Page 1

Eine Sonderveröffentlichung der Frankenpost im Juli/August

beim Fest der Porzelliner mit dem größten Porzellanflohmarkt Europas

Samstag/Sonntag, 1./2. August 2015

Programm und Lageplan zum Porzellinerfest: Seiten 9 bis 12


2

Grußwort des Oberbürgermeisters Lieber Selberinnen und Selber, verehrte Gäste, die Stadt feiert in diesem Jahr das 25. Fest der Porzelliner mit dem größten Porzellanflohmarkt Europas, wenn nicht weltweit. Zu diesem Jubiläum werden erstmals vom 29. Juli bis 3. August viele Events rund um das Porzellinerfest angeboten. Egal ob Sie bei einem Jubiläums-Dinner in einem außergewöhnlichen Ambiente der historischen Massemühle des Porzellanikons Selb speisen möchten, nach Fundstücken in einem 150 Jahre alten Scherbenhaufen graben oder lieber an einer der verschiedenen Führungen teilnehmen möchten, für jeden ist etwas dabei. Das Highlight ist natürlich nach wie vor der Porzellanflohmarkt am Samstag, bei dem sich die Zahl der Anbieter vom Jahr 2000 bis heute mit 400 nahezu verdoppelt hat. Circa 100 Anbieter werden es auch noch am Sonntag sein. Selbstverständlich gibt es beim Fest der Porzelliner auch wieder ein attraktives Rahmenprogramm rund um die Uhr für Jung und Alt mit musikalischer Unterhaltung und regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Genießen Sie leckere Cocktails und schmackhaftes Bier aus der Region.

Sowohl zum Fest der Porzelliner am 1. August 2015 als auch am verkaufsoffenen Sonntag am 2. August 2015 haben die Selber Einzelhändler und die Werksverkäufe geöffnet, so dass sich ein Besuch in der Porzellanstadt auf jeden Fall lohnt. Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Porzellinerfest 2015 bei hoffentlich schönem Wetter im Zentrum unserer Stadt.

Über zwei Kilometer erstreckt sich der Porzellanflohmarkt am Samstag, 1. August, in der Innenstadt.

Mit herzlichen Grüßen Ihr

Ulrich Pötzsch Oberbürgermeister

Die Anbieter kommen aus der ganzen Bundesrepublik.

ERLEBNISTAGE

NEU 2015: RUND UM DAS PORZELLINERFEST

PORZELLAN OUTLET-SHOPPING KULTUR · ERHOLUNG LIFESTYLE

www.selb.de

Tourist-Information: Tel.: 09287 / 883-118 | Email: info@selb.de

29. Juli bis 03.August


OUTLET SHOPPING IN DER FABRIK

IHRE LIEBLINGSMARKEN 30 - 70 % REDUZIERT ÖFFUNGSZEITEN ZUM PORZELLINERFEST

E ZU MARKENWAR EN! OUTLETPREIS

Fr. 31.07. bis 20 Uhr geöffnet Sa. 01.08. ab 8.30 Uhr geöffnet und ab 13 Uhr Live-Musik im Innenhof So. 02.08. Verkaufsoffener Sonntag von 11 - 16 Uhr

» Über 70 Marken » Über 7000 m2 Verkaufsfläche » Kostenlos Parken » Sonnenterrasse im Innenhof

Alles für den gedeckten Tisch, Wohnaccessoires, Geschenkartikel und Mode für die ganze Familie…

Klas ssik in de er Fab brik 20 015 // MOZART T.PROKOFJEW.MUSSORGS SKI. Bild der ein ner Auss stelllun ng

06. Se eptem mber 2015 - 17 7.00 Uhrr // Orche ester:Jen naer Philharmonie . Solist: Herberrt Schuch . Dirige ent: Reinho old Mag ges

FACTORY IN Outlet Center Selb Center Öffnungszeiten Mo - Sa 9.30 - 18 Uhr Ausfahrt Selb West, 2. Ampel links Vielitzer Straße 26 95100 Selb Tel. 0 92 87 / 99 80 70 www.factory-in.de facebook.com/factoryinselb


4

Porzellanbrunnen und Porzellanköniginnen vom Kirchturm aus.

Zum Porzellinerfest freut sich Selb über auswärtige Gäste.

25 Jahre Porzellinerfest Z um 25. Mal - seit 1991 feiert Selb in diesem Jahr das Porzellinerfest mit dem Selber Porzellanflohmarkt, dem größten Porzellanflohmarkt Europas. In all den Jahren ist der Zuspruch kontinuierlich mehr geworden. Anbieter und Interessenten gibt es sehr viele. Das Porzellinerfest mit dem Porzellanflohmarkt bietet ein durchgängiges, geschlossenes Veranstaltungsprofil zwischen dem Factory In, über den gesamten Innenstadtbereich, bis zum Ende der Ludwigstraße. Seit 2008 wird am Sonntag ein kleinerer Porzellanflohmakrt im hinteren Bereich der Ludwigstraße angeboten. Der Sonntag ist verkaufsoffen, die Geschäfte und Werksverkäufe haben von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Seit 2009 wird dieser Sonntag mit einem „Porzelliner-Gottesdienst“ im Selber Bürgerpark begonnen. An beiden Tagen wird ein attraktives Rahmenprogramm mit Schauzelten, Informationsständen, kulinarischen Genüssen und Musik angeboten. Am Sonntag spielen ab

elf Uhr zum Frühschoppen in der Ludwigstraße „Farmers Five“. Die Vorbereitungen für das Porzellanflohmarkt-Wochenende beginnen in der Geschäftsstelle des Forum „Selb erleben“ bereits im Januar eines jeden Jahres. Bis Ende März werden an die 500 Einladungen, Anmeldeformulare und Teilnahmebedingun-

gen versandt. Bis Ende April melden sich dann 400 Anbieter für den Samstag und 100 für den Sonntag zum Porzellanflohmarkt an. Die Standplätze werden ausgelost. Am Samstag stehen 380 Standplätze, am Sonntag 100 Standplätze zur Verfügung. Über 2100 Meter Porzellan am Samstag - das ist die Addition aller Stände am Samstag. Rund 80 Prozent der Anbieter nehmen an beiden Tagen teil

und etwa ein Drittel der Anbieter kommt aus der Region. Porzellan aus dem Umkreis von 30 bis 40 Kilometer liegt auf den Tischen und an den Ständen aus. Alle anderen Teilnehmer verteilen sich über die Bundesrepublik, zwischen Bremen und Hamburg im Norden, Kempten und Starnberg im Süden, Berlin und Dresden im Osten und Krefeld und Saarbrücken im Westen. In den vergangenen Jahren waren Anbieter auch aus Polen, Tschechien und Österreich gekommen. Das Wochenende, an dem das Porzellinerfest und der Porzellanflohmarkt stattfinden, ist in den vergangenen Jahren zu einem wesentlichen Tourismusfaktor in der Region geworden. In großen Städten werden Busreisen zum Porzellanflohmarkt angeboten. Viele Besucher verbringen Anfang August ihren Urlaub im Fichtelgebirge. FORUM „Selb erleben!“ e.V. Martin Pape

Der Lions-Club veranstaltet die Porzellanwurfbude. Fotos: Archiv

Busfahrplan zum Fest der Porzelliner Jährlich von Ende Juni bis Mitte August (2015 bis 17.08.):

Einmalige Porzellan- und Glaspräsentation „Weißes Gold – Porzellan erleben“ Do., 06.08.15, Das Sommerhighlight: „Dein ist mein ganzes Herz“ 19.30 Uhr:

Große Opern- und Operettengala mit Sopranistin Barbara Cramm, Tenor René Kollo und der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg

V OR S CHA U S P IE L Z E IT 2 0 1 5 / 1 6 : Do., 24.09.15, Theater Hof: 19.30 Uhr: „Die Hochzeit des Figaro“ Do., 01.10.15, Der Bembers: 19.30 Uhr: „Alles muss raus“ So., 04.10.15, „Over the Rainbow – 19.30 Uhr: Musicals in Concert“ Infos:

Kulturamt der Stadt Selb, 09287/883-119 u. 883-125, www.selb.de Vorverkauf: Leo´s Tee & Mehr, Poststr. 7, Selb,  09287/4524 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen (außer Abo auch unter www.okticket.de)

Von 9 bis 18 Uhr sind am Samstag, 1. August, die kostenlosen Shuttlebusse des Unternehmens Bus-Verkehr-Selb im Einsatz. Die Busse fahren jeweils zur vollen und zur halben Stunde ab Schillerstraße. Zwischen 10.15 Uhr und 14.15 Uhr verkehren die Busse zusätzlich um Viertel (15) und Dreiviertel (45). Mitarbeiter der Firma BVS informieren von 9 bis 13 Uhr an der Haltestelle Schillerstraße/Schmiedbergl. Weitere Haltestellen sind:

Schillerstraße/ Schmiedbergl Rosenthal Outlet Center Bohemia Cristal Shop Porzellanikon Selb-Plößberg ProfiTable-Werksverkauf Schönwald Bohemia Cristal Shop Rosenthal Outlet Center Schillerstraße/Brauhaus Factory In


– A NZ E IGE –

ROSENTHAL OUTLET CENTER

Zuerst zu Rosenthal – Outlet Center bietet ab Freitag attraktive Angebote Selb. Die große Liebe zum weißen Gold verbindet Porzellansammler aus aller Welt. Wenn die besonderen Stücke dann noch zu attraktiven Preisen und bereits einen Tag vor dem offiziellen Start des Porzellinerfestes in aller Ruhe im Rosenthal Outlet Center eingekauft werden können, dürfte sich der Puls und die Vorfreude so mancher Besucher nochmals deutlich erhöhen. Denn schon am Freitag, 31. Juli, 10 bis 20 Uhr, locken besondere Angebote in das rund 4.000 Quadratmeter große, ehemalige Fabrikgebäude am PhilipRosenthal-Platz 1. Neben den zeitlos schönen Kollektionen der Marken Rosenthal, Rosenthal meets Versace, Hutschenreuther, Thomas, Sambonet, Paderno und Arzberg, lohnt die Stippvisite auch wegen der beliebten und limitierten, 23 Zentimeter hohen Hutschenreuther Maxiglocke, entworfen von Ole Winther anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Marke, zum einmaligen Sonderpreis von 49 Euro. In der ehemaligen Ofenhalle gleich neben dem Outlet Center, die das Unternehmen zu einer lichtdurchfluteten Eventhalle mit neuem Glaseingang umgebaut hat, verkauft Ro-

senthal zudem eine breite Auswahl an Porzellanartikeln aller Marken aus Überproduktion und Musterteilen, teils in B-Sortierung, zu besonders günstigen Preisen. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste bei Snacks, Kaffee und Kuchen des Fabrik Cafés. Und auch wer dann noch Neues für das Wohnzimmer oder den Kleider-

schrank sucht, wird fündig: Weitere renommierte Marken wie der italienische Heimtextilienhersteller Bassetti sind ebenso vertreten wie die deutschen Modeunternehmen Mac und Trigema sowie Frotteewaren von Vossen, Mode für Beine von Kunert & Hudson und Dekorations- und Küchenartikel von Lambert und WMF.

Ein kostenloser Shuttlebus fährt alle halbe Stunde direkt bis zum Porzellanflohmarkt und zurück.

EXTRA

am 31 S A L E .J 2 . A u g uli, 1. + ust 20 15 Fr. 10 – 20 U h Sa. 9 – 18 U r So. 11 hr – 1 6 Uhr Sond e

FEST DER PORZELLINER – ZUERST ZU ROSENTHAL echte Outletpreise Hutschenreuther Maxiglocke, Limited Edition zum Sonderpreis von 49,- € pro Stück Festzelt mit Getränkeausschank knusprige Brathendl Fabrik Café mit Sonnenterrasse kostenloser Shuttlebus zum Flohmarkt

Das Rosenthal Outlet Center ist am Freitag, 31. Juli, 10 bis 20 Uhr, am Samstag, 1. August, 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 2. August, 11 bis 16 Uhr geöffnet.

r d e r E verkauf in vent halle

LAMBERT

Philip-Rosenthal-Platz 1 | 95100 Selb | Tel. 09287/72-490 | www.rosenthal.de


6

Souvenirs aus Selb S

Besucher den Tripp ins Fichtelgebirge mit dem Besuch hochwertiger kultureller Veranstaltungen oder einer Stippvisite ins tschechische Nachbarland. Infos, Prospektmaterial und Souvenirs dazu gibt es reichlich bei: Touristinfo Stadt Selb Ludwigstr. 29 95100 Selb Tel: 09287/956385 Fax: 09287/956384 Mail: info@selb.de.

elb, die Stadt im Fichtelgebirge, ist für Tausende von Gästen am ersten Wochenende im August einen Kurzurlaub wert. Einfach mal ausspannen, die Wälder genießen, an den Bächlein spazieren gehen und mit fränkischen Gerichten oder einem Eis verwöhnt werden. Wenn auch der Samstag ganz im Zeichen des Porzellans steht, verbinden doch einige der

Am Stand des Staatlichen Museums für Porzellan, dem Porzellanikon, sind die „Selblinge“ erhältlich.

Gleich den Wesen aus den Wäldern und Wiesen:

Die Selblinge

N

un sind sie wiederentdeckt: Die Selblinge, die seit vielen hundert Jahren in Selb leben. Das Deutsche Porzellanmuseum präsentierte im Jahr 2004 mit „Lorenz“ und „Berta“ die erste Edition. 2005 folgten „Jacob“ und „Elsa“. Die Selblinge von Klaus

Elben sind die Nachbildungen der in den Wäldern und Wiesen rund um Selb anzutreffenden Wesen. Ihnen wurden von jeher alle positiven Eigenschaften des Menschen übertragen, so sagt man. Die positive Energie geben die kleinen Geschöpfen auch heute

noch an jeden weiter, der sich mit ihnen in Verbindung setzt. Darum sollen die Gäste bei ihren Gängen durch Selb und Umgebung die Augen offen halten und auf Geräusche am Wegesrand achten. Vielleicht ist es ein Selbling, der Kontakt aufnehmen möchte...

Fotos: Silke Meier


7

Gute Zeit in Selb

S

elb ist die Stadt des Porzellans und der Mittelpunkt der Porzellanstraße. Porzellan aus Selb verwandelt jeden Tisch in eine festlich gedeckte Tafel, denn Selb steht für Tischkultur. Neben den Werksverkäufen, in denen Porzellan und Glas zu günstigen Preisen gekauft werden kann, ist auch die ganze Stadt geprägt vom Zauber des „Weißen Goldes“. Mit dem Porzellanbrunnen, dem Glockenspiel am Rathaus sowie den Wandbildern und Straßenschildern aus Porzellan hat sich Selb eine ganz besondere Visitenkarte geschaffen. Selb liegt im Fichtelgebirges und beson-

ders Naturfreunde entspannen bei einem Spaziergang oder bei einer Radtour entlang des Brückenradweges. Auch das Weller- und Egertal ist sehr reizvoll. Dank der EBikes, die vor Ort ausgeliehen werden können, ist es auch für Genussradler ein leichtes, die Steigungen des Fichtelgebirges zu bewältigen. Die Tourist-Information in der Ludwigstraße 29 bietet Pauschalangebote rund um „Genuss und Porzellan“ an. Der Selb-Bär, der PorzellinerSekt und andere Souvenirs, erhältlich in der Ludwigstraße 29, erinnern wieder zu Hause an die gute Zeit in der Porzellanstadt Selb.

Nach dem Kurzurlaub in Selb kann wieder zu Hause mit einem Porzelliner-Sekt auf die gute Zeit angestoßen werden.

Schmuckstück in der Stadt Der „Goldene Löwe“ in der Ludwigstraße 29 hat eine lange, bewegte Geschichte. Nach dem Stadtbrand 1856 wurde das Gebäude neu errichtet und im 19. Jahrhundert als Zoigl-Schenke bewirtschaftet. Bis in die 1990-Jahre wurde darin eine Gaststätte betrieben. Im Jahr 2007 erwarb die Stadt Selb das Gebäude und schrieb es 2013 öffentlich aus. Am 23. Dezem-

ber 2013 unterzeichnete Klaus Grünling den Kaufvertrag. Im Mai diesen Jahres schließlich zogen das Stadtmarketing Forum „Selb erleben“ und die Touristinformation der Stadt Selb in das frisch sanierte und renovierte Gebäude ein. Der „Goldene Löwe“ hat sich zu einem Schmuckstück in der Innenstadt, zu einem echten „Schaufenster der Stadt“ gemausert. Das Forum „Selb er-

leben“ ist zu erreichen unter: Forum „Selb erleben e.V.“ Ludwigstr. 29 95100 Selb Tel: 09287/956383 Fax: 09287/956384 Mail: forumselb@t-online.de www.forum-selberleben.de Die Öffnungszeiten in den Sommermonaten sind: Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Am 1. und 2. August 2015

GROSSER SONDERV ERKAUF

Restbestände teils 70 % reduziert! Arzberg Outlet – Vielitzer Straße 8 – 95100 Selb – 09287-67 04 911

Festwirts-Familien Die Festwirt-Familie Hans-Rainer

SPANNRUFT

bietet bietenzum zum Selber SelberPorzellinerfest Porzellinerfest

auf Auf dem dem Marktplatz Marktplatz SPEZIALITÄTEN VOM GRILL

wie Bratwürste, Steaks, Schaschlik, belegte Baguetts sowie unsere bekannte RÄUBERPFANNE u.v.m.

Ab ca. 10.30 Uhr spielt Bernd Günther mit Sabine Ab ca. 19.00 Uhr spielt die POP-ROCK-PARTY-BAND aus FRANKEN Die Festwirt-Familie Hans-Rainer Festwirts-Familien SpannruftSpannruft freut sich aufauf Ihren Besuch. freuen sich Ihren Besuch.

CRUSH Einzug in den „Goldenen Löwen“


8 Vom 29. Juli bis zum 3. August:

Erlebnistage rund um das

„WeiĂ&#x;e Gold“

 "    

    

,<), ' 6!)<'., '7 ',7 )*',7< <'* , ,?, ' .6,<.4 '< ?+!77,6 ?77<<<?,# 6 G? ',+ @667%, #@,7<'#, 6'7 085& '%<+<**!*#, +'< 6'!?,# >=":9" 08  *'+& ,*#  .F,+'7 2<6<&<.11&F7<+:3 +'< ,6#'& #,6<'.,77F7<+  7%D','#)'<76#*,*#  ?4C44



 #  & -'-!0& & /  +"22  &!&-' ))* ( /& !&-' *" ( ! &- *))%  .''! ! &"))" +%    0!&'&  ''0& & # ++)"+.22)  & -/  ''/$ &---%  / 1- !& /''- --/%

Z

um 25. Jubiläum des Porzellinerfestes sind vom 29. Juli bis zum 3. August zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen geboten. Die Stadt Selb, das Porzellanikon, Staatliches Museum fßr Porzellan und einige mehr wirken an dem bunten Programm mit.

Mittwoch, 29. Juli, 14 Uhr, Treffpunkt Eingang Rosenthal-Theater: FĂźhrung durch die Porzellanausstellung â&#x20AC;&#x17E;WeiĂ&#x;es Gold - Porzellan erlebenâ&#x20AC;&#x153;. Die kostenlose FĂźhrung durch die Ausstellung der aktuellen Kollektion der Porzellan- und Glashersteller in der Region wird ergänzt durch Hintergrundinfos zu den Herstellern und Manufakturen. Donnerstag, 30. Juli 2015, 10 bis 17 Uhr: Expertisentag mit Petra Werner im Porzellanikon Hohenberg an der Eger. Im Porzellanikon in Selb graben von 17 bis 19 Uhr Erwachsene und Kinder in einem 150 Jahre alten Scherbenhaufen nach FundstĂźcken. Preis pro Person: 6,50 Euro. Eine kostenlose StadtfĂźhrung wird um 14 Uhr ab dem Parkplatz am RosenthalTheater angeboten. Interessierte entdecken die vom Porzellan geprägte Geschichte der Stadt, spazieren durch das Porzellangässchen und lauschen dem Porzellanglockenspiel am Rathaus.

Freitag, 31. Juli 2015, 10 bis 18 Uhr: Tag der offenen TĂźr mit Tassenworkshop in der Manufaktur Barbara FlĂźgel, SchĂźtzenstraĂ&#x;e 20 - 22, 95173 SchĂśnwald 10 Uhr: FĂźhrung durch die Porzellanausstellung â&#x20AC;&#x17E;WeiĂ&#x;es Gold - Porzellan erlebenâ&#x20AC;&#x153; im Rosenthal-Theater 17 Uhr: Porzellinerbiergarten im Factory In, Vielitzer StraĂ&#x;e 26. Die Happy Dixie-Band â&#x20AC;&#x17E;Oldstars Bayreuthâ&#x20AC;&#x153; spielt live. Sonntag, 2. August 2015, 14.30 Uhr: SonderfĂźhrung im Porzellanikon Selb durch die Ausstellung â&#x20AC;&#x17E;Europäische Lebensart - Keramik vom Barock bis heute.â&#x20AC;&#x153; Das EU Projekt â&#x20AC;&#x17E;Ceramics and its Dimensionsâ&#x20AC;&#x153; stellt die keramische Entwicklung in den unterschiedlichsten Ländern am Beispiel typischer Keramiken aus den Sammlungen der renommierten Partnermuseen dar. Preis pro Person: 4,50 Euro. Montag, 3. August 2015, 11.00 Uhr: SonderfĂźhrung â&#x20AC;&#x17E;Sammeln und Tafeln - Por-

Die freundliche Porzellanschale mit den leckeren Bonbons wartet in der Geschäftsstelle des Forum â&#x20AC;&#x17E;Selb erlebenâ&#x20AC;&#x153; in der LudwigstraĂ&#x;e 29 auf Besucher.

zellan im 18. Jahrhundertâ&#x20AC;&#x153;. SchĂśne StĂźcke und Szenographien sind im neu gestalteten Museumsbereich in Hohenberg zu sehen. Preis pro Person: Eintritt plus 3,50 Euro. 13 Uhr: Kostenlose StadtfĂźhrung ab dem Parkplatz am Rosenthal-Theater. Interessierte entdecken die vom Porzellan geprägte Geschichte der Stadt, spazieren durch das Porzellangässchen und lauschen dem Porzellanglockenspiel am Rathaus. 14.30 Uhr: SonderfĂźhrungen in der Abteilung â&#x20AC;&#x17E;Rosenthalâ&#x20AC;&#x153;. In einem speziellen Teilbereich wird im Porzellanikon Selb durch die Geschichte der Rosenthal-Marke und ihrer Produkte gefĂźhrt. Preis pro Person: Eintritt plus 3,50 Euro. 15 Uhr: Treffpunkt Porzellanikon Selb, â&#x20AC;&#x17E;Wie das weiĂ&#x;e Gold entstehtâ&#x20AC;&#x153;. Ein Ensemble von Maschinen, VorfĂźhrungen und Videofilmen gibt Einblick in 300 Jahre Produktionsgeschichte. Preis pro Person: Eintritt plus 3,50 Euro.

6, ?,<66'<, D'6 %,, %6 #,G 167/,*'%7 ,#.<4 7?%, ' ?,7 ?, 6*, ' , ,?, ' .6,<. ' ',6 6.!%6<4

?<.%?7 .)6 + %*%<%.!7<64 " B -"0HH * B *!., H->8 : 8H=9 !!!     +$ , (D'*7 #@*<'#, 67<**6& GD4 .'*'<<7#6,<'',#?,#, ?, , ',#?,#, G?+ '& C'#<'.,7)6<,&1<4 ',G*%'<, 6!%6, ' ' ?,74  '&6<?,# '7 G? 8 %6 GD4 +E4 0H"4HHH )+4 6<?,# #+$ 6<?,#71*, ',)*?7'C %+'67<.!! E)*?7'C 67%*'$<'*4 43 ', ,#.< !@6 6'C<)?,, ?, D6)?,, .%, ' %+,C6<6#4 43 @*<'# !@6 C., ' .<.67 ?<7%*, + G.#, ' ?D#,4 43 ,#.< ?, D'<6 <'*7 ,?6 ' <'*,%+,, '&6<6#7%,*6,4 43 6<?,#76'<, '+ %+, 7 8& %6& '&6<?,#716.#6++7 '<< ,?6 6 <'*,%+, '& 6<6#716<,6 ,4 43 ,#.< #'*< ,'%< !@6  ?, 1*?7 ?77<<<?,# ?, '7< ,'%< )?+?*'66 +'< ,6, 6)?!7!/66?,#A 716.#6++,:&)<'.,, ?, #D%6<, <<,4

Blick in eine MassemĂźhle der 1920er Jahre.

Foto: Porzellanikon


in Deutschlands Porzellanstadt Selb g, 1./2. August 2015

Samstag, 1. August 2015 von 8–24 Uhr Fest der Porzelliner mit Europas größtem Porzellanflohmarkt und vieles, vieles mehr ...

Sonntag, 2. August 2015 von 11–16 Uhr Verkaufsoffener Sonntag mit kleinerem Porzellanflohmarkt


25 Jahre in Deutschlands Porzellanstadt Selb

Samstag, 1. August Innenstadtbereich und FACTORY IN 8 – 16 Uhr Marktplatz 9.30 Uhr

Standkonzert des Spielmanns-- und Fanfarenzuges Selb

10.30 Uhr

Eröffnung durch Oberbürgermeister ermeister Ulrich Pötzsch

10.30 – 18 Uhr

Bernd Günther & Sabine

19 – 24 Uhr

Livemusik mit der Partyband „Crush-Live“

Ludwigstraße 9 – 16 Uhr

veredeln und dekorieren, bestimmen von Porzellan, Porzellan selbst bemalen und vieless mehr

Am Samstag, den 1. August 2015, zieht es deshalb die Sammler und Liebhaber des „Weißen Goldes“ wieder in die oberfränkische Porzellanstadt in der Hoffnung, an diesem Tag ein besonderes Schnäppchen machen zu können. An verschiedenen Ständen und in Schauzelten können sich die Besucher aber auch informieren, Vorführungen verfolgen oder sich auch selbst einmal als Porzellanmaler probieren.

Das Porzellanikon – Staatliches Musem für Porzellan, bietet an seinen Standorten Hohenberg an der Eger und Selb einen faszinierenden Einblick in die Welt des „Weißen Goldes“. Vom 1. August 2015 bis zum 15. November 2015 läuft die Sonderausstellung „Europäische Lebensart – Keramik von Barock bis heute“ im Porzellanikon Selb. Auch für das leibliche Wohl und beste Unterhaltung ist gesorgt, denn die Innenstadt gleicht an diesem Tag einem großen Biergarten. Verschiedene Bands sorgen bis in die Nacht hinein für gute Stimmung. Kulinarische Spezialitäten – typisch oberfränkisch, aber auch international – erwarten die Besucher. Sowohl am Samstag, als auch am verkaufsoffenen Sonntag haben die Einzelhandelsgeschäfte und die Werksverkäufe geöffnet. (Werksverkauf Schönwald nur am Samstag, 1. August.) Die Stadt Selb bietet allen Besuchern am Samstag einen besonderen Service: Shuttlebustransfer. Zwischen 9 Uhr und 18 Uhr fahren halbstündlich Busse der Fima BVS, Busverkehr Selb von der Haltestelle Schillerstraße zu den Werksverkäufen in Selb, zum Porzellanikon in Selb und zum Werksverkauf nach Schönwald.

Schauzelte:  bemalen, bedrucken,

In diesem Jahr findet in Selb das 25. Fest der Porzelliner mit seinem berühmten Porzellanflohmarkt statt. Im Laufe der letzten zweieinhalb Jahrzehnte ist er mit fast 400 Anbietern der längste und größte seiner Art in Europa.

Absolut sehenswert ist die Ausstellung „Weißes Gold – Porzellan erleben“ im Rosenthal-Theater der Stadt. Dort zeigen vom 28. Juni bis zum 17. August 2015 die regionalen Porzellanfirmen und Manufakturen ihre neuesten Produkte.

Europas größter Porzellanflohmarkt

Infostände:  Stadt Selb  Verein „Porzellanstraße“ e.V.  Forum „Selb erleben“ e.V.  Freunde des Rosenthal-Porzellans ee.V. V  Leben und Lernen in Kenia e.V. Ecke Ludwigstraße/Pfarrstraße 9 – 16 Uhr

Porzellanwurfbude des Lions-Hilf -Hilfswerkes

Martin-Luther-Platz 9 – 16 Uhr

Porzellanmemory von „Leben und Lernen in Kenia“ Ausstellung im Garten der Goldschmiede Brunat Bruna

11 – 12 Uhr

Luftballonwettbewerb der „Zuk „Zukunft-Kinder“

Rosenthal-Theater 10 – 18 Uhr

Porzellanausstellung „Weißes Gold d – Porzellan erleben“

Rathaus-Foyer 9 – 18 Uhr

Ausstellung des Porzellanikons ns „Bunte Gäste zum Kaffee“

FACTORY IN 13 – 17 Uhr

Live-Musik im Fabrikhof

Sonntag, 2. August 10 Uhr

Gottesdienst im Bürgerpark Selb unter freiem Himmel mit Pfarrer Andreas Münsteer und dem Gospelchor “St. Andrew Singers“.

ab 11 Uhr

Frühschoppen in der Ludwigstraße ß mit der einheimischen Rockband and „Farmers Five“

11 – 16 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag mit it vielen Attraktionen Attraktione in der Innenstadt. Selber Einzelhandelsgeschäfte fte und Werksverkäufe sind geöffnet.

Impressum Herausgeber: Frankenpost Verlag GmbH, Poststraße 9-11, 95028 Hof Anzeigen: Stefan Sailer (verantwortlich), Peter Weiner, Regionalteam Marktredwitz/Selb, Anschrift HCS-Medienwerk GmbH, Lindenstraße 2, 95615 Marktredwitz • Redaktion: Silke Meier • Fotos: Silke Meier, Stadt Selb, Porzellanikon, PR Redaktionsschluss: 6. Juli 2015 • Layout: KreativPool der HCS-Verlagsgruppe • Karte: Stadtplanung Selb Druck: Frankenpost Verlag GmbH, Druckzentrum, Schaumbergstraße 9, 95032 Hof E-Mail: kontakt@hcs-medienwerk.de • Ebook: www.frankenpost.de/magazine


04

03

in Deutschlands Porzellanstadt Selb

02

Porzellanflohmarkt Aktionsbereich „Fest der Porzelliner“

1 Tourist-Information Information

2 Busverkehr-Selb

NoBasics

Toiletten Parkplätze/Parkhäuser

01

Porzellanund Glasverkäufe Haltestellen der Shuttlebusse Sanitätsbereitschaft

Hundertwasserfassade Regenbogenfassade von Otto Piene

Glasfassade

von Marcello Morandini

A!-Turm

- entlang der Straße

05 ZOL

2

06 07 08 11

H Ge aus ne de rat r ion en

09

T LAM

1

Rathaus

10

01

Rosenthal Outlet Center - Werksverkauf -

06

Arzberg-Porzellan - Werksverkauf -

02

Bohemia Cristal Shop - Werksverkauf -

07

RONA - Glas - Werksverkauf -

03

Porzellanikon in Selb

08

Designmanufaktur Voigt

04

ProfiTable

09

Porzellan-Fundgrube Hanft

05

- Werksverkauf der Marken„Tafelstern“, „Schönwald“ und„Bauscher“ - in Schönwald -

FACTORY IN

10 11

Rosenthal-Theater - Porzellanaustellung Die „Größte Kaffeekanne der Welt“

- Villeroy & Boch Factory Outlet - Werksverkauf - Der Flügel-Laden - Manufakturporzellan - Goebel-Porzellan - Werksverkauf - Porcelaine-Art - Manufakturporzellan - ProfiTable - Werksverkauf -

Kostenlose Shuttlebusse Die Stadt Selb bietet allen Besuchern einen besonderen Service! Halbstündlich fahren Shuttlebusse der Firma BVS Bus-Verkehr-Selb e.K. von der Haltestelle Schillerstraße zu den Werksverkäufen in Selb, zum Porzellanikon in Selb-Plößberg und zumWerksverkauf nach Schönwald. Die Abfahrtszeiten sind an den Haltestellen angegeben.


13

Dieses Exponat wird in der Dauerausstellung, ab 9. August 2015 in Hohenberg, zu sehen sein.

„Unter den Apfelbäumen“ Sommerprogramm für Familien M

D

as Museumsfest „Unter den Apfelbäumen“ findet am Sonntag, 9. August 2015, ab 11.30 Uhr in Hohenberg statt. Die Besucher dürfen sich auf eine Gartenwirtschaft wie um 1900 freuen. Der historische Villengarten wird in eine romantische Kulisse verwandelt. Zu einem kräfti-

Wann & Wo Das Porzellanikon in Selb und Hohenberg hat geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Montags ist geschlossen.

gen Mittagessen wird ZoiglBier gereicht. Die Oberpfälzer Grenzgangmusik unterhält ab 13 Uhr. Am Nachmittag gibt es selbst gebackenen Kuchen nach klassischen Rezepten. Weitere Höhepunkte an diesem Nachmittag sind eine Führung durch das neu gestaltete Museum und eine Tombola.

itarbeiter der Museumspädagogik im Staatlichen Museum für Porzellan, haben für die Standorte Selb und Hohenberg ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Familien erstellt: 4. August, 10 bis 12.30 Uhr: Sommerferienprogramm Ab an die Gießbar. Kurzführung zur Porzellanherstellung und Gießen eigener Porzellanfiguren. 9. August, 11.30 bis 17 Uhr: Museumsfest unter den Apfelbäumen in Hohenberg 11. August, 10 bis 12.30 Uhr: Sommerferienprogramm, Sommermalen. Kurzprogramm zum Porzellanmalen, anschließend Gestalten von bunten Wassertieren aus Porzellan. 18. August, 10 bis 12.30 Uhr: Hohenberg: Beim König zu Tisch. Interaktiver Rundgang zur Tafelkultur mit Kostproben

Lokal verwurzelt - regional präsent - global aktiv... …mit Technik und Wissenschaft Zukunft gestalten!

Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Werner Schürer-Platz 1 95100 Selb, Telefon: 09287/9180000 Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger Schirndinger Straße 48 95691 Hohenberg Telefon: 09233/772211

High-Tech für die ganze Welt Wir entwickeln und fertigen mit modernsten Technologien und bewährten Prozessen elektronische Bauelemente für den weltweiten Einsatz in nahezu allen elektrischen Geräten und Anwendungen. VISHAY ELECTRONIC GMBH Dr.-Felix-Zandman-Platz 1 • 95100 SELB • Telefon: 0 92 87 / 71 - 0

und Kostüm basteln. 25. August, 10 bis 12.30 Uhr: Sommerferienprogramm, Alles dreht sich um den Becher. Kurzprogramm zum Drehen und Modellieren, anschließend Drehen eines eigenen Bechers und Gestalten von Windlichtern. 1. September, 10 bis 12.30 Uhr: Sommerferienprogramm: Porzelliner-Spiele. Interaktiver Rundgang durch die Ausstellung „Porzellinerleben“, anschließend SpieleParcours. 13. September, 10 bis 17 Uhr: Tag des offenen Denkmals, Thema „Handwerk Technik Industrie“ 20. September, 14 bis 17 Uhr: Weltkindertag mit Kinderflohmarkt 27. September, 14.30 bis 17 Uhr: Familiennachmittag in Hohenberg: Zu Tisch – Eine Zeitreise durch die Tafelkultur.

www.vishay.com


14 Im Rosenthal-Theater

Wochen des â&#x20AC;&#x17E;WeiĂ&#x;en Goldesâ&#x20AC;&#x153;

D

ie Ausstellung zu den Wochen des â&#x20AC;&#x17E;WeiĂ&#x;en Goldesâ&#x20AC;&#x153; findet bis zum 17. August im Rosenthal-Theater statt. Die Ausstellung ist geĂśffnet von Dienstag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Am Montag nach dem Porzellinerfest, den 3. August, ist ebenfalls von 12 bis 18 Uhr geĂśffnet. Den Besuchern stehen während der offiziellen Ă&#x2013;ffnungszeiten SchĂźler des Staatlichen beruflichen Schulzentrums fĂźr Produktdesign und PrĂźftechnik in Selb fĂźr Informationen zur VerfĂźgung. Die Präsentation beschränkt sich seit Jahren schon nicht mehr alleine auf edles Porzellan. Inzwischen sind auch zwei Anbieter hochwertiger Gläser mit von der Partie. Ein gut gefĂźlltes Glas gehĂśrt zweifelsfrei zu einem schĂśn gedeckten Tisch. Insgesamt nehmen in diesem

Jahr zwĂślf Firmen an der Ausstellung teil. Die Wochen des â&#x20AC;&#x17E;WeiĂ&#x;en Goldesâ&#x20AC;&#x153; sind damit zu einer in dieser Form einmaligen und hochkarätigen Leistungsschau geworden. Das Interesse bei Ausstellern und Besuchern ist ungebrochen groĂ&#x;. Die Präsentation zählt jedes Jahr tausende Besucher. Eine Vielzahl aufwendig gedeckter Tische mit den neuesten Produkten, Kunstgegenstände aus Porzellan und Glas, die Präsentation der Museen, die auch Ăźber die Geschichte der Porzellanindustrie informieren und die vielfältigen Informationen des Vereins â&#x20AC;&#x17E;PorzellanstraĂ&#x;eâ&#x20AC;&#x153; ziehen Besucher aus Deutschland, europäischen Ländern und aus Ă&#x153;bersee nach Selb. Bei einem Preisausschreiben, das im Rosenthal-Theater ausliegt, kĂśnnen die Besucher wertvolle Preise der ausstellenden Firmen gewinnen.

         



&

â&#x20AC;&#x17E;Buffet Favouritesâ&#x20AC;&#x153; fĂźhrt geeignete Artikel aus dem TafelsternBaukasten zu einem flexiblen Sortiment zusammen, mit dem sich sämtliche moderne Buffetvarianten spielen lassen. Ergänzt wird diese Auswahl durch attraktive neue Schalen in unterschiedlichen Formaten, auch im Gastronom-Bereich. Ein Novum in der Buffet-Welt ist die Winkelschale, deren auffallende Formgebung ungewĂśhnliche Arten der Präsentation erlaubt.

â&#x20AC;&#x17E;Avanti Gustoâ&#x20AC;&#x153; von SchĂśnwald Porzellan schlägt ein spannendes neues Kapitel in der mehr als 20-jährigen Geschichte der beliebtesten SchĂśnwald Kollektionen auf. Das Update von â&#x20AC;&#x17E;Avantiâ&#x20AC;&#x153; gibt zeitgemäĂ&#x;e Antworten auf aktuelle gastronomische AnsprĂźche und Trends. Die moderne Formengebung der zahlreichen Erweiterungen des Repertoires bietet KĂźchenprofis groĂ&#x;zĂźgige Spielflächen fĂźr kreative Inszenierungen.

         

  

AM 01.08.15 ERHALTEN SIE BEI IHREM EINKAUF EIN KLEINES GESCHENK.

( )-( , $".!  ' $   !%  ( 

,+!+#% !  $)  $* $  &" ++ 

   %+     +&! "&"!

          %   +&! "&%

...'%(#+!'

              

â&#x20AC;&#x17E;Invitaâ&#x20AC;&#x153; ist funktionales und ästhetisch hochwertiges Porzellan fĂźr den Bereich der Seniorenverpflegung. Die Firma Bauscher entwickelte die Serviceteile und berĂźcksichtigte die besonderen AnsprĂźche der Senioren, beispielsweise Kippschutz, sicheren Halt und gute Greifbarkeit. Die farbenfrohe Bauscher Dekorationen schaffen zudem heitere Stimmung im Alltag und haben fĂźr Menschen mit Sehschwäche einen hohen Zusatznutzen.


15

Sebastian Herkner ist mit der Vase „Falda“ ein ganz besonders reizvolles Design für die Rosenthal studio-line gelungen. Die schlichte, bauchige Blumenvase aus Biskuit-Porzellan erinnert mit ihrer samtenen Oberfläche und dem plissierten, hochwertigen gold-titanisierten Kragen an ein Objekt des Art déco. Der Kragen umschließt und schmückt das Blumenarrangement in außergewöhnlicher Weise. Aber auch ohne florale Dekoration ist Falda ein Objekt mit Stil und Charakter. Sebastian Herkner, Jahrgang 1981, hat Produktgestaltung an der HfG Offenbach am Main studiert. Bereits während seines Studiums absolvierte er ein Praktikum bei Stella McCartney in London. 2006 gründete er sein eigenes Studio in Offenbach am Main. Seine Entwürfe wurden mit mehreren Designpreisen ausgezeichnet.

Barbara Flügel ist eine zeitgenössische deutsche Künstlerin, Designerin und Autorin, die für Porzellan arbeitet. Sie ist die Gründerin und CEO von Barbara Flügel Porzellan seit 1986.

Rona Glas liefert Gläser für professionellen Einsatz in der Gastronomie und Hotellerie: Robust, brillant, beständig und spülmaschinenerprobt.


16

Michael Parkes ist Bildhauer und Steindrucker und ein großer Vertreter der magischen Realismusmalerei. In den vergangenen Jahrzehnten feierte er große Erfolge in der Kunstwelt. Das Ungewöhnliche an seinen Kunstwerken ist die Vermischung metaphysischer und spiritueller Elemente mit dem Verständnis von Realität. Seine Arbeiten verzaubern durch ihre geheimnisvolle Atmosphäre, die von Mythologie und östlicher Philosophie geprägt ist.

Schönheit gepaart mit Qualität: Die Designs und Gestaltungsmöglichkeiten der Wohndekorationen von Villeroy & Boch sind vielseitig. Auch die Materialien, aus denen die Accessoires gefertigt sind variieren von feinem Porzellan bis hin zu klarem Kristallglas.

Der junge Designer Dominik Voigt deckt den Tisch der Porzellanköniginnen. Für sie fertigt er auch einzigartigen Schmuck.

Rohstoffe, Massen und Glasuren – IMERYS Tableware Deutschland GmbH Ludwigsmühle 13 · 95100 Selb Telefon 0 92 87 / 95 60 4-0 Fax 0 92 87 / 95 60 4-13 www.imerys-ceramics.com

Ihr Partner für die keramische Industrie

Porzellanbrunnen am Martin-Luther-Platz.


17

BBQ für echte Grillmeister Grillen geht noch besser. Mit dem Sommer beginnt auch die Grillsaison. Das neue Set Ultimate BBQ von Villeroy & Boch begeisterte die 38-köpfige Jury des Red Dot

Ultimate BBQ Villeroy & Boch.

r 1 0 e 2 t d gust

Sam

, 1. g a t s

8.

0 - 9.3

r e llin

e z r Po 5

im Factory In Selb

u s A e . 2 F 1. -

Steak und andere Grillgenüsse finden auf den großen Tellern und Grillplatten reichlich Platz. Ein eigenes Saucenabteil verhindert ein Mischen der Speisen und Soßen.

Award: Product Design 2015. Mit der Kollektion bewies Villeroy & Boch ihre Designexzellenz im wichtigsten Wettbewerb für Produktdesign. Große Burger, ein saftiges

bis

hr 18 U

/

nt Son

ag

., 2.8

11 b

U is 16

hr

Viele Markenartikel renommierter Firmen wie Goebel, Rösle, Küchenprofi, Cilio, Spring oder Zassenhaus erhalten Sie hier zu Bestpreisen. Bei uns finden Sie eine tolle Auswahl an Geschenk- und Dekorationsartikeln für jeden Anlass. Für sich selbst oder für Ihre Lieben. Wir bieten eine Vielzahl an Sonderangeboten und II. Wahl-Artikel zu Schnäppchenpreisen. You’re welcome! Tric, Caríbbean Summer, Arzberg.

Die Unikate von Marlene Kretzschmar sind von Hand gefertigt und einzigartig.

Goebel Porzellan Werksverkauf GmbH · Vielitzer Straße 26 · D-95100 Selb / Germany Telefon +49-(0) 92 87 / 88 27 99 5 · goebel@goebel.de / www.goebel.de · © Goebel 2015


18

David Weidner.

Lucy Sümmerer.

Theresa Köppel.

Silas Jakob.

Sarah Yapicg.

Schmuck für den Baum am Schloss Bellevue D

iesen Tag werden die Viertklässler der Luitpoldschule nicht vergessen: Ende November 2014 reisten sie nach Berlin, um den Weihnachtsbaum des Bundespräsidenten mit selbst gefertigtem Porzellanschmuck aus Selb zu schmücken. Die Sterne & Co. wurden im Porzellanikon ausgestochen und bei Rosenthal am Rothbühl gebrannt. ilas Jakob erinnert sich daran, wie er die Porzellananhänger aus dem Brennofen holte. Auch die lange Busfahrt hat er in Erinnerung. Und seine Augen leuchten, wenn er davon schwärmt, wie er mit dem Bundespräsidenten auf einen Buzzer drückte, damit der Baum im Lichterglanz erstrahlte

Faszinierend. Abwechslungsreich. Überraschend.

avid Weidner ist ganz stolz auf sein „Selfie“, das er mit dem Herrn Bundespräsidenten machen durfte. Heißen Kakao gab´s danach für alle und einen Rundgang durch das Schloss. „Der Herr Bundespräsident hat sich viel Zeit für uns genommen und viel erklärt. Auch, was im Grundgesetz steht.“ Und Geschenke gab´s dann auch: Eine Tasse, einen Adventskalender und Mandarinen für jeden der Schüler. ucy Sümmerer spricht noch heute von der Couch, auf der sie sitzen durfte. „Zwei Tage später saß dann der spanische König auf dieser Couch“. Ein großes Arbeitszimmer hat Herr Gauck, einen großen Saal und einen

L

Garten, in dem jedes Jahr viele Ehrenamtliche zu einem Fest eingeladen werden. heresa Köppel durfte mit Silas Jakob je einen Porzellananhänger an Joachim Gauck und Daniela Schadt überreichen. Danach wurden Weihnachtslieder gesungen. Eines schrieb Konrektorin Ellen Scherpp extra für diesen Anlass: Ein Lied, in dem die Stadt Selb und der Bundespräsident im Text vorkommen. arah Yapicg sagt:„Ich war aufgeregt, als wir nach Berlin gefahren sind.“ Staunend betrachtete sie einen großen Stern im Schloss Bellevue und die Lichter bei der Stadtrundfahrt. Ein beleuchtetes Rentier hat sie beeindruckt und die Siegessäule. Silke Meier

T

S

Bad- und Wellnesstextilien | Home-Accessoires Dessin: Happy Flower

Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a. d. Eger / Selb

S

D

onli ne

Porzellanikon Selb

Werner-Schürer-Platz 1 · 95100 Selb Fon +49 9287 91800-0 · info@porzellanikon.org

www.porzellanikon.org

Porzellanikon Hohenberg

Schirndinger Straße 48 · 95691 Hohenberg a.d. Eger Fon +49 9233 7722-11 · dpm@porzellanikon.org

www.facebook.com/porzellanikon

Top-Angebote zum Porzellinerfest... ... wieder mit großem Lagerverkauf!!

Schalen in trendigen, frischen Farben! ab

€k 0 5 , 1je Stüc

s ww hoppen w ode .feiler. r Ka d anfo talog e rder n!

Öffnungszeiten:

Freitag, 31.07.: 9.30 - 18.00 Uhr Samstag, 01.08.: 9.00 - 18.00 Uhr Sonntag, 02.08.: 11:00 - 16.00 Uhr ... und viele weitere attraktive Sonderposten Christian-Höfer-Ring 54, 95100 Selb; Tel.: 09287/86-23 Online-Shop: www.shop.bohemiacristal.de ... an der A 93 - Ausfahrt Selb-Nord, direkt am Ortseingang! Bequem parken und einkaufen!

Shuttlebus (nur Sa) zum und vom Zentrum alle 30 Minuten

FEILER WERKSVERKAUF Öffnungszeiten: Mo - Fr 10 - 18 Uhr Sa 9 - 13 Uhr

Ernst FEILER GmbH

Greimweg 4 95691 Hohenberg a. d. Eger Tel. 09233 / 7728-23

„Grüne Lebensräume″ Fachgeschäft - Fachberatung

Kulinarik – Geschenke – Kreativität

Designer-Vogelhäuschen mit Motiven von Selb www.grünelebensräume.de

Telefon 09287/4206 info@muehle-selb.de

Kennenlernen • Beratung • Zukunft gestalten Besuchen Sie uns in unseren Räumen im 1. Stock in der Drogerie Dittmar nähe Rathaus • Ludwigstr. 15 • 95100 Selb


19

Stimmung auf dem Marktplatz

N

ach dem Standkonzert des Spielmanns- und Fanfarenzuges und der offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch unterhalten am Samstag, 1. August, auf dem Podium am Marktplatz von 10.30 bis 18 Uhr Bernd Günther & Sabine. Das Duo hat

Schlager, Country und Oldies im Repertoire. Nach einem kurzen Umbau heizt dann die Partyband „Crush-Live“ von 19 Uhr bis Mitternacht mit Live-Musik so richtig ein. Die vier Selber Musiker lieben, was sie spielen: Rock, Pop, Oldies und die größten Hits aus drei Jahrzehnten.

Nicht verpassen! Kinder, die das Porzellinerfest besuchen, können sich auf Zauberkünstler Wobby freuen. Wobby ist ein Zauberclown, bei dem die Kinder aktiv ins magische Spiel mit einbezogen werden. Sie dürfen zaubern und sind der Mittelpunkt und die Stars der Vorstellung. Auf den ersten Blick geht mancher Trick da-

neben, doch dank der kleinen Zauberlehrlinge und einer guten Portion Magie gelingt das Kunststück am Ende doch noch. Wobby zieht alle in seinen Bann, auch die Erwachsenen Zuschauer bringt er zum Lachen. Kurzum: “Die Zaubervorstellungen mit Wobby sollten auf keinen Fall verpasst werden.

Zauberclown Wobby

SELBER

BALLNACHT 20.00 ROSENTHALFEIERABENDHAUS 02.MAI

2015 | SAMSTAG

Das S imm chöne er g am F e ihn am d rade da rühling n ring ist, dass ends n komm t, ten brau wenn m er an cht .

GROSSE TOMBOLA CATERING: EHELEUTE PIECHOTTA

- Jea n Pau l

1763-18

25, deu tsc

her

Schri

ftstel ler

-

AUCH SIE SIND HERZLICH EINGELADEN!

Vorverkauf: Tapeten Küspert . Badershof 5 . 95100 Selb . Tel. 09287 2842 VVK: Erwachsene 17 € . Schüler 8 € AK: Erwachsene 19 € . Schüler 8 € Einlass ab 19.00 Uhr

Motiv aus dem Malwettbewerb 2011 der Stadt Selb von Maria Dietrich, 12 Jahre.

JAZZ

case. com photo ek / jame

GEHARDS SWINGING JAZZ BAND

Teil nehm des foru ende Mi tg m se eine lb er liederge n bl umen lebe schä n gr

e.v. uss ha fte für SAM sie be lten STAG reit . , 21. mär z 20 15 HANDWERK, DIENSTLEISTUNG, AUTOHÄUSER UVM. www.forum-selberleben.de

Forum

Erlebe die Vielfalt!

„Selb

erleben

!“ e.V . · Lud

wigstra

ße 29

· 95100

Selb ·

Tel. 092

FRÜHSCHOPPEN

11. Juli 2015 – 13. Juli 2015

SCHAU

87 / 956

383 ·

www.f

orum-

selber

WIR ENGAGIEREN UNS FÜR EINE LEBENDIGE, LEBENSWERTE UND LIEBENSWERTE STADT, FÖRDERN UND UNTERSTÜTZEN HANDWERK, HANDEL, INDUSTRIE UND DIE STADT DURCH GEZIELTE AKTIONEN UND PROJEKTE ZUM WOHLE DER BÜRGER.

leben.

de

FENSTER

EUROPAS GRÖSSTER der Region 2015

Geiger’s Südtiroler Spezialitäten mit ZOIGL-Ausschank

PORZELLAN FLOHMARKT 14.+15. März IN SELB SELB 10-17 Uhr MIT M GROSSE RAHMEN- . MM PROGRA EINTRITT FREI.

FACTORY IN - GROßE OFENHALLE

Grafenmühlweiher Selb So 13.09. 2015 11-14 Uhr Eintritt frei

SAMSTAG & SONNTAG

1./2. AUGUST

Sa. 8:00–16:00 Uhr & So. 11:00–16:00 Uhr in der Porzellanstadt Selb in Oberfranken – Heimat weltbekannter Porzellanmarken. Einzelhandel und Werksverkäufe sind geöffnet.

Forum „Selb erleben!“ e.V. ∙ Ludwigstraße 29 ∙ 95100 Selb ∙ Tel. 09287 / 956383 ∙ www.forum-selberleben.de

Ludwigstr. 29, 95100 Selb Telefon 09287/ 956383 forumselb@t-online.de www.forum-selberleben.de


U E N

ffener

Verkaufso

Sonntag5 02.08.1Uhr von

Zum Porzellinerfest:

11-16 net geöff

10% RABATT auf unsere MMarken k

RÖSCH + TRESPASS + MADE4ME + GINO GINERO U E N

Saving world maritime heritage

MODEWERK im Factory In Outlet Center Selb Öffnungszeiten Mo. - Sa. 9:30 - 18:00 Uhr Vielitzer Straße 26, 95100 Selb, Tel. 09287 / 5009057, www.modewerk-selb.de

Selb Erleben  

mit dem grössten Porzellanflohmarkt Europas - 19 Seiten zum 25. Jubiläum Porzellinerfest Selb

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you