Page 1

europa cup tamburello Dresden 2015

13.-15. M채rz

EnergieVerbund Arena www.ec2015.de


Deine Stadt. Dein Sportmagazin. PULSTREIBER in Chemnitz, Dresden und Leipzig Als gedruckte Ausgabe...

...als E-Paper, mobil und im Web.

www.pulstreiber.de


vorwort Grußwort des Deutschen Tamburello Sportverbands e.V.

Grußwort des SV Sachsenwerk e.V.

Liebe Sportlerinnen und Sportler, direkt zu Beginn des Jahres startet der Tamburellosport in Deutschland mit einem Großereignis hier in Dresden: dem 22. Europa Cup im Tamburello Indoor (TAMindoor®). Der DTSV ist stolz, mit dem SV Sachsenwerk e. V. einen erfahrenen Ausrichter für dieses internationale Turnier gefunden zu haben und dankt den Verantwortlichen ganz herzlich. Im Namen des gesamten Präsidiums begrüße ich die Spielerinnen, Spieler, Trainer und Funktionäre der teilnehmenden Mannschaften aus ganz Europa sowie die Vertreter des Internationalen Tamburello Sportverbands, der FIBAT. Bei den Spielen des Europa Cups werden verschiedene Nationalitäten, Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft und Religionen friedlich, fair und mit der Freude an einem gemeinsam betriebenen Sport aufeinander treffen. Das ist ein starkes Zeichen für ein friedvolles Miteinander in Europa. Und darauf sind wir berechtigterweise stolz. Mit der Gründung dieses Sportfachverbandes vor fast genau fünf Jahren sollen Menschen in Deutschland zu mehr Bewegung animiert werden. Egal, ob in reglementierten Wettkämpfen, in der Freizeit, als gesundheitssportliches Angebot oder gar als bedeutsames Mittel zur Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Das Rückschlagspiel Tamburello soll in all seinen Varianten die Freude an Bewegung wecken und so einen Beitrag zur positiven Entwicklung der individuellen Lebensqualität leisten. So ist es in unserer Verbandssatzung nachzulesen. Der Europa Cup wird diesen in der Satzung formulierten Wunsch in den nächsten drei Tagen hier in Dresden in die Tat umsetzen. Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern viel Freude am Spiel und den Zuschauern spannende Wettkämpfe.

Liebe Sportlerinnen und Sportler, Zuschauer und Medienvertreter, unter dem Motto „Kultur trifft Sport“ führt der Sportverein Sachsenwerk „Abteilung Tamburello” einen europäischen Wettkampf durch. Ein herzliches Willkommen allen teilnehmenden Mannschaften in Dresden. Die sächsische Landeshauptstadt bietet nicht nur ideale Bedingungen für den Spitzensport, auch für den Freizeitsport. In den letzten Jahren hat sich die Sportart Tamburello weiter entwickelt. Nicht nur zahlenmäßig, sondern auch in der Attraktivität. Auch wenn diese Sportart noch eine Randsport ist, haben die vergangenen Jahre gezeigt, welche Möglichkeiten bestehen, diese Sportart durchzuführen und bekannter zu machen. Auf die erreichten Ergebnisse bei internationalen und nationalen Meisterschaften können die Sportfreunde der Abteilung Tamburello sehr stolz sein. Auch in den kommenden Jahren freuen wir uns auf die Sportveranstaltungen im In- und Ausland. Ich wünsche allen Teilnehmern des 22. Europa Cups im Zeitraum von 13. bis 15. März in Dresden die besten Erfolge, Gesundheit und alles Gute.

Detlef Dominick Vorsitzender des Sportverein Sachsenwerk Weitere Informationen zur Abteilung Tamburello im SV Sachsenwerk unter www.TamburelloDresden.de Inhalt 3 Vorwort 4

Was ist Tamburello?

6 Spielregeln

Olaf Jähner, Präsident

8-18 Damen-Teams

Weitere Informationen zum DTSV unter www.tamburello-sportverband.de

32 Spielplan

20-30 Herren-Teams 34

Tamburello in Dresden

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

3


das spiel Was ist Tamburello?

D

as Tamburello als Ballspielgerät taucht in vielen Überlieferungen über Jahrhunderte immer wieder auf. Die Italiener und Franzosen organisierten zahlreiche Wettkämpfe und entwickelten das ursprüngliche Sportgerät stetig weiter. Ende des 19. Jahrhunderts gründete sich in Italien der erste nationale Tamburello-Verband und auch in Deutschland gab es Anfang des 20. Jahrhunderts bereits offizielle Wettkämpfe. Bei der klassischen Variante des Spiels handelt es sich um ein tennisähnliches Mannschaftsspiel. Die ersten, die aus dieser Tradition ausbrachen, waren einige Italiener, in der Mehrzahl Sizilianer, die das Tamburello mit an den Strand nahmen und für Spaß und Freizeit entdeckten. Da das Tamburello inzwischen aus Kunststoff besteht, ist es gegenüber äußeren Einflüssen wie Salzwasser und Sand auch wesentlich unempfindlicher, als die traditionellen Schläger aus Holz, die mit Eselshaut bespannt waren. Später entstand die Indoor-Variante, die man wetterunabhängig betreiben kann.

Indoor

S

oft-Tennisbälle mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 130 km/h jagen über das 34 x 16 Meter große Hallenfeld und zwingen die jeweils drei Spieler pro Team zu Höchstleistungen. Da kommt es vor allem auf ein gutes Mannschaftsgefühl und Vertrauen in die Mitspieler an. Gespielt wird ohne Netz, sodass die Bälle sehr flach und schnell direkt hinter der Mittellinie landen können und somit den Gegner ziemlich ins Schwitzen bringen. Scharfe Bälle lassen sich besonders mit guter Technik spielen, ein guter Armschwung ist dabei ausschlaggebend. Rückhandschläge sind zwar erlaubt, trotzdem wird das Wechseln des Schlägers in die andere Hand, sofern genug Zeit ist, von den Spielern bevorzugt.

Vorhand

4

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

Ruckhand


die regeln So funktioniert Indoor Tamburello:

Grundlinie / Aufschlagsbereich

Teamzone A

So wird gespielt: Das Los bestimmt die aufschlagende Mannschaft. Der Aufschläger steht beim Service hinter der Grundlinie. Nach dem Anpfiff des Schiedsrichters muss der Spieler den Ball hinter die neutrale Aufschlagszone in die gegnerische Spielhälfte bringen, wobei die Aufschlagslinie zur „toten Zone“ zählt. Er hat nur einen Aufschlag je Ballwechsel. Das Aufschlagsrecht wechselt nach jedem Satz. Der Ball darf nicht mehr als einmal den Boden berühren. Es gibt keine Zuspiele innerhalb der Mannschaft. Berührt der Ball die Mittellinie (Mittelbalken) ist dies ein Punkt für den Gegner. Der Ball ist out, wenn er die äußere Kante der Seitenaus- bzw. Grundlinie nicht mehr berührt. Der Spieler darf die Mittellinie während des Ballwechsels nicht übertreten. Auswechslungen sind beliebig möglich, dem Schiedsrichter aber anzuzeigen.Positionswechsel innerhalb der Mannschaften sind zu jederzeit erlaubt, jedoch muss der Aufschlaggebende weiterhin der Servierende bleiben. Jede Mannschaft hat innerhalb eines Matches zwei Auszeiten á einer Minute zur Verfügung.

Zählweise: Ein Spiel wird wie folgt gezählt: 15, 30, 45, Spiel (kein Deuce). Nach jedem Spiel (Satz) wechselt das Aufschlagsrecht. Alle drei Sätze findet ein Seitenwechsel der Teams statt. Wer zuerst 13 Spiele gewonnen hat, gewinnt das Match.

Neutrale Aufschlagszone Mittellinie / Balken Neutrale Aufschlagszone

Teamzone B

Feldmaße: 34 x 16 m Neutrale Aufschlagszone: 2 m von der Mittellinie zu jeder Seite (Sektor) Spielerzahl: 3 Feldspieler pro Team Spielball: Indoorball (softer Tennisball)

Grundlinie / Aufschlagsbereich

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

5


der sport Weitere Spielformen Tamburello versteht sich als Oberbegriff für folgende Varianten, die gespielt werden können:

Sophia Luisa Lehnhardt (Dresden)

Facettenreich!

I

n Deutschland wird Tamburello vorallem Indoor gespielt. In den südeuropäischen Ländern Frankreich und Italien hat die ursprüngliche Classic-Variante im Outdoorbereich aber noch immer einen hohen Stellenwert. Hier gibt es Ligastrukturen und viele Turniere. Das Rückschlagspiel kennt allerdings noch weitere Formen. Im Sommer lässt sich Tamburello auch als Beach-Variante am Strand wunderbar spielen. Dabei nutzt man vorhandene Beachvolleyballfelder. An Badminton erinnert die TambourelliVersion, die mit einem Federball über ein Netz gespielt wird.

6

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

CLASSIC: Classic, Outdoor oder auch Open genannt, ist die Urform des Tamburello. Schon seit 150 Jahren stehen sich Spieler aus zahlreichen Regionen Italiens und Frankreichs gegenüber und kämpfen um die regionalen Titel. Auch heutzutage finden Landesmeisterschaften bei vielen Nationen statt, wo sich jeweils fünf Spieler pro Team auf dem großen Ascheplatz mit den beeindruckenden Maßen von 80 x 20 Metern gegenüberstehen und den kleinen Hartgummiball mit einer Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h durch die Luft schlagen. Genau wie bei der Indoor-Variante gewinnt das Team, welches 13 Sätze für sich entscheiden kann. Fast ausschließlich die Profis trauen sich noch an diese Form des Tamburello. BEACH: Die Sandvariante ist in den warmen Monaten des Jahres sehr beliebt und wird überall auf der Welt gern über das 2,10 Meter hohe Netz gespielt. Das Spiel auf einem 7,50 (11) x 24 Meter großem Feld ist geprägt von atemberaubenden Sprüngen, taktischen Spielzügen und unbändigen Emotionen auf und neben dem Platz, die einfach jeden anstecken. Ob im Einzel oder im Doppel, die Spieler liefern sich heiße Duelle vor meist malerischer Strandkulisse an den schönsten Orten der Welt. Die Zählweise unterscheidet sich kaum vom Beachvolleyball, sodass zwei von drei Sätzen mit zwölf Punkten gewonnen werden müssen. TAMBOURELLI: Dies ist eine besondere Form, die vor einigen Jahren von den Schotten entwickelt und verbreitet wurde. Dem Badminton sehr ähnlich, verlangt diese Kleinfeldvariante dem Spieler einiges an Kondition und Schnellkraft ab. Gespielt wird auf einem gerade einmal 4,10 x 9,45 Meter großen Feld. Zwei oder vier Spieler (Doppel) stehen sich gegenüber, nur getrennt durch ein 1,75 Meter hohes Netz in der Mitte und versuchen sich durch das geschickte Platzieren des Federballes im gegnerischen Feld die Punkte zu sichern. Gezählt wird hier ähnlich wie beim Volleyball. Meist drei Sätze à 21 Punkte.


Anzeige

Anzeige


das starterfeld Teilnehmende Teams / Gruppenaufteilung Damen Gruppe A:

Damen Gruppe B:

A.S.D.T. Sabbionara (Italien)

AEDEN Santa Giusta (Italien)

TC Le Pennes Mirabeau (Frankreich)

U.S. Poussan Tambourin (Frankreich)

CE INEF Barcelona (Katalonien)

Tamburello Budaörsi SC (Ungarn)

Tamburello Dresden (Deutschland)

Tambour Galloway (Schottland) SV Pfefferwerk Berlin (Deutschland)

Herren Gruppe A:

Herren Gruppe B:

Fulgur Bagnacavallo (Italien)

A.S.D. Noarna (Italien)

Florensac Tambourin (Frankreich)

Lunellois (Frankreich)

CE INEF Barcelona (Katalonien)

Tamburello Madrid (Spanien)

Tambour Oxford (England)

Tambour Galloway (Schottland)

Tamburello Dresden (Deutschland)

Bakonybeli Tamburello S.E. (Ungarn) Tamburello Köln TPSK (Deutschland)

Hochkarätiges Starterfeld

E

rstmals wird in Dresden der Tamburello Europa Cup ausgetragen. Neun Damen- und elf Herrenteams aus ganz Europa werden in der Ballspielhalle der EnergieVerbund Arena um die diesjährige europäische Krone im Indoor Tamburello kämpfen. Während am Freitag, den 13. März die ersten Vorrundenspiele absolviert werden und sich am Samstag die Platzierungen herauskristallisieren, kommt es am Sonntag (15.3.2015) zu den mit Spannung erwarteten Finalspielen der Damen und Herren. 2014 gewann beim Europa Cup in Barcelona das Herrenteam von „Florensac Tambourin“ aus Frankreich den Titel. Bei den Damen waren es die Italienerinnen aus Sabbionara, die sich gegen das ungarische Team von „Tamburello

8

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

Nóra Virágh (Budaörsi SC)

Budaörsi SC“ im Finale durchsetzten. Beide Titelverteidiger sind auch in Dresden am Start. Der amtierende europäische Vizemeister der Herren, A.S.D. Tamburello Ragusa aus Italien, ist dagegen dieses Jahr nicht für den 22. Europa Cup qualifiziert, hat jedoch die weite Anreise von Sizilien auf sich genommen, um seine italienischen Vertreter anzufeuern. Die starken europäischen Nationen Frankreich und Italien, die gleichzeitig die größten Landesverbände haben, sind berechtigt ihre zwei besten Teams in das Turnier zu schicken, während der Rest nur ein Team pro Nation stellen darf. Ausnahme ist Deutschland, das als gastgebendes Land die heimische


Laura Lorenzoni (A.S.D.T. Sabbionara) Mannschaft von „Tamburello Dresden“ des SV Sachsenwerk (3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften) zusätzlich neben dem deutschen Meister aus Köln antreten lassen wird. Bei den Damen ist das gastgebende Team aus Dresden gleichzeitig der amtierende Deutsche Meister. Deshalb bekam eine zweite deutsche Mannschaft (Berlin) einen zusätzlichen Teilnehmerplatz zugesprochen. Der 22. Europa Cup in Dresden verspricht Spannung an drei Spieltagen und auf drei Feldern gleichzeitig. Das gab es so in dieser Form noch nie. Frühere Europa Cups wurden sogar in mehreren Sporthallen ausgetragen oder nur auf maximal zwei Feldern. Das bietet die Chance, alle Teams im Auge zu behalten, vorallem für mögliche Duelle nach der Vorrunde.

Didier Causse (Florensac)


damen teams A.S.D.T. Sabbionara Sabbionara Italien

S

abbionara liegt nördlich von Verona, am Gardasee. Der hiesige Tamburelloverein gründete sich bereits 1980. Die Mädels vom A.S.D.T. Sabbionara gehören als fünffache Landesmeister und dreifache Europa-Cup-Sieger nicht nur zu den besten italienischen

Damenteams der letzten Jahre, sondern sind amtierender italienischer Meister und EuropaCup-Titelverteidiger. Beim letzten Europa Cup 2014 in Barcelona schlug die Mannschaft um Kapitän Germana Baldo im Finale das ungarische Team von Budaörsi SC und holte sich verdient den Titel. Samantha Fiorini und Beatrice Zeni sind erst 16 Jahre, Desiree Fiorini 17 Jahre alt. Beatrice Zeni gilt als aufstrebendes Talent im italienischen Tamburello und ist Nationalspielerin. Sie war bei der letzten WM bereits Stammspielerin. Die Damen werden von Andrea Fiorini und Maurizio Manica trainiert.

Players:

Andrea Fiorini (Trainer)

Germana Baldo (C)

Maurizio Manica (Trainer)

Beatrice Zeni Desiree Fiorini Laura Lorenzoni Beatrice Zeni

Silivia Schönsberg Samantha Fiorini

Baldo Kapitän Germana

10

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


Polisportiva Aeden Santa Giusta Santa Giusta (Sardinien) Italien

D

as Tamburello Team aus Santa Giusta, Nahe Oristano im Westen von Sardinien, gründete sich

1991 und ist amtierender italienischer Vizemeister. 2007 holten die Damen den Meistertitel und 2008 sogar den Europa Cup. 2013 gewannen sie den „Supercoppa Italien“. Besonders die Nachwuchsarbeit wird in Santa Giusta groß geschrieben. Der Verein ist achtfacher italienischer Jugendmeister (Frauen). Beim Europa Cup 2014 in Barcelona wurde das Team von Trainer Giovanni Dessì Dritter.

Players: Alice Magnani (C)

Giovanni Dessì (Trainer)

Alessandra Caria Ilaria Garau Guendalina Cadoni Alessandra Sanna

Ilaria Garau

Alessandra Ca

ria

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

11


damen teams U.S. Poussan Tambourin Poussan Frankreich

T

amburello hat in Poussan (südwestlich von Montpellier in Südfrankreich) eine lange Tradition.

Bereits 1920 gründete sich der Verein. Entsprechend imposant ist auch die Anzahl der Titel. Der U.S. Poussannaise ist bereits 15-facher französischer Meister und vierfacher Europa-Cup-Sieger. Die Französinnen, die von Yvan Buonomo trainiert werden, reisen als amtierende Landesmeister in Dresden an. 2014 beendeten sie den Europa Cup auf Platz 4.

Players: Marion Cazzani (C) Sylvia Pourtier Muriel Audibert Noella Louapre Annie Cazzani Jessica Delon Yvan Buonomo (Trainer)

Muriel Audibert

n Cazzani

Kapitän Mario

12

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


TC des Pennes Mirabeau Les Pennes Mirabeau Frankreich

S

eit der Gründung 1988 hat sich der französische Tamburello Club aus der Nähe von Marseille in Südfrankreich stetig entwickelt.

Les Pennes organisiert jährlich in der Classic-Variante des Sports eines der größten Tamburello-Turniere Europas. Die Männer des Vereins sind vierfacher Landesmeister und die Damen gewannen den Titel

Marie Gouneaud

bisher zweimal. In Dresden gehen die Französinnen als amtierender Vize-Landesmeister an den Start. Sie werden von Philippe Gouneaud trainiert.

Players: Marie Gouneaud Agnes Martin Aurore Martin Josiane Grondin Sylvie Mabile Philippe Gouneaud (Trainer)

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

13


damen teams Club Esportiu INEF Barcelona Barcelona Katalonien

D

er CE INEF Barcelona ist der älteste katalanische TamburelloVerein und wurde 2005

gegründet. Die Damenmannschaft, die von Trainer Marc Satorra Tarrés trainiert wird, ist dreifacher katalanischer Meister. In ihrer Heimatstadt Barcelona fand 2014 der letzte Europa Cup statt. Am Ende reichte es zu Platz 5.

Players: Aida Domínguez Font Joana Carbó Malvesí Aida Dominguez

Anna Viure Madrid Aina Hernando Ferrer Sonia Marturano Nuñez Anna Castells Molina Marc Satorra Tarrés (Trainer)

Joana Carbó 14

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


Budaörsi Tamburello SC Budaörs Ungarn

D

as Tamburello Team aus Budaörs, westlich von Budapest, ist vierfacher

ungarischer Meister und vierfacher Vize-Europameister. Letztes Jahr verloren die „Panther“ im Europacup-Finale gegen A.S.D.T. Sabbionara aus Italien.

Players: Zsófia Kaszó (C) Nóra Virágh Zsófia Bohár Éva Szőnyi Serena Guidetti Borbála Illés

Kapitän Zsófia Kaszó

Nóra Virágh

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

15


damen teams Scottish Tamburello Galloway Galloway Schottland

A

us dem Südwesten Schottlands sind die Frauen von Scottish Tamburello Galloway angereist und nehmen am Europa Cup

teil. Tamburello ist in Schottland nicht sehr weit verbreitet. Entsprechend unerfahren sind die jungen Damen und gelten als Under Dog, sorgten allerdings für Aufsehen, als sie 2011 den Queens-Cup in Arles (Südfrankreich) gewannen. Im letzten Jahr kämpften

Jasmine Bosenick

sie beim Europa Cup tapfer gegen die großen Tamburello-Nationen und wurden am Ende Neunter.

Players: Morag Paterson Jasmine Bosenick Lily Graham Stewart Jenny Stephenson

Morag Paterson

16

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


SV Pfefferwerk Berlin Berlin Deutschland

D

as Tamburello Team des SV Pfefferwerk Berlin gründete sich bereits 1990 und gehört damit zu den ältesten Tamburelloteams in

Deutschland. Der Verein ist seit 2005 Organisator des traditionellen Beach Turnieres Velten bei Berlin. 2013 wurde die Damenmannschaft deutscher Vizemeister. Im letzten Jahr rangierte man bei den Deutschen Meisterschaften auf Platz 4. Trainiert werden die Berlinerinnen von Dirk

Corinne Jeffries-Tolksdorff

Speckmann.

Players: Corinna Clauss Martina Nussbaum Corinne Jeffries-Tolksdorff Dirk Speckmann (Trainer)

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

17


damen teams SV Sachsenwerk Tamburello Dresden Deutschland

T

amburello Dresden im SV Sachsenwerk e.V. gründete sich im Jahr 2006. Das Damenteam ist eines der erfolgreichsten des Landes und amtierender deutscher Meister. Schon fünfmal gewannen die Dresdnerinnen diesen Titel. 2012 überraschten

sie im französischen Beauvais, als die Elbestädterinnen als erstes deutsches Frauenteam ein internationales Turnier gewannen. Wenig später siegten sie auch in Köln bei einem internationalen Turnier und wurden Zweiter beim Dresdner Herbstturnier gegen Barcelona. Trainiert werden die Frauen vom Dresdner László Hadas. Kapitän Federica Serra erlernte in frühester Kindheit in Santa Giusta (Sardinien) das Tamburellospielen und gilt als erfahrenste Akteurin des Teams. Ihr ehemaliger Jugendtrainer steht bei Santa Giusta an der Seitenlinie. Beide könnten möglicherweise beim diesjährigen Europa Cup nach der Vorrunde wieder aufeinander treffen. Patricia Brock ist mit 16 Jahren eine der jüngsten Turnierspielerinnen und nahm schon letztes Jahr am Europa Cup teil.

Players: Federica Serra (C)

László Hadas (Trainer)

Anne Larisch Sophia Luisa Lehnhardt Patricia Brock Anne Larisch

Kapitän Fede

rica Serra

18

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


Anzeige


herren teams A.S.D. Noarna Ort: Nogaredo Land: Italien

N

ördlich von Verona am Gardasee liegt Nogaredo. Schon im Jahr 1983 wurde dort der Tamburello Verein Associazione Sportiva

Dilettantistica gegründet. Die größten Erfolge im Indoor Tamburello sind allerdings jüngerer Natur. 2013 gewannen die Männer die „Coppa Italia“ und seit Februar 2015 sind sie erstmals Landesmeister. Das frischgebackene Meisterteam von Trainer Tiziano Fiorini und Giampaolo Merighi nimmt das erste Mal überhaupt am Europa Cup teil.

Kapitän Luca De Zambotti

Players: Luca De Zambotti (C) Gabriele Merighi Tommaso Merighi Michele Cimonetti Tiziano Fiorini (Trainer) Giampaolo Merighi (Trainer)

20

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


Fulgur Bagnacavallo Bagnacavallo Italien

D

er amtierende italienische Vizemeister kommt aus Bagnacavallo, einem Ort Nahe Imola, zwischen Rimini und Bologna gelegen. Die Titelliste des Vereins ist äußerst beeindruckend:

Siebenfacher Landesmeister, fünffacher Europa-Cup-Sieger, dreifacher Landespokalgewinner. Das ehrgeizige Team von Trainer Guiseppe Baldini erspielte sich beim letzten Europa Cup in Barcelona den vierten Platz und schrammte damit nur knapp am Podest vorbei.

Players: Luca Baldini Roberto Baldini Andrea Renzi Mattia Mercatali Marco Sommadossi Guiseppe Baldini (Trainer)

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

21


herren teams Florensac Tambourin Florensac Frankreich

E

in Team mit großer Tradition ist derzeit amtierender französischer Landesmeister. Ein Titel, den man bisher bereits neunmal erringen konnte. Aber auch

auf europäischer Ebene dominiert Florensac seit Jahren die Spielfelder. Seit 2009 stand die Mannschaft von Trainer Laurent Amet und Michel Fages immer im Europa-CupFinale. Dreimal konnten sie sich die europäische Krone sichern, viermal wurden sie Vizemeister. Der Klub Association Florensacoise de Tambourin wurde im Jahr 1871 südwestlich von Montpellier gegründet, hat

Kapitän Cédric Penas

eine tolle Fangemeinde und organisiert unter anderem

Players:

regelmäßig das renommierte Turnier „Jean Lou Fornairon“.

Cédric Penas (C)

Der Titelverteidiger um Kapitän Cédric Penas ist auch in

Didier Causse

diesem Jahr Favorit und heißer Endspielkandidat.

Lionel Charles Nicolas Bouisset Florian Deldon Clément Gonzalez Laurent Amet (Trainer) Michel Fages (Trainer)

Lionel Charles 22

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


Tambourin Lunellois Lunel Frankreich

A

ls französischer Vizemeister nehmen die Tamburello-Männer aus Lunel (östlich von Montpellier) erstmals am Europa Cup

teil. Dabei gewann Spieler Sylvain Pille bereits mit Les Pennes Mirabeau die Vizemeisterschaft bevor er zu Lunel wechselte. Gegründet wurde der Verein 1991.

Dany Gabriac

Players: Dany Gabriac Sylvain Pille David Vidal Nicolas Chiapello Fréderic Chiapello (Trainer)

Sylvain Pille

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

23


herren teams Tamburello Madrid Madrid Spanien

T

amburello Madrid ist der erste Verein, der sich 2002 in Spanien gegründet hat. Die Madrilenen gewannen die nationale spanische Liga und

den spanischen Pokal. Jesús Hernández und Miguel Lareu Gutiérrez sind im Indoor und Outdoor Tamburello (Classic) Nationalspieler und starteten bereits bei Europaund Weltmeisterschaften für ihr Land. Ricardo Ruiz und Miguel Polo spielten ebenfalls schon für das Classic-Nationalteam und nahmen an den OutdoorEuropameisterschaften teil. Miguel Lareu Gutiérrez wurde beim „Mondial Outdoor“ in Les Pennes 2010 zum besten Spieler gewählt.

Players: Miguel Lareu Gutiérrez (C) Miguel Polo Ceva Álvaro González Gallego Jesús Hernández González Ricardo Ruiz Gutiérrez (Spielertrainer)

24

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

Kapitän Miguel Lareu Gutiérrez


Club Esportiu INEF Barcelona Barcelona Katalonien

D

er Club Esportiu INEF Barcelona gründete sich 2005 und ist der älteste katalanische Tamburello-Verein. 2014

war der Verein Gastgeber des 21. Indoor Europa Cup und das Männerteam wurde am Ende Sechster. Bisher konnte man sich über drei Landesmeistertitel freuen.

Players: Ferran Badia Benguerel

Marc Satorra

Marc Satorra Tarrés Marc Atanes Latorre Sergi Andújar Seller Jordi Moncusí Domingo Javi Vazquez Chimeno

ngo

mi Jordi Moncusí Do

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

25


herren teams Tambour Oxford Oxford England

I

n England ist Tamburello noch ein sehr junger Sport, auch wenn in den letzten Jahren

immer wieder auch englische Teams an internationalen Vergleichen teilnahmen. 2014 war Tambour Cambridge der englische

Players: Matthew Bush (C) Arthur Mills James Fewkes George Bliss

Vertreter beim Europa Cup und belegte den zehnten Platz. Ein sehr neues Team entstand 2014 in Oxford unter der Leitung von Matthew Bush, der bereits mit Cambridge aktiv war und wird dieses Jahr am Europa Cup in Dresden antreten. Alle Spieler sind 체brigens gleich alt.

Kapit채n Matthew Bush

26

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


Scottish Tamburello Galloway Galloway Schottland

A

us dem S체dwesten von Schottland sind die Herren von Scottish Tamburello

Galloway angereist. Seit 2003 besteht der Verein, dessen Damenteam ebenfalls in Dresden an den Start gehen wird. Beim letzten Europa Cup wurden die Schotten Neunter.

Kapit채n Jason Littlefie

ld

Players: Jason Littlefield (C) Malcolm Anthony Heyes Marc Mahlke

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

27


herren teams Bakonybéli Tamburello S.E. Bakonybél Ungarn

D

as Tamburello Team aus Bakonybél, nordwestlich vom Balaton, wurde im Jahr 2011 gegründet.

Der zweimalige ungarische Meister

möchte sich mit Selbstbewusstsein der starken Konkurrenz aus Frankreich, Spanien und Italien stellen. Die Ungarn kennen die Dresdner Halle und waren, wie viele andere Teams übrigens auch, schon einmal TurnierGast in der Elbmetropole. László Bacsák

Players: Antal Mészáros Márk Mészáros Bálint Kisfaludy László Bacsák

28

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


TPSK Köln Köln Deutschland Alexander Ahrens

D

as Team des TPSK Köln gewann die Deutsche Meisterschaft im Indoor Tamburello seit 2010 ganze fünfmal

in Folge. Damit ist es das erfolgreichste Männerteam der letzten Jahre. In diesem Zeitraum siegten die Kölner auch bei internationalen Turnieren in Beuvrages und Beauvais.

Players: Norman Kempf

Beim letzten Europa Cup 2014 erspielten sie sich den 8. Platz.

Patrick Legendre Alexander Ahrens Mario Rau Fabian Schimmel Jörg-Peter Hein (Trainer) Mario Rauh

Norman Kempf

Patrick Legend

re

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

29


herren teams SV Sachsenwerk Tamburello Dresden Deutschland

D

as Dresdner Herren-Team vom SV Sachsenwerk spielt seit Jahren in Deutschland eine wichtige Rolle. Der ganz große Titel im eigenen Land war

bisher allerdings noch nicht drin. 2011 reichte es aber immerhin zu einem internationalen Erfolg. In Beauvais bei Paris gewannen die Dresdner als erstes deutsches Männerteam ein internationales Turnier. Am Europa Cup nahm man 2008, 2009, und im Jahr 2010 zusammen mit dem TPS Köln teil. Der vierfacher deutsche Vizemeister wurde im letzten Jahr Dritter und hat einen Generationswechsel vollzogen. Bisherige Leistungsträger haben das Team verlassen, junge Spieler sind aufgerückt. Trainer René Puschnik formt derzeit um Kapitän David Sobiella eine neue schlagkräftige Mannschaft, die ihre ersten Erfahrungen auch international sammelt.

Kapitän Alexan

der Christen

Players: Alexander Christen (C) David Sobiella Marco Zink Jonas Körner Alexander Hesse Philipp Thiericke René Puschnik (Trainer)

Marco Zink 30

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015


partner Wir bedanken uns f端r die Unterst端tzung!

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

31


Sonntag, 15.3. Samstag, 14.3.

Freitag, 13.3.

spielplan

32

Court 1: Gruppe A Herren 10:00 Dresden - Florensac Gruppe A Damen 11:15 Dresden - Mirabeau Gruppe A Herren 15:00 Dresden - Barcelona Gruppe A Damen 16:15 Sabbionara - Dresden Gruppe A Herren 17:30 Bagnacavallo - Oxford Gruppe B Damen 18:45 Santa Giusta - Galloway

Court 2: Gruppe B Herren 10:00 Lunellois - Galloway Gruppe B Damen 11:15 Galloway - Budaörsi Gruppe A Herren 14:30 Florensac - Oxford Gruppe B Damen 15:45 Berlin - Poussan Gruppe A Damen 17:00 Barcelona - Mirabeau Gruppe B Herren 18:15 Galloway - Köln Gruppe A Herren 19:30 Bagnacavallo - Barcelona

Court 3: Gruppe B Damen 10:00 Santa Giusta - Berlin Gruppe B Herren 11:15 Noarna - Bakonybeli Gruppe B Herren 12:30 Köln - Lunellois Gruppe B Herren 15:00 Noarna - Köln Gruppe B Herren 16:15 Bakonybeli - Galloway Gruppe B Damen 17:30 Poussan - Budaörsi Gruppe B Herren 18:45 Lunellois - Bakonybeli

Court 1: Gruppe B Damen 8:45 Berlin - Budaörsi Gruppe B Herren 10:00 Madrid - Bakonybeli Gruppe A Herren 11:15 Barcelona - Florensac Gruppe A Damen 12:30 Mirabeau - Sabbionara Gruppe B Herren 14:00 Bakonybeli - Köln Junioren Spiel 15:00 Tamburello Dresden Gruppe B Damen 16:00 Poussan - Santa Giusta Gruppe B Herren 17:10 Lunellois - Noarna Gruppe A Herren 18:20 Florensac - Bagnacavallo Halbfinal-Qualifikation Damen 19:30 2. Gruppe A - 3. Gruppe B Halbfinal-Qualifikation Herren 20:40 2. Gruppe A - 3. Gruppe B

Court 2: Gruppe B Herren 8:45 Noarna - Galloway Gruppe A Damen 10:00 Barcelona - Sabbionara Gruppe B Damen 11:15 Santa Giusta - Budaörsi Gruppe B Herren 12:30 Madrid - Lunellois Gruppe A Herren 14:00 Bagnacavallo - Dresden Gruppe B Damen 15:10 Galloway - Berlin Platzierungsspiel Damen 16:20 4. Gruppe A - 5. Gruppe B Platzierungsspiel Damen 17:30 4. Gruppe A - 4. Gruppe B Halbfinal-Qualifikation Herren 18:40 3. Gruppe A - 2. Gruppe B Spiel um Platz 7 Herren 19:50 4. Gruppe A - 4. Gruppe B

Court 3: Gruppe A Herren 8:45 Oxford - Dresden Gruppe B Damen 10:00 Galloway - Poussan Gruppe B Herren 11:15 Köln - Madrid Gruppe A Damen 12:30 Dresden - Barcelona Gruppe B Herren 14:00 Madrid - Noarna Gruppe A Herren 15:10 Barcelona - Oxford Gruppe B Herren 16:20 Galloway - Madrid Halbfinal-Qualifikation Damen 17:30 3. Gruppe A - 2. Gruppe B Platzierungsspiel Herren 18:40 5. Gruppe A - 5. Gruppe B Platzierungsspiel Herren 19:50 5. Gruppe A - 6. Gruppe B

Court 1: Spiel um Platz 5 Damen 9:00 Verl. HF Quali - Verl. HF Quali Spiel um Platz 5 Herren 10:30 Verl. HF Quali - Verl. HF Quali

Court 2: Halbfinale B Damen 9:00 Halbfinale B Herren 10:30 Spiel um Platz 3 Damen 13:30

Court 3: Halbfinale A Damen 9:00 Halbfinale A Herren 10:30 Spiel um Platz 3 Herren 12:30

Finale Damen 15:00 Finale Herren 16:30 Siegerehrung 18:00

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

Nicolas Chiapello (Lunellois)


turnier David Sobiella: Erwarte Schlacht zwischen französischen und italienischen Teams

A

m Samstag geht es zeitig los. Schon 8:45 Uhr müssen dabei auch die Dresdner Herren gegen Oxford ran. Entsprechend ausgeschlafen müssen die Jungs von Trainer Rene Puschnik sein, um gegen die Engländer zu punkten. Routinier David Sobiella sagt warum: „Gegen Oxford muss ein Pflichtsieg drin sein, denn die anderen Gegner in unserer Gruppe schätze ich stärker ein. An sich sind wir nicht schlecht positioniert. Trotz alledem haben wir eine verdammt schwere Gruppe bekommen. Zum einen ist das die kleinere von beiden, welche weniger Spielraum lässt, zum anderen ist es die Stärke der Gegner.“ David Sobiella kennt die Teams sehr genau, war beim letzten Europa Cup in Barcelona sogar über drei anstrengende Tage als Schiedsrichter aktiv und hautnah an den hochkarätigen internationalen Duellen dran. „Gegen das französische Team aus Florensac (amtierender Titelverteidiger) sowie das italienische Team aus Bagnacavallo (amtierender italienischer Vizemeister) rechne ich mit keinem Sieg, denn ich kenne beide seit einigen Jahren und weiß, was sie können. Sie spielen aufgrund der Verbandsstruktur öfter und intensiver, sind uns somit einige Schritte voraus. Gegen Barcelona wird es ein harter Kampf, aber es ist nicht unmöglich. Das wird definitiv das Schlüsselspiel und erlaubt uns keine Fehler. Bei zwei guten Spielen gegen Barcelona und Oxford ist die Chance auf

ein Halbfinalqualifikationsspiel vorhanden“, schätzt der 25-Jährige die Chancen seiner Dresdner ein. Schwer wird es auch für die Madrilenen. Die Herren von Tamburello Madrid werden als einzige Mannschaft erst am Samstag in das Spielgeschehen eingreifen, da sie erst später anreisen. Entsprechend kompakt ist ihr Spielprogramm in der Vorrunde am Samstag. „Bei den Herren ist es schwierig, einen echten Favoriten zu benennen, denn es gibt zwei Teams, welche sich zwar zum ersten Mal für den EC qualifiziert haben, aber die Spieler der Mannschaften sind nicht ohne. Da wird es wohl eine Schlacht der italienischen und französischen Teams geben. Ich denke, dass aufgrund des jungen Alters Noarna hier die Nase vorn haben wird, gefolgt von Florensac“, schätzt David Sobiella ein.

Dresdner Damen gegen Favorit aus Italien Bei den Damen wird sich der deutsche Meister aus Dresden ebenfalls mit schweren Gegnern messen müssen. Auch hier sind die Sachsenwerk-Mädels in der kleineren Gruppe, haben aber den italienischen Meister Sabbionara zugelost bekommen. Die Italienierinnen sind heißer Kandidat für die Titelverteidigung, gefolgt von den ungarischen Damen aus Budaörs. Am Sonntag wird vor den zwei Endspielen der Damen und Herren das Spielfeld in der Hallenmitte quer zu den Zuschauerrängen umgebaut, sodass die Sicht optimal für alle ist. Zudem tritt die bekannte Dresdner Tanzgruppe „United Dancers“ am Nachmittag auf.

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

33


Tamburello in Dresden Tamburello in zwei Dresdner Vereinen

T

amburello gibt es in Dresden seit dem Jahr 2006. In der Abteilung des SV Sachsenwerk wächst der Sport immer weiter. Bislang verzeichneten die Dresdner einige Erfolge national und international. Besonders die Nachwuchsarbeit wird groß geschrieben. Das Jugendteam „Little Foxes“ (Mädchen und Jungen zwischen 7 und 14 Jahre) trainiert zweimal pro Woche unter der Leitung von Federica Serra, Laszlo Hadas und Patricia Brock. Die Federball-Variante Tambourelli ist ebenfalls stark im Verein vertreten. www.TamburelloDresden.de

S

eit 2014 gibt es zudem einen zweiten Verein in der Landeshauptstadt. Als neue Abteilung bei der SpVgg Dresden Löbtau baut sich derzeit ein Damen- und Herrenteam im Indoor Tamburello auf. Dadurch können Spielvergleiche nun regelmäßig auch innerhalb der Stadt ausgetragen werden ohne nach Berlin, Osnabrück oder Köln reisen zu müssen. Die ersten spannenden Derbys zwischen Sachsenwerk und dem befreundeten Tamburello Löbtau fanden bereits statt und werden weiter gepflegt. www.tamburello-loebtau.de

k

d Patricia Broc

Cassandra un

34

Impressum

Art Direction / Layout:

Herausgeber:

Stefan Brock (der treibstoff - Designstudio),

SV Sachsenwerk e.V., Abt. Tamburello

www.dertreibstoff.de

www.TamburelloDresden.de

Fotos: Stefan Brock, Andreas Lindner, Gabriel Moreno,

V.i.S.d.P.: Ringo Sobiella (Abteilungsleiter)

Remi Mosna, PhotoSANTISCLEsport, Sebastian Rose,

Redaktion & Mitarbeit:

Teams, Maria Triebe

Stefan Brock, Cassandra Brock,

Anzeigen: Kommunikation Schnell

Federica Serra, David Sobiella

www.kommunikation-schnell.de

INDOOR TAMBURELLO EUROPA CUP 2015

Jonas Körner


Anzeige

Anzeige

Wir wünschen allen Teilnehmern und Gästen einen spannenden und fairen Wettkampf. KOMMUNIKATION SCHNELL GmbH Ihr Partner für: Markenentwicklung MarkenFührung/-koMMunikation Public relations/Medienarbeit Moderne/klassische werbung digitale Medien ErfAHrEN. KrEATIv. PrOfESSIONELL.

Großenhainer Straße 225, 01129 Dresden · 0351 853670 · info@kommunikation-schnell.de · www.kommunikation-schnell.de


ELECTRIC DRIVES FOR EVERY DEMAND

Antriebsstark und dynamisch VEM drückt allen Teilnehmern des „Tamburello Europacups 2015“ die Daumen!

www.vem-group.com

22. Indoor Tamburello Europa Cup  

Program of the 22nd European Indoor Tamburello Cup Dresden 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you