pro Erwachsenem

€ 192,–

Günstige Kinder­pauschalen Infos & Buchungen: Familienhotel Herbst Fladnitz 61, A-8163 Fladnitz T +43 / 3179 / 23335, F +43 / 3179 / 23335-21 office@familienhotel-herbst.at www.familienhotel-herbst.at

Mein tipp Geheim l für a e d I • Klein Groß & äre ili • Fam hkeit Herzlic rpark • Natu nd Almenla ­­• Haus is htes E gemac e fe n • Gree igung Ermäß

Berge und Wälder / Steiermark 29


Kapitel

Städte und Begegnungen Wanderer, kommst Du nach – Graz ... dann wirst Du sehen: Diese Stadt ist anders. Nirgendwo ist das ganze Jahr so viel los. Feste, Festivals, Musik und Theater für Groß und Klein. Kultur wird hier großgeschrieben. Und doch, gleich im nächsten Innenhof mit seinen Arkaden und netten Restaurants und Cafés, ist die Zeit stehen geblieben. Aber nicht nur in der Landeshauptstadt mit ihrem stolzen Uhrturm, von dem aus man die roten Dächer der Innenstadt und die Mur mit ihrer „Schnecke“ und dem modernen Kunsthaus beobachten kann – das Netz der hübschen Städte zieht sich durch das gesamte Grüne Herz Österreichs. Von Bad Radkersburg über Murau bis nach Mürzzuschlag begegnen uns Fröhlichkeit und jede Menge Zeugen einer bewegten Geschichte.

1. April  –  31. Oktober 2014 täglich von 9.00  – 17.00 Uhr (Einlass bis 16.00 Uhr)

eimtipp Mein Geh ag rlebnist • Kindere tionen ta vs ti • Ak ge achmitta • Kindern erk zum • Handw n Mitmache

PREISE Erwachsene Kinder (ab 4 Jahren) Familienkarte (2 Erw. + 2 Kinder) Infos & Buchungen: Österreichisches Freilichtmuseum Stübing A-8114 Stübing T +43 / 3124 / 53700, F +43 / 3124 / 53700-18 service@freilichtmuseum.at, www.stuebing.at

30  Steiermark / Städte und Begegnungen

€ 9,50 € 5,– € 27,–

Österreichisches 7 Freilichtmuseum Stübing Willkommen im Tal der Geschichte(n) Wie haben unsere Urgroßelten früher gelebt, gebaut und gearbeitet? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie bei einem erlebnisreichen Spaziergang durch das Tal der Geschichte(n). Entdecken Sie lustige Kindererlebnisbereiche, Handwerk zum Mitmachen, Tiere vom Bauernhof und vieles mehr. Eine Greißlerei sowie eine alte Schule sind nur zwei der rund 100 historischen Bauten aus ganz Österreich. Die Harmonie von Kultur und Natur, von Entdecken und Erholen machen die (Zeit)Reise durch das Tal der Geschichte(n) zu einem unvergesslichen Familienerlebnis!

Fotos: Steiermark Tourismus: www.bigshot.at, ÖFM: Harry Schiffer

ÖFFNUNGSZEITEN 2014

Spaß und Spannung, auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielt: Kindernachmittag in Graz


Graz und Graz-Umgebung

11

Unterpremstätten-Lieboch

Spiel-SpaSS-Spannung am Grazer Meer

Die Familienregion UnterpremstättenLieboch punktet mit ihrer Nähe zur Landeshauptstadt Graz, mit ihren endlosen Sportmöglichkeiten am Schwarzlsee und mit ihren Radwegen. Das sanft kupierte Land unmittelbar südlich von Graz eignet sich optimal für Radtouren mit Kind & Kegel. Die Wege hier sind angenehm eben und führen bis in die Heimat der Lipizzaner und in das Schilcherland: Selbst ausgewiesene Radmuffel in der Familie werden hier zu ­stolzen Pedalrittern: Sie schwingen sich in Lieboch aufs E-Bike und halten so mühelos mit. Wem der Rückweg zu lange

wird, dem transportiert die Graz-Köflach-Bahn das Rad übrigens gratis. Die Region Unterpremstätten-Lieboch hat neben ihrem familienfreundlichen Radangebot auch noch weitere Zuckerl für Familien in petto. Da ist zum einen das Technische Eisenbahnmuseum am Bahnhof Lieboch und zum anderen die direkte Anbindung an die Landeshauptstadt Graz. Diese bietet den kleinen Gästen sogar ein eigenes Kindermuseum und weiß auch allgemein mit ihrer mediterranen Lässigkeit zu gefallen. Sie können hier direkt am See Ihr Zelt aufschlagen, im renommierten Courtyard by Marriott, in der Nähe des Freizeitzentrums, nobel Quartier beziehen oder sich in einem der gemütlichen Gasthöfe der Familienregion zur Ruhe betten.

Steirische Herzlichkeit mit Spiel-Spaß-Spannung

•  Spiel, Spaß, Spannung im Eisenbahnmuseum •  Schwarzlsee mit 7000 m² Wasserspaß

Fotos: TV Unterpremstätten

(Skulpturenpark, Adrenalinpark) •  Ausflugsziele (Flascherlzug, Lipizzanergestüt und die Landeshauptstadt Graz) •  Fahrradverleih inkl. Kinderfahrräder und E-Bikes

Familienprogramm:

•  Kreativwerkstätten (Töpfern, Malkurse,

***Hotel p.P im DZ inkl. Frühstück 3 Nächte ab € 96,– 7 Nächte ab € 224,– ****Hotel p.P im DZ inkl. Frühstück 3 Nächte ab € 142,50 7 Nächte ab € 332,50 Infos & Buchungen: Tourismusverband Unterpremstätten T +43 / 676 / 77 15 002 oder +43 / 3136 / 52 711 www.unterpremstaetten.info

­Schreibwerkstätte, Back- und Kochkurse)

•  Teilnahme am Familiensommerprogramm •  Sport neu erlebbar (Tauchen, Klettern, ­Skaten, Tanzen, Kegeln)

Tourismusverband Lieboch T +43 / 3136 / 61 40 037 www.tourismusverband-lieboch.at

Städte und Begegnungen / Steiermark 31


Südsteirisches Weinland – mmmh, das schmeckt!

Kapitel

Wein und Gärten Auf den Punkt gebracht: Es ist ein Ganzjahresvergnügen, zwischen den Steirischen Weinbergen zu wandern, oder mit dem Rad zu fahren. An jeder „Ecke“ wartet etwas Besonderes. Hier ein Klapotetz, dort ein Hof mit Eseln, die auf einen gemeinsamen Spaziergang mit der ganzen Familie warten. Es ist ebenso das ganze Jahr ein Erlebnis, jenen Teil des Steirerlandes zu erobern, in dem der gelbe Blutzer wächst, die Äpfel rote Backerl bekommen und der gute Boden Köstlichkeiten hervorbringt, die ihresgleichen suchen. Dieses Wachsen und Reifen lässt die Farben sich ständig ändern, bis weit in den Herbst hinein, wenn die Landschaft wie in einen goldenen Farbtopf getaucht wirkt.

tipp eheim Mein G oo lz e h ic • Stre lätze -Spielp n e m e e t • Th s fe r e lt • Kind kerwe ntdec E s n ffnet! ö e • Leo g zjährig • Gan

ÖFFNUNGSZEITEN 2014 22. März – 3. November: täglich geöffnet November – März: Donnerstag bis Sonntag und Feiertage geöffnet

PREISE Single mit Kind Familienkarte Normaltarif Erwachsene Normaltarif Kind (4 bis 15 Jahre)

8

ab € 20,– ab € 33,–

€ 14,50 € 7,50

Infos & Buchungen: Tierwelt Herberstein Buchberg 50, A-8223 Stubenberg am See T +43 / 3176 / 80777, F +43 / 3176 / 80777-20 info@tierwelt-herberstein.at, www.tierwelt-herberstein.at

32  Steiermark / Wein und Gärten

Tierwelt Herberstein Entdecke die Welt, du bist ein Teil davon! Entdecken Sie die kleinen und großen Geheimnisse der Tierwelt Herberstein! Beobachten Sie rund 500 Tiere aus allen 5 Kontinenten beinahe wie in freier Wildbahn: schläfrige Löwen, Brokkoli liebende Tapire, munter turnende Affen, Geparde, die ihre Mahlzeit am Beute­ simulator jagen oder Brillenbären bei ihren Kletterpartien im weitläufigen Gehege!

Fotos: Steiermark Tourismus: Harry Schiffer, Tierwelt Herberstein: Thomas Lipp

PS: Für große wie kleine Abenteurer warten übrigens wunderbare Burgen und prächtige Schlösser auf einen Besuch ...


Oststeiermark

12

Apfelland-Stubenbergsee Löwengebrüll und Wasserrauschen

Die Tierwelt Herberstein, der Stubenbergsee und gemütliche ­Radtouren zwischen den O ­ bstgärten: Im Apfelland wird ­Kindern nie langweilig. Badeferien mit allem Drum und Dran bietet der Stubenbergsee. Er gilt als einer der wärmsten Badeseen Österreichs und damit ist er beliebtes Urlaubsziel für Familien, die Wasserspaß in grüner Natur suchen. Plantschen oder Schwimmen im angenehm warmem Wasser, sich im Surfen oder Segeln versuchen, eine Ausfahrt mit dem Tretboot unternehmen oder am Beachvolleyballplatz schwitzen. Oder, zum zehnten Mal am Tag, die Wasser­ rutsche benutzen. Mitunter wird es schwer sein, den lieben Nachwuchs vom köstlichen Nass wegzulotsen. Einem Vorschlag wird er jedoch mit Begeisterung zustimmen: Einem Besuch der nahen Tierwelt Herberstein. Tiere aus

allen fünf Kontinenten sind hier in modernen Gehegen hautnah zu bestaunen. Daneben lädt aber auch das Schloss Herberstein selbst zur Besichtigung. Es thront wie eine trutzige Burg auf einem Felsen mitten in der engen Feistritzklamm und fasziniert im Inneren mit herrschaftlichem Flair. Das Land um den Stubenbergsee bezeichnet sich stolz als Apfelland: Schon seit Generationen werden in und ums Apfeldorf Puch Äpfel angebaut. Apfelland heißt aber auch eine beschauliche Gegend, durch die es sich vortrefflich radeln lässt. Beispielsweise von einem Apfelwirt zum nächsten, insgesamt sind hier 80 km an Wegen für Radler markiert. Eine besonders schöne Tour führt vom Stubenbergsee durch die Feistritzklamm, wo sich der Weg durch gewaltige Felswände vorbei an tosenden Wassern zwingt, und als Belohnung lockt das abschließende Bad im See.

Löwengebrüll und Wasserrauschen

•  3 Nächte inklusive Frühstück oder 7 Nächte – jeweils mit „Genuss-Card“ •  Eintritt in den Tierpark Herberstein, Eintritt Stubenbergsee und weitere

Fotos: Hans Höfler, Tierwelt Herberstein

160 Ausflugsziele der Region 3 Nächte inkl. Frühstück pro Person 7 Nächte für 4 Personen im Familien-Appartement

ab € ab €

120,– 413,–

Um 250 Euro pro Person kann man im ApfelLand mit einem Heißluftballon abheben und die Welt von oben sehen. Infos & Buchungen: Tourismusregion ApfelLand-Stubenbergsee, A-8223 Stubenberg am See T +43 / 3176 / 8882, www.apfelland.info

Wein und Gärten / Steiermark 33


Oststeiermark

Mein Geheimtipp

• Ballonfahrten • Schwimmschule • GenussCard Oststeiermark – über 120 Ausflugsziele gratis besuchen

Well-Familiy Zuckerl Das günstige Familienangebot

Tagespreise nach Saison: Ballonhotel Inklusivpension pro Person Kinder nach Alter

€ 61,– bis € 96,– ab € 9,–

Infos & Buchungen: Ballonhotel „Das Well-Family Hotel“ A-8224 Hofkirchen 51 / Kaindorf Apfelland T +43 / 3334 / 2262, F +43 / 3334 / 2262-21 office@ballonhotel.at, www.ballonhotel.at

Apfelland-Familien-Woche von 12. 5. bis 25. 5. und von 2. 6. bis 29. 6. 2014

•  7 Tage Halbpension •  Kutschenfahrt über die Apfelstraße mit •  Besuch im „Haus des Apfels“ und im •  Stutenmilchgestüt Töchterlehof •  Wanderung durch die Obstgärten von Puch •  freier Eintritt in die Tierwelt Herberstein •  „Genusscard Steirisches Thermenland Oststeiermark“ – 120 Ausflugsziele ohne Aufpreis! www.genusscard.at Erwachsene pro Pers. Kinder 3 bis 6 Jahre Kinder 6 bis 10 Jahre

ab € 330,–

€ 160,–

ab € 200,–

Infos & Buchungen: Familienhotel zum Kirchenwirt Apfeldorf 2, A-8182 Apfeldorf Puch T +43 / 3177 / 2247, F +43 / 3177 / 2247-44 mail@kirchenwirt-puch.at, www.kirchenwirt-puch.at

34  Steiermark / Wein und Gärten

Ballonhotel

19

„Das Well-Family Hotel“ Wohlfühlurlaub für GroSS und Klein im Apfelland–Stubenbergsee Ihre Wohlfühloase in ruhiger Lage. Familiäre Atmosphäre, Kinderbereich mit Spielzimmer, Erlebnisspielplatz, Hüpfburg, Streichelzoo, Kinderautostraße, Kinderanimation. Babyausstattung mit Babyschallüberwachung. Beachvolleyball- und Tennisplätze. Apfelblüten-Spa mit Saunalandschaft und Beauty-Massage­ abteilung, beheiztes Schleusenschwimmbad, Indoor-Planschbecken. Geräumige Familienzimmer und Appartements. Buffetfrühstück, Mittags-Snackbuffet, Nachmittagsjause, 4-Gang Wahlmenü am Abend, gratis Kindersaftbar. In der Nähe: Tierwelt Herberstein, Reitstall, Anglerparadies, Tennishalle, Golfplatz ...

Mein Geh eim • M tipp itte • G n im roß er I A pfell nne and nho f m und it S Sch • Fa pielp w im milie mba latz • Ku n­wa d lina nde risc r u nge he S n chm ank erln

Familienhotel zum Kirchenwirt

20

Entspannen und die Seele baumeln lassen… ... vom ersten Tag an im idyllisch familiären Hotel im Apfeldorf Puch. Schöne Appartements und Zimmer in gemütlicher Wohlfühl­ atmosphäre mit Liebe zum Detail, die sich durch Haus & Garten zieht. Wahlmenüs, Kindermenüs sowie Schmankerlabende mit Weinen und Säften aus dem Apfelland. Erlebnisspielplatz im geschützten Innenhof, Barfußwiese zum beheizten Schwimmbad mit Rutsche, Babybecken, Liegewiese, Kneipp- und Fitnessparcours.

Fotos: Ballonhotel: Bergmann Bernhard, Familienhotel zum Kirchenwirt

7 Tage Ballonhotel-Inklusivpension, Begrüßungs­getränk, ­Frühstücksbuffet, Mittags­snack, Nachmittags­kuchen, kuschelige Bade­mäntel, Benützung des „Apfelblüten-Spa“, gratis Fahr­rad­verleih, Schwimmbad, Tennisplätze, Beachvolleyball. Für 2 Erwachsene und 1 Kind bis 3 Jahre: € 1.040,– Familienzimmer Family-Suite klein € 1.128,– Family-Suite groß € 1.216,– Termine: 19. 4. – 6. 7. und 23. 8. – 9. 11. 2014


Thermenland Steiermark

13

Fürstenfeld

Wasserratten aufgepasst!

Fürstenfeld – wo der Sommer früher beginnt und der Winter später kommt! Die Thermenhauptstadt im Zentrum der sechs Thermen der Region mit dem ­größten Freibad Europas lädt Familien zum aktiv erleben, genießen und wohlfühlen ein. Manches ändert sich nie: Kinder lieben Spiele und Wasser gleichermaßen. Glückselig sind sie, wenn sich beides verbinden lässt. Wie im Freibad Fürstenfeld, Österreichs größtem Beckenfreibad. 23.000 m2 Wasser- und 10.000 m2 Grünfläche bieten großzügig Raum für Sonnen­abenteurer, Ausdauerschwimmer, Badenixen, Wasserratten und Schwimmflügerlträger. Der markante 10-m-Sprungturm ist ebenso Anziehungspunkt für Abenteurer wie die 116 m

lange Speedrutsche. In den Wasserpausen hat man die Qual der Wahl zwischen Beachvolleyball, Kleinfeldfußball, Tischtennis, Tischminigolf oder hohen Sprüngen in der Trampolinanlage. Neben dem Freibad verläuft in einem idyllischen Wald der Fürstenfelder Sagenpfad. An insgesamt 26 Stationen werden Zwerge aufgespürt und versunkene Schlösser entdeckt. Die Natur kann man aber auch per Kanu in den Auen der Feistritz genießen und erleben. Fürstenfeld präsentiert sich als wahre Thermenhauptstadt. Erfahren Sie mehr über die reiche Geschichte Fürstenfelds im Museum Pfeilburg, erkunden Sie die Stadt in Form einer Rätselrallye oder klettern Sie in der Kletterhalle hoch hinaus. Zugleich ist Fürstenfeld optimaler Ausgangspunkt für ­Ausflüge zu attraktiven Familienzielen in der Region. Komm, erlebe und genieße Fürstenfeld!

Fotos: TV Fürstenfeld, Steiermark Tourismus: photo-austria.at

Erlebnisurlaub Fürstenfeld

•  3 oder 7 Nächte inklusive Halbpension •  GenussCard für die Dauer des Aufenthalts (160 Ausflugsziele inkl.) •  1 × Buschenschank-Jause (anstatt 1 × Abendessen) •  1 × Leih-Fahrrad ganztags •  freie Nutzung des hauseigenen Saunabereiches •  großzügige Kinderspielbereiche in- & outdoor

Infos & Buchungen: Tourismusverband Fürstenfeld A-8280 Fürstenfeld T +43 / 3382 / 55470 www.thermenhauptstadt.at

3 Nächte: 2 Erwachsene + 1 Kind (4 – 11 Jahre) 2 Erwachsene + 2 Kinder (4 – 11 Jahre) 1 Erwachsener + 1 Kind (4 – 11 Jahre) 7 Nächte: 2 Erwachsene + 1 Kind (4 – 11 Jahre) 2 Erwachsene + 2 Kinder (4 – 11 Jahre) 1 Erwachsener + 1 Kind (4 – 11 Jahre)

ab € 345,– ab € 422,– ab € 211,– ab € 801,– ab € 1002,– ab € 501,–

Wein und Gärten / Steiermark 35


„Family Fun Guide“-App Wo ist der nächste Streichelzoo? Wann tritt der Kasperl auf? Wohin mit Kind und Kegel, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt? Die neue Family-Fun-Guide-App der Familienorte der Steiermark beantwortet diese Fragen auf einen Klick. Als Freizeitführer zeigt die App lustige Ausflugsziele, aktuelle Veranstaltungen und spannende Geheimtipps, selbstverständlich abgestimmt auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern. Die App ist aber auch selbst ein Spaßmacher, bietet sie doch Anleitungen für Spiele in der Natur oder im Hotelzimmer sowie ein vergnügliches Entdeckerspiel: Bei der „Fehlersuche“ werden am Smartphone Bilder aus dem Urlaubsort angezeigt (Kirche, Brunnen …), die sich von der Realität durch Fehler unterscheiden – Klein wie Groß haben Spaß daran, diese aufzuspüren. Der Family Fun Guide ist eine Smartphone-App für Android und iPhone, die gratis im App-Store erhältlich ist. Einmal heruntergeladen, stehen die Infos zur Verfügung, am Urlaubsort muss keine Online-Verbindung bestehen, um den Guide zu benutzen.

Auf der Suche nach dem verborgenen Schatz

Grenzüberschreitende Schatzsuche

Österreich-Slowenien

Eine Schatzsuche in Form einer Schnitzeljagd, bei der knifflige Rätsel zu lösen sind – das bringt Kinder in Fahrt. Zwei solcher spannenden Rätselrallyes sind nun als Citytouren durch Bad Radkersburg bzw. Radenci angelegt, sie führen zu Fuß kreuz und quer durch den jeweiligen Ort. Ausgerüstet mit Stadtplan und Schatzkarte gilt es, die zehn Stationen eine nach der anderen aufzuspüren, denn hier sind nicht nur die Hinweise fürs Codewort versteckt, sondern auch jene für den richtigen Weiterweg. Wer am Ende der aufregenden Schnitzeljagd das Lösungswort geknackt hat, erhält seinen persönlichen Schatz überreicht. Verbunden sind diese beiden Citytouren durch einen grenzüberschreitenden Radweg, der ebenfalls als Schnitzeljagd in Angriff genommen werden kann. Seine Urlaubsregion schatzsuchenderweise zu erkunden, birgt großen Spaß für die ganze Familie: Während der Nachwuchs mit dem Lösen der Aufgaben beschäftigt ist, haben die Eltern ausreichend Muße, sich ganz dem Reiz des Grenzlandes hinzugeben, das mit dem vermittel­ ten Hintergrundwissen besonders intensiv erlebt wird.

Weitere Infos finden Sie unter www.steiermark.com/familienorte

36  Steiermark / Unsere APP und die grenzüberschreitende Schatzsuche

Fotos: Steiermark Tourismus: Wolfgang Weinhäupl / ikarus.cc

Was gibt’s da zu glotzen?


Wir erforschen unsere Naturschätze

Verborgene Naturjuwele 35 Naturschönheiten in der Steiermark rücken nun aus dem Unbekannten und Verborgenen bei Natururlauben in den Vordergrund. Bergseen und Klammen mit rauschenden Bächen, Auwälder mit Eisvögeln und Reihern, Moore mit fleischfressenden Pflanzen, Tropfsteinhöhlen mit Stalaktiten und Stalagmiten und vieles mehr wie eine 1000-jährige Eiche. So sollte ein Natururlaub aussehen. Diese Orte, mit großem Naturreichtum, von atemberaubender Schönheit und vom Menschen fast unberührt, sind die verborgenen Naturjuwele der Steiermark und zugleich wunderschöne, zum Großteil noch nicht so bekannte Ausflugsziele im Grünen Herz Österreichs.

Die ältesten Bäume der steirischen Wälder sind vielleicht mehrere hundert Jahre alt, ihre Stämme von Moosen überzogen, daneben junge und ältere Nachkömmlinge und am Boden sprießen Keimlinge in Überzahl. In solch urigen Wäldern kreucht und fleucht vielerlei: seien es Baumschwämme oder die fast schon in Vergessenheit geratenen, aber umso schöneren Feuersalamander. Doch was es genau beim Waldausflug in diesen Natur­wäldern zu bestaunen gibt, ob Zirbe oder Buche, ob Schwarzstorch oder Tannenhäher, liegt an Ihrer Wahl. Der Bogen spannt sich vom Auwald in der Südsteiermark bis zu den dichten Wäldern im alpinen Norden. Weitere Informationen: www.naturjuwele-steiermark.com

Foto: Steiermark Tourismus: ikarus.cc

Mein Gewinnspiel-Tipp

Dreh an deinem

Familiengluck! Gewinne mit einem Dreh, tolle Familienurlaube in der Steiermark!

Jetzt

geht’s los!

glueck.familienurlaub-steiermark.at

Drehen Sie einmal täglich unsere „Familienglücks-SLOT-Maschine“ und gewinnen Sie einen von fünf Familienurlauben in die Steiermark, Eintrittskarten in unsere acht ­familienfreundlichen Ausflugsziele oder das Covershooting für ­unseren nächstjährigen Katalog!

Verborgene Naturjuwele und unser Gewinnspiel / Steiermark 37


Murradweg

Blühende Wiesen in der Südsteiermark

Murradweg

Tour an der Mur

Mit dem Fahrrad einem Fluss zu folgen, hat den Vorteil, dass Bewegung zwar angesagt ist, aber ganz ohne sich zu erschöpfen – schließlich geht es zumeist in sanftem Bergab dahin. Heiß wird einem trotzdem, doch hier kommt Vorteil Nummer zwei zu tragen: Schnell ist eine Abkühlung zur Hand (um nicht zu sagen bei Fuß): Es findet sich mit Sicherheit eine Stelle, wo sich die Füße kühlen lassen. Der Murradweg gilt unter Kennern als Österreichs schönster Flussradweg. Vom Nationalpark Hohe Tauern über Graz, Kulturhauptstadt Europas 2003, führt er bis in das Weinund Thermenland im Dreiländereck Österreich-­Ungarn-

Slowenien. Der gesamte Weg ist freilich satte 460 Kilometer lang, es gilt daher die richtige Wahl zu treffen. Familien mit Kindern sind besonders gut auf der 51 Kilo­ meter langen Strecke zwischen Murau und Judenburg aufgehoben. Ausgangspunkt ist der Familienort MurauKreischberg, wo Murlis tierische Freunde oder eine Buchstabenrallye gleich einmal auf eine spannende Tour einstimmen. Dicht und fantasieanregend ist anschließend das Grün, durch das man ab hier radelt – großteils direkt am Flussufer. Für die nötige Abwechslung zwischendurch sorgen beispielsweise der Biobadeteich des Freizeitparks Unzmarkt-Frauenburg, der Detektivweg oder der Märchenwald von St. Georgen. Und im Etappenziel Judenburg wartet mit dem Sternenturm ein topmodernes Planetarium auf neugierige Besucher. Ebenfalls sehr zu empfehlen für eine Radtour mit dem Nachwuchs ist der Murradweg-Abschnitt zwischen Bruck an der Mur-Kapfenberg und Graz – die rund 60 Kilometer verteilt man am besten auf mehrere Tage. So hat man ausreichend Zeit, die vielen kindergerechten Stationen unterwegs zu erleben – z. B. das Naturschutzzentrum Weitental, die spektakuläre Tropfsteinhöhle der Lurgrotte oder das Freilichtmuseum Stübing. Quasi als Belohnung für die lange Tour lockt in Graz das tolle Kindermuseum Frida&Fred, das zum „Begreifen“ der Welt im doppelten Sinn lädt. Tipp für den stimmigen Abschluss: Ein Blick vom Schloßberg über die Dächer von Graz – das gefällt Groß und Klein.

Die Altstadt von Murau

38  Steiermark / Murradweg

Weitere Informationen: www.murradweg.com

Fotos: Steiermark Tourismus: ikarus.cc

Ist die Bewegungslust der lieben Kleinen kaum zu bremsen, hilft nur eines: Satteln Sie die Räder und starten Sie eine erlebnisreiche Tour, etwa entlang der Mur.


Thermenland Steiermark

14

Bad Radkersburg Grenzenloses Urlaubsvergnügen

Urlaub unter südlicher Sonne verspricht die Region Bad Radkersburg. Erfreulicherweise sind die Wege hier nahezu eben und zum Abschluss gibt’s Thermenspaß satt. Im Schnitt über fünf Stunden täglich kann man sich in Bad Radkersburg in der Sonne aalen! Das Klima verdankt die kleine Stadt milder mediterraner Luft, die über den Nachbarn Slowenien des Öfteren hereinströmt. Die Lage Bad Radkersburgs direkt an der Mur und in Gehdistanz zu Slowenien macht die Region aber auch abgesehen vom Wetter zu einem tollen Familienurlaubsziel. Die Region betitelt sich als sonnigste und erlebnisreichste RADregion Österreichs – mit rund 1700 km an Radwegen – gerne als Bad RADkersburg. Schatzsuche mit dem Rad – zur Wahl zwischen „Muregio“ und „Schatzsuche“. Beide sind ein spannender Mix aus Konzentration, Spaß und

Familienurlaub mit Erholungsfaktor

Fotos: Königshofer, Croce&wir

•  2 oder 7 Nächte inkl. Frühstücksbuffet •  2 oder 3 × Familien-Eintrittskarte in die Parktherme inkl. Kinderbetreuungsmöglichkeit und tollem Sommer-Ferien­ programm – „Voll cool“ mit dem Kids Coach •  Freie Benützung unseres solarbeheizten Außenpools •  1 oder 4 × 3-gängiges Abendmenü •  1 Kindereisbecher pro Kind •  Grenzüberschreitende Schatzsuche

­ rientierung – beiderseits der Mur. Neben romantischen O Auen lassen sich gemütlich auch idyllische Weingärten entdecken, viele der Touren führen weiters hinüber zum Nachbarn Slowenien. Bei all den vielen Ausflugsmöglichkeiten sollte man aber doch auch Zeit für Bad Radkersburg selbst einplanen. Da ist zum einen der entzückende historische Stadtkern der alten Grenzbastion gegen Ungarn, der sich kindergerecht im Rahmen einer Rätselrallye per pedes erkunden lässt. Zum anderen ist Bad Radkersburg bekannt für seine Parktherme, die über den Stadtpark nahtlos an die kleine Stadt anschließt. In der Park­therme kommen Kinder auch auf ihre Kosten – sei es beim abwechslungsreichen Wasserspaß im Erlebnisbereich mit Rutsche, Wildbach und Wasserfall oder im Kinderclub bei Entdeckungsreisen mit „Puchsel“, dem Eichhörnchen. Im Sommer „Voll cool“ die Aktiv-Spaß-Ferien, ein tolles Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche.

2 Erwachsene und 1 Kind (bis 13,9 Jahre): 2 Nächte / 7 Nächte ab € 260,– / ab € 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 13,9 Jahre): 2 Nächte / 7 Nächte ab € 300,– / ab € Gültigkeit: 1. April bis 1. September 2014

852,– 852,–

Infos & Buchungen: Tourismusverband Bad Radkersburg, A-8490 Bad Radkersburg T +43 / 3476 / 2545-0, www.badradkersburg.at

Wein und Gärten / Steiermark 39


FA MIL IEN U RL A U B IN DER S TEI ERM ARK www.steiermark.com/familie

www.steiermark.com/familie

FamilienUrlaub Steiermark  

FamilienUrlaub Steiermark 2013